Zoono Hand oder Flaechendesinketion

axis24gmbh

Zoono Body germfree24 Handdesinfektion oder Zoono Microbe Shield - Langzeit Oberflächen Desinfektion Z71

In flüssiger Form ist ZOONO® harmloser als Vitamin C und Kaffee. Beim Auftragen von ZOONO® auf eine
Oberfläche durch Sprühen, Wischen oder Vernebeln, bildet sich eine monomolekulare Schicht, die sich dauerhaft mit der Oberfläche verbindet. Bei der Haut haben wir duch die erneute Hautbildung / Schuppen etc. eine maximale Schutzzeit von 24 Stunden, bei nichtorganischen Oberflächen mindestens 15 Tage (für Haut jedoch anderes Produkt Artikelnr. 9421904097223 Zoono Body germfree24 ) . Diese Moleküle sind antimikrobielle Polymere auf Silanbasis, die sich kovalent mit der Oberfläche verbinden und eine Barriere aus positiv geladenen mikroskopischen Nadeln bilden. Die positiv geladenen mikroskopischen Nadeln ziehen negativ geladene Krankheitserreger an und durchdringen die Hülle, wodurch die Zellwände zerstört werden. Dies führt dazu, dass der Krankheitserreger getötet wird und zerfällt.

1

1


Das globale Problem!

2

!

!

!

Die Zahl der Infektionen mit multiresistenten und zunehmend

auch panresistenten Keimen nimmt global zu.

Die UN warnt daher vor einer globalen Krise, einem Zeitalter

ohne ausreichende Behandlungsmöglichkeiten.

Weltweit sterben bereits heute 700.000 Menschen an

Infektionen mit multiresistenten und panresistenten Keimen.

Allein in der EU geht man von ca. 33.000 Menschen aus.

2


3

Kontaminationswege

!

!

!

Es ist mittlerweile allgemein anerkannt, dass Oberflächen eine

bedeutende Quelle für mikrobiologische Kontamination sind und

als Hauptvehikel für schädliche Mikroorganismen angesehen

werden, die eine Kreuzinfektion verursachen.

Bakterien, Viren, Pilze und Hefen kontaminieren Oberflächen

und können sogenannte Biofilme bilden, die gegenüber

Reinigung und Desinfektion, äußerst widerstandsfähig sind.

Schädliche Mikroorganismen können durch eine Kreuzkontamination

in Form von Berührung oder Aerosolen

(Wassertropfen) oder allgemein als einzelne Zellen oder

"Klumpen" übertragen werden.

3


Was ist zu tun?

4

1

2

3

Entwicklung neuer Medikamente und Therapieansätze in der

antimikrobiellen Behandlung beim Menschen

Restriktiver Einsatz von Antibiotika in der Tiermast; Desinfektion

von Ställen mit modernen alternativen antimikrobiellen Produkten;

dadurch Reduktion der Bildung von weiteren multiresistenten

Keimen.

Die Ausbreitung und geografische Verschleppung von pathogenen

Keimen eindämmen, durch effiziente und langanhaltende

Desinfektionen, ohne zugleich eine Gefahr für die Umwelt und ein

Gesundheitsrisiko für Mensch und Tier zu sein.

4


5

5

Prävention

Der Schutz vor Bakterien ist

heute wichtiger denn je, da sich

Mikroorganismen ständig

weiterentwickeln und Antibiotika

weniger effektiv sind.


6

6


7

Die Meilensteine

Die Originaltechnologie

Gründung von ZOONO in NZ.

ZOONO expandiert in neue Märkte und

wurde von deutschen

Weiterentwicklung zu einem

begeistert Testlabore auf der ganzen

Wissenschaftlern entwickelt

lebensmittelsicheren und ungiftigen Produkt

Welt. Einführung in Deutschland.

1930

1980

2008

2015

2019

Kontinuierliche Weiterentwicklung

und Überarbeitung zu einer

wasserbasierenden Lösung

Zoono wächst rasant und ist in über 20

Ländern verfügbar. ZOONO bekommt

grünes Licht von der FDA & EPA


8

Aber was genau macht ZOONO so

besonders und was steckt hinter der

revolutionären Technologie?

8


9

Die zukunftsweisende

Verbindung

(HO) 3 SiCH 2 CH 2 CH 2 N ρ (CH 3 ) 2 C 18 H 37 Cl σ

3-(Tri-methoxysilyl)-

Propyldimethylloctadecyl

ammonium chloride (< 1%)

+

entionisiertes Wasser (99%)

9


10

Die ZOONO-Technologie

ZOONO entfaltet seine volle antimikrobielle

Wirkung, anders als andere Desinfektionsmittel,

erst wenn es vollständig getrocknet ist.

In flüssiger Form ist ZOONO harmloser als

Vitamin C oder Kaffee.

Nach dem Auftragen auf Oberflächen, durch

Sprühen, Wischen oder Vernebeln, hinterlässt

ZOONO eine monomolekulare Schicht, die sich

dauerhaft an die Oberfläche bindet.

10


11

Die ZOONO-Technologie

Diese Moleküle sind antimikrobielle Polymere

auf einer Silanbasis, die sich kovalent mit der

Oberfläche verbinden und eine Barriere aus

positiv geladenen elektronenmikroskopisch

kleinen Nadeln (max. 0,12 μm) bilden.

11


12

Die ZOONO-Technologie

Diese positiv geladenen

mikroskopisch kleine Nadeln

ziehen negativ geladene

Krankheitserreger an und reißen

deren Zellwände auf. Dadurch

werden die Erreger zerstört.

Eine routinemäßige Reinigung

kann fortgesetzt werden und

stört weder das Zoono-Molekül

noch dessen antimikrobielle

Aktivität.

12

©


13

Die ZOONO-Technologie

Der physikalische Wirkmechanismus von

ZOONO erlaubt es die Verwendung an

gefährlichen Giften, Chemikalien und

Alkoholen zu reduzieren bzw. ganz zu

ersetzen.

Dieser einzigartige Wirkmechanismus, des

Aufreißens der pathogenen Zelle bedeutet,

dass die Zelle nicht mutieren kann und somit

eine Resistenzbildung der Pathogene

ausgeschlossen ist.

13


14

Die ZOONO-Technologie

ZOONO ist farblos, geruchlos, nicht

dehydrierend, umweltverträglich und nicht

korrosiv.

Während ZOONO eine Vielzahl von für den

Menschen gefährliche Erreger vernichtet, ist

es für Menschen und Tiere völlig harmlos.

14


15

Aufgrund dieser revolutionären und

neuartigen Technologie, bietet ZOONO

einen langanhaltenden Schutz vor Keimen.

15


16

Das RKI unterteilt die

Wirkspektren von

Desinfektionsmitteln

wie folgt:

A) Zur Abtötung von vegetativen Bakterien

einschließlich Mykobakterien sowie von

Pilzen geeignet

B) Zur Inaktivierung von Viren geeignet

C) Zur Abtötung von Sporen des Erregers

des Milzbrandes geeignet

D) Für die Abtötung von Sporen des

Gasbrand- und Tetanuserregers

16


Weiterhin wird unterschieden, gegen welche

Mikroorganismen ein Desinfektionsmittel wirkt

17

bakterizid (B) tuberkulozid (T) fungizid (F)

sporozid (S)

behüllte Viren

(bV)

unbehüllte Viren

(uV)

17


18

18


19

Geprüfte Wirksamkeit

Die hohe Wirksamkeit von

ZOONO, gegen eine große Zahl

an unterschiedlichen

pathogenen Keimen,

wurde weltweit in über 100

Tests von unabhängigen und

akkreditierten GLP-Laboren

bestätigt.


20

Schützt die Haut bis zu 24 Stunden

20


21

Schützt die Haut bis zu 24 Stunden

21


22

Schützt Oberflächen mindestens

15 Tage vor Neukontamination

22


23

Schützt Oberflächen mindestens

15 Tage vor Neukontamination

23


Vorteile auf

einen Blick

Verhindert

Mutation und

Bildung von

resistenten Keimen

Physikalische

Zerstörung der

Pathogene

Farblos,

geruchlos und

nicht

dehydrierend

24

Geprüfte

Wirksamkeit auf

der Haut bis zu

24 h

Geprüfte

Wirksamkeit auf

Oberflächen

über 15 Tage

Bestätigte

Wirksamkeit in

über 100

unabhängigenL

abortests

Frei von

Alkoholen und

toxischen

Substanzen.

Harmlos

für Mensch

und Tier


25

Wo kann ZOONO

angewendet

werden?

25


Anwendungsgebiete

26

Flächendesinfektion

Hautdesinfektion

Textildesinfektion

26


Anwendungsgebiete

27

Lebensmittel-

Industrie

Gesundheitswesen

Gewerbe &

Handel

Schifffahrt,

Luftfahrt,

öffentliche

Verkehrsmittel

Restaurants

& Hotels

Haushalt

27 © SANAPREVENT /

Dr. med. Hakim Dargazanli


28

Vielen Dank für Ihre

Aufmerksamkeit

28


29

Bleiben Sie mit uns in Kontakt






29

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine