Jahresbericht 2019 - Radioschule klipp+klang

talin

Der Jahresbericht 2019 der Radioschule klipp+klang.

Radio Landiwiese

am Zürcher Theater Spektakel

Eine Sendungsmacherin

aus dem Projekt Ankommen

interviewt für das

Festivalradio Landiwiese

Künstler*innen am

Zürcher Theater Spektakel

PERLE 2019

Radio Landiwiese live auf Sendung am

Zürcher Theater Spektakel

Im Sommer 2019 konzipierte die

Radioschule klipp+klang mit dem

Zürcher Theater Spektakel das

Festivalradio Radio Landiwiese.

Mit dabei war auch eine Gruppe von

Jugendlichen mit Fluchterfahrung

im Rahmen des Projekts «Ankommen».

In einem zweitägigen Workshop lernten

die Jugendlichen Radio-Basics.

An den drei Sendetagen vor Ort führten

sie Interviews und gestalteten Beiträge

für ihre stündigen Live-Sendungen, die

am Festival und über Radio GDS.FM

ausgestrahlt wurden. In Folge besuchten

einige Teilnehmerinnen aus dieser

Gruppe zwei weitere Workshops und

sendeten jeweils live aus der Senderbar

von GDS.FM im Zürcher Kreis 4.

Auch die LoRa-Redaktionen Die Migras

und Radio Brhan gestalteten für Radio

Landiwiese je eine Sendung am Züricher

Theater Spektakel.

Und Mitglieder der Zürcher Gruppe von

Happy Radio führten Interviews und

sammelten Töne auf der Landiwiese, aus

denen sie Beiträge für ihre Dezember-

Sendung gestalteten.

Workshop, Sendungsvorbereitung und Live-Sendung von Radio Landiwiese auf GDS.FM,

mit den Kursleitern Luca Santarossa (oben links) und Christian Gamp (unten rechts, 2. v. l.)

6 7

Weitere Magazine dieses Users