TSV-Aktuell-24-2020

stadionzeitung17

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 1 - LR


TSV-Aktuell: FSG - und TSV - News

AKTUELL:

Die Planungen für die kommende Saison laufen. Langsam wird

es konkret wie die neue Spielzeit aussehen könnte. Die Verantwortlichen

des SHFV haben als Saisonbeginn auf Landesebene

erst einmal den 12./13.09.2020 ins Auge gefasst, sofern es die

Corona-Lage zulässt. Alternativ dazu wird mit dem 03./04. Oktober

2020 geplant. Stand: 10.07.2020

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 2 - LR


TSV-Aktuell: SHFV-Informationen zur neuen Saison

SHFV vom 01.07.2020

Informationen zur Saisonvorbereitung 2020/21

Mit Blick auf die anhaltende Corona-Pandemie sind viele Vereine verunsichert, in

welchem Rahmen in den kommenden Wochen eine Saisonvorbereitung möglich ist.

Beigefügte Informationen sollen über den aktuellen Stand informieren, um Vereinen

in dieser schwierigen Zeit eine bestmögliche Planung zu gewährleisten.

Mit der neuen Ersatzverkündung des Landes Schleswig-Holstein vom 29. Juni, die bis

zum 09. August ihre Gültigkeit behält, wurden keine markanten Änderungen im Bereich

„Sport“ vorgenommen. Demnach können Gruppen mit bis zu zehn Personen

weiterhin unter normalen Umständen und ohne Einhaltung des Mindestabstands trainieren.

Trainingseinheiten mit Gruppengrößen über zehn Personen sind wie bisher

nur unter Einhaltung des Mindestabstands erlaubt. Daraus ergibt sich weiterhin,

dass Freundschafts- und Testspiele vorerst bis zum 09. August nicht möglich

sind.

Wohlwissend, dass diese Situation für viele Vereine nicht zufriedenstellend erscheint,

möchten wir hiermit betonen, dass die bisher getroffenen Maßnahmen in den unterschiedlichsten

Bereichen und eben auch im Sport zu der vergleichsweise niedrigen

Zahl an Infizierten in Schleswig-Holstein geführt haben. Wir sind in ständigem Kontakt

mit dem Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung

des Landes Schleswig-Holstein und hoffen, dass mit der nächsten Ersatzverkündung

weitere Lockerungen für den Bereich Sport vertretbar sind und vorgenommen

werden können. Nur unter diesen Voraussetzungen wäre ab Mitte August die Aufnahme

eines weitestgehend „normalen“ Trainingsbetriebs wieder möglich und unsere

Planungen für einen Saisonstart 2020/21 im September könnten umgesetzt werden.

Wir informieren Sie selbstverständlich jederzeit schnellstmöglich über etwaige Änderungen

der Situation. Mit Ende des Meldefensters für Mannschaften am 13. Juli beginnen

die jeweiligen Ausschüsse mit der Bearbeitung der Staffeleinteilungen und

Spielpläne. Beides ist abhängig vom möglichen Startzeitpunkt der neuen Spielserie.

Die vorläufigen Einteilungen und weitere Informationen hierzu lassen wir Ihnen zukommen,

sobald diese abgeschlossen und konkretere Planungen vorgenommen werden

konnten.

Zu guter Letzt möchten wir uns hiermit ausdrücklich bei allen Vereinen und ihren

Mitgliedern bedanken. Sie haben sich in den vergangenen Wochen und Monaten vorbildlich

an die Auflagen gehalten und dabei die Sehnsucht nach der schönsten Nebensache

der Welt hinten angestellt. Gleichzeitig möchten wir noch einmal an die

Vernunft eines jeden einzelnen appellieren. Bitte halten Sie sich weiterhin an die vorgegebenen

Auflagen! Insbesondere in der jetzigen Ferienzeit und der damit verbundenen

Urlaubssituation ist es umso wichtiger, sich trotz aller Euphorie an die Auflagen

zu halten. Nur so kann die Verbreitung des Virus verlangsamt und weitere

Schritte in einen normalen (Fußball-)Alltag getätigt werden.

Über aktuelle Entwicklungen informieren wir weiterhin über unsere Homepage!

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 3 - LR


TSV-Aktuell: Sport und Corona

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 4 - LR


TSV-Aktuell: FSG - und TSV - News

Sachstandsbericht von Markus Köhn:

Letzten Samstag waren neun Helfer vor Ort und wir haben laut Markus Köhn

„schon viel geschafft!“ Mutterboden wurde angefüllt, so dass Klaus Schröder die

Tage neuen Rasen rund um die Kultbude säen kann. Aber es sind noch weitere Arbeiten

erforderlich, so dass der nächste freiwillige Hilfsdienst in Sachen Kultbude

am Samstag, 18.07.2020, ab 13:30 Uhr, im Seestadion stattfindet.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 5 - LR


TSV-Aktuell: Kultbude Seestadion

Erneut sind die freiwilligen TSV-Unterstützer gefragt:

Wann:

Samstag

2020

Ab

13:30

Uhr

Wo:

Kultbude

Seestadion

Bornhöved

Mitzubringen

sind:

Fotos: Klaus Jagen

Anstehende Arbeiten:

- Das Kassenhäuschen muss auf Vordermann gebracht werden

- Malerarbeiten an der Garage und beim Geräte– und Balllager

- Anstrich der Trainerbänke

- Erdaushub von den Pflasterasteinen muss verteilt werden

- Pumpe im See scheint verstopft und muss dringend überprüft werden

Also noch reichlich Arbeit, die wir vor uns haben. Dazu brauchen wir wieder

zahlreiche „helfende Hände“. Ich hoffe, wir sehen uns! — Bis Samstag!

Markus Köhn, TSV-Spartenleiter Fußball

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 6 - LR


TSV-Aktuell: Sponsoren Pflasterarbeiten Kultbude

WERK UND VERTRIEBSBÜRO

Segeberger Landstraße 35-37

24619 Bornhöved

Tel: +49 43 23 - 80 540-0 - Fax: +49 43 23 - 80 540-10

STRABAG AG

Segeberger Landstr. 54-58

24619 Bornhöved

Tel. 04323—81-0

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 7 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Liga - News

© Fotos: Klaus Jagen

Weitere News und Informationen rund um die FSG

findet ihr auch unter:

https://www.facebook.com/TSVQB/

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 8 - LR


TSV-Aktuell: News von der FSG

Fotos: Klaus Jagen

Der Ball ruht im Seestadion

Die Liga macht Sommerpause

bis zur letzten Juli-Woche

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 9 - LR


TSV-Aktuell: LN vom 03.07.2020

Auf solche Szenen müssen wir weiter verzichten.

Arne Duggen im Zweikampf, dahinter Tobias Jantzen

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 10 - LR


TSV-Aktuell: FSG 2

Gut erholt präsentierte sich das Stadion in

Schmalensee den Aktiven der FSG 2

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 11 - LR


TSV-Aktuell: News von der FSG 2

„Die Zweite will bis auf Weiteres

Fotos: Klaus Jagen

immer mittwochs ab 19:30 Uhr

in Schmalensee trainieren“.

Henning Pape am 30.06.2020

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 12 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Jugendfußball

FSG-Junioren

Aktuell

Auch für den Juniorenbereich ist die

Saison 2010/20 vom SHFV vorzeitig

als beendet erklärt worden!

Im September geht es hoffentlich weiter!

Bis dann und bleibt schön gesund!

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 13 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Junioren

Lust auf Fußball?

Dann kommt zur FSG Saxonia

Spieler für die Jahrgänge 2006 und 2007 gesucht

In der neuen Saison gibt es laut FSG-Fußballjugendobmann Lars Danker

„personelle Probleme mit der Spielerdecke in unserer C-Jugend, die von Marcel

Schiffer und Matthias Balzer, verfügen beide selbst über Fußballerfahrung, trainiert

werden.

Stand heute sind es aktuell nur 11 Jungs, so dass wir, auf Unterstützung aus den

D-Junioren angewiesen, nur auf 9er-Feld melden werden.

Deshalb suchen wir dringend Verstärkung für die Altersgruppe, um die vor uns liegende

Saison auch gut überstehen zu können.

Spaß am Teamsport?

Möchtest Du gerne Fußballspielen?

Dann bist Du genau richtig bei uns!

Melde dich bei

Lars Danker

Mail: lars.danker@joh-timmermann.de

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 14 - LR


Moin,

TSV-Aktuell: Saisonfazit FSG-Jugendabteilung

aus bekannten Gründen ist der Fußball diese Saison in der Rückrunde komplett anders

verlaufen wie ursprünglich angedacht. Auch wenn das Training unter Berücksichtigung

der Hygieneregeln mittlerweile wieder möglich ist, wird uns das erste

Halbjahr 2020 noch lange, jedoch nicht in sportlicher Hinsicht in Erinnerung bleiben.

Ich möchte mich an dieser Stelle zu aller erst bei allen Spielern, Trainern, Betreuern,

Sponsoren sowie natürlich auch bei den Eltern für das Fahren, mitfiebern und anfeuern

am Spielfeldrand im Jugendfußball der FSG Saxonia bedanken. Wir haben über

alle Mannschaften gesehen ein tolles und intaktes Vereinsleben, wo jeder einzelne

seinen Teil dazu beigetragen hat.

Wie immer zum Ende einer Saison gehören manchmal auch Abschiede dazu. Diese

werden wir, sobald die Beschränkungen noch weiter gelockert werden, intern nochmal

gebührend nachholen. Ich möchte mich an dieser Stelle jedoch vorab bereits bei

meinem Obmann-Kollegen Mark Wedemeyer bedanken, mit dem ich die letzten Jahre

hervorragend zusammen gearbeitet habe. Mark hat sein Amt, wie vorher angekündigt,

zum 30.06.2020 niedergelegt. Es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht,

mit Dir die Geschicke der Fußballjugend in unseren Dörfern zu leiten. Wir waren immer

einer Meinung und konnten uns immer zu 100% aufeinander verlassen. Zudem

hast Du diese Saison auch noch unsere A-Jugend trainiert, nachdem wir dort Anfang

der Saison niemanden für begeistern konnten. Das war extrem wichtig und wir

konnten nun fünf Spieler in die Hände der Seniorenabteilung weitergeben.

Die Planungen für die neue Saison sind natürlich schon voll in Gange, wobei noch

niemand sagen kann, wann und wie es losgehen soll. Fakt ist aber, dass die Spielerdecke

in einigen Mannschaften sehr dünn besetzt ist. Dies wird bei den Punktspielen

ab und an zu Problemen führen. Natürlich liegt für die Spieler das Hauptaugenmerk

auf der eigenen Mannschaft. Es wird aber unumgänglich sein, auch mal gelegentlich

in einer anderen Mannschaft auszuhelfen, sofern die Regularien es natürlich zulassen.

Das wird natürlich nicht Woche für Woche sein, sondern nur gelegentlich und

wird dann auch rechtzeitig mit den Beteiligten kommuniziert. Nur so können wir aktuell

hoffentlich in allen Altersklassen gut durch die Saison kommen. Das nur vorweg

als kleine Sensibilisierung zur Vorschau auf die neue Saison.

Sportliche Grüße und weiterhin schöne Sommerferien wünscht

Lars Danker

Fußballjugendobmann

TSV Wankendorf

Mail vom 06.07.2020

PS: Das Schreiben kann gerne an die Eltern/Spieler weiter geleitet werden.

Das Dokument im Anhang ist vom SHFV gekommen. Dort steht drin, dass

bis zum 09. August keine Freundschaftsspiele gemacht werden dürfen. Sobald

ich mehr weiß melde ich mich wieder. Denkt bitte dann auch daran,

dass dann die Heimspiele für Freundschaftsspiele wie immer über das

DFB.net angemeldet werden müssen. Also dann bitte eine Info an mich.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 15 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 06.07.2020

Eine interessante Variante der Mitgliederwerbung,

über die man als Verein mal intensiver

nachdenken sollte, um so neue Wege zur

Nachwuchsgewinnung zu gehen, zumal es

nicht nur Engpässe bei den C-Junioren, sondern

auch die anderen Juniorenmannschaften

immer neue Spieler gebrauchen könnten!

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 16 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Junioren Saison 2020/21

Für die kommende Saison werden wir wieder alle Altersklassen

melden und mit den nachfolgend aufgeführten Trainer*innen

besetzen:

A-Junioren (9er): Reimer Harms und Marcus Heuer

B-Junioren (11er) Kreisliga:

Olli Ahluwalia und Sophie Papenkopf (evtl. noch Kai Schütt)

C- Junioren (9er): Moi Schiffer und Matthias Balzer

Die C ist unser Sorgenkind, da wir nur 11 Spieler haben

D1- Junioren: Jens Kumar und Patty Ballnus

D2- Junioren: Darius Grzybowski und Ingo Schnoor

E1- Junioren: Karim Ben Fredi, Norbert Heisch und Yannik Lüdemann

E2- Junioren: Torben Danker und Jörg Behrend

F und G- Junioren: Hinrich Asmuss

Mark Wedemeyer

Stand: 29.06.2020

A-Junioren: Saisonabschluss

In der A-Jugend haben wir am letzten Freitag mit einem netten Grillen

die Corona Saison beendet.

Fünf Spieler gehen in die Herren und der alte Jahrgang (2002) wird bei

Bedarf die 2. Herren unterstützen.

Trainer Mark Wedemeyer

29.06.2020

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 17 - LR


TSV-Aktuell: SG Saxonia Oldboys - News

Die Oldboys trainieren bereits ab dem 16. Juni 2020 immer

dienstags ab 19:00 Uhr unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften

auf dem Sportplatz in Trappenkamp. Wer Lust hat,

sich auch zu bewegen, ist herzlich willkommen

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 18 - LR


TSV-Aktuell: Sport-News

Sport-News

aus der Umgebung

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 19 - LR


TSV-Aktuell: News Amateursport

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 20 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 09.07.2020

Markus Weber, der als Sportjournalist bei der Segeberger

Zeitung arbeitet, kann aus zeitlichen Gründen den

zu betreibenden Aufwand nicht mehr stemmen und

verlässt den SV Todesfelde Ende Juli 2020. Foto:©

Agentur 54° LN vom 10.07.2020

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 21 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 09.07.2020

Fotos: Klaus Jagen

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 22 - LR


TSV-Aktuell: SZ und LN - News

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 23 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 09.07.2020

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 24 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 04.07.2020

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 25 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 08.07.2020

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 26 - LR


TSV-Aktuell: Badminton-News

Seit nun mehr 17 Jahren trainieren wir regelmäßig freitags von 20:30 – 22:00 Uhr

in der großen Sporthalle. Dort stehen uns fünf Badmintonfelder zur Verfügung.

Wir sind so zwischen 10 bis 15 sportbegeisterte Badmintonspieler, die sich zu

zweit oder viert zusammenfinden um mit viel Spaß ein bisschen Badminton zu spielen

oder um sich in hart umkämpften „Matches“ richtig auszupowern. Der Spaß

steht bei uns immer im Vordergrund, da wir eine reine Freizeitbadmintongruppe

sind.

Nach dem Spielen sitzen wir gerne noch in einer Runde zum „Klönen“ zusammen.

Ein- bis zweimal im Jahr treffen wir uns zu gemeinsamen Aktivitäten außerhalb des

Badmintonfeldes um z.B. Beachbadminton oder Bowling zu spielen oder für gemütliche

Grillabende.

Wir suchen immer neue Mitspieler. Auch Spielanfänger brauchen keine Angst zu haben,

denn sie lernen bei uns sehr schnell dieses Spiel zu beherrschen.

Wer Interesse hat, kann bei uns einfach mal spontan beim Training vorbeischauen,

Badmintonschläger und Bälle liegen jederzeit bereit.

Spartenleitung und Betreuung:

Christiane Elend-Langeloh (04323/803917) oder c.elend@gmx.de

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 27 - LR


TSV-Aktuell: Handball-News

Aktuell:

Die Trainingszeiten und die Ergebnisse

sind unter www.hsgwabo2011.de abrufbar

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 28 - LR


TSV-Aktuell: Handball-News

Die Eltern der männlichen Jugend D

der HSG WaBo 2011 sagen DANKE „Bobby“!

Hauke, Tjorben und Felix haben Bobby nach langjähriger Tätigkeit als Trainer und Betreuer

bei der SG WABO verabschiedet.

BOBBY

Mit einer schönen Geste hat die männliche Jugend D der HSG WaBo 2011 ihren

langjährigen Betreuer Michael „Bobby“ Gossmann verabschiedet. Als Dank für den

großen Einsatz überreichten Tjorben Blöcker, Felix Hüttmann und Hauke Wulf als

Vertreter der Mannschaft ein eigens für Bobby kreiertes Shirt mit den Namen aller

Spieler und einen Apfelbaum, so dass Bobby die Äpfel für seinen Lieblingskuchen in

den nächsten Jahren im eigenen Garten ernten kann.

Aufgrund der Corona-Auswirkungen konnte eine Abschlussfeier leider nicht stattfinden,

kurz vor dem Ende der abgebrochenen Saison stand die Mannschaft in der

Meisterschaft auf einem guten 4. Platz. Bericht und Fotos: Eltern der mJD

von links nach rechts: Michael „Bobby“ GOSSMANN - Hauke Wulf - Tjorben Blöcker - Felix Hüttmann.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 29 - LR


TSV-Aktuell: Tanzen im TSV

Weitere Informationen zur Tanzsparte

und Termine findet ihr unter:

http://www.tsvquellenhaupt.de/

index.php/tanzen

oder unter

https://www.tvtrappenkamp.de/

tanzen.html

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 30 - LR


TSV-Aktuell: Tischtennis

TSV-Tischtennisabteilung:

Nach vorheriger telefonischer Absprache unter 04323/6198 begrüßen

wir auch gerne neue Tischtennisinteressierte.

Weitere Informationen unter:

https://segeberg.tischtennislive.de/default.aspx?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&Gruppe=821

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 31 - LR


TSV-Aktuell: Tischtennis - SZ vom 02.07.2020

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 32 - LR


TSV-Aktuell: Tischtennis - SZ vom 06.07.2020

Fotos: dlf

Kreisranglistenturnier des Tischtennisverbandes Segeberg am 16.02.2020:

Christian Langeloh (li.) wird Zweiter und Jörg Krieger (re.) wird Vierter

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 33 - LR


TSV-Aktuell: Triathlon

© Foto: Sönke Ehlers

Aus für den

diesjährigen Q-Tri

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 34 - LR


TSV-Aktuell: Triathlon - Not macht erfinderisch

WIBO-MAN am 28.06.2020

Da in dieser Saison wahrscheinlich gar keine Wettkämpfe stattfinden werden, kam

der in Wittenborn lebende Bornhöveder Triathlet Torben Lange auf die Idee, eine

Mitteldistanz "unter Freunden" zu organisieren.

Seine Frau Julia unterstützte ihn dabei tatkräftig und es wurde der "WIBO-MAN" ins

Leben gerufen. Bei gegenüber dem Vortag relativ kühlen 20 Grad starteten 10 Athleten

und kämpften sich 2 km durch den Mözener See.

Anschließend absolvierte man bei anfänglichem Platzregen 92 km auf der Rennmaschine

um Wittenborn herum, bevor es abschließend auf die 21 km lange Laufrunde

ging.

Auch wenn es keine offizielle Veranstaltung mit Zeitnahme war, so kam doch ein

wenig Wettkampffeeling auf.

Vielen Dank an Julia und Torben für die tolle Organisation.

Bericht: Rainer Kallies und Fotos von Laura Friederichsen

Freizeitobjekt Mözener See

Der 131 ha große Mözener See, inzwischen von Privateigentum in das Eigentum der Fischereigenossenschaft

Mözener See übergegangen, dient den Einwohnern der angrenzenden

Gemeinden Mözen, Kükels und Wittenborn sowie den Besuchern aus dem Nahbereich

des Hamburger Umlandes als Freizeitobjekt. Quelle: https://www.moezener-see.de/

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 35 - LR


TSV-Aktuell: Triathlon - Not macht erfinderisch

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 36 - LR


TSV-Aktuell: Triathlon - Not macht erfinderisch

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 37 - LR


TSV-Aktuell: 50+ Gruppe

50+ Gruppe:

Den Spaß an der Bewegung (wieder) entdecken

Die 50+ Gruppe trifft sich jeden Donnerstag von 18.30 Uhr bis 19:30 Uhr in der

kleinen Turnhalle. Bei gutem Wetter findet die Sportstunde im Freien statt, weil wir

gerne an der frischen Luft sind und die vorhandenen Materialien für ein Outdoor-

Training nutzen. Unser Motto lautet: „Runter vom Sofa – hab´ Spaß an der Bewegung“.

Die Stunde beinhaltet ein sanftes, kompaktes Herz-Kreislauf-Training. Ziel ist es,

Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Gleichgewicht und Koordination zu fördern oder

auch wieder zu erlangen. Dabei kommen Rückenschule und verschiedene Entspannungsmethoden

nicht zu kurz.

Auch Spiele, wie z. B. Federball oder Hockey werden mit eingebunden. Im Vordergrund

steht der Spaß an der Bewegung, gemeinsam in einer fröhlichen Gruppe.

Deshalb eignet sich das Training sehr für „Wiedereinsteiger“ in den Sport. Zurzeit

besteht die Gruppe aus 12 Teilnehmer/innen, es dürfen aber gerne noch mehr werden!

Alle, die sich angesprochen fühlen, können gerne ein Probetraining machen.

Bericht: Ingken Hansen - Mailadresse: ingken.hansen@gmx.de

Ausdauer

Gleichgewicht

Kraft

Koordination

Beweglichkeit

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 38 - LR


TSV-Aktuell: Volleyball - News

Volleyball

Unsere Freizeitgruppe trifft sich jeden Dienstag von 18:00 Uhr bis 19:30

Uhr in der Sporthalle zum Training in einer entspannten und lockeren

Atmosphäre.

Wir spielen immer mit unterschiedlich zusammengesetzten Mannschaften

und haben viel Spaß dabei. Wir betreiben Ausgleichssport ohne

Wettkämpfe und Streit um einen Tabellenplatz.

Gemeinsam treiben wir Sport und freuen uns weiterhin auf tolle und lustige

Trainingsabende in der Sporthalle.

Volleyballinteressierte schaut doch einmal bei uns vorbei

Anneliese Dahlke

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 39 - LR


TSV-Aktuell: Group Fitness - News

Group Fitness

In Kooperation mit dem SV Schmalensee bietet die Group Fitness immer montags

von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr in der Mensa der Sventana-Schule in Bornhöved

einen Pilates Kurs an und immer donnerstags ab 20:00 Uhr mit einem dreißigminütigen

Just Move- und Muskel-Kurs in der Turnhalle in Schmalensee ein sehr bewegungsintensives

Herz-Kreislauf-Training an.

Pilates ist eine, seit langem beliebte Trainingsform. Das liegt zum Teil daran,

dass es grundsätzlich für jeden, in jedem Alter, machbar ist. Zum anderen kann

Pilates sehr individuell genutzt werden, d.h. dass auch Teilnehmer mit gewissen

Körperleiden diesen Kurs nutzen können, um wieder fit und beweglich zu werden.

Der Just-Move- und der Muskel-Kurs beinhaltet für nahezu alle Ansprüche

ein buntes Programm. Es macht sehr viel Spaß mit dieser Gruppe zu arbeiten. Wir

haben ein sehr bewegungs-intensives Herz-Kreislauf-Training. Es gibt kein bestimmtes

Kursformat, sondern ich passe die Stunden sehr individuell der Gruppe an.

Christina Ritter freut sich auf alle Neugierigen. Also, kommt einfach mal vorbei!

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 40 - LR


TSV-Aktuell: In eigener Sache

Der durch die Corona-Krise völlig zum Erliegen gekommene

Vereinssport erwacht durch die Ersatzverkündung

der Landesverordnung vom 1. Mai

2020 so langsam wieder zum Leben, auch wenn

bestimmte Auflagen aus nachvollziehbaren gesundheitlichen

Gründen einzuhalten sind.

Die Sparten des TSV werden sich kurzfristig überlegen,

wie sie ihr Programm wieder anlaufen lassen

können. Ich möchte deshalb die Spartenleiter/

-innen bitten, mir zeitgerecht mitzuteilen, wann

die Sparten wieder beginnen und was dabei zu beachten

ist, damit ich mittels TSV-Aktuell die Mitglieder

auch informieren kann.

Vielen Dank im Voraus!

Lothar Rath, TSV-Presse– und Öffentlichkeitsarbeit

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 41 - LR


Impressum TSV – Aktuell/FSG-Pressespiegel

Herausgeber und inhaltlich verantwortlich:

TSV Quellenhaupt Bornhöved

Verantwortlicher Redakteur: Lothar Rath (LR) —

Erreichbar per Mail: lotharrath@t-online.de

Fotos: Klaus Jagen, Lothar Rath, Sönke Ehlers

Zugriffe Facebook: 250 - Auflage: 100

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 11.07.2020 - Seite 42 - LR

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine