Tätigkeitsbericht 2019 Medienboard Berlin Brandenburg

MedienboardBerlinBrandenburg

Das Medienboard veröffentlicht jährlich einen Geschäftsbericht.







2

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg

Systemsprenger

2019


INHALT

1 Das Medienboard Berlin-Brandenburg 9

1.1 Aufgaben und Ziele ................................................................................................................................................................. 9

1.2 Struktur des Medienboard..................................................................................................................................................... 10

1.3 Bilanz....................................................................................................................................................................................... 11

2 Filmförderung 13

2.1 Filme und Serien aus Berlin-Brandenburg ........................................................................................................................... 15

2.2 Dreharbeiten in der Region................................................................................................................................................... 17

2.3 Serien-Drehort Berlin-Brandenburg...................................................................................................................................... 20

2.4 Green Filming.......................................................................................................................................................................... 22

2.5 Antragszahlen......................................................................................................................................................................... 24

2.6 Regionaleffekte: Spitzenwerte bei Spielfilmen & HighEnd Serien...................................................................................... 25

2.7 Ausgezeichnete Filmkunst..................................................................................................................................................... 26

2.8 Zuschauermillionäre............................................................................................................................................................... 30

2.9 Gleichstellung ........................................................................................................................................................................ 33

2.10 Filmland Brandenburg ......................................................................................................................................................... 36

2.11 Weltkino "Made in Berlin-Brandenburg"........................................................................................................................... 40

2.12 Förderung für junge Talente................................................................................................................................................ 42

2.13 Kinoförderung....................................................................................................................................................................... 43

2.14 Berlin Brandenburg Film Commission (BBFC)..................................................................................................................... 44

3 New-Media-Förderung 47

3.1 Glänzende Bilanz für die Gamesbranche.............................................................................................................................. 48

3.2 Innovative Audiovisuelle Inhalte .......................................................................................................................................... 52

3.3 Erfolgreiche Virtual-Reality-Projekte..................................................................................................................................... 55

3.4 Innovative Serienformate im Aufwind.................................................................................................................................. 58

3.5 Gleichstellung......................................................................................................................................................................... 62

3.6 Die New-Media-Nachwuchsförderung.................................................................................................................................. 65

3.7 Wegweisende Veranstaltungen............................................................................................................................................. 67

3.8 New-Media-Förderung Goes International........................................................................................................................... 73

3.9 Meet & Match.......................................................................................................................................................................... 75

4 Projekte zur Standortentwicklung 76

5 Internationale Kooperationen & Standortpräsentationen des Medienboard 82

6 Die Senderpartner des Medienboard 89

7 Kommunikation & Presse 91

8 Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg 94

9 Bericht des Aufsichtsrats zum Geschäftsjahr 96

10 Alle Förderungen 2019 97

Inhalt

3


Michael Müller,

Regierender Bürgermeister von Berlin

Dr. Dietmar Woidke,

Ministerpräsident Brandenburg

4

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Berlin-Brandenburg

IST DER BEDEUTENDSTE FILMSTANDORT IN DEUTSCHLAND UND

HAT SICH NATIONAL UND INTERNATIONAL ALS KEY PLAYER IM

MEDIENBEREICH ETABLIERT

Im bundesweiten Vergleich werden hier die meisten

Filme und Serien gedreht, Games produziert und virtuelle

Inhalte entwickelt. Die Produktion von hochkarätigen

HighEnd-Serien hat in den letzten 5 Jahren erheblich

zugenommen und der Hauptstadtregion Arbeitsplätze

und internationale Präsenz beschert, da sie von einem

weltweiten Publikum geschaut werden.

Für die Hauptstadtregion sind die "Audiovisual Creative

Industries" ein wichtiger Wirtschaftsfaktor: Mindestens

50.000 Arbeitsplätze von Regisseur*innen, Schauspieler*innen,

Entwickler*innen von digitalen Inhalten,

Drehbuchautor*innen, Kameraleuten, Designer*innen

von Sets und visuellen Effekten bereichern die Region.

Aber auch Handwerksbetriebe, Hotellerie und Logistikunternehmen

machen diesen Bereich zu einem der wichtigsten

Beschäftigungszweige in der Hauptstadtregion.

Dazu kommen noch 436 Leinwände, die ein einmalig

vielfältiges Kinoprogramm anbieten und auf dem Land

wichtige Kulturinstitutionen sind.

Diese einzigartige Produktions- und Kinolandschaft ist

nun durch die Corona-Pandemie bedroht. Die Kinos

mussten für mehrere Monate schließen und können nur

langsam wieder den Betrieb aufnehmen, Dreharbeiten

mussten abgebrochen werden. Die Länder Berlin und

Brandenburg haben zusammen mit dem Medienboard

umgehend nach Ausbruch der Pandemie Maßnahmen

ergriffen, um schnell und unbürokratisch zu helfen. So

hat die Filmförderung binnen weniger Tage nach dem

Lockdown einen Hilfsfonds für Filmtheater gestartet

und ein bundesweites Notfallprogramm für Filmprojekte

initiiert. Und auch die Veranstalter*innen von Medienevents

und -kongressen werden unterstützt.

Die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie für diese

Branche werden uns sicher noch länger beschäftigen.

Wir wollen weiterhin Rahmenbedingungen schaffen, die

in diesen besonderen Zeiten einen Beitrag dazu leisten,

dass die Film- und Medienbranche mit möglichst wenig

Schäden aus der Corona-Zeit hervorgeht. Denn wir sind

fest von ihrer Zukunftsfähigkeit überzeugt. Der Bedarf

an audiovisuellen Inhalten wächst weltweit und sowohl

in der Produktion als auch in der Verteilung bekommt

die Digitalisierung neuen Schub.

Und so freuen wir uns, dass Dreharbeiten unter Berücksichtigung

aller Vorsichts- und Hygienevorschriften

inzwischen wieder aufgenommen werden können,

damit es nicht zu großen Engpässen beim Nachschub

für die kleinen Screens und die große Leinwand kommt

und Arbeitsplätze gesichert werden können. Auf dass

die Sehnsucht nach Gemeinschaftserlebnissen die

Menschen auch bald wieder in die Kinos strömen lässt!

Wir hoffen auf ein baldiges Wiederkehren zur Normalität

und den Aufschwung mit Blick auf 2021!

Michael Müller,

Regierender Bürgermeister von Berlin

Dr. Dietmar Woidke,

Ministerpräsident Brandenburg

Grußworte

5


Videokonferenz Medienboard

Kirsten Niehuus

Geschäftsführerin Filmförderung

Helge Jürgens

Geschäftsführer New-Media-Förderung

6

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Das Medienboard-Jahr 2019

RÜCK- UND AUSBLICK

Die Bilanz 2019 für den Film- und Medienstandort

Berlin-Brandenburg ist herausragend. Neue Player, ein

wachsender Serienmarkt, eine prosperierende Gamesszene,

ein stetig steigendes Produktionsaufkommen für

frischen bewegten Content aus der Hauptstadtregion –

all dies ließ uns mit viel Schwung und Vorfreude in die

neuen Zwanziger starten. Zu den Themen und Herausforderungen

der Stunde gehörten Gendergerechtigkeit,

Diversität, Nachhaltigkeit und der mit dem Drehboom

einhergehende Fachkräftemangel.

2020 begann so hoffnungsvoll, wie 2019 geendet hatte,

bis am 18. März, dem Tag des Lockdowns, alles zum Stillstand

kam. Covid-19 hat auch unsere Branche komplett

lahmgelegt. Die Kinos waren für mindestens 3 Monate

geschlossen, Dreharbeiten mussten abgebrochen oder

verschoben, Events abgesagt werden. Für die Kinos,

Produzenten, Verleiher, Veranstalter und die VFX-Branche

sowie für Soloselbständige und Künstler*innen geht es

um die wirtschaftliche Existenz. Schauspieler*innen,

Regisseur*innen, Drehbuchautor*innen, aber auch die

technischen Crews und damit jeder Menge Arbeitsplätze

in der Hauptstadtregion sind betroffen.

der großen Leinwand zu genießen. Nur Kino kann, was

Kino kann – deshalb müssen Hygiene- und Sicherheitskonzepte

für Mitarbeiter*innen und Publikum im Kino

und auch an Filmsets entwickelt und finanziert werden.

Gemeinsam mit den Veranstalter*innen von Gameskonferenzen,

Filmfestivals oder Preisverleihungen sucht das

Medienboard nach geeigneten Lösungen, um die Events

sicher zu gestalten. In kürzester Zeit sind neue digitale

Veranstaltungsformate entstanden, die Ihr Publikum

erfolgreich über das Netz erreicht haben. Kreativität

wurde zum Gebot der Stunde!

Auch in unserer Branche hat die Krise zu einem erheblichen

und vielleicht auch notwendigen digitalen Schub

geführt. Wir sind gespannt auf neue Projekte und werden

diese neben Hilfsmaßnahmen auch unterstützen, denn

das Herz der Film- und Medienbranche muss ja weiter

schlagen!

Gemeinsam können wir es schaffen!

Kirsten Niehuus und Helge Jürgens,

Geschäftsführung Medienboard Berlin-Brandenburg

MBB hat dank der Unterstützung der Länder Berlin und

Brandenburg schnell und flexibel reagiert. Erhebliche

Mittel aus dem Förderfonds wurden in das Soforthilfeprogramm

umgewidmet, und es konnte ein Rettungsschirm

für die Kinos und die Filmbranche gespannt werden.

Jetzt gilt es, die neuen Herausforderungen gemeinsam

zu meistern, um Dreharbeiten neuer Filme und Serien

fortsetzen zu können und Filme wieder im Kino auf

Grußworte

7


Hervorragende Bilanz

FÜR DAS MEDIENBOARD

BERLIN-BRANDENBURG

Ich freue mich sehr, dass das Medienboard Berlin-

Brandenburg auch 2019 wieder mit einer hervorragenden

Bilanz abschließen konnte. Die wichtige Arbeit

für den Standort trägt in den vielen erfolgreichen und

preisgekrönten Filmen, Serien oder Games ihre Früchte.

Titel wie "Systemsprenger", "Babylon Berlin" oder "Bad

Banks" setzen international Maßstäbe. Und innovative

Games- und VR-Projekte wie "Through the Darkest of

Times" und "Das Totale Tanz Theater" erobern weltweit

die Festivals und Messen. Die Erfolge äußern sich

darüber hinaus in einem nochmals angestiegenen

Regionaleffekt, in der internationalen Repräsentation

des Medienstandorts und nicht zuletzt im einzigartigen

Image unserer bunten, kreativen und weltoffenen Filmund

Medienmetropole. Damit gibt das Medienboard-

Team dem Film- und Medienstandort Berlin-Brandenburg

einen ungemein wichtigen Schub.

Auch die neuen "Goldenen Zwanziger" begannen

verheißungsvoll für Berlin und Brandenburg: Mit großen

Film- und Serienprojekten, die in den Startlöchern

standen, viel Schwung in der Games-, VR- und Digitalbranche

sowie mit weit ausstrahlenden Events wie der

MEDIA CONVENTION Berlin. Doch dann kam Corona

und brachte alles zum Stillstand. Umso wichtiger war es,

schon während des Lockdowns nach vorne zu schauen,

individuelle und unbürokratische Lösungen zu finden

und das Fördergeschäft weiterzuführen. Es war wichtig

und gut, dass das Medienboard hier als erste Anlaufstelle

für die Branche schnell reagiert hat.

Gerade in Krisenzeiten, in denen die Branche taumelt,

ist gezielte Förderung wichtiger denn je. Wir werden

uns auch in Zukunft für die Arbeit des Medienboard

mit allen Kräften einsetzen, denn die Film- und Medienbranche

gilt es unter allen Umständen zu sichern. Für

die viele Menschen, die hinter den Projekten stehen, die

vielen Arbeitsplätze, aber auch, um die Wirtschaftskraft

der Audiovisual Creative Industries aufrechtzuerhalten.

Den wunderbaren Filme- und Medienmacher*innen

wünsche ich Durchhaltevermögen und Kraft in diesen

außergewöhnlichen Zeiten. Denn die vielen bewegten

Bilder unserer Kreativen machen unsere Hauptstadtregion

aus und prägen unser Bild in der Welt.

Christian Gaebler,

Chef der Berliner Senatskanzlei und

Aufsichtsratsvorsitzender des

Medienboard Berlin-Brandenburg

8

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


1Das Medienboard Berlin-Brandenburg

1.1 AUFGABEN UND ZIELE

Unternehmenszweck:

FÖRDERUNG DER ENTWICKLUNG DER FILM- UND MEDIENREGION

Ziel:

SICHERUNG UND STÄRKUNG DER MEDIENWIRTSCHAFTLICHEN UND

FILMKULTURELLEN INFRASTRUKTUR UNTER KÜNSTLERISCHEN,

WIRTSCHAFTLICHEN UND TECHNISCHEN GESICHTSPUNKTEN.

DAS MEDIENBOARD FÖRDERT

• Film- und Fernsehproduktionen

• Serien

• Innovative Audiovisuelle Inhalte

• Fiction-, Entertainment- und Factual-Formate

• Projekte zur Standortentwicklung

Zuschauermillionär "Nightlife" über das Berliner

Nachtleben - auch ganz oben in den Autokino-Charts

WEITERE TÄTIGKEITSFELDER

• Zentrale Anlaufstelle für die Medien- und Kreativbranche

• Präsentation der Medienregion Berlin-Brandenburg im In- und Ausland

• Verbindung der Medienaktivitäten der Länder Berlin und Brandenburg

• Unterstützung der Wirtschaftsförderungen bei der Ansiedlung von Unternehmen in der

Hauptstadtregion

Das Medienboard Berlin-Brandenburg

1.1 Aufgaben und Ziele

9


1.2 STRUKTUR DES MEDIENBOARD

GESCHÄFTSFÜHRUNG

FILMFÖRDERUNG

ZENTRALE

DIENSTE

NEW-MEDIA-

FÖRDERUNG

FILMFÖRDERUNG &

STANDORTENTWICKLUNG

JUSTIZIARIAT

NEW-MEDIA-FÖRDERUNG

& STANDORTENTWICKLUNG

BERLIN BRANDENBURG

FILM COMMISSION

FINANZEN

CREATIVE EUROPE DESK

BERLIN-BRANDENBURG

KOMMUNIKATION &

PRESSE

VERANSTALTUNGEN &

SPONSORING

Dreharbeiten zu "Fabian"

10

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Sea of Solitude

MEDIA CONVENTION Berlin

1.3 BILANZ

Einnahmen 2019

(Angaben in Mio. Euro)

AUSGABEN 2019

(Angaben in Mio. Euro)

Förderung Film 27,6

Ländermittel 27,1

Förderung New Media 3,6

Sendermittel 8,2 Förderung Medienveranstaltungen 4,1

Zwischensumme 35,3 Zwischensumme 35,3

Medienboard-Standortmaßnahmen

und Geschäftsbetrieb

3,0

Maßnahmen zur Stärkung des

Standorts, Sachkosten Förderung,

Investitionen

1,7

Sonstige Erträge 1,4 Personal und Geschäftsbetrieb 2,7

Zwischensumme 4,4 Zwischensumme 4,4

ETAT GESAMT 39,7 VERWENDUNG GESAMT 39,7

Hervorragende Bilanz

1.3 Bilanz

11


2019 – FILMFÖRDERUNG AUF EINEN BLICK

• 27,2 Mio. Euro für Filmförderung, davon 22,6 Mio. Euro Produktionsförderung für

Filme & HighEnd Serien

• 544% Regionaleffekt (= 123 Mio. Euro Ausgaben) durch Produktionsförderung

• 778% Regionaleffekt (= 40 Mio. Euro Ausgaben) durch HighEnd Serienproduktion,

Steigerung der Ausgaben um 10 Mio. Euro im Vergleich zu 2018

• 400 Drehtage mehr: Steigerung auf 5.700 Drehtage in der Hauptstadtregion

• Internationale Produktionen geben sich die Filmklappe in die Hand mit Stars wie

Kristen Stewart ("3 Engel für Charlie"), Michael B. Jordan & Jamie Bell ("Without

Remorse"), Lena Headey & Karen Gillan ("Gunpowder Milkshake")

• 15,3 Mio. Besucher*innen haben 2019 MBB-geförderte Filme im Kino gesehen, das

sind 62% des deutschen Marktanteils

12

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg

Berlin Alexanderplatz

2019


2

Filmförderung

Film- und Serienstandort: Unverzichtbarer Bestandteil der

kulturellen Vielfalt und wichtiger Wirtschaftsfaktor

"2019 war ein Rekordjahr für Filme und Serien aus

Berlin-Brandenburg. 2020 ist aber auch die Filmbranche

von der Covid-19 Pandemie stark betroffen

und Dreharbeiten können nach monatelangem Stillstand

nur unter Einhaltung strengster Sicherheitsund

Hygienemaßnahmen durchgeführt werden.Wir

tun, was wir können, um die Kinos und die Filmbranche

in diesen schwierigen Zeiten nach Kräften

zu unterstützen und hoffen, dass dieser unverzichtbare

Bestandteil der kulturellen Vielfalt und wichtiger

Wirtschaftsfaktor diese Krise übersteht."

– Kirsten Niehuus, Geschäftsführerin Filmförderung

Berlin, Berlin

Berlins Regierender Bürgermeister mit dem

Ensemble von "Babylon Berlin" Staffel 3

Charlie’s Angels

Filmförderung

13


Silberne Bären-Gewinnerin Paula Beer in "Undine"

Lummerland steht in Babelsberg:

Jim Knopf und die Wilde 13

August Diehl bei der Berlin-Premiere von "Ein verborgenes Leben"

Gedreht in Brandenburg: "Die Hochzeit"

14

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


2.1 FILME UND SERIEN AUS

BERLIN-BRANDENBURG

Künstlerisch und kommerziell erfolgreiche Filme und Serien tragen

zum internationalen Image der Hauptstadtregion bei – und das

nicht nur als Top-Filmstandort

Karoline Herfurths neuer Berlin-Film "Wunderschön"

Alienjagd durch Berlin in "Spides"

Premiere von "Die neue Zeit"

LOLA-Gewinner für den Besten Kinderfilm

"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl"

Filmförderung

2.1 Filme und Serien aus Berlin-Brandenburg

15


Quer durch Brandenburger Landschaften:

"Lassie - Eine abenteuerliche Reise"

Internationale Starpower in Studio Babelsberg am Set von "Gunpowder Milkshake"

Deutschlands Oscar-Kandidat 2019: "Systemsprenger"

Die LOLA für den besucherstärksten Film

2019 geht an: "Das perfekte Geheimnis"

16

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


2.2 DREHARBEITEN IN DER REGION

Mit rund 5.700 Drehtagen verzeichnet Berlin-Brandenburg

2019 einen erneuten Anstieg um rund 400 Drehtage

MBB HOFFT, DASS DIE PRODUKTION VON FILMEN UND SERIEN NACH CORONA

SCHNELLSTMÖGLICH WIEDER ANLAUFEN KANN, SOBALD ES WIEDER SICHER IST,

ZU DREHEN!

TV-Event vom rbb: "Die Getriebenen"

nach Robin Alexander

In der ZDF-Serie "Sløborn" bricht ein tödliches Virus aus

Til Schweiger bei den Dreharbeiten zu "Die Hochzeit"

Das Berliner Renaissance Theater spielt in

"Babylon Berlin" 3 eine entscheidende Rolle

+400 Drehtage

Am Berliner Set von Moritz Bleibtreus Regie-Debüt "Cortex"

Filmförderung

2.2 Dreharbeiten in der Region

17


Spielt in Berlin: "Fabian", der neue Film von Dominik Graf

mit Tom Schilling und Saskia Rosendahl

"Babylon Berlin" in der Neuen Berliner Straße

Fast komplett in Brandenburg gedreht:

"Wir können nicht anders" von Detlev Buck

Die Musicalkomödie "Ich war noch niemals in New York" ist überwiegend im Studio entstanden

18

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


In "Nightlife" spielt neben Palina Rojinski und Elyas M‘Barek das legendäre Berliner Nachtleben die Hauptrolle

Die Miniaturen für Wes Andersons neuestes

Werk "The French Dispatch" kommen aus

dem Art Department von Studio Babelsberg

Studio-Dreharbeiten mit Green Screen

Christian Schwochow dreht

"Je suis Karl" in Berlin

Filmförderung

2.2 Dreharbeiten in der Region

19


2.3 SERIEN-DREHORT

BERLIN-BRANDENBURG

Weltweit flimmert "Made in Berlin-Brandenburg" millionenfach

über die Screens

Berliner Original und Mythos: "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zur Serie

Roter Teppich für Uli Edel und den Cast

von der neuen Berlin-Serie "Der Palast"!

Der internationale Netflix-Hit "Dark"

entsteht zu 80% in Brandenburger Motiven

20

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


In der Serie "Sløborn" breitet sich auf einer

Nordseeinsel ein tödliches Virus aus - überwiegend

gedreht in Brandenburg

2019: Bankerin telefoniert in Berlin ("Bad Banks 2")

1989: Spion telefoniert in Berlin ("Deutschland 89")

"Spides" - die Hauptstadt als SciFi-Kulisse

Beliebt, begehrt und in die ganze Welt verkauft:

"Babylon Berlins" heißes Pflaster der 1920er Jahre

Filmförderung

2.3 Serien-Drehort Berlin-Brandenburg

21


2.4 GREEN FILMING

Trotz Krise bleiben wir dran, die Zukunft der Film- und TV-

Produktionen in Berlin-Brandenburg nachhaltiger zu gestalten!

• BKM arbeitet zusammen mit allen Filmförderungen an gemeinsamen Standards

• Bis dahin gilt die Selbstverpflichtung des Produzentenverbandes als Mindestvoraussetzung

• MBB erkennt die Kosten für Grünes Drehen, also umweltschonend und klimafreundlich zu

produzieren, förderrechtlich an

• MBB bietet regelmäßig Workshops zur Weiterbildung von "Green Consultants" an, zu

Corona-Zeiten auch als Webinar

• Regelmäßige Informationsveranstaltung der Reihe "Bevor die grüne Klappe fällt" der BBFC

• Auf unserer Website finden Filmschaffende den GREEN FILM GUIDE BERLIN BRANDENBURG

Als "Green Consultant" die Film- und TV-Produktionen nachhaltiger machen! Alle Grundlagen

dazu vermittelt Philip Gassmann in einem Kompaktseminar vom Medienboard

22

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


BKM und Vertreter*innen der deutschen Film- und Fernsehbranche unterzeichnen die Gemeinsame

Erklärung zur Nachhaltigkeit in der Film- und Serienproduktion "Film bewegt nachhaltig"

Medienboard am Set der grün

produzierten Sky-Serie "Hausen"

MBB goes Green mit vegetarisch-veganem Catering

und 100% biologisch abbaubarem roten

Teppich auf der Party anlässlich der Berlinale

Filmförderung

2.4 Green Filming

23


2.5 ANTRAGSZAHLEN

60

Mio. Euro

Antragssumme für

393 Projekte

231 davon

gefördert

• 2019 im Bereich Filmförderung: 393 Projekte mit einer Antragssumme in Höhe von

rund 60 Mio. Euro eingereicht, 231 davon wurden gefördert.

• Während die Anzahl der Förderanträge leicht rückläufig ist, bleibt die Höhe der

Antragssummen konstant:

→ 2018: 418 Anträge mit einer Gesamtsumme von 60 Mio. Euro

2019: 393 Anträge, darunter mehr Serien mit höheren Antragssummen pro Projekt

FILMFÖRDERUNG: ANTRÄGE / ZUSAGEN

500

400

457

463

434

418

393

In Mio.

300

200

224 229

249

240

231

100

0

2015 2016 2017 2018 2019

Anträge

Zusagen

Scheck is Back von "Steig. Nicht. Aus." auf dem Gendarmenmarkt

Großes Staraufgebot bei der Weltpremiere von "Nightlife"

24

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


2.6 REGIONALEFFEKTE: SPITZENWERTE

BEI SPIELFILMEN & HIGHEND SERIEN

Filmindustrie als Innovationsmotor und Technologietreiber

Filmförderung kurbelt die regionale Wirtschaft an

Film schafft Arbeitsplätze!

Herausforderung: Fachkräftemangel

GEFÖRDERTE PRO-

JEKTE

FÖRDER-

SUMME

REGIONAL-

EFFEKT

AUSGABEN IN DER

REGION

Filmförderung 231 27,2 Mio. 484% 131,4 Mio.

Produktionsförderung 91 22,6 Mio. 544% 122,9 Mio.

Spielfilm 46 13,7 Mio. 500% 68,6 Mio.

HighEnd Drama Serien 8 5,1 Mio. 778% 39,7 Mio.

Berlin Alexanderplatz

"Die neue Zeit" in der Neuen Berliner Straße

REGIONALEFFEKT FILMFÖRDERUNG

150

120

122,0

477%

513%

135,8

445%

115,1

146,2

462%

484%

131,4

500%

400%

In Mio.

90

60

300%

200%

30

25,6 26,4

25,9

31,6

27,1

100%

0

2015 2016 2017 2018 2019

Ausgaben in der Region Förderung gesamt Regionaleffekt

Filmförderung

2.6 Regionaleffekte: Spitzenwerte bei Spielfilmen & HighEnd Serien

25


2.7 AUSGEZEICHNETE FILMKUNST

2019

1

Januar

Österreichischer Filmpreis

5 Preise für Medienboard-geförderte Filme

• Beste Regie, Bestes Drehbuch, Bester Schnitt: "Styx" (Wolfgang Fischer)

• Beste Hauptdarstellerin & Beste Kamera: "Die Einsiedler" (Ronny Trocker)

1

→ Bayerischer Filmpreis

8 Preise für Medienboard-geförderte Filme

• Produzentenpreis: "Werk ohne Autor" (Florian Henckel von Donnersmarck)

• Beste Regie: Caroline Link, "Der Junge muss an die frische Luft"

• Bester Hauptdarsteller: Alexander Scheer in "Gundermann"

• Bester Nachwuchsdarsteller: Max Hubacher in "Der Hauptmann"

• Bester Jugendfilm: "Das schönste Mädchen der Welt" (Aron Lehmann)

• Bestes Drehbuch: "Transit" (Christian Petzold)

• Beste Visuelle Effekte für "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" (Dennis Gansel)

• Beste Bildgestaltung für "Styx" (Wolfgang Fischer)

2

3

2

Februar

76. Golden Globes

4 Nominierungen für 3 Medienboard-geförderte Filme

• "Werk ohne Autor" (Florian Henckel von Donnersmarck), "Isle of Dogs"

(Wes Anderson), "The Tale" (Jennifer Fox)

→ 91. Academy Awards

8 Nominierungen für 4 Medienboard-geförderte Filme

• "Werk ohne Autor" (Florian Henckel von Donnersmarck), "Cold War" (Pawel Pawlikowski),

"Of Fathers and Sons" (Talal Derki), "Isle of Dogs" (Wes Anderson)

→ Independent Spirit Awards

5 Nominierungen für 3 Medienboard-geförderte Filme

• "The Tale" (Jennifer Fox), "Lazzaro Felice" (Alice Rohrwacher), "Of Fathers and Sons"

(Talal Derki)

4

8

5

→ Deutscher Schauspielpreis 2019

2 Preise für Medienboard-geförderte Filme

• Schauspielerin in einer komödiantischen Rolle: Ursula Werner in "Der Junge muss

an die frische Luft"

• Schauspielerin in einer Nebenrolle: Eva Weißenborn in "Gundermann"

6

→ 69. Berlinale

3 Preise für Medienboard-geförderte Filme

• Silberner Bär – Beste Regie: Angela Schanelec für "Ich war Zuhause, aber …"

• Silberner Bär – Alfred Bauer Preis: Nora Fingerscheidt für "Systemsprenger"

• Berliner Morgenpost Leserjury: "Systemsprenger" (Nora Fingscheidt)

7

26

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


3

März

Jupiter Award

5 Preise für Medienboard-geförderte Filme

• Beste Darstellerin National: Nilam Farooq in "Heilstätten" (Michael David Pate)

• Bester Darsteller National: Florian David Fitz in "100 Dinge" (Florian David Fitz)

• Bester Kinofilm: "Der Junge muss an die frische Luft" (Caroline Link)

• Bester Seriendarsteller: Jannis Niewöhner in "Beat" (Marco Kreuzpaintner)

• Beste TV-Serie National: "Babylon Berlin" (Tom Tykwer, Henk Handloegten, Achim von Borries)

4

April

55. Grimme-Preis

• Wettbewerb Fiktion: "Beat" (Marco Kreuzpaintner)

5

6

→ ROMY-Verleihung

5 Preise für Medienboard-geförderte Filme

• Beste Kino-Doku: "Female Pleasure" (Barbara Miller)

• Beste Regie Kinofilm: "Der Junge muss an die frische Luft" (Caroline Link)

• Beste Bildgestaltung Kinofilm: Judith Kaufmann für "Der Junge muss an die frische Luft"

• Bester Nachwuchs: Julius Weckauf in "Der Junge muss an die frische Luft"

• Bestes Buch Kinofilm: "100 Dinge" (Florian David Fitz)

Mai

Juni

Deutscher Filmpreis

15 LOLAs für 4 Medienboard-geförderte Filme

• Bester Spielfilm/Lola in Gold, Beste Regie, Bestes Drehbuch, Beste männliche Hauptrolle

(Alexander Scheer), Bestes Szenenbild, Bestes Kostümbild: "Gundermann" (Andreas Dresen)

Bester Spielfilm/Lola in Silber, Beste weibliche Hauptrolle (Susanne Wolff), Beste Kamera,

Bester Ton: "Styx"

• Bester Spielfilm/Lola in Bronze, Beste weibliche Nebenrolle & Besucherstärkster Film: "Der

Junge muss an die frische Luft" (Caroline Link)

• Bester Dokumentarfilm & Bester Schnitt: "Of Fathers and Sons" (Talal Derki)

→ 71. Filmfestival Cannes

3 Preise für Medienboard-geförderte Filme

• Beste Schauspielerin Emily Beecham in "Little Joe" (Jessica Hausner)

• Special Jury Preis: "Liberté" (Albert Serra)

• Prix Un Certain Regard: "Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão" (Karim Ainouz)

54. Internationales Filmfestival Karlovy Vary

8

15

9

3 Preise für Medienboard-geförderte Filme

• Special Jury Prize, Preis Beste Hauptdarstellerin (Corinna Harfouch), Preis der

Ökumenischen Jury: "Lara" (Jan-Ole Gerster)

10

→ 37. Filmfest München

3 Preise für Medienboard-geförderte Filme

• CineCoPro Award: "Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão" (Karim Ainouz)

• FIPRESCI-Preis, Förderpreis Neues Deutsches Kino Bester Nachwuchsregisseur

(Jan-Ole Gerster): "Lara"

→ Friedenspreis des deutschen Films – Die Brücke

• Michael Bully Herbig für "Ballon"

11

Filmförderung

2.7 Ausgezeichnete Filmkunst

27


8

9

August

→ 76. Internationalen Filmfestspiele von Venedig

• Silberner Löwe – Bester Regisseur: Roy Andersson für "About Endlessness"

September

→ 15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen

• Filmkunstpreis Ludwigshafen: "Sag du es mir" (Michael Fetter Nathansky)

12

→ 67. Internationales Filmfestival San Sebastián

2 Preise für Medienboard-geförderte Filme

• Silver Shell für beste Darstellerin: Nina Hoss in "Das Vorspiel" (Ina Weisse)

• Zabaltegi-Tabakalera Award: "Ich war zuhause, aber…" (Angela Schanelec)

→ Filmkunstmesse Leipzig

• Gilde-Filmpreis: "Lara" (Jan-Ole Gerster)

10

Oktober

53. Internationale Hofer Filmtage

2 Preise für Medienboard–gefördertes

• Bild-Kunst Förderpreis für Bestes Kostümbild & Bestes Szenenbild:

"Die perfekte Kandidatin" (Haifaa Al Mansour)

13

11

→ Deutscher Comedypreis

• Erfolgreichste Kino-Komödie: "Der Junge muss an die frische Luft"

(Caroline Link)

November

57. Viennale

3 Preise für MBB-geförderte Filme

• Bester Österreichischer Film + Erste Bank MehrWERT-Filmpreis:

"Space Dogs" (Elsa Kremser, Levin Peter)

• FIRESCI-Preis: "Giraffe" (Anna Sofie Hartmann)

14

→ DOK Leipzig

• Goldene Taube: "Zustand und Gelände" (Ute Adamczewski)

→ BAMBI

3 Preise für MBB-geförderte Filme

• Film National: "Das perfekte Geheimnis" (Bora Dagtekin)

• Beste Schauspielerin National: Luise Heyer in "Der Junge muss an die

frische Luft"

• Bester Schauspieler National: Bjarne Mädel in "25 km/h"

15

→ Deutsche Akademie für Fernsehen

2 Preise für 1 Medienboard-geförderte Serie

• Beste Musik & Beste Bildgestaltung: "Beat" (Marco Kreuzpaintner)

16

28

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


12

Dezember

European Film Awards

4 Preise für Medienboard-Gefördertes

• Original Score: John Gürtler für "Systemsprenger" (Nora Fingscheidt)

• European Visual Effects Supervisors: Martin Ziebell, Sebastian Kaltmeyer,

Néha Hirve, Jesper Brodersen & Torgeir Busch für "About Endlessness"

(Roy Andersson)

• European Achievement In Ficiton Series Award: "Babylon Berlin"

(Tom Tykwer, Henk Handloegten, Achim von Borries)

• People’s Choice Award: "Cold War" (Pawel Pawlikowski)

17

1

2020

Januar

36. Sundance Film Festival

3 Medienboard-geförderte Filme im Programm

• "Die perfekte Kandidatin", "Exil" & "Yalda - A Night for Forgiveness"

→ Ernst-Lubitsch- Preis

• Katharina Thalbach in "Ich war noch niemals in New York" (Philipp Stölzl)

18

→ 41. Filmfestival Max Ophüls Preis

2 Preise

• Bester Spielfilm & Preis für den gesellschaftlich relevanten Film: "Neubau"

(Johannes Maria Schmit)

→ Bayerischer Filmpreis

9 Preise für Medienboard-geförderte Filme

• Bester Spielfilm & Preis für den gesellschaftlich relevanten Film:

"Neubau" (Johannes Maria Schmit)

• Produzentenpreis: "Das perfekte Geheimnis" (Bora Dagtekin) &

"Systemsprenger" (Nora Fingscheidt)

• Beste Regie: Sherry Hormann für "Nur eine Frau"

• Bester Darsteller: Lars Eidinger & Bjarne Mädel in "25 km/h" (Markus Goller)

• Bester Nachwuchsregiepreis: Alireza Golafshan für "Die Goldfische"

• Bester Nachwuchsdarsteller: Jan Bülow für "Lindenberg! Mach dein Ding!"

(Hermine Huntgeburth)

• Bester Kinder- und Jugendfilm: "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl"

(Caroline Link)

• Beste Filmmusik: "Lara" (Jan-Ole Gerster)

• Sonderpreis: "Ich war noch niemals in New York" (Philipp Stölzl)

2 Februar

→ 70. Berlinale

3 Preise für Medienboard-geförderte Filme

• Silberner Bär – Beste Schauspielerin: Paula Beer in "Undine" (Christian

Petzold)

• Silberner Bär – Beste Bildgestaltung: Jürgen Jürges für "DAU. Natasha"

(Ilya Khrzhanovsky)

• Berlinale Kamera: Ulrike Ottinger "Paris Calligrammes"

19

01 I Styx

02 I Werk ohne Autor

03 I Gundermann

04 I The Tale

05 I Isle of Dogs

06 I Lazzaro Felize

07 I Systemsprenger

08 I Beat

09 I Little Joe

10 I Die Sehnsucht der Schwestern

Gusmão

11 I Lara

12 I About Endlessness

13 I Ich war zu Hause aber...

14 I Die perfekte Kandidatin

15 I Das perfekte Geheimnis

16 I 25km/h

17 I Babylon Berlin

18 I Als Hitler das rosa Kaninchen

stahl

19 I Undine

20 I Lindenberg! Mach Dein Ding

21 I Berlin Alexanderplatz

Filmförderung

2.7 Ausgezeichnete Filmkunst

29


4 April

Deutscher Filmpreis

18 LOLAs für 6 MBB-geförderte Filme

• Bester Spielfilm/Lola in Gold, Beste Regie, Bestes Drehbuch, Beste weibliche

Hauptrolle, Beste männliche Hauptrolle, Beste weibliche Nebenrolle,

Bester Schnitt, Beste Tongestaltung: "Sytemsprenger" (Nora Fingscheidt)

• Bester Spielfilm/Lola in Silber, Beste männliche Nebenrolle, Beste Kamera,

Bestes Szenenbild, Beste Filmmusik: "Berlin Alexanderplatz" (Burhan

Qurbani)

• Bester Kinderfilm: "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" (Caroline Link)

• Bestes Kostümbild, Bestes Maskenbild: "Lindenberg! Mach Dein Ding"

(Hermine Huntgeburth)

• Beste visuelle Effekte und Animation: "Die Känguru-Chroniken" (Dani

Levy)

• Besucherstärkster Film: "Das perfekte Geheimnis" (Bora Dagtekin)

20

2.8 ZUSCHAUERMILLIONÄRE

21

15,3 Mio. Besucher*innen haben 2019 MBB-geförderte Filme im

Kino gesehen, das sind 62% des Marktanteils deutscher Filme

1

"Das perfekte Geheimnis"

4.623.654 Besucher*innen 2019

Mittlerweile sogar: 5.257.368

Kinostart 31.10.2019

30

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


5 DER TOP-10-FILME WURDEN VON REGISSEURINNEN REALISIERT

2

"Der Junge muss an die frische Luft"

3.626.668 Besucher*innen 2019

Kinostart 25.12.2018

"Der Fall Collini"

779.575 Besucher*innen 2019

Kinostart 19.04.2019

3

4 5

"Ostwind – Aris Ankunft"

746.590 Besucher*innen 2019

Kinostart 28.02.2019

"Die Goldfische"

635.290 Besucher*innen 2019

Kinostart 21.03.2019

6

"Systemsprenger"

589.268 Besucher*innen 2019

Kinostart 19.09.2019

Filmförderung

2.8 Zuschauermillionäre

31


"Ich war noch niemals in New York"

548.415 Besucher*innen 2019

Kinostart 19.04.2019

7

8

"100 Dinge"

486.187 Besucher*innen 2019

Insgesamt 1.518.296 Besucher*innen!

Kinostart 06.12.2018

9

"Gut gegen Nordwind"

411.450 Besucher*innen 2019

Kinostart 12.09.2019

10

"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl"

290.636 Besucher*innen 2019

Mittlerweile sogar 992.002

Kinostart 25.12.2019

32

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


2.9 GLEICHSTELLUNG

Großes Kino von Regisseurinnen, Produzentinnen,

Drehbuchautorinnen

• 5 der 10 besucherstärksten MBB-geförderten Filme 2019 wurden von Regisseurinnen realisiert!

• 13 von 18 Deutschen Filmpreisen für MBB-geförderte Filme gingen 2020 an Frauen und gemischte Teams!

LOLA-Gewinnerinnen Caroline

Link und Luise Heyer beim

Deutschen Filmpreis 2019

"Der Junge muss an die

frische Luft"

Nora Fingscheidt

"Systemsprenger"

Jessica Hausner und

Franziska Giffey bei der

Berlin-Premiere von

"Little Joe"

Julie Delpy bei den

Dreharbeiten zu

"My Zoe"

Vanessa Jopp

"Gut gegen Nordwind"

Haifaa Al Mansour

"The Perfect Candidate"

Filmförderung

2.9 Gleichstellung

33


Ina Weisse "Das Vorspiel"

Silberner Bär – Beste Regie für Angela

Schanelecs "Ich war zuhause, aber..."

Preisträgerin der Berlinale-Kamera

Ulrike Ottinger und Kirsten Niehuus

bei der MBB-Party

Katja von Garnier und die

Ex-"Bandits" drehen den

Berliner Tanzfilm "Fly"

Regisseurin Karoline Herfurth bei

den Dreharbeiten zu "Wunderschön"

Regisseurin/Darstellerin Elizabeth Banks

und Kristen Stewart am Set von

"Charlie‘s Angels"

34

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


1

3

• Rund 1/3 aller Anträge auf Produktionsförderung sind Projekte von Regisseurinnen.

• Bei Filmen mit über 3 Mio. Euro Gesamtbudget ist der Frauenanteil 2019 gestiegen und liegt

bei über 30%.

• Zugesagt wurden 24 Projekte mit weiblicher Regie und damit 30% aller zugesagten Projekte.

MBB setzt sich für Gendergerechtigkeit ein und fördert nach dem Prinzip:

Bei gleicher Qualität wird das Projekt mit Regisseurin bevorzugt

Mehr Filme von Frauen und mehr Filme mit lebensnahen weiblichen Charakteren!

Realistische Darstellung unserer Gesellschaft, so divers wie sie ist!

Das Medienboard finanziert Kosten für Intimitäts- und Harassment-

Beauftragte und Kinderbetreuung am Set.

VERGLEICH PRODUKTION ANTRÄGE / ZUSAGEN – NACH REGISSEURINNEN UND REGISSEUREN

Anzahl

250

200

150

100

50

0

245

174

98

68

71

30

230

226

158

159

199

198

127

132

171

109

79

72

67

30

107

92

95

92

69

66

60

80

72

66

56

64

29

23

A Z A Z A Z A Z A Z A Z

2014 2015 2016 2017 2018 2019

32 Regisseure

24

Regisseurinnen

NACH WIE VOR GIBT ES JEDOCH ERHEBLICH WENIGER ANTRÄGE AUF

PRODUKTIONSFÖRDERUNG FÜR PROJEKTE MIT REGISSEURIN, ALS MIT

REGISSEUR.

Medienboard-gefördertes Panel zu

"New Intimacy" bei den Berlinale Series Days

Filmförderung

2.9 Gleichstellung

35


VERGLEICH PRODUKTION ANTRÄGE / ZUSAGEN – ANZAHL MIT BUDGET ÜBER 3 MIO €

Anzahl

80

70

60

50

40

30

64

54

35

29

62

45

40

32

79

65

33

26

59

43

35

27

69

48

37

25

54

36

31

24

20

10

0

21

17

16

14

12

10

8

6

7

8

A Z A Z A Z A Z A Z

2014 2015 2016 2017 2018

18

7

A Z

2019

Regisseure

Regisseurinnen

Bei der Stoff- und Projektentwicklung werden die Anträge und Zusagen seit 2019 nach Autor*innen

ausgewertet, nicht mehr nach Regisseur*innen, da letztere in diesem Stadium oft noch nicht feststehen.

44% aller eingereichten Projekte haben Autorinnen geschrieben. 55% aller beantragten Projekte mit Autorin wurden

gefördert und damit insgesamt 45% aller zugesagten Projekte.

2.10 FILMLAND BRANDENBURG

Kulisse für faszinierendes Arthousekino, internationale Action

Movies und die spannenden HighEnd Serien von morgen

Emily Kusche bei der Pressekonferenz

"Filmland Brandenburg" anlässlich der

Berlinale in der Staatskanzlei Brandenburg

Neue Berliner Straße

36

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


BABYLON BERLIN 3

Regie: Tom Tykwer, Achim von Borries, Henk Handloegten

SLØBORN

Regie: Christian Alvart

DARK 3

Regie: Baran bo Odar

17

© Julia Terjung/Netf lix

13

10

7

1

5

6

UNDINE

Regie: Christian Petzold

2

12

FABIAN

Regie: Christian Petzold

11

15

BERLIN

16

4

9

18

3

DIE HOCHZEIT

Regie: Til Schweiger

JIM KNOPF UND

DIE WILDE 13

Regie: Dennis Gansel

19

8

14

DEUTSCHLAND 89

Regie: Randa Chahoud,

Soleen Yusef

1 BARNIM

• Bibi & Tina - Die Serie (SERIE)

• Brasch (AT) (KINO)

• Dark | Staffel 3 (SERIE)

• Der gute Bulle – Wenn Tote reden (TV-FILM /REIHE)

• Käthe und ich - Das Phantom von der Müritz (TV-FILM /REIHE)

• Käthe und ich - Der letzte Wunsch (TV-FILM /REIHE)

• Krauses Umzug (TV-FILM /REIHE)

• Nackte Tiere (KINO)

• Nitronauten (SERIE)

• Polizeiruf 110 - Tod einer Journalistin (TV-FILM /REIHE)

• Sløborn (SERIE)

• Wir können nicht anders (KINO)

NIGHTLIFE

Regie: Simon Verhoeven

Filmförderung

2.10 Filmland Brandenburg

37


2 BRANDENBURG AN DER HAVEL

• Gute Zeiten, schlechte Zeiten (SERIE)

3 COTTBUS

4 DAHME – SPREEWALD

• 9 Tage wach (TV-FILM)

• Dark | Staffel 3 (SERIE)

• Das vergessene Dorf - Cora Steins erster Fall (TV-FILM)

• Deutschland 89 (SERIE)

• Die Getriebenen (TV-FILM)

• Ella Schön - #5 Feuertaufe (ehem. Die Fahrt ins Ungewisse) und

#6 Schiffbruch (ehem. Neue Ufer) (TV-FILM /REIHE)

• Es ist zu deinem Besten (KINO)

• In Berlin wächst kein Orangenbaum (TV-FILM)

• MaPa (SERIE)

• Nackte Tiere (KINO)

• Nahschuss (KINO)

• The Finellis: A New SitCom (SERIE)

• The Queen’s Gambit (SERIE)

5 HAVELLAND

• 4 Blocks | Staffel 3 (SERIE)

• 9 Tage wach (TV-FILM)

• Der Kriminalist Staffel 14 (Folgen 104-109) (SERIE)

• Lucie - Geheult wird nicht (AT) (SERIE)

• Nahschuss (KINO)

• Sløborn (SERIE)

6 MÄRKISCH-ODERLAND

• 4 Blocks | Staffel 3 (SERIE)

• Bibi & Tina - Die Serie (SERIE)

• Dark | Staffel 3 (SERIE)

• Le Prince (KINO)

• Krauses Umzug (TV-FILM /REIHE)

• Polizeiruf 110 - Tod einer Journalistin (TV-FILM /REIHE)

• Schlussklappe (AT) (KINO)

• Tatort - Das Leben nach dem Tod (TV-FILM /REIHE)

• Unterm Birnbaum (TV-FILM)

• Wir können nicht anders (KINO)

• Without Remorse (KINO)

7 OBERHAVEL

• 9 Tage wach (TV-FILM)

• Babylon Berlin Staffel 3 (SERIE)

• Dark | Staffel 3 (SERIE)

• Druck (SERIE)

• Familie Bundschuh - Teil 5 (TV-FILM /REIHE)

• Glück (KINO)

• Kommissarin Heller 10 – Menschenhandel (TV-FILM /REIHE)

• Löwenzahn Staffel 39 (Produktionsjahr 2019 (SERIE)

• Löwenzähnchen Strauß – Keks und die Eierdiebe / Löwenzähnchen Pavian

• Keks und der verlorene Schlüssel / Löwenzähnchen Wüstenfuchs – Keks

und der wilde Hund (SERIE)

• Polizeiruf 110 - Tod einer Journalistin (TV-FILM /REIHE)

• Usedom Krimi- Schmerzgrenze (TV-FILM /REIHE)

8 OBERSPREEWALD-LAUSITZ

9 ODER-SPREE

• Die Hochzeit (KINO)

• In Berlin wächst kein Orangenbaum (TV-FILM)

• Tatort - Das Leben nach dem Tod (TV-FILM /REIHE)

10 OSTPRIGNITZ-RUPPIN

• Die Hochzeit (KINO)

• Kommissarin Heller 10 – Menschenhandel (TV-FILM /REIHE)

• Löwenzähnchen Strauß – Keks und die Eierdiebe / Löwenzähnchen Pavian

• Keks und der verlorene Schlüssel / Löwenzähnchen Wüstenfuchs – Keks

und der wilde Hund (SERIE)

• Nackte Tiere (KINO)

• Nitronauten (SERIE)

• Rabe Rudi – Weihnachtsgeschichten (SERIE)

• Sløborn (SERIE)

11 POTSDAM

• 9 Tage wach (TV-FILM)

• Babylon Berlin Staffel 3 (SERIE)

• Betonrausch (TV-FILM)

• Dark | Staffel 3 (SERIE)

• Das vergessene Dorf - Cora Steins erster Fall (TV-FILM)

• Der Bulle und das Biest (SERIE)

• Der Feind - Recht oder Gerechtigkeit nach

Ferdinand von Schirach (AT) (TV-FILM)

• Der Kriminalist | Staffel 14 (Folgen 104-109) (SERIE)

• Der Kommissar und die Wut (TV-FILM)

• Der Schneegänger (TV-FILM)

• Deutschland 89 (SERIE)

• Die Getriebenen (TV-FILM)

• Die Heiland – Wir sind Anwalt | Staffel 2 (SERIE)

• Die Hochzeit (KINO)

• Die Toten von Marnow (TV-FILM / MEHRTEILER)

• Ein starkes Team - Parkplatz bitte sauber halten (TV-FILM /REIHE)

• Ein starkes Team - Scharfe Schnitte (TV-FILM /REIHE)

• Ella Schön - #5 Feuertaufe (ehem. Die Fahrt ins Ungewisse) und

#6 Schiffbruch (ehem. Neue Ufer) (TV-FILM /REIHE)

• Es ist zu deinem Besten (KINO)

• Familie Bundschuh - Teil 5 (TV-FILM /REIHE)

• Gunpowder Milkshake (KINO)

• Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (SERIE) Matze, Kebab, Sauerkraut (TV-FILM)

• Nachtschwestern (SERIE)

• Nackte Tiere (KINO)

• Nahschuss (KINO)

• Nicht ihr Ding! (TV-FILM)

• Papa auf Wolke 7 (TV-FILM)

• Praxis mit Meerblick VII (Alte Freunde) & VIII

(Sehnsucht) (TV-FILM /REIHE)

• SOKO Potsdam Staffel 2 (SERIE)

• Spotlight (4.Staffel) (DOKU-SERIE)

• Tatort - Das Leben nach dem Tod (TV-FILM /REIHE)

• Tatort – Das perfekte Verbrechen (TV-FILM /REIHE)

• Undine (KINO)

• Without Remorse (KINO)

12 POTSDAM-MITTELMARK

• Betonrausch (TV-FILM)

• Dark | Staffel 3 (SERIE)

• Der Kriminalist | Staffel 14 (Folgen 104-109) (SERIE)

• Der Schneegänger (TV-FILM)

• Die Getriebenen (TV-FILM)

38

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


• Die Hochzeit (KINO)

• Die Toten von Marnow (TV-FILM / MEHRTEILER)

• Ella Schön - #5 Feuertaufe (ehem. Die Fahrt ins Ungewisse) und

#6 Schiffbruch (ehem. Neue Ufer) (TV-FILM /REIHE)

• Es ist zu deinem Besten (KINO)

• Exit (KINO)

• Fabian (KINO)

• Familie Bundschuh - Teil 5 (TV-FILM /REIHE)

• Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (SERIE)

• Kommissarin Heller 10 – Menschenhandel (TV-FILM /REIHE)

• Matze, Kebab, Sauerkraut (TV-FILM)

• Nackte Tiere (KINO)

• Nicht ihr Ding! (TV-FILM)

• Praxis mit Meerblick IX (Familienbande) (TV-FILM /REIHE)

• SOKO Potsdam Staffel 2 (SERIE)

• SOKO Wismar (SERIE)

• Die Hochzeit (KINO)

13 PRIGNITZ

14 SPREE-NEISSE

• Familie Bundschuh - Teil 5 (TV-FILM /REIHE)

15 STUDIO BABELSBERG

• Die Getriebenen (TV-FILM)

• Gunpowder Milkshake (KINO)

• Herren (TV-FILM)

• Jim Knopf und die wilde 13 (KINO)

• The French Dispatch (KINO)

• Undine (KINO)

• Without Remorse (KINO)

16 TELTOW-FLÄMING

• 4 Blocks | Staffel 3 (SERIE)

• 9 Tage wach (TV-FILM)

• Brasch (AT) (KINO)

• Dark | Staffel 3 (SERIE)

• Der Kommissar und die Wut (TV-FILM)

• Der Schneegänger (TV-FILM)

• Ella Schön - #5 Feuertaufe (ehem. Die Fahrt ins Ungewisse) und

#6 Schiffbruch (ehem. Neue Ufer) (TV-FILM /REIHE)

• Familie Bundschuh - Teil 5 (TV-FILM /REIHE)

• Gunpowder Milkshake (KINO)

• Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (SERIE)

• In Berlin wächst kein Orangenbaum (TV-FILM)

• Krauses Umzug (TV-FILM /REIHE)

• Nackte Tiere (KINO)

• Nightlife (KINO)

• Nitronauten (SERIE)

• Rampensau (SERIE)

• SOKO Wismar (SERIE)

• The Queen’s Gambit (SERIE)

• Usedom Krimi – Schmerzgrenze (TV-FILM /REIHE)

17 UCKERMARK

• Krauses Umzug (TV-FILM /REIHE)

• Mutterland (KINO – Kurzspielfilm)

18 FRANKFURT AN DER ODER

• Polizeiruf 110 – Heilig sollt ihr sein (TV-FILM /REIHE)

19 ELBE-ELSTER

Filmförderung

2.10 Filmland Brandenburg

39


2.11 WELTKINO "MADE IN BERLIN-

BRANDENBURG"

Die Hauptstadtregion ist Plattform für erfolgreiche internationale

Koproduktionen

Gedreht in Berlin und Babelsberg, Weltpremiere im Wettbewerb

von Cannes: Terrence Malicks "Ein verborgenes Leben"

Prix Un Certain Regard in Cannes für Karim Aïnouz‘

"Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão"

Silberner Regie-Löwe an Roy Andersson

für "About Endlessness" im Wettbewerb

der Filmfestspiele von Venedig

Das venezianische A-Festival präsentiert

die Weltpremiere von Dominik Molls

Thriller "Nur die Tiere" in der Sektion

Venice Days

40

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Eingeladen ins Programm der Berlinale 2019:

Ritesh Batras "Photograph"

Albert Serras "Liberté" wird beim

Festival de Cannes in der Sektion Un

Certain Regard mit dem Prix Spécial

du Jury geehrt

Talal Derkis "Of Fathers and Sons"

Oscar-nominiert und als Bester Dokumentarfilm

beim Deutschen Filmpreis

ausgezeichnet

In der offiziellen Auswahl

von Cannes 2020:

"The French Dispatch",

dessen Miniaturen Studio

Babelsberg gebaut hat

Filmförderung

2.11 Weltkino "Made in Berlin-Brandenburg"

41


2.12 FÖRDERUNG FÜR JUNGE TALENTE

• MBB-Förderprogramm für Abschlussfilme unterstützt in Zusammenarbeit mit rbb und ZDF Absolvent*-

innen der beiden renommierten Filmhochschulen am Standort.

• STARTBÜRO BABELSBERG: 1 Jahr mietfreie Büroräume auf dem Studiogelände und kostenlose Finanzberatung

durch die ILB.

• Rough Cut – Nachwuchsklub Edition "Stories Mania" über die veränderten Strukturen des Erzählens,

Produzierens und Schauens mit den Gästen Dr. Christian Bräuer (AG Kino) statt Yorck-Kinos, Lasse Scharpen

(Bantry Bay), Dennis Schanz (Showrunner "Skylines") am 28.11.2019 im Mirage Bistrot im Wedding.

"Sag Du es mir" von Filmuni-Absolvent Michael Fetter Nathansky:

Weltpremiere beim Festival des Deutschen Films Mannheim-Ludwigshafen,

nominiert für den First Steps Award

Helena Zengel in Nora Fingscheidts Langfilm-

Debüt "Systemsprenger" ist jüngste Deutsche

Filmpreisträgerin ever

"Kokon" von Leonie Krippendorff eröffnet die Generation

14plus der Berlinale 2020

Medienboard fördert die Verleihung der First

Steps Awards – Der deutsche Nachwuchspreis

in Berlin

42

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


2.13 KINOFÖRDERUNG

Fortsetzung: Folgt! Die Corona-Krise stellt für die Programmkinos in

Berlin-Brandenburg eine existenzielle Herausforderung dar. Deswegen

hat das MBB ein Nothilfeprogramm umgesetzt:

Verdreifachung der Kinoprogrammpreisprämien 2020 auf 1,5 Mio. Euro

Soforthilfe in Höhe von 10.000 Euro für alle Kinos aus Berlin und Brandenburg, die sich für die

MBB-Kinoprogrammpreise beworben haben

Prämien

2020

verdreifacht

1,5 Mio.

• Kinoprogrammpreisprämien 2019: 48 Kinos – 32 davon aus Berlin und 16 aus Brandenburg –

mit 432.500 Euro ausgezeichnet

• MBB fördert innovatives Kinomarketing und Kinoinvestitionen

• Social Media Kampagne #meinkinoimkiez erfolgreich fortgesetzt und Kampagne "Be a

#MoviementoHero!" zum Erhalt des Kreuzberger Traditionskinos Moviemento unterstützt

Filmförderung

2.13 Kinoförderung

43


2.14 BERLIN BRANDENBURG FILM

COMMISSION (BBFC)

Unser Ziel: Erhalt und Verbesserung des Drehklimas in

Berlin-Brandenburg!

DIE BBFC IST ERSTE ANLAUFSTELLE FÜR NATIONALE UND INTERNATIONALE

FILMEMACHER*INNEN IN SACHEN DREHGENEHMIGUNGEN, LOCATIONS ODER

KONTAKTE IN DER REGIONALEN FILMBRANCHE.

Services der BBFC

• Vermittlung bei Drehvorhaben mit Behörden

• Bereitstellung von Informationen für nationale und internationale Film- und Medienschaffende

• Vermittlung von Ansprechpartner*innen, Motiven, Dienstleister*innen & Crew

• Informationen zu Drehgenehmigungsverfahren in Berlin-Brandenburg

#FilmlandBrandenburg

• Die BBFC unterstützt die filmtouristische Erschließung der Region und fungiert als direkter Ansprechpartner

für das Thema Filmtourismus.

• In Kooperation mit der TMB – Tourismus Marketing Brandenburg entstand die Website

www.filmland-brandenburg.de

• Planung & Durchführung der Infoveranstaltung zum Filmort in Elbe-Elster

• Planung & Durchführung des Seminars "Bevor die Klappe in Brandenburg fällt" für Kommunen &

Regionen, zur filmtouristischen Erschließung der Region im Rahmen der Berlinale

Filmland Brandenburg! Cast und Crew von "Und der Zukunft zugewandt"

feiern große Weltpremiere in Eisenhüttenstadt, dem Hauptdrehort des

Films

Das Berlin-Märchen "Cleo"

44

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Die BBFC bildet weiter!

• Planung & Durchführung der Seminare "Bevor die Klappe fällt" u.a. zu den Themen:

Zuständigkeit des LAGetSi, Green & Fair Production, die VLB informiert etc.

Website bbfc.de: Zentrales Info- und Servicetool!

• Green Production Service Guide: Übersicht von Berliner und Brandenburger Firmen, die

ihre Serviceleistungen unter besonderer Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsstandards

anbieten

• Infos zu Drehgenehmigungsverfahren

• Motiv- und Adressdatenbank: 1.535 Motive aus Berlin und Brandenburg und 5.000

Branchen- und Behördenkontakte

• Filmlandkarte/Produktionsspiegel: Überblick über aktuelle und künftige Produktionen

in Berlin-Brandenburg

• Archiv von Produktionen seit 2004

FÜR NOCH MEHR SERVICE UND EINE BENUTZERFREUNDLICHE HANDHABUNG GEHT

UNSERE NEUE DATENBANK 2020 AN DEN START!

Mehr Power: Personelle Verstärkung

der BBFC auf 4 Personen, bessere

Unterstützung von Drehvorhaben in

Berlin und Brandenburg

Neue Corona-Herausforderungen,

neue Wege: Das "Green

Consultant"- Grundlagenseminar

des Medienboard geht in seiner

2. Ausgabe online!

Potsdam – UNESCO City of Film

Filmförderung

2.14 Berlin Brandenburg Film Commission (BBFC)

45


46

Das Totale

Tätigkeitsbericht

Tanz Theater (Interactive

Medienboard

Media

Berlin-Brandenburg

Foundation/Filmtank)

2019


3

New-Media-Förderung

Förderung von zukunftsweisendem Content am Standort

Berlin-Brandenburg

2019 – NEW-MEDIA-FÖRDERUNG AUF EINEN BLICK

• 60 Projekte gefördert

• 3.564.000 Euro Fördersumme, davon:

k 1.513.000 Euro für 21 serielle Formate

(Entertainment, Fiction und Factual)

k 2.051.000 Euro für 39 Innovative Audiovisuelle Inhalte

(Games, Apps und Spiele für Kinder, Multiplattform-, Virtual- und

Augmented-Reality-Projekte)

• Rund 3,6 Mio. Euro Förderung führen zu:

k 10 Mio. Euro Ausgaben in der Region

k Anstieg der Ausgaben in der Region um 20% im Vgl. zum Vorjahr

(2019: 8,3 Mio.)

k 281% Regionaleffekt

• Erhöhung der Fördersumme New Media:

k von 2,9 Mio. (2018) auf 3,6 Mio. Euro (2019) = 24 %

FÖRDERSUMME

NEW MEDIA

+24%

2018 k 2019

Wir sind jetzt Staffel 2

New-Media-Förderung

47


3.1 GLÄNZENDE BILANZ FÜR DIE

GAMESBRANCHE

Erfolge bei Kritiker*innen und Preisverleihungen für Games

"Made in Berlin"

PREISE & MESSE-TEILNAHMEN (AUSWAHL)

3 Preise beim Deutschen Computerspielpreis 2020

→ Through the Darkest of Times: Bestes Serious Game

→ Sea of Solitude: Beste Spielewelt & Ästhetik

→ Lonely Mountains: Downhill: Beste Innovation & Technologie

PLUS: 3 weitere Preisträger*innen aus Berlin-Brandenburg

→ Yager Development: Bestes Studio

→ Couch Monsters (HTW Berlin): 1. Platz Nachwuchspreis – Bester Prototyp

→ Echoes of Etrya (S4G School for Games Berlin): 2. Platz Nachwuchspreis – Bester Prototyp

Nominiert für das Beste Spiel (neu: ebenfalls verbunden mit einem Preisgeld)

→ Through the Darkest of Times

→ Sea of Solitude

3 Preise beim Deutschen Computerspielpreis 2019

→ Trüberbrook: Bestes Deutsches Spiel und Beste Inszenierung

→ A MAZE. / Berlin: Sonderpreis der Jury

Bestes Indie Game beim Deutschen Entwicklerpreis 2019

→ Lonely Mountains: Downhill

Official Selection E3, Los Angeles, 2019

→ Lost Ember

Official Selection GDC, San Francisco, 2019

→ Lost Ember

Official Selection Dokville, Stuttgart, 2019

→ Through the Darkest of Times

TRÜBERBROOK

DAS

"BESTE DEUTSCHE SPIEL"

2019 IST MEDIENBOARD-

GEFÖRDERT!

48

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Pressestimmen (Auswahl)

SEA OF SOLITUDE

ZEIT Online: "SoS erzählt von einem Monster

namens Einsamkeit – und wurde zum Welterfolg!"

THROUGH THE DARKEST OF TIMES

New York Times: "A German Video Game, Using Swastikas

to Remember Nazi Terror."

PC Games: "An important piece of art, a must play!"

LOST EMBER

FAZ: "Durch grüne Täler jagen, Abgründe mit wenigen Flügelschlägen

überwinden, mühelos flussaufwärts schwimmen.

Hier scheint die Freiheit grenzenlos."

LONELY MOUNTAINS:

DOWNHILL

RND: "Lonely Mountains – Glück im

Joystick!"

MONKEY SWAG

Gameswirtschaft: "Tag der Offenen Tür im Kanzleramt:

Kanzlerin Merkel probiert "Monkey Swag"aus."

Das Medienboard auf der gamescom in Köln

Berlin-Brandenburg Stand und Get-Together (20. August 2019)

4 MBB-geförderte Spiele bei der Indie Arena Booth:

"Through the Darkest of Times", "Lonely Mountains:

Downhill", "El Hijo" und "A Minute of Islands".

Zum traditionellen Berlin-Brandenburg Get-Together

lädt das games:net gemeinsam mit dem Medienboard,

Berlin Partner, Projekt Zukunft, der Games Academy

und WFBB anlässlich des Messeauftaktes ein.

New-Media-Förderung

3.1 Glänzende Bilanz für die Gamesbranche

49


Through the Darkest of Times (Paintbucket Games)

Kein MBB-gefördertes Game erreicht ein so großes Presse-Echo, u.a. in DIE ZEIT, Süddeutsche Zeitung,

FAZ sowie international in der New York Times und Los Angeles Times.

GAMES

2019 auf Erfolgskurs

Lost Ember (Mooneye Studios)

Der Indie-Erfolg des Jahres 2019! Auch die Presse liebt das

atmosphärische Adventure Game, bei dem die Spielenden

in der Rolle verschiedener Tiere das Geheimnis des Volkes

der "Yanrana" lüften.

Trüberbrook (btf)

Das "Beste Deutsche Spiel 2019" ist MBB-gefördert! Mit ihrem Game aus

handgefertigten Kulissen überzeugt die bildundtonfabrik die Jury des

Deutschen Computerspielpreises in der Königsklasse!

50

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Sea of Solitude (Jo-Mei)

"SOS" greift das Thema Einsamkeit auf und folgt damit einem wichtigen

Trend: der Auseinandersetzung mit mentaler Gesundheit in Games.

NEBEN DER CONTENT-FÖRDERUNG UNTERSTÜTZT DAS MEDIENBOARD WICHTIGE

VERANSTALTUNGEN UND INITIATIVEN DER GAMESBRANCHE, 2019 MIT INSGESAMT

622.000 Euro!

Lonely Mountains: Downhill (Megagon Industries)

Von der Spitze eines Berges auf abenteuerlichem Weg hinab

ins Tal: Das Downhill Mountainbiking Game lässt 2019 die

Herzen vieler Indie-Liebhaber höher (und schneller) schlagen.

Erfolge #MBBgefördert

SCHECK IS BACK!

MBB-geförderte Games sind erfolgreich und zahlen ihre Förderung zurück

k Operation X - Ein GPS Agentenspiel → 25.000 Euro

k Trüberbrook

→ 80.000 Euro

k Phoning Home

→ 40.000 Euro

k Lonely Mountains: Downhill → 50.000 Euro

CROWDFUNDING-HITS

Spieler*innen investieren in ihre Lieblings-Games und tragen so zur Realisierung bei

k Lost Ember

→ 7.734 Unterstützer*innen, 326.103 Euro

k Trüberbrook

→ 5.078 Unterstützer*innen, 198.142 Euro

k Lonely Mountains: Downhill → 1.621 Unterstützer*innen, 45.042 Euro

k A MAZE. NOT DEAD

→ 529 Unterstützer*innen, 57.749 Euro

New-Media-Förderung

3.1 Glänzende Bilanz für die Gamesbranche

51


3.2 INNOVATIVE AUDIOVISUELLE INHALTE

im Überblick

2019 gefördert (Auswahl)

GAMES

Purple Friday (NEEEU Spaces)

Ein integratives Action-Adventure-Game,

das in der Fantasie stattfindet.

El Hijo (Honig Studios)

Das Stealth-Game ist eine Mischung aus Italo-Western und

"Coming-of-Age"-Geschichte.

Tip Top (Tristan Dahl)

Ein Kletterspiel für PC und Konsole.

Arbo (it Matters Games)

Das meditative Mobile Game lädt dazu ein, sich um ein

virtuelles Pflänzchen zu kümmern. Clou: "Arbo" unterstützt

gemeinnützige Projekte, die sich für die Wiederaufforstung

einsetzen.

52

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


A Game about a Flame (Visionkeeper)

Das letzte Feuer in einer von Dunkelheit beherrschten Welt beschützen!

Das ist das Ziel des emotionalen 3D-Sidescrollers, bei dem die Spielenden

in die Rolle eines kleinen Kindes schlüpfen.

Sands of Sorrow (Jo-Mei)

Der neue Titel von Jo-Mei ist erneut ein narratives Spiel,

das tief menschliche Themen in einer metaphorischen Welt

behandelt. Mit 180.000 Euro ist es das mit der höchsten

Summe geförderte Game des Medienboard.

October Night Games

(October Night Games)

Das digitale Tabletop-Spiel erzählt

Retro-Horror-Geschichten über

dunkle Magie, Hexerei, Vampire und

unheimliche Kulte.

Monkey Swag – Trading Card Game (Tiny Crocodile Studios)

Wilde Meeresschlachten erwarten die Spielenden im neuen Game von

Tiny Crocodile Studios (DCP-Gewinner 2018). Bei diesem Deckbuilding-

Kartenspiel geht es um Aufbau, Organisation und Kampf mit dem

Piratenschiff.

Innovative Audiovisuelle Inhalte: Das Medienboard unterstützt Games, Apps

und Spiele für Kinder, Multiplattform-Projekte sowie Virtual- und Augmented-Reality-Projekte

p Gezielte Förderung von zukunftsweisendem Content!

KINDER-APPS

Beethoven App (Firstconcert Productions)

Einblicke in das Leben Ludwig van Beethovens ermöglicht diese interaktive

Biografie, die anlässlich des 250. Geburtstags des großen Komponisten

erscheint.

VIRTUAL REALITY

Komez Alef O

(AnotherWorld VR)

Der fünfjährige Victor

Isserlis flieht 1941 mit

seiner Mutter und

seinen Großeltern vor

den Nazis und überlebt

so den Holocaust. Die

VR-Experience erzählt

seine Geschichte.

New-Media-Förderung

3.2 Innovative Audiovisuelle Inhalte

53


Regionaleffekt Innovative Audiovisuelle Inhalte

WIRTSCHAFTSFAKTOR NEW-MEDIA-FÖRDERUNG: WACHSENDE AUSGABEN IN DER REGION

5

4

248%

214%

280%

4,2

4,7

240%

4,8

236%

300%

In Mio.

3

2

1

2,6

1,1

2,8

1,3

1,5

1,9

2,1

200%

100%

0

2015 2016 2017 2018 2019

0

Ausgaben in der Region (in Mio. €) Zusagensumme IAI (in Mio. €) Regionaleffekt

ENTWICKLUNG DER FÖRDERANTRÄGE IAI

In Mio.

6

5

4

3

2

1

5,1

81

1,1

4,370

1,3

95

5,3

1,5

5,4

77

1,9

4,9

64

2,1

100

80

60

40

20

0

A Z A Z A Z A Z A Z

2015 2016 2017 2018 2019

0

Volumen der Anträge (in Mio. €) Zusagensumme IAI (in Mio. €) Anzahl der Anträge

MULTIPLATTFORM-PROJEKTE

Hier kommt Alex (Chapter One)

Der Forschungsreisende Alexander von Humboldt

(Frederick Lau) schickt uns Nachrichten aufs

Handy. Das unterhaltsame Edutainment-Format,

bestehend aus Messenger-Chat, Instanovel und

Radioserie, erscheint anlässlich des 250. Geburtstages

des Berliner Wissenschaftlers.

Geraubte Kunst (Lupa Film)

"Geraubte Kunst" arbeitet die strukturellen Enteignungen

jüdischer Familien während des NS-Regimes auf. Das

Projekt besteht aus einem Dokumentarfilm und dem geförderten

Multimedia-Projekt über Raubkunst und ehemalige

Sammlungen, das auf der neuen Kulturplattform des ZDF

zugänglich ist.

#wirsnappenbunt (Vice Media)

"#wirsnappenbunt" – Snapchat-Stories gegen Rechts!

Das Community-basierte Snapchat-Format ist eine digitale

Initiative zur Aufklärung über Rechtspopulismus.

54

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


3.3 ERFOLGREICHE VIRTUAL-REALITY-

PROJEKTE

Die Kunst der Immersion – VR, Location Based VR, 360°,

Volumetric VR

FESTIVAL-TEILNAHMEN (AUSWAHL)

• Wettbewerb Venice VR, Filmfestspiele Venedig, 2019

"Pagan Peak VR"

• Programm VR Days Europe, Amsterdam, 2019

"Das Totale Tanz Theater"

"Inside Tumucumaque"

• Programm Cannes XR, 2019

"Das Totale Tanz Theater"

• Programm Save Festival, Moskau, 2019

"Das Totale Tanz Theater"

• Programm Open City Docs Festival, London, 2019

"Das Totale Tanz Theater"

VR-PROJEKTE

2019 auf Erfolgskurs

Pagan Peak VR (AnotherWorld VR)

Mit der Horror-VR-Experience, die von der Thrillerserie "Der Pass" inspiriert

ist, sind Ioulia Isserlis und Max Sacker (CEOs AnotherWorld VR) 2019 im

offiziellen Wettbewerb wichtiger Filmfestivals wie Venedig vertreten.

Huxley (EXIT VR)

Escape Room meets Virtual Reality! In Berlin bietet EXIT VR mit den

Live Adventures von "Huxley VR" eine Form des Out Of Home Entertainments

an, die auf Erfolgskurs ist. Die Experience wurde bereits

an über 40 andere Standorte verkauft.

New-Media-Förderung

3.3 Erfolgreiche Virtual-Reality-Projekte

55


Inside Tumucumaque (Filmtank)

Die VR-Installation entführt Besucher*innen auf eine

Lichtung inmitten des brasilianischen Regenwalds und

ermöglicht ihnen einen einzigartigen Perspektivwechsel

von Mensch zu Tier. 2019 präsentiert sie u.a. der Hamburger

Bahnhof in Berlin.

The Master’s Vision (gebrueder beetz Filmproduktion)

2019 in der Alten Nationalgalerie in Berlin: Die VR-Experience

lässt die Geschichte hinter berühmten Gemälden anhand von

3D-Animationen und volumetrischen Videos erfahrbar werden.

Kusunda (NowHere Media)

In der dokumentarischen VR-Experience treffen

die User*innen auf zwei der letzten Kusunda-

Sprecherinnen in Nepal.

VR-PROJEKTE

2019 gefördert (Auswahl)

Pagan Peak VR Multiplayer (AnotherWorld VR)

Gemeinsam gruseln: Die Multiplayer-Experience

für bis zu 4 Spieler* innen greift die Handlung der

Sky-Serie "Der Pass" auf, geht aber narrativ neue

Wege.

56

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Das Totale Tanz Theater

(Interactive Media Foundation,

Filmtank)

Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums

des Bauhauses

erscheint diese VR-Installation, die

von Oskar Schlemmers Bühnenexperimenten

und Gropius‘ Idee

vom Totaltheater inspiriert ist.

The Merry Widow (Actrio Studio)

Die spanische Choreografin Blanca Li (u.a.

für Coldplay, Beyoncé, Blur, Paul McCartney,

Daft Punk) adaptiert für diese internationale

Koproduktion Teile der gleichnamigen

Operette als VR-Experience.

BREITES THEMATISCHES UND TECHNISCHES SPEKTRUM GEFÖRDERTER PROJEKTE:

VR EXPERIENCES ZU SERIEN SOWIE AUS DEN BEREICHEN WISSENSCHAFT,

GESCHICHTE, KUNST UND KULTUR.

Sunset Bay (Rote Sonne Ventures)

Eine VR-Experience zur individuellen Entspannung und Meditation. In der App

schwebt der User während des Sonnenuntergangs Richtung Meer.

New-Media-Förderung

3.3 Erfolgreiche Virtual-Reality-Projekte

57


3.4 INNOVATIVE SERIENFORMATE IM

AUFWIND

Berlin-Brandenburger Serienmacher*innen bestechen durch

frische Perspektiven, Originalität und Experimentierfreude

+++ NEUE SENDERPARTNER FÜR DIE NEW-MEDIA-FÖRDERUNG +++

2019: RTLZWEI ist der erste Sender, der in die New-Media-Förderung einzahlt

2020: Die Mediengruppe RTL wird als weiterer Senderpartner gewonnen

• Sender und Plattformen sind auf der Suche nach originellen, frischen Serienstoffen und die New-Media-

Förderung ist ein wertvoller und nachhaltiger Partner in der Vermittlung kreativer Produzent*innen aus

der Hauptstadtregion! (Mehr zu 16 Dates siehe Seite 75).

Seit 2020 zahlt die Mediengruppe RTL in den Fördertopf der New-Media-Förderung ein

V.l.n.r.: Helge Jürgens, Anna Sarah Vielhaber (MBB), Marcel Amruschkewitz (Mediengruppe RTL), Mara

Neuber (MBB), Oliver Schablitzki, Julia Kratz (Mediengruppe RTL) bei "16 Dates - Berlin Producers to Meet"

58

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


SERIELLE FORMATE

2019 auf Erfolgskurs

Wir sind jetzt Staffel 1 (Producers at Work)

Die Young-Fiction-Serie um die 17-jährige

Laura (Lisa-Marie Koroll) ist 2019 auf RTLZWEI

zu sehen.

Streetphilosophy (Weltrecorder)

"Streetphilosophy" bringt die wirklich wichtigen Fragen des Lebens

dorthin zurück, wo sie entstehen: auf die Straße, unter die Menschen,

in die Dönerbuden und Spätis. Ausgezeichnet mit dem Grimme-Preis.

The Art of Museums

(gebrueder beetz Filmproduktion)

Bekannte Künstler*innen, Modeschöpfer*innen,

Musiker*innen (u.a. Vivienne Westwood,

Wolfgang Joop, Marina Abramović) führen

durch die berühmtesten Museen der Welt.

Ausstrahlung 2019 auf arte.

DIE DEUTSCHE HAUPTSTADTREGION HAT SICH IN DEN LETZTEN JAHREN ZU EINEM

KREATIVEN UND AUFSTREBENDEN STANDORT FÜR DIE PRODUKTION MUTIGER,

ZUKUNFTSWEISENDER SERIELLER FORMATE ENTWICKELT p DAS MEDIENBOARD

UNTERSTÜTZT DIESE ENTWICKLUNG MIT DER FÖRDERUNG VON SERIEN AUS DEN

BEREICHEN FICTION, ENTERTAINMENT UND FACTUAL.

New-Media-Förderung

3.4 Innovative Serienformate im Aufwind

59


SERIELLE FORMATE

2019 gefördert (Auswahl)

#pricks (Lupa Film)

In der ZDF-Satire-Serie "#pricks" treffen zwei

Therapeutinnen auf eine Handvoll #MeToogeschasster

Männer, die sich ein gesellschaftliches

Comeback erhoffen.

Wir sind jetzt - Staffel 2 (Producers at Work)

Die Erfolgsserie von RTLZWEI geht weiter: Förderung

der 2. Staffel 2019 und der 3. Staffel 2020.

Nitronauten (Wieduwilt Film & TV Production)

Die RTLNitro-Serie "Nitronauten" begleitet ein Team aus Stuntfrauen

und -männern, Physiker*innen, Tüftler*innen und Nerds, das Fragen

aus verschiedenen Wissensbereichen praktisch nachgeht.

MAPA

(Readymade Films)

Nach dem plötzlichen

Tod seiner Freundin

muss sich Metin als

alleinerziehender

Vater durch den

Alltag schlagen.

"MAPA" folgt in

tragikomischen

Geschichten dem

Protagonisten durch

sein neues Leben.

Produziert für Joyn

und rbb.

60

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Art Crimes (Unknown Media)

Die True-Crime-Serie für rbb/arte zeigt die spektakulärsten

internationalen Kunstdiebstähle. Durch

die Serie führen die Protagonisten selbst: Diebe,

Polizei-kommissare, Kunsthändler, Zeugen.

Little Fox (Wolkenlenker)

In dieser animierten Kinderserie dreht sich alles um

Frieda, eine kleine Füchsin mit großen Ideen.

Regionaleffekt Serielle Formate

WIRTSCHAFTSFAKTOR NEW-MEDIA-FÖRDERUNG: WACHSENDE AUSGABEN IN DER REGION

6

600%

5

5,1

500%

417%

In Mio.

4

3

2

1

337%

311%

2,0

1,7

1,3

0,4 0,5 0,5

3,7 366%

1,0

341%

1,5

400%

300%

200%

100%

Volumen der

Anträge (in Mio. €)

Zusagensumme

Serielle Formate

(in Mio. €)

0

A Z A Z A Z A Z A Z

2015 2016 2017 2018 2019

+50%

0

Regionaleffekt

Erhöhung der Fördersumme für Serielle Formate:

von 1 Mio. (2018) auf 1,5 Mio. Euro (2019) =

New-Media-Förderung

3.4 Innovative Serienformate im Aufwind

61


3.5 GLEICHSTELLUNG

Inspiring Sheroes für Berlin-Brandenburg:

Die New-Media-Förderung schärft das Bewusstsein für Gendergerechtigkeit und setzt sich

aktiv für die Gleichstellung von Medienmacherinnen ein!

• Über 50% Speakerinnen auf der MCB19

• MCB19 mit Themen wie "#MeToo: Was hat die Filmbranche gelernt?" und "#30mit30 Kampagne: So gelingen

30% Frauenanteil in der Führung"

• Auszeichnungen für starken digitalen Content "Made by Women", u.a. "Sea of Solitude" (Jo-Mei, Cornelia

Geppert), "Pagan Peak VR" (Another World VR, Ioulia Isserlis), "Shine" (Fox & Sheep, Verena Pausder)

• Förderung von Serienmacherinnen mit genderrelevanten Themen: u.a. "#pricks" (Lupa Film, Isabell Šuba

und Lilli Tautfest), "MAPA" (Readymade Films, Laura Bull), "Kaputt" (Lozen Films, Carolina Thiele, Nina

Müller)

• Förderung von "WOMENIZE! Games & Tech" im Rahmen der gamesweekberlin:

Das Format präsentiert Erfolgsgeschichten und weibliche Role Models, verbindet Menschen und beleuchtet

die vielfältigen Talente der Spielebranche.

• Erhebung von Branchen-Kennzahlen am Standort, z.B. medien.barometer berlinbrandenburg 2019/2020

zum Thema "Diversity"*

*ERGEBNIS MEDIEN.BAROMETER BERLINBRANDENBURG 2019/2020:

Zu wenige Frauen in der Geschäftsführung

→ In 41% der Unternehmen arbeiten mehr als 50% Frauen.

→ Jedoch arbeiten in nur 34% der Unternehmen Frauen in Geschäftsführungs- und Vorstandspositionen.

Diversity-Panel zum medien.barometer berlinbrandenburg 2019/20

Diskussionsrunde mit Sven Oswald (radioeins), Hannes Seifert (Riot Games),

Ulrike Teschke (Tagesspiegel), Claudia Pohlink (Deutsche Telekom T-Labs),

Katja Bäuerle (UFA)

Isa Sonnenfeld auf der MCB19

Mit dem Podcast- und Event-Format "Role Models" zu

Female Empowerment auf Erfolgskurs, 2019 Speakerin

auf der MCB.

62

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


#MeToo-Session auf der MCB19

Anne Zohra Berrached auf dem MCB19-Panel

zum Thema"#MeToo: Was hat die Filmbranche

gelernt?"

Dr. Stephanie Caspar, Vorstandsmitglied Axel Springer SE

Beim 44. Mediengipfel unter dem Motto "Change as a chance"spricht

Dr. Stephanie Caspar über Veränderungen als Chance für den digitalen Fortschritt.

ERFOLGREICHE FRAUEN HINTER ERFOLGREICHEM CONTENT

Cornelia Geppert, CEO Jo-Mei

landet mit "Sea of Solitude" einen Gaming-Hit.

Das Spiel ist der zweite Titel der "EA Originals",

des Indie-Programms des internationalen

Publishers Electronic Arts. Ihr TED Talk "A video

game that helps us to understand loneliness"

war mit 1.527.092 Views ein riesiger Erfolg.

Ioulia Isserlis, AnotherWorld VR

Mit "Pagan Peak VR", der Horror-VR-Experience

zur Sky-Serie "Der Pass", schafft es Ioulia Isserlis,

CEO von AnotherWorld VR, 2019 bis in den VR-

Wettbewerb von Venedig (Venice VR).

New-Media-Förderung

3.5 Gleichstellung

63


Carolina Thiele und Nina Müller, Lozen Films

Mit den drei jungen weiblichen Hauptcharakteren der Serie

"Kaputt" setzen die beiden Produzentinnen und Gründerinnen

von Lozen Films, Carolina Thiele und Nina Müller, ein

starkes Zeichen für mehr Geschlechterausgewogenheit vor

und hinter der Kamera.

Hermione Flynn, CEO Mimic Productions

präsentiert ihre innovative Technologie, den 3D Character

Creation Service ihres Untenehmens, auf der MediaTech Hub

Conference 2019.

Isabel Šuba und Lilli Tautfest, #pricks

"#pricks" ist eine satirische Miniserie zur #MeToo-Thematik. Die Regisseurinnen Isabell

Šuba und Lilli Tautfest "sezieren" filmisch vier Männer, die sich sexueller Übergriffe

schuldig gemacht haben.

64

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


3.6 DIE NEW-MEDIA-NACHWUCHS-

FÖRDERUNG

Experimentierfreude und Innovationsgeist: Die Förderung

mutiger Talente ist eine wichtige Investition in die Zukunft

des Medienstandorts.

k DIGI.TALE: Medienboard, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und DFFB unterstützen 4 studentische

Projekte mit 54.000 Euro

k Darunter: Games, 360°-Dokumentarfilm, Multiplattform-Projekt

Somewhere (Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF)

Eine interaktive Geschichte für Kinder, in der sich das kleine

"Unrund" auf die Suche nach seiner Familie macht.

WALKING HOME ALONE TONIGHT – VOLUCAP

(Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF)

Ein 12 minütiger 360°-Dokumentarfilm, in dem Betroffene

sexueller Belästigung anonym zu Wort kommen.

New-Media-Förderung

3.6 Die New-Media-Nachwuchsförderung

65


WEITERE FÖRDERUNGEN FÜR DEN NACHWUCHS:

• TINCON

• Projekttage Games Berlin-Brandenburg

• Deutscher Computerspielpreis mit den Nachwuchskategorien: "Nachwuchspreis – Bestes Debüt" und

"Nachwuchspreis – Bester Prototyp"

• M100 Young European Journalist Workshop

Nachwuchspreise beim Deutschen Computerspielpreis

Die Region Berlin-Brandenburg ist auch durch den Nachwuchs stark

vertreten! Den 1. Platz "Nachwuchspreis - Konzept" belegt "Elizabeth",

den 2. Platz "AnotherWhere". Der 2. Platz bei "Nachwuchspreis -

Prototyp" geht an "Meander Book" (alles Studierende der HTW Berlin).

Projekttage Games Berlin-Brandenburg

Im Rahmen der Projekttage bietet die Stiftung Digitale

Spielekultur ganztägige Schüler*innen-Workshops in Berlin

und Brandenburg an.

TINCON

Die Teenageinternetwork Conference, die Digitalmesse

von Jugendlichen für Jugendliche, ist bereits in 4 deutschen

Städten "am Start". Gäste 2019 sind u.a. Familienministerin

Franziska Giffey und Luisa Neubauer, das deutsche Gesicht

von "Fridays for Future".

M100 Young European Journalist Workshop

Der Workshop richtet sich jedes Jahr an 25

Nachwuchsjournalist*innen aus Europa, den

Ländern der Östlichen Partnerschaft und

Russland.

66

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


3.7 WEGWEISENDE VERANSTALTUNGEN

Trend-Events des Kreativstandorts und wichtige Plattformen für

kreativen Austausch nationaler und internationaler Player der

Medienwirtschaft

MEDIA CONVENTION BERLIN, 6.-8. MAI 2019 (EIGENE VERANSTALTUNG)

k 25.000 Besucher*innen für MCB und re:publica an drei Tagen (2018: 19.500)

k 900 Journalist*innen für MCB und re:publica (2018: 820)

k 63 Sessions, 216 Speaker*innen allein bei der MCB (2018: 180 Speaker*innen)

In Kooperation mit re:publica und Medienanstalt Berlin-Brandenburg

ENTWICKLUNG BESUCHER*INNEN MCB

25.000

100.000 Aufrufe

Anzahl

20.000

15.000

10.000

5.000

0

2015 2016 2017 2018 2019

#MCBRemote

Die erste digitale MEDIA CONVENTION Berlin fand

am 7. Mai 2020 als #MCBRemote gemeinsam mit der

re:publica, der #rpRemote, gänzlich im Netz statt.

Auf der neu geschaffenen Plattform republica.tv

erzielten beide Veranstaltungen insgesamt 100.000

Aufrufe.

New-Media-Förderung

3.7 Wegweisende Veranstaltungen

67


Michael Müller, Berlins Regierender Bürgermeister

Eröffnung der MCB und re:publica durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Schlecky Silberstein (Autor), Helge Jürgens, Moderator Louis Klamroth

Patricia Schlesinger, Intendantin rbb

68

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Teresa Bücker (Journalistin)

Louis Klamroth (Moderator), Lars Kraume (Regisseur),

Anna Maria Mühe (Schauspielerin)

Tom Buhrow, Intendant des WDR, Helge Jürgens

#MCBRemote

MCB@home mit Jörg Graf

Die erste digitale Ausgabe der MCB, die #MCBRemote

New-Media-Förderung

3.7 Wegweisende Veranstaltungen

69


GAMESWEEKBERLIN 2019, 8.-14. APRIL 2019 (GEFÖRDERTE VERANSTALTUNG)

k 25.000 Spielefans, Entwickler*innen und Publisher in Berlin

k 17 Einzelveranstaltungen unter der Dachmarke, u.a.: QUO VADIS – game development & business

conference, A MAZE. / Berlin, WOMENIZE! Games & Tech, GERMAN ESPORTS SUMMIT, Gamefest,

Deutscher Computerspielpreis, Matchmaking Dinner

k Neue, zentrale Veranstaltungs-Location in der Kulturbrauerei

k MBB fördert 9 Veranstaltungen, darunter die 5 Kern-Events, mit einer halben Million Euro

A MAZE. / Berlin

A MAZE. / Berlin: Kreative und Künstler*innen aus über 35 Ländern

strömen zum International Games and Playful Media Festival, das auf

dem DCP 2019 mit dem Sonderpreis ausgezeichnet wurde!

QUO VADIS – game development & business conference

2 Tage, 8 Summits! Mit Sessions zu Marketing, Live-Ops, Community-Management,

Finanzierung und Förderung, Entwicklertrends, innovativen Technologien oder

Einsatz von Games im Gesundheitswesen.

GERMAN ESPORTS SUMMIT

Die Fachkonferenz des eSport-Bund Deutschland führt unter dem

Motto "The Esports Movement" die Debatte um eSport in eine neue

Runde.

Gamefest

Berlins und Helsinkis Bürgermeister, Michael Müller und

Jan Vapaavuori, eröffnen das Gamefest 2019. Erstmalig

dabei: die Indie Arena Booth.

70

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


MEDIATECH HUB CONFERENCE, 18.-19. NOVEMBER 2019 (GEFÖRDERTE

VERANSTALTUNG)

k 700 Besucher*innen auf dem Gelände von Studio Babelsberg

k 50 Speaker*innen, 25 Sessions

k Verleihung der VR NOW Awards

Die MediaTech Hub Conference ist Deutschlands führende

Konferenz für Zukunftstechnologien in den Bereichen

Entertainment und Business. Auf dem Gelände des Studio

Babelsberg treffen 100 Jahre Filmgeschichte auf visionäre

Expert*innen, innovative Entwicklungen und technologischen

Fortschritt.

VR NOW Awards

Die VR NOW Awards vergeben in 5 Kategorien Preise für die besten

nationalen und internationalen VR-Anwendungen. In Kooperation

mit VRBB – Virtual Reality Berlin-Brandenburg.

+++ Hollywood-Studios verwenden Videospiel-Technologien um die durch das Coronavirus verzögerten Produktionsaufnahmen

wieder aufzunehmen. Bewaffnet mit Virtual-Reality-Tools von Firmen wie Epic Games (Fortnite) und Unity Technologies

(Pokemon Go), erstellen Special-Effects-Macher*innen computergenerierte virtuelle Sets für kommende Filme und Serien großer

Studios wie Disney und Netflix. Virtual Production, d.h. die Möglichkeit, die aufgenommenen Live-Bilder in Echtzeit und direkt

am Set mit vorbereiteten virtuellen Elementen zusammenzusetzen, ist dank Interdisziplinarität und kreativem Austausch keine

Zukunftsmusik. Es ist bereits heute Realität und eine große Chance für den Medienstandort der Zukunft. +++

New-Media-Förderung

3.7 Wegweisende Veranstaltungen

71


EFM HORIZON, 08.-12. FEBRUAR 2019 (GEFÖRDERTE VERANSTALTUNG)

k 1000 Besucher*innen

k 100 Speaker*innen, 20 Sessions

k Mit EFM VR NOW Summit, EFM Startups und EFM VR Cinema

EFM Horizon

EFM Horizon bietet Berlinale-Besucher*innen ein Konferenzprogramm,

das sich mit dem Transformationsprozess der Film- und

Medienbranche befasst. Speaker*innen aus den Bereichen Tech,

Startups, Film, VR und Games machen einen interdisziplinären

Austausch möglich.

EFM VR Cinema

Im VR Cinema können Virtual-Reality-Produzent*innen ihren Content

dem Publikum präsentieren und Besucher*innen haben die Möglichkeit,

mit "State-of-the-Art-Technologien" in die immersive Welten

einzutauchen.

EFM VR NOW Summit hosted by VRBB

Wie sieht die Zukunft des Storytellings aus und welche Rolle spielen

dabei immersive Medien wie VR, AR und XR? Beim EFM VR NOW Summit

werden neue Technologien und Entwicklungen der Branche diskutiert.

72

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


3.8 NEW-MEDIA-FÖRDERUNG GOES

INTERNATIONAL

Internationale Vernetzung, transatlantische Förderung

• Canada Germany Digital Media Incentive: Medienboard und Canada Media Fund

unterstützen 6 Projekte mit 250.000 Euro

• Darunter: Games, Multiplattform-Projekte, Virtual- und Augmented Reality

Empfang in der kanadischen Botschaft

Medienboard und Canada Media Fund (CMF)

unterstützen mit dem Canada Germany Digital

Media Incentive gemeinsam Koproduktionen

und -entwicklungen im Bereich digitaler Inhalte.

Chomsky vs. Chomsky (schnellebuntebilder,

Huber-Pohle-Timpernagel)

Die kollaborative Mixed-Reality-Erfahrung,

eine deutsch-kanadische Ko-Entwicklung zum

Thema KI, ist 2020 zum Sundance Film Festival

eingeladen.

300.000 Euro

DER FÖRDERFONDS WURDE AUFGESTOCKT UND UMFASST FÜR 2019 UND 2020

JEWEILS 300.000 EURO, BEIDE PARTNER STEUERN DIE HÄLFTE DER SUMME BEI

New-Media-Förderung

3.8 New-Media-Förderung Goes International

73


DELEGATIONSREISE UND PRÄSENTATION INFINITY FESTIVAL

LOS ANGELES, USA. (2. BIS 10. NOVEMBER 2019)

Berlin-Brandenburger VR-Unternehmen treffen auf amerikanische

Tech-Unternehmen

• Sharing Visions! Vier Berlin-Brandenburger VR-Unternehmen – AnotherWorldVR, INVR.Space,

Filmtank, High Road Stories – treffen auf Big Player der amerikanischen Medienwirtschaft.

• Ziele: Austausch mit in L.A. ansässigen Studios, Plattformen und Unternehmen sowie Koproduktionen

zwischen amerikanischen und Berlin-Brandenburger Unternehmen.

• Besuche bei u.a.: Universal Studios, Hulu, YouTube Space, Lionsgate, Warner Bros., Red Bull,

Ryot/Verizon, Doner Agency, Optimist.

Die MEDIA CONVENTION Berlin präsentiert sich auf dem Infinity Festival

(8. November 2019)

• In zwei Sessions wurden anhand von Projekten aus der Capital Region immersive Erzählformen

diskutiert: "The Power of Volumetric Experiences" und "Lets Talk Europe – New Tech for

Changing Perspectives & Perceptions".

• Das Infinity Festival bringt kreative Innovatoren aus dem Silicon Valley und führende Bewegtbild-Macher*innen

aus Hollywood zusammen.

Infinity Festival

Die Delegationsteilnehmer*innen

74

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


3.9 MEET & MATCH

Erfolgreiche interdisziplinäre Vernetzung am Standort

Berlin-Brandenburg

NEU

Presse-Dinner

Die New-Media-Förderung präsentiert ihre Aktivitäten und

Zahlen der Presse und stellt Medienmacher*innen vor,

die mit ihren Projekten im besonderen Maße im Kontext

aktueller Entwicklungen stehen. In der "VR Lounge" können

geförderte VR-Experiences ausprobiert werden.

New Media Friends & Family Treffen

Einmal im Jahr lädt das Medienboard seine New-Media-

Fördernehmer*innen zum Netzwerken in lockerer

Atmosphäre ein.

16 Dates

Seit 2019 ermöglicht die New-Media-Förderung mit "16 Dates" den kreativen

Austausch von Serien-Produzent*innen aus Berlin-Brandenburg mit regionalen

und nationalen Sendern und unterstützt sie bei der Suche nach dem passenden

Auswerter und Partner für ihre Formate.

New-Media-Förderung

3.9 Meet & Match

75


4Projekte zur Standortentwicklung

MEDIENBOARD-EVENTS

(Auswahl)

Die Medienboard-Party

anlässlich der Berlinale

zieht jedes Jahr Stars und

Branchengrößen ins Hotel

The Ritz-Carlton

MEDIA CONVENTION Berlin

MEDIA CONVENTION Berlin

76

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Weihnachtsbranchentreff

16 Dates

Let’s Get Started!

Projekte zur Standortentwicklung

Medienboard-Events

77


GEFÖRDERTE MEDIENVERANSTALTUNGEN

(Auswahl)

PROFESSIONALISIERUNG, NACHWUCHS

Akademie für Kindermedien 2019

Berlinale Talents 2019

PREISVERLEIHUNGEN

Die Corona-Edition des Deutschen Filmpreises

moderiert von Edin Hasanović

Deutscher Computerspielpreis 2019

Deutscher Filmpreis 2019

European Film Awards 2019

First Steps Award 2019

Teddy Award 2019

MEDIENKOMPETENZPROJEKTE

Kinderkinobüro 2019

Spatzenkino 2019

78

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


KONFERENZEN, TAGUNGEN

M100 Sanssouci Colloquium 2019

EFM Horizon 2020

VR NOW Summit 2019

MediaTech Hub Con 2019 Tincon 2019

FESTIVALS, MÄRKTE

Film ohne Grenzen Festival 2019

25. Jüdisches Filmfestival

Projekte zur Standortentwicklung

Geförderte Medienveranstaltungen

79


Interfilm Festival

Transmediale 2020

Pictoplasma 2019

Webfest Berlin 2019

TALKS, REIHEN, NETWORKING

games:net 2019

games:net 2019

45. Mediengipfel

production:net 2019

80

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


EVENT MAP BERLIN BRANDENBURG

Auswahl geförderter und eigener Medienveranstaltungen

05

01

BERLIN

• A MAZE. / Berlin

• Achtung Berlin

• Berlinale Talents

• Deutscher Computerspielpreis

• Deutscher Filmpreis

• EFM Horizon

• FIRST STEPS Award

• games:net

• gamesweekberlin

• Interfilm

• Kinderkinobüro

• MEDIA CONVENTION Berlin

• medienbarometer.berlinbrandenburg

• Medienboard-Party anlässlich

der Berlinale

• Mediendinner

• Pictoplasma

• production:net

• Teddy Award

• TINCON

• transmediale

• TV Series Festival Berlin

• Webfest Berlin

• Spatzenkino

• Projekttage Games

05

07

22

Highlight-Events

04

03

02

BRANDENBURG

POTSDAM

• Jüdisches Filmfestival Berlin-Brandenburg

• M100 Sanssouci Colloquium

• MediaTech Hub Conference

• Mediengipfel

• Medientreff

• Moving History – Festival des historischen Films Potsdam

• Sehsüchte

• Serial Eyes

• VR NOW Con & Awards

06

01 I Provinziale (Eberswalde)

02 I Filmfestival Cottbus (Cottbus)

03 I Connecting Cottbus (Cottbus)

04 I Film ohne Grenzen (Bad Saarow)

05 I Schulkinowochen (u.a. Rathenow, Wittstock)

06 I Projekttage Games (u.a. Senftenberg, Goyatz)

07 I Spatzenkino (u.a. Bernau)

Projekte zur Standortentwicklung

Event Map Berlin Brandenburg

81


5Internationale Kooperationen &

Standortpräsentationen des

Medienboard

Medienboard around the World

FILMFÖRDERUNG

• … ist internationales Standortmarketing

• … vernetzt den Filmstandort und (re)präsentatiert Fördermöglichkeiten im Ausland

• Hauptstadtregion ist Plattform für erfolgreiche internationale Koproduktionen und inspiriert

als "Stadt der Freiheit" internationale Filmemacher*innen

• Neue Website Berlin Film Residencies (www.berlinfilmresidencies.de) gibt Überblick über die

verschiedenen Stipendienprogramme, die von MBB unterstützt werden

Medienboard @ The Oscars

German Viewing Party mit "Werk ohne Autor"

Villa Aurora Party

8 Nominierungen für 4 MBB-geförderte Filme:

"Werk ohne Autor", "Of Fathers and Sons", "Cold War" und "Isle of Dogs".

82

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Medienboard-Reception @ Cannes Film Festival 2019

Goldene Palme – Beste Schauspielerin Emily Beecham in "Little Joe",

vPrix Un Certain Regard für "Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão",

Special Jury Preis für "Liberté"

Village International in Cannes

5 MBB-geförderte Produktionen im offiziellen

Festival-Programm

Little Joe

MBB-Cocktail an der Croisette mit Jessica Hausner

Cannes-Empfang mit dem Star des Wettbewerbsfilms

"Ein verborgenes Leben", August Diehl!

Deutsch-Polnischer Filmfonds

Das Hamlet-Syndrom

2019 fördert der Deutsch-Polnische Filmfonds 7 Filmprojekte

mit 530.000 Euro

Lipstick on the Glass

Internationale Kooperationen & Standortpräsentationen des Medienboard

Filmförderung

83


Deutsch-Türkischer Co-Production Development Fonds

MBB, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

und Meetings on the Bridge, der Koproduktionsmarkt

des Filmfestival Istanbul, fördern 2019 gemeinsam die

Entstehung von 3 Projekten mit 58.000 Euro.

Deutsch-Israelisches Serial Drama Producers Meeting

Hello again in Tel Aviv! 2019 treffen sich deutsche und

israelische Serienproduzent*innen und TV-Vertreter*innen

Filmmacher*innen Residenz Villa Aurora

Mit dem Medienboard-Stipendium verbringen Kreative aus der

Hauptstadtregion 3 Monate in der Künstlerresidenz in Los Angeles.

Stipendiat 2019 ist Autor-Regisseur Henk Handloegten.

84

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Bridging the Dragon & deutsche Filmdelegation in China

Mit dem Medienboard auf Delegationsreise nach Peking

"Bridging the Dragon" auf der Berlinale 2019

Medienboard mit Berlin-Delegation beim Thessaloniki Film Festival

Im Zeichen des vielfältigen europäischen Kinos und zur

Stärkung unabhängiger europäischer Filmförderung und

Festivalkultur besucht eine Berliner Delegation das

60. Thessaloniki Film Festival.

Medienboard und Berliner Medienausschuss in Thessaloniki

Berlin Film Residencies /Artist-in-Residence-Programme

Berlin AiR Fellows vor der Marlene-Dietrich-Halle

Das Artist-in-Residence-Programme ist Teil der Berlin Film

Residencies und bietet ausgewählten Filmemacher*innen

aus der Hauptstadtregion die Möglichkeit, internationale

Erfahrungen zu sammeln.

Die Regisseurin Carolina Hellsgård ist gerade als AiR-Stipendiatin in

Rom, als ihr neuester MBB-geförderter Film "Sunburned" auf dem

dortigen Filmfestival Premiere feiert

Internationale Kooperationen & Standortpräsentationen des Medienboard

Filmförderung

85


Übersicht Internationale Kooperationen und Standortpräsentationen

Filmförderung

Almaty Film Festival

Antalya Film Forum

Beirut Cinema Platform

Fest Forward

Polish Days

Festival de Cannes

Qumra

Film Bazaar

Istanbul International Film Festival - Meetings on the Bridge

Jerusalem Film Festival (Industry Days)

KIFF Industry Days

CPH:DOX

DocLab Poland

Sunny Side of the Doc

Séries Mania

Locarno International Film Festival

THE OSCARS, Academy Awards

Film Industry Office, Odesa International Film Festival

ACE - Financing Work Shop

CineLink, Sarajevo Film Festival

Industry@Tallinn & Baltic Events

Deutsch-Israelisches Koproduktionstreffen

Thessaloniki International Film Festival TIFF

When East Meets West - WEMW

Torino Film Lab

Internationale Filmfestspiele Venedig

Deutsch-Polnischer Filmfonds, Fördersitzung

Almaty, Kasachstan

Antalya, Türkei

Beirut, Libanon

Belgrad, Serbien

Breslau, Polen

Cannes, Frankreich

Doha, Katar

Goa, Indien

Istanbul, Türkei

Jerusalem, Israel

Karlovy Vary, Tschechien

Kopenhagen, Dänemark

Krakau, Polen

La Rochelle, Frankreich

Lille, Frankreich

Locarno, Schweiz

Los Angeles, USA

Odessa, Ukraine

Prag, Tschechien

Sarajevo, Bosnien-Herzegowina

Tallinn, Estland

Tel Aviv, Israel

Thessaloniki, Griechenland

Triest, Italien

Turin, Italien

Venedig, Italien

Warschau, Polen

New-Media-Förderung

VR Days Europe

Cannes Film Festival MIPTV und MIPCOM

BVE Expo

Infinity Festival

Nordic Game

CoPro - The Israeli Documentary Coproduction Market

Tokyo Game Show

Venice VR Market

Amsterdam, Niederlande

Cannes, Frankreich

London, Großbritannien

Los Angeles, USA

Malmö, Schweden

Tel Aviv, Israel

Tokyo, Japan

Venedig, Italien

86

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


NEW-MEDIA-FÖRDERUNG

• … unterstützt die internationale Zusammenarbeit durch Kooperationen, Networking-Veranstaltungen

und die Arbeit ihrer Referent*innen, die auf Festivals, Messen und Kongressen über

Fördermöglichkeiten informieren, sich mit attraktiven Kooperationspartnern vernetzen und den

Medienstandort Berlin-Brandenburg bewerben.

• Denn: Internationalisierung und länderübergreifende Vernetzung sind ein wichtiger Motor für

Innovation und kreativen Austausch.

• Die Kreativlandschaft der Hauptstadtregion besticht durch ihre Offenheit, ihre Heterogenität und

ihren Innovationsgeist und ist ein attraktiver Partner für internationale Kooperationen.

• 2019 u.a. in Amsterdam, Cannes, Los Angeles, Tel Aviv, Tokio und Venedig.

Präsentation auf den VR Days

Europe in Amsterdam

13.-15. November 2019

Das Medienboard auf den VR Days, einer der

wichtigsten europäischen Konferenzen für Virtual,

Augmented und Mixed Reality.

German MIP Cocktail anlässlich MIPTV und MIPCOM, Cannes

8. April und 14. Oktober

Thomas Lückerath (DWDL) im Talk mit Produzent Christian Friedrichs

(Letterbox) zu "Bad Banks 2"

Nach der Weltpremiere von "Die neue Zeit" bei Canneseries beim

German MIP Cocktail zu Gast: Anna Maria Mühe, August Diehl,

Lars Kraume und Thomas Kufus

Internationale Kooperationen & Standortpräsentationen des Medienboard

New-Media-Förderung

87


NEU

Delegationsreise und Präsentation auf dem Infinity Festival in Los Angeles

8. November 2019

Los Angeles und Berlin, Städte, die eine lange Partnerschaft

verbindet, teilen die Leidenschaft für gute Geschichten

und innovative Technologien. In dieser Tradition hat

sich die MEDIA CONVENTION Berlin – im Rahmen einer

Delegationsreise – auf dem Infinity Festival in Los Angeles

präsentiert.

NEU

Präsentation bei CoPro21 Tel Aviv

2.-5. Juni 2019

Die New-Media-Förderung besucht CoPro21, den internationalen

Koproduktions-Markt in Tel Aviv, im Rahmen einer Delegationsreise mit

4 Produzent*innen.

VR Happy Hour anlässlich Venice VR,

Filmfestspiele Venedig

31. August 2019

Medienboard und VRBB - Virtual Reality e.V. Berlin Brandenburg

präsentieren die "VR Happy Hour" auf der La Biennale

di Venezia! Mit dabei: AnotherWorldVR, INVR.SPACE, Booster

Space.

Canada Germany Digital Media Incentive

Berlin-Brandenburg und Canada, it’s a Match! Mit dem

gemeinsamen Förderprogramm unterstützen Medienboard

und Canada Media Fund Koproduktionen im Bereich digitaler

Inhalte.

88

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


6Die Senderpartner des Medienboard

ARD Degeto

Mehr als ein Jahrzehnt dauert die erfolgreiche Zusammenarbeit von ARD

Degeto mit dem Medienboard bereits an. 2019 brachte die Partnerschaft

u.a. die folgenden Produktionen hervor:

Die Schachnovelle

• "Werk ohne Autor" (Florian Henckel von Donnersmarck)

• "Roads" (Sebastian Schipper)

• "Die Schachnovelle" (Philipp Stölzl)

Roads

rbb

Ob Film, Serie oder TV – zusammen mit dem rbb förderte das Medienboard

2019 spannende regionale Projekte wie:

• "In einem Land, das es nicht mehr gibt" (Aelrun Goette)

• "Je suis Karl" (Christian Schwochow)

• "Die Getriebenen" (TV-Film von Stephan Wagner)

• "Capital B" (Doku-Serie von Florian Opitz & David Bernet)

Die Getriebenen

Und der Zukunft zugewandt

ZDF

18 gemeinsame Förderprojekte sind die Bilanz der Senderpartnerschaft

des Medienboard mit dem ZDF. 2019 finden sich darunter Festivalfilme und

HighEnd Serien wie:

• "Fabian" (Dominik Graf)

• "Undine" (Christian Petzold)

• "Bad Banks – Staffel 2" (Christian Zübert)

• "Sløborn" (Christian Alvart)

Undine

Bad Banks 2

Die Senderpartner des Medienboard

89


ProSiebenSat.1

Erfolgreiche Zuschauermagneten bringt Medienboard regelmäßig mit dem Senderpartner

ProSiebenSat.1 an den (Kino-)Start. 2019 gehörten dazu u.a. eine Hauptstadt-

Komödie, ein Hochzeits-Drama und ein Film mit den besonderen "Moves":

• "Nightlife" (Simon Verhoeven)

• "Die Hochzeit" (Til Schweiger)

• "Fly" (Katja von Garnier)

9 Tage wach

Sky

Rate your Date

Nightlife

Im mittlerweile 3. Jahr beteiligt sich Sky als Senderpartner an der Medienboard-

Förderung. 2019 entstand dabei eine hochkarätige Haunted-House-Horror-Serie:

• "Hausen" (Thomas Stuber und Nikias Chryssos)

Hausen

NEUE Senderpartner für die New-Media-Förderung!

RTLZWEI

Seit 2019 ist RTLZWEI als erster Senderpartner des Geschäftsbereichs New Media an

Board. Realisiert wurden bisher die ersten beiden Staffeln der Young-Fiction-Serie

"Wir sind jetzt", die 3. Staffel wurde 2020 gefördert.

• "Wir sind jetzt" – Staffel 1-3 (Christian Klandt)

Wir sind jetzt

Mediengruppe RTL

Seit 2020 neu dabei: Die Mediengruppe RTL ist neuer Senderpartner der New-

Media-Förderung. Deutschlands führender Bewegtbildanbieter zahlt damit erstmals

in den Fördertopf für die Entwicklung und Produktion serieller Formate ein.

Aktuell hat der Sender ein besonderes Interesse an einzigartigen Doku-, Factual- und

Factual-Entertainment-Stoffen.

90

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


7Kommunikation & Presse

The next Story is just a Project away!

Wir berichten, informieren und unterhalten

Ziele:

• Der regionalen und nationalen Presse gezielte Informationen zu

Medienboard-Förderung und -Aktivitäten kommunizieren

• Die Bewegtbild-Branche über Fördermöglichkeiten informieren

• Die Vorteile des Standorts auch überregional verbreiten

• Den geförderten Projekten durch PR-Kampagnen Strahlkraft geben

Informativ, sichtbar, kreativ!

Das perfekte Geheimnis

Lars Eidinger

gamesweekberlin

DIE ENTWICKLUNG DER SOCIAL-MEDIA-KANÄLE 2019

5.592

5.909

6.005

9.559

12.592

14.865

24.189

30.333

2018

Alexander Scheer und Andreas

Dresen bei den European Film

Awards 2019

Twitter

(Follower)

Instagram

(Follower)

Facebook

(Fans)

Gesamt

2019

Kommunikation & Presse

91


MBB-Party @ Berlinale

301 Meldungen mit 165 Mio. Kontakten (Reichweite)

220 akkreditierte Journalist*innen

MEDIA CONVENTION Berlin

Lukas Reiber und Jonathan Berlin bei der MBB-Party zur Berlinale

→ 802 Meldungen mit 260 Mio. Kontakten (Reichweite)

→ 900 akkreditierte Journalist*innen

→ 5.057 Tweets unter dem Hashtag #MCB19 mit einer Reichweite von 246.854

Bewegtbild

"IF YOU LIKE THIS VIDEO, PLEASE SUBSCRIBE TO OUR CHANNEL"

61.539 Aufrufe

42 Videoclips

168.407 Reichweite

3.124 Likes

Frederick Lau bei der Premiere von "Nightlife"

Erfolgreiche Social-Media-Kampagne

zu "#meinkinoimkiez"

92

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Website

www.medienboard.de

→ Bereitstellung von Infos und Merkblättern zur

Förderung

→ Das neue digitale Förderantrags-Portal

→ Informationen zu Einreichterminen

→ News und Updates zum Veranstaltungskalender

→ Infothek mit Publikationen, Studien und Videos

Pressemeldungen & Newsletter

KEEPING UP WITH…THE MEDIENBOARD

→ 54 PMs

→ 3.570 Artikel

→ 17,2 Mrd. Kontakte (Reichweite)

www.mediaconventionberlin.com

→ Infos zu Programm und Speakern

→ News und Video-Blog

→ Tickets und Presseakkreditierung

→ Fotos, Newsletter, Pressemeldungen

→ Archiv mit Videos der vergangenen Session

www.bbfc.de

→ Motivdatenbank

→ Adressdatenbank

→ Infos zu Drehgenehmigungen

Kommunikation & Presse

93


8Creative Europe Desk Berlin-

Brandenburg

Über 6 Millionen Euro aus Brüssel für Berlin-Brandenburg

DER CREATIVE EUROPE DESK BERLIN-BRANDENBURG IST DAS INFORMATIONSBÜRO

FÜR DIE EUROPÄISCHE CREATIVE EUROPE MEDIA FÖRDERUNG DER EUROPÄISCHEN

UNION UND BERÄT ANTRAGSTELLER*INNEN AUS DER HAUPTSTADTREGION SOWIE

AUS SACHSEN, SACHSEN-ANHALT UND THÜRINGEN.

2019: Ein sehr gutes Förderjahr für Unternehmen aus der Hauptstadtregion

• Über 5,4 Millionen Euro fließen aus dem Creative Europe MEDIA Programm und zusätzlich knapp 700.000 Euro aus Töpfen der

EU Kommission (Pilotcalls) und dem Cross-Sektoralen Bereich an internationale Projekte Made in Berlin-Brandenburg.

• Produktionsunternehmen führen die Förderlisten an, vor allem internationale Serien: Neben diversen Entwicklungsförderungen

erhielten "Deutschland 89" (Ufa Fiction), "Sløborn" (Syrreal Entertainment) sowie die 3. Staffel von "Find me in Paris"

(Cottonwood Media) jeweils 500.000 € für die Produktion.

• Neue Ideen kommen aus Berlin-Brandenburg! Innovative Pilotprojekte wie z.B. "The Link" der Berliner INVR.Space GmbH

(gefördert mit 175.000 Euro), die zwei neuen deutschen Online-Projekte "T-Port" und "Cinemarket" (gefördert mit insgesamt

knapp 170.000 Euro) schaffen neue, digitale Marktplätze. Und 4 von 6 geförderten Weiterbildungsangeboten in Deutschland

stammen aus der Hauptstadtregion.

• Das Brandenburger Programmkino Kammerspiele Kleinmachnow konnte mit dem Public Art Lab Berlin und weiteren Partnern

aus Griechenland, Kroatien und Rumänien das Pilotprojekt „Connecting Cinemas in Rural Areas" für Kinos in ländlichen Regionen

starten und erhält dafür fast eine halbe Million Euro Zuschuss.

nach Deutschland fließen Insgesamt

19 Mio.

Euro, davon

6 Mio.

in die Region

Sløborn

94

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


CREATIVE EUROPE MEDIA FÖRDERUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURGER UNTERNEHMEN

Für Produzent*innen

Verleiher & Weltvertriebe

Festivals & Märkte

Weiterbildung

Promotion of European Works online

1.805.000 €

1.050.403,88 €

589.747 €

812.550 €

395.953,67 €

Filmbildung

0 €

Koproduktionsfonds

Europa Cinemas

Pilot und Cross-Sektoral Calls

Gesamt

395.000 €

356.500 €

673.229 €

6.078.383,55 €

Innovation und internationale Vernetzung

• Eine der zentralen Fragestellungen 2019 war die nach neuen Geschäfts- und Finanzierungsmodellen, in Film, TV oder auch

allgemein im Bereich Kultur- und Kreativwirtschaft. Die 2. Ausgabe des "Investors Lab" in Zusammenarbeit mit Kreativ Kultur

Berlin brachte Start-Ups mit potentiellen Investoren zusammen und eine Reihe von abendlichen Meet-ups stellte neue Unternehmen

im audiovisuellen Bereich vor.

• "Creative Europe Innovation Day" mit 150 Teilnehmer*innen als Hauptveranstaltung in Zusammenarbeit mit Barbara Gessler

(Europäische Kommission) und dem Creative Europe Desk Kultur in Bonn zur Frage: Wie kann der Einsatz neuer Technologien

(Blockchain, XR etc.) den Zugang zu Kultur erhöhen, die komplexe Wertschöpfungskette transparenter gestalten oder auch

politischen oder sozialen Mehrwert schaffen?

INTERNATIONALE MEDIA GEFÖRDERTE WEITERBILDUNGSPROGRAMME, FESTIVALS

UND MÄRKTE IN BERLIN-BRANDENBURG 2019:

→ 32. European Film Awards 2019

→ Serial Eyes

→ Next Wave

→ Essential Legal Framework

→ Berlinale Talents und Berlinale Co-Production Market

→ Bridging the Dragon

→ Connecting Cottbus und Filmfestival Cottbus

→ Interfilm und KUKI Berlin

Publikum beim "Innovation Day"

Experten und Referenten des Creative Europe Innovation

Days am 4. September 2019 im Silent Green, Berlin

Creative Europe Desk Berlin- Brandenburg

95


9Bericht des Aufsichtsrats zum

Geschäftsjahr

Bericht des Aufsichtsrates der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH gemäß § 21 Absatz 3 des Gesellschaftsvertrages i.V.m.

§ 171 Absatz 1 Satz 2 und Absatz 2 des Aktiengesetzes

Der Aufsichtsrat der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

hat im Geschäftsjahr 2019 die ihm gemäß Gesetz, Gesellschaftsvertrag

und Geschäftsordnung obliegenden Aufgaben

wahrgenommen.

In seinen Sitzungen am 3. Juni und 19. November 2019 hat er

sich von der Geschäftsführung über die geschäftliche Entwicklung

und die Lage der Gesellschaft unterrichten lassen und

sich dabei von der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung

überzeugt. Wesentliche Ereignisse, zustimmungspflichtige

Geschäftsfälle und grundsätzliche Fragen der Geschäftspolitik

wurden besprochen.

Die Rödl & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hat

den Jahresabschluss 2019, den Lagebericht und die Überleitung

und Abwicklung des Wirtschaftsplanes der Medienboard

Berlin-Brandenburg GmbH geprüft. Die Prüfung erstreckte sich

auf den Jahresabschluss, die in § 53 Haushaltsgrundsätzegesetz

festgelegten Grundsätze und auf die Verwaltung des Treuhandvermögens

„Förderfonds Berlin-Brandenburg".

Den Jahresabschluss haben die Abschlussprüfer mit dem uneingeschränkten

Bestätigungsvermerk versehen. Der Aufsichtsrat

hat die Berichte der Abschlussprüfer über das Ergebnis der

Prüfung ausführlich erörtert und zustimmend zur Kenntnis

genommen.

Der Aufsichtsrat hat den Jahresabschluss, den Lagebericht und

die Abrechnung des Wirtschaftsplanes in seiner Sitzung am 15.

Juni 2020 ausführlich mit den Wirtschaftsprüfern erörtert.

Nach dem abschließenden Ergebnis der Erörterung sind

Einwände nicht zu erheben. Der Aufsichtsrat schlägt der

Gesellschafterversammlung vor, den Jahresabschluss 2019

festzustellen.

Christian Gaebler

Vorsitzender des Aufsichtsrates

Berlin, 15. Juni 2020

96

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


10

Alle Förderungen 2019

Kategorie Anträge Antragssumme (€) Zusagen Fördersumme (€) in %

HK Gesamt

(€) in %

Ausgaben in der

Region (€)

Regionaleffekt

(%)

FILMFÖRDERUNG

Developmentförderung inkl. Paketförderung

Stoffentwicklung 23 650.396 11 334.776 1,23% 637.304 0,15% 395.633 118%

Projektentwicklung 18 623.456 11 280.000 1,03% 661.715 0,15% 484.245 173%

HighEnd Series Entwicklung 16 906.177 6 220.000 0,81% 376.782 0,09% 262.588 119%

Developmentförderung gesamt 57 2.180.030 28 834.776 3,07% 1.675.801 0,39% 1.142.466 137%

Produktionsförderung

Family Entertainment / Kinderfilm 5 1.920.000 1 200.000 0,74% 8.582.000 2,00% 824.438 412%

Animationsfilm 4 1.127.700 2 706.840 2,60% 15.897.011 3,71% 2.732.618 387%

Zwischensumme Kinder-, Family-,

Animationsfilm

9 3.047.700 3 906.840 3,34% 24.479.011 5,71% 3.557.056 392%

Spielfilm 91 30.831.414 46 13.710.000 50,47% 247.742.723 57,79% 68.567.356 500%

Dokumentarfilm 48 4.112.383 17 1.045.000 3,85% 9.502.700 2,22% 4.102.893 393%

TV Movie 11 2.660.000 7 1.560.000 5,74% 12.381.872 2,89% 6.445.771 413%

Zwischensumme Langfilm 159 40.651.497 73 17.221.840 63,39% 294.106.305 68,60% 82.673.076 480%

HighEnd Series Produktion 13 10.150.000 8 5.100.000 18,77% 98.451.343 22,96% 39.680.216 778%

Produktion Kurzfilm 13 361.800 3 105.000 0,39% 353.823 0,08% 277.597 264%

Produktion Experimentalfilm 11 281.000 7 170.000 0,63% 627.682 0,15% 295.650,92 174%

Produktionsförderung gesamt 196 51.444.297 91 22.596.840 83,18% 393.539.153 91,80% 122.926.540 544%

> davon anteilig : Nachwuchsprojekte* 19 3.330.000 24 3.276.840 12,06% 39.942.269 9,32% 14.923.360 455%

> davon anteilig : Int. Koproduktionen 44 13.687.383 29 7.376.840 27,15% 200.774.777 46,83% 39.971.147 542%

Verleih- / Vertriebsförderung

Family Entertainment / Kinderfilm 3 450.000 2 150.000 0,55% 3.310.000 0,77% 354.000 236%

Animationsfilm* 2 200.000 3 120.000 8,52% 2.315.000 0,54% 477.400 398%

Zwischensumme Kinder-, Family-,

Animationsfilm

5 650.000 5 270.000 0,99% 5.625.000 1,31% 831.400 308%

Spielfilm 42 3.275.000 28 1.915.000 7,05% 24.078.355 5,62% 4.457.225 233%

Dokumentarfilm 11 272.733 9 182.000 0,67% 850.619 0,20% 358.285 197%

Verleih-/ Vertriebsförderung gesamt 58 4.197.733 42 2.367.000 8,71% 30.553.973 7,13% 5.646.910 239%

Sonstige Vorhaben Filmförderung

Festivalpräsentation national 19 106.182 18 100.164 0,37% 258.481 0,06% 161.254 161%

Festivalpräsentation international 24 181.529 22 171.500 0,63% 738.429 0,17% 106.275 62%

Sonstige Maßnahmen 31 1.369.592 24 368.098 1,35% 991.578 0,23% 578.791 157%

Kinoförderung 8 832.620 6 728.003 2,68% 957.540 0,22% 865.360 119%

SV Filmförderung gesamt 82 2.489.923 70 1.367.765 5,03% 2.946.028 0,69% 1.711.681 125%

FILMFÖRDERUNG gesamt 393 60.311.983 231 27.166.381 100,00% 428.714.956 100,00% 131.427.596 484%

MEDIENVERANSTALTUNGEN

Festivals und Märkte* 12 832.550 14 1.123.000 27,69% 3.246.293 17,79% 2.752.195 245%

Filmreihen, Filmtourneen 3 48.700 3 43.700 1,08% 145.600 0,80% 83.600 191%

Konferenzen, Tagungen 9 591.750 9 578.750 14,27% 1.347.741 7,39% 1.246.223 215%

Marketingmaßnahmen* 4 83.880 5 146.980 3,62% 4.978.037 27,28% 188.787 128%

Medienkompetenz 4 494.282 4 465.000 11,47% 612.611 3,36% 583.477 125%

Preisverleihungen* 6 535.000 7 925.000 22,81% 4.021.575 22,04% 2.757.364 298%

Professionalisierung und Nachwuchs 9 597.289 9 622.000 15,34% 3.573.170 19,58% 1.882.125 303%

Talks, Talkreihen, Networking 7 201.000 6 151.000 3,72% 322.275 1,77% 316.776 210%

MEDIENVERANSTALTUNGEN gesamt* 54 3.384.451 57 4.055.430 100,00% 18.247.303 100,00% 9.810.547 242%

FÖRDERUNG NEW MEDIA

Serielle Formate Entwicklung 22 946.347 13 403.000 11,31% 1.174.283 8,19% 897.080 223%

Serielle Formate Produktion 14 2.007.445 8 1.110.000 31,14% 6.335.401 44,20% 4.269.244 385%

Innovative Audiovisuelle Inhalte (IAI) 56 4.708.507,91 28 1.735.000 48,68% 5.610.783 39,14% 4.287.790 247%

DIGI.TALE 5 66.000 5 66.000 1,85% 180.936 1,26% 134.934 204%

Canada Germany Digital Media Incentive* 3 158.773 6 250.000 7,01% 1.032.521 7,20% 418.838 168%

FÖRDERUNG NEW-MEDIA gesamt 100 7.887.073 60 3.564.000 100,00% 14.333.924 100,00% 10.007.886 281%

FILMFÖRDERUNG gesamt 393 60.311.983 231 27.166.381 100,00% 428.714.956 100,00% 131.427.596 484%

MEDIENVERANSTALTUNGEN gesamt* 54 3.384.451 57 4.055.430 100,00% 18.247.303 100,00% 9.810.547 242%

GESAMTSUMME 547 71.583.507 348 34.785.811 100,00% 461.296.182 100,00% 151.246.029 435%

Alle Förderungen 2019

*Abweichungen in Anzahl der Anträge und Zusagen entstehen durch Überhang aus dem Vorjahr/ Vorquartal. Antragstellung

und Fördersitzung finden nicht zwangsläufig im selben Quartal statt.

97


FILMFÖRDERUNG — PRODUKTION

Titel Genre Antragsteller*in Firmensitz Autor*in Regisseur*in Fördersumme

7 SPATEN Dokumentation

Made in Germany Filmproduktion

Köln

Thomas Balzer, Melanie

Andernach

Thomas Balzer 50.000,00

9 TAGE WACH Drama Gaumont GmbH Köln Fabian Wiemker, Eric Stehfest Damian Jon Harper 330.000,00

ALLE REDEN ÜBERS WETTER

Drama

dffb - Deutsche Film- und

Fernsehakademie Berlin

GmbH

Berlin Annika Pinske Annika Pinske 100.000,00

BERLIN 1945 Dokumentation zero one film GmbH Berlin Volker Heise Volker Heise 200.000,00

BLUTSAUGER Komödie faktura film Berlin Julian Radlmaier Julian Radlmaier 150.000,00

BOUAZIZI Biopic DETAilFILM GmbH Hamburg

Oualid Mouaness, Lotfy

Nathan

Lotfy Nathan 150.000,00

BRASCH Biopic Zeitsprung Pictures GmbH Köln Thomas Wendrich Andreas Kleinert 400.000,00

CALIPER – AUSMESSUNG DER

TÜRKISCHEN KRISE

CAVEMAN

CHRISTOPH SCHLINGENSIEF

CLEO CARRELL UND DIE

MAGIE DER DINGE

Dokumentation Bamboo Film Production Berlin Dilek Mayatürk Özgür Yildiz 10.000,00

Komödie

Dokumentation

Mythos Film Produktions

GmbH & Co.KG

Filmgalerie 451 GmbH &

Co. KG

Experimentalfilm Bramkamp Weirich GbR Berlin

Berlin Laura Lackmann Laura Lackmann 150.000,00

Berlin Bettina Böhler Bettina Böhler 100.000,00

Robert Bramkamp, Susanne

Weirich

Susanne Weirich,

Robert Bramkamp

40.000,00

CLOSE UP MARX Experimentalfilm Justin Time Productions Berlin Justin Time, Bini Adamczak Justin Time 25.000,00

CORTEX

DAS HAMLET-SYNDROM

DAS PERFEKTE GEHEIMNIS

DER AMERIKANISCHE STAR

DER GROSSE ANDERE

DER WIND WEHTE

Psychothriller

Dokumentation

Komödie

Romantic Comedy

Romantic Comedy

Liebesfilm

Port au Prince Film- &

Kulturproduktion GmbH

Kundschafter Filmproduktion

GmbH

Constantin Film Produktion

GmbH

Tobis Filmproduktion

GmbH

X Filme Creative Pool

GmbH

dffb - Deutsche Film- und

Fernsehakademie Berlin

GmbH

Berlin Moritz Bleibtreu Moritz Bleibtreu 200.000,00

Berlin

Elwira Niewiera, Piotr

Rosolowski

DER ZAUN Experimentalfilm Linn Löffler Berlin Kornél Szilágyi, Linn Löffler

DIE GESCHICHTE DER AIDA

SELMANAGIC

DIE GESCHICHTE DER ZER-

STÖRUNG

DIE GETRIEBENEN

DIE HÄSCHENSCHULE 2 - DER

GROSSE EIERKLAU

Drama

Dokumentation

Doku-Fiction

Animation

Razor Film Produktion

GmbH

Looks Filmproduktionen

GmbH

carte blanche International

GmbH Film- und

Fernsehproduktion

Akkord Film Produktion

GmbH

Elwira Niewiera 40.000,00

München Bora Dagtekin Bora Dagtekin 500.000,00

Berlin Lars Kraume Lars Kraume 500.000,00

Berlin Jan Schomburg Jan Schomburg 300.000,00

Berlin Alexandre Koberidze Alexandre Koberidze 100.000,00

Kornél Szilágyi (Igor

Buharov)

25.000,00

Berlin Jasmila Zbanic Jasmila Zbanic 150.000,00

Berlin Sergei Loznitsa Sergei Loznitsa 70.000,00

Potsdam Florian Oeller Stephan Wagner 400.000,00

Berlin

Katja Grübel, Dagmar

Rehbinder

Ute von Münchow-

Pohl

350.000,00

DIE HOCHZEIT Komödie Barefoot Films GmbH Berlin Lo Malinke, Til Schweiger Til Schweiger 500.000,00

DIE SCHACHNOVELLE

DIE SCHULE DER MAGISCHEN

TIERE

Literaturverfilmung

Walker + Worm Film

GmbH & Co. KG

Kordes & Kordes Film Süd

GmbH

DISPLACED Dokumentarfilm Tondowski Films

E MOVIE - DAS KURZE GLÜCK

DER ANARCHIE

EIN NASSER HUND IST BESSER

ALS EIN TROCKENER JUDE

München Eldar Grigorian Philipp Stölzl 500.000,00

München John Chambers Gregor Schnitzler 200.000,00

Family Entertainment

Mühlenberge

Dokudrama DEF Media GmbH Berlin

Drama

carte blanche International

GmbH Film- und

Fernsehproduktion

Sharon Ryba-Kahn Sharon Ryba-Kahn 40.000,00

Jörg A. Hoppe, Simone

Adelsbach

Jörg A. Hoppe 80.000,00

Potsdam Damir Lukacevic Damir Lukacevic 200.000,00

ES IST ZU DEINEM BESTEN Komödie Koryphäen Film GmbH Berlin Hans Rath Marc Rothemund 700.000,00

FABIAN Drama Lupa Film GmbH Berlin

FLY

FOOLS

Drama

Drama

Rat Pack Filmproduktion

GmbH -Berlin

Achtung Panda! Media

GmbH

Berlin

Constantin Lieb, Dominik

Graf

Daphne Ferraro, Katja von

Garnier

Dominik Graf 450.000,00

Katja von Garnier 900.000,00

Berlin Tomasz Wasilewski Tomasz Wasilewski 100.000,00

98

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


FILMFÖRDERUNG — PRODUKTION

Titel Genre Antragsteller*in Firmensitz Autor*in Regisseur*in Fördersumme

GLÜCK Drama Flare Film GmbH Berlin Henrika Kull Henrika Kull 200.000,00

GUNPOWDER MILKSHAKE

HAVARIE PETITE

Thriller

Tragikomödie

Dreiundvierzigste Babelsberg

Film GmbH

Bantry Bay Productions

GmbH

Potsdam

Navot Papushado, Ehud

Lavski

Navot Papushado 500.000,00

Köln Seraina Nyikos Simon Ostermann 65.000,00

IGOR LEVIT Dokumentation zero one film GmbH Berlin Regina Schilling Regina Schilling 150.000,00

IN DEINER HAND

IN EINEM LAND, DAS ES NICHT

MEHR GIBT

JE SUIS KARL

KAFTAR

KANN DENN LIEBE KOSCHER

SEIN

Coming of Age

Drama

Drama

Experimentalfilm

dffb - Deutsche Film- und

Fernsehakademie Berlin

GmbH

Ziegler Film GmbH &

Co. KG

Pandora Film Produktion

GmbH

ROSENPICTURES Filmproduktion

GbR

Berlin

Rebeca Ofek, Beliban von

Stolberg

Rebeca Ofek 100.000,00

Berlin Aelrun Goette Aelrun Goette 750.000,00

Köln Thomas Wendrich Christian Schwochow 300.000,00

Halle/Saale Yalda Afsah Yalda Afsah 25.000,00

Romantic Comedy Fireglory Berlin Shirel Peleg Shirel Peleg 100.000,00

LA NUEVA ESCUELA Experimentalfilm Florian Zeyfang Berlin

Florian Zeyfang, Lars

Schmidt- Colinet

Florian Zeyfang 20.000,00

LADIES NIGHT Psychodrama OVALmedia Berlin GmbH Berlin Valérie Anex Valérie Anex 20.000,00

LAS LUCHADORAS Dokumentation TUMULT FILM GmbH Berlin Paola Calvo, Patrick Jasim Paola Cavo 50.000,00

LE PRINCE Melodrama Komplizen Film GmbH Berlin Hannes Held, Lisa Bierwirth Lisa Bierwirth 200.000,00

LIPSTICK ON THE GLASS Psychothriller INDI Film GmbH Berlin Kuba Czekaj Kuba Czekaj 135.000,00

MEIN SOHN

MEINE EINHEIT - DEINE EIN-

HEIT

MITRA

NEBENAN

Tragikomödie

Langzeitbeobachtung

Drama

Komödie

Akzente Film- und Fernsehproduktion

Unterföhring

Lena Stahl Lena Stahl 150.000,00

INDI Film GmbH Berlin Jens Becker, Dietmar Ratsch Jens Becker 30.000,00

In Good Company Films

GmbH

Amusement Park Film

GmbH

NEUBAU Drama Schuldenberg Films Berlin

NIGHTLIFE

NUR DIE TIERE

Komödie

Thriller

Wiedemann & Berg Film

GmbH & Co. KG

Razor Film Produktion

GmbH

Berlin Kaweh Modiri Kaweh Modiri 80.000,00

Hamburg Daniel Kehlmann Daniel Brühl 500.000,00

Tucké Royale, Thuy Trang

Nguyen

Johannes M. Schmit 50.000,00

Berlin Simon Verhoeven Simon Verhoeven 1.000.000,00

Berlin

Dominik Moll, Gilles Marchand

Dominik Moll 150.000,00

OSTENDE - 1936 Literaturverfilmung Rexin Film Köln Johannes Rexin Uli Edel 250.000,00

REMEMBER THIS HOME

Dokumentation

HANFGARN & UFER Filmproduktion

GbR

Berlin Dieu Hao Do Dieu Hao Do 40.000,00

ROSE IN DER TASCHE Kinder Florian Grolig Berlin Dina Velikovskaya Dina Velikovskaya 20.000,00

SCHATTENMOOR

SCHOCKEN

SEHNSUCHTSORT BERLIN

Mystery

Dokumentation

Dokumentation

Berlin

Ben Zwanzig, Marvin

Machalett

Marc Schiesser 250.000,00

Köln Noemi Schory Noemi Schory 60.000,00

Hamburg Jochen Hick Jochen Hick 50.000,00

SHAKE YOUR CARES AWAY Drama One Two Films GmbH Berlin Tom Shoval Tom Shoval 180.000,00

SUBTEXT Tragikomödie Bandenfilm GbR

TEL AVIV - BEIRUT

Drama

Twenty Twenty Vision

Filmproduktion GmbH

Talpa Germany Fiction

GmbH

Tag/Traum Filmproduktion

GmbH

Galeria Alaska Productions

Potsdam-

Babelsberg

Sophie Linnenbaum, Michael

Fetter Nathansky

Sophie Linnenbaum 100.000,00

Berlin Michale Boganim Michale Boganim 150.000,00

THE BAD AND THE BEAUTIFUL Dokumentation Lupa Film GmbH Berlin Gero von Boehm Gero von Boehm 60.000,00

THE CUT Experimentalfilm Simon Starling Berlin

THE FRENCH DISPATCH

THE HOLE

Episodenfilm

Drama

42. Babelsberg Film

GmbH

Essential Filmproduktion

GmbH

Simon Starling, Graham

Eatough

Graham Eatough 25.000,00

Potsdam Wes Anderson Wes Anderson 500.000,00

Berlin

Michelangelo Frammartino,

Giovanna Giuliani

Michelangelo Frammartino

150.000,00

THE LONG NIGHT Psychothriller One Two Films GmbH Berlin Ali Abbasi Ali Abbasi 250.000,00

THE MAN WHO SOLD HIS SKIN

Drama

Twenty Twenty Vision

Filmproduktion GmbH

Berlin Kaouther Ben Hania Kaouther Ben Hania 175.000,00

Alle Förderungen 2019

99


FILMFÖRDERUNG — PRODUKTION

Titel Genre Antragsteller*in Firmensitz Autor*in Regisseur*in Fördersumme

THE MEANING OF LOVE

Dokumentation

DOK-WERK filmkooperative

GbR

THE SESSION Experimentalfilm VOLTE SLAGEN Berlin

Berlin Alexander Kleider Alexander Kleider 50.000,00

Benjamin De Burca, Barbara

Wagner

Barbara Wagner 25.000,00

THE STORY OF MY WIFE Tragödie Komplizen Film GmbH Berlin Ildiko Enyedi Ildiko Enyedi 200.000,00

THE SUN ON MY HEAD

Literaturverfilmung

Match Factory Productions

GmbH

Köln

Geovani Martins, André

Novais, Mauricio Zacharias

Karim Ainouz 250.000,00

THE WAY WE WERE Doku-Fiction Flare Film GmbH Berlin Marten Persiel Marten Persiel 120.000,00

TRIANGLE OF SADNESS

Komödie

Essential Filmproduktion

GmbH

TSOKOS 2+3 Thriller Ninety Minute Film GmbH Berlin

ÜBERFLIEGER 2 - DAS GEHEIM-

NIS DES GROSSEN JUWELS

UNDINE

Berlin Ruben Östlund Ruben Östlund 300.000,00

Hansjörg Thurn, Christian

Demke

Hansjörg Thurn 300.000,00

Animation Knudsen Pictures GmbH Berlin Reza Memari, Philip LaZebnik Tobias Schwarz 356.840,00

Drama

Schramm Film Koerner &

Weber

Berlin Christian Petzold Christian Petzold 350.000,00

UNUSUAL SUMMER Experimentalfilm Kamal Aljafari Berlin Kamal Aljafari Kamal Aljafari 25.000,00

WACHS & GOLD

WHY ARE WE NOT CREATIVE

Dokumentarfilm

Dokumentation

ma.ja.de Filmproduktions

GmbH

Emotional Network

GmbH

WOMEN Dokumentation Filmkantine UG Berlin

WUNDERSCHÖN

Liebesfilm

Hellinger / Doll Filmproduktion

Berlin Heidi Specogna Heidi Specogna 50.000,00

Berlin Hermann Vaske Hermann Vaske 40.000,00

Kristine Nrecaj, Birthe

Templin

Kristine Nrecaj 35.000,00

Berlin Lena Stahl, Karoline Herfurth Karoline Herfurth 550.000,00

FILMFÖRDERUNG – HIGHEND SERIES PRODUKTION

Titel Genre Antragsteller*in Firmensitz Autor*in Regisseur*in Fördersumme

BAD BANKS - SECOND SEASON Drama REAL FILM Berlin GmbH Berlin

CAPITAL B

Dokumentation

Port au Prince Film- &

Kulturproduktion GmbH

Berlin

DEUTSCHLAND 89 Drama UFA FICTION GmbH Potsdam

FRIEDRICHSTADTPALAST

FURIA

Drama

Thriller

Constantin Television

GmbH

X Filme Creative Pool

GmbH

SLØBORN Psychodrama Syrreal Entertainment Berlin

SOULS

WIR KINDER VOM BAHNHOF

ZOO

Drama

Drama

Geißendörfer Film- und

Fernsehproduktion KG

Constantin Television

GmbH

Oliver Kienle, Jan Galli, Ron

Markus

Florian Opitz, David Bernet

Jörg Winger, Steve Bailie,

Roger Drew, Ed Dyson,

Michael Idov, Lily Idov

Christian Zübert 500.000,00

Florian Opitz,

David Bernet

200.000,00

Soleen Yusef 700.000,00

München Rodica Doehnert Uli Edel 800.000,00

Berlin Gjermund Stenberg Eriksen Magnus Martens 400.000,00

München

München

Henner Schulte-Holtey,

Helena Nielsen, Nikolaj Frobenius,

Stephen Erk Owens-

Uhlander, Hege Ulstein

Alex Eslam, Lisa van Brakel,

Erl Yesilkaya, Senad Halibasic

Anette Hess, Linda Brieda,

Christiane Kalss, Johannes

Rothe, Lisa Rüffer, Florian

Vey

Christian Alvart,

Adolfo J. Kolmerer

Alex Eslam, Hanna

Maria Heidrich

500.000,00

1.000.000,00

Philipp Kadelbach 1.000.000,00

100

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


FILMFÖRDERUNG – STOFF- UND PROJEKTENTWICKLUNG

Titel Genre Antragsteller*in Firmensitz Autor*in Regisseur*in Fördersumme

15 JAHRE Drama

Four Minutes Filmproduktion

GmbH

Berlin Chris Kraus Chris Kraus 30.000,00

ANNA & MERCY Literaturverfilmung Ringel Film GmbH Berlin Jeannine Dominy, Emily Atef Emily Atef 30.000,00

CHOR

DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS

Dokumentation

Liebesfilm

Gebrüder Beetz Filmproduktion

Berlin GmbH

& Co. KG

Tempest Film Produktion

und Verleih GmbH

Berlin

Torsten Striegnitz, Simone

Dobmeier

Torsten Striegnitz 18.000,00

Berlin Michael Gutmann Georg Maas 37.000,00

ELECTRIC SLEEP Science Fiction unafilm GmbH Berlin Zeynep Dadak Zeynep Dadak 20.000,00

GANDHI TANZT

GROSSE FREIHEIT

IN EINEM LAND, DAS ES NICHT

MEHR GIBT

KAMMER GLIMMER

Kinder

Drama

Drama

Tragikomödie

NFP media rights GmbH

& Ko.KG

Rohfilm Productions

GmbH

Ziegler Film GmbH &

Co. KG

Pandora Film GmbH &

Co. Filmproduktions- und

Vertriebs KG

Berlin Katharina Reschke Mike Marzuk 25.000,00

Leipzig

KOLD Drama Missing Link Films GmbH Berlin

Sebastian Meise, Thomas

Reider

Sebastian Meise 20.000,00

Berlin Aelrun Goette Aelrun Goette 30.000,00

Köln Maria Solrun Maria Solrun 20.000,00

Sebastian Schipper, Oliver

Ziegenbalg

Sebastian Schipper 60.000,00

LEONORA Biopic dragonfly films GmbH Berlin Thorsten Klein Thorsten Klein 20.000,00

MONUMENT Tragikomödie Amerikafilm GmbH Berlin Christoph Rainer 30.000,00

SA WOLGU Drama One Fine Day Films GmbH Berlin Toks Körner 30.000,00

SE CORPORATE Drama Turanskyj-Ahlrichs GbR Berlin Tatjana Turanskyj 20.000,00

SIEGER SEIN Kinder DCM Pictures GmbH Berlin Soleen Yusef Soleen Yusef 25.000,00

TANIA

Drama

Enigma film GmbH c/o

Swidler

Berlin Tobias Stille Elmar Fischer 20.000,00

THE BASKET WEAVER Drama One Fine Day Films GmbH Berlin Peres Owino Peres Owino 20.000,00

THE NOISE OF TIME Drama zero one film GmbH Berlin Christopher Hampton 75.000,00

TURN ON THE BRIGHT LIGHTS Psychodrama Memofilm UG Mainz Till Kleinert, Linus Hahn Till Kleinert 25.000,00

WAS IHR LIEBE NENNT Drama Chromosom Film GmbH Berlin Luzie Loose Luzie Loose 25.000,00

WHERE IS WENDY CARLOS?

Dokumentation

Gebrüder Beetz Filmproduktion

Berlin GmbH

& Co. KG

Berlin

Tristan Ferland Milewski

Tristan Ferland

Milewski

30.000,00

WILLY

Drama

Veit Helmer Filmproduktion

Berlin Hans-Ulrich Krause 4.776,47

FILMFÖRDERUNG – HIGHEND SERIES ENTWICKLUNG

Titel Genre Antragsteller*in Firmensitz Autor*in Regisseur*in Fördersumme

KATI KATI Mystery One Fine Day Films GmbH Berlin Mbithi Masya Mbithi Masya 30.000,00

THE NEW JERUSALEM Drama UFA FICTION GmbH Potsdam

ANIMAL TRAFFIC Krimi One Two Films GmbH Berlin

DER MANN OHNE GESICHT

MAYLAND

THE INBETWEEN LIVES OF

VIKRAM LALL

Dokumentarfilm

Doku-Fiction

Gebrüder Beetz Filmproduktion

Berlin GmbH

& Co. KG

Filmgalerie 451 GmbH &

Co. KG

Donna Sharpe, Raquel Stern,

Dean Movshovitz

Julia Langhof, Jonathan

Stewart, Jake Crane

40.000,00

Edward Berger 50.000,00

Berlin Jan Peter 40.000,00

Berlin Omer Fast Omer Fast 30.000,00

Drama One Fine Day Films GmbH Berlin Linda Brieda, M.G. Vassanji 30.000,00

FILMFÖRDERUNG – VERLEIH UND VERTRIEB

Titel Genre Antragsteller*in Firmensitz Autor*in Regisseur*in Fördersumme

ALS HITLER DAS ROSA

KANINCHEN STAHL

Drama

Warner Bros. Entertainment

GmbH

Hamburg Caroline Link Caroline Link 100.000,00

BERLIN BOUNCER Dokumentation farbfilm verleih GmbH Berlin David Dietl David Dietl 20.000,00

BLOWN AWAY - DIE REISE

IHRES LEBENS

Dokumentation Volker Wulf Berlin Michael Schulze Michael Schulze 10.000,00

Alle Förderungen 2019

101


FILMFÖRDERUNG – VERLEIH UND VERTRIEB

Titel Genre Antragsteller*in Firmensitz Autor*in Regisseur*in Fördersumme

BODY OF TRUTH

BUT BEAUTIFUL

CLEO

DAS PERFEKTE GEHEIMNIS

DAS VORSPIEL

DER FALL COLLINI

Dokumentation

Dokumentation

Romantic Comedy

Komödie

Drama

Drama

NFP marketing & distribution

GmbH

Pandora Film Medien

GmbH

Weltkino Filmverleih

GmbH

Constantin Film Verleih

GmbH

Port au Prince Pictures

GmbH

Constantin Film Verleih

GmbH

Berlin Evelyn Scheels Evelyn Schels 10.000,00

Aschaffenburg

Erwin Wagenhofer Erwin Wagenhofer 50.000,00

Feldafing Stefanie Ren Erik Schmitt 25.000,00

München Bora Dagtekin Bora Daktekin 100.000,00

Berlin Ina Weisse Ina Weisse 30.000,00

München

DER KLEINE RABE SOCKE 3 Animation Universum Film GmbH München Katja Grübel

DIE GOLDFISCHE

DIE HEINZELS - RÜCKKEHR DER

HEINZELMÄNNCHEN

DIE HOCHZEIT

Komödie

Sony Pictures Releasing

GmbH

Jens-Frederik Otto, Robert

Gold, Christian Zübert

Animation TOBIS Film GmbH Berlin Jan Strathmann

Komödie

Warner Bros. Entertainment

GmbH

DIE SAGENHAFTEN VIER Animation Universum Film GmbH München

GELOBT SEI GOTT

GOLDEN TWENTIES

GUT GEGEN NORDWIND

HIGH LIFE

ICH WAR NOCH NIEMALS IN

NEW YORK

Drama

Drama

Liebesfilm

Science Fiction

Musical

Pandora Film Medien

GmbH

Twentieth Century Fox of

Germany GmbH

Sony Pictures Entertainment

Deutschland GmbH

Pandora Film Medien

GmbH

Universal Pictures Hamburg

Film- & Fernsehvertrieb

GmbH

Marco

Kreutzpaintner

Sandor Jesse,

Verena Fels

135.000,00

20.000,00

Berlin Alireza Golafshan Alireza Golafshan 170.000,00

Ute von Münchow-

Pohl

80.000,00

Hamburg Lo Malinke Til Schweiger 150.000,00

Aschaffenburg

Frankfurt/

Main

Christoph und Wolfgang

Lauenstein, Jesper Moller

Christoph und

Wolfgang

Lauenstein

20.000,00

François Ozon François Ozon 20.000,00

Sophie Kluge Sophie Kluge 30.000,00

Berlin Jane Ainscough Vanessa Jopp 100.000,00

Aschaffenburg

Claire Denis Jean-Pol Fargeau

with the collaboration of:

Geoff Cox

Claire Denis 20.000,00

Hamburg Alexander Dydyna Philipp Stölzl 100.000,00

ICH WAR ZUHAUSE, ABER... Drama Piffl Medien GmbH Berlin Angela Schanelec Angela Schanelec 15.000,00

IDIOTEN DER FAMILIE Drama farbfilm verleih GmbH Berlin Michael Klier Michael Klier 20.000,00

INSEL DER HUNGRIGEN

GEISTER

Dokudrama Wolf Kino GmbH Berlin Gabrielle Brady Gabrielle Brady 12.000,00

IRON SKY-THE COMING RACE Action Komödie Splendid Film GmbH Köln

LAMPENFIEBER

Dokumentation

NFP marketing & distribution

GmbH

Berlin

Dalan Musson, Timo Vuorensola

Alice Agneskirchner

Timo Vuorensola 30.000,00

Alice Agneskirchner

20.000,00

LARA Drama Studiocanal GmbH Berlin Blaz Kutin Jan-Ole Gerster 80.000,00

LINDENBERG! MACH DEIN

DING!

Biopic

DCM Film Distribution

GmbH

Berlin

LITTLE JOE Drama X Verleih AG Berlin

MY ZOE

NUR EINE FRAU

O BEAUTIFUL NIGHT

OF FATHERS AND SONS

PHOTOGRAPH

RATE YOUR DATE

Drama

Dokudrama

Tragikomödie

Dokumentation

Drama

Komödie

Warner Bros. Entertainment

GmbH

NFP marketing & distribution

GmbH

NFP marketing & distribution

GmbH

Port au Prince Pictures

GmbH

NFP marketing & distribution

GmbH

Twentieth Century Fox of

Germany GmbH

Alexander Rümelin

Jessica Hausner, Géraldine

Bajard

Hermine

Huntgeburth

140.000,00

Jessica Hausner 45.000,00

Hamburg Julie Delpy Julie Delpy 50.000,00

Berlin Florian Oeller Sherry Hormann 20.000,00

Berlin Xaver Böhm, Ariana Berndl Xaver Böhm 15.000,00

Berlin Talal Derki Talal Derki 20.000,00

Berlin Ritesh Batra Ritesh Batra 50.000,00

Frankfurt/

Main

ROADS Komödie Studiocanal GmbH Berlin

SCHÖNHEIT UND

VERGÄNGLICHKEIT

SWEETHEARTS

SYSTEMSPRENGER

Dokumentarfilm

Komödie

Drama

Real Fiction Filmverleih

e.K.

Warner Bros. Entertainment

GmbH

Port au Prince Pictures

GmbH

David Dietl und Katharina

Eyssen

Sebastian Schipper, Oliver

Ziegenbalg

David Dietl 200.000,00

Sebastian Schipper 70.000,00

Köln Annekatrin Hendel Annekatrin Hendel 30.000,00

Hamburg

Karoline Herfurth, Monika

Herbborn

Karoline Herfurth 100.000,00

Berlin Nora Fingscheidt Nora Fingscheidt 30.000,00

102

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


FILMFÖRDERUNG – VERLEIH UND VERTRIEB

Titel Genre Antragsteller*in Firmensitz Autor*in Regisseur*in Fördersumme

TKKG

Komödie

Warner Bros. Entertainment

GmbH

Hamburg Peer Klehmet Robert Thalheim 50.000,00

TRAUMFABRIK Liebesfilm TOBIS Film GmbH Berlin Arend Remmers Martin Schreier 70.000,00

UND DER ZUKUNFT

ZUGEWANDT

VON BIENEN UND BLUMEN

Drama

Dokumentation

Neue Visionen Filmverleih

GmbH

eksystent distribution

filmverleih

Berlin Bernd Böhlich Bernd Böhlich 40.000,00

München Lola Randl Lola Randl 10.000,00

YULI Drama Piffl Medien GmbH Berlin Paul Laverty Icíar Bollaín 60.000,00

FILMFÖRDERUNG – SONSTIGE VORHABEN

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

A HIDDEN LIFE - FESTIVALPRÄSENTATION CANNES 2019 Siebenundzwanzigste Babelsberg Film GmbH Potsdam 10.000,00

A TALE OF THREE SISTERS - PRÄS. BERLINALE 2019 The Match Factory GmbH Köln 10.000,00

ABOUT ENDLESSNESS - FESTIVALPRÄSENTATION VENEDIG Essential Filmproduktion GmbH Berlin 10.000,00

ACHT TAGE - PRÄSENTATION BERLINALE 2019 NEUESUPER GmbH München 5.000,00

ANOTHER REALITY -FESTIVALPRÄSENTATION LOCARNO 2019 ELEMAG PICTURES Leipzig 3.000,00

ARTIST-IN-RESIDENCE (AIR) PROGRAMME 2019 Nipkow Programm e.V. Berlin 144.807,10

AV DIVERSITÄT II: SICHTBARKEIT AUF DEM PRÜFSTAND Institut für Medienforschung Rostock 10.000,00

BERLIN BOUNCER - PRÄSENTATION BERLINALE 2019 Flare Film GmbH Berlin 5.000,00

BRIDGING THE DRAGON - PROJECT LAB Bridging Visions e.V. Berlin 20.000,00

BRIDGING THE DRAGON 2019 Bridging Visions e.V. Berlin 40.000,00

BRIDGING THE DRAGON 2019/2020 Bridging Visions e.V. Berlin 11.500,00

CLEO - PRÄSENTATION BERLINALE 2019 DETAiLFILM Berlin GmbH Berlin 5.000,00

COLOR-BLIND- FESTIVALPRÄSENTATION LOCARNO 2019 Guillaume Cailleau Berlin 5.000,00

DACHORGANISATION BERLIN FILM RESIDENCY Nipkow Programm e.V. Berlin 29.406,44

DAS VORSPIEL - FESTIVALPRÄSENTATION SAN SEBASTIAN Lupa Film GmbH Berlin 5.000,00

DER ATEM - PRÄSENTATION BERLINALE 2019 Schueppel- Films Berlin 4.848,00

DEUTSCHER EMPFANG IN LOCARNO 2019 German Films Service + Marketing GmbH München 1.250,00

DIE GRUBE- PRÄSENTATION BERLINALE 2019 Genia Sophie Krassnig Berlin 5.000,00

DIE NEUE ZEIT - FESTIVALPRÄSENTATION MÜNCHEN 2019 zero one film GmbH Berlin 5.000,00

DUST - PRÄSENTATION BERLINALE 2019 unafilm GmbH Berlin 5.000,00

EINZELTEILE DER LIEBE- PRÄSENTATION BERLINALE 2019

dffb - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin

GmbH

Berlin 5.000,00

EMPFANG DER DEUTSCHEN FÖRDERER TORONTO 2019 German Films Service + Marketing GmbH München 1.059,50

FBW-JUGEND FILMJURY 2019 Deutsche Film- und Medienbewertung - FBW Wiesbaden 9.000,00

FILMPREISBRUNCH Studio Babelsberg AG Potsdam 5.000,00

FILM-STIPENDIUM IN DER VILLA AURORA 2020 Villa Aurora & Thomas Mann House e.V. Berlin 12.000,00

GIRAFFE - FESTIVALPRÄSENTATION LOCARNO 2019 Komplizen Film GmbH Berlin 5.000,00

HAUS AM SEE STIPENDIUM 2019/2020 Lupa Film GmbH Berlin 10.000,00

ICH WAR ZUHAUSE, ABER... - PRÄSENTATION BERLINALE Nachmittagfilm GbR Berlin 9.987,00

INNOVATIVES KINOMARKETING - 4. EUROPEAN ART CINEMA AG Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater e.V. Berlin 18.000,00

INNOVATIVES KINOMARKETING - INDIEKINO-BONUS-APP/PH INDIEKINO BERLIN UG Berlin 30.000,00

INNOVATIVES KINOMARKETING - TRAILERAPP Trailerdata GmbH Berlin 30.000,00

INNOVATIVES KINOMARKETING RELAUNCH WEBSITE LADENKI b-ware! ladenkino Berlin 1.120,00

INTO THE WILD MENTORING-PROGRAMM 2019/2020 Soilfilms Media GmbH Berlin 9.000,00

KINOFÖRDERUNGSMASSNAHMEN 2019 FFA Filmförderanstalt Berlin 216.383,00

KINOPROGRAMMPREIS 2019 BERLIN-BRANDENBURG Kinoprogrammpreis 2019 432.500,00

LAMPENFIEBER - PRÄSENTATION BERLINALE 2019 Gebrüder Beetz Filmproduktion Berlin GmbH & Co. KG Berlin 5.000,00

LARA - FESTIVALPRÄSENTATION KARLOVY VARY 2019 Beta Cinema GmbH Oberhaching 5.000,00

Alle Förderungen 2019

103


FILMFÖRDERUNG – SONSTIGE VORHABEN

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

LIBERTÉ - PRÄSENTATION CANNES 2019 Lupa Film GmbH Berlin 5.000,00

LITTLE JOE - FESTIVALPRÄSENTATION CANNES 2019 Essential Filmproduktion GmbH Berlin 10.000,00

MAN FROM BEIRUT - FESTIVALPRÄSENTATION TALLINN 2019 chappalingo films int. Berlin 5.000,00

MIX IT! 2019 Deutsche Filmakademie e.V. Berlin 10.000,00

NAMIBIA TODAY PART 2 - PRÄSENTATION BERLINALE 2019 Studio Laura Horelli Berlin 1.628,64

NETZWERKVERANSTALTUNGEN KARLOVY VARY UND JERUSALEM German Films Service + Marketing GmbH München 5.500,00

NEW S*** OLD PARTNERS German Films Service + Marketing GmbH München 5.000,00

NUR EINE FRAU - PRÄSENTATION TRIBECA 2019 The Match Factory GmbH Köln 5.000,00

O BEAUTIFUL NIGHT - PRÄSENTATION BERLINALE 2019 The Match Factory GmbH Köln 5.000,00

OBON - PRÄSENTATION SUNDANCE 2019 Hörmann Filmproduktion Berlin 5.000,00

OF FATHERS AND SONS - 2. ETAPPE DER OSCAR-KAMPAGNE BASIS Berlin Filmproduktion GmbH Berlin 20.000,00

OF FATHERS AND SONS - PRE-OSCAR KAMPAGNE 2019 BASIS Berlin Filmproduktion GmbH Berlin 10.000,00

ONLY THE ANIMALS - FESTIVALPRÄSENTATION VENEDIG 2019 The Match Factory GmbH Köln 5.000,00

OSCAR EMPFANG IN DER VILLA AURORA 2019 Villa Aurora & Thomas Mann House e.V. Berlin 5.000,00

PHOTOGRAPH - PRÄSENTATION BERLINALE 2019 The Match Factory GmbH Köln 5.000,00

RASENDES GRÜN MIT PFERDEN - PRÄSENTATION BERLINALE 2019 Ute Aurand Filmproduktion Berlin 3.700,00

ROADS - PRÄSENTATION TRIBECA 2019 Missing Link Films GmbH Berlin 5.000,00

ROTTERDAM FILM LAB 2020 - FRANZIS WALTHER Franzis Walther Berlin 2.000,00

SCHÖNHEIT & VERGÄNGLICHKEIT - PRÄSENTATION BERLINALE 2019 IT WORKS! Medien GmbH Berlin 5.000,00

SERIAL DRAMA PRODUCERS MEETING Erich Pommer Institut gGmbH Potsdam 14.300,00

SHOOTING STARS 2019 European Film Promotion e.V. Hamburg 5.000,00

SPACE DOGS - FESTIVALPRÄSENTATION LOCARNO 2019 IT WORKS! Medien GmbH Berlin 5.000,00

SUNSET OVER HOLLYWOOD - PRÄSENTATION SXSW 2019 Achtung Panda! Media GmbH Berlin 3.500,00

SYSTEMSPRENGER - OSCARKAMPAGNE 2020 - STUFE 1 Weydemann Bros. GmbH Berlin 10.000,00

SYSTEMSPRENGER - PRÄSENTATION BERLINALE 2019 Weydemann Bros. GmbH Berlin 10.000,00

THE INVISIBLE LIFE - FESTIVALPRÄSENTATION CANNES 2019 The Match Factory GmbH Köln 10.000,00

THE PERFECT CANDIDATE - FESTIVALPRÄSENTATION VENEDIG 2019 The Match Factory GmbH Köln 5.000,00

WEITERBILDUNG CICAE 2019 VENEDIG LORNA BAARS Yorck-Kino GmbH Berlin 975,00

WEITERBILDUNG EAVE 2019 MICHEL BALAGUÉ VOLTE SLAGEN Berlin 4.000,00

WEITERBILDUNG INSIDE PICTURES - LENA VURMA Dragonfly films Berlin 3.300,00

WEITERMACHEN SANSSOUCI - PRÄS. BERLINALE 2019 Amerikafilm GmbH Berlin 5.000,00

WERK OHNE AUTOR - OSCARPRÄSENTATION 2019 Wiedemann & Berg Film GmbH & Co. KG München 25.000,00

WORLD ECONOMIC FORUM - ALTERNATIVES VERWERTUNGSKONZEPT Gebrüder Beetz Filmproduktion Berlin GmbH & Co. KG Berlin 10.000,00

NEW-MEDIA-FÖRDERUNG – SERIELLE FORMATE PRODUKTION

Titel Antragsteller*in Firmensitz Autor*in Regisseur*in Fördersumme

#PRICKS Lupa Film GmbH Berlin Viktoria So He Alz, Florian Frei

ABGESTEMPELT B.vision Media Berlin

Thomas Riedel, Caroline Pellmann,

Michaela Stricker, Karsten Scheuren

Isabell Šuba, Lilli

Tautfest

Thomas Riedel, Caroline

Pellmann, Michaela

Stricker, Karsten

Scheuren

140.000,00

80.000,00

CARLO Ziegler Film GmbH & Co. KG Berlin Paul Baule Konrad Weinz 100.000,00

HARTES PFLASTER Story House Productions Berlin Kathrin Dapper Kathrin Dapper 100.000,00

MAPA Readymade Films GmbH Berlin

NITRONAUTEN

Wieduwilt Film und TV Production

GmbH

UP, UP Worldrooms Film Niederlauer

Alexander Lindh, Donna Sharpe, Luisa

von Hardenberg, Jano Ben Chaabane,

Daniel Hendler

Jano Ben Chaabane 300.000,00

Berlin Ralf Betz Deniz Sözbir 90.000,00

Maximilian Allgeier, Anisha Cornips,

Christoph Klimke, Jonathan Steinhardt

Friedrich Tiedtke, Linus

Joos

50.000,00

WIR SIND JETZT - STAFFEL 2 Producers at Work Film GmbH Berlin Burkhardt Wunderlich Christian Klandt 250.000,00

104

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


NEW-MEDIA-FÖRDERUNG – SERIELLE FORMATE ENTWICKLUNG

Titel Antragsteller*in Firmensitz Autor*in Regisseur*in Fördersumme

#PRICKS Lupa Film GmbH Berlin Viktoria So Hee Alz, Florian Frei

ALARMSTUFE PAUL Android Dreams Film Berlin

Judith-Ariane Kleinschmidt, Florian

Schwebel

Isabell Šuba, Lilli

Tautfest

Matthias Zirzow, Franziska

Pohlmann

25.000,00

15.000,00

DUNGEON POLICE Woodblock GmbH & Co. KG Berlin Max Stoehr 25.000,00

GELD Endorphine Production GmbH Berlin Caspar Dohmen Marcus Vetter 20.000,00

KAPUTT Lozen Films UG Berlin Janina Müller Simona Di Angelis 35.000,00

LITTLE FOX Wolkenlenker UG Berlin

PHANTOMSCHMERZ

Imago-TV Film- und Fernsehproduktion

GmbH

SATURDAY NIGHT FIEBER Schiwago Film GmbH Berlin

Daniel Acht, Kristina Dröge, Jens-

Christian Seele

Heidi Wittlinger 40.000,00

Berlin Arndt Stüwe 28.000,00

Susanna Salonen, Karin Elsten, Andrea

Greul

Susanna Salonen 40.000,00

SHARED SPACES UFA FICTION GmbH Potsdam Stefan Stuckmann 35.000,00

SPREEPERLE Friday Film/ Johann Buchholz Berlin Johann Buchholz, Johanna Adorjan

Robert Bohrer, Johann

Buchholz

35.000,00

THE UNSEEN Beukes Berlin Naomi Beukes Birgit Stauber 20.000,00

ART CRIMES Unknown Media Berlin Stefano Strocchi, Domenico Distilo

Oliver Schwabe,

Antonio D'Ambrosio,

Jorien Van Nes

45.000,00

TWO STATE CAFÉ sperl film GmbH München Ori Halevy, Fabian Barameh Alex Schaad 40.000,00

NEW-MEDIA-FÖRDERUNG – INNOVATIVE AUDIVISUELLE INHALTE

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

A GAME ABOUT A FLAME Visionkeeper UG Berlin 70.000,00

AD INFINITUM Hekate GmbH Berlin 80.000,00

ARBO it Matters Games UG Berlin 80.000,00

BEETHOVEN APP Firstconcert Production GmbH Berlin 40.000,00

BERLIN 1928 - UNTER DEN LINDEN TIMETRAVEL.BERLIN UG Berlin 80.000,00

DINO-DINO btf GmbH Bild- und Tonfabrik Köln 70.000,00

GERAUBTE KUNST Lupa Film GmbH Berlin 50.000,00

HIER KOMMT ALEX Chapter One Berlin 50.000,00

HITCHHIKER - GROWING PAINS Mad About Pandas UG Berlin 60.000,00

HYBRID INSTINCT Alexander Becker Köln 40.000,00

IMMERSIVE EXPERIENCE FÜR TOURISMUS UND KULTUR Interlake Media GmbH Potsdam 40.000,00

JUST ME! - LOVE, ROMANCE, SEX UND BEING YOU Food for Thought UG Berlin 40.000,00

KOMEZ ALEF O AnotherWorldVR GmbH Berlin 70.000,00

KUSUNDA NowHere Media Gaedtke & Parameswaran GbR Berlin 25.000,00

MADLIFE Flow Fire Games Berlin 100.000,00

MONKEY SWAG - TRADING CARD GAME Tiny Crocodile Studios UG Berlin 40.000,00

OCTOBER NIGHT GAMES October Night Games Berlin 50.000,00

PAGAN PEAK VR MULTIPLAYER anotherworld VR GmbH Berlin 40.000,00

PETER UND DER WOLF - VR EXPERIENCE EuroArts Music International GmbH Berlin 60.000,00

PURPLE FRIDAY NEEEU Spaces Berlin 55.000,00

SANDS OF SORROW Jo-Mei GmbH Berlin 180.000,00

SAY NO! MORE! Studio Fizbin Ludwigsburg 80.000,00

SCOUTSIDE Vividchain AG Berlin 100.000,00

SUNSET BAY Rote Sonne Ventures GmbH Berlin 40.000,00

THE MERRY WIDOW Actrio Studio Leipzig 25.000,00

TIP TOP Tristan Dahl Berlin 40.000,00

TWIN MARILYN Invr.space Berlin 80.000,00

VICE SNAPPT BUNT Vice Media GmbH Berlin 50.000,00

Alle Förderungen 2019

105


NEW-MEDIA-FÖRDERUNG – DIGI.TALE

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

D.O.G DFFB - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH Berlin 10.000,00

RAT HOLE DFFB - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH Berlin 10.000,00

SOMEWHERE Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF Potsdam 12.000,00

WALKING HOME ALONE TONIGHT - VOLUCAP Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF Potsdam 22.000,00

NEW-MEDIA-FÖRDERUNG – CANADA GERMANY DIGITAL MEDIA INCENTIVE

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

ASSEMBLE & ATTACK (AKA NINJA MASTERS) Thoughtfish GmbH Berlin 75.000,00

BRACE FOR IMPACT Molle&Korn Berlin 20.000,00

BYSTANDING anotherworld VR GmbH Berlin 40.000,00

CHOMSKY VS. CHOMSKY schnellebuntebilder Huber-Pohle-Timpernagel GbR Berlin 30.000,00

COLOUR OF THE WIND alias film & sprachtransfer GmbH Berlin 35.000,00

INTERNET DER TIERE FILMTANK GmbH Berlin 50.000,00

MEDIENVERANSTALTUNGEN – FESTIVALS, MÄRKTE

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

16. PROVINZIALE - FILMFEST EBERSWALDE SEHquenz e.V. für kommunale Filmarbeit Eberswalde 30.000,00

25. JÜDISCHES FILMFESTIVAL Jüdisches Kulturinstitut in Deutschland e.V. Berlin 200.000,00

29. FILMFESTIVAL COTTBUS pool production GmbH Cottbus 245.000,00

A MAZE. / BERLIN 2019 A MAZE. GmbH Berlin 50.000,00

BERLINALE SERIES MARKET 2020 Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB) Berlin 30.000,00

CONNECTING COTTBUS 2019 pool production GmbH Cottbus 100.000,00

FILM OHNE GRENZEN FESTIVAL 2019 Film ohne Grenzen e.V. Berlin 18.000,00

GAMESWEEKBERLIN 2020 Booster Space Events und Consulting GmbH Berlin 150.000,00

INTERFILM FESTIVAL 35 interfilm Berlin Management GmbH Berlin 180.000,00

MOVING HISTORY-FESTIVAL DES HISTORISCHEN FILMS POT

POTSDAM

moving history - Festival des historischen Films Potsdam e.V. Potsdam 10.000,00

PICTOPLASMA 2019 Denicke & Thaler GbR Berlin 15.000,00

TRANSMEDIALE 2020 Kulturprojekte Berlin GmbH Berlin 50.000,00

TV SERIES FESTIVAL 2019 mark dreesen entertainment Berlin 20.000,00

WEBFEST BERLIN 2019 Ensoki Productions Berlin 25.000,00

MEDIENVERANSTALTUNGEN – FILMREIHEN, FILMTOURNEEN

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

FILMGESPRÄCHE 2019 Filmverband Brandenburg e.V. Potsdam 20.000,00

KURZ.FILM.TOUR. 2019 - DER DEUTSCHE KURZFILMPREIS AG Kurzfilm Dresden 3.000,00

UMBRÜCHE Filmverband Brandenburg e.V. Potsdam 20.700,00

MEDIENVERANSTALTUNGEN – KONFERENZEN, TAGUNGEN

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

EFM HORIZON 2020 Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB) Berlin 40.000,00

ERÖFFNUNGSVERANSTALTUNG DER GAMESWEEKBERLIN 2019 Freaks 4U Gaming GmbH Berlin 50.000,00

FACHKONFERENZ III Stiftung Digitale Spielekultur GmbH Berlin 35.000,00

106

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


MEDIENVERANSTALTUNGEN – KONFERENZEN, TAGUNGEN

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

GERMAN ESPORTS SUMMIT 2019 eSport-Bund Deutschland e.V. Berlin 20.000,00

KONGRESS URHEBERRECHTSPOLITIK 2019 Erich Pommer Institut gGmbH Potsdam 18.000,00

M100 SANSSOUCI COLLOQUIUM 2019 Potsdam Media International e.V. Potsdam 50.000,00

MEDIATECH HUB CON 2019 MediaTech Hub Potsdam Management Potsdam 300.000,00

TINCON 2019 TINCON e.V. Berlin 50.000,00

VR NOW SUMMIT 2020 Virtual Reality Berlin-Brandenburg e.V. Potsdam 15.750,00

MEDIENVERANSTALTUNGEN – MARKETINGMASSNAHMEN

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

DELEGATIONSREISE LOS ANGELES 2019 m4r Consulting GmbH Berlin 40.000,00

DEUTSCHER FILM IM AUSLAND 2019 German Films Service + Marketing GmbH München 63.100,00

INDIE ARENA BOOTH GAMEFEST BERLIN 2019 Super Crowd Entertainment Hamburg 12.000,00

KURZFILMTAG 2019 AG Kurzfilm Dresden 8.880,00

MEDIEN.BAROMETER 2019/2020 media:net berlinbrandenburg Berlin 23.000,00

MEDIENVERANSTALTUNGEN – MEDIENKOMPETENZPROJEKTE

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

FILMERNST 2019 Filmverband Brandenburg e.V. Potsdam 145.000,00

KINDERKINOBÜRO 2019 JugendKulturService gGmbH Berlin 130.000,00

SCHULKINOWOCHEN BERLIN-BRANDENBURG 2019/20 Vision Kino gGmbH Berlin 40.000,00

SPATZENKINO 2020 JugendKulturService gGmbH Berlin 150.000,00

MEDIENVERANSTALTUNGEN – PREISVERLEIHUNGEN

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

DEUTSCHER COMPUTERSPIELPREIS 2019

Event Consult Gesellschaft für Messe- und Congress-

Management mbH

Berlin 250.000,00

DEUTSCHER FILMPREIS 2019 DFA Produktion GmbH Berlin 400.000,00

FIRST STEPS AWARD 2019 Deutsche Filmakademie e.V. Berlin 25.000,00

INTERNATIONAL EMMY AWARDS EFA Productions gGmbH Berlin 160.000,00

SEMI FINAL ROUND OF JUDGING 2019 Ziegler Film GmbH & Co. KG Berlin 40.000,00

TEDDY AWARD 2019 maxwell.smart Produktion Thomas Malz Berlin 25.000,00

TAG DER AKADEMIE 2019 Deutsche Akademie für Fernsehen Köln 25.000,00

MEDIENVERANSTALTUNGEN – PROFESSIONALISIERUNG, NACHWUCHS

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

AKADEMIE FÜR KINDERMEDIEN 2019 Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V. Erfurt 40.000,00

BERLINALE TALENTS 2019 Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB) Berlin 270.000,00

DOCUMENTARY CAMPUS 2019 Documentary Campus e.V., Büro Berlin Berlin 35.000,00

ESSENTIAL LEGAL FRAMEWORK Erich Pommer Institut gGmbH Potsdam 15.000,00

NEXT WAVE 2019/2020 dffb - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH Berlin 70.000,00

NIPKOW 2019 Nipkow Programm e.V. Berlin 100.000,00

Alle Förderungen 2019

107


MEDIENVERANSTALTUNGEN – PROFESSIONALISIERUNG, NACHWUCHS

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

PROJEKTTAGE GAMES 2020 Stiftung Digitale Spielekultur GmbH Berlin 40.000,00

SERIAL EYES 2019/20 dffb - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH Berlin 40.000,00

SURVIVAL OF THE FITTEST 2019 Erich Pommer Institut gGmbH Potsdam 12.000,00

MEDIENVERANSTALTUNGEN – TALKS, REIHEN, NETWORKING

Titel Antragsteller*in Firmensitz Fördersumme

44. MEDIENGIPFEL media:net berlinbrandenburg Berlin 30.000,00

45. MEDIENGIPFEL media:net berlinbrandenburg Berlin 35.000,00

GAMES:NET 2019 media:net berlinbrandenburg Berlin 45.000,00

MEDIEN.DINNER 2019 media:net berlinbrandenburg Berlin 20.000,00

MEDIENTREFF 2019 media:net berlinbrandenburg Berlin 5.000,00

PRODUCTION.NET 2019/20 media:net berlinbrandenburg Berlin 16.000,00

108

Tätigkeitsbericht Medienboard Berlin-Brandenburg 2019


Impressum

TÄTIGKEITSBERICHT 2019

MEDIENBOARD BERLIN-BRANDENBURG

Herausgeber

Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

August-Bebel-Str. 26-53,

14482 Potsdam-Babelsberg

T +49 (0) 331 743 87 -0,

F +49 (0) 331 743 87 -99

info@medienboard.de,

www.medienboard.de

Geschäftsführung

Kirsten Niehuus und Helge Jürgens (V.i.S.d.P.)

Redaktionsleitung Laura Winkler, Dr. Carena Brenner, Mareike Jung

Texte Laura Winkler, Dr. Carena Brenner, Mareike Jung, Christiane Raab, Mirja Frehse

Bildredaktion Antonia Dedenbach

Druck ARNOLD group

Grafik SiMPELPLUS

Diesen Tätigkeitsbericht finden Sie auch unter

www.medienboard.de/Presse/Publikationen zum Download.

Redaktionsschluss: 10.07.2020

Bildnachweis/Copyright

S. 4: Porträt Michael Müller, Die Hoffotografen GmbH / Porträt Dietmar Woidke, Die Hoffotografen GmbH; S. 8: Christian Gaebler, Lena Giovanazzi; S. 11: "Die neue

Zeit" auf der MEDIA CONVENION Berlin, Ulf Büschleb; S. 13: Michael Müller am Set von "Babylon Berlin" – Staffel 3, Frédéric Batier; S. 15: Premiere von "Die neue

Zeit", zero one film; S. 16: Setfoto von "Gunpowder Milkshake", 2020 STUDIOCANAL SAS, All rights reserved; S. 17: Til Schweiger am Set von "Die Hochzeit", Barefoot,

Warner Bros, Anke Neugebauer / Am Set von "Die Getriebenen", Volker Roloff, Carte Blanche, rbb; S. 18: Am Set von "Wir können nicht anders", DCM; S. 19:

Bei den Dreharbeiten zu "Je suis Karl", Tom Trambow; S. 20: Das Team von "Der Palast" – Berlinale 2020, ZDF, Sebastian Reuter / Der Netflix-Hit "Dark", Netflix; S.

21: "Deutschland 89", UFA FICTION, Anika Molnár; S. 23: Film.bewegt.nachhaltig, BKM, Bolesch / Am Set der Serie "Hausen", Sky Deutschland; S. 26: Gundermann

gewinnt beim Deutschen Filmpreis, Clemens Porikys; S. 33: Porträt von Nora Fingscheidt, Philip Leutert / Caroline Link und Luise Heyer beim Deutschen Filmpreis,

Clemens Porikys / Julie Delpy bei den Dreharbeiten zu "My Zoe", Stephan Rabold / Porträt von Haifaa al Mansour "The Perfect Candidate", Brigitte Lacombe; S.

34: Ina Weisse auf der Premiere von "Das Vorspiel", Port au Prince Pictures / Ulrike Ottinger und Kirsten Niehuus auf der #MBBParty, Sebastian Gabsch / Elizabeth

Banks bei den Dreharbeiten zu "Charlie’s Angels", 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH / Karoline Herfurth am Set von "Wunderschön", Warner

Bros., Anne Wilk; S. 37: "Dark" , Netflix, Julia Terjung; S. 46: "Das Totale Tanz Theater", Interactive Media Foundation; S. 49: Indie Arena Booth & Berlin-Brandenburg

Get-Together, Uwe Voelkner Fotoagentur FOX; S. 60: Setbesuch bei "Wir sind jetzt" - Staffel 2, Christoph Assmann; S. 62: MEDIA CONVENTION Berlin, Uwe

Voelkner Fotoagentur FOX, medien.barometer, André André Wunstorf; S. 63: MEDIA CONVENTION Berlin, Uwe Voelkner Fotoagentur FOX / 44. Mediengipfel, André

Wunstorf; S. 64: Carolina Thiele und Nina Müller von Lozen Film, Franziska Angermann / Hermione Flynn auf der MediaTech Hub Con 2019, Andrea Hansen / Setbesuch

bei "#pricks", Robert Schittko; S. 66: Deutscher Computerspielpreis 2019, Franziska Krug / Projekttage Games, Jenny Neufeld für Stiftung Digitale Spielekultur /

TINCON, TINCON @ re:publica 2019 / M100 Young European Journalist Workshop, Hannes Jung; S. 67: MEDIA CONVENTION Berlin, Ulf Büschleb / MEDIA CONVEN-

TION Berlin, Uwe Voelkner Fotoagentur FOX; S. 68: MEDIA CONVENTION Berlin, Uwe Voelkner Fotoagentur FOX; S. 69: MEDIA CONVENTION Berlin, Uwe Voelkner

Fotoagentur FOX; S. 70: QUO VADIS – game development & business conference, Jonas Persson / GERMAN ESPORTS SUMMIT, Grzegorz Karkoszka / Michael Müller

beim Gamefest, Grzegorz Karkoszka; S. 71: Kati Bremme auf der Mediatech Hub Con 2019, Beate Waetzel / Stephanie Riggs auf der MediaTech Hub Con 2019,

Andrea Hansen / Christoph Roth auf der MediaTech Hub Con 2019, Beate Waetzel / VR Now Con Awards 2019, Beate Waetzel; S. 72: EFM Horizon, Grzegorz Karkoszka;

S. 76: MEDIA CONVENTION Berlin, Uwe Voelkner Fotoagentur FOX / MBB Party Berlinale 2020, Clemens Porikys / MBB-Party Berlinale 2019, Sebastian Gabsch

/ MBB-Party 2019, Clemens Porikys; S. 77: "Water is a human right"-Kampagne, Pascal Bünning / Peri Baumeister und Soleen Yusef, Lottermann & Fuentes; S. 78:

Akademie für Kindermedien beim Goldenen Spatz, Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V / Edin Hasanović beim Deutschen Filmpreis 2020, Florian Liedel, Deutsche

Filmakademie / Kinderkinobüro 2019, Kinderkinobüro Berlin, Kay Herschelmann / Spatzenkino, Oliver Wolff; S. 79: EFM 2020 / M100 Sanssouci Colloquium 2019,

Hannes Jung / VR Now Summit, Grzegorz Karkoszka / MediaTech Hub Con 2019, Andrea Hansen / Film ohne Grenzen Festival Bad Saarow 2019, André Wunstorf /

Jüdisches Filmfestival 2019, Ruthe Zuntz; S. 80: Interfilm Festival, Silke Mayer all Rights reserved / Transmediale 2020, Laura Fiorio / Pictoplasma 2019, Diego Castro

/ 45. Mediengipfel, André Wunstorf / games:net 2019, André Wunstorf / production:net 219/2020, Sebi Berens; S. 81: Schulkinowochen 2019, Jana Mila Lippitz /

Provinziale 2019, Torsten Stapel / Filmfestival Cottbus, FFC Broecker / Projekttage Games, Stiftung Digitale Spielekultur; Film ohne Grenzen, André Wunstorf; S. 82:

Villa Aurora Party, Kurt Krieger / German Viewing Party, Sven Doornkaat; S. 83: MBB Cannes-Empfang, Daniel Hinz / Jessica Hausner und Kirsten Niehuus, Daniel

Hinz; S. 84: Porträt Henk Handloegten, Joachim Gern / Villa Aurora, VATMH, Mirko Lux; S. 87: German MIP Cocktail, Eric Bonté; S. 89: Setfoto "Die Schachnovelle",

Studiocanal, Julia Terjung; S. 90: Setfoto "Hausen", Sky Deutschland / "Wir sind jetzt", Christoph Assmann; S. 91: gamesweekberlin, Grzegorz Karkoszka; S. 93:

MEDIA CONVENTION Berlin, Ulf Büschleb; S. 95: Am Set von "Sløborn", ZDF, Stefan Erhard / Creative Europe Innovation Day 2019, Ali Ghandtschi

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine