Hilfe für die Winzer

regenbogennews

Helfen Sie uns,

italienischen Winzern

zu helfen.

Liebe Freunde des guten italienischen Weins,

für mein Unternehmen ist das Thema Wein

eine Herzensangelegenheit, um unseren

Gästen, die Weine lieben, mit einzigartigen

und auch seltenen Tropfen den Urlaub zu

verschönern. In Zeiten der Corona-Virus

bedingten Alltagseinschränkungen Umsatz

mit Wein zu generieren, ist uns allerdings

nicht wichtig. Mein Unternehmen ist gesund

aufgestellt – und wir können die Weine auch

noch im nächsten Jahr verkaufen. Denn Wein

wird ja bekanntlich besser, wenn er liegt.

es sich doch ganz besonders, einen guten

Tropfen zuhause vorrätig zu haben, oder?

Damit Sie wissen, wen Sie mit einer

Weinbestellung unterstützen, stelle ich Ihnen

auf den folgenden Seiten vier von unseren 15

fantastischen Winzern vor und die

Geschichte, die mich mit ihnen verbindet.

Einen schönen Gruß – Salute – und bleiben

Sie gesund

Ihr Rüdiger Voßhall

Was mir in dieser Zeit sehr wohl wichtig ist,

sind unsere Lieferanten in Italien. Es sind

kleine Winzerbetriebe, die hauptsächlich vom

italienischen Markt leben. Sie haben keine

Chance an große deutsche Supermarktketten

oder in Länder wie China zu liefern. Ich

glaube – sie würden es auch nicht tun – da sie

genau wissen, was in der Massenproduktion

passiert. Diese kleinen Winzerbetriebe haben

jetzt aufgrund des besonders schlimmen

Verlaufs der Corona-Pandemie in Italien

existenzgefährdende Einbußen. Daher würde

ich mich ganz besonders freuen, wenn Sie

in dieser schwierigen Zeit unsere Partner in

Italien mit einer Weinbestellung unterstützen.

Und gerade jetzt, wo auch in Deutschland

Restaurants und Bars geschlossen sind, lohnt


Cantina A. Martinelli 1860 Cantina A. Martinelli 1860

Fruchtig im Geschmack:

Der Teroldego

Kunstvoll und mild:

Der Martinelli Chardonnay

Der Teroldego wird in den historischen Weinbergen

am Rande des Gutes produziert. Die Reben werden

sorgfältig beschnitten und die Trauben entsprechend

ausgedünnt, um ein perfektes Gleichgewicht zwischen

Ertrag und Qualität zu erreichen. Sind die Trauben reif,

dann werden sie von Hand gelesen und mit größter

Sorgfalt transportiert. Und das schmeckt man auch.

Die Chardonnay-Parzelle von Martinelli

liegt an der Grenze zu Südtirol. Die

Geschichte, die mir Senior Paolo Martinelli

zu seinem Chardonnay erzählte, ist diese:

Der Berg an dem die meisten Chardonnay-

Reben wachsen gehört seiner Tante. Sie

kommt aus Rom und ist Künstlerin. Sie

designt jährlich für 600 ausgesuchte

Chardonnay-Flaschen ein besonderes

Etikett. Ich werde auf jeden Fall von

jedem Jahrgang, der jetzt kommt, sechs

dieser künstlerisch wertvollen Flaschen

einlagern. Vielleicht gewinnen sie ja auch

als Sammlerstücke an Wert. Wobei das

Einlagern eine Herausforderung wird, denn

der Wein schmeckt einfach zu gut.

Teroldego Classico

Teroldego Rotaliano DOC

Chardonnay in Barrique

Chardonnay

20,30 € / Flasche 33,20 € / Flasche 21,40 € / Flasche

15,00 € / Flasche

Qualität und Liebe zum Detail:

Cantina A. Martinelli 1860

Lange haben wir nach einem Winzer

gesucht, der einen einzigartigen Teroldego

herstellt. Der Zufall hat uns geholfen:

Meine Frau und ich sitzen in der Mittagssonne

Norditaliens vor einer kleinen

Vinothek und trinken ein Gläschen Wein.

Mit uns am Tisch sitzt noch ein Pärchen,

Sie sprechen Deutsch und Englisch –

und natürlich über Wein. Es stellt sich

heraus, die beiden kommen aus Kanada

und haben dort selbst ein Weingut. Sie

sind gerade in Italien, um den Bruder,

der Frau zu besuchen, der auch ein kleines

Weingut hat und einen Teroldego

produziert. Der Name des Weingutes:

Cantina A. Martinelli. Ein uraltes Weingut,

das seit über einhundert Jahren in

Familienbesitz ist und nur 14.000

Flaschen jährlich produziert. Leider

können wir das Weingut Martinelli nicht

mehr besuchen, da wir bereits auf dem

Rückweg unserer Weinreise sind. Wir

tauschen aber die Adressen mit dem

Pärchen aus, um uns von dem Bruder

ein paar Flaschen Teroldego nach Hause

schicken zu lassen.

Zurück in Deutschland, bekommen

wir die Weinlieferung, probieren den

Teroldego und sind begeistert. Warum

sind wir nicht einen Tag länger in Italien

geblieben?



Siro Merotto

Siro Merotto

Jung und spritzig: Siro Merotto

Die Winzerei Siro Merotto liegt in Norditalien

bei Valdobbiadene und wurde

im Jahr 1960 von Giovanni Merotto und

seinem Sohn Siro gegründet. Heute wird

der Betrieb von den Enkelsöhnen Mirko

und Nicola geführt, die die Kunst des

Weinanbaus in den eigenen Weinhängen

in Col San Martino, nahe Treviso, auf

traditionelle Art pflegen.

Die Weintrauben werden in traditioneller

Handarbeit gelesen, um die organischen

Komponenten, die die besondere Qualität

der Weine ausmachen zu erhalten.

Empfohlen hat uns diesen unbekannten

kleinen Winzer eine Sommeliére, als

ich sie gefragt habe, welchen Prosecco

sie gerne trinkt. Nachdem wir dann bei

Nicola Merotto waren, wussten wir auch,

warum sie diesen Prosecco zu Hause

genießt. Er schmeckt fantastisch. Insgesamt

produziert Merotto nur 13.000

Flaschen im Jahr.

Frisch und mineralhaltig:

Siro Merotto Prosecco Brut

und Extra Dry

Im Prosecco von Siro Merotto finden sich die besten Trauben

der Reben vom San Vigilio. Ein Weingarten auf den Hügeln am

Rande der Stadt Col San Martino. Die besonderen klimatischen

Bedingungen des exponierten Ortes geben dem Prosecco eine

fantastische Mineralität und Frische.

Siro Merotto Prosecco

Brut

Siro Merotto Prosecco

Extra Dry

11,20 € / Flasche 11,20 € / Flasche

Valdobbiadene:

Ein Muss für

Proseccoliebhaber

Valdobbiadene gilt als die kulturelle Hauptstadt

der Proseccoregion. Nur dort entsteht der perlende

Schaumwein Prosecco DOCG. Hier verläuft auch

die international bekannte Proseccostraße. Sollten

Sie die Gelegenheit haben, dort mal zu verweilen,

können wir folgendes „Wohnzimmer“ als Unterkunft

empfehlen: www.villamoronadegastaldis.it



Stramaret

Stramaret

Valdobbiadene Prosecco DOCG

Spumante Extra Dry

Valdobbiadene DOCG

Spumante Brut

11,80 € / Flasche 11,80 € / Flasche

Strohgelbe Farbe und fruchtig

im Geschmack: Valdobbiadene

Prosecco DOCG

Die Anbaugebiete der Winzerei

Stramaret liegen in der Provinz Treviso,

in den Hügeln zwischen Conegliano

und Valdobbiadene. Das gemäßigte

Klima und die Beschaffenheit des

Bodens machen das Gebiet für

den Weinbau besonders geeignet

und verleihen dem Prosecco seine

einzigartigen Eigenschaften: eine

strohgelbe Farbe, das fruchtige und

blumige Bouquet, der gemäßigte

Körper und der angenehm bittere

Nachgeschmack. Typisch für den

Valdobbiadene Prosecco DOCG.

Kontrollierte Herkunft und

Qualität: Stramaret

Einen zweiten Prosecco-Mini-

Produzenten haben wir in der

Nachbarschaft der Winzerei

Siro Merotto auf Empfehlung

kennengelernt: Stramaret. Eine

Kellerei mit langer Tradition, die

sich seit 1888 im Besitz der Familie

Stramaret befindet. Die Tradition

spiegelt sich im Geschmack des

fantastischen Proseccos wider. Da der

Sommer nun kommt, sollte man auch

hiervon einige Flaschen haben.



Ronco delle Betulle

Ronco delle Betulle

Pinot Grigio Friulano Bianco „Villa Oleis“

13,30 € / Flasche 13,30 € / Flasche 9,70 € / Flasche

Kultur und Leidenschaft:

Ronco delle Betulle

Nun das vierte neue Weingut in

unserer Vinothek. Ronco delle Betulle.

Dieses Weingut ist bereits in dritter

Generation im Besitz der Familie Adami.

Das besondere: Die Adamis haben

es geschafft, die traditionellen Werte

der Weinherstellung mit modernen

Erkenntnissen aus dem Weinherstellungsprozess

zu verbinden. Die

Geschichte, die mich mit diesem

Weingut verbindet, erzähle ich, wenn

die nächsten Weintastings in unserer

Vinothek in Boltenhagen stattfinden.

Sonst habe ich eventuell keine neue

Geschichte mehr. Eins kann ich jetzt

schon verraten: Auch dieses Weingut

produziert nur 50.000 Flaschen –

einzelne, auch absolut limitiert.

Einfach mal testen.

Cabernet Franc

Rosso Rosazzo „NARCISO“

15,50 € / Flasche 25,50 € / Flasche

Ausgezeichnet: Die Weine von

Ronco delle Betulle

Das Engagement und die Hingabe

der Familie Adami tragen dazu bei,

ein hohes Qualitätsniveau in allen

Phasen der Weinherstellung zu erreichen.

Und das sehen auch andere.

Die Weine der Familie sind mehrfach

ausgezeichnet und genießen die

Wertschätzung und Anerkennung

von berühmten Weinkennern, Fachzeitschriften

und Reiseführern über

italienische und regionale Weine.



REGENBOGEN VINOTHEK • BESTE ITALIENISCHE WEINE •

WEINGUT WEINNAME GUT ZU WISSEN LITER PREIS/FL.*

PROSECCO / SPUMANTE

Rossello Brut di Pinot Brut 0,75 € 9,10

Rossello Grand Rosé Extra Dry 0,75 € 9,80

Siro Merotto Prosecco Superiore D.O.C.G. Spumante Brut 0,75 € 11,20

Siro Merotto Prosecco Superiore D.O.C.G. Spumante Extra Dry 0,75 € 11,20

Stramaret Valdobbiadene Prosecco D.O.C.G. Brut 0,75 € 11,80

Stramaret Valdobbiadene Prosecco D.O.C.G. Extra Dry 0,75 € 11,80

La Chiara Brut di qualità Herstellung nach Champagnerart 0,75 € 16,30

Prinsi Vino Spumante Metodo Classico Brut – Herstellung nach Champagnerart 0,75 € 21,20

Cesconi Blauwal Metodo Classico Hergestellt nach Champagnerart 0,75 € 21,40

ROSÉWEIN

La Bolina Tinetta Monferato Chiaretto - aus dem Piemont 0,75 € 10,20

Ca Lojera Guardia Cuvé: Merlot, Cabernet 0,75 € 10,70

Muri-Gries Kretzer Lagrein 0,75 € 13,10

WEISSWEIN

Cesconi Nosiola Geringer Alkoholgehalt von 11,5 % 0,75 € 14,40

Corte Gardoni Mael Custoza DOC Cuvé Garganega, Trebbiano, Riesling 0,75 € 12,30

Cesconi Manzoni Bianco Bio Wein, Riesling und Weißburgunder 0,75 € 14,10

Muri-Gries Chardonnay aus Südtirol 0,75 € 12,40

Martinelli Chardonnay 0,75 € 15,00

Martinelli Chardonnay in Barrique 0,75 € 21,40

Cesconi Chardonnay Classico 0,75 € 11,10

Cesconi Chardonnay Selectione Bio Wein 0,75 € 17,00

Prinsi Chardonnay Tre Fichi Langhe Chardonnay 0,75 € 10,40

La Bollina Armason Chardonnay, Piemont, 97 Pkt. Luca Maroni 0,75 € 16,10

La Bollina Beneficio Chardonnay 0,75 € 9,60

Ronco delle Betulle Villa Oleis Bianco Cuvé: Friulano, Pinot Bianco 0,75 € 9,70

Rossello Roero Arneis 0,75 € 10,20

Prinsi Langhe Arneis Nespolo 0,75 € 13,20

WEISSWEIN

WEINGUT WEINNAME GUT ZU WISSEN LITER PREIS/FL.*

Muri-Gries Sauvignon aus Südtirol 0,75 € 13,10

Prinsi Sauvignon Camp d‘Pietru aus dem Piemont 0,75 € 14,90

Cesconi Sauvignon Blanc Bio Wein 0,75 € 23,80

La Bollina Cletus Bianco Toscana Chardonnay, Sauvignon Blanc, Viognier 0,75 € 9,60

La Bollina Safran Pinot Grigio delle Venezie 0,75 € 9,60

Muri-Gries Pinot Grigio 0,75 € 12,40

Cesconi Pinot Grigio Selectione prämiert als bester Pinot Grigio Italiens 0,75 € 17,00

Ronco delle Betulle Pinot Grigio aus Friaul 0,75 € 13,30

Ronco delle Betulle Friulano eine der ältesten Rebsorten aus Friaul 0,75 € 13,30

Ca Lojera Lugana 0,75 € 12,60

Ca Lojera Lugana Superiore 0,75 € 17,30

Muri-Gries Silvaner 0,75 € 12,40

Muri-Gries Müller-Thurgau 0,75 € 12,40

Sassi Moscato d‘ Asti lieblich, moussierend 0,75 € 11,20

La Bollina Gavi 0,75 € 9,60

La Chiara Gavi Nera Gavi di Gavi 0,75 € 12,20

La Chiara Gavi Gropella Gavi di Gavi 0,75 € 12,20

Abtei Muri Südtirol Weiss 2015 Cuvé: Weißburg., Pinotg., Gewürztr. 0,75 € 23,00

Cesconi Olivar Bio Wein, Barrique, Weiß-, Grauburg., Chardon. 0,75 € 23,00

ROTWEIN

Corte Gardoni Bardolino Le Fontane Cuvé: Corvina, Rondinella 0,75 € 8,00

Corte Gardoni Bardolino Superiore 2016 3 Gläser Gambero Rosso 0,75 € 13,50

Sassi Dolcetto d‘Alba 2017 aus dem Piemont 0,75 € 11,20

Prinsi Barbera d‘Alba Much Superiore aus dem Piemont 0,75 € 13,70

La Chiara Monferrato Rosso Il Cucco Cabernet Sauvignon 0,75 € 7,50

Corte Gardoni Rosso di Corte Cuvé Cabernet Franc, Merlot in Barrique 0,75 € 18,80

La Bollina Cletus Rosso Toscana Merlot, Sangiovese 0,75 € 9,60

Muri-Gries Lagrein 2018 0,75 € 13,50

Cesconi Pletter 2016 Bio Wein, Lagrein Riserva 0,75 € 26,60

*Preise inkl. MwSt.

Stand Weinliste: 06.03.2020



WEINGUT WEINNAME GUT ZU WISSEN LITER PREIS/FL.*

ROTWEIN

Rossello Nebbiolo d‘Alba 0,75 € 13,30

Sassi Langhe Nebbiolo 2016 0,75 € 17,00

Ca Lojera Cabernet Monte della Guardia Cabernet 0,75 € 11,10

Ronco delle Betulle Cabernet Franc 2017 0,75 € 15,50

Ca Lojera Merlot Monte della Guardia Merlot 0,75 € 11,10

Ronco delle Betulle Merlot 2017 0,75 € 15,50

Cesconi Moratel Bio Wein, merlot, Cabern., Terold., Lagr. 0,75 € 14,10

Prinsi Cá del Prinsi Cuvé: Barbera, Nebbiolo 0,75 € 14,90

Prinsi 3 uve Cuvé: Dolcetto, Barbera, Nebbiolo 0,75 € 9,00

Corte Gardoni Becco Rosso 100% Corvina 0,75 € 13,10

La Bollina Aros Toscana, Cabernet / Sangiovese 0,75 € 9,60

La Bollina Primitivo Puglia 0,75 € 9,10

La Bollina Tavros Primitivo Mandoria, lim. Aufl., 98 Pkt. Luca Maroni 0,75 € 21,40

Martinelli Rotaliano Classico Teroldego 0,75 € 20,30

Martinelli Rotaliano „Mazo Chini“ Teroldego 0,75 € 33,20

Villa Spinosa Valpolicella Classico 0,75 € 9,70

Villa Spinosa Valpolicella Figari 2012 Superiore 0,75 € 13,90

Villa Spinosa Valpolicella Jago 2012 Ripasso Superior 0,75 € 18,20

La Bollina Horatius Toscana, Aglianico 0,75 € 21,40

La Bollina Eklektos Toscana, Cabernet Sauvignon 0,75 € 25,70

La Bollina Artos Toscana, Merlot, 99 Pkt. Luca Maroni 0,75 € 25,70

Cesconi Pivier 2010 Cuvé: Merl. 90%, Cabern. Franc 10%, Riserva 0,75 € 27,50

Ronco delle Betulle Narciso Cuvé: Merl., Cabern. Sauv., Cabern. Franc, Rifosco 0,75 € 25,50

Prinsi Barbaresco Gaia Principe 2007 30 Monate im Barrique 0,75 € 29,90

Prinsi Barbaresco Fausone Riserva 0,75 € 31,70

Sassi Barbaresco San Christofero 2012 Riserva 0,75 € 35,30

Sassi Barbaresco 2016 0,75 € 24,50

Francesco Borgogno Barolo 2012 0,75 € 31,10

Villa Spinosa Amarone 2014/2015 Amarone della Valpolicella Classico 0,75 € 38,70

Villa Spinosa Amarone 2011 „Albasini“ 0,75 € 54,90

Villa Spinosa Amarone 2008 0,75 € 42,00

Villa Spinosa Guglielmi di Jago Amarone della Valpolicella 1998 0,75 € 135,00

WEINGUT WEINNAME GUT ZU WISSEN LITER PREIS/FL.*

MAGNUM SPUMANTE

Rossello Grand Rosé di Pinot 1,5 € 25,50

Cesconi Blauwal Herstellung nach Champagnerart 1,5 € 42,-

MAGNUM WEISS

La Chiara Gavi di Gavi 1,5 € 21,10

La Bollina Gavi 1,5 € 21,40

Ca Lojera Lugana 1,5 € 28,20

Ca Lojera Lugana Superiore Riserva del Lupo 1,5 € 44,60

La Chiara Gavi Gropella 2017 1,5 € 29,30

La Chiara Gavi Nera 2017 1,5 € 29,30

Cesconi Olivar Bio Wein, 10 Monate in Barrique gelagert 1,5 € 48,20

MAGNUM ROT

Prinsi 3 uve 1,5 € 21,40

Sassi Dolcetto 1,5 € 25,70

Cesconi Moratel 2015 Bio Wein 1,5 € 32,90

Prinsi Barbera D‘Alba Much Superiore 1,5 € 29,50

DOPPEL MAGNUM SPUMANTE

Cesconi Blauwal Riserva 3,0 € 129,00

DOPPEL MAGNUM WEISS

Cesconi Olivar in stilvoller Holzkiste 3,0 € 116,00

DOPPEL MAGNUM ROT

Prinsi 3 uve in stilvoller Holzkiste 3,0 € 79,00

Prinsi Barbera d‘Alba Much in stilvoller Holzkiste 3,0 € 87,80

Prinsi Barbaresco Fausone Riserva in stilvoller Holzkiste 3,0 € 139,00

Sassi Dolcetto in stilvoller Holzkiste 3,0 € 60,00

JEROBOAM UND BALTHASAR ROT

Prinsi 3 uve in stilvoller Holzkiste 5,0 € 146,00

Sassi Dolcetto in stilvoller Holzkiste 5,0 € 92,10

Sassi Dolcetto in stilvoller Holzkiste 12,0 € 218,50

*Preise inkl. MwSt.

Stand Weinliste: 06.03.2020



Bestellen und genießen

Die Details unseres Vinothek - Angebots*:

Sie bestellen das, was Sie mögen. Die Mindestabnahme

ist ein 6er Karton. Sie erhalten pro Karton einen Nachlass

von 15 % und die Frachtkosten übernehmen wir.

Möchten Sie Weine testen, stellen wir Ihnen auch

gerne einen Karton mit 6 unterschiedlichen Produkten

zusammen. Hierauf erhalten Sie 10 % Rabatt und die

Frachtkosten übernehmen wir.

Dieses Angebot gilt bis zum 30. Mai 2020. Und für alle,

die bestellt haben, gilt dieses Angebot ebenfalls für

Nachbestellungen bis zum 15. Dezember 2020.

Haben Sie die passenden Weine gefunden? Dann senden Sie uns

eine E-Mail mit Ihrer Bestellung an: wein@regenbogen.ag, teilen

uns die Liefer- und Rechnungsadresse mit und wir senden Ihnen

Ihren Wein zu.

*Gültig für alle Weine der beigefügten Liste

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine