17.06.2020 Aufrufe

Roth Brandschutz | Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Info-Flyer zur Ausbildung zum Brandschutzhelfer mit Feuerlöschtraining nach DGUV-I-205-023 durch Martin Roth, Brandschutz- und Gebäudetechnik in Bühl

Info-Flyer zur Ausbildung zum Brandschutzhelfer mit Feuerlöschtraining nach DGUV-I-205-023 durch Martin Roth, Brandschutz- und Gebäudetechnik in Bühl

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Ausbildung zum Brandschutzhelfer

mit Feuerlöschtraining

nach DGUV-I-205-023

Ein Anteil von mindestens 5% der Beschäftigten ist bei normaler Brandgefährdung nach ASR A2.2

(z.B. Büronutzung) zu schulen.

Bei der Anzahl der Brandschutzhelfer sind auch Schichtbetrieb und Abwesenheit einzelner

Beschäftigter, z.B. durch Fortbildung, Ferien, Krankheit und Personalwechsel zu berücksichtigen.

Unser Vor-Ort-Service:

Wir übernehmen die vom Gesetzgeber vorgeschriebene

Ausbildung zum Brandschutzhelfer mit praktischem

Feuerlöschtraining direkt vor Ort.

Das individuell auf das Gefahrenpotential in Ihrem Unternehmen

zugeschnittene Löschtraining spart Zeit, Kosten

und bereitet Ihre Mitarbeiter optimal auf den Notfall vor.

Rechtliche Vorgaben

Arbeitsschutzgesetz,§10 Abs.2

Unfallverhütungs-Vorschrift, DGUV-I 205-023, §2 Abs.2

technische Regeln für Arbeitsstätten, ASR A2.2

Training mit unserem mobilen Brandsimulator:

Unser mobiler Brandsimulator ermöglicht unseren Brandschutzexperten die fachmännische und umfangreiche Schulung

Ihrer Mitarbeiter in Ihrem persönlichen Arbeitsumfeld.

Während des Trainings werden verschiedene realistische Brandszenarien simuliert und Ihre Mitarbeiter in der sicheren

Handhabung von Handfeuerlöschern zur Bekämpfung von Entstehungsbränden geschult

Brandsimulation bei

Papierkörben

Flüssigkeiten

Gasen

Fetten

Fettexplosionen

Spraydosenexplosionen

Treibstoffen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Martin Roth Brandschutz- und Gebäudetechnik

Nadine Michel

T +49 (0) 7223 - 806 750 - 12

n.michel@roth-brandschutztechnik.de

Profitieren Sie von unserer Kompetenz im

kompletten Brandschutz.


Ausbildung zum Brandschutzhelfer

mit Feuerlöschtraining

nach DGUV-I-205-023

Inhalte der Schulung:

● physikalische Grundlagen der Verbrennung und des Löschens

● Unterscheidung der Brandklassen

● Wirkungsweise und Eignung von Löschmitteln

● Brandgefahren und häufigste Brandursachen

● vorbeugender Brandschutz in Gebäuden

● Ziele, Organisation und Methoden des betrieblichen Brandschutzes

● Funktion von Feuerlöscheinrichtungen

● Brandmeldeeinrichtungen

● abwehrender Brandschutz, Verhalten im Brandfall

● personenbezogene Gefahren durch Brände, Schutzmaßnahmen

● Flucht- und Rettungswege

● Alarmierung der Feuerwehr

● Handhabung und Funktion von Feuerlöschern

● Bekämpfung von Entstehungsbränden

● Löschtaktik und praktische Löschübungen mit dem mobilen Brandsimulator

Vor-Ort-Schulung inkl. An- und Abfahrt des Schulungsleiters

nur 159,- €

pro Person*

Dauer: ca. 3,5 Stunden (Theorie- und Praxisteil)

inkl. Handout für jeden Teilnehmer

inkl. Zertifikat und Teilnahmebestätigung für den Arbeitgeber

* Preis gilt ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen

Sie haben keine entsprechenden Räumlichkeiten?

Bei bis zu 15 Teilnehmern stellen wir Ihnen unseren

Schulungsraum kostenfrei zur Verfügung.

Sie haben weniger als 10 Brandschutzhelfer?

Gerne erstellen wir ihnen ein individuelles Angebot.

Sie möchten nur eine Theorieschulung oder eine Löschübung

durchführen?

Theorie- und Praxisteil sind auch einzeln buchbar.

Jetzt Termin

vereinbaren

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Martin Roth Brandschutz- und Gebäudetechnik

Nadine Michel

T +49 (0) 7223 - 806 750 - 12

n.michel@roth-brandschutztechnik.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!