Wir im Frankenwald 27/2020

entiremedia

WIR

IM FRANKENWALD

Interkommunales Amtsblatt der Städte und Gemeinden: Naila, Schwarzenbach a.Wald, Bad Steben, Geroldsgrün, Berg, Lichtenberg, Issigau

Nr. 27·3. Juli 2020

Ausgabe Lichtenberg

Naila

Schwarzenbach a.Wald

Bad Steben

Geroldsgrün

ANZEIGE

Berg

Lichtenberg

Issigau

Titelfoto: Die Gemeinde Issigau ist die

neue WIR-Kommune –Sponsoren für das

Spielplatzprojekt 2020 gesucht

Feiern, bis das Autoradio glüht: Autokonzert

mit den Troglauern am 11.Juli auf

dem FTNaila-Gelände –Vorverkauf läuft


AUS DEM INHALT

Aus dem Rathaus

Naila Seite 14 -16

Schwarzenbach

a.Wald Seite 17 -19

Bad Steben Seite 20 -21

Geroldsgrün Seite 22- 23

Berg Seite 24- 25

Lichtenberg/

Issigau Seite 26 -30

Leserfotos der Woche

Netto-Markendiscount

lockt nach

Wiedereröffnung mit

Rabatten Seite 5

Sport macht Spaß

Besonders dann, wenn er wie hier bei schönem Wetter draußen stattfinden kann. Die elfjährige Hannah und die vierjährigen Luisa Spieß aus

Sachsenvorwerk haben das Sackhüpfen für sich entdeckt, das Foto machte Mutter Simone. Einen Blick auf den Seifengrund bei Sonnenaufgang

hat Sascha Müller aus Steinbach geschickt.

Haben Sie ein FotoimQuerformat, das Sie gernehier zeigen möchten? Eine E-Mail an redfrankenwald@kurier.de genügtund Ihr Bild wird im

Amtsblatt abgedruckt. Das Themawählen Sie. Bitte fügen Sie Ihren Namen, den Wohnort und eine kleine Bildbeschreibung hinzu.

Vielen Dank

Mit Spenden finanziert:

Neue Kletterwand

bei der Bergwacht

Schwarzenbach

a.Wald Seite 9

für die zahlreichen Glückwünsche, Blumen

und Geschenke anlässlich unserer

Eisernen Hochzeit

Ein herzliches „Vergelt‘s Gott“

unserer Familie, allen Verwandten

und Bekannten,

den sehr lieben Nachbarn,

dem Bürgermeister,

dem Landrat und

Herrn Pfarrer Dr. Hohenberger.

Sie alle haben uns einen

sehr schönen Tag bereitet.

Einen besonderen Dank

an „unsere Senioren“.

Irene & Roland Gebelein

Auto-Konzert am 11.

Juli: Die Troglauer

kommen nach Naila

Seite 11

1.000Euro für den

Glockenstuhl: Firma

Würtemberger überreicht

Spende für Sanierung

Seite 13

2 Wir im Frankenwald

Geroldsgrün, am 18. Juni 2020

Erfolgreich werben im

Wir im Frankenwald

Fleischerfachgeschäft

Schemmel

Zum Wiesenfest-Wochenende

vom Fr. 03.07.2020 bis Do.09.07.2020

Schweinesteak´s

gemischt 100g 0,99 €

Schemmel‘s

Bratwürste 100g 0,99 €

Schweinebauch

gewürzt 100g 0,95 €

Schemmel‘s Thüringer

Bratwürste 100g 0,99 €

Hirschberger Str. 10·95180 Berg

Tel. 09293/236 ·Fax 09293/1394

www.metzgerei-schemmel.de

E-Mail: info@zur-traube-berg.de

Öffnungszeiten:

Mo. –Fr. 7.00 bis 18.00 Uhr

Sa. 6.30 bis 13.00 Uhr

Ihre

Metzgerei

Schemmel

Aus der

Region –für

die Region

Preishammer der Woche:

Hausgemachte Berger Bratwürste 100g nur 0,99 €

Schemmel´s 3Euro Dienstagsschnäppchen

2Stück Schaschlik, roh

Steakfans aufgepasst !! In den Monaten Juli und August

möchten wir Sie mit einen guten Rumpsteak im Biergarten erfreuen.

Bitte reservieren Sie einen Platz. Freundlichst lädt ein Familie Schemmel.


Spielplatzprojekt 2020 der Gemeinde Issigau: Sponsoren gesucht!

Sport, Spiel und Spaßauf neuen Plätzen

Issigau -Seit 2017 darf sich Issigau

„Golddorf“ nennen. Diese

Auszeichnung erhielt die Gemeinde

auf Bezirksebene beim

Wettbewerb „Unser Dorfhat Zukunft“

und heimste darauf hin

Bronze beim Landeswettbewerb

ein. Doch die Auszeichnungen

sindnoch lange kein Grund zum

Ausruhen, denn es wird weiter

gestaltet und sich engagiert und

zwar in vielfältiger Weise. In

diesem Jahr sollen die Spielplätze

im Hauptort Issigau erneuert,

erweitert und „aufgehübscht“

werden. In der Lindenstraßeauf

dem ehemaligen Areal der Bauund

Möbelschreinerei Beyer

entsteht ein kleiner Park. Im

Rahmen der Förderoffensive

Nordostbayern hatte die Gemeinde

die Anwesen mit den

Adressen Lindenstraße 5und 7

gekauft, abgerissen und aktuell

läuft die Neugestaltung. Neben

dem Containerstellplatz mit

umlaufender Hecke, einem Rosenbeet

und Neupflanzung von

sechs Bäumen sowie einen geschwungenen

Weg kommen auf

dem Areal auch drei Outdoor-

Fitnessgeräte für Erwachsene

zur Aufstellung und zwar eine

„Trainingstonne“ an der unter

anderem Sit-ups zum Aufbau der

Bauchmuskulatur sowie Übungen

am Rückenstrecker trainiert

werden können und Dips zum

Training der Armmuskulatur

möglich.

Des Weiteren werden ein Balanceteller

zur Unterstützung

bei Demenzerkrankungen und

ein Multifunktionstrainer für

Klimmzüge, Dehnübungen oder

Zug- und Stützübungen installiert.

Damit den Kleinen nicht

nur zusehen, sondern selbst

auch aktiv werden können, gibt

Spendenkonto

Helfen Sie mit durch Spenden

das Spielplatzprojekt 2020 zu

verwirklichen, unterstützen sie

dabei, die Gemeinde Issigau

noch attraktiver zu gestalten.

Niemand muss ein komplettes

Spielgerät finanzieren und

selbstverständlich werden von

der Gemeinde Spendenquittungen

ausgestellt. Man kann

den Betrag persönlich in der

Gemeinde abgeben oder auf

das Konto bei der Sparkasse

Hochfranken, IBAN DE69

7805 0000 0430 0500 13 mit

dem Spendenzweck „Spielplatzaktion

2020“.

Das Trainieren und Erlernen von Balance, Gleichgewicht und Koordination auf den erweiterten und neu gestalteten Spielplätzen in Issigau im Mittelpunkt

stehen. Für das Projekt werden noch Sponsorengesucht.

es ein Spielgerät „Bubbel“. Bürgermeister

Dieter Gemeinhardt

versichert, dass mit den Sportgeräten

die Parkanlage eine

Aufwertung erhält und Angebote

für Gesundheit und körperliche

Fitness sowohl für die Bevölkerung

wie auch die Gäste

und Urlauber vom nahen Campingplatz

Schloss Issigau parat

stehen. Auf dem Spielplatz

neben der Simon-Judas-Kirche

wird es eine Ersatzbeschaffung

für die zwei bereits in die Jahre

gekommenen und defekten

Wipp-Tiere geben.

Dabei informiert Bürgermeister

Dieter Gemeinhardt, dass die

Wipp-Tiere bereits geliefert sind

und nur noch montiert werden

müssen.

Die VR-Bank Fichtelgebirge-

Frankenwald unterstützt das

Spielplatzprojekt mit 6.000

Euro. „Die Unterstützung heimnaher

Projekte ist für uns als

Landbank eine Herzensangelegenheit

und gerade in Zeitender

Corona-Pandemie möchten wir

unsere Region unterstützen und

stärken“, teilt Vorstandsvorsitzender

Johannes Herzog und

Vorstand Christian Mandel mit.

Die Summe stammt aus dem

Reinertrags des Gewinnsparens.

Aufdem Wasserspielplatz in der

Dorfmitte wird ein Sonnensegel

installiert, finanziert durch die

Sparkassenstiftung.

Als Ergänzung ist ein Sandkasten

auf dem Areal angedacht,

um Wasser und Sand verbinden

zu können. Auf dem Spielplatz

oberhalb der Mehrzweckhalle

wird vom Altbestand Torwand

und Schutzhütte abgebaut. Neu

solleneine Seilbahn wie auch ein

Kletterparcours „Celina“ mit

Tauaufstieg, Kletterüberstieg,

Bogennetz, Römische Ringe,

Sprossen- und Kletterwand wie

auch Spinnennetz und Geländerrutsche

installiert werden.

Zudem hat der Turnverein 1897

Issigau beschlossen, ein weiteresGerät

bis zu 4.000 Euro zu finanzieren.

Übungsleiter des

Vereins werden ein entsprechendes

Spielgerät auswählen,

um dieses auch für die Übungsstunden

nutzen zu können, da

der Weg von der Mehrzweckhalle

bis zum Spielplatz nur „ein

Katzensprung“ ist und bei

Schönwetter dann Übungsstunden

im Freien stattfinden können.

Beispielsweise Balance,

Gleichgewicht, Koordination,

Körperspannung und Kraft sollen

neben Spaß imMittelpunkt

stehen.

Die Finanzierung wird über verschiedene

„Kanäle“ gestemmt

und die Umsetzung richtet sich

auch nach den Finanzen. Der

Rekorderlös vom Dorffest im

Jahr 2019 betrug 6.604,66 Euro.

Diese Summe fließt nach gemeinsamem

Beschluss aller am

Dorffest beteiligten Vereine in

die Aufwertung der Spielplätze

und weitere 258 Euro, die beim

gemeinsamen 19. Familiennachmittag

in der Mehrzweckhalle

im Oktober 2019 imSpendenkörbchen

lagen.

Doch das Geld reicht bei Weiten

nicht für das „Spielplatzprojekt

2020“ aus. Gemeindejugendbeauftragte

Kristina Bayreuther

nahm sich dem Projekt an, stellte

esinWort und Bild vor und

bittet um Spenden. „Die kommunalen

Mittel sind leider begrenzt,

aber wir wollen für

unsere Kinder nur das Beste, so

dass ich versuchen möchte die

Spielplätze mit weiteren Spielgeräten

zu ergänzen“, erläuterte

Bayreuther und auch, das alle

Geräte mit entsprechendem

TÜV-Zertifikaten ausgestattet

sein müssen, sodass diese nicht

einfach in Eigenleistung gebaut

werden können, sondern bei

einem Spielplatzgerätehersteller

gekauft werden müssen.

„Hierzu braucht es Hilfe in Form

von Geldspenden, denn nur gemeinsam

sind wir stark für Issigau“,

appellierte die Jugendbeauftragte

und fand Gehör.

MÖBEL einfachzum

Neben dem Turnverein mit

4.000 Euro haben der Ortsverband

der Arbeiterwohlfahrt Issigau

150 Euro und die Freiwillige

Feuerwehr Issigau eine

Spendensumme in Höhe von

500 Euro zugesichert. „Weitere

Zusagen stehen noch aus“, informierte

die Gemeindejugendbeauftragte.

Unsere Möbel haben wir von Dietz

verlieben fürIhr Zuhause.

Ausstellungsstücke

bis zu

50 %

reduziert

✔Altmöbelentsorgung

beiNeukauf

✔ Eigene Polsterwerkstatt

Reparaturen

und

Neubezüge

MÖBEL-DIETZ

QUALITÄTSMÖBEL

AUSNORDHALBEN

WirimFrankenwald

15,4 %

Sortimentsrabatt

3


Notdienste und Gesundheitswesen

NotrufPolizei

Tel.110

Notruf Feuerwehr

Tel.112

Notfalldienst des BRK,

IntegrierteLeitstelle Hof Tel. 112

Abruf der ärztlichenBereitschaftsdienste Tel. 116117

Notruf Augenärzte

Tel.116117

Frauennotruf Hof Tel. 09281/77677

Dienstbereitschaftsplan der Apotheken

03.07. -09.07. Arcus Apotheke Naila

Rufbereitschaft. Telefonisch erreichbar unter der

Nummer 09282/5281.

Die Dienstbereitschaft beginntamFreitag um 8.30 Uhr

und endet am darauffolgenden Freitag um 8.30 Uhr.

Aktueller Notdienst unter: http://www.lak-bayern.

notdienst-portal.de oder 22833 (Handy) oder 0800 00

22833

BKK Faber-Castell &Partner

Die persönlichen Sprechstunden müssten vorerst entfallen.Bei

Fragenist die BKK unter der Telefonnummer

09561/23835-0 erreichbar.

Nächster Termin: 14.Juli

ZahnärztlicherBereitschaftsdienst

• 04./05.07. Ronny Schmidt

Weidigstr. 28, 95183Feilitzsch

Tel.Nr.: 09281 /40280

Praxiszeiten: 10.00 -12.00 Uhr, 18.00 -19.00 Uhr

Tonbandansage für denNotdienst:

0921/761647

TierärztlicherNotdienst

• 03./04.07. Werner Kießl

Fritz-Thoma-Str. 9, Marktredwitz

Tel. 09231/8688

Rufbereitschaft Freitag ab 19.00Uhr

• 05.07. Dr. Lothar Knoll

A.-v.Humboldtstr. 16, Hof

Tel. 09281/ 95954

Rufbereitschaft Sonntag ab 07.00 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr!

Ihr Hofer

Sanitätshaus

Orthopädie +Rehatechnik

2x Hof-Selb-Naila · 09281-7779777 ·www.sperschneider-hof.de

kostenlose Lieferung, Hilfsmittel, Treppenlifte...

Sprechtage der Deutschen

Rentenversicherung

Die Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung erfolgen

planmäßig ab September 2020. Folgende Termine finden in diesem

Jahrstatt:

Dienstag, 29.09.2020 und Dienstag, 24.11.2020

Auf Folgendeswird hingewiesen:

- die Beratungerfolgt nur mit Mund-Nasen-Schutz

- die Beratung erfolgt nur mit dem Versicherten allein, eine angemeldete

Begleitperson ist nur inzwingenden Ausnahmefällen

gestattet (z. B. Dolmetscher)

- die Versichertensollteneinen eigenen Stift mitbringen

- bei Erkältungserscheinungen, sollen die Versicherten den Termin

absagen und die telefonische Kontaktaufnahme mit der

Beratungsstelle nutzen.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit die Anliegen auch telefonisch

zu klären.

Auf die jeweiligen Terminewird rechtzeitig im Mitteilungsblatt„Wir

im Frankenwald“hingewiesen.

Die Bevölkerung wird um Kenntnisnahmegebeten.

75 Blutspende Gemeinschaftspraxis

Dr. Helmut Voit /Birgitt Lucas

Weststraße 9–95119 Naila

Praxisurlaub

vom 11.07.2020 bis 02.08.2020

Mi., 08.07.,Selbitz, Grund- u.

Mittelschule, Schulstr. 9,

16.00bis 20.00 Uhr

Mi., 08.07.,Schauenstein,

Schützenhaus, Schloßweg 5,

17.00bis 20.30 Uhr

Mo.,13.07. Hof,Ausweichlokal:

Freiheitshalle Hof, KulmbacherStr.

4, 12.00 bis 19.00

Uhr

Di., 14.07.,Bad Steben, Alexander-v.-Humboldt

Grundschule,

Kellermannstr. 2,

16.30bis 20.00 Uhr

Mi.,15.07. Schwarzenbach

a.Wald, Grund-und Mittelschule,

Schulstr. 7, 15.30bis

19.30Uhr

Do.,16.07. Rehau,Ausweichlokal:

TV Rehau -Sporthallen-,

Jahnstr. 7, 16.00bis 20.00

Uhr

Mo.,27.07., Schwarzenbach/Saale,

Grundschule,

Breslauer Str. 9, 16.00 bis

20.00Uhr

Mi., 29.07.,Helmbrechts,

Ausweichlokal:Bürgersaal,

Luitpoldstr. 21, 16.00bis

20.00Uhr

Lieferservice der

Kur-Apotheke

Vertretung: Praxis Peter Vogel (alle Hausarztverträge)

Praxis Drs.Feldwieser /Richter/Kothmann

(alle Hausarztverträge)

Praxis Drs. Eger /Gunsenheimer-L.

(nur AOK- und LKK-Hausarztverträge)

www.gemeinschaftspraxis-voit-lucas.de

Nailaer Bauernmarkt am 4. Juli 2020

am Zentralparkplatz mit Korbflechterei

und frisch geschleudertem Honig

Naila - Der nächste Nailaer

Bauernmarkt findet aufgrund von

Bauarbeiten und einer Sperrung

am Marktplatz am Samstag, 04.

Juli, am Zentralparkplatz in Naila

statt. Inder Zeit von 8.00 Uhr bis

12.00 Uhr gibt esals spezielle Angebote

aufdem Zentralparkplatz in

Naila Korbwaren eines Korbflechters

und frischgeschleuderten Honig eines Imkers. Zudem bieten

die Direktvermarkter der Anbietergemeinschaft„Bauernmarkt im

Landkreis Hof“ neben den saisonalen „Früchten“ vor allem

Frischfisch, geräucherte Fischspezialitäten, Wurst- und Fleischspezialitätenaus

eigener Schlachtung, sowie weitere eigene frisch

hergestellte Waren entsprechend der Jahreszeit an.Spezialitäten

des Bauernmarktes sind unter anderem Quärkla, Käse, Fisch,

Brot, Kuchen, Marmeladen, Honig, Liköre, Kartoffeln, Ziegenkäse,

Bio-Nudeln, Geflügel,Eierund Butter.

Bad Steben - Aufgrund der

Corona-Pandemie bietet die

Kur-Apotheke Bad Steben

einen täglichen kostenlosen

Medikamenten-Lieferservice

an. Alle Bestellungen werden

am gleichen Tag ausgeliefert.

Die benötigten Medikamente

könnenunter Tel. 09288/ 7500

oder per E-Mail: service@kurapotheke-badsteben.de

bestellt

werden. Ärztliche Verschreibungen

vorab per Fax

von den Arztpraxen an die Kur-

Apotheke: 09288/975020.

Trauercafé, Begegnung für Trauernde

Hospizverein Frankenwald e.V.

Naila -Das nächste Trauercafé für Trauernde des Hospizvereins

Frankenwald findet amMittwoch, 08. Juli, von 15.00 Uhr bis

17.00Uhr ander neuenAdresse,KronacherStr.31inNaila statt.

Das Trauercafé ist ein offenes Angebot für Trauernde, die einen

geliebten Angehörigen oder Freund verloren haben, im Austausch

Trost und Kraftfür den eigenen Weg findenmöchten oder einfach

nur da sein möchten.Sprechzeiten nach Vereinbarung unter der

Telefonnummer unter 0151/578 30 427.

4 Wir im Frankenwald


Urlaub in Deutschland

3* Seepark Sellin, Insel Rügen

1Woche FeWo im August

schon ab 279,- €/Pers

4* Hotel Am Kranichsee, Harz

1Woche Halbpension im Juli/August

schon ab 319,- €/Pers.

Reiseland Naila

Bahnhofstr. 5•95119 Naila

Tel.: 09282 9638899 •Fax: 09282 9638898

E-Mail: rls.naila@reiseland.de •www.reiseland-naila.de

Die Biedermeier flanieren wieder!

Bad Steben -Auch in Bad Steben

kehrt langsam die Normalität

nach der Coronazeit zurück.

So war am Sonntag zum ersten

Mal wieder das Flanieren der

Biedermeiergruppe im Kurpark

angesagt. Lange sah esnicht danach

aus, da den ganzen Vormittag

der Himmel Wolkenverhangen

war, und dann immer

Wiedereröffnung beiNetto

Schwarzenbach a.Wald –Eine

Woche lang war der Netto-Marken-Diskount

geschlossen. In

dieser Zeit wurde die Filiale in

der Nailaer Straße 7umgebaut.

Zur Wiedereröffnung herrschte

schon seit dem frühen Morgen

reges Treiben.

Dafür sorgten auch die zehn

Prozent Rabatt auf jeden Artikel.

Filialleiterin Hildegard Brendel

und Verkaufsleiterin Nadine

Steger freuten sich über die

zahlreiche Kundschaft.

Die 1.190 Quadratmeter große

Verkaufsfläche erstrahlt nun

weitläufiger, denn es wurde alles,

selbst die Regale, erneuert.

Im großzügigen Getränkebereich

befinden sich über 160

Mehrwegartikel und auch das

Angebot der Backwaren wurde

vergrößert. Neu ist die Obsttheke

und auch die Fleisch- und

Wurstabteilung wurde rundum

modernisiert. Über 400 Bioprodukte

sind bei Obst, Käse und

Wurst zu finden.

Im Zeichen von Corona gibt es

für Kunden und Mitarbeiter

zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen

mit Fußbodenmarkierungen

im Abstand von zwei Metern

und den Hygieneschutz im

Kassenbereich. Ein weiteres Plus

ist das frei zugängliche Kunden-

WLAN.

wieder zum Teil heftige Regenschauer

niedergingen. Aber

pünktlich um 13 Uhr riss der

Himmel auf und schickte Sonnenstrahlen.

Als die Biedermeiergruppe

in den Kurpark

kam, wurden sie von einer großen

Menschenmenge erwartet.

Viele zückten dann ihre Handys

und machten Fotos von den in

prächtigen Gewändern gekleideten

Personen. Auch die neu

renovierten Kinderwagenwaren

ein großer Anziehungspunkt.

Immer wieder wurde die Gruppe

angehalten, damit die Besucher

schöne Fotos machen

konnten. Das Flanieren findet

bei schönem Wetter immer am

letzten SonntagimMonatstatt.

Verkaufsleiterin Nadine Steger (links) und Filialleiterin Hildegard Brendel

erwartetendie Kunden bei der Wiederöffnung.

Eine Woche lang wurde der Netto-Marken-Discount umgebaut: In derEröffnungswoche

gibt es 10 Prozent aufalles .

ERGOTHERAPIE

Praxis am Eichelegarten

Kennen Sie mich noch?

Jetztbei Motor-Nützel: »Ich darf mich als IhrAnsprechpartner

rund um VolkswagenNeuwagen in Hof vorstellen.Für alle Fragen

stehe ichIhnen jederzeit persönlich mit Rat undTat zurSeite. Sie

haben Lustauf eine Probefahrt mit einemunserer Fahrzeuge?

Gerne stellenwir Ihneneines zurVerfügung.Wir bietenIhnen auch

einen kostenlosenHol- undBring-Servicean, wenn IhrFahrzeug

mal zu uns in die Werkstattmuss.

Ihr Spezialist für

Frische und Qualität

EU-Zugelassener

Meisterbetrieb

Hauptgeschäft

Dörnthal

Dörnthal 71, 95152 Selbitz

Tel: 09280/5383

Rufen Siean, schreiben Siemir oderkommen

Sie vorbei. –Ich freuemichauf unser Kennenlernen

bei Motor-NützelinHof. «

Jens Riedel

Verkaufsberater

Telefon 09281 70712-74

jens.riedel@motor-nuetzel.de

09293 /9334412

Staatl. anerkannter Ergotherapeut

Johannes Jäger

ergotherapie@praxis-am-eichelegarten.de

Dorfplatz 4, 95188 Issigau

Motor-Nützel Vertriebs-GmbH

Volkswagen Zentrum Hof

Fuhrmannstraße 25

95030 Hof

www.motor-nuetzel.de

Wochen-Angebot vom 06.07. –11.07.2020

Schnitzel aus der Oberschale vom Strohschwein 100 g 1,09 €

Mettwurst grob 100 g 1,09 €

Paprikawurst 100 g 1,19 €

Weißwürste 100 g 0,99 €

Hausmacher Leberpreßsack 100 g 0,99 €

Weihenstephaner Alpenkäse, 60% F. in Tr. 100 g 1,89 €

Waldorf-Salat 100 g 1,19 €

Ab Donnerstag 09.07.:

Pulled Pork vom Strohhschwein, küchenfertig 100 g 1,39 €

Große Auswahl für den heimischen Grill, z-B. verschieden gewürzte Steak ,Bratwurstvariationen,

Spieße, gefüllte Taschen, Cuts vom Weiderind und Strohschwein, Reh und Wildschwein, uvm.

Dazu noch unsere Spezialitäten in Gläsern und Dosen, ideal auch für den Wandersauflug.

Das Besondere: Mangalitza-Schwein vom Wollschwein-Hof unseres Mitarbeiters Andreas Fendt

Bitte nutzen Sie unseren Lieferdienst ab 10.- €frei Haus im Landkreis Hof am Mittwoch, Donnerstag

und Freitag. Bestellungen sind möglich per tel, mail, whatsapp oder über facebook.

Wir vermarkten und verarbeiten nur Fleisch von Schweinen, die nachhaltig und artgerecht auf Stroh

gehalten werden.

Unsere Landwirte dieseWoche: Strohschweine: Langheinrich Rudolf, Scharten; Ritter

Klaus, Schwingen Rinder: Hagen Adelheid, Bad Steben, Schmidt Roland, Stöckaten

Weitere Infos unter www.metzgerei-strobel.de, www.eventmetzger.de

und www.facebook.com/Strohschweine

Aktueller Speiseplan und Vorschau auch im Internet unter www.metzgerei-strobel.de

Über eine Vorbestellung würden wir uns sehr freuen, Ihre Metzgerei Strobel

Bei Rückfragen: Tel: 09280/5383 E-Mail: post@metzgerei-strobel.de

WirimFrankenwald

5


Hirschberglein 45 ·Tel. 0177/5490274

Sonntag, den 05.07.

ab 11.30 –14.00 Uhr

Wildbratenplatte –Filetsteak

geb. Blut –Balkanspieß

Ochsenbäckchen –Schäufele

Bitte melden Sie sich an!

wir nehmen gerne Ihre Reservierung

unter 0177/549 02 74 entgegen.

Erfolgreich werben im

Wir im

Frankenwald

6 Wir im Frankenwald

Burgsteinstraße44

95179 Geroldsgrün

Reparaturvon Nähmaschinen,

Büromaschinen undComputern.

Verkaufvon Nähmaschinen (gebraucht oder neu) ab 90,–€

Wirfreuenuns aufIhren Anruf: 09288/55 09 39

Kaufe Ihren

gebrauchten PKW

gegen Barzahlung

09282/963666

Mo.-Fr. von 8-18 Uhr

Fahrdienst

Krankenfahrten

Arzt- Klinik- &. Rehafahrten,

Chemo- Schmerz- &. Strahlentherapie,

Dialysefahrten...

Rollstuhlfahrten

sitzend imRollstuhl

Mietwagen

Herpich

09282 -201

Inh. Matthias Herpich *95119 Naila

Gaststätte Waldlust

Gemeinreuth/Bernstein

95131 Schwarzenbach/Wald

09289/9604778od. 09289/9647050

mobil 0175/7791209

Fränkisch –gemütlich –günstig –gut

Jeden Mittwoch ab 16.00 Uhr

SCHNITZEL und

SCHASCHLIK-TAG

Jeden Sonntag ab 11.00 Uhr:

MITTAGSTISCH

Tischreservierung

Ab sofort sind auch

wieder Familienfeiernmöglich.

BittereservierenSie.

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch.

Markus Steger

u. Familie

KULMBACHEREDELHERB.

Das legendäre Pils ausder

heimlichen Hauptstadt desBieres.

Wir suchen ab sofort für unseren

Fiat Barchetta eine Garage

in Bernstein und Umgebung.

Bitte melden bei

Antje Heinlein,

Riemeisterstr. 8,14169 Berlin,

Tel: 0152/34394396

Dorfwirtshaus

Hildner

Inh. Karl-Heinz Hildner

Neuengrün, Tel. 09262 /8433, Fax 555

Öffnungszeiten

Donnerstag bis Sonntag

Warme Küche:

von 11-13.30 Uhr und 17 -20Uhr

Jeden Sonntag:

reichhaltiger Mittagstisch

Jeden Donnerstag und Freitag:

Pizza und andere Speisen

auch zum Mitnehmen

Bestellungen bis 20.30 Uhr

Näheres auf Anfrage oder Internet

Mundschutz nicht vergessen!!!

Bleibt bitte alle gesund

Sie können auch weiterhin

Essen abholen.

Denken Sie rechtzeitig

an Tischreservierung.

Buggy, Hochstühle, Babyausstattung,

Taufbekleidung, Spielwaren, Wiegen,

Stubenwagen, Wickelkommoden,

Kinderzimmer,Riesenauswahl

Seeber

Kinderwagen

Kinder-Autositze

Kinderbetten

Babyfachmarkt

Marienstraße 55+59

95028 Hof

Telefon09281/18509

www.baby-seeber.de

TOP Angebote!

Bis zu 50% auf Einzelteile!

Reinigungskraft

für Fitness-Studio

in Naila

ab sofort gesucht

Weitere Infos u. Bewerbungen

unter Tel.: 0160-93720527

*Entsprechende nähere Infos per Telefon oder auf unserer Internetseite!

•Holzbriketts

•versch. Sparpakete

07929 Saalburg-Ebersdorf

Tel. 03 66 51-65 39 74

Mobil 0152-32 06 23 67

MALER-WICH

GmbH

HIRSCHBERGLEIN 27

95179 GEROLDSGRÜN

09288 92 56 03

www.maler-wich.de

info@maler-wich.de

HERMANN

Bevor Sie Ihre Wohnung

auflösen, rufen Sie uns an!

Wohnungsauflösungen, Entrümpelungen,

Nachlässe, An- und Verkauf von

Altertümern, Hausrat uvm.

seriös –zuverlässig –günstig

für Sie unverbindlich

kostenlose Vorbesichtigung

95119 Naila, Anger 26

☎ (0 92 82) 71 42

01 75 8930079

@hermann-naila@t-online.de

Pflasterbau

Erfahrene Firma pflastert

Wege, Einfahrten, Stellplätze,

Terrassen, Tiefgaragen usw.

Telefon: 0171/9607178


Gesucht: 4-Zimmer-Wohnung in Naila oder Lkr..

Kl. Familie (M/56, W/47, W/14) sucht eine neue Bleibe.

Wir verfügen über gesichertes Einkommen, sind beide

Nichtraucher. Wir würden uns freuen, schon bald eine

ruhige Wohnung –alternativ ein kl. Häuschen, langfristig

anmieten zu können. Bitte alles anbieten.

Telefon: 0170-3407034 /Festnetz: 09282-9843153

Gasthaus

„Zum heiteren Blick“

An der Linde 1

95152 Selbitz, OTRothenbürg

Telefon: 092 80 /1268

WIR Z IEHEN VORÜBERGEHEND U M!

Ab sofort kochen wir sonntags für Sie im Bockpfeifer

(ab 11:30 Uhr durchgehend geöffnet,

bei schönem Wetter Biergartenbetrieb unter der Kastanie).

Nachmittags hausgebackene Kuchen,

abends verschiedene Schnitzel, Burger,

Salate, Schaschlik ...

Bitte umVorbestellung –wir freuen uns !

Öffnungszeiten Bockpfeifer: Do-Sa ab 18, So ab 11:30 Uhr

Badstr. 36, 95152 Selbitz, Telefon: 09280/98 44 677

Der

Bock-

pfeifer

Appartment möbl. oder

(Fe-)Whg. in Naila und

Umgebung gesucht

von Wochenendheimfahrer

für Sept. 20 bis März 21

Mobil: 0160-95311735

Unser KMU sucht zur Verstärkung unseres

Teams mit Standort in Bad Steben einen

Lohnbuchhalter (m/w/d)

auf 450 €-Basis

Ihre Aufgaben:

•Erstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen

•Unterstützung unserer Mandanten bei lohnsteuer- und

•sozialversicherungsrechtlichen Themen

•Betreuung bei entsprechenden Prüfungen durch Behörden

Ihr Profil:

•Abgeschlossene steuerfachliche oder kaufmännische

Ausbildung sowie Berufserfahrung und Kenntnisse im Arbeits-,

Steuer- und Sozialversicherungsrecht, gerne auch

mit Weiterbildung zum Lohnbuchhalter (m/w/d) oder zum

Fachassistenten Lohn und Gehalt (m/w/d)

•Erfahrung in der Lohnbuchhaltung von Vorteil

•DATEV-Kenntnisse

•Selbstständige, engagierte und genaue Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

•ein freundliches, angenehmes Arbeitsklima

•eine leistungsgerechte Vergütung

•einen unbefristeten Arbeitsvertrag

Wenn Sie an dieser interessanten und abwechslungsreichen

Aufgabe interessiert sind, senden Sie uns Ihre

vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres

frühestmöglichen Einstiegstermins an die Email-Adresse:

bewerbung-steben@web.de

WIR

IM FRANKENWALD

Interkommunales Amtsblatt

der Städte und Gemeinden:

Naila, Schwarzenbach a.Wald,

Bad Steben, Geroldsgrün,

Berg, Lichtenberg

WirimFrankenwald

7


Nachruf

Der Fischclub Carlsgrün 1970 e.V. trauert um

sein Ehrenmitglied und ehemaligen Vereinsvorstand

Friedhold Färber

Friedhold Färber verstarb bereits am 30. April 2020.

Das langjährige Mitglied trat am 26. Mai 1977 inden Verein ein

und war deshalb mit 42 Jahren Vereinszugehörigkeit eines der

dienstältesten Mitglieder. Von 1985 bis 1987, in dieser Zeit

wurde auch das Fischerhaus gebaut, begleitete er zusätzlich

das Amt des 1. Vorsitzenden. Trotz seines Umzuges nach

Berlin kam er immer wieder gerne nach Carlsgrün um zum

jährlichen Fischfest bei der Zubereitung der gebackenen

Forellen mitzuhelfen. Sein freundliches und ruhiges Wesen

wurde unter allen Vereinsmitgliedern sehr geschätzt!

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

Im Namen aller Mitglieder

Die Vorstandschaft des Fischclub Carlsgrün 1970 e.V.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von

Vorbei ist alles Leiden,

vorbei ist aller Schmerz,

ich muss jetzt von Euch scheiden,

und ziehe himmelwärts.

Margarethe Merkel

geb. Wagner

* 24.01.1941 † 25.06.2020

Gottsmannsgrün, Am Eiskeller 13

In stiller Trauer:

Dein Peter

Deine Töchter Petra und Barbara mit Dani

Deine Söhne Martin und Alexander mit Familien

und alle Anverwandten

RODESGRÜN, NAILA, DEN 4. JULI 2020

Der Herr ist mein Hirte,

mir wird nichts mangeln.

Psalm 23

Viel zu früh müssen wir in Liebe und Dankbarkeit Abschied

nehmen von meinem Vater, Opa und Cousin

Günter Ernst

*21.05.1945 † 28.06.2020

In stiller Trauer:

Alexia und Uwe Weber, Tatjana und Timo, Jasmin

und alle Anverwandten

Der Trauergottesdienst findet am Samstag, dem 11.Juli 2020

um 11.00 Uhr in der Evangelischen Kirche in Selbitz statt.

Für alle Anteilnahme herzlichen Dank.

Traueranschrift:

Alexia Weber, Carl-Seyffert-Straße 8, 95119Naila

Sei getreu bis an den Tod,

so willich dirdie Krone

des Lebens geben.

Neues Testament. Die Offenbarung des Johannes

(#Offb 2,10)

NAILA, IM JULI 2020

An der Regenbogenbrücke trennen

sich unserer Wege.

An der Regenbogenbrücke

sehen wir uns wieder.

Schweren Herzens, aber unendlichdankbar

für die wunderbaregemeinsame Zeit,

nahmen wirAbschiedvon

Jürgen Riedlberger

*20.02.1960 †24.06.2020

In unserenHerzen bleibstdubei uns:

Deine Birgit

Deine Nicole mitFamilie

Dein Kevin

Deine Muttimit Werner

und alle Anverwandten und Freunde

DieTrauerfeier fand im engstenFamilienkreis statt.

Für alle AnteilnahmeherzlichenDank.

8


FSV Naila

Das FSV-Vereinsheim istwieder geöffnet!!

Freitag: ab 17 Uhr

Samstag: ab 14 Uhr

Sonntag: ab 15 Uhr

Am Montag, 6. Juli findet um 18.30 Uhr die Vereinsausschusssitzung

im FSV-Heimstatt!

Informationen und offene Fragen zum Juniorentrainingsbetrieb:

Thomas Wiedel (0160/7404411)

TanjaFärber (01520/6072415 oder 09282/2880795)

Informationen zum Herrentrainingsbetrieb:

Daniel Hohberger: 0170/5568294

Alle Bundesliga- und Championsleaguespiele

(nur bei deutscher Beteiligung) die auf Sky übertragen werden,

könnenimFSV- Vereinsheim angeschautwerden.

Online: fsv-naila.de

Das Vereinsheim kann auch für Veranstaltungen, verschiedenster

Art gebucht werden!

KleidercontaineramVereinsheim zugunstender FSV-Jugend

Nicht mehrbenötigteKleidungsstücke und Schuhe könneninden

Kleidercontainer eingeworfen werden. Wer die Säcke nicht selbst

transportieren kann, kann bei 1. Vorsitzenden Reinhold Hohberger

unter 0171/8773518 oder im FSV Vereinsheim unter

09282/3165 einen Termin zur Abholung vereinbaren.

HG Naila

Trainingstermine

Montag 17.30 -18.30 UhrStadion Naila

Weibliche C-Jugend (12 bis 14 Jahre)

Montag 18.45 -19.45 UhrStadion Naila

MännlicheC-Jugend(12 bis14Jahre)

Dienstag 16.30 -17.30 Uhr Stadion Naila oder Frankenhalle

(witterungsabhängig)

E-Jugend (8 bis 9Jahre) und Minis

Dienstag 17.50 -18.50 UhrFrankenhalle

Weibliche D-Jugend (10 bis 12 Jahre)

Mittwoch 18.30 -19.30 Uhr Frankenhalle

MännlicheB-Jugend(14 bis16Jahre)

Freitag 17.30-18.30Uhr StadionNaila

Weibliche D-Jugend (10 bis 12 Jahre)

Freitag 18.45-19.45Uhr StadionNaila

MännlicheB-Jugend(14 bis16Jahre)

Freitag 17.30-18.30Uhr Frankenhalle

Weibliche C-Jugend (12 bis 14 Jahre)

Freitag 18.50-19.50Uhr Frankenhalle

MännlicheC-Jugend(12 bis14Jahre)

Freitag 20.10-21.10Uhr Frankenhalle

Damen (ab 16 Jahre)

AKTIONKirschnerKirschner

Teppichböden &CV-Beläge

SOMMER-

AKTION

Neue Ausbildungs- und Kletterwand bei der

BergwachtSchwarzenbach a.Wald

Te

...bis 5Meter Breite

·Top-Markenqualität

·Supergünstig

·Lieferung frei Haus!

95152 Selbitz · 09280/311

Auf dem Bild die Jugendleiter Tobias Pastor (links) und Matthias Barth

(rechts) mit Kletterin Helena.

Schwarzenbach a.Wald -Mithilfe

von Sach- und Geldspenden

konnte die Bergwacht

Schwarzenbach a.Wald in ihrer

Bergrettungswache eine Ausbildungs-

und Kletterwand errichten.

„An dieser Stelle ein herzliches

Dankeschön an die Spender

und Gönner für die Unterstützung.

Ander neuen Kletterwand

können wir perfekt mit

unserer Jugendgruppe und

unseren Anwärtern die Grundlagen

der Klettertechnik üben“,

so Tobias Pastor, Jugendleiter

der Bergwacht Schwarzenbach

a.Wald. In der mehrjährigen

Ausbildung zur aktiven Einsatzkraft

in der Bergwacht Bayern

stehen mehrere Prüfungen und

Lehrgänge unter anderem im

Bereich der Klettertechnik und

Sommerrettung auf dem Programm.

An der Ausbildungswand

können auch die aktiven

Einsatzkräfte regelmäßig ihre

Kenntnisse rund umStandplatzbau,

Seilschaftsklettern und

Knotenkunde auffrischen.

Wer Interesse an der aktiven,

ehrenamtlichen Arbeit hat, kann

sich gerne bei Herbert Friedrich,

Bereitschaftsleiter, unter 0170/

5366498 oder per Mail an briefkasten@bergwacht-schwarzenbach-wald.de

melden.

Wir heiraten!

Die kirchliche Trauung findet am Samstag, 18. Juli 2020, um 12 Uhr in der

Bartholomäuskirche Döbra statt.

Dr. Franziska

König

&

hochwertige

TEPPICHBÖDEN

50 % günstiger

gegenüber dem Katalogpreis

■ 4mund 5mBreite

■ riesige Auswahl

■ vielfältig &preiswert

Öffnungszeiten:

Montag -Freitag 8–18 Uhr

Samstag 8–16Uhr

Dr. Heinrich

Ströhla

Heinrich-Völkel-Straße 14

Rauschenhammermühle

95138 Bad Steben 95131 Schwarzenbach a.W.

bis zu

Der Posaunenchor Bobengrün

sucht neue Mitglieder

Bobengrün -Sind Sie in den letztenJahren nach Bobengrün oder

Umgebung zugezogen? Wollen Sie sich ins Dorfleben integrieren

und haben noch nicht das richtige Ehrenamt gefunden? Haben Sie

schon einmal Musik gemacht oder würden Sie gerne ein Instrument

spielen? Wenn Sie alle drei Fragen mit „Ja“ beantworten,

dann probieren Sie es doch einmal mit dem evangelischenPosaunenchor

Bobengrün. Der Posaunenchor macht Musik inder Kirche,

für die Kirchengemeinde, im Dorf und für das Dorf.

Interesse? Kontakt: Klaus Jahn, Tel. 09288/6783.

Natürlich freut sich der Posaunenchor auch auf neue Mitspieler

aus dem Kreis derer, die die Musiker bereits kennen.

WirimFrankenwald

9


Herr, ich werfe meine Freude

wie Vögel an den Himmel.

Die Nacht ist verflogen und ich freue mich.

(aus Westafrika)

Unser geliebter Bruder und Schwager ist uns vorausgegangen,

heim zu Gott, unserem Schöpfer.

Gerhard Hennig

* 16.05.1937 † 19.06.2020

Naila, Gartenstr. 13, den 25. Juni 2020

Dr. Rainer Hennig

und Hanna Piruzram

NACHRUF

Die BRK Bereitschaft Geroldsgrün trauert um ihren Kameraden

WERNER VÖLKEL

Werner ist am 20.01.1955, im Alter von 16 Jahren,

der Sanitätskolonne Geroldsgrün beigetreten.

In seinen 65 Dienstjahren als Sanitäter, war er sieben Jahre

Stv. Kolonnenführer und übernahm danach für 15 Jahre

die Führung der Sanitätskolonne Geroldsgrün.

Weiterhin war er über 20 Jahre Ausbilder in Erste Hilfe.

Wir danken Werner für sein Engagement und werden unserem

Kameraden stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

BRK Bereitschaft Geroldsgrün

Geroldsgrün, im Juli 2020

Die Beisetzung fand bereits auf dem Friedhof in Naila statt.

Für alle Anteilnahme herzlichen Dank.

Wollte dir noch soviel sagen...

Als Gott sah, dass der Wegzulang,

der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde,

legte er seinen Arm um dich und sprach: „Komm heim.”

Jürgen Dietz

*4.März 1947 † 16. April 2020

Deine Tochter Jessica Pößnecker

Deine Lebensgefährtin Christa

Die Trauerfeier findet am Samstag, 11.Juli 2020, um 15.00 Uhr

auf dem Wald- und Naturfriedhof Naila statt.

Für alle Anteilnahme herzlichen Dank.

Unser besonderer Dank gilt dem Hospiz Naila, dem SAPV-Team

Bamberg und dem Hospizverein Frankenwald e.V.

Traueradresse: Jessica Pößnecker, Blumenstraße 7,

95131 Schwarzenbach/Wald.

Wir bedanken uns auf diesem

Wege für die Beileidsbezeigungen

zum Tode unserer Schwester

Gisela Knopf

NAILA, IM JUNI 2020

Günter und Ulrich Knopf

mit ihren Familien

Ich sprach: Ohätte ichFlügelwie Tauben,

dass ich wegflöge und Ruhe fände!

Altes Testament.Der Psalter(#Ps55,7)

Wenn wir dir auch die Ruhe gönnen, ist voller

Trauer unser Herz; zusehen und nicht helfen

können war unser allergrößter Schmerz.

Mit Trauer im Herzen, aber dankbar für alles Gute,

was du für uns getan hast nahmen wir Abschied von

Christa Wunder

geb. Weiß

*10.01.1943 †06.06.2020

Dein Hermann

Dein Stefan und Christine

Deine Anke

Deine Enkel Ronja, Jonas und Julius

und alle Angehörigen

Die Trauerfeier fand in aller Stille statt.

Für alle Anteilnahme herzlichen Dank.

10


Angliederungsgemeinschaft Christusgrün Dürrnberg:

Jahreshauptversammlung

Am Donnerstag, 9. Juli, um 20.00 Uhr findet im Gasthaus Fränza

die Jahreshauptversammlung statt. Die Tagesordnung wird am

Beginn bekannt gegeben. Auszahlung des Pachtgeldes in der

Versammlung. Die Versammlung ist nicht öffentlich. Um zahlreichen

Besuch wird gebeten.

Der Jagdvorsteher

Live-Autokonzert mit den Troglauern am 11. Juli

Feiern, bis das Autoradio glüht!

Naila -Kein Naalicher Wiesenfest

in diesem Jahr? Weit gefehlt!

Denn die Landjugendgruppe

Marxgrün mit Vorsitzenden

ChristianLanger hat sich

etwasüberlegt. Am 11.Juli, dem

ursprünglichen Wiesenfestsamstag,

wird auf dem Platz der

Freien Turner inder Hofer Straße

gefeiert. „Macht euer Auto

zum Festzelt und feiert die

Troglauer, bis euer Autoradio

glüht“, appellieren und motivieren

die Vorstandsmitglieder der

Marxgrüner Landjugend und

versichern zugleich, dass es das

verrückteste Konzert mit den

Troglauern wird. „Wir waren

bereits auf derenAutokonzert in

Bayreuth und können nur sagen:

das muss man erlebt haben“,

sagt Vorsitzender Christian

Langer. Seine bessere Hälfte

Marlene ergänzt: „Das ist mal

anders cool und außergewöhnlich,

halt passend für die Zeit“.

200 Autos passen auf den sonstigen

Wiesenfestplatz. Pro Auto

werden zwei Personen gerechnet,

die dann 30 Euro zahlen.

Gibt es mehrere Personen im

Auto, kostet es 45 Euro. „Das ist

wirklich knapp kalkuliert, denn

umsonst spielen die Troglauer

nicht“, betont der Vorsitzende,

der auf regen Besuch beim Live-

Autokonzert hofft. Christian

Langer erzählt, dass es zuerst die

Idee eines Autokinos gab. „Aber

das gibt’s schon in Hof. Und wir

bieten jetzt ein Autokonzert und

hoffen natürlich, dass bei der

Musik die Autos wackeln und die

Stimmung bombig sein wird.“

Carina Wachter erzählt, dass

zumBeispiel beim so genannten

„Bobfahrerlied“ entsprechend

des Textes nicht der Körper nach

links oder rechts geht, sondern

die linke beziehungsweise rechte

Autotür auf- und zugemacht

wird. Auch erzählen die Veranstalter,

dass die Troglauer das

Publikum zu animieren wissen.

„Sie rufen zwischendurch immer

dazu wieder auf, mit allem

was das Auto hergibt Stimmung

zu machen -obmit Scheibenwischer,

Lichthupe, Warnblinker,

alles ist erlaubt“, sagt Christian

Langer. Konzertbeginnist um 20

Die Landjugendgruppe Marxgrün bietet einen Wiesenfestsamstag der

anderen Art. Das Foto zeigt (von links) Mirjam Hartmann, Carina

Wachter, Marlene und Christian Langer, die zum Vorstandsteam gehören.

Die Plakate werden noch aufgehängt.

Uhr. „Wir haben eine große LED-

Leinwand, so dass wir nicht bis

zum Einbruch der Dunkelheit

warten müssen. Dadurch können

auch die Gäste inden hinteren

Autos die Bandsehen.“

Die Organisatoren haben noch

eine Überraschung geplant.

„Zwei Traktoren und Extra-

Showeinlagen, mehr wird nicht

verraten.“ Auch für die Verpflegung

ist gesorgt. „Wir werden

mit Bollerwagen durch die Reihen

fahren und verkaufen“, sagt

Mirjam Hartmann und ergänzt,

dass es alkoholfreie wie auch alkoholischeGetränkegeben

wird

und diese nur in Flaschen.

AußerdemgroßeBrezeln für den

Hunger sowie Naschtüten und

Chips. Weil die Musik nur übers

Autoradio zu hören ist, wird

auch direkt am Auto verkauft.

Beim Gang zurToilette mussder

Mund-Nasenschutz aufgesetzt

und natürlich die Abstandsregeln

beachtetwerden.„Ganz toll

wäre es, wenn die Leute in

Dirndl und Lederhosen kommen“,

sagt Carina Wachter und

verrät, dass es vielleicht eine

Prämierunggibt.

Die Zufahrt zum Platz erfolgt

überdie HoferStraße bei derFT-

Turnhalle. „Wir sind noch um

eine zweite Zufahrt bemüht, haben

aber noch keine Zusagen“,

erklärt Vorsitzender Langer und

spricht von bis zu 25 Helfern an

Folgende Hinweise sind

zu beachten:

•Freier Eintritt für Kinder bis

14 Jahre, • Plätze auf den

Rücksitzen sind sichtbehindert,

•Getränke sowie Toiletten

sind vor Ort verfügbar. Bei

Verlassen des Autos herrscht

Maskenpflicht, • Die Platzierung

der Fahrzeuge erfolgt

durch Personal vor Ort.

Termin: Samstag, 11. Juli, Einlass

19 Uhr, Beginn 20 Uhr bis

22 Uhr. Vorverkauf über

Okticket.de

diesem Abend. Übrigens, egal

welches Wetter, dass Konzert

findet statt und die Gäste sitzen

ja sowiesoimTrockenen.

„Der Vorverkauf läuft bereits

und wir haben auch schon Zusagen

von anderen Landjugendgruppen,

die mit diversen Gefährten

anreisen wollen“, berichtet

Christian Langer und betont,

dass die Landjugend den

Event organisiert, damit wieder

mal was los. „Außerdem hatten

wir uns wirklich auf die Troglauer

zum Wiesenfest gefreut“,

sagt Marlene Langer. Auch 1.

Bürgermeister Frank Stumpf

freut sich auf die Verantstaltung.

„Er war bereits bei den

Plänen fürs Autokino mit an

Bord“, erzählt Christian Langer.

WirimFrankenwald

11


Gottesdienste und Bibelkreise

Bad Steben

Evangelische Kirchengemeinde Bad Steben

Sa., 04.07., 19.30Uhr: Wochenschlussandacht, Lutherkirche;

So., 05.07.,9.30 Uhr: Hauptgottesdienst

Katholische Pfarrei „Maria, Königin des Friedens“

Fr. 03.07.,16.15 Uhr: Andacht-Orgelträume

So. 05.07., 9Uhr: Hl. Messe

Do. 09.07., 19 Uhr: Rosenkranz

Fr. 10.07., 16.15 Uhr: Andacht-Orgelträume

Evangelische Kirchengemeinde Bobengrün

So., 05.07.,8.30 Uhr: Hauptgottesdienst

Berg

Evang.-luth. Kirchengemeinde Berg

So., 05.07., 9.30Uhr: Hauptgottesdienst (Pfarrer H. Losch)

Keine Kirchbusabholung!

Mi., 08.07., 16.30 Uhr: Präparanden-Unterricht, 19.30Uhr

Blaues Kreuz Ortsverein Berg im Luthersaal

Do., 09.07. 20 Uhr: Posaunenchorprobe

Katholische Kirchengemeinde Berg

So. 05.07. 14. SonntagimJahreskreis,10.30 Uhr: Eucharistiefeier

im Biergarten der Meinels Bas -anschließendPfarrfest

der Pfarrei Bernhard Lichtenberg (bei Regen findet der Gottesdienst

in St. Konrad statt, Pfarrfest entfällt!)

Geroldsgrün

Evang.-luth.Kirchengemeinde Geroldsgrün

So, 05.07. 9.30Uhr: Freiluftgottesdienst auf dem Friedhofsgelände

Mi, 08.07.19.30 Uhr: GebetsabendimGemeindehaus (Hygieneschutzkonzept)

Montagbis Freitag19.00 –19.20 Uhr Abendgebet in der

Jakobuskirche

Öffnungszeiten des Pfarramtsbüros

Dienstag-Freitag von 9–12Uhr;

Freitagnachmittag von 16 –18Uhr

Montags geschlossen!

Evang.-luth.Kirchengemeinde Dürrenwaid

So, 05.07.10.15 Uhr: Gottesdienst in der Christuskirche

Evang.-luth.Kirchengemeinde Steinbach

So, 05.07., 8.45 Uhr: Gottesdienstinder Johanneskirche

Johanneskirche täglich von 9Uhr bis 20 Uhr zum persönlichen

Gebet geöffnet

Evang.-luth.Kirchengemeinde Langenbach

So., 05.07. 8.30 Uhr: Hauptgottesdienst

Adventgemeinde Langenbach

Sa., 04.07.,10Uhr –Predigt: HorstKraus

CVJM Naila

Die aktuellengesetzlichen Vorgaben erlauben jetzt wieder

Angebote im Bereich der Jugendarbeit sowie der Erwachsenenbildung,

allerdings unter strengen Auflagen gemäß eines

Hygienekonzepts. Die ersten Gruppen (Altersgruppe ab 4.

Klasse) sind gestartet. AktuelleInformationen dazu gibt es

aufunserer Webseite www.cvjm-naila.de oder bei den Verantwortlichen

der einzelnen Kreise. Ab Anfang Juli startet

auch wiederunsere Bibelstunde am Mittwoch um 19.45Uhr.

Lichtenberg

Evang.-luth.Kirchengemeinde Lichtenberg

So. 05.07., um 9.30 Uhr: Gottesdienst in der Johanneskirche

Bei diesem GottesdienstwirdeineFirmafür Lautsprecherzubehör

eine Lautsprecheranlage aufbauen.AlleInteressierten

sind herzlich zum Testhöreneingeladen.

Die Evang.-luth. Kirchengemeinde Lichtenberg weist darauf

hin, dass in der Kirche Maskenpflicht besteht. Bitte

bringen Sie Ihre Maske mit zum Gottesdienst.

Missionswerk Benjamine.V.

Online Gottesdienst sonntags 10 Uhr

Facebook: Benjamin e.V.

YouTube: Benjamin e.V.

Internet: benjamin-ev.eu

Naila

Evang.-luth. Kirchengemeinde Naila

So., 05.07. 4. Sonntag nach Trinitatis, 10 Uhr :Gottesdienst

mit DekanMaar, Stadtkirche Naila

Di., 07.07.,15–18Uhr: Gemeindebücherei geöffnet

Evang. Gemeindebücherei

Do., 9.07., 15.00 –18.00 Uhr: Gemeindebücherei geöffnet

Evang. Gemeindebücherei

Wegen Aufzeichnung der Fernsehgottesdienste bleibt die

Stadtkirche außerhalb der Gottesdienstzeiten geschlossen

Evang.-luth. Kirchengemeinde Marxgrün

So., 5.07. 4. Sonntag nach Trinitatis

10.15 Uhr :Gottesdienst mit Prädikant Wolfgang Gebelein

Christuskirche Marxgrün

Mi., 08.07., 19.45Uhr :Singkreis

Gemeindehaus Marxgrün

Fr., 10.07. 15.30 Uhr :Mädchenjungschar

Gemeindehaus Marxgrün

Evang.-luth. Kirchengemeinde Culmitz

Evang.-luth. Kirchengemeinde Marlesreuth

Fr, 03.07., 19.30 Uhr: der Jugendkreis fährt zum Konfi-

Klappstuhl-Gottesdienst nach Naila-Martinsberg

So 05.07., 10.15 Uhr: Frischluft-Gottesdienst auf dem Friedhof

Evang.-luth. Kirchengemeinde Lippertsgrün

So., 05.07.,10 Uhr: GottesdienstinDöbra auf dem Friedhof

oberhalb der Zisterne. 17 Uhr: Gottesdienst in Lippertsgrün

beim Guten Hirten am Parkplatz neben der Kirche.

Kath. Pfarrgemeinde „Verklärung Christi“

Sa. 04.07., 16.45 Uhr: Rosenkranz

So. 05.07., 10.30Uhr: Hl. Messe

Mi. 08.07., 08.30Uhr: Eucharistischer Rosenkranz

09 Uhr: Hl.Messe

Landeskirchliche Gemeinschaft Naila

Zur Zeit finden in den Räumen keine Gottesdienste statt. Die

LKG lädt aber herzlich zu den von der LKG gestalteten Gottesdienste

jeweils am Sonntag um 18.00 in die Stadtkirche

Naila ein. Um weitere aktuelle Informationen zu erhalten, besuchen

Sie bitte die Internetseiteunter www.lkg-naila.de.

Außerdem können Sie jede Wocheeinen Impulsvon der

LKG Naila über das Telefon hören, wenn Sie die Nummer

0911/477325-15 wählen. Wenn Sie Fragen zu den Angeboten

haben oder Hilfe benötigen, rufen Sie gerne unter der

09282/472 an.

Evang.-meth. Kirchengemeinde Naila

So. 05. 07.,10.00 Uhr Gottesdienst

Bitte Schutzmaske mitbringen und Schutzbestimmungen

beachten!

Es gibt aber auch die Möglichkeit über das Internet EmK

Gottesdienste in Deutschland zu sehen und zu hören.

Zeugen Jehovas Naila, Am Hammerberg 11

Fr. 03.07. per Videokonferenz 19.00Uhr: u.A. Besprechung

2.Mose 4+5 ;sowie „Ich werde bei dir sein, wenn du redest“,

außerdem: „Du kannst predigen und lehren!“ mit Videovorführung.

Zum Abschluss „Jesus-der Weg, die Wahreit und

dasLeben“ Kapitel 121

Am Sonntag,den 05.07.,treffen sich alle Gemeindeglieder

um 09.30Uhr per Videokonferenz um den Vortrag zu hören:

„Die Erde wird für immer bestehen bleiben“Danach besprechen

sie interaktiv das Thema„Lauf weiter bis zum Ziel“

Wer Interesse hat, die Gedanken am Telefon oder per Videokonferenzzuverfolgen,

wendetsichbitte an einen Zeugen

Jehovas oder an Familie Haubner Tel. 09282/963229

Schwarzenbach a.Wald

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bernstein a.Wald

So.,05.07.,9 Uhr: Gottesdienst mitTeilnehmerbeschränkung

unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen

Evang.-luth. Kirchengemeinde Döbra

So., 05.07.,10 Uhr: Gottesdienst in Döbra auf dem Friedhof

oberhalb der Zisterne. 17 Uhr: Gottesdienst in Lippertsgrün

beim Guten Hirten am Parkplatz neben der Kirche.

Evang.-luth. Kirchengemeinde Schwarzenbach a.Wald

So.,05.07.,10 Uhr: Gottesdienst mit Teilnehmerbeschränkung

unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen

So.12.07.,10.45 Uhr: Konfirmationsgottesdienst für die

1.Konfirmandengruppe und deren Angehörigen. Wegen Coronamaßnahmen

kein öffentlicher Gottesdienst.

Schwarzenbach a.Wald

Katholische Pfarrei „St. Josef“ Schwarzenstein

Filialkirche „St. Marien“, Schwarzenbach

So. 05.07., 09 Uhr: Hl. Messe

Di. 07.07., 18 Uhr: Wortgottesfeier

CVJM Schwarzenbach a.Wald &

Jesus Gemeinde Frankenwald

Fr., 03.07. 17 Uhr: Jungsjungschar ’OutdoorSpiele’18.30

Uhr Teeniekreis freeX

So., 05.07. 10 Uhr: OpenAir Gottesdienst im Sängerwald

Fr., 10.07. 17 Uhr: Jungsjungschar ’Geländespiel ’18.30 Uhr

Teeniekreis freeX

Jungsjungschar 17.-19.07. Zeltlager im Sängerwald, Infos &

Anmeldung bei Alexander Ortlam, TEL. 0151/54820125

Kinderstunde und Mädchenjungscharentfallen noch bis auf

Weiteres.

Freie Christengemeinde Sängerwald

So 05.07., 9.30Uhr Gottesdienst „DurchGlauben zur Verheißung“,

bei passenden Wetter–Freigottesdienst,

momentan keinKindergottesdienst, Online-Predigt:

www.saengerwald.de

Evang.-meth.Kirchengemeinde Schwarzenbacha.Wald

So. 05. 07., 10Uhr: Gottesdienst in Naila

Bitte Schutzmaske mitbringen und Schutzbestimmungen

beachten!

Es gibt aber auch die Möglichkeit über das Internet EmK

Gottesdienste in Deutschland zusehen undzuhören.

So stimmt’s

In der WIR-Ausgabe vom 26. Juni wurde beim geistlichen

Wort der Vorname von Pfarrer Klug verwechselt, der korrekt

Herbertund nicht Martin heißt.

Der Verlag bittet, das Versehen zu entschuldigen.

Reiseninchristlicher Atmosphäre für jedermann

27.08.-05.09. Busrundreise Polen/ Masuren (€ 899) –19.9.

Berlin: Marsch für das Leben –

24.10. Reichenbach: jüd.chr. Geschichte -

31.10.-07.11. Wellness in Kolberg/ poln. Ostsee (€ 515) -

09.-16.10. Flugreise „Kreta“ (all incl. €595) –Advent: 4.-

6.12.Leipzig + 11.-13.12. Erzgebirge (€ 275) -

2021: 14.-21.02. Israel: Land d. Bibel, Gegensätze+Faszination

(€1.460)

12.-17.04. Spring-Festival (€ 320/195)-26.5.-3.6. Bus/

Schiff: Schottland „best off“ (€ 975)

Infos +Anmeldung:Pfarrer.Martin.Kuehn@web.de –

FO/Thuisbrunn(Tel. 09191-7941433)

„Reisen in christlicher Atmosphäre“:

Masuren, Kreta, Ostsee und Israel

In Zusammenarbeit mit Evangelischem Bildungswerk Fränkische

Schweiz und CVJM-Hirschaid bietet Pfarrer Martin

Kühn (Forchheim/Thuisbrunn) nach Erlaubnis für Busreisen

wieder „Reisen in christlicher Atmosphäre“ an: Busrundreise

„Polen/Masuren“ (27.8.-05.09.), Flug-/Bade-/Wanderreise

„Kreta“ (09.-16.10.), „Wellnessander Ostsee“ (31.10.-

7.11.) und „Israel“ (14.-21.2.2021)

Infos und Anmeldung bei(Email) Pfarrer.

Martin.Kuehn@web.de (Telefon 09191-7941433)

12 Wir im Frankenwald


Läuteanlage der St. Jakobuskirche soll saniert werden

Geldschatz für den Glockenstuhl

Berg -Was lange währt, wird

endlich gut. Denn bereits 2006

empfahl der Glockensachverständige

Sigurd Knopp die Umrüstung

der Läuteanlagen im

Glockenstuhl der Berger St.-Jakobus-Kirche.

Doch die Umrüstung

wurde immer wieder verschoben.

Und die unerwartete,

notwendige große Fenstersanierung

im Jahr 2018 ließ die

Rücklagen der Kirchengemeinde

schmelzen. „Dass aber kürzlich

wieder eine Glocke ihren

Dienst versagte, war nun ausschlaggebend

für die Auftragserteilung

an die Firma Bayreuther

Turmuhren zur Erneuerung

der Läuteanlagen, da letztendlich

jede weitere Reparatur

an der alten Anlage auch weitere

und vor allem nicht geringe

Kosten nach sich ziehen

würde“, erklärte Pfarrer Harald

Losch. Circa 4.760 Euro

wird die Umrüstung der Läutemotoren

kosten. 1.350 Euro

sind bereits eingegangen, darunter

die Spende in Höhe von

500 Euro der VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald.

„Mittlerweile

haben wir 1.000 Euro

von einer Privatperson erhalten

und 150 Euro überwies ein

Mitglied meiner früheren Kirchengemeinde

aus Balzheim“,

sagte Pfarrer Losch erfreut. Nun

überreichte weitere 1.000 Euro

die Firma Würtemberger Haus

&Landschaft aus Berg mit Chef

Lukas Würtemberger und Seniorchef

Andreas Würtemberger.

Es gab aber nicht den sonst

üblichen symbolischen Scheck,

sondern zwei Geldsäckchen mit

insgesamt 1.000 Ein-Euro-Stücken.

„Das klimpernde Geld soll

die wieder klingenden Glocken

symbolisieren“, erklärt Andreas

Das Foto zeigt (von links) Pfarrer Harald Losch sowie Andreas und Lukas

Würtemberger mit den Geldsäckchen im Glockenstuhl.

Würtemberger schmunzelnd. Im

Turm der Berger St. Jakobuskirche

hängen vier Glocken, drei

sind älter als der 1691 errichtete

Turm. Die Hauptglocke

trägt die Inschrift „Im Jahre des

Herrn 1515, Maria heiße ich,

Festtage weihe ich, schädliche

Wetter vertreibe ich und beklage

die Toten. Von Markus

Rosenberger bin ich gegossen.“

Zudem steht amunteren Rand

in lateinischer Sprache der Titel,

den Pilatus über das Kreuz

Jesu setzen ließ „Jesus von Nazareth,

König der Juden“. Die

zweite Glocke, die so genannte

Friedensglocke hat als Aufschrift

„Im Jahre des Herrn

1536. OJesus, König der Herrlichkeit,

kommt mit Frieden.“

Dann folgen die lateinischen

Anfangsbuchstaben von Jesaja

40,8 „Das Wort Gottes bleibt in

Ewigkeit.“ Die kleine Glocke, die

Betglocke, trägt die Aufschrift

„Im Jahre des Herrn, 1515. O

Heiliger Patron Sankt Jakob,

bitte Gott für mein Volk, wenn

man mich läuten lässt.“ Zwei

dieser Glocken sind übrigens

1942 abtransportiert, aber dann

doch nicht eingeschmolzen

worden, so dass sie 1947 nach

Berg zurückgebracht werden

konnten. Die vierte, große Glocke

ist viel „jünger“. 1987 wurde

ein neuer, doppelgeschossiger

Glockenstuhl erstellt und

dadurch ergab sich die Möglichkeit,

eine vierte Glocke einzubauen.

Diese Glocke trägt die

Aufschrift „Jesus Christus, gestern,

heute und derselbe auch in

Ewigkeit“. Die Glocken sind gestimmt

„g`, b`, d``, f` und daraus

ergibt sich das Motiv „Ehre

sei Gott in der Höhe.“ Wenn

nun die Firma die Erneuerung

und Umrüstung der Läuteanlage

im Glockenstuhl vollzogen

hat, werden die Glocken

wieder erklingen. Zugleich bittet

Pfarrer Harald Losch um

weitere finanzielle Unterstützung.

Am Montag, 13. Juli, um 19.00Uhr im Kurhaus Bad

Steben: Den eigenen Lymphfluss optimieren

Bad Steben -Wie funktioniert die Lymphe, wie kann

ich sie unterstützen, damit Stoffwechselabfallprodukte

gut entsorgt werden können? Mit einfachen

Streichübungen und Selbstmassagen, die Sie sofort

mitmachen können, bekommt ihr Lymphfluss vitalen

Schwung und gleichzeitig stärken Sie Ihr Immunsystem!

Das macht durstig! Bitte ein Getränk (Wasser)

mitbringen.

Dozentin: Monika Wolf, Ergotherapeutin /Bowentherapie,

Dauer: 60 Minuten

Eintrittspreise: 7Euro (mit Gastkarte 6Euro)

Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt und unter Beachtung der notwendigen Hygienevorschriften

und Schutzmaßnahmen (Tragen von Mund-Nasen-Maske) statt.

Einladung zur ordentlichen

Jahreshauptversammlung 2020

Hiermit laden wir satzungsgemäß ein zur diesjährigen

Jahreshauptversammlung am Freitag, den 17.07.20.

um 20.00 Uhr, ins Foyer der Frankenhalle Naila.

Tagesordnung:

1.) Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden

2.) Ehrungen

3.) Berichte Abteilungsleiter

4.) Bericht des Kassiers

5.) Bericht Kassenprüfer

6.) Entlastung Vorstandschaft

7.) Anträge, Sonstiges

Alle Vereinsmitglieder, Freunde und Sponsoren der HGN

sind herzlich eingeladen. Um zahlreiches Erscheinen wird

gebeten.

Jens Brett, 1.Vorsitzender

Bad

Manufaktur

Wir bieten Doppelt immer sparen etwas mehr,

Perfekt mit Immer einer als für Sie eine neuen erwarten! die gute Sanierung

Heizung! Wahl!

Nutzen Sie Fördermittel für Bad und Heizung!!

Lichtenberg/Göttengrün

✆ 09288/95 77 70 ·036649/799 70

www.haustechnik-kraus.com

U

09288/957770 • 036649/79970

20%

Rabatt*

Auf

-Canesten Spray 25ml

-Canesten Wäschespüler

-Canesten Creme 20g

-Canesten Extra 20g

-Canesten Extra Nagelset

Franken-Apotheke

Inh. Bernard Michaelis

Kronacher Str. 2a

95119 Naila

Telefon: 09282 5041

Mail: info@frankenapo-naila.de - www.frankenapo-naila.de

KRAUS

Angebot im Juli

Geben Sie den

Pilzen keine

Chance.

*Rabatt gilt auf den ehemaligen Verkaufspreis. Abgabe inhandelsüblichen Mengen

solange Vorrat reicht. Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Gültig bis 31.07.2020

WirimFrankenwald

13


Amtliche Mitteilungen der Stadt Naila –Bekanntmachungen

Verunreinigungen durch Hundekot

Museum Naila im Schusterhof

Die StadtNaila erhält immerwieder Beschwerdenüber durchHundekot verschmutzte

Privatgrundstücke, Bürgersteige und öffentliche Anlagen, wie Kinderspielplätze

und Grünstreifen in der Stadtund den Ortsteilen. Auchwird festgestellt, dass Hunde

ihr großes Geschäftinden Wiesen derLandwirte verrichten.

Die Hundehalter werden im Interesse eines sauberen Stadtbildes gebeten, derartige

Verschmutzungen zu vermeiden oder selbst auch wieder zu beseitigen.

Die Stadt Naila hat hierfür an folgenden neuralgischen Standorten Beutelspender

aufgestellt:

•Geh- und Radweg an der Christian-Schlicht-Straße

•Geh- und Radweg zwischenBahnhofund Turnhalle

•Geh- und Radweg Schwarzenbach/W., NäheBogenbrücke

•Geh- und Radweg Schwarzenbach/W., NäheHundezüchteranlage

•Geh- und Radweg Schwarzenbach/W., Schottenhammer

•Geh- und Radweg Schwarzenbach, KreuzunginDöbrastöcken

•Geh- und Radweg am Bahnübergang Marxgrüner Weg

•Geh- und Radweg zwischenHölle und Bad Steben

•Gehweg am FriedhofNaila

•Gehweg Albin-Klöber-Straße, Kreuzung Nachtigallenweg

•Gehweg zwischenWalchstraße und FroschgrünerStraße

•Gehweg zwischen Kronacher Straßeund Fritz-Jahn-Straße

•Gehweg Sägleithe zur Kronacher Str.

•Grünstreifen an der BergerStraße

•Freizeitgelände Ludelbach

•Gehweg am Fichtenweg, Marlesreuth

•Freizeitgelände Marlesreuth

•Friedenseiche Lippertsgrün

Für die sachgerechte Entsorgung der Beutel stehen im Stadtgebiet und den Ortsteilen

zahlreiche städtische Abfallkörbe bereit.

Wir weisen in diesem Zusammenhang erneut auf die Verordnung über die Reinhaltungs-,Reinigungs-

undSicherungspflichtder StadtNaila hin, nach deresverboten

ist, die Straßen, Gehsteige und Plätze verunreinigen zu lassen. Verstöße

gegen dieseVerordnung können mit einer Geldbuße geahndet werden.

Wir bitten Sie, die Stadt Naila mit ihrenOrtsteilen sauberzuhalten und darauf zu achten,dassVerunreinigungen

durch Hundekot vermieden werden.

14 Wir im Frankenwald

Naila, den 25.06.2020

StadtNaila

Frank Stumpf

1.Bürgermeister

Verkehrseinschränkungenaufgrund

von Tiefbaumaßnahmen (Breitbandausbau)

Ab06. Juli 2020 beginnen die Tiefbaumaßnahmenzum Breitbandausbau im StadtgebietNaila.Dadurch

kommt es in den nächstenWochenzuVerkehrsbeschränkungen

(Gehwegsperrungenund/oder halbseitigen Sperrungen) in folgendenStraßen:

Weststraße,Birkigtweg, Badstraße undFlurstraße.

Die Firma Tief- und Fernmeldebau GmbH, die im Auftrag der Telekom Deutschland

dieTiefbauarbeiten ausführt, wird die betroffenen Anwohnerbei Bedarf informieren.

Erfolgreich werben im

Wir im Frankenwald

Öffnungszeiten: So. 14.00bis 16.00 Uhr

Gruppenbesichtigungen ab fünf Personennach

Voranmeldung (Tel. 09282/8070)

auch zu anderen Zeiten möglich.

Museum Naila im Schusterhof, Schleifmühlweg11,

E-Mail: info@museumnaila.de

Müllabfuhrtermine

Geschichte in Geschichten

Internet: www.museum-naila.de

Derzeit geschlossen!

vom 06.07.2020 bis 12.07.2020 (Kalenderwoche28)

Marlesreuth,Naila

Biotonne (Abfuhrkalender 2)

Culmitz, Froschgrün, Hölle, Lippertsgrün,Marxgrün

Restmülltonne (Abfuhrkalender 4)

Neue Bücher in der evangelischen

Jugend- und Gemeindebücherei

Romane: „Weil sie das Leben liebten“. Berlin 20er Jahre: Franka möchte Zoologie

studieren, aber hatsie in diesen Zeiten eineChance… Von Charlotte Roth; „Gelateria

Paradiso“. Zwei Schwestern, eineEisdiele und ein Familienschicksal. Von Stefanie

Gerstenberger; ”Ein Turm am Meer”. Die außergewöhnliche Begegnung

zweier Frauen, die vor der Küste Irlands um ihr Glück kämpfen. Von Deirdre Purcell;

„Eine irische Familiengeschichte“. Elizabeth findet alte Briefe und macht sich auf

die Suche nach ihrem Vater… VonGrahamNorton; „Das Versprechen der Islandschwestern“.

Zwei Frauen auf der Suche nachdem Glück.Von Karin Baldvinsson;

„Die englische Gärtnerin“. Blaue Astern. Ein verwildertes Anwesen in England und

eine Frau zwischen alten Wünschen und neuer Liebe. Von Martina Sahler; „Cafe

Engel“. Eine neue Zeit(Bd.1). Von MarieLamballe;„DerDuft des Waldes“. Ein verwunschenes

Haus inFrankreich und ein Bündel alter Briefe gibt Elisabeths Leben

wieder einen Sinn. Von Helene Gestern; „Die Eismalerin“. Island 1917- die junge

Karitas muss sich zwischen Liebe oder Kunst entscheiden. Von Kristin Maria Baldursdotter;

„Zwischen dir und mir das Meer“. Lena reist an die Amalfiküste um

mehr über die geheimnisvolle Vergangenheit ihrer Mutter zu erfahren… Von Katharina

Herzog; „Der Mondscheingarten“. Eine geheimnisvolle Geige, ein rätselhafter

Garten und eine Reise in die Vergangenheit. &„Farben der Schönheit“. Sophias

Hoffnung. Ein unerwarteter Aufbruch. Beide von Corina Bomann; „Die Frauen

von Greenwich“. Ein Ausflug in die Welt der Reichenund Schönen. Von Lauren

Weisberger; „Ein Mann mit Zuckerguss“. Was ist besser- Muskeln oder ein Herz

aus Gold. Von Tina Grube; „Das Rosenholzzimmer“. Ein düsteres Geheimnis in

einem verlassenen Herrenhaus bringt die Fotografin Audrey Kepler in tödliche Gefahr.

Von Anna Romer; „Die verlorene Frau“. Ein tragischerTod- einverschollenes

Baby und ein schreckliches Geheimnis. Von Emily Gunnis; „Das Haus am Kanal“.

Eine junge Frau zwischen zwei Männern. Von Georges Simenon; „Schwert und

Harfe“. Eine Irland-Saga. Von Frank DeLaney; „Das Schattenhaus“. Ein unheimliches

Haus und eine verschwundene Frau führenAva von Bosten tief in die Vergangenheit.

Von Tess Gerritsen; „Die Widerspenstige“. Eine mutige junge Frau in der

Zeitder Türkenkriege. Von Iny Lorentz; „Someone new“. Was hat Julian,der neue

Nachbar von Micah,für ein Geheimnis… Von Laura Kneidl;

Krimis &Thriller: „Partitur des Todes“. Hauptkommissar Marthaler ermittelt fieberhaft

an einem grauenvollen Verbrechen. Von Jan Seghers; „Mord in Barcelona“.

Commissari Soler ermittelt. Von Isabella Esteban ;„Wer sich in Gefahr begibt“.

Ein Fall für Lizzie Martin -England 1864. Von Ann Granger; „Vergessen“.

Kirsty muss sich der Wahrheit der Vergangenheit stellen. VonLouiseBoije af Gennaes;

Die Bücherei, Kirchberg 2, ist dienstagsund donnerstagsvon 15 bis 18 geöffnet.

Der Entleih ist kostenfrei.


Aus Naila

Verkehrsänderung in der Christian-Schlicht-Straße:

FreieFahrt für Radfahrer

Die als Einbahnstraße ausgewiesene Christian-Schlicht-Straße inNaila,

die parallel zur Bahnlinie verläuft, kann nun von Radfahrern in beideRichtungengefahren

werden. Radstreifen, Piktogramme, Beschilderungund

Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit waren die Voraussetzungen.

Unser Bild zeigt (von links) vom Ordnungsamt der Stadt Naila Tina

Rother, Stadtbauhofleiter DieterLorenz, 1. Bürgermeister Frank Stumpf,

Bauhofmitarbeiter Rainer Lang und Antragstellerund passionierter Radfahrer

Manfred Zausig.

Als aktiver Radfahrer hatte der

ehemalige Stadtrat Manfred

Zausig im Jahr 2018 den Antrag

auf einen Radstreifen entlang

der Christian-Schlicht-

Straße gestellt. Einbahnstraßen

dürfen auch von Radfahrern

grundsätzlich nur in der vorgegebenen

Richtung befahren

werden. Aber zum Glück der

Radler in der Stadt geben viele

Kommunen mittlerweile Einbahnstraßen

für den Fahrradverkehr

frei und dazu zählt nun

auch die Stadt Naila. Der aufgezeichnete

Radstreifen ist für

das Fahren entgegen der Einbahnstraße

und somit nur einseitig

in Richtung Froschgrün

befahrbar. Radfahrer in Richtung

Bahnhof sollen wie bisher

die Fahrbahn nutzen. Am

Anfang wird das blaue Einbahnstraßenschild

durch ein kleines

Fahrradsymbol mit zwei Pfeilen

ergänzt und am Ende hängt

unter dem roten Verbotsschild

für Autos das Symbol „Radfahrer

frei“. Doch ganz so einfach

war es dann doch nicht. Dabeistellte

sich eingangs nicht das

Fahren entgegen der Einbahnstraße

als Problem heraus, sondern

die Streckenführung mit

langgezogener Kurve und zu geringer

Straßenbreite. Es folgte

eine Ablehnung seitens der Verkehrsbehörde.

„Aber wir haben

nicht lockergelassen und die

Problematik bei der turnusmäßigen

Verkehrsschau mit Vertretern

von Polizei, Landratsamt,

Verkehrs- und Ordnungsbehörde

nochmals diskutiert“,

erinnert 1. Bürgermeister Frank

Stumpf – mit Erfolg und nun

kann die Christian-Schlicht-

Straße von Radfahrern in beide

Richtungen befahren werden.

Es ist zugleich ein „Lückenschluss“

des Selbitztalradweg,

der nun in beide Richtungen

befahrbar ist. „Auch

handelt es sich um den weiteren

Ausbau des Radwegenetzes“,

merkt 1. Bürgermeister

Stumpf an und betont, dass sich

nun den benachbarten geschotterten

bisherigen Rad- und Fußweg

die Radfahrer und Fußgänger

nicht mehr teilen müssen.

„Der Benutzungszwang für

die Radfahrer ist somit aufgehoben“,

erläutert 1. Bürgermeister

Stumpf. Mitarbeiter des

Stadtbauhof Naila haben sowohl

Fahrradpiktogramme auf

der Fahrfläche aufgebracht wie

auch eine entsprechende Zusatzbeschilderung

angebracht.

„Auch ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit

durch die Verkehrsbehörde

von 50 auf 30

Stundenkilometer gesenkt worden“,

informierte Stumpf, der

zugleich Manfred Zausig für den

Vorschlag und „das nicht Lockerlassen“

dankte. Zausig teilte

mit, dass die Änderung bei

den Radfahrern gut ankommt.

„Ich habe bisher nur großes Lob

gehört“, versicherte der passionierte

Radfahrer, der auch zu

diesem Termin mit seinem

E-Bike vom Ortsteil Hölle nach

Naila gekommen war. 1. Bürgermeister

Frank Stumpf erläuterte

zudem, dass die Containerversetzt

wordensind und die

umlaufende Hecke geöffnet

wurde, um den Radstreifen entsprechend

führen zu können.

Aquarien-, Terrarien- und

volkstümliche Naturkunde Naila e. V.

03.07.,18.00 Uhr Monatsabend Aquarianerheim in Froschgrün

Modellbauverein Naila -

Parkeisenbahn Froschgrün e. V.

21.07. 18.00 Uhr Monatsabend – Herzliche Einladung an alle

Freunde des Modellbaues Gaststätte Froschgrün

Lauftreffs beim

IfL Frankenwald:

Naila -Seit 08. Juni sind nach der durch die

Coronakrise bedingten Pause kontaktlose Outdoorsportarten

wieder möglich. Dies ist für die IfL FrankenwaldAnlass, ihren Trainingsbetrieb

unter Beachtung von Abstandsregeln und Gruppengrößen

wieder aufzunehmen. Es wirddarauf geachtet, dass diese

Regeln konsequent befolgt werden.

Die Lauftreffs findenwieder regelmäßig

zu folgendenTerminen statt:

Montag, 18.30 Uhr, Sportplatz Rodesgrün

Mittwoch,18.30 Uhr, Sportplatz Rodesgrün

Freitag, 17.30Uhr, Marxgrün,Parkplatz Imbiss Hönl

Die Vorstandschaft der IfL Frankenwald freut sich auf das gemeinsameLaufenund

hofft, viele Sportlerinnen und Sportler zum

Neustart begrüßen zu können.

IMPRESSUM

Verantwortlich für denLokalteil Naila:

StadtNaila, vertreten durch 1. Bürgermeister Frank Stumpf;

Ansprechpartner Redaktion: Nicole Roesmer, E-Mail: redfrankenwald@kurier.de;

Herausgeber: NordbayerischerKurier Zeitungsverlag GmbH,

Theodor-Schmidt-Str. 17,95448Bayreuth;

Anzeigen: Agentur Pilz,

Erscheinungsweise: Wöchentlich freitags,

Redaktionsschluss: Dienstag, 10 Uhr,

Satz: NordbayerischerKurier;

Druck: Druckzentrum Hof,

Gesamtauflage: 16 000;

Titelfoto: Issigau ist die neue WIR-Kommune

WirimFrankenwald

15


Aus Naila

Sonntagsfahrbetrieb der Parkeisenbahner wegen

der geltenden Infektionsschutzbestimmungen

derzeit nicht möglich

Aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmen

ist der Sonntagsfahrbetrieb

des Modellbauvereins nach

wie vor nicht möglich.

Wegen der Corona-Beschränkungen

musste in diesem Jahr

das traditionelle Eisenbahnfest

(Andampfen) des Modellbauvereins

Naila – Parkeisenbahn

Froschgrün e.V. ausfallen, obwohl

schon alle Vorbereitungen

hierfür getroffen waren. Ein

Schicksal, das alle Vereine teilen

mussten, die in diesen Zeiten

ein Fest planten.

Allerdings war nicht nur das

Eisenbahnfest dadurch betroffen,

sondern vor allem auch der

Sonntagsfahrbetrieb, der ab 10.

Mai an jedem Sonntag mit schönem

Wetter stattfinden sollte,

muss darunter leiden. Vor allem

seit einige der Beschränkungen

entfallen sind, fragen

nicht nur Eltern und Jugendliche

immer wieder an, wenn

endlich der Fahrbetrieb beginnt,

sondern auch Mitglieder

würden gerne wieder fahren.

Bei der jüngsten Zusammenkunft

wurde eingehend über

dieses Thema diskutiert. Allen

anwesenden Mitgliedern war

klar, dass bei einem Fahrbetrieb

besondere Hygieneanforderungen

erfüllt werden müssten.

Klar ist allen, dass die Wagen

der Kinderloks nach jedem

Fahrgastwechsel ebenso

wie der Bedienhebel mit Infektionsschutzmitteln

gereinigt

werden müssten. Ein Einsatz der

großen Loks käme sowieso nicht

in Frage. Aber die aktuellste

Bayerische Infektionschutzmaßnahmenverordnung

verlangt

Maßnahmen und Auflagen,

die vom Verein nicht erfüllt

werden können. Es tut den

Parkeisenbahnern leid, dass sie

daher derzeit nicht zur Normalität

eines sonntäglichen

Fahrdienstes zurückkehren

können.

Sollten sich die Voraussetzungen

ändern, werden die Verantwortlichen

des Vereins ihre

bisherige Entscheidung überdenken

und mitteilen, wann die

Loks mit denKindern wieder um

den Froschgrüner Teich fahren

können.

Kindergarten Regenbogen

in Regenbogenfarben

Rot, orange, gelb, grün, blau, lila… in sämtlichen Farben erstrahlen

seit ein paar Tagen zahlreiche Regenbogen auf dem Gelände

der kath. Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Naila. Der Regenbogen

als starkesZeichen in dieser außergewöhnlichen Zeit. Seit

jeher schöpfen die Menschen aus genau diesem Symbol innere

Kraft und Zuversicht.Die vielen kleinen Künstler des Kindergartens

und der Krippe malten aus der Aktion „Ferienwunderkiste“

ihren ganz individuellen Regenbogen. Diese bunten Kunstwerke

wurden vom Personal zu einer Girlande zusammengefügt und gut

sichtbar amAußengelände aufgehängt. Das gesamte Team bedankte

sich ganz herzlich bei allen Kindern, die dazu beigetragen

haben, ein solch buntesZeichen zu setzen.

Jugendtreff JuNaited

Wir sind wieder für euch da!

Das lange Warten hat ein Ende.

Der beliebte zentrale Nailaer

Anlaufpunkt für Kinder- und Jugendliche

öffnet ab Montag, den

6.7. 2020 wieder seine Pforten.

Die Corona- Pandemie hat auch

diese Bildungsstätte, neben den

Schulen und Kindertageseinrichtungen,

ziemlichabrupt und

hart getroffen; seit Mitte März

musste die Einrichtung nach

einer Verfügung des Bayerischen

Staatsministeriums geschlossen

bleiben. Innerhalb der

vergangenen Wochen überschlugen

sich die Änderungen

und Bedingungen. „Jetzt ist es

endlich soweit, dass die neuen

Lockerungen ein Öffnen möglich

machen. Allerdings unter sehr

strengen, dem Corona Virus geschuldeten

Richtlinien, die wir

aber gerne inKauf nehmen, um

den Kindern und Jugendlichen

diese Freizeitstätte als dringend

notwendige Anlaufstelle zu bieten“,

schildert Katrin Hermann,

die Leitung des Jugendtreffs.

Wieaus den Medien bekannt ist,

muss jede Einrichtung vor Eröffnung

ein aktuelles Hygienekonzept

vorlegen, welches auf

16 Wir im Frankenwald

die Inhalte der neuesten Bayerischen

Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

angepasst

ist. Für den Jugendtreff JuNaited

sind zusätzlich noch die

Empfehlungen des Bayerischen

Jugendrings maßgeblich. „Mittlerweile

habe ich schondas dritte

Hygienekonzept geschrieben,

dieses kannleider morgenschon

wieder überholt sein,“ so Hermann.

Dieses Hygienekonzept

ist eine Art Maßnahmenkatalog

mit Verhaltensregeln rund um

Corona, bezogen auf die aktuellen

staatlichen Vorgaben und

der räumlichen und personellen

Ausstattungder Einrichtung und

richtet sich an die Mitarbeiter-

Innen und an die Kinder- und

Jugendlichen, die die Einrichtung

besuchen möchten.

Bald tritt die 7. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

in Kraft und wir erhoffen

uns langfristig noch weitere

Lockerungen, um den Besuch

des Jugendtreffs für die Zielgruppe

so attraktiv wie möglich

gestalten zu können. Alles ist

bereits vorbereitet und bis ins

kleinste Detail vom JuNaited

Team durchdacht. Selbst die

Öffnungszeiten sind noch familienfreundlicher

verändert, um

möglichst viele Kinder und Jugendliche

in der Kernzeit der

Woche zu erreichen. Da die

gleichzeitige Besucherzahl im

Jugendtreff momentan und

unter Vorbehalt auf maximal 12

Personen begrenzt ist, ist es

sinnvoll, die Zeiten zu splitten,

so Hermann. Wir möchten so jeder

Altersgruppe etwas gerecht

werden.

Von 15Uhr bis 17 Uhr können

gleichzeitig zwölfKindervon 8

- 12 Jahren den Jugendtreff

besuchen, von 17 Uhr bis

19.30 Uhr zwölf Jugendliche

undjunge Erwachsene.

Während der täglichen Öffnungszeit

werden benutzte Materialien,

Toiletten und Türklinken

etc. mehrmalig desinfiziert

und ab 19.30 Uhr beginnt das

ebenso gründlicheReinigenund

Vorbereiten für den darauffolgenden

Öffnungstag. Wir sind

uns sicher, dass wir auf verständnisvolle

Kinder –und Jugendliche

sowie Eltern treffen

werden, da wir alle im gewissen

Maße von der Corona Situation

betroffen sind und sozusagen „in

einem Boot sitzen“. Wir möchten,

dass sich die Kinder, Jugendlichen

und jungen Erwachsenen

im Jugendtreff wohlfühlen

und ihren gewohnten Freizeitaktivitäten

wieder nachgehen

können: Freunde treffen,

Gespräche führen, Rat holen,

Spiel und Spaß in der Gruppe zu

erleben und vieles mehr. Am

kommenden Montag ist es wieder

soweit.

Öffnungszeiten ab dem

6.7.2020: Montag bis Freitag

15 Uhr bis 19.30 Uhr

Bitte mitbringen: Einverständniserklärung

der Eltern, eigene

Kontaktdaten hinterlassen zu

dürfen sowie Mund- und Maskenschutz.


Amtliche Mitteilungen der Stadt Schwarzenbach a.Wald

Ferienpass

Corona-Virus –einige Informationen aus dem Rathaus

Der als Bonusheft gestaltete Ferienpass beinhaltet eine umfangreiche und interessante

Sammlung von Möglichkeiten, mit denen entweder die ganze Familie oder Kinder

alleine die Ferien kurzweilig gestalten können.

Mitüber 120 verschiedenen Angebotenaus dem Landkreis Hof und derumliegenden

Freizeitregion, besteht die Möglichkeit, viele Angebote zu kombinieren,damit ein Ausflugmit

der Familie zu einem tollen Ferienerlebnis wird.

Es gibt kostenfreie und vergünstigte Angebote.

DerFerienpass kannabdem 13. Juli im Rathaus, Zi.Nr. 15 bei Herrn Weidauer abgeholtwerden.

Vorbestellungen sind möglich unter 09289/5031. Der Ferienpass ist bis

zum Endeder Ferienzeit erhältlich.

Da es auch bei den Ferienpassangeboten zu Corona-bedingten Ausfällen oder

Einschränkungenkommen kann, kostet derFerienpass dieses Jahr nur 1,– €.

Öffentliche Bauausschusssitzung

Die nächste öffentliche Bauausschusssitzung findet am Donnerstag, den 16. Juli

2020,um17.00 Uhr, im Sitzungssaaldes Rathauses statt.

Bauanträgemüssen daher, wenn sie in der Bauausschusssitzung am 16. Juli 2020 behandelt

werden sollen, bis spätestens Mittwoch, 08. Juli 2020, 12.00 Uhr, im

Rathauseingereicht werden.

DieTagesordnunghierfür ist sowohlimInternet als auch an der Amtstafel im Rathaus

einzusehen.

Die Stadt Schwarzenbach veröffentlicht ab 1. August

2020 wieder die Namen der Jubilare aus dem StadtgebietimWIR

im Frankenwald

Nach §50Abs. 2Bundesmeldegesetz (BGM) darf die Meldebehörde der Presse

eine Melderegisterauskunft über Alters- und Ehejubiläen von Einwohnern erteilen,

wenn die Betroffenen der Auskunftserteilung nicht widersprochen haben. Veröffentlicht

werden 70./75./80./85./90./95. ab100 jeder Geburtstag, Goldene Hochzeit,

DiamanteneHochzeit, EiserneHochzeitund höher.

Soll die Veröffentlichung von Geburtstagen bzw. Ehejubiläen unterbleiben, wird

gebeten mindestens vier Wochen vor dem Jubiläum im Rathaus der Stadt Schwarzenbach

a.Wald, Zimmer E02, Frau Meyer, Telefon: 09289 5021 oder per E-Mail:

kerstin.meyer@schwarzenbach-wald.de Widerspruch gegen die Weitergabe der

Daten einzulegen.

In diesen Fällen und bei bereits bestehender Übermittlungssperre von persönlichen

Daten erfolgen auch keine Meldung an die Bayer. Staatskanzlei und das Bundesverwaltungsamt.

Lieber Bürgerinnenund Bürger!

Auch wenn wirseiteinigenTagen –Gott sei Dank –inStadt und Landkreis Hof keinen

registrierten Corona-Fall mehr haben und es immer mehr Lockerungen gibt: Corona

ist nicht vorbei! Wir müssen alle unseren Beitrag leisten und auf Einhaltung der Vorgabenachten.

Andererseits sollauch wieder mehr„Normalität“ einkehren–nicht zuletzt

aus wirtschaftlichen Gründen.

Wie ist der derzeitige Stand bei uns in Schwarzenbach a.Wald?

Hallenbad

Es ist geplant, das Hallenbad ab Dienstag, 28. Juli 2020 zu den üblichen Zeiten wieder

zu öffnen. Derzeit wird ein Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet, das auch mit

dem Gesundheitsamt abgestimmt wird. Aufgrund der erforderlichen Wasseruntersuchungenist

ein früherer Öffnungstermin nicht möglich.

Ferienprogramm

Aus Gründen der Vorsicht wird es dieses Jahr in den Sommerferien kein Ferienprogramm

geben. Vielen Dank den Vereinen, diebereitgewesen wären, mitzumachen.

Besuche beirunden Geburtstagen und Ehejubiläen

Bei den regelmäßigen Telefonkonferenzen aller 27 Bürgermeister im Landkreis gemeinsam

mit Landrat Dr. Oliver Bär sind wir übereingekommen, bisauf Weitereskeine

Besuche abzustatten.

Rathaus

Geöffnetseit 4. Mai –Hygieneregelneinhalten

Bücherei

Geöffnet–Hygieneregeln beachten

Volkshochschule

Seit Mitte Juni laufen die Kurse unter Einhaltung der Hygieneregeln

VeranstaltungenPhilipp-Wolfrum-Haus

Das Voice-2-Voice Konzert am 24.Juli findet statt.

Reiner Feulner

Erster Bürgermeister

Erfolgreich werben im

Wir im Frankenwald

WirimFrankenwald

17


Amtliche Mitteilungen der Stadt Schwarzenbach a.Wald

Auszug Stadtratssitzung am 25. Juni 2020 –Teil 1

ErrichtungFeuerwehrhütte in Löhmar

Mit der Bitte im Bereich der vorhandenen Feuerwehrgarage eine Hütte in Holzbauweise

zu errichten, trat die Feuerwehr Löhmar an die Stadt heran. Diese soll für Unterrichte

und Zusammenkünfte genutzt werden. Der bisherige Versammlungsort ist

durch den Verkauf der GaststätteFrankenhöhe nicht mehr gegeben.

Aufgrund der vorhandenen Örtlichkeiten ist für die Feuerwehrhütte eine Lage im Bereich

der bestehenden Holz-Sitzgruppe vorgesehen. Der vorhandene Löschwasserbehälter

sollüberbaut werden,die Löschwasserentnahme ist aber gegeben.

Die beiden Fraktionssprecher Matthias Wenzel und Fredi Häßler sehen die Notwendigkeit

für die Wehr, die 12 Aktive und fünf Jugendliche in ihren Reihen hat. Bürgermeister

Feulnerbenannte die Größe mit 5x6Meter und einer Firsthöhe von ca. 3Meter

und die Kosten von geschätzten 35.000 Euro. Hierfür soll nun einnotwendiger Bauantrag

gestellt werden.

• Die Konfirmation in der Christuskirche in Schwarzenbach a.Wald wird auf zwei

Termine aufgeteilt. Diese sind am Sonntag, den 12. Juli und am Samstag, den

12. September.

• Stadtrat Ulrich Simon findet den neu angebrachten Hausnummernwegweiser am

Buswartehäuschen in der Sorg eine feine Sache, vor allem für Lieferanten. Er

wünscht sich so eine Tafel oder eine Hausnummernausschilderung auch für

Lerchenhügel. Bürgermeister Feulnersagte dies zu.

Öffentliche Stadtratssitzung

Die nächste öffentliche Stadtratssitzung findet amDonnerstag, den 23. Juli 2020,

um 18.00 Uhr, im Phillipp-Wolfrum-Haus statt.

Die Tagesordnung hierfür ist sowohlimInternet als auch ander Amtstafel im Rathaus

einzusehen.

Schongewusst? VielePersonenstandsurkunden sind

auch im Rathaus Schwarzenbach a.Walderhältlich!

Im Bereich Sitzgarnitur (rechts) neben der Feuerwehrgarage soll die Feuerwehrhütte

stehen.

Bauleitplanung der Stadt Naila

Eine Änderung des wirksamen Flächennutzungsplanes der Stadt Naila zur Erweiterung

der Wohnbaufläche an derHaidengrüner StraßeinMarlesreuthhat der Stadtrat

zur Kenntnis genommen. „Die Belange der Stadt Schwarzenbach a.Wald werden

hierbei nicht berührtbzw.beeinträchtigt“, führteBürgermeister ReinerFeulner aus.

Weitere Informationen

• Bürgermeister Reiner Feulner gab bekannt, dass der Haushalt der Stadt

Schwarzenbach a.Walddurch das Landratsamtgenehmigt sei.

• Die VR Bank Bayreuth-Hof eGhat mitgeteilt, dass nach Ausbau des zentralen

KundenDialogCenters die Servicezeiten inden Filialen vor Ort eingeschränkt

werden. Die Filiale Schwarzenbach a.Wald hat ab 01.07.2020 nur noch am

Montag und Donnerstag geöffnet.

Das Geburten-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- und Sterberegister wird am Ort des jeweiligen

Personenstandsfalls geführt. Die Personenstandsurkunden aus diesen Registern

sind deshalb beim Standesamt zu beantragen, in dessen Zuständigkeitsbereich

das Kind geboren ist, die Ehe geschlossen wurde, die Lebenspartnerschaft begründet

wurde bzw.der Betroffeneverstorben ist

Personenstandsurkunden können auch beim Standesamt Schwarzenbach a.Wald

beantragt werden, wenn der Personenstandsfall nach dem 01.01.2009 bei einer

anderen Gemeinde in Bayern eingetreten ist.

Die Personenstandsurkunden geben zum Zeitpunkt ihrer Ausstellung den jeweiligen

Stand der standesamtlichen Beurkundung in den Personenstandsregistern wieder.

Änderungen durch Fortführung der Personenstandsregister werden indie Urkunden

eingearbeitet. Folge ist z.B., dass in einer älterenGeburtsurkunde noch kein Vater eingetragen

ist, wenn die Vaterschaft erst später anerkannt wurde. Die Abstammung

von dem Mann kann dann nur mit einer neueren Geburtsurkunde nachgewiesenwerden.

Dieses Beispiel soll verdeutlichen, dass immer nur die neueste Personenstandsurkunde

den aktuellen Stand der Beurkundung ineinem Personenstandsregister

wiedergeben kann. Selbst wenn keine Veränderungen eingetreten sind, lässt

sich auch diese Tatsache nur mit einer Personenstandsurkunde neuesten Datumsbeweisen.

Personenstandsurkunden können die Personen, auf die sich die standesamtliche

Beurkundung bezieht, ihre Ehegatten oder Lebenspartner (bei bestehender

Ehe oder Lebenspartnerschaft), ihre Vorfahren und ihre Abkömmlinge ohne weitere

Voraussetzung erhalten. Andere Personen müssen ein rechtliches Interesse glaubhaft

machen. Die Gebühr für eine Geburts-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- oder Sterbeurkunde

beträgt 12,00EUR.

Standesamt Schwarzenbach a.Wald

Frankenwaldstr. 16

95131 Schwarzenbach a.Wald

Tel.-Nr. 09289-5041 oder 5042

E-Mail: standesamt@schwarzenbach-wald.de

18 Wir im Frankenwald

IMPRESSUM

Verantwortlich fürden amtlichenTeil: Reiner Feulner,

1. Bürgermeister der Stadt Schwarzenbach a.Wald;

Redaktion allgemeiner Teil: Nicole Roesmer,

E-Mail: redfrankenwald@kurier.de,

Redaktionsschluss: Dienstag, 10 Uhr,

Herausgeber: Nordbayerischer Kurier Zeitungsverlag GmbH,

Theodor-Schmidt-Str. 17, 95448 Bayreuth,

Anzeigen: AgenturPilz,

Erscheinungsweise: Wöchentlich freitags,

Satz: Nordbayerischer Kurier;

Druck: Druckzentrum Hof, Gesamtauflage: 16 000;

Titelfoto: Die Gemeinde Issigau ist neu beim WIR


Aus dem Rathaus der Stadt Schwarzenbach a.Wald

Markierungsarbeiten wurden an

zahlreichen Stellen im Auftrag

der Stadt Schwarzenbach

a.Wald durchgeführt.

Maibaum im Juni

In Döbra habeneinige Vertreter von der Feuerwehr und demStammtisch „Die Füchse“ zusammenmit dem Baumlieferanten und dem Baggerfahrerden heurigenMaibaum

aufgestellt. Zwar etwas verspätet, aber halt nunzum Kirchweihwochenende -allerdings ohneFeierund miteinigen wenigen abstandhaltenden Zuschauern. Ganz oben an der

Spitze drehtsich der „Wetterfuchs“.

Für die Konfirmation der Kirchengemeinde Bernstein

und der Kirchengemeinde Schwarzenbach a. Wald stehen

jetzt die Gruppen fest

Gruppe 1- Sonntag, 12.07.2020, 10.45Uhr

BaalsNicola Badstr. 12 95131 Schwarzenbach a.Wald

HahnSvenja Josef-Witt-Str.18 95131 Schwarzenbach a.Wald

Herrmann Sophia Gemeinreuth8 95131 Schwarzenbacha.Wald

Hösler Magnus Pfarrgasse2 95131 Schwarzenbacha.Wald

Martin Lukas Schloßstr. 13 95131Schwarzenbach a.Wald

Wolf Christiane Räumlasmühle 4 95131 Schwarzenbach a.Wald

Wolf Lisa Räumlasmühle 4 95131 Schwarzenbach a.Wald

Gruppe 2- Samstag, 12.09.2020

ChahuayoZobel Valentin Vordere Schnaid 25 96346Wallenfels

SchuchowLea Bergwiesenstr. 25 95131Schwarzenbach a.Wald

Strobel Marlon Josef-Witt-Str. 11 95131Schwarzenbach a.Wald

TippnerPaula Nailaer Str. 14 95131Schwarzenbach a.Wald

Wind Laura Sorg 40 95131Schwarzenbach a.Wald

CSU verzichtet weiter auf öffentliche Veranstaltungen:

Gesundheitsschutz steht an oberster Stelle

Der Ortsverband Schwarzenbach a.Wald verzichtet bis zum

Schuljahresbeginn im Septemberweiterhin auföffentliche Veranstaltungen.

Ortsvorsitzende Bianka Klein erklärt dazu: „Der Gesundheitsschutz

steht für uns an oberster Stelle. Wir wollen niemanden

einem unnötigen Risiko aussetzen“. Zwar seien die Infektionszahlen

in den letzten Wochen rückläufig, doch würden lokale

Ausbrüche zeigen, wie gefährlich das Covid19-Virus noch immer

ist, sodie CSU-Vorstandschaft. Deshalb gelte es jetzt, alles

zu tun, um die bisher erreichten Erfolge im Kampf gegen die Pandemie

nicht zu gefährden. Den imVergleich zu anderen Ländern

mildenVerlaufder Pandemie in Bayern führt die CSU Schwarzenbach

a.Wald unmittelbar auf das umsichtige Handeln der Bayerischen

Staatsregierung umMinisterpräsident Dr. Markus Söder

zurück. Ein Blick in andere Staaten zeige, wie verhängnisvoll eine

andere Strategie sein könne. „Wenn wir jetzt weiter zusammenstehen,

haben wir eine gute Chance, eine zweite Corona-Welle zu

vermeiden“, so die Ortsvorsitzende. Sie bittet alle Bürger um Verständnis

und freut sich aufneue Zusammenkünfte im Herbst.

WirimFrankenwald

19


Amtliche Mitteilungen der Marktgemeinde Bad Steben

Öffnungszeiten des Rathauses

Mo. 08.00 -12.00 Uhr und 13.30-18.00 Uhr

Di. 08.00 -12.00 Uhr

Mi. 08.00 -12.00 Uhr

Do. 08.00 -12.00 Uhr und 13.30-16.30 Uhr

Fr. 08.00 -12.00 Uhr

Vermittlung: (09288)-7 40, Telefax: (09288)-74 43

E-Mail Rathaus: rathaus@badsteben.de

Homepage: www.markt-badsteben.de

Erster Bürgermeister (Bert Horn)ist über das Sekretariat (74 22) erreichbar.

Anschriften: Markt Bad Steben, Hauptstr. 2, 95138Bad Steben

Neuauf demWochenmarktsind die Backwaren der Firma Grühnwehrbeck aus Kulmbach.

Im Sortiment sind Tirolerbrot, Roggenvollkornbrot, Original Gaaßleitner Holzofenbrot,

Vinschgauer, Campaillou, Räuberknüppel, Knusperstangen, Rosinenbrötchen,

Schokolaugenstangenund Flecken. Gerne könnenSie unter 09221/821 44 55

die Backwaren vorbestellen. Außerdem im Angebot Hähnchenbraterei von der Firma

Hertel aus Schwarzenbach/Saale.

Unsere Mitarbeiter erreichen Sie wie folgt:

Geschäftsleitung, Marktgemeinderat

Christina Grünert Zi. 9 Tel. 74 21

geschaeftsleitung@badsteben.de

Vorzimmer Bürgermeister/Amtsblatt „Wir im Frankenwald“

Ina Tübel Zi. 8 Tel. 74 22

ina.tuebel@badsteben.de

Technische Bauverwaltung

Heiko Josiger Zi. 7 Tel. 74 23

bauverwaltung@badsteben.de

Ordnungsamt, Bauordnungsangelegenheiten

Helmut Spörl Zi. 5 Tel. 74 35

ordnungsamt@badsteben.de

Kämmerei

KarlheinzHorn Zi.4 Tel. 74 30

kaemmerei@badsteben.de

Kasse

Johannes Borutta Zi. 3 Tel. 74 31

kasse@badsteben.de

Finanzverwaltung, EDV

MaxWirth Zi.2 Tel. 74 32

max.wirth@badsteben.de

Beitragswesen

Fabienne Thüroff Zi. 2 Tel. 74 33

fabienne.thueroff@badsteben.de

Steuerstelle

Birgit Hübner Zi. 2 Tel. 74 34

birgit.huebner@badsteben.de

Einwohner- u. Standesamt/Allgemeine Verwaltung

Birgit Gebelein Zi. 1a Tel. 74 37

standesamt@badsteben.de

Einwohneramt/Allgemeine Verwaltung

Sylvia Wiesel Zi. 1 Tel.74 41

sylvia.wiesel@badsteben.de

Sozialamt

Franziska Ahrens Zi. 1b Tel. 74 38

franziska.ahrens@badsteben.de

Bauhof (Am Bahnhof7,95138 Bad Steben) Tel. 7451

Wasserwerk

Wasserwart: Michael Diezel 0151/18039016

Tourist-Information

Badstr. 31 (Wandelhalle) Mo-Mi 09.00–12.30 Uhr

Tel. 09288/7470

13.30 –16.00 Uhr

Fax 09288/7480 Do-Fr 09.00 –12.30 Uhr

www.bad-steben.de

13.30 –17.00 Uhr

Sa 09.00 –12.00 Uhr

So 10.00 –12.00 Uhr

Monika Josiger

monika.josiger@bad-steben.de

Petra Schmeißer

petra.schmeisser@bad-steben.de

Ira Rodler

ira.rodler@bad-steben.de

Tel.7473

Tel.7472

Tel.7471

Der Ferienpass 2020–Ferienspaß für die ganze Familie!

Die Kommunale Jugendarbeit im Landkreis Hof legt trotz der derzeitigen Unsicherheiten

den beliebten Sommer-Ferienpass auf. Da es Corona-bedingt zu Einschränkungen

oder Absagen der geplanten Angebote kommen kann, wird der Ferienpass

dieses Jahrzueinem Unkostenpreis von nur 1€abgegeben. Der Ferienpass kann ab

sofort von Kindern und Jugendlichenaus demLandkreis Hof im Alter von 6bis 16 Jahren

imRathaus vorbestellt werden (Tel. 09288/7438) oder per Email an sozialamt@badsteben.de

(bitte Namen des Kindesund Anschriftangeben). Ab dem 13. Juli

können die Pässe dann dort abgeholt werden. Der Ferienpass ist gültig während der

bayrischen Sommerferien und für Kinder von 6bis 16 Jahren, welche imLandkreis

Hof wohnen oder während der Ferienzeit hier zuBesuch sind. Der als Bonusheft angelegte

Ferienpass beinhaltet eine umfangreiche und interessante Sammlung von

Freizeitmöglichkeiten, mit denen entweder die ganze Familie oder die Kinder alleine

die Sommerferien kurzweilig gestalten können. Mit über 120 verschiedenen kostenfreien

oder vergünstigten Angeboten aus dem Landkreis, der Stadt Hof und den umliegenden

Ausflugsregionen besteht die Möglichkeit, verschiedene Angebote an

einem Ausflugsziel zu kombinieren. So wird eine Familienfahrtzueinemtollen Ferienerlebnis.

Dabei dient der Ferienpassauchals Orientierungshilfe zur Planung von Freizeitaktivitäten

mit der Familie. Von acht freien Eintritten in allen öffentlichen Badeanstalten

in Stadt und Landkreis Hof, kostenlose Benutzung der Minigolfanlagen, Besuche

von Burgen und Museen, vergünstigte Eintritte in Freizeitparks bis hin zu Ferienaktionen

für Kinder werden hier vielzählige Möglichkeiten eröffnet. Eine detaillierte

Auflistung aller Angebote findetman unter www.landkreis-hof.de /Ferienpass

Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass das Ferienprogrammheft 2020 mit vielfältigen

Ferieninformationen zu Ferienbetreuung, Freizeitmaßnahmen nicht wie gewohnt

als Programmheft inSchulen und Gemeinden ausliegt, sondern derzeit nur auf der

Websitedes Landkreises unter www.landkreis-hof.de /Ferienangebote in einer ständig

aktualisierten Version einzusehen ist. Anmeldungen für diese Ferienangebote

können schon vorgenommen werden. Derzeit stehen die Angebote des Ferienpasses

und des Ferienprogramms unter „Coronavorbehalt“.

IMPRESSUM

Verantwortlich fürden Lokalteil Bad Steben:

Bert Horn,1.Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Steben

Redaktion allgemeiner Teil: Nicole Roesmer, E-Mail: redfrankenwald@kurier.de

Herausgeber: Nordbayerischer Kurier, Zeitungsverlag GmbH, Theodor-Schmidt-

Str. 17, 95448 Bayreuth, Anzeigen: Agentur Pilz, Erscheinungsweise: Wöchentlich

freitags, wenn vorab nicht anders angekündigt, Redaktionsschluss: Dienstag,

10 Uhr, Satz: Nordbayerischer Kurier; Druck: Druckzentrum Hof;

Gesamtauflage: 16 000; Titelfoto: Issigau ist die neue WIR-Kommune

SüdWasser24StundenStörungsdienst 09283-8612243

Technischer Kundenservice 09283-8610

Stromversorgung Bayernwerk AG

Störungsnummer: 0941-28003366

Antennen- Interessengemeinschaft Geroldsgrün e.V. (AIG)

für Bobengrün, Horwagen und Gerlas

Störungsdienst, Kundenservice 09288 -2899999

Kundenservice der Fernseh-Antennen-

Gemeinschaft BadSteben e.V. (FAG) 09288-9500

20 Wir im Frankenwald


Aus der Marktgemeinde Bad Steben

Generalsanierung des Lutherkindergartens beschlossen

Verträge sind unterzeichnet

Die Verträge für die Generalsanierung

des Lutherkindergartens

in der Heinrich-Völkel-

Straße und den Neubau einer

dreigruppigen Kita auf dem Gelände

der Alexander-von-Humboldt-Grundschule

sind unter

Dach und Fach. Nach der Genehmigung

des Haushaltsplans

2020 der Marktgemeinde sowie

der Zustimmung der Kirchenverwaltung

zu den beiden Projekten

war es nun soweit. Pfarrer

Horst Bergmann und Bürgermeister

Bert Horn unterzeichneten

die Durchführungsvereinbarungen

und machten

somitden Weg für eine zukunftweisende

Kinderbetreuung in

Bad Steben frei. „Mit der Generalsanierung

des Lutherkindergartens

sowie dem Neubau einer

dreigruppigen Kindertagesstätte

wird die Kinderbetreuung den

neuesten gesetzlichen Anforderungen

angepasst und gleichzeitig

dem Betreuungsbedarf der

Eltern entsprochen“, erläuterte

Bürgermeister Bert Horn undbetonte,

dass durch den Neubau

an der Grundschule für die Kirchengemeinde

als Träger darüber

hinaus die Möglichkeit der

Nutzung von Synergieeffekten

wie beispielsweise impersonellen

Bereich entstehen, was natürlich

der Wirtschaftlichkeit der

gesamten Einrichtung zu Gute

kommt.

Bei den in Regie der evangelisch-lutherischen

Kirchengemeinde

Bad Steben als Einrichtungsträgerdurchgeführten

und

vom Markt Bad Steben bezuschussten

Baumaßnahmen wird

Das Fotozeigt (von links) Geschäftsleitende Beamtin ChristinaGrünert,

Bürgermeister Bert Horn, Pfarrer Horst Bergmann und Kita-Leiterin

Andrea Lang

von einem Investitionsvolumen

von rund 850.000 Euro für die

Generalsanierung des Lutherkindergartens

sowie 2,730 Millionen

Euro für den Neubau ausgegangen.

Bei der staatlichen Förderung

rechnen die Beteiligten mit

einem Fördersatz von 75,6 Prozent,

was zusammen einem Betrag

von rund2,2 Millionen Euro

entsprechen würde.

Bürgermeister Bert Horn und

Pfarrer Horst Bergmann betonten

bei der Vertragsunterzeichnung

das gute Zusammenspiel

der Beteiligten und verwiesen

auf die Vorreiterrolle Bad Stebens

während der vergangenen

Jahre imBereich der Kinderbetreuung.

Auch erinnerte Horn, dass durch

Marktgemeinde und SchulverbandimBereich

Krippe und Hort

Freibad Bad Stebendarf

wieder mehr Besucher einlassen

wiederholt unbürokratisch kostengünstige

Räumlichkeiten zur

Verfügung gestellt worden und

andererseits die Kita-Leitung

unter Federführung von Andrea

Lang und Kathrin Wegmann für

eine qualitativ hochwertige sowie

imSinne der Kostenträger

wirtschaftliche Kinderbetreuung

gesorgt haben. „Ich freue mich,

dass wir mit dieser Vereinbarung

die Bedeutung der Kinderbetreuung

für den Familienort

Bad Steben erneut unterstreichen

können“, betonte der Bürgermeister.

Mit der Unterzeichnung kann

das vomArchitekturbüro Jürgen

Hoffmann aus Bad Steben geplante

Projekt nach Erteilung

des Förderbescheides durch die

Regierung von Oberfranken in

die Realisierungsphase eintreten.

Die Poststraße und

ihre Geschichte

ZumThema Namensgebung von

Straßen in Bad Steben hat uns

der ehemalige Bürgermeister

Hellmut Nietner einige interessante

historische Informationen

übermittelt, welche die Redaktion

an dieser Stelle gerne zur

Kenntnisbringt:

Nach Kirchenbau und Bau des

Post- und Telegraphenamts am

Anfang des 20. Jahrhunderts erhielt

die Straße ihren Namen. Da

Bad Steben eine Kirchstraße

schon hatte, war die Post als

überörtliches Amtsgebäude der

Namensgeber. Schließlich wurden

alle Telefonverbindungen

im Umland von hierausgetätigt.

Geroldsgrün und die Stadt Lichtenberg

sind heute noch Teilnehmer

dieses Ortsnetzes. Im

Laufe der Zeit hatte dieseStraße

eine wechselvolleGeschichte.

Nach der Machtergreifung der

Nationalsozialisten erhielt sie

den Namen Hans-Schemm-

Straße. Schemm war Gauleiter

der NSDAP im Gau Bayrische

Ostmark. Er war die höchste Nazigröße

der Region.

Nach Ende des Krieges hieß sie

Graf-Stauffenberg-Straße, vermutlich

auf Druck der Amerikaner.

So änderten sich Namen,

wie der Wind sich drehte. Der

ehrenamtliche Heimatforscher

Jungscharfreizeit 2020

Nurnochdrei Wochen! Die

Jungscharfreizeit 2020

kann leider nicht in der

gewohnten Form stattfinden

– trotzdem müsst ihr

vom 26.07. bis 02.08.2020

nicht gelangweilt zu Hause

sitzen. „JSFZ 2020“:

Lasst euchüberraschen!

Hans Singer - sein Hausname

war der Kropf Hans -war ein

großer Verehrer von Prinzregend

Luitpold, der zweifellos ein

großer Förderer des bayrischen

Staatsbades war. Er plädierte für

diese Namensgebung, leider hat

er es nichtmehrerlebt.

Als weiteres Beispiel politischer

Namensgebung sei die Peuntstraße

genannt. Diese ging zunächst

auf den Flurnamen zurück.

In den 30er Jahren nach

der Machtergreifung der Nationalsozialisten,

erhielt sie den

Namen Adolf-Hitler-Straße.

Nach der Besetzung durch die

Amerikaner wurde sie in Paul-

Reinhardt-Straße umbenannt.

Sein Wohnhaus war das heutige

Café Reichl. Er war kaiserlicher

Offizier im ErstenWeltkrieg und

später MitgliedimGemeinderat.

Reinhardt wurde unter den Nazis

mehrfach verhaftet und wie

es damals hieß, in „Schutzhaft“

genommen. Er hatte, wie es

schien, seine eigene Meinung. Er

wurde unter mysteriösen Umständen

im Gefängnis tot aufgefunden.

Eines Tages hatte diese Straße

wieder ihren alten Namen

„Peuntstraße“ - und niemand

fragte warum.

Mit Lockerung der Corona-Bestimmungen

zu Beginn der Wochewurdenauch

die Einlass-Beschränkungen

für Freibäder

entschärft. Ein Besucher pro

zehn Quadratmeter –zuvor 20

Quadratmeter –lautet die neue

Faustregel. Dasbedeutetfür das

Freibad an der Therme Bad Steben,

dass gleichzeitig 800 Gäste

im Bade-Idyll am Bad Stebener

Pfarrbach verweilen dürfen. Ein

vorübergehender Einlass-Stopp

ist nunmehr nur an sehr heißen

Wochenend- oder Ferientagen

zu befürchten. Absofort dürfen

auch Duschen und Umkleiden

wieder genutzt werden – und

Kinder ab 12 Jahren können das

Freibad nun wieder ohne elterlicheBegleitungbesuchen.

Zur Nachverfolgung eventueller

Infektionsketten müssen die Badegäste

jedoch nach wie vor

einen Besuchsnachweis ausfüllen

– ein Nachweis pro Hausstand

genügt. Zudem gelten die

gebotenen Abstandsregelungen.

Dabei appelliert man vor allem

an die Eigenverantwortung der

Gäste. Ab dem 1. Juli gibt das

Freibad Bad Steben die in Kraft

tretende Mehrwertsteuer-Senkung

imvollen Umfang an ihre

Besucher weiter. Dies gilt für alle

Tarife –auch für 10er-Karten,

Saisonkarten und Familienkarten.

Fortan zahlen Erwachsene

3,90 Euro, Jugendlicheund Kinder

(7 bis 17 Jahre) 1,90 Euro.

Eine Badezeitbeschränkung gibt

es nicht.

Jahreshauptversammlung des

Diakonievereins Bad Steben

Der Diakonieverein Bad Steben lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung

am Montag, 13. Juli, um 19.30Uhr Martin-Luther-Hausein.

Die Tagesordnungwird im Lokal bekannt gegeben.

Der gesellige Teil samt Bewirtung muss wegen der gegenwärtigen

Einschränkungen leider entfallen, genauso wie der geplante

Ausflug.

WirimFrankenwald

21


Amtliche Mitteilungen der Gemeinde Geroldsgrün

Ansprechpartnerder Gemeinde

Ärztliche Versorgung

RathausGeroldsgrün

Keyßerstraße 25

95179Geroldsgrün

Tel. 09288/961 –0

Fax:09288/961 –15

E-Mail: rathaus@geroldsgruen.de

Homepage: www.geroldsgruen.de

Öffnungszeiten:

Mo,Di: 07.00 –12.00 u. 13.00-16.30 Uhr

Mi: 07.00 –13.00 Uhr; Do: 13.00–18.00 Uhr

Fr: 07.00 -12.30 Uhr

Standesamt Geroldsgrün

Marktplatz 12, 95119 Naila

Tel. 09282/68-50u.68-36

Fax.09282/68 -48

Öffnungszeiten:

Mo, Di: 08.00 –12.00 u. 14.00-16.00 Uhr

Do: 08.00 –12.00 u. 14.00–17.30 Uhr

Mi, Fr: 08.00 –12.00 Uhr

Bauhof undWasserwerk

Tel.09288/961-0

BeiStörung:0160 /99425952

Jugendreferent: Tim Ströhlein (timstroehlein@freenet.deTel.: 0174 3147724)

Feuerwehrreferent: Andreas Kübrich (andreas@akuebrich.de Tel.: 0170 8218098)

Seniorenbeauftragte: Regina Röstel (roestelart@t-online.de Tel.: 09288 55172)

Forstbetrieb Nordhalben

Revier Geroldsgrün (Herr Odorfer)

Tel. 09288/925539

Sprechzeiten: Mittwoch 14.00 –16.00 Uhr

Allgemeinmedizin und praktische Ärzte –Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Frank Pohlund Peter Robel

Wiesenweg 8 Tel.09288/91071

Fachärzte für Allgemeinmedizin –Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Wolfgang Goller, Carolin Stöcker,

Am Mühlhügel 2 Tel. 09288/6766

Bereitschaftsdienst der Ärzte: Telefon: 116117

(Dienstbereitschaft jeweils mittwochs von 13.00 bis donnerstags

8.00 Uhr, freitags 18.00 bis montags 8.00 Uhr und an Feiertagen)

Zahnarztpraxis

KarstaTeichert, Keyßerstraße2, Tel. 09288/925 259

Zahnärztlicher Notdienst Tel. 09 21/761647

www.notdienst-zahn.de

Praxisgemeinschaftfür Psychotherapie

Antje Kollowa-Wich und Katja Rabe

Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutinnen

Dürrenwaid 29, Tel. 09267/91 40 597

Apothekendienst

Rezept- und Bestellservice der

Versand-und Internetapotheke„Medikamente perKlick“

Selbitz,Burgstraße16/14,Tel. 09280/984444oder 09280/98 44 397

• Bestellungenund Rezepte einfach in den Briefkastender ehemaligen

Burgstein-Apotheke, Keyßerstraße20, einwerfen

• Wichtig: Telefonnummer, Name, Vornameund Anschrift nicht vergessen

• Die kostenlose Zustellung erfolgtüberden Postweg

Die Leerung des Briefkastens erfolgt

von Montag –Freitag um 11.00 und 18.00 Uhr!

Weitere Einrichtungen:

Lothar von Faber Grundschule

AmMühlhügel 11, 95179 Geroldsgrün

Tel.09288/17 06 Fax.09288/17 16

Ev. Kindertagesstätte

Kirchweg 10,95179Geroldsgrün

Tel.09288/9209360; www. kita-geroldsgruen.de

Ev.-Luth. Pfarramt

Kirchweg 2, 95179Geroldsgrün;

Tel.09288/910 18

Bürozeiten: Di -Fr09.00 -12.00 Uhr und Fr 16.00 -18.00 Uhr

(montags geschlossen)

Ev. Gemeindebücherei (Gemeindehaus, UG)

Öffnungszeiten: Fr 15.30 –17.30 Uhr

So 10.30 –11.30 Uhr (in den Ferien geschlossen!)

Stromversorgung Bayernwerk AG

Netzcenter Naila; Tel. 09282/76-0

Techn. Kundenservice:Tel. 09 41 /28003311

BeiStörung:0941/28003366

GasversorgungLuK Helmbrechts

Bereitschafts-, Störungsdienst Tel. 09252/704-0

Antenneninteressengemeinschaft Geroldsgrün e.V. (AIG)mit Bobengrün,

Horwagen, Erlaburg u. Gerlas

Störungsdienst,Kundenservice 09288/2899999

Spruch der Woche

Jedermann kann für die Leiden eines Freundes Mitgefühle aufbringen.

Es bedarf aber eines wirklich edlen Charakters, um sich über die Erfolge

eines Freundeszufreuen.

OscarWilde, irischer Schriftsteller 1854 -1900

IMPRESSUM

Verantwortlich für denLokalteil Geroldsgrün:

1. Bürgermeister der Gemeinde Geroldsgrün, Stefan Münch

Redaktion allgemeiner Teil: Nicole Roesmer,

E-Mail: redfrankenwald@kurier.de

Herausgeber: Nordbayerischer Kurier Zeitungsverlag GmbH (HRB 34), Theodor-

Schmidt-Str. 17, 95448 Bayreuth;

Anzeigen: Agentur Pilz,

Erscheinungsweise: Wöchentlich freitags,

Redaktionsschluss: Dienstag, 10 Uhr,

Satz: Nordbayerischer Kurier; Druck: Druckzentrum Hof,

Gesamtauflage: 16 000;

Titelfoto: Issigau ist die neue WIR-Kommune

Das nächste Mitteilungsblatt „Wir im Frankenwald“ erscheint am Freitag, 10.

Juli 2020. Annahmeschluss für die redaktionellen Beiträge ist der Freitag der

Vorwoche, 09.00Uhr;per E-Mail: ulrike.horn@geroldsgruen.de

Alle Angaben ohne Gewähr

22 Wir im Frankenwald


Amtliche Mitteilungen der Gemeinde Geroldsgrün

Abholung der Mülltonnen

Fundamt

Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich ist der Abfuhrkalender Nr. 4

desAZV Stadt und Landkreis Hof.

Montag, 06.07.2020

Abholungder Restmülltonne im gesamten Gemeindegebiet Geroldsgrün

(Abfuhrkalender 4)

Montag, 13.07.2020

Abholungder Biotonne im gesamten Gemeindegebiet Geroldsgrün

(Abfuhrkalender 4)

Wertstoffsammlung

Dienächste Wertstoffsammlung in der Gemeinde Geroldsgrün findetam

• Freitag, 10.07.2020

in der Zeitvon 10.00Uhr bis 18.00 Uhr am gemeindlichen Bauhof,

Geroldsgrün, Schützenweg 14 statt.

Die GemeindeGeroldsgrün gratuliert ihren Jubilaren

Frau Jutta Lang,Langenbach, Dürrenwaider Straße24

zum 70.Geburtstag (04.07.)

Herrn Manfred Mund,Dürrenwaid 38

zum 90.Geburtstag (06.07.)

Im Fundamt Geroldsgrün wurde eine Brille abgegeben. Diese wurde inder Sparkasseliegengelassen.

Der/die rechtmäßige Eigentümer/in kann diese während der allgemeinen DienststundenimRathausGeroldsgrün,

Zi.-Nr. E01abholen.

Geburten im Geroldsgrüner WIR

Liebe„frischgebackene“ Eltern!

Gerne würde die Gemeinde Geroldsgrün die Geburt Ihres Kindes im Geroldsgrüner

WIR veröffentlichen und die jungen „Neuankömmlinge“ den Gemeindebürgern vorstellen

undwillkommenheißen.Wenn Sie es wünschen und Ihrerseits Einverständnis

besteht und um den Datenschutzbestimmungen gerecht zu werden, bitten wir Sie,

uns Ihre Daten und die Ihres Kindes zu melden und der Veröffentlichung zuzustimmen.

Gerne –wenn gewünscht –veröffentlichen wir auch ein kleines Foto, dass Sie uns

per E-Mail im jpg-Format übermitteln müssten.

Mail:ute.beckstein-drechsel@geroldsgruen.de oder rathaus@geroldsgruen.de

Ihre Gemeindeverwaltung

Hochzeit in Geroldsgrün

Frau Elisabeth Lang,Steinbach, Bad Stebener Straße12

zum 75.Geburtstag (06.07.)

Frau Hannelore Einsiedel,Langenbach, Alte Schulstraße 16

zum 80.Geburtstag (07.07.)

Frau Rita Stoschek,Geroldsreuth61

zum 70.Geburtstag (08.07.)

Herrn Horst Fuhrich,Geroldsreuth 24

zum 80.Geburtstag (09.07.)

Anmerkung zu Auskunfts- und Übermittlungssperren bei Jubiläen: Soll die Veröffentlichung

von Jubiläen unterbleiben, wird gebeten, mindestens vier Wochen vor

dem Jubiläum im Rathaus der Gemeinde Geroldsgrün, Zimmer E01, Bürgeramt,

schriftlich der Weitergabe der Datenzuwidersprechen.

In diesen Fällen und bei bereits bestehender Übermittlungssperre von persönlichen

Daten erfolgen keine Meldung an die Bayerische Staatskanzlei, das Bundesverwaltungsamtund

in der Regelkeine Besuche von Bürgermeister und Landrat.

Erfolgreich werben im

Wir im Frankenwald

MitSonnenschein ins Eheglück. Corinna Friedelund Florian Gössinger gaben sich im

Sitzungsaal des Geroldsgrüner Rathauses vor Bürgermeister Stefan Münch das Jawort.

Als Trauzeugen warenneben Familienangehörigen Lisa Haas und MarcelSchuberth

dabei. Das Foto zeigt das Brautpaar mit den Trauzeugen. Die kirchliche Trauung

wird im kommendenJahr nachgeholt.

WirimFrankenwald

23


Amtliche Mitteilungen der Gemeinde Berg

Gemeinde Berg

Kirchplatz 2, 95180 Berg

Telefon 09293/943-0

Telefax 09293/943-22

E-Mail: gemeinde@berg-ofr.de

Internet: www.gemeindeberg.de

Facebook:https://www.facebook.com/gemeinde.berg

Instagramm: https://www.instagram.com/gemeinde_berg_oberfranken/

Konten der Gemeindekasse

VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald eG

IBAN DE027816 0069 0001 0113 08

BIC GENODEF1MAK

SparkasseHochfranken

IBAN:DE34780500000380004366

BIC: BYLADEM1HOF

Konten des Kommunalunternehmens

VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald eG

IBAN DE707816 0069 0000 1893 67

BIC GENOF1MAK

SparkasseHochfranken

IBAN:DE08780500000220668172

BIC: BYLADEM1HOF

Parteiverkehr

Montag 08.00-12.30Uhr und 13.30-16.30 Uhr

Dienstag 08.00-12.30Uhr

Mittwoch 08.00-12.30Uhr

Donnerstag 08.00-12.30 Uhr und 13.30-17.30 Uhr

Freitag 08.00-12.30Uhr

Wir bitten um Terminvereinbarung!

FürStandesamtsangelegenheitenwendenSie sichbitte

an das Standesamt Naila Tel.Nr. 09282/6850.

Klärwärter/Abwasser Störungsmeldungen 0151/27032234

SüdWasser GmbH–Störungsmeldung 09283/8612243

Stromversorgung bayernwerk anstatt Stromversorgung E.ON Bayern AG *

Servicenummern

Entstörungsdienst Strom Tel.:0941 -28003366

TechnischerKundenservice Tel.: 0941 -28003311*

Anfragen zu EEG-Anlagen (Photovoltaik) Fax:0941 -28003312

*Mo-Do7.30bis 16 UhrFr7.30 bis 15 Uhr

Die Gemeinde Berg gratuliert zum Geburtstag

Frau Margot Streitberger (Berg)

zum 70.Geburtstag am 11.07.2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise sind leiderkeine Besuche von Landrat,

Bürgermeisterin und Pfarrermöglich.

Wirgratulieren aufdiesemWeg besonders herzlich und bitten um Verständnis.

Die Gemeinde Berg begrüßt den neuen Erdenbürger

05.06.2020 Jaromir Turek(Hadermannsgrün)

Wir begrüßen das neue Gemeindemitglied in unserer Mitte und wünschen eine

gedeihlicheEntwicklung und allzeitviel Gesundheit und Gottes Segen.

Wiesenfest-Wochenende im BergerWinkel

Zum Auftakt des eigentlichen Wiesenfest-Wochenendes im Berger Winkel gibt es

am Freitag, 3. Juli 2020,die vom Wiesenfest bekannten Schmankerl. Wie immergibt

es freitags leckere Bratwürste frisch vom Grill der Metzgerei Schemmel. Von 11 bis

14 Uhr steht Klaus Schemmelpersönlich in seiner Bratwurstbude und brät zwar nicht

am Wiesenfestplatz, aber trotzdem Wiesenfest-Bratwürste.

Ebenfalls von 17 bis 20 Uhr gibt es auf dem Marktplatz in Berg Robert`s Haxenfetzen

von Robert Kehl aus Issigau, die normalerweiseebenfalls aufdem Festplatz zu genießenwären.

Beide Angebote sind jeweils ausschließlich zum Mitnehmen. Die Corona-

Hygienevorschriften müssen eingehalten werden, es gilt weiterhin das Abstandsgebot,

Menschenansammlungen sind zu vermeiden.

Am Sonntag, 5. Juli,öffnet dann der Frankenwaldverein ab 13 Uhr sein Wanderheim

in Rothleiten, wo es das exklusive Berger Winkel Wiesenfestbier vom Fass gibt,dazu

Bratwürste und Steaks frisch vom Grill sowie die traditionellen Fisch- und Lachsbrötchen,

die ebenfalls vom Wiesenfest bekanntsind. Auch im Wanderheimgilt weiterhin

das Hygienekonzept.

Trotz der Corona-bedingten Absage des 155. Wiesenfestes im Berger Winkel, weht

dank der kulinarischen Angebote ein kleiner Hauch von Feststimmung durch die Gemeinde

Berg, so dassder Verzicht in diesem Jahr vielleicht doch nicht ganz so schwerfällt.

StörungsnummerLicht- undKraftwerke

Helmbrechts GmbH,GASVERSORGUNG 09252/704-0

Notruf 112

HVO-Notruf 112

IMPRESSUM

Verantwortlich für denLokalteil Berg:

Erste Bürgermeisterin Patricia Rubner,

Telefon: 09293/943-0, Fax: 09293/94322;

E-Mail: gemeinde@berg-ofr.de;

Redaktion allgemeiner Teil: Nicole Roesmer,

E-Mail: redfrankenwald@kurier.de;

Herausgeber: NordbayerischerKurier Zeitungsverlag GmbH (HRB 34),

Theodor-Schmidt-Str. 17, 95448 Bayreuth;

Anzeigen: Agentur Pilz,

Erscheinungsweise: Wöchentlich freitags,

Redaktionsschluss: Dienstag, 10 Uhr,

Satz: Nordbayerischer Kurier;

Druck: Druckzentrum Hof,

Gesamtauflage: 16 000;

Titelfoto: Gemeinde Issigau ist neu beimWIR

24 Wir im Frankenwald


Aus dem Rathaus der Gemeinde Berg

Liros dankt seinen Mitarbeitern mit 170 Kästen MeinelBräu Bier

Rückblick auf die Bierverkaufsfahrt im Berger Winkel

Die Verkaufsfahrt desWiesenfestbiers machte in verschiedenen Stationen im Berger Winkel Halt beim GasthausHulda (links) und in Eisenbühl (rechts).

Unser Bild zeigt(vonlinks) Braumeisterin Gisi Meinel-Hansen, Liros-Geschäftsführer SvenRosenberger und

Bürgermeisterin PatriciaRubner.

Zeit für Erholung: Auch Klaus Gebhardt braucht zwischendurch ein

kleines Päuschen.

Auch wenn es kein Berger Wiesenfest

in diesem Jahr gibt, auf

ihr eigens eingebrautes leckeres

und exklusives Wiesenfestbier

der Hofer Meinel Bräu mussten

die Berger nicht verzichten. Die

Brauerei Meinel hatte wie immer

imMai das Wiesenfestbier

für die Gemeinde Berg eingebraut

und zwar 25 Hektoliter,

abgefüllt in Flaschen, die auch

ohne Wiesenfest das besondere

Wiesenfestetikett zierten. Zudem

gab es heuer aufgrund der

besonderen Situation die Möglichkeit,

den Gerstensaft in Fässer

abfüllen zu lassen.

Ganz neu bot die Brauerei Meinel

auch Fünf-Liter-Dosen an,

ohne Zapfgarnitur für den

Hausgebrauch optimal und

obenauf Fässer mit zehn oder 30

Litern Wiesenfestbier. „Die vorbestellte

Menge war restlos ausverkauft“,

berichtete Bürgermeisterin

Patricia Rubner erfreut

und auch, dass viele vorbestellt

hatten, viele leer ausgingen

und verständlicherweise

enttäuscht sind. „Dafür entschuldigen

wir uns, bitten aber

auch umVerständnis, dass wir

irgendwann eine Entscheidung

treffen mussten, wie viel eingebraut

werden sollte“, so Bürgermeisterin

Rubner, die sich beim

Geschäftsführerder Firma Liros,

Sven Rosenbergerbedankte,der

für seine Mitarbeiter und Lieferanten

170 Kästen Wiesenfestbier

geordert hatte und somit

unterm Strich bei einem Verkaufspreis

von 20 Euro pro Kasten

summa summarum 3.400

Euro investierte. „Die Kästen

sind aufgrund der großen Nachfrage

nur zur Hälfte mit Wiesenfestbier

gefüllt und mit weiteren

Sorten der Hofer Meinel

Bräu aufgefüllt“, erklärte Patricia

Rubner und hob hervor,dass

es nichtmehr gang und gäbe sei,

dass die örtlichen Firmen mit

ihren Mitarbeitern das Wiesenfest

besuchen oder wie heuer,

Wiesenfestbier ausgeben. Geschäftsführer

Sven Rosenberger

betonte, das Geld für die sonstigen

Bier- und Bratwurstmarken

nicht einsparen zu wollen, sondern

regional zu unterstützen.

„Wir haben im Juli nur noch

ganz wenig Kurzarbeit und sind

bisher auch gut durch die Corona-Krise

gekommen. Und das

möchten wir weitergeben.“ Zudem

wieserdarauf hin, dass seit

15 Jahren alkoholische Getränke

im Unternehmen untersagt

sind. „Die Kästen Bier gehen auf

direktemWeg nach Hause.“

Festbierist ausverkauft

Bürgermeisterin Rubner dankte

nicht nur der Firma für die

Unterstützung in diesem

schwierigen Jahr, sondern auch

dem Gewerbeverein Berger

Winkel bei der Verkaufsfahrt des

Wiesenfestbieres im Berger

Wanderheim Rotleithen

Winkel. Dem Dank schloss sich

auch Braumeisterin Gisi Meinel-

Hansen an, ganz begeistert vom

„Ausverkauf“ des Berger Wiesenfestbieres.

Sie entschuldigte

sich, dass das extra eingebraute

Bier nicht nachbestellt werden

kann.

Das nächste Berger Wiesenfest

findet vom 3. bis 5. Juli 2021

statt – dann mit ausreichend

Wiesenfestbier für alle.

Nach dem erfolgreichen Neustart hat das Wanderheim

mit seinem Biergarten auch am Sonntag, dem

5. Juli ab 13Uhr wieder geöffnet. Diesmal gibt es

das Original Berger Wiesenfestbier vom Fass, traditionell

mit Bratwürsten und Steaks, sowie Fisch- und Lachsbrötchen.

WirimFrankenwald

25


Amtliche Mitteilungen der Stadt Lichtenberg

Amtliche Mitteilungen der Gemeinde Issigau

Geschäftsstelle: Rathaus Lichtenberg

Marktplatz 16, 95192 Lichtenberg

Telefon: 09288/9737-0 /Fax:09288/9737-37

E-Mail:info@vg-lichtenberg.de

Müllabfuhrtermine

Leerungen in Lichtenberg

Montag: 08.00Uhr bis 12.00Uhr

14.00Uhr bis 18.30Uhr

Dienstag: 08.00Uhr bis 12.00Uhr

Mittwoch: 08.00Uhr bis 12.00Uhr

Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.00Uhr

14.00Uhr bis 16.30Uhr

Freitag: 08.00Uhr bis 12.00Uhr

Dienstag- undMittwochnachmittag istdas Rathaus für den Publikumsverkehr

geschlossen. Terminvereinbarungen sind möglich.

Dienstag, 07.07.2020

Dienstag 14.07.2020

LeerungeninIssigau

Freitag, 03.07.2020

Freitag, 10.07.2020

Leerung der Restmülltonne

Leerungder Biotonne

Leerung der Bio- und Papiertonne

Leerung der Restmülltonne

Nebenstelle: Rathaus Issigau

Dorfplatz2,95188Issigau

Telefon: 09293/301/Fax: 09293/7459

E-Mail:issigau@vg-lichtenberg.de

Montag: 08.15Uhr bis 12.00Uhr

17.00Uhr bis 18.30Uhr

Dienstag: 08.15Uhr bis 12.00Uhr

Mittwoch: 08.15Uhr bis 12.00Uhr

Donnerstag: 08.15 Uhr bis 12.00Uhr

Freitag: 08.15Uhr bis 12.00Uhr

Online erreichen Sie uns unter www.vg-lichtenberg.de

oder über nachfolgende QR-Codes

Homepage

Bürgerserviceportal

Wertstoffinseln-Stellplätze für Glas-und Leichtstoffcontainer

und Altkleidersammelcontainer des AZV

Standorte Lichtenberg:

Standorte

Issigau

Ferienpark

Poststraße

Sportplatzweg/EckeGlück-auf-Straße

Festplatz /Schulstraße

Friedhofsweg

EichensteinerStraße

Zollstraße

Kemlas –Bushaltestelle

Reitzenstein –Behelfsheim

Einwurfzeiten werktags 7.00Uhr bis19.00 Uhr

Das Einwerfen außerhalbdieserZeiten ist zu unterlassen.

Weiter wirdausdrücklich darauf hingewiesen,dassdas Einwerfen

bzw. die Ablagevon Lebensmitteln verboten ist.

Personenstandsangelegenheiten:

StandesamtNaila, Marktplatz 12, 95119 Naila

Telefon: 0982/68-47 o. 68-36, Fax: 09282/68-48

Achtung!

Die Ablagerung neben dem Container ist

eine Ordnungswidrigkeit!

Kostenlose Hotline für Containerleerung: 0800 /263 4632.

Termine Wertstoffmobil

Geburtstagsjubilare

Standort Lichtenberg:

Poststraße –hinterder ehem. Dreschhalle

95. Geburtstag am 08.07.2020

WalterSchimmel, Hauptstraße 43,Issigau

80. Geburtstag am 08.07.2020

Klaus-Dieter Albrecht, Dorfplatz 6, Issigau

Die Verwaltungsgemeinschaft Lichtenberggratuliert herzlich!

Hinweis zurVeröffentlichung

von Geburtstagen und Ehejubiläen

Nach §50Abs. 2Bundesmeldegesetz (BMG) darf die Meldebehörde der Presse

eine Melderegisterauskunft über Alters- und Ehejubiläen von Einwohnern erteilen,

wenn die Betroffenen der Auskunftserteilung nicht widersprochen haben.

So die Veröffentlichung von Geburtstags- bzw. Ehejubiläen unterbleiben, werden die

Betreffenden gebeten, mindestens 2Wochen vor dem Jubiläum bei der Stadt Lichtenberg,

Zimmer 1,Tel. 09288/9737-12, Widerspruch gegen die Weitergabe der

Daten einzulegen. Veröffentlicht werden 75./80./85./90./95./ab 100 jeder Geburtstag,

Goldene Hochzeit, DiamanteneHochzeitund Eiserne Hochzeit.

26 Wir im Frankenwald

Standort Issigau:

Nächster Termin: Mittwoch, 08.07.2020 von 10.00Uhr –18.00 Uhr

am Festplatz

Nächster Termin: Dienstag, 07.07.2020 von 14.00Uhr –18.00 Uhr

Vom Standesamt Naila wurden für den Monat Mai 2020

folgende Personenstandsfälle im Bereich der VerwaltungsgemeinschaftLichtenberg

beurkundet:

Eheschließung:

02.05.2020 Kerstin Gisela Frank geb.Woitag &Sascha John

Fichtenweg 5, 95188Issigau

23.05.2020 Tina AndreaProske &MarcoWolfgang Herpich

Fichtenweg4,95188 Issigau

Anmerkung: Die vorstehende Aufstellung enthält ggf. nicht alle Beurkundungen des

Monats, da nicht in allen Fällen die Zustimmung zur Veröffentlichung gegeben wird.


Amtliche Mitteilungen der Stadt Lichtenberg

Amtliche Mitteilungen der Gemeinde Issigau

Entschädigungssatzung fürehrenamtliche Tätigkeitinder Verwaltungsgemeinschaft

Die Verwaltungsgemeinschaft Lichtenberg, Landkreis Hof, (im folgenden kurz „Verwaltungsgemeinschaft“

genannt) erlässt aufgrund des Art. 10 Abs. 2der Verwaltungsgemeinschaftsordnung

(VGemO) in Verbindung mitArt. 26 und Art. 30 des Gesetzes

über die kommunale Zusammenarbeit (KommZG) und den Art. 20a, Art. 23

und 32 der Gemeindeordnungfür den Freistaat Bayern (GO)folgende Satzung:

§1

Ehrenamtliche Tätigkeit;Entschädigung

(1) Die Mitglieder der Gemeinschaftsversammlung sind ehrenamtlich tätig. Ihre

Tätigkeit erstreckt sich auf die Mitwirkung bei den Beratungen und Entscheidungen

der Gemeinschaftsversammlung.

(2) ¹Die Mitglieder der Gemeinschaftsversammlung erhalten für ihre Tätigkeit als

Entschädigung ein Sitzungsgeld für die notwendige Teilnahme an Sitzungen der

Gemeinschaftsversammlung in Höhe von 25,00 Euro jeSitzung. ²Satz 1gilt nicht

für Mitglieder, die Kraft ihresAmtes der Gemeinschaftsversammlung angehören;

sie erhalten nur Ersatzihrernachgewiesenen Auslagen (Art. 30 Abs. 2KommZG).

(3) Die Mitglieder der Gemeinschaftsversammlung, die Arbeiter oder Angestellte

sind, haben außerdem Anspruch auf Ersatz des nachgewiesenen Verdienstausfalles.

(4) ¹Selbstständig Tätige und sonstige Mitglieder, denen im beruflichen oder

häuslichen Bereich ein Nachteil entsteht, der in der Regel nur durch das Nachholen

versäumter Arbeit oder die Inanspruchnahme einer Hilfskraft ausgeglichen

werden kann, erhalten eine Pauschalentschädigung von 17,50 Euro je volle

Stunde. ²Die Ersatzleistungen nach diesem Absatz werden nur auf Antrag

gewährt.

(5) Die Mitglieder der Gemeinschaftsversammlung habenfernerAnspruch auf Ersatz

ihrer Auslagen; sie erhalten insbesondere für auswärtige Tätigkeit Reisekosten

und Tagegelder wie sie im Bayerischen Reisekostengesetz für Beamte ab

Besoldungsgruppe A8 vorgesehen sind.

§2

Entschädigungdes Gemeinschaftsvorsitzenden undder Stellvertreter

(1) Der Gemeinschaftsvorsitzende erhält für seine Tätigkeit als Vorsitzender und

Leiter der Verwaltung eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von

400,00 Euro.

(2) Die Stellvertreter des Gemeinschaftsvorsitzenden erhalten neben ihrer Entschädigung

nach §1eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 70,00Euro.

(3) Die Aufwandsentschädigung nach Absatz1nimmt nicht an den besoldungsrechtlichen

Erhöhungen der Grundgehälter der Beamten inden Besoldungsgruppen A

und Bnach der Anlagezum Bundesbesoldungsgesetz teil.

§3

Inkrafttreten

(1) Die Satzung tritt am 01. Mai 2020 in Kraft.

(2) Gleichzeitig tritt die Entschädigungssatzung für ehrenamtliche Tätigkeit vom

26. Juni 2014 außer Kraft.

Lichtenberg, den 17.06.2020

Dieter Gemeinhardt

Gemeinschaftsvorsitzender

Haushaltssatzung der Verwaltungsgemeinschaft Lichtenberg,LandkreisHof für das Haushaltsjahr 2020

Auf Grund der Art. 8Abs. 2, Art. 10 Abs. 2der Verwaltungsgemeinschaftsordnung

für den Freistaat Bayern und der Art. 40, 41 des Gesetzes über die kommunale Zusammenarbeit

sowie der Art. 63 ff. der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern

(GO) erlässt die Verwaltungsgemeinschaft Lichtenberg folgendeHaushaltssatzung:

I.

§1

Der als Anlage beigefügte Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2020 wird hiermit

festgesetzt; er schließt

im Verwaltungshaushalt

in den Einnahmen und Ausgaben mit

im Vermögenshaushalt

in denEinnahmen und Ausgaben mit

596.610Euro

28.617 Euro

ab.

§2

Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen sind nicht

vorgesehen.

§3

VerpflichtungsermächtigungenimVermögenshaushalt werdennicht festgesetzt.

§4

Verwaltungsumlage:

Derdurch die sonstigen Einnahmen nicht gedeckteBedarf zur Finanzierung von Ausgabendes

Verwaltungshaushaltes wird auf 522.381 Euro festgesetzt.

Dernicht gedeckteBedarf wird auf die Mitgliedsgemeinden wie folgtumgelegt:

§5

Der Höchstbetrag der Kassenkredite zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben nach

dem Haushaltsplan wird auf 20.000 Euro festgesetzt.

§6

Diese Haushaltssatzung tritt mit dem 01. Januar 2020 in Kraft.

II.

Gemäß Art. 10 Abs. 1VGemO i.V.m. Art. 65 Abs. 3Satz 3GOwird die Haushaltssatzung

2020 samt ihren Anlagen bis zur nächsten amtlichen Bekanntmachung einer

Haushaltssatzung öffentlich zugänglich gemacht und liegt innerhalb der allgemeinen

Geschäftszeiten in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Lichtenberg,

Rathaus Lichtenberg, Marktplatz 16,95192 Lichtenberg, Zimmer 7, gemäߧ4BekV

für die Dauer ihrerGültigkeit zur Einsichtnahme bereit.

Lichtenberg, 19.06.2020

Verwaltungsgemeinschaft Lichtenberg

Gemeinhardt

Gemeinschaftsvorsitzender

Hinweis der Redaktion

StadtLichtenberg 51,68 % = 269.966,50 Euro

Gemeinde Issigau 48,32% = 252.414,50 Euro

Eine Investitionsumlage wird nicht festgesetzt.

In der aktuellen Corona-Situation wurden die amtlichen Mitteilungender StadtLichtenberg

und der Gemeinde Issigau, die die Verwaltungsgemeinschaft betreffen, zusammengefasst,

um diese Mitteilungen nicht doppelt abdrucken zu müssen.

WirimFrankenwald

27


Amtliche Mitteilungen der Stadt Lichtenberg

Satzung zur Regelungvon Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts

Die StadtLichtenberg erlässt aufgrundder Art. 20aAbs. 1Satz 2und Abs.2,23, 32,

33,34Abs.2und 4, 35 Abs. 1Satz 2, 40, 41, 88 und103 der Gemeindeordnungfür

den Freistaat Bayern (GO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. August

1998 (GVBl. S. 796, BayRS 2020-1-1-I), zuletzt geändert durch §5Abs. 2des Gesetzes

vom 23. Dezember2019 (GVBl. S. 737), folgendeSatzung:

§1

Zusammensetzung desStadtrates

DerStadtrat besteht aus dem/der ehrenamtlichen ersten Bürgermeister/ersten Bürgermeisterin

(§ 4) und12ehrenamtlichenMitgliedern.

§2

Ausschüsse

(1) Der Stadtrat bestellt zur Mitwirkung bei der Erledigungseiner Aufgaben folgende

ständige Ausschüsse:

a) den Haupt- und Finanzausschuss bestehend aus dem Vorsitzenden und 4

ehrenamtlichen Stadtratsmitgliedern,

b) den Grundstücks-und Bauausschuss bestehend aus dem Vorsitzenden und 4

ehrenamtlichen Stadtratsmitgliedern,

c) Ausschuss für Kultur, Tourismus und Stadtmarketing bestehend aus dem

Vorsitzenden und 4ehrenamtlichenStadtratsmitgliedern,

d) den Rechnungsprüfungsausschuss, bestehend aus 3 ehrenamtlichen

Stadtratsmitgliedern.

(2) ¹Den Vorsitz in den in Absatz1Buchst.a), b) und c) genannten Ausschüssen führt

der erste Bürgermeister/die erste Bürgermeisterin, einer seiner/ihrer Stellvertreter

oder ein vom ersten Bürgermeister/von der ersten Bürgermeisterin

bestimmtes Stadtratsmitglied. ²Der Vorsitz im Rechnungsprüfungsausschuss

führt ein vom Stadtrat bestimmtes Ausschussmitglied.

(3) ¹Die Ausschüsse sind vorberatend tätig, soweit die Geschäftsordnung dies

vorsieht und der Stadtrat selbst zur Entscheidung zuständig ist. ²Im Übrigen

beschließensie anstelle des Stadtrats (beschließende Ausschüsse).

(4) Das Aufgabengebietder Ausschüsse im Einzelnen ergibt sich ausder Geschäftsordnung,

soweitesnicht durchgesetzliche Bestimmungen festgelegt ist.

§3

Tätigkeit der ehrenamtlichenStadtratsmitglieder; Entschädigung

(1) ¹Die Tätigkeit der ehrenamtlichen Stadtratsmitglieder erstreckt sich auf die

Mitwirkung bei den Beratungen und Entscheidungen des Stadtrats und seiner

Ausschüsse.¹Außerdem könneneinzelnenMitgliedern besondere Verwaltungsund

Überwachungsbefugnisse nachnähererVorschrift der Geschäftsordnung

übertragen werden.

(2) Die ehrenamtlichen Stadtratsmitglieder erhalten für ihre Tätigkeit als

Entschädigung ein Sitzungsgeld von je 25,00 Euro für die notwendige Teilnahme

an Sitzungen des Stadtrats oder eines Ausschusses.

(3) Stadtratsmitglieder, die Arbeitnehmersind, haben außerdem Anspruchauf Ersatz

des nachgewiesenen Verdienstausfalls. ²Selbstständig Tätige erhalten eine

Pauschalentschädigung von 17,50 Euro je volle Stunde für den Verdienstausfall,

der durch Zeitversäumnis ihrer beruflichen Tätigkeit entstanden ist. ³Sonstige

Stadtratsmitglieder, denen imberuflichen oder häuslichen Bereich ein Nachteil

entsteht, der in der Regel nur durch das Nachholen versäumter Arbeit oder die

Inanspruchnahme einer Hilfskraft ausgeglichen werden kann, erhalten eine

Pauschalentschädigung von 17,50 Euro je volle Stunde.

4

Die Ersatzleistungen nachdiesem Absatz werden nur aufAntrag gewährt.

(4) Die ehrenamtlichen Stadtratsmitglieder erhalten für auswärtige Tätigkeit Reisekosten

und Tagegelder nach den Bestimmungen des Bayerischen Reisekostengesetzes.

§4

ErsterBürgermeister

Dererste Bürgermeister/Dieerste Bürgermeisterin ist Ehrenbeamter.

§5

WeitereBürgermeister

DieweiterenBürgermeister und Bürgermeisterinnen sind Ehrenbeamte.

§6

Inkrafttreten

¹Diese Satzung tritt mit Wirkung vom 01. Mai 2020 inKraft. ²Gleichzeitig tritt die

Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts vom

01.Mai 2014 außer Kraft.

Lichtenberg, den 29.05.2020

Kristan von Waldenfels

Erster Bürgermeister

Hochzeit in Lichtenberg

IMPRESSUM

Verantwortlich für denLokalteil Lichtenberg:

Kristan von Waldenfels,Erster Bürgermeister der Stadt Lichtenberg;

Redaktion allgemeiner Teil: Nicole Roesmer,

E-Mail: redfrankenwald@kurier.de,

Herausgeber: NordbayerischerKurier Zeitungsverlag GmbH,

Theodor-Schmidt-Str. 17, 95448 Bayreuth,

Anzeigen: Agentur Pilz,

Erscheinungsweise: Wöchentlich freitags,

Redaktionsschluss: Dienstag, 10 Uhr,

Satz: Nordbayerischer Kurier;

Druck: Druckzentrum Hof,

Gesamtauflage: 16 000; Titelfoto: Gemeinde Issigau ist neu beim WIR

Christina Polig und Florian Färber aus Lichtenberg gaben sich im gewidmeten Burgkeller

unter dem Aussichtshügel des Burgberges in Lichtenberg das Jawort.

Trauzeugin war die Schwester der Braut, Franziska Polig. Das Foto zeigt das strahlende

Paar mit der Trauzeugin.

28 Wir im Frankenwald


Amtliche Mitteilungen der Gemeinde Issigau

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Issigau,

ab der heutigen Ausgabe sind wir mit der Gemeinde Issigau Teil

des Amtsblattes „WIR im Frankenwald“. Diese erscheint in der

Regel jeden Freitag.

In Issigau und Reitzenstein erfolgt die Zustellung direkt in Ihren

Briefkasten. Für die weiteren Ortsteile und Einzelanwesen werden

folgende Ablegestellen eingerichtet, an denen Sie das „WIR im

Frankenwald“ abholen können.

• Bushäuschen Oberkemlas

• Bushäuschen Unterkemlas

• Bahnhof Lichtenberg

• Bushaltstelle Griesbach

• Bushäuschen Eichenstein

Die Gemeinde Issigauist dieneue WIR-Kommune:

Grußwort von Bürgermeister DieterGemeinhardt

Gerne können Sie das „WIR imFrankenwald“ auch im Rathaus,

im Landkaufhaus Brandler und in der Bäckerei Krügerabholen oder

es im Internet unter www.issigau.de anschauen.

Veranstaltungen unserer Vereine und Organisationen

können freitags bis 12 Uhr im

Rathaus, persönlich oder per Mail unter

issigau@vg-lichtenberg.de, zur Veröffentlichung

eingereicht werden.

Die amtlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Issigau und der

Verwaltungsgemeinschaft Lichtenberg werden somit immer in der

„WIR im Frankenwald“ veröffentlicht.

Die „Issigauer Nachrichten“ werden hiermit nicht mehr aufgelegt.

In den letzten 30 Jahren waren diese stets eine Bereicherung für

unsere Gemeinde. An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei

der Redaktionder „Issigauer Nachrichten“ bedanken.

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Gemeinhardt

Polizei Naila zu Besuch in der Christopherus-Kita

Aus Issigau

Ob zu Fuß, mit dem Roller,

Fahrrad oder als Mitfahrer im

Auto -auch Kinderbewegen sich

im Straßenverkehr. Normalerweise

wäre jetzt die Zeit, dass

Verkehrserzieher der Polizeiinspektion

Naila Udo Mertens die

Kitas imAltlandkreis Naila besucht,

um den zukünftigen Abc-

Schützen im „Schonraum“ die

Verkehrsregeln für den Schulweg

mit dem richtigen Überqueren

der Straße und das korrekte

Verhalten an der Bushaltestelle

und an den Gehwegen zuüben.

Doch in Zeiten der Corona-Pandemie

ist das Angebot in Kita-

Räumen oder Sporthallen nicht

möglich. Udo Mertens schaute

aber bei der Kita „Christophorus“

inIssigau trotzdem vorbei

und natürlich mit einem Streifenwagen.

Im Außenbereich konnten die

Kinder Fragen stellen, einen

Blick auf die Ausrüstung eines

Polizisten und Ausstattung des

Einsatzfahrzeuges werfen und

als Highlight bekamen ganz Mutige

die Handschellen angelegt.

Das richtige Verhalten imStraßenverkehr

erläuterte der erfahrene

Polizeibeamte natürlich

auch.

IMPRESSUM

Verantwortlich für denLokalteil Issigau:

Dieter Gemeinhardt, Erster Bürgermeister der GemeindeIssigau;

Redaktion allgemeiner Teil: Nicole Roesmer, E-Mail:

redfrankenwald@kurier.de, Herausgeber: Nordbayerischer

Kurier Zeitungsverlag GmbH, Theodor-Schmidt-Str. 17, 95448

Bayreuth, Anzeigen: Agentur Pilz, Erscheinungsweise: Wöchentlich

freitags, Redaktionsschluss: Dienstag, 10Uhr, Satz:

Nordbayerischer Kurier; Druck: Druckzentrum Hof, Gesamtauflage:

16 000; Titelfoto: Gemeinde Issigau ist neu beim WIR

Unser Bild zeigt dieMädchen und Jungen der Bärengruppe mit Verkehrserzieher Udo Mertens und vom Kita-

Team Andreas,Steffi und Carina.

WirimFrankenwald

29


Aus Issigau

Robert Kehl von Robert’sWurst, Fleisch und Brotzeiten investiert in die Vereinsarbeit:

Spendefür die Jugendarbeitdes VfLIssigau

Vom Verkauf der kulinarischen

Angebote „Burger und Sauarsch

jeweils mit Beilagen“

spendete Robert Kehl, Inhaber

von Robert’s Wurst, Fleisch und

Brotzeiten in Issigau, jeweils

zwei Euro pro Portion für die Jugendarbeit

des VfL Issigau und

der Freiwilligen Feuerwehr Issigau.

„Im Sommer 2018 durften

wir zum ersten Mal auf dem

Teichfest der Feuerwehr Issigau

verkaufen und da dieses heuer

leider aufgrund der Corona-

Pandemie ausfallen musste,

verkauften wir den Sauarsch auf

Vorbestellung über die Straße“,

erklärte Robert Kehl und erinnerte

zudem an den „Burger-

Samstag“ zu Gunsten des VfL.

„Viele unserer Kunden zahlten

zugunstender Vereine mehr“, so

Robert Kehl an, der sich für die

Unterstützung bedankte und

zugleich versicherte,dassersich

auch für das Berger Wiesenfest,

das Lichtenberger Wiesenfest

und das Eisenbühler Sommerfest

ein Angebot einfallen lassen

und einen Teil gemeinnützig

spenden wird. Vorsitzender

vom VfL Karl-Heinz Schmidt

dankte für die großzügige Spende

wie auch der Vorsitzende des

Feuerwehrvereins Alfred Brendel.

„Das Geld fließt in die Jugendarbeit

der Bambini-Gruppe, die

wir im vergangenen Jahr erfolgreich

ins Leben gerufen haben

und die unter der Regie von

Martina Gottesmann, Waldemar

Brack, Philippa Kauper und

Coach Andreas Deffner eigentlich

immer Freitagnachmittag

bei uns auf dem Platz trainiert“,

erzählte Schmidt, der auf

einen baldigen Neustart für die

zehn fußballbegeisterten Mädchen

und Jungen hofft.

Das Fotozeigt (von links) Alfred Brendel,RobertKehlund Karl-Heinz Schmidt.

Aus Lichtenberg

Ärztliche Versorgung in Lichtenberg und Issigau

Nordic Walking beim TSV Lichtenberg

Praxis

Dr. med. Franziska Häußinger,Dipl. med. Evgenij Gebert

Bad Stebener Straße2(EG), 95192 Lichtenberg

Tel. 09288 /6333

Sprechzeiten:

Lichtenberg

Mo:

08.30 Uhr –13.00 Uhr

Mo:

17.00Uhr –19.30 Uhr

Di +Mi+Fr: 08.30 Uhr –12.00 Uhr

Do:

16.00Uhr –18.30 Uhr

Issigau

Dorfplatz 2, 95188 Issigau Tel. 09293 /932633

Do:

08.00 Uhr –12.00 Uhr

Bad Steben

Alexander von Humboldt-Klinik

Dr.-Gebhardt-Steuer-Str. 24

95138Bad Steben Tel. 09288 /920659

Mo:

14.00 Uhr –15.00 Uhr

Berg

RothleitenerWeg 6, 95180 Berg Tel. 09293/933197-0

Mo:

08.30 Uhr –13.00 Uhr

Di +Mi+Fr: 08.30 Uhr –12.00 Uhr

Di:

16.30Uhr –19.00 Uhr

Do:

16.30Uhr –19.00 Uhr

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Tel. 116 117

Integr. Leitstelle Hochfranken: Tel. 09281/7395-100

Krankentransport: Tel. 09281/19 22 2

Rettungsdienst und Feuerwehr: Tel. 112

Der TSV Lichtenberg beabsichtigt, seine Nordic Walking Abteilung

wiederzuaktivieren.

Zu diesem Zweck findetein weiterer„Testlauf“ am Sonntag, den

5. Juli, statt.Treffpunkt ist um 9Uhr am Eingang Höllental/Blechschmiedenhammer.

30 Wir im Frankenwald


VR Bank verabschiedet Urgesteine

Das Foto zeigt(von links) vor der Bad StebenerFiliale Marktbereichsleiter Nord, Ronald Graf,Vorstandsvorsitzenden

Johannes Herzog, Wolfgang Tröger, Vorstandsmitglied Christian Mandel, Siegfried Hirtund Tobias

Gadelmeier, Bereichsleiter Service- und Privatkundenbank.

Berg/Bad Steben - Mit Wolfgang

Tröger, Finanzberater in

der Bad Stebener Filiale der VR-

Bank Fichtelgebirge-Frankenwald

und Siegfried Hirt, Finanzberater

in der Filiale im thüringischen

Blankenstein sind zwei

„Urgesteine“ und zugleich „ein

Stück Bankgeschichte“ in den

wohlverdienten Ruhestand verabschiedet

worden. Siegfried

Hirt trat bereits 1993 in die damalige

Raiffeisenbank Berg-Bad

Steben eG ein und fungierte dort

bald als verantwortlicher Zweigstellenleiter.

Zu Beginn arbeitete

Hirt in der provisorischen Filiale

der damaligen Contex-Fabrik

und zog dann 1995 in die neue

Filiale der Raiffeisenbank in

Blankenstein ein. „Siegfried Hirt

gilt als Institution in Blankenstein

und wurde von seinen

Kunden stets sehr geschätzt“,

sagte Marktbereichsleiter Nord,

Ronald Graf und betonte, dass

die Filiale ab Juli in den guten

Händen der Serviceberaterin

Angela Röder liegen wird. „Mit

dem Eintritt in den Ruhestand

bleiben dann den leidenschaftlichen

Tänzer und passionierten

Jäger nun mehr Zeit für seine

Hobbys“, betonte Vorstandsmitglied

Christian Mandel, der zugleich

den scheidendem Mitarbeiter

Wolfgang Tröger Zuverlässigkeit

und ein „über den

Tellerrand hinaus schauen“ bescheinigte.

24 Jahre war Wolfgang

Tröger in der VR Bank tätig,

sein Eintritt war 1996 in der

Raiffeisenbank Berg-Bad Steben

als Vermögensberater in Berg.

Von 2008 bis 2017 agierte er als

Privatkundenbetreuer in der

Mehrgenerationen-Projektschmiede

Geschäftsstelle in Geroldsgrün

und wechselte in den beiden

Folgejahren zunächst nach Berg

und anschließend nach Bad Steben.

Marktbereichsleiter Ronald

Graf fand nur lobende Worte.

„Wolfgang Tröger ist ein echter

Gentleman und bekannt für seine

hilfsbereite Art. Wenn es um

technische Neuerungen ging,

beeindruckte mit seinem Wissen.“

Zahlreiche Geschenke und

Glückwünsche von den Kollegen

und der Geschäftsleitung wurden

übergeben. Vorstandsmitglied

Christian Mandel wie auch

Vorstandsvorsitzender Johannes

Herzog dankten den langjährigen

Mitarbeitern für ihren Einsatz

und Engagement. „Es fällt

uns schwer, die beiden gehen zu

lassen, aber sie haben sich ihren

Ruhestand redlich verdient.“

„Sturzprävention“ (vor Corona) von rechts: Monika Wolf (Ergotherapeutin),

HannaPiruzram und Hilde Herbolzheimer.

Mein Name ist Monika Wolf. Ich

bin selbstständig als Ergotherapeutin

und vorwiegend im

Hausbesuch tätig. Inder Mehrgenerationen-Projektschmiede

bin ich seit 2009 eingebunden

mit Themen wie „einfach gesund

bleiben“, „Gehirnjogging“

und „Sturzprävention“. Stürze

vermeiden oder mindern ist dabei

das Ziel, damit Ältere solange

wie möglich zu Hause wohnen

bleiben können. Diese von

den Krankenkassen geförderten

Kurse haben mir immer viel

Freude bereitet, weil neben Balancetraining

und wohl dosierter

Muskelarbeit auch die Lachmuskeln

nicht zukurz kommen.

Ich wünsche uns allen Zuversicht

und Gelassenheit in den

Zeiten von Corona und dass wir

bald wieder loslegen können,

um gesund, fit und fröhlich zu

sein. Fühlen Sie sich herzlich

umarmt. Im Team der Mehrgenerationen-Projektschmiede

bin

ich gerne für Sie da und gerne

auchtelefonisch erreichbar.

Marlies Osenberg

Tel.017640762827

HannaPiruzram,

Tel.09282/984499

MonikaWingerath,

Tel.09282/4021149

Brigitte Witzgall,

Tel.09282/8901.

Bitte nennen Sie Ihren Namen

und Telefon-Nummer, damit wir

zurückrufen können oder senden

Sie eine SMS oder Whats

App. E-Mail: projektschmiede@kabelmail.de

Baumaßnahme an der Marienkirche

Schwarzenbach a.Wald

Glocken läuten

bald wieder

Schwarzenbach a.Wald - Seit

Weihnachten sind die drei Glocken

der Marienkirche außer

Betrieb. Im Rahmen einer größeren

Baumaßnahme der Marienkirche

werden auch diese

instand gesetzt und bald wieder

läuten, um die Gläubigen

zum Gottesdienst und zum

Angelus- Gebet einzuladen.

Weil das Marienheim an Matthias

Schlee verkauft wird, müsse

es von der Kirche getrennt

werden, berichtet Stadtpfarrer

Dekan Andreas Seliger. Dazu

seien verschiedene Baumaßnahmen

im Kellerbereich der

Kirche notwendig. Es müssten

Wandöffnungen geschlossen

werden, es werde eine neue

Heizungsanlage eingebaut, der

alteÖltank entsorgt, kurzum die

Kellerräume würden auf Vordermann

gebracht, ebenso der

Bereich der Küche und der Sakristei,

die eine neue Einrichtung

bekommt. Es werde ein

Gasentschluss gelegtsowie neue

Stromleitungen und auch eine

neue Wasserversorgung. Die

Maßnahme sei zwingend notwendig,

da alles schon über 70

Teichfest to go beim

Fischereiverein Lichtenberg

Jahre alt ist . Sämtliche Elektronik

im Glockenstuhl, Sakristei

und Keller werde erneuert.

Dies werde die bewährte örtliche

Firma Elektro-Wunner ausführen.

Die Schreinerarbeiten

seien bei der Firma Peter

Schmitt, die auch in Schwarzenbach

ihren Sitz hat, in guten

Händen. Die gesamte Maßnahme

-nur für die Kirche -werde

auf 100.000 Euro geschätzt.

Seit Weihnachten schweigen

auch die Glocken. Esmüssen alle

drei Glocken demontiert werden,

da die Haltebolzen verschlissen

sein und so die Gefahr

des Abbruchs besteht. Es

werden neue Aufhängereisen

gefertigt, sowie ein Druckfedersystem

für die Kette und Seilverbindung

der Läutemaschine

fest montiert. Die Glockenreparatur,

mit der die Firma Heidenauer-

Glockenläuteanlagen

GmbH beauftragt ist, wird auf

3.500 Euro geschätzt. Es gibtviel

zu tun. Stadtpfarrer Dekan Andreas

Seliger und seine Kirchenverwaltungzeigen

sich aber

zuversichtlichund packenesan.

Lichtenberg -„UnserTeichfest in diesem Jahr mal anders“ -das

ist das diesjährige Motto beim Fischereiverein Lichtenberg. Alle

beliebten Spezialitätengibt es nur zum Mitnehmen, wie Räucher-,

Back-,Grillforelle, Fischsteak, Bratwürste &Steakvom Schwein)

Der Verkauf findet am04.07.2020 von 11.00 Uhr –17.00 Uhr

statt. Es gelten die offiziellen Hygienevorschriften – Maskenpflicht,Abstand

halten, etc.!

WirimFrankenwald

31


AUSBILDUNGSBEGINN

AB 16 JAHREN

KOSTENÜBERNAHME

PKW +LKW

FÜHRERSCHEIN

KOSTENLOSE

ARBEITSKLEIDUNG

ATTRAKTIVES

GEHALTSPAKET

UNFALL-

VERSICHERUNG

Pflege und Hilfe zu Hause

in Naila und Umgebung

Die Gewissheit, gut umsorgt zu sein!

Die Zentrale Diakoniestation bietet Ihnen:

•HäuslicheAlten- und Krankenpflege

•HauswirtschaftlicheVersorgung

•Essen für zu Hause

•Beratungund Hilfe

Hilfe fürMenschenmit Demenz:

•Stundenweise Betreuung von Menschen

mit Demenz

•Demenzsprechstunde

•Atempause –Begleitung für Angehörige

und ehrenamtliche Helfer

Zentrale Diakoniestation

Neulandstraße 10a

95119 Naila

Tel. 09282/95333

m.korn@zds-naila.de

www.dw-martinsberg.de

Sprechzeiten:

Einrichtungsleitung

Matthias Korn

Telefonisch rund um die Uhr

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag

8–12 Uhr sowie 14–16 Uhr,

Freitag 8–12 Uhr

Lieferservice

RIESEN

AUSWAHL

GUTER

SERVICE

GÜNSTIGE

PREISE

Hauswirtschaftsservice H1

Dienstleistungen in

der Hauswirtschaft

Überzeugen Sie sich selbst:

Der Hauswirtschaftsservice bietet Ihnen:

• Mahlzeitenservice

täglichzur Auswahlverschiedene frisch

zubereitete Menüs inkl. Lieferung

• Kindergarten- und Schulverpflegung

• Partyservice

• Wäscheservice

• Reinigungsservice

Ob Privathaushalt, Schule, Kindergarten

–rufen Sie uns an, wir

informieren Sie gerne über unser

gesamtes Angebot!

Hauswirtschaftsservice H1

Am Steinbühl 13

95119 Naila

09282/9325000

mail@hauswirtschaft1.de

www.dw-martinsberg.de

Einrichtungsleitung: Frau

Daniela Schlegel

In Bad Steben:

Luitpold Apotheke

Poststraße 2

Telefon 09288/9680

Fax: 09288/96840

In Hof:

Altstädter Apotheke

Altstadt 20

Telefon 09281/3332

info@altstaedter-apotheke-hof.de

FOLLOW US

GEWINNSPIELE & MEHR

In Selbitz:

Klick Apotheke

Burgstraße 14

Telefon 09280/9844397

klick-apotheke@medikamente-per-klick.de

Bis zu

-60%

auf rezeptfreie

Medikamente

32 Wir im Frankenwald

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine