VfV Hildesheim - Vereinszeitung 2/2020

VfVHildesheim

VfV Vereinsnachrichten
Nr. 225 - 2. Ausgabe 2020

Vereinsnachrichten

Nr. 205 225 -– 2. 2. Quartal Ausgabe 2014 2020

Corona sorgte für leere Sportstätten


Café – Restaurant

„Zum Sportpark“

VfV Hildesheim

An der Pottkuhle 1

Tel. 0 51 21 / 28 30 166

Ruhetag: Mo. und Di.

Mi.–Fr. von 16–22 Uhr

Sa. + So. von 12–21 Uhr

Besuchen Sie uns auch

unter:

www.vfv-zum-sportpark.de

Kulinarische Grüße

Stefan und Nicole Ernst

Allgemeines ............. 3

Badminton .............. 6

Billard ................. 9

Leichtathletik. .......... 10

Schwimmen ............ 11

Tennis ................ 14

Turnen ................ 17

Zeitungswahlrecht ....... 21

Aus dem Vereinsleben .... 25

Inserentenverzeichnis. .... 26

Vorstände. ............. 26

Übungszeiten ............ 27

Impressum:

Herausgeber:

Verein für Volkssport e.V.

Geschäftsstelle:

An der Pottkuhle 1

31139 Hildesheim

Tel. 0 51 21 / 4 50 36

Fax 0 51 21 / 2 18 31

Internet: www.vfv-hildesheim.com

E-Mail: vfv-hildesheim@t-online.de

Öffnungszeiten:

Montag von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch von 8.00 bis 13.00 Uhr

Freitag von 8.00 bis 13.00 Uhr

Vorsitzender: Dr. Bernd Lücke

Vereinskonto:

Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

BIC-Code: NOLADE21HIK

IBAN: DE54259501300000006121

VfV-Vereinsnachrichten:

Der Bezugspreis ist im Mitgliederbeitrag

enthalten.

Auflage: 1000 Stück

Gesamtherstellung:

Druckhaus Köhler GmbH

Siemensstraße 1-3, 31177 Harsum

Tel. 0 51 27 / 90 20 4-0

Fax 0 51 27 / 90 20 4-44

E-Mail: info@druckhaus-koehler.de

Sportanlagen:

An der Pottkuhle 1 (VfV-Sportpark)

Freibad, Tennishalle, Billardhalle,

Radrennbahn und

am Friedrich-Ebert-Stadion

die Leichtathletik-/Tennisanlage

Freibad: Tel. 4 24 50

Platzwart: Tel. 0170 3479 851

Schwimmhalle Drispenstedt:

Tel. 0 51 21 / 74 14 22

VfV-Gaststätte:

Café – Restaurant und Biergarten

„Zum Sportpark“

Tel. 0 51 21 / 28 30 166

2 VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020


Allgemeines

Einladung zur Delegiertenversammlung

des VfV Hildesheim

am Freitag, 27. November 2020,

um 19.30 Uhr im Café-Restaurant

„Zum Sportpark“, An der

Pottkuhle 1

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Ehrungen

3. Verlesung des Protokolls der

letzten Mitgliederversammlung

4. Berichte des Vorstandes und

der Kassenprüfer

5. Aussprache über die Berichte

6. Entlastung des Vorstandes

für 2019

7. Vorlage und Genehmigung

des Haushaltsplanes 2020

(entfällt)

8. Wahl eines Wahlleiters

9. Funktionen / Wahlen

(a)Vorsitzende(r)

(b)Schatzmeister(in)

(c)Stellvertretende Vorsitzende

(d)Beiräte

- Mitglieds- und Sozialbeauftragte(r)

(Wahl erst 2021)

- Pressebeauftragte(r)

(Wahl erst 2021)

- Vorsitzende(r) des

Schiedsgerichtes

- Justiziar des Vereins

(Wahl erst 2021)

- weitere Beisitzer(innen)

(Wahl erst 2021)

(e) Schiedsgericht

(f) Kassenprüfer

10. Anträge

11. Verschiedenes

Die Anträge sind schriftlich bis

zum 4. November 2020 an die Geschäftsstelle

des VfV Hildesheim,

An der Pottkuhle 1, 31139 Hildesheim,

zu richten.

Jede Abteilung benennt und entsendet

satzungsgemäß drei gewählte

Delegierte und je angefangene

50 Mitglieder eine(n)

weitere(n) Delegierte(n).

Bei Verhinderung informiert sie

den bzw. die Ersatzdelegierten.

Das Protokoll der letzten Delegiertenversammlung

wurde im Juli

2019 an den erweiterten Vorstand/

Beirat verteilt. Es kann als Kopie

von den Delegierten auch von der

Geschäftsstelle abgeholt werden.

Verein für Volkssport e.V.

Der Vorstand

Sie haben

Recht zu uns

zu kommen.

Gerhard Böttcher bis 2018

Rechtsanwalt | Notar a. D.

Fachanwalt Bau- & Architektenrecht

Fachanwalt Verwaltungsrecht

Otto Hoberg

Rechtsanwalt | Notar

Fachanwalt Erbrecht

Peer Tiefenau

Rechtsanwalt | Notar | Steuerberater

Fachanwalt Steuerrecht

Friedrich-Wilhelm Korn

Rechtsanwalt | Notar

Fachanwalt Arbeitsrecht

Fachanwalt Miet- &

Wohnungseigentumsrecht

Katrin Starke

Rechtsanwältin | Notarin

Fachanwältin Familienrecht

Fachanwältin Verkehrsrecht

Dr. Aline Winkler

Rechtsanwältin | Notarin

Fachanwältin Familienrecht

Fachanwältin Erbrecht

Rechtsanwälte | Fachanwälte

Notare | Steuerberater

05121 - 9677

Sedanstraße 51 | 31134 Hildesheim

www.schucht-coll.de

Schucht_Anz_190x130_19-01-24.indd 1 24.01.19 08:00

VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020 3


Allgemeines

Corona-Pandemie

mit Solidarität und Improvisation

Bereits in der HAZ hat Bernd

Lücke darüber berichtet, dass in

unserer letzten Beiratssitzung die

aktuellen und geplanten Dinge zu

Corona wesentliche Inhalte waren.

Zwischenzeitlich ist auch der

Hallensport mit Einschränkungen

wieder genehmigt worden. Leider

ist die Trainingsdurchführung davon

abhängig, welche Hallen die

Hygiene-Anforderungen erfüllen.

Das wird nach den Nutzungswünschen

jeweils vom Fachbereich

Schulen und Sport der

Stadt geprüft. Leider gab es zum

Redaktionsschluss noch keine

Lösung für das bisherige Training

in der Sporthalle Stadtmitte

und Heinrich-Engelke-Halle. Wir

möchten uns an dieser Stelle

aber für das große Engagement

und die Unterstützung durch das

städtische Team einschließlich

der Hausmeister:innen in den

Schulen bedanken.

Beim nicht möglichen Training

machen sich alle natürlich auch

darüber Gedanken, welche finanziellen

Auswirkungen es hat.

Die Einschränkungen sind hoffentlich

beendet mit einer möglichen

Kalkulation, wenn Ende

November unsere verschobene

Delegiertenversammlung stattfindet.

Dann soll auch darüber

entschieden werden, welche Veränderung

des Grundbeitrages

für 2021 möglich ist. Entgangene

bezahlte Trainingszeiten in der

Tennishalle können in der nächsten

Wintersaison genutzt werden.

Der VfV möchte auf keinen

Fall aus der für alle schwierigen

Situation einen finanziellen Vorteil

ziehen. Mitentscheidend wird

auch sein, dass die Mitgliedszahlen

in diesem Jahr möglichst konstant

bleiben.

Während der Corona-bedingten

Unterbrechung des Sportbetriebs

waren wir unter der praktischen

Federführung von Herrn Mazowiec

auf der Anlage natürlich weiterhin

tätig.

Hier ein paar Beispiele:

Stadion:

Die beschädigte Laufbahn wurde

an diversen Stellen repariert bzw.

ausgebessert.

Schadenssichtung mit Herrn Mazowiec Vorher … … und nachher

4 VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020


Allgemeines

Tennishalle:

Das vorhandene erforderliche

Granulat wurde komplett ausgetauscht.

Zum Jahresende erfolgt

die geplante Sanierung der beschädigten

Teile an der Ostwand

und die Umstellung auf energiesparende

LED-Leuchtmittel.

Im Sanitärbereich ist eine durch

Bewegungsmelder gesteuerte

Duschraumbelüftung eingebaut

worden, was durch die Corona-

Anforderungen zusätzlich Bedeutung

erlangt hat.

Gaststätte:

Der Anstrich im Biergartenbereich

wurde abgeschlossen. Innerhalb

der Gaststätte sind mehrere

Schäden am Mauerwerk

beseitigt worden. Vom Ehepaar

Ernst und seinem Team wurde

das Mobiliar umgestellt und

sonstige Corona-Anforderungen

zur Wiedereröffnung erfüllt. Überzeugt

euch selbst davon.

Offensichtlicher Sanierungsbedarf

Die Optik stimmt auch

Gesteuerte Abluft

Sonstiges:

Ein Sturmschaden war an

der Dachrinne der Kegelbahn

zu beheben. Danach wurden

an verschiedenen Stellen als

Vorsichtsmaßnahme Bäume

weiter gestutzt oder entfernt.

Glücklicherweise wurde ein

Leitungswasserschaden

im Multifunktionshaus früh

erkannt. Durch Sofortmaßnahmen

und anschließende

fachgerechte Reparatur

konnte Schlimmeres verhindert

werden.

Auch der Thekenbereich war betroffen

Abstandshaltung ist organisiert

Redaktionsschluss für Heft 3/2020 ist am 27. November

VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020 5


Badminton

Was hat sich in den letzten Wochen getan?

Die Zeit seit Mitte März war

natürlich geprägt von diversen

Veröffentlichungen zur Corona-

Pandemie und den ständig eineintreffenden

und beschlossenen

Maßnahmen und Regelungen.

Bevor die Hallennutzung

wieder möglich war, wurde der

jeweilige Stand der Vorbereitung

möglichst kommuniziert

und diverses Hygienematerial

beschafft. Eine besondere

Herausforderung war es, die

verfügbaren (abstandsbedingt)

geringeren Spielflächen den

Aktiven anzubieten, in der Hoffnung,

dass auch veränderte

Tage bzw. Zeiten möglich sind.

Ein Dank gilt hier auch dem

Fachbereich Schule und Sport

der Stadtverwaltung und dem

Hausmeisterteam, die uns bei

dem erforderlichen „Umzug“

unterstützt haben. Während die

Sporthalle am Gymnasium Himmelsthür

wieder genutzt werden

kann, ist durch die Baumaßnahmen

zur Erweiterung der Anne-

Frank-Schule für die Aufnahme

der Geschwister-Scholl-Schule

die dortige Sporthalle bis Ende

Juli gesperrt. Bei der Didrik-Pining-Halle

als Ausweichlösung

für Dienstag und Freitag hat uns

auch der Badmintonvorstand

vom MTV v. 1848 geholfen.

Vielen Dank.

Einen besonders erfreulichen

Anlass gab es für FLOrian und

CAROlin. Sie haben sich das

„Ja-Wort“ gegeben und sind

wieder der Beweis, dass Badminton

nicht nur Spaß macht, sondern

auch verbindet. Am Rathaus

hatte sich dann eine gemischte

Gruppe (mit Abstand) versammelt

und beispielsweise gemeinsam

ein „Corona-Spalier“ gebildet. Die

„Badmintonfamilie“ wünscht auch

auf diesem Weg alles Gute.

Auf Florian´s Terminkalender stand

als Jugendwart natürlich auch die

Durchführung der Schüler-Kreismeisterschaften,

die von März

hoffnungsvoll auf Anfang September

verschoben wurden. Gern hätten

wir an dieser Stelle auch über

andere Turnierteilnahmen und den

geplanten Besuch einer Gruppe

aus Paris berichtet. Diese Aktivitäten

haben verständlicherweise

ebenfalls nicht stattgefunden.

Für den Terminkalender:

Auch die Vorbereitung zur nächsten

Punktspielsaison ist betroffen.

Der Start wurde auf November

verschoben und ist dann hoffentlich

möglich. Voraussetzung

ist natürlich, dass die Abstandsregelung

nicht mehr erforderlich

ist, somit wieder alle Felder komplett

genutzt werden können und

auch Doppelpartien möglich sind.

06.09. 10:00-16.00 Uhr Trainingsmöglichkeit nach Anmeldung

(Die Schülerkreismeisterschaft wurde abgesagt)

08.09. 20:00 Uhr Abteilungsversammlung

28.09. Montagstraining letztmalig in Himmelsthür

05.10. Montagstraining halbjährlich wieder in der BBS-Halle

6 VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020


Badminton

Nach der letzten Saison hatte es

mehrere Verschiebungen gegeben.

Unsere erste Mannschaft

gehört weiterhin der Bezirksliga

an und möchte in verjüngter

Besetzung spielen. Neben Thomas

Lauth und Michael Helmke

sind jetzt Inga Kindermann, Aysylu

Gabdulkhakova, Maximilian

Dicker, Jamy Borgwardt und

Unsere aktuell nutzbaren Hallen

Luca Scheele im Spitzenteam.

Unsere zweite Garnitur möchte

mit der Stammbesetzung Ute Kaschinski,

Sandra Greier, André

Cartschau, Gerd Gröger, Jens

Gremmel, Paul Teichmann und

Rüdiger Feldmann antreten.

Ebenfalls in der Bezirksklasse

geht unsere Dritte an die Netze.

Neben Manuela Linnenkohl, Luise

Heselhaus, Stefan Günther, Hannes

Schmidt und Carsten Resch

ist der Herrenbereich noch nicht

komplett. Das ist noch zu lösen

aus dem Bereich der Ersatzspieler

oder dem Kreisligateam. Hier

stehen Antonia Alfus, Yara Froböse,

Gillian Hasse, Leonie Henke,

Reiner Flemming, Hans-Ulrich

Borchert, Roy Giesecke, Florian

Völker und Patrick Göhring auf

der Planungsunterlage.

Ob im Schülerbereich eine Wettkampfrunde

auf Kreisebene möglich

ist, soll im Herbst vom Fachverband

geklärt werden.

Gern möchten wir in den Sommerferien

wieder Training ermöglichen.

Das wird sich wohl erst

Mitte Juli klären. Die Tage und

Zeiten werden dann wieder per

Mail kommuniziert. Bis auf Weiteres

läuft die Nutzung der verfügbaren

Trainingszeiten am Montag,

Dienstag und Freitag, wie bekannt

gegeben, zentral über Jürgen,

Oliver und Ute (dienstags). Nur so

können die Felder optimal und zulässig

genutzt werden. Bisher gab

es nur dienstags einen Engpass.

Einladung zur Abteilungsversammlung

Liebe Abteilungsmitglieder,

am Dienstag, 08.09.2020 findet unsere Abteilungsversammlung ab

20.00 Uhr in der Anne-Frank-Sporthalle statt. Folgende Tagesordnungspunkte

stehen an:

1. Begrüßung/Feststellung der

Stimmberechtigten

2. Berichte

1. Vorsitzender

- Situation, Umgang, Auswirkung

von Corona, Hallenbetreuung,

NBV Liga-Änderung

2. Vorsitzender:

- Mitgliederentwicklung

3. Kassenwart:

- Vorstellung (ist 2019),

Vorstellung/Genehmigung

des Haushaltsplans 2020

4. Sportwart:

- Mannschaftsaufstellung,

Turniere, Spielbetrieb

5. Jugendwart

6. Pressewart

7. Kassenprüfer

3. Aussprache über die Berichte

4. Entlastung des Vorstandes

5. Wahlen

- Vorstand

- Kassenprüfer

- Delegierte

6. Anträge

7. Verschiedenes

Anträge zur Versammlung sind bis zum 25.08.20 an den Abteilungsvorsitzenden

zu stellen. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Euer Vorstand

I.A. Oliver Schmul

VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020 7



Billard

Kleines Vorwort

Wir als Billardabteilung hoffen, dass ihr alle diese harten Zeiten bisher gesund überstanden habt bzw. wieder

gesund seid und wir wünschen uns, dass wir alle gestärkt aus dieser für uns neuen, schwierigen

Situation hervorgehen. Wir alle mussten ein wenig unserer Freiheit aufgeben und gewisse Einschränkungen

in Kauf nehmen, durch die aber bisher die Infektionszahlen erfolgreich begrenzt werden konnten. Diese

Einschränkungen betreffen das Privat-, das Berufs- und auch das Vereinsleben, sind aber unabdinglich, da

der Virus gefährlich ist und es um Menschenleben geht. Deswegen hier auch noch mal der Aufruf, sich an

die Vorgaben der Regierung zu halten – für euch, aber auch für euer Umfeld.

Situation in den letzten Wochen

Die Situation in den letzten Wochen

kontaktloser Sportarten in

ist schnell erklärt. Unser

Dachverband, die Deutsche Billard-Union,

hat frühzeitig den Ligaund

Turnierwettbewerb eingestellt,

nachdem die Infektionszahlen

in Deutschland rasant

zu steigen begannen. Auch unser

Abteilungsvorstand hat sich

mehrfach beraten und beschlossen,

das Vereinsheim zunächst

einmal komplett zu schließen, um

kein Risiko einzugehen.

Bereits als sich abzeichnete,

absehbarer Zeit wieder zulassen

würde, haben wir uns Gedanken

darüber gemacht, wie wir den

Spielbetrieb zumindest bei uns

im Verein sicher wieder aufnehmen

können. An dieser Stelle

ein großes Dankeschön an alle

Beteiligten, deren Köpfe bei der

Ausarbeitung eines Konzeptes

geraucht haben dürften, und

auch an Sven Voss, der nicht

nur bei den Planungen geholfen,

sondern zusätzlich ein System

dass die niedersächsische entwickelt hat, mit dem das

Landesregierung die Ausübung Spielen bei uns unter Einhaltung

der Regeln wieder möglich ist.

Mithilfe dieses Systems können

wir uns jetzt auf unserer Website

für einen bestimmten Zeitraum

zum Spielen anmelden, wodurch

sichergestellt ist, dass sich

gleichzeitig maximal 8 Personen,

die sich natürlich trotzdem an

Abstandsregeln und Maskenpflicht

halten müssen, in der

Billardhalle aufhalten. Ein sehr

guter Kompromiss, der das

Spielen wieder möglich macht,

das Ansteckungsrisiko aber sehr

gering hält.

Blick in die Zukunft

Was den Ligabetrieb angeht, gibt

es noch keine neuen Erkenntnisse,

heißt, wir wissen nicht, wann

und wie es weitergeht. Sehr

schade ist in diesem Zusammenhang

auch, dass wir unsere

Saisonabschlussfeier vorerst

absagen mussten. Geplant war

ein gemütliches Beisammensein

mit späterer Paella-Verköstigung

im Juli, das aufgrund der nicht

einhaltbaren Abstandsreglungen

jetzt leider erst einmal verschoben

werden musste.

Wir können leider nicht hellsehen

und per Blick in die Glaskugel

sehen, ab wann wieder

„Normalität“ einkehrt. Bis es

soweit ist, können wir alle dazu

beitragen, die Ausbreitung des

Coronavirus möglichst gut einzudämmen,

denn das ist das,

worum es geht, auch wenn leider

zu viele Menschen das nicht

verstehen können oder wollen.

Gerade für alle, die Kontakt zu

Risikogruppen haben, muss es

selbstverständlich sein, so gut

es geht Abstand zu halten! Wir

hoffen, dass es bald wieder

mehr um das Sportliche gehen

kann und wir uns zumindest bei

uns im Vereinsheim nur noch

über verschossene Kugeln ärgern

müssen!

In diesem Sinne nur das Beste für

euch und ein sportlicher Gruß!

Für den Vorstand, Timo Wolpers

VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020 9


Leichtathletik

Geht die Saison im Juli los?

Die Corona-Krise hat den gesamten

Sport lahmgelegt. Training

mit bestimmten Maßnahmen sind

uns wieder im Freien erlaubt.

Seit der Freigabe trainieren wir

auch jeden Montag und Mittwoch

im Stadion. Durch die sehr lange

Quarantäne und Ausfall der

Schule sind auch regelmäßig ca.

20 Aktive im Training.

Auch Wettkämpfe fanden in einigen

Bundesländern bereits statt.

Auch die Deutschen Meisterschaften

werden in Braunschweig stattfinden.

Allerdings wird es keine

Langstrecken und keine Staffeln

geben. Läufe sind nur von 100

m bis 800 m möglich.

Ab Juli hat der Landesverband

auch für Niedersachsen Wettkämpfe

genehmigt, aber auch mit

obigen Auflagen. Unsere Sportler

haben von Marek eine Liste von

noch nicht abgesagten Sportfesten

erhalten. Allerdings ist z.Zt.

alles möglich, Absage oder Wettkampf.

Wir müssen uns überraschen

lassen.

Unsere Oldies haben bis Ende der

Schulferien ihr Training durch die

diversen Auflagen total abgesagt.

In der sportfreien Zeit kann man

auch mal auf Statistiken schauen.

Die VfV-Leichtathleten halten

noch 70 bis 80 Kreisrekorde.

Diese teilen sich wie folgt auf:

Männer ca. 15, männliche Jugend

5, Schüler 5, Frauen ca. 9, weibliche

Jugend 6 und Schülerinnen

35. Selbst die guten Ergebnisse

der Einträchtler können bei weiten

nicht mit unseren Männern (Mittelstrecklern)

mithalten. Durch unsere

neue Gruppe hoffen wir auf

sehr gute Ergebnisse.

Gruß

Manfred Greulich

sparkasse-hgp.de

Dabeisein

ist einfach.

Wenn man von den sportlichen Angeboten

profitieren kann, die von der

Sparkasse unterstützt werden.

Wir engagieren uns seit Jahren in

allen Bereichen des Sports in der

Region.

10 VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020


Schwimmen

Seltsame Zeiten …

Trockentraining mit viel Platz

Die vergangenen Monate, so ganz

ohne Vereinssport, waren schon

eine seltsame Zeit. Normalerweise

wären unsere Sportler in Trainingslagern

in Hildesheim, Bremerhaven

und Zypern gewesen,

hätten sich auf Meisterschaften

vorbereitet und hätten sich auf unseren

SparkassenCup als Saisonabschluss

gefreut. Jetzt stehen

wir kurz vor der Sommerpause

und es gibt sportlich kaum etwas

zu berichten.

Mit großer Erleichterung, natürlich

aber unter den oft zitierten Auflagen,

konnte im Mai endlich wieder

mit Trockentraining auf unserem

Freibadgelände begonnen werden.

Seit Juni sind unsere Sportler

wieder in der Jo-Wiese und

können dort neben dem Trockentraining

wieder Wassertraining

absolvieren. Wir kommen einem

normalen Trainingsbetrieb langsam

wieder näher. Die Sommerpause

werden wir Mitte August

enden lassen und in den letzten 2

Wochen der Sommerferien wieder

mit dem Training beginnen. Auch

wenn heute noch keiner sagen

kann wann wieder Wettkämpfe

stattfinden können, so hoffen wir

erstmal auf einen möglichst baldigen,

normalen Trainingsbetrieb.

Welche finanziellen Auswirkungen

diese Pandemie auf unsere

Schwimmabteilung hat, ist im

Moment nicht sicher zu beantworten.

Wir haben uns trotz der

Unsicherheiten dafür entschieden,

den Sportförderbeitrag

für ein Quartal auszusetzen.

Das bedeutet, dass im nächsten

Zahlungslauf den Quartalszahlern

kein, den Halbjahreszahlern

nur 50% und den Jahreszahlern

im kommenden Januar für nur

Die ersten Bahnen mit Sicherheitsabstand

9 Monate der Sportförderbeitrag

berechnet bzw. abgebucht wird.

Als neuen Termin für die Mitgliederversammlung

der Schwimmabteilung

haben wir den 30. Oktober

2020 um 19:00 Uhr in der

Vereinsgaststätte vorgesehen.

Daniel Stöcklein

VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020 11


Schwimmen

Einladung zur Mitgliederversammlung

Freitag, 30. Oktober 2020,

Beginn: 19:00 Uhr,

VfV-Gaststätte,

An der Pottkuhle 1

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Ehrungen

3. Verlesung des Protokolls der

letzten Mitgliederversammlung

4. Berichte des Vorstandes und

der Kassenprüfer

5. Aussprache über die Berichte

6. Entlastung des Vorstandes

für 2019

7. Wahlen zum Vorstand, Wahl der

Delegierten und Kassenprüfer

8. Erhöhung des Sportförderbeitrags

9. Vorlage und Genehmigung

des Haushaltsplanes für das

Jahr 2020

10. Anträge

11. Verschiedenes

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder

der Schwimmabteilung ab 16 Jahre.

Anträge zur Mitgliederversammlung

sind bis zum 16.10.2020 zu

stellen an:

VfV Hildesheim

- Schwimmabteilung -

Daniel Stöcklein

Ladebleek 12

31180 Giesen

Vorstand der

VfV-Schwimmabteilung

Wir drucken umweltfreundlich ...

... mit Biostrom

Natürlich von EVI Hildesheim und zu 1/3 selbsterzeugt

mit unserer Photovoltaikanlage!

Druckhaus Köhler GmbH · Siemensstraße 1–3 · 31177 Harsum

Telefon (0 51 27) 90 20 4-0 · Telefax (0 51 27) 90 20 4 - 44 · E-Mail: info@druckhaus-koehler.de · www.druckhaus-koehler.de

12 VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020


Zeit für Urlaub –

direkt vor der Tür!

VfV-Vereinsnachrichten 1 / 2020 13

Bischof-Janssen-Str. 30 · 31134 Hildesheim · www.wasserparadies-hildesheim.de


Tennis

Saison 2020

Nach dem Arbeitseinsatz vom 6. Mai – der Tag an dem die Sportanlagen im Freien wieder geöffnet werden durften

Hallo liebe Freunde der

gelben Filzkugel,

die diesjährigen Spiele in den

Tennishallen waren “dank” Corona

bereits mitten im Winter

beendet und auch die Sommersaison

konnte nicht wie geplant

im April starten.

Seit dem 6. Mai hat die Niedersächsische

Staatskanzlei

erlaubt, die Sportanlagen im

Freien wieder zu öffnen und

seit dem 10. Mai ist das Spielen

auf unseren VfV-Tennisplätzen

schließlich wieder möglich.

Weil die Frühjahrsinstandsetzung

leider erst am 25. April

erfolgen konnte, starteten wir

mit sehr weichen Plätzen in die

neue Saison. Unsere beiden

Nach dem Arbeitseinsatz vom 9. Mai – einen Tag bevor die Tennisplätze wieder geöffnet wurden

Herrenmannschaften haben

sich entschlossen, wegen Corona

und den Auflagen des Verbandes,

die Mannschaften vom

diesjährigen Punktspielbetrieb

zurückzuziehen. Aus diesem

Grund finden in diesem Jahr

keine Punktspiele auf unseren

Plätzen statt. An allen Wochenenden

stehen alle Plätze den

Mitgliedern zur freien Verfügung!

Herren 40 TNB Sommer 2020

Verbandsliga Gr. 370

Herren 65 TNB Sommer 2020

Bezirksklasse Gr. 602

VfV Hildesheim (zurückgezogen)

TSG Mörse (zurückgezogen)

TC Grün-Gelb Burgdorf (zurückgezogen)

Mündener Tennisclub (zurückgezogen)

TC Northeim

TSV Frisch Auf Timmerlah

MTV Stederdorf von 1893

VfV Hildesheim (zurückgezogen)

MTV von 1848 Hildesheim (zurückgezogen)

TC Grün-Gelb Burgdorf (zurückgezogen)

TC Bissendorf II (zurückgezogen)

MTV Walle

Post SV Celle (zurückgezogen)

14 VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020


Tennis

Platz 4 und 5 – Ralf und Norbert weihen am 10. Mai Platz 4 ein

Anfang der Saison hatte der TNB

die Empfehlung ausgesprochen,

kein Doppel zu spielen, weil der

Mindestabstand von zwei Metern

nicht eingehalten werden kann.

Reinhold hat daraufhin Platz 1 zu

einem „Corona-Doppelplatz“ hergerichtet.

Damit war es möglich,

ein lockeres Doppelspiel zu bestreiten.

In der Zwischenzeit hat

der TNB, obwohl das Abstandsgebot

weiterhin besteht, das Doppelspiel

wieder erlaubt.

Im Großen und Ganzen hat sich

das eingeschränkte Spielen eingespielt.

Wir hoffen, das bleibt

auch so und die Anwesenheitslisten

werden weiterhin ausgefüllt

und alle halten auf unserer Anlage

den Mindestabstand ein.

Die diesjährige Mitgliederversammlung

musste aus bekannten

Gründen leider ausfallen. Ein

neuer Termin steht noch nicht

fest, wir werden euch aber rechtzeitig

informieren.

Spielt schön Tennis, bleibt gesund

und möge der Spin mit Euch sein.

Euer

Team VfV-Tennis

Platz 2 und 3

Platz 1 – Werner, Reinhold, Gerold und Arko

Platz 1 – wurde Anfang der Saison als „Corona“-Doppelplatz eingerichtet

C. H. Schäfer & Sohn

Inh. Dirk Lange

Heizöl

Hafenstraße 15 31137 Hildesheim

Postfach 10 11 45 31112 Hildesheim

Telefon 0 51 21 / 5 99 11 und 51 63 90

Diesel Kraft- und Schmierstoffe

VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020 15


xxxxx

www.bwv-hi.de

Hildesheimstark!

Nutzen Sie die Vorteile der größten Wohnungsgenossenschaft in Hildesheim!

Freuen Sie sich auf Ihr neues Zuhause – und genießen Sie dabei

die Leistungsvorteile, die wir Ihnen als größte Wohnungsgenossenschaft

Hildesheims bieten können. Mit unserer über 100-jährigen

Erfahrung und einem Bestand von rund 3.700 Wohnungen sind

wir auch für Sie ein kompetenter Partner, wenn es um Ihr neues

Zuhause geht.

Neben hohen Wohnstandards und fairen Mieten bieten wir Ihnen

als regionaler Wohnungsanbieter ein umfassendes Leistungsspektrum

zum Thema Wohnen.

Informieren Sie sich unverbindlich über die Vorzüge unserer Angebote.

Wir beraten Sie gern.

Die aktuellen Miet angebote des BWV finden Sie jederzeit unter www.bwv-hi.de

16 BWV · Theaterstr. 8 · 31141 Hildesheim · Telefon VfV-Vereinsnachrichten 05121 9136-0 · E-Mail: info@bwv-hi.de 13 / 2019 16


Turnen

Aller Wiederanfang ist schwer

Maiabend

Sportfest

Im Garten bei Ilse

Die Bilder zeigen, wie bunt das

Leben in der Turnabteilung sein

kann, wenn nicht die Corona-

Pandemie alles über drei Monate

zum Erliegen gebracht hätte. Es

hieß und heißt: Abstand halten

und gemeinsame Aktionen unterbinden!

Der Übungsbetrieb und

auch unser Mai-Abend auf dem

Unsere Wanderung

Grillplatz in Ochtersum mussten

abgesagt werden. Jetzt, im

Juni, kurz vor dem Redaktionsschluss

unserer Vereinszeitung,

kommt wieder etwas Bewegung

auf. Die Bundesregierung, das

Land Niedersachsen wie andere

Länder auch sowie die Stadt Hildesheim

erlauben mit Hygiene-

Maßnahmen Hallenöffnungen.

Es gilt weiter Abstand zu halten,

die Sportgeräte nach der Benutzung

zu desinfizieren, die Hallen

nach der Übungszeit zu lüften,

Duschen sind nur in Ausnahmen

zu benutzen, Ballspiele sind

tabu. Je weniger Geräte benutzt

werden, umso besser.

Tel.:

05121 -

10 23 347

• Installation moderner Heiztechnik

• Wartung von ÖL- und Gasanlagen

• Bad-Komplett-Sanierungen

• Sanitärinstallation

• Lüftungstechnik

• Projektplanung

Marcus Mönk GmbH

Annenstr. 32

31134 Hildesheim

Tel.: 05121 - 10 23 347

Fax: 05121 - 17 46 573

www. moenk-gmbh.de

info@moenk-gmbh.de

VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020 17


Turnen

Siegerehrung

Postkartenaktion

Neue Bälle

Pilates

Spaß mit dem Schwungtuch

Es gab aber auch andere Einschränkungen:

so etwa nach dem

Motto „Aller Anfang ist schwer“.

Dies erfuhren Regina Schwertfeger,

Karin Lübke, Uta Schmidt

und Beate Raulf. Die bisherigen

Hallen wurden nicht für die

Übungsgruppe Männer 60+ von

Regina und der Pilates-Kurs von

Karin Lübke wieder vergeben.

Die Schulen hatten die jeweiligen

Hallen für ihre Unterrichtszwecke

hergerichtet, die Übungsgruppen

mussten umziehen. Die Männer

dürfen nun in der großen Turnhalle

des Goethegymnasiums

zur gewohnten Zeit aktiv sein,

der Pilates-Gruppe wurde angeboten,

zur selben Zeit oder nach

den Männern in der großen Halle

den Betrieb aufzunehmen, was

sie aber ablehnte. Verschiedene

Musiken zur gleichen Zeit bzw.

Orts- und Zeitwechsel kamen für

sie nicht in Frage. Die Gruppe

„Funktionsgymnastik für Frauen“

von Karin Lübke durfte zur gewohnten

Zeit in die Halle Bromberger

Straße. Uta Schmidt und

Beate Raulf mit ihrer Gruppe „Fitnessgymnastik

für Frauen“ in der

Sporthalle Stadtmitte haben bisher

von der Stadt noch keine Erlaubnis,

dort wieder anzufangen.

Wie sich das Reglement weiter

entwickelt, weiß ich nicht. Es ist

zu hoffen, dass nach den Sommerferien,

also ab dem 27. August,

der volle Übungsbetrieb

wieder aufgenommen werden

kann. Der Terminkalender auf unseren

Seiten ist ebenso nur unter

Vorbehalt gültig. Wie weit sich die

Planung umsetzen lässt, ist abzuwarten.

Wir bemühen uns, Sie

als Mitglieder zu informieren, wie

es einerseits nach den Ferien mit

dem Sportbetrieb weiter gehen

kann. In den Übungsstunden gibt

es dann auch Informationen, was

vom Terminkalender realisiert

werden kann. Auch über mich

sind Auskünfte abzurufen: Telefon

21230.

Bleiben Sie, bleibt gesund, gönnen

Sie sich, gönnt euch Ferien

vielleicht in ungewohnter Weise

am ungewohnten Ort – mag

auch die wirtschaftliche Seite

für Sie, für euch alle ohne große

Einschnitte sich entwickeln. Trotz

vieler Einschränkungen und Unwägbarkeiten

eine schöne sommerliche

Zeit.

18 VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020


Turnen

Männer 50+

Mitgliedsversammlung

Gymnastik mit Reifen

Fasching

Termine nach den Sommerferien:

Für die Damengymnastik

in der RBG:

Wie jedes Jahr wollen wir uns

auch in diesem Sommer, und

zwar am 20. August um 15 Uhr,

in Ilses Garten treffen.

Freitag, den 4. September 2020,

um 19.00 Uhr verspäteter Maiabend

auf dem Grillplatz in Ochtersum.

Freitag, den 25. September 2020,

um 15.30 Uhr in der Elisabeth-

Schule Miniturnen in neuer Form

für Vorschulkinder.

Freitag, den 6. November 2020,

um 19.00 Uhr Festabend zur

125-Jahr-Feier der Abteilung

für geladene Gäste im Restaurant

zum Sportpark, An der

Pottkuhle 1.

Freitag, den 18. Dezember 2020,

um 15.30 Uhr Weihnachtsturnen

für Vorschulkinder in der Elisabeth-Schule.

Die Termine können sich wegen

der Restriktionen wegen der Corona-Maßnahmen

ändern oder

gar ausfallen, bei Unklarheiten

bitte bei mir anrufen Tel.: 21230

Siegfried Josopait

VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020 19


Volleyball

Mach ich morgen

Deine Zukunft wartet nicht – lass dich jetzt beraten!

VGH Vertretung Sven Maskolus

Bismarckstr. 7 a

31135 Hildesheim

Tel. 05121 750411 Fax 05121 750433

www.vgh.de/sven.maskolus

20 VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020

maskolus@vgh.de


Allgemeines

Wahlrecht zur Vereinszeitung möglich

Wie bereits mitgeteilt, haben alle

Mitglieder ein Wahlrecht, ob die

Vereinszeitung in Papierform

zugestellt werden soll oder sie

die Inhalte auf der Serviceseite

der Homepage (http://www.vfvhildesheim.com/)

lesen möchten.

Dort können die jeweils letzten

vier Ausgaben der VfV-

Zeitung als ePaper eingesehen

oder als pdf-Dokument heruntergeladen

werden. Wer künftig

auf die Zustellung der Zeitung

verzichten möchte, kann dies

der Ge schäftsstelle per Mail

(vfv-hildesheim@t-online.de),

per Telefon (05121-45036)

oder persönlich mitteilen.

Wenn die jeweilige Ve reinszeitung

auf der Home page verfügbar

ist, wird eine Mail an alle

versandt, die davon Gebrauch

machen und deren Mail-Adressen

bekannt sind.

Dieses Wahlrecht kann natürlich

auch rückgängig gemacht werden.

Die überzähligen Exemplare

werden dann weiterhin zu

Werbezwecken und zur möglichen

Aushändigung bei Vereinseintritt

verwendet.

Dachdeckerarbeiten - Zimmerarbeiten

Dachumdeckungen - Fassadenbekleidungen

Schornsteinbau - Gerüstbau - Bauklempnerei

Wohnraumfenster - Hebebühnen- und Kranverleih

Holzbearbeitung - Innenausbau

Blechbearbeitung bis 2,50 m L

31249 Hohenhameln - Tel. 0 51 28 / 94 44-0 - Fax 94 44-30

Büro: Rübezahlweg 8 - Lager: Ziegeleistrasse 6

Notdienst - rund um die Uhr

VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020 21



Eintrittserklärung

Verein für Volkssport e.V.

31139 Hildesheim, An der Pottkuhle 1

Vor- und Nachname: ……………………………………………………..… geboren am: ……………… m w

Straße, Haus-Nr.: …………………………………………………

PLZ: …………. Ort: …………………………...….

Telefon: ………………………………… Fax: ………………….. E-Mail: …………………………………………..…

Ich möchte folgender/n

Abteilung/en angehören: ……………………………………..............................

Eintritt ab: ………………………..

Der monatliche Beitrag beträgt zur Zeit

für die Vereinsmitgliedschaft:

zuzügl. Sportförderbeitrag

der Abteilungen

- Kinder, Jugendliche, Auszubildende, Studenten ........... 7,50 € Badminton: ................. 2,00 €

- Erwachsene ......... 10,50 € Billard: ...................... €

- Rentner (auf Antrag) ........... 8,50 € Leichtathletik: ............. 3,00 €

- Ehepaare *) ......... 18,50 € Schwimmen: ............... 8,00 €

- Familienbeitrag *) ......... 21,50 € Tennis: ....... 1,50 € (Kind)

zuzüglich einer einmaligen Aufnahmegebühr in Höhe von .............. 5,00 € bis 7,50 € (Ehepaar)

*) Bei Ehepaaren bzw. Familienbeitrag die Daten der anderen Vereinsmitglieder

(bei dem Kinder bis zum 18. Lebensjahr bzw. ohne Einkommen einbezogen werden können):

………………………………………………….

………………………….…………………….

Name Geb.-Datum Name Geb.-Datum

………………………………………………….

………………………….…………………….

Name Geb.-Datum Name Geb.-Datum

Die Beitragszahlung erfolgt grundsätzlich durch Lastschriftverfahren entsprechend der Ermächtigung.

Sie soll vom Konto bis auf weiteres vierteljährlich halbjährlich jährlich erfolgen.

Die Buchungen sind generell am Anfang des gewünschten Zeitraumes zum 2.1., 2.4., 2.7., 2.10. jeden Jahres.

Die im Rahmen der Mitgliedschaft angegebenen personenbezogenen Daten werden vom VfV Hildesheim

im Sinne der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet, insbesondere elektronisch

gespeichert. Die Vereinssatzung erkenne ich als verbindlich an. Bei Vereinsaktivitäten werden auch Fotos

gemacht und teilweise zur Veröffentlichung vorgesehen.

Jedes Mitglied ist bei Sportunfällen für die Unfallfolgen im Rahmen der Sport-Unfall-Versicherung des

Landessportbundes Niedersachsen versichert.

Mir ist bekannt, dass der Austritt nur schriftlich (ausschließlich an die VfV-Geschäftsstelle) mit einer

6-Wochen-Frist zum 31.12. jeden Jahres erfolgen kann.

……………………………………………...

Ort, Datum

…………………………………………….

Unterschrift (falls gesetzliche Vertretung besteht von gesetzlicher Vertretung)

_______________________________Interne Bearbeitungsvermerke (bitte nicht ausfüllen)____________________________________

Mitglieds-Nr.: ……………………………. Aufnahmegebühr: ……………….………..…

Daten erfasst am: ……………………………. Mtl. Mitgliedsbeitrag: ………………………..…

Mtl. Sportförderbeitrag: …………………………..

Handzeichen: ……………….. Gesamt: ……………………….….

___________________________________________________________________________________________________________

VfV-Geschäftsstelle:

Bankverbindung:

Telefon 05121 - 45036 Öffnungszeiten: Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

Fax 05121 - 21831 Montag 16.00 - 17.30 Uhr BIC-Code: NOLADE21HIK

E-Mail vfv-hildesheim@t-online.de Mittwoch u. Freitag 08.00 - 13.00 Uhr IBAN: DE54259501300000006121

Internet www.vfv-hildesheim.com


Verein für Volkssport e.V.

31139 Hildesheim, An der Pottkuhle 1

.

SEPA-Lastschriftmandat

.

SEPA-

Lastschriftmandat

Ich ermächtige den Verein für Volkssport e.V., Zahlungen von meinem / unseren Konto

mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom

Verein für Volkssport e.V. auf mein / unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum,

die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem /

unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Zahlungspflichtiger Vor- und Nachname: ……………………………………………………..……..………….

Straße, Haus-Nr.:

…………………………………………………………….………….

PLZ: ……………. Ort: …………………………………….……………

Kontoinhaber

(falls abweichend) Vor- und Nachname: ………………………………………………………………..…….

IBAN

(Internationale

Bankkontonummer)

D E

BIC - Code

(Internationale

Bankleitzahl)

D E

nationale Bankleitzahl

Kontonummer mit führenden Nullen

Kreditinstitut (Name):

……………………………………………...

Kontoinhaber

Ort: …………………………………………………. Datum: ……………………………..

Unterschrift: ……………………………………………….

Zahlungsempfänger

Verein für Volkssport e.V.

An der Pottkuhle 1

31139 Hildesheim

Gläubiger-Identifikationsnummer:

DE4400100000170770

Mandatsreferenz (Mitgliedsnummer):

Daten erfasst am: ……………………………………

Handzeichen: ………………

VfV-Geschäftsstelle:

Bankverbindung:

Telefon 05121 - 45036 Öffnungszeiten: Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

Fax 05121 - 21831 Montag 16.00 - 17.30 Uhr BIC-Code: NOLADE21HIK

E-Mail vfv-hildesheim@t-online.de Mittwoch u. Freitag 08.00 - 13.00 Uhr IBAN: DE54259501300000006121

Internet www.vfv-hildesheim.com

24 VfV-Vereinsnachrichten 1 / 2020


Aus dem Vereinsleben

Besondere Geburtstage

Allen Leserinnen und Lesern,

die demnächst ein festliches Ereignis

feiern, wünscht der Vorstand des

VfV Hildesheim alles Gute und viel

Glück für die Zukunft.

Unser ganz besonderer Gruß gilt

den Jubilaren zu ihrem Ehrentag.

September

02. Béla Hannappel .......................................... 60 Jahre

03. Bruno Aselmeyer ........................................ 82 Jahre

03. Wolfgang Held ............................................ 81 Jahre

10. Renate Matuszok ....................................... 80 Jahre

12. Dieter Kanstein ........................................... 73 Jahre

13. Regina Heinrichs......................................... 72 Jahre

13. Jochen Pape .............................................. 75 Jahre

14. Heidi Milde .................................................. 76 Jahre

15. Rolf Müller................................................... 74 Jahre

17. Franz Loh.................................................... 75 Jahre

24. Dietmar Jördens ......................................... 73 Jahre

28. Hannelore Warmboldt ................................. 80 Jahre

28. Willi Schreyer .............................................. 83 Jahre

29. Brigitte Lindner .......................................... 83 Jahre

29. Gunhild Vollrath ......................................... 72 Jahre

29. Peter Clemens ............................................ 70 Jahre

29. Peter Borchers .......................................... 81 Jahre

29. Dirk Zehm.................................................... 50 Jahre

30. Annelie Bertram .......................................... 73 Jahre

Juni

02. Brunhilde Rose .......................................... 72 Jahre

07. Reinhold Wittenberg .................................. 81 Jahre

09. Udo Hofmann ............................................. 77 Jahre

14. Heiner Bergmann ....................................... 74 Jahre

15. Siegfried Josopait ...................................... 79 Jahre

16. Hartmut Erdmann ....................................... 70 Jahre

17. Klaus Fiedler .............................................. 81 Jahre

18. Manfred Röder ........................................... 82 Jahre

19. Klara Hurst ................................................. 80 Jahre

November

05. Ursula Artman ............................................. 72 Jahre

05. Günter Högemann ...................................... 74 Jahre

06. Maria-Theresia Schlüter.............................. 84 Jahre

12. Joachim Pabsch ......................................... 84 Jahre

15. Walter Müller............................................... 91 Jahre

18. Dagmar Muschinsky-Hasse ....................... 72 Jahre

21. Sabine Fellendorf ....................................... 87 Jahre

21. Werner Kleiss.............................................. 77 Jahre

21. Gabriele Hesse ........................................... 70 Jahre

26. Walter Ahrens ............................................. 78 Jahre

26. Dieter Borka ............................................... 70 Jahre

28. Elke Ebisch ................................................. 71 Jahre

28. Martin Hentschke ...................................... 71 Jahre

Dezember

02. Luzia Berthelmann .................................... 91 Jahre

02. Sabine Riesel ............................................. 60 Jahre

05. Christel Klößer ........................................... 78 Jahre

06. Gunther Zielinski ....................................... 50 Jahre

08. Karl Sarstedt .............................................. 89 Jahre

13. Ilse Reinert ................................................ 82 Jahre

15. van Truc Nguyen......................................... 70 Jahre

19. Uwe Kaps.................................................... 74 Jahre

24. Christa Stöter ............................................. 83 Jahre

25. Ursula Griese ............................................. 76 Jahre

27. H.-Wolfgang Hoffheinz................................ 84 Jahre

29. Peter Machel............................................... 50 Jahre

31. Hermann Brune........................................... 85 Jahre

31. Reinhard Schöffel ...................................... 82 Jahre

Neue

Mitglieder

Ein herzliches

Willkommen

allen neuen

Mitgliedern

im

VfV Hildesheim.

Billard

Luise Heselhaus

Leichtathletik

Niklas Cremer, Emily Friehe, Xhoni Leska,

Ernest Chimezie Omeahu,

Schwimmen

Lina Hajo, Rojava Hajo, Jolic Thurau, Zeynep Ürün,

Carsten Welz, Diana Welz, Tobias Jonathan Welz

Turnen

Mehmetcan Yilmaz, Meltem Yilmaz

VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020 25


Inserentenverzeichnis

AOK ........................................................................... 08

Beamtenwohnungsverein .......................................................... 16

Dachdeckerei Sievers ............................................................. 09

Druckhaus Köhler GmbH .......................................................... 12

Gemeinnützige Baugesellschaft ..................................................... 22

Gemeinschaftspraxis Dres. Lücke, Kuhn, Janzen ........................................ 28

Marcus Mönk .................................................................... 17

Restaurant „Zum Sportpark“ ........................................................ 02

Schäfer & Sohn Kraftstoffe ......................................................... 15

Schucht + Coll ................................................................... 03

Sparkasse Hildesheim Goslar Peine .................................................. 10

Steding – Dach- + Zimmerarbeiten ................................................... 21

VGH Versicherungen .............................................................. 20

Wagner Heizöl ................................................................... 28

Wasserparadies .................................................................. 13

Mitglieder und Freunde des VfV Hildesheim

denken bei ihren Einkäufen an

die treuen Inserenten

in unseren Vereinsnachrichten!

Vorstand des VfV Hildesheim

Vorsitzender Dr. Bernd Lücke

Schatzmeisterin

Andrea Grotian

Stellv. Vorsitzender

Jürgen Hagedorn

Stellv. Vorsitzender

Helmut Müller

Vorstände der Abteilungen

Badminton:

Oliver Schmul

Heinrich-Brauns-Weg 33

31141 Hildesheim

Tel. 0 51 21 / 60 56 17

E-Mail: olivers367@gmail.com

Billard:

Thomas Winkler

Hauptstraße 28

31180 Giesen

Tel. 0172/ 5159559

E-Mail: vorstand@vfv-billard.de

Leichtathletik:

Manfred Greulich

Weststraße 13

31180 Giesen

Tel. 0 51 21 / 77 04 40

Radsport:

Horst Artmann

Wilhelm-Busch-Straße 3

31139 Hildesheim

Tel. 0 51 21 / 26 50 51 -

Fax: 0 51 21 / 26 16 29

E-Mail: HAUHI@t-online.de

Schwimmen:

Daniel Stöcklein

Ladebleek 12

31180 Giesen

Tel. 0 50 66 / 90 16 60

Fax: 0 17 12 / 64 09 25

E-Mail: daniel.stoecklein@vfv.de

Tennis:

Helmut Müller

Katharinenstraße 45

31134 Hildesheim

Tel. 0 51 21 / 1 24 08

E-Mail: praesident@vfv-tennis.de

Turnen:

Siegfried Josopait

Anton-Grebe-Straße 36

31139 Hildesheim

Tel. 0 51 21 / 2 12 30

Volleyball:

Dr. Constantin Janzen

Weißenburger Str. 5

31134 Hildesheim

Tel: 05121-12211

E-Mail: vfv-volleyball@outlook.com

26 VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020


Übungszeiten

(bei nicht eingeschränktem Sportbetrieb)

Das aktuell mögliche Angebot kann über die jeweiligen

Abteilungs- oder Übungsleiter nachgefragt werden.

RADSPORT

Bahn-Training: Nach Vereinbarung, VfV-Sportpark

Horst Artmann 05121 / 265051

TENNIS

Saisonbedingt - Halle oder Freianlage. Termine sind in der

Geschäftsstelle zu erfragen: 0 51 21 / 4 50 36

Internet: www.vfv-tennis.de

Sportwart: sportwart@vfv-tennis.de

Jugend: jugendwart@vfv-tennis.de

VOLLEYBALL

Erwachsene/Mixed: Dienstag, 19.30 - 22.00 Uhr,

Sporthalle Stadtmitte Pfaffenstieg,

Andreas Mehlbauer 0 51 21 / 13 08 25

TURNEN

Kinderturnen: 3-6 Jahre, Donnerstag, 17.15 - 18.15 Uhr,

Goethegymnasium Goslarsche Str., Eing. Braunschweiger Str.,

Dr. Ralf Sammler 0176 – 20562720

Sport und Spiel für Schulkinder: 7 – 12 Jahre, Donnerstag

18.15 – 1915 Uhr, Goethegymnasium Goslarsche Str.,

Eingang Braunschweiger Str.

Dr. Ralf Sammler 0176 – 20562720

Eltern-Kinder-Turnen: 1,5 - 4 Jahre, Freitag 15.00 – 16.00 Uhr,

Elisabeth-Schule Moltkestr.

Daniela Achilles 0171 – 4357468

Kinderturnen: 3,5 – 7 Jahre, Freitag 16.00 – 17.00 Uhr

Elisabeth-Schule, Moltkestraße,

Daniela Achilles 0171 – 4357468

Funktionsgymnastik für Frauen (Schwerpunkt Rücken): ab 50 Jahre

Dienstag, 18.45 - 19.45 Uhr,

Don-Bosco-Schule (Gymnastikhalle) Bromberger Str.

Karin Lübke 0 50 64 / 96 05 87

Fitnessgymnastik für Frauen:

Dienstag, 20.00 - 21.30 Uhr, Sporthalle Stadtmitte Pfaffenstieg

Uta Schmidt 0 51 21 / 3 72 96

Damengymnastik: ab 50 Jahre

Donnerstag, 18.00 – 19.00 Uhr, RBG (Ballettraum)

Richthofenstraße

Übungsleiterin: Ilse Reinert 0 51 21 / 51 33 43

Fitnesstraining für Männer: ab 50 Jahre

Donnerstag, 19.15 - 20.15 Uhr

Goethegymnasium Goslarsche Str., Eing. Braunschweiger Str.

Regina Schwertfeger 0 51 21 / 3 65 64

Pilateskurs: für Damen und Herren

Donnerstag, 19.00 bis 20.00 Uhr,

Heinrich-Engelke-Halle, Spandauer Weg (Itzum)

Als Präventionskurs bei den Krankenkassen einreichbar

Karin Lübke 05064-960587

BADMINTON

Schüler/Jugend: Montag 17.30 - 19.00 Uhr,

BBS-Sporthalle, Steuerwalder Straße (1. 10.-31. 3.),

Gymnas. Himmelsthür (1. 4.-30. 9.),

Jürgen Hagedorn 0171-4320707

Schüler/Jugend: Freitag 17.00 - 19.00 Uhr,

Anne-Frank-Schule, Jürgen Hagedorn 0171-4320707

Erwachsene (Hobbyfußball): Montag,19.30-22.00 Uhr,

Gymnas. Himmelsthür (1. 4.-30. 9.), BBS (1. 10.-31. 3.)

Jürgen Hagedorn 0171-4320707

Erwachsene: Dienstag 19.00 - 22.00 Uhr,

Anne-Frank-Schule, Thomas Lauth 0163-4315133

Erwachsene: Mittwoch 19.00 - 22.00 Uhr,

Anne-Frank-Schule, Jürgen Hagedorn 0171-4320707

Erwachsene: Freitag 19.00 - 22.00 Uhr,

Anne-Frank-Schule, Jürgen Hagedorn 0171-4320707

BILLARD

Dienstags und freitags jeweils 18-21 Uhr offenes Training in

der Billard-Halle (Smile-Halle), Te. 0174 / 7871853.

Weitere Zeiten und individuelle Trainingsbetreuung (von PAT-

Vorstufe für Einsteiger bis PAT 3 für Oberklassespieler) nach

Vereinbarung: 05121 /2943543 (Béla) für Karambol-Interessierte

oder 0172 / 5150559 (Thomas) für Pool-Interessierte.

LEICHTATHLETIK

Trainingszeiten im Sommer im VfV-Stadion:

ansonsten in der Robert-Bosch-Gesamtschule:

Montag: 17 – 18.30 Uhr, Halle u. Laufbahn – Anfänger, Trainer:

Manfred Greulich u. Franziska Schrader

Montag: 17 – 19 Uhr, Halle u. Laufbahn, Trainer: Marek Polcar

Mittwoch: 17 – 19 Uhr, Laufbahn, Trainer: Marek Polcar

und im Gehörlosenzentrum:

Freitag: 17 – 19 Uhr, Trainer: Marek Polcar

Ganzjährig in den Berufsbildenden Schulen, Steuerwalder

Straße:

Donnerstag: 19 – 20.30 Uhr, Oldies, Trainer: Manfred Greulich

SCHWIMMEN

Babyschwimmen: Kurse von dienstags bis samstags

Im St.-Vinzenz-Haus in Himmelsthür

nur nach Voranmeldung 05121 / 877070

Schwimmausbildung, Schwimmtraining, Leistungsschwimmen

nach Rücksprache Tel. 05121-877070

Schwimmtraining Master:

Freitag 20.00 – 21.00 Uhr Schwimmhalle Drispenstedt

Kurse: Schwimmausbildung für Erwachsene, Richtig schwimmen

lernen, Wassergymnastik, Aqua Fitness, – für

Schwangere, – für Krebskranke, Walking

Nur nach Voranmeldung 05121/ 87 70 70

E-Mail: D-Engelke@t-online.de

Ausreichende sportliche Betätigung

ist ein Schlüssel zur Gesundheit!

Vereinsaustritt ist nur schriftlich (ausschließlich an die Geschäftsstelle)

generell mit einer 6-Wochen-Frist zum 31.12. jeden Jahres möglich.

VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2020 27


xxxxx

• VfV-Vereinsnachrichten • VfV-Vereinsnachrichten • VfV-Vereinsnachrichten •

Aral Kraftstoffe

Aral Schmierstoffe

Aral Heizöle

Biodiesel

Holzpellets

AdBlue ®

Fon 0 51 21 / 5 21 25

info@wagner-aral-vertrieb.de • www.wagner-aral-vertrieb.de

Praxis Dres. Lücke | Kuhn | Janzen

Gastroenterologische Schwerpunktpraxis

Leistungen:

Vorsorge - Darmspiegelung

§ Frauen ab 55 Jahren

§ Männer ab 50 Jahren

Magenspiegelung

Ultraschalluntersuchungen

Leberkrankheiten

Hämorrhoidensprechstunde

Die Magen-Darm-Ärzte Tel: (05121) 12211

Weißenburger Str. 5 in 31134 Hildesheim

www.gastroenterologie-hildesheim.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine