Güntner GACV Luftkühler

FischerKK

INFO

CUBIC

Vario

Luftkühler GACV

Variabler Luftkühler in kubischer Bauart

Optimal für Industriekälte

HFKW, CO 2

, Propan, NH 3

, Wasser/Glykol

1 – 335 kW

Ein Luftkühler – alle Anwendungen


Variabler Luftkühler

für vielfältige

Anwendungen

Horizontaler Ausblas

Der Güntner Vario ist ein Luftkühler mit variabler

Ausstattung für viele Anwendungen. Mit unterschiedlichen

Gehäusevarianten, angepassten

Ventilatorkonzepten und vielfältigen Materialkombinationen

ist er allen Anforderungen gewachsen.

Je nach Anwendungsfall können Sie wählen zwischen

fluchtender Rohrteilung und großer Fläche

oder versetzter Rohrteilung und hocheffizienten

Wärmeaustauschern.

Mit dem großen Leistungsbereich von 1 bis 335 kW

und Ausführungen für alle Kältemittel erhalten Sie

maximale Flexibilität.

––

Bewährte Güntner Qualität

––

Großer Leistungsbereich

––

Alle Kältemittel

(HFKW, NH 3

, CO 2

, Propan, Fluide)

––

Alle Abtauvarianten

––

Vielfältige Materialkombinationen

––

Unterschiedliche Ventilatorkonzepte

––

Unterschiedliche Gehäusevarianten

Horizontaler Ausblas

mit Abtauklappe

Horizontaler

Ausblas mit

Streamer

45° Downblow

+ Aufstellfüße

90° Downblow

mit Stauhaube

Vario

Die Vario Produktlinie ist mit Baureihen ausgestattet,

die bedarfsorientiert an das jeweilige

Projekt angepasst werden können. Kunden

wählen aus einer Vielzahl unterschiedlicher

Materialien, Varianten und Zubehör genau die

Ausstattung aus, die sie benötigen.

90° Downblow

+ Aufstellfüße

+ Revisionsdeckel

90° Downblow

2

3


Die Vorteile des CUBIC Vario

Einfache Inspektion und Reinigung

––

Seitenverkleidungen mit Scharnieren

und Schnellverschluss

––

Seitenverkleidung aushängbar

––

Innere und äußere Wanne abklappbar

Montagefreundlichkeit

––

Deckenaufhänger für einfache Montage

––

Leerrohr für Abtaufühler

––

Schraderventil am Austritt

––

Lieferung in Montageposition auf Palette

––

Auf Wunsch Aufstellfüße

Hohe Betriebs- und Leckagesicherheit

––

Bewährtes Güntner Tragrohrsystem erhöht die

Lebensdauer des Wärmeaustauschers

(kein Kontakt der kältemittelführenden Rohre zum Gehäuse)

Bewährte Ventilatoren

––

Serienmäßig mit 2 Drehzahlen (ab 500 mm)

––

Motorschutz durch Thermokontakte

––

Sonderventilatoren mit externer Pressung

Hochwertige Wannenkonstruktion

––

Korrosionsbeständige Aluminiumlegierung AlMg

––

Pulverbeschichtung RAL 9003

––

Äußere und innere Wanne abklappbar

––

Großer Tauwasserablauf mit 45° Neigung

––

Äußere Wanne thermisch entkoppelt, um

Kondenswasserbildung zu verhindern

Hygienezertifikat HACCP

––

Alle verwendeten Werkstoffe

für Lebensmittel zugelassen

––

Tropfwanne mit 45° abgewinkelten Kanten

––

Leicht zu reinigen

––

Sichtinspektion des gesamten

Gehäuses möglich

Angepasste Wärmeaustauscher

für jeden Anwendungsfall

––

Fluchtende oder versetzte Rohrteilung

––

Unterschiedliche Lamellenabstände

––

Gestufte Lamellenabstände

––

Spezialkupferrohre für HFKW, Kälteträger und CO 2

––

Edelstahlrohre für NH 3

––

Flächengewellte Aluminiumlamellen

für hohen Wärmeübergang

Durchdachte und flexible

Gehäusekonstruktion

––

Korrosionsbeständige Aluminiumlegierung AlMg

––

Ab 710 mm Ventilatordurchmesser Stahl, verzinkt

––

Pulverbeschichtung RAL 9003

––

Aufklappbare Seitenverkleidung mit Scharnieren

––

Schräg gestellte Ventilatoren (ab 630 mm) verbessern

das Abtauverhalten und die Wurfweite.

––

Unterschiedliche Gehäusevarianten

4 5


Hoher Anspruch – zuverlässige Produkte

Ausgereifte Wannenkonstruktion

verhindert Tropfwasser

Güntner verwendet für die Produktion der Wärmeaustauscher

ausschließlich hochwertige Materialien von

zertifizierten Herstellern. Diese werden auf modernen

Maschinen zu technisch hochwertigen und optisch ansprechenden

Produkten verarbeitet.

Neben der Wirtschaftlichkeit gehören Sicherheit und

Schutz von Mensch und Umwelt gleichrangig zu den

Güntner Unternehmenszielen.

Beim CUBIC Vario tropft das Schmelz- oder Tauwasser

des Wärmeaustauscher in die innere Wanne und wird

dort zum Abfluss geführt. Die äußere Wanne bleibt weitgehend

trocken und ist durch einen Luftspalt und besondere

Bauelemente so isoliert, dass sich keine Tropfen

unter dem Kühler bilden, die auf das Kühlgut fallen.

Mit solchen doppelten, thermisch entkoppelten Wannen

werden auch andere Güntner Luftkühler serienmäßig

ausgestattet.


Incline Design

bei Baugrößen 063/071/080/090:

3° schräg gestellte Ventilatoren

––

Durch die schräge Ventilatordüse besserer

Ablauf von Kondenswasser beim Abtauen

––

Eisbildung am Ringspalt wird verhindert

––

Bessere Luftführung durch

verstärkten Coanda-Effekt

Aufklappbare Seitenverkleidung

––

Einfacher Zugang zu den Anschlüssen

und Armaturen

––

Bei allen Geräten mit einem Knebelverschluss

ohne Werkzeug zu öffnen

DIN ISO 9001

GOST

Eurovent

Prüfungen

Güntner Wärmeaustauscher werden kontinuierlich

geprüft und sind von unabhängigen Institutionen

zertifiziert.

UL

ASME

1 2Innere 3 4Wanne

5 6 7 8 9 10

1 2

1

3

2

Äußere 4

3

5

4

Wanne 6

5

7

6

8

7

9

8

10

9 10

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

1 2 3 4Optional 5 6 7mit 8209 mm 10

1 2 3Isolierung 4 5 6 und 7 8 9 10

1 2 3 4Blechverkleidung

5 6 7 8 9 10

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

1 2 3 4 5Tauwasserablauf 6 7 8 9 10 45°

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

1 2 3 41 52 63 74 85 96 107 8 9 10

1 2 3 41 52 63 74 85 96 107 8 9 10

1 21 32 43 54 65 76 87 98 109 10

Heißgasabtauung

Für HG-Abtauung und besondere Einsatzbedingungen

steht eine isolierte äußere Wanne

in Sandwichbauweise zur Verfügung.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

6 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

7

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Güntner Wissen

Luftkühler mit Hygienezertifikat...

...für alle Anwendungen

HACCP-Zertifizierung

Material-Kombinationen für alle Anwendungen

Seit Januar 2006 ist laut EU-Verordnung für jedes

Lebensmittel-Unternehmen die Einrichtung

eines HACCP-Konzeptes (Hazard Analysis

and Critical Control Point-Konzept) Pflicht.

Diese Verordnung gilt für alle Betriebe, die gewerbsmäßig

Lebensmittel herstellen, behandeln und in Ver-

kehr bringen. Um Ihnen die größtmögliche Sicherheit

auch in den sensiblen Lebensmittel-Bereichen zu bieten,

haben wir unsere Luftkühler der entsprechenden TÜV-

HACCP-Zertifizierung unterzogen. Die so ausgezeichneten

Geräte entsprechen den strengen Vorgaben in allen

Bereichen.

Korrosion und Korrosionsschutz sind in der Kältetechnik

Themen von hoher Relevanz. Um Korrosionsschäden an

Luftkühlern zu vermeiden, ist es wichtig, die Einsatzbedingungen

zu kennen und die geeigneten Materialien

einzusetzen.

Nicht nur aggressive Athmosphäre, sondern auch der

Einsatz von Reinigungsmitteln ist dabei zu beachten.

Empfehlungen zur Materialauswahl haben wir in einer

separaten Broschüre und in unserer Güntner App für Sie

zusammengefasst.

Empfehlungen

zur Materialauswahl

für verschiedene Einsatzfä le und Umgebungsbedingungen

www.guentner.de/know-how/anwendungstipps

www.guentner.de/know-how/guentner-app

Ko rosion vermeiden

durch optimale Materialauswahl

8 9


Technische Details

Serie GACV

Kältemittel t 0

Lufteintritt Lamellenabstand

4 mm 7 mm 10 mm 12 mm

Einfach, schnell und

punktgenau konfigurieren

HFKW - 8 °C

- 25 °C

NH 3

- 8 °C

- 25 °C

0 °C

- 18 °C

0 °C

- 18 °C

2 – 335 kW 1 – 275 kW

1 – 200 kW

1 – 275 kW 1 – 280 kW

1 – 210 kW

1 – 240 kW

1 – 180 kW

1 – 230 kW

1 – 180 kW

1 – 225 kW

1 – 165 kW

1 – 210 kW

1 – 165 kW

– der Güntner Product Configurator

Wasser/Glykol - 3/+2 °C 10 °C 1 – 190 kW 1 – 190 kW 1 – 180 kW 1 – 165 kW

CO 2

DX - 31 °C - 25 °C 2 – 215 kW 2 – 190 kW 2 – 175 kW

CO 2

Pump - 31 °C - 25 °C 2 – 195 kW 2 – 175 kW 2 – 160 kW

Maßanzug von der Stange

Das Güntner Standard-Produktportfolio sucht seinesgleichen:

Aus einer einzigartigen Bandbreite an Technologien, Bauformen

und Materialien wählt der GPC für Sie das optimal passende

Gerät – inklusive Zubehör.

Luftrichtung

saugend

Verfügbare Abtauungsarten

Umluft Elektrisch Heißgas Sole Wasser


Block

Wanne

Ventilatordüse

Block

Wanne

Block

Wanne

Alles im Griff – einfach und schnell

Der GPC bietet durch seine selbsterklärende, übersichtliche

Oberfläche die einfache Eingabe Ihrer Anforderungen. Entsprechend

Ihren Vorgaben konfiguriert der GPC auf Knopfdruck das

für Sie passende Produkt innerhalb kürzester Zeit – inklusive

fertig ausformulierter Ausschreibungstexte.

Ventilatoren

1 – 4

Verfügbares Material

Rohr Lamelle Gehäuse Wanne

400 mm

450 mm

500 mm

630 mm

710 mm

800 mm

900 mm

AIMg

Aluminium

Kupfer

Wärmeaustauscher

Rohranordnung:

fluchtend oder versetzt

Lamellenabstand:

4/6/7/10/12/

16-8/20-10 mm

Aluminium, Epoxidharzbeschichtet

Stahlblech, verzinkt

Edelstahl V2A / AISl 304

Edelstahl V4A / AISl 316

1

Standardausführung 1 Standard bei NH 3

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK

– Vorgefertigte Ausschreibungstexte

– Zuverlässige Leistungsangaben

– Immer aktuelle Preise und Lieferzeiten

– Maßeinheiten umschaltbar – Einheiten

nach SI- oder Imperial-System

– 50 Fluide zur Auswahl

– 15 Sprachen zur Auswahl

Laden Sie Ihren Güntner Product

Configurator GPC – kostenlos und

ohne Registrierung

www.guentner.de

10


Güntner GmbH & Co. KG

Hans-Güntner-Str. 2 – 6

82256 FÜRSTENFELDBRUCK

DEUTSCHLAND

www.guentner.de

Members of Güntner Group

Güntner GmbH & Co. KG behält sich das Recht vor, alle hier enthaltenen Informationen ohne Vorankündigung zu ändern. Richtigkeit und Vollständigkeit

sind ohne Gewähr. Die Reproduktion dieser Broschüre (auch auszugsweise) ohne schriftliche Erlaubnis von Güntner ist nicht gestattet.

Technische Änderungen vorbehalten. KAT 184.3 / DE / 01.09.2018

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine