vhs Freising Herbstprogramm 2020

vhs.freising

Sonne, Mond und Sterne

Freisinger Akademie für Erwachsenenbildung.

Herbst und Winter 2020

Mit Fortbildungen für die berufliche Qualifikation

Bildung vor Ort.

2/20


Wie wenig Lärm machen doch die wirklichen

Wunder dieser Welt – die Sonne, der Mond, die Sterne,

die Bäume, die Blumen, die Kinder, ihr Lächeln –

dieses Konzert der kleinen Dinge.

Antoine de St. Exupéry


vhsfreising bildung 2/20

EDITORIAL

Liebe Leserin, lieber Leser,

GESCHÄFTSSTELLE

vhs Freising e. V.

Kammergasse 12

85354 Freising

Telefon 08161 4907-0

Fax 08161 4907-99

vhs@vhs-freising.org

vhs-freising.org

facebook: vhs Freising e. V.

Instagram: vhs Freising e. V.

Vereinsregister München: 120150

HAUS DER VEREINE

Major-Braun-Weg 12

85354 Freising

SPRECHSTUNDEN

Montag bis Mittwoch

und Freitag

09.00–12.30 Uhr

Donnerstag

15.00–18.30 Uhr

BANKVERBINDUNG

Sparkasse Freising

IBAN: DE 59 7005 1003 0000 0235 31

BIC: BYLADEM1FSI

die Ausbreitung von Covid-19 hat in den vergangenen Monaten die ganze

Welt vor große Herausforderungen gestellt. Auch wir an der vhs Freising e. V.

mussten die Ärmel hochkrempeln, um Lösungen zu finden, wie unser Alltag

auch weiterhin funktionieren kann. Wir mussten Einschränkungen in Kauf

nehmen, um uns selbst und unsere Mitmenschen zu schützen. Und wir wissen:

wir werden noch eine längere Zeit mit dieser Situation leben müssen.

Das hat uns einerseits gezeigt, wie schnell unsere Normalität ins Wanken

geraten kann, andererseits aber auch, wie viel Solidarität und Engagement

wir der Krise entgegenzusetzen haben. Wir sind entschlossen, auch weiterhin

alles Notwendige zu tun, um sie zu meistern: mit Vernunft und Vorsicht, aber

auch mit Zuversicht und Zusammenhalt.

Die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmer/-innen, Mitarbeiter und

Lehrkräfte steht dabei an erster Stelle. Trotzdem wollen wir eine lebendige

Volkshochschule voller Kultur und Begegnungen bleiben und uns auf das

konzentrieren, was uns auch in schwierigen Zeiten verbindet und stark

macht.

In diesem Sinne freuen wir uns besonders darüber, dass die vhs Freising e. V.

als Ort des voneinander und miteinander Lernens mit vollem Elan in ein

neues Semester starten und ihren Teilnehmerinnen und Teilnehmern die

(fast) gewohnte Vielfalt an Kursen und Veranstaltungen bieten kann.

Ich wünsche Ihnen spannende Begegnungen und Impulse.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Oliver Dorn

und das vhs-Team

Gläubiger-Identifikationsnummer:

DE96 ZZZ0 0000 8326 35

Außerhalb der genannten

Sprechzeiten können Sie

uns selbstverständlich eine

Nachricht auf unserem Anrufbeantworter

hinterlassen.

Zum Beispiel wenn wir von Ihnen

eine Rückantwort auf eine

schriftliche Benachrichtigung

erbitten. Anmeldungen und

Stornierungen per Anrufbeantworter

sind leider nicht

möglich, wir rufen Sie jedoch

gerne zurück.

3


Allgemeines

Das Wichtigste vor Beginn

des Semesters

ANMELDUNG

Offizieller Semesterbeginn ist der 28. September 2020. Ihre Anmeldungen werden bei

uns in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Da wir Kurse, bei denen die Mindestteilnehmerzahl

nicht erreicht wird, etwa 7 bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn absagen

müssen, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung. Sie tragen dadurch zum Stattfinden der

Kurse wesentlich bei. Schicken Sie uns die im Programmheft abgedruckte Anmeldekarte

(vollständig ausgefüllt, gut leserlich und mit allen Angaben) oder bringen Sie uns diese

während der Sprechstunden vorbei. Eine Anmeldung ist auch per Fax (08161 4907-99),

Weitermeldeliste, telefonisch (08161 4907-0), per E-Mail (vhs@vhs-freising.org) oder

über unsere Internetadresse (www.vhs-freising.org) möglich.

Mit der eingehenden Anmeldung (egal ob schriftlich, telefonisch, per Fax, per E-Mail

oder über Internet) melden Sie sich verbindlich zu der angegebenen Veranstaltung an

und akzeptieren die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der vhs Freising e.V.

Wenn Sie nach der Anmeldung nichts mehr von uns hören, ist dies ein gutes Zeichen!

Der Kurs findet dann wie im Programmheft ausgeschrieben statt.

Das vhs-Gebäude

in der Kammergasse 12

ist barrierefrei

Mehr Infos zu

barrierefreien Orten

in Freising gibt

es unter

www.wheelmap.org

BERATUNG

Für Interessenten/-innen an Ausbildungen

und Sprachkursen führen wir Beratungstermine

durch. Dabei erfahren Sie Näheres

über das Kursangebot, den jeweiligen

Schwierigkeitsgrad, die für die einzelnen

Kurse erforderlichen Voraussetzungen usw.

Die genauen Zeiten finden Sie jeweils bei

den entsprechenden Veranstaltungsangeboten

und auf unserer Homepage.

ABONNIEREN SIE

UNSEREN NEWSLETTER

Immer aktuell und ganz persönlich

informiert. Mit dem

vhs-Newsletter informieren wir

Sie regelmäßig per E-Mail über

unsere aktuellen Angebote

sowie alle Veranstaltungen.

Völlig kostenlos und unverbindlich.

Erfahren Sie als

Erstes, was Ihre vhs Freising

Neues zu bieten hat.

#vhsfreising

Aktuelles auch auf unserer

Facebook-Seite. Like us!

www.vhs-freising.org

4


Allgemeines

VORSTAND

1. Vorsitzender

Dr. Jürgen Maguhn

2. Vorsitzende

Elisabeth Seitzl

BEIRATSVORSITZENDER

Dr. Hubert Hierl

Inhaltsverzeichnis

LEITUNG

Oliver Dorn

VERWALTUNGSLEITUNG

Stefanie Schwegler

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Ralf Turban

QUATLITÄTSBEAUFTRAGTE

Dr. Myriam Wagner-Heisig

VERWALTUNG UND

SERVICE

Gabriele Rottenkolber

Anita Winter

Susanne Mandlinger

Yvonne Stransky

Sonja Weinzierl

Daniela Englberger

Carina Schwarz

Zuzana Priego Cortés

Hannah Magerle

Sonja Kempter

Alexandra Waschulzik

Gloria Ruiz

LEITUNG KERAMIKWERKSTATT

Esther Rädle

LEITUNG SCHUL- UND LEHRKÜCHE

Irene Betz

Yvonne Stransky

HAUSMEISTERIN

Brigitte Graef

PROJEKTTEAMS

GESELLSCHAFT

Oliver Dorn

Hannah Magerle

BERUFSBEZOGENE EDV

UND DIGITALE MEDIEN

Stefanie Schwegler

Sonja Weinzierl

BERUF

Dr. Myriam Wagner-Heisig

Hannah Magerle

SPRACHEN

Alexandra Adam

Carina Schwarz

Zuzana Priego Cortés

GESUNDHEIT

Oliver Dorn

Daniela Englberger

KUNST UND KULTUR

Dr. Myriam Wagner-Heisig

Hannah Magerle

GESELLSCHAFT

Freising 12

Mensch und Gesellschaft 13

Verbraucher- und Umweltfragen 14

Digitale Medien und erste Schritte

am PC 17

Freizeit 14

Mode, Schminken und Selbermachen 20

Junge vhs 22

Kochen & Genießen 28

BERUF UND

BERUFSBEZOGENE EDV

Fortbildung für vhs-Lehrkräfte 42

Abschlüsse 43

Kommunikation und

soziale Kompetenz 44

Arbeitsmethoden &

Büromanagement 47

Soft Skills 47

Karriere 47

Berufsbezogene EDV 48

· Computer Grundlagen 49

· Textverarbeitung 50

· Tabellenkalkulation 51

· Präsentation 52

· weitere Office-Anwendungen 52

· Grafik- und Bildbearbeitung 52

· Programmierung 52

· Webdesign 53

· SAP 53

Das vhs-Gebäude

in der Kammergasse 12

ist barrierefrei

SPRACHEN

Allgemeines 58

Integrationskurse 60

Deutsch als Zweitsprache 62

Einbürgerungstest & Prüfungen 64

Arabisch 65

Chinesisch 65

Englisch 66

Französisch 68

Italienisch 69

Japanisch 72

Norwegisch 73

Portugiesisch 73

Russisch 74

Schwedisch 74

Spanisch 74

Ungarisch 77

GESUNDHEIT

Ausbildung 80

Medizin und Heilmethoden 81

Ernährung 84

Entspannung 85

Körperwahrnehmung 89

Kampfkunst 93

Lebensfreude und

Persönlichkeitsentwicklung 94

Fitness für Körper 96

Tanz 102

KUNST UND KULTUR

Unbekannte Heimat 110

vhs-Boulevard 112

114Zeichnen und Malen 116

Töpfern 118

Gestalten 119

Anmeldedeformular 119

Beratungen 58

Termine 120

Allgemeine

Geschäftsbedingungen 126

5


Allgemeines

Qualität an der

vhs Freising e. V.

Hohe Qualität in allen Bereichen – von der Programmplanung

über die Anmeldung bis zum eigentlichen Kursgeschehen – ist

der vhs Freising e.V. ein Anliegen. Sie hat sich deshalb mit dem

Prozessmodell der Qualitätsentwicklung an den Volkshochschulen

in Baden-Württemberg für ein dynamisches und auf die Bedürfnisse

der Erwachsenenbildung zugeschnittenes Modell der

Qualitätssicherung entschieden.

Dieses Modell lehnt sich in weiten Teilen an ein Konzept von

Schiersmann u. a. an (Schiersmann/Thiel/Pfitzenmaier:

Organisationsbezogenes Qualitätsmanagement. Opladen 2001).

Das Prozessmodell ist weitgehend vergleichbar mit EFQM –

Committed to Excellence. Seine wesentlichen Elemente sind:

Gemeinsam gestalten

und bewegen.

Werden Sie Mitglied

Lebenslanges Lernen ist heute notwendiger denn je.

Unterstützen Sie deshalb die vhs Freising e. V. durch Ihre

Mitgliedschaft im Sinne unserer Ziele: Eine Mitgliedschaft

bei der Volkshochschule bringt Wissen und mehr.

IHRE VORTEILE UND RECHTE ALS MITGLIED

Das neue Programmheft kommt frei ins Haus.

Sie unterstützen und fördern damit die Arbeit der führenden

Bildungseinrichtung in Freising.

Der Mitgliedsbeitrag von 24 EUR ist steuerlich absetzbar.

Sie haben aktives Wahlrecht in der Mitgliederversammlung.

IHR BEITRAG FÜR DEN ERFOLG

Interesse an der Erwachsenenbildung.

Einmal im Jahr können Sie an der Mitgliederversammlung

teilnehmen, um die Entwicklung der vhs aktiv mitzugestalten.

Alle Mitglieder werden zum jährlichen Betriebsausflug bzw.

geselligen Treffen eingeladen.

ANTRAG AUF MITGLIEDSCHAFT

Reichen Sie Ihren Antrag bei der vhs Freising e.V. ein.

Er wird vom Vorstand geprüft und entschieden.

Die Beitrittserklärung können Sie auf www.vhs-freising.org

bequem herunterladen. Ausfüllen und abschicken – oder

geben Sie Ihren Antrag gleich in unserer Geschäftsstelle

persönlich ab. Wir freuen uns auf Sie.

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

Postleitzahl, Wohnort

· Stärken-Schwächen-Analyse anhand von Bewertungsleitfäden,

· Auswahl und Durchführung eines qualitätsrelevanten

Verbesserungsprojektes,

· Dokumentation des Qualitätsentwicklungsprozesses,

· Einreichung der Dokumentation zur Zertifizierung.

Die vhs Freising e.V. entschied sich im Rahmen dieses Modells für

ein Projekt, das die interkulturellen Kurse der Schulküche untersuchte.

Im Juli 2019 wurde ihr dafür das Qualitätszertifikat ZBQ

des Volkshochschulverbandes Baden-Württemberg überreicht.

Wir freuen uns über die Anerkennung, werden uns aber nicht auf

dem Geleisteten ausruhen. Das Zertifikat ist drei Jahre gültig und

wird danach durch ein neues Projekt ersetzt. Damit wird die Kontinuität

und Nachhaltigkeit der Qualitätsentwicklung gewährleistet.

Immer aktuell

Besuchen Sie uns doch auf unserer

Facebook-Seite (vhs Freising e.V.)

oder Instagram oder auf unserm

neuen blog Kammergasse 12 und

Twitter @vhsfreising.

Haben Sie schon unser elektronisches

Schaufenster gesehen?

Ständig neueste Informationen und aktuelle

Nachrichten über unsere vhs-Kurse.

Beachten Sie auch unser Anmeldeterminal im

Empfangsbereich – ohne Wartezeiten sind dort

auch außerhalb der Sprechzeiten von morgens 8

Uhr bis abends 21 Uhr Anmeldungen möglich.

GENDER

Auch dort, wo im Text die weibliche Form nicht

explizit genannt wird, beziehen sich die Inhalte

natürlich auf alle Geschlechter!

Telefon

E-Mail

Datum, Unterschrift

6


Allgemeines

Ihr Weg zur vhs

Die vhs befindet sich zwischen zwei

großen Parkplätzen (gebührenpflichtig)

in der Kammergasse, direkt in der

Innenstadt.

MIT DEM ZUG

Vom Bahnhof Freising (S1) zu Fuß etwa

15 Minuten

Nach dem Bahnhofsgebäude überqueren Sie

die Münchner Straße, gehen geradeaus in die

Bahnhofstraße und folgen dieser Richtung

Innenstadt bis zur Oberen Hauptstraße. Hier

biegen Sie rechts ab und folgen der Hauptstraße

am Marienplatz vorbei, bis zur Amtsgerichtsgasse

auf der linken Straßenseite. Die

Amtsgerichtsgasse gehen Sie hinauf bis zur

Kammergasse. Direkt gegenüber der Amtsgerichtsgasse

steht bereits das vhs-Gebäude.

MIT DEM AUTO – ROUTE 1

Autobahn München-Deggendorf,

Ausfahrt Freising Mitte aus Richtung

Erding und Flughafen

Nach der Ausfahrt fahren Sie Richtung Freising

bis zur 1. Ampel, biegen dort links ab und

fahren über die Isar bis zur Münchner Straße

(B 11). An der Ampel biegen Sie rechts ab und

folgen der Münchner Straße weiter bis Sie rechts

den Bahnhof und das Gebäude des Freisinger

Tagblatts sehen. Dort an der Ampel biegen Sie

links ab in die Saarstraße und fahren weiter

bis zur nächsten Ampelkreuzung. Fahren Sie

geradeaus weiter bis zum AOK-Gebäude. Hier

biegen Sie rechts in die Kammergasse ein,

fahren über die nächste Ampel und weiter, bis

auf der linken Seite die Parkplätze kommen.

Hier finden Sie das vhs-Gebäude.

ROUTE 2

Autobahn Nürnberg-München,

Ausfahrt Allershausen

in Richtung Freising. In Freising fahren Sie

immer geradeaus bis zum Ende der Thalhauser

Straße (Reifen Nabholz), dann biegen Sie links

in die Vöttinger Straße ein, bis zur Ampelkreuzung.

Biegen Sie links ab und nach dem

AOK-Gebäude rechts in die Kammergasse ein.

Fahren Sie über die nächste Ampel und weiter,

bis auf der linken Seite die Parkplätze kommen.

Hier finden Sie das vhs-Gebäude.

ROUTE 3

von Norden aus Richtung Mainburg B 301

Fahren Sie am Kreisverkehr geradeaus.

Folgen Sie der Mainburger Straße bis zur

Kreuzung Alois-Steinecker-Straße. An dieser

Ampel biegen Sie rechts ab in die Alois-

Steinecker-Straße, geradeaus weiter bis zur

nächsten Kreuzung. Hier biegen Sie links in

die Prinz-Ludwig-Straße ein. An der folgenden

Ampel biegen Sie links in die Kammergasse

ein. Fahren Sie bis zu den Parkplätzen auf

der linken Straßenseite. Zwischen den

beiden Parkplätzen liegt das vhs-Gebäude.

14

c

Bogenpark

Hohenkammer

Alte Poststraße

Hohenkammer

17

c

1 vhs-Geschäftsstelle

Kammergasse 12, Altstadtparkplatz

2 Josef-Hofmiller-Gymnasium

Vimystraße 14,

Parkplätze: Alois-Steinecker-Straße,

Parkhaus Pallottinerstraße

3 Paul-Gerhardt-Schule

Düwellstraße 24

Parkplätze: Alois-Steinecker-Straße,

Parkhaus Pallottinerstraße

4 Haus der Vereine

„Blaue Oase“ und „Fitness total“

Erdgeschoss Major-Braun-Weg 12

5 Mittelschule Lerchenfeld

Moosstraße 46

6 Traditional Taekwon-Do Center

Klebelstraße 6a

7 Turnhalle St.-Korbinian-Schule

Weizengasse 3

8 Stadtbibliothek Freising

Weizengasse 3

9 Gaststätte Plantage

Parkplatz

HAINDLFINGER STRASSE

9 12

Gaststätte Plantage

Parkplatz

WIPPENHAUSER STRASSE

VÖTTINGER STRASSE

13

DÜWELLSTRASSE

MAJOR-BRAUN-WEG

GARTENSTRASSE

4

PRINZ-LUDWIG-STRASSE BAHNHOFSTRASSE

JOHANNISSTRASSE

PALLOTINERSTRASSE

ALOIS-STEINECKER-STRASSE

KAMMERGASSE

OBERE UND UNTERE HAUPTSTRASSE

SAARSTRASSE

3

ROTKREUTZSTRASSE

2

VIMYSTRASSE

1

18

11

7

MÜNCHNER STRASSE OTTOSTRASSE

10 Tanzwerkstatt Christina Ashton

General-von-Nagel-Straße 4c

11 Altes Gefängnis

Obere Domberggasse 16

12 Sportschule Freising

Veit-Adam-Straße 31

13 Turnhalle Lebenshilfe

Gartenstraße 42

14 Bogenpark Hohenkammer

Alte Poststraße/Richtung Waltenhofen

85411 Hohenkammer

15 Life Balance Coaching

Kiebitzweg 46

16 Aktivhaus

Am Lohmühlbach 10

17 Gymnastikraum SV Vötting

Bachstraße 17, 85354 Freising

18 Touristinfo Freising

Rindermarkt 20, 85354 Freising

MAINBURGER STRASSE

8

LANKESBERGSTR.

GENERAL-VON-STEIN-STRASSE

HEILIGGEISTGASSE

KLEBELSTRASSE

10

ISMANINGER STRASSE

ASAMSTRASSE

ECKERSTRASSE

6

KÖLBLSTR.

DR.-VON-DALLER-STRASSE

16

ERDINGER STRASSE

LANDSHUTER STRASSE

ISARSTRASSE

15

MOOSSTRASSE

5

7


Allgemeines

AUF EIN WORT

Liebe Leserin, lieber Leser!

Ein jüdisches Sprichwort besagt, dass Unwissenheit eine Nacht ohne Sterne und

Mond ist. Passt dies nicht wunderbar zum Motto Sonne Mond und Sterne des Herbst- und

Winterprogramms 2020/21?

Ich freue mich sehr, das Grußwort für das aktuelle Programm schreiben zu dürfen, ist

doch das Josef-Hofmiller-Gymnasium die Bildungseinrichtung in Freising, in der der

Blick zu Sonne, Mond und Sternen von der schuleigenen Sternwarte aus besonders gut

gelingen kann. Was wirkt der eingangs zitierten Unwissenheit besser entgegen als

Bildung, die nicht mit einem Abschlusszeugnis oder Diplom endet, sondern Bildung,

die ein Leben lang währt und die auch ein Leben lang wachsen darf.

Die vhs Freising e. V. bietet auch in diesem Programm wieder ein breitgefächertes

Angebot, den eigenen Wissensdurst in den vielfältigsten Bereichen zu stillen, und öffnet

nicht nur, aber auch, den Blick zu Sonne, Mond und Sternen. Tauchen Sie also ein in

das großartige Angebot, lassen Sie sich inspirieren, probieren Sie Neues aus oder lassen

Sie Altes aufleben: eine ganze Welt an Möglichkeiten wartet auf Sie.

Herzliche Grüße

Nicole Storz

Ehemalige Schulleiterin des Josef-Hofmiller-Gymnasiums

8


Allgemeines

9


Gesellschaft

gesellschaft

„ Gäbe es keine Venus, so wäre die Musik

niemals erfunden worden. Gäbe es keinen

Mars, so wären auch die Handwerke nie

erfunden worden. Also lehren uns die

Sterne alle Künste, die auf Erden sind.“

Paracelsus


Gesellschaft

11


Gesellschaft

Freising

Fairtrade-Stadt Freising

Am 29. Juni 2011 wurde Freising auf eigenen Antrag

von der Siegelorganisation „TransFair“ offiziell als

Fairtrade-Stadt anerkannt. Das ist kein bloßer Titel,

es ist ein Auftrag an uns alle: Ziel der Bewerbung um

die Anerkennung als Fairtrade-Stadt war und ist es,

in der Bevölkerung wie in der Wirtschaft, bei Behörden

und Verbänden in der Stadt, im Landkreis

und der Region das Bewusstsein für den fairen

Handel zu wecken und weiter zu stärken, um so

eine breitere Basis für nachhaltigere, gerechtere

Wirtschaftsbeziehungen zu Produzenten in

Lateinamerika, Afrika und Asien, den „Ländern des

Südens“, wie es heute oft heißt, zu schaffen. Soziale

Standards und faire Preise für die Produzenten

stehen dabei ebenso im Fokus wie die nachhaltige

Bewirtschaftung der Anbauflächen oder der finanzielle

Ausgleich für Infrastrukturmaßnahmen, also

der Bau von Schulen, Kranken-, Pflegeheimen.

Nicht nur die Stadtverwaltung, auch private Haushalte,

(Hoch-)Schulen oder Pfarreien achten beim

Einkauf auf Produkte mit dem Fairtrade-Siegel.

Große und kleine Aktionen, dankenswerterweise

auch die Thematisierung in diesem Semesterprogramm

der vhs, erinnern an die Idee, Bedeutung und

Ziele des fairen Handels. Nutzen Sie die Möglichkeiten,

sich zu informieren – vielleicht wollen Sie

dabei sein. Auch kleine Schritte zählen!

Ihr

Tobias Eschenbacher

Oberbürgermeister

.

Faires Forum

In Zusammenarbeit mit der Stadt Freising

Im Juni 2011 wurde Freising zur Fairtrade-Stadt

ernannt. Das Faire Forum, eine Projektgruppe

des Agenda21- und Sozialbeirats, hat sich zum

Ziel gesetzt, den Fairen Handel im Denken der

Freisinger Bevölkerung zu verwurzeln. An den

Treffen des Fairen Forums kann jede/-r Bürger/-in

teilnehmen, der/die Interesse an dieser Thematik

hat. Die Termine der Treffen des Fairen Forums

finden Sie unter www.freising.de/leben-wohnen/

agenda-21/termine/.

Lokale Agenda 21

Freising – global denken, lokal handeln

Global denken …

Als „nachhaltig“ wird eine Entwicklung bezeichnet,

welche die heutigen Bedürfnisse zu decken vermag,

ohne für künftigen Generationen die Möglichkeiten

zu schmälern, ihre eigenen Bedürfnisse zu decken.

(Brundlandt-Bericht „Our Common Future“)

... und lokal handeln

Nur wenn Veränderungen vor Ort stattfinden, können

die globalen Ziele verwirklicht werden. Seit 1997

wird in Freising daran gearbeitet. Hinter dem Namen

„Agenda21- und Sozialbeirat“ verbirgt sich die Möglichkeit

für Bürgerinnen und Bürger Freisings, sich

aktiv an Entwicklungen in ihrer Stadt zu beteiligen.

Aus den Projektgruppen entstehen konkrete Aktionen

wie z. B. die Fahrrad-Service-Station, der Raum der

Begegnung, die Freisinger interkulturellen Leitlinien,

die Broschüre „Herzlich willkommen – Stadtleben interkulturell“,

das Seniorenpolitische Gesamtkonzept

oder der Walderlebnispfad. Auch die Bürgerstiftung

Freising und der Treffpunkt Ehrenamt sind Projekte,

die aus dem Agenda-Prozess entstanden sind.

Beteiligung findet Stadt!

Der gesamte Agenda-Prozess ist als offener Prozess

gedacht, bei dem sich Interessierte jederzeit den

einzelnen Projektgruppen anschließen können, wenn

Themen behandelt werden, die einem interessant

erscheinen. Sie sind herzlich eingeladen, sich in den

bestehenden Projektgruppen zu informieren und zu

engagieren:

· Bauen, Wohnen und Verkehr

· Energie und Klimaschutz

· Faires Forum

· Biostadt Freising

· Jugendstadtrat

· Menschen mit Behinderung

· Migration und Teilhabe

· Seniorinnen und Senioren

Genauere Infos und die aktuellen Termine finden

Sie unter https://agenda21.freising.de

Sie möchten sich gern einbringen?

Sie haben eine Idee für eine neue Projektgruppe?

Nehmen Sie Kontakt auf:

Johanna Sticksel

Agenda21-Koordination

Amt für soziale Angelegenheiten

Major-Braun-Weg 12

85354 Freising

Telefon +49 (0)8161 54-45252

Fax +49 (0)8161 54-55252

agenda21@freising.de

Bürgerstiftung Freising

Engagement von Bürgern für Bürger

Gemeinwohl ist mehr als nur ein bloßes Schlagwort.

Unsere Gesellschaft lebt vom privaten Engagement

und von mitmenschlicher Solidarität. Die im Dezember

2009 gegründete Bürgerstiftung Freising will mit

ihrem nachhaltigen und dauerhaften Einsatz für die

sozialen und ökologischen Belange im Stadtgebiet

Freising ein deutliches Zeichen dafür setzen.

Was bewirken Ihre Spenden – was wollen wir tun?

Die Bürgerstiftung Freising ist eine gemeinnützige

Stiftung von Bürgerinnen und Bürgern für die Bevölkerung

der Stadt Freising. Der Stiftungszweck umfasst

die Bereiche Kinder & Jugend, Senioren, sozial Benachteiligte,

Integration, Kultur sowie Ökologie und Klimaschutz.

„Helfen Sie mit!“

Mit einer Zustiftung in beliebiger Höhe in das Stiftungsvermögen

erhöhen Sie das Stiftungskapital.

Die Bürgerstiftung Freising arbeitet nachhaltig – der

Stiftungszweck wird nur mit den Erträgen aus dem

Stiftungskapital verwirklicht; das Stiftungskapital

selbst bleibt unangetastet, so dass auch kommende

Generationen davon profitieren. Die Bürgerstiftung

Freising sammelt aber auch gezielt Spenden, um Projekte

schneller verwirklichen zu können. Zuwendungen

an die Stiftung sind steuerlich absetzbar.

Konto der Bürgerstiftung Freising:

Sparkasse Freising

IBAN: DE39 7005 1003 0025 3292 51

BIC: BYLADEM1FSI

Ansprechpartner:

Herr Karl-Heinz Wimmer

c/o Stadt Freising

Telefon 08161 54-45500

Fax 08161 54-55000

info@buergerstiftung-freising.de

www.buergerstiftung.freising.de

12


Gesellschaft

Mensch und Gesellschaft

0147 NEU

Demokratie 2.0

Entscheidungsprozesse

in Gruppen kooperativ und

zufriedenstellend gestalten

Ein politischer Diskurs an der

vhs Freising e.V.

Inge Ankenbauer-Wild, Concide ® -Trainerin

In Kooperation mit dem Fairen Forum Freising und

LebensArt GbR

Brexit auf der Basis von 51,9% Zustimmung, Investitionen

mit langfristigen Folgen für Verantwortungsträger

und Betroffene, den Dorfplatz sofort umbauen,

später oder vielleicht doch besser gar nicht.

Entscheidungen sind allgegenwärtig und nicht immer

einfach. Da kommt schon mal der Gedanke: „Demokratie

nervt, ist etwas für die da oben, da kann ich

als Einzelne/-r doch nicht viel machen, und wo bleibt

der starke Mann/die starke Frau, die alles (wieder)

zusammenführt?“

In Politik, Unternehmen und zivilgesellschaftlichen

Organisationen gehören Entscheidungen zum Tagesgeschäft.

Doch warum kommt es dabei so oft zu

langwierigen und wenig fruchtbaren Diskussionen

und Machtkämpfen und wie zufrieden sind Beteiligte

und Betroffene am Ende mit den nach langem Ringen

getroffenen Entscheidungen? In diesem Workshop

schauen wir uns demokratische (Mehrheits-)Entscheidungsprozesse

genauer an: Mit dem Systemischen

Konsensieren („SK-Prinzip“ nach Siegfried

Schrotta und Erich Visotschnig) steht eine neuartige

Methode für Gruppenentscheidungen zur Verfügung,

die das gegenseitige Zuhören fördert und nicht zu

Spaltung, sondern zu Verbindung und letztlich zu

tragfähigeren Ergebnissen führt. Anhand von Beispielthemen,

die von den Teilnehmer/-innen ausgewählt

werden, erleben Sie, wie Gesprächskultur in

politischen Gremien und Gruppen, im Team bei der

Arbeit, im Verein, ... respektvoller, kooperativer und

ergebnisorientierter werden kann. Themen können

gerne mitgebracht werden.

Mitzubringen: Interesse, Offenheit und Freude am

politischen Diskurs

Freitag 23.10.20, 17.30–20.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 17 EUR

0149

Letzte Hilfe

Vorsorgeplanung und Sterbebegleitung

Stefanie Warsberg, Palliative Care Fachkraft

und Alexandra Becher, Krankenschwester

der Palliativstation Freising

In Kooperation mit der Hospizgruppe Freising e.V.

Am Ende wissen, wie es geht

Das Lebensende und Sterben unserer Angehörigen,

Freunde und Nachbarn macht uns oft hilflos,

denn uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist mit der

Industrialisierung schleichend verloren gegangen.

Um dieses Wissen zurückzugewinnen, bieten wir

einen Kurzkurs zur „Letzten Hilfe“ an. In diesen

Letzte-Hilfe-Kursen lernen interessierte Bürgerinnen

und Bürger, was sie für die ihnen Nahestehenden

am Ende des Lebens tun können.

Sterbebegleitung

Wir vermitteln Basiswissen und Orientierungen.

Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, sondern

ist auch in der Familie und der Nachbarschaft

möglich.

Wir möchten Grundwissen an die Hand geben und

ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn

Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens

am meisten brauchen.

Das Seminar beinhaltet eine halbe Stunde Pause

zwischen den beiden Themenblöcken.

Mitzubringen: Getränk, Notizblock, Stift

Donnerstag 19.11.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 207, Kammergasse 12

Gebühr 16 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

Naturwissenschaft

und Philosophie

.

Die Uni kommt in die Stadt!

TUM@Freising – Wissenschaft –

erklärt für ALLE

In Kooperation mit dem Wissenschaftszentrum

Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und

Umwelt (TUM)

Relevante Inhalte, verständliche Sprache und unterhaltsame

Präsentation – so bringt die Vortragsreihe

TUM@Freising die Wissenschaft in die Stadt: Alle

vier bis acht Wochen halten Wissenschaftlerinnen

und Wissenschaftler vom Life Science-Campus

Weihenstephan der Technischen Universität

München (TUM) einen Vortrag über ihre Forschung.

Junge Professorinnen und Professoren übernehmen

die Moderation und laden Sie anschließend zum

Dialog ein. Eine rege Diskussion nach jedem Vortrag

ist ausdrücklich erwünscht, denn Wissenschaft lebt

vom Meinungsaustausch.

Für einen Sitzplatz empfiehlt sich frühes Erscheinen!

Wir freuen uns auf Sie!

Lindenkeller, Veitsmüllerweg 2

max. 100 Personen

KEINE ANMELDUNG ERFODERLICH

KOSTENFREI

Vortrag

Vom Ei zum Huhn: Das moderne Geflügel

von heute kann viel mehr

Professor Dr. Benjamin Schusser

Donnerstag 29.10.20, 19.00–20.30 Uhr

Vortrag

Waldsterben 2.0 – Ursachen und

Auswirkungen

Professor Dr. Rupert Seidl

Donnerstag 03.12.20, 19.00–20.30 Uhr

.

Veranstaltungsreihe der

Hans-Eisenmann-Akademie, TU München

In Kooperation mit der vhs Freising e.V.

Das Hans-Eisenmann-Forum ist eine fakultätsübergreifende,

wissenschaftliche Einrichtung für

Agrarwissenschaften der Technischen Universität

München. Ihre Aufgabe ist es, die Sichtbarkeit der

Agrarwissenschaft am Standort Weihenstephan

innerhalb und außerhalb der Hochschule zu gewährleisten.

Dies geschieht u.a. durch Fort- und Weiterbildungsangebote,

wie z. B. einer Vortragsreihe,

die aktuelle, praxisrelevante Themen aufgreift.

Zu diesen Vorträgen sind alle Interessierten eingeladen,

die sich im Bereich agrarwissenschaftlicher

Themen informieren und weiterbilden möchten.

Informationen zu den Vortragsthemen und -inhalten

sowie die genauen Termine finden Sie auch auf der

Homepage des Hans Eisenmann-Forums unter

www.hef.wzw.tum.de.

Der Besuch der Vorträge ist kostenlos!

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Aus organisatorischen Gründen können die

Vortragsthemen des aktuellen vhs-Semesters

noch nicht im Programmheft angegeben werden.

Sobald diese aber bekannt sind, werden die

Vorträge auf der Homepage der vhs Freising e.V.

www.vhs-freising.org veröffentlicht.

Das vhs-Gebäude

in der Kammergasse 12

ist barrierefrei

13


Gesellschaft

Verbraucher- und

Umweltfragen

0201 NEU

Wenn am Ende des Geldes zu

viel Monat übrig bleibt

Mehr Lebensqualität durch finanzielle

Souveränität

Michael Schlögl, Coach

Anders herum wäre es Ihnen sicher viel angenehmer.

Dann könnten Sie Rücklagen bilden und den finanziellen

Stress verhindern. Jeder Haushalt ist ein

kleines Unternehmen und kann nicht mehr ausgeben,

als er einnimmt. Mit den Workshops bringen

Sie Struktur in Ihre Finanzen. Sie erhalten neue

Blickwinkel auf Ihren Konsum und werden nach und

nach für Entspannung im Geldbeutel sorgen.

· Sie erhalten Tipps und Anregungen, um Ihren

Etat zu gestalten

· Sie steigern Ihre Lebensfreude durch mehr

finanzielle Sicherheit

· Sie steigern Ihre Lebensqualität durch bewusstes

Genießen

Fotoprotokolle der Workshops und weitere Unterlagen

sind in der Kursgebühr enthalten.

Mitzubringen: Schreibmaterialien

Mo., 16.11.20 und Mo., 30.11.20,

jeweils 19.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 48 EUR

0230 NEU

Zeiträubern auf der Spur

Mehr Lebensqualität in Beruf und Freizeit

Michael Schlögl, Coach

Sind Sie auch Tag für Tag im „Hamsterrad“ dauerbeschäftigt

und erkennen nicht, wodurch Ihnen

Kraft und Lebensfreude entzogen werden? Ihre

Unzufriedenheit steigt. Sie spüren, dass irgendetwas

nicht passt. Es sind die kleinen und großen

Zeiträuber, die uns das Leben schwer machen.

Sie zu entlarven und positive Veränderungen

herbeizuführen ist das Ziel der beiden Workshops.

Sie finden einen neuen und gesunden Rhythmus

für mehr Gelassenheit und Zufriedenheit.

Fotoprotokolle der Workshops und weitere Unterlagen

sind in der Kursgebühr enthalten.

Mitzubringen: Schreibmaterialien

2x Mo., 11.01.21 und 25.01.21,

jeweils 19.00–20.30 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 27 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

0250 NEU

Exkursion zur Holledauer Haselnuss

Führung auf dem Haselnusshof der

Familie Neumeier

Josef Neumeier, Haselnussbauer

In Kooperation mit dem Bioladen Lebenskunst

Nach der Begrüßung besichtigen Sie eine Haselnussplantage.

Sie erfahren Interessantes zu

Pflanzung, Pflege und Ernte dieser Nuss. Gezeigt

werden auch die Verarbeitungsmaschinen und die

Produktion. Die Führung endet mit einem Besuch

im Hofladen.

An- und Rückfahrt in Eigenregie!

Treffpunkt: direkt am Haselnusshof

Samstag 10.10.20, 13.30–15.00 Uhr

Haselnusshof Neumeier, Furth 2,

84104 Rudelzhausen

Gebühr 13 EUR

Kinder bis 12 Jahre kostenfrei

KEINE ERMÄSSIGUNG

14


Gesellschaft

0260

Gärtnern auf kleinstem Raum

Annette Holländer, Garten-Expertin und

Buchautorin

Auch in kleinen Gärten, auf Balkonen und Terrassen

können Garteninseln für den eigenen Gemüse- und

Kräuteranbau entstehen. Denn nicht nur in einem

Beet kann gesät, gepflanzt und geerntet werden,

sondern auch in Töpfen, Kisten und Hochbeeten.

Doch welche Gemüsesorten sind für diese Anbaumethoden

geeignet? Und was gilt es hinsichtlich

Pflanzsubstrat, Bewässerung und Nährstoffversorgung

zu berücksichtigen? Der Vortrag gibt viele

Tipps und Tricks sowie Sortenempfehlungen für das

erfolgreiche Gärtnern auf kleinem Raum.

Dienstag 09.02.21, 18.30–21.00 Uhr

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

Gebühr 18 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

0265

Tomaten erfolgreich anbauen

und Vielfalt ernten

Annette Holländer, Garten-Expertin und

Buchautorin

Die Tomate, eines unserer Lieblingsgemüse, hat

sich einen festen Platz im Hausgarten erobert. Doch

leider erweist sich der Anbau vor allem im Freiland

nicht immer als unproblematisch. Für ein gesundes

Wachstum und eine reiche Ernte spielen nicht nur

die Anbaubedingungen eine Rolle, sondern ebenso

die Auswahl der Tomatensorten. Im Vortrag wird

neben vielen Tipps für eine erfolgreiche Anzucht

eine bunte Palette wohlschmeckender und oft alter

Tomatensorten vorgestellt. Darunter früh reifende

und widerstandsfähige Sorten für den Freilandanbau

ebenso wie Sorten für die Kultur in Töpfen

und für den geschützten Anbau. Im Anschluss gibt

es Zeit für Fragen. Saatgut empfohlener Sorten kann

erworben werden.

Dienstag 23.02.21, 18.30–21.00 Uhr

vhs-Raum 206, Kammergasse 12

Gebühr 15 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

Dieter

Effenberger

0270 NEU

Ökologische Putzmittel selbst herstellen

Dieter Effenberger, Kräuterpädagoge

Natron, Soda, Essig, Zitronensäure und Kernseife –

das ist alles, was man braucht, um Reinigungsmittel

selbst herzustellen. Die Vorteile liegen klar auf der

Hand: Kein Verpackungsmüll, günstiger als die Produkte

im Supermarkt und dazu gesundheits- und

umweltschonend.

Wir stellen zusammen hier: Allzweckreiniger, WC-

Tabs, Fensterputzmittel und ein „Scheuerpulver“.

Nehmen Sie die Putzmittel in kleinen Fläschchen

bzw. Beuteln mit und legen Sie gleich zuhause los!

Für die Herstellung zuhause gibt es ein ausführliches

Skript.

Die Umwelt wird es Ihnen danken.

Materialkosten: 6 EUR pro Person, werden mit

der Kursgebühr mitabgebucht.

Mittwoch 14.10.20, 19.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 24 EUR inkl. Materialkosten

KEINE ERMÄSSIGUNG

15


Gesellschaft

Poesie zum neuen

Herbst/Winterprogramm

Einfach da

Am Tag die Sonne,

scheint voll Wonne.

Nachts Sternentanz

im Mondscheinglanz.

Ganz ohne Druck – einfach da.

Leuchtende Lichter – wunderbar.

Kein Schleier, keine Maske –voll Freude da.

Nicht greifbar, doch sichtbar –Lichterschar.

Durch Nebel und Wolken – ein wenig

versteckt.

Über den Wolken hat es sich ausgestreckt.

Immer da, ganz ohne Preis.

Zu viel davon – manchmal heiß.

Licht darf fließen,

Freud dazu.

Einfach da – genau wie du?

Agnes Schuhbauer,

Meditations&Stilletrainerin

16


Gesellschaft

Digitale Medien und

erste Schritte am PC

Die Ausstattung des EDV-Schulungsraums

wurde gefördert durch den Freistaat Bayern

0313

EDV-Grundlagen und Windows 10

Mit Durchführungsgarantie

Barbara Jacob, EDV-Lehrkraft

Sie haben bereits Erfahrung mit dem PC, gehen

sicher mit Maus und Tastatur um, können Programme

starten und beenden, aber dann „hapert’s“

In diesem Kurs lernen Sie das Betriebssystem

Windows systematisch kennen, lernen Dateien abzuspeichern

und auch wiederzufinden, zu kopieren,

zu verschieben, aus dem Papierkorb wieder herauszuholen.

Ihren Desktop richten Sie nach Ihrem

Geschmack ein. Auch das Thema Datenschutz und

Sicherheit wird erläutert.

4x ab Dienstag 06.10.20, 08.30–12.30 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

Gebühr 2–6 Personen 304 EUR,

zzgl. Lehrbuch 20 EUR

Bei nur 1 Anmeldung findet der Kurs zum Stundenpreis

(Unterrichtsstunde = 60 min) von 44 EUR (zzgl.

Lehrbuch 20 EUR) nach individuellem Bedarf statt.

Anmeldeschluss: 29.09.20

KEINE ERMÄSSIGUNG

0314

Internet Grundlagen

Mit Durchführungsgarantie

Barbara Jacob, EDV-Lehrkraft

Jeder redet vom „Netz“, aber wenige wissen genau

Bescheid. In dem folgenden Kurs wird sich dies

ändern. Bevor Sie Ihre Reise durch das Internet

beginnen, erfahren Sie, was sich hinter Begriffen

wie Browser, Provider, Viren und Trojanern verbirgt.

Sie gehen mit verschiedenen Suchmaschinen auf

Recherche und suchen sich vielleicht ein neues

Kochrezept oder detaillierte Informationen über

Ihr nächstes Reiseziel. Sie lernen interessante

Seiten im Netz kennen und laden sich kostenlose

Bilder herunter, die Sie für die nächste Einladung

verwenden können. Sie lernen E-Mails zu schreiben

und zu beantworten. Sie möchten ein Bild per E-Mail

verschicken? Kein Problem!

2x ab Dienstag 01.12.20, 08.30–12.30 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

Gebühr 2–6 Teilnehmer 152 EUR

Bei nur 1 Anmeldung findet der Kurs zum Stundenpreis

(Unterrichtsstunde = 60 min) von 44 EUR nach

individuellem Bedarf statt.

KEINE ERMÄSSIGUNG

0320

Gestalten am PC

Mit Durchführungsgarantie

Alexander Gorges, Mediengestalter

Erforderlich: Computer-Grundkenntnisse

In diesem Kurs verschaffen wir uns einen Überblick

um Bilder und Texte am Computer kreativ

zu gestalten und zu bearbeiten. Ob große Poster,

kleinen CD-Cover, Magazine oder Einladungskarte,

am Computer kann alles gestaltet werden und der

Kreativität sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Wir

schauen uns an, welche kostenlosen Programme

(Software) es gibt und welche Gestaltungsfragen

und Grundlagen beim Erstellen der unterschiedlichen

Formate zu beachten sind.

Kursinhalt:

· Designgrundlagen

· Seitenformate und Farben

· Tipps und Tricks

· Softwareüberblick

2x, Sa., 10.10.20 und So., 11.10.20,

jeweils 10.00–14.00 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

Gebühr 2–6 Teilnehmer 152 EUR

Bei nur 1 Anmeldung findet der Kurs zum Stundenpreis

(Unterrichtsstunde = 60 min) von 44 EUR nach

individuellem Bedarf statt.

KEINE ERMÄSSIGUNG

0340 NEU

Das Smartphone und seine wichtigsten

Funktionen

Mit Durchführungsgarantie

Alexander Gorges, Mediengestalter

Smartphones sind nach der ersten Hürde recht

einfach zu bedienen. In diesem Kurs möchte ich

Ihnen helfen, diese Geräte besser zu verstehen und

angebotene Funktionen für sich zu entdecken. In

einer Einführungsstunde besprechen wir die Vorteile

und die Risiken eines Smartphones, sowie die

wichtigsten Einstellungen. Anschließend möchte

ich Ihre Interessen kennenlernen, um Ihnen zu

helfen, Ihr Smartphone besser zu nutzen.

Wollen Sie mehr mit den Begriffen Apps, Wlan,

Bluetooth, Mediaplayer, Navigation usw. anfangen,

dann besuchen Sie diesen Kurs.

Mitzubringen: aufgeladenes Android Smartphone

2x, Sa., 24.10.20 und So., 25.10.20,

jeweils 10.00–14.00 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

Gebühr 2–6 Personen 152 EUR

Bei nur einer Anmeldung findet der Kurs zum

Stundenpreis (1 Unterrichtsstunde = 60 min) von

44 EUR (zzgl. Lehrbuch) nach individuellem Bedarf

statt. Der Stundenpreis ist nicht ermäßigbar.

KEINE ERMÄSSIGUNG

Wunschkurs EDV nicht gefunden?

Es gibt zwei Möglichkeiten:

1. Schauen Sie doch mal nach im Bereich

Gesellschaft unter der Rubrik „Digitale

Medien und Erste Schritte am PC“

2. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

und nennen Sie uns Ihren Wunschtermin:

Gerne setzen wir Ihre Wünsche um.

Unsere Lehrkräfte verfügen über großes

Fachwissen, dass sie kompetent an Sie

weitergeben. Der Stundenpreis (60 Min.)

bei individueller Terminfindung beträgt

69 EUR (nicht ermäßigbar).

Kontakt:

Telefon 08161 4907-0 oder

vhs@vhs-freising.org

17


Gesellschaft

Andreas Müller

.

Traditionelles Bogenschießen

im Bogenpark Hohenkammer

Schnupperseminar für Erwachsene

Andreas Müller, Experte für Bogenschießen

In Kooperation mit dem Bogenpark Hohenkammer

Traditionelles (intuitives) Bogenschießen bedeutet,

die eigene Wahrnehmung mit dem Ziel in Übereinstimmung

zu bringen. Loslassen können, sich auf

das Wesentliche konzentrieren, um das Ziel zu treffen.

Im Kurs für Jung und Alt werden auf dem Einschussplatz

die Grundkenntnisse des traditionellen Bogenschießens

vermittelt, mit Luftballons und speziellen

3D-Gummitieren mit Spaß umgesetzt.

Die Gebühr beinhaltet Schnupperkurs, Leihausrüstung,

Urkunde, Betreuung durch Trainer. Natürlich

und sehr gerne können Erwachsene mit Handicap

daran teilnehmen.

Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung, festes

Schuhwerk.

Achtung: Etwaige Allergien oder Beeinträchtigungen

im Vorfeld mitteilen.

An- und Rückfahrt in Eigenregie!

Alte Post Straße, 85411 Hohenkammer,

Straße Richtung Waltenhofen

Gebühr 39 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

0442

Schnupperseminar für Erwachsene

Freitag 16.10.20, 14.30–16.30 Uhr

0444

Schnupperseminar für Erwachsene

Samstag 14.11.20, 11.00–13.00 Uhr

0446

Familien-Schnupperkurs mit Kindern

ab 10 Jahren

Donnerstag 05.11.20, 12.00–14.00 Uhr

Gebühr Erwachsene 39 EUR, Kinder 29 EUR,

max. 10 Personen

0448 NEU

Pfui Spinne

Familiennachmittag (mit Kindern

ab 5 Jahre) mit Naturführung

Katharina Platzdasch, Expertin

In Kooperation mit dem Heideflächenverein

Münchner Norden e.V.

Spinnen lösen bei uns Menschen ganz unterschiedliche

Reaktionen aus – von Faszination bis Ekel.

So wirklich geheuer sind sie den wenigsten. Obwohl

oder gerade weil wir nur wenig über sie wissen?

Beim Aktionsnachmittag in der Umweltstation

HeideHaus werden die achtbeinigen Jäger sprichwörtlich

unter die (Becher-)Lupe genommen. Eine

Spinnen-Safari führt ca. 60–90 Minuten ins Umweltbildungsgelände.

Dabei lernen wir die Tiere

besser kennen, bestaunen ihre kunstvoll gebauten

Netze und erfahren mehr über ihre Tricks bei Beutefang

und Fortpflanzung. Im HeideHaus informiert

eine kleine Ausstellung über Biologie und Besonderheiten

heimischer Spinnen. Während Erwachsene

und größere Kinder einer Expertin ihre Fragen stellen

können, gibt es für die jüngeren Besucher ein betreutes

Bastelangebot zum Thema.

Sonntag 20.09.20, 14.00–16.30 Uhr

Treffpunkt: Eingang zum Heidehaus,

Admiralbogen 77, 80939 München

Gebühr Erwachsene 6 EUR,

Kinder (bis 17 Jahre) 3 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

Anmeldeschluss: 15.09.20

.

Amtlicher Sportbootführerschein

BINNEN – Theoriekurs

Christian Sieweke, Segellehrer

In Kooperation mit der Wassersportschule

Steinlechner GmbH

Gehen Sie doch mal aufs Wasser – lernen Sie Motorbootfahren.

Die theoretische Grundlage bieten wir

Ihnen hier vor Ort. Dieser Wassersportführerschein ist

für alle deutschen Binnengewässer und die des europäischen

Auslands gesetzlich vorgeschrieben und

befähigt zum Führen von Motorfahrzeugen ab 15 PS

bis max. 15 Tonnen Wasserverdrängung. Er besteht

aus Theorie- und Praxisausbildung. Die Praxisausbildung

findet dann auf dem Ammersee statt.

Also auf geht’s – packen wir’s an.

MINDESTALTER ZUM ERWERB DES SPORT-

KÜSTENSCHIFFERSCHEINS 16 JAHRE.

Mitzubringen: Schreibzeug, 1 Passbild und

1 Kopie vom Kfz-Führerschein

KEINE ERMÄSSIGUNG

0450

Führerschein BINNEN unter Motor

3x ab Montag 05.10.20, 19.00–22.00 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 120 EUR, zzgl. Nebenkosten

0452

FS BINNEN unter Segel/Motor

4x, Montag 05.10.20, 12.10.20, 19.10.20,

09.11.20, jeweils 19.00–22.00 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 140 EUR

0454

Amtlicher Sportbootführerschein –

FS See/Küste – Theoriekurs

Christian Sieweke, Segellehrer

In Kooperation mit der Wassersportschule

Steinlechner GmbH

Auf den deutschen Küstengewässern und denen des

europäischen Auslands ist der „Amtl. Sportboot-Führerschein

Küste bzw. See“ für Sportboote mit mehr als

15 PS Motorleistung, aus versicherungstechnischen

und polizeilichen Gründen dringend erforderlich. Auf

Binnengewässern, wie Rhein, Main, Mosel, Donau

und z. B. auf dem Gardasee ist der „Amtl. Sportboot-

Führerschein BINNEN“ vorgeschrieben.

Die Theorieschulung bieten wir Ihnen hier vor Ort. Die

Praxisausbildung findet dann auf dem Ammersee statt.

Hier machen wir Sie vertraut mit den Prüfungsmanövern.

Der Lernaufwand ist auch nicht größer als beim Autoführerschein.

Für segelbegeisterte Interessenten schulen

wir, hierauf aufbauend, anschließend weiter zum

Segelführerschein SKS (ex BR) für Küstengewässer.

Also auf geht’s – packen wir’s gemeinsam an.

MINDESTALTER ZUM ERWERB DES SPORT-

KÜSTENSCHIFFERSCHEINS 16 JAHRE.

Mitzubringen: Schreibzeug, 1 Passbild und

1 Kopie vom Kfz-Führerschein

4x, Dienstag 06.10.20, 13.10.20, 20.10.20

und 10.11.20 jeweils 19.00–22.00 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 225 EUR, zzgl. Nebenkosten

KEINE ERMÄSSIGUNG

18


Gesellschaft

0456

Amtlicher Sportbootführerschein –

Binnen (Motor) intensiv – Theoriekurs

Christian Sieweke, Segellehrer

In Kooperation mit der Wassersportschule

Steinlechner GmbH

Auf den deutschen Küstengewässern und denen

des europäischen Auslands ist der „Amtl. Sportboot-Führerschein

Küste bzw. See“ für Sportboote

mit mehr als 15 PS Motorleistung, aus versicherungstechnischen

und polizeilichen Gründen dringend

erforderlich. Auf Binnengewässern, wie Rhein, Main,

Mosel, Donau und z.B. auf dem Gardasee ist der

„Amtl. Sportboot-Führerschein BINNEN“ vorgeschrieben.

Die Theorieschulung bieten wir Ihnen

hier vor Ort. Die Praxisausbildung findet dann auf

dem Ammersee statt. Hier machen wir Sie vertraut

mit den Prüfungsmanövern. Der Lernaufwand ist

auch nicht größer als beim Autoführerschein.

Für segelbegeisterte Interessenten schulen wir,

hierauf aufbauend, anschließend weiter zum Segelführerschein

SKS (ex BR) für Küstengewässer.

Also auf geht’s – packen wir’s gemeinsam an.

ACHTUNG: Dieser Kurs ist nur in Verbindung

mit dem ASBF See/Küste buchbar!

MINDESTALTER ZUM ERWERB DES SPORT-

KÜSTENSCHIFFERSCHEINS 16 JAHRE.

Mitzubringen: Schreibzeug, 1 Passbild und

1 Kopie vom Kfz-Führerschein

Dienstag 17.11.20, 19.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 60 EUR, zzgl. Nebenkosten

KEINE ERMÄSSIGUNG

0458

Amtlicher Sportküstenschifferschein –

SKS (ex BR) – Theoriekurs

Christian Sieweke, Segellehrer

In Kooperation mit der Wassersportschule

Steinlechner GmbH

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besitz

des Amtlichen Sportbootführerscheins (SBF) See/

Küste. Auch diesen Kurs können Sie an der vhs

Freising e.V. buchen

Also auf geht’s – packen wir’s gemeinsam an.

MINDESTALTER ZUM ERWERB DES SPORT-

KÜSTENSCHIFFERSCHEINS 16 JAHRE.

Mitzubringen: Schreibzeug, 1 Passbild und

1 Kopie vom Kfz-Führerschein

4x ab Dienstag 12.01.21, 19.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 150 EUR, zzgl. Nebenkosten,

KEINE ERMÄSSIGUNG

0459

Sprechfunk – Short Range Certificate

(ehemals Betriebsfunkzeugnis 1 für UKW)

Werner Virgin, Segellehrer

In Kooperation mit der Wassersportschule

Steinlechner GmbH

Jeder Motorbootfahrer und Segler, der ein Schiff mit

eingebautem UKW-Sprechfunkgerät führt, sollte aus

polizeilichen und behördlichen Gründen im Besitz

eines aktuellen Sprechfunkzeugnisses sein. Das

Short Range Certificate ist vor allen Dingen in der

Bundesrepublik, in Italien und Kroatien, wie auch im

restlichen Mittelmeer vorgeschrieben. In Kroatien

wird es sogar streng kontrolliert. Das Befahren der

kroatischen Gewässer mit der eigenen oder der

gecharterten Motor- oder Segelyacht ist ohne Short

Range Certificate nicht möglich.

Das Short Range Certificate berechtigt zum Bedienen

der Sprech-Seefunkstellen für UKW bei allen

Seefunkstellen. Ebenso berechtigt es weltweit zum

Bedienen der Funkeinrichtungen des GMDSS für UKW.

Also auf geht’s – packen wir’s gemeinsam an.

MINDESTALTER FÜR DIE TEILNAHME IST 16 JAHRE.

Mitzubringen: Schreibzeug, 1 Passbild und 1 Kopie

von Personalausweis

4x, Di, 06.10.20, 13.10.20, 20.10.20

und 10.11.20, jeweils 19.00–22.00 Uhr

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

Gebühr 200 EUR, zzgl. Nebenkosten

KEINE ERMÄSSIGUNG

19


Gesellschaft

Mode, Schminken,

Selbermachen

.

Nähen für alle, die ihr Können

erweitern möchte

Marlene Ostner, Schnittdirectrice, Schneiderin

Vom Zuschnitt bis zum fertigen Teil gibt’s gute

Tipps zur rationellen Verarbeitung, die Ihnen das

Nähen erleichtern.

Angefangene Arbeiten können mitgebracht werden.

Am besten eine eigene Nähmaschine mitbringen.

Mitzubringen: Schnitt, Stoff, Scheren, Maßband,

Steck-und Nähnadeln, Seidenpapier, Kreiden,

(Freude am Nähen sowieso).

Gebühr 110 EUR

0460 Kurs

5x ab Montag 28.09.20, 18.30–21.30 Uhr

vhs-Raum Ampertal, Kammergasse 12

0462 Kurs

5x ab Montag 09.11.20, 18.30–21.30 Uhr

vhs-Raum Ampertal, Kammergasse 12

0464 Kurs

5x ab Montag 11.01.21, 18.30–21.30 Uhr

vhs-Raum Ampertal, Kammergasse 12

0470

Kleidung mit verschiedenen

Techniken aufpimpen

Sophia Pirrera, Upcycling-und Modeexpertin

Mit Nadel und Faden, Farbe und Schwamm, Perlen

und Pailletten rücken wir der Flohmarktkiste zu

Leibe!

Mitzubringen: Schere, 2–3 Kleidungsstücke, die

verschönert werden sollen.

Materialkosten: 5 EUR pro Person, wird bar von der

Lehrkraft eingesammelt

2x, Sa 13.02.21, 11.00–14.00 Uhr

und So 14.02.21, 11.00–13.30 Uhr

vhs-Raum Ampertal, Kammergasse 12

Gebühr 59 EUR

Stephie Anna Wiehler

0485

Farbtypberatung inklusive

typgerechtem Make-up

Stephie Anna Wiehler, Farbtypberaterin

In Kooperation mit saw – München

Kommen Sie mit mir auf eine spannende Reise in

eine facettenreiche Farbwelt und erleben Sie in

einer Kleinstgruppe die Farbtypberatung in einem

neuen und frischen Look!

Durch die Farbanalyse, nach 13 verschiedenen

Farbtypen, können Sie sich von dem Gedanken

verabschieden, dass Ihr Aussehen von Kleidung

und Make-up dominiert wird.

In meiner Farbberatung erlangen Sie das Wissen

über die Farben, die Sie Ihre persönliche Schönheit

(wieder) bewusster erleben lassen und diese neu

unterstreichen. Sie spendet Ihnen, nicht nur ein

natürliches „Lifting“, sondern führt Sie auch zu

einem positiven Körpergefühl, gesund gesteigerter

Selbstsicherheit, unaufdringlich strahlender

Eleganz und Authentizität.

Unklarheiten über unnötig gewordene Farbexperimente,

bezüglich Haarfarbe, Kleidung, Make-up

und Brillenwahl, werden getrost zur Seite geschoben

und auf das Wesentliche reduziert. Ziel:

Eine erheblich längere Nutzbarkeit Ihrer Kleidung

und Accessoires und ein geschonter Geldbeutel.

In wichtigen beruflichen oder alltäglichen Situationen

werden Sie ab dann optimal gekleidet sein.

Abgerundet mit einem energetischen Farb-Ausgleichstest,

erfahren Sie in dieser Farbberatung

einen ganzheitlichen neuen Schwung.

Im Anschluss an den Kurs erhalten Sie einen exklusiven

Stoff-Farbpass (im Wert von 40 EUR),

der preislich bereits inkludiert ist.

Mitzubringen: bitte ungeschminkt zum Beratungstermin

kommen, kein Oberteil mit Rollkragen.

Ab zwei Wochen vorher kein Solarium bzw. keine

Karotintabletten.

Sonntag 11.10.20, 10.00–15.00 Uhr

vhs-Raum 206, Kammergasse 12

Gebühr 159 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

0490

Frisurenkurs für Anfänger und

Fortgeschrittene

Hochzeitsfrisur, Dirndlzopf und

Kinderfrisuren leicht gemacht!

Sophia Pirrera, Frisuren-Expertin

Werden Sie zum Frisurenkünstler! In diesem Kurs

erlernen Sie vorerst folgende Grundtechniken:

· Flechten mit 3 Strängen

· Flechten mit 4 Strängen

· Fischgrätenzopf

· Französischer Zopf

· Dutch Braid

Anschließend gehen Sie dann zu der Anwendung

der Flechttechniken an konkreten Frisuren über,

wie Pony einflechten, Pferdeschwanz-Varianten,

Haarkranz, Half-up-do, Wasserfallzopf, Mermaidzopf.

Ausreichend Zeit zur Beantwortung von Fragen

ist mit eingeplant.

Pro regulär angemeldetem/-r Teilnehmer/-in kann

max. ein Haar-Modell mit angemeldet werden.

Möglich ist jedoch auch, sich die Haare selbst zu

flechten.

ACHTUNG: Bitte geben Sie bei der Anmeldung

mit an, ob Sie reguläre/-r Teilnehmer/-in oder

Haarmodell sind. Die Haare sollten mindestens

schulterlang sein.

Der Kurs ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet.

Mitzubringen: Haar-Modell oder Frisierkopf, falls

vorhanden, Haarspangen, Bürste, Haargummis

in verschiedenen Größen, Haarspray.

Achtung: Die Haare sollten mindestens

schulterlang sein.

Samstag 03.10.20, 10.00–14.00 Uhr

vhs-Raum 202, Kammergasse 12

Gebühr 37 EUR, für Haarmodelle 10 EUR

20


Gesellschaft

21


Gesellschaft

Für den Bereich „Junge vhs“ konnten wir die

Flughafen München GmbH als Sponsor für

das Herbstsemester 2020 gewinnen.

Dies ermöglicht uns, in diesem Zeitraum

diese Kurse deutlich günstiger als zum

regulären Preis anzubieten. Diese Ermäßigung

ist in der der genannten Gebühr bereits

berücksichtigt. Sie gilt aber nicht für Kurse,

die in Kooperation stattfinden.

Der Fachbereich „Junge vhs“ – der jüngste

Angebotsbereich der Volkshochschule – richtet

sich mit seinen Angeboten an alle Kinder und

Jugendlichen, die wissensdurstig und neugierig

sind. Das Programm orientiert sich an den

Wünschen und Bedürfnissen von Kindern und

Jugendlichen, egal ob sie gerne basteln oder das

Reiten ausprobieren wollen. Um eure Interessen

zu stillen, bieten wir eine Vielzahl von Angeboten,

die wir sorgfältig erarbeitet haben. Ihr könnt diese

entweder so annehmen, wie sie ausgeschrieben

sind oder als Anregung betrachten, eure eigenen

Wünsche bei uns anzumelden. Bitte wendet euch

in diesem Fall an:

Bitte richtet eure Wünsche an:

vhs@vhs-freising.org

Falls ihr euch noch nicht sicher

seid, ob euer Wissensdurst,

eure Neugierde für einen

Kursbesuch ausreicht: Oftmals

kommt der Appetit beim Essen.

Probiert es aus!

Junge vhs

AUFSICHTSPFLICHT IN DER KINDER- UND JUGENDARBEIT

Grundsätzlich sind alle Minderjährigen, ohne Rücksicht auf ihre körperliche, geistige und seelische Entwicklung, aufsichtsbedürftig. Die Aufsichtsbedürftigkeit

Minderjähriger endet unabhängig von der individuellen Entwicklung mit Vollendung des 17. Lebensjahres. Zu unterscheiden sind die gesetzliche Aufsichtspflicht

kraft ausdrücklicher gesetzlicher Bestimmungen, wie insbesondere die der Eltern gemäß § 1631 BGB, und die Aufsichtspflicht durch vertragliche Übernahme. In der

Kinder- und Jugendarbeit liegt prinzipiell eine vertragliche Übernahme der Beaufsichtigung von den Eltern vor (§ 832 (2) BGB). Ein solcher „Aufsichtsvertrag“ kommt

in der Regel formlos zustande, z. B. durch die Anmeldung zum Kurs. Die Aufsichtspflicht des Betreuers ist in diesem Fall auf den örtlichen und zeitlichen Rahmen

des Veranstaltungsangebots beschränkt.

22


Gesellschaft

Pierre Breno

. NEU

Zauberworkshops für Kinder

Grundlagen der Zauberkunst

Pierre Breno, Zauberer

In Kooperation mit dem Ingolstädter

ZauberKunstTheater

Wer möchte nicht zaubern können! Zauberer

Pierre Breno hat sogar der Hexe Rabia aus dem

Fernsehfilm Bibi Blocksberg das Zaubern beigebracht.

Nun kommt er nach Freising, um sich

um den Zauberer-Nachwuchs zu kümmern. Im

Workshop zeigt Pierre Breno kleine Zaubertricks

mit großer Wirkung zum Selberbasteln und Einstudieren.

Vielleicht ein Anstoß für den einen

oder anderen, in die Fußstapfen des bekannten

Zaubermeisters Pierre Breno zu steigen.

Mitzubringen: Schuhkarton oder etwas

Vergleichbares

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

KEINE ERMÄSSIGUNG

0510

Workshop für Kinder (6–8 Jahre)

Samstag 24.10.20, 10.00–11.00 Uhr

Gebühr 20 EUR

0512

Workshop für Kinder (8–14 Jahre)

Samstag 24.10.20, 10.00–12.15 Uhr

Gebühr 25 EUR

NEU UND FABELHAFT

0514

Zaubervorstellung mit

„Schirm, Charme & Zauberhut“

Zaubershow der Extraklasse

für Kinder ab 3 Jahren

Pierre Breno, Zauberkünstler

In Kooperation mit dem Ingolstädter

ZauberKunstTheater

In Las Vegas hat Pierre Breno bei Siegfried

& Roy in zwei darauffolgenden Jahren das

„Desert-Magic-Seminar“ belegt.

In der „Akademie of Magic Art“ in Los

Angeles/Hollywood, bei seinen weltbekannten

Kollegen, die Grundlage für seinen

künstlerische berufliche Tätigkeit erworben.

Im Deutschen Theater München sprang

Breno kurzfristig für David Coperfield ein.

Das ist allerdings noch nicht alles ...

Lasst euch verzaubern von der mitreißenden

Magie des Pierre Breno!

Samstag, 07.11.20, 15.00–16.00 Uhr

Die Zaubershow findet in den

Herbstferien statt!

Kinder (6–12 Jahre) 7 EUR

Kinder (ab 12 Jahre) 10 EUR

Erwachsene 13 EUR

Kind (3–5 Jahre) in Begleitung eines

Erwachsenen: kostenfrei

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

KEINE ERMÄSSIGUNG

0542

Schokolade selber machen

Für Kinder (8–12 Jahre)

Team des Weltladens Freising

In Kooperation mit dem Weltladen Freising

(Partnerschaft Eine Welt e. V.)

Mmh, lecker Schokolade! Wenn ihr wissen wollt, wie

Schokolade selbst gemacht wird, seid ihr hier genau

richtig. Wir werden gemeinsam Schokolade herstellen

und mit Leckereien verzieren. Vielleicht entstehen ja

auch Sonne, Mond und Sterne aus Schokolade.

Während die Schokolade im Kühl-schrank fest wird,

damit ihr sie mit nach Hause nehmen könnt, seid ihr

noch als Schokodetektiv oder -detektivin unterwegs:

Wo wächst Kakao? Was passiert alles vom Baum bis

zur fertigen Schokolade? Wie leben die Menschen,

die den Kakao anbauen?

Mitzubringen: Schürze, Behältnis für die hergestellte

Schokolade, Geschirrtücher

ACHTUNG: Bei kleineren Kinder bitte rutschfesten

Tritt mitgeben, damit sie gut an der Küchenzeile

arbeiten können!

Freitag 06.11.20, 14.00–17.00 Uhr

Der Kurs findet in den Herbstferien statt!

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 22 EUR (inkl. 10 EUR Materialkosten)

KEINE ERMÄSSIGUNG

0543

© Clarissa Jochum

0518

Kleines und großes FEBS ® -Abzeichen

Spielerische Reiterfahrung für Kinder

(4–11 Jahre)

Clarissa Jochum, zertifizierte FEBS ® -Reitlehrerin

In Kooperation mit Reitakademie Reiterfreuden

Erforderlich: unterschriebene Haftungsausschlusserklärung

der Eltern (wird am 1. Kurstag ausgehändigt)

Auf kindgerechte Art werden erste Pferde- und Reitkenntnisse

erworben. Selbstwahrnehmung, Körpergefühl

und Gleichgewicht werden geschult und

motorische Grundkompetenzen gefördert.

Keine Vorkenntnisse nötig.

An- und Rückfahrt in Eigenregie!

Mitzubringen: wetterfeste Kleidung, feste Schuhe,

Handschuhe, Reithelm (falls vorhanden, Leihhelme

werden gestellt).

Materialkosten: 8 EUR pro Person (für die Urkunde)

werden bar von der Lehrkraft eingesammelt.

4x Sonntag, 04.10., 11.10., 18.10.20,

jeweils von 09.30–10.30 Uhr.

Sonntag 01.11.20 ist von 09.30–11.30 Uhr

Abzeichenprüfung der FEBS-Prüfung.

Pferdehof Schranner, Siechendorf 2,

85406 Zolling

Gebühr 138 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

„Muffin, Cupcake & Co.“

Backen für Kinder (8–12 Jahre)

Hannah Hoffmann, Hobbyköchin

Dieser Kurs lässt das „Zuckerbäcker-Herz“ höher

schlagen: Gemeinsam backen wir Mini-Amerikaner,

prächtige Cupcakes und lustige Kekse. Beim Verzieren

sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Getränk, Behälter für Reste, evtl. Brotzeit.

Samstag 07.11.20, 10.00–14.00 Uhr

Der Kurs findet in den Herbstferien statt!

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 28 EUR (inkl. 10 EUR Materialkosten)

KEINE ERMÄSSIGUNG

0544

Lebkuchenhäuschen backen

Für Kinder (8–12 Jahre)

Hannah Hoffmann, Hobbyköchin

Aus Honigkuchenteig backen wir kleine Lebkuchenhäuschen.

Nach dem Zusammenbauen verzieren wir

sie mit jeder Menge Zuckerguss, Süßigkeiten und

Goldperlen – davon träumt jede Naschkatze!

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Getränk, Restebehälter und Freude am Backen

Samstag 05.12.20, 10.00–13.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 25 EUR (inkl. 10 EUR Materialkosten)

KEINE ERMÄSSIGUNG

23


Gesellschaft

. NEU

Frühes Forschen – Feuer und Flamme

Für Kinder (6–10 Jahre)

Beate Groß, Apothekerin und Expertin

für Experimente

Wir beschäftigen uns mit dem Element Feuer (eines

der Grundelemente der Alchemie; wir benutzen Teelichter,

größere Feuer wären zwar spannend aber

doch zu gefährlich). Wir stellen uns Fragen rund ums

Feuer, zum Beispiel: Was braucht eine Flamme, um

zu brennen, und was entsteht bei der Verbrennung?

Und was ist eigentlich ein Flammenmantel, und was

hat es damit auf sich? Und natürlich beschäftigen

wir uns auch damit, wie man Feuer löschen kann.

Materialkosten: 1 EUR pro Person, wird bar von

der Lehrkraft eingesammelt.

vhs-Raum 106, Kammergasse 12

Gebühr 9 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

0605

Feuer und Flamme

Montag 18.01.21, 15.00–17.00 Uhr

0607

Frühes Forschen Feuer und Flamme

Montag 01.02.21, 15.00–17.00 Uhr

0611 NEU

Papier gestalten in verschiedenen

Techniken – Es wird bunt!

Für Kinder (ab 8 Jahren)

Gabriele Grommes-Sachse, Bastel-Expertin

Wir werden an diesem Nachmittag verschiedene

Techniken kennenlernen, mit denen man Papier

gestalten kann. Sei es mit Kleister, Rasierschaum

oder Seifenblasen – wir werden alles ausprobieren

und die schönsten Papiere zaubern.

Materialkosten: ca. 6 EUR pro Person, werden

bar von der Lehrkraft eingesammelt.

Montag 05.10.20, 16.30–18.30 Uhr

vhs-Raum 106, Kammergasse 12

Gebühr 8 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

Kinderkurse an der vhs Freising e.V.

laufen in der Regel – Ausnahme

Kooperationskurse – ab 4 Kindern.

In der Kleingruppe kann die Lehrkraft

Ihr Kind individuell und aufmerksam

unterstützen und betreuen.

Gabriele

Grommes-Sachse

0613 NEU

Bücher binden – vom Blatt zum Buch

Einfache Techniken, eigene Bücher

zu gestalten – Für Kinder (ab 8 Jahren)

Gabriele Grommes-Sachse, Bastel-Expertin

Dieser Nachmittag soll Möglichkeiten aufzeigen,

welch schöne Dinge man aus Papier ganz leicht

gestalten kann. Wir werden ein Leporello falten,

ein Heft aus gefalzten Blättern in der Fadenheftung

binden und weitere Möglichkeiten der Bindung

kennenlernen.

Kinder, die den Kurs 0611 „Papier gestalten“ besucht

haben, können gerne die gestalteten Papiere

mitbringen, um die schönsten zum Buchbinden zu

verwenden.

Mitzubringen: Schneideunterlage, Schere, ein

langes Lineal, Geodreieck, Bleistift, Nähnadel mit

großem Nadelöhr und ein Falzbein (falls vorhanden).

Materialkosten: 6 EUR pro Person, werden bar

von der Lehrkraft eingesammelt.

Montag 12.10.20, 16.30–18.30 Uhr

vhs-Raum 106, Kammergasse 12

Gebühr 8 EUR

KEINE EMRÄSSIGUNG

0615

Basteln und Werken mit Holz

Kinder entdecken die Freude an der

Gestaltung mit Holz

Für Kinder (ab 6 Jahre)

Gabriele Grommes-Sachse, Bastel-Expertin

Wir haben drei Nachmittage Zeit, die unterschiedlichsten

Objekte aus Holz herzustellen. Wir wollen

Holz bemalen, etwas aus Holz bauen und Holz auf

verschiedenste Weise verzieren. Gearbeitet wird mit

Hammer, Säge für Kleinteile und Akkuschrauber.

Es bleibt viel Raum für eigene Ideen und bei der

Umsetzung werde ich euch unterstützen.

Mitzubringen: Schürze oder alte Kleidung.

Materialkosten: ca. 15 EUR pro Person, werden

von der Lehrkraft eingesammelt.

3x ab Montag 09.11.20, 16.30–18.30 Uhr

vhs-Raum 106, Kammergasse 12

Gebühr 22 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

Angelika Mühlbauer

. NEU

Blumengeschichten

Ikebana für Kinder (ab 3 Jahre)

Angelika Mühlbauer, Ikebana-Lehrerin

Hörst du gerne Märchen und Geschichten? Hast du

Träume und Fantasie? Dann bist du hier richtig!

Ich erzähle dir eine Geschichte und du darfst die

darin vorkommenden Menschen, Tiere, Pflanzen und

Dinge zum Leben erwecken. Nebenbei erfährst du

wie Kinder in anderen Ländern mit Zweigen und

Blumen umgehen. Was du mitbringen sollst?

G u t e L a u n e, Lust am Basteln und 90 Minuten

Zeit! Blumen, Zweige, Rinde, Steine und vieles mehr

bekommst du von mir. Ich freue mich auf dich!

Mitzubringen: Schalen, Steckigel und Werkzeug

können ausgeliehen werden. Du darfst aber gerne

deine eigene Gartenschere mitbringen. Unempfindliche

Kleidung ist ratsam.

Materialkosten: ca. 10 EUR pro Person, werden

bar von der Lehrkraft eingesammelt.

Gebühr 8 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

0620

Blumengeschichten

Freitag 16.10.20, 14.00–15.30 Uhr

vhs-Raum 106, Kammergasse 12

Anmeldeschluss Freitag, 09.10.20

0621

Blumengeschichten

Freitag 20.11.20, 14.00–15.30 Uhr

vhs-Raum Ampertal, Kammergasse 12

Anmeldeschluss Freitag, 13.11.20

0622

Blumengeschichten

Freitag 04.12.20, 14.00–15.30 Uhr

vhs-Raum Ampertal, Kammergasse 12

Anmeldeschluss Freitag, 28.11.20

0623

Blumengeschichten

Freitag 15.01.21, 14.00–15.30 Uhr

vhs-Raum Ampertal, Kammergasse 12

Anmeldeschluss Freitag, 08.01.21

24


Gesellschaft

Keramikwerkstatt

MATERIALKOSTEN

Bei allen Keramikkursen entstehen Materialkosten.

Diese werden nach Verbrauch mit

28 EUR/Stange Ton (10 kg) abgerechnet und

sind bar bei der Lehrkraft zu bezahlen. Die

Abrechnung erfolgt in ¼ Stangen. Glasur und

Brand sind in der Tongebühr eingeschlossen.

Verbraucht und gebrannt wird nur Ton, der in

der Keramikwerkstatt eingekauft wurde.

0630 NEU

Ein Vogelhaus mit Dachbegrünung

Töpferseminar für Kinder (ab 8 Jahre)

Reni Handlos, Keramik-Lehrkraft

Wir bauen ein schönes Häuschen, damit unsere

gefiederten Freunde nicht hungern müssen.

Mitzubringen: Schürze oder Kittel, Handtuch.

Materialkosten. Siehe Infokasten Keramikwerkstatt.

Montag 28.09.20, 15.00–18.00 Uhr

vhs-Raum Keramikwerkstatt, Kammergasse 12

Gebühr 14 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

0634

Töpferkurs

Für Kinder (ab 6 Jahre)

Reni Handlos, Keramik-Lehrkraft

Unter individueller Anleitung und in einer kleinen

Gruppe lernen Kinder mit dem Material Ton umzugehen.

Es werden phantasievolle und praktische

Dinge für Haus und Garten angefertigt, und auch

eigene Ideen verwirklicht. Alle Kinder mit und ohne

Vorkenntnisse sind willkommen.

Mitzubringen: Schürze oder Kittel, Handtuch.

Materialkosten: Siehe Infokasten Keramikwerkstatt.

4x ab Donnerstag 01.10.20, 15.00–17.00 Uhr

vhs-Raum Keramikwerkstatt, Kammergasse 12

Gebühr 37 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

© Reni Handlos

0636 NEU

Das zweite Gesicht!

Wir töpfern eine Maske

Für Kinder (ab 6 Jahre)

Reni Handlos, Keramik-Lehrkraft

Seit jeher und in allen Kulturen der Welt sind Menschen

von Masken fasziniert. Masken verhüllen,

verwandeln, geben Mut und Stärke. Gestalte nach

deinen Ideen eine Maske die dir gefällt.

Mitzubringen: Schürze oder Kittel, Handtuch

Materialkosten: Siehe Infokasten Keramikwerkstatt.

2x ab Mittwoch 14.10.20, 15.00–17.00 Uhr

vhs-Raum Keramikwerkstatt, Kammergasse 12

Gebühr 18 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

0641 NEU

Schenk mir Flügel!

Himmlische Begleiter für die

Weihnachtszeit

Für Kinder (6–12 Jahre)

Reni Handlos, Keramik-Lehrkraft

Ob Engel, Bengel oder Nikolaus, wir stimmen uns

fröhlich auf die Weihnachtszeit ein: Wir töpfern und

malen „Himmlisches“.

Mitzubringen: Schürze oder Kittel, Handtuch.

Materialkosten: Siehe Infokasten Keramikwerkstatt.

2x ab Dienstag 17.11.20, 15.00–17.00 Uhr

vhs-Raum Keramikwerkstatt, Kammergasse 12

Gebühr 18 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

.

Weihnachtswerkstatt

Freies Arbeiten für Kinder (6–12 Jahre)

unter Anleitung

Reni Handlos, Keramik-Lehrkraft

Am ersten Samstag wird aufgebaut, getöpfert; am

2. Samstag wollen wir die Werkstücke bemalen und

glasieren – damit alles rechtzeitig vor Weihnachten

fertig ist.

Mitzubringen: Schürze oder Kittel, Handtuch.

Materialkosten: Siehe Infokasten Keramikwerkstatt.

vhs-Raum Keramikwerkstatt, Kammergasse 12

Gebühr 8 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

0642

Weihnachtswerkstatt

Samstag 05.12.20, 10.00–12.00 Uhr

0643

Weihnachtswerkstatt

Samstag 12.12.20, 10.00–12.00 Uhr

0646 NEU

Monsterstark getöpfert

Monster einmal anders, kunterbunt

und liebenswert

Für Kinder (8–14 Jahre)

Reni Handlos, Keramik-Lehrkraft

Selbst gebaut, als Spardose, Schutzgeist oder

Gartenmonster. Einzigartig, lustig!

Mitzubringen: Schürze oder Kittel, Handtuch.

Materialkosten: Siehe Infokasten Keramikwerkstatt.

Dienstag 19.01.21, 15.00–17.30 Uhr

vhs-Raum Keramikwerkstatt, Kammergasse 12

Gebühr 11 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

© Reni Handlos

0648 NEU

Es war einmal! – Schachtelgeschichten

Töpfern, bemalen, gestalten für Kinder

(ab 8 Jahre)

Reni Handlos, Keramik-Lehrkraft

Szenen aus deinem Lieblingsmärchen im Miniaturformat.

Ausgestellt in kleinen selbstgebauten

Schachteln, ergeben ein Bild für die Wand. Töpfern,

bemalen, gestalten.

Mitzubringen: Schürze oder Kittel, Handtuch.

Materialkosten: Siehe Infokasten Keramikwerkstatt.

Donnerstag 21.01.21, 15.00–17.00 Uhr

vhs-Raum Keramikwerkstatt, Kammergasse 12

Gebühr 18 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

25


Gesellschaft

© Prof. Hannes Döllel

0660

Portrait-Gesichter zeichnen

Für Kinder (ab 9 Jahre)

Prof. Hannes Döllel, Kunstmaler

Die Portraitmalerei ist die Königsdisziplin im Bereich

der darstellenden Kunst. Dementsprechend

schwierig gestaltet sich auch die Umsetzung, insbesondere

für Kinder. Dennoch lassen sich verhältnismäßig

gute Ergebnisse erzielen, wenn man einige

Tipps und Tricks kennt, die dazu beitragen, das

Zeichnen von Gesichtern zu erleichtern.

Mitzubringen: Bleistifte (HB, 2B–4B), Buntstifte,

DIN A3 Zeichenblock, mehrere Wunschmotive.

5x, Montag 02.11.20, Dienstag 03.11.20,

Mittwoch 04.11.20, Donnerstag 05.11.20

und Freitag 06.11.20, jeweils 14.30–17.30 Uhr.

Der Kurs findet in den Herbstferien statt!

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

Gebühr 69 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

0722

Russisch

Für Kinder mit Vorkenntnissen

(5–7 Jahre)

Irina Alexandra Belling, Russisch-Lehrerin

(Muttersprachlerin)

Es ist doch schön und bereichernd, wenn man als

Kind mit zwei Sprachen aufwächst. Doch Kinder

vergessen sehr schnell die Muttersprache, wenn

sie in einem anderen Land aufwachsen. Wollen

wir gemeinsam versuchen, die noch vorhandene

Erinnerung an der Muttersprache aufzufrischen und

die Kenntnisse zu erweitern? Mit Spiel und Musik

werden wir bestimmt viel Spaß beim Russischlernen

haben.

Das Lehrmaterial wird den Kindern von der Lehrerin

ausgehändigt.

Mitzubringen: Schnellhefter, Malstifte

Materialkosten: 5 EUR pro Person, werden bar von

der Lehrkraft eingesammelt.

13x ab Samstag 19.09.20, 11.00–12.30 Uhr

vhs-Raum 101, Kammergasse 12

Gebühr 56 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

Irina Alexandra

Belling

Für den Bereich „Junge vhs“ konnten wir die

Flughafen München GmbH als Sponsor für

das Herbstsemester 2020 gewinnen.

Dies ermöglicht uns, in diesem Zeitraum

diese Kurse deutlich günstiger als zum

regulären Preis anzubieten. Diese Ermäßigung

ist in der der genannten Gebühr bereits

berücksichtigt. Sie gilt aber nicht für Kurse,

die in Kooperation stattfinden.

26


Gesellschaft

27


Gesellschaft

kochen &

und

geniessen

In unserer Schulküche werden

feinster Essig und Öle von „Vom

Fass“, Obere Hauptstraße 38,

Freising verwendet. Zum Verfeinern

von Speisen und für köstliche

Salatdressings werden, jahreszeitlich

angepasst, Öle und Essig

durch Inhaberin Cornelia Dittmar

zur Verfügung gestellt. Aus der

Region für die Region ist das Mehl,

das in unserer Schulküche verwendet

wird. Der Verein „Freisinger

Land“ stellt die verschiedenen

Mehle zur Verfügung.

Weihnachten

0803

Weihnachtsplätzchen aus

glutenfreien Rezepturen

Dies gilt für alle

Kochkurse

MATERIALKOSTEN

Die Kosten für einen Kochkurs setzen sich aus

Kursgebühr und Materialkosten zusammen.

Diese werden über das SEPA-Lastschriftverfahren

von dem Konto der hinterlegten Bankverbindung

eingezogen. Ermäßigungen gelten ausschließlich

für die Kursgebühr. Bitte beachten Sie, dass die

Lebensmittel drei Tage vor Kursbeginn von der

Lehrkraft eingekauft/geplant werden. Teilnehmer/

-innen, die zum Kurs nicht erscheinen, werden

sowohl mit der Kursgebühr als auch mit den bereits

verauslagten Materialkosten belastet.

DIES IST MITZUBRINGEN

Schürze, Geschirr-/Handtuch, Behälter für Reste

und Freude am Kochen!

EINE BITTE ZUR KÜCHENBENUTZUNG

Für unsere Küchenräume gilt, diese nach jedem

Kurstag sauber aufgeräumt zu hinterlassen.

Gegenstände aus der Küche dürfen nicht mitgenommen

werden. Im Kurs auftretende Beschädigungen

melden Sie bitte sofort der Lehrkraft.

Florian Wild, Lebensmitteltechnologe

Beim Backen von glutenfreiem Weihnachtsgebäck

ist einiges zu beachten. Oftmals werden die

Plätzchen brüchig und trocken, und der Geschmack

verändert sich, wenn wir anstelle von Weizenmehl

andere Mehle oder Stärken verwenden. Wir wollen

die Rezepturen besser verstehen und schauen uns

zunächst kurz die rohstoffbedingten Ursachen

für die Veränderung näher an. Wir besprechen Möglichkeiten,

Weihnachtsgebäck noch leckerer zu

machen und tauschen uns zu Fragen rund um

Zutaten und Rezepturen aus. Anschließend werden

verschiedene Weihnachtsplätzchen gemeinsam

in der Schulküche gebacken. Ausstecher passend

zum Semestermotto „Sonne, Mond und Sterne“

liegen bereit, aber bringen Sie auch gerne Ihre

eigenen Lieblingsformen und nach Belieben auch

eigene Teige, Zutaten und Rezepte mit. Während

und nach dem Backen bietet sich die Gelegenheit

zum Erfahrungsaustausch.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Backen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Samstag 21.11.20, 13.30–17.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 10 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

28


Gesellschaft

0805

Vegan Xmas – Festlich, gesund

und ganz ohne Stress

Carolin Aumann, Hauswirtschafterin

Wer Weihnachten lieber mit der Familie als in der

Küche verbringt, oder einfach mal entspannen

will, der ist genau richtig in unserem Weihnachtskochkurs.

Wir kochen verschiedene super einfache,

gesunde und trotzdem festliche Rezepte, die sich

toll vorbereiten und ganz beliebig untereinander

zu Ihrem individuellen Festtagsmenü kombinieren

lassen. Zur Vorspeise gibts zum Beispiel köstliche

Suppe aus geröstetem Blumenkohl oder Rote-Bete-

Kokos-Suppe mit kreativen Toppings. Wie wäre es

als Hauptgang mit leckeren „Hack“bällchen in

Rahmsoße oder Gulasch mit Glühwein-Kraut, geröstetem

Rosenkohl und schnellen Pfannenknödeln?

Neben Dessertklassikern zum Nachtisch

wie Tiramisu und Mousse au Chocolat backen wir

einen Ruck-zuck-1-Bowl-Gewürzkuchen und kochen

Glühwein und Chaisirup, die sich hervorragend als

Last-Minute-Geschenke eignen. Die im Kurs verwendeten

Lebensmittel und Zutaten stammen, soweit

möglich, aus regionalem, biologischem Anbau und

fairem Handel.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Freitag 27.11.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 18 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0807

Menü di Natale – Italienisches

Weihnachtsmenü

Angelina Giuliano, Köchin

Heute zeige ich Ihnen wie Sie an Weihnachten

ein tolles Menü zaubern können. Eine Explosion

an Aromen und viele verschiedene Geschmäcker

erwarten Sie. Genießen Sie ein außergewöhnliches

Festtagsmenü, aus meiner italienischen Heimat.

Lassen Sie sich überraschen von Vitello tonnato

(Kalbfleisch mit Thunfischsoße), Burratine con

spek e focaccia croccante, (Burratine mit Speck

und Focaccia) Salmone Marinato dolce e Salato su

crostini, (süßer und gesalzener Lachs mit Croutons)

Patè di fegato ai funghi (Pilzpastete),

Tagliatelle con ragù di quaglia (mit Wachtelragout),

Tacchino porchettato (Truthahn) und köstliches

Dolci zum Abschluss unseres Menü di Natale.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Samstag 28.11.20, 17.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 27 EUR, zzgl. 23 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

© Petra Weßner

0809

Traditionelle Weihnachtsplätzchen –

die Klassiker

Paula Rinnerer, Ernährungsfachfrau

Weihnachten ohne Plätzchen geht einfach nicht.

Selbstgemacht schmecken sie am allerbesten.

Wir backen heute die Klassiker, die auf keinem

Plätzchenteller fehlen dürfen. Freuen Sie sich auf

Vanillekipferl, Spitzbuben, Kokosmakronen und

Kartoffellebkuchen. Dies ist ein altes Rezept, das

nicht so gehaltvoll ist und deshalb auch ein Pendant

zu den anderen, eher kalorienreichen Rezepten ist.

Ich zeige Ihnen Tipps und Tricks bei der Verarbeitung

von Mürbteig, Eiweißteig und Kartoffelteig.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Montag 30.11.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 13 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

Paula Rinnerer

Als Fachlehrerin für Hauswirtschaft und

Handarbeit und Ernährungsfachfrau

macht es mir große Freude, mein Fachwissen

weiterzugeben. Mein Ziel ist es,

das sich die Teilnehmer meiner Kurse mit

dem erworbenen Wissen an alle Gerichte

heranwagen und sicherer bei Einkauf

und Umgang mit Lebensmitteln und dem

entsprechenden Werkzeug sind.

0810

Traumplätzchen – der Blickfang für

Christbaum und Plätzchenteller

Petra Weßner, Cakedesignerin

Gemeinsam werden wir feine Plätzchen mit selbstgemachter

Modellierschokolade weihnachtlich

dekorieren. Die Modellierschokolade wird aus

Schokolade und Honig hergestellt und mit Lebensmittelfarbe

eingefärbt. Fertig gebackene Mürbeteigplätzchen

in weihnachtlichen Formen werden

bereitgestellt. Mit Liebe zum Detail, etwas Fingerfertigkeit

und unter fachkundiger Anleitung werden

daraus Traumplätzchen. Davon ist nicht nur das

Auge sondern auch der Gaumen entzückt.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch, Behälter

für Reste, Freude am Backen. Zuckerperlen

in beliebigen Farben (falls vorhanden), Pinzette.

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Dienstag 01.12.20, 18.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 18 EUR, zzgl. 16 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0812

Weihnachtliche Cupcakes

Petra Weßner, Cakedesignerin

Hier lernen Sie, wie man Cupcakes mit verschiedenen

Cremehauben und unterschiedlichen Spritztechniken

oder mit Fondant dekoriert. Heute legen

wir besonders Wert auf weihnachtliche Dekorationen

und werden die Muffins zu Nikolaus- und

Rentiercupcakes veredeln. Wir bereiten 3 verschiedene

Frostings zu und damit werden Muffins zu

himmlischen Cupcakes und zum Highlight des

Kuchenbuffets. Im Kurs reicht die Zeit leider nicht,

um Cupcakes zu backen und zur Weiterverarbeitung

zu kühlen, darum bitte 1 Muffinblech mit 12 gebackenen

Muffins nach Ihrem Geschmack mitbringen.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch, 12 gebackene

Muffins, Behälter um die Kunstwerke sicher

nach Hause zu bringen und Freude am Backen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Mittwoch 02.12.20, 18.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 18 EUR, zzgl. 12 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0814

Essbare Geschenke für Weihnachten

mit (Wild-) Kräutern selbstgemacht

Dieter Effenberger, Kräuterpädagoge

Gibt es etwas Schöneres in der heutigen schnelllebigen

Zeit als ein selbstgemachtes Geschenk?

Aus Wildkräutern, Blüten und Früchten lassen sich

wundervolle Geschenke wie z. B. Sirup, Wildkräuter-

Gewürzmischungen, Zuckermischungen und Tees

schnell selbst herstellen. Diese werden wir liebevoll

verpacken und weihnachtlich dekorieren.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Donnerstag 03.12.20, 18.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 18 EUR, zzgl. 9 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

29


Gesellschaft

Regional & Saisonal

0833

Back to the roots

vegan kochen mit Wurzelgemüse

Langweilige Rüben – auf keinen Fall!

Carolin Aumann, Hauswirtschafterin

Die Auswahl an aromatisch schmeckenden Rüben

ist groß. Dementsprechend vielfältig lässt sich

Wurzelgemüse in der veganen Herbst- und Winterküche

zubereiten. In den Knollen speichern die

Pflanzen lebenswichtige Nährstoffe in hoher Konzentration.

Auf frischen roten Beeten, Sellerie,

Karotten & Co. kochen wir ohne industriell vorgefertigte

Produkte (Convenience) gesundes, veganes

Soulfood zu. Freuen Sie sich zum Beispiel

auf cremiges Süßkartoffelcurry mit Adzukibohnen,

Pasta mit roter Bete und Kapern, Häppchen mit

Karottenlachs, Rübengalette und einen Selleriebraten.

Natürlich gibt es zum Abschluß noch eine

süße Überraschung aus Karotten und roter Bete.

Grundsätzlich wird bei diesem Kurs mit veganen

und vorwiegend biologisch, fair gehandelten

Zutaten gekocht. Viel frisches Gemüse und Obst

und so gut wie keine Convenience Produkte.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Freitag 16.10.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 18 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0836

Rund um den Apfel

Paula Rinnerer, Ernährungsfachfrau

Warum in die Ferne schweifen – sieh das Gute ist

so nah! Auch heute noch sind Äpfel für eine gesunde

und abwechslungsreiche Ernährung geeignet. Mit

2292 Sorten ist die Auswahl groß – durch die gute

Lagerfähigkeit bestimmter Sorten sind wir auch

im Winter gut mit einheimischen Obst versorgt.

Der Apfel ist ein Multitalent und bereichert auch

im Winter mit süßen und salzigen Speisen unseren

Speiseplan. Einfach als Snack, verarbeitet zu

Suppen, Hauptspeisen, Dessert und Kuchen.

Wir bereiten eine feurige Apfelsuppe, Himmel

und Erde, Omas Apfelkuchen und eine Apfelgrütze

mit Vanillequark zu.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Montag 19.10.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 13 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0838

Herbstliche Kürbisgenüsse

Luise Raab, Kräuterpädagogin, Meisterin der

Hauswirtschaft

Kürbis ist ein gesunder Sattmacher: 100 Gramm

seines Fruchtfleisches haben nur 27 Kalorien und

jede Menge Nährstoffe, wie Beta-Karotin, Vitamin A,

Magnesium, Kalzium und Kalium.

Ob Suppe, Gemüsebeilage oder … Kürbis macht

immer eine gute Figur. Wir verwöhnen unseren

Gaumen mit einer Kürbis-Kokossuppe, Kürbis-

Cordon-Bleu, Zwiebel-Kürbis-Kuchen mit herbstlichem

Salat, Lachs mit Kürbis überbacken. Als

Dessert genießen wir süße Kürbis-Apfel-Muffins

und bereiten für den heimischen Frühstücktisch

eine fruchtige Karotten-Kürbis-Apfelmarmelade zu.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Glas mit Schraubverschluss

ca. 200 ml (gespült), Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Mittwoch 21.10.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 16 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0845

Feine Kartoffelküche

Paula Rinnerer, Ernährungsfachfrau

Lange Zeit galt die Kartoffel als Dickmacher, was

jedoch immer an der Art der Zubereitung liegt.

Bei genauerem Hinsehen entpuppt sich die Kartoffel

als sehr wertvolles Lebensmittel. Wenig Kohlenhydrate,

jedoch viel Ballaststoffe, hochwertiges

pflanzliches Eiweiß mit hoher biologischer Wertigkeit,

Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären

Pflanzenstoffen.

Daraus lassen sich wunderbare Suppen, Hauptspeisen

süß und salzig, Aufstriche, Beilagen

und Kuchen herstellen. Wir bereiten eine Gemüsesuppe

mit Kartoffel-Champignon-Einlage,

Kartoffel-Cordon-Bleu, Reiberdatschi als Puffer

Sandwich, Kartoffelkas und Kartoffel-Apfel-Maultaschen.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Montag 09.11.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 13 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

30


Gesellschaft

Ursula Widmann

Das Kochen begleitet Ursula Widmann schon

ihr ganzes Leben: nach ihrer erfolgreichen

Ausbildung hat die Meisterin der Städtischen

Hauswirtschaft bereits in Großküchen, im

Partyservice, sowie im Catering gearbeitet.

Seit 1999 bereitet sie in Haushalten Köstlichkeiten

für Geburtstage und andere Feste

zu. Doch für Ursula Widmann ist das Kochen

nicht einfach eine berufliche Herausforderung,

sondern vor allem eine wundervolles,

kreatives Hobby. Neben ihrer Überzeugung

für gesunde, regionale und saisonale Produkte,

möchte sie auch ihre Passion und

Freude am Ausprobieren neuer Rezepte

weitergeben. Gesundes Essen neu denken

und ideenreich umsetzen – aus bekannten

Produkten lassen sich immer wieder neue

Gerichte zaubern, die mit unbekannten Zutaten

überraschend und lecker kombiniert

werden können.

0848

Soulfood

Ursula Widmann, Meisterin der Hauswirtschaft

Essen das nicht nur satt macht, sondern den Bauch

wärmt und die Seele fröhlich stimmt. Wir Kochen

saisonale Gerichte mit regionalen Zutaten. Wie

eine kräftige Fleischbrühe mit Grießnockerl und

Gemüsestreifen, würziges Kartoffelbradl, Krautfleckerl

mit Speck, Kürbisrisotto, knusprige Pizza

mit Kichererbsen und Champignons und zum süßen

Abschluß: Semmelschmarrn mit Apfelmus

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Donnerstag 12.11.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 15 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0855

Süßes und Desserts vegan

Daniela Tischer, Hobbyköchin

Tiramisu, Cashew-Creme-Schichtdessert,

Peanutbutter-Choclate-Cookies, Hefezopf oder

Rohrnudeln, Russischer Zupfkuchen, schnelle

Pätzchen oder nur einen einfachen Apfelkuchen?

Wir machen feine Dessert’s und Kuchen die

auch noch vegan sind. Um die Wartezeit zu

überrücken gibt es einen bereits vorbereiteten

herzhaften Eintopf.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Donnerstag 19.11.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 19 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0857

Herbstgemüse fermentieren

Daniela Tischer, Hobbyköchin

Fermentieren ist in aller Munde. Die fleißigen

Bakterien die unseren Darm gesund erhalten und

Lebensmittel schmackhaft haltbar machen. Ich

zeige Ihnen wie saisonales Gemüse mit einfachen

Mitteln und ohne viel Aufwand fermentiert wird.

Das Ergebnis können Sie in den nächsten Wochen

Zuhause genießen oder für den Winter lagern.

Wir machen Kurkuma-Sauerkraut, feines Karotten-

Sellerie-Gemüse, rote Beete, veganen Cashewkäse

und Joghurt.

Mitzubringen: 5 oder 6 Bügelgläser ab 300 ml bis

1 Liter Fassungsvermögen, Schürze evtl. Stößel zum

Gemüse in das Glas drücken, Schürze, Geschirr-/

Handtuch, Behälter/Gläser.

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Montag 23.11.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 18 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

.

Schnelle und preiswerte Saisonküche

für jeden Tag

Paula Rinnerer, Ernährungsfachfrau

Sie möchten Ihre Haushaltskasse schonen, aber

die Familie trotzdem mit frischen und nachhaltigen

Gerichten bekochen? Hier können Sie sich Anregungen

holen, wie Sie mit günstigen und guten

Zutaten wie Linsen, saisonalem Gemüse oder Obst

feine Gerichte zaubern. Mit etwas Zeit, Ideenreichtum

und Weitblick bereiten wir aus Grundrezepten

verschiedene Variationen zu, die sich einfach auf die

Bedürfnisse der eigenen Familie anpassen lassen.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 10 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0863 Herbst

Montag 28.09.20, 18.00–21.30 Uhr

0865 Winter

Montag 18.01.21, 18.00–21.30 Uhr

0867

Destillieren – Hydrolate und

ätherische Öle

Dieter Effenberger, Kräuterpädagoge

Es riecht nach Lavendel, Minze oder nach Zitrusfrüchten.

Da steigt die Laune doch gleich, besonders

wenn die Hydrolate (Pflanzenwasser) und

ätherischen Öle selbstgemacht und 100 % Natur

sind. Unter fachmännischer Anleitung destillieren

Sie z. B. selbst Lavendelblüten. Dabei arbeiten Sie

immer zu zweit an einer Wasserdampf-Destille. Im

Kursverlauf werde ich Ihnen auch die sogenannte

„Kochtopfmethode“ für die ausschließliche Herstellung

von Hydrolaten vorführen. Jede/-r

Teilnehmer/-in bekommt von der Destillation 100 ml

Hydrolat und einige ml ätherisches Öl mit nach

Hause. Nach einer Ruhephase von mindestens

4 Wochen, in denen sich die Duftstoffe entwickeln,

können diese für Aromalampen, Raumsprays,

Mückenabwehrsprays auch für Kosmetik oder in der

Aromaküche verwendet werden. Dafür bekommen

Sie von uns für jeden Bereich ein paar Rezepte mit.

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Samstag 30.01.21, 10.00–13.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 15 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

Das vhs-Gebäude

in der Kammergasse 12

ist barrierefrei

31


Gesellschaft

International

0875

Willkommen in der Burgermanufaktur

Ursula Widmann, Meisterin der Hauswirtschaft

Hier ist der Name Programm, in einer Manufaktur

wird alles selbst gemacht – natürlich auch die

Buns und Soßen für unsere Burger. Schon bei dem

Gedanken daran läuft einem das Wasser im Munde

zusammen. Im Kurs gibt es jede Menge Burgerideen,

die saftig, lecker, würzig und auch mal vegetarisch

daherkommen. Wir bereiten Bacon-Burger, Pulled

Chicken-Burger, Spaghetti-Burger, Thai-Fisch-Burger

und einen Bohnen-Burger zu und genießen diese

mit selbstgemachter Zitronenlimonade.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen.

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Donnerstag 08.10.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 17 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0878

Sushi – feine Delikatesse aus Japan

Thuy Nga Vu, Gastronomin

Überall auf der Welt kennt man die kleinen, feinen

Fischdelikatessen. Lernen Sie die Geheimnisse über

die Herstellung der japanischen Köstlichkeiten kennen.

Sie erhalten nützliche Tipps zum Einkauf von

Fisch und Reis sowie der Zubereitung von speziellem

Sushi-Reis. Sie werden in die Kunst der Fischauswahl

eingeweiht und ich zeige Ihnen, wie Sie diesen

richtig zuschneiden. Gemeinsam bereiten wir die

landestypische Miso Suppe und verschiedene

Sushi-Varianten wie Nigiri, Maki und Inside-Out-Rollen

her. Wir werden auch eine Gemüsevariante zubereiten

– für die Freunde der vegetarischen Küche. In gemeinsamer

Runde genießen wir unsere selbstgefertigten

Köstlichkeiten mit Grün- und Jasmintee oder

Mineralwasser. Beim gemeinsamen Essen gibt es

noch viele Tipps rund um die asiatische Küche und

zum Einkauf der speziellen Lebensmittel.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen.

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Samstag 10.10.20, 16.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 20 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0880

Die indische Küche – ein Duft von

Kreuzkümmel, Kurkuma und Muskat

Charanjit Heer, Spezialitätenkoch, med. gepr.

Ernährungsberater

Entdecken Sie die Gewürzwelt aus Indien, deren

harmonische Verwendung die Besonderheit und

gleichzeitig das Geheimnis der indischen Küche

ausmacht. In diesem Kurs bereiten wir typische

Gerichte: Fleisch-Curry (z. B. Chicken Pasanda o. ä),

exotisches Kartoffel-Curry (Alloo Masala), saisonales

Gemüse-Curry, Daal (Suppe aus Hülsenfrüchten),

Raita (Joghurt-Dip) etc. zu. Ein typisches Brot und

Getränk dürfen dabei auch nicht fehlen. Die im Kurs

verwendeten Lebensmittel und Zutaten stammen,

soweit möglich, aus regionalem, biologischem

Anbau und fairem Handel.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen.

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Dienstag 13.10.20, 17.30–22.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 27 EUR, zzgl. 19 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0884

Asiatisches Fingerfood

Thuy Nga Vu, Gastronomin

Die asiatische Küche besteht nicht ausschließlich

aus Reis- und Nudelgerichten. In diesem Kurs zeige

ich Ihnen die frische Zubereitung von landestypischem

Fingerfood. Auf dem Plan stehen zunächst

Glücksrollen – Reisblätterrollen gefüllt mit Hühnerfleisch,

Garnelen, Reisnudeln, Salat und Kräutern.

Anschließend backen wir verschiedene Variationen

von Wantan, gefüllt mit Garnelen, Fisch oder Gemüse.

Zur Abrundung des Menüs genießen wir ein

fruchtiges Dessert mit asiatischem Obst. Zum

Essen werden Mineralwasser, Grün- und Jasmintee

gereicht.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Samstag 17.10.20, 16.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 18 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0886

Mexikanische Küche –

Klassiker die wir lieben

Zu Hause in Mexiko

Vanessa Alejandra Diaz Lopez

An diesem Abend nehme ich Sie mit auf eine kulinarische

Abenteuerreise. Die mexikanische Küche

ist farbenfroh und bietet eine große Geschmacksvielfalt.

Wir kochen traditionelle Gerichte, wie

Guacamole, mexikanische Chipotle-Hackbällchen,

Arroz Blanco, die Klassiker Fajitas und Ceviche

(Gemüsevariante). Ein typisches Getränk darf natürlich

auch nicht fehlen. Lassen Sie sich überraschen!

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Donnerstag 22.10.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 14 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0888

Asiatische Küche – genussvoll und leicht

Thuy Nga Vu, Gastronomin

Die asiatische Küche ist eine sehr leichte und genussvolle

Küche. Gemeinsam tauchen wir in die asiatische

Kulinarik ein und bereiten Tom yam gung Suppe

(mit Garnelen, Champignons und asiatischen Kräutern),

Rot Thai Curry mit Reis (mit Kokosmilch, Gemüse

und Geflügelfleisch oder Garnelen) sowie vegetarische

Variationen zu. Zur Abrundung unseres Menüs

genießen wir ein fruchtiges Dessert mit asiatischen

Früchten. Zum Essen werden Mineralwasser, Grünund

Jasmintee gereicht.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Samstag 24.10.20, 16.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 17 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

32


Gesellschaft

0900

Vegane Bowls – viele leckere

Köstlichkeiten in einer Schale

Daniela Tischer, Hobbyköchin

Bowls sind voll im Trend und äußerst lecker. Aus

mehreren verschiedenen warmen und kalten Elementen

zusammengestellt ergeben sie oft ein

Kunstwerk und sind dabei sehr nährstoffreich

und voller Vitamine. Lassen Sie uns eine leckere

Bowl zusammenstellen und die bunten Leckereien

genießen. Mit Kürbis, Kartoffeln, Quinoa oder Hirse,

Pastinake, Spinat bilden wir den Grundstock. Dazu

marinierter Tempeh, Fenchelsalat, gekochte scharfe

Bohnen oder Kichererbsen. Darauf kommen Dips

aus Kräutern, Tahin oder Erdnussmus. Getoppt wird

alles mit frischen Sprossen, Avocado oder Nüssen.

Beim Gestalten der Bowl gibt es keine Grenzen,

kreieren Sie ihre eigene Bowl. Die im Kurs verwendeten

Lebensmittel und Zutaten stammen, soweit

möglich, aus regionalem, biologischem Anbau und

fairem Handel.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Dienstag 10.11.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 18 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0905

Indisch für Party und Brunch

Charanjit Heer, Spezialitätenkoch,

med. gepr. Ernährungsberater

Sie wollen bei einem Brunch oder einer Party etwas

Außergewöhnliches auf den Tisch bringen? Warum

nicht indisches Fingerfood und andere kleine Köstlichkeiten

mit Fleisch und Gemüse zubereiten. Egal

ob warm oder kalt, es ist exotisch, genussvoll und

leicht zuzubereiten. Das Fingerfood eignet sich nicht

nur für Party und Brunch, sondern ist auch ideal zum

Mitnehmen für unterwegs. Leckere Chutney, Raita

und Brot ergänzen unser Buffet. Die im Kurs verwendeten

Lebensmittel und Zutaten stammen, soweit

möglich, aus regionalem, biologischem Anbau und

fairem Handel.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Mittwoch 18.11.20, 18.00–22.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 24 EUR, zzgl. 18 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0908

Persisch-orientalischer Abend

Susann Dideban-Hermann, Hobbyköchin

Verbringen Sie mit uns einen Abend für alle Sinne mit

Leckereien aus Persien. Gemeinsam werden wir

landestypische Vorspeisen wie Mirsa Ghassemi

(Auberginencreme) und Kukku (persisches Omelett)

zubereiten. Als Hauptspeisen kochen wir zwei Variationen

mit Reis (u. a. mit Berberitzen und eine Sauce

mit gelben Linsen) und runden unser Mahl mit einer

Nachspeise Sholeh Sard (eine Art Milchreis mit

Safran) und Rosinenkeksen ab. Der Abend wird begleitet

von persischer Musik und leckerem Tee. Kurzum

ein gemeinsamer persischer herzlicher Abend.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Freitag 20.11.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 15 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

Susann Dideban-Hermann

Im Iran aufgewachsen liebe ich die persische

Küche mit ihren Gewürzen und Düften. Mir

fällt immer wieder auf, dass viele keine Vorstellung

von der persischen Küche haben.

Daher habe ich beschlossen mit einer Freundin

Kochkurse der iranischen Küche in der

vhs anzubieten. Wir haben Gerichte ausgesucht,

die gut nach zu kochen sind und

natürlich köstlich schmecken.

0925

Die indische vegetarische Küche –

viele Vitamine und exotisch

Charanjit Heer, Spezialitätenkoch,

med. gepr. Ernährungsberater

Die vegetarische Küche Indiens bietet mit ihrer

Geschmacksvielfalt eine farbenfrohe Abwechslung

nicht nur für Gemüsefans. Die Besonderheit

der vitaminreichen indischen vegetarischen Küche

rührt vom Zusammenwirken der frischen Zutaten

und der harmonisch zusammengestellten Gewürze

her. Gerichte, wie Alloo Gobhi (Blumenkohl-Curry),

Matter und Palak Paneer (hausgemachter Käse mit

Erbsen), Daal, Pillaw, Halwa, Firni usw. lassen einem

das Wasser im Mund zusammenlaufen. Wir bereiten

einige dieser Gerichte und ein traditionelles Getränk

zu. Zudem erfahren Sie einiges über exotische Gewürze.

Die im Kurs verwendeten Lebensmittel und

Zutaten stammen, soweit möglich, aus regionalem,

biologischem Anbau und fairem Handel.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Donnerstag 21.01.21, 17.30–22.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 27 EUR, zzgl. 17 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0928

Sauce und Pasta – wer liebt sie nicht?

Angelina Giuliano, Köchin

Entdecken Sie die delikaten Saucen und die spezielle

dazugehörigen Pasta aus der traditionellen und

vielseitigen italienischen Küche vom Norden bis

zum Süden des Landes. Es ist für jeden was dabei –

für den Fleischesser, den Fischgenießer und den

Gemüsefreund. Gemeinsam kochen und genießen

wir Orecchiette con le cime di rapa (Sauce mit

Steckrübe), Bucatini con cavolfiore in tegame

(mit Blumenkohl), Gnocchi ricotta affumicata

e melanzane (mit Auberginen) und für die Fischliebhaber

Tagliatelle con zucchini e tonno (mit

Zucchini und Thunfisch). Die eine oder andere

Überraschung werden wir noch zubereiten.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Samstag 23.01.21, 17.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 24 EUR, zzgl. 20 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0933

Corso di pesce – Kochen mit

mediterranem Fisch

Angelina Giuliano, Köchin

Lassen Sie sich mit meinen Fischrezepten aus der

mediterranen Küche verwöhnen. Ich zeige Ihnen,

wie Sie den Fisch küchenfertig zubereiten und

filetieren – keine Angst das ist gar nicht schwer.

Von mir erhalten Sie praktische Hinweise mit denen

es sicher klappt. Fühlen Sie sich wie im Urlaub an

der Mittelmehrküste und genießen Gamberi (Gambas)

und Meeresfrüchte Risotto, Miesmuscheln

alla tarantina und viele Köstlichkeiten aus dem Meer.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Sonntag 07.02.21, 16.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 24 EUR, zzgl. 23 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

33


Gesellschaft

Gesund & Bewusst

© Irene Betz

Die Kurse 0941 bis 0950 sind für Menschen

mit Krebserkrankungen und deren Angehörige.

Sie werden von der Krebshilfe Freising Christoph

& Maria e. V. finanziell unterstützt. Dies ermöglicht

uns, die Kurse erheblich günstiger

anzubieten. Die Ermäßigung ist in der Kursgebühr

bereits berücksichtigt.

Krebshilfeverein Maria & Christoph e. V.

Dieses Kursangebot richtet sich an Menschen, die

von der Krankheit betroffen sind bzw. deren Angehörige,

die diese bei der Ernährung unterstütwzen

möchten. Durch die finanzielle Hilfe des Krebshilfevereines

Freising Maria & Christoph e. V. ist es uns

möglich, diese Kurse deutlich günstiger anzubieten.

Menschen die an Krebs erkrankt sind verlieren häufig

an Gewicht und leiden unter zunehmender, oft

quälender Appetitlosigkeit. Dies erleben Betroffene

und ihre nicht selten ratlosen Angehörigen. Die vorhandene

bzw. fortschreitende Erkrankung, genauer

gesagt der entzündliche Vorgang im Körper, schwächt

nicht nur das Immunsystem, macht sie anfälliger

für Infekte, sondern baut über längere Zeit auch

Muskelmasse ab. Auch die chemotherapeutische,

körperzehrende Behandlung ist oft mit Gewichtsverlust

verbunden. Mangelnde Ernährung lässt diese

lebenserhaltende „Chemo“ noch schlechter vertragen.

Häufig verändert sie auch das Geruchs- und Geschmacksempfinden,

dabei soll der erkrankte Körper

möglichst seine Muskelmasse und sein Gewicht erhalten,

dies ist oberstes Ziel während der Erkrankungsund

Therapiephase. Zudem gibt die vertraute körperliche

Konstitution dem Betroffenen psychisches

Gleichgewicht und stärkt das so notwendige Selbstbewusstsein.

Jetzt ist dringend eine aufbauende

Ernährung angezeigt, die auch noch schmeckt. Dies

wird durch Appetitlosigkeit und Übelkeit vereitelt.

Doch was können Patienten außerhalb der Klinik

oder zwischen den Chemo-Therapien tun?

Für Fragen steht Ihnen die Kursleiterin

Antonie Sperrer, Telefon 08168 1810 oder

antonie-sperrer@gmx.de gerne zur Verfügung.

Antonie Sperrer

0941

Gewichtsveränderung aufgrund von

Medikamenten – wie kann die Ernährung

gegensteuern?

Antonie Sperrer, Meisterin der Hauswirtschaft,

Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberaterin

Heute bereiten wir Speisen und Gerichte zu, die

gehaltvoll und gesund sind. Mit schmackhaften

Gemüsegerichten, wie Gemüsecurry mit Kokos,

Knollensellerie mit Ananas, Mangoldgemüse und

würzigem Aprikosen- und Papayachutney, sowie

einfachem Brot ohne Hefe genießen wir ein ausgewogenes

Mahl. Beim gemütlichen Speisen bleibt

genügend Zeit für Erfahrungsaustausch. Für unsere

Gerichte verwenden wir Lebensmittel, Kräuter und

Gewürze, die die Speisen leicht verdaulich und für

den Organismus wertvoll machen. Die im Kurs verwendeten

Lebensmittel stammen, soweit möglich,

aus biologischem Anbau und fairem Handel.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Montag 26.10.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 7 EUR, zzgl. 10 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

KEINE ERMÄSSIGUNG

0945

Basische Küche im Winter

Daniela Tischer, Hobbyköchin

Gesund und fit mit basischer Ernährung. Ich

zeige Ihnen wie Sie im Alltag feine, gesunde und

schmackhafte Gerichte mit dem Gemüse der

Saison zubereiten können. Dass diese dann vegan

sind wird Sie überraschen. Wir starten mit einem

Rote-Beete-Meerrettich-Salat, einer feinen

Broccoli-Suppe, anschließend Fenchelgemüse mit

Kartoffeln und Tomatensalsa, Zucchini-Puffer mit

Pilzragout und Mangoldröllchen mit Kürbisfüllung.

Zum Abschluss eine feine Creme aus Avocado und

Früchten.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Freitag 13.11.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 18 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0948

Ernährung in den Wechseljahren –

das tut dem Körper gut

Antonie Sperrer, Meisterin der Hauswirtschaft,

Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberaterin

Die Wechseljahre – Zeit von Umbruch und Veränderung,

der Körper verändert sich äußerlich und innerlich.

Der Stoffwechsel verändert sich und der Körper

verbraucht weniger Energie und neigt dazu Fettspeicher

zu vergrößern. Diese Zeit der Wechseljahre

können wir mit einem abgestimmten Speisezettel

positiv beeinflussen. Die Ernährung soll aus vielen

warmen, saftigen, nährenden und natürlich-süßen

Speisen bestehen. Wir bereiten ein Ayurveda-Menü

mit viel Gemüse und eiweißreichen Produkten zu.

Genießen Sie Milch mit Kardamom und Mandeln,

Helle Wurzelcremesuppe, Reis-Linsen-Gemüse-

Eintopf, Blumenkohl mit Kokosmantel, Rote Bete,

weißen Reis mit Basilikum-Chutney und eine feine

Mandelcreme mit Mango-Papayasalat. Die im Kurs

verwendeten Lebensmittel und Zutaten stammen,

soweit möglich, aus regionalem, biologischem

Anbau und fairem Handel.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Montag 16.11.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 20 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

34


Gesellschaft

0950

Leichte Speisen, die dem Körper

Energie spenden

Frühstück – Brunch – Mittagessen

Antonie Sperrer, Meisterin der Hauswirtschaft,

Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberaterin

Eine schwere lebensbedrohlich Krankheit und die

damit einhergehende Behandlung mit starken Medikamenten

„schlägt auf den Magen“ – im wahrsten

Sinne des Wortes. Damit der Genuss bei einer kraftspenden

und gesunden Ernährung nicht verloren

geht, wollen wir heute gemeinsam feine Gerichte

zubereiten, ohne stundenlang in der Küche zu

stehen. Hafer- und Hirsebratlinge, Dreikornreis

(Dinkel-Gersten-Reis), Petersiliensoße, Dattelcreme,

Milch mit Trockenfrüchten und einer Gewürz-

Mandelmilch schmecken zum Frühstück oder auch

als Mittagessen. Sie sind leicht verdaulich und

geben dem therapiegeschwächten Körper Energie

zurückgeben. Die im Kurs verwendeten Lebensmittel

und Zutaten stammen, soweit möglich, aus regionalem,

biolo-gischem Anbau und fairem Handel.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Montag 07.12.20, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 7 EUR, zzgl. 10 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

KEINE ERMÄSSIGUNG

Ursula Blum

Schon immer habe ich gerne in der Küche

experimentiert und war neuen Geschmacksrichtungen

gegenüber offen. Am Liebsten

gehe ich über den Freisinger Wochenmarkt

und lasse mich vom vielfältigen Angebot

inspirieren, ohne ein bestimmtes Rezept im

Kopf zu haben oder gar einen Einkaufszettel

abzuarbeiten. Mein Anspruch an gesundes

Essen, das schmecken muss und weitgehend

aus frischen Zutaten hergestellt sein sollte,

hat mich bald zu ökologisch, fair und regional

produzierten Lebensmitteln geführt.

0953

„Gesunde Pause“ – Köstliches

zum Mitnehmen für Schule und Büro

Ursula Blum, Hobbyköchin

In Kooperation mit dem Weltladen Freising

Salate, Bratlinge, Aufstriche, süße und deftige

Kuchen und vieles mehr für die Mittagspause in

Büro und Schule. Mit Produkten aus dem Weltladen

wie Kichererbsen, Linsen, Bohnen, Reis, Couscous,

Quinoa sowie Gemüse und Früchte der Saison aus

möglichst regionalem Bioanbau bereiten wir diverse

Snacks zu, die zusammen eine vollwertige Mahlzeit

ergeben. Zu Hause am Abend zuvor zubereitet

können diese immer wieder neu variiert werden –

eine gesunde und günstige Alternative zu immer

gleichem Fastfood um die Ecke. Im Anschluss an

die Zubereitung lassen wir uns gemeinsam unsere

Kreationen schmecken. Die Reste dürfen in selbst

mitgebrachten Behältern, für die Mittagspause

am nächsten Tag, mitgenommen werden.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Mittwoch 27.01.21, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 20 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

0955

Koch dich gesund – vegane „Superfoods“

Carolin Aumann, Hauswirtschafterin

Quinoa, Acai, Chia – Der Markt der Superfoods

boomt. Sie sind buchstäblich in „aller Munde“. Von

ihrer Heimat in tropischen Regionen legen sie einen

weiten Weg zurück, damit wir ihre Vorzüge, ihre

Vitalstoffe genießen können. Doch was haben die

Top-Stars unter den Lebensmitteln wirklich drauf?

Gibt es regionale Alternativen?

In diesem Kochkurs begeben wir uns auf eine spannende

Entdeckungsreise in die Welt der supergesunden,

veganen Küche.Regionales und Exotisches

steckt in unseren Rezepten, wie selbstgebackene

Kräcker mit verschiedenen Dips, Pizza mit ganz

besonderem Boden, gebackenen Süßkartoffeln

mit tollen Füllungen und ein supergesundes Life-

Changing-Bread. Natürlich gibt es zum Abschluss

tolle Naschereien ganz ohne Zucker und schlechtes

Gewissen. Die im Kurs verwendeten Lebensmittel

und Zutaten stammen, soweit möglich, aus regionalem,

biologischem Anbau und fairem Handel.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch,

Behälter für Reste, Freude am Kochen

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Freitag 29.01.21, 18.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 21 EUR, zzgl. 18 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

35


Gesellschaft

Trinkbares & Edles

Dieter Effenberger

Es war mir schon immer ein großes Anliegen,

den Menschen die Natur näher zu

bringen, um dadurch ein neues Bewusstsein

zu entfachen. Deshalb habe ich mich für

eine einjährige Ausbildung zum Kräuterpädagogen

BNE (Bildung für nachhaltige

Entwicklung) an der Gundermann Akademie

in Bad Heilbrunn entschieden und dies

zu meinem Hauptberuf gemacht. Die

Wertschätzung unserer Natur, insbesondere

der Lebewesen und Pflanzen, gerät leider

immer weiter in den Hintergrund, weil das

fundierte Wissen aus früheren Generationen

immer weniger weitergegeben wird.

Dies möchte ich gerne ändern und mein

Wissen und die gesammelten Erfahrungen

in der Verwendung von Wildkräutern weitergeben.

Es ist so einfach! Man muss sich

nur bücken und pflücken.

0965

Kräuterliköre – selbstgemacht

Dieter Effenberger, Kräuterpädagoge

Kräuterliköre sind aromatisch und wohltuend.

Außerdem sind sie im Grunde ganz leicht auch

selbst zuzubereiten. In diesem Kurs erfahren Sie,

wie mit Kräutern und Gewürzen heilsame Magenbitter

und genussvolle Liköre hergestellt werden.

Lernen Sie eine Reihe von besonders geeigneten

heimischen Pflanzen kennen und probieren Sie

einige Kostproben. Am Ende stellen wir gemeinsam

einen Kräuterlikör zum Mitnehmen her.

„Don’t drink and drive“

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Teilnahmevoraussetzung: mind. 18 Jahre

Dienstag 06.10.20, 19.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 15 EUR, zzgl. 9 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

Florian Boldt

Mein Motto: „Wein verstehen

leicht gemacht!“

0970

Weinverkostung „Bayerische Weine“

Florian Boldt, Weinakademiker WSET

Lassen Sie sich überraschen, was Bayern alles

an Wein zu bieten hat! Bayern hat nicht nur eine

ausgeprägte Bierkultur, sondern auch eine Jahrhunderte

alte Weinkultur. Der erste urkundlich

erwähnte Weinanbau in Bayern geht bereits auf das

Jahr 649 n. Ch. zurück. Wenn man heutzutage an

bayrische Anbaugebiete denkt, assoziiert man in

aller Regel damit den Fränkischen Wein; insbesondere

Silvaner und Riesling. Es gibt aber noch

weitere, teils unbekannte „Ecken und Nischen“ zu

entdecken. Wir unternehmen gemeinsam eine Weinrundreise

durch alle Ecken Bayerns, wo man Wein

anbaut. Die geführte Verkostung umfasst 7 qualitativ

hochwertige Weine, Mineralwasser und Brot.

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel

oder einen privaten Shuttle.

„Don’t drink and drive“

Teilnahmevoraussetzung: mind. 18 Jahre

Sonntag 11.10.20, 16.00–19.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 32 EUR, zzgl. 15 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

KEINE ERMÄSSIGUNG

0973

Genussmomente Bier & Käse

Markus Ernst, Bier-, Tee- und Wassersommelier

Lernen Sie gemeinsam mit mir die Welt des Käses

in der Kombination mit spannenden Bieren kennen.

Die Mönche aus Belgien wissen es schon lange und

Sie werden die Kombination zweier handwerklicher

Lebensmittel auch lieben lernen. Speziell auf den

jeweiligen Käse abgestimmt genießen wir gemeinsam

6 Biere und lernen die Welt des Geschmackes

neu kennen. Als Genussmensch freue ich mich jedes

Mal erneut auf das sensationelle Foodpairing von

Bier mit Käse und würde mich freuen wenn wir es

gemeinsam erleben können. Ausgewählt werden

die Käse von mir in enger Absprache mit einem befreundeten

Käsemeister, der auch die Leidenschaft

zu Bier teilt. Am Ende steht die Sensation der Kombination.

(Kursgebühr inkl. Biere, Käse, Brot und

Mineralwasser)

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel

oder einen privaten Shuttle.

„Don’t drink and drive“

Teilnahmevoraussetzung: mind. 18 Jahre

Freitag 23.10.20, 19.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 44 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

Mein Name ist Markus Ernst, zu dem

Thema FLÜSSIGER GENUSS bin ich über

die Fortbildung zum Wassersommelier,

zum Bierbotschafter(IHK) und zum Biersommelier

gekommen. Letztlich habe ich

dann auch meine Leidenschaft für Flüssigkeiten

mit der Ausbildung zum Teesommelier

(IHK) um einen weiteren Part ergänzt.

Dabei ist es mir wichtig bei anderen das

Interesse zu wecken und ein Bewusstsein

für die Lebens- und Genussmittel wie Bier,

Tee und Mineralwasser zu schaffen.

36


0980

Gin (& Tonic) blau-weiß

Marcus Rudek, Whisky-Spezialist

Die Gins aus Bayern müssen mittlerweile keinen

Vergleich mit ihren internationalen Vertretern mehr

scheuen. Die Qualität und Vielfalt sind groß. Es gibt

hervorragende Gins direkt in der Nachbarschaft oder

auch etwas weiter weg. Aber wir bleiben in Bayern!

Probieren und genießen Sie den Gin pur oder mit

Tonic. (Kursgebühr inkl. Gin, Tonic Water, Brot und

Mineralwasser)

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel

oder einen privaten Shuttle.

„Don’t drink and drive“

Teilnahmevoraussetzung: mind. 18 Jahre

Freitag 30.10.20, 19.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 44 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

0985

Das Blut der Erde –

Rosé- und Rotweinseminar

Florian Boldt, Weinakademiker WSET

Rotwein zeichnet viel mehr aus, als nur seine Farbe

und die Unterschiede zu Weißwein sind sehr vielfältig.

Die Behandlung blauer Trauben eröffnet dem

Winzer einige weitere Möglichkeiten, den Stil des zu

erzeugenden Weines zu beeinflussen. Zum Beispiel

sind die Extraktion der Farb- und Aromastoffe sowie

der oft angewendete Einsatz von Holzfässern zum

Reifen der Tannine zwei wesentliche Unterschiede

zur Weißweinerzeugung. Wie sich diese zusätzlichen

Produktionsschritte im Wein niederschlagen erkunden

wir in diesem interessanten und gleichermaßen

aufschlussreichen Seminar anhand von

7 internationalen Rosé- und Rotweinen. In den

Materialkosten sind Wasser, Baguette und die

Weine enthalten. Bitte benutzen Sie die öffentlichen

Verkehrsmittel oder einen privaten Shuttle.

„Don’t drink and drive“

Teilnahmevoraussetzung: mind. 18 Jahre

Sonntag 15.11.20, 16.00–19.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 32 EUR, zzgl. 25 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

KEINE ERMÄSSIGUNG

0988

Genussmoment: Bier & Schokolade

Markus Ernst, Bier-, Tee- und Wassersommelier

Begeben Sie sich gemeinsam mit mir auf die Reise

durch die Welt des Genusses. Tauchen Sie ein in die

Welt der Schokolade und des Bieres. Gemeinsam

genießen wir an diesem Abend sechs verschiedene

Bierspezialitäten mit sechs passend dazu ausgewählten

hochwertigen Schokoladen. Während

meiner Ausbildung zum Biersommelier wurde meine

Leidenschaft zu besonderen Bieren und die Kombination

mit hochwertigen Speisen geweckt. Seitdem

möchte ich das bewusste Genießen weitergeben

und freue mich auf diese kulinarische Reise mit Ihnen.

(Kursgebühr inkl. Biere, Schokolade, Brot und

Mineralwasser)

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel

oder einen privaten Shuttle.

„Don’t drink and drive“

Teilnahmevoraussetzung: mind. 18 Jahre

Freitag 11.12.20, 19.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche, Kammergasse 12

Gebühr 44 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

0990

Kamin bis Leuchtfeuerdrinks

Marius Benjamin Küster

Marius Benjamin Küster, Event Manager

In der Adventszeit geht man auf den Weihnachtsmarkt.

Aber warum nur dort weihnachtliche Getränke

genießen! Dieser Kurs taucht in die selige Zeit und

das große Neujahrsfest mit genau den richtigen

Cocktails, warm und kalt. In diesem Kurs zeige ich

Ihnen, wie Sie die klassischen Spirituosen Gin,

Whisky, Rum, Vodka und Tequila auf eine ganz neue

Art und Weise entdecken können.

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel

oder ein privates Shuttle.

„Don’t drink and drive“

Ermäßigungen gelten ausschließlich für die

Kursgebühr.

Teilnahmevoraussetzung: mind. 18 Jahre

Samstag 12.12.20, 19.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 107, Schulküche und vhs-Raum 106,

Kammergasse 12

Gebühr 15 EUR, zzgl. 20 EUR Materialkosten,

Gesamtbetrag wird abgebucht

37


beruf

und berufsbezogene

EDV


„ Habe meine offizielle Lizenz erhalten,

um russische Raumschiffe manuell an einer

Raumstation anzudocken. Vielleicht kann

ich das ja auf meinem Führerschein noch

eintragen lassen ...“

Alexander Gerst


Beruf und berufsbezogene EDV

Fortbildungen

für vhs-Lehrkräfte

Die vhs Freising e. V. legt großen Wert auf eine

gute Zusammenarbeit mit ihren freiberuflichen

Lehrkräften. Ein uns betreffender Aspekt dieser

Zusammenarbeit besteht darin, Sie mit qualitätsvollen

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

zu Vorzugspreisen zu unterstützen.

Aus diesem Grund gewähren wir unseren Lehrkräften

20 Prozent Nachlass auf Veranstaltungen

der vhs Freising e.V. Das gilt nicht für Veranstaltungen,

die den Hinweis „Keine Ermäßigung“

tragen.

Für Lehrkräfte der vhs Freising e.V. gilt zusätzlich:

Halten Sie vor der Buchung einer Veranstaltung

Rücksprache mit Ihrer Fachbereichsleitung! Es

besteht die Möglichkeit, dass die vhs Freising e.V.

50 Prozent der Fort-/Weiterbildungskosten

übernimmt.

Blättern Sie durch unser vielfältiges Programm

und entdecken Sie für sich Ihre Fort- und Weiterbildungsveranstaltung,

nicht nur im Fachbereich

Beruf, sondern auch in allen anderen Fachbereichen.

Weitere Workshops und Kurse des Bayerischen

Volkshochschulverbandes für vhs-Lehrkräfte

finden Sie unter www.kursif.de

Dr. Heidelore Riss

Ursprünglich zum Studium nach München

gekommen, bin ich nach meinem Abschluss

beruflich wie privat in Bayern „hängen“

geblieben. Seit meiner Uni-Zeit schon bin

ich als Lehrerin für Fremdsprachen an

verschiedenen Institutionen tätig. Bald

kam auch Deutsch als Fremdsprache hinzu.

Zahlreiche Fort- und Weiterbildungen,

Auslandsaufenthalte und besonders meine

Tätigkeit in den Deutschkursen brachten

mich in Kontakt mit Menschen und Kulturen

aus aller Welt. Die Schwierigkeiten und

die Bereicherungen, die diese Arbeit täglich

mit sich bringt, haben früh mein Interesse

an Interkulturalität und Fragen der interkulturellen

Kommunikation geweckt. Die

Ausbildung zur Xpert-CCS ® -Trainerin führte

mir die Komplexität des Themas und die

damit verbundenen Herausforderungen

vor Augen – aber und vor allem welche Bereicherungen

in interkulturellen Begegnungen

für alle Beteiligten damit verbunden sind.

© Gabriele Rottenkolber

1010

Brücken bauen zwischen den

Kulturen?! Ein Einführungsseminar

in die Interkulturelle Kommunikation

Dr. Heidelore Riss, Trainerin Xpert Culture

Communication Skills ®

Ist Pünktlichkeit ein dehnbarer Begriff? Und warum?

Ist das gut oder schlecht? Warum bringt Unpünktlichkeit

Vertreter mancher Kulturen auf die buchstäbliche

Palme, Vertreter anderer Kulturen dagegen

fragen sich vielleicht, was die ganze Aufregung soll

oder fühlen sich sogar angegriffen und verletzt?

Mit Fragen wie diesen beschäftigt sich die Interkulturelle

Kommunikation seit vielen Jahren. Sie

hat spannende Antworten gefunden. Die wichtigste

Erkenntnis aber ist die, dass (interkulturelle) Kommunikation

am besten funktioniert, wenn ich zuerst

meine eigene(n) Kultur(en) und meine eigenen Verhaltensmuster

kenne. Und wenn ich bereit bin, in die

Haut des Anderen/Fremden zu schlüpfen. Auf dieser

Basis dann ist es möglich, gemeinsam Lösungen zu

finden. Das ist nicht immer leicht, und gelingt nicht

immer. Aber es ist immer einen Versuch wert.

· Was ist Kultur? Vorstellung verschiedener

Kulturmodelle, die Frage nach der kulturellen

Identität

· Wahrnehmung und kulturelle Identität, Selbstwahrnehmung

und Perspektivwechsel

· Werte, Einstellungen und Vorurteile

· Kulturdimensionen

· dazu zahlreiche Fallbeispiele und viel Gelegenheit

zum Erfahrungsaustausch

Kommen Sie mit auf eine spannende und informative

Reise durch Theorie und Praxis einer gelungenen

interkulturellen Kommunikation!

Dieses Seminar eignet sich für Lehrkräfte,

Mitarbeiter/-innen von Behörden etc.

Samstag 23.01.21, 09.00–17.00 Uhr

vhs-Raum 103, Kammergasse 12

Gebühr 64 EUR

Abschlüsse

.

Der bewährte LifeBalance Coach –

Ausbildung in ganzheitlichem Coaching

Ausbildungsleitung Marion Kaiser,

zertifizierte Coach und Trainerin

Co-Lehrkräfte Silvia Thalhammer, Gerhard Bähr,

LifeBalanceCoaches

Coaching ist eine lösungs- und zielorientierte Begleitung

von Menschen im beruflichen und/oder

persönlichen Umfeld. Der Fokus liegt hierbei auf

der Zukunft. LifeBalanceCoaching geht eine

Ebene tiefer. Hier werden zusammen mit dem

Coachee (Klient) auch Ursachen für schwierige

Situationen und für immer wiederkehrende negative

Erfahrungen gesucht und anschließend durch

Selbstreflexion und Persönlichkeitsentwicklung

erkannt und verändert.

„Konflikte, Ängste, giftige Kommunikation, Burnout

und andere Sozialkiller führen zu seelischen

Wunden, zerstören Gesundheit und Leistungsfähigkeit

von Mitarbeitern im Betrieb“, sagt Prof.

Dr. Franz Decker. Immer mehr Menschen fühlen

sich getrieben und aus der Balance. Unsere

Erfahrungen sowie auch Zukunftsanalysen zeigen,

dass immer mehr Hilfe im Coachingbereich

und auch im psychologischen Bereich gesucht

wird. Hier ist der LifeBalanceCoach die richtige

Adresse, denn er verbindet professio-nelles

Coaching mit psychologischen Kenntnissen und

Interventionen.

Ziel dieser Ausbildung ist die persönliche und

psychologische Kompetenzbildung für die professionelle

und eigenverantwortliche Arbeit mit

Klienten oder Mitarbeitern, deren Anliegen u. a.

in den Bereichen Selbstmanagement, Stress- und

Konfliktbewältigung aber auch in herkömmlichen

beruflichen Problematiken wurzeln.

Inhalte der Ausbildung:

· Basiswissen Coaching und Psychologie,

Fragetechniken

· Stressmanagement: Stresstheorie, Umgang mit

Stress und Burnout, Stresssignale, kurzfristige

und langfristige Stressbewältigungsmaßnahmen

· Entspannungstechniken und Bewegung in

kleinen Einheiten

· Selbstmanagement: MultiMind-Konzept, Innere

Anteile und Antreiber, LifeBalance, Ressourcenmanagement,

Motivation und Selbstwert, Wahrnehmung,

Abgrenzung, Veränderung

· Kommunikation: Grundlagen, Transaktionsanalyse,

Kommunikationsquadrat, Gewaltfreie

Kommunikation nach Dr. M. Rosenberg

· Schriftliche Ausarbeitung und Abschlussprüfung

sowie feierliche Zertifikatsübergabe

Sie lernen optimale Business-Coaching-Übungen

sowie die besten für das Coaching geeigneten

Inter-ventionen aus der holistischen (ganzheitlichen)

Psychotherapie. Diese verbinden Erkenntnisse

und Werkzeuge aus dem Bereich der Psychologie,

Neurologie und anerkannten Psychotherapieverfahren.

Die Ausbildung bietet eine gute

Abwechslung von theoretischem Input und vielen

praktischen Übungen, die auch der persönlichen

Weiterentwicklung dienen.

40


Beruf und berufsbezogene EDV

Organisation der Ausbildung:

Zu jedem der 7 Blöcke gibt es ausführliche Skripten.

Diese dienen dem Hintergrundwissen und sind nicht

im vollen Umfang Inhalt der Prüfung.

Prüfungsvoraussetzungen sind:

1. Eine schriftliche Ausarbeitung (max. 2 DIN

A4-Seiten) zu einem vorgegebenen Thema.

2. Zwei Einzel-Supervisionsstunden (Diese dienen

der Qualität der zu zertifizierenden Coaches.

Sie können dazu verwendet werden, um persönliche

Themen zu bearbeiten oder für die Arbeit

als Coach vorbereitet zu sein. Ebenso bieten sie

die Erfahrung, wie es ist, von einem erfahrenen

Coach gecoacht zu werden.) Weitere Supervisionsstunden

werden empfohlen und können

extra auch nach Beginn der Ausbildung gebucht

werden.

3. Regelmäßige Teilnahme an den Modulen.

Die Prüfung ist ein Live-Coaching unter Beobachtung

im Teilnehmerkreis. Die Ausbildungsleitung

ist an 5 Blöcken für Sie da, die Co-Lehrkräfte

übernehmen jeweils einen ganzen Block und je nach

Teilnehmerzahl weitere Einheiten.

Zielgruppe:

· Personen, die einen neuen Beruf suchen

· Berater, Trainer, Personalentwickler, Mentoren,

Feelgood-Manager und Führungskräfte

· Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln

wollen

Zertifikat:

Im Zertifikat wird nach erfolgreicher Prüfung aufgeführt,

welchen Umfang die Ausbildung hatte,

welche Themen gelehrt wurden, welche praktischen

Fertigkeiten im Präsenzseminar erworben wurden

und welche Qualifikationen Sie erworben haben.

Eine weitere Zertifizierung bei einem Berufsverband

kann in Eigenverantwortung durchgeführt werden.

Methoden:

Theoretischer Input, Fallbeispiele, Trainerdemonstrationen,

Teilnehmer-Coachings, Feedbackrunden,

Reflexionen; Einzel- und Gruppenarbeiten

Termine:

Der Infoabend bietet Ihnen die Möglichkeit, sich

über die einzelnen Bausteine der Ausbildung zu

informieren, Fragen zu stellen und uns persönlich

kennenzulernen.

Wichtiger Hinweis

Die Teilnahme an diesem Lehrgang setzt voraus,

dass Sie seelisch gesund sind. Sollten Sie zur

Zeit selbst in Therapie sein, benötigen wir eine

Bestätigung Ihrer Therapeutin/Ihres Therapeuten,

dass Sie die Verantwortung für die Teilnahme an

der Ausbildung selbst übernehmen können.

1200

Infoabend

Donnerstag 19.11.20, 19.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Anmeldung erbeten

KOSTENFREI

1205

Infoabend

Montag 18.01.21, 19.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Anmeldung erbeten

KOSTENFREI

1210

Ausbildung

Der bewährte LifeBalance Coach –

Ausbildung in ganzheitlichem Coaching

Ausbildungsleitung Marion Kaiser, zertifizierte

Coach und Trainerin

Silvia Thalhammer, Gerhard Bähr,

LifeBalanceCoaches

15x ab Freitag 29.01.21, 14.00–19.00 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 1.780 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

Marion Kaiser

Marion Kaiser hat nach ihrem Ingenieur-

Studium mehrere Jahre Praxiserfahrung in

der Industrie und Dienstleistungsbranche

gesammelt. Nach ihrer Ausbildung zum

zertifizierten TMS-Trainer (TeamManagementSystem),

zum zertifiziertem Coach

(Woman’s Business Akademie) und in

holistischer Psychotherapie (mit Heilgenehmigung

für Psychotherapie nach dem

Heilpraktikergesetz) setzt sie ihren Schwerpunkt

auf Firmentrainings, Seminare und

die Arbeit mit Einzelklienten. Ihre Kommunikationsansätze

basieren auf M. Rosenberg

(Gewaltfreie Kommunikation), V. Birkenbihl,

F. Schulz von Thun, dem Harvard-

Konzept und der Transaktionsanalyse.

Wertschätzende Kommunikation hat ihr

Privat- und Berufsleben sehr positiv

verändert. Näheres Informationen unter

www.marion-kaiser.de.

Das vhs-Gebäude

in der Kammergasse 12

ist barrierefrei

Silvia Thalhammer

hat 2009 die LifeBalanceCoach Ausbildung,

dann den Kommunikationsberater im Business

absolviert und sich danach nebenberuflich

selbständig gemacht. Sie arbeitet

in Teilzeit als Sachbearbeiterin im Tageselternzentrum

Freising. Ihren psychologischen

und seelischen Erfahrungsschatz

bezieht sie aus vielen Selbsterfahrungsseminaren.

Seit 2017 ist sie zertifizierte

Krisenbegleiterin. Als Referentin in der

Erwachsenenbildung leitet sie Life Balance

Frauengruppen, hält Workshops und Seminare,

wie Leben in Balance besser gelingen

kann. Ihre Schwerpunkte im Coaching und

in ihrem Alltag setzt sie auf persönliches

Wachstum und innere Stabilität, Kommunikation,

Seelen- und Kraftquellen sowie

Visionen und ihre Umsetzung in den Alltag.

Infos unter life-balance-coaching.vpweb.de.

Gerhard Bähr

hat nach seinem Studium der Elektrotechnik

in verschiedenen Bereichen der Industrie

zunächst als Systementwickler und Projektleiter

gearbeitet. Seit über 20 Jahren ist er

mit der Führung von Mitarbeitern betraut

und durfte dabei wertvolle Erfahrungen im

Coaching von Menschen in schwierigen

Situationen sammeln. Um den wachsenden

Anforderungen der heutigen Arbeitswelt

an Mitarbeiter und Führungskräfte noch

besser gerecht werden zu können, bildet

er sich ständig weiter, u.a. absolvierte er

eine Ausbildung zum zertifizierten Life-

BalanceCoach. Sein Bestreben ist auf eine

Führungskultur hin ausgerichtet, die nachhaltig

den Unternehmenserfolg sichert,

indem sie auf eine gesund ausbalancierte

Weiterentwicklung der Menschen – durch

Förderung, Anforderung, Anerkennung und

Wertschätzung – aufbaut. Die Wirksamkeit

seiner Führungsphilosophie wird durch

hervorragende Ergebnisse (z. B. bei Gallup-

Studien und HealthVision-Umfragen)

bestätigt.

41


Beruf und berufsbezogene EDV

vhs-Xpert

in Kooperation mit der

vhs Moosburg e.V.

1250 NEU

Lohn und Gehalt – Grundlagen (1)

In Kooperation mit der vhs Moosburg e.V.

Vorkenntnisse: keine

Der Lehrgang wendet sich an Interessierte, die im

Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung tätig

werden wollen oder ihre Kenntnisse vertiefen wollen.

In dem Lehrgang wird das erforderliche theoretische

Wissen vermittelt und an zahlreichen Beispielen

praktisch angewandt.

Lehrinhalte:

Ermittlung des Bruttoarbeitslohnes; Lohnzuschläge;

Bewertung des Arbeitslohns; steuerfreier Arbeitslohn;

Ermittlung der Lohnsteuer und der Sozialversicherungsbeiträge;

geringfügige und kurzfristige

Beschäftigungsverhältnisse; sonstige Abzüge

(Pfändung etc.); Meldewesen; Jahres- und Monatsabschlussarbeiten;

Reisekosten; Beschäftigung

besonderer Arbeitnehmergruppen

12x ab Mo., 07.09.20, 19.00–21.30 Uhr,

sowie 3x samstags, 09.00–15.00 Uhr.

Die genauen Termine werden von der vhs

Moosburg e.V., Stadtplatz 2 nach der Anmeldung

mitgeteilt.

Gebühr 330 EUR bei mind. 5 Personen,

zzgl. Prüfungsgebühr 75 EUR, inkl. Lehr- und

Arbeitsbuch

1252 NEU

Lohn und Gehalt (2)

In Kooperation mit der vhs Moosburg e.V.

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse vgl. Lohn und

Gehalt (1). Lehrinhalte:

Betriebliche Altersvorsorge, Altersteilzeit; Abrechnung

besonderer Arbeitnehmergruppen wie

Gesellschafter-Geschäftsführer und Heimarbeiter

sowie besonderer Abrechnungsfälle wie Nachzahlung

und Rückzahlung von Arbeitslohn, Tod

des Arbeitnehmers, Nettolohnvereinbarung; Reisekostenabrechnungen

einschließlich Auswärtstätigkeit;

Dienstreisen ins Ausland, doppelte Haushaltsführung;

Umzugskostenersatz; Beschäftigung

ausländischer Arbeitnehmer, Entsendung von

Arbeitnehmern ins Ausland etc.

13x ab Mo 11.01.21, 19.00–21.30 Uhr

sowie 2x samstags, 09.00–15.00 Uhr.

Die genauen Termine werden von der vhs

Moosburg e.V., Stadtplatz 2 nach der Anmeldung

mitgeteilt.

Gebühr 330 EUR bei mind. 5 Personen,

zzgl. Prüfungsgebühr 75 EUR, inkl. Lehr- und

Arbeitsbuch

1260 NEU

Finanzbuchführung (1)

Neu- und Wiedereinsteigende

erhalten fundierte Kenntnisse

in der Finanzbuchführung

In Kooperation mit der vhs Moosburg e.V.

Vorkenntnisse: keine

Dieser Kurs bietet eine systematische und praxisbezogene

Einführung in das Sachgebiet der doppelten

Buchführung, der Systemlogik der Buchführung

und buchhalterischer Zusammenhänge. Sie können

unternehmerische Geschäftsvorfälle in Buchungssätze

umsetzen und in der laufenden Buchführung

erfassen. Sie sind in der Lage, sich in unterschiedliche

Buchführungssysteme einzuarbeiten und

die laufende Buchführung eines Unternehmens zu

erledigen.

11x ab Mi 16.09.20, 19.00–21.30 Uhr

sowie 3x samstags, 09.00–15.00 Uhr.

Die genauen Termine werden von der vhs

Moosburg e.V., Stadtplatz 2 nach der Anmeldung

mitgeteilt.

Gebühr 330 EUR bei mind. 5 Personen,

zzgl. Prüfungsgebühr 75 EUR, inkl. Lehr- und

Arbeitsbuch

1262 NEU

Finanzbuchführung (2)

In Kooperation mit der vhs Moosburg e.V.

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse der Finanzbuchführung

Dieser Kurs vertieft systematisch und praxisbezogen

die Kenntnisse der Finanzbuchführung; Aufgabenstellung

erfolgt anhand aktueller, praxisnaher

Fallbeispiele. Ziel ist ein qualifizierter Umgang mit

der Finanzbuchführung bis hin zu den Jahresabschlussarbeiten.

Lehrinhalt:

Wiederholen und Vertiefen der Grundlagenkenntnisse;

unterschiedliche Einkaufskonten/Verkaufskonten;

halbfertige und fertige Erzeugnisse/Leistungen;

Bestandsveränderungen; Mindestgliederungsprinzip

von Bilanz und GuV; Abgrenzungen

buchen; erweiterte Kenntnisse zur Umsatzsteuer:

steuerfreie Umsätze, Außenhandel, Anzahlungen/

Schlussrechnung; Anlage- und Umlaufvermögen

bewerten; Bewerten des Kapitals; Rechnungslegungsvorschrift

der verschiedenen Gesellschaftsformen;

Prüfungsvorbereitung

11x ab Mi, 13.01.21, 19.00–21.00 Uhr,

sowie 3x samstags, 09.00–15.00 Uhr.

Die genauen Termine werden von der vhs

Moosburg e.V., Stadtplatz 2 nach der Anmeldung

mitgeteilt.

Gebühr 330 EUR bei mind. 5 Personen,

zzgl. Prüfungsgebühr 75 EUR, inkl. Lehr- und

Arbeitsbuch

Kommunikation und

soziale Kompetenz

DIGITAL DURCHFÜHRBAR

1305

Auf den Punkt gebracht – wirkungsvoll

und ohne Angst vor Menschen sprechen

Dr. Götz Braun, freiberuflicher Kommunikationstrainer

Reden können wir doch eigentlich alle. Aber wenn

es darauf ankommt, zu einem bestimmten Termin

oder zu einem wichtigen Ereignis zu sprechen, sind

wir oft unsicher. Oder wir versuchen uns vor solchen

Momenten zu drücken. Wenn Ihre Frage lautet „wie

bekomme ich überzeugend rüber, was ich im Kopf

habe?“, dann sind Sie in diesem Kurs richtig.

In einer Gruppe von Gleichgesinnten kommen

wir schnell von der Theorie zur Praxis. Was steckt

hinter meiner Redeangst und wie kann ich dagegen

angehen? Wie kann ich meine Gedanken ordnen

und überzeugend argumentieren? Wie gehe ich mit

Störungen souverän um? In unserem Kurs geht es

nicht um Standardrezepte. In einer kleinen Gruppe

probieren wir individuelle Lösungen für jeden aus

und geben uns gegenseitig Rückmeldungen. Was in

der Gruppe bei Ihnen funktioniert, können Sie dann

in der Praxis weiter ausprobieren. Das Seminar ist

die Fortführung der Reihe „Frei sprechen lernen“,

die von Jürgen Heckel an der vhs Freising eingeführt

wurde und seitdem viele erfolgreiche Absolventen

hervorgebracht hat.

Programm: Kurze Einführung in die Kommunikationspsychologie/9

Tipps zur freien Rede/Wie gehe ich

mit meiner Redeangst um?/Was wirkt wann warum?

Übungen mit dem Ziel der Selbsterfahrung bilden

die Grundlage des Seminars. Vorkenntnisse sind

nicht erforderlich.

Mitzubringen: Schreibzeug

Freitag, 20.11.20, 18.00–21.00 Uhr,

Samstag, 21.11.20 10.00–18.00 Uhr

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

Gebühr 88 EUR

42


Beruf und berufsbezogene EDV

Dr. Götz Braun

Nach einem Neurobiologiestudium in München

und Berlin und einem längeren Forschungsaufenthalt

in den USA kehrte ich mit meiner Familie

nach Oberbayern zurück. Durch neue Kontakte

und Netzwerke begann ich mich stärker für

Politik und Umweltfragen zu interessieren. Ich

arbeitete als Redakteur und Lehrkraft im Bereich

Umweltschutz und Umweltinformation. Seit

1996 engagiere ich mich in der Kommunalpolitik

als ehrenamtlicher Stadtrat in Garching bei

München. Wie in vielen anderen Bereichen, ist in

der Politik die Fähigkeit zur Kommunikation eine

Schlüsselqualifikation, die ständig abverlangt

wird. Ich begann mich mit meinen eigenen kommunikativen

Fähigkeiten (und Defiziten) zu

beschäftigen. Dann lernte ich Jürgen Heckel

kennen, der bereits seit vielen Jahren als Kommunikationstrainer

gearbeitet hatte. Er ist Autor

des Buches „Frei sprechen lernen“ (nähere Informationen

unter juergenheckel.de), ein Lehr- und

Lesebuch, das vom Mainstream der Ratgeber

abweicht und einen sehr persönlichen Zugang zur

kommunikativen Entwicklung aufzeigt. Er gab mir

die Gelegenheit zur Hospitation in seinen Seminaren

und begleitete meine weitere Entwicklung.

Seit 2006 arbeite ich als freiberuflicher Kommunikationstrainer

an Volkshochschulen, Bildungseinrichtungen,

Schulen und in Betrieben.

1320

Einführungsseminar Gewaltfreie

Kommunikation – endlich wertschätzend

sprechen und hören

Marion Kaiser, Coach, Trainerin, Heilpraktikerin für

Psychotherapie

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist nicht nur

eine Kommunikationsmethode, sondern eine Grundhaltung,

die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung

geprägt ist, auch zu sich selbst! Ein Ziel

ist dabei die Verbesserung des zwischenmenschlichen

Miteinanders durch genaue Betrachtung der

Sprache. Es gibt viele Kommunikationskonzepte, die

GFK ist die Einzige, die praktisch sofort umsetzbar

ist inkl. Vokabellisten.

Durch das aufrichtige Ansprechen von Störungen

(Aufrichtigkeit) und gleichzeitig dem einfühlsamen

Zuhören (Empathie) ergibt sich eine konstruktive

und kooperative Verbindung zwischen den Gesprächspartnern.

Die GFK ist der Erfahrung nach überall erfolgreich

im Sinne eigener Zufriedenheit und Klarheit, sowohl

im privaten Bereich z. B. in Erziehung und Partnerschaft,

als auch im Business z. B. im Team und als

Führungskraft.

Inhalte des GFK Einführungs-Seminar:

· Grundhaltungen und Grundannahmen in der GFK

· Unterscheidung Wahrnehmung und Interpretation

bzw. Vermutung

· Unterscheidung Gefühle und Pseudogefühle

· Unterscheidung WERT-Urteile und Diagnosen

(moralische Urteile)

· Verantwortung für eigene Gefühle und Bedürfnisse

übernehmen

· Unterscheidung Bitte und Forderung

· Unterscheidung Bitten und fromme Wünsche

· Die GFK in 4 Schritten (Aufrichtigkeit)

· Unterscheidung Wertschätzung und Lob

· Selbstempathie

· Ärger-Prozess

· Empathisches Zuhören

· 4 Wahlmöglichkeiten auf eine unangenehme

Antwort

Dieses Einführungsseminar beachtet die Bitten

des Deutschen Fachverbands Gewaltfreie Kommunikation

und ist somit geeignet als Voraussetzung für

weitere Vertiefungen oder Ausbildungen.

Freitag, 16.10.20, 14.00–19.00 Uhr

und Samstag, 17.10.20, 09.00–17.30 Uhr

vhs-Raum 205, Kammergasse 12

Gebühr 170 EUR

Michael Schlögl

Als Kommunikationstrainer, Zeitberater und

Coach ist mein Ziel, durch Workshops und

Coachings zu mehr Lebensfreude bei allen

Teilnehmerinnen und Teilnehmern beizutragen.

Meine Workshops strahlen eine heitere Gelassenheit

aus. Sie haben eine klare Struktur

und vermitteln Ihnen wertvolle Impulse. Die

Weiterbildung baut auf Ihrem reichen Erfahrungsschatz

auf und zeigt Ihnen Wege, für sich

Lösungen zu dem jeweiligen Themenbereich zu

finden. Dabei arbeiten Sie ganz nah an Ihrem

privaten oder beruflichen Umfeld. Ein wesentlicher

Punkt ist zudem die Sicherung der erreichten

Veränderungen, also die Nachhaltigkeit, die

ich mit Ihnen erreichen möchte. Lassen Sie sich

überraschen! Ich freue mich auf interessante

und kreative Stunden mit Ihnen.

. NEU

Der lachende Montag

Humor im beruflichen Umfeld

Michael Schlögl, Kommunikationstrainer,

Zeitberater und Coach

Die Workshops zeigen Ihnen die enorme Bedeutung

und die positiven Effekte von Humor und Lachen im

beruflichen Umfeld auf. An vielen Beispielen werden

Wirkung und Folgen erörtert. Im Mittelpunkt dieser

innovativen Fortbildungsmaßnahme stehen neben

der Ihrer eigenen Stimmung, der gesundheitliche

Aspekt und die konkreten Einsatzmöglichkeiten am

Arbeitsplatz. Motiviert durch praktische Tipps und

Anregungen erhalten Sie wertvolle Unterstützung

für die Umsetzung „Der lachende Montag“ in Ihrem

beruflichen Umfeld.

1340 Workshop

Donnerstag 19.11.20 und Donnerstag 03.12.20,

19.00–20.30 Uhr

vhs-Raum 202, Kammergasse 12

Gebühr 36 EUR

1342 Workshop

Donnerstag 19.11.20 und Donnerstag 03.12.20,

vhs-Raum Ampertal, Kammergasse 12

Gebühr 36 EUR

43


Beruf und berufsbezogene EDV

Carsten Schleuß

ist Kommunikationstrainer und Business-Coach.

Seine früheren Berufe (Kaufmann, Fotograf und

Schauspieler) haben ihn zwar geprägt, aber

nichts hat ihn so sehr fasziniert wie das Thema

„Kommunikation“. Nach unterschiedlichsten

Aus- und Weiterbildungen arbeitet er seit über

12 Jahren erfolgreich für Unternehmen, öffentliche

Auftraggeber und Bildungseinrichtungen.

Seine Seminare zu den Themen Präsenz und

Ausstrahlung, Körpersprache, Schlagfertigkeit

und Stimme überzeugen durch ein sehr praxisorientiertes,

aktives, humorvolles und auf

Nachhaltigkeit bedachtes Lernen.

1350

Die neue Schlagfertigkeit –

souveräner reagieren!

Carsten Schleuß, Kommunikationstrainer

Dumme Sprüche und Provokationen kommen oft

unerwartet daher, blockieren uns und machen für

zu lange Momente sprachlos. Die richtige Antwort

fällt uns später ein. Meist zu spät. Aber: Schnelles,

angemessenes Reagieren lässt sich trainieren; ob

kämpferisch, abgrenzend oder gar humorvoll. Dies

hängt von der Situation, Ihren Zielen und von Ihrem

Temperament ab. Am Ende dieses übungsreichen

Tages werden Sie anders reagieren: Methodenreicher,

direkter, spontaner und deutlich souveräner.

Samstag 21.11.20, 10.00–18.00 Uhr

vhs-Raum 202, Kammergasse 12

Gebühr 66 EUR

1360

Ein klares NEIN muss auch mal sein!

Sich kunstvoll abgrenzen

Carsten Schleuß, Kommunikationstrainer

Souveränes Abgrenzen fällt nicht leicht, wenn Wünsche

an uns herangetragen werden, die wir nicht erfüllen

wollen oder können. Dennoch mögen wir niemanden

vor den Kopf stoßen, uns nicht unbeliebt machen oder

die Aussicht auf eine Beförderung verbauen. In vielen

praktischen Übungen lernen Sie: NEIN zu sagen, wenn

Sie NEIN meinen; übergriffiges Verhalten bestimmt

abzuwehren; Strategien für charmante STOPP-Schilder

zu entwickeln; in der Sache hart zu bleiben, ohne

selbst zu verhärten; den Mut zu entwickeln, die eigenen

Bedürfnisse ernst zu nehmen.

Sonntag 29.11.20, 10.00–18.00 Uhr

vhs-Raum 202, Kammergasse 12

Gebühr 66 EUR

1370

Presse-/Öffentlichkeitsarbeit –

Verfassen von Pressemeldungen

Jörg Scharnweber, Schriftsteller, Autor und

Journalist

Ohne Presse- und Öffentlichkeitsarbeit geht es

heute in Unternehmen und Vereinen nicht mehr.

Ob Sie auf eine Veranstaltung bzw. Aktion aufmerksam

machen oder hinterher mit deren Erfolg werben

möchten, das Gewusst-wie ist entscheidend, um

Ihren Beitrag in den Printmedien zu platzieren. Die

Lehrkraft, selbst als Journalist für die Tagespresse

tätig, zeigt Ihnen in diesem Workshop an praktischen

Beispielen, wie Sie schnell und unkompliziert die

richtigen Worte für eine Pressemitteilung finden,

worauf es ankommt, wenn Sie eine Pressemeldung

verfassen, die kurz und knapp, aber dennoch informativ

sein soll. Und wie Sie die richtigen Empfänger

in den Zeitungsredaktionen für Ihre Beiträge

finden und ansprechen. Die Teilnehmer können

gern auch eigene kurze Artikel zum Besprechen

mitbringen.

Der Kurs richtet sich an Personen, die in der

Arbeitsstelle/im Verein mit Pressemeldungen zu tun

haben.

Mitzubringen: ausreichend Schreibmaterial (Papier

und Kugelschreiber)

Montag 18.01.21, 18.30–21.00 Uhr

vhs-Raum 106, Kammergasse 12

Gebühr 24 EUR

44


Beruf und berufsbezogene EDV

Soft Skills

Arbeitsmethoden und

Büromanagement

1500

Schreibmaschinen-Tastschreiben am PC

(10-Finger – blind!)

Lucia Kraemer, Expertin für Tastschreiben

Wollen Sie Zeit sparen und sich die Arbeit erleichtern?

Dann erlernen Sie für Ihre Tätigkeit am

Computer das Schreibmaschinen-Schreiben im

10-Finger-Tastsystem. In diesem Kurs werden alle

Buchstaben sowie die hierfür notwendigen Schreibund

Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung

behandelt, Geschwindigkeit und Sicherheit trainiert.

In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch enthalten.

Besonders geeignet für Kinder bei Schulwechsel!

Mitzubringen: Schreibzeug; Materialkosten fallen

gegebenenfalls separat an.

10x ab Donnerstag 01.10.20, 18.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

Gebühr 120 EUR

.

10 Finger Computerschreiben

an einem Tag

Ute Lüth, Expertin für Tastschreiben

Mit modernen Lehr- und Lernmethoden ist das Erlernen

des 10-Finger-Systems oder „Blindschreiben“

ganz leicht an einem Tag möglich. Mit Bildern, Farben

und Bewegungsaktivitäten werden die Buchstaben

und Zahlen erarbeitet und anschließend

am PC geübt und gefestigt. Im Anschluss an den

Kurs sollte noch ungefähr für 2 Wochen täglich zirka

15 Minuten das „Blind schreiben“ gefestigt werden,

um die Schreibgeschwindigkeit zu erhöhen.

Zielgruppe: Schüler ab Klasse 5, Schulwechsler

vom Gymnasium auf die Realschule, interessierte

Erwachsene.

Mitzubringen: Stift, Getränk, Snack

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

Gebühr 80 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

1510 Kurs

Samstag 21.11.20, 13.00–18.00 Uhr

1512 Kurs

Samstag 06.02.21, 13.00–18.00 Uhr

Ulrike Gänßle

DIGITAL DURCHFÜHRBAR

1610 NEU

Das Training für geistige Klarheit,

emotionale Balance und körperliches

Wohlbefinden

(MindBodyCircle ® )

Ulrike Gänßle, Dipl. oec. troph, Naturcoach

Erfahre, wie du durch ein effektives, körperorientiertes

Mental- und Präsenztraining anders mit den

Herausforderungen unserer Zeit umgehen kannst.

Du lernst in sieben Präsenzmodulen sieben Schlüsselfähigkeiten

und dazugehörige Techniken kennen,

welche dich dazu befähigen, deine geistige Klarheit,

deine emotionale Balance und dein körperliches

Wohlbefinden immer wieder selbst positiv zu beeinflussen.

Anhand gezielter Übungen und konkreter

Trainingsanleitungen integrieren wir die Inhalte

des MindBodyCircle ® gemeinsam in deinen Alltag

(beruflich und privat) und tragen somit aktiv dazu

bei, deine Präsenz, deine Gesundheit und deine

Lebensfreude positiv zu unterstützen.

7 Fähigkeiten – 7 Themen- und Trainingseinheiten

1. Wahrnehmung: Der Körper kennt den Weg

2. Mein „innerer Beobachter“

3. Gelassen mit Stress umgehen

4. Die Kraft des Loslassens

5. Life-Balance: In der Mitte liegt die Kraft

6. Achtsamkeit: Bewusst im hier und jetzt sein

7. Gesundheit und Wohlbefinden

Inhalte & Schwerpunkte der Themeneinheiten

des MindBodyCircle ®

Das Wort Ressource lässt schon durch die Bestandteile

Re+Source anklingen, dass es hier um

ein Wieder-verbinden mit der eigenen inneren

Quelle bzw. ein Rückbesinnen auf den Ursprung

geht. Wir unterstellen, dass wir bereits alles in

uns tragen, um den Herausforderungen, denen wir

heute gegenüberstehen, angemessen begegnen

zu können. Anstelle Lösungen nur im Außen zu

suchen, richten wir unseren Fokus darauf, wieder

aus der eigenen Verbundenheit von unseren inneren

Kräften zu schöpfen. Ganz praktisch, ein modernes

ganzheitliches „Zirkeltraining“ mit Elementen aus

aktueller Hirnforschung, Psychologie, Körperarbeit

und Mentaltraining – Kraft, Stille und Inspiration –

für Körper, Geist und Seele.

Für wen ist das Programm interessant

Das Programm ist für alle diejenigen interessant,

welche sich persönlich oder beruflich mit dem

Thema Wohlbefinden, Präsenz, Gesundheit und

Lebenskompetenz beschäftigen. Es ist als Trainingsprogramm

stark erlebnis- und praxisorientiert

aufgebaut. Ziel ist das Erlernen und Umsetzen von

Techniken zur Verbesserung der Selbstregulationsfähigkeit

auf geistiger, körperlicher und emotionaler

Ebene im Alltagserleben des Einzelnen. Es sind

keine Vorkenntnisse erforderlich. Du brauchst

lediglich Interesse und Neugier mit dir selbst mal

anders in Kontakt zu treten.

Die Themeneinheiten bauen aufeinander auf

Dadurch hast du einen nachhaltigen Trainingseffekt.

Das Programm erstreckt sich von Beginn

des 1. Moduls bis zum Abschluss des 7. Moduls

über ca. 2 Monate. Zwischen den Einheiten hast

du Zeit das Erlernte selbstständig umzusetzen und

mithilfe der Trainingsunterlagen, -pläne und meinen

Audioanleitungen zu trainieren. Individuell nur für

dich und/oder auch in der Gruppe.

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Decke, Isomatte,

Schreibmaterial

Materialkosten: ca. 5 EUR

7x ab Mittwoch 23.09.20, 17.30–20.30 Uhr

vhs-Raum 205, Kammergasse 12

Gebühr 252 EUR

HUBER-WILHELM und PARTNER mbB

RECHTSANWÄLTE · STEUERBERATER

Seit 1947

CLAUS HUBER-WILHELM*

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Arbeitsrecht

MERAL MERGÜN

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Familienrecht

und Sozialrecht

WERNER SCHÖFFMANN*

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Versicherungsrecht

PETRA STENZEL

Steuerberatungsgesellschaft mbH

In Kooperation mit:

Andreas Pflieger

Rechtsanwalt

In Kooperation mit:

Rudolf Aigner

Rechtsanwalt

Wippenhauser Straße 5

85354 Freising

Telefon 08161 5302-0

Fax 08161 5302-22

jurtax@huber-wilhelm.de

www.huber-wilhelm.de

Wir Anwälte und Steuerberater freuen uns, Sie mit unseren qualifizierten Mitarbeitern auch weiterhin in allen gängigen Rechtsgebieten engagiert, spezialisiert und vertrauensvoll vertreten zu dürfen.

45


Beruf und berufsbezogene EDV

Stefan Reithmann

Berater, Trainer und Coach. Seine Themenschwerpunkte

sind Operational Excellence,

Team-und Organisationsentwicklung, Prozessberatung.

Sein Motto: „Menschen und

Organisationen helfen das Beste aus sich

herauszuholen und über sich herauszuwachsen.“

1620 NEU

Den Herausforderungen einer

sich schnell ändernden Welt wirksam

entgegentreten

Stephan Reithmann, Unternehmensberater

Jeden Tag haben wir mit Komplexität und Veränderung

zu tun, sei es durch neue Technologien, Arbeitsweisen

oder Arbeitsprozesse und die rasant

steigende Vernetzung unseres gewohnten Umfelds.

Auch im privaten Umfeld steigt der Grad der Veränderung

und den daraus resultierenden Einflüssen

auf unser Leben rasant an.

Entscheidungen zu treffen bedeutet in kürzester Zeit

viele Informationen zu sammeln und zu bewerten,

um daraus die richtigen Schlüsse ziehen zu können.

Die überwiegend linearen Prozesse in Unternehmen

kommen dabei an ihre Grenzen, gleichzeitig steigt

die Verantwortlichkeit des Einzelnen. Das Resultat,

wir haben mehr Stress und kommen oftmals nicht

weiter, wir drehen uns im Kreis. Wie können wir

diesen Anforderungen wirksam entgegentreten?

In diesem Seminar erfahren Sie wie Sie im Umgang

mit Komplexität souveräner werden und somit den

Herausforderungen Ihres Alltags gestärkt entgegentreten

können. Es zeigt Ihnen auf, wie Ihr persönlicher

Umgang mit Komplexität und Veränderung

ist, und an welchen Stellschrauben sie drehen

können, um Ihr Komplexitäts- und Veränderungsverhalten

zu stärken. Dabei konzentriert es sich auf

das Aufzeigen von Mustern und Lösungsweisen.

Sie bekommen persönliche Lösungsansätze und

Handlungsweisen einer komplexen Problemlösung

an die Hand. Es zeigt Ihnen auf wie sie mit Führung

umgehen und wie sie Veränderungen zielgerichtet und

erfolgreich umsetzen. Schritt für Schritt und anhand

von konkreten Beispielen aus Ihrem Alltag lernen

Sie komplexe Situationen und Probleme aufzulösen.

Erfahren Sie, wie Sie persönlich in konkreten beruflichen

Situationen erfolgreich mit Komplexität umgehen

können. Erfahren Sie, welche Haltungen hilfreich

sind und welche liebgewonnenen Glaubenssätze

Sie besser loslassen.

Identifizieren Sie relevante Handlungsfelder für sich

und erstellen Sie Ihren persönlichen Aktionsplan.

Trainerimpulse, Einzelarbeit und Reflexion, Gruppenarbeit

und Interaktionen, Analyse des eigenen Verhaltens,

Erstellung eines Handlungsplans.

Optional: WhatsApp Gruppe für späteres Peer-to-Peer

Coaching

Samstag 10.10.20, 09.00–17.00 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 64 EUR

1630 NEU

Selbstmanagement und effektives

Handeln

Stephan Reithmann, Unternehmensberater

Gute Selbstorganisation in Kombination mit einem

konsequenten Zeitmanagement garantieren die

erfolgreiche und effiziente Erledigung Ihrer Aufgaben.

Ziele werden sicher erreicht und ein wirksames

Handeln entwickelt. Seien Sie Vorbild für Ihr Umfeld:

Reflektieren Sie Ihren eigenen Arbeitsstil kritisch

und optimieren Sie Ihre Arbeitsmethodik. Erkennen

Sie für sich Möglichkeiten Ihre Selbstorganisation

zu fördern und erfahren Sie, wie Sie Zeitdiebe eliminieren,

Prioritäten setzen und Aufgaben fristgerecht

und in gewünschter Qualität zu erledigen. Um dauerhaft

erfolgreich und leistungsfähig zu sein, ist ein

gutes Stress- und Selbstmanagement für Sie unverzichtbar.

Lernen Sie im Seminar Ihre Ressourcen

und Fähigkeiten effizienter zu nutzen sowie Selbstmanagement,

Selbstführung und Selbstmotivation

wirksam zu verbinden. In diesem praxisorientierten

Seminar lernen Sie wie Sie in herausfordernden

Situationen unterschiedliche Ziele und Vorgaben

vereinen und selbst unter Stress gesund und handlungsfähig

bleiben.

Erfahren Sie, wie Sie sich persönlich in konkreten

beruflichen Situationen erfolgreich selbst managen

und Stress los lassen. Erfahren Sie, welche Haltungen

hilfreich sind und welche liebgewonnenen Glaubenssätze

Sie besser loslassen. Identifizieren Sie

relevante Handlungsfelder für sich und erstellen Sie

Ihren persönlichen Aktionsplan.

Methoden:

· Trainerimpulse, Einzelarbeit und Reflexion,

Gruppenarbeit und Interaktionen, Analyse des

eigenen Verhaltens, Erstellung eines Handlungsplans.

Ihr Nutzen:

· Sie analysieren ihren eigenen Arbeitsstil und

optimieren diesen mit den für Sie passenden

Arbeitsmethoden

· Sie bekommen Lösungsstrategien und Muster

Ihr eigenes Selbst- und Zeitmanagement zu

verbessern.

· Sie wissen wie Sie Prioritäten setzen und

effektiv arbeiten.

Optional: WhatsApp Gruppe für späteres Peer-to-Peer

Coaching

Samstag 23.02.21, 09.00–17.00 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 64 EUR

ONLINE-KURS

1640 NEU

Kraftvoll und gelassen die Dinge

anpacken

Wer die eigenen Ressourcen kennt,

kann sie gezielt nutzen, um die Herausforderungen

des Lebens zu meistern

Claudia Rappelt, Business Coach und Trainerin

Fühlen Sie sich auch manchmal wie im Hamsterrad?

Ausgepowert, müde und mit den Nerven am Ende?

Stress entsteht zu einem erheblichen Teil im Kopf.

Wie wir Situationen einschätzen und unsere Kompetenzen

bewerten, hat großen Einfluss darauf, ob es

zu Stress kommt oder nicht.

Daher ist es wichtig, die eigenen Kräfte richtig einzusetzen,

die Energieräuber zu erkennen und die ungünstigen

und uneffektiven Methoden des „inneren

Managements“ zu entdecken und zu verändern. Ziel

der Workshop-Reihe ist es, neue Strategien der

Selbstbewältigung kennen zu lernen und in Ihren Alltag

zu integrieren. Dann gelingt es auch, in herausfordernden

Alltagssituationen ruhig und gelassen zu

bleiben und diese erfolgreich zu meistern.

Mit Hilfe von vielen Übungen und Techniken werden

Ihnen Ihre Stressoren, wie auch Ihre Ressourcen

bewusst. Sie entwickeln individuelle Lösungsstrategien

für Ihre Situation, um Unangenehmes zu verändern

und Herausforderungen mit mehr Leichtigkeit

anzugehen. Zwischen den Terminen können

Sie bereits beginnen, das Erlernte in Ihren Alltag zu

integrieren.

Materialkosten: Kosten zur Zoom-Nutzung

3x ab Dienstag 06.10.20, 19.00–22.00 Uhr

Online-Webseminar

Gebühr 72 EUR

1650

Präsenz zeigen

Ihr starker Auftritt

Carsten Schleuß, Kommunikationstrainer

Beruflicher Erfolg hängt stark von stimmlichen und

nonverbalen Fähigkeiten ab, mit denen Sie sich

und Ihre Arbeit präsentieren. In diesem praxisorientierten

Training erhalten Sie Rückmeldung zu

Ihrer Außenwirkung, werden Sie Ihre Körpersprache

bewusster einsetzen, Ihr sprachlich-stimmliches

Potenzial noch überzeugender nutzen und Ihre

Stressanfälligkeit in kritischen Situationen deutlich

reduzieren. So punkten Sie mit natürlicher Präsenz

und optimieren mit Sicherheit Ihren geschäftlichen

Auftritt!

Sonntag 15.11.20, 10.00–18.00 Uhr

vhs-Raum 202, Kammergasse 12

Gebühr 66 EUR

46


Beruf und berufsbezogene EDV

Karriere

Hanna Ahafonova

lebt in Deutschland seit 2014 und arbeitet

aktuell im wissenschaftlichen Vertrieb.

Sie betreut als Mentorin internationale

Fachkräfte im Programm MigraNet – IQ

Landesnetzwerk Bayern am Sozialreferat,

Amt für Wohnen und Migration der Landeshauptstadt

München. Nach ihrem Studium

Development Economics and International

Studies an der Friedrich-Alexander-Universität

Erlangen-Nürnberg arbeitete sie

an dem Innovationszentrum der Technischen

Universität München und an der IHK

München. Weitere Informationen unter:

www.ahafonova.eu

ONLINE-KURS

1700

Bewerbungs-Webseminar für

internationale Fachkräfte

Hanna Ahafonova, Mentorin, Expertin für

Entwicklungswirtschaft, Vertrieb und Marketing,

Datenanalyse

Voraussetzungen: Deutsch B1, Internet, PC oder

Laptop

Tipps und Tricks für smarte Stellensuche und

gezielte Bewerbung mit Migrationshintergrund.

Man denkt, es ist nicht einfach, als ein(e) „AusländerIn“

in Deutschland ein Job zu finden ...

Falsch gedacht! Deutsche Unternehmen stellen

sehr gerne gute internationale Fachkräfte ein.

Egal ob Sie Ihre ersten Bewerbungen abschicken

wollen oder sich bereits einen Aufstieg wünschen

– dieses Webinar ist für internationale Fachkräfte

entwickelt, die sich sympathischer und kompetenter

präsentieren wollen.

Inhalt:

· Deutscher Arbeitsmarkt und Bewerbungsstatistiken:

Wie viele Bewerbungen verschickt

man in Deutschland, um endlich eine Einladung

zu bekommen?

· Analyse der Stellenausschreibungen: Wie lese

ich zwischen den Zeilen, ob die Stelle und das

Unternehmen gut sind und ob ich da gut passen

würde?

· Kritische Selbst-Analyse: Bin ich ein/e überzeugende/r

und sympathische/r Bewerber/-in?

Was erwartet der Arbeitgeber in Deutschland?

· Lebenslauf: Wie zeige ich meine beste Seite in

einem lückenlosen Lebenslauf?

· Anschreiben: Wie erstelle ich ein tolles Anschreiben,

ohne ein Muttersprachler zu sein und ohne

kreative Talente?

· Zeugnisse: Was mache ich, wenn ich keine/zu

viele/zu schlechte Zeugnisse habe?

· Wichtige Adressen: Wo bekomme ich Hilfe?

Samstag 03.10.20, 10.00–11.30 Uhr

Online-Webseminar

Gebühr 18 EUR

ONLINE-KURS

1702

Job Application in Germany –

Webseminar

Hanna Ahafonova, Mentorin, Expertin für

Entwicklungswirtschaft, Vertrieb und Marketing,

Datenanalyse

Prerequisites: English level B1, Internet, PC or

Notebook

You think, it is hard to find a job in Germany as

a foreigner ... No, it’s not! German enterprises

and organizations are happy to employ good international

professionals.

Do you want to send out your first application?

Or would you like to improve your position? This

webinar is developed for international professionals

who want to present themselves as more congenial

and competent.

Webinar Contents:

· German labor market and application statistics:

How many applications do I have to send to

receive an invitation at last?

· Job offer analysis: How to read between the lines

if this company is good for me and if I can fit in?

· Critical self-analysis: Am I a convincing applicant?

What are the expectations of employers in

Germany?

· CV: How to show the best of me in a gapless CV?

· Cover letter: How to produce a great cover letter

without being a native speaker or great writer?

· Certificates: What if my certificates are not

good enough?

· Important addresses: Where do I get help?

Samstag 10.10.20, 10.00–11.30 Uhr

Online-Webseminar

Gebühr 18 EUR

ONLINE-KURS

1704

Bewerbungs-Webseminar für

internationale Fachkräfte

(durchgeführt in Russisch)

Hanna Ahafonova, Mentorin, Expertin für

Entwicklungswirtschaft, Vertrieb und Marketing,

Datenanalyse

Hinweis: das Webinar wird in russischer Sprache

durchgeführt!

Voraussetzungen: Internet, PC oder Laptop

Tipps und Tricks für smarte Stellensuche und gezielte

Bewerbung mit Migrationshintergrund.

Man denkt, es ist nicht einfach, als ein/e „Ausländer/-in“

in Deutschland ein Job zu finden ...

Falsch gedacht! Deutsche Unternehmen stellen

sehr gerne gute internationale Fachkräfte ein.

Egal ob Sie Ihre ersten Bewerbungen abschicken

wollen oder sich bereits einen Aufstieg wünschen –

dieses Webinar ist für internationale Fachkräfte

entwickelt, die sich sympathischer und kompetenter

präsentieren wollen.

Inhalt:

· Deutsche Arbeitsmarkt und Bewerbungsstatistiken:

Wie viele Bewerbungen verschickt

man in Deutschland, um endlich eine Einladung

zu bekommen?

· Analyse der Stellenausschreibungen: Wie lese

ich zwischen den Zeilen, ob die Stelle und das

Unternehmen gut sind und ob ich da gut passen

würde?

· Kritische Selbst-Analyse: Bin ich ein/e überzeugende/r

und sympathische/r Bewerber/-in?

Was erwartet der Arbeitgeber in Deutschland?

· Lebenslauf: Wie zeige ich meine beste Seite in

einem lückenlosen Lebenslauf?

· Anschreiben: Wie erstelle ich ein tolles Anschreiben,

ohne ein Muttersprachler zu sein und ohne

kreative Talente?

· Zeugnisse: Was mache ich, wenn ich keine/zu

viele/zu schlechte Zeugnisse habe?

· Wichtige Adressen: Wo bekomme ich Hilfe?

Samstag 17.10.20, 10.00–11.30 Uhr

Online-Webseminar

Gebühr 18 EUR

47


Die Ausstattung des EDV-Schulungsraums

wurde gefördert durch den Freistaat Bayern

Sind Sie „fit“ für

ein Online-Seminar?

Wenn die nachstehenden Punkte auf Sie

zutreffen, dann ist Online Lernen die „richtige“

Wahl für Sie!

· Sie verfügen zu Hause oder im Büro über ein/en

PC/Notebook mit Internet-Anschluss

· Sie besitzen eine eigene E-Mail-Adresse und

können E-Mails empfangen und versenden (auch

mit Anlagen)

· Sie kennen sich in der Bedienung des Internet-

Browsers aus und haben Grundkenntnisse in der

Textverarbeitung (Erstellen, Abspeichern, Aufrufen

eines Textes)

· Sie sind von Natur aus motiviert, Neues zu lernen,

und besitzen auch eine gewisse Disziplin

· Sie sind beruflich oder privat so eingespannt,

dass die Teilnahme an regulären, herkömmlichen

Weiterbildungskursen schwierig für Sie ist

· Sie kommunizieren gerne über das Internet mit

anderen Teilnehmern/-innen um Erfahrungen

auszutauschen und helfen bei der Lösung von

Aufgabenstellungen

· Sie haben während des Seminares ca.

1 Stunde/Tag zur Verfügung, in der Sie sich

dem Online-Lernen widmen können

Durch die intensive Betreuung unserer erfahrenen

EDV-Lehrkraft während der Online-Lernphase und

der Möglichkeit sich, räumlich und zeitlich unabhängig

weiterzubilden, werden Sie die Vorzüge des

Online-Lernens bald zu schätzen wissen.

Berufsbezogene

EDV

Wunschkurs

Wir schulen mit Microsoft Windows 10

und Office 2016.

Inhalte von Microsoft Office:

· Word

· Excel

· PowerPoint

· Outlook

· Access

Pro Person steht ein PC zur Verfügung.

Günstige Software erhalten Sie mit

Ihrer vhs-Teilnahmebescheinigung bei

www.cobra-shop.de.

EDV nicht gefunden?

Es gibt zwei Möglichkeiten:

1. Schauen Sie doch mal im Bereich Gesellschaft

unter der Rubrik „Digitale Medien

und Erste Schritte am PC“!

2. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und

nennen Sie uns Ihren Wunschtermin:

Gerne setzen wir Ihre Wünsche um. Unsere

Lehrkräfte verfügen über großes Fachwissen,

dass sie kompetent an Sie weitergeben.

Der Stundenpreis (60 min.) bei

individueller Terminfindung beträgt 69 EUR

nicht ermäßigbar.

Kontakt:

Telefon 08161 4907-0 oder

vhs@vhs-freising.org


Beruf und berufsbezogene EDV

Die online-Seminare

der vhs Freising e. V.

So funktionieren sie:

· Am Wochenende vor Kursbeginn erhalten Sie

von Ihrer Lehrkraft per E-Mail die Zugangsdaten

zur Lernplattform.

· Wöchentlich werden in diese von Ihrer Lehrkraft

neue Aufgaben eingestellt. Die bereits eingestellten

Aufgaben verbleiben dort – jederzeit

abrufbar – bis Kursende.

· Sie lösen die Aufgaben eigenständig an Ihrem

PC und laden Sie wieder in die Plattform hoch.

Im Optimalfall wöchentlich.

· Ihre eingestellten Aufgaben können nur von der

Lehrkraft eingesehen werden und werden von

dieser korrigiert.

· Fragen können in einem hierfür vorgesehenen

Forum gestellt und beantwortet werden.

Forum-Dialoge sind für alle Teilnehmer/-innen

des Seminars einsehbar.

· Die Kontaktaufnahme zur Lehrkraft und den

anderen Kursteilnehmern/-innen ist auch über

E-Mail möglich.

· Eine geschützte Form des Fragestellens ist über

ein Lerntagebuch möglich.

· Zum Ende des Seminars erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung,

wenn Sie dies im Vorfeld

Ihrer Lehrkraft mitteilen.

Die Teilnahmebescheinigung wird von der vhs

Freising e. V. ausgestellt.

Das brauchen Sie:

· E-Mail-Adresse

· Computer (PC, Mac, Notebook, Tablett oder

Smartphone) mit Internetzugang

· Installierten PDF-Reader

· Flash in der jeweils neuesten Version

· Die entsprechende Schulungssoftware (hier

reicht in der Regel auch die Testversion, welche

normalerweise beim Hersteller heruntergeladen

werden kann)

Davon profitieren Sie:

· Berufliche und/oder private Weiterbildung mit

zeitlicher und örtlicher Ungebundenheit

· Individuelle Betreuung durch eine erfahrene

Lehrkraft

· Attraktive Kursgebühren

Unter www.vhs-freising.org

können Sie sich auch direkt

online anmelden!

Das vhs-Gebäude

in der Kammergasse 12

ist barrierefrei

Barbara Jacob

EDV soll Spaß machen! Lehrerin mit Zusatzausbildung

zur Datenverarbeitungs-Lehrkraft,

verheiratet, 2 Kinder, unterrichtet seit 1989

im EDV-Bereich, seit 20 Jahren an den Volkshochschulen

Freising und Dachau.

„Mein Schwerpunkt liegt in Freising in der Schulung

von Frauen. Gerade Frauen haben häufig

Berührungsängste im Umgang mit Computern.

Während Männer sich oft mit Anwendungswissen

zufriedengeben, fragen Frauen intensiver nach

und wir Frauen brauchen viel mehr Hintergrundinformationen,

um diese Technologie richtig zu

verstehen. Dann kann die EDV auch richtig Spaß

machen und so soll’s auch sein!“

Doris Opitz

Meine Tätigkeit als EDV-Lehrkraft habe ich im

Jahre 1987 begonnen. Zuvor war ich hauptberuflich

im kaufmännischen Bereich tätig. In

den nachfolgenden Jahren habe ich an diversen

Fortbildungsmöglichkeiten des Bayerischen

Volkshochschulverbandes teilgenommen. Zu

denen zählten u. a. Kurse im Bereich EDV-

Didaktik, Rhetorik, NLP und eine Fortbildung

zum Tele-Lernbegleiter. Im Jahre 1998 habe ich

mich dann über den Bayerischen Volkshochschulverband

zur „qualifizierten Kursleiterin in

der Erwachsenenbildung“ zertifizieren lassen.

Es folgten weitere Zertifizierung zum Microsoft

Office Specialist und zur Moodle-Trainerin

(Moodle Teacher Certificate – MTC). In den

vergangenen 25 Jahren war (und bin) ich nicht

nur an verschiedenen Volkshochschulen tätig

gewesen, sondern habe auch diverse Firmenschulungen

(Bayer. Staatsministerium, Bertelsmann,

Caritas, versch. Gemeinden etc.) durchgeführt.

Durch ständige Weiterbildungen bin ich in der

Lage ein sehr breites Spektrum an EDV-Schulungsthemen

anzubieten. Zu meinen bevorzugten

Schulungsthemen gehören nicht nur

die Microsoft Office- und Adobe-Programme

sondern selbstverständlich auch einige Open

Source-Programme.

Seit vielen Jahren führe ich auch verstärkt die

Weiterbildung der etwas „älteren Generation“

im Umgang mit dem PC durch. Mein neuestes

„Steckenpferd“ ist die Durchführung von Online-

Seminaren, die sehr beliebt sind.

Mein Bestreben ist es, dass die Teilnehmer und

Teilnehmerinnen am Ende des Kurses mit der

Gewissheit nach Hause gehen, dass sie etwas

gelernt haben.

Computer Grundlagen

2223

Fit fürs Büro

Mit Durchführungsgarantie

Barbara Jacob, erfahrene EDV-Lehrkraft

Der Kurs vermittelt in kompakter Form Fertigkeiten

in Word und Excel und richtet sich auch an

Anwender/-innen, die bereits geringe Kenntnisse

in Word haben und ihr Wissen systematisieren

und erweitern möchten. Anhand von praxisnahen

Beispielen werden die Prinzipien der Office-

Programme, die Grundlagen der Textgestaltung

in WORD, des Aufbaus von EXCEL-Tabellen und

grundlegender Berechnungen mit Formeln und

Funktionen sowie der Datenaustausch zwischen

den beiden Anwenderprogrammen behandelt.

4x ab Dienstag 12.01.21, 08.30–12.30 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

Gebühr 2–6 Personen 304 EUR

Bei nur 1 Anmeldung findet der Kurs zum Stundenpreis

(1 Unterrichtsstunde = 60 min) von 44 EUR

nach individuellem Bedarf statt.

KEINE ERMÄSSIGUNG

2260

Office 2013/2016

Online-Kurs

Mit Durchführungsgarantie

Doris Opitz, erfahrene EDV-Lehrkraft und

zertifizierte Online-Trainerin

In diesem Seminar lernen Sie die Grundfunktionen

der Programme Word, Excel und PowerPoint in

kompakter (verkürzter) Form kennen.

1.–3. Woche: Word 2013/16 Grundlagen

Texte erfassen, speichern, Textpassagen kopieren

und einfügen, Zeichen-, Absatz- und Seitenformatierung.

Tabellen anlegen und bearbeiten, Einsatz

von Tabulatoren, Einfügen und Bearbeiten von

Grafiken, Erstellen einfacher Serienbriefe.

4.–7. Woche: Excel 2013/16 Grundlagen

Aufbau eines Tabellenblattes, Formatierungen,

Sortieren von Daten, Rechnen mit den Grundrechenarten,

Prozentrechnung, einfache mathematische

und statistische Formeln, relativer/

absoluter Bezug Einführung in die WENN-Funktion,

Diagrammerstellung

8.–10. Woche: PowerPoint 2013/16

Folienlayout und Designs, Texteingabe und

-gestaltung, Einfügen von grafischen Objekten

sowie Audio- und Videodateien, Erstellen von

Diagrammen, Bildschirmshow mit Folienübergängen

und Animation

Die Aufgaben können auch mit einer älteren/

neueren Version erledigt werden!

Mo 04.01.21 bis So 14.03.21 (10 Wochen),

mit wöchentlicher Aufgabenstellung

Online-Kurs

Gebühr 472 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

49


Beruf und berufsbezogene EDV

Textverarbeitung

2431

Word Grundkurs

Mit Durchführungsgarantie

Barbara Jacob, erfahrene EDV-Lehrkraft

Erforderlich: Windows-Kenntnisse und etwas

Erfahrung mit Textverarbeitung

Sie möchten die Möglichkeiten der Textverarbeitung

mit vielen Übungen und ohne Zeitdruck richtig kennenlernen.

In diesem Kurs lernen Sie das Erstellen

und Formatieren von Texten, inkl. des Einfügens von

Bildern.

Kursinhalt und Lernziele:

· Aufbau des Anwendungsfensters, Hilfefunktionen

· Texte eingeben und bearbeiten

· Textgestaltung

· Kopf- und Fußzeile

· Tabulatoren und einfache Tabellen

· Autotext, Rechtschreibung

· Einbinden von Grafiken und Cliparts

· Drucken mit Word

3x ab Dienstag 10.11.20, 08.30–12.30 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

Gebühr 2–6 Personen 228 EUR,

zzgl. Lehrbuch 16 EUR

Bei nur 1 Anmeldung findet der Kurs zum Stundenpreis

(Unterrichtsstunde = 60 min) von 44 EUR (zzgl.

Lehrbuch 16 EUR) nach individuellem Bedarf statt.

KEINE ERMÄSSIGUNG

Anmeldeschluss: 03.11.20

2440

Word 2013/2016

Weiterführende Techniken

Online-Kurs

Mit Durchführungsgarantie

Doris Opitz, erfahrene EDV-Lehrkraft und

zertifizierte Online-Trainerin

Erforderlich: Word Grundkenntnisse

Erstellen und Bearbeiten von Tabellen und Tabulatoren,

Spaltenlayout, Einfügen von Grafiken und

SmartArts, individuelle Aufzählungszeichen und

Symbole, Kopf- und Fußzeilen, Erstellen eines

beidseitigen Flyers, eines Aushangzettels und einer

Einladung.

Die Aufgaben können auch mit einer älteren/

neueren Version erledigt werden!

Mo 05.10.20 bis So 25.10.20 (3 Wochen),

mit wöchentlicher Aufgabenstellung

Online-Kurs

Gebühr 145 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

2448

Word 2013/2016 Serienbriefe

Online-Kurs

Mit Durchführungsgarantie

Doris Opitz, erfahrene EDV-Lehrkraft und

zertifizierte Online-Trainerin

Erforderlich: Word Grundkenntnisse

Anlegen und Verwenden einer Datenquelle aus

Word/Excel, Erstellen von einfachen und komplexen

Serienbriefen mit Bedingungen, Etikettenausdruck.

Die Aufgaben können auch mit einer älteren/

neueren Version erledigt werden!

Mo 14.12.20 bis So 20.12.20 (1 Woche),

mit wöchentlicher Aufgabenstellung

Online-Kurs

Gebühr 48 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

2449

Wissenschaftliche Arbeiten mit

Microsoft Word 2013/16

Online-Kurs

Mit Durchführungsgarantie

Doris Opitz, erfahrene EDV-Lehrkraft und

zertifizierte Online-Trainerin

Erforderlich: Word Grundkenntnisse

Kursinhalte: Erstellen einer Formatvorlage,

Inhalts-und Abbildungsverzeichnis, Index, Zitate,

Fuß- und Endnoten, Einfügen und Bearbeiten von

Diagrammen, Textmarken und Hyperlinks innerhalb

eines Dokumentes, Erstellen und Bearbeiten von

Schnellbausteinen.

Die Aufgaben können auch mit einer älteren/

neueren Version erledigt werden.

Mo 02.11.20 bis So 15.11.20 (2 Wochen),

mit wöchentlicher Aufgabenstellung

Online-Kurs

Gebühr 94 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

Reinhard Peters

Ich habe 35 Jahre für die Landeshauptstadt

München an städtischen Gymnasien

die Fächer Sport, Wirtschaft/Recht und

Informatik unterrichtet, war die letzten

17 Jahre Mitglied in der Schulleitung und

zuletzt 12 Jahre stellvertretender. Schulleiter

an einem großen Münchner Gymnasium.

In dieser Zeit habe ich in der Oberstufe

des Gymnasiums praktisch in jedem

Jahr Facharbeiten (G 9) und Seminararbeiten

(G 8) betreut. Daher kenne ich die

Schwierigkeiten der Schülerinnen und

Schüler, der Kolleginnen und Kollegen und

auch von Studierenden ganz gut, die sich

im Zusammenhang mit wissenschaftlichen

Arbeitstechniken und der Umsetzung mit

einem modernen Werkzeug wie MS Word

ergeben.

Wunschkurs EDV nicht gefunden?

Es gibt zwei Möglichkeiten:

1. Schauen Sie doch mal im Bereich Gesellschaft

unter der Rubrik „Digitale Medien

und Erste Schritte am PC“!

2. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und

nennen Sie uns Ihren Wunschtermin:

Gerne setzen wir Ihre Wünsche um. Unsere

Lehrkräfte verfügen über großes Fachwissen,

dass sie kompetent an Sie weitergeben.

Der Stundenpreis (60 min.) bei

individueller Terminfindung beträgt 69 EUR

nicht ermäßigbar.

Kontakt:

Telefon 08161 4907-0 oder

vhs@vhs-freising.org

2450

Seminar- und Bachelorarbeiten

professionell formatieren

Das Werkzeug MS Word 2010/2013/

2016 adäquat nutzen

Reinhard Peters, ehem. Gymnasiallehrer

In Kooperation mit der vhs Moosburg e. V.

· Arbeiten mit der Formatvorlage „Seminararbeit“

· Erstellung eines Inhaltsverzeichnisses auf

der Basis der generierten Überschriften inkl.

Seitenangaben und Seitenverlinkung mit nur

wenigen Mausklicks

· Kennenlernen des Herzstücks der Formatvorlage:

automatische Gliederung auf sechs Ebenen – was

mit der standardmäßig mitgelieferten automatischen

Gliederung von Word nur sehr eingeschränkt

funktioniert

· Generierung eines automatischen und professionellen

Quellenverzeichnisses – auch innerhalb der

in Word integrierten Literaturverwaltung

· Erstellung eines automatischen Literaturverzeichnisses,

das auch für die Quellennachweise genutzt

werden kann

· Erstellung eines automatischen Abbildungs- und/

oder Tabellenverzeichnisses auf der Basis der

eingefügten Bilder, Grafiken und Tabellen

· Automatisch richtige Seitenzählung

· Änderungen, z. B. der Schriftart, des Layouts im

gesamten Dokument mit nur wenigen Mausklicks

· Für Fortgeschrittene: Die mitgelieferte Formatvorlage

an individuelle Wünsche anpassen

auf der Basis dieser Vorlage kann mit vorhandenen

Detailkenntnissen selbstverständlich auch eine

eigene, veränderte Vorlage erstellt werden.

Die Formatvorlage wird in der Fortbildung zur Verfügung

gestellt und kann immer wieder verwenden

werden.

3x ab Dienstag 29.09.20, 18.30–20.00 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

Gebühr 65 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

KEINE DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

50


Beruf und berufsbezogene EDV

Tabellenkalkulation

2521

Microsoft Excel –

Grundlagen am Vormittag

Mit Durchführungsgarantie

Barbara Jacob, erfahrene EDV-Lehrkraft

Erforderlich: Windows-Grundkenntnisse, erste

Erfahrung mit einem Office-Programm

Kursinhalte: Aufbau des Excel-Anwendungsfensters,

Erstellen und Bearbeiten von Tabellen, Formatieren

von Tabellen, Autoformat, Formeln und Funktionen,

Relative und absolute Bezüge, Anlegen von Listen,

Diagramme, Festlegung Druckbereich.

3x ab Donnerstag 14.01.21, 8.30–12.30 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

Gebühr 2–6 Personen 228 EUR,

zzgl. Lehrbuch 19 EUR

Bei nur 1 Anmeldung findet der Kurs zum

Stundenpreis (Unterrichtsstunde = 60 min)

von 44 EUR (zzgl. Lehrbuch 19 EUR) nach

individuellem Bedarf statt.

KEINE ERMÄSSIGUNG

Anmeldeschluss: 07.01.21

Siglinde Wachinger

2523

Microsoft Excel – Grundlagen am Abend

Mit Durchführungsgarantie

Siglinde Wachinger, freiberufliche Softwaretrainerin

Erforderlich: Windows-Grundkenntnisse

In diesem Seminar lernen Sie den Aufbau einer Tabelle

kennen, erfassen, korrigieren und formatieren

Texte und Zahlen. Sie werden mit den Grundrechenarten

und der Prozentrechnung ihre ersten Kalkulationen

erstellen und den Unterschied zwischen

einem absoluten und relativen Bezug kennenlernen.

Die Erstellung eines Diagramms und verschiedener

Funktionen – inkl. der Wenn-Funktion – runden das

Seminar ab.

4x ab Montag 05.10.20, 18.30–21.30 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

Gebühr 2–6 Personen 228 EUR,

zzgl. Lehrbuch 17 EUR

Bei nur 1 Anmeldung findet der Kurs zum

Stundenpreis (Unterrichtsstunde = 60 min)

von 44 EUR (zzgl. Lehrbuch 17 EUR) nach

individuellem Bedarf statt.

KEINE ERMÄSSIGUNG

Anmeldeschluss: 28.09.20

2530

Microsoft Excel – Aufbaukurs am Abend

Mit Durchführungsgarantie

Siglinde Wachinger, freiberufliche Softwaretrainerin

Erforderlich: Windows- und Excel-Grundkenntnisse

Kursinhalt:

Erstellen eines komplexen Tabellenmodells

· Arbeiten mit Mehrfachoperationen

· Was-Wäre-Wenn-Analysen

· Zielwertsuche

· Funktionen (z. B. VERWEIS und WENN)

· Notizen für Zellen

· Verwendung des Detektivs und Gültigkeitsregeln

· Die Gliederungsfunktion

Tabellen verknüpfen

· Formeln mit externen Bezügen erstellen

· Externe Bezüge löschen und Werte einfrieren

· Verknüpfte Tabellen speichern, laden,

aktualisieren

· Verknüpfungen für umbenannte Tabellen ändern

· Daten konsolidieren

Formate/Vorlagen erstellen

· Formatvorlagen

· Mustervorlagen

· Layout

Diagramme verwenden

· Diagramme überlagern/Datenreihenpunkte

Listen bearbeiten

· Listenfunktionen verwenden

· Suchkriterien formulieren

· Pivot Tabellen

Eine Datei schützen

· Passwortschutz einrichten und aufheben

· Zellen sperren

· Inhalte eines Diagramms schützen

Datenaustausch

· Eine MS Excel-Tabelle in Word einfügen

4x ab Dienstag 27.10.20, 18.30–21.30 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

Gebühr 2–6 Teilnehmer 264 EUR,

zzgl. Lehrbuch 20 EUR

Bei nur 1 Anmeldung findet der Kurs zum

Stundenpreis (1 Unterrichtsstunde = 60 min)

von 44 EUR (zzgl. Lehrbuch 20 EUR) nach

individuellem Bedarf statt.

KEINE ERMÄSSIGUNG

Anmeldeschluss: 20.10.20

2550

Microsoft Excel 2013/16 – Grundlagen

Online-Kurs

Mit Durchführungsgarantie

Doris Opitz, erfahrene EDV-Lehrkraft und

zertifizierte Online-Trainerin

Erforderlich: Office-Grundkenntnisse

Kursinhalte: Aufbau eines Tabellenblattes, Formatierungen,

Sortieren von Daten, Rechnen mit den

Grundrechenarten, Prozentrechnung, einfache

mathematische und statistische Formeln (Summe,

Mittelwert, Max, Min, Runden), relativer/absoluter

Bezug, Anlegen eines Benutzerformates, Einsatz

einer bedingten Formatierung, Einführung in die

WENN-Funktion.

Die Aufgaben können auch mit einer älteren/

neueren Version erledigt werden.

Mo 05.10.20 bis So 01.11.20 (4 Wochen),

mit wöchentlicher Aufgabenstellung

Gebühr 189 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

2552

Microsoft Excel 2013/2016

Weiterführende Techniken Teil 1

Online-Kurs

Mit Durchführungsgarantie

Doris Opitz, erfahrene EDV-Lehrkraft und

zertifizierte Online-Trainerin

Erforderlich: Excel-Grundkenntnisse

Kursinhalte: Komplexere WENN-Funktionen mit

Bedingung, verschachtelte Funktionen, Verweisfunktionen

(Sverweis, Verweis etc.) Tabellen konsolidieren,

Einsatz der Funktionen: summewenn(s),

zählenwenn(s) und mittelwertwenn(s) sowie

Erstellen einer Matrix(Array)formel.

Die Aufgaben können auch mit einer älteren/

neueren Version erledigt werden.

Mo 07.12.20 bis So 20.12.20 (2 Wochen),

mit wöchentlicher Aufgabenstellung

Gebühr 94 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

, Unter www.vhs-freising.org

können Sie sich auch direkt

online anmelden!

51


Beruf und berufsbezogene EDV

Präsentationen

2630

PowerPoint Kompaktkurs

Mit Durchführungsgarantie

Siglinde Wachinger, freiberufliche Softwaretrainerin

Erforderlich: Windows-Kenntnisse

Grundfunktionen

· Die Bestandteile des PowerPoint-Bildschirms,

verschiedene Ansichten von PowerPoint, Arbeiten

mit einer fertigen Präsentation, Starten einer

Bildschirmpräsentation.

· Änderungen an den bestehenden Folien

vornehmen, Vorbereiten einer Präsentation,

Erstellen und Benutzen einer Vorlage, Arbeiten

mit dem Vorlagenassistenten, Festlegen des

Präsentationslayouts.

· Präsentationsregeln

Erstellen einer Präsentation

· Eingabe und Formatierung von Texten, Gliedern

von Texten, Arbeiten mit dem Gliederungsassistenten,

Verwendung der Zeichenwerkzeuge,

Gestalten der Präsentation, Zeichnen von Grafiken

und Organigrammen, Einfügen von Diagrammen

und Tabellen, Einfügen von ClipArts.

· Festlegen von Textanimationen und Folienübergängen,

Notizen und Handzettel, Verwenden einer

Notizvorlage, Anlegen von Handzetteln.

Import und Export von Dateien

· Einbindung von Excel-Diagrammen, Übertragung

von Cliparts in Word, Drucken der Präsentation,

Einstellen von Druckoptionen, Drucken von

Notizen und Handzetteln

3x ab Mittwoch 13.01.21, 18.30–21.30 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

Gebühr 2–6 Teilnehmer 171 EUR

Bei nur 1 Anmeldung findet der Kurs zum

Stundenpreis (1 Unterrichtsstunde = 60 min)

von 44 EUR nach individuellem Bedarf statt.

KEINE ERMÄSSIGUNG

2650

Professionell präsentieren

mit PowerPoint 2013/2016

Online-Kurs

Mit Durchführungsgarantie

Doris Opitz, erfahrene EDV-Lehrkraft und

zertifizierte Online-Trainerin

Anlegen einer neuen Präsentation, Texteingabe und

-bearbeitung, Einfügen, Kopieren, Verschieben von

Folien, Folienlayout und -design, Einfügen und Bearbeiten

von Grafiken, Diagrammen und Tabellen.

Verschiedene Einsatzmöglichkeiten von SmartArts,

Erstellen einer Master-Vorlage, Drucken der Präsentation,

der Hand- und Notizzettel, Anlegen eines

Inhaltsverzeichnisses mit Verlinkung, Abspeichern

bzw. Weitergabe der fertigen Präsentation, Bildschirmpräsentation

mit Animationen von Texten

und grafischen Elementen, besondere Animationseffekte

(„highlighten“ von Bereichen, Zoomen in

Bereiche ...)

Die Aufgaben können auch mit einer älteren/

neueren Version erledigt werden!

Mo 11.01.21 bis So 07.02.21 (4 Wochen),

mit wöchentlicher Aufgabenstellung

Online-Kurs

Gebühr 189 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

Grafik

2850

InDesign CC 2015 – Grundlagen

Online-Kurs

Mit Durchführungsgarantie

Doris Opitz, erfahrene EDV-Lehrkraft und

zertifizierte Online-Trainerin

Objekte zeichnen und bearbeiten, Farben und Verläufe,

Grafik- und Textplatzierung, Anlegen eines

individuellen Zeichenformates, Einfügen von Aufzählungszeichen,

Tabellen erstellen, Grundlagen

des Pfadwerkzeuges, Arbeiten mit Ebenen, Erstellen

einer Mustervorlage. Am Ende des Seminars

sind Sie in der Lage u. a. einen Briefbogen, eine

Visiten(klapp)karte, einen Handzettel sowie einen

beidseitigen Flyer zu erstellen.

Mo 05.10.20 bis So 01.11.20 (4 Wochen),

mit wöchentlicher Aufgabenstellung.

Online-Kurs

Gebühr 189 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

, Interesse an mehr Online-Kursen

zum Thema InDesign, auch für

Fortgeschrittene?

Dann schauen Sie vorbei auf unserer

Homepage unter

Johannes Sommer

Warum Programmieren lernen?

„Es gibt in den Industrienationen keinen Teil

des Lebens mehr, der nicht mehr oder weniger

mit Computern in Verbindung steht. Daher

(sollten) auch immer mehr Menschen lernen

zu programmieren.“ (Süddeutsche Zeitung)

Seit rund 10 Jahren bin ich im IT-Bereich

beruflich tätig. Während des Studiums der

Forstwirtschaft habe ich die Informatik –

genauer gesagt die Geoinformatik – für

mich entdeckt. Deshalb entschloss ich

mich, dies mit einem berufsbegleitendem

Studium zu vertiefen. Nach beruflichen

Stationen in München und Freising bin ich

nun bei einem Arbeitgeber in Landshut als

Programmierer und Systemadministrator

tätig. Das Programmieren bereitet mir auch

nach 10 Jahren noch Freude: Das Tolle daran

ist der kreative Prozess, bei dem man die

Chance hat, etwas Neues zu erschaffen.

Programmieren

.

Python-Programmierung

Mit Durchführungsgarantie

Johannes Sommer, Programmier-Experte

Erforderlich: Solide PC-Kenntnisse

Die Programmiersprache Python eignet sich ideal

als Einstiegssprache in die Programmierung, da

sie einfach verständlich und klar strukturiert ist.

Auch deshalb ist Python sehr beliebt und vielseitig

einsetzbar. Trotz des relativ einfachen Einstiegs

müssen Sie mit Python keine Bedenken haben,

dass Sie bei anspruchsvolleren Vorhaben auf

andere Sprachen umsteigen müssen. Python wird

als Sprache in vielen Gebieten eingesetzt: von

der Automatisierung in der Systemadministration

über Webprogrammierung oder klassische

Desktop-Anwendungen bis hin zu Maschine

Learning – überall kann man Python verwenden.

Gebühr 2–6 Personen 285 EUR

Bei nur 1 Anmeldung findet der Kurs zum

Stundenpreis (Unterrichtsstunde = 60 min)

von 44 EUR nach individuellem Bedarf statt.

KEINE ERMÄSSIGUNG

2910

Einsteigerkurs

Dieser Kurs richtet sich an Programmieranfänger/

-innen mit soliden PC Grundkenntnisse. Sie werden

die Grundlagen der Sprache Python kennenlernen

(Grundelemente, Variablen und Datenstrukturen,

Kontrollfluss, Schleifen, Ein-/Ausgabe).

Englischkenntnisse sind hilfreich.

Sämtliche im Kurs verwendeten Werkzeuge sind

kostenlos erhältlich.

5x ab Mittwoch 30.09.20, 18.30–21.30 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

2920

Aufbaukurs

Dieser Aufbaukurs richtet sich an Programmieranfänger/-innen

mit Python Grundkenntnissen. Im

Aufbaukurs werden weiterführende Sprachelemente

von Python behandelt und Elemente aus dem Einsteigerkurs

vertieft (Zusätzliche Datentypen, Fehlerbehandlung,

Funktionen, Klassen).

5x ab Mittwoch 11.11.20, 18.30–21.30 Uhr

vhs-Raum 201 EDV, Kammergasse 12

52


Beruf und berufsbezogene EDV

Webdesign

2960

Die eigene Website erstellen

mit WordPress

Mit Durchführungsgarantie

Alexander Gorges, Mediengestalter

Erforderlich: gute Computer-Grundkenntnisse

Wordpress ist eine beliebte und kostenlose Software

zum Erstellen und Verwalten von Internetseiten.

WordPress bietet Ihnen die Chance, einen professionellen

und ansprechenden Internet-Auftritt für

Ihre Dienstleistungen und Produkte zu erstellen.

WordPress ist unkompliziert, auf das Wesentliche

reduziert und somit auch für Einsteiger hervorragend

geeignet, um moderne Webseiten und deren Inhalte

kostengünstig selbst zu gestalten und zu verwalten.

Lernen Sie Schritt für Schritt Ihren eigenen Webauftritt

mit WordPress zu erstellen und auf Ihre Bedürfnisse

abzustimmen.

In diesem Kurs installieren wir WordPress mit Hilfe der

kostenlosen Entwicklungsumgebung XAMPP auf dem

PC. Diese Installation können sie anschließend auch

auf einem eigenen USB-Stick mitnehmen.

Kursinhalt:

· Installieren und Einrichten von WordPress

· nützliche Funktionen und Plugins

· Tipps und Tricks

2x, Sa 03.10.20 und So 04.10.20, 10.00–15.00 Uhr

Gebühr 2–6 Personen 190 EUR

Bei nur 1 Anmeldung findet der Kurs zum

Stundenpreis (Unterrichtsstunde = 60 min)

von 44 EUR nach individuellem Bedarf statt.

KEINE ERMÄSSIGUNG

Alexander Gorges

Ausbildung zum Mediengestalter mit

Fachrichtung Mediendesign. Fort und

Weiterbildungen in PHP, MySQL und Flash

Bei verschiedenen Agenturen in der

Druckvorstufe, im Grafikbereich, im Verpackungsdesign,

im Multimediabereich

sowie in der Webseitengestaltung und

-programmierung tätig. Erfahrungen am

PC und am Mac mit allen gängigen Standardprogrammen.

Spezialbereich: erstellen

von interaktiven Panoramabildern.

Bisherige Tätigkeit als Lehrkraft in den

Bereichen Photoshop (Grund- und

Fortgeschrittenenkurs) sowie PDF- und

DVD-Erstellung.

2970

Webseiten/Blog mit

WordPress 5.x. – Grundlagen

Online-Kurs

Mit Durchführungsgarantie

Doris Opitz, erfahrene EDV-Lehrkraft und

zertifizierte Online-Trainerin

Erforderlich: Internet-Kenntnisse.

Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich

Mit dem kostenlosen WordPress kommen Sie schnell

zu einer Webpräsenz ohne großartige Programmierkenntnisse

besitzen zu müssen. Verwenden Sie die

unzähligen vorgefertigten Templates (Design-Vorlagen)

und befüllen diese mit Beiträgen, Bildern und Dateien.

Legen Sie eine Menüstruktur an und benutzen Sie

PlugIns, um Ihre Website individuell zu gestalten. Es

werden keine eigenen Templates angelegt.

Mo 23.11.20 bis So 13.12.20 (3 Wochen),

mit wöchentlicher Aufgabenstellung

Online-Kurs

Gebühr 189 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

SAP

Das Bildungsunternehmen alfatraining bietet in

Zusammenarbeit mit Xpert Business praxisorientierte

SAP-Anwendertrainings an. Als Schulungspartner

der SAP für standardisierte Anwenderschulungen

qualifiziert alfatraining Teilnehmerinnen

und Teilnehmer mit modernen Lernmethoden und

neuester Technik für den heutigen Arbeitsmarkt.

Dem Online-Unterricht können Sie von einem Ort

Ihrer Wahl aus folgen. Wichtig ist nur, dass die

technischen Voraussetzungen erfüllt werden!

Mehr Informationen: www.xpert-business.eu/

kooperationspartner/alfatraining

, Achtung:

Bei Kursen in Kooperation mit alfatraining

besteht keine Durchführungsgarantie!

, Sie haben Interesse an noch mehr

Online-Kursen zum Thema SAP?

Sie interessieren sich z. B. auch für die Themen:

SAP-Einkauf, SAP-Debitoren oder SAP-Kreditoren?

Dann schauen Sie vorbei auf unserer Hompage

.

SAP Grundlagen

Live-Online-Kurs

In Kooperation mit alfatraining

Erforderlich: PC-Kenntnisse, buchhalterische

Grundlagen

Das Seminar richtet sich an Personen, die sich

Basiswissen über die grundlegende Bedienung des

SAP-Systems aneignen oder ihre SAP-Grundkenntnisse

auffrischen möchten.

Seminarinhalt:

· An- und Abmelden im SAP

· Verstehen und Erkennen von SAP-Bildschirmen,

-Menüs, -Feldern und -Sonderfunktionen

· Kennenlernen verschiedener SAP-Symbole

· Verwendung der verschiedenen Hilfefunktionen

im SAP

· Einrichten von „Favoriten“ für häufig verwendete

Transaktionen

· Systemmeldungen im SAP verstehen

· Einstellung von Standardwerten für häufig zu

verwendende Felder

· Nutzung von SAP-Standardberichten

· Kennenlernen der Druckfunktion

Abschluss:

Original SAP-Bildungspartner-Zertifikat

Technische Voraussetzungen: Betriebssystem

Windows 7 oder neuer (nur 64-bit) Apple macOS

10.12 (Sierra).

Internetverbindung: Kabel oder DSL mit 6 MBit/s

Bandbreite (16 MBit/s empfohlen).

Hardware: 1,5 GHz oder schnellerer 64-bit (x64)

Prozessor, mind. 2 GB Arbeitsspeicher, Mikrofon &

Lautsprecher (Headset empfohlen), Webcam

Bitte stellen Sie sicher, dass die Webseite

alfaview.com erreichbar ist.

Gebühr 315 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

KEINE DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

2991

Live-Onlinekurs 1

2x, Freitag 09.10.20, 13.00–18.00 Uhr und

Samstag 10.10.20, 09.00–16.15 Uhr

Live-Online-Kurs

Anmeldeschluss: Montag, 28.09.20

2992

Live-Onlinekurs 2

2x, Freitag 06.11.20, 13.00–18.00 Uhr und

Samstag 07.11.20, 09.00–16.15 Uhr

Live-Online-Kurs

Anmeldeschluss: Mittwoch, 28.10.20

53


Business

Schulungen im Bereich der beruflichen

Weiterbildung: für Arbeitnehmer

und ihre Unternehmen …

Unternehmer und ihre Mitarbeiter.

vhsfreising

business 2/20

Schlüsselqualifikationen

Seit 1996 ist die vhs Freising e. V. mit Firmenschulungsmaßnahmen

im Bereich der beruflichen

Weiterbildung erfolgreich tätig. Kompetenz, Zuverlässigkeit

und Sorgfalt in der Durchführung

der Schulungen sind unsere Stärken. Dies bestätigen

uns Jahr für Jahr unsere Auftraggeber.

Wir bieten u.a. folgende Themenbereiche an:

· Sprachen

· EDV

· Arbeitsmethoden (Zeitmanagement, Präsentationstechniken,

Büroorganisation)

· Soft Skills (Teamtraining, Konfliktmanagement,

Kommunikation, Change Management) und

· Gesundheitsmanagement

Planen und führen Sie Ihre Trainings professionell

mit uns durch. Sprechen Sie mit uns über die individuellen

Bedürfnisse Ihrer Branche und Mitarbeiter,

über Ziele, Dauer, Gruppengröße und Schulungsort.

Wir definieren dann gemeinsam Lernziele und

Inhalte. Die Schulung kann nach Absprache in Ihren

oder in unseren Räumen stattfinden.

Sie erhalten Betreuung von der ersten Kontaktaufnahme

bis zum Abschluss Ihrer Schulungen.

Sie möchten eine Sprache in ihrem Tempo lernen?

Manchmal eignet sich ein Standardkurs nicht, z. B.

weil Sie es sich nicht jede Woche zeitlich einrichten

können oder weil Sie intensiver begleitet werden

möchten. Dafür bieten wir maßgeschneiderten Einzelunterricht

an – auch auf den Niveaus C1 und C2.

Ihre Vorteile:

· Die Lehrkraft kann besser auf Ihre persönliche

Situation eingehen.

· Themen und Inhalte können individuell an Ihre

Wünsche oder Bedürfnisse angepasst werden.

· Sie bestimmen das Lerntempo.

· Sie haben die Möglichkeit viel mehr zu sprechen

und ohne Hemmung Fragen zu stellen.

· Sie lernen fokussierter und somit effizienter.

Die Termine werden individuell mit Ihnen vereinbart.

Nach der ersten Stunde entscheiden Sie, ob Sie

5 oder 10 Unterrichtsstunden buchen möchten.

Gebühr 49 EUR /60 Minuten

Ihr Ansprechpartner

Oliver Dorn

oliver.dorn@vhs-freising.org

Daniela Englberger

daniela.englberger@vhs-freising.org

Kammergasse 12

85354 Freising

Telefon 08161 4907-0

www.vhs-freising.org

54


Business

Referenzen

· Getränke Winklmeier

· Clariant, ehemals Süd-Chemie AG

· STARK Verlag

· DIS AG

· Lekkerland GmbH & Co. KG

· Pöyry Forest Industry Consult

· HAWE Hydraulik SE

· FMG Gesundheitswerkstatt

· Golf- und Freizeitanlagen GmbH

· Stadt Freising

Rudelzhausen

· Deutsche Lufthansa AG

· Klinikum Freising GmbH

· Landratsamt Freising

· Freisinger Bank eG

· MICE Portal GmbH

· Wasserwirtschaftsamt Freising

· fresch

· DHL Danzas Air & Ocean Germany

· Texas Instruments

GmbH

· Filmtheaterbetriebe Fläxl

· Praetner Fachhandel

GmbH & Co. KG

· trans-o-flex

· REWE Group

· Katholische Jugendfürsorge

· Musikschule 3klang

· Freisinger Tagblatt

· Renovabis

· Gemeinde Langenbach

· Lebenshilfe

· Intergraph (Deutschland) GmbH

· Helferkreis für Flüchtlinge in Freising · Milchprüfring Bayern/Wolnzach

· Kuhnen & Wacker

· Architekturbüro Herzog

· Verwaltungsgemeinschaft Zolling

· Citrix Systems GmbH

· Corbin Hotel

· Sparkasse Freising

· Flughafen München GmbH/EFM

· Shin-Etsu Handotai Europe Ltd.

· Stadtwerke Freising

· E.ON

· Pieris AG

· Zweckverband Wasserversorgungsgruppe

Freising Süd

· TFC Flugbetrieb und -technik, Schwaig

· Architekturbüro Narr Rist Türk, Marzling

· Bauer Training, Schrobenhausen

· Jugendhilfeverbund Nord

55


Sprachen


Sprachen

„ Die Grenzen meiner Sprache bedeuten

die Grenzen meiner Welt.“

Ludwig Wittgenstein


Sprachen

Allgemeines

Was Sie als Teilnehmer/-in unserer Sprachkurse

wissen sollten. Bitte beachten Sie auch unsere

Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf S. ###.

BERATUNG

Wir möchten, dass Sie den richtigen Kurs finden.

Daher bieten wir vor Semesterbeginn wieder unsere

kostenlose Sprachberatung an. Ihre Vorkenntnisse

in Englisch und Deutsch können Sie an diesem

Termin mit Hilfe eines Einstufungstests überprüfen.

Bitte beachten Sie, dass eine Beratung nur mit

vorheriger Anmeldung möglich ist.

Anmelden können Sie sich über unsere Homepage,

telefonisch oder per E-Mail an vhs@vhs-freising.org.

BERATUNGSTERMINE

· Deutsch als Fremdsprache

Mittwoch 09.09.20, 09.00–11.00 Uhr

Freitag 11.09.20, 09.00–11.00 Uhr

Mittwoch 16.09.20, 09.00–11.00 Uhr

Mittwoch 23.09.20, 14.00–15.00 Uhr

· Englisch

Donnerstag 17.09.20, 16.00–18.00 Uhr

· Französisch, Italienisch und Spanisch

Donnerstag 17.09.20, 17.00–18.00 Uhr

Ergänzend können Sie unter www.sprachtest.de

Ihre Vorkenntnisse in Englisch, Französisch,

Italienisch, Spanisch und Deutsch selbst einstufen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu den anderen

Sprachen persönlich oder telefonisch unter

08161 4907-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail

an vhs@vhs-freising.org.

UNTERRICHTSFORM

Präsenzunterricht: Unsere Kurse sind mehrheitlich

so konzipiert, dass Sie bei Bedarf, d. h. sollte der

Präsenzunterricht nicht möglich sein, Online durchbzw.

fortgeführt werden können.

Onlineunterricht: Der Unterricht findet über ein

Videokonferenztool statt. Die Zugangsdaten zum

Kurs erhalten Sie kurz vor Beginn per Mail zugeschickt.

Für den Onlineunterricht benötigen Sie

eine stabile Internetverbindung und ein mobiles

Endgerät (PC, Laptop oder Tablet). Eine ruhige

Arbeitsumgebung trägt zum Gelingen des Kurses bei.

KURSWECHSEL

Wenn Sie im Kurs feststellen, dass Sie zu hoch oder

zu tief eingestiegen sind, können sie nach dem

ersten Kurstag wechseln. Besprechen Sie dieses

am Ende der ersten Kursstunde mit Ihrer Lehrkraft

und nehmen Sie bis spätestens 3 Tage nach dem

ersten Kursbesuch Kontakt mit uns auf.

In der Regel finden wir dann gemeinsam für Sie den

richtigen Kurs. Falls es doch keinen geeigneten Kurs

für Sie gibt, können Sie sich abmelden und zahlen

dann für die erste Kursstunde nur 8 EUR „Schnuppergebühr“.

TEILNEHMERZAHLEN/GEBÜHREN

Die Kurse werden durchgeführt, wenn die Mindestteilnehmerzahl

7 oder wie im Kurs angegeben 4

erreicht ist. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

behält sich die vhs Freising e.V. vor, die

Veranstaltung nach Absprache zu kürzen oder die

Gebühr zu erhöhen. Bei weniger als 4 Teilnehmern

ist keine Ermäßigung möglich!

In Kleingruppen (unter 7 Teilnehmern) kann der/

die Einzelne besonders intensiv gefordert und

gefördert werden. Bei Kleingruppen wird die

Gebühr in der 2. Kursstunde festgelegt und

nicht mehr geändert.

Dies gilt nicht für die Integrationskurse.

LEHRBÜCHER UND ARBEITSBÜCHER

Bitte besorgen Sie sich die Bücher selbst in einer

Buchhandlung und bringen Sie diese zur ersten

Kursstunde mit. Dies gilt nicht für die Integrationskurse:

Hier zahlen Sie die Bücher am Kursbeginn

bei der Lehrkraft, die die Bücher für Sie mitbringt.

SERVICE

Die vhs Freising e.V. versteht sich als Sprachenkompetenzzentrum

und Dienstleister. Wenn Sie

Fragen haben zu Einzelunterricht, Lehrbüchern,

Wörterbüchern oder Sprachprüfungen, rufen Sie uns

an. Wir nehmen uns Zeit, Ihnen zu helfen. Haben Sie

Anregungen, Wünsche oder Kritik? Wenden Sie sich

bitte an die Leiterin des Fachbereichs Sprachen:

Alexandra Adam

Telefon 08161 4907-0

alexandra.adam@vhs-freising.org

Sprachprüfungen

Sie haben Interesse an einer

Sprachprüfung?

An der vhs Freising e. V. als Prüfungskompetenzzentrum

können Sie international anerkannte

Prüfungen in Deutsch und spanisch ablegen.

Sie haben Fragen dazu? In der vhs-Datenbank

für Prüfungen finden Sie alle Antworten:

· Welche Sprachprüfungen und Prüfungsanbieter

gibt es?

· Was sind die Inhalte der Prüfung?

· Wie finde ich ein Prüfungszentrum in meiner

Nähe?

· Bei welcher Volkshochschule kann ich mich

persönlich beraten lassen?

· Welches Sprachniveau habe ich?

· Wie hoch ist die Prüfungsgebühr?

· Wo werden die Sprachprüfungen anerkannt?

Unsere Sprachprüfungen orientieren sich am

Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen

für Sprachen (GER). Das bedeutet für Sie:

· Ihre Sprachkenntnisse sind europaweit

vergleichbar.

· Ihr Prüfungsergebnis ist international anerkannt.

Alle Informationen finden Sie unter

www.vhs-sprachpruefungen.de

Genaue Informationen zu unseren

Einbürgerungstests und Sprachprüfungen

finden Sie ab Seite XXX.

Unsere Partner für Prüfungen

58


Sprachen

Sprachen lernen mit System

Unser Kurssystem richtet sich nach dem

Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen.

Der Referenzrahmen ist ein europäisches Stufensystem,

das die jeweiligen Fertigkeiten in den Bereichen

Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben

in einem Raster von sechs vergleichbaren Niveaustufen

festlegt. Dieses Instrument schafft mehr

Transparenz beim Sprachenlernen und -lehren in

C1

Hören

Sprechen

Lesen

Schreiben

Aufbaustufe 1

mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Am Ende können Sie:

Unterhaltungen und Radio- und Fernsehsendungen relativ

mühelos verstehen.

Sich spontan in den meisten Situationen fließend ausdrücken.

Komplexe Sachtexte und literarische Texte verstehen.

Sich schriftlich klar und gut strukturiert ausdrücken und über

komplexe Sachverhalte schreiben.

Europa. Mit Hilfe dieses Instruments kann in Europa

präzise festgestellt werden, inwieweit eine Fremdsprache

wirklich beherrscht wird. Dadurch sind Ihre

Sprachenkenntnisse bzw. Sprachenabschlüsse

europaweit vergleichbar und anerkannt. Unsere

Kurse sind in drei Stufen gegliedert: Grund-, Mittelund

Aufbaustufe. In unserer Übersicht finden Sie

die Angaben zu den Lernzielen und den sprachlichen

C2

Hören

Sprechen

Lesen

Schreiben

Aufbaustufe 2

mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Am Ende können Sie:

Fertigkeiten, die Sie auf jeder dieser Stufen erreichen

können. Im Bereich Deutsch weicht die

Stufenbezeichnung aufgrund der erforderlichen

Übereinstimmung mit dem Raster des Goethe-

Institutes und meist sehr viel intensiveren Kursformen

davon ab.

Ohne Schwierigkeit die gesprochene Sprache verstehen.

Sich mühelos an allen Gesprächen und Diskussionen sicher

und angemessen beteiligen.

Jede Art geschriebenen Textes mühelos lesen.

Anspruchsvolle Briefe und komplexe Berichte verfassen und

sich differenziert ausdrücken.

B1

Mittelstufe 1

mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

B2

Mittelstufe 2

mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Am Ende können Sie:

Am Ende können Sie:

Hören

Das Wesentliche von Unterhaltungen und Nachrichten

verstehen, wenn langsam gesprochen wird.

Hören

Im Fernsehen die meisten Sendungen und Filme verstehen,

wenn Standardsprache gesprochen wird.

Sprechen

In einfachen zusammenhängenden Sätzen Erfahrungen,

Ereignisse beschreiben und Meinungen wiedergeben.

Sprechen

Sich relativ mühelos an einer Diskussion beteiligen und Ihre

Ansichten vertreten.

Lesen

Texte aus der Alltags- und Berufswelt verstehen.

Lesen

Artikel und Berichte über aktuelle Fragen der Gegenwart

verstehen.

Schreiben

Persönliche Briefe schreiben.

Schreiben

Detaillierte Texte, z. B. Aufsätze oder Berichte, schreiben.

Abschluss

Die Europäischen Sprachenzertifikate

www.sprachzertifikat.org

Abschluss

Die Europäischen Sprachenzertifikate Plus

www.sprachzertifikat.org

A1

Grundstufe 1

mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

A2

Grundstufe 2

mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Am Ende können Sie:

Am Ende können Sie:

Hören

Einfache Wörter und Sätze über vertraute Themen verstehen.

Hören

Einfache Alltagsgespräche und das Wesentliche von kurzen

Mitteilungen verstehen.

Sprechen

Sich auf einfache Art über vertraute Themen verständigen.

Sprechen

Kurze einfache Gespräche in Situationen des Alltags führen.

Lesen

Einzelne Wörter und ganz einfache Sätze verstehen,

z. B. auf Schildern und Plakaten.

Lesen

Kurze einfache Texte, z. B. Anzeigen, Speisekarten, verstehen.

Schreiben

Formulare, z. B. im Hotel, ausfüllen.

Schreiben

Kurze Notizen und Mitteilungen abfassen.

Abschluss

„Start“-Prüfungen

Abschluss

Grundbaustein (elementary level)

Sie möchten

eine Sprache

in Ihrem

Tempo lernen?

Manchmal eignet sich ein Standardkurs nicht, z. B. weil

Sie es sich nicht jede Woche zeitlich einrichten können

oder weil Sie intensiver begleitet werden möchten.

Dafür bieten wir maßgeschneiderten Einzelunterricht an –

auch auf den Niveaus C1 und C2.

Ihre Vorteile:

· Die Lehrkraft kann besser auf Ihre persönliche

Situation eingehen.

· Themen und Inhalte können individuell an Ihre

Wünsche oder Bedürfnisse angepasst werden.

· Sie bestimmen das Lerntempo.

· Sie haben die Möglichkeit viel mehr zu sprechen und

ohne Hemmung Fragen zu stellen.

· Sie lernen fokussierter und somit effizienter.

Die Termine werden individuell mit Ihnen vereinbart.

Nach der ersten Stunde entscheiden Sie, ob Sie 5 oder

10 Unterrichtsstunden buchen möchten.

Gebühr 49 EUR/60 Min.

Ihre Ansprechpartner:

Oliver Dorn

oliver.dorn@vhs-freising.org

Daniela Englberger

daniela.englberger@vhs-freising.org

Telefon 08161 4907-0

59


Sprachen

Integrationskurse

Alle Integrationskurse der vhs Freising e.V. werden

vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

(BAMF) gefördert und nach den Richtlinien des

BAMF durchgeführt. Mit diesen Kursen wenden

wir uns an Zuwanderer und deren Familienangehörige,

die der lateinischen Schrift mächtig sind.

Der Unterricht bezieht die besonderen Erfahrungen

und Bedürfnisse dieser Teilnehmenden mit ein

und orientiert sich thematisch an der konkreten

Lebenssituation von Zuwanderern.

Zuständig für die Erteilung einer Teilnahmeberechtigung

oder Teilnahmeverpflichtung ist nicht die

vhs, sondern das Ausländeramt, Jobcenter oder das

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Wir bieten allgemeine Integrationskurse bis zum

Erreichen der Niveaustufe B1 an. Diese bestehen

aus folgenden Modulen:

· dem Sprachkurs (mit 600 Unterrichtseinheiten

à 45 Minuten),

· der mit dem Deutsch-Test für Zuwanderer A2–B1

(DTZ) abschließt und

· dem Orientierungskurs (mit 100 Unterrichtseinheiten

à 45 Minuten), der mit dem Test Leben in

Deutschland (LiD) abschließt.

Wenn Sie den DTZ auf der Stufe B1 und den Test LiD

bestehen, erhalten Sie vom BAMF das „Zertifikat

Integrationskurs“.

SPRACHKURS

Der Sprachkurs ist unterteilt in einen Basis- und

einen Aufbaukurs mit jeweils 300 Unterrichtseinheiten.

Er behandelt Themen aus dem alltäglichen

Leben wie Arbeit und Beruf, Aus- und Weiterbildung,

Betreuung und Erziehung von Kindern, Einkaufen,

Freizeit und soziale Kontakte, Gesundheit, Medien

und Wohnen.

DEUTSCH-TEST FÜR ZUWANDERER (DTZ)

In der abschließenden Sprachprüfung DTZ kann

das Sprachniveau A2 oder B1 des Gemeinsamen

Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER)

bestanden werden.

ORIENTIERUNGSKURS

Im Orientierungskurs wird Wissen vermittelt zu Themen

wie die deutsche Rechtsordnung, Geschichte und

Kultur, Rechte und Pflichten in Deutschland, Formen

des Zusammenlebens in der Gesellschaft und Werte,

die in Deutschland wichtig sind, z.B. Religionsfreiheit,

Toleranz und Gleichberechtigung von Frauen und

Männern.

TEST LEBEN IN DEUTSCHLAND (LiD)

Der Test LiD findet im Anschluss eines Orientierungskurses

an einem eigenen Termin statt. Für 33 Fragen

haben Sie 60 Minuten Zeit. Der Test ist bestanden,

wenn Sie mindestens 15 von 33 Fragen richtig

beantworten.

Wenn Sie beim Test Leben in Deutschland LiD außerdem

mindestens 17 von 33 Fragen richtig beantwortet

haben, haben Sie die Möglichkeit, auch die

für die Einbürgerung geforderten Grundkenntnisse

der deutschen Gesellschaft nachzuweisen (§ 10

Abs. 1 Satz 1 Nr. 7 StAG).

GEBÜHREN

Für Teilnehmer mit Berechtigungsschein:

195 EUR pro Kursabschnitt à 100 Unterrichtseinheiten.

Empfänger von Arbeitslosengeld II oder

Sozialhilfe können auf Antrag beim BAMF vom

Kostenbeitrag befreit werden und können einen

Zuschuss zu den Fahrtkosten beantragen, sofern

der Fußweg zum Kursort mindestens 3 km beträgt –

dies gilt auch in besonderen Härtefällen finanzieller

Bedürftigkeit. Und wenn Sie den Deutsch-Test für

Zuwanderer mit B1 innerhalb von zwei Jahren nach

Ausstellung der Teilnahmeberechtigung bestehen,

bekommen Sie auf Antrag beim BAMF die Hälfte

des Kostenbeitrages zurück. Wenn Sie eine Integrationskursverpflichtung

oder -berechtigung

haben, sind Sie von den Gebühren für den

Deutsch-Test für Zuwanderer und den Test Leben

in Deutschland befreit.

Für Teilnehmer ohne Berechtigungsschein:

390 EUR pro Kursabschnitt à 100 Unterrichtseinheiten.

Die Anmeldung ist allerdings erst kurz vor

Kursbeginn, sofern freie Plätze verfügbar sind,

möglich.

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

auf Seite 126. Ohne Angabe

der Bankverbindung ist die Gebühr vor Kursbeginn

zu zahlen.

ANMELDUNG

Eine Anmeldung für Integrationskurse ist nur nach

Beratung und Einstufung (siehe unten) möglich.

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns eine

Nachricht an deutsch@vhs-freising.org.

EINSTUFUNGSTEST

Für die Integrationskurse ist ein Einstufungstest zur

Feststellung des Sprachniveaus vorgeschrieben. Dieser

wird von einer vom BAMF (Bundesamt für Migration

und Flüchtlinge) zugelassenen Lehrkraft durchgeführt.

Termine – Anmeldung erforderlich!

Mittwoch 09.09.20, 09.00–11.00 Uhr

Freitag 11.09.20, 09.00–11.00 Uhr

Mittwoch 16.09.20, 09.00–11.00 Uhr

Mittwoch 23.09.20, 14.00–15.00 Uhr

Anschließend können Sie sich an bestimmten

Terminen beraten und einstufen lassen. Die Termine

finden Sie auf unserer Homepage unter „Sprachberatung".

Anmeldung erforderlich!

Lehrwerksliste

Chiaro! A1 Nuova edizione 978-3-19-275427-2 Hueber Verlag

Chiaro! A2 978-3-19-005449-7 Hueber Verlag

Chiaro! B1 978-3-19-005467-1 Hueber Verlag

eñe A2, Der Spanischkurs 978-3-19-004220-3 Hueber Verlag

eñe B1.1, Der Spanischkurs 978-3-19-004221-0 Hueber Verlag

eñe B1.2, Der Spanischkurs 978-3-19-004294-4 Hueber Verlag

Great! A1 Lehr- und Arbeitsbuch 978-3-12-501480-0 Klett Verlag

Great! A2 Lehr- und Arbeitsbuch 978-3-12-501482-4 Klett Verlag

Great! B1 Lehr- und Arbeitsbuch 978-3-12-501484-8 Klett Verlag

Impresiones A1 978-3-19-004545-7 Hueber Verlag

Impresiones A2 978-3-19-034545-8 Hueber Verlag

Menschen A1 Kursbuch 978-3-19-101901-3 Hueber Verlag

Menschen hier A1 Arbeitsbuch 978-3-19-171901-2 Hueber Verlag

Menschen A2 Kursbuch 978-3-19-101902-0 Hueber Verlag

Menschen hier A2 Arbeitsbuch 978-3-19-171902-9 Hueber Verlag

Menschen B1 Kursbuch 978-3-19-101903-3 Hueber Verlag

Menschen hier B1 Arbeitsbuch 978-3-19-171903-6 Hueber Verlag

Network Now A1 978-3-12-606588-7 Klett Verlag

Network Now A2.1 978-3-12-606591-7 Klett Verlag

Network Now A2.2 978-3-12-606593-1 Klett Verlag

On y va ! A1, Aktualisierte Ausgabe 978-3-19-103325-5 Hueber Verlag

On y va ! A2, Aktualisierte Ausgabe 978-3-19-103351-4 Hueber Verlag

On y va ! B1, Aktualisierte Ausgabe 978-3-19-103354-5 Hueber Verlag

Änderungen vorbehalten

Integration courses

Registration for integration courses is only

possible after a consultation and assessment

test. Dates are mentioned above. You have

to register in advance for a consultation and

the assessment test. Additional dates are

shown on our homepage “Sprachberatung”.

The federal office of Migration (BAMF) is going

to support your course fee if you are from

the European Union or if you have a permission

from the local office of foreign affairs or

Jobcenter.

Do you have questions? Please write to

deutsch@vhs-freising.org

Das vhs-Gebäude

in der Kammergasse 12

ist barrierefrei

60


Sprachen

.

Integrationskurs 46 am Vormittag

.

Integrationskurs 47 am Nachmittag

.

Integrationskurs 48 am Vormittag

Christine Blum, Lehrerin

Marc Heil, Lehrkraft für DaF/DaZ

Jedes Modul (auch der Orientierungskurs) dauert

5 Wochen und findet am Montag, Dienstag, Donnerstag

und Freitag statt, nicht in den Schulferien.

vhs-Raum 202 und 203, Kammergasse 12

Gebühr 390 EUR, mit Berechtigungsschein 195 EUR

Die ersten fünf Module dieses Sprachkurses haben

bereits im letzten Semester stattgefunden.

32354

Deutsch als Zweitsprache B1.2

Integrationskurs 46 – Modul 6

Kursbeginn: Montag 14.09.20

Kursende: Freitag 16.10.20

20x ab Montag 14.09.20, 08.30–12.30 Uhr

32404

Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) –

Kurs 46

Abschlusstest Integrationskurs

Nur für Teilnehmer/-innen mit Integrationskursberechtigung!

Anmeldeschluss: 25.09.20

Stornogebühr: ab Anmeldeschluss bis 3 Wochen

vor Prüfung: 15 EUR

Samstag 24.10.20, 09.00–16.00 Uhr

vhs-Raum 206, Kammergasse 12

Gebühr für Externe 160 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

32386

Orientierungskurs

zu Integrationskurs 46

Kursbeginn: Montag 19.10.20

Kursende: Freitag 27.11.20 (02.11.– 06.11.20

Ferien, kein Unterricht)

20x ab Montag 19.10.20, 08.30–12.30 Uhr

32394

Leben in Deutschland (LiD)

Abschlusstest zu Orientierungskurs 46

Anmeldeschluss: 30.10.20

Freitag 27.11.20, 12.45–13.45 Uhr

Gebühr für Externe 25 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

Dr. Heidelore Riss, Romanistin

Paulina Adolf, Lehrkraft für DaF/DaZ

Jedes Modul (auch der Orientierungskurs) dauert

5 Wochen und findet am Montag, Dienstag, Mittwoch

und Donnerstag statt, nicht in den Schulferien.

vhs-Raum 202 und 203, Kammergasse 12

Gebühr 390 EUR, mit Berechtigungsschein 195 EUR

Die ersten vier Module dieses Sprachkurses haben

bereits im letzten Semester stattgefunden.

32310

Deutsch als Zweitsprache B1.1

Integrationskurs 47 – Modul 5

Kursbeginn: Montag 21.09.20

Kursende: Donnerstag 22.10.20

20x ab Montag 21.09.20, 13.30–17.30 Uhr

32358

Deutsch als Zweitsprache B1.2

Integrationskurs 47 – Modul 6

Kursbeginn: Montag 26.10.20

Kursende: Donnerstag 03.12.20

(02.11.– 06.11.20 Ferien, kein Unterricht)

20x ab Montag 03.12.20, 13.30–17.30 Uhr

32406

Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) –

Kurs 47

Abschlusstest Integrationskurs

Nur für Teilnehmer/-innen mit Integrationskursberechtigung!

Anmeldeschluss: 30.10.20

Stornogebühr: ab Anmeldeschluss bis 3 Wochen

vor Prüfung: 15 EUR

Samstag 05.12.20, 09.00–16.00 Uhr

vhs-Raum 202, Kammergasse 12

Gebühr für Externe 160 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

32382

Orientierungskurs

zu Integrationskurs 47

Kursbeginn: Montag 07.12.20

Kursende: Donnerstag 28.01.21

(21.12.20–08.01.21 Ferien, kein Unterricht)

20x ab Montag 07.12.20, 13.30–17.30 Uhr

32392

Leben in Deutschland (LiD)

Abschlusstest zu Orientierungskurs 47

Anmeldeschluss: 14.12.20

Donnerstag 28.01.21, 17.45–18.45 Uhr

Gebühr für Externe 25 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

Borjana Rey Adell, Lehrkraft für DaF/DaZ

Dr. Michael Scheidt, Lehrkraft für DaF/DaZ

Jedes Modul (auch der Orientierungskurs) dauert

5 Wochen und findet am Montag, Dienstag, Donnerstag

und Freitag statt, nicht in den Schulferien.

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

Gebühr 390 EUR, mit Berechtigungsschein 195 EUR

32106

Deutsch als Zweitsprache A1.2

Integrationskurs 48 – Modul 2

Kursbeginn: Montag 21.09.20

Kursende: Freitag 23.10.20

20x ab Montag 21.09.20 08.30–12.30 Uhr

32210

Deutsch als Zweitsprache A2.1

Integrationskurs 48 – Modul 3

Kursbeginn: Montag 26.10.20

Kursende: Freitag 04.12.20

(02.11.20–06.12.20 Ferien, kein Unterricht)

20x ab Montag 26.10.20, 08.30–12.30 Uhr

32254

Deutsch als Zweitsprache A2.2

Integrationskurs 48 – Modul 4

Kursbeginn: Montag 07.12.20

Kursende: Freitag 29.01.21

(21.12.20–08.01.21 Ferien, kein Unterricht)

20x ab Montag 07.12.20, 08.30–12.30 Uhr

, Details zu folgenden Kursen finden Sie

ab Januar 2021 im Programm 1/2021.

DaZ B1.2 – Modul 5

01.02.21–12.03.21

DaZ B1.2 – Modul 6

15.03.21–30.04.21

Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)

Abschlusstest zu Integrationskurs 48

08.05.21

Orientierungskurs

zu Integrationskurs 48

18.06.21–24.06.21

Leben in Deutschland (LiD)

Abschlusstest zu Orientierungskurs 48

18.06.21

61


Sprachen

.

Integrationskurs 49 am Vormittag

Paulina Adolf, Lehrkraft für DaF/DaZ

Marc Heil, Lehrkraft für DaF/DaZ

Jedes Modul (auch der Orientierungskurs) dauert

5 Wochen und findet am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

und Freitag statt, nicht in den Schulferien.

vhs-Raum 205 und 206, Kammergasse 12

Gebühr 390 EUR, mit Berechtigungsschein 195 EUR

32004

Deutsch als Zweitsprache A1.1

Integrationskurs 49 – Modul 1

Kursbeginn: Dienstag 08.12.20

Kursende: Freitag 29.01.21

(21.12.20–08.01.21 Ferien, kein Unterricht)

20x ab Dienstag 08.12.20, 08.30–12.30 Uhr

32108

Deutsch als Zweitsprache A1.2

Integrationskurs 49 – Modul 2

Kursbeginn: Dienstag 02.02.21

Kursende: Freitag 12.03.20

20x ab Dienstag 15.12.20, 08.30–12.30 Uhr

, Details zu folgenden Kursen finden Sie

ab Januar 2021 im Programm 1/2021.

DaZ A2.1 – Modul 3

16.03.21–30.04.21

DaZ A2.2 – Modul 4

04.05.21–18.06.21

DaZ B1.1 – Modul 5

22.06.21–23.07.21

DaZ B1.2 – Modul 6

21.09.21–22.10.21

Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)

Abschlusstest zu Integrationskurs 49

23.10.21

Orientierungskurs

zu Integrationskurs 49

26.10.21–03.12.21

Leben in Deutschland (LiD)

Abschlusstest zu Orientierungskurs 49

03.12.21

Deutsch als

Zweitsprache (DaZ) –

Deutsch Grundstufe

A1 und A2

32000

Deutsch als Zweitsprache A1.1

am Abend

Marc Heil, Lehrkraft für DaF/DaZ

Kursbuch: Menschen A1 ISBN 978-3-19-101901-3,

Arbeitsbuch: Menschen hier A1 ISBN 978-3-19-

171901-2, Hueber Verlag

24x ab Montag 28.09.20 und Mittwoch,

vhs-Raum 101, Kammergasse 12, 17.30–19.00 Uhr

Gebühr 4–6 Personen 241 EUR,

ab 7 Personen 180 EUR

Marc Heil

32104

Deutsch als Zweitsprache A1.2

am Abend

Marc Heil, Lehrkraft für DaF/DaZ

Kursbuch: Menschen A1 ISBN 978-3-19-101901-3,

ab Lektion 13, Arbeitsbuch: Menschen hier A1

ISBN 978-3-19-171901-2, Hueber Verlag

24x ab Dienstag 29.09.20 und Donnerstag,

vhs-Raum 101, Kammergasse 12, 19.30–21.00 Uhr

Gebühr 4–6 Personen 241 EUR,

ab 7 Personen 180 EUR

32208

Deutsch als Zweitsprache A2.1

am Abend

Marc Heil, Lehrkraft für DaF/DaZ

Kursbuch: Menschen A2 ISBN 978-3-19-101902-0,

ab Lektion 1, Arbeitsbuch: Menschen hier A2

ISBN 978-3-19-171902-9, Hueber Verlag

24x ab Dienstag 29.09.20 und Donnerstag,

vhs-Raum 101, Kammergasse 12, 18.00–19.30 Uhr

Gebühr 4–6 Personen 241 EUR,

ab 7 Personen 180 EUR

Tanja Schrenker

32260

Deutsch als Zweitsprache A2.2

am Abend

Tanja Schrenker, Lehrkraft für DaF

Kursbuch: Menschen A2 ISBN 978-3-19-101902-0

ab Lektion 10/11, Arbeitsbuch: Menschen hier A2

ISBN 978-3-19-171902-9, Hueber Verlag

24x ab Montag 05.10.20, Josef-Hofmiller-

Gymnasium, Vimystraße 14 und Mittwoch,

Mittelschule Paul-Gerhardt, Düwellstraße 24,

19.30–21.00 Uhr

Gebühr 4–6 Personen 241 EUR,

ab 7 Personen 180 EUR

Deutsch Mittelstufe

B1 und B1+

In der Mittelstufe sollte die gesamte Grammatik

schon einigermaßen beherrscht werden. Neben der

Arbeit mit Texten und Übungen aus dem Lehrbuch

wird die Grammatik vertieft, Konversation geübt

sowie ein Kurzreferat vorbereitet und gehalten.

Paulina Adolf

32302

Deutsch als Zweitsprache B1.1

am Abend

Paulina Adolf, Lehrkraft für DaF/DaZ

Kursbuch: Menschen B1 ISBN 978-3-19-211903-7,

ab Lektion 1, Arbeitsbuch: Menschen hier B1

ISBN 978-3-19-171903-6, Hueber Verlag

24x ab Dienstag 29.09.20, Josef-Hofmiller-

Gymnasium, Vimystraße 14 und Donnerstag,

Mittelschule Lerchenfeld, Moosstraße 46,

18.00–19.30 Uhr

Gebühr 4–6 Personen 241 EUR,

ab 7 Personen 180 EUR

32352

Deutsch als Zweitsprache B1.2

am Abend

Albert Schindlbeck, Lehrkraft für DaF

Kursbuch: Menschen B1 ISBN 978-3-19-101903-7,

Arbeitsbuch: Menschen hier B1 ISBN 978-3-19-

171903-6, Hueber Verlag

24x ab Montag 28.09.20 Josef-Hofmiller-

Gymnasium, Vimystraße 14 und Mittwoch,

Mittelschule Paul-Gerhardt, Düwellstraße 24,

18.00–19.30 Uhr

Gebühr 4–6 Personen 241 EUR,

ab 7 Personen 180 EUR

62


Sprachen

Timea Pletschacher

.

Deutsch als Zweitsprache B1+ –

Online am Vormittag

Timea Pletschacher, Lehrkraft für DaF

Dieser Kurs eignet sich für alle, die ihre Deutschkenntnisse

festigen und erweitern wollen. Der

Stoff der Niveaustufe B1 wird wiederholt und

vertieft und so der Übergang zur Niveaustufe B2

erleichtert.

Inhalte:

· Texte und Übungen aus dem Lehrbuch

(Hören/Lesen/Sprechen/Schreiben)

· Wiederholung und Vertiefung der Grammatik

der Grundstufe

· Konversation über aktuelle Themen

Kursbuch: Sicher! B1+ ISBN 978-3-19-001206-0,

Arbeitsbuch: Sicher! B1+ ISBN 978-3-19-1011

206-7, Hueber Verlag

Voraussetzung: Zertifikat Deutsch B1/DTZ

(Deutsch-Test für Zuwanderer) oder Einstufungs.

test bei der vhs.

Der Kurs wird digital über das Videokonferenztool

ZOOM durchgeführt. Die Zugangsdaten zum

Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht

per E-Mail zugeschickt.

32522 NEU

Deutsch als Zweitsprache B1+ –

Teil 1 – Online

12x ab Montag 28.09.20 und Mittwoch,

08.30–11.30 Uhr

Gebühr 4–6 Personen 241 EUR,

ab 7 Personen 180 EUR

32523 NEU

Deutsch als Zweitsprache B1+ –

Teil 2 – Online

12x ab Montag 16.11.20 und Mittwoch,

08.30–11.30 Uhr

Gebühr 4–6 Personen 241 EUR,

ab 7 Personen 180 EUR

Deutsch Mittelstufe B2

Auf der Niveaustufe B2 wird neben der Arbeit mit

Texten und Übungen aus dem Lehrbuch die Grammatik

vertieft, der Wortschatz erweitert, Konversation

geübt sowie ein Kurzreferat vorbereitet und

gehalten. Der Kurs gliedert sich in vier Teile. Ein

Einstieg ist jederzeit möglich. Auf Wunsch kann auf

die Prüfung B2 vorbereitet werden. Teilnehmern,

die den DTZ abgelegt haben, wird empfohlen, sich

für den Kurs DaZ B1+ anzumelden. Anmeldung nur

nach vorherigem Einstufungstest bei der vhs!

Dr. Michael Scheidt

32602

Deutsch als Fremdsprache B2 –

Teil 1 – Sicher! B2.1 Aktuell,

ab Lektion 1 – Online am Vormittag

Dr. Michael Scheidt, Lehrkraft für DaF, DaZ

Der erste Termin, das Kennenlerntreffen findet

bei der vhs statt. Danach wird der Kurs digital

über das Videokonferenztool ZOOM durchgeführt.

Die Zugangsdaten zum Online-Kurs erhalten Sie

kurz vor dem Unterricht per E-Mail zugeschickt.

12x ab Mittwoch 30.09.20 und Freitag,

08.30–11.30 Uhr, 30.09.20 vhs-Raum 103,

Kammergasse 12, ab 02.10.20 online

Gebühr 4–6 Personen 241 EUR,

ab 7 Personen 180 EUR

32604

Deutsch als Fremdsprache B2 –

Teil 1 – Sicher! B2, ab Lektion 1 –

Online am Abend

Dr. Michael Scheidt, Lehrkraft für DaF, DaZ

Der erste Termin, das Kennenlerntreffen findet

bei der vhs statt. Danach wird der Kurs digital

über das Videokonferenztool ZOOM durchgeführt.

Die Zugangsdaten zum Online-Kurs erhalten Sie

kurz vor dem Unterricht per E-Mail zugeschickt.

24x ab Dienstag 29.09.20, und Donnerstag,

19.30–21.00 Uhr, 29.09.20 vhs-Raum 202,

Kammergasse 12, ab 01.10.20 online

Gebühr 4–6 Personen 241 EUR,

ab 7 Personen 180 EUR

32608

Deutsch als Fremdsprache B2 –

Teil 2 – Sicher! B2.1 Aktuell,

ab Lektion 4 – Online am Vormittag

Dr. Michael Scheidt, Lehrkraft für DaF, DaZ

Der erste Termin, das Kennenlerntreffen findet

bei der vhs statt. Danach wird der Kurs digital

über das Videokonferenztool ZOOM durchgeführt.

Die Zugangsdaten zum Online-Kurs erhalten Sie

kurz vor dem Unterricht per E-Mail zugeschickt.

12x ab Mittwoch 25.11.20 und Freitag,

08.30–11.30 Uhr, 25.11.20 vhs-Raum 106,

Kammergasse 12, ab 27.11.20 online

Gebühr 4–6 Personen 241 EUR,

ab 7 Personen 180 EUR

Dr. Heidelore Riss

32610

Deutsch als Zweitsprache B2 –

Teil 2 – Sicher! B2.1 Aktuell, ab Lektion 4

am Abend

Dr. Heidelore Riss, Romanistin

Kursbuch und Arbeitsbuch: Sicher! B2.1 Aktuell

ISBN 978-3-19-601207-1

13x ab Montag 05.10.20, 18.00–20.30 Uhr

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 218 EUR,

ab 7 Personen 163 EUR

32612

Deutsch als Zweitsprache B2 – Teil 2 –

Sicher! B2, ab Lektion 4

Kompaktkurs am Wochenende

Dr. Heidelore Riss, Romanistin

Kursbuch und Arbeitsbuch: Sicher! B2.1 Aktuell

ISBN 978-3-19-601207-1

8x Samstag 09.00–12.00 Uhr

10.10.20 vhs-Raum 106, 24.10.20 vhs-Raum 202,

14.11.20 vhs-Raum 106, 28.11.20 vhs-Raum 202,

12.12.20 und 16.01.21 vhs-Raum 106, 30.01.21

und 06.02.21 vhs-Raum 104

Gebühr 4–6 Personen 161 EUR,

ab 7 Personen 120 EUR

Deutsch Aufbaustufe C1

32652

Deutsch als Fremdsprache C1 –

Teil 1 – Online am Abend

Dr. Michael Scheidt, Lehrkraft für DaF, DaZ

Alltag, Beruf, Studium und Ausbildung – für diese

Bereiche bauen die Kurse auf dieser Stufe Sprachfertigkeiten

für fortgeschrittene Deutschlerner

auf. Die einzelnen Kursstunden sind thematisch

orientiert und gliedern sich jeweils in die Bausteine

Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen

sowie Sehen und Hören (kursbegleitende DVD mit

Filmmaterial zum Hör-Sehverstehen), Wortschatz

und Grammatik. Die Kurse sind modular aufgebaut,

ein Einstieg ist in jedem Modul möglich. Auf

Wunsch kann die Prüfung C1 vorbereitet werden.

Kursbuch: Sicher! C1, 978-3-19-001208-4,

Arbeitsbuch: 978-3-19-011208-1, Hueber

Verlag, ab Lektion 1

Für neue Teilnehmer/-innen ist der Besuch dieses

Kurses nur nach einer Beratung/Einstufung möglich.

Voraussetzung: schriftlicher Einstufungstest

oder eine Bestätigung über den erfolgreichen

Abschluss des Kurses DaF B2.

Der erste Termin, das Kennenlerntreffen findet

bei der vhs statt. Danach wird der Kurs digital

über das Videokonferenztool ZOOM durchgeführt.

Die Zugangsdaten zum Online-Kurs erhalten Sie

kurz vor dem Unterricht per E-Mail zugeschickt.

24x ab Dienstag 29.09.20 und Donnerstag,

18.00–19.30 Uhr, 29.09.20 vhs-Raum 202,

Kammergasse 12, ab 01.10.20 online

Gebühr 4–6 Personen 241 EUR,

ab 7 Personen 180 EUR

63


Sprachen

Einbürgerungstest

Aus einem Fragenpool von 330 Fragen (davon 300

bundesdeutsche Themen und 30 landestypische

Themen betreffend) erhält jeder Prüfungsteilnehmer

individuell 33 Prüfungsfragen. Mit 17 korrekt beantworteten

Fragen ist die Prüfung bestanden.

Übungsportal auf der Homepage des BAMF (Bundesamt

für Migration und Flüchtlinge):

www.integration-in-deutschland.de

Anmeldungen nur mit Anmeldeformular vom BAMF

(Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) möglich.

Bei der Anmeldung sind 25 EUR zu zahlen (bar oder

als Überweisung, ein Abbuchungsauftrag ist nicht

möglich). Anmeldung bis 1 Woche vor Anmeldeschluss

online möglich, danach nur persönlich

oder telefonisch.

Gebühr 25 EUR, max. 22 Personen

KEINE ERMÄSSIGUNG

32911

Einbürgerungstest

Anmeldeschluss: 11.09.20

Freitag 09.10.20, 15.00–16.00 Uhr

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

32912

Einbürgerungstest

Anmeldeschluss: 11.12.20

Samstag 15.01.21, 15.00–16.00 Uhr

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

Deutschprüfungen

und Vorbereitung

Sie sollten, bevor Sie sich zur Prüfung anmelden,

wenigstens einen Modelltest lösen. Bitte beachten

Sie, dass nach dem jeweils genannten Anmeldeschluss

keine Anmeldung mehr möglich ist. Kommen

Sie bitte am Prüfungstag pünktlich. Wenn die Prüfung

begonnen hat, kann niemand mehr dazu kommen.

.

Zertifikat Deutsch B1 – Goethe Institut

Sie möchten:

· in Deutschland ein Studienkolleg besuchen

· in Deutschland leben und arbeiten

· Ihren Lernerfolg auf der Stufe B1 nachweisen

· ein offizielles und international anerkanntes Zertifikat

Das Goethe-Zertifikat B1 ist eine Deutschprüfung für

Jugendliche und Erwachsene. Es bestätigt eine selbstständige

Verwendung der deutschen Sprache und

entspricht der dritten Stufe (B1) auf der sechsstufigen

Kompetenzskala des Gemeinsamen europäischen

Referenzrahmens für Sprachen (GER).

.

Vorbereitung

Ein Training mit vielen wichtigen Informationen über

diese Prüfung und wertvollen Lerntipps. Es gibt zu

jedem Prüfungsteil mindestens ein Beispiel, um die

Aufgabenstellung zu trainieren.

Gebühr 75 EUR

Bei gleichzeitiger Buchung der Prüfung Zertifikat B1

vom Goethe Institut ist dieser Kurs bereits in der

Prüfungsgebühr enthalten.

KEINE ERMÄSSIGUNG

64

32501

Vorbereitung

auf die Goethe Prüfung B1 am 17.10.20

Marc Heil, Lehrkraft für DaF/DaZ

3x Samstag 19.09.20, 26.09.20 und 10.10.20

3x ab Samstag 19.09.20, 09.00–12.00 Uhr

vhs-Raum 206, Kammergasse 12

32502

Vorbereitung

auf die Goethe Prüfung B1 am 06.02.21

N.N.

3x Samstag 16.01.21, 23.01.21, 30.01.21

3x ab Samstag 16.01.21, 09.00–12.00 Uhr

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

.

Zertifikat Deutsch B1 – Goethe Institut

Die Anmeldung zur Prüfung ist nur in Schriftform

möglich. Bitte beachten Sie, dass nach dem jeweils

genannten Anmeldeschluss keine Anmeldung mehr

möglich ist. Kommen Sie bitte am Prüfungstag pünktlich!

Wenn die Prüfung begonnen hat, kann niemand

mehr dazu kommen. Die Gebühr für den Vorbereitungskurs

ist in der Prüfungsgebühr bereits enthalten.

Stornogebühr: ab Anmeldeschluss bis 3 Wochen

vor Prüfung: 15 EUR

Gebühr 195 EUR, bei Besuch eines

vhs-Deutschkurses 145 EUR.

Bei Buchung einzelner Module (Lesen, Hören,

Schreiben, Sprechen): 55 EUR/Modul

max. 12 Personen

KEINE ERMÄSSIGUNG

32515

Zertifikat Deutsch B1 – Goethe Institut

Anmeldeschluss: 11.09.20

Samstag 17.10.20, 09.00–17.00 Uhr

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

32516

Zertifikat Deutsch B1 – Goethe Institut

Anmeldeschluss: 11.12.20

Samstag 06.02.21, 09.00–17.00 Uhr

vhs-Raum 202, Kammergasse 12

.

Zertifikat Deutsch B2 – Goethe Institut

Sie möchten:

· an einer Hochschule im deutschsprachigen Raum

studieren

· bei einer Bewerbung um eine Stelle fortgeschrittene

Deutschkenntnisse nachweisen

· sich auf eine Tätigkeit im medizinischen Bereich

vorbereiten

· Ihren Lernerfolg auf der Stufe B2 nachweisen

· ein offizielles und international anerkanntes Zertifikat

Das Goethe-Zertifikat B2 ist eine Deutschprüfung

für Jugendliche und Erwachsene. Es bestätigt ein

fortgeschrittenes Sprachniveau und entspricht der

vierten Stufe (B2) auf der sechsstufigen Kompetenzskala

des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens

für Sprachen (GER).

.

Vorbereitung

Das Training bereitet auf die Goethe Prüfung B2 für

Erwachsene vor. Sie erfahren, wie die Prüfung aufgebaut

ist, aus welchen Aufgaben und Textsorten sie besteht,

und bekommen hilfreiche Tipps, wie diese zu bewältigen

sind. Zu jedem Prüfungsteil gibt es mindestens

ein Beispiel, um die Aufgabenstellung zu trainieren.

Gebühr 83 EUR

Bei gleichzeitiger Buchung der Prüfung Zertifikat

B2 vom Goethe Institut ist dieser Kurs bereits in der

Prüfungsgebühr enthalten.

KEINE ERMÄSSIGUNG

Antje Telser

32625

Vorbereitung

auf die Goethe Prüfung B2 am 23.01.21

Antje Telser, Lehrerin

3x Samstag 12.12.20, 19.12.20, 16.01.21

3x ab Samstag 12.12.20, 09.00–12.00 Uhr

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

.

Prüfung Zertifikat Deutsch B2 –

Goethe Institut

Die Anmeldung zur Prüfung ist nur in Schriftform

möglich. Bitte beachten Sie, dass nach dem jeweils

genannten Anmeldeschluss keine Anmeldung mehr

möglich ist. Kommen Sie bitte am Prüfungstag pünktlich!

Wenn die Prüfung begonnen hat, kann niemand

mehr dazu kommen. Die Gebühr für den Vorbereitungskurs

ist in der Prüfungsgebühr bereits enthalten.

Stornogebühr: ab Anmeldeschluss bis 3 Wochen

vor Prüfung: 15 EUR

Gebühr 215 EUR, bei Besuch eines

vhs-Deutschkurses 165 EUR.

Bei Buchung einzelner Module (Lesen, Hören,

Schreiben, Sprechen): 65 EUR/Modul

max. 12 Personen

KEINE ERMÄSSIGUNG

32631

Zertifikat Deutsch B2 – Goethe Institut

Anmeldeschluss: 11.12.20

Samstag 23.01.21, 09.00–16.00 Uhr

vhs-Raum 202, Kammergasse 12


Sprachen

Arabisch

Die arabische Sprache ist die verbreitetste Sprache

des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie.

Arabisch wird gesprochen in Ägypten, Algerien,

Bahrain, Dschibuti, Eritrea, Irak, Israel, Jemen, Jordanien,

Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Mali, Marokko,

Mauretanien, Niger, Nigeria, Oman, Palästina, Saudi-

Arabien, Sudan, Süd Sudan, Syrien, Tansania, Tschad,

Tunesien, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate und

weiteren Staaten. Schätzungsweise wird Arabisch von

320 Millionen Menschen als Muttersprache und von

weiteren 90 Millionen als Zweit- oder Fremdsprache

gesprochen.

33304

Arabisch – A1, ab Lektion 4

Rabia Zayour, Lehrkraft für Arabisch

Neugierig auf Arabisch? Schrecken Sie nicht vor

der Andersartigkeit dieser faszinierenden Sprache

zurück. Denn dieser Kurs verfolgt einen Ansatz, der

den Hintergrund westlicher Lerner systematisch

berücksichtigt. Sie werden langsam, aber stetig an

die fremde Schrift herangeführt, trainieren Ihre Aussprache,

führen erste Alltagsdialoge und erfahren

nebenbei viel Interessantes über den vielseitigen

arabischsprachigen Kulturraum. Ein sanfter, motivierender

Einstieg in das Hocharabische.

Lehrbuch+CD: Salam! neu Arabisch für Anfänger

A1–A2, ISBN 978-3-12-528835-5, ab Lektion 4

10x ab Mittwoch 30.09.20, 18.00–19.30 Uhr

Mittelschule Paul-Gerhardt, Düwellstraße 24

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

Jing Wang

Mein Name ist Jing Wang. Ich bin in China

geboren und aufgewachsen. Seit 2016 lebe

ich in Freising. Neben Chinesisch spreche ich

Englisch und Deutsch. In meinem Kurs wollen

wir zusammen die Chinesische Sprache für

den alltäglichen Gebrauch lernen. Zudem

werden wir auch die chinesische Tradition

und Kultur erleben.

Chinesisch

Hochchinesisch (oder Mandarin) wird von über

880 Millionen Menschen gesprochen und ist

somit die weltweit meistverbreitete Muttersprache.

Sie ist die offizielle Sprache in der Volksrepublik

China, in Singapur und wird auch auf Taiwan

verwendet.

33705

Chinesisch – A1, ab Lektion 6

Jing Wang, Lehrkraft für Chinesisch

Einige sagen chinesisch sprechen ist wie singen.

Chinesisch schreiben ist wie zeichnen. Einige sagen

chinesisch zu können ist wertvoll und dabei die

Kultur zu entdecken spannend. Was glauben Sie?

Wollen Sie etwas Neues probieren? Jede große

Reise beginnt mit einem kleinen Schritt.

Lehrbuch: Chinesisch erleben: Leben in China

ISBN 978-7-04-019054-0, ab Lektion 6

13x ab Dienstag 29.09.20, 09.00–10.30 Uhr

vhs-Raum 106, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

65


Sprachen

Englisch

Englisch ist die Weltsprache, die weiter verbreitet

ist als jede andere, da es in vielen Ländern als erste

Fremdsprache gelehrt wird. In 36 Ländern ist Englisch

die offizielle Landessprache und es ist auch

die offizielle Sprache der meisten internationalen

Organisationen. (Die meistgesprochene Muttersprache

ist dagegen Hochchinesisch.)

Sprachberatung Englisch

Donnerstag 17.09.20, 16.00–18.00 Uhr

vhs-Gebäude, Kammergasse 12

Infos zur Beratung und zu den Stufen des

Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen,

siehe Seite 58/59.

Englisch 50+

Sie haben den 50. Geburtstag hinter sich?

Sie haben bereits Englischkenntnisse? Sie

wollen Englisch fürs Reisen lernen? Sie wollen

Ihr Gedächtnis trainieren? Sie wollen interessante

Menschen kennenlernen? Das 50+ Konzept

bedeutet, in entspannter Atmosphäre,

ohne Eile und Druck, unter „Gleichgesinnten“,

Englisch zu lernen.

34070

Englisch 50+ – A2

Basic Conversation in English

Irene Trübenbacher-Breibeck, Lehrkraft für Englisch

Sie haben schon einige Zeit Englisch gelernt, möchten

die Sprache aber gerne flüssiger sprechen und

das Gelernte sicher und selbstbewusst anwenden?

Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig: In entspannter

Atmosphäre wiederholen und vertiefen

Sie Ihre Kenntnisse und erhalten die Gelegenheit,

über viele Themen, Ihre Interessen und Meinungen

zu sprechen. Ganz nebenbei gewinnen Sie mehr

Sicherheit in der Grammatik und erweitern Sie Ihren

Wortschatz.

Lehrbuch: In conversation I, ISBN 978-3-12-

501555-5, Klett Verlag, ab Lektion 1

13x ab Mittwoch 07.10.20, 09.00–10.30 Uhr

vhs-Raum 106, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

Englisch Grundstufe A1

und A2

Danelle Roeland

Nach dem Lehramtsstudium mit den Hauptfächern

Englisch, Afrikaans und Deutsch

in meiner Heimat Südafrika, unterrichtete

ich Englisch als Zweitsprache an einem

Mädchen-Gymnasium in der Hauptstadt

Pretoria. Dann folgte eine Umschulung als

Journalistin und ich arbeitete bei einer

Zeitung in Pretoria, Südafrika, bis zum beruflich

bedingten Umzug nach Deutschland

im Jahr 1999. Während eines Aufenthalts in

Asien, 2004 bis 2007, unterrichtete ich

Englisch an einer internationalen Schule in

Singapur. Seit 2007 arbeite ich als Lehrkraft

an der vhs Freising. Ich leite außerdem

regelmäßig Englischkurse in großen Firmen

im Großraum München, besonders im

Bereich Berufsausbildung, und auch ehrenamtlich

als Projektleiterin für Englisch an

Schulen im Landkreis Freising.

34102

Englisch für Anfänger

Danelle Roeland, Lehrkraft für Englisch

Sie haben noch nie Englisch in der Schule gelernt,

oder wenn doch, dann nur sehr wenig. Ihr aktiver

Englisch-Wortschatz umfasst nur ganz wenige

Wörter.

Lehrbuch: Key Starter A1, ISBN 978-3-06-

020812-8, Cornelsen Verlag, ab Lektion 1

13x ab Donnerstag 01.10.20, 18.00–19.30 Uhr

Mittelschule Lerchenfeld, Moosstraße 46

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

Henriette Clark-Scheidl

In Bayern geboren, aber auch in Neuseeland

zuhause, wo ich mit meinem Mann, einem

„Britischen Kiwi“, in Wellington lebte. Ich bin

gelernte Buchhändlerin und unterrichte, seit

wir wieder nach Deutschland gekommen sind.

Das sind jetzt mehrere Jahre und es macht

mir immer noch sehr viel Freude.

34138

Network Now A1, ab Lektion 2

Henriette Clark-Scheidl, Lehrkraft für Englisch

Dieser Kurs bietet die ideale Einstiegsmöglichkeit

für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen. Interessante

sprachliche und landeskundliche Informationen

runden diesen Kurs ab.

13x ab Montag 28.09.20, 19.30–21.00 Uhr

vhs-Raum 103, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

34204

Great! A2, ab Lektion 1

Auffrischung und Aufbau

Danelle Roeland, Lehrkraft für Englisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann der

Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht

per E-Mail zugeschickt.

13x ab Dienstag 29.09.20, 19.30–21.00 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

34224

Network Now A2.1, ab Lektion 5

Henriette Clark-Scheidl, Lehrkraft für Englisch

Beim Arbeiten mit dem Buch und erweiternden Unterlagen

erfahren Sie Auffrischung und Vertiefung –

und immer mit Vergnügen.

13x ab Freitag 02.10.20, 10.30–12.00 Uhr

vhs-Raum 103, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

34231

Network Now A2.2 ab Lektion 3/4

Maria Wittmann, Lehrerin

We learn and practice vocabulary and grammar and

have fun talking. Nobody is perfect, but don’t miss

your chance!

13x ab Dienstag 29.09.20, 18.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 103, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

66


Sprachen

Englisch Mittelstufe

B1 und B2

34314

Great! B1, ab Lektion 7/8

Maria Wittmann, Lehrerin

Why don’t you join our easy-going group? We have

fun talking about everyday topics, learning and

practicing new vocabulary and grammar. Nobody

is perfect, but here you get a chance to improve

your English.

13x ab Dienstag 29.09.20, 09.00–10.30 Uhr

vhs-Raum 206, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

Virginia Vuturo

Hello! Mein Name ist Virginia. Ich bin geboren

und aufgewachsen in Kanada. Seit

2007 bin ich in Deutschland. Ich bin verheiratet

und habe zwei Kinder. Nach dem

Abitur hatte ich viele verschiedene Positionen

im internatio-nalen Marketing und in

Kundenbetreuung für englischsprachige

Kunden in Italien. Seit 8 Jahren unterrichte

ich Englisch in verschiedenen Einrichtungen.

Mein Lebensmotto: “Do more of what makes

you happy.”

34416

English Practice and Conversation – A2

Virginia Mary Vuturo, Lehrkraft für Englisch

Let’s practice and refresh your English! Tired of

boring course books? Willing to meet new people?

Then try this new course where you can speak out

and practice your English in a relaxed no stress

environment. I’m looking forward to meeting you!

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum

Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per

E-Mail zugeschickt.

Lehrmaterial: frei gewähltes, passendes Material

für Stufe A2

10x ab Donnerstag 01.10.20, 18.00–19.30 Uhr

Mittelschule Lerchenfeld, Moosstraße 46

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

34420 NEU

Online Englisch: English

for Couch Potatoes A2/B1

Virginia Mary Vuturo, Lehrkraft für Englisch

Would you like to practice your English in the

comfort of your own home but still socialize

at the same time? Ever thought that could be

possible? Now it is! In this course „English for

Couch Potatoes“ you can take part in an online

English course. You don´t need to leave your

sofa on those cold winter evenings. Instead, you

will be in a virtual classroom with a few more

„potatoes“. All you need is a PC or laptop with

a microphone or headset to join the class. All

materials will be digital. We will have a new topic

every evening. We will practice some grammar,

learn some new vocabulary, train speaking skills

and of course, have lots of fun!

Sign up now. Places are limited to a maximum of

6 participants. Please give your email address

when you register. I will contact you before the

first session. Program used: Zoom.

6x ab Montag 19.10.20, 18.30–19.30 Uhr

Gebühr 3 Personen 67 EUR,

4–6 Personen 52 EUR

34425

Mostly Conversation – B1

Henriette Clark-Scheidl, Lehrkraft für Englisch

Conversational English plus some grammar

Eine gute Gelegenheit, sich an die Sprach- und Denkweise

in Englisch zu gewöhnen. Alltagssituationen

und breitgefächerte, themenbezogene Unterhaltung

werden auch Ihnen Spaß machen. Mut zu sprechen

bringen Sie und nehmen Sie mit.

Lehrmaterial: freies interessantes Material + Grammar

13x ab Montag 28.09.20, 18.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 103, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

34434

English in the Morning – B1

Henriette Clark-Scheidl, Lehrkraft für Englisch

We chat about topics of interest, train your conversational

English, look into grammar, work out presentations

etc.

Lehrmaterial: frei gewähltes, passendes Material

für Intermediate Level B1/B2

13x ab Freitag 02.10.20, 08.30–10.00 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

34575

English Conversation – B2

Virginia Mary Vuturo, Lehrkraft für Englisch

Tired of grammar lessons? Need a breath of fresh

air? Join our conversation class on Thursday evenings

to talk about exciting topics that encourage

pleasant conversation.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

Lehrbuch: Will be announced on first evening.

10x ab Donnerstag 01.10.20, 19.30–21.00 Uhr

Mittelschule Lerchenfeld, Moosstraße 46

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

Englisch Aufbaustufe

C1 und C1+

34580

English Conversation – B2/C1

Irene Trübenbacher-Breibeck, Lehrkraft für Englisch

Would you like to become more fluent in free speaking?

Why don't you join us! We make conversation

in relaxed atmosphere. In case there are gaps concerning

your grammar knowledge we’ll fill them.

Unterlagen werden zur Verfügung gestellt.

13x ab Montag 28.09.20, 08.30–10.00 Uhr

vhs-Raum 106, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

34584

English Conversation B2/C1

Irene Trübenbacher-Breibeck, Lehrkraft für Englisch

You should be able to form simple sentences and

you should be familiar with basic grammar rules

(e. g. tenses). The rest is exercise and the courage

to speak. Forget your shyness! I don’t think this is

going to be a problem as we are easy-going people

who have a lot of fun in learning by doing.

Kursbuch: In conversation B2/C1, ISBN 978-3-12-

501557-9, Klett Sprachen, ab Lektion 7

13x ab Dienstag 29.09.20, 19.00–20.30 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

67


Sprachen

Alan Clark

I was born in Sussex, England, but spent

more of my life in New Zealand … mostly

in Wellington. I have been a manager in

a newspaper, an owner of an environmental

shop, a book publisher’s representative

and many other things in my life. I have

been teaching English, both business and

general, for about 15 years and really enjoy

meeting people of different nationalities

and learning about them.

34675

Conversation English – C1

Alan Clark, Lehrkraft für Englisch

Focus on conversation and listening. This course

can be used as preparation for Cambridge FCE or

CAE exams.

Material provided.

13x ab Montag 28.09.20, 18.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 206, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 229 EUR,

ab 7 Personen 175 EUR

Englisch für den Beruf

34705

Business English Workshop – B1

Making it real

Danelle Roeland, Lehrkraft für Englisch

Ein Kurs, in dem Sie echte Situationen aus Ihrer

Arbeit vorstellen und in der Gruppe üben. Die

Lehrkraft übernimmt die Rolle des Coaches.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital (60 min.) durchgeführt werden.

Die Zugangsdaten zum Online-Kurs erhalten Sie

kurz vor dem Unterricht per E-Mail zugeschickt.

Bitte mitbringen: Real business situations.

13x ab Dienstag 29.09.20, 18.00–19.30 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

34758

Business English – B2/C1

Alan Clark, Lehrkraft für Englisch

British native speaker with certificates in teaching

English as a second language. This business course

can be used towards the Cambridge business exams

Vantage and higher. Strong focus on speaking and

listening.

Material provided.

13x ab Montag 28.09.20, 19.30–21.00 Uhr

vhs-Raum 206, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 229 EUR,

ab 7 Personen 175 EUR

68

Französisch

Warum Französisch lernen?

„Schö tähm“ oder „Je t’aime“? Sie tappen bei der

Sprache der Liebe im Dunkeln? Höchste Zeit für

einen Französischkurs! Diese Sprache wird in zahlreichen

Ländern der Erde von rund 300 Mio. Menschen

gesprochen. Nicht nur in der Geburtsstätte

Frankreich, sondern auch in Belgien, der Schweiz,

Luxemburg, Monaco, Kanada, weiten Teilen Nord-,

West- und Zentralafrikas, Ozeaniens, in der Karibik,

in Teilen Südostasiens und auf mehreren Inseln im

Indischen Ozean kann man sich aufgrund der früheren

Kolonialisierungspolitik mit dieser roman(t)

ischen Sprache verständigen. Bis zum Jahr 2050

rechnet man durch das Bevölkerungswachstum in

Afrika sogar mit 700 Mio. Menschen weltweit, die

Französisch sprechen.

Sprachberatung Französisch

Donnerstag 17.09.20, 17.00–18.00 Uhr

vhs-Gebäude, Kammergasse 12

Infos zur Beratung und zu den Stufen des

Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen,

siehe Seite 58/59.

Französisch Grundstufe

A1 und A2

Dr. Heidelore Riss

36001

On y va ! A1, ab Lektion 1

Anfänger

Dr. Heidelore Riss, Lehrkraft für Französisch

10x ab Freitag 02.10.20, 19.30–21.00 Uhr

vhs-Raum 103, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

36010

On y va ! A1, ab Lektion 5/6

Margit Koch, Lehrerin

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Montag 28.09.20, 18.00–19.30 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

36216

On y va ! A2, ab Lektion 3/4

Margit Koch, Lehrerin

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Montag 28.09.20, 19.30–21.00 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

36217

On y va ! A2, ab Lektion 4/5

Margit Koch, Lehrerin

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Dienstag 29.09.20, 18.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 206, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

Marina Roider

36229

On y va ! A2, ab Lektion 9

Marina Roider, Lehrkraft für Französisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

10x ab Montag 05.10.20, 09.00–10.30 Uhr

vhs-Raum 101, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

Französisch Mittelstufe

B1 und B2

36340

Französisch Auffrischung – B1

Marina Roider, Lehrkraft für Französisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

Lehrbuch: Reprise B1, ISBN 978-3-19-003380-5,

Hueber Verlag, ab Lektion 3

10x ab Mittwoch 07.10.20, 19.30–21.00 Uhr

Mittelschule Paul-Gerhardt, Düwellstraße 24

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

36353

On y va ! B1, ab Lektion 8/9

Marina Roider, Lehrkraft für Französisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

10x ab Mittwoch 07.10.20, 18.00–19.30 Uhr

Mittelschule Paul-Gerhardt, Düwellstraße 24

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR


Sprachen

Französisch Konversation

Margit Koch

36368

Einstieg in die französische

Konversation – B1

Margit Koch, Lehrerin

Leichte Konversation mit Wiederholung der wichtigsten

Grammatikkapitel. Sollte kein Präsenzunterricht

möglich sein, kann der Kurs digital durchgeführt

werden. Die Zugangsdaten zum Online-Kurs erhalten

Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Dienstag 29.09.20, 08.30–10.00 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

36370

Französisch Auffrischung und leichte

Konversation – B1

Margit Koch, Lehrerin

Ein Kurs für Teilnehmer/-innen, die ihre Französischkenntnisse

auf Niveau B1 auffrischen möchten

(wobei uns ein Lehrbuch helfen wird), die aber

gleichzeitig auch gerne in einer netten Runde entspannt

über alltägliche Themen plaudern.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann der

Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht

per E-Mail zugeschickt.

Lehrbuch: Reprise B1, ISBN 978-3-19-003380-5,

Hueber Verlag

13x ab Dienstag 29.09.20, 10.00–11.30 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

36371

Französische Konversation – B1

Margit Koch, Lehrerin

Sie haben ein Lehrwerk B1 abgeschlossen oder in

der Schule 3-5 Jahre Französisch gelernt? Dann

können Sie in diesem Kurs Ihre Französischkenntnisse

erweitern, auffrischen und auf vielfältige Art

und Weise anwenden.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann der

Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht

per E-Mail zugeschickt.

13x ab Montag 28.09.20, 10.30–12.00 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

36375

Conversation française le matin – B1+

Margit Koch, Lehrerin

Venez passer une matinée agréable dans une

atmosphère très décontractée. On discute des

sujets de tous les jours, lit des textes actuels,

fait des jeux etc., et on révise la grammaire et

le vocabulaire si nécessaire.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

Unterrichtsmaterial wird im Kurs bekannt gegeben.

13x ab Montag 28.09.20, 09.00–10.30 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

Italienisch

Italienisch (ital. lingua italiana, italiano) ist eine

Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen

Sprachen. Innerhalb dieses Sprachzweiges

gehört das Italienische zur Gruppe der

italoromanischen Sprachen. Italienisch wird von

etwa 70 Millionen Menschen als Muttersprache

gesprochen, von denen die große Mehrheit in Italien

lebt. Als Zweit- und erlernte Fremdsprache ist

Italienisch unter den zahlreichen Minderheiten bzw.

Volksgruppen in Italien verbreitet: die deutschsprachigen

Südtiroler, die Ladiner, die Slowenen in

Friaul-Julisch Venetien, die Frankoprovenzalen im

Aostatal und die Okzitanen im Piemont, die Friauler,

die Sarden, die albanischen und griechischsprachigen

Minderheiten Süditaliens und die Moliseslawen.

Italienisch ist Amtssprache in folgenden Staaten:

Italien, Schweiz, San Marino, Vatikanstadt. Zudem

ist Italienisch die Amtssprache des Malteserordens.

Sprachberatung Italienisch

Donnerstag 17.09.20 von 17.00–18.00 Uhr

vhs-Gebäude, Kammergasse 12

Infos zur Beratung und zu den Stufen des

Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen,

siehe Seite 58/59.

Warum Italienisch lernen?

Dank der italienischen Küche kennt fast jeder

Wörter wie pizza, pasta, spaghetti, bolognese, usw.

Allerdings hat Bella Italia viel mehr zu bieten als ein

Lexikon seiner Gastronomie. Italien ist ein Land mit

unendlich vielen kulturellen Reichtümern. Mit der

Beherrschung der italienischen Sprache können

Sie vollends, ohne Übersetzungen, die Literatur,

Opern, Theater und Kino verstehen und kommen so

in den Genuss, die reichhaltige Kunst und Kultur des

Landes schätzen zu lernen. Es ist die Sprache der

Musik – a cappella, piano, intermezzo, crescendo –

Italienisch lernen ist motivierend und bringt schnelle

Erfolgserlebnisse, da es anderen romanischen

Sprachen und auch dem Englischen ähnelt. Einer

der Gründe, warum wir uns in eine Sprache verlieben

und uns motivieren sie auch zu erlernen, ist ihr

Klang. Besonders die italienische Sprachmelodie

ist voller Sinnlichkeit und sehr angenehm zu hören.

Luciana Donatone

Ciao a tutti! Mein Name ist Luciana, ich komme

aus der Ewigen Stadt Rom, wo ich Sprachen und

Literatur studiert habe. Nach vielen Reisen in

Europa und Deutschland habe ich mich entschlossen

im schönen Freising zu bleiben. Hier

habe ich die vhs entdeckt, wo ich sofort als

Italienisch-Lehrkraft aufgenommen wurde. Seit

vielen Jahren habe ich nun mit meinen Kursteilnehmern

große Freude daran meine schöne Muttersprache

mit Engagement und Professionalität

zu vermitteln. Viva l’Italia, viva l’Italiano!

38001

Chiaro! A1, Nuova edizione ab Lektion 1

Anfänger

Luciana Donatone, Lehrkraft für Italienisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Montag 28.09.20, 19.30–21.00 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

38009

Chiaro! A1, Nuova edizione

ab Lektion 4/5

Fiorella Serloreti, Lehrkraft für Italienisch

13x ab Dienstag 29.09.20, 19.30–21.00 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

38010

Chiaro! A1, Nuova edizione ab Lektion 5

Dr. Sabina La Scala, Lehrkraft für Italienisch

10x ab Donnerstag 01.10.20, 10.00–11.00 Uhr

vhs-Raum 103, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

38017

Viva le vacanze!

Italienisch für den Urlaub ab Lektion 7/8

Luciana Donatone, Lehrkraft für Italienisch

Sie spielen mit dem Gedanken, Italienisch für den Urlaub

zu lernen? Dann ist unser Urlaubskurs genau das

Richtige für Sie. „Viva le vacanze!“ ist ein einbändiges

Lehrwerk für Erwachsene, das unterhalb des Niveau A1

angesiedelt ist. Das Buch bietet einen entspannten

und unterhaltsamen Einstieg in die italienische Sprache.

Dabei konzentrieren sich die Inhalte auf das, was Sie

für die sprachliche Bewältigung der wichtigsten Urlaubssituationen

benötigen: z. B. Begrüßung, Verabschiedung,

unterwegs im Land, Hotel, Restaurant, Einkauf

usw. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!

Lehrbuch: Viva le vacanze!, ISBN 978-3-19-

207243-7, Hueber Verlag

13x ab Mittwoch 30.09.20, 08.30–10.00 Uhr

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

69


Sprachen

38145

Chiaro! A1, ab Lektion 6

Luciana Donatone, Lehrkraft für Italienisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

10x ab Montag 28.09.20, 10.30–11.30 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

38148

Chiaro! A1, ab Lektion 6/7

Luciana Donatone, Lehrkraft für Italienisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Mittwoch 30.09.20, 19.30–21.00 Uhr

Mittelschule Paul-Gerhardt, Düwellstraße 24

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

38153

Chiaro! A1, ab Lektion 8

Fiorella Serloreti, Lehrkraft für Italienisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Montag 28.09.20, 19.30–20.30 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 87 EUR,

ab 7 Personen 65 EUR

38201

Chiaro! A1, ab Lektion 8

Fiorella Serloreti, Lehrkraft für Italienisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Dienstag 29.09.20, 18.00–19.30 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

70

Dr. Sabina La Scala

38110 NEU

Italienisch im Koffer – A1

Intensivkurs

Dr. Sabina La Scala, Lehrkraft für Italienisch

Ein Intensivkurs für alle, die ihre Grundkenntnisse

des Italienischen vertiefen wollen, um

Alltagssituationen erfolgreich zu meistern.

Voraussetzung: A1 Vorkenntnisse

Lehrbuch: Intermezzo A1, ISBN 978-3-19-

209600-6, Hueber Verlag

8x ab Montag 21.09.20 bis Donnerstag

01.10.20, 09.00–11.00 Uhr

vhs-Raum 205, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 139 EUR,

ab 7 Personen 104 EUR

38203

Italienisch am Vormittag A2

Dr. Sabina La Scala, Lehrkraft für Italienisch

Lehrbuch: Con piacere nuovo A2, ISBN 978-3-12-

525206-6, Klett Verlag

10x ab Montag 05.10.20, 10.15–11.45 Uhr

vhs-Raum 106, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

38308

Chiaro! B1, ab Lektion 1

Fiorella Serloreti, Lehrkraft für Italienisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

10x ab Montag 28.09.20, 18.30–19.30 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 65 EUR

Giovanna Scarpato

Ich habe Philosophie studiert und im

Februar 2014 mein Studium (Master) abgeschlossen.

Ich bin Italienerin und seit

Juli 2014 in Deutschland. Vorher habe

ich fast ein Jahr in Freiburg gelebt, wo ich

Deutsch bis Niveau B2 gelernt habe. Aus

familiären Gründen bin ich im Oktober

2015 nach Freising umgezogen, wo ich

jetzt sehr gerne wohne.

38310

Chiaro! B1, ab Lektion 1

Giovanna Scarpato, Lehrkraft für Italienisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

10x ab Donnerstag 01.10.20, 18.00–19.30 Uhr

Mittelschule Lerchenfeld, Moosstraße 46

Gebühr 4–6 Personen 87 EUR,

ab 7 Personen 65 EUR

Italienisch Mittelstufe B1

38314

Chiaro! B1, ab Lektion 3

Luciana Donatone, Lehrkraft für Italienisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Montag 28.09.20, 09.00–10.30 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

38320

Chiaro! B1, ab Lektion 8

Luciana Donatone, Lehrkraft für Italienisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Mittwoch 30.09.20, 10.00–11.30 Uhr

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

Italienisch Konversation

38401

Italienisch – Sprachniveau B1

und Konversation

Rosanna Taormina, Lehrkraft für Italienisch

Lehrbuch: Con piacere nuovo B1, ISBN 978-3-12-

525212-7, Klett Verlag

10x ab Dienstag 29.09.20, 18.00–19.30 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

38402

Conversazione facile – B1

Dr. Sabina La Scala, Lehrkraft für Italienisch

In questo corso la conversazione in italiano è il

nostro punto forte. Naturalmente faremo attenzione

anche ad approfondire le conoscenze grammaticali

e le peculiarità della vita quotidiana. Il materiale

viene procurato dall’insegnante.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann der

Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht

per E-Mail zugeschickt.

10x ab Donnerstag 08.10.20, 18.15–19.45 Uhr

vhs-Raum 103, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

Rosanna Taormina

Als Italienischlehrkraft hat Rosanna

Taormina aus Palermo erfolgreich eine

umfassende Ausbildung des Bayerischen

Volkshochschulverbands absolviert

und das Europaweit anerkannte Eurolta-

Zertifikat für Sprachkursleiter und -leiterinnen

erworben. Entsprechend abwechslungsreich,

motivierend und teilnehmerorientiert

gestaltet sie ihre Kurse bei Volkshochschulen

und Sprachschulen. Rosanna

Taormina ist außerdem Telc-Prüferin für

Italienisch. Ihre praktische Erfahrung

reicht von der Erwachsenenbildung bis

zur Nachhilfe.


Sprachen

Dr. Valentina Panzeri

Buongiorno, mein Name ist Valentina

Panzeri und seit 2006 bin ich als Lehrkraft

für Italienisch an der vhs Freising e. V. tätig.

In meinen Kursen werden wir zusammen die

schöne italienische Sprache lernen, wiederholen

und verbessen. Wir werden anhand

von typischen Reisesituationen das freie

Sprechen und das Hörverstehen üben: u. a.

Auskünfte einholen, Wegbeschreibung, sich

vorstellen, einkaufen, telefonieren, Essen

gehen und immer mehr über Italien kennen.

Vi aspetto!

38404

Italienisch Konversation – B1/B2

Dr. Valentina Panzeri, Lehrerin

13x ab Montag 28.09.20, 18.00–19.30 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

38416

Italienisch Konversation und

Auffrischung der Grammatik – B1/B2

Luciana Donatone, Lehrkraft für Italienisch

Für diesen Kurs sollten Sie bereits 3 Bände eines

Lehrwerkes abgeschlossen haben.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

Lehrbuch: Caleidoscopo Italiano B1–C1 – uno

sguardo sull’italia attraverso i testi letterari

ISBN 978-88-201-3676-5, ab Lektion 3

13x ab Montag 28.09.20, 18.00–19.30 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

38428

Auffrischung, leichte Konversation

und Lektüren – B1/B2

Luciana Donatone, Lehrkraft für Italienisch

Conversazione allegra. Chi se la sente di chiacchierare

senza balbettare può anche recitare la sua parte.

Dopo molti sacrifici con la grammatica si può finalmente

cominciare anche con testi, musica ed altro.

Für diesen Kurs sollten Sie bereits 3 Bände eines

Lehrwerkes abgeschlossen haben.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

Lehrbuch wird im Kurs bekannt gegeben.

10x ab Mittwoch 30.09.20, 18.30–19.30 Uhr

Mittelschule Paul-Gerhardt, Düwellstraße 24

Gebühr 4–6 Personen 87 EUR,

ab 7 Personen 65 EUR

38440

Italienisch Konversation und

Lektüren – B2

Dr. Sabina La Scala, Lehrkraft für Italienisch

Conversazione con approfondimento grammaticale

attraverso testi di diverso genere.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

10x ab Mittwoch 07.10.20, 10.45–12.15 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

38442

Italienisch Auffrischung und leichte

Konversation – B2/C1

Chantal Marquart, Lehrerin

Benvenuti tra noi se avete voglia di discutere su

temi a scelta, di leggere con noi diverse letture

(gialli o letteratura), di ripassare anche qualche

difficoltà grammaticale.

Lehrbuch: Caccia ai tesori, ISBN 978-3-12-525918-

8, Klett Verlag, ab Lektion 5

10x ab Dienstag 29.09.20, 11.00–12.00 Uhr

vhs-Raum 106, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 87 EUR,

ab 7 Personen 65 EUR

Das besondere Angebot

Bei den Kursen von Herrn Giannone steht das

Sprechen im Vordergrund. Die grammatikalische

Vertiefung erfolgt anhand des ausgewählten

Themas und des darauf aufbauenden Gesprächs.

Geraldo Giannone

38808

Italienisch von Anfang an – A1.2,

ab Lektion 5

Geraldo Giannone, Lehrer

Für Teilnehmer/-innen mit geringen Vorkenntnissen.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

Lehrbuch: Italienisch von Anfang an, ISBN 978-3-

499-60479-5

13x ab Donnerstag 08.10.20, 10.00–11.30 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

38814

Italienisch von Anfang an – A1.2,

ab Lektion 5

Geraldo Giannone, Lehrer

Für Teilnehmer/-innen mit geringen Vorkenntnissen.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Donnerstag 08.10.20, 18.00–19.30 Uhr

Mittelschule Lerchenfeld, Moosstraße 46

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR,

38826

Italienisch blicken statt büffeln – A2+,

ab Lektion 7/8

Geraldo Giannone, Lehrer

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Mittwoch 07.10.20, 08.30–10.00 Uhr

vhs-Raum 205, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

38827

Italienisch blicken statt büffeln – A2+,

ab Lektion 7/8

Geraldo Giannone, Lehrer

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Donnerstag 08.10.20, 08.30–10.00 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

38828

Italienisch blicken statt büffeln – A2+

Geraldo Giannone, Lehrer

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Donnerstag 08.10.20, 19.30–21.00 Uhr

Mittelschule Lerchenfeld, Moosstraße 46

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

38835

Italiano maneggevole – B1/B2

Griffige Dialoge und unterhaltsame

Kurzgeschichten

Geraldo Giannone, Lehrer

Lehrbuch: Buch wird am ersten Kurstag festgelegt.

13x ab Mittwoch 07.10.20, 19.00–20.30 Uhr

vhs-Raum 103, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

71


Sprachen

Japanisch

Japanisch (jap. nihongo, nippongo) ist die Amtssprache

Japans. Sie wird von rund 99 % der japanischen

Bevölkerung als Muttersprache gesprochen.

In Brasilien und den USA gibt es größere Sprechergruppen,

die Nachfahren japanischer Emigranten

sind. Eine Besonderheit der Sprache ist ihr komplexes

Schriftsystem, das eine Mischung aus chinesischen

Schriftzeichen und den Silbenschriften

Hiragana und Katakana ist.

Noriko Kai

39110

Japanisch 1. Semester – A1

Noriko Kai, Lehrkraft für Japanisch

Hightech und Samurai, Anime-Boom und uralte

Handwerkskunst – kaum ein anderes Land übt eine

so starke Faszination aus wie Japan. In diesem Kurs

wird die fremde Kultur beim Lernen der Sprache

stets berücksichtigt und eingebracht. Sie werden

langsam, aber stetig an die Silbenalphabete Hiragana

und Katakana herangeführt, zudem erlernen

Sie einfache Kanji.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

Lehrbuch: Marugoto-Japanisch Sprache und Kultur

A1: Katsudoo ISBN 978-3-87548-707-7, Rikai

ISBN 978-3-87548-708-4

13x ab Dienstag 13.10.20, 18.30–20.00 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

39112

Japanisch 3. Semester – A1

Noriko Kai, Lehrkraft für Japanisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

Lehrbuch: Marugoto-Japanisch Sprache und Kultur

A1: Katsudoo ISBN 978-3-87548-707-7, Rikai

ISBN 978-3-87548-708-4, ab Lektion 9

13x ab Montag 05.10.20, 18.30–20.00 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

39113

Japanisch 4. Semester – A1.2

Natsuko Hasegawa, Lehrkraft für Japanisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

Lehrbuch: Marugoto-Japanisch Sprache und Kultur

A1: Katsudoo ISBN 978-3-87548-707-7, Rikai

ISBN 978-3-87548-708-4, ab Lektion 18

13x ab Montag 28.09.20, 19.00–20.30 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

39144

Japanisch – A2.1

Noriko Kai, Lehrkraft für Japanisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

Lehrbuch: Marugoto – Japanische Sprache und

Kultur A2.1: Katsudoo ISBN 13: 978-3-875-48713-8,

Rikai ISBN 978-3-875-48714-5, ab Lektion 14

13x ab Mittwoch 07.10.20, 18.30–20.00 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

39194

Japanisch – A2.2

Noriko Kai, Japanisch Lehrerin

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

Lehrbuch: Marugoto: Japanese language and

culture. Elementary 2 A2 Katsudoo: Coursebook

for communicative language competences ISBN

978-3-87548-752-7

Japanese language and culture. Elementary 2 A2

Rikai: Coursebook for communicative language

competences ISBN-13: 978-3-87548-753-4,

ab Lektion 17

13x ab Donnerstag 08.10.20, 18.00–19.30 Uhr

Mittelschule Lerchenfeld, Moosstraße 46

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

72


Sprachen

Norwegisch

Norwegisch ist mit rund fünf Millionen Sprecher/

-innen die offizielle Sprache Norwegens und hat

verschiedene Varietäten. Der Kurs orientiert sich

am Bokmål, einer der beiden offiziellen Schriftsprachen,

die von ca. 85 bis 90 % der norwegischen

Bevölkerung verwendet wird. Dieses Kursangebot

richtet sich an Reisende, aber auch an

Interessent/-innen, die in Norwegen leben und

arbeiten möchten.

41220

Norwegisch 2. Semester

Elin J. Antvedt, Lehrkraft für Norwegisch

Lehrbuch: Norsk for deg neu A1–A2, Norwegisch

für Anfänger, ISBN 978-3-12-528925-3

Übungsheft: ISBN 978-3-12-528926-0,

ab Lektion 4 Klett Verlag

10x ab Donnerstag 01.10.20, 18.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

41238

Norwegisch 8. Semester – A2

Elin J. Antvedt, Lehrkraft für Norwegisch

Für Teilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen.

Lehrbuch: Et år i Norge, ISBN 978-3-944312-29-3,

Übungsheft: ISBN 978-3-934106-38-3, Hempen

Verlag, ab Lektion 15

10x ab Dienstag 06.10.20, 19.30–21.00 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

41246

Norwegisch Konversation – B2/C1

Elin J. Antvedt, Lehrkraft für Norwegisch

Paa norsk kurs for videregaaende finns det ikke

lenger en laerebok, derfor leser vi fra boken „Streiftog

langs Mjösa“. Vi leser, snakker om det vi har lest

og diskuterer ny ord og ord som ikke blir forstaatt

og elevene laerer paa den maaten norsk som det

blir snakket i Norge og ikke bare fra en laerebok.

10x ab Donnerstag 01.10.20, 19.30–20.30 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 87 EUR,

ab 7 Personen 65 EUR

Portugiesisch

Portugiesisch gilt heute als Weltsprache. Es wird

von über 210 Millionen Muttersprachlern gesprochen.

Einschließlich der Zweitsprachler beläuft sich die

Zahl der Sprecher auf etwa 240 Millionen. Portugiesisch

spricht man in Äquatorialguinea, Angola,

Brasilien, Kap Verde, Osttimor, Guinea-Bissau,

Mosambik, Portugal, Sao Tome und Principe Macau

(VR China), des Weiteren in Namibia, Indien, Südafrika,

Spanien und Luxemburg.

Luitgard Kissling, verheiratet, 3 Kinder

Ich hatte das Glück, schon als Schülerin

durch Auslandsaufenthalte in Frankreich,

den USA und England die große Bereicherung

durch andere Kulturen, Lebensstile

und Sprachen erleben zu können. So habe

ich auch während meines Studiums zur

Diplom-Kulturwirtin ein Studienjahr in

Italien und Aufenthalte in Portugal verbracht.

Sprachkenntnisse sind nicht nur

beruflich oft sehr nützlich, sondern erschließen

einen ganz anderen und oft

neuen Zugang zu einem Land, in dem man

seinen Urlaub verbringt. Ich versuche in

meinen Kursen meine Erfahrung weiterzugeben,

dass eine Sprache zu lernen nicht

mühsam ist, sondern gemeinsam sehr viel

Spaß machen kann und eine spannende

Reise darstellt, auf der viele Entdeckungen

warten.

42130

Portugiesisch/Brasilianisch – A2

Luitgard Kissling, Lehrkraft für Sprachen

Für Teilnehmende mit guten Vorkenntnissen. Ob für

den Strandurlaub oder Karneval, dieser Kurs macht

Sie fit für Ihren Brasilienurlaub! Er bietet einen unterhaltsamen

Einstieg ins brasilianische Portugiesisch

und darüber hinaus nützliche Informationen

über Land, Leute und Kultur. Boa viagem!

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool Skype

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

Lehrbuch: Oi, Brasil!, aktuell A2, 978-3-19-

205420-4, Hueber Verlag, ab Lektion 13

13x ab Donnerstag 01.10.20, 19.30–21.00 Uhr

Mittelschule Lerchenfeld, Moosstraße 46

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

42208

Portugiesisch/Brasilianisch – B1

Luitgard Kissling, Lehrkraft für Sprachen

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/-innen mit

guten Vorkenntnissen. Wir vermitteln lebendige

Alltagssprache, trainieren die wichtigsten Situationen

während einer Reise und gewähren Einblick

in die kulturelle Vielfalt Brasiliens.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool Skype

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

Lehrbuch: Novo Avenida Brasil 3, ISBN 978-3-12-

528314-5, Klett Verlag, ab Lektion 5

13x ab Donnerstag 01.10.20, 18.00–19.30 Uhr

Mittelschule Lerchenfeld, Moosstraße 46

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

42256

Portugiesisch/Brasilianisch – B2

Luitgard Kissling, Lehrkraft für Sprachen

Dieser Kurs ist für Teilnehmer/-innen mit guten

Portugiesischkenntnissen geeignet. Wir arbeiten mit

dem Lehrbuch und unternehmen viele zusätzliche

Streifzüge durch das aktuelle Brasilien, seine Musik

und Geschichte. Konversation steht im Vordergrund

und nebenbei werden die wichtigsten grammatikalischen

Themen wieder aufgefrischt.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool Skype

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

Das Lehrbuch wird im Kurs bekannt gegeben.

13x ab Montag 28.09.20, 18.30–20.00 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

73


Sprachen

Russisch

Russland ist ein faszinierendes Land mit seiner

eigenen Sprache und Schrift. Planen Sie eine Reise

nach Russland? Vielleicht waren Sie schon dort und

Ihr Interesse für die fremde Sprache wurde geweckt

oder Sie haben früher Russisch gelernt und möchten

Ihre Russischkenntnisse auffrischen, dann wählen

Sie aus unserem Angebot „Ihren“ Kurs.

44002

Russisch für Anfänger

Irina Alexandra Belling

Irina Alexandra Belling, Lehrkraft für Russisch

Eine neue Sprache und dazu eine ungewohnte

Schrift zu lernen, erscheint auf den ersten Blick als

eine schwer lösbare Aufgabe. Nur Mut! In diesem

Anfängerkurs lernen wir schrittweise das russische

Alphabet in Druck- und Schreibschrift. Gleichzeitig

wird großer Wert auf einfache Dialoge zu Alltagssituationen

gelegt. Um beim Lernen Spaß zu haben,

werden wir mit Hilfe verschiedener Spielmaterialien

(Memory-Kärtchen, Domino, Würfelspiele usw.)

Wortschatz und Grammatik einüben.

Lehrbuch: Otlitschno! aktuell A1, Der Russischkurs

ISBN 978-3-19-204477-9, Hueber Verlag, ab Lektion 1

Mitzubringen: 1 Heft liniert für die 2. Klasse,

Schreibmaterial

10x ab Donnerstag 01.10.20, 18.00–19.30 Uhr

Mittelschule Lerchenfeld, Moosstraße 46

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

44012

Russisch 2. Semester – A1

Irina Alexandra Belling, Lehrkraft für Russisch

Lehrbuch: Otlitschno! aktuell A1, Der Russischkurs

ISBN 978-3-19-204477-9, Hueber Verlag, ab Lektion 2

Mitzubringen: 1 Heft liniert für die 2. Klasse,

Schreibmaterial

13x ab Donnerstag 01.10.20, 19.30–21.00 Uhr

Mittelschule Lerchenfeld, Moosstraße 46

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

Schwedisch

Schwedisch (Eigenbezeichnung: svenska) gehört

zum ostnordischen Zweig der germanischen Sprachen.

Damit ist das Schwedische auch Teil der indoeuropäischen

Sprachfamilie. Das Schwedische ist eng verwandt

mit dem Dänischen und dem Norwegischen

(Bokmål, Nynorsk). Wie die anderen nordischen

Sprachen stammt es vom Altnordischen ab, welches

die Sprache der Germanen in Skandinavien war.

44631

Schwedisch 6. Semester – A2.2

Anna Hermann, Lehrkraft für Schwedisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

Lehrbuch: Javisst! aktuell A2, Der Schwedischkurs

Kursbuch, ISBN 978-3-19-205405-1, ab Lektion 10

10x ab Montag 12.10.20, 19.30–21.00 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

44633

Schwedisch 8. Semester – B1.1

Anna Hermann, Lehrkraft für Schwedisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

Lehrbuch: Jaså! Der Schwedischkurs Kurs- und

Arbeitsbuch, ISBN 978-3-19-005448-0, ab Lektion 2

10x ab Montag 12.10.20, 18.00–19.30 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

44690

Schwedisch Konversation – C1

Anna Hermann, Lehrkraft für Schwedisch

I den här konversationskursen läser deltagerna en

bok tillsammans, som sedan behandlas i undervisningen.

Vi pratar om egna erfarenheter och olika

aktuella tema.

Det rader en vänlig och trevlig stämning. Deltagarna

talar bra svenska sa vi haller en relativ hög niva.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

10x ab Donnerstag 15.10.20, 18.30–20.00 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

Spanisch

Die spanische oder auch kastilische Sprache gilt

als Weltsprache und wird in Spanien und in großen

Teilen Mittel- und Südamerikas gesprochen, außerdem

in den USA, Belize, Marokko, Philippinen,

Äquatorialguinea und in der Westsahara.

Sprachberatung – Spanisch

Donnerstag 17.09.20, 17.00–18.00 Uhr

vhs-Gebäude, Kammergasse 12

Infos zur Beratung und zu den Stufen des

Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen,

siehe Seite 58/59.

Warum Spanisch lernen?

Spanisch ist eine großartige Sprache, deren Popularität

stetig steigt, da sie von Millionen Menschen

auf der Welt gesprochen wird. Sie bringt außerdem

sehr viel Spaß, denn was gibt es Besseres, als in

verschiedenen Ländern – von Spanien über Mexiko –

Urlaub zu machen und sich dabei ganz selbstverständlich

mit den Einheimischen unterhalten zu können.

Dabei erhält man Insidertipps und entflieht den

touristischen Pfaden – man findet die besten Orte

zum Essen und Feiern und erfährt, wo es die besten

Schnäppchen gibt!

Spanisch ist außerdem auf dem Arbeitsmarkt gefragter

denn je. Spanisch ist das Ticket, um überall

auf der Welt arbeiten zu können – auch in Europa,

den USA und Südamerika.

Die spanische Kultur ist aufregend, kreativ und

macht Spaß. Während man Spanisch lernt, erfährt

man mehr über weltberühmte spanische Künstler

wie Gabriel García Márquez, Francisco de Goya und

Pablo Picasso, durch deren spanische Schriften

oder Interviews. Oder man nutzt ganz einfach die

neu gewonnenen Spanischkenntnisse, um sich der

großartigen spanischen Küche hinzugeben und

traditionelle spanische Rezepte zu kochen!

Spanisch Grundstufe

A1 und A2

46002

Impresiones A1, ab Lektion 1

Anfänger

Eugenia Camila Wesche, Lehrkraft für Spanisch

¡Buenos días! ¿Cómo está?

Das ist der richtige Kurs für alle, die zeitgemäß,

authentisch und erfolgreich Spanisch lernen wollen.

Die Inhalte machen Lust auf spanische Sprache und

Kultur, der Lernstoff ist alltagsnah und lebendig aufbereitet.

Wirksame Lerntipps sorgen für stressfreies

Lernen und entspannte Kommunikation.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann der

Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht

per E-Mail zugeschickt.

13x ab Donnerstag 01.10.20, 19.30–21.00 Uhr

vhs-Raum 206, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

74


Sprachen

46130

Spanisch für den Urlaub, ab Lektion 1/2

Für Anfänger und Wiedereinsteiger

Belinda Mosquera de Wulkop, Lehrkraft für

Spanisch

Ein perfekter Einsteigerkurs für alle, die entspannt

und unterhaltsam das Wichtigste für die Reise in

ein spanischsprachiges Land lernen möchten. Wir

lernen praxisorientiert und konzentrieren uns auf

das Sprechen in den typischen Reisesituationen.

¡Bienvenidos!

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

Lehrbuch: Spanisch für den Urlaub, ISBN 978-3-12-

514265-7, Klett Verlag, ab Lektion 1

13x ab Mittwoch 30.09.20, 19.30–21.00 Uhr

Mittelschule Paul-Gerhardt, Düwellstraße 24

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

Belinda Mosquera de Wulkop

kommt aus Lateinamerika (Caracas-

Venezuela) und war dort als Rechtsanwältin

tätig. Seit 1996 wohnt sie mit ihrer

Familie in Deutschland und gestaltet

ihre neue berufliche Laufbahn im Unterrichtswesen

in der Spanischen Sprache.

Sie ist als Dozentin im Spanischunterricht

an den Volkshochschulen in Freising,

Allershausen und Eching tätig.

Frau Mosquera de Wulkop hat eine professionelle

Fortbildung als Sprachlehrerin

abgeschlossen, die den Europäischen

Referenzrahmen für Sprachen (A1–C2)

verwendet, und absolvierte mehrere

Fortbildungskurse bei verschiedenen

Sprachverlagen.

Eugenia Camila Wesche

¡Hola! Ich bin Eugenia Wesche und als

gebürtige Argentinierin in Buenos Aires

geboren. Im Kindesalter zog ich nach

Deutschland und kam damit schon früh

mit dem Erwerb von Fremdsprachen

in Berührung. Aus meiner bisherigen Laufbahn

weiß ich, wie wichtig die Aneignung

und Beherrschung von Fremdsprachen

in unterschiedlichen Lebenslagen ist –

daher werden auch meine beiden Kinder

zweisprachig erzogen. Für mich steht immer

im Vordergrund, dass Lernen Spaß machen

und Freude bereiten soll. Ich möchte gerne

meine Erfahrungen und mein Wissen in

diesem Bereich teilen und als Dozentin für

Spanisch an die Kurs-teilnehmer weitergeben.

¡Hasta pronto!

46003

Impresiones A1, ab Lektion 1/2

Anfänger

Marie Dubois de Schulte, Lehrkraft für Spanisch

¡Buenos días! ¿Cómo está?

Das ist der richtige Kurs für alle, die zeitgemäß,

authentisch und erfolgreich Spanisch lernen wollen.

Die Inhalte machen Lust auf spanische Sprache und

Kultur, der Lernstoff ist alltagsnah und lebendig aufbereitet.

Wirksame Lerntipps sorgen für stressfreies

Lernen und entspannte Kommunikation.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum

Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per

E-Mail zugeschickt.

13x ab Dienstag 06.10.20, 19.30–21.00 Uhr

vhs-Raum 206, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

75


Sprachen

46144

Impresiones A1, ab Lektion 8/9

Spanisch für Anfänger und

Wiedereinsteiger

Belinda Mosquera de Wulkop, Lehrkraft

für Spanisch

Eine Reise in die spanische Welt in 12 Lektionen.

Erleben Sie einen kommunikativen Einstieg in der

spanischen Sprache und einen raschen Lernerfolg

durch modernen, handlungsorientiert gestalteten

Unterricht. Mit viel Spaß und vielen spannenden

Themen des Alltagslebens werden auch interkulturelle

Aspekte angesprochen. „Bienvenidos“

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann der

Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht

per E-Mail zugeschickt.

Lehrbuch: Impresiones A1, ISBN 978-3-19-

004545-7, Hueber Verlag

13x ab Mittwoch 30.09.20, 18.00–19.30 Uhr

Mittelschule Paul-Gerhardt, Düwellstraße 24

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

46180 NEU

Wiederholung Spanisch A1

Intensivkurs

Marie Dubois de Schulte, Lehrkraft für Spanisch

Ein Intensivkurs zur Vertiefung der Spanischkenntnisse

– eine komplette Wiederholung des

Niveau A1.

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool

ZOOM durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

Lehrbuch: Intermezzo Spanisch A1,

ISBN 978-3-19-309600-5, Hueber Verlag

8x ab Montag 21.09.20 bis Donnerstag

01.10.20, 08.30–10.30 Uhr

vhs-Raum 101, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 139 EUR,

ab 7 Personen 104 EUR

46200

Impresiones A2, ab Lektion 3

Marie Dubois de Schulte, Lehrkraft für Spanisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

13x ab Mittwoch 07.10.20, 09.00–10.30 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

46204

Impresiones A2, ab Lektion 2

Marie Dubois de Schulte, Lehrkraft für Spanisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

13x ab Freitag 09.10.20, 11.00–12.30 Uhr

vhs-Raum 101, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

46212

Impresiones A2, ab Lektion 10/11

Marisa Knobel-Perez, Lehrerin

13x ab Mittwoch 23.09.20, 18.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

46220 NEU

Spanisch Online-Kurs: Einfache

Konversation auf dem Sprachniveau A2

Eugenia Camila Wesche, Lehrkraft für Spanisch

Haben Sie bereits fortgeschrittene Sprachkenntnisse

in Spanisch und möchten das Gelernte

anwenden? Sind Sie in der Grammatik (teilweise)

noch unsicher und möchten diese wiederholen?

Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits

einige Semester Spanisch gelernt haben, und

das erworbene Wissen festigen möchten. Es

werden die wichtigsten Inhalte der Grammatik

wiederholt, das Vokabular im Kontext unterschiedlicher

Themenfelder aufgefrischt und das

freie Sprechen innerhalb der Teilnehmerrunde

geübt. Kenntnisse auf dem Sprachniveau A2

sind ebenso Voraussetzung, wie ein mobiles

Endgerät mit Videotelefoniefunktion, eine stabile

Internetverbindung in ruhiger Umgebung und

die Registrierung in der vhs.cloud.

Lehrbuch: Wiederholung ausgewählter Texte

der Bücher eñe A1 und A2

12x ab Freitag 11.09.20, 19.30–21.00 Uhr

Gebühr 4–6 Personen 157 EUR,

ab 7 Personen 117 EUR

Spanisch Mittelstufe B1

46302

Impresiones B1, ab Lektion 3

Marie Dubois de Schulte, Lehrkraft für Spanisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

13x ab Freitag 09.10.20, 08.00–09.30 Uhr

vhs-Raum 101, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

46305

eñe B1.1, Der Spanischkurs, ab Lektion 3

Eugenia Camila Wesche, Lehrkraft für Spanisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital durchgeführt werden. Die Zugangsdaten

zum Online-Kurs erhalten Sie kurz vor dem

Unterricht per E-Mail zugeschickt.

13x ab Montag 05.10.20, 19.30–21.00 Uhr

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Vimystraße 14

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

46320

Impresiones B1, ab Lektion 3/4

Marie Dubois de Schulte, Lehrkraft für Spanisch

Sollte kein Präsenzunterricht möglich sein, kann

der Kurs digital über das Videokonferenztool ZOOM

durchgeführt werden. Die Zugangsdaten zum Online-

Kurs erhalten Sie kurz vor dem Unterricht per E-Mail

zugeschickt.

13x ab Freitag 09.10.20, 09.30–11.00 Uhr

vhs-Raum 101, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

Spanisch Konversation

46516

Spanisch Auffrischung und leichte

Konversation – B1

Marisa Knobel-Perez, Lehrerin

13x ab Mittwoch 23.09.20, 10.30–12.00 Uhr

vhs-Raum 101, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

46560

Conversando – B2

Marisa Knobel-Perez, Lehrerin

10x ab Mittwoch 23.09.20, 19.30–21.00 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 4–6 Personen 170 EUR,

ab 7 Personen 127 EUR

76


Sprachen

Ungarisch

Die ungarische Sprache (Ungarisch, magyar nyelv)

gehört zum finno-ugrischen Zweig der uralischen

Sprachfamilie. Ungarisch, das somit anders als die

meisten europäischen Sprachen nicht zur indogermanischen

Sprachfamilie gehört, ist im südmitteleuropäischen

Raum verbreitet und wird von über

13,5 Millionen Menschen gesprochen.

49010

Ungarisch 2. Semester – A1

Irina Sommer, Lehrkraft für Ungarisch

Die Ungarn – das herzliche und gastfreundliche Volk

am Angelpunkt zwischen West und Ost. Lernen Sie

ihre eigenwillige Sprache mit dem magisch fremden

Klang und dem ideenreichen Ausdruck kennen. In

freundlicher Atmosphäre erlernen Sie praktische

Redewendungen zu urlaubs- und alltagsrelevanten

Themen, z. B. gängige Begrüßungsformen, nach der

Uhrzeit und dem Weg fragen, im Café oder Restaurant

etwas bestellen, auf dem Markt oder im Geschäft

einkaufen.

Intensives Üben der Aussprache und das Meistern

einfacher grammatikalischer Grundlagen runden

unsere Sprachexkursion ins Ungarische ab.

Bis bald! Hamarosan találkozunk!

Lehrbuch: Szituációk, ISBN 978-3-19-005161-8,

Arbeitsbuch ISBN 978-3-19-015161-5, Hueber

Verlag, ab Lektion 5

10x ab Mittwoch 11.11.20, 18.00–19.30 Uhr

Mittelschule Paul-Gerhardt, Düwellstraße 24

Gebühr 4–6 Personen 131 EUR,

ab 7 Personen 98 EUR

77


gesundheit


„ Wer nicht jeden Tag etwas für seine

Gesundheit aufbringt, muss eines Tages

sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“

Sebastian Kneipp


Gesundheit

Ausbildungen

Dr. Renate Kussmaul

.

Meditations- und Stilletrainer/-in

Spiritualität in Beruf und Alltag

integrieren

Dr. Renate Kussmaul, Meditationstrainerin

und Kum Nye Lehrerin

Bereits zum 10. Mal findet ab Oktober 2020 die

Ausbildung zum/zur Meditations- und Stilletrainer/-

in statt. An dem Infotermin wird die Ausbildung

zum/zur Meditations- und Stilletrainer/-in vorgestellt.

Dabei können Sie die Ausbilderin persönlich

kennenlernen. Falls Sie an diesen Tagen keine Zeit

haben sollten, besteht die Möglichkeit, einen gesonderten

Termin für ein Gespräch zu vereinbaren.

Vorabinformation zur Ausbildung:

Das Ziel der Ausbildung ist es, die Wirksamkeit von

Meditation zu erfahren und grundlegende Kenntnisse

für die selbständige Leitung von Meditationssitzungen

und -kursen zu vermitteln.

Inhalte der Ausbildung zum/zur Meditations- und

Stilletrainer/-in.

1. Grundlagen/theoretischer Hintergrund:

Geist, Körper und Wahrnehmung; innere und

äußere Haltung, Motivation und innere

Ausrichtung.

2. Methoden und Übungen:

– für das Training des Geistes:

Meditationsmethoden, die auf Achtsamkeit und

Gewahrsein beruhen; Wechsel von Ruhemeditation

und Kontemplation; Bewegungsmeditation;

Visualisation und geführte Meditation, Entwicklung

und Einsatz von stärkenden und heilenden

Bildern; Arbeit mit heilenden Tönen (Chanten).

– für das Training von Körperbewusstsein

und Wahrnehmung:

Körper- und Atemübungen, Selbstmassage aus

dem Kum Nye; Energieübungen; Entspannungsund

(Selbst-) Wahrnehmungsübungen; Ausrichten

der Achtsamkeit auf den Körper; Reisen durch

den Körper und seine Funktionskreisläufe.

3. Umsetzung und Anwendung:

Integration von Meditation in den Alltag, Beispiele

für Aufbau, Struktur und Durchführung von Meditationssitzungen,

Anleitung zur Begleitung von

Umstrukturierungs- oder Neuordnungsprozessen,

Kontraindikationen.

4. Die Ausbildung richtet sich an:

Privatpersonen, Einzelunternehmer/-innen,

Freiberufler/-innen, Mitarbeiter/-innen aus allen

Sparten, wie Gewerbe, Industrie und helfenden

oder therapeutischen Fachrichtungen.

Als Voraussetzung:

für die Teilnehmer ist die Bereitschaft erwünscht, in

die Stille zu gehen, mit dem eigenen Geist zu arbeiten,

und Methoden für das Training des Körperbewusstseins

zu üben. Es ist erwünscht, während der

Ausbildung zusätzlich mindestens 30 Stunden einer

Meditationsmethode, z. B. „Stilles Sitzen“ zu üben.

Eine Möglichkeit dafür bieten die Kurse von Frau Dr.

Kussmaul im laufenden Semester.

5005

Infotermin

Mitzubringen: (Meditations)Kissen

Samstag 26.09.20, 13.00–14.00 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

INFOTERMIN KOSTENFREI

ANMELDUNG ERBETEN

5010

Ausbildung

Mitzubringen: Decke(n), Meditationskissenoder

schemel, bequeme Kleidung

Freitag 16.10.20–Sonntag 18.10.20

Freitag 13.11.20–Sonntag 15.11.20

Freitag 11.12.20–Sonntag 13.12.20

Freitag 15.01.21–Sonntag 17.01.21

Freitag 12.02.21–Sonntag 14.02.21

Freitag jeweils 14.00–18.00 Uhr

Samstag jeweils 10.00–18.00 Uhr

Sonntag jeweils 10.00–15.00 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 1.610 EUR

RATENZAHLUNG MÖGLICH

KEIN SCHNUPPERN

KEINE ERMÄSSIGUNG

5015

Reiki – Der erste Grad

Andreas Asenkerschbaumer, Heilpraktiker

Dieses Seminar ist auch für Therapeuten/-innen

geeignet. In diesem Seminar wird durch vier Einstimmungen

der Reiki-Heilungskanal in dir geöffnet.

Du lernst spezielle Handpositionen einer Ganzkörperbehandlung

für dich selbst und für andere,

eine Form der Kurzbehandlung und erfährst, wo

du überall Reiki einsetzen kannst. Schon mit Reiki 1

findet eine auf allen Ebenen vor sich gehende Weiterentwicklung

in uns selbst statt. Du erfährst, wie

sich u. a. Blockaden auf sanfte Art und Weise lösen

können und du dadurch zu mehr Lebensenergie und

damit zu mehr Lebensqualität gelangen kannst.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen,

Matte, warme Socken

Samstag 10.10.20 und Sonntag 11.10.20,

jeweils 10.00–17.00 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 210 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

KEIN SCHNUPPERN

5020

Reiki – Treffen

Übungsabende

Andreas Asenkerschbaumer, Heilpraktiker

Dieses Seminar ist auch für Therapeuten/-innen

geeignet. Wir wollen uns wieder einmal treffen

und uns gegenseitig Reiki geben. In gegenseitigen

Behandlungen wiederholen wir alle Handpositionen

und erlernen weitere spezielle Behandlungstechniken.

Wir erstellen eine Auradiagnose und behandeln

unsere Energiekörper mit Reiki.

Alle Reikianer/-innen sind herzlich eingeladen.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke, Isomatte,

warme Socken

4x Dienstag 13.10., 24.11., 15.12.20

und 19.01.21, jeweils 19.30–21.30 Uhr

Am 13.10.20 in vhs-Raum 106!

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 83 EUR

KEIN SCHNUPPERN

5025

Reiki – Der zweite Grad

Andreas Asenkerschbaumer, Heilpraktiker

Dieses Seminar ist auch für Therapeuten/-innen

geeignet. Mit der Einstimmung in den zweiten Grad

kommst du noch intensiver mit der universellen

Lebensenergie in Kontakt. Du wirst in die Reiki-

Symbole eingeweiht und lernst damit, die Lichtenergie

noch mehr zu konzentrieren, in Bewegung

zu setzen und an jeden beliebigen Ort zu senden,

Fernbehandlungen zu geben, die mentale Ebene

zu harmonisieren, Reiki in Problemsituationen zu

senden und vieles mehr. Auch Edelsteine werden

mit einbezogen.

Voraussetzung: Reiki 1. Grad

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke, Matte,

warme Socken

Samstag 24.10.20 und Sonntag 25.10.20,

jeweils 10.00–17.00 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 320 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

KEIN SCHNUPPERN

80


Gesundheit

Medizin und Heilmethoden

Irmgard Sicheneder

5030 NEU

Kinesiologie – Infoveranstaltung

Irmgard Sicheneder, Kinesiologin und Touch

for Health Instructor

Sie erhalten Informationen allgemein über Kinesiologie

und den Muskeltest (unser körpereigenes

Biofeedbacksystem), wie er funktioniert.

Desweiteren über die Ausbildungsreihe Touch for

Health, das weltweit am bekanntesten System der

Kinesiologie und über die schamanische Kinesiologie.

Montag 07.12.20, 19.00–20.30 Uhr

vhs-Raum 106, Kammergasse 12

Gebühr 11 EUR

5035 NEU

Schamanische Kinesiologie

Grundlagenseminar

Irmgard Sicheneder, Kinesiologin und Touch

for Health Instructor

Sich und andere unterstützen mehr in die eigene Kraft

kommen, sich besser kennenlernen, zu verstehen und

weiterzuentwickeln, fühlst du dich angesprochen!?

Der Kurs beinhaltet das Erlernen des Muskeltestens,

Vortests um einen funktionierenden Energiekreislauf

herzustellen, Hintergundwissen aus dem Schamanischen

und Techniken um Blockaden zu erkennen und

diese aufzulösen.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Schreibzeug

Samstag 06.02.21, 09.30–17.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 130 EUR

5040

Touch for Health 1

Ausbildungsreihe Touch for Health

Irmgard Sicheneder, Kinesiologin und Touch

for Health Instructor

Kursinhalte: Muskeltesten; die 14 Akupunktur-

Meridiane; Testen, Stärken und Balancieren der 14

Muskeln zu den Akupunktur-Meridianen; Ernährung:

Austesten von stärkenden Lebensmitteln; Übungen

zur Schmerzlinderung und Weiteres.

Voraussetzung: keine, der Besuch des Infoabends

ist erwünscht. Mitzubringen: Schreibmaterial

2x Samstag 23.01.21 und 30.01.21,

jeweils von 09.00–19.00 Uhr

vhs-Raum 205, Kammergasse 12

Gebühr 210 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

KEIN SCHNUPPERN

.

Medizin Dialog

In Zusammenarbeit mit dem Klinikum Freising

Medizin Dialog richtet sich an alle, an Betroffene,

Angehörige und interessierte Personen. Im Anschluss

an den Vortrag haben die Zuhörer die

Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen.

Veranstaltungsort: Hörsaal, Ebene -1,

Untergeschoss Klinikum Freising

max. 30 Personen

KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH

KOSTENFREI

Geburtshilfe im Wandel der Zeit

Dr. Dario Vincenti, Chefarzt Gynäkologie und

Geburtshilfe

Die Geburtshilfe bietet heute vielfältige Möglichkeiten

zur Überwachung und Versorgung von Mutter

und Ungeborenem. Doch bis dahin war es ein weiter

Weg durch die Jahrhunderte. Der Vortrag schildert

wichtige Meilensteine in der Geburtshilfe und erklärt,

wie mittlerweile die Abläufe und die Versorgung

im modernen Kreißsaal und auf Station sind.

Dienstag 06.10.20, 19.30–21.00 Uhr

Interventionelle und diagnostische

Möglichkeiten der Kardiologie

Dr. Roland Brückl, Chefarzt Kardiologie und

Pneumologie

Durch eine moderne Diagnostik und minimalinvasive

Verfahren lassen sich heute zahlreiche Herzerkrankungen

gut behandeln. Beispiele sind die

Wiedereröffnung chronischer Herzgefäßverschlüsse,

die Behandlung von Halsgefäßengstellen, der Verschluss

von Defekten („Löchern“) in der Vorhofscheidewand

(PFO/ASD), die Rotablation stark verkalkter

Herzgefäße oder die Darstellung der Gefäßwand

von Herzkranzarterien mit einer optischen

Sonde (OCT). Dr. Roland Brückl, Chefarzt der Kardiologie

im Klinikum Freising, gibt einen Überblick über

die Behandlungsverfahren.

Dienstag 03.11.20, 19.30–21.00 Uhr

Aktuelle Therapiestrategien

bei Spinalstenose

Dr. Manfred Späth, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie

und Neurotraumatologie

Aufgrund der älter werdenden Bevölkerung nimmt

auch die Zahl der Patienten zu, die unter einer

schmerzhaften Verengung des Rückenmarks

der Wirbelsäule leiden (Spinalstenose). Durch

MRT- und CT-Untersuchungen kann dies sehr

gut diagnostiziert werden. Auch gelingt es heute

meistens, schon durch einen mikrochirurgischen

Eingriff die Lebensqualität der Patienten wiederherzustellen

und ihre Mobilität bis ins hohe Alter

zu erhalten. Der Vortrag gibt einen Überblick über

die verschiedenen Therapieansätze.

Dienstag 01.12.20, 19.30–21.00 Uhr

Unterstützung am Ende des Lebens –

Die Palliativstation

Anja Bertelmann-Gschlößl, pflegerische Leitung

auf der Palliativstation

Die Zeit des Sterbens ist ein Teil des Lebens.

Doch Patienten und deren Angehörige macht

sie sehr häufig sprachlos und erfüllt sie mit

Angst und Unsicherheit. Kommen Symptome wie

starke Schmerzen oder Atemnot hinzu, leidet der

Erkrankte besonders stark. Doch es gibt heute

Möglichkeiten, um auch in dieser Situation das

Leben zu erleichtern und Ängste und Schmerzen

zu lindern. Der Vortrag erläutert, wie eine

entsprechende palliative Versorgung im Klinikum

Freising aussieht, und bietet Gelegenheit zum

Austausch über diese Phase des Lebens.

Dienstag 12.01.21, 19.30–21.00 Uhr

Moderne Schmerztherapie - Was tun,

wenn der Schmerz nicht aufhört?

Dr. Constanze Quaisser-Kimpfbeck, Ärztliche

Leitung Medizinisches Versorgungszentrum

Der Vortrag erläutert die unterschiedlichen

Definitionen eines akuten und eines chronischen

Schmerzes, stellt die Therapiekonzepte

der Akutschmerztherapie und der chronischen

Schmerztherapie vor und vergleicht diese miteinander.

Anschließend wird dann anhand eines

fiktiven Patientenbeispiels geschildert, wie der

Weg vom „akuten Fall“ bis zur multimodalen

Schmerztherapie einer hoch chronifizierten

Schmerzerkrankung verläuft.

Dienstag 02.02.21, 19.30–21.00 Uhr

81


Gesundheit

.

Osteopathische Selbstbehandlung

Julia Abel, Heilpraktikerin und Pharmazeutisch-

Technische-Assistentin

Die Osteopathie besteht im Prinzip aus drei Teilen.

Teil 1: Dem parietalen Teil = für den Bewegungsapparat

mit Sehnen, Bändern, Gelenken, Knochen,

Muskeln. Jeder kennt sie: lästige Beschwerden

und Schmerzen, die immer wieder auftauchen und

die uns den Alltag erschweren. Aber man muss

nicht alle Probleme hilflos annehmen, denn es gibt

oftmals die Möglichkeit ihnen mit gezielten Übungen

entgegenzuwirken. Lernen Sie an den jeweiligen

Abenden, wie Sie zu Hause, ohne großen Aufwand,

Fehlhaltungen des Körpers korrigieren und somit

Ihre Beschwerden lindern, oder wie Sie Schmerzen

vorbeugen können.

Kurs A: Kopfschmerzen, Nackenverspannung,

Tinnitus und Schwindel

Kurs B: Brustwirbelsäule, Atmung, Schulter

und Magen

Kurs C: Hexenschuss, Lendenwirbelsäule mit

Kreuzbein und Ischiasbeschwerden

Kurs D: Hüft- und Kniebeschwerden, Fuß und

Hallux valgus

Teil 2: Dem viszeralen Teil = für die inneren Organe.

Auch die Organe kann man unter Umständen selbst

behandeln, bzw beeinflussen, wenn man weiß wie

und wo und warum. Ich möchte Ihnen ein paar Organe

vorstellen, sowie entsprechende Übungen dazu.

Beispiel: Magen, Darm, Blase, Gebärmutter, Prostata

und Herz-Kreislauf-System.

Teil 3: Dem kranialen Teil = Hauptsächliches Arbeiten

am Kopf und den Schädelknochen, sowie an der

Wirbelsäule bis zum Steißbein. Es gibt spürbare

Bewegungen an unserem Körper, die uns erkennen

lassen, wie es dem Körper geht, wie sehr er zum

Beispiel in seiner Kraft steht, oder wo er vielleicht

eine Schwäche hat. Anhand der Bewegungen der

Schädelknochen haben wir guten Zugang zu dieser

Kraft (über die Sie auch einige interessante Dinge

erfahren werden in diesem Kurs) und können langsam

üben, diese Bewegungen zu erfühlen und wahr

zu nehmen. Kommen Sie mit auf die Reise in den

„Atem des Lebens“.

Julia Abel

„Wer nichts weiß, muss alles glauben“

Diesen Satz finde ich toll! Sagt er doch

die absolute Wahrheit! Da ich nicht blind

alles glauben möchte, was ich höre, muss

ich mich natürlich auch immer weiterbilden

und um Wissen bemühen. Ich denke, dies

verhilft einem Menschen mehr Verantwortung

für sich selbst übernehmen zu können.

Ich teile mein Wissen sehr gerne und hoffe,

dass ich dabei auch die Freude vermitteln

kann, sich und seinen Körper besser kennenzulernen,

zu verstehen und ihm auch helfen

zu können.

Für alle 3 Teile gelten die Prinzipien der Osteopathie:

· Leben ist Bewegung

· Struktur und Funktion bedingen sich gegenseitig

· Der Mensch stellt eine Einheit dar aus Körper,

Geist und Seele

· Die Rolle der Arterie ist absolut

· Der Körper besitzt Selbstheilungskräfte

Die Übungen, die Sie hier erlernen, sind alle auf

Grundlage dieser Prinzipien aufgebaut und können

von jedem ausgeführt werden, egal welches Alter,

oder welchen Fitnessgrad Sie mitbringen.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Yoga-/Gymnastikmatte,

kleines Kissen, kleines Handtuch

vhs-Raum 207, Kammergasse 12

Gebühr 14 EUR

5100

Kopfschmerzen, Nackenverspannung,

Tinnitus und Schwindel

Donnerstag 24.09.20, 18.30–20.30 Uhr

5103

Brustwirbelsäule, Atmung, Schulter

und Magen

Donnerstag 29.10.20, 18.30–20.30 Uhr

5106

Hexenschuss, Lendenwirbelsäule mit

Kreuzbein und Ischiasbeschwerden

Donnerstag 26.11.20, 18.30–20.30 Uhr

5109

Hüft- und Kniebeschwerden, Fuß und

Hallux valgus

Donnerstag 10.12.20, 18.30–20.30 Uhr

5112

Selbstmobilisation der Organe

Donnerstag 21.01.21, 18.30–20.30 Uhr

5115

Kraniale Osteopathie – Die Suche

nach dem Atem des Lebens

Donnerstag 04.02.21, 18.30–20.30 Uhr

.

Beweglicher werden und aktiv gegen

Beschwerden und Schmerzen angehen

für Senioren/-innen

Engpassdehnungen und Faszien

Rollmassage nach Liebscher & Bracht

Irmgard Sicheneder, Schmerzspezialistin nach L&B

Gute Gründe um diese Methode zu wählen denn: Kann

bei über 90 % aller Schmerzen helfen. Hilft ohne Medikamente

und OP. Hilfe zur Selbsthilfe. Völlig natürliche

und ursächliche Behandlung der Schmerzen. Kann

selbst bei „austherapierten“ Schmerzen helfen. Kann

auch helfen, selbst wenn Arthrose und Bandscheibenschäden

bereits vorliegen.

Der Hintergrund: Die Liebscher & Bracht Schmerztherapie

ist eine neue und eigenständige Methode

zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf

der über 25-jährigen Forschung von Dr. Petra

Bracht und Roland Liebscher-Bracht. Liebscher

und Bracht haben herausgefunden, dass über 90 %

aller Schmerzen im Bewegungssystem von unserem

Gehirn auf Grund von muskulär-, faszialen Ungleichgewichten

„geschaltet“ werden, um den Körper

von Arthrose, Bandscheibenvorfällen und anderen

Schädigungen zu schützen. Diesem schmerzverursachenden

Mechanismus wirkt diese Methode

mit der eigens entwickelten „Osteopressur“ und

den sogenannten „Faszien-Engpassdehnungen“

ursächlich und nachhaltig entgegen. An 6 Terminen

werden wir das korrekte durchführen der Engpassdehnungen

und Faszien Rollmassagen gezielt auf

die Beschwerdebilder der Kursteilnehmer/-innen

kennenlernen und üben.

Mitzubringen: Matte, bequeme Kleidung, wenn

vorhanden Faszienset

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 93 EUR

5118 Kurs

6x ab Dienstag 06.10.20, 16.30–18.00 Uhr

5121 Kurs NEU

6x ab Dienstag 06.10.20, 19.00–20.30 Uhr

.

Wie bleibe ich fit?

Xin Fu-Hobelsberger, Heilpraktikerin

Die chinesische Medizin kennt eine Vielzahl von

Methoden, um das Immun- und Gelenksystem zu

stärken. Frühjahrsmüdigkeit und Heuschnupfen

muss man nicht akzeptieren. Lernen Sie die unterstützenden

Kräfte der Chinesischen Medizin kennen.

Diese Seminare ermöglichen, die Abwehrkräftefördernden

Aspekte der TCM in den Alltag zu integrieren.

Durch den praxisorientierten Unterricht erlernen

Sie die Selbstmassage und Qigong-Übungen.

Materialkosten: 5 EUR sind an die Lehrkraft zu

entrichten

Gebühr 11 EUR

5124

Im Winter – Meine Abwehrkräfte und

das ganze Gelenksystem stärken (durch

die Aktivierung des Nieren-Meridians)

Donnerstag 08.10.20, 19.00–20.30 Uhr

vhs-Raum 205, Kammergasse 12

5127

Im Frühling – Heuschnupfen und

Frühjahrsmüdigkeit (durch die

Aktivierung des Leber-Meridians)

Dienstag 19.01.21, 19.00–20.30 Uhr

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

82


Gesundheit

Anke Neumann-Roß

5130

Arthrose – Tausche Schmerz

gegen Lebensfreude

Anke Neumann-Roß, Heilpraktikerin

Ist Arthrose eine unausweichliche Erkrankung des

Alters? Keineswegs! Vieles läßt sich vorbeugend

erkennen und tun, ebenso gibt es bei bereits vorhandener

Arthrose eine Reihe an Möglichkeiten, die

Beweglichkeit zu verbessern, Schmerzen zu lindern

und möglichst eine OP als letzten Ausweg zu umgehen.

Worauf kann ich schon früh achten? Was kann

ich tun, wenn ich Arthrose habe? Mit welchen natürlichen

Möglichkeiten kann ich Arthrose vorbeugen

oder Schmerzen lindern und meine Beweglichkeit

verbessern? Diese und viele weitere Fragen beantwortet

der Vortrag. Denn weniger Schmerz und mehr

Beweglichkeit bedeuten mehr Lebensfreude.

Mittwoch 14.10.20, 19.00–20.30 Uhr

vhs-Raum 202, Kammergasse 12

Gebühr 11 EUR

5133

Schüßler Salze

Jungbrunnen für Körper und Seele

Inez Eckenbach-Henning, Heilpraktikerin für

Psychotherapie (HPG), Ernährungsberaterin

Diese biochemische Heilweise wurde von dem Arzt

und Homöopathen Dr. H. W. Schüßler entwickelt. Er

stellte fest, dass im menschlichen Körper Mineralstoffe

in unterschiedlicher Menge und Konzentration

enthalten sind. Diese erfüllen zentrale Aufgaben für

Gesundheit und Wachstum. Bei Krankheit ist das

ausgewogene Verhältnis der Mineralstoffe zueinander

gestört. Nach Schüßler sind es 12 Mineralsalze,

die jeweils einen ganz bestimmten Einfluss

auf die Organfunktionen ausüben können. In diesem

Vortrag erhalten Sie einen Einblick in die Wirkungsweise

der 12 Basissalze auf Körper und Seele.

Mitzubringen: Schreibunterlagen

Freitag 23.10.20, 19.00–20.30 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 11 EUR

5136

Gesunde SelbstVORsorge

gesunde Zukunft

Anke Neumann-Roß, Heilpraktikerin

Sie möchten fit und gesund bleiben und wüssten

gerne, was Sie dafür tun können? Sie haben Beschwerden

und möchten gerne etwas dagegen

unternehmen? Dann ist dieser Vortrag vielleicht

genau richtig für Sie. Ähnlich der täglichen Körperpflege

läßt sich auch für unsere Gesundheit jeden

Tag etwas tun. Mit kleinen Schritten, die sogar

Spaß machen und ohne viel Aufwand im Alltag

umzusetzen sind, können Sie so einiges für Ihre

gesunde Zukunft bewirken. Wie kontrolliere ich

meinen Säure-Basen-Haushalt? Was hat der Darm

mit meinen Beschwerden zu tun? Was ist Ölziehen?

Wie funktioniert ein Basen- oder Leberwickel? Was

erzählt mir mein Gesicht über meine Gesundheit?

Wie kann ich effektiv der Hautalterung gegensteuern?

Freuen Sie sich auf viele hilfreiche Tipps aus

jahrelanger Praxis.

Ihr Körper dankt Ihnen Ihre SelbstVORsorge.

Mittwoch 18.11.20, 19.00–20.30 Uhr

vhs-Raum 202, Kammergasse 12

Gebühr 11 EUR

5139 NEU

Die Kraft des Wurzelchakras

Kinesiologin, Coach, Schamanin

Irmgard Sicheneder, Kinesiologin und Touch

for Health Instructor

Die Chakras sind Bewusstseins – Zentren im menschlichen

Körper – energetische Zentren. Ihren Ursprung

haben sie im feinstofflichen Energiesystem des

Menschen. Wir befassen uns an diesem Abend mit

unserem Wurzelchakra, der Basis für alle anderen

Chakren. Wir schauen uns die zentralen Themen an

die mit diesem Chakra in Verbindung stehen – der

Lage, dem körperlichen Einflussbereich, welche

Themen mit einem unausgeglichenen Wurzelchakra

in Verbindung stehen. Das 1. Chakra wird an diesem

Abend harmonisiert und angeregt mit einer Energieübung

und einer Affirmation. Dazu Tipps, wie es im

Alltag aktiviert werden kann

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Matte, Decke,

Sitzkissen

Freitag 27.11.20, 19.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 14 EUR

5142

Grundlagen der schamanischen

Heilarbeit

Nicola Maria Jochner, Heilpraktikerin

Schamanische Heilarbeit ist die älteste ganzheitliche

Medizin, doch hochaktuell und modern. Wie

konnte sich die schamanische Heilarbeit über die

Jahrtausende bewahren? Ganz einfach, weil sie

funktioniert, weil sie uns in den Tiefen unserer Seele

berührt, uns mit unseren ureigenen Herzenswünschen

in Verbindung bringt und uns die Kraft geben

kann, unseren Herzens- und Berufungsweg auch

wahrhaftig zu gehen.

Inhalte:

· Arbeit mit Krafttieren und Geisthelfern

· Umgang mit dem Rede-Stab; exquisites Zuhören

· Medizinrad, die vier Elemente

· Rituale der Kraft

· Dem Weg des Herzens folgen

· Verbindung mit der Ahnenkraft

· Seelenrückholung

Freitag 08.01.21, 18.00–21.00 Uhr und

Samstag 09.01.21, 10.00–17.00 Uhr

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 83 EUR

5145

Schlafen wie ein Murmeltier

Sanfte Hilfe aus Yogatherapie und

Ayurveda bei Schlafstörungen

Sabine Kellerhals, Yogalehrerin

Häufig ist unser Nervensystem durch äußere Stressfaktoren

(Reizüberflutung, Arbeiten in Innenräumen

mit schlechter Luft, künstlichem Licht, Lärm,

Strahlung durch Computerbildschirm, Handy u. ä.)

und inneren Stressfaktoren (Leistungsdruck, Konkurrenzgedanken,

Grübeln und nagende Sorgen)

überlastet. Wird nichts dagegen unternommen, so

führen diese Beschwerden langfristig zu ernsthaften

Erkrankungen. In diesem Halbtagesseminar lernen

Sie die effektivsten Techniken aus der Yogatherapie

kennen, um durch Harmonisierung des gesamten

Körper-Geist-Systems das Nervensystem zu stärken,

die Stressresistenz zu erhöhen, und langfristig das

Allgemeinbefinden wieder zu verbessern. Speziell

für Schlaflosigkeit und Burnout werden wir uns bestimmte,

besonders wirkungsvolle Übungen aneignen.

Zudem erlernen Sie wirksame Massagegriffe mit

ayurvedischem Kräuteröl und erhalten Sie zahlreiche

Tipps aus dem Ayurveda zur Vorbeugung und

Selbsthilfe. Dieser Kurs ersetzt jedoch nicht den

Gang zum Arzt oder Heilpraktiker.

Mitzubringen: bequeme, ältere Kleidung (Öl!),

warme Socken, Mütze

Materialkosten: 4,50 EUR (für Massageöl) sind an

die Lehrkraft zu entrichten

Sonntag 31.01.21, 15.00–19.00 Uhr

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 33 EUR

83


Gesundheit

Ernährung

Inez Eckenbach

Gesundheitspflege

5155

Abnehmen mit Schüßler Salzen

Inez Eckenbach-Henning, Heilpraktikerin für

Psychotherapie (HPG), Ernährungsberaterin

Sie möchten ein paar Pfunde auf natürliche Art

und Weise abnehmen? Mit Schüßler-Salzen kann

man überflüssige Pfunde auf sanfte Weise reduzieren.

Bestimmte Salze steigern den Abtransport

von Schlacken aus dem Körper und kurbeln den

Stoffwechsel an. Der Körper wird entgiftet, entsäuert,

entschlackt und man fühlt sich wieder

fit und vital. Welche Salze sich besonders hierzu

eignen, wird Ihnen in diesem Vortrag vorgestellt.

Dazu gibt es ein paar Ernährungstipps, welche

das natürliche Abnehmen unterstützen.

Mitzubringen: Schreibunterlagen

Freitag 13.11.20, 19.00–20.30 Uhr

vhs-Raum 106, Kammergasse 12

Gebühr 11 EUR

5160

Vortrag: Iss Dich gesund!

Vegan, Vegetarisch oder alles Essen

Inez Eckenbach-Henning, Ernährungsberaterin

Können wir mit unserer Ernährung Einfluss nehmen

auf unsere Gesundheit? In diesem Vortag stelle

ich die verschiedenen Vor- und Nachteile der unterschiedlichen

Ernährungsweisen vor. Welche Lebensmittel

verstärkt zu Krankheiten führen oder auch

eine heilende Wirkung haben. Es werden mögliche

ernährungsbedingte Ursachen der Volkskrankheiten,

wie Herzinfarkt, Diabetes, Krebs, Arthrose

aufgezeigt. Wie wichtig sind Vitamine, allen voran

das Vitamin D3, das z. Zt. noch wenig populär ist.

Mitzubringen: Schreibunterlagen

Freitag 27.11.20, 19.00–20.30 Uhr

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

Gebühr 11 EUR

.

Metabolic Balance ®

Wer abnehmen will, muss essen

Florian Richter, Heilpraktiker

Wie Sie gesund werden und Ihr Gewicht mit ganz

normalen Lebensmitteln regulieren können.

„Eure Nahrung sei eure Medizin, und eure Medizin

eure Nahrung“. Diese Wahrheit von Hippokrates

wird mit Metabolic Balance ® optimal umgesetzt.

Grundlage ist ein Blutbild, das die persönliche

Stoffwechsellage berücksichtigt. Jeder Teilnehmer

bekommt einen speziell auf ihn zugeschnittenen

Mahlzeitenplan. Damit kommt der Stoffwechsel

meist in kurzer Zeit wieder ins Gleichgewicht. Viele

ehemalige Teilnehmer berichten über eine deutliche

Steigerung des Wohlbefindens und der Fitness.

Die Ernährungsumstellung mit Metabolic Balance ®

trägt dazu bei durch:

· schonende Gewichtsregulierung ohne Fasten

· Entlastung des Herz-Kreislauf-Systems und

des Haltungsapparates

· Unterstützung eines ausgeglichenen Zuckerund

Fettstoffwechsels

· Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit,

Vitalität und Konzentration

So können die Pfunde purzeln während wir schmackhaft

essen – ganz ohne JoJo-Effekt!

Zwischen Infotermin und Kursbeginn erfolgt die

Blutabnahme in der Naturheilpraxis Florian Richter.

vhs-Raum 203, Kammergasse 12

5180

Informationsvortrag

Im Vortrag erhalten Sie ausführliche Informationen

zu allen Details und wertvolle Tipps für Ihre Ernährung.

Sollten Sie am Infoabend verhindert sein, setzen Sie

sich bitte mit Frau Englberger (daniela.englberger@

vhs-freising.org), Projektassistentin im Fachbereich

Gesundheit in Verbindung.

Freitag 15.01.21, 19.30–21.00 Uhr

Gebühr 11 EUR

5190

Kurs

4x Freitag 05.02., 12.03., 16.04. und 11.06.21

jeweils 19.30–21.00 Uhr

Gebühr 290 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

KEIN SCHNUPPERN

Sabine Kellerhals

5210

Entspannung und ayurvedische

Gesichtsmassage

Ein Wohlfühlprogramm

Sabine Kellerhals, Yogalehrerin

Stress zeigt sich im Gesicht oft als unbewusste Verspannungen.

Durch sanftes Streicheln mit ayurvedischem

Gesichtsöl lösen sich diese und das Gesicht

bekommt sein natürlich strahlendes Aussehen wieder.

Nach einer Entspannungsübung zum Ankommen

und Abschalten folgt das Erlernen der ayurvedischen

Gesichtsmassage zur Selbstbehandlung. Mit einer

Tasse Ayurveda-Tee und einem kleinen Snack endet

der Abend. Bitte beachten: Teil der Massage ist eine

Kopfmassage mit Öl.

Mitzubringen: warme Socken, bequeme Kleidung,

Decke, Matte, Sitzkissen, kleines Gästehandtuch,

Wasserschüssel (groß genug für Gästehandtuch),

warme Kopfbedeckung (Mütze)

Materialkosten: 4,50 EUR (für Öle, Tee’s und Kräuterpulver)

sind an die Lehrkraft zu entrichten

Freitag 16.10.20, 16.30–20.00 Uhr

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 29 EUR

5230

Ayurvedische Fußmassage zur

Selbstanwendung

Ein Wohlfühlprogramm

Sabine Kellerhals, Yogalehrerin

Die ayurvedische Fußmassage ist in Indien eine der

weitverbreitetsten Massagen, die besonders auch im

Kreise der Familie praktiziert wird. „Padabhyanga“

lindert innere Hektik und Stress, Unruhe, Abgeschlagenheit

sowie Schlafstörung. Sie lernen sowohl ausgleichende,

streichende als auch anregende Griffe

für die als Marmas bekannten Vitalpunkte kennen,

um den Energiefluss zu fördern, das Nervensystem

zu beruhigen und die Selbstheilungskräfte zu stärken.

Wir massieren mit warmen ayurvedischen Ölen unsere

Füße und Beine bis zu den Knien und beenden

gemütlich mit einer Tasse Ayurveda-Tee.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke, Matte,

Sitzkissen, warme Socken, Handtuch als Unterlage

Materialkosten: 4,50 EUR (für Öle, Tee’s und Kräuterpulver)

sind an die Lehrkraft zu entrichten

Freitag 13.11.20, 16.30–20.00 Uhr

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 29 EUR

84


Gesundheit

Entspannung

.

Einführung in die Meditation

Dr. Renate Kussmaul, Meditationstrainerin und

Kum Nye Lehrerin

„Meditation könnte zu einer der wichtigsten Kulturtechniken

des 21. Jahrhunderts werden ...“

Diese Einführung gibt einen Einblick in das Wesen

von Meditation und ihren Nutzen.

Die Teilnehmer/-innen bekommen einen Überblick

über die verschiedenen Arten der Meditation und

erfahren die Ein-fachheit der Methoden in eigenen

Meditationssitzun-gen. Da Meditation immer verbreiteter

wird und für viele Menschen ein selbstverständlicher

Teil des Lebens geworden ist, beziehen

sich weitere Themen auf die Wirkungsweise der

Meditation und die Bedeutung von Meditation für

Beruf und Alltag.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Sitzkissen, Decke

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 22 EUR

5300 Workshop

Samstag 26.09.20, 10.00–13.00 Uhr

5303 Workshop

Samstag 28.11.20, 10.00–13.00 Uhr

5306 Workshop

Samstag 23.01.21, 10.00–13.00 Uhr

.

Meditation und Kum Nye

Agnes Schuhbauer, Meditations- & Stilletrainerin

Wir praktizieren einfach ausführbare, meditative

Bewegungen, sanften Atem, Selbstmassage und

sitzen in Phasen der Ruhe. Entspannung steht im

Vordergrund, die wir durch die bewusste Wahrnehmung

unserer Gefühle und Empfindungen erreichen.

Wir richten unsere Achtsamkeit auf die Bewegung

und die entstehenden Gefühle und Empfindungen

aus und verbinden uns mit diesen angeregten

Energien. Dadurch entwickeln wir unser Körper-

Bewusstsein. Kum Nye Übungen lösen Blockaden

und stellen unseren sanften und gleichmäßigen

Energiefluss wieder her.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Meditationskissen

falls vorhanden, Decke, warme Socken

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 67 EUR

5309 Kurs

6x ab Donnerstag 08.10.20, 17.30–19.00 Uhr

Nicht am 15.10., 05.11. und 26.11.20!

5312 Kurs

6x ab Donnerstag 10.12.20, 17.30–19.00 Uhr

Eva Kaube

Mein erster Kontakt mit Meditation und Kum

Nye war 2006 der Kurs bei Frau Dr. Renate

Kussmaul an der vhs Freising. Das hat mir

so gutgetan, dass ich seither alle Kurse

am Donnerstagabend und eine Vielzahl an

Samstags- und Wochenendkursen besucht

habe. Ich durfte die heilsame Wirkung von

Meditation erleben, erkennen und vertiefen

und betrachte das als großes Geschenk

und Glück in meinem Leben. Das Üben und

Trainieren meines Geistes ist ein fester und

wichtiger Bestandteil meines Alltags. Den

theoretischen Hintergrund und die Fähigkeit

Meditation und Kum Nye in einem Kurs anzuleiten

und damit an viele Menschen weiterzugeben,

erwarb ich während der Ausbildung

zur Meditations- und Stille Trainerin

2011. Es ist mir ein Bedürfnis und eine

große Freude den Donnerstagskurs in Renates

Sinn für die langjährigen Teilnehmer

weiterzuführen und neuen Teilnehmern den

Einstieg in die Meditation so einfach wie

möglich zu machen.

5315

Heilmeditation

Durch innere Ruhe zur Quelle von

Heilung und Kraft gelangen

Eva Kaube, Meditations-& Stilletrainerin

Wenn wir unseren Geist durch Meditation trainieren,

Achtsamkeit und Gewahrsein entwickeln und ihn in

einen offenen, entspannten, gleichzeitig stabilen

und unabgelenkten Zustand bringen, finden wir zu

Klarheit, Ruhe, Präsenz und Wohlbefinden. Die

Achtsamkeit mit unterstützenden Übungen aus

dem tibetischen Yoga (Kum Nye) auf unseren Körper

auszurichten hilft uns dabei, Gesundheit, Ausgeglichenheit,

Stabilität und Kraft zu erlangen. Unser

Leben vereinfacht sich, innere und äußere Harmonie

und Heilung entstehen.

Dieser Kurs ist für Teilnehmer/-innen mit und ohne

Meditationserfahrung geeignet.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Meditationskissen,

Decke

6x ab Donnerstag 08.10.20, 19.00–20.30 Uhr

Nicht am 15.10.20 und 05.11.20!

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 67 EUR

5318

Heilmeditation

Innere Stille, Zufriedenheit und

Heilung finden

Eva Kaube, Meditations- & Stilletrainerin

Wenn Geist und Körper durch die Praxis der Meditation

in Ruhe, Ausgeglichenheit und innere Stille kommen,

beginnen wir, uns selber zu entdecken. Wir werden

liebevoll und harmonisch mit uns und unserer Umwelt,

Selbstvertrauen, Selbstwert, Klarheit und Zufriedenheit

entstehen, eine Grundlage für Heilung. Wir üben

die Praxis des „Stillen Sitzens“ und Körperübungen

aus dem Kum Nye, die unsere Achtsamkeit auf die

Wahrnehmung unseres Körpers ausrichten.

Dieser Kurs ist für Teilnehmer/-innen mit und ohne

Meditationserfahrung geeignet.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Meditationskissen,

Decke

6x ab Donnerstag 03.12.20, 19.00–20.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 67 EUR

5321

Baummeditation

Ganz bei sich (zu Hause) SEIN

Ulrike Gänßle, DOSB-Übungsleiterin und Naturcoach

Was kommt bei Dir für ein Gefühl auf, wenn Du Dir

vorstellst, dich an einen Baum zu lehnen, den Boden

unter den Füßen zu spüren, mit dem Baum in Kontakt

zu treten, Deine Fragen loszuwerden, eins zu werden?

Ist es Freude, Neugier, Ablehnung oder Sätze wie,

„die spinnen doch alle“, „so ein Schmarrn“, „reizen

tut’s mich schon, doch ich mach mich doch nicht

lächerlich“, „das könnt ich ja mal ausprobieren“,

„hab ich schon mal gemacht und das tat so gut„,

„das mach ich regelmäßig“... Welches Gefühl es wirklich

ist, wenn man Verbindung zu einem Baum aufnimmt,

kann man erst sagen, wenn man es erlebt hat.

Ich lade Dich ein, es einfach mal zu tun, ganz wertfrei

auszuprobieren. Danach kannst Du Deine Erfahrung

teilen. Mit viel Praxis und einer verträglichen

Portion Theorie möchte ich Dir ein wertvolles

Gesundheitsinstrument näher bringen, sich selbst

näher zu kommen und dabei zu wachsen.

Mitzubringen: bequeme warme Kleidung, feste

Schuhe, Getränk, Sitzkissen

Samstag 24.10.20, 10.00–13.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Deula, Wippenhauser Str. 65

Gebühr 31 EUR

85


Gesundheit

5327

Meditation und Kum Nye im Kloster

Körper und Geist entspannen, die Sinne

wecken, das Fühlen üben

Dr. Renate Kussmaul, Meditationstrainerin und

Kum Nye Lehrerin

Die Atmosphäre an diesem schönen, ruhigen Chiemgauer

Klostergut der Franziskanerinnen von Schönbrunn

hilft uns dabei, Entspannung auf allen Ebenen

zu erreichen und unseren Körper, unseren Geist,

unser Selbst und die Welt in Harmonie und Einklang

zu bringen.

Auch an diesem Wochenende werden wir die Grundlagen

der Meditation ansprechen. Die Betonung

liegt jedoch auf den Bewegungsübungen aus dem

tibetischen Yoga, mit denen wir Geist und Körper

massieren, Fühlen und Empfinden üben und in die

Entspannung kommen. Kum Nye löst unsere Blockaden,

verbindet Geist und Körper, weckt unsere

Wahrnehmung, lässt die feinen Energien wieder

fließen und bringt uns in Einklang mit unserem Sein.

Körperbewegung, Atemübungen und Meditation

helfen uns, Körper, Geist, unser Selbst und unsere

Umwelt in Harmonie zu bringen und zu integrieren.

ÜN/VP im EZ mit DU/WC im Klostergut:

ca. 59 EUR/Tag (nicht in Gebühr enthalten!)

Klostergut Harpfetsham, 83349 Palling,

Nähe Waginger See.

Mit der Anmeldung wird ein EZ reserviert. Wenn eine

Mitfahrgelegenheit ab München oder eine Abholung

vom Bahnhof in Traunstein benötigt wird, bitte bei

der Anmeldung angeben. Ebenso ob vegetarische

oder vegane Kost gewünscht wird.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken,

Meditationskissen oder -schemel, Decke

Freitag 20.11.20, 17.00–20.00 Uhr

Samstag 21.11.20, 09.00–20.00 Uhr

Sonntag 22.11.20, 09.00–14.00 Uhr

Klostergut Harpfetsham, 83349 Palling,

Nähe Waginger See

Gebühr 185 EUR

Bei Anmeldung bis 20.10.20 170 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

5330

Achtsam durch den Alltag

Autogenes Training Grundstufe

Alexander Müller, Dipl.-Psychologe

Das Autogene Training führt durch konzentrative

Entspannung mit formelhafter Selbstsuggestion

allmählich zu innerer Ausgeglichenheit, Ruhe und

Gelassenheit. Es ist eine wertvolle Hilfe für alle,

die sich gestresst, verspannt, nervös und ängstlich

fühlen. Es kann die Behandlung von psychosomatisch

bedingten Störungen (vegetative Dystonie,

Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Atmungs-,

Herz-, Kreislauf- und Verdauungsbeschwerden)

unterstützen. Selbstständige Mitarbeit und die

Bereitschaft zum täglichen Üben zu Hause sind

erforderlich. Methode nach Dr. Schulz!

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen

7x ab Montag 05.10.20, 20.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 73 EUR

5333

Achtsam durch den Alltag

Autogenes Training Weiterführung

Alexander Müller, Dipl.-Psychologe

Für alle, die ihr Wissen auffrischen, festigen

und erweitern wollen.

Das Autogene Training führt durch konzentrative

Entspannung mit formelhafter Selbstsuggestion

allmählich zu innerer Ausgeglichenheit, Ruhe und

Gelassenheit. Es ist eine wertvolle Hilfe für alle,

die sich gestresst, verspannt, nervös und ängstlich

fühlen. Es kann die Behandlung von psychosomatisch

bedingten Störungen (vegetative Dystonie,

Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Atmungs-,

Herz-, Kreislauf- und Verdauungsbeschwerden)

unterstützen. Selbstständige Mitarbeit und die

Bereitschaft zum täglichen Üben zu Hause sind

erforderlich. Methode nach Dr. Schulz!

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen

7x ab Montag 07.12.20, 20.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 73 EUR

86


Gesundheit

Schnuppern ...

Zuerst ausprobieren – dann entscheiden

Sie sind nicht sicher, ob der Kurs aus dem

Gesundheitsbereich, den Sie ausgewählt haben,

der richtige für Sie ist? Dann können Sie in

den Kurs „schnuppern“.

Das funktioniert so:

Sie melden sich zu Ihrem gewünschten Kurs an

Sie besuchen die erste Kursstunde

Wenn Sie dort feststellen, dass der Kurs nichts

für Sie ist, melden Sie sich in der ersten Kursstunde

bei der Lehrkraft oder bei uns direkt in

der vhs ab

Für die Schnupperstunde bezahlen Sie dann

nur 8 EUR.

Wichtig:

Diese Regelung gilt nur für die erste Kursstunde

Wenn Sie sich nicht beim ersten Kurstermin

bei der Lehrkraft abmelden, ist die Anmeldung

verbindlich und die vhs berechnet die ausgeschriebene

Kursgebühr

Wenn Sie sich anmelden, aber zum ersten Kurstermin

nicht erscheinen, können Sie ebenfalls

nicht schnuppern

Schnuppern können Sie NICHT bei

Vorträgen, Wochenendveranstaltungen und

Kursen, bei denen dies im Programmheft

ausgeschlossen wurde!

Hannelore Graze

5336

Ein entspannter Körper ist ein

gesunder Körper – finden Sie Ihre

Entspannungsmethode

Hannelore Graze, Entspannungstrainerin

Ein wichtiges Kriterium für die Gesunderhaltung ist

die Balance zwischen Anspannungs- und Lockerungsphasen.

Anhand verschiedener Entspannungsmethoden

erlernen Sie loszulassen. Wenn Ihr Körper

locker und entspannt ist können, unterstützen sie

zusätzlich den eigenen Heilungsprozess, selbst

bei z. B. chronischen Schmerzen.

Erlernen Sie die Achtsamkeit auf sich zu richten.

Alles darf sein. Der Körper, der Geist und die Seele

dürfen zur Ruhe kommen, aber auch Widerstände

spüren.

Finden Sie Ihre Entspannungsmethode z. B. aus

der Muskelentspannung, mit Atemtechniken, mit

Qi Gong Elementen u. v. m. Mit zunehmendem Üben

bekommt es seinen festen Sitz im Leben, wie das

tägliche Zähneputzen.

Mitzubringen: Isomatte, Kissen, Decke

10x ab Mittwoch 07.10.20, 18.00–19.00 Uhr

Nicht am 14.10. 28.10. und 04.11.20!

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 66 EUR

.

Waldbaden – Baden in der Waldluft

Claudia Müller, Kursleiterin in Waldbaden

Wer kennt das nicht ... Der Alltag überrollt einen:

in der Früh schon unter Zeitdruck um in die Arbeit

zu kommen, Kinder für die Tagesstätten, Schulen

fertig machen, Staus, Meetings, Druck von der

Chefetage, von Termin zu Termin, von A nach B

hetzen ... Da möchte man nur noch eines – ausbrechen,

raus in die Natur, zur Ruhe kommen, entspannen,

entschleunigen, neue Kräfte für den Alltag und

Beruf zu sammeln! Der Begriff Shinrin Yoku – oder

kurz Waldbaden wurde erstmals 1982 in Japan

entwickelt. Es beschreibt den Kontakt mit und unter

der Atmosphäre des Waldes – kurz „Baden in der

Waldluft“. Nein, Waldbaden bedeutet nicht, dass

ich ein Schaumbad mit Tannenbaumextrakt im Wald

mache, sondern ich lasse meine Seele, meinen

Körper, meine Sinne im Wald „baden“. Es ist ein

Kurzurlaub für das Gehirn und für den Körper: Die

Schönheit des Waldes wieder mit allen Sinnen neu

zu entdecken und das Altbekannte mit einem neuen

Blickwinkel zu erwecken, allein der Anblick des

Waldes sorgt für eine innerliche Harmonie! Am Ende

des Kurses erhält jeder ein Hand-Out mit Übungen

für den Alltag/Beruf und eine kleine Überraschung.

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt – außer bei

Starkregen oder Gewitter – auf eigene Gefahr und

Haftung. Bitte Besonderheiten wie Allergien, geistige

oder körperliche Einschränkungen etc. bei der

Anmeldung angeben.

Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung (die auch

schmutzig werden darf), festes Schuhwerk, Getränk,

Snack

Hohenkammer, Alte Poststraße Richtung

Waltenhofen, 2. Waldweg links

Gebühr 26 EUR

5339 NEU

Speziell für Senioren

Baden ohne Handtuch – Eintauchen

in die Atmosphäre des Waldes

Donnerstag 08.10.20, 12.30–15.00 Uhr

5341

Baden ohne Handtuch – Eintauchen

in die Atmosphäre des Waldes

Samstag 24.10.20, 12.30–15.00 Uhr

5346 NEU

Nikolaus – Waldbaden – Special

Eintauchen in den Winterwald

mit allen Sinnen

Sonntag 06.12.20, 12.30–15.00 Uhr

5349

Baden ohne Handtuch – Eintauchen

in die Atmosphäre des Waldes

Samstag 16.01.21, 12.30–15.00 Uhr

87


Gesundheit

Gerhard Bähr, Marion Kaiser, Silvia Thalhammer

5352

Stress lass nach ...

Einblicke ins LifeBalanceCoaching

Silvia Thalhammer, Life Balance Coach

Marion Kaiser, zertifizierter Coach und Trainerin

Gerhard Bähr, Life Balance Coach

Kurzvorträge, Entspannungsübungen, Verlosung,

Schnuppercoaching – alles kostenlos

Lassen Sie sich beim 11. „Stress lass nach – Workshop“

zu mehr Ausgeglichenheit und Lebensfreude

inspirieren und besinnen Sie sich auf Ihre Mitte. In

den Vorträgen und Workshops erfahren und erleben

Sie, welch positive Wirkung LifeBalanceAngebote

und -Übungen haben. Sie entscheiden dann, wie

und was Sie künftig in Ihr Leben integrieren möchten.

Ob Sie Ihre innere LifeBalanceStimme stärken

möchten oder vielleicht überlegen, die Ausbildung

zu machen, es ist bestimmt für jede/-n informativ

und kurzweilig. Bringen Sie gerne auch Ihre Freunde

mit zu diesem Tag der offenen Tür und starten Sie

entstresster und zentrierter ins Wochenende.

Bitte anmelden, damit Ihr Platz reserviert ist.

· 17.00 Uhr

Begrüßung

· 17.15 Uhr–18.00 Uhr

Vortrag: „Was ist Life Balance Coaching

Gastreferentin: Marion Kaiser, zertifizierte Coach

und Trainerin, Ausbildungsleiterin „LifeBalance

Coach“

· 18.00–18.30 Uhr

Vorstellung der LifeBalanceCoaches

· ab 18.30 Uhr Kurzvorträge und kleinere

Übungseinheiten.

Die Inhalte und der Ablaufplan werden im

September online gestellt.

· 20.30 Uhr:

Verlosung und Abschied, anschließend stehen

Ihnen die Coaches für 30 minütige Einzel

gespräche zur Verfügung

Infos und Fragen:

Silvia Thalhammer 08161 489313

Freitag 09.10.20, 17.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

KOSTENFREI

ANMELDUNG ERFORDERLICH

88

Silvia Thalhammer

. NEU

Glück gehabt

Wellnes für Körper, Geist und Seele

Silvia Thalhammer, Life Balance Coach

Wie wunderbar, wenn das Glück auf unserer Seite

ist und wir das Glück „pachten“ konnten. Und doch

auf Dauer festhalten lässt sich das oftmals flüchtige

Glück leider nicht. An diesen drei Abenden

erforschen wir gemeinsam, welche Haltungen und

welche Berührungen mehr Glück in unser Leben

einladen. Wenn z. B. ein liebevoller oder freundlicher

Kontakt gelingt, erfahren wir Menschen ein kleines

oder je nach Situation auch ein großes Stück vom

Glück. Oder wenn uns die sanfte Herbstsonne den

Rücken wärmt und die herbstliche Färbung der

Umgebunguns von der Schönheit erzählt, oder das

schimmrnde Licht des Vollmondes unsere Seele

verzaubert, oder der glitzernde See uns die Sterne

vom Himmel holt und sie für uns funkeln und tanzen,

dann füllt uns dieses Glück aus, die Zeit steht still

und wir sind einfach nur da. Je mehr wir unseren

Fokus dem Glück zuwenden, umso mehr Raum wird

es einnehmen und unseren Alltag bereichern. So

lernen wir für die Wunder des Lebens noch achtsamer

und dankbarer zu sein und unsere Antennen

auf Glück auszurichten.

Mit verschiedenen Körper- und Atemübungen spüren

und erforschen wir Glücksmomente und wie

wir diese begünstigen, fördern und immer wieder

genießen können. Auch „Stolpersteine“, die unser

Glück verhindern, sind willkommen. Wir werden

uns diesen interessiert zuwenden, versuchen sie zu

verstehen und wenn möglich sie zu wandeln.

So klopfe ich als Botin des Glücks an Ihre Herzenstüre

und lade Sie ein sich inspirieren zu lassen und

Ihr Glück mit offenen Armen willkommen zu heißen.

LIFE BALANCE COACHING, Kiebitzweg 46, Freising

Gebühr 47 EUR

5355 Kurs

3x Dienstag 13.10., 27.10. und 10.11.20,

jeweils 19.00–20.30 Uhr

5357 Kurs

3x Dienstag 02.02., 09.02. und 16.02.21,

jeweils 19.00–20.30 Uhr

5360

Klangabend

entspannen – loslassen – genießen

Frauke van de Zande, Entspannungstherapeutin

Genießen Sie die sanften Klänge der Klangschalen

und gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag für

Körper, Geist und Seele. Die Klangreise bietet einen

Raum der Entspannung, des Loslassens und eine

Möglichkeit den Ruhepol in uns selbst wieder zu

finden. Die Kraft der Klänge berührt unser Innerstes

und kann reinigend, harmonisierend und energetisierend

wirken. Gemeinsam tauchen wir in die Welt

der Entspannung ein, mit den harmonischen Klängen

der Klangschalen und einer geführten Meditation.

Mitzubringen: Matte, Decke, Kissen

Freitag 04.12.20, 19.00–20.00 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 11 EUR

.

Klangschalen-Meditation

für Jugendliche und Erwachsene

Ulrike Schreiber, Ayurveda-Massage - und

Klangschalentherapeutin

Man steht morgens auf, schnell das Frühstück, die

Kinder für Schule oder Kindergarten herrichten,

zur Arbeit eilen, den ganzen Tag ist man fleißig und

plötzlich ist es schon wieder an der Zeit, schlafen

zu gehen. Wohin ist die Zeit verflogen? Dabei hatte

man sich doch fest vorgenommen, sich heute etwas

mehr Zeit für sich selbst zu gönnen. Etwas Zeit zum

Durchatmen, ein wenig Zeit für Ruhe, -Erholung und

Entspannung.

Diese „Zeit für MICH“ möchte ich Ihnen bei einer

geführten Klangreise oder Klangmeditation, zu den

wundervoll beruhigenden Tönen meiner Klangschalen,

schenken. Meine Klangreisen sind kleine Kompositionen,

in denen Wort und Klang so miteinander

verwoben werden, dass sie dem Zuhörer helfen, in

eine wohltuende Entspannung zu gelangen. Sie sind

ein wunderbares Mittel, um zur eigenen Mitte und

inneren Harmonie zu finden.

Mitzubringen: Decke, Kopfkissen, bequeme

Kleidung, Isomatte

5363 NEU

Genieße Deine Zeit, denn Du lebst

nur jetzt und heute!

3x Freitag am 30.10. 20, 20.11.20

jeweils von 18.00–19.00 Uhr

und am 13.11.20, 18.30–19.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 31 EUR

5369

Es ist nicht zu wenig Zeit die wir haben,

sondern zu viel Zeit, die wir nicht nutzen!

Freitag 29.01.21, 18.00–19.00 Uhr

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 13 EUR

5372

Kiefergelenkentspannung

R.E.S.E.T. Instructor

Irmgard Sicheneder, Kinesiologin und Touch for

Health Instructor, Schmerzspezialistin nach L&B

R.E.S.E.T. ist ein einfaches und sanftes Balancesystem,

das die Kiefermuskulatur entspannt und

das Kiefergelenk ausgleicht. Durch das energetische

Ausbalancieren der Kopfregion können wir

Spannungen und Stress nicht nur im Kiefergelenk

lösen. Es werden u. a. auch positive Veränderungen

im Schulter- und Nackenbereich zu bemerken sein.

Da wir ca. 90 % der Muskeln entspannen und das

Kiefergelenk Einfluss auf viele Bereiche unseres

Körpers hat, stellen wir dadurch die natürliche Harmonie

im Körper wieder her. Wir fühlen uns lockerer,

entspannter und steigern unser Wohlbefinden.

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage die Kiefergelenkentspannung

sowohl sich als auch Anderen

zu geben.

Mitzubringen: Schreibunterlagen

Freitag 30.10.20, 18.00–22.00 Uhr

vhs-Raum 104, Kammergasse 12

Gebühr 70 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG


Gesundheit

.

Feldenkrais ® -Methode

Bewusstheit durch Bewegung

Sascha Neff, Heilpraktiker und

Feldenkrais ® -Pädagoge

Feldenkrais ® ist eine körperorientierte Lernmethode,

die Sie zu einer erhöhten Wachsamkeit im Umgang

mit Ihrem Körper führt. Durch das achtsame und

sanfte Ausführen von Bewegungssequenzen erfahren

Sie Ihr momentanes Bewegungspotenzial und

erweitern dieses spielerisch. Ihre Bewegungsvielfalt,

deren Koordination und Flexibilität erhöht sich

und lässt Sie mit mehr Leichtigkeit Ihren Beruf und

Alltag erleben. Rücken- und Spannungsschmerzen

können gelindert werden und lassen eine neue,

befreite Wahrnehmung Ihres Körpers entstehen.

Das Seminar bietet Ihnen ein intensives Erlernen

und Erfahren der Feldenkrais ® -Methode. Jeder

Mensch jeden Alters, jeden Berufs, der sich seinem

Körper liebevoll zuwenden will, ist herzlich willkommen.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke, Matte,

warme Socken

vhs-Raum 207, Kammergasse 12

Gebühr 83 EUR

5375 Seminar

Samstag 28.11.20, 14.00–20.00 Uhr und

Sonntag 29.11.20, 10.00–16.00 Uhr

5378 Seminar

Samstag 09.01.21, 14.00–20.00 Uhr und

Sonntag 10.01.21, 10.00–16.00 Uhr

Susanne Goebel

.

KlangRund – Chanten Tönen Tanzen

Singen in Gemeinschaft verbindet und

macht glücklich

Susanne Goebel, Dipl.-Sozialpädagogin und

Leiterin für meditativen Tanz und Chanten,

Stimmpädagogin

Singend bin ich in mir zu Hause. Dieser Kurs ist

eine Einladung an alle, die gerne die heilsame

Wirkung des entspannten Singens in Gemeinschaft

erleben möchten. Unser Repertoire umfasst Come

Together Songs, Spirituelle Lieder, Mantras und

kraftgebende Lieder und selbstgesungene Tänze

aus aller Welt.

KEINE ERMÄSSIGUNG

ANMELDUNG ERFORDERLICH

Mitzubringen. bequeme Kleidung, Getränk,

Sitzkissen und Decke

Gebühr 15 EUR

5380

KlangRund – Chanten Tönen Tanzen

Mittwoch 14.10.20, 18.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

5381

KlangRund – Chanten Tönen Tanzen

Mittwoch 14.10.20, 20.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

5382

KlangRund – Chanten Tönen Tanzen

Mittwoch 04.11.20, 18.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

5383

KlangRund – Chanten Tönen Tanzen

Mittwoch 04.11.20, 20.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

5384

KlangRund – Chanten Tönen Tanzen

Mittwoch 02.12.20, 18.00–19.30 Uhr

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

5385

KlangRund – Chanten Tönen Tanzen

Mittwoch 02.12.20, 20.00–21.30 Uhr

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

5386

KlangRund – Chanten Tönen Tanzen

Mittwoch 13.01.21, 18.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

5387

KlangRund – Chanten Tönen Tanzen

Mittwoch 13.01.21, 20.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

5388

KlangRund – Chanten Tönen Tanzen

Mittwoch 03.02.21, 18.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

5389

KlangRund – Chanten Tönen Tanzen

Mittwoch 03.02.21, 20.00–21.30 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Körperwahrnehmung

.

Hatha Yoga – ein Heilmittel

für Körper und Geist

Maria Stefan-Schlamp, Yogalehrerin

Hatha Yoga ist für jeden Menschen geeignet und

erlernbar. Die Übungen im Atemfluss können unsere

Lebensenergie steigern und den Körper stark und

geschmeidig machen. Gelassenheit und Ruhe wird

spürbar und spiegeln sich im Alltag wieder. Yoga ist

eine Quelle der Kraft und Balance.

Mitzubringen: Yoga-Matte, evtl. Decke,

größeres Kissen

vhs-Raum 207, Kammergasse 12

Gebühr 145 EUR

5400 Kurs

14x ab Montag 28.09.20, 18.00–19.30 Uhr

Nicht am 02.11., 21.12., 28.12.20 und 04.01.21

5403 Kurs

14x ab Montag 28.09.20, 19.45–21.15 Uhr

Nicht am 02.11., 21.12., 28.12.20 und 04.01.21

5406 NEU

Fitness Yoga

straffen & stärken

Katharina Abel, staatl. gepr. Gymnastiklehrerin

In Zusammenarbeit mit light your life ®

by Michaela Abel

Dieses Workout verbindet Functional Fitness mit

Yoga-, Pilates- und Halteübungen im Fluss. Yoga-

Übungen, die den Körper ganzheitlich dehnen und

gleichzeitig stärken, stehen im Mittelpunkt der

Stunde und schenken dir damit Ausgeglichenheit,

geben dir neue Vitalität, stärken dein Immunsystem

und kann zudem Kopf-und Rückenschmerzen lindern

und Verspannungen lösen. In einer sanften Einführungsphase

mit mobilisierenden Yoga-Übungen

dehnst du die Wirbelsäule, streckst die Beinmuskulatur

und wärmst den Körper auf. Anschließend

forderst du die Tiefenmuskulatur durch Balance-

Übungen. Immer wieder darfst du in unterschiedlichen

Stellungen deinen Körper ausbalancieren

und halten. Dadurch baust du Kraft und Stabilität

auf. Drehübungen unterstützen und steigern deine

Flexibilität. Wir schließen die Stunde mit einer

Entspannung ab.

Mitzubringen: Gymnastikmatte, kleines Handtuch,

Getränk

10x ab Montag 28.09.20, 09.30–10.30 Uhr

Haus der Vereine, Fitness total, Erdgeschoss,

Major-Braun-Weg 12

Gebühr 69 EUR

89


Gesundheit

Ich bin Anja Vogelmann, 1992 geboren, und schon

immer mit ausgelassener Bewegungsfreude, sanften

Menschengespür und reflektierter Neugier

ausgestattet. Seit meiner ersten Teilnahme an

einer Yogastunde begeistert mich die offene und

aufrichtige Begegnung im Yoga. Meine Erfahrung

ist, dass Yoga ein wohltuendes Klima von Ruhe

und Achtsamkeit schafft, gleichzeitig aber auch

lebensbejahend und dynamisch wirkt. So wie wir

lieben Freunden begegnen und Lieblingsstücke

pflegen, so finden wir mit der Yogatradition einen

tollen Weg auch uns zu begegnen und unser Selbst

zu pflegen. Als Physiotherapeutin, Yogalehrerin

(500h BDY anerkannt) und Mensch möchte ich

genau diese Erfahrungen an dich weitergeben

und dich mit meinem Hintergrundwissen sorgsam

begleiten.

5409 NEU

Yoga am Stuhl

Bewegungsfreude (wieder-)erfahren

Anja Vogelmann, Physiotherapuetin & Yogalehrerin

Yoga am Stuhl bietet dir die Möglichkeit alle Bewegungen

der Wirbelsäule sicher und gelassen zu erleben.

Sozusagen als „drittes Standbein“ erleichtert

es dir dieses Gerät deine Balance zu schulen und Vertrauen

in den Körper zu stärken. Genauso nehmen wir

uns Zeit für entspanntes Anlehnen und schaffen Raum

für achtsame Gedanken und bewusste Wahrnehmung.

Respektvoll, therapeutisch, neugierig, lebensbejahend,

umsichtig und annehmend! Stichworte für den Charakter

dieser Yogaeinheiten und vielleicht eine Ausrichtung,

die mehr und mehr in deinem Alltag einziehen wird.

Dieser Kurs richtet sich vor allem an Menschen, die

sich in ihrem Bewegungsumfang eingeschränkt fühlen.

Auch als Bürotätiger bist du richtig, wenn du ein

Übungsprogramm für kurze aktive Pausen im Berufsalltag

erlernen möchtest. Genauso bist du als Mensch

mit Gangunsicherheiten eingeladen eine gesunde

Übungspraxis zu schaffen.

10x ab Mittwoch 30.09.20, 16.00–17.00 Uhr

Nicht am 04.11.20 und 02.12.20!

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 83 EUR

5412 NEU

Ashtanga Yoga Fundamentals

eine gesunde Routine schaffen

Anja Vogelmann, Physiotherapuetin & Yogalehrerin

Wann ist dieser Yogakurs unter all den anderen der

richtige für dich?

· Du möchtest in einer auf deinen Körper zugeschnittenen

Ausrichtung üben?

· Du willst eine an deine Bedürfnisse angepasste

Übungsauswahl/Entscheidung treffen lernen?

· Dein Wunsch ist es ein Eigenprogramm zu entwickeln,

das Atemtechniken, Körperpraxis und

Meditation umfasst.

Jede der Einheiten baut auf ein wiederkehrendes

Gerüst (Fundament) an Übungen auf, die im Atemfluss

verbunden werden. Gleichzeitig stehen jeweils

verschiedenen Themen im Fokus, die deine Bedürfnisse

auf körperlicher, seelischer und geistiger

Ebene ansprechen. So lernst du deine persönliche

Eigenpraxis zu kreieren und zu verfeinern.

Teilnahmevoraussetzung: Gute Grundkondition

10x ab Mittwoch 30.09.20, 17.15–18.15 Uhr

Nicht am 04.11.20 und 02.12.20!

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 83 EUR

90

.

Hatha Yoga

TriYoga Flows ® Basic

Christine Tratz, TriYoga-Lehrerin

TriYoga Flows ® ist ein systematisch aufgebauter

Hatha Yoga Stil, der sämtliche traditionellen Yogaübungen

abdeckt: Körperübungen verbessern die

Beweglichkeit und kräftigen den Körper. Atemübungen

verbessern die Sauerstoffzufuhr und die Wirksamkeit

der Körperübungen und helfen, mit der

Aufmerksamkeit im gegenwärtigen Augenblick zu

bleiben. Die abschließende Entspannung vertieft

die positiven Wirkungen der Übungen, baut Verspannungen

ab und Gelassenheit auf. Das Ziel:

neue Energie und Ausgeglichenheit. Die sanft kräftigenden

Basics-Übungen aus fließenden, wellenartigen

Bewegungen (Flows) und gehaltenen Positionen

(Asanas) werden den jeweiligen Voraussetzungen

der Kursteilnehmer/-innen angepasst und

eignen sich auch für Anfänger/-innen und Ungeübte.

Mitzubringen: rutschfeste Matte, bequeme Kleidung,

Decke, evtl. Socken, kleines Kissen

Haus der Vereine, Fitness total, Erdgeschoss,

Major-Braun-Weg 12

5421 Kurs

12x ab Freitag 02.10.20, 19.00–20.00 Uhr

Gebühr 83 EUR

5424 Kurs

3x ab Freitag 22.01.21, 19.00–20.00 Uhr

Gebühr 21 EUR

Andrea Lösch

5430

Hallo liebes Alter

Lebenslust und Spannkraft mit Yoga

(Matte oder Stuhl)

Andrea Lösch, Yogalehrerin

Du interessierst Dich für Yoga im Alter? Du würdest

gerne damit anfangen, kannst aber nicht mehr

stundenlang im Schneidersitz sitzen? Dann ist

Yoga auf dem Stuhl oder der Matte genau das

richtige für Dich! Dieser Kurs eignet sich für alle

Yogaanfänger/-innen, die ein sanftes Yoga bevorzugen,

sich achtsam bewegen und entspannen

wollen. Hauptziele von Kundaliniyoga sind bei sich

anzukommen, seine Balance und Ausgeglichenheit

zu fördern und dies komplett leistungs-/urteilsfrei.

Yoga ist für alle Menschen offen und passt sich den

jeweiligen Bedürfnissen an. Yoga ist immer Selbstliebe.

Und gerade das langsame Herangehen an

Grenzen, ist eine Fähigkeit die wir gut gebrauchen

können. Ein achtsamer Einstieg hilft dir dabei.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Yogamatte,

Trinken

8x ab Donnerstag 08.10.20, 09.30–11.00 Uhr

vhs-Raum 207, Kammergasse 12

Gebühr 83 EUR

5433

Kundalini Yoga

bewusste Auszeit und pure

Lebensenergie

Ute Heiermann, Kundalini-Yogalehrerin

Kundalini Yoga schenkt eine entspannende Auszeit

nach einem langen Arbeitstag und lässt uns

gleichzeitig wieder unsere innere Kraft und Lebensenergie

spüren. Kundalini Yoga ist energetisch,

dynamisch, herzöffnend und leicht zu erlernen.

Behutsam widmen wir uns der Flexibilität unserer

Wirbelsäule und stärken die Muskulatur, um Rückenbeschwerden

entgegenzuwirken. Dynamische

Yogaübungen wechseln ruhige Haltungen ab, die

alle von unserem bewusst geführten Atem begleitet

werden. Seelische Anspannungen und mentaler

Stress können sich lösen und dafür Ruhe und Ausgeglichenheit

in uns Raum geben. Nach einer tiefen

Entspannung kann unser Geist durch Meditation

mit meist klangvollen Mantren zur Ruhe kommen.

Die Yogastunden sind für Anfänger/-innen und

Übende geeignet.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Yogamatte,

Decke, kleines Sitzkissen, Getränk

12x ab Dienstag 20.10.20, 18.00–19.30 Uhr

vhs-Raum 207, Kammergasse 12

Gebühr 124 EUR

Elli Bachmeier

5436

Qigong – Gelassen den Tag beginnen

Elli Bachmeier, Qigong-Lehrerin

Energie auftanken – seine innere Ruhe finden, um den

Anforderungen des Tages gewachsen zu sein. Qigong

sind heilsame wohltuende energetische Übungen, die

auf den ganzen Menschen wirken können. Das Rad der

Zeit etwas anhalten und mit wundervollen Übungen

aus der Welt des Qigong, sowie den 3 Säulen des

Qigong Körper, Atmung und Geist ein „himmlisches

Qigonggefühl“ im Hier und Jetzt erleben.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, warme Socken,

evtl. Getränk

15x ab Dienstag 29.09.20, 08.45–09.45 Uhr

Nicht am 03.11., 22.12., 29.12.20 und 05.01.21

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 104 EUR

Das vhs-Gebäude

in der Kammergasse 12

ist barrierefrei


Gesundheit

.

Afterwork – Qigong

Elli Bachmeier, Qigong-Lehrerin

Qigong ist eine Bewegungskunst aus China, die

heilend auf Körper und Geist wirkt. Durch ruhige

fließende Bewegungen, Selbstmassagen, Meditationen

und dem achtsamen Umgang mit unserem

Körper lernen wir uns besser wahrzunehmen, lösen

Blockaden und Fehlhaltungen. So kann das Qi – die

Lebensenergie – wieder ungehindert in uns fließen,

können Selbstheilungskräfte aktiviert und das Wohlbefinden

gefördert werden. Qigong steigert die

Lebensfreude und führt zu einer körperlichen und

seelischen Harmonie!

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Getränk, Socken

vhs-Raum 207, Kammergasse 12

Gebühr 104 EUR

5439 Kurs

11x ab Freitag 02.10.20, 18.00–19.00 Uhr

5442 Kurs

15x ab Freitag 02.10.20, 19.00–20.00 Uhr

.

Qigong – Heilende Bewegung –

innere Ruhe

Andrea Gutland, Qigong-Lehrerin, geprüft durch

die Deutsche Qigong Gesellschaft

Qigong ist eine chinesische Bewegungskunst, die

heilend auf Körper und Geist wirken kann. Durch

ruhig fließende Bewegungen, Selbstmassage und

achtsames Atmen lernen wir uns besser wahrzunehmen,

lösen Blockaden und Fehlhaltungen. So kann

das Qi – die Lebensenergie – wieder ungehindert in

uns fließen, können Selbstheilungskräfte aktiviert

und das Wohlbefinden gefördert werden. Qigong

steigert die Lebensfreude und kann zu einer körperlichen

und seelischen Harmonie führen!!

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken, Wolldecke,

Sitzkissen

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 88 EUR

5445 Kurs

8x ab Dienstag 10.11.20, 17.00–18.30 Uhr

5448 Kurs

8x ab Dienstag 10.11.20, 18.30–20.00 Uhr

5451

Beckenbodentraining für Fortgeschrittene

Annette-Isabel Decker, Physiotherapeutin

Fast jede Frau ist früher oder später von Veränderungen

in der Schwangerschaft, nach der Geburt und

in den Wechseljahren betroffen. Gezieltes Beckenbodentraining

kann präventiv und auch bei Beschwerden

wirksam eingesetzt werden. Typische

Beschwerden sind mit erlernbaren Übungen positiv

beeinflussbar. Der Kurs ist für Frauen jeder Altersstufe,

die mehr über ihre Beckenbodenmuskulatur

erfahren und gezieltes Training erlernen möchten.

Mitzubringen: Handtuch, Socken, Gymnastikmatte,

bequeme Kleidung

Teilnahmevoraussetzung: Vorkenntnisse

12x ab Dienstag 29.09.20, 20.00–21.00 Uhr

vhs-Raum 204, Kammergasse 12

Gebühr 86 EUR

5454

Taiji für Anfänger/-innen

Peter Mross, Tai Chi-Lehrer

In Zusammenarbeit mit Taiji & Qigong Schule Freising

Taiji Chuan ist ein langbewährtes System, zu sich

selbst zu finden. Es hat drei grundlegende Aspekte:

Gesundheit, Philosophie und Kampfkunst. Im Kurs

liegt der Schwerpunkt auf Gesundheit. Sie werden

im Chen Stil, dem ursprünglichen Stil des Tai Chi

unterrichtet. Durch spezifische Aufwärmübungen

lockern und dehnen wir den Körper. Mit Wuji Qigong,

einer Standmeditation, entspannen wir systematisch

den Körper und beruhigen den Geist. Danach

lernen wir einzelne Übungen des Taiji. Indem wir

unsere Mitte suchen, spüren und dann einsetzen,

lernen wir, unseren Körper als Einheit zu empfinden

und zu gebrauchen.

Mitzubringen: bequeme Kleidung

16x ab Dienstag 29.09.20, 19.00–20.30 Uhr

Turnhalle Korbinianschule Weizengasse 3

Gebühr 197 EUR

.

Energiequelle Atem

Im Rhythmus des Atems

Christine Lutz, Trainerin für Atem- und Körperarbeit

Auf schonende Weise bewegen wir uns im Rhythmus

des Atems. Der Atem reagiert auf die angebotenen

Bewegungsübungen, die ihn fördern und anregen.

Durch ausstreichen, klopfen, massieren oder das

Auflegen der Hände nehmen wir Kontakt zu unserem

Körper auf. Fließende Bewegungen lösen die Gelenke

und fördern die Durchlässigkeit. Die Muskeln werden

elastischer. Die Durchblutung wird gefördert.

Der Atem wird freier und tiefer. Wir nehmen unseren

Körper bewusster wahr. Alle Übungen können im

Stehen und im Sitzen durchgeführt werden.

Für jedes Alter (Erwachsene) geeignet.

Mitzubringen: bequeme Kleidung (Sportkleidung

nicht notwendig), Socken, Igelball oder Tennisball,

Getränk

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 33 EUR

5457 Kurs

4x ab Dienstag 06.10.20, 18.00–19.00 Uhr

5460 Kurs

4x ab Mittwoch 05.01.21 18.00–19.00 Uhr

5463

Hormon-Yoga für Frauen nach

Dinah Rodrigues

Für Frauen in den Wechseljahren und

Frauen mit Kinderwunsch

Sabine Kellerhals, Yogalehrerin

Die Brasilianerin Dinah Rodrigues hat in jahrelanger

Forschungsarbeit eine völlig neue Form des Yoga

entwickelt, die den weiblichen Hormonhaushalt

ausgleichen soll. Als äußerst positiver „Nebeneffekt“

zeigte sich bei den betroffenen Frauen, dass sie

deutlich mehr Energie gewannen, sich in ihrer

Weiblichkeit gestärkt fühlten und dies dementsprechend

auch ausstrahlten. Mit ihrem speziellen

Yoga-Programm kann Dinah Rodrigues aber auch bei

Problemen vor, in oder nach den Wechseljahren Erfolge

verzeichnen oder wenn Frauen Schwierigkeiten

haben, schwanger zu werden.

Hormon-Yoga kann helfen, die typischen Beschwerden

von Frauen zu lindern, in vielen Fällen konnte

sogar auf künstliche Hormone verzichtet werden.

Darüber hinaus stärkt „Hormonyoga“ aber auch ganz

allgemein Vitalität und Gesundheit und erhöht die

weibliche Ausstrahlung.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Matte, Decke,

evtl. Sitzkissen, Brotzeit

Samstag 23.01.21, 10.00–18.00 Uhr

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 66 EUR

5466

Mein Tinnitus-Programm

sanfte Selbsthilfe aus Yogatherapie

und Ayurveda

Sabine Kellerhals, Yogalehrerin

Klingeln, Rauschen oder Pfeifen im Ohr – heutzutage

leiden viele Menschen darunter. Auch junge

kann es treffen. Yoga und Ayurveda bieten zahlreiche

Möglichkeiten zur Erleichterung. An diesem

Tag werden Sie hilfreiche Übungen aus der Yogatherapie

kennenlernen sowie wertvolle Tipps aus dem

Ayurveda zu Ernährung, Massage und Lebensstil.

Der Kurs ersetzt jedoch nicht den Gang zum Arzt

oder Heilpraktiker.

Mitzubringen: bequeme, ältere Kleidung (Öl!),

Matte, warme Socken, Mütze

Materialkosten: 4,50 EUR (für Massageöl) sind an

die Lehrkraft zu entrichten

Sonntag 31.01.21, 10.00–14.00 Uhr

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 33 EUR

91


Gesundheit

5518 NEU

Thai Bo

Fett weg mit Fun

Katharina Abel, staatl. gepr. Gymnastiklehrerin

In Zusammenarbeit mit light your life ®

by Michaela Abel

Eine reine Fitness-Gymnastik mit Tempo und Rhythmus!

Ein schweißtreibendes Cardio Workout mit viel Spaß

zu mitreißender Musik! Im Warm-up werden die Muskeln

mit Stretching, leichten Schlagvarianten und Standmärschen

vorbereitet. Das intensive Herz-Kreislauf-

Training vereint Kampfsport mit Aerobic-Elementen.

Die Schlag- und Tritttechniken verbessern die Schnellkraft

und Koordination. Das Training steigert deine

Körperkraft und durch die erhöhte Frequenz ist es

ganz einfach Fett zu verbrennen.

Mitzubringen: Gymnastikmatte, kleines Handtuch,

Getränk

10x ab Dienstag 29.09.20, 17.00–18.00 Uhr

Haus der Vereine Blaue Oase, Erdgeschoss,

Major-Braun-Weg 12

Gebühr 69 EUR

Kampfkunst

.

Brazilian Jiu-Jitsu

Jean Straub, Krav Maga Instructor, Aikidolehrer

(3. Dan), Gesundheits- und Ernährungstrainer

Brazilian Jiu Jitsu hat seinen Ursprung im traditionellen

Judo (dem heutigen Jiu Jitsu). In Straßenkämpfen

in Rio zur effektiven Selbstverteidigung weiterentwickelt,

präsentiert sich BJJ heute als eine der

modernsten und zeitgemäßesten Kampfsportarten.

Die Kontrolle des Angreifers erfolgt über Nähe.

Im Clinch oder im Bodenkampf kann der Gegner

nicht mehr frei agieren und keine wirkungsvollen

Schläge oder Tritte mehr anbringen. BJJ beinhaltet

viele Kontroll-, Hebel- und Würgetechniken mit

denen auch in geringster Distanz Kraft auf den

Angreifer übertragen werden kann. Die Sportart

ist sehr dynamisch und weich. Man trainiert den

Körper vielseitig in Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit

– da verwundert es auch wenig, dass viele der

Aufwärmübungen sogar dem Yoga entstammen. Da

die meisten Techniken auf dem Boden ausgeführt

werden, ist BJJ auch für Kampfsporteinsteiger/-innen

sehr geeignet, Verletzungen sind äußerst selten,

wer gerne rauft, kommt aber voll auf seine Kosten!

Mitzubringen: Sportsachen (lange Hose), Schlappen

Teilnahmevoraussetzungen: ab 14 Jahren

Sportschule Freising, Veit-Adam-Straße 31

Gebühr 69 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

KEIN SCHNUPPERN

5500

Anfängerkurs für Erwachsene und

Jugendliche

BJJ der neue Trend in Sachen Selbstverteidigung

und Bodenkampf

10x ab Montag 28.09.20, 20.00–21.30 Uhr

Auch am 02.11.20!

5510 NEU

Workshop zum Einstieg

Brasilianische Kampfkunst

Selbstverteidigung – Bodenkampf –

Fitness

Samstag 24.10.20, 14.00–18.00 Uhr

5515 NEU

Workshop zum Einstieg

Brasilianische Kampfkunst

Selbstverteidigung – Bodenkampf –

Fitness

Samstag 30.01.21, 14.00–18.00 Uhr

Katharina Abel

Schon als Kind konnte ich mich für jede Sportart

begeistern. Daraufhin habe ich die Ausbildung

als Sport- und Gymnastiklehrerin abgeschlossen.

So konnte ich in verschiedenen

Bereichen Erfahrungen sammeln wie z. B. Ballsportarten,

Leichtathletik, Tanzen und Turnen.

Zusätzlich habe ich zusätzliche Lizenzen für

die Rückenschule, Thai-Bo, Funktionaltraining,

Yoga, Aquagymnastik und Spinning erworben.

Ich liebe es Menschen zum Sport zu begeistern,

denn ich bin der Meinung, dass es für jeden

das Richtige gibt!

.

Krav Maga ®

Jean Straub, Krav Maga Instructor, Aikidolehrer

(3. Dan), Gesundheits- und Ernährungstrainer

Krav Maga ® ist ein hoch modernes und äußerst

effizientes Selbstverteidigungssystem. Es ist entwickelt

worden, um Menschen möglichst schnell

in die Lage zu versetzen, sich effektiv zu schützen

und selbst zu verteidigen. Ursprünglich angewendet

von israelischen Sicherheitskräften, verzichtet

Krav Maga ® auf artistische Elemente und schöne

Techniken. Die Basis des Systems bilden natürliche,

bei jedem bereits vorhandene Reflexe. Diese

müssen nicht erst langwierig antrainiert werden

und sind auch unter extremem psychischem Druck

schnell abrufbar. Auch körperlich schwächere

Frauen und Männer haben mit diesem System die

realistische Chance, eine Bedrohung unbeschadet

zu überstehen. Zudem ist das Training ein effektives

Fitnesstraining ohne zusätzlichen Zeitaufwand!

Krav Maga ® ist somit ideal für viel beschäftigte,

sicherheitsbewusste Menschen, die ein großartiges

Training suchen, das Spaß macht!

Mitzubringen: Sportsachen (lange Hose), Schlappen

Teilnahmevoraussetzungen: ab 14 Jahren

Sportschule Freising, Veit-Adam-Straße 31

Gebühr 69 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

KEIN SCHNUPPERN

5520

Anfängerkurs für Erwachsene

und Jugendliche – macht fit und

ist modern

10x ab Donnerstag 01.10.20, 18.00–19.00 Uhr

Auch am 05.11.20!

5525

Einstiegs-Seminar – Wie wehre

ich mich gegen die 10 häufigsten

Angriffe?

Samstag 10.10.20, 14.00–18.00 Uhr

5530

Einstiegs-Seminar – Wie wehre

ich mich gegen die 10 häufigsten

Angriffe?

Samstag 23.01.21, 14.00–18.00 Uhr

92


Gesundheit

Kerstin Gastorf

5555 NEU

Filipino Fighting Arts

Kampfkunst, Selbstverteidigung und

Fitnessprogramm

Kerstin Gastorf, Apprentice Instructor

(Filipino Fighting Arts)

Lust etwas für die Fitness und Selbstverteidigung

zu tun? Lust mal was ganz anderes zu machen, eine

exotische Kampfkunst zu lernen? Dann probier’s

mal mit „Filipino Fighting Arts“! Diese moderne und

vielseitige philippinische Kampfkunst ist realistische

und effektive Selbstverteidigung, traditionelle

Kampfkunst und Fitnessprogramm in einem. Gelehrt

werden alle Distanzen und Disziplinen eines Kampfes,

im Stand und am Boden, Tritte, Schläge, Würfe,

Hebel und Würger, sowie Stock- und Messerabwehr.

Die Techniken der „Filipino Fighting Arts“ beruhen

auf universell einsetzbaren Prinzipien und lassen

sich mit bloßen Händen anwenden, wie auch mit jeglichen

Alltagsgegenständen, egal ob Regenschirm,

Kugelschreiber, Handy oder Jacke. Das macht diese

Kampfkunst so effektiv und vielseitig.

Die „Filipino Fighting Arts“ sind jedoch noch mehr

als nur Kampfkunst und Selbstverteidigung, sie

trainieren die körperliche Fitness auf vielfältigste

Weise. Das regelmäßige Training verbessert spürbar

die Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Stabilität.

Ganz spezielle und häufig trainierte Übungsformen

schulen zudem Koordination, Konzentration

und Reflexe. Kampfkunst, Selbstverteidigung und

Fitnessprogramm in einem, das ist „Filipino Fighting

Arts“. Freundschaftliche und familiäre Trainingsatmosphäre

in der Sportschule Freising. Der Kurs

kann auch kontaktlos stattfinden, sofern die aktuelle

Corona-Lage dies erfordern sollte.

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Mitzubringen: bequeme Sportkleidung, Getränk

Teilnahmevoraussetzung: ab 16 Jahren

10x ab Dienstag 06.10.20, 19.00–20.00 Uhr

Auch am 03.11.20!

Sportschule Freising, Veit-Adam-Straße 31

Gebühr 80 EUR

.

Aikido

Jean Straub, Krav Maga Instructor, Aikidolehrer

(3. Dan), Gesundheits- und Ernährungstrainer

Aikido ist eine traditionelle, japanische Selbstverteidigungskunst.

Die heute gelehrten Techniken

haben ihre Wurzeln in den alten Kriegstechniken der

Samurai (Ritter). Übersetzt bedeutet Aikido „Der

Weg der Harmonie“. Sanft und dennoch wirkungsvoll

– diese einmalige Kombination macht Aikido zu

einer Kampfkunst, in der sich viele wiederfinden.

Bewegung, Training der Muskulatur, Selbstschutz

und Ausgleich zum Alltag sind nur einige der Motivationen

die diesen Kurs für Einsteiger/-innen

besonders interessant machen.

Yoshinkan Aikido zeichnet sich durch klar strukturierte,

vielseitige Unterrichtsformen aus. Dies macht

die Techniken leicht erlernbar. Die Nähe zur realistischen

Selbstverteidigung spiegelt sich auch darin

wieder, dass Yoshinkan die Form der Selbstverteidigung

ist, die die Tokioter Polizei anwendet.

Mitzubringen: Sportsachen (lange Hose), Schlappen

Teilnahmevoraussetzungen: ab 14 Jahren

Sportschule Freising, Veit-Adam-Straße 31

Gebühr 69 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

KEIN SCHNUPPERN

5540

Für Erwachsene und Jugendliche

Japanische Kampfkunst zur Selbstverteidigung

– sanft, aber wirkungsvoll

10x ab Freitag 02.10.20, 18.00–19.00 Uhr

Auch am 06.11.20!

5545 NEU

Workshop zum Einstieg

Japanische Kampfkunst der Samurai –

Siegen durch Nachgeben

Samstag 17.10.20, 14.00–18.00 Uhr

5550 NEU

Workshop zum Einstieg

Japanische Kampfkunst der Samurai –

Siegen durch Nachgeben

Samstag 16.01.21, 14.00–18.00 Uhr

5560

Philippinisches Boxen – Panantukan

Kampfkunst zur Selbstverteidigung

Jean Straub, Krav Maga Instructor,

Aikidolehrer (3. Dan), Gesundheitsund

Ernährungstrainer

Panantukan ist ein Nahkampfsystem, welches

sich hervorragend zur Selbstverteidigung eignet.

Der ganze Körper wird als „Waffe“ eingesetzt.

Bei den meisten Techniken wird versucht, den

Gegner aus dem Gleichgewicht zu bringen. Die

ständige Veränderung der Winkel und der Höhen

der eigenen Bewegungen werden zusätzlich zur

Verteidigung eingesetzt. Der strukturierte Unterrichtsplan

umfasst alle relevanten Aspekte der

waffenlosen Verteidigung und eine Fülle von

Techniken: Drills, Schlagkombinationen, Tritte,

Würfe, Hebel und Sparring. Das Training ist

abwechslungsreich, macht Spaß und weckt

neue Energie.

Mitzubringen: Sportsachen (lange Hose),

Schlappen

Teilnahmevoraussetzung: ab 14 Jahren

10x ab Dienstag 29.10.20, 19.00–20.00 Uhr

Auch am 05.11.20 und 07.01.21!

Nicht am 24.12.20 und 31.12.20!

Sportschule Freising, Veit-Adam-Straße 31

Gebühr 69 EUR

KEINE ERMÄSSIGUNG

KEIN SCHNUPPERN

5570

Traditionelles Taekwon-Do

für Anfänger/-innen

Martin Eichhorn, Taekwondo-Trainer, 6. Dan

Taekwon-Do ist eine koreanische Kampfkunst, deren

Ursprung weit in die Geschichte Koreas zurückreicht.

Heute steht es für ein effizientes System der Selbstverteidigung

und liefert eine ausgewogene Balance

zwischen physischer und psychischer Leistungsfähigkeit.

Die koreanische Lehre verbessert Fähigkeiten

wie Konzentrationsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit

und vermittelt ein stärkeres

Selbstbewusstsein.

Im Kurs erhalten die Teilnehmer/-innen einen Einblick

in die Grundelemente des Taekwon-Do und

lernen einfache Techniken der Selbstverteidigung

kennen. Die abwechslungsreichen Übungen dienen

in erster Linie der Verbesserung von Bewegungskoordination

und Konzentrationsfähigkeit.

Gleichzeitig soll der Spaß an der Bewegung vermittelt

und ein besseres Körperbewusstsein erreicht

werden.

Mitzubringen: lockere Trainingskleidung,

Duschsachen

10x ab Donnerstag 12.11.20, 19.45–20.45 Uhr

Taekwon-Do Center Freising, Klebelstraße 6a

Gebühr 70 EUR

93


Gesundheit

Lebensfreude und

Persönlichkeitsentwicklung

5600

Die Kunst im Jetzt zu leben

für eine zielführende Kommunikation

Silvia Gitzel, LifeBalanceCoach und

Kommunikationsberaterin

Fühlen Sie sich in Gesprächssituationen manchmal

von Problemen und negativen Stimmungen überrollt?

Es geht scheinbar nichts nach vorne und eine

Lösung ist auch nicht in Sicht? Erfahren Sie Methoden,

sich von solchen Situationen zu distanzieren.

Sie lernen sich auf den Moment zu fokussieren,

indem Sie die Vergangenheit ruhen und die Zukunft

außer Acht lassen. Werten und Urteilen lenken uns

ab vom Jetzt, der Gegenwart. Durch die Übungen

aus der Gewaltfreien Kommunikation erfahren Sie

welche Bedürfnisse für Sie wichtig sind und wie Sie

diese so zum Ausdruck bringen, dass Sie und Ihr

gegenüber mit der gemeinsam gefundenen Lösung

zufrieden sind. Sie geben sich durch diese Übungen

die Chance in der jeweiligen herausfordernden

Situation aktiv zu agieren, statt zu reagieren. Im

Jetzt, bewusst in der Gegenwart zu bleiben, hilft

Ihnen, dass Gespräche konstruktiver und zielführend

verlaufen. Ich nenne dieses Training,

„Gegenwartskrafttraining“ und ich freue mich

dies mit Ihnen zusammen zu trainieren.

Mitzubringen: Schreibzeug, Farbstifte, unliniertes

weißes Papier, Getränk

Samstag 10.10.20, 10.00–18.00 Uhr

vhs-Raum 202, Kammergasse 12

Gebühr 66 EUR

94

Stefanie Neher

5605 NEU

Veränderung beginnt im Kopf

Meine persönlichen Glücksgeheimnisse

Stefanie Neher, LifeBalanceCoach

Oftmals versucht man Unzufriedenheit und schlechte

Laune mit einer Veränderung der äußeren Umstände

zu kompensieren. Und egal was man verändert, die

Stimmung verändert sich langfristig doch nicht.

Kennen Sie das? Was können Sie tun, um sich positiver

zu fühlen? Das lernen Sie in diesem Kurs.

Nehmen Sie selbst wahr, wie unser Geist unseren

Körper und unsere Wahrnehmung beeinflusst. Ich

teile in diesem Kurs meine persönlichen Glücksgeheimnisse

mit Ihnen. Ein Praxiskurs zum Nachmachen.

Mitzubringen: Stift, Papier, Getränk

Samstag 10.10.20, 11.00–15.00 Uhr

vhs-Raum 205, Kammergasse 12

Gebühr 42 EUR

5610

Keep cool Mom

Ein Praxiskurs für mehr Leichtigkeit

Stefanie Neher, LifeBalanceCoach

Multitasking, Haushalt, Kinder, die Arbeit – wir

Frauen und ganz besonders Mamas haben so viele

Dinge im Kopf. Es gibt eine Unmenge an Dingen,

die erledigt werden müssen und oftmals fühlt man

sich einfach nur überfordert. Stress pur! Mit unterschiedlichen

und wirkungsvollen Übungen lernen

Sie in diesem Kurs, wie Sie Ihre Ressourcen stärken

und Ihre Akkus auffüllen können.

Mitzubringen: Matte, Decke, bequeme Kleidung,

warme Socken, Schreibzeug, Getränk

Samstag 14.11.20, 10.00–14.00 Uhr

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 42 EUR

5615

Anders Denken – flexibler Handeln –

das eigene Potential entfalten –

Umbrüche und Veränderungsprozesse

als Chance wahrnehmen

Silvia Gitzel, LifeBalanceCoach und Kommunikationsberaterin

Fühlen Sie sich verunsichert von den vielfältigen

Anforderungen in der Arbeitswelt? Oder stehen Sie

vor einem großen Umbruchprozess im Privatem?

Sehen Sie sich in solchen Fällen erst einmal mit

Ablehnung, Wut, Ohnmacht oder Verzweiflung konfrontiert?

In diesem Seminar erlernen Sie durch die

Methodik aus der Gewaltfreien Kommunikation, wie

Sie solche Situationen gelassen annehmen können,

und durch die strukturierte Betrachtungsweise zu

neuen Lösungsimpulsen gelangen. Sie erfahren, wie

Sie sich selbst managen können, sodass Sie in diesen

Veränderungsprozessen Ihre Chancen zur persönlichen

Weiterentwicklung erkennen durch die

Sichtbarmachung Ihrer eigenen Stärken und Werte.

So können Sie selbstbewusst, kreativ und innovativ

die agilen Herausforderungen als Chance zu innerem

Wachstum und mehr Zufriedenheit nutzen.

Mitzubringen: Schreibzeug, Farbstifte, unliniertes

weißes Papier, Getränk

Samstag 14.11.20, 10.00–18.00 Uhr

vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr 66 EUR

5620

Gedanken – wie sie unser Leben

verändern

Inez Eckenbach-Henning, Heilpraktikerin

für Psychotherapie (HPG)

Das kennen Sie sicher: Morgens auf dem Weg zur

Arbeit haben Sie es eilig und landen prompt im Stau.

Nun haben Sie zwei Möglichkeiten zu reagieren, Sie

können sich aufregen, sich Sorgen über ihre Verspätung

machen, herumschimpfen und nervös sein.

Oder Sie können akzeptieren, dass Sie im Stau

stehen und überlegen, wie Sie am besten die Zeit

verbringen und Ihren Verabredungspartner benachrichtigen.

So oder ähnliche Situationen begegnen

uns tagtäglich, wo wir am liebsten aus der Haut

fahren möchten. In diesem Workshop lernen wir,

wie wir eine andere Sichtweise einnehmen können,

die letztendlich zu mehr Gelassenheit führt. Eine

Methode nach Byron Kate’s „The work“.

Mitzubringen: Schreibzeug

Samstag 21.11.20, 14.00–18.00 Uhr

vhs-Raum 103, Kammergasse 12

Gebühr 42 EUR

5625

Erlebnisvortrag Lilith –

weibliche Urkraft oder Zickenkrieg

im Paradies

Nicola Maria Jochner, Heilpraktikerin

Zum ersten Mal taucht Lilith in der ältesten schriftlich

festgehaltenen Schöpfungsgeschichte der Welt

vor etwa 4000 Jahren in Mesopotamien auf. Alle

drei monotheistischen Weltreligionen nehmen sie

in ihr Schrifttum auf. Und im 1. Schöpfungsbericht

der Bibel steht: „Und Gott schuf den Menschen nach

seinem Bilde, nach dem Bilde Gottes schuf er ihn,

als Mann und Frau schuf er sie.“ Das war Lilith, nicht

Eva – aus der gleichen Erde geschaffen wie Adam.

Seit mehreren tausend Jahren ist Lilith jedoch ausgeschlossen,

todgeschwiegen, verachtet, verflucht

– dämonisiert. Und immer mehr wurde weltweit in

fast allen spirituellen Weisheitslehren die weibliche

Urkraft – ebenso wie Lilith – in den Untergrund verdrängt.

An diesem Abend wollen wir der Frage nachgehen,

ob uns die alten Mythen und Geschichten,

Verständnis und Hilfestellungen bei den Problemen

unserer heutigen Zeit bieten können. Und wenn ja,

wie? Lassen Sie sich überraschen. Auch Männer

dürfen sich herzlichst eingeladen fühlen.

Freitag 27.11.20, 18.00–21.00 Uhr

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr 31 EUR


5630

Visionsboard 2021

Entdecken Sie Ihre wahren Wünsche

für 2021

Silvia Gitzel, LifeBalanceCoach und

Kommunikationsberaterin

Ich würde so gerne, aber ich hatte keine Zeit. Kennen

Sie dieses Phänomen? In diesem Seminar können

Sie sich mit Hilfe des chinesischen Raumordnungssystems,

dem Bagua, welches einen Raum in 9 Lebensbereiche

einteilt, neu orientieren und Ihre wahren

Wünsche und Ziele für das Jahr 2021 bewusst machen.

Mit kleinen Meditationen, Übungen aus der Gewaltfreien

Kommunikation nach Marshall Rosenberg

haben Sie die Möglichkeit zu erkennen, was Für Sie

ganz persönlich wichtig ist. Anschließend erstellen

Sie sich Ihr Visionsboard für das Jahr 2021, das

ist Ihre persönliche Schatzkarte, die Sie durch das

neue Jahr begleitet, und ein visueller Schritt für Ihre

Zielerreichung sein kann.

Mitzubringen: Schreibzeug, Farbstifte, Klebestift,

Schere, Getränk

Samstag