LOCAL ARTISTS - Crossing Europe

crossingeurope

LOCAL ARTISTS - Crossing Europe

CROSSIng EuROPE findet 2011 zum achten Mal

statt. Im Zentrum des aus Wettbewerb Europäisches

Kino, Panorama Europa, Tributes und Specials

zusammengesetzten Festivals stehen die filmischen

Arbeiten einer jungen europäischen Regiegeneration.

CROSSING EUROPE konzentriert sich auf unkonventionelle,

kontroversielle filmische Positionen und ein

gesellschaftspolitisch engagiertes AutorInnenkino.

LOCAL ARTISTS

Reglement & Einreichformular

Für die Programmschiene LOCAL ARTISTS im

Rahmen von CROSSING EUROPE können Filme und

Videos aller Genres, Formate und Längen unter folgenden

Voraussetzungen eingereicht werden:

- wenn die FilmemacherInnen zur Zeit in

Oberösterreich leben/arbeiten/studieren oder in

Oberösterreich den Hauptwohnsitz haben

oder

- wenn der Film/das Video von oberösterreichischen

Förderstellen (mit)finanziert wurde oder ein Bezug

zu Oberösterreich ersichtlich ist

und

- wenn die Filme/Videos nicht vor dem

1. Jänner 2010 (Stichtag) in Österreich

uraufgeführt/erstausgestrahlt wurden.

Anmeldeschluss:

3. Jänner 2011 (Poststempel)

DVD & vollständig ausgefülltes Einreichformular

filmfestival linz // 12. – 17. april 2011

Die »Local Artists«-Schiene im Festivalprogramm zeigt

aktuelle Film- und Videoarbeiten aus Linz bzw. Oberösterreich

und bietet der heimischen Filmszene und jungen

FilmemacherInnen eine internationale Plattform. Die dabei

gezeigten Kurzfilme laufen im Wettbewerb um den von

einer Jury vergebenen CROSSIng EuROPE Award Local

Artists in der Gesamthöhe von € 6.000,- (€ 4.000,- Land OÖ.,

€ 2.000,- Synchro Film & Video). Das Atelierhaus Salzamt

der Stadt Linz und Crossing Europe nomimieren eine/n in

Oberösterreich lebende/n Künstler/in unter 40 Jahren aus

dem aktuellen Local Artist Programm für den CROSSIng

EuROPE Award Local Artists Atelierpreis. Diese/r erhält

einen Atelierraum für 12 Monate in den Räumlichkeiten des

Salzamtes.

Filme/Videos, die diesem Reglement entsprechen, müssen bis zum

3. Jänner 2011 zur Sichtung bei CROSSING EUROPE FILMFESTIVAL

LINZ eingetroffen sein. Zur Sichtung können ausschließlich DVDs

eingereicht werden, bzw. sollte der Festivalleitung, die die Auswahl

der Filme vornimmt, eine Sichtung (z.B. Rohschnitt) frühzeitig

ermöglicht werden.

Der Versand der DVDs erfolgt auf eigenes Risiko und zu Lasten der

FilmemacherInnen. Die Kosten für den Rücktransport der Vorführkopie

in Orten außerhalb Linz übernimmt CROSSING EUROPE. Die

Vorführkopie ist versichert ab Erhalt bis zur Rückgabe nach dem

Festival. Für Festival-Vorführungen in Linz können keine Leihmieten

gezahlt werden.

Die Vorführkopien (35mm oder 16mm), BetaSP-Kassetten, Digi-

Betas, DVDs oder andere digitale Datenträger (DVD, Download,

USB, Festplatte) müssen bis spätestens 14. März 2011 eingelangt

sein.

Darüber hinaus erklärt sich die/der Filmschaffende einverstanden,

Ausschnitte aus ihrem/seinem Film für die Bewerbung desselben,

sowie für die Bewerbung des Festivals zur Verfügung zu stellen.

Um eine optimale Bewerbung und Präsentation (Festivalkatalog,

Festivalzeitung, Pressearbeit, Internet, etc.) der Filme zu ermöglichen,

bitten wir der Festivalorganisation nach der offiziellen Zusage

umgehend Info- und Fotomaterial zukommen zu lassen.

Die RegisseurInnen der ausgewählten Arbeiten erhalten eine

Akkreditierung für die gesamte Festivaldauer und somit freien

Zutritt zu allen Veranstaltungen.

Alle RegisseurInnen von nicht ausgewählten Arbeiten erhalten auf

Anfrage eine ermäßigte Teilnehmenden-Akkreditierung.

Büro:

CROSSIng EuROPE Filmfestival Linz

Graben 30 . A-4020 Linz

T 0732-785700 . F 0732-785700-40

www.crossingEurope.at

info@crossingEurope.at


FilmtitEl

REgiE

tEchnischE datEn

Alle Angaben beziehen sich nuR auf die Vorführkopie,

nicht auf das Sichtungsmuster.

Laufzeit ............................. Minuten

Vorführformat 16mm 35mm

Bildformat 1:2,35 1:1,37

1:1,66 1:1,85

4:3 16:9

anderes Format:

Material S/W Farbe

Ton Lichtton Magnetton

Bilder / Sekunde

stumm mono

Dolby A Dolby SR

Dolby SRD

anderer Ton:

24 B/sec 25 B/sec

anderes Format:

Wenn die Originalsprache nicht Deutsch ist:

Originalsprache .....................................................................

mit ........................................................................Untertiteln

Wenn die Originalsprache Deutsch ist: Ist eine englisch

untertitelte Kopie vorhanden?

Besondere Hinweise zur Projektion:

Digi-Beta BetaSP

Digital

anderes Format:

DVD

ja nein

Der Film läuft vor CROSSING EUROPE bei folgenden Festivals

(bitte Ort & Datum angeben):

LOCAL ARTISTS – Einreichformular 1/2

CROSSIng EuROPE Filmfestival Linz

4020 Linz . Graben 30 . tel: 0732-785700 . fax: 0732-785700-40

info@crossingEurope.at . www.crossingeurope.at

Einreichschluss: 3. Jänner 2011 | Festival: 12. – 17. April 2011

Bitte in Druckbuchstaben deutlich lesbar und vollständig ausfüllen: Diese Angaben werden in den Katalog übernommen.

Bio/FilmogRaphiE REgiE (bei zwei RegisseurInnen bitte Namen hinzufügen)

Geburtsdatum

Geburtsort/Land

Kurzbiographie (max. 250 Zeichen) – dieser Text wird in den Festivalkatalog übernommen:

Filmographie (Titel, Entstehungsjahr):

adREssEn

Adresse REGIE

Name

Straße

PLZ / Ort

Telefon

Fax

e-mail

www

Adresse PRODUKTION/KOPIE/MATERIAL

Name

Straße

PLZ / Ort

Telefon

Fax

e-mail

www


FilmtitEl

REgiE

cREdits

Buch

Kamera

Schnitt

Musik

Produktion

Verleih

Förderungen

Produktionsland / Produktionsjahr

Erstaufführung oder Kinostart (Ort & Datum)

LOCAL ARTISTS – Einreichformular 2/2

CROSSIng EuROPE Filmfestival Linz

4020 Linz . Graben 30 . tel: 0732-785700 . fax: 0732-785700-40

info@crossingEurope.at . www.crossingeurope.at

Einreichschluss: 3. Jänner 2011 | Festival: 12. – 17. April 2011

Bitte in Druckbuchstaben deutlich lesbar und vollständig ausfüllen: Diese Angaben werden in den Katalog übernommen.

Synopsis (Kurzbeschreibung) max. 450 Zeichen – dieser Text wird in den Festivalkatalog übernommen:

Ich kann voraussichtlich zu CROSSING EUROPE kommen

ja nein

Die Anmeldung zum Festival bedeutet die Anerkennung des vorliegenden Reglements.

Datum / Unterschrift

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine