Landshuter Mama Ausgabe 22

landshutermama

Familienmagazin, Familien, Kinder, Eltern, Familienleben, Erziehen, Fördern, Schule, Freizeit, Mama-Burnout, Selbstgemacht, Basteln, Outdoor, Urlaub, Nationalparks, Produkt-Tipps, Gesundheit, Geburt, Kurse, Treffpunkte, Termine, Bayern, Niederbayern, Landshut

Ausgabe 22

Juli – September 2020

www.landshuter-mama.de

Urlaubszeit!

Pure Natur erleben in

Deutschlands Nationalparks

Warum

immer mehr

Mamas betroffen sind

Selbstgemacht:

Kinder-Bademantel aus

weichem Musselin

Burnout

Symptome und

Behandlung


LAGERABVERKAUF

BIS ZU

-25

PREISNACHLASS * SICHERN.

Hallo liebe Mamas und Papas,

gerade stellt ein tückisches Virus unser ganzes

Leben auf den Kopf. Unsere Welt, wie wir sie

kannten, die sozialen Strukturen und wirtschaftlichen

Verhältnisse, die wir für unumstößlich

hielten, bröckeln gerade einfach weg.

Keine Sicherheiten mehr, an denen wir uns

festhalten können. Wen wundert’s, dass da

Unmut, teils sogar Panik aufkommt.

Wie soll oder kann

das weitergehen???

Was bleibt, wenn

um uns herum alles

ins Wanken gerät,

ist das, was wir in

uns tragen. Und aus diesem Schatzkästchen

sollten wir jetzt am besten eine riesen Portion

Vertrauen herauskramen. Vertrauen in uns

selbst, dass wir mit Veränderungen umgehen

können und die Schwierigkeiten schon

meistern werden. Vertrauen in die Politik, dass

sie sinnvolle Entscheidungen trifft. Vertrauen in

unser Umfeld, in Freunde und Geschäftspartner,

dass sie zu uns stehen, auch in schweren

Zeiten. Vertrauen in die Zukunft.

HIER KLICKEN

für mehr Informationen

Und da wo noch kein Vertrauen ist, hilft auch

Verständnis schon einmal weiter. Lasst uns

also trotz aller Widrigkeiten hoffnungsvoll sein,

solidarisch und empathisch. So können wir

das, was vor uns liegt, vielleicht sogar besser

machen, als das, was hinter uns liegt.

In dem Sinne, lasst Euch nicht unterkriegen!

*

Nur auf ausgewählte Modelle. | Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Eure

Barbara Wenninger, Herausgeberin

Ihr BMW & MINI Vertragshändler in Landshut

Ingolstädter Straße 19 · 84030 Landshut

www.bmw-hubauer.de


INHALT

VERWÖHNEN UND BESCHENKEN

Das macht jetzt Spaß ........................................... 6

ERZIEHEN UND FÖRDERN

Ich fühl mich mittendrin im Burnout ....................... 8

Experten klären auf: Symptome und

Behandlungsansätze bei Burnout ....................... 12

Mama-Burnout:

Wenn einfach nichts mehr geht ............................ 18

Schulstart 2020/2021 – Es bleibt alles anders ..... 24

FÜHLEN UND DENKEN

AUF UND DAVON

Ab in den Urlaub!!! ............................................. 36

Nationalparks in Deutschland ............................ 40

Bayerischer Wald: Urlaub am Wasser................ 44

Der Verhaltens-Knigge

für den Besuch im Nationalpark......................... 48

FIT UND GESUND

Klinikum Landshut: Aktuelles Kursangebot

und Informationen zur Geburt ........................... 62

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Ferienprogramme ............................................... 64

Termine und Veranstaltungen ............................. 66

Kurse und Treffpunkte ........................................ 71

Sprechstunden und Selbsthilfegruppen ............ 80

Kolumne: Wo ist die Pause-Taste???.................. 30

WOHNEN UND GESTALTEN

Selbstgemacht: Kinderbademantel

ohne Schnittmuster genäht ............................... 32

38 6 62 22


Das macht

jetzt Spaß...

Alle Produktvorstellungen

sind Anzeigen

Lachen tut

sooooo gut

Also gönnt Euch mehr davon! Mit Enno Münsters

aktuellem Sprüchebuch klappt das ganz

einfach. Er hat zunächst

die Wahr- und Weisheiten

seiner Tochter Mia gesammelt

und auf der Website

www.kinderspruch.de

und der dazugehörigen

Facebook-Seite www.

facebook.com/kinderspruch

veröffentlicht. Aus

allen Ecken der Republik tragen ihm seither

viele Menschen die gesammelten Sprüche ihrer Kleinen

zu. Das Buch zeigt, wie viel Witz, Fantasie und ungewollte

Poesie in den Sätzen unserer Kinder steckt. Sie

eröffnen uns einen neuen, oftmals viel genaueren (und

lustigeren) Blick auf die Welt.

Preis: 10 Euro | Hier könnt Ihr es direkt bestellen:

www.randomhouse.de

Wir verlosen 2 Exemplare! Schreibt unter

dem Stichwort „Sprüchebuch“ bis 1. September

an gewinnspiel@landshuter-mama.de.

online

Gewinnspiel

Da ist Ruck-Zuck

aufgeräumt

Mit einem Handgriff wird aus dem Spielteppich

ein praktischer Aufbewahrungssack. Einfach die

rundherum eingenähte Kordel zusammen ziehen

und schon sind alle Spielsachen verstaut. Mit den

tollen Stoff-Panelen von Käselotti ist dieses Krabbeldecken-Aufräumwunder

schnell selbst genäht.

Die Stoffe, alles nötige Zubehör und bei Bedarf

praktische Näh-Tipps bekommt Ihr beim Stoffatelier

Fingerhut.

Stoffatelier Fingerhut | Neustadt 530 | Landshut

Sportlich und

trendsicher unterwegs

Das BMW Junior Cruise Bike 20" überzeugt

nicht nur durch seine schlichte Form- und

Farbgebung, sondern vor allem durch technische

Details. So ist der Aluminium-Rahmen so

gebaut, dass sich das Rad nur durch Verstellen der Sattelhöhe an die

jeweilige Körpergröße des Kindes anpasst. Für Kinder von 6 - 9 Jahren.

BMW Hubauer | Ingolstädter Straße 19 | Landshut | Preis 389 Euro

Barbara.breu@vip-d.net | Karin.frey@vip-d.net

Brot wie aus dem Steinofen!

Die Stoneware von „Pampered Chef“ sorgt

für beeindruckende Backergebnisse - fluffig

weiches Brot mit einer knackigen Kruste. Und

das ganz ohne Profi-Kenntnisse, ohne Vorheizen,

ohne Wässern. Das Geheimnis ist die

Stoneware aus natürlichem Ton! Nicht nur Brot,

sondern eine Vielzahl an Gerichten kann mit den

Produkten von „Pampered Chef“ fettärmer und

geschmacksintensiver zubereitet werden.

Lust bei einer Kochshow mehr zu erfahren?

Dann vereinbart einfach einen Beratungstermin!

Melvina Meier | Kreuther Straße 12 | 93345

Hausen | melvina.meier@gmx.de

Nachhaltig und

ökologisch putzen

... das versprechen Barbara und Karin

von VIP-D Niederbayern. Nur Wasser

und 2 Tücher werden benötigt, um alle

Fenster und nahezu alle Oberflächen

sauber und streifenfrei zu reinigen.

Das Beste: Es geht auch noch schnell

und unkompliziert. Aber seht selbst im

Video ...

6 Landshuter Mama | VERWÖHNEN UND BESCHENKEN


„Ich wünsch’ fühl mich mir

mittendrin doch nur im ein Burnout Baby”

Maren „Kinder ist sind 42 Jahre der Sinn alt, Mutter meines von Lebens, drei Kindern, Grund, Teilzeit-Hausfrau warum ich auf der und Erde Teilzeit-Ärztin. bin“. Das

Das war Gefühl, (oder ist?) einmal so lange fertig schon zu sein mein mit Vorsatz. allem, was Als Kind ansteht, oder hatte junger sie so Erwachsener lange nicht war mehr, es

dass für mich sie sich immer gar nicht klar, selber mehr daran einmal erinnern eine Familie kann. zu Inzwischen gründen. Dass fehlt das ihr nicht oft die jeder Kraft Frau das

überhaupt zu vergönnt bedauern, ist, geschweige war mir nie denn wirklich die Energie bewusst… etwas zu ändern.

zur Logopädie! Im Anschluss wurde K3

vom Kiga abgeholt, kurz beim Metzger

gehalten, weil der Speck für den Flammkuchen

fürs Mittagessen fehlte und ab

nach Hause, wo K2 unbedingt anfangen

wollte, ihre Einladungskarten für ihren

Geburtstag nächste Woche zu basteln.

Aber zuerst essen. K3 ab ins Planschbecken.

Vorlage für Eis-am-Stiel-Einladungen

ausdrucken, zwischenzeitlich

alle Kinder mit Eis versorgen. Kurz mit

der Nachbarin die Betreuung während

der Ergostunde von K3 absprechen, alle

Kinder aus dem Wasser und ab dafür.

Nun sitz ich hier.

Ich habe heute nicht:

in den Spiegel gesehen, bevor

ich aus dem Haus bin (vielleicht

besser so)

meinen Ansatz nachgefärbt (von

Friseurtermin ganz zu schweigen)

endlich mal Ordnung auf dem

Schreibtisch geschaffen

oder die Überweisungen gemacht

die Urlaubsunterlagen durchgesehen

(Hab ich am Ende vergessen anzuzahlen

oder so?)

Mich auf meinen Job vorbereitet,

der nächste Woche wieder startet.

Geschenkpapier für den Geburtstag

von K2 besorgt.

mir überhaupt Gedanken über die

Feier gemacht!?!

nur in Ruhe einen Kaffee getrunken

geschweige denn mal ein paar

Minuten nur dagesessen

.....

Diese „Nicht-getan-Liste“ könnte ich

endlos weiterführen. Besser gesagt, sie

rattert in meinem Kopf endlos rauf und

runter.

Ständig kommen neue

„nicht“-Punkte hinzu,

gefolgt von „ich müsste

noch“-Aufgaben. Ganz

schlimm sind die „verdammt,

wieder nicht

geschafft“-Dinge.

Bald explodiert mein Kopf. Oder ich.

Heute war kein besonders schlechter

Tag. Aber auch kein Guter. Mein Leben

fühlt sich so an, als würde es für drei

reichen, es ist in 24h für einen

Menschen nicht zu schaffen.

Während ich das hier schreibe, sitze ich in meinem Auto und warte auf K1, das

ich soeben bei der Ergotherapie abgegeben habe. Ich habe heute schon K1

und K2 zur Schule gebracht, K3 in den KiGa, war einkaufen, habe parallel das

Geburtstagsgeschenk für den 70sten meines Vaters organisiert (Oh, hoppla, ich

muss den Gatten noch dringend an das Besorgen seines Parts erinnern - und

das konsequent so lange und oft, bis er es endlich erledigt hat - oder eben

ich, falls mir das Erinnern zu blöd oder die Zeit zu knapp wird). Dann wurden

Einkäufe zu Hause ausgeräumt, K1 und K2 von der Schule abgeholt (Corona bedingt

nur 3 Schulstunden täglich - aber immerhin kein homeschooling!) und ab

8 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

Alte Hasen

im NEUEN

Haus

Monika Wollenberg

und Jasmin Stens

schließen sich zusammen:

Wir bündeln unsere jahrelange

Hebammenerfahrung und schließen uns

ab sofort zur Hebammenpraxis und

Geburtshaus Landshut zusammen.

Ihr findet uns in den neu renovierten

Räumen der USSAR VILLA!

Wir freuen uns auf euch!“

www.geburtshaus-landshut.de

Tel.: +49 871 966 884 72

Email: info@geburtshaus-landshut.de

Isargestade 748

84028 Landshut


Ich habe das in meiner Ehe

kommuniziert, diskutiert, gebrüllt.

Ich habe das Gefühl, es kommt beim Gatten während eines solchen Gesprächs

zu einer kurzen Erleuchtung, aber nachhaltig gebracht hat es meist nichts, außer,

dass mich der Kampf wieder Energie gekostet hat und ich mich wegen der

Enttäuschung noch ein Stück mehr von ihm entferne. Emotional und körperlich.

Läuft also bei mir. Nicht wirklich. Und dabei bin ich eine durch und durch

emanzipierte Frau, habe mit dem Gatten eine moderne Elternschaft vereinbart

- theoretisch. Mit dem ersten Kind war alles vergessen.

Er die Karriereleiter rauf und von dort

oben kann man den Wahnsinn bei mir unten

scheinbar nicht wirklich gut erkennen.

Meine Karriere - naja, Teilzeit-Mutti, Teilzeit-Job halt. Und das trotz Studium und

besten Aussichten auf eine eigene Karriere. Wenn ich auf die Last hinweise, die

mein Leben total okkupiert hat, der berühmte Begriff „Mental Load“, verdreht

er nur die Augen. Seiner Meinung nach kann er schließlich kaum „noch mehr

machen“! What??? Und er hat das Totschlag-Argument: Er verdient den Großteil

unseres Lebensunterhalts. Na Bravo! Sowas würde die nicht-müde Version

meiner selbst niemals hinnehmen. Und? Wo ist jetzt meine Emanzipation hin?

Die hat BURNOUT.

Weiterhin besteht jeder Tag aus so viel

Müssen, dass ich gar nicht mehr weiß,

wie sich Wollen anfühlt.

Und obwohl ich mich jeden Tag „aufhaxe“, reicht es an allen Ecken und Enden

doch nicht. Zu wenig gekuschelt, zu wenig vorgelesen, zu wenig gespielt, zu viel

gebrüllt, nicht ordentlich gekocht, doch wieder zu spät ins Bett. Das schlechte

Gewissen ist immer dabei.

Meine Fröhlichkeit schwindet. Ich mit ihr.

Ich bin unendlich erschöpft. So wollte ich nie

sein. So habe ich mir mein Leben nicht

vorgestellt. Und ich finde keinen Ausweg.

anstatt sie zu weinen. Die einem

zeigen, dass man nicht alleine ist.

Dass jede kämpft. Sich jede einmal

wie eine Rabenmutter fühlt. Jede

sich manchmal einfach woanders hin

wünscht. Einfach mal hadert. Mal die

eine mehr und die andere weniger.

Und dann wieder andersherum.

Und meine langjährigen Freundinnen,

mit denen ich mich wieder an die Frau

erinnere, die ich manchmal in mir

nicht mehr finden kann.

Jedes Mal, wenn wir

uns sehen, komme

ich ein Stückchen

gestärkter nach Hause.

Ein bisschen mehr ich (anstatt das

fünfköpfigen Monster, das ich sonst

meist bin). Aber ich bin dann auch

wieder rebellischer. Macht nichts,

einfach mehr ich.

Denn auch wenn ich

heute zu müde bin,

um etwas zu ändern,

habe ich nicht vor, es

so zu lassen.

Ich schreibe es auf die „müssen“-Liste

von morgen. Ob das reicht? Ich

weiß es nicht. Fragt mich an einem

Tag, an dem ich nicht ganz so erledigt

bin...


Allerdings: Was mir unendlich Auftrieb gibt, mich förmlich trägt, sind die tollen

Frauen in meinem Leben. Die Nachbarinnen, die zu Freundinnen wurden, die

einspringen, wenn es brennt. Mit denen man den Abend eines schrecklichen

Tages einfach mal mit einem Glas Wein garniert. Und man dann Tränen lacht,

10 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Experten klären auf

Symptome und

Behandlungsansätze

bei Burnout

Stephanie

Selmaier: Ärztin

in Weiterbildung

in der Praxis

Dr. Maierhofer,

Adlkofen

1. Wie sieht das Krankheitsbild

Burnout aus, welche

Symptome weist ein

betroffener Patient auf?

Burnout ist die Folge starker Belastung

und hoher Ideale. Betroffene haben ein

hohes Bedürfnis den eigenen hohen

Ansprüchen zu genügen, gleichzeitig

werden eigene Bedürfnisse vernachlässigt.

Symptome sind Müdigkeit, Erschöpfung,

Lustlosigkeit, das Gefühl ausgebrannt

zu sein. Aber auch psychosomatische

Beschwerden wie

Rückenschmerzen, Magen - Darm-

Beschwerden oder Kopfschmerzen

können ein erstes Anzeichen für das

Krankheitsbild sein.

2. Vor einigen Jahren

galt Burnout noch als

Manager-Krankheit,

inzwischen sind vor allem

auch Mütter betroffen.

Fällt Ihnen das in ihrer

Praxis auf?

Treffen kann es jeden: Karrieremenschen,

Manager, Prominente, Angestellte,

Mütter, Hausfrauen, helfende

Berufe. Und: Ja auch in der Praxis

sehe ich vermehrt Mütter, die in diese

Überforderung hineingeraten. Von

Müttern wird immer mehr erwartet

Familie, Erwerbsarbeit, Haushalt und

Kindererziehung mit bestem Ergebnis

zu managen.

SUNFLAIR

12 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


3. Suchen Betroffene aktiv

nach Hilfe bei Ihnen oder

müssen Sie Patienten

darauf ansprechen, wenn

Sie entsprechende

Symptome bemerken?

Betroffene kommen oft mit psychosomatischen

Beschwerden. Oftmals

leiden sie unter Schlafstörungen und/

oder einer Magen-Darm -Symptomatik

oder einer unspezifischen Schmerzsymptomatik.

Erst nach genauer

Anamnese, erörternder Gespräche,

ggf. Blutwerte- Bestimmung und Ausschluss

anderer Erkrankungen , kann

man die Diagnose Burnout stellen.

Oftmals ist es ein gemeinsames Erarbeiten

von Patient und Arzt.

4. Wie kann ein Burnout

behandelt werden?

Erste Anlaufstelle bei einer Burnout-Symptomatik

ist sicherlich der

Hausarzt. Zur weiteren Behandlung

empfiehlt sich ein psychologischer

oder ärztlicher Psychotherapeut.

5. Eine Auszeit wie Kur oder gar

ein Krankenhausaufenthalt

sind sicher ein erster Schritt,

aber wartet nach der Entspannung

das gleiche Arbeitspensum

und die gleichen

Lebensumstände auf eine

Mama, dann rutscht sie ja in

kürzester Zeit wieder in dieselbe

Stressfalle wie zuvor. Wie kann

man das vermeiden?

Vorbeugen ist das Wichtigste. Man

sollte seine Wünsche und Bedürfnisse

wahrnehmen. Selbstaufmerksamkeit,

Stressmanagement und Entspannungstechniken

wie Autogenes

Training und Progressive Muskelentspannung

sind sehr wichtig. Auch ein

soziales Netzwerk ist ein wichtiger

Faktor in der Burnout Prävention. die

Zeit mit Familie und Freunden kann

einen guten Ausgleich zum Arbeitsleben

schaffen. Stärkung der Selbstakzeptanz

und des Selbstbewusstseins,

sowie eine gesunde Lebensweise (ausgewogene

Ernährung, Sport) helfen

beim Stressabbau. Leben und Arbeiten

sollte im Gleichgewicht sein.

Melanie Märkl:

Heilpraktikerin

mit den Schwerpunkten,

Psycho-Kinesiologie,

Pflanzenheilkunde

und Ohrakupunktur

und viel

Erfahrung in Bezug

auf Burnout,

Erschöpfung und

Stressprävention.

1. Wie sind Sie auf das

Thema „Mama-Burnout“

aufmerksam geworden?

In den letzten Jahren habe ich überwiegend

junge Frauen und Mütter als

Patientinnen unterstützt und da sind

mir immer wieder ähnliche Probleme

aufgefallen. Mamas erfüllen ihre Aufgabe

mit Leidenschaft, viel Hingabe und

Liebe. Oft bringen sie sich dabei selbst

an den Rand ihrer individuellen Grenzen.

Dabei bleibt etwas ganz Entscheidendes

auf der Strecke: Sie selbst!

Viele meiner Patienten sprechen häufig

davon, in einer Situation zu sein, die

sie nicht ändern können, einer starken

Müdigkeit und einem generellen

Erschöpft sein. Auch eine gewisse

Dünnhäutigkeit, leichte Reizbarkeit

und schnell „den Tränen nahe zu sein“

sind Anzeichen dafür, dass Mamas

überlastet sind. Wenn jemand diese

seelischen und körperlichen Zustände

vor allem über einen längeren Zeitraum

bei sich selbst feststellt, dann besteht

die Möglichkeit, dass ein „Burnout“

eingetreten ist.

2. Was sind Deine

Erfahrungen im Umgang

mit diesem Thema?

Für Zahngesundheit von Anfang an!

Mit unserem speziell auf Kinder

zugeschnittenen Behandlungskonzept

sorgen wir dafür, dass

die kleinen Patienten den Zahnarztbesuch

in bester Erinnerung

behalten. Wir bieten Kindern

von 0 bis 18 Jahren das

gesamte Spektrum der Kinderund

Jugendzahnheilkunde.

Unsere Praxis befindet sich

im Herzen von Landshut

neben der Martinskirche.

Wir nehmen uns Zeit für Sie

und Ihre Kinder und beantworten

all Ihre Fragen – wir

freuen uns, Ihre Familie

kennenzulernen!

Patientinnen lassen sich im Wesentlichen

in zwei Gruppen untergliedern.

Zum einen habe ich die Gruppe

betroffener Mütter, bei denen sich

unbewusst und schleichend eine

starke Überforderung, Kraftlosigkeit

und emotionale Erschöpfung einstellt.

Diese Patientinnen schildern oft, dass

Ihnen alles über den Kopf wächst, sie

sich ständig erschöpft fühlen und häufig

gereizt sind. Diese Gruppe hat über

einen längeren Zeitraum seelische und

körperliche Anzeichen wahrgenommen

und ist sich bewusst, dass dies nicht

der Normalfall sein sollte.

Zum anderen gibt es die Gruppe von

Müttern, die sich dem Thema „Burnout“

nur schwer öffnen können. Aussagen

von befreundeten Müttern oder

der eigenen Familie wie „Mama sein ist

nun mal anstrengend“, „Nur eine Phase,

die geht wieder vorbei“, etc. wirken

oft einschüchternd auf die Betroffenen.

Man darf ja schließlich nicht versagen.

Deshalb ist es bei dieser Gruppe sehr

wichtig, ein Bewusstsein dafür zu

wecken, dass sie nicht allein sind und

es absolut wichtig und richtig ist, über

ihr Befinden und mögliche Erschöp-

14 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

Dr. Catherine Driver und Dr. Michaela Zattler

Zahnärztinnen für Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Altstadt 218, 84028 Landshut

T 0871 96561661, www.loewenzahn-landshut.de


fungszustände zu sprechen, vor allem

wenn sich diese über einen längeren

Zeitraum bemerkbar machen. „Mama-Burnout“

ist kein Tabu! Generell ist

meine Wahrnehmung, dass vermehrt

Mütter unter Burnout leiden.

3. Woher, glauben Sie,

kommt das?

Familiäre Strukturen haben sich vor

allem in den letzten Jahren verstärkt

gewandelt. Es ist zu beobachten, dass

es immer mehr alleinerziehende Mütter

gibt und das klassische Familienbild

von der Großfamilie, in der alle zusammenhalten

und sich gegenseitig helfen

(einschließlich der Hilfe von Omas und

Opas!) nicht mehr so gelebt werden

kann. Ein weiterer Faktor ist unsere

derzeitige Arbeitswelt. Die Forderung

nach ständiger Verfügbarkeit, hoher

Leistungsdruck und die fehlende Zeit

für sich selbst bringen gerade Mütter

oft an die Grenze ihrer Belastbarkeit.

Gerade hier ist es wichtig, auch kleine

Zeitfenster bestmöglich und bewusst

für sich selbst zu nutzen.

4. Inwiefern können Sie als

Heilpraktikerin die Mamas in

ihren jeweiligen Situationen

unterstützen?

Da sich ein Burnout in seelischen als

auch körperlichen Anzeichen äußern

Pixabay

kann, ist die ganzheitliche Methode

der Psycho-Kinesiologie eine gute

Möglichkeit, um auf beide Zustände

bestmöglich einzugehen. Ich nutze

die Psycho-Kinesiologie bei meinen

Patienten um Blockaden zu lösen,

Stress abzubauen und mehr Klarheit

zu gewinnen. Vor allem im Umgang

mit sich selbst. Um eine dauerhafte

Verbesserung möglich zu machen, ist

es wichtig, die Betroffenen rational als

auch emotional zu begleiten. Mein Ziel

ist es, gemeinsam mit den Mamas ihre

persönlichen Bedürfnisse herauszuarbeiten

und mehr Achtsamkeit und

Selbstfürsorge im Alltag zu integrieren.

5. Haben Sie einen kleinen Tipp

für unsere Leserinnen und

..

Kindertraume

Leser, wie man mit geringem

Zeitaufwand dem täglichen

Stress etwas entgegensetzen

kann?

Ein oft unterschätztes, aber dennoch

sehr wirkungsvolles Mittel, ist ein ganz

bewusster Spaziergang, auch wenn

dieser nur 10 Minuten dauert. Empfehlen

kann ich auch, dass man bewusst

kleine Rituale in den Alltag einbaut,

wie das Lieblingsgetränk genießen, die

Lieblingsmusik hören, Kurzmeditation,

etc. Das Wichtigste jedoch ist, dass

man einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt,

denn viele kleine Dinge können

etwas Großes bewirken.

Lassen Sie Ihre Kinder abheben in eine Welt voll Phantasie und Abenteuer

Alles rund ums Kind, Top-Qualität, Persönlichkeit

und ein riesiges Sortiment auf 1.900 qm!

Kommen Sie vorbei und überzeugen sie sich selbst

Industriestr. 14, Ergolding, 08 71/7 68 21, Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–18 Uhr

www.baby-kind-hess.de, www.facebook.com/babykindhess

©Agentur JOKER - Werbung, Marketing, Event Fotos: Fotolia, Freepic


MAMA-BURNOUT

Text: Barbara Wenninger

Wenn einfach nichts mehr geht

Jede Mama hat bereits Momente absoluter

Erschöpfung erlebt. Der Kopf hat

bereits abgeschaltet, die Beine tragen

einen aber weiter schwindelig tapsend

durchs Haus. Unterm Arm einen Berg

Dreckwäsche, im Nacken die abendliche

Home-Office-Schicht und auf der To-Do-

Liste unzählige Punkte, die man wieder

mal nicht geschafft hat. Untermalt wird

das Szenario gerne durch Gebrüll aus

dem Kinderzimmer und der Frage „Einschreiten

oder Nicht?“ - mangels Energie

klare Entscheidung für „laufen lassen“.

Mama sein ist ein 24 Stunden Job. Da

sind keine festen Pausen vorgesehen.

Die bekommt nur diejenige, die sie sich

selbst schafft. Das erfordert Diskussionen

mit dem Partner, Organisation und

auch einen gesunden Selbsterhaltungstrieb.

keiner Mama über die Lippen gehen. Die

Anderen, die, die keine Ahnung haben,

wie es ist immer alle Bälle in der Luft zu

halten, sollen ruhig ihren unqualifizierten

Äußerungen freien Lauf lassen. Das sollte

uns Mütter gar nicht berühren.

Wir wissen was wir leisten und zwar jede

von uns, egal ob Hausfrau, berufstätig,

mit Einzelkind oder mit einer ganzen

Schar im Gepäck. Lasst uns aufmerksam

sein, unseren eigenen Bedürfnissen

gegenüber, aber auch denen anderer

Mamas. Denn schnell wird aus einem

Moment der Überforderung oder einer

Phase der Erschöpfung ein Dauerzustand,

der einen Namen hat: Mama-Burnout!

Hier einige Informationen und

Fakten was es damit auf sich hat ...

Als größte Belastung in ihrem Alltag empfinden Burnout-Patientinnen

den ständigen Zeitdruck (75 Prozent), beruflichen Stress (50 Prozent),

die Vereinbarkeit von Kind und Job (48 Prozent), Probleme bei der

Erziehung (28 Prozent) und mangelnde Anerkennung (26 Prozent).

Laut einer Umfrage der Krankenkasse „AOK“ schätzen Männer ihren Anteil an

der gemeinsamen Hausarbeit auf 60 Prozent. Die Frauen haben einen anderen

Eindruck: 80 Prozent der Hausarbeit erledigen sie allein, 20 Prozent gemeinsam

mit ihrem Mann.

Oft bleiben die eigenen Bedürfnisse

aber einfach auf der Strecke. Verloren

gegangen irgendwo zwischen dem

nachmittäglichen Spieldate der Kinder,

der Elternbeiratssitzung und der Videokonferenz

mit dem neuen Kunden. Und

als ob es nicht schon schwer genug

wäre, kommt Druck auch noch aus den

vermeintlich eigenen Reihen. Der Spruch

„Jetzt haben sie sich Kinder angeschafft

und jammern, wenn sie sich selbst

darum kümmern müssen“ sollte einfach

18 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

Laut Müttergenesungswerk

ist die

Zahl der Mütter mit

Burnout in den letzten

zehn Jahren um

37 Prozent gestiegen.

Die Stress-Studie der

Techniker Krankenkasse

verzeichnet Spitzenwerte

bei den 30- bis

39-jährigen Frauen.

"Den eigentlichen

Stress löst die mangelnde

Vereinbarkeit

von Familie und Beruf

aus", so das Ergebnis

der Studie.

Osteopathie

Geltinger

Praxis für Osteopathie,

Heilpraktik & Physiotherapie

Säuglinge - Kinder - Erwachsene

CranioSacrale Integration

Bobath Therapie / Entwicklungsberatung

Yoga für Kinder und Jugendliche

Zertifiziertes Mitglied im VFO e.V., dadurch

Kostenübernahme durch gesetzliche

Krankenkassen möglich.

Barbara Geltinger

Höglberg 8 / 84028 Landshut

0160 - 9137 2580

info@osteopathie-geltinger.de


Viele Burnout-gefährdete Menschen

leben in einer sogenannten

'Inkongruenz': Sie versuchen

einem Bild zu entsprechen, von

dem sie denken, dass es erwartet

wird oder das sie in ihrer Kindheit

erlernt haben.

Wie beim beruflichen Burnout liegen auch hier typischerweise drei Symptome vor.

Zuerst kommt die Erschöpfung: Die Betroffenen fühlen sich leer, am Ende ihrer Kräfte.

Als Nächstes folgt die emotionale Distanzierung. Es fehlt an Energie, um sich

in der Beziehung zum Kind zu engagieren. Dann – eventuell auch schon vorher oder

gleichzeitig – schwinden die Leistungsfähigkeit und die Identifikation mit der Elternrolle.

Zwei dieser drei Symptome genügen, um von einem Burnout zu sprechen.

Wichtig zu wissen: Nicht jede

Phase der Erschöpfung ist gleich

ein Burnout. Stellt sich in ruhigen

Zeiten, zum Beispiel im Urlaub,

Erholung ein, gilt der Erschöpfungszustand

nicht als chronisch.

Trotzdem höchste Zeit gegenzusteuern!

Einige Mediziner betrachten

Burnout als Vorstufe

einer Depression, andere

als eigenständige Krankheit.

Die Bezeichnung "Erschöpfungssyndrom

mit depressiven

Phasen" hat sich etabliert.

Zertifizierte

Handtherapie

benkler.com · 2019

Physiotherapie

für Säuglinge, Kinder

und Erwachsene

Osteopathie

für Säuglinge, Kinder

und Schwangere

Ergotherapie

u.a. zertifzierte Handtherapie

Kassenbezuschusste Kurse

für Schwangere und

frischgebackene Mamas

Schroththerapie bei Skoliose

Seid ihr reif für eine Kur?

Hier könnt Ihr das in einem

Kurtest herausfinden:

www.muettergenesungswerk.de

Minge & Bettermann GbR

Termine nach Vereinbarung

Sankt-Wolfgang-Platz 15

84032 Landshut

Tel. 0871 97 47 48 94

www.tausche-minge.de


Anzeigen

10 Ansätze, um dem Burnout

vorzubeugen ...

1. Überlastung nicht abstreiten.

Mit dem Partner und mit Freunden

sprechen. Schließlich lässt sich der

Alltag auch nur mit der Unterstützung

des Partners umkrempeln.

2. Stressfaktoren definieren: Was

genau stresst mich? Wie verhalte

ich mich bei Stress? Und dann:

Handlungsmuster ändern! D.h.

nicht immer in derselben Weise auf

Stress reagieren. Einfach mal eine

andere Strategie ausprobieren.

3. Eigene Bedürfnisse erkennen

und zulassen. Auf die To-Do-Liste

nicht nur Notwendiges, sondern

auch Schönes setzen!

4. Hilfe organisieren! Du musst nicht

jeden Handgriff selbst erledigen.

Wie wäre es zum Beispiel mit:

Putzhilfe, Großeltern, Leihoma,

Tauschdienst, Babysitter.

5. Verantwortung abgeben. Hier ist

vor allem der Partner gefragt. Zum

Beispiel als Kontakt für Kindergarten

oder Schule die Email –Adresse

des Papas angeben.

6. Die eigenen Grenzen akzeptieren.

Es sind einfach nicht immer

100% drin. Deshalb auch die

22 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

eigenen Ansprüche etwas runterschrauben

und öfter mal „Nein!“

sagen.

7. Entspannungsphasen fix einplanen.

Egal ob Zeit für Freunde,

Sport, oder ein Buch.

8. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Mit Kind bleibt einfach nicht

so viel Raum für eigene Hobbys,

Ziele und Interessen. Vielleicht den

Halbmarathon oder den Dachausbau

erst in 5 Jahren in Angriff

nehmen.

9. Prioritäten setzen. Was ist mir im

Leben wirklich wichtig? Zugegeben:

Diese Frage geht an die

Substanz, aber genau die gilt es

herauszuarbeiten und zu schützen.

In den Rest einfach weniger Energie

investieren.

10. Gut zu sich selbst sein. Einfach

über kleine Unzulänglichkeiten

wie den Wäscheberg oder den

kleinen Bauchansatz hinwegsehen

und stolz auf sich sein. Dafür gibt

es garantiert 1000 Gründe. Sich

selbst belohnen ist übrigens auch

hilfreich, egal ob mit Blumen, einer

Maniküre oder einem neuen Outfit.

Ihr habt es garantiert verdient!

Gönn Dir "Zeit für Dich",

tauch ein in den Wald

Einatmen, Ausatmen, Riechen, Fühlen, Schmecken und Sehen –

„WaldSinne erleben“ nimmt dich mit auf eine entspannte, genußvolle

Reise ins Reich der Sinne. Eine Auszeit im Wald auch ShinrinYoku oder Waldbaden

genannt, ist eine wunderbare Möglichkeit achtsam Zeit mit sich selbst

zu verbringen und wieder gestärkt dem Alltag zu begegnen.

Melanie Märkl

Heilpraktikerin

Am Freising 15 | 84187 Weng

mobil: 0151 184 029 46

www.melaniemaerkl.de

Für den Sommer daheim bietet Das "WaldSinne"-Team einige

spannende und entspannende Kurse und Termine für Mamas, Papas

und natürlich auch für Kinder. Schaut mal rein auf

www.WaldSinne.com.

WaldSinne Erleben | www.WaldSinne.com

Christiane Jenkins 0152 28970770

Cordula Brandmeier 0160 97546802

• Yoga für Schwangere und Frauen

nach der Entbindung

• Yoga-, Meditations-, Qi Gong-

Kurse mit Krankenkassen-

Förderung

• sich entspannen & wohlfühlen

in schöner Atmosphäre unter

kompetenter Anleitung

Yogazentrum Landshut ・ T. 0871. 9749 7990

www.yogazentrum-landshut.de

Praxis für Naturheilkunde

Psycho-Kinesiologie

Pflanzenheilkunde

Augendiagnose

Ohrakupunktur

Anzeige


Die Lüge

der Notbetreuung

Was haben wir Alleinerziehende uns nach den chaotischen Wochen zwischen Homeoffice,

Kinderbetreuung, Home Schooling und Haushalt gefreut, als verkündet

wurde, dass ab sofort nicht nur Kinder „systemrelevanter“ Jobs in den Einrichtungen

betreut werden, sondern auch unsere. Jeden einzelnen Tag mit Kindern und

Job zu meistern, ist schon in Nicht-Corona-Zeiten sehr, sagen wir mal „spannend“,

und wer glaubt, das Gelingen läge am Organisationstalent der Mütter und Väter,

die ihren Alltag ohne Partner stemmen, dem sei folgendes gesagt: Trotz Erstellung

minutiöser Tages-, Wochen- und Monatspläne auf Staatsbankettniveau unter

Einbeziehung aller möglicher Faktoren, klappt es manchmal einfach nicht. Warum?

Der größte Risikofaktor bleibt schlichtweg unkalkulierbar: das Leben selbst. Ein

unvorhergesehener Stau, ein krankes Kind oder eine Sonderschicht im Job – die

Dynamik des Lebens zwingt alle Eltern täglich „offen“ und „spontan“ zu bleiben.

Ein Kraftakt. Auch ohne Corona.

Schulstart 2020/2021 –

Es bleibt alles anders

Text: Michael Seitz, Barbara Wenninger

24 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

Spätestens im Sommer wird es den Eltern

von ABC-Schützen klar, wie schnell die Zeit

vergeht und dass aus ihren Kleinen nun

schon große Schulkinder geworden sind.

Der Schulstart ist ein nicht unerheblicher

Einschnitt, ein Meilenstein für jedes Kind und

die dazugehörigen Familien. Die Vorfreude

ist dementsprechend groß. Der Schulstart

soll gebührend zelebriert werden. In diesem

Jahr herrscht überall erst einmal große

Unsicherheit. Die Eltern wissen nicht so recht

wie ihnen geschehen wird. Weder ist klar,

wie der erste Schultag ablaufen wird, noch

wie in der Folge die Unterrichtszeiten

und Betreuungsmöglichkeiten

geregelt sind. Die Corona

Beschränkungen

haben sämtlich

Schul- und Betreuungspläne

einbrechen lassen. Wie die Lage

im September sein wird, weiß heute noch

keiner. Nahezu täglich ändert die Politik den

Fahrplan, neue Studien widersprechen im

Wochentakt den bis dahin vorherrschenden

Erkenntnissen. Eines sollten die Vertreter

aus Politik und Schule jedoch in jedem Fall

bedenken. Eine Betreuungs-Situation, wie

sie zuletzt praktiziert wurde, kann nicht im

Sinne von Lehrern und Politik sein. Gerade

in puncto Notfall-Betreuung muss dringend

nachgebessert werden. Wir haben zu dem

Thema einige Zuschriften bekommen.

Dieser eine Leserbrief soll exemplarisch für

viele verdeutlichen, wie frustrierend die

Umsetzung der Notbetreuung für betroffene

Eltern und Kinder war...

So empfand ich die Öffnung der Notbetreuung als froheste Botschaft seit Weihnachten.

Der Gedanke, zumindest in geregelten Zeiten mein Kind gut aufgehoben zu

wissen, es wieder mittags mit einem breiten Lächeln auf dem Gesicht abholen zu

dürfen, machte Mut und Hoffnung. Vor meinem geistigen, zugegebenermaßen etwas

naivem Auge, sah ich schon mein zufriedenes Kind mit der Schultasche, darin die

mit Hilfe der Lehrkraft gelösten Home-Schooling-Aufgaben, in der Hand die neueste

Muttertags-Bastelei. Ich selbst plante meine Arbeitstermine entsprechend und

freute mich auf die kommenden Power-Vormittage, in der die Arbeit eines Vollzeit-Jobs

erledigt werden sollten. Soweit die Vision.

Doch die Realität der Notbetreuung holte uns wieder auf den bayerischen Boden

der Tatsachen zurück. Montagmorgen Ende April, Ankunft im Schulhaus, das

um kurz vor 8 eher einem Hochsicherheitstrakt glich, als einer Bildungseinrichtung

für Grundschüler. Wo ist sie nur geblieben, die Schule, wie wir sie kennen?

Bunt. Lebendig. Lebensfroh. Statt einer offenen Tür gibt’s einen neuen Desinfektionsspender,

statt einem Lächeln und einer Begrüßung der bekannten Lehrerin,

Anweisungen, Anweisungen, Anweisungen von einer fremden Person. „Abstand,

nichts anfassen, Hände waschen, Schuhe anlassen, setz dich auf einen Einzelplatz!“

Meiner 7-jährigen steht das Wasser in den Augen, obwohl sie sonst nicht ganz so

zart besaitet ist. Brav befolgt sie die Anweisungen, die vom Lehrerpult mit Sicherheitsabstand

aus gegeben werden. Ich verabschiede mich und bekomme noch die

Info mit auf dem Weg: „Eltern haben im Schulhaus übrigens nichts verloren!“ Na

prima. Du darfst nicht mal dein Kind auf einen neuen Planeten begleiten, und das

obwohl wir – damals noch ohne Vorschrift – eine Community-Maske tragen. Jetzt

kommen auch mir die Tränen. Mittags dann die nächste Ernüchterung. Die Home-Schooling-Aufgaben

wurden nicht erledigt, weil die Lehrkraft das „nicht als ihre

ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 25


Aufgabe sieht“. Zitat: „Es heißt ja „Home-Schooling“, nicht School-Schooling.“ Jetzt

verstehe ich die Welt nicht mehr. Also komme ich nun abgehetzt vom Job, empfange

ein weinendes Kind, das mir gleich mitteilt, dass sie da „nie mehr hingeht, in diese

Schule“ – es steht kein Mittagessen auf dem Tisch und statt Haushalt und Spielen

folgt der tägliche Kampf um die neuesten Matheaufgaben. Sonst gibt’s Rüffel von

der Klassenleitung, die praktischerweise im isolierten Homeoffice sitzt.

Getoppt wurde die Notbetreuung während der Schulzeit vom Ferienbetreuungsangebot

der bayerischen Regierung. Aufgrund vorgezogener Urlaube in der Shutdown-Zeit

durften die Kinder berechtigter Personengruppen für die Notbetreuung

in die Schule gehen. Fairerweise wurde im Elternbrief der Schule gleich aufmerksam

gemacht, dass es sich nicht um ein Ferienangebot mit Spiel und Spaß handelt,

sondern um ein reines Aufsichtsangebot. Die Kinder mögen doch bitte ein Federmäppchen

mitbringen zum Malen. Präventiv meldeten sich täglich die vom Ferieneinsatz

äußerst begeisterten Lehrkräfte abends telefonisch, ob das Kind morgen

wirklich nochmal kommt. Dank dieses Li-La-Laune-Programms war mein Kind

somit am letzten Tag das Einzige, aber ich hatte keine Wahl, ich musste arbeiten.

Hätte ich nur eine Alternative gehabt. Ja, wir alle müssen Opfer bringen und auch

ich hätte mich über ein paar freie Tage wie zu Jahresanfang geplant, sehr gefreut.

Willkommen in der freien Wirtschaft! Deshalb übersteigt es auch meine Vorstellungskraft,

dass es Lehrkräfte, die sich hoffentlich aus freien Stücken für ihren

Beruf entschieden hat, als unzumutbar betrachten pro Schicht vier Stunden! und je

nach Größe des Kollegiums ein bis zwei Mal in den Pfingstferien mit ein paar Kindern

eine gute Zeit zu verbringen und alle Hebel in Bewegung setzen, diesem Dienst

zu entgehen.

Wie geht’s weiter? Um für mich als Alleinerziehende zu sprechen: Ich wäre wirklich

dankbar, wenn das Angebot der Notbetreuung weitergeht und: ich bin darauf

angewiesen. Ich gehe weder vormittags in den Sport noch zum Kaffeetrinken,

versprochen! Aber bitte liebe Lehrer, organisiert die Notbetreuung neu! Es entlastet

Alleinerziehende in keinster Weise (und an dieser Stelle darf ich wohl auch

für die „systemrelevanten“ Eltern sprechen), wenn zu all den Herausforderungen

im Job und Co. noch zusätzliche Baustellen entstehen. Wir wurden dazu berechtigt,

die Notbetreuung zu nutzen, weil wir arbeiten müssen. Und das heißt, Leben

und Unternehmen retten, das Wirtschaftssystem aufrecht erhalten, das Familieneinkommen

bestreiten, Steuern zahlen und somit auch die Beamtenbesoldung zu

finanzieren.

Traurige Kinder, die nicht verstehen, wieso Lehrer in der Notbetreuung nicht

bei den Arbeitsaufträgen helfen, aber auch kein kreatives Alternativprogramm

anbieten, das diesen Nachteil wett machen würde, sind Sorgen on top, die wir ganz

gewiss nicht brauchen. Was haben wir Eltern, denen oft das Wasser bis zum Hals

stand, auch ohne pädagogisches Studium in den letzten Wochen mit unseren Kindern

gelernt, gebacken, gebastelt, genäht und gespielt– ist es wirklich von verbeam-

26 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

teten, qualifizierten Fachkräften zu

viel verlangt, einfach während ihrer

Arbeitszeit ihren Job zu machen?

Liebe Lehrer, macht bitte Schluss

mit der Lüge der Notbetreuung!

Verlasst alte Denkmuster und öffnet

Euch für die Bedürfnisse der Kinder,

die Euch anvertraut wurden!

Aber stopp! Wir haben ja gelernt

Verständnis zu haben. Für alle

Gruppen und Meinungen in unserer

Gesellschaft, verbunden durch das

große Ziel, Corona zu bekämpfen.

Doch vergesst bitte die Kinder nicht.

„Zurück zur Schule“, heißt nicht

gleichzeitig „zurück zur Normalität“.

Denn das, was unsere Zöglinge

erwartet, ist eine neue Art der

Schule. Die Experten von Kulturministerium

und Schulen sollten sich

in erster Linie Gedanken machen um

die Kinderseelen, die in den vergangenen

Wochen ganz unfreiwillig in

diverse Spannungsfelder geraten

sind. Es ging in vielen Familien ums

Überleben, ob wörtlich oder im übertragenen

Sinne. Diese Eindrücke,

die unsere Kinder egal aus welchem

Familiensystem stammend, nachhaltig

beeinflussen, müssen aufgearbeitet

werden. 6- bis 10-jährige Kinder

zwischen Unterricht, Notbetreuung

oder Großeltern und gestressten

(alleinerziehenden) Eltern brauchen

auch in der Schule wieder Freude,

ein besonders warmes Nest, Freunde,

Fürsorge und Verständnis.

PS: Heute war nach 13 Wochen der

erste reguläre Schultag für meine

7-jährige . Zum Start gab´s gleich

eine Leistungsfeststellung in Mathematik.

Mein Urteil: pädagogisch

äußerst wertvoll!

Wir begleiten euch mit viel Einfühlungsvermögen

und Fachwissen durch Schwangerschaft,

Geburt, Wochenbett und die Anfangszeit

mit einem kleinen Wunder in den Armen.

Genießt diese intensive und kostbare Zeit.

Uns ist es wichtig, dass Ihr euren eigenen Weg

durch Schwangerschaft und Geburt gehen

könnt. Dafür steht auch unser Geburtshaus

zur Verfügung.

Die Hebammerei

Waldsteig 2, 84032 Altdorf

Tel. Meike 0160 90863873

Tel. Magdalena 0173 5275202

Sprechstunde: Mi, 9:00 – 11:00 Uhr

(Anmeldung erforderlich)

www.hebammerei-landshut.de

benkler.com · 2020


Nun zu den aktuellen Plänen

für den Schulbeginn 2020/2021

Stand 26. Juni

Ginge es nach der Politik wäre der Fahrplan

für das nächste Schuljahr ganz klar:

Ab September alles wie gehabt, aber der

Schutz Aller hat zugleich höchste Priorität.

Ein entsprechendes Hygienekonzept

gibt es allerdings noch nicht. Der Bayerische

Lehrer- und Lehrerinnenverband

(BLLV) betont jedoch, dass es hier kein

Einheitsmodell geben kann. Jede Schule

tickt anders und somit braucht jede

Schule auch ihren eigenen Gestaltungsspielraum.

Das hört sich erst einmal gut

an, die Umsetzung könnte aber schwierig

werden. Mal angenommen, am Donnerstag

gibt es neue Lockerungen oder Vorschriften,

von denen mittwochs noch keiner

wusste.

Auch für eventuelle Verschärfungen

wurde ein Plan zu Recht gelegt. Aus

Home-Schooling soll „digitaler Distanz-Unterricht“

werden. Der Plan dazu:

mehr Feedback, regelmäßige Leistungskontrollen

und besserer Kontakt zwischen

Lehrern und Schülern. Dazu Leihgeräte,

fachliche Beratung der Lehrer und mehr

Geld für die Schulen. So weit so gut, Politik

und Lehrer ziehen an einem Strang,

aber wurde da nicht mal wieder jemand

vergessen? Einen Plan dafür, was die Eltern

der Schulkinder in diesem oder jenem

Fall machen, davon war noch nichts zu

lesen. Auch nicht von Notfallbetreuung.

Ach, und Sommerferien stehen ja auch

an. Ihren Jahres-Urlaub haben viele

Eltern schon aufgebraucht. Für Erst- bis

Sechstklässler soll es „zusätzliche freizeitpädagogisch

orientierte Ferienangebote“

geben. Wie die aber jeweils umgesetzt

werden, regelt wohl jede Schule selbst.

Für alle älteren Schüler gibt es gar keine

Angebote.

Und das neue Schuljahr? Dafür gibt es

diesbezüglich noch gar keine Konzepte.

Es bleibt also alles ANDERS, und vor allem

UNGEWISS. Gerade für Alleinerziehende

oder Familien mit mehreren Kindern eine

nervenaufreibende Zeit.

Wir hoffen, Ihr übersteht die Krise

irgendwie! Wenn Ihr mögt, schreibt uns

gerne weiterhin von euren Erfahrungen an

info@landshuter-mama.de

Wir hören gerne zu und erheben für Euch

unsere Stimme.

Seid stets auf dem neuesten Stand in Sachen Unterricht und Schule?

Hier findet ihr auch Informationen zu Betreuungsangeboten während der Ferien:

Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus: www.km.bayern.de

Und seht euch gern auch mal den Standpunkt der Lehrer an. Sicherlich sind sie

auch in keiner leichten Phase und kämpfen darum, Ihre Punkte in den

Plänen der Politik unterzubringen: www.bllv.de

Küchen.

Design und Handwerk

aus Niederbayern.

Küchen

Wohn- und Schlafmöbel

Büroeinrichtungen

Empfangstheken

Studiomöbel für Fernsehund

Hörfunksender

Wenninger Möbelwerkstätten GmbH

Unholzinger Str. 6 – 10, 84103 Postau

Tel. 08702 2222, Fax 08702 3626

info@wenninger-postau.de

www.wenninger-postau.de


Kolumne

Josepha und Markus: Nachdem sie

sich vier Wochen gekannt haben,

halten die Beiden einen positiven

Schwangerschaftstest in der Hand.

Kinder, Familie und Ehe stand bis

dahin nicht auf ihren Lebensplänen.

Nun sind sie verheiratet, zu viert und

berichten bei uns über ihren Alltag

als Künstlerfamilie.

Ich sitze nach einem 14 Stunden

Arbeitstag am Rechner und versuche

noch schnell meine wenigen kleinen

übergebliebenen Gedanken zu sortieren.

Ich versuche einen normalen Satz

zu schreiben der folgende Wörter nicht

beinhaltet:

Mama, ich-will, Spiderman, Eis, Aua,

Blitz-Power, Erd-Power, Ninjagooooo,

jetzt, Milchreis, Fernsehen, Pawpatrol,

Autorennen, Sam, Penny, Elvis, Hauptfeuerwehrmann

Steel, Franz-hat-michgehaun,

Anakin Skywalker und Nein.

Kann doch nicht so schwierig sein,

oder? Ein kleiner simpler Satz. Ein simpler

Erwachsenen-Satz. Die Kolumne

muss abgegeben werden. Ich bin mal

wieder knapp dran. Nein, ich bin viel

Wo ist die

Pause-Taste???

zu spät dran. Also was ist jetzt mit dem

Satz?

Das wird schwierig.

Das Denken wird in diesen Tagen

ohnehin schwierig. Es gibt immer

wieder Phasen, da werde ich durch

Anrufe von einem unserer besorgten

Brautpaare herausgerissen, aus meiner

Superhelden-Star-Wars-Realität. Brautpaare,

die gerade in diesen Zeiten ein

ernsthaftes Gespräch mit mir führen

wollen und ich auch mit ihnen. Nur wie?

Ich könnte mein Gehirn schon anschmeißen,

daran sollte es nicht scheitern.

Aber wie soll ich die zwei Protagonisten

meiner 14 Stunden Schicht für

eine halbe Stunde beschäftigen? Was

macht ein zwei und ein dreieinhalb

Jähriger so gerne, dass sie

eine halbe Stunde nicht streiten,

nicht schreien, nicht hauen und

nicht die Wände bemalen?

Beim letzten Punkt hab ich bereits

verloren - die cremefarbenen Wände

im Esszimmer, die wir vor einem Jahr

gestrichen haben, haben sich in ein

Kunstwerk verwandelt. Auf die Frage

von mir an unseren kleinen Sohn, was

er da gemacht hat, sagt unser größerer

Sohn: „Giglgagl.“

Wie wahr.

Also, wo war ich? Ja genau, ein

Gedanke, der klar ist und einfach und

bisschen klug nicht unterbrochen wird

und…Moment, ich muss kurz hoch,

Franz wacht auf…

Gut, also, jetzt, nochmal. Moment

- mein Handy, eine Anfrage für ein

Babyshooting. Super, aber derzeit,

wie sollen wir, ach hier noch eine

Mail von der Bank, wir sollen

schnell die Soforthilfe…ach Stop,

der Versicherungstyp hat uns 6

Dokumente geschickt bezüglich

der noch fehlenden Absicherungen

und das Pressematerial für

das Fraunhof-Theater muss ich

noch schicken, ach nein, wurde ja

verschoben, aber was essen wir

jetzt morgen eigentlich? Stimmt,

die Belege für das erste Quartal muss

ich noch einscannen, aber hat Franz

eigentlich den Zecken jetzt fallen gelassen

oder gegessen? Nein nein, Markus

hat ihn…Ravioli gehen schnell, super

das mach ich, aber was sagt die Oma

dann wieder, ach die kann ja derzeit

nicht einfach…fuck, ich hab die Blumen

nicht gegossen, den Keller räum ich

jetzt auch bald mal auf, sicher, ich hab

ja…hoppala, ich bekomm meine Tage

schon? Zum Glück…ich bin bedient.

Gegen 1 Uhr ist das Haus wieder auf

Anfang gebracht, die Geschirrspülmaschine

läuft, die Spielsachen wieder in

Kisten geräumt um morgen wieder - ihr

wisst schon…

Die Belege sind noch nicht gescannt,

für das Telefonat ist es

jetzt zu spät und die 6 pdf-Dokumente

schaue ich mir jetzt nicht

mehr an. Um 6.15 Uhr beginnt meine

14 Stunden Schicht mit dazwischen

fünf Stunden Schlaf, dafür gut bezahlt

und in Corona Zeiten ein sicherer Job.

Ich grüße euch da draußen vom Wahnsinn

und sage: Gute Nacht. Bleibt`s

gsund. Und behaltet eure Nerven. Sie

werden noch gebraucht…jeden Tag ein

Stückchen mehr.

Fotografie und Kabarett:

www.josephaundmarkus.de

servus@josephaundmarkus.de

30 Landshuter Mama | FÜHLEN UND DENKEN

FÜHLEN UND DENKEN | Landshuter Mama 31


Selbstgemacht

Bademantel aus weichem Musselin

ohne Schnittmuster nähen

2. Den Stoff wieder auffalten und die

obere Stoffschicht mittig bis zum Falz

einschneiden. Im Falz vom mittigen

Schnitt weg ca. 5cm nach links und

ca. 5 cm nach rechts einen Schnitt

setzen. Von den Schnittenden aus

einen Halsausschnitt in V-Form

schneiden.

Text: Barbara Wenninger

Material:

Musselin-Stoff (Länge: Kind

von Schulter bis Knöchel x2)

passender Faden

Geflochtenes Baumwollseil

(ca. Bauchumfang Kind + 50 cm)

1. Den Stoff in der Mitte falten und auf

den Boden legen. Das Kind mit den

Schultern an den Falz auf den Stoff

legen lassen und auf einer Seite,

mit ordentlich Abstand, entlang des

Körpers vom Handgelenk bis zum

Fußgelenk schneiden. Den Stoff

falten und denselben Schnitt auf der

anderen Seite kopieren.

3. Nun das Stoff-Stück, das zuvor

weggeschnitten wurde als Kapuze

nutzen. Dafür einfach die 5cm, die

zuvor für den Halsausschnitt gesetzt

wurden am unteren Ende der Kapuze

einschneiden. Dann ein Reststück des

Halsausschnittes (Dreiecksform) mit

der schrägen Seite an den 5 cm-Einschnitt

anlegen und entlangschneiden.

Nun einfach von der Spitze

des aufgelegten Stoffstücks aus die

vordere Kapuzenkante schneiden.

4. Drei Schlaufen herstellen.

Dafür einen ca. 5 cm breiten und

45 cm langen Stoffstreifen schneiden

und recht auf rechts gelegt an den

langen Seite entlang zusammensteppen.

Mit Hilfe einer Sicherheitsnadel

und einer Stricknadel auf rechts

drehen. Den Schlauch in drei Teile

schneiden.

32 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN

WOHNEN UND GESTALTEN | Landshuter Mama 33


5. Beim Bademantel die Seiten

schließen und die Gürtelschlaufen

nach innen liegend mit einnähen.

8. Die Ärmel auf die gewünschte

Länge einschlagen und feststeppen.

6. Die Kapuze rechts auf rechts zusammennähen

und in den Halsausschnitt

einsetzen.

9. Das Seil an den Enden

verknoten und als Gürtel

einfädeln.

Dabei die Aufhänger-Schlaufe mit

einnähen.

Alles gut markiert!

y gutmarkiert.de y

7. Nun einen langen ca. 10 cm breiten Streifen aus dem restlichen Stoff schneiden.

Dieser Streifen muss so lang sein, dass damit die offenen Bademantelseiten und

die Kapuze eingefasst werden können. Dafür den Streifen rechts auf rechts an die

offenen Seiten nähen, den Stoff nach innen klappen und den Streifen feststeppen.

Fertig!

Viel Spaß beim

Badevergnügen mit

Kuschelgarantie.

Namensaufkleber, Bügeletiketten und Textilaufkleber in

unterschiedlichen Größen und Farben. Spül- bzw.

waschmaschinenfest. Speziell für Schule und Kindergarten

praktische Kombipakete mit diversen Etiketten.

Tipp: Auch ein schönes Geschenk für

die Schultüte!

(gültig bis 30.09.2020, nicht kombinierbar mit anderen

Rabattcodes)

15%

Rabatt

auf das gesamte

Sortiment mit Code:

20-GM-29

www.gutmarkiert.de


Auf ins Königreich der Meerjungfrauen!

Spielen, Bewegen, Erleben im PLAYMOBIL-FunPark

Im PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf laden

zahlreiche PLAYMOBIL-Spielwelten im

Großformat zu unbegrenztem Spiel- und

Kletterspaß auf insgesamt 90.000 m² ein. Ob

in der Ritterburg, auf dem Piratenschiff oder

bei den Einhörnern im Feenland, hier können

kleine Entdecker ihrer Fantasie freien Lauf

lassen. In diesem Jahr hat der Freizeitpark

außerdem eine fantastische neue Themenwelt

eröffnet und feiert seinen 20. Geburtstag.

Sonne, Strand und Wasserspaß? Dafür

muss man in diesem Jahr nicht ans Meer

fahren! Im neuen Königreich der Meerjungfrauen

können kleine Nixen und Buddelmeister

in eine farbenfrohe Korallenwelt

eintauchen, große PLAYMOBIL-Meerjungfrauen

mit kämmbaren Haaren stylen oder

im neugestalteten Sand-Matsch-Bereich so

richtig kreativ werden.

Ein Ausflug in den PLAYMOBIL-FunPark ist

ein unvergessliches Erlebnis für die ganze

Familie!

Anzeigen

Bitte beachten: Einlass aufgrund der aktuellen Situation nur mit Online-Tagesticket, bestellbar

über http://shop.playmobil-funpark.de; Kinder unter 3 Jahren, Saisonkartenbesitzer oder Inhaber

von Freikartenbenötigen ein kostenloses Online-Tagesticket (Nullticket).

FP ANZEIGE Meerjungfrauen_LandshuterMama 110x160mm 0320.indd 1 25.03.20 09:55

Ab in den Urlaub !!! Text:

Barbara Wenninger

Da wollen wir unbedingt hin!

Der Tiergarten Straubing – garantiert

ein entspannter Ausflug für die ganze Familie

Zu sehen gibt es exotische und heimische Tiere ganz nah. Besonders beliebt

sind die Tiger und Löwen in ihren toll angelegten Außengehegen. Grundsätzlich

sind alle Gehege so gestaltet, dass sie Rückzugsorte für die Tiere

und zugleich tolle Einblicke für die Besucher bieten. Zum Toben gibt es für

Kinder ein großes Spielplatz-Areal, das in einen Bereich für die ganz Kleinen

und einen für größere Kinder unterteilt ist. Bei großer Hitze laden zahlreiche

schattige Plätzchen und ein Biergarten zum Verweilen ein.

Öffnungszeiten März – Oktober: 8:30 – 18:45 Uhr, Kasse bis 17:45

www.tiergarten-straubing.de | Am Tiergarten 3 | 94315 Straubing

AUF UND DAVON | Landshuter Mama 37


Anzeige

Bergzeit ist Familienzeit

Wandern bietet Erholung und Abenteuer für Groß & Klein

Österreich genießen

sogar von zu Hause aus

Bereits mit den ersten Schritten hinein in die

Natur sind Alltagsstress und Spielekonsole

vergessen. Das Gebirge mit seinen Felsen,

Wiesen und Almen zieht die ganze Familie

in seinen Bann. Die Eltern genießen die

Entschleunigung und die Kleinen können auf

Abenteuertour gehen: Da eine Eidechse, dort

ein Schmetterling und am Waldrand weckt ein

knorriger hohler Baum den Entdeckergeist.

Erholung ist da garantiert! Und die Erinnerung

an die aufregenden Erlebnisse in der Natur

und dem Gebirge werden lange noch die Familiengespräche

beherrschen. Denn Wandern

ist nur eine der Aktivitäten, die Familien in

den österreichischen Alpen erleben können.

In Klammen, Klettergärten, an Seen und auf

Themenwegen gibt es noch viele weitere kinderfreundliche

Erlebniswelten zu entdecken.

Keine Chance also für Langeweile im Familienbergurlaub.

Die Ferienregionen in den

österreichischen Alpen bieten Unterhaltung,

Aktivitäten und Erholung für Familien auf

höchstem Niveau. Die besten Tipps und Anlaufstellen

findet ihr im Sommer-E-Book.

Unsere Tipps:

Direkt klicken

und online lesen!

• Für Familien mit kleinen Kindern ist das Tiroler Alpbachtal

ein Muss. Auf 1.850 Metern oben auf dem Berg begeistert

das Lauserland, ein Waldspielplatz mit vielen Attraktionen.

• In der Tiroler Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis sind kluge

Köpfchen gefordert. Kinderbuchautor Thomas Brezina hat

dort auf einem sonnigen Hochplateau mehrere Forscherpfade

gestaltet. Da gibt es einige knifflige Rätsel zu lösen.

• Natur entdecken und dabei etwas lernen können Familien

in St. Johann in Salzburg beim Kräuterwandern oder beim

Entspannen auf dem sagenhaften Geisterberg.

Ein Familienurlaub in Österreich ist immer eine

kulinarische Entdeckungsreise. Gerade in den

Alpenregionen bekommen Küchenklassiker

wie Wiener Schnitzel und Co. Konkurrenz

von lokalen Spezialitäten. Habt ihr schon mal

sauren Käse probiert? Oder „Hadntorte“?

Noch nicht? Dann geht doch mit dem

Genuss-E-Book auf einen Streifzug durch

Österreichs Küchenszene. Lest Geschichten

von Menschen und ihrer Liebe zum Essen.

Gleich online

reinschauen

und nachkochen!

Erfahrt die Geheimnisse der Sennerin und

der Kräuterexpertin, Tipps vom einheimischen

Bäcker und von der Hoteliersfamilie.

Zu Hause könnt ihr die leckeren traditionellen

Rezepte ganz einfach nachkochen.

Und mit einem klassischen Kaiserschmarrn

auf dem heimischen Herd kommt garantiert

Hüttenfeeling auf. So vergeht die Zeit bis zum

nächsten Österreichurlaub sicher wie im Flug.

Noch mehr leckere Rezepte

findet ihr HIER!

Mehr Informationen über die

vielen Ferienregionen und Angebote

für einen Familienurlaub

in Österreich findet ihr unter:

austria.info/familie

Damit der Urlaub für alle schon entspannt beginnen kann, bietet die Deutsche Bahn

täglich 39 Direktverbindungen nach Österreich und Sonderaktionen für Familien an.

Kinder unter 15 Jahren fahren mit einem Eltern- oder Großelternteil kostenlos mit.


Nationalparks in Deutschland

© Serenkonata/www.adobe.stock.com

16 Nationalparks gibt es in Deutschland. Sie alle

überlassen unter dem Motto „Natur Natur sein

lassen“ den Großteil der Flächen den natürlichen

Prozessen von Werden und Vergehen. Es wird

weder Totholz weggeräumt noch Sturmschäden

beseitigt. So entstehen ganz besondere Naturlandschaften,

die sich ohne den Eingriff des Menschen

zurückverwandeln in die Urwälder, Küsten, Seen

und Bergregionen der Vergangenheit. Sie bieten

Rückzugsorte für viele Pflanzen und Tiere, die

Bayerischer Wald (Bayern)

andernorts in Deutschland keinen Lebensraum

mehr finden. So sind Inseln der Vielfalt an Flora

und Fauna entstanden, die beeindruckend und besonders

schützenswert sind. Und das tollste daran:

Wir können als Besucher einen Blick hineinwerfen

in diese außergewöhnlichen Naturräume und so

Deutschlands wilde Seite kennenlernen. Kommt

gleich jetzt mit – auf eine kleine Reise durch alle

16 Nationalparks ...

Der Bayerische Wald wurde

bereits 1979 gegründet

und ist somit der älteste

Nationalpark des Landes. Er

bildet zusammen mit dem

tschechischen Nationalpark

Böhmerwald mit 24,217

Hektar die größte zusammenhängende

Waldfläche

Mitteleuropas. Die Wälder

mit ihren Mooren, Bergbächen und Gipfellagen entwickeln sich nach ihren ureigenen Gesetzen

zu einer grenzenlosen Wildnis, die einen wertvollen Lebensraum für viele Tiere und

Pflanzen bildet. Es leben nicht nur andernorts ausgerottete Säugetiere und Vögel wie Luchs,

Auerhuhn, Fischotter oder Habichtskauz im Nationalpark Bayerischer Wald, sondern auch

unzählige Pilze und Käfer, die bundesweit nur noch hier zu finden sind.

Der Natur nähern können sich Besucher auf vielfältige Weise.

An erster Stelle steht dabei das Thema Wandern. Auf rund

350 Kilometern markierter Wanderwege kann der Bayerische

Wald erkundet werden. Für Radfahrer stehen über 200 Streckenkilometern

zur Verfügung. Im Winter ist der Nationalpark

prädestiniert für Schneeschuhwanderer und Langläufer.

Wir lieben Familie.

Faire Buchungsbedingungen. Mit Sicherheit.

* Kostenloses Storno

bis zu 10 Tage vor Anreise.

* Keine Bearbeitungsgebühr

bei Stornierung.

* Kostenlose Umbuchung auf ein

anderes Datum jederzeit möglich.

* Über 140.000qm Abenteuerfläche.

* Weitläufige, neue Restaurant

Genusswelt.

* Noch mehr Outdoor-Programm

für Kids und Eltern.

* Einfach ankommen. Und glücklich sein.

Urlaub für die ganze Familie

Spiel. Spaß. Action. Drinnen und draußen.

Für Groß und Klein. Alles inklusive.

All Inclusive Premium

XL-Spielturm

Abenteuer Spielplatz

Abenteuerwald

Reitstall und Reitschule

Outdoorprogramm

Kinder- und Babybetreuung

Baby-Vollausstattung

und Vieles mehr...

Buchungsbeispiel: im Zimmer „Südgarten“

4 Nächte

+

NEUE

GENUSS-

WELT!

schon ab € 560,- p.P.

40 Landshuter Mama | AUF UND DAVON

Zentrale Anlaufstellen sind die Nationalparkzentren Lusen und

Falkenstein mit ihren Tier-Freigeländen, in denen auch große

Wildtiere wie Wolf oder Bär zu beobachten sind. Lohnenswert

ist aber auch ein Abstecher ins Waldgeschichtliche Museum

oder ins Waldspielgelände.

www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de

+49(0)8554/960 70

info@landhaus-zur-ohe.de

www.landhaus-zur-ohe.de

Hotel Landhaus zur Ohe GmbH

Familotel Bayerischer Wald

Geschäftsführung: Stefanie Burger

Maukenreuth 1 ❙ 94513 Schönberg


Anzeige

Kleine Erfrischung gefällig?

Ankommen. Eintauchen. Abschalten.

Familienurlaub am Wasser im Bayerischen Wald

Viele Seen im Bayerischen Wald versprechen

Abkühlung - und Abwechslung.

Baden, Tretbootfahren, Stand-up-Paddeln,

Natur entdecken uvm.

Der bayerische Wald –

ein Paradies für Familien

weitere Informationen unter www.bayerischer-wald.de/familie,

www.bayerischer-wald.de/familienzeit und auf unsrem Youtube-kanal.

Wer bei Urlaub am Wasser nur an Strandurlaub

denkt, der lässt sich einiges entgehen!

Eiszeitliche Seen, kristallklare Bergflüsse, Moorlandschaften

und sogar Wasserfälle – im Bayerischen

Wald bietet Urlaub am Wasser vielfältige

Möglichkeiten zum Entdecken, Erleben und

Erholen. Und das für die ganze Familie!

Machen Sie sich doch gemeinsam auf eine abenteuerliche

Kanutour und entdecken Sie die herrlichen

Flusslandschaften aus neuen Perspektiven. Testen

Sie Ihr Geschick beim Stand-up-Paddeln oder beim

Wasserskifahren. Oder lassen Sie es ganz gemütlicher

angehen, bei einer Tretboot-Fahrt mit der

ganzen Familie. Und natürlich laden zahlreiche

Badeseen und Erlebnisbäder zu einer Abkühlung

zwischendurch ein.

Wenn Sie lieber am statt im Wasser unterwegs sind,

dann nutzen Sie die vielen familienfreundlichen

Wander- und Radwege entlang der Flüsse oder

durch urwüchsige Klammen und genießen Sie das

gemächliche Treiben des Wassers und die herrlichen

Uferlandschaften. Die Naturschutzgebiete, die

einige Seen in der Region umgeben, bieten einen

faszinierenden Einblick in die Tier- und Pflanzenwelt.

Mit zwei Naturparken und dem ältesten Nationalpark

Deutschlands steht nahezu die gesamte

Fläche der Region unter besonderem Schutz oder

besonderer Pflege. Nutzen Sie das spannende Führungsangebot

und besuchen Sie die faszinierenden

Info- und Besucherzentren - hier werden Groß und

Klein zum Entdecker.

Und wenn man sich im Wasser so richtig ausgetobt

hat, dann schmeckt ein leckerer Eisbecher oder

eine deftige Brotzeit gleich doppelt so gut! Das

genießen Sie am besten in den Lokalen an den

Badeseen oder auf den sonnigen Terrassen der

heimischen Gastwirte.

Abends können Sie dann eintauchen in die kuscheligen

Betten unserer familienfreundlichen Gastgeber

– so starten Sie und Ihre Lieben erfrischt in

einen neuen spannend Tag!

Der Bayerische Wald – Erfrischend natürlich.

Tourismusverband Ostbayern e.V.

Im Gewerbepark D04

93059 Regensburg

0941 585390

info@bayerischer-wald.de

www.bayerischer-wald.de


Anzeigen

Tierbabies und Badespaß in der Bärenstadt Grafenau

Familienurlaub

am Wasser 2020

Familien-Kanutour in der „tierisch wilden“

Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald.

Geheimtipp für Familien im Bayerischen Wald! Ein

einmaliges Wassererlebnis in traumhafter Natur.

Schon ab Anfang April, zur Zeit der Schneeschmelze,

bietet der Fluss Schwarzer Regen die Möglichkeit zur

Ersten Kanutour des Jahres. Im Frühjahr gibt es hier

den besten Pegel und die Fahrt durch Klein Kanada

wird zum Erlebnis der Extraklasse. Auf der Strecke

von Zwiesel nach Regen befahren Sie ein idyllisches

abgelegenes Flusstal inmitten der Ferienregion

Bayerischer Wald.

Auch im Sommer ist die Kanutour Schwarzer

Regen ein Klassiker unter Deutschlands Kanuflüssen.

"Klein Kanada", wie der Fluss Schwarzer Regen oft

schwärmerisch bezeichnet wird, gilt unter Kennern

als schönster Kanufluss Deutschlands. Als Kanu-Schnuppertour

für Familien mit kleineren Kindern

und für Anfänger im Kanufahren eignet sich diese

Strecke hervorragend. Schnell fließende Passagen

mit leichten Wellen, wechseln sich ab mit ruhigeren

Abschnitten.

Sie erhalten vor der Tour eine Einweisung zum

Gebrauch der Boote und zu den Grundlagen im Kanufahren,

die nötige Ausrüstung und Kartenmaterial,

um den Fluss selbstständig befahren zu können.

Der Nationalpark feiert sein 50. Geburtstag.Im Oktober

1970 wurde damals im Rachel-Lusen-Gebiet der

erste Nationalpark in ganz Deutschland gegründet.

Seither darf sich die Natur rund um die beiden

Berge Rachel und Lusen nach ihren ureigenen

Gesetzen und weitestgehend ohne Eingriff von

Menschenhand frei entfalten und entwickeln. 1997

wurde das Gebiet um den Falkenstein erweitert,

sodass der gesamte Nationalpark nun ein Gebiet von

fast 25.000 Hektar umfasst. Zusammen mit dem angrenzenden

Nationalpark Sumava auf tschechischer

Seite bildet dies nun da größte zusammenhängende

Waldgebiet Mitteleuropas.

"Natur Natur sein lassen", so lautet das Motto des

Nationalparks. Und tatsächlich, der Wald entwickelt

sich hin zu einer faszinierenden Waldwildnis, die mit

vielfältigster Tier- und Pflanzenwelt, mit beeindruckenden

Bachläufen, Mooren, Filzen und Schachten

und mächtigen Felsformationen jeden Besucher

begeistert.

Viele weitere Tipps für die ganze Familie finden Sie unter: www.ferienregion-nationalpark.de

Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH · Konrad-Wilsdorf-Straße 1 · 94518 Spiegelau

0800-0008465 · urlaub@ferienregion-nationalpark.de

44 Landshuter Mama | AUF UND DAVON

Ihr mögt Tiere, wollt mit der ganzen Familie Spaß

und Abenteuer erleben und in die tosenden Wellen

unseres Bärenwelle-Freibads abtauchen? Ein Familienurlaub

in der Bärenstadt Grafenau direkt am Tor

zum Nationalpark Bayerischer Wald ist genau richtig

für Euch! Durchs Tiergehege des Nationalparks

streifen und Bären, Luchse und Wölfe beobachten

wie bei einer echten Safari. Im Erlebnisfreibad „Bärenwelle“

echtes Meeresfeeling erleben und wie am

Meer in den Wellen baden oder auf der 86-Meter

Riesenrutsche eine rasante Abfahrt wagen – wow!

Im „Bäreal“ könnt ihr rund um den Kurparksee verschiedene

Erlebnisstationen besuchen, z.B. einen

außergewöhnlichen Spielplatz oder die Kneippanlage.

Und zu guter Letzt könnt Ihr Euch auch noch

als Waldperlensucher oder Goldwäscher betätigen –

echtes Abenteuerfeeling inklusive.

Und als besonderes Highlight warten in

diesem Jahr ganz viele tolle Veranstaltungen zum

Jubiläum 50 Jahre Nationalpark Bayerischer Wald

auf Euch, der übrigens der erste Nationalpark in

Deutschland war!

Touristinformation Grafenau · Rathausgasse 1 · 94481 Grafenau · Tel. 08552 962343

tourismus@grafenau.de · www.grafenau.de

Wer zwischen majestätischen Bergen, mystischen

Wäldern mit murmelnden Bächen, plätschernden

Wasserfällen und kristallklaren Seen Urlaub macht,

hat alle Optionen offen, um die kostbare Zeit

so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten:

Wandern am idyllischen Mühlgrabenweg oder durch

die imposante Schlucht der Nagelsteiner Wasserfälle,

Reiten im wildromantischen Perlbachtal oder

einfach durch den naturnah angelegten Kurpark in

Sankt Englmar flanieren, denn auch dieser besticht

durch seine vielen Wasserflächen. Die meisten sind

den Fischen bzw. den fleißigen Bibern vorbehalten

und bieten Ruheplätze zum Entspannen und Beobachten.

Aber neben einem familienfreundlichen

Kneipp-Erlebnisbereich gibt es hier auch einen

Naturbadesee, der große und kleine Gäste begeistert.

Eine 2.000 Quadratmeter große Liegefläche

Familienurlaub in der

Urlaubsregion St. Englmar

lädt die Sonnenhungrigen zum Sonnenbad ein, für

die kleinen Gäste steht ein Kinderplanschbereich

bereit, der große Badesteg ist Aussichtskanzel und

Treffpunkt zugleich und die Aussicht vom See zum

Hirschenstein ist überwältigend. Ein Kiosk mit

Sanitärbereich steht bei Badewetter ebenfalls zur

Verfügung. Und gibt es mal kein Badewetter? Kein

Problem… mit der Erlebnis-PLUS-Card, die Sie bei

vielen Gastgebern inkludiert haben, besuchen Sie

eines der Spaßbäder der Region und haben noch

500 andere Leistungen im gesamten Bayerischen

Wald inklusive: Spazieren Sie auf dem WaldWipfelWeg,

oder wagen Sie eine rasante Abfahrt auf

einer der Sommerrodelbahnen. Besuchen Sie eines

unserer interessanten Museen oder das Bayerwald

Xperium. Es gibt so viele Möglichkeiten – für welches

Freizeitvergnügen Sie sich auch entscheiden

werden, Ihr Erlebnis PLUS Gastgeber hat für Sie

bereits gebucht.

Tourist-Information/Kurverwaltung Sankt Englmar

Rathausstraße 6 · 94379 Sankt Englmar

Tel 09965 8403 20 · tourist-info@sankt-englmar.de

urlaubsregion-sankt-englmar.de

AUF UND DAVON | Landshuter Mama 45


Anzeigen

Spiel, Spaß, Spannung und Abenteuer

Wenn Spaß und Abenteuer im Vordergrund stehen,

erleben Kinder den Urlaub ganz besonders im Dreiländereck

Bayern-Böhmen-Österreich. Bei den Wasseraktivitäten

– z.B. bei einer Dreiflüsse-Schlauchboottour

- kommt hier keine Langeweile auf.

Und auch auf zahlreichen kinderwagengeeigneten

Wander- oder familienfreundlichen Radwegen lässt

sich der Bayerische Wald entspannt entdecken. Die

Dreiländereckregion ist ein idealer Ausgangspunkt, um

Tagesausflüge nach Tschechien zum Moldaustausee

zu machen oder das Mühlviertel in Oberösterreich zu

besuchen.

Die Dreiflüssestadt Passau und auch der Nationalpark

Bayerischer Wald mit Baumwipfelpfad und Tierfreigelände

sind schnell zu erreichen.

Gemeinde Neureichenau ARGE Dreiländereck

Dreisesselstraße 8 · 94089 Neureichenau

Tel.08583 9601-20 · tourismus@neureichenau.de

dreilaendereck-bayerischer-wald.de

Bootswandern und mehr im Land der Regenbogen

Wälder, Wiesen und der Fluss Regen zwischen Cham

und Roding bieten reizvolle Möglichkeiten für

Familien mit Kindern, Wanderer, Radler, Bootsfahrer

und Angler.

Erkunden Sie die einzigartige Naturvielfalt z.B. per

Boot und entdecken dabei die heimische Tierwelt

und reiche Artenvielfalt im Naturschutzgebiet

Regentalaue, die immer mehr Vogelbeobachter

begeistert. Auf jeden Fall werden Sie sich von

der unendlichen Ruhe treiben lassen, dabei völlig

abschalten und neue Energie tanken. Eine 107

Kilometerlange Bootswanderstrecke führt Sie von

Blaibach bis nach Regensburg durch den Naturpark

Oberer Bayersicher Wald.

Neben den Familienbädern in Cham und Roding

mit Rutsche und 5-Meter-Sprungturm bieten der

Satzdorfer See sowie der Neubäuer See und das Naturbad

in Stamsried Gelegenheit zum Schwimmen

und Plantschen, zum Segeln, Angeln und Tretboot

fahren.

Tourist-Info Roding · Schulstraße 15 · 93426 Roding · Tel. 09461 9418 927

tourist@roding.de · www.cham-roding-urlaub.de

Hier geht’s zur perfekten Unterkunft

Familienurlaub in „Bayerisch Kanada“

für den Familienurlaub im Bayerischen Wald!

Rund um den Fluss Schwarzer Regen erheben

sich die Bayerwaldberge und bieten unendlich

viele Möglichkeiten in Sachen Naturerlebnis & Outdoorspaß.

Aufgrund der umfangreichen Freizeitmöglichkeiten

´und Angebote wurde Viechtach 2019 als

„Jugendreisedestination“ vom Reisenetz Deutschland

ausgezeichnet.

Urlaubsregion Viechtacher Land · Stadtplatz 1

94234 Viechtach · Tel. 09942 1661

tourist-info@viechtach.de · www.viechtacher-land.de

46 Landshuter Mama | AUF UND DAVON

Unsere Familienangebote:

» Kanutouren am Schwarzen Regen

» Bootstouren am Höllensteinsee

» Flusswanderungen

» Naturcamps

» Kostenlos fahren mit der Waldbahn entlang des Flusses

» Kostenloser Eintritt ins Freibad Viechtach am

Großen Pfahl

» Kostenloser Eintritt Minigolfanlage

» Überraschungspaket in der Tourist-Info für Kinder

» GUTi – Ticket für kostenlose Fahrten mit Bus & Bahn

Jetzt den kostenlosen Katalog Familienurlaub

Bayerischer Wald beim Tourismusverband Ostbayern

bestellen!

Mit dem Kennwort „Waldurlaub“ erhalten Sie

außerdem ein Kindermalbuch Bayerischer Wald

gratis zum Katalog.

info@bayerischer-wald.de · Tel. 0941 585390

ERLEBEN UND ENTDECKEN | Landshuter Mama 47


Der Verhaltens-Knigge für den Besuch

im Nationalparkgebiet

Berchtesgaden (Bayern)

Bei mehreren Millionen Besucherinnen und Besuchern pro Jahr braucht ein

Naturparadies Spielregeln, damit Pflanzen und Tieren ausreichenden Schutz

erfahren. Außerdem kann nur so sichergestellt werden, dass auch in Zukunft

Besucher die einzigartige Wildnis genießen können. Deshalb: Haltet Euch bitte an

die folgenden Regeln, die mehr oder weniger für alle Nationalparks gelten.

» Bleibt auf den beschilderten Wanderwegen. Im Nationalpark gilt ein Wegegebot.

» Lasst Euren Müll nicht im Wald liegen, sondern nutzt die aufgestellten Müll- und

Recyclingbehälter. Durch achtlos weggeworfene Verpackungen können leicht Tiere

sterben! Wenn sie den Müll mit Futter verwechseln und fressen, wenn sie sich darin

verheddern und nicht mehr befreien können oder wenn sie mit Plastikmüll so wasserdichte

Nester bauen, dass ihre Jungen bei Regen darin ertrinken!

» Hunde gehören an die Leine. Auch unser treuester Begleiter kann schwach werden,

wenn er Hirschkalb oder Luchs in die Nase bekommt. Erspart den Wildtieren die

gefährliche Hetze und eurem Hund die Gefahr sich zu verletzen. Eventuelle „Hinterlassenschaften“

der Vierbeiner gehören natürlich entsorgt. Aber bitte: Gefüllte Hundekotbeutel

wieder mitnehmen, die haben im Wald ja nun wirklich nichts verloren.

» Nehmt nichts aus dem Nationalpark mit, was von Natur aus dorthin gehört.

Jedes Tier und jede Pflanze hat seinen Platz im Kreislauf der Natur im Schutzgebiet.

Dies gilt besonders auch für Beeren und Pilze.

Hoch, wild und schön

– das ist der Nationalpark

Berchtesgaden.

Mit 2713 Metern Höhe

trohnt der „Watzmann“

über dem Schutzgebiet.

Um ihn herum

zeichnen hohe Berge,

tiefe Täler und kristallklare

Gebirgsflüsse das Landschaftsbild des 210 Quadratkilometer

großen bayerischen Parks direkt an der Grenze

zu Österreich. Unter anderem leben der Alpensteinbock,

Murmeltiere und das Alpenschneehuhn in dem Hochgebirge,

in dem sich auch der bekannte Königssee befindet.

www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

Schwarzwald (Baden-Württemberg)

» Entzündet kein Feuer im Nationalpark! Dazu gehören auch Grill und Outdoor-Kochgeschirr.

Auch bei kaltem Wetter breitet sich Feuer schnell aus. In jedem Jahr werden

kostbare Flächen durch Brände zerstört.

» Verzichtet auf Wildcampen im Nationalpark. Das stört Tiere und Natur. Nutzt Sie

die offiziellen Angebote.

» Verhaltet Euch allgemein möglichst ruhig in der Natur. Die Chancen, Tiere zu

beobachten, können dadurch nur steigen.

» Stört Tiere nicht, die Ihr entdeckt. Das kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass

die Tiere durch Stress Schaden nehmen oder Elterntiere ihren Nachwuchs zurücklassen.

Stilles Beobachten macht eh mehr Spaß!

» Bleibt immer aufmerksam. Herunterfallende Äste und Stolperfallen wie Wurzeln oder

Felsen können leicht zu Unfällen führen. Bei Sturm und auch einige Tage danach unterlasst

Waldbesuche komplett! Es besteht dann akute Gefahr für Leib und Leben.

» Beachtet unbedingt Hinweise auf den Webseiten der Nationalparks oder

direkt im Gelände. Nehmt Sperrungen und Vorschriften zu eurer eigenen Sicherheit

ernst, andernfalls gefährdet Ihr euch und andere.

Der rund 10 Hektar große Schwarzwald steht auf den ältesten

Mittelgebirgsformationen Europas. Hier zeigen sich auch

von der Eiszeit geformte Felsen, die rötlich-braun leuchten.

Die Natur- und Kulturlandschaft im Schwarzwald ist einzigartig. Die Kulisse dominieren

Fichten-Tannen-Buchenwälder. Im reizvollen Kontrast dazu stehen Moore, Seen und die

sogenannten Grinden. Das sind Weideflächen in den Hochlagen, eine Besonderheit des

Nationalparks Schwarzwald. So zeigt sich die Natur mal sanft und lieblich, mal wild und

ungezähmt. Zu den hier heimischen Tieren zählen die Alpenspitzmaus, der Baummarder der

Raufußkauz sowie Rotwild. Seit kurzem ist der Nationalpark Teil eines großen Wolfgebiets.

www.nationalpark-schwarzwald.de

48 Landshuter Mama | AUF UND DAVON


i

Öffnungszeiten:

Sommer: täglich 9 bis 17 Uhr

Winter: Wochenende und Ferien

Hunsrück-Hochwald

(Rheinland-Pfalz und Saarland)

Seit 2015 trägt das 10.120 Hektar große Gebiet um das Mittelgebirge

Hunsrück den Titel „Nationalpark“. Alte Buchenwälder

voll lebendigem Totholz, herausragende Felsenlandschaften,

bizarre Rosselhalden, mystische Moore und leuchtende Arnikawiesen

machen den Nationalpark Hunsrück-Hochwald so

einzigartig. Der ständige Wechsel unterschiedlicher Vegetationen

und Landschaften, von Höhenzügen und Bachtälern,

von Wäldern und Wiesen, macht die Region interessant und

abwechslungsreich. Die Buchenwälder beherbergen zahlreiche

Tiere wie Rehe, Fledermäuse, Vögel und Käfer. Auch

Wildkatzen finden hier optimale Lebensbedingungen, weshalb

ihre Population im Hunsrück zu den größten Vorkommen in

ganz Europa zählt.

www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de

Steigen Sie dem Chiemgau

aufs Dach!

Schloßstraße 46

83250 Marquartstein

Telefon: 08641 7216 oder 597910

www.hochplattenbahn.de

dEr BeRgWaLdErLeBnIsWeG StAfFeN

Wissen und Spaß, Erholung und Panoramaausblicke

„Wissen und Spaß, Erholung und Aussichtspunkte

– das alles bietet der Bergwalderlebnisweg

Staffen. - folgen Sie

dem Logo mit dem Dreizehenspecht -

dem Maskottchen des Bergwalderlebnisweges

Staffen. Viele spannende Spielstationen

und Informationstafeln für Jung

und Alt erwarten Sie ab der Bergstation

Hochplattenbahn. Entdecken Sie den

Bergwald mit viel Spaß und Abwechslung

durch Silhouettenwand, Drachenfliegerschaukel,

Fernrohre, Spielhäuschen, Entspannungsliegen

und Hängesessel sowie

Infotafeln zu Almwirtschaft, Waldbewirtschaftung,

Lawinenverbauung und

Schutzwaldfunktionen oder nutzen Sie

die wunderschönen Aussichtsplätze mit

Ruhebänken zur Entspannung und Beoabachtung

der Natur.“

Die Wildkatze

Die Wildkatze gehört zu den gefährdetsten

Säugetierarten und ist streng geschützt. Bis ins

20. Jahrhundert waren Wildkatzen in den europäischen

Wäldern verbreitet. Doch ihre Bestände

haben durch die Zersiedlung der Landschaft und

die Dichte der Straßennetze

dramatisch abgenommen.

Die Wildkatze braucht naturnahe

und strukturreiche

Waldgebiete, die möglichst

unzerschnitten, vielfältig

und wenig vom

Menschen beeinflusst

sind. Wildkatzen

sind Einzelgänger.

Lediglich in der Paarungszeit im Februar und

März begegnen sich die Tiere. Der Kater, Kuder

genannt, beteiligt sich nur gelegentlich an der

Aufzucht der Jungen, die im Herbst selbständig

sind und von der Mutter verjagt werden. Wildkatzen

fressen überwiegend Mäuse, verschmähen

aber auch Vögel, Insekten und Fische nicht. Etwa

10 Mäuse benötigt ein Tier pro Tag. Ein feines

Gehör und gute Augen helfen ihr bei der Jagd in

der Dämmerung.

Die Hauskatze stammt nicht von unserer europäischen

Wildkatze ab, diese streifte schon durch

die Wälder, bevor die Römer die afrikanische

Falbkatze, Urahn unserer heutigen Hauskatze,

über die Alpen brachten.

Gemeinde Marquartstein | Rathausplatz 1 | 83250 Marquartstein | Tel: 08641 - 69 95 0 | www.bergwalderlebnisweg.de | info@marquartstein.de

50 Landshuter Mama | AUF UND DAVON

15


Eifel (Nordrhein-Westfalen)

Tiefe Laubwälder, weite Wiesen, kleine Bäche und große Seen prägen den

Nationalpark Eifel südwestlich von Köln. Er beheimatet neben Erdkröten,

Feuersalamandern, Bibern und Wildkatzen knapp 8200 Tier- und Pflanzenarten

– 2000 von ihnen sind gefährdet oder vom Aussterben bedroht. Auf

einer der fast täglich stattfindenden kostenlosen Wanderungen mit einem

Nationalpark-Ranger können Besucher die Besonderheiten der Natur

genauer kennenlernen. Alternativ gibt es die Möglichkeit den Nationalpark

eigenständig zu Fuß, per Fahrrad, auf dem Schiff, mit einer Kutsche oder

nachts bei inszenierten Himmelsbeobachtungen zu erkunden.

www.nationalpark-eifel.de

Sächsische Schweiz (Sachsen)

Der Nationalpark Sächsische Schweiz umfasst auf 93,5 Quadratkilometern zwei räumlich

getrennte Abschnitte des Elbsandsteingebirges und ist Deutschlands einziger Felsen-Nationalpark.

Aus diesem Grund ist er besonders attraktiv für Kletterer. Unter den Landschaften

Mitteleuropas nimmt das Elbsteinsandgebirge (Sächsisch-Böhmische Schweiz) eine Sonderstellung

ein. Das Felsengebirge ist eine Erosionslandschaft, die aus einer Quadersandsteinschicht

der Kreidezeit (Cenoman) entstand. Diese Schicht ist stark zergliedert und über 600 m

mächtig. Durch die Erosion der Elbe und ihrer Nebenflüsse wurde diese einmalige Felsenlandschaft

geformt.

Tief eingeschnittene Felsentäler und Schluchten

mit montaner Flora und Fauna stellen

echte Gebirgselemente dar, obwohl die

Landschaft nach ihrer Höhenlage als Hügelland

einzustufen ist. Die Natur zeigt sich

hier in einem bunten Mosaik von Lebensräumen:

Tiefe Wälder, bizarre Felslandschaften,

sonnige Hänge, feuchte Schluchten, kleinere

und größere Gewässer. Neben vielen anderen

Tierarten lebt auch der Fischotter, eine der

gefährdetsten und damit auch seltensten Tierarten

in Mitteleuropa, in diesem Nationalpark.

www.nationalpark-saechsische-schweiz.de

Der Fischotter gehört nach wie vor zu den am

stärksten bedrohten Säugetierarten Europas,

doch in manchen Regionen erholt er sich gut.

Seine weitere Verbreitung verhindert zum einen

der gefährliche Straßenverkehr zum anderen die

hohen Ansprüche, die der Fischotter an seinen

Lebensraum stellt. Deshalb gilt er auch als

sogenannte Leitart: Wo er lebt, gilt die Natur

als ökologisch intakt und bietet damit auch für

andere seltene Tier- und Pflanzenarten ideale

Bedingungen.

Der schwimmende Jäger ist der längste und

nach dem Dachs der zweitschwerste der heimischen

Marderarten. Er lebt territorial und ist

ein ausgesprochener Einzelgänger. Das Revier

eines Männchens misst 34 bis 40 Kilometer

Wasserstrecke. Die Reviere der Weibchen sind

mit 18 bis 20 Kilometern deutlich kleiner. Das

Der Fischotter

Nahrungsspektrum des Fischotters reicht von

Fisch über Amphibien, Reptilien und Krebsen

bis hin zu Vögeln, Kleinsäugern und Insekten.

Da er beim Fischfang vor allem schwache und

langsame Exemplare erbeutet sorgt er für die

Gesunderhaltung der Fischbestände.

Der Fischotter kann maximal sieben bis acht

Minuten lang unter Wasser bleiben, dabei

einige hundert Meter zurücklegen und 18 Meter

tief tauchen. Dass er Ohren und Nasenöffnungen

verschließen kann, ist dabei sehr hilfreich.

52 Landshuter Mama | AUF UND DAVON

AUF UND DAVON | Landshuter Mama 53


Hainich (Thüringen)

Der Nationalpark Hainich ist von weltweiter Bedeutung. Er schützt seit 1997

einen der letzten großen Buchenwälder Europas. Sein innerster Kern mit sehr

alten Buchen und einem angehenden Urwald zählt sogar zum Unesco-Weltnaturerbe.

Der Hainich bietet ein Naturschauspiel der besonderen Art. Prächtige

Laubbäume drängen ans Licht während andere verrotten. Seltene Tiere ziehen

ihre Jungen groß und Orchideen wachsen im Schatten dichter Baumkronen.

Rund 80 Prozent aller hier lebenden Arten gehören zu den Insekten. Voraussetzung

für diesen Artenreichtum sind ausreichend Nahrung, Ungestörtheit und

unterschiedlichste Lebensräume

mit viel Totholz. Im Hainich-Urwald,

dem größten deutschen

Laubbaum-Nationalpark fühlen

sich aber auch Wildkatzen, Füchse,

die Gelbhalsmaus und eine

Vielzahl an Fledermausarten wohl.

www.nationalpark-hainich.de

Kellerwald-Edersee (Hessen)

Der Nationalpark Kellerwald-Edersee zeichnet sich ähnlich

wie der Nationalpark Hainich durch seine Buchenwälder

aus. Teilweise stehen Urwaldbuchen mit einem Alter von

bis zu 260 Jahren an den Steilhängen. Die einzigartige

Buchenwaldlandschaft wird durch üppige Edellaubholz-Blockwälder,

skurrile Eichen-Trockenwälder, seltene

Pfingstnelken-Felsfluren, reinste Quellen und natürliche

Bäche sowie Waldwiesentäler und Hutungsreste ergänzt.

Eine außergewöhnliche Naturnähe der Wälder mit hohem

Altholzanteil und eingestreuten Urwaldresten schafft die

Voraussetzung für das fast vollständige Dasein waldbewohnender

Tiere Mitteleuropas. Besonders das Vorkommen

von Wildkatze und Rothirsch belegen den herausragenden

Wert des Nationalparks für die Erhaltung eines

europäischen Naturerbes. Der Rothirsch ist unbestrittene

Leitart der nordhessischen Waldlandschaft. Er ist das größte

noch „frei“ lebende Wildtier.

www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

Der Rothirsch

Noch vor 150 Jahren besiedelte das Rotwild beinahe ganz

Deutschland und zog auf seinen alljährlichen Wanderungen

von den Sommer- in die Winterquartiere und umgekehrt

durch Wälder und Fluren. Heute unterbinden Verkehrswege

und Siedlungen weitgehend seinen Wandertrieb. Die

Rothirschvorkommen sind auf isolierte Inselpopulationen

geschrumpft.

54 Landshuter Mama | AUF UND DAVON

AUF UND DAVON | Landshuter Mama 55


Der Luchs

Harz (Sachsen-Anhalt und Niedersachsen)

Der Nationalpark Harz ist einer der größten deutschen

Waldnationalparks und der erste länderübergreifende

Nationalpark Deutschlands. 97 Prozent der Nationalparkfläche

sind mit Wald bedeckt. Mitten in einer vielfältigen

Berglandschaft thront der 1.141 Meter hohe Brocken als

höchster Punkt des Nationalparks. Der sagenumwobene

Berg ist Teil einer herb-romantischen Landschaft, geprägt

von dichten Laub- und Nadelwäldern, steilen Bergzügen,

Felsen, Klippen, Mooren und Gebirgsbächen. Einmalig

in Deutschland: Die natürliche Waldgrenze liegt im Harz

bereits bei 1.100 m Höhe. Grund dafür sind die extremen

Witterungsverhältnisse in den Hochlagen des Harzes und auf dem Brocken: eisige Kälte,

sprühende Nässe und tosender Sturm. Das extreme Klima prägt die Tier- und Pflanzenwelt.

In den kargen Bergheiden, Felsen und Mooren des Harzes haben einzigartige Relikte

der Eiszeit überdauert. Pflanzen und Tiere, die sonst nur in kühlen Klimaregionen vorkommen,

sind hier zuhause. Dazu gehören u.a. vom Aussterben bedrohte Schmetterlinge wie

der Moosbeeren-Grauspanner oder die Alpen-Smaragdlibelle.

www.nationalpark-harz.de

Das Luchsprojekt Harz

Die intensive Verfolgung durch den Menschen führte vor

rund 200 Jahren in Mitteleuropa zum Aussterben des

Eurasischen Luchses. Mit dem Luchsprojekt Harz wurde

Anfang 2000 erstmals in Deutschland ein Wiederansiedlungsversuch

gestartet. Jäger und Naturschützer setzen

sich seither gemeinsam für den Erhalt der größten

europäischen Katze ein. Mit Erfolg, denn heute kann

man sagen: „Ein alter Harzer ist zurück!" Inzwischen

hat sich der Luchs im Harz wieder etabliert und breitet

sich sogar über die Grenzen des nördlichsten deutschen

Mittelgebirges hinweg aus.

Der 85 bis 110 cm lange Eurasische Luchs ist

eine auffallend hochbeinige Katze mit einer

Schulterhöhe von etwa 60 cm. Besonders zwei

Merkmale heben die Luchse von den meisten

anderen Katzenarten deutlich ab. Dies sind der

verhältnismäßig kurze Schwanz mit seiner tief

schwarzen Spitze und die langen Ohrpinsel.

Luchse sind Einzelgänger, verteidigen ihre

Reviere gegenüber gleichgeschlechtlichen Artgenossen

und nutzen Streifgebiete, die deutlich

über 100 Quadratkilometer groß sein können.

Um als Pirsch- und Lauerjäger erfolgreich zu

sein, benötigen Luchse viel Deckung. Sie sind

in der Lage, Tierarten von der Größe eines Rehs

Unteres Odertal (Brandenburg)

bis hin zur Größe eines Rotwildkalbes zu überwältigen.

Luchse kommen

bevorzugt in großen

Waldgebieten vor.

In Deutschland

leben sie außer im

Harz auch im Bayerischen

Wald. Seit 2016

wird die Tierart im

Pfälzerwald angesiedelt.

Einzelne Nachweise gibt

es auch in Sachsen und

Baden-Württemberg.

Moore, Sümpfe, Gewässer,

Wälder und vor

allem Grünland prägen

den Nationalpark Unteres

Odertal. Das schmale

Tal mit den angrenzenden

Oderhängen ist der

einzige Flussauen-Nationalpark

in der Familie der

deutschen Nationalparks.

Zahlreiche Säugetier-,

Amphibien-, Reptilienund

Fischarten haben

hier ihre Heimat. Für Vögel dient das Untere Odertal als wichtiges Brut-, Rast- und Überwinterungsgebiet.

Über 145 Vogelarten brüten im Nationalpark. Bis zu 200.000 Wasservögel ziehen im

Herbst oder Frühjahr durch die Oderniederung. Alljährlich im Oktober suchen für einige Wochen

bis zu 10.000 Kraniche im nördlichen Odertal ihre Schlafplätze

auf. Auf Beobachtungstürmen können Besucher

das Gebiet von oben betrachten und auf Wanderwegen

die Natur erkunden. Besonders interessant ist es die

faszinierende Wasserwelt auf Kanuwanderungen zu erkunden.

Zwischen Mitte Juli und Mitte November werden

auch geführte Touren angeboten.

www.nationalpark-unteres-odertal.eu

56 Landshuter Mama | AUF UND DAVON

AUF UND DAVON | Landshuter Mama 57


Vorpommersche Boddenlandschaft

Müritz (Mecklenburg-Vorpommern)

In Mecklenburg-Vorpommern befindet sich mit dem Nationalpark Müritz der größte Waldnationalpark

Deutschlands. Das Gebiet ist vor allem aufgrund der Seenlandschaft, die aus 107

Seen besteht und sich über 10.000 Quadratkilometer erstreckt, ein besonderes Highlight.

Neben den Gewässern gehört auch eine stolze Zahl von 400 Mooren und zahlreichen Kiefernwäldern

zu dem 1990 zum Nationalpark erklärten Naturgebiet. Zu den beeindruckendsten

Tierarten im Müritz-Nationalpark zählen zweifellos See- und Fischadler sowie Grau-

Kranich. Diese drei Arten haben den Nationalpark ein Stück weit berühmt gemacht, denn

sie kommen hier in deutschlandweit einmaliger Dichte vor.

www.mueritz-nationalpark.de

Der Nationalpark Jasmund

liegt auf einer der

beliebtesten deutschen

Inseln: Rügen. Die Kreidefelsen,

die schon den

bekannten Maler Caspar

David Friedrich inspiriert

haben, ziehen jedes Jahr

viele Touristen und Naturliebhaber

an. Neben dem

Steilufer, den Blockstränden

und Mooren gehören

auch Wälder, in denen unter anderem Damhirsche, Schwarzwild und Seeadler leben, zu dem

Naturschutzgebiet im Norden Deutschlands. Seit ein paar Jahren steigt die Wahrscheinlichkeit

wieder Robben, die größten Raubtiere Deutschlands, in

freier Wildbahn anzutreffen. Wichtig bei einer Sichtung:

Die Robbe nicht stören und einen Mindestabstand von

100 Metern einhalten.

www.nationalpark-jasmund.de

Jasmund (Mecklenburg-Vorpommern)

Zu dem Nationalpark

Vorpommersche Boddenlandschaft

gehören neben

Ostsee- und Boddengewässern

auch einige Landflächen

der Halbinsel Darß-Zingst

und die Gewässer westlich

von Rügen. Geprägt ist das

Gebiet von Stränden, Dünen,

Windwatten, Kliffs, Sandhaken und Wäldern. Dort befindet sich auch der größte Brackwasserlebensraum

der Erde. Brackwasser ist eine Mischung aus Süßwasser der Flüsse und Salzwasser

aus dem Meer. Mit etwas Glück können Besucher des Nationalparks Kegelrobben, Schweinswale

und zahlreiche Vogel- und Fischarten in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Besonders

bekannt ist der Nationalpark für seine Kranichscharen. Den Höhepunkt bildet alljährlich

der Herbst: Von September bis November ziehen

rund 60.000 Kraniche durch und bleiben über

mehrere Wochen im Gebiet.

Seit der Ausrottung des Wolfes in Deutschland

im 19. Jahrhundert wanderten immer wieder

einzelne Tiere ein, die jedoch nicht geduldet

wurden. Seit 1990 ist der Wolf überall in

Deutschland ganzjährig geschützt. 1996 wurde

in der Lausitz die erste dauerhafte Wolfsansiedlung

dokumentiert und im Jahr 2000 wurden die

ersten im Freiland geborenen Jungtiere bekannt.

In den letzten Jahren konnten in fast allen

Bundesländern fest angesiedelte Wölfe nachgewiesen

werden. Die Vorkommensschwerpunkte

liegen in den Bundesländern Sachsen, Brandenburg,

Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern

und Niedersachsen.

Und noch ein seltenes Tier wurde gesichtet. Ende

März beobachteten Ranger auf dem Darß mit

hoher Sicherheit einen Wolf. Die Richtigkeit dieser

Bestimmung belegen Fotos, die das Vorkommen

eines einzelnen Wolfes am Rande des Nationalparks,

südöstlich von Prerow, bestätigen. Ob es

sich um einen wandernden Wolf handelt oder ob

von einer tatsächlichen Ansiedlung auszugehen

ist, lässt sich nur auf dem Wege eines weiteren

Monitorings beurteilen.

www.nationalpark-vorpommerscheboddenlandschaft.de

Der Wolf

Der Wolf ist rund 60-90 cm hoch und ist ein

vorwiegend dämmerungs- und nachtaktives

Rudeltier. Die Territoriumsgrößen

von Wolfsrudeln und auch von

Einzeltieren in Deutschland

liegen bei rund 200-300 km².

Als Beutetiere dienen dem Wolf

alle Arten von Wild, selten auch

Nutztiere oder Kleintiere wie Hasen

oder Nagetiere. In Freiheit wird der

Wolf bis zu 13 Jahre alt.

58 Landshuter Mama | AUF UND DAVON


Das Wattenmeer

Das Wattenmeer zwischen Den Helder in den Niederlanden und dem dänischen Esbjerg ist die

größte zusammenhängende Wattlandschaft der Welt und eines der letzten Gebiete in Europa, in

der Natur sich noch weitgehend vom Menschen unbeeinflusst entwickeln kann. Damit dies so bleibt,

erklärten die deutschen Küstenländer es zum Nationalpark: 1985 das schleswig-holsteinische Wattenmeer,

1986 das niedersächsische und 1990 das hamburgische Wattenmeer.

2009 wurde das Wattenmeer als UNESCO-Weltnaturerbe ausgezeichnet, als weltweit einmalige

Naturlandschaft. Neben dem Wattenmeer gibt es bisher nur zwei weitere Weltnaturerbestätten in

Deutschland, die Grube Messel und die Alten Buchenwälder Deutschlands.

www.nationalpark-wattenmeer.de

Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Der Nationalpark schleswig-holsteinisches

Wattenmeer umfasst 4400 Quadratkilometer,

wobei Inseln wie Sylt, Amrum oder

Föhr und die 5 bewohnten Halligen nicht

zu dem geschützten Gebiet gehören.

Die Landschaft umfasst Wattflächen und

Prielen, Dünen und Salzwiesen. Rund 3200

Tierarten leben im Wattenmeer, 250 gibt es

nur in diesem Gebiet. Zu ihnen zählen viele

Vögel und auch Seehunde, Kegelrobben

und Schweinswale.

Niedersächsisches Wattenmeer

Nach zweifacher Erweiterung des Gebietes ist der Nationalpark Niedersächsisches

Wattenmeer inzwischen 345.000 Hektar groß. 40 Prozent davon sind Watt, 5,5 Prozent

Landfläche, der Rest besteht aus Wasser. Sandbänke, das von Prielen durchlaufene Watt,

Strände, Salzwiesen und Dünen prägen die

Küste.

Eine aktuelle Bestandserfassung der Flora

und Fauna der Ostfriesischen Inseln (Dünen

und Salzwiesen) hat ergeben, dass allein dort

1.500 Pflanzen- und über 8.000 Tierarten,

und damit ein Viertel der deutschen Flora und

ein Fünftel der deutschen Fauna vorkommen.

Man kann daher durchaus von einem "hot

spot" der Biodiversität in Deutschland, wahrscheinlich

sogar in Nordeuropa, sprechen.

Hamburgisches Wattenmeer

Salzwiesen, Seehundbänke und Wattwanderungen

locken jedes Jahr zahlreiche Besucher in das Hamburgische

Wattenmeer. Es zeigt auf einmalige Weise,

wie sich Pflanzen und Tiere an die ständig durch Wind

und Gezeiten veränderte Landschaft anpassen und

es bietet ein Zuhause für zahlreiche Arten aus Flora und Fauna, die andernorts selten

geworden sind. Vor allem Meeressäuger, Fische und Vögel besiedeln den Nationalpark.

Am spektakulärsten ist der Vogelzug im Frühjahr und Herbst mit bis zu zwölf Millionen

Vögeln, die eine Rast im Wattenmeer einlegen.

60 Landshuter Mama | AUF UND DAVON

AUF UND DAVON | Landshuter Mama 61


Anzeige

Kursangebot des

Klinikum Landshut

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie sind unsere engagierten Hebammen

der Geburtshilfe des Klinikums Landshut für Sie da und bieten werdenden

Müttern unter anderem folgende Kurse an – dieses mal auch digital!

Online- Geburtsvorbereitungskurs

Der Kurs beinhaltet alle Themen

rund um Schwangerschaft, Geburt

und Wochenbett. Anmeldung und

weitere Infos unter:

Theresa.Eberl@klinikum-landshut.de.

62 Landshuter Mama | TERMINE FIT UND GESUND

VERANSTALTUNGEN

Termine

Mittwoch, 29. Juli 09:30 – 11:30

Mittwoch, 5. August 09:30 – 11:30

Dienstag, 11. August 09:30 – 11:30

Mittwoch, 19. August 18:30 – 20:30

Mittwoch, 26. August 09:30 – 11:30

Mittwoch, 2. September 09:30 – 11:30

Mittwoch, 9. September 09:30 – 11:30

Wissenswertes zu Geburten während

der Corona-Pandemie im Klinikum

Landshut (Stand 12. Juni 2020)

Werdende Mütter melden sich bitte

unter Tel. 0871/698-12493. Die Anmeldung

zur Geburt findet telefonisch

oder auch wieder persönlich statt.

Werdende Väter dürfen bei der Geburt

im Kreißsaal oder während des

Kaiserschnitts dabei sein. Sie müssen

jedoch einen Mundschutz tragen,

während der Geburt im Kreißsaal verbleiben

und frei von Erkältungssymptomen

(z.B. Fieber, Husten, Schnupfen)

sein. Außerdem dürfen sie 14

Tage vor Geburt nicht in Risikogebieten

gewesen sein und keinen Kontakt

zu einem bestätigten Covid-19-Patienten

gehabt haben.

Im Wochenbett dürfen Väter eine

Stunde pro Tag zu Besuch kommen.

Hier gelten die gleichen Voraussetzungen

(keine Erkältungssymptome,

kein Kontakt zu positiven Fällen, kein

Aufenthalt in Risikogebieten).

Bei weiteren Fragen können sich

werdende Mütter an den Kreißsaal,

Tel. 0871/698-3239, wenden.

Bei uns rundum gut versorgt:

Ihre ganze

Familie!

Überzeugen Sie sich selbst!

großer moderner Verkaufsraum

riesige Produktauswahl

dauerhaft niedrige Preise*

* Für rezeptpflichtige Arzneimittel, die der Arzneimittelpreisverordnung

unterliegen, sowie für Bücher gelten einheitliche Abgabepreise.

Gerne beraten wir

Sie bei der Auswahl!

einfach viel drin

easyApotheke Deggendorf

Filialapotheke der easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Steinbruchweg 1, 94469 Deggendorf

Tel.: 0991 / 280 915-70, Mo-Sa 08:30 - 19:00 Uhr

easyApotheke Landshut Park

Filialapotheke der easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Ludwig-Erhard-Straße 9, 84034 Landshut

Tel.: 0871 / 965 456-0, Mo-Sa 08:30 - 19:00 Uhr

easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Landshuterstr. 16, 84109 Wörth a. d. Isar

Tel.: 08702 / 941 50, Mo-Fr: 08:30 - 19:00 Uhr, Sa: 08:00 - 12:30 Uhr


Leider fallen in diesen Sommerferien die meisten tollen Veranstaltungen, auf die unsere Kinder sich das

ganze Jahr über schon freuen aus. Eines aber, ist auch in diesem Sommer möglich: Schwimmen und Baden

in den Freibädern und Seen der Region. Eine Übersicht über die Bademöglichkeiten in der Region findet

Ihr bei uns auf der Homepage. Ausserdem haben wir noch jede Menge Ideen, Spiele, Sportmöglichkeiten,

Basteltipps und Rezepte für Euch auf unseren Webseiten zusammengetragen. Schaut einfach mal rein. Das

geht auch ganz einfach. Klickt einfach auf die Zettel und ihr werdet direkt verlinkt ...

Es ist

Sommerferienzeit!

Wasserspaß

in der Region

www.landshuter-mama.de/

freizeit-1/

Outdoor-Spiele

für den Urlaub

und Zuhause

www.landshuter-mama.de/

freizeit-1/outdoor-aktivitäten/

Deko-Ideen für

ein gemütliches

Zuhause

www.landshuter-mama.

de/selbstgemacht/wohnen-und-deko/

Ganz verzichten müssen Kinder und Jugendliche nicht auf ihr Ferienprogramm.

Nur sieht das heuer ganz anders aus als gewohnt.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen und der unklaren Lage, in

welchem Umfang Veranstaltungen möglich sein werden, soll es

das Ferienprogramm der Stadt Landshut 2020 als Online-Format

geben. Wie das genau aussehen wird, steht zum aktuellen Zeitpunkt

allerdings noch nicht fest.

Sommerferienprogramm

der Stadtbücherei Landshut

Und auch das Sommerferienprogramm der Stadtbücherei Landshut

wird dieses Jahr digital! Jede Woche wird ein Märchen vorgestellt,

dazu gibt es spannende Rätsel. Darunter zum Beispiel: Die Bremer

Stadtmusikanten oder die Wassernixe!

Und die Reise geht noch weiter: Auch die Märchenwelt aus

"Tausend und eine Nacht" wird behandelt! Als Höhepunkt des

Sommerferienprogramms bietet die Stadtbücherei einen digitalen

Escape Room an! Löst die kniffligen Rätsel und findet den

richtigen Weg! Das alles und vieles mehr gibt es zum Start der

Sommerferien auf der Homepage und dem Youtube Kanal der

Stadtbücherei Landshut!

64 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Stadt Landshut

Unter der bereits bekannten

Homepage www.unser-ferienprogramm.de/landshut

gibt es für Eltern alle wichtige

Informationen sowie

Angebote und Kontaktdaten

von externen Veranstaltern.

Taucht ein in unsere

märchenhafte Welt unter

www.landshut.de/portal/

bildung/stadtbuecherei.

html.

Kleidung und

Accessoires

selbstgemacht

www.landshuter-mama.

de/selbstgemacht/kleidung-und-accessoires/

DIE FREIBAD-

SAISON

IST ERÖFFNET.

SOMMER

Feeling

Leckere Koch- und

Backrezepte

www.landshuter-mama.de/selbstgemacht/kochen-und-backen/

Trend:

Makramee –

Knotentutorial

www.landshuter-mama.de/

selbstgemacht/makrameeknoten/

Viele der umliegenden Gemeinden bieten über das Gemeindeportal Informationen zur Ferienbetreuung vor

Ort an. Inzwischen gibt es auch Onlineportale in dem man eine Menge an Betreuern in der Region finden

kann, wie zum Beispiel: betreut.de - www.betreut.de/kinderbetreuung-landshut

ERGOMAR Ergolding - Industriestr. 7 - 84030 Ergolding - 0871 14 38 7-0 - www.ergomar-ergolding.


Termine | Veranstaltungen

Für Veranstaltungen und Versammlungen sind die Regelungen der bayerischen Staatsregierung

zu beachten. Alle Angebote, die Ihr hier findet, sind geplant und dürfen den

aktuellen Corona-Beschränkungen entsprechend stattfinden. Allerdings kann sich das

jederzeit ändern. Deshalb solltet Ihr, speziell wenn sich neue Einschränkungen ergeben,

beim Veranstalter noch einmal nachfragen ob und in welchem Rahmen die Events

umgesetzt werden. Abstands- und Hygieneregelungen sollten immer entsprechend der

Vorgaben eingehalten werden.

Online – Angebot

Stadtbücherei

Für alle kleinen und großen Zuschauer

zeigt die Stadtbücherei auf ihrem Youtube-Channel,

Kasperltheater, Kamishibai-Theater,

Geschichten sowie Bastel -

und Malvideos. www.youtube.com/channel/UChrtUUjyhhiDihVCt3I6FA/videos

1. Juli

Abenteuer Pubertät

19:00-21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

2. Juli

„Pack die Badehose ein“ – Spiel und

Spaß in der Mini-Club-Spielgruppe

5 Treffen für Eltern mit Kindern zwischen

eineinhalb und zweieinhalb Jahren

15:30-17:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr.

58, www.menschenskinder-ev.de

Große Kinder – die wichtigen Jahre

zwischen 6 und 10

19:00-21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr.

58, www.menschenskinder-ev.de

3. Juli

Aktive Entspannung – Eltern Kind Yoga

für Eltern mit Kindern von 3 bis 6 Jahren

15:00-16:00 Uhr, Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

Yoga für Mädchen ab 11 Jahren

16:15-17:15 Uhr, Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

5. Juli

Ein Schloss für die Fürsten - oder:

Wie funktioniert die Residenz?

Führung für Schulkinder ab 6 Jahren

mit Begleitung

14:00 Uhr, Landshut, Stadtresidenz,

Anmeldung: 0871 9241115,

www.burg-trausnitz.de

6. Juli

Hurra, das Enkelkind ist da!

Ein Seminar für Großeltern

und werdende Großeltern

19:00-21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr.

58, www.menschenskinder-ev.de

7. Juli

Stimmungskrisen nach der Geburt

Babyblues, Heul-Tage

oder doch Deppressionen?

19:30-21:30 Uhr, 3 Termine,

Ergolding, Lindenstraße 58,

www.menschenskinder-ev.de

8. Juli

Waldspielgruppe

für Eltern mit Kindern zwischen

2 und 3 Jahren

10:00-11:30 Uhr, 10 Treffen, Landshut,

www.menschenskinder-ev.de

Boarisch gsunga, tanzt und glacht

Kinderlieder und Sommerspiele für

Kinder von 2-6 Jahren mit Begleitung

15:00-17:00 Uhr, Haus St. Wolfgang,

0871 47730233, www.cbw-landshut.de

66 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Stillvorbereitungskurs

Wissenswertes für

Schwangere und werdende Väter

18:00-21:00 Uhr,

Landshut, Lindenstraße 58,

www.menschenskinder-ev.de

Grenzen setzen bei Kleinkindern

Warum regeln so wichtig sind

19:00-21:00 Uhr,

Ergolding, Lindenstraße 58,

www.menschenskinder-ev.de

9. Juli

Babys erste feste Nahrung

Wissenswertes für Schwangere

und werdende Väter

15:00-17:00 Uhr, Folgetermin 16.7.2020,

Landshut, Lindenstraße 58,

www.menschenskinder-ev.de

10. Juli

Aktive Entspannung – Eltern Kind Yoga

für Eltern mit Kindern von 3 bis 6 Jahren

15:00-16:00 Uhr, Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

Yoga für Mädchen ab 11 Jahren

16:15-17:15 Uhr, Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

13. Juli

Großeltern – ein Segen!?

Seminar für Eltern

19:00-21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstraße

58, www.menschenskinder-ev.de

20. Juli

Eltern und Großeltern –

entspanntes Miteinander

Gesprächsabend

für Eltern und Großeltern

19:00-21:30 Uhr, Ergolding, Lindenstraße

58, www.menschenskinder-ev.de

27. Juli

Zaubern leicht gemacht

für Kinder ab 5 Jahren

9:00-11:00 Uhr, TSV-Gelände Tiefenbach,

Am Sportplatz 2, 08709 3186,

www.cbw-landshut.de

29. Juli

Abenteuer am Bach

für Kinder ab 3 Jahren in Begleitung

9:00-11:00 Uhr, TSV-Gelände Tiefenbach,

Am Sportplatz 2, 08709 3186,

www.cbw-landshut.de

1. August

„Sattelt die Pferde,

wir reiten zum Hofe des Herzogs“

Führung mit Musik, Tanz und Bewegung

für Kinder von 4-8 Jahren mit Begleitung

14:00 Uhr, Landshut, Stadtresidenz,

Anmeldung: 0871 9241115,

www.burg-trausnitz.de

Kulturmobil in Obersüßbach

17:00 Uhr Kinderstück: "Der Held und

die Prinzessin“(Märchen), 20:00 Uhr

Abendprogramm: „Der Geizige“(Komödie

von Jean Baptiste Molière)

Obersüßbach, Schloßstraße 13

www.kulturmobil.de

2. August

Ein Schloss für die Fürsten - oder:

Wie funktioniert die Residenz?

Führung für Schulkinder

ab 6 Jahren mit Begleitung

14:00 Uhr, Landshut, Stadtresidenz,

Anmeldung: 0871 9241115,

www.burg-trausnitz.de

5. August

Ein Abenteuer im Wald

für Kinder ab 2 Jahren mit Begleitung

9:30-11:30 Uhr, Weihmichl,

08708 4319996, www.cbw-landshut.de

7. August

Kulturmobil in Geisenhausen

17:00 Uhr Kinderstück: "Der Held und

die Prinzessin“(Märchen), 20:00 Uhr

Abendprogramm: „Der Geizige“(Komödie

von Jean Baptiste Molière)

Kirchplatz Geisenhausen, Martin-Zeiler-Str.8

www.kulturmobil.de

14. August

Mariä Himmelfahrt

für Kinder ab 2 Jahren in Begleitung

10:00-12:00 Uhr, Marienkapelle in

Gstaudach, Altdorf, 0871 47730233,

www.cbw-landshut.de

Geisterführung auf der Burg

für Kinder von 6-10 Jahren

21:30-22:30 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, www.burg-trausnitz.de

19. August

Ein Abenteuer im Wald

für Kinder ab 2 Jahren mit Begleitung

9:30-11:30 Uhr, Weihmichl, 08708

4319996, www.cbw-landshut.de

22. August

Im Schatten der Burg

Wie lebten eigentlich die einfachen

Menschen damals auf der Burg Trausnitz?

Die Führung ist für Schulkinder mit

Begleitperson geeignet.

17:30 Uhr, Landshut, Burg Trausnitz,

www.burg-trausnitz.de

23. August

Kulturmobil in Rottenburg a.d. Laaber

17:00 Uhr Kinderstück: "Die Kristallkugel“(Märchen),

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Der Geizige“(Komödie von Jean

Baptiste Molière)

Rottenburg a.d. Laaber, Dieselstr. 12

www.kulturmobil.de

IMMOBILIENBEWERTUNG

JEDERZEIT.

ÜBERALL.

KOSTENLOS.

JETZT BEWERTEN

68 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


29. August

Im Schatten der Burg

Wie lebten eigentlich die einfachen

Menschen damals auf der Burg

Trausnitz? Die Führung ist für

Schulkinder mit Begleitperson geeignet.

17:30 Uhr, Landshut, Burg Trausnitz,

www.burg-trausnitz.de

4. September

Kulturmobil in Bodenkirchen

17:00 Uhr Kinderstück: "Der Teufel mit

den drei goldenen Haaren“(Märchen),

20:00 Uhr Abendprogramm: „Der Geizige“(Komödie

von Jean Baptiste Molière)

Feuerwehr Bodenkirchen, Buchenstr. 2

www.kulturmobil.de

Sagenführung

für Kinder von 4-8 Jahren mit Begleitung

17:00-18:00 Uhr, Landshut, Burg Trausnitz,

www.burg-trausnitz.de

Geisterführung auf der Burg

für Kinder von 6-10 Jahren

21:00-22:00 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, www.burg-trausnitz.de

6. September

Ein Schloss für die Fürsten - oder:

Wie funktioniert die Residenz?

Führung für Schulkinder

ab 6 Jahren mit Begleitung

14:00 Uhr, Landshut, Stadtresidenz,

Anmeldung: 0871 9241115,

www.burg-trausnitz.de

8. September

Der Wald - ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder

von 3 bis 12 Jahren in Begleitung

15:00-17:30 Uhr, Furth,

Bauwagen am Bucher Graben,

08704 438, www.cbw-landshut.de

15. September

Der Wald - ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder

von 3 bis 12 Jahren in Begleitung

15:00-17:30 Uhr, Furth,

Bauwagen am Bucher Graben,

08704 438, www.cbw-landshut.de

16. September

Dem Eichhörnchen auf der Spur

für Kinder von

2 bis 6 Jahren in Begleitung

15:30-17:30 Uhr, Spielplatz am

Hofberg, Landshut, 0871 47730233,

www.cbw-landshut.de

22. September

Der Wald - ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder

von 3 bis 12 Jahren in Begleitung

15:00-17:30 Uhr, Furth,

Bauwagen am Bucher Graben,

08704 438, www.cbw-landshut.de

Kurse | Treffpunkte

Für Veranstaltungen und Versammlungen sind die

Regelungen der bayerischen Staatsregierung zu beachten.

Da sich aktuell ständig Änderungen ergeben, fragt bitte beim

Veranstalter nach ob und in welchem Rahmen die Kurse und Treffen

umgesetzt werden. Abstands- und Hygieneregelungen sollten immer

entsprechend der Vorgaben eingehalten werden.

KURSE

Aktive Entspannung

für Kinder mit Eltern oder Großeltern

Termin: Fr, 15:00 –16:00 Uhr, Kinder von 5 – 7 Jahre

Fr, 16:15 –17:15 Uhr, Kinder von 8 – 10 Jahre

Ort: Pfarrheim St. Wolfgang, Ergoldsbach

Anmeldung: 08771 409850, www.cbw-landshut.de

Akupunktur für Schwangere

Termin: Mi, 10:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut- Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Aqua Schwangerengymnastik

mit Kursleitern der Hebammenpraxis Kindersegen

Termin: Di, 12:15 –13:00 Uhr (außer Ferien und Feiertage)

Ort: Ergomar Ergolding, Industriestraße 7, 84030 Ergolding

Anmeldung: 0871 1438723

Atem-Entspannungskurs

für Mamas von Babys und Kleinkindern

Termin 1: 15:00 – 16:00 Uhr, ab 24.3., 6 Treffen

Termin 2: 15:00 – 16:00 Uhr, ab 16.6., 6 Treffen

Ort: Löschenbrandstraße 22, Landshut

Anmeldung: Menschenskinder e.V., Lindenstraße 58, 0871 9661562

Baby- und Kleinkinderschwimmkurse

Ort: Ergomar Ergolding, Industriestraße 7

Anmeldung: 0871 1438723

Baby Anfängerkurs

Mindestalter 4 Monate

Termin: Mo, 10:00 – 10:30 Uhr, Di, 10:45 – 11:15 Uhr

Fr, 09:00 – 9:30 und 9:45 – 10.15 Uhr

70 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 71


Baby Fortgeschrittenenkurs

Mindestalter 4 Monate

Termin: Mo, 11:30 – 12:00 Uhr, Di 11:30 – 12:00 Uhr

Kleinkinderschwimmen

Mindestalter 1 Jahr

Termin: Mo 10:45 – 11:15 Uhr

Wassergewöhnung

Mindestalter 3 Jahre

Termin: Sa, 8:45 – 9:15 Uhr

und 9:30 – 10:00 Uhr

Babymassage

Termin: Mo, 10:00 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Str. 19

Gebühr: 75 Euro / 4 Treffen

Anmeldung: bettina.maier2212@gmail.de

Termin: Do, 10:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Termin: Fr, 9:00 –10:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstraße 58

Gebühr: 50 Euro / 5 Treffen à 1 Std.

Anmeldung: 0871 9661562

BEB – Bewegen-Entdecken-Begleiten

für Eltern mit Kleinkindern von 1 – 2 Jahren

Termin: Dienstag oder Donnerstag vormittags, Anmeldung fortlaufend

Ort: Mehrzweckraum im Bürgerhaus Ergolding

Gebühr: 60 Euro / 10er Block à 1 Std.

Anmeldung: 0871 9661562

CrossFit Landshut Moms

Training für Schwangere und frisch gebackene Mamis

Termine: Mo, Fr, 9:00 –10:15 Uhr

Ort: CrossFit Landshut, Industriestraße 20 b, Ergolding

Anmeldung: zum kostenlosen Probetraining unter alina@crossfit-landshut.de,

www.crossfit-landshut.de

Eltern-Kind-Programm

Mit kleinen Kindern ergeben sich ständig neue Herausforderungen. Das CBW

begleitet mit Eltern-Kind-Gruppen vom Babyalter bis zum Kindergarten.

Mehr als 80 Gruppen in Stadt und Landkreis Landshut.

Infos + Anmeldung: www.cbw-landshut.de/familie-co/eltern-kind-programm

Eltern-Kind Turnen

für Kinder von zwei bis vier Jahren

Termine: Mo, Di, Do, 9:30 –10:30 Uhr,

Mi, 9:00 –10:00 Uhr (für Kleinstkinder ab 1 Jahr)

Fr, 9:30 –11:00 Uhr

Ort: Turngemeinde Landshut von 1861 e.V., Sandnerstraße 7

Kontakt: 0871 62079, info@turngemeinde-landshut.de

Anmeldung: einfach mal zum Schnuppern vorbeikommen

Eltern-Kind Turnstunde

für Kinder ab 18 Monaten

Termine: Mo, 15:30 –16:30 Uhr,

Anmeldung fortlaufend

Do, 15:30 –16:30 Uhr,

Anmeldung fortlaufend

Ort: Sparda-Bank Sporthalle des ETSV 09 Landshut, Siemensstraße 2

Anmeldung: turnen@etsv09landshut.de

Fitness am Morgen – mit Kinderbetreuung

Termin: Mi, 8:30 – 9:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Str. 19

Anmeldung: 08741 2652

Geburtsvorbereitungskurs

Termin: Mo, 18:30 – 20:30 Uhr, Kursstart: 29.7.

Termin: Mi, 18:30 – 20:30 Uhr, Kursstart: 24.8.

Ort: Klinikum Landshut, Robert-Koch-Straße 1, Elternschule Ebene 2

Anmeldung: kufer.klinikum-landshut@web.de

Kangatraining

Workout für Mamas mit Baby

Termin: Mo, 9:00 –10:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausenderstr. 19

Anmeldung: sarah.a@kangatraining.de, 0163 6862768

Termin: Fr, 9:30 –10:30 Uhr

Ort: Body World Velden Fitness Studio, Marktplatz 12, Velden

Anmeldung: sarah.a@kangatraining.de, 0163 6862768

Krabbelgruppe

Termin: Mi., 09:00 –10:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Str. 19

Anmeldung: 0176 46015905,

prinzessin.rosa@gmx.de

72 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 73


Kung Fu

Kampfkunst und Selbstverteidigung für Kinder ab 8 Jahren

Termin: Fr., 16:00 –17:30 Uhr

Ort: vhs Landshut, Ländgasse 41

Mama Fitness

MamaWORKOUT mit Babybauch,

Kostenübernahme von bis zu 80 % durch die Krankenkasse.

Termin: Donnerstag 18:00 – 19:00 Uhr, 10 x 60 Min.

Ort: Physiopraxis Veronika Tausche – Altdorf

Anmeldung: 0871 96684767,

www.schwangeren-fitness-landshut.de

MamaFitness Landshut

Fitness während und nach der Schwangerschaft

MamaFitness mit Babybauch

Termin: Di, 18:45-19:45 Uhr

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen, Ergolding

MamaFitness Rückbildung

Termin: Mo, 10:30-11:30 Uhr

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen, Ergolding

MamaFitness (nach der Rückbildung)

Termin: Mo 9:15 – 10:15 Uhr, Di, 20:00 – 21:00 Uhr

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen, Ergolding

Anmeldung: Beatrix Stumpfegger, 0871 9659060, www.mamafitness-landshut.de

Musikgarten

für Babys von 6 –18 Monaten

Termin 1: Mi, 10:00 –10:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend, neuer Kurs ab 22.4.

Termin 2: Mi, 10:30 – 11:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend, neuer Kurs ab 22.4.

Termin 3: Mi, 16:00 – 16:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend, neuer Kurs ab 22.4.

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Anmeldung: 0871 96549280

für Kinder von 1,5 – 3 Jahren

Termin 1: Mi, 9:15 – 10:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend, neuer Kurs ab 22.4.

Termin 2: Mi, 16:30 – 17:15 Uhr, Anmeldung fortlaufend, neuer Kurs ab 22.4.

Termin 3: Fr, 15:30 –16:15 Uhr, Anmeldung fortlaufend, neuer Kurs ab 20.3.

Termin 4: Fr, 16:15 – 17:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend, neuer Kurs ab 20.3.

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Anmeldung: 0871 96549280

PEKiP – Spielen und Bewegen für Babys

Termin: täglich, Vor- und Nachmittags, Anmeldung fortlaufend

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstraße 58

Anmeldung: 0871 9661562

Termin: Do, 9:00 – 10:30 Uhr und 11:00 – 12:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: 08744 9669970, manuela.kiefl@web.de

Regenbogenzwerge

Für Kinder ab 2 Jahren zur Vorbereitung auf den Kindergarten. Professionelle Betreuung

durch eine Erzieherin und eine Referentin für ganzheitliche Frühpädagogik

Termin: Do und Fr, 8:15-11:45 Uhr

Ort: FFW Tiefenbach, 2. Stock

Gebühr: 69 Euro / Monat

Anmeldung: regenbogenzwerge-astwerk@gmx.de, 08709 3186,

www.offenes-astwerk.de/regenbogenzwerge/

Rückbildungsgymnastik

Termin: Mi, 10:00 –11:00 Uhr

Ort: TG Landshut, Sandnerstr. 7

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.demit Kinderbetreuung

Termin: Do, 9:00 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: 08741 2652

Termin: Mo, 17:00 –18:15 Uhr, Kursstart: 29.7.

Termin: Mi, 17:00 –18:15 Uhr, Kursstart: 7.8.

Ort: Klinikum Landshut, Robert-Koch-Straße 1, Elternschule Ebene 2

Anmeldung: kufer.klinikum-landshut@web.de

Termin: Fr, 16:45 –18:15 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Rückbildung nach dem Kaiserschnitt

Termin: Mo Vormittag, Anmeldung fortlaufend

Ort: Mehrzweckraum im Bürgerhaus Ergolding

Gebühr: 56 Euro / 10 Stunden (evtl. Kostenbeteiligung der Krankenkassen)

Anmeldung: 0871 9661562

Rückbildung - Neufindung

Termin: Mo, 9:00 –10:15 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Mehrzweckraum im Bürgerhaus Ergolding

Gebühr: 56 Euro / 10 Stunden (evtl. Kostenbeteiligung der Krankenkassen)

Anmeldung: 0871 9661562

74 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 75


Säuglingspflegekurs

Termin: jeden 2. Donnerstag im Monat, 18:00 Uhr

Ort: Klinikum Landshut, Robert-Koch-Straße 1

Anmeldung: 0871 6983225

Tragetuchberatung

Termin: jeden 1. Freitag im Monat, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Gebühr: 10 Euro / pro Person, 15 Euro / Paar

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Waldbaden für mehr Gelassenheit

Eine Reise durch den Wald und zu sich selbst – Schnupperwaldbad für Frauen und Mütter

Termin: Sa, 16:00 –18:00 Uhr

Anmeldung: Silke Pech, 0179 9752073, www.waldbaden-niederbayern.de

Yoga für Jedermann

Termin 1: Di, 17:30 –18:45 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Termin 2: Di, 20:00 – 21:15 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Gebühr: 75 Euro für Mitglieder, 80 Euro für Nichtmitglieder

Anmeldung: 0871 96549280

Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

Termin: Fr, 17:30 –18:30 Uhr

Ort: Pfarrheim St. Wolfgang,

Ergoldsbach

Anmeldung: 08771 409850

www.cbw-landshut.de

Yoga für Schwangere

Termin: Di, 17:30 –18:30 Uhr,

Anmeldung fortlaufend,

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstraße 58, Ergolding

Gebühr: 50 Euro / 5 Treffen

Anmeldung: 0871 770416

Termin: Di, 18:45 –20:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Anmeldung: 0871 96549280

Termin: Mi, 9:15 –10:00 Uhr

Ort: studio4eva, Ergolding

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Yoga für Schwangere – Onlinekurs

Ab der 12. Schwangerschaftswoche

Termin: Fr, 10:00 –11:00 Uhr,

Gebühr: 10 Euro inkl. wöchentlicher Gesprächsrunde mit anderen Schwangeren

Anmeldung: sabine@lotusyoga.la, 0176 32765703

Angebote für Eltern-Kind-Gruppen

Die Angebote für Eltern-Kind-Gruppen sind buchbar für Gruppen

mit mindestens 6 Teilnehmern, Termin und Ort nach Vereinbarung.

ERNÄHRUNG

Babybrei trifft Fingerfood

Workshop / ca. 2 Std.

Der erste Brei – selbstgemacht!

Workshop / ca. 2 Std

Gesunde Ernährung für Mutter und Kind in Schwangerschaft und Stillzeit

Praxisorientierter Vortrag – mit Gesprächsrunde / ca.1,5 Std

Endlich! – Essen mit Mama und Papa

Praxisorientierter Vortrag mit Gesprächsrunde / ca.1,5 Std

Leckere Familienkost – selbst gemacht

Workshop mit Kindern von 2 bis 3 Jahren. / ca. 2 Std.

Keine Extrawurst für Kinder - Kinderlebensmittel

Praxisorientierter Vortrag mit Gesprächsrunde / ca.1,5 Std

BEWEGUNG

Strampelspaß

für Eltern mit Babys von 5 bis 8 Monate / ca.1,5 Stunden

Bewegungsspaß

für Eltern mit Kleinkindern von 8-12 Monaten / ca.1,5 Stunden

Bewegung macht Spaß – so geht`s!

Bewegungsanregungen für drinnen mit Kleinkindern / ca. 1,5 Stunden

Ab nach draußen

Bewegungsanregungen für draußen mit Kleinkindern / ca. 1,5 Stunden

Bewegung macht schlau

Vortrag (ohne Kind) mit vielen praktischen Tipps und Beispielen zur Bewegungsförderung

in den ersten 3 Lebensjahren / ca. 1,5 Stunden

Tierisch viel entdecken – bewegt durch die Natur

für Eltern mit Kindern von ca. 1,5 - 3 Jahren / ca.1,5 Stunden

Ort: Bauernhof „Huberhof“, Münchnerau, Am Moosgrund 5

AELF Landshut, Klötzlmüllerstraße 3 84034 Landshut | 0871 6030

monika.wimmer@aelf-la.bayern.de | andrea.tscholl@aelf-la.bayern.de

Gruppenanmeldung ausschließlich online: aelf-la.bayern.de/ernaehrung/familie

oder weiterbildung.bayern.de

76 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 77


TREFFPUNKTE

Eltern-Kind-Treff

Frühstück und Erfahrungsaustausch für Eltern mit ihren Babys.

Termin: Mo – Fr, 8:30 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Inkl. Kinderbetreuung/Spielangebot. Die Eltern haben Zeit für Frühstück.

Termine: Mo, Mi, Do, 9:30 –12:00 Uhr

Mo, Mi, Do, 15:00 –17:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, Schützenstraße 2

Offener Treff für Eltern mit Kinder Alter von 8 Wochen bis 12 Monaten

Termin: jeden 1. u. 3. Di. im Monat, 10:00 –11:30 Uhr

Ort: Klinikum Landshut, Robert-Koch-Straße 1

Termin: jeden Dienstag, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, kleiner Speisesaal (E03), Erdgeschoss

Offener Treff für frischgebackene Mamas mit ihren Babys bis sechs Monate

Termin: 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Treff für Eltern mit Kinder bis 1,5 Jahre

Termin: Di, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Frühstück und Erfahrungsaustausch für Eltern mit ihren Babys bis zu ca. 1,5 Jahren.

Termin: Di, 9:30 –12:00 Uhr und Fr, 9:30 –12:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, Schützenstraße 2

Familientreff für Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren

Termin: Mo, 15:00-17:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Familientreff für Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren

Termin: jeden 1. Dienstag im Monat, 9:30-11:30 Uhr,

Ort: Donum Vitae – Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen, Johannisstraße 26, Landshut

Anmeldung: 0871 9746780

Offener Treff für frischgebackene Mamas mit ihren Babys bis sechs Monate

Termin: Fr, 10.03., 07.04., 12.05., 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Frühstückstreff für frischgebackene Zwillingseltern

Termin: Di., 9:30-11:00 Uhr, 21.7.

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Zwillingstreff

Termin: jeden 2. Montag im Monat, 15:00 – 17:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Familien-Brunch des Vereins L(i)ebenswert e.V.

Treffen von Familien mit Down Syndrom-Mitgliedern

Termin: auf Anfrage

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: verein.liebenswert@googlemail.com

Inklusive Spielgruppe

Offener Treff für Kinder mit und ohne Behinderungen und ihre Eltern

Termin: 1 x monatlich, Sa, 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Logopädie Landshut Flemke-Reimann-Lenz, Kramergasse 558

Anmeldung: 0871 2762726, www.flemke-reimann.de

Stillgruppen

Termin: 2x monatlich, 10:00 – 11:30 Uhr

Ort: Zikadenweg 15, 84034 Landshut

Anmeldung: katrin.brandt@afs-stillen.de, www.stillgruppe-landshut.de

Gebühr: 3,50 Euro

Termin: 1 x mal monatlich, 10:00 – 11:30 Uhr, Termine auf www.stillberatung-vilsbiburg.de

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg

Leiterin: Doris Meßner, Still- u. Laktationsberaterin, Kinderkrankenschwester

Gebühr: 3 Euro

Termin: jeden 1. und 3. Montag im Monat, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Leiterin: Christa Gabel, Laktationsberaterin

Gebühr: 6 Euro

Termin: jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Rebenweg 10, 84088 Neufahrn in Niederbayern

Leiterin: Stefanie Fischer, AFS-Stillberaterin, 08773 7072976

Gebühr: 3 Euro

Stillvorbereitung in Landshut

Termin: nach Absprache, ab 2 Teilnehmern wird ein Kurs realisiert

Anmeldung: katrin.brandt@afs-stillen.de

Infos: www.stillgruppe-landshut.de

Stimmungskrisen nach der Geburt?

Gesprächsgruppe

Termin: auf Nachfrage

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Anmeldung: 0871 31325

Waldspielgruppe

für Eltern / Großeltern mit Kindern von 2 bis 3 Jahren

Termin: Sa, 15:00 – 16:30 Uhr, ab 14.3.

Ort: Klosterholz, Treffpunkt Nordfriedhof

Anmeldung: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

78 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 79


Sprechstunden | Selbsthilfegruppen

SPRECHSTUNDEN

Baby- und Kleinkindersprechstunde

für Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr

Ansprechpartner: erfahrene Kinderkrankenschwestern

Infos unter www.koki-landshut.de

Termin: Mo, 8:00 –10:00 Uhr

Ort: Furth, Kinderkrippe im Kinderhaus Furth, Klosterstraße 5

Termin: Di, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg, Frontenhausener Straße19

Termin: Di, 9:30 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, 2.OG, Schützenstraße 2

Termin: Do, 8:00 –10:00 Uhr

Ort: Rottenburg, Kinderkrippe Laaberspatzen, Georg-Pöschl-Straße 20

Beratung für Eltern von „Schreibabys“

Termin: nach Vereinbarung

Anmeldung: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding, 0871 9661562

Offene Doula-Sprechstunde

Termin: 19.7., 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg, Frontenhausener Straße19

Elternsprechstunde

für werdende Eltern und junge Familien

Infos unter www.koki-landshut.de

Termin: 1 x monatlich, Mi, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: In den Räumen der Hebamme Iris Ternes, Hauptstraße 62, 84088 Neufahrn

Ansprechpartner: Gudrun Kolbeck-Schaefer

Terminvereinbarung: 0871 4085715

Elternsprechstunde

bei Schrei-, Schlaf- und Fütterungsproblemen von Säuglingen und Kleinkindern

Termin: Do, 9:00 –12:00 Uhr

Ort: Kinderkrankenhaus St. Marien

Ansprechpartner: Interdisziplinäres Team aus Ärzten, Psychologen,

Therapeuten und Krankenschwestern

Anmeldung: 0871 8521325

Erziehungsberatung

Termin: Di, 08:30 – 09:30 Uhr,

Ort: Erziehungsberatungsstelle Landshut, Gestütstraße 4 a

Kontakt: 0871 8051130, www.erziehungsberatung-landshut.de

Hebammenberatung

Termin: jeden 1. Dienstag im Monat von 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Str. 19, 84137 Vilsbiburg

Kontakt: 08741 2652

Infos unter www.familienzentrum-vilsbiburg.de

Sprechstunde zum Thema Tagespflege

Termin: Di, 10:30 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, 2.OG, Schützenstraße 2

Trauerbegleitung

Einzelbegleitung im Wochenbett, bei der Rückbildungsgymnastik und

bei Folgeschwangerschaften

Ort: Elternschule Landshute.V., Achdorfer Weg 3

Ansprechpartner:

Rebecca Bragulla, Hebamme und Trauerbegleiterin, 0871 1435857

Birgit Maurberger, Hebamme und Trauerbegleiterin, 0871 74445

Wenn die Wiege leer bleibt

Begleitung für Eltern, die ihr Kind in der Schwangerschaft oder

bei der Geburt verloren haben.

Termin: nach Vereinbarung

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Anmeldung: Ruth Pörnbacher, 0871-31325

Termin: 1 x monatlich, Fr, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: Vilsbiburger Hebammenpraxis, Frontenhausener Straße 96a

Ansprechpartner: Birgit Vogel

Terminvereinbarung: 08741 927744

80 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 81


SELBSTHILFEGRUPPEN

Gruppe für trauernde Kinder und Jugendliche

für Kinder im Alter von 8 – 14 Jahren. Geschwisterkinder sind erwünscht.

Termin: zweiwöchentlich Mi, 15:30 -17:00 Uhr

Ort: Kinderkrankenhaus St. Marien, Grillparzerstraße 9

Ansprechpartner: Gisela Feder, 0871 8521312, gisela.feder@spz-landshut.de;

Bettina Krümmel, 0871 852 1306, bettina.kruemmel@freenet.de

Mütter mit Babyblues

Das Baby ist endlich da.. aber es fehlt das Gefühl der Liebe. Alles fühlt sich traurig,

leer oder unreal an. Es wird zu viel. Tränen fließen und hören nicht auf..."

Mit diesen Gefühlen bist Du nicht allein. Sprich mit uns. Wir sind für Dich da.

Ansprechpartner: Anna Brehler 0176 65658604, Jemima Otto 0177 8335143,

selbsthilfegruppe.mamas@gmail.com (bitte anmelden)

Unser Kind spricht (noch) nicht

Termin: 1 x monatlich, Do

Ort: Logopädie Landshut Flemke-Reimann-Lenz, Kramergasse 558

Anmeldung: 0871 2762726, www.flemke-reimann.de

Weiterleben ohne Kind

Die Selbsthilfegruppe „Weiterleben ohne Kind“ bildet einen geschützten

Rahmen, über diese Themen zu sprechen, Erfahrungen auszutauschen

und sich gegenseitig Hilfestellungen zu geben.

Termin: Jeden 1. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr

Ort: Elternschule Landshut e.V., Achdorfer Weg 3

Kontakt: 0871 4042293

Überblick über alle Selbsthilfegruppen in der Region

Auch Unterstützung bei der Gründung einer Gruppe

Diakonisches Werk Landshut e.V., Selbsthilfe-Kontaktstelle

www.selbsthilfe-landshut.de

Ort: Maistraße 8, 84034 Landshut

Ansprechpartner: Kornelia Thomanek-Kotios,

Tel. 0871 609114, Fax 0871 6096114, kthomanek@diakonie-landshut.de

Kontakt zu zahlreichen Selbsthilfegruppen

in der Region

Es gibt u.a. für folgende Erkrankungen von Kindern Gruppen: ADHS, Diabetes Typ

1, Rheuma, Epilepsie, Mukoviszidose, Herzkranke Kinder uvm.

„Hand in Hand“ Selbsthilfegruppen e.V. Landshut

Ansprechpartner: Marianne Schwaiger, 08764 1435,

MarianneSchwaiger@web.de, www.hand-in-hand-landshut.de

Wichtige telefonnummern

Notruf Notarzt/Feuerwehr: 112

Polizei: 110

Giftnotruf: 089 19240

Landshuter Interventions- und

Beratungsstelle bei häuslicher

und sexualisierter Gewalt: 0871 430 11 48

Notfall-Betreuung für Kinder: 0871 609 609

Deutscher Kinderschutzbund: 0871 24687

Kostenlose Nummer gegen Kummer

für Kinder und Jugendliche 0800 1110333

für Eltern 0800 1110550

Krankenhäuser:

KLINIKUM LANDSHUT

Kreißsaal: 0871 698-3239

Geburtenstation 2c: 0871 698-3521

Gynäkologische Ambulanz: 0871 698-3230

Bei Notfällen: 0871 698-3521

KRANKENHAUS LANDSHUT-ACHDORF

Kreißsaal: 0871 404-27 00

Gynäkologische Ambulanz: 0871 404-27 07

KREISKRANKENHAUS VILSBIBURG

Kreißsaal: 08741 603180

Gynäkologische Ambulanz: 08741 3177

KINDERKRANKENHAUS ST. MARIEN

Notfallambulanz: 0871 852-0

Terminvereinbarung über

Kinderchirurgisches Sekretariat: 0871 852-1210

Kinderschutzambulanz: kinderschutzambulanz@st-marien-la.de

82 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 83


VORSCHAU

Schnell und einfach!

Ein Teig – fünf Plätzchen

Wir feiern

Kindergeburtstag

Die nächste

Landshuter Mama

gibt’s am

1. Oktober

Wir setzen gerne Frauen mit Power in Szene. Ad sponsored by benkler.com · 2020

CHECK IT OUT

FÜHRERSCHEINSEHTEST

FOR YOU • FOR FREE

FÜHRERSCHEIN HEUTE:

LERNEN MIT DER APP

PRAXIS MIT DEM LEHRER

SEHTEST BEI UNS

STILLEN: AKTUELLE TRENDS,

ANSPRECHPARTNER UND DIE BESTEN TIPPS

Wohnträume

selbstgemacht

Do-It-Yourself-

Queens aufgepasst ...

Einstärkenbrillen

Sonnenbrillen

Sportbrillen

Kinder- und Babybrillen

Kontaktlinsen

Digital-Brillengläser

DriveSafe-Brillengläser

Gleitsichtbrillen

Bildschirmarbeitsplatzbrillen

Der Blickfang-Sehtest for you for free

Genau das, was Du brauchst.

Amtlich anerkannt und kostenlos.

So einfach geht´s:

Jetzt Termin vereinbaren - oder einfach vorbeikommen.

Bitte bring Deinen Personalausweis oder Reisepass

mit und – falls vorhanden – Deine Sehhilfe.

Unser junges Team freut sich auf Dich!

Optik Blickfang Altstadt 392 84028 Landshut

direkt neben der Heilig-Geist-Kirche

WhatsApp 0160 8411152 Tel. 0871 14240659

info@blickfang.com

optikblickfang.com


IMPRESSUM

Landshuter

mama

Das Magazin für Familien in Landshut und Umgebung

Herausgeber

Landshuter Mama Verlag

UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführerin:

Barbara Wenninger

Unholzinger Straße 6

84103 Postau

Registergericht: Amtsgericht Landshut

Registernummer: HRB 10096

Grafik

Benkler & Benkler GmbH

Werbeagentur · An der Press 1

84032 Altdorf bei Landshut

Tel. 0871 34540 · www.benkler.com

Druck

Kössinger AG · 84069 Schierling

www.koessingerag.de

Alle Rechte vorbehalten. Jegliche

Verwendung der Texte, Bilder etc. nur

mit schriftlicher Genehmigung des

Landshuter Mama Verlags. Wir haften

weder für unaufgefordert eingesandtes

Material noch für die Richtigkeit der

Veranstaltungstermine.

Erscheinungstermine:

01.10.2020 | 01.12.2020 | 01.03.2021

01.03.2021 | 01.05.2021 | 01.07.2021

Anzeigen- und Redaktionsschluss

ist zum 1. des Vormonats vor Erscheinen.

Kontakt

Barbara Wenninger

t 08702 919404

f 08702 3626

info@landshuter-mama.de

www.landshuter-mama.de

Redaktion

Barbara Wenninger, Michael Seitz,

Markus Wagner, Desiree Ratay

Bilder

Titel: Lisa Ott, Wild&Wunderbar Fotografie

Fotos: Landshuter Mama Verlag, Brita

Plath, Markus Wagner;

Österreich:

Österreich Werbung, thecreatingclick.

com, Jufa Hotels, Tom Lamm, Österreich

Werbung, thecreatingclick.com,

Serfaus-Fiss-Ladis, Daniel Zangerl,

Österreich Werbung, Wolfgang Schardt,

Saalbach-Hinterglemm, saalbach.com,

Mirja Geh;

Tourismusverband Ostbayern:

Woidlife, Martin Bredl;

Nationalpark Bayerischer Wald:

Jan Greune, Sandra Schringhammer;

Nationalpark Berchtesgaden:

Nationalpark Berchtesgaden;

Nationalpark Schwarzwald:

Walter Finkbeiner;

Nationalpark Hunsrück-Hochwald:

Konrad Funk;

Nationalpark Eifel:

Nordeifel Tourismus GmbH Dominik Ketz;

Nationalpark Sächsische Schweiz:

Rico Richter, Florian Trykowsk;i

Nationalpark Hainich:

Thomas Stephan, Jens Fischer;

Nationalpark Kellerwald-Edersee:

Edersee Touristic GmbH - ©Heinrich

Kowalski;

Nationalpark Harz: Steffen Henze,

K.Ehrlich, Kathrin Baumann;

Nationalpark Unteres Odertal:

Hans-Jörg Wilke, Andreas Werbel;

Nationalpark Müritz: Barbara Lüthi-Herrmann,

Nationalparkamt Müritz M. Fuhrmann;

Nationalpark Jasmund:

Deutsches Meeresmuseum/I. Westphal

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern;

Nationalpark Vorpommersche

Boddenlandschaft:

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

/ Growe-Lodzig;

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern/Allrich;

Nationalpark Wattenmeer:

Die Nordsee GmbH, Jana Lacina, Klaus

Janke, Frank Hecker;

Freepik: freepik, Rawpixel.com;

Adobe Stock: 322019999©Maridav,

131373785©tiagozr, 323371272©Oksana

Kuzmina, 73899664©Alexandr Vasilyev,

268949069©galitskaya

86 Landshuter Mama | IMPRESSUM

IMPRESSUM | Landshuter Mama 87

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine