Volk Verlag München - Vorschau Herbst 2020

volkagentur

Verlagsvorschau Herbst 2020 des münchner Volk Verlags

volk

verlag

Herbst

2020

Lust auf Bayern


HERBST 2020

Unsere Bestseller

im ersten Halbjahr

Novitäten

Unser Herbst

A

Zehn Jahre Arabischer Frühling

Eine Bilanz ............................................................................ 4

B

Werte in Bayern

Antworten auf die Herausforderungen

des 21. Jahrhunderts in Bildung, Politik

und Kultur ............................................................................. 6

Platz 1

C

Das süße Gift des Geldes

Roman........................................................................................ 8

Platz 2

D

Der falsche Schah

Roman ................................................................................... 10

Platz 3

Platz 4

E

Anton Autor,

Die Toten sammeln sich

Iquaspisquae nonse pellupti dolorerum

anis recearc hicitionet lab

am Wasserhahn

Roman ................................................................................... 12

ilicipsam ditas eos es ium intiore

ptatquos elendanimin consequia

sed exerrorepro excea cum facita

dis evendan imperat.

Ed ent quodia quaeptatur? Orio

ides dit occusci berio voloressim

sum autas ea veritectis.

Platz 5

Platz 6

Platz 7

Unser Titelmotiv zeigt die Schauspielerin Elfie Pertramer

als Marilyn Monroe mit dem ältesten Münchner Georg

Kufer. Seit Beginn der Salvatorprobe 1951 wurden

jeweils die ältesten Münchnerinnen und Münchner auf

den Nockherberg geladen. (Foto: Bayerisches Wirtschaftsarchiv)

Platz 8

Platz 9

Platz 10

Besuchen Sie uns auf Facebook

und Instagram!

www.facebook.com/volkverlag.de

https://www.instagram.com/volkverlag/

2


HERBST 2020

programm im Überblick

Backlist

F

Nicht nur schön …

Die Lebensgeschichten der Damen

aus der Schönheitengalerie König

Ludwigs I. ........................................................................... 14

G Turmschreiber –

Geschichten, Gedanken, Gedichte

Das bayerische Hausbuch

auf das Jahr 2021 ....................................................... 16

H

Der Salvator auf dem Nockherberg

Zur Geschichte der Münchner Paulanerbrauerei

und ihres weltberühmten

Starkbieres ....................................................................... 18

I Karl Valentin –

Bildersprache ................................................................ 20

J

K

L

Bibliotheken in München

Schatzhäuser des Wissens – Orte der

Begegnung ........................................................................ 22

Goethes Trip nach München

und andere Nebensächlichkeiten zu

seiner Reise nach Rom .......................................... 24

Brandner Kaspar

Das Hörbuch zum

bayerischen Singspiel ........................................... 26

Druckfrisch .................................................................................... 28

Frohe Weihnachten ............................................................... 29

Unterwegs in Bayern ............................................................ 30

Bayerische Geschichte / Biografisches ............... 33

Die Buchreihe „Vergessenes Bayern“ ................. 37

Bayerische Kultur .................................................................... 38

Gegen das Vergessen .......................................................... 39

Geschichte und Kultur der Deutschen

aus dem östlichen Europa ............................................... 40

Unterwegs in München ...................................................... 41

Geschichte München und Umland .......................... 42

Architektur ..................................................................................... 46

Starke Fauen ................................................................................. 47

Kinderbücher / Comics ........................................................ 48

Märchen, Belletristik ............................................................ 50

Hörbuch ............................................................................................ 52

Geschenkbuch ............................................................................ 52

Minis Bayern / Minis München ..................................... 53

München / Bayern / Franken

mehrsprachige Ausgaben ................................................ 54

Genuss mit Gechichte ......................................................... 56

B

H

A

G

D

I

C

J

K

F

E

L

www.volkverlag.de 3


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

Zehn Jahre Arabischer Frühling –

und jetzt?

Franz Maget,

geboren 1953 in München, war

von 1990 bis 2013 Abgeordneter

im Bayerischen Landtag –

zuletzt Vizepräsident – und

Fraktionsvorsitzender der SPD.

Von 2016 bis 2018 arbeitete er

als Sozialreferent an den Deutschen

Botschaften in Tunis und

Kairo. Seitdem ist er Berater des

Bundesministeriums für wirtschaftliche

Zusammenarbeit

und Entwicklung für die Länder

des Maghreb und Ägypten.

Vor zehn Jahren, im Dezember 2010, löste die Selbstverbrennung

eines jungen Gemüsehändlers in der tunesischen

Kleinstadt Sidi Bouzid den sogenannten Arabischen

Frühling aus. In dessen Folge stürzten die Diktatoren

in Tunesien und Ägypten und es kam zu Unruhen und Massenprotesten

in der gesamten arabischen Welt. Libyen wurde,

nach dem militärischen Eingreifen des Westens, zu einem

gescheiterten Staat, in Syrien und im Jemen begannen Bürgerkriege,

die bis heute andauern und sich längst zu einer humanitären

Katastrophe entwickelt haben. So ist die islamisch-arabische

Welt zur größten Krisenregion der Erde geworden – und

sie befindet sich unmittelbar vor der Haustür Europas.

Der langjährige SPD-Politiker Franz Maget, zuletzt Vizepräsident

des Bayerischen Landtags, hat sich die letzten Jahre intensiv

mit dieser Region befasst und als Sozialreferent an den

Deutschen Botschaften in Tunis und Kairo gearbeitet. In seinem

neuen Buch beschreibt er den Verlauf und die Ursachen

des Arabischen Frühlings, zieht eine Bilanz des vergangenen

Jahrzehnts und blickt in die Zukunft. Seine Prognose lautet:

Nordafrika und der Nahe Osten werden auch in den nächsten

Jahren eine Krisenregion bleiben, weitere gewalttätige Konflikte

zeichnen sich bereits ab und die Auswirkungen des

Klima wandels und der Corona-Pandemie werden die Probleme

noch weiter verschärfen.

Fotos: © Katarina Eglau

4


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

» Nahost-Experten Martin Gehlen, Sofian Naceur, Said al-Dailami und

Mirco Keilberth widmen sich der aktuellen Situation in Syrien,

Algerien, Libyen und im Jemen

» mit Beiträgen von Hoda Salah und Sonja Zekri über die spezielle Rolle

der Frau und die Bedeutung der Religion in der arabischen Welt

» Fotografien von Katarina Eglau

FRANZ MAGET (HRSG.)

Zehn Jahre

Arabischer Frühling

Eine Bilanz

Klappenbroschur, 14 x 21 cm,

ca. 180 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

ca. 16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-360-2

November 2020

www.volkverlag.de 5


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

Werte als Wegweiser

Prof. Dr. Klaus Zierer

ist ein deutscher Erziehungswissenschaftler

und seit 2015

Ordinarius für Schulpädagogik

an der Universität Augsburg. An

der Ludwig-Maximilians-Universität

München wurde er 2003

promoviert und 2009 mit einer

international vergleichenden

Arbeit über eklektisches Vorgehen

in Lehrbüchern der

Didaktik und des Instructional

Design habilitiert. Im Rahmen

seiner Habilitation war er im

Trinity Term 2009 Visiting

Research Fellow am Department

of Education der University

of Oxford und ist seit 2010

Associate Research Fellow am

dort angesiedelten ESRC Centre

on Skills, Knowledge and Organisational

Performance (SKOPE).

In den letzten Jahren hat uns eine Reihe von epochaltypischen

Herausforderungen vor Augen geführt, wie global

vernetzt und komplex unsere Gesellschaft zu Beginn des

21. Jahrhunderts ist und wie weitreichend die Folgen ihrer

Transformation sind: Der Klimawandel, die Flüchtlingsfrage,

die Bankenkrise, Nationalisierungstendenzen, die Pandemie

oder die zunehmende Digitalisierung sind weltweit von Bedeutung,

historisch gewachsen und interdisziplinär analysierbar.

Zentral ist es, die Entwicklungen unserer Zeit nicht nur sachlich,

sondern auch in ihrer ethischen Dimension zu betrachten

– die Frage nach den Werten, an denen wir unser Zusammenleben

ausrichten wollen, rückt dabei immer mehr in den Vordergrund.

Während sich der Konsens an Werten gemeinhin in

der Verfassung eines Landes findet, so auch in Bayern, besteht

die ungebrochene Herausforderung darin, die Anpassung an

die Aufgaben, denen sich die jeweilige Generation stellen muss,

immer wieder aufs Neue vorzunehmen.

Es ist an der Zeit, Diskussionen über die Grundlage von Bildung,

Kultur und Politik anzustoßen, einzufordern und offen zu führen

– stets mit Blick auf die zentrale Rolle unseres Bildungssystems

bei der Wertevermittlung. Denn es sind in großem Maße

die Werte, die uns im Rahmen der Bildung mit auf den Weg

gegeben werden, die uns später als Wegweiser dienen und uns

Antworten liefern können.

Mit Beiträgen von Harald Lesch, Charlotte Knobloch,

Reinhard Kardinal Marx, Julian Nida-Rümelin, Ursula

Münch, Bruno Jonas, Ilse Aigner, Dieter Reiter, Michael

Piazolo, Heinrich Bedford-Strohm, Katharina Schulze,

Bernd Sibler, Michaela Kaniber, Florian Hermann,

Fabienne Becker-Stoll und vielen anderen.

6


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

» 16 Essays über die Bestimmung von Werten, deren Konfliktpotenzial

und die Notwendigkeit einer zeitgemäßen Interpretation

» namhafte Autorinnen und Autoren aus den Bereichen Bildung, Kultur

und Politik

» Blick auf die Rolle des Bildungssystems in der Wertevermittlung

KLAUS ZIERER (HRSG.)

Werte in Bayern

Antworten auf die

Herausforderungen

des 21. Jahrhunderts

in Bildung, Politik

und Kultur

Klappenbroschur, 16 x 23 cm,

ca. 220 Seiten

ca. 16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-362-6

Oktober 2020

www.volkverlag.de 7


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

Adele Spitzeder – die Frau,

die Münchens Finanzwelt

das Fürchten lehrte

München 1868

Bhavya Heubisch

Die gebürtige Münchnerin

Bhavya Heubisch, Übersetzerin,

Dolmetscherin und Autorin, ist

fasziniert von der Geschichte

ihrer Stadt. Ganz besonders

haben es ihr die Menschen, die

in der Stadt lebten, und deren

Schicksale angetan.

Völlig abgebrannt und auf der Flucht vor ihren Berliner

Gläubigern kehrt die erfolglose Schauspielerin Adele

Spitzeder 1868 nach München zurück. Ohne Mäzen

kann sie nur auf die Wohltätigkeit ihrer Cousine hoffen, die sie

rüde abweist. Adele ist am Ende, muss sich in einer billigen

Absteige einquartieren und ihren Schmuck verpfänden. Da

kommt ihr eine scheinbar geniale Idee: Mit dem Versprechen,

weitaus höhere Zinsen als Banken und Sparkassen auszuschütten,

leiht sie sich Geld; die anstehenden Rückzahlungen

begleicht sie aus den neu zufließenden Geldern.

Schnell spricht es sich herum, dass man bei der Spitzederin an

leicht verdientes Geld kommt. Tausende von Anlegern aller

Gesellschaftsschichten strömen ihrer „Dachauer Bank“ zu,

Adele wird innerhalb weniger Jahre zu einer der reichsten

Frauen Bayerns – und macht sich dabei die etablierten Geldinstitute

ebenso wie die Behörden zu erbitterten Feinden.

E

I N

F Ü

Partie

BIS 30.11.2020:

6/5

H R U N G

E B O T

S A N G

Wer war die skandalumwitterte Adele Spitzeder? War sie tatsächlich

eine skrupellose Betrügerin oder doch der „Engel der

Armen“, wie sie im Volk wegen ihrer großzügigen Spenden

genannt wurde? Bhavya Heubisch zeichnet in ihrem Roman

das Bild einer facettenreichen Frau, die ganz München und

seine Bewohner, bis in die höchsten Kreise hinein, in ihren

Bann schlug.

8


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

» basierend auf dem Lebensweg von Adele Spitzeder,

der erfolgreichsten Hochstaplerin der bayerischen Geschichte

» Zeitreise in das Münchner Leben unter Ludwig II.

» eindrucksvolles Porträt einer unangepassten Frau

» die Autorin steht für Lesungen zur Verfügung

BHAVYA HEUBISCH

Das süße Gift des Geldes

Roman

Klappenbroschur, 14 x 22 cm,

280 Seiten

ca. 16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-353-4

September 2020

www.volkverlag.de 9


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

Aus dem Leben eines

bayerischen Hochstaplers

Rothenburg 1967

Leonhard F. Seidl,

geboren 1976 in München, ist

Schriftsteller, Herausgeber,

Journalist und Dozent für Kreatives

Schreiben. Er ist Vorsitzender

des Verbands deutscher

Schriftstellerinnen und Schriftsteller

in Mittelfranken, Mitglied

des Autorenverbands PEN und

wurde mit zahl reichen Stipendien

und Literaturpreisen ausgezeichnet.

Für seinen fünften

Roman „Der falsche Schah“

erhielt er das Literaturstipendium

des Mittelalterlichen

Kriminalmuseums Rothenburg

ob der Tauber. Leonhard F. Seidl

lebt in Fürth, Mittelfranken.

E

I N

F Ü

Partie

BIS 30.11.2020:

6/5

H R U N G

© Iwona Lompart

E B O T

S A N G

Wir schreiben das Jahr 1967, Rothenburg ob der

Tauber fiebert dem Besuch des Schahs von Persien

und von Farah Diba, seiner Kaiserin auf dem

Pfauen thron, entgegen. Was keiner weiß: Auch Bartholomäus

König, seines Zeichens Schuldirektor mit schauspielerischer

Hochbegabung und tief sitzender Abneigung gegen Ordnung

und Autorität, kann es kaum erwarten, die Bühne zu betreten.

Am großen Tag hält ein umjubelter Schah seine Rede auf dem

Balkon des mittelalterlichen Rathauses – während ein zweiter

Mann in der geschlossenen Psychiatrie im Bezirkskrankenhaus

Ansbach tobt und im Wechsel Flüche auf Farsi und Englisch

ausstößt …

Um zu erzählen, wie es dazu kam, muss unser Held Bartholomäus

etwas weiter ausholen, genau genommen bis zu seiner

abenteuerlichen Geburt am 26. Oktober des Jahres 1919, als es

in Bayern in den Nachwehen von Krieg und Revolution immer

noch brodelt und seine Mutter beim Schwammerl suchen von

sehr realen Wehen überrascht wird. Mit dem hochwohlgeborenen

Schah teilt sich König seitdem nicht nur den

Geburtstag, er ist dem persischen Herrscher in allem schier

unglaublich ähnlich. Trotzdem müssen fast 50 furiose, an

Merkwürdigkeiten nicht arme Jahre vergehen, bis die beiden

sich endlich gegenüberstehen.

„Der falsche Schah“ ist ein bayerischer Schelmenroman, eine

Parabel über Schein und Sein und die Kraft der Suggestion.

10


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

» der neue Roman des mehrfach ausgezeichneten Autors Leonhard F. Seidl

» Literaturstipendium des Mittelalterlichen Kriminalmuseums Rothenburg o.d.T

» der Autor steht für Lesungen zur Verfügung

LEONHARD F. SEIDL

Der falsche Schah

Roman

Klappenbroschur, 14 x 22 cm,

ca. 280 Seiten

ca. 16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-335-0

November 2020

www.volkverlag.de 11


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

Drei Tage im

Nachkriegsdeutschland

Oberbayern 1947

Eberhard Kapuste

ist Jahrgang 1937. Seine ersten

Lebensjahre verbrachte er in

Berlin, nach ihrer Ausbombung

im Sommer 1943 zog die Familie

zur Verwandtschaft nach

Oberbayern, zunächst nach

Holz kirchen, dann Unterpfaffenhofen-Germering.

Abitur am

Wittelsbacher Gymnasium in

München. Militärische Laufbahn

als Offizier der Bundeswehr.

Siegfried hätte gerne rote Haare wie sein Freund Franz.

Aber auch Franz ist nicht zu beneiden, wenn ihn sein

Vater wieder mal windelweich prügelt. Wie wird das

wohl werden, wenn Siegfrieds eigener Vater aus der Gefangenschaft

heimkehrt? In drei Tagen soll es so weit sein, aber zuerst

muss Siegfrieds Mutter dafür sorgen, dass Onkeln Wilhelm

verschwindet, der in letzter Zeit so oft bei ihnen übernachtet

hat und immer Kaugummi und Schokolade mitbringt.

Zwischen dem humanistischen Gymnasium, Indianerkämpfen

und seinen eigenen Erinnerungen an Krieg und Kriegsende,

beobachtet Siegfried mit dem unbestechlichen Blick des Heranwachsenden

die merkwürdige Welt der Erwachsenen, in der

Lebensmittel gehamstert und Mahlzeiten gestreckt werden.

Eine Welt, in der das Gestern noch nicht lange her ist, obwohl

auf einmal niemand ein Nazi gewesen sein will.

Atmosphärisch dicht und aus der eigenen Biografie schöpfend

erzählt Eberhard Kapuste von den entscheidenden drei Tagen

im Leben des Jungen und vermittelt ein eindringliches Porträt

einer Zeit des Dazwischen, nach Kriegsende und vor der Währungsreform.

E

I N

F Ü

Partie

BIS 30.11.2020:

6/5

H R U N G

E B O T

S A N G

12


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

» Roman mit autobiografischen Anteilen

» wie in „Die Blechtrommel”: die Welt der Erwachsenen gesehen mit dem

scharfen Blick eines Heranwachsenden

» eine Gesellschaft zwischen Verdrängung und Vergangenheitsbewältigung

EBERHARD KAPUSTE

Die Toten sammeln sich

am Wasserhahn

Roman

Klappenbroschur, 14 x 22 cm,

ca. 200 Seiten

ca. 14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-341-1

Oktober 2020

www.volkverlag.de 13


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

Die Damen aus der

Schönheiten galerie Ludwigs I.

Dr. Cornelia Oelwein,

geboren und aufgewachsen in

München, studierte an der LMU

München Geschichte mit

Schwerpunkt bayerische Landesgeschichte.

Neben ihrer

langjährigen Tätigkeit für die

Kommission für bayerische

Landesgeschichte bei der Bayerischen

Akademie der Wissenschaften

sowie für die Messerschmitt

Stiftung München

verfasste sie als freie Autorin

rund 30 Bücher sowie zahlreiche

Zeitschriftenbeiträge und

Rundfunksendungen. Eines

ihrer Spezialgebiete ist die Zeit

König Ludwigs I. von Bayern.

Eine der bekanntesten Schöpfungen König Ludwigs I.

von Bayern ist die Schönheitengalerie in Schloss Nymphenburg,

gemalt von Joseph Stieler und ergänzt durch

Friedrich Dürck. Im Laufe von gut 30 Jahren kamen 38 Porträts

zusammen, die die Frauenschönheit an sich, als ästhetisches

und sittliches Ideal verewigen sollten. Das Neue, Unbekannte

an der Idee war, dass die Darzustellenden nicht nach

Rang und Abstammung ausgewählt wurden, sondern allein

aufgrund ihrer Schönheit – ungeachtet ihrer sozialen Herkunft.

Die Gemälde zeigen königliche Prinzessinnen neben Handwerkertöchtern,

Schauspielerinnen neben Hofdamen, Töchter von

Hofbediensteten und hohen Beamten, Deutsche, Österreicherinnen,

Italienerinnen, Engländerinnen, eine Griechin und

eine vermeintliche Spanierin.

Die Porträts wurden millionenfach als Ansichtskarten reproduziert,

finden sich auf Porzellantässchen oder Kettenkarussells.

Doch die Lebensgeschichten der dargestellten Frauen

sind – mit wenigen Ausnahmen – kaum bekannt. In welcher

Form war deren Leben mit der Vita des Königs verknüpft? Was

ist aus ihnen geworden? Diesen und vielen weiteren Fragen ist

die Historikerin Cornelia Oelwein nachgegangen und konnte

dabei unerwartete Entdeckungen machen. Illustriert werden

die 38 Biografien durch historische Abbildungen aus einem

Album aus dem Jahr 1862.

14


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

» erstmals fundiert recherchierte Biografien aller porträtierten Frauen

» einleitendes Kapitel zur Entstehung der Schönheitengalerie

» alle Schönheiten auf historischen Aufnahmen aus dem Jahr 1862

abgebildet

CORNELIA OELWEIN

Nicht nur schön …

Die Lebensgeschichten

der Damen aus der

Schönheitengalerie

König Ludwigs I.

Klappenbroschur, 15,5 x 21,5 cm,

ca. 400 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

ca. 25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-354-1

Oktober 2020

Vergessenes

BAYERN

www.volkverlag.de 15


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

Das literarische Leben

Bayerns in einem Buch

Münchner Turmschreiber

Seit dem Jahr 1959 hat sich die

Schriftstellervereinigung

„Münchner Turmschreiber“ mit

Herz und Kopf ganz der bayerischen

Literatur verschrieben.

Benannt nach dem linken Turm

des Münchner Isartors, in dessen

legendärem Turmstüberl

die Gründungsfeier stattfand,

rekrutieren die Turmschreiber

ihre Mitglieder aus den Reihen

der angesehenen und bekannten

Schriftsteller, Dramatiker,

Lyriker, Essayisten, Journalisten,

Satiriker, Historiker, Kunst- und

Kulturschaffenden, die im süddeutschen

Raum zu Hause sind.

E

R

B E R E

S

I T S

C

I

H

N

N

E

E

Es ist wieder so weit! Die Damen und Herren der Schriftstellervereinigung

Münchner Turmschreiber bringen

ihr neues Jahrbuch heraus und haben mit viel Können

und Kreativität einen Leseschatz aufs Papier gezaubert. Im

Hausbuch vereint sich die ganze Vielfalt Bayerns, Historisches

und Humoristisches, Geschriebenes und Gezeichnetes, Zeitgenössisches

und zum Nachdenken Anregendes.

Dem Geburtstag von Lola Montez, der sich 2021 zum 200. Mal

jährt, widmen die Turmschreiberinnen und Turmschreiber ihr

diesjähriges Gemeinschaftsprojekt: Lyrisch, in Prosa oder mit

dem Zeichenstift wird jene legendäre Tänzerin, die sogar einen

bayerischen König um den Thron brachte, mal verehrt und mal

verdammt.

Drei Neuzugänge sind bei den Turmschreibern zu verzeichnen,

die alle mit einem eigenen Kapitel im Hausbuch vertreten sind:

Jaromir Konecny, Poetry Slammer, Autor und Wissenschaftskabarettist,

ist häufig in der Seidlvilla bei „Poetry & Parade“

oder dem „Science-Kabarett“ anzutreffen. Die Verfilmung seines

Romans „Doktorspiele“ war 2014 in den deutschen Kinos

zu sehen. Jörg Maurer ist mit seinem Kommissar Jennerwein

im Genre der Kriminalliteratur unterwegs und stürmt seit 2010

immer wieder die Bestsellerlisten. Moses Wolff, Kabarettist,

Schauspieler und Autor, unterhält sein Publikum u.a. mit Auftritten

bei der kultigen „Schwabinger Schaumschläger Show“

oder in der Fernsehserie „Dahoam ist dahoam“. Dazu schreibt

er für die SZ, AZ und das Satiremagazin Titanic.

» das Original: der 39. Jahrgang der

erfolgreichen Anthologie

16


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

» durchgehend illustriert, inklusive Kalender mit Tipps für das Jahr 2021

» mit Sonderteil zu Lola Montez – irische Tänzerin,

Meisterin der Verführung und Geliebte König Ludwigs I.

» NEU: mit Farbabbildungen

MÜNCHNER

TURMSCHREIBER

Turmschreiber –

Geschichten, Gedanken,

Gedichte

Das bayerische Hausbuch

auf das Jahr 2021.

Im 39. Jahrgang

Broschur, 16,5 x 24 cm,

ca. 250 Seiten, mit zahlreichen

farbigen Illustrationen

16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-339-8

September 2020

www.volkverlag.de 17


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

Der Salvator – das berühmteste

Starkbier Bayerns

Dr. Richard Winkler,

Historiker und Archivar, Stellvertretender

Leiter des Bayerischen

Wirtschaftsarchivs in

München, zahlreiche Veröffentlichungen

zur bayerischen Landes-

und Unternehmensgeschichte,

u.a. zu Münchner

Brauunternehmen.

Fast drei Millionen Fernsehzuschauer verfolgen alljährlich

die Live-Übertragung der Salvatorprobe auf dem

Nockherberg. Auf großer Bühne nimmt der bayerische

Ministerpräsident dort den ersten Schluck vom frisch gezapften

Salvator, von Bayerns berühmtestem Starkbier. In der anschließenden

Salvatorpredigt werden weiß-blaue Minister und Parteigrößen

sauber „derbleckt“. Und im parodistischen Singspiel

bekommt stets auch Berliner Polit-Prominenz ihr Fett weg.

Der von der Münchner Paulanerbrauerei organisierte Event hat

seinen Ursprung in klösterlicher Braukunst. Denn der Salvator

wurde zuerst von Mönchen in der Nachfolge des heiligen Franciscus

de Paula in der Vorstadt Au kreiert. Nach der Säkularisation

führte der Brauer Zacherl den Sudbetrieb weiter. Trotz

jahrzehntelangen Starkbierverbots beglückte er die Münchner

illegal mit dem begehrten hochprozentigen Hopfengetränk.

Der Starkbierausschank im Salvatorkeller entwickelte sich

dadurch neben dem Oktoberfest zum beliebtesten Volksfest der

Landeshauptstadt.

Richard Winkler erzählt die Geschichte des weltberühmten

Starkbieres, des damit verbundenen Salvatorfestes und der

Salvatorprobe von den Anfängen bis zur Gegenwart. Daneben

beschreibt er die historische Entwicklung des traditionsreichen

Münchner Sudhauses, das seit 1899 unter dem Namen

Paulaner brauerei firmiert. Zahlreiche, bislang kaum bekannte

Bilder verleihen dem Buch einen besonderen Glanz.

18


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

» erste Geschichte der Paulanerbrauerei

» noch nie veröffentlichtes opulentes Bildmaterial

» vom Brauereiexperten Richard Winkler

RICHARD WINKLER

Der Salvator auf dem

Nockherberg

Zur Geschichte der

Münchner Paulanerbrauerei

und ihres weltberühmten

Starkbieres

Hardcover, 21 x 28 cm,

ca. 250 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

39,00 Euro

ISBN 978-3-86222-365-7

November 2020

www.volkverlag.de 19


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

Bilder sprechen

mit Karl Valentin

Herbert Becke

Der gebürtige Münchner Herbert

Becke beschäftigt sich seit

Jahrzehnten mit dem Münchner

Komiker und Volksphilosophen

Karl Valentin. Als 16-Jähriger

gründete er bereits die „Valentinaden-Bühne“

und spielte viele

Jahre lang Valentinstücke vom

„Firmling“ über den „Theaterbesuch“

bis zu weniger bekannten

Szenen wie dem „Bittsteller“.

Seit 40 Jahren eigenes fotografisches

Wirken. Fotodozent,

Initiator und langjähriger Leiter

des Projektes „FotoART München”.

Für sein künstlerisches

Wirken bekam er den „Tassilo-

Preis“ der Süddeutschen Zeitung

und das Bundesverdienstkreuz.

Gunter Fette

ist seit 1970 als Rechtsanwalt

in München tätig und verwaltet

seitdem im Auftrag der Erben

den urheberrechtlichen Nachlass

von Karl Valentin. Er hat

diverse Buchbeiträge über

Valentin veröffentlicht sowie

die 2007 erfolgte Verfilmung

des Lebens von Karl Valentin

und Liesl Karlstadt initiiert und

betreut. Er konzipierte die Ausstellung

im Valentin-Karlstadt-

Musäum über fremdsprachige

Aufführungen der Werke des

Künstlerduos auf den Bühnen

in aller Welt.

Betrachter von Fotos sagen oft: „das Bild

sagt mir nichts“ oder „das Foto spricht

mich nicht an“. Aber, wenn Bilder sprechen

könnten, was würden sie uns sagen? Herbert

Becke und Gunter Fette gehen mit diesem

neuen, sprach-bildenden, valentinesken Projekt

der Frage auf den Grund und versuchen Antworten

darauf zu geben.

Gezeigt werden 127 Fotos von Herbert Becke,

denen jeweils ein „passendes“ Zitat von Karl

Valentin zur Seite gestellt wird. Darunter sind

selbstverständlich viele bekannte Sprüche, aber

auch völlig unbekannte und bisher kaum veröffentlichte

skurrile/philosophische Texte des

Münchner Wortakrobaten.

Die Texte wurden vom Nachlassverwalter und

„irdischen Statthalter“ Karl Valentins, Rechtsanwalt

Gunter Fette, ausgewählt, immer mit dem

Gedanken im Hinterkopf: „Karl Valentin spricht

aus dem Bild zum Betrachter; was würde uns der

großartige Humorist durch das Foto sagen wollen?“

Oder wie bei Valentin üblich, auch völlig

anders herum. Eben ein „ganz anderes“ Valentin-

Buch.

Ich habe

selbst kein Auto,

nicht einmal eine

Straßenbahn.

Ist zum

Beispiel ein

Kübel voll Milch,

so nennt man

sie Vollmilch.

20


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

» mal ein „ganz anderes“ Valentin-Buch

» fotografische Meisterwerke von Herbert Becke

» passende Valentin-Zitate ausgewählt von Gunter Fette

HERBERT BECKE, GUNTER FETTE

Karl Valentin

Bildersprache

Hardcover, 24 x 21 cm,

144 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-356-5

Oktober 2020

Es ist

doch erstaunlich,

dass jeden Tag genau

so viel passiert, wie

in eine Zeitung

passt.

In München

hat es heute vormittag

11 Uhr vier Grad Kälte,

wenn Sie es nicht glauben,

schicke ich Ihnen

ein Barometer.

www.volkverlag.de 21


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

Entdeckungsreise durch eine

reiche Bibliothekslandschaft

Brigitte Steinert

Die gebürtige Münchnerin Brigitte

Steinert ist Diplom bibliothekarin

und Kulturmanagerin. Sie war

lange Jahre stellvertretende

Direktorin im Haus des Deutschen

Ostens und Leiterin des Referats

Öffentlichkeits arbeit und Bibliothek.

Ihre Liebe gehört dem

Schreiben, der Münchner Bibliothekenlandschaft,

dem Musiktheater

und dem Kochen.

Was jeder kulturinteressierte Münchner gefühlt

schon immer gewusst hat, kann man nun schwarz

auf weiß nachlesen: Mit rund 150 Bibliotheken

zählt die Münchner Bibliothekslandschaft zu den reichsten

und vielfältigsten in ganz Europa. Von der Münchner Stadtbibliothek

bis zum Lyrikkabinett, von der Bayerischen Staatsbibliothek

bis zur ADAC Bibliothek, von der Bibliothek des

Bayerischen Landtags bis zur Internationalen Jugendbibliothek

im Schloss Blutenburg – Brigitte Steinert stellt 76 dieser Einrichtungen

in ihrem Stadtführer vor.

Umfangreich bebildert, erzählt das Buch Geschichte und

Geschichten von Gebäuden und Büchersammlungen, von

deren Gründern und vom Wandel der Bibliotheken zu modernen

Serviceeinrichtungen. Schon lange sind Bibliotheken keine

reinen Bücherhäuser mehr, sondern Erlebnis- und Kommunikationsorte,

Lernorte, Veranstaltungsorte, Informationsvermittler,

Unterstützer von Wissenschaft und Forschung und

stehen an der Seite all derer, die ihre Freizeit gestalten und sich

unterhalten möchten.

Bibliotheken sind konkrete, greifbare Orte des Aufenthalts und

der Bildung, sie sind aber auch im digitalen Raum zu finden.

Brigitte Steinert lädt mit ihrem Buch zum Flanieren durch die

physischen und virtuellen Bibliothekslandschaften ein.

22


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

» 76 Münchner Bibliotheken im Kurzporträt

» umfangreiche Bebilderung

» mit einem Vorwort des Generaldirektors der

Bayerischen Staatsbibliothek, Dr. Klaus Ceynowa

BRIGITTE STEINERT

Bibliotheken in München

Schatzhäuser des Wissens –

Orte der Begegnung

Hardcover, 14 x 21 cm, ca. 200 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

ca. 20,00 Euro

ISBN 978-3-86222-363-3

Oktober 2020

www.volkverlag.de 23


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

Auf Goethes Spuren einen Tag

durch München

Kurt Helmut Schiebold,

geboren 1947 in Simbach am

Inn, zog schon ein Jahr später

mit seinen Eltern nach München.

Nach dem Abitur, Berufssoldat,

Generalstabsausbildung,

ab 1993 das NATO Defense

College und 2002 das US Army

War College. Einsätze führten

ihn auch auf den Balkan und

nach Afghanistan. Und ganz

nebenbei zeichnet ihn eine

starke Zuneigung zu Goethe,

München und Italien aus.

Tatsächlich ist Goethe nie mit dem Reiseziel München

unterwegs gewesen. Auf seiner berühmten Reise 1786

nach Rom legte er hier aber einen kurzen Stopp ein,

der, lässt man die Nachtruhe aus, kaum länger als zwölf Stunden

gedauert hat. Ein bislang komplett unbeachteter Blitzbesuch,

den er in seinem Tagebuch festhielt.

Das Wenige spornt jedoch zur weiteren Betrachtung an. Wie

genau kam Goethe in die bayerische Residenzstadt? Was hat er

in München gesehen, getan? Kurt H. Schiebold hat jede noch

so flüchtige Äußerung Goethes zu seinem Aufenthalt aus der

„Italienischen Reise“ dokumentiert, sie mit den Aufzeichnungen

und Vorarbeiten des Meisters zur ganzen Unternehmung

zusammengeführt, geordnet und mit der Betrachtung und

Auswertung zahlreicher anderer Quellen angereichert.

Entstanden ist eine Einladung an den Leser, gemeinsam auf

den Spuren Goethes durch München zu wandeln – mit interessiert-fragendem

Blick und humoristischer Note: weder ein

Goethe- noch ein Reiseführer, sondern ein charmant geschriebenes

Büchlein, mit Fakten gespickt und fein illustriert.

24


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

» 24 Stunden in München – Goethe als Tagestourist

in der herzoglichen Residenzstadt

» bibliophiler Geschenkband

» vom Autor selbst illustriert

KURT H. SCHIEBOLD

Goethes Trip

nach München

und andere Nebensächlichkeiten

zu seiner

Reise nach Rom

Hardcover mit SU, 12 x 18 cm,

ca. 120 Seiten, mit Illustrationen

ca. 15,00 Euro

ISBN 978-3-86222-361-9

Oktober 2020

www.volkverlag.de 25


E

AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

Ein alpenländischfantastisches

Singspiel

Christian Auer

studierte Komposition für Film

und Fernsehen in München.

Seit 2001 entstanden an verschiedenen

Bühnen in München,

Stuttgart und im Ruhrgebiet

Theatermusiken. Er schrieb

Bühnenmusiken für das Tourneetheater

sowie Kabarettsongs.

Seit 2007 entstanden

zusammen mit dem Redakteur

Wolfgang Aschenbrenner auch

mehrere Musical-CDs für den

Bayerischen Rundfunk.

B E R E

I T S

N

E

Karl-Heinz Hummel,

geboren 1953, ist Autor, Librettist,

Kulturpädagoge, Poetry-

Slammer und Brennholzspalter.

Verfasste zahlreiche Kabarettprogramme

und Musiktheaterstücke

zusammen mit Christian

Auer. 2018 wurde er mit dem

Ernst-Hoferichter-Preis ausgezeichnet.

150

Jahre ist die Geschichte vom

Brandner Kaspar bald alt –

aber noch lange nicht auserzählt,

denn unter der komödiantischen Oberfläche

wird die universelle letzte Frage

verhandelt: Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Und wenn ja: Ist es das Sterben wert?

Franz von Kobell schrieb die vielleicht bayerischste

aller Erzählungen vom Brandner Kaspar,

der mit dem Boandlkramer um sein Leben

kartelt, im 19. Jahrhundert. Zwei Fassungen

brachten den schlitzohrigen Helden samt seinem

„Kersch geist“ im 20. Jahrhundert auf die Theaterbühnen,

im Kino war er auch schon zu sehen.

Die noch schmerzlich klaffende Lücke – eine

musikalische Bearbeitung des Stoffs – haben

Christian Auer und Karl-Heinz Hummel, zusammen

mit ihrem Regisseur und Co-Autor Thomas

Stammberger, endlich gefüllt. Ihr Singspiel

feierte Ende 2019 umjubelte Premiere und konnte

im Münchner Künstlerhaus 16 restlos ausverkaufte

Vorstellungen verbuchen.

R

S

C

I

H

N

E

Nun erscheint die CD zum Bühnenstück: In der

geschickten Komposition aus Teilen des Originaltexts

von Kobell, modern adaptierten Texten und

vor allem eigens geschriebenen Songs ist ein bayerisches

Musical entstanden – ein alpenländischfantastisches

Singspiel, das beides einfängt, die

Komik des Stoffs und seine existenzielle Tiefe.

JAKOB PISCHELTSRIEDER (TEXT),

GERD ANTHOFF (SPRECHER)

Zwergerlgschichtn

Abenteuer aus dem Wald

in bairischer Mundart

1 CD, Laufzeit 60 Minuten,

mit musikalischer Begleitung

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-235-3

JAKOB PISCHELTSRIEDER (TEXT),

GERD ANTHOFF (SPRECHER)

Zwergerlgschichtn 2

Neue Abenteuer aus dem Wald

in bairischer Mundart

1 CD, Laufzeit 60 Minuten,

mit musikalischer Begleitung

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-287-2

26


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2020

» nach der berühmten Erzählung von Franz von Kobell

» Singspiel in der Tradition von „Der Watzmann ruft“

» umjubeltes Bühnenstück jetzt als CD für zu Hause

CHRISTIAN AUER (MUSIK),

KARL-HEINZ HUMMEL (TEXT)

Brandner Kaspar

Das Hörbuch zum

bayerischen Singspiel

CD, Laufzeit ca. 80 Minuten

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-359-6

Oktober 2020

www.volkverlag.de 27


BACKLIST

1

2 3

Druckfrisch

1

5

ELISABETH ANGERMAIR,

ANDREAS HEUSLER (HRSG.)

Machtwechsel

München zwischen Oktober

1918 und Juli 1919

Hardcover, 240 Seiten

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-337-4

4

5

2

EDITH RAIM

„Es kommen kalte Zeiten“

Murnau 1919–1950

3

GUIDO HOYER

Verfemt – Verfolgt – Vernichtet

Die Juden im Landkreis

Freising unter dem NS-Terror

Hardcover, 756 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro,

ISBN 978-3-86222-351-0

Broschur 192 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-338-1

4

5

6

6

Schörghuber 1954 – 2019

Eine bayerische

Unternehmergeschichte

Hardcover, 368 Seiten,

opulent farbig bebildert

28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-334-3

GERHARD TRUMLER (FOTOS)

ANDREAS EHRHARDT (TEXT)

Alte Mühlen in Bayern

Hardcover, 224 Seiten, opulent und

durchgehend farbig bebildert

48,00 Euro

ISBN 978-3-86222-343-5

RENJAN MULDER

Schwefelwasser

Reise zum Wunder von

Bad Wiessee. Ein Essay

Klappenbroschur, 272 Seiten,

mit farbiger Bildstrecke

20,00 Euro

ISBN 978-3-86222-347-3

28 volk.verlag


BACKLIST

Für den

Weihnachtstisch

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

I N

A

E

G

1

1

2

3

GERALD HUBER

12000 Jahre Weihnachten

Ursprünge eines Fests

Hardcover mit Schutzumschlag,

352 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-293-3

4

KARL BAUM

Hausbuch der bayerischen

Bräuche und Feste

Hardcover mit Leseband,

Halbleinen, 176 Seiten

18,00 Euro

ISBN 978-3-86222-278-0

DIANA HILLEBRAND (TEXT) /

STEFANIE DUCKSTEIN

(ILLUSTRATIONEN)

Paulas wilde

Weihnachtsjagd

Ein Adventsabenteuer

in 24 Kapiteln

Hardcover mit Leseband, 160 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-218-6

2

ANGELIKA DREYER /

MARTINA SEPP,

Klaubauf, Klöpfeln,

Kletzenbrot

Der Münchner

Adventskalender

Hardcover mit Leseband,

132 Seiten, durchgehend farbig

bebildert

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-049-6

A

B E R E

U

F

I T S

3.

L

G

A

I N

E

3 4

Herbst 2020 29


BACKLIST

Unterwegs

in Bayern

A3.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

EGON JOHANNES GREIPL (HRSG.)

Der Geschichte auf der Spur

Bayerns einzigartige Denkmäler –

von den Kelten bis zum Kalten Krieg

Hardcover mit Leseband, 200 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-000-7

EGON JOHANNES GREIPL (HRSG.)

Der Geschichte auf der Spur –

2. Etappe

Bayerns einzigartige Denkmäler –

von den Kelten bis zum Kalten Krieg

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-046-5

EGON JOHANNES GREIPL (HRSG.)

Der Geschichte auf der Spur –

3. Etappe

Bayerns einzigartige Denkmäler –

von den Kelten bis zum Kalten Krieg

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-102-8

B E R E

I T S

I N

A

U

6.

F

L

A

E

G

A

B E R E

U

F

I T S

3.

L

A

I N

E

G

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

KARL GATTINGER U.A.

Genuss mit Geschichte

Einkehr in bayerischen Denk mälern –

Gasthöfe, Wirtshäuser und Weinstuben

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-70-5

KARL GATTINGER U.A.

Genuss mit Geschichte

Reisen zu bayerischen Denkmälern –

Brauhäuser, Bierkeller, Hopfen und Malz

Hardcover mit Leseband, 240 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-207-0

Genuss mit Geschichte

Einkehr in Denkmälern – Gasthäuser

in Oberbayern

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-186-8

EVA MAIER, KATRIN VOGT

Genuss mit Geschichte

Baden in bayerischen Denkmälern –

Thermen, Schwimmhallen, Naturbäder

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-206-3

GERHARD TRUMLER (FOTOS),

ANDREAS EHRHARDT (TEXT)

Alte Mühlen in Bayern

Hardcover, 224 Seiten,

durchgehend opulent bebildert

48,00 Euro

ISBN 978-3-86222-343-5

MONIKA MUHLACK

Zu Gast im alten Hessen

Die 50 schönsten historischen

Wirtshäuser und Weinstuben

Hardcover mit Leseband, 184 Seiten,

mit über 200 Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-138-7

WERNER SCHÄFER

Unbekannter Bayerischer Wald

Von Wallfahrern, Wirtshäusern und vom

Waldlerleben

Hardcover mit Leseband, 272 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-125-7

KATJA SEBALD

Unbekannter Chiemgau

Von Millibauern, Madonnen und Marzipan

Hardcover mit Leseband, 208 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-060-1

KATJA SEBALD

Unbekanntes Fünfseenland

Von Fischern, Fürsten und Fantasten

Hardcover mit Leseband, 288 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-210-0

RAINER LENG

Unbekanntes Mainfranken

Von Burgen, Bildschnitzern und Bratwürsten

Hardcover mit Leseband, 296 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-091-5

WERNER ROSENZWEIG

Unbekannter Steigerwald

Von Karpfen, Klöstern und Kellerbier

Hardcover mit Leseband, 256 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-242-1

BERNHARD EDER

Unbekanntes Mittelbayern

Entdeckungsreisen zu verborgenen Schätzen

Broschur, 174 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

15,90 Euro

ISBN 978-3-86222-015-1

30

volk.verlag


BACKLIST

Zeugnisse der

Vergangenheit

NORBERT GÖTTLER (HRSG.)

Oberbayern

Vielfalt zwischen Donau und Alpen –

Jenseits des Klischees

Hardcover mit SU, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-151-6

KLAUS KRATZSCH

Bad Wiessee

10 Streifzüge durch Geschichte und Kultur

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-234-6

A2.

U

B E R E

F

L

I T S

G

A

I N

E

BARBARA SCHWARZ

Bier und Barock

Neun Touren für Leib und Seele ins

bayerische Voralpenland

Hardcover, 216 Seiten,

mit über 200 Farbabbildungen

22,90 Euro

ISBN 978-3-86222-157-8

BARBARA SCHWARZ

Der Isarwinkel und Bad Tölz

Ein einzigartiges Stück Bayern

Hardcover, 216 Seiten,

mit über 200 Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-90-3

GERHARD ONGYERTH, THORSTEN NAESER

An der Würm

Augenblicke der Kultur zwischen Starnberg,

Gauting, Pasing, Oberschleißheim und

Dachau

Hardcover, 144 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-122-6

THORSTEN NAESER

Im Würmtal

Ein Erbe der Gletscher im Wandel

der Jahreszeiten

Hardcover mit SU und Leseband,

128 Seiten, mit zahlreichen Farbabbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-941167-16-2

» attraktives Großformat

» über 300 brillante Abbildungen

» umfangreiche Zusammenstellung

aller Mühlen in Bayern

MANFRED AMANN (TEXT),

HUBERT MAYER (FOTOS)

Pfaffenwinkel

Ein Hauch vom Paradies

Hardcover, 239 Seiten,

mit ca. 650 Farb abbildungen

27,90 Euro

ISBN 978-3-86222-194-3

GERHARD TRUMLER (FOTOS),

ANDREAS EHRHARDT (TEXT)

Alte Mühlen in Bayern

Hardcover, 224 Seiten, durchgehend

opulent bebildert

48,00 Euro

ISBN 978-3-86222-343-5

Herbst 2020 31


BACKLIST

Bayerns

kulinarischer

Reichtum

Unterwegs

in Bayern

Hier schmeckt’s

129 ausgezeichnete Gasthäuser in Bayern

Hardcover mit Leseband, 288 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-305-3

URSULA WEBER

Wandern auf märchenhaften Pfaden

15 Touren und 30 Geschichten vom

Werdenfelser Land bis zum Wendelstein

Klappenbroschur, 184 Seiten, mit Kartenmaterial

und farbiger Bebilderung

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-309-1

DIANA HILLEBRAND

Zuhause im Café unterwegs

Koffeinhaltige Ausflüge rund um München

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit opulentem Bildmaterial

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-301-5

» Genuss-Reiseführer für ganz Bayern

» bereits eingeführtes Qualitätssiegel

» einladend bebildert

MARION REINHARDT

Bayerns schönste Kräutergärten

Heilpflanzen, Gewürze und Wildkräuter

entdecken

Hardcover, 208 Seiten, mit zahlreichen

Farbabbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-166-0

KLAUS LEIDORF

Hoch über Bayern

Einmalige Entdeckungen aus der

Vogelperspektive

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-047-2

Hier schmeckt’s

129 ausgezeichnete

Gasthäuser in Bayern

Hardcover, 288 Seiten, mit

zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-305-3

HERBERT STIGLMAIER

Einfach Wein

genussvoll – respektlos – informativ

Flexcover mit Leseband, 120 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

9,90 Euro

ISBN 978-3-937200-93-4

VOLKER HOFFMANN

Golf Guide Oberbayern

Die schönsten Plätze mit vielen Tipps für

einen gelungenen Golftag

Broschur, 176 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-306-0

32

volk.verlag


BACKLIST

Bayerische

Geschichte /

Biografisches

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

Bildband von

royaler Pracht

PRINZ LUITPOLD VON BAYERN (HRSG.)

Die Wittelsbacher

Ein Jahrtausend in Bildern

Hardcover mit geprägtem Leinen, SU

und Leseband, 680 Seiten, durchgehend

farbiger Bildband, mit faltbarem

Stammbaum in Farbe

78,00 Euro

ISBN 978-3-86222-136-3

» hochwertig ausgestatteter Prachtband

mit über 600 großformatigen Farbabbildungen

» mit hangezeichnetem Stammbaum

des Hauses Wittelsbach

» Bildbeschreibungen und Begleittexte

in deutscher und englischer Sprache

REINHARD HEYDENREUTER

Geschichte mit Zukunft

100 Jahre Stadt Penzberg in Oberbayern

Hardcover, 228 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-313-8

JAN BORGMANN,

MONIKA KANIA-SCHÜTZ (HRSG.)

Eine neue Zeit

Die „Goldenen Zwanziger“ in Oberbayern

Broschur, 204 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-307-7

A2.

U

B E R E

F

L

I T S

G

A

I N

E

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

G

A

I N

E

ALFONS SCHWEIGGERT

Herzog Max in Bayern

Sisis wilder Vater

Hardcover mit SU und Leseband,

272 Seiten, mit farbigen Bildseiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-212-4

JÜRGEN KIRNER,

BERNHARD GRUBER (HRSG.)

Die Couplet-AG. Die ersten 20 Jahre

Couplets & Szenen

Hardcover mit Leseband, 264 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen und

umfangreichem Notenmaterial

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-126-4

ALFONS SCHWEIGGERT

Ludwig II.

Ein König zwischen Gerücht

und Wahrheit

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-009-0

KLAUS BOVERS

Wir spielen, bis keiner mehr kommt!

Das Theater-Zelt der Familie Ringsgwandl

Hardcover mit Leseband, 168 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-221-6

PRINZ LUITPOLD VON BAYERN

(HRSG.)

Die Wittelsbacher

Ein Jahrtausend

in Bildern

78,00 Euro

ISBN 978-3-86222-136-3

„Beim Durchblättern

entwickelt das

Buch den Sog eines gut

gemachten Dokumentar-

films ... ein großartiger

Bildband.”

Süddeutsche Zeitung

Herbst 2020 33


BACKLIST

Bayerische

Geschichte /

Biografisches

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

I N

A

E

G

FREDL FESL

Fredl Fesl

Ohne Gaudi is ois nix

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-183-7

WALTHER APPELT, BIRGIT JAUERNIG

Oberfrankens Trachten

Hardcover, 216 Seiten, opulent bebildert

34,90 Euro

ISBN 978-3-86222-298-8

GÜNTER ALBRECHT

100 mal Bayern

Eine unterhaltsame Zeitreise – vom

Archaeopteryx bis zum Goggomobil

Broschur, 384 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-239-1

INA GUTZEIT, HAUKE KENZLER

Denkmäler in Bayern

Kreisfreie Stadt Aschaffenburg

Hardcover, 356 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

49,00 Euro

ISBN 978-3-86222-180-6

BUND NATURSCHUTZ IN BAYERN (HRSG.)

Achtung Heimat

Bayerns Natur neu entdecken

Hardcover mit Leseband, 376 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-114-1

WALDEMAR FROMM,

LAURA MOKROHS (HRSG.)

Der Schöpfer der Futura

Der Buchgestalter, Typograph

und Maler Paul Renner

Broschur, 144 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-310-7

ANDREAS OTTO WEBER

Bamberg im 11. Jhdt.

Hardcover, 120 Seiten

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-064-9

RAINER LENG

Würzburg im 12. Jhdt.

Hardcover, 160 Seiten

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-065-6

KATJA SEBALD

Regensburg im 13. Jhdt.

Hardcover, 130 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-066-3

WERNER SCHÄFER

Straubing im 14. Jhdt.

Hardcover, 150 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-067-0

PETER FLEISCHMANN

Nürnberg im 15. Jhdt.

Hardcover, 138 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-068-7

MAGNUS ULRICH FERBER

Augsburg im 16. Jhdt.

Hardcover, 120 Seiten 11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-069-4

SIEGFRIED HOFMANN

Ingolstadt im 17. Jhdt.

Hardcover, 140 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-070-0

ANDREAS JAKOB

Erlangen im 18. Jhdt.

Hardcover, 160 Seiten 13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-071-7

vergriffen

KARL-MARIA HAERTLE

Fürth im 19. Jhdt.

Hardcover, 128 Seiten 12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-072-4

SUSANNE WANNINGER

München im 20. Jhdt.

Hardcover, 140 Seiten 12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-073-1

34

volk.verlag


BACKLIST

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

Weber und München,

eine besondere

Beziehung

JOHANN KIRCHINGER, RICHARD STADLER

Die Arbeit, das Sach’ und der Tod

Dörfliche Lebenswelten vor dem Ersten Weltkrieg.

Historische Fotografien 1908 –1914

Broschur, 108 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-088-5

MARKUS PÖHLMANN

Es war gerade, als würde alles

bersten

Augsburg im Bombenkrieg

Hardcover, 168 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-282-7

GÜNTER ALBRECHT,

PRINZ LUITPOLD VON BAYERN

Ohne Bayern kein Bier – Ohne Bier

kein Bayern

500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot

Broschur, 192 Seiten,

mit zahl reichen Abbildungen

9,90 Euro

ISBN 978-3-86222-214-8

LILIAN HARLANDER,

BERNHARD PURIN (HRSG.)

Bier ist der Wein dieses Landes

Jüdische Braugeschichten

Hardcover mit Leseband, 256 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-211-7

MARITA KRAUSS,STEFAN LINDL,

JENS SOENTGEN (HRSG.)

Der gezähmte Lech

Ein Fluss der Extreme

Hardcover mit Leseband, 232 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-140-0

ANDREAS OTTO WEBER,

JESKO GRAF ZU DOHNA (HRSG.)

Geschichte des frän kischen Weinbaus

Von den Anfängen bis 1800

Hardcover, 408 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-028-1

» zu seinem 100. Todestag:

erste umfassende Darstellung

von Max Webers Wirken in München

» reiche Bebilderung, erstmalig

veröffentlichte historische

Aufnahmen

DOROTHEA GREINER, GÜNTER DIPPOLD U. A.

Kleine Reformations geschichten

Die Reformation im Kirchenkreis Bayreuth

Hardcover mit Leseband, 240 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-213-1

JOHANN KIRCHINGER

Georg Eisenberger

Mein Leben für die Bauern

Erinnerungen eines Bauernführers

Hardcover, 176 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-129-5

FRIEDRICH WILHELM GRAF, EDITH HANKE

Bürgerwelt und Sinnenwelt

Max Webers München

Klappenbroschur, 400 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-342-8

Herbst 2020 35


BACKLIST

Goldgräberstimmung

am Tegernsee

MARITA KRAUSS (HRSG.)

Die bayerischen Kommerzienräte

Eine deutsche Wirtschafts elite

von 1880 bis 1928

Hardcover mit zwei Lesebändern,

848 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

69,00 Euro

ISBN 978-3-86222-216-2

MARITA KRAUSS, RAINER JEDLITSCHKA (HRSG.)

Verwaltungselite und Region

Die Regierungspräsi denten von Schwaben

1817 bis 2017

Hardcover mit Leseband, 368 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-254-4

VIOLA SCHENZ

Die Geschichte der Oberammergauer

Passionsspiele

Ein Dorf begeistert die Welt

Hardcover, 180 Seiten,

umfangreich bebildert

28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-316-9

Schörghuber 1954 – 2019

Eine bayerische Unternehmergeschichte

Hardcover, 368 Seiten,

opulent farbig bebildert

28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-334-3

» zum ersten Mal: die Geschichte des

Kurorts und Heilbads am Tegernsee

in einem Buch

» ein Reise- und Erinnerungsbuch:

persönlicher Blick des Autors auf

"sein" Wiessee

» eindrucksvoll bebildert, zahlreiche

historische Aufnahmen

STEFFI KAMMERMEIER

Was hamma gessn?

Vom Landleben in alter Zeit.

Mit 48 deftigen Rezepten – süß & salzig

Hardcover mit Leseband, 256 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-108-0

ASTRID ASSÉL, CHRISTIAN HUBER

Der Bayer und sein Bier

Die Geschichte einer großen Liebe

Broschur, 216 Seiten

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-191-2

REINJAN MULDER

Schwefelwasser

Das Wunder von Bad Wiessee.

Ein Essay

Klappenbroschur, 256 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

20,00 Euro

ISBN 978-3-86222-347-3

September 2020

36

volk.verlag


BACKLIST

Die Buchreihe „Vergessenes Bayern“

Wer sich erinnert, hat Vergangenheit – und was vergessen wird, ist nicht immer zu

Recht im Dunkel der Geschichte verschwunden. Die Buchreihe „Vergessenes Bayern“

hebt den historischen Nebel und zeigt kaum bekannte Seiten der Kulturgeschichte

Bayerns: Einmalige Ereignisse, beeindruckende Persönlichkeiten und faszinierende Entdeckungen

haben hier ebenso ihren Platz wie verschollene Texte bekannter Literaten.

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

1 2 3 4 5 6 7

» zum Schmökern und Entdecken

der ungeschriebenen Geschichte Bayerns

» große Bandbreite von Kunst und Kultur bis zu Geschichte

» imposante Bebilderung, zahlreiche historische Aufnahmen

» gewandte Autoren mit tiefem Wissen

Die Herausgeber

1

2

INGVILD RICHARDSEN

Die Fraueninsel

Auf den Spuren der vergessenen Künstlerinnen

von Frauenchiemsee

Broschur, 376 Seiten, mit farbigen Bildseiten

20,00 Euro

ISBN 978-3-86222-222-3

KRISTINA KARGL, WALDEMAR FROMM (HRSG.)

Die Kehrseite des deutschen Wunders

Franziska zu Reventlow und der Erste Weltkrieg

Klappenbroschur, 176 Seiten, mit farbigen Bildseiten

16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-270-4

5

6

RITA STEININGER

Gustav Landauer

Ein Kämpfer für Freiheit und Menschlichkeit

Klappenbroschur, 208 Seiten, mit farbigen Bildseiten

18,00 Euro

ISBN 978-3-86222-346-6

REINJAN MULDER

Schwefelwasser

Das Wunder von Bad Wiessee

Klappenbroschur, 256 Seiten, mit farbigen Bildseiten

20,00 Euro

ISBN 978-3-86222-347-3

erscheint September 2020

Prof. Dr. Waldemar Fromm,

Jahrgang 1961, Akademischer

Direktor, leitet seit 2011 die

Arbeitsstelle für Literatur in

Bayern am Institut für deutsche

Philologie der Ludwig-Maximilians-

Universität München.

3

CHRISTIAN LEHMANN

Joseph Leoni

Ein Italiener am Starnberger See

Klappenbroschur, 240 Seiten, mit farbigen Bildseiten

18,00 Euro

ISBN 978-3-86222-251-3

7

FRIEDRICH WILHELM GRAF, EDITH HANKE

Bürgerwelt und Sinnenwelt

Max Webers München

Klappenbroschur, 400 Seiten, mit farbigen Bildseiten

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-342-8

4

EVA GRAF, CHRISTINE RÄDLINGER (HRSG.)

Das Tagebuch der Maria Walser

München 1865 – 1914

Klappenbroschur, 272 Seiten, mit hochwertigen

Abbildungen

19,00 Euro

978-3-86222-330-5

Dr. Ingvild Richardsen

ist seit ihrer Promotion im Jahr

2000 an der LMU München als

Wissenschaftlerin, Autorin, Kuratorin

und Dozentin für Universitäten,

Akademien, Kulturinstitutionen,

Film und Fernsehen tätig.

Herbst 2020 37


BACKLIST

Bayerische

Kultur

A5.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

A3.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

GERALD HUBER

Hubers bairische Wortkunde

Wissen woher Wörter kommen

Klappenbroschur, 216 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-241-4

R. HEYDENREUTHER, W. PLEDL,

K. ACKERMANN

Vom Abbrändler zum Zentgraf

Wörterbuch zur Landesgeschichte und

Heimatforschung in Bayern

Flexcover, 240 Seiten

14,90 Euro

ISBN 978-3-937200-65-1

A4.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

JOHANN ROTTMEIR

Bazi, Blunzn, Breznsoizer

Bairisch gredt von A bis Z

Hardcover mit SU und Leseband,

320 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-184-4

JOHANN ROTTMEIR

A Hund bist fei scho

Bairische Sinnsprüche, Redensarten

und Lebensweisheiten

Hardcover mit SU und Leseband,

224 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-149-3

JOHANN ROTTMEIR

Jetz gherst da Katz!

Bairische Sinnsprüche, Redewendungen

und Lebensweisheiten 2

Hardcover mit SU und Leseband,

256 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-224-7

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

I N

A

E

G

A3.

B E R E

U

F

I T S

L

G

A

I N

E

ADOLF EICHENSEER (HRSG.)

Das große bairische Gstanzlbuch

Hat oaner oans gsunga

Hardcover mit Leseband, 256 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-153-0

ADOLF EICHENSEER (HRSG.)

Heit san ma wieder kreizfidel

Bairische Wirtshausliader und Trinksprüch’ –

gschaamige und ausgschaamte

Hardcover mit Leseband, 288 Seiten

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-085-4

ADOLF EICHENSEER (HRSG.)

Gigl, geigl, no a Seidl

Bairische Wirtshausliader und Trinksprüch’ –

gschaamige und ausgschaamte

Hardcover mit Leseband, 296 Seiten

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-098-4

ADOLF EICHENSEER (HRSG.)

Alls bloß koa Wasser net

Bairische Wirtshausliader und Trinksprüch’ –

gschaamige und ausgschaamte

Hardcover mit Leseband, 304 Seiten

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-103-5

GERALD HUBER (HRSG.)

Bayern genießen: Bier

Vom Reinheitsgebot bis zur Kopfüberzapfung

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-086-1

GERALD HUBER (HRSG.)

Bayern genießen: Feste

Vom Aperschnalzen bis zum Schlappentag

Hardcover mit Leseband, 304 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-093-9

GERALD HUBER (HRSG.)

Bayern genießen: Elixiere

Vom Blutwurz bis zum Schlagwasser

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-118-9

38

volk.verlag


BACKLIST

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

Die Wurzeln der

Weihnacht

DIRK ECKERT

Die Werdenfelser Fasnacht und

ihre Larven

Hardcover mit Leseband, 432 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

49,90 Euro

ISBN 978-3-86222-193-6

GERALD HUBER

12000 Jahre Weihnachten

Ursprünge eines Fests

Hardcover mit Schutzumschlag,

352 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-293-3

PETER DERMÜHL

Sepp, jetz geht’s dahi

Eine kleine bayerische Kulturgeschichte

vom Tod

Hardcover mit Leseband, Halbleinen,

120 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-267-4

KARL BAUM

Hausbuch der bayerischen

Bräuche und Feste

Hardcover mit Leseband, Halbleinen,

176 Seiten

18,00 Euro

ISBN 978-3-86222-278-0

A3.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

ANGELIKA DREYER / MARTINA SEPP,

MÜNCHNER BILDUNGSWERK (HRSG.)

Klaubauf, Klöpfeln, Kletzenbrot

Der Münchner Adventskalender

Hardcover mit Leseband, 132 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-049-6

MARTINA SEPP

Unter die Haube gebracht

Das bayerische Hochzeitsbuch

Hardcover mit Leseband, 156 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-117-2

» das Standardwerk

zu Weihnachten

» 2. Auflage mit

Goldfolienprägung

„Herrlich

zu lesen.“

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

GERALD HUBER

12000 Jahre Weihnachten

Ursprünge eines Fests

Karl Forster,

SZ

OTTFRIED FISCHER (TEXT) /

ROGER FRITZ (FOTOS)

Extrem Bayerisch

Broschur, 240 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-174-5

MANFRED HAUSLER

Trommler und Pfeifer

Die Geschichte der bayerischen Spielkarten

Hardcover, 216 Seiten,

mit über 300 Farbabbildungen

28,00 Euro

ISBN 978-3-937200-89-7

Hardcover mit Leseband

352 Seiten, durchgehend

farbig illustriert

28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-293-3

„Eine spannende,

kurzweilige und

vor allem inspirierende

Lektüre.“

Paul Kreiner,

Stuttgarter Zeitung

Herbst 2020 39


BACKLIST

Gegen das

Vergessen

INGELORE PILWOUSEK (HRSG.)

Verfolgung und Widerstand

Das Schicksal Münchner Sozial demokraten

in der NS-Zeit

Hardcover, 416 Seiten

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-042-7

GUIDO HOYER

Verfemt – Verfolgt – Vernichtet

Die Juden im Landkreis Freising

unter dem NS-Terror

Broschur, 192 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-338-1

EDITH RAIM

„Es kommen kalte Zeiten“

Murnau 1919 –1950

Hardcover, 752 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

29,90 Euro,

ISBN 978-3-86222-351-0

JÜRGEN HANREICH

Das späte Urteil

Ein Münchner NS-Prozess oder

das Versagen der Nachkriegsjustiz

Hardcover, 192 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-294-0

MARITA KRAUSS, ERICH KASBERGER

Ein Dorf im Nationalsozialismus

Pöcking 1930–1950

Hardcover, 396 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-321-3

MAXIMILIAN STRNAD

Flachs für das Reich

Das jüdische Zwangs arbeitslager

„Flachsröste Lohhof“ bei München

Broschur, 152 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-116-5

ERICH HAGE / ELLEN ECHTLER

Gefangen in Puchheim

Puchheimer Kriegsgefangenenlager

1914 – 1921

Broschur, 144 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-148-6

ILSE MACEK (HRSG.)

ausgegrenzt – entrechtet –

deportiert

Schwabing und Schwabinger Schicksale

1933 bis 1945

Hardcover mit SU, 640 Seiten

24,50 Euro

ISBN 978-3-937200-43-9

ALFRED KOPPEL

„Dies ist mein letzter Brief ...“

Eine Münchner Familie vor der Deportation

im November 1941

Broschur, 288 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-111-0

ELSE R. BEHREND-ROSENFELD,

SIEGFRIED ROSENFELD

Leben in zwei Welten

Tagebücher eines jüdischen Paares

in Deutschland und im Exil

Hrsg. Erich Kasberger und Marita Krauss

Hardcover mit Leseband, 382 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-937200-98-9

KURT LEHNSTAEDT

Gröbenzell in den Jahren

1933 bis 1945

Die fünfteilige Siedlung im

Nationalsozialismus

Hardcover, 296 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-178-3

CHRISTOPH WILKER

Ich hatte eine gerade Linie, der ich

folgte

Die Geschichte von Rita Glasner, einem

Bibelforscherkind im „Dritten Reich”

Hardcover, 200 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-165-3

CHRISTOPH WILKER

Und wieder war ich gerettet

Wie Alex Ebstein die Konzentrationslager

Auschwitz, Sachsenhausen und Flossenbürg

überlebte und zu einem erfüllten Leben fand

Hardcover, 200 Seiten,

mit über hundert Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-315-2

40

volk.verlag


Geschichte

und Kultur der

Deutschen aus

dem östlichen

Europa

MARITA KRAUSS,

SARAH SCHOLL- SCHNEIDER,

PETER FASSL (HRSG.)

Erinnerungskultur und Lebensläufe

Vertriebene zwischen Bayern und Böhmen

im 20. Jahrhundert

Hardcover mit Leseband, 376 Seiten,

mit zahlreichen historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-99-6

Ausstellung im

Schloßmuseum

Murnau bis

22. November 2020

JOZO DŽAMBO (HRSG.)

Böhmische Spuren in München

Geschichte, Kunst und Kultur

Hardcover mit Leseband,

280 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-327-5

ELISABETH FENDL, KLAUS MOHR (HRSG.)

Heimatgeschichten

Aus den Sammlungen

des Sudetendeutschen Museums

Broschur, 200 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-272-8

ANDREAS OTTO WEBER, BRIGITTE

STEINERT, PATRICIA ERKENBERG (HRSG.)

Mitgenommen

Heimat in Dingen

Broschur, 144 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-187-5

ANDREAS OTTO WEBER, PATRICIA

ERKENBERG, BRIGITTE STEINERT (HRSG.)

Kann Spuren von Heimat enthalten

Typische Rezepte der Deutschen aus dem

östlichen Europa

Hardcover mit Leseband, 156 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-217-9

» das Standardwerk zur Geschichte

Murnaus während Weimarer

Republik, NS-Herrschaft und

Nachkriegszeit

» reiche Bebilderung, bislang

unveröffentlichtes historisches

Bildmaterial

EDITH RAIM

„Es kommen kalte Zeiten“

Murnau 1919–1950

Hardcover, 752 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-351-0

Herbst 2020 41


Die schönsten Seiten

der Café-Welt in und

um München

Unterwegs in

München

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

DIANA HILLEBRAND

Zuhause im Café

Eine koffeinhaltige Reise durch München

Hardcover, 216 Seiten,

mit opulentem Bildmaterial

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-249-0

MARIA PAULY (AUTORIN),

STEFANIA UND FRANZ PETER (HRSG.)

Das Altmünchner Kochbuch

Rezepte aus der Prinzregentenzeit für

die Küche von heute

Hardcover mit Leseband, 160 Seiten,

mit zahlreichen farbigen Illustrationen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-181-3

IDA RISS (AUTORIN),

STEFANIA UND FRANZ PETER (HRSG.)

Das Altmünchner Backbuch

Süße Rezepte aus der Prinzregentenzeit für

die Küche von heute

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

mit zahlreichen farbigen Illustrationen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-185-1

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

» je 35 einladende, spannende, besondere

Cafés im genussvollen Porträt

» opulente, hochwertige Bebilderung

» inklusive Originalrezepten aus den Cafés

FELIX LEIBROCK, MELANIE SOMMER,

KARIN WOLF (HRSG.)

München mit anderen Augen sehen

23 Stadtrundgänge zu besonderen Orten

Broschur, 176 Seiten, mit zahlreichen

Farbabbildungen und Kartenmaterial

10,90 Euro

ISBN 978-3-86222-247-6

KATJA KLEMENTZ, SABINE MADER

UND ULRIKE SCHMID

Der Viktualienmarkt

Mit Leib und Seele

Hardcover, 216 Seiten, opulent bebildert

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-283-4

DIANA HILLEBRAND

Zuhause im Café

Eine koffeinhaltige

Reise durch München

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-249-0

DIANA HILLEBRAND

Zuhause im Café

unterwegs

Koffeinhaltige Ausflüge

rund um München

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-301-5

A2.

B E R E

MAXIMILIAN BILDHAUER

Munich Boazn

Band 1: Giesing

Broschur, 138 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-084-7

U

F

I T S

L

G

A

I N

E

MAXIMILIAN BILDHAUER

Munich Boazn

Band 2: Sendling

Broschur, 114 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-104-2

42

volk.verlag


BACKLIST

Geschichte

München und

Umland

9 Monate, die

München für immer

veränderten

BRIGITTE HUBER

Mauern, Tore, Bastionen

München und seine Befestigungen

Hardcover mit Leseband, 168 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-182-0

MARITA KRAUSS (HRSG.)

Rechte Karrieren in München

Von der Weimarer Zeit bis in die

Nachkriegsjahre

Hardcover mit SU, 416 Seiten, mit

zahlreichen historischen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-937200-53-8

ELISABETH ANGERMAIR,

ANDREAS HEUSLER (HRSG.)

Machtwechsel

München zwischen Oktober 1918

und Juni 1919

Hardcover, 240 Seiten, mit zahlreichen

historischen Aufnahmen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-337-4

KLAUS BÄUMLER /

WALDEMAR FROMM (HRSG.)

Topographie und Erinnerung

Erkundungen der Maxvorstadt

Klappenbroschur, 240 Seiten,

mit zahl reichen Abbildungen

20,00 Euro

ISBN 978-3-86222-253-7

HEIDRUN EDELMANN

Promenadeplatz 9

Die Geschichte eines Anwesens in München

Hardcover mit Leseband, 144 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-233-9

» erste umfassende Darstellung

der Revolutionsgeschichte in

München

» mit umfangreichem, zum Teil

unveröffentlichtem Bildmaterial

» anschaulich von ausgewiesenen

Historikern in Szene gesetzt

KARL GATTINGER

Das alte München

Wandel als Konstante in der

Münchner Altstadt

Hardcover, 144 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-937200-74-3

KARL STANKIEWITZ

Die befreite Muse

Münchner Kunstszenen ab 1945

Broschur, 256 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-011-3

ELISABETH ANGERMAIR,

ANDREAS HEUSLER (HRSG.)

Machtwechsel

München zwischen

Oktober 1918 und

Juni 1919

Hardcover, 240 Seiten, mit zahlreichen

historischen Aufnahmen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-337-4

Herbst 2020 43


BACKLIST

Geschichte

München und

Umland

VOLKER D. LATURELL

Geschichte der Pfarrei Feldmoching

und ihrer Kirchen, Kapellen und Klausen

in Feldmoching, Moosach, Milbertshofen,

Schleißheim, Karlsfeld und Ludwigsfeld

Hardcover, 468 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

39,90 Euro

ISBN 978-3-86222-265-0

ERICH HAGE (HRSG.)

Flugfeld Puchheim

Bayerns erster Flugplatz

Broschur, 256 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-91-0

CHRISTL KNAUER-NOTHAFT,

ERICH KASBERGER

Berg am Laim

Hardcover mit SU, 448 Seiten,

mit über 450 Abbildungen

27,50 Euro

ISBN 978-3-937200-16-3

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

EGON JOHANNES GREIPL (HRSG.)

Münchner Lebenswelten im Wandel

Au, Haidhausen, Giesing 1890 –1914

Klappenbroschur, 96 Seiten, mit

zahlreichen historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-937200-51-4

Nachdruck in Planung

SABINE JÖRG

Wiedersehen mit Haidhausen

Ein Münchner Viertel in den 1970er Jahren

Broschur, 120 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-189-9

RICHARD BAUER

Verlorene Lebenswelten

Das Ende der Altmünchner Herbergsviertel

Broschur, 144 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-152-3

GERHARD GRABSDORF (HRSG.)

München 1930 – 1960

Ein Spaziergang durch Stadt und Zeit.

Fotografien von Herbert Wendling

Broschur, 96 Seiten,

mit hochwertigen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-331-2

W I E D E R

E

H

R

H

Ä

L

L

T

C

I

ROLAND KRACK (HRSG.)

Die Parkstadt Bogenhausen in

München

Klappenbroschur, 168 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

9,90 Euro

ISBN 978-3-937200-10-1

ERICH KASBERGER

Unsere Jahre in Ramersdorf und Berg

am Laim

Klappenbroschur, 204 Seiten,

mit über 200 Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-937200-78-1

BETTINA SEEGER

Die Maikäfersiedlung in München

Klappenbroschur, 144 Seiten,

mit über 200 Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-23-1

JUTTA OSTENDORF

Die Richard-Wagner-Straße in

München

Klappenbroschur, 144 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

9,95 Euro

ISBN 978-3-937200-37-8

WILLIBALD KARL, KARIN POHL (HRSG.)

Amis in Giesing

München 1945 – 1992

Klappenbroschur, 226 Seiten,

mit über 300 Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-099-1

WILLIBALD KARL, KARIN POHL

Amis in Bogenhausen

München 1945 – 1992

Broschur, 132 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-198-1

DORLE GRIBL

Obersendling und Thalkirchen

in den Jahren 1933 – 1945

Hardcover, 216 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,00 Euro

ISBN 978-3-937200-34-7

DORLE GRIBL

Forstenried und Fürstenried

in den Jahren 1933 – 1945

Hardcover, 150 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

16,00 Euro

ISBN 978-3-937200-35-4

44

volk.verlag


BACKLIST

SUSANNE HERLETH-KRENTZ

Obermenzing

Zeitreise ins alte München.

Hardcover, 156 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-228-5

WILLIBALD KARL, KARIN POHL

Bogenhausen

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 204 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-113-4

HELMUTH STAHLEDER

Gern

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 154 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-76-7

SUSANNE HERLETH-KRENTZ

Hadern

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 156 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-155-4

MICHAEL STEPHAN

Schwabing

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 216 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-77-4

RICHARD BAUER

Maxvorstadt

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 192 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-089-2

RICHARD BAUER

Ludwigsvorstadt

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 188 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-058-8

CHRISTINE RÄDLINGER, EVA GRAF

Sendling

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 196 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-75-0

A3.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

BERNHARD MÖLLMANN

Pasing

Vom Dorf – zur Stadt – zum Stadtteil

Hardcover, 300 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-173-8

NICOLE BERGMANN, ANJA PÜTZ,

PETER STILLING

Aschheim und Dornach in Bildern

Höfe und öffentliche Gebäude im Wandel

der Zeit

Hardcover, 200 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-243-8

BRIGITTE FINGERLE-TRISCHLER

Freimann im Münchner Norden

Vom Dorf zum Stadtviertel der Gegenwart

Hardcover, 252 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-274-2

WILLIBALD KARL (HRSG.)

Trudering, Waldtrudering, Riem

Münchens ferner Osten

Hardcover, 264 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

22,00 Euro

ISBN 978-3-937200-06-4

DORLE GRIBL

Solln und die Prinz-Ludwigs-Höhe

Villen und ihre Bewohner

Hardcover mit SU, 232 Seiten,

mit über 250 Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-043-4

DORLE GRIBL

Prominenz in Bogenhausen

Villen und ihre berühmten Bewohner

Hardcover mit SU, 272 Seiten,

mit über 250 Abbildungen

29,00 Euro

ISBN 978-3-937200-61-3

FLORIAN NOTTER

Freising in der Frühzeit der

Fotografie

60 Aufnahmen aus den Jahren

1860 bis 1900

Hardcover, 160 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-195-0

FLORIAN NOTTER

Aufbruch und Umbruch

Freising in Fotografien der Jahre 1900 bis

1920

Hardcover, 200 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-260-5

Herbst 2020 45


BACKLIST

Geschichte

München und

Umland

Architektur

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

HERMANN KURZ

Der Buzi-Maler

Leben und Werk von Emil Kneiß

(1867 – 1956)

Hardcover, 200 Seiten,

umfangreich farbig bebildert

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-266-7

ARCHITEKTURFORUM

MIESBACHER KREIS (HRSG.)

Gut gebaut

Häuser im Landkreis Miesbach

Hardcover, 228 Seiten,

mit zahlreichen hochwer tigen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-276-6

MICHAEL SCHATTENHOFER

Wirtschaftsgeschichte Münchens

Von den Anfängen bis zur

Gegenwart

Hardcover, 208 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-937200-97-2

GERD HOLZHEIMER, KATJA SEBALD

Das München-Album

Zwischen Wirtschaftswunder und

Studentenrevolte

Hardcover, 156 Seiten,

umfangreich bebildert

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-158-5

STEFANIA PETER

Das öde Haus

Hardcover, 96 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-275-9

HELGA PARTIKEL

Jurahaus

Stille Schönheit im Altmühltal

Hardcover, 320 Seiten,

mit über 300 Farbabbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-161-5

KARL STANKIEWITZ

München 68

Traumstadt in Bewegung

Broschur, 224 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-277-3

FLORIAN KINAST

Menschen in München

Geschichten, die das Leben schrieb

Broschur, 208 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-258-2

JEAN LOUIS SCHLIM

Max Ostenrieder

Ein Münchner Architekt an der Schwelle

zur Neuzeit

Hardcover, 160 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-236-0

ASTRID ASSÉL, CHRISTIAN HUBER

München und das Bier

850 Jahre Braugeschichte

Broschur, 200 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

20,00 Euro

ISBN 978-3-86222-348-0

erscheint Frühjahr 2021

ANNE BERWANGER (TEXT), NICK FRANK,

CHRISTIAN VOGEL (FOTOS)

Habitat

Das Olympische Dorf in München

Hardcover, 192 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-190-5

46

volk.verlag


Starke

Frauen

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

Modern sein!

BACKLIST

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

I N

A

E

G

MARITA KRAUSS

Hope

Dr. Hope Bridges Adams Lehmann –

Ärztin und Visionärin. Die Biografie

Broschur, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-240-7

INGVILD RICHARDSEN

Die Fraueninsel

Auf den Spuren der vergessenen

Künstlerinnen von Frauenchiemsee

Broschur, 362 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-222-3

KRISTINA KARGL /

WALDEMAR FROMM (HRSG.)

Die Kehrseite des deutschen

Wunders

Franziska zu Reventlow und

der Erste Weltkrieg

Klappenbroschur, 176 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-270-4

MONIKA CZERNIN

Marie von Miller

Die Malerin an der Seite Oskar von Millers

Hardcover mit Leseband, 114 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-119-6

INGVILD RICHARDSEN (HRSG.)

Evas Töchter

Münchner Schriftstellerinnen und die

moderne Frauenbewegung um 1900

Hardcover, 272 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-271-1

» prachtvoller Band mit durchgehend

farbiger Bebilderung

» Standardwerk zur modernen Frauenbewegung,

historisch spannend und

aktuell

» inklusive dem bislang unveröffentlichten

Theaterstück „Zwölf

Culturbilder aus dem Leben der Frau“

von Marie Haushofer

INGVILD RICHARDSEN (HRSG.)

Evas Töchter

Münchner Schriftstellerinnen

und die moderne

Frauenbewegung

1894–1933

Hardcover mit Leseband,

272 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-271-1

Herbst 2020 47


BACKLIST

Kinderbücher,

Comics

DANIELA GRABNER

Das große Augsburger Wimmelbuch

Pappbilderbuch, 16 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-257-5

DANIELA GRABNER

Das große bayerische Wimmelbuch

Pappbilderbuch, 24 x 32 cm,

16 Seiten, durchgehend farbig illustriert

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-273-5

A3.

B E R E

U

F

I T S

L

I N

A

E

G

DIANA HILLEBRAND (TEXT),

STEFANIE DUCKSTEIN (ILLUSTRATIONEN)

Paula, die Tierpark-Reporterin

Abenteuer in Hellabrunn

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-019-9

DIANA HILLEBRAND (TEXT),

STEFANIE DUCKSTEIN (ILLUSTRATIONEN)

Paulas wilde Weihnachtsjagd

Ein Adventsabenteuer in 24 Kapiteln

Hardcover mit Leseband, 160 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-218-6

» wimmelige Reise quer durch ganz Bayern

» Suchspiel mit dem kleinen Wolpertinger,

Mama Bavaria und ihrem Löwen und

vielen anderen Figuren

» mit Nürnberg, Regensburg, dem Königssee,

dem Münchner Viktualienmarkt,

Würzburg, der Zugspitze, dem Spessart

und Schloss Neuschwanstein

PETRA BARTOLI Y ECKERT ,

DIANA LUCAS (TEXTE) / PETER GUCKES (ILLUS-

TRATIONEN)

Weiß Blau Bunt

24 Geschichten aus Bayern

Hardcover, 96 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-154-7

SUSANNA PARTSCH, ROSEMARIE ZACHER

Komm mit um den Starnberger See

Ein Mitmachreiseführer

Broschur, 224 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-179-0

DANIELA GRABNER

Das große bayerische

Wimmelbuch

Pappbilderbuch,16 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-273-5

FRANK CMUCHAL, JAN REISER (HRSG.)

Wiesn-G’schichtn

Der Comic zum Oktoberfest

Hardcover, 88 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-003-8

FRANK CMUCHAL, JAN REISER (HRSG.)

Karl Valentin

Sein ganzes Leben in einem Comic

Hardcover, 100 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-048-9

48

volk.verlag


BACKLIST

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

Obacht! Max kommt

in die Schule …

ROSI HAGENREINER

Max, zefix!

Lausbubengeschichten von heute

Hardcover, 160 Seiten, mit Illustrationen

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-308-4

ROSI HAGENREINER

Obacht, Max!

Mehr Lausbubengeschichten von heute

Hardcover, 160 Seiten, mit Illustrationen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-344-2

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

DIANA HILLEBRAND (TEXT),

STEFANIE DUCKSTEIN (ILLUSTRATIONEN)

Paula und die geheimnisvolle

Miss Bloom

Abenteuer in Münchner Museen

Hardcover mit Leseband, 240 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-087-8

DIANA HILLEBRAND (TEXT),

STEFANIE DUCKSTEIN (ILLUSTRATIONEN)

München-Touren auf Paulas Spuren

Ein Stadtführer für Kinder

Hardcover mit Leseband, 168 Seiten,

mit zahlreichen farbigen Abbildungen und

Illustrationen, mit 2 Postkarten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-112-7

DIANA HILLEBRAND (TEXT),

MARTINA MAIR (ILLUSTRATIONEN)

Bienenhaus & Wasserrad

Max und Emily entdecken das Bauernhausmuseum

Amerang

Flexcover, 120 Seiten, mit farbigen

Abbildungen und Illustrationen

12,00 Euro

ISBN 978-86222-121-9

DIANA HILLEBRAND (TEXT),

MARTINA MAIR (ILLUSTRATIONEN)

Das Geheimnis der Türen

Max und Emily entdecken das Freilichtmuseum

Glentleiten

Flexcover, 128 Seiten, mit farbigen

Abbildungen und Illustrationen

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-120-2

» der bayerische „Michel aus Lönneberga“

» mit dem 6-jährigen Max den Alltag eines

typischen bayerischen Dorfs und das

erste Schuljahr erleben

» mit exklusiven Illustrationen von

Daniela Grabner

CHRISTOPH SCHÖNE (HRSG.)

Bier

Alles über den Durst

Broschur, 176 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-209-4

AXEL GARBELMANN, DANIEL STIEGLITZ

Drachen gibt's nicht

Klappenbroschur, 238 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

13,90 Euro

ISBN 978-86222-203-2

ROSI HAGENREINER

Obacht, Max!

Mehr Lausbubengeschichten

von heute

Hardcover, 160 Seiten,

mit Illustrationen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-344-2

„Redaktionsliebling!

(…)

Für alle, die gerne

lachen.“

Schule & Wir

Herbst 2020 49


BACKLIST

Die wahre

Geschichte des

einst stärksten

Bayers der Welt

„Viele verkaufen ihre ganze Familie

auf dem Buchmarkt. Andreas Lechner

verkauft nur seinen Großvater.

Er ist ein schreibender Separatist.“

Josef Bierbichler, Schauspieler und Regisseur

Märchen,

Belletristik

WALDEMAR FROMM, WOLFGANG GÖRL (HRSG.)

Rausch und Völlerei

Geschichten rund ums Essen und Trinken

von Oskar Maria Graf

Hardcover mit Leseband, 208 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

20,00 Euro

ISBN 978-3-86222-259-9

AXEL LAWACZECK

Fuchsrot und Feldgrau

Hardcover mit SU, ca. 400 Seiten

ca. 24,00 Euro

ISBN 978-3-86222-345-9

Oktober 2020

GABY KILIAN

Teufelskerle und Katastrophenweiber

Bayerische Biografien

Hardcover, 280 Seiten

20,00 Euro

ISBN 978-3-86222-318-3

ANDREAS LECHNER

Heimatgold

Hardcover mit Schutzumschlag,

288 Seiten

22,00 Euro

ISBN 978-3-86222-300-8

THOMAS SCHMIDT, CAROLIN FRÖLICH,

DANIEL JAAKOV KÜHN

Der Bergfrauendoktor

Ein Leben voller Abstriche

Hardcover, 180 Seiten,

mit Katzengedichten

9,95 Euro

ISBN 978-3-86222-141-7

ANDREAS LECHNER

Heimatgold

Hardcover mit Schutzumschlag,

288 Seiten

22,00 Euro

ISBN 978-3-86222-300-8

„Eine

Wahnsinns-

Geschichte”

Süddeutsche Zeitung

VOLKER DERLATH (HRSG.)

„Sei mir gegrüßt, du Held

im Schaumgelock“

Bier / Lyrik / Fotografie

Hardcover, 112 Seiten,

durchgehend bebildert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-202-5

KLAUS BOVERS (HRSG.)

Große Bühne Chiemgau

Eine Lesereise durch Kultur und Geschichte

Hardcover mit SU und Leseband,

320 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-044-1

50

volk.verlag


BACKLIST

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

I N

A

E

G

SEPP MOHR

Tegernseer Sagen

Nacherzählt und mit Holzschnitten illustriert

von Sepp Mohr

Hardcover mit SU, 96 Seiten,

mit zahlreichen Holzschnitten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-223-0

PAUL FENZL (HRSG.)

Sagen aus Bayern

Von Hexen, Heiligen und Halunken

Hardcover mit Leseband, 416 Seiten

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-142-4

FRANZ XAVER VON SCHÖNWERTH

Der Klappermichl

Schauermärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

112 Seiten, mit zahl reichen Holzschnitten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-252-0

FRANZ XAVER VON SCHÖNWERTH

Das rote Seidenband

Liebesmärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

128 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-269-8

FRANZ XAVER VON SCHÖNWERTH

Der singende Baum

Waldmärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

104 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-291-9

FRANZ XAVER VON SCHÖNWERTH

Die goldene Schuppe

Wassermärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

112 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-328-2

WERNER GERL

Humord

Weiß-blaue Kriminalgeschichten

Broschur, 224 Seiten

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-319-0

WERNER ROSENZWEIG

Mörderisches Bamberg

Ein Franken-Krimi

Broschur, 304 Seiten,

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-290-2

WERNER ROSENZWEIG

Mörderisches Bayreuth

Ein Franken-Krimi

Broschur, 328 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-329-9

MÜNCHNER TURMSCHREIBER

Turmschreiber –

Geschichten, Gedanken, Gedichte

Bayerisches Hausbuch auf das Jahr 2020

Broschur, 248 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-314-5

HARRY KÄMMERER

Mangfall ermittelt

Der erste Fall: Mangfall ermittelt

Hardcover mit SU und Leseband,

272 Seiten

10,00 Euro

ISBN 978-3-86222-192-9

Der zweite Fall: Absturz

Klappenbroschur, 288 Seiten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-229-2

Der dritte Fall: Dunkle Seite

Klappenbroschur, 240 Seiten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-289-6

Bayerisches Hausbuch auf das Jahr 2019

Broschur, 240 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-292-6

Bayerisches Hausbuch auf das Jahr 2018

Broschur, 240 Seiten, mit zahlreichen

Illustrationen

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-250-6

Bayerisches Hausbuch auf das Jahr 2017

Broschur, 264 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-219-3

Herbst 2020 51


BACKLIST

Geschenkbuch

Hörbuch

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

I N

A

E

G

DIRK ECKERT

Dem Kreuzbauern seine Gans

Hardcover, 44 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-220-9

ERIKA EICHENSEER (TEXT),

TOM DÜRR (MUSIK)

Das fliegende Kästchen

Märchen von Franz Xaver von Schönwerth,

erzählt von Erika Eichenseer

1 CD, Laufzeit 66 Minuten,

mit musikalischer Begleitung

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-231-5

DIRK ECKERT

Nicht dem Draxler sein Tag

Hardcover, 44 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-255-1

Ritsch Ermeier (TEXT),

Sophia Ermeier (ILLUSTRATIONEN)

Dem Mond seine Leibspeis‘

Hardcover, 32 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-333-6

JAKOB PISCHELTSRIEDER (TEXT),

GERD ANTHOFF (SPRECHER)

Zwergerlgschichtn

Abenteuer aus dem Wald

in bairischer Mundart

1 CD, Laufzeit 60 Minuten,

mit musikalischer Begleitung

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-235-3

JAKOB PISCHELTSRIEDER (TEXT),

GERD ANTHOFF (SPRECHER)

Zwergerlgschichtn 2

Neue Abenteuer aus dem Wald

in bairischer Mundart

1 CD, Laufzeit 60 Minuten,

mit musikalischer Begleitung

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-287-2

A3.

B E R E

U

F

I T S

L

G

A

I N

E

S. FISCHER-FABIAN, A. NAEGELE-REHM

Starnberger BankGeheimnisse

oder Was die Bänke rund um den See

zu erzählen haben

Hardcover, 124 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen,

Ausgabe mit 10 Postkarten

24,80 Euro

ISBN 978-3-941167-20-9

S. FISCHER-FABIAN, A. NAEGELE-REHM

Starnberger BankGeheimnisse

oder Was die Bänke rund um den See

zu erzählen haben

Hardcover, 124 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen,

Ausgabe ohne Postkarten

19,80 Euro

ISBN 978-3-941167-17-9

KATJA SEBALD, JOSEF BRUSTMANN

Ertrinken … versinken

Auf den Spuren von König Ludwig II.

am Starnberger See

1 CD, ca. 80 Minuten

14,95 Euro

ISBN 978-3-86222-056-4

KATJA SEBALD

Sommerfrische am Starnberger See

Eine Kulturkreuzfahrt in zwölf Stationen

1 CD, ca. 70 Min.,

gelesen von Christian Tramitz

14,95 Euro

ISBN 978-3-86222-018-2

WERNER HOLZWARTH (TEXT),

HENNING LÖHLEIN (ILLUSTRATION),

GERALD HUBER (ÜBERSETZUNG)

Kleernstl und Kleeronika

A Gschichterl vom Glick

Hardcover, 32 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

9,95 Euro

ISBN 978-3-86222-132-5

WERNER HOLZWARTH (TEXT),

HENNING LÖHLEIN (ILLUSTRATION),

FLORIAN HARTMANN (ÜBERSETZUNG)

Gleeorch und Gleeobadra

A Gschichdla vum Gligg

Hardcover, 32 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

9,95 Euro

ISBN 978-3-86222-133-2

Bayerische Traumpaare, Band 1

Das etwas andere Bayern /

Land und Leute-Edition

4 CDs, ca. 240 Min.,

zahlreiche Sprecher

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-007-6

Bayerische Traumpaare, Band 2

Das etwas andere Bayern /

Land und Leute-Edition

4 CDs, ca. 240 Min.,

zahlreiche Sprecher

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-037-3

52

volk.verlag


BACKLIST

Minis München / Minis Bayern

Stadtspaziergänge und

Ausflugstipps für Rucksack

und Hosentasche

Die kompakten, ausklappbaren und wetterfest laminierten Stadt- und Ausflugsführer

bringen entdeckungslustige Einheimische ebenso wie Hotspot-hungrige

Touristen auf Tour: einladend bebildert, mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten,

vielen Insider-Tipps sowie den besten Adressen für Rast und Einkehr.

Für

Einheimische

und Touristen

gleichermaßen

geeignet!

Leporello, 10 × 21 cm, 20 Seiten, farbig bebildert, mit Kartenmaterial

Bayern-Mini: PREIS ISBN

Das alte Landshut 7,95 Euro 978-3-86222-268-1

Das alte Regensburg 7,95 Euro 978-3-86222-032-8

Mystisches Augsburg 7,95 Euro 978-3-86222-124-0

Würzburg 7,95 Euro 978-3-86222-030-4

Ludwig II. ■ 7,95 Euro 978-3-86222-008-3

Ludwig II (englisch) 7,95 Euro 978-3-86222-059-5

Sisi 7,95 Euro 978-3-86222-027-4

Ammersee 7,95 Euro 978-3-86222-050-2

Chiemsee 7,95 Euro 978-3-86222-051-9

Starnberger See 7,95 Euro 978-3-86222-036-6

■ Derzeit vergriffen, Nachdruck in Planung

München-Mini: PREIS ISBN

Bier 7,95 Euro 978-3-86222-002-1

Englischer Garten 7,95 Euro 978-3-86222-021-2

Isar 7,95 Euro 978-3-86222-022-9

Kirchen 7,95 Euro 978-3-86222-024-3

Jüdisches München 7,95 Euro 978-3-86222-137-0

Karl Valentin 7,95 Euro 978-3-86222-026-7

München literarisch 7,95 Euro 978-3-86222-115-8

Mystisches München 7,95 Euro 978-3-86222-075-5

Kriminelles München 7,95 Euro 978-3-86222-090-8

Italienisches München 7,95 Euro 978-3-86222-076-2

Olympiapark 7,95 Euro 978-3-86222-092-2

Musikalisches München 7,95 Euro 978-3-86222-176-9

Königliches München 7,95 Euro 978-3-86222-285-8

Das alte München 7,95 Euro 978-3-86222-303-9

The Old Munich (englisch) 7,95 Euro 978-3-86222-320-6

Herbst 2020 53


BACKLIST

Bayerns schönste Seiten

im Quadratformat

NEUAUFLAGE

überarbeitete

lieferbar ab 30. August

München

Hardcover, 16,5 × 16,5 cm

168 Seiten

über 100 Farbabbildungen

12,00 Euro

978-3-937200-62-0

978-3-937200-63-7

978-3-937200-66-8

978-3-937200-67-5

978-3-937200-68-2

978-3-937200-71-2

Bayern

Hardcover, 16,5 × 16,5 cm

168 Seiten

über 100 Farbabbildungen

12,00 Euro

978-3-937200-79-8

978-3-937200-80-4

978-3-937200-82-8

978-3-937200-72-9

978-3-937200-73-6

54

volk.verlag


BACKLIST

Franken

Hardcover, 16,5 × 16,5 cm,

144 Seiten,

mit über 100 Abbildungen

12,00 Euro

978-3-86222-279-7

978-3-86222-280-3

» alle Höhepunkte Münchens, Bayerns und Frankens

in einem Buch

» erstklassige, aktuelle Bilder

» mit Infotexten zu den vorgestellten regionalen Highlights

» ideal als Souvenir und Mitbringsel, perfekt als Gastgeschenk

(z.B. Schüleraustausch) oder Kundenpräsent

Herbst 2020 55


Die Buchreihe

„Genuss mit Geschichte“

Sie sind die letzten ihrer Art: historische Gaststätten,

die ohne Umbauten die Jahrhunderte überdauert

haben und uns noch heute unverfälscht für die Kunst

des Genießens begeistern. Mit einmaliger Ausstattung

und Atmosphäre lassen sie uns in die traditionsreiche

bayerische Wirtshauskultur eintauchen.

Auch Brauhäuser und Bierkeller mit beeindruckender,

süffiger Geschichte sind immer eine Reise wert. Dazu

laden ganzjährig historische Naturbäder, Thermen und

Schwimm hallen, in denen noch der bayerische Adel

Kraulzüge übte, zur Wellness- und Kultur-Auszeit der

besonderen Art ein.

Ausgewählte denkmalgeschützte Gasthäuser und

Wein lokale, Brauereien und Biergärten sowie Bäder

aus ganz Bayern werden in vier Bänden erstmals mit

um fangreichem Bildmaterial vor gestellt, ergänzt

durch kompaktes Informationen zu den jeweiligen

Spezialitäten, der Lage und den Öffnungszeiten.

KARL GATTINGER U.A.

Genuss mit Geschichte

Einkehr in bayerischen Denk mälern –

Gasthöfe, Wirtshäuser und Weinstuben

19,90 Euro

ISBN: 978-3-937200-70-5

MICHAEL VOLK U.A.

Genuss mit Geschichte

Einkehr in Denkmälern – Gasthäuser

in Oberbayern

19,90 Euro

ISBN: 978-3-86222-186-8

karl gattinger u.a.

Genuss mit Geschichte

Reisen zu bayerischen Denkmälern –

Brauhäuser, Bierkeller, Hopfen und Malz

19,90 Euro

ISBN: 978-3-86222-207-0

eva maier / katrin vogt

Genuss mit Geschichte

Baden in bayerischen Denkmälern –

Thermen, Schwimmhallen, Naturbäder

19,90 Euro

ISBN: 978-3-86222-206-3

A2.

B E R E

U

F

I T S

L

A

I N

E

G

A2.

B E R E

U

F

„Es gibt die alten Gasthäuser noch, gemütliche

Stuben mit Dielenboden und hundert Jahre

alten Bänken und Tischen ... bereits die

Aufnahmen sind ein Augenschmaus.”

Frankfurter Allgemeine Zeitung

„Hier genießt nicht nur der Gaumen.”

Frankenpost

I T S

L

I N

A

E

G

A

B E R E

U

F

I T S

6.

L

G

A

I N

E

Verlagsanschrift

Volk Verlag

Neumarkter Straße 23, 81673 München

Tel. +49 - 89 420 79 69 80

Fax +49 - 89 420 79 69 86

info@volkverlag.de

www.volkverlag.de

Kundenbetreuung

Buchhandel

Michael Volk

Neumarkter Straße 23, 81673 München

Tel. +49 - 89 420 79 69 81

Fax +49 - 89 420 79 69 86

buchhandel@volkverlag.de

Auslieferung Deutschland

LKG – Leipziger Kommissionsund

Buchhandelsges. mbH

An der Südspitze 1–12, 04571 Rötha

Ansprechpartnerin: Denise Engert

Tel. +49 - 34 206 65 288

Fax +49 - 34 206 65 1754

denise.engert@lkg-service.de

Mitglied der Regionalbuch AG

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine