Messemagazin & Katalog | all about automation essen

allaboutautomation

Messemagazin zur all about automation essen am 9. + 10. September 2020, mit Texten zur Messe, allen Ausstellern, Vorträgen und vielem mehr...

GRATIS

TICKET

online aktivieren auf

automation-essen.de

mit Code

MESSEMAGAZIN

r36YaCYF

& KATALOG

DIE REGIONALE FACHMESSE FÜR

INDUSTRIEAUTOMATION

9. + 10. sept 2020

messe essen

REGIONAL – KOMPAKT –

KOMPETENT:

Zwei Tage Automatisierung

speziell für NRW

TALK LOUNGE:

Fachvorträge, Expertenwissen

und Praxisbeispiele

MESSESPEKTRUM:

Erfahrene Systemintegratoren,

renommierte Komponentenanbieter

und Engineering-Profis

The Safest Place

To Meet

Eine Messe von:


2

all about automation

Auf einen Blick

INFORMATIONEN RUND UM DEN MESSEBESUCH

ORT UND ANFAHRT

Messe Essen

Norbertstraße, 45131 Essen

Halle 1, Zugang über Eingang Süd

Parken: Tiefgarage P6, Zufahrt über Tor 3

ÖPNV: U-Bahn Linie 11 bis Haltestelle

Messe West

VERANSTALTER

untitled exhibitions gmbh

Heilbronner Straße 150

70191 Stuttgart

www.untitledexhibitions.com

Besucherservice:

Heike Schaefer

Tel. +49 711 217267 19

schaefer@untitledexhibitions.com

SPONSOREN

PREMIUM-MEDIENPARTNER

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch, 9. September 2020 8:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag, 10. September 2020 8:00 – 17:00 Uhr

ZUTRITT

Nur für Fachbesucher.

Kinder bis 16 Jahre haben nur Zutritt

in Begleitung Erwachsener.

Kein Zutritt für Hunde.

EINTRITTSPREISE MESSE

Eintrittskarte € 20, Kauf vor Ort

Eintritt kostenfrei nach erfolgter

Registrierung mit dem Aktivierungscode auf

www.automation-essen.de

Die Registrierung gilt jeweils für einen

Halbtages-Zeitslot.

Servicepaket im Eintrittspreis enthalten:

Fachprogramm, Snacks und Getränke

in der Messehalle.

THE SAFEST PLACE TO MEET

Die all about automation findet unter

den gültigen Hygiene- und Infektionsstandards

für Messen in NRW statt.

Anlagenbau, Industrie und Gebäude

SCHALTSCHRANKBAU

Methoden - Komponenten - Workflow

KOMPETENZPARTNER

Messemagazin kostenfrei für Besucher.

Aktuelle Infos: automation-essen.de


Grußwort all about automation 3

3

Grußwort

Sicher.

Und sicher wichtig.

Wir alle sind in den letzten Monaten Profis im Umgang mit digitalen Kommunikations-Tools

geworden. Webinare, Online-Konferenzen, Meetings

mit Zoom, Teams, Skype und vieles mehr. Wir haben Wege gefunden,

in Kontakt zu bleiben. Hat uns das persönliche Treffen gefehlt? Mir ja.

Unseren Ausstellern auch.

Was fehlte? Was kann eine Messe richtig gut und ist digital kaum abzubilden? Auf individuelle

Fragen eingehen, komplexe Lösungen im direkten Austausch entwickeln, neue

Kontakte gewinnen, durch Gespräche Vertrauen aufbauen, Produkte visuell und haptisch

erleben: All das geschieht am besten auf Messen. Nicht zu vergessen die Informationsrückkopplung.

Was ich damit meine? Die unmittelbare Reaktion des Messebesuchers

auf ein neues Produkt oder den vorgestellten Lösungsweg. Die Verständnisfragen, der

zweifelnde Blick und das Lächeln, wenn es „klick“ macht und die Lösung gefunden ist.

Kommunikation auf Messen ist nie Einbahnstraße, sondern immer Zwei-Wege-Kommunikation:

Senden und Empfangen. Messen sind auch Markttests für neue Ideen,

Entwicklungsprojekte und Konzepte. Nicht nur die Besucher werden informierter und

klüger – auch die Aussteller. Schön, dass wir uns wieder treffen können.

The Safest Place to Meet steht über dem

Schutzkonzept der all about automation. Es

ist ein Re-Start unter neuen Bedingungen. Es

ist ein notwendiger Re-Start, um wieder mehr

Feedback in die Kommunikation zu bringen.

Der Gesundheitsschutz aller Beteiligten steht

an erster Stelle. Er muss und kann klug im

Sinne der Messeziele umgesetzt werden.

So schaffen zum Beispiel unsere Networking

Tables zusätzliche Bereiche, um Eins-zu-eins

Gespräche außerhalb der Stände zu führen und

gleichzeitig Abstand halten leicht zu machen. Die

Informationen zum Sicherheitskonzept finden Sie

genauso in diesem Messemagazin wie die

Informationen über Aussteller, Vorträge

und Produkte. Bereiten Sie sich vor,

aktivieren Sie mit dem Code r36YaCYF

auf www. automation-essen.de Ihr

Gratisticket und profitieren Sie live in

sicherer, angenehmer Atmosphäre

von der all about automation.

Ihre Tanja Waglöhner,

Messeleitung


4 all about automation Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

2 | AUF EINEN BLICK

Informationen rund um den

Messebesuch

3 | GRUSSWORT

Sicher. Und sicher wichtig

Tanja Waglöhner,

Messeleitung all about automation

5 | IMPRESSUM

6 | all about automation Messe in

Essen ist sicher am Start

8 | 5 GUTE GRÜNDE

für Ihren Messebesuch

10

Innovative und relevante Themen

und Anwendungsfelder der Industrieautomation

aus der Feder unserer

PREMIUM-MEDIENPARTNER:

MESSEMAGAZIN

10 | INDUSTRIELLE KOMMUNIKATION

Evolution behält die Oberhand

Stefan Kuppinger, IEE

12 | INDUSTRIAL INTERNET OF THINGS

Beschleunigte Digitalisierung

Christian Vilsbeck, A&D

14 | SAFETY & SECURITY

Weiß der Gaia (X)

Ronald Heinze, etz

28

16 | HANDLING I ROBOTIK | MENSCH-ROBOTER-KOLLABORATION

Cobots auf dem Weg in die Anwendung

Mathis Bayerdörfer, Robotik und Produktion

18 | SCHALTSCHRANK-/SCHALTANLAGENBAU

Erfolgsfaktor Normenkonformität

Jürgen Wirtz, SCHALTSCHRANKBAU

20 | PRODUKTE

Neuheiten und innovative Techniken

aus allen Bereichen der

Industrieautomation

20

Quelle: HEBOTEC (links), ConCab (rechts)


Impressum

all about automation

5

Impressum

Veranstalter all about automation

und Herausgeber des Katalogs

untitled exhibitions gmbh

heilbronner straße 150

70191 stuttgart, germany

fon +49 711 217267 10

fax +49 711 217267 99

info@untitledexhibitions.com

www.untitledexhibitions.com

Redaktion:

KATALOG

26 | HALLENPLAN

Grundriss der Halle 1

27 | AUSSTELLERLISTE A-Z

Alle ausstellenden Unternehmen auf einen Blick

TALK LOUNGE

Informative Vorträge von Experten zu Themen rund um die Automation

28 | Programmübersicht Talk Lounge 9. bis 10. September 2020

30 | Kurzinhalt der Fachvorträge am Mittwoch, 9. September 2020

36 | Kurzinhalt der Fachvorträge am Donnerstag, 10. September 2020

40 | PRODUKTINDEX

Alle Aussteller gegliedert nach Produktspektrum und Dienstleistungen

46 | AUSSTELLERPORTRÄTS

Kurzbeschreibungen der Aussteller mit den Ansprechpartnern vor Ort

64 | MEDIENPARTNER

Hier finden Sie Fachzeitschriften zu den Themen der all about automation.

66 | INSERENTENVERZEICHNIS

pth-mediaberatung GmbH

Paul-Thomas Hinkel

Friedrich-Bergius-Ring 20, 97076 Würzburg,

pth10@mediaberatung.de

Anzeigen, Mediaberatung:

pth-mediaberatung GmbH

Julia Pappenberger, jp@mediaberatung.de

Idee, Konzeption, Gestaltung :

pth-mediaberatung GmbH

Dipl.-Grafikerin Anke von Schalscha-Ehrenfeld

Druck:

Spurbuchverlag, www.spurbuch.de

Auflage:

3.600 Exemplare

Verkaufspreis:

Kalalog kostenfrei für alle Messebesucher

Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichung

kann trotz größter sorgfältiger

Prüfung durch die Redaktion vom Verleger

und Herausgeber nicht übernommen werden.

Alle Rechte, insbesondere die zur Speicherung,

Vervielfältigung und Verbreitung

sowie der Übersetzung sind vorbehalten.

Alle Texte, Bilder und Logos unterliegen dem

Copyright der Aussteller/Inserenten und wurden

von uns ungeprüft übernommen. Textformatierungen

wurden den Kataloggestaltungsregeln

angepasst.

Schadenersatz für fehlerhafte, unvollständige

oder nicht erfolg te Eintragungen und

Anzeigen ist ausgeschlossen.

Für den Inhalt von Eintragungen und Anzeigen

und eventuell daraus entstehende

Schäden ist der Aussteller und Inserent verantwortlich.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Stuttgart.


6 all about automation Ausblick all about automation essen

Neuheiten, persönlicher Kontakt und Geschäftsanbahnung

all about automation Messe in Essen

ist sicher am Start

Neue Kontakte gewinnen, konkrete Projekte besprechen, Vertrauen aufbauen: das

lässt sich nur schwer im digitalen Umfeld realisieren. Step by Step kann wieder Normalität

in den Alltag einkehren und mit entsprechenden zusätzlichen Maßnahmen können

nun auch Messen wieder live, vor Ort erlebbar werden. Die all about automation findet

als Präsenzmesse am 9. und 10. September 2020 in der Messe Essen statt.

Überschaubare regionale Messen

sind für den Messe-Neustart

bestens geeignet. Es geht

um das persönliche, für die

Geschäftsbeziehung relevante

Eins-zu-Eins-Gespräch in zielführender,

entspannter Atmosphäre. Im Zentrum der

all about automation stehen einsatzerprobte

Komponenten und Systeme der

Industrieautomation sowie innovative Lösungen

für die digitale Transformation

und die Automatisierungskompetenz von

Engineering-Dienstleistern, Systemintegratoren

und Anlagenbauern.

The Safest

Place To Meet

The Safest Place To Meet steht über dem Schutzkonzept

für die all about automation. Mit diesem Konzept wird die

Messe für Besucher, Aussteller und Mitarbeiter kontrolliert

und sicher durchgeführt werden können. Gleichermaßen

wichtig ist, dass sich alle Beteiligten auch unter den neuen

Bedingungen wohlfühlen und ihre Messeziele erreichen.

Das Konzept fußt auf den für Messen erlassenen Hygiene-

und Infektionsstandards der CoronaSchVO für NRW.

Zu dem Konzept gehören Maßnahmen zur Personendichte,

zur Einhaltung des Mindestabstands, hohe Hygienestandards

und die Nachverfolgung von Kontakten. Das Konzept

wird bei Bedarf bis zum Messetermin im September

dynamisch an sich ändernde Vorgaben der Behörden und

an die jeweils aktuellen Rahmenbedingungen angepasst.

Stets aktuell sind die Informationen zum Schutzkonzept

auf www.automation-essen.de. Alle registrierten Besucher

und Aussteller werden auch regelmäßig über E-Mail-

Newsletter informiert.

Auf der all about automation trifft sich ein

regionales Publikum. Die Besucher stammen

zumeist aus einem Umkreis von bis

zu 100 km rund um den Messeort und auf

den Ständen sind die für die Region zuständigen

Vertriebsmitarbeiter und Fachleute

der Aussteller vertreten.

Durch das Konzept The Safest Place To

Meet des Veranstalters ist es möglich,

mindestens so vielen Besuchern wie in

den Vorjahren den Messebesuch zu ermöglichen.

Die Besucherfrequenz wird

über Halbtagestickets und ausgeweitete

Öffnungszeiten gesteuert.


Ausblick all about automation essen

all about automation

7

AUSSTELLER-

STIMMEN

„Auch wenn die digitale

Welt Alternativen schafft,

nichts ersetzt den zwischenmenschlichen

Kontakt

und das Erleben auf

der Messe.“

Frank Rehmus,

Alltec GmbH

„Wir freuen uns, auf einer

regionalen Fachmesse

mit kurzen Wegen endlich

wieder mit Kunden und Interessenten

ins Gespräch zu kommen. Im

persönlichen Kontakt kann man am

besten auf individuelle Anforderungen

eingehen und

Vertrauen schaffen.“

Thorsten Gabel,

FlowChief GmbH

„Nur im persönlichen Kontakt

kann man Vertrauen aufbauen,

Wertschätzung zeigen

und individuell auf Anforderungen

eingehen. In Zeiten der digitalen

Vernetzung brauchen

wir echte Marktplätze.“

Kathrin Schult,

Clausohm-

Software GmbH

„Wir sind vom Sicherheitskonzept

der all about automation-Messen

überzeugt

und laden deshalb unsere Kunden

sehr gern dazu ein.“

Jacqueline

Nedialkov, Spectra

GmbH & Co. KG

„Die Wirtschaft braucht quasi

einen Neustart. Auch wenn

die Art und Weise der Zusammenarbeit

in Zukunft sicher anders

aussehen wird, sagt die Messe jetzt:

Es geht weiter!“

Raoul Scheidhauer,

Pulsotronic

GmbH & Co. KG

Konkrete Problemlösungen für Automatisierungsaufgaben, darum geht es auf der all about

automation.

Eine großzügige, alle Hygiene- und Abstandsregeln

beachtende Umgebung ist in

der hohen, luftigen Halle 1 der Messe Essen

gegeben. Die Fläche der Messe wurde um

Bereiche mit Networking Tables vergrößert.

Aussteller und Besucher können sich

so auch außerhalb der Messestände in

Bereichen treffen, die die Abstandsregeln

sicherstellen. Spezifische Fragen erfordern

spezifische Antworten – diesen Anspruch

haben die all about automation Besucher

und Aussteller. Die Networking Tables und

die weiteren Maßnahmen schaffen dafür

den derzeit angemessenen und angenehmen

Rahmen, in dem die persönlichen

Messeziele erreicht werden können.

Trends und Needs der Automation

Über 20 Vorträge zu Trends und Needs der

Automation wird es auch in diesem Jahr

auf der Talk Lounge geben. Eine entsprechende

Bestuhlung und Besucherführung

gewähren die Wahrung aller Vorschriften.

Die Themenschwerpunkte sind in diesem

Herbst IIoT, Industrielle Kommunikation sowie

Mensch-Roboter-Kommunikation.


8

all about automation

5 gute Gründe

all about automation:

5 GUTE GRÜNDE FÜR IHREN BESUCH

1

REGIONAL

Die all about automation

kommt ganz nah an Ihren

Lebens- und Arbeitsplatz.

Die Anfahrt ist kurz,

Sie benötigen kein Hotel

und fahren nach einem

effizienten Messebesuch

bequem wieder nach

Hause.

2

KOMPAKT

Alle Messestände haben vergleichbare

Größen. Sie finden

schnell, was und wen Sie

suchen, und entdecken neue

Lösungspartner. Vom internationalen

Marktführer bis zum

ausschließlich regional tätigen

Engineering-Spezialisten:

Auf der all about automation

begegnen sich alle auf Augenhöhe.

3

KOMPETENT

Die Stände sind ausschließlich

mit Fachpersonal

besetzt. Sie sprechen direkt

mit Ihrem für Ihre Region zuständigen

Ansprechpartner.

Er hat Zeit für Ihre Fragen

und betreut Sie auch nach

dem Kontakt auf der Messe.


5 gute Gründe all about automation 9

Die regionale Fachmesse all about automation bietet zahlreiche Vorteile.

Wir haben die fünf wichtigsten Gründe, die für Ihren Besuch sprechen, zusammengefasst.

Erleben Sie vor Ort selbst, was diese Messe ausmacht.

4

VIELSEITIG

Neben den Ausstellern

aus allen Bereichen der

Industrieautomation bietet

die Talk Lounge Anwendungsbeispiele,

Fachvorträge

und Expertenwissen. Selbstverständlich

kostenfrei. Unter

dem Titel „Im Fokus“ stehen

vieldiskutierte Themen und

Anwendungsfelder im Zentrum

des Vortragsprogramms.

5

PRAXISNAH

Stets praxisnah geht es auf

den Messeständen und in den

Vorträgen um heute einsetzbare

Produkte, gewinnbringende

Geschäftsbeziehungen und

individuelle Lösungen. Auf der

all about automation finden

Sie heute Partner, die Ihnen

morgen Ihre Lösung realisieren.

5+

DAS PLUS:

THE SAFEST PLACE TO MEET

Networking und Know-how-

Transfer findet unter

sichersten und angenehmen

Bedingungen statt.


10 IM F KUS · Industrielle Kommunikation

Evolution behält die

Oberhand

Industrial Ethernet legt nochmals zu,

Feldbusse rückläufig, Wireless stabil

Es tut sich einiges in Sachen Kommunikation, stehen doch einige interessante Technologien

in den Startblöcken: neben 5G und ASi-5 sind das inzwischen Single Pair

Ethernet (SPE) und IO-Link over SPE. Die Konzeptstudie des IO-Link-Konsortiums hat

es in sich. Von einer Technologie-Revolution im Feld kann aber keine Rede sein. Das

zeigt beispielsweise die Absatzstatistik von HMS Industrial Networks.

Die jährliche Auswertung von HMS Industrial

Networks der verkauften Kommunikationsanschaltungen

schreibt den Trend

fort: Die Marktanteile von Industrial-Ethernet-Systemen

steigen von 59 auf 64 %

im Jahr 2020. Lange hat es gedauert, bis

Ethernet die klassischen Feldbusse überflügelt

hat. Diese Systeme verlieren bei

den Verkaufszahlen und gehen auf 30 %

zurück, nach 35 % Anteil im Vorjahr. Stabil

auf 6 % bleiben die Wireless-Netzwerke.

Die Platzhirsche unter den Ethernet-Systemen

sind Profinet und Ethernet/IP mit

jeweils 17 % Marktanteil. Ethercat erreicht

beachtliche 7 % und liegt damit vor Modbus-TCP

(5 %) und Ethernet Powerlink mit

4 %. WLAN ist dabei immer noch am weitesten

verbreitet, gefolgt von Bluetooth.

HMS geht davon aus, dass der Anteil der

Funktechnologien langfristig wachsen

wird. Weltweit sind Aktivitäten rund um

Wireless-Technologien im Gange – Stichwort

private LTE/5G-Netzwerke. Sie machen

eine smarte Fertigung erst möglich.

Deshalb erwartet HMS eine steigende

Nachfrage nach drahtlos vernetzbaren

Geräten und Maschinen – die zentralen

Bestandteile flexibler Automatisierungsarchitekturen

der Zukunft. Die Studie basiert

auf Einschätzungen von HMS für 2020 auf

Basis neu installierter Knoten im Jahr 2019

im Bereich der Fabrikautomation. Die Zahlen

basieren auf Verkaufsstatistiken von

HMS, Einblicken in die Industrie sowie der

Gesamtwahrnehmung des Marktes.

SPE: Nabelt sich IO-Link von

den Feldbussen ab?

Mit Single Pair Ethernet kündigt sich die

nächste Ethernet-Infrastruktur fürs Feld an.

Offen ist, welcher Stecker. Hirschmann

zeigte auf der SPS 2019 eine Design-Studie

mit beiden Varianten, hat sich inzwischen

aber für den IEC-Standard IEC 63171-6

entschieden.

Quelle: Hirschmann

Zwei Drähte sollen in Zukunft Ethernet

bis in den letzten Winkel der Maschinen

bringen – inklusive Spannungsversorgung:

Single Pair Ethernet (SPE). Ungeachtet

der Diskussionen zwischen zwei, wie es

scheint, unversöhnlichen Technologiegruppierungen

um den SPE-Anschlussstecker

hat eine kleine Gruppe Unternehmen

untersucht, ob sich Single Pair Ethernet

nicht auch als Transportmedium für

das IO-Link-Protokoll eignen könnte. Denn

zwei beziehungsweise drei Drähte sind

auch die Basis der Übertragungsphysik

von IO-Link. Anscheinend hat es durchaus

Vorteile, IO-Link mit der SPE-Physik zu

kombinieren.

Jedenfalls existiert auf der Homepage des

IO-Link-Konsortiums ein Konzeptpapier

IM F

KUS

Industrielle

Kommunikation

MEDIENPARTNER:

lEE – Industrie

Engineering Effizienz,

Hüthig Verlag

Safety

Sichere Maschinen bedienung

per Funk und Gadget S. 26

11/2019

D 19065 ∙ November 2019 ∙ Einzelpreis 19,50 € ∙ www.all-electronics.de

InduStrIe 4.0

Wie eine autonome Fertigung

aussehen könnte S. 58

KommunIKatIon

So bringt ASI-5 IIoT-Funktionen

ins Feld S. 110

automatISIerung. WISSen. auf den PunK t.

„Knapp 20 Jahre hat es gedauert,

bis lndustrial Ethernet erstmals

die Feldbusse hinsichtlich Marktanteilen

überflügelt hat. Bei Ethernet

TSN (Time Sensitive Networking) in

Kombination mit OPC UA wird das

wesentlich schneller gehen – zu laut

sind die Rufe nach Offenheit, Transparenz

und Flexibilität in der Fertigung.

Deshalb ist es wichtig, rechtzeitig in

die Diskussion einzusteigen – auf der

all about automation.“

AUTOR:

Stefan Kuppinger

OPC UA, PrOfinet Und tSn vereint

Den IIoT-Rahmen

geschaffen Seite 30

Anzeige

Stefan Kuppinger,

Chefredakteur der Zeitschrift IEE –

Automatisierung. Wissen. Auf den Punkt.

1910 2_8-2Mi l_I E_DE_Snipe.in d 1 10/10/19 3: 0 PM


Industrielle Kommunikation · IM F KUS

11

dazu: „Extension of IO-Link for Single Pair

Ethernet transmission“. Die Studie, die von

Experten der Firmen Banner, Sick, Pepperl+Fuchs

und TEConcept ausgearbeitet

wurde, skizziert, wie eine Kombination des

IO-Link-Kommunikationsstacks mit Single

Pair Ethernet (SPE) aussehen könnte und

was dazu notwendig wäre. Kombination

heißt: das IO-Link-Protokoll wird mit der

SPE-Übertragungsphysik verheiratet. Dazu

braucht es laut Konzeptstudie eine Modifikation

des Physical Layers bei IO-Link

sowie Software-seitig einen Ethernet-to-

IO-Link-Adapter.

IO-Link auf dem Weg

zum Kommunikationssystem

Danach stünde die SPE-Verkabelungsstruktur

mit deutlich höheren Übertragungsraten

und Leitungslängen zur Verfügung

sowie die integrierte Stromversorgung bis

100 W über das so genannte PoDL (Power

over Data Line). Selbstredend bringt SPE

dann automatisch auch die Funktionen von

Time Sensitive Network (TSN) sowie die

TCP/IP-basierte Kommunikation mit.

Kurzum: Die klassischen Ethernet-basierten

Feldbussysteme für die Übertragung der

Daten vom Sensor über die Steuerung bis

in die Cloud wären aus IO-Link-Sicht dann

nicht mehr notwendig; IO-Link würde sich

von einer digitalen Punkt-zu-Punkt-Verbindung

zwischen Sensor/Aktor/Deviceund

IO-Modulen (Block-I/O, E/A-Modul)

wandeln in ein SPE/Ethernet-basiertes

Kommunikationssystem.

Auch eine Kaskadierung der Teilnehmer

beziehungsweise der Aufbau von Linientopologien

sind laut Verfasser der Studie

realisierbar, wenn die IO-Link-SPE-Geräte

über zwei SPE-Ports und die entsprechende

Switch-Funktionalität verfügen. Diese

Art des Daisy Chain erinnert an Profinet

RT/IRT. Und da mit dem Advanced Physical

Layer (APL) in der Prozessindustrie

ein Pendant für SPE mit Entfernungen bis

1000 m und für Ex-Zonen entsteht, könnte

IO-Link auch in dieser Domäne weiter an

Boden gewinnen.

Welcher SPE-Steckverbinder

macht das Rennen?

Keine Angaben macht das Konzept -

papier hinsichtlich der SPE-Verkabelung.

Wie auch, schließlich wird aktuell um den

Steckverbinder gerungen: Kommen etwa

die Steckverbinder gemäß IEC 63171-2 und

-5 zum Einsatz, wie sie die SPE System

Alliance und Firmen wie Phoenix Contact

und Weidmüller für M2I2C2E2 und

M3I3C3E3-Anwendungen favorisieren?

Oder macht das vom SPE Industrial Partner

Network favorisierte IEC-Standard-IEC-

63171-6-System das Rennen? Für diesen

Steckertyp plädieren unter anderem Unternehmen

wie Harting und Hirschmann.

Aktuell favorisieren also zwei Interessensgruppen

inkompatible Stecker. Sicher werden

auch die großen Nutzerorganisationen

das Zünglein an der Waage sein, wenn

es an die Entscheidung geht, welcher

SPE-Steckverbinder sich für die Ethernet-basierte

Kommunikation durchsetzen

wird. Für Karsten Schneider, Vorstandsvorsitzender

von Profinet & Profibus International

steht jedenfalls fest: „Es darf für jede

Anwendung nur einen Stecker geben.“ Bei

diesem Punkt sind sich die Vertreter beider

Gruppen einig: Single Pair Ethernet hat nur

eine Chance, wenn sich der Markt auf ein

Steckgesicht einigt. Natürlich jeweils mit

der Hoffnung, dass es ihres sein wird.

Die IEE-Redaktion begleitet die Stecker-

Diskussion. Ein entsprechendes Dossier

finden Sie auf unserer Homepage über

www.all-electronics.de/SPE-Dossier.

INDUSTRIELLE

KOMMUNIKATION

Lösungen finden Sie auf der

all about automation essen

unter anderem bei:

Stand 455

__________________________________________

Stand 430

__________________________________________

Stand 371

__________________________________________

Stand 560

__________________________________________

Stand 410

__________________________________________

PREMIUM-MEDIENPARTNER:


Es hat lange gedauert,

bis die Ethernet-basierten

Systeme die klassischen

Feldbusse überholt haben.

Quelle: HMS


12 IM F KUS · lndustrial lnternet of Things

Mit IIoT gestärkt aus der Krise gehen

Beschleunigte

Digitalisierung

Industrie-4.0-Lösungen können einen wichtigen Beitrag leisten, um die wirtschaftlichen

Folgen von COVID-19 zu bewältigen – so steht es im aktuellen Positionspapier

der Plattform Industrie 4.0. Und gerade jetzt in Krisenzeiten muss in die Digitalisierung

investiert werden, um künftig im lokalen und vor allem globalen Wettbewerb bestehen

zu können.

Krisen dienen immer auch als Beschleuniger

von Trends. Mit der Pandemie gilt das

insbesondere für die Digitalisierung von Arbeitsprozessen.

Schlagartig mussten Unternehmen

produktiv bleiben, obwohl die

Mitarbeiter überwiegend aus dem Homeoffice

agieren. Das war eine beschleunigte

Digitalisierung par excellence mit

kollaborativen Tools, Cloud-Lösungen, Videokonferenzen

& Co. Der Trend Richtung

flexibler Arbeitsort, mehr Vertrauen in die

Mitarbeiter, egal von wo aus sie arbeiten,

ist kein Trend mehr, sondern durch „höhere

Gewalt“ nun ein Faktum, das nicht mehr

wegzudenken ist. Und die Unternehmen

merken, es funktioniert wunderbar, vielerorts

steigt sogar die Produktivität.

Maschinen und Produktion

schneller digitalisieren

Die Vorteile der Digitalisierung von Arbeitsprozessen,

die Unternehmen nie deutlicher

wurden wie jetzt, muss jetzt auch mit gleicher

Vehemenz auf die Digitalisierung von

Maschinen und der Produktion transferiert

werden. So sieht das auch der Bundesminister

für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier:

„Die Corona-Krise hat allen gezeigt,

welche Bedeutung die digitale Vernetzung,

funktionierende Wertschöpfungs- und Liefernetzwerke

und eine sichere, interoperable

Datennutzung für die deutsche Industrie

haben. Die konsequente Umsetzung von

Industrie 4.0 in Kombination mit der digitalen

Infrastruktur Gaia-X wird die deutsche

und europäische Industrie für die Zukunft

wettbewerbsfähiger und resilienter machen.

Der Input aus der Plattform Industrie

4.0 leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.“

Mit der erwähnten digitalen Infrastruktur

Gaia-X soll die Industrie im internationalen

Wettbewerb gestärkt werden. Ziel ist

der Aufbau einer europäischen Cloud zur

sicheren Digitalisierung und Vernetzung

der Industrie und als Basis für den Einsatz

neuer KI-Anwendungen. „Unser Ziel war

es, Edge- und Cloud-Computing für den

industriellen Mittelstand zugänglich zu

machen und dafür den Weg zu bereiten“,

sagt Prof. Dr. Friedhelm Loh, Inhaber und

Vorstandsvorsitzender der Friedhelm Loh

Group, der das Großprojekt mit ins Leben

gerufen hat. „Wir haben mit Kunden und

auch in den eigenen Fabriken gelernt, was

wichtig für den industriellen Mittelstand

ist: Datensouveränität, Echtzeitfähigkeit

und die Anbindung an bestehende Cloudlösungen.

Diese Expertise haben wir in das

Gaia-X-Projekt eingebracht.“ Mit Gaia-X

sollen auch Ängste davor genommen werden,

wie: wem gehören jetzt beispielsweise

bei vernetzten Maschinen die Daten

– und wie behält man die Kontrolle über

die Daten.

Maschinenbauer müssen bei der Digitalisierung

somit nicht mehr alles selber machen.

Gerade in Deutschland gibt es zahlreiche

Verbände, Arbeitskreise und offen

agierende Forschungsinstitute im Bereich

Industrie 4.0 und neue Technologien, die

die Zusammenarbeit mit Industrieunter-

Quelle: shutterstock.com

IM F

lndustrial lnternet

of Things

MEDIENPARTNER:

A&D – Automation

& Digitalisierung,

publish industry

Verlag

AUTOR:

Christian Vilsbeck

KUS

„Das lloT entwickelt sich zu

dem Wachstumstreiber der

kommenden Jahre. Wer allerdings

auf die falsche Strategie setzt, kann

auch viel Geld verbrennen. Um die

Chancen des lloT nutzen zu können,

werden starke Partner im direkten

Umfeld benötigt. Auf der all about

automation präsentieren sich

Lösungspartner, die lloT-Projekte

erfolgreich von der Idee über die

Vernetzung bis hin zur Datenanalyse

und Visualisierung umsetzen.“

Christian Vilsbeck,

Managing Editor A&D, publish industry


lndustrial lnternet of Things · IM F KUS

13

nehmen suchen. Und eine Infrastruktur

wie Gaia-X zielt genau in diese Richtung,

um Industrieunternehmen schlüsselfertige

Lösungen für die Digitalisierung zu bieten.

In diesem Zusammenhang müssen Anbieter

von Automatisierungslösungen und

Maschinenbauer auch verstärkt ihren Fokus

auf die Monetarisierung von Software

und Services legen. So ist es im IT-Umfeld

längst gang und gäbe: Geld wird über die

Software gemacht, Hardware ist nur Mittel

zum Zweck – im industriellen Umfeld

herrscht oft noch eine andere Mentalität.

Umdenken über Wertigkeit von

Software notwendig

Die Software und Cloud-Services machen

allerdings zunehmend die Differenzierung

der Lösungen aus. Auch sind andere und

neue Geschäftsmodelle damit möglich,

Funktionen lassen sich freischalten, und

vieles mehr. So muss dringend bei vielen Industriebetrieben

ein Umdenken stattfinden.

„Software macht schon heute den Löwenanteil

am Gesamtaufwand der Maschinenerstellung

aus. Die aktuellen

Trends von IIoT, Cloud, Blockchain und

darauf aufbauender Mehrwertleistungen

verschieben dieses Verhältnis noch weiter

in Richtung der Software. Doch auf der

Umsatzseite schlägt sich das noch nicht

nieder – das Geschäft wird nach wie vor

mit der Hardware gemacht. Ich bin überzeugt,

hier muss und wird ein Umdenken

stattfinden“, bekräftigt Christian Wendler,

CEO von Lenze, den notwendigen Wandel.

Anbietern von Automatisierungslösungen

muss es also gelingen, den Wertbeitrag

digitaler Lösungen losgelöst von der Hardware

klarer herauszustellen. „Entscheidend

ist, dass der OEM erkennt, dass er

durch den Einsatz von Software wettbewerbsfähiger

wird und mit digitalen Leistungen

neue Umsatzpotentiale erschließen

kann“, ergänzt Wendler.

Mit moderner Fehlerkultur IIoT

umsetzen

Doch gerade, wenn es darum

geht, disruptive Geschäftsmodelle

oder neue digitale Lösungen

zu entwickeln, braucht es oft

viel Mut – selbst wenn es schon

schlüsselfertige Technologien und

Infrastrukturen auf dem Markt

gibt. Warum? Scheitern dürfen

wird in vielen Unternehmen nicht

als Option gesehen! Herrscht dieses

„Schreckensklima“, so wird

jegliche Agilität und Kreativität

der Mitarbeiter im Keim erstickt.

Deshalb wird gerade bei Digitalisierungsprojekten

eine moderne

Fehlerkultur benötigt. Das sieht

auch Christian Wendler von Lenze

so: „Wenn ich im Toplevel des

Managements nicht zulasse, dass

Projekte eventuell scheitern, die

Gründe nicht akzeptiere, dann wird es ganz

schwer für meine Mitarbeiter. Wir müssen

sowohl unsere Kollegen als auch Kunden

ermutigen, probiert es aus, seid offen und

brecht Projekte auch ab und lernt daraus.

Gerade bei Digitalisierungsprojekten hindert

manchmal die deutsche Mentalität

mit dem Hang zum Perfektionismus.“

Wie wichtig eine moderne Fehlerkultur ist,

unterstreicht auch Dr. Stefan Spindler, Vorstand

Industrie bei Schaeffler: „Fehler dürfen

gemacht werden und sollen auch gerne

gemacht werden. Wenn es um Fehlerkultur

geht, müssen wir uns aber immer anschauen,

um welches Projekt handelt es sich?

Und gerade, wenn es um agile Projekte

rund um die Digitalisierung geht, kommen

Fehler natürlich auch vor – denn hier sprechen

wir von ganz anderen Geschwindigkeiten

im Vergleich zu den Entwicklungszeiträumen

klassischer Produkte. Sehr

wichtig dabei ist, dass die Projektteams die

Bereitschaft aufweisen, gemachte Fehler

schnell zu korrigieren, daraus zu lernen und

Fortschritte zu erzielen. Eine moderne Fehlerkultur

ist meiner Meinung nach absolut

wichtig, eine ‚Bestrafung‘ bei Fehlern ist die

falsche Richtung. Wir müssen also unseren

Mitarbeitern die Angst nehmen, nicht

scheitern zu dürfen.“


INDUSTRIAL

INTERNET OF THINGS

Lösungen finden Sie auf der

all about automation essen

unter anderem bei:

Stand 614

__________________________________________

Stand 455

__________________________________________

Stand 608

__________________________________________

Stand 350

__________________________________________

Stand 561

__________________________________________

PREMIUM-MEDIENPARTNER:


14 IM F KUS · Safety & Security

Weiß der Gaia (X)

Industrielle Security ist aufgrund der sich ständig ändernden Sicherheitslage ein sehr

dynamisches Thema. Da es immer mehr Produktionsdaten gibt, die als Rohstoff für die

Produktionsoptimierung und für neue Geschäftsmodelle dienen, gewinnt die sichere

Aufbewahrung dieser Daten eine größere Bedeutung. Mit der Initiative Gaia-X soll nun

eine vertrauenswürdige Dateninfrastruktur für europäische Unternehmen geschaffen

werden.

Die Anzahl von erfolgreichen Hackerangriffen

auf Unternehmen nimmt zu. Die Angriffe

treten auch immer mehr in den Fokus

der Öffentlichkeit und es wird inzwischen

offener über Vorfälle berichtet. Dabei wird

bei Cyberangriffen zwischen gezielten und

ungezielten Aktivitäten unterschieden. Bei

gezielten Angriffen muss die Frage gestellt

werden, wer ein Interesse an einer entsprechenden

Attacke hat und welche Ziele

damit verknüpft sind, zum Beispiel Spionage

oder Sabotage. Auch wenn es für

Unternehmen vorher schwer abschätzbar

ist, ob sie Ziel von Attacken sein könnten,

rücken die Risiken eines Cyberangriffs zunehmend

auf die Agenda der Geschäftsleitungen

produzierender Unternehmen.

Bedrohungslage ändert sich

ständig

Da Produktions- und Industrieanlagen immer

öfter mit der Informationstechnologie

vernetzt sind, haben sich die Angriffsmöglichkeiten

deutlich erhöht. Mit zunehmender

Konvergenz von IT und OT geben

intelligente Fertigungssysteme auch ihre

Isolation auf. Die Herausforderung in Bezug

auf die Security besteht darin, dass

sich die Verteidigungsmechanismen

ständig an die Bedrohungslage anpassen

müssen. Das ist auch ein gravierender Unterschied

zur funktionalen Sicherheit. Zu

den Zielen der industriellen Security gehört

aber nicht nur, die Verfügbarkeit von

Maschinen und Anlagen zu gewährleisten.

Sondern es müssen auch die Integrität

und die Vertraulichkeit von Daten sichergestellt

werden. Immer größere Datenmengen

müssen sicher bewahrt, selektiert

und wertschöpfend verarbeitet werden.

Die Produktionsdaten werden für Analysezwecke

und auch zu Generierung neuer

Geschäftsmodelle benötigt. Für Produktionsverantwortliche

stellt sich die Frage:

Wohin mit den Daten?

Diverse Anbieter von Cloudlösungen

buhlen daher um die Gunst der Fertigungsunternehmen

und versprechen einen sicheren

Bewahrungsort für die Daten. Für

viele Produktionsbetriebe sind die Produktionsdaten

hochsensibel. Bekannt ist allerdings

inzwischen, dass selbst deutsche

bzw. europäische Rechenzentren keineswegs

den Zugriff zum Beispiel aus den

USA völlig ausschließen können. Alternativ

bleibt die On-Premise-Lösung – also den

Datenserver ins eigene Unternehmen holen.

Der Nachteil hier sind die relativ hohen

Einstandskosten vor allem für mittelständische

Unternehmen und die erforderlichen

Anpassungen an sich verändernde

Sicherheitslagen.

Daten vor fremdem Zugriff

schützen

Unter aktiver Mithilfe des BMWi ist daher

das Projekt Gaia-X entstanden. Die Idee

dahinter: Die schnelle und effiziente Analyse

von Daten ist der Treiber moderner

Technologien und effizienter Prozesse. Ihr

Schutz vor fremdem Zugriff ist entscheidend

für die Wettbewerbsfähigkeit von

Unternehmen im gesamten europäischen

Wirtschaftsraum. Den öffentlichen Startschuss

des europäischen Digital-Großpro-

IM F

Safety & Security

MEDIENPARTNER:

etz elektrotechnik

& automation,

VDE Verlag

AUTOR:

Ronald Heinze

KUS

11/2019

www.etz.de

„Die digitale Transformation und

die Einführung des IoT stellen

erhöhte Anforderungen an die

Sicherheit. Im Zuge zunehmend

vernetzter Systemstrukturen

wächst das Zusammenspiel von

funktionaler Sicherheit (Safety) und

Zugriffssicherheit (Security). Die

Zuverlässigkeit des Systems, die

Sicherheit des Bedieners und der

Umgebung sowie der Schutz vor

Sabotage und IT-Angriffen sind zentrale

Themen der all about automation.“

Ronald Heinze,

Chefredakteur etz, VDE Verlag

A8100

TITELSTORY

O fene Automati sierungspla tform

unterstützt TSN

ETZ@TOUR

Vom We lgetriebe zur

mechatronischen Lösung

SPECIAL

Safety & Security für die Automation


Safety & Security · IM F KUS

15

Quelle: shutterstock.com

jekts Gaia-X zur Stärkung Europas im

internationalen Wettbewerb gab Bundeswirtschaftsminister

Peter Altmaier am 29.

Oktober auf dem Digitalgipfel 2019 in Dortmund.

Die von der internationalen Non-Profit-Organisation

Gaia-X Foundation, Brüssel,

vorangetriebene Data-Space-Initiative hat

das Ziel, eine sichere, vertrauenswürdige

Dateninfrastruktur aufzubauen und damit

auch die digitale Souveränität von Europa

zu erreichen. Dahinter steht eine vielschichtige

Gruppe von europäischen Unternehmen,

Institutionen und Verbänden,

die auch weiteren potenziellen Mitgliedern

offensteht. Ziel sind die Verfeinerung und

Erweiterung von Use-Case-Szenarien

sowie der Aufbau einer Organisation und

erster Demonstratoren in geförderten Projekten.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören

jeweils elf deutsche und elf französische

Unternehmen, Institutionen und Vereinigungen.

Dazu zählen unter anderem die

Fraunhofer-Gesellschaft, Atos, Beckhoff

Automation, Bosch, die Deutsche Telekom,

Friedhelm Loh Group ist mit ihrer Tochtergesellschaft

German Edge Cloud vertreten,

SAP, BMW und Siemens. Die Gründungsmitglieder

bilden ein gemeinsames

Projektteam, das die neue Organisation bis

Ende September dieses Jahres gründen

wird. Ihr Vorhaben besiegelten die Mitglieder

am 4. Juni 2020 in einem gemeinsamen

sogenannten „Letter of Intent“. An

diesem Tag wurden in einer internationalen

Videokonferenz auch die nächsten

Schritte rund um das vor rund sieben

Monaten vorgestellte Gaia-X-Projekt präsentiert.

„Mit Gaia-X schaffen wir in Europa

einen Raum für besseren Schutz geistigen

Eigentums. Wir müssen jetzt handeln. Die

Gründung der Organisation ist der nächste

Schritt, den wir mit Engagement unterstützen“,

betont Prof. Friedhelm Loh von

der Friedhelm Loh Group, der das europäische

Großprojekt im letzten Jahr mit ins

Leben gerufen hat. Gerd Hoppe, Corporate

Management bei Beckhoff Automation,

ergänzt: „Weitere interessierte Unternehmen

und Organisationen sind aufgerufen,

der Gaia-X Foundation beizutreten und so

die offene und unabhängige Natur dieses

Daten-Ökosystems zu fördern.“

Gehandelt hat die Friedhelm Loh Group

schon auf technologischer Seite: Die

F.L.G.-Unternehmen German Edge Cloud

und Rittal haben mit dem Fraunhofer Institut

und Bosch die On-Premise-Lösung

Oncite entwickelt und auf den Markt gebracht,

die sie als Beitrag zu Gaia-X beschreiben.

Dabei wird die Lösung als das

schlüsselfertige Edge-Cloud-Rechenzentrum

für echtzeitfähige und datensouveräne

Industrie-4.0-Anwendungsszenarien

angegeben.

Hohe Kundenorientiertheit

sicherstellen

Gaia-X liegen mehrere Prinzipien zugrunde,

um eine möglichst hohe Kundenorientiertheit

sicherzustellen. Dazu gehören

die einfache, föderal aufgebaute Identifizierung

und Vertrauensbildung zwischen

Datenaustauschteilnehmern, die Datensouveränität

aller Teilnehmer entlang der

Wertschöpfungskette, identische Schutzklassen

für Daten und Dienste, hybride Daten-

und Service-Implementierung sowie

die freie Wahl des Datenschutzniveaus.

Basierend auf der Arbeit in den domänenspezifischen

und gemeinsamen Gaia-X-

Arbeitskreisen entstand die Idee eines

gemeinsam nutzbaren Layers aus Basisfunktionalitäten

für einen europäischen

Data Space. Beckhoff hat in diesem Prozess

aktiv mitgearbeitet und sich insbesondere

in der Workgroup Industry 4.0/

KMU und der Abstimmung aller Domänenpaten

mit den Infrastrukturprovidern

in das Projekt eingebracht. „Viele Prinzipien

von Gaia-X decken sich mit unserer

Philosophie einer offenen, passgenauen,

kontinuierlich ausbaubaren Kommunikations-

und Data-Space-Technologie für

Anwender“, schließt G. Hoppe an. Gaia-X

hat laut G. Hoppe das Potenzial, um mit

offenen Kommunikationsstrukturen Inkompatibilitäten

zu vermeiden.

SAFETY & SECURITY

Lösungen finden Sie auf der

all about automation essen

unter anderem bei:

Stand 331

__________________________________________

Stand 343

__________________________________________

Stand 455

__________________________________________

Stand 440

__________________________________________

Stand 431

__________________________________________

PREMIUM-MEDIENPARTNER:


16 IM F KUS · Handling I Robotik l Mensch-Roboter-Kollaboration

Praxistaugliche Mensch-Roboter-Kollaboration

Cobots auf dem Weg

in die Anwendung

Mittlerweile ist der Branche klar: Eine einsatzbereite MRK-Applikation ist mehr als die

Summe ihrer Teile. Denn die Sicherheitsabnahme ist eine hart zu knackende Nuss.

Obwohl die Cobot-Hersteller ihre Kinematiken standardmäßig zertifiziert haben, muss

in der Praxis in jedem Fall individuell nachgewiesen werden, dass es keinerlei Gefahr

für den Menschen gibt. Das lähmt den kometenhaften Aufstieg der neuen Roboter

durchaus. Dennoch findet man immer mehr Cobot-Anwendungen, die über den Versuchsstatus

längst hinaus sind – auch auf den Veranstaltungen der regional ausgerichteten

Messeserie all about automation.

Cobots können – zumindest in den allermeisten

Fällen – keine Ablöse für bestehende

Roboterapplikationen leisten. Zu

hoch wären die Einbußen bei Taktrate

und Anlagenverfügbarkeit, denn MRK- und

Leichtbauroboter sind meist deutlich langsamer

als klassische Kinematiken. Aber

in Zeiten weiter steigender Automation

bieten Cobots eine spannende Ergänzung

zu bereits existierenden Roboterlösungen.

Das Potenzial ist groß.

Sicherheit im System

Auch wenn MRK-Kinematiken auf Leichtbau

basieren oder feinfühlige Kraft/Momenten-Sensorik

nutzen, so lässt sich ein

Verletzungsrisiko für Menschen im Umfeld

der Lösung nicht pauschal ausschließen.

Deshalb muss die Sicherheitsbetrachtung

alle Werkzeuge, Werkstücke und Umgebungsfaktoren

der jeweiligen Applikation

miteinbeziehen – ein aufwendiger und kostenintensiver

Prozess, der spezifisch für

jeden Einsatzfall neu durchgeführt werden

muss. Doch wie lässt sich dieser Herausforderung

begegnen? Kann ein Baukasten

an MRK-Komponenten und -Zubehör das

Leben des Anwenders an dieser Stelle

erleichtern? Einige Unternehmen und Organisationen

widmen sich diesem Thema

sehr intensiv. Zum einen die Firma Pilz, die

ihren Baukasten zwar unter dem Begriff

Servicerobotik anbietet, damit aber auch

in Richtung MRK abzielt. Zum anderen das

dänische Unternehmen OnRobot mit seiner

One-Stop-Shop-Strategie. Bis auf den

Roboter selbst will der dänische Anbieter

alle Zubehörteile für die Ausrüstung von

Cobot-Applikationen aus einer Hand anbieten

– von Greifern oder Torque-Sensoren

über Kommunikations-Gateways und

Software-Tools bis hin zu Vision-Lösungen.

Mittlerweile gibt es eine große Bandbreite

an praxiserprobten Einsatzfeldern für

Cobots

© TeDo Verlag GmbH

IM F

Handling I Robotik l

Mensch-Roboter-

Kollaboration

MEDIENPARTNER:

ROBOTIK UND

PRODUKTION,

TeDo Verlag

AUTOR:

Mathis Bayerdörfer

KUS

„Cobots können in den meisten

Fällen keine Ablöse für bestehende

Roboterapplikationen leisten,

bieten in Zeiten weiter steigender

Automation aber eine spannende

Ergänzung. Deshalb findet man heute

immer mehr Cobot-Anwendungen, die

über den Versuchsstatus längst hinaus

sind – auch auf den Veranstaltungen

der regional ausgerichteten Messeserie

all about automation.“

Mathis Bayerdörfer,

Chefredakteur ROBOTIK UND

PRODUKTION und SPS-MAGAZIN,

TeDo Verlag


Handling I Robotik l Mensch-Roboter-Kollaboration · IM F KUS

17

Gut vorbereitet zur Applikation

„Nur wenn sich auch das Zubehör in einer

MRK-Anwendung unkompliziert und

schnell integrieren lässt, kann sich die

Technologie endgültig durchsetzen“, betont

OnRobot-CEO Enrico Krog Iversen.

Auch wenn man um eine individuelle Zertifizierung

der Applikationen bis auf Weiteres

nicht herumkomme: „Man kann sie natürlich

gut vorbereiten.“ Deswegen sollen

die Bestandteile des OnRobot-Baukastens

nicht nur einfach in Betrieb zu nehmen,

sondern auch großteils schon entsprechend

zertifiziert sein. Einen Schritt weiter

will das Projekt Improv der TU München

gehen: Um die Praxis der Sicherheitsabnahme

nachhaltig zu verändern, soll ein

Baukasten entstehen, dessen Teile allesamt

mit Chips versehen sind. Dann kann

sich der Roboter selbst gemäß seines

späteren Einsatzes programmieren und

zertifizieren. Ergänzt um Kameras, die alle

Bewegungsdaten von Menschen in der

Nähe sammeln, soll das System ein Fehlverhalten

des Roboters quasi unmöglich

machen. Das ist aber noch Zukunftsmusik.

Ökosystem für

MRK- und Leichtbau-Lösungen

Auch Universal Robot investiert einiges,

um das Leben des MRK-Anwenders leichter

zu machen. Dafür hat der Marktführer

für MRK- und Leichtbauroboter ein eigenes

Ökosystem für abgestimmte Einsätze ins

Leben gerufen, die Community-Plattform

UR+. Dort findet der Anwender eine Menge

an vorab getesteten und zertifizierten

Komponenten bzw. Lösungen und kann

die benötigten Bestandteile direkt auf die

jeweiligen Anforderungen anpassen. Mit

dem Partner- und Community-Ansatz will

der Anbieter eine einfache Inbetriebnahme,

einen zuverlässigen Betriebsablauf,

reibungslose Bedienbarkeit sowie unkomplizierte

Programmierung gewährleisten.

Rund 200 Cases sind auf der Plattform

bereits gelistet.

MRK-Kinematik End of line

Ein gutes Beispiel für den praxistauglichen

Einsatz von Cobots: Der dänische

Verpackungshersteller Plus Pack setzt

seit einem Jahr eine MRK-Lösung im Endof-line-Prozess

ein. Der UR-Roboter mit

OnRobot-Greifer stapelt Verpackungsgebinde,

sobald diese aus den Produktionsmaschinen

kommen, und positioniert sie in

Einheiten zu je zehn Stück für die Endverpackung.

Weil der Cobot je nach Bedarf an

unterschiedlichen Linien für unterschiedliche

Produkte eingesetzt wird, wurde die

Lösung flexibel umrüstbar und mobil realisiert.

Mit mehreren Fingersets lässt sich

der Greifer unkompliziert für das jeweilige

Gebinde auslegen. So dauert es nur wenige

Minuten, um die Cobot-Applikation nach

einem Produktwechsel neu einzustellen.

Selbst im Fall von Störungen können die

Mitarbeiter über das Teach Pendant die

Applikation schnell wieder zum Laufen

bringen. Spezielle Robotik- oder Programmierkenntnisse

sind dafür nicht nötig.

Dass der Roboter dauerhaft und während

aller Schichten zum Einsatz kommt, ist

übrigens dem Wunsch der Produktionsmitarbeiter

zuzuschreiben, die schon nach

den ersten Testläufen des Cobots großen

Gefallen an dessen Unterstützung gefunden

hatten.

Mein Freund der Roboter?

Solche Beispiele zeigen gut, wie es um die

Akzeptanz von Cobots in der Praxis steht.

So wird auch in den meisten Studien die Zusammenarbeit

in Mensch-Roboter-Teams

überwiegend positiv bewertet. Die Furcht

vor dem Roboter als Jobkiller endet spätestens

dann, wenn es sich um ungesunde,

gefährliche oder stupide monotone

Aufgaben handelt. Hier wird der Roboter

schnell als Freund des Menschen stilisiert.

Aber darf man denn überhaupt Freundschaft

mit Maschinen schließen, während

diese immer weiter in unseren Arbeits- und

Lebensraum vordringen? Laut einer Untersuchung

der Universitäten aus München

und dem niederländischen Nijmegen geraten

viele Menschen in ein moralisches

Dilemma, wenn Roboter als menschenähnlich

wahrgenommen werden. Es fiel

den Probanden schwer, sie zu opfern, um

Menschenleben zu retten. In manchen Fällen

weigerten sie sich sogar. Mittelfristig ist

es also vielleicht der falsche Ansatz, Roboter

immer menschenähnlicher zu machen.

Stand heute muss man sich darüber aber

wenig Sorgen machen. Denn die allermeisten

Industrie- und Serviceroboter

haben wenig Menschliches an sich. Und

dabei wird es wohl auch noch einige Zeit

bleiben. Jeff Burnstein, Chef der US-amerikanischen

Association for Advancing

Automation betonte kürzlich: Selbst wenn

Serviceroboter zunehmend Berufe und

Gesellschaft prägen, die Technik für Social

Robots als nächste Stufe der Robotik ist

noch lange nicht reif.


HANDLING |

ROBOTIK | MRK

Lösungen finden Sie auf der

all about automation essen

unter anderem bei:

Stand 614

__________________________________________

Stand 721

__________________________________________

Stand 425

__________________________________________

Stand 420

__________________________________________

Stand 730

__________________________________________

PREMIUM-MEDIENPARTNER:


18 IM F KUS · Schaltschrank-/Schaltanlagenbau

Wichtige nationale und internationale Standards

für den Schaltanlagenbau

Erfolgsfaktor

Normenkonformität

Die Beachtung und Umsetzung von Standards, Normen und Vorschriften sind für den

Schaltschrankbauer von entscheidender Bedeutung, damit er seine Anlagen ohne Beanstandungen

in den Verkehr bringen kann. Für den Anwender sind sie eine wichtige

Grundlage für den reibungslosen und sicheren Betrieb der Schaltanlage. Grund genug,

in jeder SCHALTSCHRANKBAU-Ausgabe die für die Branche neuesten Normen und

Normentwürfe der Deutschen Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik

im DIN und VDE (DKE) vorzustellen. Zudem greifen wir dieses Thema regelmäßig

anhand ausführlicher Fachbeiträge auf.

Hierzulande müssen sich Schaltschrankbauer

spätestens seit Ende 2014 mit der

DIN EN 61439 beschäftigen, die maßgebliche

Norm für Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen.

Diese hat Auswirkungen

auf die elektrische Energieverteilung

in Industrie, der Gebäudeinstallation, aber

auch für Baustellen und die Errichtung von

Ladesäulen für die Elektromobilität. Die

wichtigste Norm für den Schaltanlagenbau

unterteilt sich in einen Planungsleitfaden

und sieben weitere Teile. Um Schaltschrankbauern

im Hinblick auf die DIN EN

61439 Orientierung und Transparenz zu

bieten, stellt der ZVEI-Arbeitskreis Niederspannungsschaltanlagen

allen Interessierten

fünf Broschüren auf seiner Webseite

zum Download bereit, die ausführlich auf

Bemessungsdaten eingehen oder herausarbeiten,

was bei Umbau oder Erweiterung

bestehender Schaltgerätekombinationen

zu beachten ist.

Deutsche und europäische

Normen

Eine weitere wichtige Norm ist die IEC

60204, die den europäischen Standard

für die elektrische Ausrüstung von Maschinen

im Hinblick auf deren Sicherheit

beschreibt, und bei der die 6. Version des

Teils 1 seit dem 1. Juni 2019 in Kraft getreten

ist. Die neueste Auflage weist in

erster Linie Änderungen hinsichtlich der

technischen Dokumentation auf. Im Oktober

2019 erneuert wurde auch die DIN

VDE 100 Teil 420, die sich auf den Einsatz

von Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen

– auch AFDD- oder Brandschutzschalter

genannt – bezieht. Danach hat nun bei der

Anlagenplanung eine individuelle Risikound

Sicherheitsbewertung zu erfolgen,

aus der dem Ergebnis entsprechend

konkrete Maßnahmen baulicher, organisatorischer

oder anlagentechnischer Art

abzuleiten sind. Da auch das Thema Überspannungsschutz

ein Dauerbrenner für

den Schaltanlagenbau ist, sind Kenntnisse

der DIN VDE 0100-534 sehr hilfreich, die

den Einsatz von SPDs regelt. Eine für die

Errichtung von Niederspannungsschaltanlagen

aktuell besonders interessante

IM F

Schaltschrank-/

Schaltanlagenbau

MEDIENPARTNER:

SCHALTSCHRANKBAU,

TeDo Verlag

AUTOR:

Jürgen Wirtz

KUS

Titel_SCHALTSCHRANKBAU_7_2019_SSB 04.11.2019 13:01 Seite 1

Anlagenbau, Industrie und Gebäude

Helden im

Schaltschrank

Schwerpunkt

Steuerschränke für

den Maschinenbau

Seite 24

Titelbild: Wöhner GmbH & Co. KG

Ausgabe 7 | November 2019 | www.schaltschrankbau-magazin.de | 7,80€

SCHALTSCHRANKBAU

Turck

Interface-Geräte

für Schaltkästen

Seite 32

Methoden - Komponenten - Workflow

Marktübersicht Murrplastik

Kabeldurchführungen

Seite 56

Betriebsmittelbezeichnung

Seite 72

Neu:

MOTUS®

IO-Link

Verschlusstechnik

mit System

„Im Zuge der Digitalisierung

ergeben sich für den Schaltanlagenbau

neue Herausforderungen, aber

auch beträchtliche Effizienzpotenziale.

Die all about automation zeigt und

verbindet das Know-how der Hersteller

und Anlagenbauer. Durchgängiges

Engineering, Digitalisierungsstrategien,

effiziente Kabelverarbeitung, Markierung

sowie Standards und Normen sind

dabei einige der wichtigen Themen.“

Jürgen Wirtz,

Redaktionsleitung

SCHALTSCHRANKBAU,

TeDo Verlag


Schaltschrank-/Schaltanlagenbau · IM F KUS

19

Quelle: shutterstock.com

SCHALTSCHRANK-/

SCHALTANLAGENBAU

Lösungen finden Sie auf der

all about automation essen

unter anderem bei:

Stand 658

__________________________________________

Norm ist die DIN VDE 100 Teil 801.

Sie verfolgt das Ziel, mit Empfehlungen

und Anforderungen einen

geforderten Bedarf zur Versorgung

und Sicherheit von elektrischen

Niederspannungsanlagen mit dem

niedrigsten Energieverbrauch zu

erreichen und somit ein Konzept für eine

energieeffiziente elektrische Anlage zur

Verfügung zu stellen.

Ganz besondere Anforderungen müssen

Anlagen erfüllen, die in der Prozessindustrie

– also zum Beispiel in den Bereichen

Chemie, Pharma, Lebensmittel oder Stahl –

zum Einsatz kommen, da diese dort häufig

sehr widrigen Umgebungsbedingungen

ausgesetzt sind. Die Atex-Norm setzt die

EU-Richtlinien zum Explosionsschutz fest.

Andere internationale Normen

Wie die gesamte deutsche Wirtschaft,

so sind auch Maschinen- und Anlagenbau

sowie die Elektroindustrie sehr stark

vom Export ihrer Güter abhängig. Neben

China gehören die USA dabei für beide

Branchen zu den Hauptabsatzmärkten.

Die mit Abstand wichtigste Norm für den

Export von Schalt- und Steuerschränken

nach Nordamerika ist die UL508A (Standard

für elektrische Systemsteuerungen),

deren Erfüllung nicht selten eine große

Herausforderung darstellt, da die Norm

relativ häufigen Überarbeitungen unterzogen

wird. Ebenfalls wichtig zu beachten

in diesem Teil der Erde sind die Normen

NFPA79 (betrifft die elektrische Ausrüstung

von Maschinen in den USA), die CSA

(Standard für Produktsicherheit in Kanada)

sowie die UL698A, eine Zertifizierung für

Schaltanlagen in explosionsgefährdeten

Bereichen in den USA und Kanada. Blickt

man nach Osten, so ist für Russland GOST

das maßgebliche Zertifizierungssystem,

die Standardnorm für Schaltanlagen, die

für den Export nach Australien und Neuseeland

vorgesehen sind, trägt hingegen

die Bezeichnung AS NZL61439. Schaltschrankbauer,

die sich im Hinblick auf die

genannten Normen qualifizieren und eine

Kompetenz entwickeln, können sich einen

echten Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Für diejenigen, die ihre Kernkompetenzen

eher auf anderen Gebieten sehen, bieten

Unternehmen wie der TÜV oder Underwriters

Laboratories (UL) fachkundige Dienstleistungen

an. Ein anderes probates Mittel,

um beim Thema Normung auf der sicheren

Seite zu sein, ist auf Lösungen bekannter

Schaltanlagen-Systemanbieter wie ABB,

Schneider Electric, Sedotec oder Siemens

zurückzugreifen.


Stand 663

__________________________________________

Stand 460

__________________________________________

Stand 659

__________________________________________

Stand 321

__________________________________________

PREMIUM-MEDIENPARTNER:

Anlagenbau, Industrie und Gebäude

SCHALTSCHRANKBAU

Methoden - Komponenten - Workflow


20

PRODUKTE

Neuheiten

Wir machen Kabel – seit 35 Jahren!

Das ConCab-Team steht für Zuverlässigkeit, Ausdauer und

Flexibilität genauso wie für ausgezeichnete Produktqualität

Quelle: ConCab

Weltweit gehören Endkunden und Distributoren,

die überwiegend im Maschinenbau,

der Automatisierung sowie der

Elektro- und Elektronikindustrie tätig

sind, zum langjährigen Kundenstamm

des Familienbetriebs aus Mainhardt im

Schwäbisch-Fränkischen Wald.

Neben einem großen Lagerbestand, der

kurzfristige Lieferfähigkeit garantiert,

liegt der Fokus auf der Entwicklung von

kundenspezifischen Sonderleitungen

durch das eigene Technikteam. Das

Produktportfolio umfasst Daten- und

Steuerleitungen für Schleppketten, Roboterleitungen,

BUS-Leitungen, Gummi-Leitungen,

Aufzugs-Leitungen und

vieles mehr – der gesamte Katalog ist

online verfügbar auf unserer Homepage.

ConCab kabel gmbh

5 www.concab.de

Stand 224

Die neue Cloud-Strategie Eplan ePulse:

Qualitätssteigerung auf

Produkt- und Prozessebene

Lösungsanbieter Eplan bietet bereits seit geraumer Zeit Cloud-basierte Systeme an.

Das Eplan-Data-Portal ist weltweit etabliert als Hersteller-Bibliothek zum Download

von Gerätedaten. Seit Anfang des Jahres erweitert Eplan eView das Spektrum der Lösungen,

mit dem ECAD-Projekte gesichtet, geprüft und per Redlining-Workflow kommentiert

werden können. Unter dem Dach von „Eplan ePulse“ wird der begonnene Kurs

der agilen Cloud-Entwicklung nun im Diskurs mit Kunden und Partnern konsequent

fortgesetzt.

Das Lösungsangebot in Eplan ePulse bildet

die Basis für ein komplettes Netzwerk

an cloudbasierten Systemen, das Daten

und Projekte, Disziplinen sowie Ingenieure

weltweit zusammenbringt. Nutzer erhalten

über ihren Internetbrowser Zugriff

auf Applikationen, welche die bestehende

Produktwelt der Eplan-Plattform um weiterführende

Funktionen ergänzt. Dabei ist

geplant, dass Eplan ePulse für diverse Dateiformate

und Schnittstellen zu Systemen

anderer Anbieter offen gestaltet ist.

Über Eplan eView können die in der Eplan-

Plattform erstellten Engineering-Projekte

jetzt in der Cloud bereitgestellt werden.

Projektdaten sind überall und jederzeit

einsehbar. Per Redlining-Funktion können

beispielsweise Fertigungsmitarbeiter und

Servicetechniker Änderungsinformationen

im Schaltplan hinterlegen.

Bindeglied in der Zulieferkette

Die in ePulse hinterlegten Projektdaten fungieren

sowohl als Systembeschreibung für

die eigene Fertigung als auch zur Kundendokumentation

aller automationsrelevanten

Aspekte des digitalen Zwillings. Im Zeitalter

der Digitalisierung setzen Kunden damit auf

100 % digitale Daten. Dafür hat Lösungsanbieter

Eplan eine neue Cloud-Einheit

geschaffen, die im Stil heutiger Denkfabriken

frische Impulse setzt. Hier wird experimentiert

und im Kontext mit Kunden und

Partnern diskutiert. Nicht jede Idee erblickt

im Anschluss das Licht der Welt, aber das

Motto ist klar: Querdenken ausdrücklich

erwünscht. Kostenlose Registrierung unter:

https://www.epulse.com.

EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG

5 www.eplan.de

Stand 450

Quelle: Eplan Software & Service GmbH & Co. KG


Neuheiten PRODUKTE 21

FlexEdge – All-In-One-Lösung für

die Digitalisierung Ihrer Produktion

Daten sind die Grundlage einer jeden Digitalisierungsstrategie. Sinnvoll verknüpft

werden aus einzelnen Werten produktionsrelevante Kennzahlen (KPIs,

OEE, TEEP), die sich weiter auswerten, überwachen und visualisieren lassen.

Hierzu sind hardwarenahe Datenerfassungssysteme und entsprechende Software

erforderlich.

Quelle: ATEG

FlexEdge ist eine kombinierte Hard- und

Softwarelösung, die in nur einem Gerät

sämtliche Funktionen vereint. Kern dieser

Lösung ist die lizenz- und kostenfreie Software

Crimson®. Diese beinhaltet über 300

Kommunikationstreiber. So lassen sich serielle,

Ethernet- und Feldbusgeräte ohne

weiteren Aufwand einbinden. Die intuitive

Bedienoberfläche ermöglicht die einfache

Verknüpfung und Erstellung der Kennzahlen

sowie die Überwachung, Aufzeichnung,

Konvertierung und Visualisierung der Daten.

Die Anbindung an die übergeordnete IT

für die unternehmensweite Verarbeitung

der Daten kann über Protokolle wie

MQTT oder OPC UA erfolgen. Unabhängig

davon, ob die Daten über

das Internet oder Mobilfunk direkt

in die Cloud oder an einen lokalen

Server übertragen werden. Das

Grundgerät hat die wichtigsten Schnittstellen

(seriell, Ethernet, USB) bereits

integriert, bietet jedoch zusätzlich noch

drei Erweiterungseinschübe für WIFI®-,

Bluetooth- und Mobilfunkmodule.

Für die Einbindung älterer Maschinen ohne

Schnittstelle stehen digitale und analoge

Erweiterungsmodule zur Verfügung. Mit

der FlexEdge-Plattform können Sie einzelne

Maschinen digitalisieren und automatisieren,

aber auch mehrere Maschinen zu einer digitalen

Einheit zusammenführen oder ganze

Produktionslinien in die Cloud bringen.

ATEG Automation GmbH

5 www.ateg.de

Stand 608

Geplante Wartung statt überraschendem Stillstand

Fällt in einer Fertigungsanlage ein Motor oder Lüfter plötzlich aus, so ist das immer

ärgerlich. Zum einen wegen der Kosten, die mit einer Reparatur verbunden sind, zum

anderen, weil die Anlage dann erst einmal stillsteht und kein Geld verdient. Ein solcher

Ausfall trifft den Anwender immer gerade im ungünstigsten Moment – denn bei

einem ungeplanten Ausfall ist einfach jeder Zeitpunkt ungünstig. Die Maschinendiagnostik

des Chemnitzer Automatisierungsexperten in.hub GmbH schafft Abhilfe.

Das Zauberwort heißt Predictive Maintenance.

Der in Chemnitz ansässige Systemintegrator,

Automatisierungsspezialist und

Hersteller des HUB-GM100, die in.hub

GmbH, bietet fachkundige, kundenspezifische

Beratung und Support direkt aus

Deutschland.

Predictive Maintenance ermöglicht es,

sich anbahnende Verschleißerscheinungen

und Ausfälle auf Komponentenebene

frühzeitig zu erkennen. So kann

der Betreiber den Zeitpunkt einer Wartungsmaßnahme

planen und eine Reparatur

auf einen geeigneten Zeitpunkt legen

– er kann agieren, anstatt reagieren

zu müssen. Zur Implementierung eines

Predictive-Maintenance-Konzepts bedarf

es mehrerer Komponenten.

Kernstück ist das Gateway HUB-GM100

von in.hub. Über Standardschnittstellen

zu den Maschinen sowie ergänzende

Sensoren an den kritischen Komponenten

(Antriebswellen, Kugel- und Wälzlager,

Getriebe) überwacht das Gateway

kontinuierlich Betriebsparameter wie

beispielsweise Drehzahl, Lagertemperatur

oder Vibrationen. Die statistische

Auswertung dieser Daten ermöglicht es

Nutzern, frühzeitig zu erkennen, wenn

sich beispielsweise ein Lagerschaden

ankündigt.

Quelle: in.hub

in.hub GmbH

5 www.inhub.de

Stand 360


22

PRODUKTE

Neuheiten

All about Safety und Industrial Security

2020 zeigt das Automatisierungsunternehmen Pilz auf der regionalen Fachmesse all

about automation in Essen Lösungen, die im Sinne der Smart Factory für hohe Sicherheit

bei gleichzeitig hoher Produktivität sorgen. Im Mittelpunkt stehen die Themen

Zutrittskontrolle und sichere 2D-Flächenüberwachung. Produkthighlights des Messeauftritts

sind das modulare Betriebsartenwahl- und Zugangsberechtigungssystem

PITmode fusion sowie Lichtgitter PSENopt II plus Spiegelsäulen.

Das modular aufgebaute Betriebsartenwahl-

und Zugangsberechtigungssystem

PITmode fusion bietet Flexibilität für die

funktional sichere Betriebsartenwahl und

regelt gleichzeitig die Zugangsberechtigung

an Maschinen und Anlagen. So

Quelle: Pilz

vereint das System Safety und Industrial

Security in einer Lösung. Die Ausleseeinheit

PITreader kann zudem für die Regelung

von Zugangsberechtigungen als

Stand-alone-Gerät oder in Verbindung mit

der konfigurierbaren Kleinsteuerung PNOZ

multi oder dem Automatisierungssystem

PSS 4000 eingesetzt werden.

2D-Räume flexibel absichern

Weiteres Produkthighlight sind die Lichtgitter

PSENopt II: Sie eignen sich für

Finger-, Hand- und Körperschutz bis

zur höchsten Sicherheitskategorie PL e.

Dank Codierung stören sie sich auch bei

räumlicher Nähe nicht gegenseitig. Um

mehrere Seiten eines Gefahrenbereichs

abzusichern, können sie mit den passenden

PSENopt II-Spiegelsäulen kombiniert

werden. Dabei lassen sich bis zu drei Seiten

mit nur einem Lichtgitterpaar und zwei

Spiegelsäulen sicher überwachen.

Pilz GmbH

5 www.pilz.com

Stand 440

Dank hoher Robustheit, schneller Diagnose

und umfangreichem Zubehör lassen sich Zugänge

zu Gefahrenbereichen mit den Lichtgittern

PSENopt II wirtschaftlich absichern.

Verbindungselemente

für die Welt der

Präzision und Industrie

Die R+W Antriebselemente GmbH

präsentiert im Rahmen der all about

automation die Welt der Kupplungen

sowie die intelligente Revolution bei

Kupplungen für die Industrie 4.0.

Quelle:

R+W

Die intelligente Lamellenkupplung mit

integrierter Sensorik kann Messgrößen

wie Drehmoment und Drehzahl messen.

Im Mittelpunkt stehen Produkte und

Komponenten rund um die industrielle

Automatisierungstechnik. So beispielsweise

die Baureihe SCL mit einer

spielfreien Servolamellenkupplung mit

leichten Aluminiumklemmnaben, die auf

kleinere Drehmomente ausgelegt ist.

Eine Produktneuheit von R+W ist – die

intelligente Kupplung. Sie ermöglicht

die Aufnahme von Messdaten direkt im

Antriebsstrang sowie Messungen mit

hoher Genauigkeit, bei einer gleichzeitig

benutzerfreundlichen Bedienung.

R+W Antriebselemente GmbH

5 www.rw-kupplungen.de

Türzuhaltung CTM – eine der kleinsten ihrer Klasse

Speziell für den Einsatz an kleinen Klappen

und leichten Türen entwickelt, besticht die

neue transpondercodierte Türzuhaltung

CTM durch ihre äußerst geringen Maße –

und erlaubt so einen nahezu unsichtbaren

Einbau ins Maschinendesign.

Der innovative Elastomer-gelagerte Kugelbetätiger

gestattet selbst die Absicherung

von Türen mit extrem kleinen Schwenkradien.

Die bistabile Zuhaltefunktion des Sicherheitsschalters

CTM sorgt dafür, dass

die Zuhaltung bei Stromausfall oder Abschalten

der Anlage im aktuellen Zustand

verbleibt: So bleibt die Tür zugehalten, wenn

sie vorher bereits zugehalten war. War die

Zuhaltung vorher nicht aktiviert, lässt sich

die Tür ebenso beliebig öffnen und schließen.

Ein unbeabsichtigtes Einschließen von

Personen ist somit nicht mehr möglich. Intelligente

Kommunikationsfähigkeiten via

IO-Link sorgen für Zukunftssicherheit in

Hinblick auf Industrie 4.0.

EUCHNER GmbH + Co. KG

5 www.euchner.de

Stand 331

Intelligent,

kompakt und

sicher – die neue

Türzuhaltung CTM.

Quelle: EUCHNER


Neuheiten PRODUKTE 23

Single-Pair-Ethernet-Leitungen für den

Einsatz in Schleppketten und Robotern

Die zunehmende Vernetzung und Kommunikation von Anlagenkomponenten

erfordert immer größere Datenmengen, die zuverlässig übertragen werden

müssen und das auch unter schwierigsten Bedingungen.

Die digitale Revolution ist nicht mehr nur in

aller Munde, sie hält bereits in vielen Unternehmen

sichtbar Einzug. Mit Industrie

4.0 wachsen in einem hohen Tempo die

Anforderungen an die Datenübertragung

in Echtzeit und der rasant steigende Vernetzungsgrad

in der Produktion.

Ethernet-Leitungen sind im industriellen

Einsatz sehr oft hohen mechanischen Belastungen

und hohen Temperaturen ausgesetzt

und kommen mit verschiedenen

Chemikalien, Ölen und Reinigungsmitteln

in Kontakt.

Diese Anforderungen und Nachfrage der

industriellen Anwender nach durchgängigem

Ethernet (IIoT) bis hin in die kleinste

Fertigungsebene u.a. bis zum Sensor oder

Aktor hat SAB Bröckskes schnell erkannt

und frühzeitig robuste und wirtschaftliche

Lösungen entwickelt. Mit der

neuen Leitungsreihe CATLine

SPE bietet SAB Bröckskes

Lösungen für diverse Anwendungsbereiche.

Bei einer Bandbreite

von 1-600 MHz gewährleisten

die schleppkettenfähigen

bzw. robotertauglichen SPE-Leitungen

eine sichere und zuverlässige Datenübertragung.

Die Leitungen CATLine

SPE Robot und C-Track sind außerdem

LABS-unkritisch, ölbeständig, UL-approbiert

und RoHS-konform.

Im Fokus stehen dabei zwei Single-

Pair-Ethernet-Leitungen, die speziell für

die steigenden Datenübertragungsraten

in der Automatisierung entwickelt wurden.

Neben der CATLine C-Track, einer schleppkettenfähigen

Single-Pair-Ethernet-Lei-

tung, entwickelte SAB Bröckskes eine robotertaugliche

SPE-Leitung mit UL-Approbation

– CATLine SPE Robot.

SAB Bröckskes GmbH & Co. KG

5 www.sab-kabel.de

Stand 121

ANZEIGE

Schüttgut

Sondermaschinenbau

Getränkeherstellung

Behälterglas

Wirtschaftsglas

Mit über 45 Jahren Erfahrung entwickeln wir weltweit komplexe

Automatisierungslösungen in der Industrieautomation.

futronic GmbH | Tolnauer Straße 3- 4 | 88069 Tettnang

Tel. +49 7542 5307- 0 | info@futronic.de | www.futronic.de

automation in a new dimension


24

PRODUKTE

Neuheiten

Kupplungsgetriebe: Passt nicht gibt’s nicht!

Eine kostenintensive Lagerhaltung sowie lästiges Schrauben bei der Verbindung von

Motor und Getriebe gehören der Vergangenheit an. Die Kupplungsgetriebe bieten nicht

nur viele praxisrelevante Vorteile, sondern tragen auch zur Kostenoptimierung bei.

Bisher ist die Verbindung der einzelnen

Komponenten eines Getriebemotors aufwendig

und setzt den Einsatz von Werkzeug

voraus. Das Getriebe wird mithilfe

von Schrauben am Flansch eines Motors

befestigt. Diese Verbindung herzustellen

nimmt einige Zeit in Anspruch und an eine

bestimmte Getriebegröße können nur wenige

Motoren verschiedener Baugrößen

angebracht werden. Der größte Nachteil

ist die Bevorratung der unterschiedlichen

Baugrößen am Lager. Um diese Probleme

zu lösen, entstand bei dem italienischen

Getriebehersteller die Idee, das Portfolio

um ein entsprechendes Produkt zu erweitern

mit dem Ziel, noch besser und unkomplizierter

auf kundenspezifische Wünsche

reagieren zu können. Das Ergebnis der monatelangen

Entwicklungs- und Testphase

war eine Motoreingangskupplung passend

für die gängigsten Getriebe typen.

Durch den Einsatz dieser Kupplung können

aus einem Getriebe am Lager bis zu

vier verschiedene Kundengetriebe erzeugt

werden. Auch kann der Anwender entscheiden,

welches Motorfabrikat er anbauen

möchte. Dadurch entsteht ein enorm

hohes Maß an Flexibilität, durch das verschiedenste

Kundenwünsche berücksichtigt

und umgesetzt werden können.

Es gibt nur fünf verschiedene Grundgrößen

der Kupplungen. Diese Grundgrößen,

KA – KE, sind wiederum unterteilt in Kupplungen

mit unterschiedlichen Motorwellendurchmessern

9 mm für das kleinste

Getriebe 030 bis hin zu 28 mm für die

größtmöglichen Getriebe. Der Einsatz der

Motoreingangskupplungen erfolgt momentan

für Getriebe im Leistungsbereich

10-1000 Nm Abtriebsdrehmoment.

Alle Motoreingangskupplungen haben eine

ATEX-Zulassung. Das bedeutet, dass sie

für den Einsatz in explosionsgeschützten

Antrieben zertifiziert sind. Darüber hinaus

sind die Kupplungen in unterschiedlichen

Materialien erhältlich. Sie werden sowohl

in einem GFK-Polymer als auch in Zamak

hergestellt. Die Motoreingangskupplungen

für die INOX-Getriebe sind ebenfalls in

GFK oder Zamak erhältlich. Die Tatsache,

dass die Kupplungen ohne den Einsatz

von Werkzeug direkt am Getriebe montiert

Mehr Flexibilität durch Getriebe mit Motoreingangskupplung.

Quelle: GEMOTEG

bzw. aufgesteckt werden können stellt einen

erheblichen Vorteil gegenüber der bisherigen

Anbringungsmethode dar.

Der Einsatz der Getriebe mit Motoreingangskupplungen

eignet sich besonders

in den Bereichen der Servo- und DC-Technik.

Die große Produktvielfalt ermöglicht

jedoch einen Einsatz dieser Getriebe in

nahezu jedem Industriebereich.

GEMOTEG GmbH & Co. KG

5 www.gemoteg.de

Stand 634

Innovative Servomotoren ohne Cogging XtraforsPrime

Jahrelange Erfahrung in der Entwicklung

und Produktion von Antrieben hat

ein innovatives Motorenkonzept ermöglicht:

Den cogginglosen und leistungsstarken

Servomotor XtraforsPrime.

Quelle: INFRANOR

Ein Statorkonzept ohne Nuten ergibt

überragende Eigenschaften wie eine

hohe Drehzahl, großes Drehmoment, kein

Cogging, hoher Wirkungsgrad und hohe

Steifigkeit. Damit eignen sich diese Motoren

ausgezeichnet für verschiedenste,

anspruchsvolle

Servoaufgaben. Durch den

konstruktiven Aufbau ohne

Nuten entsteht im Motor kein

magnetischer Widerstand.

Der Motor hat KEIN Cogging.

Die Auswirkungen sind vielfältig.

Der Magnetfluss wird nicht

durch die Nuten im Stator unterbrochen,

wodurch sich der

Rippel minimiert. Der Wert für

die Drehmomentkonstante Kt

[Nm/A] bleibt in jeder Position

des Rotors konstant. Die

Gleichlaufgüte steigt und motorbedingte

Schwingungen

werden gar nicht erst in das System eingebracht.

Wird ein herkömmlicher Motor

bei hoher Drehzahl betrieben, erzeugt der

durch die Magnete entstehende Wirbelstrom

Hitze felder, die Störungen hervorrufen

oder gar eine Entmagnetisierung

zur Folge haben können. Dieses Problem

entfällt bei Einsatz der nutenfreien Statoren.

Die Folge: hohe Drehzahlen. Man

muss den Cogging-Effekt herkömmlicher

Motoren nicht durch aufwendige Elektronik

ausgleichen, kann deutlich effizienter

arbeiten und ist zudem in der Lage, hochpräzise

zu positionieren.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht,

Servosysteme ohne Expertenwissen

nutzen zu können.

INFRANOR GmbH

5 www.infranor.de

Stand 610


Neuheiten PRODUKTE 25

Auf der all about

automation in Essen

können die Besucher

die nachrüstbaren

Systeme und cleveren

Industrie-4.0-

Lösungen von WERMA

live erleben.

Quelle: WERMA

WERMA macht Vernetzung erlebbar!

Bei WERMA wird Signaltechnik weitergedacht – der Signalgerätehersteller aus

Rietheim-Weilheim gilt seit Jahren als „Europas führendes Signal“ und stellt dies

bereits seit Jahrzehnten immer wieder unter Beweis.

Auf der all about automation präsentiert

WERMA intelligent vernetzte Signaltechnik,

nachrüstbare Systeme und clevere

Industrie-4.0-Lösungen, mit denen Vernetzung

für Unternehmen aller Größen

einfach realisierbar wird. Dabei spricht

WERMA nicht nur von Digitalisierung und

I 4.0, sondern bietet auch die passenden,

vielfach erprobten Lösungen: Fertige

Pakete mit innovativen, nachrüstbaren

und intelligenten Systemen.

J SmartMONITOR: Die clevere Alternative

für Maschinen-Daten-Erfassungssysteme

für produzierende Unternehmen

J StockSAVER: Verwirklicht den Kanban

der dritten Generation in der Produktionslogistik

J AndonSPEED: Einzigartiges Andon-System

zur Optimierung von Prozessen im

Versandhandel

Mit SmartMONITOR hilft WERMA Signaltechnik,

Prozesse schneller, schlanker,

besser und effizienter zu machen – einfach

auf Knopfdruck. Durch die einfache, funkbasierte

Nachrüstlösung zur Signalisierung

und Analyse der gesamten Produktion

sind die Anwender ihren Mitbewerbern

immer einen Schritt voraus. Anders als

herkömmliche komplexe MDE-Systeme ist

SmartMONITOR die einfache, funkbasierte

Nachrüstlösung zur Signalisierung und

Analyse der gesamten Produktion.

WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG

5 www.werma.de

Stand 458

Ohne Steuerung komplexe Antriebsapplikationen kostengünstig

und einfach umsetzen

Für applikationsspezifische Antriebslösungen

stehen zahlreiche Standard- und

optionale Technologiefunktionen in der

Software der JAT-Servoverstärker zur

Verfügung.

Quelle: JAT

Dank dem direkten Zugriff auf die internen

Parameter des Servoverstärkers kann die

Maschine schnell und flexibel ohne Programmierung

an die Aufgabe angepasst

werden. Zur Regelung von beispielsweise

Drehzahlanwendungen wie bei Bandantrieben

ist die „Sensorless-Funktion“

geeignet. Encoder, Kabel und Elektronik

entfallen. Die Rundtisch-Funktion ermöglicht

sowohl eine einfache Inbetriebnahme

als auch die intuitive Bedienung der

Rundtische. Mit dem Engineeringtool

ECOSTUDIO® können Maschinenbauer ihr

Antriebssystem ganz einfach nach Maschinenaufgabe

einrichten und regeln,

unabhängig vom Typ des verbauten Servoverstärkers

oder Antriebssystems. Das

spart Zeit und Kosten, SPS-Komponenten

und Programmierung entfallen.

Jenaer Antriebstechnik GmbH

5 www.jat-gmbh.de

Stand 211


26

KATALOG

Hallenplan & Ausstellerliste

HALLENPLAN

Messe Essen, Halle 1

711

715

717

719 721 725

735 739 741

710

720

724

732

734

740 742

750 752 754

756

621

611 625

730

635

641

643

651

655

657

659

663

661

608

610 614 620 622

624

630

634

640 642

650 654 658

660

521

523

525

531

535

541 545

551

555

561

509

21

725

409

735 739 741

411 415

520

421

524

425

530

431

534

435

540 550

556

455

560

461

724 408

732 734

740 742

750 752 754

756

625

307

730

410

635

414

641 643

420

426

651

655

657

659

663

430

436

661

440

446

450

458

460

462A

462B

22

624

305

311630

315

634

327 335

331

640 642

650 654 658

321 325

333

660

341

345

343

351

357

371

523

525 740 742

750 752 531 754535

756

541 545

551

555

561

641

643

651

655

657

659

663

661

524

425

101

310 314

530 534

211

431

640 642

650 654 658

435

320 324

540 550

225

221

660

556

455

236

340 350 354 358 360 364 368 370 372

560

461

756

541 545

551

555

561

234

659

663

661

210

212

214

220

224

426

430 436

540 550 111 556 115

327 335

331

455

325

660

333

440

121

341

446

125

345

343

560

461

450

351

458

357

460

371

462A

462B

561

114

116

120 122

324

440

446

450

458

340 460350 462A 354 358 462B360 364 368 370 372

225

341

345

343

560

461

351

234

357

236

371

224

125

340 460350 462A 354 358 462B360 364 368 370 372

122

371

370 372

Stand: 28.07.2020,

Änderungen vorbehalten.


Ausstellerliste

KATALOG

27

AUSSTELLERLISTE A–Z

Firma

Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG .. . 410

ABECO Industrie-Computer GmbH . . . . . . . . 534

APROtech GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 234

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 608

attentra GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 730

CONTOR AUTOMATION |

AUER Signalgeräte GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 724

automatic Klein GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 535

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 415

Bicker Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 357

Franz Binder GmbH & Co. Elektrische

Bauelemente KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 125

BLOCK Transformatoren-Elektronik GmbH . . 340

Camozzi Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . 614

CDS Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 640

Cembre GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 556

Christ Electronic Systems GmbH . . . . . . . . . 541

Clausohm-Software GmbH .. . . . . . . . . . . . . . 658

ConCab kabel GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 224

DEMCON systec industrial systems GmbH. . 710

Deutschmann Automation GmbH & Co. KG 651

Dimetix AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 364

DLS Schmiersysteme GmbH . . . . . . . . . . . . . 661

Dynabook Europe GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . 210

ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG .. . . 411

EFCO Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 436

EKV Elektro Komponenten Vertrieb GmbH . . 111

elcom Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 351

ELTRA Elektromaschinen- und

Transformatorenbau GmbH . . . . . . . . . . . . . . 663

EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG 450

esco antriebstechnik GmbH .. . . . . . . . . . . . . 660

ETN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 311

EUCHNER GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . 331

EVG Martens GmbH & Co. KG .. . . . . . . . . . . . 426

Fiessler Elektronik GmbH & Co. KG . . . . . . . . 343

fischertechnik GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 368

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 435

FOBA Laser Marking + Engraving ALLTEC

GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 721

Fuhrmeister + Co GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 530

futronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 460

Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik

GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

GEMOTEG GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . 634

Gewinde Satelliten Antriebe AG . . . . . . . . . . . 611

GRIP GmbH Handhabungstechnik .. . . . . . . . 510

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

Firma

Stand

HAHN Robotics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 524

Hanseatic Power Solutions GmbH . . . . . . . . 659

HEBOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 711

hematec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 333

Hirschmann Automation and Control

GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

320

455

HITACHI Drives & Automation GmbH . . . . . . 634

Hohner Automáticos SL . . . . . . . . . . . . . . . . . 523

Hopf Vertriebsgesellschaft mbH . . . . . . . . . . 327

HUGRO Armaturen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 551

HUMMEL AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 225

IAI Industrieroboter GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 425

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

ILME GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 525

IMAGO Technologies GmbH . . . . . . . . . . . . . . 545

ime mobile solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . . 409

in.hub GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 360

In|Die RegionRuhr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

INFRANOR GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 610

Insevis Gesellschaft für industrielle

Systemelektronik und Visualisierung mbH. . 651

INSYS icom .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 307

ipf electronic GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 555

ITB Ingenieurgesellschaft für technische

Berechnungen mbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

itemis AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 717

IXON B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 720

J. D. Theile GmbH & Co. KG .. . . . . . . . . . . . . . 510

JAM – Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 310

JAT – Jenaer Antriebstechnik GmbH . . . . . . 211

KAISER GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 521

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

Kraus & Naimer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 321

Lachmann & Rink GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . 430

Lagra Systemtechnik GmbH .. . . . . . . . . . . . . 625

LEANTECHNIK AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 314

Liftkon GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 421

Lovato Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 620

LUCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

MB connect line GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 651

MBJ Imaging GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 236

Mech-Mind Robotics GmbH . . . . . . . . . . . . . . 305

Mitsubishi Electric Europe B.V. .. . . . . . . . . . . 310

MKC Michels & Kleberhoff Computer GmbH 116

Möller GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 642

Moxa Europe GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

MP GmbH Montage- und Prüfsysteme . . . . . 341

Firma

Stand

Murrelektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 325

Murrplastik Systemtechnik GmbH .. . . . . . . . 414

P+K Maschinen- und Anlagenbau GmbH . . . 351

F.H. Papenmeier GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . 510

PATLITE Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 635

Peakboard GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 560

Phoenix PHD GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 440

Pk components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 115

PROCENTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 657

Quad Distribution & Consulting GmbH . . . . . 715

Radwell International Germany GmbH .. . . . . 446

Red Lion Controls .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 608

Rittal GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 450

RITTER Starkstromtechnik GmbH & Co. KG . . 725

RNO-Consulting . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 212

Zeichentechnik Rosenbaum GmbH & Co. KG 641

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

SAB Bröckskes GmbH & Co. KG .. . . . . . . . . . 121

K.A.Schmersal GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . 122

Schneider Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 531

J. Schneider Elektrotechnik GmbH . . . . . . . . 650

Secomea A/S . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 410

SES-STERLING GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . 624

SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG . . . . . . . . . 315

Softing Industrial Automation GmbH . . . . . . 214

STEIN Automation GmbH & Co. KG . . . . . . . . 220

Tippkemper-Matrix GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 358

TIVAL Sensors GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 643

Trelleborg Industrial Products Finland Oy .. . 354

Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. . . . . . . . . . . . 221

TÜV SÜD Product Service GmbH . . . . . . . . . 345

Variobotic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 730

W+P Products GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 520

WeAre GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 350

Webware-Experts OHG .. . . . . . . . . . . . . . . . . 561

Welotec GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 364

WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG .. . . . 458

Wieland Electric GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . 431

Yamaichi Electronics Deutschland GmbH .. . 630

YASKAWA Europe GmbH –

Drives Motion Controls Division .. . . . . . . . . . 120

YELLO NETCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

H. ZANDER GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . 509


28 TALK LOUNGE Programm

TALK LOUNGE Programm

Während der gesamten Messe sorgt das Programm der Talk Lounge in 20-minütigen Fachvorträgen für Aha-Effekte. Für Besucher sind

Messegeschehen und Talk Lounge der perfekte Rahmen für Erfahrungsaustausch und Networking. Die Vorträge sind nach den Themen

und Anwendungsfeldern ‚Im Fokus‘ gegliedert. Der Besuch der Vorträge ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mittwoch, 09.09.2020

Block Uhrzeit Thema Referent, Firma

INDUSTRIELLE

KOMMUNIKATION

9:30


9:50

Migration von CANopen zu CANopen FD

Holger Zeltwanger,

Vorstandsvorsitzender, CAN in Automation

(CiA) GmbH

Medienpartner:

10:00


10:20

Show, don’t tell

Felix Magdeburg,

Business Development Manager,

WeAre GmbH

10:30


10:50

Wie können wir eine bessere – smarte –

Kommunikation am Shopfloor etablieren,

um Verschwendung zu minimieren?

Nina Berger,

Business Development Managerin,

Peakboard GmbH

INDUSTRIAL

INTERNET OF THINGS

11:00


11:20

Edge Analytics:

Smarte Condition-Monitoring-Sensoren

Christian Seyfried,

Produktmanager, Balluff GmbH

11:30


11:50

IIoT & Open Frame Controller –

Integration von Funktionen und Diagnose

Hansgeorg Kolvenbach,

Head of Application Center,

Camozzi Automation GmbH

12:00


12:20

Einstieg ins Retrofitting.

Digitalisierung von Bestandsanlagen

Andreas Berz,

Vertriebsleiter, Red Lion Controls

13:30


13:50

IIOT – Der einfache und schnelle Weg vom

Sensor in die Cloud – Mit nexogate in die

Murrelektronik Cloud

Wolfgang Wiedemann,

Head of Application & Sales Support,

Murrelektronik GmbH

14:00


14:20

All-in-One: Fernwartung, OPC UA, MQTT

und Edge Computing –

Der multifunktionale Router

Sebastian Kraft,

Technischer Leiter,

MB connect line GmbH

Medienpartner:

14:30


14:50

Mit dem Industrial Integration Framework

fit für I 4.0 und IoT

Michael Stinn,

Consultant & Requirements Engineer,

Lachmann & Rink GmbH

15:00


15:20

weMonitor – Neue Optimierungspotenziale

durch die Kombination von Produktionsüberwachung

und Predictive Maintenance

René Siewert,

Softwareentwickler,

Webware-Experts OHG

ANTRIEBSTECHNIK 15:30


15:50

16:00


16:20

Power & Energy Solutions

Automatisierungslösungen in

Schutzkleinspannung (schnell, dynamisch,

leistungsstark)

Karsten Fischer,

Applikationsingenieur Vertriebsregion West,

SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG

Markus Psik,

Regionalleitung Vertrieb Antriebstechnik,

ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG


Programm

TALK LOUNGE

29

Donnerstag, 10.09.2020

Block Uhrzeit Thema Referent, Firma

SPEZIALTHEMEN 9:30


9:50

Innovationscoaching für kleine und

mittlere Unternehmen

Patricia Olbert & Stefan Rest,

Innovationscoaches,

In|Die RegionRuhr

10:00


10:20

Prozessoptimierung durch Digitalisierung

anhand von Praxisbeispielen

Marco Neubert,

Geschäftsführer,

in.hub GmbH

SCHALTSCHRANK- /

SCHALTANLAGENBAU

Medienpartner:

10:30


10:50

Industrie 4.0 im Schaltanlagenbau,

Potenziale der Digitalisierung

im Schaltanlagenbau nutzen

Dennis Burmeister,

Technischer Vertrieb Engineering/Service,

Hanseatic Power Solutions GmbH

Anlagenbau, Industrie und Gebäude

SCHALTSCHRANKBAU

Methoden - Komponenten - Workflow

HANDLING /

ROBOTIK / MRK

11:00


11:20

Preiswerte und flexible Automation

mittels der neuen Roboter

Guido Bruch,

Berater auf dem Gebiet Robotik,

MRK-Blog.de

11:30


11:50

Der kleinste Lasermarkierkopf der Welt

setzt neue Standards bei der

Produktkennzeichnung

Ralf Auling,

Sales Engineer, FOBA Laser Marking +

Engraving ALLTEC GmbH

Medienpartner:

12:00


12:20

Der Vormarsch der Roboter –

wie Low-Cost-Automatisierung die

Industrie verändert

Jacob Geber,

Technischer Vertrieb,

igus® GmbH

SAFETY & SECURITY /

NORMEN &

VORSCHRIFTEN

13:30


13:50

Grenzen und Möglichkeiten der sicheren

Analogauswertung

Bruno Schäffler,

Safety & Application Consultant,

Wieland Electric GmbH

Medienpartner:

14:00


14:20

Industrial Security als kritischer Faktor

Christian Bock,

Vertriebsingenieur West,

Pilz GmbH & Co. KG

14:30


14:50

Sicherer Betrieb von Maschinen –

Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung

Detlef Ullrich,

Leiter Safety Services,

EUCHNER GmbH + Co. KG

Stand: 28.07.2020, Änderungen vorbehalten.


30 TALK LOUNGE Fachvorträge

TALK LOUNGE Fachvorträge

Mittwoch, 9. September 2020

Migration von CANopen zu CANopen FD

Aufgrund der steigenden Bandbreitenanforderungen

in Automobil-Netzwerken ist

im Jahr 2015 ein verbessertes CAN-Protokoll

(ISO 11898-1) eingeführt worden. CAN

FD (flexible data-rate) wurde von Bosch

vorgeschlagen und zusammen mit anderen

CAN-Experten ausgearbeitet. Das

Protokoll erlaubt Datenübertragung mit

höheren Bitraten als 1 Mbit/s. Das Datenfeld

(Nutzdaten) einer CAN-FD-Nachricht

ist bis zu 64 Byte lang.

CAN in Automation (CiA) nutzt die Vorteile

des neuen Protokolls auch für die

CANopen-Märkte. CiA-Mitglieder haben

CANopen an CAN FD angepasst und die CiA-

1301-CANopen-FD-Spezifikation herausgegeben

(2017). Diese definiert größere PDOs

(Prozessdaten-Objekte) mit bis zu 64 Bytes

an Länge und ein neugestaltetes SDO

(Servicedaten-Objekt)-Protokoll. Der neue

USDO (Universal SDO) erlaubt dynamische

Cross-Kommunikation zwischen den vernetzten

Geräten. Andere Protokolle sind so

geblieben wie sie in der CANopen-Anwendungsschicht

(CiA 301) spezifiziert sind.

Daher können CANopen-Nutzer ihr Wissen

wiederverwenden, wenn sie ein CANopen-

FD-Netzwerk entwickeln möchten.

Mittwoch

9:30 • 9:50 Uhr

INDUSTRIELLE KOMMUNIKATION

Holger Zeltwanger,

Vorstandsvorsitzender,

CAN in Automation

Der Vortrag gibt eine kurze Einführung in

das CAN-FD-Protokoll und vergleicht die

neu eingeführten CANopen-FD-Funktionen

mit den klassischen Funktionen der

CANopen-Anwendungsschicht.

Mittwoch

10:00 • 10:20 Uhr

INDUSTRIELLE KOMMUNIKATION

Quelle: WeAre

Felix Magdeburg,

Business

Development

Manager, WeAre

Show, don’t tell

Eine der größten Herausforderungen in der

Produktentwicklung ist die Zusammenarbeit

über mehrere Standorte hinweg. Das

gilt insbesondere, wenn externe Stakeholder

– wie Kunden – einbezogen werden

müssen. Hier entfaltet Virtual Reality ihre

volle Kraft.

WeAre befähigt Menschen, Grenzen zu

überwinden und über große Entfernungen

hinweg zusammenzuarbeiten. Die Virtual-

Reality-Konferenzlösung von WeAre ermöglicht

dezentralisierten Teams, einfach,

schnell und kostengünstig Remote-Meetings

durchzuführen sowie gemeinsam an

virtuellen 3D-CAD-Objekten zu arbeiten.

Die Teilnehmer wählen sich ein, setzen die

VR-Brille auf und befinden sich in einem

virtuellen 3D-Konferenzraum. Eine VR-Konferenz

ermöglicht dezentralisierten Teams

gemeinsam an virtuellen Prototypen zu arbeiten

oder virtuelle Meetings abzuhalten.

3D-CAD-Files werden in einen virtuellen

Raum geladen und können von allen Seiten

betrachtet und bearbeitet werden. Mittels

virtueller Whiteboards können Ergebnisse

einfach gesammelt und später an alle Teilnehmer

exportiert werden.


Fachvorträge

TALK LOUNGE

31

Wie können wir eine bessere – smarte –

Kommunikation am Shopfloor etablieren, um

Verschwendung zu minimieren?

Mittwoch

10:30 • 10:50 Uhr

INDUSTRIELLE KOMMUNIKATION

Auf dem Shopfloor eines Fertigungsunternehmens

produziert jeder Prozess, jede

Maschine, jeder Auftragseingang, Sensor

und Mitarbeiter ständig Daten und Wissen,

woraus sich ein komplexes Kommunikationsnetz

aus Arbeitsplätzen, Abteilungen

und Projektgruppen ergibt. Dabei ist die

Herausforderung, die Kommunikation am

Shopfloor so zu gestalten, dass diese sich

positiv und nachhaltig auswirkt.

Das Ziel ist es, Smart

Communication als Strategie

für eine Kommunikationsstruktur

zu betrachten,

welche für jeden Arbeitsplatz

individuell erstellte Informationen

und Handlungsschritte

in Echtzeit kommuniziert.

Smart Communication ergänzt

bestehende Informationssysteme,

indem sie diese

mit einer übergeordneten

Logik versieht. Prozessrelevante

Informationen aus

verschiedenen Teilbereichen

Nina Berger,

Business Development

Managerin,

Peakboard

am Shopfloor werden auf jeweils eigenen

Screens am notwendigen Ort in Echtzeit

automatisch ausgeliefert.

Durch smart Communication folgt auch

eine Verbesserung der Prozesse insgesamt,

wie bspw. eine höhere Reaktionsgeschwindigkeit,

eine optimierte Auslastung

und eine Reduzierung von Fehlern und

Zeitverbrauch. Das Resultat ist neben einem

konkret messbaren Erfolg auch eine

indirekte Verbesserung der Organisationsentwicklung.


Quelle: Peakboard

Quelle: Baluff

Edge Analytics:

Smarte Condition-Monitoring-Sensoren

Für die zustandsbasierte Instandhaltung im

Produktionsumfeld müssen Daten erhoben

und verarbeitet werden, sodass die Datenmengen

stetig zunehmen. Balluff bietet

Anlagen- und Maschinenbauern eine günstige,

kompakte und leicht nachzurüstende

Lösung, um solche Anforderungen effizient

zu bewerkstelligen.

Der Vortrag erläutert Ihnen, wie Sie durch

den Einsatz intelligenter Sensoren mit

standardisierten Schnittstellen – wie beispielsweise

IO-Link – die kontinuierliche

Zustandsüberwachung und das automatisierte

Monitoring von Grenzwerten gewährleisten

und dabei gleichzeitig die Datenmenge

minimieren können.

Mittwoch

11:00 • 11:20 Uhr

INDUSTRIAL INTERNET

OF THINGS

Christian Seyfried,

Produktmanager,

Balluff

So verfügen multifunktionale Sensoren von

Balluff über verschiedene physikalische

Messprinzipien, um zum Beispiel Vibration,

Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Umgebungsdruck

zu erfassen. Diese Daten

aggregieren die Sensoren bereits on Board

und liefern aussagekräftige Informationen

für zustandsorientierte Handlungskonzepte.

Durch diese Datenvorverarbeitung am

Entstehungsort wird die Datenmenge auf

das Wesentliche reduziert, sodass sich die

zusätzliche Sensorik in die bereits vorhandene

Infrastruktur gut einbinden lässt.

Besuchen Sie den Vortrag und überzeugen

Sie sich selbst.


32 TALK LOUNGE Fachvorträge

IIoT & Open Frame Controller –

Integration von Funktionen und Diagnose

Welches Verständnis haben wir von IIoT

und Industrie 4.0? Was sind Voraussetzungen

für die Umsetzung in der Praxis? Als

Basis dienen Informationen, die aus Daten

intelligenter Komponenten gesammelt, verarbeitet

und analysiert werden.

Mittwoch

11:30 • 11:50 Uhr

INDUSTRIAL INTERNET

OF THINGS

Hansgeorg

Kolvenbach,

Head of Application

Center, Camozzi

Automation

Quelle: Camozzi Automation

Camozzi Automation hat gemeinsam mit

Camozzi Digital eine überzeugende Synergie

für IIoT und cyberphysische Systeme

im Sinne von Industrie 4.0 geschaffen und

stellt dieses Konzept praxisnah vor. Die

Konnektivität und Einbindung von Komponenten

der Pneumatik, Elektromechanik

und Proportionaltechnik für Transparenz

und Prozesssicherheit in der Produktion.

Daten werden über ein IIoT-Gateway gesammelt,

an die Cloud gesendet und anhand

eines Referenzmodells analysiert. Diagnose

und präventive Wartung können in

Echtzeit angezeigt und Maschinenausfälle

vermieden werden.

Camozzi Automation geht noch einen

Schritt weiter: die Zukunft sind Komponenten,

die standardisiert UND gleichzeitig

für vielfältige Funktionen individuell konfigurierbar

sind.

Der neue proportionale Systembaukasten

OPEN FRAME CONTROLLER ist eine Plattform

zur Regelung des Drucks, Volumenstroms

und der Position im geschlossenen

Regelkreis. Er besteht aus zwei Basismodulen:

Master und Slave, die individuell

miteinander kombinierbar sind. INDUSTRIE

4.0 READY!

Mittwoch

12:00 • 12:20 Uhr

INDUSTRIAL INTERNET

OF THINGS

Andreas Berz,

Vertriebsleiter,

Red Lion Controls

Viele Firmen scheuen heute noch die

Umsetzung von Industrie 4.0 bzw. Digitalisierung,

weil das Thema für sie enorm

komplex und dem Anschein nach mit sehr

hohen Kosten verbunden ist. Die größten

Hürden, die gemeinhin angeführt werden,

sind Schnittstellenprobleme zu den älteren,

nicht vernetzten Maschinen, welche in der

Regel den Großteil des Maschinenparks

ausmachen.

Red Lion hat mit seiner neuen FlexEdge-

Einstieg ins Retrofitting.

Digitalisierung von Bestandsanlagen

Automatisierungs-Plattform ein Werkzeug

geschaffen, mit dem Sie jeder beliebigen

Maschine, egal welchen Alters, die wichtigsten

Daten entlocken können, um daraus

wertvolle Kennzahlen zu bilden und Vorhersagen

zu treffen.

Die Geräte bieten flexible Schnittstellenoptionen

sowohl für die Anbindung Ihrer

Maschinen als auch der IT. Egal ob Ihre

IT schon in der IIoT-Liga spielt oder nicht.

Das Wichtigste an der FlexEdge-Plattform

ist die Flexibilität und Adaptierbarkeit, was

Ihnen eine enorme Investitionssicherheit

beschert.

Egal ob lokal oder in der Cloud, ob drahtgebunden

oder wireless, durch die Modularität

der Plattform sind Sie zukunftssicher und

skalierbar. Nicht nur „5G ready“, sondern

sogar schon einen Schritt weiter.

Quelle: Red Lion Controls


Fachvorträge

TALK LOUNGE

33

Mittwoch

13:30 • 13:50 Uhr

INDUSTRIAL INTERNET

OF THINGS

Wolfgang Wiedemann,

Head of Application

& Sales Support,

Murrelektronik

IIOT – Der einfache und schnelle Weg vom Sensor in

die Cloud – Mit nexogate in die Murrelektronik Cloud

Blick. Mit dem eigenen Cloud-Dienst öffnet

Murrelektronik eine weitere Türe auf dem

Weg in Richtung Industrie 4.0. Wolfgang

Wiedemann präsentiert die Schnittstelle

in die Cloud: die kompakte Schaltschrankkomponente

nexogate. Die Übertragung

der Daten erfolgt auf einem verschlüsselten

Kommunikationsweg, per GSM-Übertragung,

einem Transportmittel, das weltweit

am weitesten verbreitet ist.

Wolfgang Wiedemann stellt auf der all

about automation in Essen einen Weg vor,

wie smarte Daten von Steuerungs- und

IO-Komponenten in Maschinen und Anlagen

direkt und sehr einfach in die Cloud

übertragen werden können und dies alles

aus einer Hand. Im Zeitalter von IIOT ist ein

unkomplizierter Zugriff über unterschiedlichste

Devices, unabhängig vom Standort,

schon fast eine Basisanforderung. Maschinenoptimierung

oder vorausschauende

Wartung (Predictive Maintenance) sollen

nicht mehr standortgebunden sein. So

hat der Maschinen- und Anlagenbetreuer

alle wichtigen Informationen jederzeit im

Quelle: Murrelektronik

All-in-One: Fernwartung, OPC UA, MQTT und Edge

Computing – Der multifunktionale Router

Sehr hohe Maschinenverfügbarkeit! Enge

Bindung zwischen Maschinenbauer und

Kunde! Datentransparenz und -sicherheit!

Neue (digitale) Geschäftsmodelle? In einer

anspruchsvollen und immer komplizierter

werdenden Welt wünscht man sich an

manchen Stellen intelligente und integrierte

Lösungen. Mit unseren Gateways

lassen sich die Themen Fernwartung, Datenmonitoring,

Alarming, Cloud-Anbindung

und Edge Computing in einem Modul vereinen.

Das Ganze ist zudem über unsere

bewährte Portal-Lösung in der Cloud oder

On-Premises einfach zu konfigurieren und

zu verwalten. Und das mit Sicherheit.

Lassen Sie sich für Ihre eigene individuelle

Umsetzung inspirieren und starten Sie mit

uns schon morgen durch.


Mittwoch

14:00 • 14:20 Uhr

INDUSTRIAL INTERNET

OF THINGS

Sebastian Kraft,

Technischer Leiter,

MB connect line

ANZEIGE


34 TALK LOUNGE Fachvorträge

Mittwoch

14:30 • 14:50 Uhr

INDUSTRIAL INTERNET

OF THINGS

Michael Stinn,

Consultant & Requirements

Engineer,

Lachmann & Rink

Mit dem Industrial Integration Framework

fit für I 4.0 und IoT

Industrie 4.0, Big Data, Internet of Things

– oder frei übersetzt: Sie wollen Prozesse

automatisieren, Daten sammeln und auswerten,

Maschinen vernetzen oder generell

„digitaler“ werden? Doch wie sollen

Sie in einem unübersichtlichen Markt verschiedener

Plattformen, Technologien und

vermeintlich allumfassender Standardsoftware

die richtige Lösung finden? Und

zudem sind Ihre Prozesse wahrscheinlich

zu besonders, um sie mit Standards abzubilden,

es für eine Individualsoftware aber

eigentlich weder Zeit noch Budget gibt.

Der Referent zeigt Ihnen, wie eine für Sie

zu 100 % passende Software in vertretbarer

Zeit umsetzbar ist. Und das ohne sich

abhängig zu machen bspw. von viel ungenutztem

Beiwerk einer Standardlösung.

Ihr Schlüssel zum Erfolg: Eine pragmatische

Anforderungsaufnahme, das L&R

Industrial Integration Framework und die

über 35-jährige Projekterfahrung eines

Consulting- und Entwicklungsdienstleisters

für Industriekunden aus Produktion

und Maschinenbau. Der Vortrag gibt einen

Überblick über Vor- und Nachteile von Individualsoftware,

zeigt Wege zur optimierten

(und erfolgreichen!) Umsetzung von Projekten

und erläutert die Vorzüge des flexiblen

Industrial Integration Frameworks.

Quelle: Webware-Experts

Quelle: Lachmann & Rink

weMonitor – Neue Optimierungspotenziale durch

die Kombination von Produktionsüberwachung und

Predictive Maintenance

Mittwoch

15:00 • 15:20 Uhr

INDUSTRIAL INTERNET

OF THINGS

René Siewert,

Softwareentwickler,

Webware-Experts

Mit modernen Produktionsüberwachungssystemen

können aus den erhobenen

Maschinen- und Anlagendaten aussagekräftige

Visualisierungen des Produktionsgeschehens

erzeugt werden. Diese beziehen

sich auf maschinenübergreifende,

prozessorientierte Ansichten als auch auf

Ansichten, die je Maschine bzw. Anlage relevante

Kennzahlen (z. B. OEE) beinhalten.

Auf dieser Grundlage können Problembereiche

leicht identifiziert werden.

In einem traditionellen Produktionsüberwachungssystem

sind im Regelfall keine

detaillierteren Analysen auf der Maschinen-

oder Anlagenebene möglich, da es

sich um ganz unterschiedliche Datengranularitätslevel

handelt. weMonitor vereint

dagegen die Daten auf der Ebene der

Produktionsüberwachung mit Detailsensordaten,

die sich auf physikalische Produktionsprozesse

der Maschine beziehen.

Diese Detaildaten, die sowohl traditionell

verarbeitet als auch durch spezielle Machine-Learning-Verfahren

analysiert werden,

dienen in weMonitor dazu, auch die Ursachen

einer schlechteren Effizienz oder Produktionsqualität

aufzudecken. Zusätzlich

werden schwingungsbasierte oder multidimensionale

Anomaly-Detection-Verfahren

dazu verwendet, um Produktionsausfälle

oder Qualitätsprobleme im Sinne einer Predictive

Maintenance bzw. einer Predictive

Quality zu verhindern.


Fachvorträge

TALK LOUNGE

35

Mittwoch

15:30 • 15:50 Uhr

ANTRIEBSTECHNIK

Karsten Fischer,

Applikationsingenieur

Vertriebsregion

West,

SEW-EURODRIVE

Energiemanagement im Antriebsumfeld

– Power & Energy Solutions

Die SEW-EURODRIVE „Power und Energy-Solution“-Produktserie

ist eine innovative

Ergänzung zum MOVI-C-System

und wurde als ein völlig neuartiges Energie-Versorgungs-

und Management-System

für die MOVIDRIVE®-modular-Serie

entwickelt.

Grundlegende Idee dabei ist, Energie unmittelbar

im Umrichter-System in schnellen

zyklusstabilen Speichereinheiten vorzuhalten.

So kann der Leistungsbedarf der

Applikation aus diesem Speicher bedient

und generatorische Bremsenergie für den

nächsten Maschinenzyklus gespeichert

werden. Netzseitige Leistungsspitzen treten

nicht mehr auf; netzseitige Komponenten

wie Kabel, Schalter und Filter fallen

deutlich kleiner aus!

Die im System vorgehaltene Energie steht

nicht nur für die Antriebstechnik der Maschine

zur Verfügung, sondern versorgt im

Falle des Netzausfalls die gesamte Steuerungsebene.

Das vorgestellte System kann

so die Maschinenverfügbarkeit erheblich

erhöhen bzw. diese unter bestimmten

Betriebszuständen überhaupt erst möglich

machen. Aufgrund der eingesetzten

Quelle: SEW

Hocheffizienztechnologie, Silizium-Carbid-

Halbleiter in Kombination mit hocheffizienten

Induktivitäten, konnte ein Systemwirkungsgrad

von bis zu 99,5 %, der zu einer

bisher am Markt unübertroffen kompakten

Bauweise führt, erreicht werden.

Automatisierungslösungen in Schutzkleinspannung

(schnell, dynamisch, leistungsstark)

Für Anwendungen in der industriellen

Automatisierung kommt es sowohl auf

hervorragende Regelbarkeit und exakte

Positionierfähigkeit, als auch auf hohe

Energieeffizienz und kompakte Bauweisen

an. Dabei spielen Systemlösungen

eine entscheidende Rolle.

Flexible, zuverlässige

Antriebssysteme

mit performan

ter Netzwerkfähigkeit

sind

daher unverzichtbar.

Als weltweiter

Innovationsführer für Ventilatoren und Motoren

bietet ebm-papst mit GreenIntelligence

vernetzte Komplettlösungen für die

Luft- und Antriebstechnik von morgen.

Anhand der bei ebm-papst entwickelten

neuen Baukastentopologie für BLDC-Antriebe

werden für den Anwender attraktive

Lösungen für Automatisierungsaufgaben

dargestellt.

Die jetzt verfügbaren ECI-Antriebe bilden

auch die technische Grundlage für die mit

SIEMENS geschlossene Produkt-Partnerschaft.

Unter der Bezeichnung SIMATIC MICRO-

DRIVE wird ein neues Servoantriebssystem

für den Schutzkleinspannungsbereich

mit Leistungen von 50 bis 750 Watt aktuell

am Markt eingeführt.


IoT-Gateway HUB-GM100

smarter, digitaler Kontrollknotenpunkt

misst

überwacht

vernetzt

Quelle: emb-papst

Digitalisierung, Vernetzung, IoT und Industrie 4.0

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Mittwoch

16:00 • 16:20 Uhr

ANTRIEBSTECHNIK

Markus Psik,

Regionalleitung

Vertrieb Antriebstechnik,

ebm-papst

St. Georgen

in.hub GmbH • Technologie-Campus 1 • 09126 Chemnitz • www.inhub.de

ANZEIGE


36 TALK LOUNGE Fachvorträge

Donnerstag, 10. September 2020

Innovationscoaching

für kleine und mittlere Unternehmen

Das öffentliche Projekt In|Die RegionRuhr

besteht aus drei Bausteinen: Informieren,

Coachen und Vernetzen. Die drei Bereiche

dienen dazu, kleine und mittlere industrienahe

Unternehmen in ihren Innovationsvorhaben

von der Idee bis zur Umsetzung

zu unterstützen. Im Rahmen des Vortrages

werden Stefan Rest und Patrica Olbert

durch die Bestandteile des Projektes führen

und aufzeigen, wie Ihr Unternehmen vom

Projekt In|Die RegionRuhr profitieren kann.

Unternehmen aus der Industrie und industrienahen

Dienstleistung können sich

im Rahmen des Projektes von den beiden

Innovationscoaches beraten lassen. Das

Innovationscoaching dient zur Identifikation

eines potenziellen innovativen Projektes

mit dem Unternehmen. Hierbei können

die Innovationscoaches auf ihre fundierte

berufliche Erfahrung aus der Industrie zurückgreifen.

Das Besondere an dem Innovationscoaching

ist, dass nicht nur ein Projekt

identifiziert werden kann, sondern es

kann auch umgesetzt werden. Es stehen

bis zu 10.000 € pro Projekt zur Verfügung,

die auch noch zu 100 % gefördert sind.

Donnerstag

9:30 • 9:50 Uhr

SPEZIALTHEMEN

Patricia Olbert

& Stefan Rest,

Innovationscoaches,

In|Die Region Ruhr

Kommen Sie vorbei, erfahren im Vortrag,

welche Projekte realisiert worden sind,

und profitieren Sie von unseren Netzwerkangeboten.

Wir freuen uns auf Sie.

Donnerstag

10:00 • 10:20 Uhr

SPEZIALTHEMEN

Marco Neubert,

Geschäftsführer

in.hub

Prozessoptimierung durch

Digitalisierung anhand

von Praxisbeispielen

ANZEIGE

Die Anforderungen an ausfallsichere Produktionsabläufe

sind so hoch wie noch

nie. Das eindeutige Ziel lautet: Verzögerungen

oder gar Ausfälle so gering wie

möglich zu halten. Ein reibungsloser Workflow

ist aber nur mit durchdachten Konzepten

realisierbar. Konzepte, die bereits

im Vorfeld Warnsignale und Unregelmäßigkeiten

richtig interpretieren. Hierdurch

werden Operatoren rechtzeitig in die Lage

versetzt einzugreifen und Ausfälle zu verhindern,

bevor es zum Stillstand kommt.

Eine erprobte Lösung ist das Gateway

HUB-GM100. Mit seiner Vielzahl an Schnittstellen

fungiert das Gateway als smarter

digitaler Knotenpunkt für mögliche Sensoren

– bereit für umfangreiche Aufgaben.

Neben dem Erfassen „simpler“ Werte wie

Temperatur, Luftfeuchte oder Vibration

übernimmt das HUB-GM100 auch komplexe

sicherheitsrelevante proaktive Aufgaben

der Maschinendiagnostik, Predictive

Maintenance und Prozessoptimierung. Im

Vortrag werden die wichtigsten Parameter

kurz und prägnant erläutert.

Quelle: in.hub

Eagle Eyes

Embedded Vision System

The fanless compact box computer for industrial image processing applicaons

unterstützt bis zu 12 unabhängige Gigabit PoE+

6 verschiedene I/O Module (IOM) verfügbar

Eingangsspannungsbereich von 9V bis 36V DC

WiFi, Bluethooth und LTE (4x Antennen) oponal

intelligentes, KI unterstütztes System Monitoring

Statusanzeige miels Dynamic Display Moule (DDM)

T +49-991-2009298-0 sales@efcotec.de

www.efcotec.com


Fachvorträge

TALK LOUNGE

37

Industrie 4.0 im Schaltanlagenbau, Potenziale der

Digitalisierung im Schaltanlagenbau nutzen

Die Digitalisierung in der Schaltanlagenfertigung

bietet gerade im Bereich der Projektierung,

Fertigung und Dokumentation viele

Potenziale zur Effizienzsteigerung. Eine

normenkonforme Ansteuerung von Drehstrommotoren

inklusive der notwendigen

Fertigungsunterlagen kann schon mehrere

Stunden in Anspruch nehmen. Mithilfe von

Makrovorlagen und EPLAN Cogineer ist eine

automatische Schaltplangenerierung innerhalb

von wenigen Minuten möglich.

Im Zuge der Digitalisierung

werden die

mechanischen

Planungen der Schaltanlagen mithilfe

von EPLAN ProPanel dreidimensional am

PC erstellt. Mit den hinterlegten Geräteinformationen

können die Montageplatten

automatisiert bearbeitet, Klemmenleisten

konfektioniert und Verdrahtungsleitungen

geroutet und bestellt werden. Mit den

konfektionierten Klemmenleisten und Verdrahtungsleitungen

ist eine papierlose

Fertigung der Schaltanlagen möglich. Die

Dokumentation kann über einen QR-Code/

Link über das HPS-Portal abgerufen werden,

somit ist die Schaltanlagendokumentation

immer auf dem aktuellen Stand.

Donnerstag

10:30 • 10:50 Uhr

SCHALTSCHRANKBAU-/

SCHALTANLAGENBAU

Dennis Burmeister,

Technischer Vertrieb

Engineering/

Service, Hanseatic

Power Solutions

In unserem Vortrag werden wir Ihnen zeigen,

wie wir mit diesen Potenzialen eine

Effizienzsteigerung von bis zu 40 Prozent

erreicht haben.


Quelle: Hanseatic

Power Solutions

Donnerstag

11:00 • 11:20 Uhr

HANDLING / ROBOTIK / MRK

Guido Bruch,

Berater auf dem

Gebiet Robotik,

MRK-Blog.de

Mit den sogenannten Cobots konnte sich

in kurzer Zeit eine neue Roboter-Gattung

etablieren, die weitaus günstiger, einfacher

und flexibler als ihre großen Brüder, die Industrie-Roboter

ist. Die Cobots eignen sich

für die Mensch-Roboter-Kollaboration, d.h.

sie können ohne Zaun mit oder neben dem

Menschen arbeiten. Im Gegenzug sind sie

langsamer und können weniger heben.

Ihre Vorteile (Preis, Flexibilität) sowie das

Plug-and-Play-Zubehör machen sie aber

Preiswerte und flexible Automation

mittels der neuen Roboter

gerade für mittelständische Unternehmen

höchst interessant. Statt großer

Stückzahlen rentieren sie sich häufig

schon bei kleineren, wechselnden

Einsätzen. Eingesetzt

wer-den Cobots häufig beim

Palettieren/Verpacken,

bei der Montage, aber

auch beim Schweißen

oder an der CNC-Maschine.

Ihre durchschnittliche

Amortisation

beträgt 200 Tage.

Der Vortrag führt in die

für viele KMUs noch neue

Welt der Cobots ein und

behandelt Themen wie Ein-

satzmöglichkeit/Preis/Ar-

beitsschutz/Zubehör.


38 TALK LOUNGE Fachvorträge

Der kleinste Lasermarkierkopf der Welt setzt neue

Standards bei der Produktkennzeichnung

Seit seiner Markteinführung Ende 2019

steht die Welt der Lasermarkierung kopf,

denn FOBAs Lasermarkierkopf Titus setzt

mit durchdachtem Design und intelligenten

Features neue Standards hinsichtlich

Linienkompatibilität, Installations- und Anwenderfreundlichkeit

sowie Servicenähe

und eröffnet neue Anwendungsfelder.

Mit einer Länge von max. 214 mm (abhängig

vom Auslasswinkel des Laserstrahls),

einem Durchmesser von 41,3 mm und einem

Gewicht von 630 g ist Titus bis zu

93% kleiner und leichter als andere Vektorlaser

auf dem Markt und damit nahezu

überall einfach und flexibel zu integrieren.

Gleichzeitig ist der Faserlaser schnell und

leistungsstark: Titus markiert hochpräzise

und gestochen scharf mit bis zu 2000

Zeichen pro Sekunde.

Laserexperte Ralf Auling erläutert, wie der

kleine Markierlaser, der passgenau auf

Anwendungen in der Automobil- und Elektronikindustrie

zugeschnitten ist, spielend

die größten Herausforderungen bei der

Produktkennzeichnung löst: Begrenzter

Produktionsraum, zeit- und kostenintensive

Integration, Installation und Einrichtung

sowie ein hoher Aufwand bei Änderungen

der Produktionslinie sind mit FOBAs neuem

Faserlaser Titus kein Thema mehr.

Donnerstag

11:30 • 11:50 Uhr

HANDLING / ROBOTIK / MRK

Ralf Auling, Sales

Engineer, FOBA

Laser Marking +

Engraving ALLTEC

Quelle: FOBA

Der Vormarsch der Roboter – wie Low-Cost-

Automatisierung die Industrie verändert

Im letzten Jahr hat der Absatz von Industrierobotern

die Marke von 480.000 Stück

überschritten, ein neuer Rekordwert. Und

diese Entwicklung macht auch vor anderen

Bereichen nicht halt: Immer mehr einfache,

monotone Aufgaben werden durch Robotik

automatisiert, nicht nur in der Großindustrie.

Selbst bei kleinen und mittelständischen

Unternehmen, die sich einem nationalen

und internationalen Wettbewerbsdruck

ausgesetzt sehen, ist der Einsatz von Gelenkarm-,

Linear- oder Delta-Robotern inzwischen

eine vielversprechende Option,

um ihre Kosten zu senken. In Kombination

mit einer leicht zu bedienenden kostenlosen

igus-Roboter-Software sparen KMUs

bei der Installation und Inbetriebnahme

Zeit ein. Was bedeutet also der Siegeszug

der Roboter für diese Firmen, was sind

ihre Anforderungen und welche Lösungen

Donnerstag

12:00 • 12:20 Uhr

HANDLING / ROBOTIK / MRK

Jacob Geber,

Technischer

Vertrieb, igus®

halten Anbieter von Low-Cost-Automation-

Systemen dafür bereit? Und wie lassen

sich durch den Einsatz von schmierfreien

und wartungsarmen Hochleistungskunststoffen

dabei Kosten sparen und die Technik

verbessern? Eine Bestandsaufnahme

und ein Ausblick.

Quelle: igus®

Donnerstag

13:30 • 13:50 Uhr

SAFETY & SECURITY /

NORMEN & VORSCHRIFTEN

Bruno Schäffler,

Safety & Application

Consultant,

Wieland Electric

Grenzen und Möglichkeiten

der sicheren Analogauswertung

Die Überwachung analoger Größen spielt

für die Sicherheit vieler industrieller Applikationen

eine wichtige Rolle, ist aber

gleichzeitig auch mit zahlreichen Herausforderungen

und technischen Grenzen

verbunden.

Ob Druck, Temperatur, Strömung oder Neigung

– wer Analogwerte sicher verarbeiten

will, muss bislang häufig auf Prozesssteuerungen

und somit auf kostspielige Lösungen

zurückgreifen. Doch es gibt auch

Möglichkeiten, dies mit einer klassischen

Sicherheitssteuerung zu realisieren.

Worin liegen die Herausforderungen?

Probleme tauchen auf, wenn Sensoren

nicht getestet werden können, mehr als


Fachvorträge

TALK LOUNGE

39

Quelle: Wieland Electric

ein Grenzwert überwacht werden soll,

Grenzwerte nur langsam überschritten

werden oder die Messverfahren der

zwei Kanäle ein unterschiedliches Zeitverhalten

haben.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der

nicht vernachlässigt werden darf, ist

die Abtastung. Zwei Messwerte sind

immer unterschiedlich. Eine hohe Verfügbarkeit

kann nur durch Toleranzen

in Zeit und Genauigkeit erreicht werden.

Das bedeutet, dass genauer und

öfter gemessen werden muss, um die

gewünschte Präzision und zeitliche

Auflösung zu erhalten. Nur so kann verhindert

werden, dass Messdifferenzen

eine Sicherheitsreaktion erfordern.

In dem Vortrag von Bruno Schäffler

werden Möglichkeiten der technischen

Umsetzung zur Erreichung verschiedener

SIL- und PL-Level im Rahmen des

Anwendertreffs Maschinensicherheit

detailliert aufgezeigt.


Industrial Security als

kritischer Faktor

Auch in der Smart Factory dürfen Sicherheitsmaßnahmen

die Produktivität von

Maschinen und Anlagen nicht beeinträchtigen.

Christian Bock vom Automatisierungsunternehmen

Pilz berichtet, worauf

es in der Praxis beim Zusammenspiel von

Safety & Security ankommt.

Safety steht für die funktionale Sicherheit

von Maschinen, d.h. für den Schutz von

Mensch und Umwelt vor Bedrohungen

durch die Maschine selbst. Security betrifft

den Schutz einer Maschine bzw. Anlage

vor unbefugten Zugriffen von außen

sowie den Schutz sensibler (Maschinen-)

Daten. Zentrale Themen sind: eindeutige

und sichere Identitätsnachweise für Produkte,

Prozesse und Maschinen sowie für

alle berechtigten Personen – einschließlich

des sicheren Informationsaustauschs.

Quelle: Pilz

Donnerstag

14:00 • 14:20 Uhr

SAFETY & SECURITY /

NORMEN & VORSCHRIFTEN

Christian Bock

Vertriebsingenieur

West, Pilz

Mit dem modular aufgebauten Betriebsartenwahl-

und Zugangsberechtigungssystem

PITmode fusion können sowohl

Manipulationsschutz als auch Zugangsberechtigung

im Sinne einer ganzheitlichen

Sicherheit erreicht werden: Das System

bietet die Regelung der Zugangsberechtigung

und die Wahl der Betriebsart, wobei

die Auswahl der Betriebsart durch

Stecken eines Transponder-Schlüssels

und dem Betätigen der für die Betriebsart

definierten Taste erfolgt.

Dabei ist jeder

Schlüssel individuell

kodierbar – eine eindeutige

Nutzer-Authentifizierung

ist

möglich und Manipulation

nahezu ausgeschlossen.

Und das

entlang des gesamten

Produktionsprozesses.


Sicherer Betrieb von Maschinen –

Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung

Betreiber sind ab der Beschaffung von

Arbeitsmitteln in der Pflicht, Arbeitsschutz

und Maschinensicherheit zu garantieren.

In Deutschland fordert dies die Betriebssicherheitsverordnung

(BetrSichV), die deutsche

Umsetzung der Arbeitsmittelrichtlinie

2009/104/EG. Sie regelt die Bereitstellung

Donnerstag

14:30 • 14:50 Uhr

SAFETY & SECURITY /

NORMEN & VORSCHRIFTEN

Detlef Ullrich,

Leiter Safety

Services, EUCHNER

Quelle: EUCHNER

und Benutzung von Arbeitsmitteln. Der Betreiber

muss dafür sorgen, dass Arbeitsmittel

über die gesamte Lebenszeit sicher

sind. Alle Gefährdungen, die die Gesundheit

und Sicherheit des Arbeitnehmers am

Arbeitsplatz beeinträchtigen können, gilt

es regelmäßig zu erfassen und zu überprüfen.

So müssen neue Maschinen und

Bestandsmaschinen in geeigneten Abständen

einer Gefährdungsbeurteilung unterzogen,

erforderliche Schutzmaßnahmen

ermittelt und nach dem Stand der Technik

umgesetzt werden. Wird eine Maschine

umgebaut, umgerüstet oder verkettet, ist

der Betreiber verpflichtet, die Auswirkungen

der Änderungen zu analysieren und zu

bewerten. Nur so kann sichergestellt werden,

dass die gesetzlichen Sicherheitsanforderungen

eingehalten sind.


40

KATALOG

Produktindex

MESSEINFOS Produktindex

Wer liefert was? Basierend auf der Themennomenklatur der all about automation essen sind auf den folgenden Seiten die Aussteller

gelistet. So verschaffen Sie sich rasch einen Überblick, welche Aussteller Ihren Bedarf an konkreten Produkten und Dienstleistungen

decken können.

Antriebstechnik

(elektrisch, mechanisch) Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

automatic Klein GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 535

Camozzi Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 614

DEMCON systec industrial systems GmbH . 710

ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG .. . . 411

ELTRA Elektromaschinen- und

Transformatorenbau GmbH . . . . . . . . . . . . . . 663

esco antriebstechnik GmbH .. . . . . . . . . . . . . 660

ETN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 311

GEMOTEG GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . 634

Gewinde Satelliten Antriebe AG . . . . . . . . . . 611

Hanseatic Power Solutions GmbH . . . . . . . . 659

HITACHI Drives & Automation GmbH . . . . . . 634

IAI Industrieroboter GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 425

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

INFRANOR GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 610

JAT – Jenaer Antriebstechnik GmbH . . . . . . 211

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

Lagra Systemtechnik GmbH .. . . . . . . . . . . . . 625

LEANTECHNIK AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 314

Lovato Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 620

MKC Michels & Kleberhoff Computer GmbH . 116

Möller GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 642

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 440

Radwell International Germany GmbH . . . . . 446

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

Schneider Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 531

SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG . . . . . . . . . 315

TIVAL Sensors GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 643

Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. . . . . . . . . . . . 221

W+P Products GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 520

YASKAWA Europe GmbH –

Drives Motion Controls Division .. . . . . . . . . . 120

Bedienen, Beobachten,

Visualisierungstechnik Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

ABECO Industrie-Computer GmbH . . . . . . . . 534

APROtech GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 234

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 608

automatic Klein GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 535

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 415

CDS Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 640

Christ Electronic Systems GmbH . . . . . . . . . 541

Clausohm-Software GmbH .. . . . . . . . . . . . . . 658

DIANA Electronic-Systeme GmbH .. . . . . . . . 370

Dynabook Europe GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . 210

EFCO Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 436

esco antriebstechnik GmbH .. . . . . . . . . . . . . 660

fischertechnik GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 368

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 435

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

Hanseatic Power Solutions GmbH . . . . . . . . 659

hematec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 333

HITACHI Drives & Automation GmbH . . . . . . 634

INFRANOR GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 610

Insevis Gesellschaft für industrielle

Systemelektronik und Visualisierung mbH. . . 651

IXON B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 720

Kraus & Naimer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 321

Lachmann & Rink GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . 430

Lovato Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 620

LUCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

MB connect line GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 651

Möller GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 642

F.H. Papenmeier GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . 510

PATLITE Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 635

Peakboard GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 560

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 440

PROCENTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 657

Quad Distribution & Consulting GmbH . . . . . 715

Red Lion Controls .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 608

RITTER Starkstromtechnik GmbH & Co. KG . 725

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

K.A.Schmersal GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . 122

Schneider Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 531

Secomea A/S . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 410

WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG .. . . . 458

YASKAWA Europe GmbH –

Drives Motion Controls Division .. . . . . . . . . . 120

Beleuchtung/Licht

(Maschinen, Schaltschränke) Stand

EVG Martens GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . 426

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

PATLITE Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 635

Dienstleistungen und

Engineering für die Automation Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 608

attentra GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 730

automatic Klein GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 535

Camozzi Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 614

CDS Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 640

Christ Electronic Systems GmbH . . . . . . . . . 541

Clausohm-Software GmbH .. . . . . . . . . . . . . . 658

DEMCON systec industrial systems GmbH . 710

EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG 450

futronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 460

Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik

GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

GRIP GmbH Handhabungstechnik .. . . . . . . . 510

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

Hanseatic Power Solutions GmbH .. . . . . . . . 659

Hirschmann Automation and Control

GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

320

455

HITACHI Drives & Automation GmbH . . . . . . 634

Hopf Vertriebsgesellschaft mbH . . . . . . . . . . 327

in.hub GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 360

INFRANOR GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 610

ITB Ingenieurgesellschaft für technische

Berechnungen mbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

itemis AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 717

J. D. Theile GmbH & Co. KG .. . . . . . . . . . . . . . 510

JAT – Jenaer Antriebstechnik GmbH . . . . . . 211

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

Lachmann & Rink GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . 430

Lagra Systemtechnik GmbH .. . . . . . . . . . . . . 625

LEANTECHNIK AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 314

LUCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

MKC Michels & Kleberhoff Computer GmbH . 116

Moxa Europe GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

MP GmbH Montage- und Prüfsysteme . . . . . 341

P+K Maschinen- und Anlagenbau GmbH . . . 351

F.H. Papenmeier GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . 510

Phoenix PHD GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 440

PROCENTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 657

RITTER Starkstromtechnik GmbH & Co. KG . 725

RNO-Consulting . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 212

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

K.A.Schmersal GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . 122

Softing Industrial Automation GmbH .. . . . . . 214

TÜV SÜD Product Service GmbH . . . . . . . . . 345

Variobotic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 730

Webware-Experts OHG .. . . . . . . . . . . . . . . . . 561


Produktindex KATALOG 41

WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG . . . . . 458

YELLO NETCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

Energieführungssysteme Stand

EKV Elektro Komponenten Vertrieb GmbH. . 111

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

Lagra Systemtechnik GmbH .. . . . . . . . . . . . . 625

Lovato Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 620

Murrplastik Systemtechnik GmbH .. . . . . . . . 414

Industrieelektronik

Stand

ABECO Industrie-Computer GmbH . . . . . . . . 534

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 608

Bicker Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 357

Franz Binder GmbH & Co. Elektrische

Bauelemente KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 125

CDS Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 640

Christ Electronic Systems GmbH . . . . . . . . . 541

Dimetix AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 364

ELTRA Elektromaschinen- und

Transformatorenbau GmbH . . . . . . . . . . . . . . 663

ETN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 311

Fuhrmeister + Co GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 530

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

HITACHI Drives & Automation GmbH . . . . . . 634

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

in.hub GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 360

INSYS icom .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 307

ipf electronic GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 555

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

Kraus & Naimer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 321

Lovato Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 620

LUCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

MKC Michels & Kleberhoff Computer GmbH . 116

Murrelektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 325

F.H. Papenmeier GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . 510

Phoenix PHD GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 440

Radwell International Germany GmbH . . . . . 446

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

SAB Bröckskes GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . 121

Secomea A/S . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 410

TIVAL Sensors GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 643

Trelleborg Industrial Products Finland Oy . . . 354

TÜV SÜD Product Service GmbH . . . . . . . . . 345

W+P Products GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 520

Yamaichi Electronics Deutschland GmbH. . . 630

YELLO NETCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

H. ZANDER GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 509

Industrielle Bildverarbeitung Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

APROtech GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 234

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 608

attentra GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 730

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 415

DEMCON systec industrial systems GmbH . 710

EFCO Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 436

Hirschmann Automation and Control

GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

320

455

IMAGO Technologies GmbH . . . . . . . . . . . . . . 545

ipf electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 555

Lachmann & Rink GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 430

LUCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

MBJ Imaging GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 236

Moxa Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

Quad Distribution & Consulting GmbH . . . . . 715

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

Variobotic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 730

Industrielle Kommunikation,

Bussysteme

Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 608

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 415

Camozzi Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 614

Deutschmann Automation GmbH & Co. KG. 651

EFCO Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 436

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

Hirschmann Automation and Control

GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

320

455

HITACHI Drives & Automation GmbH . . . . . . 634

Hopf Vertriebsgesellschaft mbH . . . . . . . . . . 327

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

ime mobile solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . . 409

in.hub GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 360

Insevis Gesellschaft für industrielle

Systemelektronik und Visualisierung mbH . . 651

INSYS icom .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 307

itemis AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 717

IXON B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 720

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

Kraus & Naimer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 321

Lachmann & Rink GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . 430

LUCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

MB connect line GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 651

MKC Michels & Kleberhoff Computer GmbH . 116

Möller GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 642

Moxa Europe GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

Murrelektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 325

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 440

PROCENTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 657

Red Lion Controls .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 608

RITTER Starkstromtechnik GmbH & Co. KG . 725

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

SAB Bröckskes GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . 121

K.A.Schmersal GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . 122

Secomea A/S . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 410

Softing Industrial Automation GmbH . . . . . . 214

Welotec GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 364

WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG .. . . . 458

YASKAWA Europe GmbH –

Drives Motion Controls Division .. . . . . . . . . . 120

YELLO NETCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

Industrielle Software

Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

ABECO Industrie-Computer GmbH . . . . . . . . 534

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 608

CDS Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 640

Christ Electronic Systems GmbH . . . . . . . . . 541

Clausohm-Software GmbH .. . . . . . . . . . . . . . 658

DEMCON systec industrial systems GmbH . 710

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 435

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

Hirschmann Automation and Control

GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

320

455

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

in.hub GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 360

INSYS icom . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 307

IXON B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 720

Lachmann & Rink GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 430

Lovato Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 620

LUCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

Moxa Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

Peakboard GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 560

PROCENTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 657

Schneider Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 531

Secomea A/S . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 410

Softing Industrial Automation GmbH . . . . . . 214

TÜV SÜD Product Service GmbH . . . . . . . . . 345

WeAre GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 350

Webware-Experts OHG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 561

WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG . . . . . 458

IT in der Automation

Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

ABECO Industrie-Computer GmbH . . . . . . . . 534

APROtech GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 234

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 608

Bicker Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 357

CDS Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 640

Christ Electronic Systems GmbH . . . . . . . . . 541

Clausohm-Software GmbH .. . . . . . . . . . . . . . 658

Dynabook Europe GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . 210

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 435

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

hematec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 333


42

KATALOG

Produktindex

Hirschmann Automation and Control

GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

320

455

Hopf Vertriebsgesellschaft mbH . . . . . . . . . . 327

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

ime mobile solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . . 409

itemis AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 717

IXON B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 720

Kraus & Naimer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 321

Lachmann & Rink GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 430

LUCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

MB connect line GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 651

Moxa Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

Peakboard GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 560

RITTER Starkstromtechnik GmbH & Co. KG. 725

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

Secomea A/S . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 410

Softing Industrial Automation GmbH . . . . . . 214

TÜV SÜD Product Service GmbH . . . . . . . . . 345

Webware-Experts OHG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 561

Welotec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 364

WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG . . . . . 458

YELLO NETCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

Kabel , Kabelsysteme, Leitungen Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 415

Franz Binder GmbH & Co. Elektrische

Bauelemente KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 125

CDS Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 640

ConCab kabel GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 224

EKV Elektro Komponenten Vertrieb GmbH . . 111

ETN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 311

EVG Martens GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . 426

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

HEBOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 711

Hirschmann Automation and Control

GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

320

455

Hopf Vertriebsgesellschaft mbH . . . . . . . . . 327

HUGRO Armaturen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 551

HUMMEL AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 225

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

Lagra Systemtechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . . 625

Murrelektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 325

Murrplastik Systemtechnik GmbH . . . . . . . . . 414

Phoenix PHD GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

PROCENTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 657

Radwell International Germany GmbH . . . . . 446

SAB Bröckskes GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . 121

SES-STERLING GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 624

Trelleborg Industrial Products Finland Oy . . . 354

Wieland Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 431

Yamaichi Electronics Deutschland GmbH . . . 630

YELLO NETCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

Kennzeichnungs- und

Applikationssysteme

Stand

Cembre GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 556

Clausohm-Software GmbH .. . . . . . . . . . . . . . 658

DEMCON systec industrial systems GmbH . 710

ETN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 311

FOBA Laser Marking + Engraving ALLTEC

GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 721

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

in.hub GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 360

Murrplastik Systemtechnik GmbH .. . . . . . . . 414

Quad Distribution & Consulting GmbH . . . . . 715

Zeichentechnik Rosenbaum GmbH & Co. KG. 641

SES-STERLING GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . 624

Komponenten der

Automatisierung

Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 608

attentra GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 730

Franz Binder GmbH & Co. Elektrische

Bauelemente KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 125

BLOCK Transformatoren-Elektronik GmbH . . 340

Camozzi Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 614

CDS Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 640

Clausohm-Software GmbH .. . . . . . . . . . . . . . 658

ConCab kabel GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 224

DEMCON systec industrial systems GmbH . 710

DIANA Electronic-Systeme GmbH .. . . . . . . . 370

DLS Schmiersysteme GmbH . . . . . . . . . . . . . 661

EKV Elektro Komponenten Vertrieb GmbH . . 111

elcom Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 351

ELTRA Elektromaschinen- und

Transformatorenbau GmbH . . . . . . . . . . . . . . 663

ETN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 311

EUCHNER GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . 331

EVG Martens GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . 426

Fuhrmeister + Co GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 530

Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik

GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

GRIP GmbH Handhabungstechnik .. . . . . . . . 510

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

HEBOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 711

Hirschmann Automation and Control

GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

320

455

HUMMEL AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 225

IAI Industrieroboter GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 425

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

ILME GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 525

in.hub GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 360

INFRANOR GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 610

INSYS icom . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 307

IXON B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 720

J. D. Theile GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 510

JAT – Jenaer Antriebstechnik GmbH . . . . . . 211

KAISER GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . 521

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

Kraus & Naimer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 321

Lachmann & Rink GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . 430

Lagra Systemtechnik GmbH .. . . . . . . . . . . . . 625

LEANTECHNIK AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 314

Lovato Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 620

MB connect line GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 651

Murrelektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 325

Murrplastik Systemtechnik GmbH .. . . . . . . . 414

P+K Maschinen- und Anlagenbau GmbH . . . 351

PATLITE Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 635

Phoenix PHD GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 440

PROCENTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 657

Quad Distribution & Consulting GmbH . . . . . 715

Radwell International Germany GmbH . . . . . 446

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

K.A.Schmersal GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . 122

Secomea A/S . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 410

Trelleborg Industrial Products Finland Oy . . . 354

Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. . . . . . . . . . . . 221

TÜV SÜD Product Service GmbH . . . . . . . . . 345

Variobotic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 730

Wieland Electric GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . 431

Yamaichi Electronics Deutschland GmbH . . . 630

YASKAWA Europe GmbH –

Drives Motion Controls Division .. . . . . . . . . . 120

YELLO NETCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

H. ZANDER GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 509

Mess- und Regeltechnik,

Prozesstechnik

Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

ABECO Industrie-Computer GmbH . . . . . . . . 534

APROtech GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 234

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 608

CONTOR AUTOMATION |

AUER Signalgeräte GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 724

automatic Klein GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 535

Franz Binder GmbH & Co. Elektrische

Bauelemente KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 125

Camozzi Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 614

Dimetix AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 364

Dynabook Europe GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . 210

ELTRA Elektromaschinen- und

Transformatorenbau GmbH . . . . . . . . . . . . . . 663

EUCHNER GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . 331

Fiessler Elektronik GmbH & Co. KG. . . . . . . . . 343

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 435

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455


Produktindex KATALOG 43

Hanseatic Power Solutions GmbH . . . . . . . . 659

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

ime mobile solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . . 409

Insevis Gesellschaft für industrielle

Systemelektronik und Visualisierung mbH. . . 651

IXON B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 720

JAT – Jenaer Antriebstechnik GmbH . . . . . . 211

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

Kraus & Naimer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 321

Lachmann & Rink GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 430

Lovato Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 620

LUCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

MKC Michels & Kleberhoff Computer GmbH . 116

F.H. Papenmeier GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . 510

Phoenix PHD GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

Radwell International Germany GmbH . . . . . 446

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

SAB Bröckskes GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . 121

Schneider Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 531

Softing Industrial Automation GmbH . . . . . . 214

TIVAL Sensors GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 643

TÜV SÜD Product Service GmbH . . . . . . . . . 345

W+P Products GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 520

Wieland Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 431

Montage- und

Handhabungstechnik

Stand

attentra GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 730

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 415

Camozzi Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 614

Cembre GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 556

DEMCON systec industrial systems GmbH . 710

Dynabook Europe GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . 210

EKV Elektro Komponenten Vertrieb GmbH . . 111

Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik

GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

GRIP GmbH Handhabungstechnik .. . . . . . . . 510

HEBOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 711

IAI Industrieroboter GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 425

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

INFRANOR GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 610

J. D. Theile GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 510

JAT – Jenaer Antriebstechnik GmbH . . . . . . 211

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

Lagra Systemtechnik GmbH .. . . . . . . . . . . . . 625

LEANTECHNIK AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 314

Liftkon GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 421

MP GmbH Montage- und Prüfsysteme . . . . . 341

P+K Maschinen- und Anlagenbau GmbH . . . 351

Radwell International Germany GmbH . . . . . 446

STEIN Automation GmbH & Co. KG . . . . . . . . 220

Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. . . . . . . . . . . . 221

Variobotic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 730


44

KATALOG

Produktindex

Pneumatik für die Automation Stand

Camozzi Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 614

Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik

GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

Radwell International Germany GmbH . . . . . 446

Safety & Security

in der Automation

Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

CONTOR AUTOMATION |

AUER Signalgeräte GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 724

automatic Klein GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 535

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 415

Camozzi Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 614

Clausohm-Software GmbH .. . . . . . . . . . . . . . 658

Dynabook Europe GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . 210

ETN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 311

Fiessler Elektronik GmbH & Co. KG. . . . . . . . . 343

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

Hirschmann Automation and Control

GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

320

455

Hopf Vertriebsgesellschaft mbH . . . . . . . . . . 327

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

itemis AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 717

IXON B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 720

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

LUCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

MB connect line GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 651

Möller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 642

Moxa Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

Murrelektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 325

PATLITE Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 635

Phoenix PHD GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 440

Radwell International Germany GmbH . . . . . 446

Red Lion Controls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 608

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

K.A.Schmersal GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . 122

Schneider Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 531

Secomea A/S . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 410

Welotec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 364

H. ZANDER GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 509

Schaltanlagen- und

Schaltschrankbau

Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 608

CONTOR AUTOMATION |

AUER Signalgeräte GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 724

automatic Klein GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 535

Cembre GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 556

Clausohm-Software GmbH .. . . . . . . . . . . . . . 658

EKV Elektro Komponenten Vertrieb GmbH . . 111

Fuhrmeister + Co GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 530

futronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 460

Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik

GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

GEMOTEG GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . 634

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

Hanseatic Power Solutions GmbH . . . . . . . . 659

HEBOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 711

HITACHI Drives & Automation GmbH . . . . . . 634

HUGRO Armaturen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 551

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

Kraus & Naimer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 321

Lovato Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 620

Möller GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 642

Murrelektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 325

F.H. Papenmeier GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . 510

Phoenix PHD GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

Radwell International Germany GmbH . . . . . 446

Rittal GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 450

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

Schneider Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 531

TIVAL Sensors GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 643

Trelleborg Industrial Products Finland Oy . . . 354

TÜV SÜD Product Service GmbH . . . . . . . . . 345

Schaltschrank-Komponenten Stand

BLOCK Transformatoren-Elektronik GmbH. . 340

ELTRA Elektromaschinen- und

Transformatorenbau GmbH . . . . . . . . . . . . . . 663

EVG Martens GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . 426

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

Schaltschränke, Gehäuse Stand

ETN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 311

EVG Martens GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . 426

GEMOTEG GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . 634

Kraus & Naimer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 321

Lagra Systemtechnik GmbH .. . . . . . . . . . . . . 625

Sensorik

Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 608

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 415

Franz Binder GmbH & Co. Elektrische

Bauelemente KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 125

Clausohm-Software GmbH .. . . . . . . . . . . . . . 658

Dimetix AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 364

ETN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 311

EUCHNER GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . 331

Fiessler Elektronik GmbH & Co. KG. . . . . . . . . 343

Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik

GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

Hohner Automáticos SL . . . . . . . . . . . . . . . . . 523

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

IMAGO Technologies GmbH . . . . . . . . . . . . . . 545

ime mobile solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . . 409

in.hub GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 360

ipf electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 555

J. D. Theile GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 510

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

Lachmann & Rink GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 430

LUCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

MKC Michels & Kleberhoff Computer GmbH . 116

Phoenix PHD GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 440

Quad Distribution & Consulting GmbH . . . . . 715

Radwell International Germany GmbH . . . . . 446

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

SAB Bröckskes GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . 121

K.A.Schmersal GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . 122

Schneider Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 531

Tippkemper-Matrix GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 358

TIVAL Sensors GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 643

Welotec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 364

H. ZANDER GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 509

Sondermaschinenbau

und Robotik

Stand

attentra GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 730

DEMCON systec industrial systems GmbH . 710

ETN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 311

Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik

GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

GRIP GmbH Handhabungstechnik . . . . . . . . . 510

HAHN Robotics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 524

IAI Industrieroboter GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 425

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

in.hub GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 360

INFRANOR GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 610

J. D. Theile GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 510

JAT – Jenaer Antriebstechnik GmbH . . . . . . 211

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

Lagra Systemtechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . . 625

LEANTECHNIK AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 314

MP GmbH Montage- und Prüfsysteme . . . . . 341

Murrplastik Systemtechnik GmbH . . . . . . . . . 414

P+K Maschinen- und Anlagenbau GmbH . . . 351

Radwell International Germany GmbH . . . . . 446

K.A.Schmersal GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . 122

Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. . . . . . . . . . . . 221

TÜV SÜD Product Service GmbH . . . . . . . . . 345

Variobotic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 730


Produktindex KATALOG 45

Steuerungstechnik

(SPS, Industrie-PC)

Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

APROtech GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 234

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 608

automatic Klein GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 535

CDS Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 640

Christ Electronic Systems GmbH . . . . . . . . . 541

Clausohm-Software GmbH .. . . . . . . . . . . . . . 658

DEMCON systec industrial systems GmbH . 710

EFCO Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 436

EUCHNER GmbH + Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . 331

Fiessler Elektronik GmbH & Co. KG. . . . . . . . . 343

Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik

GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

GEMOTEG GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . 634

h.team GmbH + Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

Hanseatic Power Solutions GmbH . . . . . . . . 659

hematec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 333

Hirschmann Automation and Control

GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

320

455

HITACHI Drives & Automation GmbH . . . . . . 634

INFRANOR GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 610

Insevis Gesellschaft für industrielle

Systemelektronik und Visualisierung mbH . . 651

Pressluft Klefinghaus GmbH . . . . . . . . . . . . . 371

Kraus & Naimer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 321

Lachmann & Rink GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . 430

Lovato Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 620

Möller GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 642

Moxa Europe GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

MP GmbH Montage- und Prüfsysteme . . . . . 341

F.H. Papenmeier GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . 510

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 440

Radwell International Germany GmbH . . . . . 446

RITTER Starkstromtechnik GmbH & Co. KG. 725

S&D Service & Distribution GmbH . . . . . . . . 410

SAB Bröckskes GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . 121

K.A.Schmersal GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . 122

Schneider Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 531

TÜV SÜD Product Service GmbH . . . . . . . . . 345

Welotec GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 364

Wieland Electric GmbH .. . . . . . . . . . . . . . . . . 431

YASKAWA Europe GmbH –

Drives Motion Controls Division .. . . . . . . . . . 120

YELLO NETCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

H. ZANDER GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 509

Stromversorgung

Stand

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG . . . 410

ATEG Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 608

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 415

Bicker Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 357

BLOCK Transformatoren-Elektronik GmbH. . 340

ELTRA Elektromaschinen- und

Transformatorenbau GmbH . . . . . . . . . . . . . . 663

ETN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 311

h.team GmbH + Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 455

Hirschmann Automation and Control

GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

320

455

Hopf Vertriebsgesellschaft mbH . . . . . . . . . . 327

igus® GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420

Lovato Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 620

LUCOM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

Moxa Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 320

Murrelektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 325

Radwell International Germany GmbH . . . . . 446

SAB Bröckskes GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . 121

J. Schneider Elektrotechnik GmbH . . . . . . . . 650

Verband, Verein, Institution Stand

In|Die RegionRuhr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 510

Aus-/ Weiterbildung /

Fachmedien

Stand

agt agile technik verlag ........

Media Corner

ASQF e.V. .................... Media Corner

beam Verlag ................. Media Corner

Evoluzione GmbH .............

Media Corner

fischertechnik GmbH ................... 368

Henrich Publikationen GmbH ... Media Corner

Hüthig GmbH ................. Media Corner

Ident Verlag & Service GmbH ... Media Corner

ime mobile solutions GmbH ............. 409

industrie-wegweiser.de ........ Media Corner

Konradin-Verlag Robert

Kohlhammer GmbH ........... Media Corner

LUCOM GmbH ......................... 114

Maenken Kommunikation GmbH Media Corner

Magazin Verlag Hightech

Publications KG .............. Media Corner

Felchner Medien GmbH ....... Media Corner

PROCENTEC GmbH ..................... 657

publish-industry Verlag GmbH .. Media Corner

TeDo Verlag GmbH ............

Media Corner

VDE VERLAG GMBH ...........

Media Corner

Vereinigte Fachverlage GmbH .. Media Corner

Vogel Communications Group

GmbH & Co. KG .............. Media Corner

Vulkan-Verlag GmbH .......... Media Corner

Web-Solutions GmbH WSG .... Media Corner

WIN-Verlag GmbH & Co. KG .... Media Corner

Stand: 28.07.2020,

Änderungen vorbehalten.

Gebündelte

Kompetenz

smart-production.de

Die Plattform für

Smart Production

Solutions

Das Portal smart-production.de

bündelt und verknüpft die geballte

Kompetenz der innovativen und

renommierten Medienmarken

etz elektrotechnik & automation,

openautomation und Digital Factory

Journal unter einem Dach. Hier

finden Sie tagesaktuelle News,

Produktmeldungen und Fachbeiträge

aus den Bereichen Automatisierung

und Produktions-IT, Industrie 4.0, IoT

und Digitalisierung der Produktion.

www.smart-production.de

Bild: adobestock_ New Africa


46 KATALOG Ausstellerporträts

AUSSTELLERPORTRÄTS A-Z

Auf den folgenden Seiten finden Sie ein ausführliches Verzeichnis der Aussteller (alphabetisch geordnet) mit ihrer Angebotspalette

(Produkte und Dienstleistungen) basierend auf dem Leistungsverzeichnis der all about automation essen sowie einem Kurzporträt des

Unternehmens.

a+h Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG Stand 410

Am Eichholz 25

42897 Remscheid, Deutschland

Tel: +49 2191 9376 0 • Fax: +49 2191 9376 76

mk.abstoss@auh-vertrieb.de

www.auh-vertrieb.de

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen

und Engineering · Industrielle Bildverarbeitung · Industrielle Kommunikation,

Bussysteme · Industrielle Software · IT in der Automation · Kabel, Kabelsysteme,

Leitungen · Komponenten · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Safety und

Security · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau · Sensorik · Steuerungstechnik ·

Stromversorgung

Technischer Dienstleister und Systemintegrator. Elektrische Automatisierungstechnik

in schlüsselfertiger Ausführung seit über 55 Jahren. Pre-Engineering, Planung, Schaltanlagenbau,

SPS-Programmierung, HMI-Programmierung, Montage und Inbetriebnahme.

Robotik: KUKA, MITSUBISHI ELECTRIC und HANWHA. ISO 9000 und SCC. Zertifizierter

SIEMENS Solution Partner und Mitglied des MITSUBISHI ELECTRIC Automation

Network. Fehlersicher bis SIL3/PLe, Ex-Bereich und eigensicher.

ATEG Automation GmbH Stand 608

Intzestr. 50

42859 Remscheid, Deutschland

Tel: +49 2191 591457 0 • Fax: +49 2191 591457 77

info@ateg.de

www.ateg.de

ANSPRECHPARTNER: Stefan Glaubitz

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen und

Engineering · Industrieelektronik · Industrielle Bildverarbeitung · Industrielle Kommunikation,

Bussysteme · Industrielle Software · IT in der Automation · Komponenten ·

Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau ·

Sensorik · Steuerungstechnik · Stromversorgung

Seit Gründung der ATEG Automation GmbH im Jahr 1995 bieten wir unseren Kunden

produkt- und herstellerübergreifende Beratungskompetenz für nahezu alle

Aufgabenstellungen in den Bereichen Fabrikautomation, Prozessvisualisierung,

Datenmanagement und Digitalisierung an. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der

passenden Komponenten oder Systeme für Ihre individuelle Anwendung und bieten

professionellen Support von der Planungsphase über die Inbetriebnahme bis hin zur

Ersatzteilbeschaffung.

ABECO Industrie-Computer GmbH Stand 534

Industriestr. 2

47638 Straelen, Deutschland

Tel: +49 2834 77930 0 • Fax: +49 2834 77930 49

info@abeco.de

www.abeco.de/

ANSPRECHPARTNER: Yilmaz Saglam

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrieelektronik · Industrielle

Software · IT in der Automation · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik

ABECO ENTWICKELT UND LIEFERT MASSGESCHNEIDERTE COMPUTER SYSTEME

FÜR INDUSTRIE, FORSCHUNG & MEDIZINTECHNIK - Das Spektrum der Lösungen

enthält Standardsysteme von 19‘‘ Rackmount Server über Panel PCs bis hin zu Thin

Clients. Durch die Kombination der Standardkomponenten erstellen wir individuelle

Hardware mit angepasster modularer Wunschkonfiguration. Die eigene Produktentwicklung

entwickelt Sonderlösungen auf Kundenwunsch von der Konzeptphase bis

zu Serienfertigung.

attentra GmbH Stand 730

Wilhelmstr. 8

72074 Tübingen, Deutschland

Tel: +49 7071 54955 0

info@attentra.de

www.attentra.de

ANSPRECHPARTNER: Roland Loy

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Industrielle Bildverarbeitung

· Komponenten · Montage- und Handhabungstechnik · Sondermaschinenbau

und Robotik

Als Spezialisten für Softwareentwicklung, Computer Vision, optische Prüfsysteme und

Robotik entwickeln wir flexible, intelligente und schlüsselfertige Komplettsysteme für

Ihre Automation und Qualitätssicherung. Selbstverständlich ausgestattet mit optimal

aufeinander abgestimmten Hard- und Softwarekomponenten und nahtlos integriert

in Ihre Produktion. Für alltägliche Aufgaben bieten wir standardisierte Produkte für

Pick & Place und Zuführsysteme mit Kamera, Software, Shaker und Roboter.

APROtech GmbH Stand 234

CONTOR AUTOMATION | AUER Signalgeräte GmbH Stand 724

Industrial Panel- and Box-PCs

Rathsbergstr. 17

90411 Nürnberg, Deutschland

Tel: +49 911 650079 50 • Fax: +49 911 650079 79

info@aprotech.de

www.aprotech.de

Sperberweg 4g

41468 Neuss, Deutschland

Tel: +49 2131 2986891 • Fax: +49 2131 29868 66

info@contorautomation.com

www.contorautomation.com

ANSPRECHPARTNER: Christian Merchel

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrielle Bildverarbeitung

· IT in der Automation · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Steuerungstechnik

Box-PCs für die Automatisierung, Machine Vision, In Vehicle, Videoüberwachung, KI

GPU-Computing. Panel-PCs und -Monitore für Maschinen-Anlagen, MES Lebensmittel-

und Pharmaindustrie, Gebäudeautomation.

PRODUKTBEREICHE: Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Safety und Security ·

Schaltanlagen- und Schaltschrankbau

CONTOR Automation bietet hochqualitative Industriekomponenten auf höchstem

technischen Niveau. Alle von CONTOR Automation vertriebene Produkte überzeugen

durch höchste Produktqualität und einen attraktiven Preis. Die CONTOR Automation

Industriekomponenten: ENDSCHALTER · SICHERHEITSSCHALTER · FUSSSCHALTER

· DRUCKTASTER UND BESTÄTIGUNGSELEMENTE · SIGNALLEUCHTEN · SIGNALSÄU-

LEN · AKUSTISCHE SIGNALGEBER · OPTISCH-AKUSTISCHE SIGNALGEBER · ATEX

SIGNALGERÄTE MIT EXPLOSIONSSCHUTZ


Ausstellerporträts

KATALOG

47

automatic Klein GmbH Stand 535

Pläßweidenweg 11-13

45279 Essen, Deutschland

Tel: +49 201 85314 0 • Fax: +49 201 85314 40

kontakt@automatic-klein.com

www.automatic-klein.net

ANSPRECHPARTNER: Tilo Klein

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen

und Engineering · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Safety und

Security · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau · Steuerungstechnik

Technischer Dienstleister und Systemintegrator. Elektrische Automatisierungstechnik

in schlüsselfertiger Ausführung seit über 55 Jahren. Pre-Engineering, Planung, Schaltanlagenbau,

SPS-Programmierung, HMI-Programmierung, Montage und Inbetriebnahme.

Robotik: KUKA, MITSUBISHI ELECTRIC und HANWHA. ISO 9000 und SCC. Zertifizierter

SIEMENS Solution Partner und Mitglied des MITSUBISHI ELECTRIC Automation

Network. Fehlersicher bis SIL3/PLe, Ex-Bereich und eigensicher.

BLOCK Transformatoren-Elektronik GmbH Stand 340

Max-Planck-Str. 36-46

27283 Verden, Deutschland

Tel: +49 4231 678 0 • Fax: +49 4231 678 177

info@block.eu

www.block.eu

ANSPRECHPARTNER: Mathias Stracke

PRODUKTBEREICHE: Komponenten · Schaltschrank-Komponenten · Stromversorgung

BLOCK Transformatoren-Elektronik GmbH ist ein führender Hersteller von Transformatoren,

Stromversorgungen, Drosseln und elektrischen Filtern mit 38 Standorten

weltweit. Ob Maschinenbau, Antriebstechnik, Bahntechnik, Medizintechnik oder

regenerative Energien – die Standardprodukte und Sonderlösungen von BLOCK

gewährleisten in allen Bereichen der Wirtschaft und Industrie eine optimale Spannungs-

und Netzqualität.

Balluff GmbH Stand 415

Schurwaldstr. 9

73765 Neuhausen a. d. F., Deutschland

Tel: +49 7158 1730 • Fax: +49 7158 5010

balluff@balluff.de

www.balluff.de

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrielle Bildverarbeitung

· Industrielle Kommunikation, Bussysteme · Kabel, Kabelsysteme, Leitungen ·

Montage- und Handhabungstechnik · Safety und Security · Sensorik · Stromversorgung

Wir eröffnen neue Perspektiven - Balluff ist einer der führenden Anbieter von hochwertigen

Sensor-, Identifikations- und Netzwerklösungen sowie Software für ganzheitliche

Systemlösungen für alle Anforderungen in der Automation. Wir folgen unserem

Motto „innovating automation“ als Schrittmacher der Automation, als Weiter- und

Neuentwickler und technologischer Vorreiter. Und handeln dabei immer nachhaltig.

Camozzi Automation GmbH Stand 614

Porschestr. 1

73095 Albershausen, Deutschland

Tel: +49 7161 91010 0

sales@camozzi.de

www.camozzi.de

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Dienstleistungen und Engineering · Industrielle

Kommunikation, Bussysteme · Komponenten · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik

· Montage- und Handhabungstechnik · Pneumatik · Safety und Security

Camozzi Automation bietet Komponenten, Systeme und Technologien für die industrielle

Automation, zur Steuerung von flüssigen und gasförmigen Medien sowie für die

Bereiche Transport und Life Science. Das Produktprogramm enthält in steigendem

Maße Produkte und Lösungen im Bereich IIoT/Industrie 4.0. Der multitechnologische

Ansatz aus Pneumatik, Elektrik, Proportionaltechnik und die eigene hohe Fertigungstiefe

ermöglichen die Entwicklung und schnelle Umsetzung von kundenspezifischen

Anwendungen.

Bicker Elektronik GmbH Stand 357

Ludwig-Auer-Str. 23

86609 Donauwörth, Deutschland

Tel: +49 906 70595 0 • Fax: +49 906 70595 55

info@bicker.de

www.bicker.de

ANSPRECHPARTNER: Rainer Lefert

PRODUKTBEREICHE: Industrieelektronik · IT in der Automation · Stromversorgung

Die Bicker Elektronik GmbH mit Sitz in Donauwörth entwickelt, fertigt und vertreibt

seit 25 Jahren hochzuverlässige Stromversorgungslösungen (3 bis 24.000 Watt),

USV-Systeme und Systemkomponenten. Hierzu zählen Industrie-, IPC- und Medizinnetzteile,

gekapselte Module, DIN-Rail-Netzteile, DC/DC-Wandler sowie modulare

DC-USV-Systeme mit langlebigen Energiespeichern (Supercaps, LiFePO4-, Li-Ionoder

Blei-Batterien) für die unterbrechungsfreie Stromversorgung.

CDS Elektronik GmbH Stand 640

Osterholten 3

46348 Raesfeld, Deutschland

Tel: +49 2865 8005 • Fax: +49 2865 8006

kontakt@cds-elektronik.de

www.cds-elektronik.de

ANSPRECHPARTNER: Christian Schmidt

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen und

Engineering · Industrieelektronik · Industrielle Software · IT in der Automation · Kabel,

Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten · Steuerungstechnik

Für die individuelle Entwicklung und Fertigung elektronischer Geräte und Komponenten

im Bereich der Industrieelektronik sind wir Ihr starker und verlässlicher Partner

- von der ersten Idee, über die Layouterstellung und Programmierung bis zur Produktion

und Logistik Ihrer fertigen Baugruppe. Wir stehen für höchste Qualität „Made in

Germany“. Mit langjähriger Erfahrung bieten wir zuverlässig und präzise alle Services

rund um Ihre Wünsche und Anforderungen aus einer Hand.

Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente KG Stand 125

Rötelstr. 27

74172 Neckarsulm, Deutschland

Tel: +49 7132 325 0 • Fax: +49 7132 325 150

info@binder-connector.de

www.binder-connector.de

PRODUKTBEREICHE: Industrieelektronik · Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten

· Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Sensorik

Die Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente KG ist einer der Marktführer

im Bereich Rundsteckverbinder und ein traditionelles, von Werten geprägtes, inhabergeführtes

Familienunternehmen. Weltweit werden 1.800 Mitarbeiter beschäftigt,

1.000 davon an der Firmenzentrale in Neckarsulm. binder besitzt Standorte in der

Schweiz, Österreich, Frankreich, England, den Niederlanden, Schweden, China, Singapur

und den USA.

Cembre GmbH Stand 556

Boschstr. 7

71384 Weinstadt, Deutschland

Tel: +49 71 51205 3660 • Fax: +49 71 51205 3680

info-w@cembre.de

www.cembre.de

PRODUKTBEREICHE: Kennzeichnungs- und Applikationssysteme · Montage- und

Handhabungstechnik · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau

Die Cembre Gruppe steht für eine auf soliden Werten aufgebaute Tradition. Sie ist

heute einer der führenden und in Europa einer der größten Hersteller von elektrischem

Verbindungsmaterial und den dazugehörigen Werkzeugen. Mit einem Portfolio

von über 22.000 verschiedenen Produkten bieten wir eine große Vielfalt an elektrischem

Verbindungsmaterial, hydraulischen und mechanischen Werkzeugen, Kabelverschraubungen

und Kabelzubehör, sowie Produkten für die Industrielle Markierung.


48 KATALOG Ausstellerporträts

Christ Electronic Systems GmbH Stand 541

Alpenstr. 34

87700 Memmingen, Deutschland

Tel: +49 8331 8371 0 • Fax: +49 8331 8371 99

info@christ-es.de

www.christ-es.de

ANSPRECHPARTNER: Thomas Junker

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen und

Engineering · Industrieelektronik · Industrielle Software · IT in der Automation ·

Steuerungstechnik

Die Christ Electronic Systems GmbH ist ein Unternehmen der Otto Christ AG-Firmengruppe.

Sie produziert Touch Panels als PCs und Monitore, sowie Industrie-PCs. Zu

den Kunden zählen führende Unternehmen aus Industrie, Medizintechnik, dem Pharma-

und Lebensmittelbereich und der Fahrzeugtechnik. Hochqualifizierte Ingenieure

für Hard- und Softwareentwicklungen bilden das Herzstück des Unternehmens.

Deutschmann Automation GmbH & Co. KG Stand 651

Carl-Zeiss-Str. 8

65520 Bad Camberg, Deutschland

Tel: +49 6434 9433 0 • Fax: +49 6434 9433 40

info@deutschmann.de

www.deutschmann.de

PRODUKTBEREICHE: Industrielle Kommunikation, Bussysteme

Deutschmann Automation mit Sitz in Bad Camberg entwickelt und fertigt seit drei

Jahrzehnten innovative Netzwerkkomponenten für die industrielle Datenkommunikation.

Unter dem Markennamen UNIGATE werden verschiedene Baureihen an

Feldbus- und Industrial Ethernet Gateways und Embedded-Lösungen sowie Entwicklungswerkzeuge

für die Realisierung von Industrie 4.0 angeboten.

Clausohm-Software GmbH Stand 658

Neubrandenburger Str. 46

17039 Neverin, Deutschland

Tel: +49 39608 269004 • Fax: +49 39608 269001

kathrin.schult@clausohm.de

www.clausohm.de

ANSPRECHPARTNER: Kathrin Schult

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen und

Engineering · Industrielle Software · IT in der Automation · Kennzeichnungs- und

Applikationssysteme · Komponenten · Safety und Security · Schaltanlagen- und

Schaltschrankbau · Sensorik · Steuerungstechnik

INDUSTRIE 4.0 ist unglaublich kompliziert. Und wir machen sie einfach. Seit drei

Jahrzehnten. Die Clausohm-Software GmbH ist ein Familienunternehmen, das sich

der digitalen Automatisierung in der Industrie verschrieben hat. Wir helfen internationalen

Konzernen und dem Mittelstand sich auf Knopfdruck über den Status Quo

ihrer Produktion zu informieren. Ansätze autonomer Intelligenz, Selbstregulierung von

Prozessen und absolute Transparenz sind unser Markenzeichen.

Dimetix AG Stand 364

Degersheimerstr. 14

9100 Herisau, Schweiz

Tel: +41 71 3530000

sales@dimetix.com

www.dimetix.com

ANSPRECHPARTNER: Dirk Fokkens

PRODUKTBEREICHE: Industrieelektronik · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik ·

Sensorik

Dimetix Laser Distanz Sensoren messen bis 500 m mit einer Messgenauigkeit von ±1

mm. Die Messrate beträgt bis 250 Hz (Ausgaberate bis 1 kHz). Selbst bei Messungen

auf schwarzen Oberflächen und bei direkter Sonneneinstrahlung bleibt die Messgenauigkeit

erhalten. Extreme Temperaturen von -40...+60 °C sind kein Problem, das

robuste Gehäuse widersteht härtesten Anforderungen. Nebst einer Vielzahl integrierter

Schnittstellen sind optional PROFINET, EtherNet/IP und EtherCAT im Angebot.

ConCab kabel gmbh Stand 224

Am Moosbach 7-9

74535 Mainhardt, Deutschland

Tel: +49 7903 9155 0 • Fax: +49 7903 9155 88

info@concab.de

www.concab.de

ANSPRECHPARTNER: Thomas Kailer

PRODUKTBEREICHE: Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten

ConCab kabel gmbh heißt: Breites Kabelsortiment für Maschinenbau und Automation.

Mit unserem umfangreichen Standardprogramm, sowie mit unseren kundenspezifischen

Sonderkonstruktionen, bieten wir für jede noch so außergewöhnliche

Anwendung eine Kabellösung. 3 Jahrzehnte Kabelerfahrung und die uns in dieser

Zeit entgegengebrachte Kundentreue bestätigen, dass wir der richtige Partner für Sie

sind... weltweit.

DLS Schmiersysteme GmbH Stand 661

PRODUKTBEREICHE: Komponenten

Gewerbering 5

82140 Olching, Deutschland

Tel: +49 8142 65069 0

mail@dls-schmiersysteme.de

www.dls-schmiersysteme.de

ANSPRECHPARTNER: Reiner Hochholzer

Wir führen innovative elektronisch kontrollierte Fett- und Öl-Schmiergeber, wie auch

Schmierzahnräder, Schmierrollen, Kettenschmierritzel, Schmierstoffe sowie umfangreiches

Systemzubehör ab Lager! Ideal geeignet für Nachrüstungen bestehender

Anlagen wie auch für Maschinen- und Anlagenbauer (OEM). Von der Konzeptionierung

über Konstruktion und Dimensionierung bis hin zum Einbau und zur Montage:

Alles zuverlässig, kompetent und solide aus einer Hand.

DEMCON systec industrial systems GmbH Stand 710

Nottulner Landweg 90

48161 Münster, Deutschland

Tel: +49 2534 8001 70 • Fax: +49 2534 8001 77

industrial.muenster@demcon.com

demcon-industrial.nl/de

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Dienstleistungen und Engineering · Industrielle

Bildverarbeitung · Industrielle Software · Kennzeichnungs- und Applikationssysteme

· Komponenten · Montage- und Handhabungstechnik · Sondermaschinenbau und

Robotik · Steuerungstechnik

DEMCON systec industrial systems, der Spezialist für Steuerungs- und Automatisierungstechnik,

bietet Auftragsentwicklung von innovativen Lösungen im Bereich

Produktionstechnologie. Als Teil der Demcon Gruppe entwickeln, schaffen und unterstützen

wir technische Lösungen für die Fertigungsindustrie. Unsere Lösungen sind

modular, skalierbar und basieren auf modernsten Industriestandards in Kombination

mit innovativen Konzepten.

Dynabook Europe GmbH Stand 210

Stresemannallee 4b

41460 Neuss, Deutschland

Tel: +49 2131 5250820 • Fax: +49 2131 5250898

DACH.contact@dynabook.com

de.dynabook.com

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · IT in der Automation ·

Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Montage- und Handhabungstechnik ·

Safety und Security

Die Dynabook Europe GmbH, ehemals Toshiba, bietet als führender Hersteller innovativer

Business-Technologien ganzheitliche Computing-Lösungen: von Ultrabooks

& Hybriden, mobilen Zero Clients bis hin zu mobilen Lösungen mit Smart Glasses für

den Unternehmenseinsatz. Alles so flexibel, zuverlässig und kosteneffizient wie möglich.

Unsere mobilen Lösungen sind darauf ausgerichtet, die Leistung zu verbessern

und Unternehmen dabei zu unterstützen, ihr Potenzial auszuschöpfen.


Ausstellerporträts

KATALOG

49

ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG Stand 411

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik

Hermann-Papst-Str. 1

78112 St. Georgen, Deutschland

Tel: +49 7724 81 0 • Fax: +49 7724 81 1309

info2@de.ebmpapst.com

www.ebmpapst.com

ANSPRECHPARTNER: Markus Psik

ebm-papst St. Georgen ist seit Jahrzehnten der Systemanbieter von Antriebslösungen

im Leitungsbereich 10 bis 750 Watt. Ob bei flexiblen Lösungen aus dem

modularen Baukasten oder bei kundenspezifischen Sonderlösungen in Großserie. Das

Baukastensystem von ebm-papst ermöglicht das individuelle Applizieren von Antrieben

für verschiedene Anwendungsfelder in den Branchen Automatisierungsindustrie,

Intralogistik, Medizintechnik und Access Control.

PANTONE: 3415C

PANTONE: CoolGray 7U

EFCO Electronics GmbH Stand 436

Ulrichsberger Str. 17 / Haus G1

94469 Deggendorf, Deutschland

Tel: +49 991 2009298 0

sales@efcotec.de

www.efcotec.de

ANSPRECHPARTNER: Helmut Artmeier

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrielle Bildverarbeitung

· Industrielle Kommunikation, Bussysteme · Steuerungstechnik

EFCO Electronics GmbH, ein stark wachsendes Unternehmen im Hinblick auf Industrie

4.0 und IoT, bietet Ihnen technologisch führende Industrie-PCs und Panel-PCs.

Die Geräte sind optimiert für Industrielle Bildverarbeitung und andere industrielle

Anwendungen. Unseren Fokus legen wir dabei auf eine kompetente Beratung während

des gesamten Projektes, sowie Entwicklung/Modifikation und letztendlich der

Fertigung von kundenspezifischen Lösungen, auch in kleineren Mengen.

ELTRA Elektromaschinenund

Transformatorenbau GmbH Stand 663

Am Weisenstein 6

54518 Osann-Monzel, Deutschland

Tel: +49 6535 9380 0 • Fax: +49 6535 9380 50

info@eltra-trafo.de

www.eltra-trafo.de

ANSPRECHPARTNER: Bernd Engel

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Industrieelektronik · Komponenten · Messund

Regeltechnik, Prozesstechnik · Schaltschrank-Komponenten · Stromversorgung

ELTRA Transformatorenbau GmbH ist ein modernes, international tätiges Unternehmen,

das mit 70 Mitarbeitern am Standort Deutschland seit über 30 Jahren qualitativ

hochwertige Transformatoren, Drosseln und Netzgeräte konstruiert und produziert.

Ein Spezialgebiet unseres Unternehmens sind kundenspezifische Drosseln, Sinusfilter,

Du/dt-Filter sowie Drehstromtrockentransformatoren bis 900 kVA in modernster

Kupfer- oder Aluminiumbandwicklung. Mehr Infos gibt es unter www.eltra-trafo.de

EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG Stand 450

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering

An der alten Ziegelei 2

40789 Monheim am Rhein, Deutschland

Tel: +49 2173 39640 • Fax: +49 2173 396425

info@eplan.de

www.eplan.de

ANSPRECHPARTNER: Britta Hügen

EPLAN bietet Software und Service rund um das Engineering in den Bereichen

Elektrotechnik, Automatisierung und Mechatronik. Das Unternehmen entwickelt eine

der weltweit führenden Softwarelösungen für den Maschinen-, Anlagen- und Schaltschrankbau.

Standardisierte und individuelle ERP- und PLM/PDM-Schnittstellen

sichern durchgängige Daten entlang der gesamten Wertschöpfungskette. EPLAN

wurde 1984 gegründet und ist Teil der Friedhelm Loh Group. Mehr Informationen

unter: www.eplan.de

EKV Elektro Komponenten Vertrieb GmbH Stand 111

ANZEIGE

EKVGmbH

Elektro Komponenten Vertriebs GmbH

Winzenheimer Str. 30

55559 Bretzenheim, Deutschland

Tel: +49 671 920280 0 • Fax: +49 671 920280 55

info@ekv-gmbh.de

www.ekv-gmbh.de

Besuchen Sie uns:

Halle 1, Stand 224

PRODUKTBEREICHE: Energieführungssysteme · Kabel, Kabelsysteme, Leitungen ·

Komponenten · Montage- und Handhabungstechnik · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau

Die EKV GmbH wurde 1997 gegründet. Wir vertreiben seit diesem Zeitpunkt elektromechanische

Komponenten, die im Schaltanlagen-, Maschinen-, Aufzugsbau, in der

Bahnindustrie und in der Automatisierungstechnik verarbeitet werden. Wir haben

in Bretzenheim ein gut bestücktes Lager mit den Standardprodukten, damit wir

unseren Kunden kurze Lieferzeiten garantieren können. Es handelt sich um folgende

Produktgruppen: Verdrahtungskanäle, DIN-Schienen, Isolatoren, flexible Kupferverbindungen,

Massebänder.

elcom Deutschland GmbH Stand 351

PRODUKTBEREICHE: Komponenten

Winkelsweg 178 - 180

40764 Langenfeld, Deutschland

Tel: +49 2173 2757300 • Fax: +49 2173 2747301

info@elcom-automation.de

www.elcom-automation.de

ANSPRECHPARTNER: Michael Altendorf

elcom Deutschland GmbH. Werkstückträgersysteme und Gurtförderer sind für den

reibungslosen Materialfluss in der Industrie existenziell. Wir beraten Sie im Bereich

Automatisierung und Materialfluss mit versierten Außendienst-Mitarbeitern und

bieten Hilfestellung bei der Projektierung und Konstruktion. Bundesweiter Ersatzteilversand

und Montage- sowie Wartungsservice gehören ebenso zu unserem Portfolio.

elcom Deutschland als Tochter der hellomoov-Gruppe legt Wert auf nachhaltige

Kundenbeziehungen.

Wir machen Kabel!

flexibel - individuell -

gut beraten - persönlich -

schnell - zuverlässig -

maßgeschneidert -

lösungsorientiert -

kundenspezifisch

ConCab kabel gmbh

Am Moosbach 7-9

D-74535 Mainhardt

Tel. +49 (0) 7903/9155 0

info@concab.de


50 KATALOG Ausstellerporträts

esco antriebstechnik gmbh Stand 660

Biberweg 10

53842 Troisdorf, Deutschland

Tel: +49 2241 4807 0

info@esco-antriebstechnik.com

www.esco-antriebstechnik.de

ANSPRECHPARTNER: Rolf Höpfner

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Bedienen, Beobachten, Visualisieren

esco antriebstechnik gmbh - Der Name esco ist in Europa eng mit modernen

Konzepten der elektrischen und mechanischen Antriebstechnik verbunden. esco

ist Kompetenzpartner der Industrie, Bindeglied zwischen Hersteller und Anwender,

erarbeitet und realisiert die jeweils optimale Antriebslösung. Das Knowhow aus über

60 Jahren und die langjährige Zusammenarbeit mit renommierten nationalen und

internationalen Lieferanten garantiert zukunftsweisende Systeme für unterschiedlichste

Anwendungen.

Fiessler Elektronik GmbH & Co. KG Stand 343

Buchenteich 14

73773 Aichwald, Deutschland

Tel: +49 711 919697 0 • Fax: +49 711 919697 50

info@fiessler.de

www.fiessler.de

ANSPRECHPARTNER: Götz Fiessler

PRODUKTBEREICHE: Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Safety und Security ·

Sensorik · Steuerungstechnik

Die Firma Fiessler Elektronik ist seit über 60 Jahren. Hersteller und Lieferant von

Sicherheits-Lichtschranken, Sicherheits-Lichtvorhänge, Sicherheits-Sicherheitssteuerung,

Sicherheits-SPS, Sicherheits-Trittmatten, Sicherheits-Fussschalter. Made in

Germany.

ETN GmbH Stand 311

Hixholzer Weg 20

42551 Velbert, Deutschland

Tel: +49 2051 95050 • Fax: +49 2051 950577

velbert@etngroup.com

www.etngroup.de

ANSPRECHPARTNER: Torsten Jäger

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Industrieelektronik · Kabel, Kabelsysteme,

Leitungen · Kennzeichnungs- und Applikationssysteme · Komponenten · Safety und

Security · Schaltschränke, Gehäuse · Sensorik · Sondermaschinenbau und Robotik ·

Stromversorgung

Die E.T.N.-Gruppe ist in Europa ein zuverlässiger und leistungsstarker Partner der

Industrie. Unser Lieferprogramm umfasst alle Produktbereiche der Industrieelektronik.

Egal, ob es um Schützen/Schalten, Safety, Antriebstechnik, Sensorik oder Automation

geht, bei uns erwartet Sie ein geschultes Team aus Spezialisten. Wir freuen uns

schon darauf, mit Ihnen zusammen die Lösungen für Ihre technischen Herausforderungen

zu finden.

fischertechnik GmbH Stand 368

Klaus-Fischer-Str. 1

72178 Waldachtal, Deutschland

Tel: +49 7443 12 0 • Fax: +49 7443 12 4591

info@fischer.de

www.fischertechnik.de

ANSPRECHPARTNER: Guido Schubert

PRODUKTBEREICHE: Aus-, Weiterbildung, Fachmedien · Bedienen, Beobachten,

Visualisieren

fischertechnik Lernfabrik 4.0 - fischertechnik stellt auf der aaa in Essen seine weltweit

einzigartige Lernfabrik 4.0 vor. Sie passt von der Größe her auf einen Schreibtisch

und bildet auf kleinstem Raum die wichtigsten Prozesse einer digitalisierten

Fabrik ab. Damit ist sie weltweit das einzige so kompakte und kostengünstige Mittel

der Wahl, um Digitalisierung haptisch zu verdeutlichen, begreifbar zu machen und

Industrie 4.0-Anwendungen zu simulieren. Ideal für die Ausbildung und Qualifizierung.

EUCHNER GmbH + Co. KG Stand 331

Kohlhammerstr. 16

70771 Leinfelden-Echterdingen, Deutschland

Tel: +49 711 7597 0 • Fax: +49 711 753316

info@euchner.de

www.euchner.de

PRODUKTBEREICHE: Komponenten · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik ·

Sensorik · Steuerungstechnik

Die EUCHNER GmbH + Co. KG in Leinfelden, bei Stuttgart, ist ein international tätiges

Familienunternehmen und beschäftigt weltweit rund 800 Mitarbeiter. Sicherheitsschalter

und Sicherheitssysteme von EUCHNER überwachen Schutztüren und

Klappen an Maschinen und Anlagen und schützen so Mensch, Maschine und Produktionsgut.

FlowChief GmbH Stand 435

Alte Salzstr. 9

90530 Wendelstein, Deutschland

Tel: +49 9129 14722 0 • Fax: +49 9129 14722 99

info@flowchief.de

www.flowchief.de

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrielle Software · IT

in der Automation · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik

FlowChief ist ein 2001 gegründeter Spezialist für Software in den Bereichen SCADA,

Prozessleittechnik, Energiemanagement, IIoT und Cloud Services. Neben der Unabhängigkeit

von Herstellern und Hardware heben sich unsere Produkte durch Standardisierung

und Offenheit vom Markt ab und vereinen enorme Möglichkeiten mit

Investitionsschutz und Sicherheit.

EVG Martens GmbH & Co. KG Stand 426

Trompeterallee 244-246

41189 Mönchengladbach, Deutschland

Tel: +49 2166 5508 0 • Fax: +49 2166 550890

info@evg.de

www.evg.de

FOBA Laser Marking + Engraving ALLTEC GmbH Stand 721

An der Trave 27-31

23923 Selmsdorf, Deutschland

Tel: +49 38823 55 0 • Fax: +49 38823 55 222

info@fobalaser.com

www.fobalaser.com

PRODUKTBEREICHE: Beleuchtung, Licht · Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten

· Schaltschrank-Komponenten · Schaltschränke, Gehäuse

Die EVG Martens GmbH & Co. KG liefert seit 50 Jahren elektromechanische Bauelemente

marktführender Hersteller. Am Standort Mönchengladbach befindet sich

ein breites Sortiment an Steckverbindern, Schaltern, Axiallüftern, Kühlgeräten und

Gehäusen. Darüber hinaus werden Kabel konfektioniert, Gehäuse- und mechanische

Bearbeitungen durchgeführt, sowie maßgeschneiderte Lösungen durch Spritzgießtechnik

entwickelt. Getreu der Devise „Wir machen mehr als Verbindungen“.

PRODUKTBEREICHE: Kennzeichnungs- und Applikationssysteme

Die Alltec GmbH mit ihrer Marke FOBA Laser Marking + Engraving ist einer der

führenden Anbieter von innovativen Lasermarkierlösungen. FOBAs Beschriftungslaser

zeichnen sich durch einen bildgebenden Kennzeichnungsworkflow aus und

kommen vor allem in der Automobilzulieferindustrie, Medizintechnik, Elektronik und

Kunststoffindustrie sowie im Werkzeug-, Metall- und Formenbau zum Einsatz. Sie

kennzeichnen eine Vielzahl an Materialien mit dauerhaft lesbaren Zeichen und Rückverfolgbarkeitscodes.


Ausstellerporträts

KATALOG

51

Fuhrmeister + Co GmbH Stand 530

Gewinde Satelliten Antriebe AG Stand 611

Stahlschmidtsbrücke 61

42499 Hückeswagen, Deutschland

Tel: +49 2192 93764 0 • Fax: +49 2192 93764 44

info@fuhrmeister-gmb.de

www.fuhrmeister-gmbh.de

Gewinde Satelliten Antriebe AG

Rollengewindetriebe

Baselstr. 5

4532 Feldbrunnen, Schweiz

Tel: +41 32 623 63 74 • Fax: +41 32 623 63 65

reto.ziegler@gewindeziegler.ch

www.gewindeziegler.ch

PRODUKTBEREICHE: Industrieelektronik · Komponenten · Schaltanlagen- und

Schaltschrankbau

Ihr Systempartner für Gehäuse/Schaltschränke • Gehäuse-Klimatisierung • Schaltschrankkomponenten

und -beleuchtung. Wir verfügen über ein umfangreiches

Sortiment an Gehäusen und Schaltschränken (auch Edelstahl, Outdoor und Sondergehäuse),

Schaltschrank-Kühlgeräten und weiteren Schaltschrankkomponenten wie

z.B. Schaltschrankleuchten, Schaltschrankheizungen, Temperaturregler, Hygrostate

und können unseren Kunden daher bedarfsorientierte Lösungen anbieten.

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik

Präzision aus der Schweiz - An den Standorten Feldbrunnen und Horriwil (Kanton

Solothurn) verfügt die GSA über ca. 12.500 m 2 Fertigungsfläche, die im Jahr 2019

um eine eigene Härterei erweitert wurde. Mit modernsten CNC-Gewindeschleifmaschinen,

die mit aktuell 35 Roboterzellen verkettet sind, werden geschliffe RGTs in

allen bekannten Typen gefertigt. Kundenspezifische Ausführungen und gemeinsame

Entwicklungen sind dabei die besondere Stärke des ca. 80 Mann starken Familienunternehmens.

futronic GmbH Stand 460

Tolnauer Str. 3-4

88069 Tettnang, Deutschland

Tel: +49 7542 5307 0

info@futronic.de

www.futronic.de

ANSPRECHPARTNER: Hamdi Regaya

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau

futronic ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich komplexer Automatisierungslösungen

für Maschinen- und Anlagenbauer für die Glas produzierende Industrie.

Darüber hinaus haben wir uns mit unseren innovativen Produkten und Dienstleistungen

auch bei Zulieferern und Herstellern im Bereich der Industrieautomation und

anderen Branchen einen Namen gemacht.

Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik GmbH Stand 510

feinmechanik &

systemtechnik gmbh

Lise-Meitner-Allee 13

44801 Bochum, Deutschland

Tel: +49 234 9789740 • Fax: +49 234 9789742

info@gaedigk.de

www.gaedigk.de

ANSPRECHPARTNER: Ralf Michlo

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Komponenten · Montageund

Handhabungstechnik · Pneumatik · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau ·

Sensorik · Sondermaschinenbau und Robotik · Steuerungstechnik

Die Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik GmbH ist ein Spezialist für die Konstruktion

und Fertigung feinmechanischer Baugruppen und Montagevorrichtungen mit Sitz

in Bochum. Gaedigk bietet individuelle Lösungen in den Bereichen Medizintechnik,

optischer Gerätebau, Automobiltechnologie und Kommunikationstechnik. Gaedigk hat

eine hohe Fertigungstiefe und mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und

dem Bau von Prüfständen und Vorrichtungen bis hin zu teil- und vollautomatisierten

Montagelinie.

GRIP GmbH Handhabungstechnik Stand 510

Alter Hellweg 70

44379 Dortmund, Deutschland

Tel: +49 231 96450 01 • Fax: +49 231 96450 50

info@grip-gmbh.com

www.grip-gmbh.com

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Komponenten · Montageund

Handhabungstechnik · Sondermaschinenbau und Robotik

GRIP GmbH entwickelt und fertigt Produkte und Komponenten für die Handhabungstechnik

und die Roboterperipherie mit Fokus auf Roboter-Verbindungssystemen.

h.team GmbH + Co. KG Stand 455

Carl-Benz-Str. 8

75365 Calw, Deutschland

Tel: +49 7051 9225 0 • Fax: +49 7051 9225 4599

info@h-team.de

www.h-team.de

ANSPRECHPARTNER: Karl-Heinz Schöck

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Beleuchtung, Licht ·

Dienstleistungen und Engineering · Energieführungssysteme · Industrieelektronik ·

Industrielle Kommunikation, Bussysteme · Industrielle Software · IT in der Automation

· Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Kennzeichnungs- und Applikationssysteme ·

Komponenten · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Safety und Security ·

Schaltanlagen- und Schaltschrankbau · Schaltschrank-Komponenten · Sensorik ·

Steuerungstechnik · Stromversorgung

Als international agierendes Unternehmen unterstützt h.team Maschinenbau und

Automatisierungstechnik mit modernsten Technologien bei der Entwicklung und

Produktion dezentraler und modularer Maschineneinheiten. h.team entwickelt und

liefert innovative Komponenten zur Signal- und Datenübertragung, Stromversorgung,

zukunftsweisende Sicherheitskomponenten. Aber auch die Sicherheitsauslegung von

Maschinen und die Planung und Konfiguration schneller, sicherer Netzwerke gehören

zu den Kernkompetenzen.

GEMOTEG GmbH & Co. KG Stand 634

Walkenmühleweg 49

72379 Hechingen, Deutschland

Tel: +49 7471 930 1030 • Fax: +49 7471 930 1059

info@gemoteg.de

www.gemoteg.de

ANSPRECHPARTNER: Mara Kalkbrenner

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau ·

Schaltschränke, Gehäuse · Steuerungstechnik

Die GEMOTEG GmbH & Co. KG liefert ab Lager eine große Auswahl an Getriebemotoren,

Elektromotoren, Frequenzumrichter sowie Zubehör. Wir bieten Ihnen Antriebe

sowie komplette Antriebssysteme für den Maschinenbau, die Fördertechnik, die

Verfahrens- und Automatisierungstechnik und viele weitere Bereiche der Industrie.

Durch unsere namhaften Partner wie z.B. HYDRO-MEC, HITACHI oder CEG garantieren

wir stets beste Qualität und die Weiterentwicklung unserer Produkte auf höchstem

Niveau.

HAHN Robotics GmbH Stand 524

PRODUKTBEREICHE: Sondermaschinenbau und Robotik

Liebshausener Str. 3

55494 Rheinböllen, Deutschland

Tel: +49 6764 9022 0 • Fax: +49 6764 9022 101

info@hahnrobotics.com

www.hahnrobotics.com

ANSPRECHPARTNER: Thomas Eckelt

Als Hersteller, Distributor, Integrator und Dienstleister (CE) für Automation ist das

HAHN Robotics Netzwerk Ihr lokaler Partner für Roboterzellen, Leichtbauroboter und

autonome mobile Roboter (AMR). Spezialisiert auf die branchenübergreifende Integration

von Industrierobotern, Cobots und fahrerlosen Transportsystemen bieten HAHN

Robotics, HAHN Ruhrbotics und Dahl Automation europaweit die größte herstellerunabhängige

Produktvielfalt für kundenorientierte Automationslösungen an.


52 KATALOG Ausstellerporträts

Hanseatic Power Solutions GmbH Stand 659

Oststr. 67

22844 Norderstedt, Deutschland

Tel: +49 40 5303479 10

Fax: +49 40 5303479 7910

b.maehnss@hps-power.com

www.hps-power.com

ANSPRECHPARTNER: Markus Steinbrecher

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen

und Engineering · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Schaltanlagen-

und Schaltschrankbau · Steuerungstechnik

Die norddeutsche Hanseatic Power Solutions GmbH bietet die Projektierung, Fertigung

und den Service von Schalt- und Steuerungsanlagen in den Bereichen Energieerzeugung

und -verteilung. Außerdem unterstützen wir Sie beim Umstieg auf Ihre

automatisierte Schaltplanerstellung mit EPLAN. Sprechen Sie uns an! Besuchen Sie

auch unseren Vortrag „Industrie 4.0 im Schaltanlagenbau, Potenziale der Digitalisierung

im Schaltanlagenbau nutzen“.

HITACHI Drives & Automation GmbH Stand 634

Niederkasseler Lohweg 191

40547 Düsseldorf, Deutschland

Tel: +49 211 730621 60 • Fax: +49 211 730621 89

info@hitachi-da.com

www.hitachi-da.com

ANSPRECHPARTNER: Rainer Peters

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen

und Engineering · Industrieelektronik · Industrielle Kommunikation, Bussysteme

· Schaltanlagen- und Schaltschrankbau · Steuerungstechnik

Die Hitachi Drives & Automation GmbH in Düsseldorf ist die deutsche Niederlassung

der Hitachi Industrial Components & Equipment Ltd. in Tokio, Japan und bietet ihren

Kunden ganzheitliche, innovative Lösungen. Das Kerngeschäft liegt im Vertrieb von

Komponenten der Antriebs- und Automatisierungstechnik wie. z.B. Frequenzumrichter,

Speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS), AC-Servo-Antriebe, Elektro-/Getriebemotoren,

Bediengeräte (HMI) und Industrielle Ink-Jet-Drucker (CIJ) / Lasercodierer.

HEBOTEC GmbH Stand 711

Ulrichstr. 21

72116 Mössingen, Deutschland

Tel: +49 7473 95346 0 • Fax: +49 7473 95346 99

info@hebotec.de

www.hebotec.de

ANSPRECHPARTNER: Gerold Hermann

PRODUKTBEREICHE: Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten · Montage- und

Handhabungstechnik · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau

Wir sind Hersteller von EMV-Lösungen und Befestigungssystemen. Wir fertigen in

Deutschland und betreuen unsere Kunden national sowie international. Die Hauptvorteile

unserer Produkte sind einfach: flexibel, werkzeugfrei, schnell, schonend und

wiederverwendbar. Unsere Stärken: Kurze Reaktionszeit, Qualität Made in Germany,

Kundenorientierung und Erfahrung, technischer Support und kundenspezifische

Lösungen. Anwendungsgebiete: Maschinen-, Anlagenbau, Robotik, Automatisierung

und vieles mehr.

Hohner Automáticos SL Stand 523

PRODUKTBEREICHE: Sensorik

C/Sant Francesc s/n P.I. Cal Batlle

17400 Breda, Spanien

Tel: +34 972 160017

info@encoderhohner.com

www.encoderhohner.com

ANSPRECHPARTNER: Sebastian Kaiser

Seit mehr als 30 Jahren widmet sich HOHNER AUTOMÁTICOS, der größte spanische

Hersteller von optischen Encodern, in seinem Werk in Breda (Girona) der Entwicklung,

Produktion und dem Vertrieb von Encodern und unterstützt seine Kunden bei der

Entwicklung und Umsetzung von Projekten im Rahmen der industriellen Automatisierung.

Unsere Fachabteilungen Optik, Mechanik und Elektronik gewährleisten dem

Kunden eine schnelle und effiziente Lösung, sowie kurze Lieferzeiten.

hematec GmbH Stand 333

Hopf Vertriebsgesellschaft mbH Stand 327

An der Reizleite 2

98587 Steinbach-Hallenberg, Deutschland

Tel: +49 36847 524600 • Fax: +49 36847 524625

info@hematec.de

www.hematec.com

PARTNERS | SOLUTIONS | COMPONENTS

Katharina-Paulus-Str. 8

65824 Schwalbach, Deutschland

Tel: +49 6196 493 0

info@hopf-online.de

www.hopf-online.de

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · IT in der Automation ·

Steuerungstechnik

hematec GmbH - Als ein führender Anbieter beliefern wir europaweit Kunden und

Partner unterschiedlichster Branchen mit Panel-PCs, Industrie-PCs, Industrie-Displays,

Industrie-Tablets und Industrie-Terminals. Durch eine eigene Konstruktions- &

Entwicklungsabteilung haben wir jederzeit die Möglichkeit flexibel und schnell auf

kundenspezifische Anforderungen zu reagieren. Wir realisieren für unsere Kunden

kosteneffiziente Projekte ab Stückzahl 1.

Mehr Informationen unter www.hematec.com.

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Industrielle Kommunikation,

Bussysteme · IT in der Automation · Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Safety und

Security · Stromversorgung

Einer der größten Anbieter für Komplettlösungen im Bereich Industrial Ethernet und

Industrial Internet of Things (IIoT). Zukunftsorientierte Prozesse gehören für uns seit

jeher zum Erfolg. Deshalb bieten wir individuell angepasste Lösungen an, um den

speziellen Anforderungen im Bereich industrieller Kommunikation und IIoT gerecht zu

werden. Dabei stehen wir unseren Kunden mit Best-in-Class-Produkten und umfangreichen

Dienstleistungen für den Betrieb ihrer industriellen Anwendungen zur Seite.

Hirschmann Automation and Control GmbH Stand 320 und 455

Stuttgarter Str. 45-51

72654 Neckartenzlingen, Deutschland

Tel: +49 7127 14 0 • Fax: +49 7127 14 1542

inet-sales@belden.com

www.beldensolutions.com

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Industrielle Bildverarbeitung

· Industrielle Kommunikation, Bussysteme · Industrielle Software · IT in der

Automation · Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten · Safety und Security ·

Steuerungstechnik · Stromversorgung

Wenn Sie industrielle Automatisierungs- und Netzwerksysteme für unternehmenskritische

Anwendungen benötigen, vertrauen Sie auf die Marke Hirschmann. Als Netzwerkspezialist

liefert Hirschmann eine komplette, integrierte Infrastruktur für eine

Datenkommunikation, die Ihre Investition umfassend schützt.

HUGRO Armaturen GmbH Stand 551

Rudolf-Blessing-Str. 5

79183 Waldkirch, Deutschland

Tel: +49 7681 4073 0 • Fax: +49 7681 4073 42

info@hugro.com

www.hugro.com

PRODUKTBEREICHE: Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau

Seit 1960 produziert und vertreibt HUGRO weltweit ein breites Qualitätssortiment an

Kabelverschraubungen, Kabelschutzschläuchen sowie entsprechendes Zubehör. Im

Maschinen- wie im Anlagenbau, in Schaltschränken, aber auch in Fahrzeugen u.a. –

überall finden Sie unsere Produkte. Seit 2009 bietet HUGRO seine neue Produktlinie

Kunststoffgehäuse mit individueller Bearbeitung und seit 2013 Edelstahlklemmkästen

sowie Wand- und Standgehäuse – speziell im kundenspezifischen Bereich an. Prüfen

Sie uns!


Ausstellerporträts

KATALOG

53

HUMMEL AG Stand 225

Lise-Meitner-Str. 2

79211 Denzlingen, Deutschland

Tel: +49 7666 91110 0 • Fax: +49 7666 91110 20

info@hummel.com

www.hummel.com

PRODUKTBEREICHE: Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten

Die HUMMEL AG ist ein renommierter Hersteller von elektromechanischen Komponenten

wie Kabelverschraubungen, Rundsteckverbindern und Kabelschutzsystemen.

Neben dem Stammsitz in Denzlingen verfügt das mittelständische Familienunternehmen

über 10 ausländische Tochtergesellschaften und ein weltweites Partnernetzwerk.

Die hohe Fertigungstiefe mit Entwicklung, Konstruktion, Werkzeugbau, Fertigung,

Galvanik und Montage aus einer Hand ermöglicht die Umsetzung individueller

Lösungen.

IAI Industrieroboter GmbH Stand 425

Ober der Röth 4

65824 Schwalbach am Taunus, Deutschland

Tel: +49 6196 8895 0 • Fax: +49 6196 8895 24

info@iai-gmbh.de

www.iai-gmbh.de

ANSPRECHPARTNER: Stefan Ziemba

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Komponenten · Montage- und Handhabungstechnik

· Sondermaschinenbau und Robotik

IAI Industrieroboter GmbH - Als Experte für die druckluftlose Automatisierung und

Hersteller von elektrischen Aktuatoren, Industrierobotern und Komponenten für die

gesamte Automatisierung, hilft die IAI Industrieroboter GmbH ihren Kunden die eigene

Produktion wirtschaftlicher zu realisieren. Viele Produkte kommen in einer staub- und

wassergeschützten Ausführung sowie in einer reinraumgerechten Version in vielen

Industriezweigen und Branchen zum Einsatz.

ANZEIGE

Automatisierung.

Wissen. Auf den Punkt.

Das lösungsorientierte

Fach magazin für Ihren

Weg in die Fertigung 4.0 –

umfassend, praxisnah

und kompetent.

Keine Veränderung mehr

verpassen: Jetzt kostenlos

testen unter

www.iee-online.de/

kostenlos

igus® GmbH Stand 420

Spicher Str. 1a

51147 Köln, Deutschland

Tel: +49 2203 9649 0 • Fax: +49 2203 9649 222

info@igus.de

www.igus.de

ANSPRECHPARTNER: Anja Görtz-Olscher

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Energieführungssysteme · Industrieelektronik ·

Industrielle Kommunikation, Bussysteme · Industrielle Software · IT in der Automation

· Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Kennzeichnungs- und Applikationssysteme ·

Komponenten · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Montage- und Handhabungstechnik

· Safety und Security · Sensorik · Sondermaschinenbau und Robotik ·

Stromversorgung

Die igus® GmbH ist ein weltweit führender Hersteller von Energiekettensystemen

und Kunststoffgleitlagern. Das familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Köln ist in

35 Ländern direkt vertreten, beschäftigt weltweit rund 4.150 Mitarbeiter und beliefert

Kunden über Handelspartner in weiteren 50 Ländern der Welt. Die über 100.000

Produkte des Triboexperten, die sogenannten „motion plastics®“, Kunststoffkomponenten

für bewegte Anwendungen, sind ab Lager und Stückzahl 1 lieferbar.

ILME GmbH Stand 525

Max-Planck-Str. 12

51674 Wiehl, Deutschland

Tel: +49 2261 7955 0 • Fax: +49 2261 7955 9

technik@ilme.de

www.ilme.de

ANSPRECHPARTNER: Jochen Holterhues

PRODUKTBEREICHE: Komponenten

ILME versteht sich als Kompetenzteam für schwere Industriesteckverbinder. Seit

25 Jahren unterstützen die qualifizierten Mitarbeiter/innen der ILME GmbH im

Innen- und Außendienst Anwender aus den Bereichen Maschinenbau, Windkraft,

Schienenfahrzeuge, Veranstaltungstechnik und vieler mehr bei der Auswahl des für

die jeweilige Applikation optimalen Steckverbinders. Die ausschließlich europäische

Fertigung der ILME-Steckverbinder garantiert kurze Wege und ein anerkannt hohes

Qualitätsniveau.

Hüthig GmbH

Im Weiher 10

D-69121 Heidelberg

Tel. +49 (0) 6221 489-326

Fax +49 (0) 6221 489-481

www.huethig.de

iee_testabo_1_2_hoch_86x257.indd 1 14.07.2020 17:00:54


54 KATALOG Ausstellerporträts

IMAGO Technologies GmbH Stand 545

Strassheimer Str.45

61169 Friedberg, Deutschland

Tel: +49 6031 68426 11

info@imago-technologies.com

www.imago-technologies.com

PRODUKTBEREICHE: Industrielle Bildverarbeitung · Sensorik

IMAGO Technologies ist führender Hersteller von intelligenten Kameras, VisionSensoren

und Spezialcomputern für die automatisierte Bildverarbeitung. IMAGO entwirft,

entwickelt, fertigt und vermarktet Bildverarbeitungssysteme am Standort Friedberg

für weltweite Kunden im Bereich der industriellen Inspektion, Pharma-, sowie Maschinenbauindustrie.

Seit fast 3 Jahrzehnten bietet IMAGO mit großer Innovationskraft

zukunftsweisende Lösungen mit Blick auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden.

INFRANOR GmbH Stand 610

Donaustr. 19a

63452 Hanau, Deutschland

Tel: +49 6181 18012 0 • Fax: +49 6181 18012 90

info@infranor.de

www.infranor.de

ANSPRECHPARTNER: Alexander Bayer

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen

und Engineering · Komponenten · Montage- und Handhabungstechnik ·

Sondermaschinenbau und Robotik · Steuerungstechnik

Die Infranor Gruppe wurde 1941 gegründet und hat sich als kompetenter Partner auf

die Lösung anspruchsvoller Antriebsaufgaben in modernen Maschinen und Anlagen

spezialisiert. Wir bieten unseren Kunden eine breite Palette von Produkten und

Dienstleistungen auf diesem Gebiet an. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit unserem

Kunden die optimale Automatisierungslösung für seine Anwendung zu erarbeiten.

Wir lösen Stand-alone-Applikationen integriert im Servoregler bis hin zu komplexen

Mehr-Achs-Aufgaben.

ime mobile solutions GmbH Stand 409

Borsigstr. 7-9

93092 Barbing, Deutschland

Tel: +49 9401 3999 10 • Fax: +49 9401 9333 12

vertrieb@ime.de

www.ime.de

PRODUKTBEREICHE: Aus-, Weiterbildung, Fachmedien · Industrielle Kommunikation,

Bussysteme · IT in der Automation · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik ·

Sensorik

Ihr IoT & Wireless Technologiepartner für die Vernetzung über Mobilfunk, LoRaWAN,

NB-IoT, Sigfox und andere Wireless-Technologien. Bei uns finden Sie Sensoren,

Gateways, Router, Antennen, VPN-Verbindungen und eine IoT-Plattform zur Umsetzung

Ihrer IIoT-Projekte und Fernwartungslösungen. Gemeinsam mit unseren Herstellern

Poynting Antennas, ITalks und anderen zeigen wir Ihnen, wie Sie erfolgreich Ihr

IIoT- oder Vernetzungsprojekt umsetzen.

in.hub GmbH Stand 360

Technologie-Campus 1

09126 Chemnitz, Deutschland

Tel: +49 371 53478 25 • Fax: +49 371 53478 31

info@inhub.de

www.inhub.de

ANSPRECHPARTNER: Doreen Neubert

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Industrieelektronik · Industrielle

Kommunikation, Bussysteme · Industrielle Software · Kennzeichnungs- und

Applikationssysteme · Komponenten · Sensorik · Sondermaschinenbau und Robotik

Die in.hub ist Experte für Zustandsüberwachung auf Anlagen-, Maschinen- und

Prozessebene. Mit modularen Plug & Play-Lösungen agiert die in.hub als Bindeglied

zwischen bestehenden Hard- und Softwareinstanzen, um Maschinen und Anlagen

verschiedenen Alters oder Herstellertyps digital aus- und nachzurüsten. Die Auf- und

Nachrüstung ermöglicht automatisierte Informations- und Datenflüsse für die optimierte

Planung und gezielte Steuerung von Produktionsprozessen.

In|Die RegionRuhr Stand 510

PRODUKTBEREICHE: Verband, Verein, Institution

Ostwall 60

44122 Dortmund, Deutschland

Tel: +49 231 50 26867 • Fax: +49 231 5024112

info@regionruhr.de

www.regionruhr.de

In|Die RegionRuhr ist ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderungen und Kammern

der Standorte Bochum, Dortmund, Hagen, Herne sowie des Ennepe-Ruhr-Kreises

und wird vom Land Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem

europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Wir informieren,

beraten und vernetzen KMU der Produktionswirtschaft zu Industrie 4.0 und Digitalisierung.

Unser Angebot ist neutral und kostenfrei - eine optimale Starthilfe für Ihre

Technologieprojekte.

Insevis Gesellschaft für industrielle

Systemelektronik und Visualisierung mbH Stand 651

Am Weichselgarten 7

91058 Erlangen, Deutschland

Tel: +49 9131 691 440 • Fax: +49 9131 691 444

info@insevis.de

www.insevis.de

ANSPRECHPARTNER: Jörg Peters

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrielle Kommunikation,

Bussysteme · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Steuerungstechnik

Der Erlanger S7-Systemanbieter INSEVIS steht für S7-SPSen, S7-HMIs und S7-Software

Made in Germany. Die S7-CPUs sind mit Siemens-SimaticManager/Classic

und (!) TIA-Portal zu programmieren und entsprechen im Befehlsumfang und der

Performance einer S7-315-2PNDP, beinhalten aber CANopen, Modbus-TCP, 2 (getrennte)

Ethernet und einen seriellen CP mit RS232 und 485. Die HMIs werden mit einer

(WinCCfleixible-ähnlichen) kostenlosen Software projektiert und können ohne Kosten

remote dupliziert werden.

INSYS icom Stand 307

Hermann-Köhl-Str. 22

93049 Regensburg, Deutschland

Tel: +49 941 58692 0 • Fax: +49 941 58692 45

info@insys-icom.de

www.insys-icom.com

PRODUKTBEREICHE: Industrieelektronik · Industrielle Kommunikation, Bussysteme ·

Industrielle Software · Komponenten

Delivering data. In smart industries. From people with passion. Die sichere Kommunikation

und die Vernetzung von Daten in industriellen Anwendungen sind unsere

Profession. Wir sind der perfekte Partner, wo Maschinen, Anlagen und andere Geräte

aus der Ferne erreicht und deren Betriebsdaten übermittelt werden müssen. Um die

Digitalisierung und die Implementierung des IIoT voranzutreiben, arbeiten wir jeden

Tag mit neuer Leidenschaft.

ipf electronic gmbh Stand 555

Rosmater Allee 14

58762 Altena, Deutschland

Tel: +49 2351 9365 0 • Fax: +49 2351 9365 19

info@ipf.de

www.ipf.de

PRODUKTBEREICHE: Industrieelektronik · Industrielle Bildverarbeitung · Sensorik

Sensoren vom Feinsten - Wenn HIGH-TECH zu HIGH-END wird. Wir sind die ipf

electronic und machen mehr als nur unseren Job. Wir denken weiter, innovativer,

nachhaltiger und bleiben dabei sympathisch. Wir sitzen im Sauerland, einer der innovativsten

Regionen des Landes. Unsere Produkte sind präzise, intelligent, technisch

ausgereift und vielseitig einsetzbar. Unsere 140 Mitarbeiter leben Service, auch nach

den üblichen Geschäftszeiten.


Ausstellerporträts

KATALOG

55

ITB Ingenieurgesellschaft für technische

Berechnungen mbH Stand 510

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering

Europaplatz 7

44269 Dortmund, Deutschland

Tel: +49 231 945365 0 • Fax: +49 231 945365 11

info@itb-fem.de

www.itb-fem.de

ANSPRECHPARTNER: Frank Brehmer

Die Ingenieurgesellschaft für technische Berechnungen bietet ein branchenübergreifendes

Dienstleistungsspektrum von der Simulation und Berechnung bis hin zur

Auslegung und Bewertung von Bauteilen an. Schwerpunkte des Unternehmens sind

die Durchführung strukturmechanischer Berechnungen mit der Methode der finiten

Elemente und die anschließende Festigkeitsbewertung sowie die Durchführung von

Sensitivitätsanalysen, Robustheitsbewertungen und Optimierung von Bauteilen.

JAT - Jenaer Antriebstechnik GmbH Stand 211

Buchaer Str. 1

07745 Jena, Deutschland

Tel: +49 3641 63376 0 • Fax: +49 3641 63376 99

info@jat-gmbh.de

www.jat-gmbh.de

ANSPRECHPARTNER:

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Dienstleistungen und Engineering · Komponenten

· Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Montage- und Handhabungstechnik

· Sondermaschinenbau und Robotik

Die JAT ist führend als Unternehmen für branchen- und kundenspezifische Antriebslösungen,

bei denen ein Höchstmaß an Präzision, Dynamik, Schnelligkeit und

Wirtschaftlichkeit essenziell sind. Seit 1990 fertigen wir mit viel Leidenschaft Standard-Servoprodukte

und entwickeln passgenaue Komponenten bis hin zu einbaufertigen

Plug & Play-Antriebssystemen.

itemis AG Stand 717

Am Brambusch 15

44536 Lünen, Deutschland

Tel: +49 231 9860606

info@itemis.com

www.itemis.com

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Industrielle Kommunikation,

Bussysteme · IT in der Automation · Safety und Security

itemis schafft mit innovativen Ideen und agilen Methoden Lösungen für seine Kunden.

Als Innovationspartner unterstützt itemis bei Digitalisierungsprojekten, vom

Hardware-Prototyp über Firmware bis hin zur Cloud-Anbindung. Ein Baukasten aus

abstrakten Sprachen, komponentenbasierter Soft- und Hardware steht bereit, um

serienreife Prototypen zu entwickeln, die wichtige Aspekte wie Firmware-Updates

und Hardware-in-the-Loop-(HiL)-Testverfahren nicht außer Acht lassen.

KAISER GmbH & Co. KG Stand 521

PRODUKTBEREICHE: Komponenten

Ramsloh 4

58579 Schalksmühle, Deutschland

Tel: +49 2355 809 0 • Fax: +49 2355 809 21

info@kaiser-elektro.de

www.kaiser-elektro.de

ANSPRECHPARTNER: Tareq Higleh

Die ARGO AG gehört seit 2002 zur KAISER Gruppe. Sie verfügt über eine Niederlassung

in China, ist in über 34 Ländern verfügbar und zählt mit über 60 Jahren

Erfahrung sowie zahlreichen Patenten zu den Pionieren auf dem Gebiet der Kabelverschraubungen.

Heute umfasst das Sortiment an Kabelverschraubungen mehr als

3.500 Produkte, mit denen alle Anwendungsfälle in Handwerk und Industrie professionell

abgedeckt werden. Darüber hinaus sind Sonderanfertigungen nach Kundenvorgaben

selbstverständlich.

IXON B.V. Stand 720

Vierlingsbeekseweg 52A

5825 AX Overloon, Niederlande

Tel: +31 85 744 1105

info@ixon.cloud

www.ixon.cloud

ANSPRECHPARTNER: Jochen Philipps

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrielle Kommunikation,

Bussysteme · Industrielle Software · IT in der Automation · Komponenten ·

Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Safety und Security

IXON Cloud ist die erste und einzige No-Code-IIoT-Plattform, die speziell für den

Maschinenhersteller entwickelt wurde. IXON bietet eine vollständige, bewährte und

sichere Lösung mit integrierter Konnektivität für die Zusammenarbeit zwischen Gerät

und IXON Cloud. Richten Sie für Ihre Maschine eine maßgeschneiderte Cloud-Plattform

ein, um optimalen Service und relevante Datenerkenntnisse zu erzielen. IXON

Cloud ist sofort einsatzbereit und für jeden Maschinenbauer geeignet.

Pressluft Klefinghaus GmbH Stand 371

Kerkhagen 7

58513 Lüdenscheid, Deutschland

Tel: +49 2351 9547 0 • Fax: +49 2351 9547 38

info@klefinghaus.de

www.klefinghaus.de/

ANSPRECHPARTNER: Guido Kreiskorte

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Dienstleistungen und Engineering · Industrieelektronik

· Industrielle Kommunikation, Bussysteme · Komponenten · Mess- und

Regeltechnik, Prozesstechnik · Montage- und Handhabungstechnik · Pneumatik ·

Safety und Security · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau · Sensorik · Sondermaschinenbau

und Robotik · Steuerungstechnik

Was 1937 als Werkzeughandel in Lüdenscheid begann, hat sich innerhalb von mehr

als 75 Jahren zu einem erfolgreichen mittelständischen Unternehmen entwickelt.

Heute beschäftigt das inhabergeführte Unternehmen, am Standort Lüdenscheid,

mehr als 40 Mitarbeiter und zählt zu den ersten Adressen in den Bereichen PNEU-

MATIK, MASCHINENBAU-SYSTEME, DRUCKLUFTSYSTEME, SERVICE, HUBTÜRENBAU

und STEUERUNGSTECHNIK.

J. D. Theile GmbH & Co. KG Stand 510

Letmather Str. 26-45

58239 Schwerte, Deutschland

Tel: +49 2304 757 0 • Fax: +49 2304 757 177

info@jdt.de

www.jdt.de

ANSPRECHPARTNER: Sebastian Lange

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Komponenten · Montageund

Handhabungstechnik · Sensorik · Sondermaschinenbau und Robotik

JDT liefert hochwertige Ketten für den Bergbau und die Industrie. Mit der Integration

von Industrierobotern in die eigene Produktion optimiert JDT seit mehr als 15 Jahren

Qualität, Effektivität und Wirtschaftlichkeit seiner Fertigungsprozesse. Aus der Überzeugung

heraus auch für andere Unternehmen große Einsparpotenziale erschließen

zu können, realisiert das Geschäftsfeld JDT robotics schnell und einfach bezahlbare

Automationsanlagen.

Kraus & Naimer GmbH Stand 321

Wikingerstr. 20-28

76189 Karlsruhe, Deutschland

Tel: +49 721 59880 • Fax: +49 721 592828

sales-de@krausnaimer.com

www.krausnaimer.de

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrieelektronik ·

Industrielle Kommunikation, Bussysteme · IT in der Automation · Komponenten ·

Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau ·

Schaltschränke, Gehäuse · Steuerungstechnik

Weltweit agierender Hersteller von elektrischen Schaltgeräten für Industriekunden

aus den Bereichen Verkehr, Maschinenbau, Fördersysteme, Liftsysteme und Anlagen

der Stromerzeugung. Unsere Stärke liegt – neben Standardprodukten von höchster

Qualität und ausgereifter Technik – in der kundenspezifischen Anpassung. Mit der

Marke Kraus & Naimer Controls bieten wir eine digitale Lösung für die Schnittstelle

Mensch-Maschine (HMI) zur Realisierung zukunftsweisender Kommunikation und

Interaktion.


56 KATALOG Ausstellerporträts

Lachmann & Rink GmbH Stand 430

Hommeswiese 129

57258 Freudenberg, Deutschland

Tel: +49 2734 2817 0 • Fax: +49 2734 2817 20

info@lachmann-rink.de

www.lachmann-rink.de

ANSPRECHPARTNER: Claudius Rink

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen und

Engineering · Industrielle Bildverarbeitung · Industrielle Kommunikation, Bussysteme ·

Industrielle Software · IT in der Automation · Komponenten · Mess- und Regeltechnik,

Prozesstechnik · Sensorik · Steuerungstechnik

UNSERE MISSION: WIR VERBESSERN MIT BERATUNGSKOMPETENZ UND ENT-

WICKLUNGS-KNOW-HOW DIE LEISTUNG UNSERER KUNDEN. App-Entwicklung |

Augmented Reality | Automatisierung | Bedienkonzepte | Echtzeitsysteme | Embedded

Systems | Hardware-Entwicklung | HMI | Industrie 4.0 | Kundenspezifische

Industrie-Software | Leitstands-Software | M2M | PC-Applikationen | Requirements

Engineering | Software-Architektur | Steuerungssysteme | Technologische Beratung |

Usability Engineering | Web-Applikationen | …

Lovato Electric GmbH Stand 620

Im Ermlisgrund 30

76337 Waldbronn, Deutschland

Tel: +49 7243 7669 37 10

Fax: +49 7243 7669 37 9

info@lovatoelectric.de

www.lovatoelectric.de

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Energieführungssysteme

· Industrieelektronik · Industrielle Software · Komponenten ·

Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau ·

Steuerungstechnik · Stromversorgung

Das Familienunternehmen Lovato Electric S.P.A. wurde 1922 in Bergamo gegründet

und hat sich seitdem auf die Entwicklung und Herstellung von Industrieschaltgeräten

konzentriert, die von Maschinen- und Schaltanlagenbauern sowie Elektrikern eingesetzt

werden. In den letzten Jahren hat die Elektronik immer mehr an Bedeutung

gewonnen. Die Produkte und Software aus dem Bereich Energiemanagement sind

inzwischen zum 2. Standbein gewachsen, mit steigender Tendenz. Firmensitz und

Lager in D ist Waldbronn.

Lagra Systemtechnik GmbH Stand 625

Max-Berk-Str. 1

69226 Nußloch, Deutschland

Tel: +49 6224 17279 100

Fax: +49 6224 172729 200

info@lagra.de

www.lagra.de

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Dienstleistungen und Engineering · Energieführungssysteme

· Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten · Montage- und

Handhabungstechnik · Schaltschränke, Gehäuse · Sondermaschinenbau und Robotik

Das Unternehmen geht in seinen Ursprüngen auf das Jahr 1965 zurück und besteht

in seiner Organisationsform seit 1978 mit seinem Sitz in Nußloch in der Nähe von

Heidelberg. Wir betreuen den Produktbereich „Industrieller Kabelschutz“ mit über 30

Jahren Know-how gemäß dem Motto: „Spezielles rund um den Kabelschutz“. Kompetente

Beratung ist von größter Bedeutung und wir bieten diese als Highend-Lieferant

systembezogener Kabelschutzlösungen mit einem Höchstmaß an Qualität!

LUCOM GmbH Stand 114

Flößaustr. 22a

90763 Fürth, Deutschland

Tel: +49 911 957 606 00 • Fax: +49 911 957 606 20

info@lucom.de

www.lucom.de

ANSPRECHPARTNER: Jasmin Rieser

PRODUKTBEREICHE: Aus-, Weiterbildung, Fachmedien · Bedienen, Beobachten,

Visualisieren · Dienstleistungen und Engineering · Industrieelektronik · Industrielle

Bildverarbeitung · Industrielle Kommunikation, Bussysteme · Industrielle Software ·

IT in der Automation · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Safety und Security ·

Sensorik · Stromversorgung

Die LUCOM GmbH entwickelt und vertreibt Produkte und Dienstleistungen rund um:

IIoT und M2M: Mobile Kommunikation & Remote Service, Automatisierungs- & Sicherheitstechnik,

Rasterfahndung mit dem Lichtgitter. LUCOM ist Ihr kompetenter und

engagierter Ansprechpartner für Ihre Automatisierungsaufgaben. Wir bieten M2M-Fullservice

von der Fachberatung über Hard- und Software bis zum Support: Bei uns

erhalten Sie alles aus einer Hand, zukunftsorientiert, flexibel und investitionssicher.

LEANTECHNIK AG Stand 314

Im Lipperfeld 7c

46047 Oberhausen, Deutschland

Tel: +49 208 495 25 0 • Fax: +49 208 495 25 18

marketing@leantechnik.com

www.leantechnik.com

ANSPRECHPARTNER: Sven Schürmann

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Dienstleistungen und Engineering · Komponenten

· Montage- und Handhabungstechnik · Sondermaschinenbau und Robotik

LEANTECHNIK versteht sich als zuverlässiger und innovativer Anbieter von linear

gelagerten Zahnstangenhubgetrieben in der Automatisierungstechnik. Unsere Zahnstangengetriebe

bieten unzählige Anwendungsmöglichkeiten: Sie können überall, wo

Bewegung leistungsstark umgesetzt werden soll, eingesetzt werden. Ihrer Kreativität

sind keine Grenzen gesetzt. Unsere Kernprodukte sind die Zahnstangenhubgetriebe

lifgo® & lean SL® Unter dem Namen leantranspo® liefern & konstruieren wir Ihnen

Komplettanlagen.

MB connect line GmbH Stand 651

Winnettener Str. 6

91550 Dinkelsbühl, Deutschland

Tel: +49 9851 5825290 • Fax: +49 9851 58252999

info@mbconnectline.de

www.mbconnectline.de

ANSPRECHPARTNER: Corina Nikolaus

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrielle Kommunikation,

Bussysteme · IT in der Automation · Komponenten · Safety und Security

Als unabhängiges mittelständisches Unternehmen ist MB connect line Schrittmacher

bei Lösungen zur professionellen Kommunikation über Internet. Schwerpunkt ist die

sichere Vernetzung von Maschinen und Anlagen zur Fernwartung, Datenerfassung

und M2M-Kommunikation. Im Zuge von Industrie 4.0 stehen wir vor einer umfassenden

Digitalisierung der gesamten Kette von der Planung und Entwicklung über die

Produktion bis hin zur Logistik.

Liftkon GmbH Stand 421

Kanalstr. 25

73061 Ebersbach an der Fils, Deutschland

Tel: +49 7163 99883 00 • Fax: +49 7163 99883 01

info@liftkon.de

www.liftkon.de

ANSPRECHPARTNER: Belinda Paa

PRODUKTBEREICHE: Montage- und Handhabungstechnik

Liftkon GmbH ist ein Start-Up-Unternehmen mit Sitz in Ebersbach/Fils. Als Systemlieferant

für elektronische Seilbalancer legt das Unternehmen den Fokus auf Heben und

Senken. Das Team mit viel Erfahrung in Handhabungstechnik, wirft einen neuen Blick

auf das Ganze und bringt zukunftsweisende Ideen ein. So entstand Wizard, ein elektronischer

Seilbalancer, der als Schienen- oder Säulengerät ausgeführt werden kann

und bis zu 300 kg hebt. Liftkon wurde 2018 gegründet und bietet hohe Kompetenz.

MBJ Imaging GmbH Stand 236

PRODUKTBEREICHE: Industrielle Bildverarbeitung

Neuer Höltigbaum 15

22143 Hamburg, Deutschland

Tel: +49 40 226 16 23 30

sales@mbj-imaging.com

www.mbj-imaging.com

ANSPRECHPARTNER: Andreas Bayer

Die MBJ Imaging GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und den

Vertrieb von innovativen LED-Beleuchtungen und LED-Controllern für die Automatisierungsindustrie.

Die Beleuchtung ist eine der Kernkomponenten für die Industrielle

Bildverarbeitung und für die Leistung einer Inspektionseinheit sehr entscheidend.

MBJ Imaging bietet zuverlässige, industrietaugliche und zudem kostengünstige

Standard-LED-Beleuchtung „Made in Germany“.


Ausstellerporträts

KATALOG

57

Mech-Mind Robotics GmbH Stand 305

Rupert-Mayer-Str. 44

81379 München, Deutschland

Tel: +49 89 20304 6002

jiayi.wang@mech.mind.net

en.mech-mind.net

Möller GmbH Stand 642

Im Fange 1

49356 Diepholz, Deutschland

Tel: +49 5441 5959 0 • Fax: +49 5441 5959 20

industrie@moeller.eu

www.moeller.eu/automation

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Industrielle Bildverarbeitung

· Montage- und Handhabungstechnik · Sensorik

Mech-Mind Robotics Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von intelligenten 3D-Vision-

Lösungen zur Führung von Robotern. Unter Nutzung von künstlicher Intelligenz, Deep

Learning und Highend-3D-Scannern machen wir nicht nur den Griff in die Kiste möglich.

Aber auch andere typische Anwendungen wie z.B: Palettierung und Depalettierung –

Bin Picking von bekannten und unbekannten Objekten – Sortierung und Komissionierung

– Maschinenbedienung und Verkettung – 3D-Lokalisierung von komplexen

Bauteilen

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Bedienen, Beobachten, Visualisieren ·

Industrielle Kommunikation, Bussysteme · Safety und Security · Schaltanlagen- und

Schaltschrankbau · Steuerungstechnik

Als flexibles mittelständisches Unternehmen mit rund 90 Mitarbeitern entwickeln

wir seit über 35 Jahren zukunftsorientierte elektronische High-End-Lösungen für

verschiedene Anwendungen in den unterschiedlichsten Bereichen der Industrie, von

einfachen Kleinsteuerungen bis hin zu intelligenten Großprojekten.

MKC Michels & Kleberhoff Computer GmbH Stand 116

Vohwinkeler Str. 58

42329 Wuppertal, Deutschland

Tel: +49 202 27317 0 • Fax: +49 202 27317 49

info@mkc-gmbh.de

www.mkc-gmbh.de

ANSPRECHPARTNER: Martin Parzentny

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Dienstleistungen und Engineering · Industrieelektronik

· Industrielle Kommunikation, Bussysteme · Mess- und Regeltechnik,

Prozesstechnik · Sensorik

Wir sind ein innovatives Dienstleistungsunternehmen, das seit mehr als 30 Jahren

technisch aufwändige elektronische Baugruppen entwickelt und fertigt (Electronic

Manufacturing Services, EMS). Die in dieser Zeit erworbenen Erfahrungen und unsere

vorhandenen Produktionstechnologien nutzen wir, um Ihnen eine eigene Produktpalette

von netzwerkfähigen Steuerungen (Module, Baugruppen, Systeme) und netzwerkfähiger

Prozess-I/O (Relais, A/D, D/A, Temperatur, etc.) anbieten zu können.

Moxa Europe GmbH Stand 320

Einsteinstr. 7

85716 Unterschleißheim, Deutschland

Tel: +49 89 37003 99 0 • Fax: +49 89 37003 99 99

europe@moxa.com

www.moxa.com

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Industrielle Bildverarbeitung

· Industrielle Kommunikation, Bussysteme · Industrielle Software · IT in der

Automation · Safety und Security · Steuerungstechnik · Stromversorgung

ANZEIGE

Die App zuM SPS-MAGAZIN

Alle wichtigen Automatisierungs-News von A bis Z sofort erfahren!

Mit der kostenlosen App erfahren Sie alle relevanten Themen aus der Automatisierungstechnik

sofort. Features wie die Vorlesefunktion, Push-Nachrichten, Bookmark-Listen und

die einfache Navigation machen das Lesen zu einem neuen Erlebnis.

Jetzt kostenlos

Downloaden!

News

Arena

powered by:

Bild: ©ipopba/Fotolia.com


58 KATALOG Ausstellerporträts

MP GmbH Montage- und Prüfsysteme Stand 341

Zeppelinstr. 31

15370 Fredersdorf, Deutschland

Tel: +49 33439 6740 • Fax: +49 33439 674144

kontakt@mp-bln.de

www.mp-bln.de

ANSPRECHPARTNER: Robert Doktor

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Montage- und Handhabungstechnik

· Sondermaschinenbau und Robotik · Steuerungstechnik

Wir – die MP GmbH – sind seit 30 Jahren tätig im Bereich des Sondermaschinenbaus

mit Spezialisierung in der Prozessautomation und Robotik. Wir bieten individuelle

Lösungen nach Ihrer Vorgabe – von der Planung und Konzeptionierung bis hin zur

Inbetriebnahme und der Übergabe einer schlüsselfertigen Anlage. Nach diesem

Konzept betreuen wir erfolgreich viele namhafte Kunden innerhalb Deutschlands,

sowie international.

F.H. Papenmeier GmbH & Co. KG Stand 510

Talweg 2

58239 Schwerte, Deutschland

Tel: +49 2304 205 0

info@papenmeier.de

www.papenmeier.de

ANSPRECHPARTNER: Armin Papenmeier

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen und

Engineering · Industrieelektronik · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Schaltanlagen-

und Schaltschrankbau · Steuerungstechnik

Von der Idee zum Produkt. Papenmeier-Elektronik bietet intelligente Lösungen aus

einer Hand: Beratung, Entwicklung, Bestückung, UL-zertifizierte Gerätefertigung,

Fertigung von Klein- und Großserien, Prüfung von Baugruppen.

Murrelektronik GmbH Stand 325

Falkenstr. 3

71570 Oppenweiler, Deutschland

Tel: +49 7191 470 • Fax: +49 7191 47 491000

info@murrelektronik.de

www.murrelektronik.com

ANSPRECHPARTNER: Björn Birowski

PRODUKTBEREICHE: Industrieelektronik · Industrielle Kommunikation, Bussysteme ·

Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten · Safety und Security · Schaltanlagen-

und Schaltschrankbau · Stromversorgung

Murrelektronik ist ein international agierendes Unternehmen in der Automatisierungstechnik

mit über 2900 Beschäftigen. Ziel und Aufgabe ist es, Maschinen- und

Anlageninstallationen zu optimieren und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit der

Kunden zu erhöhen. Die Dezentralisierung ist die Paradedisziplin: die Steuerungsebene

in Maschinen und Anlagen wird mit bewährten Konzepten und neue Technologien

optimal mit der Sensor-Aktor-Ebene verbunden.

PATLITE Europe GmbH Stand 635

Am Söldnermoos 8

85399 Hallbergmoos, Deutschland

Tel: +49 811 9981 9770 0

Fax: +49 811 9981 9770 90

info@patlite.eu

www.patlite.eu

ANSPRECHPARTNER: Lysann Guhl

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Beleuchtung, Licht ·

Komponenten · Safety und Security

PATLITE ist der weltweit führende Hersteller für visuelle und akustische Statusanzeigen.

Wir präsentieren die IO-Link-Signalsäule und Signalleuchte, welche die Visualisierung

der digitalen und analogen Werte von Aktoren und Sensoren ermöglichen. Die

Netzwerkprodukte, z.B. das WD System zur drahtlosen Übertragung des Zustandes

von Maschinen für die Echtzeitüberwachung sowie die NHL, eine Signalsäule zur

Überwachung komplexer Netzwerkgeräte, werden mit konkreten Anwendungsbeispielen

vorgestellt.

Murrplastik Systemtechnik GmbH Stand 414

Dieselstr. 10

71570 Oppenweiler, Deutschland

Tel: +49 7191 4820

info@murrplastik.de

www.murrplastik.de

PRODUKTBEREICHE: Energieführungssysteme · Kabel, Kabelsysteme, Leitungen ·

Kennzeichnungs- und Applikationssysteme · Komponenten · Sondermaschinenbau

und Robotik

Murrplastik Systemtechnik zählt zu den weltweit führenden Anbietern hochwertiger

Hightech-Produkte aus Kunststoff. Das Familienunternehmen gehört zu den

Pionieren, wenn es um professionelles Kabelmanagement geht. Nach der Unternehmensphilosophie

„Alles aus einer Hand“ steht der Systemgedanke im Mittelpunkt der

Produktentwicklungen. Murrplastik bietet Lösungen zu individuellen Herausforderungen

in den Bereichen Energiekette, Kabelschutz, Kabelführung, Kennzeichnung und

Energiezuführung.

Peakboard GmbH Stand 560

Kernerstr. 50

70182 Stuttgart, Deutschland

Tel: +49 711 46059960 • Fax: +49 711 46059920

info@peakboard.com

www.peakboard.com

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrielle Software · IT

in der Automation

Peakboard ist eine All-in-One-Lösung aus Hard- und Software, mit der Daten aus

verschiedensten Quellen einfach, effizient und individuell auf Displays, z.B. in der

Produktion und Logistik kommuniziert werden. Mitarbeiter aller Ebenen und Unternehmensbereiche

erhalten so die für sie wichtigsten Kennzahlen in Echtzeit und

leicht verständlich geliefert. Sie erhalten damit einen hilfreichen Gesamtüberblick in

laufende Prozesse und können eigenständiger und effizienter arbeiten.

P+K Maschinen- und Anlagenbau GmbH Stand 351

Schlagbaumer Str. 92a

42653 Solingen, Deutschland

Tel: +49 212 24836 0 • Fax: +49 212 24836 15

info@p-plus-k.de

www.p-plus-k.de

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Komponenten · Montageund

Handhabungstechnik · Sondermaschinenbau und Robotik

P+K bietet ein Qualitätsmanagement zertifiziert nach ISO 9001:2015, sodass alle

Prozesse transparent und nachvollziehbar für Sie sind. Dabei garantieren wir eine

termingerechte und schnelle Verwirklichung Ihrer Projekte und einen umfassenden

Service während der Produktion. Zu den Leistungen gehören neben Planung und

Durchführung auch der Aufbau und Tests beim Kunden vor Ort. Unser Kundenstamm

setzt sich aus den unterschiedlichsten Branchen zusammen.

Phoenix PHD GmbH Stand 510

Rüdigerstr. 1a

44319 Dortmund, Deutschland

Tel: +49 231 51918120 • Fax: +49 231 519 181 29

info@phoenix-PHD-gmbH.de

www.phoenix-phd-gmbh.de

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Industrieelektronik · Kabel,

Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik ·

Safety und Security · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau · Sensorik

WIR FERTIGEN IHRE ELEKTRONIK Auszug aus unserem Dienstleistungsspektrum:

Bestückung SMD + THT im Muster- und Serienbereich – AOI-, Flying-Probe- oder

Funktionstest – Gerätemontagen – Kabel-Konfektionierung vom Ablängen bis zur

komplexen Verdrahtung nach Plan 19“ – Verkabelung – Schaltschrankbau – Reparaturservice

für elektr. Baugruppen – Beschichtung und Verguss für einen sicheren

Schutz der Baugruppen – Kundenspezifische Elektronik-Entwicklung von der Entwicklung

bis zur Fertigung.


Ausstellerporträts

KATALOG

59

Pilz GmbH & Co. KG Stand 440

Felix-Wankel-Str. 2

73760 Ostfildern, Deutschland

Tel: +49 711 3409 0 • Fax: +49 711 3409 133

info@pilz.de

www.pilz.com

ANSPRECHPARTNER: Christian Bock

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen

und Engineering · Industrieelektronik · Industrielle Kommunikation, Bussysteme

· Komponenten · Safety und Security · Sensorik · Steuerungstechnik

Die Pilz Gruppe ist globaler Anbieter von Produkten, Systemen und Dienstleistungen

für die Automatisierungstechnik. Das Familienunternehmen mit Stammsitz in Ostfildern

beschäftigt rund 2.500 Mitarbeiter. Mit 42 Tochtergesellschaften und Niederlassungen

schafft Pilz weltweit Sicherheit für Mensch, Maschine und Umwelt.

Red Lion Controls Stand 608

Softwareweg 9

3821 BN Amersfoort, Niederlande

Tel: +31 33 4723 225 • Fax: +31 33 4893 793

europe@redlion.net

www.redlion.net

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrielle Kommunikation,

Bussysteme · Safety und Security

Über Red Lion Controls - Als globaler Hersteller von Automatisierungs- und Vernetzungslösungen

ermöglicht Red Lion Firmen weltweit, ihre Produktivität durch Datentransparenz

zu steigern. Produktmarken sind u. a. Red Lion, N-Tron, Sixnet, Crimson

und FlexEdge. Red Lion ist Teil der Spectris plc Unternehmensgruppe.

PROCENTEC GmbH Stand 657

Benzstr. 15

76185 Karlsruhe, Deutschland

Tel: +49 721 831663 0 • Fax: +49 721 831663 29

info@procentec.de

www.procentec.de

PRODUKTBEREICHE: Aus-, Weiterbildung, Fachmedien · Bedienen, Beobachten,

Visualisieren · Dienstleistungen und Engineering · Industrielle Kommunikation, Bussysteme

· Industrielle Software · Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten

PROCENTEC ist ein Spezialist für PROFIBUS-, PROFINET- und Industrial-Ethernet-Technologie

und entwickelt Produkte zur Optimierung der Produktionsprozesse

von Endanwendern. Unsere innovativen Lösungen ermöglichen unseren Kunden,

erfolgreich in der Welt der industriellen Automatisierung tätig zu sein. Wir bieten

Schulungen an, die Mitarbeiter darin unterstützen diese Technologien optimal zu

nutzen. Ferner bieten wir die notwendige Unterstützung bei Implementierung, Zertifizierung

und Audits an.

Rittal GmbH & Co. KG Stand 450

PRODUKTBEREICHE: Schaltanlagen- und Schaltschrankbau

Auf dem Stützelberg

35745 Herborn, Deutschland

Tel: +49 2772 505 0 • Fax: +49 2772 505 2319

info@rittal.de

www.rittal.com

Rittal ist ein weltweit führender Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung,

Klimatisierung, IT-Infrastruktur und Software & Service. Lösungen von Rittal kommen

in nahezu allen Branchen, in der Automobilindustrie, der Energieerzeugung, im Maschinen-

und Anlagenbau sowie in der ITK zum Einsatz. Rittal ist weltweit präsent.

Die Softwareanbieter Eplan und Cideon ergänzen das Programm durch disziplinübergreifende

Engineering-Lösungen, Rittal Automation Systems durch Automatisierungslösungen.

Quad Distribution & Consulting GmbH Stand 715

RITTER Starkstromtechnik GmbH & Co. KG Stand 725

Windmüllerstrasse 30

59557 Lippstadt, Deutschland

Tel: +49 2941 2801 0 • Fax: +49 29412801999

sscheller@quad.de

www.quad.de

ANSPRECHPARTNER: Sven Scheller

Starkstromtechnik

Luisenglück 20

44225 Dortmund, Deutschland

Tel: +49 231 7755 0 • Fax: +49 231 7755 111

dortmund@ritter.info

www.ritter-starkstromtechnik.de

ANSPRECHPARTNER: Ingo Kalcum

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrielle Bildverarbeitung

· Kennzeichnungs- und Applikationssysteme · Komponenten · Sensorik

Die QUAD GmbH ist seit 28 Jahren erfolgreich als Value Added Distributor & Consultingunternehmen

im AIDC Markt vertreten. Mit der Geschäftseinheit OEM & Industrial

verfügen wir über Expertise in den Bereichen 1D & 2D Module, RFID und Machine

Vision. In enger Partnerschaft mit international führenden Herstellern ist das Unternehmen

erster Ansprechpartner für Projekte in der Industrie, Retail, Healthcare sowie

Logistik.

Radwell International Germany GmbH Stand 446

Adolf-Dembach-Str. 22h

47829 Krefeld-Uerdingen, Deutschland

Tel: +49 2151 447 5100

DEVerkauf@radwell.de

www.radwell.de

ANSPRECHPARTNER: Martin Thomas

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Industrieelektronik · Kabel, Kabelsysteme,

Leitungen · Komponenten · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Montage- und

Handhabungstechnik · Pneumatik · Safety und Security · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau

· Sensorik · Sondermaschinenbau und Robotik · Steuerungstechnik ·

Stromversorgung

Radwell International ist auf den Vertrieb und die Reparatur von Ersatzteilen für Servo-Antriebe

und Motoren, SPS, CNC’s, Converter, Inverter, Werkzeugmaschinen, Roboter,

Displays und Monitore von Herstellern wie z.B. Siemens, Indramat, Allen Bradley,

Danfoss, Kuka, ABB, Fanuc, Schneider, Mitsubishi, Yaskawa, Lenze u.v.m. spezialisiert.

Für weitere Informationen über unsere Leistungen sowie über unsere Preise für mehr

als 13.000.000 Ersatzteile besuchen Sie unsere Website www.radwell.de.

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen und

Engineering · Industrielle Kommunikation, Bussysteme · IT in der Automation · Steuerungstechnik

Ob Trink-Abwasserwirtschaft, Energieversorgung, Lebensmittel- oder Futtermittelindustrie,

Kälteanlagen, Fördertechnik, Gebäudetechnik oder Kommissionierungsanlagen:

Wir liefern branchenspezifische Lösungen vom Engineering bis zur

entsprechenden Technik. Dabei setzen wir die von Ihnen gewünschten Produkte ein.

Sie möchten Ihre Anlage erweitern oder modernisieren? Oder benötigen bei Anlagenstillstand

kompetente Hilfe? Da sind wir genau der richtige Partner an Ihrer Seite.

RNO-Consulting Stand 212

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering

Nachbarsweg 78

45481 Mülheim an der Ruhr, Deutschland

Tel: +49 208 780 126 50

info@rno-consulting.com

www.rno-consulting.com

ANSPRECHPARTNER: Tobias Panne

Bei RNO-Consulting stehen Sie und Ihr Unternehmen im Mittelpunkt. Egal ob bei

der strategischen Planung von Konzepten und Einzelmaßnahmen, der strukturierten

Umsetzung von Projekten oder dem begleitenden Risikomanagement, wir unterstützen

Sie von Anfang bis Ende. Im ausführlichen Gespräch erarbeiten wir mit Ihnen

zusammen ein gemeinsames Zielverständnis und entwickeln ein individuelles, genau

zu Ihnen passendes Konzept – damit Sie Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus sind.


60 KATALOG Ausstellerporträts

Zeichentechnik Rosenbaum GmbH & Co. KG Stand 641

Am Zehnthof 52

45307 Essen, Deutschland

Tel: +49 201 2789 0 • Fax: +49 201 2789 145

info@ztrb.de

www.ztrb.de

ANSPRECHPARTNER: Mandy Bauer

PRODUKTBEREICHE: Kennzeichnungs- und Applikationssysteme

In vielen Bereichen der Industrie spielt die Kennzeichnung eine immer wichtigere

Rolle. Die Fälschungssicherheit gehört hier ebenso dazu wie der z. T. durch Normen

vorgeschriebene Wunsch nach durchgängiger Rückverfolgung von Bauteilen. Zum

Programm von Zeichentechnik Rosenbaum GmbH & Co. KG gehören u.a. Kennzeichnungs-

u. Beschriftungsgeräte für die Elektronikfertigung und den Schaltschrankbau.

Wir bieten moderne Lösungen für die Ader-, Kabel-, Bauteile-, Geräte- und Betriebsmittelkennzeichnung.

Schneider Electric GmbH Stand 531

Gothaer Str. 29

40880 Ratingen, Deutschland

Tel: +49 2102 404 6000 • Fax: +49 2104 404 9256

de-schneider-service@de.schneider-electric.com

www.schneider-electric.de

ANSPRECHPARTNER: Sascha Christmann

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrielle

Software · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Safety und Security ·

Schaltanlagen- und Schaltschrankbau · Sensorik · Steuerungstechnik

Das Unternehmen bietet die Komplettlösung im Bereich der Mensch-Maschine-Kommunikation

(HMI). Pro-face steht für Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von

programmierbaren Touchpanels & Industrie-PCs. Oberstes Ziel ist dabei die ständige

Weiterentwicklung der Überwachung und Steuerung von Produktionsprozessen. Mit

hoch entwickelter Technologie ist Pro-face kompetenter Partner der Industrie, spezialisiert

auf die einfache und übersichtliche Darstellung relevanter Informationen für

den Anwender.

S&D Service & Distribution GmbH Stand 410

Bischofstr. 113

47809 Krefeld, Deutschland

Tel: +49 2151 4576 600 • Fax: +49 2151 4576 666

info@sud-gmbh.de

www.sud-gmbh.de

ANSPRECHPARTNER: Patrick Poberitz

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen

und Engineering · Industrieelektronik · Industrielle Bildverarbeitung ·

Industrielle Kommunikation, Bussysteme · IT in der Automation · Komponenten ·

Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik · Safety und Security · Schaltanlagen- und

Schaltschrankbau · Sensorik · Steuerungstechnik

Wir sind autorisierter Vertriebspartner von Rockwell Automation im gesamtdeutschen

Markt und seit der Gründung im Jahr 1996 darauf ausgerichtet, unseren Kunden

innovative elektrotechnische Produkte und langfristig ausgelegte Automatisierungslösungen

und Dienstleistungen anzubieten. Darüber hinaus sind wir Teil des nordamerikanischen

Unternehmens „McNaughton-McKay“, wodurch wir einfachen und

schnellen Zugriff auf 500+ nordamerikanische Lieferanten haben.

SAB Bröckskes GmbH & Co. KG Stand 121

Grefrather Str. 204-212b

41749 Viersen, Deutschland

Tel: +49 2162 898 0 • Fax: +49 2162 898 101

info@sab-broeckskes.de

www.sab-kabel.de

ANSPRECHPARTNER: Sacir Adrovic

PRODUKTBEREICHE: Industrieelektronik · Industrielle Kommunikation, Bussysteme ·

Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Mess- und Regeltechnik, Prozesstechnik ·

Sensorik · Steuerungstechnik · Stromversorgung

Wenn der Standard nicht zum Ziel führt! Auch in dritter Generation setzen wir als

innovativer Kabelspezialist auf eine ständige Neu- und Weiterentwicklung unserer

Produkte durch intensive Forschung und Entwicklung sowie Tests und Prüfungen.

Denn bei uns werden nicht bloß Kabel produziert, sondern Problemlösungen geliefert.

Unsere Kunden erhalten maßgeschneiderte Kabel, so genannte Sonderleitungen, die

wir in einer Größenordnung ab 100 Meter fertigen können.

K.A.Schmersal GmbH & Co. KG Stand 122

Möddinghofe 30

42279 Wuppertal, Deutschland

Tel: +49 202 6474 0 • Fax: +49 202 6474 100

info@schmersal.com

www.schmersal.com

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen und

Engineering · Industrielle Kommunikation, Bussysteme · Komponenten · Safety und

Security · Sensorik · Sondermaschinenbau und Robotik · Steuerungstechnik

Im anspruchsvollen Aufgabenfeld der Maschinensicherheit gehört die Schmersal

Gruppe zu den internationalen Markt- und Kompetenzführern. Auf der Basis des

weltweit umfangreichsten Produktportfolios an Sicherheitsschaltgeräten entwickelt

die Unternehmensgruppe Sicherheitssysteme und sicherheitstechnische Lösungen

für die speziellen Anforderungen verschiedener Anwenderbranchen. Zum Lösungsangebot

von Schmersal trägt der Geschäftsbereich tec.nicum mit seinem vielfältigen

Dienstleistungsprogramm bei.

J. Schneider Elektrotechnik GmbH Stand 650

PRODUKTBEREICHE: Stromversorgung

Helmholtzstr. 13

77652 Offenburg, Deutschland

Tel: +49 781 206 0 • Fax: +49 881 253 18

info@j-schneider.de

www.j-schneider.de

Hochpräziser Umgang mit Strömen, Spannungen und Antriebstechnik: das zeichnet

die J. Schneider Elektrotechnik GmbH seit 80 Jahren aus. In jedem der vier Produktbereiche

„Transformatoren“; „Hochspannungs-und Plasma-Stromversorgungen“,

„Unterbrechungsfreie Stromversorgungen“ und „Service-Center Elektrische Antriebe“

hat J. Schneider in den letzten Jahrzehnten außerordentliche Expertisen und kundenorientierte

Lösungen für verschiedene Branchen und Anwendungen entwickelt.

Secomea A/S Stand 410

Gartenweg 7

15834 Rangdorf, Deutschland

Tel: +49 3370 8924870 • Fax: +49 3370 8924871

jma@secomea.com

www.secomea.com

ANSPRECHPARTNER: Nikolaj Lentz Rudyk

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Industrieelektronik · Industrielle

Kommunikation, Bussysteme · Industrielle Software · IT in der Automation ·

Komponenten · Safety und Security

Secomea ist Weltführer in Bezug auf sichere IIoT-Fernwartungslösungen und bietet

eine schlüsselfertige Lösung an, die alle Aspekte der Fernwartung abdeckt: Korrektive

Wartung – Fernzugriff – Präventive Wartung – Zustandsüberwachung – Vorausschauende

Wartung – Leistungsanalyse. SECOMEA – Secure Communication Made

Easy

SES-STERLING GmbH Stand 624

Alte Str. 22

79576 Weil am Rhein, Deutschland

Tel: +49 7621 9848 0 • Fax: +49 7621 9848 48

ses.de@ses-sterling.com

www.ses-sterling.com

PRODUKTBEREICHE: Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Kennzeichnungs- und Applikationssysteme

Die SES-STERLING GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Wurzeln

in der Schweiz, dem Elsass und in Deutschland. Wir stellen Produkte, die Sie

zum Führen, Befestigen und Kennzeichnen von Leitungen brauchen, her. Mit eigenen

Abteilungen in Entwicklung, Konstruktion und Fertigung können wir auf die individuellen

Bedürfnisse unserer Kunden reagieren. SES-STERLING steht für Qualität, die

im Elektrohandwerk, der Automobilbranche, dem Schaltschrank- und Maschinenbau

Verwendung findet.


Ausstellerporträts

KATALOG

61

SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG Stand 315

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik

Ernst-Blickle-Str. 42

76646 Bruchsal, Deutschland

Tel: +49 7251 75 0 • Fax: +49 7251 75 1970

sew@sew-eurodrive.de

www.sew-eurodrive.de

SEW-EURODRIVE ist ein internationaler Marktführer der Antriebstechnik und -automatisierung.

Das inhabergeführte Unternehmen wurde 1931 in Bruchsal gegründet.

Mit über 17.000 Beschäftigten in 51 Ländern erwirtschaftet es heute mehr als 3

Milliarden Euro Umsatz. SEW-EURODRIVE bewegt unzählige Prozesse, Anlagen und

Maschinen in vielen Branchen der Produktions- und Prozessindustrie. Das Antriebsspektrum

erstreckt sich von schnell, dynamisch und hochpräzise bis zu sehr groß

und drehmomentstark.

TIVAL Sensors GmbH Stand 643

Sensors

TIVAL

Oberdörnen 74

42283 Wuppertal, Deutschland

Tel: +49 202 759408 0 • Fax: +49 202 759408 19

Info@tival-sensors.com

www.tival-sensors.com

ANSPRECHPARTNER: Jens Herwig- Sandkuhl

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Industrieelektronik · Mess- und Regeltechnik,

Prozesstechnik · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau · Sensorik

TIVAL Sensors bietet Ihnen Produkte aus den Bereichen mechanische & elektrische

Druckschalter, Drucktransmitter, Differenzdrucktransmitter, Digital-Kontaktmanometer,

Ultraschall-Niveausensoren, Tauch-/Pegelsonden, TDR/geführtes Radar,

kapazitive Grenzwertschalter, Schwimmerschalter, Niveauwächter, Durchflusssensoren,

Temperaturfühler, Digitalanzeigen, Trennverstärker und Komponenten für die

Antriebstechnik. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Softing Industrial Automation GmbH Stand 214

Richart-Reitzner-Allee 6

85540 Haar, Deutschland

Tel: +49 89 45656 0 • Fax: +49 89 45656 488

info.automation@softing.com

www.industrial.softing.com

ANSPRECHPARTNER: Stephanie Widder

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Industrielle Kommunikation,

Bussysteme · Industrielle Software · IT in der Automation · Mess- und Regeltechnik,

Prozesstechnik

Wir vernetzen Automatisierungskomponenten, um Daten aus der Produktionsebene

für Steuerungsaufgaben und zur weiterführenden Analyse lokal und in der Cloud

bereitzustellen. Unsere Produkte ermöglichen die Überwachung und Diagnose von

technischen Kommunikationsnetzen und gewährleisten damit einen zuverlässigen

Datenfluss. Auf diese Weise schaffen wir für Sie die Grundlagen zur Optimierung Ihrer

Produktion.

Trelleborg Industrial Products Finland Oy Stand 354

Kikkerläntie 72

38300 Sastamala, Finnland

Tel: +358 35126000

mc@trelleborg.com

www.trelleborg.com

ANSPRECHPARTNER: Samuele Vona

PRODUKTBEREICHE: Industrieelektronik · Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten

· Schaltanlagen- und Schaltschrankbau

Trelleborg Cable Entry Solutions - Wir bieten innovative, maßgeschneiderte Lösungen

auf Polymerbasis, die sich an die hohen Abdichtungsanforderungen in Branchen und

Märkten, wie der weltweiten Telekommunikation, im Maschinen- und Anlagenbau,

in Energiesystemen, der Verkehrs- oder Prozesstechnik und der Geräteherstellung

richten. Wir optimieren Polymereigenschaften wie Isolation, Haltbarkeit und Flexibilität

durch Entwicklung geeigneter Lösungen zum Schutz von Mensch, Natur und

Infrastruktur.

STEIN Automation GmbH & Co. KG Stand 220

ANZEIGE

Carl Haag Str. 26

78054 Villingen-Schwenningen, Deutschland

Tel: +49 7720 8307 0

info@stein-automation.de

www.stein-automation.de

PRODUKTBEREICHE: Montage- und Handhabungstechnik

TRANSFER AUF DEN PUNKT GEBRACHT. Unsere Leidenschaft und Stärke sind Transfersysteme

für die Montage. Die von uns entwickelten Systeme zeichnen Modularität,

Kompaktheit und absolute Verlässlichkeit aus. Unsere Logistik erfüllt die Ansprüche

der industriellen Fertigung 4.0. Vernetzte Produktionsanlagen werden mittels intelligenter

RFID-Technologie gezielt geführt. Alle Systeme von STEIN haben eines gemeinsam:

sie garantieren unseren Kunden höchste Qualität für ihre Produktion.

Tippkemper-Matrix GmbH Stand 358

PRODUKTBEREICHE: Sensorik

Meegenerstr. 43

51491 Overath, Deutschland

Tel: +49 2206 9566 0 • Fax: +49 2206 9566 19

info@tippkemper-matrix.de

www.tippkemper-matrix.de

ANSPRECHPARTNER: Michael Engels

Tippkemper-Matrix zählt zu den führenden Sensorherstellern in der Automatisierungsbranche.

Wir haben uns insbesondere auf Sensoren für den Explosionsschutz

spezialisiert. Seit über 45 Jahren lösen wir täglich die Herausforderungen unserer

Kunden und bieten auch für schwierigste Applikationen kompetente Lösungen an.

Langjährige Erfahrung, ausgereifte und innovative Produkte wie z.B. neueste Laserdistanzsensoren,

Kameras und Beleuchtungen in Ex-Ausführung bieten ein Höchstmaß

an Sicherheit.


62 KATALOG Ausstellerporträts

Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. Stand 221

Am Desenbach 10+12

73098 Rechberghausen, Deutschland

Tel: +49 7161 95334 0 • Fax: +49 7161 51096

info@tretter.de

www.tretter.de

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Komponenten · Montage- und Handhabungstechnik

· Sondermaschinenbau und Robotik

Die Firma Dr. Erich TRETTER ist seit 1970 zuverlässiger Entwicklungspartner und

Qualitätslieferant im Bereich Linearführungen/Lineartechnik. Mehr als 4000 Kunden

schätzen die qualifizierte Beratung und Unterstützung, sowie die große Produktvielfalt,

hohe Lieferfähigkeit und -treue.

Unser Produktspektrum umfasst: Kugelbuchsen; Stahlwellen mit Endenbearbeitung;

Laufrollen- und Profilschienenführungen; Linearachsen; Kugelgewindetriebe;

Hub-Dreh-Module; Kugelrollen; Toleranzhülsen/Toleranzringe.

WeAre GmbH Stand 350

PRODUKTBEREICHE: Industrielle Software

Molkenmarkt 2

10179 Berlin, Deutschland

Tel: +49 30 5490912 0

inbox@weare-rooms.com

www.weare-rooms.com

Mit der VR-Lösung von WeAre werden Kommunikationsprozesse und Abstimmungsschleifen

extrem verschlankt, Fehlerquoten reduziert und Planungsreisen obsolet,

was die Prozesse ungeahnt nachhaltig macht. Gleichzeitig lässt sich der Time to

Market signifikant beschleunigen. WeAre dient Unternehmen als Kommunikationsbasis

für den dezentralen Austausch im Engineering und richtet sich als Kollaborationslösung

explizit an Ingenieure.

TÜV SÜD Product Service GmbH Stand 345

Ridlerstr. 65

80339 München, Deutschland

Tel: +49 89 5008 4747 • Fax: +49 89 5155 1202

meineanfrage@tuev-sued.de

www.tuev-sued.de/ps

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Industrieelektronik · Industrielle

Software · IT in der Automation · Komponenten · Mess- und Regeltechnik,

Prozesstechnik · Schaltanlagen- und Schaltschrankbau · Sondermaschinenbau und

Robotik · Steuerungstechnik

TÜV SÜD ist der verlässliche Partner für Lösungen im Bereich Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Wir sind auf Prüfung, Zertifizierung, Auditierung und Beratungsservices

spezialisiert. Mit mehr als 24.000 Mitarbeitern an über 1.000 Standorten schaffen wir

Mehrwert für unsere Kunden und stärken das Vertrauen in die physische und digitale

Welt.

Webware-Experts OHG Stand 561

Klandorfer Str. 16

16348 Marienwerder, Deutschland

Tel: +49 3335 32157 • Fax: +49 3335 32159

info@webware-experts.de

www.webware-experts.de

ANSPRECHPARTNER: Andreas Baumann

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Industrielle Software ·

IT in der Automation

Die Webware-Experts OHG realisiert IT-Lösungen im industriellen Umfeld. Neben

Digitalisierungsdienstleistungen bieten wir eine modulare Software für die zukunftsorientierte

Maschinen- und Anlageninstandhaltung. Diese umfasst u. a. eine IIoT- und

Monitoring-Plattform, welche Predictive-Maintenance-Funktionalitäten für Ihre Systeme

erschließt. Für eine optimale Umsetzung werden alle Leistungen individuell auf

Ihre Anforderungen abgestimmt.

Variobotic GmbH Stand 730

Dr.-Carl-Schwenk-Str. 24

89233 Neu-Ulm, Deutschland

Tel: +49 731 85072222

info@variobotic.de

www.variobotic.de

ANSPRECHPARTNER: Peter Klement

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Industrielle Bildverarbeitung

· Komponenten · Montage- und Handhabungstechnik · Sondermaschinenbau

und Robotik

Die Variobotic GmbH aus Neu-Ulm hat es sich zur Aufgabe gemacht, kostengünstige

und effiziente Automatisierungslösungen für den Klein- und Mittelstand anzubieten.

Neben dem neuen Preissegment für flexible Zuführung und Teilevereinzelung von

Schüttgut vertreiben wir Roboter vom Hersteller DOBOT aus Shenzhen. Um die Digitalisierung

auch in Berufsschulen und allgemeinbildende Schulen zu bringen, haben

wir didaktische Bildungspakete für den Einsatz im Schulunterricht entwickelt.

Welotec GmbH Stand 364

Zum Hagenbach 7

48366 Laer, Deutschland

Tel: +49 2554 9130 00 • Fax: +49 2554 9130 10

info@welotec.com

www.welotec.com

PRODUKTBEREICHE: Industrielle Kommunikation, Bussysteme · IT in der Automation

· Safety und Security · Sensorik · Steuerungstechnik

Seit über 50 Jahren entwickelt Welotec maßgeschneiderte Lösungen für die sichere,

industrielle Datenkommunikation & Automation. Als kompetenter Partner für die

Digitalisierung im Marktsegment Smart Industry stehen wir unseren Kunden mit

unserem umfassenden Leistungs-, Lösungs- und Serviceportfolio zur Seite. Neben

hochpräziser Laserdistanz-Sensorik, zuverlässigen Netzwerk- und Computing-

Lösungen, bieten wir auch die Entwicklung und Produktion kundenspezifischer

Geräte sowie Softwarelösungen.

W+P Products GmbH Stand 520

Daimlerstr. 29-33

32257 Bünde, Deutschland

Tel: +49 5223 98507 0 • Fax: +49 5223 98507 50

info@wppro.com

www.wppro.com

ANSPRECHPARTNER: Jörg Schmitz

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Industrieelektronik · Mess- und Regeltechnik,

Prozesstechnik

W+P produziert und vertreibt seit 1994 ein breites Spektrum an Steckverbindern für

alle Anwendungen rund um die Leiterplatte. Vom hochwertigen Präzisionsverbinder

bis zur zuverlässigen Massenkomponente steht für jede Anforderung das geeignete

Bauteil bereit. Als Komplettanbieter deckt W+P die gesamte Bandbreite an Rastermaßen

und Montagearten ab. Dienstleistungen: Entwicklung kundenspezifischer

Sonderlösungen, Werkzeugbau, Kabelkonfektionierung sowie Design-In. QS: DIN EN

ISO 9001 / 14001.

WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG Stand 458

Dürbheimer Str. 15

78604 Rietheim-Weilheim, Deutschland

Tel: +49 7424 9557 0 • Fax: +49 7424 9557 44

info@werma.com

www.werma.com

ANSPRECHPARTNER: Winfried Huber

PRODUKTBEREICHE: Bedienen, Beobachten, Visualisieren · Dienstleistungen und

Engineering · Industrielle Kommunikation, Bussysteme · Industrielle Software ·

IT in der Automation

Clevere Lösungen, die einfach funktionieren – dafür stehen wir von WERMA seit Jahrzehnten.

Kunden aus der ganzen Welt bestätigen uns dies Tag für Tag. Wir setzen die

Standards für moderne Signaltechnik – und definieren deren Zukunft: seit mehr als

zwanzig Jahren mit der modularen Signalsäule als Industriestandard und heute mit

vernetzten, intelligenten Systemlösungen. Dabei ist „Made in Germany“ ein Garant

dafür, dass wir uns heute mit Stolz als „Europas führendes Signal“ bezeichnen dürfen.


Ausstellerporträts

KATALOG

63

Wieland Electric GmbH Stand 431

Brennerstr. 10-14

96052 Bamberg, Deutschland

Tel: +49 951 9324 0

info@wieland-electric.com

www.wieland-electric.com

ANSPRECHPARTNER: Marcus Müller-Maranke

PRODUKTBEREICHE: Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten · Mess- und

Regeltechnik, Prozesstechnik · Steuerungstechnik

Wieland Electric, 1910 in Bamberg gegründet, ist heute einer der führenden Anbieter

für Sicherheits- und Automatisierungstechnik. Zu den Kernbranchen zählen Maschinenbau,

Windkraft sowie Gebäude- und Lichttechnik. Das breite Portfolio umfasst

Komponenten, Produkte und Lösungen für die Elektroinstallation, Verbindungstechnik,

Energieverteilung, Sicherheitstechnik und den Schaltschrank. Darüber hinaus bietet

Wieland Electric ein umfangreiches Dienstleistungs- und Schulungsprogramm.

YELLO NETCOM GMBH Stand 320

Birkenallee 115-117

48432 Rheine, Deutschland

Tel: +49 5971 96176 0 • Fax: +49 5971 96176 59

marco.syma@yello-net.de

www.yello-net.de

ANSPRECHPARTNER: Marco Syma

PRODUKTBEREICHE: Dienstleistungen und Engineering · Industrieelektronik · Industrielle

Kommunikation, Bussysteme · IT in der Automation · Kabel, Kabelsysteme,

Leitungen · Komponenten · Steuerungstechnik

YELLO NETCOM GmbH ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen im

Bereich Netzwerktechnik. Als Value Added Distributor bietet YELLO NETCOM ihren

Kunden alles, was für optimale Netzwerkarchitekturen notwendig ist. Moderne Lösungen

für die Gebäudesystemtechnik bis zur industriellen Applikation alles aus einer

Hand. Im Bereich PRODUKTE ist YELLO NETCOM Lieferant von Kabel & Leitungen,

Anschlusstechnik, aktiven Komponenten sowie für Zubehör für Sicherheit, Prüfen und

Verarbeiten.

Yamaichi Electronics Deutschland GmbH Stand 630

Bahnhofstr. 20

85609 Aschheim-Dornach, Deutschland

Tel: +49 89 45109 158 • Fax: +49 89 45109 110

constanze.knoesel@yamaichi.de

www.yamaichi.de

PRODUKTBEREICHE: Industrieelektronik · Kabel, Kabelsysteme, Leitungen · Komponenten

Neben vielen anderen Steckverbinderlösungen für die Industrie präsentieren wir

unsere vorteilhafte Push-Pull-Technologie in drei Steckverbinder-Typen: • M12 mit

platzsparender Innenverriegelung – Y-Circ M • Metallische Rundsteckverbinder –

Y-Circ P • RJ45 für IP6* Anwendungen – Y-Con. Außerdem Y-FFC Made in Germany

(Flexible Flat Cable), sowie Y-Lock Non-ZIF FFC und High-Speed-Steckverbinder.

H. ZANDER GmbH & Co.KG Stand 509

Am Gut Wolf 15

52070 Aachen, Deutschland

Tel: +49 241 910 501 0 • Fax: +49 241 910 501 38

info@zander-aachen.de

www.zander-aachen.de

ANSPRECHPARTNER: Claudia Friehe

PRODUKTBEREICHE: Industrieelektronik · Komponenten · Safety und Security ·

Sensorik · Steuerungstechnik

Als langjähriger Spezialist für Industrieelektronik haben Innovationen bei uns Tradition.

Diese fließen umgehend in eigene Produkte und in Systemlösungen unserer

Kooperationspartner ein und sorgen so für den entscheidenden technologischen

Wettbewerbsvorteil. Hier kennen wir uns aus: Für den industriellen Maschinen- und

Anlagenbau bietet ZANDER seit 1950 zuverlässige Sicherheits- und Steuerungstechnik.

YASKAWA Europe GmbH –

Drives Motion Controls Division Stand 120

Hauptstr. 185

65760 Eschborn, Deutschland

Tel: +49 6196 569 300 • Fax: +49 6196 569 398

info@yaskawa.eu.com

www.yaskawa.eu.com

PRODUKTBEREICHE: Antriebstechnik · Bedienen, Beobachten, Visualisieren ·

Industrielle Kommunikation, Bussysteme · Komponenten · Steuerungstechnik

Die Yaskawa Europe GmbH – Drives Motion Controls Divison mit Sitz in Eschborn und

Herzogenaurach bietet Automatisierungslösungen, Antriebs- und Steuerungstechnik

für die Märkte in Europa, Afrika, Mittlerer Osten sowie den Bereich der früheren

Sowjetunion. Yaskawa ist ein weltweit führender Hersteller von Servoantrieben,

Frequenzumrichtern, Steuerungen und Robotern. Gegründet 1915 in Japan, ist

Yaskawa seit über 100 Jahren der Philosophie treu, Produkte höchster Qualität zu

liefern.

Stand: 28.07.2020,

Änderungen vorbehalten.


64 KATALOG Medienpartner

MEDIENPARTNER

Im Media Corner der all about automation essen liegen folgende Magazine zum Lesen und zur kostenfreien Mitnahme aus.

MAGAZINTITEL

mpa

automation

IEE – Industrie Engineering

Effizienz

ident

industrie-wegweiser.de

elektro AUTOMATION

KEM Konstruktion

Automationspraxis

VERLAG

Felchner Medien GmbH

Alte Steige 26, 87600 Kaufbeuren, Deutschland

Tel: +49 8341 871401 · Fax: +49 8341 871404

info@felchner-medien.de

5 www.felchner-medien.de

Henrich Publikationen GmbH

Talhofstr. 24 b, 82205 Gilching, Deutschland

Tel: +49 8105 3853 0 · Fax: +49 8105 3853 11

info@verlag-henrich.de

5 www.automationnet.de

Hüthig GmbH

Im Weiher 10, 69121 Heidelberg, Deutschland

Tel: +49 6221 489-300 · Fax: +49 6221 489-481

iee@huethig.de

5 www.all-electronics.de

Ident Verlag & Service GmbH

Durchstr. 75, 44265 Dortmund, Deutschland

Tel: +49 231 72546090 · Fax: +49 231 72546091

aha@ident.de

5 www.ident.de

industrie-wegweiser.de

Friedrichstr. 123, 10117 Berlin, Deutschland

Tel: +49 30 62939497

info@industrie-wegweiser.de

5 www.industrie-wegweiser.de

Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH

Ernst-Mey-Str. 8, 70771 Leinfelden-Echterdingen, Deutschland

Tel: +49 711 7594-0 · Fax: +49 711 7594-1552

media.industrie@konradin.de

5 www.konradin.de

stahl und eisen

LASER MAGAZIN

SENSOR MAGAZIN

A&D –

Automation & Digitalisierung

Maenken Kommunikation GmbH

Von-der-Wettern-Str. 25, 51149 Köln, Deutschland

Tel: +49 2203 3584-0 · Fax: +49 2203 3584-185

info@maenken.de

5 www.stahlundeisen.de

Magazin Verlag Hightech Publications KG

Wincklerstr. 4, 31542 Bad Nenndorf, Deutschland

Tel: +49 5723 5534 · Fax: +49 5723 76212

kontakt@magazin-verlag.de

5 www.magazin-verlag.de

publish-industry Verlag GmbH

Machtlfinger Str. 7, 81379 München, Deutschland

Tel: +49 151 582119 00

info@publish-industry.net

5 www.industr.com/de/A-und-D-Magazin


Medienpartner

KATALOG

65

Anlagenbau, Industrie und Gebäude

SCHALTSCHRANKBAU

Methoden - Komponenten - Workflow

MAGAZINTITEL

SPS-Magazin

SCHALTSCHRANKBAU

IT&Production

ROBOTIK UND PRODUKTION

VERLAG

TeDo Verlag GmbH

Zu den Sandbeeten 2, 35043 Marburg, Deutschland

Tel: +49 6421 3086-0 · Fax: +49 6421 3086-280

info@tedo-verlag.de

5 www.tedo-verlag.de

etz

openautomation

Digital Factory Journal

VDE VERLAG GMBH

Kaiserleistr. 8A, 63067 Offenbach, Deutschland

Tel: +49 69 840006-0 · Fax: +49 69 840006-1399

info@etz.de

5 www.etz.de

antriebstechnik

INDUSTRIELLE AUTOMATION

Vereinigte Fachverlage GmbH

Lise-Meitner-Str. 2, 55129 Mainz, Deutschland

Tel: +49 6131 992-0 · Fax: +49 6131 992-100

info@vfmz.de

5 www.vereinigte-fachverlage.info

elektrotechnik

Konstruktionspraxis

Vogel Communications Group GmbH & Co. KG

Max-Planck-Str. 7/9, 97082 Würzburg, Deutschland

Tel: +49 931 418-0 · Fax: +49 931 418-2280

info@vogel.de

5 www.vogel.de

atp Magazin

Automation Blue

Vulkan-Verlag GmbH

Friedrich-Ebert-Str. 55, 45127 Essen, Deutschland

Tel: +49 201 820020 · Fax: +49 201 8200240

m.kaina@vulkan-verlag.de

5 www.atpinfo.de

www.messweb.de

Digital Engineering

Digital Manufacturing

Autocad

Web-Solutions GmbH WSG

In den Teilern 8a, 55129 Mainz, Deutschland

Tel: +49 6136 4689268

schaar@messweb.de

5 www.messweb.de

WIN-Verlag GmbH & Co.KG

Johann-Sebastian-Bach-Str. 5, 85591 Vaterstetten,

Deutschland

Tel: +49 8106 350-0 · Fax: +49 8106 350-190

info@win-verlag.de

5 www.win-verlag.de


Eine Messe von:

Anzeige_aaae19_U4_210x141_ue.indd 1 04.04.19 17:12

Wichtige

Automatisierungs-news

bekomme ich jetzt als

Push-Nachricht

powered by:

Mit der App Industrial News Arena erfahren Sie wichtige Nachrichten aus Ihrer

Branche sofort! Die einfache Bedienung macht das Lesen zu einem neuen Erlebnis.

News

Arena

MESSEMAGAZIN & KATALOG all about automation essen 5. – 6. juni 2019 messe essen

Hier

kostenlos

Downloaden!

MESSEMAGAZIN

& KATALOG

DIE REGIONALE FACHMESSE FÜR

INDUSTRIEAUTOMATION

5. – 6. juni 2019

messe essen

IM FOKUS:

Trends und Needs

der Automation

TALK LOUNGE:

Informative Vorträge

von Experten

MESSESPEKTRUM:

Industrieautomation

in Zeiten von Industrie 4.0:

Komponenten, Systeme,

Software und Engineering

GRATIS

TICKET

online aktivieren auf

automation-essen.com

mit Code

2Bugr6gA

REGIONAL – KOMPAKT –

KOMPETENT:

Eine Messe von:

Zwei Tage Automatisierung

pur im Norden

TALK LOUNGE:

Fachvorträge, Expertenwissen

und Praxisbeispiele

MESSESPEKTRUM:

MESSEMAGAZIN

& KATALOG

DIE REGIONALE FACHMESSE FÜR

INDUSTRIEAUTOMATION

15. + 16. jan 2020

messehalle hamburg-schnelsen

GRATIS

TICKET

online aktivieren auf

automation-hamburg.de

mit Code

d4ANm6xZ

MESSEMAGAZIN

& KATALOG

DIE REGIONALE FACHMESSE FÜR

INDUSTRIEAUTOMATION

4. + 5. märz 2020

messe friedrichshafen

REGIONAL – KOMPAKT –

KOMPETENT:

Zwei Tage Automatisierung

ANZEIGE

GRATIS

TICKET

online aktivieren auf

automationfriedrichshafen.com

mit Code

6BHMQquX

TALK LOUNGE:

Erfahrene Systemintegratoren,

in der Vierländerregion Bodensee

Renommierte Komponenten-

anbieter und Engineering-Profis

Fachvorträge, Expertenwissen

und Praxisbeispiele

MESSESPEKTRUM:

Erfahrene Systemintegratoren,

renommierte Komponentenanbieter

und Engineering-Profis

Eine Messe von:

Industrie 4.0

Wir machen das Update

für Ihre Werbung.

Communication for

a higher level:

www.mediaberatung.de

Rufen Sie uns einfach an: Paul-Thomas Hinkel, CEO, +49 177 2673384

INSERENTENVERZEICHNIS

Firma

Seite

ConCab kabel gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49

EFCO GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36

Futronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23

Hüthig GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53

in.hub GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35

JAT – Jenaer Antriebstechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33

Firma

Seite

pth-mediaberatung GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

R+W Antriebselemente GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . U3

SAB Bröckskes GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . U4

SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61

TeDo Verlag GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57

VDE VERLAG GMBH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45


ANZEIGE

DIE KUPPLUNG.

FÜR DIE WELT DER

PRÄZISION

Sicherheitskupplungen

Metallbalgkupplungen

Elastomerkupplungen

RW-KUPPLUNGEN.DE


ANZEIGE

Anzeige_aaae20_U3_210x141_ue_2020-07-10a.indd 1 14.07.20 18:22

Weitere Magazine dieses Users