Weine für Freunde 'Lebenslust pur in der Natur'

weinmusketier.de

Liebe Weinfreundin, lieber Weinfreund,

wir atmen sprichwörtlich auf: die Freiluftsaison hat begonnen. Mit ihr kehrt ein Hauch von Freiheit zurück in unser Leben. Wir sind mit dabei und widmen die aktuelle Ausgabe ‚Weine für Freunde‘ dem Thema: Lebenslust pur in der Natur.

Was halten Sie von einer kleinen Picknick-Tour mit Wein? Zu Fuß oder mit dem Fahrrad, die Natur genießen und ein Picknick im Freien zur Stärkung planen. (Balkon und Terrasse sind auch geeignet.) Wir haben fünf köstliche Roséweine aus Frankreich, Deutschland und Italien für Sie ausgesucht, allesamt picknicktauglich. Sie begleiten Käse und Salami mit Brot oder einen Nudelsalat, ebenso wie Erdbeeren und Melone mit Schinken. Tipp: Bitte den Rosé gut vorkühlen und in einer Kühltasche transportieren.

Für alle Grill- und Barbecue-Fans gibt es dieses Jahr sechs Bio-Weine aus Spanien: umweltfreundlich und nachhaltig produzierte Köstlichkeiten. Damit die Auswahl leichtfällt, empfehlen wir gleich die passenden Grillgerichte dazu. Ganz neu im 3 Liter Weinschlauch mit dabei ‚Vermador‘: ein Rosé, zu 100 % aus Monastrell gekeltert; der passt gut in den Bollerwagen!

Urlaub auf Balkonien? Warum nicht mit Weinen vom Gardasee – entdeckt bei der Cantina Colli Morenici in Ponti sul Mincio, einer kleinen Gemeinde am südlichen Gardasee. Entdecken Sie den 2019er Custoza DOP, den 2019 er Pinot Grigio, Garda DOP und im 3 Liter Weinschlauch den 2019 Chardonnay Garda DOP. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung.

Zum guten Schluss gibt es zwei besondere Weine, die uns am Herzen liegen: Ein 2018er Macon Verzé von dem Weinrevoluzzer aus Burgund, Nicolas Maillet. Ein Bio-Weißwein, der ebenso außergewöhnlich ist wie sein Macher. Der Ausnahme Syrah ‚1564‘ des Jahrgangs 2019 ist ein Bio-Rotwein von Manuel Olmo aus Kastillien, der ohne zugesetzten Schwefel auskommt. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie unsere Neuheiten! Wir freuen uns auf Sie.
Ihr Wein-Musketier Team

Weine aus handwerklicher Herstellung

Mai / Juni 2020

Lebenslust pur in der Natur

Picknicktour mit Rosé

Bio-Spezial: zwei ganz besondere Weine

Barbecue mit Bio-Weinen

Urlaub auf Balkonien mit Weinen vom Gardasee

www.weinmusketier.de


Deutschland:

2019 Steitz Rosé

Rheinhessen QbA

Fürs Picknick einpacken:

Gemüse- oder Lachsquiche,

Erdbeeren

Pi c k n i c k to u r m it Rosé

Frankreich:

2019 Pinot Noir Rosé

Val de Loire IGP

Fürs Picknick einpacken:

Schinken-Käse-Sandwich,

Melone mit Schinken

Deutschland:

2019 Grimm ‚Die Rose‘

Pfalz QbA

Fürs Picknick einpacken:

Mini-Schnitzel mit

Kartoffelsalat

Winzer: Christian Steitz

Region: Rheinhessen, Deutschland

Rebsorten: Dornfelder, Portugieser,

Spätburgunder

Alkohol: 11 % Vol. • Säure: 6,1 g/l

Restzucker: 8,1 g/l

Boden: Vulkangestein, Löß

Genuss: Bei 8-10 °C,

jetzt bis Ende 2021

Ausbau: In Edelstahl

Küche: Rosé für jede Gelegenheit,

funktioniert beim Picknick oder

beim Grillen und zur leichten Küche,

Gemüse- oder Lachsquiche

DE0099-2019 € 7,95 (€ 10,60/L)

Winzer: Raphael Midoir,

Nicolas Berton

Region: Loire, Frankreich

Rebsorten: 100 % Pinot Noir

Alkohol: 13 % Vol. • Säure: 5,9 g/l

Restzucker: 3,2 g/l

Boden: Mineralische Tonböden

Genuss: Bei 10-12 °C,

jetzt bis Ende 2021

Ausbau: In Edelstahl, Hefelagerung

Küche: Zu Geflügelgerichten,

Kalbsleber, Kalbssteak, Fisch,

vegetarischen Gerichten,

Schinken-Käse-Sandwich

DE0549-2019 € 7,95 (€ 10,60/L)

Winzer: Andreas Grimm

Region: Pfalz, Deutschland

Rebsorten: Dornfelder, Portugieser,

Spätburgunder

Alkohol: 11 % Vol. • Säure: 6,4 g/l

Restzucker: 6,1 g/l

Boden: Löß- und Lehmboden

Genuss: Bei 8-10 °C,

jetzt bis Ende 2021

Ausbau: In Edelstahl

Küche: Zu Geflügel, Fisch oder zu

Salaten; köstlich zu grünem Spargel

und Schnitzel mit Kartoffelsalat,

Käsebrot mit Tomatensalat

DE0073-2019 € 8,25 (€ 11,00/L)

Mit einem Picknick lassen sich drei schöne Dinge vereinen: Ein Ausflug in die Natur mit einem leckeren Essen und einem guten Glas

Wein. Wir finden, dass Rosé für diesen Anlass optimal geeignet ist. Er ist ein charmanter Essensbegleiter, ohne Anlaufschwierigkeiten

vielfältig einsetzbar, nicht zu schwer, und gut gekühlt getrunken sorgt er für Erfrischung.

2


Pi c k n i c k to u r m it Rosé: Chiaretto

Winzer: Paolo Posenato, Michele Peroni, Cantina Colli Morenici

Region: Ponti sul Mincio, Lombardei, Gardasee

Rebsorten: 70 % Merlot, 15 % Rondinella, 15 % Cabernet Sauvignon

Alkohol: 12,5 % Vol. • Säure: 5,8 g/l • Restzucker: 2,9 g/l

Boden: Lehm • Genuss: Bei 10-12 °C, jetzt bis Ende 2021

Ausbau: Temperaturkontrolliert in Edelstahl

Küche: Zu gegrilltem, geräuchertem und gedünstetem Fisch,

Meeresfrüchtepizza und Sushi, lecker als Aperitif mit ein paar Oliven.

Der Wein im Glas:

Zarte, kirschrote Farbe. In der Nase Aromen von roten Früchten und wilder Rose,

begleitet von fruchtigen und blumigen Noten am Gaumen. Frisch, zart und

harmonisch. Das Erlebnis der roten Früchte verbindet sich hervorragend mit

der jugendlichen Frische, dabei zeigt der Wein erstaunlich viel Struktur.

Langer, leicht austrocknender Nachhall mit leichten Würznoten.

Für den puren Genuss und als Apertif

empfehlen wir ein bauchiges Glas,

welches die Aromen besser hervorhebt.

Italien:

2019

Garda Chiaretto

DOP

Cantina Colli Morenici

Fürs Picknick

einpacken:

Geräucherten

Fisch – Forelle oder

Lachs – mit Brot

und Butter. Dazu

den Garda Chiaretto

genießen.

IT0518-2019

€ 7,25 (€ 9,67/L)

Italien: 2019

Bardolino Chiaretto DOP

Cantina Colli Morenici

Fürs Picknick einpacken:

Gebackene, bereits abgekühlte, Hähnchenschlegel mit Nudelsalat,

schmeckt köstlich mit dem Bardolino Chiaretto

IT0517-2019

€ 6,95 (€ 9,27/L)

Winzer: Paolo Posenato, Michele Peroni, Cantina Colli Morenici

Region: Östlich des Städtchens Bardolino, Gardasee

Rebsorten: 70 % Corvina, 30 % Rondinella

Alkohol: 12,5 % Vol. • Säure: 5,7 g/l • Restzucker: 5,7 g/l

Boden: Steinige Böden • Genuss: Bei 10-12 °C, jetzt bis Ende 2021

Ausbau: Temperaturkontrolliert in Edelstahl

Küche: Zu Vorspeisen, Salaten, Fich, gegrilltem Geflügel, Pasta mit Tomatensauce

Der Wein im Glas:

Zarte, kirschrote Farbe. In der Nase eine frische, rote Fruchtaromatik mit tollen Himbeer-

und Erdbeernoten und einem Hauch von Blutorgange, Anklänge von Gewürzen

wie Nelke und Zimt. Am Gaumen paart sich der Eindruck der roten Früchte mit einer

leicht salzigen, mineralischen Note und überraschend kräftigem Körper. Angenehm

langer, trockener Nachhall.

3


Bio-Sp e z i a l : De r b e s o n d e r e We i ß w e i n

Mâcon Verzé ist eine kleine Enklave im südlichen Burgund,

die in den letzten Jahren mehr und mehr an Reputation

gewonnen hat. Hier entstehen körperreiche

Chardonnay-Weine mit langem Lagerpotential, die sich,

ohne Rot zu werden, mit den renommierten Nachbarn

des nördlichen Burgund messen können.

Und hier betreibt Nicolas Maillet das kleine Familienweingut,

für das er im Jahr 1999 die Verantwortung übernommen

hat. Nach erfolgreichem Abschluss in

Montpellier als Agraringenieur und diplomierter Önologe,

sammelte er praktische Erfahrungen in verschiedenen

Weinbaubetrieben der Welt: USA, Argentinien und Spanien.

Auf das eigene Weingut in Burgund zurückgekehrt,

entschloß er sich den traditionellen Weg zu gehen, und

den Weinan- und -ausbau so zu praktizieren, wie ehemals

seine Vorfahren Anfang des Jahrhunderts: Alle Rebflächen

werden nach althergebrachten Methoden allein von

ihm biodynamisch bearbeitet. Er pflügt mit dem Pferd

und verwendet den Stallmist zur Düngung. Nicolas Maillet

betrachtet seine langen Auslandsaufenthalte als wichtige

Lehr- und Wanderjahre. „Ich habe Mutter Erde

wieder richtig schätzen und lieben gelernt – ich habe die

Langsamkeit neu entdeckt und für mich die Wahrheit,

dass gute Dinge nie schnell entstehen können.“ So fermentiert

sein Mâcon Verzé mehr als 10 Monate auf der

Hefe und das ganz ohne Holz.

FR-BIO-01

2018 Domaine Nicolas Maillet

Mâcon Verzé AOP

FR0106-2018 € 19,95 (€ 26,60/L)

Winzer: Nicolas Maillet • Domaine Nicolas Maillet

Region: Mâcon Verzé, Burgund, Frankreich

Rebsorten: 100 % Chardonnay

Alkohol: 13,5 % Vol. • Säure: 5,7 g/l • Restzucker: 1,2 g/l

Boden: Kalkhaltige Ton- und Lößböden, felsiger Untergrund

Genuss: Bei 12 °C, jetzt bis Ende 2025

Ausbau: Handlese, 10 Monate Fermentation auf der Hefe,

biozertifiziert nach den Richtlinien von Ecocert

Zum Essen ist er ein Klassiker: Burgund steht für die klassische

französische Küche auf Basis von Butter und Sahne. Hier

ist das edle Bressehuhn zu Hause, ebenso wie das weltberühmte

weiße Charolais-Rind. Auch der köstliche Rohmilchkäse

Époisses kommt aus Burgund. Ob Sie nun ein ‚Coq au

Vin‘ zubereiten, Kalbgeschnetzeltes in Sahnesauce servieren

oder einen Époisse im Ofen erwärmen, ein Mâcon Verzé passt

bestens dazu.

Der Wein im Glas:

Ein klassischer weißer Burgunderin seiner Art beispielhaft

und einmalig. Mit viel Körperkraft, strahlender Frucht

und genau der Portion Mineralität, die den Spitzenburgunder

weltweit bekannt gemacht hat: ein Leckerbissen!

4


Bio-Sp e z i a l : De r b e s o n d e r e R o t w e i n

Im Jahr 1914 bepflanzten die Vorfahren der Gründer von

Bodega Sierra Norte ein kleines Grundstück von 8.000

Quadratmetern mit Reben. Diese Männer waren Visionäre.

Alle Felder rund um ihr Dorf Camporrobles in der Provinz

Valencia waren bis dahin ausschließlich mit Getreide bepflanzt.

Obwohl anfangs niemand ihre Entscheidung verstand,

wurden viele ihrer Nachbarn inspiriert, und begannen

später auch Wein anzubauen.

Mit der Zeit entschieden sich die Enkel nicht nur die Reben

anzubauen, sondern auch Wein daraus zu keltern. 1999

gründeten Manuel Olmo und sein Cousin Lorenzo die Bodega

Sierra Norte. Bereits seit dem Jahr 2000 sind alle

Weinberge – mittlerweile immerhin 60 Hektar – und die

Kellerei biozertifiziert. Wie war das möglich ? Manuel und

Lorenzo ließen bereits in den 1980er Jahren die Auswirkung

von künstlichen Pflanzenschutzmitteln auf die Umwelt,

die Reben, den Wein und die Insekten untersuchen.

Sie entschieden schon damals auf natürlichen Pflanzenschutz

umzustellen. Mit der Zertifizierung im Jahr 2000

wurde Sierre Norte die erste offizielle Bio-Kellerei in Comunidad

Valencia – Pioniere des Bioan- und -ausbaus!

Ein paar Jahre beobachteten sie den Trend, Weine gänzlich

ohne zugesetzten Schwefel auszubauen. Mit dem Jahrgang

2013 entstand in der Bodega zum ersten Mal ein eigener

biozertifizierter Rotwein, dem kein Schwefel zur Stabilisierung

zugesetzt wurde: Der Syrah 1564 war geboren.

ES-ECO-020-CV

2019 Syrah 1564 • Castilla VDT

Bodega Sierra Norte

IT0172-2019 € 11,95 (€ 15,93/L)

Winzer: Manuel Olmo, Bodega Sierra Norte

Region: Kastilien, Spanien • Rebsorten: 100 % Syrah

Boden: Kalkhaltige Sandböden

Alkohol: 14,5 % Vol. • Säure: 4,6 g/l • Restzucker: 1,9 g/l

Genuss: Bei 16 - 18 °C, jetzt bis Ende 2022

Ausbau: Die Trauben werden nachts von Hand gelesen. Kaltmazeration

der Schalen mit häufigem Umpumpen des Mosts. Temperaturkontrollierte

Gärung, malolaktische Gärung in Eichenfässern, vor der

Abfüllung viermonatige Lagerung in Eichenfässern. Biozertifizierter

Naturwein, der ohne zugesetzten Schwefel abgefüllt wurde.

Küche: Zu deftigen Eintöpfen mit Chili, Barbecue mit Chorizo,

Spareribs und Brisket*, gegrilltem Gemüse mit scharfen Saucen,

Roastbeef, Steak und Lamm – gegrillt oder gebraten.

*Beef Brisket ist eine im Barbecue-Smoker bei niedriger Temperatur im heißen Rauch

gegarte Rinderbrust

Der Wein im Glas:

Intensives Kirschrot mit lila Reflexen. In der Nase rote und

schwarze Früchte, besonders Erdbeere, Himbeere, Brombeere

und Blaubeere, begleitet von leicht geröstetem Eichenholz

und einem Hauch von Gewürzen: Zimt und Nelke. Am

Gaumen sehr rund, mit Lavendel- und Kräuternoten, wärmend

süß, mit ausgewogener Säure, präsenten, aber reifen

Tanninen und einem anhaltenden, harmonischen Abgang.

5


2019 weiß Mariluna

Valencia DO • Spanien

Bodegas Sierra Norte

ES-ECO-020-CV

Für die Grill- & Barbecue Sa

2019 weiß Fuenteseca

Utiel-Requeña DO

Spanien

Bodegas Sierra Norte

Dieses feinfruchtige Weißwein-

Cuvée aus 85 % Verdejo und 15 %

Macabeo ist am Mittelmeer in Valencia

geboren; prädestiniert als optimale

Begleitung für gegrillten

Fisch und Garnelen.

Silbermedaille Millesime Bio 2020

ES0173-2019 € 7,95 (€ 10,60/L)

Im praktischen 3 Liter Weinschlauch

ES-ECO-020-CV

ES0161 3 Liter € 15,95

Literpreis € 5,32

Ein ausgewogenes, aromatisches Cuvée von 80 % Macabeo

und 20 % Sauvignon; einen Weißwein dieser Güte

aus zertifiziert biologischem Anbau für nur € 5,32 pro

Liter findet man selten. Köstlich zu Mittelmeerfischen

und Meeresfrüchten vom Grill.

Nach Anbruch mindestens 6 Wochen haltbar !

2019 rosé Vermador

Alicante DO

Spanien

Bodegas Pinoso

ES-ECO-020-CV

ES0171 3 Liter € 15,95

Literpreis € 5,32

100 % Monastrell, die rote Rebsorte aus Spaniens Süden

bringt dem Vermador Rosado geballte, lebendige Frucht

mit Eleganz und Frische. Qualität zu diesem Preis: das

schafft nur die Bodega Pinoso aus Alicante. Lecker zu

gegrilltem Lachs oder Manchego-Käse leicht gegrillt.

Nach Anbruch mindestens 6 Wochen haltbar !


ison: Bio-Weine aus Spanien

2019 rosé Vergel

Alicante DO • Spanien

Bodegas Pinoso

ES-ECO-020-CV

Ein Traumrosado zu 100 % aus der

Rebsorte Monastrell gekeltert mit

einem unglaublichen Preis: fruchtig

und ausdrucksstark, mild und frisch

zugleich. Optimal geeignet, um Gegrilltes

wie Hähnchenspieße, Thunfisch

oder Tintenfisch zu begleiten.

ES0134-2019 € 6,50 (€ 8,67/L)

Im praktischen 3 Liter Weinschlauch

2018 rot Intruso

VdT Murcia

Spanien

Bodegas Juan Gil

ES-ECO-024-MU

ES0089 3 Liter € 16,50

Literpreis € 5,50

Ein Rotwein, der mit reintöniger Frucht, authentischer

Intensität und samtweichen Tanninen bezaubert. 100 %

Monastrell. Entdecken Sie diese Lieblingsrebsorte aus

dem Süden Spaniens. Unsere Empfehlung zu Lammkoteletts,

Rindersteak, Hamburger und Chorizo gegrillt.

Nach Anbruch mindestens 6 Wochen haltbar !

2018 rot Vergel

Alicante DO • Spanien

Bodegas Pinoso

ES-ECO-020-CV

Ein harmonisches Rotweincuvée

aus Monastrell, Merlot und Alicante

Bouschet. Unkomplizierter Trinkgenuss:

fruchtige Aromen von schwarzen

Beeren, mild und rund. Köstlich

zu Spareribs, Schweinekotelett oder

Rindersteak, am besten vom Grill.

ES0136-2018 € 6,95 (€ 9,27/L)

7


3 Liter Chardonnay Garda DOC

€ 17,95 pro Liter € 5,98

Ur l a u b a u f B a l konien mit We i n e n v o m G a rdasee

2019 Custoza DOC

Cantina Colli Morenici

Winzer: Paolo Posenato, Michele Peroni,

Cantina Colli Morenici

Region: Custoza, Gardasee

Rebsorten: 40 % Trebbiano,

30 % Garganega, 10 % Trebbianello,

10 % Fernanda, 5% Malvasia,

5 % Riesling

Alkohol: 12,5 % Vol.

Säure: 5,5 g/l • Restzucker: 3,5 g/l

Boden: Steinige Böden

Genuss: Bei 8-10 °C, jetzt bis 2022

Ausbau: In Edelstahl

Küche: Als Aperitif, zu gegrilltem

Gemüse, Seefischen und Reisgerichten

Der Wein im Glas:

Hellgelb mit leichten grünen Reflexen. In

der Nase frische, blumige und fruchtige

Noten. Am Gaumen finden sich die blumigen

und fruchtigen Noten des Buketts

ergänzt durch eine feine grasige Note wieder.

Trocken, gut strukturiert mit angenehmer

Säure. Klarer Nachhall, der sofort Lust

auf den nächsten Schluck macht.

IT0515-2019 € 6,95 (€ 9,27/L)

2019 Pinot Grigio • Garda DOC

Cantina Colli Morenici

IT0516-2019 € 7,25 (€ 9,67/L)

Winzer: Paolo Posenato, Michele Peroni,

Cantina Colli Morenici

Region: Ponti sul Mincio, Lombardei,

Gardasee

Rebsorten: 100 % Pinot Grigio

Alkohol: 12,5 % Vol.

Säure: 5,8 g/l • Restzucker: 2,6 g/l

Boden: Lehmböden

Genuss: Bei 8-10 °C,

jetzt bis Anfang 2022

Ausbau: In Edelstahl

Küche: Halten Sie immer eine gekühlte

Flasche bereit! Ausgezeichnet als

Aperitif, harmoniert mit kompletten

leichten Menüs, passend vor allem zu

Reisgerichten und Fisch

Der Wein im Glas:

Hellgelb mit grünen und strohgelben Reflexen.

In der Nase fruchtig und blumig,

am Gaumen elegant jugendlich, frisch und

mineralisch, perfekt balanciert und strukturiert.

Mineralisch-fruchtiger Nachhall

von mittlerer Länge.

Die Genossenschaft Cantina Colli Morenici

befindet sich in Ponti sul Mincio, einem Dorf

im Süden des Gardasees in der Lombardei.

Das einzigartige Terroir der Gegend mit der

Beschaffenheit von Boden und Klima ist für

den Weinbau optimal geeignet. Seit der

Gründung 1959 arbeiten die Genossen mit

Leidenschaft und Einsatzfreude, um eine

hohe Qualität der Weine zu erreichen. Unterstützt

von strengen Kontrollen mit einer

ständigen Modernisierungsstrategie garantieren

sie heute bekannte, regionstypische

Weine wie Custoza, Chiaretto, Chardonnay

und Pinot Grigio von bester Güte. Alle Weine

der Cantina Colli Morenici spiegeln die Typizität

der Gegend wider. Durch ihre Eleganz

und Modernität sind sie gut mit verschiedenen

Speisen kombinierbar. Wir haben sehr

lange nach einer Kooperative gesucht, die

verantwortungsvoll und fair in Hinblick auf

ihre Mitglieder agiert und ebenso respektvoll

mit der Natur umgeht. Die lange Suche hat

sich gelohnt – wir sind sicher, diese Weine

werden auch Sie begeistern!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine