371 Stadtmagazin Oktober 2020

371cartell

Stadtmagazin Chemnitz Oktober 2020, Chemnitz NEWS

22. do 23. fr

tagestipp .

20:30 Weltecho Café

This is Pan

Um Pan geht es hier: Gott der

Hirten und Musiker, Romantiker,

Schürzenjäger und tragischer

Held. Das Schweizer Quintett

widmet ihm sein Schaffen, das

sich zwar ganz der Jazztradition

verschreibt, und sich doch mit

Anleihen bei uralter Musiktheorie

und brandneuen Strömungen

Kontraste in den Sound holt.

theater & kabarett

20:00 Kabarettkeller

Natürlich hat Gott Humor

Die Kabarettistin und Schauspielerin

Ellen Schaller begibt sich mit

ihren Autoren auf die Suche nach

dem verloren gegangenen Humor

der Menschen.

wort & werk

11:00 Wasserschloss

Klaffenbach Silbertriennale

International – 19. weltweiter

Wettbewerb

16:30 Projektraum

Tankstelle

(Zwickauer Str. 214)

Bootschaften vom

Mittelmeer

Ausstellungsprojekt mit Rolf

Lieberknecht, Nico Ott und

Christian von Borczyskowski mit

Boots-Objekten, Video-Installation

und Texttafeln zu Geschichte, Sklavenhandel,

Klimawandel, Tourismus

und Migration am Mittelmeer,

Laufzeit bis 29.10. 2020, Eintritt

frei, Geöffnet immer donnerstags

16:30-18:30

20:00 Komplex

Tanz Performance von Agata

Maszkiewicz

danach Film Piotr Stasik - Opera o

Polsce (Opera about Poland)

kino

09:30 Metropol

Zu weit weg

D 2020, R. Sarah Winkenstette.

Der zwölfjährige Ben und der

elfjährige Tariq sind neu an ihrer

Schule und ebenfalls neu im Fußballverein.

Sie haben auch noch

eine weitere Gemeinsamkeit: Sie

34

haben beide ihre Heimat verloren

- Bens Heimatdorf musste einem

Braunkohletagebau weichen und

Tariq floh wegen des Krieges aus

Syrien nach Deutschland. Schnell

freunden sich die beiden miteinander

an

16:00 Metropol

Jim Knopf und die wilde 13

D 2020, R. Dennis Gansel. Ein

neues Abenteuer für Jim Knopf

(Solomon Gordon) und Lokführer

Lukas. Ein Jahr nach den Ereignissen

geht das Leben in Lummerland

wieder seinen gewohnten Gang.

Doch es ziehen dunkle Wolken

über der beschaulichen Insel auf:

Die Piratenbande „Die Wilde 13“

hat erfahren, dass Frau Malzahn

besiegt wurde, und will dafür nun

Rache nehmen.

16:00 Clubkino Siegmar

Jim Knopf und die wilde 13

D 2020, R. Dennis Gansel

18:15 Metropol

Oeconomia

D 2020, R. Carmen Losmann.

Wirtschaftlich geht es Deutschland

sehr gut. Doch schon seit einigen

Jahren stimmt irgendetwas nicht.

Es ist nur ein Gefühl und keiner

weiß so recht, was oder wer der

Auslöser für dieses Empfinden ist.

In ihrem Dokumentarfilm hat es

sich die Filmemacherin Carmen

Losmann zur Aufgabe gemacht, die

Spielregeln des Kapitalismus greifbarer

zu machen und verdeutlicht,

dass Gewinn und Wachstum nur

dann möglich ist, wenn wir uns

verschulden.

18:30 Clubkino Siegmar

Gott, du kannst ein Arsch

sein

D 2020, R. André Erkau. Gerade 16

geworden, erfährt Steffi, dass sie

Krebs hat. Die Heilungschancen

stehen nicht gut, sie hat nicht mal

mehr ein Jahr zu leben. Damit fällt

auch die Klassenfahrt mit ihren

Freunden nach Paris flach. Ihre

Eltern Eva und Frank hoffen immer

noch auf ein Wunder und wollen

ihre Tochter zu einer Chemotherapie

bewegen. Doch Steffi denkt

gar nicht daran und reißt aus...

19:30 Clubkino Siegmar

Schlingensief – In das

Schweigen hineinschreien

D 2020, R. Bettina Böhler. Anlässlich

seines 10. Todestages setzt

die Filmeditorin Bettina Böhler

dem Regisseur Christoph Schlingensief,

der 2010 im Alter von

49 Jahren starb, ein filmisches

Denkmal: Für das Porträt über

den Filmemacher sowie dessen

Einfluss und Schaffen montiert

Böhler dabei private Aufnahmen

und künstlerische Arbeiten

Schlingensiefs.

20:15 Metropol

Love Sarah

GB, D 2020, R. Eliza Schroeder.

Sarah ist eine bekannte Londoner

Konditorin. Als sie eines Tages

unerwartet stirbt, hinterlässt sie

ihrer 19-jährigen Tochter Clarissa

einen teuren Mietvertrag für

einen Laden in Notting Hill und

gleichzeitig damit auch den Traum

ihrer Mutter, eine eigene Bäckerei

zu eröffnen. Gemeinsam mit der

besten Freundin ihrer Mutter, Isabella,

und ihrer Oma Mimi versucht

Clarissa nun, den Traum von Sarah

zu verwirklichen

20:45 Clubkino Siegmar

Enfant Terrible

D 2020, R. Oskar Roehler. Als

Rainer Werner Fassbinder (Oliver

Masucci) 1967 mit gerade einmal

22 Jahren eine Inszenierung des

Antitheaters in München komplett

umkrempelt, dachten die Anwesenden

nicht einmal im Traum

daran, dass dieser junge Rebell

einmal zu den bedeutendsten

Filmemachern des Landes zählen

wird. Doch seine unkonventionelle

Art ist sowohl ansteckend als auch

anziehend.

und so

13:00 Weltecho Hof

Tageskaffee im Hof

Ganz egal ob zum Arbeiten an

der Hausarbeit, die ihr seit 2

Semestern vor euch herschiebt,

zum entspannten Kaffee-Date mit

Freund*innen oder zum kurzen

Durchatmen in der Mittagspause:

Ab sofort bietet das Weltecho euch

neben Kaffee und Tee, Limo oder

Bierchen auch veganen Kuchen

- und ein schönes sonniges Plätzchen

im Hof. Eintritt frei.

tagestipp .

19:00 SMAC - Staatliches

Museum für Archäologie

Treuhand - Fluch oder

Segen für die Ostdeutsche

Gesellschaft

In diesem Jahr wird das smac

wieder zum dezentralen Ausstellungsort

der POCHEN Biennale

2020. Diesjähriges Thema: die

Treuhand-Anstalt. Ab 19:15 Vernissage

von Andreas Siekmann:

Er zeigt im Foyer seine Arbeit

aus dem Zyklus „Faustpfand,

Treuhand und die unsichtbare

Hand“. Anschließend Performance

von Ya-Wen Fu und 19:45

Podiumsdiskussion zum Thema

„Die Treuhandanstalt - Warum

die Treuhand das Land spaltet“.

Eintritt frei.

Foto: ©Ann-Christine Jansson /

Bundesstiftung Aufarbeitung

musik & party

20:00 City Pub

Horseless and Dust

Pub-Abend

theater & kabarett

19:00 Opernhaus

Klasse Klassik!

Melancholie und Ironie – Werke

für Kammerorchester von Dmitri

Schostakowitsch

20:00 Kabarettkeller

Heute Hü und morgen Hott

Neues Stück mit mit Ellen Schaller

und Torsten Pahl.

Region

19:00 Schlosstheater

Augustusburg

Die Wahrheit und nichts als

die Wahrheit

Tragikomödie von Eric Assous

wort & werk

18:00 Komplex

Margarete

Performancetheater von Janek

Turkowski

20:00 Galerie Borssenanger

Performance Tanz

Rauminstallation

mit Agata Maszkiewicz, Vincent

Tirmarche, Christophe Demarthe

20:00 Villa Esche

Wunderkinder IV - 19.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine