21.10.2020 Aufrufe

Rheintaler Stern Ausgabe 5 - Hochglanzmagazin online

Rheintaler Stern Ausgabe 5 - Hochglanzmagazin online

Rheintaler Stern Ausgabe 5 - Hochglanzmagazin online

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

RHEINTALER

MAGAZIN FÜR RHEINTALER FERIENKULTUR & LIFESTYLE

FREIZEIT & REISEN

Hotellerie & Golfen

KULTUR

Höhepunkte der Region

SHOPPING & GOURMET

Feines aus der Region

PARTNERREGIONEN

Fürstentum Liechtenstein & Graubünden

BUSINESS & LIFESTYLE

Architektur, Immobilien & Gartengestaltung


Jolanda im

starken Team.

Mit Kühnis.

Augen-

Gesundheits-Check

bei Kühnis Optik

Die Augen sind unser wichtigstes Sinnesorgan

und unser Fenster zur Welt. Sie sind für 80 %

unserer gesamten Wahrnehmung zuständig.

Gesunder

Augenhintergrund

(Fundus)

Sehnervaustritt

Makula

Jolanda Neff

Weltmeisterin im Cross Country

trägt Brillen und Kontaktlinsen von Kühnis.

Unsere leistungsstarken Messgeräte von Topcon machen 3D-Scans

und Fundusfotografien von Makula und Sehnerv. Die professionelle

Kontrolle und die regelmässige Überprüfung des hinteren Augenabschnittes

und im Besonderen der Netzhaut sind sinnvoll, um Ihre Augen

langfristig gesund zu erhalten. Unsere Screening-Geräte erlauben auf

eindrückliche Weise Einblick in Ihre Augen.

Eine hochentwickelte Software vergleicht die Aufnahmen und erkennt

Abweichungen von der Norm äusserst präzis. So kann schon im

Frühstadium eine mögliche Erkrankung (Diabetes, Makula-Degeneration,

Katarakt) erkannt und eine Ueberweisung an die Augenärztin oder

den Augenarzt veranlasst werden.

Dieser Augen-Gesundheits-Check eignet sich für jedermann. Die

fantastischen Bilder des Augeninnern sind spektakulär und werden

dem Kunden gezeigt. Die Bilder werden gespeichert und können zu

einem späteren Zeitpunkt wieder mit den neuesten Aufnahmen verglichen

werden.

Ein Augen-Gesundheits-Check kann unabhängig oder in Kombination

mit einer Gläserbestimmung durchgeführt werden. Gerne nehmen

wir uns Zeit für Sie. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Funduskamera

Altstätten

Gerbergasse 1

071 755 30 55

Appenzell

Zielstrasse. 19

071 780 03 50

Buchs

Bahnhofstr. 21 / Passage

081 756 26 76

Heerbrugg-Widnau

Rheinstr. 2b / Dreispitz

071 722 16 72

Mels-Sargans

Pizolpark

081 723 42 33 kuehnis.ch


RHEINTALER

MAGAZIN FÜR RHEINTALER FERIENKULTUR & LIFESTYLE

EDITORIAL

GRÜEZI GESCHÄTZTE LESERINNEN UND LESER

Die neue Ausgabe des RHEINTALER STERNs erzählt wiederum faszinierende und spannende Geschichten aus dem

Rheintal und der Partnerregion, dem Fürstentum Liechtenstein. Beginnen wir in den Weinreben von Fläsch, entdecken

Bad Ragaz, folgen dem Rhein hinunter, machen einen Abstecher ins Toggenburg oder lassen uns vom Fürstentum

Liechtenstein überraschen.

Das Rheintal – farbig, abwechslungsreich, vielfältig und sehr genussvoll. Lernen Sie die bunten Facetten, die Natur

und Kultur von den Berggipfeln bis an die Ufer des Rheins, die sportlichen Herausforderungen z.B. auf dem Bike

oder dem Golfplatz, die unterschiedlichsten Handwerker und kreativen Unternehmer sowie die gastronomischen

Höhepunkte und die Produzenten vor Ort kennen.

Der RHEINTALER STERN schaut aber auch über die Grenzen hinaus und stellt Ihnen unterschiedliche Projekte und

Landschaften aus Graubünden und z.B. aus Istrien vor und lädt sie ein, diese vielseitigen Regionen zu entdecken.

© 1962 Danjaq, LLC and Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc.

is a trademark of Danjaq, LLC. All Rights Reserved.

x

Verweilen Sie sich auf den Seiten des Magazins, lassen Sie sich von den farbigen Bildwelten verzaubern und stöbern

Sie durch abwechslungsreiche Geschichten in der Ausgabe 2020. Der aktuelle RHEINTALER STERN sowie unsere

weiteren Sterne sind auch online verfügbar.

Viel Vergnügen!

Andreas Caminada

Nadja Caminada

5


INHALT

Editorial 5

Shopping & Gourmet

– Remo Stucky AG 4, 28, 132

Business & Lifestyle

– Restaurant Adler Fläsch 8

– Kühnis Optik 2, 131

– Weingut Marugg 14

– Felix Denzler Garten GmbH 32

– Restaurant Emil 78

– Weto AG Naturstein 36

– Zunfthaus zur Rebleuten 86

– Christian Jakob AG 42

– Jürg Hartmann Weinbau 88

– Sigma Bank 48

– Autopflege Class Polish 56

Tourismus

– Schreinerei Stolz 70

– Kühnis Hörwelt 72

– Rhein-Valley Hospital 74

– Cucina r54 Chur AG 82

– Heidiland Tourismus 20

– Partnerregion Liechtenstein 44

– Toggenburg Tourismus 58

– Prättigau Tourismus 92

Shopping & Gourmet

Weingut Marugg 14

Shopping

8

& Gourmet

Restaurant Adler Fläsch

– Renz Metallbau AG 94

– EGLI Küchenbau AG 98

– Walser Systeme AG 102

– Schreinerei Bär Jenaz AG 106

– Istrien Tourismus 114

Sport

– Golf Club Bad Ragaz 24

Sport

24

Golf Club

Bad Ragaz

– IvelRide GmbH 30

Freizeit & Reisen

– Golfclub Gams-Werdenberg 40

– Grand Resort Bad Ragaz 22

– Curling Club St.Moritz 110

– Falknerei Galina - Hotel & Restaurant 52

– Hirschen Wildhaus AG 60

Kultur

– Event Chalet Max Wildhaus 66

– Kunstmuseum Liechtenstein 50

– Kempinski Hotel Adriatic 118

– Liechtensteinisches LandesMuseum 54

– Kempinski Palace Portorož 124

– Villenresidenz Istrien 128

Impressum 130

28

Shopping & Gourmet

Remo Stucky AG

44

Tourismus

Partnerregion Liechtenstein

60

Freizeit & Reisen

Hirschen Wildhaus AG

118

Freizeit & Reisen

Kempinski Hotel Adriatic


Shopping & Gourmet

Kulinarische höhenflüge,

die süchtig machen

Ende 2014 übernahm Spitzenkoch Siggi Tschurtschenthaler

das traditionsreiche Restaurant ADLER im malerischen

Bündner Weindorf Fläsch und setzte mit seiner

kreativen Kochkunst neue Akzente. Es dauerte nicht lange

bis sich der sympathische Südtiroler, der bevorzugt in

Lederhosen kocht, mit seiner grossartigen Küche, seiner

herzlichen Gastfreundschaft und vielen aussergewöhnlichen

Events einen Namen weit über den Alpenkanton hinaus

gemacht hat. Das fiel auch den Gourmetkritikern auf

und so zeichnete ihn der Gault&Millau 2019 mit fantastischen

15 Punkten aus. Wir haben bei dem 39-jährigen

Küchenchef ein wunderbares Lunch-Menü gekostet und

ihm ein paar Fragen zu seiner eindrucksvollen Küchenkarriere

gestellt.

8 9


War Kochen schon immer Ihr Traumberuf?

Ich bin in Rodeneck im Pustertal auf einem Bauernhof mit

Berggasthaus aufgewachsen und stand bereits mit zehn

Jahren in der Küche meiner Mutter. Sie ist nebenbei bemerkt

eine sehr gute Köchin und ich habe viel von ihr gelernt.

So entwickelte sich schon früh meine Leidenschaft

fürs Kochen, die sich dann im Laufe meiner Ausbildung

immer mehr steigerte.

Wer waren Ihre Lehrmeister auf dem Weg zum

Gourmet-Koch?

Nach der Lehre in Vahrn bei Brixen startete ich in meine

Wanderjahre und arbeitete bei den besten Köchen

Europas. Beispielsweise beim weltberühmten Jahrhundertkoch

Eckart Witzigmann in München, im Hangar 7 in

Salzburg bei Sternekoch Roland Trettl und bei 2-Sternekoch

Dieter Koschina in der Vila Joya in Portugal. Zuletzt

war ich übrigens im Restaurant «Level» in St. Gallen als

sich dann die grosse Chance ergab, gemeinsam mit meiner

Partnerin Melanie den ADLER zu führen.

10


Shopping & Gourmet

Wie würden Sie Ihre Küche beschreiben?

Das Wichtigste für mich sind frische Produkte, vorzugsweise

saisonal und aus der Region. Ich versuche, so viel

wie möglich von unseren lokalen Produzenten zu verwenden.

Zudem ist alles, was wir unseren Gästen servieren,

hausgemacht – von den Teigwaren bis zu den

Saucen. Meine Küche beschreibe ich gerne als eine Fusion

aus klassischen Südtiroler Gerichten mit Einflüssen

aus der französischen Küche und alles innovativ interpretiert.

Dabei lasse ich mich aber auch von der mediterranen

Küche inspirieren.

Eine grosse Rolle in jedem Gourmet-Restaurant spielt

ein gut ausgestatteter Weinkeller. Welche Weine findet

man im ADLER in Fläsch?

Wir haben unsere Weinkarte mit der Unterstützung eines

Profis zusammengestellt. Aktuell befinden sich im hauseigenen

Weinkeller mehr als 340 Positionen europäischer

Spitzenweine, darunter viele Raritäten. Ein Schwerpunkt

bilden jedoch die wundervollen Weine aus der Bündner

Herrschaft. Unser eindrucksvoller Gewölbekeller eignet

sich im Übrigen hervorragend für genussvolle Weindegustationen.

Sie haben mit Events, wie Kochkursen etc. viele Fans

gewonnen – was ist denn in den nächsten Monaten

geplant?

Aufgrund der aktuellen Lage stehen auch wir vor einer

ungewissen Zeit. Nähere Auskunft erhalten Sie auf unserer

Homepage oder telefonisch.

Restaurant Adler

Krüzgass 2

7306 Fläsch

Tel. +41 (0)81 302 61 64

info@adlerflaesch.ch

www.adlerflaesch.ch

12 13


Shopping & Gourmet

familien-GescHicHTe

Weinbau leben Wir – seiT GeneraTionen

HerzlicH Willkommen im Weinbaudorf fläscH

lischen Weinbaudorf Fläsch mit viel Liebe, Ehrlichkeit

und Respekt gepflegt. Wein ist die Leidenschaft von Familie

Marugg. Wein ist ein Kulturgut und sie vereinen damit

Tradition und anspruchsvolles Handwerk. Durch den

Wein entstehen Beziehungen, werden Gemeinsamkeiten

entdeckt und Geschichten geschrieben.

Familie Marugg

«Die ungebändigte Liebe und Verbundenheit zur Natur

haben uns Grossvater und Vater vorgelebt – beide ebenfalls

mit dem Vornamen Thomas.», so Thomas Marugg.

Vor der Gesamtmelioration 1969 bewirtschaftete sein

Vater sein «Wingert» als wertvolle Ergänzung zur Viehhaltung

und zum Ackerbau. Der ursprüngliche, auf gemischte

Landwirtschaft ausgerichtete Betrieb widmete

sich bis 1972 dem Ackerbau, der Viehhaltung und dem

Weinbau. Ab dem Jahr 1980 wurde allmählich auf Selbstkelterung

umgestellt. 1997 übernahm Thomas in der

Hinter jedem guten Wein steht ein Winzer, eine Winzerfamilie,

eine Region – mit anderen Worten: Eine spannende

Geschichte.

Fläsch, die kleinste Weinbaugemeinde der Bündner

Herrschaft, gilt als Schmuckstück. Seit über 30 Jahren

werden die hiesigen Weinberge im charmanten und idyldritten

Generation das heutige Weingut Thomas Marugg.

Das Traubengut wird in Kombination von altem Wissen

und neuer Technik nach den Richtlinien der integrierten

Produktion bewirtschaftet, gepflegt und sorgfältig zu

den charaktervollen Fläscher Weinen verarbeitet. In bester

Lage bewirtschaftet Thomas Marugg zusammen mit

seiner Familie heute fünf Hektar gepflegte Rebberge. Sie

können heute ihren Kunden eine breite Palette qualitativ

hochwertiger Weine mit diversen Spezialitäten anbieten.

Die vierte Generation wächst bereits mit seinen beiden

Töchtern Alessia und Milena heran.

15


Shopping & Gourmet

einziGarTiGes klima

unsere WeinberGe ProfiTieren

Der Region, in der die Familie Marugg lebt, schenkt die

Weinfachpresse nicht umsonst den Namen «das Burgund

der Schweiz». Nicht zuletzt, weil das wärmste Weinbaugebiet

der Deutschschweiz das sonnige Bündner Rheintal

ist. Den Grundstein für grosse Weine legt das Gebiet, das

selber unter zahlreichen Faktoren steht: Tagestemperaturen,

Niederschlagsmengen, Sonnenscheinstunden,

Hangneigung und Bodenbeschaffenheit. Als göttliche

Segnung der Föhn, auch «Traubenkocher» genannt, das

natürliche Werk. Mit Respekt begegnen sie diesem Geschenk

der Natur und bewirtschaften ihre Rebberge

daher bewusst naturschonend. Der kommenden Generation

können sie so eine fruchtbare Erde erhalten.

Weine Veredeln

TradiTion miT innoVaTion Verbinden

Das Terroir allein genügt jedoch nicht, um einen aussergewöhnlichen,

von Güte und unvergesslichem Trinkgenuss

geprägten Wein zu erzeugen. Es gehören eine

Portion Tradition für das altbewährte Handwerk, aber

auch eine Prise Innovationsgeist für die kellertechnischen

Möglichkeiten dazu. Die Herausforderung gilt dem

sorgfältigen Ausbau der Weine, um den authentischen

und sortentypischen Charakter der Rebsorten spür- und

erlebbar zu machen.

In dem architektonisch gestalteten Barriquekeller reifen

die Weine in mystischer Ruhe ihrer Vollendung entgegen

– ein Kellergeflüster der besonderen Art.

Erleben Sie dieses faszinierende Ambiente mit all Ihren

Sinnen – am besten mit einem genussvollen Glas Wein.

16 17


Shopping & Gourmet

Delikatess-Öle werden von der Familie Marugg schonend

ten bleiben. Beide Öle eignen sich für die kalte wie die

verarbeitet, damit alle wertvollen Vitamine und Aromen

für den unbegrenzten Genuss und Ihre Gesundheit erhal-

warme Küche. Familie Marugg wünscht mit ihren Ölen

viele kreative und genussfreudige Momente!

auszeicHnunGen

eVenTs

TraubenkernÖl

Das Weingut Marugg hat schon viele Auszeichnungen für

Folgende Events werden dieses Jahr 2020 durchgeführt:

seine Weine erhalten. Z.B erhielten sie am Mondial des

Pinots 2019 für den Pinot Noir Kruogg Jahrgang 2017 die

Swiss Baroque Festival 2020

Goldmedaille und für den Kruogg Jahrgang 2017 und den

– 4. – 9. Oktober 2020, Alpine Swiss Wine Tasting Festi-

Das Delikatess-Traubenkernöl wird aus Kernen von son-

Brittis Jahrgang 2016 die Silbermedaille. Am Grand Prix

val (Engadin) – täglich in Guarda. Unsere Weine und

nengereiften Weintrauben (Pinot Noir) gewonnen. Rund

du Vin Suisse 2019 erhielten sie Gold für den Brittis Jahr-

Oelprodukte werden an diesen Anlässen serviert.*

zwei Wochen wird der Traubentrester getrocknet, bevor

gang 2016 und Silber für den Ruaffanära Jahrgang 2017.

die Kernen ausgetrennt, extrahiert und kaltgepresst

Festivin in Belfaux: 21. + 22. November 2020 (Sa + So)*

werden. Nach fünfmonatiger Sedimentationszeit ohne

– Festivin, alljährliche Degustation von Schweizer Wei-

Filtration ist das edle mostigtraubige Öl genussbereit.

nen in Belfaux. Die Veranstaltung wird von einem Verein

von Liebhabern guten Weins organisiert.*

raPsÖl

Die sorgfältig kultivierten Rapspflanzen aus Bad Ragaz

liefern das hochwertige Grundprodukt für ein naturrei-

* Aufgrund der aktuellen Lage können wir nicht garantieren,

dass die bevorstehenden Anlässe durchgeführt

werden – zudem ist die Platzanzahl beschränkt. Nähere

Auskunft erhalten Sie auf unserer Homepage oder telefonisch.

nes Rapsöl. Kalt gepresst, zwei Monate ausgeklärt, ohne

Filtration abgefüllt und reich an ungesättigten Omega-

3-Fettsäuren, bietet dieses flüssige Gold viel Geschmack

aus der kleinen Flasche.

Weingut Marugg

Thomas und Edith Marugg

Ausserdorf 32 | 7306 Fläsch

Tel. +41 (0)81 302 14 43 | Fax +41 (0)81 302 14 09

th.marugg@marugg-weine.ch

www.marugg-weine.ch

Weinverkauf

Montag – Freitag, nur telefonisch

Samstag, 08:00-17:00 Uhr

18 19


Ausgezeichnet!

Die Ferienregion Heidiland ist zur offiziellen «Schweizer

Genussregion 2020» erkoren. Damit kommt es im

Rahmen des 20-Jahr-Jubiläums der «Schweizer Genusswoche»

in diesem Jahr zu einer Premiere. Denn

bis anhin wurde diese Ehre nur Schweizer Städten zu

Teil.

Die Ferienregion ist dank seiner berühmten Botschafterin

Heidi für Gäste aus Nah und Fern ein Begriff. Auch

heutzutage sorgt seine inspirierende und liebliche Naturkulisse

für unvergessliche Momente. Die Vielfalt an Aktivitäten

und Sehenswürdigkeiten ist gross. Etwas zieht

sich wie ein rotes Band durch die gesamte Region: der

Genuss.

Die Ferienregion reicht vom Walensee bis vor die Tore

Churs und weist eine Dichte von Spitzengastronomen

auf, wie man sie sonst nur aus Städten und Nobelkurorten

kennt. Insgesamt 12 Betriebe mit total 180 Punkten

werden im GaultMillau-Führer 2020 beschrieben. Als

Flaggschiff besticht unter anderem Sven Wassmers «memories»

mit seinen 18 GaultMillau-Punkten und 2 Michelin-Sternen.

Auch Traditionsbetriebe wie der «Schlüssel»

in Mels mit 17 GaultMillau-Punkten und 1 Michelin-Stern

steht für Spitzengastronomie im Heidiland. Kulinarisches

Epizentrum der Region ist Bad Ragaz mit 78 GaultMillau-

Punkten und 4 Michelin-Sternen.

Von der puristischen alpinen Küche, dem einzigartigen

Sharing-Konzept von Andreas Caminada, lokalen Delikatessen

wie frischem Fisch, Bündner Safran, Alpkäse aus

dem Sarganserland, Hochlandrinder und Wollschweinen

aus Quinten, bis hin zum Kochen in freier Wildnis, Degustationen

in Torkeln, sowie exklusiven Kochkursen mit

Sternekoch; da ist wortwörtlich für jeden Geschmack etwas

dabei.

Die Bündner Herrschaft, welche weit über die Region mit

Spitzenweinen bekannt ist, gilt als wärmste Weinbauregion

der Deutschschweiz. Das milde Klima, der Föhn und

die kalkreichen Böden behagen den Rebstöcken ausgezeichnet.

Besonders gut gedeiht die Pinot-Noir-Traube,

die Bündner Herrschaft hat schon mehrere Pinot-Noir-

Weltmeisterweine hervorgebracht.

Die Qual der Wahl

Auf www.heidiland.com/genuss steht dem Genussmenschen

das ganze Angebot der Region sowie «gluschtige

Kulinarik-Touren» zur Auswahl. Mit individuellen Touren,

ganz abgestimmt auf den Gast, kann die Genussregion

Heidiland zu Fuss, per E-Bike, mit dem Schiff oder auch

in der Gondel erlebt werden. Wer möchte, kann sogar

stilecht in Weinfässern übernachten. Es lohnt sich auf

alle Fälle, mehrere Tage für diese genussvolle Ferienregion

einzuplanen.

Heidiland Tourismus

Valenserstrasse 6

7310 Bad Ragaz

Tel. +41 (0)81 720 08 20

info@heidiland.com

www.heidiland.com

20

21


Freizeit & Reisen

Das Grand Resort Bad Ragaz ist ein Rückzugsort der

Erholung. Eingebettet in die voralpine Landschaft der

Ostschweiz, liegt es umgeben von einer imposanten

Bergwelt eine Autostunde von Zürich entfernt. Hier tauchen

Sie in eine Welt der Ruhe ein. In Natur, Genuss und

Inspiration. Für neue Kraft und Vitalität.

Grand Resort Bad Ragaz

Das führende Wellbeing & Medical Health Resort Europas

besteht aus den beiden Fünf-Sterne-Hotels Grand

Hotel Quellenhof & Spa Suites und Grand Hotel Hof Ragaz.

Hier warten 247 luxuriöse Zimmer und Suiten sowie

ein exklusives Wellnessangebot. Das körperwarme

Thermalwasser ermöglicht Gästen im Thermal Spa individuelle

Wege zur Entspannung, Gesunderhaltung und

Heilung. Das ganzheitliche Wellnesserlebnis wird um

die ärztliche Expertise des renommierten Medizinischen

Zentrums und der Clinic Bad Ragaz ergänzt. Hier finden

Patienten ein umfassendes Betreuungsangebot auf Fünf-

Sterne-Niveau.

Für kulinarische Gaumentänze stehen acht Restaurants

mit insgesamt 48 GaultMillau-Punkten und

4 Michelin-Sterne, ein Sushi-Take-Away, ein Bistro sowie

ein Café zur Auswahl. Zwei Golfplätze, das Kursaal Meetings

& Events Center, das öffentliche Thermalheilbad

Tamina Therme und ein eigenes Casino machen jeden

Aufenthalt zu einem wahren Erlebnis.

GRAND RESORT BAD RAGAZ AG

7310 Bad Ragaz

Tel. +41 (0)81 303 30 30

reservation@resortragaz.ch

www.resortragaz.ch

22

23


Sport

Golfen in

Bad Ragaz

Bad Ragaz ist nicht nur ein weltberühmter Kurort, sondern

auch ein Paradies für Golfer und solche, die es

werden wollen: Die beiden zum Grand Resort Bad Ragaz

gehörigen Golfanlagen, der Golf Club Bad Ragaz

und Golf Club Heidiland, bieten alles, was das Golferherz

begehrt. Während sich auf dem 18-Loch-Cham-

pionship-Course des Golf Club Bad Ragaz neben den

Mitgliedern und Gästen auch die internationale Golfelite

am Swiss Seniors Open tummelt, präsentiert sich

der Golf Club Heidiland zudem als idealer Platz für Einsteiger

und Fortgeschrittene, die an ihrer Technik feilen

möchten.

Eine Auszeit vom Alltag nehmen, von den Sorgen und der

Unsicherheit der vergangenen Wochen - das können Golferinnen

und Golfer nun wieder in Bad Ragaz. Seit dem

11. Mai sind der Golf Club Bad Ragaz mit dem Restaurant

gladys und der Golf Club Heidiland mit dem Golf Bistro

sowie die beiden zugehörigen Golf Shops unter Einhaltung

der entsprechenden Schutzkonzepte für Gäste geöffnet.

Der 18-Loch-Championship-Course des Golf Club

Bad Ragaz und der 9-Loch-Executive-Course des Golf

Club Heidiland präsentieren sich in ausgezeichnetem

Zustand: «Unsere Greenkeeper arbeiten unermüdlich

daran, die beiden Golfplätze stets in einem Top-Zustand

zu präsentieren, um den Golferinnen und Golfern unvergessliche

Golferlebnisse bescheren zu können», erklärt

Ralph Polligkeit, Director of Golf & Sports im Grand

Resort Bad Ragaz.

Ritterschlag für den Golf Club Bad Ragaz

Seit vielen Jahren setzt der Golf Club Bad Ragaz Massstäbe

für den Golfsport. Gegründet 1905 gehört er zu

den traditionsreichsten und besten Clubs der Schweiz

und seit 1997 findet mit dem Swiss Seniors Open zudem

jährlich eins der grössten und beliebtesten Golfturniere

der Schweiz auf dem Parkland-Course statt. Den Ritterschlag

im Internationalen Golfsport erhielt der Golf

Club Bad Ragaz im Jahr 2016: Nur 20 Stunden nach dem

British Open traten 18 der weltbesten Professionals im

Rahmen der von Sergio Garcia organisierten Wohltätigkeitsveranstaltung

in Bad Ragaz auf – unter ihnen The-

Open-Championship-Champion Henrik Stenson, Rory

McIlroy, Rickie Fowler, Lee Westwood, Luke Donald,

Adam Scott, Billy Horschel, Zack Johnson, Justin Rose

oder Bernd Wiesberger.

24 25


Sport

Nicht nur Tradition, sondern auch Innovation wird im Golf

Club Bad Ragaz grossgeschrieben. Nichts läge dem knapp

100-köpfigen Team ferner, als sich auf den Lorbeeren der

vergangenen Jahre auszuruhen. Gemäss dem Clubmotto

«Streben nach Perfektion» arbeitet das Team Tag für Tag

daran, dass sich die Mitglieder und Gäste im Golf Club in

jedem Moment wohl und wie zuhause fühlen. Und doch

überrascht der Club seine Gäste mit seinen innovativen

Ideen immer wieder - nicht nur durch Umbauten und Erneuerungen

der Anlagen und Infrastruktur, sondern auch

abseits des Platzes. Aus dem Clubleben sind weder das

mit 13 GaultMillau-Punkten ausgezeichnete Restaurant

gladys noch der beliebte Golf Shop wegzudenken.

Während der 18-Loch Championship Course des Golf

Club Bad Ragaz oftmals erfahrene Golfer anzieht, ist der

Golf Club Heidiland mit seinem 9-Loch Executive Course

nicht nur bei Fortgeschrittenen, sondern auch bei Golfeinsteigern

beliebt. Kein Wunder, verfügt der Platz doch

über eine eigene Golf Academy, die den angehenden Golferinnen

und Golfern während der Saison täglich zur Verfügung

steht. Im Anschluss geniesst man das Panorama

der Bündner Berge am besten auf der Sonnenterrasse

des Golf Bistros im Clubhaus.

Auch wenn dieses Jahr vieles anders ist, freuen sich

Ralph Polligkeit und sein Team, dass in den Golf Clubs

wieder Leben eingekehrt ist: «Wir haben unsere Golferinnen

und Golfer vermisst und freuen uns nun auf viele

Golfrunden auf unseren Golfplätzen.»

Kulinarisch verwöhnen die Teams des Restaurant gladys

wie auch des Golf Bistros ihre Gäste täglich. Wer zudem

auf der Suche nach der neuesten Golf- und Freizeitmode

ist, wird in den beiden Golf Shops sicherlich fündig.

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Schutzkonzepten

und Angeboten finden Sie online unter

www.golfclubragaz.ch und www.gcheidiland.ch.

GOLF CLUB BAD RAGAZ

Hans-Albrecht-Strasse

7310 Bad Ragaz

Tel. +41 (0)81 303 37 17

golfclub@resortragaz.ch

www.golfclubragaz.ch

GOLF CLUB Heidiland

Maienfelderstrasse 50

7310 Bad Ragaz

Tel. +41 (0)81 303 37 00

gcheidiland@resortragaz.ch

www.gcheidiland.ch

26 27


Ein Uhrmacher

mit Leidenschaft

Ein Uhrmacher mit

Leidenschaft

Erbstück und so passiert es immer wieder, dass Herr

Stucky über ein einfaches Gespräch mit dem Kunden den

Fehler innert Minuten eruiert.

Mit der Firma Chopard als Partner ist Remo Stucky sehr

verbunden. Das renommierte Schweizer Unternehmen

mit Sitz in Genf, gehört keinem Konzern und wird seit

1860 als eigenständiges Familienunternehmen geführt.

Der Name Chopard steht für Qualität und ethisch sauberes

Gold, wessen Herkunft klar deklariert ist. Bekannt

ist die Firma durch die schwebenden Diamanten bei

Schmuck oder bei den Uhren. Nebst den bekannten Marken,

wie Ebel, MIDO, Balmain und Tissot wird die Marke

Chopard vorwiegend im Geschäft des Grand Resort in

Bad Ragaz angeboten.

Die Firma Stucky ist auch für ihr grosses Schmuck und

Trauringsortiment bekannt. Von weit her kommen die

Paare, um sich für bei einer persönlichen Beratung ein

ganz besonderes Schmuckstück auszusuchen - einen

Trauring, ob Bicolor, mit Brillanten oder einfach ganz

klassisch. Selbstverständlich berät Herr Stucky seine

Kunden, nach Absprache, auch gerne ausserhalb der

normalen Geschäftsöffnungszeiten. Selbstverständlich

bietet die Firma Stucky auch alle anfallenden Schmuckreparaturen

oder Anfertigungen an. Ein versierter Goldschmied

erledigt diese in einwandfreier Qualität.

Hauptgeschäft

Filiale Hotel Quellenhof

Remo Stucky AG

Juwelier Stucky

Haus Fortuna

Grand Resort Quellenhof

7310 Bad Ragaz

7310 Bad Ragaz

Tel. +41 (0)81 302 11 85 Tel. +41 (0)81 303 20 44

info@stucky-uhren.ch info@stucky-uhren.ch

www.stucky-uhren.ch www.stucky-uhren.ch

Vermutlich liegt es in den Genen … denn schon beim

Grossvater und Vater des 58-jährigen Unternehmers

Remo Stucky war die Leidenschaft für die Uhrmacherei

vorhanden. Zusammen mit seinem Bruder Hanspeter,

welcher in Mels den elterlichen Betrieb schon in 3. Generation

führt, erlernten sie das Handwerk des Uhrmacher-Rhabilleur

und sind somit 2 der wenigen verblieben

Uhrmacher in der Ostschweiz.

Die Faszination für das erlernte Handwerk des Uhrmachers

ist auch nach 40 Jahren spürbar; wenn immer

möglich, findet man Remo Stucky an seiner Werkbank,

wo er mit viel Hingabe, Geduld und Leidenschaft Uhren

repariert. Und wenn es sein muss oder ihn eine Reparatur

«ärgert» bis tief in die Nacht. Für Remo Stucky ist

die Uhrmacherei eine Passion, vergleichbar mit Velofahren,

Bergsteigen oder auch Golfspielen. Schon sein Vater

Hans Stucky pflegte zu sagen: «Schau nicht, wie lange es

braucht, bis die Uhr läuft – sondern achte darauf, dass

die Uhr „gut repariert“ ist und wieder zu neuem Leben

erweckt wird. Wenn man sieht, wie viel Freude ein Kunde

z.B. an einem Erbstück oder seinem Lieblingsstück hat,

empfindet man selbst die gleiche Freude.»

Repariert wird in der hauseigenen Reparaturwerkstatt

in Bad Ragaz. Gute Arbeit spricht sich herum und so

kommt es auch oft vor, dass Remo Stucky wegen einer

alten Stand- oder Wanduhr nach Zürich oder Basel gerufen

wird. Manchmal gehen die Reisen auch bis über die

Grenze hinaus ins nahe Ausland. Auf die Frage, was alles

in Bad Ragaz repariert wird meint Hr. Stucky – je nach

verfügbarer Zeit - beinahe alles. Zur täglichen Arbeit gehört

das Batteriewechseln sämtlicher Marken innert 30

Minuten, kleinere Servicearbeiten wie Bandersatz oder

einfache Reinigungen und kleine Schmuckreparaturen.

Stucky profitiert von seiner 40jährigen Erfahrung; er

ist sehr gut vernetzt und hat trotz seinem grossen Ersatzteillager

oft eine Adresse zur Hand, falls er mal ein

spezielles Originalteil beschaffen muss, welches bei der

Herstellfirma nicht mehr vorhanden ist. Oft wissen die

Kunden nicht viel über die Handhabung mit einem alten

28

29


Sport

Klein aber fein ist sie, die IvelRide-Werkstatt am Meisenweg

in Buchs. Geführt wird sie von Florian Griesinger

und Thomas Schmidlin, die selbst passionierte

Mountainbiker sind.

Alles begann im Jahr 2015, als sich die zwei Maschinenbau

Ingenieure entschieden, ihren Traum zu verwirklichen

und die eigene Firma gründeten. Unterdessen hat

sich die IvelRide GmbH einen Namen gemacht und sich

auf die Bereiche Freeride, Downhill und Enduro spezialisiert.

Um die Kunden möglichst gut beraten zu können,

werden die verschiedenen Marken und Produkte von

hauseigenen Racing Teams im Renneinsatz auf Herz und

Nieren getestet. Das jeweilige Feedback wird dann bei

den individuellen Custom Aufbauten beachtet, wovon die

Kunden stark profitieren.

Kompetente Beratung rund ums Thema Bike

Die IvelRide GmbH bietet aber noch einiges mehr an. So

ist sie ein kompetenter Partner im Verkauf von Renn- und

Cityvelos, E-Bikes, Velo-Zubehör oder Bekleidung und

bietet Service und Reparaturen jeglicher Art an. Auch

können verschiedenste Fahrräder und Schutzausrüstung

tage- oder wochenweise ausgeliehen werden. Alle

Angebote und Preise sind auf der Webseite aufgeschaltet.

Gemeinsame Abenteuer

Wer neue Bike-Touren im St. Galler Rheintal oder Parks

im Vorarlberg oder in Graubünden entdecken möchte,

kann sich für ein sogenanntes Guiding anmelden. Ob

Jung oder Alt, Anfänger oder Profi: Florian und Thomas

stellen gut durchdachte Pakete für einen schönen Tag

oder abenteuerliches Wochenende auf zwei Rädern zusammen.

«Wir sind selbst begeisterte Biker und seit

Jahren in der ganzen Welt unterwegs und wissen genau,

wie schwierig es ist, gute Trails zu finden», so die beiden

Freunde. Als Einheimische sind sie deshalb umso motivierter,

ihre Tipps weiterzugeben und anfallende Fragen

zu klären. Ein kurzer Anruf oder ein Mail genügt, um einen

Termin zu vereinbaren.

Technik, Custom Bikes und Hypes

Thomas Schmidlins geschäftliche Tätigkeit im Bereich

Motoren und Akkutechnik ermöglicht der Ivelride GmbH

die Spezialisierung auf Custom Aufbauten von Mounatinbikes

und E-Bikes jeglicher Art. Die Technikbegeisterung

der beiden Inhaber, verschafft ihnen die Möglichkeit,

nebst den abfahrtsorientierten Enduro und Freeride Custom

Bikes auch im E-Rennvelobereich ganz vorne mitzumischen

und sich an neue Hypes und Produkte auf dem

Markt zu orientieren.

IvelRide GmbH

Meisenweg 3 | 9470 Buchs SG

Tel. +41 (0)76 604 05 81 | info@ivelride.ch | www.ivelride.ch

30 2

3


usiness & lifestyle

Gartenbauer mit Leib und Seele

Fotos: Johannes Fredheim & Bündner Medien Verlag GmbH - Text: Frank Berndt

Felix Denzler mit Holzhacker-Maschine

2012 gründete der gelernte Landwirt in Gams, im St. Galler Rheintal,

sein Unternehmen – Felix Denzler Garten. Er hat seitdem im Kanton

St. Gallen seine Visitenkarte hinterlassen und den einen oder anderen

Garten verschönert bzw. neu angelegt. Felix Denzler ist ein Vollblut-

Gärtner, ein Pflanzenliebhaber, ein leidenschaftlicher Gartenarchitekt,

der sich zunächst respektvoll mit den natürlichen Ressourcen

und Wünschen seiner Kunden auseinandersetzt. Er achtet sehr auf

die Anforderungen und individuellen Bedürfnisse seiner Gesprächspartner

und bezieht die Umgebung als auch die Architektur mit ein,

bevor er in die Planung des neuen Wunschgartens einsteigt. Seine

Gärten sollen Orte der Erholung und der Ruhe sein. Wohlfühloasen,

die dem Besitzer und der ganzen Familie nachhaltig Freude machen

sollen. Zu jeder Jahreszeit. All das liegt Felix Denzler am Herzen.

Einst alleine mit seiner Geschäftsidee angefangen, hat

Felix Denzler Garten in der Region im Laufe der Zeit über

ein halbes Dutzend Arbeitsplätze geschaffen, bildet mittlerweile

kontinuierlich Lehrlinge aus und sorgt dafür,

dass seine qualifizierten Mitarbeiter stetig weitergebildet

werden. Ein hochmotiviertes und leidenschaftliches

Team steht Felix Denzler heute zur Seite. Daneben verfügt

das Unternehmen über einen hochtechnisierten

Maschinen- und Fuhrpark, um schliesslich allen Anfragen

seitens der Kunden jederzeit gerecht zu werden. Denn ist

der Wunsch- oder Traumgarten erst einmal angelegt,

bedarf es einer ganzjährigen und professionellen Pflege,

32

33


Business & Lifestyle

Neben der individuellen Gartenplanung sorgt Felix Denzler Garten für einen fachgerechten

und nachhaltigen Unterhalt der Anlagen. Das ganzheitliche Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

– Gartenunterhalt & Pflege

– Hochbeete

– Gartenbau (Neugestaltung & Umänderung)

– Rasen- / Wiesenpflege (Hochgrasmäher)

– Wurzelstockfräse

– Natursteinarbeiten, Steinmauern

und Verbundsteinplätze

– Schneeräumung

Ein Angebot, das die Kunden sehr schätzen. Genauso wie den persönlichen

und unkomplizierten Umgang mit Felix Denzler und seinem Team.

damit Pflanzen, Bäume, Hecken, Rasenflächen usw. ihre

volle Pracht entfalten können – zu jeder Jahreszeit.

Neben der individuellen Gartenplanung sorgt Felix Denzler

Garten für einen fachgerechten und nachhaltigen

Unterhalt der Anlagen. Das ganzheitliche Angebot beinhaltet

die saisonale Gartenpflege, Grundstückswartung,

als auch die Schneeräumung. Professionell, schnell und

zuverlässig – alles aus einer Hand.

Ein Angebot, das die Kunden sehr schätzen. Genauso wie

den persönlichen und unkomplizierten Umgang mit Felix

Denzler und seinem Team. Für den Unternehmer ist

Freundlichkeit und Höflichkeit, Einfühlungsvermögen

und Ehrlichkeit ein Teil seines Erfolges. Man kommt gerne

zu ihm. Lernen Sie Felix Denzler und Team persönlich

kennen und lassen Sie sich inspirieren, wenn es um Ihren

neuen Garten geht.

Felix Denzler Garten GmbH

Staatstrasse 106 | 9472 Grabs

Mobil +41 (0)79 738 91 48

felix@denzlergarten.ch

www.denzlergarten.ch

34

35


Business & Lifestyle

Die Leidenschaft für

Natursteine

Natursteine – in Millionen von Jahren entstanden,

durch die Elemente geformt und mit der Geschichte

der Erde geprägt - sind die ältesten und prägendsten

Bauelemente der menschlichen Geschichte und unserer

Kultur. Sei dies im eher ursprünglichen Zustand, bearbeitet

oder zu Kunstwerken geformt. Zum Gestalten

von Gärten, Bauten und verschiedenster Anlagen mit

einzigartigen Formen, Charme und Ambiente.

Die Weto AG Naturstein gehört zu den regional verankerten

Unternehmen und darf auf viele treue Stammkunden

zählen, seien dies Gartenbauer, Landschaftsgestalter

aber auch Privatkunden. Wichtig ist dem Geschäftsführer

Ruedi Maag, dass die Produkte den Anforderungen der

herrschenden Normen entsprechen, die Qualität hochstehend

ist und dort eingekauft wird, wo ethisch korrekt

produziert wird, sowie Umwelt- und Sozialstandards

eingehalten werden. Die Weto AG Naturstein ist bestrebt,

stets ein grosses Angebot nationaler und europäischer

Produkte präsentieren zu können. Für preisbewusste

Kunden achtet das Unternehmen auch auf ein Sortiment

aus asiatischen Ländern.

Abwechslungsreiches und vielseitiges Sortiment für

Drinnen und Draussen

Das Plätschern des Wassers im Steinbrunnen, beim

Steintisch im Schatten der Bäume ein Glas Wein geniessen,

von Steinplatte zu Steinplatte hüpfen, den Kies unter

den Füssen spüren, der Eidechse an der Gartenmauer zu

schauen… Der Garten ist eine persönliche Wohlfühloase -

Erholungsraum in nächster Nähe.

Die Kunden der Weto AG Naturstein können sich im eigenen

Mustergarten von Ideen, Innovationen, dem Flair

und vielseitigen Möglichkeiten inspirieren lassen. Gerne

steht Ruedi Maag den Kunden beratend zur Seite und

klärt über die Vorzüge der verschiedenen Materialien auf,

sei dies für grössere aber auch für kleinere Projekte. So

entstehen ganze Landschaften, Einrichtungen und Flächen

aber auch individuelle Details aus Natursteinen.

Im Aussenbereich bietet die Weto AG Naturstein verschiedenste

Steine für Blockstufen der Aussentreppen

und Trittsteine, Stützmauern, Bodenplatten, Pflastersteine

und Stellplatten, Zierkies, Schotter sowie Splitt

und Sichtschutze an. Spezielle Projekte sind nachhaltige

und ökologische Fassaden an Gebäuden, Pflastersteine

für Plätze, den öffentlichen Raum oder auch Zufahrten

zu Grundstücken aber auch Brunnen und Wasserspiele,

spezielle Gartenmöbel wie Steinhocker oder ganze Sitzanlagen

und individuelle Accessoires. Eine Besonderheit

der Weto AG Naturstein sind die Quadersteine aus

Polen. Durch eine ausgezeichnete Zusammenarbeit mit

den polnischen Lieferanten können ausserordentliche

36

37


Business & Lifestyle

Quadersteine zu soliden Gestaltungs- und Landschaftselementen

im Garten werden.

Im Innenbereich von Gebäuden schafft Naturstein eine natürliche

und hochwertige Wohnatmosphäre. Seine Robustheit,

Unverwechselbarkeit sowie Vielseitigkeit entsprechen dem

heutigen Bedürfnis nach individueller und stilvoller Innenarchitektur.

Als gesundes, zeitloses und nachhaltiges Wohnmaterial

liegt Naturstein mehr denn je im Trend. Sei es für die

Gestaltung einer individuellen Küche, im Bad, im Eingangsoder

Wohnbereich bis hin zu Grossobjekten.

Die Weto AG Naturstein führt ein breites Sortiment an Natursteinen

wie z.B. Quarzit, Gneis, Schiefer, Muschelkalk, Sandstein,

Kalkstein und viele weitere aus der Schweiz, Italien,

Deutschland, Polen, dem weiteren Europa und aus Asien. Dies

für Garten, Haus und Landschaftsgestaltung für den Fachhandel

und Privatkunden. Geschäftsführer Ruedi Maag berät die

Kunden zu Details und Verarbeitung, plant grössere Projekte

mit Partnern und freut sich auf spannende neue Projekte.

WETO AG NATURSTEIN

Erlenmadstrasse 305 | CH-9437 Marbach

Tel. +41 (0)71 511 34 40

info@wetoag.ch | www.wetoag.ch

38 39


Haagerstrasse 523 | CH-9473 Gams

Tel. +41 (0) 81 772 40 00 | Fax +41 (0) 81 772 40 02

info@golfgams.ch | www.golfgams.ch

Innovativer Golfclub im Rheintal

Golf Gams

natürlich

schön !

www.golfgams.ch

Die Zeiten, in denen der Golfsport als sehr elitär und teuer galt,

sind definitiv vergangen. Das Golfspiel hat sich längst als

«Breitensport» etabliert und zählt in der Zwischenzeit an die

90 000 Golferinnen und Golfer allein in der Schweiz.

Der Golfclub Gams-Werdenberg feierte im Jahr 2018 bereits sein

10-jähriges Jubiläum. Und Seit zu diesem Jubiläum bietet der Club

äusserst attraktive und interessante Mitgliedschaftsmodelle an.

Diese richten sich an junge wie ältere Golfer sowie Golfeinsteiger.

Alle sind herzlich willkommen. Der Golfclub Gams-Werdenberg

hat sich eine tolle Reputation erarbeitet und ist bei vielen Golfern

aus der Schweiz und dem Ausland ein äusserst beliebter Golfplatz

für erholsame Golftage. Dass Golf keine verstaubte Sportart

ist, beweisen die jungen Damen aus ganz Europa, die im Mai am

internatio nalen Ladies European Access Turnier in Gams um den

Titel der «VPBank Ladies Open» spielen werden.

Auch unsere rund 60 Junioren und Nachwuchsspieler bis zum

25. Altersjahr, die regelmässig das Training besuchen zeugen

davon, dass Golf auch bei Jugendlichen gut ankommt.

Golfer spielen in Gams besonders günstig. Anfänger jeden Alters

werden von unseren Golflehrern aus England professionell mit

den neuesten Methoden in das Golfspiel eingeführt. Dabei

sind unsere Einstiegsangebote nahezu unschlagbar. Mit Paul

Wesselingh haben wir gar einen Pro, der auf der «European Seniors

Tour» spielt und vor kurzer Zeit sogar die ganze europäische

Seniorenelite schlug, indem er die «Swiss Seniors Open» in Bad

Ragaz gewann. In Gams gibt es folgende Möglichkeiten um Golf

zu spielen oder diesen Sport zu erlernen:

Anfänger und Einsteiger Angebot

Wer Lust hat, diesen Sport, die tolle Anlage mit dem Trainingszentrum

und das Clubleben ein Jahr lang kennenzulernen, ist

mit dem Einsteiger Angebot schon dabei. Nach der abgelegten

Platzreifeprüfung, kann man die Trainingsanlagen (Driving Range)

benutzen und auf den Platz gehen.

Welcome Angebot

Wer bereits in einer Golforganisation oder in einem registrierten

Golfclub ist, kann mit dem günstigen Welcome Angebot eine gan-

zes Jahr in Gams Golfen golfen und den Club kennenlernen.

Young People Angebot

Für Golfer zwischen dem 26. und 35. Lebensjahr besteht diese

kostengünstige Variante mit einer anrechenbaren Depotzahlung.

Sie geniessen dieses tolle Sparmodell über max. 5 Jahre

bis zum 35. Altersjahr.

Vollmitglied

Wer sich nach einem Jahr entschieden hat, diesen Sport in

Gams auszuüben und Vollmitglied werden möchte, hat mehrere

Varianten zur Auswahl. Der Golfclub erstellt gern ein passendes

Angebot.

Zudem gibt es noch sehr interessante Midweek-Mitgliedschaften,

für alle, die nur während der Woche spielen wollen.

Herzlich willkommen in Gams-Werdenberg!

SAISON

Ohne Schnee ganzjährig mit

Sommergreens bespielbar

PARCOURS

18 Loch Par 72, 6046 m

PLATZBESCHRIEB

Flaches Gelände, viele Wasserund

Naturhindernisse, einmalige

Bergkulisse, eine der grössten

und attraktivsten Übungsanlagen

(Drivingrange) der gesamten

Ostschweiz (offen für alle, auch

Nichtmitglieder)

GREENFEE

Montag – Freitag CHF 90

Samstag – Sonntag CHF 110

ANGEBOTE

FÜR JUNG

UND ALT

MITGLIEDSCHAFTEN

Vollmitgliedschaft bereits mit fünf

handelbaren Aktien (CHF 5‘000)

Junioren/Nachwuchs bis 25 Jahre

für nur CHF 600 Jahresbeitrag

AB 750.–

www.golfgams.ch

SPEZIELLE ANGEBOTE

Einsteiger-, Welcome- und

Young-People-Angebot

AUSKUNFT

Alle Informationen sind auf

www.golfgams.ch ersichtlich oder

Albert Friedli (Clubmanager) gibt

Ihnen gerne persönlich Auskunft

40

GOLFCLUB GAMS-WERDENBERG

Telefon +41 (0)81 772 40 00

info@golfgams.ch


usiness & lifestyle

JAKOB ALPINA GRUPPE.

ELEKTRIFIZIERT.

Die Mobilitätsbedürfnisse von morgen in den BMW

Modellen mit eDrive von heute: Dank modernster Antriebstechnologie

und leistungsfähigen Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterien

beeindrucken die BMW

Plug-in-Hybrid Modelle und die BMW iModelle mit

einem konstanten, enormen Drehmoment und nachhaltiger

Effizienz. So verbinden Sie zukunftsweisende

Mobilität mit grossem Fahrspass.

360° Nachhaltigkeit

Als Automobilhersteller hat Klimaschutz für BMW eine

besondere Relevanz. Seit langem steigert BMW die Effizienz

der Verbrennungsmotoren. Ganz klar mit dem Ziel:

emissionsfreie Mobilität. Der BMW i3 war bereits 2013

mit seinem nachhaltigen 360-Grad-Ansatz ein Pionier

der E-Mobilität.

Marktführer in Europa

Heute ist BMW Marktführer in Europa bei elektrifzierten

Fahrzeugen. 2018 wurden weltweit über 140'000 BMW

E-Modelle und BMW Plug-in-Hybride ausgeliefert. Die

vier strategischen Innovationsfelder sind konsequent

auf die Zukunft ausgerichtet: Automatisiertes Fahren,

Connectivity, Elektrifizierung und Services. Damit macht

BMW die individuelle Mobilität nicht nur emissionsärmer

und nachhaltig – sie bringen auch die digitale Welt der

Kunden in das Auto.

Zukunftsweisend

Zu den bereits bestellbaren elf Plug-in Hybrid und vollelektrischen

Modellen gehören der BMW 225xe Active

Tourer, die BMW 330e Limousine, der BMW X3 xDrive 30e,

die BMW 530e xDrive Limousine, der BMW X5 xDrive45,

die BMW 745e Limousine, der BMW i8 und der BMW i3.

Bis 2023 werden alle BMW Marken und Baureihen elektrifiziert

und BMW wird 25 elektrifizierte, davon 12 rein

elektrische und 13 Plug-in Hybridfahrzeuge darunter

den BMW X1 25e, den BMW X2 25e, den BMW 330e xDrive

Touring, den BMW 530e xDrive Touring und viele mehr

zählen dürfen.

42

43


Tourismus

Für jeden Geschmack

den richtigen

Herbsttipp

Das Fürstentum der Alpen gehört zu den kleinsten

Staaten der Welt, begeistert aber mit eindrucksvollen

Landschaften, kultureller Vielfalt und reizvollen Dörfern

abseits vom Massentourismus. Das beschauliche

Liechtenstein bietet alles, was das Herz begehrt.

Liechtenstein-Weg: zu Fuss durch das Fürstentum

Ein ganzes Land in wenigen Tagen durchwandern? In

Liechtenstein kann man das machen und dabei die Sehenswürdigkeiten,

eine intakte Natur und lokale Köstlichkeiten

des Fürstentums geniessen. Der 75 Kilometer

lange Liechtenstein-Weg verbindet alle elf Gemeinden

des Landes. Besonders im Herbst ist dieser Weg entlang

idyllischer Weinberge, durch farbige Wälder, Naturschutzgebiete

und zu alten Dorfkernen ein Traum für

Genusswanderer. Die kostenlose App «LIstory» unterstützt

bei der Streckenplanung und macht die Geschichte

erlebbar. Ein Gepäcktransport sorgt dafür, dass Wanderer

Liechtensteins Schönheit völlig unbeschwert geniessen

können.

Weitere Informationen finden Sie unter:

liechtensteinweg.li

44

45


Tourismus

Ein Paradies für Familien

Ein Eldorado für Outdoor-Fans

Das idyllische Bergdorf Malbun liegt auf 1‘600 m ü. M. und

Über 400 Kilometer gut ausgebaute und beschilderte

ist mit seiner traumhaften Alpenlandschaft die perfekte

Familiendestination. Der mit dem Gütesiegel «Family

Destination» ausgezeichnete Ferienort ist mit seinen

Wanderwege und Berge bis 2‘600 Meter locken mit ihrer

Schönheit zum Wandern im Fürstentum. Einer der aussichtsreichsten

Rundwanderwege ist der Fürstin-Gina-

HiGHLiGHt

ErLEbniSPASS

Angeboten ganz auf die Bedürfnisse von Familien ausge-

Weg, der auf 2‘000 Metern Höhe über blumenübersähte

richtet. Für Action sorgen unter anderem der neue Pump-

Bergwiesen führt. Trittsicherheit und Bergerfahrung

Erhalten Sie Zugang zu mehr als 30

track, Hindernislauf, Bogenschiessen, Forscherweg und

erfordert der Höhenklassiker über den berühmten

spannenden Attraktionen und erleben Sie Liechten-

Detektiv-Trail. Tierische Erlebnisse wie eine Wanderung

Fürstensteig und die Drei Schwestern, die durch einen

steins Kulturschätze hautnah.

mit Lamas und Alpakas oder einem Steinadler lassen die

aussichtsreichen Gratweg miteinander verbunden sind.

Einen Tag lang Kunst in den Museen bestaunen,

Kinderherzen höherschlagen.

Zehn gut markierte Mountainbike-Routen erschlies-

fürstlichen Wein degustieren, Lamatrekking aus-

sen das Fürstentum Liechtenstein für alle Zweirad-

probieren, eine eindrückliche Greifvogelflugshow

Ein Geheimtipp für Kunst und Kultur-Liebhaber

Freunde. Geniesser und Familien finden im Talgebiet

miterleben oder mit dem Bus der LieMobil das Land

In Vaduz begeben sich Kulturfans auf Entdeckungsrei-

reizvolle Strecken vorbei an Weinbergen, Dörfern und

entdecken. Dies ist bereits ab CHF 25,– möglich.

se. Neben ausgezeichneter Gastronomie gibt es zahlrei-

Naturschutzgebieten.

che Museen und Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Die

Fussgängerzone lädt zum gemütlichen Flanieren ein.

Besonders lohnenswert ist ein Abstecher in das neue

Tel. +423 239 63 63

Fürstenkino, die Liechtensteinische SchatzKammer oder

Weitere Informationen finden Sie unter:

Weitere Informationen unter:

info@liechtenstein.li

das Kunstmuseum Liechtenstein.

tourismus.li/erlebniswelt

erlebnispass.li

www.tourismus.li

46

47


Business & Lifestyle

1

SIGMA Bank

SIE PLANEN IHR NEUES ZUHAUSE?

WIR SIND FÜR SIE DA

Das Eigenheim zu finanzieren, ob als Einfamilienhaus,

als Wohnung oder als Sanierungsprojekt, ist eine extrem

emotionale und aufregende Angelegenheit. Daher

ist es eines unserer wichtigsten Anliegen, bei der Finanzierung

dafür zu sorgen, dass Sie sich sicher und

in allen Belangen wohl fühlen. Wie wir das gewährleisten?

Mit einer seriösen Beratung und intensiven Begleitung

in dieser Lebensphase.

Baukredite & Hypotheken in Liechtenstein und Umgebung

egal ob Hausbau, Sanierung, Renovierung oder

Wohnungsbau – die SIGMA Bank bietet Ihnen zahlreiche

Möglichkeiten, den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen.

Hierfür stehen Ihnen lukrative Bau- und Immobilienkredite

mit günstigen Kreditzinsen oder attraktive

Hypothek-Möglichkeiten zur Verfügung. Sollten Sie noch

keine konkrete Vorstellung Ihrer Baufinanzierung haben,

stehen Ihnen unsere Berater zur Seite, die mit Ihnen gemeinsam

die für Sie beste Lösung erarbeiten.

Ausgehend von Ihrer finanziellen Situation bzw. Ihrem

Eigenkapital sind wir in der Lage, unsere Angebote individuell

an Ihre Bedürfnisse und Pläne anzupassen.

Schliesslich sehen wir uns dazu verpflichtet, Ihnen die

nötige Sicherheit zu verleihen, frei und unbeschwert den

Traum vom Eigenheim zu leben und so Ihre Zukunft zu

gestalten.

Eine Zusammenarbeit mit der SIGMA Bank findet immer

in einer sehr persönlichen und freundlichen Atmosphäre

statt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen niedrigen

Kontokorrentkredit oder eine Kreditsumme in Millionenhöhe

benötigen. Unser Versprechen: Alle Mitarbeiter und

Berater nehmen sich die Zeit, die notwendig ist, um all

Ihre Ansprüche zu erfüllen.

Mit dem Besuch unserer Webseite vollziehen Sie bereits

den ersten Schritt hin zur Finanzierung des Eigenheims.

Nun liegt es an uns, Sie von den ganzheitlichen Finanzleistungen

der SIGMA Bank zu überzeugen. Alles, was wir

dafür benötigen, sind Ihre Kontakt-Daten oder eine kurze

Nachricht von Ihnen. Einer unserer Finanzierungsberater

sucht dann in Kürze den Kontakt zu Ihnen.

Als Ihr regional verankerter Finanzpartner für Bauen &

Wohnen etablieren wir eine Atmosphäre des Vertrauens,

in der Sie Schritt für Schritt und mit Freude Ihr Bauvorhaben

realisieren können. Darüber hinaus sind wir in

sämtlichen Finanzangelegenheiten des täglichen Lebens

immer an Ihrer Seite.

Sigma Bank

Feldkircher Strasse 2

9494 Schaan

Fürstentum Liechtenstein

Tel. +423 239 04 04

info@sigmabank.com

www.sigmabank.com

48

49


Kultur

Kunstmuseum Liechtenstein

mit Hilti Art Foundation

2020 feiert das Kunstmuseum Liechtenstein sein

20-jähriges, die Erweiterung durch die Hilti Art

Foundation ihr 5-jähriges Bestehen.

Das Kunstmuseum Liechtenstein ist das Museum für moderne

und zeitgenössische Kunst mitten in Vaduz. Der im

Jahr 2000 eröffnete Museumsbau, ein schwarzer Quader

mit zart reflektierender Fassade, setzt nach aussen einen

kraftvollen Akzent. In seinem Inneren öffnen sich auf

zwei Etagen grosszügige Ausstellungssäle.

Die Sammlung des Kunstmuseum Liechtenstein, zugleich

staatliche Kunstsammlung des Fürstentums Liechtenstein,

erhält ihr Profil besonders durch dreidimensionale

Kunstwerke: Skulpturen, Installationen und Objekte. Gezeigt

wird die Sammlung in temporären Präsentationen,

begleitend zu den grossen Wechselausstellungen zur internationalen

Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.

2015 ist das Kunstmuseum um das weisse Ausstellungsgebäude

der Hilti Art Foundation erweitert worden. Die

bedeutende Liechtensteiner Privatsammlung umfasst

herausragende Werke der klassischen Moderne und der

Gegenwartskunst. 130 Jahre Kunstgeschichte warten

somit im Kunstmuseum Liechtenstein darauf, erfahren

und entdeckt zu werden

Foto: Stefan Altenburger

Ausstellungsansicht Hilti Art Foundation

Foto: Stefan Altenburger

Projektraum „Parlament der Pflanzen“ Foto: Sandra Maier

AUSSTELLUNGEN

Parlament der Pflanzen

6. September 2020 bis 17. Januar 2021

Diese Ausstellung versammelt künstlerische Arbeiten,

die den Pflanzen auf vielfältigste Weise eine Stimme verleihen.

Sie veranschaulichen Prinzipien der Natur und

zeugen davon, wie komplex das menschliche (Über-)Leben

mit jenem der Pflanzen verflochten ist.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler: Paweł Althamer &

Artur Zmijewski, Stefan Bertalan, Andrea Büttner, Edith

Dekyndt, Jef Geys, Isabella Hollauf, Anna Jermolaewa,

Jochen Lempert, Uriel Orlow, Kristine Oßwald, Athena

Vida

Epidermis – Conditio humana – Kosmos

Werke aus der Hilti Art Foundation

Bis 11. Oktober 2020

Kunstmuseum Liechtenstein

mit Hilti Art Foundation

Städtle 32

FL-9490 Vaduz

Tel. +423 2350300

mail@kunstmuseum.li

www.kunstmuseum.li

Die aktuelle Präsentation aus der Sammlung der Hilti Art

Foundation umfasst 33 Gemälde, Plastiken, Fotografien

und andere Bildwerke. In epochenübergreifender Zusammenstellung

kreisen sie um drei Themen: die «Haut»

oder Oberfläche von Kunstwerken, die Bedingungen des

menschlichen Daseins sowie natürliche und abstrakte

Ordnungen.

50

51


Freizeit & Reisen

Falknerei Galina – ein besonderes Erlebnis

mit Steinadlern, Habichten, Falken und Eulen

Die Falknerei ist eine alte Kunst Greifvögel für die Jagd

abzurichten und wird heute in der Alpenregion hauptsächlich

mit verschiedenen Techniken angewandt, um die

wundervollen Vögel z.B. für Vorführungen zu trainieren

und so den Menschen näher zu bringen. Norman Vögeli

betreibt mit seiner Familie in Malbun im wundervollen

«Ländle» Liechtenstein ein gemütliches Drei-Sterne Hotel

mit bezaubernden Zimmern und einem im Sommer

auf Vorreservierung für Gruppen geöffneten, gediegenen

Restaurant. Seine Leidenschaft und sein Herz gehören

aber der Falknerei.

Ein besonderes und einmaliges Erlebnis sind die Adler-

Wanderungen, die Falkner Vögeli anbietet. Er hat etwas

erreicht, das nur wenigen Menschen vergönnt ist. Denn

nur einzelne Adler bleiben nach der Geschlechtsreife

bei ihren Falknern. Seine über 30 Jahre alte Adlerdame

«Taiga» hat ihn so zu sagen «geheiratet». Dies verdankt

er seinem enormen Wissen über Greifvögel und untrüglichen

Gespür für sie. Jedoch ist es keine Garantie, dass es

für immer so sein wird, denn Adler können nicht gezähmt

werden, selbst wenn sie den grössten Teil ihres Lebens

mit einem Mensch verbrachten.

Norman Vögli zählt in seiner Falknerei «Galina» über

20 faszinierende Vögel. In der wöchentlichen Greifvogel

Flugshow, die er auf der grossen Terrasse des Restaurants

der Falknerei anbietet, erleben die Besucher sowohl

Habichte und Bussarde als auch einen Uhu, Falken,

Kolkraben und den König der Alpen, den Steinadler aus

nächster Nähe. Die unbändige Energie, die majestätische

Gelassenheit und die Fähigkeiten als Jäger, zeichnen

diese edlen Wildtiere aus. Die Arbeit mit den Greifvögeln

macht vor allem das Zusammenspiel zwischen Mensch

und Tier aus. Es ist eine Partnerschaft, denn Greifvögel

lassen sich nicht unterordnen. Die tägliche Herausforderung,

dass die Vögel nach den täglichen Trainings, den

Flugshows oder den Wanderungen wieder zu Norman

Vögeli zurückkehren, ist das grosse Bestreben und die

Passion des Falkners.

Bei der einzigartigen Adler Erlebniswanderung können

Besucher das prachtvolle, majestätische Tier mit einer

Flügelspannweite von 2.20m und einer höchst Fluggeschwindigkeit

von 200km/h ganz privat in ihrem natürlichen

Lebensraum auf über 2‘000 m.ü.M. erleben und

erfahren viel über die traditionelle Falknerei, die hohe

Kunst des Umgangs mit den Tieren und deren erstaunlichen

Fähigkeiten.

Falknerei Galina

Hotel-Restaurant

FL-9497 Malbun

Tel. +423 265 34 24

info@galina.li

www.galina.li

52

53


Kultur

Das Liechtensteinische LandesMuseum in Vaduz beinhaltet

in zwei historischen Gebäuden, ihre Geschichten

gehen bis ins Mittelalter zurück und in einem modernen,

in den Berg hinein getriebenen Anbau, in über 40

Räumen auf über 2‘000 qm ausgewählte seltene bis

einzigartige Exponate. Das Liechtensteinisches LandesMuseum

zeigt die Archäologie, Geschichte, Kunst,

Kultur sowie Naturkunde Liechtensteins von der Steinzeit

bis zur heutigen Industrie. Über 3‘000 Exponate

überraschen auf unterschiedlichste Weise den Gast.

Sie erzählen viel über die spannende Geschichte, die

interessante Kultur und die aussergewöhnlich vielfältige

Natur des Fürstentums Liechtenstein. Neben Einmaligem,

besonders Wertvollem und ganz Speziellem

wird auch das Einfache und Alltägliche vorgestellt und

gewährt so einen tiefen Einblick in den souveränen

Kleinstaat im Herzen der Alpen.

Im Liechtensteinischen PostMuseum in Vaduz sind die berühmten

liechtensteinischen Briefmarken, kleine Kunstwerke

und begehrte Sammelobjekte, ausgestellt. Hier

wird auch die Gesamtheit aller seit dem Jahr 1912 entstandenen

Liechtensteiner Briefmarken, die dank ihrer

hohen Ästhetik und anspruchsvollen Techniken weltweit

berühmt sind, beherbergt. Oft werden sie mit den Originalentwürfen

herausragender Künstler und Gestalter

präsentiert und gewähren so auch einen interessanten

Einblick in ihre Entstehung. Hier kann auch die Postgeschichte

des Fürstentums Liechtenstein entdeckt werden.

Die Liechtensteinische SchatzKammer in Vaduz behütet

Pretiosen und einzigartige, aussergewöhnliche Exponate

wie Prunkwaffen, Fabergé-Eier und Mondgesteine

– Kostbarkeiten aus der Fürstlichen Sammlung Liechtenstein,

aus der ganzen Welt und darüber hinaus.

Liechtensteinisches LandesMuseum

Städtle 43, Postfach 1216

9490 Vaduz

Fürstentum Liechtenstein

Tel. +423 239 68 20

info@landesmuseum.li

www.landesmuseum.li

54 55


Business & Lifestyle

Wir bereiten Ihre Fahrzeuge professionell, optisch auf.

Gewissenhafte und fachmännische Pflege steigert den

Wert Ihres Autos. Die richtige Pflege Ihres Fahrzeuges

kostet Zeit und Aufwand neben den erforderlichen

Kenntnissen der geeigneten Maschinen, Pflegemittel

und Poituren.

Wir von Autopflege Class Polish sind Profis und bieten Innen

all das an. Ich Fredy Feger Arbeite über dreisig Jahre

schon auf diesem Beruf. Somit sind wir in der Lage, Ihrem

Auto die Pflege zukommen zu lassen, die es verdient.

Wo die allseits beliebte Waschanlage eine kurzfristige

und rein oberflächliche Kosmetik anwendet, wird bei

uns Ihr Fahrzeug einer Systempflege unterzogen. Dies

bewahrt dauerhaft eine einwandfreie Optik, eine längere

Haltbarkeit der stark beanspruchten Fahrzeugteile und

lässt Ihr Auto immer wie neu aussehen. Dies steigert den

Zeitwert Ihres Fahrzeugs immens.

Unsere Arbeit beinhaltet deutlich mehr als nur Pflegen

und Waschen. Unser Leistungsspektrum beinhaltet eine

einfache Wagenwäsche von Hand ebenso, wie eine komplette

Wertaufbereitung des gesamten Fahrzeuges.

Alles getreu unserem Motto:

Nicht nur sauber sondern rein !

Autopflege Class Polish

Beim Roxy - Center in Balzers

Landstrasse 20 | FL-9496 Balzers

Tel. +423 384 00 13

classpolish@fl1.li

www.classpolish.li

56

57


Tourismus

Klingt gut:

Die Ferienregion

Toggenburg

Authentischer geht’s nicht mehr: Die Natur der Ferienregion Toggenburg lädt förmlich

dazu ein, entdeckt und erlebt zu werden. Mal sanft, mal ursprünglich, mal sattgrün,

mal stahlblau präsentiert sie sich für alle Sinne. Wer hier wandert, pedalt, planscht,

Höhenluft atmet und geniesst, kehrt wunderbar erholt von den Ferien heim.

Die Ferienregion Toggenburg ist ein Schatz

für Wanderfreunde, Naturliebhaber, Familien

und Geniesserinnen. Das Hochtal zwischen

Säntis und Churfirsten, mitten in der

Ostschweiz, empfängt mit einer ursprünglichen,

idyllischen Landschaft, die gleichwohl

für Entschleunigung und Aktivität

sorgt. Hier wird die heile Welt bewusst

und authentisch gelebt. Der Klangweg am

Fusse der Churfirsten – dem unverkennbaren

Wahrzeichen der Region – macht

Klang erlebbar, während der 2‘262 m

hohe Chäserrugg mit seinem Gipfelgebäude

der Architekten Herzog & de Meuron

den Blick öffnet mit grandioser Weitsicht.

Aussergewöhnliche und einzigartige Perspektiven

schafft der Baumwipfelpfad

Neckertal, den Kopf frei macht die Höhenluft

auf dem Säntis. Ein vielfältiges Wegnetz

lässt keine Wanderwünsche offen, ob

es nun ins alpine Gelände, zur nächsten

Bergbeiz, entlang des Flussufers oder auf

einen weitläufigen Höhenweg gehen soll.

Auf Familien warten etliche Themenwege.

Wer die Ferienregion Toggenburg lieber

auf dem Sattel erkundet, findet abwechslungsreiche

Routen für jede Art Zweirad

vor. Beim Staunen über Naturerlebnisse

und tierische Bekanntschaften wird

der Ferienaufenthalt unvergesslich und

abwechslungsreich – fernab jeder Hektik.

Weitere Informationen zur Ferienregion

Toggenburg auf www.toggenburg.swiss.

Toggenburg Tourismus

CH-9658 Wildhaus

Tel. +41 (0)71 999 99 11

info@toggenburg.swiss

58

59


Freizeit & Reisen

Innovation, Charakter und Regionalität

- Ihr Hotel Hirschen

in Wildhaus

Gastfreundschaft zwischen Säntis

und Churfirsten seit 1871

Geschichte

Das ehemalige Posthaus im zurückhaltenden Toggenburg

empfängt bereits seit über 100 Jahren Gäste. Mit

Simone Müller-Walt und ihrem Mann, Michael Müller,

hielt 2013/14 die sechste Generation Einzug in den Hirschen.

Mit derselben herzlichen Gastfreundschaft ihrer

Vorgänger und neuen, modernen Ansätzen führen sie das

Hotel nun gemeinsam weiter. Michael Müller ist bereits

ein alter Hase in der Hotellerie. Vor seinem beruflichen

Wechsel zu seiner Frau ins Toggenburg leitete er erfolgreich

das 4-Sterne-Hotel Edelweiss in Sils Maria. Seine

bessere Hälfte, Simone Müller-Walt, ist schon länger im

Familienbetrieb tätig. Nach gemeinsamer Führung mit

ihrer Mutter übernahm sie den Hirschen im Jahr 2013.

Ein neuer Wind weht

Neue Direktoren haben immer neue Ideen im Gepäck.

Diese wurden in der «Hirschenvision 20/21» schriftlich

festgehalten und seither wird fleissig umgesetzt. Bis

zum 150 jährigen Jubiläum soll sich das Hirschen Wildhaus

zum besten 3-Sterne-Hotel schweizweit mausern.

Damit das eintreffen kann, haben Frau und Herr Müller

für innovative Pläne gesorgt.

60 61


Freizeit & Reisen

Bar Chrüter & Choller

Küche

Vinothek

Zimmer Alpsteinchic

Von der klassischen All Bourbon Blues Bar inspiriert,

Neben lokalen Spezialitäten aus der Feder von Frau Mül-

Weinliebhaber aufgepasst. In nächster Zukunft wird

Ganz nach dem Motto «Schön, ja. Kitsch, nein.» werden

begeistert die Chrüter & Choller Bar derart, dass sie

ler-Walts Grossmutter, liegt der Fokus auf Fleischgerich-

man im Hirschen nicht nur besten Wein trinken, son-

die Zimmer im Alpsteinchic Stil ausgebaut. Rustikale

am «Best of Swiss Gastro Award» mit dem 3. Rang aus-

ten. Laut Herrn Müller gibt es im Toggenburg das beste

dern auch preiswert kaufen können. Dafür wird im Hotel

Holzböden, Boxspringbetten, alles auf das Farbenkon-

gezeichnet wurde. «Chrüter» ist durch besten Alpen-

Fleisch überhaupt. Alle 2 Monate wird die Speisekarte

umgebaut, sodass der geplante Weinschrank seinen

zept abgestimmt und im 50er-Jahre Design, bieten den

whiskey und gute Drinks vertreten, der «Choller» wird

angepasst. Für Vegetarier bietet die Küche zudem vor-

Platz findet.

Hotelgästen einen angenehmen Aufenthalt.

durch regelmässige Blues Live-Konzerte gelebt. Ein

zügliche Alternativen. Auf regionale Produkte wird gros-

rundum gelungenes Konzept, das für gemütliche Abende

sen Wert gelegt. So kommt es nicht selten vor, dass die

sorgt.

Direktoren ihre Lieferanten persönlich kennen.

62

63


Wer kann sich noch erinnern

an Grosi Walt?

Sie war über Jahrzehnte die gute Seele des Hauses und

arbeitete bis ins hohe Alter im Hirschen mit. Speisen,

zubereitet nach Originalrezeptur von Grosi Walt, sowie

Steaks und viele weitere Gerichte werden im Restaurant

serviert. Dieses wurde ihr gewidmet und ihr zu Ehren auf

«GROSI WALT’S STEAK HUUS & WY STUBE» umbenannt.

Hier spezialisiert man sich mit diesem neuen Steak-Haus-

Seminar

diverse Kosmetik- und Massagebehandlungen an. Das

Konzept auf Fleisch ausschliesslich von Toggenburger

Schweizer Seminarleiter wurden gefragt, was einen

Hirschen hebt sich vom typischen Wellnessangebot ab

Rindern. Dank der saftig grünen Wiesen und der sanften

guten Seminarraum ausmacht. Das Ergebnis sehen Sie

und überrascht seine Gäste mit revitalisierenden Mag-

Hügellandschaft des Toggenburgs wird eine ausser-

nun im Hotel Hirschen. Hochwertige Holzböden, viel

netfeld-Behandlungen. Auf Wunsch organisiert das Hotel

gewöhnlich hervorragende Fleischqualität

Tageslicht und eine schöne Aussicht zeichnen die gross-

ausserdem auch gerne spezielle Erlebnisse wie zum

produziert. Für die besten Stücke werden Toggenburger

zügigen Räumlichkeiten aus und bieten so angenehme

Beispiel Wildbeobachtungen, Pilz- oder Waldhüttenbau-

Bioweide-Beef, Black Angus Natura Beef aus Starkenbach

Tagungen.

kurse. Im Winter glänzt das Toggenburg mit 60 Kilome-

sowie Galloway Rinder aus Stein verwendet.

ter bestens präparierten Pisten und Funparks. Falls der

Aktivitäten im und ums Hotel

Schnee einmal nicht fallen möchte oder Petrus schlechte

Nicht nur die Speisekarte ist beeinflusst vom Wirken und

Sie wandern gerne? Im Toggenburg ist das bis in den

Laune hat, lässt das Hotel trotzdem keine Langeweile

Handeln von GROSI WALT. Auch (oder vor allem)

November möglich, mildem Klima sei Dank. Doch auch

aufkommen. Jodelkurse, Curlingspiele, Holzschnitzen

«Zmörgele» kann man im Hirschen wie zu Grosi Walt's

wer lieber auf Rädern unterwegs ist, wird hier glücklich.

oder Guetzli backen – Ihrem Gastgeber werden die Ideen

Zeiten.

Mountainbike Strecken soweit das Auge reicht, Kletter-

bestimmt nicht so schnell ausgehen.

routen sowie Trekking – alles kein Problem. Nicht weit

Was GROSI WALT ihren Gästen zum Frühstück kredenzte,

vom Hotel entfernt locken drei Bilderbuch-Bergseen.

Um weitere Eindrücke zu sammeln, empfehlen wir Ihnen

war ausschliesslich aus der Region. Gesund, natürlich und

Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, sind sie schnell

einen Besuch auf der Homepage des Hotels. Lassen Sie

Hirschen Wildhaus AG

– wie hätte es damals auch anders sein können –

im Wellnessbereich, wo Sie ungestört im grössten Whirl-

sich vom zurückhaltenden Alpinen Charakter des Tog-

Passhöhe | CH-9658 Wildhaus

«BIO» – nur wurde das Wort «BIO» wohl noch nicht so häu-

pool des Toggenburgs weiterplantschen können. Neben

genburgs überzeugen, Simone Müller-Walt und Michael

Tel. +41 (0)71 998 54 54 | Fax +41 (0)71 998 54 55

fig in dieser Form verwendet . . .

dem ausgebauten Saunabereich, bietet das Hotel auch

Müller freuen sich mit ihrem Team auf Sie.

info@hirschen-wildhaus.ch | hirschen-wildhaus.ch

64

65


Freizeit & reisen

Chalet Max

in Wildhaus

Rechtzeitig zum Wintersaisonstart 2019/20 eröffneten

Simone und Michael Max Müller vom Hotel Hirschen

Wildhaus das Chalet Max. Seit 2019 gibt es westlich

neben dem renommierten Hotel ein neu erbautes Chalet,

wo 10 bis 100 Gäste Fondue rühren und Feste feiern.

«Die Nachfrage im Oberen Toggenburg nach Event

Locations ist hoch. Zudem wünschen die Gäste hier

eine breite Palette an Angeboten, wo sie ihre privaten

und geschäftlichen Anlässe unkompliziert durchführen

können. Unsere Antwort ist das Chalet Max, das für

fröhliches Zusammensein und echtes Toggenburger

Fondue steht», meint Michael Max Müller.

In weniger als zwei Monaten haben Handwerker aus der

Region das Chalet Max aus Altholz erbaut. Das Interieur

kommt warm und mit dem typischen Alpstein Groove

des Hotels Hirschen daher. Das Cheminée mit Lounge

sorgt zusätzlich für Behaglichkeit, die Bar überrascht

mit bekannten Cocktails und Drinks aus regionaler

Herkunft. Im Angebot stehen das echte Toggenburger

Käse-Fondue und das Fleisch-Fondue mit köstlichem

Fleisch aus dem Tal. Die magische Käsemischung aus

verschiedenen reifen Laiben haben Käser Thomas

Stadelmann (Käserei Stofel) aus Unterwasser und die

Gastgeber sorgfältig getestet und ausgewählt. Entstanden

ist eine vollmundig rassige Mixtur, welche sich

mit Ostschweizer Weisswein zu einem samtig schmelzenden

Fondue verbindet. Je nach Gusto wählt man

die Hausmischung pur oder eine Variante: St. Galler

Sennen Fondue (mit Stockberg Speck), Toggenburger

Landfrauen Fondue (mit Kräutern und Ziger), Thurgauer-Fondue

(Apfel und Apfelwein) oder das beliebte

Champagner-Fondue Nicolas Feuillatte. Diverse Brotsorten

von Bäcker Hinder aus Nesslau, wer mag auch

Gschwellti (Pellkartoffeln) oder Birnenstücke, tauchen

in den wohlig warmen Käse, bevor deren Verschmelzung

den Gaumen entzückt. Begleitet wird das Käse

Fondue vom eigenen Kirsch, der in der speziell dafür

produzierten Flasche auf den Tisch kommt. Eine volle

Tonne Thurgauer Kirschen – Michael Müller stammt aus

66

67


Kreuzlingen – wurde zum edlen hochprozentigen Wässerchen

gebrannt. Dem Fleisch-Fondue wird ebenfalls

viel Aufmerksamkeit geschenkt: beste Fleischstücke

von Rindern und Kälbern aus dem Toggenburg, mundgerecht

geschnitten, erfreuen die Gäste. Neben den

klassischen Beilagen überraschen die hausgemachten

Saucen Harissa und der Hausschnaps aus Toggenburger

Kräutern. Selbstverständlich ist die grosse Auswahl

an Schweizer Weiss- und Rotweinen sowie Bieren

von der Brauerei Schützengarten.

Zusammen ein Fondue geniessen, das ist eigentlich die

Ur-Tavolata. Sie bringt die Menschen an einen Tisch

und sorgt für Geselligkeit und Spass. Mit der Realisierung

des Chalet Max ist Simone und Michael Max Müller

ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Hotel

Hirschen Wildhaus gelungen.

Die in sechster Generation aktiven Gastgeber haben

beim Bau des neuen Chalets auch auf die Nachhaltigkeit

geachtet. Die auf dem Dach angebrachte Photovoltaik-Anlage

stellt die Versorgung von Strom

und Heizung sicher, welche somit CO2 neutral ist.

Ergänzt wird das Chalet Max durch eine Eisstockeisbahn

und eine Glühweinhütte, beides im nahen Garten.

Weitere Informationen:

Michael Müller

Tel. +41 (0)71 998 54 54

michael.mueller@hirschen-wildhaus.ch

www.eventchalet-wildhaus.ch

www.hirschen-wildhaus.ch

68

69


Business & Lifestyle

im Toggenburg

Holz: Nachhaltig und schön

Die Schreinerei Stolz existiert bereits in zweiter Generation

als lokal verankertes Traditionsunternehmen im

Toggenburg. Geschäftsführer Christoph Stolz und sein

Team hat sich auf die massgeschneiderte Weiterverarbeitung

von hochwertigen Hölzern spezialisiert. Die Regionalität

und die Verbundenheit zum Toggenburg zeigt

sich auch in der Herkunft der insgesamt 15 Mitarbeitenden,

welche allesamt aus der Region stammen. Gemeinsam

wollen sie die Schreinerei Stolz vorantreiben,

Wertschöpfung generieren und für ihre Kunden täglich

mit viel Elan, Initiative und Kreativität im Einsatz stehen.

Von den Planern/innen, über die Schreiner/-innen

bis zu den Lehrlingen arbeiten alle kundenorientiert,

exakt und sehr zuverlässig.

Es verbindet die Schreinerei mit Stolz

und grosser Freude, wenn sie das Zuhause

ihrer Kunden mit individuellen,

nachhaltigen, innovativen und aus

verschiedenen Materialien designten

Holzarbeiten verschönen dürfen.

Denn Holz ist für Innen- und

Aussenräume besonders gut

geeignet. Es ist pflegeleicht,

langlebig und variantenreich.

Holz strahlt natürliche Wärme

aus und erzeugt ein be-

hagliches, angenehmes Ambiente. Ganz gleich, ob es sich

dabei um komplexe Einbauten, Verkleidungen und Funktionsmöbel

für Geschäftsräume handelt, ob eine Küche

geplant, ein neuer Wandschrank geschreinert oder einfach

nur die Schublade erneuert wird. Mit viel Erfahrung

im Möbel- und Innenausbau findet die Schreinerei Stolz

viele wertvolle Tipps und Ideen für Ihre Kunden in höchster

Qualität und alles aus einer Hand. Alle Anfertigungen

sind massgefertigt und individuell auf die Bedürfnisse

zugeschnitten.

Die Dienstleitungen beinhalten die Planung und die professionelle

Ausführung von Küchenbau, Treppen, Möbel,

Massivholzmöbel, Umbauten, Restaurationen, Lackierarbeiten,

Montagen, CNC Fräsungen, Parkettarbeiten,

Türen und Fenster, Haustüren, Tore, Dachausbau, Fassaden-

& Wandverkleidungen, Trockenbau, Sanierungen

und Holzterrassen. Ein wichtiges Tool des durchgängigen

Produzierens ist die Digitalisierung mit Vectorworks

interiorcad. So können dem Kunden mit einem virtuellen

Rundgang in 3D die visualisierten Räume aufgezeigt werden.

Das Ziel ist es so Emotionen auszulösen und die Begeisterung

für das Projekt zu wecken.

Spezielle Produkte der Schreinerei Stolz sind z.B. auch

die Arvenlüfter für eine reine, schadstofffreie Luft,

Holzbänke mit Schriftzügen z.B. für spezielle Anlässe,

einzigartige Akustikdecken und viele weitere tolle Holzprodukte.

Die Schreinerei Stolz freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme

und geht gerne auf Ihre Wünsche ein.

Schreinerei Stolz

Hauptstrasse 4

9657 Unterwasser

Tel. +41 (0)71 999 33 03

info@stolzholz.ch

www.stolzholz.ch

70

71


Business & Lifestyle

Lyric – Die Kontaktlinse

für Ihre Ohren

Phonak Lyric ist das weltweit einzige 100 % unsichtbare Hörgerät,

das so diskret ist und einen so natürlich-klaren Klang bietet,

dass die Träger vergessen, dass sie es überhaupt tragen. Dieses

ultra-kleine Hörgerät wird so im Gehörgang platziert, dass es

nicht gesehen werden kann, und ist zudem so konzipiert, dass es

sich an jeden individuellen Lifestyle anpasst.

Phonak Lyric schenkt Lebensqualität. Egal, ob bei einem Meeting

mit Kollegen oder in einem Restaurant mit Freunden – Phonak

Lyric ermöglicht überall bestmögliches Hören, und dies rund um

die Uhr! Denn es kann 24 Stunden und über mehrere Monate getragen

werden, sogar bei alltäglichen Aktivitäten wie Duschen oder

beim Sport. Es ist kein tägliches Einsetzen oder Herausnehmen

und kein Batteriewechsel mehr erforderlich.

Überzeugen Sie sich selbst von diesem technischen Meisterwerk.

Jetzt kostenlos bei Kühnis Hörwelt Probe tragen.

Liebe auf den ersten Klang

Phonak Audéo Marvel: Diese multifunktionalen Hörgeräte liefern

eine hervorragende Klangqualität, sind anwenderfreundlich,

sorgen für ein echtes Wohlfühlerlebnis und haben eine direkte binaurale

Anbindung an Smartphones, TV und vieles mehr. Die neue

Generation der Phonak-Technologie erkennt mehr Hörsituationen

denn je und passt sich automatisch an diese an. Das Ergebnis ist

eine optimierte Klangqualität für Sie, selbst in den anspruchsvollsten

Umgebungen.

Was macht Marvel-Hörgeräte so wunderbar?

· Aussergewöhnliche Klangqualität

· Besseres Sprachverstehen in lauten Umgebungen

· Komfortables Hören in lauten Umgebungen

· Bestbewertete Klangqualität bei direkter binauraler Anbindung

von Ihren Multimediageräten

Kombiniert mit einem leistungsstarken Akku, machen diese Argumente

die Marvel-Hörgeräte unschlagbar.

Altstätten

Breite 21

071 755 01 01

Appenzell

Zielstr. 19

071 787 20 02

Gossau

St.Gallerstr. 110

071 385 41 21

Heerbrugg-Widnau

Rheinstr. 2b / Dreispitz

071 727 00 27

Sargans

Grossfeldstr. 44

081 710 41 51 kuehnis.ch

73


Region Kasambara-Gilgil

Kasambara-Gilgil -- eine eine Region in in der der Provinz Rift-Valley in in

Kenia. Diese liegt liegt zwischen Naivasha und und Nakuru entlang der der

Nairobi Nakuru Autobahn auf auf 2000 m ü.M. ü.M.

Rhein-Valley Hospital

Kasambara-Gilgil Kenia

Kasambara-Gilgil Kenia

Gilgil hat hat eine eine Bevölkerung von von ca. ca. 50’000 Menschen. Die Die

Bergregion gilt gilt als als stark stark unterentwickelt. Die Die Bauern wohnen

in in Lehmhütten und und ernähren sich sich von von dem dem was was sie sie selber

anbauen können. Wasser wird wird speziel in in Dürrezeiten zum zum

kostbaren Gut Gut und und muss per per Esel Esel transportiert oder oder gar gar selbst

getragen werden. Unbehandelte Infektionen, Erkrankungen

oder oder nicht nicht durchgeführte Impfungen können hier hier schnell zum zum

Tode Tode führen.

Sauberes Trinkwasser

Die Die Abgabe von von sauberem Trinkwasser trägt trägt auch zu zu einer

gesunderen Bevölkerung bei. bei. Weil Weil so so viele viele Erkrankungen wie wie

z.B. z.B. Cholera und und Typhus vermieden werden können.

DAS RHEIN-VALLEY HOSPITAL

Die Landstrasse von Nairobi Richtung Nakuru. Eine der grössten Städte

in Kenia. Dort wo man keine Zivilisation vermutetet, leben rund 50’000

Menschen auf einer Hügelkette in Kasambara-Gilgil. Sie haben praktisch

nichts, nur ihr Leben, ihre Familien und eine karge Behausung. Sie

ernähren sich von dem, was der Boden ihnen gibt. Eine medizinische

Behandlung ist für diese Menschen ein unerreichbarer Luxus, solange

sie auf das Regierungsspital angewiesen sind. Dort werden nur Patienten

gegen Gebühr aufgenommen.

Seit 2004 gibt es das Spital der Hoffnung - das Rhein-Valley Hospital. Der

gleichnamige Verein mit Sitz im St.Galler Rheintal weiss, diese Hoffnung

darf nie wieder enttäuscht werden. Dafür braucht es Beharrlichkeit, Durchhaltevermögen,

Präsenz vor Ort, Aufklärungs- arbeit bei der Bevölkerung

und Vorsorge, die sich zum Beispiel in Reihenimpfungen von Kindern

ausdrückt.

DAS

DAS

SPITAL

SPITAL

STEHT

STEHT

FÜR:

FÜR:

· · Sauberes Trinkwasser

· · Wirksame Medikamente

· · Neu geschenkte Hoffnung

· · Beharrlichkeit & Ausdauer

· · Vielfältige Unterstüzung

· · Anlaufstelle in in Krisenzeiten

· · Abgabe von Grundnahrungsmitteln

· · Kooperationen mit anderen Hilfswerken

Bankkonto Steuerbefreit Unterstützt von:

Raiffeisenbank Marbach-Rebstein

CH92 8132 4000 0027 0717 5

Verein Rhein-Valley Hospital

9450 Altstätten SG

Kantonales Steueramt St. Gallen

Register-Nr. 59859

www.rhein-valley-hospital.org


Ruth Schäfer

Ruth Schäfer gehört dem Vorstand Rhein-Valley Hospital mit

Sitz in Altstätten, im St.Galler Rheintal, an. Sie ist die Frau, die

ihr Leben mit Haut und Haar dem Spitalprojekt und damit

den Menschen in Kasambara-Gilgil, in Kenia, verschrieben

hat. Dies bedeutet, Ruth Schäfer kommt heute nur noch als

Besucherin ins Rheintal.

Zu ihrem Lebensmittelpunkt hat sie längst das Rhein-Valley Hospital

in der Nähe von Nakuru gemacht. Zunächst glaubte sie, es

würde reichen, dem Spital auf die Beine zu helfen und es dann

den Menschen vor Ort zu übergeben. Doch schnell stellte sich

heraus, dass es Ruth Schäfer selber beim Spital brauchte, um

die Idee ihres Lebenspartners, Stephan Holderegger, am Leben

zu halten. Sie nahm sich sämtlicher Probleme an, mit dem Ziel,

sie auch zu lösen.

Der bislang erzielte Erfolg ist, neben vielfältiger ideeller und

materieller Unterstützung, insbesondere auf Spitalleiterin Ruth

Schäfer zurück zu führen. Sie ist nicht nur Vostandsmitglied, sondern

lebt vor Ort und ist täglich für einen reibungslosen Spitalbetrieb

besorgt.

SPENDEN DIE ANKOMMEN

Bis heute dürfen wir auf eine erfolgreiche Entwicklung des

Rhein-Valley-Hospitals blicken. Wir konnten unzählige Menschenleben

retten – Kinder und Erwachsene in Krankheit und nach

Unfällen behandeln.

Zur medizinischen Grundversorgung gehört auch die Vorbeugung:

Wir geben sauberes Trinkwasser ab und klären die Bevölkerung über

Hygiene auf. Wichtig sind ebenso die regelmässigen Kinderimpftage

in unserem Ambulatorium.

Was uns selbstverständlich erscheint, ist in Kasambara-Gilgil eine

Errungenschaft, mit der wir der Kindersterblichkeit etwas

entgegensetzen.

Der Vorstand

Der Vorstand besteht aus engagierten, ehrenamtlich arbeitenden Personen aus den verschiedensten Berufsgattungen.

Dank dieser Vielfalt an Wissen ist der Vorstand in der Lage, sämtliche Arbeiten selbst auszuführen. Der Vorstand

arbeitet daher sehr effizient und kostengünstig. Alle Vorstandsmitglieder sind schon seit vielen Jahren dabei.

Bankkonto Steuerbefreit Unterstützt von:

Raiffeisenbank Marbach-Rebstein

CH92 8132 4000 0027 0717 5

Verein Rhein-Valley Hospital

9450 Altstätten SG

Kantonales Steueramt St. Gallen

Register-Nr. 59859

Erich Kühnis

Präsident

Benjamin Pipa

Medien

Mario Graf

Werbung/Design

Eveline Alder

Finanzen

Monika von der Linden

Presse

Susanne Ganz

Administration

www.rhein-valley-hospital.org


Shopping & Gourmet

..mit allen

Sinnen geniessen

Ein einzigartiger Ausblick über den Bodensee, ein aussergewöhnliches

Ambiente und dazu exklusive Gerichte

vereint das Restaurant Emil in St. Margrethen in sich.

Küchenchef und Geschäftsführer Joël Erb führt seine

Kundschaft, zusammen mit seinem professionellen

Team, in eine andere Welt und lässt sie in diese eintauchen.

«Das Emil war schon immer ein absolutes Traumrestaurant

für mich», schwärmt der gelernte Koch und erzählt

weiter, «was René und Susi Huber, die Eigentümer des

Restaurants, aus diesem Ort geschaffen haben, ist einfach

unglaublich. Dies inspiriert auch mich in der Küche.»

Jeder Gast, der ins Emil kommt, soll denselben «Wow-

Effekt» haben, wie er selbst ihn jeden Tag aufs Neue erleben

darf. Das liebevoll eingerichtete Restaurant bietet

78

79


Shopping & Gourmet

eine gehobene, schmackhafte Küche mit den dazu passenden

edlen Tropfen. Die Menükarte offeriert eine breitgefächerte

Vielfalt regelmässig wechselnder Gerichte,

bei denen der Kreativität in der Küche freie Hand gelassen

wird und sich das Milieu des Restaurants auf ganz

eigene Weise offenbart.

Der stilsicher gestaltete Hauptsaal im Restaurant bietet

Platz für rund 60 Leute. Im grossräumigen und gemütlichen

Gewölbekeller, der früher einem Kloster als Weinkeller

diente, sitzen weitere 40 Gäste an langen Tischen

auf warmen Fellen am flackernden Kaminfeuer. Im Frühjahr

bis zum Herbst lädt der gepflegte Garten mit Biotop,

einer bequemen Lounge und mit seinem unvergleichlichen

Panorama zum Verweilen und Geniessen ein. Das

zum Träumen anregende Restaurant im Rheintal bildet

eine fantastische Kulisse für Hochzeiten, Familienfeiern

oder sonstige Anlässe.

«Essen war und ist für mich schon immer eine Leidenschaft.

Als Kind bei meiner Mutter am Herd und heute in

einer top ausgerüsteten Küche fasziniert es mich immer

noch, aus den einfachsten Dingen das Maximum herauszuholen,

um ein Erlebnis zu schaffen», berichtet Joël Erb

begeistert. Genau diese Einstellung erlebt man mit jedem

Bissen im Restaurant Emil und kehrt daher immer

wieder gerne auf ein neues Abenteuer zurück.

Restaurant Emil

Walzenhauserstrasse 80

am Schöflisberg

9430 St. Margrethen

Tel. +41 (0)71 744 00 45

kontakt@restaurant-emil.ch

www.restaurant-emil.ch

80

81


Business & Lifestyle

ARCLINEA.COM

CONVIVIUM, ARCLINEA COLLECTION, DESIGN ANTONIO CITTERIO

Cucina r54 – ein Ort des Designs, der Kreativität

und der Innenarchitektur. Top Kollektionen

von renomierten Herstellern, finden

Sie an unseren zwei Standorten in Chur

und Zürich.

Wir erstellen gesamte Inneneinrichtungskonzepte

für Ihr Zuhause, Ihr Büro oder Ihre

Geschäftsräume und setzen diese mit Ihnen

gemeinsam um. Qualität, Dienstleistung

und ein positives Lebensgefühl stehen bei

uns an oberster Stelle.

CUCINA R54 CHUR AG, Flurstrasse 55, CH-8048 Zürich, Tel +41 44 271 22 77, cucina.zuerich@r54.swiss | CUCINA R54 CHUR AG, Triststrasse 5, CH-7000 Chur,

Tel +41 81 250 34 34, cucina.chur@r54.swiss

The Team – von oben links nach unten

rechts:

Ossi Zahno

Stefanie Warnier

Helmut Kurz

Marco Baggenstos

Lucrezia Risiglione

Dario Caduff

Inhaber

Dipl. Innenarch. HF

Planung&Verkauf

Planung&Verkauf

Bachelor Innenarch.

Administration

82 83


In Graubünden/Chur befindet sich der Grundstein

unseres Unternehmens. Hier zeigen wir Ihnen eine

vollausgestattete Aktivkochinsel des hochwertigen

Küchenherstellers Arclinea. Regelmässig

finden hier Workshops, Kochkurse oder andere

Events statt. Sie können sich so selbst von Qualität,

Funktionalität und dem einzigartigen Design aus

Italien überzeugen lassen.

Unerwartet. Anders.

Unsere Hauptkollektionen an beiden Standorten

sind Arclinea- und Zeykoküchen, sowie der Möbelund

Systemhersteller Rimadesio.

Gerne beraten wir Sie auch zur Innenarchitekur

und bei konzeptionellen Fragen.

In Zürich-West kochen wir auf einer Küche des Manufakturherstellers

Zeyko. Auf einer Gesamtfläche

von rund 400m 2 können Sie eine grosse Vielfalt an

Oberflächen, Materialien und Designs entdecken.

Besuchen Sie uns in Chur oder Zürich, wir freuen

uns auf Sie!

cucina.r54

cucina chur/cucinar54

cucina r54 chur ag

Triststrasse 5

CH – 7000 Chur

Tel.+41 81 250 34 34

cucina.chur@r54.swiss

r54.swiss

UNSERE IDEEN AUS DEM SCHWARZWALD

SIND AUF DER GANZEN WELT ZUHAUSE

Hier wird modernste Technologie mit gepflegter Handwerkskunst

veredelt. Die Liebe zur Qualität, zur Natur und zum Material sowie

der Charakter der Menschen aus dem Schwarzwald haben einen

wichtigen Einfluss auf die Werte, die bei zeyko tagtäglich gelebt

werden. Deshalb steht die Marke zeyko für höchste Qualität

„Made in Black Forest“.

cucina r54 chur ag

Flurstrasse 55

CH – 8048 Zürich

Tel. +41 44 271 22 77

cucina.zuerich@r54.siwss

r54.swiss

www.zeyko.com

lab

84 4

855


Shopping & Gourmet

Hotel und Gilde Restaurant

Zunfthaus

zur Rebleuten

Das Haus mit Tradition im Herzen der Khurer Altstadt.

Seit 2017 mit viel Herzblut und Gastfreundschaft in

der Obhut von Jacqueline und Marco Rudolph, zeichnet

sich das Zunfthaus zur Rebleuten wieder zu einer

Top Adresse in Sachen Kulinarik aus. So haben es

die beiden Gastgeber geschafft, im Mai 2019 als einziges

Restaurant der Bündner Hauptstadt, Mitglied der

GILDE etablierter Schweizer Gastronomen zu werden.

Im Frühling 2020 kam noch die Mitgliedschaft im Verein

graubündenVIVA dazu. Gekonnt werden hier Tradition,

Regionalität, Klassik und die Moderne vereint.

Küchenchef Marco Rudolph serviert so seinen Gästen

zum Beispiel: Hausgeräucherten Swiss Alpin Lachs,

Filet vom Schweizer Rind «Café de Paris» oder Vazercrème

mit Bündner Gebäck. Jacqueline Rudolph, als

diplomierte Sommèliere empfiehlt dazu gerne die

passenden Weine aus der Bündner Herrschaft und

dem umliegenden Europa.

So bieten die ehrwürdige Zunftstube, sowie die beiden

lauschigen Terrassen einen wunderbaren Rahmen

für ungezwungenen Genuss auf hohem Niveau.

Im herrlichen Zunftsaal werden von den beiden Gastgebern

Jacqueline und Marco Rudolph Geburtstage,

Firmenanlässe und Hochzeiten nach Mass gefertigt.

Auch die 13 einfachen aber gemütlich gestalteten

Hotelzimmer erfreuen sich dank fairer Preisleistung

vor allem beim Städtetourist grosser Beliebtheit.

Zunfthaus zur Rebleuten

Pfisterplatz 1 | 7000 Chur

Tel. +41 (0)81 255 11 44

rebleuten@bluewin.ch

www.rebleutenchur.ch

graubündenVIVA

graubündenVIVA steht für das Beste, was Graubünden

in den Bereichen Genuss und Regionalität zu bieten

hat. «graubündenVIVA. Genuss aus den Bergen»

möchte den Wirtschaftsstandort Graubünden über

die Themen Ernährung und Kulinarik stärken und

die Region als Hochburg der alpinen Genusskultur

national und international vermarkten. Bestehende

Veranstaltungen und neue, publikumswirksame und

absatzfördernde Plattformen werden gebündelt und

unter dem Markendach von graubünden präsentiert.

Die GILDE

Am 17. Mai 1954 wurde die Gilde etablierter Schweizer

Gastronomen offiziell gegründet – und das mit

Erfolg: Eine ganze Reihe von Gastronomie Betrieben

schlossen sich der neuen Fachvereinigung mit

dem Ziel eines hohen Qualitätsbewusstseins und

kreativer Kochkünsten an.

Die Gilde heute

Die Gilde hat sich im Verlauf der Jahrzehnte weiterentwickelt

– in quantitativer und qualitativer

Hinsicht. Unverändert geblieben sind die strengen

Aufnahmekriterien und die Bestrebungen der Vereinigung.

Auch heute ist die Gilde ein klares Qualitätsmerkmal

und steht für Ambiance, ausgezeichnete

Küche sowie kompetenten und freundlichen Service.

Das oberste Ziel sind zufriedene Gäste.

Der Gast von heute erwartet mehr als eine gute

Küche. Ambiance, Gastlichkeit, Erlebnis und Erholung

sind wichtig – und das weiss auch die Gilde. Sie

ist bestrebt, sich den veränderten Bedürfnissen der

Gäste anzupassen und ihnen alles zu bieten, damit

sie sich rundum wohl fühlen.

86

87


Shopping & Gourmet

Jürg Hartmann wächst schon als Kind in die Milch- und

Viehlandwirtschaft der Eltern hinein. Nach der 3 jährigen

Winzerlehre, die er jedes Jahr auf einem anderen

Weinbau-Betrieb verbrachte und dem Sprachenaufenthalt

in Australien mit zusätzlichem Arbeiten auf einem

Neuseeländischen Weinbaus, entschied er sich den

Familienbetrieb zu übernehmen und diesen auf Weinbau

umzustellen. Somit hat er seit 2012 seinen Weinbau in

Malans, der seither an Grösse, Vielfalt und Bekanntheit

dazu gewonnen hat.

Jürg

Hartmann

Weinbau

Malans

Seit 2018 hat er seinen Weinbau auf «Bio» umgestellt,

damit verzichtet er auf Herbizide und andere künstliche

Zusätze. Das alles auf seinen 6 Hektaren Fläche. Er legt

sehr viel Wert auf die Natur, darum hat er zum Beispiel

viele Bienen und Insekten bei seinen Reben. So fördert er

die Nützlinge, die dann die Schädlinge bekämpfen, damit

er seine Reben auch natürlich aufrechterhalten kann.

Bei seinem Wein achtet er besonders darauf, dass die

Traube nicht auf das Maximum verzerrt wird, sondern

dass die Qualität und die Aromatik stimmt. Er selbst

sagt: «Ich lass meinem Wein gerne Zeit und gehe nicht

mit künstlichen Hilfsmitteln nachhelfen. Ich lasse ihn auf

88 89


Shopping & Gourmet

natürliche Art selbst arbeiten». Dies erklärt auch seine

mehrfach gewonnenen Gold und Silber Preise in den

letzten Jahren.

Sein Ziel ist es, möglichst lagerfähige und harmonische

Weine zu erzeugen, die nicht nur ihm selbst schmecken,

sondern vor allem seinen Kunden. Die Philosophie, die

er mit sich trägt, ist: «Mit und für die Natur, sicherlich

nicht dagegen. Man muss die Kunst haben, bei den Weinen

immer wieder was Neues auszuprobieren, nicht auf

invasive Art, sondern unterstützend».

Für alle Weinbegeisterten steht auf dem Betrieb auch

ein Degustationsraum bereit, der für Anlässe aller Art

gemietet werden kann wie Hochzeiten, Geburtstage, Firmenessen,

Feiern, … Dieser wird von der Schwester des

leidenschaftlichen Winzers geführt. Angeboten werden

auf Anfrage auch komplette Menus. Bis zu 50 Personen

haben sitzend Platz und viele mehr wenn es um Aperitif

geht, ob im Winter im Innenbereich oder im Sommer auf

dem schönen Hof beim Weingut.

Kommen Sie zu dem Daliebahof auf Besuch und lassen

Sie sich in eine traumhafte Weinwelt verführen!

Jürg Hartmann Weinbau

Daliebahof | Daliebastrasse 8 | 7208 Malans

Tel. +41 (0)81 322 60 01 | Fax +41 (0)81 322 59 86

info@daliebahof.ch | www.daliebahof.ch

90 91


Tourismus

Prättigau: Outdoor-Perlen

abseits des Rummels

Das Prättigau ist das erste Tal Graubündens. Hier finden

Familien, Ruhesuchende und sportlich Aktive eine

äusserst vielseitige und intakte Landschaft, die zu

Sommer- und Herbsterlebnissen einlädt. Sei es beim

Wandern, Biken, Klettern, Spazieren, Gleitschirmfliegen

oder einfach zum Ausspannen und Geniessen.

Das Prättigau gibt so manche gute Geschichte her: Die

Mischung aus Tradition und Moderne ist spannend, ebenso

der historische Hintergrund und das Erbe der Walser.

Dazu kommt eine schöne Prise Alpinismus: Kletterwände

für Topathleten und Breitensportler, Weitwander-Routen,

Klettersteige und Biketrails.

das sich von der Schesaplana oberhalb von Seewis bis

zur Rätschenfluh bei St. Antönien über mehr als 25 Kilometer

hinzieht. Nur wer den Talgrund verlässt, bekommt

diese wilde Gebirgslandschaft zu sehen.

Ganz anders die südliche Talseite: Hier dominieren sanfte

Formen und Hügel, sattes Grün und Moorlandschaften

von nationaler Bedeutung. Und eingestreut sind Perlen

wie die Clunerseen oder der Grüensee.

Diese Vielfalt wiederholt sich bei den Gastgebern: vom

gediegenen Hotel bis zum Berggasthof, vom Gault-Millau-Koch

bis zum Wanderwegbeizli.

Das Tal war lange Zeit stark bäuerlich geprägt, wohl deshalb

gelten die Prättigauer als arbeits- und genügsame

Menschen. Die zurückhaltende touristische Erschliessung

zahlt sich heute aus: Naturnahe Erlebnisse sind hier

möglich, ohne dass planierte Pisten und Seilbahnmasten

den Blick in die Bergwelt stören. Daher gilt die Region bei

vielen Gästen heute als Geheim-Tipp.

Seit der Gründerzeit des Tourismus haftet dem Prättigau

jedoch der Ruf eines Transit-Tals an. Die meisten durchfahrenden

Gäste verpassen eine der spektakulärsten Gebirgsketten

Graubündens: das Kalkmassiv des Rätikons,

Gerade in der jetzigen Zeit, in welcher Hygiene-und Verhaltensregeln

bei Reisen dominieren, bietet das Tal zahlreiche

Erlebnisse, welche es zu entdecken gilt.

Abbiegen lohnt sich.

Prättigau Tourismus

Valzeinastrasse 6

7214 Grüsch

Tel. +41 (0)81 325 11 11

info@praettigau.info

www.praettigau.info

92 93


Business & Lifestyle

RENZ

MEtallBaU aG

Eingebettet in die majestätische Silvrettagruppe und den imposanten Rätikon liegt die idyllische Gemeinde Schiers.

Und so wie sich die kleine Gemeinde perfekt in das Prättigau einfügt, so passen auch die Metallbaukonstruktionen

der Renz Metallbau AG perfekt in ihre Umgebung.

Der Familienbetrieb in Schiers, der von Marc Renz geführt

wird, wurde vor ungefähr 150 Jahren als Schmiedebetrieb

gegründet. War damals der Beruf des Schmieds

angesehen, verlor er mit der gesellschaftlichen Entwicklung

immer mehr an Wichtigkeit. Daher stellte bereits

Marc Renz's Vater den Betrieb auf den Unterhalt von

Landmaschinen um. Renz, der schon früh bei seinem

Vater mithalf, wurde rasch bewusst, dass auch er einmal

selbständig arbeiten möchte, sah seine Zukunft jedoch

nicht in den Landmaschinen. «Ich war 1-2 Mal auf dem

Beruf des Metallbauers schnuppern – für mich gab es

gar nichts anderes mehr. Ich liebe die Arbeit mit den

Händen. Man sieht am Ende des Tages, was man geleistet

hat. Metall scheint nur hart und grob zu sein, aber

es gibt auch weiches Metall, mit dem man genau und

vorsichtig arbeiten muss», schwärmt der Unternehmer.


MEtall

PERfEkt IN foRM

UNd fUNktIoN

Die Firma, die mittlerweile in 5. Generation geführt wird,

hat sich auf das Planen, Konstruieren und Realisieren

von fachmännischen Metallbauarbeiten, ganz nach individuellem

Wunsch des Kunden, spezialisiert. «Wir bieten

alles an: Fenster, Treppen, Türen, Tore, Hörmann regional

Vertretung in der Region Prättigau Davos, Leitschranken,

Arbeiten aus Chromstahl und Aluminium. Eigentlich

die ganze Palette Schlosserei und Metallbau», so Renz.

Als grossen Vorteil sieht Marc Renz die kundennahe

Betreuung, die angeboten wird: «Ein Kunde, der zu uns

kommt, hat in fast allen Fällen direkt mit mir zu tun. Der

Kunde kann mir seine persönlichen Bedürfnisse erklären

und wird professionell beraten, bis eine optimale

Lösung gefunden wird.» Sicherlich ein weiterer Anreiz

ist das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis, welches

der Betrieb anbieten kann.

Die Renz Metallbau AG ist eine moderne Firma, die

Jung und Alt miteinander vereint und bei der sich jeder

Kunde gut aufgehoben und wohlfühlen kann. Mit viel

Engagement, Kreativität und Power bringt die Unternehmung

Design und Qualität perfekt in Form und Funktion.

Ihr Hörmann-Partner bietet Ihnen umfangreiche

Serviceleistungen:

• Qualifizierte Fachberatung

• Aufmass vor Ort

• Fachgerechte Montage

• Ausbau und umweltgerechte

Entsorgung

Dorfstrasse 92 | 7220 Schiers

Tel. +41 (0)81 328 13 33 | Fax +41 (0)81 328 25 39

info@schlosserei-renz.ch | www.schlosserei-renz.ch

97


Business & Lifestyle

Kommen Sie zu uns,

wir verwirklichen Ihnen

Ihre Ausbauträume.

Wir sind ein Familienunternehmen in zweiter Generation.

Unser Betrieb be schäftigt 19 Mitarbeiter und

ist somit eine Kleinunternehmung. Hier arbeiten

ausschliesslich Fachleute, wovon vier Lehrlinge

sind, die wir zum Schreiner Fachrichtung Innenausbau/Möbel

ausbilden.

98 99


Business & Lifestyle

Seit mehr als 40 Jahren sind wir Ihr Ansprechpartner

für den Bau von Küchen aller Art, ob rustikal

oder modern, Massivholz oder mit Kunstharzoberfläche

bis hin zur lackierten Ausführung. In unserer

modern eingerichteten Schreinerei werden zudem

massgefertigte Möbel hergestellt, alle erdenklichen

Innenausbauten realisiert und die verschiedensten

Kundenwünsche umgesetzt. Küchensanierungen

werden bis ins Detail geplant und von der Demontage

bis zur Fertigstellung von uns organisiert, damit

Sie auch während der Umbauphase einen reibungslosen

Ablauf in Ihrem Heim geniessen können.

Ihr kompetenter

küchenbauer & SchreIner

EGLI Küchenbau AG

Kantonsstrasse 38 | 7212 Seewis-Schmitten

Tel. +41 (0)81 325 17 51 | Fax +41 (0)81 325 24 22

info@egli-web.ch | www.egli-web.ch

100

101


Business & Lifestyle

Wie alles begann

Christian Walser fing 1975 mit dem Bau erster Schaltsysteme

an. Seit dem Jahr 2012 gehört das Unternehmen

mit 13 Mitarbeitern Stefan Renkel. Er machte 1992 bis

1996 die Lehre bei Christian Walser und arbeitete dann

zehn Jahre in Basel. Eines Tages traf er Christian Walser

wieder. Als er zur Firma zurückkehrte, suchte Christian

Walser einen Nachfolger. «Ich wollte nie selbstständig

sein», sagt Stefan Renkel und lacht. Doch es kam anders.

«So eine Chance bekommt man kein zweites Mal, das ist

ein Betrieb, der läuft. Ich mag Herausforderungen und

kein Schema-F. Ich habe gute und motivierte Leute, die es

für so einen Betrieb braucht. Zwei davon habe ich selbst

eingestellt, alle anderen sind langjährige Mitarbeiter.»

Innovativ und doch bewährt

Walser Systeme AG

Die Walser Systeme AG feiert in diesem Jahr ihr 45-jähriges

Jubiläum. Einiges ist altbewährt, aber doch vieles

neu. Die Firma steht seit Jahrzehnten für die Werte:

Flexibilität und Qualität, neuster Stand der Technologie

und für den Kunden alles aus einer Hand. Bei den Neuheiten

stehen neben den neuen Technologien, auch das

neue Betriebsgebäude in Pragg-Jenaz im Zentrum.

Neue, alte Heimat

Anfangs Frühling 2020 zügelte die Firma vom Standort

Malans zurück nach Pragg-Jenaz in das neu erstellte

Betriebsgebäude. Dies ist ein weiterer Meilenstein in

der Geschichte der Walser Systeme AG. Das neue Gebäude

bietet dem Unternehmen und den Mitarbeitern

mehr Platz und ist zukunftsweisend. Die Arbeitsabläufe

können weiter optimiert und die Planung noch effizienter

umgesetzt werden. Gleichzeitig ist Pragg-Jenaz der Heimatort

von Stefan Renkel. «Uns ist mit der Rückkehr ins

Prättigau wichtig, noch näher bei unseren Kunden, insbesondere

im Bereich der Automation Gebäude zu sein.

Und ich komme aus Pragg-Jenaz und möchte dem Dorf

etwas zurückgeben und Arbeitsplätze schaffen».

Innovative Lösungen

Die verschiedenen elektrotechnischen Produkte der Walser

Systeme AG gehen von Schaltanlagen, Anlagenbau,

Maschinen- und Anlagensteuerungen, Gebäude Automation,

Energieverteilung, Mess-, Steuer-, Regel- und

Leittechnik, bis zur Elektroplanung und Installationen im

Wohnungsbau & Industrie. Die Walser Systeme AG stellt

unter anderem Schaltanlagen in verschiedenen Bereichen

her, sei dies für regionale Elektriker, für grössere

Projekte aber auch für Private. Das bisher Grösste war

der neue Tunnel Küblis mit Schaltschränke für Signale,

102

103


Business & Lifestyle

se in Kieswerken oder Hotels, aber auch immer mehr für

Privatkunden. «Eine immer wichtigere Sparte der letzten

Jahre wird» nach Renkel «die Automation der Gebäude.

Die Digitalisierung, bzw. dass wir alle Installationen per

Smartphone steuern, wird zur Realität. Von den Installationen

her sind diese Gebäude ähnlich wie bis anhin,

aber mit dem digitalen Zusammenspiel verändert es die

Handhabungen massiv und optimiert die Prozesse.»

45 Jahre Walser Systeme AG

Das 45-jährige Jubiläum und die Einweihung des neuen

Betriebsgebäudes werden zu einem späteren Zeitpunkt

gefeiert. Stefan Renkel berichtet: «Wir werden Freunde,

Partner und Kunden einladen, das neue Gebäude und unser

Jubiläum gemeinsam bei einem Tag der offenen Türe

zu feiern und freuen uns auf interessante Begegnungen

und gemütliche Stunden.»

Stefan Renkel, Geschäftsleiter der Walser Systeme AG

Flexibilität und Qualität

Das Wichtigste bei all diesen unterschiedlichen Aufgabenbereichen

ist für die Walser Systeme AG, dass ihr

Endprodukt stets perfekt ist und dem Kunden pünktlich

und mit bester Qualität geliefert wird. «Wir sind eine

kleine Firma und können daher flexibel und schnell auf

Veränderungen im Markt reagieren. Dies wird auch in

Zukunft eines unserer obersten Ziele bleiben. Wir wollen

mit dem Trend gehen und dabei immer innovativ sein»,

erklärt Stefan Renkel.

Walser Systeme AG

Garola 6

7231 Pragg-Jenaz

Tel. +41 (0)81 332 22 45

info@walsersystemeag.ch

www.walsersystemeag.ch

Beleuchtung und Ventilatoren. Spannende weitere Projekte

sind z.B. Schalttafeln für Beschneiungen in Wintersportgebieten

oder für Getreidemühlen. Stefan Renkels

Steckenpferd ist das Programmieren kompletter

SPS-Steuerungen. «Lizenzbedingt programmieren wir

alles, ausser Siemens. Anwendungen, angefangen von

Beleuchtungen, über Kieswerke bis hin zu Sprengseilbahnen.»

Die Walser Systeme AG fertigt dafür die Hardware

mit Schaltschrank und Zubehör. Die Steuerung wird

programmiert, ausgetestet und simuliert. Dann wird die

Anlage installiert und mit Probeläufen getestet. «Jede

Steuerung ist ein Unikat», sagt Stefan Renkel.

Für den Kunden ist es ein Vorteil, wenn alles aus einer

Hand kommt und nur wenige Schnittstellen existieren.

Es gibt nur sehr wenige Unternehmen in der Region, die

das Komplettpaket aus Schaltanlage und Programmierung

anbieten. «Bei Umbauten und Nachrüstungen mit

bestehenden Unterlagen machen wir das Engineering

bis zum Endprodukt, also die komplette Planung und

Ausführung», erklärt Renkel. Schaltschränke für Photovoltaikanlagen

hat die Walser Systeme AG schon seit

längerer Zeit im Programm. «Die Solarzellen sorgen

zusammen mit Speicher, für die komplette Eigenversorgung

und sind daher zukunftsweisend», schwärmt der

Spezialist. Elektroinstallationen macht die Walser Systeme

AG hauptsächlich für die Industrie, wie beispielswei-

Komplettlösungen

und Digitalisierung

Bau des neuen Betriebsgebäudes der Walser Systeme AG in Pragg-Jenaz

104

105


Business & Lifestyle

Jubiläum 25 Jahre

Schreinerei Bär Jenaz AG

Ronny Boner aus Fideris und Werner Bär aus Jenaz führen

erfolgreich die Schreinerei Bär Jenaz AG. Was vor

25 Jahren als Einmannbetrieb begann, hat sich als führendes

Schreinereiunternehmen im Kanton Graubünden

etabliert und ist zu einem guten Team angewachsen. Im

Betrieb werden seit Jahren auch zwei Lehrlinge ausgebildet.

Den beiden Unternehmern gelingt es optimal auf

die unterschiedlichsten Kundenwünsche einzugehen, ob

modern oder traditionell.

Zum obersten Ziel haben sie sich die Kundenzufriedenheit

und eine einwandfreie Qualität gesetzt. Um dies zu

erreichen, schöpfen sie aus ihrem breiten Wissen und der

Erfahrung rund um die Holzverarbeitung und Kundenberatung.

Die Inhaber sind sich weiter einig: «Wir schätzen

das gute Klima, den gegenseitigen Respekt und die Motivation

unserer Mitarbeiter. Die Aus- und Weiterbildung

wird stets gefördert und unterstützt. Wir sind offen für

neue Methoden und Entwicklungen. Dies bildet die beste

Voraussetzung für schöne Schreinerarbeiten. Für unser

leistungsstarkes Unternehmen bilden zufriedene und

teamfähige Mitarbeiter den Grundstein des Erfolges.»

Holz, eine Leidenschaft, die niemals vergeht

Schon früh war für beide Inhaber klar: Der Werkstoff

Holz ist zeitlos, modern, warm, schön und unersetzbar.

Der Einsatzbereich ist sehr vielseitig und oftmals kombinierbar

mit Farbe, Chromstahl, Kunstharz, Glas, Beton,

Keramik und Naturstein. Mit viel Leidenschaft können so

die unterschiedlichsten und die ausgefallensten Kundenwünsche

realisiert werden.

106 107


Business & Lifestyle

«Unsere Produkte sind bewusst sehr vielseitig», sagt

Ronny Boner. «Dadurch bleibt es für uns alle immer

sehr spannend! Jeden Tag eine neue Herausforderung,

dies liebe ich. Unser Kerngeschäft liegt im Planen und

Ausführen von Innenausbauten. Türen, Schränke, Badezimmermöbel,

Einbauküchen und Treppen, selbstverständlich

alles auf Mass und nach den Kundenwünschen

angefertigt.»

«Sämtliche Produkte werden zusammen mit dem Kunden,

Architekten, Innenarchitekten oder Bauherrenvertreter

entwickelt. Diese Zusammenarbeit ist uns sehr

wichtig», sagt Werner Bär. «Die anschliessende Detailplanung

und Umsetzung ist ein sehr zentrales Element

unseres Erfolges. Eine moderne EDV-Infrastruktur hilft

uns dabei, dies optimal umzusetzen. Oft führen einige

Gespräche, Sitzungen und Entwürfe zum angestrebten

erfolgreichen Produkt. Bei uns steht das gute Endresultat

im Mittelpunkt.»

Moderne Infrastruktur

Jahr für Jahr haben die beiden Unternehmer in die Infrastruktur

investiert. Heute produzieren sie auf 1200m²

und verfügen über einen zeitgemässen Maschinenpark.

Schon vor 15 Jahren hat die Schreinerei Bär Jenaz AG

den Einstieg in die CNC – Technologie gewagt. Dieser Entscheid

stellte sich schnell als richtig heraus. Die Präzision,

Vielseitigkeit und die Flexibilität in der Verarbeitung

ermöglichen neue Projekte und entsprechen der Entwicklung

und der Philosophie der Betreiber.

Schreinerei Bär Jenaz AG

Garola 2

7231 Pragg Jenaz

Tel. +41 (0)81 332 36 78

info@baer-jenaz.ch

www.baer-jenaz.ch

108

109


Sport

Elite

Frauenteam

St.Moritz

Curling ist eine faszinierende Wintersportart, die in der

Schweiz viele Aktive und Interessierte begeistert. Sie

zeichnet sich durch Teamgeist, Präzision, Technik, Taktik

und Ausdauer auf dem Eis aus. Zahlreiche Teams glänzten

in der Vergangenheit mit international erfolgreichen

Ergebnissen. Dies ist auch das Ziel des jungen ambitionierten

St.Moritzer Frauen- Curlingteams mit Selina

Witschonke, Elena Mathis, Raphaela Keiser und Marina

Loertscher. Seit bereits fünf Jahren feierten sie in der

Junioren-Curling-Szene zahlreiche Erfolge so z.B. vier

Junioren- Schweizermeistertitel, Bronze an den Youth

Olympic Games und zwei Bronzemedaillen an Junioren-

Weltmeisterschaften. An diese Erfolge, speziell an die

Bronzemedaille der Elite-Schweizermeisterschaften,

möchte das Team nun in der Curling Elite anknüpfen.

Ein grosser Meilenstein wäre im Januar 2021 die Universiade

in Luzern gewesen, die infolge COVID-19, leider zurzeit

abgesagt, respektive verschoben wurde. Gleichzeitig

ist es wichtig, sich in der Elite des Schweizer Curlings zu

etablieren. Langfristig will sich das Team mit der Weltelite

messen und sich für die Schweiz, für die Olympischen

Winterspiele 2026 in Milano Cortina qualifizieren. Um

diesen Traum fokussiert zu verfolgen, darf das St. Moritzer

Frauenteam auf die grosse Erfahrung des neuen

Coachs Binia Feltscher und des Mentaltrainers Heinz

Müller zählen. Binia Feltscher, ehemalige sehr erfolgreiche

Curlingspielerin, ist überzeugt, dass dieses Team

alles mitbringt, um an die Weltspitze im Elite Curling zu

gelangen. Das Talent, die enorme Bereitschaft für Arbeit

und Entbehrung und speziell die Top Motivation sind dafür

die Voraussetzungen.

110

111


Sport

Ab Herbst 2020 werden Selina, Elena

und Marina als erstes Schweizer Frauenteam

die Spitzensport Rekrutenschule

in Magglingen absolvieren. Das

ist eine grossartige Chance, sich voll

und ganz auf den Curling Sport zu konzentrieren.

Auch Raphaela committet

sich ganz für den Sport und kann als

Studentin an diesem Alltag als Topathletin

teilnehmen. Für alle Vier ist Curling

eine Leidenschaft, bei der sie den

Teamgeist schätzen, begleitet von viel

Präzision und noch mehr Freude am

Sport.

Mehr Informationen unter

www.stmoritz-curling.ch

4112 113


Tourismus

ISTRIEN

Die Halbinsel Istrien, an der Adria, ist eine Region im Westen Kroatiens.

Zentralistrien ist eine der seltenen Mittelmeerregionen, in denen

sich unberührte Natur mit kulturhistorischen Denkmälern vereint.

In zahlreichen Tälern und auf kleinen Hügeln findet man Dörfer mit

wunderschönen Aussichten.

114

115


Tourismus

Bilder: Istrien Tourismus

Wer in Istrien in See stechen will, beginnt die Reise am

besten im Osten der Insel. Das kleine Städtchen Labin, das

innerhalb seiner Mauern jahrhundertelang stolz seine

Bewohner beschützt, ist das erste, was man zu Gesicht

bekommt. Schon an seinem Fusse lacht einem Rabac zu,

das an einem der schönsten Strände Istriens liegt. Weiter

geht es in Richtung Westen, vorbei am jahrtausendealten

Pula bis zur Inselgruppe der Brioni. Nachdem man wieder

zu Atem kommt und die Reise fortsetzt, erscheint am

Horizont des unendlichen Blaus bereits die Schönheit von

Rovinj. Das Städtchen lädt zum Tanz in seinen Gässchen

ein. Unterwegs nach Poreč und seinen Stränden begrüssen

einem Badelustige und Surfer und irgendwo in der

Stille des tiefblauen Wassers stösst man auf Taucher, die

auf der Suche nach anderen Welten sind. Während einer

Ruhepause in Mandrač, einem charakteristischen kleinen

istrischen Hafen im Westen, kann man am Kai die Fischer

beobachten, wie sie ihre Netze flicken. Jeder in seinen

Gedanken über vergangene Zeiten versunken.

Und wenn man die Einzelheiten der reich gegliederten

Küsten und der Inseln entdecken will, gibt es wohl keine

einfachere und schönere Art als mit dem Kajak. Wenn es

lautlos und leicht durch das Wasser gleitet, bietet Ihnen

das Kajak die Möglichkeit, versteckte Stellen an der Küste

zu entdecken, verborgene Buchten zu besuchen, die

Küste Istriens von der Seeseite zu betrachten und vielleicht

auch eine Schwimmpause im türkisfarbenen Meer

einzulegen. Natürlich hat Istrien nebst zahlreichen sportlichen

Aktivitäten auch ruhigere Erlebnisse zu bieten. Die

wunderschönen Felder voller Lavendel, Pfeffer minze,

Kamille, Ringelblume, Salbei sowie die anliegenden Oliven

haine und Weinberge erinnern an die alten Bauernhäuser,

die typisch für die istrische Region sind.

Die Olive ist das Symbol des Mittelmeeres. Man kann

sagen, dass das Mittelmeer dort endet, wo keine Oliven

mehr zu finden sind. In Istrien benutzen die Menschen Oliven

verschiedenartig: als Nahrung, Medizin, Brennstoff

und das Olivenholz zur Bearbeitung für verschiedene

Gegenstände. Der Olivenbaum war durch Jahrtausende

die Grundlage des Lebens der Menschen in Istrien. Aber

auch wilder Spargel hat einen Ehrenplatz auf dem istrischen

Tisch – schlank und dunkel, er ist ein Symbol für

Vitalität, Gesundheit und Genuss für den Gaumen und

bringt in jede Küche einen Hauch des Lebens am Meer.

Tourismusverband Istrien

Telefon +385 (0)52 880088

info@istra.hr | www.istra.com

116

117 5


Freizeit & Reisen

Luxus pur an der

adriaküste erLeben

Das elegante Kempinski Hotel Adriatic eröffnete 2009 als erstes fünf-Sterne

Golf und Spa Resort an der kroatischen Adria. Das erste internationale

Luxushotel an der Nordwestküste Istriens liegt in traumhaft ruhiger Lage

in unmittelbarer Meeresnähe unweit der Stadt Umag und bietet grosszügige

Zimmer und prachtvolle Suiten mit einem herrlichen Ausblick

auf die Adria, einen 18-Loch Golfplatz, einen privaten Kiesstrand, einen

3'000 m 2 Spa-Bereich und gehobene mediterrane Gourmetküche.

Vorstellung

Kai Behrens, Cluster general Manager

Kai Behrens wurde am 4. April 2019 als Cluster General

Manager des Kempinski Palace Portorož und des Kempinski

Hotel Adriatic mit dem Ziel, die beiden Objekte als

führende Luxushotels der Region weiter zu positionieren,

vorgestellt. Er schloss die Managementschule in Dortmund,

Deutschland ab und hat den Titel des Executive

MBA für Hospitality und Tourismus der NEOMA Business-

Schule inne.

Im Jahre 2007 schloss er sich der Kempinski-Gruppe als

Resident Manager des Hotels Baltschug Kempinski Moskau

an. In den letzten 12 Jahren erwarb er umfangreiche

Erfahrungen im Unternehmen durch die Leitung von Hotels

in Thailand, Bulgarien, Aserbaidschan und China.

118

119


Freizeit & Reisen

kempinski HoteL adriatic

urlaub für golfliebhaber, spa-liebhaber und Feinschmecker.

Geniessen Sie den zauberhaften istrischen Herbst bei Sonderangeboten des Kempinski Hotel

Adriatic und gönnen Sie sich einen traumhaft luxuriösen Urlaub an der kroatischen Adria.

luxusunterKunFt zuM WohlFühlen

Das erste internationale Luxushotel an der Nordwestküste Istriens liegt in traumhaft ruhiger

Lage in unmittelbarer Meeresnähe unweit der Stadt Umag und bietet grosszügige Zimmer

und prachtvolle Suiten, die über Balkone oder Terrassen mit Park- oder Swimmingpoolund/oder

Meerblick verfügen. Buchen Sie Ihren luxuriösen Urlaub im Kempinski Hotel

Adriatic mit dem Halbpension Angebot bis zum 31. Oktober 2020! Im

Arrangement enthalten sind unter anderem das Gourmet Frühstück im Restaurant Dijana

und freier Eintritt in den 3'000 m² grossen Spa. Gültig für Aufenthalte ab dem 1. September

2020 bei einer Mindestdauer von 1 Tag.

120


Freizeit & Reisen

unVergleiChliChe spa-erFahrung

Entspannen Sie sich nach einer Runde Golf in dem einzigartigen Spa-Bereich. Das Hotel bietet einen kostenlosen Zutritt

in die Saunen und Dampfbäder, die Ruhezonen mit Wasserbetten und beheizten Liegestühlen, sowie zu den Aussenpools

(einer wird von Mai bis Oktober beheizt), dem Innenpool und dem Fitnessstudio. Zudem erwarten Sie luxuriöse

Behandlungen und ein zugeschnittenes Wellness-Erlebnis.

Der priVatstranD

In Bezug auf die kontinuierliche Steigerung der Gästezufriedenheit sowie die Verbesserung und Instandhaltung der

Einrichtungen auf Top Niveau, begrüsst das Hotel die Gäste mit einem privaten Strand und der luxuriösen Beachbar,

welche durch die Steigerung der Food & Beverage-Ausstattung das kulinarische Erlebnis zu einem Hochgenuss erhebt.

Die VIP-Lounge mit 10 Cabanas, welche sich auf der Dachterrasse der Beachbar befindet, gestaltet den Aufenthalt am

Strand noch attraktiver und entspannter.

Mit dem Code #KempinskiadriaticBuendnerstern

erhalten sie eine Flasche Wein als Willkommensgruss.

Freizeit inmitten einer

HerrLicHen natur

lassen sie siCh in eineM FünF sterne aMBiente VerWöhnen unD

entDeCKen sie Den zauBer in istrien.

tipps:

• Alle Pakete beinhalten das Gourmet Frühstück im Restaurant Dijana, Wi-Fi In-

golF- unD FreizeitVergnügen inMitten einer herrliChen natur

tipp

ternet, Eintritt in den 3'000 m² grossen Spa (Saunas, Pools und Fitness-Studio)

Im Rahmen des Resorts befindet sich der Golf Adriatic, der erste istrische, für Wett-

Das Hotel eignet sich nicht nur

und MwSt.

bewerbe geeignete 18 Loch-Golfplatz, der eine anspruchsvolle Herausforderung für er-

für Golf- und Spa-Urlauber, son-

• Hunde erlaubt gegen Gebühr

informationen und Buchungen:

fahrene Golfer und Golf-Enthusiasten darstellt. Hier können die Gäste ihren Aufenthalt

dern auch für Paare.

• Wellness Highlights: Hamam-Rituale und Privater Spa

Kempinski hotel adriatic

auch mit einem Tennisspiel bereichern oder die herrliche istrische Landschaft mit dem

• E-Bike- und Fahrradverleih im Hotel

Alberi 300A

E-Bike oder bei einem Trekkingausflug erkunden. Im Golf Arrangement enthalten sind:

• Buchen Sie jetzt Ihren luxuriösen Urlaub im Kempinski Hotel Adriatic mit dem

52475 Savudrija

Unterkunft inklusive Gourmetfrühstück im Restaurant Dijana, Eintritt in den

Golf und Spa Arrangement! Im Arrangement enthalten sind: Eine Luxusun-

Istrien, Kroatien

3‘000 m² grossen Spa (Saunas, Pools und Fitnessbereich), tägliche Green Fees

terkunft, Tägliche Green Fees (18-Loch) pro Person, Ein Golf-Cocktail an der

Tel. +385 52 707 010

(18-Loch) pro Person, ein täglicher Token pro Erwachsener und eine Caddy-Box pro

Adriatic Bar pro Person, Eine Golfmassage pro Zimmer und Aufenthalt, 20%

reservation.adriatic@kempinski.com

Tag, Parking, Wi-Fi und MwSt. für Aufenthalte ab dem 1. September 2020.

Nachlass auf Spa-Leistungen, Wi-Fi Internet und MwSt. Gültig für Aufenthalte

www.kempinski.com/istria

ab 2 Tagen bis zum 3. Oktober 2020.

122

123


Freizeit & Reisen

KempinsKi palace portorož

ein königlicher rückzugsort am ufer der adria, an der spitze des venezianischen istriens.

Das Hotel Kempinski Palace Portorož empfiehlt sich mit einer einmaligen Lage im Herzen

von Portorož und fantastischen Blick über das Adriatische Meer. In unmittelbarer Nähe befindet

sich die Perle des Mittelalters, die Stadt Piran. Gleichzeitig sind Triest, Ljubljana und

Venedig mit den Auto schnell erreichbar, womit die Lage des Hotels ideal geeignet ist für

Erholung, geschäftliches und Erlebnisse.

Gemütlich verborgen in einem historischen Park, blickt das luxuriöse Hotel auf eine bis ins

Jahr 1910 reichende Vergangenheit zurück, zur Zeit der österreichisch-ungarischen Monarchie.

Hinter seiner habsburgischen Fassade findet man eine einmalige Design Kombination

aus Tradition und Moderne, gestaltet von Jean Claude Laville.

124


Freizeit & Reisen

Das legendäre Hotel ist berühmt für seine 164 Superior und Deluxe Zimmer, 17 exklusive Suiten, einschliesslich der

230 m² Präsidenten Suite und der zwei im Dachgeschoss gelegenen Laguna Suiten mit Whirlpool unter freiem Himmel.

Alle Zimmer und Suiten sind geräumig und verfügen über exzellentes Mobiliar in historischem und modernem Design.

Mit Blick auf den Park oder aufs Meer, ausgestattet mit Klimaanlage, erlesenen Körperpflegemitteln, Minibar, Tresor,

LCD Fernseher und einem kabellosen Internet-Zugang. Ausserdem besitzt das Portorož seit diesem Sommer einen

eigenen Strand, welcher zum geniessen einlädt.

Das Hotel ist bekannt für seine exquisite Küche, seinen Innovationen und seiner köstlichen Mischung an kulinarischen

Tafelfreuden. Die Restaurants des Hotels bieten verfeinerte mediterrane Küche, zusammen mit lokalen Zutaten und

Aromen aus aller Welt, sowie eine appetitliche Auswahl an Desserts.

restaurant sophia

Der damalige Rezeptionsbereich des ursprünglichen Palace Hotel wurde zum à la Carte Restaurant Sophia umgebaut,

designet mit liebevoller Annerkennung an die Schönheit der italienischen Diva Sophia Loren. Die Säulen

aus Stein, klassische Kronleuchter und der grosse Kamin und seine Gemälde sind Originale des alten

Palace Hotel und wurden sorgfältig restauriert während der Renovierung. Die Speisekarte beinhaltet exquisite istrischmediterrane

Fushionkueche, mit einem reichen Einfluss von italiaenischen Aromen und feinsten istrischen Zutaten,

kombiniert mit einer Auswahl an internationalen und slowenischen Weinen. Das Restaurant wurde 2020 mit einem

Michelin Plate ausgezeichnet.

Mit dem Code #KempinskiportorozBuendnerstern

erhalten sie eine Flasche Wein als Willkommensgruss.

restaurant Fleur De sel

Portorož ist berühmt für seine regionalen Salzbecken, Salz und Fleur de Sel ist die Crème de la Crème des Meersalzes.

Heute bietet das Fleur de Sel eine Kombination von lokalen, modernen Speisen in einer gelassenen aber stylischen

Atmosphäre. Durch seine weisse Inneneinrichtung ist das Restaurant hell durchflutet. Die Kombination von modernen

Möbeln mit Details, wie kleine Kristalle eingebettet in der Bar repräsentieren die Salzblume und bringen dem Restaurant

seinen besonderen Flair. Im Erdgeschoss gelegen, bietet die Terrasse einen Ausblick über das Adriatische

Meer. Es ist der perfekte Ort für ein romantisches Abendessen oder einen Martini, während Sie den Sonnenuntergang

betrachten.

rose spa

Portorož ist seit dem 13. Jahrhundert berühmt für seine reichhaltige Spa Tradition. Der Rose Spa, mit seinen

1‘500 m², eine wahre Oase der Ruhe, bietet heutzutage berühmte luxuriöse Pflegeprodukte, revitalisierende Behandlungen,

zwei miteinander verbundene Innen- und Aussenschwimmbecken, Whirlpool, sowie türkische, finnische und

infrarot Saunen.

TIPP!

Wenn jemand gute Weine und feine Köstlichkeiten liebt, ist Istrien die ideale Region,

um das ultimative kulinarische Trüffelerlebnis zu genießen. Besonders mit

dem Kempinski Palace Portorož Truffles & Wine Package. Truffles & Wine Package

beinhaltet: 3 Nächte in einem luxuriösen 5-Sterne Zimmer oder Suite, Lokale

kulinarische Köstlichkeiten auf dem Zimmer bei Ankunft, Frühstück in der

prachtvollen Crystal Hall bis 12 Uhr, Weinkeller-Tour und Weinverkostung, Drei-

Gänge-Trüffel-Degustationsmenü «A la Chef» in einem unserer

Hotelrestaurants, Zutritt zum Rose Spa Wellness und

Fitness Center, kostenfreies WLAN und MwSt.

Gültig bis 29. Dezember 2020

Kai Behrens, Cluster General Manager, freut sich mit dem

gesamten Kempinski-Palace-Team auf Ihren Besuch.

informationen und Buchungen:

Kempinski palace portorož

Obala 45

6320 Portorož

Slowenien

Tel. +386 56 927 000

reservations.portoroz@kempinski.com

www.kempinski.com/portoroz

126

127


Freizeit & Reisen

Überbauung Savudrija

Das Paradies in Istrien liegt in greifbarer Nähe

Erdgeschoss

Obergeschoss

Die neue Art Ferien zu geniessen. 10 Ferienvillen in der

Region Istrien stehen für Sie zum Kauf bereit. Für mediterranes

Feeling das ganze Jahr durch.

Küche

7.55 m²

Esszimmer

15.87 m²

Speisekammer

2.63 m²

Treppe

5.94 m²

Bad

4.77 m²

Eingangshalle

24.17 m²

Zimmer

16.60 m²

Eingang

7.44 m²

Bad

4.84 m²

Umkleide

4.33 m²

Zimmer

15.68 m²

Treppe

6.18 m²

Flur

5.54 m²

Bad

3.96 m²

Zimmer

13.99 m²

Zimmer

10.77 m²

Bad

4.72 m²

Umkleide

4.92 m²

überdachte

Terrasse

7.21 m²

Villenresidenz Caminada – Beispiel Villa 7

Moderne Villa im mediterranen Stil in Savudrija in einer

Villen Residenz voller Licht in natürlicher Umgebung

mit Panoramablick auf Olivenhaine, Golfplatz usw..

Die Villen zeichnen sich durch ihr natürliches Licht und

grossen Innenräume und Aussenbereich aus.

Die Villa besteht aus 4 Schlafzimmern, 4 Badezimmern,

WC, Küche / Esszimmer, Wohnzimmer, Terrasse, Swimmingpool,

Badhaus inkl. WC, Sommerküche, Sauna, Fitnessraum,

Weinkeller, Doppel-Garage und 4 Aussen-

Parkplätzen. Das Gebiet verfügt über direkte Verbindung

zur Autobahn und liegt unweit von Umag, vom Flughafen

Pula und von Triest (Italien) entfernt.

Die malerische Küstenstadt Umag ermöglicht es uns über

alle Dienstleistungen und Unterhaltungen einer Grossstadt

zu verfügen und zugleich die offene Natur und das

tiefblaue Mittelmeer zu geniessen.

Überdachte

Terrasse

21.20 m²

Was Sie alles erwarten dürfen

Grundstück ca.: 621 m2

Wohnfläche ca.: 183.59 m2

Terrassenfläche ca.: 50 m2

Schlafzimmer: 4

Badezimmer: 4

Preis: 795.000€

Wohnzimmer

31.13 m²

Highlights

· Mediterraner Stil

· Schöne Terrasse

· Sensationeller Ausblick wo immer man ist

· Garten mit Olivenbäumen

· Pool

· Einzel- oder Doppelgarage

· Sommerküche

· Badehaus

· Golfplatz 1: 200 m | Golfplatz 2: 600 m

· Kempinski Hotel Wellness und Privat Strand 600 m

· Gastronomie 500-1'000 m

· Yachthafen 1'000 m

· Ideal für Familien

Kundenwünsche können in Bezug auf Grösse und Preis

noch berücksichtigt werden.

überdachte

Terrasse

20.98 m²

gerne beantworten wir ihre

fragen persönlich.

C&C Partner Group GmbH (Schweiz)

Andreas Caminada, CEO (VP)

Lagerstrasse 4 | CH-9470 Buchs

Filliale: Hauptstrasse | CH-9658 Wildhaus

Telefon +41 (0)81 322 70 87

info@ccpgg.ch | www.ccpgg.ch

Caminada Partner Group GmbH (Istrien/Kroatien)

Novigradska 30 | HR-52470 Umag

Telefon +385 994 705 420

info@ccpgg.ch

Caminada Partner Group GmbH (Istrien/Kroatien)

Immobilienmakler Deutschland, Österreich

Alois Maier

Telefon +49 (0)160 77 23 455

a.maier@ccpgg.ch

128

129


FREIZEIT & REISEN

Feriendestinationen

KUNST & KULTUR

Appenzeller Bräuche

PARTNERREGIONEN

St. Gallen & Graubünden

WELLNESS & GESUNDHEIT

Gesundheitswesen, Spa & Wellness

FREIZEIT & REISEN

BUSINESS

TEMPO LIBERO

& LIFESTYLE

& VIAGGI

Architektur, Gartengestaltung & Weinkellerbau

SHOPPING & GOURMET

SHOPPING & BUONGUSTAIO

BUSINESS & LIFESTYLE

COMMERCIO & STILE DI VITA

WELLNESS & GESUNDHEIT

BENESSERE & SALUTE

FREIZEIT & REISEN

Feriendestinationen

PARTNERREGIONEN

REGIONI PARTNER

KUNST & KULTUR

Fasnacht Luzern

PARTNERREGIONEN

St. Gallen & Graubünden

WELLNESS & GESUNDHEIT

Gesundheitswesen, FREIZEIT & REISENSpa & Wellness

Feriendestinationen

BUSINESS & LIFESTYLE

Architektur, KUNST & KULTUR Gartengestaltung & Weinkellerbau

Ein Land, viele Facetten

PARTNERREGION

Graubünden

WELLNESS & GESUNDHEIT

Gesundheitswesen, Spa & Wellness

FREIZEIT

BUSINESS

& REISEN

& LIFESTYLE

Hotellerie

Architektur, Gartengestaltung

kuNST & kulTuR

Opernhaus Zürich

PARTNERREGIONEN

Graubünden & St.Gallen

WEllNESS & GESuNDHEIT

Gesundheitswesen, Spa & Wellness

FREIZEIT & REISEN

Hotellerie & Golfen

BuSINESS lIFESTYlE

Architektur, Einrichtung & Immobilien

KULINARIK

Feines aus der Region

PARTNERREGIONEN

Graubünden, Tessin & Istrien

WELLNESS & GESUNDHEIT

Gesundheitswesen, Spa & Wellness

FREIZEIT & REISEN

Feriendestinationen

BUSINESS & LIFESTYLE

Architektur, Immobilien & Gartengestaltung

KUNST & KULTUR

Kulturzentrum St. Gallen

PARTNERREGIONEN

Graubünden & Istrien

BUSINESS & LIFESTYLE

Architektur, Schmuck & Design

KULINARIK

WELLNESS Feines aus der & GESUNDHEIT

Region

Gesundheitswesen, Spa & Wellness

FREIZEIT & REISEN

Hoteltipps

SHOPPING & GOURMET

Von edlen Steinen bis zum Wein

BUSINESS & LIFESTYLE

Technik & Design

APPENZELLER

MAGAZIN FÜR APPENZELLER FERIENKULTUR & LIFESTYLE

STELLA

LUGANO

RIVISTA LUGANESE DI CULTURA, VIAGGI E STILI DI VITA

LUZERNER

MAGAZIN FÜR LUZERNER FERIENKULTUR & LIFESTYLE

LIECHTENSTEINER

MAGAZIN FÜR LIECHTENSTEINER FERIENKULTUR & LIFESTYLE

ZÜRCHER

MAGAZIN FÜR ZÜRCHER FERIENKULTUR & LIFESTYLE

RHEINTALER

MAGAZIN FÜR RHEINTALER FERIENKULTUR & LIFESTYLE

ST. GALLER

MAGAZIN FÜR ST. GALLER FERIENKULTUR & LIFESTYLE

JUBILäUMSAUSGABE 2020

IMPRESSUM

Rheintaler Stern – Magazin für

Rheintaler Ferienkultur & Lifestyle

Medieninhaber

Bündner Medien Verlag GmbH

Lagerstrasse 4

9470 Buchs SG

Tel. +41 (0)81 322 70 73

www.rheintalerstern.ch

info@b-m-v.ch

Herausgeber

Andreas Caminada, Nadja Caminada,

verlag@b-m-v.ch

Chefredakteure

Andreas Caminada, Felix Brendler,

redaktion@b-m-v.ch

Anzeigen

anzeigen@b-m-v.ch

Grafik und Design

BMV

Text

BMV

Lektorat

BMV

Distribution und Streuungskonzept

Hotels, Restaurants und Info-Büros. Zudem liegt

das Magazin in Arztpraxen, Tourismusbüros,

regionalen Kiosken und Spitälern auf. Direktversand

an den Abonnenten, Reisebüros, Sportevents

und weiteren publikumsträchtigen Stellen

im Rheintal sowie bei unseren Partnerregionen

und Partnern.

© 2020 by Rheintaler Stern

Diese Ausgabe ist mit beruflicher Sorgfalt erarbeitet worden.

Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Weder Autoren/innen

noch der Verlag können für eventuelle Fehler oder

Schäden, die aus in dieser Ausgabe gegebenen praktischen

Hinweisen resultieren, haftbar gemacht werden. Der Nachdruck

– auch auszugsweise – darf nur mit schriftlicher Genehmigung

des Verlags erfolgen. Für unverlangte eingesandte

Bilder, Manuskripte, Fotos oder Waren wird jede Verantwortung

abgelehnt. Der Nachdruck, die Aufnahme in Onlinedienste

und ins Internet sowie die Vervielfältigung auf Datenträger,

wie CD-Rom, DVD-Rom etc., bedürfen der vorherigen schriftlichen

Zustimmung des Verlags. Die Verwendung von Inseraten

durch unberechtigte Dritte ist untersagt. Der Export des

Bündner Sterns und der Vertrieb im Ausland sind nur mit Genehmigung

des Verlags statthaft. Der Bündner Stern ist in Hotels,

Restaurants und Info-Büros erhältlich. Zudem liegt das Magazin

in Arztpraxen, Tourismusbüros, regionalen Kiosken, Spitälern,

Reisebüros, Sportevents und weiteren publikumsträchtigen Stellen

in Graubünden sowie bei unseren Partnerregionen und Partnern

auf. Der Direktversand erfolgt für unsere Abonnenten. Bei

Nichterscheinen infolge von höherer Gewalt oder wegen Störung

des Arbeitsfriedens bestehen keine Ansprüche gegen den Verlag.

Jolanda setzt

auf Mode.

Mit Kühnis.

Ihr führendes Fachgeschäft

für Brillen, Linsen und

Top-Service in der Region.

Jolanda Neff

Weltmeisterin im Cross Country

trägt Brillen und Kontaktlinsen von Kühnis.

130

SPORT & TOURISMUS

Höhepunkte der Region

Altstätten

Gerbergasse 1

071 755 30 55

Appenzell

Zielstrasse. 19

071 780 03 50

Buchs

Bahnhofstr. 21 / Passage

081 756 26 76

Heerbrugg-Widnau

Rheinstr. 2b / Dreispitz

071 722 16 72

Mels-Sargans

Pizolpark

081 723 42 33 kuehnis.ch


MILLE MIGLIA CLASSIC CHRONOGRAPH

Seit 1988 ist Chopard der historische Partner und offizielle Zeitnehmer der legendären

Mille Miglia, bekannt als das schönste Autorennen der Welt. Dieser einzigartige

Chronograph mit 42 mm Durchmesser wurde in unserer Manufaktur entwickelt und

montiert, er beweist die uhrmacherischen Fähigkeiten des Hauses Chopard.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!