Baden Vokal Nr. 6 2020

badischer.chorverband

Was stellen die Chöre vor Ort auf die Beine, was läuft in der Chorszene auf regionaler und nationaler Ebene?
Infos dazu finden Sie in Ihrem Badischer Chorverband-Magazin, in Baden vokal. Die Zeitschrift wirft elfmal im Jahr auch Blicke über den Tellerrand, berichtet aus dem Landesmusikverband und anderen Amateurmusikverbänden, spielt Mäuschen, was Aktivitäten anderer Landes-Chorverbände betrifft, informiert über Trends und neue Noten, gibt Vorständen Tipps für die Vereinsarbeit und lässt Experten zur Wort kommen – das alles in einer ansprechenden, unterhaltsamen Aufmachung.

news | chöre vor ort

Der Männergesangverein Unterlauchringen bot mit seinem Ehrendirigenten Reinhold Indlekofer ein abwechslungsreiches Konzert.

Foto: Herbert Schnäbele

chorverband hochrhein | männergesangverein unterlauchringen e.v.

Begeisterndes Jahreskonzert in Unterlauchringen

Große Begeisterung erlebte das Publikum

des Männergesangvereins Unterlauchringen

e.V. beim Jahreskonzert

Anfang März. Mit den beiden Gastchören,

dem Singkreis Eggingen, sowie den

„New Gospel Singers“ aus Murg präsentierte

der MGV Unterlauchringen

den Gästen ein sehr vielseitiges, stimmungsvolles

und ein sehr unterhaltsames

Chorkonzert. Mit dem Klassiker

„Daheim im Badner Ländle“ begann

der MGV Unterlauchringen kraftvoll

und betont den Konzertabend. Weiter

folgten das gefühlbetonte „Halleluja“

und „Wir sind stolz“. Beschwingt und

sehr klangvoll vorgetragen präsentierte

sich der Singkreis Eggingen mit drei

Liedern unter der Regie von Karin Brogle.

Mit „Dancing Queen“, „You are the

reason“ sowie „Mamalye“ begeisterten

die „New Gospel Singers“ aus Murg

unter der Leitung von Anne Kütemeier.

Sie entpuppten sich als Höhepunkt des

Abends. Der Singkreis Eggingen erfreute

das Publikum mit harmonisch,

freudenvoll vorgetragenen Liedern,

wie „Hab Sonne im Herzen“, „Ihr

von Morgen“ und „Du gibst mir Kraft“.

Den Schlusspunkt zu diesem ereignisreichen

Konzert des Männergesangvereins

Unterlauchringen unter der

Leitung von Ehrendirigent Reinhold

Indlekofer erfolgte durch den Gastgeber.

Die bekannten Songs wie „Die

Glocken von Rom“ und „Dorfkind“

wurden prägnant vorgetragen, wobei

sich das „Dorfkind“ als ein weiterer

Top-Hit an diesem Konzertabend

zeigte. Alle Chöre wurden mit frenetischem

Beifall verabschiedet. hs

chorverband hochrhein | männergesangverein weisweil

Sieger bei Online-Fotowettbewerb

Der Männergesangverein Weisweil

gewann den kreativen und witzigen

Online-Fotowettbewerb mit dem

Motto „Paul und die Sänger brauchen

eure Stimme“. Am 1. November

2019 startete der Fotowettbewerb der

Volksbank-Klettgau/Wutöschingen.

17 kreative und witzige Fotos wurden

bei dem Online Fotowettbewerb von

Vereinen eingereicht. Der Männergesangverein

Weisweil erstellte ein Vereinsfoto

mit Paul, dem Maskottchen

der Volksbank, und ging damit online.

Die Stimmen konnten nur online mit

einer E-Mail-Adresse und Passwort

abgegeben werden. Die Vereinsmitglieder

ließen sich davon nicht abhalten,

die Werbetrommel zu rühren.

Gemeinsam wollten sie gewinnen.

Dass der Verein nicht als onlinefit

gehandelt wurde, hatte den Hunger

nach dem Gewinn nur gestärkt. Spannend

bis zum Schluss war das vierwöchige

Voting, bei dem ein paar wenige

Stimmen darüber entschieden, wer

gewann. Am 11. Februar nahmen

Markus Bollinger (1. Vorstand) und

CHORVERBAND HOCHRHEIN

www.chorverband-hochrhein.de

Sonja Dannenberger | Talschule Wehr

Schulplatz 4-7 | 79664 Wehr

Telefon: 07764-9329566

Telefax: 07762-7087922 (Talschule)

sdannenberger@t-online.de

Jürgen Joos (Beisitzer) den ersten Preis

bei der offiziellen Spendenübergabe in

der Volksbank-Klettgau/Wutöschingen

entgegen. Mit 381 Stimmen erreichte

der Männergesangverein Weisweil den

ersten Platz.

mgv

Der Männergesangverein Weisweil mit dem Maskottchen „Paul“ für den Vereinswettbewerb

der Volksbank.

Foto: MGV Weisweil

14 BAV 6 · 2020

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine