Fuhse-Magazin-11-2020

rletsch

scher

Abbensen, Ahnsen,

Altmerdingsen, Bröckel,

Dedenhausen, Dollbergen, Edemissen,

Eicklingen, Eltze, Hänigsen, Katensen,

Krätze, Meinersen, Obershagen, Oelerse,

Schwüblingsen, Uetze, Wathlingen

Neue Gartenideen für Ihr Zuhause!

Lassen Sie sich von unseren Profis beraten.

Leineweberstraße 1 . 31303 Burgdorf

Fon 05136/8843-0

www.baustoff-brandes.de

Mittwoch, 12. Juni 2020, Ausgabe Nr. 11

ab Seite 3:

News, Termine & Vereine

Seite 8 -9:

Freibad Uetze: Der kleine

Urlaub vor der Haustür

• Landmarkt Bauernhof Eicklingen Lehmann

• Bauernhof Altenhagen Lehmann (Tankstelle)

• Altenhagen Uetze (Hof Köneke)

(gegenüber Tankstelle)

• Lachendorf Uetze (Hindenburgplatz)

(Deeckes Diele)

• Uetze B3 (gegenüber (Hof Köneke) BMW)

frischer

Spargel

Letzter Verkaufstag:

21.06.2020

Landmarkt Eicklingen - Hofladen und Cafe • leckeres Eis • am Wochenende tolle Torten und vieles mehr


F u

h

s e - G

Die Sache mit dem Abstand –

Nicht jeder kann Distanz

Dass wir in der aktuellen Zeit

Abstand voneinander halten sollen,

ist keine neueste Neuigkeit.

Schon vor Wochen wurden in

Geschäften, in Schulgebäuden, in

Bau- und Supermärkten Klebestreifen

auf den Boden geklebt. Manche

Abstandsmarker sind einfach

nur schön bunt und auffällig, auf

anderen steht sogar die Message

„Abstand halten“ in großen Buchstaben

geschrieben. Dazu stehen

überall noch zusätzlich Aufsteller,

die auf einen Abstand von mindestens

1,5 Meter hinweisen.

So gut wie die Abstandsregeln

optisch umgesetzt wurden, so

schlecht ist es in manchen Köpfen

meiner Mitmenschen angekommen.

Das zeigen einige Szenen

aus meinen vergangenen Wochen.

In den meisten Supermärkten ist

es eh schon schwierig beim Sammeln

der Waren Abstand zu halten,

weil die Gänge so schmal

sind. Deswegen husche ich oft mit

meinem Einkaufswagen an den mir

fremden Menschen vorbei, damit

ich schnell wieder auf die vorgesehene

Abstandslänge komme.

Im Kassenbereich ist es gerade

heute bei mir zu folgenden Ereignissen

gekommen. Es wollten ziemlich

viele Leute gleichzeitig bezahlen

und die Schlangen waren lang.

Ich habe trotzdem zugesehen, dass

ich zu meinem Vordermann 2 Meter

Abstand einhalte. Das hat ein Ehepaar

als Aufforderung gesehen

und hat sich in die Schlange eingereiht.

Im Grunde haben sie sich,

ohne dass ich sie dazu eingeladen

hatte, vorgedrängelt. Ich habe

nichts gesagt, weil ich im vollen

Laden keine Diskussionen anfangen

wollte.

Die Dame hinter mir hat auch versucht,

den nötigen Zwischenraum

zu wahren, aber die Dame hinter

ihr hatte wohl noch nie was davon

gehört und hat ihre Waren aufs

Fließband geschummelt, obwohl sie

der Dame zwischen uns schon in

die Hacken getreten ist. Man sollte

meinen, dass es nicht so schwer

sein kann, die Abstandsregeln einzuhalten,

aber vielen fällt gerade

das besonders schwer.

Ich gebe zu, dass mir das Abstand

halten manchmal auch schwer fällt.

Gerade bei Menschen, die mir sehr

vertraut sind wie gute Freundinnen

e

d

a

n

und Freunde, die aber nicht zu meinem

Haushalt gehören.

Als ich vergangene Woche nach

13 Wochen Homeoffice einen Tag

in meinem Büro in Hannover gearbeitet

habe, habe ich mich sehr

gefreut, einige Kolleginnen und Kollegen

wiederzusehen. Unsere Auszubildende,

die in der Zwischenzeit

ihre Abschlussprüfung geschrieben

hat, hätte ich zu gerne in den Arm

genommen, um ihr zu gratulieren.

Ich habe es natürlich nicht gemacht

und habe mich auf 3 Meter Abstand

mit ihr lange unterhalten.

Um einen anderen Menschen

zu umarmen, muss ich zu

ihm erst eine Verbindung

aufbauen. Manchmal dauert

so etwas Monate

oder sogar Jahre, um

vom Händeschütteln

zu einer Umarmung

überzugehen. Es ist

für mich natürlich

nicht

unmöglich,

zu den

mir vertrauten

e

k

n

Menschen auf Abstand zu gehen.

Aber befremdlich ist es auf jeden

Fall. Und wenn wir irgendwann die

Distanz wieder aufheben können,

dann möchte ich das zuerst bei den

Menschen machen, die mir etwas

bedeuten und zu denen ich ein Vertrauensverhältnis

habe und nicht zu

den Menschen, die mir fremd sind

und die ich zufällig und willkürlich

im Supermarkt treffe.

Ihre Sonja

Dass 1,5 Meter ungefähr drei

Schritte sind, haben leider nicht alle

Mitmenschen verinnerlicht, ärgert

sich Sonja Trautmann.

Parkett- und Teppichhaus

GmbH +Co. KG

Wärmepumpen

Für Neubau und Modernisierung

Bis zu 35% Förderung für Ihre NIBE Wärmepumpe.

Bei Austausch einer alten Ölheizung sogar 45%.

Mehr Infos auf nibe.de/foerderung

2 Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020


news & vereine

Uetze. Die Dartsparte im Schützenverein

Uetze sucht noch Verstärkung

für den Ligabetrieb. Aber

auch wer nur gesellig Darts spielen

möchte, ist gern gesehen. Und die

Mitglieder der Sparte können natürlich

auch an den übrigen Aktivitäten

Uetzer Dartsparte sucht noch Mitstreiter*innen

Gemeindebüchereien öffnen wieder

zu den gewohnten Öffnungszeiten

Ab Montag, 8. Juni, können wieder

alle Medienangebote zu den

regulären Öffnungszeiten in den

Büchereistellen der Gemeinde in

Uetze, Dedenhausen und Hänigsen

genutzt werden.

Allerdings müssen nach wie vor

die Hygiene- und Abstandsregeln

wie Mundschutz, Handdesinfektion

und Abstandhalten eingehalten

werden.

Die Büchereien wurden in der Zwischenzeit

mit einem praktischen

Spuckschutz an der Theke ausgestattet,

zudem wurden Abstandsmarkierungen

auf dem Boden

angebracht. Drei Einzelpersonen

oder eine Familie dürfen sich zeitgleich

in der Bücherei aufhalten,

die Nutzer*innen werden jedoch

gebeten, die Besuche kürzer als

sonst üblich zu gestalten.

des Vereins wie z.B. dem Schützenfest

teilnehmen. Eine Uniform ist

dafür nicht nötig, das ist im Uetzer

Verein allen Mitgliedern freigestellt.

Die 2017 ins Leben gerufene

Dartsparte trifft sich regelmäßig

jeden Mittwoch um 18:00 Uhr im

Ab Dienstag, 09.06., ist die

Hänigser Büchereistelle wieder

von 9:30 bis 11:30 Uhr und

14:30 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Ab Montag, 08.06., ist die Uetzer

Bücherei montags von 15:00 bis

17:00 Uhr, mittwochs von 9:30

bis 12:30 Uhr und donnerstags

von 9:30 bis 12:30 Uhr sowie von

15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die

Büchereistelle Dedenhausen bietet

seit April in der regulären Öffnungszeit

mittwochs von 17:00 Uhr

bis 18:00 Uhr den Medientausch

an. Aufgrund der knappen Raumkapazität

kann dort immer nur eine

Person Medien tauschen.

Das Angebot der Onleihe kann über

das Internetportal www.nbib24.de

oder die kostenlose Onleihe-App

genutzt werden. Die Onleihe ist

rund um die Uhr möglich.

Hermesstr. 6 ∙ Hämelerwald (direkt an der A2) ∙ Tel. 0 51 75 / 98 00 30

Schützenheim, um das klassische

Steeldart auf zwei Anlagen mit je

zwei Boards zu spielen. Die Hauptanlage

ist im Gastraum installiert,

so dass in urigem Kneipenambiente

gespielt wird. Auf dieser

Anlage werden auch die Heimwettkämpfe

in der Liga ausgetragen.

„Im Schützenheim sind wir gut

untergekommen. Unsere Gäste

sind immer begeistert, wenn sie

den Raum mit der langen Theke

betreten, weil hier anders als in

vielen Vereinen noch das echte

Dart-Feeling herrscht“, berichtet

Spartenleiter Matthias

Josephowicz.

Nachdem einige

Spieler aus persönlichen

Gründen

nicht mehr in

der Liga spielen

möchten, hofft die

Sparte auf Verstärkung

durch weitere

Frauen und Männer

jeden Alters aus

Uetze und Umgebung,

die Lust

haben, den geselligen

Ansatz des

Dartspielens mit sportlichem Ehrgeiz

zu verbinden. Auch in Corona-

Zeiten hat der Verein die Anlage

mit den erforderlichen Abstandsund

Hygieneregeln so hergerichtet,

dass nach Anmeldung beim Spartenleiter

weiter im bisherigen Ambiente

gespielt werden kann. Interessierte,

die die Anlage und das

Team einmal unverbindlich kennen

lernen möchten, können jederzeit

unter der Nummer 0172-4328631

Kontakt mit Spartenleiter Matthias

Josephowicz aufnehmen, um Näheres

zu erfahren.

Ambulanter Pflegedienst

• medizinische u. pflegerische Versorgung

• hauswirtschaftliche Versorgung

• Hilfe bei Anträgen und MDK-Besuchen

• Hausnotruf

Wir sind für Sie da !

Ambulanter Pflegeservice Uetze

Abbeiler Weg 1

31311 Uetze

Im urigen Gastraum des Schützenheims Uetze trägt

die Dartsparte auch ihre Wettkämpfe aus. Foto: SV Uetze

AS P

Wir sind für Sie da !

www.aps-uetze.de 0 51 73 / 690 11 00

Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020

3


gesundheit & wellness

Soja kann mit gesunden und

wertvollen Inhaltsstoffen punkten:

Es weist alle acht essentiellen

Aminosäuren auf und

gilt als eine der ergiebigsten

Eiweißquellen. Studien zufolge

senkt Soja das Blutfett und

fördert die Verdauung. Es soll

außerdem gegen entzündliche

Darmkrankheiten sowie Tumorerkrankungen

helfen. Kein

Wunder also, dass gerade auch

Leistungssportler gern auf eine

Sojaprotein-reiche Ernährung

setzen.

Ursprünglich stammt die Sojapflanze,

deren heutige Anbauschwer

punkte in Nord- und Südamerika

liegen, aus Südostasien.

Schon in der Zeit zwischen 1700

und 1100 v. Chr. wurde die Pflanze

aus der Familie der Hülsenfrüchtler

in Nordostchina als Nahrungsquelle

genutzt. Angepflanzt wurde die Sojabohne

dort nach Annahmen von

Experten allerdings wohl bereits vor

Zentrale: Marktstraße 10, 31311 Uetze

die Treppenstufen eine gewinnanBewegungsfreiheit, sondern

auch an Lebensqualität! Eben-

bezuschusst. DerUmbau derWan-

Rückwände auch mit Ihrem Lie-

werden mit maximal 4.000 Euro Außerdem werden Dusch-

Wenn die Treppenstufen eine unüberwindliche

große Probleme Hürdeberei-

darstellen, so schnell unddas unkompliziertgeht Bücken ne trägliche zur DuschelässtEinbau sichmit dieseneiner blings-Motiv/Dekor Badewannentür angeboten.

schnell und unkompliziert geht der nach-

unüberwindliche Hürde darstellen,

dasBücken

tet, das Einsteigen über einen Badewannenrand

große Probleme fast unmöglichbereitet, ist dewannentürvonstatten. das Einsteigen Derpraklen

vonstatten. abdecken. SprechenDer Sie uns an: praktische nerunternehmen Wannenein-

Uetze herge-

dernachträglicheEinbau einer Ba-

Fördermitteln in den meisten Fäl-

Das Dekor wird durch ein Part-

und über die tägliche einenHygieneim Badewannenrand Badezimmerzur

Qual wird, dann gibt es wasserdicht und ermöglicht nicht wurde von Martin Viehmann im den führenden Unternehmen bei

tische Wanneneinstieg fast unmöglichzwei

ist Optionen: und umbauen die tägliche oder nurHygiene Senioren einenimBade-

bequemen Ein-

Jahre licht2010 nicht gegründet nurund Senioren ent-

der Badezimmer-Teilsanierung

einen bequemen

ist absolut DasUnternehmenPflegekomfort

stieg ist absolut wasserdicht stellt. Pflegekomfort und ermög-

gehört zu

nur

umziehen!

zimmer

Umzur in gewohnter

QualUm-

gebung zu bleiben, sind barriererutschen

und sich ernsthaft zu weiter. Unter anderem hat PflenemTag“.

„Wir sind bundesweit tä-

wird,

unddann Ausstieg.

gibt

Die Gefahr,

es

auszu-

nur

wickelt

Einsich

undständig Ausstieg.

erfolgreichDie „Umbau

Gefahr,

Wanne zur

auszurutschen

als und erstes Unternehmen sich ernsthaft tig und haben zu die verletzen,

Zusatzqualifi-

Dusche an eireduzierende

zweiOptionen: Teilsanierungen umbauen unumgänglich.

Dazu zählt auch der Auch Sitzbadewannen oder Bade-

das System „Umbau Wanne zur kation für generationsgerechte

verletzen, oder wird deutlich umziehen! reduziert! gekomfort

Um in gewohnter Umgebung zubleiben, wird deutlich reduziert! Auch Sitzbadewannen

Rückwandsystemen oder Badewannen aus inhaber Martin fürViehmann Rollstuhl-

stolz.

Pflegekomfort-System Umbau der wannen für Rollstuhlfahrer sind Duscheaneinem Tag“ mit hygienischen

Assistenz-Systeme“, so Geschäfts-

Badewanne sind barrierereduzierende zur Dusche. Nach nur möglich. Teilsanierungen

vormals unumgänglich. die Wanne stand, eine Dazu zierung zählt aus? Die gute auch Nachricht der werden fahrer beisind diesermöglich. Möglichkeit Doch me sindwie bei unsgenau sieht so eserhält-

mit

einem Werktag befindet sich dort, Doch wie sieht es mit der Finan-

Alusan optimiert.Die Rückwände „Haltegriffe undGeländer-Syste-

wo

geräumige, Pflegekomfort-System begehbare Duschkabine.Das

bedeutetnichtnur einen Zuumfeldverbessernde

Maßnahmen moformer inUetze vorgefertigt. oder Pflegebadewannen.“

füralle Umbau Pflegeversicherten: der Wohn-

Ba-

durch der den Finanzierung firmeneigenen Ther-

aus? lich Die wie gute auch Badewannen-Lifte Nachricht

4 Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020

SENIORENJOURNAL 02/2020 I 00

Anzeige

Umbau Wanne zur Duscheh an einemi TagT

vorher

dewanne zur Dusche. Nach nur einem

Werktag befindet sich dort, wovormals

die Wanne stand, eine geräumige, begehbare

Duschkabine. Dasbedeutet nicht nur

einen Zugewinn an Bewegungsfreiheit,

sondern auch anLebensqualität! Ebenso

®

Bis zu

4000 €

Förderung!

Kamine

Demnächst Eröffnung

Show-Room in Uetze…

Anschauen und Anfassen erwünscht!

nachher

WOHNWELTEN

Aus Freude am Wohnen

Renovierung mit System für Duschen und

Badezimmer sowie Wirtschaftsräume

und Küchen

Kaminanlagen &Kaminöfen

der neuesten Generation

Soja – der Jahrtausende bewährte Proteinlieferant

rund 5000 Jahren. Von China aus

soll sich die Nutzpflanze dann sukzessive

über Japan im gesamten

südostasiatischen Raum ausgebreitet

haben. Dort hatte die Sojabohne

wohl eine Bedeutung, die

mit jener der Kartoffel hierzulande

vergleichbar ist: Davon künden die

vielfältigen Zubereitungsformen

Ausstell

barrierefrei und innovativ

regional und überregional

Ausstellung (demnächst): Kaiserstr. 10.31311 Uetze .Tel. 0800 002 40 02 .www.pflegekomfort.de

Anzeig

e

für alle Pflegeversicherten: Wohnumfeldverbessernde

Maßnahmen werden mit

maximal 4.000 Euro bezuschusst. Der Umbau

der Wanne zur Dusche lässt sich mit

diesen Fördermitteln in den meisten Fällen

abdecken. Sprechen Sie uns an:

Foto: pixabay.com

und Verwendungsarten. Tatsächlich

ist Soja vielseitig verwendbar

und wird bis heute weltweit in zahlreichen

Rezepturen verarbeitet.

Nach Europa gelangte die Sojabohne

erst vergleichsweise sehr

spät. Der deutsche Arzt und Forschungsreisende

Engelbert Kaempfer

berichtete im 17. Jahrhundert

erstmals von der Sojapflanze.

Mitte des 18. Jahrhunderts soll sie

Berichten zufolge auch in Europa

in botanischen Gärten angebaut

worden sein. Gegen Mitte des 19.

Jahrhunderts begann man dann auf

unserem Kontinent mit dem Anbau

der Sojabohne als Ackerfrucht.

Hierzulande war es der Agrarwissenschaftler

Friedrich Haberlandt,

der Ende des 19. Jahrhunderts

die Bedeutung der Sojabohne als

wichtige Kulturpflanze für die heimische

Landwirtschaft hervorhob.

In die USA, wo die Sojabohne heute

auf großen Flächen angebaut wird,

gelangte die Pflanze vermutlich im

ersten Drittel des 19. Jahrhunderts

durch Immigranten. Nach dem zweiten

Weltkrieg erreichte Soja dann

seine aktuelle Geltung als eine

der wichtigsten Wirtschaftspflanzen

überhaupt sowie als einer der

8.950 EUR

Ford B-Max 1.5 TDCi SYNC Edition, Van/Minibus,

55 kW (75 PS) EZ 03/2013, 82.500 km, Diesel,

Schaltgetr., Euro5, Umweltpl. 4 (Grün), Klima,

Farbe Canyon - braunmetallik, Kraftstoffverbr.

ca. 4,0 l/100 km (komb.), CO2 ca. 106g/km (komb.)

bedeutendsten Öl- und Eiweißlieferanten

weltweit.

Vor allem auch für Menschen,

die keine tierischen Lebensmittel

zu sich nehmen wollen,

stellt Soja eine wertvolle Proteinquelle

dar. Aus der asiatischen

Küche sind die Bohnen

nicht wegzudenken - sie

kommen dort überwiegend in

Form von Reisgerichten auf den

Tisch. Frische Sojabohnen sind

ebenfalls in Asien, aber auch in

Amerika beliebt, während Soja

in Europa hauptsächlich als Trockenbohnen

oder eben in Fleischersatzprodukten

(Tofu) dargereicht

werden.

Aufgrund der vielfältigen Aufgaben

der Proteine im menschlichen Körper

ist eine ausreichende Versorgung

mit hochwertigem Eiweiß für

die Gesundheit aller Menschen

unerlässlich.

Denn unser Körper kann Proteine

nicht selbst produzieren, er ist deshalb

auf eine Zufuhr im Wege der

Ernährung angewiesen. Und das

gilt nicht nur für Sportler, die Wert

auf starke Muskeln, hohe Kraftund

Ausdauerwerte legen. Auch

im Körper von „Otto Normalbürger“

halten Proteine den Hormonhaushalt

im Gleichgewicht, bringen

den Stoffwechsel in Schwung und

haben positiven Einfluss auf den

Cholesterinspiegel.

Generell ermöglichen Proteine

überhaupt erst viele chemische

Vorgänge im menschlichen Körper.

Und die Aufzählung der gesundheitlich

wertvollen Eigenschaften

der Eiweißmoleküle ließe sich weiter

verlängern. Zusammengefasst

lässt sich festhalten, dass Soja-Protein

wesentlich zu unserem Wohlbefinden

sowie unserer körperlichen

Leistungsfähigkeit beiträgt.

Quelle: ratgeber-wohlbefinden.de

4.900EUR

VW Golf PlusTrendline,Fz.techn+opt generalüberholt,

85 kW (116 PS), EZ 6/2006, 185.500 km,

Benzin, Schaltgetr., Euro4, Umweltpl. 4 (Grün), HU

1/2019, Klima, Farbe Schwarz Metallic, Kraftstoffverbr.

ca. 6,0 l/100 km (komb.), CO2 ca. 178g/km (komb.)

Telefon: 05173-922866 • www.klingebiel-kfz.de

Klingebiel Automobile

Gifhorner Str. 14 • 31311 Uetze


Sozialstation Uetze feiert 25-jähriges Jubiläum

Vor 25 Jahren gründete sich aus der Sozialstation der

Gemeinde Uetze die heutige Sozialstation Uetze GmbH,

die erfolgreich von Cornelia Thieme Pflegedienstleitung/

Prokuristin und Nikolaus Herzog, als Geschäftsführer der

Care Pflegegesellschaft mbH, geführt wird.

Aus einem Zeitungsbericht des Jahres 1995: Elke Jesse, Sigrid Sandmann,

Dagmar Springfeld, Lioba Winterhalder, Birgrid Mund, Richarda Pikoske,

Nina Pfizenmaier, Susanne Kurmes, Ulrike Ristau und Erika Wünsche.

Es fehlt Monika Neuhaus.

Das Team der Sozialstation umfasst

mittlerweile 36 Mitarbeiter, darunter

Herr Tonda Luft als stellvertretenden

Pflegedienstleiter. „25 Jahre

Sozialstation sind nur möglich

durch engagierte Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter. Dahinter stehen

25 Jahre Arbeit, die wir täglich am

kranken und pflegebedürftigen

Patienten verrichtet

haben. Unser gesamtes

Team arbeitet täglich

engagiert, fachkundig,

einfühlsam

und geduldig, um

unsere Patienten

zu begleiten,

zu pflegen und

Ansprechpartner zu sein. Teilweise

über mehrere Jahre/Jahrzehnte

hinweg und manchmal bis zu zweioder

dreimal täglich“, sagt die Pflegedienstleitung

Cornelia Thieme.

Das Leistungsspektrum der Sozialstation

beinhaltet häusliche Kranken-

und Altenpflege, individuelle

Pflegeberatung, Begleitung außer

Haus, Familienhilfe- und/oder

Pflege, Betreuungsservice, Hausnotruf

sowie Hauswirtschaft im

Rahmen der Pflegeversicherung.

Durch den demografischen Wandel

gibt es immer mehr pflegebedürftige

alte Menschen. Ihnen wird

es durch die ambulante Pflege

ermöglicht, möglichst lange in den

eigenen vier Wänden zu leben.

Daher ist es eine Selbstverständlichkeit,

die individuellen Bedürfnisse

und Gewohnheiten der Pflegebedürftigen

wahrzunehmen und

zu respektieren.

Ziel ist, die Eigenständigkeit zu

erhalten und wiederherzustellen

und die Selbstständigkeit zu fördern.

Daher dürften physische,

psychische und soziale Veränderungen

niemals isoliert

gesehen werden.

Stattdessen müssten

die Menschen immer

in ihrer Gesamtheit

erkannt, beachtet

und einbezogen werden.

„Hier ist Betreuung zuhause, der

Leitspruch wird von allen Mitarbeitern

gelebt, denn die Pflege

am Menschen ist Berufung. Wir

sehen uns als ein Teil von Uetze“,

sage Nikolaus Herzog mit voller

Überzeugung.

Es wird stets großen Wert auf die

enge Zusammenarbeit mit Ärzten

und die Kommunikation mit Angehörigen

gelegt.

Der Pflegedienst ist nicht ohne

Grund in den letzten Jahren kontinuierlich

gewachsen, mittlerweile

werden täglich fast 200 Patienten

versorgt.

„Wir waren und sind ein

Team und verbringen viel

Zeit miteinander. Deshalb

ist uns ein gutes

Betriebsklima immer

wichtig. Viele Kollegen

sind über viele Jahre

im Unternehmen be -

schäftigt, wie ich

selbst seit über

20 Jahren“, sagt

Cornelia Thieme

stolz.

„Wer also Teil

unseres Teams werden oder

eine Ausbildung bei uns absolvieren

möchte, ist jederzeit herzlich

willkommen“, äußern Thieme und

Herzog lächelnd.

Dahinter stehen 25 Jahre Arbeit für kranke

und pflegebedürftige Menschen.

Zeitungsanzeige zur Gründung

25 Jahre

Sozialstation Uetze

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich fachkundig,

einfühlsam und geduldig für Sie. Dafür danken wir unserem

Team von Herzen.

DANKE, liebe Patienten, DANKE, liebe

Angehörige für das entgegengebrachte

Vertrauen, Ihre Herzlichkeit und Ihre

Dankbarkeit.

Uetze ist unser Zuhause und mit uns

können Sie Ihr Zuhause mit allen

Einschränkungen weiterhin

genießen!

Herzlichst für die Geschäftsführung

Ihre Cornelia Thieme

Pflegedienstleitung und Prokuristin

Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020

5


gesundheit & wellness

Ein frischer Start in den Tag – Kaffee gehört für viele dazu

Kaffee gehört für viele Menschen

zu einem guten Start in den Tag

dazu. Eben erschien der neue Tag

noch nicht in einem freundlichen

Licht, da lässt eine Tasse Kaffee

die Lebensgeister erwachen. Auch

nach einem üppigen Mittagsmahl

kann ein Kaffee anschließend Wunder

wirken als Mittel gegen das

„Esskoma“. Und der Nachmittags-

Kaffee gehört für viele einfach dazu,

weil er so gemütlich ist oder weil

er noch mal die Konzentration fördert.

Für viele Deutsche ist Kaffee

einfach Teil eines ganz normalen

Tagesablaufs.

Rund 4,8 kg Kaffee nimmt jeder

Deutsche im Durchschnitt pro Jahr

zu sich. Das entspricht nahezu zwei

Tassen Kaffee am Tag. Im Mittel

kommen so pro Kopf rund 162 Liter

im Jahr zusammen. Damit ist Kaffee

hierzulande noch beliebter als

Bier, das ja vielfach als das Nationalgetränk

der Deutschen bezeichnet

wird. Mit ihrem Kaffeekonsum

sind die Bundesbürger allerdings

weder in Europa noch weltweit

Spitze. Im europäischen Vergleich

ganz vorn liegen die Finnen mit 4,1

Tassen Kaffee am Tag vor den Norwegern

mit 3,3 Tassen. Überhaupt

ist Skandinavien beim Kaffeeverbrauch

führend in Europa. Weltweit

die eifrigsten Kaffeetrinker sind die

US-Amerikaner und selbst in China

holt der Kaffee im Vergleich mit dem

dort traditionellen Tee immer mehr

auf. Der globale Kaffeekonsum insgesamt

wird auf mehr als 1,4 Milliarden

Tassen täglich veranschlagt.

Damit wäre Kaffee eines der beliebtesten

Getränke überhaupt.

Dabei stand das aromatische

Heißgetränk lange Zeit in dem Ruf,

ungesund zu sein. Von negativen

Auswirkungen auf das Herz-/Kreislauf-System

war die Rede, dass der

Kaffee den Blutdruck in ungesunde

Höhe treibe und dem Körper Wasser

entziehe. Früher wurde sogar

angenommen, dass Kaffeetrinker

eine kürzere Lebenserwartung hätten.

Doch diese Annahmen sind

unterdessen von Studien widerlegt.

Inzwischen weiß man, dass Kaffee

den Blutdruck nur leicht erhöht

und deshalb auch für Hypertoniker

geeignet ist. Heute werden

dem Kaffee sogar gesundheitsförderliche

Wirkungen

bescheinigt. Dafür sollen

neben dem „Wachmacher“

Koffein insbesondere die

im Kaffee ebenfalls vorhandenen

Mineralstoffe

Kalium, Kalzium, Magnesium

und Phosphor verantwortlich

sein. Außerdem

heißt es, die im Kaffee

Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

enthaltenen Antioxidantien könnten

Krebserkrankungen vorbeugen.

Bekannt ist ferner die verdauungsfördernde

Wirkung von Kaffee.

Zwei Kaffeesorten dominieren

heute den Markt: Arabica-Kaffee

und Robusta-Kaffee. Sie unterscheiden

sich nicht nur im Geschmack

– die Robusta-Bohne schmeckt herber

als die Arabica-Bohne und weist

auch deutlich mehr Koffein auf. Die

weltweit wichtigsten Kaffeelieferanten

sind Brasilien, Vietnam, Indonesien,

Kolumbien und Mexiko.

Ursprünglich stammt der Kaffee

wohl aus Äthiopien. Dort soll nach

einer alten Erzählung ein Ziegenhirte

beobachtet haben, dass seine

Ziegen besonders „aktiv“ wurden,

nachdem sie von roten Kaffeekirschen

gefressen hatten. Als der

Hirte dann selbst von den roten Kirschen

probierte, stellte sich bei ihm

die gleiche Wirkung ein: Er wurde

ausgesprochen munter.

Zum ersten Mal von den Geschichtsschreibern

erwähnt wurde Kaffee

in der äthiopischen Region Kaffa

um 900 n. Chr. Damals bereitete

man Kaffee noch ähnlich wie Tee

zu, indem die Blätter und getrockneten

Kirschen mit heißem Wasser

aufgegossen wurden. Später verbreitete

sich das Heißgetränk von

Arabien ins Osmanische Reich. Die

Araber sollen übrigens schon in der

Frühzeit Kaffeehäuser gekannt und

besucht haben. Mitte des 16. Jahrhunderts

wurden dann in Konstantinopel,

dem heutigen Istanbul,

die ersten Kaffeehäuser eröffnet.

Damals entsprach die Zubereitung

des Getränks schon mehr dem heutigen

Standard, da die rohen Bohnen

erst geröstet, anschließend

gemahlen und in Wasser mehrfach

aufgekocht wurden. Mit dem globalen

Siegeszug des Kaffees entstanden

dann auch in Europa erste Kaffeehäuser,

wie 1647 das berühmte

„Caffè Florian“ in Venedig. Danach

folgten ähnliche Restaurationen in

London, Wien und Paris. Als erstes

deutsches Kaffeehaus gilt das

„Schütting“ in Bremen, das 1673

seine ersten Kaffee-affinen Gäste

begrüßte. Die Berliner bekamen im

Jahr 1721 dann ebenfalls ihr Kaffeehaus.

Seitdem hat sich das aromatische

Genussmittel, wegen seiner

belebenden Wirkung rund um

den Globus viele Freunde bewahrt

und gewinnt immer wieder neue

hinzu. Quelle: ratgeber-wohlbefinden.de

Haben SIe einen

Termin für unsere

Veranstaltungsseite?

Dann senden Sie uns doch

eine E-Mail an

termine@fuhse-magazin.de

Zirkenteilstraße 21 29356 Bröckel Tel.: 05144 / 5 66 21

www.zimmerei-joerg-meyer.de

Wir führen aus:

• sämtliche Maurer- und Betonarbeiten

für Neu-, An- und Umbauten

• Bauplanung und Betreuung

• Putzarbeiten • Carports • Pflasterarbeiten

• Schäden an Außentreppen? Wir sanieren!

Wiesenweg 11 A • 31311 Uetze-Eltze

Tel./Fax 05173-92152 • Mobil 0172 -6446890

6 Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020


Jungvögel nur selten auf Hilfe angewiesen

Es ist warm, das Wetter lädt zu

einem Ausflug ins Grüne ein, der

Garten wird bearbeitet und die

Vögel brüten in Hecken, Bäumen

oder Nistkästen. Mittlerweile sind

zahlreiche Jungvögel schon in der

sogenannten Ästlingsphase. Das

bedeutet, sie bewegen sich teilweise

noch unbeholfen und nicht

ganz flugfähig auf dem Boden oder

im Gebüsch.

Diese Unbeholfenheit löst bei vielen

Menschen den Wusch aus, diesen

Tieren zu helfen.

Im NABU-Artenschutzzentrum Leiferde

steht deshalb das Telefon

nicht still. Vielfach berichten die

Beobachter von verlassenen Jungvögeln.

Betrachtet man die Situation

genauer, können viele Gründe

denkbar sein. Natürlich kann einem

Elternteil etwas zustoßen, dann

steht aber noch der Partner zur

Jungenversorgung zur Verfügung.

Vielfach sieht man die Eltern auch

nicht, da sie sich an der Anwesenheit

des beobachtenden Menschen

stören oder auch noch andere Jungtiere

zu versorgen haben. Eine Strategie

der Eltern kann es auch sein,

die Jungen im Nest nicht mehr zu

füttern, damit diese das Nest endlich

verlassen. „Aus falsch verstandener

Tierliebe, werden leider zahlreiche

Ästlinge eingesammelt und

zu uns ins NABU-Artenschutzzentrum

gebracht“, berichtet Bärbel

Rogoschik. Doch Ästlinge sind so

stark auf ihre Vogeleltern geprägt,

dass sie sich von Menschen fast

gar nicht mehr füttern lassen. Das

kann fatale Folgen für das eingesammelte

Tier haben.

„In den letzten sieben Tagen wurden

161 Tiere in das NABU-Artenschutzzentrum

gebracht. 95 Prozent

davon waren Jungvögel und die

Hälfte davon Ästlinge, die höchstwahrscheinlich

noch Eltern gehabt

haben.

Haben wir den Eindruck, dass es

den Jungtieren gut geht, schicken

wir die Finder mit den Tieren zurück.

Vielfach informieren sich die Finder

in zahlreichen Foren, wo die

sofortige Mitnahme, der Hautkontakt

oder falsches Futter als erste

Hilfe propagiert wird. Diese Tiere

kommen dann, nach einer gewissen

Zeit, in einem nicht mehr ganz

so guten Zustand in Leiferde an.

Ist ein Tier augenscheinlich verletzt,

sollte man ihm helfen, das erlaubt

auch das Tierschutzgesetz. Entfernt

man ein Wildtier aus seinem angestammten

Lebensraum, muss man

sich schon hundertprozentig sicher

sein, das Richtige zu tun, denn

sonst verschlechtert man massiv

die Situation des Wildtieres.“

Schmiedestraße 4

Mo, Di, Do, Fr, So: 8.00 – 12.30 Uhr

Mittwoch + Samstag: 8.00 – 18.00 Uhr

www.hof-soltau.de

www.facebook.com/spargelundbeeren

frischer

Online-Bestellformular

news

solange

der Vorrat

reicht

Spargel

• Verkaufsstelle Uetze: Hof Köneke

famila und LavAzza verlosen

Vespa Elettrica

Über einen nagelneuen Elektro

Vespa Roller der Firma Piaggio

freut sich Nicole Stern aus Hänigsen.

Das famila Warenhaus Uetze

und das italienische Kaffeeunternehmen

LavAzza verlosten per

Preisausschreiben eine eVespa.

Die Hänigserin wurde ausgelost und

über den Gewinn informiert. „Ich

freue mich riesig über die eVespa

und habe damit überhaupt nicht

gerechnet“, sagt Nicole Stern bei

der Übergabe des Gewinns durch

famila Warenhausleiter Wojciech

Brandenburg und LavAzza Gebietsverkaufsleiter

Nord Uwe Maindok.

Amseljunge im Nest

© NABU/Sabine Teufl

Fenster • Türen

Tore

Insektenschutz

Rollladensysteme

Komplettservice

Aluminium

Holz

Kunststoff

BAUELEMENTE KLINKE

31311 Uetze-Dollbergen · Tel. 0 51 77 - 92 21 07

www.bauelemente-klinke.de

Honemann Bedachungs GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 12 · 31311 Uetze · www.dachdecker-honemann.de

Telefon 0 51 73 - 310 · Telefax 0 51 73 - 838

E-Mail: info@dachdecker-honemann.de

Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020

7


freibad uetze

Freibad Uetze: Der kleine Urlaub vor der Haustür ist weiterhin möglich

Das Naturerlebnisbad in Uetze ist

mit Einschränkungen in die neue Saison

gestartet. Trotz Abstandsmarkierungen,

Personenbeschränkungen

im Becken und in den Kabinen und

geführten Wegen kommt ein Urlaubsfeeling

im Uetzer Freibad auf. Dazu

tragen die gut gepflegte Anlage und

die Palmen bei. Besonders freut sich

das Freibad-Team dieser Tage über

eine großzügige Spende der Uetzer

Handwerksfirma VD-Elektrik. Inhaber

Jörg van Ditzhuyzen hat die Kosten

für die elektrische Ausstattung der

Kioskerweiterung inklusive des Einbaus

übernommen. „Wir sind sehr

dankbar für diesen Beitrag“, sagt

Vorstandsmitglied Michael Kropp.

„Dank der neuen Technik haben wir

im Kioskbereich viel mehr Platz zum

Lagern und Kühlen von Waren.“

Veranstaltungshinweis:

Für Donnerstag, 25. Juni, 19 Uhr, lädt

der Vorstand der Genossenschaft

Freibad Uetze zur Generalversammlung

ins Freibad ein. Die Versammlung

findet draußen statt, die Mindestabstände

werden eingehalten.

Die Strandkörbe stehen in

ausreichendem Abstand und

können weiterhin genutzt werden.

Das Planschbecken kann von

maximal 10 Kindern gleichzeitig

genutzt werden.

Die Palmen lassen

Urlaubsfeeling wie im

Süden aufkommen.

Lukas Ponwitz (links) und David Rubajczyk haben einen Tag genutzt, an dem nicht viele Gäste im Freibad waren,

um ausgiebig Sprünge zu üben. Lena Erfens hat die beiden dabei sehr gekonnt fotografiert.

Professioneller EDV-Service

für Ihr Unternehmen

Uetze

Celler Straße 6

31311 Uetze

0 51 73 - 920 90 20

• Heizung

• Sanitär

• Kundendienst

info@mussmann-heizungstechnik.de

Als innovatives IT-Systemhaus

sind wir Ihr zentraler

IT-Dienstleister rund um:

+ IT-Service und -Sicherheit

+ Telekommunikation

+ Videoüberwachung

+ Eins-für-Alles-Paket

– für Privatkunden

– für Firmen

… und vieles mehr.

Sprechen Sie uns an!

Kaiserstraße 19 | 31311 Uetze

Tel.: 05173 / 3139024

www.jucom-it.de

8 Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020


Auf den Rutsche-Spaß muss keiner verzichten.

Immer eine Person kann die große Rutsche nutzen.

freibad uetze

Schwimmmeister Dennis Brandes (links) freut sich sehr, dass Jörg van

Ditzhuyzen zusammen mit seinem Team von VD Elektrik den Umbau im

Kiosk möglich gemacht haben.

Auf den Anzeigetafeln sind alle

neuen Regeln genau erklärt.

Die Gästeregistrierung ist im

auffälligen Grün gestaltet.

Der Sprungturm kann von maximal

einer Person genutzt werden.

Die kleine Rutsche im Nicht schwimmer

bereich ist leider gesperrt.

Installationen Hausgeräte

Reparaturen Elektroheizungen

Lichttechnik Materialverkauf

SAT-Anlagen Klimaanlagen

Photovoltaik E-Check

Daten- und Netzwerktechnik

Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020

9


news & vereine

Uetze. Mitten in der Corona-

Krise Mitte Mai startete das

neue Projekt „Offenes Ohr

für Uetze und Umgebung“.

„Offenes Ohr“ bietet unter

anderem soziale Begleitung,

nachbarschaftliche

Begegnung und vertrauliche

Gespräche im Rahmen

der aktuellen Corona-

Verordnungen an. Gerade

jetzt erscheint es der Initiative

Uetze wichtig, dass

soziale Kontakte in unserem

Land wieder gefördert

werden. Das Team möchte

mit diesem Dienst den Menschen

in Uetze und Umgebung

helfen, ihnen begegnen

oder ihnen einfach zuhören.

Und das auch über die momentane

Krisensituation hinaus. Das

Motto „Hier darfst du Mensch sein“

Initiative „Offenes Ohr für Uetze und Umgebung“ gestartet

Stefan Bernhardt im Begegnungsraum der Initiative Uetze „Treffunkt Offenes Ohr“

spiegelt die Atmosphäre wider, in

der die Mitarbeiter von „Offenes

Ohr“ bei Kaffee, bei dem Angebot

der Zeit oder der praktischen Hilfe

den Gästen begegnen. Da sind Stefan

Bernhardt und andere aus seinem

Team, um mehr Menschlichkeit

und Wertschätzung in unsere

Foto: privat

Region zu bringen. Es gibt

zwei Möglichkeiten mit dem

Team „Offenes Ohr“ in Kontakt

zu treten. Zum einen

gibt es die Telefonnummer

05173-8459588, die tagsüber

in Anspruch genommen

werden kann.

Zum anderen gibt es den

„Treffpunkt Offenes Ohr“ in

der Burgdorfer Straße 5 in

Uetze. Gäste, die hier Zeit

verbringen wollen, sind herzlich

willkommen.

Der Dienst wird ausschließlich

aus Spenden getragen.

Träger des Projektes

ist die Initiative Uetze, eine

Arbeitsgemeinschaft von

Christen aus der Region in und um

Uetze in Zusammenarbeit mit der

Evangelischen Allianz Uetze und

Umgebung.

Aktion des Fördervereins der Grundschule

Uetze. Womit können wir den Schülern

den Wiedereinstieg erleichtern

und eine kleine Freude machen?

Diese Frage hat sich der Förderverein

der Grundschule Uetze

gestellt. Viele Aktionen, die sonst

regelmäßig stattfinden,

wie beispielsweise

das monatliche Schulfrühstück

oder das

Schwimmfest für die

4. Klassen, müssen vorerst

leider ausfallen.

Um dennoch einen kleinen

Beitrag zu leisten,

hat der Förderverein

Bunte Tüten für

die Kinder gepackt.

Diese bekommen sie

am „ersten Schultag“

Fotos: privat

von den Klassenlehrern

überreicht.

Vielen Dank

für Ihre Treue und Verbundenheit. Schön, dass

wir nach der langen Zeit wieder für Sie da

sein dürfen. Wir freuen uns auf Ihren nächsten

Besuch.

Ihre Carola Söder & Heidi Brenneke

Kaiserstraße 29 • 31311 Uetze • Tel. 0 51 73 - 92 57 27

Sanitär -Bad -Heizung

Neu:Malerarbeiten vom Fachmann

Stefan Zimmermann

Inhaber

Wir suchen

Mitarbeiter

m/w/d

in Vollzeit

An der Wasserstraße 5b ·31311 Uetze

π 05177 -9865420 · › 0162 -9405511

i info@stefan-zimmermann-haustechnik.de

E stefan-zimmermann-haustechnik.de

10 Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020


news & vereine

Sie finden uns auch online:

www.fuhse-magazin.de

Hilfe für Kommunen

Hannover. Der Niedersächsische

Minister für Inneres und Sport,

Boris Pistorius, begrüßt die jetzt

erzielte Einigung zu einem 130 Mrd.

Euro-Konjunkturprogramm.

Dies betrifft insbesondere auch

das klare Bekenntnis zur Stärkung

der Kommunalfinanzen. So sollen

nach den Vorstellungen der Koalitionäre

auf Bundesebene der Anteil

des Bundes an den Kosten der

Unterkunft (KdU) dauerhaft erhöht

und die Gewerbesteuerausfälle der

Gemeinden im Jahr 2020 ausgeglichen

werden.

Darüber hinaus profitieren die Kommunen

von einem breiten Spektrum

an Investitionsförderungen, beispielsweise

beim Kapazitätsausbau

von Kitas, dem Ausbau von

Ganztagsschulen oder einer Aufstockung

des CO2-Gebäudesanierungsprogramms.

„Der Koalitionsbeschluss ist eine

gute Grundlage für weitere Verhandlungen

zwischen Bund und Ländern

sowie für die Gespräche mit den

Kommunen auf Landesebene.

Natürlich gibt es auch noch offene

Punkte, etwa die Belastungen der

Kommunen in den Folgejahren

und die Kompensation vom Bund

geplanter Steuersenkungen, die

Ausgestaltung investiver Hilfen

sowie die Bewältigung der Altschulden.

Darüber wird man noch gesondert

reden müssen.“

Darüber hinaus begrüßte Pistorius

die beschlossene zügige und

flächendeckende Umsetzung des

Online-Zugangs-Gesetzes (OZG).

Pistorius: „Die jetzt in Aussicht

gestellte Kofinanzierung bei der

Umsetzung des OZG durch den

Bund ist ein Quantensprung und

ein folgerichtiger Schritt!“

schnelles für Sie !

…mit bis zu 200.000 kbit/s ins Internet

.....jetztmacht das

Surfen richtig Spaß !

Schneller als

der Frühling

erwacht!

Alles für den Garten im Frühling:

Heute bestellt,

morgen geliefert!

| Rindenmulch

| Hackschnitzel

| Spielsand

| Zierkiese

| Mutterboden

| Und vieles mehr

Lieferung im

BIG BAG

oder

20kg-SACK

auch in Eicklingen, Schepelse,

Sandlingen, Uetze Spreewaldsee-

Gebiet und Dahrenhorst

... Infos und Anmeldung unter:

www.FNOH.de oder 05147-3089900

natursteinpark-horn.de

info@natursteinpark-horn.de

Tel.: 05144 - 49 545 0

www.FNOH.de

FNOH-DSL Südheide GmbH

Alte Bahnhofstraße 28, 31311 Uetze/Hänigsen

Telefon: 05147-3089900

Mail: info@fnoh-gmbh.de, www.fnho.de

Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020

11


news

Ansprechpartner für Ihre Anzeigen!

Fuhse-Magazin, Marktspiegel, Anzeiger, HAZ und NP

Gewerbliche

Anzeigen:

Katja Wolfram

Tel.: 05136 - 97 81 40

anzeigen@fuhse-magazin.de

„Familie sucht Domizil, gern gewässernah“ – Hilfe für die Bachstelze

Im Niederdeutschen hat sie einen

Namen erhalten, der wohl kaum

treffender sein kann: Wippsteert

wird sie dort genannt, denn ihr

Gang mit der stets wippenden, langen

Schwanzfeder ist charakteristisch

– die Bachstelze. Nicht etwa

nach dem großen Komponisten

benannt, nein, durchaus mit Bezug

zu ihrer großen Leidenschaft, der

Nähe zu Gewässern.

„Die Bachstelze hat vermutlich

jeder schon gesehen“, nimmt

Rüdiger Wohlers vom NABU Niedersachsen

an, „aber immer wieder

erreichen uns Anrufe, in denen

nach ihr gefragt wird, ohne dass

die Person den Namen dieses

auffallend schwarz-weißen Vogels

kennt: Da können wir gern aushelfen!“

Und er fügt Interessantes zu

ihrer Lebensweise an, denn auch

für die Bachstelze kann im Garten,

sogar im Kleingarten, auch im Park,

auf dem Schulhof oder auf dem

Gewerbegelände etwas getan werden,

kann Hand angelegt werden,

um mehr Artenvielfalt einzuladen:

Gestaltung und Druck

Kaiserstr. 33 • 31311 Uetze

www.dp-langer.de

www.fuhse-magazin.de

12 Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020

druck

punkt

langer

Private

Anzeigen:

© NABU/Kathy Büscher

„Die Bachstelze ist eine echte Kulturfolgerin.

Kam sie ursprünglich

aus Uferlandschaften mit naturnahen

Gewässern, Altarmen, Abbruchkanten

und anderen Elementen, hat

sie sich über die vergangenen Jahrhunderte

mehr und mehr dem Menschen

angenähert, indem sie offene

Parks, Gärten, Wiesen und Weiden

als Nahrungsräume und Gebäudezugänge

als Brutplätze bezog.

Bachstelzen sind oft und gern in der

Nähe von Gewässern zu finden, auf

diese jedoch nicht zwingend angewiesen“,

berichtet Wohlers, „entscheidend

ist das Nahrungsangebot.

Das Spektrum der bevorzugten

Nahrung umfasst vor allem Insekten,

aber auch Würmer, Schnecken

und Spinnen. Auch Ameisen werden

durchaus nicht verschmäht;

es kann gut sein, dass eine Bachstelze

eine ‚Ameisenstraße‘ gut im

Visier hat und versucht, eine nach

der anderen aufzupicken, dabei wie

immer flink herumtrippelnd.“

Bachstelzen ziehen im Herbst im

Regelfall gen Süden – aber längst

Ernstfried Langer

Tel.: 05173 - 92 23 53

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

nicht alle. Immer wieder

wird von hierzulande überwinternden

Bachstelzen

berichtet. Die ziehenden

Tiere aus unseren Breiten

legen dabei im Vergleich

zu vielen anderen Vogelarten

keine sehr langen

Wege zurück; oft führen

sie nur bis in den Südwesten

Europas, nach

Frankreich, Spanien oder

Portugal, manchmal auch

weiter bis nach Nordafrika,

wo sie bis nach

Marokko und Algerien ziehen,

um dort die in Europa

herrschende kalte Jahreszeit

zu verbringen.

Als Brutreviere hoch willkommen

sind Bachstelzen große Gärten,

offene Parks mit Wiesenflächen,

auch Sportanlagen, wenn sie nicht

zu künstlich sind, sowie Brachen

und Weiden, wo sie oft in unmittelbarer

Nähe von Schafen, Ziegen,

Pferden und Kühen ihre Nahrung

suchen. Im Frühjahr zurückgekehrt,

werden im Brutgeschäft bis zu sieben

Eiern gelegt. In dem Nest,

das aus Halmen, Blätter, Moos

und Federn gebaut und ausgekleidet

wird, wachsen dann die jungen

Bachstelzen heran. Die Brutdauer

umfasst rund 14 Tage, die Aufzuchtzeit

der Jungen im Nest weitere 16

Tage, bis sie ausfliegen und draußen

von den Alttieren zunächst weiter

gefüttert werden.

Die Bachstelze bevorzugt als Brutplatz

Nischenbrutplätze; und diese

fand sie von alters her an Häusern.

Oft sind es kleine Nischen unter

oder hinter Verschalungen, hinter

abstehenden Mauerstücken, über

Windfängen oder in Maueraussparungen,

stets möglichst geschützt,

mit einem „Dach über dem Kopf“.

Mit der Perfektionierung von Bauweisen,

der Altbausanierung und

aus Energiespargründen stark isolierten

Neubauten hat sie – wie

viele Gebäudebrüter – zunehmend

Probleme, geeignete Brutplätze

zu finden. „Und wir begrüßen die

bessere Isolierung der Gebäude

ja ausdrücklich“, betont Rüdiger

Wohlers, „weil sie ein wichtiger

Beitrag zum alles Leben bewahrenden

Klimaschutz ist.“ Deshalb

rät der NABU Niedersachsen allen,

die der Bachstelze helfen möchten,

einen Nischen-Nistkasten, eine

so genannte Halbhöhle, an einer

Gebäudewand anzubringen, möglichst

geschützt, möglichst unter

einem Vorsprung, der nach oben hin

Regenschutz und Deckung bietet,

und Richtung Südosten ausgerichtet.

„Ein solcher Nistkasten sollte

nicht zu niedrig angebracht werden,

und stets für Katzen unerreichbar“,

fügt Wohlers an: „Er kann leicht

selbst aus Holz gefertigt werden.

Oder es wird auf einen Nistkasten

aus dem witterungsbeständigen

Material Holzbeton im Fachhandel

zurück gegriffen, sodass der Kasten

dann viele Jahrzehnte halten kann.“

Sinnvoll sei es, ihn im Herbst vom

alten Nistmaterial durch Ausfegen

zu befreien, sodass sich darin im

kommenden Frühjahr keine für die

Vögel lästigen Parasiten finden können.

„Oft findet der Kasten auch

einen anderen ‚Mieter‘, nämlich

den Grauschnäpper oder einen

Hausrotschwanz; aber auch diese

sind herzlich willkommen, denn wir

wollen ja Vielfalt in unseren Gärten

und unserer Landschaft!“

Und so hofft der NABU-Mitarbeiter

darauf, dass die Bachstelze noch

viel mehr Freunde finden wird.


news & termine

Die Tafel Uetze dankt den zahlreichen

Spendern der Lebensmittelaktion

Uetze. Angesichts der schwierigen

Lage im Zusammenhang mit der

Corona-Pandemie hatten die Edeka

Cramer Märkte der Umgebung

Ende April/Anfang Mai zu einer

Aktion zugunsten der Tafelkunden

aufgerufen. Für den solidarischen

Betrag von fünf Euro konnten die

Marktbesucher bereits gepackte

Taschen erwerben, deren Wert weitaus

höher anzusetzen war. Diese

Taschen wurden anschließend an

die jeweiligen Tafeln weitergeleitet.

Auch beim Edeka Cramer Markt in

Uetze wurde eifrig gespendet und

so konnten Ursula Bauermeister

und Reinhard Degotschin weit über

hundert Taschen von Marktleiterin

Silvia Kage und Marcel M. Wallasch

entgegennehmen. Die Taschen wurden

inzwischen an zwei Ausgabetagen

an die erfreuten Kunden der

Tafel verteilt.

Die Tafel Uetze möchte sich bei dieser

Gelegenheit noch einmal recht

herzlich beim Edeka Cramer Markt

sowie bei den zahlreichen Spendern

bedanken.

Sie haben auch Vereinsnachrichten?

Dann senden Sie uns

doch eine E-Mail an:

vereine@fuhse-magazin.de

Eltze. Das DRK Eltze teilt mit, dass

der nächste Blutspendetermin am

Freitag, den 12.6.2020, von 16

bis 19.30 Uhr im Haus der Kirche

stattfinden wird. Dieses Blutspenden

wird etwas anders stattfinden,

als man es von früher gewohnt war.

In Zeiten von Coroana werden die

Hygiene- und Abstandsvorschriften

aber auf jeden Fall eingehalten.

Blutspende in Eltze

Allerdings wird es dieses Mal keinen

Imbiss geben. Das DRK hat

sich an dieser Stelle etwas Anderes

überlegt. Lassen Sie sich

überraschen. Der Vorstand würde

sich freuen, recht viele Teilnehmer

begrüßen zu können. Allen, die diesen

Termin nicht wahrnehmen können,

wünsche wir alles Gute und

bleiben Sie gesund.

Stellenanzeigen

Aufbruch, Wandel,

Expansion.

Sicher. Pünktlich. Kundennah.

Umweltgerechte Abholung und

Verwertung von Speiseresten aller Art.

NIEDERLASSUNG WATHLINGEN

Reinhard Degotschin, Ursula Bauermeister, Silvia Kage und

Marcel M. Wallasch mit den Spendertaschen für die Tafel.

Foto: privat

Wir suchen motivierte Menschen, die sich mit vollem Engagement ihrer

Ausbildung widmen.

Ausbildung zum Industriekaufmann

(m/w/d) zum 01.08.2020

Projektnummer: prx-07856_003

Ihre Chance:

• Wir bieten Ihnen eine zukunftsorientierte und abwechslungsreiche

3-jährige Ausbildung mit spannenden Aufgaben und Herausforderungen

• Bei sehr guten Leistungen besteht für Sie die Möglichkeit, Ihre Ausbildung

zu verkürzen

• Sie durchlaufen alle ausbildungsrelevanten Unternehmenseinheiten

• Sie lernen komplexe Büro- und Geschäftsprozesse kennen

• Ihre Ausbildung schließen Sie durch die Verbindung von Theorie und Praxis

als hoch qualifizierter Mitarbeiter ab

Wir bieten:

• Sie erwarten vielfältige Aufgaben und wechselnde Projekte in einem erfolgreichen,

international tätigen Familienunternehmen

• Sie erhalten verschiedene Zusatzleistungen wie unsere Corporate Benefits

• Sie arbeiten in einem hochmotivierten, dynamischen Team und erhalten dabei

eine intensive persönliche Betreuung durch unsere Ausbilder

• Wir bieten sehr gute Übernahmechancen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Interessiert? Dann rufen Sie uns an oder kommen vorbei bzw. senden Sie Ihre

schriftliche Bewerbung bitte an:

ReFood GmbH & Co. KG

Tobias Behrens

Triftweg 10

29339 Wathlingen

bewerbung_saria@concludis.de

Nähere Angaben zur Stelle finden Sie unter refood.de/karriere oder

erhalten Sie telefonisch unter: 05144 / 9888-18

Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020

13


impressum & termine

Impressum

Das Fuhse-Magazin

liegt alle 14 Tage in Uetze der Abo-

Auflage der HAZ/NP sowie dem Marktspiegel

bei. Zusätzlich wird es in Bröckel,

Eicklingen und Wathlingen verteilt

und ist kostenlos in Abbensen, Ahnsen,

Edemissen, Meinersen und Oelerse

erhältlich. Sie können das Fuhse-

Magazin auch online lesen:

www.fuhse-magazin.de

Sie haben keinen Zugriff auf „Das

Fuhse-Magazin“? Schreiben Sie uns,

wir senden Ihnen das Magazin gern

gegen Portoerstattung ins Haus.

Sonja Trautmann

Autorin (tra)

redaktion@fuhse-magazin.de

Katja Wolfram

Anzeigen gewerblich

0 51 36 - 97 81 40

k.wolfram@madsack.de

Ernstfried Langer

Anzeigen privat

0 51 73 92 23 53

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

Die nächste Ausgabe erscheint am

26. Juni 2020.

Redaktions- und Anzeigenschluss:

18. Juni 2020.

Texte und Fotos:

(sofern nicht anders angegeben)

Sonja Trautmann.

Anzeigen: Katja Wolfram

Die Redaktion des Fuhse-Magazins

ist immer auf der Suche nach interessanten

Menschen und Themen aus

der Fuhse-Region. Sie haben Vorschläge?

Dann senden Sie eine E-Mail an:

redaktion@fuhse-magazin.de. Die Redaktion

behält sich vor, Texte und Überschriften

zu kürzen.

Projektverantwortlich:

Katja Wolfram, Thorsten Schirmer.

Verantwortlich für die Redaktion:

Katja Wolfram, Thorsten Schirmer.

Verantwortlich für den

Anzeigenteil: Günter Evert.

Verlag:

Verlagsgesellschaft Madsack GmbH

& Co. KG, August-Madsack-Str. 1,

30559 Hannover (zugleich auch

ladungsfähige Anschrift aller im

Impressum genannter Personen).

Produktion: idl image design

liebenau, Kaiserstraße 33,

31311 Uetze, www.id-liebenau.de

Druck:

Umweltdruckhaus

Hannover GmbH, Klusriede 23,

30851 Langenhagen

Ihre Vereinsnachrichten

an:

vereine@fuhse-magazin.de

Ev.-luth. Kirchengemeinden

Eltze und Dedenhausen

Sonnabend, 13.06.2020, 18.00

Uhr Sonnabendgottesdienst in Eltze,

Kirche. Sonntag, 21.06.2020,

9.00 Uhr Gottesdienst in Eltze, Kirche.

Sonntag, 21.06.2020, 10.30

Uhr Gottesdienst in der St.-Urban-

Kirche, Dedenhausen.

Ev.-luth. Kirchengemeinde

Uetze-Katensen

Die Kirchengemeinde führt Gottesdienste

in veränderter und deutlich

kürzerer Form im Freien durch, beispielsweise

vor der Kirche. Bei diesen

Gottesdiensten sind auch die

Abstands- und Hygiene-Regeln zu

beachten. Sie dürfen aber ohne Mundund

Nasenschutz gefeiert werden.

Sonntag, 21. Juni 2020 10.30 Uhr,

Pastorin H. Kück, Pastor T. Anca,

Gartengottesdienst der Region II in

Katensen (Eichenhain 3, bei Angelika

Welge).

Sonntag, 05. Juli 2020 10.30 Uhr,

Pastorin H. Kück, Gottesdienst

unter der Kastanie in Uetze.

Heimatbund verlegt

Kaffeenachmittag

Wackerwinkel. Da der Saisonstart

im Zweiständerhaus in Wackerwinkel

wegen der Corona-Pandemie verlegt

worden ist, fällt auch der der

für den 14. Juni 2020 vorgesehene

Kaffeenachmittag aus. Der Nachmittag

mit Liedern und Geschichten

über Seeräuber und Seeräuberinnen

soll am Sonntag, 13. September

2020 nachgeholt werden.

Unser Titelbild

Vor dem Uetzer Rathaus an der

Marktstraße grünt und blüht es für

Hummeln, Bienen und co. Wer sich

die Zeit nimmt, kann viele verschiedene

Insekten dabei beobachten,

wie sie das blühende Angebot wahrnehmen.

(Foto: Sonja Trautmann)

www.fuhse-magazin.de

Betreuung und Veranstaltungen

in den Sommerferien 2020

Uetze. Das Team Jugend der

Gemeinde Uetze informiert darüber,

dass es in diesem Jahr trotz

der Corona-Pandemie ein Feriencard-Programm

geben wird.

Leider können das Kinderzeltlager

„Die Waldritter“,

sowie das

Feriencamp im

Freibad Uetze

nicht durchgeführt

werden.

Die Ferienbetreuung

von

Grundschulkindern

findet in ver-

pixabay.com

änderter Form als erweiterte

Notbetreuung statt. Diese

wird in der Zeit vom 16. bis 31. Juli

wird in den Räumen der Offenen

Ganztagsschulen an den Grundschulen

Uetze und Hänigsen angeboten,

anschließend in Hänigsen

in der Zeit vom 03. bis 21. August

2020. Die Kosten pro Woche inkl.

Mittagessen betragen 60 Euro.

Das Angebot richtet sich an Eltern

und Erziehungsberechtigte, die

erwerbstätig sind, vorrangig in

systemrelevanten Berufen. Bei

ausreichender Kapazität wird der

Berufskreis erweitert. Die Vergabe

der begrenzten Anzahl an Plätzen

obliegt der Gemeinde Uetze.

Der Bedarf ist schnellstmöglich

anzumelden und durch Arbeitsnachweise

zu begründen. Das Formular

Ab sofort können

unter Einhaltung der

Hygieneauflagen Bewohner

aufgenommen werden.

MDK-Transparenzbericht 2014

finden Sie auf der Internetseite der

Gemeinde Uetze und unter „Downloads“

auf www.jugend-uetze.de

Aufgrund der aktuellen Infektionslage

bitten wir, dieses Angebot

nur in Anspruch zu nehmen,

wenn keine andere

Betreuungsmöglichkeit

besteht. Das oberste

Ziel muss weiterhin

sein, Infektionsketten

zu vermeiden.

Bitte schützen

Sie sich und Ihre

Angehörigen.

Für Schüler*innen der

5. und 6. Klassen (Alter bis

13 Jahre) ist eine zweiwöchige Notbetreuung

in den Sommerferien

geplant. Für weitere Informationen

und eine Bedarfsermittlung besuchen

Sie bitte unsere Internetseite

www.jugend-uetze.de.

Die beiden Betreuungswochen werden

als Angebot im Feriencard-Programm

veröffentlicht und sind dann

online buchbar (voraussichtlich ab

01.07.2020).

Alle Angebote verstehen sich vorbehaltlich

etwaiger Veränderungen

in den Vorgaben der Bundes-/Landesregierung

zum Infektionsschutz.

Haushalte, die im Leistungsbezug

sind, zahlen ermäßigte Gebühren.

Bei Fragen wenden Sie sich gern

an das Team Jugend der Gemeinde

Uetze per E-Mail an jugend@uetze.de.

14 Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020


termine & kleinanzeigen

Bestattungsinstitute

Bestattungstradition seit 70 Jahren

Tag und Nacht erreichbar

Erd-, Feuer und See-Bestattung

Anonyme Bestattung

Friedwald-Bestattung

Eigener Trauerdruck-Service

Wir beraten Sie gerne

und kostenlos, selbstverständlich

auch bei

Ihnen zu Hause.

Mitglied im Bund Deutscher Bestatter · Partner der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG

31311 Uetze (OT Hänigsen), Henighuser Str. 2a

Telefon: 0 51 47 - 80 88 E-Mail: info@bestattungen-krebs.de

Ev.-luth. Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen

Altmerdingsen/Hänigsen/

Obershagen. Die ev.-luth. Kirchengemeinde

Hänigsen-Obershagen

feiert bis auf weiteres keine

Gemeinde-Gottesdienste in den

Kirchen und Kapellen, da die

geforderten Hygienestandards,

insbesondere hinsichtlich einer

ausreichenden Durchzug-Belüftung,

nicht zu erfüllen sind. Stattdessen

trifft sich die Kirchengemeinde in

den nächsten Wochen zu Gottesdiensten

unter freiem Himmel, die

im 14-tägigen Rhythmus gefeiert

werden.

Sonntag, 14.06.2020 10:30 Uhr,

Hänigsen, An der Kirche (P. Lahmann).

Sonntag, 28.06.2020

10:30 Uhr, Friedhof Obershagen

(P. von Stuckrad-Barre). Sonntag,

12.07.2020 10:30 Uhr, Hänigsen,

An der Kirche (P. Lahmann).

Da auf Gemeindegesang verzichtet

werden muss, wird es andere Formen

der musikalischen Umrahmung

geben. Gottesdiensthelfer stehen

an den genannten Sonntagen ab

9:45 Uhr bereit, um die Besucher,

deren Namen und Erreichbarkeiten

festgehalten werden müssen, nach

erfolgter Händedesinfektion auf

ihre Plätze zu geleiten. Das Tragen

eines Mundschutzes während des

Gottesdienstes wird empfohlen.

Verschiedenes

Vorwerk Staubsauger, gebr. Geräte

und Service, Zubeh., Ersatzt., Uhren-

Batterie Wechsel, Uetze: 05173-6059

Containerdienste

Kleincontainerdienst

1,3 m 3 bis 2,5 m 3

Tel. + Fax: 05173 2201 · Mobil 0171 8159097

srbmeyer@t-online.de

Zwar werden einige Sitzplätze vorgehalten,

aber Teilnehmer, die sich

für den ca. 30-minütigen Gottesdienst

eine eigene Sitzgelegenheit

mitbringen, würden dem Vorbereitungsteam

aufwendige Desinfektionsvorgänge

ersparen.

An den Sonntagen zwischen den

Freiluft-Gottesdiensten stellt die

Kirchengemeinde Video-Andachten

der Pastoren Lahmann und

von Stuckrad-Barre unter www.kirche-haenigsen-obershagen.de

zur

Verfügung.

Wer keine Möglichkeit hat, auf die

Homepage zuzugreifen, kann die

Andachten auch in Textform von

den Pastoren erhalten, die für alle

pfarramtlichen und seelsorgerlichen

Belange wie gewohnt zur

Verfügung stehen: Pastor Steffen

Lahmann, Tel: 05147-254 und Pastor

Ulrich von Stuckrad-Barre, Tel:

0151-56421737.

Für mehr Text, bitte separates

Blatt benutzen (je Zeile 3,50)!

Zahlungsmöglichkeiten:

Kleinanzeigen können nur mit der unterzeichneten

Abbuchungserlaubnis (siehe rechts)

veröffentlicht werden. Die persönliche Abgabe

(auch Chiffre-Anzeigen) erfolgt bei:

Druck Punkt Langer, Kaiserstr. 33, 31311 Uetze.

Oder senden Sie uns Ihre Kleinanzeige per

E-Mail an: kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

oder per Telefax 05 173 – 9 22 3 55.

Sie finden uns auch online: www.fuhse-magazin.de

Erd-, Feuer-, See- und FriedWald®-Bestattungen

Überführungen • Trauerkreis unter fachkundiger Begleitung

Erledigung aller Formalitäten

Bestattungsvorsorge, Tag- und Nachtservice

Eigener Verabschiedungsraum (Uetze)

Tag & Nacht erreichbar: 05173 - 924 98 81

31311 Uetze · Schmiedestraße 2

info@bestattungsinstitut-am-thielenplatz.de

www.bestattungsinstitut-am-thielenplatz.de

Tag & Nacht erreichbar: 05147 - 979 77 30

31311 Hänigsen · Windmühlenstraße 38

info@bestattungen-haenigsen.de

www.bestattungen-haenigsen.de

Partner der Dt. Bestattungsvorsorge Treuhand AG

und des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur

Kleinanzeigenbestellcoupon

Bitte gut lesbar ausfüllen! Beachten Sie, dass hinter jedem Wort oder Zeichen

(Punkt o. Komma je ein Zeichen) ein Kästchen als Zwischenraum frei bleiben muss.

Abbuchungserlaubnis für Einmal-Lastschriftverfahren:

Name, Vorname

Straße

IBAN/BIC oder BLZ/Konto-Nr.

Telefon

Mitglied im Bund

Deutscher Bestatter

Freundlicher Service durch die

BestattungsFinanz der ADELTA FINANZ.AG

PLZ, Ort

Unterschrift

7,00 €

10,50 €

14,00 €

Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020

15


gesundheit & wellness

Senf gilt als ausgesprochen

gesund, soll ernsten

Erkrankungen vorbeugen

und nach einer

neueren Studie sogar

zu mehr Kraft verhelfen.

Tatsächlich kam eine

Studie der US-Universität

von North Carolina zu

dem Ergebnis, dass Senf

einen ähnlichen Effekt

wie Anabolika haben soll

– allerdings ohne deren

Nachteile.

Als verantwortlich dafür

sehen die Wissenschaftler

die Steroide in der Senfpflanze

an, eine Gruppe von Substanzen,

die im Organismus von Menschen,

Tieren und auch Pflanzen

wichtige Funktionen wahrnehmen,

vergleichbar denen von Hormonen

oder Vitaminen. Die Steroide

im Senf haben laut der US-Studie

Wirkungen, die jenen anaboler

Steroide ähneln sollen, die als

Mittel zum Muskelaufbau bekannt

sind. Nach den Erkenntnissen der

US-Forscher lässt Senf aber nicht

nur die „Muskeln wachsen“, sondern

steigert auch insgesamt die

Leistungsfähigkeit.

Das war den Chinesen vor 3.000

Jahren sicher ebenso wenig bekannt

wie den Ägyptern zur Zeit der Pharaonen.

Dennoch wurde in beiden

frühen Hochkulturen Senf schon

als Würze zu Speisen gleichermaßen

geschätzt wie als Heilmittel.

In Gräbern entdeckten Ägyptologen

Angehörigengruppe

- Demenz & Alzheimer -

am 14.11.16 15-17 Uhr-

- jeden 3. Montag im Monat -

entfällt bis auf Weiteres

Tagespflegestätte &Pflegeheim

Landhaus am Storchennest GbR

Nordmannstraße 6

31311 Uetze

Fon (05173) 69052-0

Fax (0 51 73) 69052-19

info@landhaus-storchennest.de

www.landhaus-storchennest.de

•Betreuung, Versorgung und Pflege von Menschen, die:

-keine Ansprache erhalten

-tagsüber nicht versorgt werden können

-anAlzheimer, Demenz, Parkinson,

Apoplex etc. erkrankt sind

•Entlastung für pflegende Angehörige demenzerkrankter

Menschen

16 Fuhse-Magazin 11 ∙ 2020

Ratgeber Ernährung: Senf, ein scharfer Fitmacher

Senfkörner als Opferbeigaben.

Um 300 v. Chr. wurde Senf auch

in Indien als Gewürzpflanze angebaut.

Die Römer und Griechen der

Antike schätzten Senf ebenfalls

als Gewürz- und Heilpflanze gleichermaßen.

So berichtete 78 n.

Chr. der griechische Arzt Pedanios

Dioskurides von der heilenden Wirkung

des „sinepi“. Das erste überlieferte

Rezept für die Zubereitung

von Senf stammt aus dem 4. Jahrhundert

n. Chr.: Dabei wurden zerstoßene

Senfkörner mit Honig, Olivenöl

und Essig vermischt.

Die Römer brachten den Senf dann

mit nach Mitteleuropa, wo er ebenfalls

schnell Freunde fand. Zur

zügigen Verbreitung des Senfs in

Europa trug auch bei, dass Karl der

Große im Jahre 705 den Senfanbau

in Deutschland „von ganz oben“

anordnete. Von dem französischen

König Ludwig XI., mit dem Beinamen

———————————

„Essen Bis 15.06. wie bestellen, bei am Muttern“ 17.06. abholen Wir oder bereiten liefern lassen: Ihnen den Hauptteil

Gerichtes zu, Sie kochen die Beilag

———————————

„der Kluge“, wird wiederum erzählt,

dass er stets ein Senftöpfchen bei

sich geführt haben soll, um nicht

bei Senf-aversen „Barbaren“ darauf

verzichten zu müssen. Im 14.

Jahrhundert waren es dann die Herzöge

von Burgund, die strenge Qualitätsrichtlinien

für Senf erließen.

Damit bereiteten sie dem Aufstieg

der Stadt Dijon zur französischen

Senfmetropole den Weg. Der französische

Sonnenkönig Ludwig XIV.

gab dem Senf sogar ein eigenes

Wappen und die Leibspeise des

deutschen Reichskanzlers Otto

von Bismarck sollen Frankfurter

Würstchen mit Senf gewesen sein.

Aus den herrschaftlichen Häusern

gelangte der Senf im Laufe der

Zeit auch auf die Teller der Bürger

und im Jahr 1726 wurde in Düsseldorf

die erste deutsche Senffabrik

gegründet. Für die gesundheitlichen

Vorteile des Senfs sorgen

„Essen wie bei Muttern“

... das Kochen übernehmen wir

Ihre Speisen abholen oder LIEFERN LASSEN!

Tel. 05144 49 45 87 · info@landgenuss-broeckel.de

Portion:

6,80 €

Portion:

Teriyaki-Hähnchenbrust

in pikanter Gemüsesoße

Bis 27.5. bestellen, am 29.5. abholen:

Bis 22.06. bestellen, am 24.06. abholen oder liefern lassen:

Königsberger Klopse

———————————

6,80 € Rindergulasch mit

in Kapernsoße

Partyservice – Feiern Sie mit uns!

Telefon 05144 49 45 87

info@landgenuss-broeckel.de

www.landgenuss-broeckel.de

—————————————————

————————

insbesondere die darin

enthaltenen ätherischen

Öle: Sie regen den Darm

an, wirken entzündungshemmend

und antibakteriell.

Den Senfölen wird

zudem eine krebshemmende

Wirkung zugeschrieben.

Dafür gilt: je

schärfer, desto besser!

Außerdem soll Senf die

Produktion von Magensaft

anregen, sich positiv

auf den Blutdruck auswirken

und das Wachstum

von Bakterien, Pilzen und

Viren hemmen.

Und dann wäre da ja noch die förderliche

Wirkung von Senf auf das

Muskelwachstum: In ihrer Untersuchung

stellten die US-amerikanischen

Wissenschaftler tatsächlich

fest, dass die im Senf enthaltenden

Steroide die Muskelfasern

anregten. Deren Größe und Anzahl

nahm nachweislich zu. Zudem verringerte

sich der Körperfettanteil

der Versuchstiere. Ausgehend von

den Ergebnissen der Studie sind

die Forscher nun zuversichtlich,

die Vorteile der Steroidverbindungen

des Senfs eines Tages auch

beim Menschen als effektives und

natürliches Mittel gegen altersoder

krankheitsbedingten Muskelabbau

nachweisen zu können

– sowie zur allgemeinen Verbesserung

der Ausdauer und physischen

Leistungsfähigkeit.

Foto: pixabay.com

Wir kochen

mit regionalen

Produkten!

Portion:

4,50 €

frischen Champignons

Grill-Genuss

individuell

genießen!

Quelle: ratgeber-wohlbefinden.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine