FoodOase Magazin Weihnachts-Special digital 2020

foodoase.de

Jetzt stehen sie wieder an, die gemütlichen Advents-Wochenenden, an denen wir uns Ruhe und Besinnlichkeit wünschen. Stimmungsvolle Weihnachtsleckereien, auf die man sich das ganz Jahr über freut, dürfen natürlich in dieser Zeit nicht fehlen. Genießen Sie eine Himmlische Weihnachtszeit - Frei von allem, was Sie nicht vertragen! Diese Magazinausgabe beschert Ihnen köstliche Rezeptideen, hinreißende Produktempfehlungen, ein tolles Gewinnspiel und vieles mehr.

Stolenkaiserschman

mit Vanilesoße

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN:

Für den Kaiserschmarrn

• 1/2 B:PURE Stollen

• 250 g Glutenfreie Mehlmischung

• 1 TL Backpulver

• 1 EL Vanillezucker

• 200 ml Pflanzenmilch

• 300 ml Wasser mit Kohlensäure

• 1 EL Sonnenblumen- o. Rapsöl

• 20 g Zucker

Für die vegane Vanillesoße

• 1 frische Vanilleschote

• 500 ml Pflanzenmilch

• 20 g Rohrzucker

• 20 g

Speisestärke

• etwas Zimt

ZUBEREITUNG:

Kaiserschmarrn

• Zuerst alle trockenen Zutaten vermengen.

• Pflanzenmilch und Wasser vermischen und mit den trockenen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.

• Ca. 1 EL Sonnenblumen- o. Rapsöl in eine beschichtete Pfanne geben; für die 1. Portion die Hälfte des Teiges hinzugeben.

• Bei mittlerer Hitze den Teig für circa 5 Minuten braten.

• Teig im Ganzen umdrehen und von der anderen Seite anbraten, bis er goldbraun wird.

• Der Pfannenwender kommt nun zum Einsatz! Teig in kleinere Stücke unterteilen und für weitere 5 Minuten anbraten.

• Währenddessen den Böcker Stollen in kleine Stücke schneiden.

• Wenn der Kaiserschmarrnteig fertig ist, die Stollenstücke mit in die Pfanne geben,

mit dem Schmarrn vermischen und anschließend servieren.

Weihnachten auf dem Teler

Vegane Vanillesoße

• Pflanzenmilch in einen Topf geben.

• Vanilleschote auskratzen und zusammen

mit der Hülse hinein in den Topf.

• Danach Milch aufkochen.

• Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und

anschließend in die Nussmilch einrühren.

• Rohrzucker ebenfalls hinzufügen und unterrühren.

• Solange weiter köcheln lassen, bis die Soße

die gewünschte Konsistenz hat.

• Nach Belieben würzen (z.B. Zimt).

• Die noch warme Vanillesoße zum Kaiserschmarrn servieren!

Guten Aetit

& leckere Weihnachten!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine