2020-05-31 Bayreuther Sonntagszeitung

inbayreuth

Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell 31. Mai 2020 9

AnnelieseFischer-Preis

Dr.Horstund Christina WiesentStiftung lobterstmals Preis für

innovativeAnsätze in der Bildung aus

BAYREUTH. 2019 wurde die gemeinnützige

Dr.Horstund Christina

Wiesent Stiftung gegründet,

um unter anderem Innovationen

im Bereich vonBildung und Erziehung

zu fördern. Nun hatdie Stiftung

erstmals den Anneliese

Fischer-Preis für Bildungsinnovation

ausgelobt, der zusätzlich

spannende Ansätze für zukunftsweisende

Bildungsideen unterstützen

soll.

Mit dem Preis soll gleichzeitig

auch an das Lebenswerk von

Anneliese Fischer erinnert werden,

eine der bekanntesten Bayreuther

Politikerinnen der letzten

Jahrzehnte, die im Februar 2020

verstarb. Am31. Mai dieses Jahreshätte

AnnelieseFischer ihren

95. Geburtstag gefeiert.Ihr zu Ehren

soll der ihr gewidmete Preis

künftig neue Wege im Bereich

vonBildung und Erziehung unterstützen,

zum Beispiel in puncto

Digitalisierung. AnnelieseFischer

war selbst studierte Pädagogin

und sehr in der schulischen Elternarbeit

engagiert, z.B. als Vorsitzende

der Landeselternvereinigung

der Gymnasien in Bayern.

Während ihrer Mitgliedschaft im

Bayerischen Landtag von 1984

bis 1998 engagierte sie sich besonders

im Bildungsbereich, wurde

stellvertretende CSU-Fraktionsvorsitzende

und die erste

Frau im Amteiner Vizepräsidentin

des Bayerischen Landtages.

Ab diesem Jahr soll der Anneliese

Fischer-Preis für Bil-

„Kultur im Autokino“

Konzerteund Comedy auf dem Volksfestplatz

BAYREUTH. Fast genau drei Monate

nachdem das letzteKonzert

in Bayreuth über die Bühne ging,

gibt eswieder Live-Veranstaltungen.

Unter dem Titel „Kultur im

Autokino“tretenvom 7. und 14. Juni

Huebnotix, die Troglauer, Viva

Voce und Comedian Bembers auf

dem Bayreuther Volksfestplatzauf

.

Die Kulturlandschaft wurde

von der Corona-Krise hart getroffen

–abgesagteKonzerteund

verschobene Tourneen. „Gerade

in dieser Zeit ist eswichtig, sich

neue Konzepte einfallen zu lassen,

die zumindest ein bisschen

Abhilfe leisten“, sagt Matthias

Mayervon der Bayreuther Veranstaltungsagentur

MOTION. Neu

ist das Konzept eines Autokinos

als Kulturbühne: Die Auftritte erfolgen

auf einer Open-Air-Bühne

auf dem Volksfestplatz direkt

neben einer 12 x5Meter großen

LED-Leinwand, auf der bereits

seit Freitag Kinofilme gezeigt

werden. Die Shows der Künstler

werden dabei mit mehreren

Kameras von der Bühne auf den

Big Screen übertragen, die Live-

Musik hingegen kommt wie beim

Autokino aus dem Autoradio.

Den erstenKonzertabend bestreitet

am Sonntag, 7. Juni, Huebnotix,

Bayreuths wohl erfolgreichste

Band. Im 20. Jahr ihres

Bestehens haben die vier Musikerzumindesteinmal

die Chance,

ihre„Rock History Unplugged“ im

Sommer 2020 den Fans zu präsentieren.

Sind gespanntauf viele innovativeIdeen für die Bildung vonmorgen v.l.: Dr.Horst Wiesent, Oberbürgermeister

Thomas Ebersberger und Hartmut Koschyk, Parlamentarischer Staatssekretär a.D. und Vorsitzender des

Aufsichtsrates der SeniVitaSocial Estate AG.

Foto: red

dungsinnovation alle zwei Jahre

verliehen. Der erste Platz wirdmit

5.000 Euro dotiert,der zweitemit

3.000 Euro und der Drittplatzierte

erhält 1.500 Euro.

Bewerben können sich sowohl

Einzelpersonen als auch

Gruppen, ab 16 Jahren ohne

Altersbegrenzung nach oben,

wobei ein direkterBezug zum Bildungsbetrieb

kein Muss ist. Eingereichte

innovative Ideen und

Ansätze können aus dem Bereich

der Wissenschaft, des praktischen

Bildungsbetriebs, der Wirtschaft

oder der Medien stammen,

aber auch private oder zivilgesellschaftliche

Aspekte des Bildungsbetriebs

beleuchten. „Alle

Vorschläge sollten geeignetsein,

die Bildung und Erziehung junger

Festival-Auftaktmit Huebnotix.

Foto: red

Menschen nachhaltig zu verbessern,

aber auch das Zusammenwirken

der Generationen im Bildungsbereich

zu stärken“, erklärt

Dr. Horst Wiesent die Idee des

neuen Innovationspreises.

Eingereichte Bewerbungen,

die zum einen schriftlich erfolgen

sollen, aber natürlich gerne

auch neue Medien wie Planspiele,

Computersimulationen

oder Videopodcasts einbeziehen

können, werden von einer

mehrköpfigen Jury bewertet.

Neben Susanne Heim, Tochter

von Anneliese Fischer, Studiendirektorin

und Schulpsychologin

am Franz-Ludwig-Gymnasium

Bamberg, konnten dafür bisher

Bayreuths Oberbürgermeister

Thomas Ebersberger sowie

Auch die Troglauer, die am

Mittwoch, 10. Juni, live zusehen

sind, werden auf dem Volksfestplatz

ihr einziges Konzert in Bayreuth

in diesem Sommer geben.

Eigentlich hätten Tausende Besucher

beim Maisel’s Weissbierfest

mit der Band gefeiert, nun

wird zumindest das Auto zum

Konzertsaal .

Mit VivaVoce istamDonnerstag,

11. Juni, die beliebteste fränkische

A-cappella-Formation zu

Gast auf dem Volksfestplatz. Bei

ihrem Konzert präsentieren die

fünfSänger unterdem Motto„Es

lebe die Stimme!“ ihreJubiläumsshow,

die gleichzeitig eine charmant-mitreißende

Reise durch

ihre 20-jährige Bandgeschichte

ist.

Ebenfalls waschechter Franke

ist Comedian Bembers, der

am Sonntag, 14. Juni, das Kulturprogramm

vorerst beschließt. In

seinem Corona-Special erzählt

er aus seinem wilden Alltag in der

Krise –oft unter der Gürtellinie,

stets mit dem für ihn typischen

derben Bembers-Humor. Dazu

gibtesHighlights aus seinen bisherigen

Bühnenprogrammen, mit

denen der Nürnberger auch weit

über die Grenzen Frankens hinaus

Erfolge feiert.

Dass die Veranstaltungsreihe

so schnell organisiert werden

konnte, ist ein Zeichen, dass die

Kulturbranche fest zusammensteht.

Voraussetzung war das

Engagement des Cineplex-Betreibers

Michael Thomas, der die

Infrastruktur für das Autokino geschaffen

hat. DasTeam des ZEN-

TRUM stellt Garderoben zur Verfügung

und auch das Bayreuther

Ordnungsamt hat das Konzept

schnell und unbürokratisch geprüftund

für gut befunden.“

Alle Konzerte beginnen um

20 Uhr, Einlass ist jeweils ab 19

Uhr. Tickets gibt es ab sofort

unter www.okticket.de, und bei

den bekanntenVerkaufsstellen.

Die Ticketpreise liegen je

nach Veranstaltung zwischen

15,90 Euro und 26,90 Euro pro

Person, sichteingeschränkte

Plätze auf dem Rücksitz 10 Euro.

Allerdings dürfen sich im Fahrzeug

nur bis zu vier Personen aus

maximal zwei unterschiedlichen

Haushalten befinden. Eigene Kinder

bis 17 Jahresind frei. Weitere

Infos: www.motion-kommunikation.de.

red

Hartmut Koschyk, Parlamentarischer

Staatssekretär a.D. und

Vorsitzender des Aufsichtsrates

der SeniVita Social Estate AG,

gewonnen werden. „Anneliese

Fischer hat sich immer besonders

für Gleichberechtigung,

Chancengleichheit und Innovation

in der Bildung eingesetzt. Ein

solcher Preis, der jungen Menschen

eine bessere Zukunft

ebnen soll, könnte keinen geeigneteren

Namen tragen“, so Thomas

Ebersberger. Die Dr. Horst

und Christina Wiesent Stiftung

wird durch die Mitglieder des

Stiftungsrates in der Jury vertreten

sein. Diese soll künftig noch

durch weitereVertreter aus Wirtschaft,

Wissenschaft und Politik

verstärktwerden.

red

All inclusive

STARTE JETZT!

Bewegung ist die beste Medizin

GESAMTERSPARNIS VONBIS ZU 210 €

3MONATE

KOSTENLOS

TRAINIEREN

+

+

+

+

+

+

STARTPAKET

GESCHENKT

Getränkeflatrate

Ernährungsberatung

Großes Outdoor-Kursprogramm

Optimale Frischluftzirkulation durch viele

Fenster auf der Trainingsfläche

vom Einsteiger bis zum Profi

professionelle &individuelle Trainingsbetreuung

125 kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür

Keine Trainerpauschale

WWW.DYNAMIC-BAYREUTH.DE

Kemnather Straße 27 |95448 Bayreuth

Ab 6. Juni bei uns!

Rufen Sie uns an, um

Ihren ganz persönlichen

Termin zum Kennenlernen

zu vereinbaren.

Ab 08.06.

wieder für

Euch da!

Der neue

Der selbstladende

Elektro-Hybrid.

Leasingangebot

ohne Anzahlung *

ab199€ mtl.

* Ein Leasingangebot der Honda Bank GmbH, Hanauer Landstr. 222–226,

60314 Frankfurt/Main für einen Jazz Hybrid Comfort. Fahrzeugpreis:

22.000,00 €,Preisvorteil (im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung

von Honda Deutschland für ein vergleichbar ausgestattetes Fahrzeug):

1.063,79 €, Gesamtkreditbetrag (Leasingbetrag): 20.936,21 €, Leasingsonderzahlung:

0,00 €,Laufzeit: 48Monate, Gesamtfahrleistung: 40.000

km, effektiver Jahreszins: 1,99 %, Sollzins, p.a. gebunden für die gesamte

Laufzeit: 1,97 %,Gesamtbetrag: 9.552,00 €, monatliche Leasingrate:

199,00 €. Angebot gültig bis 30.06.2020.

KraftstoffverbrauchJazz Hybrid in l/100 km:innerorts 2,7–2,4;

außerorts 4,6–4,3; kombiniert 3,9–3,6; CO 2

-Emission in g/km:

89–82. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Wirsberger Str. 26-26 ·95339 Neuenmarkt

Tel. 09227/73261 ·Fax 09227/2261

info@foerster-autohaus.de ·www.foerster-autohaus.de

Kreditvermittler der Honda Bank GmbH.

Sichere Dir

Deinen Vorteil

Vereinbare ein

unverbindliches Probetraining:

Anmeldung unter:

philipp@dynamic-bayreuth.de

oder telefonisch unter

0921 98000811

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine