02.06.2020 Aufrufe

1Entwurf_002079_Folder_Kundeninfo_Web

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Generationenwechsel<br />

Gut vernetzt in die Zukunft<br />

Josef Kolb hat Ivan Brühwiler die Verant wortung<br />

übergeben. Unter der Führung der seit<br />

Längerem neu formierten Geschäfts leitung<br />

erwartet die Josef Kolb AG eine spannende<br />

Zukunft.


Die Geschäftsleitung hat gewechselt<br />

Die Qualität bleibt<br />

Seit mehr als 10 Jahren arbeiten wir Seite an Seite und verfolgen dieselben<br />

Ziele. Als Ingenieure, Konstrukteure, Fachexperten und Berater kreieren wir<br />

Neues. Wir leisten unsere Arbeit gerne und verantwortungsbewusst. Ab August<br />

2020 zieht sich Josef Kolb aus der Firma zurück. Ivan Brühwiler führt zusammen<br />

mit der seit 2018 neu aufgestellten Geschäftsleitung und seinem Team die<br />

Geschäfte der Josef Kolb AG weiter. Der Fortbestand des Unternehmens ist<br />

gesichert, die Konti nui tät gewährleistet. Und die Qualität bleibt. Dafür stehen<br />

wir ein. Möchten Sie mehr erfahren über das Warum und das Wie-Weiter? Wir<br />

geben gerne Einblick.<br />

Der Führungswechsel: Wer geht? Wer bleibt?<br />

Josef Kolb: Mit meiner Pensionierung ist jetzt der ideale Zeitpunkt gekommen,<br />

das Unternehmen zu verlassen. Ich habe volles Vertrauen in meinen Nachfolger<br />

Ivan Brühwiler und in unser gesamtes Team. Ich lasse los und habe damit den<br />

Kopf und beide Hände frei für Aufgaben, für die bisher zu wenig Zeit blieb.<br />

Coaching, Beratung, Expertisen, tätig sein im «Schweizer Fachausschuss Brandsicherheit<br />

Holz», Bücher und Fachpublikationen verfassen sind einige davon.<br />

Ivan Brühwiler: Wir haben den Nachfolgeprozess schon 2013 begonnen und<br />

inner halb von fünf Jahren erfolgreich umgesetzt. Was Josef aufbaute und wir<br />

in den letzten Jahren gemeinsam weiterentwickelten, werde ich mit unserem<br />

starken Team weiter ausbauen. Dank der langen Übernahmedauer sind die<br />

Prozesse im Unternehmen wie auch die neue Geschäftsleitung bereits gut<br />

eingespielt. Nach aussen ergeben sich also keine Veränderungen.<br />

Ich freue mich auf die Zukunft mit unserem Team und bedanke mich bei Josef<br />

Kolb für sein Engagement, Vertrauen und die Pionierarbeit, die er geleistet hat.<br />

Neue Chancen: Wie entwickelt sich die Josef Kolb AG?<br />

Ivan Brühwiler: Als selbstständiges Unternehmen und gleichzeitig als Teil einer<br />

Unternehmensgruppe profitiert die Josef Kolb AG von Synergien in der Angebotspalette.<br />

Im Zusammenschluss mit der Brühwiler AG Bauingenieure und<br />

Entwicklung,<br />

Meilensteine:<br />

Die Basis für Neues<br />

Ein Rückblick auf die Menschen, Werke<br />

und Projekte während 25 Geschäfts jahren.<br />

1995<br />

Josef Kolb gründet die Firma<br />

Josef Kolb, Holz- und Bautechnik,<br />

in Kesswil.<br />

1998<br />

Aus Einzelfirma wird Aktiengesellschaft:<br />

Josef Kolb AG,<br />

Ingenieure & Planer, in<br />

Uttwil.<br />

ab 2003<br />

Für die Lignum-Publikationen<br />

«Bandsicherheit und<br />

Holz» bilden die Ingenieure<br />

des Unternehmens als Entwickler<br />

und Autoren wichtige<br />

Eckpfeiler. Die auflagenstarken<br />

und mehrsprachigen<br />

Fachbücher «Holzbau mit<br />

System» verantwortet Josef<br />

Kolb federführend.<br />

2012<br />

Umzug in die grosszügigen<br />

Büroräume an der Hafenstrasse<br />

in Romanshorn.<br />

1996<br />

Erste Mehrfamilienhäuser in<br />

Holz mit vier bis fünf<br />

Geschossen werden gebaut.<br />

2001<br />

Zusammen mit führenden<br />

Ingenieuren startet die<br />

Schweizer Holzwirtschaft<br />

das nationale Grossprojekt<br />

«Brandsicherheit und Holz».<br />

Josef Kolb übernimmt die<br />

Projektleitung.<br />

ab 2008<br />

Verschiedene Wettbewerbserfolge<br />

unter der Mitarbeit<br />

der Josef Kolb AG, darunter<br />

Schul-, Sport-, Gewerbeund<br />

Industriebauten sowie<br />

Brücken aus Holz.<br />

2013<br />

Der Nachfolgeprozess und<br />

die Integration in die Brühwiler<br />

Ingenieure Holding AG<br />

beginnt: Ivan Brühwiler tritt<br />

in die GL der Josef Kolb AG<br />

ein.


Planer haben wir nun Hoch-, Tief- und Holzbau sowie Brandschutz unter einem<br />

Dach. Zudem nehmen wir durch die eigens gegründete buildagil AG eine<br />

Vorreiterrolle im digitalen Planen, Bauen und Zusammenarbeiten ein. Unsere<br />

Kunden und die Unternehmen unserer Gruppe sind damit optimal vernetzt und<br />

gerüstet für das Bauen der Zukunft. Die einzelnen Firmen stärken die Position<br />

der gesamten Gruppe und umgekehrt.<br />

«Eine von langer Hand, gut und<br />

sorg fältig vorbereitete Nachfolgeund<br />

Übernahmeregelung fand<br />

ihren erfolgreichen Abschluss.»<br />

J Josef Kolb<br />

Josef Kolb: Dazu trägt auch die gute Vernetzung<br />

der Josef Kolb AG bei. Wir haben bisher<br />

in unterschiedlichen Modellen mit Bauherren,<br />

Architekten, Fachplanern, Holzbauern und weiteren<br />

Projektpartnern zusammengearbeitet und<br />

sind mit ihnen über die Jahre gewachsen.<br />

Ivan Brühwiler: Diese Formen der Zusammenarbeit<br />

werden wir weiterhin pflegen und auf jeden Fall hochhalten. Daneben<br />

möchten wir – als Spezialisten oder Generalplaner – vermehrt die gesamte<br />

Angebotspalette unserer Unternehmensgruppe anbieten.<br />

Holzbau und Brandschutz: Was war und was wird möglich?<br />

Josef Kolb: Ich habe schon früh von Städten aus Holz gesprochen. Wir gehörten<br />

zu den Ersten, die mehrstöckige und grossvolumige Bauten aus Holz erfolgreich<br />

realisierten, und ich bin überzeugt, dass der Markt für Holzbauten weiter<br />

zu nehmen wird. Ebenso haben wir die Entwicklung im Brandschutz aktiv<br />

voran getrieben. Mit den neuen Vorschriften wächst auch der Markt für den<br />

ingenieurbasierten Brandschutz. Die Tendenz der neuen und wohl auch künftigen<br />

Brandschutzvorschriften mit mehr Freiheit und mehr Eigenverantwortung<br />

unterstützen wir und kommt unserem Tun und Denken voll und ganz entgegen.<br />

Ivan Brühwiler: Auch ich bin überzeugt, dass wir im Holzbau und im Brandschutz<br />

noch viel bewegen und gemeinsam erreichen werden. Wir sind bereit,<br />

weitere Akzente zu setzen. Unser Unternehmen mit den verschiedenen Standorten<br />

bauen wir weiter aus. Dazu kann ich mich auf ein kompetentes<br />

und starkes Team verlassen. Unsere gut ausgebildeten Holzbau- und Brandschutzingenieurinnen<br />

und -ingenieure denken über den Tellerrand hinaus und<br />

sind innovativ. Das gehört dazu, um etwa Hochhäuser und weitgespannte<br />

Tragwerke aus Holz zu bauen oder brandschutztechnisch in Grossprojekten<br />

wie komplexen Spitalbauten, grossen Kongress- oder Einkaufszentren<br />

Verantwortung zu übernehmen.<br />

2014<br />

Die bisher grösste Wohnund<br />

Gewerbesiedlung in<br />

Holzbauweise mit 200 Wohneinheiten<br />

ist in Mellingen AG<br />

entstanden. Der neue, dicht<br />

gebaute Stadtteil setzt<br />

punkto Energieeffizienz und<br />

Holzbau neue Massstäbe.<br />

2016<br />

Eröffnung der Standorte<br />

Winterthur und Gossau.<br />

2019<br />

Eröffnung des Standortes in<br />

Biel durch Eingliederung des<br />

langjährigen Geschäftspartners<br />

Rusch Holzbauplaner.<br />

Herausragende Wettbewerbserfolge,<br />

darunter<br />

ein 75 m hohes Hochhaus<br />

aus Holz. Gleichzeitig Bau<br />

des ersten Holz-Hochregallagers<br />

der Schweiz.<br />

2015<br />

Die Brandschutzvorschriften<br />

2015 ergeben neue Perspektiven<br />

für den Holzbau.<br />

Die Josef Kolb AG verstärkt<br />

den materialunabhängigen<br />

Brandschutz für alle<br />

Gebäudekategorien und<br />

Nutzungen.<br />

«Cadre d’Or» – Josef Kolb<br />

erhält Gold für seine herausragende<br />

Arbeit im Holzbau<br />

und Brandschutz.<br />

2018<br />

Der Nachfolgeprozess ist<br />

beendet: Josef Kolb tritt aus<br />

der Geschäftsleitung aus. In<br />

der neuen GL mit den Mitgliedern<br />

Christoph Angehrn<br />

und Stefan Schuppisser<br />

übernimmt Ivan Brühwiler<br />

den Vorsitz.<br />

Nach mehreren Auszeichnungen<br />

in der Vergangenheit<br />

erhält die Firma erneut Gold:<br />

Prix Lignum für ein Mehrfamilienhaus<br />

in der Stadt<br />

St. Gallen.<br />

2020<br />

Die Josef Kolb AG, Ingenieure<br />

& Planer mit 4 Standorten<br />

und 24 Mitarbeitenden<br />

nimmt im Holzbau und<br />

Brandschutz eine Spitzenstellung<br />

ein.


Goodbye, Danke<br />

Viel Mut für neue Wege !<br />

«Meine Visionen für den Holzbau und Brandschutz sind wahr geworden! Doch<br />

das Potenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft. Die Zusammenarbeit mit Kunden<br />

und Kundinnen sowie Projektpartnern und -partnerinnen war stets mein Antrieb,<br />

weiterzudenken und Neues zu suchen. Der Austausch mit Kunden, Geschäftspartnern,<br />

Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen schenkte mir Inspiration und neue<br />

Perspektiven. Wir alle dürfen gemeinsam stolz sein auf das Erreichte und die Entwicklung<br />

im Holzbau und Brandschutz und uns auf neue Herausforderungen<br />

freuen.<br />

Die Verantwortung für die Josef Kolb AG konnte ich mit Freude und Vertrauen<br />

meinem Nachfolger Ivan Brühwiler, der Geschäfts-, Bereichs- und Standortleitung<br />

und unserer gesamten Crew übergeben. Zusammen haben wir erarbeitet, was<br />

die Josef Kolb AG heute ausmacht.<br />

Allen, die mich durch die 25 Geschäftsjahre begleitet haben, danke ich für ihr<br />

Engage ment und die partnerschaftliche Zusammenarbeit. Ich wünsche auch ihnen<br />

Visionen und Ideen, die Wirklichkeit werden.»<br />

<br />

Josef Kolb


Kompetenz in Holzbau und Brandschutz<br />

4 Standorte, 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter<br />

Angehrn Christoph<br />

Holzbauingenieur BSc FH, Brandschutzfachmann VKF<br />

Bereichsleiter Holzbau, Mitglied Geschäftsleitung<br />

Brühwiler Ivan<br />

Holzbauingenieur BSc FH, Brandschutzexperte VKF<br />

Geschäftsleiter<br />

Burger Matthias<br />

Dipl. Techniker HF Hochbau, Brandschutzexperte VKF<br />

Leiter Akquisitions-, Vertrags- und Rechnungswesen<br />

Brandschutz, Romanshorn<br />

Edelmann Markus<br />

Dipl. Techniker HF Holzbau, Brandschutzexperte VKF<br />

Brandschutz, Gossau<br />

Enzler Nadine<br />

Kaufmännische Angestellte<br />

Administration, Romanshorn<br />

Habegger Seline<br />

Dipl. Bauleiterin Hochbau HFP, Brandschutzexpertin VKF<br />

Brandschutz, Biel<br />

Hug Jan<br />

Dipl. Techniker HF Holzbau<br />

Holzbau, Biel<br />

Jordi Marcel<br />

Holzbauingenieur BSc FH<br />

Holzbau, Biel<br />

Kaeser Philip<br />

Holzbauingenieur BSc FH<br />

Holzbau, Biel<br />

Marty Mario<br />

Angehender Holzbauingenieur BSc FH<br />

Holzbau, Winterthur<br />

Naderer Elisabeth<br />

Bauingenieurin B.Eng FH, Holztechnikerin MSc FH<br />

Holzbau, Romanshorn<br />

Raschle Silvan<br />

Holzbauingenieur BSc FH<br />

Holzbau, Romanshorn<br />

Ruckstuhl Beat<br />

Holzbauingenieur BSc FH, Brandschutzfachmann VKF<br />

Brandschutz, Winterthur<br />

Rusch Beat<br />

Dipl. Techniker HF Holzbau<br />

Standortleiter<br />

Holzbau, Biel<br />

Schuppisser Stefan<br />

Dipl. Holzbauingenieur HTL SH-Holz,<br />

Brandschutz fach mann VKF | Bereichsleiter Stv. Holzbau,<br />

Mitglied Geschäfts leitung | Holzbau, Romanshorn<br />

Schweizer Silvan<br />

Holzbauingenieur BSc FH<br />

Holzbau, Romanshorn<br />

Signer Stefan<br />

Holzbauingenieur BSc FH<br />

BIM-Koordinator<br />

Holzbau, Romanshorn<br />

Stockheimer Tim<br />

Dipl.-Ing. (Bauingenieurwesen) TU,<br />

Brandschutzexperte VKF<br />

Brandschutz, Romanshorn<br />

Tappolet Urs<br />

Dipl. Techniker HF Holzbau<br />

Freier Mitarbeiter<br />

Holzbau, 3-D-Gebäudescanning<br />

Terwiel Maarten<br />

Raumplaner HSR, Brandschutzexperte VKF<br />

Standortleiter<br />

Brandschutz, Winterthur<br />

von Arx Dario<br />

Dipl. Techniker HF Holzbau<br />

IT-Verantwortlicher<br />

Holzbau, Romanshorn<br />

<strong>Web</strong>er Rico<br />

Dipl. Techniker HF Holzbau<br />

Holzbau, Winterthur<br />

Wittig Matthias<br />

Elektroinstallateur,<br />

Fachperson für Brandmeldeanlagen VKF<br />

Brandschutz, Romanshorn<br />

Zürcher Brigitte<br />

Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen<br />

Buchhaltung, Romanshorn


Hotelneubau Revier Lenzerheide<br />

Bauherrschaft: Fortimo Invest AG, St. Gallen<br />

Architekt: Carlos Martinez Architekten AG, Berneck<br />

Holzbau- und Brandschutzingenieur: Josef Kolb AG, Romanshorn<br />

Bild: Marc Lins, Zürich<br />

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen<br />

Heute und in Zukunft<br />

Josef Kolb AG<br />

info@kolbag.ch<br />

www.kolbag.ch<br />

CH-8590 Romanshorn<br />

T +41 71 466 72 26<br />

CH-8400 Winterthur<br />

T +41 52 266 06 50<br />

CH-9200 Gossau<br />

T +41 71 466 72 29<br />

CH-2503 Biel<br />

T +41 32 552 20 20<br />

Die Unternehmen der Brühwiler Ingenieure Holding AG:

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!