planet toys 4/20

Mayanna.Media.Verlag

Fachmagazin für den Spielwaren- und Buchhandel

4 – 2020

AUGUST

REVELL

»Marke für

Groß & Klein«

UMFRAGE

»Quo vadis,

Spielzeughandel?«

TOY CHALLENGE

»Die Branche

hebt ab!«


Natürlich

aus Holz.

Natürlich von

www.goki.eu


max_und_dr_kim-170706_prod.pdf 1 06.07.17 14:53

EDITORIAL

planet toys 3

DAS LEBEN IST KURZ,

DIE VORSÄTZE KÜRZER!

In der Osnabrücker Einkaufszone war Anfang Juli an einem

gewöhnlichen Samstag wieder die „normale Hölle“ los, fast so

wie im Juli 2019. Massen schoben sich durch die Innenstadt,

als läge Corona Lichtjahre zurück. Klar, dass bei einem derartigen

Auflauf die Abstandsregeln nicht immer eingehalten

werden konnten. Immerhin bequemte sich der Konsument,

beim Betreten der Geschäfte seine Maske aufzusetzen, die er

flugs im Freien wieder ablegte. Mir schossen all diese medialen

„Epochenbruchfantasien“ durch den Kopf, die uns glauben

machen wollten, dass es genau diese Menschen sind, die sich,

wieder mit Tüten schwer beladen, vor ein paar Wochen noch

gegen Kapitalismus, Konsumismus und Neoliberalismus und

für mehr Wertschätzung systemrelevanter Berufe ausgesprochen

hatten. Aber vielleicht interpretiere ich das nur falsch.

Die neuen Konsumenten sind zwar die alten geblieben, aber

inzwischen wohl „systemrelevant“. Was soll’s, schließlich war

noch jeder Weg zur Hölle mit guten Vorsätzen gepflastert.

Man hätte aufgrund der Thesen von Zeitdiagnostikern, die eine

grundsätzliche Reorganisation unseres Wirtschaftens und Zusammenlebens

heraufziehen sahen, durchaus den Eindruck

gewinnen können, dass das, was die Linke nicht schafft, jetzt

COVID-19 und Fridays for Future hinkriegen: den gesellschaftlichen

Epochenbruch. Was naturgemäß nicht allen schmeckte.

Der HDE sah mit 50.000 Geschäften, die durch die Corona-Pandemie

schließen müssen, den Untergang nahen. Und

es stimmt ja: Karstadt rettet sich unter den Schutzschirm,

schließt Standorte; Tom Tailor ebenfalls; Kurtz insolvent;

Esprit will 50 Filialen schließen. Die Liste ließe sich verlängern.

Das ist alles bitter, vor allem für die Beschäftigten. Aber

Epochenbruch? Eine Änderung des Homo emeris? Nur weil

wir das Homeoffice entdeckt haben und die Tretmühle für Augenblicke

verlangsamt haben? Die Corona-Pandemie wirkt,

vermute ich, eher als Beschleuniger eines Transformationsprozesses,

der uns seit den Siebzigern (Apple 1!, Digitalisierung),

spätesten Achtzigern (Globalisierung!) beschäftigt. Was

die Frage aufwirft, wenn wir schon keine radikale „Reorganisation“

erleben, weil eher ein Kamel durchs Nadelöhr geht als

dass sich Menschen ändern, kann sich der Spielzeughandel

freuen, weil er weiterhin „systemrelevant“ bleibt? Oder ist er

doch ein Auslaufmodell? Mehr zu den Ergebnissen unserer

Umfrage auf Seite 16.

besser wird, wenn es

anders wird? Antworten

auf der ARENA-Seite 10!

Die Spielwarenbranche

sieht sich gerne als „Familie“.

Und die hatte es

in Zeiten von Corona und

Lockdown schwer, sich

zu sehen. Alles fiel dem

unsichtbaren Alien zum

Opfer. Keine Termine

mehr, keine persönlichen

Gespräche, keine

Round Tables, kein Networking,

keine Absacker

an der Bar. Es kam der

kalte Entzug – und Zoom

und Skype. Wir halten

mit unserem Methadon-Programm dagegen! planet toys bietet

Ihnen zusammen mit der Spielwarenmesse, dem DVSI und

dem BVS eine Auszeit vom Alltag. Es ist eine Premiere: die

erste virtuelle Toy Challenge für die gesamte Branche. Heben

Sie mit uns ab! Mehr dazu auf Seite 40.

Ihr Ulrich Texter

Bestens ausgestattet

für den nächsten

Arztbesuch

Corona und Datscha haben Chefredakteur

Ulrich Texter weiterhin fest im Griff. Mit

seiner „Matte“, heißt es seitens der Cutter-Zunft,

liegt er aber voll im Trend.

#4383 Arztkoffer mit

praktischem Tragegriff

Ein gutes Beispiel für sich dynamisch entwickelnde Gesellschaften

liefert Kaufhof/Karstadt. Den Wandel von der klassischen

Industriegesellschaft zur Kultur- und Wissensökonomie

spürte nicht zuletzt dieser Vertriebstyp. Kaufhäuser galten als

die Kathedralen des Konsums, als der Inbegriff des Kapitalismus.

Sie standen für „Alles unter einem Dach“. In ihnen traf

sich Deutschlands Mittelschicht. Sie waren „Mainstream“.

Das ist vorbei, nicht, weil es keine Mittelschicht mehr gibt,

sondern weil auch die Mittelschicht das „Besondere“ sucht,

die „Inszenierung“ will, ihr Leben „kuratieren“ möchte. Das

Kaufhaus steht hingegen für „Standard“, für „Norm“, nicht für

„Einzigartigkeit“, die wir doch in der Spätmoderne anstreben,

denn wer heute nur mit Wasser kocht, ist mega-out. Nach

der Ankündigung, Standorte dichtzumachen, ging ein Jaulen

durch die Städte. Aber Nostalgie und Tradition waren noch nie

gute Konzepte. Oder gibt es doch gute Gründe, dass es jetzt

#4614 Arztkittel

#4368

Arztkoffer mit

elektr. Smartphone

& Thermometer

#4314

Rettungsrucksack

www.klein-toys.com

theo_klein_gmbh


4

INHALT

planet toys

18

10

Dorothee Weinhold

Udo Rother

ARENA: »SCHWARZER TAG FÜR

SPIELWAREN?«

Kaufhof/Karstadt schließt 62 Filialen. Was bedeutet das

für Spielwaren? Handelt es sich bei Kauf- und Warenhäusern

um ein Auslaufmodell, oder um einen wichtigen Anziehungspunkt

für viele Verbraucher in zentralen Innenstadtlagen?

DER GROSSE PLANET TOYS

FACHHANDELSREPORT

Welche Auswirkungen hat COVID-19 auf den Spielwarenhandel?

planet toys wollte es mit der Umfrage zu

den Auswirkungen der Pandemie im stationären Spielzeughandel

genau wissen – und fragte die Akteure.

12

DIE BRANCHE HEBT AB!

Deutschlands erstes Spielwaren-Eventhaus erwischte die

Corona-Epidemie knüppeldick. Der Erfinder der Männerabende,

Heinz Lehmann, machte während des Lockdowns

dennoch weiter. Mit der virtuellen TOY-Challenge-Weltreise

zog er die nächste „Schnapsidee“ aus dem Ärmel.

Jetzt bietet planet toys mit dem DVSI, dem BVS und der

Spielwarenmesse der ganzen Branche eine kostenlose

VIP-Weltreise als alternatives Get-together an.

SORTIMENTE

8 HOTLIST

32 BAUEN & EXPERIMENTIEREN

34 SPIELFIGUREN

46 KREATIV

48 LIZENZEN

MARKENSEITEN

30 DAN IMPORT / HAMA

37 LEGO

38 PLAYMOBIL

40 RAVENSBURGER

41 HASBRO / PLAY-DOH

14

TITELSTORY:

»DIE MARKE FÜR GROSS & KLEIN«

Revell steht bis heute für hochwertigen Modellbau. Das

Traditionsunternehmen begeistert seit bald 65 Jahren

Bastler mit originalgetreuen Nachbauten historischer

wie moderner Automobile, Flugzeugen,

Schiffen und vielem mehr. Und

seit 2010 sind die Ostwestfalen auch

eine „Nummer“ im RC-Markt.

RUBRIKEN

3 EDITORIAL

5 NEWS

24 CORONA SPEZIAL: INTERVIEW DES MONATS

26 CORONA SPEZIAL: SPIEL ESSEN

31 INTERVIEW SIGIKID

39 RED DOT DESIGN AWARD

42 SPIELE-TIPPS

44 KREATIV: INTERVIEW SES

54 INTERVIEW TY

55 BÜCHER

58 ANTWORTEN


NEWS

planet toys 5

SPIELZEUG ERNEUT

AN DER SPITZE

chen. Der europäische Dachverband

der Spielzeughersteller (TIE) betonte

in einer Stellungnahme, dass illegales

Spielzeug an der Spitze des aktuellen

EU-Safety-Gate-Berichts stehe. 94 %

aller Warnmeldungen für Spielzeug

betrafen Hersteller ohne Verbindung

zu europäischen Spielzeugverbänden.

Bereits im Juni hatte die TIE in einer

Studie darauf hingewiesen, dass 97 %

der online von Drittanbietern verkauften

Spielzeuge nicht dem EU-Recht

entsprechen würden. Der Brüsseler

Dachverband sieht das Problem in

fehlenden klaren Rechtsvorschriften

für Online-Marktplätze. Die Verantwortung,

hier für mehr Transparenz zu

sorgen, liege bei der Politik in Brüssel.

JAHRESVERSAMMLUNGEN

VEDES GRUPPE

Ende Juni hat die VEDES Gruppe ihre

Jahrestagungen in der Nürnberger

Zentrale durchgeführt. Los ging es mit

der Gesellschafterversammlung der

SPIELZEUG-RING GmbH & Co. KG. Gefolgt

von der Generalversammlung der

VEDES AG sowie der Hauptversammlung.

Neben den Zahlen, Daten und

Fakten, dem Bericht der Geschäftsführung

und der Entlastung stand jeweils

das Thema Corona-Pandemie deutlich

im Fokus.

Der fünfköpfige Beirat des SPIELZEUG-RINGs

setzt sich unverändert zusammen (v.l.n.r.): Maria

Habermeyer; Jürgen Möhnle (stellvertr. Vorsitzender);

Birgit Nagel; Florian Huber; Thomas Stockklauser

(Vorsitzender).

INTERMODELLBAU

VERSCHOBEN

Die Messe Dortmund

hat aufgrund der derzeitigen

Situation und

nach Rücksprache mit Partnern und

Ausstellern entschieden, die Intermodellbau

für dieses Jahr abzusagen und

sie auf das kommende Jahr zu verschieben.

Neues Datum für die weltgrößte

Messe für Modellbau und Modellsport

ist vom 15. bis 18. April 2021.

NEUES KONZEPT

Gollnest & Kiesel stellt mit der Linie

goki lifestyle ein neues Konzept vor.

Produkte dieser Kategorie werden jeweils

in limitierter Auflage und nur für

kurze Zeit angeboten. Damit möchte

das Unternehmen immer die aktuellen

Trendfarben der Saison abbilden. Aqua

und Beere sind in diesem Jahr topangesagt

und in diesen beiden

Varianten gibt es unterschiedliche

Holzspielzeuge

Die Europäische Kommission legte

Anfang Juli ihren Safety-Gate-Report

2019 vor. Danach steht erneut Spielzeug

an der Spitze der „gefährlichen

Produkte“. Die Zahl aller beanstandeten

Produkte stieg von 4.050 im Jahr

2018 auf 4.477 im Jahr 2019. Dies

entspricht einer Steigerung von 10 %

gegenüber dem Vorjahr und einem

Plus von 63 % gegenüber 2015. 29 %

aller „gefährlichen Produkte“ 2019

waren Spielzeuge, so der Report, gefolgt

von Fahrzeugen mit 23 %. Damit

verringerte sich der Anteil von Spielzeugen

an der Gesamtzahl von Warnungen

um 2 %. Die am häufigsten

gemeldeten Risiken beziehen sich auf

Produkte, die Verletzungen verursafür

Jungs und Mädchen im Alter von 1

bis 5 Jahren. Die Produkte sind natürlich

aus Holz, von hoher Qualität, ökologisch

und robust. Ab Herbst ist die neue

Linie erhältlich. Los geht es mit einem

Bausteineset und dem Zug Stockholm.

ABGESAGT

Die Kölnmesse hat die

Kind + Jugend für dieses

Jahr abgesagt. Leitmessen

wie die Kind + Jugend benötigen

laut Veranstalter eine gewisse Vollständigkeit

auf der Aussteller- und

Besucherseite. 2021 geht die internationale

Leitmesse für hochwertige Babyund

Kinderausstattung vom 16.-19.09.

mit neuer Energie wieder an den Start.

STÜHLERÜCKEN BEI SCHLEICH

Anfang Mai hat Alison Jones (48) die

Position des Chief Operating Officer

(COO) übernommen. Zum 1. Juni wurde

zudem Daniel Rupp (41) zum Chief

Financial Officer (CFO) berufen. Sascha

Krines (47), der zuvor COO und CFO

war, verlässt

nach der Einarbeitung

der

beiden Manager

das Unternehmen.

Alison Jones Daniel Rupp


6

NEWS

planet toys

STARKES VERTRIEBSTEAM

Die Jumbo Spiele GmbH verstärkt ihr

Vertriebsteam mit drei erfahrenen Sales-Experten.

Tanja Hiery hat die Position

als Sales Manager DACH übernommen

und unterstützt in dieser Funktion

das Key Account Management bei der

Betreuung der Großkunden.

Christian Huber-Roscher (Key Account

Manager DACH) und Tobias Gesing (Key

Account Manager) sind für die Bereiche

Online, Verbände, Drogerien, Discount,

Lebensmittelhandel und Spielwaren-

Fachmärkte zuständig.

ÜBERDIMENSIONALES

SPIELFELD

Zum 25. Jubiläum des Kultspiels entsteht

auf der Insel Mainau ein überdimensionales,

begehbares CATAN

Feld mit der typischen Wabenstruktur.

Die fünf verschiedenen Landschaften

mit ihren unterschiedlichen Rohstoffen

Holz, Wolle, Getreide, Lehm und

Erz sind kreativ mittels ausgewählter

Pflanzen, verschiedener Bodenbeläge

und passenden Objekten in die Realität

umgesetzt. Jedes Feld des Original-Spielbretts

wurde bedacht.

Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit

zwischen dem Kosmos Verlag

und der Insel Mainau realisiert.

AMIGO SPIELEFEST ERST

WIEDER 2021

AMIGO hat sich dazu entschlossen, das

Spielefest erst wieder 2021 durchzuführen.

Die Qualifikationen

aus diesem

Jahr behalten auch

für 2021 ihre Gültigkeit.

Parallel dazu

arbeitet das Unternehmen

an einer

Möglichkeit, „Wizard“,

„Saboteur“,

„Bohnanza“ und „6

nimmt!“ auch online

in einem Turniermodus anzubieten.

TREND TRACKING

KIDS

Axel Dammler von iconkids & youth

präsentierte per Video einige Ergebnisse

aus der Studie Trend Tracking 2020,

und zwar die TOP 10 der beliebtesten

Spielzeugmarken.

LEGO hält (wie auch bereits im vergangenen

Jahr) Platz 1 der Rangliste,

gefolgt von Playmobil auf Platz 2 (im

Vergleich zum Vorjahr mit einem Minus

von 4 Prozent) und Ravensburger auf

dem dritten Platz (von Platz 5 in 2019).

Die Befragung zur Studie fand von Anfang

März bis weit in den April hinein

statt – also zu großen Teilen zur Corona-Zeit.

Deshalb war auch ein deutliches

Plus bei Gesellschaftsspielen

zu verzeichnen: Ravensburger plus 1

UNTERSTÜTZUNG

FÜR EINZELHANDEL

Der europaweit aufgestellt Handelsverbund

EK/servicegroup hat sich in

den vergangenen Wochen auf allen

Ebenen für die ca. 4.000 angeschlossenen

Einzelhändler starkgemacht:

u. a. durch Eingaben an die Politik,

ein Zahlungsmoratorium für die Mitglieder,

gezieltes Online-Marketing in

Zeiten des Shutdowns oder Hygieneartikel

für die Wiedereröffnung. Und

daran soll sich auch in den kommenden

Wochen nichts ändern.

Vor dem Hintergrund zunehmender

finanzieller Engpässe im Einzelhandel

formierte sich die EK mit anderen

Verbundgruppen zur Task Force „Liquidität

für den Mittelstand“ im Mittelstandsverbund

ZGV.

Mit dem Shutdown startete die EK au-

ZAHL DES MONATS

der Deutschen finden es grundsätzlich nicht in Ordnung, wenn Unternehmen die

Mehrwertsteuersenkung durch gleichbleibende Verkaufspreise nicht an ihre Kunden

weitergeben.

Quelle: yougov.de

49 %

Prozent, Hasbro (von Platz 8 in 2019 auf

Platz 6) sowie Kosmos auf Platz 9 (im

Vorjahr nicht unter den TOP 10) jeweils

mit einem Plus von 2 Prozent.

Barbie befindet sich nach wie vor auf

Platz 4 mit einem Minus von einem

Prozent. Die Marke hat jedoch bei den

Mädchen über 8 Jahre dazugewonnen,

dafür bei den jüngeren Mädchen sowie

im Vorschulbereich etwas verloren.

Hier zeigt sich u. a., dass das Thema

Diversity gerade bei älteren Mädchen

sehr gut ankommt.

Die digitalen Spielkonsolen wie Nintendo

und Sony haben leicht verloren.

Weil es u. a. bei der Playstation auch an

Spielangeboten für die Kinder fehlt.

ßerdem eine Omnichannel-Offensive,

u. a. Angebote wie der sehr kurzfristige

Aufbau von Online-Shops inklusive

Anbindung an EK-eigene und externe

Marktplätze wie Amazon.

Die vielfältigen EK-Aktivitäten wurden

eng mit den Händlern abgestimmt.

Das Parlament der EK, die

Vertreterversammlung, war ebenso

per Videokonferenz eingebunden wie

Erfa-Gruppen und Fachbeiräte. Außerdem

gingen diverse Webinare mit

Tipps zu den aktuellen Themen online.

Die Unübersichtlichkeit der Entscheidungslage

in den Bundesländern

machte rechtliche Beratungen zur

800 m 2 -Verkaufsflächen-Thematik

notwendig.


NEWS

planet toys 7

KINDER- UND

JUGENDBÜCHER

UMSATZGEWINNER

Der Umsatz der Buchbranche stieg

2019 um 1,7 % auf 9,29 Mrd. Euro. Der

Stationäre Buchhandel blieb mit 4,29

Mrd. € und einem Anteil von 46,2 % am

Gesamtmarkt der größte Vertriebsweg.

Er legte im Vergleich zum Vorjahr

um 0,4 % zu.

Mit einem Plus von 4,2 % auf 1,86 Mrd.

wuchs der Umsatz des Internet-Buchhandels

besonders stark. Er hält damit

einen Marktanteil von 20 %.

Besonders erfolgreich waren 2019 erneut

die Kinder- und Jugendbücher.

Sie erzielten ein Plus von 4,6 %; ihr

Marktanteil beträgt inzwischen 17,2 %.

Die Warengruppe wird für die Branche

damit immer wichtiger.

Die Buchbranche, die besonders hart

von der Corona-Pandemie betroffen

war, holt langsam wieder auf. Das

Umsatzminus des Sortimentsbuchhandels,

das Ende Mai noch bei 17,5 %

lag, reduzierte sich bis Ende Juni auf

13,9 %.

Der Lockdown setzt in der Branche

auch Kreativität frei, wie die Vorsteherin

des Börsenvereins, Karin

Schmidt-Friedrichs, betonte. Viele Geschäfte

mauserten sich von der Präsenz-

zur Versandbuchhandlung.

»Die Corona-Pandemie hat

die Buchbranche wirtschaftlich

schwer getroffen, aber

auch große Energie freigesetzt.«

KARIN SCHMIDT-FRIEDRICHS

Vorsteherin des Börsenvereins

KRÄFTIGES PLUS

BEI DUO

SCHREIB & SPIEL

Die Berliner Verbundgruppe duo

schreib & spiel, die 2021 ihr 30-jähriges

Firmenjubiläum begeht, steigerte

im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019

die zentralregulierten Umsätze um

9,1 % auf 362,7 Mio. €. Die Zahl der

Gesellschafter sank von 289 mit 506

Fachgeschäften auf 280 mit 494 Geschäften

in Deutschland, Österreich

und Südtirol. Wichtigster Umsatzträger

bleibt mit 55 % die Spielware, gefolgt

von PBS mit 40 %, Kreativ 2 %

und Lifestyle mit 3 %. Für 2020 plant

das Unternehmen mit einen ZR-Umsatz

auf Vorjahresniveau und 500 Anschlusshäusern.

Das erste Halbjahr

2020 brachte der Gruppe ein Plus

von 0,72 %, für duo-Geschäftsführer

Thorsten Paedelt vor allem ein Ergebnis

der Digitalisierungsstrategie und

der Tatsache, „dass duo online gut

aufgestellt ist und davon massiv während

der Pandemie profitieren konnte.“

Anlässlich des Jubiläums wollen

die Berliner 2021 ein „Feuerwerk“ an

Maßnahmen für den Handel zünden.


RADELN IST ANGESAGT: Einfach aufs Fahrrad schwingen

und los geht es in die Natur. Das geht auch spielerisch mit

dem neuen Rennrad bzw. Mountainbike, inkl. Figuren im

topmodernen Outfit von Bruder.

Bruder; www.bruder.de

1

2

KUGELRUND UND STACHELIG: „Igelfreunde auf

farbenfroher Blättersuche“ ist ein originelles

Würfelspiel, bei dem Kinder die kleinen Kerle mit

farbenfrohen Blättern schmücken. Etwas Würfelglück

gehört schon dazu, denn die Pustewolke weht

alle ergatterten Blätter einfach wieder weg.

HABA; www.haba.de

VORSICHT SUCHTGEFAHR:

Beim kunterbunten Ablegespiel „Color Addict“

spielen alle gleichzeitig. Es ist nicht gedacht

für Menschen, die gelb vor Neid oder rot

vor Wut werden, sich grün und blau ärgern,

farblos sind, schwarzsehen oder alles

grau malen. Das Spiel ist aktuell in vier

verschiedenen Versionen erhältlich.

ASS Altenburger

www.assaltenburger.de

3

AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, LOS! Mit

der neuen Linie GO! wird aus jedem

Kinderzimmer eine Rennstrecke. Für

Feuerwehr-Fans gibt es das 500-teilige

Feuerwehrauto-Set inkl. einer wasserlöschenden

Drohne und für die kleinen

Auto-Fans zwei Rennautos mit jeweils

240 Teilen sowie ein komplettes Straßenrennen

mit 900 Teilen.

Plus-Plus; www.carletto.de

4

WAS IST WAS? Das Kinderbuch „Entdecke

die Zeit“ aus der Reihe BOOKii bringt Kindern

das Thema „Zeit“ mit typischen Kinderfragen

und Situationen aus ihrem Alltag

näher. Mit dem BOOKii-Hörstift lassen sich

200 Hörerlebnisse abspielen.

Tessloff Verlag; www.tessloff.com

5

AB INS KÜHLE NASS: Bei dem Kartenspiel

„DUCK“ heißt es keep cool

and DUCK. Und das Würfeleinsetzspiel

„Coralia“ lädt zu einem kurzweiligen Ausflug in die

schillernde Tiefe eines Korallenriffs ein.

Hutter; www.hutter-trade.com

6


HOTLIST

planet toys 9

NEUE BUCHREIHE: Es gibt nicht wenige heimische

Tiere, deren Lebensraum massiv bedroht

wird. Und genau diesen Tieren ist WILD! gewidmet.

Die Kombination aus Sachteil mit fundiertem

Fachwissen und einem erzählenden Teil aus

der Lebenswelt der Tiere mit fotorealistischen

Illustrationen macht die Buchreihe zu etwas

Besonderem.

Moses Verlag; www.moses-verlag.de

7

8

KNAUTSCHIG-WEICHE PLÜSCHIS:

Squishmallows wollen einfach

nur geknuddelt werden. Die

neue Kollektion umfasst zwölf

Tierfreunde. Jeder hat einen

Hangtag mit seinem Namen

und seiner einzigartigen

Geschichte.

Jazwares; www.jazwares.com

ACTIONREICHER BADESPASS: Bunte zappelnde

Fische, kleine Calamari mit Tentakeln,

fröhliche Kugelfische mit raffinierten Spritzund

Tauchfähigkeiten bringen ordentlich

Leben in die Badesaison.

Spin Master; www.spinmaster.com

9

LICHTSIGNALE: Das Nachzieh-Glühwürmchen

mit

tollen Licht- und Soundeffekten

animiert kleine

Laufanfänger, sich auszuprobieren

und spielerisch

die Zusammenhänge

zwischen Ursache und

Wirkung zu erforschen.

Brio; www.brio.de

10

11

DAS LAMA SCHMEISST ’NE PARTY: Das

LAMA-Spielprinzip bleibt auch bei der LAMA

Party Edition bestehen. Diesmal kommt mit

einem neuen Gast die Party allerdings erst

so richtig in Fahrt: Das neue pinkfarbene

Lama kann immer abgelegt werden, egal

welche Karte gerade auf dem Stapel liegt.

AMIGO; www.amigo-spiele.de

EINSATZORT KINDERZIMMER: Das umfangreiche Spielset

Feuerwache mit integrierten Licht- und Sound-Modulen

setzt dem Einfallsreichtum der Kids keine

Grenzen. Vollausgestattet können sie zum Noteinsatz

ausrücken.

Siku; www.siku.de

12

VOLL SCHLEIMIG: Während die Jungs mit dem MAGIC

SLIME DIY Galaxy Set in ferne Universen vorstoßen,

können sich Mädchen mit der Unicorn-Variante in die zauberhafte

Welt der Einhörner träumen. In beiden Sets ist

alles enthalten, um MAGIC SLIME mit tollen Leucht- und

Glitzer-Effekten selbst zu mixen.

Craze; www.craze.toys

13

14

HAUSARBEIT: Dieses robuste 5-teilige

Spielset hält alle wichtigen Haushaltsgeräte

bereit, die zum Saubermachen benötigt

werden: Besen, Wischmopp, Handbesen und

Kehrschaufel. So herrscht immer Ordnung.

Für den „großen“ Einsatz steht der Pure

Fresh Straßenbesen bereit, der die „spiel

gut“-Auszeichnung erhalten hat.

Theo Klein GmbH; my-klein-toys.de


10

ARENA

planet toys

SCHWARZER TAG

FÜR SPIELWAREN?

»Kaufhäuser sind nach

wie vor ein Anziehungspunkt

für viele Verbraucher.

Mit ihrer Schließung

geht ein zentraler

Ort der Begegnung

verloren.«

DOROTHEE WEINHOLD

Teddy-Hermann GmbH

»Wir sehen in der

Restrukturierung des

Konzerns eine echte

Chance, um auch

mittel- und langfristig

Marken wie unsere am

PoS zu präsentieren.«

UDO ROTHER

VP Sales Schleich

JA!

Die Schließung von 62 Karstadt/Kaufhof-Filialen zählt ohne

Frage zu den bitteren Stunden des deutschen Einzelhandels

der jüngeren Geschichte. Kaufhäuser, die in Deutschland

eine lange Tradition aufweisen und einst als glitzernde Tempel

des Kapitalismus (KaDeWe!) galten, sind nämlich nicht

nur aus Sicht der Spielwarenbranche von hoher funktionaler

Bedeutung, sondern sie tragen wesentlich zur Lebensqualität

und Attraktivität in unseren Innenstädten bei. Sie sind nach

wie vor ein Anziehungspunkt für viele Verbraucher. Mit ihrer

Schließung geht ein zentraler Ort der Begegnung verloren.

In der Folge versinken oft Einkaufsstraßen in Trostlosigkeit

oder „verslumen“. Es ist unbestritten, dass seit gut drei Jahrzehnten

der Trend zum Erlebnisshopping geht; es ist ebenfalls

richtig, dass sich Kaufhäuser schwer damit tun, jüngere

Generationen zu erreichen. Und es stimmt wohl auch, dass

viele Probleme hausgemacht sind. Ich nenne hier nur die Verzahnung

von stationär und online, die zu spät kam. Die Corona-Pandemie

dürfte jetzt als Brandbeschleuniger gewirkt

haben. Dennoch folge ich nicht der Auffassung von Branchenexperten,

dass das Kaufhaus ein Auslaufmodell ist. Es gibt

ja erfolgreiche Gegenentwürfe, wie das Beispiel des zweitgrößten

Warenhausbetreibers in Großbritannien, Selfridges,

zeigt. Die Spielwarenbranche trifft dieser finale Lockdown von

62 Touchpoints besonders hart. Kaufhäuser waren und sind

für sie ein bedeutsames Schaufenster zum Kunden. Kaufhäuser

räumten der Ware und hier besonders Plüsch überdurchschnittlich

viel Fläche ein. Die Mitarbeiter auf der Fläche,

aber auch viele Einkäufer waren mit Herzblut dabei. Spielzeug

war dort mehr als nur Ware. Das wussten und spürten

die Kunden. Nach dem Ende des Lockdowns performten ja

auch die Spielwarenabteilungen in den Kaufhäusern überdurchschnittlich.

Ja, es war ein schwarzer Tag für Spielware,

aber nein, ich glaube nicht daran, dass das Kaufhaus ausgedient

hat. Das hieße, dass die deutsche Mittelschicht aufhört

zu existieren, und daran will ich nicht glauben, aber daran,

dass das Kaufhaus vielleicht „trendiger“ werden muss.

jein!

Die angekündigte Schließung von 62 Kaufhof/Karstadt-Filialen

ist aus Sicht der Beschäftigten zweifelsohne ein schwarzer

Tag. Für den Warenhauskonzern an sich kann dieser

Schritt, sich auf Standorte zu konzentrieren, die profitabel

arbeiten, aber auch ein Aufbruch sein. Diverse Beispiele

aus dem europäischen Ausland zeigen, dass das Format

Kauf- und Warenhaus keineswegs ein Auslaufmodell ist.

Im Gegenteil: Zusammen mit der ansässigen Gastronomie

und dem weiteren kulturellen Angebot können sie nach wie

vor ein wichtiger Anziehungspunkt in Städten sein. Nicht

zu unterschätzen ist außerdem das Lebensgefühl, welches

Kauf- und Warenhäuser vermitteln, das für das „Ökosystem

Innenstadt“ und damit auch für die Konsumfreude von

zentraler Bedeutung ist. Als Marke Schleich, die sehr stark

über das Haptische erlebbar wird, wünschen wir uns, dass

es auch weiterhin attraktive Präsentationsflächen für unsere

Produkte in zentralen Innenstadtlagen gibt. Wir sehen in der

Restrukturierung des Konzerns eine echte Chance, um auch

mittel- und langfristig Marken wie unsere am PoS zu präsentieren.

Es ist ja nichts Neues, dass sich die Handelsstruktur

in den vergangenen Jahren enorm verändert hat. Zusätzlich

hat die Corona-Pandemie den Prozess „Wandel im Handel“

beschleunigt. Da sich nicht nur die gesamte Spielwarenbranche

im Umbruch befindet, könnte die aktuelle Situation von

den Verantwortlichen dazu genutzt werden, den Konzern neu

aufzustellen und frische, innovative Formate zu entwickeln.

Hier wäre ein Weg, die Standortvorteile der Häuser zu nutzen

und den immer wichtiger werdenden Erlebnischarakter

auszubauen – nach wie vor zwei riesige Vorteile gegenüber

vielen anderen Marktteilnehmern. Wenn also die Konsolidierung

als Weichenstellung genutzt wird, ist es für Spielzeug

kein komplett schwarzer Tag, sondern möglicherweise auch

ein grüner Tag – nämlich einer, der Chancen aufzeigt.



12

TOY CHALLENGE

planet toys

Die Branche

ab!

hebt

Deutschlands erstes Spielwaren-Eventhaus erwischte die Corona-Epidemie knüppeldick. Der Erfinder

der Männerabende, Heinz Lehmann, machte während des Lockdowns dennoch weiter. Er zog mit der

virtuellen TOY-Challenge-Weltreise die nächste „Schnapsidee“ aus dem Ärmel. Jetzt bietet planet toys

mit dem DVSI, dem BVS und der Spielwarenmesse der ganzen Branche eine kostenlose VIP-Weltreise

zu fünf Hotspots auf fünf Kontinenten als alternatives Get-together an.

idee+spiel Hannover mauserte sich mit seinen „Männerabenden“

zum Spezialisten für kindliche Glücksgefühle. Allein 2019

standen über 200 Veranstaltungen auf dem Programm. Dann

kam Corona. Heinz Lehmann wanderte aus – ins Internet. Auf

der virtuellen TOY-Challenge Weltreise – eine Liveveranstaltung,

kein Online-Spiel! – nehmen maximal fünf Flugzeuge

bis zu 500 Spiele-Fans nach Dublin, Rio, Las Vegas, Sydney

und Marrkesch mit, um dort zu spielen. Die Idee zählt zu den

originellsten Antworten im Spielzeughandel in Zeiten von

Corona. Tour Operator planet toys bietet dieses einmalige

Live-Erlebnis mit DVSI Toylines, BVS Airways und Spielwarenmesse

Airways als virtuelles, globales Get-together an.

Begrüßt werden Sie an Bord von den "Flugkapitänen" Ernst

Kick, Ulrich Brobeil und Steffen Kahnt.

Herr Lehmann, seit Jahr und Tag predigen

Sie, dass Events immer wichtiger werden.

Hat der Spielzeughandel nur noch

mit „Halligalli“ im Laden eine Chance?

Heinz Lehmann: Nein, in dieser Absolutheit

sehe ich das nicht, aber ich bin der

Auffassung, dass es sich um eine sinnvolle

Serviceerweiterung für Kunden handelt

und auch eine Chance ist, zusätzliche

Umsätze zu generieren. Es ist, wie die

Beratung, ein weiterer Baustein im Gesamtangebot.

Sie wünschen sich eine konzertierte Aktion

von Industrie und Verbänden sowie

ein übergreifendes Konzept, weil viele

Händler damit überfordert seien. Warum?

H.L.: Leider fehlt vielen Fachhändlern oft

der Drive, was ich nachvollziehen kann.

Das Schwierige ist nämlich nicht das zu

erstellende Konzept, sondern die Umsetzung.

Viele wollen durchaus mitmachen,

aber es fehlt die Manpower. Deshalb war

mein Vorschlag, dass sich die Verbände

und die Industrie zusammensetzen und ein

solches Angebot für den Handel aufsetzen.

Wie könnte das aussehen?

H.L: Nur ein einfaches Beispiel! Wir fahren

zu Firmenkunden, die eine TOY Challenge

realisieren, mit vollem Equipment und

allen Spielen, sei es direkt zu der Firma

oder in ein Hotel. Ich bin der Ansicht, die

Handelsverbände könnten mit der Industrie

zusammen ein ähnliches Paket schnüren.

Der Lkw kommt, es wird aufgebaut

und der Einzelhändler kümmert sich um

den Verkauf der Tickets. Am nächsten Tag

geht’s woanders hin.

Am 17. März war mit Events finito. Wie

viele Veranstaltungen mussten Sie absagen?

H.L: Das waren 65 Veranstaltungen bis

zum heutigen Tage, aber ich bin gespannt,

was noch folgt. Es dürften vermutlich weitere

Absagen von Firmen eintrudeln. Der

Aufzugshersteller Kone in Hannover z. B.,

der jedes Jahr zwischen 70 und 90 Auszubildende

in ganz Deutschland einstellt

und unseren Spielzeugladen zur Begrüßung

der Azubis in seine Zentrale holt,

hat seine TOY Challenge für den 17. August

bereits abgesagt. Die machen wir

seit vier Jahren.

Viele Ihrer Kollegen versuchten durch

den Online-Verkauf ein wenig Umsatz zu

machen. Warum spielt Omnichannel bei

Ihnen keine Rolle?

H.L: Dafür gibt es mehrere Gründe. Zum

einen führen wir kein großes und breites

Sortiment mehr, weil wir uns vorwiegend

auf Spiele konzentrieren; zum anderen

muss man sehen, dass man als Spielwareneinzelhändler

im Internet kein Geld

verdient. Mit ist jedenfalls keiner bekannt,

der die Rückgänge im stationären Bereich

so kompensierten könnte.

Als Antwort auf den Lockdown bieten Sie

seit Mai eine virtuelle „TOY-Challenge-

Weltreiseparty“ an. Wer ist diesmal auf

diese „Schnapsidee“ gekommen?

H.L: Tatsächlich habe ich schon mal für

Kinder vor Jahren eine Weltreise realisiert.

Nach dem Lockdown entschloss ich

mich, meine Spielleiter, alles Studenten,

die mit mir die Events durchführen, weiterzubezahlen,

habe denen

aber gesagt,

sie sollen bitte

die Events, die

wir im Laden

bieten, virtuell

umsetzen

und daraus

eine Weltreise

machen. Wir saßen

gut sechs Wochen zusammen. Dann war

die virtuelle TOY Challenge fertig.

Und was verbirgt sich konkret hinter

dieser Idee?

H.L: Die Weltreise dauert 2,5 Stunden und

es ist ein richtiges Live-Event, kein Online-

Spiel. An einer Reise nehmen von uns ein

Reiseleiter und 10 Spielleiter teil. Das Ticket

kostet regulär 20 Euro, jetzt während

der Pandemie 12 Euro. Firmen können

sogar separate Flugzeuge mit eigenem

Aufdruck buchen. Das ist ab 10 Personen

möglich. Bis zu 90 Personen passen

in ein solches firmeneigenes Flugzeug.

Welche technischen Voraussetzungen sind

erforderlich, um mit Ihnen abzuheben?

H.L: PC oder Laptop, das reicht. Die Weltreise

ist auch mit dem Smartphone möglich,

aber dann sollte man sich die App

von Zoom runterladen. Nach der Anmeldung

gibt es einen Link, der den Reisenden

zugemailt wird, um einzuchecken. In

der Regel öffnen wir unser Spielzeuggeschäft,

also Reisebüro, um 18.45 Uhr, um

die Gäste zu begrüßen. Danach geht’s

zum Airport.


TOY CHALLENGE

planet toys

13

Was erwartet die Passagiere?

H.L.: In jeder Stadt werden die Teilnehmer

von einem Reiseleiter-Team empfangen.

Der Spaß beginnt in einem typischen Dubliner

Pub mit einem Wissensspiel; in Las

Vegas wird Roulette und Karten gespielt.

In Rio sollen sie so schnell wie möglich

ein Bilderrätsel lösen, während sie sich in

Sydney als Montagsmaler versuchen. Auf

der letzten Station in Marrakesch stehen

Schätzfragen auf dem Programm. Wer

die meisten Punkte sammelt, wird nach

der Rückkehr in unserem Spielzeugladen

ausgezeichnet.

Ihre Spiele-Events leben von Emotionen.

Das geht doch vor dem Computer

flöten, oder?

H.L: Das habe ich zuerst auch gedacht,

weil ich mir nicht vorstellen konnte, Emotionen,

die wir im Geschäft wecken, auch

im Netz hervorlocken zu können. Es funktioniert

aber! Die Weltreisenden machen

daraus fast eine Party mit Drinks und mit

allem Drum und Dran. Manche verkleiden

sich sogar.

Im September bieten planet toys mit

BVS, DVSI und der Spielwarenmesse der

Branche eine kostenlose Weltreise für

„VIPs“ an. Wie ist es dazu gekommen

und wer darf dann mit Ihnen abheben?

H.L: In diesem Jahr sind bisher alle offiziellen

Branchentreffen ins Wasser gefallen.

Da fehlt uns allen etwas. planet

toys hat dann, als sie Wind von unserer

virtuellen TOY Challenge bekommen hat,

angefragt, ob wir nicht gemeinsam etwas

auf die Beine stellen könnten. Jetzt ist

es so weit. Am 8. September dürfen 180

Personen mit uns auf Weltreise gehen.

Teilnehmen kann im Prinzip jeder aus

der Spielwarenbranche, egal aus welchem

Land. Allerdings ist Crew-Sprache

Deutsch.

Die VIP-Plätze sind begrenzt.

Buchungen unter texter@osnanet.de

Stichwort: TOY Challenge Registration

Achtung: Bitte geben Sie bei der Buchung die Airline an, mit der Sie

fliegen möchten!

Nach Anmeldung erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung.

Am 7. September 2020 schicken wir Ihnen den Einwahllink für den

Zoom-Bereich. Klicken Sie ihn zur Startzeit einfach an; Sie befinden

sich dann im Flugbereich.

Travel

Plan

Travel date: Tuesday, 8. September 2020

Check-in: 18.45 MEZ; on Zoom (will be explained)

Boarding: 19.00 MEZ; WELCOME; transfer to Airport Hannover;

takeoff

Arrival: 21.30 MEZ (estimated); transfer to Award ceremony

Destinations: Dublin – Las Vegas – Rio de Janeiro – Sydney – Marrkesh

Passengers: max. 90 p. plane, VIPs toy industry & trade only!

Tickets: free of charge, normal: 20 EUR p.p.

Passport / Visa: not required

Airlines: DVSI Toylines, BVS Airways, Spielwarenmesse Airways

Tour operator: mf publishing house

In jeder Stadt empfängt ein Reiseleiter-Team die Passagiere. Bevor es

mit der „TOY Challenge“ losgeht, geben die Reiseführer Informationen

zu Land und Leuten. Die Crew-Sprache ist Deutsch.

Die Spiele:

· Dublin: Pub-Quiz

· Las Vegas: Spielcasino (Roulette, Karten)

· Rio de Janeiro: 3-2-1-Meins

· Sydney: Montagsmaler in Australien

· Marrkesch: Schätzen auf dem Basar

Fluginfo

Reisecheckliste:

· Gepäck unbegrenzt, keine Zuschläge

· Sitzplatzreservierung nicht erforderlich

· Der Veranstalter empfiehlt wasserfeste, warme Garderobe (Irland!)

bis leichte Sommerkleidung (Marokko)

· Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Sonnencreme empfohlen

· Kein Service an Bord. Getränke und Knabberzeug unbedingt im

Handgepäck verstauen.

In den Pausen präsentieren wir im „Werbeblock“ natürlich Spiele.


14

TITELSTORY

planet toys

Revell steht bis heute für

hochwertigen Modellbau. Das

Traditionsunternehmen

begeistert seit bald 65 Jahren

Bastler mit originalgetreuen

Nachbauten historischer wie

moderner Automobile, Flugzeugen,

Schiffen und vielem

mehr. Und seit 2010 sind die

Ostwestfalen auch eine

„Nummer“ im RC-Markt.

BULLIG: Ganz nach dem

Geschmack kleiner Outdoor-

Fans ist der ferngesteuerte Jeep

Wrangler Rubicon.

Hinter Revell steckt seit Langem mehr

als nur klassischer Modellbau. Mit dem

easy-click-system und den 3D Puzzles

hat Revell zwei Möglichkeiten für Nachwuchsbastler

ab 10 Jahren im Programm,

um auch ganz ohne Kleben und Bemalen

eindrucksvolle Modelle zu erschaffen.

Seit einem Jahrzehnt steht Revell aber

auch für hohe RC-Kompetenz. Obwohl

die Coronakrise natürlich Auswirkungen

auch auf Revell hatte (s. Interview), will

das Unternehmen auch in diesem Jahr

mit einer Reihe von Produktneuheiten

beeindrucken. Im Vordergrund stehen

dabei Spielspaß, innovative Technik und

Lizenzen, die Groß und Klein begeistern.

Lizenzen für jeden Geschmack

Filmhighlights, Musikgrößen und Kultautos

zum Selberbauen: Bei den spannenden

Lizenzen in den Bereichen Modellbau, 3D

Puzzle und easy-click ist für jeden das

Richtige dabei. Film-Fans mussten 34

Jahre auf die Fortsetzung des Klassikers

„Top Gun“ warten – nun

startet Tom Cruise alias

Pete Mitchell am 23.

Dezember im zweiten

Teil „Top Gun: Maverick“

durch. Die moderne F/A

18 Hornet und die

F-14 A Tomcat

„Top Gun“

sind als klassischer

Modellbausatz

der Level 5

und 4 sowie

als Einsteigerherausforderung

mit easy-clicksystem

erhältlich. Wer sich

nicht entscheiden kann, greift

zum „Top Gun Movie“-Set, das

beide Modelle sowie Hauptfarben,

Kleber und Pinsel enthält. Ein Muss

für Musikfans ist dagegen der neue

Queen Tour Truck als 3D Puzzle mit einer

Aufbaulänge von 56,6 cm. Die Träume

der Fans klassischer Sportwagen ab

10 Jahren werden mit dem Porsche 356

wahr. Dank des innovativen easy-clicksystems

werden bei dieser Porsche-Ikone

mehrfarbige, präzise gefertigte Bauteile

durch einfaches Zusammenstecken

stabil verbunden und nur noch mit Stickern

dekoriert.

Bei Revell Control warten außergewöhnliche

Lizenzen auf die Rennfahrer ab 8

Jahren. In Zusammenarbeit mit dem Circus

Flic Flac ist das Flic Flac RC Stunt

Racer Set entstanden. Es enthält neben

dem Street-Style-Buggy im schwarz-gelben

Design auch zwei Sprungschanzen

und Pylonen für jede Menge Action. Der

berühmte Circus Flic Flac ist nicht nur

Namenspatron des kleinen Stunt-Cars,

sondern wird auch aktiv in die Marketing-

und PR-Aktionen mit einbezogen.

Outdoor-Fans ab 8 Jahren toben sich mit

dem ferngesteuerten Jeep Wrangler Rubicon

dank seines robusten Metallgetriebes

und der bulligen Reifen auf der

Piste aus. Auch in der Altersgruppe ab

2 Jahren sorgt Revell mit beliebten Lizenzen

für Aufsehen. Bei Revellino, dem

kuscheligen, kindgerechten Einsteigersystem

im RC-Bereich, düsen zum Beispiel

Peppa Pig und Papa Wutz in ihrem

Flitzer durch das Kinderzimmer. Die mit

weichem Plüsch überzogenen Fahrzeuge

der Revellino Linie konnten letztes Jahr

bereits die begehrte Auszeichnung als

TOP 10 Spielzeug ergattern.

»Seit fast 65 Jahren und trotz

aller Veränderungen –

Revell hat sich in seinem

Kern immer als vertrauenswürdige

Marke behauptet

und ist Partner des Handels.«

STEFAN KRINGS

Geschäftsführer Revell & Stadlbauer

Marketing + Vertrieb GmbH


FÜR EINSTEIGER: Bei Revellino düsen jetzt Peppa Pig und

Papa Wutz durch die Kinderzimmer.

TITELSTORY

planet toys 15

Die Junior Kit Produkte mit dem patentierten

Schraubsystem sind genau das

Richtige für junge Autoschrauber ab 4

Jahren. Denn anstatt das neue Lieblingsauto

einfach auszupacken und loszuspielen,

liegt der Fokus dieser Produkte auf

dem kindgerechten Zusammenbau ohne

Klebstoff und Farben – ein idealer Einstieg

in den Modellbau! Die vier neuen Junior

Kit Pull-Back Modelle sind die perfekte

Kombination aus Bastelherausforderung

und coolen Rennduellen. Zuerst wird das

Racing Car mit dem Junior Kit Schraubsystem

zusammengebaut und dann sorgt

der Rückzieh-Motor für den nötigen Speed

beim Rennen im Kinderzimmer.

Auch bei den ferngesteuerten Fahrzeugen

von Revell Control finden große und

kleine Jungs ihren Liebling. Präsentiert

im Display und mit weiteren POS-Materialien

wie schicken Deckenhängern, ist

den Monster Trucks „King of the Forest“,

„Big Shark“ und „Predator“ die Aufmerksamkeit

sicher. Die kraftvollen Modelle

in ihrem auffallenden Design haben ordentlich

Power, um jedes Gelände zu erobern.

Riesige Monsterreifen aus Gummi,

2.4-GHz-Fernsteuerung, austauschbarer

7,4-V-Li-Ion-Akku und USB-Ladegerät

machen sie unwiderstehlich. Ordentlich

Muckis bringt auch der Muscle Racer mit.

Er ist der erste RC Hot Rod seiner Art für

volle Action bei einer Geschwindigkeit

von bis zu 25 km/h. Mit einer

Länge von 39 cm kann er dank

Allradantrieb und dem starken

Akku seine Fahrkünste bis zu 20

Minuten auf die Straße zaubern.

Nachtanken kann der in Schwarz-

Türkis-Rot gehaltene Racer mit dem

mitgelieferten USB-Ladegerät.

der Wahl, ob sie mit dem

Modell Porsche 356 oder

dem Deutz D30 Traktor

– alle im einfachen

easy-click-system

ohne nötigen Kleber

oder Bemalen

– verbringen

möchten oder mit

dem Ford Shelby

GT die Herausforderung

des klassischen

Modellbaus

bevorzugen. Um

diese außergewöhnliche

Geschenkidee

zu pushen, plant Revell für die

Männer-Adventskalender das erste

Mal in seiner Geschichte eine

TV-Kampagne, die sich ausschließlich

an eine erwachsene

Zielgruppe richtet.

Ein echtes Sammlerstück für

große Jungs, deren Herzen bei

schicken Straßensportwagen

höherschlagen, ist der Jaguar

E-Type Coupé, der einst von

Enzo Ferrari als das schönste

jemals gebaute Auto der

Welt bezeichnet wurde. Der

auf dem Genfer Autosalon 1961

vorgestellte Traumwagen beschleunigt

in 7 Sekunden auf

100 km/h; er war damit einer

der schnellsten Straßensportwagen

seiner Zeit. Der Modellbausatz

im Maßstab 1:24

verfügt über drehbare Räder

und eine detailgetreue Motornachbildung

und eignet sich

mit Level 3 auch für Gelegenheitsbastler.

Trendspielzeuge zum Abheben

Revell setzt bei seinen Spielwaren immer

wieder Trends. Besonders im Bereich

Flug überzeugt Revell Control mit

hohem technischen Anspruch und jeder

Menge Spielspaß. Das jüngste Beispiel

ist der neuartige Helikopter Interceptor

mit dem Anti-Kollisions-Sensor, der als

TOP 10 Spielzeug 2020 nominiert ist. Das

schnittige Modell in Silber mit orangen

Highlights fliegt dank des klugen Anti-

Kollisions-Sensors besonders sicher.

Der IR-Sensor erkennt Hindernisse in

der Flugbahn und weicht zurück. Der Helikopter

Interceptor bietet sicheren Flugspaß

für Piloten ab 8 Jahren und wird mit

einer eigenen TV- und Onlinekampagne

vermarktet.

AUSSERGEWÖHNLICH: In Zusammenarbeit mit Circus

Flic Flac bringt Revell das Flic Flac Racer Set auf den

Markt.

Auch an „Männer“ ist gedacht

Richtig „große“ Jungs werden mit den

Männer-Adventskalendern glücklich! Über

24 Tage können sie ihren Traumwagen

Stück für Stück zusammensetzen, der

dann als fertiges Modell unter dem Baum

steht. Männer stehen hier vor der Qual

INNOVATIV: Der Helikopter Interceptor mit dem Anti-Kollisions-

Sensor ist als TOP 10 Spielzeug 2020 nominiert.


16

TITELSTORY

planet toys

Herr Krings, der Konjunktureinbruch ist

aufgrund der Corona-Pandemie dramatisch.

Wie hart traf es Revell?

Stefan Krings: Wir sind gut ins Jahr gestartet

und lagen in den ersten drei Monaten

voll im Plan. Im April haben sich

dann die von den Behörden angeordneten

Ladenschließungen bemerkbar gemacht,

sodass vor allem dem Spielwarenhandel

das Ostergeschäft weggebrochen ist. Trotzdem

ist das Geschäft für Revell genau so

gelaufen wie prognostiziert.

Welche Maßnahmen musste Revell ergreifen,

um die Auswirkungen der Pandemie

abzufedern?

S.K.: Zuallererst haben wir Schutzmaßnahmen

bezüglich unserer Mitarbeiter und

Firma ergriffen, d. h. eine Verbesserung

unserer IT-Ausstattung, Organisation von

Home-Office-Arbeitsmöglichkeiten, interne

Schutzanweisungen, Desinfektionsmittel

und Mund-Nasen-Masken für unsere

Belegschaft, Kurzarbeit in Teilbereichen

wie Außendienst oder Messeteam. Glücklicherweise

hat das Coronavirus aber die

Arbeitsfähigkeit unseres Unternehmens

bis heute nicht weiter eingeschränkt.

Das Portfolio der Revell/SMV-Gruppe

reicht von Rennbahnen, RC, Modellbau

über Puppen, Seifenblasen bis hin zu

Holzkonstruktionsspielzeug. Auf welches

Segment hatte der Lockdown einen

positiven Effekt, welches litt?

S.K.: Insbesondere die Revell Modellbauprodukte

samt Zubehör sowie 3D-Puzzles

sind natürlich hervorragend für den

sinnvollen Zeitvertreib zu Hause geeignet

und wurden erfreulicherweise besonders

stark nachgefragt. Ähnlich positive Auswirkungen

sehen wir auch bei den Carrera

Rennbahnen. Etwas gelitten hat hingegen

der Umsatz mit RC-Artikeln.

Ware findet immer ihren Weg, im Lockdown

übers Netz. Wie schnitt Ihr Online-

Shop ab? Einige Hersteller registrierten

hier einen deutlichen Anstieg!

S.K.: Diesen Effekt können wir nur bestätigen,

hier haben wir einen enormen

Zuwachs zu verzeichnen und ohne dass

wir preisaggressiv vorgegangen wären.

Wird diese Entwicklung nach Corona

anhalten? Geraten die Toy Specialists

noch mehr unter Druck? Einige stationäre

Händler sorgen sich bereits und Revell

spielt ja seit geraumer Zeit die ganze

Klaviatur von Vertriebsmöglichkeiten!

»Die richtigen Lizenzen

machen das Sortiment attraktiver

und interessanter,

alleine sind sie allerdings

keine Erfolgsgarantie.«

STEFAN KRINGS

Geschäftsführer Revell & Stadlbauer

Marketing + Vertrieb GmbH

S.K.: Die Konsequenzen, die sich aus der

Coronakrise letztendlich ergeben werden,

sind heute noch nicht final absehbar

und einschätzbar. Was wir definitiv sehen,

ist, dass wir in den Exportmärkten, allen

voran Frankreich und Südeuropa, deutlich

stärkere Auswirkungen spüren als

in Deutschland, wo der Spielwarenmarkt

eine sehr positive Entwicklung zeigt. Revell

hat sich in der Vergangenheit, also

auch schon lange vor der Krise, vertrieblich

sehr breit aufgestellt und ist in allen

Kanälen vertreten. Egal ob Fachhandel,

Drogeriemärkte, Lebensmittelhandel oder

Online-Anbieter, alle gehören schon lange

zu unseren Kunden. Gerade durch

diese Klaviatur glauben wir, diese

Krise meistern zu können. Natürlich

teilen und verstehen wir

die Sorgen unserer Fachhändler,

die wochenlang ihre Geschäfte

schließen mussten. Aber auch

die Fachhändler, die bereits mit

Online-Angeboten unterwegs waren,

konnten zumindest teilweise Umsätze

generieren.

Die Pandemie traf Revell in einer Zeit,

als das Unternehmen vermutlich noch

stark mit der Integration der Stadlbauer-Marken

beschäftigt war. Hat Sie die

wirtschaftliche Vollbremsung dabei zurückgeworfen?

S.K.: Richtig ist vielmehr, dass es sich bei

Revell und Stadlbauer um Schwesterfirmen

handelt, die unter dem Dach eines

gemeinsamen Eigentümers stehen. Es

geht also vor allem um eine sinnvolle und

zukunftsweisende Zusammenarbeit. Und

diese Zusammenarbeit ist inzwischen ein

laufender, täglicher Prozess. Die Pandemie

traf Revell vor allem aber mitten in

der Umstellungs- und Einführungsphase

unseres neuen ERP-Systems, was für sich

alleine schon ein äußerst großer Kraftakt

war. Mit Stolz kann ich aber sagen, das

Revell-Team hat diese große Herausforderung,

trotz Corona, inzwischen erfolgreich

gemeistert.

Und wie steht es mit der Integration nach

gut einem Jahr? Was hat sich geändert?

Was wurde „hinter den Kulissen“ getan,

was in der Zusammenarbeit mit dem

Handel neu auf den Weg gebracht?

S.K.: Wie schon erwähnt, handelt es sich

um einen laufenden Prozess und die ersten

Schritte wurden vor allem im internationalen

Vertrieb vorgenommen. Inzwischen

arbeiten wir bereits in Frankreich, Italien

und Spanien zusammen. So vertreibt Revell

Frankreich nun auch Carrera oder in

Italien nutzt Revell das starke Stadlbauer-

Vertriebsnetz. Weitere gemeinsame Projekte,

wie z. B. in der Logistik, sind auf

den Weg gebracht. Wir gehen hier sehr

bedacht vor und setzen nur Maßnahmen

um, die uns wirtschaftlich etwas bringen.

Die Spielwarenbranche schlägt sich im

Vergleich zu anderen Branchen gut. Wie

schätzen Sie die Situation für Revell übers

Jahr gesehen ein? Werden Spielwaren

als „Krisengewinner“, wenn man das

überhaupt so sagen darf, hervorgehen?

SAMMLERSTÜCK: Der Jaguar E-Type Coupé ist

eine Ikone der Automobilgeschichte.


WE WILL ROCK YOU: Musikfans dürfen sich auf das neue

3D Puzzle Queen Tour Truck freuen.

TITELSTORY

planet toys 17

S.K.: Von Krisengewinnern würde auch

ich nicht sprechen wollen, zumal die

wichtigste Zeit für die Spielwarenbranche,

das Weihnachtsgeschäft, noch aussteht.

Keiner kann heute schon sagen,

wie sich die Pandemie hierauf auswirken

wird. Gleichzeitig müssen wir auch die

Folgen der Lockerungen und der wirtschaftspolitischen

Maßnahmen beobachten,

d. h., hoffentlich ermöglichen

sie den gewünschten Aufschwung, ohne

dass wir Rückschläge erleben. Revell und

die Spielwarenindustrie mit ihren vielfältigen

Angeboten für einen sinnvollen

Zeitvertreib haben sicherlich auch besondere

Chancen.

Die neu geschaffene Gruppe aus Revell

und SMV bringt es auf einen Umsatz von

130 Mio. €, hieß es im Juli letzten Jahres.

Quantum Capital Partners betonte,

man wolle das „volle Wachstumspotenzial“

realisieren. Wie voll ist voll 2020?

S.K.: Das volle Wachstumspotenzial werden

wir 2020 mit Sicherheit nicht realisieren

können, denn im Juli 2019 war

eine Weltwirtschaftskrise, zu der sich

die Corona-Pandemie inzwischen entwickelt

hat, in keiner Weise vorhersehbar.

Neben dem US-Geschäft spielen die

Kategorien Preschool mit Junior Kit

und Preschool RC mit Revellino wichtige

Rollen in Ihrer Strategie. In Nürnberg

hieß es dazu, das Geschäft mit den

„Einstiegsdrogen“ sei „zufriedenstellend“

gewesen. Was fehlt noch, damit

es „gut“ wird?

S.K.: Die Preschool-Kategorie bleibt

für Revell nach wie vor wichtig, um den

Grundstein zum Modellbau möglichst

früh im Kinderzimmer zu legen. Wir fokussieren

uns darauf, dass Junior Kit der

ideale Einstieg in die Welt des Modellbaus

und dadurch ein edukativ wertvolles

Spielzeug ist. Hier liegt großes Potenzial

zum einen für den Absatz der Junior

Kit Produkte, zum anderen für künftige

Absätze im Bereich Modellbau.

Revell 3D Puzzle geht ins zweite Jahr.

Eine richtige Entscheidung oder eher ein

Spielbein, das aber sehr gut zur Marke

und ihrem Image passt?

S.K.: Der Wettbewerb in der Kategorie

3D Puzzle ist natürlich auch stark – aber

richtig, diese Modelle passen sehr gut

zu Revell. Deshalb setzen wir hier auf

weitere Neuheiten und exklusive Vertriebskooperationen.

Revell hat sich seit 2010 zu einer Nummer

bei RC gemausert. Jetzt ist Carrera

RC mit im Spiel. Carrera RC steht zwar

vor allem für RC-Cars, hat aber auch

Quadrocopter und Helis im Programm,

die Domäne von Revell. Wird es hier zu

„Bereinigungen“ kommen, indem sich

jede Marke auf Ihre Stärken konzentriert,

oder werden Sie nach Vertriebslinien

differenzieren?

S.K.: Ja – wir sind durchaus stolz auf unseren

Erfolg mit Revell Control auf dem

RC-Markt. In diesem schwierig gewordenen

Markt geht es vor allem darum,

die erreichte Position von Revell und Carrera

unter den TOP 3 zu verteidigen. Dazu

werden die beiden Marken weiterhin getrennt

auftreten. Revell Control und Carrera

RC sind echte Marken im Bereich RC,

die jeder Konsument kennt. Hier haben

wir ein absolutes Alleinstellungsmerkmal

gegen jedes andere Produkt. Beide

Marken haben zudem eine jeweils eigene

Marken-DNA. Jedes künftige Produkt

wird gemäß dieser DNA entwickelt, damit

der Verbraucher das Produkt bekommt,

das er erwartet, wenn er Carrera oder

Revell kauft.

Der RC-Markt ist rückläufig. In Nürnberg

haben Sie sechs lizenzierte RC-Modelle

vorgestellt. Braucht man inzwischen

eine Lizenz, um im RC-Markt noch was

zu bewegen?

S.K.: Die richtigen Lizenzen machen das

Sortiment attraktiver und interessanter,

alleine sind sie allerdings keine Erfolgsgarantie.

Revell steht im Modellbau

für originalgetreue Modelle. Dies setzen

wir bei RC dort um, wo es für den Verbraucher

einen zusätzlichen Nutzen oder

Mehrwert bringt.

Drei Adventskalender für Männer kommen

dieses Jahr auf den Markt. Ihr Beitrag

zum Anti-Stress-Programm in der

Weihnachtszeit oder steckt ein langfristig

angelegtes Programm dahinter? Sozusagen

„anfixen“ und dann weiteren

„Stoff“ liefern? Schick sehen die Kalender

jedenfalls aus!

S.K.: Danke und ja – es geht uns mittelfristig

darum, Modellbau als zeitgemäßes

Hobby wieder stärker ins Rampenlicht zu

bekommen. Dazu sind gerade die Bausätze

und Adventskalender aus unserem

easy-click-Sortiment besonders gut geeignet,

denn sie bieten ohne Kleben und

Bemalen einen attraktiven Zeitvertreib

mit Erfolgsgarantie und sollen

selbstverständlich zu mehr anfixen.

Deshalb planen wir für Oktober, erstmalig

in der Geschichte von Revell,

eine TV-Werbekampagne für Erwachsene

durchzuführen.

Revell positioniert sich als „Toys

for Boys“-Marke, wird aber nach

»Die Preschool-Kategorie

bleibt für Revell nach wie

vor wichtig, um den Grundstein

zum Modellbau

möglichst früh im Kinderzimmer

zu legen.«

STEFAN KRINGS

Geschäftsführer Revell & Stadlbauer

Marketing + Vertrieb GmbH

wie vor sehr stark mit Plastikmodellbau

assoziiert, Ihr Kerngeschäft. Angeblich

steht das „Haptische“ im Zeitalter der

Vorherrschaft des Digitalen wieder hoch

im Kurs. Revell Modellbau müsste florieren,

oder?

S.K.: Die digitale Welt hat sicherlich viele

Vorteile, aber eben auch einen großen

Nachteil – das Fehlen haptischer Erfahrbarkeit.

Modellbau begeistert weiterhin

und spricht neues, zusätzliches Interesse

an, das zeigen auch unsere aktuellen

Erfahrungen in der Krise.

Zuletzt – stimmt es immer noch, dass

Revell ein „Fels in der Brandung“ ist

und wenn ja, liefern Sie uns drei gute

Gründe, warum!

S.K.: Erstens: Seit fast 65 Jahren und trotz

aller Veränderungen – Revell hat sich in

seinem Kern immer als vertrauenswürdige

Marke behauptet und ist Partner des

Handels. Zweitens: Modellbau ist und bleibt

ein interessantes Hobby – selbst in Krisenzeiten.

Und drittens: Revell ist innovativ

und wächst!

Herr Krings, wir bedanken uns für das

Gespräch.

MÄNNERTRÄUME: Für große „Jungs“ bietet Revell

erstmals drei Männer-Adventskalender an.


18

CORONA SPEZIAL

planet toys

DER GROSSE

PLANET TOYS

FACHHANDELS-

REPORT

Welche Auswirkungen hat COVID-19 auf den Spielwarenhandel?

planet toys wollte es mit der Umfrage zu den Auswirkungen der Pandemie im stationären

Spielzeughandel genau wissen – und fragte die Akteure.


CORONA SPEZIAL

planet toys 19

Der stationäre Einzelhandel steht vor

den größten Herausforderungen seiner

Geschichte und vor einer Pleitewelle,

warnte der HDE. Fast 80 % der

Händler würden schwarzsehen, so der

Verband Mitte Juni. Mitte Juli legte er

nach. Der Verband rechnet für 2020

mit einem Umsatzminus von 40 Mrd.

EUR im Nicht-Lebensmittelhandel,

unter der Prämisse, dass keine zweite

Pandemiewelle über Deutschland

schwappt. 10.000 Insolvenzen in diesem

Bereich hält der HDE für möglich.

2020 sei das Jahr mit dem stärksten

Wirtschaftsrückgang in der Geschichte

des Einzelhandels seit dem Zweiten

Weltkrieg. Die Krise dürfte aber vor allem

Unternehmen treffen, die bereits

vor der Krise zu kämpfen hatten. Dass

der Spielwarenhandel seit Jahr und Tag

mit „Margendruck“ kämpft, ist ein offenes

Geheimnis. „Klar ist“, heißt es im

VEDES-Geschäftsbericht 2019, „dass

die Welt nach überstandener Corona-

Krise eine andere sein wird.“ Wirklich?

Und wenn ja, was für eine?

Massive Konjunkturdelle

Das Virus verändert alles. Das war noch

vor wenigen Wochen die vorherrschende

Meinung. Tatsächlich hat COVID-19 ja

auch vieles verändert. Homeoffice ging

auch im Schlabberlook. Ob es eine Veränderung

zum Guten oder Schlechten, ob

sie nachhaltig oder nur temporär ist, lediglich

oberflächlich oder gar tiefgreifend,

das ist die Frage nach des Pudels Kern.

Nicht wegzudiskutieren ist, dass die Wirtschaft

besonders unter dem Lockdown litt

– obwohl die Börsenkurse inzwischen fast

wieder das Niveau vor der Pandemie erreicht

haben. Dennoch: Für die 19 Länder

der Eurozone erwartet die EU-Kommission

für 2020 einen Rückgang der Wirtschaftsleistung

von 8,7 %. In Wahrheit hat sich

vielleicht gar nicht so viel verändert, wie

man vermuten könnte. Gesellschaft und

Politik reagierten „erwartungsgemäß“:

Die Kunden shoppten im Internet, wo auch

sonst; die Politik legte ein Konjunkturprogramm

– Tradition! – nach dem anderen

auf, nur, dass sie diesmal als „Wumms“

ausfallen sollten. Inzwischen kehren die

Konsumenten zurück. Der Motor ist wieder

angesprungen. Bleibt alles beim Alten?

Überzeugendes Stimmungsbild

Als ein Fels in der Brandung mutet die

Spielwarenbranche an, die sich nahezu

unbeeindruckt von der größten wirtschaftlichen

Krise seit dem „Schwarzen

Donnerstag“ zeigte. Doch ganz so einfach

liegen die Dinge nicht. Auch hier gab es

Gewinner und Verlierer, falls man in

diesem Kontext überhaupt davon sprechen

darf oder kann. Gebeutelt war vor

allem der stationäre Spielzeughandel,

der am 17. März von einem Tag auf den

anderen runterfahren musste, was die

Frage aufwirft, wie hart es ihn am Ende

treffen wird und welche „Gegenstrategien“

er entwickelt. Die Umfrage haben

wir Mitte Juni 2020 durchgeführt; wir

waren von der großen Resonanz überrascht.

Geschäfte aller Umsatzgrößen,

Geschäftstypen und Standorte haben

sich beteiligt. Wir glauben, dass die Ergebnisse

ein sehr gutes Stimmungsbild

im stationären Spielwarenhandel

wiedergeben. Die wichtigsten „Facts“

präsentieren wir Ihnen heute.

LEBEN DER KUNDEN VERBESSERN

Als SB-Warenhaus mit zwei schönen und großen Spielwarenabteilungen von 1.600 und 1.800 m² waren auch wir vom

Shutdown betroffen, da vom Ordnungsamt die kompletten Flächen gesperrt wurden. Zeitgleich durfte bei Rossmann weiterhin

Spielware verkauft werden. Das war ein Faustschlag ins Gesicht. Andere Regionen mit einem Müller Drogeriemarkt

in der Nähe waren teilweise noch schlimmer betroffen. Aber anstatt die Hände in die Taschen zu stecken, haben

wir improvisiert und auf den Gängen mit Bierzeltgarnituren und Displays eine kleine Spielwarenabteilung aufgebaut. Zudem

haben wir in Kombination mit unserem Lebensmittelbereich einen Lieferservice ins Leben gerufen, der uns geholfen

hat, noch ein wenig Umsatz zu retten. Darüber hinaus hatten wir einen Abholservice für unsere Kunden. Nichtsdestotrotz

war Ostern so schlecht wie noch nie und es wird eine sehr große Herausforderung sein, die fehlenden Umsätze wieder

reinzuholen. Dennoch sollten wir den Kopf nicht in den Sand stecken, sondern vielmehr die Möglichkeiten

nutzen, die diese spezielle Zeit bietet. Die kommende Urlaubs- bzw. Nichturlaubszeit bietet viele

Chancen, das Leben unserer Kunden zu verbessern. Wir sind gerüstet und freuen uns auf einen

spannenden Sommer.

KEVIN BRAATZ

Einkaufsleiter Spielwaren, Vorteil Center Asbach


20

CORONA SPEZIAL

planet toys

Welche Rolle spielt in diesem Jahr das Weihnachtsgeschäft?

17 %

2 %

38 %

14 % • Wie in den Jahren zuvor

• Eine sehr große

• Wird nach dem verlorenen

Ostergeschäft jetzt wichtiger

• Existenziell

• Keine Antwort

29 %

„Wir brauchen

endlich faire

Bedingungen im

Wettbewerb

zwischen stationär

und online.“

Das Weihnachtsgeschäft entschied schon immer über Wohl und Wehe des

Spielzeughandels. Für 31% wird es nach dem Lockdown noch wichtiger.

Welche Erwartungen hegen Sie an Politik / Lieferanten / Verbände?

(Mehrfachantworten möglich)

29 %

19 %

27 %

29 %

25 %

22 %

46 %

62 %

37 %

62 %

• Corona-Schecks zur Belebung des Konsums

• Staatliche Überbrückungshilfen

• Längere Zahlungsziele von Lieferanten

• Mehr gemeinsame Aktionen mit Lieferanten

• Fachhandelsspezifische Produkte

• Abschreibungsanreize / steuerliche Hilfen

• Hilfe beim Onlineshop-Aufbau durch Verbundgruppe

• Innenstadtfonds (HDE-Forderung)

• Digitalisierungszuschüsse

• Anderes

Jeweils zwei Drittel der Befragten erhoffen sich, dass die Lieferanten einen

Beitrag dazu leisten, dass die Konsumenten in die Geschäfte zurückkehren.

„Wir brauchen ein

partnerschaftliches

Verhältnis mit den

Lieferanten und

Fairness.“

LANGSAME RÜCKKEHR

Für uns ist gut, das wir auch einen „Baumarkt“ haben.

So konnten wir in den anderen Abteilungen fast „durchverkaufen“

– und haben im Baumarkt die telefonisch

verkauften Waren aus der Spielwelt ausgegeben. Null

Geburtstagskisten zu haben ist hart, geht extrem auf

die Frequenz! Aber der Durchschnittsbon

ist höher – und langsam kommen

wir an gewohnte Umsätze.

ULRICH KELLNER

Kellner klasse kaufen,

Kaufungen


CORONA SPEZIAL

planet toys 21

Wie hoch war der Umsatzrückgang im ersten Tertial 2020 (Ende April)

durch den Lockdown im Vergleich zum Vorjahreszeitraum?

25 %

5 % 5 % 11 %

3 %

19 %

• 0 % bis 10 %

• 10 % bis 20 %

• 20 % bis 30 %

• Mehr als 30 %

• Keine Auswirkungen

• Konnten wachsen

• Keine Antwort

32 %

„Wir müssen Problemlöser

sein. In der

Krise haben wir

bewiesen, dass wir

kleinen Händler dazu

imstande sind.“

Der Lockdown hinterließ beim Spielzeughandel empfindliche wirtschaftliche

Spuren. Bei 57 % betrug das Minus mehr als 1/5 des Umsatzes.

Haben Sie den Onlinevertrieb über Marktplätze oder den eigenen Webshop

intensiviert? (Mehrfachantworten möglich)

2 %

33 %

30 %

• Bin online nicht aktiv

16 %

13 %

• Nein

• Ja

• Habe meine Aktivitäten auf Amazon verstärkt

• Habe von der Online-Plattform meiner

Verbundgruppe profitiert

• Keine Antwort

56 %

Online raus aus der Krise? 35% der Befragten gaben an, ihre

Aktivitäten hier verstärkt zu haben.

Welche in der Krise auf den Weg gebrachten Maßnahmen wollen Sie

beibehalten oder ausbauen? (Mehrfachantworten möglich)

10 %

56 %

49 %

30 %

• Social Media

• Lieferservice

• Online-Verkauf

• Anderes

Wird die Welt nach Corona eine andere sein? Viele der „Krisenmaßnahmen“

wie etwa den Lieferservice will der Spielzeughandel zukünftig beibehalten.


22

CORONA SPEZIAL

planet toys

WAS MACHEN DIE

SPIELE-VERLAGE?

Haben Sie in der Krise digitale und klassische Medien genutzt,

um weiter in Kontakt mit den Kunden zu bleiben?

(Mehrfachantworten möglich)

78 %

54 %

33 %

49 %

10 %

19 %

90 %

65 %

• Nein

• Ja

• Telefon

• Anzeigen

• E-Mails / Newsletter

• Facebook

• Instagram

• Anderes

War es die Sternstunde von Social Media? Facebook und Instagram

avancierten zu beliebten Kommunikationsinstrumenten.

Welche Auswirkungen hat die Krise auf Ihre Sortiments- und

Einkaufspolitik? (Mehrfachantworten möglich)

Da die Spieletage in Essen in diesem

Jahr nicht stattfinden, zu der Zeit aber

die meisten Neuheiten des Jahres auf

den Markt kommen, fragen wir uns,

wie die Firmen uns über die Neuheiten

informieren wollen? In Essen hatten

wir immer die Gelegenheit, die Neuheiten-Show

zu besuchen und zusätzlich

an den Ständen die Spiele

kennenzulernen. Nun gibt es Firmen,

die keine Vertreter haben. Wie stellen

die sich das vor, die Spiele an den

Händler zu bringen? Spieleschulungen

werden vermutlich auch nicht stattfinden,

außerdem werden das auch immer

weniger. Vertreter können

bestimmt nicht in kürzester Zeit zu den

Händlern fahren und

die Neuheiten anspielen.

KARIN FROHNS

SPIEL & BUCH,

Ratingen

16 %

70 %

38 %

49 %

60 %

• Keine

• Einkauf folgt Liquiditätserfordernissen

• Reduziere Einkaufsvolumen und -risiko

• Passe Sortimente auf nachfrage- und spannenstarke Marken an

• Prüfe stärker denn je, welche Hersteller sich auch in der Krise als Partner

gezeigt haben

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Das gilt jetzt erst recht für den Handel.

Einkaufsvolumen und Hersteller stehen auf dem „Prüfstand“.

SEHR GUTE UMSÄTZE

Wir hatten alle Filialen für zwei Monate geschlossen, eine Abholstation zu unserem Online-Shop eingerichtet, die sich

sehr bewährt hat. Vor Ostern haben wir die im Online-Shop bestellten Artikel durch unsere Mitarbeitenden an die Kunden

direkt ausgeliefert, da die Post und die Paketboten überlastet und somit nicht zuverlässig waren. Seit der Wiedereröffnung

der Filialen machen wir sehr gute Umsätze. Da ist sicher ein Nachholbedarf festzustellen. Weiter waren die Grenzen

einen weiteren Monat geschlossen und so war der „Einkaufstourismus“ ausgeschaltet. Das haben wir

sehr positiv gespürt. Da in der Schweiz keine Maskenpflicht gilt, kaufen die Kunden gerne wieder in

den Geschäften ein. Generell stellen wir fest, dass die Kunden das Angebot des stationären Fachhandels

bewusster und gerne nutzen.

MARCEL AMSLER

Amsler Spielwaren, Schupfart, Schweiz


CORONA SPEZIAL

planet toys 23

Wird die Industrie das Online-Geschäft weiter

ausbauen?

6 %

Wird der Online-Handel langfristig von der Krise

profitieren?

3 %

2 %

94 %

95 %

• Ja

• Nein

• Ja

• Nein

• Keine Antwort

Keine Überraschung: Die Vertikalisierung der Industrie

sowie der Ausbau des Online-Geschäfts wird sich fortsetzen,

glauben 94 %.

Der Online-Handel ist der große Profiteur des Lockdowns.

Er wird wohl auch weiter auf der Siegerstraße

bleiben.

Werden Sie das Minus bis Ende des Jahres aufholen?

5 %

73 %

22 %

• Ja

• Nein

• Keine Antwort

„Ich wünsche mir

einen Corona-Untersuchungsausschuss,

Konsequenzen daraus

und einen Bewusstseinswandel

in der

Gesellschaft.“

Was weg ist, ist weg. Nur 22 % hegen die Hoffnung, das

Minus im Laufe des Jahres wettmachen zu können.

Bauen – Spielen – Plus Plus GO!

• Ein Baustein – unendliche Möglichkeiten

• 4 neue Themensets für mehr Action

• Auszeichnung – Best Construction Toy 2020

MAde in Denmark

Rennautos & Zubehör 900 Teile 9607010

Feuerwehrauto 500 Teile 9607009

Crazy Cart Rennauto 240 Teile 9607008

Hot Rod Rennauto 240 Teile 9607007

Carletto Deutschland GmbH Kressengartenstraße 2 | D-90402 Nürnberg | tel +49 (0)6074 370 40 50 | fax +49 (0)6074 370 40 51 | info@carletto.de


24

CORONA SPEZIAL

planet toys

DIE NEUE DIGITALE

LEITMESSE FÜR SPIELE?

Not macht erfinderisch, auch den Merz Verlag, seit 38 Jahren Veranstalter der Internationalen

Spieltage in Essen. Was als „virtuelle Alternative“ jetzt aufgesetzt wird, könnte das Potenzial

haben, die „reale Spiel“ um ein Facette zu ergänzen, glaubt Dominique Metzler.

Frau Metzler, die SPIEL 2020 fällt wegen

COVID-19 aus. Dafür soll es eine

SPIEL.digital geben. Wie sieht die aus?

Dominique Metzler: Der Verlag hat eine

große Spiele-Plattform in Auftrag

gegeben, die aus fünf Säulen besteht.

Und das wären?

D.M.: Eine Säule bezeichnen wir als Spiele/Games,

die überwiegend aus einem

Neuheiten-Portal besteht. Hier geht es

nur um Informationen zu allen Neuheiten.

Anhand von verschiedenen Kriterien

wie etwa Kinderspiele oder Kennerspiele

werden Ihnen dann alle neuen Spiele zu

dem Begriff angezeigt. Gleichzeitig enthält

es eine Merkliste. Je nach Schwerpunkt

und Vorlieben, nach denen Sie

suchen, werden alle Spiele auf einen

Blick angezeigt. Wenn Sie sich für ein

Spiel interessieren und darauf klicken,

landen sie automatisch in der entsprechenden

Themenwelt. Davon gibt es 17.

Dann haben wir natürlich ein Ausstellerverzeichnis,

über das Sie suchen können,

Sie finden die ganzen Firmenevents

und es zählt ein Aktionsverzeichnis dazu.

Wenn man auf einen Stand kommt,

sieht man sofort, was in den nächsten

zwei Stunden dort passiert, sodass man

sich gleich eintragen kann. Läden und

Brettspiel-Cafés geben wir die Möglichkeit,

sich kostenlos auf der SPIEL.digital

zu präsentieren, wenn sie im Gegenzug

auf die SPIEL.digital hinweisen.

Finde ich mich als User bei der Menge

des Angebots auch schnell zurecht?

D.M.: An der grafischen Umsetzung arbeitet

gerade Franz Vohwinkel, einer der

renommiertesten Illustratoren in der

Szene. Man muss sich das etwa so vorstellen:

Es gibt große, mittlere und kleine

Kacheln, je nachdem, was der Aussteller

für einen Stand gebucht hat. Wenn man

die entsprechende Kachel anklickt, landet

man auf dem jeweiligen Verlagsstand

mit kurzer Beschreibung. Ist man über

die Themenwelt Kinderspiele zu einem

Verlag gekommen, werden zunächst alle

neuen Kinderspiele mit Beschreibung

und Foto angezeigt. Erst weiter unten

»Unser Ziel ist es, jetzt

eine Plattform zu schaffen,

die inhaltlich und grafisch

auf relativ hohem Niveau

spielt.«

DOMINIQUE METZLER

Geschäftsführerin Friedhelm Merz

Verlag

folgen die weiteren Neuheiten. Und als

Besucher erkennen Sie sofort, an welchem

Stand besonders viel los ist, weil

an den Ständen kleine Flämmchen in

unterschiedlichen Farben aufflackern.

Was können die Aussteller neben Fotos

und Erklärungen sonst noch hinterlegen?

D.M.: Natürlich auch Videos, das können

Let’s Plays sein oder Werbevideos.

Aussteller können aber auch virtuelle

Spieltische anbieten. Wollen die Verlage

ihre Spiele etwa über eine andere

Plattform wie etwa Tabletopia spielen

lassen, ist das auch möglich. Die Programmierschmiede

hat uns ein Tool geschrieben,

so dass das relativ einfach

geht, auch für den User.

Bei 1.200 Ausstellern und 1.500 Neuheiten

im letzten Jahr – wer darf denn

überhaupt mitmachen und was kostet

der Spaß?

D.M.: Der kleinste Stand kostet 600 Euro,

der größte 3.500 Euro, teurer wird es

nicht, allerdings bieten wir auch Verlagen

die Möglichkeit des Sponsorings an.

Wie das aussehen könnte, daran arbeiten

wir aktuell noch. Ein kleiner Verlag kann

maximal zwei Themenwelten auswählen.

Wir glauben, dass die Themenwelten so

weit gefasst sind, das sie auf jeden Fall

fünf Neuheiten in zwei Themenwelten in

der Regel bekommen. Beim mittleren

Stand kann ein Verlag unbegrenzt Spieltische

anmieten und unbegrenzt Neuheiten

anbieten. Zudem erhält jeder Stand

automatisch einen zweiten Stand in der

Business-Area. Die virtuellen Meetingräume

unterscheiden sich nach Standgröße.

Wie kommen die Spiele-Fans an die Ware

kleiner Verlage, die, sagen wir, aus

Korea gekommen wären?

D.M.: Wir arbeiten im Moment daran,

dass die ausländischen Verlage von einem

deutschen Vertriebspartner ein Angebot

erhalten, der zumindest ganz Europa

abgedeckt. Für Amerika sind wir gerade

in Gesprächen.

Hoffen Sie, dass die ganzen Aussteller,

die sich angemeldet haben, auf die

Plattform kommen?

D.M.: Natürlich, aber ich glaube auch,

das einige Aussteller nicht unbedingt in

dieses Muster passen. Die Kapazitäten

sind jedenfalls da.

Wer passt denn nicht ins Muster?

D.M.: Nehmen Sie nur die ganzen Spieleläden,

die keine Neuheiten vorstellen und

die sich deshalb an anderer Stelle auf

der Plattform präsentieren können. Dafür

haben wir ein Spielelokal geschaffen.

Nur ein Beispiel: Die Europäische Spielesammler-Gilde

wird zwar ausstellen und

auch einen Stand haben, aber sie passen

natürlich nicht in das Neuheitenumfeld

rein. Und Neuheiten ist das, worauf wir

uns fokussieren.


CORONA SPEZIAL

planet toys 25

Mit wie vielen Ausstellern rechnen Sie?

D.M.: Das kann ich nicht sagen, wie viele

Aussteller am Schluss dabei sein werden,

aber wenn ich die Rückmeldungen,

auch international, bis zum heutigen Tage

ansehe, bin ich optimistisch.

Gibt es auch ein Forum für Spiele-Autoren,

um ihre Prototypen vorzustellen?

D.M.: Ja, das spielt sich in der Business-

Area ab. Die Autoren können dort für

ganz kleines Geld eine Präsenz mieten

und ihre Prototypen vorstellen, sei es

mit einer kurzen Zusammenfassung

oder mit Videos. Sie können das machen,

wie sie wollen. Wir gehen davon

aus, dass die Verlage die Autoren kontaktieren

möchten und nicht umgekehrt,

weil das den Rahmen sprengen würde.

»Aber es ist richtig, die

kleinen Verlage fangen an

zu rudern, weshalb ich auch

der Ansicht bin, dass gerade

eine solche Veranstaltung

wie die SPIEL.digital für sie

richtig wichtig ist.«

DOMINIQUE METZLER

Geschäftsführerin Friedhelm Merz

Verlag

Gerade kleinere Verlage sind bekanntlich

das Salz in der Suppe in Essen, brauchen

die nicht ein besonderes Forum?

D.M.: Auch das passiert unter den Themenwelten.

Was wir allerdings noch

einbauen werden, ist dieser Hotness-

Faktor, also die Flämmchen, die an dem

Stand auflodern, wenn dort z. B. besonders

viele Besucher hingehen. Das

wird man visuell sehr schnell auf der

Gesamtkarte der Themenwelten sehen.

Außerdem denken wir darüber nach, noch

zusätzlich etwas zu schaffen,

dass kleine Verlage auch

noch anders aufpoppen nach

dem Motto: Seht her, uns gibt

es auch noch.

Wird Sie der Spiele-Verlag

e. V. unterstützen?

D.M.: Bevor wir die SPIEL absagten,

hatten wir mit vielen

Verlagen gesprochen. Der Tenor

war durchgängig, dass,

wenn es eine digitale Plattform

geben sollte, wir das realisieren.

Der Merz Verlag

hat jetzt ziemlich viel Geld

in die Hand genommen, um

die SPIEL.digital umzusetzen.

Unser Ziel ist es, jetzt

eine Plattform zu schaffen, die inhaltlich

und grafisch auf relativ hohem Niveau

spielt. Das sehe ich oft bei anderen

Veranstaltungen nicht, die gerne etwas

hemdsärmelig daherkommen.

Die Frage war nach der Unterstützung,

in welcher Form auch immer!

D.M.: Natürlich tun sie das nicht, aber

das müssen sie auch nicht; alle haben ihr

Geld zurückbekommen, was die Standgebühren

für Essen angeht. Aber ich

möchte noch auf einen Punkt zu sprechen

kommen. Das wird keine Plattform

sein, die nur vier Tage lang online

ist. Der gesamte Datenbestand, sprich

die Neuheiten, die Suchmöglichkeit, der

Media-Hub, alles wird mindestens bis

zum 31.12.2020 online sein.

Warum nur bis zum Jahresende?

D.M.: Damit wir als Verlag ein wenig

Sicherheit haben. Die Plattform zu unterhalten

kostet jeden Monat viel Geld.

Wenn die SPIEL.digital nicht die reale

SPIEL unterstützt, ergibt es auch keinen

Sinn für mich, sie weiterzuführen, aber

es stimmt, eigentlich ist das Konzept für

länger geplant. Zukünftig

soll es so sein, dass

man alle Neuheiten mit

Beschreibungen, Bildern,

Videos dort findet, statt

nur ein PDF zu haben. Das

kann man leicht mit einer

App transportieren oder

über die Homepage der

SPIEL. Das Gleiche gilt

auch für das umfangreiche

Programm.

Bieten Sie demnächst also

Kombipakete an: SPIEL

Essen plus SPIEL.digital?

D.M.: Die Frage möchte

ich nicht mit Ja beantworten

und das hat einen einfachen

Grund. Natürlich

haben wir darüber schon

mit einigen Firmen gesprochen.

Ich glaube aber, es wäre eine

absolute Überforderung der Aussteller,

wenn man so etwas parallel durchführen

würde. Eine reale SPIEL bedeutet von

morgens bis abends für jeden einzelnen

Aussteller volle Konzentration auf

eine Mammutveranstaltung und wenn

sie dann noch eine virtuelle Messe bespielen

müssten, winkt jeder ab. Was

man durchaus realisieren könnte, wäre,

vier Wochen nach der realen SPIEL

die Produkte durch eine SPIEL.digital

zu promoten. Das halte ich für schlauer

als alles andere.

Befürchten Sie, dass sich die Absage

negativ auf die Umsatzentwicklung der

Branche auswirkt?

D.M.: Der Spiele Verlag e. V. sprach in

seiner letzten Pressemitteilung von Zuwächsen.

Das ist der Cocooning-Effekt.

Für die großen Verlage ist es einfacher

als für die kleinen. Die Großen werden

gut durch die Krise kommen, davon bin

ich überzeugt, aber das Salz in der Suppe

sind die kleinen Verlage. Die Brettspielwelt

ist, glaube ich, in den letzten

Jahren nur so groß geworden, weil sie

so bunt war, wie sie ist. Natürlich kann

man darüber streiten, ob man 1.200 Aussteller

und 1.500 Neuheiten wirklich

braucht, aber wir reden über Neuheiten

aus der ganzen Welt und nicht alle

sind unbedingt auf dem deutschen

Markt erhältlich. Aber es ist richtig, die

kleinen Verlage fangen an zu rudern,

weshalb ich auch der Ansicht bin, dass

gerade eine solche Veranstaltung wie

die SPIEL.digital für sie richtig wichtig

ist. Mittlerweile haben wir Livestreams

rund um die Welt. Damit bietet sich die

Chance, die weltweite Spieler-Fangemeinde

zu erreichen. Dieser Hebel ist

für die kleinen Verlage enorm wichtig.

Frau Metzler, wir bedanken uns für

das Gespräch.


26

CORONA SPEZIAL

planet toys

DAS LÄSST SICH NUR PARTIELL

KOMPENSIEREN!

Die SPIEL Essen 2020 ist schon Geschichte, bevor sie Geschichte schreiben durfte. Vor dem

größten Spiele-Schaufenster der Welt macht auch die Corona-Pandemie nicht halt. Fragen an

den Vorsitzenden der Spiele-Verlage e. V., Hermann Hutter, was das für die Verlage bedeutet.

Herr Hutter, die SPIEL Essen ist für

Spiele-Verlage vielleicht der wichtigste

Termin im Jahr, um einem breiten

Publikum, Lizenznehmern und Einkäufern

die Neuheiten vorzustellen. Daraus

wird in diesem Jahr nichts. Wie

sieht Plan B der Spiele-Verlage aus?

Herrmann Hutter: Jeder Verlag muss

natürlich erst selbst einmal prüfen, wie

er das kompensieren kann. Zwar kommen

leider nicht so viele Fachhändler

aus Deutschland nach Essen, aber, das

stimmt, die Spiele-Verlage sind nun aufgefordert,

über andere Wege nachzudenken,

um Kontakt zum Fachhandel

aufzunehmen. Das können z. B. mehr

Besuche vor Ort sein.

Und was machen die Freaks, Fans von

Spielen und Familien, die jedes Jahr

wie eine spanische Armada in Essen

einfallen?

H.H.: Digitale Angebote sind eine Möglichkeit,

um die Fans von Spielen zu informieren

oder gar zu begeistern. Der

Merz Verlag plant eine „SPIEL.digital“

aufzusetzen, deren Details noch in Arbeit

sind, aber an der wir uns vermutlich

beteiligen werden. Bei Journalisten

müssen wir womöglich mehr Telefonate

führen, um Informationen weiterzugeben.

Die internationalen Kontakte, die

»Die „SPIEL.digital“ kann

Spiele sicherlich gut vorstellen.

Unter dem Aspekt

der Informationsvermittlung

wird das einiges bringen.«

HERMANN HUTTER

Vorsitzender der Spiele-Verlage e. V.

Essen sehr stark prägen, fehlen uns natürlich.

Das lässt sich durch Skype oder

E-Mail nur schlecht ersetzen. Ähnliches

gilt auch für die Autoren, die in der Regel

nur ein Vorführmodell haben, das

sie in Essen präsentieren. Die Absage

stellt sie jetzt vor Probleme, wenn sie

20 Verlagen ihre Idee vorstellen wollen.

Engagierte Fachhändler wollen nicht

nur Flyer oder Videos vom Erklärbär,

die wollen die Spiele live erleben. Was

plant die Branche, wenn Schulungen

auch ausfallen sollten?

H.H.: Mitarbeiterschulungen würde ich

nicht per se ausschließen. Einige Fachmessen

finden inzwischen wieder statt,

was so viel heißt, dass man sich treffen

kann. Generell gilt aber wohl, dass jeder

Verlag stärker auf die Kunden direkt

zugehen muss. Natürlich kann man

sagen, dass alle digitalen Maßnahmen

nicht den gleichen Effekt haben, wie es

die Messe gehabt hätte. Solange es eine

Ausnahme bleibt, werden die Auswirkungen

gering sein, aber wenn es

häufiger passiert, wäre es für die Spiele-Branche

schlecht. Zur Wahrheit zählt

nämlich auch, dass der persönliche Kontakt

bei der Anbahnung von Geschäften

wichtig ist. Das kann man nur partiell

kompensieren.

Welche wirtschaftlichen Auswirkungen

wird der Lockdown, aber auch die abgesagte

Messe auf die Branche haben?

H.H.: Die Spielwarenbranche hat durch

die Krise eher profitiert, besonders was

Spiele betrifft. Das Plus lag zeitweise um

die 25 %. Gerade Puzzles und Logikspiele

lagen ganz weit vorne. Ich glaube, das

Vergnügen oder die Lust an Spielen wird

durch die jetzt abgesagte Messe nicht

weniger. In Deutschland spielen rund

30 Mio. Menschen, nach Essen kommen

200.000! Aber es gibt durchaus einen,

allerdings nicht messbaren und nicht

sofort sichtbaren Schaden. Viele Ideen,

die sonst in Essen präsentiert werden,

können nicht gezeigt werden und auch

neue Kontakte, aus denen oft Kreatives

entsteht, kommen so nicht zustande.

Sie rechnen weiterhin mit einem Wachstum

für 2020, obwohl sich die familiären

Homeoffice-Worker bereits gut

eingedeckt haben?

H.H.: Das Wachstum von ca. 25 %, das

wir in den ersten fünf Monaten hatten,

wird sich auf das ganze Jahr bezogen

vermutlich etwas abschwächen. Bei Spielen

machen wir jedoch immer wieder

die Erfahrung, dass, je mehr die Menschen

spielen, sie umso bereitwilliger

sind, ein neues Spiel zu kaufen. Das zeigt

der Exit-Boom. Der positive Trend, den

wir in den letzten fünf Jahren mit durchschnittlich

10 % Umsatzsteigerung pro

Jahr hatten, wird sich also fortsetzen.

Damit sind wir mit Abstand die wichtigste

Warengruppe bei Spielwaren.

AM PULS DER ZEIT: Kein Tweet von Trump, das vor Fake News warnt, sondern ein

unterhaltsamer, ironischer und spielerischer Beitrag für eine Zeit, in der die Wahrheit

zu sterben droht.


CORONA SPEZIAL

planet toys 27

Essen ist für kleinere Verlage die Plattform,

um ihre Spiele unters Volk zu

bringen. Was machen diese Guerilla-

Verlage, die gerade für Vielfalt sorgen?

H.H.: Kleinere Verlage haben sicherlich

ein Problem. Im Regelfall sind sie aber

sehr schlank aufgestellt und bringen oft

nur ein bis zwei Spiele im Jahr auf den

Markt. Es stimmt, ohne Essen tun sie

sich schwer, weil ihnen die Sichtbarkeit

fehlt. Ich vermute deshalb, dass

wir im Herbst einige Spiele nicht sehen,

die im Zweifelsfall erst 2021 auf

den Markt kommen.

Die Spielwiesn hat grünes Licht gegeben.

Spielefans können Anfang November

nach München pilgern. Welche Hoffnung

verbinden Sie mit dieser Messe?

H.H.: Es wäre schön, wenn sie wirklich

stattfindet, allerdings besitzt sie

nicht diesen internationalen Stellenwert

wie Essen. Für die Region wäre

es eine Supersache.

Der Merz Verlag versucht durch eine

„SPIEL.digital“ den Verlagen ein

Forum zu geben, Ihre Neuheiten zu

präsentieren. Welche Erwartungen

verknüpfen Sie damit?

H.H.: Die „SPIEL.digital“ kann Spiele sicherlich

gut vorstellen. Unter dem Aspekt

der Informationsvermittlung wird

das einiges bringen, wenn man auch das

klassische Spielvergnügen nicht eins

zu eins digital realisieren kann. Darin

besteht ja der Mehrwert und der Vorteil

analoger Spiele. Der Zeitrahmen ist

eng, es bleiben nur noch vier Monate,

aber wir hoffen natürlich, dass es der

Merz Verlag schafft, ein möglichst umfangreiches

Angebot zu präsentieren.

Sie sind nicht nur Vorsitzender der

Fachgruppe, sondern auch Chef von

Huch. Was kommt aus Günzburg? Sind

neue „Superspreader“ für den Handel

dabei?

H.H.: Huch hat weder das Programm reduziert

noch Titel ins nächste Jahr verschoben.

Wir ziehen das voll durch. Ich

habe sogar das Gefühl, dass wir während

des Lockdowns eher mehr als weniger

gearbeitet haben. Es gab auch keine

Kurzarbeit. Top-Titel sind sicherlich

„Terra Deutschland“, das Familienspiel

„Fiesta Mexicana“, „Emojito Party“ sowie

das zeitgeistige Partyspiel „Make

fake news great again“.

Herr Hutter, wir bedanken uns für das

Gespräch.

ROADSHOW GEPLANT

Die Absage der SPIEL bedauern wir natürlich sehr, haben aber bereits

damit gerechnet, weshalb wir uns frühzeitig mit unserem Team,

dem Außendienst sowie der Presseagentur neue Formate und Möglichkeiten

überlegt haben. Das kann selbstverständlich ein Live-Erlebnis

nicht vollständig ersetzen; die Herbstneuheiten wollen wir

dennoch auf persönliche Art und Weise Handel, Pressevertretern sowie

Spiele-Bloggern und -Fans präsentieren. Während in Essen nur

begrenzte Zeitfenster für Gespräche zur Verfügung stehen, nutzen

wir in diesem Jahr die Möglichkeit, die Spieleneuheiten noch unmittelbarer

vorzustellen. Geplant ist eine Art „Roadshow“, bei der sowohl

virtuelle Termine als auch Gespräche bei Händlern und

Pressevertretern vor Ort durchgeführt werden – unter Einhaltung aller

Sicherheits- und Hygienemaßnahmen. Die Termine werden nicht

auf die Essen-Woche begrenzt, sondern individuell abgestimmt und

sie erstrecken sich über mehrere Wochen. Das gibt uns die Möglichkeit,

die Spiele noch breiter und detaillierter vorzustellen.

Vorab werden bereits Videos zu den

Neuheiten produziert, die einen ersten Einblick

in die Spiele und ihre Besonderheiten geben.

Die Presse versorgen wir wie in den letzten

Jahren mit Rezensionsexemplaren.

NILS JOKISCH

Senior Marketing Manager, Schmidt Spiele

MEHR QUALITÄT IN DER

VERMARKTUNG

Sehr früh in der Krise hat die Game Factory entschieden, geplante

Herbstneuheiten auf 2021 zu verschieben. Der Handels- und Kommunikationsfokus

liegt deshalb auf den in Nürnberg vorgestellten Spiele.

Die Neuheiten für die 2. Jahreshälfte beschränken sich auf Ergänzungen

zu Bestsellern wie „CLAIM", „Frantic" sowie einem Nachfolgeprodukt

zu „Avocado Smash" und einem Spiel für eine erwachsene

Zielgruppe, das nicht über die herkömmlichen Formen des analogen

und digitalen Präsentierens und Anspielens vermittelt werden kann.

Die Einführung der Frühjahrsneuheiten werden mit Maßnahmen bei

Handel und Verbrauchern unterstützt. Mit „Color Brain" steht ein Titel

auf der Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres 2019, das wir weiter

fördern. Kunden steht in jeder Region Fachpersonal zur Verfügung.

Unser Fachhandels-Partnerprogramm Spielrausch bietet die Möglichkeit,

mit kostenlosen Testspielen die Spiele vor Ort

live kennenzulernen. Ergänzend präsentieren wir

auf unserer Website Erklär- und Stimmungsvideos.

Wir sind überzeugt, dass weniger Neuheiten

mehr Qualität in der Vermarktung

bringen.

ROLF MUTTER

Verlagsleiter Game Factory


28

CORONA SPEZIAL

planet toys

EHRLICHES FEEDBACK ERWÜNSCHT

Die „gelbe Marke“ steht wie kaum eine andere für Kinderspiele. Die aber brauchen besonders

den „Support“ des stationären Handels bei der Vermarktung – und den verspricht HABA-Vertriebsleiter

Philipp Schmidt seinen Partnern auch in Corona-Zeiten.

Herr Schmidt, müssen sich Händler, die

sich in Essen über HABA-Neuheiten informieren

wollten, jetzt allein auf Ihre

Broschüren verlassen?

Philipp Schmidt: Selbstverständlich nicht.

Natürlich stellt die aktuelle Situation alle

Verlage vor eine große Herausforderung.

Wir haben uns jedoch bereits frühzeitig

mit digitalen Schulungskonzepten auseinandergesetzt,

um hier Alternativen

zu schaffen. Darüber hinaus haben wir

ein starkes Außendienst-Team, welches

unsere Handelspartner auch weiterhin

direkt und bestmöglich über unsere Neuerscheinungen

informieren kann.

Was planen Sie, um die Neuheiten dem

Handel schmackhaft zu machen?

P.S.: Aktuell favorisieren wir hier auch

hinsichtlich der Planungssicherheit einen

digitalen Ansatz für Händlerschulungen,

bei dem auch das Live-Feeling

nicht zu kurz kommt. Dies kann meiner

Meinung nach auch mittelfristig eine gute

Ergänzung für unsere

„Vor-Ort-Schulungen“

werden. Über eine rege

Teilnahme und ein ehrliches

Feedback hierzu

von unseren Handelspartnern

würden wir

uns sehr freuen.

BEGEHRT: Wenn schon kein

Unterricht, dann wenigstens

mit Lernspielen den

Grips ein wenig in Schwung

bringen.

Kommt von HABA

„Exklusives“, um

die Verbraucher in

die Geschäfte zu

locken?

P.S.: Auch wir haben

versucht, unsere

stationären

Handelspartner

bestmöglich zu

unterstützen. Am

wichtigsten war für

uns, in den Dialog

mit unseren Partnern

zu treten, um

individuelle Hilfestellung

geben zu

können. Die Verbraucher

nun wieder

in den stationären Handel zu führen

ist eine große und wichtige Aufgabe. Diese

setzen viele Partner bereits sehr gut und

feinfühlig um. Selbstverständlich haben

auch wir uns die ein oder andere Aktion und

Neuheit für das zweite Halbjahr überlegt,

um die Konsumenten wieder neugierig zu

»Ich habe den Eindruck gewonnen,

dass ein nachhaltiger

Trend daraus werden

kann und das gemeinsame

Spielen wieder mehr Raum

in der Freizeitgestaltung

bekommen wird.«

PHILIPP SCHMIDT

Vertriebsleiter HABA

machen und die Freude am Entdecken im

stationären Handel zu wecken.

Die SPIEL ist eine wichtige Drehscheibe

und Kontaktbörse. Wie hart trifft es

Sie, dass diese Inspirationsquelle 2020

versiegt?

P.S.: Unsere Spieleredaktion ist selbstverständlich

auch ohne eine physische Präsenz

in Essen im starken Austausch mit

Autoren, jedoch trifft der Messe-Ausfall

die gesamte Branche hart. Viele Ideen

wurden hier in den vergangenen Jahren

gemeinsam ausgearbeitet. Und obwohl es

digitale Alternativen gibt – den persönlichen

Kontakt können sie nicht vollständig

ersetzen. Auf der Messe war besonders

der Blick auf andere Verlage immer eine

gute Möglichkeit, sich zu informieren und

bereits frühzeitig Entwicklungen erkennen

oder ableiten zu können.

Der Merz Verlag plant eine SPIEL.digital.

Wie kann so eine virtuelle Messe aussehen?!

P.S.: Unser Team Fairs & Events arbeitet

gerade an einem entsprechenden Konzept

und wir möchten hier noch nicht zu

viel verraten. In einem sind wir uns aber

sicher: Die SPIEL.digital kann in den verschiedensten

Formaten funktionieren, zum

Beispiel über Webinare, Live-Chats und

Produktfilme, um nur ein paar zu nennen.

Bei vielen Formaten gibt es auch

die Möglichkeit, den virtuellen Raum mit

dem haptischen und realen zu verbinden.

Spiele sind fulminant ins Jahr gestartet.

Rechnen Sie damit, dass sich diese

Entwicklung fortsetzt?

P.S.: Natürlich wurde in den ersten Monaten

des Jahres ein großes Stück Spielebedarf

bereits gedeckt. Jedoch habe ich

auch aus dem persönlichen Umfeld den

Eindruck gewonnen, dass ein nachhaltiger

Trend daraus werden kann und das

gemeinsame Spielen wieder mehr Raum

in der Freizeitgestaltung bekommen wird.

Das Online-Geschäft wird immer wichtiger.

Taumelt der stationäre Spielzeughandel

in eine ungewisse Zukunft?

P.S.: Die Vielzahl der jährlichen Neuerscheinungen

stellt den stationären Handel

bei der Auswahl der Neuheiten vor eine

große Herausforderung. Große Spielwaren-Flächen

benötigen mehr denn je ein

geschärftes und authentisches Profil,

um die Verbraucher nachhaltig von sich

zu überzeugen. Wir sind immer wieder

begeistert, mit was für tollen Konzepten

das unseren Handelspartnern gelingt und

mit wie viel Herzblut die Mitarbeiter im

Fachhandel für „die schönste Zielgruppe

der Welt“ einstehen.

Was waren die „Kinderspiel-Hits des

Lockdowns“?

P.S.: Wir haben uns sehr darüber gefreut,

dass unser Kinderspiel des Jahres

2019 „Tal der Wikinger“ während des

Lockdowns sehr erfolgreich

war. Aber

auch Lernspiele

und unsere Supermini-Mitbringspiele

waren sehr gefragt.

Herr Schmidt, wir

bedanken uns für

das Gespräch.

HEISS BEGEHRT: „Tal der Wikinger“, Kinderspiel des Jahres 2019,

war der Renner, als niemand raussollte.


WEBINARE IN VORBEREITUNG

CORONA SPEZIAL

planet toys 29

An dem Thema digitale Spieleerklärungen arbeiten wir schon seit Jahren,

sei es über die KOSMOS Erklär-App, die am Spieltisch die Rolle des Erklärers

übernimmt oder über Videos auf Youtube. Daneben arbeiten wir auch

eng mit Brettspiel-Influencern, wie Hunter & Cron, den Rocket Beans oder

dem Brettspielblog zusammen, die wiederum auf ihren eigenen Kanälen

unsere Spiele passgenau für ihre individuelle Zielgruppe erklären. In diesem

Jahr arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern

mit Hochdruck an einem überarbeiteten Format mit

neuen Features. Außerdem planen wir entsprechende

Webinare, also digitale Schulungen, die wir den

Händlern anbieten möchten. Zu viel wollen wir an

dieser Stelle aber noch nicht verraten.

MATTHIAS KIENZLE

Geschäftsleitung Marketing & Vertrieb KOSMOS

KLEINERE HÄNDLERSCHULUNGEN

Natürlich lassen sich Spieleveranstaltungen, ob nun Publikumsmessen

wie die SPIEL oder auch Händlerschulungen, nicht 1:1 ersetzen, schließlich

lebt das Spielen von seiner sozialen Komponente. Nichtsdestotrotz

können wir auf bestehende Formate aufbauen und diese wiederum der

aktuellen Lage anpassen oder sogar ausbauen. Richtung Handel wird unser

Außendienst mehr denn je eine der wichtigsten Säulen sein, um Händlern

unsere Produkte mitsamt Regeln und Verkaufsargumenten

nahezubringen. AMIGO Partnerstores werden außerdem mit zusätzlichen

Vorführspielen ausgestattet, um die Produkte sowohl Personal als auch

Kunden besser präsentieren zu können. Und ja: Unsere Online-Präsenz

inklusive Erklärvideos wird sowohl in der B2B- als auch

B2C-Kommunikation eine noch größere Rolle spielen.

Je nachdem was die nächsten Wochen an weiteren

Lockerungen oder auch wieder Einschränkungen

bringen, sind auch Händlerschulungen in deutlich

kleineren Gruppen als bisher denkbar.

. Limitierte Sonder-

editon des Topsellers

. neue taktische

MÖ glichkeiten

OLIVER THEIM

Vertriebsleiter Fachhandel bei AMIGO

DIGITALER HÄNDLERTAG

Die SPIEL in Essen sehen wir vor allem als Besuchermesse, auf der Familien

und Vielspieler gleichermaßen stöbern und Neues entdecken. Wir

führen dort zwar auch Händlergespräche, jedoch in kleinerem Umfang.

Asmodee veranstaltet seit Langem bereits einen Händlertag, bei dem wir

unsere Kunden über Neuheiten informieren und auf dem

sie auch die Zeit haben, die Spiele zu testen. Das werden

wir dieses Jahr natürlich digital umsetzen. Der

Handel hat viel Erfahrung mit den Produkten und

kann zusammen mit unserer Präsentation die digitalen

Inhalte sehr gut aufnehmen.

YVETTE VAESSEN

Commercial Director Asmodee Deutschland

Das Original

www.amigo-spiele.de


30

PROMOTION

planet toys

UNBEGRENZTE MÖGLICHKEITEN

HAMA Bügelperlen bringen Spaß am Gestalten und am Ausprobieren von immer

wieder neuen Formen und Farbkompositionen.

Basteln und kreativ sein gehört zu einer der beliebtesten Freizeitaktivitäten. Wenn dann auch noch

spielerisch die Fertigkeiten der Kids trainiert werden, sind auch die Eltern glücklich. Die Beschäftigung

mit den HAMA Bügelperlen trainiert die Auge-Hand-Koordination, schult das Erkennen von

Farben und Formen und lehrt das Abzählen. Indem sich die Kinder auf das Basteln konzentrieren,

aktivieren sie beide Gehirnhälften und fördern so die Konzentration.

Wie beim klassischen Steckspiel werden die bunten Perlen auf die Stiftplatte gesteckt, entweder

nach Vorlage oder nach ganz eigenen Vorstellungen. Bis zur Bügelfixierung lassen sich die Motive

immer wieder verändern.

Es können nicht nur fantasievolle Bilder kreiert werden. Mithilfe eines innovativen 3D-Verbinders

lassen sich auch dreidimensionale Modelle erschaffen.

3D-DINOS: 2.500 Perlen stehen zur Verfügung,

die auf einer großen sechseckigen Stiftplatte zu

mehreren Dino-Motiven gesteckt und verbügelt

werden können. Mit den Verbindern können

die einzelnen Motive zu einem dreidimensionalen

Dino zusammengefügt werden.

LIZENZ ZUM BÜGELN: Die Peppa-Wutz-

Box enthält ca. 900 Maxiperlen und ist

damit auch schon für Kinder ab 3 Jahren

geeignet. Aus den ca. 1 cm großen Perlen

entstehen auf einer quadratischen Stiftplatte

Peppa Wutz und ihr Bruder Schorsch als

zweiteilige Motive. Mit einer Schnur zusammengefügt,

entsteht ein tolles Mobile.

KREISEL: Die Verbinder können auch als

Kreiselstift verwendet werden. Die Blister-Packung

Kreisel bietet mit ca. 600 Perlen, einer

runden Stiftplatte und vier Verbindern alles,

was es braucht, um tolle Kreisel zu kreieren.

GESCHENKPACKUNG: Mit der HAMA Packung „Anziehpuppen“

lassen sich Motive von kleinen Puppen und

verschiedene Kleider stecken und verbügeln. So kann

jede Puppe individuell mithilfe der Verbinder „angezogen“

werden. Strass-Steine und Moosgummielemente

geben der Kleidung noch den richtigen Pep. Mit

Motivvorlage, Bügelpapier und Anleitung.


ABGEFAHREN: Im neuen Segment „Design Lab“ präsentiert

der Kuscheltierhersteller zahlreiche Neuheiten in trendigen,

aktuellen Farbstellungen, u. a. „Auto & Technik erleben“.

INTERVIEW

planet toys 31

HARTER SCHLAG INS KONTOR

Unter der Schließung von 62 Filialen des Warenhauskonzerns Karstadt-Kaufhof leidet auch

die Spielwarenbranche. Besonders Plüsch fand in den ehemaligen Kathedralen der deutschen

Mittelschicht einen attraktiven Platz. Fragen an Axel Gottstein, Geschäftsführer sigikid.

Herr Gottstein, Karstadt-Kaufhof schließt

62 Häuser. Wie hart trifft es sigikid?

Axel Gottstein: Das trifft uns schon hart,

denn die Unternehmensgruppe Karstadt-

Kaufhof ist für uns ein wichtiger Vertriebspartner.

In zahlreichen Filialen sind

wir mit eigenem Mobiliar, Shop-in-Shops

und Propagandisten präsent, natürlich vor

allem in den größeren Flagship-Filialen.

Schauen wir uns die Streichliste genauer

an, sind wir ein wenig überrascht, dass

manche Häuser schließen, von denen wir

es nicht gedacht hätten, während manche

dafür offen bleiben. Das hätten wir

ein bisschen anders eingeschätzt. Die für

uns wichtigsten Häuser sind aber erhalten

geblieben.

Bereits vor zwei Jahren verhagelte die

Fusion von Karstadt und Kaufhof sigikid

das Geschäft. Rechnen Sie erneut mit einem

schwierigen Geschäftsjahr?

A.G.: Wer sagt, dass er in diesem Jahr

nicht mit einem schwierigen Geschäft bei

Plüschtieren und Kuschelwelten rechnet,

der dürfte nicht die Wahrheit sagen. Natürlich

wird 2020 ein schwieriges Geschäftsjahr,

aber nicht wegen Karstadt-Kaufhof.

Die Fusion haben wir mittlerweile ganz gut

verdaut. Es hängt von der Frage ab, wie

es im Fachhandel überhaupt weitergeht.

Warenhäuser halten laut BVS einen Marktanteil

von etwa 7 % am Spielwarenmarkt.

Welchen Anteil hatte dieser Vertriebsweg

für sigikid in den letzten Jahren?

A.G.: sigikid bewegt sich ebenfalls im einstelligen

prozentualen Bereich, weil wir

aber ein sehr diversifiziertes Unternehmen

mit relativ vielen kleinen Kundengruppen

sind, bleibt auch ein kleiner Anteil, wenn

er wegfällt, ein Anteil, der wegfällt.

In Kaufhäusern ist Plüsch vergleichsweise

stark präsent. Haben die Beasts jetzt größere

Probleme als die Siedler von Catan?

A.G.: Das würde ich so nicht unterschreiben.

Sichtbarkeit ist nicht nur ein Spezifikum

von Plüsch. Natürlich braucht er eine

Kuschelatmosphäre, die über Supermärkte

oder online nicht so leicht herzustellen

ist. Die Warenhäuser haben durch die Art

des Dekorierens und Aufbaus eine gewisse

Plattform geschaffen. Die fällt jetzt z.T.

weg. Es betrifft aber die Siedler genauso

stark wie die Beasts. Vielleicht haben

Spiele eine etwas größere Chance, online

besser rüberzukommen. Letztlich ist es

eine Aufgabe an unsere Kreativität, diese

Kuscheligkeit, diese Emotionen, die Liebe

im Netz genauso zu schaffen wie im Regal.

Sind die Einschnitte des Warenhaus-Konzerns

erst der Anfang, weil „Alles unter

einem Dach“ nicht mehr funktioniert?

A.G.: Wenn das Warenhaus nicht wieder

sexy wird, wird es wirklich schwierig. Das

ist absehbar und es ist auch nicht damit

getan, über 60 Häuser zu schließen, während

die anderen weitermachen. Es gibt

Ideen, es gibt Lösungen, was und wie man

es machen kann. Dazu gehört Mut, dazu

gehört die Mitarbeit der Eigentümer und

der Gewerkschaften. Am Ende ist es eine

menschliche, eine unternehmerische

Frage – wie bei allen Dingen im Leben.

Wie sehen denn die Lösungen aus?

A.G.: Da gibt es unterschiedliche Konzepte

und Ideen am Markt. Ob jetzt alle sinnvoll

sind und funktionieren, sei dahingestellt.

Man muss sicherlich „out of the box“ denken

und das Warenhaus anders definieren,

nicht so sehr über das Thema „Ware“,

sondern mehr über das Thema „Haus“.

Doch als Hersteller bin ich natürlich kein

guter Ratgeber.

Die Situation im Spielzeugeinzelhandel

ist schon seit Jahren angespannt. Wie

sieht sigikids Exit-Strategie aus? Mehr

eigene Shops? Mehr Internet?

A.G.: (lacht) Ganz einfach, mehr selber

machen! Nein, im Ernst, wir spielen seit

Jahren alle Kanäle, aber wir können und

wollen nicht ohne den Einzelhandel. Wir

können und wir wollen auch nicht ohne die

Warenhäuser. Wir können vielleicht ohne

die Discounter, weil sie für uns noch nie

ein Partner waren. Natürlich nimmt für

uns das Direktgeschäft weiter zu, doch

am Ende ist es eine Mischung. Die Lösung

jedenfalls, wir können es besser als der

Einzelhandel, ist ganz sicher falsch, das

haben wir gelernt. Als Hersteller müssen

wir sehr genau überlegen, was funktioniert.

Nur zu sagen, wir wissen es besser,

weil unsere Präsentationen auf den

Messen schöner ausschauen, so einfach

ist das nicht.

Die Geschäfte haben wieder geöffnet. Wie

schlägt sich sigikid aktuell?

A.G.: Die Spielwarenbranche insgesamt

profitierte vom Lockdown. Sie ist eine der

wenigen Branchen, die zu den Gewinnern

»Die Warenhäuser haben durch

die Art des Dekorierens und

Aufbaus eine gewisse Plattform

geschaffen. Die fällt jetzt zum

Teil weg.«

AXEL GOTTSTEIN

Geschäftsführer sigikid

zählen, vor allem die großen Unternehmen.

Mittlere und kleinere haben gewisse

Schwierigkeiten. Das ist auch bei sigikid

so, weil wir sehr stark vom Fachhandel

abhängen, aber wir haben Maßnahmen

ergriffen, um das aufzufangen. Das ist uns

bisher auch gelungen. Als Unternehmen

müssen wir uns Gedanken machen, wie wir

mit dieser veränderten Situation, die sich

nicht so schnell ändern wird, weitermachen.

Unsere Strategie heißt deshalb auch

nicht nach Corona, sondern mit Corona.

Herr Gottstein, wir bedanken uns für das

Gespräch.

NEUE KOLLEKTION: Zahlreiche neue Charaktere in attraktiven Preislagen sollen für schnelle

und effiziente Umsatzrealisierung an der Theke sorgen.


32

BAUEN & EXPERIMENTIEREN

planet toys

FAMILIEN-

PROJEKTE

Zusammenrücken war in der Familie angesagt und Papa, sonst der absolute Loser bei Computerspielen,

entpuppte sich als toller Bastler. Nach gemeinsamer Anstrengung belohnt der fertige Bausatz

oder das gelungene Modell alle Teammitglieder mit einem echten Erfolgserlebnis.

HÄNG MICH AUF: Kugelbahn abbauen, wenn der Staubsauger kommt, ist

passé! Der Hanging Action Tower wird mittels Vakuumpad an der

glatten Fläche eines Schranks oder Regals befestigt. Der Turm

mit Kugelsammler als Startposition lässt zwei Kugeln abwärts

sausen, wobei mehrere Kurven, ein Trichter und weitere

Schikanen bewältigt werden müssen. Ein Aufzug, entweder

manuell oder durch einen zusätzlichen Elektromotor

über eine Kette betrieben, transportiert

die Kugeln wieder nach oben. Fluoreszierende

Aufkleber wie Pfeile,

Blitze und weitere Motive sorgen

im Dunkeln für tolle Effekte.

fischertechnik

www.fischertechnik.de

HOCH HINAUS: Die GraviTrax Pro-Reihe erreicht mit den neuen

grau-grünen Säulen, die die bisherigen Höhensteine ersetzen, ein

neues Level. Die neuen Komponenten für das Kugelbahnsystem sorgen

nicht nur für mehr Höhe, sondern beschleunigen den Bau und sie

verleihen ihm auch mehr Stabilität. Ebenfalls neu sind die Elemente

Splitter und Mixer sowie Balkon-Teile, die je nach Ausführung an

Säulen oder Wänden befestigt werden, um als Zwischenstationen für

die Kugeln zu dienen. Zur Einführung der neuen Pro-Linie erscheint im

Oktober das GraviTrax PRO Starter-Set Vertical für Kinder ab 8 Jahren.

Hersteller: Ravensburger; www.ravensburger-gruppe.de

KINDGERECHT

ERKLÄRT: Spielen

macht schlauer, und in

Spielzeug steckt jede

Menge Grips, so die

neue Reihe PhänoMINT,

bei der Grundschüler

ab 8 Jahren spielerisch

Kenntnisse aus Mathe,

Informatik, Naturwissenschaften

erwerben. Die Reihe startet mit sechs „Denkspielzeugen“,

u. a. mit dem Solarbausatz ROBOTIC 3. Mit wenigen

Handgriffen lässt sich aus den Bauteilen ein Dino, ein Bohrer oder

ein Insekt zusammenbauen. Der Bausatz, der eine Bauanleitung

und Informationen zur Funktionsweise einer „Solarzelle“ enthält,

funktioniert mithilfe des Sonnen- oder künstlichen Lichts. Parallel

erscheinen zum Start auch Bücher und ein Kartenset.

Hersteller: Moses Verlag; www.moses-verlag.de

BRITISCHE NOSTALGIE:

Flugzeugmodelle von

Boeing oder Airbus gibt

es in Hülle und Fülle,

doch Passagierflugzeuge

aus Britannien sind eher

etwas für ganz besondere

Plastikmodellbauer. Die

kleine De Havilland Heron

Mk II von Airfix im Maßstab 1:72 erinnert an

das viermotorige Original, das 17 Passagiere auf Kurz- und Mittelstrecken

mit einer Reichweite von 1470 km befördern konnte. Die elegante Heron

war bei kleineren Airlines sehr beliebt, doch nur wenige der 149 gebauten

Einheiten schafften es, in einem Luftfahrtmuseum in „Ruhestand“ zu

gehen. Der Bausatz ist auch für Einsteiger geeignet. Die Airfix-Bausätze

von Hornby werden in Deutschland von Faller vertrieben.

Hornby; www.airfix.com


BOLLERMANN: Mit 271 PS befeuert der

289 Cubik Inches V8-Motor den legendären

Ford Mustang, der ab 1965 den Kult der

„Pony Cars“ auslöste. Der Franzis-Bausatz

im Maßstab 1:3 aus rund 200 Teilen wird

nach drei Stunden Bauzeit zu einem

vollbeweglichen Motor, der zudem mit

originalem Motorsound und LEDs als

Simulation des Zündfunkens begeistert.

Franzis; www.franzis.de

BAUEN & EXPERIMENTIEREN

planet toys 33

FAST AND FURIOUS: Dom’s Dodge Charger ist einer der

Lieblingshelden der Filmserie „Fast and Furious“ und

gleichzeitig auch sein Lieblingsfahrzeug. Jetzt kann dieser

Power- Charger als LEGO-Technic Bauset aus 1.077 Teilen mit

realistischen Details nachgebaut werden. Mit authentischen

Funktionen wie beweglichen Kolben, Einzelradaufhängung,

Lenkung und Gebläse motiviert der 900-PS- Supercharged

zum Rollenspiel der Filmszenen. Dabei zeigt der Bolide den

Import-Racern aus Japan oft den Auspuff, inzwischen sind

die Charger R/T Muscle-Cars des Baujahrs 1970 heiß begehrte Oldtimer. Ein rasanter und

herausfordernder Bausatz für „Fast and Furious“-Fans und alle Jugendlichen ab 10 Jahren.

LEGO®; www.lego.com

BASIC-CODIERUNG: Programmieren lernen geht

auch ohne Smartphone oder Computer. Codix von

Kosmos ist ein mechanischer Coding-Roboter, der

unterschiedliche Funktionen wie Zeichnen, Greifen,

Basketballwerfen, Fußballspielen und den Transport

von Gegenständen ausführt. Nach dem Prinzip einer

Nockensteuerung vermittelt Codix Grundwissen

über Programmierung und fördert problemlösendes

Denken. Programmfehler werden am Coding-Wheel

sofort erkannt und durch korrektes Fixieren der

Pins korrigiert. Ein motivierender Einstieg in die

Programmierung mit viel Spaß.

Franckh-Kosmos; www.kosmos.de

ACTION PUR: Das Maxi-Set

Action & Reaction von

Clementoni ist als Kugelbahn

ein Physik-Labor zu

den Themen Schwerkraft,

Antrieb und Hebelwirkung.

Es bietet viele Spiele-Möglichkeiten

und motiviert

zum Experimentieren.

Türme und Bahnen sowie

besondere Elemente wie

Pendelhammer, Looping und

Beschleuniger sorgen für

Abwechslung und immer neue

Konstruktionen. Eine illustrierte

Anleitung führt schrittweise zu

steigenden Schwierigkeitsgraden

und vermittelt auf unterhaltsame

Weise immer wieder

neue Erfahrungen.

Clementoni

www.clementoni.com

MUST-HAVE: Das TrendCommittee der Spielwarenmesse

rückte 2020 mit „Toys for Future“ Nachhaltigkeit und

ökologische Materialien in den Fokus, die bereits seit 2007

in der MINT-Reihe „Green Science“ den Ton angeben. Die

Schwerkraft-Taschenlampe wurde vor ein paar Jahren mit

dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Unabhängig von

Auszeichnungen und der Tatsache, dass das Unternehmen

bei der Entwicklung der Produkte mit renommierten Unis

zusammenarbeitet, dürfen sie in keinem Spielwarengeschäft

fehlen, das was auf Lernspielzeug hält. Die Wasserpumpe

Solar Hybrid pumpt Wasser mittels Solarenergie;

sie kann auch mit einer Batterie betrieben werden.

Hersteller: 4m, Vertrieb: HCM Kinzel; www.hcm-kinzel.eu


34

SPIELFIGUREN

planet toys

Lebhaftes Spielen

Sich in Fantasiewelten wegträumen und im Rollenspiel die kommunikativen

Fähigkeiten schulen, dies gelingt mit Figuren und passendem Zubehör. Die positive

Erfahrung und der dabei vermittelte Spaß verhindern oft die Vereinsamung vor

dem Handy, dem Computer oder Fernseher.

OLYMPISCHE GÖTTER: Mit den Göttern des Olymp

hält die griechische Mythologie Einzug in das Programm

von Playmobil. Göttervater Zeus sowie

die schöne Aphrodite bringen uns zusammen

mit typischen Attributen und ihren

göttlichen Verwandten die Hochkultur von

Athen und Sparta zurück, ein spannender

Weg durch die Weltgeschichte.

Playmobil; www.playmobil.de

KINDGERECHTE SPIELFIGUREN: Die Holztiger Figuren

sind aus Buchen- oder Ahornholz, mit schadstofffreien

Farben lackiert und dank der abgerundeten

Kanten als echte Handschmeichler ideal für

Kinder. Die große Vielfalt der liebenswerten Figuren

animiert immer wieder zu neuen Erlebnissen.

goki; www.goki.eu

WAIDMANNS HEIL! Der Förster sorgt für die nachhaltige Bewirtschaftung

des Waldes und mit seiner Fachkenntnis garantiert er für einen gesunden

Wald unter ökologischen und sozialen Aspekten. Die bewegliche Spielfigur

mit Gewehr, Fernglas und Jagdmesser motiviert zusammen mit dem

Schäferhund und dem grünen Land Rover zum aktiven Rollenspiel.

Der detaillierte Landy begeistert mit perfekter Optik und vielfältigen

Spielmöglichkeiten. Die Motorhaube und die Türen lassen sich öffnen,

die Rücksitzbank und die Anhängerkupplung können entfernt

werden. Der robuste Engländer, der als Original leider nicht mehr

gebaut wird, ist lenkbar und komplett gefedert. Eine Transportbox

für den Hund ist ebenfalls mit dabei.

Bruder; www.bruder.de

NEUE PREISERLEIN: Der Traditionshersteller

überrascht immer wieder mit neuen Ideen für die

Modellbahn oder für Dioramen. Die Jazzband

erinnert an Louis Armstrong und sorgt für fetzige

Musik. Der Cowboy hat seine liebe Mühe mit den

Longhorns. Für die Freunde der Spur G, Maßstab

1:22,5, fliegt der Baron von Münchhausen auf einer

mächtigen Kanonenkugel in die Sammlervitrine.

Preiser; www.preiserfiguren.de

FRAU DOKTOR HILFT GERNE: Zwei Häschen, eine Katze und ein

Dalmatiner benötigen dringend Hilfe. Die Tierarztpraxis mit Untersuchungstisch,

Röntgenapparat, beweglicher Untersuchungslampe

und Waage hält alles Wichtige für die Behandlung

bereit. Das Farm World Set zeigt mit der engagierten Tierärztin

aktive Tierliebe und regt zum vielfältigen Spiel an.

Schleich; www.schleich-s.com


SPIELFIGUREN

planet toys 35

KOFFER SCHON GEPACKT? Das Little Friends Spielset mit Geländewagen,

Caravan, Little-Friends-Junge und zwei Liegestühlen weckt das Fernweh. Der

Zugwagen besitzt einen Schwungmotor, das Dach des Caravans ist abnehmbar.

Zusammen mit dem Spielset „Campingausflug“ mit Zelt, Schlafsäcken

und Lagerfeuer lassen sich mit dem Little-Friends-Mädchen die Urlaubserlebnisse

abwechslungsreich im Rollenspiel nacherleben.

Haba; www.haba.de

ABENTEUER ERLEBEN: Die neue Campingwelt hält jede Menge

Abenteuer bereit. Im Erlebnisbaumhaus können die Baby Sylvanians

durch die Tunnel im Inneren des Baumes rutschen. Für die Großen

gibt es eine Außenrutsche mit Baumstamm und eine Drehschaukel,

die sich manuell hoch- und runterfahren lässt. Das neue Haus am

See kann auf das Baumhaus gebaut werden, sodass eine riesige

Spielwelt entsteht. Zusätzliche Übernachtungsmöglichkeiten bietet

das voll ausgestattete Wohnmobil mit allerhand Campingutensilien.

Passend dazu gibt es die 5. Serie der Baby Sylvanians.

Epoch traumwiesen; www.sylvanianfamilies.de

AB JULI IM

FACHHANDEL

ERHÄLTLICH

JETZT scannen!

Auf zu neuen Abenteuern der Colby Brüder mit

der geheimen DINO-FORSCHUNGSSTATION &

weiteren spannenden Sets!

• Tief im Dschungel in einer geheimen

großen Dino-Forschungsstation

versuchen die Colby Brüder die letzten

lebenden Dinosaurier der Welt zu retten!

• Erstmals gibt es eine Spielwelt mit spannender

Story bei den Schleich® Dinosaurs!

• Außerdem 2020 erhältlich:

Neue gefährliche Dinosaurier Figuren

mit beweglichem Kiefer, scharfen Krallen

oder spitzen Stacheln.

41462 | Große Dino-

Forschungsstation

41464 | Geländewagen mit

Dino-Außenposten

41466 | Flucht auf Quad

vor Velociraptor

41465 | Tyrannosaurus Rex

Angriff

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Schleich ®

Ansprechpartner oder unter www.schleich-dinosaurs.com


36

SPIELFIGUREN

planet toys

VON SCHAURIG BIS LIEBENSWERT: Die Figuren von Papo sind

eine vielfältige Palette von Dinosauriern, Wildtieren und

netten Wald- oder Haustieren, dem traditionellen Programm

von Rittern und Seeräubern, gruseligen Fantasiefiguren,

aber auch eleganten Prinzessinnen und zarten Elfen. Zu den

Bestsellern zählen die großen Dinosaurier wie der Spinosaurus

Aegyptiacus, der mit über 40 cm Länge wirklich bedrohlich auftritt. Ganz im

Gegensatz dazu das nette Eichhörnchen aus der Serie Wild Life Kingdom.

Papo; www.papo-france.com

LANDWIRTSCHAFT DIENT ALLEN! Kein niedriger Milchpreis,

keine drohende Dürre – auf dem Bauernhof ist die Welt in Ordnung.

Das detaillierte Gebäude in Modulbauweise ist stabil

und fördert das Vorstellungsvermögen der jungen Landwirte.

Ein funktionierender Kran und die beweglichen Scheunentore

garantieren zusammen mit den Tierfiguren und

dem John Deere Gator hohen Spielwert.

Sieper; www.siku.de

DINO HEALTH SERVICE: Dinos haben einen festen Platz in unserer

Fantasiewelt. Leider sind sie auch hier vom Aussterben bedroht,

doch die Colby Brüder geben in der Dino-Forschungsstation im Urwald

am Amazonas nicht auf, um kranke oder verletzte Saurier zu

retten. Die Station ist mit einem beweglichen Kran, einer Falltür,

beweglichen Zäunen, einer Betäubungskanone und weiterem

Zubehör bestens ausgestattet.

Schleich; www.schleich-s.com

RITTER UND BURGEN: Ein Besuch auf einer Burgruine begeistert alle

Kinder und die Welt des Mittelalters fasziniert Groß und Klein. Die

Ritterburg wird in Handarbeit aus heimischen Hölzern gefertigt und

mit speichelechtem Leinöl behandelt. Die kleinen Türmchen der

Burg sind abnehmbar und die Zugbrücke lässt sich hochkurbeln.

Passende Ritterfiguren mit Pferd, Schild, Schwert und Lanze

verteidigen die Burg oder reiten zu Turnieren aus.

Madera; www.madera-spielzeug.de

DOC BROWNS TOLLER DELOREAN: Mit dem DeLorean

als Zeitmaschine beamt sich Marty McFly zurück in die

50er-Jahre, trifft auf seine damals jungen Eltern und

versucht nach fantastischen Abenteuern

wieder in die Zukunft zu kommen.

Der futuristische DeLorean lässt

sich mit hochgeklappten Rädern

in ein Flugobjekt verwandeln. Mit

Accessoires wie Plutoniumkoffer,

Skateboard und Fernsteuerung können

die Spielfiguren zusammen mit dem Hund

Einstein so richtig agieren.

Playmobil; www.playmobil.de

© Universal City Studios LLC and Amblin Entertainment,

Inc. All Rights Reserved.


PROMOTION

planet toys 37

VERBEUGUNG VOR DEM

ZAUBERLEHRLING

Der wohl beliebteste Zauberer aller Zeiten feiert am 31. Juli seinen 40. Geburtstag. Seine siebenteilige

„Biografie“ wurde zum Weltbestseller. Jetzt ehrt LEGO den berühmtesten Sohn des

Zauberinternats Hogwarts mit sieben neuen LEGO Harry Potter Sets.

Ron Weasley, Dudley Dursley,

Vernon Dursley, Petunia Dursley

und Dobby lässt Nachwuchszauberer

in magische Filmszenen

eintauchen. Dabei entdecken sie

den geheimen Schrank unter der

Treppe und lassen die Hogwarts-

Aufnahmebriefe durch den Kamin

ins Haus flattern. Die Eule

Hedwig darf in dem Set natürlich

auch nicht fehlen.

LEGENDÄRER ORT: Der Astronomieturm besticht

mit vielen authentischen Details.

500 Mio. Mal wurden die Bände mit Harry

verkauft; allein vom ersten Band „Harry

Potter und der Stein der Weisen" gingen

120 Mio. Exemplare über den Ladentisch

– Platz 9 der ewigen Bestenliste; die Bücher

wurden in 80 Sprachen übersetzt

und fürs Kino adaptiert. Es gibt Begleitbände

dazu, ein Theaterstück sowie eine

Filmreihe. Das alles sind „Facts“, die Geschichte

geschrieben haben. Geschichte

schreibt seit den Fünfzigerjahren auch

LEGO mit seinen Klemmbausteinen –

und die erweisen jetzt dem schottischen

Zauberlehrling ihre Referenz zum Vierzigsten.

Mit sieben neuen LEGO Harry

Potter Sets entdecken Fans unter anderem

den geheimen Schrank im Ligusterweg,

erkunden den Astronomieturm auf

Schloss Hogwarts, finden den Raum der

Wünsche oder begeben sich heimlich in

den Verbotenen Wald.

Willkommen im Ligusterweg 4

Im Ligusterweg 4 steht eines der bekanntesten

Häuser der Harry-Potter-Filme.

Mit dem Set „Ligusterweg 4“ begeben

sich Kinder auf die Spuren des Zauberlehrlings.

Das zweigeschossige Spielzeug-Haus

mit den Minifiguren Harry,

Auf zum Astronomieturm

Das LEGO-Set „Astronomieturm

auf Schloss Hogwarts“ enthält

diverse Türmchen, berühmte

Schauplätze und viele Details

aus den Harry-Potter-Filmen. Mit

den acht Minifiguren erkunden

Kinder zahlreiche bekannte Orte.

Sie betreten das Klassenzimmer

des Zaubertränke-Lehrers

Slughorn, schauen

sich eine Alraune

im Gewächshaus

an, inspizieren den

Schlafsaal in Haus

Ravenclaw und begeben

sich zum Astronomie-Unterricht

in den höchsten Turm

von Hogwarts. Für

weiteres Harry-Potter-Feeling

sorgen

die neuen Sets „Hedwig“,

„Der Raum der

Wünsche auf Schloss

Hogwarts“, „Angriff auf den

Fuchsbau“, „Der Verbotene Wald:

Begegnung mit Umbridge“ und

das Zubehörset „Die Schüler von

Hogwarts“.

HARRYS BOTENGÄNGER: Der

Schneeeule Hedwig

spendierte LEGO ein eigenes Set.

BERÜHMT: Fast so bekannt wie Downing Street 10 dürfte

für Harry-Potter-Fans Ligusterweg 4 sein.

MAGISCH: Der Raum der Wünsche auf Schloss Hogwarts.


38

PROMOTION

planet toys

SCOOBY-DOO and all related characters and elements © & Hanna-Barbera.

WB SHIELD: TM & © WBEI. (s20)

Scooby-Dooby-Dooooooo!

Die Mystery Inc. löst jedes Rätsel

Scooby-Doo und seine Freunde

begeistern das Publikum

bereits seit über 50 Jahren.

Als Mystery Inc. reisen die

eher schreckhafte Deutsche

Dogge Scooby-Doo und ihre

Freunde Shaggy, Fred, Daphne und Velma mit

der Mystery Machine um die Welt und lösen

rätselhafte Fälle rund um Spukerscheinungen

und Monstersichtungen.

Die neuen PLAYMOBIL- Sets zur Animationsserie SCOOBY-DOO!

nehmen verspielte Fans aller Altersklassen mit in eine Welt

voller unheimlicher und rätselhafter Erlebnisse, in der sie

allen Mut brauchen werden, um mysteriöse Rätsel zu lösen. Die

Serie ist nicht zuletzt deswegen so beliebt, weil sie Kindern eine

wichtige Erkenntnis mitgibt: Am Ende jedes Abenteuers deckt

die Gang mit vereinten Kräften auf, dass man sich vor Spukerscheinungen

und gruseligen Rätseln nicht fürchten muss

– steckt doch meist eine ganz logische Erklärung dahinter.

ABENTEUER IM

HEXENKESSEL

Scooby-Doo und Velma

müssen feststellen, dass es

Hexen doch gibt! Und sie versuchen,

den Zauberspruch

der Zeb-Hexe abzuwenden.

Das Spielset führt die Fans

in eine Welt voller Magie und

Abenteuer.

MYSTERY MACHINE

Die SCOOBY-DOO!

Mystery Machine bringt

Scooby und seine

Detektiv-Freunde zu

ihren geheimnisvollen

Fällen und mit den

coolen Geister karten zum Sammeln

lassen sich Rätsel in aller Welt lösen.

Weitere schaurigschöne

Ergänzungssets

basierend auf

der Serie und die

SCOOBY-DOO! Mystery

Figures (Serie 1)

machen den Spielspaß

komplett.

ABENTEUER IM WILDEN WESTEN

Scooby und Shaggy liefern sich auf ihrer originalgetreuen

Westernkutsche eine abenteuerliche Verfolgungsjagd mit

einem Geist zu Pferde.

ABENTEUER IM GEISTERHAUS

Das Geisterhaus bietet tolle Funktionen

wie Geheimtüren und Fallen und macht

die Jagd auf Gespenster und Vampire ab

August auch im Kinderzimmer möglich.


DESIGN AWARD

planet toys 39

AUSGEZEICHNET

Ende Juni kürte der Red Dot Design Award, einer der größten Designwettbewerbe

der Welt, herausragende gestalterische Leistungen mit dem „Roten Punkt“.

Seit 2014 prämiert das Designzentrum auch Produkte aus dem Bereich „Baby

und Kind“. Preisgekrönte Arbeiten aus 2020.

REIZVOLL: Die frischen Farben des Konstruktionsspielzeug PIKS

sowie die Spielidee, die in schlichten Formen und einer fröhlichen

Farbgebung umgesetzt wurde, überzeugt hier die Jury. PIKS wurde

zur Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit, der Feinmotorik und

des logischen Denkvermögens entwickelt. Ziel des Spiels ist es,

aus allen verfügbaren Teilen ein möglichst originelles Gebilde

zu bauen. Die Holzplatten und Silikonkegel lassen immer wieder

neue Kombinationen zu.

OPPI, France; www.oppitoys.com

STYLISH: Der Clikk Hochstuhl steht in der Tradition der norwegischen

Designikone Tripp Trapp, die seit bald fünf Jahrzehnten das Maße aller

Dinge ist. Der Klassiker von Peter Opsvik begleitete Generationen durchs

Leben. Nun folgt mit dem Clikk ein Hochstuhl, der die Wünsche und

Bedürfnisse in einem „Rundum-Paket“ erfüllen soll. Mit seiner

schlanken Gestaltung wirkt er elegant und stylish. Gefertigt aus

Kunststoff und Holz, ist er ohne Werkzeug zusammenbaubar.

Stokke AS, Norwegen; www.stokke.com

UNGEWÖHNLICH: Das 3D-Gameboard von Bertran Sennwald durchbricht

die Beschränkungen herkömmlicher zweidimensionaler Brettspiele

und kombiniert es mit einem räumlichen Konzept, wodurch die

kognitiven Fähigkeiten, die Raumwahrnehmung und die Interaktion

unter den Spielern angeregt werden. Die leichte, durchsichtige

Konstruktion ist schnell und flexibel auf- und abbaubar. Die

Spielsteine werden mit handlichen Pinzetten platziert.

Einsteinmill, Shanghai, China

www.einsteinmill.com; www.3d-chess.ch

NACHHALTIG: „The Block Set“ ist die Neuauflage eines klassischen

Spielzeugs. Die 70 Bausteine in unterschiedlichen Formen und

Farben, die Kindern ab 18 Monaten verschiedene Aufgaben bieten,

sind aus Holz gefertigt. Auch im freien Spiel können sie gut genutzt

werden. Die Aufbewahrungskiste lässt sich in ein Ziehauto verwandeln.

Das Spielzeug besticht, so die Jury, durch sein nachhaltiges

Konzept und die Material- und Farbwahl.

Lovevery, USA; www.lovevery.com

KLARE LINIEN: Mit seinem dynamischen Erscheinungsbild, dem leichten Material

sowie der robusten Ausführung konnte das Laufrad KIDPOP punkten.

Die Formensprache setzt auf gerade Linien und erinnert in ihrer Dynamik

an Motorräder. Eine verborgene Federung sorgt für Komfort, während

das geringe Gewicht der Aluminiumlegierung, breite Reifen und der

ergonomische Lenker eine sichere Manövrierbarkeit garantieren.

Xincan Technology, Hangzhou, China; www.typhoonid.com


40

SPIELE

planet toys

NEUE LERN- UND

KINDERSPIELE

Vielleicht waren Lernspiele noch nie so wertvoll wie in Zeiten von COVID-19, als Kindergärten

und Schulen „heruntergefahren“ wurden. Für Spielpädagogen und Neurowissenschaftler

bietet das Spiel jedenfalls eine gute Basis für Lernprozesse. Das sieht man bei Ravensburger

ganz ähnlich. Die neuen Lern- und Kinderspiele des blauen Dreiecks im Überblick.

Man kann nicht nicht spielen, um ein berühmtes

Bonmot des österreichischen

Kommunikationswissenschaftlers Paul

Watzlawick abzuwandeln. Diese Einsicht

hat sich in den letzten Jahren auf breiter

gesellschaftlicher Front durchgesetzt,

weshalb Spielen in immer mehr Bereichen

eingesetzt wird, auch in der Wirtschaft,

Stichwort Gamification. Spielen

ist aber vor allem für Kinder eine der

bedeutsamsten Tätigkeiten, um „Skills“

wie Konzentration, logisches Denken,

soziales Verhalten oder das Begreifen

von Zusammenhängen zu lernen. Und

nicht zuletzt bieten bestimmte Spiele

die Chance, neue Wege auszuprobieren,

mit ungewöhnlichen Lösungen zu experimentieren

und der Fantasie auf die

Sprünge zu helfen.

2006 führte Ravensburger seine neue

Reihe „Spielend Neues Lernen“ ein; 2012

folgte „Spielend Erstes Lernen“. Gestern

wie heute folgen die Reihen dem

Anspruch, die Entwicklung von Kindern

in den lernintensiven Jahren gezielt mit

Lernspielen zu unterstützen. Spielerisch

soll die Freude am Wissen und die Motivation

zum Lernen geweckt werden.

Die Spiele selbst werden nach neuesten

wissenschaftlichen Erkenntnissen

zusammen mit Experten entwickelt. Zugleich

orientieren sie sich an den

aktuellen Bildungsstandards und

Lehrplänen.

Neuer Lern- und Spielspaß

Bei „Mein erstes Sprech-Hexchen“

für ein bis vier Kinder ab

2 ½ Jahren geht es um sortieren,

sprechen und verzaubern. Die

Aufgabe lautet, aus der mit fünf

Zutaten angerührten Zaubersuppe

die passenden Motive

auf den ausliegenden Kärtchen

zu finden. Sie müssen benannt,

auf die Drehscheibe gelegt und mit

einem Zauberstab im Kessel verrührt

werden. Die Spieler lernen

das Vergleichen und Zuordnen

sowie das Benennen von Begriffen.

In einer zweiten Variante

geht es um das Abfragen von gesuchten

Gegenständen. „Bewegen,

raten und gewinnen“ heißt es beim Ratespiel

„Die Bewegungsbären“ für zwei

bis sechs Kinder von 3 bis 6 Jahren. Die

Spieler schlüpfen hier in die Rolle der

Tiere. Abwechselnd haben sie die Bärenohren

mit den für sie unsichtbaren

Motivkarten auf. Die anderen versuchen

pantomimisch das Tier darzustellen.

Mit zwei Neuerscheinungen läutet Ravensburger

die Herbstsaison der Kinderspiele

ein. Ein Spiel dürfte vielen vertraut

sein – jetzt kommt es im September als

Mein-very-first-Spiel auf den Markt:

„Kakerlakak", das 2013 auf den Markt

kam und mehrfach ausgezeichnet wurde,

u. a. mit dem Deutschen Spielepreis

als Bestes Kinderspiel 2013. Auch bei

„Mein erstes Kakerlakak“ für zwei bis

vier Spieler ab 3 Jahren flitzt ein HEX-

BUG ® nano ® als Mama Kakerlake

durch die Gänge der Vorratskammer,

um hungrige Babys zu füttern.

Die Spieler legen bunte Futterkugeln

aus, die der wuselige

Krabbler einsammelt und

vor sich herschiebt. Derjenige,

dessen Futterkugeln

zuerst verfüttert sind, gewinnt

das Spiel.

GEHEIMNISVOLLE ZAUBERSUPPE: Wer schaut

genau hin und findet die passenden Motive?

VOLLE PULLE: Die wieselflinken Krabbler müssen

beim neuen „Kakerlakak" alles geben, um den

Nachwuchs durchzufüttern.

OHNE WORTE: Bei diesem bewegungsreichen

Ratespiel sind alle als Pantomimen gefordert.


PROMOTION

planet toys 41

EINE DOSE FANTASIE

Pressen, glätten, rollen, drücken, formen – mit Play-Doh sind der Fantasie und Kreativität keine

Grenzen gesetzt. Play-Doh regt Kinder mit seinem vielfältigen Angebot an Farben, Texturen und

spannenden Themen seit über 60 Jahren zu fantasievollem Kneten an.

ENDLOS DEHNBAR: Wer kann den

extrem dehnbaren Play-Doh Schleim

am weitesten auseinanderziehen? Das

Sortiment ist hervorragend geeignet,

um einen kleinen Wettstreit unter

Freunden auszutragen. Los geht es zur

Stretch-Schleim-Herausforderung.

SCHLEIMIGES MITBRINGSEL: Play-Doh Slime

ist besonders farbenfroh und lässt sich mit

voller Hingabe drücken und knautschen. Faszinierende

Farben, Texturen und verschiedene

Spielmöglichkeiten bieten vielseitigen Spaß.

Schleimige Neuheiten jetzt von

der TraditioNSmarke Play-Doh

HAPTISCHES ERLEBEN: Glitschig und gleichzeitig geschmeidig.

Der metallfarbene HydroGlitz Schleim fühlt sich an wie

flüssiges Metall in der Hand. Die Substanz bietet eine tolle und

unwiderstehliche Erfahrung für die Sinne. Besonders faszinierend

für die Kids ist der metallische Glanz.

BONBON-FABRIK: Hier geht es zu wie im Schlaraffenland!

Mit der Bonbon-Maschine können Kids ihre eigenen

lustigen Gummibärchen, Schokoriegel und Pralinen aus

Play-Doh „fertigen“. Einfach die Maschine befüllen,

Kurbel drehen und schon purzeln unten

verrückte Süßigkeiten heraus. Die können dann

gleich in die passenden Becher gefüllt und

im Kaufmannsladen zum Verkauf angeboten

werden. Das Set enthält fünf Dosen Play-Doh, mit

denen kleine Konditoren farbenfrohe Kreationen

entstehen lassen können.


42

SPIELE-TIPPS

planet toys

AUTOR: Urtis Šulinskas

VERLAG: Piatnik, Wien

(Österreich), www.piatnik.de

1–4 Spieler ab 4 Jahren

EAN: 9001890716898

PREIS: ca. 26,99 €

SPEEDY ROLL

Dieses niedliche Spiel wurde im Juni zum Kinderspiel des Jahres 2020 gekürt. Ein

Fusselball mit Klett-Funktion wird hier zum Igel, der über Blätter, Äpfel und Pilze rollt

und diese einsammelt. Die Symbole sind auch auf dem Spielplan zu finden, und so gilt

es, sich mit den erhaschten Waldteilen einen Weg zur Hütte zu bahnen. Das Spiel kann

auch kooperativ gespielt werden. Dann nimmt der Fuchs die Verfolgung auf.

Ein tolles actionsreiches Kinderspiel, das gleich mehrere Varianten offeriert. Gegeneinander,

miteinander, kürzerer oder längerer Weg, leichter, schwieriger, zusätzliche

Handicaps – das alles sorgt für einen langfristigen Spielspaß. Damit die

Klettmechanik des Igelballs ebenso von Dauer ist, sollte man sorgsam mit ihm umgehen

– dann steht der witzigen Herumkugelei nichts mehr im Wege. Die Wegeplanung

fördert dabei erste taktische Überlegungen. Nicht nur Kinder haben hier Spaß!

AUTOR: Prospero Hall

VERLAG: Ravensburger Verlag GmbH,

Ravensburg, www.ravensburger.de

2–6 Spieler ab 8 Jahren

EAN: 4005556268283

PREIS: ca. 12,99 €

PUSH

Ein Spiel mit Risiko gefällig? „Push“ ist ein simples Kartenspiel für alle Glücksritter!

Nacheinander deckt ein Spieler Karten vom verdeckten Stapel auf und legt sie in bis

zu drei Reihen vor sich aus. Dabei gilt: Keine Farbe und keine Zahl darf in einer Reihe

doppelt vorkommen. Wer rechtzeitig aufhört, darf sich eine Reihe nehmen. Die nachfolgenden

Mitspieler bekommen übrig gebliebene Reihen, wobei spontane Richtungswechsel

möglich sind. Gesammelte Karten werden nach Farben sortiert und bringen

Punkte, zumindest wenn sie rechtzeitig gesichert wurden. Ist ein Spieler zu gierig oder

erwischt er eine Würfelkarte, bestimmt der Würfel, welche ungesicherten Karten wieder

verloren gehen.

Ein flottes Kartenspiel, das die Risikobereitschaft der Spieler herausfordert. Schnell

erlernt, schnell gespielt, geeignet für alle Altersklassen – und spannend noch dazu!

AUTOR: nicht genannt

VERLAG: Goliath Toys GmbH, Dreieich,

www.goliathtoys.de

2–4 Spieler ab 7 Jahren

EAN: 8711808700642

PREIS: ca. 24,99 €

VERRÜCKTER

BUCHSTABENSALAT

Mittelpunkt des Spiels sind zwei Buchstabenräder. In zehn Runden wird jeweils eine

Kombination aus zwei zufälligen Buchstaben erdreht. Nun müssen die Spieler innerhalb

eines Zeitlimits abwechselnd ein Wort nennen, das beide Buchstaben enthält.

Namen, bereits genannte Wörter oder Wortteile davon sind nicht erlaubt. Fällt einem

Spieler kein Wort (mehr) ein, scheidet er aus der laufenden Runde aus. Das geht immer

reihum, bis nur noch ein Spieler übrig ist. Dieser Spieler bekommt einen Punktechip.

Ein generationsübergreifendes Spiel, bei dem insbesondere Kinder zudem spielerisch

ihren Wortschatz vergrößern und Rechtschreibung einüben können. Auch ist

das Spiel gut geeignet für eigene Regeln. Wie wäre es zum Beispiel mit vorgegebenen

Themen oder Wörtern einer Fremdsprache? Wie wäre es, wenn alle Spieler

möglichst viele Wörter aufschreiben? Eine Empfehlung für alle Wortakrobaten!

empfohlen von www.spielkult.de


SPIELE-TIPPS

planet toys 43

AUTOR: Reiner Knizia

VERLAG: KOSMOS, Stuttgart,

www.kosmos.de

2–4 Spieler ab 10 Jahren

EAN: 4002051691486

PREIS: ca. 34,99 €

MY CITY

In diesem Familienspiel puzzelt jeder Spieler seine eigene Stadt. Die zu legenden

Plättchen unterschiedlicher Farbe und Form werden durch Karten bestimmt. Dabei

gilt es stets, eine punkteträchtige Anordnung zu finden. Das Besondere: „My City“ ist

ein sogenanntes Legacy-Spiel, das heißt: Durch anfangs verschlossene Umschläge

gibt es in jeder Partie neue Regeln und zusätzliches Material. Die Option des „ewigen

Spiels“ ermöglicht zudem dauerhaftes Spielen ohne Veränderungen.

Ein taktisches Legespiel mit einfachen Regeln, das die Spieler im Legacy-Modus vor

immer neue Aufgaben stellt, wenn es um das geschickte Puzzeln von vorgegebenen

Bauteilen geht. Obwohl die Aufgabenkarten für alle Spieler gleich sind, entstehen

doch immer individuelle Städte. Vorbildlich: Mit dem „ewigen Spiel“ kann man langfristigen

Spielspaß haben, auch wenn man den Inhalt aller Umschläge bereits kennt.

Autor: Henry Audubon

Verlag: Feuerland Spiele, Eppstein-

Bremthal, www.feuerland-spiele.de

1–5 Spieler ab 10 Jahren

EAN: 0706949635708

PREIS: ca. 49,90 €

PARKS

In dem taktischen Spiel besuchen die Spieler die Nationalparks der USA. Dazu laufen

sie mit jeweils zwei Wanderer-Figuren über den sich in jeder Jahreszeit verändernden

Wanderweg und sammeln nötige Rohstoffe aus der Natur, die den Zutritt zu den Parks

gewähren. Außerdem schießen sie Erinnerungsfotos und füllen ihre Feldflaschen, welche

ihnen individuelle Fähigkeiten verleihen. Das Trickreiche: Eine Bewegung ist stets

nur vorwärts möglich, und nur unbesetzte Felder sind kostenfrei erreichbar.

Der Weg ist das Ziel – das ist das Motto in diesem prächtig ausgestatteten Spiel!

Das Spielmaterial ist absolut hochwertig, die Illustrationen der Nationalparks sind

wunderschön anzusehen. Das Spiel an sich erfordert eine gute Taktik, um die gewünschten

Wegabschnitte zu erreichen. Schnell merkt man: Es ist beim Wandern

nicht immer von Vorteil, der Konkurrenz eine Nasenlänge voraus zu sein!

AUTOREN: Eilif Svensson,

Kristian Amundsen Østby

VERLAG: Pegasus Spiele, Friedberg,

www.pegasus.de

1–8 Spieler ab 8 Jahren

EAN: 4250231727009

PREIS: ca. 19,95 €

TRAILS OF TUCANA

In diesem „Flip and Draw“-Spiel (Karten aufdecken und zeichnen) erhält jeder Spieler

ein Spielblatt, das die Insel Tucana mit ihren Dörfern, Sehenswürdigkeiten und unterschiedlichen

Landschaftsfeldern zeigt. Nacheinander werden stets zwei Karten

aufgedeckt, die allen Spielern zwei zu verbindende Landschaftsarten vorgeben. So

entstehen auf jedem Spielblatt mit jeder weiteren Kombination immer mehr Pfade,

deren Ziel es ist, Dörfer und Sehenswürdigkeiten an ein punktebringendes Wegenetz

anzuschließen.

Ein schönes Familienspiel, bei dem jeder Spieler darauf hofft, dass die gezogenen

Karten die dringend benötigten Landschaftskombinationen zeigen, um verschiedene

Orte möglichst schnell und effizient verbinden zu können. Auch wenn jeder Spieler

seinen eigenen Zettel füllt, so ist dennoch Interaktion vorhanden, denn „Trails of

Tucana“ ist auch ein kleines Wettrennen, das für Spannung sorgt.


44

KREATIV

planet toys

SCHÖPFERISCHE KRAFT

Kreativität ist wichtig – nicht nur im künstlerischen Bereich. Aber gerade hier kann diese Gabe

spielerisch trainiert werden. Und wenn dann noch „Kunstwerke“ entstehen, haben die Kids neben

Spaß auch noch ein richtiges Erfolgserlebnis.

KEIN ENDE IN SICHT: „Galaxy Magic“ ist der

neuartige Kreativspaß, mit dem sich Formen

gestalten lassen, die direkt danach wieder

auseinanderfallen und durch die Hände

fließen. Die schaumartige Verbindung in sechs

verschiedenen Farben bietet einen faszinierenden

haptischen Modellier- und Spielspaß, der

kein Ende zu finden scheint.

Craze; www.craze.toys

MALEN STATT CHILLEN: Das „Malen-nach-

Zahlen“-Set „Niedliche Faultiere“ lässt

Kids ab 7 Jahren kreativ werden. Farbige

Motivlinien begrenzen die Felder zum Ausmalen,

was es für kleine Künstler einfacher

macht, das Motiv zu erkennen und den

Pinsel innerhalb der Konturen zu führen.

Ravensburger; www.ravensburger.de

KUNSTWERK: Fast wie von Zauberhand

entstehen mithilfe der „Malen-nach-Zahlen“-Technik

wahre Kunstwerke. Die Serie

Meisterklasse Premium beinhaltet jetzt neu

den Blick auf die Fontana di Trevi in Rom.

So lässt sich zu Hause diese Sehenswürdigkeit

ganz einfach nachmalen. Fast so, als

wäre man selbst vor Ort gewesen.

Schipper

www.malennachzahlen-schipper.com

KREATIVIDEEN: Bahn frei für Schere,

Kleber & Co. „Kinder basteln tolle

Sachen“ beinhaltet 50 supermegagute,

knallbunte Bastelideen für Mädchen und

Jungs ab 4 Jahren. Naturfundstücke, Papier,

Salzteig, Stoff und Wolle, Eierkartons

und Klo-Rollen – all das kann zu wahren

Kreativschätzen verwandelt werden.

frechverlag; www.topp-kreativ.de

18-TEILIGES SET: L.O.L. Surprise Fashion

Designer lässt die Figuren zum Leben erwecken.

Auf der Lichttafel können die schönsten

Kleider, Accessoires und Frisuren gezeichnet

und dekoriert werden. Ganz einfach und bringt

jede Menge Spaß.

Clementoni; www.clementoni.de

TROPISCHER VOGEL: Wer hat das schönste Federkleid

weit und breit? Na, dieser schillernde Vogel! Spielend

fängt er mit diesem „Sonnenfänger“-Set die Sonne ein

und lässt tolle Lichteffekte entstehen. Der Tukan zum

Selberbasteln und -bemalen kann mit dem praktischen

Saugnapf an jedes Fenster gehängt werden.

SES; www.ses-creative.com


KREATIV

planet toys 45

BAUERNHOFTIERE: Die neue Animal

Crew Linie von Play-Doh bietet tierisch

gute Knet-Sets rund um das Huhn, das

Schwein und das Pony. Kreativer Knet-

Spaß wird hier mit lustigen Überraschungsmomenten

kombiniert.

Hasbro; www.hasbro.de

© 2019 Hasbro. Alle Rechte vorbehalten.

MALEN, SCHNEIDEN, KLEBEN: Die Serie

Kreativ Kids „Erste Bastelübungen“ enthält

zahlreiche Ausschneide- und Bastelübungen

und lehrt Kindern ab 5 Jahren den sicheren

Umgang mit der Schere. Und so entstehen

tolle Tiermotive, die bemalt und aufgehängt

werden können. Außerdem gibt es jede Menge

Wissenswertes über jedes gezeigte Tier.

Haba; www.haba.de

SCHMUCKSTÜCKE: Mit dem richtigen Pulver,

etwas Wasser, den passenden Formen und

einem Quäntchen Glitzer lassen sich magische

Armbänder oder Ringe zaubern. Die kreativen

Bastelsets „Blazelet Style Studio Charms“ und

„Blazelet Style Set Rings“ beinhalten alles, was

DIY-Prinzessinnen benötigen.

Ravensburger; www.ravensburger.de

BASTELN MIT TON: Dieses magische Set enthält eine

elektrische Töpferscheibe, mit der Kids tolle Ton-Vasen

oder andere Gefäße im coolen „Eiskönigin“-Design

entwerfen, formen und bemalen können.

Clementoni; www.clementoni.de

SUPERSIMPEL: Mit 10 Jahren schon

ein eigenes Computerspiel programmieren?

Geht nicht – stimmt

nicht. Mit dem cleveren Kindersachbuch

„Spiele Programmieren

super-easy“ und Scratch 3.0 bauen

Kinder Autorennen, Labyrinthe und

weitere kreative Spiele & Apps.

Mithilfe von anschaulichen Illustrationen

& Schritt-für-Schritt-Anleitungen

können acht witzige Projekte

sofort umgesetzt werden.

Dorling Kindersley

www.dorlingkindersley.de


46

KREATIV

planet toys

Alles in eigener Hand

Die Dänen stehen für „Happiness“, Italien für „Dolce Vita“ und die Franzosen für „Savoir-vivre“. Und

Holland? Dass sie seit jeher Kaufleute sind, ist kein Geheimnis. Aber sie wollen auch Spaß haben.

Mit diesem Prinzip entwickelte sich SES zu einem führenden Hersteller von Bastelprodukten. Fragen

an SES-Inhaber Boris Scholtz.

Herr Scholtz, Unternehmen stehen

für etwas, haben einen Markenkern,

geben sich eine Identität. Wofür steht

SES?

Boris Scholtz: Wir sehen uns als Markenhersteller

für kreative und innovative

Spielwaren – Made in Holland. SES

steht als inhabergeführtes Familienunternehmen

mit langer Tradition für

Nachhaltigkeit, Qualität und Service.

Für uns als Firma mit allen Angestellten

steht trotz der täglichen Herausforderungen

immer der Spaß an neuen

Ideen im Vordergrund.

Holland ging mit der Corona-Pandemie

weit weniger restriktiv um

als Deutschland. Die meisten Läden

durften trotz COVID-19 weiter öffnen,

während hier alles verriegelt war.

Wie geht es den holländischen Spielwarenläden?

B.S.: Ja, die Öffnung der Einzelhändler

war auf der einen Seite sicher ein

gutes Zeichen, dennoch mussten sich

die Händler auch in Holland an die vorgegebenen

Sicherheitsmaßnahmen

halten. Das war vor allem in den Großstädten

und Einkaufszentren ein Problem,

weil hier einfach die Kundenfrequenz

gefehlt hat. In kleineren Städten

und auf dem Land konnten Einzelhändler

vereinzelt davon profitieren.

Anbieter von Puzzles, Spielen und Beschäftigungsmaterialien

erlebten seit

März eine Sonderkonjunktur. Auch

SES?

B.S.: Bei einigen Produkten haben

auch wir einen Anstieg der Nachfrage

erlebt. Die Kinder waren zu Hause und

mussten entsprechend beschäftigt

werden. Das hat sich natürlich auf den

Abverkauf einiger Artikel ausgewirkt.

Auf der anderen Seite fehlt uns der

Umsatz aus dem stationären Handel.

Wir können nicht sagen, dass wir eine

Sonderkonjunktur erlebt haben, aber

wir sind mit der aktuellen Entwicklung

sehr zufrieden und freuen uns, dass

wir mit den getroffenen Maßnahmen

die Krise bisher gut bewältigt haben.

»SES sieht sich als Hersteller

mit entsprechender

Verantwortung für die

Umwelt und die Zukunft

der Kinder.«

BORIS SCHOLTZ

Inhaber SES Spiele

Angesichts des Strukturwandels im

Handel, wie viel trägt inzwischen der

Online-Handel bei SES zum Umsatz

bei?

B.S.: Wir sind sehr breit aufgestellt und

versuchen diese Breite an Kundenstruktur

aufrechtzuerhalten. Sicher

ist das Online-Geschäft in den letzten

Jahren auch für uns immer wichtiger

geworden. Dennoch ist der stationäre

Handel für uns nach wie vor das Aushängeschild

für unsere Marke. Um

diese Präsenz auch für die Zukunft zu

gewährleisten, haben wir ein gut aufgestelltes

Außendienstteam, das dem

Handel mit Rat und Tat zur Seite steht.

China ist die verlängerte Werkbank

der Welt. SES hat sich von Anfang an

entschieden, in Holland zu produzieren.

Warum?

B.S.: Es ist ja nicht alleine die Produktion,

die wir in Holland angesiedelt haben.

An unserem Hauptsitz in Enschede

werden unsere Artikel entwickelt,

produziert und im eigenen Labor auf

die neuesten Sicherheitsstandards geprüft.

Somit haben wir alles in eigener

Hand und können ganz individuell auf

Kundenwünsche und die Marktanforderungen

reagieren. Die aktuelle Situation

bestätigt unsere Entscheidung

wieder einmal. Mit kurzen Wegen und

schnellen Entscheidungen können wir

innerhalb von wenigen Tagen auf geänderte

Anforderungen und Nachfragen

reagieren.

VERANTWORTUNGSVOLL: Verschiedene

Bauernhofformen für Spielknete aus

recyceltem Plastik.

Die neue Eco Knete verspricht SES

weniger CO 2 -Ausstoß, weniger Transport

und Verpackungen aus recycel-

COOLE ACCESSOIRES: Mit dem Button Style Lovely

Pin Set lassen sich kinderleicht trendige Anstecker

für Jacken, Taschen, Rucksäcke und vieles mehr

gestalten. Ein tolles Bastelset für Kinder ab 8

Jahren, das zugleich die Konzentration, Fingerfertigkeit,

Geduld und Kreativität fördert.

SIMM Spielwaren; www.lena-spielzeug.de

MAGIE: Auf magische Weise lassen sich mit

den Aqua Gelz ganz simpel tolle Softfiguren

herstellen. Einfach die verschiedenen Farbgele

in die Formen geben und anschließend in

ein Wasserbad tauchen.

Simba; www.simbatoys.de


KREATIV

planet toys 47

EINFACH RIESIG: Mit dem Multi-Riesenseifenblasenwerkzeug

lassen sich Dutzende

Seifenblasen auf einmal machen.

tem Karton. Ist die Klimadiskussion

oder Fridays for Future auch bei SES

angekommen?

B.S.: Auf jeden Fall. Wir haben die Produkte

schon lange vor der „Fridays for

future“-Bewegung im Sortiment. SES

sieht sich als Hersteller mit entsprechender

Verantwortung für die Umwelt

und die Zukunft der Kinder. Bei allem,

was wir tun, denken wir langfristig. Wir

sind ständig dabei, unsere Abläufe zu

optimieren und haben gerade ein neues

Programm aufgestellt. Mit diesem

Programm sind wir ab 2021 komplett

CO 2- neutral.

Spielzeug wird von Neuheiten geprägt.

Was sind aus Ihrer Sicht die

aktuellen Trends bei kreativem Spielzeug?

Geht auch hier die Entwicklung

zu „My very first“-Produkten?

B.S.: Nein, diese Entwicklung sehen

wir bei uns nicht. Sicher leben auch wir

von Neuheiten und Trends, das ist allerdings

nicht unser Kerngeschäft. Wir

setzen auf die Kreativität der Kinder

und wollen mit unseren Produkten Anreize

für ein kreatives Spielen schaffen.

Selbstverständlich ist die Nachfrage

nach aktuellen Trends auch bei uns

zu sehen, wie zum Beispiel die Bastelpackungen

zum Thema L.O.L., aber

auch ganz normale Bastelsets, wie Bügelperlen,

Gipsgießen und Webrahmen

sind immer gefragt.

Und welches Produkt ist bei SES der

Topseller?

B.S.: Das ist schwer zu beantworten.

Wir haben keinen richtigen Topseller,

der aus dem breiten Sortiment herausragt.

Aktuell kann man aber sagen,

dass unsere Mega bubbles sehr

gefragt sind. Aber auch unsere bewährten

Klassiker wie Fingerfarben

befinden sich immer unter unseren

Topsellern.

Das Produktportfolio wurde in den

letzten Jahren diversifiziert. Wir denken

nur an das Segment Outdoor. Ist

der Kreativmarkt ausgereizt?

B.S.: Wir denken nicht, dass der Kreativmarkt

ausgereizt ist, es ist für uns

mehr eine logische Ergänzung des

Sortiments. In den Sommermonaten

wird weniger gebastelt und die Kinder

sind mehr draußen. Das war für

uns Anlass, das Sortiment um kreative

Outdoorthemen zu ergänzen. Die Weiterentwicklung

des Sortiments in den

vergangenen Jahren gibt uns recht. Einer

unserer Topseller in den Sommermonaten

kommt bereits aus diesem

Sortiment. Ähnlich gehen wir mit den

neuen Themen Tiny Talents und my-

First um. Mit diesen Produktlinien lernen

die Kleinsten bereits kreatives und

edukatives Spielen. So können wir die

Kinder bereits früh an unsere Produkte

ranführen und in den kommenden

Jahren mit den Artikeln aus verschiedenen

Altersgruppierungen begleiten.

Sie wollen nach eigenen Angaben

Marktführer in Europa werden. Wie

wollen Sie das erreichen und wann ist

es so weit?

B.S.: Für uns ist nicht entscheidend, ob

wir Marktführer, Dritter oder Vierter

sind. Wir denken langfristig und wollen

in den kommenden Jahren gesund

»Wir setzen auf die Kreativität

der Kinder und wollen

mit unseren Produkten

Anreize für ein kreatives

Spielen schaffen.«

BORIS SCHOLTZ

Inhaber SES Spiele

wachsen. Wir beliefern mittlerweile

über 70 Länder weltweit und sicher ist

der europäische Markt für uns aktuell

der wichtigste Markt. Mit unseren Niederlassungen

in Frankreich, England,

Niederlande und Deutschland sind wir

sehr gut aufgestellt. Wir sehen den

kommenden Jahren sehr positiv entgegen.

Gebastelt wird immer und die

niedrigen Preislagen, die wir bedienen,

sind immer gefragt.

Herr Scholtz, wir bedanken uns für

das Gespräch.

ORIGAMI UND MEHR: Aus einem einfachen Stück Papier

können die tollsten Figuren entstehen – ganz ohne

Schere und Kleber. Einfach nur durch gekonntes Falten.

Mit Deko-Elementen verziert, kommt noch ein ganz besonderer

Pep dazu. Mit den neuen Kreativ-Sets lassen

sich auch Traumfänger basteln oder Aquarelle malen.

Artista; www.artista-kreativ.com,

www.carletto.de


48

LIZENZEN

planet toys

LIZENZEN

NEUES SPIELZEUGLABEL

SUPER RTL bringt das Spielzeuglabel TOGGO Toys auf den

Weg. Mit TOGGO Toys kann man TOGGO nun auch im eigenen

Kinderzimmer erleben: Das Label kennzeichnet Spiele, die

Kindern Spaß bringen und

garantiert Eltern ein bedenkenloses

Spielvergnügen

für ihre Kleinen. Das

erste Spiel, das das neue

Produktlabel TOGGO Toys

tragen wird, ist das HesherBall-Set,

ein innovatives

Spielsystem, das jeden

Tisch blitzschnell in eine

Spielwiese verwandelt.

NEUE THEMEN

Bavaria Sonor Licensing baut

sein Lizenz-Portfolio weiter

aus. Rights & Brands nimmt

mit dem Geschäftsbereich der

Bavaria Media GmbH einen

neuen Markenlizenzpartner in

das globale Netzwerk für die

erfolgreiche Brand „Mumins“ auf. Die Mumins sind eine Familie

weißer und rundlicher Trolle mit großen Schnauzen, die

ursprünglich von der finnisch-schwedischen Schriftstellerin

und Künstlerin Tove Jansson in Schrift und Bild konzipiert

und entwickelt wurden. Die Mumin-Familie und ihre Freunde

verbringen ein abenteuerliches Leben im idyllischen und

friedlichen Mumin-Tal in Harmonie mit der Natur.

„Wir freuen uns sehr,

die Mumins bei Bavaria

Media zu begrüßen

und diese zeitlose,

klassische Marke

vertreten zu dürfen.

Die Mumin-Charaktere

werden seit Generationen

geliebt und

wir freuen uns, die Erfolgsgeschichte im

Licensing auf Deutschland, Österreich und

die Schweiz auszuweiten.“

IVICA MARACIC

Licensing and Sales Director, Bavaria Sonor Licensing

Zweites neues Thema sind die

farbenfrohen Glücksbärchis des

US-amerikanischen Rechteinhabers

Cloudco Entertainment.

Im Rahmen der neuen

Vereinbarung wird Bavaria Sonor

Licensing alle Konsumgüter

und Lizenzprogramme für

die Marke Care Bears im deutschsprachigen

Raum entwickeln und verwalten.

PFERDELIEBE

88 Prozent aller Mädchen zwischen sechs und neun Jahren

interessieren sich für das Thema Pferde. Und so reitet die

Animationsserie „Spirit: wild und frei“ bei TOGGO regelmäßig

von Erfolg zu Erfolg. Jetzt gibt es für alle Fans von Lucky und

Spirit Anlass zu doppelter

Freude. Neben

der für Herbst geplanten

dritten Serienstaffel

bei SUPER

RTL kommt nächsten

Mai der Film zum

DreamWorks Animation-Format

in die

deutschen Kinos.

GEMEINSAM LASSEN WIR ES BLÜHEN

Die Biene Maja und ihre Bienenschutz-Initiative „Projekt

Klatschmohnwiese“ unterstützen ab sofort den NABU und

seinen Insektenschutzfonds. Die Biene Maja ist mit diesem

Projekt seit 2018 aktiv am Bienenschutz beteiligt. Mit Studio

100 Media, dem Rechteinhaber der beliebten Marke, machte

Maja 2018 mit

ihrer Spende den

ersten Schritt und

wurde Patin von

insgesamt 50.000

m 2 Blühflächen,

die zunächst für

zwei Jahre bienenfreundlich

bepflanzt

werden.

Der NABU engagiert

sich seit Jahren

für den Schutz

der Insekten. Mit seinem Fachwissen und seinem großen

Engagement ist der NABU ein starker Partner für das „Projekt

Klatschmohnwiese“ der Biene Maja, das unter anderem

ein digitales Umweltbildungsangebot mit zahlreichen Tipps

für wirksame Maßnahmen zum Insektenschutz umfasst. Im

Rahmen der Kooperation sind gemeinsame Aktionen und

Kommunikationskampagnen geplant.

MIGHTY PUPS

Am 12. Juli startete die neue Themenwelt

von Paw Patrol in ein Kino-Sommer-Spektakel,

das im

Herbst auch bei Super RTL ausgestrahlt

wird. Durch einen Meteoriteneinschlag

werden den Hundewelpen

Superkräfte verliehen. Die

Superhelden-Abenteuer werden

anschließend in zwei Staffeln der

TV-Serie unter dem Motto „Super

Paws“ und „Charged Up“ bis ins

Frühjahr 2021 weitergeführt. Der

Start der „Mighty Pups“-Episoden

wird diesen Herbst mit einer

reichweitenstarken, crossmedialen

Marketingkampagne beworben.


LIZENZEN

planet toys 49

TERMINVERSCHIEBUNG

MULAN – das actiongeladene

und emotionale Filmhighlight von

Regisseurin Niki Caro mit der berühmten

Titelheldin Mulan Hua –

bekommt einen neuen deutschen

Starttermin am 20. August 2020.

SCOOBY-DOO – PLAYMOBIL

Im Mai sind Scooby, Shaggy & Co. erstmals als Spielsets

des Zirndorfer Spielzeugherstellers Playmobil erschienen.

Im August folgt schon die nächste schaurig-schöne Spielset-Reihe,

bei der sich für große und kleine Fans zwei Lieben

verbinden: die für SCOOBY-DOO! und die für PLAYMOBIL.

MASTER TOY PARTNER

Wow! Stuff hat mit Magic Light Pictures

eine Lizenz für den umfangreichen

Katalog preisgekrönter Marken

vereinbart, darunter „Der Grüffelo“,

„Für Hund und Katz ist auch noch

Platz“, „Zogg“ und „Die Schnecke

und der Buckelwal“. All diese Themen

basieren auf den Büchern des bekannten

Autoren- und Illustratoren-Duos Julia Donaldson und Axel

Scheffler. Der Master-Toy-Deal ist ein „multi-territory deal“,

die Produkte werden in Großbritannien, Irland, Deutschland,

Australien, den USA und Kanada erhältlich sein.

TAG DER LIZENZEN GOES DIGITAL

In Zeiten wie diesen sind

Kreativität und Einfallsreichtum

gefragt. Dann

lassen sich auch erfolgreich

neue Wege beschreiten.

Am 15. Juli fand

erstmalig der Tag der Lizenzen in digitaler Form statt, der

laut Veranstalter Licensing International alle Erwartungen

übertroffen hat. Insgesamt hatten sich 606 Besucher registriert,

die innerhalb von 9,5 Stunden ein Datenvolumen in

Höhe von 3,8 Terabyte umsetzten. Siebzehn Lizenzgeber und

-agenturen nutzten die Gelegenheit, Ein- und Ausblicke auf

die derzeit angesagtesten Themen zu geben. 82 % der Besucher

fanden dieses Event sehr gut bis ausgezeichnet. Es

stellt sich wieder unter Beweis, Not macht erfinderisch!

BRANDNEUE LIZENZTHEMEN

Die WDR mediagroup präsentierte zum digitalen

Tag der Lizenzen gleich drei neue Themen

aus ihrem Portfolio: SamSam ist der

kleinste Superheld aller Superhelden.

Zielgruppe des Science-Fiction-Franchisethemas

sind Mädchen und Jungs

zwischen drei und sechs Jahren. Die

Animationsserie ist optimal auf den

Humor und das Entwicklungsstadium

von Kindergartenkindern ausgerichtet.

TV-Ausstrahlung der dritten

Staffel ist in 2021 geplant.

Ein weiteres klassisches

Thema ist „Ernest & Célestine“

und ihre Geschichte

über eine eigentlich unmögliche

Freundschaft zwischen

einer kleinen mutigen Maus

(Célestine) und einem gutmütigen,

großen Bären (Ernest).

2019 war erfolgreicher

TV-Start der ersten Staffel.

Im kommenden Jahr soll die zweite Staffel gelauncht werden.

Und auch ein Kinofilm ist bereits in

Planung.

Die kleine Hummel Bommel, als dritte

Novität, spiegelt in einer sehr charmanten,

kindgerechten Art und Weise

gesellschaftliche Trends wie Achtsamkeit,

Entschleunigung, Tiefgründigkeit

und

Natur wider.

Die Kinderbuchreihe

stammt aus

der Feder eines prominenten Autorenteams

– Maite Kelly sowie Britta

Sabbag. Die WDR mediagroup

hat sich die Vermarktungsrechte an der kleinen Hummel für

DACH gesichert und wird die Property für die Zielgruppen

Babys, Kleinkinder und Eltern etablieren.

BACK TO THE ROOTS

EPOCH Traumwiesen erweitert sein

Markenportfolio um Super Mario

Gesellschaftsspiele. Die neue

Produktlinie für Deutschland,

Österreich, Polen und Nordics

ERSTES KINOABENTEUER

wird in den nächsten Wochen

vom Unternehmen vorgestellt.

Bereits seit rund 30 Jahren

produziert EPOCH Super Mario

Produkte unter der Lizenz

von Nintendo.

Yakari, der kleine Sioux-Indianerjunge, erhält endlich sein eigenes

Kinoabenteuer. Nach der erfolgreichen TV-Kinderserie

folgt im Oktober das große Leinwandabenteuer, in dem Yakari

das unzähmbare Pony Kleiner Donner aus einer Notlage

führt. Der 80-minütige Animationsfilm startet am 22. Oktober

in den deutschen Kinos.


50

LIZENZEN

planet toys

HOTLIST

SPIELEKLASSIKER: Bei dem Such- und Merkspiel

SAGALAND im Mitbringspiel-Format

tauchen „Harry-Potter“-Fans in die magische

Welt des jungen Zauberlehrlings

ein. Würfelglück ist von Vorteil. Ein gutes

Gedächtnis bringt den Sieg jedoch näher.

Ravensburger; www.ravensburger.de

FÜR WISSBEGIERIGE KIDS: Mit dem

kleinen blauen Elefanten und dem rosa

Hasen aus der bekannten WDR-„Sendung

mit dem Elefanten“ geht es auf

Entdeckungsreise in die Welt des

Wissens. Kinder ab 4 Jahren erhalten

spielerisch Vorschulwissen.

Tessloff; www.tessloff.com

GAMING-FRANCHISE: Auf geht es in die

aufregende Welt der Pokémons! Für alle

Fans der kleinen Monster warten über 600

Sticker in unterschiedlichen Größen. Außerdem

gibt es in dem Block „Superstarker

Sticker- und Malspaß“ jede Menge Ausmalbilder

von Pikachu und seinen Freunden!

Panini; www.panini.de

REISESPIEL: Bei dem spannenden Leiterspiel

im Minions-Look möchte jeder Spieler

seinen Minion so schnell wie möglich über

die Leitern zu Gru führen. Dabei können die

Leitern beschleunigen oder die Spieler wieder

weiter nach unten schicken. Ein diebischer

Spielspaß ist vorprogrammiert.

Schmidt Spiele; www.schmidtspiele.de

SPANNENDES RACING-MATCH: Auf der Carrera

GO!!! Rennbahn Nintendo Mario Kart 8 liefern

sich die zwei Italiener Mario und Luigi auf

der 5,3 Meter langen Strecke coole Matches.

Turbo-Button betätigen und Vollgas geben heißt

es zwischen dem Looping, dem Fly-Over, der

Engstelle und der Kreuzung.

Carrera; www.carrera-toys.com

LIEBENSWERTE DRACHEN: Die

„Safiras Regenbogenfreunde“ sind

18 süße Drachen in den bunten Farben

des Regenbogens mit feinen

Regenbogenflügeln. Jede Sammelfigur

wohnt in einem einzigartigen

Regenbogenhaus, das sich

zusammen mit weiteren Häusern

zu einem großen Regenbogen

zusammenstecken lässt.

Simba; www.simbatoys.de

SCHWAMMKOPF: SpongeBob mischt wieder ordentlich

mit. Die neue Stickerkollektion bietet ultimativen

Sammelspaß mit dem gelben Schwammkopf uns seinen

Freunden aus Bikini Bottom. Außerdem sind auch

Stickerkarten enthalten, die für noch mehr Spielspaß

sorgen. Jedes Päckchen enthält vier Sticker und eine

Stickerkarte.

TOPPS; www.topps.com


LIZENZEN

planet toys 51

SUPERHELDEN: Jeder der Marvel Superhelden hat sein Pendant

auf vier Rädern – egal ob Iron Mans 2016 Chevy Camaro oder

Spider-Mans 2017 Ford GT. Diese einzigartige und

lizenzierte Kombination gibt es jetzt in Form von

hochwertigen Die-Cast-Fahrzeugen. Die Modelle

kommen mit Freilauf, vielen zu öffnenden

Teilen und mit einer sieben Zentimeter großen

Superheldenfigur aus Vollmetall.

Jada Toys; www.jadatoys.com

SAMMLEROBJEKT: Das Highlight für

echte Nerds ist der interaktive Deadpool

Premiumkopf von Marvel. Zahlreiche

Sensoren und ausgefeilte Technik ermöglichen

ausdrucksstarke Bewegungen und

Interaktionen, die begeistern. Mit über

600 verschiedenen englischen Sprüchen

und charaktertypischen Beleidigungen ist

der Kopf mit der großen Klappe perfekt

für die etwas andere Art von Streichen.

Hasbro; www.hasbro.com

BUCHKLASSIKER: Die Geschichten rund

um den tapferen kleinen Mäuserich

und seine Freunde sind jetzt auch als

Hörspiel und in musikalischer Form als

Kinderlieder auf CD erhältlich.

Edel:Kids; www.edel.com

DIE EINHÖRNER SIND LOS: Ob in der Badewanne oder zum Spielen

und Sammeln, die Unicorns von Galupy und Inkee lassen die Kinderherzen

höherschlagen. Die Sammelfiguren mit Swarovski-

Glitzersteinen, Glitter-Flügeln und Goldeffekten begeistern

mit edlem Outfit, während das Spielset Café Crema beweist,

dass die Unicorns echte Schleckermäulchen sind. Badespaß pur

liefern die Bath-Bombs mit Popcorn-Duft.

Craze; www.craze.toys

INTERAKTIVE DANCE PARTY EDITION: Die kunterbunten

Kobolde mit Poppy, Branch und Co sind zurück! Dieses

Bonus-Feature animiert kleine und große Zuschauer

zum Mitmachen während des Films. Außerdem warten

auf die Fans eine Tanzstunde mit den Trolls zu verschiedenen

Musikstilen, Texte zum Mitsingen sowie viele

weitere Überraschungen mit den Lieblingscharakteren.

Universal Pictures; www.universalpictures.de

© Universal Studios.

Alle Rechte vorbehalten.

WISSEN FÜR KIDS: In der verrückten Experimentier-Werkstatt

von Woozle Goozle können Kids so richtig tüfteln, erfinden

und spielerisch die Naturwissenschaften entdecken. Ob

leuchtende Götterspeise, Elefantenzahnpasta, ein Vulkanausbruch

in der Küche oder selbst gezüchtete Kristalle:

Schritt für Schritt werden über 80 kreative Projekte mit

haushaltsüblichen Materialien erklärt.

Dorling Kindersley; www.dorlingkindersley.de

DIGITALRADIO: Mit dem DIGITRADIO 1 im

farbenfrohen Maus-Look können Kinder

und Eltern das digitale Audioangebot

rund um die kultige Maus nun auch im

Kinderzimmer empfangen.

TechniSat; www.technisat.com


52 planet

LIZENZEN

toys

Meine Freundin Conni

Conni zählt zu den beliebtesten Kinderfiguren und begeistert seit über 25 Jahren Kinder und Jugendliche

zwischen drei und vierzehn Jahren. Das kleine Mädchen mit dem rot-weiß gestreiften

T-Shirt und blondem Wuschelkopf ist aus kaum einem Kinderzimmer mehr wegzudenken. Sie ist

eine Art „beste Freundin“ für ihre jungen Leser, die genau wie sie in den Kindergarten und später

in die Schule gehen. Das Franchise-Thema, das als Hauptzielgruppe vor allem Mädchen zwischen

drei und fünf Jahren anspricht, verkaufte bisher weltweit über 40 Millionen Bücher in 21 Ländern.

SPIELESAMMLUNG: Laufspiel, Memo,

Würfelspiel und Merkspiel: Kleine Fans

ab 3 Jahren erkunden gemeinsam mit

Conni, Kater Mau und Co. zum ersten

Mal die abwechslungsreiche Welt der

Kinderspiele.

Kosmos; www.kosmos.de

KATER MAU KOMMT GROSS RAUS: Zum

Kinofilm erscheinen das große Vorlesebuch

für die ganze Familie mit tollen Filmbildern

und das passende Film-Stickerbuch. Mit den

vielen bunten Stickern macht das Rätseln

gleich noch mehr Spaß.

Carlsen; www.carlsen.de

TEXTILIEN: Das rosa Kinder-Nachthemd mit paspeliertem

Rundhalsausschnitt, großem „Conni“-Print auf der Front und angesetztem

Volant am Saum gibt es für „Groß“ und „ganz Klein“. So

können die Mädels im Partner-Look mit ihrer Lieblingspuppe

schlafen gehen. Und für kalte Füße gibt es noch

lustige Socken im Conni-Design.

License Factory; www.license-factory.biz

VORHANG AUF

„Meine Freundin Conni“ ist seit dem 2. Juli 2020

deutschlandweit auf der großen Kino-Leinwand zu

sehen. Im ihrem neuen Animations-Abenteuer geht

Conni zum ersten Mal ohne ihre Familie auf eine große

Reise – gemeinsam mit ihren besten Freuden Anna

und Simon. Nur Kater Mau darf sie nicht mitnehmen.

Kaum im Hotel angekommen, entdeckt Conni, dass

Mau einen Weg gefunden hat, sich als blinder Passagier

einzuschmuggeln. Und das Abenteuer beginnt!

Mit 36.000 Besuchern am Wochenende nach der Wiedereröffnung

der Kinos steigt „Meine Freundin Conni

– Geheimnis um Kater Mau“ als erste Nummer eins

der deutschen Kinocharts ein.

HÖRERLEBNIS: Die beliebten Hörspiele mit

einer Laufzeit von jeweils ca. 40 Minuten

sind auch als Tonie-Figuren zu haben. Einfach

auf die Box setzen und abspielen.

Boxine; www.tonies.de

»Conni vermarkten wir bereits

seit 2016 erfolgreich in

der DACH-Region. Wir legen

besonderen Wert auf die

Langfristigkeit von Themen.

Dabei ist es uns wichtig,

dass sich Marken zu wahren

Klassikern entwickeln können,

die mit stetig neuem

Content das Interesse der

Zielgruppe wecken.«

JULIA WURZER

Abteilungsleitung Marken

WDR mediagroup GmbH

FAMILIENPLANER: Das

übersichtliche Kalendarium

mit fünf Spalten bietet Platz

für Termine und Notizen.

Eine Jahresübersicht und

eine Schulferientabelle für

Deutschland und Österreich

sind auch enthalten.

Dumont Verlag

www.dumontkalender.de

Illustration: E. Wenzel-Bürger / J. Görrissen © Carlsen Verlag GmbH, Hamburg Agentur: WDR mediagroup GmbH



54

INTERVIEW

planet toys

SCHLAGKRAFT FÜR EUROPA

Ty ging nach der Beendigung der Zusammenarbeit mit der Schweizer Carletto AG durch raue

See. Jetzt heißt es aus Portsmouth, Ty sei im deutschsprachigen Markt zurück. Warum, verrät

Jane Hackford, Director of Sales.

Frau Hackford, Ty Warners Anforderungen

an den Umsatz sind hoch. Wie sieht

Ihr Business-Plan für dieses und nächstes

Jahr aus?

Jane Hackford: Gemessen daran, dass

wir als Vertriebspartner erst im Herbst

2019 gestartet sind, und unter Berücksichtigung

der Pandemie in diesem Jahr

werden wir 2020 einen beachtlichen Umsatz

hinlegen können. Genaue Prognosen

möchten wir aber nicht geben, wir bleiben

jedoch positiv. Wir alle können nicht wissen,

ob im Herbst noch mal eine zweite

Corona-Welle kommt oder nicht. Bleibt

diese aus, liegen wir sicherlich in einem

zweistelligen Wachstumsbereich. Und

wir sind sicher, dass das auch für 2021

gilt, denn wir haben eine Vielzahl neuer

Produktlinien, die auf den Markt kommen

werden. Unsere Kunden werden sie lieben.

Ty sei zurück, hieß es kürzlich. Verraten

Sie uns, welches europäische Land

Sie meinen?

J.H.: Der Umsatz 2019 war sehr schlecht,

weil sich Ty vom letzten Vertriebspartner

Carletto getrennt hat und alles vier bis

fünf Monate stillstand. Obwohl ich neu

dazugekommen bin und nichts für diese

schlimme Situation konnte, war sie mir

höchst unangenehm und es tat mir sehr

leid für die Marke und für unseren Fachhandel.

Wir sind dann im Herbst 2019 als

neuer Vertriebspartner gestartet und haben

die Kapazitäten nach und nach wieder

aufgebaut. Ty liegt wieder auf Platz 3

im Ranking aller Plüschwaren-Hersteller

in Deutschland (NPD-Group) und wir holen

weiter auf.

Der Druck auf Ty nimmt zu. Wie lautet

Ihr Versprechen, dass es dennoch besser

wird?

J.H.: Kopien gibt es schon lange und es

werden immer mehr. Das gibt uns eigentlich

nur die Bestätigung dafür, die

richtigen Produkte zu entwickeln. Und

es ändert nichts daran, dass die Beanie

Boos das Original sind und auch weiterhin

unverändert stark nachgefragt werden.

Innerhalb von Krisensituationen werden

erfahrungsgemäß meist bekannte Marken

gekauft, auch in anderen Branchen.

Zudem bringen wir mehrmals im Jahr

tolle neue Produktlinien auf den Markt

und haben überaus spannende Lizenzen

im Angebot. Die Ty UK Ltd. ist ein eigenständiges

Vermarktungs-Unternehmen,

das vollständig unabhängig von Ty aufgestellt

ist. Allerdings konzentrieren wir uns

zu 100 % auf die Marke Ty. Wir vertreiben

»Wir werden alles dafür

tun, auch nach dem Brexit

unseren Händlern die gleichen

Konditionen anbieten

zu können. Wir haben bereits

eine Ty Deutschland GmbH

gegründet.«

JANE HACKFORD

Director of Sales, Ty

keinerlei andere Artikel. Deshalb können

wir für mehr Breite und Tiefe sorgen. Wir

bieten für die DACH-Region sowie Holland

ein wesentlich breiteres Sortiment

an, insgesamt etwa 40 bis 50 % mehr

Produkte und Kollektionen wie z. B. die

Pailletten-Beanie-Boos. Und die Menge

der einzelnen Artikel, die bei uns bestellt

werden können, ist bei uns sehr viel höher.

Wir können 100 % liefern. Denn wir

haben unsere Lagerkapazitäten mittlerweile

verdoppelt. Unsere Kunden bekommen

von uns die absolute Sicherheit, dass

sie auch sehr große Mengen schnell und

pünktlich erhalten.

Corona verhagelte Plüsch-Anbietern das

Geschäft. Viele Verbraucher fragen sich:

Kann ich Plüsch überhaupt noch anfassen?

J.H.: Plüsch mag ein Impulsartikel sein,

die Marke Ty allerdings nicht. Wir konnten

während der ganzen Corona-Krise

unveränderte Online-Umsätze beobachten.

Menschen wählen ganz gezielt unsere

Produkte aus und bestellen diese.

Insbesondere Neu-Produkte, denn wir

haben viele Beanie-Boo-Sammler unter

unseren Kunden. Zudem sind wir vertrieblich

breit aufgestellt. Wir sind nicht

alleine auf den Spielwaren-Fachhandel

angewiesen. Ty gibt es auch in Garten-

Centern, Baumärkten, Elektronik-Centern

oder beim groß aufgestellten LEH.

Die meisten Menschen kennen unsere

Produkte. Die müssen nicht mehr anfassen

und kaufen trotzdem.

Die DACH-Region wurde schon einmal von

UK „bearbeitet“, bis man merkte, dass

man mehr Marktnähe braucht. Warum

soll es jetzt besser werden, wenn man

zum alten Modell zurückkehrt?

J.H.: Wir werden alles dafür tun, auch

nach dem Brexit unseren Händlern die

gleichen Konditionen anbieten zu können.

Wir haben bereits eine Ty Deutschland

GmbH gegründet. Um Kosten und Handelsschwierigkeiten

zu vermeiden, werden

wir dieses neue Unternehmen für unsere

Kunden nutzen. Für den Fachhandel wird

es keine Änderungen geben.

Das versprechen wir!

Als Manko gilt, dass Ty

in keinem Großhandel

geführt wird. Wäre ein

solcher Stützpunkt in

Europa für die Vermarktung

nicht effizienter?

J.H.: Das ist ein Missverständnis,

das sicherlich

im Namen liegt. Aber

wir, die Ty UK Ltd., sind

genau dieser Großhändler.

Wir sind ein

unabhängiges Vertriebsunternehmen.

Wir führen

die Marke Ty im Namen,

weil wir zu 100 % Ty-Produkte

vertreiben. Aber das

ist auch schon alles an Verbindung

mit dem amerikanischen

Konzern.

Frau Hackford, wir bedanken

uns für das Gespräch.

NEU IM RENNEN: Die neuen kuschelweichen Squish a Boo’s gibt

es in neun verschiedenen Motiven bzw. Beanie-Boo-Charakteren.


BÜCHER

planet toys 55

Die besten Geschichten

... entdeckt von Rainer Scheer.

DIE ABENTEUERLICHE REISE DES MATS HOLMBERG

AUTOR: Erik O. Lindström

Gesprochen von Peter Kämpfe

VERLAG: DAV, Berlin 2019; www.der-audio-verlag.de

ALTER: ab ca. 6 Jahren

ISBN: 978-3-7424-1040-5

Der Birka-Kanal in Schweden. Ein Bauernhof an den Gestaden

des Kanals ist das Zuhause von Mats. Hier hat der Großvater

eine Farm mit ganz vielen Tieren, mit denen Mats sogar kommunizieren

kann. Schöne heile Welt. Doch dann muss ebendieser

Großvater ins Krankenhaus. Was soll geschehen, denn der

wenig hilfreiche Nachbar will die Tiere einfach alle weggeben?

Das kann Mats natürlich nicht so hinnehmen. Ein wenig sieht

das Boot mit den Tieren aus wie eine Arche Noah, wenn er mit

ihnen den Kanal entlangschippert … zu neuen Ufern!

PREIS: ca. 12,99 €

(2 CDs / Ungekürzte Lesung)

Die gleichnamige Buchausgabe ist

im Coppenrath Verlag, Münster,

erschienen.

HÖR-

BUCH/

LESUNG

Dass diese Reise abenteuerliche Formen annimmt,

damit darf der Zuhörer rechnen, denn es wird im

Buchtitel eine „abenteuerliche“ Reise versprochen.

Sprecher Peter Kämpfe hat schon zahlreiche akustische

Schlachten geschlagen und Abenteuer bestanden, vor

allem als vorzüglicher Interpret griechischer Sagen. Hier

lässt er sich so gekonnt auf das Wagnis der Reise ein, dass

das Hörbuch mit dem „Hörkules 2020“ ausgezeichnet wurde.

Herzlichen Glückwunsch!

LUFTPIRATEN

n,

AUTOR: Markus Orths

Gesprochen von Axel Prahl

VERLAG: cbj audio, München 2020; www.cbj-audio.de

ALTER: ab ca. 8 Jahren

Luftpiratenlehrer Adiaba ist das, was hinlänglich

als unfreundlicher Zeitgenosse zu

betiteln ist. Vor allem ist er griesgrämig,

als ausgerechnet vor seiner Tür ein völlig

aus der Reihe fallendes Luftpiraten-Baby

hingelegt wird. Was tun? Adiaba reißt sich

am Riemen, gewinnt Kämpfe mit sich

HÖRselbst

und hat Zwolle, so tauft er ihn,

BUCH/

LESUNG

ISBN: 978-3-8371-5136-7

PREIS: 14,99 € (5 CDs / Ungekürzte Lesung)

Das gleichnamige Buch ist im Ueberreuter Verlag, Berlin,

erschienen

schon nach überraschend kurzer Zeit ins Herz geschlossen.

Was aber wirklich in Zwolle steckt, das wird die Welt der Luftpiraten

verändern …

Piraten in den Wolken, diese überaus kurzweilige Geschichte

von Markus Orths reißt sofort mit. Und mittendrin: der perfekte

Vorleser Axel Prahl, der sich auf diese märchenhaftfantastischen

Ideen einlässt und am Mikrofon agiert, als liefe

die Kamera. Fulminante 5 CDs!!

DIE GESCHICHTE VOM KLEINEN SIEBENSCHLÄFER, DER ÜBERHAUPT KEINE ANGST IM DUNKELN HATTE

UND WEITERE GESCHICHTEN

AUTORIN: Sabine Bohlmann

VERLAG: Thienemann Verlag, Stuttgart 2020; www.thienemann.de

ALTER: ab 4 Jahren

ISBN: 978-3-522-45928-0

PREIS: 13,00 €

Die gleichnamige Lesung,

gesprochen von der Autorin, ist bei

Silberfisch, Hamburg, erschienen.

Er ist schon ein ganz knuffiger Zeitgenosse, dieser kleine, liebenswerte

Siebenschläfer, den sich Autorin und Illustratorin

Sabine Bohlmann ausgedacht hat. Das vorliegende Buch ist bereits

das fünfte einer Reihe. Mit dieser Identifikationsfigur können

Vierjährige schon etwas anfangen und seine Probleme …?

Ja, die sind lebensecht. Angst im Dunkeln? Gibt es. Natürlich.

Und wie meistert der kleine Siebenschläfer das? Und wie ist es,

anderen helfen zu können? Oder das

Gefühl, wenn etwas gehörig wehtut?

Sabine Bohlmann bringt das richtige,

authentische Gefühl in ihre kurzen Geschichten und

in ihre Stimme, wenn sie diese auch selbst liest (Hörbuch/Silberfisch).

Eine altersgerechte, inhaltlich überzeugende

Reihe kann sich über Zuwachs freuen!

BILDER-

BUCH


56

BÜCHER

planet toys

HEILE, HEILE HITLER – Szenen einer Kindheit

Von Claus Günther

VERLAG: Marless, Trappenkamp 2016; verlag.marless.de

ISBN: 978-3-9817194-9-9

PREIS: 19,80 €

SACH-

BUCH

Geboren 1931. Peter Littich erlebt die Nazizeit so nah, wie es

im schlimmsten Falle denkbar ist: als Kind. Er lebt in Hamburg-Harburg,

hört von der Machtergreifung reden, wird indirekter

Zeuge der Reichskristallnacht, an der, wie involviert

auch immer, sein Vater beteiligt ist, den Beginn des II. Weltkrieges,

die scheinbare Sicherheit der Kinderverschickung im

letzten Kriegsjahr. All dies und zahlreiche andere Erlebnisse

dokumentiert er in seinem Tagebuch. Es wird die Grundlage für

dieses Buch mit dem Titel „Heile, heile Hitler“.

75 Jahre Kriegsende im Jahre 2020. Da sollte dieses einzigartige

Buch von Claus Günther im Fokus

stehen, Pflichtlektüre sein. Der Autor, der

sich Peter Littich nennt, mischt Tagebuch,

Änderung der Perspektive in die beschreibende

dritte Person und sein heutiges

Wissen (Zeitsprung) zu einer einzigartigen,

schonungslosen Dokumentation.

Absolut herausragend und zu Recht in

der 5. Auflage. Der Autor ist seit 20

Jahren ehrenamtlich als Zeitzeuge tätig.

MECHANICA CAELESTIUM

ZEICHNUNGEN: Merwan

TEXT: Merwan

VERLAG: Schreiber & Leser, Hamburg 2020;

Der Wald von Fontainebleau. Frankreich.

Im Jahre 2068. Die Folgen eines Krieges

haben die Verhältnisse neu gemischt. Die

Bauernsiedlung Pan wird immer wieder

attackiert von Piraten, doch diejenigen,

die Schutz bieten könnten, wollen so etwas

wie Schutzgeld. Dies ist der Nachbar

Fortuna. Pan soll sich entscheiden.

Doch die Akteure haben nicht mit der

Mechanica Caelestium gerechnet …

www.schreiberundleser.de

ISBN: 978-3-9682-033-3

PREIS: 32,80 Euro

Lasst die Spiele beginnen. Auch so können Konflikte gelöst

werden und Aster und Wallis sind mittendrin! Die Tribute von

Panem lassen aufs Herzlichste grüßen, doch schafft Autor

und Illustrator Merwan etwas ganz Eigenständiges, eine Geschichte,

der auf über 200 Seiten großzügig Raum gegeben

wird, u. a. mit perfekten, rasant inszenierten Szenen einer Art

„Völkerball“.

Merwan Chabane liefert Überzeugendes mit dieser Dystopie-

Interpretation ab, was sich nicht nur an ein erwachsenes Comicsammler-Publikum

wendet.

COMIC

DIE RÜCKKEHR AUFS LAND 3

ILLUSTRATIONEN: Manu Larcenet

TEXT: Jean-Yves Ferri

VERLAG: Reprodukt, Berlin 2020; www.reprodukt.com

ISBN: 978-3-95640-219-7

PREIS: 24,00 Euro

CARTOON

Sie lieben geniale Cartoons? Lachen gerne unten rechts? Staunend,

dass sich in nur sechs Einzelbildern eine Art ganze Geschichte

erzählen lässt (oder zumindest schlüssig eine Szene

oder Anekdote)? Dann sind Sie hier richtig bei einer der besten

Veröffentlichungen dieser Art seit Jahren: „Die Rückkehr aufs

Land 3“ erlebt der Comiczeichner Manu, der kreativ sein möchte,

gleichzeitig Hausmann ist und irgendwie seinen Lebensrhythmus

noch nicht gefunden hat. Der Besuch von Ferri macht

die Sache nicht besser …

Manu und Ferri, das sind auch jene beiden, die diesen bravourös

komponierten Cartoongeniestreich

abliefern, denn alle

kleinen Geschichten ergeben

zusammen eine ganze, fein ausgedachte

Comicerzählung. Ferri,

der zwischenzeitlich vier Asterix

testete, setzt mit seinem Partner

diese Episoden nach geschlagenen 10 Jahren ohne jedwede

Qualitätseinbuße fort. – Allergrößte Verneigung vor einem

Geniestreich!!


BÜCHER

planet toys

57

TOP 10

HITLISTE

1

2

MAI – JUNI 2020

SPIELE IM

BUCHHANDEL

EXIT Das Spiel – Der verwunschene

Wald

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051695149

VK-Preis (DE): 12,99 €

EXIT Das Spiel – Der Friedhof der

Finsternis

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051695163

VK-Preis (DE): 12,99 €

TOP 10

HITLISTE

1

2

MAI – JUNI 2020

KINDER-

BÜCHER

Die Schule der magischen Tiere –

Endlich Ferien 5: Benni und Henrietta

Autorin: Margit Auer

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551653352

VK-Preis (DE): 12,00 €

Mein Lotta-Leben (16).

Das letzte Eichhorn

Autorin: Alice Pantermüller

Verlag: ARENA

ISBN/EAN: 9783401604961

VK-Preis (DE): 12,00 €

3

EXIT – Die Känguru-Eskapaden

Autoren: Inka Brand, Markus Brand, Marc-Uwe Kling

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051695071

VK-Preis (DE): 14,99 €

3

Seawalkers (3). Wilde Wellen

Autorin: Katja Brandis

Verlag: ARENA

ISBN/EAN: 9783401605272

VK-Preis (DE): 14,00 €

4

Wizard (Kartenspiel)

Autor: Franz Vohwinkel

Verlag: AMIGO VERLAG

ISBN/EAN: 4007396069006

VK-Preis (DE): 7,99 €

4

Die Schule der magischen Tiere 2:

Voller Löcher!

Autorin: Margit Auer

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551652720

VK-Preis (DE): 12,00 €

5

Dobble (Kartenspiel)

Autoren: Jean-François Andréani, Toussaint Benedetti

Verlag: ASMODEE

ISBN/EAN: 3558380006770

VK-Preis (DE): 13,99 €

5

Der Fluch des Phönix

Autorin: Aimée Carter

Verlag: OETINGER

ISBN/EAN: 9783789115165

VK-Preis (DE): 15,00 €

6

EXIT – Der Flug ins Ungewisse

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051691769

VK-Preis (DE): 12,99 €

6

Pippi Langstrumpf

Autorin: Astrid Lindgren

Verlag: OETINGER

ISBN/EAN: 9783789114502

VK-Preis (DE): 20,00 €

7

EXIT – Der Raub auf dem Mississippi

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051691721

VK-Preis (DE): 12,99 €

7

Die Schule der magischen Tiere 3:

Licht aus!

Autorin: Margit Auer

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551652737

VK-Preis (DE): 12,00 €

8

Halt mal kurz

Autor: Marc-Uwe Kling

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051740382

VK-Preis (DE): 7,99 €

8

Die Schule der magischen Tiere 1:

Die Schule der magischen Tiere

Autorin: Margit Auer

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551652713

VK-Preis (DE): 12,00 €

9

10

EXIT – Das mysteriöse Museum

Autoren: Inka Brand, Markus Brand, Ralf Querfurth

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051694227

VK-Preis (DE): 12,99 €

EXIT – Der versunkene Schatz

Autoren: Inka Brand, Markus Brand

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051694050

VK-Preis (DE): 12,99 €

Quelle: media control GmbH

9

10

Die Schule der magischen Tiere 4:

Abgefahren!

Autorin: Margit Auer

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551652744

VK-Preis (DE): 12,00 €

Die Schule der magischen Tiere 5:

Top oder Flop!

Autorin: Margit Auer

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551652751

VK-Preis (DE): 12,00 €

Quelle: media control GmbH


58

ANTWORTEN

planet toys

»LUST AN DER ARBEIT«

Der Mensch ist ein Fragender. Gäbe es keine Fragen, hätte die Welt nämlich nichts zu erzählen. So

weit wollen wir es nicht kommen lassen. Vermutlich würden sogar viele morgen anders antworten.

Das tut aber nichts zur Sache. Das Geheimnis von Fragen ist schließlich, dass man nie endgültige

Antworten hat. Sonst wäre das Spiel aus und das Erzählen am Ende. Antworten aus der Gegenwart

von Heinz Hoffmeier, Geschäftsführer Invento.

Was ist Ihr Lieblingsspielzeug?

Kein besonderes Lieblingsspielzeug,

aber ich liebe Spiele für gesellige Runden

mit der Familie oder Freunden und

probiere hier auch gerne neue Ideen

aus.

Welches Spielzeug/Spiel hätten Sie

gerne erfunden?

Den Ball, weil er Menschen bewegt und

so vielseitig ist – nicht nur als Spielzeug.

Was ist das Schönste für Sie an der

Spielzeugbranche?

Ihre Vielseitigkeit und Kreativität.

Und was würden Sie an ihr ändern,

wenn Sie dürften, wie Sie möchten?

Weniger Massenmarkt mit austauschbaren

Produkten, mehr Differenzierung

durch Produkte mit nachhaltigem

Spielwert, die Menschen inspirieren.

Träumen Sie und wenn ja, von was?

Aktuell von einem Impfstoff gegen

COVID-19, der dieser Geißel der

Menschheit endlich ein Ende bereitet.

Was wollen Sie in den nächsten drei

Jahren beruflich erreichen?

Ein strategisches Ziel ist die Intensivierung

der B2C-Beziehung zwischen Invento

und unseren Endkunden. Daran

möchte ich auch zum Nutzen des Einzelhandels

mitwirken.

Was treibt Sie an?

Die pure Lust an der Arbeit in einer

Branche, deren zentrale Momente die

Fantasie und der Spielspaß sind.

Auf welche eigene Leistung sind Sie

besonders stolz?

Auf vieles kann ich zufrieden zurückblicken.

Aber heute werden Leistungen im

Team erreicht, beruflich wie privat. Daher

kann ich mit dem Stolz auf eigene

Leistungen nur wenig anfangen.

Wem würden Sie mit welcher Begründung

einen Orden verleihen?

Edward Jenner – für die Entwicklung

einer Schutzimpfung gegen die Pocken

und seinen Beitrag zur modernen Immunologie.

Wie können Sie am besten entspannen?

Auf dem Fahrrad.

Was war Ihr schönster Lustkauf?

Da muss ich spontan an gutes italienisches

Essen denken, süße Köstlichkeiten

in einer Pasticceria in Amalfi und

eine Pizza in Lido di Spina – einfach

himmlisch und unerreicht.

Ihre Lieblingsfiguren der Geschichte?

Thomas Alva Edison und Astrid Lindgren.

Was sind Kinder für Sie?

Unsere Zukunft, auf die wir sie gut vorbereiten

müssen.

Schenken Sie uns eine Lebensweisheit?

Teilen bringt Freude und Freunde. Diese

Weisheit stammt nicht von mir, aber

ich versuche nach ihr zu leben.

Was mögen Sie an sich gar nicht?

Vielleicht sollten Sie im Hinblick auf

meine Schwächen besser meine Frau

und meine Kinder fragen.

Was fehlt Ihnen zum Glück?

Nichts, glaube ich. Das Glück ist meistens

nicht in den Dingen zu finden, die

noch fehlen, sondern in denen, die man

längst hat.

Impressum

Herausgeber

Yvonne S. Mayanna

Verlag

mf verlag – Yvonne S. Mayanna

Hansjakobstraße 20

78658 Zimmern o. R.

Tel.: +49 7 41 94 20 09-0

Fax: +49 7 41 94 20 09-19

planet.toys@mfverlag.de

www.mfverlag.de

Offizielles Organ

Idee+Konzept

Steffen Kahnt

Objektleitung, Anzeigen & PR

Christine Breitkopf

Redaktion

Ulrich Texter (verantw.)

Corinna Grutza

Dietmar Rudolph

Rainer Scheer

Steffen Kahnt

Aboservice/Vertrieb/

Anzeigenverwaltung

Susanne Adrian

Lektorat

Angelika Lenz

Grafik hofmann medien GmbH

Druckerei hofmann infocom GmbH

Jahrgang 19. Jahrgang 2020

Jahresabonnement 36,- €

Erscheinungsweise zweimonatlich

Die Zeitschrift und die enthaltenen Beiträge

sowie die Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

Jede Verwertung ist ohne Zustimmung

des Herausgebers unzulässig und strafbar.

Dies gilt besonders für Vervielfältigungen,

Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die

Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen

Systemen. Nachdruck, auch auszugsweise,

nur mit Genehmigung des Verlages. Bei

Einsendungen an die Redaktion wird das volle

Einverständnis zur vollen oder auszugsweisen

Veröffentlichung vorausgesetzt. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr

übernommen werden. Artikel geben nicht unbedingt

die Meinung der Redaktion wieder. Eine

Haftung aus unrichtigen oder fehlerhaften Darstellungen

wird in jedem Falle ausgeschlossen.

Es gelten die AGB, Gerichtsstand ist Rottweil.


Die TOP 10 Spielzeug ist eine gemeinsame Marketingaktion von Spielwaren-Fachhandel

und Markenherstellern zur Absatzförderung von Spielzeug. Seit 2003 ist die Chartliste

das erfolgreiche Trend- und Innovations-Barometer für Spielzeug in Deutschland.

HOHE MEDIENPRÄSENZ

Im hochwertigen WeihnachtsWünsche-Katalog erreichen

Ihre Produkte besondere Aufmerksamkeit:

Der Spielwaren-Fachhandel und alle Kinderärzte erhalten

– ohne extra Bestellung – eine halbe Million Exemplare

des Premiumkataloges und werben für Sie.

Weihnachts

Wünsche

✴ ✴ ✴

LEGO Hidden Side Newbury‘s

spukende Schule

LEGO GmbH

Revellino – My First RC Cars

Reve l GmbH

Korallenpavillon mit Leuchtkuppel

PLAYMOBIL / geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG

FARM WORLD „Pony Agility“ Sets

Schleich GmbH

HOHE AUFLAGE

GROSSE WIRKUNG

Magazin: 500.000 Exemplare

Poster: 9.500 Exemplare

tiptoi® active Set Dschungel-Olympiade

Ravensburger Verlag GmbH

furReal Cubby, mein Knuddelbär

Hasbro Deutschland GmbH


BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG

Postfach 190164 · 90730 Fürth/Germany

Telefon: + 49 (0)911 / 75 209-0

Telefax: + 49 (0)911 / 75 209-100/-290

vertrieb@bruder.de

www.bruder.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine