• Gute Beziehungen wollen gepflegt sein • Wie setzten wir ...

zeka.ag.ch

• Gute Beziehungen wollen gepflegt sein • Wie setzten wir ...

SPENDEN FÜR ZEKA

Neue Feuerstelle für zeka Aarau

Von Carlo Mettauer *

Der Damen-Lions-Club Aarau Kettenbrücke hat Anfang 2004 dem Leitungsteam die Idee

einer Pausenplatzneugestaltung mit einer neuen Feuerstelle für die Schulanlage Telli

vorgeschlagen. Der Club hat im Februar 2004 beschlossen, dem zeka diesbezüglich eine

zweckgebundene Spende von Fr. 14 000.– zu sprechen.

Die Ausführungsarbeiten erfolgten

durch die Firma Lehnert Erb AG. Herr

Lehnert, Vater eines Schülers von

zeka, hat uns spontan als zusätzliche

Spende die Kieserneuerung um die

Bäume auf dem Pausenplatz angeboten

und realisiert. Am Freitag, 20.

August 2004, fand bei wechselhaf-

Von August Schwere*

Die Spielplatz-Anlage im zeka Baden-

Dättwil bestand lange Jahre aus

einem kleinen Sandhaufen, einer

Rutschbahn, einer Balkenschaukel

(Gigampfi) und einer Hängeschaukel

12 1/05

ter Witterung, aber umso herzlicher

und erfreuter, die offizielle Einweihung

der Feuerstelle statt. Die

Frauen des Lions Club haben den

Tag organisiert, mit den Kindern zusammen

Bratwürste gebraten und

damit für Kinder und Mitarbeitende

im Freien ein wunderbares Mittagessen

bereitet. Nach den offiziellen

Ansprachen und Verdankungen

wurden wir auch noch mit einem feinen

Glacé-Dessert überrascht. Der

Club hat am Nachmittag für die

zeka-Kinder angepasste Spielgeräte

auf dem Pausenplatz aufgestellt und

sorgte für ein spannendes Spielprogramm.

Die neue Feuerstelle hinter dem

Internat konnte seither schon etliche

Male genutzt werden und Kinder

(Riitiseili). Die ganze Anlage wurde

altershalber überholungsbedürftig

und Teile davon mussten ersetzt werden.

Da die bisherige Einrichtung

den speziellen Bedürfnissen körperbehinderter

Kinder wenig entsprochen

hatte, wurde die Anlage neu

sowie Mitarbeitende erfreuen. An

dieser Stelle möchten wir dem Activity-Team

der Lions-Frauen Aarau

Kettenbrücke und der Firma Lehnert

Erb AG für das grosse Engagement

unseren herzlichsten Dank aussprechen.

* Carlo Mettauer ist Bereichsleiter Schulen.

zeka Baden-Dättwil erhält einen neuen

Spielplatz

Unsere Kinder verbringen neben der Schulzeit auch Freizeit bei uns. Sie brauchen deshalb

in unseren Schulanlagen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten im Haus und im Freien.

gestaltet und erweitert. Neu kann

sie nun von Kindern im Rollstuhl benützt

werden, was bisher nur sehr

beschränkt der Fall war. Kinder im

Rollstuhl können nun auch im und

am Sandhaufen spielen. Dieser ist zu

einem grossen Bauplatz mit entspre

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine