2012 - Bergbahnen Langes, Lermoos - Biberwier

bergbahnenlanges

2012 - Bergbahnen Langes, Lermoos - Biberwier

Sommerrodelbahn · summer toboggan run

Mountainbike-Route · mountainbike routes

Mountainbike-Freeride “Forrest Thunder” · mountainbike freeride

Mountainroller-Route · mountainroller routes

Paragliding-Start-/ Landeplatz · paragliding start- and landingplace

Wanderwege · hiking trails

Hütten · huts

›› Eine Perle für Gleitschirmflieger - Der Grubigstein

Der Grubigstein ist wohl der bekannteste Flugberg in der Zugspitzarena.

Mit seinen 2.250 m Seehöhe und den zur Gartner Wand senkrecht abfallenden Felswänden,

ist er ein absoluter Geheimtipp für Flugbegeisterte. Es gibt Startmöglichkeiten in alle

Himmelsrichtungen. Eine Übersicht über die Flugmöglichkeiten und die wichtigsten Infos

zum Flugberg Grubigstein haben wir in dieser Broschüre zusammengefasst. Einem

wunderschönen Flug vom Grubigstein über den Talkessel von Lermoos sollte also, die

entsprechenden Windverhältnisse vorausgesetzt, nichts mehr im Wege stehen.

›› Startplatz Gamsbödele Ost

Seehöhe 2.060 m

Erreichbarkeit Seilbahnen Lermoos 3 Sektionen,

nach Ausstieg links

Startrichtung Ost

Höhendifferenz 1.055 m

Art Naturstartplatz Skipiste

Schwierigkeitsgrad Leicht, für Anfänger geeignet

Wichtig Startplätze sind in gleicher Höhe der Liftstation,

nur wenige Schritte vom Ausstieg

›› Startplatz Gamsbödele Bildstöckl

Hütten · huts

Seehöhe 2.060 m

Erreichbarkeit Seilbahnen Lermoos 3 Sektionen, nach links;

über den Zaun zum Bildstöckl, 10 m unterhalb,

Blickrichtung Süd

Startrichtung Süd/ Süd-West

Höhendifferenz 1.055 m

Art Naturstartplatz

Schwierigkeitsgrad Mittel

Wichtig Startplätze sind in gleicher Höhe der Liftstation,

nur wenige Schritte vom Ausstieg.

Nach kalten Nächten weht vormittags oft Wind

(Ausgleichswind Nord/Süd) mit ca. 10-25 km/h

aus WSW auf denStartplatz. Für sicheren

Thermikeinstieg warten, bis der Wind auf S/SO

dreht und die ersten Thermikblasen nicht mehr

zerrissen werden.

Impressum: Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich: Berglifte Giselher Langes GmbH&CoKG · 6631 Lermoos · Juch 3 · Austria.

Preis-, Terminänderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Photo Credits: Bergbahnen Giselher Langes GmbH&CoKG.

1

2

3

4

5

6

Grubigalm

Grubig Hütte

Brettlalm

Wolfratshauser Hütte

Sunnalm

Waldhaus Talblick

›› Startplatz Gamsbödele Nord

Seehöhe 2.060 m

Erreichbarkeit Seilbahnen Lermoos 3 Sektionen, nach

Ausstieg rechts

Startrichtung Nord/ Nord-West

Höhendifferenz 1.055 m

Art Naturstartplatz Skipiste

Schwierigkeitsgrad Leicht

Wichtig Startplätze sind in gleicher Höhe der

Liftstation, nur wenige Schritte vom

Ausstieg. Bei starker Thermik auf darüber

liegende Leitung (Seil) achten, am besten

einige Meter weiter talwärts gehen.

›› Startplatz Grubigstein West

Seehöhe 2.030 m

Erreichbarkeit Seilbahnen Lermoos 3 Sektionen, nach

Ausstieg rechts, ca. 5 Minuten Fußweg

Richtung Grubighütte

Startrichtung West/ Nord-West

Höhendifferenz 1.025 m

Art Naturstartplatz Skipiste

Schwierigkeitsgrad Mittelschwierig bis schwierig

(je nach Wind)

Wichtig Klippe, bei der, der Talwind am

Nachmittag perfekt ansteht.

Klippenstart nur für Könner geeignet.

Windfahnen vorhanden.

›› Startplatz Schwarze Piste

Seehöhe 1.750 m

Erreichbarkeit Seilbahnen Lermoos 2 Sektionen, bis

Grubigalm, nach Ausstieg ca. 10 Minuten

Fußweg Richtung Wolfratshauser Hütte

Startrichtung Nord-Ost

Höhendifferenz 745 m

Art Naturstartplatz Skipiste

Schwierigkeitsgrad Leicht, für Anfänger geeignet

Wichtig Bei Westwind befindet sich der Startplatz

im LEE von den Bäumen, Windfahnen

sind vorhanden.

›› Startplatz Wolfratshauser Hütte

Seehöhe 1.750 m

Erreichbarkeit Seilbahnen Lermoos 2 Sektionen, bis

Grubigalm, nach Ausstieg ca. 20 Minuten

Fußweg zur Wolfratshauser Hütte

Startrichtung Ost/ Nord-Süd

Höhendifferenz 745 m

Art Naturstartplatz

Schwierigkeitsgrad Leicht, für Anfänger geeignet

Wichtig Guter, sehr windgeschützter Platz, wenn

auf den höher gelegenen Startplätzen zu

viel Wind ist.

›› Landeplatz Lermoos,

oberhalb Grubigsteinbahn

Seehöhe 1.005 m

Wichtig Markierter Landplatz (mit Kugeln markiert)

Windsack vorhanden

Bei Aussenlandungen den Gleitschirm am

Landeplatz zusammenlegen

Flugzeiten Flugsaison ganzjährig

Landegebühr keine

Gefahren Stromleitungen, oft starker Talwind aus

West, Föhnanfälligkeit.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine