Juli 2006 - Gymnasium Weingarten

gymnasium.weingarten.de

Juli 2006 - Gymnasium Weingarten

Im Bus war es dann sehr ruhig. Um uns wieder in Stimmung zu bringen, ließ

Frau Kröner die Aufsätze vorlesen, die drei Schüler als Strafarbeit erhielten.

Es war sehr lustig und wir konnten aus vollem Hals lachen. Mir taten nach

dem Ausflug die Beine weh, aber es war ein wunderschöner Tag.

Bei den Corres in Arques

12

Neues aus dem Gymnasium WeingartenJuli 2006

Lena Veitl, 5c

In den Zug und fertig los zum Gegenbesuch in Arques! Nach der langen Zugfahrt

kamen wir müde und aufgeregt am Bahnhof in Arques an. Die Wiedersehensfreude

war groß und dann fuhren wir mit unseren Familien nach Hause.

Dort wurden uns der Rest der Familie und das Haus gezeigt.

Am nächsten Tag bekamen wir in der Schul kantine ein kleines Frühstück, bei

dem uns die Lehrer und der Rektor der Schule herzlich begrüßten. In Gruppen

eingeteilt bekamen wir eine Schulführung, die unsere "Corres" selbst

machten. Danach trafen wir uns im Konferenzraum der Schule, in dem jeder

ein Objekt von sich vorstellen musste, das ihn charakterisiert. Wir wurden

wieder in Gruppen eingeteilt und spielten Spiele, für die man nicht nur Kön-

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine