01.07.2020 Aufrufe

Kinderprospekt Hotel Hintertuxerhof

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Meine coolen Ferien im

Meine coolen Ferien im



Hey Kids, da seid Ihr ja !!!

Hello Kids, here we go !!!

Ich bin‘s, Kurt der Gletscherwurm.

Mein Zuhause ist der Hintertuxerhof

und hier ist für Euch immer etwas los.

Egal ob Sommer oder Winter, Frühling

oder Herbst. Ohne Gaudi läuft hier

nichts. Ich wünsch Dir viel Spaß mit

diesem Heft. Wir sehen uns in Hintertux.

It‘s Kurt the glacier worm. My home

is the Hintertuxerhof and there is

always something going on for you.

No matter whether summer or winter,

spring or autumn. It never gets boring.

I wish you a lot of fun with this booklet

& look forward to see you in Hintertux.


Auf die Plätze, fertig, Sommer ... wie wär es mit einer Fahrt im

Panormazug oder Hüpfburgen-Gaudi auf unserem Spielplatz

Ready, steady, summer ... how about a ride in a panorama train

or bouncy castle fun in our playground


Kannst Du die 8 Unterschiede im rechten Bild finden?

Can you find the 8 differences in the picture on the right?


Rauf auf den Gletscher !!!

Up on the glacier !!!

Mein Name ist Luis, der Gletscherfloh.

Ich bin der beste Freund vom Kurt.

Wenn Du Fragen zum Hintertuxer Gletscher

hast, bist Du bei mir genau richtig.

Hier kenn ich mich aus wie kein anderer

und deshalb hab ich für Euch hier

ein paar interessante Gletscher-Facts.

My name is Luis, the glacial flea. I

am Kurt‘s best friend. If you have any

questions about the Hintertux

Glacier, I am the right contact. I know

everything about it, so I have a few

interesting glacier facts for you here.


Kaum zu glauben, am Hintertuxer Gletscher kann man das ganze Jahr

skifahren. Das heißt, auch in den Sommerferien steht einer Schneeballschlacht

und Snowtubing nichts im Weg.

It‘s hard to believe that you can ski all year round on the Hintertux Glacier.

So even in your summer holidays snowball fights or snow tubing are possible.

Im Natur-Eispalast am Hintertuxer Gletscher kann man sogar Boot fahren.

You can even go boating in the natural ice palace on the Hintertux Glacier.

Das Eis am Hintertuxer Gletscher ist an den tiefsten Stellen bis zu 120 Meter dick.

The ice on the Hintertux Glacier is up to 120 meters thick at its deepest points.

Schnee wird zu Eis und bewegt sich innerhalb der Gletscher abwärts. Dort findet

man das älteste Eis. Das Eis am Gletscher ist zwischen 500 und 1.000 Jahre alt.

Snow turns to ice and moves downward within the glaciers. There you will find

the oldest ice. The ice on the glacier is between 500 and 1,000 years old.


So macht der Sommer Spaß. Die Almspielplätze und Tux-Welten sind für Deine

ganze Familie ein Erlebnis. Kannst Du die 8 Puzzle-Teile richtig zuordnen?

This is how summer is fun. The alpine playgrounds and Tux

worlds are an experience for your whole family. Can you

correctly assign the 8 puzzle pieces?

Sommerbergalm



Von Frühling bis Herbst geht es jeden Tag mit unserem Panoramazug zu einem

Tuxer Bauernhof. Hier erlebst Du die Tiere und das Leben der Bauern hautnah.

Findest Du den Weg durch das Labyrinth?

From spring to autumn, our panoramic train takes you to a Tux

farm every day. Here you can experience the animals and the life

of the farmers up close. Can you find your way through the maze?



So wie Du hat auch mein Kumpel Kurt ganz viele Freunde. Von all den Würmern

sind nur 2 genau gleich. Kannst Du sie finden?

Like you, my buddy Kurt has a lot of friends. Of all the

worms, only 2 are exactly the same. Can you find them?


Finde das

Wort

Find the word

Herausnehmen, ausschneiden & spielen

Take out, cut out & play >>>>



Sommer Ski Wandern Hotel

Hiking

Autumn

Klettern

Snowboard

Alm

Spielplatz

Archery

Mountainbike

Gletscherwurm

Herbst

Bauernhof

Schneemann

Snowball Funslope

Zug Spring

Kurt Hütte Hüpfburg Gletscher

Frühling

Fun

Glacier

Playarena

Mountains

Bogenparcours

Spaß

Ferien

Farm

Winter

Berge

Holiday

Climbing Playground

Friends Summer

Die 4 Kreise und die bunten Worte ausschneiden. Jeder Spieler

bekommt einen Kreis, den er vor sich ablegt. Alle bunten

Wortzettel werden verdeckt gelegt und gemischt. Zieht abwechselnd

ein Wort und lest es laut vor. Nun muss jeder Spieler

das Wort auf seinem Kreis finden. Der Schnellste bekommt

den Zettel des jeweiligen Wortes. Wer am Ende die meisten

Zettel hat, gewinnt das Spiel.

Spielregeln - Game rules

Cut out the 4 circles and the colorful words. Each player gets

a circle that he places in front of him. All colorful words are

placed face down and mixed. One by one draws a word

and read it out loud. Now every player has to find the word

on his circle. The fastest gets the note. Whoever has the most

notes at the end wins the game.


Sei der schnellste Wortfinder & gewinne das Spiel

Be the fastest word finder & win the game


Kids- & Funslope

Wir lieben Skifahren &

Boarden auf der Kids- und der

Funslope. Kurt ist schon im Ziel.

Kannst Du Luis helfen, den

richtigen Weg zu finden?

We love skiing & boarding on

the kids and fun slopes. Kurt

has already reached the finish

line. Can you help Luis to find

the right way?



Kennt Ihr schon die Playarena? Ob drinnen oder draußen. Hier

sind Spiel & Action garantiert. Verbinde die gleichfarbigen Punkte

wie im ersten Quadrat. Die Linien dürfen sich nicht überschneiden.

Do you already know the play arena? Whether inside or outside.

Games & action are guaranteed here. Connect the same colored

dots as in the first square. Be carefully that the lines do not overlap.


Was für ein Abenteuer. Der 3D-Bogenparcours ist nur wenige Meter vom Hotel

entfernt und wartet mit seinen 15 Zielmotiven auf große & kleine Bogenschützen.

What an adventure. The 3D archery course is situated just

a few meters from the hotel and waits for big and small

archers with its 15 target motifs.


Deutsch

English

Kennst Du

die Tiere

des Waldes?

Do you know

the animals

of the woods?


Die Sage vom Tuxer Riesen

Vielleicht habt Ihr ihn schon einmal gesehen. Oder ihn sogar im Eispalast am Hintertuxer

Gletscher besucht. Den Tuxer Riesen.... und das ist seine Sage:

Man sprach in den alten Zeiten von den „wilden Fräulein“ welche das Tuxertal vor Unwetter, Bränden

oder anderen Katastrophen beschützten. Zu ihren guten Taten gehörte auch die Zauberei

mit der sie z.B. den Bauern die Arbeit mit Vieh und Hof erleichterten. Eines Tages stampfte ein

riesiger Riese, welcher in Südtirol vertrieben wurde über das Tuxer Joch und versetzte die armen

Dorfbewohner in Angst und Schrecken. Der Riese hatte scharfe Augen und sobald einer der Dorfbewohner

hinauf in die Berge zu den „wilden Fräulein“ laufen wollte um diese um Rat und Hilfe zu

bitten war er schon zur Stelle und bestrafte den Hilfesuchenden schrecklich. Die Dorfbewohner

mussten alle Steine im Tal zusammentragen um den großen Riesen sein Schloss bauen zu können

und ihn mit ihrem hart erarbeiteten Brot und Lebensmitteln füttern, für die Dorfbewohner selbst

blieb da nicht mehr viel übrig. Aber als dann eines Tages ein paar junge wackere Burschen Richtung

gefrorener Wand aufstiegen um dort die großen Felsbrocken zu holen, trafen sie die „wilden

Fräulein“. Vor Erleichterung fielen Sie weinend vor den „wilden Fräulein“ auf die Knie und flehten

diese an, den schrecklichen Riesen aus dem Tuxertal zu verjagen. Die Fräulein versprachen den

Burschen ihre Hilfe und sagten: „Tragt alle Blöcke zusammen, wie vom Riesen befohlen.“ Einige

Tage später, als der Riese bereits begonnen hatte die Blöcke aufeinanderzustellen, brach ein

gewaltiges Unwetter los. Es blitzte und donnerte und ein gewaltiger Sturm warf die Blöcke in alle

Himmelsrichtungen auseinander. Der böse Riese fluchte, dass man es bis nach Zell und über die

Berge nach Schmirn hören konnte. Am nächsten Tage begann er wieder mit seinem Aufbau und

abermals schickten die „Wilden Fräulein“ einen Sturm der sein Werk zerstörte. Vor Zorn bebend

schwor der Riese den kleinen Fräulein Rache, er stellte sich auf den höchsten Felsen und spähte

ringsum. Da entdeckte er sie in der Gefrorenen Wand, wo sie von einem Felsloch zu ihm herausschauten.

Er brüllte vor Wut, streckte seine mächtigen Pranken aus und kratzte über die Wand

herunter. Schnell schlüpften die „wilden Fräulein“ in ihre Höhle. Als der Riese endlich einsah, dass

er wieder den Kürzeren gezogen hatte, beschloss er, das Tal zu verlassen und stapfte mit lauten,

zornigen Schritten über das Joch zurück. Und der Wanderer, der heute nach Hintertux kommt,

kann immer noch die Riesentritte in den Felsen sehen.

Aus: „Schlern-Schriften“, Brauchtum und

Mundart im Zillertal von Erich Hupfauf


The legend of the Tux giant

Maybe you‘ve even seen him before - the Tux giant, at least you can visit him in the ice palace

on the Hintertux glacier. And here you read his legend:

In the old days people spoke of the “wild girls” who protected the Tux Valley from storms,

fires or other catastrophes. Her good deeds included magic with which they made it easier for

farmers to work with livestock and farm. One day a huge giant, which was expelled in South Tyrol,

stamped over the Tuxer Joch and terrified the poor villagers. The giant had keen eyes and as

soon as one of the villagers wanted to run up into the mountains to the „wild girls“ to ask for

advice and help, he was on the spot and terribly punished the person seeking help. The villagers

had to collect all the stones in the valley in order to build the castle for the big giant and feed him

with their hard-worked bread and food. There was not much left for the villagers themselves. But

when one day a couple of young brave guys climbed up to the frozen wall to get the big boulders,

they met the „wild girls“. Relieved, they fell on their knees crying in front of the „wild girls“ and

begged them to chase away the terrible giant from the Tux Valley. The girls promised their help to

the boys and said: „Put all the blocks together as ordered by the giant.“ A few days later, when

the giant had already started to stack the blocks, a violent storm broke out. It flashed and thundered

and the storm threw the blocks apart in all directions. The evil giant screamed that it could be

heard as far as Zell and over the mountains to Schmirn. The next day he started building again

and again the “wild girls“ sent a storm that destroyed his work.

Im Eispalast am Hintertuxer Gletscher

The Tux giant at the Hintertux glacier

Quaking with anger, the giant swore vengeance on

the highest rock and peeked all around. Then he spotted

them in the frozen wall, where they looked out at

him from a rock hole. He roared with anger, stretched

out his mighty paws, and scratched down the wall.

The „wild girls“ quickly slipped into their cave. When

the giant finally realized that he had lost once again,

he decided to leave the valley and trudged back

across the yoke with loud, angry steps. And the hiker

who comes to Hintertux today can still see the giant

kicks in the rocks.


Unsere Fans & Friends


Du willst auch gern einmal auf diese Seite? Dann schick uns ein cooles Foto

oder mal ein tolles Bild. Wir sind gespannt auf Eure Ideen!

Would you also like to be on this page? Then send us a cool photo or draw a

great picture. We are looking forward to your ideas!


Bis bald Kids !!!

See you soon Kids

Ich hoffe, unser Heft mit all seinen

Rätseln und Bildern hat Dir gefallen.

Wir sehen uns in Hintertux

I hope you enjoyed our booklet

with all its puzzles and pictures.

We‘ll see you in Hintertux

Euer Kurt

der Gletscherwurm



Familie Kofler

Hintertux 780

A-6294 Hintertux

Telefon +43 (0) 5287 8530

Fax +43 (0) 5287 85305

www.hintertuxerhof.at

info@hintertuxerhof.at

Bilder: TVB Tux-Finkenberg | Zillertal Tourismus GmbH | Klaus Maislinger | Dan Mullins | Hintertuxer Gletscher | Playarena | Thomas Eberharter | Video Kröll | Maren Fenck-Jud

Änderungen, Druck- und Satzfehler sowie Irrtümer vorbehalten.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!