SOso! AUGUST 2020

SOsoVeranstaltungskalender

Mit dem SOso! sind Sie Monat für Monat mit allen Terminhighlights bestens versorgt:
chronologisch und übersichtlich halten Sie mit unserem Magazin Ihre Freizeitplanung in der Hand.
Stadtfeste, Parties, Konzerte, Workshops, Kabarett, Ausstellungen, Messen und Märkte – kurzum: wir bieten einen umfassenden Überblick der Kulturlandschaft in unserer Region.

Ob beim Laden um die Ecke, in der Kneipe, im Theater – Sie finden das SOso! im handlichen DIN A5 Format überall dort, wo was los ist.
Schnelle Updates gibt es auf unserer Online-Präsenz und natürlich die aktuelle Ausgabe zum Nachlesen!

August 2020

Heft.-Nr. 233

kostenlos

Magazin für Kultur, Freizeit und Lebensart

im Kreis Soest und nördlichen Sauerland

Fr. 31.07. + Sa. 01.08.+ So. 02.08. I 20:00

Kunstsommer Arnsberg:

Perpetual Archive

Tanzper formance

KulturSchmiede Arnsberg

www.schmalers.de

GRILL UND TAPAS, CATERING,

KEGELN AUF SCHMALER’S

BAHNEN UND GENIESSEN IN

SCHMALER’S GARTEN

Grafenstraße 27, 59457 Werl 02922 9096044

gastro@schmalers.de www.schmalers.de

Auch online einsehbar und als E-Paper downloadbar unter www.soso-online.de

Fr. 28.08.

Bad Sassendorf trifft:

Alexander von Schönburg

Lesung Kulturscheune Hof Haulle Bad Sassendorf

Do. 03.09.

Bernd Stelter – Hurra, ab Montag ist

wieder Wochenende!

Comedy Stadthalle Soest


DAS VOLLE

KULTUR

PROGRAMM

Sie möchten für den Fall einer

Berufsunfähigkeit vorsorgen.

Fest steht: Der gesetzliche Schutz für den Fall der Berufsunfähigkeit reicht meist nicht aus. Private Vorsorge ist

daher unverzichtbar. AXA bietet individuelle Lösungen für Ihre Berufsunfähigkeitsvorsorge – zugeschnitten auf Ihre

Lebenssituation und zu erstklassigen Bedingungen.

Sorgen Sie jetzt für Ihre finanzielle Absicherung!

Wir beraten Sie gerne.

VPT |

Tobi Katze VollPlaybackTheater Tom Klose

Bülent Ceylan

Mistcapala Götz Alsmann

29.08.2020 | Dschungelbuch | das Musical

03.09.2020 | Bernd Stelter

„Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“

04.09.2020 | Herbert Knebels Affentheater

05.09.2020 | Springmaus | Total kollegial

21.10.2020 | Max Raabe | solo

11.09.2020 | Mistcapala | Herrengesang

29.10.2020 | Fritz Eckenga | Am Ende der Ahnenstange

13.09.2020 | Spätsommertrödel

11.11.2020 | Swedish Legend | Absolut ABBA Tribute

16.09.2020 | Justus Frantz spielt Johannes Brahms

14.11.2020 | basta

im Blauen Saal

17.09.2020 | Tobi Katze |

15.11.2020 | FiveTimes | Jazz- und Popchor im Blauen Saal

Morgen ist leider auch noch ein Tag…

24.09.2020 | Tom Klose |

15.11.2020 | Frieda Braun

Schlachthof_akustisch

26.09.2020 | Bülent Ceylan | Luschtobjekt

19.11.2020 | Guru Guru | 80 Jahre Elektrolurch

27.09.2020 | Götz Alsmann | L.I.E.B.E.

20.11.2020 | Rena Schwarz | Lass uns Freunde bleiben

01.10.2020 | Sebastian 23 | Cogito, ergo dumm

20.11.2020 | VÖLKERBALL

03.10.2020 | VPT | VollPlaybackTheater

21.11.2020 | ROX! | Roxette-Tribute

08.10.2020 | Trio farfarello | 40 Jahre Trio farfarello

22.11.2020 | John Lees‘ Barclay James Harvest

09.10.2020 | Jürgen B. Hausmann

26.11.2020 | Salut Salon

!

Aufgrund der derzeitigen Situation in Verbindung mit der COVID-19-Pandemie informieren

Sie sich bitte auf unseren Internetseiten über den aktuellen Stand der Veranstaltungen.

Wirtschaft & Marketing Soest GmbH

STADTHALLE

SOEST

Tickethotline:

0 29 21 / 103 6305

UNSER TIPP BIS 16. AUGUST 2020

IMMER DONNERSTAGS – SONNTAGS

18 – 22 UHR | OSTHOFENTOR, SOEST

Tickethotline:

0 29 21 / 3 11 01

INFOS + TICKETS UNTER:

WWW.SOESTERKULTURGRAEFTE.DE

14.10.2020 | Willkommen bei den Hartmanns

15.10.2020 | Ingo Oschmann

Schönen Gruß, ich komm zu Fuß

17.10.2020 | TKKG | Freundschaft in Gefahr

Wirtschaft & Marketing Wirtschaft Soest GmbH&

Marketing

VERANSTALTUNGSBÜRO

Soest GmbH

Infoline:

0 29 21 / 103 6110

www.Stadthalle-Soest.de www.Schlachthof-Soest.de www.wms-soest.de

SOso-Auslagestellen:

Das SOso Magazin für

Kultur, Freizeit und

Lebensart liegt in folgenden

Orten in vielen

Auslagestellen kostenfrei

zur Mitnahme aus:

2020

August

Titelfoto: Mischa Leinkauf

Ulrichertor 4 • 59494 Soest • Tel.: 02921 3190260

www.soso-online.de • info@soso-online.de

Redaktion: Monika Gerke, Olaf Grossmann

Terminredaktion: Alva Becke

Medienberatung: Tim Püttmann

Grafikdesign, Layout und Satz: Sebastian Runge

Projekmanagement, Konzeption und Herausgeber

(V.i.S.d.P.): Olaf Grossmann

Druck: B&B Druck Hamm

Belichtung: Plattenbau Kretschmer

Kreis Soest –

Soest, Lippstadt, Erwitte, Geseke,

Anröchte, Bad Sassendorf, Warstein

mit Belecke, Rüthen, Mülheim,

Sichtigvor, Allagen, Gemeinde

Möhnesee, Ense, Wickede (Ruhr),

Werl, Welver und Lippetal

Die durch uns gestalteten Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung

bedarf in jedem Einzelfall der Genehmigung.

Seite 3

AXA Regionalvertretung

Oliver Pöpsel

Lippborger Str. 10a

59510 Lippetal

Tel.: 02923 8607

Fax: 02923 8653

www.axa-betreuer.de/oliver_poepsel

1489669254210_highResRip_azh1_buvorsorgeaxa_70_0_2_13_21.indd 1 16.03.2017 17:45:05

Nördliches Sauerland –

Arnsberg, Neheim, Hüsten,

Sundern, Freienohl, Meschede,

Bestwig, Brilon, Olsberg,

Neuenrade, Balve, Menden und

Fröndenberg

>>VERLOSUNG

August

2 Gutscheintüten im Wert von

jeweils 25 Euro von Stöcker Stauden

in Erwitte-Seringhausen. Einfach

eine hübsche Postkarte aussuchen

und mit Stichwort »Stöcker« an die

Verlags adresse senden! Bitte geben Sie

zur Sicherheit auch eine Emailadresse

und Telefonnummer an. Persönliche Daten

werden ausschließlich im Rahmen

der gegenständlichen Verlosung verwendet

und nicht gespeichert. Lediglich

die Postkarten werden archiviert.

Einsendeschluß: 17.08.2020



2Jahre

Regelmäßige Führungen

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld auf den

Websites der Veranstalter, ob die Führungen

in Zeiten von Corona tatsächlich stattfinden.

Altstadtführung SOEST

jeden Samstag 14:30, Treffpunkt: Tourist

Information (Teichsmühle) www.wms-soest.de

Salzspuren BAD SASSENDORF

jeden Samstag 11:00, Treffpunkt:

Westfälische Salzwelten Bad Sassendorf

www.westfaelische-salzwelten.de

Historische Stadtführung

LIPPSTADT

alle zwei Wochen samstags ab 14:30

Treffpunkt: Rathaus Lippstadt www.lippstadt.de/

kultur-tourismus/tourismus/stadtfuehrungen/

Ausstellungen

Bis So. 06.09.

Werke von Carola Ernst – »Die große

Straße« Wilhelm-Morgner-Haus Soest

Bis So. 27.09.

Heike Negenborn – »Terra cognita«

Wilhelm-Morgner-Haus Soest

Bis So. 01.11.

Große LEGO® Fan Ausstellung

»Eine Welt aus bunten Steinen 2.0«

In der Elektrozentrale des Maxiparks

Bis So. 18.10.

Go East! Heimat anders denken –

Kulturgut Haus Nottbeck Oelde Stromberg

Bis So. 29.11.

Neue Ausstellung Neon Delight

Zentrum für Internationale

Lichtkunst Unna

Das Liebes Leben Museum in Soest

hat geöffnet: mittwochs und freitags von

15:00–18:00

Energieeffizienzberatung und

Energiemanagementsysteme

für Gebäudeeigentümer &

Unternehmen

www.effizienzplus.de

Bis So. 27.09.

HEIKE NEGENBORN –

»TERRA COGNITA«

Museum Wilhelm Morgner Soest

Heike Negenborn bei der

Übergabe des Wilhelm-

Morgner-Preises 2016

Bis zum 27. 09. zeigt das Museum Wilhelm Morgner die Ausstellung

»Terra cognita« mit Werken der zeitgenössischen Landschaftsmalerin

Heike Negenborn, Preisträgerin

des Wilhelm-Morgner-Preises

2016.

Die Künstlerin widmet sich

dem Spannungsfeld zwischen

Natur- und Kulturlandschaft,

dem umgebenden Lebensraum,

der Terra cognita. Die

Bedeutung der Konstruktion

in der Kunst thematisiert sie

mit den analogen Mitteln der

Zeichnung, Druckgrafik und

Malerei. Sie macht sich die

Errungenschaften der alten

Meister und der Renaissance

zu Nutze und interpretiert

sie zeitgenössisch. Gleichzeitig

verhält sie sich höchst

rational und planvoll bei der

Erfassung und Vermessung

der Landschaft und lässt den

Betrachter teilhaben an dem

Spannungsfeld zwischen

Naturwiedergabe und Inszenierung.

Am Donnerstag, 20. August,

18:00, findet im Museum ein

Diskussionsabend zum Thema

»Landschaft und Pixel« statt.

Ein Video der Ausstellungseröffnung

ist bei YouTube abrufbar:

youtu.be/l2t6I2X7-dA.

Foto: Dirk Bogdanski

Die Ausstellung »Go East – Heimat anders denken« im Kulturgut

Haus Nottbeck in Oelde Stromberg stellt noch bis zum 18. Oktober

fünf westfälische Schriftsteller vor, die

eine Zeitlang in Osteuropa gelebt

haben und diese Länder in den

Mittelpunkt ihres Schaffens rückten:

Sabrina Janesch, Ralf Thenior, Marc

Degens, Martin Becker und der in

Foto: Philipp Wachowitz

Foto: Philipp Wachowitz

Soest geborene Marius Hulpe.

In ihren Texten schildern sie, wie

sich die Aufenthalte auf ihre Weltsicht

und auf ihre künstlerische

Arbeit auswirkten. Allen Beteiligten

begegneten auf ihren Reisen eine

ursprüngliche Erzählfreude und

Erzähllust, wie sie hierzulande oft

verloren zu gehen droht. Sie empfanden

die Begegnungen mit fremder Kultur als Herausforderung und

Bereicherung, als wesentliche Erweiterung ihres Lebenshorizonts. Im

Zentrum von »Go East!« stehen die Fragen: Wie können wir andere

politische und mentale

Gegebenheiten einordnen?

Was hat der Osten,

was der Westen nicht hat?

Wie kann man Ressentiments

abbauen und die

Kultur des jeweils anderen

bereichern? Heimat

Bis So. 18.10.

»GO EAST! HEIMAT

ANDERS DENKEN« –

WESTFÄLISCHE AUTO-

RINNEN UNTERWEGS

Kulturgut Haus Nottbeck

in Oelde Stromberg

Foto: Philipp Wachowitz

anders denken – mit dem Blick von außen nach innen, mit Neugierde

und Entdeckerlust. Das Projekt lässt Literatur in einen Dialog

eintreten mit Film, Fotografie, Bildender Kunst und Klangkunst. Ein im

Begleitprogramm vorgesehenes Literatur- und Musikfestival wird auf

das Frühjahr 2021 verschoben.

Weitere Informationen unter www.kulturgut-nottbeck.de

Seite 4 Seite 5

Mein Joker.

Meine Vorteile.

www.sjoker.de

Geld sparen mit dem

Girokonto JokerPlus

ist einfach.

20

2Joker0

Sparkasse

SoestWerl



Kino

Die große

www.maxipark.de

www.maxipark.de

LEGO ® Fan Die Ausstellung:

große

www.maxipark.de

„Eine LEGO Welt ® aus Fan bunten Ausstellung:

Steinen 2.0“

„Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

DIE KINOS HABEN

WIEDER AUF!

Inzwischen sind alle Kinos in der Region wieder geöffnet.

Noch gibt es so manche Unwägbarkeiten. So sagt Marina

Herberg vom Cineplex Lippstadt zum Beispiel: »Da die

Starttermine für die Kinofilme seitens der Verleiher weiterhin

aufgrund der aktuellen Situation hin und her verschoben

werden müssen, können keine absolut verbindliche Aussagen

zum Programm im August gemacht werden. Auch die

Sonderveranstaltungen in den Kinos werden im Moment

nur kurzfristig von uns geplant .«

Tagesaktuelle Informationen findet man auf den Websites

der Kinos.

Di. 11.08. I 19:30

PARASITE

Spielfilm 2019

Kulturscheune Hof Haulle

Bad Sassendorf

Im Kino in der Kulturscheune

wird die oskarprämierte

südkoreanische Mischung

aus Drama und Satire »Parasite«

von Regisseur Bong

Joon-ho gezeigt. Kartenreservierung:

02921 9433425

REGIONALE KINOS AKTUELL:

Schlachthofkino Soest

www.schlachthofkino.de

Universum Kino Soest

www.universum-soest.com

Apollo & Central Kino Neheim

www.kino-neheim.de

Residenz Kino Center Arnsberg

www.cineplex.de/arnsberg

Cineplex Lippstadt

www.cineplex.de/lippstadt

Cinema – Studio Kinocenter

ebenfalls über www.cineplex.de/lippstadt

Kinorama Unna

www.kino-unna.de

Foto: Alfred Derks auf Pixabay

Cinemaxx Hamm

www.cinemaxx.de/kinoprogramm/hamm

Unterstützen Sie die Filmkultur und besuchen

Sie weiter die lokalen und regionalen Kinos!

LEGO,

LEGO,

LEGO, das

das

das LEGO

LEGO

LEGO Logo

Logo

Logo und

und

und die

die

Minifigur die

Minifigur

Minifigur sind

sind

sind Marken

Marken

Marken der

der

der LEGO

LEGO

LEGO Gruppe

Gruppe

Gruppe © The ©

The

The LEGO

LEGO

LEGO Group.

Group.

Group.

LEGO, das LEGO Logo und die Minifigur sind Marken der LEGO Gruppe © The LEGO Group.

21.3.-1.11.20 ab 16.5.20

21.3.-1.11.20

Maximilianpark Hamm

Elektrozentrale täglich 10-18 Uhr Sondereintritt 2,50 Euro pro Person

Elektrozentrale ∙ ∙ täglich 10-18 Uhr ∙ Sondereintritt 2,50 Euro pro pro Person

Person

Ein Ausstellung von:

Mit freundlicher Unterstützung:

Ein Ausstellung Ein Ausstellung von: von:

Ein Ausstellung von:

Mit

Mit

freundlicher

freundlicher Mit freundlicher

Unterstützung:

Unterstützung:

Seite 6



Natur / Umwelt / Nachhaltigkeit

Foto: Klaus Bunte

ABU: WILDE WEIDEN UND

UNKENRUFE

Auf halber Strecke zwischen

Möhnesee und Soest liegt auf dem

Kleiberg eine Weidelandschaft, wie

sie selten geworden ist. Eine Insel

inmitten von Feldern, die die intensive

agrarwirtschaftliche Nutzung

des Haarstrangs dokumentieren. Bis 2004 wurde das rund

230 Hektar große Naturschutzgebiet als Truppenübungsplatz

Büecke noch militärisch genutzt. Trotz Panzerfahrten

und Schießbetrieb blieb

der Kleiberg wegen der

fehlenden Landwirtschaft

naturnah. Manches Leben

wurde durch den Einsatz

der Panzer sogar erst

ermöglicht. Heute weiden in der artenreichen Landschaft

halbwilde Rinder und Pferde, und das Gebiet ist Lebensraum

für seltene Tier- und Pflanzenarten, wie Feldlerche,

Neuntöter und Gelbbauchunke.

Die Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz

im Kreis Soest (Abu) lädt dort zu einem Rundgang ein.

Treffpunkt am Sonntag, 09. 08. , ist um 10:00 am Körbecker

Weg in Hiddingsen, vor der Schranke unterhalb der

Gaststätte »Zur Steinkiste«. Anmeldung bis zum 06. 08.

an c.haerting@abu-naturschutz.de.

NEUES TALSPERREN-MODELL IM LIZ

Ab sofort ist im Landschaftsinformationszentrum (Liz) ein Modell der

Möhnetalsperre zu sehen, das im vergangenen Jahr von zwei Schülern

des Conrad-von-Soest Gymnasiums im Rahmen einer Biologie-Facharbeit,

betreut von Lehrer Ulrich Dellbrügger, erstellt wurde.

Oliver Wendt (links) und Finn Kortenbusch zeigen mit ihrem Modell

zum Thema »Niedrigwasser 2018 am Möhnesee: Fluch oder Segen«

anschaulich, was passiert, wenn die Wassermenge in der Talsperre zum

Beispiel durch längere Trockenheit abnimmt. Das Profil der Talsperre ist

aufgrund der Anschaulichkeit in den Maßstäben angeglichen. So wurde

für die Tiefe ein Maßstab von 1 zu 200 gewählt. An dem Modell können

verschiedene Wasserstände innerhalb kurzer Zeit simuliert werden.

Die interaktive Erlebnisausstellung hat zu den gewohnten Öffnungszeiten

geöffnet: dienstags bis freitags von 10:00 bis 17:00, sams- und

feiertags von 14:00 bis 18:00 sowie sonntags in den Ferien von 11:00 bis

18:00 unter den geltenden Corona-Hygieneschutzmaßnahmen.

Tipp von EffizienzPlus

Foto: ri auf Pixabay

RECHTZEITIG VOR DEN

KALTEN MONATEN AN DIE

HEIZUNG DENKEN!

Seit Jahresbeginn hat die KfW hat ihre

Förderprogramme an die aktuellen Klimaziele

der Bundesregierung angepasst.

Es hat sich vor allem die Förderung im

Bereich Heizung geändert. Ölheizungen

werden nicht mehr gefördert, auch bei

der Sanierung zum Effizienzhaus. Die

Heizungsförderung ist nun vor allem beim

BAFA beheimatet und vereinfacht. Bei

detaillierten Fragen kann man sich auch an

mail@effizienzplus.de wenden.

WILDWALD LÄDT

ZUM DIESJÄHRIGEN

WALDFEST FÜR DIE

GANZE FAMILIE

Zum Ferienende lädt das Team

des Wildwalds

Vosswinkel und

der Waldakademie

zum großen

Familientag

ein.

Ausgestattet

mit einem Laufzettel

können

Eltern und Kinder ab fünf Jahre an

verschiedenen Stationen im Wald

forschen, spielen, tümpeln, basteln

oder sich sportlichen Herausforderungen

stellen. Zum Abschluss

findet am späten Nachmittag eine

Verlosung unter allen Anwesenden

mit tollen Preisen statt. Die Gewinner

werden aus allen abgegebenen

Laufzetteln ermittelt.

Das Waldfest steigt am Sonntag,

09. 08. , von 10:30 bis 16:30.

Kinder und

Erwachsene

zahlen 9 Euro

pro Laufzettel,

gültig für bis zu

zwei Erwachsene

und

eigene Kinder.

Der Eintritt in

den Wildwald ist nicht enthalten.

Wenn vorhanden, bitte einen

eigenen Bollerwagen mitbringen.

ALLES ERLEDIGT IM

HANDUMDREHEN.

Einfach, schnell

und präzise.

www.nordwest-promat.com

Boleweg 8 • 59494 Soest • Tel.: 0 29 21 - 689-0 • www.heunert.de

unstsommer kommt!

Kleiner aber fein(er) in Arnsberg.

Seite 8

Seite 9



Kulinarisches

DER RATSKELLER MIT SOMMERÖFFNUNGSZEITEN

Der Ratskeller hat besondere Öffnungszeiten im Sommer festgelegt. Von

Dienstag bis Freitag hat das Restaurant in der historischen Altstadt von

Arnsberg mit Blick auf den Glockenturm von 16:00 bis 23:00 (Küche von

16:00 bis 21:00), Samstag 12:00 bis 23:00 (Küche von 12:00 bis 21:00) und

Sonn- und Feiertag 12:00 bis 21:00 (Küche von 12:00 und 20:00) geöffnet.

Infos zu den Speisen und Reservierungen: www.ratskeller-arnsberg.de

DER WIENER HOF MIT PFIFFERLING-SPECIAL

Nicht nur mit der großzügigen und stilvollen Außenterrasse mit Blick in

den Kurpark kann der Wiener Hof in Werl punkten. Auch »indoor«

läuft das Geschäft im Augenblick nach dem Lockdown wieder zufriedenstellend.

Das liegt natürlich nicht zuletzt an der Qualität der Speisen. Als

besonderes Special gibt es im Augenblick eine Sonderkarte rund um das

saisonale Thema »Pfifferlinge«. www.derwienerhof.de

PORTUGAL IN DER STEINKISTE

Urlaub zuhause – Urlaub im Grünen. Das Waldrestaurant Zur Steinkiste

in Soest-Hiddingsen bietet zumindest kulinarisch und durch das besondere

Ambiente mitten in der Natur die Möglichkeit, nach Südeuropa »zu verreisen«.

Ging es letzten Monat nach Spanien, führt der Trip im August nun nach

Portugal mit all seinen Köstlichkeiten. www.steinkiste-soest.de

EISMANUFAKTUR

MIT MALWETT-

BEWERB

Ein besonderes Special läuft

im Augenblick noch von

Seiten der Eismanufaktur für

Kindergarten- und Grundschulkinder

– ein großer

Malwettbewerb. Im Laufe

des Julis haben die Initiatoren

bereits viele Dutzend

Werke zum Thema »Eis«

erreicht. Dabei wurde mit

Tusche, mit Blei-, Bunt- und

Filzstiften gemalt, geklebt

und gebastelt! Als Dankeschön für die Mühe bekommt jedes Kind eine

Kugel Eis mit so vielen Toppings geschenkt, wie in den Becher passen.

Das Kind mit dem interessantesten aller Bilder eines jeden Jahrgangs

darf mit der Familie (Mutter, Vater, Geschwister) Bobe’s Alpaca-Ranch

in Hamm besuchen. Und Eis für alle darf natürlich auch nicht fehlen!

Außerdem wird die gesamte Kindergartengruppe oder Schulklasse

des Gewinnerkinds »aller Klassen« mit Eis beschenkt und nach

Absprache kommt das Team mit seiner Partyeistheke vorbei.

Teilgenommen werden kann noch bis Dienstag, 11. 08.

www.eismanufaktur-soest.de (zum Malwettbewerb unter »Aktuelles«)

Urlaub

im Grünen!

Aktuelles im August:

PORTUGAL

Genuss von der

Sonnenküste

Mit exquisitem

Partyservice

OLD WILLI BLEIBT ORT

FÜR GESELLIGKEIT

Ein bisschen Schützenfest-Stimmung

trotz Corona-bedingter

Ausfälle ver -strömte das Old

Will in Bad Sassendorf im Juli.

Die Kneipe hielt und hält so

die Fahne der Geselligkeit trotz

Einschränkungen hoch. Die leckeren

Biere, die zu diesem Anlass

ausgeschenkt wurden, sind natürlich

auch in der kommenden Zeit

weiter erhältlich. www.oldwilli.de

AUS DER REGION

Im Hammer MaxiPark läuft

weiter noch bis weit in den Herbst

die beliebte Lego Fan Ausstellung.

Sie bietet in einer Zeit, in der die

Möglichkeit, mit der ganzen Familie

Ausflüge zu machen, stark eingeschränkt

ist, die Option, gemeinsam

Spaß für Groß und Klein zu erleben.

www.maximilianpark.de

Bei Stöcker Stauden in Erwitte-Seringhausen

zeigt man sich kundenfreundlich! Die aktuelle

Mehrwertsteuersenkung wird automatisch

in vollem Umfang und für das gesamte

Sortiment an die Käufer weitergegeben.

Außerdem war Inhaberin Beate Stöcker so

freundlich, dem SOso zwei Gutscheintüten im

Wert von jeweils 25 Euro für die Verlosung zur

Verfügung zu stellen. www.stoecker-stauden.de

DAS SCHMALER´S MIT LECKEREM VOM GRILL

UND TAPAS – UND MIT CATERING-SERVICE

Foto: Oliver Beckmann

Das neue Restaurant

in der Werler Stadthalle,

das Schmaler´s,

überzeugt nicht nur

mit seinem Angebot

vor Ort. Auch der

Catering-Service ist

ein Standbein, das

aufgrund seiner Qualität

gerne angenommen

wird. Seit Ende

Juli und bis Dienstag,

04. 08. , hat die Location

kurze Betriebsferien

eingelegt. Danach können die Gäste wieder all die Köstlichkeiten

von der Speisekarte mit den Schwerpunkten Tapas und leckerem vom

Grill genießen. www.schmalers.de

Genießen Sie unsere

leckere Küche in

unserer gemütlichen

Außengastronomie

am historischen Alten

Markt von Arnsberg.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ratskeller Marina Benfer

Alter Markt 36, 59821 Arnsberg

Tel. 02931–3672

info@ratskeller-arnsberg.de

www.ratskeller-arnsberg.de

Seite 10

Seite 11



Veranstaltungstipps

Samstag, 01.08.

Samstag, 08.08.

Sonntag, 09.08.

Wohlfühlen auf unserer

Außenterasse mit Blick in

den Kurpark

Nutzen Sie unseren

exklusiven und

exquisiten

Lieferservice

DER WIENER HOF

Hammer Straße 1, 59457 Werl

Telefon: 0 29 22 - 26 33

www.derwienerhof.de

So. 09.08. I 15:30

UNGARN LÄSST

GRÜSSEN

Konzert

Kurpark Bad Sassendorf

Geplant waren die regelmäßigen

Konzerte des Trio Jassiko, quasi

die Hausband Bad Sassendorfs,

vor dem neuen Gradierwerk

ohnehin. Als Openair-Veranstaltungen

gehören sie nun zu den

wenigen Punkten im Jahreskalender,

die weniger von einer Absage

bedroht waren als alle Termine im

Tagungs- und Kongresszentrum

oder in der Kulturscheune auf

Hof Haulle.

Im August laden die drei Ungaren

ihr Publikum ein zu einer musikalischen

Reise durch ihre Heimat.

Kálmán Oláh (Konzertmeister

und Violinen-Solist), Roland Danyi

(Klarinette und Saxofon) und Attila

Székely (Klavier) sind allesamt

Könner ihres Fachs und absolute

Profis, hat ihnen bereits mehrfach

Dortmunder Opernsänger

Johannes Groß attestiert

Der Eintritt ist frei, eine Reservierung

ist nicht möglich. Nach

erfolgter Registrierung am

Einlass bekommt jeder Gast

einen Platz zugewiesen. Mit

Getränken können sich die

Besucher vor dem Konzert am

Hof Hueck versorgen.

15:30 Schlager-Express

Konzert Tagungs- und Kongresszentrum

Bad Sassendorf

18:00 Soester Kultur Gräfte:

SuperQueen Konzert

Osthofentor Soest

19:30 Freddy Pieper on Chairs

Konzert Hoppegarden Hamm

20:00 Kunstsommer Arnsberg:

Perpetual Archive Tanzperformance

KulturSchmiede Arnsberg

Sonntag, 02.08.

15:30 Wunschkonzert

Konzert Tagungs- und Kongresszentrum

Bad Sassendorf

18:00 Soester Kultur Gräfte:

Blues Unlimited Konzert

Osthofentor Soest

19:00 Maxi Gstettenbauer:

»Lieber Maxi als normal!«

Comedy Herr Nilsson Arnsberg

20:00 Kunstsommer Arnsberg:

Perpetual Archive Tanzperformance

KulturSchmiede Arnsberg

Montag, 03.08.

20:00 Kunstsommer Arnsberg:

Klassik Live Konzert

Sauerland-Theater Arnsberg

Dienstag, 04.08.

19:00 Kunstsommer Arnsberg:

duo imPuls »MinimalBACH«

Konzert Sauerland-Theater Arnsberg

19:30 Portrait einer jungen

Frau in Flammen Kino

Kulturscheune Hof Haulle Bad Sassendorf

Donnerstag, 06.08.

20:00 Kunstsommer Arnsberg:

JazzweltenKonzert

Sauerland-Theater Arnsberg

14:00 + 16:00 + 18:00 + 20:00

Kunstsommer Arnsberg:

Kurzfilme aus dem Theaterprojekt

»La Loba tanzt«

Kino KulturSchmiede Arnsberg

15:30 An der schönen

blauen Donau Konzert

Kurpark Bad Sassendorf

18:00 Soester Kultur Gräfte:

three.pages Konzert

Osthofentor Soest

19:30 Kunstsommer Arnsberg:

Vargas Blues Band feat. John

Byron Jagger Konzert

Sauerland-Theater Arnsberg

19:30 Die schönsten

Melodien der Welt Konzert

Kulturscheune Hof Haulle Bad Sassendorf

19:30 Michael van Merwyk´s –

The Snooks Konzert

Hoppegarden Hamm

11:00 Kunstsommer Arnsberg:

SOUNDpictures Ausstellung

Sauerland-Theater Arnsberg

14:00 + 16:00 + 18:00 + 20:00

Kunstsommer Arnsberg:

Kurzfilme aus dem Theaterprojekt

»La Loba tanzt«

Kino KulturSchmiede Arnsberg

15:30 Ungarn lässt grüßen

Konzert Kurpark Bad Sassendorf

18:00 Soester Kultur Gräfte:

JAM Connection Konzert

Osthofentor Soest

Dienstag, 11.08.

Sa. 08.08.20 • 19.30 Uhr

K. DEBSKI & D. PIETRZYKOWSKI

Operettenarien, neapolitanische Lieder, sowie

Musical- & Filmmelodien

Mi. 12.08.20 • 18.00 Uhr

CLAUDIA HIRSCHFELD &

JOHANNES GROSS

Musik für Leib und Seele II

Sa. 15.08.20 • 19.30 Uhr

HOLGER MANTEY Virtuose Kompositionen

von Mozart bis Gershwin, Bach bis Bonanza

Fr. 28.08.20 • 19.30 Uhr

BAD SASSENDORF TRIFFT …

Alexander von Schönburg – Lesung mit Dialog

19:30 Parasite Kino

Kulturscheune Hof Haulle Bad Sassendorf

Augrund der Beschränkungen wegen COVID-19

ist es sinnvoll, sich jeweils noch auf den entsprechenden

Websites kurzfristig rückzuversichern, ob

die Veranstaltungen auch stattfinden können.

Kleines Programm – großes Vergnügen

Tickets unter 02921 94334-56 sowie www.hellwegticket.de

Kulturscheune auf Hof Haulle

Gradierwerk im Kurpark

WWW.TUK-BADSASSENDORF.DE

Nicki’s

Haar- und

Sonnenstudio

IHRE HAARWERKSTATT –

PERSÖNLICH, ZEITGE-

MÄSS UND KOMPETENT!

Wir sind unter Einhaltung der

Hygienemaßnahmen weiter für Sie da.

Jetzt Termin vereinbaren!

Telefon: 02308-2355

Hemmerder Dorfstraße 71

59427 Unna-Hemmerde

Seite 12

Seite 13



RADIOWERBUNG.

GEHT INS OHR.

BLEIBT IM KOPF.

Hellweg Radio | Marketing

Tel. 0 29 21 | 3 77 88

Fax 0 29 21 | 3 77 20

c.murenhoff@hellwegradio.de

www.hellwegradio.de

*Papeterie für Hochzeiten,

Feste und Events*

*Kindergeburtstage*

*Kreative Workshops*

*Bastelzubehör / Stampin’ up!*

Me & Art

Bettina Kurzius, Hellweg 42,

59457 Werl, Tel: 01799062891,

info@me–and–art.com

www.me–and–art.com

Veranstaltungstipps

Mi. 26.08. I 20:00

BLUE THUMB

Konzert

Platz der Kulturen Unna

Unter dem Titel »A Tribute to

Rhythm & Blues, Soul und Latin«

präsentiert die Unnaer Band mit

ihrem aktuellen Programm bei

ihrem Heimspiel einen musikalischen

Streifzug durch neun Jahrzehnte

und präsentiert ihre Interpretationen

von Stücken solcher

Größen wie Eddie Harris, Ray

Charles, Louis Jordan, B. B. King,

Freddy King, Al Green, Joe Sample,

Bill Withers, Carol King, James

Taylor, Larry Carlton, Otis Reding,

Nina Simone, Ida Sand, Georgie

Fame, Lou Rawls, Rod Piazza, Eric

Clapton und anderen.

Blue Thumb hat in den vergangenen

19 Jahren mehrere hundert

Auftritte an unterschiedlichsten

Orten gespielt, unter anderem:

Domicil Dortmund, die Jazzclub

Bielefeld und Witten, Grend

Essen, Westfalenpark Dortmund,

die Kneipennächte in Unna

und Witten, Stadtfest Unna,

Kulturzentrum Lindenbrauerei,

Kulturschmiede Fröndenberg,

Schlosspark Herten, Umweltzentrum

Bergkamen, Alte

Kaffeerösterei Lünen, Maschinchen

Buntes Witten, Shakespeare

Pub Herdecke.

Seit 2006 hat die Band drei Live-

CDs veröffentlicht.

Seite 14

Mittwoch, 12.08.

20:00 Jammin’ Lounge

Konzert Platz der Kulturen Unna

Donnerstag, 13.08.

18:00 Soester Kultur Gräfte:

Benni & ich Konzert

Osthofentor Soest

19:30 Besser Leben-Vortrag:

Burnout – Wenn Frauen über

Ihre Grenzen gehen Vortrag

Kulturscheune Hof Haulle Bad Sassendorf

20:00 Infiedels Konzert

Platz der Kulturen Unna

Freitag, 14.08.

18:00 Unna Rockt 2021

Konzert Platz der Kulturen Unna

18:00 Soester Kultur Gräfte:

2 old to die young Konzert

Osthofentor Soest

Samstag, 15.08.

15:30 Wien bleibt Wien

Konzert Kurpark Bad Sassendorf

19:30 Kunstsommer Arnsberg:

»Robozee VS. Sacre« Pottporus

e.V./ Renegade

Tanzshow Sauerland-Theater Arnsberg

19:30 Mozart bis Gershwin,

Bach bis Bonanza Konzert

Kulturscheune Hof Haulle Bad Sassendorf

19:30 Blues & Rock´n Roll

Jam feat. Jimmy Reiter

Konzert Hoppegarden Hamm

Sonntag, 16.08.

15:30 Wunschkonzert

Konzert Kurpark Bad Sassendorf

18:00 Soester Kultur Gräfte:

Colour Flow Konzert

Osthofentor Soest

Dienstag, 18.08.

19:30 Lieber Antoine als gar

keinen Ärger Kino Kulturscheune

Hof Haulle Bad Sassendorf

Mittwoch, 19.08.

20:00 Herrenwahl

Konzert Platz der Kulturen Unna

Donnerstag, 20.08.

19:30 Besser Leben-Vortrag:

Mobil / Beweglichkeit wie ein

Leopard (im Alter) Vortrag

Kulturscheune Hof Haulle Bad Sassendorf

20:00 4 You Konzert

Platz der Kulturen Unna

Samstag, 22.08.

15:30 In 90 Minuten um die

Welt Konzert Kurpark Bad Sassendorf

19:30 SunSet Konzert

Hoppegarden Hamm

Sonntag, 23.08.

15:30 Viva Espana

Konzert Kurpark Bad Sassendorf

Dienstag, 25.08.

19:30 Der Glanz des

Unsichtbaren Kino

Kulturscheune Hof Haulle Bad Sassendorf

Mittwoch, 26.08.

20:00 Blue Thumb

Konzert Platz der Kulturen Unna

Donnerstag, 27.08.

19:30 Besser Leben-Erlebnisabend:

Prüfungsangst etc. Vortrag

Kulturscheune Hof Haulle Bad Sassendorf

20:00 Filin & Leon

Konzert Platz der Kulturen Unna

Freitag, 28.08.

19:30 Bad Sassendorf trifft …

Lesung Kulturscheune Hof Haulle

Bad Sassendorf

Samstag, 29.08.

15:00 Dschungelbuch

Musical Stadthalle Soest

15:30 Ganz Paris träumt von

der Liebe Konzert

Kurpark Bad Sassendorf

Sonntag, 30.08.

15:30 Rocca verändert die Welt

Kino Kulturscheune Hof Haulle Bad

Sassendorf

Donnerstag, 03.09.

19:30 Besser Leben-Erlebnisabend:

Trauer etc. Vortrag

Kulturscheune Hof Haulle Bad Sassendorf

20:00 Bastian Bielendorfer

Comedy Tagungs- und Kongresszentrum

Bad Sassendorf

20:00 Remode

Konzert Alter Schlachthof Soest

20:00 Bernd Stelter

Comedy Stadthalle Soest

Freitag, 04.09.

20:00 Herbert Knebels Affentheater

Comedy Stadthalle Soest

Samstag, 05.09.

20:00 Pure Blues

Konzert Kulturschmiede Fröndenberg

20:00 Springmaus – Total

Kollegial Comedy Stadthalle Soest

20:00 Ingo Appelt – Der Staats-

Trainer Comedy Stadthalle Werl

Sonntag, 06.09.

14:00 Seeluft schnuppern im

Kurpark Führung Gradierwerk im

Kurpark Bad Sassendorf

15:30 Wenn der weiße Flieder

wieder blüht Konzert Kurpark

Bad Sassendorf

18:00 akzente präsentiert

Maybebop – Ziel:los!

Konzert Sauerland-Theater Arnsberg

Augrund der Beschränkungen wegen COVID-19

ist es sinnvoll, sich jeweils noch auf den entsprechenden

Websites kurzfristig rückzuversichern, ob

die Veranstaltungen auch stattfinden können.

Seite 15

NACHHALTIGE MILCH

AUS UNSERER

REGION!

www.hellweg-molkerei.de

Mach mit beim

Malwebewerb

für Kindergartenund

Grundschulkinder

Eismanufaktur

BRÜDERTOR 4 Soest

WWW.EISMANUFAKTUR-SOEST.DE



Kultur in der Region

Fotos: Klaus Bunte

SOESTER KULTUR GRÄFTE

Eindrucksvolle Fotos &

Werbung mit Wirkung!

Perpetual Archive, Foto: Marion Borriss

Ensemble Farbton, Foto: Rouven Steinke

Robozee, Foto: Oliver Look

minimalBACH, Foto: Christoph Meinschäfer

KUNSTSOMMER ARNSBERG 2020

Statt eines geballten Programms an wenigen Tagen

erstreckt sich der Arnsberger Kunstsommer in diesem Jahr

über mehrere Wochen. Somit birgt das Programm auch

noch bis Mitte August hinein allerlei Leckerbissen.

Gleich dreimal noch am Freitag 31. 07. , sowie direkt

am 01. und 02. 08. , lädt die deutsch-spanische

Tänzerin bildende Künstlerin Ana Lessing Menjibar

zu ihrer Performance »Perpetual Archive« jeweils

ab 20:00 in die Kulturschmiede ein. Darin experimentiert

sie mit dem transformativen Potenzial des

Flamencos im Kontext des zeitgenössischen Tanzes

und der Performance. Die Veranstatung findet in

Kooperation mit dem Kunstverein Arnsberg statt.

Eine feste Größe im Kunstsommer sind die klassischen

Konzerte. Am Montag, 03. 08. , präsentiert

sich ab 20:00 im Sauerland-Theater ein deutsch-brasilianisch-japanisches

Quintett, am Tag drauf stellt ab

19:00 das duo imPuls mit den Stuttgarter Pianisten

Barbara und Sebastian Bartmann sein neues Projekt

»minimalBACH« vor. Darin widmen sie sich den

Präludien aus dem ersten Band von Bachs »Wohltemperiertem

Klavier«.

Das Arnsberger Teatron-Theater zeigt am Samstag

und Sonntag, 08. und 09. 08. , jeweils um 14:00,

16:00, 18:00 und 20:00 den Kurzfilm, der bei dem

partizipatorischen und generationenübergreifenden

Theaterprojekt »La Loba tanzt« entstanden ist.

Das komplette Programm unter www.kunstsommer-arnsberg.de.

Am Besten sollten sich Interessierte

Tickets früh sichern, da die Plätze aufgrund der

aktuell besonderen Umstände stark begrenzt sind!

Im Eilverfahren hat das Soester Veranstaltungstechnik-Unternehmen

»Auf den Punkt« das speziell

auf die Corona-Bestimmungen

abgestimmte Festival »Kulturgräfte«

auf die Beine gestellt,

zugleich Ersatz für den abgesagten

»Soester Sommer«.

Daher war das Programm für

August bei Redaktionsschluss

noch nicht zu 100 Prozent in

trockenen Tüchern, bei einigen

fehlte noch die letztgültige

Zusage. Besucher sollten sich daher zusätzlich auf der Homepage

informieren. Dafür dürfen dank der jüngsten Lockerungen nun

jeweils 180 Zuschauer Platz unter

dem Zelt am Osthofentor nehmen.

Den Auftakt macht am Samstag,

01. 08. , SuperQueen aus Werl mit

den Hits von Supertramp und

Queen. Am Sonntag folgt die in

der Region bekannte Formation

Blues Unlimited. Für Irish and Scottish

Folk sorgt das Quartett Velvet

am Freitag, 07. 08. Am folgenden

Abend bietet das Trio three. pages

Premium Lounge Cover. Das Wochenende

beschließt am folgenden Sonntag

die Jam Connection, die bereits beim

Soester Bördetag zu hören war, mit

eigenen Versionen großer Hits. Das letzte

Wochenende eröffnen am Donnerstag,13.

08. , die Gebrüder Benni & Ich mit

eigenen Songs. Das Soester Cover-Duo

2 Old To Die Young folgt am Tag danach.

Die altgediente Dortmunder Coverband

ColourFlow beendet das Festival

am Sonntag, 16. 08.

Fotostudio – Werbeagentur

Grafikdesign – Drucke & Kopien

Digitaldruck – Beschriftungen

Werbetechnik

www.der-photoshop.de

DIE FOTO-BOX

Ein Highlight für Ihre

Feier und Ihr Event!

Umzug?

Möbelkauf?

Wir helfen!

Die Nutzfahrzeugvermietung

für den Kreis Soest.

www.hellweg-mobil.de

Gasthaus

Himmelpforten

Seit 1958

ein haus mit tradition

Diesen Sommer

haben wir durchgehend

geöffnet!

Köstliche Speisen &

Getränke – direkt aus unserer

Hausbrauerei.

Gasthaus Himmelpforten

Bahnhofstraße 2, 59469 Ense

Telefon: 02938 / 49343

www.gasthaus-himmelpforten.de

Seite 16

Seite 17



E-Mobilität

Vorsorge

Honda mit neuem Modell

ELEKTROAUTO –

NICHT NUR NACH-

HALTIG, SONDERN

AUCH BEZAHLBAR!

Zahlreiche Ideen für

Zauberhafte

Rosengärten

Auf Deutschlands Straßen sind sie noch immer

Exoten, dennoch werden sie zunehmend die Zukunft

bestimmen: Elektroautos sind das Segment am Automarkt,

das künftig am stärksten wachsen dürfte.

Deutsche und ausländische

Hersteller konzentrieren

sich zunehmend auf die

Entwicklung dieser Fahrzeuge

und investieren

Milliardensummen. 2019

ist der Bestand laut einer

Erhebung des Zentrums

für Sonnenenergie- und

Wasserstoff-Forschung

Baden-Württemberg

(ZSW) weltweit bereits auf

rund 7,9 Millionen gestiegen – ein Plus von 2,3 Millionen

im Vergleich zum Vorjahr. In Deutschland wurden

im vergangenen Jahr gut

110. 000 E-Autos verkauft,

ein Zuwachs von 55

Prozent. Um ihre Verbreitung

zu fördern, gibt es

von Staat und Herstellern

Prämien, die sich auf bis zu

9. 000 Euro pro Fahrzeug

summieren können.

Quelle Studie E-Mobilität: djd

Das Angebot auch zunehmend bezahlbarer

Modelle wächst. Zu diesen gehört zum Beispiel

der Honda e mit dem der japanische Autobauer

ein Fahrzeug auf den Markt gebracht hat, das mit

seinen Rundungen viel

Retro-Flair vermittelt.

Das auf Funktionalität

und Benutzerfreundlichkeit

ausgelegte Design

verleiht ihm ein eigenständiges

und modernes

Erscheinungsbild,

im Innenraum erzeugen

dezente und moderne

Materialien eine

entspannte Lounge-Atmosphäre.

Auch bei der Technik ist er State of

the Art. So kommt der Stadt-Flitzer ohne Seitenspiegel

daher, serienmäßig

installierte Kameras

werfen ihr Bild direkt auf

ein Display im Cockpit.

Mit der 35,5 kWh Batterie

legt der Honda e

nach Herstellerangaben

eine Reichweite von 200

Kilometern zurück.

Vorsorge und Absicherung in Zeiten der Pandemie

AUSREICHEND VERSICHERUNGS-

SCHUTZ EIN »MUST-HAVE« AUCH

FÜR DIE JUNGEN!

Foto: BullRun – Adobe Stock

Eigentlich immer, aber in den unsicheren Zeiten der augenblicklichen

Pandemie besonders, gibt es Versicherungen, die essenziell sind. Dies

sollten auch Berufseinsteiger nach der Ausbildung oder dem Studium

und ebenso ihre Eltern gerade besonders im Blick behalten, da

ein Versicherungsschutz über die Familie im Falle einer dann angetretenen

Berufstätigkeit meist erlischt.

Neben der Kranken- und Pflegeversicherung gehört selbstverständlich

die Berufsunfähigkeitsversicherung zu den wichtigsten Teilstücken.

Viel mehr als sonst, ist jeder im Augenblick in Gefahr, eventuell

zeitnah von einer dauerhaften oder zwischenzeitlichen Berufsunfähigkeit

betroffen zu sein. Die Branche und alle Sachverständigen sind

sich hier einig – eine »BU« ist ein Muss, auch für junge Menschen!

Oliver Pöpsel von der AXA Regionalvertretung in Lippetal bekräftigt

dies: »Es klingt zunächst widersinnig, aber gerade für Jobstarter ist

diesbezüglich eine rechtzeitige Absicherung extrem wichtig. Vorteilhaft

ist in dem Fall auch, dass die Chancen, die benötigte Gesundheitsprüfung

uneingeschränkt zu bestehen, besonders hoch sind. «

Und je längere Lebensarbeitszeit noch vor einem liegt, umso wichtiger

ist auch die entsprechende Absicherung bei unerwarteten,

gesundheitlich bedingten Ausfallszeiten. Dass auch eine private Haftpflichtversicherung

für Berufseinsteiger wichtig ist, tritt spätestens

in den Fokus, wenn diese zuhause ausziehen. Eine frühzeitige und

umfassende Beratung, um sich einen entsprechenden Überblick

verschaffen zu können, ist sinnvoll!

Seite 18

Seite 19

Besuchen Sie unsere

Veranstaltungen!

www.stoecker-stauden.de

Soester Str. 400

59597 Erwitte-Seringhausen

Old Willi

Bad Sassendorf

Wir sind weiter

für Euch da!

Besucht auch unseren

Biergarten.

Mit leckerem & großem

Cocktail-Angebot.

www.oldwilli.de



Literaturtipp

Musikszene

Fuisting GmbH I Kleine Osthofe 11 I Soest I www.fuisting-tischlerei.de

Persönlich,

zuverlässig,

fachmännisch!

Möbelbau - Innenausbau - Bautischlerei

Fenster - Türen - Rollläden und vieles mehr ...

Telefon: 0 29 21 / 48 72

MÖBEL- UND BAUTISCHLEREI

STEFANIE GREGG MIT DEM IHREM NEUEN ROMAN »NEBELKINDER«

In Soest und der Region ist die Münchner Autorin

Stefanie Gregg nicht gänzlich unbekannt: Für

die neunte Anthologie der Reihe

»Mord am Hellweg« schrieb

sie den Kurzkrimi »Blau Grau in

Soest« und stellte ihn im Herbst

2018 in einer Lesung im Alten

Schlachthof vor.

Ihre andere Seite beweist die Krimiautorin

einmal mehr mit ihrem

neuesten Wurf: »Nebelkinder«. So

nennt man die Kinder von Kriegskindern

des Zweiten Weltkriegs,

die durch während der NS-, Kriegsund

frühen Nachkriegszeit von

ihren Eltern erlittene, unverarbeitete

psychische Traumata indirekt

traumatisiert wurden.

Über eine Zeitspanne von den

frühen Dreißigern bis in die heutige Gegenwart

spannt Gregg den Bogen zwischen den Frauen

Foto: Klaus Bunte

einer Breslauer Familie, die zunächst gesellschaftlich

absteigen, bedingt durch die damaligen Moralvorstellungen

ihrer Zeit, und als Flüchtlinge

aus Breslau in München landeten,

ihre Traumata nicht verarbeiten

konnten und somit auch die Beziehung

zu den späteren Generationen

in Mitleidenschaft zogen.

Penibel recherchiert, wechseln

sich die Horrorszenarien einer

Zugfahrt von Breslauern, die vor den

einmarschierenden Russen flüchten,

zwischen Eiseskälte, Hunger

und Durst und Vergewaltigung mit

der Vergangenheitsbewältigung in

der Gegenwart ab. Nicht immer

ist es leicht, den Überblick beim

Wechsel zwischen den Zeitabschnitten

zu behalten. Aber gerade

heute ist das Thema Flucht aktueller denn je.

www.stefanie-gregg.de

Was lange wärt …

THE KING´S MUSTACHE

HOLT IHRE EP-PRÄ-

SENTATION IM

SEPTEMBER NACH

Die Soester Band The King‘s Mustache,

oder auch einfach TKM genannt,

besteht aus Thomas Ulbrich (Schlagzeug),

Karsten Fink (Bass und Gesang)

und Mario Rüther (Gitarre). Ihr Stil

bewegt sich zwischen der Hardrockmusik

der frühen und späten 80er

Jahre und einer Fusion aus modernem

Rock und Punk. Hintergründige

Lyrik, einprägsame Riffs und tragende

Rhythmik erwarten die Hörer. Überzeugen

kann man sich davon auf der

im vergangenen April veröffentlichten

EP »Fly Away«, auf der das Trio

drei Songs verewigt hat. Diese sollte

im Bahnhof Werl im Mai präsentiert

werden. Das Konzert musste wie so

viele aufgrund der Corona-Pandemie

verschoben

werden. Es

wird nun

mit weniger

Publikum,

aber

parallel über

YouTube live

übertragen am Samstag, 26. 09. , dort

nachgeholt.

„Finanzpartner,

Arbeitgeber,

Förderer

und Sponsor“

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Wir fördern unsere Mitglieder,

Kundinnen und Kunden,

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

und übernehmen Verantwortung

für die heimische Region.

www.volksbank-hellweg.de

Wir machen den Weg frei.

Seite 20 Seite 21



Vorankündigungen

Foto: Nina Schöner

Sa. 05.09. I 20:00

SPRINGMAUS – TOTAL KOLLEGIAL

Comedy Stadthalle Soest

Das Improvisieren ist ohnehin das Handwerk des

Bonner Springmaus-Theaters. Vielleicht kann der

ausgefallene Termin vom März ja deshalb so schnell

nachgeholt werden.

In der neuen Show ergründen die vier Darsteller

die Höhen und Tiefen der Arbeitswelt und bleiben

dabei vor allem eins: »Total kollegial«, so auch der

Titel der Show.

Auf der Arbeit gibt es zwei Sorten von Kollegen:

Die einen, die unverhohlen anderer Leute Joghurt

aus dem Kühlschrank der Gemeinschaftsküche

verspeisen. Und die anderen, die gern helfen und

immer für einen da sind, immer und immer wieder,

auch dann wenn gar keine Hilfe erforderlich ist und

man lieber in Ruhe arbeiten würde. Es gibt also die

nervigen und – die noch nervigeren. Und vom Chef

ganz zu schweigen.

Das Theater hat seit 1982 Künstler wie Dirk Bach,

Bernhard Hoëcker, Tetje Mierendorf und Ralf

Schmitz hervorgebracht.

GRÜN IST

heute das

Morgen

gestalten.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

im Kreis Soest und im

Hochsauerlandkreis mit

ihren Ortsverbänden

Seite 22

Verschoben! Fr. 20.08.2021 I 20:00

MAX MUTZKE

Konzert Platz der Kulturen Unna

Sein erster großer Hit war »Can’t Wait Until Tonight«, seine

Fans haben nun allen Grund zu singen: »Can’t wait until next

year. « Denn Max Mutzkes Aufrtitt in Unna wurde wie so viele

andere verschoben, um ein Jahr und drei Wochen. Das Konzert

auf dem Platz der Kulturen dürfte noch als Großveranstaltung

gegolten haben.

Im Gepäck hätte Mutzke sein aktuelles Album »Colors«, gehabt,

laut Werbung ein »grooviges Gesamtkunst- und kleines

Meisterwerk«, mit dem der umtriebige Sänger dem Hiphop

huldigt, dem Funk frönt, vor allem aber zum Soul zurückkehrt.

So wurden Hiphop-Klassiker von Grandmaster Flash,

De La Soul, Warren G. oder Mary J. Blige zu krachenden

NeoSoul-Hymnen in Anlehnung an prägende Acts wie Al

Green, Marvin Gaye oder James Brown arrangiert.

Zukunft entscheidet sich hier.

V.i.S.d.P.: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN NRW • Raoul Roßbach • Oststraße 41– 43 • 40211 Düsseldorf



Der neue

Der neue

This is not

a prototype.

This is not

a prototype.

Bei Bei uns uns schon schon ab** ab**

26.440 €

Bei uns schon ab**

Bei uns schon ab**

26.440 €

9.480 € Umweltbonus*

9.480 € Umweltbonus*

100 100 % elektrisch. 100 100 % Fahrspaß.

00 % Emissionen.

100 % elektrisch. 100 % Fahrspaß.

*

*

Der

Der

Umweltbonus

Umweltbonus

von

von

bis

bis

zu

zu

9.480,00

9.480,00

setzt

setzt

sich

sich

aus

aus

einem

einem

von

von

Honda

Honda

gewährten

gewährten

Elektrobonus

Elektrobonus

in

in

Höhe

Höhe

von

von

3.480,00

3.480,00

sowie

sowie

einem

einem

vom

vom

Bundesamt

Bundesamt

für

für

Wirtschaft

Wirtschaft

100 und

und

Ausfuhrkontrolle %

Ausfuhrkontrolle

elektrisch. (BAFA)

(BAFA)

100 gewährten

gewährten

% Fahrspaß.

Umweltbonus

Umweltbonus

in

in

Höhe

Höhe

von

von

6.000,00

6.000,00

zusammen.

zusammen.

Die

Die

Auszahlung

Auszahlung

des

des

Anteils

Anteils

des

des

BAFA

BAFA

setzt

setzt

einen

einen

gesonderten

gesonderten

Antrag

Antrag

des

des

Darlehensnehmers

Darlehensnehmers

sowie

sowie

einen

einen

Zulassungs-

Zulassungsund

und

Verwendungsnachweis

Verwendungsnachweis 0 %

Emissionen.

Emissionen. voraus

voraus

und

und

ist

ist

abhängig

abhängig

von

von

der

der

Erfüllung

Erfüllung

der

der

sonstigen

sonstigen

staatlichen

staatlichen

Bewilligungsvoraussetzungen

Bewilligungsvoraussetzungen

und

und

der

der

Bewilligung.

Bewilligung.

Der

Der

Umweltbonus

Umweltbonus

endet

endet

mit

mit

Der Erschöpfung Umweltbonus Erschöpfung

der

der von bereitgestellten

bereitgestellten bis zu 9.480,00 Fördermittel,

Fördermittel, setzt sich spätestens aus spätestens einem von jedoch

jedoch Honda am

am

31.12.2021. gewährten 31.12.2021.

Einzelheiten

Einzelheiten Elektrobonus unter

unter in Höhe www.BAFA.

www.BAFA. von

* 3.480,00 Der Umweltbonus

de.

de.

Es

Es

besteht besteht sowie kein einem von kein bis

Anspruch

Anspruch vom zu 9.480,00 Bundesamt gegen

gegen € setzt

die

die für Honda

Honda Wirtschaft sich aus

Bank

Bank einem

GmbH und GmbH Ausfuhrkontrolle von

oder

oder Honda

Honda

Honda gewährten

Deutschland

Deutschland (BAFA) Elektrobonus gewährten Niederlassung

Niederlassung Umweltbonus

in Höhe

der

der von

Honda

Honda

in 3.480,00 Höhe Motor

Motor von €

Europe

Europe sowie 6.000,00 einem

Ltd.

Ltd.

auf auf zusammen. vom

Bewilligung

Bewilligung Bundesamt Die der

der Auszahlung für

staatlichen

staatlichen Wirtschaft des Förderung

Förderung und Anteils Ausfuhrkontrolle

im des im

Einzelfall. BAFA Einzelfall. setzt (BAFA) einen gewährten gesonderten Umweltbonus

Antrag des

in Darlehensnehmers Höhe

**

**

Angebot

Angebot von 6.000,00

für

für

einen

einen sowie €

Honda

Honda zusammen. einen e,

e,

gültig

gültig Zulassungs- Die

bis

bis Auszahlung

31.08.2020.

31.08.2020. und Verwendungsnachweis Stromverbrauch

Stromverbrauch des Anteils des

Honda

Honda BAFA voraus setzt

e in

e in

kWh/100

kWh/100 einen und ist gesonderten

km: abhängig km:

kombiniert

kombiniert von Antrag

17,8–17,2. der 17,8–17,2. Erfüllung

Darlehensnehmers der sonstigen staatlichen sowie einen Bewilligungsvoraussetzungen Zulassungs- und Verwendungsnachweis und der Bewilligung. voraus und Der ist Umweltbonus abhängig von endet der Erfül-

mit

des

Erschöpfung lung der sonstigen

Stromverbrauch Stromverbrauch der bereitgestellten staatlichen Bewilligungsvoraussetzungen

Honda Honda Fördermittel,

e e in in kWh/100 kWh/100 spätestens

km: km: kombiniert kombiniert jedoch und der am Bewilligung. 31.12.2021.

17,8–17,2; 17,8–17,2; Einzelheiten Der Umweltbonus

CO CO

2 -Emission 2 -Emission unter www.BAFA.

endet mit

in in g/km: g/km:

de. Erschöpfung Es besteht der kein bereitgestellten Anspruch gegen Fördermittel, die Honda Bank spätestens GmbH jedoch oder Honda am 31.12.2021. Deutschland Einzelheiten Niederlassung unter www.BAFA.

der Honda

Motor de. kombiniert kombiniert Es besteht Europe Ltd. kein 0. 0. auf Abbildung Anspruch Abbildung Bewilligung gegen zeigt der zeigt die staatlichen Honda Sonderausstattung.

Sonderausstattung.

Bank Förderung GmbH oder im Einzelfall. Honda Deutschland Niederlassung der Honda

** Motor Angebot Europe für einen Ltd. Honda auf Bewilligung e, gültig bis der 31.08.2020. staatlichen Stromverbrauch Förderung im Honda Einzelfall.

in kWh/100 km: kombiniert 17,8–17,2.

** Angebot für einen Honda e, gültig bis 31.08.2020. Stromverbrauch Honda e in kWh/100 km: kombiniert 17,8–17,2.

Stromverbrauch Honda in kWh/100 km: kombiniert 17,8–17,2; CO 2 -Emission in g/km:

Stromverbrauch Honda e in kWh/100 km: kombiniert 17,8–17,2; CO

kombiniert 0. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

2 -Emission in g/km:

kombiniert 0. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine