Messemagazin & Katalog | all about automation essen

allaboutautomation

Messemagazin zur all about automation essen am 9. + 10. September 2020, mit Texten zur Messe, allen Ausstellern, Vorträgen und vielem mehr...

22

PRODUKTE

Neuheiten

All about Safety und Industrial Security

2020 zeigt das Automatisierungsunternehmen Pilz auf der regionalen Fachmesse all

about automation in Essen Lösungen, die im Sinne der Smart Factory für hohe Sicherheit

bei gleichzeitig hoher Produktivität sorgen. Im Mittelpunkt stehen die Themen

Zutrittskontrolle und sichere 2D-Flächenüberwachung. Produkthighlights des Messeauftritts

sind das modulare Betriebsartenwahl- und Zugangsberechtigungssystem

PITmode fusion sowie Lichtgitter PSENopt II plus Spiegelsäulen.

Das modular aufgebaute Betriebsartenwahl-

und Zugangsberechtigungssystem

PITmode fusion bietet Flexibilität für die

funktional sichere Betriebsartenwahl und

regelt gleichzeitig die Zugangsberechtigung

an Maschinen und Anlagen. So

Quelle: Pilz

vereint das System Safety und Industrial

Security in einer Lösung. Die Ausleseeinheit

PITreader kann zudem für die Regelung

von Zugangsberechtigungen als

Stand-alone-Gerät oder in Verbindung mit

der konfigurierbaren Kleinsteuerung PNOZ

multi oder dem Automatisierungssystem

PSS 4000 eingesetzt werden.

2D-Räume flexibel absichern

Weiteres Produkthighlight sind die Lichtgitter

PSENopt II: Sie eignen sich für

Finger-, Hand- und Körperschutz bis

zur höchsten Sicherheitskategorie PL e.

Dank Codierung stören sie sich auch bei

räumlicher Nähe nicht gegenseitig. Um

mehrere Seiten eines Gefahrenbereichs

abzusichern, können sie mit den passenden

PSENopt II-Spiegelsäulen kombiniert

werden. Dabei lassen sich bis zu drei Seiten

mit nur einem Lichtgitterpaar und zwei

Spiegelsäulen sicher überwachen.

Pilz GmbH

5 www.pilz.com

Stand 440

Dank hoher Robustheit, schneller Diagnose

und umfangreichem Zubehör lassen sich Zugänge

zu Gefahrenbereichen mit den Lichtgittern

PSENopt II wirtschaftlich absichern.

Verbindungselemente

für die Welt der

Präzision und Industrie

Die R+W Antriebselemente GmbH

präsentiert im Rahmen der all about

automation die Welt der Kupplungen

sowie die intelligente Revolution bei

Kupplungen für die Industrie 4.0.

Quelle:

R+W

Die intelligente Lamellenkupplung mit

integrierter Sensorik kann Messgrößen

wie Drehmoment und Drehzahl messen.

Im Mittelpunkt stehen Produkte und

Komponenten rund um die industrielle

Automatisierungstechnik. So beispielsweise

die Baureihe SCL mit einer

spielfreien Servolamellenkupplung mit

leichten Aluminiumklemmnaben, die auf

kleinere Drehmomente ausgelegt ist.

Eine Produktneuheit von R+W ist – die

intelligente Kupplung. Sie ermöglicht

die Aufnahme von Messdaten direkt im

Antriebsstrang sowie Messungen mit

hoher Genauigkeit, bei einer gleichzeitig

benutzerfreundlichen Bedienung.

R+W Antriebselemente GmbH

5 www.rw-kupplungen.de

Türzuhaltung CTM – eine der kleinsten ihrer Klasse

Speziell für den Einsatz an kleinen Klappen

und leichten Türen entwickelt, besticht die

neue transpondercodierte Türzuhaltung

CTM durch ihre äußerst geringen Maße –

und erlaubt so einen nahezu unsichtbaren

Einbau ins Maschinendesign.

Der innovative Elastomer-gelagerte Kugelbetätiger

gestattet selbst die Absicherung

von Türen mit extrem kleinen Schwenkradien.

Die bistabile Zuhaltefunktion des Sicherheitsschalters

CTM sorgt dafür, dass

die Zuhaltung bei Stromausfall oder Abschalten

der Anlage im aktuellen Zustand

verbleibt: So bleibt die Tür zugehalten, wenn

sie vorher bereits zugehalten war. War die

Zuhaltung vorher nicht aktiviert, lässt sich

die Tür ebenso beliebig öffnen und schließen.

Ein unbeabsichtigtes Einschließen von

Personen ist somit nicht mehr möglich. Intelligente

Kommunikationsfähigkeiten via

IO-Link sorgen für Zukunftssicherheit in

Hinblick auf Industrie 4.0.

EUCHNER GmbH + Co. KG

5 www.euchner.de

Stand 331

Intelligent,

kompakt und

sicher – die neue

Türzuhaltung CTM.

Quelle: EUCHNER

Weitere Magazine dieses Users