TSV-Aktuell-26-2020

stadionzeitung17

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 1 - LR


TSV-Aktuell: Juli-Aktion der Friesen-Apotheken

Am Alten Markt 5

24619 Bornhöved

Tel.: 04323 7431 Email: Bornhoeved@FriesenApotheke.de

Öffnungszeiten: Mo. – Fr: 08:30 h – 18:30 h und Sa: 08:30 h – 13:00 h

Juli-Aktion der Friesen-Apotheken

Mail vom 1. Vorsitzenden des TSV vom 16.07.2020

die Friesenapotheke hat bei Facebook eine Aktion laufen, bei der die Differenz

aus der Mehrwertsteuersenkung eines gesamten Monats gespendet

wird.

Ich habe den TSV dort angemeldet und es geht zwischen drei Kandidaten

darum, wer diesen Betrag bekommen wird.

Dazu benötigen wir natürlich viel Unterstützung.

https://www.facebook.com/friesenapotheken

Hinter dem Link findet ihr den Post. Dann bitte mit einem Herz versehen,

damit wir möglichst viele Stimmen bekommen. Bitte alle mobilisieren,

die daran teilnehmen können.

Das Geld käme im Verein der Qult-Bude und der Jugendarbeit zugute.

Viele Grüße

Jan Philipp Krawczyk

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 2 - LR


TSV-Aktuell: Juli-Aktion und der TSV ist dabei

2

1

Hast DU schon abgestimmt???

Wenn noch nicht, auf geht‘s - Jede Stimme zählt -

Auf den Like-Button (1) klicken und dann

Fotos:

das

Klaus

Herz

Jagen

(2) für den

TSV anklicken, denn wir liegen derzeit nur auf Platz drei!!!!!!!

Noch ist Zeit - Abgerechnet wird erst nach Abpfiff!!

Hier der Link zur Abstimmung:

https://www.facebook.com/friesenapotheken

Bis zum 31.07. 2020, 23:59 Uhr, könnt ihr noch für euren Favoriten für die

Mehrwertsteuerdifferenzspende aus dem Juli stimmen!

Denkt bitte daran, den "Like-Button" zu verwenden, um eure Stimme für

den TSV abzugeben, da Kommentare leider nicht gewertet werden können!

Noch liegen wir mit den TSV nur auf Platz drei: Da geht noch was, oder?

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 3 - LR


TSV-Aktuell: TSV - Qult-Bude

Qult-Bude? Ist das richtig so?

Ja, das ist kein Rechtschreibfehler, sondern so gewollt!

Damit soll nach dem Willen der Verantwortlichen

sinnbildlich die Verbindung zum

TSV Quellenhaupt Bornhöved hergestellt werden.

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 4 - LR


TSV-Aktuell: TSV - Qult-Bude

Nach dem zweiten Arbeitseinsatz am 18.07.2020 sind zwar weitere Teile

rund um die Qult-Bude abgearbeitet worden, es ist abewr leider noch

nicht alles geschafft, so dass in Kürze ein weiterer Arbeitseinsatz erfolgen

wird. Dazu wird Spartenleiter Markus Köhn rechtzeitig einen neuen

Termin mitteilen. Vorweg aber schon mal vielen Dank an die freiwilligen

Helfer*innen. Fotos: Uve Gloe

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 5 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Liga - News

© Fotos: Klaus Jagen

Weitere News und Informationen rund um die FSG

findet ihr auch unter:

https://www.facebook.com/TSVQB/

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 6 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 25.07.2020

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 7 - LR


TSV-Aktuell: Saison 2020/21 - Liga-Termine

Der Ball ruht im Seestadion

Die Liga macht Sommerpause

bis zum 30.07.2020

Fotos: Klaus Jagen

Gemeinsamer Saisonbeginn

der Liga und der Zweiten

am 31.07.2020, ab 19:00 Uhr

im Seestadion in Bornhöved

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 8 - LR


TSV-Aktuell: Saison 2020/21 - Liga-Termine

Immer unter der Voraussetzung der Machbarkeit der aktuellen

Verfügungslage hat mir Ligamanager Dirk Ruckpaul folgende

Termine mitgeteilt:

1. Freitag, 31.07.2020, 19.00 Uhr, in Bornhöved am See

Gemeinsamer Trainingsauftakt der 1. und der 2. Mannschaft

Nach einer kurzen Informationsrunde folgen eine Trainingseinheit und

anschließend ein gemeinsames Grillen.

Die genauen Trainingstage liegen noch nicht vor. Dafür aber

schon die ersten Spieltermine (Testspiele und Kreispokal), sofern

es am 09.08.2020 tatsächlich los geht:

2. Samstag, 15.08.2020, 14.00 Uhr, Testspiel SV HU auswärts

3. Sa./So. 22./23.08.2020: 1. Runde Kreispokal

4. Sa./So. 29./30.08.2020: 2. Runde Kreispokal

5. Sonntag, 30.08.2020, ?? Uhr, Testspiel gegen TUS Garbek

6. Sa./So. 05./06.09.2020: 3. Runde Kreispokal

Alternativ ein weiteres Testspiel

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 9 - LR


TSV-Aktuell: News der FSG 2

Gut erholt präsentierte sich das Stadion in

Schmalensee den Aktiven der FSG 2

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 10 - LR


TSV-Aktuell: Termine der FSG 2

Fotos: Klaus Jagen

„Die Zweite trainiert bis auf Weiteres

immer mittwochs ab 19:30 Uhr

in Schmalensee“.

Und das Angebot wird gut angenommen.

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 11 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Jugendfußball

FSG-Junioren

Aktuell

Nach der vorzeitigen Beendigung der

Saison 2019/20 hoffen wir, dass der

Spielbetrieb im September wieder

aufgenommen werden kann!

Bis dann und bleibt schön gesund!

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 12 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Junioren

Lust auf Fußball?

Dann kommt zur FSG Saxonia

Spieler für die Jahrgänge 2006 und 2007 gesucht

In der neuen Saison gibt es laut FSG-Fußballjugendobmann Lars Danker

„personelle Probleme mit der Spielerdecke in unserer C-Jugend, die von Marcel

Schiffer und Matthias Balzer, verfügen beide selbst über Fußballerfahrung, trainiert

werden.

Stand heute sind es aktuell nur 11 Jungs, so dass wir, auf Unterstützung aus den

D-Junioren angewiesen, nur auf 9er-Feld melden werden.

Deshalb suchen wir dringend Verstärkung für die Altersgruppe, um die vor uns liegende

Saison auch gut überstehen zu können.

Spaß am Teamsport?

Möchtest Du gerne Fußballspielen?

Dann bist Du genau richtig bei uns!

Melde dich bei

Lars Danker

Mail: lars.danker@joh-timmermann.de

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 13 - LR


TSV-Aktuell: Trainer FSG-Jugendabteilung

Ansprechpartner der Jugendmannschaften, Trainingszeiten sowie die Termine der Heimspiele

ab Saisonbeginn - Stand: 16.07.2020 - Lars Danker

G-Jugend: Trainer Hinrich Asmuss,

Training: Freitags Schulsportplatz Wankendorf von 16.00 – 17.00 Uhr > kein Punktspielbetrieb

F-Jugend: Trainer Hinrich Asmuss,

Training: Freitags Schulsportplatz Wankendorf von 17.00 – 18.30 Uhr > kein Punktspielbetrieb

E2-Jugend: Trainer Jörg Behrend & Torben Danker

Training: Mittwochs Schulsportplatz Wankendorf von 17.00 – 18.00 Uhr sowie freitags Schulsportplatz

Wankendorf von 17.00 – 18.30 Uhr

Heimspiele: Samstags 11.00 Uhr Jahnplatz

Gemeldet für die Kreisklasse A

E1-Jugend: Trainer Norbert Heisch, Karim Ben-Fredj & Yannick Lüdemann

Norbert: 0173-9026932, Mail: daniheischer@t-online.de

Karim: 0151-55115104, Mail: k.benfredj@semex-deutschland.de

Yannick: 0151-20327402, Mail: yannick13091988@gmail.com

Training: Mittwochs Schulsportplatz Wankendorf von 17.00 – 18.30 Uhr sowie freitags Bornhöved am

See von 17.00 – 18.30 Uhr

Heimspiele: Freitags 17.00 Uhr Bornhöved am See

Gemeldet für die Kreisliga

D2-Jugend: Trainer Ingo Schnoor & Darius Grzybowski

Training: Montags und donnerstags Schulsportplatz Wankendorf von 17.00 – 18.30 Uhr

Heimspiele: Samstags 11.00 Uhr Jahnplatz

Gemeldet für die Kreisklasse A

D1-Jugend: Trainer Patrick Ballnus & Jens Kumar-Bang

Training: Dienstags Schulsportplatz Bornhöved von 17.00 – 18.30 Uhr sowie donnerstags Schulsportplatz

Wankendorf von 17.00 -18.30 Uhr

Heimspiele: Samstags 11.00 Uhr Schulsportplatz Bornhöved

Gemeldet für die Kreisliga

C-Jugend: Trainer Marcel Schiffer & Matthias Balzer

Training: Dienstags Schulsportplatz Wankendorf von 17.00 – 18.30 Uhr sowie donnerstags Schulsportplatz

Bornhöved von 17.00 – 18.30 Uhr

Heimspiele: Sonntags 11.00 Uhr Bornhöved am See

Gemeldet für die Kreisklasse A

B-Jugend: Trainer Harjas Ahluwalia & Sophie Pagenkopf

Sophie: 0157-39390323, Mail: sophie.sp78@gmail.com

Training: Mittwochs Schulsportplatz Wankendorf von 18.00 – 19.30 Uhr sowie freitags Schulsportplatz

Bornhöved von 18.00 – 19.30 Uhr

Heimspiele: Sonntags 15.00 Uhr Jahnplatz

Gemeldet für die Kreisliga

A-Jugend: Trainer Reimer Harms & Marcus Heuer

Training: Dienstags Schulsportplatz Bornhöved von 19.00 - 20.30 Uhr sowie donnerstags Schulsportplatz

Wankendorf von 19.00 – 20.30 Uhr

Heimspiele: Samstags 14.00 Uhr Bornhöved am See

Gemeldet für die Kreisliga

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 14 - LR


TSV-Aktuell: News von der B 1

FSG Saxonia B-Jugend:

Trainingsstart: 16.07.2020

Trainingstage:

Mittwochs: 18:00 h - 19:30 h in Wankendorf Schulsportplatz

Freitags: 18:00 h – 19:30 h in Bornhöved, Schulsportplatz

Heimspiele:

Sonntags 15:00 h Jahnplatz Wankendorf

Um bestens für die neue Saison vorbereitet zu sein, werden wir vermehrt

auf Testspiele setzen. Eröffnen dürfen wir gegen die Holstein Women,

die dieses Testspiel auch als Vorbereitungsspiel für ihr SHFV Pokalfinale

sehen.

Auswärts werden wir beim SG Großer Plöner See (unter Vorbehalt) und

beim TSV Klausdorf spielen. Nach Wankendorf kommen Vereine aus

Breitenburg, Stormarn, Kiel, Oldesloe und Kisdorf.

Wichtig ist es uns hierbei auf Gegner aus unterschiedlichsten Ligen zu

treffen.

Testspiele:

(Mi. 05.08.20 SG Großer Plöner See - FSG Saxonia)

Di. 11.08.20 FSG Saxonia - Holstein Kiel Frauen 18:00 h

Sa. 15.08.20 FSG Saxonia - SG Stormarn Süd 12:00 h

Mi. 19.08.20 TSV Klausdorf - FSG Saxonia 18:00 h

So. 23.08.20 FSG Saxonia - SG Breitenburg 13:00 h

Sa. 29.08.20 FSG Saxonia - VFL Oldesloe 15:00 h

Mi. 02.09.20 FSG Saxonia - Holstein Kiel U17 Juniorinnen 18:30 h

Sa. 05.09.20 FSG Saxonia – FCU/Kisdorf CJ 12:00 h

Bericht: Olli Ahluwalia, 27.07.2020

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 15 - LR


TSV-Aktuell: SG Saxonia Oldboys - News

Die Oldboys trainieren bereits ab dem 16. Juni 2020 immer

dienstags ab 19:00 Uhr unter Beachtung der aktuellen

Hygienevorschriften auf dem Sportplatz in Trappenkamp.

Wer Lust hat, sich auch zu bewegen und zugleich

auch Spaß zu haben, ist immer herzlich willkommen.

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 16 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom Old Boys-Training

Bewegung und Spaß zugleich auch beim heutigen Training

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 17 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom Old Boys-Training

Die „bunte“ Truppe mit Ulf Heinrich spielt sich warm (oben) und

scheint auch die „Gelben“ gut im Griff zu haben, denn sie führten

nach ca. 30 Minuten mit 2:1-Toren.

Fotos: © LR

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 18 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom Old Boys-Training

Die „bunte“ Truppe klärt souverän nach einer Ecke der „Gelben“

von rechts (oben) - Torsten Wulf und Thomas Hoffmann (li.)

stimmen sich verbal auf das bevorstehende Training ein, während

sich Ulf Heinrich (re.) warnläuft

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 19 - LR


TSV-Aktuell: Sport-News

Sport-News

aus der Umgebung

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 20 - LR


TSV-Aktuell: LN vom 21.07.2020

Das gilt nicht nur aktuell für die

Corona-Hilfe, sondern auch in allen

anderen Lebenssituationen, so

z. B. auch beim Fußball, wenn

nach einem Rückstand gilt, das

Spiel noch „umzubiegen“!

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 21 - LR


TSV-Aktuell: Fußball einfach????

So geht Fußball:

„An sich ist Fußball eine einfache

Sache.

Man müsse einfach nur mehr Tore

erzielen als man sich selbst welche

einfängt“.

Mit diesen Worten erklärte Bayern Münchens langjähriger

Co-Trainer Hermann Gerland in einem Interview einmal,

worauf es letztlich ankäme, damit man beim Fußball

erfolgreich ist.

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 22 - LR


TSV-Aktuell: Hybridrasen für Holstein Kiel

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 23 - LR


TSV-Aktuell: News vom DFB und dem SHFV

DFB-Leitfaden „Zurück ins Spiel"

Als Ergänzung für den bereits bekannten DFB-Leitfaden „Zurück auf den Platz“ hat

der DFB gemeinsam mit seinen Landesverbänden den neuen Leitfaden „Zurück ins

Spiel“ erarbeitet. Darin sind die wichtigsten Regeln für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

im Amateurfußball umfassend bearbeitet und Leitplanken für den

Restart des Spielbetriebs ergänzt worden.

Bitte beachten Sie, dass die allgemein gehaltenen Hinweise und organisatorischen

Vorgaben des Leitfadens immer an die lokalen Verfügungen, die sich innerhalb der

Bundesländer unterscheiden, angepasst werden müssen. Für Schleswig-Holstein

gilt nach wie vor die Regelung, dass ein „normaler“ Trainingsbetrieb mit

Körperkontakt nur bei Gruppengrößen bis zehn Personen erlaubt ist. Ein

Spielbetrieb ist derzeit noch nicht möglich.

Um Ihnen dennoch in der Vorbereitungszeit zur Saison 2020/21 Hilfestellung zu leisten

und bereits einige Anregungen für einen Restart des Spielbetriebs zu geben, verweisen

wir nunmehr auf den neuen DFB-Leitfaden „Zurück ins Spiel“.

Weitere Informationen erhalten Sie zudem hier.

DFB-Leitfaden „Zurück ins Spiel" (Version 2 vom 20.07.20)

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 24 - LR


TSV-Aktuell: KN vom 28.07.2020

KIEL/Neumünster. Drei Landesligen, sechs Verbandsligen, zw ölf

Kreisligen: Das ist die Tannenbaumstruktur unterhalb der zweigeteilten

Oberliga, mit der der Schleswig-Holsteinische Fußballverband die Folgen

der frühzeitig beendeten Corona-Spielzeit in der Saison 2020/21 auffangen

will.

SHFV-Pressesprecher Karsten Tolle erklärte, dass die meisten

Vereine positiv auf die entsprechenden Vorschläge reagiert hätten. Die

endgültige Entscheidung trifft das Präsidium voraussichtlich in den

nächsten Tagen – alles unter der Prämisse, dass der Spielbetrieb im

September wieder erlaubt sein wird.

Tolle sagte: „Wir hoffen alle, dass es ab dem 10. August mit vollen

Mannschaftsstärken im Trainingsbetrieb und mit Testspielen

weitergehen kann. Wir sind in ständigem Austausch mit dem Innenministerium

und vorsichtig optimistisch. Wie die Auflagen

aussehen könnten, ob ohne Zuschauer oder in begrenzter Anzahl,

werden wird man sehen und ist im Moment nicht unser

Hauptaugenmerk“, so Tolle weiter. Die Teams jedenfalls sind

mehr als bereit. aha

Preetzer TSV: Chefcoach Andreas Möller und sein Co.

Jirka Heine vom Verbandsligisten Preetzer TSV hatten am

Sonntag zum Trainingsauftakt gebeten. „Wäre die Saison

unter ganz normalen Umständen gestartet, hätten wir Anfang

Juli angefangen. Da es lange Zeit unklar war, wann der

Ball voraussichtlich rollt, haben wir gesagt, wir starten am

26. Dann haben wir noch immer sechs Wochen Zeit, die Jungs vorzubereiten.

Meine Spieler haben eine Hausaufgabe mitbekommen. Sie haben

schon zwei Wochen Ausdauer- und Intervalltraining bestritten und haben

mir ihre Screenshots geschickt. Ich muss sagen, sie waren sehr fleißig“,

berichtet Möller.

Der 54-jährige Übungsleiter kann also gleich mit dem Balltraining loslegen.

„Es wird nach der langen Corona-Pause auch Zeit, dass es los geht.

Das Hygienekonzept bei uns steht. Trotz der Einschränkungen freuen

wir uns natürlich“, sagt Möller. Übers verlängerte kommende Wochenende

geht’s für die „Blaue-Herde“ ins Trainingslager nach Kühlungsborn.

„Wir haben uns für Mecklenburg-Vorpommern entschieden, da dort die

Möglichkeit besteht, Testspiele auszutragen“, erklärt der ehemalige Holstein-Akteur.

aha

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 25 - LR


TSV-Aktuell: Sportbuzzer vom 29.07.2020

Vorläufige Staffeleinteilung der Fußball-Landesligen

Redaktion Sportbuzzer RedaktionsNetzwerk Deutschland 29.07.2020 / 14:05 Uhr

Auf drei statt der bisherigen zwei Ligen verteilen sollen sich zukünftig die

Fußball-Landesligisten in Schleswig-Holstein. Neben den Landesligen

Schleswig und Holstein soll es zukünftig nun auch noch eine Landesliga

Mitte geben. Und diese Teams sollen in den jeweiligen Spielklassen vertreten

sein:

Landesliga Schleswig: TSV Rantrum, TuS Rotenhof, Büdelsdorfer TSV, TuS Collegia

Jübek, TSV Kropp, IF Stjernen Flensborg, TSV Nordmark Satrup, TSV Friedrichsberg-Busdorf,

MTV Tellingstedt, BSC Brunsbüttel, SG Geest 05.

Landesliga Mitte: TSV Stein, VfR Neumünster, SV Tungendorf, FC Kilia Kiel, Heikendorfer

SV, SVE Comet Kiel, SpVg Eidertal Molfsee, TSV Klausdorf, MTSV Hohenwestedt,

TuS Jevenstedt, Osterrönfelder TSV, Gettorfer SC.

Landesliga Holstein: TSV Travemünde, Eichholzer SV, SV Eichede II, Sereetzer

SV, Büchen-Siebeneichener SV, SV Grün-Weiß Siebenbäumen, Breitenfelder SV,

SSC Phoenix Kisdorf, SV Henstedt-Ulzburg, TuS Hartenholm, TSV Lägerdorf.

Das sagen die Trainer, Akteure, Spieler und die Verantwortlichen der Teams:

Durchweg positive Resonanz erzielte die geplante Einteilung bei den Teams der vorgesehen

Landesliga Mitte. „Man konnte das so erwarten. Die vielen Derbys schocken

natürlich“, erklärte Kilias Trainer Steve Frank. Auch Kristof Schneider vom Mitaufsteiger

TSV Stein ist mit dem angedachten Konzept absolut glücklich und freut

sich auf “entspannte Fahrten“, da seinem Team weite Reisen erspart bleiben.

Auch Steins Torjäger Timo Federwisch blickt zuversichtlich auf die bevorstehende

Punktrunde. „Die Lösung der Einteilung finde ich richtig gut. Wir können in dieser

Staffel einige Mannschaften gut einschätzen und wissen, was auf uns zukommt. Viele

Teams wie Gettorf, Osterrönfeld und Heikendorf kennen wir. Mit Hohenwestedt

und Jevenstedt haben wir auch zwei Exoten dabei, sodass die Liga sehr ausgeglichen

und zugleich spannend wirkt. Nach Kilia Kiel und dem VfR Neumünster sehe

ich die anderen Mannschaften ziemlich auf Augenhöhe. Die Liga ist für uns eine sehr

gute Lösung und ich denke, wir können sportlich gut bestehen. Erst einmal wäre es

jedoch schön, wenn wir wieder normal gegen den Ball treten können. Da muss der

SHFV sich etwas einfallen lassen, dass man auch wieder im Wettkampfmodus agieren

kann", so der 34-Jährige.

Und auch beim Gettorfer SC und beim SV Tungendorf wird die angestrebte Einteilung

positiv bewertet. „Ich habe mir schon gedacht, dass wir in dieser Staffel landen.

Es ist für mich definitiv die stärkste Landesliga, die es bisher gab. Ich freu

mich jedenfalls auf die Herausforderungen und die neuen Sportplätze, die man jetzt

mal sieht. Außerdem spiele ich gegen viele Freunde und alte Mannschaftskollegen“,

konstatiert Yannick Wolf, Torjäger vom Gettorfer SC. „Unsere Befürchtungen, in

die Staffel Holstein zu rutschen, sind zum Glück nicht bestätigt worden. Von den

Entfernungen ist es die perfekte Liga mit vielen bekannten Mannschaften aus der

näheren Umgebung. Die Staffel wirkt recht ausgeglichen, wenn man sich die beiden

Tabellen aus dem letzten Jahr anschaut“, sagt SV Tungendorfs Trainer Thilo Becker.

„Ich hoffe, dass die Staffel für viele Zuschauer attraktiv ist“, ergänzt SVT-Co-

Trainer Nils Voss. " W ir haben auf jeden Fall nicht die schw ächste Liga bekommen.

Dafür sind es viele attraktive Gegner gerade aus dem Kieler Raum. Ich

bin gespannt und wir freuen uns drauf", so SVT-Mittelfeldakteur Dennis Buthmann,

der seinem Team mehrere W ochen verletzungsbedingt

(Meniskusriss) fehlen wird.

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 26 - LR


TSV-Aktuell: News Triathlon

© Foto: Sönke Ehlers

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 27 - LR


TSV-Aktuell: News Triathlon

Der QTRI am 16.8. 2020 ist abgesagt, aber wir wollen die Strecke

an diesem Tag trotzdem beleben!!!

Die Triathlonsparte plant am 16.8.2020 einen Trainingstag für Vereinsmitglieder

und solche, die es werden wollen, mit Wettkampffeeling. Wir

treffen uns ab 9.00 Uhr auf dem Sportplatz am See und wollen um 10

Uhr auf den Distanzen Volkstriathlon/ Sprint (500 m schwimmen, 21 km

Rad, 5 km Laufen) sowie Olympische Distanz (1,9 km Schwimmen, 42

km Rad, 10 km Laufen) starten. Natürlich könnt ihr auch als Staffel melden.

Die Strecken sind fast identisch mit der QTRI-Strecke.

Das Ganze ist natürlich keine offizielle Veranstaltung sondern nur ein

Training mit ausreichendem Abstand, konform den Regeln zur Aufnahme

des Sports während der Beschränkungen durch die COVID-19 Pandemie.

Es wird also keine Zeitnahme, keine Startnummern, kein Startgeld und

vor allem keine Absperrungen geben (StVO ist zu beachten). Wettkampfverpflegung

ist mitzubringen. Duschen und Umkleiden ist grundsätzlich

wieder erlaubt, es müssen aber die Flächen desinfiziert werden.

Während ihr auf der Strecke seid, werden eure Räder selbstverständlich

auf dem Sportplatz bewacht.

Damit wir ausreichend Radständer auf dem Sportplatz aufbauen können,

bitte ich euch unbedingt um vorherige Anmeldung per Mail.

Rainer Kallies, Spartenleiter

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 28 - LR


TSV-Aktuell: News Triathlonsparte

Das Angebot gilt nur für Vereinsmitglieder

und solche, die es werden wollen!!

Anmeldungen an Rainer Kallies per Mail:

Kallies@gmx.de

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 29 - LR


TSV-Aktuell: News Triathlonsparte

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 30 - LR


TSV-Aktuell: News Triathlonsparte

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 31 - LR


TSV-Aktuell: News Triathlonsparte

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 32 - LR


TSV-Aktuell: Badminton-News

Seit nun mehr 17 Jahren trainieren wir regelmäßig freitags von 20:30 – 22:00 Uhr

in der großen Sporthalle. Dort stehen uns fünf Badmintonfelder zur Verfügung.

Wir sind so zwischen 10 bis 15 sportbegeisterte Badmintonspieler, die sich zu

zweit oder viert zusammenfinden um mit viel Spaß ein bisschen Badminton zu spielen

oder um sich in hart umkämpften „Matches“ richtig auszupowern. Der Spaß

steht bei uns immer im Vordergrund, da wir eine reine Freizeitbadmintongruppe

sind.

Nach dem Spielen sitzen wir gerne noch in einer Runde zum „Klönen“ zusammen.

Ein- bis zweimal im Jahr treffen wir uns zu gemeinsamen Aktivitäten außerhalb des

Badmintonfeldes um z.B. Beachbadminton oder Bowling zu spielen oder für gemütliche

Grillabende.

Wir suchen immer neue Mitspieler. Auch Spielanfänger brauchen keine Angst zu haben,

denn sie lernen bei uns sehr schnell dieses Spiel zu beherrschen.

Wer Interesse hat, kann bei uns einfach mal spontan beim Training vorbeischauen,

Badmintonschläger und Bälle liegen jederzeit bereit.

Spartenleitung und Betreuung:

Christiane Elend-Langeloh (04323/803917) oder c.elend@gmx.de

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 33 - LR


TSV-Aktuell: Handball-News

Aktuell:

Die neuen Trainingszeiten für die Saison 2020/21

sind unter www.hsgwabo2011.de abrufbar!

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 34 - LR


TSV-Aktuell: Handball - LN vom 20.07.2020

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 35 - LR


TSV-Aktuell: Handball - LN vom 23.07.2020

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 36 - LR


TSV-Aktuell: Tanzen im TSV

Weitere Informationen zur Tanzsparte

und Termine findet ihr unter:

http://www.tsvquellenhaupt.de/

index.php/tanzen

oder unter

https://www.tvtrappenkamp.de/

tanzen.html

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 37 - LR


TSV-Aktuell: Tischtennis

TSV-Tischtennisabteilung:

Nach vorheriger telefonischer Absprache unter 04323/6198 begrüßen

wir auch gerne neue Tischtennisinteressierte.

Weitere Informationen unter:

https://segeberg.tischtennislive.de/default.aspx?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&Gruppe=821

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 38 - LR


TSV-Aktuell: NDR und SHFV vom 19.07.2020

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 39 - LR


TSV-Aktuell: 50+ Gruppe

50+ Gruppe:

Den Spaß an der Bewegung (wieder) entdecken

Die 50+ Gruppe trifft sich jeden Donnerstag von 18.30 Uhr bis 19:30 Uhr in der

kleinen Turnhalle. Bei gutem Wetter findet die Sportstunde im Freien statt, weil wir

gerne an der frischen Luft sind und die vorhandenen Materialien für ein Outdoor-

Training nutzen. Unser Motto lautet: „Runter vom Sofa – hab´ Spaß an der Bewegung“.

Die Stunde beinhaltet ein sanftes, kompaktes Herz-Kreislauf-Training. Ziel ist es,

Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Gleichgewicht und Koordination zu fördern oder

auch wieder zu erlangen. Dabei kommen Rückenschule und verschiedene Entspannungsmethoden

nicht zu kurz.

Auch Spiele, wie z. B. Federball oder Hockey werden mit eingebunden. Im Vordergrund

steht der Spaß an der Bewegung, gemeinsam in einer fröhlichen Gruppe.

Deshalb eignet sich das Training sehr für „Wiedereinsteiger“ in den Sport. Zurzeit

besteht die Gruppe aus 12 Teilnehmer/innen, es dürfen aber gerne noch mehr werden!

Alle, die sich angesprochen fühlen, können gerne ein Probetraining machen.

Bericht: Ingken Hansen - Mailadresse: ingken.hansen@gmx.de

Ausdauer

Gleichgewicht

Kraft

Koordination

Beweglichkeit

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 40 - LR


TSV-Aktuell: Volleyball - News

Volleyball

Unsere Freizeitgruppe trifft sich jeden Dienstag von 18:00 Uhr bis 19:30

Uhr in der Sporthalle zum Training in einer entspannten und lockeren

Atmosphäre.

Wir spielen immer mit unterschiedlich zusammengesetzten Mannschaften

und haben viel Spaß dabei. Wir betreiben Ausgleichssport ohne

Wettkämpfe und Streit um einen Tabellenplatz.

Gemeinsam treiben wir Sport und freuen uns weiterhin auf tolle und lustige

Trainingsabende in der Sporthalle.

Volleyballinteressierte schaut doch einmal bei uns vorbei

Anneliese Dahlke

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 41 - LR


TSV-Aktuell: Group Fitness - News

Group Fitness

In Kooperation mit dem SV Schmalensee bietet die Group Fitness immer montags

von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr in der Mensa der Sventana-Schule in Bornhöved

einen Pilates Kurs an und immer donnerstags ab 20:00 Uhr mit einem dreißigminütigen

Just Move- und Muskel-Kurs in der Turnhalle in Schmalensee ein sehr bewegungsintensives

Herz-Kreislauf-Training an.

Pilates ist eine, seit langem beliebte Trainingsform. Das liegt zum Teil daran,

dass es grundsätzlich für jeden, in jedem Alter, machbar ist. Zum anderen kann

Pilates sehr individuell genutzt werden, d.h. dass auch Teilnehmer mit gewissen

Körperleiden diesen Kurs nutzen können, um wieder fit und beweglich zu werden.

Der Just-Move- und der Muskel-Kurs beinhaltet für nahezu alle Ansprüche

ein buntes Programm. Es macht sehr viel Spaß mit dieser Gruppe zu arbeiten. Wir

haben ein sehr bewegungs-intensives Herz-Kreislauf-Training. Es gibt kein bestimmtes

Kursformat, sondern ich passe die Stunden sehr individuell der Gruppe an.

Christina Ritter freut sich auf alle Neugierigen. Also, kommt einfach mal vorbei!

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 42 - LR


TSV-Aktuell: In eigener Sache

Der durch die Corona-Krise völlig zum Erliegen gekommene

Vereinssport erwacht durch die Ersatzverkündung

der Landesverordnung vom 1. Mai

2020 so langsam wieder zum Leben, auch wenn

bestimmte Auflagen aus nachvollziehbaren gesundheitlichen

Gründen einzuhalten sind.

Die Sparten des TSV werden sich kurzfristig überlegen,

wie sie ihr Programm wieder anlaufen lassen

können. Ich möchte deshalb die Spartenleiter/

-innen bitten, mir zeitgerecht mitzuteilen, wann

die Sparten wieder beginnen und was dabei zu beachten

ist, damit ich mittels TSV-Aktuell die Mitglieder

auch informieren kann.

Vielen Dank im Voraus!

Lothar Rath, TSV-Presse– und Öffentlichkeitsarbeit

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 43 - LR


Impressum TSV – Aktuell/FSG-Pressespiegel

Herausgeber und inhaltlich verantwortlich:

TSV Quellenhaupt Bornhöved

Verantwortlicher Redakteur: Lothar Rath (LR) —

Erreichbar per Mail: lotharrath@t-online.de

Fotos: Klaus Jagen, Lothar Rath, Sönke Ehlers

Zugriffe Facebook: 250 - Auflage: 100

TSV-Aktuell Nr. 26 vom 30.07.2020 - Seite 44 - LR

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine