wd | Frühjahr 2019

mt.magazin82014

Ihr Magazin für Lifestyle und Business im Allgäu und dem angrenzenden Alpenraum.

www.wd-welt.de

LIFESTYLE. BUSINESS. ALLGÄU. ALPENRAUM.

SÜDTIROL SPECIAL

REGIONEN. LOCATIONS. PRODUKTE.

MAN IN BLACK

wd PORTRAIT. STEFFEN THUM.

DEIN CHALET-URLAUB

SONDERBEILAGE.

LIFESTYLELUXUSBUSINESSWOHNENGENUSSVITALREISEKULTUR

2019

Frühlingsausgabe

3,90 EURO

ZKZ 6262


EDITORIAL

Ob 'b2b' oder 'b2c':

Hier sind Sie genau richtig!

Ich kann mich noch genau erinnern, als ich

das Editorial für die Frühjahrsausgabe 2018

geschrieben habe. Ich dachte mir: „Wo ist das

vergangene Jahr nur geblieben!“ – das selbige

Gefühl beschleicht mich auch jetzt wieder, wenn

ich – aus Verlagssicht – an unser 10-jähriges Jubiläum

und die dazugehörige Sonderausgabe

denke, an Netzwerkabende, Kundenevents und

die vielen Stunden, in welchen wir unsere neue

Digitalplattform – die wd Welt – ausgearbeitet

haben.

Unser gesamtes wd Team ist aber weniger

gut im „in Erinnerungen schwelgen“, sondern

schaut eigentlich immer ein, eher zwei, Schritte

voran. Und in das Jahr 2019 gehen wir mit der

vorliegenden Frühjahrsausgabe und damit

verbunden einer weiter optimierten Auflage,

interessanten neuen Rubriken wie beispielsweise

dem „wd Portrait“ und der Gewissheit, dass

wenn Sie als unsere Leserinnen und Leser „b2b“

und gleichzeitig auch „b2c“ suchen, hier genau

richtig sind. Wir vereinen nämlich beides wie

nur wenige andere Magazine im süddeutschen

Raum.

Sie haben ja auch wie immer das Inhaltsverzeichnis,

aber ich darf Ihnen trotzdem noch kurz

einige Stories konkret ans Herz legen. Im angesprochenen

wd Portrait haben wir uns mit MTB-

Profi und Unternehmer Steffen Thum getroffen.

Ein spannender Typ und ein spannender Artikel.

Dann wären da die vielen Trends in den Bereichen

Wohnen und Fashion, die Sie sich nicht

entgehen lassen sollten. Und nicht zuletzt ein

sehr präsenter Teil im Heft: das Special Südtirol.

Aufgrund der tollen Resonanz aus den letzten

Jahren und weil die Region einfach eine der Lieblingsdestinationen

der Menschen aus der wd Region

ist, gibt es dieses Mal ein sehr ausführliches

Special mit allen Regionen, Top-Locations und

tollen Produkten. In unserem Business-Teil dürfen

Sie sich wieder auf einen interessanten Beitrag

der Allgäuer Treuhand GmbH zur Diskussion um

die Grundsteuer freuen.

Sie sehen: wieder mal ist vieles mit drin.

Ich möchte Sie jetzt auch nicht weiter

vom Blättern und Lesen abhalten.

Schönen Start ins Frühjahr wünscht Ihnen.

Ihr

Marcel Reiser

Chefredaktion

WD Magazin -

Wirtschaft&Dienstleistungen

www.wd-welt.de

wd_magazin

4


Die knallhart kalkulierten

V 250 d 4MATIC

statt Neupreis 65.701,09 €

jetzt nur noch

55.990,- €

GLA 200

statt Neupreis 43.036,- €

jetzt nur noch

34.900,- €

CLS 400 d 4MATIC

statt Neupreis 98.603,40 €

jetzt nur noch

73.488,- €

+50

Mehr als

weitere Vorführwagen

zu Top Konditionen!

Mehr Vorführwagen-Angebote finden Sie auf

www.autohaus-allgaeu.de/wechsel-wochen

Wir wechseln. Sie sparen. Mit Klasse.

Wir tauschen unseren Fuhrpark. Und unsere Top eingefahrenen

Vorführwagen gibt es deshalb jetzt zu besonders günstigen Konditionen.

Gleich Termin vereinbaren, Probe fahren und zugreifen!

Mehr Vorführwagen-Angebote finden Sie auf www.autohaus-allgaeu.de/wechsel-wochen

Sie sparen

bis zu 30 %

Autohaus Allgäu GmbH & Co. KG

Mercedes-Benz Verkauf und Service

www.autohaus-allgaeu.de ·

Kempten, Lindauer Straße 111, 0831 8101-0

Kaufbeuren, Gottlieb-Daimler-Straße 1, 08341 4307-100

Immenstadt, Sonthofener Straße 55-57, 08323 8009-0

Verschiedene Ausstattungsausführungen verfügbar, der Preis versteht sich modellabhängig bei der günstigsten bei uns vorhandenen Ausstattungsvariante. Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht.

Die Abbildung entspricht nicht dem Fahrzeug und kann Sonderausstattung enthalten. Bei Fragen steht unser Verkaufsteam gerne zur Verfügung.


Inhalts

verzei

Frühlingsausgabe 2019

chnis

SÜDTIROL:

94 REGION DER UNBEGRENZTEN MÖGLICHKEITEN

Lifestyle

16 Unvergessliche Urlaubserlebnisse garantiert

22 Das Frühjahr bei BMW wird heiß!

24 Man in Black

Fashion

30 Be active - sporty & comfy springtime

38 Global orientiert – Lokal wertgeschöpft

ÖKO-ARCHITEKTUR AUF HÖCHSTNIVEAU:

54 EXKLUSIVE DESIGNHÄUSER MIT GESUNDHEITSKLIMA

Wohnen

40 Wie wäre es mit...

42 Living Coral

52 Ligurisches Juwel mit Panoramablick

58 Wohnen mit Alpenpanorama

62 Einfacher Einstieg ins Smarthome

Genuss

68 Feiern und Netzwerken zwischen Pasta & Pizza

70 Cocktails, Wine & more

72 Stopfbock, starker Max und Indian Clipper

75 Ein kulinarischer Spaziergang

76 Feuerschale und Grill


Sonnenschirm OCEAN

MASTER CLASSIC AUTOSCOPE

Design: Dougan Clarke

für Tuuci

Schaukelstuhl PARC

Design: Foersom &

Hiort-Lorenzen für

Cane-line

Akku-Leuchte FOLLOW ME

Design: Inma Bermúdez für Marset

Möbel Inhofer GmbH & Co. KG, Ulmer Str. 50, 89250 Senden

STIL LEBEN

DESIGN FÜRS LEBEN

www.interni.de • info@interni.de • Germanenstraße 2 • 89250 Senden/Iller

Fon 07307 / 856000 • Fax 07307/ 856100 • offen: Mo - Sa 10 - 19 Uhr

Immer bestens informiert: aktuelle News oder Aktionen jederzeit online auf interni.de


INHALTSVERZEICHNIS

MEERESBRISE

20 AUS UNTERFRANKEN

Business

80 Grundsteuer – was steckt hinter

der aktuellen Diskussion?

82 Die Leibrente als flexibles Angebot für Senioren

84 Geben Sie Ihrer Marke ein Gesicht

86 Die Zukunft der Cloud-Telefonie

90 Warum Sicherheit ein Stück Freiheit ist

92 Das perfekte Plug-in-Hybrid-Auto

41

DER SOMMER NAHT.

DIE GARTENZEIT BEGINNT.

Wellness,

Beauty & Vital

154 Wellness und Kuscheln

156 Den individuellen Hautbedürfnissen begegnen

158 Wenn Faszien verkleben

160 Die Nerven liegen blank

148

SERFAUS-FISS-LADIS:

DAS FAMILIEN-BIKER-PARADIES

Kultur

162 Queenz of Piano

163 No Limits – Wie schaffe ich mein Ziel

164 Könige der Nacht

166 Impro & Business

169 Traumfänger einer schöneren Welt

IMPRESSUM

Herausgeber:

TB Verlag | Bahnhofstraße 6-8 | D-87435 Kempten

Tel.: 0831.540219-0 | Fax: 0831.540219-99

info@wd-magazin.de | www.wd-welt.de

Geschäfts- und Verlagsleitung:

Bernhard Thannheimer

Redaktion, Vertrieb, Anzeigen:

TB Verlag | Bahnhofstraße 6-8 | D-87435 Kempten

Layout, Grafik:

escapedesign | TB Verlag

Preis pro Ausgabe: 3,90 €

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.

Der Verlag übernimmt keine Haftung für unaufgefordert

eingesandte Manuskripte, daher besteht auch kein Anspruch

auf Ausfallhornorar. Mit den Autorenhonoraren gehen die

Verwertungs-, Nutzungs- und Vervielfältigungsrechte an den

Verlag über, insbesondere auch für elektronische Medien

(Internet, Datenbanken, CD-ROM)


DIE NEUE DIGITALPLATTFORM

Lifestyle | Wohnen | Fashion | Genuss | Automobile | Portraits

Business | Vital | Freizeit

Hotels | Reisetipps | wd Specials

www.wd-welt.de


VERGRÖSSERN SIE IHREN WOHNRAUM

MIT DER PERFEKTEN GARTENBELEUCHTUNG!

In unserer Ausstellung auf zwei Etagen und über 1.300 qm Ausstellungsfläche

erleben Sie tausende der verschiedensten Leuchten von Design bis Landhaus.

Ein Besuch lohnt sich garantiert.

Allgäuer Lichthaus, von der Planung bis

hin zur perfekten Montage, alles aus einer Hand!

Direkt an der Autobahn A7

Abfahrt MM Süd.

Überlassen Sie das besser uns!

ROXXANE auch ohne Risiko, legal und neu in NEON erhältlich.

www.nimbus-group.com

Allgäuer Lichthaus

Bernd Meßner e.K.

Zeissweg 2

87700 Memmingen

Tel.: 08331 87603

info@allgaeuer-lichthaus.de

www.allgaeuer-lichthaus.de

Direkt an der Autobahn A7 Abfahrt MM Süd.


16


TITELSTORY

Unvergessliche

URLAUBS-

ERLEBNISSE

garantiert

17


Lage, Lage, Lage

Das Excelsior liegt in traumhafter Panoramalage

in St. Vigil am Naturpark Fanes-Senes-Prags

der Dolomiten. Als führendes Wander- und Elite

Mountainbike Resort wird ein einzigartiges betreutes

Aktiv- und Bergerlebnisprogramm durch

das ganze Jahr angeboten. Auch perfekt für den

Skiurlaub, direkt auf der Skipiste von Kronplatz

und der Sellaronda gelegen.

Die neue Dolomites Lodge –

noch mehr Urlaubsqualität

für die Gäste!

Zur Wintersaison bietet die neue Dolomites

Lodge ein sensationell erweitertes Urlaubsangebot.

Mit 16 neuen Wohnträumen werden Wohnfühl-

und Genießerherzen begeistert. Die Suiten

und De Luxe Zimmer erfreuen teilweise mit eigenem

Whirlpool und eigener Sauna.

Der neue Dolomites Sky SPA

Mit dem Panorama-Infinity-Pool inklusive attraktivem

Wellnessbereich exklusiv für Erwachsene

und genialer Panoramasicht in die Dolomiten,

werden Ruhesuchenden Entspannung und Wellness

in einzigartiger Umgebung geboten. Der

separate Familien- und Kinderwellnessbereich

bringt absolute Ruhe in den neuen SPA.

Genuss und Kulinarik de Luxe

Die ohnehin schon prämierte und hochwertige

Kulinarik wird jetzt in Sachen Hardware noch deut-

18


TITELSTORY

- Anzeige -

lich unterstützt. In neuem Ambiente schmeckt

es eben nochmals besser: Der Panorama-Speisesaal

mit Live Cooking und die neuen Buffets

laden zu herzhaften kulinarischen Höhepunkten

ein.

Familie Call ist persönlich für Sie da! Zusammen

mit dem sehr aufmerksamen und freundlichen

Excelsior-Team werden hier den Gästen buchstäblich

die Wünsche von den Augen abgelesen.

Nicht umsonst hat dieses Resort auf allen

Bewertungsportalen eine 100% Weiterempfehlungsrate

und auch schon viele Tophotelauszeichnungen

erlangt.

Die Lage ist exklusiv und zugleich zentral (nur 5

Gehminuten vom Ortskern entfernt) mit ruhigem

Umfeld und grandiosem Panoramablick auf das

UNESCO-Weltnaturerbe, den Dolomiten. Natur,

Berge, Ruhe, einzigartige Erlebnisse und Bewegung

im exklusiven Ambiente mit individuellem,

exzellentem Service.

Dolomites Life Resort Excelsior ****S

Familie Call | Valiares Straße 44

I-39030 St. Vigil in Enneberg/Südtirol/Dolomiten

Tel.: +39 0474 501036,

info@myexcelsior.com

www.myexcelsior.com

LESERANGEBOT

vom 30. Mai

bis 7. Juli 2019

3/4 Gourmetpension, Wellness & SPA

inklusive, Wanderservicepaket, Fit &

Vital Paket, Freizeit & Erlebnisprogramm,

Mountainbike Touren, u.v.m.

4 ÜN ab € 504,- p.P.

7 ÜN ab € 882,- p.P.

19


Italienisches Design, Bootsbau Made in

Unterfranken. Die Bavaria C45 vereint beste

Segeleigenschaften mit höchstem Komfort.

Meeresbrise in Unterfranken:

WE ARE BAVARIA

Glänzende Rümpfe, weiße Segel, der Duft des

Meeres, das Rauschen der Wellen und den Wind

im Gesicht - das ist die Freiheit, die man an Bord

einer Segel- oder Motoryacht genießt. Aber wo

entstehen diese Yachten, die es möglich machen,

dem Land und seiner Hektik den Rücken

zu kehren? Beispielsweise in Unterfranken nahe

Würzburg, genauer gesagt in Giebelstadt, erschaffen

Bootsbauer - weit entfernt von jedem

Gewässer - jeden Tag mit Leidenschaft und Liebe

zum Handwerk, Motor- und Segelyachten.

Und zwar bei Bavaria Yachts.

Eine der modernsten Werften der Welt für Segelund

Motoryachten hat ihren Standort nicht am

Meer, nicht an einem Fluss oder einem See. Ihre

Werfthallen, vier Produktionsstraßen, eine Schreinerei

und alles was man zum Bauen von Yachten

benötigt stehen mitten auf dem Land, unweit von

Würzburg. Gebaut werden dort jährlich mehr als

500 Segel- und Motoryachten in der Größe von

10 bis 17 Metern. Aber warum ausgerechnet

in Unterfranken? Es gibt zwei Antworten

auf diese oft gestellte Frage. Die eine hat

mit dem Gründer Winfried Hermann aus

Ochsenfurt am Main zu tun, den 1978 die

Idee nicht wieder los lies, Boote zu bauen,

die sich jeder leisten kann. Dazu bedurfte

es einer industriellen Fertigung, tausender

innovativer Ideen und Mitarbeitern,

20


LIFESTYLE

Holz ist die Leidenschaft von Tino. In der werfteigenen Schreinerei

sorgt er für den perfekten Innenausbau einer Bavaria.

Carolin gibt im Endausbau den Segelyachten von Bavaria

Yachts den letzten Schliff, und dies schon seit über 10 Jahren.

Walter, seit 39 Jahren bei Bavaria Yachts und heute Leiter des

Prototypenbaus. Seine Ideen stecken in über 40.000 gebauten Bavaria’s.

Stefan hat den Bootsbau bei Bavaria Yachts gelernt und

achtet heute auf die Qualität jeder neu gebauten Yacht.

- Anzeige -

die ebenfalls fasziniert waren von der Leidenschaft

Yachten zu bauen. Und das ist schon die

zweite Antwort. Antoine

de Saint-Exupéry hat

einmal gesagt: „Wenn du ein Schiff bauen willst,

dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz

zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die

Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht

nach dem weiten, endlosen Meer.“ Auch wenn

dies für eine moderne Werft sehr romantisch

klingt, so steckt doch viel Wahrheit dahinter. Bei

Bavaria Yachts gibt es diese Menschen, die

Yachten bauen, nicht weil es nur ihr Job

ist, sondern weil sie die Yachten und

den Bootsbau lieben. Viele der 550 Mitarbeiter arbeiten

schon seit vielen Jahren bei Bavaria Yachts.

Einige bereits seit der Gründung vor 40 Jahren.

Und jeden Tag erschaffen sie neue Yachten, die

ein Lebensgefühl, eine Leidenschaft und die Sehnsucht

nach der Ferne vereinen, heute in einem modernen

Design, voller Komfort, Luxus und sicher

für alle Wetterbedingungen. Geschaffen für Menschen,

die das Leben auf dem Meer lieben.

www.bavariayachts.com

Kraftvolle Motoren, edelste Ausstattung.

Die Bavaria R40 besticht mit inneren

Werten, wie Power und Luxus.

21


LIFESTYLE

Das Frühjahr bei BMW wird heiß!

wd stellt Ihnen drei neue Modelle vor

Das neue BMW 8er Cabriolet.

BMW setzt die Modelloffensive im Luxussegment

fort und präsentiert einen offenen Sportwagen,

der höchste Ansprüche in den Bereichen Fahrdynamik,

Emotionalität und Exklusivität erfüllt. Das

neue BMW 8er Cabriolet verbindet herausragend

sportliche Performance mit individueller Eleganz

im Design und einer besonders luxuriösen Möglichkeit,

markentypische Fahrfreude und ein intensives

Open-Air-Erlebnis zu genießen.

Eine dynamisch gestreckte Linienführung und

ein klassisches Textilverdeck prägen das eigenständige

Erscheinungsbild des offenen

Viersitzers im Luxussegment. Die für die BMW

8er Reihe entwickelte Antriebs- und Fahrwerkstechnik

sowie eine außergewöhnlich steife Karosseriestruktur

bilden ideale Voraussetzungen

für mitreißende Sportlichkeit und souveränen

Langstreckenkomfort im neuen BMW 8er Cabriolet.

Sein fortschrittlicher Charakter wird durch

moderne Fahrerassistenzsysteme, ein Anzeige-

und Bediensystem der jüngsten Generation

und aktuellste Vernetzungstechnik einschließlich

BMW Intelligent Personal Assistant unterstrichen.

Das neue BMW 8er Cabriolet fasziniert beim

entspannten Dahingleiten über Großstadt-Boulevards

ebenso wie auf kurvenreichen Landstraßen

oder auf der Rennstrecke.

Die neue 3er Limousine.

Seit mehr als 40 Jahren ist die BMW 3er Limousine

weltweit der Inbegriff für sportliche Fahrfreude in

einem Premium-Modell der Mittelklasse. Mit dynamischem

Design, agilem Handling, vorbildlicher

Effizienz und innovativen Ausstattungsmerkmalen

verkörpert sie die markentypischen Eigenschaften

eines BMW in konzentrierter Form.

Das Stufenheck-Modell bildet damit nicht nur den

Kern der BMW 3er Reihe, von der inzwischen weltweit

mehr als 15 Millionen Einheiten verkauft wurden,

sondern auch das Herz der Marke. Die siebte

Generation der BMW 3er Limousine setzt neue

Maßstäbe für Fahrdynamik, Premium-Qualität

und Innovation in ihrem Segment.

Auch im Innenraum der neuen BMW 3er Limousine

führt die neue Designsprache zu einer klaren

Flächengestaltung, die das großzügige Platzangebot

betont und gemeinsam mit der fahrerorientierten

Ausrichtung des Cockpits die Konzentration

auf das Fahrgeschehen unterstützt. Der

neue Anzeigenverbund aus Control Display und

Instrumentenkombi, die hohe Mittelkonsole sowie

die aufeinander abgestimmte Gestaltung der

leicht und modern wirkenden Instrumententafel

und der Türverkleidungen sorgen für ein umschließendes

Raumgefühl und ein sportliches Flair.

Der neue BMW Z4.

Die Geschichte der Roadster von BMW ist reich

an faszinierenden Symbolen für pure Fahrfreude.

Nun kommt ein weiteres hinzu: Der neue

BMW Z4 präsentiert sich als offener Premium-

Sportwagen mit klassischem Textilverdeck,

emotionsstarkem Karosseriedesign und puristischer,

fahrerorientierter Interieurgestaltung. Das

Fahrzeugkonzept des Zweisitzers ist konsequent

auf maximale Agilität, begeisternde Dynamik

sowie höchste Spontaneität und Präzision im

Lenkverhalten ausgerichtet. Seine sportlichen

Fahreigenschaften kombiniert der neue BMW Z4

mit ebenso hochwertigen wie fortschrittlichen

Ausstattungsmerkmalen in den Bereichen Fahrerassistenz,

Bedienung und Vernetzung.

Eine klare, präzise Formensprache und charakteristische

Details kennzeichnen das emotionsstarke

und puristische Exterieurdesign des neuen BMW

Z4. Mit einer fahrerorientierten Cockpitgestaltung,

einer dynamisch nach vorn gerichteten Linienführung

und einem auf wenige Bereiche konzentrierten

Einsatz von Dekorflächen vermittelt auch das

Interieur des neuen BMW Z4 pure Fahrfreude. Im

hochwertigen, mit Galvanik-Akzenten verfeinerten

Ambiente des Roadsters trägt darüber hinaus die

klar strukturierte Anordnung der Bedienelemente

zur Fokussierung auf das Fahrerlebnis bei.

- Anzeige -

Das Autohaus Fink in Kempten und

Immenstadt freut sich auf Ihren

Besuch und präsentiert Ihnen gerne

attraktive Leasingangebote.

Autohaus Fink GmbH & Co. KG

- Firmensitz -

Lindauer Straße 115-117 | 87435 Kempten

Tel. +49(0)831 / 56401-0

kempten@bmw-fink.de | www.bmw-fink.de

Autohaus Konrad Fink e.K.

- Firmensitz -

Im Engelfeld 6 | 87509 Immenstadt

+49(0)8323 / 9665-0

info@bmw-fink.de | www.bmw-fink.de

23


24


wd PORTRAIT

MAN IN BLACK

Das Radprofi-Team als Business-Case

Ein Radprofi darf auch mal einen Anzug tragen.

Das ist nicht nur erlaubt, sondern vielmehr

die Lebenseinstellung von Steffen Thum. Der

34-Jährige Radprofi aus Aalen will nach eigenen

Angaben mehr sein, als nur eine stumme

„Tretmaschine“. Für uns vom wd Magazin ein

spannender Ansatz. Wenn Lifestyle – hier jener

der Mountainbike-Szene – und Business aufeinandertreffen,

sehen wir gerne genauer hin. Die

Story über Steffen Thum lohnt einen solchen

Blick hinter die Kulissen.

Aber der Reihe nach. Schon zu Beginn seiner

Profilaufbahn vor vielen Jahren setzte Thum nicht

nur aufs schnöde „Treten“. Er schloss parallel

zum Weltcupzirkus ein internationales Studium

ab, beriet Firmen in Marketingkampagnen und

Kommunikationsstrategien und fuhr nebenbei

für die großen Radmarken wie beispielsweise

Merida im Weltcup mit. 2011 kam dann wohl der

bislang einschneidendste Umbruch in Thums

Karriere: er begann sein eigenes Team auf die

Beine zu stellen.

„Ich spürte, dass ich etwas verändern muss.

Der Profiradsport als angestellter Fahrer bot

mir nicht das Umfeld, in welchem ich leben

wollte. Da war mir zu viel Gemunkel und Geschummel,

jeder schaute nur mit riesengroßen

Scheuklappen auf seinen eigenen, kurzfristigen

Profit“, beschreibt Thum seine Beweggründe.

Thums damalige Freundin und heutige Ehefrau

Kerstin war und ist ein wichtiger Lebensbestandteil

und spielte auch in Bezug auf die Entscheidung

zum eigenen Team eine mitentscheidende

Rolle. „Meine Frau treibt mich an. Wir sind nicht

zwei identische Persönlichkeiten, haben sogar

absolut konträre Arbeitsherangehensweisen.

Aber gerade das macht es spannend. Ich liebe

und schätze meine Frau sehr und habe Respekt

und großes Vertrauen in ihre Fähigkeiten“, so der

Aalener über seine Herzensdame, welche inzwischen

offiziell das Team auch leitet.

Sie begleitet den Vorzeigeprofi so oft es möglich

ist gemeinsam mit der inzwischen dreijährigen

Tochter. So lebten die Drei aufgrund der besseren

Trainingsbedingungen zwei Wintermonate

gemeinsam im Zweitwohnsitz auf Mallorca, heute

fliegen Frau und Kind so oft als möglich dem

Papa nach. Papa Steffen ist nämlich seit kürzerer

Zeit nicht auf Mallorca, sondern in Dubai aktiv.

In den Vereinigten Arabischen Emirate tauscht

Thum dann des Öfteren auch Radoutfit mit Businessanzug.

Dazu aber später mehr.

Strategisch und langfristig, ehrlich

und fair. Das sind seine Guidelines.

„Glücklicherweise ist die Welt inzwischen etwas

kleiner geworden als früher. Dubai ist zeitlich

gesehen nur einen Nachtflug von Deutschland

entfernt. Zudem die weltweit zweitsicherste und

eine sehr kosmopolitische Stadt“, erklärt der

Aalener. Gute Bedingungen also, um Training,

Business und Familienleben dort gerecht zu werden.

Er selbst ist angetan von der Stadt in den

25


Vereinigten Arabischen Emiraten und liebt die

Gegensätze, die hier auf engstem Raum aufeinandertreffen.

„Du fährst mit dem Jeep und deiner

Family 40 Kilometer in die Dünen und fühlst dich

Mutterseelen alleine, weit weg von allen Sorgen

dieser Welt. Am selben Abend kannst du aber in

einer Weltmetropole zum Abendessen oder dem

Pferderennen gehen, triffst auf verschiedene Kulturen

und Menschen, die jedoch alle ein angenehmes

Maß an Distanz und gegenseitigem Respekt

pflegen. Mir gefällt Dubai sehr, hier scheint

nichts unmöglich. Es wird aber trotzdem nicht

vergessen, was unsere Geschichte alles mit sich

bringt und dass man sowohl die Vergangenheit,

als auch die Zukunft im Auge behalten muss, um

ein gutes Hier und Jetzt zu gestalten“, schwärmt

der 34-Jährige.

Das Hier und Jetzt gestaltet Steffen seit seinem

Entschluss zum eigenen Team vor allem

selbst. Thum holte sich verschiedene Sportler

aus Frankreich, Brasilien, der Schweiz bis hin zu

Israel ins Boot. Zudem diverse Partner und gewann

damit in den vergangenen sieben Jahren

dreimal den Mountainbike-Gesamtweltcup

im Sprint und Marathon. Sein Team wächst

stetig weiter und scheint finanzstärker als je

zuvor. Doch was ist der Schlüssel zum Erfolg

in einer sonst so unter finanziellem Druck stehenden

Sportbranche und speziell im größtenteils

unterbezahlten Mountainbike-Business?

„Wir agieren integer, authentisch und fair. Wenn

ich etwas sage, dann stehe ich auch dazu. Das

ist nicht zwingend der schnellste Weg zum Erfolg,

aber der Beste“, fasst es Thum zusammen. Und

es ist wohl auch der nachhaltigste Weg. Wenn

der Ostälber spricht, merkt man: er lebt das, was

er sagt. Es sind keine auswendig gelernten Marketingphrasen

und das macht wohl ihn und sein

Team am Ende auch so glaubwürdig und erfolgreich

– und das nicht nur in regionaler Betrachtungsweise

rund um die Ostalb. Thum setzt in

seinen Kooperationen stark auf Differenzierung

der verschiedenen

Gruppen: „Wenn man

aus verschiedenen

Richtungen kommt,

dann hat das den

Vorteil, dass man unterschiedliches

Knowhow mit einbringen kann.

Wichtig ist nicht woher man kommt, sondern viel

mehr, dass alle in dieselbe Richtung gehen“. Die

Strategie zeigt sich beispielsweise in der neuen

Kooperation mit den Explorer Hotels oder dass

ein internationales Unternehmen wie GOREwear

gemeinsam mit Thums Team weltweite Kampagnen

fährt.

Aber auch Partner aus Dubai, die man nicht

direkt und auf den ersten Blick mit dem Mountainbikesport

in Verbindung bringen würde,

gehören zu Thums Partnern. Sie bringen einen

globalen und weltoffenen Ansatz ins Umfeld. Erfolg

bringt natürlich auch Neid und so muss sich

Thum nicht selten auch kritische Fragen zu seiner

Person, seinem Team und auch den Sportlern

gefallen lassen. Am Häufigsten wird er mit der

Thematik konfrontiert: ‚Warum denn nicht ich,

ich bin doch viel schneller gefahren beim Rennen

X/Y.‘ „Mein integrer Background macht mir

hier die Argumentation einfach. Ich vertraue

meinen Athleten und Teamkollegen und die zahlen

mir das dann auch wieder zurück mit deren

Einsatz zum richtigen Moment. Simon Gegenheimer

(4-facher deutscher Mountainbike Meister)

weiß genau, dass es mich nicht stört, wenn er

teilweise im hinteren Drittel ins Ziel rollt. Aber er

gewinnt dafür den einen Weltcup mit Ansage.

TV-Begleitung und großes Medieninteresse inklusive“,

so Thum.

Der mutmaßlich nicht schnellste Fahrer der

Welt stand trotzdem zweimal ganz oben

auf dem Gesamtweltcup-Podium.

Sie merken: wir befinden uns hier schon lange

nicht mehr bei einer Gruppe, die einfach gerne

Rad fährt. Ein Mountainbike-Profi-Team ist

ein eigenes, kleines Unternehmen. Die Fahrer

müssen Zahlen – hier Siege – bringen. Gleichzeitig

brauchen Sie eine Struktur und ein Umfeld,

das ihnen einen gesicherten Arbeitsplatz

bietet, denn dann bringen sie auch die gewünschten

Platzierungen. Doch wie stelle ich

die finanzielle Sicherheit für die Fahrer her? Am

besten mit langfristigen Verträgen und damit

mit langfristigen Partnerschaften, die das „Unternehmen“

auf Jahre hinweg solide aufstellen.

Das ist sicherlich ein harter Kampf. „Warum bekomme

ich oft die guten Deals, wenn doch in

der Branche so hart um jeden Cent gekämpft

wird? Diese Frage wird mir oft gestellt. Die Antwort:

Das ist nicht mit einem Satz zu erklären.

Wir arbeiten intensiv und viel dafür, sportlich

wie auch wirtschaftlich in unserem Netzwerk

aus Events, Partnern, teilweise Regierungen, TV,

Online- und Printmedien. Aber ich denke das

Entscheidende, warum wir Sponsorengelder

generieren, ist, dass die Gelder für uns nicht

26


wd PORTRAIT

das Wichtigste sind. Die Einstellung dahinter

und auch der gemeinsame Weg, die Bereitschaft

gemeinsam für ein Ziel zu kämpfen, die

ist erstmals entscheidend“, plaudert Thum aus

dem Nähkästchen.

Zurück zum Business. Zum „man in black“ – Thum

fährt nämlich seit dieser Saison ganz in schwarz

und bevorzugt auch bei der Anzugfarbenwahl

den schwarzen Ton. Den braucht er öfters, als

man denken sollte. Es steckt enorm viel dahinter,

solch verschiedene und auch kulturell unterschiedliche

Unternehmen, Tourismusagenturen

und Verbände unter einem Dach zu formieren.

250 Reisetage, davon sind 20% im Anzug für

Businessmeetings, der Rest dient dem Profidasein

und Trainingspensum. Wo andere Athleten

sich über zu viel medialen Druck beklagen -

Sport, Interviewanfragen und Sponsorentermine

nicht unter einen Hut bekommen - da fängt für

den Aalener anscheinend der Spaß erst an. Am

Ruhetag für ein 30-minütiges Meeting nach Nizza

zu fliegen, das ist für ihn mehr Motivation als

Stress: „Natürlich mag ich Herausforderungen.

Ich liege ungern einen halben Tag auf dem Sofa

ohne Macbook und iPad. Ganz ehrlich, ich kann

nicht mal sagen, wann das zum letzten Mal der

Fall war. Chancen und Aufgaben treiben mich

an und motivieren mich. Aber ich bin eben auch

Familienvater und sauge dafür jede Minute mit

meiner Frau und meiner Tochter zu 100% auf. Da

gehe ich auch nicht ans iPhone, ich sehe ja wer

angerufen hat und werde ihn mit Sicherheit zurückrufen“,

so Thum.

Wohl fühlt er sich in beiden Rollen, egal ob Business-

oder Rennanzug, und er nutzt in seiner

Herangehensweise auch dieselben Mechanismen.

Strategisch und langfristig, ehrlich und fair.

Das sind seine Guidelines. Das sieht man auf der

wirtschaftlichen Seite an Vertragslaufzeiten von

teilweise 4-5 Jahren, aber auch an dem Vertrauen

auf sein Wort. „Mit dem Gegenheimer müsste ich

eigentlich keinen Vertrag unterzeichnen. Simon

weiß zu 100%, was ich sage, das zählt. Egal ob es

um Termine, Gehälter oder Rennplanungen geht.“

An Thums sportlicher Herangehensweise sieht

man aber auch: er selbst war nie der Fahrer mit

Saisonstart: 6. April 2019

Wir sperren wieder auf!

Hotel, Restaurants,

Café, Seeterrasse,

Bar, Spa, Strandbad

Hotel Bad Schachen

Bad Schachen 1

D-88131 Lindau

+49 8382 298-0

servus@badschachen.de

badschachen.de


wd PORTRAIT

der größten Wattzahl. Traut man seinen eigenen

Aussagen war er auch nie der Schnellste im Peloton.

„Ich bin nicht der größte und auch nicht der

dünnste Radfahrer im Profifeld. Ich bin bei Weitem

auch nicht der Klügste oder Schnellste. Aber ich

bin der, der den Mut und – auf gut deutsch - die

Eier hat, auch große Dinge anzupacken und

ich habe den nötigen Ehrgeiz, um diese großen

Dinge dann strategisch und zielstrebig bis zum

Ende zu verfolgen. Egal wie lange es dauert, ich

kämpfe bis zum Schluss.“ Ein Ansatz, der den

Business-Mann in Thum auch wieder zum Vorschein

bringt. Aufgeben scheint für Steffen Thum

eher keine Option zu sein und das macht ihn

dann auch zu einem unangenehmen Gegner,

speziell auf den letzten Kilometern eines Rennens.

Somit stand der mutmaßlich nicht schnellste

Fahrer der Welt am Ende trotzdem zweimal ganz

oben auf dem Gesamtweltcup-Podium. Im Marathon

und damit der Disziplin, in welcher sich

Kampfgeist und Durchhaltevermögen am Deutlichsten

auszahlen.

„Ich gehe jedes Ziel strategisch an, versuche

objektiv zu überlegen, was ist dazu nötig. Wenn

man das solide und gut macht, dann ist die

Umsetzung nur noch easy-business wie Kochen

nach Kochbuch“, meint Thum. Wir von wd würden

da etwas relativieren. Ganz so einfach ist es

wohl doch nicht, sonst würden es die Anderen

auch schaffen, diesen Plan umzusetzen oder ihn

zu kopieren. Doch man hat immer das Gefühl,

da steckt ein sehr konkreter und geradliniger

Plan dahinter, wenn Steffen Thum etwas sagt,

aufzeigt oder auch tut. Jede Richtung, die er einschlägt,

scheint schon vorgeplant. Und so werden

wir ihn mit Sicherheit auch zukünftig noch

im schwarzen Dress-Code sehen, auf und neben

den großen Rennstrecken dieser Welt.

Mehr: www.mtb-racingteam.com

Instagram: Steffen Thum

Facebook: Steffen Thum

28


Wir machen mehr aus Werbung

als

CONSULTING

Erfolgreiche

Beratung

ADVERTISING

Ausdrucksstarke

Markenwerbung

BERATUNG

Effiziente Datenanalyse

WERBUNG

Aggressive

Handelswerbung

www.bamwerbeagentur.de

BAM GmbH

Bahnhofstr. 10, 86842 Türkheim, 08261 2105203


Slightly Striped:

Locker, leicht und in fröhlichen

Farben. Wir starten

sportlich chic ins neue

Jahr. Erlaubt ist alles, was

Spaß macht.

Wow, hier kommt enorm viel Styling ins Spiel! Die seitlich

eingesetzten Streifenborten in Pink-Tönen und die

vertikalen Teilungsnähte sorgen an diesem Etuikleid

für die unübersehbare Betonung der Figur. Ein paar

elegante Akzente steuern der abgerundete Tunikaausschnitt

und die geschlitzten Säume an den halblangen

Ärmeln bei. Easy fitting: Der Reißverschluss an

der hinteren Mitte macht das Anziehen ganz leicht.

Zarter Schlitz am Ärmelende. Reißverschluss am

Rücken. Pinke Galonstreifen an den Seiten. Elegante

Schnittführung. Ideal für den Alltag und das Büro.

www.impressionen.de

30


FASHION

BE ACTIVE

S P O R T Y & C O M F Y

S P R I N G T I M E

31


FASHION

Diese Freizeitschuhe von 24 Hours haben definitiv einen Platz

in Ihrem Schuhschrank verdient. Das Material der Decksohle

ist Leder. Aus Glattleder mit Glitzer Applikation. Innensohle

weich gepolstert. Mit durchsichtiger Außensohle.

SNEAK

Auffällige Details machen

die Sneaker dieser Saison

zu wahren Eyecatchern

PEAK

Vielseitigkeit und bester

Tragekomfort erwarten

Sie mit diesem Shirt im

modischen Stil von

CONLEYS BLUE.

Ein besonders

schönes Detail

ist der Druck.

Hergestellt

wurde dieses

Kleidungsstück aus

elastischem Material, wodurch

Ihnen ein angenehmes

Tragegefühl sicher ist. Es ist

aus reiner Baumwolle, was

ihm ein sehr hautfreundliches

und atmungsaktives

Tragegefühl schenkt.

Zudem wirkt die Naturfaser

temperaturausgleichend,

ist leicht zu pflegen und

strapazierfähig. Das blickdichte

Material lässt die

Haut nicht durchscheinen.

Ein leicht gewelltes blattförmiges

Objekt gibt an diesen Ohrhängern

den Ton an und definiert den

klassisch-edlen Look. Mit

praktischem Ohrstecker.

Sie haben aber ganz schön viele Falten! Ja, am Rock. Plissee

ist momentan sehr angesagt und dieser Rock definiert den

Trend sehr eigenständig und – durch die breiten Querstreifen

und die aktuelle Midi-Länge – extrem auffällig. Der elastische

Bund lässt sich durch ein integriertes Tunnelzugband individuell

Ihrer Lieblingsweite anpassen. Hochwertige Verarbeitung.

Brilliante Farben. Edel fließende Qualität. Ideal für den

Alltag und das Büro. Bequeme Schlupfform.

32

www.impressionen.de


Brillen Edelmann in Kempten – der Optiker im Allgäu,

wenn es um Ihre besondere Optik geht – sucht Verstärkung!

Der Familienbetrieb überzeugt seit 34 Jahren durch Kompetenz, Qualität

und dem besonderen Gespür für die angesagteste Brillenmode.

Bei uns stehen begeisterte, glückliche und zufriedene Kunden an erster Stelle.

ANDY WOLF EYEWEAR

Wir suchen

Augenoptiker/in/div. oder Augenoptikermeister/in/div.,

die ihren Beruf lieben. (Voll- oder Teilzeit)

Sie haben ein freundliches, sicheres Auftreten? Sind eine

stil- und modebewusste Person mit positiver Energie?

Sie haben Lust auf Brillenmode? Lust auf zuvorkommende, freundliche und ehrliche Beratung?

Lust auf genaues Arbeiten in unserer hauseigenen Meisterwerkstatt? Lust sich weiterzuentwickeln?

Wir bieten:

• klimatisierte Räume

• eigener Parkplatz im Haus

• moderne technische Ausstattung

• exklusive und ausgefallene Brillenmode

• unbefristetes Arbeitsverhältnis

• Fortbildungsmöglichkeiten

• junges, dynamisches Team

• viel Zeit für Ihre Kunden

Bewerbungen per Mail oder schriftlich an:

Brillen Edelmann GbR

Bahnhofstraße 1

87435 Kempten / Allgäu

Tel.: 0831 - 15585

info@brillen-edelmann.de

www.brillen-edelmann.de


FASHION

Mehr Eyecatching geht nicht! Die unregelmäßigen Colorblocks,

der wie eine Collage wirkende Markenschriftzug, das Monogrammmuster

und die roten Innenseiten sorgen für Bewunderung,

wo auch immer Sie mit dieser Tasche auftauchen. Und weil

das alles dem anspruchsvollen Label Aigner noch nicht reicht,

hat es an den schmalen Verschlussriemen eine kleine Tasche angehängt,

die sich herausnehmen und als Clutch einsetzen lässt.

The sunny side: sonnengelbes, lässig geschnittenes

Sweatshirt mit überschnittenen Schulterpartien und

Rippenstrickbündchen an Rundhalsausschnitt, Saum

und Ärmelsäumen. Kleine Schlitze seitlich am Saum.

Weiche Rippenbündchen. Edle kleine Logo-Stickerei.

Hochwertige Markenqualität. Hoher Tragekomfort.

Ein bisschen retro, aber auf jeden Fall top im Trend: die runden Gläserformen, der

markante Nasenbügel und die kontrastierenden Bügel mit dezenter – aber aufmerksamkeitsstarker

– Logogravur. Wir freuen uns, dass wir Ihnen das passende

Hartschalenetui gleich mitschicken können und hoffen sehr, dass Sie dieses kleine

Extra ebenfalls lieben.

SYMPATHIE &

LIEBE ZUM DETAIL

Mit 750 qm Verkaufsfläche, liegt das Trachtenhaus Walchesreute

inmitten des malerischen Obst- und Hopfenanbaugebietes

Tettnang, nahe Friedrichshafen am Bodensee.

IHR TRAUM IST UNSERE LEIDENSCHAFT! Mit dieser Philosophie

bieten wir Ihnen eine einmalige Auswahl an wunderschönen

und stilvollen Braut-Dirndl.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

bei uns und überzeugen Sie sich selbst!

Trachtenhaus Walchesreute

Tettnanger Straße 85

88069 Tettnang

Tel.: +49(0)7542 9423620

info@trachtenhaus-walchesreute.de

www.trachtenhaus-walchesreute.de

- Anzeige -


FRÜHJAHR/SOMMER 2019

E-Mail: info@mode-mundi

Homepage: www.mode-mundi.de

Ritterstraße 25

87629 Füssen

Tel.: 08362 - 5912

Theresienhof

Kaiser-Maximilian-Platz 5

87629 Füssen

Tel.: 08362 - 25553

Jacke - Beaumont

Pulli - Drykorn

Rock - Marc Cain

Schuhe - Dr. Martens

Alle im Katalog abgebildeten Brillen sind von:

Jacke - Sport Alm

Tshirt - Marc Cain

Schal - Marc Cain

Hose - Marc Cain

Schuhe - Kennel & Schmenger

FRÜHJAHR/SOMMER 2019

E-Mail: info@mode-mundi

Homepage: www.mode-mundi.de

Ritterstraße 25

87629 Füssen

Tel.: 08362 - 5912

FRÜHJAHR/SOMMER 2019

E-Mail: info@mode-mundi

Homepage: www.mode-mundi.de

Ritterstraße 25

87629 Füssen

Tel.: 08362 - 5912

Theresienhof

Kaiser-Maximilian-Platz 5

87629 Füssen

Alle im Katalog abgebildeten Brillen sind von:

FRÜHJAHR/SOMMER FRÜHJAHR/SOMMER 2019

2

FRÜHJAHR/SOMMER 2019 2019

2019

E-Mail: info@mode-mundi

E-Mail: info@mode-mu

Homepage: E-Mail: www.mode-mundi.de

Homepage: E-Mail: info@mode-mundi

www.mode-m

Homepage: Homepage: www.mode-mundi.de

Ritterstraße 25 25Ritterstraße 25

87629 Ritterstraße Füssen

Ritterstraße 87629 25 25

Füssen 25

25

Tel.: 08362 87629 - - 5912

87629 Tel.: Füssen

08362 Füssen- 5912

Tel.: Tel.: 08362 Tel.: - 08362 5912 - 5912

- - 5912

Theresienhof

Theresienhof

Kaiser-Maximilian-Platz Theresienhof

Kaiser-Maximilian-Plat

Theresienhof 55

87629 Kaiser-Maximilian-Platz Füssen

87629 Füssen 5 5

5

5

Tel.: 08362 87629 - - 25553

87629 Tel.: Füssen

08362 Füssen - 25553

Tel.: Tel.: 08362 Tel.: - 08362 - 25553

- - 25553

Tel.: 08362 - 25553 FRÜHJAHR/SOMMER 2019

FRÜHJAHR/SOMMER 2019 2019

E-Mail: info@mode-mundi

Homepage: www.mode-mundi.de

1

FRÜHJAH


www.grenz-gang.com


exklusiv erhältlich im Allgäu bei:

Hauptstraße 7

87538 Fischen

+49 8326 385 894 4

Aleestrasse 2

87509 Immenstadt

+49 8323 989 335 7 info@rupp-moden.de


Global orientiert

- lokal wertGeschöpft

Bedeutet für uns regional, nachhaltig und

authentisch zu denken und zu handeln.

Wir nehmen den Zeitgeist wahr und agieren

trendorientiert, nicht trendgesteuert,

damit wir uns und unsere Werte nie aus

den Augen verlieren. So erzählt jedes Teil

seine eigene Geschichte.

Unsere Produktion verlagern wir bewusst

nicht nach Übersee. Kleine, regional ansässige

Handwerksbetriebe fertigen unsere

Kollektionen auf Grundlage ihrer althergebrachten

Verarbeitungstechniken bis hin

zu unserer hauseigenen Fertigungsstätte

in Südtirol. Diese Zero-Kilometer Produktion

ermöglicht uns einen ganzheitlichen

Überblick zu wahren, flexibel zu bleiben

und unseren Ansprüchen an Qualität und

einer nachhaltigen Entwicklung nachzukommen.

Neben unserem größten Versprechen, immer

so lokal wie möglich zu produzieren,

liegt der Fokus auf die mit Sorgfalt ausgewählten

Materialien – natürlich, hochwertig,

nachhaltig und einzigartig.

So verfallen wir gerne dem nostalgischen

Flair unserer Produktionsstätte auf der

Schwäbischen Alb, die einst noch textile

Hochburg war – wo nun mit Ruhe und Beständigkeit

und stets mit unserer persönlichen

Note einzigartige Strickqualitäten

entstehen. Dort werden all unsere Jersey

Produkte gefertigt - ausschließlich mit

Baumwolle aus kontrolliert biologischem

Anbau (kbA) - d.h. unter Verzicht auf chemische

Düngemittel und Pestizide. Das ist

gut für uns, unsere Natur und auch für die

Baumwollbauern.

Gleichermaßen steht auch Wolle aus kontrolliert

biologischer Tierhaltung (kbT) für

eine artgerechte Tierhaltung im Einklang

mit der Natur und liefert auf dieser Basis

den Rohstoff für unsere Strickprodukte.

Auch hier werden keinerlei Pestizide verwendet

- weder am Tier, noch auf dem Boden

auf dem sie grasen.

Von der Materialbeschaffung, über unsere

Produktionsstätten, bis hin zum Vertrieb

verpflichten wir uns nach unserem besten

Wissen und Gewissen für ein sauberes Produkt

einzustehen.

www.grenz-gang.com


Unser blickwinkel ist …

… anders Grenz/gang sieht die Dinge anders: Alte Strukturen in Frage stellen

und neue Wege gehen, Qualität statt Quantität, Langsamkeit statt Hektik

und bewusstes Handeln statt unbewusstem Aktionismus – das ist unsere

Verantwortung und unser Versprechen.

Unsere sozial- und umweltverträglichen Produkte werden ausschließlich

im Alpenraum entwickelt. Kleine, regional ansässige Handwerksbetriebe

produzieren unsere Kollektion auf Grundlage ihrer althergebrachten Verarbeitungstechniken

und können auf diese Weise ihr Handwerk wahren. Das

ermöglicht uns gleichzeitig kurze Lieferwege und eine ökologisch unbedenkliche

Produktion:

Ob die nostalgische Fabrik auf der Schwäbischen Alb, die Schneidermanufaktur

bei Verona, unsere hauseigene Produktion in Bozen, oder die

Materiallieferanten aus Bayern und Österreich; alle stehen mit ihrem Namen

ein, wenn es um die Güte ihrer Waren geht.

ein blickwinkel gegen Verschwendung und eine liebeserklärung

an das produkt

– ein Grenz/gang in Design und philosophie.


wie

wäre

es

...

Die neueste Komposition aus der Brigantia® Whisky-Destillerie:

Brigantia® Single Malt Whisky –

Rum-Cask-Finish

Für unser „Rum-Cask-Finish“ geben

wir unseren Single Malt zur endgültigen

Reifung in ein Fass, in dem vormals

bester Rum aus der Karibik zu

Hause war. Das besondere Rum-Aroma

ist durch die jahrelange Reifung

ins Holz übergegangen und gibt es

an unseren Single Malt weiter. Seine

kraftvolle Komplexität wird von den

exotischen Aromen unterstrichen.

Ein wirklich eleganter Tropfen!

www.weinkellerei-steinhauser.de

Handgefertigte Designerleuchte

aus Finnland: Secto Design

Octo Small 4241

Der schicke Eyecatcher. Die Secto Design Octo Kollektion

ist eine wunderbare Sammlung handgefertigter

Designerleuchten aus Finnland. Secto Design ist

bekannt für seine Leuchten aus gebogenen Holzlatten.

Dank der Öffnungen verteilt sich das Licht sehr

angenehm. Ein echtes Schmuckstück.

www.staehlin.de

Bauhaus-Stehlampe

mit Gegengewicht

Aus dem Umkreis des Bauhauses stammt das

Original dieser Leuchte, die noch die Merkmale

der Konstruktion der frühen Zeit hat. Leuchten

mit ähnlicher Mechanik wurden von Marianne

Brandt und K.J. Jucker als Wandlampen entworfen.

Alle Leuchten sind fortlaufend nummeriert.

www.barth-wohnkultur.de

Wagenfeld-Tischleuchte

Entworfen 1924 von Wilhelm Wagenfeld. Als erstes Modell schuf der damals 24-jährige Wagenfeld

gerade in der Bauhauswerkstatt in Weimar aufgenommene Geselle diese Leuchte nach einer von

Moholy-Nagy gestellten Aufgabe. Wie Wagenfeld sagte, sollten die Bauhaus-Entwürfe Industrieprodukte

sein und sahen auch so aus. In Wirklichkeit aber wurden sie auf handwerklicher Basis hergestellt.

Diese Variante hat einen Glasfuß und einen Glasstab, in dem ein vernickeltes 10-mm-Rohr die

Zuleitung führt. Zur Konstruktion lag eine alte Zeichnung einer Original-Leuchte vor, so dass genau

die Maße und Proportionen bei der Neufertigung eingehalten werden konnten.

www.barth-wohnkultur.de

40


Der schönste Ort zum Ruhen, Fläzen

und Kuscheln: Moss von COR.

Groß, weich, Moss. Schuhe aus. Beine hoch. Arme weit. Ausatmen. Sinken

lassen. Wie kann ein Mensch jemals woanders sein wollen als in diesem

endlosen, alles umarmenden Weich?

Moss von COR ist ein Sofa, auf dem man wie auf Moos gebettet liegt.

Unendlich Kuschelig. Unendlich gross.

Riesig ist auch die Bandbreite an Möglichkeiten, aus vielen Elementen

sein eigene Moss zu kreieren. Lassen Sie sich inspirieren.

www.staehlin.de

Die Erkundung eines neuen Zuhauses:

Cane-line erschließt das Draußen für Sie.

interni by inhofer zeigt jetzt einen neuen Outdoor-Spezialisten

in der Ausstellung: Cane-line. Die innovativen Möbel des dänischen

Herstellers stehen für kompromisslos höchste

Ansprüche in Sachen Komfort, Gestaltung und

Technologie. So entstehen Outdoor-Möbel,

die den schmalen Grat zwischen unverwüstlicher

Robustheit und feiner, aber

klarer Linienführung gehen.

Eigens entwickelte Spezial-Fasern, spezielle

Polstermaterialien und die hochwertige

Verarbeitung sorgen dafür, dass

Sie mit Cane-line Möbeln ein völlig neues

Wohnen erleben und genießen können.

www.interni.de

So vielseitig wie das Leben.

Gabo zeigt viele Gesichter. Sowohl der Freischwinger mit dem schlichten

Stilelement des klassischen Rundrohrprofils, als auch der elegante

Gestellsessel mit filigranem Vierkantrahmen eignen sich als bestens

kombinierbare, zeitlose Beistellsessel. Doch sie können mehr, denn dank

einer versteckten Mechanik entfaltet sich Gabo in beiden Versionen zu

einem vollwertigen Relaxsessel. Die höhenverstellbare, ausklappbare

Kopfstütze in Verbindung mit dem stufenlos absenkbaren Klapprücken

und der erstaunlich langen Fußauflage ermöglichen Entspannung pur.

Mit der unterstützenden Wirkung der veränderbaren Sitzneigung bietet

Gabo damit einen überragenden Sitzkomfort. Design: Markus Hartmann.

www.barth-wohnkultur.de

41


WOHNEN

LiVing

Coral

Die Farbe des Jahres 2019

42


- Anzeige - | Text: trendxpress.org

Wer die Kreativ- und Modewelt aufmerksam

beobachtet, konnte schon frühzeitig erste Signale

erkennen: 2019 könnte das Jahr der Koralle

werden - zumindest farblich gesehen. Denn

Modedesigner, Kosmetikindustrie, Werbemacher

und Kunstszene setzten sich und ihre Produkte

schon im Frühjahr/Sommer mit „Living

Coral“ aufmerksamkeitsstark in Szene.

VON DER MODE BIS IN DIE KÜCHE

Ein „anregendes und lebensbejahendes Orange

mit goldenem Unterton“ wurde jetzt von

Pantone zur Farbe des Jahres 2019 erkoren.

Eine echte Sommerfarbe voller Sinnlichkeit und

Emotionalität. Diese Farbwelt wird sich auf breiter

Linie durchsetzen und unser Leben bunter,

heiterer machen. In der Mode ebenso wie mit

Möbeln und Accessoires im Interieur und sogar

bis in die Ausstattung der Küche hinein.

KORALLENROTE SCHÖNHEITEN

Es ist kein Zufall, dass mit Living Coral bzw. Korallenrot

eine Farbe des Meeres ausgewählt

wurde, erläutert Leatrice Eiseman, Leiterin des

Pantone-Farbinstituts die Wahl. Gerade weil es

um die Meere weltweit schlecht bestellt sei, hat

sich das US-Unternehmen nach eigenen Angaben

bewusst dafür entschieden, die Schönheit

der korallenroten Meerestiere in ihrem natürlichen,

lebendigen Zustand zu feiern. Aber auch

der Sonnenuntergang über dem Meer sowie die

Natur überhaupt hatten Einfluss auf dieses Urteil.

Damit schreibt Pantone einen Langzeittrend

fort. Denn bereits seit geraumer Zeit ist die Natur

Inspirationsquelle für die jeweiligen Jahresfarben.

Erinnerte zum Beispiel 2017 Greenery

an Avocados, folgte 2018 das tiefe Violett der

Aubergine. Erneut wird 2019 mit der Farbe des

Jahres auch ein Gaumenschmaus, sogar eine

echte Delikatesse gewürdigt: Mit der Rotgarnele

bzw. der Gamba Roja, die erst in Meerestiefen

um 1.000 Meter gefangen werden kann, kommt

eine wahre Rarität auf die Teller.

EIN HAUCH VON GOLD

Die Natur empfinden, das ist die Maxime für

viele Material- und Farbtrends. Während Architekten

und Möbelhersteller dem handwerklich

verarbeiteten Werkstoff Holz ein Revival

voraussagen, rücken ergänzend zu Living Coral

weitere Naturtöne ins Blickfeld. So werden

goldene Honig- bzw. Bernsteintöne en vogue.

Auch sie strahlen die optimistische Stimmung

des Sommers aus, vermitteln positive Energie,

sind indoor wie outdoor angesagt.

TRENDTIPP

• Wie bei jeder lebhaften Farbe kommt es

auch bei Living Coral auf die Dosis an.

• Die Trendpalette zu Coral spannt sich von

Terrakotta über Orange/Mandarine bis zu

einem tiefen Dunkelrot

• Mutige entscheiden sich zum Beispiel

für eine ganze Wand in Living Coral

• Lebendig wirkt jeder Raum auf jeden Fall

mit Einzelmöbeln, Heimtextilien, Wohnaccessoires,

Einzelobjekten in Living Coral

• Living Coral ist eine ideale Akzentfarbe in

moderner weiß-grauen Umgebung

• Grau, Braun, Beige und Creme sind

perfekte Kombipartner

zu Living Coral

Alles über

WestwingNow.de

43


WOHNEN

Die

koralle

Trendfarbe

macht jetzt Lust auf den Sommer!

Besteck-Set Madison

glänzend 24-tlg.

24-tlg. glänzendes Besteck-Set, bestehend aus 6 Tafelmessern,

6 Tafelgabeln, 6 Tafellöffeln, 6 Teelöffeln aus verkupfertem Edelstahl


über WestwingNow.de

Deko-Schale "Bello Beautiful"

1 flache kleine Deko-Schale. Lieferung erfolgt in Geschenkbox.


über WestwingNow.de

LED Lichterkette "Festival"

LED Lichterkette mit 10 Lampions, Anschluss mit

Netzkabel an haushaltsübliche Steckdose. Der Ein-/

Aus-Schalter befindet sich am Kabel. Lieferung

flach verpackt, Montageaufwand erforderlich.


über WestwingNow.de

TT-Westcoast Sofa

2 Sitzer Sofa mit Stegkissen in orangefarbenem

Samtstoff „saffron“, UVP ab 1199€.


Tom Taylor / trendxpress.org

44


Frühlingsinspiration

V O N K Ü C H E N M A Y E R

■ FRISCHES DESIGN

■ NEUE FARBEN

■ HOHE FUNKTIONALITÄT

SPROCKAMP · WERBUNG UND PR

K E M P T E N

M E M M I N G E N

k ü c h e n m a y e r G m b H

Aybühlweg 9

87435 Kempten

Tel. 0831-581250

Fax 0831-5812525

Eichenstraße 35

87700 Memmingen

Tel. 08331-97980

Fax 08331-979825

www.kuechenmayer.de

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 9.30 bis 19.00 Uhr

Sa. 9.30 bis 18.00 Uhr

küchen mayer: Auswahl, Beratung und Service der E xtraklasse!


WOHNEN

corallove

Gerahmter Digitaldruck "Flamingo II"

gerahmter Digitaldruck mit rückseitiger Möglichkeit

zur Wandaufhängung. Hergestellt in Dänemark.


über WestwingNow.de

Samt-Sessel "San Diego"

Die Bezüge sind nicht abnehmbar. Sitzbelastbarkeit: max. 120 kg.

Nach Montage der Beine kann der Sessel sofort genutzt werden.


über WestwingNow.de

Lama-Kissen

Lamas sind die neuen Trendtiere. Mit langen Wimpern,

bananenförmigen Ohren, kuscheligem Fell und einem

gutmütigen Gesichtsausdruck erobern sie unsere Herzen.

Deshalb holen wir sie gern zu uns nach Haus – am liebsten

mit der aktuellen Deko-Kollektion „Lama“ von Hoff Interieur.

Das Lama-Kissen setzt trendige und glamouröse Akzente.


Von Hoff Interieur | trendxpress.org

Esszimmerstuhl "STRAP"

Sein einzigartiges Design und die außergewöhnliche Materialauswahl

machen den Esszimmerstuhl STRAP zu einem stylishen

i-Tüpfelchen in der Einrichtung. Um sein Gestell aus Stahl und

Holz werden in kunstvoller Handarbeit und mit einer

besonderen Technik, doppelseitige Anschnallgurte

gewickelt. Ursprünglich als Recycling-Maßnahme

für ausrangierte Sicherheitsgurte gedacht, erfreut

sich STRAP inzwischen so großer Beliebtheit, dass

neue Gurte für die Anfertigung der außergewöhnlichen

Sitzmöbel eingesetzt werden.


TINGOLIVING | trendxpress.org

46


Staehlin

Einrichtungskultur

1 8 5 5

UNSERE WOHNEXPERTEN

KATHARINA SKALA

Diplom Modedesignerin

Fachberaterin Wohnen

THERESA KLEIN

M.A. Innenarchitektin

JOCHEN SCHRÄGLE

gepr. Gestalter für Möbel und

Innenausbau, Schreinermeister

MARCUS EGGER

Schreiner

Montageleiter

FRANK KUTTER

Selbstständiger

Raumaustattermeister

Wir sind ein interdisziplinäres Team aus den Fachrichtungen Innenarchitektur, Gestaltung, Raumausstattung und

Schreinerhandwerk. Gemeinsam teilen wir die Leidenschaft Räume zu gestalten und einzurichten. Als ganzheitliches

Einrichtungshaus im Allgäu entwickeln wir seit Jahrzehnten besondere Wohnkonzepte und Gasträume zum Wohlfühlen.

WOHNEN

COR - Nils Holger Moormann - vitra - Qlocktwo - KFF - Lambert - Andreu World - lapalma - schönbuch - arper - Dauphin Home

LEUCHTEN

OUTDOOR

Secto Design - Ingo Maurer - Artemide - Belux - artek

fatboy - höfats - fermob - jan kurtz

Staehlin GmbH - Klostersteige 12-14 - 87435 Kempten - 0831 52 170 0 - www.staehlin.de


WOHNEN

Ihr Küchenstudio+ zum Wohlfühlen

Im Küchenstudio in Hergensweiler im Allgäu,

können Sie sich Ihren Traum von einer neuen

Küche erfüllen, ganz getreu dem Motto „Markenqualität

zu bezahlbaren Preisen“. Im Angebot

sind für jeden Geschmack klassische und moderne

Küchen, die sowohl durch Design als auch

durch Funktionalität überzeugen. Das Küchenstudio

liefert beste Qualität zu günstigen Preisen.

Bei der Auswahl der Produkte achtet der Inhaber

Holger Ohneseit auf eine gute Verarbeitung und

hochwertige Materialien.

Probieren Sie es selbst!

Im Küchenstudio, das immer auf den aktuellsten

Stand ist, können Sie sich nicht nur Küchen anschauen,

sondern auch Elektrogeräte in Aktion

erleben. Auf Wunsch werden Ihnen verschiedene

Geräte von namhaften Küchenherstellern vorgeführt,

sodass Sie sich ein Bild der modernen

Küchenhelfer und ihrer innovativen Programme

machen können.

sich auf jeden Fall, für die perfekten Geräte zu

Ihre Traumküche entscheiden.

„Wir finden mit Sicherheit

die passende Küche für Sie!“

Holger Ohneseit | Ihr Küchenstudio+

Kemptener Straße 12 b | 88138 Hergensweiler

Tel.: +49(0)8388 9238551

info@ohneseit-kuechen.de

www.ohneseit-kuechen.de

Von Holger Ohneseit wird Ihnen unter anderem

die Funktionsweise moderner Dampfgarer, Backöfen

und Abluftsysteme präsentiert. Werden Sie

selbst aktiv und testen Sie die Geräte! Damit Sie

- Anzeige -

48


Shutterstock Alexandre Zveiger

Modern.

Fortschrittlich.

Wohnlich.

RING-Fenster –

seien Sie

anspruchsvoll!

Ihr Spezialist für Fenster,

Haus- und Brandschutztüren,

Faltanlagen, Beschattungen und

sämtliche Sonderelemente.

Heisinger Straße 11 · 87437 Kempten · Fon 08 31-5 75 31-0

info@ring-fenster.de · www.ring-fenster.de


MESSENEUHEITEN

UND 100 JAHRE BAUHAUS

EINLADUNG

Perfektion bis ins Detail

Seit 1896

Friedrich Barth e.K.

Wohnkultur vom Raumausstattermeister

Kneippstraße 13

86825 Bad Wörishofen

Telefon: 0 82 47 / 52 70

info@barth-wohnkultur.de

www.barth-wohnkultur.de


Wir freuen uns, Ihnen die Messeneuheiten aus Köln, Frankfurt und Paris,

sowie neuaufgelegte Designklassiker zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus vorstellen

zu dürfen. Gerne führen wir Sie persönlich durch die neue Ausstellung.

Freitag, 12. April & Samstag, 13. April 2019, jeweils von 10 bis 19 Uhr

bei Barth Wohnkultur in Bad Wörishofen

Wir freuen uns schon heute auf Ihren Besuch.

Ihre Familie Barth und Team

www.barth-wohnkultur.de


WOHNEN

Erfüllen Sie

sich jetzt Ihren

Traum vom

Feriendomizil

Ligurisches Juwel mit Panoramablick

Das „Rustico Casa Fontanella“ thront über dem

malerischen 400-Einwohner-Dorf Rezzo. Jetzt

erstrahlt das mehrstöckige Anwesen mit Natursteinfassade

aus dem 18. Jahrhundert in neuem

Glanz. Im Fokus der Restaurierungsarbeiten

stand, den unvergleichlichen Charme zu erhalten

und gleichzeitig eine moderne Residenz zu

schaffen, die durch edle Materialien und modernste

Technik höchste Lebensqualität bietet.

Eine exklusive Nolte-Küche, lichtdurchflutete

Räume mit großflächigen Fensterfronten, De-

signerfliesen, eine loftartige Dachkonstruktion

mit Holz- und Terracottaplatten aus der Toskana

und das Herzstück: ein imposanter Weinkeller –

in diesem Premium-Anwesen mit 170 m² Wohnfläche

ist „La dolce Vita“ kaum zu toppen.

Nur eine halbe Autostunde entfernt liegt das

Meer mit traumhaften Stränden. Das „Rustico

Casa Fontanella“ befindet sich an einem der

faszinierendsten Standorte mit Golfplätzen und

einem Paradies für Mountainbiker in unmittelbarer

Nähe. Das Objekt verfügt über eine Einliegerwohnung

mit eigenem Zugang. Von den beeindruckenden

Außenanlagen mit Loggia und

Terrassen genießen Sie einen unverbaubaren

Blick auf die Bilderbuchlandschaft.

Interessiert?

die zwei immobilientreuhand

Bahnhofstraße 12 | A-6800 Feldkirch

Tel.: +43(0)664 1774506

office@diezwei.immo | www.diezwei.immo

- Anzeige -

52


Puk Maxx Move

Durchdachtes Lichtdesign in LED.

Made in Germany

LIGHT & LIVING

www.top-light.de

®


54


WOHNEN

Öko-Architektur auf Höchstniveau

Exklusive Designhäuser mit Gesundheitsklima

- Anzeige -

Individuelle Entwürfe für Traumhäuser zu planen

und in höchster Holzbau-Qualität zu realisieren,

dafür steht das Traditionsunternehmen

Baufritz. Das Ergebnis sind garantiert wohngesunde

Wohlfühl-Domizile mit Esprit, Exklusivität

und außergewöhnlichem Charme.

Wie geschmackvoll und kundenkonform bis

ins Detail Planungen aus BAUFRITZ-Hand sind,

zeigen regelmässige Auszeichnungen führender

Architektur-Magazine. Kreativer, höchster

Designanspruch, funktional und lebensnah –

die Hausdesigner bei Baufritz beweisen sich als

weit in die Zukunft gerichtete Herausforderer in

Sachen klimaschützende, moderne Architektur.

Diesen Anspruch unterstützt die HausSchneiderei

des Unternehmens, an der A96 gegenüber

dem Stammsitz in Erkheim gelegen. Hier werden

Häuser für Individualisten mit Anspruch

geplant und erlebbar gemacht. Perfekte Stilwelten

zeigen die Detailkompetenz. Der Kunde

erlebt hier seine Wünsche in 1:1. Von Landhaus-

Architektur bis zum modernsten Bauhaus-Stil.

Der Kunde „begeht seine Welt“. Hausplanung

wird hier zu einem sinnlichen Erlebnis.

Baufritz blickt auf einen Erfahrungsschatz von

über 120 Jahren. Seit 1896 gibt es das traditionsreiche

Holzbau-Unternehmen, welches sich

in den letzten Jahren zum führenden Bio- , und

Ökohaus-Spezialisten Deutschlands entwickelt

hat. Die permanente Forschungsbereitschaft

der kreativen Denkköpfe aus Erkheim und die

hohe Flexibilität brachten hochkarätige Auszeichnungen.

Baufritz erhielt z.B.den „Ethic in

Business Award“, den Bayerischen Qualitätspreis,

den Deutschen Nachhaltigkeitspreis, und

viele Architekturpreise.

Die HausSchneiderei und der Musterhaus- und

Ideenpark in Erkheim, an der A 96 München-

Lindau gelegen, sind Mo-Sa von 10-18 Uhr für

Interessierte geöffnet. Sollten Sie Ihre Hausträume

auf Papier bringen möchten, vereinbaren

Sie doch einen Kreativ-Termin mit den Baufritz-

Architketen und Designern.

Tel. 08336-9000

Weitere Infos:

www.baufritz-wdm.de

55


Wärme, Wasser und Energie:

Das sind die Welten,

in denen wir zu Hause sind.


stegemann

wärme • wasser • energie

Ornachstraße 19 in

87538 Fischen im Allgäu

Telefon: 08326 3820-4

Fax: 08326 3820-5

info@stegemann-waerme.de

www.stegemann-waerme.de

Ihre Zufriedenheit

ist unser Anspruch

Unser umfassendes Leistungsspektrum

für Ihre Anforderungen

Ehrliche Beratung, solide Planung,

effi ziente Projektierung und reibungslose

Umsetzung sind Grundvoraussetzung

für ein erfolgreiches Projekt.

Wir stehen Ihnen als kompetenter

Partner zur Seite und bieten umfassenden

Service aus einer Hand.

• Sanierung und Modernisierung,

Neubau–Installation

• Gasheizung, Holzheizung, Pellets,

Hackgutanlagen, Scheitholz

• Solaranlagen, Wärmepumpen,

Pufferspeicher, Photovoltaikanlagen

• Badrenovierung und Modernisierung

• Kamin und Abgasanlagen

- Anzeige -

• Kundendienst, Service- und

Wartungsarbeiten, Heizungscheck


Immobilienexperte Peer Hessemer

Großzügiges Wohnen mit Alpenpanorama

Vielfache Nutzung möglich: VON POLL IMMOBILIEN Kempten stellt stilvolles Landhaus-Domizil vor

Wieder hat das Maklerhaus VON POLL IMMOBILIEN in Kempten ein außergewöhnliches

Anwesen im Portfolio. Ab sofort können Interessierte ihr

neues Zuhause in bester Lage im begehrten Luftkurort Buchenberg finden,

rund sechs Kilometer von der Allgäumetropole Kempten entfernt. Architektonisch

durchdacht und lichtdurchflutet: So präsentiert sich das rund 440

Quadratmeter große, gepflegte Landhaus. Es wurde auf einem Grundstück

von rund 1.700 Quadratmetern erbaut und verfügt über vier Etagen.

Das Domizil liegt in ruhiger Nachbarschaft und überzeugt durch sein

großzügiges Raumkonzept. Der helle Wohnsalon erstreckt sich über eine

Fläche von rund 70 Quadratmetern, die Deckenhöhe beträgt knapp drei

Meter. Von Terracottafliesen und Fußbodenheizung bis zum Kachelofen

ist viel Komfort vorhanden. Der Kamin in der herrschaftlichen Bibliothek

verleiht eine heimelige Atmosphäre, der offene lichtdurchflutete Treppenaufgang

in der Diele und die Fensterrahmen aus Fichtenholz unterstreichen

die elegante Anmutung des Hauses. Auf dem umlaufenden Balkon

sitzt man herrlich im Grünen und genießt das Panorama der imposanten

Alpenlandschaft.

Ein Highlight des Domizils sind die drei Zimmer im Gartengeschoss, die jeweils

über ein eigenes Bad und einen privaten Terrassenzugang verfügen.

Von dort aus hat man Zugang zum romantisch angelegten, weitläufigen

58


WOHNEN

ca. 439 m²

ca. 1.724 m²

11

995.000 ,-

106 kWh/(m 2 a) 1984

D Öl

KEMPTEN / OBERALLGÄU

VON POLL IMMOBILIEN

Shop Kempten / Oberallgäu

Herr Peer Hessemer

T.: +49 (0)831 - 54 07 79 0

kempten@von-poll.com

- Anzeige -

und eingewachsenen Garten. Dieses Geschoss bietet sich besonders an

für Eigentümer, die unter einem Dach wohnen und arbeiten möchten. Die

Vorstellung einer eigenen Praxis, einer Agentur oder einer Kanzlei kann

hier wahr werden.

Große Familien finden im Haus auf jeden Fall Platz, denn im Dachgeschoss

liegen drei weitere Zimmer, ein großes Bad, eine Ankleide und

sogar eine Sauna für Momente der Entspannung. Das Anwesen verfügt

über drei integrierte Garagenplätze mit elektrischem Tor und direktem

Zugang in den Wohnbereich.

Eine zusätzliche Einliegerwohnung im Gartengeschoss mit Küche und

Duschbad kann vermietet oder selbst genutzt werden. Außerdem gibt es

Platz für künftige Erweiterungen, denn ein Teil des Grundstücks ist als Bauland

ausgeschrieben und kann entsprechend genutzt werden.

Für weitere Fragen stehen Geschäftsstelleninhaber Peer Hessemer und

sein kompetentes und zuverlässiges Team bei VON POLL IMMOBILIEN in

Kempten gern zur Verfügung. In den gastlichen Räumen in der Gerberstraße

46 sind Interessierte auch persönlich herzlich willkommen. Mit über

300 Shops in inzwischen zwölf Ländern gehört VON POLL IMMOBILIEN zu

den größten Maklerhäusern Europas.

VON POLL IMMOBILIEN Kempten

Gerberstraße 46 | 87435 Kempten

Tel.: +49(0)831 5407790 | kempten@von-poll.com

www.von-poll.com/de/location/kempten

59


LIFESTYLE

Wohnen in Lindenberg

Städtebau mit Alpenpanorama

Im westallgäuischen Lindenberg haben die Hammer

und Pfeiffer Architekten für die IVG Lindau ein

außergewöhnliches Stadtquartier in bester Aussichtslage

realisiert. Alpenpanorama gibt es hier

zum modernen Wohnambiente gratis dazu.

Lindenberg im Allgäu liegt mittendrin im Alpen-

Bodenseeraum und ist mit seinen rund 11.000 Einwohnern

die zweitgrößte Stadt im schwäbischen

Landkreis Lindau. An der Deutschen Alpenstraße

gelegen ist Lindenberg ein anerkannter Luftkurort,

der mit einem historischen Stadtkern sowie

einem vielfältigen Kultur- und Freizeitangebot

aufwarten kann. Mit seiner Infrastruktur lässt es

sich in Lindenberg gut leben. Am nordwestlichen

Stadtrand, Innenstadtnah und in gewachsener,

ruhiger Wohnlandschaft hat die Immobilienund

Verwaltungs GmbH Lindau, kurz IVG, jüngst

ein städtebauliches Großprojekt realisiert. In

bester Lage entstanden hier insgesamt 60 Eigentumswohnungen,

sowie sechs Doppelhaushälften.

In der Wohnanlage „Alpenpanorama“

gibt es selbiges zum Wohnambiente dazu.

Moderne Architektur,

ökologisch gebaut

Rund 15 Millionen Euro betrug das Investitionsvolumen

für die vier Mehrfamilienhäuser sowie die

drei Doppelhaushälften. Dafür entstand unter

der Planung der Hammer und Pfeiffer Architekten

aus Lindau das seit vielen Jahren größte

Bauprojekt in Lindenberg. Modern, nachhaltig

und gut in den Ort integriert, so lauteten die Anforderungen

seitens des Bauherren. Unter der

Bauleitung der Innoplan GmbH wurden in zwei

Jahren Bauzeit rund 6.000 Quadratmeter Nutzfläche

auf einer Grundstücksgröße von 10.000

Quadratmetern zu ansprechendem Wohnraum

nach Kriterien von Nachhaltigkeit und

ökologischem Rohstoffmanagement geformt.

Gemeinsam mit der Stadt Lindenberg wurde eigens

ein „vorhabenbezogener Bebauungsplan“

entwickelt, um Architektur, Ökologie und Infrastruktur

in Einklang zu bringen.

Wohnen auf mehreren Ebenen

Die sieben Gebäude bilden das Ensemble „Alpenpanorama“.

Das großzügige Grundstück

der Anlage befindet sich in zentraler Aussichtslage

von Lindenberg, in einem gewachsenen

Wohngebiet mit dezenter Gewerbeansiedlung.

Dank der Hanglage konnten die Häuser so angeordnet

werden, dass alle Wohneinheiten nach

Süden ausgerichtet sind. Am Horizont wächst die

Gipfelkette der Alpen in den Himmel, während in

60

der unmittelbaren Nachbarschaft Wiesen und

Bäume für ein natürliches Landschaftsbild sorgen.

Die vier Mehrfamilienhäuser wurden als moderne

Kuben mit Flachdach ausgearbeitet, wobei die

oberen beiden Stockwerke um mehrere Meter

zurückspringen, sodass eine Terrassensituation

entsteht. Beide Gebäudeseiten werden zusätzlich

von vorspringenden, vor der Gebäudefront zurückweichenden

Quadern flankiert, sodass sich

eine weitere Terrassenfläche ergibt. Die drei Doppelhaushälften

wurden als längliche Quader ausgefertigt,

mit flachen Satteldächern, unter denen

Fensterbänder die obere Etage auf der gesamten

Gebäudelänge in Richtung Südosten verglasen.

Über zwei Zufahrtsstraßen wurden alle Hauseingänge

komfortabel erschlossen. Um die Straßen

frei von parkenden Autos zu halten, verfügen sowohl

die Doppelhaushälften als auch die Mehrfamilienhäuser

über Tiefgaragen, die unauffällig in

den Hang integriert wurden.

Nachhaltig dank Ziegel

Im Fokus der Planer stand jedoch nicht nur eine

zeitgemäße Wohnarchitektur. Auch Wertbeständigkeit

und die Verwendung natürlicher

Rohstoffe gehörten zu den obersten Prämissen.

Die Basis der Bausubstanz bilden daher Ziegel.

Für die Außenwände wurde ein Hochlochziegel

in der Stärke 24 vom Ziegelwerk Klosterbeuren

verwendet, der zusätzlich mit einem Wärmedämmverbundsystem

versehen wurde. Ziegel

sind auch heute noch der beliebteste Wandbaustoff

am Bau, da er praktisch alle Anforderungen

für den modernen Geschosswohnungsbau wie

individuelle Grundrisse, Raumaufteilungen und

Gebäudeformen möglich macht. Da er ohne

chemische Zusatzstoffe hergestellt wird, gilt er

als besonders wohngesund und seine natürlichen

Dämm- und Speichereigenschaften sowie

die Fähigkeit, Feuchtigkeitsspitzen auszugleichen,

sorgen stets für ein angenehmes Wohnraumklima.

Die Anforderungen an den Schallschutz

konnten problemlos umgesetzt werden,

ebenso die an den Brandschutz.

Energieeffizient in die Zukunft

Zu den wichtigsten Kennzahlen eines Gebäudes

gehört der Energiebedarf, bestimmt er doch

maßgeblich die Kosten des laufenden Unterhaltes.

Dementsprechend legten alle Baubeteiligten

großen Wert auf niedrige Verbrauchswerte

sowie eine autarke Versorgung. Die gesamte

Wohnanlage einschließlich der Doppelhaushälften

wird mit einer modernen Holzpellet-

Anlage beheizt. Die Wohneinheiten verfügen

über Fußbodenheizungen. Durch die dreifach

verglasten Fenster und die massive Ziegelbauweise

konnte ein niedriger Primärenergiebedarf

von 34,8 Kilowattstunden pro Quadratmeter

und Jahr erreicht werden. Planer und Bauherren

sind sich darüber einig, dass durch den Baustoff

Ziegel die für den Bau maßgeblichen Kriterien

„Nachhaltigkeit“ und „ökologische Baustoffe“

perfekt verbunden wurden. Zudem loben sie,

dass alle Baubeteiligten mit höchstem Einsatz

an dem Neubau gearbeitet hatten und die kreative

Planung der Architekten vor Ort gut in die

Praxis umgesetzt wurde. So entstand ein neues

Stadtquartier, das nicht nur ökologisch wertig ist,

sondern gleichzeitig eine außergewöhnlich hohe

Lebens- und Wohnqualität bietet.

Weitere Informationen unter

www.zwk.de

Südansicht Wohnanlage Lindenberg

Foto: Ziegelwerk Klosterbeuren | Gerd Schaller


WOHNEN

Licht, Heizung, Sonnenschutz: Viele Funktionen

im Haus lassen sich heute „smart“ steuern.

Funksysteme ermöglichen die Nachrüstung

sogar im Altbau oder in der Mietwohnung.

Foto: djd/MediaMarkt/Getty Images/zhudifeng

Einfacher Einstieg ins Smarthome

Funksysteme ermöglichen Gebäudeautomation auch im Altbau oder in der Mietwohnung

Die Beleuchtung, die Heizung oder die Rollläden

automatisch steuern: Funktionen im Smarthome

waren bis vor wenigen Jahren mit komplexen Systemen,

hohem Programmieraufwand und nicht

minder hohen Kosten verbunden. Da zusätzliche

Steuerleitungen notwendig waren, stand die

komfortable und energiesparende Haustechnik

fast nur im Neubau zur Verfügung. Heute geht

alles auch ohne Kabel: Funklösungen lassen sich

bequem nachrüsten, ob im Altbau oder selbst in

der Mietwohnung. Mit standardisierten Apps für

Smartphone und Tablet wird die Bedienung kinderleicht,

zudem ist die Technik heute erschwinglich

geworden. Smarthome-Systeme, die es in

vielen Varianten und Ausführungen gibt, werden

damit für immer mehr Verbraucher interessant.

Nur wie und womit einsteigen?

Zunächst mit einem

Raum beginnen

Wichtig ist vor allem, zunächst festzulegen, was

man überhaupt smart steuern möchte. Oft ist

62

es eine gute Idee, erst einmal mit einem Zimmer

oder einem bestimmten Bereich im Haus oder

der Wohnung anzufangen, so die Experten des

Online-Portals Smart-Wohnen.de. Das Badezimmer

eignet sich oftmals, da es mittels Tür- und

Fensterkontakt sowie der Heizungsregelung

schnell smart gemacht werden kann. Auch der

Flur oder der Hauseingang seien klassische

Einsteiger in die neue, bequeme

Gebäudetechnik finden unter

www.smart-wohnen.de viele

nützliche Informationen.

Foto: djd/MediaMarkt/grinvalds

Einstiegsbereiche für das Smarthome. Erweiterungen

sind später nach Wunsch und vorhandenem

Budget jederzeit möglich. Doch ganz

egal, für welchen Hausbereich und welches

Smarthome-System man sich schlussendlich

entscheidet - eine gute Lösung sollte gewisse

Basiskriterien erfüllen, damit sich die Investition

dauerhaft lohnt.


Der Lichtschalter hat ausgedient - die Beleuchtung wird

heute komfortabel per Smartphone, Tablet oder

sogar per Sprachbefehl gesteuert.

Foto: djd/MediaMarkt/Getty Images/Westend61

Wir sind Experten für Nachlassbearbeitung!

Neu!

Wir bieten Ihnen aufklärende Infoabende an,

die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse

abgestimmt sind.

Vereinbaren Sie einen individuellen Termin.

Telefonische Vorabinformation über unsere

Serviceleistungen, wir beraten Sie gerne.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Ihr Fachbetrieb für Edelmetalle

und Dental-Legierungen

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Erweiterte Labortechnik zur detaillierten

Bestimmung von Edelmetall-Legierungen

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

EMPFEHLUNG IST UNSERE

BESTE WERBUNG!

Sechs Kriterien für ein

gutes Smarthome-System

Die Experten von Smart-Wohnen.de haben sechs Kriterien

aufgestellt, die ein gutes System in jedem Fall bieten sollte.

• Zuverlässigkeit: Gesendete Signale sollten im Smarthome zuverlässig

ankommen. Empfehlenswert ist daher eine Kommunikationsmöglichkeit

in beide Richtungen, auch bidirektional

genannt.

Ladengeschäft Kronenstraße

• Sicherheit: Authentifizierungsverfahren und Verschlüsselung

sorgen dafür, dass die Signale zuverlässig und sicher im Haus

bleiben.

• Niedriger Energieverbrauch: Da viele Smart-home-Geräte

mit Batterien arbeiten, unbedingt auf deren Laufzeit achten.

Manche Systeme kommen bereits komplett ohne Batterie aus.

• Angemessener Preis: Im Durchschnitt kosten Smarthome-

Komponenten je nach System derzeit zwischen 30 und 60

Euro.

• Investitionsschutz: Auf herstellerübergreifende Standards

und Hersteller-Allianzen achten, so sind Austausch und Erweiterungen

auch in einigen Jahren noch möglich.

• Interoperabilität: Standards und Zertifizierungen stellen sicher,

dass Geräte herstellerunabhängig miteinander kommunizieren

können. (djd)

SPECHT EDELMETALLE

IHR VERTRAUENSVOLLER PARTNER

Kronenstraße 33

87435 Kempten

Telefon: 0831 – 94114

www.specht-edelmetalle.de

Beratungsbüro Klostersteige

nach Terminvereinbarung

BITTE BEACHTEN SIE UNSERE NEUEN ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo, Di u. Fr: 10-12.30 Uhr und 14-17.30 Uhr

Mittwoch- und Donnerstagnachmittag: geschlossen


Willkommen im Smart Home

Willkommen im Smart Home

– komplette Steuerung des gesamten Hauses

– Licht, Heizung, Fenster, Sicherheit

– Sound, Multimedia, Fernseher, Beschattung

– Alles aus einer Hand und in einer Hand

– komplette Steuerung des gesamten Hauses

– Licht, Heizung, Fenster, Sicherheit

– Sound, Multimedia, Fernseher, Beschattung

– Alles aus einer Hand und in einer Hand

Steuerungstechnik

Elektro-Installation

Photovoltaik

Kommunikationstechnik

Steuerungstechnik

Elektro-Installation

Photovoltaik

Kommunikationstechnik

Lange Tradition und neue Wege Wege

Boscher Elektrotechnik GmbH im Wandel

Boscher Elektrotechnik GmbH

der Zeit:

im Wandel der Zeit:

In den

In

vergangenen

den vergangenen

Jahren

Jahren hat

hat

sich

sich

das

das

Spektrum

der der Elektrotechnik Elektrotechnik stark verändert. stark An die

Spektrum

verändert. Stelle des An Lichtschalters die Stelle tritt des die Lichtschalters

Bus-Steuerung

tritt die der Bus-Steuerung elektrischen Installation der in elektrischen

Privat- und Gewerbebauten.

in Privat- Aus der und Türglocke Gewerbebau-

wird das

Installation

ten. Aus Kommunikations- der Türglocke und Sicherheitssystem wird das Kommunikations-

gesamte und Immobilie. Sicherheitssystem Netzwerke für Multimedia für die

für die

gesamte und Datenaustausch Immobilie. Netzwerke – in Büroräumen für längst

Multimedia Standard und – erobern Datenaustausch die Wohnbereiche. – in

Büroräumen längst Standard – erobern

die Wohnbereiche.

Wir sind dieser Entwicklung gefolgt und bieten

Ihnen von der Beratung über die Planung bis zur

Wir sind Ausführung dieser die Entwicklung Welt der Elektrotechnik gefolgt aus und einer

bietet Hand. Ihnen von der Beratung über die

Planung bis zur Ausführung die Welt der

Elektrotechnik aus einer Hand.

64

Unser Schwerpunkt liegt dabei zum einen auf

der kompletten elektrotechnischen Ausstattung

Unser von Gewerbebauten, Schwerpunkt Bürogebäuden liegt dabei und zum großen einen

auf Bauprojekten. der kompletten Zum anderen elektrotechnischen

bauen wir erfolgreich

und kompetent von Gewerbebauten, Photovoltaik-Anlagen Büroge-

von

Ausstattung

bäuden

2 kW bis

und

zu 1

großen

MegaWatt

Bauprojekten.

in ganz Süddeutschland

und

Zum

anderen bauen

seit neuestem

wir erfolgreich

auch in Österreich,

und

der

kompetent

Photovoltaik-Anlagen von 2 kW bis zu

Schweiz und Italien auf.

1 MegaWatt in ganz Süddeutschland und

seit neuestem auch in Österreich, der

Schweiz

Mit unseren

und

kompetenten

Italien auf.

Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen

sind wir in der Lage, auch Ihr Projekt

unseren durchzuführen kompetenten – zuverlässig, Mitarbeitern preiswert und und

Mit

Mitarbeiterinnen kompetent. sind wir in der Lage auch

Ihr Projekt durchzuführen – zuverlässig,

preiswert und kompetent.


WOHNEN

HighTech bis ins Detail

– Hotelanlagen komplett mit Steuerung und Gebäudetechnik

– Lichttechnik

– Netzwerktechnik

– Smart Home im Hotel

– Multiroom-Sound und komplette Beschallung

– Elektrotechnik, Beschattung und Solar für ganze Hotels

Eckpfeiler eines Unternehmens

- Anzeige -

Energie gewinnen, ohne die Natur zu belasten

- dieser Grundgedanke bildet das Fundament

des Unternehmens Boscher Elektrotechnik in

allen Bereichen. Dabei wird es geprägt durch

drei wichtige Kernwerte:

1. Verantwortung

Nicht nur der Natur und ihrer Ressourcen gegenüber

zeigt sich das Unternehmen verantwortungsvoll

– gerade auch der Mensch steht dabei

im Mittelpunkt und darf nicht unbeachtet bleiben.

Der Kunde ist der wichtigste Grundstein für uns

und kommt somit an erster Stelle – nur ein zufriedener

Kunde ermöglicht auch uns den Erfolg!

2. Qualität

Ausschließlich Produkte höchster Qualität können

den Anforderungen unserer Kunden gerecht

werden. Dabei achten wir auch auf stetige

Qualitätsprüfungen durch uns und unsere Lieferanten.

Auch bei der Installation ist Perfektion

Voraussetzung – unser geschultes und erfahrenes

Team legt größten Wert auf saubere und

fachgerechte Montage aller Systeme.

3. Fortschritt und Entwicklung

Stillstand ist für Boscher schon seit langer Zeit

ein Fremdwort. Ständige Optimierungen und

Innovationen, aber auch unsere lange Tradition

prägen unser Aufgabenfeld und verbessern

nicht nur unsere Produkte, sondern auch uns

und unsere Mitarbeiter.

Boscher Elektrotechnik GmbH

Norbertshöhe 24

882430 Haslach

Tel.: +49 (0) 8395 9418-0

www.elektro-boscher.de

65


+ 5 Jahre 2

Garantie

kostenlos

Jetzt bei uns

Der Ford Edge.

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

FORD EDGE TREND

Intelligentes Sicherheits System, Geschwindigkeitsregelanlage, Fahrspur-Assistent

inkl. Müdigkeitswarner, Verkehrsschild-Erkennungssystem, Rückfahrkamera mit Anzeige

im Display, Allradantrieb (Intelligent AWD System), Ford SYNC 3, Ford Dynamic

LED, statisches Abbiegelicht, Regensensor, Berganfahrassistent, u.v.m.

Bei uns für


36.990,- 2,3,4

oder günstig mit monatl.

Finanzierungsraten von


199,- 1,2,3,4

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils

geltenden Fassung): Ford Edge: 6,8 (innerorts), 5,2 (außerorts), 5,8 (kombiniert);

CO2-Emissionen: 152 g/km (kombiniert). CO2-Effizienzklasse: A.

Auto Hartmann GmbH

Im Moos 3 , 87435 Kempten

Tel.: 0831/ 960 460 - 0

E-Mail: info@autohaus-kempten.de

www.autohaus-kempten.de

Wir sind für mehrere bestimmte Darlehensgeber tätig und handeln nicht als unabhängige

1) Ford Auswahl-Finanzierung, Angebot der Ford Bank GmbH, Josef-Lammerting-Allee 24

Das Angebot stellt das repräsentative Beispiel nach § 6a Preisangabenverordnung dar. Ist

Jahre Neuwagengarantie des Herstellers sowie Ford Protect Garantie-Schutzbrief (Neuwa

50.000 km Gesamtlaufleistung (Garantiegeber: Ford Werke GmbH), kostenlos. Gültig fü

nach Eingabe der Fahrgestellnummer in der FordPass App und Auswahl des bevorzugten

Hinterlegung bzw. ggf. Aktivierung muss spätestens zwei Wochen nach Zulassung erfolge

einen Ford Edge Trend, 2,0 l EcoBlue 140 kW (190 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Allrad.


FORD EDGE TREND

Unser Kaufpreis

(inkl. Überführungskosten) € 36.990,-

Laufzeit

48 Monate

Gesamtlaufleistung

40.000 km

Sollzinssatz p.a. (fest) 0,00 %

Effektiver Jahreszins 0,00 %

Anzahlung € 8.400,-

Nettodarlehensbetrag € 28.590,-

Gesamtdarlehensbetrag € 28.590,-

47 Monatsraten à € 199,-

Restrate € 19.237,-

r Darlehensvermittler.

–34, 50933 Köln. Gültig bei verbindlichen Kundenbestellungen und Darlehensverträgen.

der Darlehensnehmer Verbraucher, besteht ein Widerrufsrecht nach § 495 BGB. 2) Zwei

genanschlussgarantie) inkl. Ford Assistance Mobilitätsgarantie für das 3-5. Jahr bis max.

r Privatkunden beim Kauf eines noch nicht zugelassenen Ford Edge Trend Neufahrzeugs

Ford Händlers sowie, sofern vorhanden, Activierung von FordPass Connect. Die Eingabe/

n. Es gelten die jeweils gültigen Garantiebedingungen. 3) Gilt für Privatkunden 4) Gilt für


GENUSS

Nach Ladenschluss im Herzen Münchens:

Feiern und Netzwerken zwischen Pasta

und Pizza: EATALY öffnet das italienische

Kaufhaus exklusiv für Gruppen

größten Weinkeller Münchens mit im Angebot

zur Nutzung unter Anleitung: die Kochschule im

Untergeschoss. Hier lassen sich die Produkte

zubereiten, die sich im EATALY käuflich erwerben

lassen.

Für Liebhaber italienischer Küche ist es schlichtweg

„der Himmel auf Erden“, für Münchner

die „gute Stube“ im Herzen ihrer Stadt und für

Italiener ist ihre Enklave in der bayerischen Landeshauptstadt

das mit Sicherheit beste Mittel

gegen Heimweh nach Bella Italia. Das „EATALY“

in der Schrannenhalle direkt am Viktualienmarkt

lässt auf über 4.000 Quadratmetern

Ladenfläche das Herz aller hochschlagen, für

die „Dolce Vita“ zur Lebensphilosophie gehört.

Jetzt öffnet das Kaufhaus des Guten Gustos seine

Tore für „geschlossene Gesellschaften“ auch

nach Ladenschluss. Bis zu 1.500 Gäste können

sich zwischen Pasta und Pizza auf den Gängen

des Feinschmeckerparadieses zum Netzwerken

und Feiern tummeln. Mit dem Angebot, die

historische Markthalle für eine Nacht nutzen

zu können, wächst nicht nur das Angebot an

spektakulären Eventlocations in der Münchner

Innenstadt für große Veranstaltungen und Incentives.

Die „Schranne“, in der tagsüber mehr

als 10.000 italienische Spezialitäten aus allen

Regionen Italiens angeboten werden, lässt sich

nach Ladenschluss auch für kleinere Gruppen

anmieten: von Familienfeiern wie Kindergeburtstag

und Hochzeiten über den Junggesellenabend

oder die Weihnachtsfeier bis hin zum

Kochkurs oder dem Teambuilding von Firmen.

Besonders spektakulär: Hausherr der ganzen

68

Schrannenhalle für eine Nacht – exklusiv und

mit dem 360-Grad-Einblick in die Welt des EA-

TALY: von der Verkostung in der Marktabteilung,

auserlesene Degustationen im Restaurant „La

Cucina di EATALY“, der „La Piazza“ open Bar, der

Cafeteria oder der Konditorei. Neben einem der

Die italienische Gastronomie-Kette EATALY

wurde im Jahr 2007 vom Turiner Geschäftsmann

Oscar Farinetti gegründet. Weltweit ist

das Unternehmen derzeit mit 37 Standorten

in Italien, Deutschland, Japan, Südkorea, USA,

Brasilien, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate,

Saudi Arabien, Katar, Russland und Schweden

vertreten und ist somit in insgesamt zwölf

Ländern notiert. EATALY München ist die erste

deutsche Niederlassung und öffnete im Herbst

2015 in der Münchener Schrannenhalle direkt

am Viktualienmarkt seine Pforten. „Besser essen,

besser leben“ – das ist die Philosophie von

EATALY, mit der Menschen für bewusstes Essen

und italienische Spitzenprodukte begeistert werden.

Das italienische Gastronomiekonzept setzt

seinen Fokus dabei stark auf hochwertige und

regionale Lebensmittel.

Mehr dazu: www.eataly.de


GENUSS

Paschanga 2.0: Cocktails, Wine & more.

Die Cocktailbar in Bregenz!

Das Paschanga 2.0 ist ein Projekt von M&P Gastronomie &

Events. M&P steht für Mike & Philipp. 2 Vollblutgastronomen

aus Bregenz.

Die Kultbar hat für jeden Geschmack was zu bieten! Was auch sicher

mit zum langjährigen Erfolg beiträgt. Montag und Dienstag

ist das Lokal Treffpunkt für Gastronomie und Weinliebhaber. Mittwoch

regieren die Studenten bei der „Students Night“ mit tollen

Getränkeaktionen. Donnerstag ist dann jede Woche „Club Night“

bei der es für alle aktiven Vereinsmitglieder 30% auf das gesamte

Getränkesortiment gibt (nur mit der Paschanga 2.0 Membercard).

Und am Wochenende gibt’s immer verschiedenste Themenpartys

und DJs. Wie gesagt, es ist für jeden was dabei in der

Bregenzer In-Bar!

Übrigens M&P macht nicht nur das Paschanga 2.0, sondern bewirtet

und veranstaltet auch diverse andere Events wie Messen,

Festivals, Geburtstage, Cocktailkurse, Firmenfeiern usw. Infos dazu

gibt’s demnächst auf mp-gastroevents.at und bis dahin unter mikepaschanga@gmail.com

Also eins ist gewiss, ein Besuch bei den beiden Jungs lohnt sich immer! :)

M&P Gastronomie und Events OG

Kornmarktstrasse 24 | 6900 Bregenz

Tel.: +43 660 6544225

mikepaschanga@gmail.com

• Sherry Brandy

• Erdbeerlikör

• frisches Erdbeermark

• Sahne

• Cocossirup

• Ananassaft

• bunte Marshmellos

• Regenbogenzuckerstange

• bunte Zuckerstreusel

• und eine Geheimzutat ;)

70


Traditionelle Gastfreundschaft

im Herzen von Oberstaufen

Das Allgäu steht für Natürlichkeit, Brauchtum und

bodenständige Köstlichkeiten, Oberstaufen darüber

hinaus für die Schrothkur und seine getränkebezogene

Kommunikationsgastronomie. Armin

Hollweck ist ein echter Allgäuer und verspricht

seinen Urlaubsgästen all das und noch viel mehr.

Von der Türschwelle der kath. Pfarrkirche St. Peter

und Paul aus blickt man unmittelbar auf die einladende

Sonnenterrasse des Hotel-Restaurant

Adler, das zu den AllgäuTopHotels gehört. Nicht

nur die Kirchgänger treffen sich traditionell beim

Adlerwirt. Er begeistert vor allem auch Urlaubsgäste

mit seiner ausgezeichneten Kochkunst sowie

einem außergewöhnlichen Mehrwert.

- Anzeige -

Zusätzlich zu den Leistungen des 4-Sterne Hotels

und des Restaurants genießen Adler-Urlauber

während des Aufenthaltes den größten Teil des

Freizeitangebotes der Region gratis. Freie Fahrt

mit Bussen und Bergbahnen, freies Parken, freier

Eintritt in Bäder und Museen, außerdem im

Sommer freie Greenfees für sechs Golfplätze

und im Winter der freie Skipass für das gesamte

Oberstaufener Skigebiet. Oberstaufen PLUS bzw.

Oberstaufen PLUS GOLF heißt das Zauberwort.

Übernachtung inkl. Frühstück und

Oberstaufen PLUS bzw. Oberstaufen

PLUS GOLF ab 69,- Euro pro Person

Hotel-Restaurant Adler

Kirchplatz 6 | 87534 Oberstaufen

Tel.: +49(0)8386 93210

info@adler-oberstaufen.de

www.adler-oberstaufen.de

www.allgaeu-top-hotels.de

NEU!

LEICA C-LUX

Näher am Leben.

Die schönsten Momente im Leben sind die, in denen wir uns besonders nahe kommen. Und mit

dem 15x optischen Zoom der Leica C-Lux sind Sie jetzt noch näher dran! Lassen Sie die ganze

Welt an Ihrer Freude teilhaben: ein Finger-tipp genügt, um Ihre Bilder mit Freunden und Familie zu

teilen. Genießen Sie die Präzision eines 20 Megapixel Sensor mit 4K-Video und 10 Aufnahmen

pro Sekunde – nach höchsten ästhetischen Ansprüchen designed by Leica.

Mehr Inspirationen unter c-lux.leica-camera.com

Erleben Sie die Leica C-Lux in Sonthofen:

Fotohaus Heimbuber I Bahnhofstr. 1 I 87527 Sonthofen I Telefon 08321-1470


Stopfbock, starker Max und Indian Clipper

Die kleinen oberbayerischen Landbrauereien erleben eine Renaissance. Das wachsende

Interesse an Regionalität und neue Craft Beer Trends beleben das Geschäft.

Manchmal schreibt der Zufall die besten Geschichten.

So erging es vor drei Jahren der Weißbierbrauerei

Karg in Murnau, als US-Präsident

Barack Obama beim G7-Gipfel eine bayerische

Brotzeit serviert bekam und das Weißbierglas

72

mit dem Karg-Logo werbewirksam in die Kamera

hielt. Die kleine Brauerei Karg im Untermarkt

in Murnau, die sich ganz auf ihre fünf Weißbiersorten

spezialisiert hat und als Lieferant des G7-

Hotels Schloss Elmau zu der Ehre kam, schafft

damit einen eindrucksvollen Beweis, dass die

kleinen Traditionsbetriebe wieder mehr gefragt

sind. Lange Zeit hat es so ausgesehen, dass das

Geschäft mit dem Bier immer mehr von großen

Konzernen dominiert wird. Doch gerade in den

ländlichen Regionen Altbayerns leben die alteingesessenen

Bierbrauer wieder auf. Das hat viel

damit zu tun, dass die Nachfrage nach regionalen

und authentischen Produkten immer stärker

wird, aber auch damit, dass die Brauer mit

neuen Ideen die Kundschaft zurück gewinnen.

Die kleinen Traditionsbrauereien, die in ihrer

Region stark verwurzelt sind, die aber auch mit

ihren Produkten erstaunliche Erfolge haben, sind

nicht immer leicht zu finden. Das erste Ziel dieser

Brauereitour quer durch Oberbayern versteckt

sich in einem Wald unweit von Dorfen eine halbe

Autostunde östlich von München. Einige Kurven

auf der Landstraße nördlich von Schwindkirchen

sind es, bis man beim Bräu z`Loh im winzigen

Weiler Loh angekommen ist. Ein schlichtes Brauereigebäude

und daneben steht das Gasthaus.


GENUSS

Brauereichef Nikolaus Lohmeier sitzt im Büro und

freut sich auf den Feierabend. „Jeden Tag fang

ich um vier Uhr früh an, weil zur Zeit alle unser Bier

haben wollen und so viele Feste in der Gegend

sind.“ Hier wird ganz traditionell gebraut – helles

Export, Dunkles, Märzen. Bock und Kirtabier,

dazu Weißbier und leichte Biere. Drinnen gibt

es einen stilvollen Degustationsraum und eine

außergewöhnliche Sammlung mit historischen

Bierflaschen und anderen geschichtsträchtigen

Bier-Pretiosen. Dass der versteckte Familienbetrieb

auch Heimat des unlängst verstorbenen bayerischen

Schriftstellers und allseits bekannten Traditionalisten

Georg Lohmeier ist, passt ebenfalls zu

diesem bajuwarischen Kleinod.

Dass Bierbrauer auch kreative Köpfe sein können,

das dokumentiert Wolfgang Unertl in Mühldorf

am Inn. Die alteingesessene Brauerei mitten

im Zentrum der 18.000 Einwohner Stadt. Unertl

ist für seine Weißbiere fast genauso bekannt

wie die Verwandtschaft im nahen Haag. Einen

Namen gemacht hat er sich auch mit unkonventionellen

Produkten und Arbeitstechniken.

Seine Bio-Dinkel Weiße wird mit Biodinkelmalz

gebraut und gehört zum Repertoire zahlreicher

Sternerestaurants in München und am Tegernsee.

„Das Bio-Dinkel läuft immer besser. Damit

haben wir Zuwächse von bis zu 70 Prozent gehabt,“

sagt der Wolfgang. Das verkauft sich auch

gut in Berlin und Hamburg und sogar bis nach

Großbritannien. Besondere Biere sind ganz offensichtlich

gefragt. Zu Weihnachten hat er sein

Luis Bockbier in 0,75 Liter Champagnerflasche

aufgelegt. Die 1800 Flaschen zum Stückpreis von

14 Euro waren im Nu verkauft. An der Qualität

hat das Wasser aus dem eigenen artesischen

Brunnen wohl einen Anteil, möglicherweise

aber auch der Sinn des Chefs für spirituelle Harmonie.

Denn nachts lässt Unertl in der Brauerei

klassische Musik laufen, damit das Bier besser

gedeiht. Verkosten kann man die Biere ebenso

wie ein neues alkoholfreies Erfrischungsgetränk

auf Getreidebasis mit dem netten Wortspiel FitamInn

nebenan in der „Köstlichen Kiste“, dem

hauseigenen Feinkostladen.

Ganz andere Erlebnisse bietet die Schlossbrauerei

Stein eine halbe Autostunde weiter südlich.

Zu der bedeutenden Höhlenburg gehört neben

einem Internat auch noch die Schlossbrauerei,

wo seit dem 15. Jahrhundert Bier ausgeschenkt

wird. Neben dem klassischen Sortiment gibt es

noch die Heinz vom Stein Bio-Biere. Und beim

Heinz handelt es sich nicht etwa um einen Bier-

Ökologen, sondern um einen legendären Raubritter.

Dazu können sich die Gäste neben einer

Brauereiführung mit Verkostung im Bräustüberl

auch noch eine Tour durch die Höhlenburg auf

den Spuren des Raubritters gönnen. Nicht nur

in diesem Schloss, sondern ganz generell hatte

die Obrigkeit in bayerischen Landen früher ein

sehr inniges Verhältnis zum Bier, was nicht nur

mit dem Konsum, sondern auch mit dem Geldverdienen

zu tun hatte. Die bayerischen Herzöge

aus dem Hause Wittelsbacher genossen fast

200 Jahre lang bis 1798 gute Einkünfte durch

das Weißbiermonopol. In diese Zeit fallen auch

die Anfänge der Klosterbrauerei Baumburg bei

Altenmarkt an der Alz. Dem Weg hinauf zu der

einstigen Augustiner-Chorherren-Kloster lohnt

sich nicht nur wegen der Brauerei samt Bräustüberl,

sondern auch wegen der nostalgischen

Atmosphäre rund um die alte Stiftskirche. In der

Brauerei wird Tradition mit Innovation geschickt

kombiniert. „Wir produzieren viele Rohstoffe selbst,

die Gerste wächst auf den Wiesen hinter der

Brauerei, und wir haben eine eigene Stromerzeugung

mit Wasserkraft“, sagt der Geschäftsführer

Dominik Tapper. Neben den Klassikern Export und

Weißbier gibt es auch Kreationen wie den Stopfbock

und den Weizeneisbock. Letzterer entsteht,

indem das Bockbier eingefroren wird, dann wird

Wasser entfernt. Mit zehn Prozent Alkohol ein sehr

intensives Geschmackserlebnis. Das gilt auch für

73


GENUSS

den Stopfbock, bei dem das Bier ein Jahr gelagert

und dann ein spezieller teurer Hopfen angereichert

wird. Gute zehn Euro kostet eine 0,7 Liter Flasche.

„Die ansonsten leicht flüchtigen Hopfenöle

haben schöne Fruchtaromen und werden dem

fertigen Bier zugesetzt. Und das hieß man früher

Hopfen stopfen“, erklärt Tapper. Genießen kann

man das im alten Bräustüberl, wo mit der Wirtin

Maria Schuhbeck eine Verwandte des weithin bekannten

TV-Kochs am Herd steht.

Bier spielt auch in Traunstein eine Hauptrolle. Die

Kreisstadt mit 19.000 Einwohnern hat immerhin

drei Brauereien, die allesamt nicht nur klassisch

bayerische Biere produzieren, und dazu eine stilgerechte

Gastronomie. Beim Wochinger,

der sich gern die kleinste Brauerei

Traunsteins nennt, lockt ein idyllischer

Biergarten nur wenige Gehminuten vom Zentrum

entfernt. Und direkt am historischen Stadtplatz

residiert das Hofbräuhaus, Aushängeschild

der 1612 gegründeten Brauerei, die neben klassischen

Bieren eine gute Auswahl an Bockbieren

mit illustren Namen wie „Oh, du mein Josef“ oder

„Maximilian sei stark“ anzubieten hat. Wenige

Schritte entfernt in einer Seitengasse versteckt

sich das Gasthaus der Schnitzlbaumer Brauerei.

Dort führen Stephanie und Philipp Frauendörfer

den Betrieb, der nun auch neben Hellem, Export,

Pils, Weißbier und Bock auch neuzeitliche

Ale-Kreationen wie den Indian Clipper und das

Night Flight zu bieten hat. Trendige Bierliebhaber

hat auch die letzte Brauerei dieser Tour im Visier.

Die Landbrauerei Schönram

wenige Kilometer südlich

des Waginger Sees und

nahe der Grenze zu Salzburg hat für ihre klassischen

Biere schon etliche Preise, unter anderem

beim World Beer Cup, gesammelt. Dass zum

Sortiment auch etliche Pale Ale gehören wie das

Bayerisch Pale Ale, Indian Stout oder India Pale

Ale, das liegt vor allem am amerikanischen Braumeister

Eric Toft, der schon viele Jahre in Bayern

arbeitet und dem die klassische Brautradition

gewiss nicht fremd ist. Ganz traditionell bayerisch

ist in Schönram auch der Biergarten des Bräustüberls.

Und die Gefahr, dass man zu starke internationale

Einflüsse fürchten müsse, die gibt es für

Dominik Tapper von der Baumburger Brauerei

sowieso nicht: „Das Craftbier von privaten handwerklichen

Brauereien, das in Amerika so populär

ist, das hats bei uns schon immer gegeben.“


Text | Bild: Georg Weindl

74


GENUSS

Wein- & Genuss Schlenderei

Ein kulinarischer Stadtspaziergang durch Dettelbach

det seinen krönenden Abschluss nach ein paar

Überraschungen schließlich im Gewölbekeller

beim Dessert. Verbinden Sie Kultur mit Genuss und

lassen Sie sich von der Stadt, den Menschen und

den ausgewogenen Weinen tragen und auf eine

kleine kulinarische Auszeit entführen…

- Anzeige -

Ein kulinarischer Spaziergang der besonderen

Art erwartet die Teilnehmer der Wein & Genuss

Schlenderei: Ein 3-Gang-Menü an mehreren Orten

in der Dettelbacher Altstadt. Lassen Sie sich

von einer Gästeführerin „Weinerlebnis Franken“

durch die kopfsteingepflasterten Gassen führen

und erleben Sie einen kurzweiligen Abend

mit herzlichen Gastgebern und fränkischem

Charme. Sie starten mit einem Glas Winzersecco

in der modernen Vinothek mitten im Herzen der

Stadt, bevor Sie begleitet von kuriosen Anekdoten

und Geschichten, die Vorspeise im Weingut

serviert bekommen. Entlang der Stadtmauer,

vorbei an Türmen, Toren und Fachwerk, erreichen

Sie die urige Gastwirtschaft, wo Sie eine typisch

fränkische Hauptspeise erwartet. Der Abend fin-

Die Wein & Genuss Schlenderei kostet 59 € pro

Person inkl. Wein und Wasser zu den Gängen.

Ab zehn Personen ist die Veranstaltung zum

Wunschtermin exklusiv buchbar. Die Termine

sind: 31. Mai, 06. September sowie 04. und 18.

Oktober 2019. Am 04. August gibt es außerdem

eine Zugabe unter freiem Himmel, bei unserer

Wein & Genusstafel.

tourismus@dettelbach.de

75


Fireglobe 2 in 1: Feuerschale und Grill

Verwandeln Sie die Fireglobe Feuerschale in einen Grill

Der Frühling kommt mit einer Reihe heißer Neuigkeiten für die FireGlobe Feuerschale. Ein Rost

verwandelt die Feuerschale in einen Grill und der Brennholzhalter macht es einfach, das Feuerholz

stilvoll zu transportieren.

Der FireGlobe sorgt selbst an den kühlen Sommerabenden für Wärme und lädt dazu

ein, näher zusammenzurücken. Mit dem neuen Grillrost wird es noch gemütlicher,

mit über offenem Feuer oder Grillkohle zubereitetem Essen. Der Rost ist in emailliertem

Stahl ausgeführt und passt daher auf natürliche Weise zur minimalistischen

Designsprache des FireGlobe.

Der skulpturale Brennholzhalter sorgt dafür, dass die Glut bis lang in die Sommernacht

hinein brennt. Die Halterung, die sowohl innen als auch außen gut aussieht,

ist in derselben eleganten Form wie die FireGlobe Feuerschale

hergestellt und sorgt dafür, dass das

Feuerholz leicht transportiert werden kann.

FireGlobe Brennholzhalter

Der FireGlobe-Brennholzhalter bewahrt Ihr Feuerholz

auf nahezu skulpturale Weise auf.

Der elegante und dennoch robuste Brennholzhalter

passt in seinem Design zur Fire-

Globe-Feuerschale. Der Brennholzhalter ist

geräumig und leicht zu bewegen. Er kann

sowohl innen als auch außen verwendet

werden und kann leicht mit einem feuchten

Tuch gereinigt werden.

trendxpress.org

Eine gute Idee zur Schonung der Umwelt und der Gesundheit

sind die neuen Grillschalen aus hochwertigem Edelstahl.

Sie lassen sich in der Spülmaschine reinigen und sind

immer wieder Einsatzbereit. Ob Gemüse, Fisch oder Rosmarinkartoffel,

in den Grillschalen gelingt alles perfekt.

Die quadratischen Öffnungen in Boden und Seitenwänden

sorgen dabei für optimale Hitzezirkulation.

GEFU / trendxpress.org

76


GENUSS

Die Gourmet-Steakmesser „4 Musketeers“ des

Labels SteakChamp führen eine scharfe Klinge

und sind Freunde fürs Leben. Deshalb tragen sie

bekanntlich die Namen der vier französischen

Haudegen und besten Kumpel aus dem berühmten

Roman von Alexandre Dumas: d’Artagnan, Athos,

Porthos und Aramis.

STEAK CHAMP / trendxpress.org

Ob CLASSIC- oder KING

SIZE-Bratling – die Hamburgerpresse

aus Aluminium

mit Zinkdruckguss-

Beschichtung und dem

handlichen Kunststoffgriff

bringt

würziges Hackfleisch

in Top-Form. Die Rillenoptik

sorgt nicht nur

für den typischen Grill-Look,

sondern auch für eine geringere

Bratzeit!

GEFU / trendxpress.org

Mit ‚Gusto BBQ‘ bringt LEONARDO das 2015 erstmals

vorgestellte Küchenkonzept ‚Gusto’ raus an die frische

Luft. Die neue Produktpalette umfasst sinnvolle Helfer

aus Glas, Keramik und Holz, die für das Grillen unerlässlich

sind. Neben Servierplatten und Steaktellern mit einer

brillanten weißen Lasur gehören auch Grillkörbe und

Weinkühler zum Portfolio. Bambus-Bretter ermöglichen

ein hygienisches Schneiden von gegrillten Köstlichkeiten.


LEONARDO / trendxpress.org

Das Must-have für alle Grillfans, die

Wert auf Optik und Funktionalität legen.

Hochwertige Lederapplikationen

sorgen nicht nur für den Chic am Grill,

diese Grillschürze überzeugt zugleich

aufgrund durchdachter Details wie

eine Handtuchöse und verschiedene

Taschengrößen, wie Handy- und

Stabthermometertasche. Verstellbare

Schlaufen an Hals und Taille

und das unempfindliche, robuste

Material aus gewachster Baumwolle

sorgen für eine optimale

Passform und einen angenehmen

Tragekomfort.


GEFU / trendxpress.org


BUSINESS

Seitz Gruppe:

Breites Angebot für Businesskunden

Service Station im Audi Zentrum Kempten einzigartig im Allgäu

Mit 21 Niederlassungen an 12 Standorten ist

das Autohaus Seitz im gesamten Allgäu sowie

einmal in Augsburg vertreten und verkürzt bei

großer Markenvielfalt die Wege für die Kunden.

Den besonderen Anforderungen im Bereich

Groß- und Firmenkunden widmen sich in der

Seitz Gruppe eigene Teams. Sie sind darauf

spezialisiert, komplexe Mobilitätslösungen für

Unternehmen unter Berücksichtigung Ihrer Unternehmensziele

zu erarbeiten.

Die Experten der Seitz Gruppe bieten das komplette

Fuhrparkmanagement von der strategischen

Planung bis zur flexiblen Steuerung.

Dabei erarbeiten die Großkundenbetreuer als

Vertriebspartner von Volkswagen Pkw, Volkswagen

Nutzfahrzeuge, Audi, Seat und Škoda

ausgereifte Konzepte für effiziente Flotten- und

Fuhrparklösungen. Die zertifizierten Fuhrparkberater

und Audi Businessberater achten auf eine

bedarfsgerechte Verkaufsberatung sowie individuell

zugeschnittene Leasingangebote. In enger

Zusammenarbeit mit dem Hersteller und seinen

Partnern, der Volkswagen Bank, der Volkswagen

Leasing und dem Volkswagen Versicherungs-

Service können immer die besten Lösungen und

Konditionen angeboten werden.

Gerade das Audi Zentrum Kempten geht als Teil

der Seitz Gruppe voran und noch einen Schritt

weiter. Dort können Sie Ihren Audi sogar unabhängig

von den Öffnungszeiten an der Audi Service

Station zum Service abgeben und wieder

abholen – rund um die Uhr an sieben Tagen die

Woche inklusive Ersatzfahrzeug direkt vor Ort.

Das ist bisher einzigartig im Allgäu.

Wer beruflich viel mit dem Auto unterwegs ist,

weiß Komfort, Sicherheit und ein angenehmes

Fahrgefühl zu schätzen. Audi bietet deshalb

gewerblichen Einzelkunden attraktive Konditionen

für ausgewählte Audi Modelle, die durch

Komfort, Sportlichkeit und ihre repräsentative

Ausstrahlung ganz auf die Bedürfnisse anspruchsvoller

Fahrer zugeschnitten sind. Zudem

können Sie im Audi Zentrum Kempten, Autohaus

Seitz in Memmingen und Lindau sowie

Autohaus Seitz&Mayr in Sonthofen mit dem

Business Fair Leasing ein ganz neues Angebot

wahrnehmen. Sie erhalten Ihren Businesswagen

jetzt mit Verzicht auf Sonderzahlung inklusive

Wartung, Verschleiß, Überführung und

Zulassung.

Die Leistungen unserer Betriebe Audi Zentrum

Kempten, Autohaus Seitz in Memmingen und

Lindau sowie Autohaus Seitz&Mayr in Sonthofen

kurz und knapp:

• Neuwagen, Gebrauchtwagen

• Audi Gebrauchtwagen :plus

(in Kempten, Memmingen und Immenstadt)

• Wartung/Inspektion

• Euromobil-Autovermietung

• Ersatzteile/Zubehör

• 24-Stunden-Notdienst/Pannenhilfe

• Unfallspezialist,

Lackiererei/Karosseriespenglerei

Mehr unter: www.autohaus-seitz.de

- Anzeige -

78


WIR sind Audi in Kempten,

Memmingen, Sonthofen und Lindau.

„Schon gehört?“

Sofort verfügbare

Audi Lagerwagen

zu Top-Gewerbekonditionen.

Seitz Business Fair Leasing:

0,00 € Sonderzahlung

0,00 € MwSt.

Inkl. Wartung & Verschleiß

Inkl. Überführung & Zulassung

Inkl. 40 € Tankfüllung

Audi Zentrum Kempten, Calgeerstr. 7, 0 831 / 512380

Autohaus Seitz Lindau, Riggersweilerweg 5, 0 8382 / 705540

Autohaus Seitz Memmingen, Münchner Str. 81, 0 8331 / 920060

Autohaus Seitz & Mayr Sonthofen, Illerstr. 19, 0 8321 / 66560

Seitz Autovertriebs-GmbH + Co. KG


Grundsteuer

Was steckt hinter der aktuellen Diskussion?

historische Werte führte bisher dazu, dass keine regelmäßige

Anpassung an aktuelle Entwicklungen notwendig war. Neue Einheitswertbescheide

ergehen nur dann, wenn sich die Eigentumsverhältnisse

an einem Grundstück ändern.

Um die Höhe der jährlich zu entrichtenden Grundsteuer zu ermitteln,

wird der Einheitswert mit einer Steuermesszahl sowie dem

Hebesatz multipliziert.

Beispiel:

Einfamilienhaus in Kempten, Baujahr: 2000

Einheitswert zum 01.01.1964: 200.000 DM (= 102.258,68 Euro)

Steuermesszahl: 0,35 %

Hebesatz: 420 %

Berechnung der jährlichen Grundsteuer:

102.258,68 x 0,35 % x 420 % = 1.503,20 Euro

Aktuelle Hebesätze für bebaute

und unbebaute Grundstücke

Unseren Mandanten steht ein persönlicher Berater als Partner zur Seite, der die Bedürfnisse seiner

Mandanten genau kennt und individuell und intensiv betreuen kann. Trotz unserer Größe und

internationalen Ausrichtung gehören der persönliche Bezug und die Verwurzelung in der Region zu

unserer Unternehmensphilosophie. Hier im Bild die Geschäftsführer Christian Slabon, Dr. Simone Jäck,

Thorsten Waibel, Dr. Johannes A. Huber, Peter Rucker, Thomas Vogl und Christian Plötz.

In Deutschland ist jeder Eigentümer oder Mieter eines Grundstücks

- egal ob bebaut oder unbebaut - von der Grundsteuer

betroffen, beachtet wurde diese jedoch bisher kaum. Genau

das ändert sich aber gerade. Selten war die Grundsteuer in den

Medien so präsent wie derzeit. Grund ist eine Entscheidung des

Bundesverfassungsgerichts, die den deutschen Gesetzgeber zu

einer grundlegenden Reform der Grundsteuer zwingt.

Status Quo

Eigentümer von Grundvermögen in Deutschland müssen Grundsteuer

entrichten. Mit der Grundsteuer soll eine Beteiligung an

den Kosten der kommunalen Infrastruktur (z. B. Straßenbau), die

nicht gebührenfinanziert sind, erreicht werden. Die Grundsteuer

fließt ausschließlich der jeweiligen Kommune zu.

Zur Ermittlung der Grundsteuer muss für jedes Grundstück ein

sogenannter Einheitswert ermittelt werden. Dabei handelt es

sich um einen fiktiven Wert in DM (!), der die Wertverhältnisse

des Jahres 1964 (West) bzw. 1935 (Ost) abbildet. Der Rückgriff auf

Kempten: 420 %

Immenstadt: 535 %

Memmingen: 350 %

Höchster Hebesatz:

Nauheim: 960 %

Niedrigster Hebesatz:

Ingelheim am Rhein: 80 %

Auftrag für den Gesetzgeber

Am 10. April 2018 hat das Bundesverfassungsgericht die Erhebung

einer Grundsteuer auf Basis der Einheitswerte für verfassungswidrig

erklärt. Das Bundesverfassungsgericht hat dem

Gesetzgeber deshalb eine Neuregelung bis Ende 2019 auferlegt;

für die tatsächliche Umsetzung ist aber Zeit bis Ende 2024, sodass

die neue Grundsteuer voraussichtlich erst 2025 zum Tragen

kommen wird. Allein vor dem Hintergrund der großen Zahl von

35 Millionen betroffenen Grundstücken in Deutschland ist diese

Übergangsfrist aber nur scheinbar großzügig.

Es besteht weiter Spielraum, wie eine solche Reform aussehen

kann, allerdings begrenzt von den Anforderungen des Bundesverfassungsgerichts

einerseits und von den politischen Vorstel-

80


EXPERTISE.STEUERN

lungen einer "gerechten" Steuer andererseits. Gerade vor dem

Hintergrund steigender Kosten für Wohnen sollte eine neue

Grundsteuer aus Sicht der Bürger zudem keine zusätzliche Belastung

mit sich bringen. Nicht zu vernachlässigen ist darüber hinaus

die Problematik, dass - egal wie die Reform aussehen wird

- für jedes einzelne Grundstück in Deutschland Grundsteuer neu

festgesetzt werden muss. Keine leichte Aufgabe!

Mit was müssen Steuerzahler rechnen?

Erste Vorschläge, wie eine Reform aussehen könnte, liegen der

Öffentlichkeit bereits vor - und füllen die Zeitungen. Was der politische

Prozess letztendlich hervorbringen wird, bleibt abzuwarten.

Bereits jetzt zeigt sich aber, dass Modelle, die den Wert der

Grundstücke zu Grunde legen, breite politische Unterstützung

finden. Die wertabhängigen Modelle werden häufig eher als

"gerecht" und "verfassungsfest" eingeschätzt. In welcher Form

und in welchem Ausmaß eine einfachere "typisierende" Wertermittlung

stattfinden wird, um überhaupt ein Massenverfahren

sinnvoll zu ermöglichen, ist noch völlig offen. Auch wie regelmäßig

eine Anpassung an aktuelle Wertverhältnisse stattfinden soll,

wird zu diskutieren sein.

Trotz aller offenen Fragen und Streitpunkte zeichnet sich ab,

dass die zukünftigen Regelungen eine einzelfallbezogene Wertermittlung

notwendig machen werden. Unabhängig von der

konkreten Ausgestaltung kommt damit Aufwand auf die Eigentümer

zu: Es werden Wertfeststellungserklärungen abzugeben

sein, die nur im allerbesten Fall mit überschaubarem Aufwand zu

erstellen sein werden. Um eine vollständige Umsetzung bis 2025

sicherzustellen, müssten die Finanzämter die Erklärungen bereits

ab 2020 anfordern, um ausreichend Zeit für das Abarbeiten der

Fälle zu haben.

Offensichtlich ist außerdem, dass bei einer Anhebung der Werte

auf heutiges Niveau ein deutlicher Anstieg der Steuerbelastung

droht. Es bleibt zu hoffen, dass der Gesetzgeber mit einer Senkung

der Steuermesszahl reagiert, um eine Explosion der Grundsteuerbelastung

abzufangen. Wie die Kommunen, die über die Hebesätze

entscheiden, agieren werden, ist dagegen kaum absehbar.

Gibt es Alternativen?

Seitens des Freistaats Bayern wird ein deutlich einfacheres - damit

aber auch pauschaleres - sogenanntes wertunabhängiges

Verfahren gefordert. Beim wertunabhängigen Modell bliebe der

eigentliche Wert der Grundstücke und Gebäude völlig unberück-

Die Grundsteuer kann vom Eigentümer auf den Mieter

umgelegt werden. Somit sind auch Mieter von der Reform

betroffen.

sichtigt. Dies führte dazu, dass für Immobilien, die flächenmäßig

gleich groß sind, deren Wert sich aber deutlich unterscheiden

kann, eine ähnliche Grundsteuerbelastung anfiele. Dafür bestünde

jedoch die realistische Chance auf ein Massenverfahren,

das von den Finanzämtern effizient abgewickelt werden könnte

- auch das kann der Gleichmäßigkeit der Besteuerung dienen.

Ganz neue Denkansätze zur Grundsteuer, die in der Theorie, aber

auch in anderen Ländern durchaus existieren, fehlen in der politischen

Diskussion bisher. Vielleicht gibt es aber doch noch Überraschungen

- nämlich dann, wenn keine Einigung zustande kommt

und deshalb ein vollständiges Entfallen der Grundsteuer droht:

immerhin ein Einnahmenverlust von jährlich 14 Milliarden Euro.

Grundsteueraufkommen

in Kempten (Allgäu) im Jahr 2017

• Grundsteuer A für landwirtschaftliche Betriebe:

77.000 Euro / je Einwohner: 1,13 Euro

• Grundsteuer B für bebaute und unbebaute Grundstücke:

11,3 Mio. Euro / je Einwohner: 168,32 Euro

Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik, Gemeindefinanzen und Realsteuervergleich in Bayern 2017, Stand: März 2018.

Das Vertrauen unserer Mandanten

hat uns groß gemacht

Persönliche Beratung aus der Region kombinieren

wir mit Durchsetzungskraft und Spezialisierung

Ihr Erfolg ist unser Impuls –

in der Region und weit darüber hinaus

Steuerberatung

Wirtschaftsprüfung

Rechtsberatung

www.atg.de

atg@atg.de

Kempten (Allgäu)

Augsburg

Kaufbeuren

ATG Allgäuer Treuhand GmbH

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

ATG Rechtsanwaltsgesellschaft

Steuerberatungsgesellschaft GmbH

81


BUSINESS

Die Leibrente als flexibles

Angebot für Senioren

baut oder die Fassade frisch gestrichen werden, und so kommt

eines zum anderen.

In einem Haus ist auch viel Geld gebunden, das so mancher im

Ruhestand für die Erfüllung eines langgehegten Wunsches, zur

Unterstützung der Familie, für eine Hilfe im Haushalt oder eine

Aufbesserung der Rente gut gebrauchen könnte. Der Verkauf

des Heims wäre eine Option, um das Budget aufzustocken.

Viele Eigentümer möchten im Alter ihr liebgewordenes Zuhause

aber nicht verkaufen und verlassen. Denn Wohnen ist eine Herzensangelegenheit:

Meist hat man lange für eine Immobilie gespart,

um sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen, und in den

eigenen vier Wänden fühlt man sich am wohlsten.

Für solche Fälle gibt es eine interessante Lösung: Durch eine Immobilien-Leibrente

haben Eigentümer die Möglichkeit, den Vermögenswert

ihres Zuhauses in Form einer lebenslangen Rente zu nutzen

und weiterhin in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben.

Immobilienexperte Peer Hessemer

Die eigene Immobilie ist im Allgemeinen eine gute Absicherung

für das Alter. Doch es gibt auch Menschen, die nach Abschluss

ihres Berufslebens nur knapp von ihrer Rente leben können

und in finanzielle Engpässe geraten, obwohl sie in der eigenen

Immobilie leben. Dies auch dann, wenn das Heim längst abbezahlt

ist. Denn es werden weiterhin regelmäßig Aufwendungen

für die Instandhaltung und Pflege fällig. Das gilt sowohl für das

freistehende Häuschen als auch die Eigentumswohnung. Womöglich

muss das Dach repariert, ein neuer Heizkessel einge-

Das Angebot der Immobilien-Leibrente richtet sich an Personen

ab 70 Jahren. Der Eigentümer verkauft seine Immobilie zwar

damit, kann aber weiterhin lebenslang mietfreies Wohnrecht

genießen und erhält eine dauerhafte zusätzliche Rente. Beides

wird im Grundbuch festgeschrieben und notariell beurkundet.

Bei der Berechnung der Leibrente werden Kriterien wie der Wert

der Immobilie, das Alter und Geschlecht des Eigentümers, der

Wert des lebenslangen Wohnrechts und die Kosten für die Immobilienbewirtschaftung

berücksichtigt. Der Bewohner nutzt die

Immobilie wie ein Eigentümer und ist flexibel. Denn zieht er doch

einmal aus, kann er das Heim auch vermieten.

Wer sich für die Absicherung durch eine Leibrente interessiert,

kann uns bei VON POLL IMMOBILIEN in Kempten gern kontaktieren.

Wir beraten Eigentümer kompetent und zuverlässig zu allen

Aspekten des Themas.

Heute lesen, was morgen läuft

Jetzt kostenlos testen. Gratislieferung anfordern!

* unverbindlich testen

* völlig kostenfreie Lieferung

* 5 Zeitschriften Ihrer Wahl

Im Engelfeld 16

87509 Immenstadt

Jetzt gleich bestellen bei Ihrem Lesezirkel www.stafette-lesezirkel.de Tel. 08323 6068


04.-07. APRIL

DIE VORARLBERGER FRÜHJAHRSMESSE

TÄGLICH AB 10 UHR

MESSEQUARTIER DORNBIRN (A)

GARTEN. WOHNEN. FREIZEIT.

MOBILITÄT. GENUSS.

Gratis An- & Abreise mit Bus & Bahn (mit dem

Messe-Kombiticket oder gültiger MesseEintrittskarte).

Unterstützt durch die Mohrenbrauerei Dornbirn.

Fahrplan unter www.vmobil.at und +43 5572 32300

www.schau.messedornbirn.at |


profipresent.com übernimmt

das Merchandising auf der

Bundesgartenschau Heilbronn 2019

Die profipresent.com GmbH, mit Hauptsitz in

Kupferzell (Baden-Württemberg) und einem Vertriebsbüro

in Kempten, ist der offizielle Merchandiser

der Bundesgartenschau Heilbronn 2019.

Die Full-Service-Agentur für haptische Kommunikation

konnte sowohl mit einem individuellen

und abwechslungsreichen Produktsortiment als

auch mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Abwicklung

von Fulfillment-Lösungen für international

tätige Unternehmen sowie im Einzelhandel

punkten.

Als starker Werbeartikel- und Textilpartner unterstützt

das 2010 von Kerstin Berner-Göbel und

Roland Göbel gegründete Unternehmen seine

Kunden dabei, die qualitativ und inhaltlich passenden

Artikel für deren Markenkommunikation

zu finden. „Unser Ziel ist es, dass jede/r BesucherIn

eine schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen

kann und wir einen kleinen Teil dazu beitragen,

dass die Bundesgartenschau Heilbronn

2019 bei allen lange und positiv im Gedächtnis

bleibt“, unterstreichen die profipresent.com Inhaber

Kerstin Berner-Göbel und Roland Göbel.

Nachhaltiges und Praktisches

Bei der Auswahl der Produkte wird einerseits

Wert gelegt auf das Thema Nachhaltigkeit,

was sich in den Textilien aus Bio-Baumwolle

ebenso zeigt wie in den Lunch-Boxen und

-Trinkflaschen aus BIO-PE. Andererseits werden

ganz praktische Produkte berücksichtigt, die

direkt vor Ort auf dem Bundesgartenschaugelände

zum Einsatz kommen könnten wie beispielsweise

Sonnencremes, Sonnenhüte und

Picknickdecken.

84


BUSINESS

Mit Kaffeetassen, Servietten und Magneten

kommen auch die klassischen Souvenirs nicht zu

kurz. Für Kinder wird es eigens entwickelte BUGA-

Malbücher und Minibälle geben und wer nach

einem Highlight sucht, wird bei den speziell designten

Uhren oder der Schmuckbändchen-Kollektion

fündig. Der BUGA-Sympathieträger Karl

findet sich auf beziehungsweise in einer ganzen

Reihe von Produkten wider. Er ziert Postkarten,

Frühstücksbrettchen sowie Lesezeichen und wird

als Magnet und Pin erhältlich sein. Es gibt ihn in

Miniformat als Schlüsselanhänger und natürlich

als Figur.

Vorbereitungen

laufen auf Hochtouren

Neben einer reibungslos funktionierenden Logistik

wird auch mit Hochdruck an der professionellen

und ansprechenden Präsentation in

den Pavillons sowie im webshop gearbeitet. Als

Merchandising-Partner will die profipresent.com

die Markenbotschaften der Bundesgartenschau

Heilbronn 2019 mittels haptischer Kommunikation

in allen Bereichen überzeugend

transportieren.

Alle Produkte werden in den beiden BUGA Shops

auf dem Gelände der Bundesgartenschau Heilbronn

2019 (17.04. – 06.10.2019) sowie bereits ab

Anfang April online unter www.buga2019shop.de

erhältlich sein.

profipresent.com GmbH

Tel.: +49(0)7944 9436-0

welcome@profipresent.com

www.profipresent.com

Bundesgartenschau Heilbronn 2019:

www.buga2019.de

- Anzeige -

85


BUSINESS

Die Zukunft der Cloud-Telefonie hält Einzug beim TB Verlag

Die Möglichkeiten für Unternehmen im IT- und

Cloud-Telefonie-Bereich haben sich in den

vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt.

Grundsätzlich wichtig im Firmenalltag ist eine

funktionierende Kommunikationsbasis und die

individuell passenden Optionen.

Die Anforderungen an vernetztes Arbeiten und

Mobilität steigen trotz allem stetig. Dadurch entsteht

die Notwendigkeit ein hochflexibles System

nutzen zu können, welches die gesamte Unternehmenskommunikation

komplett und in einer

zentralen Oberfläche integriert abbildet.

Die Telefonielösung 7talk von nuvola7 bietet

genau diese Flexibilität. Die oftmals noch installierte

Telefonanlage im eigenen Haus wird abgelöst

durch eine virtuelle Telefonanlage ohne

Wartungsaufwand, teure Wartungsverträge

mit langen Laufzeiten gehören künftig zudem

der Vergangenheit an. Die Unternehmen sind

künftig stets auf dem neusten Stand, die Cloudlösung

„Made in Germany“ sorgt für Sicherheit

und ist eine Investition in die Zukunft.

„Wir als Medienunternehmen haben nach einem

Produkt gesucht, das gute Sprachqualität, Kostensicherheit

und attraktive Flatrates beinhaltet.

Mit 7talk sparen wir nun Kosten und haben zusätzlich

noch deutlich mehr Optionen als zuvor“,

erklärt Thomas Sonnenmoser, Verantwortlicher

des Fachmagazin Maschinen&Technik und von

AKTIV in den ALPEN. Die Verlagsgruppe, in welcher

auch das wd Magazin angesiedelt ist, war

darüber hinaus von der Flexibilität und den niedrigen

Investitionskosten angetan.

Im täglichen Betrieb bringt die neue Cloud-

Telefonie-Lösung bisher nur Vorteile. Mit Dienstmerkmalen

wie Warteschlangen, Rufgruppen,

Präsenzstatus, Konferenzfunktionen oder der

Integration mobiler Endgeräte wird die Kommunikation

nun optimal in die Abläufe des

Unternehmens integriert. „Gerade die früheren

Kostenexplosionen bei Telefonaten ins Ausland

haben wir durch 7talk deutlich besser in den

Griff bekommen. Wir wählen nun die Nebenstellen

aus, für welche eine Telefonflat wirklich

Sinn macht, und haben zudem eine stufenlose

Skalierbarkeit sowie mit der Präsenzanzeige,

die zeigt, welcher Mitarbeiter verfügbar ist oder

gar unterwegs telefoniert, ein schönes Extra“, so

Sonnenmoser.

7talk bietet also eine zukunftsgerichtete Lösung.

Egal ob einfache Grundanforderung, weltweite

Standortvernetzung, Teilnahme an Videokonferenzen

oder Präsenzmanagement.

86

nuvola7 –

Ihr Cloudservice-Provider

aus dem Allgäu

nuvola7 bietet die richtigen Produkte aus der

Cloud, um kleine und mittlere Unternehmen für

das Zeitalter der Digitalisierung zu rüsten.

Dabei erfüllen wir höchste Anforderungen in

Sachen Sicherheit, Qualität und Datenschutz.

Alle Services werden von regionalen oder

deutschen Standorten aus angeboten. 100% in

Deutschland. 100% sicher.

Geschäftsführer Dominik Tauscher und Ilja Moeller


Mit 7talk sehen Sie

der ISDN-Abschaltung

gelassen entgegen!

7talk

Jetzt 30 Tage

kostenlos testen!

www.7talk.de

einfach. clever. flexibel.

7 gute Gründe für 7talk:

✓ Stufenlos skalierbar

✓ Immer auf dem neuesten Stand

✓ Standortunabhängig

✓ Vollständige Integration mobiler Endgeräte

✓ flexibel und kostengünstig

✓ Cloudlösungen "Made in Germany"

✓ Ihre aktuelle Rufnummer bleibt erhalten

Vertriebspartner

gesucht!

Jetzt bestellen unter: 0831-251556-0 oder info@7talk.de

nuvola7 GmbH | Heisinger Straße 15 | 87437 Kempten


BUSINESS

Willkommen bei den Zukunftsmachern:

Das gilt auch für die Böden von epoflor

Emissionsfreiheit und Umweltverträglichkeit

einer harten Prüfung standhalten. Der Boden

der Zukunft für die Antriebe der Zukunft.

Die epoflor als technisch führender Betrieb in

diesem Bereich applizierte zwischen 2017 und

Ende 2018 in drei Abschnitten zu je rund 14.000 m²

in gleichbleibender Qualität und höchster

Präzision. Die Fremdüberwachung bestätigte

das in allen Bereichen wie Anlieferung, Produktion,

Lagerung gefährlicher Stoffe bis zu den

Nebenräumen. Die Vorproduktion lief reibungslos

an und ACCUmotive als Bauherr ist rundum

zufrieden.

Seit mehr als 40 Jahren hat sich das urallgäuerische

Unternehmen auf innovative und

wirtschaftliche Lösungen für Flächenbeschichtungen

spezialisiert. Mit den Geschäftsfeldern

flooring und repair bietet die von Bernd Schwendiger

geführte und in ganz Deutschland tätige

epoflor GmbH umfassende Dienstleistungen

rund um den Boden an.

Bei der Deutschen ACCUmotive GmbH & Co.

ging es nicht nur um eine technisch hochwertige,

ableitfähige Beschichtung nach ESD,

sondern auch um nachhaltige und umwelt-

verträgliche Systeme. Die ACCUmotive ist eine

100%ige Tochter der Daimler AG, die 2009 gegründet

wurde und seit 2012 im sächsischen

Kamenz bei Dresden hochentwickelte Lithium-

Ionen-Batterien für die Antriebe der Zukunft

baut. Die elektrischen Fahrzeuge von smart

und Mercedes-Benz wurden bereits mit über

100.000 eigengefertigten Akkus ausgeliefert.

Der Neubau des 2. Werksteiles mit rund 43.000 m²

Fläche ist als CO²-neutrale Fabrik konzipiert.

Dazu mussten auch die Bodenbeschichtungen

passen. Sie müssen zuverlässigen Personenund

Produktschutz bieten, aber auch in ihrer

Für die Fertigung am Standort Deutschland statt

Investition im fernen Osten entschied sich auch

die Vorwerk Gruppe, seit mehr als 130 Jahren in

Wuppertal ansässig. Dort entsteht derzeit ein

großes neues Motorenwerk für die Sparte Haushaltsgeräte,

das mit 17.000 m² ebenfalls eine

Herausforderung für die Herstellung der Industrieböden

darstellt. epoflor verbaut hier u. a. ein

hochmodernes 3-K-System in der Wunschfarbe

des Bauherrn – ein fast ins weiß gehender Ton,

der erhöhte Ansprüche an die homogene Verarbeitung

auf der Fläche stellt. Verschiedenste

Nutzungen verlangen nach dem jeweiligen

Systemaufbau; sei es ableitfähig gemäß ESD

Bestimmungen (12.000 m²) oder gar als Gewässerschutzsystem

nach Wasserhaushaltsgesetz

auf 3.000 m².

88


FLÄCHENPOWER AUS DEM ALLGÄU!

repair flooring inspect

www.epoflor.de

Deutsche ACCUmotive macht

die Antriebe der Zukunft –

und epoflor macht den Boden

Vorwerk Wuppertal macht high-tech

am Standort Deutschland –

und epoflor macht den Boden

„Made in Germany“

powerd by epoflor!

Produktion, Hochregallager, Gefahrstofflager,

Nebenräume im Dünnschichtsystem oder Treppenhäuser

– all das beschichten die Spezialisten

aus dem Allgäu passgenau und im richtigen

Aufbau.

Da der Unterboden wegen unvollständiger Bedachung

Schäden durch Regenwasser aufwies,

waren in dem eigentlichen Neubau auch Instandsetzungsarbeiten

zu leisten – aus einer

Hand vom erfahrenen Instandsetzungsteam

der epoflor.

Maßgeschneiderte Böden für jede Nutzung

– inklusive Betoninstandsetzung

epoflor GmbH

Industriestraße 7

87477 Sulzberg

Tel. +49 8376 9203-0

info@epoflor.de


BUSINESS

Warum Sicherheit ein Stück Freiheit ist

Vorschriften einhalten. Gesetzliche Auflagen

erfüllen. Regeluntersuchungen nachweisen.

Für die meisten von uns sind Gutachten und

Prüfungen eine lästige Pflicht. »Alles eine

Frage der Sichtweise!« kontert das Allgäuer

Unternehmen SCHORER + WOLF und zeigt,

welche positiven Aspekte im Thema Sicherheit

stecken.

Wer zu SCHORER + WOLF kommt, hat fast immer

ein Problem. Mal geht es um die fällige Hauptuntersuchung

beim Auto. Mal um Auflagen beim

Arbeits- oder Brandschutz. Mal um ein Gutachten

zur Klärung der Schuldfrage. Themen, die

automatisch jede Stirn in Falten legen und die

Mundwinkel nach unten ziehen. Wie unnötig

das ist, zeigt das familiengeführte Unternehmen

mit Hauptsitz in Kempten und sieben weiteren

Standorten in Süddeutschland: »Wir sorgen

dafür, dass sich unsere Kunden keine Gedanken

um das Thema Sicherheit machen müssen

und sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren

können!«, sagt Roland Wolf, einer der drei

Geschäftsführer. Und lenkt den Blick auf ganz

alltägliche Situationen: Eltern, die entspannt zuschauen,

wenn ihre Kinder auf dem Spielplatz

Spaß haben. Mitarbeiter, die an Maschinen sicher

arbeiten können. Und all jene, die sich keine

Gedanken über die Qualität des Trinkwassers

machen müssen, wenn sie es zuhause aus der

Leitung trinken. All das ist möglich, weil Unternehmen

wie SCHORER + WOLF für die nötige

Sicherheit sorgen. »Für uns ist Sicherheit nicht nur

ein technischer Zustand: Sicherheit ist ein Stück

Freiheit.«, resümiert Roland Wolf. Und noch während

er das sagt, entspannt sich die Stirn und die

Mundwinkel gehen leicht nach oben.

Weitere Informationen über das Unternehmen

und dessen Leistungen finden Sie unter

www.schorer-wolf.de

SCHORER + WOLF

Heisinger Straße 9

87437 Kempten

Tel.: +49(0)831 70490-0

Fax +49(0)831 70490-99

KE@schorer-wolf.de

- Anzeige -

90


BUSINESS

Das perfekte Plug-in-Hybrid-Auto

Der Mitsubishi Outlander PHEV im wd-Test

Ganz ehrlich. Als wir zum ersten Mal in den Outlander

PHEV stiegen, wussten wir noch nicht

so recht, was wir einerseits vom Mitsubishi-

Flagschiff halten und andererseits, wie sich so

ein Plug-in-Hybrid-Auto im täglichen Gebrauch

denn verhalten und schlagen sollte.

Ein Geländewagen war für uns bisher: groß,

mächtig und vor allem mit ordentlichen Motorgeräuschen

versehen. Was die Kombination aus

Elektroantrieb und Verbrennungsmotor – eingebaut

in einen solchen Geländewagen mit einem

Gewicht von um die 2 Tonnen – zu leisten vermag,

stand zu diesem Zeitpunkt in den Sternen.

Dass der Outlander optisch von außen mit seiner

dynamischen Front und dem markanten

Heck etwas zu bieten hat, war klar. Die Technik

im Innenraum aber begeisterte uns von Beginn.

Hier wurde an alles gedacht. Sei es die Fahrerassistenzsysteme,

Klimatisierung, Entertainment

und natürlich die Kontrolle der Antriebstechniken.

Mit wenigen Klicks im Menü kann

man Daten zu Ladezustand oder Energierückgewinnung

einsehen, oder gar beispielsweise

den Ladevorgang oder die Klimatisierung per

„Zeitschaltuhr“ steuern. In Kombination mit

einer Photovoltaikanlage ist diese Möglichkeit

natürlich ein willkommener Schritt, um weitere

Kosten zu sparen.

Tobias Sirch, Geschäftsführer des Autohaus

Sirch und absoluter Elektroauto-Experte, gab

92

uns die wichtigsten Eckdaten des Outlanders mit

auf den Weg.

• 2,4 Liter Hubraum

• Extrem sparsam

• 135 PS, davon 82 PS E-Frontmotor

und 95 PS E-Heckmotor

• Hybridsystem mit einer maximalen

Systemleistung von 165 kW (224 PS)

• Allradantrieb Super All Wheel Control

• eine der leistungsstärksten

Fahrbatterien am Markt

• im Schnellladeverfahren ist ein Aufladen

von 80% innerhalb 25 Minuten möglich

Bereits bei der Abfahrt vom Hof des Autohauses

fällt auf: es ist kein Zufall, dass kein SUV öfters

als Plug-in-Hybrid über die Ladentheke geht, wie

dieser „Japaner“. Extrem leise bewegt sich der

Outlander fort, erst auf der Autobahn zwischen

Kempten und Füssen nehmen wir bei höherer

Geschwindigkeit das Motorgeräusch des Benziners

wahr. Dabei läuft der Verbrennungsmotor

als Energiegeber für den Stromgenerator des

E-Motors im Heck. Das schont die Batterie und

macht einmal mehr das perfekte Zusammenspiel

der Techniken, die im Outlander verbaut

sind, deutlich.

Weiteres Highlight: der Outlander Plug-in Hybrid

bietet ungeahnte Möglichkeiten durch die Bidirektionalität

des Fahrzeugakkus. Es gibt durch

zwei im Fahrzeug befindliche 230 Volt Steckdosen

einen mobilen Akkuspeicher von 10 KW

Leistung, an welchem Elektro-Endgeräte bis zu

1.500 Watt betrieben werden können. Weiterhin


MEHR HYBRID

SUV

Der neue Outlander

Plug-in Hybrid

neue

besteht die Option, durch eine bidirektionale Ladesäule den Outlander Plug-in

Hybrid in die Energieversorgung des Wohnhauses oder der Firma einzubinden.

Diese Funktion ist für viele Photovoltaikanlagen Besitzer sicherlich ein interessantes

Thema. Zukünftig befindet sich die eigene Tankstelle auf dem Dach und

das Fahrzeug kann nachts die Versorgung des Wohnhauses sicherstellen. Der

Outlander Plug-in Hybrid ist das einige Fahrzeug auf dem deutschen Markt, das

eine solche bidirektionale Lademöglichkeit hat. Wir haben die Steckdose einfach

mal genutzt, um unseren Staubsauger anzustecken und das Auto in sauberem

Zustand wieder zurückzugeben.

Wir betätigen den Sport-Knopf und treten mal „voll“ durch. In knapp 11 Sekunden

haben wir das SUV dann trotz seines Gewichts von 0 auf 100 Km/h beschleunigt.

Eine immer noch gute Zahl, obwohl man klar sagen muss, dass der Outlander

einfach kein Sportwagen, sondern ein alltagstauglicher Geländewagen mit viel

Technik und tollem Komfort ist.

Anders als einfache Hybride hat der neue Outlander Plug-in Hybrid eine rein elektrische

Reichweite von 54 Kilometern, was ihn auch für die kurzen Strecken im Alltag

extrem attraktiv macht. Fahrt zur Arbeit, zum Kindergarten, ins Training oder

zu Freunden im Nachbarort – das alles geht mit dem Outlander durchweg elektrisch.

Gleichzeitig punktet er mit dem SUV-typischen, tollen Platzangebot und

dem uneingeschränkten Komfort eines Geländewagens des heutigen Zeitalters.

Dort steht er nun, bereit für weitere Probefahrten. Und ja: wir sind seit unserer

Probetour absolut begeistert vom Technikhighlight bei Mitsubishi. Mal abgesehen

davon, dass mit dem Mitsubishi Elektromobilitätsbonus in Höhe von 6500

Euro und den 1500 Euro Bundesanteil am Umweltbonus das Auto auch preislich

enorm attraktiv ist.

Zum Abschluss nochmals zwei Besonderheiten: durch die hohe elektrische Reichweite

ist der Outlander Plug-in Hybrid einer der wenigen Hybrid-Fahrzeuge der

das „E“ auf dem Kennzeichen tragen darf und somit als E-Auto eingestuft ist.

Und für alle Unternehmer und Gewerbekunden: seit 2019 müssen Fahrer eines

E-Geschäftswagen nur 0,5% des Listenpreises versteuern. Das bringt erhebliches

Einsparpotential und macht den Outlander Plug in-Hybrid zum tollen Privat-SUV

und zu einem attraktiven Geschäftswagen.

Outlander Plug-in Hybrid BASIS 2.4 Benziner 99 kW

(135 PS) 4WD

ab 37.990 EUR

- 6.500 EUR

- 1.500 EUR

29.990 EUR 3

Unverbindliche Preisempfehlung¹

Mitsubishi Elektromobilitätsbonus ²

Bundesanteil am Umweltbonus ²

* 5 Jahre Herstellergarantie bis

100.000 km bzw. 8 Jahre Herstellergarantie

auf die Fahrbatterie

bis 160.000 km, Details

unter www.mitsubishi- motors.

de/garantie

8

NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) Mess verfahren ECE

R 101, Gesamt verbrauch Outlander Plug-in Hybrid: Stromverbrauch

(kombiniert) 14,8 kWh / 100 km; Kraft stoffverbrauch

(kom bi niert) 1,8 l / 100 km; CO 2

-Emission (kombiniert) 40 g / km;

Effi zienzklasse A+. Die Werte wurden entsprechend neuem

WLTP-Testzyklus ermittelt und auf das bisherige Messverfahren

NEFZ umgerechnet.

Die tatsächlichen Werte zum Verbrauch elektrischer Energie

/ Kraftstoff bzw. zur Reichweite hängen ab von individueller

Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur,

Klimaanlagen einsatz etc., dadurch kann sich die Reichweite

reduzieren.

1 | Unverbindliche Preisempfehlung der MMD Automobile GmbH,

ab Importlager, zzgl. Überführungskosten, Metallic- und Perleffektlackierung

gegen Aufpreis. 2 | Der Elektrobonus setzt sich

zusammen aus 1.500 EUR Bundesanteil am Umweltbonus (vorausgesetzt

die Förderung hat noch Bestand und der Antrag wird

genehmigt) plus 6.500 EUR Mitsubishi Elektromobilitätsbonus

(letzterer nur im teilnehmenden Mitsubishi Green Mobility Center

bei Kauf eines neuen Plug-in Hybrid Outlander). Genaue Bedingungen

auf www.elektro-bestseller.de. 3 | rechnerischer Wert, es

besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus.

Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten

Fördermittel, spätestens am 30.06.2019.

Veröffentlichung von MITSUBISHI MOTORS in Deutschland, vertreten

durch die MMD Automobile GmbH, Emil-Frey-Straße 2, 61169 Friedberg

Nähere Informationen erhalten Sie zum Beispiel bei dem

nachfolgenden Mitsubishi Handelspartner:

Autohaus Sirch GmbH

Dr.-Karl-Lenz-Str. 27

87700 Memmingen93

Telefon 08331/96840

www.autohaus-sirch.de


SÜDTIROL

REGIONEN. LOCATIONS. PRODUKTE.

STERZING

DAS SÜDTIROL-SPEZIAL

GIBT ES AUCH DIGITAL

AUFBEREITET!

CHECK:

BEREICH:

www.wd-welt.de

wd Specials

SCHLANDERS

MERAN

BOZEN

KASTELRUTH

BRIXEN

BRUNECK

ODER DIREKT HIER SCANNEN:

94


SÜDTIROL

Brixen

und Umgebung

Dolomiten

Region

Bozen

Meraner

Land

Vinschgau

Seite 96

Seite 100

Seite 101

Seite 102

Seite 104

Seite 106

Seite 109

Seite 110

Seite 112

Seite 113

Seite 114

Seite 118

Seite 120

Seite 122

Seite 124

Seite 126

Seite 128

Seite 129

Seite 130

Seite 132

Seite 133

Seite 134

Seite 136

Seite 139

Seite 140

Seite 141

Seite 142

Seite 144

Seite 145

Das UNESCO Welterbe und die

Erstbesteigung des Langkofels feiern Jubiläum

Brixen und Umgebung

Hotel Schneeberg | Ratschings

Feuerstein Resort | Brenner

Berghotel Ratschings | Ratschings

Dolomiten

JOAS natur.hotel.b&b | Innichen | 3 Zinnen

Dolomiti Wellness Hotel Fanes | Alta Badia

Hotel Schgaguler | Kastelruth

Hotel Pfösl | Deutschnofen

Sella Ronda oben ohne

Val Gardena: Action und Erholung in den Bergen

Dorfhotel Beludei | Gröden

Adler Spa Resort DOLOMITI | Gröden

Bozen | Die Leichtigkeit des südlichen Seins

Hotel Belvedere | Jenesien

Meraner Land

Winzerhöhe Panoramic Suites | Schenna

Mode von Luis Trenker

Die Uhr aus Natur von Laimer

Hotel Therme Meran | Meran

Wein, Design und purer Genuss | Kellerei Meran

Classic Hotel Meranerhof | Meran

Hotel Residence Pergola | Algund

Lana

theiner´s Garten | Gargazon

Der Waldhof | Völlan

Vinschgau

Romantik Hotel Weisses Kreuz | Burgeis

95


Das UNESCO Welterbe und die 150 Jahre

Erstbesteigung des Langkofels und der

Sextner Dolomiten feiern Jubiläum

2019 feiert die Region Südtirol das 150-jährige

Jubliäum der Erstbesteigung des Langkofels

und der Sextner Dolomiten und das zehnjährige

Jubiläum der Dolomiten als UNESCO Welterbe.

Die Jubiläumsfeierlichkeiten werden durch ein

ganzjähriges Programm abgerundet.

Vor zehn Jahren, am 26. Juni 2009, nahm die

UNESCO-Kommission die Dolomiten in die Liste

der UNESCO Welterbestätten auf. Aufgrund ihrer

Schönheit und ihrer besonderen Beschaffenheit

ist die Gebirgskette in den Südalpen weltweit

einzigartig. Das insgesamt 141.903 Hektar große

Gebiet der Dolomiten verteilt sich wie Insel-Archipel

über drei Regionen Italiens: Trentino-Südtirol,

Venetien und Friaul-Julisch Venetien. Von diesem

Gebiet liegen 70.818 Hektar in Südtirol und stellen

sowohl im Winter als auch im Sommer ein

Paradies für Outdoor-Begeisterte dar: Kletterer,

Wanderer, Mountainbiker, Skifahrer, und Snowboarder

tummeln sich je nach Jahreszeit auf den

geschwungenen Almen und an den kantigen

Felshängen.

© IDM Südtirol | Alex Filz

© IDM Südtirol | Franz Pernthaler

96


SÜDTIROL

Der Ursprung der Dolomiten als Bergsportparadies

lässt sich im Jahr 1869 finden: Der

Wiener Paul Grohmann, Sextens Ur-Bergführer

Franz Innerkofler und der Kärntner Peter

Salcher wagten sich im Juli an die Erstbesteigung

der Dreischusterspitze, dem höchsten

Berg in den Sextner Dolomiten. Im Anschluss

bezwang das Team nicht nur die Große Zinne,

sondern auch noch den Langkofel in Gröden.

Paul Grohmann, Franz Innerkofler und Peter

Salcher gingen somit als Begründer des Alpinismus

in die Geschichte der Südtiroler Dolomiten

ein.

Neben der Dreischusterspitze, der Großen

Zinne und dem Langkofel gelang Paul Grohmann

außerdem die Erstbesteigung des

Tofana di Mezzo (1863), des Piz Boè in der

Sellagruppe, der Marmolata di Penia (beide

1864), der Tofana di Fuori und des Monte Cristallo

(beide 1865). Für diese Errungenschaften

im Namen des Alpinismus wurde Paul

Grohmann mehrfach geehrt. So erhielt der

damals noch nicht von ihm bestiegene "Sasso

di Levante" im Jahr 1875 ihm zu Ehren den

Namen "Grohmannspitze". Außerdem erhielt

er am 08. September einen Gedenkstein in

St. Ulrich vom Deutschen und Österreichischen

Alpenverein. Heuer werden 150 Jahre

Erstbesteigung des Langkofels und 10 Jahre

UNESCO Welterbe in den Dolomiten mit einer

Vielzahl an Events zelebriert. >>>

© Dolomites Val Gardena

97


© IDM Südtirol | Helmuth Rier © Diego Moroder

© IDM Südtirol | Josef Hackhofer

© IDM Südtirol | Harald Wisthaler

98


Feierlichkeiten 2019

Gröden: 150 Jahre Erstbesteigung

des Langkofels:

Da sich seine Erstbesteigung heuer zum 150. Mal

jährt, dreht sich 2019 alles um den Langkofel.

Ständig neue Herausforderungen sucht Reinhold

Messner auch heute noch: Früher am

Berg, gegenwärtig vor allem als Filmproduzent.

Messner ist aber auch ein Geschichtenerzähler.

Im Film „Langkofel“ – einer Produktion der Firma

„Messner Mountain Movie“ – vereint er beides. Er

empfindet die Besteigung des Langkofels durch

Paul Grohmann nach und lässt vor allem die Bilder

für sich sprechen: Denn auch hier – wie bei

allen seinen Filmen – wird eine gelebte Geschichte

präsentiert, denn Fiktion kommt emotional

ohnehin nicht an die Realität heran. Hauptdarsteller

ist der Berg. In den Nebenrollen findet man

diverse Südtiroler Schauspieler und Bergführer,

die am Berg agieren.

Anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Erstbesteigung

des Langkofels im Jahre 2019 wird dieses

Jahr auch ein umfassendes Buch über den legendären

Berg erscheinen. Der Veröffentlichung

vorausgehen wird Ende Juli ein vielseits schon mit

Spannung erwartetes Kunstevent auf 2500 Meter

Meereshöhe mitten in einer atemberaubenden

Felsarena zwischen der Langkofelscharte und

der Langkofelhütte. Drei KünstlerInnen werden

mit eigenen, spektakulären Aktionen auftreten.

150 Jahre Alpinismus…

in den Sextner Dolomiten:

Der Bergsteigerort Sexten lädt Sie im Jahr 2019

mit spannenden Events zu einer aufregenden

Reise durch seine Alpingeschichte ein:

SÜDTIROL

PEAKnick mit Aussicht

18. Juli 2019

Es war am 18. Juli 1869, einem frühen Sonntagmorgen,

als sich drei Bergsteiger auf der Dreischusterspitze

die Hände reichten. Das erste offiziell

dokumentierte Gipfel-Rendezvous zwischen

Mensch und Berg in den Sextnern und Startschuss

für viele weitere. Genau 150 Jahre später

wird dieser Meilenstein in der Geschichte Sextens,

gebührend gefeiert – die Gäste erwartet

ein illustrer Abend in einer der spektakulärsten

Naturkulissen überhaupt. Seien Sie dabei wenn

die Originalroute zu Füßen der Dreischusterspitze

spektakulär beleuchtet wird.

Der große Tag

21. August 2019

Nur einen Monat später eroberte dieselbe Seilschaft,

die die Dreischusterspitze bezwang, auch

die Große Zinne. Womit den Bergsteigern Grohmann,

Innerkofler und Salcher die Erstbesteigung

schlechthin gelang. Zu ihren Ehren findet

rund um die Drei Zinnen und in deren Tälern ein

großes Bergfest statt. Besondere Attraktionen

sind dabei die Zeitkapsel-Installation am Paternsattel,

sowie das historisch erlebbare Fischleintal.

Am Abend zeigt die Gemeinde Toblach die

Filmpremiere der Dokumentation „Die Große

Zinne“ von und mit Reinhold Messner.

© IDM Südtirol | Daniel Geiger

99


Brixen

und Umgebung

Urlauben im sogenannten „Tal der Wege“

Der Brennerpass bietet den Startpunkt für die Region

Brixen und Umgebung, welche sich bis in Richtung des

mediterranen Bozens hinzieht. Es dominieren Apfelplantagen,

Weinanbaugebiete und Kastanienalleen inmitten von

sanften Hügeln und in Sichtweite der großen Bergen in der

Umgebung.

Brixens südliches Flair, die kleinen, bezaubernden Orte und

die vielen Möglichkeiten an Wanderwegen haben die Region

zum sogenannten „Tal der Wege“ werden lassen. Die

unzähligen Wege entlang der kleinen Dörfer und sagenumwobenen

Kultur- und Naturlandschaften sind für Wande-

rungen mit den Kindern perfekt angelegt. Aber auch alle

Fortgeschrittenen finden in Brixen und der Umgebung den

passenden Platz. Die Wahl kann neben den einfachen Routen

nämlich bis hin zu anspruchsvollen Alternativen auf

Hochgebirgsniveau gesteigert werden.

Ruhe vermittelt nicht nur die Natur. Neben Brixen, der

größten Stadt in der Region, sind vor allem die urban angehauchten

Stadtkerne von Klausen und Sterzing zu empfehlen.

Das Törggelen – bei welchem alljährlich im Herbst der junge

Wein gemeinsam mit südtiroler Spezialitäten verkostet

wird – hat nämlich hier in der Region ihren Ursprung.

100


Sommerintensiv

im ****Hotel Schneeberg - Family Resort & Spa

4 Tage ab 295i *

inkl. Vollpension und 20 A Wellnessgutschein pro Zimmer

TOP

ANGEBOT

INFO: Mit über 8000 m 2 eine der

größten privaten Wellness- und

Badelandschaften im Alpenraum!

*Gültig vom 6.6. - 11.7. / 1.9. - 8.9.’19

vom 11.7. - 8.8. / 19.8. - 1.9.’19 ab €325

3 (DO-SO) oder 4 (SO-DO) Tage

Die ganze Urlaubsvielfalt Südtirols

unter einem Namen www.schneeberg.it

Infos: +39 0472 656232 info@schneeberg.it

Schneeberg Hotels KG, der Kruselburger Verwaltung GmbH – Ridnaun – Maiern 22 – I-39040 Ratschings – St.nr. IT02258830211


Familien-Refugium

in einzigartiger Gebirgskulisse

Das Feuerstein Nature Family Resort setzt Maßstäbe für Familienzeit

Wenn Sie für Ihre ganze Familie unvergessliche

Tage genießen möchten, dann sind Sie im Südtiroler

Pflerschtal, unweit der österreichischen

Landesgrenze am Brenner genau richtig

Das neue Feuerstein Nature Family Resort ist

der perfekte, naturverbundene Kraftort in den

Alpen und als Fünf-Sterne-Familienhotel eine

ganz besondere Urlaubslocation. Am Talschluss

gelegen befindet sich das Feuerstein umgeben

von rauschenden Wasserfällen in einer spektakulären

Gebirgskulisse. Im Sommer können

die zahlreichen Wanderwege mit dem Mountainbike

oder auf einer Bergtour, mit kinderwagenfreundlichen

Routen, entdeckt werden. Die

nahgelegenen Städte Sterzing, Brixen, Bozen

und Innsbruck lassen sich in einem Tagesausflug

besuchen.

Über allem steht die Idee, eine Auszeit mit Mehrwert

und für alle Generationen zu bieten, ob für

die Kinder in der Gruppe und die Eltern für sich

oder gemeinschaftlich in der Familie.

Diese Nähe zum Gast ist in jedem Winkel des

Hotels förmlich zu spüren. Die insgesamt 90

Zimmer, Suiten und Chalets sorgen für ein Wohlgefühl

wie in den eigenen vier Räumen. Dabei

sind die Größen des Zimmer perfekt für jede

Familiengröße. Vom Alleinreisenden mit Kind im

35-Quadratmeter-Zimmer bis zur Großfamilie in

der großzügigen Familiensuite bekommt jeder

Gast das für ihn perfekte Wohlfühl-Ambiente.

Wohlfühlen, das sollen sich vor allem auch die

kleinen Gäste. Und wie könnte dies besser funktionieren

wie mit fast unerschöpflichen „Austobe-

Möglichkeiten“ kombiniert mit einer Kinderbetreuung,

die stolze 70 Stunden pro Woche zur

Verfügung steht. Das erklärte Ziel für alle Altersklassen

von Null bis 16 Jahren ist es, eine Freizeitgestaltung

mit Mehrwert anzubieten. Hierzu

steht ein neunköpfiges Team aus ausgebildeten

Erziehern zur Verfügung.

Auf Schatzsuche, im Zeltlager oder auf einer

Wasserfalltour wird gemeinsam die umliegende

Natur erkundet und erlebt. Im Malatelier oder in

der Holzwerkstatt können die Sprösslinge kreativ

gestalten, im Matschraum, in der Spielscheune

oder auf der 100 Meter langen Wasserrutsche

mit integrierter Zeitmessung toben. Für Jugend-

102


SÜDTIROL

liche werden Fußballturniere oder Billard- oder

Kickermeisterschaften, Raftingtouren, Ausflüge

in den Hochseilgarten und andere Abenteuer

organisiert. Für die Kleinsten gibt es eine eigene

Betreuung sowie einen Baby-Raum mit

Stillkissen, Baby-Badewanne, Krabbeldecke,

Babyspielsachen und Küchenecke für die Fläschchenzubereitung.

Ein herausragender Aspekt

in der Kinderbetreuung des Feuerstein Nature

Family Resort ist die Eltern-Kind-Zeit im Angebot,

die zumindest ein Elternteil gemeinsam mit dem

Sprössling aktiv verbringt.

Während die Kinder in guten Händen sind, können

sich die Eltern wieder Zeit für sich nehmen.

Mal wieder den Berg zu zweit erklimmen oder die

umliegende Natur auf den ausgeschriebenen

Routen mit dem Mountainbike erkunden. Die

umliegende Natur des Feuerstein Nature Family

Resort bietet viele Aktivitäten und damit Raum

für die Erwachsenen unter sich. Auch im Resort

haben die Erwachsenen die Möglichkeit sich im

Spa zurückzuziehen und Momente für sich zu

genießen. Insgesamt verfügt das Mountain SPA

über sieben stilvoll eingerichtete Anwendungsräume.

So viel Action macht Lust auf Genuss. Die hochwertige

mediterrane und alpine Küche des

Hauses serviert jeden Abend ein Fünf-Gänge-

Menü. Ob am Kinderbuffet oder auf dem Gourmetteller,

Chefköchin Tina Marcelli verwendet

am liebsten frische Zutaten aus der Umgebung.

Regionalität, Naturverbundenheit und Verzicht

auf künstliche Zusatzstoffe werden im Hotel groß

geschrieben.

Es gäbe noch so viele kleine Geschichten rund

um das Feuerstein zu erzählen. Am besten aber

ist, man erlebt dieses einzigartige Familienrefugium

einfach selbst.

Feuerstein Nature Family Resort

Pflersch 185

39041 Brenner

Tel.: +39 0472 770126

www.feuerstein.info

- Anzeige -

Brixen

103


Luxus erleben. Freiheit spüren. Urlaub genießen.

Die Tenne Lodges in Ratschings

Traumhaft urlauben, sich daheim fühlen, das

herrliche Bergpanorama genießen und einzigartigen

Wohlfühl-Wellnessgenuss erleben. All das

ist möglich in den Hotels in Ratschings. Das mit

Sicherheit luxuriöseste Hotel der Familie Rainer-

Schölzhorn ist die Tenne Lodges. Hier erleben Sie

Luxus pur, spüren die Freiheit und können Ihren

Urlaub einfach genießen.

104

Der jüngste Betrieb der Hotels Ratschings liegt

direkt an der Talstation des Wander- und Skigebiets

Ratschings-Jaufen. Hier geht es nur um Sie

und Ihren Urlaub. Alles tun können und nichts

tun müssen – das ist das Hauptcredo des Tenne

Lodges, die als 5-Sterne-Hotel die gewohnte

Gastlichkeit und den Top-Service der Hotels in

Ratschings verkörpern, gleichzeitig aber auch

für eine Nuance mehr Luxus, extra viel Raum für

Ihre Urlaubswünsche und viele Besonderheiten,

die eine besondere Wohlfühlatmosphäre schaffen,

stehen.

Hier entscheiden Sie – und nur Sie – wie Ihr Urlaubstag

aussehen soll. Sie möchten wieder

einmal richtig ausschlafen und dann ausgiebig


SÜDTIROL

© ROTWILD BRIXEN

- Anzeige -

frühstücken? Selbst kochen, aber auch die Möglichkeit

haben, die leckersten Südtiroler Gerichte

im Hotelrestaurant genießen zu können? Heute

die fantastische Bergwelt rund um Ratschings

erkunden und morgen beim Wellness neue Kräfte

tanken? Kein Problem! In den großzügigen,

neuen Lodges mit höchstem Wohnkomfort

wird garantiert nichts Ihre Ruhe stören. Ganz

nach Wunsch wählen Sie Ihren Aufenthalt mit

Halbpension oder Frühstück – oder nutzen die

Küchenzeile, die in jeder Lodge zu finden ist.

Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm

sorgt das Ratschingstal, das Skifans und Wanderfreunde,

große und kleine Gäste gleichermaßen

zu begeistern weiß. Sie brauchen einfach

nur einen Schritt vor die Tür der Tenne Lodges zu

setzen und stehen schon mittendrin im Ski- und

Wanderparadies. Im hauseigenen Wellnessbereich

mit Sauna, Infinity-Pool und wohltuenden

Spa-Anwendungen finden Sie eine perfekte

Ergänzung. Der Außen-Whirlpool und der Weinkeller

in der Tenne stehen zudem für Genuss pur.

Lassen Sie sich verwöhnen

in Ratschings!

Tenne Lodges

Bichl 51

39040 Ratschings

info@tenne-suedtirol.com

www.hotels-ratschings.com

105


ALTA BADIA

© IDM Südtirol | Alex Moling

Region

Dolomiten

Die Dolomiten sind das schönste Bauwerk der Welt, sind sich Architekt

Le Corbusier und Reinhold Messner einig. Im Urlaub in Südtirol wird diese

Schönheit erlebbar. Wir stellen Ihnen die Regionen in den Dolomiten kurz vor.

106


SEISER ALM

© IDM Südtirol | Julian Love

KRONPLATZ

© IDM Südtirol

Laurin Moser

GRÖDEN

© IDM Südtirol | Daniel Geiger

VILLNÖSS

© IDM Südtirol | Alex Filz

ALTA BADIA

Die spektakuläre Dolomitenwelt für

Sportler und Genussexperten.

Die ladinische Sprache und Kultur in

Südtirol liegt im Gadertal tief verwurzelt.

Alta Badia liegt im südlicheren

Teil des Gadertales vollkommen eingebettet

in die Dolomiten. Das Tal

mit den Ortschaften Corvara, Colfosco,

La Villa, San Cassiano, Badia,

La Val ist geprägt von einer kontrastreichen

Landschaft hügeliger Wiesen

und prägnanter Felsformationen des

Dolomit-Gesteins. Es ist Ziel gleichermaßen

für Sportler als auch Genießer.

Alta Badia ist seit Jahrzehnten die Genusshochburg

der Dolomiten: Nicht

weniger als sechs Michelin-Sterne

leuchten auf kleinstem Raum vom

Gourmet-Firmament. Die Destination

bietet eine in Europa einzigartige

Dichte an hochwertigen Hotels und

Restaurants. In den Sommermonaten

begeben sich Aktivurlauber als auch

Einheimische auf die zahlreichen Gipfel

in den anliegenden Naturparks

Fanes-Sennes-Prags sowie Puez-Geisler

zum Wandern und Mountainbiken.

Die zahlreichen Passstraßen sind

überaus rennrad-tauglich. Die spektakuläre

Aussicht auf die Dolomiten

ist dabei ein konstanter und einmaliger

Wegbegleiter.

DREI ZINNEN DOLOMITEN

Die kompakteste alpine Welt für

erfahrene Kenner

Die Dolomitenregion Drei Zinnen eröffnet

dem Gast eine einzigartige alpine

Welt mit den schönsten Bergseen

der Alpen, saftig-grünen Hochalmen

und den markantesten Gipfelformationen:

der „Bleichen Berge“. Die bedeutendsten

Gipfel inmitten der zum

UNESCO Welterbe gekrönten Bergwelt

begeistern mit ihrer Überschaubarkeit

und der Erlebnisdichte. Die Nähe

zu den Dörfern Sexten, Innichen,

Toblach, Prags und Niederdorf, umgeben

von imposanten Naturkulissen,

stellt die Verbindung her zu den

ortsverwurzelten Menschen und ihrer

eindrucksvollen alpinen Geschichte.

Es ist der ideale Ort für Kenner, die

nach verschiedenen Erfahrungen in

den Bergen und in den Dolomiten

eine Region mit markanter Eigenart

gefunden haben. Das Angebot der

Region ist mit ihrer familienfreundlichen

Infrastruktur und dem erlebnisorientierten

Programm für Kinder und

Eltern ganzjährig auf die Bedürfnisse

von Familien ausgerichtet.

EGGENTAL

Von König Laurins Rosengarten zur

Meerjungfrau des Karersee: sagenhaftes

und legendäres Eggental!

Das Eggental wird von zwei imposanten

Bergmassiven flankiert: dem

Rosengarten und dem Latemar, die

Teil des UNESCO Welterbe Dolomiten

und am spektakulärsten sind, wenn

sie durch die Abendsonne in ein rotes

Kleid gehüllt werden. Die sieben Orte

des Tals Welschnofen, Eggen, Obereggen,

Petersberg, Welschnofen,

Carezza und Steinegg bieten spektakuläre

Aussichten und sind ideale

Ausgangspunkte für Wanderungen

und Biketouren von 870 m bis zu

3000 Meter über dem Meeresspiegel.

Ein gut beschildertes, über 500 km

langes Wegenetz führt durch die beeindruckende

Landschaft. Zudem

stehen fünf gepflegte Klettersteige

und zwei Golfplätze über 1250 m Höhe

zur Verfügung. Biker können sich

auf 600 km und insgesamt 22.000

Höhenmetern austoben. Zahlreiche

107


LIFESTYLE

Wanderwege sind auch familientauglich.

Zudem bieten ein Waldhochseilgarten

sowie Pferdereiten, Lamaund

Alpakatrekking und Schwimmen

eine willkommene Abwechslung in

der Freizeitgestaltung von Familien.

In Steinegg befindet sich außerdem

Südtirols einziges Sternen- und Sonnenobservatorium.

GRÖDEN

Wo Holzskulpturen, Pioniergeist und

herausragende Gastfreundschaft von

grünen Almen und majestätischen

Bergmassiven umgeben sind.

Gröden ist eines der vier ladinischen

Täler rund um den Sellastock, der

Symbolberg der Ladiner und bekannt

für die „Sellaronda“: im Winter bei

Skifahrern, im Sommer bei Mountainbikern.

Seine drei Hauptorte

St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein

sind eingefasst von saftigen

Wiesen, kleinen Bergseen und Gebirgsmassiven

mit spitzen Gipfeln aus

jahrtausendalten Gesteinsschichten.

Die bekanntesten darunter der Langkofel,

der Plattkofel. Aber auch die

Geisler, die Teil des UNESCO Welterbe

Dolomiten sind.

Gröden zeichnet sich aus durch seine

einzigartige Lage inmitten der Dolomiten

sowie das Bewusstsein und

die Bewahrung seiner einmaligen

ladinischen Kultur, die, angereichert

durch Innovation und Kreativität, bis

in die heutige Zeit fortbesteht.

SEISER ALM

Tausende Sonnenstrahlen, hunderte

Wege, ein einzigartiges Szenario: die

Seiser Alm Hochalm Europas.

Die Seiser Alm auf zirka 2000 Metern

Meereshöhe ist am bequemsten mit

der Umlaufbahn von Seis am Schlern

erreichbar. Hier oben eröffnet sich

ein majestätisches Panorama auf die

Dolomiten: Langkofel und Plattkofel

auf der einen und der Schlern auf der

anderen Seite. Letzterer, so erzählt

man sich, war einstiger Treffpunkt

der einheimischen Hexen, die heute

beste Freundinnen der Kinder sind.

Im Rahmen des Seiser Alm Familiensommers

gehen die Kleinen auf Entdeckungsreise

von magischen Orten

und Kräutern der Region.

Familien können sich außerdem auf

leichte Wanderwege freuen, die quer

durch die weiten und wohl gepflegten

Blumenwiesen führen, neben

welchen Bauern in ihren Hütten und

Almen zu einer kulinarischen Pause

einladen. Die Seiser Alm ist außerdem

Ausgangspunkt für anspruchsvollere

Touren auf die umliegenden Dolomitengipfel.

Die Region verfügt auch

über ein großzügiges Netz von Mountainbike-Trails

auf zwei Höhenlagen

bis ins benachbarte Gröden. Läufer

können sich im Seiser Alm Running

Park, einem Laufstreckennetz von

über 240 km Länge austoben.

KRONPLATZ

Der pulsierende Tummelplatz für

Kulturinteressierte, Erholungssuchende

und Abenteurer.

In Bruneck, der Hauptort des Pustertals,

laufen die geografischen Fäden

zusammen: Das Ahrntal und Gadertal

münden ins grüne Pustertal,

die Ahr fließt in die Rienz und mondänes

Flair trifft auf das urtypische

Südtirol in Form von Architektur sowie

Kultur- und Freizeitangeboten.

Das Schloss Bruneck auf seinem

bewaldeten Hügel und die Rainkirche

prägen das Stadtbild schon von

Weitem. Es wundert nicht, dass die

Einheimischen durch die Nähe zu

ihrem Hausberg Kronplatz einen aktiven

und gesundheitsorientierten

Lebensstil führen. Von den Downhill-

Strecken über einem begehbaren

Indianerdorf bis zu Panorama-

Rundwanderwegen hat die Region

sowohl für Biker als auch für gemütliche

Wanderer einiges zu bieten.

Am Gipfel des Kronplatz wurde

außerdem das von Zaha Hadid geplante

Messner Mountain Museum

Corones eröffnet. Genau zwischen

den zwei Naturparks Puez-Geisler

und Fanes-Sennes-Prags befindet

sich, umgeben vom Dolomiten

UNESCO Welterbe, die Ortschaft San

Vigilio. Erlebnisse in der Natur stehen

hier in allen Jahreszeiten im Vordergrund.

Sei es sprachlich, in Bräuchen,

als auch kulinarisch. Aktive Familien

werden in Olang fündig. Das direkt

am Kronplatz gelegene Dorf hat neben

der direkten Anbindung zu den

Aufstiegsanlagen zahlreiche Wander-

und Bikerouten in petto. In der

Kid’s Area Panorama werden je nach

Jahreszeiten besondere Attraktionen

für Kinder aufgebaut. Die im Sommer

geöffnete Kinderwelt begeistert die

kleinen Abenteurer mit einem Waldspielplatz,

einer Wasserwelt, dem

Kletterareal und dem Baumhauspfad.

Von Olang aus gelangt man direkt in

den Naturpark Fanes-Sennes-Prags,

wo Kinder die Chance haben, sich die

Umgebung als „Dolomiti Ranger“ zu

erkunden. In Begleitung von Naturexperten

und Naturparkhaus-Betreuern

wird das Dolomiten UNESCO Welterbe

entdeckt und erforscht.

VILLNÖSS

Das kleine idyllische Tal, in dem die

Zeit stehen geblieben scheint.

Würde man ein Beispiel dafür suchen,

wie es in den Tälern Südtirols vor vielen

Jahren ausgesehen hat, würde

Villnöss die richtige Wahl sein. Auch

als Kulisse für einen historischen Film

über frühere Zeiten würde sich das

Tal anbieten. Von Beginn der touristischen

Entwicklung an wurde hier auf

einen sanften Tourismus gesetzt, der

sich bis heute gehalten hat: Kein Massentourismus,

kleine Hotelstrukturen

und keine Aufstiegsanlagen.

Trotz seiner Idylle und Behaglichkeit

– oder vielleicht gerade deshalb – hat

Villnöss eine gewisse Bekanntheit:

Vor allem die Szenerie des kleinen

Kirchleins St. Johann in Ranui inmitten

der grünen Wiese unterhalb der

leicht angezuckerten Geislerspitzen

im Naturpark Puez-Geisler und daher

Teil des Welterbe UNESCO kennt man

auch noch am anderen Ende der Welt.

Aber auch eine weltweit bekannte

Persönlichkeit des Alpinismus ist hier

geboren. Reinhold Messner hat in den

Bergen seiner Heimat, den Geislern,

die er als schönsten der Welt bezeichnet,

seine ersten alpinistischen Schritte

gewagt. Bewahrt wird hier nicht

nur das friedliche Landschaftsbild,

sondern auch die Kultur – insbesondere

die kulinarische. Das Villnösser

Brillenschaf und das Graue Geislerrind

sind mittlerweile die gefragtesten

Produkterzeugnisse des Tales.

Diesen Tieren begegnet man nicht

nur auf der Wiese, sondern beispielsweise

auch auf einer eigens organisierten

Genusstour von Alm zu Alm.

108


SÜDTIROL

NATURAL.

INDIVIDUAL.

TRADITIONAL.

Urlaub mit WOW-Effekt im JOAS natur.hotel.b&b

- Anzeige -

Die Dolomitenregion 3 ZINNEN – DOLOMITES mit

den weltbekannten Drei Zinnen und der spektakulären

Sextner Sonnenuhr ist die ideale Region

für Erholungssuchende und Aktive. Mitten in den

Dolomiten, in Innichen, liegt mit dem neuen JOAS

natur.hotel.b&b ein Hotel, das die perfekte Symbiose

aus modern und traditionell, familiär und

flexibel bietet und Sie als Gäste so einen traumhaften

Aktiv- & Wellness-Urlaub genießen lässt.

NATURAL. INDIVIDUAL. TRADITIONAL. – das

neue JOAS natur.hotel.b&b lebt diese drei Aspekte.

Das merkt man bereits bei der Ankunft.

Die Gastgeber um Inhaber Matthias Joas sorgen

mit ihrer herzlichen Art für positive Stimmung, die

einen sofort in den „Urlaubsmodus“ versetzt.

Wohnen im JOAS ist gleichbedeutend mit (Er)

leben. Die Zimmer und Appartements sind im

modernen alpinen Stil gehalten. Warme Farben

bieten einen außergewöhnlichen Wohngenuss.

Sie wählen den Wohntyp nach Ihrem Bedarf.

Ob Doppelzimmer, Studio oder Apartment - alle

Einheiten im B&B sind mit Bettwäsche, Handtüchern,

Bademantel und Badeslippers ausgestattet.

Individuelle Wünsche werden von den Gastgebern

gerne in die Tat umgesetzt, ein weiterer

Vorzug des kleinen, überschaubaren, familiären

Hotels.

Die Berge befinden sich direkt vor der Hoteltüre

und auch die Stadt ist nicht weit. Das lädt ein zum

aktiv sein im Sommer mit Almwanderungen,

Kletterpartien und Biketouren. Im Winter liegen

die Skipisten der Skiregion 3 ZINNEN DOLOMITES

direkt vor der Hoteltür: „SKI IN – SKI OUT“ lautet

hier die Devise für alle Alpin-Freunde. Aber auch

für Skitouren, Schneeschuhwanderungen und

zum Langlaufen auf 200 km verbundenen Loipen

brechen Sie direkt vom Hotel aus auf.

Einladend. Entspannend. Wohltuend. Im letzten

Stock, mit Panoramablick auf die Dolomiten und

das Hochpustertal, können Sie sich auf der spektakulären

SKY TERRASSE niederlassen und im

dort eingerichteten, exklusiven Wellnessbereich

entspannen.

Urlaub im JOAS:

Das ist Urlaub mit WOW-Effekt.

JOAS natur.hotel.b&b

Helmweg 22

39038 Innichen

Hochpustertal

Tel.: +39 0474 910 013

info@joas.it

www.joas.it

Dolomiten

„Im Winter SKI IN – SKI OUT, im Sommer Wandern

und Biken direkt von der Hoteltüre aus.

109


SÜDTIROL

Alpiner Chic

vor Traum-Bergkulisse

Dolomiti Wellness Hotel Fanes in St. Kassian/Alta Badia

Wellness, Wandern, stylishe Wohnwelten – es

gibt viele Gründe, die schönsten Tage des Jahres

im Hotel Fanes zu verbringen. Rund um St. Kassian

in den Dolomiten locken Almwiesen, schroffe

Felswände und klare Bergseen Gipfelstürmer,

Radfahrer, Wanderer oder Kletterer hinaus in die

Natur. Im Winter wartet die weltbekannte Sellaronda

auf passionierte Skifahrer.

Relaxen, sich verwöhnen lassen, Kraft tanken.

Im Wellnessbereich, der mit über 3.000 qm zu

den größten der Dolomiten gehört, wartet eine

wohltuende Symbiose aus alpiner Wellness, professionellen

Anwendungen und hochwertigen

Produktlinien. Das Hotel Fanes gehört zum erlesenen

Kreis der Belvita Leading Wellnesshotels

Südtirol.

Brandneu:

Abtauchen im Sky Pool

Unendliche Freiheit zwischen Himmel und Erde:

Seit Kurzem bietet das Fanes seinen sportlichen

und ruhesuchenden Gästen ein neues Highlight

– im 25 Meter langen, ganzjährig beheizten Sky

Pool lässt es sich bei angenehmen Temperaturen

an der frischen Luft Bahnen ziehen oder

im Whirlpool relaxen. Hinterher wartet ein erfrischender

Cocktail auf der Sonnenterrasse.

Stylish Wohnen

In den schick-behaglichen Doppelzimmern,

luxuriösen Suiten, gemütlichen Chalets oder

urig-stylishen Natura Lofts lässt es sich wunderbar

stilvoll den Urlaub genießen. Acht variabel

kombinierbare, individuell gestaltete Chalets eröffnen

Wohlfühloasen auf höchstem Niveau. Sieben

exklusive Natura Lofts mit eigener Terrasse

mit Talblick, Wohnecke mit Holzboden und Kamin,

begehbarem Kleiderschrank, frei stehender

Badewanne und finnischer Sauna laden zum

stylishen Wohnen ein.

Die drei neuen Dolomites Mountain Spa-Suiten

befinden sich im obersten Stockwerk des Hotels.

Vom Rooftop Level bietet sich ein fantastischer

110


- Anzeige -

Panorama-Rundumblick auf das UNESCO-

Weltnaturerbe der Dolomiten. Das Herzstück,

der private Wellnessbereich mit Finnischer Sauna

und Türkischem Dampfbad, verspricht ganz

individuelle Wohlfühlmomente. Das i-Tüpfelchen

und Relax-Highlight: Die große Terrasse mit exklusivem

Whirlpool.

Das Küchenteam legt großen Wert auf Frische

und echte, heimische Qualitätsprodukte. Ein abwechslungsreicher

Tag findet beim Fünf-Gang-

Genießermenü den krönenden Abschluss, edle

Tropfen aus dem stattlichen Hotel-Weinkeller

inbegriffen.

Dolomiti Wellness Hotel Fanes

Peceistraße 19

39036 St. Kassian | Südtirol

info@hotelfanes.it

www.hotelfanes.it

www.belvita.it

Dolomiten

111


SÜDTIROL

Puristisch. Das Schgaguler - ein Ort der Inspiration in den Bergen

Kastelruth. Ein Ort, der die Südtiroler Dolomitenidylle

wie wenige andere zu Tage bringt. Langkofel,

Seiser Alm und Sellaronda rauben einem

an sich schon den Atem. Das neu eröffnete

Schgaguler Hotel im Herzen Kastelruths aber

steht dem in nichts nach.

Atemberaubende Natur gepaart mit beeindruckender

Architektur und Gastgeber, die sich ganz

individuell um Ihre Gäste kümmern – das erwartet

Sie, wenn Sie die Räume hinter der hellgrauen,

fast weiß wirkenden, Fassade des Hauses,

die sich geschmackvoll in die umliegende Landschaft

der Dolomiten einfügt, betreten.

Der seit 1986 existierende Familienbetrieb hat

mit dem Umbau und der Neueröffnung ganze

Arbeit geleistet. Das Interieur verzichtet auf jede

Form der Komplexität und Accessoires. Architekt

Peter Pichler und Desginer Martin Schgaguler

bereichern das reduzierte puristische Design

mit klaren Linien und schlichter Farbgebung.

Die Zimmer kombinieren zeitloses, hochwertiges

Mobiliar und dezente Farben zu einem stilvollen

Ambiente. Große Glasfronten sorgen für einen

sensationellen Ausblick hinein in die Dolomiten.

In der Küche steht Rosario Viscome. Der Kalabrier

versteht die alpin mediterrane Küche wie

nur wenige andere seiner Zunft. Das spiegelt

sich vom Frühstück über das Abendmenü bis

zum Wein wider. Restaurantleiterin Sandra

Schgaguler hat als Sommelier die lokalen Weine

aus dem Eisacktal, Überetsch und Bozen für die

Gäste parat. Diese bereiten die Gäste auch perfekt

auf das Herz des Hauses vor: die Hotelbar.

Wohnliche Sessel und Couchelemente, ein Kamin

sowie ein freier Blick auf das Bergpanorama

schaffen eine gemütliche Atmosphäre.

Zwei Innenpools, ein Saunabereich mit Ruheraum

sowie eine Beautyabteilung bilden den

Wellnessbereich des Hotels, in welchem die Gäste

zur Ruhe kommen. Aktiv sein ist die weiteren

Stunden des Tages fast schon Pflicht. Grund sind

die unzähligen Möglichkeiten der Umgebung.

Im Ortskern von Kastelruth gelegen, ist das

Schgaguler Hotel ein idealer Ausgangspunkt

für Wanderer, Trailrunner, Rennradfahrer sowie

Mountainbiker um das umliegende Dolomitengebirge

zu erkunden. Gottfried Schgaguler persönlich

führt seine Gäste als Wanderführer zu

den beeindruckenden Plätzen in den Dolomiten.

Im Winter laden die Pisten zum Skiurlaub und zu

geführten Skitouren ein.

Kommen wir zurück zu den ersten Eindrücken

beim Betreten des Hauses. „Wir sind davon überzeugt,

dass gute Architektur den Grundstein für

ein erfolgreiches Hotel legt“, sagt Peter Schgaguler.

Wir können ihm da nur beipflichten. Die

Architektur ist der Grundstein, die Liebe zum Detail

und die Passion der Gastgeber aber sorgen

für das Gesamtpaket, welches im Schgaguler

schlicht perfekt ist.

Hotel Schgaguler

Dolomitenstrasse 2

39040 Kastelruth (BZ)

Tel.: +39(0)471 712100

Fax: +39(0)471 712200

hotel@schgaguler.com

www.schgaguler.com

Dolomiten

- Anzeige -

112


SÜDTIROL

Natur im Herzen. Spürbar. Erlebbar. Greifbar.

- Anzeige -

Auf einem sonnigen Hochplateau in Deutschnofen

liegt mit dem Hotel Pfösl ein Erholungsrefugium,

welches Nachhaltigkeit, Regionalität und

Naturerleben in einzigartiger Form vereint. Es

gibt Momente im Leben, die sind unbezahlbar.

An einem Ort sein zu dürfen, wo man die Gegenwart

der Natur so intensiv spürt, dass man meint

eins mit ihr zu sein, ist so ein Moment. In diesem

Augenblick ist man sich selbst so unglaublich

nah. Das individuell geführte Naturhotel ist ein

Platz, an dem Sie regelrecht fühlen, wie die Kraft

und die Ruhe von außen bis tief in Ihr Inneres

dringen. Hier ist Heimat praktisch greifbar. In

den mit natürlichen Materialien und viel Liebe

zum Detail ausgestatteten Räumlichkeiten, im

naturaspa oder beim Genuss der heimischen

Köstlichkeiten, die das Küchenteam zaubert.

Der moderne Eingangsbereich mit Rezeption,

die Hotelbar und das Panoramarestaurant sowie

die Kamin-Lounge wurden in reduziertem,

alpinem Design mit schwarzen Akzenten gestaltet.

18 neue Natursuiten in einem verlängerten

Anbau bieten einen imposanten Ausblick. Am

Waldrand sind darüber hinaus drei exklusive

Chalets entstanden. Das naturaspa wurde auf

2.000 Quadratmeter erweitert, ein Highlight ist

der 25 Meter lange Infinity-Sole-Pool. Ein Natur

Fitness-Programm, verschiedene Behandlungsräume

für Gesichts- und Körperanwendungen

mit heimischen Kosmetikprodukten sowie eine

große Gartenlandschaft mit Whirlpool, Kneipp-

Parcours, Pfösl’s Pfad der Vielfalt und Liegen runden

das Angebot ab.

Von der architektonischen Gesamtgestaltung

bis hin zu den Details der Ausstattung kommt

das Motto „Natürlich.Authentisch.Ehrlich“ zum

Ausdruck, unter dem die Gastgeber Brigitte, Eva

und Daniel das Hotel führen. Trotz oder gerade

aufgrund der vielen Annehmlichkeiten im Hotel

trennt Sie als Gast nur ein Schritt vor die Haustür

von der innigen Umarmung der einzigartigen

Naturlandschaft, in der das Pfösl liegt.

Markante Bergmassive wie der Latemar, der bekannte

Rosengarten und der Schlern erwarten

den bergsportbegeisterten Gast des Hotel

Pfösl. Viele der Wanderwege, deren

Gesamtlänge sich auf 530

Kilometer beläuft, beginnen direkt in Deutschnofen.

Über das Angebot des Pfösl hinaus haben

Wanderer und Biker die Möglichkeit, täglich an

organisierten, geführten Touren in verschiedenen

Leistungsgruppen teilzunehmen. Für einen

abwechslungsreichen Bergsommer sorgen

auch Klettertouren, Reitausflüge und ein Waldhochseilgarten.

Das Hotel Pfösl ist Mitglied bei den Kooperationen

Vitalpina Hotels Südtirol, Wanderhotels,

Bikehotels und Golf in Südtirol. Urlauben im Pfösl

bedeutet: zurück zum Ursprung – unverfälscht

und echt.

Hotel Pfösl

Schwarzenbach 2

39050 Deutschnofen

Tel.: +390471 616537

info@pfoesl.it

www.pfoesl.it

Dolomiten

113


Sella Ronda

oben ohne

Text: Georg Weindl

Bilder: Norbert Eisele-Hein

114


SÜDTIROL

Kleines Cabrio, großes Herz. Der offene Mini ist in

der Cooper S Version weit mehr als nur ein Boulevard

und Kaffeehaus Racer. Mit dem knackigen

Fahrwerk, der direkten Lenkung und vor allem

mit dem starken Vierzylinderturbo beweist er auf

der Sella Ronda, den schönsten Passstraßen in

den Dolomiten, seine sportlichen Qualitäten.

Das Mini Cabrio ist bereits zu Lebzeiten ein Klassiker.

Egal um welches Modell oder Baujahr es sich

handelt, das viersitzige Cabrio bietet gerade in

der sportlichen Cooper S Version viel Fahrspaß

nicht nur bei schönem Wetter. Dazu sind die

optischen Unterschiede zwischen frühen Versionen

und dem aktuellen Modell eher marginal.

Etwas gewachsen ist der Mini über die Jahre,

aber das tut seiner Wendigkeit keinen Abbruch.

Das zu erleben, dafür gibt es kaum bessere

Strecken als die Bergstraßen in den Dolomiten.

Also auf Richtung Corvara und Grödner Joch

und hinein in die schönsten Kurven.

Die Sella Ronda ist eine spektakuläre Passstrecke

rund um den Sellastock mit dem Grödner

Joch, dem Pordoipass und dem Sellajoch als

Highlights. Mit endlosen Kurven und Serpentinen

und einer gewaltigen Bergkulisse. Als Testpiloten

suchen wir uns eine zielgruppengerechte Einheimische,

versiert nicht nur in der Geographie und

im Handling zwischen den Serpentinen, sondern

auch geschmackssicher und souverän, was Style

und Farben angeht. Stefanie Nagler aus Abtei

kennt den Cooper S bereits von früher. Minis

haben in ihrer Familie Tradition. Auch wenn ihr

Cabrio nicht die allerneueste Modellversion ist,

Fahrspaß gibt es mehr als genug. Also: einsetzen,

Schlüssel rein, Startknopf drücken und der

Turbomotor meldet sich zum Einsatz. Wir starten

Richtung Campolongo Pass sozusagen als Warmup.

Gleich hinter Corvara schlängelt sich die

Straße in einigen engen Kehren bergauf. Der Cooper

S zieht mit satt sportlichem Sound über den

gesamten Drehzahlbereich mit vernehmlichen

Schub, der in Kurven und auf nasser Fahrbahn

die Räderkräftig scharren lässt. Das Stoffdach

lässt sich wie ein Schiebedach teilweise öffnen.

115


Nur wirklich Cabrio fahren ist was anderes. Also

runter mit den Textilien, Jacke und Kappe aufgesetzt,

Sitzheizung an und los geht’s Richtung Arabba.

Am Golfplatz vor dem Pass röhrt der Mini,

als ob er seine ganze Freude über die Kurvenorgie

rausbrüllen will. Überholvorgänge vorbei an

braven Urlauberlimousinen - eine Sache von Sekunden.

Gut dass Stefanie weiß, wo gewöhnlich

die Carabinieri lauern.

116

Arabba ist die nächste Station auf der Sella

Ronda. Im Winter ein beliebter Skiort mit einer

großen Seilbahn auf die Porta Vescovo. Jetzt ist

es hier ziemlich ruhig. Unterwegs begegnen uns

Erlkönige von BMW und Audi, die Bremsen- und

Fahrwerkstests auf den Passstraßen absolvieren.

Jetzt zwischen dem Ende der Wintersaison

und dem Beginn der Sommer-Hochsaison ist

die ideale Zeit für alpine Ausflüge. Auf der gut

acht Kilometer langen Bergauffahrt zum Pordoipass

begegnen uns kaum Autos. Stefanie jagt

den Cooper S herzhaft durch die Kehren, was

der Mini beim Herausbeschleunigen mit leichtem

Ruckeln an der Vorderachse quittiert. Mit

seinem geringen Gewicht und kompaktem Format

ist er wie geschaffen für Bergstraßen ist. Mit

offenem Dach natürlich, auch wenn der Wind

mächtig pfeift. Aber der Blick auf die Marmolada

links und den Piz Boe rechts entschädigt für die

strengen Temperaturen. Oben auf dem 2242 m

hohen Pass gibt es für den Mini eine kurze Pause,

für die Passagiere Zeit für Fotos von der berüchtigten

Pordoischarte, einer verwegenen Skiabfahrt.

Die Sella Ronda soll ja auch keine Stressfahrt

werden, auch wenn das Cabrio zur flotten

Gangart animiert. Wir lassen es gemütlich rollen

bergab Richtung Canazei und Fassatal, biegen

dann rechts ab und fahren hinauf zum 2244 m

hohen Sella Joch. Cruisen ist jetzt angesagt. Auch

das geht mit dem Cooper S, der auch aus dem

Drehzahlkeller ordentlich Dampf machen kann.

Vor uns baut sich der mächtige Langkofel auf,

eine Skulptur von einem Berg. Zum Aufwärmen

schließen wir zwischendurch das Verdeck, was

die Herzen wärmt bei acht Grad Außentemperatur.

Aber beim Rangieren rückwärts ist das

Verdeck ein echtes Hindernis und der serienmäßige

rückwärtige Parkpilot erweist sich nicht nur

als sinnvoll, sondern dringend notwendig. Kurz

vor Wolkenstein im Grödner Tal geht es rechts

ab zum berühmten Grödner Joch. Zuerst viele

Kurven, dann eine lange, fast ebene Gerade

und dann die finalen Kehren bis zur Passhöhe.

Hier gönnen wir uns endlich einen Espresso. Auf

dem großen Parkplatz warten einige Reisebusse

auf ihre Passagiere, die sich im Souvenirladen

nach Beutestücken umsehen. Spazierstöcke,

Schnapsflaschen, T-Shirts, Ferngläser. Was man

so eben braucht im Gebirge. Die letzte Etappe ist

nun die Fahrt hinunter nach Corvara vorbei an

Kolfuschg mit einem Blick rechts ins Mittagstal.

Unten in Corvara sitzen wir in der Frühjahrssonne

bei einem Cappuccino. Stefanie will noch auf

den Falzaregopass. Der gehört zwar nicht zur

Sella Ronda, aber wir müssten den unbedingt

noch sehen. Lagazuoi und Cinque Torri. Eine

Traumlandschaft, verspricht sie. Zuvor kommt

noch eine klassische Mini-Strecke. Viele Kurven


SÜDTIROL

bis zum Pass, ein weiter Blick auf Alta Badia und

hinüber zum Grödner Joch. Auf der anderen Seite

die bizarren Felstürme der Cinque Torri. Fünf

Türme heißen sie auf Deutsch. Kann man gut

verstehen. Die Landschaft ist eine traumhafte

Kulisse für den Mini-Ausflug. Aber eben nur Kulisse.

Auch in den Dolomiten spielt beim Cooper S

das Fahren die Hauptrolle.

Sella Ronda

Die 55 km lange Fahrt rund um den Sellastock

zählt zu den schönsten und beliebtesten Panoramastrecken

in den Alpen. Dabei erklimmt man

vier Pässe, von denen das Grödner Joch, das

Sellajoch und der Pordoipass rund 2200 m hoch

liegen. Der Campolongopass misst zwar nur

1875 m, besitzt aber auf der Nordseite nach Alta

Badia zahlreiche anspruchsvolle Kehren. Auf

der Sella Ronda passiert man die Ortschaften

Corvara, Arabba und Wolkenstein. Canazei im

Fassatal wird nur am Rande gestreift. Die beste

Zeit für die Sella Ronda ist während der Nebensaison.

Zur Hauptsaison ist auf den Passstraßen

relativ viel Verkehr, vor allem viele Motorradfahrer.

Zu dieser Zeit weicht man besser auf die Morgen-

und Abendstunden aus.

Die Sella Ronda ist auch Schauplatz ungewöhnlicher

Radveranstaltungen: Der Maratona dles

Dolomites ist ein Volksrennen rund um die Sella

und hat seit Jahren Kultstatus. Rund 9000 Radsportler

aus 36 Nationen gehen am 7. Juli bei

dem Rennen auf die Strecke. Es gibt verschiedene

Varianten zwischen 55 und 138 km.

www.maratona.it

Alta Badia

Das Tal in dem Dolomiten zählt zu den angesagtesten

Destinationen Italiens. Vor allem

im Winter ist hier die italienische High Society

zuhause, was nicht nur an der malerischen

Berglandschaft liegt, sondern vor allem auch

an den zahlreichen Nobelhotels und der exzellenten

Gastronomie. Das Tal der Sterne wird

Alta Badia auch genannt. Kein anderes Tal in

den Alpen hat eine vergleichbare Dichte an

Restaurants mit Michelinsternen. Neben dem

Stüa di Michil im Hotel La Perla in Corvara (ein

Stern) und dem Restaurant La Siriola im Hotel

Ciasa Salares bei St. Kassian mit zwei Sternen

ist es vor allem das Restaurant St.Hubertus im

Relais Chateaux Hotel Rosa Alpina in St. Kassian

mit drei Sternen.

www.altabadia.org

Dolomiten

117


Val Gardena Grödental:

Action und Erholung in den Bergen

Die Schönheit der Dolomiten ist legendär. Die

Einzigartigkeit und Bedeutung dieser besonderen

Region wurde am 26. Juni 2009 auch von

der UNESCO anerkannt, die hier ein Gebiet mit

einer Größe von über 142.000 ha zum Weltnaturerbe

erklärte. Mit diesem Status werden die

Dolomiten einem besonderen Schutz unterstellt.

Mitten in den Dolomiten, umgeben von Langkofel

und Sellaronda, befindet sich das Val Gardena.

Ein Tal mit Tradition, Kultur und Charakter.

Gröden, das im Italienischen „Val Gardena“

heißt, bietet alles, was ein perfekter

Urlaub in den Dolomiten

braucht: drei wunderschöne

Ortschaften, in denen exklusive

Hotels, rustikale Gasthöfe

und jede Menge Erholungsmöglichkeiten

auf Sie warten, eine

Natur, die Sie den

Alltagsstress

sofort vergessen

lässt

und ein Angebot an sportlichen Aktivitäten, das

Ihnen die Entscheidung schwer macht. Nehmen

Sie sich die Zeit, das Grödnertal in all seinen Facetten

kennenzulernen.

Wandern mit

einzigartigem Panorama

Im Sommer zeigt sich Gröden von seiner schönsten

Seite. Davon dürfen sich auch Wanderer

hier in den Dolomiten

überzeugen, die

sich an den

Sommerwiesen und in Sonnenstrahlen getauchten

Berggipfeln kaum sattsehen können.

Die Wanderwege in Gröden in Kilometern zu

messen, ist schier unmöglich. Immer neue

Pfade tun sich auf; jeder Weg eröffnet ein neues

Panorama, wenn Sie einen Richtungswechsel

wagen. Ob gemächlich und immer wieder von

herrlichen Lifttouren unterbrochen oder sportlich

anspruchsvoll – hier findet jeder Wanderer eine

Vielzahl an Touren, die sein Herz höherschlagen

lassen. Und natürlich ist auch eine leckere Stärkung

nicht weit: Picknickplätze in der Natur und

Berghütten, in denen gesunde und deftige Speisen

serviert werden, gibt es in Gröden zahlreich!

© Lukas Runggaldier

118


SÜDTIROL

Biken in Gröden: längst

kein Geheimtipp mehr

Die Dolomiten galten lange Zeit als echter Geheimtipp

für Mountainbiker. Mittlerweile zieht es

immer mehr Urlauber mit einer Leidenschaft für

den Bikesport nach Gröden. Längst haben sich

Hotels und Pensionen auf Gäste eingestellt, die

im Sommer mit dem Mountainbike in den Bergen

unterwegs sein möchten. Sichere Abstellräume,

Reparaturstationen und Bike-Verleihe

sind an vielen Orten Standard. Im Sommer

finden in Gröden zahlreiche Events für Mountainbiker

statt, die von geführten MTB-Touren

bis hin zu Rennen mit Starbesetzung reichen.

Entdecken Sie herausfordernde und entspannende

Biketouren rund um Gröden, genießen

Sie atemberaubende Ausblicke sowie rasante

Abfahrten und profitieren Sie von einer für Radsportler

idealen Infrastruktur! Ob Downhill-Profi

oder Hobby-Mountainbiker – Radfahrer sind in

Gröden herzlich willkommen.

© www.wisthaler.com - Harald Wisthaler

www.valgardena.it

© www.wisthaler.com - Harald Wisthaler

119


#travelsustainably im Beludei

Wenn Qualität und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen

Gastgeber Luis Schenk

Es ist nicht nur dieser einzigartige Blick über Langkofel,

Saslong-Abfahrt, Sellagruppe und Cir-Spitzen,

welche das ganz spezielle Flair des Dorfhotels

Beludei in St. Christina im Grödnertal ausmachen.

Das Panorama rundet vielmehr das tolle Gesamtkonzept

eines auf der Sonnenseite Grödens gelegenen

4-Sterne-Superior Hotels ab.

Ab sofort dreht sich im Dorfhotel Beludei alles um

das nachhaltige Reisen. #travelsustainably heißt

das neue Projekt von Gastgeber Luis Schenk, das

die Abläufe im Hotel so nachhaltig wie möglich

gestaltet. Seit der Eröffnung im Jahr 2014 empfangen

der Hotelier und seine Mitarbeiter die

Gäste in einem der 24 unterschiedlich eingerichteten,

großzügigen Zimmern. Alpin, modern

und schick präsentieren sich diese: Lärchen- und

Zirbelholz, Silberquarzit und Stein, Alteisen-Deko

und vieles mehr wurde verwendet. Beim Bau des

Hauses wurde viel Wert auf die alpine Architektur

und ressourcenschonende Bauweise gelegt:

modern ja, aber ohne Tradition und Brauchtum

120

zu vergessen. Schön für das Auge, die Nachhaltigkeit

und damit alternative Energiegewinnung

aber wurde nicht hintenan gestellt. Der Gast

fragt sich zurecht, von wo der Strom kommt und

wie das Wasser erwärmt wird. Antwort auf die

Frage bieten ein Holzkessel und die Solarzellen

auf dem Dach.

So viel zur „Hardware“ des Beludei. Wie aber

setzt Luis Schenk sein Projekt, das er nach weniger

als vier Jahren seit Eröffnung nun ins Leben

gerufen hat, im Hotel in die Tat um?

„Der kulinarische Aspekt ist bezüglich der Nachhaltigkeit

für uns von zentraler Bedeutung. Natürlich

ist es wichtig, gute Lebensmittel-Lieferanten

zu haben, die wiederum ökologisch eingestellt

sind. Da geht es dann um Fragen wie: werden

regionale, saisonale und biologische Produkte

angeboten? Oder: Verfolgen die Lieferanten

die „Fair-Trade-Philosophie“? Die Beludei-Küche

kocht mit Produkten aus dem hauseigenen Garten

und versucht so viel wie möglich saisonale

und regionale Teller aufzutischen“, erklärt der

junge Gastgeber.

Der Grödner treibt das Projekt #travelsustainably

aber noch deutlich weiter: Gästen, die

entscheiden mit öffentlichen Verkehrsmitteln

anzureisen, wird der Transfer von und zu der

Bushaltestelle vom Hotel ohne Gebühr organisiert.

Für Gäste mit eigenen Elektroautos werden

ohne zusätzliche Kosten Ladestationen im Hotel

zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus stellt das

Beludei seit Kurzem ein eigenes Elektroauto zur

Verfügung, das gemietet und mit welchem die

Schönheit der umliegenden Dolomiten auf neue,

einzigartige Weise erkundet werden kann.

Last but not least sind im Beludei die Mitarbeiter

die Seele des Hauses. Einheimische Köche, herzhaft

fröhliche Servicemitarbeiter und ein junger

und einheimischer Wanderführer legen Wert

darauf, den Gästen Erlebnisse zu schenken, an


SÜDTIROL

welche sie sich noch lange und gern zurückerinnern.

Nachhaltigkeit in all ihren Formen.

Ziel und gleichzeitig Philosophie des #travelsustainably-Projekts

ist es, den unnötigen Verbrauch

von Ressourcen einzuschränken ohne

auf Luxus verzichten zu müssen. Weil Qualität mit

Nachhaltigkeit für das Beludei Hand in Hand geht.

Dorfhotel Beludei

Paulstraße 32

39047 St. Christina in Gröden

Tel.: +39 0471 79 3031

info@beludei.com

www.beludei.com

- Anzeige -

Die Dolomiten sind außergewöhnlich. Ihre

geologisch-landwirtschaftlichen Besonderheiten

sind kaum zu greifen. Deshalb bringen

die Verantwortlichen der Dolomiten UNESCO

Welterbe den Menschen das Verständnis für

die atemberaubende Natur näher.

Nachdem vor drei Jahren die erste Dolomiten

UNESCO Welterbeterrasse am Strudelkopf

in Toblach errichtet wurde, können

Sie als Gäste im Val Gardena nun ebenfalls

eine ganz besondere Aussichtsplattform

genießen. Die Dolomiten UNESCO Welterbeterrasse

Mastlé – St. Christina Gröden, so

die offizielle Bezeichnung, wurde in der Nähe

der Bergstation der Col-Raiser-Bahn, die von

Wolkenstein direkt hoch auf den beliebten

Wanderberg führt, erbaut. Vom Dorfhotel Beludei

aus ist die Col Raiser Talstation in wenigen

Minuten erreichbar. Die nachhaltige Bauweise

mit einer Stahlstruktur, angefüllt mit Erd- und

Gesteinsmaterial, wurde bewusst so von den

wd Tipp: Neue Dolomites UNESCO

Aussichtsplattform Mastlé-S.Cristina

mit der Umsetzung betrauten Messner Architects

gewählt. Ein besonderer wd Tipp

und so passend zu Luis Schenk und seinem

Projekt #travelsustainably.


Bild: Oliver Jaist

121


AUF DEN FLÜGELN DES WOHLBEFINDENS

Fallenlassen im ADLER Spa Resort DOLOMITI

Grödens Schönheit ist unbestritten. Die kalkhaltigen

Gipfelzacken der Sellagruppe und des

Langkofels sind weltberühmt. Genau da, wo die

UNESCO ihre schützenden Hände über den Anmut

der Natur hält, ist auch das ADLER Spa Resort

DOLOMITI zuhause. Das 5-Sterne-Haus mit

9000 qm Parklandschaft liegt direkt im Dorfkern

St. Ulrichs und bietet alles, um sich einfach fallen

zu lassen und abzuschalten.

Es dauert einen einzigen Tag, um als Gast im

ADLER DOLOMITI das Gefühl für Raum und Zeit

zu verlieren. Das Hotel blickt auf eine Geschichte

von mehr als 200 Jahren zurück, wo sich

Tradition und Innovation heimelig und gekonnt

zugleich abwechseln. Inzwischen zählt es 114

Zimmer und wird in sechster und siebter Generation

familiengeführt. Familie Sanoner lebt

ihre Visionen aus – und sie weiß, wie man Gäste

glücklich macht. „Wir erziehen Sie ein bisschen

zum Glücklichsein“, heißt es aus der Familie,

und so garantiert der Charme des Familienbetriebs

viele Stammgäste.

Von der Bio-Heu-Sauna, über Blütendampfbäder

bis zum Orientalischen Rasulbad – das Spa

& Wellness im ADLER bietet fast unbegrenzte

Möglichkeiten, um sich etwas Gutes zu tun. Der

ganzjährig beheizte Außenpool und der großzügige

Fitnessbereich lassen zudem die Herzen aller

Aktiven höherschlagen. Zum Abschalten gibt

es Ruheräume und den hoteleigenen Park. Ganz

individuell betreut werden Sie als Gäste von 30

Therapeuten, welche klassische Sportmassagen,

über Gesichtsbehandlungen mit Produkten

der hauseigenen ADLER Spa Aktiv Kosmetik Linie

bis hin zu Reiki, Meditation, Thai Chi und Yoga

anbieten. Neuerdings gehört auch eine Atemtherapie

dazu.

Aktiv sein – das gehört in den Dolomiten fast

schon zum guten Lebensstil. Im ADLER Spa Resort

DOLOMITI haben Sie als Gäste unzählige

Aktiv-Möglichkeiten direkt vor der Haustüre. Im

Frühling, Sommer und Herbst führen unzählige

122


SÜDTIROL

- Anzeige -

Wege direkt vom ADLER Spa Resort DOLOMITI

an die idyllischsten Plätze und schönsten Almhütten.

Das Hotel stellt seinen Gästen kostenlos

Mountainbikes und E-Bikes zur Verfügung und

hält täglich geführte Wanderungen zu neuen

Zielen bereit.

Und wer aktiv war, darf sich auch kulinarisch verführen

lassen. Das ADLER Küchenteam steht auf

Authentizität. Das bedeutet: das Bodenständige

der Berge wird mit mediterraner Leichtigkeit verbunden.

Regional heißt hier ladinisch. Südtiroler

Speisen, die aus unverfälschten lokalen Produkten

hergestellt werden. «Eine großartige Küche zeichnet

sich jedoch nicht durch Vielfalt aus, sondern

durch Qualität. Was wir machen, machen wir richtig!»

erzählt Chefkoch Leonhard Rainer.

In einem Wort ist ADLER Leichtigkeit – wo diskrete

Grödner Gastfreundschaft spürbar ist, familiär

und überraschend leger für ein Fünfsternehotel.

Ein Besuch im ADLER Spa Resort DOLOMITI ist ein

langanhaltendes Erlebnis, unvergesslich ohnehin.

ADLER Spa Resort DOLOMITI

Reziastraße 7

39046 St. Ulrich/Südtirol

Tel.: +39 0471 775 000

info@adler-dolomiti.com

www.adler-resorts.com/dolomiti

Dolomiten

123


Bozen

Region

124

Peer Hessemer, VON POLL Immobilien Kempten,

zum Immobilienmarkt in Südtirol

"Immobilien in Südtirol sind bei deutschen Käufern schon immer sehr beliebt.

Grundsätzlich kann man sagen: Liegt die Immobilie sehr zentral oder in einer bei

Touristen besonders gefragten Region, schlägt sich dies deutlich im Kaufpreis nieder.

Immobilien in Südtirol bewegen sich zwar noch nicht auf dem Preisniveau von

italienischen Großstädten, übersteigen aber die Preise der norditalienischen Regionen.

Der Immobilienkauf ausländischer Interessenten unterliegt gewissen Restriktionen:

Nur 40% der zu veräußernden jüngeren Objekte dürfen als Zweitwohnsitz

genutzt, der Rest muss an Eigentümer mit Erstwohnsitz verkauft werden."


SÜDTIROL

Die Leichtigkeit

des südlichen Seins

„Ein Gedankenspiel“ von Hans-Martin Haller,

das für Sie als wd-Leser zum Nachahmen im

kommenden Herbst mehr als geeignet ist.

„Ach Luis, Du kannst so schön Geschichten

erzählen“ - schmachtete im Film eine von Luis

Trenkers Musen, obwohl er sie gerade versetzte,

sie ihn aber weiterhin anhimmelte.

Niemand kann so schön Geschichten erzählen

wie die Südtiroler, kein Wunder, dass Südtirol

zum Urlaubsland par excellence wurde. Spezieller

Charme, Erzählkunst und südliches Flair.

Die Leichtigkeit des südlichen Seins, verbunden

mit alpiner Schaffenskraft, lassen die Übernachtungszahlen

in Südtirol unverdrossen

jährlich steigen. Jedes Produkt, vom Apfelsaft

bis zum Speck, wird umgarnt mit einer eigenen

Geschichte, in welcher die Wortstämme traditionell,

regional, familiär, ökologisch, Natur, Leidenschaft

und Passion nie fehlen, auch wenn in

der Realität Massenproduktion wie bei Äpfeln

oder Speck prägend sind.

Massenproduktion war in den 70er und 80er

Jahren des vorigen Jahrhunderts Merkmal der

Südtiroler Weinproduktion. Die 2-Liter-Flasche

„Kalterer See“ stand im Wettbewerb mit Amselfelder

und Chianti-Korbflasche. Kater und

Kopfweh inklusiv und kostenlos mitgeliefert.

Genauso wie die Hotellerie hat sich die Weinlandschaft

Südtirols dramatisch zum Positiven

verändert. Heute steht Qualität statt Quantität.

Südtiroler Weine sind heute Spitzenprodukte,

Klassiker, die weltweit gefragt sind und in den

Charts der einschlägigen Gazetten von „Gambero

Rosso“ bis „Vinum“ Spitzenplätze einnehmen.

Lagen und Weingüter, Ansitze und Genossenschaften

genießen Weltruf.

Was liegt da näher, als entspannte Tage im

Südtiroler Rebland mit Freunden zu verbringen.

Mit dem erklärten Ziel, die gemeinsamen Wander-,

Rad- und Bergtouren des vergangenen

Jahres und auch noch den Jahrhundertsommer

2018 mit einer Weinprobentour im Überetsch

und Unterland Revue passieren zu lassen und

abzuschließen, zugleich kommende Touren zu

erträumen.

Eine Radtour mit Weinproben vorrangig rund

um Bozen sowie von St. Pauls bis Margreid.

Allesamt Laien staunen wir ob der sprachlichen

Vielfalt dessen, was kredenzt wird.

„Leuchtendes Gelb mit grünlichen Reflexen“,

„Delikate Düfte nach Muskatnuss, Zedernholz

und Grapefruit“, „feinfruchtiges Bukett nach

Kirschen und gerösteten Mandeln“ und „Trinkfreudig

am Gaumen mit elegantem Abgang“.

In vino veritas? Nun denn.

Der bergfreudige Weinlaie, welcher sich am

Abend in der Hütte bescheiden an seinem

Gläschen Rotwein labt und dies genießt, gerät

angesichts der Duft - und Wirkvielfalt Südtiroler

Weinbeschreibungen ins Staunen. Wohl dem,

der solche Duftraffinessen in einer Weinverkostung

ohne zuvor die Weinbeschreibung gelesen

zu haben, aus seinem Gaumen rauskitzelt.

Auf jeden Fall, am Ende der Tour in Lageders

„vineria paradeis“ in Margreid angelangt, sind

wir allesamt sprachliche Weinkönner, erspüren

und ergründen Geschmacksrichtungen und

Duftnoten, die wir zuvor nicht einmal kannten

und uns künftig - verbal - in die Lage versetzen

bei allen „small talk“-Runden und Bussi-Gesellschaften

den Weinexperten zu geben. Gestik

und Mimik eingeschlossen.

Trotz der in kürzester Zeit angeeigneten und

erworbenen weinsprachlichen Fertigkeit soll

hier nicht auf einzelne Weine oder Weingüter

eingegangen werden. Soviel Hybris trauen wir

uns nicht.

Wir haben eine Route gewählt, beginnend am

höchsten Punkt: Der Genossenschaftskellerei

St. Pauls. Während diese sich noch schlicht offeriert,

bietet die Kellerei St. Michael modernes

Flair und Ambiente. Nirgendwo finden sich so

viele architektonisch ansprechende Kellereien

wie in Südtirol. Vor Jahren leistete die Kellerei

Tramin wichtige Schrittmacherdienste mit ihrem

Neubau. Nicht mehr Kellergewölbe und

rebenumranktes altes Gemäuer prägen die

Südtiroler Kellereien, sondern Modernität in

Holz, Stein und Glas. Aktuellstes Beispiel: Der

im Januar 2019 eingeweihte Kubusneubau der

Kellerei Bozen.

In Kaltern, der nächsten Station, haben zwei

Kellereien 2016 fusioniert und diese mit einem

futuristischen Neubau gekrönt.

Bergab trudeln wir zum Weingut Manincor

des Grafen Michael Goess-Enzenberg. Seit den

2000er Jahren wird dieses Gut am Kalterer See

nach landwirtschaftlich-biodynamischen Kriterien

geführt. Die „landwirtschaftliche Individualität“

der Weine umfasst dabei neben den klassischen

Faktoren „Boden, Klima, Handarbeit

und Jahrgang auch das Zusammenspiel aller

ätherischen und astralen Kräfte unter der Regie

des Winzers“. Tausende Besucher lassen sich

jährlich durch den riesigen, von Weinbergen

überlagerten, Keller führen.

Nach einem kurzen Abstecher zum architektonischen

Juwel - der Kellerei Tramin - verbessern

wir unsere Weinkenntnisse in den Traminer Spitzenkellereien

Hofstätters „Cantina Tramin“ und

dem „Weingut Elena Walch“. Intim und überaus

besucherfreundlich bieten diese, verbunden

mit feiner Kulinarik, ihre Weine an.

Auf halber Höhe mit Blick aufs Etschtal radeln

wir von Tramin über Kurtatsch zur abschließenden

Einkehr und Rast nach Margreid.

So viel Weinproben in kurzer Zeit? Nun, wir

haben uns zwei Tage Zeit gelassen, sind zwischendurch,

zum Restalkoholabbau und zur

Regeneration, zahlreiche andere Weingüter

auslassend, Umwege gefahren. Jeder mag hier,

ob Wege zu den Montiggler Seen oder Mendelpass

seine eigene Lösung finden. Ebenso wo

und wie er sich verköstigt. Die Möglichkeiten

sind unendlich.

Aber bei allem Spaß, aller Ironie und laienbedingtem

Spott sind wir doch weinklüger geworden,

haben Respekt gewonnen vor der Leistung

Südtiroler Weingüter. Trauben die in Handarbeit

geerntet, Wein der mit Sorgfalt gekeltert

wird, jede Lage und Sorte mit einer individuellen

Note.

Krönender Abschluss war das Traminer Weingassl.

Lebensfreude, Wein, Straßenmusik und

Tanz in den Gassen Tramins. Treffpunkt zum Abschluss

der touristischen Weinsaison in Südtirol.

Fair play: Alle Güter und Genossenschaften

ließen uns kostenlos ihre Weine probieren,

manchmal in Preisklassen, welche dem Laien

reichlich fremd sind. Überall wurden wir freundlich,

höflich ohne Zeitdruck und Kaufdruck bewirtet,

genossen das herrliche Ambiente, die

Offenheit und das südliche Flair.

Wir haben nach der Probe jedes Mal Wein bestellt

und diesen am nächsten Tag abgeholt. Nicht nur

voller Erinnerungen, auch mit vollem Kofferraum

haben wir die Heimreise angetreten.

www.sudetiroler-weinstrasse.it

www.vinumhotels.com

www.suedtirolwein.com

125


Alles neu am Berg

Das Belvedere schafft qualitative Mehrwerte

Ab Ende März begrüßt das 1.100 Meter über Bozen

gelegene Vier-Sterne-Superior Hotel Belvedere

in Jenesien seine Gäste in neuem Glanz. Zu

den Neuerungen zählen insgesamt zehn AMIRA

Hangsuiten mit herrlichem Panoramablick auf

die Dolomiten, eine Außensauna mit ebenso

spektakulärer Aussicht, der Genussgarten mit

Naturteich, ein zusätzlicher lichtdurchfluteter

Raum für (Yoga-)Workouts und Seminare, Lagerräume

für MTBs und Wanderausrüstung sowie

eine Tiefgarage mit insgesamt 40 Stellplätzen

für die bequeme Anreise. Erweitert werden

neben dem Buffetbereich und der Küche auch

die Panoramaterrasse, die Bar & Lounge sowie

das Spa mit Ruheräumen.

126

Im November 2018 begann der umfassende Umbau

und die Erweiterung des familiengeführten

Traditionshauses durch das mehrfach preisgekrönte

Brixner Architekturbüro bergmeisterwolf.

Nach der ersten Neugestaltung im Frühjahr 2016

ist es bereits der zweite Umbau, den die Inhaberfamilie

Renate und Hans Reichhalter-Leonhardy

in die Hände der Architekten Gerd Bergmeister

und Michaela Wolf legen.

Das Briefing der Gastgeber an die Architekten

lautete, nicht größer, sondern besser zu werden.

Es soll mehr Komfort, Raum, Intimität sowie eine

gelungene Kombination aus Alt und Neu entstehen,

die dem Haus in punkto Architektur und Innendesign

zu einer einheitlichen Sprache verhilft.

Durch die Verwendung natürlicher Baustoffe

wie eingefärbtem Sichtbeton und Holzfenstern

aus Eiche geht der Zubau der zehn neuen Suiten

in den Porphyrfelsen in der Umgebung auf.

So entsteht in der Verlängerung des Pools auch

eine neue Außensauna mit herrlichem Weitblick

über Bozen. In den Zimmern des neuen Traktes

dominieren klare Linien, Licht und natürliche Materialien.

Geblieben sind andere überzeugende Argumente,

die das Hotel Belvedere zu einem der

schönsten Orte für einen Südtirolurlaub machen:

rund 300 Sonnentage im Jahr, die märchenhafte


SÜDTIROL

- Anzeige -

Naturlandschaft des Salten und der nahezu

unendliche Blick vom Hotel bis zum Schlern,

Rosengarten und dem Rest vom Dolomitenfest

über den Bozener Talkessel bis weit hinunter ins

mediterrane Überetsch.

Auch der Wohlfühlaspekt des Urlaubs und der

Gast stehen bei Inhaberfamilie Reichhalter-Leonhardy

weiter im Mittelpunkt. Dazu gehören

neben einem persönlichen, kompetenten Service

auch die gute, regionale und zeitgemäße

Landhausküche des jungen, lokalen Küchenteams.

Ein weiteres Highlight ist und bleibt das Spa.

Hier können sich Gäste von Kopf bis Fuß verwöhnen

lassen und regenerieren. Auf dem Programm

finden sich klassische Wellnessanwendungen

wie Massagen, individuell erarbeitete

Programme aus medizinischen Behandlungen,

Ernährung und körperlicher Bewegung bis zu

Anwendungen mit Lärchenölen aus eigener

Herstellung. Übrigens: Dr. Hans Leonhardy ist

nicht nur Hotelchef im Belvedere, sondern auch

ausgebildeter Mediziner und Spezialist für Traditionelle

Chinesische Medizin.

Wer aktiv entspannen und in der Natur Kraft

tanken will, dem steht das Mitglied der Wanderhotels

mit kompetenter Beratung zu Seite.

Renate Reichhalter-Leonhardy, Chefin des

Belvedere, ist ihres Zeichens selbst ausgebildete

Wanderführerin und leidenschaftliche

Bergsteigerin. Gerne steht sie Gästen mit Rat

und Tat zur Seite und gibt Tipps für eine Genusswanderung

am Tschöggelberg oder eine

anspruchsvolle Gipfeltour. Hotelchef Hans Leonhardy

kann als geprüfter MTB-Guide jede

Menge Erlebnisrouten mit dem Mountainbike

empfehlen.

Anlässlich der Wiedereröffnung nach dem Umbau

hat das Haus ein Eröffnungs-Special aufgelegt.

Vom 29. März bis zum 12. April 2019 erhalten

Gäste bei einem Mindestaufenthalt von zwei Tagen

einen einmaligen Nachlass von 30 Prozent

auf den Gesamtpreis der Reise sowie 15 Prozent

Bonus auf alle Wellnessanwendungen.

Weitere Informationen unter

info.belvedere-hotel.it

Bozen

127


Meraner

Land

Meran – südliches Flair trifft auf die Südtiroler

Alpen. Durch die Heilbäder und

Gebäude im Jugendstil ist die Kurstadt

Meran über die Landesgrenzen hinaus

bekannt. Das Meraner Land zeichnet

sich durch sein mildes Klima, die Nähe

der blühenden Gärten zu den verschneiten

Gipfeln und natürlich die typische

Küche mit mediterranen Zutaten aus.

Der Sissi-Weg zum Schloss Trauttmansdorff

mit seinen Terrassengärten ist

Genuss pur. Für alle Aktiven bietet das

Gebiet Meran 2000 in Sommer wie Winter

die perfekte „Spielwiese“.

128


SÜDTIROL

Freiraum mit Weitblick

Panoramic Suites Winzerhöhe in Schenna bei Meran

- Anzeige -

Endlich Urlaub. Keine Zwänge, kein Termindruck.

In den neuen Panoramic-Suiten Winzerhöhe in

Schenna bei Meran verbringt man seinen Urlaub

ganz nach dem eigenen Rhythmus. Den Gästen

persönlichen Freiraum mit höchstem Komfort zu

bieten, das ist der Wunsch der erfahrenen Gastgeber

Monika und Markus. Viel Herz und Liebe

zum Detail steckten sie in die zeitgenössische

Umgestaltung des Apartment-Hauses – und

das spürt man!

Entspannte Auszeit

mit Ausblick

Die Lage ist einfach nur phänomenal: Die Winzerhöhe

thront auf einer grünen Sonnenterasse

oberhalb von Schenna bei Meran, mitten in

der Natur und doch nahe der Kurstadt. In den

modernen Apartments mit den großen Panoramafenstern

und Terrassen eröffnet sich ein

grandioser Ausblick auf die Weinhänge und

Dreitausender. Eine Fernsicht, die erdet. Das

zeitgenössische Design und die offene Raumgestaltung

im Inneren vereinen Leichtigkeit mit

Gemütlichkeit. Durchatmen lässt es sich zudem

im neuen Wellnessbereich mit Sauna, Ruheraum

und Infrarotkabine sowie im Außenpool

samt Liegewiese. Wer die Umgebung erkunden

möchte: Die Seilbahn auf die Alm liegt wenige

Schritte entfernt, Mountainbikes und die besten

Ausflugstipps gibt´s kostenlos hinzu.

Himmlische Genüsse

aus der Region

Jeder Gast ist für Monika und Markus einzigartig,

und dies zeigen sie mit ihrem unaufdringlichen

Service. Auf Wunsch wird ein gemütliches

Frühstück mit regionalen Spezialitäten auf der

Sonnenterasse serviert oder ein leckerer

Frühstückskorb zur Suite gebracht.

Mit kleinen, frisch zubereiteten

Feinschmecker-

Gerichten und

hausgemachten Kuchen verwöhnen sie die Gäste

untertags. Abends laden sie einmal wöchentlich

zum romantischen Grillabend am Lagerfeuer

oder zum Special Dinner. Denn Zeit für sich selbst

und füreinander ist das Wertvollste, das in den Panoramic

Suites Winzerhöhe auf Sie wartet.

**** Panoramic Suites Winzerhöhe

Pichlerstraße 26/B

I-39017 Schenna bei Meran

Tel.: +390339 6701671

info@winzerhoehe.com

www.winzerhoehe.com

Meran

129


SÜDTIROL

Frischwärts – Von der Hitze der

Stadt in die Frische der Berge

Mit der ersten Luftseilbahn Europas fuhren die

Boznerinnen und Bozner schon im Jahr 1908 zur

Sommerfrische nach Kohlern, um die heißen

Tage in angenehm luftiger Umgebung am Berg

zu verbringen. Heute, wo man vermehrt das Ursprüngliche

sucht und regionales Denken auch

beim Urlaub wieder stärker zur Geltung kommt,

ist es Zeit, diese Tradition „aufzufrischen“. Darum

kehrt Luis Trenker mit dem „Alpine Lifestyle Express“

bewusst dahin zurück, wo die Sommerfrische

in Südtirol ihren Ursprung hat. Aber nicht,

um in Erinnerungen zu schwelgen, sondern um

einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Alpin. Urban. Mit viel Liebe zur Authentizität, zur

Kreativität, zur Qualität und zur Leichtigkeit hat

Luis Trenker ein ganz neues Lebensgefühl geprägt,

das in den Bergen ebenso zuhause ist wie

in der Stadt. Luis Trenker hat ihm einen Namen

gegeben: Alpiner Lifestyle. Diese spezielle Verbindung

von alpiner Tradition und italienischem

Charme macht Luis Trenker einzigartig und unverwechselbar.

Denn mit dem Alpinen Lifestyle

ist Luis Trenker Botschafter eines ganz besonderen

Lebensgefühls geworden.

Wer sich für Luis Trenker entscheidet, bekennt

sich zu hochwertiger Qualität. „Wertig“ bedeutet

für Luis Trenker mehr als nur Kleidung zu entwerfen

– sondern auch darum, echte Werte zu transportieren.

Werte, die Luis Trenker ausmachen

und täglich motivieren. Luis Trenker steht für innovative

Ideen und zu traditionellem Handwerk.

Zu den Bergen und Metropolen dieser Welt. Zu

Wurzeln und Träumen.

Alpine Lifestyle ist auch eine Materialfrage. Der

Alpine Lifestyle ist ein Lebensgefühl, er ist Überzeugung

– und er ist weit mehr als eine Modeerscheinung.

Außerdem ist er alles andere als

kitschig. Der Alpine Lifestyle ist für Luis Trenker

authentisch, original und vor allem ECHT. Und

das heißt, der lebt nicht nur von der äußeren

Erscheinung, sondern von der inneren Überzeugung.

Wer den Alpinen Lifestyle wirklich lebt, der

hat schon bei der Materialwahl ganz besondere

Ansprüche. Nur was echt, hochwertig und unter

besten Bedingungen hergestellt wird, kommt

überhaupt in Frage. Luis Trenker verwendet

bevorzugt Stoffe aus regionaler Produktion, arbeitet

nur mit ausgewählten Partnern zusammen

und produziert ausschließlich in Europa,

großteils in Italien. Die Schafwolle vom seltenen

Südtiroler Villnösser Brillenschaf, die Luis Trenker

für das Futter der Kleidung verwendet, ist nur

ein Beispiel. Die Lodenstoffe, die Luis Trenker

ausschließlich in Südtirol bezieht, ein anderes.

Und auch die Leinenstoffe, die in der Sommerkollektion

verarbeitet wurden, sind europäischen

Ursprungs. Authentisch, original, echt.

Das Bozener Unternehmen betreibt 9 Stores in:

Innsbruck (A), Kitzbühel (A), Salzburg (A),

Seefeld (A), Wien (A), Keitum-Sylt (D),

Zürich (CH), Meran (I) und Wolkenstein (I).

www.luistrenker.com

- Anzeige -

130


D I E S O M M E R -

K O L L E K T I O N

2 0 1 9 .

luistrenker.com, Innsbruck, Kitzbühel, Salzburg, Seefeld, Wien, Brenner, Meran, Wolkenstein, Sylt, Zürich.


SÜDTIROL

Die Uhr aus Natur

„Das Ultental in Südtirol ist ein ganz besonderes

Tal. Naturbelassen, bodenständig – ein

bisschen so als wäre dort die Zeit stehen geblieben,

im positiven Sinne“.

Und genau dieses innige Verhältnis zur Natur

ist die Grundlage für die schicken Uhren von

Laimer. In diesem Jahr dreht sich bei unserer

Frühlings-Kollektion wieder alles um Naturmaterialien,

aber neu interpretiert!

Kork: der Alleskönner. Er ist stylisch, recyclebar

und Allergiker freundlich.

Edelsteine und Holz: Mit unserer Vitality-Linie

haben wir das Thema Heilsteine

aufgegriffen, bei dem sich zwar die

Meinungen etwas spalten, die aber auf

jeden Fall ein Hingucker sind und durch

die Mondanzeige einen gewissen Mehrwert

mitliefern… Man sagt den wunderschönen

Schmuckstücken sogar eine

Heilende Wirkung auf unseren Organismus

nach, wie z.B.: der tiefblaue „Obsidian“:

er soll dem Träger Klarheit/Gelassenheit/Logik

verleihen oder das Okker/

Braun schimmernde „Tiegerauge“ dieses

unterstützt Wohlstand/

Glück/Zufriedenheit.

Taschenuhren: der Klassiker

neu interpretiert

Städte-Uhren: Lokale

Sehenswürdigkeiten elegant

und Zeitgemäß in unsere

Holzuhren intergriert

Das harte Mineralglas schützt alle unsere

Uhren vor Beschädigungen. Zudem sind die

Uhren spritzwasserfest. Praktisch ist auch dass

man einzelne Glieder des Armbands entnehmen

kann, so ist die Uhr individuell anpassbar.

Außerdem steckt hinter jeder Laimer Uhr eine

Botschaft; und zwar die der Nachhaltigkeit.

Finde jetzt auch du dein

Stück Natur Online oder

beim Händler in deiner Nähe:

www.laimer.bz

132


SÜDTIROL

Wellness-Frühling in Meran

- Anzeige - © Hotel Therme Meran | Günter Standl

Das vom Stararchitekten Matteo Thun gestaltete

Vier-Sterne-Superior-Haus Hotel Therme

Meran ist der perfekte Ort für alle, die modernes

Ambiente lieben, das Erlebnis „Stadt“ suchen

und bei Wellness entspannen möchten. Nur

drei Gehminuten sind es vom Haus bis zur berühmten

Laubengasse, ihren Geschäften und

Restaurants. Neben seiner zentralen Lage an

der wohl schönsten Piazza der Stadt überzeugt

das Haus durch sein unvergleichliches und für

Gäste frei nutzbares Wellnessangebot. Dieses

reicht vom dem 3.200 Quadratmeter großen,

voll verglasten Sky Spa auf dem Dach des Hotels

über das Garden Spa mit weitläufigem Palmengarten,

bis hin zum unterirdischen „Bademanteltunnel-Zugang“

zur Therme Meran und deren

Wellnesswelten.

Im Sky Spa genießen Gäste einen grandiosen

Rundumblick auf Südtiroler Berggipfel, die Altstadt

und den im Frühling erblühenden Park der

angrenzenden Therme Meran. Unter Palmen auf

dem Deck der Roof Top-Wellness-Oase finden

sich der 22 Meter lange, ganzjährig beheizte Sole-Infinity-Pool

sowie drei Whirlpools. Wer himmlisch

entspannen möchte, begibt sich in die

versierten Hände der TherapeutInnen und KosmetikerInnen

des Sky Spa. Die zahlreichen internationalen

Wohlfühl- und Beautyanwendungen

basieren auf energetischen Grundsätzen. Auch

Saunaliebhaber, Yoga- und Fitnessfans kommen

im Sky Spa voll auf ihre Kosten.

In der grünen Oase des Garden Spa geht die

Wellnessreise weiter. Hier schwimmen Gäste

im Indoor- und Outdoorpool, spüren das Gras

unter den Füßen, relaxen auf dem Grün unter

Palmen und mit Blick auf Berggipfel. Im Inneren

stehen Sauna und Dampfbad für die gesamte

Familie bereit.

Zusätzliche Relaxmöglichkeiten bietet die benachbarte

Therme Meran, unter anderem mit

dreizehn Innen- und zwölf Außenpools. Hotelgäste

betreten sie bequem und ebenfalls ohne

Aufpreis durch den „Bademanteltunnel“.

Hotel Therme Meran

Thermenplatz 1

39012 Meran (BZ)

Tel.: +39 0473 259-000

info@hotelthermemeran.it

www.hotelthermemeran.it

Meran

133


Die Kellerei Meran im schönen Südtirol

© Kellerei Meran | Renè Riller

Wein, Design und purer Genuss

Was hat Genuss eigentlich mit Wein zu tun? Einiges,

denn am häufigsten wird Genuss in Verbindung

mit Essen und Wein gebracht. Dies hat

sich die Kellerei Meran, mit Sitz in Marling – Südtirol,

als Ziel gesetzt. Nämlich den Menschen und

Gästen in der Region und weit über die Landesgrenzen

hinaus, Genuss mit dem Thema Wein

näher zu bringen. Es beginnt mit der objektiven

Wahrnehmung des Weines, dann folgen die

Duftnoten in der Nase, und zum Schluss kommt

der spannendste Teil, die Frage: Entspricht der

Wein den zuvor wahrgenommenen Eindrücken?

Für manche ist Wein Leidenschaft und Genuss,

für andere eine wahre Berufung.

Die Kellerei Meran setzt auf eine naturbelassene,

schonende Verarbeitung der Trauben für authentische

Weine. Kellermeister Stefan Kapfinger

ist überzeugt: „Unser oberstes Ziel ist es Weine

zu erzeugen, die den besonderen, einzigartigen

Charakter des jeweiligen Anbaugebietes unterstreichen!

Bei der Weinverarbeitung geht es um

Klarheit und Charakter und nicht um Styling oder

Nachahmung – der regionale Ursprung soll so

deutlich wie möglich im Aroma erkennbar sein.“.

Kellermeister Stefan Kapfinger begleitet den

Wein seit Jahrzenten auf seiner Reise, benötigt

dabei viel Geduld, Gefühl und manchmal auch

Nervenstärke, macht dies aber so behutsam

und achtsam wie möglich, denn der Wein soll

seinen eigenen Weg gehen.

Kellermeister Stefan Kapfinger

134

© Kellerei Meran | Stephan Fischnaller


SÜDTIROL

© Kellerei Meran | Helmuth Rier

Eiche, Glas und ganz viel Aussicht: Die Panorama-Önothek

der Kellerei Meran ist ein Muss

für alle, die Architektur, Design und Wein lieben.

Denn direkt über den Produktionsräumen kann

die Vielfalt der Weine in einem spektakulären

Glaspavillon verkostet werden. Dabei ermöglicht

die 360°-Aussicht auf das Meraner Land einen

Blick auf fast alle Lagen der Kellerei Meran.

Bei einer Kellerführung können Interessierte außerdem

erfahren, wie die Traube zum Wein wird

- und die außergewöhnlich gestalteten Kellerräume

mit ihren verschiedenen Farbwelten erleben.

Ein Wein-Genuss für alle Sinne!

Detailverkauf und Weinverkostungen in der

Panorama-Önothek: Montag bis Freitag, von

8.00 bis 19.00 Uhr, Samstag 8.00 bis 18.00 Uhr.

Kellerführungen mit Weinverkostung immer

mittwochs, donnerstags und freitags jeweils

um 15 Uhr (nur mit Voranmeldung).

Tel.: +39 0473 447137

info@kellereimeran.it | www.kellereimeran.it

(Kellereistr. 9, I-39020 Marling, Südtirol/Italien)

Meran

Von links: die markante Linie

„Graf“ mit charakterstarken

und eleganten Weinen, die

hochwertige Top-Linie

aus besten Einzellagen

für edle Tropfen.

135


Spiegel einer Ära

Belle Époque und luxuriöser Komfort im Meranerhof

Wenn drei Generationen einer Familie ein Hotel

gemeinsam führen, wissen die Gäste sich in

besten Händen. Es treffen jahrelange Erfahrung

und neue, moderne Ansätze aufeinander und

bilden eine perfekte Symbiose. Eine Symbiose,

wie sie im Hotel Meranerhof im Herzen der wunderschönen

Kurstadt Meran anzutreffen ist.

Die drei Damen der Familie Eisenkeil – Traudl,

Astrid und Beatrix - führen das stilvolle Traditionshotel

mit Liebe zum Detail und Hingabe.

Die einzigartige Lage direkt neben der Therme

Meran, nur 50 Meter entfernt von der Kurpromenade

und wenige Gehminuten von der Meraner

Shoppingmeile, bietet beste Möglichkeiten außerhalb

des Meranerhofs. Im Hotel selbst unterstreichen

der einzigartige Einrichtungscharme,

das exquisite Essen und die Wellnessoase die

Persönlichkeit des Hauses, welches ganz den Stil

der Belle Époque – einer Zeitspanne von etwa 30

Jahren zum Wechsel des 19. auf das 20. Jahrhundert

- widerspiegelt.

In den Zimmern treffen die Gäste auf den

Charme des Jugendstils mit zeitgemäßem, ge-

136

hobenem Standard. Das elegante Design zieht

sich durch das gesamte 4-Sterne-Superior-Hotel,

passend dazu werden Sie mit herzlicher Gastlichkeit

und einem angenehmen, unaufdringlichen

Rund-um-Service verwöhnt. Luxuriöser Komfort

wird im Meranerhof täglich gelebt.

Erholung finden Sie bereits alleine durch die Ruhe

des gesamten Ambientes. Der wunderschön angelegte,

hauseigene Garten mit Liegewiese trägt

ebenfalls seinen Teil dazu bei, dass Sie die Tage

im Meranerhof einfach nur genießen können. Im

Wellnessbereich mit Innenpool, der im Sommer


SÜDTIROL

zum Garten hin geöffnet ist, finden sich eine edle

Saunalandschaft, ein Ruheraum, ein Fitnessraum

und eine kleine, aber feine Beautyoase für

Massagen und Kosmetikbehandlungen.

Eintauchen in die Zeit von Kaiserin Elisabeth und

den Flair der Jugendstilzeit hautnah erleben!

Einzigartig ist auch die Kulinarik im Meranerhof.

Liebevoll zubereitete Gerichte hinterlassen einen

bleibenden Eindruck. Die traditionelle, Südtiroler

Küche kombiniert der Küchenchef gerne mit raffinierten

neuzeitlichen mediterranen Gerichten.

Für die drei Damen Eisenkeil, welche Frauenpower

wie kaum ein anderes Familien-Dreigespann

in einer Chefetage verkörpern, ist das

Hotel gelebte Leidenschaft. Das beginnt beim

täglichen Rundgang von Seniorchefin Traudl

im Speisesaal, um jeden Gast persönlich zu

begrüßen, und endet im professionellen Backoffice

von Juniorin Beatrix, die von ihrer Mutter

Astrid, welche die Geschicke des Hotels in

erster Linie leitet, immer mehr ins Geschehen

involviert wird.

Der Meranerhof: mit Sicherheit eine ganz besondere

Adresse in der pulsierenden Südtiroler

Kleinstadt und für alle Altersgruppen, die eine

gepflegte, luxuriöse Atmosphäre bevorzugen,

die richtige Wahl.

Classic Hotel Meranerhof

Alessandro Manzoni Straße 1

I-39012 Meran

Tel.: +39 0473 230230

info@meranerhof.com

www.meranerhof.com

Meran

- Anzeige -

137


www.holzmann-druck.de

...............................

Gewerbestraße 2 Postfach 1361

D - 86825 bad Wörishofen

Telefon +49 (0) 82 47 / 9 93 - 0

Telefax + 49 (0) 82 47 / 9 93 - 208

Email contact@holzmann-druck.de

ETIkETTEn unD banDErolEn

...............................

FacH- unD Pr-zEITScHrIFTEn

...............................

GEScHäFTS- unD WErbEDruck

...............................

b ü c H E r unD b r o S c H ü r E n

WIR STELLEN EIN!

· AZUBI ZUM MEDIENTECHNOLOGE DRUCKWEITERVERARBEITUNG M/W

· AZUBI ZUM MEDIENTECHNOLOGE DRUCK M/W

· MASCHINENFÜHRER DRUCKWEITERVERARBEITUNG M/W

· PAPIERSCHNEIDER M/W

· INDUSTRIEBUCHBINDER M/W

Weitere Informationen unter www.holzmann-druck.de


SÜDTIROL

Da gewesen.

- Anzeige -

Ich weiß noch, wie ich morgens die Augen öffne

und ein Luftzug durch die offene Terrassentür

den weißen Vorhang vor mir aufbläht. Und ich

weiß © Pergola noch, Residence wie | Robert meine Fleischanderl Hand den rauen Stein entlang

tastet, es ringsum kalt wird und der Geruch

nasser Erde in meine Nase steigt. Und ich weiß

noch, wie ich durch die Dunkelheit in den Innenhof

gehe, und ein Nachtfalter das stille Dasein der

Zypresse im Scheinwerferlicht unterbricht. Und

ich weiß noch, wie meine nackten Füße die Struktur

der Lärche nachzeichnen und meine Hand im

Federkissen versinkt. Ich schließe die Augen und

erlebe alles nochmal: wie ich den Waalweg über

die Tappeinerpromenade nach Meran laufe und

hinter mir die Sonne die Zielspitze beleuchtet, wie

das erhabene Schloss Trauttmansdorff über seine

Gärten blickt, wie die Weinberge mich an den

typischen Vernatsch denken lassen, wie wir am

Abend in dem historischen Gasthaus einkehren,

angenehm müde und noch mit dem Bild der

Spronser Seenlandschaft im Kopf, wie mich ein

leichter Schwindel bei der Fahrt mit der Seilbahn

überkommt, die atemberaubende Bergkulisse

der Texelgruppe vor mir, wie wir im Museum den

Worten von Reinhold Messner lauschen, wie wir

entlang der Passer radeln und am Thermenplatz

Kaffee trinken, wie ich mich nachts auf meiner

Pergola-Terrasse in den Schlaf lese.

Ich weiß noch, wie sich die Tür vor mir öffnet, ich

in die Morgensonne hinausgehe, mein Blick weiter

und weiter ins Tal fällt und ich mich freue auf

den Tag. Und ich weiß, ich bin da gewesen. Und

ich weiß, ich sehne mich zurück.

Hotel Residence Pergola

Kassianweg 40

39022 Algund/Meran

Tel.: +39 0473 20 14 35

info@pergola-residence.it

www.pergola-residence.it

Meran

139


SÜDTIROL

Ländliche Idylle und urbanes Flair vereint

Die Ferienregion Lana

Der Frühling im Etschtal ist atemberaubend. Er

steht vor allem auch für kulinarische Genüsse

der Extraklasse. Zur Apfelblüte im Frühjahr organisiert

der Tourismusverein die Veranstaltungsreihe

„Blütenfesttage“ in Lana und Umgebung,

bei der Gäste bei verschiedenen Gelegenheiten

bäuerliche Qualitätsprodukte probieren können.

Beispielsweise öffnen beim Blütenhöfefest ausgewählte

historische Höfe ihre Türen und bieten

allen Interessierten die Möglichkeit, hofeigene

Produkte wie z. B. Wein und Apfelsekt, Speck und

Käse zu verkosten. Dieses Jahr finden Sie vom

1. bis 14. April statt.

Es ist die einmalige Kombination von Ländlichkeit

und urbanem Flair, welche die Gäste der

Ferienregion Lana in ihren Bann zieht. Die Urlaubsdestination

ist umgeben von Weinbergen

und Apfelgärten und ideal zwischen Meran und

Bozen im Etschtal gelegen. Neben Lana als Zentrum

gehören die Nachbarorte Völlen, Tschrms,

Burgstall und Gargazon zur Ferienregion.

Die beschauliche, ländliche Umgebung mit dem

Vigiljoch als Hausberg Lanas gilt zwar als größtes

Apfelanbaugebiet Südtirols, bietet den Urlaubern

aber deutlich mehr als die beliebte Frucht.

Die Ferienregion Lana ist vor allem bei Familien,

Naturliebhabern und Sportbegeisterten beliebt.

Dank seiner zentralen Lage ist das pulsierende

Urlaubsgebiet an der Etsch die ideale Wahl für

einen abwechslungsreichen Aktivurlaub mit Freizeitaktivitäten

auf allen Höhenlagen: von gemütlichen

Wanderungen im Tal bis hin zu anspruchsvollen

Bergbesteigungen auf einen der vielen

3.000er-Gipfel oder Mountainbike-Touren in die

faszinierende Bergwelt der Umgebung. Passionierte

Radfahrer finden in Lana und Umgebung

historische Pass- und Bergstraßen vor, Familien

bevorzugen eine Wanderung entlang der Waalwege,

erkunden den familienfreundlichen Wanderberg

Vigiljoch oder radeln gemütlich auf dem

Etschradweg oder der Südtiroler Weinstraße.

Mit den Feinschmeckerwochen „Wildkräuter. Einheimisch

und gsund“ vom 2. bis 19. Mai 2019 verlagert

sich das Frühlingserwachen in Lana und

Umgebung und in Tisens-Prissian bereits zum

zehnten Mal vom Apfelbaum auf die „wilden“

Bodenschätze. Neben zahlreichen Workshops,

die sich zum Beispiel der Herstellung von Naturkosmetik

widmen, gibt es spezielle Themenwanderungen

rund um die gesunden Gewächse. Bei

Kochkursen können die auf verschiedenste Art

und Weise zubereiteten Kräuter auch verköstigt

werden.

Damit bietet Lana, die größte und älteste Apfelanbaugemeinde

Südtirols, hohe Lebensqualität und

ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot, das bei

Einheimischen ebenso beliebt ist wie bei Gästen.

Mehr dazu:

www.visitlana.com

Meran

140


SÜDTIROL

- Anzeige -

Das Etschtal ist das größte zusammenhängende

Obstbaugebiet Europas. Mittendrin – im

Meraner Land – findet sich mit dem Biohotel

theiner´s garten ein Refugium, das es mit einem

ganz besonderen Konzept schafft, Nachhaltigkeit

und Luxus zu vereinen.

In diesem Jahr feiert Familie Theiner mit ihrem

Vier-Sterne-Superior-Hotel 10-jähriges Jubiläum.

Das Hotel ist ganz nach der Denkart der Familie

Theiner umgesetzt. Biologische und nachhaltige

Kriterien überragen, ohne dabei auf eleganten

Luxus, stilvollen Komfort und grenzenlosen Genuss

zu verzichten.

Es ist nicht der Bio-Trend, welcher in den vergangenen

Jahren aufkam, der die Theiners dazu

veranlasste, dieses ganz besondere Hotel zu

eröffnen. Vielmehr gehören Myriam und Walter

Theiner zu den absoluten Bio-Pionieren Südtirols.

Vollkommen klar, dass ein eigenes Hotel

nur nach der eigenen Lebensphilosophie umgesetzt

werden konnte.

theiner´s garten

Biorefugium verfeinert mit Luxusmomenten

Luxus im theiner´s garten bedeutet nicht nur

erholsames Urlauben durch eine gesunde Umgebung,

sondern auch Genuss auf höchstem

Niveau. Die Küche kreiert täglich auf´s Neue

kulinarische Höhenflüge. Selbstverständlich biologisch,

regional und hochqualitativ. Ob vegetarisch

oder vegan, Fisch oder Fleisch, in theiner’s

garten kommt jeder voll auf seine Kosten.

Vor den Zimmern im ersten Stock findet sich mit

dem 400 Quadratmeter großen Kräutergarten

ein stilles Highlight. Hier reifen nicht nur Schnittlauch

oder Salbei für die Verfeinerung der Speisen,

hier sind auch Sie als Hotelgast herzlich willkommen

und können es sich beispielsweise mit einem

Buch auf den Sesseln bequem machen und die

Ruhe auf sich wirken lassen.

Die 1000 Quadratmeter umfassende

Wohlfühlwelt bietet

zudem Wellness für Körper und

Geist. Leise Klänge, edle Düfte

und regenerierende, belebende

oder beruhigende Behandlungen

sowie finnische

Sauna, Dampfbad, Bio Kräutersauna,

Tauchbecken und

Kneippanlage versprechen

Regeneration und Tiefenentspannung

auf höchster

Ebene.

Zurück zur Lage des theiner´s garten. Die Obstbaugebiete

des Etschtals bringen nicht nur beste

Früchte hervor, sondern bieten auch eine ideale

Ausgangslage zu den schönsten Zielen Südtirols.

Der Duft nach Bergkräutern und frischem Gras, die

Almweiden, dichten Wälder und kristallklare Seen

– sowie die zauberhafte Bergwelt laden dazu ein,

aktiv zu sein. Ob per Bike oder zu Fuß, die beiden

Hausherren Walter Theiner und Stefan Hütter begleiten

die Gäste bei geführten Wander – und Biketouren

über die schönsten Wege an Apfelbäumen

und Weinreben vorbei und zeigen den Begleitern

die authentischsten Einkehrmöglichkeiten und

eindrucksvollsten Aussichtspunkte inmitten der

Südtiroler Bergwelt.

theiner’s garten****s

bei Meran in Südtirol

Tel.: +39 0473 490 880

info@theinersgarten.it

www.theinersgarten.it

Meran

141


So viel Neues im Waldhof bei Meran

Deine Zeit. Dein Meran. Dein Hotel

So startet der Frühling genau richtig. Mit dem

neuen Urlaubsangebot und der gewohnt

ehrlichen, familiären Atmosphäre bietet der

Waldhof seit jeher anspruchsvollen und Ruhe

suchenden Gästen ein perfektes Hideaway mit

sensationellem Blick auf die Mayenburg sowie in

das Meraner Land.

Das feine Hideaway in herrlicher Lage nahe Meran.

30.000 qm Park und ein idyllischer Naturteich

umgeben das Haus – also sehr viel Freiraum, Ruhe

und traumhafte Aussicht garantiert. Komfortabel

und mit edlen Materialien ausgestattete Zimmer

& Suiten bieten traumhaften Wohlfühlkomfort.

Der exklusive Wellness- und Spa-Bereich mit Innenund

Außenpool, die große Panorama-Liegewiese,

der Saunabereich und das wohltuende Anwendungsangebot

für Ihr persönliches Verwöhnprogramm

im Waldhof, warten auf Sie.

Neu ab April 2019:

• Sensationeller Panorama Infinity Pool

mit 22 Metern Schwimmlänge

• Großzügige Wald-Event-Sauna

mit täglich mehreren Aufgüssen

• Neuer Ruheraum mit genialer Aussicht

auf die Mayenburg und in das Tal

• Der bestehende Indoorpool wird komplett restylt

Die Küche gehört zu den besten des Landes.

Biken, golfen, Tennis und natürlich wandern, sogar

geführt: Gastgeberin Dorothea Mahlknecht

begleitet Sie mehrmals wöchentlich in die faszinierende

Südtiroler Bergwelt.

Dezent, aufmerksam, nett und begeisternd. Sie

werden umsorgt von einem Team, dessen Ziel es

ist, die Gäste zu begeistern und viele kleine Aufmerksamkeiten

werden auch Sie überraschen.

Der Waldhof ****S

Familie Mahlknecht

Mayenburgstraße 32

I-39011 Völlan bei Meran / Südtirol

Tel.: +39 0473 568081

info@derwaldhof.com

www.derwaldhof.com

Meran

- Anzeige -

142


SÜDTIROL

LESERANGEBOT:

Happy Days zum Saisonstart

4 oder 7 Übernachtungen im Wunschzimmer.

• Genuss-Frühstücksbuffet auf der vergrößerten

Panoramaterrasse mit hochwertigen, regionalen

Produkten, Live-cooking

• Nachmittagsbuffet mit süßen Leckereien

und pikanten Snacks

• Gourmet-Abendessen mit 5 Gängen, immer auch

vegetarische Auswahl, auf Wunsch auch gluten/

laktosefrei

• Wasserspaß im neuen 22 Meter

beheizten Infinity-Pool

• Wellnessgenuss in der exklusiven Saunawelt

und der neuen Wald-Eventsauna

• Viele weitere Inklusivleistungen

4 Übernachtungen ab € 556,– p. P.

7 Übernachtungen ab € 924,– p. P.

143


Vinschgau

Im oberen Teil des Etschtals gelegen, ein-

gebettet in eine spektakuläre Landschaft, ist das

Vinschgau geprägt von kultureller Vielfalt

und historischen Erzeugnissen. Die weltbekannten

Waalwege lassen Spaziergänger und Wanderer aufblühen, der Nationalpark Stilfserjoch

und das dichte Netz an Mountainbike-

Trails bietet allen sportlich Aktiven das perfekte Terrain.

Der Vinschgauer Höhenweg und die Via Claudia Augusta, welche durch das komplette Vinschgau führt, sind

Anziehungspunkte für Millionen von Touristen. Der romantische Reschensee bildet das „Tor zum Vinschgau“,

welches entlang der Etsch ins Meraner Land übergeht.

144


SÜDTIROL

- Anzeige -

Zukunft berührt Geschichte

…im Hotel Weisses Kreuz in Burgeis im Vinschgau

Zeit für Zweisamkeit, Ruhe und Genuss. Wer das

Hotel Weisses Kreuz im beschaulichen Burgeis auf

der Reise vom Reschensee durch das Vinschgau

besucht, wird sich schlicht angekommen fühlen.

Südtirol gehört zu den absoluten Trenddestinationen

für Liebhaber guten Essens, exklusiven

SPAs und herrlicher Natur. Das 4-Sterne-Haus

von Familie Theiner überzeugt mit Liebe zum

Detail. Es ist ein Ort, an dem die Uhren etwas

anders ticken. Ruhiger, entspannter.

Das gestern schätzen,

sich auf morgen freuen

Schon die Anreise ist besonders. Entlang des

legendären Römerpfades Via Claudia Augusta

schlängelt sich die Landstraße gen Süden. Bald

hinter dem Reschenpass tut sich ein Blick auf, der

seinesgleichen sucht. Nur noch wenige Minuten,

ein paar Kurven, und schon ist man angekommen:

Auf der linken Seite des pittoresken Dorfplatzes

von Burgeis liegt das Weisse Kreuz. Rech-

terhand befindet sich der Ansitz zum Löwen, der

ebenfalls zum Romantik Hotel gehört. Das 800

Jahre alte Haus war einst Wirkstätte der Fürstbischöfe

von Chur. Heute schläft man in fürstlichen

Renaissancezimmern und träumt in gotischen

Bauernstuben. Ein besonderes Highlight: Die freistehende

Badewanne in der alten „Selchkuchl“.

Verliebt ins Leben

Familie Theiner führt das Haus in sechster Generation

mit Hingabe und Leidenschaft. Im

Weissen Kreuz ist man verliebt ins Leben. Das

bedeutet: der Gast genießt Ruhe und wird unaufdringlich,

aber herzlich verwöhnt. Sei es im

AUREA MEA SPA, wo sich Wasser, Wärme und

Dampf zu einer erholsamen

Welt des Wohlbefindens

verbinden, oder über kulinarische

Erlebnisse.

Das Herz des jungen Küchenchefs Marc Bernhart

schlägt vor allem für Juniorchefin Mara Theiner,

aber auch für eine moderne, erfrischende

Cross-Over-Küche. Erstklassige Zutaten aus der

Region, handgemachte Pasta, mediterrane

Aromen und ein Hauch Exotisches machen die

Gerichte des Burgeisers so raffiniert. Begleitet

wird die Küchenkunst von so manchem önologischen

Schatz. Ebensolchen genießt man gerne

auch im neuen Weinkeller. Dessen Herzstück ist

ein rustikaler Massivholztisch, an dem bis zu

14 Personen Platz finden. Perfekt für eine schöne

Feier mit lieben Menschen. Und so stößt man hier

in geselliger Runde gerne auf das an, was im

Leben wirklich zählt: Die Liebe.

Romantik Hotel Weisses Kreuz

Familie Theiner

Hauptplatz 82

I-39024 Burgeis/Mals (BZ)

Tel.: +39 0473 831307

info@weisseskreuz.it

www.weisseskreuz.it

145


FREIZEIT

Der Weg zum zukunftsfähigen

Bike-Shop geht nur über den Service

Experte Ernst Lämmle zum Phänomen „Werkstatt“ und den Trends 2019

Geballtes Fahrradwissen verbunden mit Erfahrung

und Erkenntnissen aus über 30 Jahren am

Markt – Zweirad Lämmle steht im gesamten

Allgäu für Qualität und Service. Oftmals wird

ein wichtiger Unternehmenszweig unterschätzt:

die Werkstatt. Mehr dazu und zu den Bike-Trends

2019 im kurzen wd-Interview mit Ernst Lämmle.

wd: Herr Lämmle. Der Verkauf eines Rades ist

das eine, die After-Sales-Betreuung und vor

allem ein perfekter Service aber nehmen heute

einen großen Stellenwert ein. Weshalb wird

der Bereich Werkstatt immer wichtiger?

Lämmle: Ich würde sagen, der Bereich ist schon

immer sehr wichtig, er wurde nur lange unterschätzt.

Aber gerade jetzt, wo viel Technik am

Rad verbaut ist – und da spreche ich neben

den E-Bikes auch von z.B. Elektroschaltungen

an Rennrädern und Mountainbikes – braucht es

Fachleute in der Werkstatt, denen man sein Rad

anvertrauen kann.

wd: Wie sieht dies bei Zweirad Lämmle aus?

Lämmle: Wir sind „Bosch Expert“ zertifiziert

und können mit unserem ausgebildeten E-Bike

Service Team alle Räder reparieren. Wir sind im

Bereich E-Bike hier im Allgäu der Servicepoint für

sämtliche Motoren und Baujahre. Wir bieten 7 E-

Bike Motoren Hersteller wie Yamaha, Brose, Shimano,

BH Emotion, Bosch und TransX, mit über

13 verschiedenen Motoren an. Außerdem stehen

bei uns ständig 20 E-Bikes aus allen Kategorien

zur Probefahrt und zum Leihen bereit! Auch

noch ganz wichtig: bei uns gibt es einen Test-

Berg mit über 15% Steigung, nur hier zeigen sich

die Unterschiede der verschiedenen Antriebe.

wd: Was macht einen guten Service aus?

Lämmle: Ich denke das Serviceteam sollte

in der Lage sein, gerade auch bei E-Bikes

eine Diagnose stellen zu können. In unserer

schnelllebigen Technik-Zeit ist es wichtig,

immer auf dem neusten Stand zu sein.

Mein Team beispielsweise ist ständig auf

Schulungen der großen Hersteller unterwegs,

um up-to-date zu sein.

146

wd: Ihr habt seit Kurzem ein externes Lager?

Lämmle: Ja. Das war für uns eine kostspielige,

aber logische Konsequenz. Das Lager

versetzt uns in die Lage, 1000 Räder vorzumontieren.

Der Kunde bekommt sein Rad bei

uns so noch einfacher und noch schneller.

wd: Das Thema Leasing-Bike ist gerade in Unternehmen

sehr präsent?

Lämmle: Und das absolut zurecht. Was beim

Dienstwagen schon längst normal ist, kommt

nun auch im Radbereich an. Die Modelle sind

extrem attraktiv für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Wir sind Partner von JobRad, Bike-Leasing,

Business-Bike, Mein Dienstrad und Lease a

bike. Also auch hier gilt bei uns: volle Auswahl.

wd: Kommen wir noch zu den Trends 2019.

Was sind aus Ihrer Sicht die wichtigsten Neuheiten?

Lämmle: HAIBIKE hat mit den Flyon Bikes die

nächste Generation an ePerformance gestartet.

Gemeinsam mit den bärenstarken Motoren von

TQ präsentiert einer der Hersteller, die wir führen,

damit ein komplett neues Design, einen runden

Motor, der komplett integriert ist und mit

bis zu 120 Nm Drehmoment den aktuell

stärksten Motor am Markt darstellt.

Das ist aus unserer Sicht die wichtigste

Neuheit und wird der absolute

Benchmark in dieser Saison sein.

Ansonsten ist das Thema Gravel-

bzw. Cyclocross-Bike sehr stark im Kommen.

Gravel-Bikes sind komfortabel, auch für abseits

des Asphalts konzipiert und bringen zudem eine

Menge Spaß. Für jeden, dem es auf der Straße zu

langweilig ist, der aber trotzdem den Speed und

das Gefühl eines Rennrads nicht missen möchte,

dürfte ein Gravel-Bike interessant sein.

Und dann wären da noch die E-Rennräder.

Immer mehr Hersteller wagen sich an das Experiment

des Rennrads mit Motor. Cannondale

hat mit dem Synapse NEO sicher eines der fortschrittlichsten

E-Rennräder am Markt. Leistung,

Reichweite und Komfort passen hier perfekt zusammen.

Es ist ein völlig anderes Fahrgefühl im

Vergleich zum normalen Rennrad. Sicher aber

ein Trend, der nicht so schnell abflachen dürfte.

Danke für das Gespräch.


Ihr Bike-Shop

im Allgäu

Die Auswahl machts!

Top Modelle von 10 verschiedenen Herstellern:

Rennräder, Trekkingräder, E-Bikes, Mountainbikes,

Reiseräder und Kinderräder.

Außerdem bieten wir verschiedene Antriebssysteme

von Shimano, Brose, Bosch, Yamaha und TQ.

Test it!

Große Bekleidungsabteilung

Bei uns finden sie tolle

Teile, Klamotten und alles

rund ums Rad

Wir nehmen Ihr Altrad

in Zahlung!

0% Finanzierung auf alle

2019 Modelle

(E)-Bike Leasing

Wir sind euer Partner

für euer Dienstfahrrad.

Sie finden uns auch auf:

Ihr Spezialist für Rennräder, Mountain-Bikes und E-Bikes.

Wir bauen ihr Rad nach Maß! Computer- und Kameragesteuerte Körpervermessung damit ihr Rad zu ihnen passt.

Zweirad Lämmle GmbH & Co.KG | Ittelsburger Str. 11 | 87730 Bad Grönenbach | Tel. 08334/72 17 | www.zweirad-laemmle.de


© Christian Waldegger

Serfaus-Fiss-Ladis

Das Familien-Biker-Paradies

Serfaus-Fiss-Ladis ist die perfekte Destination

für einen Mountainbike-Urlaub mit der ganzen

Familie. Die Region liegt auf einem sonnenverwöhnten

Hochplateau oberhalb des Inntales

im Westen Tirols. Genau dort verbirgt sich ein

Biker-Paradies, das es sich zum Ziel gemacht

hat, vor allem den Nachwuchs zu fördern.

Früh übt sich

Als Mountainbike begeisterter Elternteil wünscht

man sich natürlich, dass sich auch der Spross

an seiner Lieblingssportart begeistert. Doch

wie schafft man es, die Kleinsten mit auf seine

Mountainbike Touren zu nehmen, ohne dass sie

sich überfordert fühlen und so den Spaß an der

Sache verlieren? Ganz einfach. Man tastet sich

langsam heran. Für die Zeit, in der sie noch zu

klein sind, um selbst in die Pedale zu treten, gibt

es Kindersitze oder –anhänger. Mit diesen kann

man sich super auf eine ausgedehnte Tour begeben.

Die Kinder selbst müssen sich dabei nicht

anstrengen. Ganz im Gegenteil. Sie sehen vielleicht

sogar, wie viel Freude man selbst am Biken

hat und wollen es ihren Eltern später im besten

Fall gleich tun. Wenn es dann soweit ist, gilt es,

148

die passende Route für eine Familienausfahrt

auszusuchen. Dabei geht es vor allem darum,

die Kids nicht zu überfordern, ansonsten kann

es nämlich leicht passieren, dass man ihnen

die Freude am Sport ganz schnell verdirbt. Am

besten man sucht Strecken im Talbereich, bei

denen es einfach ist, einen Zwischenstopp einzulegen.

Manche solcher Routen kommen sogar

an Spielplätzen, Wasserfällen oder ähnlichem

vorbei. Je mehr kleine Ziele und Stopps man anvisiert,

desto besser.

Da bietet es sich natürlich perfekt an, dass die Bike-

Region Serfaus-Fiss-Ladis von „Mountain Bike

Holidays“ als „Approved Bike Area“ in der Kategorie

„Easy & Family“ ausgezeichnet wurde. Für

Familien auf Bike-Urlaub bedeutet das besonders

familienfreundliche Mountainbike-Touren

und Angebote. So gibt es spezielle Strecken ohne

technisch anspruchsvolle Abschnitte und Shops,

die sich extra auf Equipment für Groß und Klein

spezialisiert haben.

Eine super Route, die man gut mit Kindersitz

fahren kann – sofern man als Biker ein bisschen

geübt ist – ist die „Familientour Obladis

766“. Sie startet beim Bikepark, von dem aus es

Richtung Fiss Zentrum und weiter zum Falterjöchl

und nach Obladis geht. Von Obladis fährt

man weiter Richtung Waldkapelle und dann zur

Talstation der Sonnenbahn Ladis-Fiss, welche

einen schließlich nach Fiss befördert. Auf 9,3 Kilometern

muss man dabei nur 160 Höhenmeter

bewältigen. Dafür gibt es an die 434 Höhenmeter

Abfahrtsspaß. Eine weitere tolle Tour für die

ganze Familie ist die „Familientour Serfaus-Fiss-

Ladis 7104“. Entlang der Strecke gibt es super

Rastplätze für die Kinder, wie zum Beispiel den

Spielpark Platöll, den Wolfsee oder den Lader

Weiher. Zudem führt sie überwiegend über asphaltierte

Straßen.

Next Level:

Bikepark & Rookie Camp

Wenn die Kleinen dann mal sicher auf zwei Rädern

dahinsausen und hoffentlich gerade dabei

sind, zu passionierten Mountainbikern heranzuwachsen,

kann man sich als Elternteil überlegen,

ob sie denn nicht Spaß daran hätten, sich ein

wenig im Bikepark mit anderen Kids auszutoben.


FREIZEIT

© Franz Oss

© Franz Oss

© Franz Oss

© Andreas Meyer | WOM Medien GmbH

Glücklicherweise hat es sich die Region Serfaus-

Fiss-Ladis zum Ziel gemacht, den Nachwuchs zu

fördern, indem sie ihn in die MTB Fahrtechniken

einweist und so für sicheres Biken am Berg vorbereitet.

Zur Unterstützung dafür hat sich die Region die

Bike-Schule Serfaus-Fiss-Ladis ins Boot geholt.

Im Rahmen des MTB-Festivals Serfaus-Fiss-Ladis

veranstaltet diese in der ersten Augustwoche

das Rookie Camp. Teilnehmen können junge

Bike-Begeisterte im Alter zwischen 11 und 18 Jahren.

Sechs Tage lang machen die Kids dabei

den Bikepark unsicher und machen ihre ersten

Trail-Erfahrungen. Natürlich wird dabei darauf

geachtet, dass die Kinder in gleich starke Gruppen

eingeteilt werden. So werden sie gefordert

anstatt überfordert. Geführte Touren und Bikepark

Kurse können aber natürlich auch abseits

des Rookie Camps gebucht werden.

Der Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis ist wie gemacht,

um sich langsam und spielerisch an die Materie

Mountainbike heranzutasten. Er befindet sich im

Bereich der Waldbahn. Gleich bei der Talstation

dieser Bahn befindet sich auch ein Bikeshop,

bei dem Erwachsene als auch Kinder Bikes und

Schutzausrüstung ausleihen können. Der Park

selbst besteht aus fünf Areas. Die erste ist der

Kids Park. Dort können sich die Kleinsten auf Mini-Anliegern

und Hindernissen austoben. In der

Training Area wärmt man sich für die nächste

Trailabfahrt auf. Hindernisse in verschiedenen

Schwierigkeitsstufen helfen einem dabei, sich

mit seinem Bike vertraut zu machen und mehr

Sicherheit auf seinem fahrbaren Untersatz zu

bekommen. Bei der dritten Area handelt es sich

um einen Pumptrack. Dort geht es darum, so

viele Runden wie nur möglich zu schaffen, ohne

dabei jedoch in die Pedale zu treten. Schwung

holt man einzig und allein durch Pumpen mit

den Armen. Für etwas erfahrenere Biker gibt es

weiters noch die Slopestyle und die Landingbag

Area. Dort geht es vor allem darum, Sprünge in

allen Größenordnungen zu machen. Für die ersten

Versuche empfiehlt sich der Landingbag,

denn dieser ermöglicht eine sanfte und sichere

Landung.

Trail-Vergnügen für die Großen

So sehr man als Elternteil auch darum bemüht

sein mag, seinem Nachwuchs die Freuden des

Mountainbikens näher zu bringen und ihn zu fördern,

so sehr ist es dennoch nötig, auch ein klein

wenig auf seine eigenen Bedürfnisse zu achten.

Besonders im Bike-Urlaub möchte man sich

wahrscheinlich auch selbst die eine oder andere

Highlight-Tour gönnen, knackige Anstiege meistern,

die Berglandschaften von oben betrachten

und sich mit voller Vorfreude vielleicht sogar in

den nächsten Singletrail stürzen. Während man

sich auf eine herausfordernde Tour begibt, hat

man also die Möglichkeit, die Kids währenddessen

den Profis im Bikepark zu überlassen.

Danach muss man sich nur mehr entscheiden,

welche MTB-Tour es werden soll.

Ein Trail, der auf jeden Fall auf der To-Do-Liste für

einen Bike-Urlaub in Serfaus-Fiss-Ladis stehen

sollte, ist der Frommestrail. Er ist 10 Kilometer

lang und verspricht mehr als 1.000 Tiefenmeter

Abfahrtsspaß. Als Aushängeschild der Region

ist er vor allem all jenen zu empfehlen, die alpine

Trails und aussichtsreiche Panoramen lieben.

Um zum Startpunkt des Trails zu gelangen, muss

man sich zuerst entscheiden, ob man die gut

1.000 Höhenmeter lieber aus eigener Muskelkraft

angeht, oder doch lieber die Aufstiegshilfe mit

149


FREIZEIT

© Andreas Meyer | WOM Medien GmbH

der Schönjochbahn wählt. Letztere bringt einen

inklusive Bike mühelos auf 2.440 Meter Seehöhe.

Von dort sind die ersten paar Höhenmeter zum

Schönjoch-Kreuz schnell geschafft. Dieses ist der

höchste Punkt der Tour und verspricht wunderschönes

hochalpines Panorama. Von dort geht

es dann auch gleich in den Frommestrail. Als

„Shared Trail“ nutzt man ihn gemeinsam mit

Wanderern, was bedeutet, dass jedenfalls Rücksichtnahme

geboten ist. Im ersten Part des Trails

darf man sich dann am alpinen Charakter der

Landschaft auf knapp 2.500 Metern Seehöhe erfreuen.

Es warten loses Geröll und Steinplatten,

wobei der Schwierigkeitsbereich noch immer bei

S1 liegt. Danach geht es weiter über eine Forststraße

zum Speicherteich und weiter über eine

Trailpassage zum Frommeskreuz. Von dort an

wird es flowig. Auf Anliegerkurven und Holzelementen

geht es über eine Almwiese bis zur Frommeshütte.

Dort wird es anspruchsvoller. Der Trail

wird steiler und ist gespickt mit Wurzelpassagen.

Wer sein Bike nicht ganz so gut beherrscht kann

diesen Part aber leicht umfahren. Auf einem

Almweg geht es schließlich Richtung Ladis.

In der Bike-Region Serfaus-Fiss-Ladis gibt es wirklich

für die ganze Familie etwas zu entdecken.

Leichte Touren, die man mit der ganzen Familie

fahren kann; ein Bikepark, in dem man sich Einfahren

beziehungsweise austoben kann; und

anspruchsvolle und panoramareiche Touren

und Trails, die auch das Bedürfnis von erfahrenen

Bikern befriedigen. Ein perfekter Urlaub.

Regionsinfo

www.serfaus-fiss-ladis.at

Hotel-Tipps

Lifehotel für aktive Genießer

www.lifehotel.at

Hotel Fisserhof

www.fisserhof.com

„Mountain Bike Holidays“

www.bike-holidays.com

© Andreas Meyer | WOM Medien GmbH

150


www.facebook.com/

AKTIVindenALPEN

www.instagram.com/

AKTIVindenALPEN

www.AKTIVindenALPEN.com


Faszination

Bogenschießen

erleben:

Auf die Pirsch!

Ganzjährig

geöffnet!

Du bist voll konzentriert, du spürst das Adrenalin,

hast das Ziel fest im Blick und nur zwei

Finger halten die Sehne noch zurück. Du atmest

tief durch, visierst ein letztes Mal an und

lässt los. Der Pfeil fliegt schnell und genau ins

„Kill“. Treffer.

Alleine. Für die Gruppe.

Für die Familie.

Ob Frau oder Mann, ob jung oder alt, ob ambitionierter

Sportler oder freizeitorientierte Person:

fast keine andere Sportart zieht alle Altersklassen

aktuell so in ihren Bann, wie das Bogenschießen,

speziell im 3D-Parcours. Hier stellen sich Spaß

und Erfolg spielerisch ein – und das als Aktivität

für die gesamte Gruppe oder Familie!

Bogenschießen im 3D-Parcours.

Schon seit Jahrtausenden fasziniert das Bogenschießen

die Menschen. Das Spannen der

Sehne, eine lange Konzentrationsphase zum

Anvisieren des Ziels und das Loslassen des

Pfeils bilden im Optimalfall eine Einheit. Dabei

kommen viele Muskelgruppen zum Einsatz, was

zusätzlich dazu, dass man in einem 3D-Parcours

ganz schön weite Distanzen zwischen den Tieren

durch den Wald zu Fuß überbrücken muss, ein

echtes Ganzkörper-Training darstellt.

Natur und Konzentration sind die Schlagworte,

wenn es für euch in den 3D-Parcours geht. Dabei

ist Bogenschießen für jede Altersgruppe

geeignet und du kannst

dich alleine oder mit der ganzen

Familie im 3D-Parcours auf der Jagd

nach dem perfekten Schuss in Richtung

3D-Tier austoben.

3D-Bogenparcours

Waltenhofen/Martinszell

Um die Faszination Bogenschießen zu erleben,

gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Von

der Indoor-Schießanlage, über Events To-Go

bis hin zu 3D-Parcours, die in Tirol, Vorarlberg

und dem Salzburgerland nur so aus dem Boden

„sprießen“. Im Allgäu kommt der Trend nun

auch an.

Einer der bereits jetzt beliebtesten 3D-Parcours

im Allgäu ist jener in Waltenhofen-Martinszell.

Erleben Sie ein ideales Freizeiterlebnis für die

ganze Familie in traumhafter Natur mit Panoramablick

in die Allgäuer Alpenwelt. Leicht erreichbar

nahe der Bundesstraße zwischen Kempten

und Oberstdorf gelegen, bietet der Parcours

30 hochwertige 3D-Ziele, gut gekennzeichnete

Wege, einen Einschießplatz und nahegelegene

Einkehrmöglichkeiten.

Nahezu exklusiv im Allgäu ist der 3D-Parcours Waltenhofen-Martinszell

Sommer wie Winter geöffnet

und bei Schnee mit Schneeschuhen begehbar.

Mehr dazu unter:

www.die-erlebnisagentur.net

Übrigens: Auch bei Unternehmern erfreut sich

der Trendsport immer größerer Beliebtheit. Abschalten

vom Alltag oder Fokussieren von Zielen

sind hier die wichtigen Attribute.

152


↑ Ulm

Kempten 0

0 Waltenhofen

3D BOGENPARCOURS

Waltenhofen/Martinszell

← Lindau

Martinszell 0

(Eggener Weg)

Füssen ↓

← Oberstaufen

0 Immenstadt

↓ Oberstdorf

Hier finden Sie die

Tourbeschreibung

auf komoot.de:

www.komoot.de/tour/38367591

oder über den QR-Code.

Fast alle Vereine oder Parcours bieten Schnupperkurse

und Leihmaterial an – also nichts wie

raus und die Welt von „Robin Hood“ erkunden.

DIEERLEBNISAGENTUR

Die Erlebnisagentur

www.die-erlebnisagentur.net

Bernhard Thannheimer

Tel.: +49(0)176 22631984

Bogenverleih und Trainerstunden mit Einweisung

- Anzeige -

Die Bogensehne

www.diebogensehne-proshop.de

Alexander Rasch

Tel.: +49(0)8323 9980100

Bogenshop und Indoor-Schießen

153


**** Hotel Winzer Wellness & Kuscheln

Traumurlaub zum Verlieben

Wellness und Kuscheln inmitten der schönsten

Seen und Ausflugziele Österreichs: In St. Georgen

Nahe dem Attersee. – Wellness und Kuscheln

– Auszeit zum Genießen, Relaxen und Entspannen

für Erwachsene. 55 der 97 romantisch, mit

viel Liebe zum Detail ausgestatten- Doppelzimmer-

und Kuschelsuiten verfügen über einen

Whirlpool, teilweise auch mit Kamin. Diese sind

perfekt für die Flitterwochen, für Frischverliebte

und für Eltern, die ohne ihre Lieblinge einen Liebesurlaub

verbringen möchten.

Der Genuss kennt im Hotel Winzer viele Facetten.

Einige entdeckt man gleich bei der Ankunft, am

Zimmer Sekt, Pralinen und Rosenblätter – bringen

den Alltag zum Schweigen. Weitere stecken in den

vielen Inklusivleistungen und der reichhaltigen

Dreiviertel – Verwöhnpension. Diese beinhaltet

ein umfangreiches Frühstücksbuffet mit vielen Top

Produkten aus der Region, den kleinen Brunch,

das Nachmittagsbuffet, und das 5 gängige

Abendessen mit Salat- und Käsebuffet, dabei wird

immer ein Sinnegericht angeboten.

154


WELLNESS

- Anzeige -

Der Spa Bereich erstreckt sich über mehrere

Etagen, auf sagenhaften ca. 5000 m² Wellnessfläche

drinnen und draußen. Da ist für jeden

Geschmack etwas dabei. Insgesamt befinden

sich in dem stetig gewachsenen Familienbetrieb

3 Spa Areas, der Emotion Spa, der Edelstein Spa

und Neu seit Herbst 2018 - der Sole Spa – mit insgesamt

25 verschiedene Saunen, Dampfbäder,

Ruhe – und Kuscheloasen, und 9 Pools, davon

sind 7 im Winter nutzbar.

Auch im Außenbereich hat das Hotel Winzer einiges

Neues zu bieten. Seit Herbst 2018 dürfen

sich die Gäste an einem Naturpool, mit 29 m

Länge (ganz ohne Chemie) und einem Outdoor

Whirlpool erfreuen.

Weitere Highlights sind das ca. 500 m² große Sonnendeck

mit Whirlboot, die Liegewiese mit exklusiven

Outdoormöbeln, das Freibad, sowie der Sole-

Pool mit Whirlliegen und integrierter Poolbar.

Kleiner Tipp – Im Mai 2019 wird das Edelstein Spa

neu gestylt! Auch hier dürfen sich die Gäste an

neuen Highlights mit einem Hauch von Glitzer

und Glamour erfreuen.

**** Hotel Winzer Wellness & Kuscheln

Familie Winzer E. Winzer GmbH & Co KG

A-4880 St. Georgen am Attersee, Kogl 66

Tel.: +43(0)7667 6387

info@hotel-winzer.at

www.hotel-winzer.at

155


Den individuellen

Hautbedürfnissen begegnen

Medical Needling – Praxis für medizinische Kosmetik

Wer wünscht sie sich nicht - natürlich schöne

und gesunde Haut? Sie ist Stimmungsbild,

Schutzschild und gilt als Zeichen von Vitalität

und Jugendlichkeit. Die Realität sieht oftmals

aber leider anders aus. Ob Akne, Narben, Faltenbildung

oder Neurodermitis – es gibt viele Ursachen

für optisch sichtbare Hautprobleme. Frau

Ingrid Fischer hat sich in Ihrer Praxis, auf Medical

Needling spezialisiert.

Die Heilpraktikerin pflegt in ihren Praxisräumen

in der Kemptener Bahnhofstraße dabei einen

ganzheitlichen Ansatz. Medizinische Kosmetik

wird als fester Bestandteil der Therapie von

Hauterkrankungen und ästhetischen

Problemen eingesetzt und

schlägt meist bereits bei wenigen

Behandlungen positiv an.

Eine Behandlung bei Medical Needling

beginnt mit einer eingehenden Hautanalyse

und einer umfangreichen Hautpflegeberatung.

Ingrid Fischer legt mit Ihnen ganz

individuell die Therapie- und Pflegeschritte fest,

um eine erfolgreiche Behandlung zur garantieren.

Das schafft Vertrauen und gibt auch Ihnen als

Kunde die Möglichkeit, tiefer in die Materie der

medizinischen Kosmetik einzutauchen und sich

damit auseinanderzusetzen. „So unterschiedlich

die Menschen sind, so sind auch Hautbild und

Hautanspruch individuell. Und damit benötigt

auch jeder meiner Patienten eine spezielle Betrachtungsweise“,

sagt Ingrid Fischer.

Die der medizinischen Kosmetik zugeordneten

Behandlungstechniken wie Medical Needling,

PRP (Vampirneedling oder Plasmolifting) oder

Ionto- und Sonophorese werden dabei ganz

gezielt ausgewählt und eingesetzt und somit

tiefgreifende Verbesserung der Haut erreicht.

Die beiden Hauptmethoden, welche Ingrid

Fischer einsetzt – Medical Needling und PRP Behandlung

– unterscheiden sich vor allem in der

Herangehensweise.

156


BEAUTY

Beim Medical Needling werden auf der mit

Vitamin A und C vorbereiteten Haut mit Hilfe

eines mit feinen Nadeln besetzten Roller kleine

Mikroverletzungen gesetzt. Dadurch wird die

körpereigene Regenerationsfähigkeit der Haut

angeregt, vor allem auch die Kollagen- und

Elastinproduktion.

Die PRP-Behandlung mit plättchenreichem Plasma

führt bereits nach wenigen Tagen zu einer

Verbesserung des Hautbildes. Die verwendeten

Wachstumsfaktoren bewirken in den Wochen

nach der Behandlung eine Kräftigung und Erneuerung

der Haut, besonders gut einsetzbar

bei starker Akne.

Alle Behandlungsmethoden basieren auf den

modernsten Forschungsergebnissen der Dermatologie

und werden von Ingrid Fischer aus

Überzeugung und ganz gezielt eingesetzt. Gezielt

– für Ihre Wohlbefinden und für die ganz individuellen

Bedürfnisse Ihrer Haut. Auf dem Weg

zurück zu mehr Jugendlichkeit und Vitalität.

Den individuellen Hautbedürfnissen begegnen

Medical Needling – Praxis für medizinische Kosmetik.

Informieren Sie sich unter:

www.medicalneedling-kempten.de

Ihr Weg zu natürlich schöner

und gesunder Haut

• Kostenloses Beratungsgespräch

• Behandlung auf Ihre

Hautbedürfnisse abgestimmt

• Medical Needling

• PRP (Vampirneedling

oder Plasmolifting)

• Kosmetikbehandlung

mit Ionto- und Sonophorese

unter anderem bei:

Akne, Narben, Faltenbildung,

Pigmentstörung, Haarausfall,

Neurodermitis

157


Einseitige Belastungen im Berufsalltag können zu

schmerzhaften Verkürzungen und Verklebungen

der Faszien im Rücken führen.

Foto: djd/Basica/PantherMedia/michaeljung

Wenn Faszien verkleben

Was die Entstehung von Rückenschmerzen mit Übersäuerung zu tun hat

Zu viele Stunden am Schreibtisch, zu wenig Bewegung

und kaum Zeit für Entspannung - das

bleibt nicht ohne Folgen. Nach Angaben des

Portals Statista klagt beinahe jeder dritte Erwachsene

in Deutschland ständig oder öfter

über Rückenbeschwerden. Wurden lange Zeit

Probleme mit den Bandscheiben für die Schmerzen

verantwortlich gemacht, wissen Experten

inzwischen, dass in vielen Fällen Veränderungen

des Bindegewebes dahinter stecken. Bei der

Mehrheit der unspezifischen Rückenschmerzen

158

werden verklebte Faszien als mögliche Ursache

vermutet. Mit ihrem feinmaschigen Netz halten

die milchig-weißen, elastischen Häute unseren

Organismus zusammen und sorgen für Beweglichkeit.

Sind sie verklebt, verkürzt oder verhärtet,

lassen Sie den Körper steif und unbeweglich

werden. Um wieder mehr Flexibilität zu erlangen,

wird ein Training mit der Faszienrolle empfohlen.

Fünf Tipps, verklebte Faszien ganzheitlich zu lockern,

gibt es im Netz auf der Ratgeberzentrale

unter www.rgz24.de/verklebte-faszien bereit.

Schmerzhafte Säurestarre

In der Naturheilkunde sind die negativen Auswirkungen

verklebter Faszien schon länger als

sogenannte Säurestarre bekannt, die von einer

Übersäuerung des Organismus begünstigt wird.

Um die Muskel- und Gelenkbeschwerden an der

Wurzel zu packen, ist eine ganzheitliche Behandlung

notwendig, die neben Bewegung und gezieltem

Faszientraining auch eine Entsäuerung

umfasst. Oft reicht dazu die Umstellung der Ernährung

auf basische Kost nicht aus. Daher wird


VITAL

Verklebtes Bindegewebe zu lockern, ist

das Ziel eines anfänglich oft schmerzlichen

Trainings mit der Faszienrolle.

Foto: djd/Basica/PantherMedia/Westend61 Premium

von Stoffwechselexperten eine Entsäuerungskur

empfohlen, die den Säure-Basen-Haushalt wieder

ins Gleichgewicht bringt. Auf www.basica.de

ist ein Test verfügbar, der anhand der Lebensweise,

der Ernährungsgewohnheiten und des

Gesundheitsstatus das persönliche Übersäuerungsrisiko

ermittelt.

Säure-Basen-Kur aus der Apotheke

Für eine wirksame Säure-Basen-Kur können basische

Mineralstoffe aus der Apotheke - wie sie

beispielsweise in Basica Direkt enthalten sind

- über einen Zeitraum von mehreren Wochen

eingenommen werden. Die Sticks enthalten sehr

gut verfügbare Mineralstoffe auf Citratbasis

und sind für die Einnahme ohne Wasser auch

für unterwegs praktisch. Die körperfreundlichen

Mikroperlen sind vegan, frei von Laktose, Zucker

und Gluten und gehören zu den innovativen

Produkten des bayerischen Qualitätsherstellers,

der sich bereits seit über 80 Jahren mit der Erforschung

basischer Mineralstoffe beschäftigt.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen

den positiven Einfluss auf den Säure-Basen-

Haushalt. (djd)

clever fit Kaufbeuren

Am Graben 10

studio@kaufbeuren.clever-fit.com

clever fit Lindenberg

Hauptstr. 52 - 54

Tel. 08381 - 4886000

clever fit Kempten

Bahnhofstr. 1

Tel. 0831 - 69719797

clever-fit.com

Mach‘ den

ersten Schritt und

TESTE UNS.


VITAL

Alpha-Liponsäure Die Nerven liegen blank

Burnout, nicht immer nur ein seelisches Problem.

Burnout, was genau ist das eigentlich und

genau diese Frage spaltet die medizinische

Fachwelt. Menschen die sich in unserer sehr

leistungsorientierten, schnelllebigen Zeit chronisch

körperlich und emotional erschöpft fühlen,

können sich mit diesem Begriff unmittelbar identifizieren.

Die Beschwerden überschneiden sich

oft in ihrer Symptomatik und Antriebslosigkeit,

Mutlosigkeit, Müdigkeit und das Gefühl der sinnlosen

Leere wird oft erlebt und therapeutisch mit

Psychopharmaka therapiert.

Ich persönlich halte das für falsch, da es das eigentliche

Problem nicht behandelt. Denn wie der

Name uns schon bildlich übermittelt ist es ein Zeichen

für den hohen Verbrauch von Energie und

somit deren Boten- und Vitalstoffe, die wir über

unsere gesunde Ernährung alleine nicht mehr

decken können.

Bei diesen körperlichen und emotionalen oft

überforderten Lebensumständen verbrennen

und verbrauchen wir mehr Vitalsubstanzen als

es uns lieb ist und werden aus diesem Mangel

und der ungenügenden Zufuhr von gesunden

Substanzen krank. Leider ist unser modernes

medizinisches System nicht an vorbeugenden

Maßnahmen, also Präventivmaßnahmen, interessiert,

sondern lebt von den Behandlungen der

Symptome und nur ganz selten wird bei Ihnen

160

liebe Leser eine Untersuchung durchgeführt, die

uns zeigen könnte, was an gesunden Substanzen

unterversorgt ist und in unserem Organismus

zu den verschiedensten Symptomen und

Krankheiten führt.

Mit den vielfältigen und oft zu eng terminierten

Belastungen in unserem Alltag, den Umweltbelastungen,

die auf uns einwirken, die Strahlenbelastung

um uns rum und mit dem dadurch von

uns selbst produzierten Stress fordern und überfordern

wir uns in unserem täglichen Sein sehr

stark. Viele Prozesse, die auf uns in unserem Leben

einwirken, produzieren in unserem Organismus

einen Überschuss an Radikalen, die durch

unsere freien Radikalenfänger den sogenannten

Antioxidantien ausgeglichen werden sollten.

Freie Radikale sind, wie der Namen schon ahnen

lässt, radikal und verursachen eine ziemliche Unordnung

in unseren Gewebestrukturen, führen

dabei zu Entzündungen, Schwellungen, Schmerzen

und somit zu Funktionseinschränkungen der

verschiedensten Art, wenn nicht eine genügende

tägliche Zufuhr von Antioxidantien stattfindet.

Antioxidantien, die wir über unser gesundes Essen

aufnehmen, verhindern diesen Radikalismus

in uns und sorgen bei genügender Menge dafür,

dass es uns trotz den Belastungen des täglichen

Lebens gut geht und wir einen natürlichen Ausgleich

in unserem Körper schaffen. Ist die Zufuhr

dieser antioxidativen Stoffe über die Ernährung

aber einmal nicht gewährleistet - Fastfood, zu

süß oder nicht genügend biologisch vollwertig

- kommt es zu schleichenden Prozessen in unseren

Körperzellen und einem Missverhältnis von

Radikalen und Antioxidantien was wiederum zu

chronischen Erkrankungen führen kann, da kein

biologisches Gleichgewicht gegeben ist.

Medizinisch nur symptomatisch therapiert verbessern

sich diese Symptome bei Ihnen in den

seltensten Fällen, da die Zufuhr der Antioxidantien

dabei nicht stattfindet. Ein sehr wichtiges

Antioxidans in der Therapie von vielen nervlich

bedingten Erkrankungen ist die Alpha-Lipon-


säure. Im Gegensatz zu den uns bekannten Vitaminen und Polyphenolen

ist sie eher unbekannt. Diese wunderbare Substanz

wird leider nur in kleinen Mengen von unserem Körper hergestellt.

Die größte Zufuhr geschieht über unsere Ernährung mit

rotem Fleisch von mit frischem Gras gefütterten Rindern und

Kühen aus biologischer Tierhaltung.

Alpha-Liponsäure wirkt entzündungshemmend, hilft beim

Abbau von Schwermetallen in unseren Gewebe, ist also ein

sogenannter Chelatbildner und regeneriert geschädigte Nervenzellen.

Dabei ist es eine der wenigen biologischen Regenerationssubstanzen,

welches die Bluthirn-Schranke passieren kann

und auch im Gehirn dafür sorgt, dass Schwermetalle abgebaut

werden können. Gerade bei Patienten die noch Amalgamfüllungen

haben oder hatten eine sehr wichtige Eigenschaft. Eine

bemerkenswerte aber oft vergessene Eigenschaft dieses Antioxidans

ist die Regeneration und Aufbereitung von Vitamin C,

Glutathion, Coenzym Q10 und Nicotinamidsäure, also auch Vitamine

und Enzyme, die zur Gesunderhaltung extrem wichtig sind.

Man kann es sich fast wie einen Recyclingprozess der gesunden

Substanzen vorstellen, die wir über Nahrungsmittel aufgenommen

und verbraucht haben und mittels Alpha-Liponsäure recycelt

werden.

Bei Patienten, die mit Nervenschmerzen auch durch Diabetes,

mit Schwermetallbelastungen durch die Zähne oder durch den

Beruf, chronischen Muskelschmerzen und Depressionsproblemen

zu uns kommen, behandeln wir im Naturheilzentrum Allgäu

infusionstherapeutisch, da oftmals eine orale Zufuhr bei

unseren Patienten nicht genügt. Auch in der begleitenden Behandlung

der Patienten, die sich für eine Chemotherapie entschieden

haben und oftmals an Nervenschmerzen, die durch

die Nebenwirkung der Chemotherapie entstanden sind, leiden,

spielt die Alpha-Liponsäure in der Behandlung eine extrem

wichtige Rolle. Lebensmittel, die wir unbedingt und häufiger

als bisher mit in die Therapie einbeziehen sind Brokkoli, Tomaten,

Spinat, Reiskleie und wie schon erwähnt gesundes rotes

Fleisch, aber auch Innereien wie Leber, Niere und Herz liefern

uns dieses wichtige Antioxidans.

Wenn Sie Fragen zu diesem interessanten

Thema haben, rufen Sie uns einfach an.

Bis dahin bleiben Sie gesund und achtsam.

Herzlichst

Ihr Edmund C. Herzog

Wir kümmern uns um Ihre

Gesundheit. natürlich

Dr. h. c.

Progress University of Gyumri

Edmund C. Herzog

Zentrum für

Biologische Medizin

Darauf sind wir spezialisiert:

– Biologische Krebstherapie

– Bioidentische Hormontherapie

– Demenz- und Parkinson-Vorsorge

– Intravenöse Sauerstofftherapie

– Makuladegeneration

– Biologische Blutlabore

– Arteriosklerosetherapie

– Schmerztherapie

Krankheit ist vieles mehr

als nur ein Symptom.

Aufmerksam und zeitnehmend

betreuen wir Sie als Patient.

www.nhz-allgaeu.com

Naturheilzentrum Allgäu

Samuel-Bachmann-Str. 1

87527 Sonthofen

Tel. +49 8321 805200

info@nhz-allgaeu.com


Queenz of Piano

VERSPIELT - Entertainment-Konzert an zwei Flügeln

Am 18. Mai um 20 Uhr

Kurhaus Oberstaufen

Gekürt mit dem Thüringer Kleinkunstpreis 2015

für ihr „musikalisch-akrobatisch-kabarettistisches

Gesamtkunstwerk“ zeigen die Queenz

of Piano, dass ein Klavierkonzert richtig Spaß

macht und es zwischen E-und U-Musik keine

Grenzen gibt!

Barock, Klassik, Pop, Rock, Filmmusik sie spielen

feurig, leise, laut, fetzig, charmant und vor allem

eins: magisch! Die Saiten werden bei Gitarrenriffs

mit Plektren gespielt. Der Flügel wird zum Perkussionsinstrument.

Vom Cembalo bis zur Bouzouki,

vom chinesischen Gong bis zur groovenden

Bassdrum – die Queenz entlocken den Flügeln

Töne, von denen man nicht einmal ahnt, dass es

162

sie gibt. Erleben Sie eine nie dagewesene Art des

Klavierspiels: charmant verpackt, kreativ inszeniert

und amüsant dargeboten.

In ihrem neuen Programm beschäftigen sich die

Queenz damit, wie schön es ist, nicht perfekt zu

sein. Sie zeigen, wie neue Instrumente aus Konstruktionsfehlern

entstanden und die Musikwelt

revolutionierten. Wie ein Quodlibet aus Freude

schöner Götterfunken und Pharell Williams

„Happy“ harmoniert. Wie Nirvana geklungen

hätte, wenn Kurt Cobain ein Buddy von Johann

Sebastian Bach gewesen wäre und was der

Einfluss des Ragtimes aus Mozarts Türkischem

Marsch macht.

Eine wunderbare Show für musikbegeisterte

Menschen mit Humor. Für alle, die Nietzsche

nicht zitieren können, aber trotzdem wissen,

dass das Leben ohne Musik ein Irrtum ist. Und für

die, die immer alles richtig machen, auch wenn

sie im Konzert zwischen den Sätzen klatschen.

Ein Programm, bei dem das Publikum nicht selten

singend nach Hause geht.

Die Veranstaltung findet am 18. Mai um 20 Uhr

im Kurhaus Oberstaufen statt. Tickets sind im

Haus des Gastes in Oberstaufen, online unter

www.oberstaufen.de/tickets sowie an der

Abendkasse erhältlich.


KULTUR

Joey Kelly

No Limits - Wie schaffe ich mein Ziel

Am 20. Mai um 20 Uhr

Kurhaus Oberstaufen

Es begann alles damit, Ausdauersport als Ausgleich

zu seiner musikalischen Arbeit mit der legendären

„Kelly Family“ zu betreiben. Diese Zeit

lehrte ihn, mit absoluter Disziplin und viel Ehrgeiz,

zielstrebig seine Ziele zu erreichen und sich stets

neuen Herausforderungen zu stellen.

Joey Kelly wurde 1972 in Gamonal/Spanien geboren.

Er tourte als Mitglied der Familienband

mit seinen Geschwistern von 1974 bis 1994 als

Straßenmusiker durch Europa und Nordamerika.

Mitte der 90er Jahre gelang der Kelly Family

der Durchbruch – in der Blütezeit der Band erreichte

die Formation den Status, mehrere Millionen

Alben in der ganzen Welt zu verkaufen.

Danach traten die Mitglieder meist im Rahmen

ihrer Solokarrieren auf, unterstützten sich aber

bei Auftritten teilweise gegenseitig. Mittlerweile

hat Joey Kelly seinen Schwerpunkt in Ausdauer-

und Extremsport gelegt und hier herausragende

Erfolge erzielt.

Bislang absolvierte Joey Kelly mehr als vierzig

Marathons, über dreißig Ultramarathons, neun

Wüstenläufe, dreimal das Radrennen Race Across

America von der West- zur Ostküste der USA,

insgesamt über einhundert Marathons, Ultramarathons

und Ironmans. In siebzehn Tagen durchquerte

Joey Kelly im September 2010 Deutschland

von Wilhelmshaven bis zur Zugspitze. Im Winter

2010/2011 bestritt er mit Markus Lanz im deutschen

Team den Wettlauf zum Südpol; in zehn Tagen

legten sie eine Strecke von vierhundert Kilometer

zurück, bei Temperaturen bis zu -40 Grad.

Am 20. Mai 2019 kommt Joey Kelly nach Oberstaufen

und stellt in einem spannenden und unterhaltsamen

Vortrag vor, warum für ihn Grenzen

ein Fremdwort sind – oder bestenfalls dazu da

sind, um sie zu überwinden. Kelly zieht seine Zuhörer

in den Bann und berichtet humorvoll und

kurzweilig von seinen Erfahrungen, ohne dabei

jemals den Boden unter den Füßen verloren zu

haben. Bei seinem Vortrag referiert er mit vielen

Bildern und Filmsequenzen von Wettkämpfen,

Marathons bis hin zu außergewöhnlichen Landschaften

und Gebieten, die man als normaler

Tourist nicht zu sehen bekommt. Sein Ziel ist es

dabei, eine Portion Mut weiterzugeben und darauf

hinzuweisen, dass wir alle Möglichkeiten im

Leben haben, stets getreu dem Motto: No Limits!

Die Veranstaltung findet am 20. Mai um 20 Uhr

im Kurhaus Oberstaufen statt. Tickets sind im

Haus des Gastes in Oberstaufen, online unter

www.oberstaufen.de/tickets sowie an der

Abendkasse erhältlich.

163


Janet & Marc

Ihre Gastgeber des Abends sind "Füssens Sisi &

Ludwig" Janet Marie Chvatal & Marc Gremm, die

ihre kaiserlich-königlichen Rollen seit Jahren authentisch

verkörpern.

Samstag, 24. August 2019

Ludwigs Festspielhaus,

Füssen

Tickets und Infos unter:

www.koenigsgala.de

oder Tickethotline:

01806 – 84 25 38*

(* Kosten pro Anruf:

Festnetz 20Ct / Mobil 60 Ct.)

Eine Musicalgala in absoluter Starbesetzung.

Erleben Sie unsterbliche "Könige der Nacht"!

Ivan Ozhogin

Als "bester Musicaldarsteller" verkörpert Ivan

den Vampirgrafen "von Krolock" aus dem Tanz

der Vampire in mehreren deutschen Städten

und auch in Russland, seinem Heimatland.

164

© Jörg Singer

Christian Alexander Müller

Als jüngstes Phantom der Oper aller Zeiten verkörperte

Christian Alexander Müller die Titelpartie

des wohl bekanntesten Musicals überhaupt.

© L. Beck

Mark Seibert

Einer der derzeit gefragtesten und beliebtesten

Musicaldarsteller überhaupt. In Deutschland

und Österreich ist er vor allem als "Tod" aus

Elisabeth und als "Graf von Krolock" aus Tanz

der Vampire verehrt.


KULTUR

Das erste Musical auf einem Schiff

mit Szenen and Land!

Auf dem Forggensee bei Füssen, direkt vor

Schloss Neuschwanstein ist ein weltweit

einzigartiges Musicalformat zu erleben:

Die Gäste gehen bei einsetzender Abenddämmerung an Bord und erleben

die Darsteller und die Geschichte hautnah. Vom Schiff aus beobachten sie,

wie am Seeufer König Ludwigs Mythen und Legenden zum Leben erwachen.

Unter anderem ein „Magischer Schwan“ mit über 6 m Flügelspannweite

und ein 4m hoher „Roter Ritter“.

Eines der Highlights des Musicals ist die Verwandlung der Staumauer Roßhaupten

am Forggensee in eine mittelalterliche Gralsburg.

© Peter Samer

15 Vorstellungen zwischen

26. Juli und 25. August 2019

Tickets und Infos unter:

www.derschwanenprinz.de

oder Tickethotline:

01806 – 84 25 38*

(* Kosten pro Anruf:

Festnetz 20Ct / Mobil 60 Ct.)

© Peter Samer

165


KULTUR

IMPRO & BUSINESS

MIT HUMOR AN DIE VERÄNDERUNG

Das allgäuEnsemble arbeitet seit 2004 als ungewöhnliches

Theater- und Beraterteam. Veränderung

ist in ihrer Theaterarbeit der Motivator

und Antrieb. In den Beratungsaufträgen gelingt

es dem allgäuEnsemble, diese Motivation auf

ihre Mitarbeiter und Teams zu übertragen und

bringen Lachen, Leichtigkeit und eine große

Portion an Spontanität in den Alltag. Der Ansatz

der Seminare beruht darauf, dass wir täglich

improvisieren, bewusst und unbewusst, im privaten

Bereich, aber besonders in der Berufswelt.

Hier gibt es Bedarf in den Themenbereichen wie

z.B. in der Teamarbeit, der Kommunikation und

der Bewältigung von Stresssituationen. Mit den

Elementen der Improvisation werden typische

Alltagssituationen auf leichte und vielfältige Art

erlebbar und greifbar gemacht, Präsenz, Kreativität

und Schlagfertigkeit werden dabei spielerisch

trainiert und nachhaltig gefördert.

Das allgäuEnsemble entwickelt Vortrags- und

Seminarkonzepte maßgeschneidert für Ihr Unternehmen

und Ihre Mitarbeiter. Wertvolle Partner

u.a. Kommunikationscoaches, Stimm- &

Bilder: © Evelyn Müller

Gesangstrainer, Theatertherapeuten und/ oder

Musiker erweitern das Seminarangebot und

die Möglichkeiten. Anhand eines persönlichen

Vorgesprächs wird ein Seminar nach Ihren Wünschen

und Visionen zusammengestellt. Gerne

berät Sie das allgäuEnsemble im Sinne der Improvisation:

erleben Sie das Unerwartete, tauchen

Sie ein in eine Welt voller neuer Perspektiven

und seien Sie bereit für die Idee.

WWW.DIE-WENDEJACKEN.DE

SEI

BEREIT

FÜR

DIE

IDEE!

Die

WendeJacken

IMPROSHOWS | BUSINESSTHEATER | KOMMUNIKATIONS- & PRÄSENZTRAINING | GALA & EVENTS

Wir machen Kommunikation erlebbar!


KABARETT

SPOKEN WORD

GESPRÄCH

8.5.–

25.5.19

INSZENIERUNG

POETRY SLAM

LESUNG

LESUNGSKONZERT

Altusried · Bad Grönenbach · Bad Wurzach · Buchloe · Fellheim ·

Fischen · Füssen · Illerbeuren · Immenstadt · Irsee · Kaufbeuren ·

Kempten · Lautrach · Leutkirch · Lindenberg · Marktoberdorf ·

Memmingen · Merazhofen · Mindelheim · Oberstaufen · Ottobeuren ·

Pfronten · Scheidegg · Wangen · Weiler-Simmerberg · Wildpoldsried

WWW.ALLGAEUER-LITERATURFESTIVAL.DE

Zentrale Vorverkaufsstelle 2019

Kartenbüro Altusried

Telefon 08373 92200

www.altusried.de

Mi 8.5.

Tanja Kinkel

Do 9.5.

Saša Stanišić

Do 9.5.

Milena Moser

Fr 10.5.

Mai Thi Nguyen-Kim

Fr 10.5.

Bodo Kirchhoff

Di 14.5.

Lena Gorelik

Mi 15.5.

Anne Gesthuysen

Mi 15.5.

Merle Zirk

Do 16.5.

Sulaiman Masomi

Do 16.5.

Sina Trinkwalder

Fr 17.5.

Lea Rieck

Sa 18.5.

Ralph Caspers

Sa 18.5.

Markus Lüpertz

So 19.5.

Klüpfel & Kobr

So 19.5

Christa Spilling-Nöker

Mo 20.5.

Joey Kelly

Mo 20.5.

Jaroslav Rudiš

Di 21.5.

Gaby Hauptmann

Di 21.5.

Arthur Isarin

Mi 22.5.

Ursula Poznanski

Mi 22.5.

Gert Heidenreich

Do 23.5.

Karen Duve

Do 23.5.

Harald Lesch

Fr 24.5.

Lydia Daher

Fr 24.5.

Timur Vermes

Sa 25.5.

Andreas Englisch

SPONSOREN

MEDIENPARTNER


KULTUR

Haus Hopfensee

Das Veranstaltungshaus in Füssen

Uli Pickls Restaurant und Veranstaltungshaus in

Hopfen am See sorgt ganzjährig für abwechslungsreiche

Unterhaltung. Das Haus Hopfensee

bietet vielfältige Räumlichkeiten. Speisen auf

höchstem Niveau und eine malerische Umgebung

komplettieren das umfangreiche Angebot.

Die Speisekarte überzeugt mit regionalen

Schmankerln und internationalen Gerichten.

Kleine Gäste freuen sich über eine Auswahl an

leckeren und beliebten Kindergerichten. Alle

Speisen werden vom Chef persönlich frisch mit

regionalen Zutaten zubereitet. Das Panoramarestaurant

im Erdgeschoss des Hauses bietet einen

herrlichen Blick über den Hopfensee. Die gemütliche

Sonnenterrasse lädt zum Entspannen

ein. Hier werden neben Eis, Kaffee und Kuchen

alle Gerichte der Speisekarte serviert.

Der Festsaal und die abtrennbaren Räumlichkeiten

bieten hervorragende Bedingungen für

Familienfeiern oder größere Veranstaltungen.

Insbesondere für Hochzeiten, von 20 bis 300

Personen, ist das Haus Hopfensee sehr beliebt.

Aber auch der urige und rustikale Hopfenkeller

ist perfekt für Veranstaltungen im privaten Rahmen

geeignet.

Herzstück des Hauses ist die Bühne, auf der im

wahrsten Sinne des Wortes die Musik spielt. Das

ganze Jahr über wird auf der Bühne musiziert, gesungen,

gezaubert und gelacht. Als Höhepunkte

gelten die Theaterstücke, die Uli Pickl als erfahrener

Regisseur und leidenschaftlicher Darsteller

seit über 20 Jahren auf die Bühne bringt. Es ist die

einzige Theaterbühne, die ganzjährig spielt und

eine der letzen privaten Volkstheaterbühnen Bayerns.

Die teilweise selbst geschriebenen Stücke

sind stets ein voller Erfolg und werden vom Publikum

begeistert aufgenommen.

Haus Hopfensee

Uli Pickl

Höhenstraße 14

87629 Füssen-Hopfen am See

Tel.: +49(0)8362 6752

Info@haus-hopfensee.de

www.haus-hopfensee.de

- Anzeige -

168


Hundertwasser 839 Die dritte Haut, Mixed media,

1982 © 2018 Namida AG, Glarus, Schweiz

- Anzeige -

Ab April 2019 öffnet in Lindau das neue „Kunstmuseum

am Inselbahnhof“ seine Pforten,

welches aufgrund der Umbaumaßnahmen

im Lindau Stadtmuseum (Cavazzen), vorübergehend

die Heimat besonderer Sonderausstellungen

sein wird. Das repräsentative

Gebäude wurde 1902 in Anlehnung an den

historistischen Baustil errichtet. Eine anmutige

„Lindavia“ bekrönt als Giebelfigur das zentral

gelegene Bauwerk.

Zum Auftakt zeigt das Lindauer Kulturamt in Zusammenarbeit

mit der Hundertwasser Gemeinnützigen

Privatstiftung Wien im Rahmen einer

Sonderausstellung vom 06.04.2019 - 29.09.2019

Arbeiten des Universalkünstlers Friedensreich

Hundertwasser (1928-2000) unter dem Titel

„Friedensreich Hundertwasser - Traumfänger

einer schöneren Welt.“

Präsentiert werden originale Gemälde, Grafiken,

Architekturentwürfe und ein kostbarer Knüpfteppich

des Künstlers, dessen Werke so schillernd

sind, wie seine Persönlichkeit selbst. Begleitend

wird es, wie auch in den letzten Jahren, ein umfangreiches

pädagogisches Angebot geben.

Friedensreich Hundertwasser agierte nicht nur

als Maler und experimentierfreudiger Grafiker,

sondern auch als Architekt und Umweltaktivist.

Er beschäftigte sich intensiv mit Themen

rund um die Ökologie und den Umweltschutz.

Viele seiner Ansätze haben an Aktualität bis

heute nichts eingebüßt. So achtete er in seinen

Architekturprojekten auf eine natur- und menschengerechtere

organische Bauweise. Dabei

spielte auch immer die Ästhetik eine große Rolle.

Seine Kunstwerke werden durch das immer

wiederkehrende Motiv der Spirale geprägt und

zeichnen sich durch eine besonders kräftige

und leuchtende Farbigkeit aus, die häufig durch

fluoreszierende Farben und Metallfolien hervor-

HUNDERTWASSER

Traumfänger einer schöneren Welt

LINDAU

6.4. bis 29.9.19

Gemälde und Original-Grafiken

Kunstmuseum

am Inselbahnhof

Friedensreich Hundertwasser.

Traumfänger einer schöneren Welt

gerufen wird. Auffallend ist, dass er stets die geometrisch

gerade Linie in seinen Werken ablehnt.

Für ihn stellt sie eine Fiktion und ein Trugbild dar,

da sie in der Natur nicht vorkommt. Inspiration

für seine Werke findet er in jungen Jahren unter

anderem in den Vorbildern der frühen Avantgarden

wie der Wiener Secession um Gustav Klimt

oder Egon Schiele, aber auch bei dem großen

Malerpoeten Paul Klee. Als Mitglied der internationalen

Moderne in den 1950er-Jahren in Paris

entwickelte Hundertwasser seine einzigartige

Bildsprache. Die Ausstellung nimmt daher vor

allem die Werke aus den 1950er bis 1970er Jahren

in den Fokus, die Hundertwassers intensivste

Schaffenszeit repräsentieren.

Kunstmuseum am Inselbahnhof

Maximilianstraße 52 | 88131 Lindau

Tel.: +49(0)8382 274747-850

musem@lindau.de

www.kultur-lindau.de

Friedensreich Hundertwasser.

Traumfänger einer schöneren Welt

6. April bis 29. September 2019,

täglich 10-18 Uhr

169


w

50 goldene Familienjahre

1968 2018

Die Work-Life-BaLance ist tot.

es LeBe Die Life-Life BaLance!

Junge Leute, die heute ins Berufsleben

einsteigen, wollen nicht mehr trennen

zwischen Work und Life. Work ist Life und Life

ist sowieso Life. Unternehmen, die es schaffen,

alltägliche Arbeitsprozesse als integralen Teil

der persönlichen Lebensführung erlebbar zu

machen, werden gewinnen. Emotionen zählen!

Eine Tagung im Hanusel Hof kann aufzeigen, wie

das gemeint ist. Hier herrscht jederzeit eine ganz

besondere Balance. Probieren Sie’s mal aus.

Hanusel Hof RainalteR GmbH · HelinGeRstRasse 5 · 87480 Weitnau-HellenGeRst · tel.: 0 83 78 / 92 00-0 · faX: 0 83 78 / 92 00-19 · e-mail: info@hanusel-hof.de · www.hanusel-hof.de


Gebäude zu errichten

ist eine Leistung –

sie mit Leben zu erfüllen

eine Kunst. Schlüsselfertigbau

Wir bauen schlüsselfertig im Bestand, Gewerbe-, Wohnungs- und Geschäftsimmobilien,

Logistik-Immobilien sowie PPP-Projekte und für Sie.

Geiger Schlüsselfertigbau GmbH & Co. KG

Kurt-Schumacher-Straße 58 · 86165 Augsburg

Telefon: +49 821 43990-0 · Telefax +49 821 43990-144

schluesselfertigbau@geigergruppe.de · www.geigergruppe.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine