Lektion 1 Part 2

matthias.rixes

Der zweite Teil von Marens Manga Kurs ist rechtzeitig zum langem Wochenende da. Also ran an die Stifte und viel Spaß. :)

Lektion 1

Mädchenköpfe (Part 2)

2.

1.

Radiert nun alle Gesichtshilfslinien aus.

Jetzt fügen wir die Wimpern hinzu.

1. Dazu zeichnet ihr 2 Dreiecke an

den Querstricht des

Augenlidstriches, das untere

Dreieck sollte größer sein als das

obere und die Spitze des Dreiecks

sollte leicht nach oben

geschwungen sein.

2. Im Mund könnt ihr nun eine nach

oben geschwungene Linie

einzeichnen, die später unsere

Zunge darstellen wird.

2.

1.

Jetzt sind die Haare an der Reihe.

Entscheidet euch für einen Frisur

und zeichnet sie grob vor

(sozusagen als neue Hilfslinien).

1. Beginnt mit dem Pony,

da Mangafiguren einen hohe Stirn

haben, wirken ihre Haare meist dick

und voll.

2. Nun zeichnet den Rest der Frisur ein.

Meine Figur soll Flechtzöpfe

bekommen, daher habe ich sie

rechts und links angedeutet.

Die neuen Hilfslinien brauchen nur

ungefähr die Form der Haare darstellen.

Wichtiger ist, die Proportionen richtig

anzupassen, um ein symmetrisches

Gesamtbild zu erzielen.


Hilfslinie

Verstärkt

leicht/schauen

Nun zeichnet ihr entlang eurer Hilfslinie, die Haare ein. Zeichnet erst leicht

und schaut euch euer Bild immer wieder mit etwas Abstand an, so könnt ihr

besser ermitteln, welche Linien euch am meisten zusagen und euer Bild

abrunden. Dann verstärkt ihr die Linien, die ihr behalten möchtet und radiert

die anderen aus.

Hier habe ich alle Außenlinien noch einmal

mit einem Filzstift nachgezogen, sodass ihr

die Konturen besser erkennen könnt, alle

überflüssigen Linien habe ich wegradiert.

Probiert viel aus und lasst euch Zeit beim

Zeichnen, um euren eigenen Stil zu finden!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine