Leseprobe Hase und Mond

windy.verlag

Das Kinderbuch „Hase und Mond“ erzählt die Geschichte von zwei ungleichen Freunden, die gemeinsam jede Menge Abenteuer erleben. Die Autorin flicht zudem die Entstehungsgeschichte des Buches in den Text mit ein. Denn Odilia, für die sie diese Geschichte erfunden hat, stellt viele Fragen und unterbricht die Erzählung. Lustiges Vorlesebuch für die ganze Familie.

»Hase und Mond«
Ruth Johanna Benrath und Lucie Göpfert
Kinderbuch ab 5 Jahre
15,00 € (D) | 15,50 € (A)
52 Seiten, illustriert
Hardcover, Format: 17 × 22 cm
ISBN 978-3-948417-15-4

Doch heute nimmt sich der Mond Zeit, bei dem roten Häuschen vorbeizuschauen.

Er verlässt seinen üblichen Weg, lässt sich ein Stück nach unten

sinken und nähert sich dem Haus. Obwohl es erst halb sechs ist, sind fast

alle Fensterläden verschlossen. „Wahrscheinlich wollen sich die Bewohner

vor dem starken Wind schützen, der um ihr Haus braust“, sagt sich der Mond.

An einem Fenster hat sich allerdings einer der beiden Fensterläden aus der

Halterung gelöst. Vom Wind wird er immer wieder aufs Neue an die Hauswand

geschleudert. Aus dem Fenster mit dem klappernden Fensterladen dringt ein

schwaches Licht. Es muss also jemand zu Hause sein! Der Mond schiebt sich

von der Seite vorsichtig an das Fenster heran, um niemanden zu erschrecken.

Oh! Was der Mond durchs Fenster sieht, kann er erst kaum glauben. Dort liegt

ein kleiner Hase im Bett.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine