30.06.2020 Aufrufe

Kulinarik und Genuss

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

Genuss

Kulinarik

am Inn entlang

essen trinken genießen entspannen

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Genuss

Kulinarik

am Inn entlang

essen trinken genießen entspannen

Endlich wieder ...

... seine Liebsten besuchen

... mehr Freiheit genießen

... Freunde treffen

... Geburtstag feiern

... gut Essen gehen und sich verwöhnen lassen

Liebe Leserinnen und Leser,

wenn auch eingeschränkt und mit besonderen Regeln,

unser Leben findet wieder zu einer gewissen Normalität

zurück. Die unumstritten notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung

des Coronavirus haben Spuren hinterlassen.

Aber nicht nur negative. Werte wie Gesundheit, Familie,

Freundschaft, Nachbarschaft und die Schönheit unserer

Heimat werden wieder mehr geschätzt. Wozu dann in die

Ferne schweifen? Eine Entdeckungsreise in die Heimat erleben

Sie auf den folgenden Seiten

Kulinarik und Genuss am Inn entlang

Lassen Sie sich in unseren Wirts- und Gasthäusern, in unseren

Restaurants und Lokalen verwöhnen.

Dem Alltag bei einem guten Glas Wein für ein paar Stunden

entfliehen. Entschleunigen Sie Ihr Leben bei einem gemütlichen

Einkauf in unseren Hofläden und bei unseren Direktvermarktern.

Sie werden sehen, es lohnt sich. Viel Vergnügen.

Ihr Team vom Anzeiger

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Gast haus Murauer Osteria

Antersdorf 38 · 84359 Simbach am Inn · Tel. +49 (0) 8571 9266240 · heimat@da-murauer.de

Öffnungszeiten: Mi. – Fr. 16.00 – 24.00 Uhr · Sa., So., Feiertage 10.00 – 24.00 Uhr · Mo. und Di. Ruhetag

Beim Murauer wird die bayerische Wirtshauskultur gelebt und geliebt.

Schon beim Betreten der Gasträume spürt der Gast das besondere

Ambiente beim Murauer. Traditionsbewusst, mit modernem

Charme und Eleganz präsentieren sich die Räumlichkeiten und

der Biergarten. Ein perfekter, stilvoller Rahmen für Hochzeiten, Geburtstage,

Taufen oder Firmenfeiern. Und wenn‘s da mal länger

dauert, dann legst dich nieder beim Murauer, in den neu renovierten

Zimmern.

Darüber hinaus ist der Murauer ein Forum für Kleinkunst und kulturelle

Veranstaltungen. Auf´s Podium kommt Musik, Kultur und Kabarett

querbeet – alles was Spaß macht und Qualität hat.

Da Murauer wurde mit seiner Küche vom Bayerischen Gaststättenverband

für beste, regional typische Küche mit authentischer Atmosphäre

ausgezeichnet. Das schmeckt man natürlich sofort. Typisch

bayerischen Speisen wird mit mediterranem Einfluss Rafinesse verliehen.

Gasthaus und Osteria, also bayerisch und mediterran – das

heißt für Murauer „mitten vom Land“, inspiriert von bayerischen

und italienischen Küchengeheimnissen, wo mit einfachen Zutaten

richtig gut gekocht wird.

Und dass des ois so is wias is, dafür stehen Gabi und Raphael Allgeier

mit jedem einzelnen ihrer Mitarbeiter einer hinter‘m anderen,

hinter einem Haufen Ideen, hinter‘m Tresen und hinter‘m Herd.

10. Juli 2020 ab 17.00 Uhr

Bayerischer Abend

mit Raitenhaslacher „Steckerlfisch“

im Biergarten genießen oder zur Abholung.

17. Juli 2020 ab 18.00 Uhr

Winzer trifft Wirtshaus

4-Gang-Menü mit Weinen und Geschichten

vom Winzer des Weingutes Waltner aus Wagram/

Niederösterreich. Reservierung erforderlich!

Fotos: Murauer

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Restaurant Inntalhof Hotel

Hauptstraße 43 · 84375 Kirchdorf am Inn · Tel. +49 (0) 8571 925250 · hotel@inntalhof.de

Öffnungszeiten: Mo. – So. 7.00 – 24.00 Uhr

Ob Geschäftsreise, Urlaub, Familienfeier, Catering oder einfach

nur à la carte mit Freunden oder Familie zum Essen

gehen – der Inntalhof ist die Adresse für eine angenehme

Zeit. Die Gastlichkeit hat im Inntalhof lange Tradition.

Ein Ort, wo traditionelle Küche auf Geselligkeit trifft. Frische

Fantasien mit einem Touch Raffinesse machen jedes Essen

zu einem Erlebnis. Besonderen Wert legt die Küche auf

Qualität und Auswahl an regionalen Produkten. Das spiegelt

sich auch in den verschiedenen Buffets wider. So verzaubert

im Juli/August ein Grill-Buffet und im Herbst wird

das Wald-Buffet serviert. Selbst das Eis, das in den Sommermonaten

im Inntaliano angeboten wird, ist selbstverständlich

hausgemacht.

Das reichhaltige Frühstücksbuffet steht nicht nur für die

Hotelgäste, sondern auch Gästen außer Haus zur Verfügung,

um Tischreservierung wird gebeten.

Entspannt nächtigen im Hotel. Verschiedene ausgewählte

Zimmer in unterschiedlichen Größen und Ausstattungen

stehen zur Verfügung.

Der Gast genießt alle Annehmlichkeiten eines zeitgemäßen

Hotels – vom komfortablen Zimmer – bis hin zum stets aufmerksamen

und auf das Wohlbefinden jedes Einzelnen bedachte

Service-Team.

Der herzliche Hof

Fotos: Inntalhof

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn. Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Events Bürgerhaus Catering

Bachstraße 17 · 84359 Simbach am Inn · Tel. +49 (0) 8571 983460-0 · info@motelinn.de

Das historische Bürgerhaus bietet eine beeindruckende

Kulisse für Anlässe jeglicher Art.

Ob Hochzeiten, Weihnachtsfeiern, Geburtstag, Events oder

Konzerte, das Bürgerhaus-Team macht jede Feier zu etwas ganz

Individuellem und Besonderem.

Dabei wird den regionalen Zulieferern der Vorrang

gegeben, um den Gästen das Beste aus der Region

bieten zu können.

Nach den Feierlichkeiten besteht die Möglichkeit für Gäste

mit Anreise die Nacht im Motel Inn verbringen zu können.

Münchner Str. 86 · 84359 Simbach am Inn · Tel. +49 (0) 8571 983460-0 · Weitere Infos: www.motelinn.de

Das moderne Motel Inn bietet alles, was man

für einen relaxten Aufenthalt benötigt.

Hochwertige Materialien gehen mit modernem

Design einher.

Für einen gut aufeinander abgestimmten Beginn

in den Tag sorgt die Bäckerei Fischhold, die

sich direkt im Hotel befindet.

Dort kann sich bei einer sehr großen Auswahl

jeder sein Frühstück selber zusammenstellen.

Zudem bietet die Bäckerei ein hervorragendes

Preis-Leistungsverhältnis.

Fotos: Motel Inn

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Gasthaus Moosbräu Pension

Pfarrkirchner Str. 27 · 84359 Simbach am Inn · Tel. +49 (0) 8571 60240 · pension@moosbraeu.de · Ludwig Bachmaier

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 11.00 – 14.00, 17.30 – 22.30 Uhr · Sa., So., Feiertage 10.00 – 14.00, 17.30 – 22.30 Uhr

Mittwoch Ruhetag! · Für Reservierungen / Feierlichkeiten sind wir auch gerne außerhalb der Öffnungszeiten da!

Gasthaus und Pension Moosbräu – ländlich und ehrlich.

Beim Moosbräu findet man bayerische Gastlichkeit, verbunden

mit einer gewissen Gemütlichkeit. Zudem bieten Uli

und Ludwig Bachmaier eine vielseitige Speisekarte mit regionalen

Gerichten an. Bei schönem Wetter lädt der Biergarten

zum Verweilen ein.

Mit einer Gaststube für 70 Personen und einem Nebenraum

für ca. 50 Personen – Gast- und Nebenraum können

zu einem Raum geöffnet werden – ist das Gasthaus Moosbräu

nahezu für jede Feier geeignet. Mit 20 Zimmern, vier

Appartements und einer Ferienwohnung bietet der Moosbräu

auch Übernachtungsgästen genügend Platz.

Großer Parkplatz, auch für

Busse, direkt vor dem Haus.

Eine Tiefgarage und ein Aufzug

sind besonders komfortabel

für den Pensionsgast.

Fotos: Reinhard Fürstberger

Gast hof Wimmer Weissbräu

Schulgasse 6 · 84359 Simbach am Inn · +49 (0) 8571 1418 · info@wimmer-weissbraeu.de

Öffnungszeiten: Täglich 7.00 – 22.30 Uhr · Montag Ruhetag · www.wimmer-weissbraeu.de

Passende

Räumlichkeiten für

Versammlungen

und Feiern

Individuelle

Gäste- und

Familienzimmer,

Einzel- und

Doppelzimmer

Der Gasthof Wimmer Weissbräu im Herzen Simbachs in der

Fußgängerzone bietet eine leichte, saisonale Speisekarte –

Spargel, Wild, Frühjahrsgemüse – genauso wie typisch

bayerische, deftige Gerichte.

Besonders Augenmerk sollte der Gast auf die süffigen Spezialbiere

der Hausbrauerei Graf Arco legen, gerne auch mit

einer rustikalen bayerischen Brotzeit.

Ein Besuch lohnt sich immer!

Täglich

Brathendl und

preiswertes

Mittagessen

auch zum

Mitnehmen!

Stand: 08.04.10

Fotos: Wimmer Weissbräu

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Fotos: Obergut

Obergut Familie Ober

Auf der Haiden 42 · 5280 Braunau am Inn · Tel. +43 (0) 7722 87321 · hofladen@obergut.at · www.obergut.at

Öffnungszeiten: Hofschänke: Do. und Fr. 16.00 – 24.00 Uhr · Sa. 12.00 – 24.00 Uhr

Hofladen am Obergut: Do. und Fr. 9.00 – 18.00 Uhr · Sa. 9.00 – 12.00 Uhr

Hofladen am Stadtplatz 21: Mo., Di., Do. und Fr. 9.00 – 12.00 und 15.00 – 18.00 Uhr · Mi. und Sa. 9.00 – 12.00 Uhr

Zum Genießen, Erleben, Feiern und Anschauen gibt’s

beim Obergut grad gnua.

Das Herzstück des Oberguts ist die einzigartige Hofschänke,

mit unvergleichbarer Gemütlichkeit. Die offene Feuerstelle

im Herzen der Gaststube und der Ausblick auf die

Stadt Braunau, der vom Wintergarten aus, geboten wird,

macht das Obergut unverwechselbar. Dabei serviert Familie

Ober regionale Spezialitäten und lockert das Angebot mit

saisonalen Köstlichkeiten auf. Die Besonderheit der Speisen

ist die teilweise hauseigene Produktion der Zutaten, was

dem Gesamterlebnis eine persönliche unverkennbare Note

verpasst.

Die Hofläden direkt am Obergut und im Herzen von Braunau

locken mit hochwertigen, ADVENT IM regional HOFLADEN produzierten Köstlichkeiten.

Ohne Hektik und im stilvollen Ambiente kann

sich der Kunde beraten lassen und gerne auch probieren.

Das Angebot der Läden reicht von saisonalen Gemüse- und

Obstsorten, über Obstsäfte, Marmeladen, Nudeln, Müsli bis

hin zu Geschenken für jeden Anlass. Sortenreine Moste,

Fruchtschaumweine und feine Edelbrände runden das sorgfältig

ausgewählte Sortiment Minus gelungen 20% ab.

auf alle Apfelproduktteressierte

immer ein Besuch wert. Thomas Ober ist aus-

(Apfelsekt,

Darüber hinaus ist die Schaubrennerei des Oberguts für Ingebildeter

Edelbrandsommelier und zeigt die Schritte der

Apfelchips,

Brennerei aus erster Hand, gerne

Apfelsaft,

mit Verkostung.

Moste, CIDI…)

Jede Woche ein tolles Angebot!

Wer selbst aktiv werden möchte kann die hauseigene Tischbrennerei

nutzen, um sich seinen eigenen, persönlichen

Geist zu brennen.

Für Hochzeiten und Events bietet das Obergut einen außergewöhnlichen

Rahmen. Die historischen Gemäuer des

Hofes entfalten dabei ein ganz besonderes Flair. Stadtnah

und doch im Grünen. Mit bis zu 200 Gästen lässt sich im

Obergut sehr gut feiern.

Minus 20% auf alle

Edelbrände und

Liköre

Minus 20% auf

Glühmost und Apfelpunsch

Minus 20% auf alle

Geschenk körbe

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

Minus 20% auf Apfel- und

Birnensekt*, Frizzante + CIDI

*) in der Flasche

ver goren nach der

Champagner-Methode

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

K eltengeist

Schmankerlladen

Ingrid Hopfinger · Keltenring 19 · 94094 Malching

+49 (0) 8573 1548 · www.Keltengeist.de

Aus der Idee das naturbelassene, unbehandelte Obst der

Streuobstwiesen in Malching sinnvoll zu verwenden, entstand

der Schmankerlladen Keltengeist. Mit Liebe und in

Handarbeit entstehen hier wundervolle Fruchtaufstriche,

eingelegte Schmankerl aller Art, schmackhafte Kompotte

und edle Liköre. Im Herbst 2020 dann auch im Ladengeschäft

in der Lagerhausstraße erhältlich. Bis dahin einfach

bestellen. Telefonisch oder im Internet.

Foto: Rommel Probst

Fotos: www.photograefin.at

Vinot hek & Weinbar

kost.bar

Peter Liehmann

Stadtplatz 33 · Kellergasse 1 · 5280 Braunau am Inn

info@kostbar-vinothek.at

Mi. / Do. / Fr. 18.00 – 23.00 Uhr · Sa. 19.30 – 23.00 Uhr

Die kost.bar – die schönste Weinbar in der Region – erfreut

die Gäste mit einer beachtenswerten Auswahl an erlesenen

Weinen, Whisky & Rum-Sorten und vielem mehr.

Variable Gustoteller mit Feinkost, wie Schinken, Käse, Salami,

Oliven, Eingelegtes, Edelsardinen und saisonale Köstlichkeiten

lassen niemanden hungrig. Im ersten Stock der

kost.bar gibt es einen Ausstellungs-Veranstaltungsbereich,

der für Degustationen, Vernissagen, Lesungen und selbstverständlich

für Feierlichkeiten genutzt werden kann.

Spezialitäten · Raritäten

Weissbräu Sven Grünleitner Kößlarn

Marktplatz 23 · 94149 Kößlarn · +49 (0) 8536 256 · kontakt@weissbraeu-koesslarn.de

Fotos: Marco Felgenhauer

Mit über 500 Jahren Bierausschank und 130 Jahren

Braurecht ist der Weissbräu Kößlarn eine geschichtsträchtige

Brauerei. Mit Sven Grünleitner,

einem Braumeister mit Brauenthusiasmus, hat der

Weissbräu Kößlarn nicht nur eine Geschichte, sondern

auch eine Zukunft. Der diplomierte Braumeister,

der international tätig war, eröffnete am 1. Juli

2003 den Weissbräu Kößlarn. Aufgrund seiner Erfahrung

hält Sven Grünleitner sein Biersortiment

schlank und konzentriert sich auf das Brauen edler

Biere nach eigenen Geheimrezepten. Exzellente

Biere, nicht filtriert oder pasteurisiert und in der legendären

Bügelflasche gereift.

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Hotel Post Prienbach Restaurant

Poststraße 1 · 94166 Stubenberg · Tel. +49 (0) 8571 6000 · Robert Grozavu · service@post-prienbach.de

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. ab 16.00 Uhr · Sa., So., Feiertage ab 11.00 Uhr durchgehend geöffnet

Fotos: Hotel Post

Burger und Grillbuffet

Ab 4. Juni immer Donnerstagabend Burger

Ab 5. Juni immer Freitag ab 18.00 Uhr Grillbuffet

Einen Aufenthalt der Freude macht und noch lange in Erinnerung

bleibt, erlebt man im Hotel & Restaurant Post in

Prienbach. Familie Grozavu, die das herrschaftliche Anwesen

seit dem Jahre 2018 bewirtschaftet, bietet den Gästen

erstklassigen Service beim Restaurantbesuch, der Hotelübernachtung

oder beim kurzen Zwischenstopp im gemütlichen

Biergarten. In den verschiedenen Stub‘n der Post finden

kulinarische Feste statt. Eine Vielzahl an bayerischen

und internationalen Speisen, die stets frisch und mit regionalen

Produkten und Partnern zubereitet werden, erfreuen

den Gaumen der Gäste.

Individuelle Beratung findet man in der Post für Feierlichkeiten.

Von der Auswahl der Speisen, welche Musik es geben

soll, bis hin zur Dekoration der Räume, in der Post wird

alles vorbereitet. Das Anwesen bietet genügend Freiraum für

viele Gäste, für Tanz und Spiele. Alles nach den individuellen

Wünschen der Gäste.

Themenabende, wie das „Edelbrand-Dinner“ in Kooperation

mit der Edelbrennerei Wieland, sowie „Dinner in the Dark“

erfreuen sich größter Beliebtheit.

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Biologische Weine

Martin Pielmeier

Hinterelexenau 1 · 94166 Stubenberg

+49 (0) 8571 8546 · www.mein-biowein.com

Foto: Martin Pielmeier

Seit 30 Jahren betreibt Martin

Pielmeier seinen Handel

mit biologischen Weinen im

schönen Niederbayern. Sein

Angebot erstreckt sich auf

die wichtigsten europäischen

Weinländer. Hier findet man

Weine für jeden Tag, genauso

wie herausragende Weine

für den besonderen Anlass.

Geliefert werden die Weine

direkt ins Haus, schon ab 70

Euro ohne Lieferkosten.

Eine Auswahl von mehr als

100 Weinen, die man bequem

nach eigenen Kriterien

sortieren kann, findet man

auf www.mein-biowein.com.

Oder nach Voranmeldung

vorbeikommen!

Gast haus zur Hofmark

Jörg Ecker

Foto: Jörg Ecker

Hofmark 1 · 94166 Stubenberg · +49 (0) 8571 2826

Öffnungszeiten: Di. – So. 11.30 bis 14.00 Uhr

und 17.00 bis 21.30 Uhr · Mo. Ruhetag

Bevor Jörg Ecker 2009 das heimische Gasthaus übernommen

hat, arbeitete er jahrelang in Sterne- und Hauben-Gastronomien

in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Und das schmeckt man. Eine Küche mit überwiegend regionalen

Produkten, die Raffinesse und handwerklich höchste

Qualität auf dem Teller vereint. Jörg Ecker vermag es Modernität

mit Tradition zu vereinen und dabei kreativ zu sein. Am

besten gleich mal probieren!

Genussort

Stubenberg gehört zu den

Edelbrennerei Prienbach

Meisterbetrieb

Rosemarie Hagen-Sigl · Hauptstraße 17 · 94166 Stubenberg · +49 (0) 8571 1006 · info@edelbrennerei-prienbach.de

Fotos: Peter Wieland

Die Edelbrennerei Prienbach befindet sich im gleichnamigen Ortsteil

der Gemeinde Stubenberg, die 2018 als einer von 100 Genussorten in

ganz Bayern ausgezeichnet wurde.

Brennmeister Wolfgang Sigl verarbeitet hier vorwiegend regionales

Obst, z.B. Äpfel und Birnen – zu genießen als „Bernsteinbrand“ nach

mindestens einem Jahr Lagerung im Eichenfass. Der „Dschinn Zubenelgenubi“,

in 2019 als bester Wacholdergeist (Gin) mit Gold prämiert,

Spezialitäten wie Speierling- oder Blutpflaumenbrand sowie einzigartige

Spirituosen wie der Rittertrunk HAGEN können ganzjährig in

den Verkaufsräumen der Edelbrennerei verkostet werden.

Die Kunst des handwerklichen Schnapsbrennens, die Entwicklung vom

Naturprodukt zum hochwertigen Edelbrand zeigt Ihnen der

„Meister des Hochprozentigen“ gerne.

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Stubenberger Hofbrennerei

Wieland

Maierhof 3 · 94166 Stubenberg · +49 (0) 8571 2841

fritz.wieland@t-online.de · www.hofbrennerei-stubenberg.de

Naturprodukte ehrlich, echt und nachhaltig produziert – so

schmeckt die Natur – das ist das Credo der Brennerfamilie

Wieland. Sie führt die Stubenberger Hofbrennerei in der

dritten Generation und ist seit 1946 für ihre edlen Tropfen

bekannt, die mehrfach auf der strengen Bayerischen Obstbrandprämierung

mit Gold ausgezeichnet wurden. Selbst

Staatsministerin Kaniber würdigte die hervorragende Qualität

besonders. Grundlage ihrer Brände ist das naturbelassene

Obst aus dem Streuobstgenussort Stubenberg, wo ihnen

der Erhalt der Streuobstwiesen sehr wichtig ist. Auch trendige

Geiste und Liköre oder der grandiose „StubenberGin“,

ein Gin der besonderen Art, können im Hofladen verkostet

werden.

Fotos: Wieland

Fotos: Oswaldbauer

Gast haus Oswaldbauer

Hartstraße 1 · 94166 Stubenberg / Ortsteil Fürstberg

+49 (0) 8573 630 · biene.mona@me.com

Öffnungszeiten: Do. ab 14.00 Uhr,

Di., Fr., Sa. und So. ab 18.00 Uhr, Mo. und Mi. Ruhetag

oder individuell gerne nach Vereinbarung!

Die Wirtin Monika betreibt seit über 30 Jahren in dritter Generation

das beliebte Gasthaus Oswaldbauer. Der Küchenchef,

ausgebildet im weltbekannten Schloss Fuschl bei Salzburg,

vereint die altherkömmliche bayerische Küche mit internationaler

Kochkunst.

Mit zwei Bundeskegelbahnen, drei gemütlichen Stüberln,

einem Saal für 180 Personen, einem großen Wintergarten,

einer urigen Remise und dem besten Tanzboden der Region

ist Oswaldbauer spezialisiert für Hochzeit, Geburtstagfeier

oder Betriebsfest!

Stubenberg

100 Genussorten in Bayern!

Schellenberghaus Familie Fischer

Schellenbergstraße 1 · 84359 Simbach am Inn · +49 (0) 151 1949 1963 · www.schellenberghaus.de

Öffnungszeiten: Jeden Sa. ab 15.00 Uhr, sowie Sonn- und Feiertage ab 12.00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit,

bei bestellten Gesellschaften auch länger, wir bitten um Reservierung!

Fotos: Schellenberghaus

Das Schellenberghaus ist schon etwas Besonderes. Mit seinen 549

Höhenmetern, ist der Schellenberg die höchste Erhebung in Niederbayern,

südlich der Donau und garantiert damit echten Hüttenzauber

direkt vor Ort. Die unbeschreibliche Aussicht über das Inntal und die

einzigartige Fernsicht bis in die Alpen verzaubert die Besucher. Fürs

leibliche Wohl sorgt Familie Fischer – neben Brotzeiten, Schellenberg-

Strauben, Sommergrill und saisonalen Schmankerl – mit der Oberkrainer

Platte, die nur im Schellenberghaus nach dem Originalrezept aus

dem Jahr 1968 zubereitet wird.

Termine: Trachtlerbergfest (im August) abgesagt!

Traditionelles Mostpressen am ersten Wochenende im Oktober.

Winterbergzauber Sa. 26.12., So. 27.12. 2020, Sa. 2.1.,

So. 3.1.2021 & Mi. 6.1.2021, 13.00 bis 17.00 Uhr.

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Mare Terra Trattoria

Salzburger Vorstadt 13a · 5280 Braunau am Inn · Tel. +43 (0) 7722 64442 · info@mare-terra.at

Öffnungszeiten: Di. – So. 11.30 – 14.00 Uhr und 17.30 bis 22.00 Uhr · Mo. Ruhetag

Hinter Eisdiele Baccili bei Billa-Parkplatz

Fotos: mare terra

Daniel Reichinger

Trattoria Mare Terra steht für traditionelle, unverfälschte,

italienische Küche. Im Mare Terra gibt es keine Speisekarte,

nur eine Tageskarte, da ausschließlich saisonale, frische

Produkte verwendet werden. Egidio und Daria Aiello betreiben

ihre Trattoria wie es eigentlich in Italien üblich ist. Eine

kleine Speisekarte, hand- und hausgemachte Gerichte –

selbst die Pasta ist von Hand hergestellt. Eine Besonderheit

auf der Karte im Mare Terra stellt die hierzulande nicht so

bekannte Pinsa dar. Die gesunde Alternative zur Pizza. Aufgrund

ihrer Herstellung aus verschiedenen Getreidesorten

und der langen Ruhezeit der Teiges (bis zu 72 Stunden) ist

die Pinsa besonders bekömmlich. Das Mare Terra muss

man suchen – im Hof hinter der Eisdiele Baccili – aber die

Suche lohnt sich allemal.

Fotos: Ulrike Plaza

G raf von M atera

Stadtplatz 41 · 5280 Braunau am Inn · Tel. +43 (0) 7722 64738 · info@cafe-graf-matera.at

Öffnungszeiten: Di. – Sa., Feiertage 9.00 – 24.00 Uhr · So. 10.00 – 18.00 Uhr · Mo. Ruhetag

Das etwas andere Café. Modern, kreativ und exquisit präsentieren

sich die gänzlich neu renovierten Räume des Café

Graf von Matera. Der beeindruckende innovative Chic des

historischen Gewölbes des Restaurants vermittelt eine luxuriöse

Wohlfühl-Atmosphäre. Matera bietet auch kulinarisch

das Schmackhafteste aus Italien und Österreich. In den leckeren

Vor-, Haupt- und Nachspeisen verschmelzen Höhepunkte

aus der italienischen Küche mit dem Besten aus Österreich.

Innovativ und kreativ, auch bei der Zubereitung

der Speisen. Ein kulinarisches Wohlfühlerlebnis.

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Ristorante O‘ sole mio Pizzeria

Carmelo Giandinoto · Innstraße 37 · 84359 Simbach am Inn · Tel. +49 (0) 8571 4601

Öffnungszeiten: Di. – So., 11.30 – 14.00 Uhr und 17.30 – 23.00 Uhr · Mo. Ruhetag

Seit nunmehr über 35 Jahren ist das Ristorante O‘ sole mio von Carmelo

Giandinoto eine beliebte Adresse für alle Liebhaber der italienischen

Küche. Nachdem das Ristorante O‘ sole mio von der Flut im

Jahr 2016 völlig zerstört war, erstrahlt es seit 2018 wieder im neuen

Glanz. Ein unvergleichbar schönes Ambiente – moderne Elemente,

gekonnt mit alten restaurierten Objekten kombiniert – erwarten

den Gast. Ebenso gestaltet sich die Küche des O‘ sole mio.

Nach wie vor kreiert Carmelo Giandinoto und sein Team die italienischen

Speisen selbst. Der gebürtige Sizilianer bietet dem Besucher

des Ristorantes eine kulinarische Reise durch den Geschmack

und die Produkte Italiens. Seine Olio Extra Vergine produziert der

ausgebildete Sommelier-Panel (Olivenöl-Sommelier) selbst in Sizilien.

Nicht geringer gestaltet sich die Auswahl an Weinen, vom Barolo bis

zum Mille e Una Notte und an Grappe, von Jacopo Poli, Sassicaia

bis zum Tignanello. Gerne auch zum Mitnehmen.

Fotos: Ulrike Plaza

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

LANDGASTHOF

LANDGA

Eckinger - Wirt

Fotos: Eckinger

Southern Aire Personal Use Only

----Schrift Eckinger Wirt

Arimo

--- Schrift Landgasthof

Eckinger

Landgast hof

Logo Neu: Familie Eckinger

Eckinger-Wirt

Bahnhofstraße 11 · 94140 Ering · +49 (0) 8573 969970

Mi. – So. 9.00 – 14.00 und 17.00 bis 24.00 Uhr · Mo. und Di. Ruhetag

Direkt am Römerradweg in Ering gelegen, lädt der Eckinger-

Wirt mit wunderschönem Biergarten zur Einkehr und Rast

im Schatten alter Kastanienbäume ein.

Die Wirtsleid Heidi & Georg haben schon nach dem Motto

„ois muass passen“ gearbeitet und so führt es nun Georg junior

in zweiter Generation weiter. In gemütlicher Atmosphäre

mit Spezialitäten aus heimischer Küche, wie Ripperl,

Schweinsbraten, Entenbraten und vielen saisonalen Angeboten,

wird die bayerische Seele auf den Teller gebracht.

Dazu passt das süffige Bier der Graf Arco-Brauerei bestens.

Auch Übernachtungsgäste finden in den gemütlichen Zimmern

ihren Platz.

Die großzügigen Räumlichkeiten bieten auch reichlich Raum

für Feierlichkeiten jeder Art.

Das Gasthaus Eckinger, das 2021 sein 30-jähriges Bestehen

feiert, steht für Bodenständigkeit mit modernem Zeitgeist.

Sämtliche Obst-und Gemüsesorten werden von unserem

regionalen Partner Früchteparadies Merzbach geliefert.

Merzbach

Früchteparadies

Claudia Galleitner · Moosecker Str. 121

84359 Simbach am Inn · +49 (0) 8571 926050

Claudia Galleitner steht mit ihrem Früchteparadies Merzbach

für höchste Qualität und Frische. Beim Einkauf achtet

die erfahrene Gemüsehändlerin auf hochwertige Produkte

und bevorzugt dabei bayerische Qualitätsware. Aber auch

bei Exoten wie Mango oder Avocado werden nur die frischesten

Früchte angeboten. Für die moderne Obst- und Gemüse-Küche

gibt es hier alles auf was der Küchenchef Wert

legt.

Obst und Gemüse vom Früchteparadies Merzbach ist immer

etwas Besonderes und der Unterschied zum Üblichen

bemerkbar. Ein Großteil der hier vorgestellten Gasthäuser

wird von Claudia Galleitner beliefert – das schmeckt man.

Und für den Eigenbedarf ist das Früchteparadies jeden

Samstag mit einem großen Sortiment auf dem

Simbacher Wochenmarkt zu finden.

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Gugg Lounge

Linzer Straße 6 · 5280 Braunau am Inn

Tel. +43 (0) 7722 63461 · Christian Hofer

info@gugg-lounge.at

Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 10.00 – 24.00 Uhr

So. Ruhetag · Feiertage geschlossen

Fotos: Gugg-Lounge

Kreation aus der Region für die Region. Kreiert mit den Partnern

Bäckerei Sailer, Fleischerei Lettner, Gewürze und Eier Wolfgang Ober.

Die Gugg Lounge lässt ihren Besuchern eine einzigartige

Symbiose aus Kultur, Genuss und Kulinarik erfahren.

Christian Hofer, der die Gugg Lounge mit großem Erfolg seit

2005 betreibt, bietet seinen Gästen eine exklusive, kulturell

angehauchte Atmosphäre. Leichte, dem Zeitgeist entsprechende

Speisen werden mit Produkten und Partnern aus

der Region kreiert.

Neben den mediterran beeinflussten Gerichten findet der

Gast in der Gugg Lounge außergewöhnliche Kaffeespezialitäten

der italienischen Rösterei Musetti und erlebenswerte

Bier- und Weinspezialitäten.

Tafelspitz, Nudelkuchl, Esszimmer & R eiterkeller

Stadtplatz 15 · 5280 Braunau · Tel. +43 (0) 7722 83605 · office@tafelspitz-braunau.at · www.tafelspitz-braunau.at

Nudelkuchl: tägl. 10.00 – 24.00 Uhr · Tafelspitz: Di. – Fr. ab 18.00 Uhr · Sa., So., Feiertage 11.00 – 14.00 u. ab 18.00 Uhr

Mit einem atemraubenden Blick auf die gotischen Fassaden des Braunauer

Stadtplatzes ist im ersten Stock das Restaurant Tafelspitz untergebracht.

Dort wartet Reinhard Katz mit Klassikern aus der österreichischen

Küche und einer saisonalen Auswahl verschiedener Speisen auf.

Auch Fischgerichte aus heimischen Gewässern mit besten Zutaten der

Region werden in ausgezeichneter Qualität serviert.

Im Erdgeschoß verwöhnt Jochen Reumüller in der Nudelkuchl und im

Esszimmer. Mit viel Liebe zum Detail lässt er seine Gäste in die faszinierende

Welt der vegetarischen und veganen Küche eintauchen und

bietet ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Wundervoll gewürzte

Vorspeisen, ein großzügiges Salatbuffet, feinste Desserts und reichlich

Auswahl an Getränken lassen alle Herzen höher schlagen. Und wenn’s

zum Feiern wird, dann ist man im legendären Reiterkeller bestens aufgehoben.

Wer mit Liebe kocht, hat sein Herz am rechten Fleck!

Fotos: Tafelspitz

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Restaurant Zeiler Lokschuppen

Adolf-Kolping-Straße 19 · 84359 Simbach am Inn · Tel. +49 (0) 8571 9229888 · info@zeiler-gastronomie.de

Öffnungszeiten: Frühstücksbuffet Mo. – So. 8.00 – 11.30 Uhr · Mittagsbuffet Mo. – Sa. 11.30 – 14.00 Uhr

à la carte Mo. – Sa. 11.30 – 14.00 Uhr und Mo. – So. ab 17.30 Uhr

Der LOKschuppen in Simbach am Inn ist die moderne

eventLocation mit dem gewissen Etwas. Modernität beheimatet

im denkmalgeschütztem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert.

So erschafft der Lokschuppen außergewöhnliches

Ambiente für Hochzeiten, Firmenfeiern, Messen, Konzerte

- oder lädt zum Wohlfühlen im Cafè und Restaurant ein.

Genuss und Geselligkeit stehen dabei stets im Mittelpunkt.

Moderne Speisen, die mediterrane, asiatische und bayerische

Spezialitäten neu interpretieren, begeistern die Gäste.

Mit Kaffeespezialitäten von Dinzler, vom Barista zur

vollmundigen Aromaentfaltung gebracht, genießt man Desserts

aus der hauseigenen Patisserie. Ob an der Bar, auf der

Sonnenterrasse oder lieber auf der Galerie: das besonders

schöne Flair der Restaurant-Landschaft macht den Aufenthalt

mit LOKschuppen zum Erlebnis.

Zeiler Catering

Ob für 20 oder für 1.000 Personen, Zeiler organisiert Firmenfeiern,

Weihnachtsfeiern oder Hochzeiten. Egal wo gefeiert

wird, Zeiler sorgt für stilvolle, dem Anlass passende,

individuelle Ausstattung und Dekoration und für das Servicepersonal.

Die gelieferten Gerichte begeistern die Gäste

mit Frische und facettenreichen Menükompositionen. Das

Catering-Team plant perfekt und liefert auf die Minute. Einfach

unbeschwert genießen. Alles andere erledigen lassen.

So soll´s sein.

Fotos: Lokschuppen

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Gasthof Pension

Gast hof Göttler Pension

Familie Geisberger und Frau Göttler · Pfarrkirchner Straße 18 + 24 · 84359 Simbach am Inn · Tel +49 (0) 8571 91180

info@goettler-simbach.de · Öffnungszeiten: Di. – Sa. 10.00 – 22.30 Uhr · So. 9.30 – 22.00 Uhr · Mo. Ruhetag

Der Familienbetrieb Göttler verwöhnt seine Gäste mit herzhaften

Spezialitäten und saisonalen Gerichten. Verschiedene

Themenwochen, wie Spargelwochen oder Wildwochen

und Buffetabende sorgen für kulinarische Abwechslung

im Jahresverlauf.

Die Räumlichkeiten im Gasthof Göttler gewähren Platz für

Gesellschaften von acht bis 80 Personen und bieten den

perfekten Rahmen für Familienfeiern, Vereinsversammlungen

und Geschäftsessen. Im Sommer lädt ein schattiger

und ruhiger Biergarten zum Verweilen ein. In der Pension

nebenan finden Geschäftsreisende, Radlfahrer und Kurzurlauber

eine behagliche Unterkunft.

Die Besonderheit im Gasthof Göttler sind die beliebten Lesungen

von Dr. Hans Göttler, Sohn des Hauses. Bayerisch

unverfälscht und musikalisch untermalt mit „Ziach“ und Tuba

sind die Leseabende ein Original.

Aufgrund der aktuellen Lage

finden bis auf weiteres keine

Lesungen statt. Dr. Hans

Göttler empfiehlt sein neues

bayerisches Wörterbuch

„Meine erschdn

TAuSAd Weadda af

Boarisch“.

(ISBN 978-3-947994-31-1)

Preis 16,00 Euro.

Vom 25.6. – 30.8.2020:

Biergartenschmankerl

und eine kleine Auswahl

an mediterranen Speisen.

Für den Urlaub zuhause!

Foto: Dieter Schnöpf

Fotos: Göttler

Seit dem Jahr 1968 beliefert die Brauerei Erharting den

Gasthof Göttler. Amelie und Marlis Röhrl führen die private

Familienbrauerei in vierter Generation. Die Brauerei Erharting

ist eine typisch bayerische Sortimentsbrauerei mit zehn

Foto: Brauerei Erharting

Bierspezialitäten und sechs antialkoholischen Erfrischungsgetränken.

Bei der Produktion der Biere werden ausschließlich

hochwertige Naturprodukte aus der Heimat eingesetzt:

Als letzte Brauerei in der Region stellt man das Malz in der

eigenen Mälzerei selbst her und verarbeitet dabei nur Gerste

und Weizen aus eigenem kontrollierten Anbau bzw. von

Landwirten aus dem engen Umkreis. Dazu kommen Hopfen

(kein Extrakt) aus der Hallertau und bestes Quellwasser

aus dem eigenen Tiefbrunnen. Die Qualität des Wassers ist

so hoch, dass es für die Zubereitung von Säuglingsnahrung

geeignet ist. Die Biere gären in offenen Bottichen und können

anschließend bei kalten Temperaturen ausgiebig reifen.

Auf Kurzzeiterhitzung und Pasteurisierung wird bewusst

verzichtet.

Gestaltet und gedruckt von www.vierlinger.de

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Toms Bienen Honig & mehr

Thomas Lindl · Beingarten 39 · 84359 Simbach am Inn · +49 (0) 8571 923540

toms-bienen@gmx.de · www.toms-bienen.de

Den besten Bienenhonig kauft man regional. Toms

Bienen sammeln ihren Honig in unserer niederbayerischen

Heimat, nahe der österreichischen

Grenze. So kann der Blütenhonig aus überwiegend

ungespritzten Streuobstwiesen und der Waldhonig

aus Fichte und Tanne geerntet werden.

Der naturbelassene Honig ist voller wichtiger Inhaltsstoffe

und Enzyme und enthält noch alle

natürlichen und heilenden Inhaltsstoffe. Toms

Blüten- und Waldhonig ist eine Delikatesse und

garantiert gesund obendrein.

handgemachte

Kerzen

SüssWerk Konditorei

Daniela Reber · Passauer Straße 12 · 84359 Simbach am Inn · +49 (0) 8571 9257925

facebook.de/suesswerk · suesswerk@gmx.de · www.suesswerk.de

motivkuchen

pralinen

Schon beim Öffnen der Türe strömt genussvoller Duft

in die Nase. Ein Duft der ein bisschen an die Kindheit

erinnert und Lust auf Leckereien macht. Die Konditormeisterin

Daniela Reber zaubert in ihrem SüssWerk

nach Wunsch Gedichte aus Schokolade, fruchtige

Kreationen, traumhafte Cremes und gaumenschmeichelnde

Süßigkeiten. Kreativ, frisch und nur mit besten

Zutaten zubereitet, schafft Daniela Köstlichkeiten

der besonderen Art. Ein Feuerwerk der Sinne zu Geburtstagen,

Familienfeiern oder Hochzeiten.

Und eines schmeckt man ganz besonders im Süss-

Werk. Die Liebe und Leidenschaft von Daniela für ihre

Köstlichkeiten.

naked cake

cup cakes

Bögl Kaffee Privatrösterei

Alex Schander · Friedlöd 4 · 84384 Wittibreut · +49 (0) 151 25333350 · boegl-kaffee@gmx.de · www.boegl-kaffee.de

Foto: Bögl Kaffee

Eine kleine, private Kaffeerösterei mitten im Rottal? Sowas gibt‘s! Und nicht erst

seit gestern, sondern bereits seit dem Jahr 1992. So lange schon wird aus erlesenen

Kaffeebohnen aus aller Welt das Beste herausgeholt. Der gusseiserne

Trommelröster macht seine Arbeit völlig analog und röstet die Bohnen langsam

und schonend. Nur so können sie ihr volles Aroma entfalten: Mit Zeit, Liebe und

Leidenschaft. Darüber weiß Kaffeeröster Alex Schander Bescheid, der vor drei

Jahren die Faszination für die Bohnen entdeckt hat: „Ich mag das sinnhafte und

sinnliche am Kaffeerösten. Kaffee ist ein wahres Sinngetränk. Es lässt sich lange

darüber philosophieren.“

Wer sich davon überzeugen will, ist herzlich eingeladen, sich im Onlineshop umzusehen

– oder aber Alex Schander und seine Rösterei persönlich kennenzulernen

Gruppen sind herzlich auf einen Besuch mit Kaffeeverkostung eingeladen.

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

einkaufslust.offline.

©

Ohne Hektik, ganz entschleunigt, sich verwöhnen

lassen, sich beraten lassen, genießen, schöne

Gespräche führen, von Mensch zu Mensch.

Das kann man nur offline. Hier vor Ort.

Ganz schadstoffarm und umweltbewusst.

Beauty Lounge · La Moda · Schmuck-Optik Leder

Atelier Milano · Mode Waninger · Schuh + Sport Heyne

Mode Donath · Hutmanufaktur Ullmann · Du bist schön

Schuster. · Mode Beer · Juwelier Hahn

Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

©

Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Weiß‘n Hof Hofladen

Stefan Brodschelm · Passauer Straße 11 · 84359 Simbach am Inn

+49 (0) 8571 8461 · +49 (0) 175 8662551 · brigitte.brodschelm@web.de

Öffnungszeiten: Fr. 8.00 – 16.00 Uhr · Sa. 8.00 – 13.00 Uhr · Gerne auch nach telefonischer Vereinbarung

Selbst herstellen und gesund leben. Eine Aussage,

die immer wichtiger wird. Denn nur gesund sind

Lebensmittel, wenn man weiß, was drin ist. Und

das weiß man bei den hochwertigen Produkten von

Familie Brodschelm auf alle Fälle. Ob selbst gemachtes

Chutney, Fruchtaufstrich oder Pesto.

Fotos: Weiß‘n Hof

Vieles aus eigener Manufaktur. Besonders zu erwähnen

ist der hervorragende Rohmilchkäse vom

Weiß‘n Hof. Den gibt‘s in beinahe unzähligen Variationen

wie Birne/Rosmarin, getrocknete Tomate/

Basilikum, Bruschetta ... Vom Feinsten!

essen trinken genießen entspannen

Ausblick

Zum 1. September erscheinen unsere beliebten regionalen

Sonderseiten, diesmal zum Thema „Schönes Zuhause“.

Wir präsentieren alles rund ums Einrichten, Gestalten und

Dekorieren.

Lassen Sie sich inspirieren und freuen Sie sich auf die

kommende Ausgabe.

simbach.inn · braunau.inn · rottal.inn

Rückblick

Herbst – Winter

trends 2019/2020

inspirieren planen realisieren einrichten

professionell & regional

Bereits erschienen

EINKAUFSLUST.offline.

Impressum: Die Sonderseiten „Kulinarik & Genuss“ wurden gestaltet und gedruckt von Medienpartner Vierlinger,

Simbach am Inn · Jakob-Weindler-Straße 4 · Tel. 08571 / 92522-0 · www.vierlinger.de.

Titelbild: www.depositphotos.com

Texte (ausgenommen Bögl Kaffee) und Fotos, wenn nicht anders angegeben: Ulrike Plaza · Layout: Wolfgang Pfleger, Ulrike Plaza

©


Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

Simbach.Braunau.Inn.Braunau.Simbach.Inn.

01.07.2020 Simbacher Anzeiger - Grenzland Anzeiger

Kulinarik & Genuss

Für Genuss- & Kulinarik in Ihrer Region

müssen Sie keine Weltreise machen!

Kößlarn

Stubenberg

Fürstberg

Wittibreut

Prienbach

Ering am Inn

Malching

Simbach am Inn

Kirchdorf am Inn

Braunau am Inn

©

Grafik: Yana Fadhli

Braunau am Inn

Mare Terra

Salzburger Vorstadt 13a

Graf von Matera Stadtplatz 41

Gugg Lounge Linzer Straße 6

Obergut Hofschänke Auf der Haiden 42

Obergut Hofladen Auf der Haiden 42

Stadtplatz 21

kost.bar Stadtplatz 33

Tafelspitz, Nudelkuchl

Esszimmer & Reiterkeller Stadtplatz 15

Simbach am Inn

LOKschuppen Adolf-Kolping-Straße 19

Schellenberghaus Schellenbergstraße 1

Bürgerhaus Bachstraße 17

Motel Inn Münchner Straße 86

Gasthaus Moosbräu Pfarrkirchner Straße 27

Gasthof Wimmer

Weissbräu Schulgasse 6

Gasthaus Murauer Antersdorf 38

Gasthof Pension Göttler Pfarrkirchner Straße 18 + 24

O‘ sole mio Innstraße 37

Toms Bienen Beingarten 39

Weiß‘n Hof Passauer Straße 11

Merzbach Früchteparadies Moosecker Straße 121

SüssWerk Passauer Straße 12

Kößlarn

Weissbräu Kößlarn

Sven Grünleitner Marktplatz 23

Malching

Keltengeist Keltenring 19

Stubenberg · Prienbach

Gasthaus Oswaldbauer Fürstberg, Hartstraße 1

Hofbrennerei Wieland Maierhof 3

Edelbrennerei Prienbach Hauptstraße 17

Bio-Weine Pielmeier Hinterelexenau 1

Post Prienbach Poststraße 1

Gasthaus zur Hofmark Hofmark 1

Kirchdorf am Inn

Inntalhof Hauptstraße 43

Wittibreut

Bögl Kaffee Friedlöd 4

Ering am Inn

Eckinger-Wirt Bahnhofstraße 11

©

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!