22.12.2012 Aufrufe

Traceability auf dem Bestücker - Eltroplan

Traceability auf dem Bestücker - Eltroplan

Traceability auf dem Bestücker - Eltroplan

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Neue SMT-Linie von <strong>Eltroplan</strong><br />

von<br />

Jörg Schüpbach<br />

Juki Automation Systems AG<br />

www.jas-smt.com


..... und der Beginn einer neuen<br />

Partnerschaft<br />

and<br />

Success Together


Die neue Juki Linie bei <strong>Eltroplan</strong> 2070 2080.<br />

Azyklisches investieren in die Zukunft


Produktportfolio


Produktportfolio<br />

• FlexLine light<br />

• FlexLine premium<br />

• FlexLine velocity<br />

best price<br />

premium flexibility<br />

flexible high speed


Zwei Beispiele, was heutige, moderne<br />

SMT<br />

Bestückungsmaschinen unter anderem<br />

erfüllen<br />

müssen.<br />

– Bestückbares Komponentenspektrum<br />

– <strong>Traceability</strong> ( Rückverfolgbarkeit )


Bestückbares<br />

Komponentenspektrum


Bauelemente : Es<br />

wird immer kleiner<br />

<strong>Eltroplan</strong> heute<br />

Nadelspitze<br />

<strong>Eltroplan</strong> Morgen<br />

mit der neuen Linie


Warum immer kleiner?<br />

• Mehr Intelligenz und Packungsdichte <strong>auf</strong> immer<br />

weniger Platz<br />

• Beispiele wo 01005 heute eingesetzt werden<br />

– Medizinaltechnik<br />

• Herzschrittmacher, Hörgeräte<br />

– Tragbare Kommunikation<br />

• PDA, Mobile Phone etc


Grösstes Problem bei <strong>dem</strong> Bestücken<br />

von kleinsten Bauelementen<br />

„ Prozesssicherheit „<br />

• Feeder Genauigkeit und Repetirbarkeit<br />

• Sauger ( Vakuum<strong>auf</strong>bau und<br />

Absetzmethode)<br />

• Ausmesssystem<br />

• Fehlerkorrektur Leiterplatte,<br />

Schablonendruck


Ausmesssysteme<br />

• 2 Ausmesssysteme in der Juki Bestückungsmaschine mit unterschiedlichen<br />

Stärken. Laser und Kamera.<br />

• Für 01005 Laser Vermessung welche durch höhere Auflösung und 3D<br />

Vermessung einer Kamera in diesem Fall überlegen ist


Prozesssicherheit<br />

Juki „ no blow“ System für<br />

sicheres Bestücken von kleinsten<br />

Bauelementen<br />

Juki no blow


Prozesssicherheit<br />

OPASS by Juki um Druckfehler, durch qualitativ schlechte Leiterplatten,<br />

vom <strong>Bestücker</strong> zu korrigieren.<br />

Korrektur der LP Lage<br />

nach <strong>dem</strong> Druckbild


Immer komplexer<br />

Intel 1226 Q35 flip chip ball grid<br />

array (FCBGA) component<br />

�“Balls anywhere“ - Concept<br />

Unterschiedliche Ball Abstände<br />

und Strukturen <strong>auf</strong> <strong>dem</strong> gleichen Bauteil.<br />

Kunde muss über die Maschinensoftware<br />

in der Lage sein solche Komponenten zu<br />

programmieren.


Immer komplexer<br />

• Für das Ausmessen und die<br />

100% Qualitätskontrolle von<br />

solchen Bauteilen sind<br />

„advanced“ Kamerasysteme<br />

einem Lasersystem überlegen


Sauger<br />

• Standartsauger decken 95% des Spektrums ab. Es<br />

braucht aber auch Sondersauger


Odd shape und auch mechanische<br />

Teile müssen bestückt werden<br />

• In Europa darf nichts mehr von Hand bestückt werden. Kosten!<br />

Alles muss irgendwie über die Maschinen l<strong>auf</strong>en auch ohne Einsatz<br />

von spezial Maschinen.


• Heute muss also ein SMD <strong>Bestücker</strong> nicht<br />

nur SMD Bauteile sicher bestücken<br />

können sondern noch viel mehr.<br />

• Beispiel:<br />

• <strong>Traceability</strong> (Rückverfolgbarkeit)


• <strong>Traceability</strong><br />

– 100% gesicherte Rückverfolgung, wann<br />

wurde welches Bauelemente wo bestückt.<br />

– Warum ist dies wichtig:<br />

• Ausfälle von Produkten im Feld und<br />

Rückrufaktionen ( möglichst Zahl der fehlerhaften<br />

Produkte einschränken<br />

• Schwarzer Peter weitergeben. In welchem<br />

Prozessschritt ist der Fehler entstanden.<br />

( Komponentenlieferant, Produktion,<br />

Entwicklung etc)


• <strong>Traceability</strong><br />

– Wer verlangt vor allem <strong>Traceability</strong><br />

Nachweis?<br />

– Sicherheitselektronik<br />

– Automotive<br />

– Medizintechnik<br />

– Luftfahrtstechnik


Beispiel<br />

• Neue Flugzeugkabinenbeleuchtung über<br />

LED<br />

• Neue moderne Flugzeuge werden nicht<br />

mehr Leuchtstoffröhren einsetzten<br />

sondern LED. „ mood lightning“


Dreamliner Boeing 787


Dreamliner Boeing 787


<strong>Traceability</strong> <strong>auf</strong> <strong>dem</strong><br />

<strong>Bestücker</strong><br />

• Voraussetzung intelligentes Feedersystem<br />

– Bauelementrollen haben einen Barcode mit allen<br />

relevanten Daten welche <strong>auf</strong> den entsprechenden<br />

Feeder programmiert wird.<br />

– Nun kommuniziert der Feeder sobald er <strong>auf</strong> einem<br />

Wagen ist close loop mit <strong>dem</strong> System<br />

– Jede Aufrüstung, jede Rollenwechsel wird real time<br />

überwacht. Eine Rolle falsch oder an einer falschen<br />

Position <strong>auf</strong>zurüsten ist unmöglich


<strong>Traceability</strong> <strong>auf</strong> <strong>dem</strong><br />

<strong>Bestücker</strong><br />

• Voraussetzung intelligentes Feedersystem


<strong>Traceability</strong> <strong>auf</strong> <strong>dem</strong><br />

<strong>Bestücker</strong><br />

• Intelligentes Feedersystem IFS-X2 von<br />

Juki deckt folgendes ab:<br />

– Schnelleres fehlerloses Aufrüsten off und<br />

online


<strong>Traceability</strong> <strong>auf</strong> <strong>dem</strong><br />

<strong>Bestücker</strong><br />

• Intelligentes Feedersystem IFS-X2 von<br />

Juki deckt folgendes ab:<br />

– Bei je<strong>dem</strong> Rollenwechsel in der Produktion<br />

muss der neue Barcode erzwungener massen<br />

eingelesen werden.<br />

- 100% Material<br />

tracking. ( Wo ist<br />

mein Material)<br />

- Etc,etc


<strong>Traceability</strong> <strong>auf</strong> <strong>dem</strong><br />

<strong>Bestücker</strong><br />

• <strong>Traceability</strong><br />

– Jede Leiterplatte muss ein eindeutigen<br />

Barcode erhalten. Heute meistens ein 2D<br />

Code mit den relevanten Informationen


<strong>Traceability</strong> <strong>auf</strong> <strong>dem</strong><br />

<strong>Bestücker</strong><br />

• <strong>Traceability</strong> Abl<strong>auf</strong><br />

– Vor <strong>dem</strong> Bestücken<br />

wird jeder Leiterplatten<br />

Barcode gelesen<br />

– Die Daten der bestückten<br />

Bauelemente werden<br />

Real time zu der<br />

Entsprechende LP<br />

dazu gelesen


<strong>Traceability</strong> <strong>auf</strong> <strong>dem</strong><br />

<strong>Bestücker</strong><br />

• <strong>Traceability</strong> Abl<strong>auf</strong><br />

Datenmässig werden nun<br />

Reports generiert mit allen<br />

relevanten Daten<br />

• Bei einem Ausfall im Feld kann nun der LP<br />

code gelesen werden und bei <strong>Eltroplan</strong><br />

sind sämtliche Daten zu diesem Code<br />

abrufbar bis <strong>auf</strong> die<br />

Bestückpositionsebene

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!