IT-HTL Ybbs

szyhakhashtl

In diesem Flyer findest du Infos zur IT-Ausbildung (MEDT/NWTK) an der IT-HTL Ybbs an der Donau. Die Ausbildung besteht aus 6 Semestern Informationstechologie Basis- und 4 Semestern Schwerpunkt- bzw. Vertiefungsunterricht. Der Unterricht findet größtenteils praktisch in IT-Laboren statt. Hardware, Software und Arbeitsräume stehen dir für deine Projekte zur Verfügung. Am Ende der Ausbildung bist du ein Ingenieur für Informationstechnologie mit Schwerpunkt Medientechnik oder Netzwerktechnik.

Die Ausbildung zum IT-Ingenieur an der

Höheren Lehranstalt für Informationstechnologie

umfasst die folgenden drei Bildungsziele:

• Informationstechnologie

• Medientechnik

• Netzwerktechnik

• IT- und Medienkompetenz

• Allgemeinbildung und

Sprachkompetenz

• Personal- und Sozialkompetenz

Zusätzlich sind Schlüsselqualifikationen wie

das höhere Verständnis von Zusammenhängen,

Kreativität, logisches Denken und Innovationsgeist

von besonderer Bedeutung. Die

IT-Ausbildung ist in besonderem Maße auch

für Mädchen geeignet, und wird durch den

relativ hohen Mädchenanteil an unserer IT-

HTL belegt.

...und welche

Jobaussichten

hast du?

Deine Möglichkeiten sind äußerst vielfältig.

Du entscheidest dich, ob du Gründer eines

Start-up Unternehmens wirst, selbstständig

in die Praxis gehst oder als Mitarbeiter in

einem IT- oder Medienunternehmen arbeitest.

Selbstverständlich kannst du deine

geweckten Interessen auch in einem

Studium vertiefen. Berufsbilder sind

zum Beispiel:

Die Schule für die

IT-Checker

von morgen

• Netzwerkdesigner

• Foto- und Bildtechniker

• Video- und Audiotechniker

• Webdesigner oder

Web-Programmierer

• Mediengestalter Web

und Druck

• IT-Kaufmann oder

IT-Administrator

• Systemelektroniker

• Software- und App-Entwickler

• Netzwerksicherheitsexperte