16.07.2020 Aufrufe

SPORT-VEREIN(t) Verden

Kennen Sie das Geheimnis für kostenlosen Website-Traffic?

Mit diesem Trick steigern Sie die Anzahl neuer Interessenten.

AUSGABE 2020

SPORT-VEREIN(t)

VERDEN

er des

Dieses Magazin wurde von den teilnehmenden Sportvereinen und Firmen finanziert, ist somit kostenlos und unbezahlbar!

Kompletter Überblick über sämtliche Vereine in:

Verden – Borstel – Dauelsen – Eitze

Hönisch – Döhlbergen – Hutbergen

Rieda – Scharnhorst – Walle

Herausgeber: Haus der Werbung, Verden


Ihr Steuerberater in Verden und

neu in Bremen

Die BHT Steuerberatung ist eine dynamisch wachsende

Gesellschaft mit Hauptsitz in Verden und einer

Niederlassung in Bremen. Unsere Partner und fast 50

Mitarbeiter beraten umfassend und hochqualifiziert in

allen Kernbereichen der Steuerberatung, der Finanzund

Lohnbuchhaltung, in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen

und der steuerrelevanten Digitalisierung.

Auch bei Spezialfragen wie der Unternehmensnachfolge

oder internationalen Steuerfragen bieten unsere

Berater ihr umfangreiches Fachwissen an.

Seit 2015 werden wir vom TÜV-Rheinland für geprüftes

Qualitätsmanagement gemäß ISO 9001:2015 und vom

Deutschen Steuerberaterverband e.V. für unser geprüftes

Kanzleimanagement ausgezeichnet.

Zudem erhalten wir im FOCUS-MONEY Test kontinuierlich

seit 2016 die Auszeichnung als TOP-Steuerberater.

Eine fundierte Beratung ist eine Investition, die sich

lohnt. Vermeiden Sie mit uns Steuernachteile in privaten

und geschäftlichen Bereichen.

BHT Hoben, Töhne, Hahne & Partner mbB Steuerberatungsgesellschaft

Bremer Str. 49 | 27283 Verden | Tel. 04231/871-0 Haferwende 3a | 28357 Bremen | Tel. 0421/641088

www.bht-beratung.de


In Verden läuft’s

In Verden gibt es vielfältige Möglichkeiten,

um sich sportlich zu betätigen – allein

oder im Team, mit und ohne Ball, im Wasser

oder in der Luft, auf den eigenen Beinen oder

auf dem Rücken der Pferde.

Regelmäßig finden in der Stadt große Events

wie zum Beispiel der Verdener Stadtlauf oder

die Sport & Schau statt, bei denen sich nicht

nur Einheimische sportlich messen beziehungsweise

sich einem großen Publikum

präsentieren. Das Verdener Stadion ist mit

Reitsportveranstaltungen, Leichtathletikwettbewerben

und wichtigen Fußballpunktspielen

ebenso häufig Anziehungspunkt

vieler Besucher aus nah und fern.

Dank einer kontinuierlichen Förderung

durch den Landkreis Verden, seiner Städte

und Gemeinden stehen hierfür zahlreiche

In- und Outdoor-Sportanlagen zur Verfügung.

Bis heute wird der Sport in Verden

groß geschrieben und sowohl ideell als auch

finanziell unterstützt, zum Beispiel durch die

Bereitstellung der Schulsportanlagen für den

Vereinssport. Nach dem Ende des regulären

Schulbetriebs können die Sportvereine hier

Kurse, Trainings, Prüfungen, Turniere und

Schulungen durchführen.

Auch der Kreissportbund wird mit einem

Verwaltungskostenzuschuss sowie weiteren

Geldern für die Talentförderung, die Ausbildung

der Übungsleiter und die Ehrung

der Meister unterstützt. Außerdem erhalten

Reit- und Sportvereine für Bauvorhaben, die

im Zusammenhang mit Sportanlagen oder

dem Sport dienenden Gemeinschaftseinrichtungen

stehen, ebenfalls Zuschüsse.

Doch eine gute finanzielle Förderung ist

nicht alles. Erst das Engagement zahlloser

Ehrenamtlicher sorgt dafür, dass sich rund

60.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene

im Kreis Verden sportlich betätigen können –

das ist fast die Hälfte aller Kreiseinwohner.

Das vielfältige Angebot hält nicht nur den

Körper fit, Sport ist auch eine gute Möglichkeit,

um Freunde zu treffen und sich ein

soziales Umfeld mit einem zuverlässigen

Netzwerk aufzubauen – unerlässlich für eine

gesunde Work-Life-Balance.

An dieser Stelle sei allen inserierenden

Firmen gedankt, ohne deren finanzielles

Engagement dieses einmalige Magazin

nicht möglich gewesen wäre.

Harald Nienaber

Haus der Werbung

1


Impressum:

Verlagsanschrift:

Schrift & Bild Nienaber GmbH

ein Unternehmen im Haus der Werbung

Anita-Augspurg-Platz 7

27283 Verden

Telefon 04231 8000 0

www.hdw-verden.de

Herausgeber:

Redaktion:

Projektleitung:

Auflage: 7500

Fotos:

Stand: Juli 2020

Harald Nienaber (v.i.S.d.P.)

Claudia Schneider (HdW)

Nicole Müller (HdW)

Vereine, Stadt Verden,

Haus der Werbung

Das Magazin und alle in ihr enthaltenen Beiträge

und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

Jede Verwertung außerhalb der engen

Grenzen des Urheberrechts ist ohne Zustimmung

des Verlages unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere

für Vervielfältigungen, Übersetzungen,

Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und

Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Urheberrechte der von Schrift & Bild Nienaber

GmbH konzipierten Anzeigen liegen beim Verlag.

Die einzelnen Beiträge geben die Meinung des

Autors, nicht unbedingt der Redaktion wieder. Für

unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine

Haftung übernommen. Rücksendung kann nur

dann erfolgen, wenn Rückporto beiliegt. Alle im

Magazin genannten Veranstaltungstermine sind

ohne Gewähr.

2


Unsere Stadt ist in Bewegung

L iebe Verdenerinnen und

liebe Verdener,

Sport vereint – in Verden organisieren

über 45 Sportvereine

vielfältigen Sport. Das großartige

Engagement für den Sport

trägt zur hohen Lebensqualität

unserer Stadt bei.

Sport fördert Gesundheit und

Gemeinschaft, daher gibt die

Stadt Verden jährlich 210.000

Euro Sportförderung für Jugendangebote

und Vereinssportanlagen.

Die vielen stadteigenen

Sporthallen und Sportplätze

bieten beste Bedingungen für

den Schul- und Vereinssport.

Stadion und Rennbahngelände

ermöglichen internationale

Wettbewerbe. Stadtwald und

Aller bieten beste Möglichkeiten

für Fitness und Sport

in der freien Landschaft.

Verden ist eine Sportstadt.

Sport & Schau ist Norddeutschlands

größte Sport-Gala und

der Verdener Stadtlauf

mobilisiert alle Generationen.

Dank der internationalen

Turniere ist Verden weltweit

als Reiterstadt bekannt.

Sport integriert und schafft ein

gutes Miteinander. In Sportvereinen

können Alle leicht

neue Bekannte finden und

Freundschaften schließen.

Herzlichen Dank allen Ehrenamtlichen

und der Arbeitsgemeinschaft

Verdener Sportvereine

für die gute Zusammenarbeit.

Herzlichen Dank allen Sponsoren

und Fans.

Und ein Dankeschön für dieses

Verdener Sport-Magazin

Bürgermeister Lutz Brockmann

3


4

Verden – die Dom-, Aller-, Reiter-,

und auch … Sportstadt


In der Stadt an der Aller herrscht seit

jeher ein besonderer Sportsgeist.

Nicht nur, dass viele Verdener selbst

sportlich aktiv sind und sich ehrenamtlich

in der Vereinsarbeit engagieren,

in den letzten Jahrzehnten war

Verden immer wieder Austragungsort

von regionalen und internationalen

Wettkämpfen und Turnieren.

von Claudia Schneider

5


6

H

ochkarätige

Reitsportveranstaltungen,

Leichtathletikwettkämpfe

wie die Norddeutschen

Meisterschaften sowie das eine

oder andere überregionale Fußballspiel

fanden bereits im Stadion und

auf dem Rennbahngelände zwischen

Lindhooper Straße, Berliner

Ring und Lüneburger Weg statt.

Die außerordentliche Qualität der

Wettkampfstätte ist weit über die

Grenzen Verdens hinaus bekannt.

Damit dies in Zukunft so bleibt,

muss das Gelände stetig modernisiert

und optimiert werden.

Zu dem weitläufigen Areal gehört

ebenso die im Nordosten gelegene

Niedersachsenhalle. Sie ist nicht

nur Schauplatz von bedeutenden

Pferde- und Rinderauktionen,

auch Norddeutschlands größte

Sportgala findet hier statt, bei der

regelmäßig Weltmeister, Olympiasieger,

Europa- und Deutsche

Meister zu Gast sind. Moderiert

von dem bekannten Entertainer

Yared Dibaba, zieht die Sport &

Schau jedes Jahr im Januar tausende

von Zuschauern aus nah

und fern an.

Das moderne Stadion mit seinen

zwei überdachten Tribünen sowie

die großzügige Rennbahnstrecke

werden von mehreren Verdener

Vereinen genutzt. Neben den

Leichtathleten und den Fußballern

trainieren die Islandpferdefreunde,

der Rennverein und der

Hannoveraner Verband hier – und

alle haben unterschiedlichste

Anforderungen an das Gelände.

Leichtathleten und Fußballer

brauchen ein reiterfreies Stadion,

da die Pferde die Rasenfläche zerstören.

Der Rennverein und die

Islandpferdefreunde möchten

Reitbahnen, die nicht ständig mit

dem Auto überquert werden, und

der Hannoveraner Verband benötigt

ein eigenes Gelände für Turniere

und Veranstaltungen.

Nachdem der Hannoveraner Verband

im Jahr 2017 an die Stadt

Verden mit dem Wunsch einer

dauerhaften Lösung für seine

Turnierplätze herangetreten war,

entwickelte sich ein reger Austausch

zwischen allen Beteiligten.

Vor allem kostspielige Zwischenlösungen

sollten endlich der Vergangenheit

angehören. Größte

Herausforderung dabei war es,

die unterschiedlichen Bedürfnisse

aller Nutzer unter einen Hut zu

bekommen. Nicht ganz schuldlos

an der Einigung der Vereine

war die Arbeitsgemeinschaft der

Verdener Sportvereine (AVS), die

zwischen den einzelnen Parteien

vermittelte. „Jeder Beteiligte hat

Abstriche gemacht und seine

Maximalforderungen heruntergeschraubt,

bis ein toller Kompromiss

für alle gefunden wurde“, so

Hans-Joachim Albers, der Sprecher

der AVS. Während des gesamten

Prozesses herrschte laut Albers

ein gutes Einvernehmen. Dies

bestätigt auch Bastian Ehlers, der

den Umbau auf städtischer Seite

begleitet: „Die gesamten Maßnahmen

sind von Beginn an mit

allen Nutzerinnen und Nutzern

des Stadions im Rahmen eines

Beteiligungsverfahrens einheitlich

besprochen und erarbeitet

worden, sodass mit Allen eine einvernehmliche

und gute Lösung für

das Stadion- und Rennbahngelände

erzielt wurde.“

Allen war klar: Wenn die Sportstadt

Verden auch weiterhin überregional

wettbewerbsfähig bleiben

wollte, musste in den Standort

investiert werden. Denn eine

umfangreiche Umstrukturierung

des Geländes ist laut Bürgermeister

Lutz Brockmann ein Motor für

die Wirtschaftsförderung in der

Region, immerhin gibt es rund

1000 Arbeitsplätze rund ums

Pferd in der Stadt. „Bei diesem

Thema gibt es nur Gewinner und

keine Verlierer. Mit diesem Konzept

öffnen wir neue Türen,“ so

Brockmann im August 2018 bei

der Vorstellung des Projektkonzeptes.

Also eine win-win-Situation für

alle, zu der Landschaftsplaner

und Architekten viel beigetragen

haben. In intensiven Gesprächen

setzten sie sich mit den einzelnen

Parteien zusammen, um die jeweiligen

Bedürfnisse genau zu analysieren.

Daraus entwickelten sie ein

Nutzungskonzept, von dem alle

profitieren sollten. Kernstück, auf

dem die gesamte Planung beruht,

ist der Verzicht des Rennvereins


auf die Renndiagonalen. Der so entstehende

freie Raum erlaubt es, das gesamte Areal neu

zu sortieren. Der Landschaftscharakter bleibt

dabei zwar bestehen, aber alle Nutzer erhalten

einen eigenen geschützten Bereich, sodass sie

sich nicht mehr gegenseitig behindern und die

Zuschauer zudem näher am Geschehen sind.

Gleichzeitig werden die Verkehrswege von

Zuschauern, Reitern, Ausstellern und Versorgern

weitgehend voneinander getrennt, um so

die Sicherheit und Übersichtlichkeit auf dem

Gelände zu erhöhen.

Im Fokus der Baumaßnahmen, die 2019

begannen, steht die Multifunktionalität des

Geländes, die eine flexible Nutzung für internationale,

nationale und regionale Turniere

erlaubt. Alles wird so gestaltet, dass es sowohl

vom Flächenbedarf als auch von der Ausstattung

die Anforderungen für internationale

Turniere erfüllt. Schließlich soll das neu konzipierte

Stadion- und Rennbahngelände für

die nächsten zehn, zwanzig Jahre Standards

setzen, es ist also eine echte Investition in die

Zukunft als Sportstadt. Und das lässt sich die

Stadt Verden, die Eigentümerin des Geländes

ist, etwas kosten. Der Umbau wird von der

Stadt unter Beteiligung eines Zuschusses des

Landkreises Verden in Höhe von bis zu 300.000

Euro finanziert. „Insgesamt ist für die Baumaßnahme,

die im Sommer 2020 beendet sein

wird, mit Kosten in Höhe von rund 2,2 Millionen

Euro zu rechnen“, so Bastian Ehlers. „Die

Entwicklung des Stadionareals ist ein weiterer

Schritt, um die Stadt noch attraktiver für den

Sport zu machen. Insbesondere für die Leichtathleten

steht nunmehr zusätzlich ganzjährig

ein Stadion mit hochmodernen Anlagen

zur Verfügung. In ganz Norddeutschland gibt

es hiervon nur noch sehr wenige. Insoweit

sind die Voraussetzungen geschaffen, dass

zukünftig regelmäßig größere Veranstaltungen

der Leichtathleten im Verdener Stadion

stattfinden können. Zusätzlich können hier

auch wieder besondere Fußballspiele wie Testspiele

von Profimannschaften oder Spiele von

DFB-Juniorinnen- oder Juniorenmannschaften

ausgerichtet werden. Entsprechende Anfragen

mussten in den letzten Jahren aufgrund der

regelmäßigen Nutzung durch die Reiter/innen

im Sommer leider häufig verneint werden.“

Optimistisch in die Zukunft schaut auch Wilken

Treu, der Geschäftsführer des Hannoveraner

Verbandes. Der Pferdezuchtverband hat

die Nutzungsfläche für Reitsportveranstaltungen

von der Stadt Verden gepachtet: „Mit

dem modernisierten und neu organisierten

Rennbahngelände sind wir gut aufgestellt und

bereit für Championate, Landesmeisterschaften

und Profiturniere. Alles Veranstaltungen

rund ums Pferd, diese sind schließlich unsere

Kernkompetenz. Angedacht sind etwa 40 Turniertage

pro Jahr, das wäre schön, auch Stützpunkttrainings

anderer Vereine sind eine Möglichkeit.“

Verden hat also beste Chancen, auch

in Zukunft große überregionale oder sogar

internationale Reitveranstaltungen ausrichten

zu dürfen.

Damit rücken weitere Zukunftsvisionen wie

zum Beispiel ein Sporthotel, Trainingslager von

Bundesligisten, Open-Air-Konzerte oder ähnliches

in den Bereich des durchaus Realisierbaren.

Sicher ist dies noch Zukunftsmusik, doch

mit dem neu gestalteten Stadion- und Rennbahngelände

ist Verden perspektivisch gut

aufgestellt, um sich als Sportstadt mit überregionaler

Bedeutung weiter zu etablieren.

Verden ist bereit für die große Bühne.

Wilken Treu

7


Barni macht

das schon!

Reiner Barning

GmbH Garten-Landschafts- und Straßenbau

Röhrskamp 3 · 27308 Kirchlinteln · Tel. 0 42 36 - 943 42 89 · Fax 0 42 36 - 943 42 90

Mobil 01 71 - 733 26 69 · E-Mail fa@reiner-barning.de · www.reiner-barning.de


● Natur-, Klinker- und

Betonsteinpflasterung

● Erdarbeiten

● Kanalarbeiten

● Betonarbeiten

● Kabelverlegung

● Kelleraushub

● Baumpflege/

Gehölzschnitt

● Zaun- u. Pergolenbau

● Gartenpflege

● Teichbau

● Rasensaat

● Drainage und

Entwässerung

● Holz häckseln

● Grabpflege

● Winterdienst

Barni macht

das schon!

Röhrskamp 3 · 27308 Kirchlinteln · Tel. 0 42 36 - 943 42 89 · Fax 0 42 36 - 943 42 90

Mobil 01 71 - 733 26 69 · E-Mail fa@reiner-barning.de · www.reiner-barning.de


Arbeitsgemeinschaft Verdener Sportvereine

Wer Mitglied der AVS ist,

kann nur gewinnen!

Interview:

Nicole Müller und

Claudia Schneider

Kontakt AVS

Hans-Joachim Albers

Telefon: 0 42 31 - 95 66 676

aucalbers@kabelmail.de

Kontakt Stadt Verden

Bastian Ehlers

Rathaus Große Straße Zimmer G 168//EG

Große Straße 40

27283 Verden

Telefon: 0 42 31 - 12 237

bastian.ehlers@verden.de

10


Seit 1970 ist die Arbeitsgemeinschaft Verdener

Sportvereine (AVS) Bindeglied zwischen

der Stadt Verden und den Verdener Sportvereinen.

Über die AVS werden die Sportfördermittel

der Stadt an die Vereine weitergeleitet.

Wir trafen die Sprecher der Arbeitsgemeinschaft

Hans-Joachim Albers, Holger Duprée

und Christine Hestermann sowie Bastian Ehlers

von der Stadt Verden zu einem gemeinsamen

Round-Table-Gespräch.

Hans-Joachim Albers, Bürgermeister Lutz Brockmann und Holger Duprée im Verdener Stadion

11


Arbeitsgemeinschaft Verdener Sportvereine

Das heißt, die Arbeitsgemeinschaft Verdener

Sportvereine kann bereits auf 50 erfolgreiche

Jahre zurückblicken, herzlichen Glückwunsch

zum Jubiläum!

Albers: Ja, dieses System funktioniert tatsächlich

schon sehr lange und sehr gut. Im Laufe

der Zeit hat es sich dann ergeben, dass auch

die Stadt den vielen Sportvereinen gegenüber

Unterstützung benötigt, um alle gleich

behandeln zu können. Und im Prinzip hat sich

an den Hauptaufgaben zwischen damals und

heute nichts geändert, es ist vielleicht nur ein

bisschen mehr und diffiziler geworden.

Holger Duprée: Das Schöne bei der Arbeit für

die AVS ist, dass wir kein eigenes Geld verwalten

müssen, wir haben überhaupt kein Geld.

Die Fördermittel stammen von der Stadt

Verden, wir vermitteln sie nur. Aber mit Geld

haben wir eigentlich nichts zu tun.

Hans- Joachim Albers:

Wir stehen für das partnerschaftliche

Zusammen wirken aller Verdener Vereine

gegenüber Körperschaften und Behörden.

Was genau ist die Aufgabe der Arbeitsgemeinschaft

Verdener Sportvereine, kurz AVS

genannt?

Hans-Joachim Albers: Die Arbeits gemeinschaft

Verdener Sportvereine ist Scharnier zwischen

den Vereinen und der Stadt Verden. Sie vertritt

die Interessen der Vereine gegenüber

der Stadt, die den Sport bis heute engagiert

finanziell fördert. Hauptaufgabe der AVS

sollte „das partnerschaftliche Zusammenwirken

aller Verdener Vereine gegenüber Körperschaften

und Behörden sein“, so steht es in

den Sportförderrichtlinien, die bei der Gründung

der AVS am 14. 1. 1970 mit zunächst

17 Vereinen formuliert wurden. In jener Zeit

wurde der Sport in Verden immer interessanter

und vielfältiger, es entstanden zahlreiche

neue Vereine in den unterschiedlichsten

Sparten.

Bastian Ehlers: Genau, im Prinzip nimmt die

AVS Hilfstätigkeiten für die Stadtverwaltung

wahr. Die Arbeitsgemeinschaft setzt die

Sportförderungsrichtlinien für uns, die Stadt

Verden, um.

Albers: Alles, was wir für die Vereine tun, tun

wir für die Stadt, mit der Stadt und durch die

Stadt. Und dabei stehen wir selbstverständlich

unter strengster Kontrolle. Denn das ist

ein richtiger Batzen, den die Stadt den Sportvereinen

zur Verfügung stellt.

Duprée: Oh ja, das hat auch unser Schatzmeister

Rüdiger Nullmeyer, der bei der AVS alle

Kassengeschäfte abwickelt und leider heute

nicht am Gespräch teilnehmen konnte, noch

einmal im Vorfeld betont. Die Stadt Verden

stellt jährlich eine Summe von 130.000 Euro

als finanzielle Unterstützung zur Verfügung,

die er dann als Zuschüsse an die verschiedenen

Vereine auszahlt.

Christine Hestermann: Außerdem dürfen die

Mitgliedsvereine der AVS die Hallen der Stadt

und des Landkreises Verden unentgeltlich

nutzen, das sind dann noch mal gute 30.000

Euro.

Da kommt ganz schön was zusammen. Aber

wie genau erhalten die Vereine Zuschüsse,

und wofür?

12


AVS im Gespräch

Albers: Fördermittel erhalten nur Vereine,

die in der AVS sind. Grundsätzlich kann hier

jeder eingetragene Verein Mitglied werden,

vorausgesetzt er ist auch Mitglied im Kreissportbund.

Momentan zählen 42 Vereine zur

AVS, das sind etwa 11.000 Mitglieder. Für

eine Stadt, die rund 27.000 Einwohner hat,

ist das eine tolle Zahl und zeigt zum einen die

Bedeutung des Sportes, zum anderen aber

auch die Wichtigkeit, das alles zu regulieren

und in eine gemeinsame Bahn zu lenken.

Duprée: Dabei ist noch ganz wichtig: Die Mitgliedschaft

in der AVS kostet kein Geld. Wer

bei uns Mitglied ist, kann also nur gewinnen.

Ehlers: Die Zuschüsse für Sportvereine werden

jährlich im Haushaltsplan der Stadt Verden

neu veranschlagt. Alle Mitgliedsvereine

der AVS erhalten dann nach einem bestimmten

Schlüssel, der sich nach der Mitgliederzahl

der unter Achtzehnjährigen berechnet,

laufende Zuschüsse. Zum einen wird also

die Jugendarbeit belohnt. Außerdem gibt es

feste Beträge für die Instandhaltung der eigenen

Sportstätten, gestaffelt je nach Gebäudeaufwand.

Dazu gibt es weitere Zuschüsse

für die Beschaffung von Sportgeräten oder

auch für Bauvorhaben, die dann einzeln von

den Vereinen beantragt werden müssen.

Nicht zu vergessen das Recht auf kostenlose

Hallennutzung.

Werden bei diesem System die Senioren nicht

benachteiligt? Mittlerweile sind Renten

unter dem Existenzminimum keine Seltenheit

mehr, und ein reges Vereinsleben kann

helfen, die Vereinsamung zu verhindern,

zum Beispiel wenn der langjährige Partner

verstirbt.

Albers: Jeder Sportverein, der Jugendliche von

der Straße wegholt, tut etwas für die Gesellschaft.

Und viele Ältere sind bereits lange

Jahre Mitglied in einem Verein und fest in

einer Gruppe etabliert.

Duprée: Selbstverständlich schließen wir die

Senioren nicht aus, sie sind im Fördertopf nur

nicht gesondert abgebildet. Aber sie profitieren

von den Zuschüssen für Sportgeräte

und der Instandhaltung der Sportstätten und

können ebenso die Hallen der Stadt Verden

und des Landkreises kostenlos nutzen. Es

Bastian Ehlers:

Im Prinzip nimmt die AVS Hilfstätigkeiten

für die Stadtverwaltung wahr.

gibt recht viele ältere Menschen, die aktiv die

unterschiedlichen Sportangebote der Verdener

Vereine wahrnehmen.

Das Gremium der AVS besteht aus fünf Ehrenamtlichen,

die sich dafür einsetzen, die Fördermittel

der Stadt möglichst gleichmäßig

und gerecht zu verteilen. Wie teilen Sie die

Arbeit untereinander auf?

Albers: Unser Schatzmeister Rüdiger Nullmeyer

kümmert sich um die Kassengeschäfte,

um das Finanzielle. Holger Duprée ist

Di plom-Ingenieur und berät bei der Abwicklung

von Bau- und Investitionsmaßnahmen

der Vereine. Die Verteilung der Hallensportzeiten

hat Christine Hestermann übernommen,

die als Mitarbeiterin im Landkreis den

kurzen Dienstweg nutzen kann. Unsere

Schriftwartin Iris Osterkamp behält bei der

Abwicklung des Schriftverkehrs den Überblick.

Das ist eine tolle Truppe. Und nur deswegen

kann man es als erster Sprecher auch

so lange aushalten. Ich bin der Vermittler, der

13


Arbeitsgemeinschaft Verdener Sportvereine

walten darf, es gibt überhaupt kein Feilschen

um Centbeträge.

Duprée: Dieses Geld versuchen wir von der

AVS natürlich möglichst gleichmäßig und

gerecht zu verteilen. Wer kommt, der wird

berücksichtigt, wer nicht kommt, der ist reich

genug, dass er es nicht braucht. Das ist ja

auch in Ordnung.

Albers: Ja, wir müssen mit einer Stange Geld

verantwortungsvoll umgehen. Da muss man

Obacht geben. Die Arbeit in der AVS ist eine

ehrenamtliche Aufgabe, die Spaß macht, die

Befriedigung bringt, aber die nicht einfach so

mit der linken Hand erledigt wird.

Christine Hestermann:

Die Mitgliedsvereine der AVS dürfen die Hallen

der Stadt und des Landkreises Verden

unentgeltlich nutzen.

mit allen gut kann, die AVS nach außen vertritt

und die Verbindung zur Stadt hält. Zweimal

jährlich setzen wir uns zum Beispiel mit

dem Bürgermeister zusammen und besprechen

gemeinsame Anliegen. Es ist wirklich ein

partnerschaftliches Zusammenwirken, und

das schon seit 50 Jahren.

Stichwort Haushaltsplan der Stadt Verden.

Wird der Sport hier geschätzt? Ist es schwierig,

Fördermittel für Sportangebote zu erhalten?

Albers: Als erster Sprecher der AVS bin ich

auch nicht stimmberechtigtes Mitglied im

Ausschuss für Jugend, Soziales, Sport und

Kultur, also dort, wo über die Förderhöhe entschieden

wird. Und ich bin nach jeder Sitzung

wieder beeindruckt, welch hohen Stellenwert

der Sport bei der Stadt Verden hat, und das

quer durch alle Parteien. Die Gelder werden

schnell genehmigt und sind sehr großzügig

bemessen. Die Stadt Verden steht ganz klar

hinter ihren Sportvereinen. Wir können schon

sehr zufrieden sein, wie viel Geld die AVS ver-

Ehlers: Alle in der AVS machen einen hervorragenden

Job und nehmen der Stadt Verden

sehr viel Arbeit ab. Die undankbarste Aufgabe

ist dabei sicher die Turnhallenvergabe. Man

kann es da einfach nie jedem recht machen.

Gerade durch die vielen Vereine gibt es in diesem

Punkt wohl am ehesten Konflikte.

Hestermann: Besonders die Ausweitung der

Ganztagsschule sorgt bei der Hallenvergabe

immer wieder für Unruhe. Die berufsbildenden

Schulen haben beispielsweise zum Schuljahr

2019/2020 Sportstunden in den Nachmittagsbereich

verschoben, dadurch wurden

für Vereine einige Stunden gekappt. Dieser

Trend, dass den Vereinen die Schulsporthallen

immer später zur Verfügung stehen, viele

statt um 15 Uhr erst ab 17 Uhr, verstärkt sich

bereits seit einigen Jahren. Das macht die

Vergabe nicht einfacher, mindestens eine

weitere Halle würde hier schon viel helfen.

Albers: Zu unserem Job gehört es eben auch,

Klinken zu putzen und nachzubohren. Es ist

auch schön, schon bei der Planung neuer Hallen

beziehungsweise bei ihrer Renovierung

eingebunden zu sein.

Duprée: Wir holen das Maximum für die Vereine

raus, erinnern auch gern immer mal wieder

an Wahlversprechen, etwas für den Sport

zu tun. Stillstand ist schließlich Rückschritt.

14


Die AVS setzt sich wirklich für die Verdener

Sportvereine ein. Nicht jede Stadt kann so

etwas vorweisen. Verlieren die Sportvereine

denn durch die Ganztagsschule jugendliche

Mitglieder?

Ehlers: Den Aspekt, dass Kinder eh schon 8 bis

9 Stunden aus dem Haus und in der Schule

sind, müssen Sportvereine tatsächlich berücksichtigen.

Interessanterweise kann man diesen

Trend in Verden jedoch noch nicht feststellen,

denn trotz dieser Entwicklung nimmt

momentan die Zahl an Jugendlichen in den

Vereinen zum Glück zu. Das ist natürlich eine

gute Entwicklung, gerade für die Hand- und

Fußballer, die große Mannschaften aufstellen

müssen.

Duprée: Bedenken sollte man dabei auch, dass

das Niveau des Schulsports häufig nicht so

anspruchsvoll und gut organisiert ist wie in den

Vereinen. Die Qualität der sportlichen Betreuung

ist hier teilweise sehr hoch, viele erfolgreiche

Verdener Sportler sprechen für sich.

Albers: Oft wird die Basis für kommende

Europa- und Weltmeister in den Vereinen

gelegt. Hier sind eben auch Leute mit viel Wissen,

viel Können und viel Engagement dabei.

Die Vereine könnten nicht existieren, wenn

es nicht so viele Ehrenamtliche gäbe. Sport ist

eine tolle Sache, und wenn die AVS ihren Teil

dazu beitragen kann, machen wir das gern.

Auch mit der Aktion 2BAChamp unterstützen

wir gemeinsam mit Verdener Firmen seit

2002 jedes Jahr Nachwuchssportler finanziell

bei Trainings- und Wettkampfaufwendungen.

Dazu zählten bereits die Ruderin Charlotte

Hoffmann und der Karateka Stanislav

Littich.

Anders als die Arbeitsgemeinschaft Achimer

Sportvereine hat die AVS keine eigene Homepage,

sondern ist über die Seite der Stadt Verden

im Internet vertreten mit Links zu den

Sportförderrichtlinien und der Antragstellung.

Muss die AVS mehr trommeln, oder ist

sie bei den Vereinen präsent genug?

Duprée: Jeder Vereinsvorsitzende, der einigermaßen

organisiert ist, sollte uns kennen.

Schließlich erhält er nur über uns Zuschüsse

der Stadt.

Holger Duprée:

Das Geld versuchen wir von der AVS natürlich

gleichmäßig und gerecht zu verteilen.

Wer kommt, wird berücksichtigt, wer nicht

kommt, ist reich genug, dass er es nicht braucht.

Ehlers: Da sind ganz klar die Vereine in der

Pflicht. Wenn sie Gelder benötigen, um etwas

auf die Beine stellen zu können, dann werden

sie auf die AVS schon aufmerksam. Im Zweifel

wenden sie sich an die Stadt Verden, die sie

dann weiter an die AVS vermittelt.

Albers: Jeder Verein, der eine eigene Anlage

hat, der Jugendliche hat, der Hallenzeit

braucht, der etwas von der Stadt möchte als

Ausrüstung, der muss sich wohl oder übel

irgendwann an die AVS wenden. Nur wir werden

ihn bedienen, Herr Ehlers von der Stadt

wird immer auf uns verweisen.

Ehlers: Wenn zum Beispiel jemand bei uns

anfragt wegen einer Hallenzeit, überprüfen

wir immer zuerst, ob der Verein Mitglied in

der AVS ist. Ist er das nicht, wird ein Nutzervertrag

ausgefertigt, in dem die Kosten festgehalten

werden.

15


Arbeitsgemeinschaft Verdener Sportvereine

Wie ist das Verhältnis zwischen der Stadtverwaltung

und der AVS?

Albers: Dieses gesamte System funktioniert

nur, wenn die AVS und die Stadt im Gespräch

bleiben, dabei haben wir einen recht kurzen

Draht zu Herrn Ehlers, und auch zum Bürgermeister.

Das ist ein Geben und Nehmen.

Ehlers: Ja, zwischen Stadt und AVS ist es ein

relativ schlankes Verfahren.

Duprée: Das Verteilungsverfahren ist bei uns

tatsächlich sehr entspannt. Wir sind auch

nicht auf Deadlines angewiesen. Wenn einer

kommt und wir noch was haben, gibt es das

auch relativ zügig.

Schatzmeister Rüdiger Nullmeyer:

Die AVS erhält jedes Jahr eine Summe von

130.000 Euro als finanzielle Unterstützung

von der Stadt Verden, die wir dann als Zuschüsse

an die verschiedenen Vereine auszahlen.

Albers: Wir sind sehr dankbar für das Geld,

das wir für die Stadt verwalten dürfen. Aber

wir gehen auch wirklich sehr sorgfältig damit

um. Und auch von Seiten der Stadt ist das

gut geregelt, weil sie uns die Gelder eben nur

zu einem bestimmten Zweck zur Verfügung

stellt. Es heißt nicht: Hier habt ihr Geld, macht

da mal was mit. Sondern es gibt sinnvolle und

über Jahre erprobte Richtlinien, an die wir uns

zu halten haben. Alles ist sehr transparent

und fair.

Duprée: Unser Schatzmeister Rüdiger Nullmeyer

bat mich auch unbedingt zu erwähnen,

dass 10.000 Euro an Fördermitteln beispielsweise

jedes Jahr an energetische Maßnahmen

gekoppelt sind. Das kann eine neue

Heizung in der Sportstätte sein oder auch

der Austausch alter Kühlschränke oder der

Einsatz von LED-Lampen. Das ist für viele

Vereine eine wichtige Information, dass sie

Zuschüsse erhalten, wenn sie etwas für den

Klimaschutz tun.

Ehlers: Die AVS ist übrigens nicht nur geldlicher

Vermittler, sondern auch medialer

Moderator bei Unstimmigkeiten zwischen

den Vereinen. Bei der Stadionnutzung hat die

AVS im engen Austausch mit allen Beteiligten

Lösungen gefunden, mit denen sowohl Reiter,

Fußballer als auch Leichtathleten zufrieden

waren.

Iris Osterkamp:

Der Schriftverkehr sowie die Anträge

werden schnellstmöglichst bearbeitet.

Albers: Wenn man sich anschaut, wie viel

Geld die Stadt Verden für die Sportvereine

zur Verfügung stellt, und es dann mit der AVS

eine Gemeinschaft gibt, die diese Gelder verwaltet

und an die Vereine weitergibt, dann

sind wir weiterhin auf einem guten Weg.

16


Gemeinsam stark

Unsere Hilfsorganisationen sind

immer für uns da, wenn wir sie

brauchen. Der Zusammenhalt

untereinander ist riesengroß -

möchten Sie sich auch ehrenamtlich

engagieren? Dann schauen Sie doch

mal vorbei. Sie sind willkommen!

Verden vereint.

Verden ist die Stadt der lebendigen

Vereine, ob Kultur, Musik, Historie,

Naturschutz oder Sport. Jeder von uns

kann eine von vielfältigen Aufgaben für

das Gemeinwohl übernehmen - ob als

Mitarbeiter beim Kinderschutzbund,

Aktionshelfer, Betreuer im Sportverein

oder in der Flüchtlingshilfe, bei der

StadtWaldFarm, als Lesementor,

Spielplatzpate, Seniorenbegleiter

oder Hospizhelfer... Die ZeitSpende -

Freiwilligenagentur hilft gerne bei der

Vermittlung in Ihr neues Ehrenamt.

Menschen tun

sich zusammen,

singen gemeinsam,

spielen miteinander,

messen sich

aneinander... Ob im

Tischtennis, Fußoder

Handball, Golf,

Bogenschießen,

Reiten und vielem mehr. Auch das

Verdener Kulturleben wäre ohne das

ehrenamtliche Engagement unserer

Bürger, die sich in rund 40 Kulturvereinen

aktiv in das kulturelle Geschehen der

Stadt einbringen und dieses mit viel Liebe

und Herzblut gestalten, viel ärmer.

Seien Sie dabei und gestalten Sie aktiv mit!

Zeitspende Freiwilligenagentur

Holzmarkt 15 | 27283 Verden (Aller) | Telefon: 04231 / 12-459

zeitspende@verden.de | www.freiwilligenagentur-verden.de

17


von Claudia Schneider

Stanislav Littich ist ein

Ausnahmetalent.

Im April 2001 geboren,

nimmt er mit neun Jahren

an einem Probetraining

im Verdener Karateverein

Bushido teil und weiß

sofort, das ist sein Sport.

18


Ein Jahr später gehört er

zum Kader des Verdener Vereins,

in dem er gezielt gefördert

und für Wettkämpfe aufgebaut

wird. Seine Disziplin ist das

Kumite, also das Kämpfen mit

einem realen Gegner. Dabei ist

der freie Austausch von Schlagund

Tritt-Techniken einem klaren

Regelwerk unterworfen: Alles

muss technisch einwandfrei,

dynamisch, mit einem ausgeprägten

Gefühl für Distanz und

Timing sowie kontrolliert ausgeführt

werden.

Littich gehört zu den besten im

deutschen Karate-Nachwuchs

und belegt regelmäßig die vorderen

Ränge bei nationalen

und internationalen Turnieren.

Nach 2014 (Schüler) und 2019

(U21 und Team) gelingt es ihm

im März 2020, zum vierten Mal

den Titel Deutscher Meister zu

erringen, dieses Mal in der Leistungsklasse

bis 84 kg, und das

mit gerade einmal 18 Jahren. Das

Finale ging 8:0 für ihn aus, ein

außergewöhnlicher Sieg – nicht

nur für den Karateka, auch für

seine Trainerin Ulrike Maaß und

den Verdener Bushido Verein.

Und auch in seiner Heimatstadt

werden seine sportlichen Erfolge

gewürdigt: 2019 besteigt er bei

der Verdener Sportlerwahl des

Jahres das silberne Podest.

Wir haben mit Stanislav Littich

gesprochen. >

19


INTERVIEW MIT STANISLAV LITTICH

Welche Rolle spielt die Familie? War sie es,

die dich als Kind gepusht hat, oder hatte

dich schon früh selbst der sportliche Ehrgeiz

gepackt?

Meine Familie hat tatsächlich einen großen

Anteil daran. Sie stehen und standen schon

immer hinter mir, haben mich wiederaufgebaut,

wenn ich Tiefschläge erleben musste,

und sich umso mehr gefreut, wenn ich Erfolge

mit nach Hause brachte. Ehrgeizig war ich

schon als Kind, und im Laufe der Zeit hat er

sich dann von Turnier zu Turnier gesteigert.

Außerdem habe ich mit Ulrike Maaß eine

hervorragende Trainerin, die mich seit langem

begleitet und stets für mich da ist. Seit

etwa einem Jahr arbeite ich zudem mit einem

Sportpsychologen zusammen, der mich

immer auf den richtigen Pfad zurückführt.

Wie häufig trainierst du, und wie sieht dein

Training aus?

Immer an Littichs

Seite: seine Trainerin

Ulrike Maaß

Stanislav, du hast mit neun Jahren bei Bushido

Verden e.V. mit Karate angefangen, warst du

vorher schon sportlich aktiv?

Ich habe mit meinem Opa und meinem Cousin

Basketball gespielt und mich mit Freunden

zum Fußball getroffen, aber in einem

Verein war ich bis dahin nicht. Der Spaß war

mir immer wichtig, Ehrgeiz spielte nur eine

kleine Rolle dabei, schließlich war es stets ein

Spiel unter Freunden und kein Wettbewerb.

Wie bist du zum Karate gekommen?

Meine Eltern wollten, dass ich mich verteidigen

kann, und schickten mich zum Probetraining.

Von dort kam ich mit leuchtenden

Augen wieder nach Hause, weil es mir unfassbar

viel Spaß gemacht hat.

Ich trainiere jeden Tag Karate und setze dabei

unterschiedliche Schwerpunkte – mal Technik

und Taktik, mal Schnelligkeit und Reaktion.

Zwei- bis dreimal die Woche gehe ich

außerdem ins Fitness-Studio, dazu kommen

Ausdauerläufe, Sprints und Sprünge. Am

Wochenende finden oft Landes- oder Bundeskadertermine

statt, aber auch an einem

freien Wochenende gehe ich laufen und ins

Fitness-Studio.

Bei Karate ist wohl nicht nur die perfekte technische

Ausführung wichtig. Welche Eigenschaften

benötigt man, um hier erfolgreich zu

sein?

Ganz wichtig ist, dass einem die Sportart

Karate Spaß machen muss. Nur so bringt man

die Motivation auf, regelmäßig zu trainieren

und stets am Ball zu bleiben. Die mentale Einstellung

ist einfach sehr wichtig. Aber natürlich

gehört auch der Wille zu gewinnen dazu,

ebenso wie der Respekt vor dem Gegner und

dem Kampfrichter.

Für viele ist Karate auch eine Weltanschauung

mit einem Wertekonzept. Wie ist das bei dir?

Haben die strengen Verhaltensregeln aus dem

Sport Einfluss auf dein alltägliches Leben?

20


Für mich ist Karate vor allem eine Kampfsportart,

weniger eine Kampfkunst. Aber

sicherlich hat der Sport einen positiven Einfluss.

Ich verfolge heute meine Ziele ganz

anders, bin selbstbewusster und Neuem

gegenüber aufgeschlossener. Durch das Training

kann ich mit Niederlagen und Verlusten

besser umgehen, weiß sie zu analysieren und

daraus zu lernen – und natürlich bringt mich

das auch im „normalen“ Leben weiter.

Auch wenn die Olympiade auf das Jahr 2021

verschoben wurde, ist Karate erstmals olympische

Disziplin in Tokio, ein echtes Heimspiel

für diesen Sport. Planst du, dann vor Ort zu

sein? Und ist Olympia 2024 in Paris ein Ziel für

dich?

Auch wenn ich nicht in Tokio dabei bin, werde

ich die Wettkämpfe unbedingt verfolgen. An

einer Olympiade teilnehmen zu dürfen oder

gar eine Medaille zu erhalten, ist selbstverständlich

eine große Sache und das beste,

was einem Sportler passieren kann.

Bleibt bei so viel Einsatz für den Sport etwas

anderes auf der Strecke für dich? Hast du das

Gefühl, auf etwas verzichten zu müssen, um

Karate auf diesem Niveau ausüben zu können?

Verzichten ist hart gesagt. Natürlich hat

man nicht jeden Tag für alles und jeden Zeit,

schließlich ist jeder Tag auch anders. Ich setze

meine Prioritäten und teile mir die Zeit ein,

damit alle zufrieden sind. Außerdem habe ich

das große Glück, dass meine Familie, Freunde

und meine Freundin Verständnis dafür haben,

dass ich ständig unterwegs bin.

Wie geht es beruflich und sportlich weiter?

Gibt es einen Plan für die Zeit nach der aktiven

Sportlerkarriere?

Auf dem aktuellen Leistungsniveau kann man

Karate bis etwa Mitte 30 ausüben, daher ist

es natürlich wichtig zu wissen, wie es danach

weitergeht. Ich werde nach der Schule Sportwissenschaften

studieren.

Bist du Fan von Karate-Filmen?

Ich gucke mir gern Filme an, bei denen die

Action schon im Titel steckt, zum Beispiel von

Scott Adkins, Michael Jai White, Jason Statham

oder Jacki Chan.

Karate kann eine gefährliche Waffe sein. Hast

du schon einmal jemanden beim Training

oder beim Wettkampf verletzt oder wurdest

selbst verletzt? Oder hast du es sogar schon

zur Selbstverteidigung einsetzen müssen?

Ja, ein Verletzungsrisiko ist da, das bleibt

nicht aus. Schließlich ist es ein Wettkampfsport.

Aber auf der Straße hatte ich keine körperlichen

Auseinandersetzungen.

Stanislav Littich wird

2020 Deutscher

Meister in der

Leistungsklasse bis

84 Kilogramm.

21


22


23


INHALTSVERZEICHNIS

Alle Vereine

Verden

Kreissportbund Verden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .26

Aller Weser Hochseeangler e.V. . . . . . . . . . . . . . . 28

Verdener Türksport e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .29

Badminton Verein Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . . 30

Behindertensportverein Verden von 1955 e.V.. . . . . 38

Boxclub Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40

Bushido Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .42

DLRG Ortsgruppe Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . . 48

Wassersport Weser e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .51

HSG Verden-Aller. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .52

FC Verden 04 e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54

JFV Verden/Brunsbrock e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . 58

Kneipp-Verein-Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . 60

TTSG Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .63

Leichtathletikverein Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . 64

Rennverein Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

Rollsportverein Verden e.V.. . . . . . . . . . . . . . . . . 68

Reitverein Der Montagsclub e.V. . . . . . . . . . . . . . .70

Reitverein Aller-Weser e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . 72

Schwarzpulverunion Aller-Weser e.V. . . . . . . . . . . .76

Schwimmsportverein Verden e.V. . . . . . . . . . . . . .78

TSG ARS Nova e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80

TSC Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84

Tennis-Club Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86

Turnverein Verden e.V.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88

VMV Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98

Ride for Help Association e.V. . . . . . . . . . . . . . . . 99

Verdener Ruderverein e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . .100

Schützenverein Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . 103

Verdener Schleppjagd Reitverein e.V. . . . . . . . . . .104

Verdener Islandpferdefreunde e.V. . . . . . . . . . . . .108

Hundesport und Erziehung e.V. . . . . . . . . . . . . . . 110

Verein der Sportfischer Verden (Aller) e.V. . . . . . . .112

Wassersportverein Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . 114

Borstel

Schützenverein Borstel e.V. . . . . . . . . . . . . . . . .122

TSV Borstel e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 124

BFC Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 132

Dauelsen

Schützenverein Dauelsen e.V. . . . . . . . . . . . . . . . 136

TSV Dauelsen e.V.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 138

Döhlbergen, Hutbergen und Rieda

TV Weser Rieda e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .148

Schützenverein Döhlbergen Rieda e.V.. . . . . . . . . . 153

Eitze

Eitzer Sportverein e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 156

Schützenverein Eitze e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 162

Hönisch

SV Hönisch e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .166

Schützenverein Hönisch e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . 171

Scharnhorst

Verdener Luftfahrt-Verein e.V.. . . . . . . . . . . . . . . 174

Schützenverein Scharnhorst e.V. . . . . . . . . . . . . . 178

Walle

TSV Walle e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 182

Golf Club Verden e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .190

Schützenverein Walle e.V. . . . . . . . . . . . . . . . . .194

Alle Sportarten

Angeln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28, 112-113

Badminton. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30-33, 160, 188

Behinderten- / Rehasport . . . . . . . . . . . . . 34-38, 94

Dart . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .150

E-Sports . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .169

Flugsport. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .175-177

Funsport . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .183

Fußball . . . . . . . . . . . . . . . . . 29, 54-56, 58-59, 133,

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 139, 167, 186

Golf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .191-193

Gymnastik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61, 152, 168

Handball . . . . . . . . . . . . . . . . . 52-53, 129, 158, 187

Hundesport . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .110-111

Kampfsport . . . . . . . . . . . . . . . . 40-46, 95, 127, 149

Kegeln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .140

Leichtathletik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65

Pferdesport . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66-67

Radsport . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99

Reitsport . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70-75, 104-109

Rollsport . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68-69

Schießsport . . . . . . . . . . . 76-77, 103, 123, 137, 153,

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 162-163, 171, 178, 195

Schwimmsport . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49, 78-79

Tanzsport . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80-85

Tennis. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86-87, 141

Tischtennis . . . . . . . . . . . . . . 63, 126, 142, 151, 184

Turnen / Fitness . . . . . . 88-93, 97, 125, 143, 157, 185

Volleyball. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 128, 144

Wandern / Nordic Walking. . . . . . . . . . . . . . 96, 170

Wassersport . . . . . . . . . . 48-51, 98, 100-102, 114-119

Yoga . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 130, 159

24

Herzlichen Dank

den hier verzeichneten Vereinen, die sich auch finanziell an diesem einmaligen Verdener Sport- Magazin beteiligt haben.

Ebenso danken wir der Stadt Verden für die Unterstützung und die Bereitstellung von Fotomaterial.

Ein besonderer Dank gilt allen Firmen, die es durch ihre Anzeigenwerbung möglich gemacht haben, dass dieses Magazin

kostenlos ausgelegt werden kann.


INHALTSVERZEICHNIS

Alle Firmen

ADIS Gebäudereinigung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56, 131

AfA, Personalvermittlung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 193

Allianz Versicherung, Panning+Böse . . . . . . . . . . . . 87, 192

Anders, Autohaus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .69

ANRO, Haustechnik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 189

AOK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .61

Autoglas Verden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .91

Barning . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8-9

Bellandris Weingärtner, Verden . . . . . . . . . . . . . . Umschlag

BFG, Glasverarbeitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 123

BHT, Steuerberatung . . . . . . . . . . . . . . . Umschlag, 190-191

Block . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33, 124

Bodega, Gastronomie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85, 103

BodyImpuls, Fitness . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 175

Brecker, Energietechnik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .65

Bremerhaven . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .27

DAK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 105

Der Blech Specht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 113, 118

Deutsches Pferdemuseum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 106

Die Börse für Versicherungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 119

DIGIcut, Hannoveraner-Shop . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 108

DigitalDruck Verden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .35

Domherrenhaus Verden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .36

Easy Fitness . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .49

Eggers, Autohaus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 109, 177

Ehlers+Otten, Haustechnik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 185

Emmerich, Physiotherapie. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .99

Focke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22-23, 57

Freese Augenoptik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31, 166

GAP Sachverständiger . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .39

Hartjen, Autolackiererei . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 128, 141

Haus der Werbung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .32, 80, 107

Hennings, Fahrschule . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .98

HIS-Planung, Ralf Spleet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .174

Hosting · Web · Design . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .96

IQ-Sort. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .41

Kaufmännischer Verein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78, 126

Kletterpark Verden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110, 162

Klose Steuerberatung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .46

Knop Gebäudereinigung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .25

Körper Formen, Fitness . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 129

Korte & Meyer, Autohaus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102, 127

Kreissparkasse Verden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .73

Liebscher & Bracht - Schmerztherapie . . . . . . . . . . . . . . .53

Löbl, Wertstoffbetrieb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77, 132

M-Tec Metalltechnik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .47

Matthäi, Firmengruppe Verden . . . . . . . . . . . . . . Umschlag

McDonald’s Verden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .43

Meyer, Kurt-Hennig, Rechtsanwalt . . . . . . . . . . . . . . . . . .67

Müller Autolackierbetrieb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51, 117

Müller, Gerhard - Sachverständiger . . . . . . . . . . . . . . . . 116

Nordmeyer, Holzbau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 157

Ott, Fahrzeugbau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .89

PSH, Personal-Service . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .86

Rengstorf, Garten- u. Landschaftsbau . . . . . . . . . . . 58, 187

Ringel, Heizung Sanitär . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 170, 183

Rodizio, Gastronomie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 140

Röhrs, Baustoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 133

Schladebusch & Bartling, Steuerb. . . . . . . . . . . . . . . 59, 167

Stadttombola Verden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 168

Stadtwerke Verden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .79

Sucholinski, Entsorgung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 151

T-M-Net, Bungalski . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 75, 125

TAB Gebäudereinigung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54, 169

Tavan Tiebau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 161

Trinkwasserverband Verden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

Verden - Tourist-Info . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17, 45, 115

Verdener Kunststofflager, Haubrock . . . . . . . . . . . . . . . 158

Volksbank . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .55

W+S Datentechnik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81, 153

Wehner, Immobilien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74, 171

Witte, Spielwaren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101

Yogazimmer, Andrea Schlüsselburg . . . . . . . . . . . . . 94, 152

Wir sorgen

für Sauberkeit!

Job gesucht?

jetzt bewerben:

Lindhooper Straße 3 | 27283 Verden | Tel. 04231/ 6763-0 | info@knop-verden.de

www.knop-gebaeudedienste.de

25


KREISSPORTBUND VERDEN

Kreissportbund Verden e.V.

Geschäftsstelle

Brunnenweg 1

27283 Verden

Telefon: 04231 - 2114

info@ksb-verden.de

Öffnungszeiten:

Mo –Do 9 –1 6 Uhr,

Fr. 9 – 12 Uhr

Ein Kreis – ein Bund

Der Kreissportbund Verden ist eine auf freiwilliger

Grundlage beruhende, gemeinnützige

Vereinigung aller im gleichnamigen

Landkreis ansässigen Vereine, die Mitglied

im LandesSportBund Niedersachsen sind.

Gefördert werden insbesondere der Breitenund

Freizeitsport sowie die Jugendarbeit.

Diese werden gegenüber kommunalen und

staatlichen Stellen auch vertreten.

Unter dem Dach des Kreissportbundes

haben sich aktuell 197 Vereine mit 53.053

Mitgliedern zusammengeschlossen, von

denen 49 aus dem Stadtgebiet Verden kommen.

19 Kreisfachverbände organisieren

eigenverantwortlich den Wettkampfsport,

Aktiv im Landkreis Verden

neun örtliche Arbeitsgemeinschaften Sport

repräsentieren sie in sportpolitischen Fragen

gegenüber den Städten und Gemeinden im

Landkreis.

Der KSB ist in den vier Handlungsfeldern

Bildung, Sportentwicklung, Sportjugend

und Vereinsentwicklung tätig. Mit seinen

Angeboten ist er sowohl Ansprechpartner

als auch Servicedienstleiter, zum Beispiel für

die Aus- und Fortbildung von ÜbungsleiterInnen,

für die Jugendbildung, die Verteilung

von Zuschüssen und anderen Finanzen. Da -

rüber hinaus unterstützt der Kreissportbund

die Vereine bei ihren Altpapiersammlungen

sowie im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

26


SEESTADT BREMERHAVEN:

REICH AN ERLEBNISSEN

KLIMAHAUS BREMERHAVEN 8° OST,

SCHAUFENSTER FISCHEREIHAFEN,

DEUTSCHES AUSWANDERERHAUS, DEUTSCHES

SCHIFFFAHRTSMUSEUM, ZOO AM MEER

www.bremerhaven.de


ALLER-WESER-HOCHSEEANGLER E.V.

gegründet 6.10.1974

Aller-Weser-

Hochseeangler e.V.

Langwedeler Straße 22

Heiko Seekamp

28283 Eissel

heiko.seekamp@

googlemail.com

Anmeldung zum Angeln:

Telefon: 04231-61181

w.meyer@hochseeangler.de

www.hochseeangler.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Heiko Seekamp

Kassenwart

Andreas Renk

Sportwart

Werner Meyer

Auf hoher See

Die Aller-Weser-Hochseeangler sind ein

überörtlicher Verein, der mehrmals im Jahr

Angelfahrten auf Nord- und Ostsee plant

und durchführt.

Besonderer Höhepunkt jedes Jahr ist die

Oktober-Angelfahrt im Öresund/Dänemark.

Die Anreise zum Angelkutter (Vollcharter

oder Halbcharter) erfolgt meist mit dem

Bus. Die Mitglieder des Vereins kommen

nicht nur aus dem Verdener Umkreis, sondern

auch aus Bremen, Harpstedt, Walsrode

und Nienburg. Bei allen Fahrten sind Gäste

willkommen. Neulingen wird mit Rat und Tat

zur Seite gestanden.

„Brotfisch“ der Angler ist der Dorsch/Kabeljau.

Neben Heringen im Herbst kommen

Makrelen-Angeln vor Hollands Küste

noch Hornhecht, Wittling und Plattfische

hinzu. Für jede dieser Fischarten benötigt

man eine besondere Angeltechnik. Dabei

muss das Gerät nicht das teuerste sein,

Beratung und die eigene Erfahrung sind das

Erfolgsrezept. Der Fang wird in der Regel

noch an Bord küchenfertig versorgt, auch

das Filetieren kann schnell gelernt werden.

Wer sich im Vereinsleben als zuverlässiger

Kamerad und aktiver Meeresangler bewiesen

hat, wird zudem das Glück haben, von

Meeresgott „Neptun“ zünftig getauft zu

werden. Langjährig verdiente Mitglieder

können außerdem mit dem „Dorsch-Ritterschlag“

in den Zwölfer-Kreis der Dorschritter

aufgenommen werden.

28


VERDENER TÜRKSPORT E.V.

gegründet 1982

Verdener Türksport e.V.

Artilleriestraße

27283 Verden

Postanschrift

Grüne Straße 31A

27283 Verden (Aller)

Fußball verbindet

Der Verein Verdener Türksport e.V. wurde

1982 von türkischstämmigen Immigranten

gegründet, um Kontakte zu knüpfen und

gemeinsam Fußball zu spielen. Wichtiger

Baustein ist eine familiäre Atmosphäre und

das gute Miteinander.

Gemäß Vereinsmotto „Sport verbindet“

wird Integration groß geschrieben, der Verein

ist für jede Nation offen. Aktuell spielen

viele verschiedene Nationen gemeinsam in

Die 1. Herren

der 1. Kreisklasse Verden und werden von

einem deutschen Trainer begleitet.

Der Verein organisiert jährlich das „19. Mai

Sportfest“ für Sportler und Familien – ein

Tag, der in der Türkei ganz im Zeichen des

Sports steht. Dabei werden Spiele für die

ganze Familie veranstaltet und viele kulinarische

Köstlichkeiten angeboten. Außerdem

ist Türksport e.V. bei der jährlichen Schummerstunde

des Dauelsener Ortsvereins

durch einige Mitglieder vertreten.

info@verdenertuerksport.de

www.verdenertuerksport.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Nizamettin Ünlü

2. Vorsitzender

Tayfun Bati

Sportwart

Sezgin Buluc

29


BADMINTON VEREIN VERDEN E.V.

gegründet 1968

Trainingsort:

Sporthalle II

BBS Dauelsen

Neue Schulstraße 3

27283 Verden

Geschäftsstelle:

Borsteler Dorfstraße 33

27283 Verden

info@badminton-verden.de

www.badminton-verden.de

Vorstand:

1. Vorsitzende

Marion Reimers

2. Vorsitzender

Heiner Schiller

Schnelligkeit und Kondition

Kassenwart

Heiko Bouwmann

Der Badminton Verein Verden e.V. bietet

eine spannende Sportart in der Kreisstadt an

der Aller an. Mit rund 65 Mitgliedern ist das

Team sehr gut aufgestellt, bietet aber dennoch

Platz für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Schüler und Jugendliche sind ebenfalls

herzlich willkommen.

2019 fand erstmals ein Doppel- und

Mixed-Turnier in der BBS-Halle statt. Mit

über 50 Meldungen war der Freese-Cup ein

voller Erfolg, sodass es auch in Zukunft ähnliche

Projekte geben wird. Neben dem Sport

trifft man sich gern zum Grillen, Kegeln oder

bummelt über die Domweih.

30


BADMINTON VEREIN VERDEN E.V.

Badminton

Kontakt:

Spartenleiter/

Mannschaftskapitän

Dominic Wardin

Telefon: 0151-12592811

Mannschaft@

badminton-verden.de

Punktspielmanschaft:

Leistung durch Training

Seit 2016 hat der Badminton Verein Verden

e.V. eine Punktspielmannschaft, die

im NBV-Spielbetrieb punktet und bereits

den zweiten Aufstieg hintereinander feiern

konnte. Für die Zukunft ist eine zweite

Mannschaft geplant, die ebenfalls am

Punktspielbetrieb teilnimmt.

Es gibt unendlich

viele Brillen, wir

haben die EINE,

die perfekt zu

Ihnen passt.

Verden | Große Straße 59

Montag bis Freitag 9-18.30 Uhr

Samstag 9-14 Uhr

optik-freese.de

Eva Neudeck

Augenoptikermeisterin

& Betriebsleiterin

31


BADMINTON VEREIN VERDEN E.V.

Badminton

Kontakt:

Spartenleiter

H. Schiller, H. Tetzel

Telefon: 0173-6287073

Heiner.schiller@gmx.de

Hobbyligamannschaft:

federleicht und hoch hinaus

Seit 2015 besteht die Hobbyliga im Kreis

Verden. Die Mannschaft des BV Verden

hat bereits mehrfach den Titel in der Liga

gewonnen.

Der Spaß am Sport und das gemütliche

Zusammensein nach den Spielen steht hier

jedoch im Vordergrund.

Wir haben auch dieses

Verdener Magazin produziert

entwickelt · akquiriert · fotografi ert · getextet

layoutet · gedruckt und verteilt

www.hdw-verden.de

32


BADMINTON VEREIN VERDEN E.V.

Jugend

Kontakt:

Simon Plumhoff

Telefon: 0162-3453663

info@badminton-verden.de

Spaß und Bewegung:

Kinder und Jugendliche

Alle Kinder und Jugendliche, ob Anfänger

oder Fortgeschrittene, sind herzlich willkommen.

Für das Kinder- und Jugendtraining

stehen drei separate Felder während

der Trainingszeit der Erwachsenen zur Verfügung.

Aktuell werden sie durch einen

Jugendtrainer in der Zeit von 19:30 bis 21:00

Uhr betreut.

Schläger und Bälle können während des

Trainings kostenlos vom Verein ausgeliehen

werden.

Familiäres Unternehmen

Jobsicherheit

Aus- und Weiterbildung

Ihre Zukunft bei uns in Verden

/karriere/

33


BEHINDERTEN SPORTVEREIN VERDEN VON 1955 E.V.

gegründet 1955

Behinderten Sportverein

Verden von 1955 e.V.

Wismarer Weg 16a

28816 Stuhr

Telefon: 04206-419164

info@bsv-verden.de

www.bsv-verden.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Jürgen Kahrs

2. Vorsitzender

Tim Klinker

Koordination und Beweglichkeit werden trainiert.

Gesundheit ist unser höchstes Gut

Der BSV Verden wurde 1955 als Versehrtensportverein

Verden auf Initiative vom

damaligen Sportarzt des Kreissportbundes

gegründet. Zielgruppe waren männliche

Kriegsversehrte.

Da viele Männer im Krieg Gliedmaßen verloren

hatten, war Sitzball der Sport der ersten

Stunde. Anfang der 1960er-Jahre kam das

Kegeln hinzu und man fuhr zum Schwimmen

nach Bremen oder zum Eissler See, wo

1963 auch das Vereinsheim gebaut wurde.

1970 folgte eine Gruppe für behinderte

Kinder. Erst 1982 mit der Einrichtung einer

Herzsportabteilung traten mehr und mehr

Frauen dem Verein bei. In den Jahren darauf

entstanden Gymnastikgruppen, Wassergymnastik

und der Reha Sport.

2006 folgte die Umbenennung in Behinderten

Sportverein Verden. Heute ist der BSV

ein moderner Mehrspartenverein mit über

250 Mitgliedern und über 120 Teilnehmern

aus dem Bereich Reha Sport.

34


BEHINDERTEN SPORTVEREIN VERDEN VON 1955 E.V.

Herzsport

Kontakt:

Heike Burau

Telefon: 04235-2770

heike.burau@bsv-verden.de

Den Körper in Schwung bringen

Mit dem ganzen Herzen dabei

Die drei Herzsportgruppen (Hockergruppe,

Übungsgruppe und Trainingsgruppe) sind

für Personen ausgelegt, die über eine Verordnung

für Herzsport, ausgestellt vom

Hausarzt oder dem behandelnden Kardiologen,

verfügen.

Bei einer Leistung von 25–50 Watt passen

die Übungseinheiten der Hockergruppe,

bei einer Leistung von 50–75 Watt ist die

Übungsgruppe richtig und ab 75 Watt gehören

die Teilnehmer in die Trainingsgruppe.

Die Aufteilung in diese einzelnen Gruppen

muss erfolgen, damit eine korrekte Belastung

beim Sport erfolgen kann. Nur so wird durch

die Stärkung von Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit,

Schnelligkeit und Koordination auch die

koronare Herzkrankheit positiv beeinflusst.

Bei allen Übungseinheiten ist immer ein Arzt

anwesend, der im Notfall sofort helfen kann.

Ohne ihn darf der Herzsport nicht ausgeübt

werden.

In einer weiteren gemischten Gruppe für

alle ab 50+ trainieren SportlerInnen ihre

Fitness ohne Anwesenheit des Arztes, aber

nach Grundlage des verordneten Herzsports.

Jeder, der nach einer gut auskurierten Herzerkrankung

wieder Sport betreiben möchte

oder nach einer längeren Pause auf Anraten

seines Hausarztes Sport ausüben soll, kann

zu diesen Übungsabenden kommen.

Ob Flyer, Plakate, Kalender, Broschüren oder Bücher…

drucken kann jeder

wichtig ist doch die persönliche Beratung,

der Kontakt vor Ort und die Qualität.

www.digitaldruck-verden.de

im Haus der Werbung

Anita-Augspurg-Platz 7 · Verden · Tel. 0 42 31 - 80 00 50

35


BEHINDERTEN SPORTVEREIN VERDEN VON 1955 E.V.

Wassergymnastik

Kontakt:

Beate Lohmann

Telefon: 04231-82207

beate.lohmann@

bsv-verden.de

Jürgen Kahrs

Telefon: 04206-419164

juergen.kahrs@

bsv-verden.de

Andrea True

Telefon: 04234-1756

andrea.true@bsv-verden.de

Sanfte Kräftigung im Wasser

Die Wassergymnastik ist seit Anfang der

1990er-Jahre großer Bestandteil des BSV. In

sieben Gruppen werden über 100 Teilnehmer

jede Woche durch fachlich ausgebildete

Übungsleiter angeleitet. Die Teilnehmerzahl

ist begrenzt, sodass nicht zu jeder Zeit Neuaufnahmen

möglich sind.

Wer einmal Wassergymnasik gemacht hat,

kommt immer wieder. Durch den Auftrieb

und das warme Wasser ist die Bewegung

gerade für Teilnehmer mit orthopädischen

Leiden wie Arthrose, Bandscheibe oder nach

Gelenkersatz ideal, aber auch Spaß und soziale

Kontakte kommen hier nicht zu kurz.

Durch den Widerstand des Wassers werden

die Muskeln sanft gekräftigt und die

Ausdauer trainiert. Eine starke Muskulatur

stabilisiert den Körper und wirkt schmerzreduzierend.

Die Gelenke werden beweglicher,

der Körper flexibler und mobiler.

Domherrenhaus

Historisches Museum Verden

Und nach dem Sport ins kulturelle Leben stürzen:

Im Historischen Museum Domherrenhaus Verden können

Sie nicht nur spannende Ausstellungen besuchen, sondern

auch Theater, Kabarett, Vorträge, Lesungen, Konzerte und

ganz besondere Führungen für Groß und Klein erleben.

36

Untere Straße 13 | 27283 Verden (Aller) | Telefon 0 42 31 / 21 69 | Fax: 0 42 31 / 93 00 20

www.domherrenhaus.de | info@domherrenhaus.de


BEHINDERTEN SPORTVEREIN VERDEN VON 1955 E.V.

Gymnastik/

Reha Sport

Kontakt:

Tim Klinker

Telefon: 04231-8708674

tim.klinker@bsv-verden.de

Den Körper wieder mobilisieren

Jeden Donnerstag treffen sich die Gruppen

Gymnastik 50+ sowie Reha Sport nach Krebs

und Reha Sport Orthopädie.

Bei der Gymnastik 50+ steht die Wirbelsäulengymnastik

im Vordergrund. Ein gesunder

Rücken ist nicht nur im Berufsleben Gold

wert, auch im ganz normalen Alltag hilft ein

starkes Rückgrat. Verschiedene Muskelgruppen

werden gekräftigt und gedehnt, um den

Körper wieder mit sich in Einklang zu bringen.

Der Reha Sport wendet sich an Menschen,

die entweder eine Krebstherapie oder Operationen

mit Gelenkersatz bzw. eine Bandscheiben-OP

hinter sich haben. Der Stundenaufbau

besteht aus Warm Up, Hauptteil

sowie Cool Down. Im Hauptteil findet man

Teile der funktionellen Gymnastik zur Kräftigung

der Muskulatur und der Mobilisation,

aber auch viele Sportgeräte wie Reifen,

Stäbe, Thera Bänder oder Balance Kissen

werden verwendet. Sportspiele und soziale

Interaktion kommen ebenfalls nicht zu kurz.

Stets abwechslungsreiche Sportstunden, in

denen auch gern gelacht werden darf.

Alle Übungsleiter haben mindestens eine

Reha B Lizenz und bilden sich ständig fort.

Die Kosten für die Kurse Gymnastik 50+,

Reha Sport nach Krebs sowie Reha Sport

Orthopädie übernehmen in der Regel die

Krankenkassen.

37


BEHINDERTEN SPORTVEREIN VERDEN VON 1955 E.V.

Lungensport

Kontakt:

Tobias Woelki

Telefon: 0171-2702688

tobias.woelki@

bsv-verden.de

Atemnot

wird hier verbessert

Sanfte, regelmäßige Bewegung stärkt

die Atemmuskulatur und mildert Atemnot.

Bewegen lindert die Beschwerden von

Menschen mit Atemwegserkrankungen

wie COPD oder Asthma erheblich, denn

Bewegung trainiert die Atemmuskulatur,

stärkt die Lungenfunktion, verbessert die

Ausdauer, wirkt depressiven Stimmungen

entgegen und hilft zu entspannen. Bei Lungenkranken,

die regelmäßig Sport treiben,

verbessert sich oftmals die Lebensqualität

verbunden mit weniger Atemnot. In Lungensportgruppen

gehen speziell ausgebildete

Übungsleiter auf die Bedürfnisse und

Leistungsfähigkeit der einzelnen Patienten

ein. Bei entsprechend schwer ausgeprägter

Erkrankung werden die Kurse auf Verordnung

durch den Hausarzt oder den Facharzt

auf Antrag von den Krankenkassen

oftmals bezahlt. Lungenkranke sollten ihre

persönliche Belastungsgrenze kennen und

beim Sport ihre Bedarfsmedikamente stets

griffbereit haben, damit man bei auftretenden

Anfällen wie beim Asthma schnell

entgegenwirken kann. Eine Stunde im Lungensport

beginnt langsam mit dem Aufwärmen.

Bewegungsphasen dosierter Belastung

wechseln sich mit Entspannungsphasen ab,

damit sich keiner überanstrengen kann. Das

Training klingt mit der Entspannungsphase

aus, damit sich die Atmung wieder beruhigen

kann.

38


Zertifizierter

Sachverständiger

nach DIN EN ISO/IEC 17024

Albert-Einstein-Ring 4 | 27283 Verden

0172 4041908 | info@svgap.de

Große Straße 10 | 27299 Langwedel

04232 - 934455 | info@elektro-gap.de

Große Straße 10 | 27299 Langwedel

04232 - 934651 | info@gap-bauprojekte.de

39


BOXCLUB VERDEN E.V.

gegründet 1934

Boxclub Verden e.V.

Friedrichstraße 28

27283 Verden

sebastianthese-bcverden@

web.de

www.boxclub-verden.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Burkhardt Schröder

2. Vorsitzender

Jonas Snakker

Schatzmeister

Sebastian These

Boxsport in Verden mit langer Tradition

Von den 1960er-Jahren bis in die heutige Zeit

weist der Boxclub Verden e.V. große Erfolge

im Boxsport auf. An dieser Stelle sei lediglich

auf den Gewinn der Deutschen Meisterschaft

durch Boris Boschenko im Jahre 2005

verwiesen. Derzeit gibt es eine Wettkampfboxer-Staffel

von ca. 15 Aktiven, die bis zu

vier mal in der Woche trainieren.

Die Vereinsarbeit konzentriert sich jedoch

nicht nur auf das Wettkampfboxen. Das Fitnessboxen

beziehungsweise das ausschließliche

Training nimmt heute einen breiten

Raum der Übungsstunden ein.

Bahnbrechend war der Boxclub Verden vor

allem im Bereich des Frauenboxens. Bereits

1996 stieg mit Ulrike Maaß zum ersten Mal

eine Frau für den BC Verden in den Ring.

Heute gehören zu den Mitgliedern eine

Vielzahl von Frauen und Mädchen. Etwas

Besonderes ist auch die Kooperation mit den

Berufsbildenden Schulen Verden. Auch dort

wird Boxunterricht für Schüler angeboten.

Um all diesen Anforderungen gerecht zu

werden, sind gerade in jüngster Zeit eine

Vielzahl von Trainerinnen und Trainern ausgebildet

worden. Ebenso konsequent ist es

bei der großen Nachfrage vor Ort, jährlich

zumindest zwei Boxabende durchzuführen.

Im Vordergrund steht immer der Respekt vor

dem Gegner, und dies nicht nur im Boxring.

Wer nicht in den Ring steigen will, kann das

besondere Kraft-Kardio-Training als Ausgleich

und zur Verbesserung seiner Kondition

nutzen.

40


BOXCLUB VERDEN E.V.

Boxen

Kontakt:

Birgit Gerlach

b.gerlach@web.de

Sebastian These

sebastianthese-bcverden@

web.de

Boxen … mehr als ein Schlagabtausch

Olympisches Boxen – das sind drei Runden

über drei Minuten, bei Jugendlichen 2 Minuten.

Schnelligkeit, Taktik und eine präzise

Schlagtechnik sind hier genauso notwendig

wie eine sehr gute Kondition, um auch in der

letzten Runde Punkte zu machen und den

Kampf zu gewinnen.

Natürlich hat man den Kampf gewonnen,

wenn der Gegner k.o. geht, doch wichtiger

für die nötigen Siegpunkte sind die gezielten

Schläge. Dafür werden in speziellen

Trainingseinheiten Kraft, Beweglichkeit und

Ausdauer verbessert. Dazu gehört auch, sich

vor den gegnerischen Schlägen zu schützen

und auszuweichen, seine eigenen Schläge

beim Gegner zu platzieren, dabei immer

beweglich auf den Füßen zu sein und dennoch

standfest zu bleiben.

Wir, als IQ-Sort GmbH, wollen auch unsere Verantwortung

gegenüber der Jugend und deren Zukunft gerecht werden.

Wir unterstützen den Jugendsport.

IQ-SORT GmbH · Max-Planck-Straße 95 ·27283 Verden · Tel 04231 9049339

www.iq-sort.de

41


BUSHIDO VERDEN E.V.

gegründet 1997

Bushido Verden e. V.

Postanschrift:

Hohe Leuchte 23

27283 Verden

Telefon: 04231-982801

www.bushido-verden.de

vorstand@bushidoverden.de

Vorstand:

1. Vorsitzende

Ulrike Maaß

2. Vorsitzender

Andreas Harnacke

Jugendwartin

Yvonne Sakka

Kassenwartin

Anke Wauer

Schriftwart

Marcel Fumfar

Kampfsport – You are the Boss

Der Verein Bushido Verden e.V. hat ein vielseitiges

Angebot im Bereich Karate, European

TaiBo, Gesundheitssport und Selbstverteidigung

im Programm. Gegründet

wurde er 1997 von einer Gruppe von Karateka,

darunter Ulrike Maaß, die selbst erfolgreiche

Karatekämpferin bei nationalen und

internationalen Wettkämpfen war.

Karate ist eine waffenlose Kampfsportart.

Ihre Ursprünge reichen bis etwa 500 n. Chr.

zurück und beruhen auf gymnastischen

Übungen von Mönchen, die keine Waffen

tragen durften, sich aber selbst verteidigen

wollten. Diese Kampfkunst galt auch als

Weg der Selbstfindung und Selbsterfahrung.

Erst Anfang des 20. Jahrhunderts entstand

Showgruppe West Side Story Sport&Show 2020

in Japan aus der traditionellen Kampfkunst

ein Kampfsport mit eigenem Regelwerk.

An oberster Stelle steht immer die Achtung

vor dem Gegner. Sowohl im Training als auch

im Wettkampf werden Fuß- und Fauststöße

vor dem Auftreffen abgestoppt. Dazu benötigt

ein Karateka Selbstdisziplin, Verantwortungsbewusstsein

gegenüber dem Partner

und natürlich eine gute Körperbeherrschung.

Karate ist ein idealer Ausgleich zum Alltag

mit seinen vielseitigen Anforderungen an

Körper und Geist. Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit

und Beweglichkeit werden trainiert.

Gleichzeitig wird die Konzentrationsfähigkeit

durch Entspannungstechniken, Atemübungen

und Meditation gesteigert und die

eigene Körperwahrnehmung geschult.

42


BUSHIDO VERDEN E.V.

Shotokan

Karate

Kontakt:

Ulrike Maaß

Telefon: 04231-982801

Das Kindertraining

Shotokan:

die Ursprünge des Karate-Do

Karate kann in allen Altersgruppen trainiert

werden. Die lizenzierten und erfahrenen

Trainer des Vereins Bushido Verden bieten

Kurse ab 4 Jahren an. Neben dem vielseitigen

regulären Training in den unterschiedlichen

Altersklassen wird außerdem ein spezielles

Kader Wettkampftraining angeboten.

Seit 2016 veranstaltet der Verein einmal im

Jahr die Aktion „Kinder bewegen Eltern“. An

diesem Tag trainieren die Eltern gemeinsam

mit ihren Kindern, darauf folgt ein interner

Wettkampf für die Kleinen, die KaraGames.

Dabei macht jedes Kind eine Platzierung.

Der schönste

Mampfschaftssport.

Bei McDonald’s in Verden

Täglich ab 10.30 Uhr, sonn- und feiertags ab 11.30 Uhr. © 2019 McDonald’s

43


BUSHIDO VERDEN E.V.

Selbstbehauptung/

Selbstver

teidigung

Kontakt:

Ulrike Maaß

Telefon: 04231-982801

Selbstverteidigung im Verein

Angst nehmen –

Mut machen

Sich selbst zu behaupten oder gar körperlich

zu verteidigen bringt Selbstvertrauen und

schützt davor, in eine Opferrolle gedrängt zu

werden. Das betrifft Jungen wie Mädchen.

Gewalt ist ein Thema, das viele Kinder,

Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen

fasziniert und beunruhigt. Einerseits

sind Fantasien von Stärke und Souveränität

damit verbunden, andererseits mobilisiert

der Gedanke an Gewalt viele Ängste und

Befürchtungen. Erfahrungen mit Bedrohungen,

Erpressungen oder Gewalt gehören

mittlerweile zum Alltag vieler Mädchen und

Jungen. Manche haben selbst Gewalt erlebt,

andere haben davon gehört oder ahnen,

dass Freundinnen oder Freunde betroffen

sind. Einige haben Angst, Opfer zu werden,

andere haben schon mal zugeschlagen,

manche sind Opfer und Täter zugleich.

In jedem Fall ist es für Kinder, Jugendliche

und Erwachsene eine wichtige Frage, wie sie

sich in bedrohlichen Situationen zur Wehr

setzen oder auf welche Weise sie sich in Konflikten

behaupten können. Es ist nicht immer

möglich, schwierigen Situationen aus dem

Wege zu gehen.

Die Aussicht, in kritischen Momenten selbstsicher

auftreten und bestehen zu können,

ohne dabei gewalttätig zu werden, stellt

auch für potenzielle Täter einen Weg aus der

Gewalt dar.

Ulrike Maaß leitet diese Gruppe für Erwachsene

mit fundiertem Wissen. Sie ist als

einzige Frau einer Fünfergruppe im Ausbildungs-/Referententeam

des Deutschen

Karate Verbandes. Auch für Kinder und

Jugendliche sind Kurse im Angebot.

44


BUSHIDO VERDEN E.V.

Gesundheitssport

Kontakt:

Ulrike Maaß

Telefon: 04231-982801

Budomotion in Aktion

Gesundheitssport:

Die Haltung macht’s

Gesundheitssport ist vielseitig. Angeboten

werdenbei Bushido Kurse im Bereich Prävention,

Haltung, Bewegung sowie Herz-Kreislauf-Training.

Über den Niedersächsischen

Turnverband wurde für diese Zwecke eine

Zusatzausbildung im Bereich CrossFit abgeschlossen.

Sicher wissen nicht viele, dass

auch der Karatesport als Gesundheitssport

anerkannt ist und somit über die Krankenkassen

abgerechnet werden kann, bei einer

entsprechenden Verordnung des Arztes.

Der Verein betreut nicht nur den Leistungssport,

sondern vielmehr den Breitensport,

der in den vielen Zeitungsberichten oft nicht

erwähnt wird. Dem Team bei Bushido liegen

alle gleichermaßen am Herzen.

vereint.

Ein Ort für Sport

Stadt Verden

Große Straße 40 | 27283 Verden (Aller)

Telefon: 04231 / 12 - 0

info@verden.de | www.verden.de

45


BUSHIDO VERDEN E.V.

European

TaiBo

Kontakt:

Ulrike Maaß

Telefon: 04231-982801

TaiBo Training

Bleib fit:

Stärke deine Willenskraft

Schnell – hart – schnörkellos. So oder ähnlich

lautet das Motto der Tai-Bo-Kurse bei Bushido

Verden. TaiBo ist eine Fitness-Sportart,

die Elemente aus asiatischen Kampfsportarten

wie Karate, Taekwondo oder Kickboxen

mit Aerobic verbindet und die in Workouts

meist zu schneller Musik praktiziert wird. Es

ist jedoch selbst kein Kampfsport und keine

Selbstverteidigungstechnik, sondern reine

Fitnessgymnastik.

TaiBo bedeutet nicht nur gemeinsames

Schwitzen, Stöhnen, Schlappmachen, Durchhalten

und Gewichtsverlust, sondern auch

das Erreichen der eigenen physischen und

psychischen Grenzen und somit eine Stärkung

der eigenen Willenskraft.

TaiBo ist für absolut jeden geeignet, ob Mann

oder Frau, dick oder dünn, alt oder jung,

untrainiert oder fit. Jeder entscheidet selbst,

wie hart er an sich arbeiten kann.

frei

Unser besonderer Service für

(Sport-) Vereine:

Vereinsbuchführung einschl. Etatabrechnungen

Jahresabschlüsse

Lohnabrechnungen für Vereinsangestellte,

Aushilfen, Übungsleiter

Steuererklärungen für Vereine

Gemeinnützigkeitsberatung für Vereine und

deren Vorstände

Tür an Tür mit dem Kreissportbund Verden

46

www.orange-tax.de Brunnenweg 1· 27283 Verden · Tel 0 42 31 80 08 - 0


WIR BRINGEN

LEISTUNG

m-tec Metalltechnik Verden GmbH

Wir sind ein junges Unternehmen mit Schwerpunkt in der

Stahl- und Edelstahlverarbeitung in Verden. In unserem

Betrieb ist Termintreue, Zuverlässigkeit, Qualitätsarbeit,

intensive Kundenberatung und Betreuung sowie ein ehrliches

und gerechtes Preis-Leistungsniveau das Hauptaugenmerk.

Nikolaus-Kopernikus-Straße 5a | 27283 Verden (Aller) | Telefon: 0 42 31 - 93 76 60

Telefax: 0 42 31 - 93 76 620 | E-Mail: info@m-tec-verden.de | www.m-tec-verden.de


DLRG ORTSGRUPPE VERDEN E.V.

gegründet 1923

DLRG OG Verden e.V.

Mühlenberg 32

27283 Verden

Telefon: 04264-3928427

info@verden.dlrg.de

www. verden.dlrg.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Sebastian Reinbott

2. Vorsitzende

Ramona Reinicke

Schatzmeisterin

Anja Glander

Leben retten: Passion der DLRG

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

wurde am 10.04.1923 mit dem Ziel gegründet,

den Ertrinkungstod zu bekämpfen.

Aktuell hat die DLRG rund 1,5 Millionen Mitglieder

und Förderer.

Auch die mehr als 560 Mitglieder der

DLRG-Ortsgruppe Verden fühlen sich dieser

Aufgabe verpflichtet. Da mehr als zwei Drittel

der Mitglieder jünger sind als 19 Jahre,

konzentriert sich die Arbeit der rein ehrenamtlichen

Helfer auf die Anfänger- und Rettungsschwimmausbildung.

Zudem bietet

der Verein regelmäßig Ausflüge und Jugendaktivitäten

für die jüngeren Mitglieder an.

Die DLRG vermittelt umfangreiche Kenntnisse

in der Ersten Hilfe und im Sanitätsbereich,

bildet Wasserretter, Taucher und

Sprechfunker aus und sorgt für Fortbildungen

bei Bootsbesatzungen und Bootsführern.

Entsprechend ausgebildete Mitglieder wirken

im zentralen Wasserrettungsdienst an

der Nord- und Ostsee sowie in der allgemeinen

Gefahrenabwehr und im Katastrophenschutz

des Landkreises Verden mit. Des Weiteren

unterstützt die DLRG die Mitarbeiter

des Verdener Schwimmbads Verwell ehrenamtlich

bei deren Veranstaltungen, auf

deren Gelände auch die Vereinsräume der

DLRG liegen.

Das Jugend-Einsatz-Team (JET) der DLRG

führt elementare Aus- und Fortbildungen

mit Bezug zur Wasserrettung durch, z.B.

in den Bereichen Erste Hilfe, Tauchen und

Bootskunde. Frühzeitig lernen so die jungen

Mitglieder, Verantwortung zu übernehmen,

und qualifizieren sich fast nebenbei für die

aktive Mitarbeit in der Wasserrettung.

48


DLRG ORTSGRUPPE VERDEN E.V.

Schwimmen

Kontakt:

Sebastian Reinbott

Telefon: 04264-3928427

Training der Rettungsschwimmer

Lernen Leben zu retten

Basis der DLRG-Arbeit ist die Schwimm- und

Rettungsschwimmausbildung. Der sehr alte

Spruch „Jeder Nichtschwimmer ein Schwimmer

– jeder Schwimmer ein Rettungsschwimmer“

hat auch heute noch seine Gültigkeit.

Nur durch ausreichende Kenntnisse

können andere Leben gerettet werden, ohne

das eigene Leben zu gefährden. Wöchentlich

kann man die Schwimmausbildung an

zwei Tagen besuchen. Hier wird neben der

Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung

auch die medizinische Versorgung von

Verletzten vermittelt.

EASY

FITNESS

Easy Fit

VERDEN

Wir sind umgezogen!

Das neue Studio ist das größte, modernste und bestausgestattete

Studio im ganzen Umland

Das erwartet dich:

größerer Cardio- und Crossfitbereich

zusätzliche Geräte und mehr Fläche

noch mehr Wassermassagen und Solarien

extra Ladyfitnessbereich von 200m²

beheizter Boden

nachhaltig, durch Solaranlagen und naturbelassene Stoffe

Easyfitness Verden | Brunnenweg 1 | 27283 Verden | 04231-9046674

49


DLRG ORTSGRUPPE VERDEN E.V.

Tauchen/

Bootswesen

Kontakt:

Sebastian Reinbott

Telefon: 04264-3928427

Tauchen beim DLRG

Hilfe auf, am und im Wasser

Um auf dem Wasser schnelle Hilfe bereitzustellen,

sind Motorrettungsboote in der

Wasserrettung unverzichtbar. Die DLRG

setzt hierbei auf eigens ausgebildete Bootsführer.

So sind die Ehrenamtlichen bei einer

Personenrettung oder einer technischen Hilfeleistung

auf dem Wasser gut vorbereitet.

Vor Ort auf der Aller

50


WASSERSPORT WESER E.V.

gegründet 2016

Was für ein Brett

Ob Wakeboarden, Wasserski oder gar Barfuss-Ski,

alles ist möglich in jeder Altersklasse

(m/w und Familien) beim Wassersport

Weser e.V. auf der Weser in Intschede.

Durch die Ferienpassaktionen können Kinder

den Spass am Wasser kennenlernen.

Anfängern wird bei den ersten Schritten

ebenso geholfen wie Fortgeschrittenen bei

den ersten Inverts und Spins. Der Spaß und

das Gemeinschaftsgefühl zählen.

Wer Lust und Freude am Wasser hat, ist in

unserer Gemeinschaft gut aufgehoben, mit

oder ohne Board oder Ski. Neue Gesichter,

gerne auch mit Bootsführerschein, sind

immer willkommen.

Wassersport Weser e. V.

Wischhofsweg 64

27283 Verden

superair@gmx.de

Telefon: 0171-2024902

Kontakt Vorstand:

1. Vorsitzender

Jens Elfers

2. Vorsitzender

Ralf Kampmann

Kassenwart

Wibke Witte

PKW / LKW

Möbel und Werbemittel

Wir sind Ihr Fachbetrieb für:

• Lackierungen

• Beschriftungen

• Unfallinstandsetzungen

Max-Planck-Straße 95 27283 Verden

04231 - 68 405 www.autolack-mueller.de

51


HSG VERDEN-ALLER

gegründet 1994

HSG Verden- Aller e.V.

Telefon: 0173 1607953

www.hsg-verden-aller.de

info@hsg-verden-aller.de

Postanschrift:

Michael Lehmann

Kattensteert 1

27308 Armsen

Vorstand:

1. Vorsitzender

Hans-Holger Badenhoop

Stellv. Leitung

Timo Dienstmann

Maidlin Lohmann

Kassenwart

Michael Lehmann

Trainingsort:

Realschule Verden

Trift 1

27283 Verden

Aller-Weser-Halle

Karl-Luhmann-Weg

27283 Verden

Sporthalle Sachsenhain

Am Sportplatz 9

27283 Verden-Dauelsen

Domgymnasium Verden

Grüne Straße 32

27283 Verden

In den vergangenen Jahren konnte die Handball-Jugend

der HSG eine einzigartige Größe

annehmen. Dies lässt sich nicht nur an den

steigenden Zahlen junger Mitglieder sondern

auch an deren sportlichen Erfolgen

messen.

Die Grundlage für diesen Erfolg bildet eine

gemeinsam gelebte Vereinsarbeit aller

Beteiligten. Ein großer Teil der dabei anfallenden

Tätigkeiten wird von den ehrenamtlichen

Jugendtrainerinnen und -trainern in

Eigenorganisation übernommen. Tatkräftig

unterstützt werden diese durch die Eltern,

junge und ältere Spieler sowie weitere Vereins-

und Abteilungsmitglieder. Fahrten zu

Bundesligaspielen sowie Turnieren, Trainingswochen,

Spieltage, Meisterschaften

und der wöchentliche Trainingsbetrieb

werden gemeinsam organisiert, um sowohl

leistungs- als auch breitensportorientierten

Handball spielen zu können.

Domweihumzug des HSG Verden-Aller

Handball – Leistungssport im Aufschwung

Diese Vereinsarbeit unterscheidet den HSG

Verden-Aller von kommerziellen Sportanbietern

und fördert die Erziehung junger

Menschen zu eigenverantwortlichen und

gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten. Bei

der HSG finden die Jugendlichen die dafür

notwendigen Bewegungsräume und Erfahrung.

Freizeit, Leistung, Gesundheit, Gemeinschaft,

Spaß und Sport treffen aufeinander.

Zu ihren Grundwerten gehören Fairness,

Ehrlichkeit, Freiwilligkeit und Demokratie.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden,

sind strukturelle Rahmenbedingungen zu

schaffen und erhebliche finanzielle Herausforderungen

zu bewältigen. Eine ausschließliche

Finanzierung über Mitgliedsbeiträge

reicht dazu nicht aus, weshalb permanente

Kontakte zu Sponsoren, dem Förderverein

und anderen Förderquellen seitens der

Abteilungsleitung gepflegt werden.

52


HSG VERDEN-ALLER

Handball

Schnell, spritzig und spannend

Die A-Jugend in Aktion

Kontakt:

Förderverein der HSG

Verden-Aller e.V.

Juri Wolkow

juriwolkow@live.de

Telefon: 0173-1607953

HV Dauelsen e.V.

Alexander Hagen

handballverein-dauelsen@

online.de

Telefon: 0172-4212812

TSV Borstel e.V.

Timo Dienstmann

timo@dienstmann.org

Telefon: 0152-28475163

Eitzer SV e.V.

Hans-Holger Badenhoop

holger-badenhoop@t-online.de

Telefon: 0162-1846184

Teamsport wird ganz groß geschrieben. Der

TSG Verden bietet alles was Handball zu

geben hat. Viele Manschaften, die in hohen

Ligen erfolgreich spielen sind hier zu finden.

Zwei Herren-Mannschaften stehen parat,

den HSG zu vertreten. Auch bei den Damen

finden zwei Mannschaften ihr erfolgreiches

Dasein im Verein. Die besondere Förderung

gilt den Jugendmannschaften. Von der A-Jugend

bis zur Mini-Abteilung ist alles vertreten

und wird gerne angenommen.

Doch Nachwuchs kann man nie genug

haben und aus dem Grund freut sich der

Verein über jeden Neuzugang für den Handballsport.

Für Kinder und Jugendliche ist in der heutigen

Zeit der Sport ein wichtiger Ausgleich

zur Schule. Die Handballspielgemeinschaft

hat sich zum Ziel gesetzt, mit allen Handballbegeisterten

des Handballsports in Verden

ein positives Umfeld für den Handballnachwuchs

zu schaffen. So bleibt Handball

in Verden attraktiv.

Schmerztherapie nach

Liebscher & Bracht

• Einzelbehandlung nach Terminabsprache

• Kurse für Anfänger

• Kurse für Fortgeschrittene

• Intensiv Seminare

Ralf Emmerich | Brunnenweg 1 | 27283 Verden

E-Mail: praxis@emmerich-verden.de

Telefon: 04231-93 67 00 | Telefax: 04231-93 67 01

53


FC VERDEN 04 E.V.

gegründet 2004

FC Verden 04 e.V.

Henning Breves

Wittekindstraße 1

27283 Verden

www.fcverden04.de

facebook.com/fcv04/

fcverden04@web.de

Vorstand:

Die 1. Herren-Mannschaft des FC Verden 04

Fußball mit Zukunft – seit über 100 Jahren

1. Vorsitzender

Andreas Höttler

2. Vorsitzender

Henning Breves

Kassenwart

Thomas Bartling

Jugendwart

Gerd Adomeit

Schriftführer

Florian Kastens

Unter dem Motto „Fußball mit Zukunft“ verschreiben

sich die Verantwortlichen des FC

Verden 04 dem eigenen Anspruch, jungen

Sportlern Bedingungen zu bieten, die jedem

Einzelnen die Chance einer optimalen Entwicklung

ermöglicht.

Vom kleinen Minikicker bis hin zu den älteren

Semestern im Seniorenfußball bietet der

Verein fußballbegeisterten Sportlern allen

Alters die Möglichkeit, sich im Verein zu

betätigen. Auch Trainer, Betreuer und – ganz

wichtig – die Schiedsrichter können sich im

FC Verden 04 einbringen.

In der Gemeinschaft stehen Spaß und Freude

gepaart mit dem nötigen sportlichen Ehrgeiz

an erster Stelle. 2004 als Nachfolgeverein

des TSV Verden gegründet, verpflichtet die

Tradition, dem Fußball in Verden eine ausgezeichnete

Plattform zu bieten. Das Spiel mit

dem Ball blickt in Verden auf eine mehr als

100-jährige Geschichte zurück. Mit viel Fleiß

arbeiten alle Ehrenamtlichen im FC Verden

04 daran, dass noch viele erfolg reiche Jahre

hinzukommen.

Fassaden

Glas und Rahmen

Bauschluss

Edelstahlreinigung

Büroreinigung

Solarreinigung

Treppenhäuser

Teppiche und

Polster

Desinfizierungen

54

TAB Gebäudereinigung GmbH

Zollstraße 31 · 27283 Verden · Tel 04231 84091


FC VERDEN 04 E.V.

Herrenfußball

Kontakt:

1. Herren

Nicolas Brunken

Mobil: 0176-14766244

2. Herren

Oliver Rozehnal

Mobil: 0177-4938485

Kicken … in allen Altersklassen

Die 2. Herren-Mannschaft des FC Verden 04

Altherren Ü32

Florian Kastens

Mobil: 0176-55502006

Altliga Ü40

SV Hönisch

Senior S50

TSV Dauelsen

Auch der Herrenfußball ab 18 Jahren ist im

FC Verden 04 gut vertreten. Aktuell nehmen

sechs Seniorenmannschaften des Vereins

am Spielbetrieb teil.

Aushängeschild des Vereins ist die 1. Herrenmannschaft,

die in der Landesliga Lüneburg

um Punkte kämpft. Diese Spielklasse bietet

den talentierten Nachwuchsfußballern, die

altersbedingt aus dem Jugend- in den Herrenbereich

wechseln, eine optimale Basis,

um ihre ersten Schritte im Erwachsenenfußball

zu gehen.

Auch mit der 2. Herren ist der Verein sehr gut

aufgestellt. Für die älteren Fußballer stehen

Altersklassenmannschaften bereit. Auch

wenn bereits die Ü32 vom Namen her zu

den Altherren zählt, gehören die Spieler dennoch

nicht zum alten Eisen, ebenso wenig

die anderen Ligen. Die Altliga Ü40 und die

Senioren S50 bilden Spielgemeinschaften

mit dem SV Hönisch und dem TSV Dauelsen.

Bei der Altliga Ü40 ist der SV Hönisch federführend,

bei den Senioren S50 übernimmt

der TSV Dauelsen diese Aufgabe.

Auch die Senioren S60 treffen sich regelmäßig

zum Kicken, dabei bilden der FC Verden

und der SV Wahnebergen ebenfalls eine

Spielgemeinschaft, wobei der SV Wahnebergen

federführend ist.

Senior S60

SV Wahnebergen

55


FC VERDEN 04 E.V.

Jugendfußball

Kontakt:

A - D Junioren (U19 - U13):

JFV Verden/Brunsbrock

jfv-verbrock.de

E1-Junioren U11:

Khalil Rasoulou

Mobil: 0172-1773347

Florian Kastens

Mobil: 0176-55502006

Lloyd Taylor

Mobil: 0174-7278418

E2-Junioren U10:

Ralf Heinrich

Mobil: 0152-02030742

Hannes Bartling

Mobil: 0151-14070700

F1-Junioren U9:

Maykil Rasoulou

Mobil: 0152-05922593

F2-Junioren U8:

Dietrich Quiring

Mobil: 0172-4352588

G1-Junioren U7:

Yilmaz Kadah

Mobil: 0176-36394280

G2-Junioren U6:

Hannes Bartling

Mobil: 0151-14070700

Junioren … hier läuft’s rund

Seit der Vereinsgründung setzt der FC Verden

auf eine starke Jugendabteilung. Diverse

Teams sind bereits in der Niedersachsenliga

aktiv gewesen, das ist eine der höchsten

Jugendspielklassen.

Derzeit jagen 140 begeisterte Kicker in

den Altersklassen U6 bis zur U11 (4 bis 11

Jahre) dem runden Leder hinterher. Ab der

U12 erfolgt ein Zusammenschluss mit dem

TSV Brunsbrock, sodass die beiden Vereine

gemeinsam als Jugendförderverein (JFV)

Verden/Brunsbrock auftreten. Dadurch kann

Die Kleinsten kommen ganz groß raus.

zum einen jedes Talent optimal gefördert

werden, außerdem wird zum anderen eine

Durchgängigkeit aller Altersklassen sichergestellt.

Egal ob der Fünfjährige, der das erste Mal

gegen den Ball tritt oder ein 18-jähriger

kurz vor dem Wechsel in den Herrenbereich:

Schlagworte wie Spaß, Freude, Verlässlichkeit,

Disziplin, Offenheit, Respekt, Gewaltlosigkeit,

Fairness und Fairplay zählen für

jedes Mitglied und sind unerlässlich für den

Teamsport!

Unterhaltsreinigung

Glas- u.

Rahmenreinigung

Fassadenreinigung

Grundreinigen u.

versiegeln von

Kunststoffböden

Schimmelbeseitigung

Bauschlussreinigung

Dachrinnenreinigung

Teppichreinigung

24 Std.-

Schlüsseldienst

Ihr Partner in Sachen Sauberkeit

Bremer Straße 38 • 27283 Verden • Tel 0 42 31-9 04 95 23

www.adis-gebäudereinigung.de

56



JFV VERDEN/BRUNSBROCK E.V.

gegründet 2016

JFV Verden/Brunsbrock e.V.

Große Straße 2

27283 Verden

www.jfv-verbrock.de

E-Mail: info@jfv-verbrock.de

Telefon: 04231-982720

Vorstand:

1. Vorsitzender

Thomas Bartling

2. Vorsitzender

Hans-Heinrich Meyer

Schatzmeister

Stefan Diekelmann

Schriftführer

Ulf Gerkens

Förderung wird ganz GROSS geschrieben

Der Jugendförderverein Verden/Brunsbrock

(JFV) ist ein 2016 gegründeter Jugend-Fußballverein,

der sich ausschließlich die Förderung

von Kindern und Jugendlichen im Alter

von 10 bis 18 Jahren zum Ziel gesetzt hat.

Der JFV ist Ausbildungsverein für die Stammvereine

FC Verden 04 und TSV Brunsbrock. Er

steht weiteren Stammvereinen offen.

Im Rahmen einer nachhaltigen und jugendorientierten

Vereinsarbeit können Kinder

und Jugendliche aus dem Raum Verden/

Brunsbrock der „schönsten Nebenbeschäftigung

der Welt“, dem Fußball, mit Begeisterung

und sportlichem Ehrgeiz nachgehen.

Das sportliche Konzept des JFV ist gleichermaßen

den Zielen des Breitensports und der

leistungsorientierten Förderung verpflichtet.

Es ist so angelegt, dass jeder Spieler unabhängig

von Alter und Talent das Erlebnis des

Fußballspielens als persönliche Bereicherung

erleben kann: als Teil eines Teams sportlich

und persönlich zu wachsen, an der körperlichen

Fitness zu arbeiten, Teamgeist und

Fairness in Sieg und Niederlage zu beweisen,

im sportlichen Wettbewerb Erfolge für sich

und seinen Verein zu erzielen und auf dem

Platz seinen Idolen und Vorbildern nachzueifern.

Qualifizierte und engagierte Übungsleiter

sowie eine kontinuierlich angelegte

Vereinsarbeit sind die Voraussetzungen für

eine erfolgreiche fußballerische Ausbildung

der Kinder und Jugendlichen.

Mit rund 200 Spielern in derzeit 11 Mannschaften

sind die Möglichkeiten gegeben,

ein Ausbildungskonzept anzugehen und zu

verwirklichen, das allen Kindern und Jugendlichen

gerecht wird und ihnen das Fußballspielen

auf regionaler wie auf überregiona-

einer

RENGSTORF

Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG

58

Schwamm 5

27313 Dörverden-Stedebergen

Telefon 04231 2072-0

Fax 04231 2300

www.rengstorf-galabau.de


JFV VERDEN/BRUNSBROCK E.V.

Kontakt:

Thomas Bartling

Telefon 04231-982720

Sportstätten:

Sportplatz Kohlenförde:

Birkenstr. 3

27308 Kirchlinteln

Sporthalle Kirchlinteln:

Schulstraße 3

27308 Kirchlinteln

Sporthalle Luttum:

Vor den Schüttenbrüchen 7

27308 Kirchlinteln

Die gesamten Spieler des JFV Verden/Brunsbrock e.V.

ler Ebene ermöglicht. Der JFV sieht sich nicht

nur „auf dem Platz“ sondern auch darüber

hinaus in der Verantwortung für die Persönlichkeitsentwicklung

und Sozialkompetenz

seiner jugendlichen Mitglieder.

Die innerhalb des Vereins geförderten und

erwarteten Werte wie Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein

und Leistungsbereitschaft

sollen sich auch über den Verein

hinaus entfalten können.

Der JFV Verden/Brunsbrock wird sich im

Rahmen seiner Möglichkeiten und über Partner

für attraktive Lebens- und Freizeitbedingungen

in der Region einsetzen bzw. seine

jugendlichen Mitglieder ermuntern, daran

mitzuwirken.

Vereinsheim:

Lüneburger Weg 1,

27283 Verden

Stadion:

Berliner Ring,

27283 Verden

Hubertushain:

Lüneburger Weg,

27283 Verden

Realschulplatz:

Trift 1,

27283 Verden

Der Vorstand des JFV Verden/Brunsbrock e.V.

59


KNEIPP-VEREIN-VERDEN E.V.

gegründet 1951

Kneipp-Verein Verden e.V.

Piepenbrink 1

27283 Verden

www.kneipp-verein-verden.de

info@kneipp-verein-verden.de

Telefon: 04231-3890

Vorstand:

1. Vorsitzender

Björn Nicklaus

2. Vorsitzende

Susanne Meyer

Schriftführerin

Ingrid Else

Beisitzerin

Martina Sosa Alurralde

Das Gebäude des Kneipp-Vereins

Kneipp:

die fünf Elemente einer Bewegung

Die Kneipp-Bewegung ruht auf fünf Fundamenten.

Wasser als Vermittler natürlicher

Lebensreize steigert die Leistungsfähigkeit,

regt die Abwehrkräfte an, verbessert das

Körperbewusstsein und wirkt harmonisierend

auf die Psyche. Heilpflanzen können

als Tees oder Salben und Öle innerlich und

äußerlich vorbeugend und heilend dem

Organismus helfen. Gesunde Ernährung

hilft ebenfalls, Krankheiten vorzubeugen.

Empfohlen wird eine vollwertige, abwechslungsreiche

Kost mit frischen Lebensmitteln

wie Gemüse, Kartoffeln, Obst, Milch und

Vollkornprodukten, die möglichst vitaminschonend

und fettarm zubereitet sein sollen.

Mageres Fleisch und Fisch ergänzen den

Speiseplan. Bewegung fördert wichtige Körperfunktionen.

Der Bewegungsapparat, das

Herzkreislaufsystem, Verdauungsorgane,

Nervensystem und die Psyche werden durch

körperliche Aktivität gleichermaßen angesprochen.

Eine ausgewogene Lebensgestaltung

führt zu höherer Lebensqualität und zu

mehr Harmonie mit dem sozialen und ökologischen

Umfeld.

Übungen und Training zur Harmonisierung

aller körperlichen und geistig-seelischen

Funktionen stehen bei Kneipp im Vordergrund.

Besonders eignet sich dieses zur Prävention,

also zur Vorbeugung.

Durch die Anregung der Selbstheilungskräfte

gewinnen Widerstandsfähigkeit und

inneres Gleichgewicht an Kraft. Der Mensch

entwickelt durch das Kneippen eine starke

Position gegenüber allen Anforderungen des

Lebens. Er begegnet Stress gelassener und

meistert die Krisen und Krankheiten leichter.

Kurzum: Er fördert seine Gesundheit und

steigert die Voraussetzungen zum Glücklichsein.

60


KNEIPP-VEREIN-VERDEN E.V.

Gymnastik

und mehr

Kontakt:

Funktionsgymnastik

Antje Heilen

Telefon: 0176-81733596

Wassergymnastik

Britt Heckel

Telefon: 04231-970101

Uta Scheele

Telefon: 04231-800551

Freude an der Bewegung

Die ideale Sportart bei Wirbelsäulen- und

Gelenkproblemen ist die Wassergymnastik,

da der Auftrieb des Wassers Knochen und

Gelenke entlastet.

Funktionsgymnastik ist angezeigt bei degenerativen

Veränderungen der Bewegungsorgane.

Dadurch werden bestimmte Organfunktionen,

insbesondere am Stütz- und

Bewegungsapparat, erhalten, verbessert

und wiederhergestellt.

Bei Gymnastik 60+ wird die Beweglichkeit

des Körpers mit Musik und Handgeräten

trainiert, die Wirbelsäulengymnastik beinhaltet

gezielte Übungen zur Kräftigung und

Stabilisierung der Rücken- und Bauchmuskulatur.

Das Heigln findet an der frischen Luft statt

und beinhaltet ebenso leichte, entspannte

Wassergymnastik ist besonders schonend für die Gelenke.

Schwungübungen, die den gesamten Körper

trainieren.

Auch die Yoga- und Pilateskurse werden

sehr gut angenommen. Die Körper-, Atem-,

Konzentrations- und Entspannungsübungen

schaffen einen Ausgleich zu den Belastungen

des Alltags und lassen den Geist zur

Ruhe kommen.

Gymnastik

Hannelore Mosler

Telefon: 04204-935713

Wirbelsäulengymnastik

Helmut Jacobs

Telefon: 04231-82291

Yoga, Pilates

Lavinia-Juliana Struwe

04231-939839

Barbara Pfister

Telefon: 04231-970101

Heigln

Gisela Schneermann

Telefon: 04231-3890

61


KNEIPP-VEREIN-VERDEN E.V.

Weitere

Angebote

Kontakt:

Kegeln

Margret Dunker

Telefon: 04262-957505

Bosseln

Frieda Oestmann

Telefon: 04231-4335

Prellball

Fritz Rahlmann

Nordic Walking

Helmut Jacobs

Telefon: 04231-82291

Wandern

Bernhard Lüning

Telefon: 04235-1450

Radtouren

Günter Bischoff

Telefon: 04231-61370

Kneipp Chor

„Die Silberstimmen“

Raúl Sosa Alurralde

Telefon: 04231-932888

Gedächtnistraining

Wolfgang Kolb

Telefon: 04231-5599

Henriette Morawetz

Telefon: 04231-73551

Rica Bachmann-Schütt

Telefon: 04231-94024

Geselligkeit hat viele Facetten

Neben den Gymnastikkursen gibt es viele

weitere sportliche Angebote. Neue Mitglieder

sind auch beim Ballsport gern gesehen,

ob nun beim Prellball, Bosseln oder Kegeln.

Gemeinsam bewegen kann man sich auch

beim Nordic Walking, bei Wanderungen

und Radtouren.

Der Chor „Die Silberstimmen“ wird von dem

Bariton Raúl Sosa Alurralde geleitet.

Der Kneipp-Verein kümmert sich auch um

die geistige Leistungsfähigkeit. Im ganzheitlichen

Gedächtnistraining werden unterschiedliche

Hirnleistungen durch die Vielfalt

der Übungen miteinander verbunden. Das

Trainingsprogramm kann individuell zusammengestellt

werden. Gemeinsam werden

Konzentration, Merkfähigkeit, Formulierung

und Reproduktion trainiert.

Jede Menge Spaß versprechen auch die

regelmäßigen Kartenrunden, bei denen

Skat, Rommé, Canasta, Bridge, Doppelkopf,

Uno, Skip-Bo und Rummicup gespielt werden.

Außerdem veranstaltet der Kneipp-Verein

Verden e.V. übers Jahr Tagesausflüge, eine

große Weihnachtsfeier und mehrere Theaterfahrten.

Es ist also immer etwas los und

es gibt zahlreiche Aktivitäten, die in dieser

Form in keinem anderen Verein angeboten

werden.

62


TTSG VERDEN E.V.

gegründet 1969

TTSG Verden

Pestalozzischule

Josefstraße 1

27283 Verden

TTSG-Verden@t-online.de

Tischtennis – der schnelle Ball

Postanschrift:

Roland Ludwig

Froebelweg 12

27283 Verden

www. holdsport.net/klub/

ttsg-verden

Er ist fair, er ist schnell, er ist spannend:

der Tischtennissport. Im Reich von Topspin,

Schmetterball, Ballonabwehr und Schupfball

gelten klare Regeln, die nicht schwer zu

lernen sind. Die Kunst besteht darin, die verschiedenen

Techniken so anzuwenden, dass

sie den Gegenspieler auf der anderen Seite

des Netzes zum Schwitzen bringen.

Der TTSG Verden wurde 1969 als reiner

Tischtennisverein gegründet. Vorher gab

es den Polizeisportverein (PSG Verden) und

eine Abteilung beim TSV Verden.

Viele ehemalige Jugendspieler haben später

als Erwachsene in ihren neuen Heimatdörfern

entscheidend zur Entwicklung des

Tischtennissports im Kreis Verden beigetragen.

Aus der Jugendarbeit des Vereins haben

es Spieler bis in die 2. Bundesliga (in Bremen

und Hannover) geschafft.

Der Verein bietet allen Interessierten fundierte

Betreuung und Training an. Der

Schwerpunkt liegt auf der Jugendförderung,

doch auch ältere Akteure sind jederzeit willkommen.

Anfängern werden gern Schläger zur Verfügung

gestellt, es wird nur sportgerechte

Kleidung erwartet.

Vorstand:

1. Vorsitzender

Roland Ludwig

2. Vorsitzender

Christian Konrad

Sportwart

Joachim Daasch

63


LEICHTATHLETIKVEREIN VERDEN E.V.

gegründet 1954

Leichtathletikverein

Verden e.V.

Stadion Verden

Berliner Ring

27283 Verden

Postanschrift

Helmut Behrmann

Gerh.-v.-d.-Poll-Str. 19

28832 Achim

www.lgkv.de

HBehrmann@t-online.de

Telefon: 04202-3638

Vorstand:

1. Vorsitzender

Uwe Willhelm

2. Vorsitzende

Birgit Schwers

Schatzmeisterin

Michaela Gillmann

Leicht … athletisch

Laufen, Springen und Werfen sind Grunddisziplinen

der Leichtathletik. Im Leichtathletikverein

Verden (LAV Verden) besteht die überwiegende

Zahl der mehr als 300 Mitglieder

aus aktiven Sportlern. Vom 5. Le bens jahr an

werden Kinder durch erfahrene Trainer und

Übungsleiter an alle Formen des Wettkampfes

herangeführt. Eine aktive körperliche

Betätigung ist durch verschiedene Altersklassen

bis ins hohe Alter möglich.

Das Verdener Stadion ist beliebte Wettkampfstätte.

Wie in anderen Sportarten auch haben

sich die jungen und älteren Aktiven in der

Leichtathletik Gemeinschaft Kreis Verden

(LGKV) zu leistungsfähigen Mannschaften

zusammengeschlossen. In dieser Gemeinschaft

sind alle Leichtathletik betreibenden

Vereinsabteilungen im ganzen Kreis Verden

tätig. Sie zählten in den vergangenen Jahren

stets zu den führenden Startgemeinschaften

in ganz Niedersachsen.

64


LEICHTATHLETIKVEREIN VERDEN E.V.

Leichtathletik

Kontakte:

U8 / U10 / U12

Monika Lohmann

04231-62626

U14 / U16 / U18

Yasmin Homeyer

0172-2060526

Malyzia Vömel

0173-1462934

Klaus-Dieter Nolte

0151-28757796

Laufen,

Springen, Werfen …

Beste Voraussetzungen für das Training bietet

das Verdener Stadion mit seinen optimalen

äußeren Wettkampfanlagen. Ein Vorstandsmitglied

des Landesverbandes lobte

es bei einer Landesmeisterschaft gar „als

eines der besten Stadien im ganzen Land“.

Hier werden regelmäßig Landesmeisterschaften

durchgeführt, die von einem kompetenten

Mitarbeiter- und Kampfrichterteam

fachlich versiert betreut werden.

1,5-Kilometer-Lauf

Aushängeschild der Verdener Leichtathletik

sind die Mannschaften im Jugend- und

Seniorenbereich. In der Öffentlichkeit macht

seit mehr als 20 Jahren der vom LAV Verden

organisierte Verdener Stadtlauf in der

gesamten Innenstadt auf sich aufmerksam.

Außerdem haben sich dem LAV Verden viele

aktive und erfolgreiche Triathleten angeschlossen,

die eine eigene Sparte innerhalb

des Vereins betreiben.

Luca Hentschel

0176-34285739

U 20 Senioren

Birgit Schwers

04231-9046515

Lauftraining alle AK

Uwe Cordes

04231-61260

Volleyball

Bernd Garbe

04232-1677

MODERNE

ENERGIE TECHNIK

Komm in unser Team.

• Monteure (m/w/d)

• Auszubildende (m/w/d)

Anlagenmechaniker SHK

Kaufleute für Büromanagement

Weck’ den Kollegen in Dir

Siemensstraße 6 | 27283 Verden

T. 04231- 91 410 | info@brecker-verden.de

www.brecker-verden.de

65


RENNVEREIN VERDEN E.V.

gegründet 1890

Rennverein Verden e. V.

Nikolaiwall 14

27383 Verden

Postanschrift

Rennverein Verden e.V.

Postfach 1621

27266 Verden

www.rennverein-verden.de

www.ver-dinale.de

info@rennverein-verden.de

Telefon: 04231-92650

Vorstand:

Vorsitzender

Kurt Henning Meyer

1. stellvertretender

Vorsitzender

Maximilian Geßner

2 .stellvertretender

Vorsitzender

Ralf Pendias

Schatzmeister

Heinz Kohlstädt

Schnell wie der Wind

Bereits im Jahr 1891 wurde das erste Galopprennen

in Verden durch den Rennverein veranstaltet.

Am 25. Juni 1891 fand in der Mauloher

Marsch im Uferbereich der Aller unter

der Regie des neu gegründeten Vereins

der erste Renntag statt, dem in den Folgejahren

viele Veranstaltungen mit großem

Zuschauer zuspruch folgten. Dieser Zuspruch

führte dazu, dass 1902 eine feste Zuschauertribüne

für 500 Gäste eröffnet wurde.

Im Jahr 1933 kam ein weiterer historischer

Höhepunkt hinzu: Am 30.4.1933 war die

Einweihung der neuen Rennbahn – laut

Berichten von damals gab es bei der Veranstaltung

ca. 14.000 Teilnehmer und 50.000

Auf der Galopprennbahn Verden

Zuschauer. 1936 veranstaltete der Verdener

Rennverein ein Reitturnier im Verdener Stadion

über eine Länge von 9 Tagen mit Reitern

aus 6 Nationen und 2 teilnehmenden Olympia-Equipen.

Zahlreiche weitere Galopprennen

und Reitturniere folgten in den nächsten

Jahren.

Heutzutage konzentrieren sich die Mitglieder

des Verdener Rennvereins auf zwei Veranstaltungen:

Einen Galopprenntag im Frühjahr

und die traditionelle VER-Dinale, das

Hallenreitturnier, welches 1976 Premiere

feierte und seitdem Jahr für Jahr viele Besucher

in die Niedersachsenhalle Verden lockt.

66


VER-Dinale

Kontakt:

Telefon: 04231-92650

info@rennverein-verden.de

Show-Abend auf der VER-Dinale

Die VER-Dinale ist das traditionelle Dressurund

Springturnier in der Verdener Niedersachsenhalle.

Jährlich Ende Januar sind Spring- und Dressurprüfungen

bis zur Klasse S***, das Bundesnachwuchschampionat

der Ponyspringreiter

sowie die Championship Party „Jump

& Rock“ am Samstagabend einige der Highlights

auf dem Reitturnier in Verden. Der

große Show-Wettbewerb der Reitvereine

am Freitagabend und das Verdener Indoor-

Speed-Derby am Samstagabend sorgen

für einzigartige Unterhaltung bei der VER-

Dinale.

Am Sonntagnachmittag findet die große

Hengstpräsentation des Landgestüts Celle

auf der VER-Dinale statt. Das nationale Hallenreitturnier

wird vom Rennverein Verden

e.V. und dem Reitverein Graf von Schmettow

e.V. in ehrenamtlicher Arbeit organisiert.

Bürogemeinschaft Nikolaiwall 14

KURT-HENNING MEYER

RECHTSANWALT • NOTAR a. D.

Fachanwalt für Erbrecht · Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht

Zertifizierter Testamentsvollstrecker (DVEV)

Manfred Hartmann, Rechtsanwalt und Notar a.D. (Angestellter RA)

RA und Notar Dr. Detlef Harries-Lehmann und RAin Unda Kristiane Küter

NIKOLAIWALL 14 · 27283 VERDEN · TEL.: 04231-9265-0 · FAX: 04231-9265-50

E-Mail: info@anwalt-nikolaiwall14.de · Internet: www.anwalt-nikolaiwall14.de

67


ROLLSPORTVEREIN VERDEN E.V.

gegründet 1956

RollSportVerein Verden e.V.

Postfach 1128

27261 Verden

Telefon: 04232-934520

info@rollsportvereinverden.de

www.rollsportvereinverden.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Thomas Schlenker

Kassenwartin

Jasmin Heinrichs

Schriftwartin

Inga Fenne

Fachwartin für Rollkunstlauf

Sabine Janthur

Gerätewartin

Ilka Barbato

Rundherum glücklich

Am 2. Dezember 1956 gründeten die Herren

Hans Fahrig, Richard König und Martin Kosinowski

den damaligen Roll- und Eissportverein

e. V. Verden. Dem Verein wurden zu

Beginn viele Steine in den Weg gelegt, aber

dennoch wuchs er stetig weiter.

Ab 1960 trainierten die Rollsportler in

einem eigens erbauten Rollsportstation

am Verdener Brunnen und auch die Rollhockey-Gruppe

begann mit ihrem Training.

Nachdem die Kosten für eine weitere

Erneuerung des Stadions nicht mehr tragbar

waren, trainierten die Läuferinnen und Läufer

in der Sporthalle am Lönsweg. Die Halle

wurde bis 1994 von den amerikanischen

Truppen genutzt und nach ihrem Abzug dem

Schulsport überlassen. Bis heute treffen sich

Rollsportbegeisterte zum Üben für Wettkämpfe

und Aufführungen in der Trainingshalle

am Warwickplatz.

Neben regionalen Wettkämpfen nehmen

die Verdener Rollkunstläufer auch an der

selbstorganisierten Show-Gala „Fantasie

auf Rollen“ teil. Eigens für die Veranstaltung,

an der Groß und Klein teilnehmen,

werden Gruppennummern einstudiert, die

dem Publikum präsentiert werden. Alljährliches

Ritual ist zudem die Teilnahme am

Domweih umzug. Dort rollen die Rollschuhläufer

in ihren schrillen Kostümen über das

Verdener Kopfsteinpflaster. Zudem wird an

anderen Sportveranstaltungen, wie „Sport

& Schau“ in Verden oder „Halloween rollt“

in Haldensleben teilgenommen. Jeder dieser

Auftritte steigert die Bekanntheit dieses

schönen Sports.

68


ROLLSPORTVEREIN VERDEN E.V.

Rollsport

Kontakt:

Telefon: 04232-934520

Leistungsgruppe

Talissa Barbato

Fortgeschrittene

Alea Barbato

Talissa Barbato

Anfänger

Alea Barbato

Nicole Rode

Teamsport auf Rollen

Schauvorstellung des Rollsportvereins

Schaulauf

Sabine Janthur

Talissa Barbato

Hobby-Gruppe

Jasmin Heinrichs

Die Verdener Rollkunstläufer trainieren

immer montags, mittwochs und freitags in

unterschiedlichsten Altersgruppen ihre Einfach-

und Doppelsprünge, Pirouetten und

Schritte. Unter Leitung der geschulten Trainerinnen

wird an Kantenreinheit, Armhaltung,

Gleichgewicht und Körperspannung

gearbeitet. Zum alltäglichen Training gehören

neben dem eigentlichen Rollschuhlaufen

auch das Konditionstraining sowie das

Pflichtlaufen, wobei die Läufer einen auf

dem Boden aufgezeichneten Kreis so präzise

wie möglich nachlaufen sollten.

Wer einmal das Rollschuhlaufen für sich entdecken

möchte, meldet sich bitte über die

Homepage des Vereins an. Rollschuhe in verschiedenen

Größen stehen für die Interessierten

bereit.

ich-fahre-anders.de

Noch keinen

Mannschaftsbus?

Bei uns gibt es Sonderkonditionen für alle Sportvereine.

Tim Drischel · 04231 767-135 | Malte Glander · 04231 767-134

69


REITVEREIN DER MONTAGSCLUB E.V.

gegründet 1968

Der „Montagsclub“ e.V.

Wechold 96

27318 Hilgermissen

www.der-montagsclub.de

info@der-montagsclub.de

Telefon: 0171-5492221

Vorstand:

1. Vorsitzender

Karl-Heinz Klasen

stellver. Vorsitzender

Thomas Brandt

stellver. Vorsitzender

Hergen Forkert

Die Reitanlage Brandt

Reitsport auf hohem Niveau

Ziel des Montagsclubs ist es, junge Talente

zu fördern – daher freuen sie sich immer

besonders über die rege Teilnahme der

Jugendlichen.

Die Turniere bieten allen Teilnehmern einen

professionellen Rahmen, sodass junge Reiter/innen

und Pferde besonders gute Bedingungen

vorfinden, um den Leistungen zu

messen und schlussendlich zu verbessern.

Engagierte Helfer sind stets willkommen.

Denn auch wenn der „Montagsclub“ nicht

zu Arbeitsdiensten verpflichtet, lebt er wie

jeder andere Verein auch vom Einsatz seiner

Mitglieder. Speziell für Vereinsmitglieder

sowie Reiter/innen des Junioren- und Junge-Reiter-Kaders

des Landesverbands Hannover

finden regelmäßig Montagsclub-Turniere

statt.

70


REITVEREIN DER MONTAGSCLUB E.V.

Springreiten

Kontakt:

Karl-Heinz Klasen

0171-5492221

Thomas Brandt auf Kurs

Präzise … und die Nase vorn

Das professionelle Umfeld der Montagsclub-

Turniere geben den Pferden die Chance, sich

zu entwickeln. Gleichzeitig bieten sie den

jungen, talentierten Reitern des Landeskaders

Übung unter besten Bedingungen.

Für Amateure und Profis werden spezielle

Prüfungen auf den Turnieren angeboten.

71


REITVEREIN ALLER-WESER E.V.

gegründet 1921

RV Aller-Weser e.V.

Jörg Clasen

Holtkampstraße 2

27337 Blender-Hiddestorf

Telefon: 04233-1647

mail@reitverein-aller-weser.de

www.reitverein-aller-weser.de

Spaß für Alle ist das Motto

Vorstand:

1. Vorsitzender

Jörg Clasen

Das Glück auf dem Rücken der Pferde

1. stellv. Vorsitzender

Hannes Baumgart

2. stellv. Vorsitzender

Hartmut Kettelhodt

Geschäftsführer

Dieter Meyer

Der Reitverein Aller-Weser hat rund 550 Mitglieder,

damit ist er der mitgliederstärkste

Reitverein im Kreisreiterverband Verden.

Der Verein wurde 1921 von Züchtern rund

um die Deckstelle Stedebergen gegründet,

in der Satzung von damals hieß es u.a.:

„Es wird bezweckt, die Reitkunst zu pflegen

und das Interesse an der heimischen Pferdezucht

zu fördern.“

Im Kern ist dies auch noch heute das Vereinsziel,

wobei der Schwerpunkt mittlerweile

eindeutig auf der Veranstaltung von Pferdeleistungsprüfungen

liegt.

Die aktiven Reitsportler des Vereins reiten in

allen Leistungsklassen der Sparten Dressur,

Springen und Vielseitigkeit.

Für junge Reiter und Junioren wird im April

der beliebte „Reitertag“ veranstaltet, im Mai

wird die grüne Saison mit dem traditionellen

Aller-Weser-Turnier eröffnet. Im Jahr 2016

wurde zum Beispiel „Auf der Bünte“ das 50.

Vereinsturnier veranstaltet. Auf dem 3-tägigen

Turnier starten in Dressur- und Springprüfungen

bis zur Klasse S über 500 Reiter

mit mehr als 1.200 Pferden.

Zu den Aller-Weser-Reitern zählen auch na -

tional und international bekannte Namen

wie Marcus Beerbaum und Meredith Michaels-Beerbaum,

Harm Lahde, Philip Baumgart,

Mylene und Mynou Diedrichsmeier im

Springsport sowie Hannes und Britta Baumgart

in der Dressur. Auch die ehemals erfolgreichste

Amazone Deutschlands, Helga

Köhler, war bis zu ihrem Tod im Reitverein

Aller-Weser Mitglied.

72


REITVEREIN ALLER-WESER E.V.

Dressur

Kontakt:

Jörg Clasen

Holtkampstraße 2

27337 Blender-Hiddestorf

Telefon: 04233-1647

mail@reitverein-aller-weser.de

www.reitverein-aller-weser.de

Dressur: Pferd und Reiter im Einklang

Das Turnier „auf der Bünte“

Die Grundlage einer jeden reiterlichen Ausbildung

ist die Dressur. Darauf wird beim

Reitverein Aller-Weser e.V. ein besonderes

Augenmerk gelegt.

Um allen Vereinsmitgliedern eine ideale

Grundausbildung zu gewährleisten, wird die

Sparte Dressur im Lehrgangsbereich angeboten.

Im Verein sind viele anerkannte Trainer,

die ihr Können und Wissen an die Mitglieder

weitergeben. Unter top Bedingungen

werden diese Lehrgänge auf den privaten

Reitanlagen unserer Ausbilder angeboten.

So ist es auch möglich, Gastboxen für die

eigenen Pferde in Anspruch zu nehmen und

den Lehrgang mit einen Kurzurlaub in der

schönen Reiterstadt Verden zu verbinden.

Von der Klasse 0 bis zur hohen Kunst im S-

Bereich bietet der Verein alle Möglichkeiten.

Die Lehrgangspläne im Bereich Dressur werden

rechtzeitig zusammengestellt und auf

der Homepage veröffentlicht.

Dabeisein

ist einfach.

www.ksk-verden.de

Wenn man einen Finanzpartner hat,

der regionale Talente unterstützt.

Wenn’s um Geld geht

Kreissparkasse

Verden

73


REITVEREIN ALLER-WESER E.V.

Springreiten

Kontakt:

Jörg Clasen

Holtkampstraße 2

27337 Blender-Hiddestorf

Telefon: 04233-1647

mail@reitverein-aller-weser.de

www.reitverein-aller-weser.de

Das Turnier „auf der Bünte“

Springreiten:

Absprung, Flugphase und Landung

Das Springreiten ist der Bereich im Reitsport,

der dem Zuschauer wohl oft am meisten

Spaß bereitet.

Doch das Springreiten ist auch der Sport, in

dem eine gute Ausbildung mehr als gefragt

sein muss. Das Gefühl zum Pferd, das

Zusammenspiel von Reiter und Pferd sowie

das „Auge“ müssen geschult werden. Hierfür

bietet der Reitverein Aller-Weser – wie

auch in der Dressur – eine Ausbildung im

Lehrgangsbereich an.

Der Reitverein kann voller Freude von sich

behaupten, viele internationale wie auch

nationale Größen aus dieser Sparte als Mitglieder

verzeichnen zu dürfen. Diese stehen

sowohl den Vereinsmitgliedern als auch den

Trainern zur Verfügung.

Die Lehrgänge werden auf den privaten

Anlagen der Trainer abgehalten, sodass die

Gelegenheit eines Einzeltrainings sowie

einer kompletten Betreuung individuell

ermöglicht werden kann.

Die Lehrgangangspläne im Bereich Springen

werden rechtzeitig zusammengestellt und

auf der Hompage veröffentlicht.

74


REITVEREIN ALLER-WESER E.V.

Voltigieren

Kontakt:

Sabine Kurpick

Telefon: 0151-62611219

mail@reitverein-aller-weser.de

www.reitverein-aller-weser.de

Das Volti-Team des RV Aller-Weser

Voltigieren: Gleichgewicht auf dem Pferd

Voltigieren ist eine vergleichsweise kostengünstige

Pferdesportart, die allen Bevölkerungsschichten

offen steht. Hier wird das

Interesse junger Menschen am Pferd mit

einer vielseitigen Bewegungserziehung und

der Förderung sozialer Kompetenzen verbunden.

Die Kinder erlernen zum einen den

verantwortungsbewussten Umgang mit

dem Partner Pferd. Zum anderen werden

körperliche und motorische Fertigkeiten, vor

allem Haltung, Rhythmus, Gleichgewicht

und Konzentration geschult. Als Gruppensport

werden beim Voltigieren darüber hinaus

soziale Fertigkeiten wie Einfühlungsvermögen,

Vertrauen, Gemeinschaftssinn und

Selbstständigkeit gefördert. In der Regel

bestehen Anfängergruppen aus acht bis

zwölf Jungen und Mädchen, die sich in etwa

auf demselben Leistungsstand befinden.

Im Verein leitet das Team Sabine Kurpick,

die schon seit vielen Jahren für diesen Sport

lebt. Mit viel Feingefühl und vor allem Spaß

führt sie die jungen Turner*innen auf dem

Rücken der Pferde zu Glanzleistungen heran.

Schnelles Internet

für die Region

Ihr Internet-

& Telefonanbieter

Marco Bungalski GmbH

Clärenore-Stinnes-Str. 2

27283 Verden

Tel: 0 4231 776 99 99

www.t-m-net.de

75


SCHWARZPULVERUNION ALLER-WESER E.V.

gegründet 1968

Schwarzpulverunion

Aller-Weser e.V.

Verdener Stadtwald 2

27283 Verden

Telefon: 0173-9306037

www.schwarzpulverunion.de

mka@schwarzpulverunion.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Mario Kandt

Schießsportleiter

Steffan Willers

Schießen – ganz ursprünglich

Ein Schützenverein der besonderen Art ist

die Schwarzpulverunion Aller-Weser e.V. Ihre

Mitglieder nutzen gemeinsam mit dem Verdener

Schützenverein den Schießstand im

Verdener Stadtwald, verwenden jedoch vor

allem historische Vorderlader-Waffen, die

mit Schwarzpulver geladen werden. Daher

sollte man neben einer hohen Konzentrationsfähigkeit

und einer inneren Ausgeglichenheit,

die jeder Schütze benötigt, auch

technisches Verständnis sowie historisches

Interesse mitbringen. Denn das Schießen

mit einem Vorderlader ist deutlich anders als

das Schießen mit modernen Waffen, aber

nicht weniger präzise.

Schwarzpulver besteht aus Holzkohle,

Schwefel und Salpeter und ist explosives

Die Schwarzpulverunion in Verden

Treibmittel für das Kugelgeschoss. Ebenso

wie bei modernen Schusswaffen gibt es auch

hier zahlreiche Vorschriften und Gesetze, die

man kennen und einhalten muss. Auch ein

Pulverschein ist nötig, der nachweist, dass

man entsprechende Lehrgänge besucht hat

und in der Lage ist, pulverbetriebene Waffen

sicher zu handhaben.

Wer Interesse an einem unverbindlichen Probeschießen

hat, ist nach vorheriger Anmeldung

zu den üblichen Trainingszeiten samstags

von 9 bis 13 Uhr im Verdener Schießstand

am Stadtwald herzlich willkommen.

Hier wird nach den Regeln des Deutschen

Schützenbundes auf 25, 50 und 100 Meter

geschossen, gemütlich gefachsimpelt und

für Wettkämpfe trainiert. Vereinswaffen

76


SCHWARZPULVERUNION ALLER-WESER E.V.

Schießen

Kontakt:

Schießsportleiter

Steffan Willers

Mobil: 0174 3761687

Besonders beliebt: das traditionelle Westerncamp

Wilder

Westen in Verden

für ein Probeschießen sind vorhanden und

können kostenlos genutzt werden. Jeder

Schießsport-Interessierte kann so auch ohne

eigene Waffen in das Thema „hineinschnuppern“

und sich informieren. Mitglied kann

jeder unbescholtene Bürger werden.

Doch es ist nicht nur das gemeinsame Zielschießen,

das die Mitglieder der Schwarzpulverunion

verbindet. Seit einigen Jahren veranstalten

sie regelmäßig Westerncamps, auf

denen sie die nordamerikanische Pionierzeit,

aus deren Zeit die Vorbilder der meisten

benutzten Waffen stammen, wiederaufleben

lassen.

Neben den alljährlichen Treffen gibt es auch

zahlreiche Wettkämpfe und Turniere, bei

denen sich die Schützen messen können. Bis

zur Kreismeisterschaft finden diese in Verden

statt. Die besten Schützen waren auch

bei Landesmeisterschaften erfolgreich.

Der Entsorgungs-Spezialist

Container- und Muldenstellung 5 – 30 cbm

Ankauf von Schrott und NE-Metallen, Übernahme von Papier,

Pappe, Folien, Kunststoffen, Holz, Bauschutt, Baustellenabfall, Gartenabfall,

Gewerbeabfall, Sperrmüll, Altreifen und Fahrzeugwracks

Max Planck Straße 22 | 27283 Verden

Telefon 0 42 31 - 95 44 0 | Fax 0 42 31 - 95 44 44

wbloebl@t-online.de

Im Gewerbegebiet 2 | 31626 Haßbergen

Telefon 05024 - 9 81 48 91 | Fax 0 50 24 - 9 81 48 95

loebl-hassbergen@t-online.de

77


SCHWIMMSPORTVEREIN VERDEN E.V.

gegründet 1947

SchwimmSportVerein

Verden von 1947 e.V.

Stoffers Moor 20

27283 Verden

Telefon: 04231-61242

info@sv-verden.de

www.ssv-verden.de

Vorstand:

1. Vorsitzende

Martina Dobrinski

Im Wasser ist man schwerelos

2. Vorsitzende

Susanne Kampitz

Jugendwart

Daniel Würzburg

Kassenwart

Stephanie Petitjean

Sport verbindet, baut Freundschaften und

Zusammenhalt auf und macht in erster Linie

Spaß! Der SchwimmSportVerein Verden

besteht seit 1947 und hat schon Generationen

von Verdenern das Schwimmen beigebracht.

Damit dies nicht nur effizient, sondern

auch möglichst schonend gelingt, sind

die Trainer des Vereins bestens qualifiziert

und ausgebildet.

Und auch der Spaß kommt in Verden nicht

zu kurz. Ob Weihnachtsfeier, Kegeln oder

weitere Aktivitäten – gemeinsame Erlebnisse

werden groß geschrieben im Verdener

SchwimmSportVerein.

Online gibt’s alles – WIR bieten mehr ...

Den Einkauf in der starken Verdener Werbegemeinschaft kann man auch verschenken:

Mit dem Erwerb eines Verden-hat’s Einkaufsgutscheins.

Der Wertgutschein ist für alle aktiven Mitgliedsgeschäfte des Kaufmännischen Vereins

gültig und ist so ein ideales Geschenk für jeden.

Geschenkgutschein

über Euro

Erhältlich sind Gutscheine bei:

Buchhandlung Mahnke

Optik Reuter

Kreissparkasse (Hauptstelle)

Verdener Aller Zeitung

Vielseitig

78

Einzulösen in einem Geschäft des Kaufmännischen Vereins e.V.

– auf der Rückseite dieses Gutscheines sowie auf

www.verden-hats.de finden Sie unsere Mitgliedsgeschäfte.

Kreissparkasse Verden: IBAN DE 79 2915 2670 0010 0227 70

Betrag in Buchstaben

Verden, den

www.verden-hats.de


SCHWIMMSPORTVEREIN VERDEN E.V.

Begleiter-

Kind-

Schwimmen

Kontakt:

Begleiter-Kind-Schwimmen

So haben unsere Kleinsten Spaß im Wasser

Begleiter-Kind-

Schwimmen:

Martina Dobrinski

Telefon: 04231-61242

Der SchwimmSportVerein Verden hat viele

unterschiedliche Schwimmgruppen in seinem

Angebot. In allen Kursen steht eine

Kombination aus Teamgeist, Fitness, Ausdauer

und Gesundheit im Vordergrund.

Die Begleiter-Kind-Gruppe 1 wendet sich

an Kinder ab 4 Jahren, die spielerisch in

entspannter Atmosphäre gemeinsam mit

Mama, Papa, Oma oder Opa das Schwimmen

erlernen wollen. Dabei geht es vor allem

darum, die Kleinen ans Wasser zu gewöhnen

und ihnen das richtige Atmen beizubringen.

Außerdem überwinden sie Ängste beim

Springen vom Beckenrand und gleiten über

kurze Strecken im Wasser.

In den Begleiter-Kind-Gruppen 2 und 3 werden

zunächst die Übungen aus dem ersten

Teil vertieft. Ziel der über ein Jahr fortlaufenden

Kurse ist es, die Seepferdchen-Prüfung

zu bestehen, dafür erlernen die Kinder

neben einer Schwimmtechnik auch das Tauchen

und Springen. Die Wasserzeiten wechseln

jeweils beim Neubeginn eines Kurses.

In den drei Sport-Schwimmen-Gruppen

werden die Anforderungen stetig gesteigert.

Die Gruppe 1 ist für Kinder ab 5 Jahren

geeignet, die idealerweise schon ein

Schwimmabzeichen haben und vier Bahnen

am Stück schwimmen können. In der Gruppe

2 sind alle Schwimmer willkommen, die gut

schwimmen können und weitere Techniken

wie Delphin, Rücken und Kraul lernen

wollen. Die Erwachsenen treffen sich in der

Gruppe 3, um gemeinsam zu trainieren.

Interessierte können bis zu dreimal zur Probe

an den Kursen teilnehmen, ehe sie dem Verein

beitreten müssen.

Ihr starker Partner vor Ort !

www.stadtwerke-verden.de

79


pensionierte Verdener Lehrer

Hobbyflieger Erich Schwinge

ressiert sich für die Verändegen

in seiner Heimatstadt.

die neue Eisenbahnbrücke

r die Aller gebaut wurde, war

s ein Anlass, sich mit der Geschichte der

cke zu beschäftigen. Welche Vorgängerten

gab es und wie ist ihre Bedeutung

die Eisenbahnstrecke Hannover-Bremen

zuschätzen?

istorischen Zeitungsartikeln in verschieen

Archiven in Bremen, Hannover und

de fand Erich Schwinge Berichte über den

und die Inbetriebnahme der Eisenbahncke

Hannover-Bremen. Besonderer Dank

Rainer Pöttker aus Uphusen, der sich in

1980er Jahren intensiv mit der Geschichte

Eisenbahn beschäftigte und mehrere

tungsartikel dazu verfasste. Zudem

rden zahlreiche Bilder aus dem Verdener

dtarchiv und privaten Sammlungen für

ses Buch zur Verfügung gestellt.

zweiten Teil des Buches berichtet

winge mit zahlreichen Fotos über den

bau der Verdener Eisenbahnbrücke.

ERICH

SCHWINGE

Herausgeber

Die Holzbrücke 1847 bis 1867

Die Steinbrücke 1867 bis 1945

Die Stahlbrücke 1950 bis 2015

Verlag Haus der Werbung, Verden

Die neue Brücke im Jahre 2016

ULF SUCHANTKE

TSG ARS NOVA E.V.

gegründet 2001

Tanzsportgemeinschaft

Ars Nova Verden e.V.

Tanzen macht einfach Spaß.

Postanschrift:

Am Mühlenfeld 21

27321 Thedinghausen

OT Morsum

Telefon: 0171-2656713

www.teamarsnova.de

teamarsnova@gmx.de

Trainingsort:

Turnhalle der Nicolai-Schule

Zollstraße 12

27283 Verden

Vorstand:

1. Vorsitzende

Imke Teuchert

2. Vorsitzender

Christoph Zimmer

Kassenwart

Christian Lux

Sportwart

Julia Mindermann

Tanzen heißt, den Körper fühlen

Als Tanzverein legt die TSG Ars Nova Verden

e.V. ihren Schwerpunkt insbesondere auf

den Paartanz und hier im Turniertanz der

lateinamerikanischen Tänze in den Disziplinen

Formation und Einzel.

Im Basic-Training feilen die Turnierpaare aller

Leistungsklassen (D- bis A-Klasse) gemeinsam

an ihren koordinativen Fähigkeiten und

an für die Latein-Tänze spezifischen Bewegungsabläufen

und Charakteristika. Dieses

Training ist auch die Grundlage für die

Lateinformationen.

Besonderes Markenzeichen ist die intensive

tänzerische Ausbildung und die in dieser

Form einzigartige Verknüpfung der Formations-

und Einzeldisziplin. Turnierpaaren soll

ein möglichst optimales Trainingsumfeld

geboten werden, damit jeder sein volles tänzerisches

Potenzial entfalten kann.

Wir gestalten, drucken und verlegen auch Ihr Buch

Die Geschichte der Verdener Eisenbahnbrücke

ERICH SCHWINGE

Die Geschichte der

Verdener Eisenbahnbrücke

und der Eisenbahnstrecke Hannover-Bremen

Zusammengestellt und herausgegeben von Erich Schwinge

Zeitreisen mit dem Ausflugsschiff zu den Badener Bergen ULF SUCHANTKE

Zeitreisen

mit dem Ausflugsschiff zu den

Badener Bergen

DIE GESCHICHTE DES TENNISSPORTS

IN THEDINGHAUSEN

TG Thedinghausen 1972 bis 2017

neu

Online-Druck-Shop unter:

www.digitaldruck-verden.de

80

Haus der Werbung · Anita-Augspurg-Platz 7 · 27283 Verden · Telefon 04231 8000-0 · mail@hdw-verden.de · www.hdw-verden.de


TSG ARS NOVA E.V.

Kindertanz

Kontakt:

Telefon: 0171-2656713

teamarsnova@gmx.de

Trainingsorte:

Gymnastikraum der

Grundschule am

Sachsenhain

Am Sportplatz 9

27283 Verden

Turnhalle der Nicolai-Schule

Zollstraße 12

27283 Verden

Kindertanz ... Toben, Spielen, Tanzen

In den Kindertanzgruppen führen die Übungsleiter

die Kinder spielerisch an das Tanzen

heran. Toben, Spielen und Tanzen stehen im

Vordergrund. Natürlich lernen die Kinder auch

ihre ersten Tanzschritte. In der weiterführenden

Kindertanzgruppe werden neue Tänze

und weiterführende Schrittkombinationen

vermittelt.

Ab 5 Jahren sind alle Kinder herzlich willkommen,

der Einstieg ist jederzeit möglich. Der

Monatsbeitrag beträgt 7,50 €, die ersten beiden

Termine sind selbstverständlich kostenlose

Schnuppertermine. In den Schulferien

findet kein Tanzunterricht statt.

W + S Datentechnik GmbH

Nikolaus-Kopernikus-Straße 7

27283 Verden

81


TSG ARS NOVA E.V.

Turniertanz

Einzel

Kontakt:

info@tsgarsnova.de

Gymnastikhalle der

Pestalozzischule

Josephstraße 2

27283 Verden

Showtime

Turniertanz: wenn die Welt zusieht

Das Team Ars Nova ist eine Kooperationsgemeinschaft

aus zwei eigenständigen Vereinen,

die seit 2006 existiert.

Seit 2010 ist dieser Zusammenschluss der

Vereine TTK Grün-Weiß Vegesack und TSG

Ars Nova Verden im Formationstanzsport

unter dem Namen „Team Ars Nova“ bekannt.

Dabei verstehen sich die Turnierpaare der

Trainingskooperation ebenfalls als Team Ars

Nova – vertreten auf Turnieren aber ihren

Heimatverein.

82


TSG ARS NOVA E.V.

Turniertanz

Formation

Kontakt:

info@tsgarsnova.de

Gymnastikhalle der

Pestalozzischule

Josephstraße 2

27283 Verden

Stark im Team

Das A-Team 2019

Im Team Ars Nova ergänzen sich Einzel und

Formation in einem abgestimmten Trainingskonzept.

Die höherklassigen Einzelpaare

trainieren gemeinsam in der Leistungsformation,

während die Nachwuchspaare

und angehenden Einzelpaare in der

Nachwuchsmannschaft trainieren. So wird

das Formationstraining mit dem B/A/S- und

dem D/C-Gruppentraining verbunden.

Dabei trainieren A- und B-Team gemeinsam.

Dies ermöglicht vor allem weniger erfahrenen

Tänzern und Tänzerinnen, durch direktes

Training von den höherklassigen Tänzern

zu lernen. Dieses Konzept ermöglicht ein

optimales Gemeinschaftsgefühl auf und

neben der Fläche und verbessert nebenbei

schnell die individuelle tänzerische Qualität

jedes Einzelnen.

83


TSC VERDEN E.V.

gegründet 2005

1. TSC Verden e.V.

www.tsc-verden.de

info@tsc-verden.de

Kontakt über Social Media:

facebook: 1. TSC Verden

instagram: 1.tsc_verden

Vorstand:

1. Vorsitzender

Olaf Junge

Tanzen … weil Musik bewegt

Die Turnierteams des 1. TSC Verden e.V.

Begonnen hat beim 1. Tanzsportclub Verden

e.V. alles damit, dass im Jahr 2005 rund 20

Jugendliche aus der Tanzschule Beuss beschlossen,

nicht mehr nur zum Spaß zu tanzen, sondern

mit ihrer großen Leidenschaft den Schritt

in den Turniertanzsport zu wagen. Seitdem

betreten Jahr für Jahr leidenschaftliche Tänzer

und Tänzerinnen das Turnierparkett, um im

Scheinwerferlicht und in funkelnden Outfits

ihrer Passion nachzugehen.

Die Faszination des Tanzsports mag sich darin

auszeichnen, dass hierbei sportliche Höchstleistungen

mit Ästhetik und Emotionen vereint

werden. Wenn man erlebt, wie sich

16 Menschen auf der Tanzfläche synchron

zur Musik bewegen und eins werden, jedes

Teammitglied für den Anderen einsteht und

ein gemeinsames Ziel verfolgt wird, versteht

man, warum die Tänzer ihren Sport lieben

und ihn auch anderen nahebringen wollen.

Nicht nur erfahrene Tänzer werden in den

Reihen des TSC Verden herzlich aufgenommen,

auch alle, die noch nie einen Tanzschritt

gesetzt haben, sind herzlich willkommen.

Schon so einige Neueinsteiger konnten es

sich nach einer kurzen Zeit nicht mehr ohne

dieses ganz besondere Hobby „Latein-Formationstanzen“

vorstellen.

Aktuell starten für den TSC Verden zwei

Mannschaften im Turniersport: das A-Team,

das in der 2. Bundesliga Nord tanzt, sowie

das B-Team, das die Turniere der Landesliga

Nord bestreitet.

84


TSC VERDEN E.V.

Team-Tanz

Kontakt:

Der Trainer Anh Duc Nguyen, der das A-Team

trainiert, ist als ehemaliger Tänzer mehrfacher

Weltmeister in der Formation und startete

in der höchsten Klasse des Latein-Einzeltanzes.

Seit einigen Jahren leitet er die

Mannschaft an. Sowohl alle langjährigen Vereinsmitglieder

als auch alle erfahrenen Tänzer

freuen sich immer über neue Gesichter.

Während hier der tänzerische Anspruch

sehr hoch ist, finden Einsteiger und Anfänger

Anschluss im B-Team, das von Svenja

Junge, einer A-Team-Tänzerin, und Oliver

Heidmann, der im vergangenen Jahr ebenfalls

im A-Team tanzte, trainiert wird. Dieses

junge Team besteht zum einen aus Tänzern

und Tänzerinnen, die vor ein paar Monaten

noch nie getanzt haben und nun erfolgreich

auf dem Turnierparkett stehen, und zum

anderen aus jenen, die schon die zweite oder

dritte Turniersaison dabei sind. Zusammen

erleben die Mannschaftsmitglieder vielzählige

Trainings, Teamabende und die Turniere

der Saison, sodass viele von einer ganz

besonderen Freundschaft unter den Tänzern

und Tänzerinnen sprechen.

Jeder kann ein Teil davon werden und gern

auch bei den Trainings dabei sein. Zudem gibt

es jedes Jahr im Frühjahr einen „Schnuppertag“,

bei dem alle Neugierigen zwischen den

TänzerInnen des 1. TSC erste Tanzschritte zur

Musik ausprobieren können, um sich so mit

dem „Tanzfieber“ anstecken zu lassen.

OSTERTORSTR. 7A 27283 VERDEN (ALLER)

WWW.BODEGA-VERDEN.DE

TEL.: 04231 - 77 89 571

85


TENNIS-CLUB VERDEN E.V.

gegründet 1928

Tennis-Club Verden

von 1928 e.V.

Am Bürgerpark 26

27283 Verden

Telefon: 04231-2314

info@tc-verden.de

www.tc-verden.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Hans-Joachim Rater

2. Vorsitzender

Harald Dethlefsen

Kassenwart

Dieter Flatow

Tennis unter Freunden

Am Rande des Verdener Bürgerparks liegt

die weitläufige Clubanlage des Tennis-Club

Verden von 1928 e.V. Hier finden Mitglieder

und Gäste alles, was man für ein gelungenes

Match braucht: Neben acht Außenplätzen

– zwei davon mit Flutlicht –, zwei Hallenplätzen,

einer Übungswand sowie einem

Kleinfeldhartplatz ist auch eine gemütliche

Club-Gastronomie vorhanden, in der man sich

vor oder nach dem Spiel entspannen kann.

Und wer an seiner Technik arbeiten möchte,

ist bei mehreren lizenzierten Trainern gut

aufgehoben. So kann der Tennis-Sport hier

durchgehend von Sommer bis Winter, an 365

Tagen im Jahr, betrieben werden.

Die Außenanlage des Tennisclubs Verden

Im Tennis-Club Verden kann jeder individuell

nach seinen persönlichen Vorstellungen Tennis

spielen, ob just for fun als Freizeitsport,

bei Club-Turnieren oder in einer der vielen

Damen- oder Herrenmannschaften, die an

den Punktspielen des TNB, des Tennisverbands

Niedersachsen-Bremen, teilnehmen.

Beim TC Verden ist immer etwas los. Regelmäßig

werden Club-Turniere und Punktspiele

veranstaltet, und auch das Gesellschaftliche

kommt im Verein nicht zu kurz, seien es Kohltouren,

Doppelkopf- und Skatturniere oder

Treffen, um gemeinsam die Tennisanlage

instandzusetzen und zu pflegen.

86


TENNIS-CLUB VERDEN E.V.

Tennis

Kontakt:

Tennisclub Verden e.V.

Telefon: 04231-2314

Spiel, Satz und Sieg

Gleichzeitig gehört der TC Verden zu den

größten und mit seiner herausragenden

Jugendförderung auch zu den leistungsfähigsten

Tennisvereinen in der Region. In

diversen Jugendmannschaften können sich

Kinder und Jugendliche auf allen Spielniveaus

einbringen.

Der TC Verden hat eine starke Jugendarbeit.

Auch aufgrund dieser intensiven Jugendarbeit

– das Jugendtraining umfasst derzeit

ca. 100 Jugendliche in den unterschiedlichsten

Alters- und Leistungsgruppen – kann der

Tennis-Club Verden weiterhin recht optimistisch

in die Zukunft blicken.

Gemeinsam mehr

erleben.

In unseren regionalen Sportvereinen trifft man

immer nette Leute, teilt gemeinsame Interessen

und setzt sich füreinander ein. Wenn Sie einmal

fachlichen Rat brauchen, sind wir gern für Sie da.

Thomas Panning & Ralf Böse

Generalvertretung der Allianz

Ostertorstr. 9

27283 Verden Aller

www.allianz-panning.de

www.allianz-boese.de

Tel. 0 42 31.27 23

Fax 0 42 31.8 17 25

87


TURNVEREIN VERDEN E.V.

gegründet 1861

TV Verden e.V.

Jahnsportzentrum

Jahnstraße 2

27283 Verden/ Aller

Geschäftszeiten Büro:

Mo – Do 10:00 – 12:00 Uhr

Telefon: 04231-68111

tv-verden@t-online.de

www.turnverein-verden.de

Vorstand:

Hartmut Schubert

1. Vorsitzender

Elke Verse

2. Vorsitzende und

Oberturnwartin

Manuela Ewald

Kassenwartin

Der Turnverein Verden bewegt seit 1861.

Wir bewegen Verden: mehr als nur Sport

Der Turnverein Verden ist mit mehr als 2000

Mitgliedern einer der größten Sportvereine

im Turnkreis Verden. Sein Angebot erstreckt

sich vom Freizeitsport über den Leistungsund

Gesundheitssport bis hin zum Rehabilitationssport

– vom Kleinkind bis zum Senior.

Mit rund 100 Kursen pro Woche bietet der

TV Verden seinen Mitgliedern ein vielseitiges

Programm, das immer wieder neue

Trends aufgreift und sich den Bedürfnissen

der Teilnehmer*innen anpasst. So kann man

sich seinen individuellen Fitnessplan zusammenstellen

und diesen flexibel an die jeweilige

Lebenssituation anpassen.

Die motivierten Trainer unterstützen die

Mitglieder dabei, ihre sportlichen Ziele auf

gesunde Weise zu erreichen. Dafür bilden sie

sich regelmäßig weiter, um aktuelle Erkenntnisse

der Sportwissenschaft in die Kurse einfließen

zu lassen und optimale Beratung zu

bieten.

Der TV Verden will beste Voraussetzungen

für das Training schaffen: Daher verfügen

die lichtdurchfluteten Räumlichkeiten im

Jahnsportzentrum über eine moderne und

umfangreiche Ausstattung. Darüber hinaus

bietet der Vereinssportplatz ein Beachvolleyballfeld

und weitere Flächen für den Outdoor-Sport.

Egal, was man erreichen will, durch den Vereinssport

profitiert man von einem besonderen

Miteinander, bei dem sich neben den

Trainern auch die Teilnehmer*innen untereinander

anfeuern. Getreu dem Motto „Wir

bewegen Verden“ bleibt man so nachhaltig

aktiv und hat Spaß am Sport.

88


TURNVEREIN VERDEN E.V.

Fitness

Kontakt:

Telefon: 04231-68111

tv-verden@t-online.de

www.turnverein-verden.de

Zahlreiche Fitness-Angebote bietet der TV Verden.

Fitness: Bring dich in Form

Wer abnehmen, Muskeln aufbauen oder sich

einfach richtig auspowern möchte, findet

beim Turnverein Verden das richtige Workout.

Mit Body Shaping werden die Muskeln im Körper

gezielt angesprochen, um so die Wunschfigur

zu erreichen und sich wohlzufühlen. Zur

Straffung der „Problemzonen“ Bauch, Beine,

Po oder zur ganzheitlichen Modellierung der

Figur gibt es Total Body Workout, Männerfitness,

die neue Trendsportart deepWork® und

Weiteres im Programm.

Wer hingegen ein energiegeladenes Training

sucht, das ihn an seine Grenzen bringt und

die Fettverbrennung ankurbelt, wählt die

High Intensity Kurse. Hier erwartet ihn ein

Mix aus Cardio-, Kraft- und Koordinationsübungen

– vielseitig, athletisch und intensiv.

Tabata zeichnet sich durch einfache Übungen

aus, die sich in kurzen Intervallen aus

hoher Belastung und Ruhephasen abwechseln.

Eine besondere Dynamik entwickelt

auch das vom Kickboxen inspirierte TAE

BO®. Typische Kampfsportelemente werden

dabei in ein aerobisches Workout integriert,

sodass der ganze Körper für mehr Kraft, Ausdauer

und Beweglichkeit aktiviert wird.

Wenn der Beat der Musik der Motor sein

soll, sind die Trainer*innen beim STRONG by

Zumba® die richtige Wahl. In perfekter Synchronisation

mit der Bewegung wird jede

Kniebeuge, jeder Ausfallschritt, jeder Burpee

musikalisch befeuert. Aber auch auf dem

Trampolin gibt die Musik den Takt vor: Beim

Jumping Fitness erlebt man ein Ausdauertraining,

das gleichzeitig die Gelenke schont.

IHR PARTNER IN SACHEN MOBILITÄT

UND INDIVIDUELLE NUTZFAHRZEUGAUFBAUTEN

Siemensstr. 8

27283 Verden/Aller

Geschäftszeiten

Mon - Fr 7:00 - 17:00 Uhr

Telefon: +49 4231 30 34 30

Fax: +49 4231 30 34 333

www.ott-fahrzeugbau.de

info@ott-fahrzeugbau.de

89


TURNVEREIN VERDEN E.V.

Functional

Training

Kontakt:

Telefon: 04231-68111

tv-verden@t-online.de

www.turnverein-verden.de

Gesundheit durch Physio FUNction

Functional Training:

das Präventionsangebot

90

Besonders in Kleingruppen kann man etwas

für seine Gesundheit tun und seine Fitness

steigern. Und das beste: Mit dem Präventionsangebot

Functional Training erstattet

die Krankenkasse sogar bis zu 100 % der

Gebühren.

Functional Training bedeutet zweckmäßiges

Training. Je nach Ausgangssituation und Zielsetzung

werden hier also unterschiedliche

Methoden und Geräte angewendet. Dabei

ermittelt man zu Beginn gemeinsam mit den

Kursleitern*innen den individuell passenden

Weg, um an sein persönliches Ziel zu gelangen.

Der Fokus liegt darauf, die körperliche

Leistungsfähigkeit angemessen zu steigern

und alltägliche Bewegungsabläufe zu optimieren.

So trainiert man nicht nur effizient,

sondern beugt auch Verletzungen im täglichen

Leben vor.

Während der Workouts arbeitet man mit seinem

eigenen Körpergewicht und multifunktionalem

Equipment, das sich für eine Vielzahl

an Übungen einsetzen lässt. Zusätzlich

zu den praktischen Einheiten werden theoretische

Grundlagen erläutert und Möglichkeiten

aufgezeigt, das erlernte Wissen in den

Alltag zu übertragen.

Physio FUNction richtet sich an Einsteiger

und Personen mit beginnenden Gelenkbeschwerden,

die an ein hochwertiges und

betreutes Training herangeführt werden

sollen. Hierbei wird das Verständnis für körperliche

Zusammenhänge von Beschwerden

geschaffen, um diesen künftig vorzubeugen.

FUNctional Fit widmet sich dagegen dem

Kraftaufbau und der persönlichen Leistungssteigerung.

Durch flexible Übungsvarianten

erhält man ein funktionelles, hocheffektives

Ganzkörpertraining, das jeden motiviert,

immer weiter zu kommen.

Damit eine individuelle Betreuung gewährleistet

ist, sind die Kurse auf maximal sechs

Teilnehmer*innen begrenzt.


TURNVEREIN VERDEN E.V.

Dance

& Sweat

Kontakt:

Telefon: 04231-68111

tv-verden@t-online.de

www.turnverein-verden.de

Dance & Sweat: Tanz dich fit

Tanzen im TV Verden: Sportlich oder zu zweit …

Für alle, die Tanz, Choreografie und Bewegung

lieben – bei Dance & Sweat kommt

man rhythmisch ins Schwitzen.

Die Dance Class ist ein Ausdauertraining,

das Tanz und Fitness zu einem mitreißenden

Workout kombiniert. Kreative Choreografien

bringen jeden perfekt in Form und jede

Menge Schwung in die Gruppe.

Eine Stufe höher geht es buchstäblich beim

Step Aerobic. Po- und Beinmuskulatur werden

durch den Einsatz eines Steps zusätzlich

gekräftigt. In drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen

mit unterschiedlichen Anforderungen

an Choreografie und Intensität kann

man sein Tempo steigern.

Besonders heiß wird es mit dem Fitness-Trend

aus den USA. Zumba® Fitness

vereint Elemente aus verschiedenen Tanzstilen

der lateinamerikanischen Kultur. Einflüsse

aus dem Hip Hop, Belly Dance und

anderen Tanzrichtungen bringen Abwechslung

in die Stunde und die Moves. Mit viel

Spaß und Energie erlernt man so von Mal zu

Mal mehr und wird immer fitter.

Damit man auch auf dem Parkett glänzt, hat

man außerdem die Möglichkeit, zu zweit

an den Tanzkursen des TV Verdens teilzunehmen.

Hier lernt man alles aus dem WTP

(Welttanzprogramm), was man auf den

Tanzflächen der Welt, bei Festen und Feiern

gebrauchen kann. In Themenabenden

lernt man Schritte und Figuren aus Discofox,

Tango, Salsa, Cha Cha Cha oder Walzer. Perfekt,

um die Zeit zu zweit zu genießen.

» Telefon 0 42 31 - 93 94 95 «

Reparaturen aller Fabrikate

Karosseriearbeiten

Kfz- An- & Verkauf

Austausch · Reparatur · Verkauf von Autoglas

Ihre Fachwerkstatt für Auto und Autoglas!

Thomas Meyer · Stifthofstraße 19 · 27283 Verden · www.autoglasverden.de

91


TURNVEREIN VERDEN E.V.

Body

Balance

Kontakt:

Telefon: 04231-68111

tv-verden@t-online.de

www.turnverein-verden.de

Wohlbefinden und Stressabbau

Body Balance:

Kraft, Beweglichkeit und Ruhe

Ob der Rücken durch langes Sitzen im Büro

oder schwer zu hebende Lasten beansprucht

wird, mit Body Balance schafft man den

perfekten Ausgleich zum Berufsalltag. Aber

nicht nur körperlich, auch geistig werden wir

stetig gefordert. Da braucht es Zeit, um mal

richtig abzuschalten. Sanfte Fitness heißt

das Zauberwort, das einem neben körperlicher

Kraft und Beweglichkeit auch jede

Menge Erholung verspricht. Natürlich leicht

fließende Bewegungen bilden Muskeln, sorgen

für meditative Entspannung und ein völlig

neues Körpergefühl.

Bei dem umfangreichen Angebot an fernöstlichen

Praktiken und westlichen Trainingsmethoden

kann man den Stress hinter sich

lassen:

Pilates verspricht ein ausgewogenes Programm

aus Kräftigungs- und Dehnübungen,

um den Körper ganzheitlich zu stärken und

die gesamte Körperhaltung zu verbessern.

Um darüber hinaus richtig loszulassen, hilft

Yoga durch ein harmonisches Zusammenspiel

von Körper und Geist.

Beim TriloChi® wird die asiatische Philosophie

mit dem modernen Wissen der Anatomie-

und Trainingslehre verbunden: In einem

dreistufigen Programm aktiviert man sein

Herz-Kreislauf-System, verknüpft Pilatesund

Yogaübungen und begibt sich abschließend

in einen tiefen Zustand der Ruhe.

Damit ein oftmals strapazierter Rücken

oder häufige Gelenkbeschwerden im Leben

niemanden einschränken, gibt es effektive

Übungen bei Nacken & Schulter sowie

Rückenfitness. Mit FASZIO® löst man zudem

Verklebungen und Verhärtungen des Bindegewebes,

um muskulären Schmerzen zu

begegnen.

92


TURNVEREIN VERDEN E.V.

Fit im Alter

Kontakt:

Telefon: 04231-68111

tv-verden@t-online.de

www.turnverein-verden.de

„Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an …“

Bleibe fit …

… bis ins hohe Alter

Voraussetzung für ein gesundes Altern ist

eine gute körperliche und geistige Fitness.

Durch ein gezieltes Bewegungstraining kann

diese erreicht und erhalten werden. Egal wie

sportlich aktiv man bisher war, auch jenseits

der 60 kann man mit Fitnesstraining

viel erreichen. Der Turnverein Verden bietet

Angebote für alle Leistungsklassen: von den

Neueinsteigern bis hin zu fitten Älteren mit

langjähriger Sporterfahrung.

Wellfit ist ein gelenkschonendes Ausdauertraining,

ein funktionelles Kräftigungsprogramm

und eine abschließende Entspannungsphase.

Das Angebot Fitness 60+ hält durch die

Kombination aus Herz-Kreislauf-Training,

Rückenschule, Sturzprophylaxe und Entspannungsübungen

gesund und selbstständig.

Fit für 100 bringt auch im hohen Alter mehr

Lebensqualität. Ein Bewegungsprogramm

mit dem Stuhl und Zusatzgeräten soll helfen,

mobil zu bleiben, Muskeln zu stärken,

die Beweglichkeit zu erhalten, Stürze zu verhindern

und das Gedächtnis zu trainieren.

Die älteren Vereinsmitglieder freuen sich

immer über neue Gesichter, denn beim TV

Verden gehören Ausflüge und geselliges Beisammensein

ebenso zum Programm wie die

körperliche Fitness.

93


TURNVEREIN VERDEN E.V.

REHA Sport

Kontakt:

Telefon: 04231-68111

tv-verden@t-online.de

www.turnverein-verden.de

REHA Sport: Bewege dich gesund

Wieder mobil werden durch REHA-Sport

Vom Arzt verordnet, von der Krankenkasse

bezahlt. Durch einen Unfall oder eine

Erkrankung kann es passieren, dass man in

seinem täglichen Leben eingeschränkt wird.

Der Turnverein Verden gibt Unterstützung

dabei, schnellstmöglich wieder an Mobilität

zu gewinnen, um am Alltagsleben teilhaben

zu können.

Mit einer ärztlichen Verordnung für Funktionstraining

oder Rehabilitationssport

und einer Kostenübernahme der Krankenkasse

kann man das REHA-Sportangebot in

Anspruch nehmen. Ziel des REHA-Sports ist

es, die Bewegungsfähigkeit auf ganzheitlicher

Ebene zu verbessern, um dadurch seinen

Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen.

Er stellt „Hilfe zur Selbsthilfe“ dar, um

langfristig Sport und Bewegung im persönlichen

Lebensstil zu etablieren. Das Angebot

richtet sich an Menschen mit gesundheitlicher

Einschränkung und Beschwerden des

Bewegungsapparates wie z. B. Arthrose,

Gelenkersatz, chronischen Rückenschmerzen,

Bandscheibenvorfall.

Nähere Informationen, wie man an den

REHA-Sportgruppen teilnehmen kann,

erfährt man auf der Website und in der

Geschäftsstelle.

Entdecke Neues ...

Yogazimmer.net

• Yoga für Anfänger

und Fortgeschrittene

• Kraft & Dehnung für

Faszien und Muskeln

• Abwechslungsreicher

& präziser Unterricht

94

• Offene Stunden

in Klein-Gruppen

• Einstieg/Besuch

jederzeit möglich

• Schnuppern zum

halben Preis

• Gemütliches Ambiente

• Hilfsmittel/Decken/

Augenkissen vor Ort

• Erfahre mit Freude

Wohlbefinden und

Körperbewusstsein

Andrea Schlüsselburg

Telefon 0171/2628470

www.yogazimmer.net

Willkommen auf der Matte … Willkommen im Yogazimmer


TURNVEREIN VERDEN E.V.

Selbstverteidigung

Kontakt:

Telefon: 04231-68111

tv-verden@t-online.de

www.turnverein-verden.de

Selbstverteidigung:

Wir machen dich stark

Für den Notfall gewappnet

Hier wird man stark, sicher und selbstbewusst!

Im Kurs zur Selbstverteidigung lernt

man einfache und effektive Techniken, um

sich im Notfall wehren zu können. Es werden

unterschiedliche Schlag-, Tritt-, Griff- und

Hebeltechniken vermittelt, vorwiegend aus

dem modernen israelischen Nahkampfsystem

KRAV MAGA. Außerdem wird man darin

geübt, Gefahrensituationen einzuschätzen

und Konflikte zu vermeiden. Denn schon auf

die persönliche Ausstrahlung kommt es im

Kontakt mit Menschen an.

Da Selbstverteidigung nicht nur für junge

Frauen ein Thema ist, werden sowohl für

Erwachsene als auch für Kinder ab 12 Jahren

entsprechende Kurse angeboten.

95


TURNVEREIN VERDEN E.V.

Outdoor

Kontakt:

Telefon: 04231-68111

tv-verden@t-online.de

www.turnverein-verden.de

Outdoor: Nutze die Kraft der Natur

Freiheit im Freien erfahren …

Frische Luft tanken und in Bewegung bleiben

– das stärkt Körper und Geist. Wandern

wird immer beliebter. Warum? Jeder kann

wandern, überall und ohne viel Ausrüstung.

Dabei macht die faszinierende Natur das

Wandern so vielfältig.

Hier kann man gemeinsam mit der Gruppe

und einem engagierten Wanderführer auf

Tour gehen. Mit dem Turnverein Verden kann

man das „grüne“ Verden und seine Umgebung

entdecken und dabei neue Bekanntschaften

machen. Ein besonderes Highlight

bilden die gelegentlichen Kultur-Wanderungen,

bei denen Besichtigungen und Führungen

durch interessante Orte dazugehören.

Im Sommer wird darüber hinaus das Outdoor

FitCamp angeboten, bei dem man an

unterschiedlichen Plätzen im Freien gemeinsam

mit der Gruppe trainiert. Dabei werden

Bänke, Treppen, Geländer, Hügel, Gräben,

Baumstämme und vieles mehr benutzt. Eine

FitCamp-Einheit besteht aus einem dynamischen

Warm-Up, Teamspielen, Zirkeltraining

sowie Cool Down und Stretching.

Von Mai bis August kann man sich zudem

beim Beachvolleyball auf dem Vereinssportplatz

ohne Leistungsdruck, aber mit viel

Teamgeist und Spaß auspowern.

GAME OVER?

96


TURNVEREIN VERDEN E.V.

Kids & Teens

Kontakt:

Telefon: 04231-68111

tv-verden@t-online.de

www.turnverein-verden.de

Kids & Teens: aktiv von Anfang an

Spiel, Spaß und Sport für Kinder und Jugendliche

Die Kinderturnangebote des TV Verden bieten

viel Abwechslung und Spaß: Die Jahnturnhalle

kann ohne großen Aufwand in eine

Abenteuer- und Erlebnislandschaft umfunktioniert

werden. Die Kinder lernen dabei, sich

gegenseitig zu helfen, Ängste abzubauen und

gewinnen notwendige motorische Fähigkeiten.

Schon von klein auf werden beim

gemeinsamen Eltern-Kind-Turnen der Körper

und die Sinne der Kinder geschult. Durch

Klettern, Krabbeln und Rutschen erkunden

die Kleinen die aufgebauten Strecken.

Optimale Förderung erfahren die Kinder

beim Kurs Moving Kids. Hier werden die Kinder

spielerisch zu Bewegung motiviert, was

schließlich die Basis für ein gesundes Leben

schaffen kann. Und das Beste: Die gesetzliche

Krankenkasse übernimmt bis zu 100 %

der Kursgebühren!

Im tänzerischen Bereich erstreckt sich das

Angebot vom Hip Hop über Jazz Dance bis

hin zu den Zumba® Kids. Hier regt der Rhythmus

und die Musik zur Bewegung an. Schritt

für Schritt erlernen die Tanzgruppen angesagte

Choreografien, die neben der Kondition

auch die Lernfähigkeit steigern.

Ein Dauerbrenner im Turnbereich ist das leistungsfördernde

Kunstturnen. An verschiedensten

Geräten üben Kinder und Jugendliche

nach nationalen und internationalen

Standards spektakuläre Elemente wie Salto,

Handstand und Flick-Flack. Kraft und Beweglichkeit

werden hier in besonderem Maße

gefördert.

Ohne Leistungsdruck und dafür umso spannender

geht es bei der Trendsportart Parkour

zu. Hierbei ist es das Ziel, Hindernisse auf verschiedene,

kreative Weise zu überwinden. Ab

7 Jahren können Kinder bereits mitmachen!

97


VMV VERDEN E.V.

gegründet 1971

VMVVerden e.V.

Höltenwerder 2

27283 Verden

Postanschrift:

VMV Verden e.V.

Postfach 1822

27268 Verden (Aller)

www.vmv-verden.de

VMV-Kontakt@

vmv-verden.de

Telefon: 04203-7456128

Vorstand:

1. Vorsitzender

K. Henninges

2. Vorsitzender

C. Graeber

Kassenwartin

K. Tita-Henninges

Schriftführer

U. Hasselmann

Genuss auf dem Fluss

Der Verdener Motorboot-Verein ermöglicht

seinen etwa 150 Mitgliedern einen familienfreundlichen

Wassersport mit hohem

Freizeitwert. Die Freude an diesem Sport,

an den Booten, an der Schifffahrts- und

Hafenatmosphäre und nicht zuletzt das Vereinsleben

mit seinen vielen Veranstaltungen

halten den Verein jung und dynamisch.

Gemeinsam werden Ausfahrten, Feiern und

sonstige Aktivitäten unternommen.

Ganz nahe an der Nautr: der Sportboothafen

Der VMV liegt in der Reiterstadt Verden an

der Aller km 114,9, kurz vor der Mündung in

die Weser bei km 326,40.

Das 10 000 qm große Gelände des VMV ist ein

sogenanntes Flora Fauna Habitat Gelände

(FFH), quasi die Vorstufe zum Naturschutz.

Seit fast 20 Jahren bestätigt das blaue Siegel

regelmäßig, dass die Umweltauflagen

erfüllt werden. Ein echtes Idyll, in dem sich

die ganze Familie entspannen kann.

98


RIDE FOR HELP ASSOCIATION E.V.

gegründet 2016

Radsport für den guten Zweck

RIDE FOR HELP – das ist Begeisterung für den

Radsport zum guten Zweck. Unsere Teams

trainieren in unterschiedlichen Leistungsgruppen

von Frühjahr bis Herbst im Verdener

Umland. Unseren inneren Schweinehund

überwinden wir alljährlich auf den Bergetappen

der Tour de France oder bei anderen

internationalen Radsport-Klassikern.

Auf der 15. Charity Cycle Challenge

Dabei möchten wir mit unserer besonderen

sportlichen Leistung Menschen zum Spenden

für den guten Zweck motivieren.

Seit 2005 unterstützt RIDE FOR HELP Wohltätigkeitsorganisationen,

die sich für Menschen

mit Behinderungen oder im besonderen

Maße für Kinder einsetzen.

RIDE FOR HELP

ASSOCIATION e.V.

Bornemacher Straße 7

27283 Verden

Telefon: 04231-931513

Mobil: 0176-66556103

www.ride4help.de

rolfzepp@gmx.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Rolf Zepp

2. Vorsitzender

Jakob Struif

Kassenwart

Peter Krohn

Die Hand macht den Menschen zur

lebendigen Kunst…

…ihre fünf Finger sind ihre fünf Sinne

• Krankengymnastik / Physiotherapie

• Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

• Funktionstraining

• Reha-Sport

• T-RENA

Ralf Emmerich | Brunnenweg 1 | 27283 Verden

E-Mail: praxis@emmerich-verden.de

Telefon: 04231-93 67 00 | Telefax: 04231-93 67 01

99


VERDENER RUDERVEREIN E.V.

gegründet 1889

Verdener Ruderverein e.V.

Fährstraße 17

27283 Verden

Telefon: 04231-83220

info@verdener-rv.de

www.verdener-rv.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Uwe Hollmann

2. Vorsitzender

Jens Hoffamnn

Kassenwart

Rüdiger Nullmeyer

Eins mit dem Wasser

Das Rudern auf der Aller hat eine lange Tradition.

Auf dem strömungs- und windungsreichen

Fluss betreiben Mitglieder des VRV seit

über 125 Jahren ihren Sport. Damit gehört

der Verdener Ruderverein zu den ältesten

Rudervereinen in Niedersachsen. Bereits im

Gründungsjahr 1889 wurde das erste Bootshaus

auf dem heutigen Grundstück errichtet.

Die neue Bootshalle entstand 1926 und

wurde 1939 durch den Neubau des Aufenthaltsraumes

ergänzt. Die dazugehörige Terrasse

ist heute noch dem Bootshaus vorgelagert.

Das aktuelle Bootshaus des VRV wurde

1975 eingeweiht und die Bootshalle 1982

fertiggestellt. Sowohl Bootshaus als auch

Carport, Bootsanhängergarage und Parkplätze

liegen auf vereinseigenem Grund und

Boden.

Mit dem Bootshaus am Stadtrand an der

Aller und dem Schleusenkanal vor der

Das Vereinsheim

Weserschleuse Langwedel bietet der Verein

optimale Bedingungen für Freizeit- und für

Leistungsruderer. Viele Landesmeistertitel

und vordere Plätze bei Bundesentscheiden

zeugten in den vergangenen Jahren von den

Leistungen der jungen Ruderer. Darüber hinaus

kommt auch das Wanderrudern bei den

Mitgliedern nicht zu kurz.

Bei den Vereinsmitgliedern ist jedes Alter

von 10 bis 90 vertreten. Zur Zeit verfügt

der Verein über 189 Mitglieder, davon sind

95 Mitglieder aktive Ruderer, in der „ K J A

„Kinder- und Jugendabteilung“ sind aktuell

11 Mitglieder der Jahrgänge 1996 bis 2002

aktiv.

Der Verdener Ruderverein wird von einem

ehrenamtlichen Vorstand geführt und ist

Mitglied im Landesruderverband Niedersachsen

(LRVN) sowie im Deutschen Ruderverband

(DRV).

©Eike Mustroph

100


VERDENER RUDERVEREIN E.V.

Rennrudern

Kontakt:

Telefon: 04231-83220

info@verdener-rv.de

Rennruderteam

Rennrudern – ein Hochleistungssport

Rudern als Leistungs- oder sogar Hochleistungssport

ist für viele Kinder und Jugendliche

besonders anziehend. Dieses beinhaltet

auch den Besuch von Regatten im gesamten

Bundesgebiet oder sogar von internationalen

Regatten. Das Trainingsrevier erstreckt

sich von der Aller über die Weser bis hin zum

Kanal an der Schleuse in Intschede.

Das Training erfolgt im Regelfall auf der

Aller und auf dem Schleusenkanal vor der

Schleuse Langwedel.

Für den Bereich Rennrudern verfügt der VRV

über einen gut ausgestatteten Bootspark mit

14 Einern, 6 Zweiern, 2 Vierern und einem

Achter. Der Bootspark wird in Eigenleistung

durch den Bootswart und einige Mitglieder

gepflegt und erhalten. Neuanschaffungen

erfolgen bedarfsgerecht.

auf ins Kinder-Paradies

Das KINDERPARADIES WITTE ist die

Erlebniswelt rund um Spiel, Freizeit

und Sport und Verdens erste Adresse

für alles, was das Kinderherz erfreut.

Unsere Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9:00 - 18:30

Samstag 9:00 - 14:00

langer Sa. 9:00 - 18:00

Bei uns bekommen Sie nicht nur die

großen Spiele-Marken, sondern darüber

hinaus auch viele Anregungen

für ein Generationen-übergreifendes

Spielerlebnis – traditionell oder

modern. Immer im Trend und mit

einem Beratungsteam, das gerne

auch neue Anregungen vermitteln

und erklären kann.

Besuchen Sie auch unseren

Online-Shop

Große Str. 115, 27283 Verden

Tel. 04231-3397, Fax: 81411

www.kinderparadies-witte.de

101


VERDENER RUDERVEREIN E.V.

Wanderrudern

Kontakt:

Tel.: 04231-83220

info@verdener-rv.de

Auf der Aller im Morgennebel

Wandern … mal anders erleben

Das Wanderrudern hatte beim Verdener

Ruderverein schon immer einen hohen

Stellenwert. Die stetig wachsende Anzahl

erworbener Fahrtenabzeichen sowie 3 Inhaber

des Äquatorpreises und zahlreiche Wanderfahrten

in den verschiedensten Ruderrevieren

sprechen für kontinuierliche Wanderruderaktivitäten

der Mitglieder.

Die Aller und die Weser sind das Hausrevier

des Verdener Rudervereins. Beide Flüsse sind

recht idyllisch, da sich die Flussbette in zahlreichen

Schleifen durch die Landschaft winden

und diese Fahrten ohne großen Transportaufwand

durchgeführt werden können.

Es finden aber auch Wanderruderfahrten

„außerhalb“ statt, überwiegend in direkter

Abstimmung und Planung durch die Fahrtteilnehmer

auf bundesdeutschen Gewässern,

aber auch in benachbarten Ländern.

Auch im Ausland sind sie aktiv – Wanderruderer

des VRV haben bereits in Hongkong

gerudert, in Irland, Frankreich, Holland,

Ungarn, Polen und so weiter. Solche Fahrten

erfordern allerdings einen hohen Planungsaufwand.

Für den Bereich Wanderrudern verfügt der

VRV über etliche Wanderruderboote mit 56

Bootsplätzen; eine Barke mit 8 Ruderplätzen

und 4 Mitfahrer einschl. Steuermann, 5

Vierer, 2 Dreier und 3 Zweier mit und ohne

Steuermann sowie 4 Einer, davon ein Boot

als Einer mit Steuerfrau bzw. -mann. Der

Bootspark wird in Eigenleistung durch den

Bootswart und einige Mitglieder gepflegt

und erhalten.

SO

FAHREN

GEWINNER

Autohaus Korte & Meyer | Leinenkamp 2 | 27299 Langwedel

info@SeatKorteMeyer.de | Tel.: 04232 / 93 09 0 | www.SeatKorteMeyer.de

102


SCHÜTZENVEREIN VERDEN E.V.

Verdener

Schützenverein e.V.

800 Jahre Verdener Schützentradition

gegründet 1837

Verdener

Schützenverein e.V.

Am Stadtwald 2

27283 Verden

Schießen ist nicht gleich Schießen

Im Schützenverein Verden werden seit seiner

Gründung 1837 Kameradschaft, Geselligkeit

und Brauchtumspflege groß geschrieben.

Die Schützentradition geht jedoch noch

weiter zurück. Bereits im Jahr 1210 bildete

Bischof Yso eine Bürgerwehr, in der er jeden

wehrhaften männlichen Bürger verpflichtete,

die neu errichtete Stadtmauer um die

Verdener Norderstadt im Ernstfall zu verteidigen.

Daraus bildeten sich im 14. Jahrhundert

Schützengemeinschaften, die einmal

im Jahr auf den Schießplätzen Wettkämpfe

abhielten mit Preisen wie Fahnen und silberne

Königsschilder.

Lange Zeit war die Schützengilde eine halbamtliche

Institution. Sie setzte sich aus Freiwilligen

zusammen, war jedoch ein fester

Bestandteil der Stadtverteidigung. Erst mit

der französischen Besetzung 1803 wurden

Schießübungen und Schützenfeste verboten.

Doch die Schützentradition, die über die

Jahrhunderte gepflegt worden war, überdauerte

die Jahre der Fremdherrschaft und

wurde 1837 von den Bürgern mit Begeisterung

wiederaufgenommen.

Heute finden sich Menschen aller Altersklassen

im Verdener Schützenverein zusammen,

weil sie Freude am Sport und dem geselligen

Miteinander haben. Das jährliche Schützenfest

lockt auch viele Gäste aus dem Umland

an.

Dank einer guten Nachwuchsarbeit erfreut

sich seit einigen Jahren auch die Jugendabteilung

eines regen Zulaufs. Dies ist ein

wichtiger Beitrag zur Sozialkultur der Stadt,

denn hier lernen die Kinder Verantwortungsbewusstsein

und Sorgfalt im Umgang

mit Waffen – gute Aussichten für die Fortführung

der Traditionen des Verdener Schützenvereins.

Vorstand:

Vorsitzende

Andrea Paeschke

Telefon: 0152 26523415

Schießsportleiter

Frank Lühning

OSTERTORSTR. 7A 27283 VERDEN (ALLER)

WWW.BODEGA-VERDEN.DE

TEL.: 04231 - 77 89 571

103


VERDENER SCHLEPPJAGD REITVEREIN E.V.

gegründet 1925

Verdener Schleppjagd

Reitverein e.V.

Lindhooper Str. 93

27283 Verden

Tel.: 04231-61502

homepage@vsjrv.de

www.vsjrv.de

Vorstand:

Befindet sich im Umbruch

Reiten – das Glück dieser Erde

Reiterspiele für die Jüngsten

Seit fast 100 Jahren ist der Verdener Schleppjagd-Reitverein

VSJRV in der Reiterstadt zu

Hause. Gegründet 1925, wurde damals in der

Satzung festgelegt: „Zweck des Vereins ist

es, den Reit- und Voltigiersport zu betreiben

und ihn möglichst weiten Bevölkerungskreisen,

vor allem der Jugend, zu ermög lichen.

Insbesondere will der Verein das Jagdreiten

hinter der Meute pflegen.“ Und das ist bis

heute aktuell.

Direkt am Stadtwald mit seinen zahlreichen

schönen Reitwegen liegt die zweckmäßige

Anlage mit Reithalle und großem Außenplatz.

Hier fühlen sich die Pferde in hellen

Stallungen wohl, und die Reiter und solche,

die es werden wollen, erleben einen lebendigen

Verein mit vielfältigem Angebot für alle

Alters- und Leistungsklassen.

Das Jagdreiten hinter der Meute ist immer

noch der „Markenkern“, aber auch ruhige

und flottere Ausritte, Lehrgänge in vielen

Sparten, Veranstaltungen und Ausflüge stehen

im Jahreskalender. Dazu muss man kein

eigenes Pferd haben: Vier Schulpferde sind

im Einsatz, damit nicht nur Anfänger, sondern

auch Spät- oder Wieder-Einsteiger das

„Glück der Erde“ erleben können.

Kindern und Jugendlichen wird aktive sportliche

Begegnung geboten. Reiten und alles,

was mit Pflege und Versorgung der Pferde

zusammenhängt, ist die Hauptsache, aber

auch Turnierbesuche, Ausflüge, Orientierungsritte

und gemeinsame Urlaubsfahrten

oder Wochenend-Unternehmungen haben

ihren Platz. Die „Schleppi Kids“ sind eine

verschworene Gemeinschaft, der alles rund

ums Pferd wichtig ist. Spaß und Freude mit

den Pferden wird beim Verdener Schleppjagdreitverein

sehr ernst genommen und

viele Menschen setzen sich dafür ein.

104


VERDENER SCHLEPPJAGD REITVEREIN E.V.

Dressur +

Springen

Kontakt:

Dressur

Peggy Kropp

Tel.: 0172-414713 7

Springen, Dressur und

Geländetraining

Dirk Stolfa

Telefon: 0172-3461825

Reiten lernt man nur durch Reiten

Dressur, die Grundlage im Reitsport

Dressur und Bodenarbeit

Ute Bremer

Telefon: 0175-6634584

Pferde faszinieren nicht nur Kinder – Reiten

zu lernen ist vielfach ein großer Wunsch.

Beim VSJRV lässt er sich umsetzen, denn hier

werden gut ausgebildete und brave Schulpferde

für Reiter aller Altersklassen angeboten.

Je nach Körpergröße können Kinder

im Alter ab acht Jahren mit dem Reitunterricht

beginnen. Fachlich versierte Reitlehrer

geben den Unterricht und externe Ausbilder

erteilen übers Jahr spezielle Kurse. Wenn der

entsprechende Leistungsstand erreicht ist,

können die Schüler Turniere besuchen oder

eine Jagd mitreiten. Auch Späteinsteiger

können sich in der Anlage – benannt nach

dem legendären Olympiareiter Stubbendorff

– einen lang gehegten Traum erfüllen.

Ob Schulpferd oder eigenes Pferd – es

gibt ein breites Lehrgangsangebot, das im

Jahresverlauf für die Mitglieder des Vereins

besondere Schwerpunkte abdeckt: Dressur,

Springen oder Reiten im Gelände – für jeden

Interessenten ist etwas dabei, und auch

besondere Fachgebiete wie Bodenarbeit

als Gehorsams- und Vertrauensübung oder

Gymnastik über Cavalettis werden berücksichtigt.

Bei Trainingstagen kann man auf

Turnierambitionen hinarbeiten, Ferienkurse

bieten Abwechslung und daneben auch die

Möglichkeit, sein Können bei einer Prüfung

für ein Reitabzeichen unter Beweis zu stellen.

Spaß macht auch die gemeinsame Vorbereitung

auf Schauvorführungen zu besonderen

Anlässen. Bei Reitertagen zum Beispiel

in der Adventszeit wird die ganze Bandbreite

des „Schleppi“-Angebots deutlich.

Der DAK-Pflegecoach

Ein kostenloses Angebot für pflegende Angehörige

Rufen Sie diesen zertifi zierten Pflegekurs jederzeit und

ganz flexibel im Internet ab.

Das Online-Coaching umfasst:

• Leistungen der Pflegekasse

• Bewegungsabläufe in der Pflege

• Ernährung in der Pflege

• Körper- und Mundpflege

• Folgeerkrankungen erkennen und vorbeugen

• Für sich selbst sorgen

Weitere Informationen unter

www.dak.de/pflegecoach

105


VERDENER SCHLEPPJAGD REITVEREIN E.V.

Jagdreiten

Kontakt:

Telefon: 04231-61502

homepage@vsjrv.de

www.vsjrv.de

Mensch mit Pferd und Hund im Dreiklang

Beim Jagdreiten des Verdener Schleppjagdreitvereins

mit der Hundemeute kommt

kein Tier zu Schaden. Die Hetzjagd auf Wild

ist in Deutschland schon lange ersetzt durch

die unblutige Schleppjagd auf künstlicher

Fährte. Die Hundemeute verfolgt eine Spur,

die der Schleppenleger naturnah ausgearbeitet

hat. Er reitet möglichst so, wie der Fuchs

laufen würde und tropft aus einem Kanister

an seinem Sattel die Fährte. Die Reiter verfolgen

das Geschehen im Tempo der Hunde

und beobachten ihre Sucharbeit.

Eine Reitjagd ist kein Wettrennen. Es wird

nicht überholt, jeder behält seinen Platz

bei und achtet auf den Vorder- und Nebenmann.

„In schnellem Tempo denken und

handeln“ war schon das Motto der Kavallerieschule,

wo Jagdreiten zur Ausbildung von

Reitern und Pferden gehörte. Tradition und

Disziplin prägen den Sport bis heute. Gewinner

sind alle, die in fröhlicher Gemeinschaft

in der Natur unterwegs sind und höchstens

die eigenen Bedenken überwinden müssen,

wenn es in flottem Galopp über Stock und

Stein geht. Dabei sind Reiter jeden Alters

gemeinsam unterwegs, nur sattelfest müssen

sie sein.

Der VSJRV richtet selbst drei Jagden aus mit

den Hunden der Niedersachsenmeute aus

Dorfmark. Darüber hinaus vertreten die

Jagdreiter ihren Verein bei Schleppjagden

in ganz Deutschland, von der Nordseeinsel

Norderney bis nach Bayern, von Brandenburg

bis ins Rheinland. Einige Mitglieder sind

hier auch als Jagdhorn-Bläser dabei.

Für viele Verdener Bürgerinnen und Bürger

– ob Reiter oder nicht – gehören die Schleppjagden

des VSJRV zum Jahresverlauf. Das

Stelldichein an einem Samstag im Oktober

am Holzmarkt und erst recht das feierliche

Halali am Rittergut Hönisch sind attraktive

Ziele für einen kleinen Ausflug.

modern - informativ- erlebnisreich

Bundesweit

zentrales Museum

zur

Kulturgeschichte

des Pferdes

Holzmarkt 9 • 27283 Verden • Tel. 04231 - 80 71 40

www.dpm-verden.de • Di. - So. 10:00 -17:00 Uhr

106


Zeigen auch Sie

Ihre guten Seiten

AGENTUR

Werbung: Konzeption und Beratung,

Grafik- und Webdesign, Logo- und Corporate

Design, Editorial Design, Kataloggestaltung,

Fotografie, Illustration, Text

und PR

Online: Websitegestaltung und Programmierung,

Hosting, SEO, SEA, Webshop,

E-Commerce, Social Media

Druckvorstufe: Druckvorlagenerstellung,

Satz, Scan, Bildbearbeitung, Proof und

Produktion

DRUCK

Flyer und Falzfl yer, Plakate, Geschäfts-,

Werbe- und Familiendrucksachen, Broschüren,

Bücher, Kalender, Werbetechnik

wie Schilder, Aufkleber, Banner,

Rollups oder Fahnen, Digitaldruck, Großformatdruck,

Weiterverarbeitung, Konfektionierung,

Versand, Express-Lieferservie

uvm.

Wir nehmen uns gerne die Zeit für eine

persönliche Beratung.

Online-

Druck-Shop

mit fachlicher Beratung:

www.digitaldruckverden.de

VERLAG

Redaktion, Text, Fotografie, Editiorial

Design, Anzeigenakquise, Vertrieb

Magazine: Sport verein(t) Verden

Wirtschaftsmagazin „Made in ...“

Ratgeber: „... alles geregelt?“

Kalender Manufaktur: Firmen- und

Familienkalender, historische Kalender

Bücher: Chroniken, historische Bildbände,

Reiseführer, Regional-Krimis –

oder Ihr eigenes Buchprojekt

Haus der Werbung · Anita-Augspurg-Platz 7 · 27283 Verden · Tel. 04231 8000-0 · mail@hdw-verden.de · www.hdw-verden.de

107


VERDENER ISLANDPFERDEFREUNDE E.V.

gegründet 2010

Postanschrift:

Verdener

Islandpferdefreunde e.V.

Postreith 16 A

27389 Fintel

www.verdenerislandpferdefreunde.de

sport@verdenerislandpferdefreunde.de

Vorstand:

1. Vorsitzende

Andrea Paulsen

2. Vorsitzende

Frauke Walter

Sportwartin

Saskia Giese

Island gibt es auch in Verden

Die Verdener Islandpferdefreunde e.V. sind

ein kleiner Ortsverein, der seit seiner Gründung

im Jahr 2010 bereits so einiges auf die

Beine gestellt hat. Dank vieler tatkräftiger

und unermüdlicher Vereinsmitglieder sowie

zahlreicher externer Helfer konnten schon

mehrere Turniere und Veranstaltungen in

den letzten Jahren erfolgreich durchgeführt

werden.

Bereits seit 2009 organisierte der Verdener

Islandpferdefreunde e.V. im Rahmen der

Verdiana – einem Event rund ums Pferd,

das jährlich am letzten Augustwochenende

Reiten in Formation

stattfand – eine Islandpferdeveranstaltung,

die überwiegend die Freizeitreiter im Fokus

hatte. In diesem Rahmen richtete der Verein

2017 schon zum zweiten Mal auch die

Norddeutsche Meisterschaft der Islandpferdereiter

aus. 2019 wurde die Verdiana neu

konzipiert und auf den Mai verlegt. Seitdem

findet das traditionelle Islandpferdeturnier

auf eigenständiger Basis statt. Der Termin

am letzten Augustwochenende des Jahres ist

geblieben, nur der Name der Veranstaltung,

OSI Verden, ist neu.

www.hannoveraner-shop.de

Alles für den Hannoveraner

BEKLEIDUNG · SCHMUCK · ACCESSOIRES · BÜCHER · SCHILDER

108

Claudia Bergmann

Telefon: 0171 - 476 77 79

Im Burgfeld 8 · 27283 Verden


VERDENER ISLANDPFERDEFREUNDE E.V.

Kontakt:

sport@verdenerislandpferdefreunde.de

Ein Mädchentraum auf einem Turnier

Vertrauen – ohne wenn und aber

Die Verdener Islandpferdefreunde trainieren

auf der Ovalbahn des Verdener Rennbahngeländes,

die außerdem vor einiger Zeit von

einer neuen Passbahn ergänzt wurde. Beide

Bahnen entsprechen den Anforderungen des

internationalen Islandpferdesports.

Für alle Vereinsmitglieder gibt es in der Saison

die Möglichkeit, an den After-work-Trainingsveranstaltungen

teilzunehmen und unter der

Leitung verschiedener Trainer des Vereins auf

der Oval- und Passbahn zu trainieren. Und

wer einfach mal in die Verdener Islandpferdeszene

hineinschnuppern möchte, ist herzlich

eingeladen zur Stammtisch-Runde.

WIR VEREINEN

VIELSEITIGKEIT UND

SPEZIALISIERUNG

\\ Vielseitige Marken, Produkte und Services

\\ Spezialisierte Mitarbeiter und Werkstätten

Auto-Mobilität erleben...

Autohaus Eggers GmbH

www.ah-eggers.de

109


HUNDESPORT UND ERZIEHUNG E.V.

gegründet 1996

Verein für Hundesport

und Erziehung e.V.

Waller Heerstraße 11a

27283 Verden

Barbara Wittenberg

Telefon: 04235-5529171

barbara@hundevereine.de

www.hundevereine.de

Hunde – der beste Freund und Partner

Der großzügige Hundeplatz

Vorstand:

1. Vorsitzender

Sven Kirstein

2. Vorsitzende

Corinna Gätje

Ausbildungswartin

Barbara Wittenberg

Schriftführerin

Haldis Hakelberg

Kassenwartin

Nicole Gade

Gegründet aus einem Volkshochschulkurs

heraus, können die mittlerweile über 300

Mitglieder des Vereins für Hundesport und

Erziehung e.V. stolz auf das zurückschauen,

was sie seit der Vereinsgründung im Januar

1996 erreicht haben. Bereits zwei Jahre später

wurden sie als gemeinnützig anerkannt

und konnten 1999 dank der Kooperative der

Stadt Verden ein eigenes Trainingsgelände

pachten.

Ziel des Vereins ist es, aus Mensch und Hund

ein gutes Team zu machen. Weit über zweitausend

Frauchen und Herrchen haben

hier schon ihren Hund ausgebildet, Spaß

gehabt, gelacht, sind manchmal fast verzweifelt,

waren stolz, haben gefroren oder

geschwitzt. Viele kommen bereits mit dem

zweiten oder dritten Hund hierher.

Das heute 1,5 Hektar große Trainingsgelände

des Vereins liegt direkt neben dem Verdener

Tierheim und verfügt über eine moderne

Flutlichtanlage, damit es auch in der dunklen

Jahreszeit genutzt werden kann. Neben acht

separaten Trainingsplätzen sowie einem

speziellen Welpenplatz gibt es auch ein Vereinsheim

mit Aufenthaltsraum für Theorieabende,

zum Kaffeetrinken, Klönen und

Aufwärmen. Die 18 ehrenamtlichen Trainerinnen

und Trainer haben die Wahl zwischen

zwei Agility Parcours, zwei Longierkreisen

und einem Labyrinth.

Der Verein für Hundesport und Erziehung

e.V. ist eine Interessengemeinschaft für alle,

die das gleiche Hobby haben und lieben, was

sie tun – vom Trainer bis zum Mitglied: Denn

Hunde sind ihre Passion!

110

Ab sofort bieten

wir Ihnen vor

Ort Minigolf an!

Hochseilgarten,

Teamtraining und mehr...!

Sich austoben und seine Grenzen überwinden –

im Kletterpark Verden Spaß haben und Abenteuer erleben.

Auf sechs Parcours mit 800m Gesamtlänge und über

50 verschiedene Stationen in bis zu 10 Metern Höhe

bieten wir das ultimative Erlebnis!

Ob grenzenloser Kletterspaß im Hochseilgarten für

Jedermann oder die Stärkung des Teamgeistes mit Hilfe

unserer erlebnispädagogischen Team-Programme.

Der Kletterpark Verden bietet jedem die

passende Herausforderung!

Kletterpark Verden auf dem Gelände der Jugendherberge Verden · Saumurplatz 2 · 27283 Verden/Aller

Tel. 0 42 31 - 9 566 566 · Fax 0 42 31 - 6 81 21 ·

info@kletterpark-verden.de · www.kletterpark-verden.de

Ab April an den Wochenenden

und in den Ferien

täglich geöffnet!


HUNDESPORT UND ERZIEHUNG E.V.

Mensch-

Hund-Team

Kontakt:

Barbara Wittenberg

Telefon: 04235-5529171

barbara@hundevereine.de

Agility-Training

Agility:

Power für Hund und Herrchen

Vorsatz des Vereins für Hundesport und

Erziehung e.V. ist es, nicht die Hunde, sondern

die Halter auszubilden. Wissen Frauchen

und Herrchen richtig mit ihren Tieren

umzugehen, lernt auch der Hund schnell,

wie er sich in eine Familie integriert. Gewaltsame

Erziehungsmethoden werden dabei

vermieden, das Zauberwort heißt viel eher

Konsequenz.

Egal ob Welpe, Junghund ab dem 5. Monat

oder erwachsenes Tier, der Verein bietet

ein breites Programm für die Mensch-Hund

Teams. Bei den unterschiedlichen Kursen von

der Welpenstunde über Outdoortraining in

Stadt und Wald bis zum Agility und Longieren

hat Langeweile keine Chance. Theorieabende,

zum Beispiel zum Thema Erste Hilfe

für den Hund, ergänzen das Angebot.

111


VEREIN DER SPORTFISCHER VERDEN (ALLER) E.V.

gegründet 1908

Verein der Sportfischer

Verden Aller

Tempelpforte 10

27283 Verden (Aller)

www.sportfischer-verden.de

info@sportfischer-verden.de

Telefon: 04231-82734

Vorstand:

Angeln: Eintauchen in die Natur

Angler an der Weser bei Hutbergen

Wolfgang Kracht

1. Vorsitzender

Dr. Rainer Becker

2. Vorsitzender

Andreas Lange

1. Schatzmeister

Der Verein der Sportfischer Verden (Aller)

e.V. existiert – unter verschiedenen Bezeichnungen

– seit 1908. Heute hat er über 1600

Mitglieder und ist damit nicht nur mitgliederstärkster

Angelverein der Region, sondern

auch Verdens größter (Sport)Verein. Die

Geschäftsstelle an der Tempelpforte 10 liegt

in unmittelbarer Nähe zur Aller.

Aufgabe und Ziel des Vereins ist es, eine

regelgerechte Ausübung der Angelfischerei

im Sinne des Natur-, Tier- und Artenschutzes

zu ermöglichen und zu fördern.

Durch die bevorzugte Lage im Mündungsgebiet

der Aller in die Weser bieten sich

vielfältige Angelmöglichkeiten. Den Verdener

Vereinsmitgliedern steht die Weser von

Dörverden bis Hemelingen, die Aller von

Otersen bis zur Mündung in die Weser sowie

zahlreiche Nebengewässer wie die Alte Aller

bei Cluvenhagen zur Verfügung. Daneben

hat der Verein einen umfangreichen Bestand

an eigenen sowie gepachteten Gewässern.

Zahlreiche Kuhlen, Teiche und Seen in und

außerhalb des Überschwemmungsgebietes

der großen Ströme zählen hierzu. Für auswärtige

Angler gibt es die Möglichkeit zum

Erwerb von Gastscheinen für ausgewählte

Gewässerstrecken.

Wer in Niedersachsen angeln will, benötigt

den Nachweis über die bestandene Fischerprüfung.

Dies ist Voraussetzung für die Vereinsaufnahme

und den Erhalt des Fischerei-Erlaubnisscheins.

Die Sportfischer bieten

regelmäßig entsprechende Lehrgänge zur

112


VEREIN DER SPORTFISCHER VERDEN (ALLER) E.V.

Angelreviere

Kontakt:

Rainer Becker

info@sportfischer-verden.de

Telefon: 04231-932471

Die Alte Aller bei Verden

Gewässer: Erhalten und nachhaltig nutzen

Fisch-, Gewässer- und (Angel)gerätekunde

an. Außerdem werden Kenntnisse zum

Umweltschutz vermittelt. Der Verein hat

eine aktive Jugend-/Junganglergruppe.

Die Verdener Angler angeln nicht nur, sondern

kümmern sich auch aktiv um die Entwicklung

der Fischbestände. Herausragendes

Beispiel für derartige Aktivitäten ist

die Beteiligung an einem mit öffentlichen

Mitteln geförderten Programm zur Wiederauffüllung

der Fließgewässer mit dem

Europäischen Aal (Anguilla anguilla L.). Diese

Fischart ist vom Aussterben bedroht. Durch

Besatz wird zu ihrem Erhalt beigetragen.

Dazu werden erhebliche Vereinsmittel aufgewendet.

Zur Beurteilung von Bestandsentwicklungen

bedarf es einer Datenbasis. Hierzu trägt

jedes einzelne Mitglied durch die verpflichtende

Führung eines Fangjournals (Fangkarte)

bei. Die daraus resultierenden Fangdaten

werden alljährlich erhoben und statistisch

ausgewertet.

Der Verein arbeitet in einer ganzen Reihe

von Projekten mit, deren Ziel die Erhaltung

von Gewässern, Fischbeständen bzw.

Umwelt-Monitoring ist. Hierbei erfolgt eine

enge Zusammenarbeit mit den für Umweltschutz-,

Gewässer- und Landschaftsschutz

zuständigen Behörden, Verbänden und Instituten.

Beispiel für ein derartiges Engagement

ist die geplante Wiederanbindung der

„Alten Aller“ bei Verden an den Hauptstrom.

Ausbeul- und Lackierarbeiten

Instandsetzung von Unfallund

Hagelschäden

Malte Wigger

Ausbeul- und Lackierarbeiten

Nikolaus-Kopernikus-Str. 3 · 27283 Verden

Tel. 0 42 31 / 93 78 533 · Fax 0 42 31 / 93

Malte Wigger

Malte Wigger

Nikolaus-Kopernikus-Str. 3 · 27283 Verden

Nikolaus-Kopernikus-Str. 3 • 27283 Verden • Tel. 0 42 31 / 93 78 533 • Fax 0 42 31 / 93 78 544

Tel. 0 42 31 / 93 78 533 · Fax 0 42 31 / 93 78 544

info@blechspecht.de • Mo.- Do. 8-17 Uhr Fr. 8-16 Uhr

info@blechspecht.de · Mo. - Do. 8 - 17 Uhr · Fr. 8 - 16 Uhr

info@blechspecht.de · M

113


WASSERSPORTVEREIN VERDEN E.V.

gegründet 1927

Wassersportverein

Verden e.V.

Am Dithmarsberg 1

27283 Verden

Telefon: 04231-3291

info@wsv-verden.de

www.wsv-verden.de

Montag geschlossen

Dienstag – Sonnabend

17 – 22 Uhr

Sonntag (Sommer)

11 – 21 Uhr

Sonntag (Winter)

11 – 14 und 17 – 21 Uhr

Bürozeit:

Mittwoch 18 – 19 Uhr

Vorstand:

1. Vorsitzender

Jörg Hentzschel

2. Vorsitzender

Stefan Guth

Wassersport – Paddeln um die Wette

Der Wassersportverein Verden liegt direkt an

der Aller mit einem wunderschönen Ausblick

in die umgebende Landschaft. Das Vereinsgelände

umfasst außer den beiden Bootshäusern

mit ca. 150 Bootslagerplätzen und Liegeplätzen

für Motorboote auch Vereinsräume

mit Jugend- und Kraftraum, sanitäre Anlagen

und eine bewirtschaftete Kantine mit Clubraum.

Dazu gehören außerdem ein DKV-Zeltplatz

und eine Liegewiese mit Badestrand zur

Nutzung der Mitglieder des Wassersportverein

Verden e.V. und seiner Gäste.

Aller-Hochwasser-Rallye des WSV

Die ca. 450 Mitglieder, von denen viele als

Familie dem Verein beigetreten sind und teilweise

seit Jahrzehnten dem Verein angehören,

sorgen für ein lebendiges Vereinsleben.

In der Saison 2019 wurden über 20.000 Kilometer

gepaddelt, damit liegt der WSV erneut

auf dem ersten Platz im Bezirk Lüneburg.

Kajakfahren ist eine außerordentlich vielseitige

Sportart, da sie unterschiedlichste

Interessen und Fähigkeiten anspricht (Freizeit-,

Wildwasser-, Slalom-, Küstenwandern-,

Rennsport, Marathon).

Paddeln ist eine Sportart für jedes (Einstiegs-)

Alter, die allerdings eine Fähigkeit

voraussetzt: Schwimmen können ist lebenswichtig!

Ein eigenes Boot für den Einstieg

in den Kajaksport ist nicht erforderlich, der

WSV bietet über 40 Vereinsboote für alle

Sparten. Darunter sind 20 Rennkajaks und

zwei Mannschaftskanadier.

Egal, wann man das Paddeln beginnt: Wer

Bewegung im Freien liebt, kommt in jedem

Fall auf seine Kosten!

114


WASSERSPORTVEREIN VERDEN E.V.

Slalom

Kontakt:

Telefon: 04231-3291

info@wsv-verden.de

Wildwasser – der wackelige Kick

Ein Rennen im Kanu

Kanuslalom kombiniert Kraft und Geschicklichkeit

und ist eine der beiden olympischen

Kanusportarten. Der Sportler muss die

Wettkampfstrecke mit 18 bis 21 Toren so

schnell wie möglich durchfahren. Je nach

Schwierigkeitsgrad des Flusses (leichtes oder

schweres Wildwasser) und der Aushängung

der Tore ist es nicht immer einfach, alle Tore

fehlerfrei zu befahren. Mindestens sechs

der Tore sind Aufwärtstore gegen die Flussrichtung,

alle anderen sind Abwärtstore und

werden mit der Flussrichtung befahren. Für

Torstabberührungen oder falsche Befahrung

werden Strafsekunden zur Fahrtzeit addiert.

Die Wettkampfstrecken sind meistens zwischen

300 und 400 Meter lang, sodass die

Zuschauer und die begleitenden Betreuer

das sportliche Geschehen hautnah miterleben

können. Spannung ist garantiert, da nur

der bessere von den beiden Wertungsläufen

zählt.

Grundsätzlich unterscheidet man im Kanuslalom

zwischen dem Kajak und dem Canadier.

Der Kajak (K1) wird sitzend mit einem

Doppelpaddel fortbewegt und sowohl von

männlichen als auch von weiblichen Sportlern

gefahren. Der Canadier wird als Einer

(C1) oder Zweier (C2) kniend mit einem

Stechpaddel bewegt.

Alle Boote werden ohne Steuerungseinrichtung

gefahren. Richtungsänderungen

werden ausschließlich mit dem Paddel vorgenommen.

Kanuslalom ist für jede Altersgruppe

geeignet.

vereint.

Ein Ort für Draußen

Stadt Verden

Große Straße 40 | 27283 Verden (Aller)

Telefon: 04231 / 12 - 0

info@verden.de | www.verden.de

115


WASSERSPORTVEREIN VERDEN E.V.

Kanurennsport

Kontakt:

Telefon: 04231-3291

info@wsv-verden.de

Kanusport … Balance auf dem Wasser

Kanurennsport im Kajakeiner

Kanurennsport ist eine Wassersportart, bei

der man so schnell wie möglich eine festgelegte

Strecke mit einem Kanu zurücklegt.

Dafür benötigt man die richtige Technik und

viel Geschicklichkeit. Pro Rennen können bis

zu neun Kanuten antreten. Gestartet wird im

Kajakeiner (K1), Kajakzweier (K2) und Kajakvierer

(K4) sowie im Canadier (C1), Canadierzweier

(C2) oder im Achter (C8).

Die Rennsportgruppe des Wassersportvereins

Verden e.V. besteht aktuell aus etwa 12

Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen

Altersklassen. Die Jüngsten beginnen

mit ca. 9 Jahren auf kleineren Regatten

in Niedersachsen, die Älteren nehmen je

nach Leistungsstand an Regatten in ganz

Deutschland und Europa teil. Trainiert wird

das ganze Jahr über, je nach Wetter auf dem

Wasser, im Kraftraum, in der Turn- oder

Schwimmhalle.

Der WSV Verden e. V. ist seit dem Jahr 2000

vom DKV anerkannter Kanu-Ausbilder und

bietet zur Förderung des Kanusportes als

Breitensport unterschiedliche Kurse und

Angebote insbesondere für die Jugend und

im Rennsport an. Seit 2004 ist Verden Landesleistungsstützpunkt.

Der sehr aktive

Jugendsport bringt immer wieder sehr

erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler hervor.

Neben der Jugend- und Juniorenklasse starten

die jungen Erwachsenen ab 19 Jahren in

der Leistungsklasse. Ab 32 Jahren gibt es drei

unterschiedliche Seniorenklassen: A von 32

bis 39, B von 40 bis 49 und C für Sportler ab

50 Jahren.

KFZ- Sachverständigenbüro

Gerhard Müller

Zertifiziert / DAT Partner

116

Blender Hauptstraße 36 - 27337 Blender

Tel.: 04233 - 93 000 - Fax: 04233 - 930020

mobil: 0171 72 36 116 - info@mueller-blender.de


WASSERSPORTVEREIN VERDEN E.V.

Kanuwandern

Kontakt:

Telefon: 04231-3291

info@wsv-verden.de

Auf einer Wanderung

Wandern … auf eine andere Weise

Die Kanuwanderer des Verdener Wassersportvereins

unternehmen kleine und große

Kanutouren, um fit zu bleiben und Natur

zu erleben. Je nach Anforderung kann das

gemütlich oder sehr sportlich werden.

Meist sind die Kanuten auf den heimischen

Flüssen unterwegs, nehmen aber auch

an Kanurallyes und Marathonfahrten teil.

Gemeinschaftsfahrten mit Übernachtung in

Bootshäusern gibt es natürlich auch.

Es ist ratsam, sich zunächst kein eigenes Boot

anzuschaffen. Als Mitglied im Wassersportverein

können vereinseigene Boote benutzt

werden, sodass man in Ruhe probieren kann,

welches Boot das richtige ist.

Von Mai bis September wird regelmäßig auf

der Aller gepaddelt. An vielen Abenden ist

ein Übungsleiter dabei, mit dem man paddeln

lernen oder seine Technik verbessern

kann.

PKW / LKW

Möbel und Werbemittel

Wir sind Ihr Fachbetrieb für:

• Lackierungen

• Beschriftungen

• Unfallinstandsetzungen

Max-Planck-Straße 95 27283 Verden

04231 - 68 405 www.autolack-mueller.de

117


WASSERSPORTVEREIN VERDEN E.V.

Seekajak

Kontakt:

Telefon: 04231-3291

info@wsv-verden.de

An der Ostsee

Seekajak – schlagkräftig loslegen

Als Seekajakfahren – auch bekannt unter

den Begriffen Küstenkanuwandern oder Sea

Kayaking – wird das Kanuwandern auf dem

Meer bezeichnet.

Neben dem Kanuwandern auf Flüssen und

Seen und dem Wildwasserfahren eröffnet

das Seekajakfahren dem geübten Kajakfahrer

eine ganz andere Möglichkeit, seine

Umwelt zu erleben.

Während man beim Kanuwandern auf Flüssen

romantische Landschaften beschaulich

an einem vorbeiziehen lässt oder sich

beim Wildwasserfahren der Herausforderung

stellt, möglichst reaktionsschnell und

präzise Stufen und Katarakte zu befahren,

zeichnet sich das Seekajakfahren weitestgehend

durch ein Dahingleiten auf scheinbar

endlosen Wasserflächen aus.

Bei einer Seekajaktour zu den Inseln oder

Halligen auf der Nordsee begibt man sich in

die „Hände der Gezeiten“ und entflieht der

Hektik des Alltags.

118

Ausbeul- und Lackierarbeiten

Instandsetzung von Unfallund

Hagelschäden

Malte Wigger

Ausbeul- und Lackierarbeiten

Nikolaus-Kopernikus-Str. 3 · 27283 Verden

Tel. 0 42 31 / 93 78 533 · Fax 0 42 31 / 93 7

Malte Wigger

Malte Wigger

Nikolaus-Kopernikus-Str. 3 · 27283 Verden

Nikolaus-Kopernikus-Str. 3 • 27283 Verden • Tel. 0 42 31 / 93 78 533 • Fax 0 42 31 / 93 78 544

Tel. 0 42 31 / 93 78 533 · Fax 0 42 31 / 93 78 544

info@blechspecht.de • Mo.- Do. 8-17 Uhr Fr. 8-16 Uhr

info@blechspecht.de · Mo. - Do. 8 - 17 Uhr · Fr. 8 - 16 Uhr

info@blechspecht.de · M


WASSERSPORTVEREIN VERDEN E.V.

Jugend

Kontakt:

Telefon: 04231-3291

info@wsv-verden.de

Jugendtraining

Wasserratten auf Paddeltour

Die Jugendgruppe trifft sich regelmäßig, um

gemeinsame Aktivitäten zu unternehmen.

Im Vordergrund steht natürlich erst einmal,

den Kindern und Jugendlichen das Paddeln

und ein sicheres Bootsgefühl zu vermitteln.

Voraussetzung ist, dass sie nachweislich

schwimmen können! Hierzu werden nicht

nur Paddeltouren unternommen, sondern

auch Übungen im und am Wasser durchgeführt,

um die Angst vor dem nassen Element

abzubauen.

Zur Bildung von Gemeinschaften finden

auch regelmäßige Veranstaltungen wie die

Kanu-Schülerspiele mit der Kanu-Jugend

Niedersachsen statt. Bei all diesen Dingen

darf natürlich der Spaß nicht zu kurz kommen,

daher läuft ein großer Teil auch spielerisch

ab.

Beratung braucht…

UNABHÄNGIGKEIT

Ob Firmen- oder Privatkunde:

● Bedarfsanalyse für alle Versicherungen

● Maßgeschneiderte Finanzierungs- und Vorsorgekonzepte

● Check und Vorsorge – rund um ihre Versicherungen

● Sachversicherungen aller Art

Die Börse für

Versicherungen GmbH

Untere Str. 30

27283 Verden

Telefon 0 42 31/ 93 10 20

E-Mail info@vers-boerse.de

www.vers-boerse.de

119


Borstel –

mehr als ein Dorf

Pferdezucht in Borstel

120


Bekannt ist Borstel besonders für seine Pferdezüchter!

Für einen kleinen Einblick in die Borsteler

„Größen“ hoch zu Ross ist es unumgänglich, Helga

Köhler, einst Olympiasiegerin im Springreiten sowie

Holger Schmezer, Bundestrainer Dressur, zu erwähnen.

Beide haben sich dem Reitsport verschrieben

und verbrachten ihr Leben hier in Borstel sowohl privat

wie auch reiterlich.

Der im Osten von Verden gelegene Stadtteil hat sein

dörfliches Flair über die Jahre erhalten, obwohl die

Zahl der Einwohner deutlich gestiegen ist. Gleichzeitig

hat sich ein reges Vereinsleben entwickelt mit

attraktiven, vielfältigen Sportangeboten.

Hier findet jeder eine passende Gruppe, um fit zu

werden oder zu bleiben, seinen Körper zu trainieren

und nette Menschen aus der Nachbarschaft kennenzulernen.

121


SCHÜTZENVEREIN BORSTEL E.V.

gegründet 1901

Schützenverein Borstel

von 1901 e. V.

Borsteler Dorfstraße 12

27283 Verden

www.schützenverein-borstel.de

svborstel@web.de

Telefon: 04231-61562

Vorstand:

1. Vorsitzender

Andreas Feisthauer

2. Vorsitzender

Bernd Feisthauer

Schriftführer

Volker Gadow

Konzentration und innere Ruhe

Der Schützenverein Borstel ist ein recht

kleiner Verein mit rund 100 Mitgliedern im

Kreisschützenverband Verden, der auf eine

über 100jährige Schützentradition zurückblicken

kann. Die Anfänge liegen in einer

Bürgerwehr zur Kaiserzeit, wie sie ursprünglich

seit ca. 800 Jahren im Verdener Umland

gegründet wurden. In der kleinen Ortschaft

am Stadtrand von Verden wird Sportschießen

und Traditionspflege gleichermaßen

betrieben. Als Sportschützen nehmen die

Mitglieder auf Kreis- und Bezirksebene an

Wettkämpfen und Meisterschaften teil.

Aber auch das Gesellige kommt nicht zu kurz.

Einmal jährlich feiert man das Schützenfest

mit benachbarten Gastvereinen, welches

die Dorfbewohner zum Mitmachen anregt.

Außerdem gibt es weitere gemeinschaftliche

Veranstaltungen. Herausragend ist

dabei die Damenabteilung, die neben dem

Schießsport auch gesellige „Klönabende“

und Ausflüge organisiert, sowie zahlreiche

Mitglieder im erweiterten Vorstand stellt.

Der Schießsport hat nichts mit rumballern

zu tun – im Gegenteil: er bietet einen guten

Ausgleich zum hektischen Alltag, denn es

erfordert Konzentration, innere Ruhe, Körperbeherrschung

sowie ständiges mentales

und körperliches Training. Dabei wird der

verantwortungsvolle Umgang eines Jeden

mit einer Schusswaffe als Sportgerät als

unabdingbar gesehen.

122

„Vorsorgen heißt:

selbst zu entscheiden!“

Bestellen Sie telefonisch

oder im Internet

Haben Sie schon

alles geregelt?

14,80 Euro

Wofür brauche ich eine Betreuungsverfügung? Wie

ordne ich meine Unterlagen? Muss ich meine Patientenverfügung

registrieren? Wie verfasse ich ein gültiges

Testament? Was tue ich im Trauerfall?

Unser vollständig überarbeiteter Ratgeber hilft Ihnen mit

leicht verständlichen Anleitungen Ihre Angelegenheiten zu

ordnen und zu regeln – für den Fall der Fälle.

– Mit original Organspendeausweis der BZgA

– Mit Download-Code. Alle Formulare editierbar

Haus der Werbung: Telefon 0 42 31 - 8 00 00

www.allesgeregelt.de


SCHÜTZENVEREIN BORSTEL E.V.

Schießen

Kontakt:

Damenleiterin

Lore Fluß

Telefon: 04231-62983

Sportleiter

Stefan Fluß

Telefon: 04231-62361

Königin – König:

ein Mal im Leben regieren

Die Königinnen und Könige von 2019

Auch Kinder und Jugendliche werden sicher

und sorgfältig an den Gebrauch der nicht

ungefährlichen Geräte herangeführt. Die

Schützinnen und Schützen treffen sich im

kleinen Schießstand hinter dem Borsteler

Hof zum Trainieren mit Kleinkaliber, Luftgewehr

und Luftpistole. Der Nachwuchs ab 6

Jahren trainiert mit der Lichtpunktschießanlage,

erst ab 14 Jahren bekommen Jugendliche

ein Kleinkalibergewehr beziehungsweise

eine Sportpistole in die Hand.

Der Borsteler Schießstand bietet die Möglichkeit,

mit Luftdruckwaffen auf 10 Meter

und Kleinkaliber auf 50 Meter zu schießen.

Regelmäßig nehmen Mannschaften verschiedener

Altersklassen an Rundenwettkämpfen

und Meisterschaften teil. Hier ist

Nachwuchs immer gern gefragt, da sich die

Demografie der Gesellschaft und die Vielfältigkeit

der Freizeitangebote auch auf die

Mitgliederzahl der Schützenvereine niederschlägt.

Schießsport schafft Ausgleich

Daher von uns die Empfehlung an alle Freiberufl er, Selbstständige,

Unternehmer und alle die Stress im Alltag haben:

„Macht es wie wir, und verschafft Euch einen Ausgleich“

BFG Akzente aus Glas

Bernd Feisthauer Glasverarbeitung

• Ganzglasduschen

• Reparaturen

• Raumtrenner

• Energiesparglas

• Lackglas für Bad u. Küche

• Glastüren u. Füllungen

• Spiegel

• Schiebetüranlagen

• Glasmöbel

• Fenster u. Türen

• Und vieles mehr ….

Borsteler Dorfstr. 10 • 27283 Verden · Tel: 0 42 31 – 98 26 75 · www.akzente-aus-glas.de

123


TSV BORSTEL E.V.

gegründet 1913

TSV Borstel e.V.

Rolf-Dieter Meding

Borsteler Trift 56

27283 Verden

Telefon: 04231-62980

vorstand@tsv-borstel.de

www.tsv-borstel.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Rolf-Dieter Meding

2. Vorsitzender

Timo Dienstmann

1. Kassenwart

Heinz-Erhard Woltert

Sportlich viel zu bieten

Als einer der größeren Verdener Sportvereine

bietet der TSV Borstel von 1913 e.V. vielfältige

sportliche Betätigungsmöglichkeiten

in den Abteilungen Handball, Judo, Tischtennis,

Turnen/Gymnastik, Volleyball und Yoga.

Schon im Kleinkindalter können sich Mädchen

und Jungen in den verschiedensten

Gruppen sportlich betätigen. Für einen reibungslosen

Übungs- und Wettkampfbetrieb

sorgen zum einen engagierte ÜbungsleiterInnen,

zum anderen ist der TSV Borstel

für alle Gruppen hervorragend mit modernen

Gerätschaften ausgestattet.

Neben den angestrebten sportlichen Erfolgen

ist auch der „nicht rein sportliche

Bereich“, also das Miteinander im Verein,

Das Motto des TSV Borstel

ein sehr wichtiger Aspekt. Somit erfüllt der

TSV Borstel eine wichtige gesellschaftliche,

soziale Aufgabe. Dass der Sport auch

für Menschen im „fortgeschrittenen“ Alter

ein wichtiger Bestandteil des alltäglichen

Lebens sein kann, beweisen die Mitgliederzahlen

in den entsprechenden Gruppen.

Somit kann man feststellen, dass der TSV

Borstel einen bedeutenden und vor allem

kostengünstigen Teil zum Sport- und Freizeitangebot

für die Ortschaft Borstel, aber

auch für die Stadt Verden und die angrenzenden

Gemeinden, beiträgt.

Gern kann unverbindlich bei den einzelnen

Gruppen vorbeigeschaut und an einem Training

teilgenommen werden.

124

Familiäres Unternehmen

Jobsicherheit

Aus- und Weiterbildung

Ihre Zukunft bei uns in Verden

/karriere/


TSV BORSTEL E.V.

Turnen/

Gymnastik

Kontakt:

Hannelore Mosler

Telefon: 04231-935713

Turnen: Fit in jedem Alter

Die Abteilung Turnen/Gymnastik ist die

größte Sparte im TSV Borstel. In den Kinderturngruppen

turnen, spielen und singen die

Kinder und die Übungsleiterinnen gehen auf

Wünsche ihrer Schützlinge ein. Alle haben

viel Spaß bei den Übungsstunden.

„Tanz macht gute Laune“ ist das Motto der

Frauen-Jazztanzgruppe. Tanzen ist ein Ganzkörpertraining,

das die gesamte Muskulatur

stärkt, Fettpolster schmelzen lässt und die

Haltung verbessert. Über Aerobic und Tanztraining

mit Tanzgrundelementen gelangt

man schließlich zum fertigen Tanz.

Mit flotter Musik beginnt der Kurs „Gesundheit

und Sport für Bewegungsfreudige“.

Unter Einsatz verschiedener Geräte wie Flexi-Bar,

Pilatesrolle, Redondoball oder Stepper

erfolgt ein Muskeltraining für den ganzen

Körper.

Ziel beim Fitnesstraining für Frauen ist es,

durch das wöchentliche Training die Gesundheit

zu fördern und zu erhalten. Verschiedene

Handgeräte intensivieren den Trainingseffekt

und die Übungsstunden werden

abwechslungsreich gestaltet.

Dass der Sport auch den Damen im „fortgeschrittenen“

Alter viel Begeisterung bereitet,

zeigt sich bei den Übungsabenden. Bei

flotter musikalischer Untermalung und großer

Geräteauswahl werden sie mit einem

abwechslungsreichen Programm motiviert,

sich fit und beweglich zu halten.

Auch in der „Er und Sie-Gruppe“ heißt es

mit gezielten Übungen Rückenprobleme zu

überwinden, sich einfach durch Gymnastik

wohl zu fühlen. Fit bleiben, Mobilität erhalten,

den Körper kräftigen – mit einer guten

Mischung aus Sport, Spiel und Spaß sollen

diese Ziele erreicht werden.

Natürlich wird in allen Gruppen durch viele

gemeinsame Aktivitäten das Zusammengehörigkeitsgefühl

nachhaltig gestärkt.

Ihr Internet-

& Telefonanbieter

Schnelles Internet

für die Region

Marco Bungalski GmbH

Clärenore-Stinnes-Str. 2

27283 Verden

Tel: 0 4231 776 99 99

www.t-m-net.de

125


TSV BORSTEL E.V.

Tischtennis

Kontakt:

Georg Berkelmann

Telefon: 04231-9829432

Tischtennis: eine Platte, die glücklich macht

Tischtennis kann man fast überall spielen:

im Garten, in der Garage, auf dem Pausenhof.

Die Faszination dieses Breitensports

lässt sich allerdings nur vollkommen erleben,

wenn regelmäßig trainiert wird. Denn Tischtennis

ist ganz einfach zu spielen, aber es

ist ganz schwer, gut zu spielen. Beim Tischtennis

geht es nicht nur darum, den Ball von

einer Plattenhälfte auf die andere zu kriegen.

Man muss den Ball flach spielen, möglichst

schnell, am besten noch mit Rotation,

und das alles auch noch platziert.

Tischtennis ist das schnellste Rückschlagspiel

der Welt, der Ball erreicht teilweise eine

Geschwindigkeit von über 180 km/h und

das mit einer Rotationsgeschwindigkeit von

bis zu 3000 Umdrehungen pro Minute. Diese

Geschwindigkeit und Rotation wird erreicht,

obwohl der Kontakt zwischen Ball und Schläger

manchmal nur 0,001 Sekunden beträgt.

In Deutschland gibt es fast 10.000 Vereine

mit rund 650.000 Spielern, damit gehört der

Deutsche Tischtennisverband zu den drittgrößten

Tischtennisverbänden weltweit und

zu den Top-Ten der größten Sportverbände

in Deutschland. Tischtennis ist ein Sport und

Spiel der Flexiblen und Kreativen. Tischtennis

macht auf jedem Spielniveau Spaß und

hält fit.

Der TSV Borstel hat mehrere Mannschaften,

die alle in der Kreisklasse am Punktspielbetrieb

teilnehmen. Auch die neu etablierte

gemischte Jugendmannschaft, die einmal

in der Woche unter fachkundiger Anleitung

trainiert, nimmt schon am Punktspielbetrieb

teil.

Das Vereinsleben wird auch außerhalb des

Trainings aktiv gestaltet mit Fahrradtouren,

Weihnachtsfeiern und anderen Zusammenkünften.

Wer glaubt,

Glück könnte man nicht kaufen,

war noch nie in Verden shoppen...

Die Mitgliedsgeschäfte des

Kaufmännischen Vereins zu Verden

finden Sie auch unter www.verden-hats.de

126


TSV BORSTEL E.V.

Judo

Kontakt:

Mark Bettens-

Schwartzkopff

Telefon: 04231-63578

Nach bestandener Prüfung

Judo: Lerne deinen Körper kennen

In über 150 Ländern wird Judo trainiert.

Damit ist die japanische Sportart die

bekannteste und beliebteste aller Wettkampfsportarten

der Welt. Ihre Ursprünge

gehen auf eine alte Samurai-Tradition zurück

und beruhen auf dem Grundsatz „Selbstverteidigung

ohne Waffen“.

Judo ist die Lehre der sparsamen Kraftanwendung.

Mit einer korrekt ausgeführten

Technik können auch Schwächere körperlich

Überlegene besiegen. Dabei kommt es darauf

an, durch Nachgeben und Ausnutzen der

gegnerischen Kraft den Kontrahenten auf

den Rücken zu werfen, eben „den sanften

Weg“ zu gehen. Judo ist nicht nur ein Weg

zur Leibesertüchtigung, sondern auch eine

Philosophie für die Persönlichkeitsentwicklung.

Tugenden wie Höflichkeit, Einsatzbereitschaft,

Fantasie, Mut und Durchhaltevermögen

zeichnen die Haltung von Judoka aus.

Gleichzeitig tut Judo dem gesamten Körper

gut. Atmung, Kreislauf und Muskeln werden

ebenso trainiert wie die Reaktionsfähigkeit.

Damit ist die Ausübung dieser Sportart für

alle Altersgruppen geeignet und gerade auch

bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt.

SO

FAHREN

GEWINNER

Autohaus Korte & Meyer | Leinenkamp 2

27299 Langwedel | info@SeatKorteMeyer.de

Tel.: 04232 / 93 09 0 | www.SeatKorteMeyer.de

127


TSV BORSTEL E.V.

Volleyball

Kontakt:

Falko Mühle

Telefon: 04236-942140

Das gemischte Team

Volleyball – Ballspaß im Team

In der Volleyballsparte im TSV Borstel versammelt

sich eine große Gruppe sportbegeisterter

Frauen und Männer aller Altersklassen.

Dabei stehen der Spaß am Spiel, ein

respektvoller Umgang miteinander sowie

eine angenehme Atmosphäre im Vordergrund:

Alle spielen, so gut sie können, statt

Kritik gibt es Zuspruch, es wird kein Leistungsdruck

aufgebaut. Dennoch ist das

Training mit dem kompetenten Trainerteam

sehr effizient und zeitigt schnelle Erfolge.

Diejenigen, die den Wettkampf suchen, nehmen

an Turnieren für Hobby-Mixed-Mannschaften

teil – auch in der Hobby-Mixed-

Liga – und engagieren sich bei der Bildung

von Mannschaften für den regulären Spielbetrieb.

Besonders hervorzuheben ist die

Jugendarbeit in der Volleyballsparte des TSV

Borstel, bei der bereits mehrere Generationen

von jungen Spielerinnen und Spielern

ausgebildet wurden. Viele spielen später

erfolgreich im Erwachsenenbereich weiter

und kehren nach Ausbildung und Studium

zu ihrer Stamm-Mannschaft zurück.

Auch außerhalb der Trainingszeiten sind die

Volleyballer gemeinschaftlich aktiv, sei es

bei Radausflügen, Kohltouren, Grillabenden

oder Weihnachtsfeiern.

Autolackiererei

Hartjen

128

PKW-Lackierungen

Motorrad-Lackierungen

Spot Repair

Oldtimer-Lackierungen

Unfallreparatur

Bernhard-Warnecke-Str. 3

27283 Verden

Telefon 0 42 31 - 24 78

Email autolackiererei-hartjen@gmx.de

www.autolackiererei-hartjen.de


TSV BORSTEL E.V.

Handball

Kontakt:

Timo Dienstmann

Telefon: 04231-68456

Handball: Alles geht

Auf dem Aller-Weser-Cup 2019

Seit der Gründung der Sparte im Jahr 1928

wird im TSV Borstel erfolgreich Handball

gespielt. Sowohl regional als auch überregional

sind die Sportler des Borsteler Vereins

stets weit vorne in der Tabelle zu finden.

In den 1990er-Jahren schlossen sich die

Borsteler Handballer mit den Ortschaften

Eitze und Dauelsen zusammen und spielen

seitdem gemeinsam in der HSG Verden-Aller

– DIE Möglichkeit, erfolgreich Handball

zu spielen. Ob im Jugend- oder Seniorenbereich,

der Weg der Mannschaften führt

meist nach oben.

Dies liegt vor allem an der konsequenten

Ausbildung der Kinder und Jugendlichen.

Trainiert wird mit einem ganzheitlichen

Konzept, bei dem das Handballspiel zwar

im Mittelpunkt steht, darüber hinaus aber

zusätzliche Trainingsinhalte umgesetzt werden,

die aus der Athletik und dem Kraft- und

Rehasport kommen. Dieser Ansatz wird auch

im Seniorenbereich fortgeführt.

Regelmäßig veranstaltet die HSG Verden-Aller

auf dem Borsteler Sportplatz den „allerweser-cup“,

das größte Jugendturnier auf

Rasen in unserer Region. Jährlich treffen sich

hier zwischen 80 und 100 Mannschaften,

um auf 15 Spielfeldern Handball zu spielen.

Überregional ist das Turnier bekannt von

Osnabrück bis Brandenburg, von Lübeck bis

Hildesheim. Stets ein Großereignis, auf das

Verden stolz sein kann.

Zusätzlich zu den regelmäßigen Übungszeiten

bieten die Betreuer in den Oster-,

Herbst- und Weihnachtsferien verschiedene

Trainingslager an, die die Mannschaften

bis nach Aurich führen können, wo sie auf

andere Vereine treffen.

“EMS-Training” Der effektive Fitness-Allrounder

Fit und vital durch das Jahr!

Fit in 20 Minuten pro Woche

Minimaler Zeitaufwand und maximaler Erfolg

Effektives Rückentraining

Persönliche Betreuung bei jedem Training

Tel. 0 42 34 - 94 39 535

Große Str. 45, Dörverden

doerverden@kformen.com

Tel. 0 42 31 - 970 47 37

Nagelschmiedestr. 9, Verden

verden@kformen.com

vereinbaren

Sie jetzt IHR

kostenloses

Probetraining

129


TSV BORSTEL E.V.

Yoga

Kontakt:

Birgit Gitta Gronowski

Telefon: 0152-34332330

Ina Geipel

Telefon: 04231-935211

Hatha Yoga – tut dem Körper gut

Entspannung für Körper, Geist und Seele

Yoga tut Körper, Geist und Seele gut und

kann in jedem Alter erlernt und praktiziert

werden. Eine Yogastunde verläuft in

ruhiger Atmosphäre und beginnt mit einer

Anfangsentspannung. Weiter geht es mit

unterschiedlichen Atemübungen. Nur den

wenigsten Menschen ist bewusst, wie viel

Einfluss der Atem auf das eigene Wohlbefinden

hat. Mit verschiedensten Atemübungen

kann man sich anregen oder entspannen,

kühlen oder erwärmen, die Bauchmuskeln

trainieren oder die Lungen von Unreinheiten

und Schlackenstoffen befreien.

Danach folgt der Sonnengruß, um den Kreislauf

anzuregen. Diese schnelle Abfolge von

mehreren Yogastellungen trainiert etwa

80 % der Skelettmuskulatur. Im Hauptteil

der Yogastunden werden unterschiedliche

Körperstellungen – sogenannte Asanas –

eingenommen, die zum Beispiel das Gleichgewicht

und die Konzentration stärken oder

unterschiedliche Muskelgruppen dehnen,

lockern und ebenfalls stärken.

Den Abschluss bildet eine etwa 15-minütige

Zeit der Entspannung. Hier wird durch die

gezielte Nennung einzelner Körperteile die

gesamte Muskulatur entspannt und zusätzlich

dem Geist die Möglichkeit der Ruhe

geboten. Auch das Herz-Kreislauf-System

beruhigt sich, Stresshormone werden abgebaut

sowie Glückshormone ausgeschüttet.

Das Ende der Stunde läutet das OM, wie auch

zu Beginn der Stunde, ein. Das OM bewirkt

Schwingungen, die in den Nasenhohlräumen

erzeugt werden, stimulieren massageartig

die Hirnanhang- und Zirbeldrüse, welche

großen Einfluss auf die psychologischen

und physiologischen Funktionen des Menschen

haben.

130


Ihr Partner in Sachen Sauberkeit

Unterhaltsreinigung

Glas- und Rahmenreinigung

Fassadenreinigung

Grundreinigen und

versiegeln von

Kunststoffböden

Schimmelbeseitigung

Bauschlussreinigung

Dachrinnenreinigung

Teppichreinigung

24 Std.-Schlüsseldienst

Bremer Str. 38 • 27283 Verden · Tel 0 42 31-9 04 95 23 • www.adis-gebäudereinigung.de

131


BFC VERDEN E.V.

gegründet 2018

BFC Verden e.V.

Geschäftsstelle:

Bremer Straße 77

27283 Verden

bfc-verden@t-online.de

Training:

Sportplatz

Verdener Campus

Oberschule

Trift 1

27283 Verden

Vorstand:

1. Vorsitzende

Jutta Kunze

Telefon: 0172-4239145

Kassenwart und

Jugendobmann

Boris Jeromin

Schriftführer

Tom Leske

Fußball in Borstel mit Chancengleichheit

Der durch eine Elterninitiative im Jahr 2018

gegründete Verein BFC Verden e.V. gibt

jedem Kind die Chance, Fußball zu spielen

und hat mittlerweile in allen Altersklassen

regen Zulauf.

Hier ist jeder willkommen, so die oberste

Maxime des Vereinsvorstandes. Anders

als bei Vereinen, die lediglich auf Leistung

fokussiert sind und nicht ganz so starke Kinder

aussortieren, wird sich beim BFC Verden

für jedes Kind Zeit genommen.

Langfristiges Ziel des Borsteler Vereins ist es,

die derzeit vorhandene U 16 geschlossen bis

in den Herrenbereich hochzuziehen. Bereits

in wenigen Jahren wird eine 1. Herren-Mannschaft

an den Start gehen, die nicht zusammengewürfelt

ist, sondern aus im eigenen

Verein ausgebildeten Spielern besteht. Über

die gemeinsamen Jahre in einer Mannschaft

bildet sich ein eng aufeinander eingespieltes

Team heraus, das sich gleichzeitig stark mit

dem Verein identifiziert.

Wer Interesse hat, sich in jeglicher Art und

Weise beim BFC Verden e.V. zu engagieren

oder wer im Team mitspielen will, darf sich

gern mit dem Verein in Verbindung setzen.

Der Entsorgungs-Spezialist

Container- und Muldenstellung 5 – 30 cbm

Ankauf von Schrott und NE-Metallen, Übernahme von Papier,

Pappe, Folien, Kunststoffen, Holz, Bauschutt, Baustellenabfall, Gartenabfall,

Gewerbeabfall, Sperrmüll, Altreifen und Fahrzeugwracks

132

Max Planck Straße 22 | 27283 Verden

Telefon 0 42 31 - 95 44 0 | Fax 0 42 31 - 95 44 44

wbloebl@t-online.de

Im Gewerbegebiet 2 | 31626 Haßbergen

Telefon 05024 - 9 81 48 91 | Fax 0 50 24 - 9 81 48 95

loebl-hassbergen@t-online.de


BFC VERDEN E.V.

Jugend

Kontakt:

Boris Jeromin

Telefon: 0160-98780375

bfc-verden@t-online.de

Bambini

U 13

U 14

U 16

Nur gemeinsam sind sie stark.

Kinder:

die Großen von morgen

Der BFC Verden e.V. legt besonderen Wert

auf die Kinder- und Jugendförderung im Verein

und kümmert sich intensiv um den Nachwuchsbereich.

In der Bambini Spielgruppe können Kinder

ab 4 Jahren gemeinsam mit dem Trainerteam

Jutta Kunze und Wolfgang Kaufmann

spielerisch den Umgang mit dem Fußball

kennenlernen, die Spielregeln verinnerlichen

und sich in ein Team einfügen.

Die Mannschaften der U 13 und U 14 werden

von Boris Jeromin und Tom Leske trainiert,

die U 16 hat das Trainerteam Jutta

Kunze und Thomas Linke übernommen.

Dank der starken Nachwuchsförderung

werden sicherlich in naher Zukunft weitere

Altersklassen hinzukommen.

R HRS

BAUSTOFFE

Max-Planck-Straße 13

27283 Verden (Aller)

Telefon 04231/67 74 20

Unser Tipp:

Regional

klicken

= Arbeitsplätze

erhalten!

www.roehrs-baustoffe.de | www.roehrs-baumarkt.de

133


Dauelsen – nicht nur im

Bogenschießen ganz vorne!

134


Dauelsen hat sportlich eine Menge zu bieten

– nicht nur im Bogenschießen, in dem der

Schützenverein Dauelsen Weltstatus erreichen

konnte.

Auch im Breitensport gibt es zahlreiche

Angebote, die einem bei der Wahl des Vereins

die Entscheidung nicht unbedingt leichter

machen.

Rund 600 Mitglieder treffen sich regelmäßig

auf dem großen Sportgelände am Bettenbruch.

Im Turn- und Sportverein Dauelsen

sind Fußballer, Kegler, Tennis- und Tischtennisspieler,

Turner und Volleyballer aktiv.

Hinter dem Sportgelände des TuS Dauelsen

haben die Bogensportler und Schützen ein

gemeinsames Domizil.

135


SCHÜTZENVEREIN DAUELSEN E.V.

gegründet 1897

Schießsportanlage am

Bettenbruch 7

27283 Verden

Postanschrift

Schützenverein

Dauelsen e.V.

Bettenbruch 7

27283 Verden

www.sv-dauelsen.de

Das Schützenhaus

Vorstand:

1. Vorsitzender

Andreas Kruse

vorstand@sv-dauelsen.de

Jugend

Bastian Siemt

jugend@sv-dauelsen.de

Damen

Renate Peplinski

damen@sv-dauelsen.de

Schützen: großes Team – große Freude

Seit 2019 haben die Schützen und Bogensportler

des SV Dauelsen e.V. am Bettenbruch,

hinter dem Gelände des Turn- und

Sportvereins, ein gemeinsames Domizil.

Im neuen Schützenhaus kann auf einem

modernen elektronischen Stand-Luftgewehr,

mit Luftpistole und Lichtpunktgewehr

(Schüler) sowie auf eine 12 Meter breite

Schießwand mit dem Bogen geschossen

werden.

Für Kleinkaliber- und Wurfscheibenschießen

wird auf benachbarte Vereine ausgewichen.

Im Sommer sind die Bogenschützen auf dem

direkt benachbarten Freigelände auf Entfernungen

von 5 bis 90 Meter aktiv.

Das allseits beliebte Schützenfest wird jedes

Jahr am zweiten Wochenende im Juli gefeiert.

Im Jahr 2022 hat der Verein 125-jähriges

Jubiläum.

136


SCHÜTZENVEREIN DAUELSEN E.V.

gegründet 1984

Schießsportanlage am

Bettenbruch 7

27283 Verden

Kontakt:

Bogensportleiter

Kay Schuster

bogensport@sv-dauelsen.de

Bogenschießen auf den Punkt gebracht

Bogenschießen besteht aus drei Elementen:

Konzentration – Anspannung – Entspannung.

Seit etwa 20 Jahren startet eine

Mannschaft des SV Dauelsen in der 1. Bundesliga

mit Sebastian Rohrberg, der bereits

mehrfach Europa- und auch Weltmeisterschaften

gewonnen hat. Zurzeit stellt die

Bogensparte über 30 % aller Vereinsmitglieder.

Dabei bietet sie eine aktive Jugendarbeit

mit momentan 17 Schülern und Jugendlichen.

Außerdem gibt es regelmäßig Ferienprogramme

und Geburtstagsaktionen ab 10

Jahren.

Es kann in allen fünf Bogenklassen

geschossen werden: Recurve-, Compound-,

Blankbogen, Longbow, Jagdrecurve. Die

Meisterschaftsrunde geht von Vereinsüber

Kreis- und Landes- bis zur Deutschen

Meisterschaft in der Halle, im Freien, Feld

und 3D.

stellv. Bogensportleiterin

Britta Dauel

bogensport@sv-dauelsen.de

Trainer

Sebastian Rohrberg

bogensport@sv-dauelsen.de

Bundesliga Coach

Andreas Hehenberger

bundesliga@sv-dauelsen.de

137


TSV DAUELSEN E.V.

gegründet 1962

Turn- und Sportverein

Dauelsen e.V.

Bettenbruch 8

27283 Verden

www.tsv-dauelsen.de

info@tsv-dauelsen.de

Telefon: 04231-72855

Vorstand:

1. Vorsitzender

Günter Gitz

2. Vorsitzender

Volker Post

3. Vorsitzende

Birgit Lüeße

Kassenwart

Fabian Büssenschütt

Sport auf großen Flächen

Dauelsen – ein Ortsteil der Reiterstadt Verden

– ist die Heimat dieses Vereins. Gegründet

1962 als Fußballclub, entwickelte sich

der TSV Dauelsen zu einem Großverein mit

über 600 Mitgliedern. Trotzdem hat sich

eine fast familiäre Atmosphäre erhalten,

die auch jedes neue Mitglied als angenehm

empfindet. Man fühlt sich gleich zu Hause.

Moderne Führungs-, Organisations- und Verwaltungsmethoden

stellen einen reibungslosen

Sportbetrieb in den sechs Abteilungen

sicher: Fußball, Kegeln, Tennis, Tischtennis,

Turnen und Volleyball.

Die vorbildliche Sportanlage des TSV Dauelsen

besteht aus drei Rasenplätzen (einer mit

Die Sportanlage in Dauelsen

Flutlicht), einem zusätzlichen Trainingsplatz

mit Flutlicht, einer Mehrzweck-Beach anlage,

vier Freiluft-Tennisplätzen und einer Tennishalle

mit drei Spielfeldern.

Sportverbände nutzen die Anlage gerne für

große Veranstaltungen.

Vervollständigt wird die Gesamtanlage

durch ein Vereinsgebäude mit Terrasse,

Umkleide- und Sanitärräumen, einem Schulungsraum,

der Geschäftsstelle und dem

Vereinsheim als Gaststätte. Hier wird für die

Wiederherstellung verbrauchter Kräfte bestens

gesorgt.

Der Förderverein

138


TSV DAUELSEN E.V.

Fußball

Spielstätte

Bettenbruch 8

27283 Verden

Kontakt:

Abteilungsvorsitzender

Günter Gitz

Telefon: 0159-02403031

2. Abteilungsvorsitzender

Leitung Spielbetrieb und

Schiedsrichterobmann

Stephan Marwedel

Telefon: 0170-7735993

Sport verbindet,

und Fußball ganz besonders

Fußball verbindet die Menschen. Dass dies

so ist, kann man in der Fußballsparte des

TSV Dauelsen Woche für Woche neu erleben.

Hat man eben noch in einer der Herrenmannschaften

selbst gekickt, so trainiert

man ein paar Tage später schon eine der

Jugendmannschaften des Vereins. Oder man

guckt den alten Herren in den Seniorenmannschaften

beim Treten gegen den Ball

zu, um sich selbst davon zu überzeugen, dass

die Kommentare sonntags am Spielfeldrand

Hand und Fuß haben.

Ob beim Training, beim Spiel oder den zahlreichen

Veranstaltungen auf und neben

Die Fussballabteilung

dem Platz: Die Gemeinschaft wird in Dauelsen

groß geschrieben. Man kennt sich, man

schätzt sich, man hilft sich. Und zu gegebener

Zeit feiert man zusammen. Dabei eint

die Vereinsmitglieder die Liebe zum Fußball

und der Wunsch, Erfolge zusammen zu bejubeln

und Niederlagen gemeinsam durchzustehen.

Deshalb ist es auch egal, wer man ist, wo

man herkommt oder was man macht:

Jeder ist im TSV Dauelsen willkommen und

braucht nicht lange, um ein „Dauelsener“ zu

sein.

3. Abteilungsvorsitzender

Verantwortlicher

Herrenabteilung

Jörn Liegmann

Telefon: 0160-2985168

Jugendobmann

Peter Düsselbach

Telefon: 0151-40513282

139


TSV DAUELSEN E.V.

Kegeln

Spielstätte

Niedersachsenhof Verden

Kontakt:

Abteilungsvorsitzender

Wilhelm von der Brehling

Telefon: 0176-53568969

Sportwart

Volker Meyer

Telefon: 0173-6385917

Alle Neune!

Kegeln: ein umwerfender Sport

Eigentlich ist Kegeln in weiten Kreisen aus

dem Gesellschaftskegelbereich her bekannt.

In geselliger Runde ein paar Kugeln schieben,

das hat vermutlich schon jeder mal probiert.

Sportkegeln ist ein Bereich, der vermutlich

aus dem geselligen Zusammensein hervorgegangen

ist, und vielleicht ist deshalb die

Anerkennung als Sportart so schwierig.

Schließlich schiebt man hier nur eine ruhige

Kugel …

Wer sich jedoch damit beschäftigt, wird

feststellen, dass Sportkegeln alles andere

als Kneipensport ist. Diese Sportart stellt

immer wieder ihren Sportcharakter bei

Wettkämpfen von Kreis- bis Bundesebene

unter Beweis. Auch wenn diese Wettkämpfe

auf Kegelbahnen ausgetragen werden, zu

denen Gaststätten gehören, so hat doch bei

Wettkämpfen der Genuss von alkoholischen

Getränken aufgrund der Anforderungen an

Kondition und Konzentration keine Chance.

Die Kegel-Abteilung des TSV Dauelsen

besteht zur Zeit aus ca. 30 Mitgliedern,

von denen etliche aktiv am Punktspielbetrieb

und den jährlichen Vereinsmeisterschaften

teilnehmen. Aktuell wird mit einer

Mix-Mannschaft von Damen und Herren

gespielt.

Trainiert wird auf den Kegelbahnen des Niedersachsenhofes

in Verden unter Anleitung

des lizenzierten Trainers Volker Meyer. Hier

steht eine 8-Bahn-Anlage zur Verfügung.

Wer es gern einmal ausprobieren möchte, ist

beim Training immer herzlich willkommen.

BAHNHOFSTR. 16 27283 VERDEN (ALLER)

WWW.RODIZIO-VERDEN.DE

TEL.: 04231-93 99 800

140


TSV DAUELSEN E.V.

Tennis

Spielstätte:

Bettenbruch 8

27283 Verden

Kontakt:

Abteilungsvorsitzender

Friedrich Tessarek

Telefon: 0173-9106211

Tennis: durch und durch fit

Sportwart

Johann Tessarek

Telefon: 0177-2947294

In der Tennissparte des TSV Dauelsen betreiben

rund 80 Mitglieder, davon etwa 15

Jugendliche, das Spiel mit der gelben Filzkugel.

In der Sommersaison steht eine großzügige

Anlage mit vier Sandplätzen zur Verfügung,

darüber hinaus gibt es im Verein

eine Tennishalle mit drei Plätzen und gelenkschonendem

Granulat-Teppich-Belag, die

nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer

bei regnerischem Wetter gern genutzt

wird. Die idealen Bedingungen ergänzen

Umkleidekabinen, Duschen sowie das Vereinsheim

mit zwei großen Terrassen.

Der Punktspielbetrieb der Herren wird durch

einen Sportwart und das Jugendtennis

durch den Jugendwart betreut. Unterstützt

werden sie in ihrer Arbeit von den Mannschaftsführern

der zum Punktspielbetrieb

in der Sommersaison gemeldeten Mannschaften.

Auf der Anlage gibt es keine ärgerlichen

Wartezeiten, denn freie Zeiten finden

sich fast immer, zumal das Reservieren eines

Platzes durch einfaches Einhängen des eigenen

Namensschildes an einer Magnettafel

erfolgt.

Über das Jahr finden verschiedene Aktivitäten

statt wie zum Beispiel die Sommer-Saisoneröffnung

Ende April oder der Saisonabschluss.

Autolackiererei

Hartjen

PKW-Lackierungen

Motorrad-Lackierungen

Spot Repair

Oldtimer-Lackierungen

Unfallreparatur

Bernhard-Warnecke-Str. 3

27283 Verden

Telefon 0 42 31 - 24 78

Email autolackiererei-hartjen@gmx.de

www.autolackiererei-hartjen.de

141


TSV DAUELSEN E.V.

Tischtennis

Spielstätte:

Sporthalle der Grundschule

am Sachsenhain

Mühlenweg 9

27283 Verden

Kontakt:

Abteilungvorsitzender:

Ralf Meier

Telefon: 0160-93974164

ralf.meier.1@gmx.de

Jugendwart

Frank Tiede

Telefon: 04231-77460

FTiede@t-online.de

Tischtennis:

im großen Umfang

Erwachsenen-Vereinsmeisterschaft 2019

Die Tischtennissparte des TSV Dauelsen

bietet Spielmöglichkeiten an bis zu 16 neuwertigen

Tischtennistischen. Es gibt eine

Jugendbetreuung durch einen Trainer mit

C-Lizenz, außerdem werden Balleimer- und

Ballmaschinentraining angeboten.

Derzeit gibt es sechs Mannschaften im

Erwachsenenbereich (Damen und Herren

gemischt) von der Kreisklasse bis zur Kreisliga.

Dazu kommen noch zwei Jugendmannschaften

(U 15), vier Jungenmannschaften

(U 18) und eine Mädchenmannschaft

(U 18). Die Punktspiele finden in der Regel an

den Trainingsabenden sowie samstags und

sonntags statt. Ein Probetraining ist jederzeit

möglich.

142


TSV DAUELSEN E.V.

Turnen

Sportstätte:

Sporthalle der Grundschule

am Sachsenhain

Mühlenweg 9

27283 Verden

Kontakt:

Abteilungsvorsitzende

Tina Ohlebusch

Telefon: 04231-73701

Training auf dem Step

Ansprechpartnerin für

Übungsleiterinnen

Kerstin Meinke

Telefon: 04231-72644

Turnen:

in jedem Alter Power

Die Turnsparte des TSV Dauelsen bietet eine

Vielzahl unterschiedlichster Aktivitäten für

alle Altersgruppen. Sämtliche Kurse werden

von kompetenten, lizenzierten Übungsleiterinnen

betreut.

Für die Kleinen werden zwei Kinderturngruppen

angeboten, ab einem Jahr sowie

für Drei- bis Sechsjährige. Bei Sport, Spiele

und Spaß treffen sich die Sechs- bis Zehnjährigen.

Ropeskippping und Fitness für Mädchen

ergänzt das Angebot für Kinder.

Die Erwachsenen treffen sich bei Gymnastik-

und Fitnesskursen oder beim Joggen.

Da einige Sportarten auch je nach Jahreszeit

angeboten werden, lohnt sich stets ein Blick

auf die aktuellen Trainingszeiten.

143


TSV DAUELSEN E.V.

Volleyball

Spielstätte:

Sporthalle der Grundschule

am Sachsenhain

Mühlenweg 9

27283 Verden

Kontakt:

Tobias Müller

Antje Pegesa

Andreas Kruse

volleyball-tsvdauelsen@

justmail.de

Unsere Fun Sportler

Volleyball

draußen und drinnen

Die Volleyballabteilung des TSV Dauelsen

wurde 2008 wiederbelebt und richtet sich

seitdem ohne Teilnahme am Punktspielbetrieb

an alle von 15 bis 60+, die Spaß am

zwanglosen Volleyballspielen haben.

Seit einiger Zeit verzeichnet die Sparte einen

regelmäßigen Zuwachs an begeisterten Volleyballern,

die gemeinsam den sportlichen

Wettkampf sowie den Spaß in der Vereinsgemeinschaft

erleben möchten.

Neben sportlichen Aktivitäten wie dem

wöchentlichen Training – im Sommer auch

gerne auf dem eigenen Beachplatz – und der

Teilnahme an einzelnen Freizeit-Mixed-Turnieren

wird auch das gesellige Miteinander

nicht vernachlässigt. Neben der obligatorischen

Weihnachtsfeier und der Kohltour

wird regelmäßig ein Trainingslager auf Norderney

organisiert, um besonders an der

Beachvolleyballtechnik zu feilen.

144


Mit original

Organspendeausweis

der BZgA

Mit Download-Code

für alle editierbaren

Formulare

BU

von

Gerhard Zieseniß u.

Diana Rodekohr-Grimmig

Alles

geregelt!

Kompakter Ratgeber und

persönliches Vorsorgebuch

Wie verfasse ich ein gültiges Testament? Wofür brauche

ich eine Betreuungsverfügung? Muss ich meine Patientenverfügung

registrieren? Wie ordne ich meine Unterlagen?

Was tue ich im Trauerfall?

Unser vollständig überarbeiteter Ratgeber hilft Ihnen

mit leicht verständlichen Anleitungen, die wichtigsten

Vollmachten und Formulare auszufüllen. Vordrucke

und Musterbriefe erleichtern Ihnen den Schriftverkehr

mit Behörden.

„Vorsorgen heißt:

selbst zu entscheiden!“

Bestellen Sie telefonisch

oder im Internet

Verlag HDW-Verden

Anita-Augspurg-Platz 7

27283 Verden

Telefon: 0 42 31 . 80 00 - 0

www.allesgeregelt.de


Döhlbergen, Hutbergen

und Rieda – der Natur so nahe


Idyllisch und doch ordentlich was los: Die drei

Ortschaften Döhlbergen, Hutbergen und Rieda

liegen dicht an der Weser, kurz bevor bei Flusskilometer

326 die Aller in sie mündet.

Hier eignet sich die weite Landschaft natürlich

bestens, um allein oder in Gemeinschaft an

der frischen Luft Sport zu treiben – ob auf dem

Wasser, mit dem Rad, auf Inline-Skates oder

auf Schusters Rappen.

Trainieren lässt es sich in Döhlbergen, Hutbergen

und Rieda aber auch im Verein. Neben

dem traditionsreichen Schützenzentum spielt

man hier Tischtennis, treibt Gymnastik oder

erlernt die Kunst des Aikido. Seit 2017 ist der

TVW Rieda auch Heimat der Dart Dragons.

Dieses Geschicklichkeitsspiel, bei dem man

mit Pfeilen auf eine runde Scheibe wirft, ist ein

echter Präzisionssport.


TV WESER RIEDA E.V.

gegründet 1924

TV Weser Rieda e.V. 1924

Hauptstraße 27

27283 Verden-Döhlbergen

www.tvw-rieda.de

info@tvw-rieda.de

Telefon: 04231-939812

Vorstand:

1. Vorsitzender

Michael Rosilius

2. Vorsitzender

Felix Baumgart

Kassenwart

Hartmut Mellerowitz

Sport, den man so nicht vermutet hätte

Im Jahr 1924 wurde der TV Weser Rieda

e.V. als Turnverein vom damaligen Lehrer

Herrn Rump gegründet. Seitdem setzt sich

das erfolgreiche Konzept aus Bewegung,

Spaß und Gemeinschaft fort. Ursprünglich

gab es nur eine Sparte, das Turnen. Später

kamen sehr erfolgreich die Sparten Handball,

Tischtennis, Gymnastik, Aikido, Fußball

und Modern Dance hinzu.

Im Laufe der Zeit gab es natürlich Veränderungen,

die einen lebendigen Verein ausmachen.

Handball und Fußball ruhen zurzeit.

Modern Dance ist momentan ebenfalls

nicht aktiv. Neu ist dagegen die Sparte Dart,

Aikido Training

die nach dem Verlust der Sportstätte des SV

Dauelsen in die Halle eingezogen ist.

Neuen Sportarten steht der TV Weser Rieda

aufgeschlossen gegenüber, wobei die geräumige

Halle viele Möglichkeiten bietet. Interessenten,

die mit einer Gruppe eine Bleibe

in einem Verein suchen, sind herzlich eingeladen,

Kontakt mit einem der Vorstandsmitglieder

oder Spartenleiter aufzunehmen.

Die Förderung des Sports und der Gemeinschaft

sind klare Ziele des TV Weser Rieda

e.V. Diese werden von dem jungen Vorstand

umgesetzt.

Wir lieben leere Seiten

Anzeigen, Flyer, Plakate, Bücher, Magazine, Kalender

alles was gestaltet und gedruckt werden soll

Online-Auftritt, Web-Shop, Facebook

alles was Online dazu gehört

148

Anita-Augspurg-Platz 7 in 27283 Verden · www.hdw-verden.de · Telefon 0 42 31 - 8 00 00


TV WESER RIEDA E.V.

Aikido

Sportstätte:

Pestalozzischule

Josephstraße 1

27283 Verden

Kontakt:

Spartenleitung:

Birthe Bromund

Telefon: 0162-2057038

Kampfkunst, die begeistert

Training in der Halle

Aikido ist eine japanische Kampfkunst, die

Anfang des 20. Jahrhunderts von dem Japaner

Morihei Ueshiba entwickelt wurde. In

seiner Tradition gibt auch Meister Wolfgang

Weber diese Kunst an seine Schüler im TV

Weser Rieda weiter. Er praktiziert Aikido seit

40 Jahren und begleitet den Verein bereits

seit 10 Jahren.

Aikido verbindet in einzigartiger Weise geistige

und körperliche Kraft zu einer einheitlich

handelnden Gesamtheit. Mittels Kreisbewegungen

nutzt der Verteidiger die Energie des

Angreifenden, bringt ihn mit einem Wurf zu

Fall oder fixiert ihn mit einer Hebeltechnik

am Boden.

Aikido wird ohne Wettkampfcharakter von

Männern und Frauen partnerschaftlich

geführt. Hier trainiert man miteinander und

nicht gegeneinander.

Die Techniken des Aikido sind vom Aiki-Ju-

Jutsu sowie dem Schwertkampf geprägt.

Typisch sind die kreisrunden und spiralförmigen

Techniken, mit denen die Angriffsenergie

des Gegners nutzbar gemacht und verstärkt

auf den Angreifer zurückgeführt wird.

Aikido ist eine überwiegend defensive

Kampfkunst gegen bewaffnete und unbewaffnete

Angreifer. Neben waffenlosen

Techniken (Tai-Jutsu) erlernt man auch den

Umgang mit dem Langstock (Aiki-Jo) und

dem japanischen Schwert (Aiki-Ken). Diese

drei Grundelemente ergeben zusammen die

Kunst des Aikido.

149


TV WESER RIEDA E.V.

Dart

Kontakt:

Dart Dragons

TV Weser Rieda e. V.

Mehrzweckhalle

„Wesermarsch“ (Spielstätte)

Hauptstraße 79

27283 Verden /Döhlbergen

Telefon: 0176-84227368

info@dartdragons.de

www.dartdragons.de

Spartenleitung:

Stephan Marwedel

Telefon: 0170-7735993

1. Stellvertreter

Michael Bolland

Telefon: 0171-5345667

2. Stellvertreter

Stephan Cobau

Telefon: 0176-84227368

Dart:

Die Spitze macht es

Dart, ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem es

auf Präzision ankommt, ist ein immer beliebter

werdender Breitensport, der beileibe

nicht nur in Kneipen gespielt wird, sondern

von immer mehr Menschen wettbewerbsmäßig

betrieben wird.

Die Dart Dragons sind seit 2019 fester

Bestandteil des Turnvereins Weser Rieda e.V.

Ihre Spielstätte ist heute die Mehrzweckhalle

Döhlbergen/Rieda, wo sie optimale

Trainingsbedingungen gefunden haben. Mit

26 fest installierten Boards ist dies wohl eine

der größten fest installierten Dart-Board-Anlagen

im Norddeutschen Raum.

Die Dart Dragons nehmen mit drei Mannschaften

am Ligabetrieb teil. Das C-Team

spielt in der Bezirksklasse, das B-Team in

der höchsten Klasse des Bezirksverbandes

BDVLH von 2008 e.V. der Bezirksoberliga.

Das A-Team ist in der Verbandsliga des Landesverbandes

vom NDV (Niedersächsischer

Dartverband) unterwegs, darüber hinaus

gibt es noch die Landesligen und die Bundliga

des DDV (Deutscher Dartverband).

Außerdem gibt es innerhalb des Vereins eine

eigene Ranglistenturnier-Serie, die für jedermann

offen ist und in der von Hobbyspielern

bis hin zu Bundesligaspielern alles vertreten

ist. Auch an Turnieren anderer Vereine nehmen

die Dart Dragons teil.

Neue Mitglieder werden gerne aufgenommen,

vom Anfänger bis zum leistungsorientierten

Dartspieler.

150


TV WESER RIEDA E.V.

Tischtennis

Kontakt:

Spartenleitung:

Christian Wuttke

Telefon: 0151-41278289

Mannschaftsführer Rieda I

Christian Wuttke

Telefon: 0151-41278289

Mannschaftsführer Rieda II

Stefan Beintken

Telefon: 0175-4120315

Warum ist Tischtennis so ein toller Sport?

Wie wär’s zunächst hiermit: Er kann von

Jung bis Alt gespielt werden. Es ist ein Sport,

der generationsübergreifend bis ins hohe

Alter gespielt wird und so ist es auch bei den

Mannschaften. In den Tischtennisligen spielen

sie in 4er oder 6er Teams. Tischtennis ist

vermutlich auch die schnellste Ballsportart

der Welt mit bis zu 180 km/h Spielgeschwindigkeit.

Wer schon einmal ein richtiges Tischtennismatch

der Profis gesehen hat, weiß,

dass einmal Zwinkern schon dazu führen

kann, die Highlights zu verpassen.

Wer also Lust an der Bewegung und Spaß am

Mannschaftssport hat, ist jederzeit im TV

Weser Rieda willkommen. Egal ob Jung oder

Alt – Frau oder Mann.

Glas

Holz

Akten

Bauschutt

Gewerbemüll

Wertstoffe

Speiseabfälle

Gartenabfälle

Baustellenabfälle

Container von:

von: 120 bis 1100 ltr.

von: 2,7 bis 30 cbm

Nikolaus-Kopernikus-Straße 14 · 27283 Verden

Telefon 0 42 31- 23 54 · Fax 0 42 31- 8 38 52

entsorgung@sucholinski.de · www.sucholinski.de

151


TV WESER RIEDA E.V.

Gymnastik

Kontakt:

Spartenleitung:

Inge Brümmer

Telefon: 04231-83584

Vertreterin:

Susanne Meyer

Telefon: 04231-930491

Gymnastik:

locker und ausgeglichen

Schwerpunkt dieser Sparte ist natürlich die

gymnastische Bewegung.

Die Gymnastikgruppe trifft sich jeden Mittwoch

um 18:30 Uhr in der Mehrzweckhalle

„Wesermarsch“ in Döhlbergen. Die Gymnastikgruppe

hat einen eigenen Raum in angepasster

Größe, der eine angenehme Atmosphäre

bietet.

Die Übungen sind für alle Altersgruppen

geeignet und sind hauptsächlich auf Lockerung

und Ausgleich der Muskelstruktur ausgerichtet.

Je nach Jahreszeit und Interessenlage

werden aber auch Fahrradtouren unternommen.

Außerhalb des Sportlichen geht es

auch schon mal ins Theater.

Gäste und neu Interessierte sind jederzeit

herzlich wilkommen!

Entdecke Neues ...

Yogazimmer.net

• Yoga für Anfänger

und Fortgeschrittene

• Kraft & Dehnung für

Faszien und Muskeln

• Abwechslungsreicher

& präziser Unterricht

152

• Offene Stunden

in Klein-Gruppen

• Einstieg/Besuch

jederzeit möglich

• Schnuppern zum

halben Preis

• Gemütliches Ambiente

• Hilfsmittel/Decken/

Augenkissen vor Ort

• Erfahre mit Freude

Wohlbefinden und

Körperbewusstsein

Andrea Schlüsselburg

Telefon 0171/2628470

www.yogazimmer.net

Willkommen auf der Matte … Willkommen im Yogazimmer


SCHÜTZENVEREIN DÖHLBERGEN RIEDA E.V.

gegründet 1912

Schützenverein

Döhlbergen-Rieda 1912 e.V.

In Rieda 22

27328 Verden

Immer eine starke Gemeinschaft

Blick in die eigenen Schießsportanlagen

Der Schützenverein Döhlbergen-Rieda blickt

auf eine über 100-jährige lebhafte Vereinsgeschichte

zurück. Aktuell umfasst der Verein

170 Mitglieder. In den eigenen Schießsportanlagen

werden zahlreiche Disziplinen

für Luftdruck- und Kleinkaliberwaffen in

allen Altersklassen geschossen. Leistungsstarke

Schützinnen und Schützen können in

den 1. Mannschaften in der Bezirksliga ihr

Können beweisen. Die Teilnahme und Erfolge

bei Kreis-, Landes- und Deutschen Meisterschaften

werden sehr begrüßt. Anfänger im

Schießsport werden von ausgebildeten Trainern

betreut. Die Ausrüstung und Waffen

werden ihnen zur Verfügung gestellt.

Aber hier im Verein zählt nicht nur die Leistung,

auch wenn etwa 20 Mannschaften

regelmäßig an Wettkämpfen teilnehmen.

Die Geselligkeit und der Spaß kommen nie

zu kurz. Das letzte Wochenende im April

ist für das Schützenfest reserviert. Es ist in

jedem Jahr der Höhepunkt für alle Vereinsmitglieder

und den Dorfgemeinschaften

Döhlbergen und Rieda.

Interessierte Gäste sind jederzeit herzlich

willkommen.

Telefon: 04231-2296

info@sv-doehlbergenrieda.de

www.sv-doehlbergenrieda.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Erwin Glatthor

2. Vorsitzender

Gerd Fahrenholz

Kassenführerin

Elisabeth Grafe

W + S Datentechnik GmbH

Nikolaus-Kopernikus-Straße 7

27283 Verden

153


Eitze – Idylle mit

sportlichen Reizen

154


Eitze liegt südöstlich vor den Toren Verdens und hat sowohl landschaftlich

als auch sportlich viel zu bieten. Durch den alten Ortskern

und vorbei an der alten Wassermühle aus dem 18. Jahrhundert

schlängelt sich der malerische Gohbach, der schließlich in der

Aller mündet. Aber nicht nur das schöne Wohnen ist hier etwas

Besonderes. Auch sportlich gesehen muss man nicht in einen

anderen Stadtteil von Verden, um sich auspowern zu können.

Der Eitzer Sportverein bietet für jedes Alter etwas für die Freizeitgestaltung

vor Ort – Turnen/Gymnastik, Nordic Walking, Yoga,

Badminton und Handball. Im Eitzer Schützenverein, der seit 2019

auch wieder eine Bogensportsparte hat, wird seit 1886 Tradition

groß geschrieben. Da geht einiges in Eitze!

155


EITZER SPORTVEREIN E.V.

gegründet 1946

Eitzer Sportverein e.V.

z. Hd. Herrn Rolf Panning

Kleines Moor 1

27283 Verden-Eitze

Telefon: 04231-68134

info@eitze.de

www.eitze.de

Vorstand:

Viele Sportler halten ihrem Verein bereits langjährig die Treue.

Sport ohne Altersgrenzen ist hier Trumpf

1. Vorsitzender

Rolf Panning

2. Vorsitzender

Horst Kehr

Der Eitzer Sportverein e.V. wurde am

1.09.1946 mit einer Handballabteilung

gegründet. Heute hat der Verein etwa 170

Mitglieder, die sich aufteilen in den Sparten

Turnen/Gymnastik, Nordic-Walking, Yoga,

Badminton und Handball.

Durch ein geändertes Freizeitverhalten fehlten

einigen Mannschaften in den letzten

Jahrzehnten Spieler. Daher gründete der

Eitzer Sportverein 1994 zusammen mit dem

TSV Borstel und dem TSV Dauelsen die Handball-Spielgemeinschaft

„HSG Aller“, heute

„HSG Verden-Aller“. Durch den Zusammenschluss

ergaben sich spielstarke Mannschaften.

Insbesondere die Jugend erhielt so die

Möglichkeit, in höherklassigen Mannschaften

zu spielen.

Da es in Eitze keine geeignete Sporthalle

gibt, scheitern neue Ideen des Sportangebots

meist an den fehlenden Räumlichkeiten.

Die Übungsstunden der Turn-, Gymnastik-

und Yoga-Gruppen finden im Dorfgemeinschaftshaus

statt, hier gibt es einen

Raum von etwa 50 qm Größe, aber keine

Umkleideräume oder Duschen.

Trotzdem sind die Sportler sehr aktiv und

insgesamt sehr genügsam. Neue Mitglieder

und Übungsleiter in allen Altersgruppen sind

herzlich willkommen. Auch Leute, die Vorstandsarbeit

leisten oder neue Ideen in den

Verein einbringen wollen, werden jederzeit

gesucht.

Neben der sportlichen Betätigung kommt

die Kameradschaft natürlich nicht zu kurz.

156


EITZER SPORTVEREIN E.V.

Gymnastik/

Turnen/

Nordic

Walking

Kontakt:

Hannelore Mosler

Eitzer Dorfstraße 9a

27283 Verden

Telefon: 04231-935713

Turnen: mit Freude bei der Sache

Diese Sparte umfasst mehrere Gruppen.

Frauen Fitness besticht durch vielfältige

Bewegungs- und Leistungsbereitschaft. Mit

viel Power fördert und fordert eine qualifizierte

Übungsleiterin die Damen bei verschiedenen,

immer wieder abwechslungsreichen

Übungen. An dem wöchentlich

stattfindenden Training können alle Altersgruppen

teilnehmen.

Die Frauen 60plus gehören zum Seniorensport.

Diese Gruppe besteht schon seit über

40 Jahren und hält sich einmal wöchentlich

unter einer ausgebildeten Übungsleiterin

bei Musik und gymnastischen Bewegungen

mit verschiedenen Geräten fit. Die

Übungsstunde ist immer gut besucht, weil

die Gruppe neben dem Sport auch Wert auf

Gemeinschaft und harmonisches Zusammensein

legt.

Die Nordic-Walking-Gruppe gibt es seit

2006. Männer und Frauen laufen gemeinsam

wöchentlich auf verschiedenen Wegen

in und um Eitze. Witterungsbedingt wird

Nordic Walking nur von April bis Oktober

angeboten, im Winterhalbjahr wird im Dorfgemeinschaftshaus

unter fachlicher Anleitung

Gymnastik angeboten.

Die Kinderturngruppe musste leider wegen

fehlender Übungsleiter geschlossen werden.

Meisterbetrieb seit

mehr als 30 Jahren!

Peter Nordmeyer Holzbau GmbH | Eitzer Dorfstraße 16 | 27283 Verden

04231 63012 | info@nordmeyer-holzbau.de

157


EITZER SPORTVEREIN E.V.

Handball

Kontakt:

Hans-Holger Badenhoop

Weitzmühlener Dorfstraße

27283 Verden

Privat: 04321-64453

Mobil: 0162-1846184

holger-badenhoop

@t-online.de

www.hsg-verden-aller.de

Lieber Schweißperlen,

als gar keinen Schmuck!

Die Handballsparte des Eitzer Sportvereins

bildet seit 1994 zusammen mit dem TSV

Borstel und dem TSV Dauelsen eine Handball-Spielgemeinschaft.

Daraus sind in allen

Altersklassen spielstarke Mannschaften entstanden.

Von der gemeinsam gelebten Vereinsarbeit

profitieren insbesondere die Jugendmannschaften,

die von ehrenamtlichen Trainern

gefördert werden. So ist sowohl leistungsals

auch breitensportorientierter Handball

möglich.

Handball trainiert nicht nur die körperlichen

Fähigkeiten, sondern auch den Teamgeist.

Damit ist dieser Sport ein hervorragender

Ausgleich für Kinder und Jugendliche, die in

der Schule eher ruhig und konzentriert stillsitzen

müssen.

VERDENER KUNSTSTOFFLAGER

… mehr als nur Kunststoffe!

Hans-Hermann Haubrock GmbH

Kleines Moor 7 · 27283 Verden-Eitze · Tel 0 42 31/ 6 33 88 · Fax 0 42 31/ 6 48 32

Sanitär · Heizung · Beregnung · Dachrinnen · Baukunststoffe · Zinkerzeugnisse

158

www.kunststofflager-verden.de · www.pvcrinne24.de


EITZER SPORTVEREIN E.V.

Yoga

Kontakt:

Horst Pross

Am Eichwald 4

27283 Verden

Telefon: 04231-64268

Tiefenentspannung,

Atemübungen und Meditation

Die Yoga-Abteilung des Eitzer Sportvereins

wurde 2008 ins Leben gerufen – und tatsächlich

sind alle Yogianer der ersten Stunde

noch dabei.

Yoga tut in jedem Alter gut, denn man fördert

den Körper immer in dem Maße, wie

es für jeden individuell richtig ist. Eine

Yogastunde ist stets gleich aufgebaut: Man

beginnt mit einer Anfangsentspannung, um

zur Ruhe zu kommen, gefolgt von einigen

Atemübungen. Danach wird der Kreislauf

mit dem dynamisch ausgeführten Sonnengruß

angekurbelt, der 80 % der Muskeln

anspricht. Die anschließenden Asanas werden

oft statisch gehalten und stärken oder

mobilisieren Muskeln und Gelenke. Bei der

Endentspannung kommt der Körper wieder

zur Ruhe, Stresshormone werden abgebaut

und Glückshormone ausgeschüttet.

159


EITZER SPORTVEREIN E.V.

Badminton

Kontakt:

Jürgen Willhelm

Bremer Straße 13

27283 Verden

Telefon: 04231-4169

Gespielt wird mit Naturfeder- oder Kunststoffbällen

Federleicht

schnell und zackig

Die Badminton-Abteilung des Eitzer Sportvereins

e.V. entstand aus Mitgliedern der

damaligen Tischtennisabteilung und wurde

im Jahr 1986 gegründet.

Von Beginn an war nicht beabsichtigt, Badminton

als Leistungssport zu betreiben.

Spaß an der Bewegung und der Sportart stehen

im Vordergrund, daher findet keine Teilnahme

an den Punktspielen statt.

Badminton ist ein schnelles und laufintensives

Spiel, das gute Reflexe und Kondition

erfordert. Gespielt wird einmal wöchentlich

in der Sporthalle der BBS in Dauelsen.

160


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum

nächstmöglichen Termin:

Tiefbauer / Tiefbaufacharbeiter (m/w/d)

Poliere (m/w/d)

Rohrleitungsbauer (m/w/d)

Elektriker (m/w/d)

Ist das Ihre Position?

Dann freuen wir uns auf Ihre

aussagekräftige Bewerbung

(schriftlich oder per Email)

mit Angabe des möglichen

Eintrittstermins.

Das sind wir!

Wir sind ein Tief- und Leitungsbauunternehmen

aus Verden an der Aller. Mit einem stark wachsenden,

motivierten und qualifizierten Team sind wir

seit der Gründung im Jahr 2015 für unsere Kunden

in Norddeutschland tätig.

Derzeit besteht unser Team aus ca. 110 Mitarbeitern.

Zu unseren Leistungen gehören Leitungsbau,

Tiefbau und Straßenbau.

Wie unser Motto „Während andere noch packen,

sind wir bereits fertig!“ verlauten lässt, arbeiten

wir schnell, sind dabei aber selbstverständlich

gewissenhaft und achten stets auf die Wünsche

unserer Kunden.

Derzeit haben wir drei Standorte in Norddeutschland,

um möglichst nah an unseren Baustellen

zu sein. Diese Standorte sind unsere Hauptgeschäftsstelle

in Verden (Aller), sowie die

Niederlassungen in Bremen und in Ostfriesland.

www.tavan-tiefbau.de

Tavan Tiefbau GmbH & Co.KG

Weitzmühlener Str. 13

27283 Verden

Tel 0 42 31 951 71 15 · E-Mail info@tavan-tiefbau.de

www.tavan-tiefbau.de


SCHÜTZENVEREIN EITZE E.V.

gegründet 1886

Schützenverein Eitze e.V.

Weitzmühlener Str. 120a

27283 Verden-Eitze

Telefon: 04231-6714449

info@eitze.de

www.eitze.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Heinrich Hamann

2. Vorsitzender

Patrick Panning

1. Schießsportleiter

Wolfgang Friedrich

Schießen: die Scheibe ist unser Freund

Der Schützenverein Eitze e.V. ist ein Traditionsverein,

der bereits 1886 gegründet

wurde. Mittelpunkt des Vereinslebens mit

etwa 85 Mitgliedern ist das Klubheim an der

Straßeneinmündung Hexenmoor, abgehend

von der Weitzmühlener Straße, das auch

dank der Eigenleistung vieler Mitglieder

2010 feierlich eingeweiht werden konnte.

Auf der modernen, vollelektronischen

Schießsportanlage werden die traditionellen

Schießsportarten mit Luftgewehr und

Luftpistole trainiert. Die jüngeren Mitglieder

unter 12 Jahren haben die Gelegenheit,

mit einem Lichtpunktgewehr zu üben, das

eigens für diesen Zweck angeschafft wurde.

Seit 2019 gibt es wieder eine Bogensportsparte,

um den richtigen Umgang mit Pfeil

und Bogen zu erlernen. Bogenschützen

können auf unterschiedliche Entfernungen

schießen und ihr Können stetig verbessern.

Die vollelektronische Schießsportanlage

Für alle Disziplinen stehen vereinseigene

Luftdruckwaffen, Lichtpunktgewehre und

Bögen zur Verfügung. Diese werden gern

genutzt, um sich für Pokal- und Rundenwettkämpfe

sowie für Vereins-, Kreis- und

Landesmeisterschaften zu qualifizieren und

sich allgemein im Übungsschießen zu verbessern.

Im Sommer finden auch Disziplinen

wie Sommerbiathlon statt, bei denen Konzentration

mit Bewegung verbunden wird.

Neben dem eigentlichen Schießsport wird

bei außersportlichen Veranstaltungen

auch die Geselligkeit und die Gemeinschaft

gepflegt. Die Mitglieder treffen sich zum

Spargelessen inklusive vorheriger Fahrradtour,

zum Knippessen oder zur Kohltour, zur

Weihnachtsfeier oder auch zu spontanen

Grillabenden. Das Schützenfest wird in Eitze

traditionell immer zwei Wochen vor Pfingsten

ausgerichtet.

162

Ab sofort bieten

wir Ihnen vor

Ort Minigolf an!

Hochseilgarten,

Teamtraining und mehr...!

Sich austoben und seine Grenzen überwinden –

im Kletterpark Verden Spaß haben und Abenteuer erleben.

Auf sechs Parcours mit 800m Gesamtlänge und über

50 verschiedene Stationen in bis zu 10 Metern Höhe

bieten wir das ultimative Erlebnis!

Ob grenzenloser Kletterspaß im Hochseilgarten für

Jedermann oder die Stärkung des Teamgeistes mit Hilfe

unserer erlebnispädagogischen Team-Programme.

Der Kletterpark Verden bietet jedem die

passende Herausforderung!

Kletterpark Verden auf dem Gelände der Jugendherberge Verden · Saumurplatz 2 · 27283 Verden/Aller

Tel. 0 42 31 - 9 566 566 · Fax 0 42 31 - 6 81 21 ·

info@kletterpark-verden.de · www.kletterpark-verden.de

Ab April an den Wochenenden

und in den Ferien

täglich geöffnet!


SCHÜTZENVEREIN EITZE E.V.

Bogen-

Schießen

Kontakt:

Heinrich Hamann

Telefon: 04231-6714449

Bogenschießen:

Outdoor ist das neue Drinnen

Um das Vereinsleben vielseitig zu gestalten,

werden große Sportveranstaltungen im

Fernsehen gemeinsam verfolgt. Außerdem

beteiligt sich der Schützenverein Eitze an der

Organisation von vereinsübergreifenden Veranstaltungen

des Ortes, sei es der jährliche

Wiehnachtsklönschnack, das zweijährlich

stattfindende Dorfgemeinschaftsfest oder

das Erntefest. Neben den Vereinsaktivitäten

können im hervorragend ausgestatteten

Schützenhaus auch Lehrgänge oder Schulungen

stattfinden und Feiern ausgerichtet werden.

Wer das Schießen einmal ausprobieren

oder neue Bekanntschaften in Eitze machen

möchte, ist herzlich willkommen.

Bogenschießen bei strahlendem Sonnenschein

163


Hönisch – vor den Toren

Verdens und doch ganz nah

164


Vor den Toren von Verden dreht sich alles um

Fußball, Gymnastik, E-Sports und Schützensport.

Wessen Interessen damit getroffen sind, braucht

nicht über die Aller zu fahren, um sich sportlich zu

betätigen.

Auf der großen Sportanlage am Kohweidsweg

treffen sich vor allem die Fußballer, die größte

Sparte im SV Hönisch. Jedes Jahr veranstalten

sie hier eine Sportwoche, die viele Fußballbegeisterte

anlockt. Noch relativ neu und im Landkreis

einzigartig sind die E-Sportler, die sich überwiegend

online treffen. Bei den Schützen sind alle

Altersgruppen vertreten von der Jugendabteilung

bis zu den Senioren.

Ein Highlight jährlich ist das Curée der Schleppjagd,

das auf den Aller-Wiesen in Hönisch stattfindet.

165


SV HÖNISCH E.V.

gegründet 1960

SV Hönisch

Vereinsheim

Kohweidsweg 2a

27283 Verden

www.sv-hoenisch.de

info@sv-hoenisch.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Wolfgang Zehl

2. Vorsitzender

Werner Offermann

Kassenwart

Florian Prange

Ein Verein – viele Gesichter

Der SV Hönisch von 1960 e.V. ist mit seinen

fast 350 Mitgliedern ein eher kleiner Verein.

Dabei zeichnet er sich nicht nur durch seine

verhältnismäßig niedrigen Beiträge, sondern

auch durch sein familiäres Umfeld aus.

Die meisten Mitglieder hat die Fußballsparte,

wobei es im Juniorenbereich mehrere

Spielgemeinschaften mit anderen

Nachbarver einen gibt, um spiel- und wettbewerbsfähige

Teams bilden zu können.

Eine Gymnastikgruppe und neuerdings eine

E-Sportssparte gehören ebenso zum SV

Hönisch. Dringend neue Mitglieder benötigt

die Nordic-Walk ing-Sparte, damit auch hier

weiter gemeinsam Sport getrieben werden

kann.

Während die Fußballer auf der Sportanlage

im Kohweidsweg trainieren, trifft sich die

Gymnastikgruppe in der Turnhalle an der

Verdener Oberschule. Die E-Sportler betreiben

ihren Sport überwiegend von Zuhause

aus über Online-Schaltungen, aber auch hier

ist ein regelmäßiges gemeinsames Treffen

im Vereinsheim in Planung.

Eine der größten Veranstaltungen des SV

Hönisch, die auch über die Kreisgrenzen hinaus

bekannt ist und viele Fußballbegeisterte

aus nah und fern anlockt, ist die jährlich

stattfindende Sportwoche.

Es gibt unendlich

viele Brillen, wir

haben die EINE,

die perfekt zu

Ihnen passt.

166

Verden | Große Straße 59

Montag bis Freitag 9-18.30 Uhr

Samstag 9-14 Uhr

optik-freese.de

Eva Neudeck

Augenoptikermeisterin

& Betriebsleiterin


SV HÖNISCH E.V.

Fußball

Kontakt:

Sportwart

Dimitri Dewald

Mobil: 0172-6219855

Sportwart@sv-hoenisch.de

Fachwart Herrenfußball:

Andreas Nast

Mobil: 0162-6217891

FW-Herrenfussball@

sv-hoenisch.de

Fußball: immer nah am Ball

Die meisten Mitglieder des SV Hönisch sind

in der Fußballsparte aktiv. Das Training sowie

die Heimspiele für die Altersklassen von der

1. Herren bis zur Ü50 finden auf der Sportanlage

Kohweidsweg 2a in Verden-Hönisch

statt. Hier gibt es ein Vereinsheim, Umkleiden,

einen Trainingsplatz mit Flutlicht, der in

naher Zukunft in einen neuen Kunstrasenplatz

umgewandelt werden soll, sowie zwei

Fußballplätze, einer davon ebenfalls mit

einer Flutlichtanlage.

Im Juniorenbereich hat der SV Hönisch mehrere

Spielgemeinschaften mit Nachbarvereinen:

zum einen die JSG Aller-Weser des SV

Hönisch und des SV Wahnebergen sowie den

JFV Aller-Weser – den JugendFörderVerein –,

bestehend aus SV Hönisch, TSV Dörverden,

TSV Jahn Westen, SV Vorwärts Hülsen und

SV Wahnebergen.

Dieses System funktioniert wie folgt: Der

Juniorenspieler wird beim SV Hönisch angemeldet

und spielt dann je nach Altersklasse

in der jeweiligen Spielgemeinschaft. Der

Trainings- und Austragungsort der Spiele ist

dabei unter anderem die Sportanlage des SV

Hönisch, kann aber auch auf den Plätzen der

zur Spielgemeinschaft gehörenden Vereine

stattfinden.

Fachwart Jugendfußball:

Igor Musikantow

FW-Jugendfussball@

sv-hoenisch.de

Jugendobmann:

Andreas Blau

Mobil: 0151-14213282

Jugendobmann@

sv-hoenisch.de

Schladebusch + Bartling

167


SV HÖNISCH E.V.

Gymnastik

Sporthalle Verdener

Campus Oberschule

Trift 1

27283 Verden

Kontakt:

Sandra Huesmann

gymnastik@sv-hoenisch.de

Die Gymnastikabteilung

Gruppendynamik: ein Ausgleich im Alltag

Fit für den Alltag: Vorrangiges Ziel von Gymnastikübungen

ist es, alle Muskelgruppen

des gesamten Körpers gleichmäßig zu dehnen,

zu trainieren und zu stärken. Daher ist

dieser Sport hervorragend geeignet, um sich

allgemein fitter zu fühlen und in alle Richtungen

beweglich zu halten.

Schon eine Stunde in der Woche stärkt Muskeln,

Bänder und Knochen. Gleichzeitig können

dabei zusätzlich spezielle Körperregionen

angesprochen werden, um zum Beispiel

den Rücken oder auch Bauch, Beine, Po noch

mehr zu fordern und mögliche Schwachstellen

gezielt zu fördern.

Da sich der innere Schweinehund, der

abends am liebsten auf dem Sofa liegt, am

besten in der Gruppe über reden lässt, bietet

der SV Hönisch eine aktive Gymnastikabteilung

an, die sich regelmäßig in der Sporthalle

der Verdener Campus Oberschule trifft.

Gemeinsam halten sich hier die Sportlerinnen

mit und ohne Geräte fit, tun etwas für

Körper und Gesundheit, und auch der Spaß

in der Gruppe kommt natürlich nicht zu kurz.

Neue Mitglieder sind stets willkommen.

Stadt Tombola

VERDEN

168

Zieh’

das große Los


SV HÖNISCH E.V.

E-Sports

Kontakt:

Werner Offermann

Mobil: 0170-5851640

E-Sports@sv-hoenisch.de

Bei der Kreismeisterschaft 2019

E-Sports: Strategisches Denken punktet

E-Sports, der sportliche Wettkampf am Computer,

ist die neueste Sparte des SV Hönisch.

Das hiesige Team hat sich vor allem auf das

Spiel FIFA auf der Playstation spezialisiert,

das die Welt des Fußballs in aktuellen Simulationen

zum Leben erweckt.

Grundsätzlich kann jeder ab 12 Jahren teilnehmen,

der mindestens passives Mitglied

im SV Hönisch ist. Die Anmeldung kann einfach

über die Homepage erfolgen. Regelmäßig

wird online eine interne Vereinsmeisterschaft

ausgespielt, die Rangliste ist dabei

jederzeit im Internet einsehbar. Somit kann

jeder bequem von Zuhause aus auf seiner

eigenen Playstation aktiv teilnehmen.

Ziel des SV Hönisch ist es, in absehbarer

Zukunft auch ein regelmäßiges Training im

Vereinsheim anbieten zu können, ebenso

wie die Veranstaltung von eigenen Live-

Events. So hat der SV Hönisch zum Beispiel

im November 2019 an der ersten Kreismeisterschaft

des NFV-Kreises Verden teilgenommen,

bei der man sich für die Niedersachsenmeisterschaft

qualifizieren konnte.

E-Sports ist aktuell eine der am schnellsten

wachsenden Sportbereiche. Diese Entwicklung

bringt viele Chancen mit sich, birgt

aber auch Risiken, die nicht tabuisiert werden

dürfen.

Den Mitgliedern des SV Hönisch ist es wichtig,

die positiven Möglichkeiten, die sich daraus

ergeben, zu nutzen. Gleichzeitig verlieren

sie aber die mögliche Suchtgefahr nicht

aus den Augen und thematisieren sie offen.

Fassaden

Glas und Rahmen

Bauschluss

Edelstahlreinigung

Büroreinigung

Solarreinigung

Treppenhäuser

Teppiche und

Polster

Desinfizierungen

TAB Gebäudereinigung GmbH

Zollstraße 31 · 27283 Verden · Tel 04231 84091

169


SV HÖNISCH E.V.

Nordic

Walking

Treffpunkt Hotel Maske

Nienburger Straße 22

27283 Verden

Kontakt:

Fachwartin

Sabine Struß

Mobil: 0160-97318364

FW-Nordic-Walking@

sv-hoenisch.de

Gemeinsam … geht man weniger allein

Frischluft garantiert

Auch eine zwar kleine, aber aktive Nordic-Walking-Gruppe

ist im SV Hönisch vertreten.

Bei dieser Ausdauersportart wird durch

den Einsatz von zwei Stöcken, die sich im

Rhythmus der Schritte bewegen, zusätzlich

die Muskulatur des Oberkörpers beansprucht.

Da man die richtige Technik für ein effektives

Training am besten von einem gut geschulten

Trainer erlernt und Sport außerdem in der

Gruppe noch mehr Spaß macht, ist man im

SV Hönisch bestens aufgehoben. Die Vereinsmitglieder

der Nordic-Walking-Sparte sind

mit Begeisterung bei der Sache und waren

in den letzten Jahren sogar regelmäßig beim

Verdener Stadtlauf vertreten.

In der Winterzeit trifft sich die Gruppe donnerstags

um 18 Uhr beim Hotel Maske in

Hönisch (Nienburger Straße 22, 27283 Verden),

in der Sommerzeit verschiebt sich das

Treffen um eine Stunde auf 19 Uhr. Von dort

aus startet die Gruppe zum Training in Feld

und Flur und ist ca. eine Stunde unterwegs.

Herzlich willkommen sind sowohl Anfänger

wie auch Fortgeschrittene, ebenso wie

alte und junge Interessierte. Zur Abklärung

offener Fragen empfiehlt es sich vor einem

ersten Besuch, kurz telefonisch mit der Fachwartin

Nordic Walking Kontakt aufzunehmen.

Heizung

Heizung

Sanitär

Sanitär

www.h.ringel.de

www.h-ringel.de

Ihr Fachbetrieb in Verden

Ihr Fachbetrieb aus Verden

Moderne Heiztechnik • Solar • Bäder nach Maß • Sauna & Wellness

170

H. Ringel GmbH & Co. KG · Carl-Hesse-Straße 35 · 27283 Verden (Aller) · Telefon: (0 42 31) 6 10 19

27410_anzeige_lesezirkel_2011_190x98.indd 1 16.12.19 13:04


SCHÜTZENVEREIN HÖNISCH E.V.

gegründet 1892

Schützenverein Hönisch e.V.

Schießstand:

Heckenweg 19

27283 Verden

www.facebook.com/

svhoenisch/

Schützen des Schützenvereins Hönisch

Patronen … gezielt einsetzen

Postanschrift:

Uwe Kersten

Birkenhain 1

27283 Verden

Telefon: 04231-800779

0172-4142937

uwekersten@t-online.de

Der Schützenverein Hönisch e.V. wurde

im Jahr 1892 gegründet und hat für jedes

Alter etwas zu bieten. Neben einer separaten

Jugendabteilung gibt es eine Gruppe für

Achtzehn- bis Dreißigjährige sowie eine weitere

ab 30 Jahren. Auch die Senioren treffen

sich regelmäßig zum Klönen, Kaffee trinken

und Schießen. Dabei ist die Waffe der Wahl

das Luftgewehr, egal ob aufgelegt, Sticken

oder Freihand. Viele der Vereinsmitglieder

nehmen regelmäßig an Wettkämpfen teil.

2017 wurde das 125-jährige Jubiläum

groß gefeiert, denn die Hönischer Schützen

zeichnen sich durch ein reges Vereinsleben

aus. Alljährlich am Pfingstwochenende

wird das Schützenfest in Hönisch

gefeiert, außerdem werden durch das

Jahr hindurch gemeinsam die Schützenfeste

der befreundeten Nachbarvereine

besucht. Ein geselliges Beisammensein gibt

es aber auch bei regelmäßig stattfindenden

Kohl- und Pinkeltouren, beim Knipp -

essen, auf Grillabenden, bei Doppelkopfrunden

und Turnieren.

Egal ob jung oder alt, im Schützenverein

Hönisch e.V. sind alle Altersgruppen herzlich

willkommen.

Vorstand:

Vorsitzender

Uwe Kersten

171


Scharnhorst –

hier gehts hoch hinaus

172


Vor allem bei klarer Sicht und blauem

Himmel gibt es in Scharnhorst so einiges

zu gucken und zu erleben.

Sobald die Sonne aus den Wolken lugt,

hört man dann und wann ein leises Rauschen,

wenn sich die Segelflugzeuge im

Aufwind in die Höhe schrauben. Weiter

oben ziehen die Motorflugzeuge ihre

Bahnen und erkunden die Welt von oben.

Auch in der Pilotenausbildung ist der Verdener

Luftfahrt-Verein sehr engagiert.

173


VERDENER LUFTFAHRT-VEREIN E.V.

gegründet 1968

Verdener

Luftfahrt-Verein e.V.

Botterbusch 105

27283 Verden-Scharnhorst

Telefon: 04230-264

vlv-info@)flugplatz-verden.de

www.flugplatz-verden.de

Fliegen: dem Himmel so nahe

Auf dem Flugplatz Scharnhorst

Vorstand:

1. Vorsitzender

Heinrich Kracke

stellv. Vorsitzender

Carl-Christian Grigo

stellv. Vorsitzender

Alexander Sirch

stellv. Vorsitzender

Florian Wolbers

Hohe Sicherheitsstandards, top gewartete

Flugzeuge, niedrige Preise, das sind die drei

Eckpfeiler, die den Verdener Luftfahrt-Verein

über Jahrzehnte groß gemacht haben.

Die „Fliegerfamilie“ mit rund 150 Mitgliedern

im Alter zwischen 13 und 85 Jahren hat

ihr Domizil auf dem Flugplatz Scharnhorst,

trifft sich am oder im Clubheim und bricht

zu gemeinsamen Tagesausflügen auf. Dabei

macht es keinen Unterschied ob blutiger

Anfänger oder erfahrener Pilot: Man duzt

sich quer durch alle Altersschichten.

Wesentlicher Bestandteil des Vereins sind

die drei Flugschulen Motorflug, Segelflug

und Ultraleicht-Flug, die sich im Durchschnitt

mit etwa 30 angehenden Piloten

stets bemerkenswerter Resonanz erfreuen.

Gleichzeitig betreibt der Verein den Flugplatz,

einen öffentlichen Verkehrslandeplatz

mit unbefristeter Genehmigung durch die

Landesluftfahrt-Behörde und einem Code

der Weltluftfahrtorganisation ICAO. Dieser

trägt die Bezeichnung EDWV, was für Europa,

Deutschland, Weser und Verden steht.

Ein zunehmend wichtiger werdender Standortvorteil

für Verdens Wirtschaft. Erste

Unternehmer haben erkannt, dass sie statt

in zeitraubenden Staus Nerven zu vergeuden

besser aufs Flugzeug zurückgreifen können

und damit zugleich umweltfreundlicher

unterwegs sind. Der Flugplatz bildete vergangenes

Jahr die Brücke zu 114 Flugplätzen

im In- und Ausland, rund 2500 Flüge wurden

nach Verden oder von Verden weg verzeichnet.

Das sind im Schnitt knapp sieben

pro Tag. Ein Team von 13 speziell geschulten

Vereinsmitgliedern steuert den Flugbetrieb

vom Tower aus ehrenamtlich.

• Beratung

• Planung

• Bauleitung

• Gutachten

• Energieberatung

hls – planung

Ingenieurbüro für Gebäudetechnik

174

Ralf Spleet Dipl.Ing. (FH)

Trift 3 • 27283 Verden • Tel. 04231 671369-0

info@hls-planung.de • www.hls-planung.de


VERDENER LUFTFAHRT VEREIN E.V.

Motorfliegen

Kontakt:

Verdener

Luftfahrt-Verein e.V.

Telefon: 04230-264

Ein Motor zum Aufsteigen

Welche Ortschaft im Landkreis Verden liegt

eigentlich den Ostfriesischen Inseln am

nächsten? Wenn es nach der Reisezeit geht,

gibt es nur eine Antwort. Scharnhorst. 40

Minuten nach Wangerooge, 60 Minuten

nach Juist oder nach Helgoland, welcher Ort

sonst kann das schon von sich behaupten.

Möglich macht es der Flugplatz, der als

„Sprungbrett“ auf die Inseln von Fliegern

aus der ganzen Republik geschätzt wird.

Und möglich machen es die vier Vereinsflugzeuge

vom trendigen Ultraleichtflieger über

den genügsamen Motorsegler bis zum familienfreundlichen

Viersitzer.

Die Verdener Motorflugpiloten organisieren

gemeinsame Ausflüge, starten zum Kurztrip

in die Feriengebiete der Republik oder

sind beruflich staufrei unterwegs. Sicherheit

wird dabei groß geschrieben. Die Vereinsflugzeuge

verfügen über moderne Sicherheitsstandards

bis hin zu Rettungssystem,

Kollisions-Warngerät und Transponder.

Und auf die Unfallursachen Nummer eins

und zwei, zu starker Wind und zu schlechte

Sicht, reagieren Verdener Piloten ebenfalls

standardmäßig: Sie lassen den Flieger in der

Halle.

175


VERDENER LUFTFAHRT VEREIN E.V.

Segelfliegen

Kontakt:

Verdener

Luftfahrt-Verein e.V.

Telefon: 04230-264

Lautlos durch die Lüfte gleiten

Ein Segelflieger im Flugzeug-Schlepp

Selbst am Steuerknüppel sitzen, lautlos

blauen Himmel durchfliegen, weiße Wolken

unterqueren, den Flugsport von seiner

schönsten Seite erleben: Wer sich diesen

Traum erfüllen möchte, ist bei den Verdener

Segelfliegern richtig. Schnupperflüge sind in

der Saison von Mitte März bis Mitte Oktober

jederzeit am Wochenende möglich.

Spektakulär mitzuerleben, wie die Gleiter

innerhalb weniger Augenblicke per Seilwinde

auf 250 oder per Flugzeug-Schlepp

auf 500 und mehr Meter Höhe gebracht werden.

Aber dann beginnt der Reiz des Segelfliegens

erst. Thermik heißt das Zauberwort,

das die Flugzeuge in der Luft hält, mächtige

Aufwinde sorgen dafür, dass der Flieger mal

einen Meter pro Sekunde, mal vier Meter pro

Sekunde empor steigt. Mit dieser natürlichen

Kraft im Rücken legen Verdener Piloten

Strecken von bis zu 700 bis 800 Kilometern

zurück.

Segelfliegen ist die wohl ursprünglichste Art

des Fliegens. Für manche immer noch ein

„Extremsport“ für Draufgänger, die jeder

Gefahr trotzen, ist Segelfliegen jedoch ein

äußerst überlegter Sport, bei dem die Sicherheit

das A und O ist. Teamgeist und Teamwork

werden ebenfalls intensiv gepflegt.

Der Verdener Flugzeugpark reicht vom zweisitzigen

Schulflugzeug über die gutmütigen

Einsitzer bis zum Hochleistungsdoppelsitzer.

Dem Einstiegsalter sind fast keine Grenzen

gesetzt. Sogar junge Leute ab 14 Jahren dürfen

sich bereits an den Steuerknüppel eines

Segelfliegers setzen. Und selbst für fortgeschrittene

Semester ist es nicht zu spät, sich

den Traum vom Fliegen zu erfüllen, wie eine

ganze Reihe Beispiele unter den Verdener

Piloten belegt. Ein vergleichsweise günstiges

Hobby, denn Kosten für Flugbenzin oder für

die Ausbildung entfallen.

176

Foto: Erich Schwinge


VERDENER LUFTFAHRT VEREIN E.V.

Flugschule

Kontakt:

Verdener

Luftfahrt-Verein e.V.

Telefon: 04230-264

Keine Angst vor vielen Schaltern

Die Ausbildung machts

Motor- und Segelflugschule sind die zwei

intensiv gepflegten Herzstücke des Verdener

Luftfahrtvereins. Beide verfolgen dieselben

Prinzipien. Von Anfang an sitzt der

angehende Pilot am Steuerknüppel der Flieger.

Begleitet von einem der erfahrenen,

ehrenamtlichen Lehrer lernt er im Flug die

Grundlagen des Fliegens kennen: Start, Landung,

Orientierung in der Luft, Funkverkehr

mit dem jeweiligen Tower und vieles mehr.

Im Segelflug stehen zurzeit sieben Lehrer zur

Verfügung, im Motorflug sogar elf.

Individuell gehen die Ausbilder auf jeden

einzelnen Charakter ein. Gleichzeitig genießen

Flugschüler natürlich dieselben Rechte

wie jedes Vereinsmitglied. Zusätzliche Kosten

beispielsweise für die Fluglehrer-Begleitung

entfallen. Das große Ausbildungs-Ziel

sowohl im Segelflug (ab 14 Jahren) als auch

im Motorflug (ab 16 Jahren) ist zunächst

jeweils der erste Alleinflug des angehenden

Piloten. Bis dahin beherrscht der Aspirant

bereits die elementaren Flugmanöver aus

dem Effeff und weiß schwierige Lagen souverän

abzuarbeiten.

Vieles, was in den Wintermonaten im Clubheim

an Theorie verfeinert wird, lernt er

damit bereits in Grundzügen in der Praxis

kennen. In den Unterrichtseinheiten geht

es um Luftrecht, Navigation, Meteorologie,

Technik, Luftfahrzeugkunde, menschliches

Leistungsvermögen und Verhalten in

besonderen Flugzuständen. Zwischenzeitlich

erwirbt der angehende Pilot das Funksprechzeugnis,

das ihn zur Kommunikation

mit dem jeweiligen Tower, auch von Verkehrsflughäfen,

befähigt.

Und wer erst einmal alles auf sich wirken lassen

möchte: Schnupper-Kurzlehrgänge sind

möglich (Pilot für einen Tag).

WIR VEREINEN

VIELSEITIGKEIT UND

SPEZIALISIERUNG

\\ Vielseitige Marken, Produkte und Services

\\ Spezialisierte Mitarbeiter und Werkstätten

Auto-Mobilität erleben...

Autohaus Eggers GmbH

www.ah-eggers.de

177


SCHÜTZENVEREIN SCHARNHORST E.V.

SCHARNHORST

18 95

gegründet 1895

Schützenverein

Scharnhorst e.V. von 1895

Schützenhaus und

Postanschrift:

Schnuckenstaller Weg 1

27283 Verden

Telefon: 0172-5264492

Vorstand:

1. Vorsitzender

Rainer Kamermann

2. Vorsitzender

Henning Wieters

Gemeinschaft in allen Altersklassen

Das Schützenhaus in Scharnhorst

Kassenwart

Daniela Hönemann

Der Schützenverein ist in Scharnhorst eine

feste Größe. Gegründet wurde er 1895

zur Erhaltung und Pflege der Tradition des

Deutschen Schützenwesens, 1980 kam eine

Damenabteilung hinzu, die bis heute eine

tragende Säule des Vereins ist.

Ein großes Erlebnis in der Vereinsgeschichte

war 1980 die Teilnahme am weltgrößten

Schützenfest in Hannover, an dem Scharnhorst

mit 75 Mitgliedern teilnahm.

Seit 2008 besitzt der Schützenverein eine

neue Vereinsfahne mit einseitigem Vereinsemblem.

Hierauf ist ein Mühlenstein abgebildet

und soll den Bezug zu den alten Mühlen

im Halsetal herstellen.

Heute hat der Verein etwa 55 Mitglieder und

man widmet sich neben den schießsportlichen

Ereignissen auch der Dorfgemeinschaft.

Die Jugendlichen trainieren mit dem

Lichtpunktgewehr und lernen hier Konzentration,

Beherrschung und Atmung.

Stadt Tombola

VERDEN

178

Zieh’

das große Los


Gemeinsam stark

Unsere Hilfsorganisationen sind

immer für uns da, wenn wir sie

brauchen. Der Zusammenhalt

untereinander ist riesengroß -

möchten Sie sich auch ehrenamtlich

engagieren? Dann schauen Sie doch

mal vorbei. Sie sind willkommen!

Verden vereint.

Verden ist die Stadt der lebendigen

Vereine, ob Kultur, Musik, Historie,

Naturschutz oder Sport. Jeder von uns

kann eine von vielfältigen Aufgaben für

das Gemeinwohl übernehmen - ob als

Mitarbeiter beim Kinderschutzbund,

Aktionshelfer, Betreuer im Sportverein

oder in der Flüchtlingshilfe, bei der

StadtWaldFarm, als Lesementor,

Spielplatzpate, Seniorenbegleiter

oder Hospizhelfer... Die ZeitSpende -

Freiwilligenagentur hilft gerne bei der

Vermittlung in Ihr neues Ehrenamt.

Menschen tun

sich zusammen,

singen gemeinsam,

spielen miteinander,

messen sich

aneinander... Ob im

Tischtennis, Fußoder

Handball, Golf,

Bogenschießen,

Reiten und vielem mehr. Auch das

Verdener Kulturleben wäre ohne das

ehrenamtliche Engagement unserer

Bürger, die sich in rund 40 Kulturvereinen

aktiv in das kulturelle Geschehen der

Stadt einbringen und dieses mit viel Liebe

und Herzblut gestalten, viel ärmer.

Seien Sie dabei und gestalten Sie aktiv mit!

Zeitspende Freiwilligenagentur

Holzmarkt 15 | 27283 Verden (Aller) | Telefon: 04231 / 12-459

zeitspende@verden.de | www.freiwilligenagentur-verden.de

179


Walle – weitläufig

und sportfreudig

180


G. Ingenhoven

Der Ortsteil Walle mit seinen etwa 1600 Einwohnern

liegt sportlich gesehen ganz weit

vorne. Außergewöhnlich ist die naturbelassene

27-Loch-Golf anlage im Osten Walles.

Sie gehört zu den eindrucksvollsten Plätzen

in Norddeutschland. Direkt am Waldrand

gelegen, bietet sie mit drei verschiedenen

9-Loch-Kursen ein abwechslungsreiches Spiel -

vergnügen in idyllischer Naturlage.

Doch selbstverständlich hat Walle auch weitere

Sportarten zu bieten. Ob Hand- oder

Fußball, Tischtennis, Badminton, Turnen oder

Funsport, in allen Sparten engagieren sich

viele Ehrenamtliche, um Kindern, Jugendlichen

und Erwachsenen ein umfangreiches

Trainingsprogramm bieten zu können.

Darüber hinaus gibt es außerdem einen aktiven

Schützenverein, dem viele Waller Familien

bereits seit mehreren Generationen verbunden

sind.

181


TSV WALLE E.V.

gegründet 1913

TSV Walle e.V.

Achtern Hoff 22

27283 Verden

Postanschrift

Heiko Lühning

Buschbültenweg 37

27283 Verden

Telefon: 04231 61573

www.tsv-walle.de

E-Mail: heikoluehning1968

@kabelmail.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Heiko Lühning

2. Vorsitzender

Christian Koop

Kassenwart

Arend Köster

Schriftwart

Carsten Brettschneider

Spaß ist die Devise

Auch im TSV Walle e.V. engagieren sich viele

Ehrenamtliche, um Kindern, Jugendlichen

und Erwachsenen ein vielfältiges Sportprogramm

anbieten zu können.

Der Ball kommt nicht nur beim Hand- und

Fußball ins Rollen, auch beim Tischtennis

und beim Badminton wird er ständig in

Bewegung gehalten. Ausdauer und Koordination

werden auch bei den Angeboten der

Turnsparte sowie in der Funsport-Gruppe

trainiert. Aber Sport fördert nicht nur den

Beim Sportfest

Körper, auch Eigenschaften wie Teamfähigkeit

und Rücksichtnahme werden ausgebaut.

Im Vordergrund aller Sportarten steht

der Spaß, sich gemeinsam mit anderen zu

bewegen und sowohl seinen Körper als auch

seinen Geist in Form zu bringen.

Wer sich dem Wettbewerbsgedanken nicht

ganz entziehen möchte, kann beim TSV

Walle zweimal jährlich auch innerhalb der

Trainingszeiten der jeweiligen Abteilungen

ein Sportabzeichen ablegen.

Der Vorstand des TSV Walle 2019

182


TSV WALLE E.V.

Funsport

Kontakt:

Sven Ludwig

Telefon: 04230-942004

SvenLudwig@sluw.de

Funsport Gruppe des TSV Walle

Zusammenhalt – nicht nur „just for fun“

In der Funsport-Gruppe des TSV Walle treffen

sich Frauen und Männer jüngeren und

mittleren Alters, um gemeinsam Sport zu

treiben. Dabei stehen stets der Spaß und

der Zusammenhalt in der Gruppe im Vordergrund.

Es werden vor allem verschiedenste Ballsportarten

gespielt, die Koordination und

Ausdauer trainieren. Dazu werden außerdem

mehrmals im Jahr besondere Events

angeboten wie zum Beispiel Zumba, Spinning

oder Tae Bo.

Heizung

Heizung

Sanitär

Sanitär

www.h.ringel.de

www.h-ringel.de

Ihr Fachbetrieb in Verden

Ihr Fachbetrieb aus Verden

Moderne Heiztechnik • Solar • Bäder nach Maß • Sauna & Wellness

H. Ringel GmbH & Co. KG · Carl-Hesse-Straße 35 · 27283 Verden (Aller) · Telefon: (0 42 31) 6 10 19

27410_anzeige_lesezirkel_2011_190x98.indd 1 16.12.19 13:04

183


TSV WALLE E.V.

Tischtennis

Kontakt:

Thomas Reincke

Telefon: 04230-266006

reincketh@aol.com

Tischtennisabteilung Jugend

Faszination Tischtennis –

kleiner Ball - großer Sport!

Tischtennis ist eine der schnellsten Rückschlagsportarten

der Welt, der Ball kann

eine Geschwindigkeit von bis zu 180 km/h

erreichen. Das Spiel mit dem kleinen Kunststoffball

trainiert nicht nur Kondition und

Reaktionsschnelligkeit, es fördert auch die

Konzentration und die Koordination. Nicht

umsonst wird Tischtennis als Therapie für

viele Krankheiten empfohlen.

Aber auch ohne Indikation bringt dieser

Sport viel Spaß. Beim TSV Walle sind Kinder

und Erwachsene willkommen, vom Anfänger

bis zum Profi.

184


TSV WALLE E.V.

Turnen

Kontakt:

über Turnwartin

Maren Rosebrock

Telefon: 0176-20282426

turnwart@tsv-walle.de

Kinderturnen

Jung und Alt – alle in Bewegung

In der Turnabteilung des TSV Walle ist für

jeden etwas dabei, der Spaß und Freude

an der Bewegung hat. Hier können schon

die jüngsten Vereinsmitglieder ihre ersten

sportlichen Schritte machen und bis ins

hohe Lebensalter weiter aktiv bleiben.

Bereits ab 15 Monaten können Kleinkinder

beim Eltern- und Kindturnen erste Erfahrungen

beim Balancieren, Klettern, Rennen und

Hüpfen sammeln.

Beim Modern Dance werden Vier- bis Achtjährige

mit Musik, Spaß und Spiel in ihrem

eigenen Tempo an das Tanzen herangeführt.

Sie lernen erste Tanzbewegungen,

Rhythmus, Takt sowie das Interagieren

mit Gleichaltrigen. Im weiterführenden

Modern-Dance-Kurs ab neun Jahren werden

moderne Tanzelemente in fortgeschrittenen

Choreografien erlernt. Dabei geht es auch

darum, sich in der Gruppe zu koordinieren,

seine räumliche Orientierung zu schulen und

sich als teamfähig zu erweisen.

Auch für Erwachsene und ältere Vereinsmitglieder

gibt es verschiedene Turnangebote.

Fitness für alle verspricht der Zumba-Kurs.

Bei Gymnastik 50+ treffen sich vor allem

Senioren im Alter ab 50 Jahren zum gemeinsamen

Dehnen, Stärken und Entspannen.

Im Zeichen der Prävention steht auch die

Rückengymnastik, die von den Mitgliedern

gern angenommen wird.

185


TSV WALLE E.V.

Fußball-

Junioren

Kontakt:

Mario Meyer

Telefon: 0172-4152542

mario.meyer1@freenet.de

Fußball … geht immer

Die Fußballsparte des TSV Walle ist gut aufgestellt

und ermöglicht fast 70 Kindern und

Jugendlichen, in sechs Mannschaften – verteilt

auf fünf Altersklassen – gemeinsam

Fußball zu spielen.

Im Mittelpunkt aller Teams stehen der

Zusammenhalt und viel Spaß, wobei aber

auch der sportliche Ehrgeiz nicht vernachlässigt

wird. Alle Mannschaften werden jeweils

durch ein Team von Trainern und Betreuern

begleitet.

Die Sportanlage in Walle bietet sowohl

einen Rasen- und Beachplatz als auch eine

Sporthalle, so kann das gesamte Jahr über

gespielt werden.

Alle Mannschaften nehmen am offiziellen

Punktspielbetrieb sowie an Einladungsturnieren

teil.

186


TSV WALLE E.V.

Handball

Kontakt:

Kirsten Förstmann

Telefon: 0174-6197568

fachwart@tsv-walle.de

Das kleine Runde – präzise und schnell

Im TSV Walle gibt es bei den Handballsenioren

sowohl eine Damen- als auch eine

Herren mannschaft, in denen sich Spieler

zwischen 18–45 Jahren engagieren.

Im Jugendbereich der Handballsparte unterhält

der TSV Walle eine Kooperation mit

dem TSV Daverden und dem TSV Völkersen.

So können trotz weniger Nachwuchs alle

Altersstufen im weiblichen und männlichen

Jugendbereich mit Mannschaften abgedeckt

werden, ohne dass der Verein gewechselt

werden muss. Hier findet das Training in

Langwedel, Völkersen oder Walle statt.

Nur die Minis und Maxis ab 5 Jahren sowie

die gemischte E-Jugend ab 9 Jahren trainieren

unter der Federführung des TSV Walle

ausschließlich in der Sporthalle in Walle.

RENGSTORF

Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG

Verändere Deine Welt. Werde Landschaftsgärtner.

Ausbildung mit Zukunft.

Wir bieten Chancen. Bewirb dich jetzt.

Schwamm 5

27313 Dörverden-Stedebergen

Telefon 04231 2072-0

Fax 04231 2300

www.rengstorf-galabau.de

187


TSV WALLE E.V.

Badminton

Kontakt:

Sophia Wüstefeld

sophia.wuestefeld@gmx.de

Federleicht – wenn Freizeit punktet

Badminton ist ein rasantes Spiel mit einem

hohen Laufpensum, auch wenn das Spielfeld

selbst eher begrenzt ist. Wer eine hervorragende

Kondition und eine gute Reaktionsfähigkeit

hat, ist dabei klar im Vorteil.

Ziel des Spiels ist es, einen Federball so über

ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite

ihn nicht regelgemäß zurückschlagen kann.

Es wird entweder von zwei Spielern als Einzel

oder von vier Spielern als Doppel oder

Mixed gespielt.

Wer Spaß an Bewegung hat und gern Teamsport

betreibt, ist im TSV Walle genau richtig.

Hier treffen sich regelmäßig um die

zehn Badminton-Spieler ab 14 Jahren, um

gemeinsam zu trainieren. Die relativ kleine

Gruppe spielt vor allem aus Spaß am Sport,

ab und zu im Jahr kann man sich aber auch

auf freiwilligen Turnieren mit anderen messen.

Neue Spieler sind immer herzlich willkommen.

Das einzigartige Werk unserer

einzigartigen Stadt

Verdens lebendige Geschichte

auf über 300 Seiten.

Erzählt von Jürgen Siemers

24,90

188

ERHÄLTLICH IM BUCHHANDEL, VERDENER ALLER-ZEITUNG UND HAUS DER WERBUNG


Edelstahlverarbeitung

Garagentor/

Antriebe

individuelle

Zäune

Handläufe/

Geländer

Meisterbetrieb

Metall

Elektro-

Fachbetrieb

Sicht- und

Windschutz

Rollläden

Einfahrtstore/

Antriebe

Vordächer

Schweißarbeiten

Hoftore

Rollgitter

Insektenschutz

Markisen

Funk- &

Elektroinstallationen

Andreas Roll

Lindhooper Str. 63 ·

27283 Verden

Telefon 04231 632 44

Mobil 0172 4255 903

rollek@web.de

189


GOLF CLUB VERDEN E.V.

gegründet 1988

Golf Club Verden e.V.

Holtumer Straße 24

27283 Verden

Telefon: 04230-1470

golf@gc-verden.de

www.gc-verden.de

Vorstand:

Präsident

Reiner Witte

Jugendclubmeister 2019

Golf: generationsübergreifender Sport

für die ganze Familie

T. Wisswa

Vizepräsident/

Sport & Jugend

Torben Wissuwa

Geschäftsführer

Rainer Krone

Management

Katja Ingenhoven

Das vielfältige Angebot an Spielmöglichkeiten

auf der 27-Loch-Golfanlage mit ihren

unverwechselbar und individuell gestalteten

Bahnen sowie der 5-Loch-Kurzplatz bieten

neben der reizvollen Landschaft viele

faire sportliche Herausforderungen.

Auf etwa 130 Hektar Grün erstreckt sich

Walles einzigartiger Golfplatz. Viele knifflige

Wasser und Bunker machen das Golfspiel

zum spannenden und dennoch erholsamen

Freizeitsport. Der Platz ist das ganze Jahr

über geöffnet – egal ob im Frühling, Sommer,

Herbst oder Winter.

32-Löcher-Golf bietet der Golf Club Verden

e.V. seinen Gästen und Mitgliedern, wobei

die drei 9-Loch-Course wöchentlich zu einem

18-Loch und einem 9-Loch-Course gesteckt

werden. Der öffentliche 5-Loch „Pay & Play“

Course steht auch Golfanfängern ohne

Platzreife zum Spielen zur Verfügung.

Der A-Kurs (Heku-Course) ist ein klassischer

Parklandkurs, dessen großzügige Fairways

durch Wasserhindernisse und alten Baumbestand

begrenzt werden, um in mittelgroßen

Grüns zu münden.

Ihr

Steuerberater

in Verden und

neu in Bremen

190


GOLFCLUB VERDEN E.V.

Golf

G. Ingenhoven

Auf dem B-Course (Sparkassen-Course)

laden harte, breite Fairways dazu ein, den

Ball richtig fliegen zu lassen, bevor großzügige,

stark ondulierte schnelle Grüns dem

Spieler eine ernste Aufgabe auf der Jagd

nach dem Birdie stellen.

Der C-Course (Krone Filtertechnik-Course)

schließlich verlangt als waschechter Waldplatz

mit seinen langen, engen Fairways

nach präzisem Eisenspiel, bevor er in kleine

Grüns mündet.

Platzimpressionen im Sonnenuntergang

Der Golf Club Verden e.V. bietet mehrere

Spielgruppen und Mannschaften, sodass

jeder einen passenden Rahmen für seine

sportliche Betätigung finden kann.

Kontakt:

DiDaGo

Birgit Dütz

0160-8031010

HeMiGo

Florian Körte

0160-95355530

SeDoGo

Marlies Röhr

0151-53510254

Club-Mannschaft

Torben Wissuwa

0163-2353497

Senioren-Mannschaft I

Burghard Schäfer

0172-5149577

Damen-Mannschaft

über das Sekretariat

Jung-Senioren II

Jens Holbach

01525-8462402

Jugend und Jugend-

Mannschaft

Torben Wissuwa

0163-2353497

… als Unternehmer

• Finanz- und Lohnbuchhaltung

• Jahresabschluss

• Betriebliche Steuererklärungen

• Steuerliche Beratung und Gestaltung

• Betriebswirtschaftliche Beratung

… als Privatperson

• Einkommensteuererklärung

• Umsatzsteuererklärung

• Erbschaft- und Schenkungsteuererklärung

• Steuergestaltung

… als Verein oder Stiftung

• Steuererklärung für Gemeinnützigkeit

• Steuererklärung für wirtschaftliche Geschäftsbetriebe

• Satzungsgestaltung im Hinblick auf steuerliche Zwecke

• Aufstellung der Vermögensbilanz

www.bht-beratung.de

§

BHT Hoben, Töhne, Hahne & Partner mbB Steuerberatungsgesellschaft

Bremer Straße 49 | 27283 Verden Haferwende 3a | 28357 Bremen

191


GOLFCLUB VERDEN E.V.

Golf

G. Ingenhoven

Wir sehen uns auf dem Platz

Beim DiDaGo, der Dienstags-Damenrunde,

sind alle Frauen willkommen, auch Anfänger

werden gern bei ihren ersten Schritten in

Richtung Turnierspiel unterstützt.

Die HeMiGo, die Herren-Mittwochs-Golf-

Gruppe, hat einen umfangreichen Jahresspielplan

auf der eigene Anlage, ist aber auch

gern auf Reisen. Jeweils im Frühjahr findet

außerdem eine Wochenendreise statt.

Die faszinierende Sportart Golf endet nicht

mit dem Erreichen des „Pensionsalters“, für

viele beginnt sie dann erst so richtig, da

jetzt mehr freie Zeit zur Verfügung steht.

Bei der SeDoGo, der Senioren-Donnerstags-Golf-Gruppe,

wird weniger das Handicap

verbessert, vielmehr stehen die gemeinschaftliche

Freude am Golf und der Erhalt

körperlicher Leistungsfähigkeit im Fokus.

Die Club-Mannschaft mit den besten Golfern

des Vereins nimmt regelmäßig an regionalen

und überregionalen Turnieren teil.

Die Senioren-Mannschaft I des GC Verden

spielt in der Herren-Liga Niedersachsen-Bremen,

die von dem GVNB veranstaltet wird

und freut sich stets über weitere Mitglieder,

Gemeinsam mehr

erleben.

In unseren regionalen Sportvereinen trifft man

immer nette Leute, teilt gemeinsame Interessen

und setzt sich füreinander ein. Wenn Sie einmal

fachlichen Rat brauchen, sind wir gern für Sie da.

Thomas Panning & Ralf Böse

Generalvertretung der Allianz

Ostertorstr. 9

27283 Verden Aller

www.allianz-panning.de

www.allianz-boese.de

Tel. 0 42 31.27 23

Fax 0 42 31.8 17 25

192


GOLFCLUB VERDEN E.V.

Golf

Kontakt:

DiDaGo

Birgit Dütz

0160-8031010

HeMiGo

Florian Körte

0160-95355530

G. Ingenhoven

SeDoGo

Marlies Röhr

0151-53510254

Club-Mannschaft

Torben Wissuwa

0163-2353497

die ihr 50. Lebensjahr erreicht und ein Handicap

von mindestens -28,0 haben.

Die 1. Damen-Mannschaft spielt in der DGL

LGV-Gruppenliga Damen.

Die 2018 zusammengestellte Mannschaft

Jung-Senioren II der Herren hat gleich im

ersten Jahr den 2. Platz der Liga geschafft.

Ein toller Erfolg für den Golf Club Verden und

seine Mitglieder.

In der Jugend-Mannschaft des Golf Club Verden

spielen die spielstärksten Nachwuchsspieler

des Clubs auf verschiedenen Turnieren

in der Region.

Alle Kinder und Jugendlichen sind herzlich

zum Jugendtraining eingeladen. Die Ausrüstung

wird beim kostenlosen Probetraining

zur Verfügung gestellt.

Senioren-Mannschaft I

Burghard Schäfer

0172-5149577

Damen-Mannschaft

über das Sekretariat

Jung-Senioren II

Jens Holbach

01525-8462402

Jugend und Jugend-

Mannschaft

Torben Wissuwa

0163-2353497

www.afabremen.de | www.afaedewecht.de | www.afaverden.de

Du v

al

AfA – VIEL MEHR ALS PERSONALVERMITTLUNG.

KOMPETENT. INDIVIDUELL. FAIR.

BEWIRB

DICH

JETZT

Mehr

Infos:

Jetzt auch per WhatsApp erreichbar

0151 70407020

193


SCHÜTZENVEREIN WALLE E.V.

gegründet 1885

Schützenverein Walle e.V.

Im Saal 19

27283 Verden

S.Ludwig@slaw.de

www.schuetzenverein-walle.de

Vorstand:

1. Vorsitzender

Volker Delventhal

Telefon: 04230-1444

2. Vorsitzende

Manuela Scharnhusen

3. Vorsitzender

Nils Knackstedt

Tradition, die lebendig bleibt

Viele Waller Familien sind dem Schützenverein

Walle e.V. bereits seit Generationen verbunden,

schließlich wurde die Gilde bereits

1885 gegründet. Eine Tradition, die in Walle

lebendig erhalten wird. Innerhalb des Vereins

gibt es sowohl eine Jugendabteilung als

auch eine Damenabteilung mit qualifizierter

und engagierter Leitung, die zahlreiche Aktivitäten

bieten.

Im Vordergrund steht der Schießsport, der

mit Kleinkaliberwaffen und mit Luftdruckwaffen

ausgeübt wird. In der vereinseigenen

Halle steht für das Kleinkaliberschießen eine

elektronische Scheibenanlage zur Verfügung,

zudem sind für das Schießen mit Luftdruckwaffen

zahlreiche Anlagen vorhanden.

Für die „Kleinsten“ hält der Verein ein Lichtpunktgewehr

vor. Regelmäßig werden viele

schießsportliche Wettbewerbe angeboten:

Der Schützenverein 1953

Vereinsmeisterschießen, Preis- und Pokalschießen,

Vogelschießen (natürlich ein Holzvogel!),

Schießen um Schnüre, Eicheln und

Leistungsnadeln.

Wer möchte, kann sich zudem in einem

Mannschaftswettbewerb mit Sportschützen

aus anderen Vereinen messen. Nach

Abschluss dieser Rundenwettkämpfe erhalten

die siegreiche Mannschaft sowie der

beste Einzelschütze eine Auszeichnung und

Ehrung. Ganz wichtig: Bei allen Wettbewerben

und Übungseinheiten steht ausschließlich

der schießsportliche Gedanke im Vordergrund.

Höhepunkt im Vereinsleben ist das jährlich

wiederkehrende traditionelle Schützenfest,

bei dem ein Königsschießen in den Wettbewerbsklassen

Damen, Schützen, Jugend und

Kinder stattfindet. Wer dabei in der jeweili-

194


SCHÜTZENVEREIN WALLE E.V.

Sportschießen

Kontakt:

Volker Delventhal

volker.delventhal@web.de

Alle Königinnen und Könige 2018

Hier zählt die Dorfgemeinschaft

gen Wettbewerbsklasse das beste Schießergebnis

abliefert, wird innerhalb des Vereins

zum König proklamiert und darf diese Würde

für ein Jahr genießen. Die Könige erhalten

jeweils eine auf Holz gemalte Königsscheibe.

Mit einem traditionellen Schützenausmarsch

werden die Majestäten in den Wettbewerbsklassen

Damen, Schützen und Jugend zu sich

nach Hause begleitet. Dort wird dann die

Königsscheibe an das jeweilige „Königshaus“

angenagelt – die Königsscheibe, ein deutlich

sichtbares Zeichen der Königswürde.

Neben dem Schießsport bleibt auch Zeit für

Dorfgemeinschaft und soziale Kontakte. Der

Schützenverein Walle beteiligt sich an den

dörflichen Veranstaltungen wie dem Erntebzw.

Dorfgemeinschaftsfest und fördert

auch selbst die Gemeinschaft untereinander.

Dafür werden vom Verein unter anderem

Kartenturniere oder das Pokalschießen der

Waller Vereine veranstaltet. Außerdem können

in der vereinseigenen Halle auch einfach

nur gemütliche und gesellige Stunden verbracht

werden.

195



10

JAHRE

TEAMWORK

Seit dem Jahr 2010 ist die Firmengruppe Matthäi ein starker Partner des

FC Verden 04. Mit Vertrauen, Unterstützung und echtem Teamwork werden

wir auch in Zukunft wichtige Titel, Siege und Erfolge feiern.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert !

Leider ist etwas schief gelaufen !