2020-05-03 Bayreuther Sonntagszeitung

inbayreuth

Kanalstraße 17

95444 Bayreuth

0921 /5304890-0

info@praxis-dr-mann.de

www.praxis-dr-mann.de

alle Kassen

Mo.

13–17.30 Uhr

Di. 08–12Uhr 13 –17.30 Uhr

Mi. 08–12Uhr 13 –17.30 Uhr

Do. 08–12Uhr

Fr. 08–12Uhr 13 –17.30 Uhr

Bayreuther

Sonntagszeitung

www.inbayreuth.de

Ausgabe 363|8.Jahrgang 03. Mai 2020

BBL-Saison vorüber

Im Interview: Headcoach Raoul Korner ziehtBilanz

Teile der heutigen

Ausgabe beinhalten

eine Beilage von:

BAYREUTH. Am Montag wurde

entschieden, dass die BBL-Saison

mit zehn Teams in einem

Gruppenformat mit anschließenden

Play-offs zu Ende gespielt

wird. medi bayreuth wirdnichtdabei

sein, damit ist die Saison für

die Oberfranken beendet. Wirhaben

uns mit Headcoach Raoul

Korner über diese Entscheidung

und die Auswirkungen auf den

deutschen Basketball unterhalten.

Brille kaufen.

Sonnenbrille e daz

zu!

Nur

bis

zum

27.7.’19

1,2)

BTSZ: Die Liga hat amMontag

entschieden, die Saison mit zehn

Teams in Turnierform zu Ende zu

spielen. Ein vernünftiger Entschluss?

Raoul Korner: Daswirdsich herausstellen.

Grundsätzlich halte

ich es für eine vernünftige Entscheidung,

weil Rücksicht genommen

wird, auf die individuellen

Befürfnisse der Standorte.

Wir verzichten, ich verstehe aber,

dass jeder Klub, jeder einzelne

Standort seine eigene Geschichte

und Besonderheiten hat und

für sich selber die richtige Entscheidung

trifft. Die Lösung erlaubt

Individualität und ich kann

gut damit leben.

BTSZ: medi bayreuth istnichtdabei

und die Saison somit vorüber.

Hat man doch darüber nachgedacht,

bei diesem Modus teilzunehmen?

Raoul Korner: Nein,meines Wissens

nach nicht. Die Gründe bleiben:

die Kosten sind zu hoch und

es gibt zuviele Unsicherheiten.

Von den zehn Teams weiß noch

keiner,obsie wirklich spielen oder

ob es bei den Absichtserklärungen

bleiben wird. Definitive Entscheidungen

fallen erst am 18.

VEGETARISCHE-

PITA

6,- €

Nur diese Woche

MOUSSAKA

13,90 € 10,- €

Weitere Gerichte unter:

www.plaka-bayreuth.de

Bestellungen: 0921/5 33 03

oder: liefern@plaka-bayreuth.de

Öffnungszeiten:

Mo.-So.: 12-14 &17-20:30 Uhr

Mindestbestellwert bei Lieferung 60,- €

Headcoach Raoul Korner plant die kommenden Saison in der

Basketball Bundesliga.

Foto: Thorsten Ochs

Mai. Aus meiner Sicht gibt eszu

viele Fragezeichen. Ich kann nur

für unseren Standort sprechen

und für uns ist die Saison beendet.

Ich verstehe aber auch, wenn

andere Klubs anders entscheiden.

info@rollo-raab.de •www.rollo-raab.de

50

Jahre

95517 Emtmannsberg

Dorfstraße 11

Telefon 09209/989-0

BTSZ: Übertragen Sportsender

Spiele, fließt Geld an die Vereine,

auch die öffentlich-rechtlichen

Sender ARD und ZDF sind interessiert.

War es nicht verlockend,

doch anzutreten?

Raoul Korner: Das ist zu einfach

gedacht, wir haben kein Team.

Unter Vertrag stehen Basti

Dorethund LukasMeisner,der eine

Ausstiegsoption Mitte Juni hat,

das heißt, mitten inder dann laufenden

Meisterschaft könnte er

raus. Andi Seiferths Vertrag istmit

1. Juni zu Ende,das heißt, schnelle

Verlängerung. Dazu kann ich drei

Nachwuchspieler nehmen, die

mir aber nichtzur Verfügung stehen,

weil sie Abiturprüfungen

schreiben. Wir haben nicht ausreichend

Spieler. Mit einer zweiten

Regionalliga-Mannschaft

brauche ich nicht antreten. Losgelöst

vom Finanziellen, ist das

sportlich sinnlos.

BTSZ: Wie sehen die nächsten

Wochen aus?

Raoul Korner: Bevorich mit dem

Scouting anfangen kann, brauche

ich erst einmal einen Rahmenplan.

Zum einen zeitlich und zum

anderen finanziell. Abgesehen

davon bin ich aktuell in Kurzarbeit.

Wir werden uns selbstverständlich

beraten, nachdem wir

Gewissheit haben, dass diese

Saison vorbei ist. Die Vereinsspitze

kann einen Schlussstrich unter

diese Saison ziehen. Nicht jetzt

stehen schon alle Parameter für

die nächste Saison fest,das Budget

ist noch nicht bekannt. Aber

vielleicht gelingt es, einen Zeitplan

zu erstellen. Frage ist, wann

starten wir in die neue Saison?

Daswirdsich vonLigaseiteMitte

bis Ende Mai herauskristallisieren.

Den Spieler-Markt behalte

ich stetsimAuge. Weiter Seite 12

Sophienstraße 22

Tel. 0921/7867250

95444 Bayreuth

www.doetzers.de

Auch heutewieder unserebeliebte

1/4 Dötzer Entezum Abholpreis von10€.

ZarterKalbstafelspitz mit

Kren-Schnittlauchsoße -12,50 €

Feine Rinderroulade -13,50 €

Lammkeule aus dem Backofen -13,50 €

Fichtelgebirge-Rehbraten -13,50 €

Fränkische Spargel-Kartoffelpfanne -14,50 €

Frischer heimischer Spargel mit

Wiener Schnitzel vomKalbsrückenoder

mit besten Trüffelschinken -22,50 €

Alle Bratengerichte mit 2Bayreuther

Klößen und Beilage.

Aktuelle Mittags-Specials auf doetzers.de

So.10. MaiDötzer`s Muttertag Special Angebot:

Knusper-Gansbrust mit 2Klößen und Blaukraut -

nur 12,5 €, sowie natürlich andereSonntagsbraten

und frische Spargelgerichte!

Wir führen

Markengläser von:

Das Angebot:

Wenn Sie jetzt

bei allOptik eine

Korrektionsbrille

ab 100€

kaufen, erhalten

Sie eine Sonnenbrille

in Ihrer Stärke

im Paket dazu! 1,2)

Das ist heiß!

Luxus-Sehen zum Sparpreis!

Einstärken-Brillemit Gleitsichtbrille mit

Premium-Gläsern Zeiss Comfort-

Gläsern

von Zeiss

Aktuelle alloptik-KollektionFassung inklusive

ZeissPremium Einstärkengläsern 2) ausdünnerem

Kunststoff Kunststof1.6 undzusätzlicherLotus-Beschichtung.

Wow! Aber nurbis zum 31.05.2020! 31.05.2019!

Nurzur WiedereröffnunginBayreuth

und bis zum31.05.2020. Zugreifen!

Zeiss UVP

402€

allOptik-Preis

229 90


Unsere Dauertiefpreise bei allOptik!

Einstärken-Brille

Aktuelle allOptik-Kollektion

Fassung inkl.StandardKunststofgläser1.5

2) fürdie Ferne

oder Nähe

abzgl. 100,- €

Glas-Rabatt 3) =

129 90


17 00


Als Sonnenbrille bereits für 19,90 €!

Zeiss ComfortGleitsichtbrilleinklusive Fassung

ausder alloptik-Kollektion. Gläser 2) ausleichtem

Kunststofmaterial 1.5 mitbreiteren Sehbereichen

undhoher Spontan-Verträglichkeit. Inklusive

Brillenglasveredelungs-Komplettpaket

LotuTecUV!

Nurzur WiedereröffnunginBayreuth

und bis zum31.05.2020. Zugreifen!

Zeiss UVP

879€

allOptik-Preis

399 90


Gleitsicht-Brille

Aktuelle allOptik-Kollektion

Fassung inkl.Standard-Gleitsicht-

Kunststofgläser 1.5 2) fürstufenloses

Sehenvon nahbis fern

abzgl. 100,- €

Glas-Rabatt 3) =

299 90


49 90


Als Gleitsicht-Sonnenbrille bereits für 79,90 €!

1) alloptik-Kollektion Fassung inkl. Standard-Kunststofgläser 1.5 für die Ferne oder Nähe mit Sonnenschutztönung in

85% braun o. grau. 2)Korrektur bis sph. -8,0 dpt. /+6,0 dpt. Add. 3,00 möglich. 3)Beim Kauf Ihrer nächsten Brille

mit Sehstärke ab einem Wert von 200,- €.

Bayreuth, Maximilianstr.4

Tel.:0921/5087012

allOptik ist ein Unternehmen der Thomas Buschner &Andreas Süß GbR, Sitz: 08289 Schneeberg, Markt 23

Abbildung

symbolisch


Aktuell

2 3. Mai 2020 Bayreuther Sonntagszeitung

Ihr RechtamSonntag

Großveranstaltungen in Coronazeiten –Rückerstattung vonTicketpreisen

Anzeige

Konzerte, Fußballspiele, die Bayreuther

Festspiele und andere

Großveranstaltungen werden

aufgrund des Coronavirus abgesagt.Ein

deutschlandweites Verbotvon

Großveranstaltungen besteht

derzeit bis mindestens Ende

August. Auf dieser Grundlage

stellt sich die Frage: Was geschiehtmit

der bereits gekauften

Eintrittskarte? Bekommen Käufer

ihr Geld zurück?

Aktuelle Gesetzeslage: Rückerstattung

wegen Unmöglichkeit

Beim Kauf eines Veranstaltungsticketswirdmit

dem Veranstalter

ein Vertrag geschlossen,

der eine beiderseitige Leistungspflichtenthält.ImFall

einer Absage

kann der Veranstalter seine

vertraglich geschuldete Leistung

nichterbringen. Die Leistung wird

dem Veranstalter „unmöglich“

i.S.d. §275 BGB. Da der Käufer

hierdurch keine Gegenleistung

mehr erhält, ist er seinerseits

auch nichtmehr zu einer Zahlung

verpflichtet. Bereits erfolgteZahlungen

müssen dem Käufer der

Eintrittskarten durch den Veranstalter

rückerstattet werden. Der

Anspruch auf Rückerstattung

des Ticketpreises besteht unabhängig

davon, ob der Veranstalter

für die Absage verantwortlich ist

oder nicht. Richtiger Ansprechpartner

für die Rückerstattung ist

der Verkäufer der Ticketsals Vertragspartner.

Wird eine Veranstaltung auf

einen Ausweichtermin verlegt,

kann der Käufer,sofernerander

Wahrnehmung des Ausweichtermins

verhindert ist, ebenfalls

Rückerstattung des Ticketpreisesverlangen.

Andernfalls behält das

Ticket für den Ausweichtermin

seine Gültigkeit.

Keine Erstattung vonHotel- und

Anreisekosten

Nicht von einer Rückerstattung

erfasstsind in der Regel eventuell

angefallene Kosten für ein Hotelzimmer

oder die Anreisezur Veranstaltung,

z.B. Bahntickets. Eine

Erstattung kommt hier allenfalls

dann in Betracht, wenn eine Pauschalreise

gebucht wurde, d.h.

Ticket und Hotel zusammen bei

demselben Anbieter. Wurde das

Hotel bei einem separaten Vertragspartner

gebucht, kann ein

Rückerstattungsanspruch nach

Maßgabe der oben dargestellten

Grundsätze bestehen.

Vertragliche Schadensersatzansprüche

gegen den Veranstalter

bestehen mangels Verantwortlichkeit

des Veranstalters

nicht, wenn –wie im Fall von Corona

–der Ausfall der Veranstaltung

alleine auf eine behördliche

Anordnung zurückzuführen ist.

Wir haben einen freien Platz in unserem Uhrenatelier in Bayreuth für die

Ausbildung zum Uhrmacher

Wir warten exklusive Marken und legen Wert auf Service und Beratung.

Voraussetzung sind gute Umgangsformen, technisches Verständnis,

ausgeprägte Feinmotorik und handwerkliches Geschick.

Wir bieten eine hohe Übernahmeperspektive nach dem Abschluss,

einen langfristig sicheren Vollzeitarbeitsplatz in

einer angenehmen Atmosphäre und abwechslungsreichem Arbeitsumfeld.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto an:

pb@juwelier-boehnlein.de

Maximilianstraße 25 -95444 Bayreuth -Tel 0921 507016 -Mail info@juwelier-boehnlein.de

Haftungsausschluss bei höhererGewalt

unzulässig

Zahlreiche Veranstalter verwenden

in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

(AGB)Klauseln,

die im Falle höherer Gewalt

einen Rückzahlungsanspruch

ausschließen. Eine solche Klausel

ist im Hinblick auf die Rechtsprechung

des EuGH (Urteil v.

26.9.2013, C509/11) jedoch als

unwirksam einzuschätzen. Verweigert

ein Veranstalter die Rückzahlung

mit Hinweis auf eine derartige

Klausel, empfiehlt sich die

Inanspruchnahme anwaltlicher

Hilfe.

Keine Erstattung bei freiwilliger

Rückgabe

Wurdeein Event(noch) nichtabgesagt,

besteht der Erstattungsanspruch

für den Käufer in dieser

Form nicht. Möchte ein Käufer im

Hinblick auf die Infektionsgefahr

dennoch nichtzuder Großveranstaltung

gehen, trägt er die Kosten

grundsätzlich weiterhin. Die

Angst vor dem Virus stellt insofern

keinen Grund für einen Rücktrittvon

dem geschlossenen Vertrag

dar. Hier sind Käufer auf die

Kulanz des Veranstalters angewiesen.

Neuer Gesetzesentwurf:

Gutscheinsystem

Um die Folgen der Absagen für

die Veranstalter abzumildern, hat

die Bundesregierung am 8. April

2020 einen neuen Gesetzesentwurf

auf den Weg gebracht. Dieser

sieht eine sog. Gutscheinlösung

vor:

Sollte das Gesetz indieser Form

vom Bundestag verabschiedet

werden, müssten die Kosten für

ausgefallene Veranstaltungen zunächst

nicht erstattet werden.

Käufer müssten stattdessen einen

Wertgutschein akzeptieren.

Betroffen hiervon sind infolge der

weiten Formulierungen des Gesetzesentwurfs

nahezu sämtliche

kostenpflichtige Freizeitveranstaltungen.

Voraussetzung ist,

dass die Karten vor dem 8. März

2020 gekauftworden sind.

Wir beraten Unternehmen

und Privatpersonen zu allen relevanten

Rechtsfragen im Zusammenhang

mit COVID-19.

Florian Dorth

Rechtsanwalt und Wirtschaftsmediator

(MuCDR)

Tätigkeitsschwerpunkte Handelsund

Gesellschaftsrecht,

Arbeitsrecht

F.E.L.SRechtsanwälte

Bayreuth GbR

Löhestraße 11

95444 Bayreuth

Tel.: +49 921 7566-216

Fax:+49 921 7566-130

Mail: ra.dorth@fe-ls.de

Chili con Carne und mehr

Auch Señor Taco bietetSpeisen Take-away

BAYREUTH. Auch Markus Volz

&SedatEsen, die Inhaber vonSeñor

Taco in Bayreuth, spüren, wie

die anderen Gastronomen auch,

die Auswirkungen der Corona-

Krise. Siesprechen vonbis zu 75

Prozent Einbußen.

Nachdem das Lokal geschlossen

werden musste, läuft

seit 18. März die Take-away-Station.

„Wir freuen uns über unsere

Stammkunden, die uns in schwierigen

Zeiten die Treue halten“,

so Markus Volz. „Wir versuchen

alles, um weiterhin zu bestehen“,

sagen die Inhaber.

Ihre Mitarbeiter können sie

nicht mehr bezahlen, was traurig

stimmt. Es wurde versucht, den

einen oder anderen woanders

unterzubringen.

Enttäuscht sind die Gastronomen,

über die langen Wartezeiten,

wenn es um das Thema

finanzielle Hilfen geht. „Viele Gastronomiekollegen

warten nun seit

sechs Wochen auf Geld und wissennicht,

wo sie nachfragen können“,

so Sedat Esen. „Wenn es so

weitergeht und wir erstmal nicht

wissen, wann wir unsereRestaurantswieder

öffnen können, stellt

sich tatsächlich die Frage: Wie

schaffen wir das? Señor Taco

hatseit 2015 geöffnet. Wir haben

investiert und kaum Rücklagen“,

so Markus Volz. „Wir verfügen

jedoch über eine positiveEinstellung

und hoffen auf bessere Zeiten.

Wichtig ist, die Gastronomen

in der Krisenichtzuvergessen“.

jm

stadtwerke-bayreuth.de/öko

Señor Taco: Leerer Gastraum und Speisen lediglich zum Mitnehmen: Die

Corona-Krise trifft die Gastronomie hart. Klare Perspektiven gibt esbislang

noch nicht.

Foto: red

Mein Stromund Gas–

einfach 100% Öko.

Denn die Stadtwerke Bayreuth liefern mit jedem Tarif

Ökostrom und Ökogas –immer und ganz automatisch.

IN KOOPERATION MIT:

FIT AM SONNTAG

DEIN ONLINE WORKOUT FÜRZUHAUSE

nur bei inbayreuth.de

>>> MACH MIT UND BLEIB FIT


Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell 3. Mai 2020 3

Es fehlt die Perspektive

Hotels geschlossen –Termin für eine Wiedereröffnung noch ungewiss

BAYREUTH. Veranstaltungen abgesagt,

Reisen und Buchungen

für Hotels storniert, Neubuchungen

bleiben aus. Auch in Bayreuth

Stadt und Land ist die Corona-

Krise inder Hotelbranche deutlich

spürbar:

Der Manager des Hotel

Rheingold in Bayreuth, Achim

Porsch, erzählt: „Derzeit logieren

zirka 10bis 20 Geschäftsreisende

pro Tag bei uns. Vorher

verzeichneten wir eine kontinuierliche

Auslastung vonbis zu 80

Prozent.Die wenigen Geschäftsreisenden,

die nun ein Hotelbett

benötigen, sind dankbar, bei uns

eine Schlafmöglichkeit zu erhalten.

Unser Frühstücksangebot

mussten wir allerdings aufgrund

der derzeitigen Hygienemaßnahmen

einstellen, das Anliefern

eines Frühstücks oder anderen

Speisen lohnt sich bei den wenigen

Gästenauch nicht. Sämtliche

Speisenangebote des Hotels

sind bis auf Weiteres eingestellt.

Wir sind gezwungen, laufenden

Kosten so weit wie möglich zu

reduzieren. Ohne Gäste sparen

wir an Strom, Heizung, Reinigung

und Lebensmittel. Die Situation

trifft uns hart. Unsere Mitarbeiter

sind in Kurzarbeit. Lebensmittel

mit einer kurzen Haltbarkeitsdauer

haben wir an das Restaurant

Poseidon in Bayreuth gespendet.

Die Aktion von Niko Kalianidis,

Bayreuther Helden dieser Tage

–Ärzte, Schwestern, Pflegepersonal

–für ihren aufopferungsvollen

Einsatz zudanken, indem

er kostenlos Essenzur Verfügung

stellte, fanden wir toll. Weitere

Lebensmittelhaben wir an unsere

Mitarbeiter ausgegeben, die sich

sehr gefreut haben“.

Lebensmittel mit langer Haltbarkeit

hofft der Hotelmanager

verwenden zu können, wenn der

Hotelbetrieb wieder startet. Was

Achim Porsch besonders belastet,

ist die Ungewissheit, wie

lange die komplette Schließung

seines Betriebes noch andauern

wird. „Wie das Reise- und

Buchungsverhalten nach dem

Shotdown anlaufen wird, kann

auch niemand einschätzen“, sagt

er. „Aufgrund der geringen Belegung,

istesmöglich, das Zimmer,

nach Abreise eines Gastes, zunächstvier

Tage lang leer stehen

zu lassen. Damit reduziert sich die

Gefahr für meine Angestellten,

sich mit dem Virus beim Betreten

des Zimmers zu infizieren. Die

Reinigung erfolgt erstnach dieser

Ruhezeit“, erklärt Achim Porsch.

Diese Regelung wird auch

beibehalten, wenn der Hotelbetrieb

wieder langsam anläuft

und die Auslastung es zulässt.

Zusätzlich wird über spezielle

Desinfektionsmaßnahmen nachgedacht.

„Aktuell nutzen wir die Zeit für

Arbeiten, die während des Hotel-

betriebes schwierig umzusetzen

sind. Beispielsweise für das Einbauen

einer neuen Lebensmittelkühlung,

die Verlegung neuer

Bodenbeläge oder sonstige Reparaturen“,

so der Hotelmanager.

Beauftragt werden, soweit möglich,

örtliche Handwerker. „Uns

waresschon immer wichtig, jetzt

in dieser Krisenoch viel mehr regionale

Firmen zu unterstützen.

Auch wenn unsereBeschäftigten

nichtarbeiten, halten wir Kontakt,

um sie auf dem Laufenden zu haltenund

hoffen, bald mit unserem

Teams wieder durchstarten zu

können“, so Achim Porsch zuversichtlich.

jm

Achim Porsch Foto: red Kurzarbeit anberaumt

Stadtwerkereagieren auf Corona-Krise

BAYREUTH. Seit Mitte März

sind Lohengrin Therme und das

Stadtbad wegen Corona geschlossen

–die Saisonvorbereitungsarbeiten

im Kreuzsteinbad

und im Freiluftbad laufen daher

buchstäblich auf Sparflamme.

Die Stadtwerke Bayreuth,

Betreiberin von insgesamt vier

Bädern, beantragen nun Kurzarbeit

für die Mitarbeiter.

Wo keine Kunden sind, gibt

es auch keinen Umsatz. So ernüchternd

fällt die Rechnung

der Stadtwerke Bayreuth aus.

Auch in dieser Branche wirderst

einmal instandgesetzt und ge-

putzt.„Wir haben bislang Arbeitenerledigt,für

die im laufenden

Betrieb keine Zeit bleibt“, sagt

Stadtwerke-Geschäftsführer

Jürgen Bayer. Viele Mitarbeiter

haben die Zeit überbrückt,

indem Urlaub genommen und

Überstunden eingebracht wurde.„Jetzt

sind wir aber an einem

Punkt, an dem wir in unserem

Bäderbereich auf das Mittelder

Kurzarbeit zurückgreifen müssen,

um unsereArbeitsplätzezu

sichern.“

Von der Kurzarbeit betroffenbetroffen

sind knapp 50 Mitarbeiter.

jm

Medikamente liefern lassen

Gerade in Zeiten von Corona kümmert sich

die Apotheke um die direkte Lieferung der

Medikamente an die Haustür. „Wir hatten

schon immer Lieferservice“ erklärt Apothekerin

Kerstin Bauer von der Ring Apotheke,

„Aktuell ist dieser deutlich ausgeweitet und

gefragt, zur Zeit haben wir zwei Touren proTag“.

Lieferung zeitnah am selben

oder nächsten Tag.

Bestellen können die Kunden per Telefon,

Fax oder über den Shop unserer Homepage.

Bezahlt wirdbeim Fahrer bar oder vorab über

Paypal. Dies funktioniert reibungslos. Eine

Besonderheit ist die 24 Stunden-„Abholbox“

der Ring Apotheke. Die Kunden bekommen

einen individuellen Zahlencode, mit dem

sie selbst, ohne Betreten der Apotheke, die

Medikamente aus der Box außerhalb der

Apotheke abholen.

Ring Apotheke

Tel.: 0921 68870

Fax: 0921 56312

E-Mail: aporing@t-online.de

Paypal: aporing@t-online.de oder

paypal.me/ringapotheke

Anzeige

Wir halten zusammen.

Undschützen uns und andere.

Abstand bleibt das beste Mittel gegen Corona. Und: Händewaschen, Niesetikette, Alltagsmasken.

So schützen wir uns und andere. Undhalten zusammen. Jetzt erst recht: ZusammenGegenCorona.de


4

14 12 16 17. 16. 18. 28. 23. März Februar August Juli Juni 2019 2019 2020 Anzeigensonderseite 8

Ratgeber

26. Mai 2019 Autoprofis

Bayreuther Sonntagszeitung

Bayreuther Sonntagszeitung

3. Mai 2020 Bayreuther Sonntagszeitung

AUT

UNFALL?

Sophian-Kolb-Str. 6

95448 Bayreuth

WIR HELFEN!

09 21 79999-0

PR

FIS

Dellenentfernung

Spot-Repair

Fahrzeugaufbereitung

AutOptik Bayreuth |Rathenaustraße 44 |95444 Bayreuth

T. 0921–339 11444|E. info@autoptik.de |www.autoptik.de

Auto &Styling

Tuning aller Fabrikate

Verkauf •Einbau •Instandsetzung

Car Service

www.kfz-sachverstaendige.com

Neu- und Gebrauchtwagen

Reparaturen +Unfallinstandsetzung

TÜV +AU+Reifenservice

Autostyling

Am Mailand 7•95503 Hummeltal •Tel.09201/7325 •Fax 09201/796496

info@auto-hauenstein.de •www.auto-hauenstein.de

Geschäftszeiten: Mo.-Fr. 8.00-17.00 Uhr,Sa. nach Vereinbarung

Autoteile ·Werkstatttechnik mit Service ·Schulung/Hotline ·Werkstattkonzepte

Kfz-Unfall –ein Fall für uns

Kfz-Sachverständigen-BüroHeintges: Partner im Haftpflicht-Schadensfall

BAYREUTH. Werbei einem Unfall

nicht der Verursacher, sondern

der Geschädigte ist, hat einen

Haftpflichtschaden. Nach dem

Verkehrsunfall sollteman den Rat

eines Kfz-Sachverständigen oder

Unfallgutachters suchen und sich

professionell bei der Schadensermittlung

unterstützen lassen. Nur

soerhältmanalsGeschädigterein

valides Unfallgutachten. Dieses

GutachtenistinderFolgenichtnur

für die Versicherung zur Schadensabwicklungrelevant–esgeht

hier um die Feststellung der Art

und der Höhe des Schadens –

ebensokann das Gutachtenauch

Jahre später wichtig sein. Im Gegensatz

zueinem Kostenvoranschlag

werden in einem unabhängigen

Schadensgutachten auch

relevante Positionen wie beispielsweise

Wiederbeschaffungswert,

Wertminderung, Restwert,Nutzungsausfall

erfasst. Der

Gutachter bzw. Sachverständige

ist ein wichtiger Ansprechpartner

nach einem Autounfall. Ein Schadensgutachten

erleichtert jede

weitere Korrespondenz mit der

Versicherung des Unfallgegners

und wird auch von der Versiche-

DasTeam des Kfz-Sachverständigen-BüroHeintges.

rung bezahlt. Das Kfz-Sachverständigen-Büro

Heintges ist ein

vertrauensvoller Partner,wenn es

um ein Gutachten nach einem

Verkehrsunfall oder zu anderen

Zwecken geht. Nach einem

unverschuldetenUnfallsollteman

zu seinem eigenen Vorteil einen

Kfz-Sachverständigen hinzuziehen.

Reifenwechsel erlaubt

Infektionsschutzverordnung kein Hinderungsgrund

BAYREUTH. Bayerns Innenminister

Joachim Herrmann hat

darauf hingewiesen, dass der

Reifenwechsel von Winter- auf

Sommerreifen aus sicherheitsrelevanten

Gründen ausdrücklich

erlaubtist.

„Der Wechsel vonWinter- auf

Sommerreifen oder wenn man

abgefahrene Reifen hat, zählt als

triftiger Grund, um im Rahmen der

aktuellen Ausgangsbeschränkungen

die Wohnung zu verlas- Reifenwechsel istauch bei Ausgangsbeschränkung möglich. Foto: djd

Foto: ThomasHacker

Auch in Corona-Zeiten haben wir

für Sie geöffnet:

Tel: 0921-799990, im Internet:

www.kfz-sachverstaendige.com

sen und eine Kfz-Werkstatt aufzusuchen“,

stellteHerrmann klar.

Der TÜV empfehle einen Reifenwechsel

spätestens im April,

weil Reifenverschleiß und Spritverbrauch

mit Winterreifen im

Sommer unverhältnismäßig hoch

sein können. „Ich weise deshalb

nochmals gesondert darauf hin,

dass nicht nur Kfz-Werkstätten

geöffnet haben dürfen, sondern

der Reifenwechsel ein triftiger

Grundist,dorthinzufahren“. red

Angebot„Junge Opel“-Fahrzeuge z. B.

Cascada Cabrio 1.4 Turbo, weiß

EZ 01/18, 32.200 km, RFK, SHZ, Klima

Insignia Grandsport1.5 Turbo, schwarz

EZ 06/18, 25.000 km,DAB+, Klima

Klimaservice inkl. Desinfektion alle PKW

zzgl. Kältemittel R134a - 57,80 Euro

16.950,-- Euro

19.480,-- Euro

Böhner Automobile

Eckersdorf/Donndorf

Tel. 0921-31440 •www.boehner-automobile.de

Kfz-Meisterbetrieb Böhner

Eckersdorfer Str.1

95490 Mistelgau

Tel. 09279 /9777 977

E-Mail: info@kfz-boehner.de

Mo. –Do.,7.30 –12und 13 –17.30 Uhr

Fr. 7.30 –12und 13 –16.30 Uhr

Sa. nach Vereinbarung

Adolf-Wächter-Str.6•95447 Bayreuth

Tel.: 0921/69624 •Fax: 0921/5075248

A

AUTO CHECK C

KFZ-City-Service

Ihre

MEISTER-

WERKSTATT


Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell

3. Mai 2020 5

Der Zahnarzt für coronainfiziertePatienten

Praxis Klinkisch in Weidenbergist Anlaufstelle für Betroffene

BAYREUTH. Für Patienten, die

mit dem Coronavirus infiziert sind,

wurden zahnmedizinische

Schwerpunktpraxen eingerichtet,

einedavonist die Praxis Klinkisch

in Weidenberg. Irene und

Andreas Klinkisch übernehmen

Notfälle. Wie die Behandlung abläuft

und Hygienemaßnahmen

eingehalten werden, erklärt das

Ehepaar im Interview.

BTSZ: Wie wurde ihrePraxis Anlaufstelle

für Corona-Patienten?

Andreas Klinkisch: Die Benennung

zur Schwerpunktpraxis ist

aus der Situation heraus entstanden.

Beim gemeinsamen Notdienstwurde

uns vonverzweifelten

Kollegen mitgeteilt, dass keiner

so recht wisse, was nun mit

diesen Patienten anzufangen sei

und es keine nächstgelegene Anlaufstelle

gibt. Von mangelnder

Schutzausrüstung und fehlenden

logistischen Möglichkeiten,

möchte ich hier gar nichterstanfangen.

Da unsere Praxis glücklicherweisedie

idealen räumlichen

Voraussetzungen bietet, haben

wir uns bereit erklärt, Notfälle zu

behandeln, damit nahm das Ganze

seinen Lauf. Eine Woche später

wurden wir dann nach Absprache

mit dem Gesundheitsamt

Bayreuth, der KZVB (Kassenzahnärztliche

Vereinigung

Bayerns) und der BLZK (Bayerische

Landeszahnärztekammer),

zum offiziellen Ansprechpartner

in der Region. Damit istdie Zahnarztpraxis

Klinkisch in Weidenberg

bisher die einzige zahnärztliche

Schwerpunktpraxis für

Irene Klinkisch zeigt hygienische Schutzvorkehrungen.

Foto:red

Quarantäne- und COVID-19-PatientenimLandkreis

Bayreuth und

eine vonzweiPraxeninOberfranken.

BTSZ: Behandeln Sie derzeit nur

COVID-19-Patienten oder auch

Sonstige?

Andreas Klinkisch: Beides. Gerade

Kontrollen und Vorsorgeuntersuchungen

sind in der jetzigen

Zeit enorm wichtig. Entzündungen

in der Mundhöhle schaden

dem Immunsystem und eine

vernachlässigte Mundkrebsvorsorgekann

noch viel schlimmere

Konsequenzen nach sich ziehen.

Allerdings ist die Schwerpunktpraxis

komplett vomeigentlichen

Praxisbetrieb getrennt. Erstens

räumlich, indem wir einen extra

Nebeneingang bereitstellen und

ein isoliertes Behandlungszimmer

nutzen, welches vonder Praxis

abgeschottet ist. Zeitlich, da

erkrankte PatientenIMMER allein

und weit nach der eigentlichen

Sprechstunde einbestellt werden.

Zweitens personell, weil unserCorona-Team

für mindestens

zwei Wochen keinen Kontakt zu

den restlichen Mitarbeitern und

dem regulären Praxisbetrieb hat

und wirklich ausschließlich für

infiziertePatientenzur Verfügung

steht.

BTSZ: Wie funktioniert die Terminvergabe?

Beziehungsweise

wie lange müssen die Patienten

auf einen Termin warten?

Andreas Klinkisch: Die Termin-

vergabe läuft zunächst immer

ersttelefonisch über den eigenen

Hauszahnarzt bzw. Hausarzt.

Dieser entscheidet, ob eine Behandlung

aufgrund starker

Schmerzen oder eines akuten

Notfalles, keinen Aufschub mehr

zulässt. Für diese Patienten wird

noch für denselben Tagein Termin

vereinbart. Wichtig: ein Besuch

der zahnärztlichen Schwerpunktpraxis

ist ausschließlich

nach telefonischer oder digitaler

Anmeldung möglich und es werden

nur Patienten behandelt, die

sich in amtlich verordneter Quarantäne

befinden, in der Regel ab

Testabstrich bei begründetem

COVID-19 -Verdacht.

BTSZ: Wie laufen Wartezeiten

und Behandlung ab?

Andreas Klinkisch: Eine erste

Einschätzung erfolgt über die Videosprechstunde

oder Telefon.

Einen Termin erhalten Betroffene

außerhalb unserer Sprechzeiten.

Gewartet wird auf einem reservierten

Parkplatz vor der Praxis.

Der Patient wird abgeholt und

durch einen Nebeneingang, unmittelbar

am Parkplatz, durch eine

improvisierte Schleuse inden

isolierten Behandlungsraum gebracht

und unter strengsten Sicherheitsmaßnahmen

und unter

höchsten hygienischen Schutzvorkehrungen

behandelt.

BTSZ: Welche Schutzmaßnahmen

treffen Sie für sich und Ihre

Angestellten?

Andreas Klinkisch: Das„Corona-

Team“besteht nur aus einem Be-

handler und einer Assistenz. Die

Praxis istzudiesem Zeitpunktgeschlossen

und es befinden sich

keine weiteren Personen in den

Räumen. Die Mitarbeiter wurden

intensiv geschult und tragen eine

spezielle Schutzausrüstung. In

der „Schleuse“ kann sich der Patient

desinfizieren, bekommt eine

Schutzausrüstung und wird von

dort direkt in das isolierte Behandlungszimmer

gebracht.

BTSZ: Wie hoch ist die Gefahr,

trotz der Schutzmaßnahmen,

sich anzustecken?

Andreas Klinkisch: Die Schutzund

Hygienemaßnahmen sind

und wareninden Zahnarztpraxen

schon immer sehr hoch und wurden

an die Anforderungen der

letzten Wochen angepasst.

Sicherlich gibteskeinen 100-prozentigen

Schutz.Die Gefahr einer

Ansteckung im Alltag oder beim

Einkaufen ist umein Vielfaches

höher.

BTSZ: Wie kontrollieren Sie den

eigenen Gesundheitszustand?

Andreas Klinkisch: Wir unterziehen

uns regelmäßigen Tests und

warten sehnlichst auf zuverlässige

Antikörper- und Pooltestverfahren.

BTSZ: Wie groß istdie Angstvor

einer Ansteckung?

Andreas Klinkisch: Wir fürchten

uns nicht. Aber die Anspannung

und Belastung für das Corona-

Team isthöher als unternormalen

Arbeitsbedingungen.

DasInterviewführte Jessica Mohr

Wir verteilen

weiter,

trotz Corona

Werden Siejetzt

Zeitungsbote

Wirsuchen zuverlässige

Zeitungsboten für

folgende Teilgebiete:

Bad Berneck-

Blumenau

Bayreuth -

Storchennest /

Oberkonnersreuth

Bayreuth -Aichig

Neunkirchen/

Stockau

INTERESSEGEWECKT?

ONLINE BEWERBEN

GEHT SCHNELLER!

Bayreuther

Sonntagszeitung

www.zustellservice-bayreuth.de

Apotheke

im Rotmain-Center

Inhaber: Dr. Thomas Dennstedt e.K.

Alle Angebote

gültig bis 31.05.2020

Nach wie vor sind aufgrund

der aktuellen Situation leider keine

Apotheken-Aktionen möglich.

Gerne versorgen wir Sie weiterhin mit Mundschutzmasken

und Desinfektionsmitteln.

Wir sind Montag-Samstag von 9–20 Uhr für Sie

da (ab 18 Uhr Eingang Sendelbach).

Ihr Team der Apotheke im Rotmain-Center

Kennen Sie unsere Vorbestell-App?

1. Download 2. Einrichtung

1. QR-Code zum Download scannen oder

callmyApo direkt über Ihren App-Store laden.

2. Nach der Installation den QR-Code zur

Einrichtung scannen oder unsere Apotheke

über PLZ/Ort festlegen. Fertig!

*ZuRisiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker •**Gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers

Gültig bis 31.05.2020 •UVPs der Hersteller Stand März 2020 • Artikel können auch ähnlich der Abb. sein •Änderungen und Irrtümer vorbehalten •Für Druckfehler keine Haftung


6 3. Mai 2020 Ratgeber Bayreuther Sonntagszeitung

Feiern in der Coronavirus-Pandemie?

BAYREUTH. Die Coronavirus-

Krise macht so ziemlich alles

anders, was wir kennen. Auch

der Muttertag, am kommenden

Sonntag, 10. Mai, der vor der Tür

steht, wirdindiesem Jahr anders

sein als sonst.

Noch gebietet das Corona-

Virus Abstand und Vorsicht, aber

jeder wartet inzwischen darauf,

endlich wieder draußen aktiv werden

zu können. Muttertag und Vater-

bzw. Herrentag warenbisher

traditionelle Termine für Unternehmungen,

in diesem Jahr sind

die Aktivitäteneingeschränkt, vor

allem, auch weil die öffentliche Infrastruktur

noch nichtwieder voll

nutzbar ist.

Wer sein Präsent nicht persönlich

überbringen kann, hatdie

Möglichkeit, per Post, Telefon,

Mail oder Videochat Vorfreude

auf ein Präsent zuwecken. Blu-

Am kommenden Sonntag, 10.Mai, istMuttertag

Umarmtwirdheuer nur mit dem Herzen –und dies besonders innig

menundParfumsindnachwievor

die Klassiker.Kinder überraschen

ihren Mütter gerne mit Selbstgebasteltem.

Pralinen sind auch ein

gern gekauftesGeschenk.

Nach sechs langen Wochen dürfen

die Blumenhändler endlich

wieder öffnen und Kunden wieder

mit individuellen Blumensträußen

erfreuen.

Da die Läden von einem auf

den anderen Tag geschlossen

werden mussten, hatten die

Händler großeEinbußen, da wegen

der Kurzfristigkeit viele Blumen

entsorgt werden mussten.

Glücklicherweise starten die

Blumenhändler nun zum Muttertag.

Aufgrund der Abstandsregelungen

ist esFloristin Elke

Leppert-Beck von „Heide Leppert

Blumen“, wichtig, dass die

Blumen vorbestellt werden. „Wir

wollen lange Schlangen vor dem

Laden vermeiden, denn schließlich

dauert es auch eine Zeit, bis

ein Strauß gebunden ist. Deshalb

wünschen wir uns ein bis zwei

Tage Vorlaufzeit,sodass wir alles

einplanen können“, erklärt sie.

„Gerne bringen wir die Blumen

auch direktbei dem Kunden oder

dem Beschenktenvorbei“.

Jeder Strauß istmit viel Liebe

gemacht und individuell auf den

Kunden abgestimmt. „Blumen

kann man immer verschenken“,

schwärmt Elke Leppert-Beck.

„Ob nun zum Muttertag oder

einfach als kleines Dankeschön.

Über eine kleine Aufmerksamkeit

freut man sich gerade in so einer

schwierigen Zeit doch schließlich

besonders“.

Die amerikanische Frauenrechtlerin

Anna Marie Jarvis gilt als

Sandra Kotschenreuther nimmt bei „Heide Leppert Blumen“ gerne

Vorbestellungen für Muttertagssträuße an.

Foto: red

Begründerin des Muttertags.

Zumzweiten Todestag ihrer Mutter

1907 veranstaltete sie ihr zu

Ehren einen Gottesdienst. Ein

Jahr späterorganisierteAnna für

alle Müttereinen solchen Gottesdienst

mit dem Namen „Tag der

arbeitenden Mütter“. Der Sinn

des Feiertages war, die Leistungen

der Mütter anzuerkennen

und für die Rechte der Frauen zu

kämpfen. Anschließend setztesie

sich dafür ein, dass ein offizieller

Muttertag geschaffen wird. Am

8. Mai 1914 erklärte schließlich

der Kongress der Vereinigten

Staaten den zweiten Sonntag im

Mai zum Muttertag. 1923 wurde

in Deutschland das erste Mal

offiziell der Muttertag gefeiert,

doch auch international verbreitete

sich dieser Tag, wobei andere

Länder andere Daten für den

Muttertag gewählt haben. djd/akz

AUCH AM MUTTERTAGVON 8-12 UHR

Sonntag,10. Mai

ist Muttertag

Ihre Blumenfachgeschäfte

Bayreuth, Richard-Wagner-Straße 8

ÖFFNUNGSZEITEN:

Samstag vorMuttertag: 8.30 -20.00 Uhr

Muttertag: 8.00 -12.00 Uhr

Auf alle Dekoartikel 40%

Sonderöffnungszeiten:

Samstag, 09. Mai,

von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet

Sonntag, 10. Mai, Muttertag,

von 9.00 bis 12.00 geöffnet

ZumMuttertag

Zeig deiner Mama,

dass sie die Beste ist!

Überrasche sie mit

Blumen &Kreatives

Wir liefern kontaktlos

bis vor dieHaustüre

deiner Mutter.

Ab sofort nehmen wir

Bestellungen entgegen

und beraten dich

0160/95192995

Am Muttertag haben wir

von 9bis 12 Uhr für Sie geöffnet in:

Bayreuth, Sophienstraße 5

Pegnitz, Hauptstraße 33

www.fleur-holland.de

Vorbestellung ist wünschenswert.

Bestellungen können ohne lange Wartezeiten

direkt vordem Laden abgeholt werden.

ZurVerkürzung der Wartezeit

Vorbestellung erbeten!

Erlanger Straße 73 •95444 Bayreuth

Telefon 0921/63835

Badstr. 2•95444 Bayreuth

www.zustellservice-bayreuth.de

Wir sind weiterhin für Dich da !!

#supportyourlocals #zamhalten

www.inbayreuth.de


Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell 3. Mai 2020 7

Versicherungstipp am Sonntag

Der Zaun um Ihren Betrieb istinOrdnung, aber das Torist nichtabgeschlossen!

Anzeige

Der umsichtige Unternehmer hat

Gebäude-, Maschinen- und die

Unterbrechungsschäden durch

Feuer versichert.Aber wie siehtes

mit möglichen Kosten von Datenschutzrechtsverletzungen

aus?

Verstöße gegen das Bundesdatenschutzgesetz

(BDSG) und

die Datenschutzgrundverordnung

(DSGVO)können leichtzugroßen

Forderungen gegen Unternehmen

führen. In der Praxis ereignen

sich Fälle wie diese: Einem

Bau-Handwerker werden vertrauliche

Kundendaten mit Angaben

über einen Einbautresor und die

Funktion der Einbruchmeldeanlage,

die auf einem Laptop gespeichert

waren, aus dem verschlossenen

Lieferwagen entwendet.

Ein Mitarbeiter eines anderen

Unternehmens verliert im Zug

einen USB-Stick mit personenbezogenen

Daten der Angestellten.

Unternehmen unterliegen in

Deutschland diverser Rechtspflichten

imUmgang mit personenbezogenen

Daten. Bei Verlust

sinddiebetroffenenKundensowie

dieDatenschutzaufsichtsbehörde

des Bundeslandes zu benachrichtigen.

Zudem fallen Kosten für

die Aufklärung des Sachverhalts,

Rechtsberatungskosten und

ggfs. Haftpflichtansprüche gegen

das vom Datenverlust betroffene

Unternehmen an.

Immer wieder kommt es auch

vor, dass Buchungssysteme von

Einzelhändlern manipuliert werden.

Mit den ausgespähten Kontodatenkönnen

Hacker mehrfach

auch hohe Geldbeträge abheben.

Neben Schadenersatzforderungen

drohen auch Vertragsstrafen

der Kreditkartenindustrie und

weitereFolgen wie: Kosten für die

vfm-seit 1971 Ihr qualifizierter Versicherungsvermittler im Großraum

Pegnitz. Unser Team besteht aus 75 erfahrenen Experten –inkl.

eines Kompetenzcenters eigens für den Bereich Gewerbe.

Beratung zur Krisenbewältigung

und zur Einleitung von Sofortmaßnahmen,

Kosten für die Ermittlung

des Schadenumfangs,

Kosten für die Beseitigung der

Schadsoftware und Wiederherstellung

von Daten, Kosten für

die Beratung zur Verbesserung

der Informations- und IT-Sicherheit

infolge des Angriffs, Kosten

für die Kommunikationsberatung

und Kommunikationsmaßnahmen

zur Vermeidung oder

Verminderung eines Reputationsschadens,

Kosten für die

strafrechtliche Verteidigung.

Dazu kommen Kosten für Information

vonBehörden und betroffenen

Personen sofern gesetzlich

gefordert oder Kosten für die

datenschutzrechtliche Beratung.

In Summe kommen nicht

selten 100.000 €und mehr zusammen.

Neue Sicherheitslücken ergeben

sich auch durch die aktuell

krisenbedingte intensive Umstellung

von Arbeitsplätzen auf

Home-Office-Lösungen.BeiNutzung

von privater IT-Hard- und

Software habenesKriminelle bedeutend

leichter angeschützte

Informationen vonUnternehmen

heranzukommen.

Besonders gefährdet sind auch

Freiberufler aus dem Gesundheitswesen.

Hacker könnten gesundheitsbezogene

Daten aus dem

IT-System der Praxen von Physiotherapeuten,

Ärzten etc. einsehen

unddieInformationenandiePresse

verkaufen. Schlagzeilen wie „Herr

oder Frau XY (in öffentlicher, verantwortlicher

Funktion) der Stadt

leidet an Depressionen“ können

die beruflichen Zukunftsaussichten

der Betroffenen zerstören. Patientenkönnen

dem Therapeuten oder

Arzt gegenüber Ansprüche geltend

machen, weil es unbefugten Dritten

gelungen ist, die digitalisierteKrankenakte

zu lesen.

Mit einer Cyberversicherung werden

die finanziellen Folgen „offener

Tore“ einer betrieblichen Absicherung

passgenau geschlossen.

Sie schützt das Unternehmen vor

Ansprüchen Dritter, ersetzt den

Eigenschaden und stellt –und das

istoft entscheidend –innerhalb der

ersten Stunden nach Entdeckung

von Datenschutzvorfällen absolute

Experten aus den Bereich

IT-Forensik, Rechtsberatung und

Krisenmanagementzur Verfügung.

WeitereInformationen:

www.vfm-Liebig.de

Machen Sie den Cybercheck!

https://goto.vfm.de/mbcyber

Klaus Liebig

vfmVersicherungs-&

FinanzmanagementGmbH

Schmiedpeunt 1|91257 Pegnitz

Internet: www.vfm.de

E-Mail: info@vfm.de

Tel09241 484444

Danke für Ihre Treue!

LiebeKundinnen undKunden,

wirmöchten Ihnenschweren Herzensmitteilen,dassdie Richard-Wagner-Apotheke

zum 30.April 2020 Ihre Türen schließt.

WirdankenIhnen fürIhr entgegengebrachtesVertrauen unddie zumTeiljahrzehntelange

Treue.IhreGesundheitwar undist immer noch unserZiel. Unser Team freut

sich deshalb, Sie zukünftiginder benachbarten Hof-Apotheke begrüßen zu dürfen

undkümmertsichdortweiterhin um IhreGesundheitsfragen.

Wirwünschen Ihnen alleserdenklich erdenklich Gute!

Ihr ApothekerAxelSeppel

im Namen des gesamten

Teams

Liebe Kundinnen und Kunden der Richard-Wagner-Apotheke,

ab 02. Mai stehen wir Ihnen in der Hof-Apotheke gerne als kompetenter

Ansprechpartnerinallen Fragen rund um Ihre Gesundheit zur Verfügung.

Für einen entspannten Einkauf steht Ihnen unser freundliches und kompetentes

Personal gerne mit Rat und Tatzur Seite.Falls Sie einmal nicht persönlich in

die Apothekekommen können, bieten wir einen kostenlosen Botendienst an.

Damit Ihre Medikamente sicher da sind, wenn Sie uns besuchen, bieten wir eine

bequeme Vorbestellmöglichkeit per Telefon, Faxund E-Mail an. Und selbstverständlich

erhalten Sie bei uns auch die Apotheken-Umschau und andere

interessante Zeitschriften aus demWort &Bild Verlag.

Wir würden uns freuen, Sie als treuen Richard-Wagner-Apotheke-Kunden bei uns

willkommen heißen zu dürfen! Als kleines

Dankeschön erhalten Sie mit dem

unterstehenden Coupon 10% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf bei uns!

Ihr Apotheker

Wolfgang Bauer und Filialleiterin Martina Fischer

mit dem gesamten Team

Anzeige

zu Fuß

nur 1min

entfernt!

Öffnungszeiten

Montag –Freitag: 08.00 –18.00 Uhr

Samstag: 08.00 –14.00 Uhr

Wir sind zukünftig für Sie da!

Hof Apotheke

Richard Wagner-Str.2

95444 Bayreuth

Tel.: 0921/6 52 10

Fax: 0921/75 76 62 77

E-Mail: apohof@t-online.de

www.bayreuther-apotheken.de

Treue-Gutschein

10% Rabatt *

auf Ihren 1. Einkauf in der

Hof-Apotheke Bayreuth

gültig bis 31.08.2020

*Nicht gültig für verschreibungspflichtige Medikamente,Zuzahlungen und

bereits rabattierte Ware.Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.

Nicht bei Verrechnung von Rabattguthaben einlösbar.


Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell 3. Mai 2020 9

10 JahreTHERAPIELOFT in Bayreuth

Anzeige

BAYREUTH. Die Physiotherapeuten

Tobias Herrmannsdörfer

und Christopher Babl vom

THERAPIELOFT feiern mit ihrem

Team in diesem Frühjahr 10-jähriges

Betriebsjubiläum.

„Vor zehn Jahren sind Christopher

und ich gestartet, wir beide

und zwei Anmeldekräfte. Heute

besteht unser Team aus insgesamt

neun Therapeuten, inklusive

einem Osteopathen, und vier Anmelde-

beziehungsweise Bürokräfte“,

so die Physiotherapeuten.

„Auf Grund harter Arbeit, ist die

Praxis sehr gut angelaufen und

wir hatten den Vorteil, die Profis

aus Basketball und Fußball bei uns

behandeln zu dürfen“.

Die beiden Physiotherapeuten

legten ihren Fokus von

Anfang an stark auf den Leistungssport.

„Wir haben unsere

Erfahrungen durch das Therapieren

der Basketballer und Fußballer

gewonnen und diese auf

unsere Normalpatienten übertragen.

Durch den Leistungssport

sind wir zudem immer auf

dem neuesten Stand, wovon

unsere Patienten extrem profitieren.

Auch arbeiten wir mit

luftdruckgesteuerten Trainingsgeräten,

um eine optimale Behandlung

für unsere Kunden zu

erzielen. Zusätzlich arbeite ich

nebenbei als Dozent und halte

Vorträge,wodurch ichmein Wissen

ständig aktualisiere“, erklärt

Tobias Herrmannsdörfer.

Der Kundenstamm der Physiotherapeuten

ist groß. Neben

nationalbekannten Fußballstars

behandelt das Team zum Beispiel

auch die Ironman-Siegerin Anne

Haug, die Basketballer von Medi

Bayreuth, die SpVgg, das Eishockeyteam

sowie andere lokale

Triathletenund Hobbysportler.

„Unser Schwerpunkt liegt in

der Orthopädie,das bedeutet,wir

behandeln sowohl Rücken- und

Nackenschmerzen und wenden

auch die klassischen Therapieformen

nach einer Operation an.

Dies erfolgt immer in Kombination

mit einer an den Patientenan-

gepassten Trainingstherapie“, so

die Inhaber des THERAPIELOFT.

Vor allem aber legen Tobias

Herrmannsdörfer und Christopher

Babl großen Wert auf Teamgeist:

„Wir arbeiten hier alle Hand

in Hand. Deshalb istuns auch die

Beständigkeit innerhalb unseres

Teams besonders wichtig. Wir

halten uns gegenseitig auf dem

Laufenden was Therapiemethoden

angeht, damit wir immer das

Bestmögliche für unsereKunden

erreichen“.

jm

Die beiden Geschäftsführer Christopher Babl und TobiasHerrmannsdörfer

Fotos: red

Anne Haug, Triathletin, Ironman-World Champ

„Gute Physiotherapie und funktionales Krafttraining

sind die wichtigsten Fundamente,

damitichmeinenSportaufWeltklasseniveau

betreiben kann. Mit Tobi Hermannsdörfer

vomTherapieloft habe ich in Bayreuth genau

den Richtigen gefunden, der mich nach Verletzungen

immer wieder auf die Beine bringt

und meine Leistung im Kraft- und Athletikbereich

optimiert. Herzlichen Glückwunsch

zum10-jährigen Jubiläum.“ Foto: Übelhack

Leon Kratzer, Basketball-Nationalspieler

„TobiasHerrmannsdörfer und dasTherapieloft

bieten die besten Möglichkeiten, mich

fit zuhalten und auf die kommende Saison

vorzubereiten. Sie helfen mir, meinen Körper

auf dasnächste Levelzubringen. Wenn

ich Verletzungen oder Beschwerden habe,

istimmer jemand für mich da. Ohne Tobias

hätte ich mich nach meiner Rückenverletzung

nicht direkt der Nationalmannschaft

anschließen können.“ Foto: DBB Kamera 4

Spinnereistrasse6

95445 Bayreuth

0921 -160 39 830

www.therapieloft.de

instagram.com/therapieloft.bayreuth

Dermoderne Trainingsbereich im THERAPIELOFT

Foto: red

DerEmpfangsbereich im THERAPIELOFT

Foto: red


10 3. Mai 2020 Ratgeber Bayreuther Sonntagszeitung

BAYREUTH. Am 21. Juni sollte

der Mainauenlauf,organisiert von

der Mali Crew e.V., stattfinden.

Großveranstaltungen sind jedoch

erstmal abgesagt. Die Frage, die

sich der Veranstalter nun stellt:

„Was sind Großveranstaltungen?

50 Menschen, 100 oder 1.000?

Derzeit sind wir bei unter 1.000

Anmeldungen. Fallen wir unter

das Veranstaltungsverbot?“, so

Organisator Florian Maßen.

Aufgrund all dieser Unabwägbarkeiten

wirdder Lauf der Sinne

im Juni nicht stattfinden. Derzeit

wirdnach einem Alternativtermin

gesucht und ein Datum im September

ins Auge gefasst. Doch,

ob es bis dahin wieder möglich ist,

Mainauenlauf verschoben

Mali Crew e.V. erwägt Alternativtermin im September

Florian Maßen

Foto:red

solch ein Event auf die Beine zu

stellen, das alle Sicherheitsvorkehrungen

und Hygienemaßnahmen

einhält,ist die derzeitige Frage.

Spaß machen soll der Lauf ja

schließlich auch noch. Sollte der

Lauf allerdings auch im Herbst

nicht stattfinden können, wird er

nochmal verschoben. Komplett

ausfallen soll er vorerst nicht.

Trotzdem steht die Gesundheit

immer an ersterStelle.

Deshalb sind sich Florian Maßen

und sein Team einig: „Selbst

wenn es rechtlich möglich wäre,

findetder Mainauenlauf nur statt,

wenn kein gesundheitliches Risiko

besteht.Erzwingen wollen wir

nichts“. Ein neuer Termin wirdsomit

nur unter Vorbehalt geplant,

„aber wenn es sich herausstellt,

dass es nicht klappt, dann ist es

eben so. Wir sind derzeit mit der

Stadt, den Sponsoren und dem

Stadtgartenamt in Gesprächen,

wie wir die Situation am besten

händeln können. Auch wirdnatürlich

darüber gesprochen, wie wir

eine faire Lösung für alle finden

können, vorallem auch bezüglich

der Startgebühr“.

Weil der Verein Mali Crew e.V.

klein ist, besteht auch eine gewisse

Flexibilität. „Wir möchten

gerne einen Ersatz finden, um

das Event trotzdem stattfinden

zu lassen, aber nicht umjeden

Preis. Jeder muss seinen Beitrag

leisten“,daist sich Florian Maßen

sicher, „aber wir werden nichts

tun, was die Gesundheit von uns

oder unseren Läufern gefährdet“.

jm

VdK sagt Veranstaltungen ab

BAYREUTH. Der Sozialverband

VdKKreisverband Bayreuth hat

in seiner letzten Sitzung, die als

Telefonschaltkonferenz stattfand,

beschlossen, alle geplanten

Veranstaltungen vor der

Sommerpauseabzusagen.

Der Kreisvorsitzende Dr.

Christoph Rabenstein begrüßte

die Beschlüsse Bayerns inder

Coronakrise. „Der VdK hat sich

immer für einen starken Sozialstaatausgesprochen

undinder

Krisezeigen sichnun die Vorteile.

Amerikanische Verhältnisse

im Gesundheitswesen und auf

dem Arbeitsmarkt haben wir

in Deutschland deshalb nicht“,

sagteer.

Der Kreisgeschäftsführer

des VdK, Christian Hartmann,

lobtevorallemdieBeschäftigten

im Pflegebereich, dieinden letzten

Wochen inBayreuth Stadt

und Land aufopferungsvoll geholfen

hätten. Allerdings reichen

jetzt nichtKlatschen und warme

Worte, sondern die Wertschätzung

muss sich auch auf dem

Gehaltszettel auswirken. Es

brauchtein sofortigeAnhebung

des Mindestlohnes für Pflegehilfskräfte

auf über 12 Euro pro

Stunde und nichtwie geplant die

stufenweiseAnhebung bis April

2022.Das gilt auch für Verkäuferinnen

und Verkäufer.UmAltersarmut

zu vermeiden, setzt sich

der VdK für einen Mindestlohn

von12,80Euroein. red

Radfahren in Corona-Zeiten –Was wichtig ist

BAYREUTH. Fahrrad fahren istin

Zeiten vonCovid-19 bislang nicht

nur erlaubt, es kann laut Wissenschaft

und Regierung sogar dabei

helfen, das Risikozuminimieren,

sich mit dem Corona-Virus

anzustecken.

Soziale Distanz halten, so

lautet das Gebot der Stunde.

Und dass das etwa per Pedes

oder fest im Fahrradsattel besserfunktioniert,als

in öffentlichen

Verkehrsmitteln, das hatGesundheitsminister

Jens Spahn (CDU)

in seinen Verhaltenstipps zur

Corona-Kriseerläutert.

Radler leben ungefährlicher,

da das Corona-Virus hauptsächlich

über Tröpfcheninfektion

auf kurze Distanz übertragen

wird, wie der Ulmer Pneumologe

Michael Barczok vom Bundesverband

der Pneumologen,

Schlaf- und Beatmungsmediziner

(BdV)unter anderemineinem Artikel

des Spiegel erläutert.Das Risiko,

den Erreger auf dem Fahrrad

„einzuatmen“, gehe gen null, sagt

Barczok.

Was immer gilt, gilt in Zeiten

von Corona umso mehr –Fahrrad

fahren stärkt das Immunsystem

und macht deshalb weniger

anfällig für Krankheiten. Da

Check-up fürs

Fahrrad

Vor dem Start sollte Ihr Fahrrad

auf jeden Fall technisch überprüft

werden. Die wichtigsten

KomponentenfürdieVerkehrssicherheit

Ihres Rades sind:

•Bremsen

•Schaltung

•Beleuchtung

•Kette

Insbesondere die Kette wird

bei einer längeren Tour arg

strapaziert und sollte regelmäßig

gereinigt und geölt werden.

Fitnessstudios vorerst immer

noch geschlossen haben, ist

Fahrrad fahren eine gute Alternative,

um den Körper gesund

zu halten und den Kopf freizubekommen.

Radfahren trotz Ausgangsbeschränkungen

In einigen Bundesländern sind

triftige Gründe erforderlich, um in

diesen Zeiten das Haus zu verlassen.

Arbeits- und Einkaufswege

zählen dazu, aber auch Sport und

Bewegung an der frischen Luft.

Untersagt sind mehrtägige Ausflüge

und Radtouren mit mehr als

einer Person außerhalb des eigenen

Hausstands. Vermieden werden

sollten lange Radtouren und

ausgedehnter Radsport sowie

das Rad zunächst inAuto oder

Zug zuladen und erst aneinem

Ausflugsziel loszufahren. Das

richtige Revier ist die unmittelbarenähereUmgebung.

Mobil in the City

Sie sind erschwinglich, günstig im

laufenden Unterhalt und unkompliziert

zu fahren: Roller, Mopeds

und Leichtkrafträder stellen für

viele das erste eigene motorisierte

Fortbewegungsmittel dar.

PraktischsinddiesekleinenZweiräder

etwa, umflott zur Arbeit,

zur Uni oder Schule zu gelangen.

Vorallem im städtischen Umfeld

oder auf kürzeren Strecken sind

sie daher häufig anzutreffen. Hier

punktensie zudem mit ihrer Wendigkeit,

einem gewissen Coolness-Faktor

und den kompakten

Maßen –Parkplatzprobleme gibt

es so gut wie nie. Roller und Mopeds

darf man schon mit einem

Führerschein der Klasse A1(ab

16 Jahren) oder Klasse B(Pkw)

fahren, Leichtkrafträder (50 bis

125 ccm) erfordern mindestens

die Fahrerlaubnis A1. Damit bei

allem Fahrspaß in der Stadt oder

über Land die Sicherheit nichtauf

der Strecke bleibt, sollten Rollerpilotenihr

Gefährt regelmäßig gut

durchchecken. gmu/red/adac

Wir sind für Sie da !

Unser Betrieb ist wie gewohnt

für Sie geöffnet.

Unsere Öffnungszeiten:

Mo. –Fr. von 9:00 bis 17:00 Uhr

Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr

Fahrradfahren stärkt dasImmunsystem und machtdeshalb weniger anfällig für Krankheiten.

Foto: Foto: Trenoli/Presse 21/mid/ak

MOTO GUZZI

V85 TT APRILIA

RSV4 1100 VESPA

GTS300 hpe PIAGGIO

MP3 500

Telefon 09101/9020980


Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell 3. Mai 2020 11

Gedanken zur Woche

Nichtnachlassen!

Nein! Diese Krankheit ist kein

Gottesgericht und keine Strafe!

Auch wenn frömmelnde Leute

jetzt allenthalben Zettel ankleben

mit einschlägigen Bibelversen

aus dem Alten Testament. Ob es

uns passtoder nicht, das Virus ist

TeildieserWelt,istTeilderSchöpfung,

und wir müssen lernen, damit

zu leben, wie wir ja auch mit

den Masern oder der Grippe leben

müs-sen. Beide sind ja ebenfalls

durchaus tödliche Krankheiten.

Ja! Diese Krankheit ist ein

Fingerzeig: Wir können vieles ändern,

wovon wir bisher dachten,

es sei nun einmal so und müsse

so bleiben bis in alle Ewigkeit.

Etwa die Art,wie wir dieseErde,

–und es gibt nur diese, behandeln.Viele

Wissenschaftler mahnen

seit langem, dass wir den

Virenübersprung vom Tier zum

Menschen regelrecht provozieren,

wenn wir die natürlichen

Lebensräume für viele Tiere immer

mehr einschränken und die

Massentierhaltung beibehalten.

Stichwort: Schweinegrippe, deren

Gesamtopferzahl die Corona-Toten

bislang immer noch

übertrifft.

Ja! Wir sind in der Lage

ganz vieles zu ändern, wie die

jetzigen Maßnahmen zur Pandemie

beweisen. Wir können

einsichtig und geduldig sein, wir

lernen Rücksichtnahme und,

ja, tat-sächlich, Solidarität. Wir

nehmen Einschränkungen hin,

wie wir sie uns bisher nicht vorstel-len

konntenund, sieh an, die

Welt drehtsich doch tatsächlich

weiter! Auch wenn der Him-mel

nichtvoller Kondensstreifen von

Billigferienfliegern ist, auch wenn

die Stickoxide in der Luft tatsächlich

abnehmen, auch wenn

das Oktoberfest ausfällt. Wir

lernen in diesen Tagen eine neue

Bescheidenheit, eine wohltuende

Entschleunigung und erleben

eine regelrechte Explosion von

kreativen Ideen.

Das Virus zwingt uns zum

Nachdenken. Wir, mit unserem

großartigen Gehirn, auf das wir

uns so viel einbilden, wir müssen

lernen, wie wir mit unserer Erde

–und nicht gegen sie! –auch

in Zukunft überleben können.

Selbst hirnlose Bäume können

das anscheinend besser. Nach

Covid-19 wird das nächste Virus

kommen, wenn es nicht schon

da ist, und die Erder-wärmung

kümmert sich ohnehin nicht um

Viren. Aber Covid-19 hatuns gezeigt,

wie wir mit ihr umgehen

können. DasVirus und die Klimaveränderung

sind sich in einem

Punktnämlich sehr ähnlich: Man

merktsie am Anfang nicht. Wenn

die Symptome dann da sind, ist

es zu spät. Deshalb wird esein

Weiter-so-wie-bisher nicht geben

können.

Der Neurobiologe Stefano

Mancuso schreibt inder Augsburger

Zeitung: „Im Hinblick auf

die Weltbevölkerung ist die Zahl

der Toten gering. Die Botschaft

lautet: Wenn ihr euch nicht ändert,

wenn ihr euch nicht andie

Natur anpasst, werden apokalyptische

Dinge geschehen. Vor

ein paar Monaten wurden in der

Antarktis 19 Grad Celsius gemessen.

19 Grad in der Antarktis,

das ist unvorstellbar! Wir sollten

die gegenwärtige Pandemie

wirklich als Hinweis annehmen.

Wenn wir uns nicht verändern,

und zwar schnell, können wir uns

in Zukunft auf viel Schlimmeres

einstellen.“

Die Erde muss wieder ins

Gleichgewicht kommen, sonst

istder Untergang nichtaufzuhalten.

„Machteuch die Erde untertan“,

heißtesinder Schöpfungsgeschichte,

aber ich befürchte,

das wurde wohl falsch verstanden.

Demut ist jetzt angebracht.

Nicht „unterwerfen“ ist gemeint,

sondern „weise regieren“ oder

besser noch „verwalten“. Jedenfalls

ist die Schöpfung in unsere

Verantwortung gestellt.Dazugehört

der Kampfgegen alles, was

das Leben be-droht, besonders

die Krankheiten. Wenn es dran

ist, mit der Maskeüber Mund und

Nase.

Ich halteesdeshalb stattmit

Sprüchen aus dem Alten Testament,

die zum Angstmachen

aus dem Zusammenhang gerissen

wurden, lieber mit dem

Monatsspruch für Mai 2020 aus

dem Neuen Testament, 1. Petrus

4,10: „Dient einander als gute

Verwalter der vielfältigen Gnade

Gottes, jeder mit der Gabe,die er

www.hhbayer.de

empfangen hat!“ Wenn wir unsere

Verantwortung wahr-nehmen,

wenn das jeder mit seinen Kräften

und Fähigkeiten an seinem

Platz tut, dann wird alles gut,

noch. Aber tun müssen wir es!

Jetzt! Nichtnachlassen!

Ihr Hans H. Bayer, Pfr. i.R.

Heiraten in Corona-Zeiten

Kauf des Brautkleides ohne beste Freundin

DAS FAMILIEN-TRADITIONSUNTERNEHMEN MIT EIGENER POLSTEREI

Corinna Hertel stattetBräute aus.

BAYREUTH. Beziehungsstatus –

kompliziert wäre wohl die richtige

Beschreibung für die Situation

der Brautmodeverkäuferin Corinna

Hertel, I„Gesundheitlich geht

es mir gut“, so die Inhaberin von

Atelier Ja –Brautmoden &mehr

in der Bahnhofstraße, „aber es

gibtandereSorgen“. Vorallem die

wirtschaftliche Lage und die Ungewissheit

machen Einzelhändlerin

zu schaffen.

Der Kauf eines Brautkleides

ist für viele Frauen das Wichtigste

der gesamten Hochzeitsvorbereitung.

Die besten Freundinnen

werden eingeladen und

zusammen mit einem Gläschen

Prosecco probiert die Braut verschiedene

Kleider an. Beider Anprobe

hilftmeisteine Angestellte

des Ladens, macht das Kleid

zu, hilft der zukünftigen Braut in

die Schuhe und kombiniert verschiedene

Accessoires mit den

Kleidern. Mit dem Mindestabstand,

der nun in Corona-Zeiten

eingehalten werden muss, istdies

allerdings nicht mehr möglich.

Unter dem Mundschutz, den alle

Beteiligten tragen müssen, ist

die Mimik der Personen kaum zu

erkennen. „Und gerade die Mimik

ist es, die mir verrät, obdie Braut

mit ihrem Kleid glücklich ist oder

nicht“, so die Inhaberin. „Der Kauf

des Brautkleides soll ein ganz besonderes

Erlebnis sein, allerdings

Foto: red

ist dies in der derzeitigen Situation

nicht möglich. Die Herzlichkeit

fehlt einfach. Trost spenden,

wenn die Braut verzweifelt ist,

oder die Braut zu umarmen, wenn

sie ihr Kleid gefunden hat, all das

istnichtmehr möglich.

„Wir können derzeit aufgrund

der Hygienemaßnahmen unseren

Kunden nicht die übliche

Anprobe gewährleisten. Das beginnt

schon mit dem Schließen

des Kleides: Dadurch würden wir

nicht mehr den Mindestabstand

gewähren“. Außerdem dürfen die

Bräute nur noch alleine ins Geschäft

kommen, höchstens eine

Begleitperson darf dabei sein, allerdingsnurbeiderAuswahl,nicht

aber beim späteren Abstecken.

Zudem fragt sich Corinna Hertel

auch, wer in der derzeitigen

Situation überhaupt noch

heiraten möchte. Es dürfen

schließlich keine Familie und

Freunde eingeladen werden.

Normalerweise wären sie jetzt

mit ihrem Geschäft in der Hochsaison,

um die letzten Änderungen

der Kleider vorzunehmen

und Entscheidungen bezüglich

Schmuck und Accessoires für die

Sommerhochzeiten zu treffen.

„Ich mir die Zukunft noch nicht

vorstellen“, sagt sie. Aber ganz

egal wann wieder Hochzeitenrichtig

gefeiert werden, die Liebe

bleibt“.

jm

warten

DAS

HATEIN ENDE

AB SOFORT GEHT’S WIEDER LOS!

UNTER EINHALTUNG ALLER BEHÖRDLICHEN AUFLAGEN AUF 800 QM

Wir haben unser Haus nach allen Hygiene-Vorgaben umgerüstet

-damit Sie sicher und geschützt einkaufen können!

UNSER BESONDERER SERVICE!

Für Risikogruppen oder deren Angehörige bieten wir die

Möglichkeit, individuelle Termine zu vereinbaren.

Dafür haben wir den Montag reserviert!

Hotline

für Terminvereinbarungen

09278 –8575

WIR SIND

WIEDER

FÜR SIE

DA!


12 3. Mai 2020 Aktuell Bayreuther Sonntagszeitung

Corona belastet finanzschwache Clubs

Geisterspiele sind nichtwirtschaftlich /Interviewmit Headcoach Raoul Korner –Fortsetzung vonSeite1

BTSZ: Basti Doreth hat noch einen

Vertrag für die kommende

Saison, Lukas Meisner auch (mit

Ausstiegsoption). Andi Seiferth

hatab1.Juni keinen Vertrag mehr,

ebenso Joanic Grüttner-Bacoul.

Will man die vier Spieler halten?

Raoul Korner: Wir sind in Kontakt

und werden im erstenSchrittden

deutschen Kern fixieren. Da stellt

sich erneut die Frage nach dem

vorhandenem Budget. Ich wünsche

mir Kontinuität, gerade was

die Spieler anbelangt, die schon

länger hier sind. Basti Doreth, Lukas

Meisner und Andi Seiferth

sind drei zentrale Figuren. Die

möchte ich natürlich gerne halten.

Ich hoffe, dass es möglich ist.

BTSZ: Wie sieht die Option bei

LukasMeisner aus?

Raoul Korner: Er hat noch ein

Jahr Vertrag, beide Seiten könntenallerdings

eine Ausstiegsklauselziehen.

BTSZ: Istesrealistisch, einen der

US-Amerikaner aus der jetzigen

Saison im kommenden Jahr wieder

in Bayreuth zu sehen?

Raoul Korner: FürSpekulationen

ist eszufrüh. Ich bin bekanntlich

jemand, der gerne etwasaufbaut

und damit weiterarbeitet.Und gerade

die Mannschaft hat gezeigt,

dass sie sich über die Saison hinweg

gut entwickelt und ein tolles

Wachstum vollzogen hat. Es wäre

natürlich ein Riesen-Vorteil auf

diesem Grundstock aufzubauen

–und das werden wir auch versuchen.

Aber Kontinuität kostet

Geld. Und solange der finanzielle

Rahmen nicht abgesteckt ist,

macht eskeinen Sinn, Wunschszenarien

auszurufen.

BTSZ: Welche Auswirkungen

wird die Corona-Krise auf die

BBL haben. Rücktdie Liga enger

zusammen?Oder setzen sich die

Top-Teams weiter ab?

Raoul Korner: Das ist schwer zu

sagen. Viel wirddavon abhängen,

wie lange die Unsicherheit, hervorgerufen

durch die Pandemie,

noch dauert und ab wann Publikumbei

den Spielen wieder zugelassen

wird. Wenn es wirklich so

kommen sollte, dass die ersten

Spiele oder vielleicht sogar ein

Großteil der kommenden Saison

unter Ausschluss der Öffentlichkeit

gespielt werden muss, dann

glaube ich, wird esder eine oder

andere Klub finanziell nicht

durchstehen. Die Kluft zwischen

den finanzstarken Vereinen und

den Klubs, die sich hauptsächlich

über Zuschauereinnahmen und

lokale Sponsoren finanzieren,

wird noch größer. Für den einen

oder anderen kleineren Standort

bedeutet das das Aus. Grundsätzlich

glaube ich nicht, dass die

Liga enger zusammenrücken

wird.

InterviewMirkoSträsser

NUTZFAHRZEUG-ZENTRUM-BAYREUTH

Auto-Wedlich

www.wedlich.com

Tel. 0921/792700

Vermietung vonTransportern

3,5 tGesamtgewicht

und Lkwbis 7,5 t

Ristorante -Pizzeria

La Piazzetta

Schulstraße 5lBayreuth

Tel. 0921/16119638

Öffnungszeiten:

täglich von12bis 14 Uhr

und von17.30 Uhr bis 21 Uhr

Pizza und Salate TO-GO

www.zustellservice-bayreuth.de

Impressum

Verlag und Herausgeber: SaGa Medien &Vertrieb OHG

Richard-Wagner-Straße 36, 95444 Bayreuth

Tel. 09 21 /1627280-40 |info@inbayreuth.de

Geschäftsführung: Gabriele Munzert, Martin Munzert

Anzeigenberatung: Martin Munzert (verantw.),

Thomas Hacker, Stefanie Hoffmann

Redaktion: Gabriele Munzert (verantw.), Roland

Schmidt,MirkoSträsser,Wolfgang Munzert, JessicaMohr

Druck: Druckzentrum Der neue Tag

Auflage: 42.469 Exemplare (ADAII/2019)

Zustellung: SaGa Medien &Vertrieb OHG,

Martin Munzert (verantwortlich)

Es gelten die AGB für Anzeigen und andereWerbemittel

inZeitungen und Zeitschriftenaus der Preisliste

Nr. 1der SaGa Medien &Vertrieb OHG vom 1.1.2020.

Geld sicher anlegen –inder Krise

Gold istdie Anlageform schlechthin in schwierigen Zeiten

BAYREUTH. Werhätte vorsechs

Wochen geglaubt, Gold sei nicht

mehr lieferbar?Parallel zu leeren

Nudelregalen gingen unerwartet,

kurz vorBeginn der Ausgangsbeschränkungen,

mit einem Schlag

die Shops von unzähligen Edelmetallhändlern

offline. Anderswo

konnte man lesen: Voraussichtliche

Lieferzeit von Edelmetallen

vier bis sechs Wochen.

Wasist passiert?

„Der Vergleich mit Nudeln

ist inPandemie-Zeiten nicht so

abwegig“, sagt Karl-Heinz Breitzmann

von BREITZMANN Edelmetalle

GmbH &Co. KG in Bayreuth.

„Angebot und Nachfrage

bestimmen den Markt. Plötzlich

erinnern sich viele an die so oft

gehörten Ratschläge über Edelmetalle

als krisensichere Währung.

Gold war noch nie nichts

wert, die Nachfrage explodiert“.

Dass der Preis steigt, ist bei begrenzten

Rohstoffen selbstverständlich.

Gleichzeitig wurden in

Europa die Grenzen geschlossen,

das Angebotvor Ort warauf

die aktuellen Lagerbestände der

Händler beschränkt.

Wie bei Nudeln stehtsomancher

vor dem leeren Regal, hatte

die Kauflust der anderen unterschätzt

und geht leer aus. Mit

Gold und Silber kaufen Anleger

nichtnur Sicherheit für die nächste

Krise, sondern auch ein kleines

Stück persönliche Freiheit. Edel-

Ausdem Wirtschaftsleben

metalle sind leicht zutransportieren

und in 168 Ländern dieser

Erde sofort einlösbar. Diesekommen

– hier wird das Nudelbeispiel

endgültig ad acta gelegt –in

jedem Fall ohne Mindesthaltbarkeitsdatum

aus.

Karl-Heinz Breitzmann: „Vielleicht

zieht somancher Anleger

aus den vergangenen Wochen

die Erkenntnis, nicht nur Konserven,

sondern auch Edelmetalle

zu kaufen, bevor esdie anderen

tun und die Regale leer sind. Wer

hierbei einen Händler vor Ort

aufsucht, der diese Geschäfte

persönlich abwickelt, ist für die

nächste Krise besser vorbereitet“.

Sabrina Haugg

Wir stärken

Ihnen jetzt auch

in Bayreuth

den Rücken.

*Bei Erwerb eines Trainingsabos bis31.05.2020.

JETZT

120 EURO

ERÖFFNUNGS-

RABATT

SICHERN*

Kieser Training Bayreuth

HORTES 1GmbH &Co. KG

Richard-Wagner-Straße 36

Telefon (0921) 800 269 40

kieser-training.de

Eröffnung Kieser Training Bayreuth

am 05. Mai 2020.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine