Schwanstetten 2020-07_01-20_Druck

burgblatt15

BürgerInfo

Offizielles Mitteilungsblatt der Marktgemeinde Schwanstetten

WIR IN

SCHWANSTETTEN

SCHWANSTETTEN –

AUF DEM WEG

IN DEN SOMMER

www.schwanstetten.de | JULI 2020


Zi.

01

02

03

04

05

09

10

Amt

Rathaus - Informationen

Öffnungszeiten

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung

Erledigen Sie Ihre Amtsgänge online:

www.buergerserviceportal.de/bayern/schwanstetten

Meldeamt, Passamt: Sabine Döring-Huber

Vanessa Bogatscher

Ordnungsamt:

Dominic Nowak

Standesamt, Versicherungsamt:

Stefanie Dößel

Steueramt:

Kasse:

Vorzimmer Bürgermeister:

Ehrungen:

Geschäftsleiter:

Bürgermeister:

Volkshochschule,

Schulwesen, Sport:

0 9 1 7 0 2 8 9 0

0 9 1 7 0 2 8 9 4 0 3 5

Telefon -

Fax - , -

Mail markt@schwanstetten.de

Internet www.schwanstetten.de

Bitte benutzen Sie im Telefonverkehr

die Rufnummer 289 Durchwahl

Elke Jakob

Katharina Wagner

Sabine Zachmann

Michaela Braun

Marion Reuß

Frank Städler

Robert Pfann

Birgit Jansen

Durchwahl

-10

-91

-11

-27

-26

-23

-13

-16

-28

-17

-15

-24

Wichtige Rufnummern

Polizei: 110

Feuerwehr: 112

Rettungsdienst, Notarzt: 112

rztlicher

Bereitschaftsdienst: 116 117

ahnärztlicher

Notdienst:

www.notdienst-zahn.de

entraler Notruf

zum Kartensperren: 116 116

Telefonseelsorge:

0800 / 111 0 111 (evang.)

0800 / 111 0 222 (kath.)

Kinder- und Jugendtelefon: 116 111

Hilfe für Frauen in Not

Roth/Schwabach: 09122 / 8 19 19

Hilfetelefon Sexueller 0800 / 22 55 530

Missbrauch:

(kostenfrei & anonym)

Giftnotruf: 0911 / 39 82 451

Apothekennotdienst: 0800 / 00 22 833

N-ERGIE/Stromnotruf: 01802 / 71 35 38

(kostenlos)

Telekom Service Hotline: 0800 / 330 10 00

(Störungen Festnetz)

0800 / 320 22 02

(Störungen Mobilfunk)

Fahrplanberater VGN: 0911 / 270 75 99 8

(24 Std. täglich)

11

Kulturamtsleitung:

Stefanie Weidner

-25

12

16

17

18

Kämmerei:

Peter Lösch

Bauanfragen und Bauanträge, Erschließungsbeiträge:

Mario Knorr

Manuela Städler-Ohnesorge

Gemeindliche Bauvorhaben,

Hoch- und Tiefbau, Liegenschaften:

Ralph Sattler

Rainer Zachmann

Bauamtsleiter:

Rudolf Mitzam

-22

-20

-21

-18

-42

-19

BÜRGERINFO SCHWANSTETTEN

AUSGABE AUGUST

A bgabeschl uss f ü r A nz eigen und B erichte

ist der 10. J ul i 2020

IMPRESSUM

Öffnungszeiten

Bücherei

Mo 15.00 – 20.00 Uhr

Mi 11.00 – 18.00 Uhr

Do 15.00 – 20.00 Uhr

Leitung

Ursula Deinzer

Mitarbeit Gisela Ripperger

Telefon 0 9 1 7 0 2 8 9 1 4

Fax 0 9 1 7 0 2 8 9 4 0

Mail

buecherei@schwanstetten.de

Herausgeber und V.i.S.d.P:

Markt Schwanstetten

R athau s p l atz 1 ,

90596 Schwanstetten

T e l . 0 9 1 7 0 - 2 8 9 - 0 ,

F ax 0 9 1 7 0 - 2 8 9 - 4 0 ,

markt@schwanstetten.de

Grafik, Layout, Anzeigen,

usatzartikel, Druck und

Verteilung:

Schwarm DruckWerbung GbR

Inh. Rudolf Schwarm

und Bianka Luft

Industriestraße 18

91161 Hilpoltstein

T e l . 0 9 1 7 4 - 9 6 0 5

schwanstetten@schwarm-verlag.de

www.schwarm-verlag.de

Erscheinungsweise: monatlich

Anzeigen- und Redaktionsschluss immer

der 10. des Vormonats

Auflage: 4 0 0 0

Verteilung: kostenlos an alle erreichbaren

Haushalte in Schwanstetten am Monatsende.

Textbeiträge geben grundsätzlich die

Meinung des Verfassers und nicht die der

Redaktion wieder.

Der Verfasser stellt uns frei von urheberrechtlichen

Ansprüchen, die von ihm

vorher rechtsverbindlich abzuklären sind.

Dieses Mitteilungsblatt ist politisch unabhängig.

Die Weiterverarbeitung der Inhalte

dieses Blattes ist untersagt.

Titelbild: Reinhold Schaufler


BÜRGERMEISTER ROBERT PFANN INFORMIERT

L iebe B ü rgerinnen und B ü rger,

auf grund der erf reul ichen Entwick l ung

des Infektionsgeschehens in der Corona-Pandemie

öffnet sich nun nahezu im

Wochentakt das öffentliche Leben wieder.

Unter Beachtung von Hygiene- und

Schutz k o nz ep ten k o nnten inz wischen

die Sp o rtv ereine den T rainingsbetrieb

wieder starten, die Fitness-Studios und

Freibäder durften öffnen und auch Kulturv

eranstal tungen sind nun im gewissen

R ahmen wieder mö gl ich. D ies al l es mit

Auflagen und in teilweise stark eingeschränkter

Form, dennoch tut es uns all

en gut, f ü hl t es sich do ch so etwas wie

„ no rmal “ an.

Damit der Weg der Lockerung und nung

weiterbeschritten werden kann, lassen

Sie uns also auch künftig gemeinsam

achtsam gegen das OVID-19 Virus zum

Schutze von Ihnen selbst und Ihres Mitmenschen

auftreten. Herzlichen Dank.

BRK-Kita „Glühwürmchen“

Alle Anstrengungen der

Beteiligten haben zum

Ziel, dass die neue

Kindertagesstätte am

Ende der Further Straße

in Leerstetten mit 2

Krippen- und 0 Kindergartenplätzen im

September 2020 in Betrieb gehen kann.

Dazu gehört auch die Erschließung der

Einrichtung mit Straßenbau, Anlegen von

Stellplätzen und eines Wendehammers.

Neben dieser Maßnahme wurde auch die

Sanierung der Randsteine und Gehwege

in einem Teilbereich für die Further Str.

mitausgeschrieben, um es für Tieaurmen

attraktiver zu machen, sich an der

Ausschreibung zu beteiligen.

Von der Bauleitung für den Hochbau der

Kita konnte als Ausführungszeitraum nur

der Monat August bestätigt werden. Das

enge Zeienster, das zudem noch in der

Betriebsferienzeit vieler Baurmen liegt,

sowie die Auswirkungen der orona-

Pandemie haben dazu geführt, dass das

Ausschreibungsergebnis der kostengünstigsten

Firma von ca. 6.000 EUR die berechneten

Kosten für die beiden Maßnahmen

um knapp 100.000 EUR überschritten

hat.

Nach intensiver Diskussion hat der

Marktgemeinderat mit einer knappen

Mehrheit von einer Stimme der Auftragsvergabe

nicht zugstimmt. Die Gemeindeverwaltung

wird nun zumindest

alles daransetzen, dass bis zum Start der

Kita Glühwürmchen die Ver- und Entsorgungsleitungen

verlegt und halbwegs ordentliche

Zugangsverhältnisse geschaen

sind.

Das BRK als Träger der Kita, das Planungsbüro

und die Verwaltung stehen nun allerdings

vor der großen Herausforderung die

Ausführung der Baumaßnahmen so neu

zu organisieren, dass der Betrieb der Kita

zu Lasten der Kinder und ihrer Eltern nicht

über Gebühr eingeschränkt ist. Ob die nun

notwendige erneute Ausschreibung zu

besseren Preisen führen wird, bleibt angesichts

der nicht absehbaren gesamtwirtschaftlichen

Situation abzuwarten. Hinzu

kommt, dass für die Bauausführung ebenfalls

wieder nur ein sehr enges Zeienster

zur Verfügung stehen wird. Während der

Bauarbeiten ist im Grunde kein Kita-Betrieb

möglich, da aus Verkehrssicherheitsgründen

eine Vollsperrung erforderlich ist.

Schaun wir mal, welche kreative Lösung

es dafür gibt

A usl eihbare Mo bicard

Im vergangenen Jahr hatte die Gemeinde

probeweise für ein halbes Jahr eine

Mobicard kostenfrei zur Ausleihe für die

Bürgerinnen zur Verfügung gestellt. Die

Auswertungsergebnisse für diesen Zeitraum

und die rechtliche Beurteilung der

unentgeltlichen Ausleihe wurden nun

üngst im Gremium beraten. Der Hinweis

der Verwaltung, dass dieser Vorgang gegen

die Gemeindeordnung verstößt, weil

die Verschenkung und unentgeltliche

berlassung von Gemeindevermögen

unzulässig sind, wurde durch den Baerischen

Kommunalen Prüfungsverband

und Baerischen Gemeindetag im Grunde

nach bestätigt. Gegen eine Weiterführung

der ausleihbaren Mobicard spricht auch,

dass keine Gleichbehandlung für alle

Bürgerinnen gegeben ist, da die Ausleihe

nach dem Windhund-Prinzip nur an eine

Person bzw. Gruppe erfolgt.

Einem aus der Diskussion heraus gestellten

Antrag, die Beschlussfassung zurückzustellen

und gemeinsam eine machbare

Alternative für ein Mobicard-Angebot zu

nden, wurde vom Rat mehrheitlich zugestimmt.

Fö rderrichtl inien „ Steig um“ angep asst

Die Bedenken einer unrechtmäßigen

Handhabung hat die Verwaltung bei

dem neu aufgelegten Förderprogramm

Steig um, das über die Bezuschussung

von Fahrkarten im VGN-Bereich Anreize

zum Umstieg auf öentliche Verkehrsmittel

schaen soll, nicht. Insbesondere

deshalb nicht, weil das Förderprogramm

einen direkten Bezug zum kommunalen

Klimaschutzkonzept des Landkreises

Roth mit den dort erklärten Energieeinsparzielen

hat. Alle berechtigten

Bürgerinnen können auf Antrag in den

Genuss der Förderung kommen und es

handelt sich nicht um ein völlig kostenloses

Angebot der Gemeinde. Steig um

wurde unter anderem insofern angepasst,

als dass auch künftig unter bestimmten

Voraussetzungen Einzelfahrscheine

> > >

Fotos: Markt Schwanstetten

07 | 2020

3


BÜRGERMEISTER ROBERT PFANN INFORMIERT

> > >

für Kinder bezuschusst werden können. Es hat sich nämlich

gezeigt, dass z. B. ein Tagesticket für die Familie teurer ist, als

Einzelfahrscheine. Voraussetzung ist allerdings, dass Erwachsene

und Kinder zusammen unterwegs sind und die Tickets

über den Online-Shop der VAG, als Handticket oder im Rathaus

erworben wurden.

Fuß gängerbrü ck e am Hembach

Gefahrenstelle von Fußgängern und Radfahrern erkannt werden

kann. Dies ist für mich ein gutes Beispiel wie in konstruktiver

Zusammenarbeit von Bürgern und Gemeinde für die

Allgemeinheit positives bewirkt werden kann.

A uf gep asst – hier geht es um

A l tk l eiderco ntainer!

Die Arbeiten der Firma Antritt beim Neubau der Brücke in

der BoxloheMühlgasse in Schwand gehen planmäßig voran.

Nach dem Abriss der maroden Brücke sind inzwischen die Widerauflager

an beiden Uferseiten betoniert worden. Weiter

geht es mit der Erneuerung der Uferbefestigung in der Boxlohe

und dem Einbau des Brückenelements. Wie berichtet ist es

im Hinblick auf das enge Baufeld kein leichtes Unterfangen für

die bauausführende Firma, gleichwohl wird mit einer Fertigstellung

der Maßnahme im August zu rechnen sein.

A nregung umgesetz t

Aufgrund der orona-Krise ist der gesamte Altkleidermarkt im

Moment sehr angespannt, weil das hohe Spendenauommen

zu vollen Kleiderkammern bei den Hilfsorganisationen führt.

Daneben sind Verwertungsketten für das Wertstoreccling

abgebrochen. Obwohl die Altkleidercontainer verschlossen

bzw. dort entsprechende Hinweisschilder angebracht wurden,

werden dennoch weiterhin Altkleider an den Standorten

in unserer Gemeinde abgelegt. Dies ist weder ansehnlich

noch dazu geeignet, dass die der Witterung ausgesetzten Kleidungsstücke

einer sinnvollen Verwertung zugeführt werden

können. Wir Sie deshalb sich im Vorfeld zu erkundigen, wo Sie

Ihre Altkleiderspende abgeben können. Vielen Dank.

Fotos: Markt Schwanstetten

Mit besten Grüßen

Ihr

Auf Hinweis eines aufmerksamen Bürgers wurde vom Bauhof

ein Geländer zur Absturzsicherung am verrohrten Grabenauslass

am unteren Mittelhembacher Weg beim angrenzenden

Fischweiher angebracht. Zudem wurde das Geländer mit Reflektoren

versehen, so dass auch bei Dunkelheit die mögliche

Robert Pfann

Erster Bürgermeister

SCHWARM

Druck+Werbung

Industriestr. 18 • 91161 Hilpoltstein

Telefon 09174 9605 • info@schwarm-druck.de

4 07 | 2020


BÜRGERINITIATIVE P53 SCHWANSTETTEN

Neueste Informationen

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir haben

die neusten und wichtigsten Informationen

für Sie zusammengefasst:

N eues v o n T enneT

Der im letzten August festgelegte Planungsstopp

für die Juraleitung wurde etzt

aufgehoben. Wie wir nun erfahren haben,

plant TenneT inzwischen weiter und hat

mittlerweile mit den Bürgermeistern und

den BI Sprechern der betroenen Gemeinden

Kontakt aufgenommen, um über

den aktuellen Planstand zu informieren.

Den Antrag auf Raumordnung plant TenneT

gegen Ende des Jahres 2020 November

zu stellen.

Bundesweiter Protest - Aktionstag

Kein Planungssicherstellungsgesetz

Wegen dieses am 1.05. beschlossenen

Gesetzes, welches verhindern soll, dass

große Bauproekte wegen der orona-Pandemie

ins Stocken geraten, also im Online-

Verfahren ohne direkte Bürgerbeteiligung

durchgewunken werden können, haben

am Sonntag den 2.05.2020, bundesweit

an rund 60 Orten Bürgerinitiativen gegen

überdimensionierten Trassenbau zu einer

Protestaktion aufgerufen. Auch der BUND

Naturschutz und der Bundesverband Bürgerinitiativen

Umweltschutz BBU haben

dies unterstützt.

Auch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger

aus den Nachbargemeinden entlang

der Südtrasse, einschließlich unserer BI

Schwanstetten nahmen an dem Protest-

Aktionstag teil. Gemeinsam protestierten

wir mit der Unterstützung von unserem

Bürgermeister Robert Pfann, gegen das

Planungssicherstellungsgesetz und weiterhin

den überdimensionierten Netzausbau

und für dezentrale Energiewende.

Gesprächstermin mit Landtagsabgeordneten

MdL Volker Bauer (CSU)

Der Landtagsabgeordnete des Stimmkreises

Roth, Volker Bauer SU positioniert

sich klar gegen die Südumfahrung

des Ersatzneubaus P5 und die zusätzlichen

massiven Eingrie in eine, auf

der Südtrasse oft stark geschützte Naturlandschaft

sowie neue Betroenheiten

in Kammerstein, Rohr, Büchenbach,

Rednitzhembach und Schwanstetten.

Der grundsätzliche Bedarf der Juraleitung

wird von MdL Bauer nicht ausgeschlossen,

aber deren überdimensionierten Ausbau

auf 80 kV. Deshalb wäre aus seiner

Sicht die favorisierte Lösung das NOVA

Prinzip, also eine Netzoptimierung, bzw.

eine Leistungsauflastung auf der bestehenden

Trasse. Somit wäre die Maßnahme

zum einen am verträglichsten und

zum anderen auch am kostengünstigsten.

Der 00 m Abstandsregelung werde, so

MdL Bauer, in Baern nicht in Stein gemeißelt

kommen. Durch die Art der Besiedlung

in Baern wäre mit einer xen

Abstandregelung der Bau der Trassen gar

nicht mehr möglich.

Für Schwanstetten und unsere Bürgerinitiative

sieht Herr MdL Bauer es daher vorteilhaft,

mit den anderen Bürgerinitiativen

entlang der geplanten Südumfahrung ein

starkes Bollwerk zu bilden, um geschlossen

gegen diese Trassenvariante zu kämpfen

und sich vor Ort in Schwanstetten einig

zu zeigen.

Wenn Sie auch ein Teil der BI P5 Schwanstetten

sein wollen, dann schreiben Sie uns

unter p53schwanstetten@gmail.com.

Denn nur gemeinsam sind wir stark und

können unsere Heimat zusammen schützen

Sie nden uns auch auf Facebook unter:

Bürgerinitiative Schwanstetten - Nein

zur P53 Südtrasse

Herzliche Grüß

Gundula Pietsch

Kommissarische Sprecherin der

BI P53 Schwanstetten

Gehen auch Sie

zum Marktführer!

Nutzen Sie unsere

Kompetenz und Stärke.

• mehr als 8.000 vermittelte Häuser,

Wohnungen und Grundstücke pro Jahr.

• mehr als 250 Immobilienmakler in Bayern.

Immobilienvermittlung Schwabach

Sparkasse Mittelfranken-Süd

Nördliche Ringstraße 2 a-c, 91126 Schwabach

Tel. 09122 88-2410, Fax 09122 88-2419

immo.sc@spkmfrs.de

07 | 2020

5


RATGEBER RECHT

Famil ienrecht 2020 und v ermeintl iche Scheidungstrick s

Im Jahr 2020 hat sich im Familienrecht

wieder einiges geändert. Die Düsseldorfer

Tabelle sieht nun einen erhöhten Kindesunterhalt

vor. Dieser beträgt ca. ,5

mehr als noch 2019. In Zahlen bedeutet

dies in der Einkommensstufe 1 – 1.900

netto - eine Erhöhung des Kindesunterhaltes

in den Altersstufen um 15,18

und 21,00 pro Monat. Der steuerliche

Kinderfreibetrag erhöht sich auf .812 ,

das Kindergeld bleibt unverändert. Beim

Kinderzuschlag enällt die Einkommensobergrenze,

sodass auch alleinstehende

Elternteile mit höheren Einkommen

protieren. Explizit ist nun klar, dass im

freiwilligen sozialen Jahr nun Anspruch

auf Ausbildungsunterhalt besteht, ohne

dass die Tätigkeit einen direkten Bezug zur

späteren Ausbildung haben muss. Beim

Wechselmodell orientiert sich die Rechtsprechung

nun verstärkt daran, dass beide

Eltern auch tatsächlich in der Lage sein

müssen, die abwechselnde Betreuung des

Kindes zumindest zu organisieren.

Kinder von pflegebedürftigen Eltern sind

diesen nur noch unterhaltspflichtig, wenn

sie mehr als 100.000 Jahreseinkommen

erzielen. Dies war bis dato immer ein

immenses Problem für Familien, die der

Gesetzgeber nunmehr entlastet hat. Dies

sind die wesentlichen wichtigsten Neuerungen.

Nunmehr wollen wir zu vermeintlichen

Scheidungstricks kommen, die meistens

in einer Bauchlandung enden. Wir

raten dringend davon ab, sich auf dieses,

zumeist auch sinnlose, Schlacheld zu begeben.

Im Rahmen einer Scheidung spielen

Kinder eine wesentliche Rolle. Oftmals

wird versucht, Umgang zu verweigern und

die Kinder als Wae einzusetzen, weil man

genau weiß, dass dies schmerzt. Versucht

dann der andere Elternteil, den Streit um

das Umgangsrecht gerichtlich zu klären,

so greifen manche Elternteile sogar dazu,

das Umgangsrecht zu torpedieren und

beginnen, das Kind so zu beeinflussen,

dass es den Umgang vermeintlich selbst

nicht möchte. Die Kehrseite der Medaille

eines vermeintlich schnellen Sieges ist allerdings,

dass der Ex Partner dann selbst

zu keinerlei Zugeständnissen mehr bereit

sein wird. Noch schlimmer wird es für

denenigen, der solche Kriegsspiele auf

Kosten von Kinderseelen veranstaltet,

wenn das Kind alt genug wird und solche

Aktionen dann zurückschlagen.

Gleiches gilt für die Aktion des Partners

unbekannt verzogen. Dies kann im

schlimmsten Fall sogar den Tatverdacht einer

vorsätzlichen Kindesentziehung nach

25 StGB begründen. Die Folge wäre

nicht nur ein Strafverfahren, das im Raume

steht, sondern im schlimmsten Fall,

dass das Aufenthaltsbestimmungsrecht

auf denenigen übertragen wird, dem das

Kind entzogen wurde. Auch hier lohnt es

sich, in Ruhe mit dem Rad eines erfahrenen

Fachanwaltes versehen, Dinge zu

regeln.

Die oftmals erwähnte Tatsache, der Ehepartner

habe sein Schwarzgeld nicht versteuert

und man werde ihm nunmehr

beim Finanzamt anzeigen, ist hochgradig

gefährlich. Das Finanzamt wird unverzüglich

ein Ermittlungsverfahren einleiten,

dem Ehepartner möglicherweise sogar

die Steuerfahndung ins Haus schicken.

Sollte tatsächlich eine Steuerlast entstehen,

so können Sie als noch Ehepartner

mit belangt werden. Noch schlimmer ist

es, wenn Sie vom Schwarzgeld Kenntnis

hatten: dann sind Sie selbst wegen Steuerhinterziehung

an der Reihe. Sollte allerdings

nichts dabei herauskommen, so

können Sie sogar Unterhalt komplett verwirken,

wenn Sie den Ehepartner zu Unrecht

bezichtigt haben.

Gleiches gilt für den Vorwurf des Kindesmissbrauches.

Die Staatsanwaltschaft

wird in edem Fall ein Ermittlungsverfahren

einleiten. Kinder werden befragt

werden, was tief verletzende seelische

Schäden zur Folge hat, die sie ein Leben

lang verfolgen werden. Wenn dann die

Wahrheit ist, dass gar nichts passiert ist,

dann haben Sie nicht nur eine Straftat

vorgetäuscht, sondern werden aller Wahrscheinlichkeit

nach auch das Sorgerecht

für das gemeinsame Kind möglicherweise

ganz selbst verlieren.

Auch eine Kündigung einer Mietwohnung,

in der der verbliebene Ehepartner noch

wohnt und die nur auf Ihren Namen läuft,

ist keine förderliche Aktion. Auch dieser

Trick funktioniert nicht. Einerseits kann

der andere Ehepartner die Wohnungszuweisung

beantragen, andererseits kann

der verbliebene Ehepartner in den Mietvertrag

eintreten.

R A Step han B aumann

Mediator und Fachanwalt

für Familienrecht

PR-Text

6 07 | 2020


SPRECHSTUNDEN

SITZUNGSTERMINE

MÜLLABFUHRTERMINE

Ein oenes Ohr für Ihre Anliegen

und Fragen

Informieren Sie sich persönlich

über die Arbeit der Gremien

Restmüll, Biotonne,

Altpapier Gelber Sack

B ü rgermeister

N ach v o rheriger

tel ef o nischer T erminv ereinbarung.

Tel.: 0910 289 15

Senio renB eirat

Im Juli findet keine

SeniorenBeirats-Sitzung statt.

Nach vorheriger telefonischer

Terminvereinbarung, Tel.: 0910 289 2

SeniorenHilfe/NachbarschaftsHilfe

Rufbereitschaftszeiten immer Montag,

D ienstag, D o nnerstag und Freitag

jeweils von 13.00 - 16.00 Uhr

Tel: 015 9 0 6 5

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen bieten

unentgeltlich Hilfe und Unterstützung bei den

verschiedensten Alltagsanforderungen.

Versichertenberatung

D eutsche R entenv ersicherung

B is auf weiteres nur tel ef o nisch.

Andreas Seidel, Versichertenberater DRV,

Tel.: 0911 89 866 2

Energieberatung

D o nnerstag, 02. J ul i 2020, 15:00 – 18:00 U hr

Rathaus, Besprechungszimmer, 2. OG

Nur nach vorheriger telefonischer

Terminvereinbarung,

Tel.: 0910 289-21 oder 20

Mark tgemeinderat

D ienstag, 28. J ul i 2020

ab 19:00 Uhr. Zum Sitzungsort beachten

Sie bitte die Bekanntmachungen

in den Schaukästen und online. Jeweils

eine halbe Stunde vor Sitzungsbeginn

steht Ihnen Erster Bürgermeister Robert

Pfann für Fragen zur eweiligen Tagesordnung

zur Verfügung.

Alle Informationen

zu den Sitzungen finden

Sie o nl ine unter:

www.buergerinfoschwanstetten.de

R estmü l l und braune B io to nne

D ienstag, 14. und D ienstag, 28. J ul i 2020

eweils zur gewohnten Zeit

Altpapiertonne und Gelber Sack

Neues Ortszentrum, Schwand:

D ienstag, 14. J ul i 2020

Furth, Harm, Hagershof,

Holzgut, Leerstetten:

Mittwoch, 01. und Dienstag, 28. Juli 2020

Mittelhembach:

Freitag, 03. und D o nnerstag, 30. J ul i 2020

Bitte stellen Sie die Mülltonnen

und gelben Säcke erst am

Vorabend der Entsorgung auf die Straße.

Problemabfälle

U mwel tmo bil : Mo ntag, 20.07.2020,

13:00 bis 14:00 U hr

Parkplatz hinter dem Rathaus

Sp errmü l l

Fa. Hofmann, Büchenbach

Tel. 0911 8 99, oder

www.sperrmuell-roth.de

Gartenabfallcontainer

Schwand - In der Alting Wendeschleife

und Leerstetten - Am Wasserturm

15. Februar bis 23. N o v ember 2020

Mittelhembach - Parkplätze Siegfriedstraße:

Samstag, 10. bis Mo ntag, 12. Ok to ber 2020

REGELMÄSSIGE TREFFS UND AKTIVITÄTEN

AWO-Treff OV Schwanstetten

Bis auf weiteres ABGESAGT

Tanzabende AWO OV Schwanstetten

D o nnerstag, 08.10.2020

19:00 Uhr, Kulturscheune Leerstetten

Eintritt 6 erm. 5

Wanderungen AWO OV Schwanstetten

Bis auf weiteres ABGESAGT

Stammtische K.i.S.

Bis auf weiteres ABGESAGT

Studienabende

Verein für Psycho-Physiognomik

nach Carl Huter Bayern

Donnerstag, 02.07., 06.08., 10.09.,

01.10., 05.11., 03.12.2020

20:00 Uhr, Restaurant Bürger Stubn

Nichtmitglieder 5

Treffpunkt Ü 60

Kaffee, Kuchen und Gespräche

Sonntag, 20.09.2020

1:00 Uhr, Kulturscheune Leerstetten

Alle Termine und Veranstaltungen nur

unter Vorbehalt. Es kann zu kurzfristigen

Absagen aufgrund der Corona-Pandemie

kommen. Bitte beachten Sie hierzu die

Veröffentlichungen in der Tagespresse,

online und in den Bekanntmachungskästen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

07 | 2020

7


MARKT SCHWANSTETTEN

Dienstjubiläen Sabine Döring-Huber und Birgit Jansen

Im Mai gab es im Rathaus Schwanstetten

gl eich do p p el ten A nl ass z u f eiern: Sabine

Döring-Huber aus dem Einwohnermelde-

und Passamt sowie Birgit Jansen aus

dem Kulturamt konnten auf 25 Jahre im

öffentlichen Dienst bei der Marktgemeinde

Schwanstetten zurückblicken. Erster

Bürgermeister Robert Pfann gratulierte

und dankte den beiden Kolleginnen herzlichst.

In seiner Laudatio ließ das Gemeindeoberhaupt

den beruflichen Werdegang

der J ubil arinnen R ev ue p assieren.

Sabine Döring-Huber

Ihre Berufsausbildung zur Stenotpistin

absolvierte Sabine Döring-Huber bei der

Stadt Stuttgart, bei der sie anschließend

als Verwaltungsangestellte in der Personalabteilung

des Stadtplanungsamtes

tätig war. Im Jahr 1980 folgte dann der

Wechsel zum Versicherungsverein Landeskrankenhilfe

in Lüneburg. Nach dem

Ende des Erziehungsurlaubes für ihren

Sohn Sven kündigte die Jubilarin im Jahr

1989 ihr Arbeitsverhältnis mit dem Versicherer.

1991 kam Tochter Tana zur Welt und

seit 199 lebt Sabine Döring-Huber in

Schwanstetten.

1995 hatte sie sich auf die im Schwanstettener

Info ausgeschriebene Stelle als Gemeindebotin

beworben und überzeugte

im persönlichen Gespräch, so dass sie sich

ab diesem Zeitpunkt den Botendienst für

den Markt Schwanstetten gemeinsam mit

einer Kollegin teilte.

Den Sprung ins Einwohnermeldeamt gelang

ihr dann im Juni 1999. Durch Ruhestand

und Mutterschaftsurlaub entstand

eine Lücke im Rathaus-Team, die Frau Döring-Huber

zunächst befristet für zwei Jahre

schließen sollte. Die Befristung wurde

immer wieder verlängert, so dass daraus

erst nach weiteren sechs Jahren ein Dauerarbeitsverhältnis

entstand.

Im Rathaus ist das Einwohnermeldeamt

im Zimmer Nummer eins, wie schon die

Zimmernummer aussagt, erste Anlaufstelle

für eden der das Haus betritt. Bürger,

Postbosten, Lieferdienste, Handwerker

– alle werden von Sabine Döring-Huber

freundlich und wegweisend in Empfang

genommen.

8 07 | 2020

Die Arbeiten im Melde- und Passwesen,

wie z.B. Auskünfte erteilen, Anträge entgegennehmen,

Urkunden beglaubigen,

Statistiken erstellen, liegen bei ihr in sehr

guten Händen. Dies gilt auch für reiselustige

Bürger, die es versäumt haben,

rechtzeitig einen Personalausweis oder

Reisepass zu beantragen. Diese können

ederzeit mit Hilfe rechnen. Egal, ob Feierabend

oder Wochenende. Ein Anruf

genügt und die Jubilarin sperrt das EWO

nochmals auf, um schnelle Hilfe zu leisten.

Auch zeigte sie in orona-Zeiten ihre

tae Seite, da sie ihren Dienst uasi an

vorderster Front im direkten Kontakt mit

den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin

gewissenhaft und äußerst zuverlässig verrichtete.

Im Kollegenkreis wird Sabine Döring-Huber

sehr dafür geschätzt, auch bei gelegentlichen

atmosphärischen Störungen

niemals nachtragend zu sein.

B irgit J ansen

Mit dem Fachabitur in der Tasche hat Birgit

Jansen bei der Firma uelle Schickedanz

AG o. im August 1980 eine Ausbildung

zur Handelsassistentin und Einzelhandelskaurau

erfolgreich abgeschlossen. Bei

uelle folgten dann als weitere berufliche

Stationen, eine Tätigkeit als Abteilungssubstitutin,

als Disponentin im Einkauf

und schließlich als Bereichssekretärin.

Ein freudiger Anlass – und das gleich in

doppelter Ausführung -, nämlich die Geburt

der Zwillinge Tobias und Sebastian im

Jahr 1989, ließen die Jubilarin erst einmal

eine Familienpause von vier Jahren einlegen.

Unter der dem Motto auf zu neuen

Ufern hat sie sich im Rahmen eines ualikationskurses

für Bürokräfte im Herbst

199 erfolgreich um eine Praktikumsstelle

beim Markt Schwanstetten beworben.

Das dreimonatige Hineinschnuppern in

die Gemeindeverwaltung hat oensichtlich

sehr beeindruckt, so dass sie sich zum

Abschied gleich vorsorglich für eine Teilzeitstelle

beworben hatte.

Tatsächlich vergingen nur wenige Monate,

bis es mit der Bewerbung klappen

sollte und Birgit Jansen als Verwaltungsangestellte

für den Schreibdienst und die

Protokollführung im April 1995 eingestellt

wurde.

Im Laufe der Zeit konnte sie dann auch

weitere Aufgaben im Jugendbereich übernehmen

und unter anderem auch das Ferienprogramm

selbstständig ausarbeiten

und Angebote durchführen. Dank ihres

Engagements und des empathischen Zugangs

zu den ungen Menschen konnten

auch in schwierigen räumlichen Verhältnissen

sehr gute Angebote in der oenen

Jugendarbeit gemacht werden. Mit Umzug

des Jugendtres in neue Räumlichkeiten

und Neueinstellungen von Mitarbeitern

für die Jugendarbeit veränderte sich dann

auch der Aufgabenbereich der Jubilarin.

Foto: Markt Schwanstetten


W

Bereits seit Jahren lagen und liegen auch

weiterhin das Schulwesen mit der Bearbeitung

von Gastschulanträgen und die

Organisation der Schülerbeförderung in

ihren Händen. Neu hinzu kamen dann anstelle

der Jugendarbeit die Erwachsenenbildung

und die Belegung- der Gemeindeund

Schulturnhalle. Mit viel Leidenschaft

hat Birgit Jansen sich die Volkshochschule

zu ihrer persönlichen Profession gemacht.

Immer wieder liefert sie neue Ideen für

interessante Kursangebote. Nicht selten

probiert sie die Angebote erst selbst aus,

bevor diese in das Programmheft aufgenommen

werden.

Ihr Einfühlungsvermögen und die

Bereitschaft sich Zeit für die Anliegen

der Dozenteninnen, der

Kursteilnehmerinnen und Sportlerinnen

zu nehmen und mit Rat und Tat zur Seite

zu stehen, werden hierbei sehr geschätzt.

Genau dieses aufgeschlossene Wesen ist

es auch, weshalb insbesondere üngere

Kolleginnen und Kollegen gerne ihr immer

oenes Ohr und ihre Ratschläge in Anspruch

nehmen.

Herz l icher D ank

Der Markt Schwanstetten sagt herzlichen

Dank an die beiden Kolleginnen für ihr Engagement

und die geleistete Arbeit Die

gesamte Gemeindeverwaltung freut sich

auf eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit.

AUS DEM ORDNUGSAMT

Leinenpflicht für Hunde

Der Frühling lockt viele Menschen ins

Freie, macht Lust auf Spaziergänge, Joggen

oder Spielplatzbesuche. Auch Hunde kommen

voll auf ihre Kosten, wenn Herrchen

oder Frauchen ihnen viel Auslauf bieten

und sie von der Leine nehmen. In letzter

Zeit mehren sich aber Anrufe und Beschwerden

von Bürgerinnen und Bürgern

über freilaufende Hunde. Spaziergänger,

Anwohner und Familien mit Kindern in

Wohngebieten oder auf Spielplätzen fühlen

sich durch Hunde gestört oder haben

Angst vor ihnen.

L ämmer gerissen

Besonders dramatisch ist es, wie heuer

schon mehrmals geschehen, dass wildernde

Hunde drei Lämmer gerissen haben.

Wir appellieren deshalb eindringlich an

alle Herrchen und Frauchen beim Gassigehen

ihrer Hundehalterpflicht verantwortungsbewusst

nachzukommen.

o gehö ren Hunde an die L eine?

Nach der Verordnung über das freie Umherlaufen

von Kampunden und großen

Hunden der Marktgemeinde Schwanstetten

vom 02. April 2011 gilt folgendes:

Kampfhunde wie z.B. Pitbull, Bandog,

American Staordshire Terrier, Staffordshire

Bullterrier, Tosa-Inu sind auf

allen öentlichen Wegen, Straßen und

Plätzen im Gemeindegebiet zu eder Zeit

an einer höchstens 120 cm langen Leine

zu führen.

Große Hunde sind zu eder Zeit in folgenden

Bereichen an der Leine zu führen:

auf den Grünanlagen am Rathausplatz

auf dem Fuß- und Radweg von Leerstetten

nach Schwand Leerstetter Weg

auf allen ausgewiesenen Fuß- und Radwegen

in allen ausgewiesenen verkehrsberuhigten

Bereichen Spielstraßen

auf den Schulwegen Alte Straße,

Schwander Straße, Sonnenstraße

in einem Umkreis von 100 m um Schulen,

Kindergärten, Kindertagesstätten

und Seniorenwohnanlagen

auf dem Trimm-Dich-Pfad und dem näheren

Umgri

Als große Hunde gelten erwachsene Hunde,

die eine Schulterhöhe von mindestens

50 cm aufweisen. Erwachsene Hunde der

Rassen Schäferhunde, Boxer, Dobermann

und Deutsche Dogge gelten stets als große

Hunde.

Von Kinderspielplätzen und deren näheren

Umgri sind Kampunde und große

Hunde fernzuhalten auch ein Miühren

an der Leine ist in diesen Bereichen nicht

gestattet.

Eine Zuwiderhandlung gegen die Festsetzungen

des Leinenzwangs kann mit einer

Geldbuße bis zu 1.000 belegt werden.

Grundsätzlich sollte eder Hundebesitzer

darauf achten, dass frei laufende Hunde,

auch wenn sie nicht unter die oben genannte

Verordnung fallen und brav bei Fuß

gehen, prinzipiell in der Nähe von spielenden

Kindern nichts zu suchen haben. Dies

gilt besonders auf Kinderspielplätzen, in

der Nähe von Kindergärten und Schulen.

Ihre Anzeige

klickt

niemand so

einfach weg!

Sie wird

immer wieder

gelesen!

07 | 2020

9


AUS DEM RATHAUS

Gegenseitige Rücksichtnahme in der Nachbarschaft

Endlich ist das langersehnte schöne Wetter

da. Überall in den Gärten herrscht

in den nächsten W o chen Ho chbetrieb.

Die Hobbygärtner graben und pflanzen,

dü ngen und schneiden. R asenmäher &

Co. haben Hochsaison. Dies allerdings oft

zum Leidwesen der Nachbarschaft, die

sich in ihrer R uhe gestö rt f ü hl t.

Besonders wenn der lärmintensive Rasenmäher

in der Mittagszeit oder spät

am Abend zum Einsatz kommt, gerät der

nachbarschaftliche Frieden ins Wanken.

Doch anstatt den Nachbarn direkt anzusprechen,

greifen viele Bürger zum Telefon

und bitten die Gemeindeverwaltung

um Hilfe. Darf mein Nachbar während

der Mittagszeit seinen Rasen mähen Wie

lange am Abend ist dies erlaubt

Diese und ähnliche Fragen sind im Bundesimmisionsschutzgesetz

geregelt. Dieses

enthält Vorschriften über die zulässigen

Betriebszeiten von Geräten und

Maschinen in Wohngebieten. Sie gilt für

die unterschiedlichsten Geräte- und Maschinenarten,

wie z.B. Betonmischer,

Kehrmaschinen, Motorkettensägen, Laubbläser,

Rasentrimmer oder auch Rasenmäher.

Welche Vorschriften sind nun beim Betrieb

von motorisierten Gartengeräten zu

beachten?

Generell dürfen diese Geräte an Sonnund

Feiertagen ganztägig sowie an Werktagen

in der Zeit von 20.00 Uhr bis 0.00

Uhr nicht betrieben werden.

Zusätzliche Beschränkungen gibt es für

Freischneider, GrastrimmerGraskantenschneider,

Laubbläser, Laubsammler und

SchredderZerkleinerer: Diese dürfen in

der Zeit von .00 Uhr bis 9.00 Uhr, von

1.00 Uhr bis 15.00 Uhr und von 1.00

Uhr bis 20.00 Uhr nicht betrieben werden.

U nser T ip p :

Auch wenn Rasenmähen in der Zeit

von .00 Uhr bis 20.00 Uhr erlaubt ist:

Respektieren Sie die Mittagsruhe von

Kleinkindern und Senioren und mähen

Sie nicht unbedingt in der Zeit von 12.00

Uhr bis 1.00 Uhr.

Achten Sie bereits beim Neukauf eines

Rasenmähers auf eine lärmarme Ausführung.

Sollten Sie sich gestört fühlen, suchen

Sie das direkte Gespräch mit Ihrem

Nachbarn. Bleiben Sie freundlich und

sachlich.

Kontakt:

Ordnungsamt, Dominic Nowak

Tel. 0910 289 11

LANDRATSAMT ROTH

Kirschen – Produkt des Monats Juni/Juli

Sommerzeit ist Kirschenzeit. Jetzt gibt es

die aromatischen Früchte wieder frisch

vom Kirschgarten. Kirschen schmecken

am besten von Juni bis August und natürlich

direkt vom Baum. Grund genug, die

Kirsche im JuniJuli zum Produkt des Monats

zu wählen.

Kirschen sind nicht nur ein besonders leckeres

Steinobst, sie sind zudem noch

sehr gesund. Als wertvoller Vitamin- und

Mineralstoräger enthalten sie Vitamin

B 1, B 2 und Vitamin , die Sauerkirschen

außerdem noch Vitamin A, dazu Kalium,

Phosphor und Eisen. Mit nur 6 kcal bzw.

252 kJ100 g steht dem Genuss nichts

im Wege. Knackig sollten die Kirschen

aussehen, wenn man sie kauft, prall und

glänzend. Diese ualität erhält man vom

Kirschbauern in der Nachbarschaft, im

Hofladen oder auf dem Bauernmarkt. Diese

Früchte sind wesentlich frischer als vom

Discounter und haben durch kurze Transportwege

noch keine Vitamine eingebüßt.

10 07 | 2020

Die Vorteile vom regionalem Einkauf kommen

aber nicht nur dem Genuss und der

Gesundheit zugute, auch die Umwelt wird

geschont und die heimische Landwirtschaft

unterstützt. Dies gewinnt gerade in

der aktuellen Zeit der orona-Krise noch

mehr an Bedeutung. Viele Kunden wissen

den Wert regionaler Lebensmittel und den

unermüdlichen Einsatz unserer Direktvermarkter,

uns täglich mit.

Wo man original regionale Süß- und

Sauerkirschen und weitere Produkte rund

um die Kirsche beziehen kann, ndet

man im aktuellen Fler Produkt des Monats

– Kirschen. Neben den Adressen der

Direktvermarkter gibt es Informatives zur

Kirsche. Natürlich dürfen auch passende

Rezepte nicht fehlen. Wie immer kommen

diese Tipps vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft

und Forsten in Roth.

Die Faltblätter hierzu liegen bei den Gemeinden,

in den Filialen der Sparkasse

und Raieisenbanken sowie im Landratsamt

Roth aus. In der Stadt Schwabach

gibt es die Fler im Bürgerbüro, in den

Schwabacher Filialen der Sparkasse und in

vielen öentlichen Einrichtungen.

Weitere Informationen:

Landkreis Roth –WirtschaftsförderungLokale

Agenda 21, Tel. 0911 81-125, Stadt Schwabach,

Umweltschutzamt, Tel. 09122 860-58

oder auch im Internet unter www.agenda21-

roth.de, www.direktvermarkter-roth.de oder

www.schwabach.de


VERANSTALTUNGSKALENDER

FREITAG, 03.07.2020

Open-Air-Konzert mit der Band

"the jollies" - ABGESAGT

und gemeinsames Abendessen

Auftakt Pfarrfest

Kath. Pfarrei Rednitzhembach-Schwanstetten

20 Uhr, Kath. Kirchenzentrum Schwanstetten

SAMSTAG, 04.07.2020

Sp ritz enhausf est FFW Schwand

ABGESAGT

1 Uhr, Feuerwehrhaus Schwand

SONNTAG, 05.07.2020

Pfarrfest - ABGESAGT

Kath. Pfarrei Rednitzhembach-Schwanstetten

10 Uhr, Familiengottesdienst, Kath. Kirche

Heiligste Dreifaltigkeit Schwanstetten, anschl.

Pfarrfest, 1 Uhr, voraussichtl. Kindermusical,

Kath. Kirchenzentrum Schwanstetten

SONNTAG, 05.07.2020

Challenge Hot Spot SVL - ABGESAGT

11:0 Uhr, Schleuse Leerstetten

MONTAG, 06. BIS

DONNERSTAG, 09.07.2020

Kinderbibelwoche - ABGESAGT

Ev. Kirchengemeinde Leerstetten

15 bis 18 Uhr, Ev. Gemeindehaus Leerstetten

SAMSTAG, 11.07.2020

Sommerfest SPD OV Schwanstetten

ABGESAGT

1 Uhr, Sportheim Leerstetten - Terrasse

SONNTAG, 12.07.2020

„Mathias Rösel-Dixie-Trio“

Musikalischer Frühschoppen K.i.S.

ABGESAGT

10 Uhr, Kulturscheune Leerstetten, Eintritt frei

SONNTAG, 12.07.2020

Gottesdienst zum Gemeindefest und

Abschluss der Kinderbibelwoche‚

– ABGESAGT

dafür um 9:0 Uhr regulärer Gottesdienst

Ev. Kirchengemeinde Leerstetten

10:15 Uhr, Ev. Peter- und Paulskirche

Leerstetten

SONNTAG, 12.07.2020

Gemeindefest Ev. Kirchengemeinde

Leerstetten - ABGESAGT

11 Uhr, Ev. Gemeindehaus Leerstetten, Garten

SAMSTAG, 18.07.2020

2. WiMa-Cup – Fußballturnier SVL

ABGESAGT

9 Uhr, Waldsportanlage Leerstetten

SONNTAG, 19.07.2020

Landkreismeisterschaft –

Frauenfußball SVL - ABGESAGT

9 Uhr, Waldsportanlage Leerstetten

Köhler Kaee- und Kuchen-Klatsch

Further Köhlerfreunde

1:0 Uhr, Altes Feuerwehrhaus Furth

FREITAG, 24.07.2020

7. Schwanstettener Sommernacht

ABGESAGT

Markt Schwanstetten

19:0 Uhr, Markläche vor dem Rathaus

SAMSTAG, 25.07.2020

Grillfest

Soldaten- und Kameradschaftsverein

Leerstetten

18 Uhr, Sportheim Leerstetten - Terrasse

DIENSTAG, 28.07.2020

Ökumenischer Männertreff "Man(n)

tri sich" - ABGESAGT

Thema: Fit für die Bratwurst,

19:0 Uhr, Kath. Kirchenzentrum

Schwanstetten

Alle Termine und Veranstaltungen nur

unter Vorbehalt. Es kann zu kurzfristigen

Absagen aufgrund der Corona-Pandemie

kommen. Bitte beachten Sie hierzu die

Veröffentlichungen in der Tagespresse,

online und in den Bekanntmachungskästen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

PERFEKTE URLAUBSOASE ZUHAUSE

Die meisten Deutschen werden in diesem Jahr den Urlaub zuhause verbringen.

Höchste Zeit, sich daheim eine eigene kleine Urlaubsoase einzurichten. Nutzen

Sie Ihren Balkon oder Ihre Terrasse langfristig als erweitertes Wohnzimmer und

als bevorzugten Rückzugsort zum Entspannen und Erholen. Die Corona-Krise

hat vielen gezeigt, wie wichtig ein schönes Zuhause ist. Wer sich inspirieren

lassen möchte, findet eine große Ideenvielfalt, saisonales Gartenambiente und

alles rund um Haus, Garten und Grill bei einem Besuch im Holz- und Gartenfachmarkt

Erichmühle GmbH. Die Erichmühle ist ein Familienbetrieb mit Tradition.

Einst eine Mühle mit Sägewerk ist sie heute ein Holz- und Gartenfachmarkt

mit 10.000 m² Ausstellungsfläche.

Alles für den Garten und ein schönes Zuhause

Wir planen fertigen und montieren, alles aus einer Hand.

Holz- und Gartenfachmarkt

Erichmühle GmbH

Erichmühle 1, Wendelstein

Tel. 09129/909939-0

www.erichmuehle.de

Garten- & Gerätehäuser

Überdachungen

Markisen, Carports

Terrassenbeläge aus

WPC, Holz, Keramik

Lichtobjekte

Sichtschutz

Zäune, Tore

Maßanfertigung

W IR SIN D W OR L D PA R T N ER · G ril l s · Zubehö r · G utscheine

Mit einem portablen Softub

Whirlpool für Haus und Garten

können Sie sogar Ihre eigene

Wellness-Oase erschaffen.

Komfortabel, stilvoll und leise

- einfach anschließen und

entspannen! Ein absolutes

Highlight, das Ihnen ganzjährig

wohltuende Entspannung und

Erholung zu Hause bietet.

2020_Mai_Anzeige_Terrassen_Zäune_Carport_125x45.indd 1 20.05.2020 08:53:59

07 | 2020

11


VOLKSHOCHSCHULE

Volle Kraft Richtung Herbst!

Die vhs im Landkreis Roth richtet mitten

im üppigen Frühling den Blick auf den

Herbst. Nach der Pressemeldung aus

dem Baerischen Staatsministerium vom

26. Mai ist nun klar, unter welchen Bedingungen

Präsenzunterricht an Volkshochschulen

in Baern wieder möglich ist. Die

umfangreichen Vorbereitungen dafür laufen

auf Hochtouren.

Petra Winterstein, Leiterin der VHS, prüft

gerade, wie die Hgieneauflagen an allen

16 Außenstellen umgesetzt werden können.

Wie groß sind die einzelnen Räume

Wie können die Abstandsregeln darin eingehalten

werden Wie viele Teilnehmende

dürfen demnach maximal in den Raum

Wie sieht es mit Desinfektionsmaßnahmen

aus Und wie mit Bewegungswegen,

der Ausschilderung, der Ausstattung der

sanitären Anlagen etc.

Dies alles wird akribisch geprüft und mit

dem Gesundheitsamt abgestimmt, bevor

die vhs im Landkreis Roth ihre Türen

wieder önet. Für den Schutz ihrer

Dozentinnen und Teilnehmenden will die

VHS den bestmöglichen Sicherheitsstandard

bieten.

Vieles wird trotzdem anders sein. Eine

große nderung ist der Verzicht auf ein

gedrucktes Programmheft für das Herbst-

Winter-Semester, das nur digital erscheinen

wird. Dies ermöglicht eine Flexibilität

bis kurz vor dem Veröentlichen des Programms

und auch noch danach. In vielen

Gemeindeblättern werden Interessierte

aber wie gewohnt das Programmangebot

ihrer Außenstelle nden. Das Kursangebot

wird voraussichtlich auch schmaler sein

und die Kurse werden mit weniger Teilnehmenden

stainden können.

Bis auf Weiteres laufen die Angebote

vhs.daheim weiter, denen sich die vhs

im Landkreis Roth angeschlossen hat. Am

Muttertag wurde der erste eigene Beitrag

als Livestream aus der vhs Fürth übertragen.

Unsere Lesung: Writers-in-Prison.

Erinnerung an die Bücherverbrennung

im Jahr 19 -Thalmässing feiert das freie

Wort mit dem Autor Ralf Nestmeer war

dabei sehr erfolgreich. Schauen Sie doch

auch einmal rein unter www.outube.vhsdaheim.de.

Daneben füllt sich der ouTube-Kanal vhs

Landkreis Roth mit interessanten Angeboten.

So ist dort seit kurzem ein Beitrag

zum Autonomen Sprachenlernen mit

dem Luxemburger Matthew De ae abzurufen,

genauso wie zwei Beiträge zur

Ausstellung Glänzende Aussichten, die

eigentlich als Beitrag zum Friedensfest in

Hilpoltstein geplant war. Weitere Beiträge

sind in Planung.

Auch auf der Homepage gibt es immer

wieder neue, aktuelle Informationen.

Wir freuen uns, Sie im Herbst wieder bei

uns begrüßen zu dürfen und wünschen

Ihnen bis dahin alles Gute, besonders Gesundheit

und Gelassenheit.

Ihre v hs im L andk reis R o th

KULTUR IN SCHWANSTETTEN

15 Jahre Kunst & Kreativität

Unter diesem Motto gibt K.i.S im Dezember zwei Tage lang Gelegenheit,

Kunst in Schwanstetten auszustellen

Der Kulturförderverein Schwanstetten

K.i.S. e.V. lädt alle interessierten Künstler

aus Schwanstetten und dem Umland ein,

an der 15. Jahresausstellung von K.i.S. am

5. und 6. Dezember 2020 teilzunehmen.

Die vielfältigen Werke und Arbeiten von

Künstlern der bildenden Kunst aus den

unterschiedlichen Ateliers und Werkräumen

sind geschaen, um gezeigt zu werden.

Hierfür önet der Kulturförderverein

K.i.S. zum Thomasmarkt die Türen der

Gemeindehalle Schwanstetten.

Um die Art der Kunst z.B. Malerei, Bildhauerei,

Fotograe, Obektkunst, u.ä., die

persönliche Präsentation, die gewünschte

Ausstellungfläche, Tische usw. planen zu

können, benötigen wir Ihre schriftlichen

Anmeldeunterlagen. Diese sind zu nden

auf unserer Homepage http:www.kis.

schwanstetten-online.de oder direkt bei

Reinhardt Müller Tel. 0910 290 bzw. per

Mail kis@schwanstetten-online.de

A nmel deschl uss ist der 04. Ok to ber 2020

Unsere fachkundige Jur, die eine Auswahl

der Künstler treen wird, und die Ausstellungsleitung

freuen sich auf Ihre kreativen

Bewerbungen.

Auf Grund der aktuellen Covid 19 Pandemie

steht die Planung und Durchführung

noch unter Vorbehalt. Wir hoffen jedoch,

dass sich bis D ez ember 2020 die Situation

soweit entspannt hat und die Ausstel

l ung in gewo hnter Fo rm durchgef ü hrt

werden k ann. A nso nsten werden wir v ersuchen,

gemäß den rechtl ichen Vo rgaben

entsprechende Auflagen und Regelungen

zu finden.

12 07 | 2020


SENIORENHILFE/NACHBARSCHAFTSHILFE

Aktuelles aus der SeniorenHilfe/NachbarschaftsHilfe

Liebe Klienten,

in diesem Monat soll nicht orona im

Vordergrund stehen.

Wir möchten aufmerksam machen auf

eine, vor kurzer Zeit, aufgestellte Sitzbank.

Der Stellplatz liegt am Radweg zwischen

Leerstetten und Schwand. Mit Hilfe des

Bauhofs, herzlichen Dank an die Mitarbeiter,

gibt es ein neues Ruheplätzchen für

Jung und Alt.

Aus Anlass unseres 10ährigen Bestehens

wollten wir ein bleibendes Erinnerungsstück

schaen. Möglich war uns dies, Dank

Ihrer Spenden Auf diese Weise möchten

wir etwas davon an Sie zurückgeben.

So nach und nach kehren wir zur Normalität

zurück. Allerdings, das oronavirus

ist vorhanden, Nasen-Mundschutz sowie

Abstandsregeln sind Vorschrift. Eine Unbeschwertheit

wird es erst geben, wenn

ein Impfsto existiert.

Aus diesem Grund sind auch wir weiter

vorsichtig. Doch wichtige Arzttermine lassen

sich nicht aufschieben. In diesem Fall

sind Mitarbeiter bereit Sie zu begleiten.

Rufen Sie unsere Mobilfunknummer an.

Wir bemühen uns, Ihre Anliegen zu erfüllen.

Bleiben Sie gesund

A ngel ik a W asserburger

Leitung der SH/NH

Für die Terminabsprache der Einsätze wählen Sie

bitte unsere Rufnummer 015 9065

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag

von 1:00 bis 16:00 Uhr.

Hil f sanf o rderung mindestens 48 Stunden v o r Einsatz .

Fotos: SH/NH

Dringende Bitte um Unterstützung

Rüstige, kontakreudige Menschen in Schwanstetten gesucht,

geübt im Umgang mit Laptop und Mobiltelefon

Ich berate Sie gern und bin für Sie da in

Allersberg/Schwanstetten

Christian Gutmann

Telefon: 09183 904 7090 | Mobil: 0171 511 24 95

Christian.Gutmann@

kobold-kundenberater.de

Das Team der Ruereitschaft benötigt dringend Verstärkung.

Ihre Aufgabe wäre die Annahme von Hilfsanforderungen und

deren Verteilung an die Einsatzkräfte der SHNH. Das Euipment

wird zur Verfügung gestellt.

Für Ihre Fragen und Auskünfte stehe ich zur Verfügung unter

der Telefonnummer 09102222.

A ngel ik a W asserburger

Leitung der SH/NH

G rundstü ck o der Haus in Schwand

( wegen Famil ienz uwachs) umgehend gesucht!

T el . 0172- 8563841, bei p riv . U nterstü tz ung 1000.- € !

07 | 2020

13


GEMEINDEBÜCHEREI AKTUELL

Der Sommer-Ferien-Lesetiger-Club findet statt

Immer noch sind wir im orona-Modus, inzwischen haben

sich aber schon fast alle an die Einschränkungen gewöhnt,

Hauptsache, es gibt wieder Bücher...

A usB l ick

Der Drachen-Vorlese-lub muss wegen

der orona-Einschränkungen leider auch

noch weiterhin enallen.

Aber hier die gute N achricht für alle unsere eifrigen ungen

Leserinnen:

Es wird auch in diesem Jahr den Sommerferien-Lesetiger-

Club geben. In welcher Form auch immer. Wir müssen natürlich

sehen, wie wir alle Auflagen einhalten können, besonders

eine Preisverleihung wie bislang üblich kann es natürlich nicht

geben. Aber es lohnt sich bestimmt auch dieses Mal

Sie tri auf Helmut, einen betagten älteren

Herrn, der seiner Frau Helga versprochen

hatte, noch einmal mit ihr in die Berge zu

fahren: Also, als sie noch lebte. Dann war

sie aber vorher tot. Jetzt fahre ich dennoch

mit ihr in die Berge, denn Versprechen

muss man schließlich halten. Kann ich

mit, fragt Paula und die beiden begeben

sich auf eine Reise voller Schwierigkeiten,

die ihnen zunehmend hilft, wieder Vertrauen

zu sich und ihrem Leben zu nden.

Herz l ich wil l k o mmen in der B ü cherei!

Ihr Bücherei-Team

Am Mittwoch, 22. Juli, kurz vor den Ferien geht’s los!

Also liebe Büchereibesucherinnen ab der ersten Klasse: Leiht

in den Ferien wieder so viele Bücher aus, wie ihr bis zum Mittwoch,

9. September, also in ca. 6 Wochen nur irgendwie lesen

könnt U nd ganz sicher wird es auch den einen o der anderen

Preis geben!

Buchtipp von Büchereileiterin Ursula Deinzer

Mit Marianengraben von Jasmin Schreiber habe ich wieder

einmal ein Buch in die Finger bekommen, das ich wunderschön

und sehr berührend nde, ziemlich skurril und doch

voller Humor und Wärme. Also rundum ein Lesevergnügen,

das man gar nicht mehr aus der Hand legen will, wenn es einen

erst einmal in seinen Bann gezogen hat.

Mitten in der Nacht sucht Paula den Friedhof auf, um sich

ungestört von anderen Besuchern von ihrem kleinen Bruder

Tim, der bei einem Unfall ums Leben gekommen ist, zu verabschieden.

Bücherei Gisela Ripperger

Büchereileitung Ursula Deinzer

Öffnungszeiten:

Montag: 15.00 – 20.00 Uhr

Mittwoch: 11.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag: 15.00 – 20.00 Uhr

Corona Schnäppchen!

Neumarkter Str. 41 . 90584 Allersberg

Tel.: 09176-449 . Fax: 09176-9960668

www.amanns.de . info@amanns.de

WIR FEIERN

JUBILÄUM

3334 JAHRE JAHRE

AMANN’S

AMANN´S

06. APRIL 2019

MIT GRILLverFÜHRUNG

Neue Öffnungszeiten: Mo., Mi., Do., Fr.: 10.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr | Sa.: 10.00-15.00 Uhr | Dienstag Ruhetag

DER

SOMMER

ZIEHT EIN!

14 07 | 2020


W

EVANG.-LUTH. KIRCHENGEMEINDE LEERSTETTEN

Evang. Gottesdienste in/für Leerstetten

Die Gottesdienste können nur mit folgenden

Schutzmaßnahmen stattfinden:

So 05.07. | 09:30 Uhr

Gottesdienst

Pfarrer Vogt

So 12.07. | 09:30 Uhr

Gottesdienst

Pfarrer Vogt

So. 19.07. | 09:30 Uhr

Gottesdienst

Pfarrer Vogt

ZAUBERHAFTE

FENSTER & TÜREN

So 26.07. | 10:15 Uhr

Gottesdienst

Frau Scharp

So 02.08. | 10:15 U hr

Gottesdienst

Pfarrer Polster

Der Zugang zum Gottesdienst ist nur durch Seiteneingang

der Kirche möglich

Alle zugelassenen Sitzplätze sind markiert und werden zugewiesen

Tragen einer Schutzmaske, Hände-Desinfektion und 2 m

Abstand sind Pflicht

In der Kirche können 9 Einzelpersonen Platz nden.

Bei schönem Wetter wird der Gottesdienst mit Lautsprecheranlage

nach außen in den Kirchgarten übertragen, wo

auch einige Stühle bereit stehen.

Unsere Gruppen und Kreise dürfen bis auf weiteres leider

nicht stainden.

ir dank e f ü r Ihr Verständnis und f reuen uns auf Sie!

Für Sanierung

und Neubau

QUALITÄT

Beratung, Herstellung,

Montage und Kundendienst

aus einer Hand.

Pfarrer Wilfried Vogt

Sprechzeiten ederzeit, am besten

nach telefonischer

Vereinbarung

Pfarramtsbüro im Pfarrhaus

Further Straße 1, Telefon 09108,

Telefax 091086

E-Mail: pfarramt.leerstetten@elkb.de

Sek retärin: Stephanie Schmidt

B ü ro z eiten:

Mo., Mi. und Fr.: 09:00-11:00 Uhr

Gemeindehaus: Hauptstraße

Peter- und Paulskirche an der Hauptstraße

geönet

freitags, samstags, sonntags und an

allen gesetzlichen Feiertagen von 10

bis 18 Uhr, sowie vor und nach den

Gottesdiensten.

www.evangelisch-in-leerstetten.de

EVANG.-LUTH. KIRCHENGEMEINDE SCHWAND

Wir feiern wieder Gottesdienste unter Einhaltung besonderer

Vorschriften zum Gesundheitsschutz!

Evang. Gottesdienste in/für Schwand

So 05.07. | 09:30 Uhr

Gottesdienst

Pfr. Thoma

So 12.07. | 09:30 Uhr

Gottesdienst

Pfr. Thoma

So 19.07. | 09:30 Uhr

Gottesdienst

Pfr. Thoma

So 26.07 | 09:00 Uhr

Gottesdienst

Lektorin Astrid Scharp

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schwand

Pfarramt:

Nürnberger Str. 8, Tel. 0910158, Fax 0910258

Pfarrer Hermann Thoma

Sek retärin: Renate Pfann

E-Mail: pfarramt.schwand@elkb.de

www.schwand-evangelisch.de

B ü ro stunden:

Di. - Fr.: 08:0 – 11:0 Uhr, montags geschlossen

Evang. Kindergarten „Regenbogen“

Lohweg 2a, Leitung: Petra Biallas,

Tel. 091012, Fax 09109299

E-Mail: kita.regenbogen.schwand@elkb.de

Evang. Kinderhort an der Grundschule Schwanstetten

Leitung: Frank Sinzinger, Tel. 0910900

Fax 09109005

E-Mail: hort.regenbogen.schwand@elkb.de

07 | 2020

15


KATHOLISCHE PFARRGEMEINDE REDNITZHEMBACH-SCHWANSTETTEN

Aktuelle Informationen

Unter den gegebenen Schutzmaßnahmen

Abstand halten: die freien Plätze

in unseren Kirchen sind markiert während

der Feier Mund-Nasen-Schutz am

Eingang die Möglichkeit zur Handdesinfektion

nden öentliche Gottesdienste

in den Kirchen des Pfarrverbandes statt:

Samstag um 18.00 Uhr Vorabendgottesdienst

in Rednitzhembach, Hl Kreuz dort

auch am Sonntag um 8.0 Uhr Messfeier

und um 10.00 Uhr in Schwanstetten.

- Ausnahme: am Sonntag, 5. Juli, wechseln

die Orte - um 10.00 Uhr Familiengottesdienst

in Hl. Kreuz.

Die Hl. Kommunion für Zuhause wird gern

ausgesandt bzw. überbracht: wer das

Sakrament des Altares für den häuslichen

Empfang wünscht und auch in welchem

Turnus melde sich bitte freien Herzens

dafür im Pfarramt: Gern sind wir zu

Diensten

Unterwegs hin auf die Sakramente der

Kommunion und der Firmung – viele

berlegungen und Gespräche, ein starkes

Abwägen der Zeichen der Zeit und

die Honung, dass die Gaben des Heiles

uns gerade in einer außergewöhnlichen

Zeit nähren können, führen dazu, dass es

diesmal keine einheitliche Lösung für

die Feier gibt. Etliche Familien in unserem

Pfarrverband haben sich entschlossen, im

Juni im kleinen familiären Kreis die Erstkommunion

mit den Kinder zu feiern. Andere

wollen lieber warten, bis ein freieres

Zusammenkommen möglich sein wird

und peilen das Fest kommendes Jahr an

Diesen unterschiedlichen Zugang gibt es

auch im Blick auf das Glaubenszeichen der

Firmung. Bischof Gregor Maria Hanke hat

den Seelsorgern vor Ort die Beauftragung

erteilt, in seinem Namen die Firmung zu

feiern: am Sa . Juli um 10.0 in Wendelstein

am Sa 11. Juli um 10.0 in Rednitzhembach

und am So 19. Juli um 10.00 im

Gemeindegottesdienst in Schwanstetten.

- Alle Kinder und ungen Leute und ihre

Familien – mit Nah- und mit Fern-Ziel

– begleiten wir mit unserer Fürbitte und

unserem guten Beispiel

Schade: Das für Sonntag, 5. Juli, geplante

Pfarrfest im Kirchenzentrum Schwanstetten

wird aus gegebenem Anlass ausfallen.

Auch das am Freitag zuvor angekündigte

Open-Air-Konzert von The Jollies kann

leider nicht stainden.

Der ökumen. Abend mit Domkapitular em.

Alois Ehrl zum Thema Wohin steuert die

kath. Kirche, vorgesehen für den 8..,

wird auf Herbst verschoben – den neuen

Termin geben wir rechtzeitig bekannt.

Ende Juli sind im Heiligenkalender der

hl. hristophorus, Patron im Straßenverkehr,

und der Apostel Jakobus, Schutzheiliger

aller Pilgernden, eingetragen. So

wird nach den Gottesdiensten am 25.26.

Juli in Rednitzhembach und Schwanstetten

der Segen ausgerufen über alle

Verkehrsteilnehmerinnen und auch eine

Weihwassergabe ausgebracht über alle

fahrbaren Untersätze – vom Kinderwagen,

Dreirad und Fahrrad über Rollator

und Rollstuhl bis hin zu den Motorrädern

und Automobilen

Eine Anlaufstelle für Jung und Alt ist unsere

entliche Bücherei im Untermainbacher

Weg 2 – die nungszeiten sind:

Sonntag 9.0 – 10.0 Uhr, Dienstag

Mittwoch von 15.00 – 16.0 Uhr und Donnerstag

von 16.00 -18.00 Uhr. Ein reichhaltiges

Angebot an interessanten aktuellen

Medien steht zur Ausleihe bereit

Änderungen vorbehalten!

Pfarrkirche Heilig Kreuz

Untermainbacher Weg 2

91126 Rednitzhembach

Kirche Heiligste Dreifaltigkeit

Nürnberger Straße 9

90596 Schwanstetten

im Pfarrverband mit St. Nikolaus

Sperbersloher Straße 6

9050 Wendelstein

Pfarramt:

Pfarrkurat Jürgen Vogt

Untermainbacher Weg 2

91126 Rednitzhembach

Tel: 09122 6 2 00

Fax: 09122 6 2 02

E-Mail: rednitzhembach@

bistum-eichstaett.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Di. - Fr.: 09:00-12:00 Uhr

Mi. und Do.: 1:00-1:00 Uhr

Pfarrer Michael Kneißl

Sperbersloher Straße 6

9050 Wendelstein

Tel. 09129 2 5

E-Mail:

wendelstein@bistum-eichstaett.de

Gemeindereferentin:

Gabriele Zucker

Tel. 0160 16 11 62

E-Mail: gzucker@bistum-eichstaett.de

Pastorale Mitarbeiterin:

Sr. armina Unterburger, E-Mail:

cunterburger@bistum-eichstaett.de

Kath. Kinderhaus

Ana Schramm, Sperbersloher

Straße 12, Tel. 0910 25 15

Schwesterngemeinschaft der

Mal l ersdo rf er Franz isk anerinnen:

Tel. 0910 92 28 6

Ho mep age:

www.pfarrei-rednitzhembach.de

16 07 | 2020


DIAKONIEVEREIN SCHWANSTETTEN E. V.

Viel en D ank f ü r Ihre U nterstü tz ung

Die Vorstandschaft der Diakonie in

Schwanstetten mit ihren Mitarbeiterninnen

möchten auf diesem Wege bei allen

fleißigen Näherninnen von Mund- und

Nasenschutz wir konnten leider nicht alle

abbilden sowie Spendern und Unterstützerninnen

unseren DANK aussprechen.

Es ist eine schöne Erfahrung, ohne vorherige

Nachfragen die Unterstützung zu

erfahren und den Zusammenhalt unter

den Bürgerninnen in Schwanstetten und

Umgebung zu spüren. Ihre Wertschätzung

macht uns stolz.

Es ist für uns alle keine einfache Zeit.

Umso mehr ist das Vertrauen gegenüber

unseren Pflegerninnen, der Hauswirtschaft

und den Mitarbeitern im Büro sehr

wertvoll.

Uns wird oft die Frage gestellt: Wie haben

wir die Pandemie bis etzt erlebt und

überstanden Anfänglich waren Sorgen

und ngste sowohl von Mitarbeitern als

auch von unseren Klienten groß. Je mehr

wir aber mit der Pandemie leben lernen,

desto sicherer wird der Umgang mit ihr.

Wir wachsen mit den neuen Aufgaben,

den damit verbundenen Herausforderungen

und werden gemeinsam mit unseren

Klienten den Weg zurück in die Normalität

nden.

Wir sitzen alle in einem Boot, ob man im

Alltag Unterstützung braucht oder nicht.

Wir wollen Ihnen weiterhin unsere Dienste

anbieten und uns sicher über diese

schwierige Zeit bringen. Das Virus hat unser

Team und unsere Klienten noch nicht

betroen und wir tun alles dafür, dass es

auch so bleiben wird. In diesem Sinne,

passen Sie auf sich und Ihren Nächsten gut

auf und bleiben Sie gesund

Ihre

Diakonie Schwanstetten

Wenn Sie unsere Hilfe und oder Unterstützung

brauchen, sind wir auch gerne für Sie da.

Rufen Sie uns bitte unter der Tel.-Nr. 09170/2010

einf ach an.

FAHRRAD & VERKEHR

Huckepack-Fahrräder sind schnell zu schwer

Hamburg - Wer seine Fahrräder mit dem Auto transportieren will,

kann sie zum Beispiel huckepack nehmen. Dafür montiert man

die Räder mit einem speziellen Träger auf der Anhängerkupplung.

Wichtig: Träger und Räder dürfen zusammen die eingetragene

Stützlast des Autos nicht überschreiten, informiert die Zeitschrift

Auto Bild 222020. Die Angaben dazu nden sich in der Zulassungsbescheinigung

Teil 1 Fahrzeugschein unter Punkt 1 oder

in der Betriebsanleitung des Autos. Gefährlich agiert, wer das genannte

Gewicht überschreitet - weswegen dafür auch Bußgelder

drohen.

Mit zwei E-Bikes am Heck kann es knapp werden

Das Gewicht ist schneller erreicht, als so mancher denkt. Im Test

der Zeitschrift war das Limit eines Kompakt-SUVs bereits bei 5

Kilo erreicht. Wenn dann ein rund 21 Kilo schwerer Fahrradträger

dazu kommt, bleiben für die Räder selbst nur noch 5 Kilo übrig.

Das kann bei zwei E-Bikes schon eng werden. Tipp: Zum Transport

nach Möglichkeit die Akkus abnehmen. Verdeckt der Fahrradträger

das Kennzeichen, muss ein drittes Schild am Träger montiert

werden. Praktisch sind zum Verstauen faltbare und an der Anhängerkupplung

abklappbare Ssteme. So bleibt beim Transport

der Koerraum zugänglich, gleichzeitig nehmen sie in der Garage

oder im Keller nicht so viel Platz weg.

dpa

07 | 2020

17


OBST- UND GARTENBAUVEREIN SCHWANSTETTEN

Sommerschnitt an Obstbäumen

Am Samstag, 18..2020 ab 10.00 Uhr erklärt unser Referent

Harald Holzmann den Sommerschnitt an Obstbäumen. Wir

treen uns auf unserer Streuobstwiese in Schwand. Anfahrt

erfolgt über Oberen Lohweg im Wochenendgebiet. Da der

Kurs im Freien staindet, kann der erforderliche Abstand wegen

orona eingehalten werden. Sollte es dennoch weitere

Auflagen geben oder Sie Fragen haben, bitte anrufen bei Anneliese

Rotheneichner, Tel. 09101290.

B l umenschmuck

an Fenstern und B al k o nen

Mitte bis Ende Juli sind wieder einige Gruppen des Obst- und

Gartenbauvereins im Gemeindegebiet unterwegs, um den

Blumenschmuck an den Fenstern oder auf dem Balkon zu bewerten

und ihn fotograsch festzuhalten. Wir hoen wieder

auf viele schön bepflanzte Blumenkästen, die zur Verschönerung

des Ortsbildes beitragen.

Was bedeutet Kopfdüngung

bei Gemüse?

Darunter versteht man die Gabe rasch wirkender Nährstoe

während der Hauptwachstumszeit der Gemüse. Der Begri

ist etwas missverständlich, denn man verteilt feste, gekörnte

oder pulverförmige Dünger keinesfalls über die Pflanzen,

sondern immer direkt auf dem Boden und harkt sie oberflächlich

in die Erde ein. Auch bei Flüssigdünger, der mit dem

Gießwasser verabreicht wird, gilt: niemals die Blätter, sondern

nur den Fußbereich der Pflanzen wässern, sonst drohen Verbrennungen.

Nährstonachschub benötigen nun Gemüse mit

langer Wachstumszeit wie Spätkohl, Herbstkohlrabi, Sellerie

und Winter-Reche sowie Tomaten, Gurken und Zucchini, die

über viele Wochen laufend neue Blüten und Früchte entwickeln.

A nnel iese R o theneichner

SG SCHWAND-LEERSTETTEN

Erf o l greicher T rainerl ehrgang

Die SG Schwand-Leerstetten veranstaltete

gemeinsam mit dem Baerischen Fußballverband

im Rahmen des Programmes

BFV on Tour einen dezentralen Trainerlehrgang

für die Fußballtrainer--Lizenz

Prol Kinder und Jugendliche. Insgesamt

18 Jugendtrainer aus mehreren Vereinen

des Fußballkreises NeumarktJura absolvierten

den Lehrgang unter Leitung des

erfahrenen Trainerausbilders Grard Monin

aus Wendelstein mit Erfolg.

18 07 | 2020

Seit November 2019 büelten die 18 Teilnehmer

im Sportheim des SV Leerstetten

in drei Blöcken zu e 0 Unterrichtsstunden

die theoretischen Grundlagen,

insbesondere Pädagogik, Trainingslehre

und methodische Grundlagen. Ausbilder

Grard Monin verstand es hervorragend,

den Lehrgangsteilnehmern die Inhalte auf

prägnante und kurzweilige Art und Weise

näherzubringen. Die gewonnenen Erkenntnisse

wurden sodann in praktischen

Trainingseinheiten mit Jugendmannschaften

der SG Schwand-Leerstetten umgesetzt.

Im Rahmen des Lehrganges mussten

die Teilnehmer

zudem eine Schiedsrichterprüfung

absolvieren

und bei

Trainingseinheiten

im Rahmen des DFB-

Stützpunktprogrammes

hospitieren.

Der von Uli Klein

perfekt organisierte

Lehrgang bestand

aus engagierten Jugendtrainern

vom

SV Penzendorf, dem

TV 8 Schwabach,

der DJK Schwabach, dem SV Barthelmesaurach,

dem TSV Katzwang 05, dem S

Worzeldorf, dem TSV Kornburg, dem SV

Pfaenhofen und dem TSV Prbaum. Am

stärksten vertreten war die SG-Schwand-

Leerstetten mit sieben Teilnehmern.

Im März – kurz vor Beginn der Ausgangsbeschränkungen

– fand auf dem Sportgelände

des SV Leerstetten dann die

Lehrgangsprüfung, bestehend aus einer

mündlichen und einer schriftlichen Prüfung

sowie einer praktischen Prüfung in

Form einer Lehrprobe, statt. Alle Teilnehmer

haben die Prüfung erfolgreich bestanden

und hoen, ihre Erfahrungen nun

bald wieder in die Trainingseinheiten mit

ihren Teams einbringen zu können.

D aniel Hader

Foto: SG Schwand-Leerstetten


SV LEERSTETTEN 1960 E.V.

hat sich nach kurzer Zeit gezeigt, dass das Interesse sich sehr in Grenzen

hält und nur einige wenige bestimmte Personen/Familien die Mobicard

Unser Hauptsponsor Willi Maueröder

sorgt mit einer äußerst großzügigen Unterstützung

dafür, dass das Proekt über-

Verein saniert Fritz-Altmann-Halle

nachgefragt haben.

in der Verkaufsstelle im Rathaus erworbenen Fahrkarten bezuschusst

Der SV Leerstetten hat sich für das Jahr haupt für den SV Leerstetten werden sollen. nanziell Die Förderung für den Gemeindebürger beträgt 10 % des

2020 Um einen noch größeren viel vorgenommen. Personenkreis für Die den Fritz- Umstieg machbar auf den ÖPNV wird. anzusprechen,

hat die

Für die zukünftigen Kartenpreises, Tennisspieler

max. 50 EUR pro Haushalt und Kalenderjahr.

Altmann-Halle in

SPD

der

Fraktion

Waldsportanlage

als Alternative

soll

angeregt, den

wird

Kauf

in

von

die

bestimmten

Tickets im Rahmen des gemeindlichen Förderprogramms für Förderung des ÖPNV auszuarbeiten. Wenn das Förderprogramm aus -

Schiedsrichterumkleide

Die Verwaltung wurde beauftragt, entsprechende Regelungen zur

saniert werden. Der Tennisboden wird in eine zweite Dusche eingebaut. Wenn die

Energie- und Ressourcen- Sparmaßnahmen (FERS) zu bezuschussen. gearbeitet und im Gremium verabschiedet wurde, werde ich Sie wieder

einem ersten Bauabschnitt erneuert. Die Förderanträge genehmigt informieren. sind, wird im

Vorstandschaft Im Ergebnis hat nun hat der sich Rat einstimmig für den harmonisch

So wird in eine Blautönen Mobicard abgestimmten für einen Erprobungszeitraum Indoor- Beleuchtung von sechs Monaten installiert. Es grüßt herzlichst

eine Kombi-Lösung Oktober beschlossen. der Boden und im Dezember die

Tennisboden zum Ausleihen First durch Line Gemeindebürger 100 entschieden. im Rathaus zur Verfügung stehen. Ihr

Die Danach energiesparende wird eine Auswertung LED-Beleuchtung

über die Nutzung vorgenommen, Wenn die orona-Lage die als es zulässt, soll die

wird Entscheidungsgrundlage circa sechs Kilowatt für pro die weitere Stunde Vorgehensweise einsparen.

Die Zuschüsse beim Baerischen ber 2020 in der Fritz-Altmann-Halle begin-

Wintersaison dienen soll. im Hallentennis ab 12. Okto-

Über die Ausleihbedingungen der Mobicard und deren Geltungsumfang

Landessportverband,

können Sie sich in einem

beim

gesonderten

Bundesumweltministerium

näher informieren. Proektträger Jülich und ten Reservierungen zu Erster den Wunschzeiten

Bürgermeister

Bericht in dieser

nen. Bereits

Ausgabe

etzt

gerne

nimmt

Robert

der

Pfann

SV Leerstet-

bei der Marktgemeinde Schwanstetten entgegen: info@peterweidner.de oder

sind beantragt.

01129 9 50.

Das Austauschen der defekten Neonröhren soll der

Vergangenheit angehören. Der Einbau einer energiesparenden,

lichtstarken LED-Beleuchtungsanlage

Peter Weidner

Vorsitzender

ist geplant: SVL-Vors. Peter Weidner (rechts) und ein

Rother Inklusionsnetzwerk e. V.

Wanderausstellung

»Ich bin m/eine Erfahrung«

1. TC LEERSTETTEN

Menschen mit Behinderung und Erkrankungen berichten von ihren Erfahrungen

Des Weiteren wurde beschlossen, dass alle personalisierten Wochen- und

Monatskarten (keine staatlich bezuschussten Schülerkarten) sowie die

Endl ich: Es darf wieder T ennis gesp iel t werden

Mitarbeiter der Elektrofirma Heckl. Der rote wird

durch einen blauen Boden ersetzt. Foto: SVL

Im Rahmen des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen

mit Behinderung, am 5. Mai, entwickelte Sozialpädagogin Janet

Meyer vom Rother Inklusionsnetzwerk e. V. eine Wanderausstellung.

Die Anlage des 1.T Leerstetten ist geönet

Gefördert durch die Aktion Mensch, zeigt die Wanderausstellung zehn Die Ausstellung ist von Dienstag, 14. Mai bis Freitag, 24. Mai 2019 im

Die Menschen Eisheiligen mit Behinderung haben den und Spielbetrieb

Erkrankungen aus Sämtliche dem Landkreis Termine Roth. bis Ende Rathaus Mai Schwanstetten 2020 sind während der üblichen Öffnungszeiten zu

nochmals Diese berichten kurz aufgehalten, von Erfahrungen aber aus ab ihrem sofort Leben, leider welche abgesagt nicht frei worden, von sehen. es wird Eintritt aber frei. ständig

geprüf, vom „Fotostudio welche Veranstaltungen ab Juni

ist Diskriminierung die Anlage des sind. 1. T Fotografin Leerstetten Flavia für den Zaunseder

Bauer“ aus Roth, porträtierte dabei die Teilnehmer mit außergewöhnlichem

Charme.

Janet Meyer, info@eutb-rhink.de oder Tel. 0151 – 42 888 792

Für inhaltliche Fragen zur Ausstellung:

Tennisbetrieb geönet. Natürlich müssen 2020 durchgeführt werden dürfen. Hierzu

aufgrund der Verbreitung des neuartigen wird der Verein regelmäßig informieren. Kreisklasse 2 aufgestiegen sind, gehen an

oronavirus Die Wanderausstellung einige strenge „Ich bin Hgieneregeln

m/eine Erfahrung“ lädt als Impulsgeber

den Start Janet – voraussichtlich Meyer, Rother Inklusionsnetzwerk ab 11.06.2020. e.V.

eingehalten für Jugendliche werden, und Erwachsene aber die dazu Vorstandschaft

ein, das Thema Der Inklusion aktuellen und Situation die geschuldet haben Die Trainingszeiten der Mannschaften sind

Vielfalt hat von Behinderung alles Nötige und dafür Erkrankung vorbereitet. kennenzulernen, die neu um formierte den eige-

Damen 0 er Mann-

Detaillierte nen Blick zu weiten. Informationen Begleitet wird hierzu die Wanderausstellung ndet schaft sowie von einem die Informationsständer.

Herren 65 ihre Teilnahme

wie folgt: Herren 65 Montag 10 – 12 Uhr,

Damen 0 Montag 18-20 Uhr und die 1.

auf tcleerstetten.de. Auch die schö-

man

ne Terrasse ist ab sofort nutzbar.

an den Medenspielen abgesagt. Die

1. Herren, die im vergangenen Jahr in die

Herren Donnerstag 18-20 Uhr.

© RHINK

07 | 2020

19

5


BARRIEREFREIES BAD =

ALTBACKEN UND

LANGWEILIG?!

Nicht bei erfahrenen BADGESTALTERN!

Bei der Planung eines barrierefreien Badezimmers ist vor allem

der Komfort, ebenerdige Zugangsmöglichkeiten, Erreichbarkeit

der einzelnen Objekte und die Sicherheit für jede Altersklasse

zu berücksichtigen. Das heißt aber im Gegenzug nicht,

dass auf Ihren Wunsch auf modernes Aussehen verzichtet

werden muss. Die BADGESTALTER können durch Erfahrung

und Qualifizierung Ihre Vorstellungen und Wünsche mit den

geforderten Bedingungen, sowie den örtlichen Gegebenheiten

verbinden. So können Sie als Kunde sicherstellen, dass Sie

sich jetzt in Ihrem Badezimmer rundum wohlfühlen und auch

in späteren Jahren noch Freude an Ihrem Badezimmer haben.

Auch wenn es jetzt noch nicht an der Zeit für ein barrierefreies

Badezimmer ist, Sie aber trotzdem bereits an später

denken, so ist es möglich Elemente und Objekte zu verbauen,

die beispielsweise nicht sichtbar, aber bereits installiert sind.

Griffe und Sitzmöglichkeiten können bei Bedarf später ohne

großen Aufwand montiert werden.

Was als senioren- und behindertengerechtes Bad begann,

wird heute immer mehr zum Standard. Dabei heißt barrierefrei

nicht altbacken und langweilig! BADGESTALTER planen

ein Bad ohne Barrieren stylisch, modern und mit dem gewissen

„WOW-Effekt“.

Wenn Ihr

Bad ein

Erlebnis

werden

Auf den ersten Blick gar nicht ersichtlich – so kann ein barrierefreies Bad aussehen.

BADSANIERUNG – BARRIEREFREI: JETZT ZUSCHUSS SICHERN!

Barrierefreiheit verdient bei

der Renovierung oder Neugestaltung

eines Badezimmers

in jedem Fall Beachtung.

Neben der Erleichterung des

Alltags im Alter oder für Menschen

mit Behinderung hat

das noch weitere Gründe:

die barrierefreie Badezimmergestaltung

erhöht die

Chancen, im Alter möglichst

lange in der eigenen

Wohnung bleiben zu können.

ein barrierefreies Bad muss

nicht mehr nach Krankenhaus

oder Seniorenheim

aussehen, sondern kann im

ganz normalen, modernen

Stil gestaltet werden und

soll …

jedem, der es benutzt – ob Jung oder Alt – mehr Komfort

bieten. Mit gekonnter Planung und durchdachten Ideen

wird ein barrierefreies Bad auch schnell zum modernen Hingucker!

BAD

STRAND

die barrierefreie Umgestaltung

wird vom Staat

gefördert, auch wenn

aktuell noch keine akute

Notwendigkeit dafür

vorliegt.

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Beantragung von Zuschüssen!

Foto: Burgbad

BADSANIERUNG –

neue Zuschüsse für

2020 Freigegeben!

WIR HELFEN BEI DER

BEANTRAGUNG!

MODERN, PRAKTISCH

UND KOMFORTABEL ...

Alois Gruber GmbH | Am Weiher 9 | 92342 Freystadt/Mörsdorf

Tel: 09179. 9494-0 | info@gruber-die-badgestalter.de

www.gruber-die-badgestalter.de

Wir beraten Sie gerne!

Anzeige

20 07 | 2020

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine