Leseprobe_pma_052020

langhama

Short-News

Neues aus der Branche

Equipment Licht

Depence² von Syncronorm

Short-Report

GO4IT! – Wohnzimmer-Konzert

United Branch

Eine nachhaltige Initiative

www.p-m-a.de

Das Reportage-Magazin für die Veranstaltungsbranche

5/2020

B 48825

Uuden Musiikin Kilpailu

Vorentscheid für den ESC 2020

Equipment Audio:

Fostex TM-2

Know-How:

Schallpegelmessung

Special: Motoren- &

Kettenzüge

MICE:

Destination Toronto


EDITORIAL

Einmal live zum Mitnehmen!

Liebe Leser,

in diesem Jahr wird aufgrund der Umstände auf vieles verzichtet – darunter

auch auf Großveranstaltungen, wie Festivals, Live-Konzerte, Messen und

vieles mehr.

Aber wir aus der pma-Redaktion verzichten nicht: Wir haben auch

in dieser Ausgabe wieder tolle Beiträge über Produktionen und interessante

Neuigkeiten aus der Branche für Sie zusammengefasst.

In unserer Top-Story geht es um den finnischen Vorentscheid für den

diesjährigen Eurovision Song Contest, den Uuden Musiikin Kilpailu in Tampere.

Wir haben uns mit dem Licht- & Showdesigner sowie dem technischen Produzenten,

Ari Levelä und Mikko Enakoski, über das Konzept der Finalshow sowie

über die Umsetzung mit den aktuellen Hygienevorschriften unterhalten.

Und auch in unserem Short-Report-Beitrag des WORLD CLUB DOME

Drive-In zeigt sich: Es bleibt kein leiser Sommer in diesem Jahr. BigCityBeats-

Gründer und Veranstalter Bernd Breiter erzählt in einem Interview von

seinem Konzept des Drive-In-Konzerts im Autokino Düsseldorf und wie sich

das Ganze umsetzen lies.

Außerdem haben wir einen ausführlichen Bericht mit einem Interview

in unserer Rubrik Know-How. Dipl.-Ing. Andreas Eberhof spricht darin über

seine Seminare und erklärt, was in puncto Schallpegelmessung in der Veranstaltungstechnik

zu wissen ist.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Bleiben Sie gesund,

Ihre pma-Redaktion,

Lisa Schaft

Ray Finkenberger-Lewin

pma bei facebook!

www.facebook.com/pmamagazin

P.S.: Schreiben Sie uns Ihre Meinung unter red@pma-magazin.de


INHALT

TALK

10 Short-News

Neue Produkte & Produktionen, Branchentalk,

Termine, Personelles

NETWORKING

14 Brancheninfos

Produkte, Technologien & Events

SHORT- UND PRODUCTION-REPORT

22 World Club Dome – Drive-In

Einmal Live zum Mitnehmen

26 GO4IT! GmbH

GO4IT! GmbH tanzt live und

multimedial in den Mai

30 pma-Initiative United Branch

United Branch – UNSERE BRANCHE VEREINT

60 Super Bowl 2020

Weltgrößte Kuppelprojektion beim Super Bowl 2020

SPECIAL

32 Themenschwerpunkt Elektrokettenzüge

Unsichtbare Kraft

MICE

40 Destination Toronto

Die Wirtschaftsmetropole Kanadas

NEW TECHNOLOGY

44 Live-Streaming

Perspektive Streaming

EQUIPMENT

48 Syncronorm GmbH – Depence²

50 Fostex TM 2 BlueTooth IEM

TOP-STORY

54 Finnischer Vorentscheid für den ESC 2020

Die Stimme Finnlands für Rotterdam

FACES

64 Vincent Höbel

Personalleiter & Technischer Leiter Rigging Service

44

New Technology:

Live-Streaming

KNOW-HOW

70 Schallpegelmessung

Andreas Ederhof im Interview

SERVICE

03 Editorial

78 Branchenverzeichnis

80 Anzeigenindex

82 Vorschau, Impressum

4 pma 05/20


54

Der finnische Vorentscheid für

den Eurovision Song Contest 2020

© Ralph Larmann

64

Faces: Vincent Höbel

Personalleiter & Technischer Leiter Rigging Service


NETWORKING

© Gasoline Media, Reverze

L-ACOUSTICS

Hardstyle-Musikfestival mit L-Acoustics

Das belgische Hardstyle-Musikfestival Reverze setzt bei der Umsetzung auf

Equipment von L-Acoustics.

Das Hardstyle-Musikfestival Reverze

explodierte 2006 in die Hardstyle-

Musikszene: seine Entwicklung war

episch und das internationale Event ist

jetzt das größte Indoor-Treffen für die

härteren Musikstile in Belgien.

Die ausverkaufte Ausgabe diesen

Jahres, Reverze - The Power of Perception,

wurde von Bass Events organisiert.

Geändertes Audio-Setup

Anfang März 2020 strömten 25.000

Fans in die Sportpaleis und Lotto

Arena in Antwerpen. Während das

Konzept von Reverze seinen Besuchern

mittlerweile bekannt ist, hat sich in

diesem Jahr das Audio-Setup erheblich

geändert. Die in den Niederlanden

ansässige Purple Group BV hat ein von

Noiz Boyz entwickeltes L-Acoustics

K1- und K2-System eingeführt, um zusätzliche

Leistungen zu erbringen Kraft

und Klarheit.

Die Veranstaltung ist in jeder

Hinsicht spektakulär: Von der Besetzung

mit den weltbesten Harddance-Acts wie

beispielsweise Keltek, Sefa, Angerfist, Sub

Zero Project, Harddriver und Miss K8 bis hin

zu einer umwerfenden Show. Die Purple

Group wurde von Rudy Vorstenbosch, dem

Inhaber und Produktionsleiter des Servicepartners

Axiom - Solid Solutions für die

Eventbranche, ins Leben gerufen und arbeitete

erstmals mit dem Festival zusammen.

Die technischen Anforderungen

der Produktion

Bas Feuler von der Purple Group äußert

sich zu dem gesamten Projekt: „Rudy

wollte wie in den Vorjahren nur ein Full-

Service-Unternehmen für die Produktion

anstelle mehrerer Lieferanten. Er wusste,

dass die Purple Group alle technischen

Anforderungen erfüllen kann, einschließlich

Audio, Beleuchtung, LED-Bildschirme,

Takelage und Bewegungssteuerung.

Dies bedeutete, dass er jetzt nur noch

einen Ansprechpartner für seine Produktion

hatte. Es hat wirklich gut funktioniert;

Die Kommunikationswege wurden

deutlich reduziert und Probleme konnten

schnell gelöst werden.“

Das Audio-Design für Reverze ist

seit 2014 konstant geblieben und trotz

des Wechsels von Anbieter und System

war es auch in diesem Jahr nicht anders.

„Es ist ein Design, das funktioniert,

und niemand hat gesehen, dass

es geändert werden muss“, erinnert

sich Feuler. „Bei Reverze dreht sich alles

16 pma 05/20


GO4IT! GMBH

GO4IT! GmbH tanzt live und

multimedial in den Mai

Hagener Veranstaltungsprofis konzipieren und realisieren interaktiven Konzert-

Livestream „May1st-Music WohnzimmerTanzKonzert“.

Der Geschäftsführer der GO4IT!-

GmbH, Dirk Hildebrandt, dachte

sich: „Wenn du nicht zum Tanz in den

Mai gehen kannst, kommt der Tanz in

den Mai eben zu dir“ und kontaktierte

kurzerhand einige lokale Musik-Acts und

schickte sich an, einen interaktiven Konzert-Livestream

zu planen, der vor allem

durch Emotionalität und ein Gefühl der

Nähe geprägt sein sollte.

Hochwertige Technik im

Livestream-Einsatz

Natürlich kam wie bei jedem von den Hagener

Eventprofis realisiertem Event auch beim

Online-Event „May1st-Muisc 2020 WohnzimmerTanzKonzert“

ausschließlich hochwertigste

Licht-, Ton- und Medientechnik

zum Einsatz. Doch sollte es keinesfalls ein

Livestream wie jeder andere werden.

„Ein Livestream-Signal bekommt

im Grunde jeder ins Netz, das ist keine

Kunst mehr. Und auch gestreamte Konzerte

dürften die meisten mittlerweile

schon erlebt haben. Mit ‚May1st-Music‘

möchten wir als entwickelnder, planender

und ausführender Dienstleister in erster

Linie unsere Kompetenz in Sachen Dramaturgie,

Emotionalität und Zuschauerbindung

unter Beweis stellen“, erläutert

26 pma 05/20


SPECIAL Themenschwerpunkt Elektrokettenzüge

THEMENSCHWERPUNKT ELEKTROKETTENZÜGE

Unsichtbare Kraft

Wohl nur die wenigsten Besucher einer Veranstaltung werden sich fragen, wie denn in

einer Konzertarena all die Trusselemente, Lampen als auch Lautsprecher auf eine derartige

Höhe gebracht werden können und welche Lasten da wohl geflogen werden. Die

schlicht als Motoren bezeichneten Elektrokettenzüge sind unverzichtbarer Bestandteil

eines jeden Events. Dieses Themen-Special rückt die kinetischen Kraftpakte in den Fokus.

Zur Technik, die begeistert, rücken

meist die Elemente einer Veranstaltung

in das Blickfeld des Betrachters,

mit denen dieser während einer Aufführung

unmittelbar konfrontiert wird, wie beispielsweise

bewegliche Lampen, die neben

ihrer Farbenvielfalt und variantenreichem

Leuchtverhalten Aufmerksamkeit erregen.

Oder aber extensive Lautsprecher-Arrays die

aufgrund ihres Übertragungsverhaltens ein

sattes akustisches Fundament vermitteln.

Das Zusammenspiel der Potentiale technischer

Gewerke und wie diese aufgebaut

sind bleibt dabei in aller Regel verborgen.

Doch wer einmal die Gelegenheit bekommt

den Aufbau einer solchen Produktion verfolgen

zu können, dem wird schnell klar,

was damit alles verbunden ist.

32 pma 05/20


LIVE-STREAMING

Perspektive Streaming

Was vor wenigen Wochen noch als hippe Nische der Veranstaltungsbranche galt, ist

derzeit die zukunftsweisende Technologie hinsichtlich der Durchführung von kommerziellen

Formaten im M.I.C.E.-Bereich. Wir haben dazu mit Technikdienstleistern

gesprochen, die diesen Trend aktuell zu ihrem Kerngeschäft gemacht haben.

Als nicht weniger als einen „Kaltstart

der Digitalisierung“, bezeichnete der

Beauftragte des Bundeswirtschaftsministeriums

für die Digitale Wirtschaft

und StartUps Thomas Jarzombek,

die aktuelle Situation in Hinblick auf

das, was sich da aktuell im Bereich der

Kommunikation und Digitalformaten abzeichnet.

„Da wird nicht mehr gefragt ob,

sondern nur noch wie… .“

Der Frage nach dem „wie“, steht

hierzulande bekanntermaßen die infrastrukturelle

Situation hinsichtlich verfügbarer

Bandbreite und vorhandener physikalischer

Anbindung entgegen. Wer innerhalb

Deutschlands bereits versucht hat via Zoom,

Microsoft Teams und ähnlichen Plattformen

zu kommunizieren, wird je nach geografischer

Lage, schnell mit den Grenzen des

derzeit Machbaren konfrontiert.

Digitaler Aufschwung

Im Gegensatz zu vielen anderen Geschäftsbereichen

rechnet die Internetwirtschaft

daher mittelfristig mit einem

starken Wachstumsschub, welcher sich

hierzulande durchaus positiv auch auf die

Veranstaltungsbranche auswirken könnte.

Für die individuelle, als auch in jeder

Hinsicht „sichere“ Gestaltung individueller

Projekte, bedarf es neben den traditionellen

Gewerken Ton und Licht, vor allem

geeignete Anbieter und Spezialisten aus

dem Bereich der Bild- und Netzwerktechnologie.

Eines der naheliegenden Segmente

für Veranstaltungstechnik-Dienstleister

ist das B2B-Segment der PK, Seminar-

und Kongressveranstaltungen. Hier

lassen sich die Abläufe, die physikalische

räumliche Situation und damit verbundene

technische Anforderungen verlässlich

planen und definieren. Aber auch Gottesdienste

und kurzfristig anberaumte, virtuelle

Messeveranstaltungen zählen aktuell

zum Auftragspotential.

44 pma 05/20


Top-Story Finnischer Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2020

Finnischer Vorentscheid für den

Eurovision Song Contest 2020

Die Stimme Finnlands

für Rotterdam

Am 7. März 2020 fand der Uuden Musiikin Kilpailo

(UMK) in den Mediapolis Television Studio in Tampere

statt. Hier wurde die Stimme Finnlands für den ESC

2020 in Rotterdam, Niederlande, gekührt.

© Ralph Larmann

54 pma 05/20

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine