WURSTBLATT'L Metzgerei Huber Herbst 2020

MetzgereiHuberJosef

WURSTBLATT'L ist das hauseigene Magazin der Familienmetzgerei Huber aus Kitzbühel in Tirol. Das Magazin erscheint vier Mal jährlich und gibt Einblicke in den Alltag in der Metzgerei mit Geschichten, Interviews und Rezepten.

Ausgabe Herbst 2020

Zugestellt durch Österreichische Post AG.

WURSTblatt‘l

Herrlich Ehrliches aus der Kitzbüheler Metzgerei Huber.

Lehrlingspower hoch

drei - unsere Fleischer

Lehrlinge im Word Rap.

Seite 3.

Vom Fleisch zum

Speck in sechs Schritten

oder fünf Monaten.

Seite 4.

Herbstmenü für

gemütliche Abende

mit Freunden.

Seite 6.

Unsere Ingrid ist

Kitzbühels erster

Fleischsommelier!

Seite 11.

www.huber-metzger.at


Leidenschaft zum Genießen in

unseren Filialen in Kitzbühel,

St. Johann und Kirchberg.

Leidenschaft zum Nachlesen

im Huber Genussmagazin.

Grüß Gott beim Huber Metzger!

Schön langsam kommen die letzten Arbeitskolleginnen und Kollegen, Verwandte oder Freunde zurück aus dem

Sommerurlaub und beim Kaffee dreht sich alles um die eine Frage: Wie war er denn, der etwas andere Sommer

2020? Sind Sie ohnehin Team Urlaub daheim oder war es für Sie ein Sommer der besonderen Art?

Viele haben die warmen Monate genutzt um ihre eigene Heimat mit anderen Augen zu entdecken. Vielleicht

haben Sie mit einer neuen Sportart begonnen, einen Berg in der Region zum ersten Mal bestiegen oder einen

ganz besonderen Ort, direkt vor Ihrer Haustür, entdeckt? Sich am Wasserfall oder im Badesee abgekühlt und

dabei keine Sekunde wehmütig ans Meer in Kroatien oder Italien gedacht? Neue oder altbekannte Gasthäuser

und Restaurants im Nachbarort ausprobiert und nicht nur regional geurlaubt, sondern auch genossen?

Noch ist es für nichts davon zu spät! Mit der traumhaften Farbkulisse und den angenehmen Temperaturen zeigt

sich unsere schöne Bergwelt auch im Herbst im besten Licht. Ente, Gansl und heimisches Wildfleisch locken in

die regionalen Wirtshäuser und den Grill tauschen wir gegen unseren Schmortopf.

Wir wünschen Ihnen einen traumhaften Herbst und viel Freude beim Schmökern

unserer neuesten Ausgabe vom WURSTBLATT‘l. Bleiben Sie gesund!

Ihre Familie Josef Huber

mit dem Huber Genussteam

Neues Etikettendesign für unser Mini Würstel Sortiment. Als erste von

vielen Produkten, haben unsere beliebten Mini Würstel einen neuen Anstrich

bekommen. Wir sagen Ade zu Flammendesign und bunten Farben

– seit diesem Sommer findet ihr unsere Minis mit schlichten weißgrünen

Etiketten in Flaggen-Form in unseren Kühlregalen. Tipp: Unsere

Mini Würstel sind perfekt für den Grill, machen aber auch in der Pfanne

eine gute Figur. Die Minis gibt‘s in den Sorten Frankfurter, St. Johanner,

Berner, Käsekrainer und Rotbratwürstel.

2


LEHRLINGS

WORDRAP

Caroline, Michael und Rupert absolvieren gerade ihre Lehre zur Fleischerin

bzw. zum Fleischer bei uns in der Metzgerei Huber in Oberndorf.

Wir haben unsere drei jüngsten Mitarbeiter zum Wordrap gebeten.

RUPERT EDER

Ich komme aus ... Leogang.

Ich bin im Huber Team seit ...

Juni diesen Jahres.

Zur Zeit arbeite ich ... in der

Zerlegung und der Produktion.

An meiner Lehre gefällt mir am

besten, dass ... sie sehr abwechslungsreich

ist und man

jeden Tag etwas Neues lernt.

Metzger ist mein Traumberuf,

weil ... mich Fleischverarbeitung

und Wurstproduktion

schon immer interessiert

haben und ich in der Landwirtschaftlichen

Fachschule einen

Einblick bekommen habe.

Mein Arbeitstag beginnt ... je

nach Abteilung um 5 Uhr oder

um halb sechs.

Mein Lieblings-Fleischgericht ist

... Cordon Bleu.

Meine Hobbies sind ... Zeit auf

der Alm verbringen, Ranggeln,

Skifahren und vieles mehr!

Ich komme aus ... Leogang.

Ich habe meine Lehre

begonnen im ... Juli 2020.

Diese Schule habe ich besucht:

HBLA Ursprung.

Meine Lieblingsfächer in der

Schule waren ... Mathematik,

Landmaschinentechnik und

-bauen.

Ich möchte gerne Fleischerin

werden, weil ... ich es wichtig

finde, dass Tiere von der

Geburt bis zur Schlachtung

in demselben Betrieb bleiben

können und ich das Fleisch

selber verarbeiten kann.

In meiner Freizeit bin ich am

liebsten ... im Stall und in der

Natur.

Meine Lieblingsspeise ist ...

Germkrapfen mit Sauerkraut.

Aufstehen fällt mir ... vor allem

gegen Ende der Arbeitswoche

schwer :-)

CAROLINE BAUER

MICHAEL EGGER

Ich wohne in ... St. Johann.

Ich bin im Huber Team seit ...

Sommer 2019 und somit im

zweiten Lehrjahr.

Vorher habe ich ... die WEITAU

in St. Johann besucht.

Mein Lieblingsfach in der

Berufsschule ... sind die Praxisstunden,

wo wir selber u.a.

auslösen und wursten können.

An meiner Lehre gefällt mir,

dass ... man vom ersten Tag an

aktiv mitarbeiten kann. Und

durch die Arbeit in den verschiedenen

Abteilungen ist sie

sehr abwechslungsreich.

Mein Lieblingsprodukt zum

Produzieren ist ... unser handgeknüpfter

Gewürzschinken.

Und mein Lieblingsprodukt

zum Essen ... sind unsere

Huber‘s St. Johanner Würstel.

3


Wie entsteht

SPECK?

Kaum ein Produkt verbindet man so mit unserer Heimat Tirol wie den klassischen Speck. Als

Traditionsmetzgerei spielt die Rohschinkenproduktion natürlich auch bei uns eine wichtige

Rolle. Wir öffnen die Tür zur Salzerei und geben Einblick in unsere Speckherstellung.

Rund 200 Tonnen herrlich ehrlichen

Speck produzieren wir jährlich

in unserer Familienmetzgerei in

Oberndorf. Nach der Rohwurst ist

Rohschinken somit unsere zweitwichtigste

Produktgruppe. Kein

Wunder: Sind würzige Rohwürstel

und herrlicher Speck ja auch die

Klassiker der Tiroler Jausenkultur.

Egal ob traditioneller Schinkenspeck,

edler Osso Collo oder magerer

Kaiserspeck: Bei all unseren

zehn Specksorten setzen wir auf

altbewährte Rezepturen, natürliche

Gewürze wie Wacholder oder

Knoblauch und 100 % österreichisches

Qualitätsfleisch. Die Herstellung

von Speck ist auch heute noch

echte Handarbeit: Ausgesuchtes

Schweinefleisch aus Österreich

wird per Hand gesalzen, gepresst

und auf Selchstangen aufgehängt.

Dabei lassen wir unserem Speck

die Zeit, die er braucht um unseren

hohen Qualitätsanforderungen zu

entsprechen. Bis zu fünf Monate

kann die Speckherstellung schon

einmal dauern. Der Schinkenspeck,

den Sie zu Weihnachten genießen,

ist also bereits jetzt beim Räuchern

in unseren heiligen Speckhallen.

Der Erfolg gibt uns Recht: 2018

wurde unser Schinkenspeck zum

besten Österreichs gewählt.

TIPP: Unser Unterlandler Schinkenspeck,

hergestellt aus Schweinefleisch

aus den Bezirken Kitzbühel

und Kufstein. Saisonal erhältlich

in unserem Fach- und Delikatessengeschäft

in Kitzbühel.

4


1

2

Österreichisches Qualitätsfleisch wird

mit Meersalz, Wacholder und Knoblauch

gewürzt. Unsere genaue Familienrezeptur

ist natürlich streng geheim!

3

Vier Wochen wird das Fleisch so trocken

gepökelt und dabei immer wieder

gewendet. Anschließend wird es auf

Selchstangen aufgehängt …

4

… und bei maximal 22 °C geräuchert. Bei

höheren Temperaturen würden sich die

Poren schließen und der Rauch würde nicht

mehr gut aufgenommen werden.

Geräuchert wird bei uns in der Metzgerei

Huber mit 100 % Buchenholz. Wenig Rauch

und viel frische Tiroler Bergluft sorgen für

den natürlichen Geschmack.

5

6

Dann beginnt die Geduldsprobe: Unser

Karreespeck reift drei Monate, unser

Schinkenspeck sogar vier Monate. In dieser

Zeit verliert er an Gewicht und wird fest.

Erst wenn Konsistenz, Optik und Geschmack

unseren hohen Qualitätsansprüchen

entsprechen, gibt unser Speckmeister

Willi seine Schützlinge frei.

5


MENÜ

AUS DER

HUBER CATERING

KÜCHE


VORSPEISE HAUPTSPEISE NACHSPEISE

KÜRBIS-LAUCH

QUICHE

KALBSFILETSTEAK

MIT WALNUSS-

RAHMSAUCE

ANANAS-KOKOS

MUFFINS

FÜR 4 PERSONEN

200 g Mehl • 5 Eier • 130 g Butter

Salz • Muskat • Paprikapulver

350 g Kürbisfleisch • 2 Stangen

Lauch • 1 Becher Sahne • 2 TL

brauner Zucker • Pfeffer • Curry

1 Bund Petersilie • 200 g Käse

(z. B. geriebener Gouda)

FÜR 4 PERSONEN

4 Steaks vom Kalb (zu je 120 g)

Pfeffer • Salz • 4 EL Öl • 1 EL

Butter • 2 EL Brandy oder Cognac

120 ml Sahne • 1 EL Walnüsse

(fein gehackt) • 1 EL kalte Butter

2 EL geschlagene Sahne • 200 g

grüne Bohnen als Beilage

FÜR 4 PERSONEN

250 g Ananas (frisch oder aus der

Dose) • 1 Ei • 100 ml Öl • 150 g

brauner Zucker • 250 g Joghurt

1 EL Rum • 200 g Weizenmehl

2 TL Backpulver • 50 g Kokosflocken

Mehl mit einem Ei, Butter, Salz,

Muskat und Paprikapulver zu einem

Mürbteig verkneten und den

Teig in Folie gewickelt für ca. eine

Stunde kalt stellen.

Das Kürbisfleisch in der Zwischenzeit

klein würfeln, den Lauch (nur

den weißen Teil) in Ringe schneiden

und beides zusammen kurz

in Salzwasser blanchieren und

anschließend abgießen.

Die Sahne mit den restlichen vier

Eiern verquirlen, Zucker hinzufügen,

mit Salz, Pfeffer und Curry

würzen und die vorgehackte

Petersilie dazugeben.

Den kalt gestellten Teig ausrollen

und eine Springform damit auslegen.

Das Gemüse auf dem Teig

verteilen und den Eierguss gleichmäßig

darüber gießen. Den Käse

darüber streuen und die Quiche

bei 180 °C Ober- und Unterhitze

für ca. 35 bis 45 Minuten backen.

Die Filetsteaks mit der Hand etwas

andrücken oder leicht klopfen und

mit grob gemahlenem Pfeffer und

Salz würzen. Öl in einer Pfanne

erhitzen, die Steaks darin anbraten

und nach ca. 2 Minuten wenden.

Je nach gewünschtem Garpunkt

etwa 6 Minuten fertig braten.

Das überschüssige Fett aus der

Pfanne abgießen. Butter in dieselbe

Pfanne geben und mit Brandy

oder Cognac ablöschen, Sahne

hinzufügen und einkochen lassen.

Die gehackten Walnüsse, kalte Butterstücke

und geschlagene Sahne

dazugeben und einrühren.

Die Bohnen putzen und kochen

und mit einer Prise Salz und 1 EL

Butter in einer Pfanne schwenken.

Die Butterbohnen mit den halbierten

Steaks auf einem Teller anrichten,

mit der Walnuss-Rahmsauce

garnieren und servieren.

Ananas in kleine Stückchen

schneiden. Ei, Zucker, Öl, Joghurt

und etwas Rum in einer Schüssel

gut verrühren. Die vorgeschnittenen

Ananasstückchen hinzufügen

und unterrühren.

Mehl mit dem Backpulver und

den Kokosflocken vermischen,

zur Zucker-Ei-Masse hinzufügen

und unterheben. Den Teig in eine

Muffin-Backform gießen und bei

180 °C Ober- und Unterhitze für

ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Mit Staubzucker, Glasur oder

weiteren Kokosflocken verzieren.

Catering 7


SAISONlieblinge

Der Herbst ist nicht nur ein optischer, sondern auch ein kulinarischer Hochgenuss!

Höchste Zeit für gemütliche Jausenabende, deftige Klassiker der Tiroler Küche

oder bayerische Feststimmung. Unsere Lieblinge im Herbst.

O‘zapft is, leider nicht ...

Die bekannteste Wiese der Welt bleibt

dieses Jahr geschlossen. Mit unserer

Huber‘s Weißwurst aus 100 % österreichischem

Qualitätsfleisch sorgen

wir aber auch zuhause für Oktoberfest

Stimmung! So hat eine Wiesen ohne

sechs Millionen andere Gäste auch ihren

(Tiroler) Charme.

So ein

ZIEGENKÄSE

Tipp aus unserer Käsetheke im Fachgeschäft: der fein würzige

Ziegenschnittkäse vom Lackenhof aus Kitzbühel.

Der bissfeste Schnittkäse passt mit seinem

herzhaften Geschmack und dem intensiven

Ziegenaroma perfekt zur Brettljause oder

zum Törggelen sowie gebacken auf dem

Salat oder als Raclettebrot. Der Ziegenschnittkäse

lässt sich super kombinieren

mit: Bauernbrot oder Schüttelbrot, einem

schweren Rotwein und frischen Feigen.

LAMM-

FROMM

Es gibt wieder heimisches Lammfleisch

von unseren Bauern aus dem Bezirk! Lamm

ist besonders zart, saftig, fettarm und hat

einen niedrigen Cholesteringehalt. G‘sund

und g‘schmackig – ja, das gibt es! Wie wär

es also abends mit geschmorter Lammkeule

oder gebratenem Lammrücken?

ENTE GUT.

Alles gut.

Ente gefällig? Unsere hausgeräucherte Barbarie Entenbrust

wird gepökelt und schonend über Buchenholz geräuchert. Fein

aufgeschnitten ist sie perfekt für gemütliche Herbstabende.

Ganz schön blutig.

Unsere Huber‘s Blutwurst ist eine klassische Tiroler

Grützewurst und ihre Konsistenz eignet sich perfekt für

Blutwurst Gröstl. Blutwurst erhitzen, aus dem (Natur-)

darm schälen, in einer Pfanne anbraten, Kartoffeln

untermischen und fertig!

8


GANS

mal

anders.

Am 11. November ist Martinitag

und somit Höhepunkt der Ganslzeit!

Für all jene, die gerne Abwechslung

zum bewährten Familienrezept

mit Rotkraut haben

möchten, hier unser Ganslrezept

mit Orangen und Gemüse. Viel

Freude beim Nachkochen!

FÜR 4 PERSONEN • BRATDAUER: CA. 4 STUNDEN

1 Gans à ca. 4 kg • 300 g Äpfel • 2 Zwiebeln • 100 g Knollensellerie • 100 g

Orangen • 50 g Bauchspeck gewürfelt (ca. 1 cm) • Thymian • Majoran • Salz

Pfeffer • Butter • Honig • Orangensaft

ÖSTERREICHISCHE

WEIDEGÄNSE

JETZT IN UNSEREN

VIER FILIALEN

VORBESTELLEN!

Für die Fülle Äpfel, Zwiebel, Knollensellerie und

Orangen in große Würfel schneiden und mit Speck,

Thymian und Majoran vermengen.

Die Gans innen und außen mit kaltem Wasser abspülen

und mit Küchenpapier sorgfältig trocknen.

Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen, mit

der Gemüsemasse füllen und mit Küchengarn oder

Holzspießen gut verschließen. Die restliche Fülle als

Sockel in eine Bratform geben, die Gans mit der Brust

nach unten darauf setzen und die Form mit Wasser

ca. 1 bis 2 cm auffüllen. Drei bis vier Butterflocken auf

die Gans geben und diese für 4 Stunden bei 170 °C

im Backofen braten.

Die Gans mehrmals mit dem eigenen Bratensaft

sorgfältig übergießen und nach jeder Stunde die

Gans auf die andere Seite drehen.

Kurz vor Ende der Bratzeit etwas Honig mit Orangensaft

und Salz mischen und die Gans damit einpinseln.

Die Hitze auf 220 °C erhöhen und die Gans so lange

übergrillen, bis eine braune Kruste entsteht. Den

Braten tranchieren und mit Beilagen, wie etwa Grießknödel,

Kürbisgemüse oder Kartoffeln servieren.

TIPP: Wenn sich die Keule leicht und ohne Widerstand

von der Gans löst, ist das Martinigansl am

Punkt und saftig gebraten.

9


HOCH

Genuss

Der Shutdown im März war für die Eventbranche und

somit auch unser Huber Catering der Beginn einer

langen Durststrecke. Deshalb freut es uns umso mehr,

dass wir seit Juni wieder langsam in den Veranstaltungs-Alltag

zurückkehren und bei verschiedensten

Events für das kulinarische Wohl sorgen durfen.

Diesen Sommer waren wir mit dabei bei: Thiem‘s Seven

in Kitzbühel, privaten Geburtstagsfeiern mit Weißwurstparty,

Firstfeiern, Wohnungsübergaben (u.a. mit

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck in Alpbach),

Firmenevents in Kitzbühel, einem Event in Rum

bei Innsbruck , dem Generali Open in Kitzbühel und

vieles mehr!

HUBER CATERING

Stefan Monitzer

Bichlstraße 14,

6370 Kitzbühel

Tel. 0664 4279079

Egal ob eine kleine Feier im privaten Rahmen, ein großes

Firmenfest oder exklusives Catering: Wir freuen

uns über Ihre Anfrage!

10

Catering


Metzger

KLATSCH&

TRATSCH.

TEAMFRÜHSTÜCK AM BERG

Einmal im Jahr wird im Kitzbüheler Stammhaus die

Trinkgeldkassa geknackt und in gemütlicher Runde

auf die vergangene Saison angestoßen. Im Juni war es

wieder so weit und bei perfektem Bergwetter traf sich

ein Teil unserer Verkaufs-, Imbiss- und Cateringmitarbeiter

aus dem Stammhaus gemeinsam mit

unseren Juniorchefleuten Seppi und Tina zum

gemeinsamen Frühstück auf der Bassgeigeralm am

Kitzbüheler Horn. Vielen Dank für den netten

Vormittag und euren Einsatz im vergangenen Jahr!

GRIAS DI, LIEBE CAROLINE!

Wir freuen uns über weiblichen Zuwachs in

der Produktion und Unterstützung aus

dem Salzburger Land! Im Juli begann

Caroline aus Leogang ihre Lehre zur

Fleischverarbeiterin bei uns in Oberndorf.

Mehr über Caroline und unsere beiden

weiteren Lehrlinge Rupert und

Michael gibt‘s auf Seite drei zu lesen!

GRATULATION ZUM FLEISCHSOMMELIER!

Erst im Frühjahr absolvierte Ingrid aus unserem

Fachgeschäft ihre Ausbildung zum Schinkenund

Wurstsommelier. Seit Juli ist die gelernte

Fleischfachverkäuferin nun auch Fleischsommelier

– unseres Wissens nach die erste im

Bezirk! Zwei Wochen lang vertiefte sie an der

Fleischerschule Augsburg ihr Wissen rund um

Fleisch Cuts, Zubereitung, Sensorik, Reifung

und vieles mehr. Wir gratulieren herzlich!

ZEAWAS IN KITZBÜHEL!

Aaron Salzgeber von der gleichnamigen Metzgerei im

Montafon schnuppert ab September drei Monate lang in

unseren Betrieb. Die Vorarlberger Metzgerei Salzgeber ist

wie wir ein waschechter Familienbetrieb, der von Aarons

Vater in der dritten Generation geführt wird. Wir freuen

uns über deine Unterstützung und sind uns sicher, dass es

auch sprachlich keine Barrieren geben wird :-)

Impressum: Inhalt & Gestaltung: Metzgerei Huber GmbH, Mag. Christiane Hochfilzer, Pass-Thurn Straße 3b, A-6372 Oberndorf in Tirol, www.huber-metzger.at

Fotos: Shutterstock, Metzgerei Huber, Defrancesco Photography, Ingrid Huber Privat

Druck: Hutter Druck GmbH & Co KG, Birkenstraße 5, 6380 St. Johann in Tirol

11


Vier Mal Genuss

im Bezirk Kitzbühel:

METZGEREI HUBER

Fach- und Delikatessengeschäft

Bichlstraße 14, A-6370 Kitzbühel

Tel. 05356 62480

Filiale MPREIS Kitzbühel

Jochberger Straße 58, A-6370 Kitzbühel

Tel. 05356 665 50 440

Filiale MPREIS St. Johann in Tirol

Mauthfeld 4, A-6380 St. Johann in Tirol

Tel. 05356 665 50 420

TIPP

Genuss von

uns gibt‘s

auch als

GESCHENK!

GENUSSGUTSCHEINE

DER METZGEREI HUBER

sind das perfekte Geschenk für jeden

Anlass. Denn wer genießt nicht gerne

heimisches Qualitätsfleisch und

Lebensmittel aus der Region?

Filiale MPREIS Kirchberg

Brixentaler Straße 19, A-6365 Kirchberg

Tel. 05356 665 50 430

MPreis St. Johann

Mauthfeld 4

Salzburg

Erhältlich in 10 EUR Schritten im

Fachgeschäft in Kitzbühel sowie

den drei MPREIS Filialen in Kitzbühel,

Kirchberg und St. Johann.

Ellmau, Going,

Innsbruck

Fieberbrunn

Produktionsstätte Oberndorf

Pass-Thurn Straße 3b

MPreis Kirchberg

Brixentaler Straße 19

Gutschein

für kulinarische Genussmomente

Gutschein

Wertgutschein_Metzgerei Huber_122016.indd 1 04.12.17 13:07

für kulinarische Genussmomente

Wertgutschein_Metzgerei Huber_122016.indd 1 04.12.17 13:07

Brixen, Westendorf

Innsbruck

Fachgeschäft Kitzbühel

Bichlstraße 14

MPreis Kitzbühel

Jochberger Straße 58

Unsere aktuellen Öffnungszeiten

finden Sie online auf www.huber-metzger.at

Uns folgen auf:

facebook.com/huber-metzger

Instagram: @metzgereihuberjosef

Online einkaufen auf: tirolspeck-shop.com

Jochberg,

Aurach

TIPP FÜR FIRMEN:

Gutscheine von einem heimischen

Lebensmittelbetrieb sind das

perfekte Geschenk für Ihre

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

zu WEIHNACHTEN! Wir freuen uns

über Ihre unverbindliche Anfrage

unter office@huber-metzger.at

instagram.com/

metzgereihuberjosef

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine