Lifestyle of Health and Sustainability - Home - Ernst & Young ...

www2.eycom.ch

Lifestyle of Health and Sustainability - Home - Ernst & Young ...

Das Design der Studie Durch ein unabhängiges Befragungsinstitut wurden anhand eines umfangreichen Fragebogens mehr als 700 Konsumenten in allen Regionen der Schweiz befragt, inwiefern das Thema Gesundheit und Nachhaltigkeit ihre Kaufentscheidungen beeinflusst. Ziel der Studie war es, herauszufinden, wie gut die Konsumenten über das Thema LOHAS (Lifestyle of Health and Sustainability) informiert sind, wie viel sie sich Bio-, Fair-Trade- und nachhaltige Produkte kosten lassen und ob sie bereit wären, die Marke oder den Anbieter zu wechseln, wenn sie woanders ein breiteres Angebot dieser Produkte erhalten würden. Untersucht wurde auch, wie wichtig ein ethisch einwandfreies Verhalten der Unternehmen für die Produktwahl der Konsumenten ist und wie sie auf Verstösse in diesem Bereich reagieren. Speziell sollte der Frage nachgegangen werden, ob die Konsumenten bereit wären, durch den Kauf bestimmter Produkte Investitionen für die soziale Gerechtigkeit und für ethisches Verhalten zu unterstützen. Mit 24 Schweizer Handelsunternehmen und Lebensmittelproduzenten wurden Gespräche darüber geführt, wie wichtig ihnen die Themen «biologischer Anbau», «Fair Trade» und «Nachhaltigkeit» sind, was die Unternehmen tun, um das Vertrauen der Konsumenten zu erlangen oder zu erhalten, und ob sie sich in ausreichendem Mass auf das veränderte Konsumverhalten vorbereitet haben. Die ausgewerteten Antworten sind in dieser Studie einander gegenübergestellt, die sich daraus ergebenden Schluss- 2 Sue Sia Schüpbach Ernst & Young AG CBK – Center for Business Knowledge Services Strategic & Business Analyst Tel. +41 58 286 6864 sue-sia.schuepbach@ch.ey.com Peter Dauwalder E RNST & YOUNG – LOHAS Autoren – Consumer Products-/Retail-Team Ernst & Young AG Transaction Advisory Services Partner Tel. +41 58 286 4734 peter.dauwalder@ch.ey.com folgerungen formuliert und die Folgen für die Betroffenen dargestellt. Abschliessend werden in drei unterschiedlichen Szenarien die mögliche Ent- Martin Gröli Ernst & Young AG Audit Services Partner, Consumer Products/Retail Sector Leader Tel. +41 58 286 3250 martin.groeli@ch.ey.com Roger Amhof Ernst & Young AG Advisory Services Partner, Corporate Social Responsibility Leader Tel. +41 58 286 4731 roger.amhof@ch.ey.com wicklung von LOHAS sowie die Folgen für Industrie und Handel aufgezeigt. Inhalt 4 Kernergebnisse im Überblick 10 I. LOHAS – eine Einführung 13 II. Studienergebnisse 28 Zukunftsszenarien Fachbeiträge 8 Sicherheit in den Unternehmensprozessen fördert die Glaubwürdigkeit der Unternehmenskommunikation 12 Label-Vielfalt – wer blickt da noch durch? 32 Bekannte Schweizer LOHAS-Labels im Überblick E RNST E RNST & & YOUNG – – LOHAS 335

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine