Seekarte Inselmagazin 2020/2021

Seekarte

Die Seekarte ist ein Magazin für die Inseln Föhr und Amrum. Mit Einblicken in die Inselwelt - Mensch, Natur, Wissenswertes und Feines.

seekarte

2 0 2 1

INSELMAGAZIN FÜR FÖHR & AMRUM


Ihre Adressen auf Föhr für exklusive Erholung und erlesenen Genuss

Freienstein auf Föhr Insel Föhr Exklusiv Kleine Sünden Föhr

Strandstr. 58 – Wyk Strandstr. 10 – Nieblum Ziegeleiweg 2b – Wyk

www.freienstein-auf-foehr.de www.insel-foehr-exklusiv.de www.kleine-suenden-foehr.de

Fordern Sie unseren kostenlosen Katalog an.

Nespresso - Exklusiv bei uns!


Moin.

Schön, dass Sie da sind!

Normalerweise können Sie die SEEKARTE während der Fähr-Überfahrt

zwischen dem nordfriesischen Festland und den Inseln Föhr und Amrum

lesen. Pandemiebedingt ist die Auslage des Magazins in der

Schiffsgastronomie leider noch nicht wieder möglich.

Wir freuen uns daher umso mehr, dass sie den Weg in die

Online-Ausgabe gefunden haben. Es erwarten Sie Geschichten und

Wissenswertes über die die Inseln, die Menschen die hier leben, unsere

Inselkultur und viele Impressionen.

Viel Freude beim Blick in unsere Inselwelt

und bleiben Sie gesund,

Ihre Leveke Lambersy

(Herausgeberin)


Dorota ist seit 2013 im Team der

MS Schleswig-Holstein. Hier hat sie nicht

nur tausende Gäste bewirtet, sondern

auch ihren Ehemann kennengelernt.

„Im November 2015 bin ich nach einem Basic-Safety-Kurs mit

einigen Kolleginnen und Kollegen nach Stettin in Polen gefahren

– da bin ich geboren und da wohne ich auch heute noch.

Eigentlich waren wir alle müde. Aber ich bin dann doch noch

mit einem Kollegen einen Kaffee trinken gegangen.“ Der Kollege

heißt Ernst. Und es hat gefunkt. Seit 2018 sind sie verheiratet.

Dorota arbeitet gern im Service und erinnert sich noch an einen

anderen netten Mann, den sie an Bord traf – bei der Empfangsfeier

zum Tag der Deutschen Einheit 2019 in Kiel. „Es ist

schon etwas Besonderes, den Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein

zu bedienen“, schmunzelt Dorota. Aber ob Ministerpräsident

oder nicht, sie möchte alle Gäste zufrieden stellen.

Und danach fährt sie wieder nach Stettin. Zu Ernst.

Die Lützen Schiffsgastro nomie ist

seit 1975 Gastro nomiepächter der

W.D.R. Das Unternehmen wird bereits

in zweiter Generation geführt.

Bis zu 65 Mitarbeiter

kümmern sich an 365

Tagen im Jahr vom

ersten Kaffee ganz

früh am Morgen bis

zum letzten Bier am

Abend um die Gäste.

Sie kommen aktuell

aus 13 Nationen und

sprechen 17 Sprachen.

MENSCHEN AN BORD

Oder: wo man

seinen Liebsten findet.


WYKER DAMPFSCHIFFS-REEDEREI

Fährbetrieb seit 1885.

Die Ursprünge des heutigen Fährverkehrs

zwischen Föhr, Amrum

und dem Festland gehen bis in das

17. Jahrhundert zurück. 1872 nahm

die einstige Wyker Fährgenossenschaft

den Dienst zwischen Wyk

und Dagebüll auf. Passagiere

reisten damals noch gemeinsam

mit Schafen und Kühen.

Mit Entwicklung des Seebad-Tourismus

kamen immer mehr Gäste auf die

Inseln. Kapitän Steffen-Heinrich Boetius und

eine Gruppe Wyker Bürger erkannten den

Bedarf eines größeren und modernen Passagierschiffs,

gründeten Anfang 1885 die „Wyker

Rhederei-Gesellschaft“ und beschlossen die

Anschaffung des ersten Doppelschraubendampfschiffes.

Der Dienst konnte schon zur

Sommersaison 1886 aufgenommen werden.

Die Beförderung von Autos war erstmals

in den späten 1920er Jahren möglich. Die

damalige Fähre war knapp 40 Meter lang

und konnte 740 Passagiere sowie bis zu

4 Autos auf dem Vordeck befördern.

Die W.D.R. ist seit 2007

Nationalpark-Partner und

hat eine eigene

Umweltcharta.

Drei Doppelendfähren

wurden bereits mit dem

„Blauen Engel“ für umweltfreundliches

Schiffsdesign

ausgezeichnet. Die

MS Schleswig-Holstein

erhielt darüber hinaus

noch einen weiteren Engel

für umweltfreundlichen

Schiffsbetrieb. Sie ist somit

die erste Fähre weltweit,

die beide Siegel trägt.

Heute fährt die W.D.R. mit einer Flotte von 5

eigenen Autofähren zwischen den Inseln und

Dagebüll sowie den Halligen und befördert so

jährlich rund 1,8 Mio. Passagiere.


Die Schiffsverbindung war und ist die Lebensader

zwischen dem Festland und den Inseln.

Hier ein paar erstaunliche Fakten:

DIE FLOTTE

DER W.D.R.

SEIT DEN 1920ER JAHREN

KÖNNEN AUTOS AN BORD

FAHREN – ALLERDINGS ZUERST

NOCH ÜBER

SCHMALE

HOLZBOHLEN.

NORDERAUE

SCHLESWIG-

HOLSTEIN

UTHLANDE NORDFRIESLAND HILLIGENLEI RÜM HART

BAUJAHR 2018 2011 2010 1995 1985 2019

WERFT

Neptun Werft,

Rostock

Neptun Werft,

Rostock

Sietas Werft,

Hamburg

Husumer

Schiffswerft

Husumer

Schiffswerft

Thecla Bodewes

Shipyards

PASSAGIERE 1.200 1.200 1.200 1.190 300 (Winter 125) 250

PKW 75 75 75 53 20 0

LÄNGE 75,88 m 75,88 m 75,88 m 67,84 m 38,30 m 34,40 m

BREITE 16,40 m 16,40 m 16,40 m 14,80 m 10,00 m 10,80 m

TIEFGANG 1,70 m 1,70 m 1,70 m 1,96 m 1,50 m 1,50 m

ANTRIEB

4 Voith-

Schneider-Propeller

4 Voith-

Schneider-Propeller

4 Voith-

Schneider-Propeller

IM JAHR 1932 WURDEN

36 PKW

BEFÖRDERT.

IM JAHR 1962, NACH

EINFÜHRUNG DER ERSTEN

AUTOFÄHRE, WAREN

ES DANN SCHON

13.761.

DIE FAHRSTRECKEN BETRAGEN:

WYK BIS DAGEBÜLL:

CA. 11 KM

DAGEBÜLL BIS WITTDÜN:

CA. 23 KM

WYK BIS WITTDÜN:

CA. 16 KM

2 MaK-Motoren 2 Volvo-Motoren 2 Volvo-Motoren

LEISTUNG 2.260 kW 2.160 kW 2.160 kW 2.040 kW 2 x 285 kW 2 x 478 kW

GESCHWINDIGKEIT 12 Knoten 12 Knoten 12 Knoten 11,5 Knoten 10 Knoten 16 Knoten

ETWA

POSTAUTOS UND

MILCHTANKER

WERDEN IM JAHR VON UND ZU

DEN INSELN GEBRACHT.

WENN MAN

MIT DEM AUTO

VON FÖHR

NACH AMRUM

MÖCHTE, MUSS MAN

RÜCKWÄRTS

AUF DIE FÄHRE

FAHREN.

JEDES JAHR

FÄHRT EINE FÄHRE

IM DURCHSCHNITT

MEHR ALS

1 x UM DIE ERDE.

1.080

VOLL BELADEN SINKT

EINE FÄHRE NUR

20-30 CM

TIEFER INS WASSER.

FÜR EINEN

KOMPLETTEN

ANSTRICH EINER

DOPPELENDFÄHRE

BRAUCHT ES

20.000

LITER

FARBE.

Heute einen Ausflug!

Insel Amrum | Insel Föhr | Inselrundfahrt

W.D.R.-Ausfl üge in den Veranstaltungskalendern der

Inseln und im Heft „Ausfl ugsfahrten“. Die Fahrkarten

sind im Vorverkauf in allen W.D.R.-Verkaufsstellen auf

Föhr, Amrum und in Dagebüll erhältlich.

✆ (0 46 81) 800

Seetierfang | Seehundsbänke

Hallig Hooge | Hallig Langeneß

Tondern/DK | Insel Sylt | Ribe/DK

www.faehre.de


FÖHR

FÖHR

Feer, wie die Insel auf Friesisch heißt, ist die größte deutsche Insel

ohne Landverbindung. Im Schatten von Amrum und Sylt gelegen,

ist das Klima hier etwas gemäßigter als auf den Nachbarinseln.

Die grüne Insel wird sie auch genannt, eingerahmt von 15 km

Sandstrand und 22 km grasbewachsenen Deichen.

Die gesamten 37 km werden traditionell am Himmelfahrtstag gelaufen.

„Rund Föhr“ ist nur eine von vielen Traditionen, die die Insulaner auch

heute noch aktiv leben. Aber sie wagen auch immer wieder etwas

Neues. Wie zum Beispiel das Brauen von Whisky oder Bier.

8.325

Einwohner

WYK

4.326

DÖRFER

3.999

Top 5

Nachnamen

Peters

Hansen

Petersen

Jensen

Christiansen

1 Stadt und 16 Ortschaften

3 historische Kirchen

Fläche

82,82 km²

WYK

UTERSUM DUNSUM SÜDERENDE OLDSUM KLINTUM

ST. LAURENTII

Süderende

ST. JOHANNIS

Nieblum

ST. NICOLAI

Boldixum

TOFTUM ALKERSUM MIDLUM OEVENUM WRIXUM

4 „Sprachen“ 5 Mühlen

BOLDIXUM

NIEBLUM GOTING BORGSUM WITSUM

Dänisch

2 x Wyk

HEDEHUSUM

Friesisch

1 x Oldsum

Lage

54° 43’ N, 8° 30’ O

Hochdeutsch

Plattdeutsch

1 x Wrixum

1 x Borgsum

2 Museen

Föhr

Museum Kunst der Westküste

Friesen-Museum

1 Flugplatz


FÖHR

FÖHR

SEEBADGESCHICHTE

Kuss-Tanz mit dem König.

Das besondere

Das besondere

Café und Restaurant

Café am Wyker und Restaurant

Yachthafen

am Wyker Yachthafen

Das besondere

Café und Restaurant

am Wyker Yachthafen

… und das alles

mit Meerblick!

Das besondere

Café und Restaurant

am Wyker Yachthafen

Wir machen Ihren Föhr-Aufenthalt

Wir machen Ihren Föhr-Aufenthalt

auch

auch

zu einem kulinarischen Erlebnis

zu einem kulinarischen Wir machen Ihren Föhr-Aufenthalt auch

zu einem kulinarischen Erlebnis

Wir machen Ihren Föhr-Aufenthalt auch

zu einem kulinarischen Erlebnis

Das besondere

Café und Restaurant

am Wyker Yachthafen

Achtern Diek 14 - 25938 Wyk auf Föhr

Telefon 0 46 81 - 74 71 673

www.cafe-klein-helgoland.de - info@cafe-klein-helgoland.de

Wir machen Ihren

Föhr-Aufenthalt

auch zu einem

Achtern Diek 14 - 25938 Wyk auf Föhr

kulinarischen Telefon 0 46 81 - 74 71 673 Erlebnis

www.cafe-klein-helgoland.de - info@cafe-klein-helgoland.de

Achtern Diek Diek 14 - 14 25938 - 25938 Wyk auf Wyk Föhr auf Föhr

Telefon 0 46 81 - 74 71 673

Telefon 0 46 81 - 74 71 673

www.cafe-klein-helgoland.de - info@cafe-klein-helgoland.de

www.cafe-klein-helgoland.de - info@cafe-klein-helgoland.de

Foto: Privatbesitz Helga Hinz

Elise Caroline Nahmens besuchte Mitte der

1840er Jahre eine Tanz-Veranstaltung des

dänischen Königs. Versunken in den Tanz

bemerkte sie erst spät, mit wem sie über das

Parkett schwebte, und verließ Hals über Kopf

den Saal. Die Eltern staunten nicht schlecht,

denn kurz nach ihrer Heimkehr erschien ein

Abgesandter des Königs, der sich im Namen

Seiner Majestät nach ihrem Wohl erkundigte.

Im Jahre der Gründung des Seebades Wyk 1819 kamen 62 Badegäste auf

die Insel Föhr. Der Weg zum beliebten Reiseziel war vor allem in den

ersten Jahren eher steinig. Bis der König kam.

Damals befand sich

der Flecken Wyk

noch unter dänischer Verwaltung

– 1823 wurde das

Bad sogar unter die Schutzherrschaft

der Prinzessin

Wilhelmine von Dänemark

gestellt. Von nun an hieß

es Wilhelminen-Seebad.

Und 1842 war es dann endlich so

weit: König Christian VIII. höchstpersönlich

kam das erste Mal zum

Baden nach Föhr und mit ihm zahlreiche

deutsche und dänische Adelige.

Der kleine Ort erlebte seinen

ersten merklichen Aufschwung –

es kamen nun jährlich um die

1.000 Sommergäste.

Das waren noch Zeiten.

Foto: Archiv Friesen-Museum, Astrid Verbeeck-Jensen

Gern und häufig lud das Königspaar

zum Tanz – nicht nur die auswärtigen

Gäste, sondern ebenso die Einheimischen.

Man erzählt, zu dieser

Zeit sei der Kusstanz in Mode gewesen,

der dem Namen nach mit einem

Kuss endete. So kam es, dass

nicht nur eine junge Föhrerin vom

König geküsst nach Hause ging.


FÖHR

FÖHR

Strandkörbe.

Bis zu 1.800 Strandkörbe stehen in den

Sommermonaten am Wyker Strand. Sie bieten

Schutz vor Wind und Sonne und hüten über

Nacht Luftmatratzen und Strandspielzeug.

Der Wyker Strand war

früher für Einheimische

nach Pfingsten tabu –

noch bis in die 1960er

Jahre hinein durften

sie dann nur noch den

Hafenstrand benutzen.

Verlieren sie bei starkem Sturm ihr Gleichgewicht,

stellen die 4 Strandkorbwärter sie wieder auf.

Jeder Korb wiegt etwa 80 Kilo – und je nachdem

wie viel Sand sich darin befindet, auch mal mehr.

80

kg


FÖHR

FÖHR

„Beim ersten Mal auf dem Poller hat man noch ganz

weiche Knie. Aber wenn man es einmal geschafft hat,

will man immer wieder rauf!“

Für ROBERT, ROMAN und HENDRIK gehört das Springen von den Pollern der

Mittelbrücke im Sommer einfach bei

jedem Hochwasser dazu.

Jetzt

das

Strandhaus

auf

neu!

der Insel Föhr!

Springen von der Mittelbrücke nur bei

Hochwasser und auf eigene Gefahr.


FÖHR

FÖHR

Bereits um 1900 wurde Sport auf der Insel nicht nur an Land,

sondern ebenso auf dem Wasser betrieben. Die Gäste des Nordseesanatoriums

konnten sich beim Segeln, Rudern, Wasserski

oder, wie es scheint, selbst beim Stand-up-Paddeln vergnügen.

Wurde damals noch entlang des flachen Südstrands gepaddelt,

gibt es heute sogar Touren von Insel zu Insel.

Ab aufs Wasser.

Fotos: Archiv der Ferring Stiftung, Sig. AFS/2256 (Nachlass Mensendieck)

SCHNUPPERN

KURSE

VERLEIH

TOUREN

SUP YOGA

SUP FIT

SPECIAL EVENTS:

KINDERGEBURTSTAGE

SCHULKLASSEN

FIRMENEVENTS

STAND UP PADDELN

IN WYK

www.supisland.de

SUP Island Föhr by Mine & Flo | Sandwall 54 | 25938 Wyk auf Föhr

Telefon: 0 46 81 7879825 | Strandtelefon: 0177 8404148 | info@supisland.de

WASSERSPORT ERLERNEN

KANN MAN HEUTE HIER:

WYK

Benes Segelschule

Schapers WassersportCenter

SUP Island

Windsurfing Föhr

NIEBLUM

NWS-Nieblumer-Wassersportschule

UTERSUM

Westend Surfing

Windsurfing Föhr


FÖHR

FÖHR

ANZEIGE

ANZEIGE

Ein besonderes

Stück Erde.

Fotos: Paul Schimweg

Das eilun Spa steht auch Tagesgästen offen.

Mehr Infos zum Day-SPA-Angebot und Buchung hier:

resort-suedstrand-foehr.de/wellness.html

Schaut man am Südstrand von Föhr aufs Wasser, hat man

unweigerlich ein Kribbeln im Bauch. Egal ob man das Meer

täglich oder nur selten sieht, bei Sonnenschein oder Regen,

frühmorgens oder bei Sonnenuntergang, im Sommer oder im

Winter. Es ist einfach ein ganz besonderes Stück Erde.

Und genau dieses Stück Erde

kann man im Upstalsboom

Wellness Resort Südstrand genießen.

Betritt man das Haus, hat man

das Gefühl, nach Hause zu kommen.

Man wird wie ein guter Freund begrüßt

und umsorgt. Und fühlt sich sofort

wohl.

Schon während der Überfahrt von

Dagebüll nach Föhr scheint es, als ob

der Alltag ganz weit weg ist und

Smart phones nicht funktionieren. Man

vergisst schnell alles, was man unterwegs

noch erledigen wollte. Endlich

mal abschalten. Zur Ruhe kommen.

Das kann man im Upstalsboom.

Ob nur für ein paar Tage oder einen

ganzen Urlaub lang. Direkt am Wattenmeer

gelegen, kann man die Seele baumeln

lassen, Kraft tanken und sich Zeit

für sich nehmen. Zum Beispiel im eilun

Spa. Hier stellt sich der Gast seine indi-

Auch kulinarisch kann man

im Upstalsboom genießen.

Ob im Buffet-Restaurant

bi a wik, dem Fine-Dining-

Restaurant biike oder direkt

am Strand in der sydbar.

viduellen Anwendungen aus den Bereichen

der vier Elemente Feuer (Massagen), Wasser

(Kosmetik), Luft (Fitness) und Erde (Meditation)

zusammen. Der Blick vom Ruheraum

des Wellness-Bereichs und aus den finnischen

Saunen reicht bis zu den Halligen – da

kann man nicht anders, als runterzukommen.

Und sich über die einzigartige Aussicht zu

freuen. Da ist es dann auch wieder, das Kribbeln

im Bauch.

Auch das Designkonzept des Hotels

trägt zur Entspannung bei: Skandinavische

Gradlinigkeit, Naturmaterialien und ein reduziertes

Farbkonzept schaffen wohlige Gemütlichkeit.

So auch in der hygge-Bar, in der man

einen entspannten Tag wunderbar ausklingen

lassen kann. Ob bei einem Föhrer Manhattan

oder einem der vielen Cocktails ist dabei ganz

egal. Hauptsache hier, am Südstrand auf Föhr.

Gmelinstraße 11 · 25938 Wyk auf Föhr

Tel. 04681 / 99200 · www.upstalsboom.de


FÖHR

FÖHR

Wir freuen uns

auf deinen Besuch

K oogskuhl

Fähranleger

Mo. - Sa.

8 – 21 Uhr

In der Saison

Am Hafen

Strand

Sonntag

11 – 17 Uhr

Fußgängerzone

Wyk, im Hemkweg 6

lidl.de

WAS_0000_Seekarte_.indd Alle Seiten 04.09.18 09:15


FÖHR

FÖHR

K a m p a g n e 1 9 8 6

NORDSEE-KURPARK

Schatz am Südstrand.

MARC O’POLO STORE WYK,

WILHELMSTRASE 8, 25938 WYK AUF FÖHR

Foto: Archiv der Ferring Stiftung, Sig. AFS/2256 (Nachlass Mensendieck)

Es ist kaum vorstellbar, dass

die Landschaft am Südstrand

einst eine unbebaute, karge Heidefläche

war. Dr. Karl Gmelin und sein

Schwager Dr. Otto Mensendieck

waren überzeugt, dass genau dieses

Flurstück – genannt Bütjer Slach –

ideal für den Standort eines

Sanatoriums sei.

1899

wurden die ersten Gäste empfangen.

Da der stete Seewind für diese

unvorteilhaft war, wurde ein Park

angelegt. Der Gärtner Wilhelm

Bülow schuf eine einmalige Vegetation

aus einheimischen sowie

exotischen Pflanzen und Bäumen.

Das Sanatorium wurde geschlossen,

der Park blieb – in Teilen.

2019 wurde der Nordsee-Kurpark

e.V. gegründet, initiiert von

Anwohnern des Südstrand-Viertels.

Sie wollen den Park nicht nur pflegen

und erhalten, sondern im Sinne

der ehemaligen Gründer wieder für

die Allgemeinheit nutzbar machen.

„Der Park war einst nicht nur

Erholungs- und Begegnungsort,

sondern ebenso ein Treffpunkt

für Kunst, Kultur und die Wissenschaft“,

so der Vorsitzende

Othmar Kyas. „Aus der Genialität

um die Zeit der Jahrhundertwende

ist ein Schatz entstanden,

den wir wieder heben wollen.“

Mehr Informationen über

den Park und den Verein unter

nordsee-kurpark.org


FÖHR

Das erste Hotel

in der Wyker Innenstadt

heißt Sie willkommen.

Brücken am Strand.

Die Brücke am Südstrand ist eine von 5 auf Föhr. Sie ist zwar nicht

die größte, aber vielleicht die fotogenste. Von 53 Pollern getragen,

ragt sie am hinteren Ende 2,30 Meter über den Wattboden.

FÖHR

Und nach etwas über 55 Metern, die sie ins Wasser hineinreicht,

findet man ein kleines Herz.

Bei den abgebildeten Aufnahmen handelt es sich um Beispielfotos. Nicht alle Apartments verfügen über Meerblick oder Balkon. Einige Apartments befinden sich in benachbarten Häusern ohne Fahrstuhl.

Entspannen und genießen Sie ein angenehmes Ambiente, Vertrautheit

und persönliche Aufmerksamkeit in einer freundlichen Atmosphäre –

direkt am Wyker Strand mit Blick auf die Halligwelt.

Ihr Restaurant im Strandhotel

Große Auswahl an

Speisen und edlen Weinen

Große behagliche Strandterrasse

Tägliches Frühstücksbuffet ab 7:00 Uhr

Warme Küche von 11:00 bis 23:00 Uhr

Ständig wechselnde Angebote

Festlicher Saal für Feiern bis 100 Personen.

Strandhotel & La Rocca · Königstr. 1 in Wyk auf Föhr

Tel: 04681-58700 · info@strandhotel-foehr.de · www.strandhotel-foehr.de


FÖHR

FÖHR

WEG ZUM BADE

Die Reeperbahn in Wyk.

Die Badestraße ist mit knapp 1,4 Kilometern eine der

längsten Straßen in Wyk. Einst verlief hier die Grenze

zum Dorf Boldixum, das erst 1924 zu einer Gemeinde

mit Wyk wurde.

Beide

Restaurants

bieten ihre

Gerichte

auch außer

Haus

an

April - Oktober: 11:30 - 14:30 und 17:30 - 22:00

(Dienstag Ruhetag)

November - März: Mi. - Sa. 17:30 - 21:00

und So. 11:30 - 14:30 und 17:30 - 21:00

(Montag und Dienstag Ruhetag)

Yi Hafeneger

04681 4660

Waldstraße 5 · Wyk auf Föhr

Im 19. Jahrhundert waren hier die

Seilmacher, auch Reepschläger, ansässig,

die langes und schweres

Tauwerk für die Wyker Schiffswerft

herstellten und so der Straße ihren

einstigen Namen verliehen:

Reeperbahn.

Am 20. April 1912 beschloss die

Boldixumer Gemeinde vertretung

auf Antrag von Dr. Gmelin, dem

Gründer der Nordseesanatoriums,

die Namensänderung für den Abschnitt

zwischen Rebbelstieg und

Strand, da man die feinen Badegäste

nicht mehr über eine Reeperbahn

zum Bade gehen lassen wollte.

Später wurde auch der zweite Abschnitt

umbenannt.

Ein Reep ist ein langes,

schweres Tau – die Hanf-,

Flachs- oder Strandhaferfasern

wurden auf sehr

langen, geraden Straßen

ausgelegt, gedreht

und geteert.

Foto: unbekannt, Archiv Ane Ingwersen

Sushi und Mee(h)r

Fisch und Fleisch –

alles frisch zubereitet

April bis Oktober täglich ab 17:30

November bis März täglich ab 17:30

(außer Mittwoch)

Waldstraße 5 · Wyk auf Föhr · 04681 741 04 89

Karte: Verlag

Karl Baedeker,

Baedekers

Nordwest-

Deutschland,

31. Aufl. 1914


FÖHR

FÖHR

DR.-CARL-HÄBERLIN-FRIESEN-MUSEUM

Insel-Geschichte(n).

Geht man ins Friesen-Museum in Wyk, kann man nicht

nur das älteste uthlandfriesische Haus Föhrs bestaunen,

sondern taucht auch tief in alle Facetten der Insel ein.

Dabei stößt man auf viele Schätze

und einige Kuriositäten. Wie zum Beispiel

eine Gänseluftröhre, die als Kinderspielzeug

diente, oder Miesmuschelschalen,

die von einem Wyker Apotheker zum Salbenbehälter

umfunktioniert wurden. Das

älteste Aus stel lungs stück ist gerade einmal

17 cm groß – es ist eine etwa 8.000

Jahre alte Harpunenspitze aus Knochen,

die zum Fischfang genutzt wurde. Damals

sah die Landschaft noch anders aus –

unsere Inseln, wie wir sie heute kennen,

gab es noch nicht. Auch das erfährt man

im Friesen- Museum.

Die beeindruckendsten Stücke sind

sicherlich die über 6 Meter hohen Wal-

Kieferknochen, die die Eingangstore bilden.

Der Walfang hatte große Bedeutung

auf der Insel – war er doch für die recht

armen Familien eine Chance, Geld zu verdienen.

Wie der Fang vonstatten ging,

kann man in einem Kurzfilm von 1922

sehen; er rekonstruiert den Walfang im

frühen 19. Jahrhundert.

Ausstellungen

Aktuelle

Ausstellung-

Highlights und

Öffnungszeiten finden

Sie auf

friesen-museum.de.

Foto: Astrid Verbeeck-Jensen Foto: Friesen-Museum


FÖHR

ANZEIGE

FÖHR

Foto: Juliane Goritz

VOM LÜGENHAUS.

Hinter dem prächtigen Brustschmuck der

Inseltracht, der aus 10 bis 12 Silberknöpfen

(brastknooper) und einer Hakenkette

(haag an leenk) besteht, versteckt sich das

laanjhüs – das „Lügenhaus“. Damit ist das

halbmondförmige, dunkle Stoffstück

gemeint, an dem die Silberknöpfe

befestigt sind. Das war nicht immer so.

Bis etwa 1860 hatte der Trägerrock (pei) der

Festtagstracht noch einen U-förmigen

Brustausschnitt (aploot), der mit einem

geblümten Brustlatz aus Seidenbrokat

unterlegt wurde. Danach war der pei

hochgeschlossen. Das laanjhüs gibt

heute also vor, unter sich

einen schönen Ausschnitt

zu verstecken.

Wenn die

Insel wirkt.

EILUN WERK. Das heißt so viel

wie „Werk von der Insel“. Für den

Tischlermeister Joschka Wippermann

nimmt die Insel großen

Einfluss auf seine Arbeiten.

Er liebt seinen Beruf und seine Heimat,

die sich – nicht allein durch Wind und Wetter

– immer wieder verändert und weiterentwickelt.

Das inspiriert ihn und lässt neue

Ideen entstehen.

„Neben Edelhölzern verwende ich ebenso

gern Altholz von der Insel. Darin steckt bereits

eine besondere Geschichte.“

Gern kombiniert er auch Holz mit modernen

Werkstoffen, wie beispielsweise Metall

oder Mineralwerkstoff. So entstehen überraschende

Verbindungen, die spannungsvolle

Wohnakzente setzen und eine ganz eigene

Atmosphäre schaffen.

Mit der Gründung seiner eigenen Tischlerei

auf Föhr 2018 ging für den Insulaner ein

Traum in Erfüllung. Ausgebildet in Hamburg,

wollte er zurück auf seine Heimatinsel, um

hier Möbel zu bauen, die eine besondere Lebensqualität,

Behaglichkeit und eine Kombination

von Neuem und Traditionellem vermitteln.

Eben ganz so wie „sin eilun“.

JOSCHKA WIPPERMANN

TISCHLERMEISTER · HEESCHWEG 4 · 25938 NIEBLUM

WWW.EILUNWERK.DE · KONTAKT@EILUNWERK.DE · TELEFON: 0171 - 702 56 06


FÖHR

FÖHR

FRIESENHÄUSER

Katzenköpfe rund ums Haus.

Spricht man von Friesenhäusern,

sind damit solche nach uthlandfriesischer

Bauart gemeint. Viele

stehen unter Denkmalschutz und

stammen aus dem 17. oder

18. Jahrhundert.

Manche Front ziert noch eine

dichtstehende Laubbaumreihe.

Diese Bäume, meist Linden, könnten

mit ihrem weitläufigen, feingliedrigen

Herzwurzelwerk bei der

Entfeuchtung des Bodens unter

den damals noch fundamentlosen

Friesenhäusern geholfen haben.

Oder sie dienten vor allem in den

Wintermonaten als schmückender

Windschutz. Denn zugig war es.

Vor vielen der alten Häuser kann man noch

die traditionelle „stian brag“ (= Steinbrücke)

sehen: eine Pflasterung aus kleinen,

kopfförmigen Steinen – auch Katzenköpfe

genannt. Diese Pflasterung diente zur Befestigung

rund um das Eigenheim und

leitete das vom Reetdach tropfende Regenwasser

in den Garten bzw. auf die noch unbefestigte

Straße, denn man wollte ja kein

„Schlobberloch“ vor der eigenen Tür.


FÖHR

FÖHR

Ihr Friesenpalast ist nur

eine Überfahrt entfernt.

Leewer

duad üüs

slaaw.

Die Friesen sind seit jeher

freiheitsliebend. „Lieber tot

als Sklave“ schrieben sie sich

schon ab den 1840er Jahren auf

ihre Fahne. Auch heute findet

man diesen Wahlspruch – in

verschiedenen Schreibweisen –

noch auf Fahnen, Wappen,

Häuserfassaden und Aufklebern.

Manche Friesen tragen

ihn sogar für immer bei sich.

Wir bauen Ihr nordfriesisches Zuhause.

Als Premium-Bauträger planen und realisieren wir hochwertige Immobilienprojekte auf der nord friesischen

Insel Föhr. Dabei legen wir größten Wert auf intelligente Architektur und Qualität.

Sie planen ein Bauvorhaben auf der Insel oder möchten Ihre Bestandsimmobilie aus- oder umbauen?

Wir beraten Sie gerne unverbindlich über Ihre Möglichkeiten.

Haus- und Wohnungsbau auf Top-Niveau

Höchste Qualität in jedem Detail

Top-Service durch langjährige Erfahrung

Zeitlos elegante Gestaltung und solide Bauqualität

WohnBau Föhr – ein Unternehmen der König Sylt

WohnBau Föhr | Ziegeleiweg 6a | 25938 Wyk auf Föhr | T (04681) 74 88 273 | post@wohnbau-foehr. de


FÖHR

FÖHR

WRIXUMER MÜHLE

Erdholländer mit

Zahnschmerzen.

Der Mühlenkopf wurde mit 0,6 mm starken

Kupferblechschindeln eingedeckt. Über

1.100 Stück wurden auf Föhr handgefertigt

und montiert. Fast 430 Stunden haben

5 Dach decker gesellen zusammen

daran gearbeitet.

Schon vor 555 Jahren

wurde die Wrixumer

Mühle erstmals

schrif tlich erwähnt –

der heutige Erdholländer

wurde jedoch erst

1850/1851 erbaut und bis

1960 als Mühle betrieben.

Sie ist eine faszinierende Maschine:

Ihre Einzelteile greifen

über 5 Böden (Etagen) ineinander.

Im Stirnradboden gibt es drei

riesige Zahnräder aus Holz. Das

größte wird von der Königswelle

aus uraltem Pitchpine angetrieben,

hat einen Durchmesser von ca.

3,20 Meter und zählt 102 Holzzähne.

2016 hat die Gemeinde Wrixum sie

gekauft – baufällig und von Krähen

bewohnt. Kurzerhand wurde ein

Mühlenverein gegründet. Mit dem

Ziel, das Kulturdenkmal wiederaufzubauen

und eines Tages sogar wieder

Föhrer Roggen mahlen zu können.

Durch Spenden und unterstützt

vom Denkmalschutzverein konnte

die Mühle 2019 neu mit Reet eingedeckt

und der 14,1 t schwere

Wir bieten die ganze Palette

Besuchen Sie auch unser Farbenhaus

in Wyk-Boldixum, Ocke-Nerong-Str. 9

Hier finden Sie u.a. Tapeten, Design-Beläge,

Teppiche, Plisseerollos, Painting-the-Past,

Malerbedarf, Farbenmischmaschine, Insektenschutz

u.v.m.

Mühlenkopf sowie die Windrose

restauriert werden. Doch es gibt

noch viel zu tun, bevor sich die

Mühle wieder dreht – Flügel,

Mahlwerk, Mahlsteine, Sackwinden,

Bremsanlagen, Mühlenfenster

und -türen müssen erneuert

werden. Und natürlich auch eine

Menge maroder Holzzähne.

Foto: Archiv des Mühlenvereins

Telefon (04681) 7 46 13 00

www.malereibetrieb-brodersen.de

Jeder kann mithelfen: Mitglied im Mühlenverein

oder Spendenpate werden unter:

damit-sie-wieder-dreht.de


FÖHR

FÖHR

INSELKIRCHEN

Süderender Kirche

St. Laurentii.

Die ganz im Westen der Insel

gelegene Kirche wurde

erstmals 1240 erwähnt und

ist vor allem für den „redenden

Grabstein“ des Walfängers

Matthias Petersen bekannt.

Doch auch Ricardus Petri hat hier seine

Ruhestätte. Er war von 1620 bis

1678 Pastor der Gemeinde und gründete

die erste Föhrer Seefahrtsschule. Das Besondere?

Seine Schüler zahlten kein Lehrgeld,

aber gaben ihr Wissen an die nächsten

Generationen kostenlos weiter. So wurde

Süderende zur Kinderstube vieler erfolgreicher

Kapitäne und Kommandeure.

Foto: Stefan Junker


FÖHR

FÖHR

Föhr

Aktivurlaub auf beginnt bei

C.G. Christiansen

Golf auf Föhr.

Schon seit fast 100 Jahren wird auf Föhr Golf gespielt.

Carl „Charly“ Mensendieck gründete den Club 1925 als

ersten an der deutschen Nordseeküste.

Fotos: Stefan von Stengel

übrigens:

wir beliefern

auch Amrum!

Joggen, Radfahren, Reiten, Surfen, Walken – das kennt jeder. Aber was ist

mit unseren Insel-Trendsportarten wie Gärtnern, Bodenverlegen,

Renovieren oder Modernisieren? Fans dieser neuen und angesagten

Bewegung treffen sich bei C.G. Christiansen.

Denn hier gibt’s alles, was die Aktiven glücklich macht:

Fliesen · Bodenbeläge · Fenster & Türen · Saunen

Kaminöfen · einen gut sortierten Werkmarkt und

natürlich die professionelle Beratung!

C.G. Christiansen ist wie unsere Insel: zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Ursprünglich wurden die Bälle auf dem Gelände des ehemaligen

Nordsee-Sanatoriums am Südstrand geschlagen. Die heutige

27-Loch-Anlage liegt etwas weiter westlich und wurde als einer der

schönsten und abwechs lungsreichsten Plätze in ganz Deutschland

ausgezeichnet. Golfspieler ab Handicap -54 sind herzlich willkommen.

OEVENUM

C. G. Christiansen GmbH + Co. · Hemkweg · 25938 Wyk auf Föhr · Tel 04681 5878-0

www.cgchristiansen.de

Auch in Oevenum kann man seit 2006

Golf spielen – der 9-Loch-Kurzplatz

ist für jedermann offen. Schläger

können vor Ort geliehen werden.


FÖHR

FÖHR

DER FÖHRER FLUGPLATZ

Klein, aber oho.

Der Flugplatz Wyk ist

einer der ältesten in

Schleswig-Holstein.

Noch vor seiner offiziellen

Gründung im Jahr 1926,

landete mitten auf der

grünen Wiese die Rumpler

Taube. Das war 1913 eine

große Attraktion.

Auch heute wird noch auf

Gras gelandet. Die zwei sich

kreuzenden Start- und Landebahnen

– 605 und 660 Meter

lang – wurden in den 1950er

Jahren gebaut. Früher war der

Flugplatz ein Rundplatz; Piloten

wählten An- und Abflugrichtung

noch nach der Stellung des Windsacks.

Das hatte den Vorteil, dass

der Wind immer von vorne kam.

Flugleiter Deutschlands tituliert – begrüßt und

wieder verabschiedet. Der gelernte Schornsteinfeger

ist seit 1994 im Dienst und ganz offiziell Beauftragter

für Luftaufsicht des Landes Schleswig-

Holstein – heißt, er kontrolliert den Flugbetrieb.

Vor allem auf seine Ratschläge sollte man hören,

denn der schöne, unmittelbar am Wattenmeer

gelegene Platz hat es durchaus in sich.

Klein, aber manchmal ganz schön stürmisch.

Foto: Archiv Ane Ingwersen

Wer über Föhr, Amrum und dem

Wattenmeer in die Luft gehen möchte,

kann sich auf

westkuestenflug.de

über Rundflüge informieren.

Etwa 3.500 Starts und Landungen

gibt es heute pro Jahr – diese

werden nach Sicht geflogen. Die

Flugzeuge werden von „Hansman“ –

bereits mehrfach als freundlichster


FÖHR

FÖHR

Es gibt vier Ringreiter-Vereine

auf Föhr. Der Osterlandföhr

Ring-Reiter-Verein, gegründet

am 3.8.1919 in Oevenum, ist

der älteste der Insel. Jedes Jahr

ermitteln die Vereine König

und Königin – alle Termine

unter: foehr.de

Möglichst viele Ringe müssen „gestochen“ werden.

Je Durchgang schrumpfen diese bis auf die Größe eines 2-Cent-

Stücks. Fünf Ringgrößen gibt es auf Föhr, zwei auf Amrum.

RENT A CAR

Die Autovermietung für Föhr & Dagebüll

Service-Hotline:

04683-9638556

FRAUEN-RINGREITEN

Mit Lanze, Charme

und Jackett.

Lange war das Ringreiten den Männern vorbehalten.

Doch 1989 wollten 16 Frauen in Oldsum endlich

selbst den Wettkampf um die Ringe antreten und

gründeten den ersten Ringreitverein für Frauen.

Zuerst wurden sie von ihren männlichen Kollegen noch belächelt.

Und heute? „Heute können die Männer gar nicht mehr

ohne uns“, wissen die Roten und freuen sich über 180 Mitglieder

und 50 aktive Reiterinnen.

Fünf verschiedene Ringgrößen gibt es: Der erste, der gestochen

wird, ist etwas größer als ein 2-Euro-Stück, der letzte und

kleinste – der Königsring – ist kaum so groß wie ein 2-Cent-Stück.

Ein Versuch, einen Ring mit der Lanze zu stechen, ist nur gültig,

wenn das Pferd drei Sprünge vor und drei Sprünge nach dem Galgen

galoppiert. Sieht einfacher aus, als es ist.

Jetzt buchen: www.föhrcar.de

Auch Transporter!

ab 29€

pro Tag

FöhrCar.de

Autovermietung


FÖHR

FÖHR

Zuerst werden die Boote im Seglerhafen aufgebaut.

Wer schnell fertig ist, hilft den anderen. Nach einer

Vorbesprechung der Trainingsaufgaben geht

Foto: Benedikt König

es aufs Wasser. Aufwärmen im Fischereihafen, dann

an den Fähranlegern vorbei in Richtung Südstrand.

Auf Föhr gibt es zwei Segelvereine – gemeinsam

fördern sie den Nachwuchs. Steffen Radtke ist

Jugendwart und setzt sich dafür ein, vielfältige Möglichkeiten

speziell für Kinder und Jugendliche zu schaffen.

Dazu gehören nicht nur die Anschaffung geeigneter

Boote wie Optimisten oder Piraten, die Betreuung

durch einen Segellehrer oder der Bau einer Jugendhalle,

sondern ebenso die Projekte Sommertour und der

Jugendkutter.

Dieser ist eine Herzensangelegenheit für Steffen: Jugendliche,

die die Ganztagsschule der Eilun Feer Skuul besuchen,

können an einer Segel-AG teilnehmen. In dem

9 Meter langen und 2,50 Meter breiten ehemaligen

Marinekutter lernen sie nicht nur alles übers Dichtholen,

Anluven oder die richtigen Knoten, sondern vor

allem auch, wie man gemeinsam an einem Strang zieht.

SEGELNACHWUCHS

Ausreiten auf dem Wasser.

Fragt man die Opti-Kinder, was ihnen am Segeln am

meisten Spaß macht, sind sie sich einig: das Ausreiten.

Sich weit über die Bootskante zu hängen, um mit dem

Körpergewicht das Boot bestmöglich zu trimmen.

Dabei haken sie sich mit den Füßen in Schlaufen am

Boden des Bootes – den Ausreitgurten – fest.


FÖHR

FÖHR

WANDERN AUF

DEM MEERESBODEN

„Wie ein Storch

durch den Salat.“

Am Deich von Dunsum, im Nordwesten der

Insel gelegen, geht sie los: eine Wattwanderung

zum Kormoransand oder sogar bis

auf die Nachbarinsel Amrum.

Wenn noch etwas Wasser auf dem Wattboden steht,

„Hosenbeine hochkrempeln und wie ein Storch durch

den Salat schreiten“. Dann spritzt es nicht so sehr.

Seit über 60 Jahren führt Heinz-Jürgen Fischer nun

schon über den Meeresboden zwischen Föhr und

Amrum. Er versteht es, Klein und Groß für das Naturphänomen

zu begeistern. Immer dabei hat er seine

Forke und ein Megaphon. Das braucht er, „wenn der

Nordwest zu stark weht“.

Warum die Wattwürmer Jodschleim produzieren,

welche die kleinste Schnecke der Welt ist und wie Ebbe

und Flut überhaupt entstehen – Heinz-Jürgen Fischer

erklärt es und jeder spürt seine Liebe zum Watt.

Urlaub

für die Haare

Calligraphy-Cut (Wyk)

Haaraufbau und Volumen

Haar-und Kopfhautdiagnose

Thermische Haarversiegelung

Moderne Colorationstechniken

Typgerechtes Frisurenstyling

Haarteile / Perücken

Messerhaarschnitt

WATTENMEER

1947 kam er mit seiner Familie nach

Föhr – der Vater übernahm damals die Lehrerstelle

in Utersum. Seitdem hat er im Watt „die

Erde schon mindestens einmal umrundet“.

Foto: Stefan Junker

Das Wattenmeer ist mit seiner einzigartigen Tierund

Pflanzenwelt seit 2009 UNESCO-Weltnaturerbe.

Bitte nicht auf eigene Faust ins Watt, birgt es doch für

den Unerfahrenen durchaus Gefahren. Geführte

Wanderungen finden regelmäßig statt – Termine

stehen im Veranstaltungskalender.

Wyk · Sandwall 26 · Fon (0 46 81) 44 29

Utersum · Lung Jaat 9 · Fon (0 46 83) 96 38 33

www.inselfriseur.de


FÖHR

FÖHR

Halligen.

Ist man auf dem Weg zwischen Dagebüll und Amrum

oder Föhr, sieht man sie: die Warften der Halligen

Oland und Langeneß sowie – bei guter Sicht – von

Gröde und Hooge. Insgesamt gibt es 10 Halligen im

nordfriesischen Wattenmeer, 6 davon sind bewohnt.

TOMMY HILFIGER STORE

SANDWALL 8 – WYK AUF FÖHR

Halligen sind kleine Marschinseln,

die nur 1 Meter über das mittlere

Tidehochwasser ragen. Bei Sturmfluten

bieten die etwa 5 Meter hohen Warften –

künstlich errichtete Wohnhügel – Schutz

für Mensch und Tier. Überlebenswichtig,

denn in den Wintermonaten werden die

Marschflächen bis zu 20 Mal überflutet.


FÖHR

FÖHR

Das Einkaufserlebnis

in Wyk auf Föhr

Foto: Archiv Ane Ingwersen

• Preise wie auf dem Festland

• Größte Fleisch-Fachabteilung mit

Fleischermeister

• Große Auswahl an frischem Obst & Gemüse

• kostenlose Parkplätze

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte

findest du unter www.rewe.de oder der Telefonnummer 0221 - 177 397 77.

Für Sie geöffnet: Montag – Samstag von 7 bis 21 Uhr

Vom 15.03. bis 25.10.2020 sonntags von 11 bis 17 Uhr

REWE.DE

FEBRUARFLUT 1825

Eine Wiegengeschichte.

Die Februarflut von 1825 war die letzte große Sturmflut,

die viele Menschen auf den Halligen das Leben kostete.

Als der Sturm sich gelegt hatte,

trieb am Wyker Strand eine

grüne Holzwiege an. In dieser waren

zwei kleine Jungen. Gut verschnürt,

so dass sie nicht herausfallen

konnten.

Es wurde angenommen, dass sie

von einer der Halligen Langeneß

oder Hooge abgetrieben und mit

dem Flutstrom auf der Norderaue bis

nach Föhr gelangt waren. Der damalige

Hafenmeister nahm die Jungen bei

sich auf, die später beide zur See

fuhren.

Der Inselfotograf Ingwersen bekam

die Wiege 1958 zur Geburt seiner älteren

Tochter. Noch heute steht diese

Wiege in seinem Haus am Sandwall.

FÖHR

HOOGE

LANGENEß

Die Entfernung

zwischen den

nächstliegenden

Halligen und dem

Wyker Südstrand

beträgt etwa

5 km


FÖHR

FÖHR

Exclusive Küchen fürs Leben

www.kuechengalerie-wyk.de

Höhlenbrüter.

www.moebel-schulz-wyk.de

Die Brandgans ist einer der auffälligsten Vögel im Wattenmeer.

Foto: Peter Hering

Auf dem Speiseplan stehen vor allem Wattschnecken.

Ihr Partner für Föhr und Amrum

G

Wyk

Planung, Montage und Service für Küche & Bad

Kohharder Weg 6

Tel: 04681-2024

Aufgrund ihres farbenprächtigen

Federkleides

brüten sie in Verstecken,

bevorzugt in alten Kaninchenbauten.

Da es auf

Föhr bis in die 1940er

Jahre keine Kaninchen

gab, legten die Insulaner

künstliche Höhlen an, um

an die Gelege zu kommen.

Mit einem Eingang für

das Brutpaar und einer

Hintertür, über die man

mit einer Art langstieligem

Löffel einen Teil der Eier

herausfischen konnte.

Auf Amrum benutzte man

sogar einen bis zu 4 Meter

langen, biegsamen

Bambusstock mit einer

Drahtschlaufe, der dann

durch die gewundenen

Gänge in den Dünen bis

zum Nest geführt wurde.

Wohnen Sie sich glücklich

www.schulz-moebel-wyk.de

Ihr Partner für Föhr und Amrum

Wyk Kohharder Weg 6

Tel: 04681-2123


FÖHR

FÖHR

DIE GODELNIEDERUNG

Süß und salzig.

Godel heißt unser Insel-Flüsschen. Sie entsteht

aus mehreren Süßwasserprielen in

der Godelniederung zwischen Utersum und

Witsum und mündet dort in die Nordsee.

Und sie ist der letzte Fluss Deutschlands

mit einer natürlichen Gezeitenmündung.

Das heißt, das salzige Wasser der Nordsee

kann bei Hochwasser ungestört einfließen

und sich mit dem Süßwasser mischen.

Die Godelniederung ist dadurch ein einzigartiges

Biotop, in dem Süß- und Salzwasserpflanzen

leben können, und bietet Lebensraum für

viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten.

Das Betreten von

Godelniederung und Sandhaken

ist ganzjährig verboten – bitte

beachten Sie unbedingt die

Infotafeln, Absperrungen und

Wegführungen, um die Tiere

nicht zu stören.

Eigene

Herstellung

Foto: Peter Hering

Ziegeleiweg 2b

25938 Wyk auf Föhr

www.kleine-suenden-foehr.de


FÖHR

FÖHR

STURMFLUTMARKEN

Wenn die

Flut bis in

die Diele

läuft.

Verschiedene Flutmarken

erinnern an die schweren

Sturmfluten der letzten

300 Jahre. Die Höhe der

Ringe an den Holzpfählen

am Wyker Hafen oder am

Utersumer Strand ist eindrucksvoll

und beängstigend

zugleich. Sie zeigen

die Höchstwasserstände.

Bis ins Inselinnere liefen die

Wassermengen und fluteten

viele Häuser. So stand das Wasser

im Haus Nr. 78 in Wrixum in der Silvesternacht

1720/1721 ganze 71 cm

hoch in der Vordiele. Die damaligen

Bewohner markierten diesen sowie

die Wasserstände der Fluten

von 1717 und 1825 an der Wand.

Die heutigen Besitzer des Hauses

hatten eine Idee, wie diese

Markierungen für die Ewigkeit bewahrt

werden können: Auf einen

am Strand angeschwemmten

Balken übertrugen sie die alten

Markierungen und setzten diesen

in die Wand ein. Einzigartig.

FAMILIENUNTERNEHMEN MIT PERSÖNLICHKEIT

Moin moin, gudai und

herzlich willkommen

bei der Tischlerei Ketels in Wyk auf der Insel Föhr.

Seit 1926 sind wir die zuverlässige Tischlerei

für Hausbesitzer und Hausverwaltungen.

Wrixum liegt 1,5 km

von der Ost- und

fast 6 km

von der Nordküste

entfernt.

Es ist heute kaum

vorstellbar, wie

weit das Wasser

vordringen konnte.

WIR FREUEN UNS AUF IHR PROJEKT.

Kohharder Weg 5 · 25938Wyk · 04681-2276 · Tischlerei-Ketels.de


FÖHR

FÖHR

Erfindung für

den Küstenschutz.

Sturmfluten gefährden unsere Inseln immer wieder.

Das Wasser weicht die Deiche auf und sie drohen im

schlimmsten Fall zu brechen.

Foto: Sven Sturm

Wenn der Deich bricht, besteht Gefahr

für Mensch und Tier. Gefährdete

Stellen werden dann vorübergehend

mit Sandsäcken verstärkt.

Damit dies im Ernstfall schneller geht,

hat Benno Hansen aus Oevenum 2003

eine Sandsackmaschine entwickelt. Für

den Einsatz bei Hochwasser an den

Küsten sowie Flüssen im Binnenland.

Den Anstoß gab sein Sohn Julius, der

im Fernsehen sah, wie die Menschen

an der Elbe 2002 mühsam Sandsäcke

schaufelten, um sich vor den Wassermassen

zu schützen. Sein Vater, gelernter

Maschinenbauer und leidenschaftlicher

Tüftler, nahm sich der

Sache an.

Entstanden ist die SF 2010, die bis zu

dreißig 10-Liter-Säcke pro Minute mit

Sand füllt. So flott ist das von Hand im

Ernstfall nicht zu schaffen.

Im Einsatz kann man die

Sandsackmaschine hier sehen:

sandsack-hansen-foehr.de

weberei

polsterei

Traditionelles Kunsthandwerk

Goldschmiede

Föhrer Kunsthandwerk

3 Gewerke unter einem Dach

Jens-Jacob-Eschel-Straße 24 Nieblum Tel. 04681-74620207 E.Mail i.hansen@freenet.de www.inselweberei.de

Tischlerei und Zimmerei

Sandackerum 4 · 25938 Alkersum

Telefon (0 46 81) 44 14

www.m-jensen.de


FÖHR

FÖHR

FLEISCHEREI

FRIEDRICHS

FEINKOST SEIT 1714

Foto: Svea Iversen-Peters

Für die

schönste Zeit

im Jahr

SPEZIALITÄTEN

Meisterqualität

Bioware

Regional-Uthlande

Aufschnitt feiner

Wurst- & Käsesorten

Labskaus

das Original

Salzwiesen

Lammfleisch

Föhrer Waalem Wein

Feinkost Präsente

Internet SHOP

Hier sind wir täglich für Sie da.

Fußgängerzone Mittelstraße 14

25938 Wyk auf Föhr

Tel. 04681 2540

www.inselfleischer.de

FARB-WELLEN.

Um im Winter das prächtige Sonnenuntergangs- Schauspiel

zu erleben, muss man nicht bis ans westliche Ende der Insel

fahren. Man sieht das langwellige, rote Licht der Sonne dann

schon am Südstrand über Amrum. Besser als Kino.

Unsere original Friesenhäuser

und schönen Ferienwohnungen

mit Charme bieten zu jeder

Jahreszeit eine Oase der Erholung!

Für jeden Geschmack und

passend für jedes Budget.

Genießen Sie herrliche Ferien

mit freundlicher und

kompetenter Betreuung.

In ausgewählten Domizilen darf

Ihr Hund auf Anfrage mitreisen.

Sie haben es

sich verdient

FERIEN KONTOR FÖHR

Nieblum · J.-J.-Eschel-Straße 26

04681-788

www.inselfoehr.de


FÖHR

FÖHR

MUSEUM KUNST DER WESTKÜSTE

Meer und Küste –

von der Romantik bis zur Gegenwart.

Foto: Gerhard Kassner

DAS

RESTAURANT

IM

MUSEUM

Di–So 10–17 Uhr, Küche Di–So 12–15.30 Uhr

grethjens-gasthof.de · Hauptstraße 1 · 25938 Alkersum · Föhr

Das 2009 gestiftete gemeinnützige Museum Kunst

der Westküste ist aufgrund seiner außergewöhnlichen

Kunstsammlung und seines unverwechselbaren

Ausstellungsprofils eine ganz besondere museale

FÖHRER DRY GIN

Aktuelle

Ausstellung-

Highlights

und Öffnungszeiten

finden Sie auf

mkdw.de

Einrichtung. Das international renommierte Haus

vereint Tradition und Moderne.

In Wechselausstellungen verknüpft

das Museum klassische und zeitgenössische

Kunst rund um die

Themen „Meer und Küste“. Schwerpunkt

der Sammlung ist die Malerei

der vier Westküstenländer Norwegen,

Dänemark, Deutschland und Niederlande

aus der Zeit von 1830 bis 1930.

Unter den über 900 Werken der

Sammlung finden sich Arbeiten von

Max Liebermann und Edvard Munch,

Emil Nolde und Max Beckmann.

Foto: Lukas Spörl

Ein Herzensanliegen ist dem

Museum die Kunstvermittlung. Für

Jung und Alt gibt es das ganze Jahr

über Workshops, die sich auf die

jeweiligen Ausstellungen beziehen.

Hier kann man sich in allen Techniken

und mit allen Sinnen ausprobieren,

eigene Interpretationen in

Anlehnung an die Ausstellungen

entwickeln oder tiefer in einzelne

Aspekte einsteigen.

Carl Wilhelm

Bøckmann Barth,

Segler auf

flimmernder See,

1893

Jan Toorop,

Deichweg bei

Deichkapelle,

1910

Föhrer sind Walfänger,

Kapitäne, Landwirte,

Entdecker. Sie sind

abenteuerlustig, patent

und respektiert.

Das alles steckt auch

in unseren Spirituosen.

www.destillerie-waalem.de

Die Destillerie der Kapitäne


FÖHR

FÖHR

BILDHAUEREI AUF FÖHR

Kunst aus Stein.

Ob Skulptur, Denkmal oder Grabstein

– seine Werke sind nahbar,

zum Anfassen und Begreifen.

Sie erzählen Geschichten, schaffen Momente und

prägen Erinnerungen. Nach über 70 Jahren ist

Markus Thiessen der erste Bildhauer und Steinmetz

auf Föhr. Mit seinen Werken aus Stein gestaltet

er den Raum. Immer mit dem Anspruch,

sie harmonisch in das Umfeld einzubinden. Mit

Kettensäge, Flex oder Meißelhammer schafft er

die grobe Form eines Werkes, aber mit feinen Diamantraspeln

formt er kleinste Details in den Stein.

N wie Nieblum

W wie Willkommen

NAMINE WITT ist ein Gastronomiekonzept bestehend

aus den Bereichen Bistro, Restaurant und Feinkost

aus hauseigener Manufaktur. Unser Fokus liegt auf

regionalen, saisonalen und nachhaltigen Zutaten

sowie handgemachten Speisen und Produkten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alkersumer Stieg 4 in Nieblum auf Föhr

Telefon: (04681) 964 35 23

www.naminewitt.de

Diese Details machen den Unterschied und

prägen den Gesamteindruck einer Arbeit. Das

kann eine Falte im Gesicht oder die Oberflächenstruktur

einer Welle sein. „Für die Schönheit

der Arbeit könntest du nochmal drübergehen“

zitiert Thiessen eine frühere Lehrerin. Das hat

er nie vergessen. Und so kann die Entstehung

einer Falte auch mal etwas länger dauern.

Zu seinen

öffentlichen

Arbeiten gehören:

Die Wyker Stadtsäule,

der Gezeitenbrunnen

an der Mittelbrücke,

die Durchblicke auf der

Promenade und die

Sonnenuhren am Südstrand

sowie auf dem

Alkersumer Dorfplatz.


FÖHR

FÖHR

PLEINAIR MALER AUF FÖHR

Wenn aus Öl Wasser wird.

Bei Wind und Wetter mit Staffelei am Strand unterwegs – Volker Winter.

ch möchte die See so malen, wie ich sie

„Iseit meiner Kindheit kenne – faszinierend

schön, aber auch rau, unberechenbar

und wild“, beschreibt Volker

Winter seine Malerei. Seine Staffelei

ist mit einem Sandsack beschwert

und mit einem festgebundenen Regenschirm

ausgestattet – so leistet

die Ausrüstung Wind und Regen gerade

genug Widerstand, um das Malen

mit Ölfarben auch bei typischem Nord-

seewetter noch zu ermöglichen.

Den Motiven, die so entstehen, sieht

man die Authentizität an. Weiter

Himmel, glänzendes Meer und das

besondere Licht der Inseln. In den

Farben wird viel vom Spiel zwischen

Wind, Sonne und Wolken eingefangen

und von der besonderen

Stimmung an der Nordsee erzählt –

Bilder, die man lange ansehen kann.

Infos unter: seemaler.de

Hofladen und Hofcafé

Hofführungen

Milchtankstelle

Rohmilchkäse

Marmeladen

Eierlikör aus eigener Herstellung

Täglich selbstgebackene Kuchen

und vieles mehr

www.foehrer-inselkaese.de

Hauptstraße 9, Alkersum auf Föhr, 04681-2492


FÖHR

FÖHR

Foto: Thorsten Schmidtkord

ARCHIDEE IMMOBILIEN GMBH

♦ Projektentwicklung ♦ Bauträgerschaft ♦ Schlüsselfertiger Hausbau ♦

Dipl. Ing. Architekt HENRY JACOBS 25938 Alkersum /Insel Föhr, Nieblumweg 1 Tel: 04681-3721

Email: info@foehr-archidee.de www.foehr-archidee.de

⭐Mehr als 32 Jahre Erfahrung ⭐ Mehr als 176 Häuser auf Föhr ⭐Mehr als 700 Wohneinheiten bisher ⭐

Wohnanlagen

SCHNAPSIDEE?

Weingut auf Föhr.

Reetdachhäuser-Ferienhäuser

Ihr Expertenteam auf der Nordseeinsel

Föhr.

Seit 2009 wird auf Föhr Wein angebaut.

Einen Wein“Berg“ sucht

man jedoch vergeblich, findet

dafür aber ein Anbaugebiet direkt an

der Nordsee, mitten im Wattenmeer.

Insgesamt 19.000 Rebstöcke stehen

auf den 4,5 ha. Waalem heißt das Weingut,

benannt nach dem Flurstück, auf

dem es steht. Im ersten Jahr wurden

800 Flaschen abgefüllt, im Jubiläumsjahr

2019 waren es schon über 13.000.

Auch mit roten Trauben wird inzwischen

experimentiert, um zu testen,

ob sie sich für das Inselklima eignen.

Den

Weißwein

Waalem Kul

gibt’s auch hier

an Bord.

Konzeption, Planung und Ausführung

durch einheimische Architekten und

Handwerksfirmen, die fachkompetent,

verantwortungsbewusst und gewissenhaft

das umsetzen, was Sie sich wünschen.

Kreativität und Phantasie in Verbindung

mit bodenständiger Handwerkskunst

schafft Bausubstanz, die gehobenen Ansprüchen

gerecht wird. Seit über drei

Jahrzehnten unserer Tätigkeit hat sich

hierbei eine vertrauensvolle Zusammenarbeit

zwischen Kunden, Planern und

Handwerkern entwickelt. Lassen Sie sich

von uns überzeugen und besichtigen Sie

unsere hochwertigen Häuser, Reetdachhäuser

und Eigentumswohnungen auf der

Insel.

Tel: 04681-3721

ARCHIDEE IMMOBILIEN GmbH ist auch Ihr

zuverlässiger und kompetenter Makler auf der

Insel. Wenn Ihr Haus einen neuen Besitzer sucht —

wir finden ihn !Wenn Sie ein Haus bauen oder kaufen

möchten — wir bauen oder finden es !

Villen


FÖHR

FÖHR

LANDWIRTSCHAFT AUF FÖHR

Die Kuh macht’s.

WER FAHRRAD

FÄHRT, FÄHRT

Bis in das frühe 19. Jahrhundert hinein spielte die Landwirtschaft auf Föhr

eine untergeordnete Rolle und diente vor allem der Selbstversorgung. Erst

als die Blütezeit des Walfanges und der Seefahrt zu Ende ging, entwickelte

die Landwirtschaft sich zu einem wichtigen Erwerbszweig auf der Insel.

Heute gibt es noch rund 45 Vollerwerbs-Landwirte, davon 31 Milchbetriebe.

Die insgesamt etwa 2.300 Milchkühe geben im Jahr ca.

26 Mio. Liter Milch. Pro Tag werden so 3 – 3,5 Tanklastzüge

mit Föhrer Milch zu einer Genossenschaftsmolkerei

aufs Festland gebracht.

Gmelinstraße 22a · 25938 Wyk/Südstrand

Telefon 04681 7471031 · www.foehrrad.de

0135_Anz_2019_Seekarte_85x111.indd 2 09.05.19 15:20

Urlaubszeit

Ausgewählte Ferienunterkünfte in Wyk & Nieblum-Goting

Eine Kuh frisst etwa 50 – 65 Kilo Futter am Tag –

das entspricht 1/10 ihres Körpergewichts. Das Futter

produzieren die Landwirte weitgehend selbst und

bestellen dafür von Mai bis September die Äcker.

Insgesamt gibt es auf Föhr etwa 6.000 ha Nutzfläche.

Das entspricht ca. 70 Prozent der Inselfläche.

seit über 20 Jahren

Hemkweg 7 · Wyk auf Föhr · ✆ (04681) 58 00 68 · anja-petersen.de


FÖHR

FÖHR

BRENNEREI IN DUNSUM

Wo aus Gerste friesischer

Whisky wird.

Schon seit fast 400 Jahren betreibt die

Familie Hinrichsen Landwirtschaft. Um

bei sinkenden Milchpreisen den Hof auch

für die nachfolgenden Generationen zu

erhalten, haben Marret und Jan-Robert

den Betrieb modernisiert und neue

Perspektiven geschaffen.

Litern Maische werden etwa 20 Liter New Make, der

dann in Sherry-Fässer abgefüllt und mindestens

3 Jahre gelagert wird, bis er sich Whisky nennen darf.

Gerste

Wasser

+3

Jahre

Hefe

Die Familie betreibt die einzige Destille in Deutschland,

die alle Produktionsschritte vereint – vom Anbau der

Gerste bis zur Lagerung der Fässer. „Es braucht wohl

eine gesunde Mischung aus Mut und Dummheit“, sagt

Jan-Robert zufrieden. Ohne Fördermittel ist er das

Wagnis eingegangen, denn unabhängig wollte er sein.

Ein echter Friese eben.

Wie der Whisky entsteht, kann man sich ansehen:

Hinrichsen’s Familien Farm & Farm Destillery, Dunsum.

hinrichsens-farm.de

Urlaub im

Wohlfühlen für Fortgeschrittene:

beste Lage, traumhafte Ausstattung.

Einfach ganz entspannt das Leben genießen!

So gibt es seit 2014 eine kleine Shorthorn-Rinderherde.

Ihr Fleisch, das im

hofeigenen Reiferaum lange abgehangen

wird, ist von ausgezeichneter

Qualität. Auch Getreide wird angebaut

und es entstand die Idee, aus der

Gerste Whisky herzustellen. Der passt

gut zum Fleisch. Kernstück der Anlage

ist der 400 Liter fassende Brennkessel aus

Kupfer. Wer Whisky herstellt, braucht Geduld:

Die Ernte ruht bis zu 3 Monate. Danach

wird das Getreide 2-3 Tage auf dem

Malzboden gewässert, bevor es 4 Tage

keimt. Die Gärung dauert dann noch

einmal so lange. Dann wird endlich gebrannt

– etwa 4 Stunden lang. Aus 400

Buchung unter:

www.traum-ferienwohnungen.de

Objekt Nr. 46500

mkdw.de · Hauptstraße 1 · 25938 Alkersum · Föhr


FÖHR

FÖHR

SAGENUMWOBEN

Die Lembecksburg.

Kreisrund ist sie, mit einer

Öffnung nach Süden.

Durch Ausgrabungen und geophysikalische

Untersuchungen konnte festgestellt

werden, dass bereits im 9. Jahrhundert

Menschen in ihrem Inneren siedelten. Ob

der Ringwall Fluchtburg der Bevöl kerung

vor Raubrittern oder Burg der Wikinger

selbst war, ist bis heute nicht vollends ge-

klärt. Ihren Namen verdankt die Lembecksburg

einer friesischen Ballade aus den

1920er Jahren. Diese trug zu der Legende

bei, Klaus Lembeck habe hier gelebt.

04683-8973434

Mit einem Umfang von

etwa 450 Metern

und einem Innendurchmesser

von fast 100 Metern ragt

die Lembecksburg 10 Meter

über die Marsch hinaus.

Foto: Stefan Junker


FÖHR

FÖHR

tend. Für die Fortpflanzung war das aber nicht förderlich.

Also wurde für die schüchternen Bullen ein Sud

aus verschiedenen Kräutern gekocht, der ihnen Kraft

und Fruchtbarkeit verlieh. Und hin und wieder nahm

der Friese selbst dann auch gern einen Schluck.“

ZUR HERSTELLUNG EINER 0,33-L-FLASCHE BIAR BRAUCHT MAN:

0,5 l

FÖHRER WASSER

70 g

MALZ

1,5 g

HOPFEN

Alle Infos zum Föhrer Bier und wo man es

trinken oder kaufen kann auf: biar-brauhues.de

Stellt man sich eine Brauerei vor, hat

man wahrscheinlich große Kupferkessel

vor Augen. Nicht so im Biar-Brauhüs. Hier

sind umgebaute Gulaschkocher aus Edelstahl

das Herzstück – die Brauanlage in

der ehemaligen Melkkammer hat Volker

Martens selbst konstruiert.

BIERBRAUEN AUF FRIESISCH

Von Holeweeder

und Hünjmots.

Und wenn Volker ans Werk geht, liegt über Borgsum

der Geruch von Hopfen. Dann braut er echtes

Föhrer Craftbeer. Hünjmots (= Pilz) und Holeweeder

(= Bullenwasser) heißen seine ersten Sorten.

Etwas „echt Friesisches“ wollte er machen – ein handgemachtes

Bier aus besten Rohstoffen und mit Föhrer

Wasser. Und auch die Geschichten der Insel sollte es

widerspiegeln. „Früher erzählte man, das Vieh der

Friesen sei wie sie selbst: ruhig und eher zurückhal-

Urlaub und keine Lust zu kochen?

Lass Dich von uns beliefern und verwöhnen!

Unser vollständiges Angebot an Speisen und Getränken findest Du auf unserer Webseite unter www.inselpizza.de


FÖHR

FÖHR

RAPSBLÜTE

Saisonstart für

die Bienen.

Wenn der Raps blüht, beginnt für die

Bienen die Hochsaison. Etwa 150 Völker

schwirren dann von Sonnenauf- bis

Sonnenuntergang über die Föhrer Felder.

Ein Volk besteht im Sommer aus etwa

60.000 Bienen.

4 bis 6 Wochen bleiben die Bienen im Raps und

tragen den Nektar zusammen. Dabei entfernen sie

sich bis zu 3 km von ihrem Stock. Den Nektar sammeln

sie in ihrer Honigblase – diese ist stecknadelkopfgroß

und fasst ca. 1 mg Flüssigkeit. Jedes Mal,

wenn die Blase voll ist, kehren die Bienen zu ihrem

Stock zurück, um den Nektar abzuliefern. Fleißig!

Foto: Simone Früchtnicht

Foto: Imkerverein Föhr-Amrum

Der

Imkerverein

Föhr-Amrum

wurde bereits 1874

ins Leben gerufen

und zählt heute

20 Mitglieder.

Honig nimmt Gerüche

sehr leicht auf. Sammelt

ein Volk Nektar in der

Nähe der Nordsee,

schmeckt der Honig

möglicherweise ganz

leicht salzig.

Wohnen für

Nordlichter

INTERIEUR DEKORATION GESTALTUNG WERKSTATT

Wilhelmstraße 8 · Wyk auf Föhr

T: 04681 50478

info@wohnwerkstatt-foehr.de

…mehr als gewohnt.


FÖHR

FÖHR

Das Original

nur bei uns!

Limitierte Auflage

Jedes Jahr neu

1 € Spende an ein

Jugendprojekt auf

der Insel

Gutes zum Spielen

Aktuelle Spiele auch im Spieleverleih!

Mitten in der Fußgängerzone

Große Straße 6 · Wyk auf Föhr · Telefon (04681) 5105

www.schaukelpferd-wyk.de

FÖHRER SAFTMANUFAKTUR

Vom Baum

bis in die Flasche.

Vor 6 Jahren hat es mit 4 kleinen

Apfelbäumen angefangen. Die

bekamen Andrea und Arne Arfsten

von Freunden geschenkt.

Heute stehen um den ehemaligen Milchviehbetrieb

etwa 100 verschiedene Bäume auf klassischen Streuobstwiesen.

Die Bäume sind also versetzt angelegt

und „Wind und Licht können zwischen ihnen hindurchgehen“,

wie Arne sagt. Dann sind sie nicht so

anfällig, denn Spritzen kommt nicht in Frage.

Aus dem Obst sollte echter Föhrer Saft werden – am

besten auf dem eigenen Hof mit einer eigenen Presse.

WORKSHOPS FÜR

GROSS &

KLEIN

mkdw.de · Hauptstraße 1 · 25938 Alkersum · Föhr

„Einfach machen und sich trauen“,

sagt Arne, der sich in das Thema

eingelesen hat und mit Spaß bei

der Sache ist. 38 verschiedene

Sorten hat er inzwischen angepflanzt,

darunter viele alte und

kuriose wie den Altländer Pfannkuchen.

„Wichtig ist, dass sie zum

schweren Marschboden passen.“

Die naturtrüben Saftmischungen

bestehen aus mindestens 5 bis 6

Apfel- und/oder Birnensorten.

Das Obst kommt von den eigenen

Bäumen und aus alten Obstgärten

der Insel. Kaum geerntet, wird es

gewaschen und gehäckselt. Dann

wird die Maische in gewebten

Tüchern zu Päckchen verpackt und

zwischen 6 Holzplatten gepresst.

Der Saft wird dann langsam

und aromaschonend erhitzt

und heiß abgefüllt – ganz ohne

Zusätze und in Handarbeit.

In einer 0,7-l-Flasche steckt

der Saft von etwa 2 Kilo

Äpfeln und/oder Birnen.

Man kann ihn in verschiedenen

Geschäften kaufen oder das

eigene Obst pressen lassen.

Steensielhof, Kreisstraße 1

bei Boldixum


FÖHR

FÖHR

Das Gemüse der Familie Arfsten und Produkte anderer

lokaler Erzeuger finden Sie auf den Wochenmärkten in Wyk,

Oevenum und in Nebel sowie im ausgewählten Einzelhandel.

GEMÜSEBAUER JÜ ARFSTEN

Faan eerdaapler,

wortler an tomaaten.

Seit Generationen betreibt die Familie Arfsten Landwirtschaft in Süderende

– seit 1993 als reinen Gemüseanbaubetrieb. Es war ihnen wichtig,

ihre Erzeugnisse da zu verkaufen, wo sie auch gebraucht werden. Eben

lokal. Bis zu 400 Tonnen Kartoffeln werden in guten Jahren auf den

7 ha Kartoffelacker jedes Jahr gerodet. 3 verschiedene Sorten.

„Wenn die Frühkartoffeln rauskommen, macht es am meisten

Spaß“, sagt Junior Jann-Hendrik Arfsten, der den Hof zusammen

mit seinem Vater bewirtschaftet. Dazu kommen

tausende Bund Karotten, Tomaten, Gurken, Kohlrabi

und verschiedene Kräuter – für die ist

immer noch Opa Jü zuständig.

„Wenn die Frühkartoffeln

rauskommen, macht

es am meisten Spaß!“

Auch die

Kartoffelsuppe

hier an Bord

wird mit Kartoffeln

von Bauer Arfsten

zubereitet.


FÖHR

FÖHR

MAN NEHME:

„Ein bisschen hiervon

und ein bisschen davon.“

Ein eigenes Rezeptbuch hatte Birte Münster-Peters

lange nicht. Bis eines Tages ein Verlag anklopfte und ihr

vorschlug, ein Kochbuch zu schreiben. Gesagt, getan.

Birte kocht leidenschaftlich gern. Viele typisch norddeutsche Traditions-Gerichte

hat sie von ihrer Mutter und Oma Sefa gelernt – die sind ein

Stück Zuhause. Rezepte mit Maßangaben gab es aber nicht, sondern es

wurde nach Gefühl gekocht. Für ihr Kochbuch „Echt norddeutsch“ hat Birte

dann alles aufgeschrieben.

Ihr liegt viel daran, die Raffinessen der alten Generationen zu erlernen

und Traditionen zu bewahren. Doch spannend ist für sie vor allem, diese

durch eigene Ideen weiterzuentwickeln und Altes mit Neuem zu vermischen.

Egal ob in Bezug auf das Kochen oder auf die eigene Fleischerei.

Eines ihrer Lieblingsrezepte ist der Pott, ein Auflauf aus Pfannkuchenteig

und geräuchertem Speck. „Wenn alle meine Jungs nach Hause kommen,

dann gibt es immer mindestens einmal Pott. Das gehört einfach

dazu!“ Das Warten lohnt sich – und einfach nachzumachen ist es auch

noch. Mahltied!

Das Kochbuch „Echt norddeutsch“

und die Zutaten für

Pott kann man fast alle in der

Fleischerei Münster am Südstrand

bekommen. Das Familienunternehmen

führt Birte

nun in der 5. Generation.

Fotos: © Cettina Vicenzino / Christian Verlag


FÖHR

FÖHR

PLASTIKFREI AUF FÖHR

Ab in die Kiste.

DER BUND FÖHR

startete 2016 die Initiative

„Plastikfrei wird Trend“, die sich für die

Vermeidung von Plastikmüll im Meer und

plastikfreie Alternativen stark macht.

Die Strandmüllboxen sind nur eine

von vielen Maßnahmen.

Mehr Infos unter:

plastikfrei-wird-trend.de

www.plastikfrei-wird-trend.

de

HAUS DAHEIM

Utersum auf Föhr

Ruhige und zentrale Lage!

400 Meter vom Wasser

Preise: 2 Personen ab 45€ - 75€/Tag

www.haus-daheim-foehr.com

Stefan Junker, Bi Trentaft 12

25938 Utersum 0151/10864210

stefan-junker@gmx.de

Müll aus dem Meer verunstaltet nicht nur die Strände, sondern gefährdet vor allem

auch die Tiere, die hier leben. 16 Strandmüllboxen stehen mittlerweile auf der

Insel, vor allem entlang der Südküste. In diese können Strandbesucher ihre „Funde“

werfen. Ob Plastikflaschen, Seile, Netzteile, Tüten, Dosen, Verpackungsmüll oder auch

große Teile wie Styroporboxen und Bojen. Rein mit dem Müll, damit er nicht wieder im Meer

landet oder Tiere an Land sich daran verletzen. Jeder kann mitmachen. Kostenlos.

BITTE BEACHTEN:

Keinen Privatmüll, Hundekotbeutel oder organischen Müll in die Boxen werfen.


FÖHR

FÖHR

DER RITT DURCHS WATT IST EINMALIG.

ÜBER DEN MEERESBODEN GALOPPIEREND, HAT MAN

EIN GEFÜHL VON UNENDLICHER WEITE UND FREIHEIT.

NICHTMAL FLIEGEN IST SCHÖNER.

Schmuckideen

aus eigener Werkstatt

© Rolf Nachbar Fotografie & Design • www.nachbar.de

Wyk · Norddorf · Wittdün

Große Straße 15 · 25938 Wyk / Föhr · Telefon: 0 46 81 / 74 14 01

www.rickmers-schmuck.de · info@rickmers-schmuck.de


FÖHR

AMRUM

28 m

Die tiefste Stelle

zwischen Dagebüll

und den Inseln liegt

im Fahrwasser der

„Norderaue“, querab

von Nieblum, fast

genau zwischen Föhr

und Amrum.

28 Meter ist es

dort tief.

16 m

18 m

13 m

6 m 4 m

Tagesgästekarten für Föhr & Amrum

Der Besuch auf den Inseln Föhr & Amrum ist kurabgabepflichtig!

‣ Direkt nach Ankunft bei den Tourist-Informationen

und auf Föhr auch am Automaten erhältlich!

‣ Inklusive Gewinnspiel!

DIE MUSS ICH HABEN!

speisekarte_faehre_2019.indd 1 05.08.19 14:04


KAPELLE

Wittdün

AMRUM

AMRUM

Unzählige Schiffswracks

2 Mühlen

Amrum

Nebel

Süddorf

Amrum (Friesisch: Oomram) ist seit 1890 Seebad und

die kleinste der nordfriesischen Inseln. Geprägt von

12.000

Gästebetten

2.277 Einwohner

783

Wittdün

575

Norddorf

919

Nebel

3 aktive

Schifffahrtszeichen

Leuchtturm Amrum

Quermarkenfeuer Norddorf

Leitfeuer Nebel

seiner ursprünglichen Dünenlandschaft und dem etwa

14 km langen und bis zu 2 km breiten „Kniepsand“, lädt

Amrum ein, seine vielfältige Natur ganz bewusst zu

genießen. Neben ganz viel Sand wechseln sich Wald,

Wiesen und Heidelandschaften ab und lassen den

Besucher zur Ruhe kommen.

11 km

Bohlenweg

5 Dörfer

Die Amrumer sind stolze Friesen. Ihre Inselhymne

„Dü min tüs, min öömrang lun ...“ („Du mein Zuhause,

mein Amrumer Land...“) haben sie – in vier große

WITTDÜN NEBEL SÜDDORF

1 Pottwal

Steine gemeißelt – auf der ganzen Insel verteilt.

(Skelett)

STEENODDE

NORDDORF

Fläche

ca. 1.320

Strandkörbe

3 Landwirte

30,46

km²

davon 10 km 2

Kniepsand


AMRUM

AMRUM

1

6,5

1

6,5

1

Foto: Kinka Tadsen

Unsere Konfiserie

Seetierfang und Wattwürmer aus Fruchtgummi,

Nougat, Schokolade oder Bonbon, erlesene

Pralinen, Friesenwaffeln, Marmeladen, Honig.

Feinkost: Essig, Senfe, Öle, Meersalz, Queller.

Röstfrischer Kaffee und friesische Teesorten.

Unser Café

Täglich leckere hausgebackene Kuchen im Café

und auf der Terrasse mit Blick zum Fähranleger.

Kostenloses WLAN im Café.

Wittdün, Inselstraße 13

(Nähe Fähranleger)

Amrumer Leuchtturm.

www.insel-praline.de

1875

In der Nacht vom

ersten auf den zweiten

Januar 1875 erstrahlte

dieses Seefeuer, eines der höchsten an

der deutschen Westküste, zum ersten Mal.

Die Feuerhöhe des Wahrzeichens liegt

63,4

Meter über dem mit t-

leren Tidehochwasser

und die Aussichtsplattform erreicht man erst

nach 295 Stufen. Insgesamt wurden etwa

249.000 Klinker und etwa 960.300

Mauersteine verarbeitet. Kaum vorstellbar,

aber bis 1952 war der Turm noch streifenlos.


AMRUM

AMRUM

AMRUMER DÜNEN

Voller Sand.

Düne. Na ja, denkt man, Sand und Gras eben. Von wegen!

Was für einen Reichtum wir hier haben, erzählen die

Naturschützer der Insel immer voller Begeisterung.

GANZ SELTEN

Die kaum fingergroße

Sumpf-Weichorchis-

Orchidee steht auf der roten

Liste der bedrohten Arten

und ist außerhalb von

Amrum in Schleswig-

Holstein nur noch an einem

Ort zu finden.

GANZ LANG

Strandhafer krallt sich mit

seinen angeblich bis zu

vierzig Meter langen Wurzeln

im Sand fest. Atmen tut er

auch. Seine Öffnungen sind

nach innen gerichtet und

damit geschützt, weil das

Blatt ja eingerollt ist.

Schlaue Natur!

Feuchte Dünentäler etwa sind ein extrem

seltener Lebensraum, die Kriechheide, schwer

im Schwinden, kriecht in den Norddorfer

Dünen am Spazierweg zum Strand.

Knapp 40 Prozent von Amrum sind Dünen.

Und annähernd 85 Prozent der gesamten Insel

haben Schutzgebietsstatus. Mittendrin, hinter

der Vogelkoje, liegt ein nachgebautes eisenzeitliches

Haus. Weil ganz früher dort nämlich

noch nicht so viel Sand war. Den hat der Wind

gebracht. Amrum hat Glück und wird nicht

schmaler. Nur oben im Norden, vor dem

Schullandheim Ban Horn, da setzt jede große

Sturmflut dem Dünengürtel zu.

Etwa 11 km Bohlenweg

führen durch die Dünen.


AMRUM

AMRUM

Die Wandelbahn.

Beliebte Schönwetter-Flaniermeile

und Wind-und-Sturmgebrus-Hotspot

von Amrum.

2.000 Meter ist Wittdüns Wandelbahn lang. Früher nur

ein Holzweg, 1911 durch eine Novemberflut zerstört,

danach als Steinmauer fester aufgebaut, heute sorgfältig

abgeschrägt, mit strömungsableitenden Buhnen.

Sie ist nicht nur schön – sie ist unersetzlich, denn

sie schützt die Südspitze der Insel vor der nagenden

Nordsee, den Dünengürtel und all die Häuser,

die oben am Hang stehen. Ein ganz wichtiges

Küstenschutzbauwerk, denn auch Amrums

Hafen wird so vor der Versandung bewahrt.

Fotos: Jens Quedens


AMRUM

AMRUM

WINDSURFEN AUF AMRUM

Von Wind und Wellen.

Foto: Sven Sturm

Gesurft wird auf Amrum seit Ende

der 1970er Jahre. Ricklef Flor hatte

während seiner Studienzeit in Kiel

Windsurfer beobachtet. „Ich dachte,

die sind verrückt.“ Trotzdem

brachte er sein Brett mit

nach Amrum und wagte sich

als Erster in die Norddorfer Wellen.

GELLY MARTINEN

ist selbst lieber Langstrecke gesurft – zu Hücki

nach Föhr, auf einen Crêpe nach Hörnum oder

auch mal nach Hooge. „Drei Stunden auf dem

Wasser erscheinen einem wie 20 Minuten. Das

Gefühl kann man nicht beschreiben – Adrenalin

pur vom kleinen Zeh bis in die Haarspitzen.“

Von Ricklef inspiriert gründete Gelly Martinen 1980

die erste Surfschule und Einheimische sowie Gäste

konnten nun in den Sommermonaten das Windsurfen

erlernen. Viele Jungs sind noch heute begeistert dabei.

Dünemwai 4

Norddorf auf Amrum

Die besten Bedingungen haben sie bei einer Springtide.

„Wenn der Wind dann mit 6 bis 7 Stärken

aus Südwest weht und Sonne und Wolken sich abwechseln,

versucht jeder bei Hochwasser draußen

zu sein. Dann ist der Strand überspült und wir

können von der Dünenkante starten.“ erklären die

Surfer. Aber auch bei stärkeren Stürmen mit Windstärke

11 gehen sie raus und stellen sich den Naturgewalten.

„Danach ist der Kopf wieder frei.“

Foto: Sven Sturm

Das einmalige Amrumer

Revier eignet sich perfekt,

um Wassersport zu erlernen.

Auch für Kinder und

Jugendliche. Und zwar hier:

Wassersportschule Amrum, Norddorf

SUP Amrum, Wittdün/Hafen

Windsurfschule Nebel, Nebel

Wir begrüßen Sie herzlich in unserem kleinen Lokal

im Herzen von Norddorf.

Bei uns finden Sie eine ab wechs lungs reiche Tageskarte

für unsere regionalen Spezialitäten vom

Deichlamm über fang frischen Nordseefisch bis hin

zu fleischlosen Genüssen.

Friesische Gemütlichkeit trifft auf modernes

Ambiente. Wir freuen uns auf ihren Besuch!

www.oomes-hues.de


AMRUM

AMRUM

SEEZEICHENHAFEN WITTDÜN

Wegweiser im Meer.

10

327 Tonnen

weisen den Schiffen zwischen

der deutsch-dänischen Grenze

und der Halbinsel Eiderstedt

den Weg. Für sie ist der

Außenbezirk Amrum des

WSA Tönning zuständig.

Durch das salzige Nordseewasser

wird die Oberfläche der Tonnen

stark angegriffen. Dann kommen

sie an Land und erhalten einen

neuen Schutzanstrich.

Beeindruckend sind sie, die Tonnen im Seezeichenhafen

nördlich von Wittdün. Was man von der Fähre aus als

recht kleine Seestraßenmarkierungen wahrnimmt, hat

beachtliche Ausmaße. Die größten Tonnen – die Leuchttonnen

– sind 9,6 Meter lang, haben einen Durchmesser von 2,5

Metern und wiegen über 5.000 Kilo. Mit starken Stahlketten

und Betonklötzen werden sie am Meeresboden positioniert.

Infos und Termine für geführte Touren

mit Wolfgang Stöck unter

haus-palstek-amrum.de oder im Amrum aktuell.

Seit 1916 gibt es den Seezeichenhafen auf Amrum. Ursprüng lich

wurde er als Bauhafen für den Hindenburgdamm errichtet.

Wolfgang Stöck leitet den Außenbezirk. Er erklärt Besuchern

nicht nur auf humorvolle Weise alles über die schwimmenden

Wegweiser, sondern weiß eindrucksvoll über Sturmfluten und

unzählige Schiffswracks in der Nordsee zu berichten. Die Zeit

vergeht wie im Flug, während man lernt, wie lang die Kette

einer Tonne sein muss und wie man Backbord und Steuerbord

nie wieder verwechselt.

Manche Tonnen müssen alle 3 Monate von

Algen befreit werden – sonst wären sie

für die Schiffe nicht mehr erkennbar.


AMRUM

AMRUM

Jürgen Sönnichsen, gebürtiger Hamburger, lebt

seit über 30 Jahren auf der Insel Amrum. Er ist

nicht nur Bauzeichner, ausgebildeter Seemann,

Nautiker und Seevermessungstechniker, sondern

vor allem auch ein kreativer Tüftler.

Seit 2005 stellt er in akribischer

Kleinarbeit beleuchtete Seekarten

her. Jede ein Unikat. Die

Basis bilden Papierseekarten, die

auf einen Holzrahmen gespannt

werden. Mit Hilfe modernster

Lichtleitertechnik bringt er die auf

der Karte eingezeichneten Seezeichen

– also alle Leuchtfeuer,

-türme sowie Leuchttonnen – zum

Strahlen. Und zwar mit der Original-Kennung,

d.h. er programmiert

den echten Blinkrhythmus sowie

die Farbe jedes Seezeichens.

Für eine Karte vom Seegebiet

Rüter gat, Norderaue und Vortrapptief

– also von den Gewässern

rund um Föhr und Amrum – zieht

LICHTSEEKARTEN

Papier zum

Leuchten erweckt.

er etwa 120 Meter bis zu 0,2 mm

dünnes Lichtleiterkabel ein. Allerdings

nicht, ohne vorher von Hand

ca. 1.500 Löcher zu stanzen, in die

die Lichtleiter gesetzt werden.

So werden die Seegebiete auf

Papier zum Leben erweckt und veranschaulichen

die komplexe Anordnung

der Seezeichen. Erleuchtend!

AUF ANFRAGE

KÖNNEN KARTEN VON

FAST JEDEM SEEGEBIET

ANGEFERTIGT WERDEN. MEHR

INFO AUF LICHTSEEKARTE.DE

Die Gaststätte Blaue Maus

Kleine Speisen bis 24 Uhr

Große Auswahl an Getränken

und riesige Whisky-Sammlung

Öffnungszeiten und Aktuelles

auf blauemaus-amrum.de

Keine Reservierungen.

Inselstraße 107 in Wittdün

Tel. ab 18 Uhr: 04682-2040

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Jan und Barbara von der Weppen

Spezialitäten aus dem Meer

und vom Land ...

Norddorf, Fußgängerzone

0 46 82 - 1234

©2018 PADDEL-GRAFIK.DE


AMRUM

AMRUM

Gestrandet.

Große Sonnenterrasse

div. Kaffeespez. und Kuchen

Bier, Wein u. div. Longdrinks

Das Segeln vor den Küsten der Inseln

war früher ein großes Risiko. Wegen

der Sandbänke und Untiefen hat es hier

zahlreiche Schiffsunglücke gegeben.

Nach Auswertung alter Aufzeichnungen

konnte der Küstenarchäologe Dr. Hans

Joachim Kühn für die Zeit zwischen 1600

und 1900 über 700 Strandungen hölzerner

Frachtsegler nachweisen.

Sylt

Rømø

tolle Auswahl an Flammkuchen

Fischbrötchen, gebr. Garnelen

div. Spezialitäten vom Grill

Live-Musik u.v.a.m.

In Wittdün am Südstrand

Mobil: 0171 36 400 29

E-Mail: holger.fliese@t-online.de

www.strandbar-seehund.de

Amrum

Föhr

Allein zwischen 1860 und 1870 soll

es vor Amrum vierzig Seeunfälle gegeben

haben, weiß Inselchronist Georg Quedens

zu berichten.

Als 1865 wegen dramatischer Strandungsfälle

an der deutschen Nordseeküste

die Deutsche Gesellschaft zur Rettung

Schiffbrüchiger (DGzRS) gegründet

wurde, meldeten sich überall auf den

Inseln sofort freiwillige Helfer für die ersten

Boote und Rettungsgeräte.

Pellworm

Norderoogsand

Nordstrand

Süderoogsand

Uelvesbüll

Karte: Dr. Hans Joachim Kühn

Inselschmuck

Unikatschmuck

Trauringe

individuelle Anfertigungen

T-Shirts, Sweatshirts etc.

Strandbar-Weingläser

In Wittdün in der Strandbar

Mobil: 0160 - 96468466

E-Mail: info@strandschmiede.de

www.strandschmiede-amrum.de

©2019 PADDEL-GRAFIK.DE

Foto: Archiv Ane Ingwersen


AMRUM

AMRUM

LEHRER UND FOTOGRAF AUF AMRUM

Sturm mittendrin.

Sven Sturm wollte unbedingt dort leben und arbeiten, wo

er in unmittelbarer Nähe zum Wattenmeer sein kann. Seiner

Leidenschaft für Naturfotografie und der Nordsee wegen.

Fotos: Sven Sturm

Unsere große Auswahl an Torten und Kuchen,

Brot und Brötchen für Sie täglich frisch aus der

hauseigenen Konditorei und Bäckerei.

Nehmen Sie unsere friesischen Spezialitäten mit

nach Hause oder genießen Sie sonnige Stunden

in unserem Café und Garten in Nebel –

wir freuen uns auf Sie.

Waasterstigh 25, Nebel

Inselstraße 30, Wittdün

Telefon 04682 – 2643

www.inselbaecker-claussen.de

Eigentlich Ingenieur, hat er nochmal studiert, ist

Lehrer geworden und nach Amrum gezogen. Hier

bringt er seinen Schülern seit 2009 Mathe und

Physik bei. Und das Fotografieren.

Mit 14 Jahren hat er selbst angefangen. Und aus

der ersten Knipserei wurde schnell eine Begeisterung.

Besonders für all das, was draußen in der Natur

passiert: Tiere und Naturgewalten. Wenn’s so richtig

stürmisch wird, ist er am liebsten mittendrin. Amrum

bietet ihm immer wieder extreme Licht- und Wetterverhältnisse

und die Vogelwelt vollführt Luftkunststücke.

Foto: Sascha Klahn

„Eines Abends nach Sonnenuntergang war ich am

Strand und habe Seeschwalben beim Fischen fotografiert.

Diese Vögel können direkt vom Tauchen einen

Senkrechtstart in die Luft vollführen. Sie sind nicht nur

athletisch, sondern auch extrem ästhetisch. Es war

unglaublich faszinierend, sie zu beobachten. Durch

das Licht am Ende des Tages wurde die Stimmung in

den Bildern ganz leicht, so wie die Vögel in der Luft.“

Seine Bilder wurden mehrfach international

publiziert und ausgezeichnet, zuletzt 2018 beim

internationalen Wettbewerb „Bird Photographer

of the Year“. Gleich zwei seiner Aufnahmen wurden

ausgewählt und schafften es in das Jahrbuch.

2019 ist sein Buch „Von Menschen und Meer“

im Quedens-Verlag erschienen. In Text und Bild

porträtiert Sturm Menschen von Amrum,

Föhr und den Halligen.


AMRUM

AMRUM

So sehen Sehnsuchtsorte aus!

Die Bank steht am Watt oben an Amrums Odde.

Zum Vogelwärter ist es nicht weit, zur einsamen

Nordspitze auch nicht. Der Blick ist frei.

Wir finden sie einfach wunderbar!


AMRUM

AMRUM

Amrum ist die am dichtesten bewaldete der nord friesischen

Inseln. Schon 1866 gab es erste Baum pflanzungen um die

Vogelkoje Meeram herum.

Foto: Kinka Tadsen

Mehr als nur ein

paar Bäume.

Schwere Herbststürme

setzten 2013 dem Wald zu und

zerstörten ein Drittel des

Bestandes. Die Neuanpflanzungen

konzentrierten sich

dann auf Laubbäume, deren

Wurzeln tiefer greifen.

UM 1950 wurde die sonst inseltypische Heidefläche aufgebrochen und

aufgeforstet. Mühselig war es, denn die salzige Luft und die stetig steife Brise

machten es vielen Baumarten schwer, im rauen Inselklima zu wachsen.

Ebenso setzten die Kaninchen dem Wachstum der Nadel- und Laubbäume zu.

Nach und nach entstand zwischen Heideflächen und Dünenlandschaft ein

Waldgebiet, das heute vom Leuchtturm bis nach Norddorf reicht. Durchzogen

mit naturbelassenen Spazier- und Fahrradwegen, auf denen die Insel windund

sonnengeschützt erkundet werden kann.


AMRUM

AMRUM

REET

Für die Abdeckung des

Dachfirsts wird heute

anstelle von schweren

Grassoden heimische Heide

verwendet.

Fotos: Kinka Tadsen

REETDACHDECKEREI AUF AMRUM

Eine Kunst,

eine Tradition.

Im historischen Ortskern von

Nebel muss reetgedeckt

gebaut werden. Auch in den

anderen Dörfern wird die

Tradition fortgesetzt und

trägt so zum Erhalt des

ursprünglichen Ortsbildes bei.

„Früher haben wir noch von den Altgesellen

gelernt, heute gibt es den Ausbildungsberuf Reetdachdecker

– es ist gut, dass die Tradition erhalten

und weiterentwickelt wird.“ CHRISTIAN PETERS

Auf Amrum sind viele Häuser aus dem 17. und 18.

Jahrhundert zu sehen, reetgedeckt. Christian Peters und

sein Team sind für die Häuser mit der traditionellen

Bedachung zuständig. Als er vor über 30 Jahren den

Beruf des Reetdachdeckers erlernen wollte, gab es diesen

Berufszweig noch nicht. Auch die Baubedingungen haben

sich geändert.

Einst mit blankem Reet gedeckte und mit „Riapen”

(Dünengras, Hanf- oder Kokostau) genähte Dächer sind

heute wärmeisoliert und vollständig ausgebaut. Wo

früher das Heu für die Tiere lagerte, entstehen heute

neue Wohnräume. Trotz aller Änderungen ist immer noch

ein anderes Wohn klima unter Reet zu spüren – im Winter

warm, im Sommer angenehm kühl.


AMRUM

AMRUM

MARITUR

Nicht nur das Walskelett ist in der

Ausstellung im Maritur zu sehen,

sondern auch die Geschichte des

Walfangs, die Biologie der Pottwale

und die Strandungsereignisse

werden präsentiert.

naturzentrum-amrum.de

Das Amrumer Gesundheitszentrum

Ein Pottwal im Schwimmbad.

Der Amrumer Heimat- und Naturschutzverein

Öömrang Ferian, gegründet 1974,

verfolgt das Ziel, die Amrumer Sprache

(Öömrang), die Kultur und die Natur der

Insel zu pflegen und zu erhalten. Und er

findet immer wieder neue Wege, die

eigene Geschichte erlebbar zu machen.

S

o auch im Maritur in Norddorf. Dort erfährt man

alles über das Leben auf der Insel in früheren

Jahrhunderten. Doch nicht nur das. Seit Ende 2016

gibt es einen neuen Mitbewohner:

das Skelett eines Pottwal-Jungbullen, der tot im

Meer bei Helgoland trieb. Jens Quedens, Gründer

des Vereins, hatte schon lange Interesse an der

Ausstellung eines Walskeletts, ist der Walfang doch

ein entscheidendes Kapitel der Inselhistorie.

Anfang 2016 ging dann alles unerwartet schnell

und Quedens schlug beim Anruf des Nationalparkamtes

sofort zu. Damit begannen eine Flut von Genehmigungen

und Anträgen sowie das Sammeln

von Spenden. Dagegen war der Ausstellungsort

schnell gefunden: die stillgelegte Schwimmhalle in

Norddorf. Dort wurden die insgesamt 153 Knochen

von zwei Präparatoren in 8 Wochen zu einem

11,5 Meter langen Exponat zusammengesetzt.

Allein der Schädel ist 750 Kilo schwer – gewaltig.

Am Schwimmbad 1

25946 Wittdün,

Tel. 0 46 82 - 96 15 888

info@amrumspa.de

PHYSIO

AMBULANTE

KUREN

FITNESS

MASSAGEN

SCHMERZ-

THERAPIEN

AKUPUNKTUR

WELLNESS

ALTERNATIVE THERAPIEN

REHASPORT

LOGOPÄDIE

www.amrumspa.de

GESUNDHEITSZENTRUM

Mo., Mi., Fr.: 8 – 12 und 14 – 20 Uhr

Di., Do.: 8 – 12 und 14 – 21 Uhr

Sa., So.: 14 – 18 Uhr


AMRUM

AMRUM

AUS PORZELLAN

Hundesprache.

Jeder hat sie schon einmal in den Fenstern der alten Friesenhäuser gesehen:

die Porzellanhunde – auch Kapitäns-, Kamin- oder Puffhunde genannt.

Königin Victoria ist der Grund, warum so

viele von ihnen an den Küsten zu finden

sind. Sie verbot die Prostitution in England,

woraufhin die Damen des ältesten Gewerbes

ihre Liebesdienste kostenlos anboten. Lohn

bekamen sie stattdessen für den Verkauf

von Porzellanhunden. Die zur See fahrenden

Männer der Inseln und Küsten brachten diese

Porzellan hunde zuhauf mit zurück. Als „Geschenk“

für ihre Frauen.

Diese stellten die Hunde stolz in das für jedermann

sichtbare Giebelfenster. Aber sie

wussten die Figuren auch für sich zu nutzen:

als Zeichen für ihren Geliebten.

Foto: Kinka Tadsen

Blickten die Hunde aus dem

Fenster, hieß das: „Mein Mann

ist da.“ Schauten sie dagegen

nach innen, bedeutete es:

„Er ist auf See, ich bin allein.“

STRANDGUT

Wittdün - Inselstraße 35-37

Wittdün - Inselstraße 5

Norddorf - Strunwai 22

Quedens

Schreibwaren

Bücher · regional

uedens.de

Künstlerbedarf

· friesisch · für alle

maritime Geschenke

Ferngläser

Souvenirs

Foto-Printservice

Spiele Hochzeitsfotografie

Alles über Amrum seit 1898

Hartelk welkimen üüb Oomram

Narwal & Schwertwal

Sjüurenwai 8b

25946 Norddorf

Zufahrt über Letj Nuurd

www.narwal-amrum.de

www.schwertwal-amrum.de


AMRUM

AMRUM

Fotos: Sven Sturm

SEEHUNDE UND KEGELROBBEN

Süß –

aber Achtung!

Ausfahrten zu den Seehundbänken vor

Amrum oder zwischen Föhr und Amrum

sind eine tolle Möglichkeit, die Tiere im

Relax-Modus zu beobachten.

Zauberhaftes zum

Wohnen & Verschenken

Wunderschöne Dekowaren,

Porzellan und Textilien

von Greengate,

Kleidung von Odd Molly

… sowie 10.000 kleine Zauberschätze

für Herz & Seele aus aller Welt.

Triihuk 1 / Seeheim * Norddorf / Amrum

Wer im Winter am Strand spaziert,

kann sie mit etwas Glück am

Spülsaum liegen sehen. Die kleinen

weißen Kegelrobbenjungen, deren

Hauptwurfzeit im Dezember ist, oder

abgestillte Seehunde, die bereits im

Sommer zur Welt kamen.

Früher wurden sie gejagt. Die Seehundsjagd war

im 19. Jahrhundert – ähnlich wie die Möwenjagd – ein

beliebtes Urlaubsvergnügen. Zum Dank der Gäste gab’s

Einträge ins Robbenfang-Gästebuch.

Erst als die Tiere – nicht zuletzt auch durch die

Belastung mit Umweltgiften – eine Seltenheit wurden,

ist die Jagd auf sie nach und nach, und in Schleswig-

Holstein seit 1974, vollständig eingestellt worden.

Inzwischen hat sich ihr Bestand prima erholt.

Wenn heute eine Robbe am Strand gefunden wird,

heißt es zuallererst Abstand halten! Nur verlassene oder

kranke Jungtiere bedürfen der menschlichen Hilfe. Dann

beurteilt der Seehundjäger den Gesundheitszustand und

sorgt im Bedarfsfall für einen schnellen Transport in die

Seehundstation nach Friedrichskoog.

BITTE ABSTAND

HALTEN UND

NICHT

ANFASSEN!

Mindestens 200 Meter –

Hunde bitte anleinen.

Wer ein verlassenes Jungtier

oder eine verletzte Robbe

findet, ruft die Seehundjäger

oder die Polizei

unter 110 an.


AMRUM

AMRUM

SELTENES BILD

Zugefrorene Kanäle und Grachten kennt man. Aber Schlittschuhfahren und

Eishockeyturniere in den Dünen? Dank gefrorener Regenwasserflächen

manchmal möglich. Und wenn das Wetter mitspielt, kann man auf Kufen

sogar fast durchgängig von Nebel bis Norddorf fahren. Einzigartig!

Foto: Kinka Tadsen


AMRUM

IMPRESSUM

Herausgeber:

Publikationen + Projekte

Leveke Lambersy

Schütthag 3

25938 Wyk auf Föhr

Tel.: +49 (0) 172 456 3691

info@insel-seekarte.de

www.insel-seekarte.de

Redaktionsteam:

Leitung: Leveke Lambersy

Design & Illustrationen: Volker Winter

Texte: Undine Bischoff, Leveke Lambersy,

Kinka Tadsen, Volker Winter

Fotos: Leveke Lambersy, Volker Winter

(wenn nicht anders gekennzeichnet)

LOB & KRITIK?

Das Seekarten-Team freut sich über Ideen

und Feedback an info@insel-seekarte.de

Seekarte für zuhause?

Die Seekarte ist Eigentum des Herausgebers,

kann jedoch gegen eine Schutzgebühr von

€ 15 an Bord der Fähre käuflich erworben

werden. Solange der Vorrat reicht. Diebstahl

wird angezeigt.

Interesse an den Inhalten der Seekarte?

Die Inhalte der Seekarte sind urheberrechtlich

geschützt. Der Nachdruck und die Übernahme

der Inhalte in andere Publikationen oder

Webseiten dürfen, auch auszugsweise, nur

nach schriftlicher Zustimmung durch den

Herausgeber erfolgen.

Bock auf Burger?

In Norddorf auf Amrum erwarten Euch

leckere, hausgemachte Burger, vom Bun

über das Patty bis hin zu eigenen

Soßen-Kreationen.

Ständig wechselnde Kreationen lassen auch

experimentierfreudige Burgerliebhaber

nicht zu kurz kommen!

Burger Pier

Mobil: 0151-10471021

Nei Stich 8

25946 Norddorf auf Amrum

©2018 PADDEL-GRAFIK.DE


AMRUM

2 0 1 9

Warmen Sand unter den Füßen, Eimer in der Hand und Sonne auf der Haut –

Aenne, Peer und Svea auf dem Weg in einen unvergesslichen Sommer.

Ankommen und bleiben.

Foto: Kinka Tadsen


Willkommen im Norden.

Genuss erleben. Flensburger Pilsener.