Ulf Miehe - Facetten eines Autors

photeurberlin

Ulf Miehe – Facetten eines Autors ist der Versuch einer Biografie in Selbstzeugnissen und Dokumenten, die einen Überblick zu Leben, Persönlichkeit und Werk des Schriftstellers, Filmautors und Regisseurs Ulf Miehe (1940 Wusterhausen|Dosse – 1989 München) geben. Zitate verbinden sich mit Aussagen von Zeitzeugen, Interviews, Essays von renommierten heutigen Autoren und Bildzeugnissen. So entsteht ein facettiertes Bild von Ulf Miehes Denken und Schreiben.
Durch das hier zusammengetragene Material eines kreativen Lebens voller Wendepunkte werden auch die gesellschaftlichen Spannungen thematisiert, aus denen ein knappes Werk seine große Lebendigkeit schöpft.
Herausgegeben von Horst Kløver, Angelika Miehe und dem Wegemuseum Wusterhausen|Dosse.

Handschriftliche Notizen von Ulf Miehe

Aus Kritiken

Ich hab noch nie was aus Kritiken gelernt, obwohl ich andere

Meinungen akzeptiere, heißt das nicht, sie zu übernehmen.

Kritiken haben sich auf den Feuilletonseiten eingebürgert,

aber wenn sie nicht die Sache selbst zum Thema haben,

sondern die Meinungen des Kritikers – egal, ob er recht hat –

ob man finden mag, daß er recht hat, übereinstimmen,

sind überflüssig –> schädlich

Eine Bevormundung

Eines Gebildeteren

Eines Kompetenteren

als der Leser (den

sollte es nicht geben)

–> wenn man die Würde des Menschen = seine

eigene Meinung respektiert (((Grundmeinung)))

Weitere Magazine dieses Users