Witten - Stadtmagazin

stadtmag.de

Witten - Stadtmagazin

Anzeige

Hollywood-Glamour in Witten

Vladar präsentiert Tom Ford-Kollektion

»Brillen von Tom Ford sind absolute

Selbstläufer: Wir haben sie seit drei Wochen

im Programm und stellen fest, dass

sie beim Kunden extrem gut ankommen«,

erzählt Augenoptikermeister Uwe Vladar.

»Dieser Typ trifft mit seiner Marke einfach

den Nerv der Zeit!« Klar, die Brillen

sehen ja auch verdammt gut aus – fast so

gut wie der Stardesigner selbst! Schicke

Modelle gibt es aber nicht nur für modebewusste

Herren, sondern auch für die

Damenwelt.

Ein erfolgreicher Chartstürmer und Evergreen

zugleich ist der sogenannte ›Nerd-

Look‹. Man findet ihn überall, auf der

Straße, im Fernsehen und natürlich auch

in der neuen Tom Ford-Kollektion. Charakteristisch

sind die übergroßen, dunklen

Kunststofffassungen – je auffälliger,

desto besser. »In den Hauptstädten und

Metropolen ist dieser extravagante Trend

bereits seit zwei Jahren ein großes Thema«,

weiß Uwe Vladar. »Hier bei uns in

Witten hat es etwas länger gedauert, aber

inzwischen ist der Begriff ›Nerd‹ in aller

Munde. Das Gute: Da Brillenmode viel

langlebiger als Kleidermode ist, können

Sie sich darauf verlassen, dass das Modell

Ihrer Wahl noch im nächsten oder

übernächsten Jahr als hip gilt.«

Für den dezenteren Geschmack hat das

Wittener Fachgeschäft natürlich auch die

klassischeren Varianten aus der Tom

Ford-Reihe im Repertoire: schmale

Kunststoffrahmen im Retro-Design, modische

Panto-Formen, die die 50er-Jahre

wieder aufleben lassen, oder Metallfassungen,

die Exklusivität und zeitlose Eleganz

ausstrahlen … Und in allem steckt

die unverkennbare Handschrift des amerikanischen

Top-Stylisten.

»Da wäre zum einen die außerordentliche

Qualität, die sich schon anhand der Haptik

erfühlen lässt: Die Brillen werden in

vielen kleinen Schritten sehr detailliert

und unter Verwendung hochwertiger

Mode · Lifestyle

Er ist Modedesigner, Filmregisseur und eine absolute Stil-Ikone: Tom Ford, an dessen Namen man in

den Medien derzeit nicht vorbeikommt. Als Gucci Hausdesigner verhalf er der italienischen Luxus-

Marke zu neuem Glamour. Inzwischen hat der stilsichere US-Amerikaner sein eigenes Label gegründet

und bietet mit großem Erfolg auch Brillen und Sonnenbrillen an – und das fast ohne Marketing! Doch

wer braucht schon teure Kampagnen, wenn er Promis wie Brad Pitt oder Johnny Depp zu seinen Fans

zählen kann?

Dieses Modell von Tom Ford hat Brad Pitt

für sich entdeckt!

Kunststoffe angefertigt. Zum anderen

verzichtet Tom Ford komplett auf große

Logos. Das ist Teil seines Erfolgsrezepts,

denn viele Kunden haben es satt, als

›wandelnde Litfaßsäulen‹ durch die Gegend

zu laufen. Sie wollen einfach nur eine

schicke, modische Brille!«

Uwe Vladar

Der Augenoptiker

Ruhrstr. 25 · 58452 Witten

Tel. 0 23 02 / 1 32 25

13

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine