SchlossMagazin Augsburg Schwaben + Fünfseenland November 2020

schlossmagazin

Schloss Magazin, November 2020. Menschen Orte Leidenschaften. Das regionale Lifestyle Magazin für Augsburg, Schwaben und das Fünfseenland.

AUGSBURG, SCHWABEN + FÜNFSEENLAND

DAS REGIONALE LIFESTYLE-MAGAZIN

Nr. 11 / 2020 I November I PREIS: unbezahlbar

www.schlossmagazin.com

„Sound

of Silence“

Bernd Zimmer

in der Galerie Noah

FÜR DIE SINNE

Wohlgerüche + süße Sachen

FÜR ZUHAUSE

Basteln, lesen + kuscheln

FÜR MEHR WELLNESS

Saunieren + jonglieren


INKL. 5.220 € VOLVO HYBRID BONUS²

Kraftstoffverbrauch Volvo XC60 Momentum Pro B4 Geartronic, 145 kW (197 PS), Hubraum 1.969 cm3, in 1/ 100 km: innerorts 8,6, außerorts 5,8,

kombiniert 6,8, CO₂Emissionen kombiniert 155 g/km. (gern. vorgeschriebenem Messverfahren), CO₂ Effizienzklasse: B.

¹ Ein Gewerbe-Leasing-Angebot der Volvo Car Financial Services - ein Service der Santander Consumer Leasing GmbH (Leasinggeber), Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach - für einen Volvo

XC60 Momentum Pro B4 Geartronic, 8-Gang Automatik-Getriebe, Benzin, Hubraum 1.969 cmz3 , 145 kW (197 PS), monatliche Leasingrate 249,00 Euro, bei einer Laufzeit von 36 Monaten, 10.000

km Laufleistung pro Jahr, einer Leasing-Sonderzahlung von 0,0 Euro. Angebot zzgl. Übetführungskosten i. H. v. 831,90 Euro, zzgl. Zulassungskosten und zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Gültig für Volvo

Gewerbekunden bis 31.12.2020. Ausgeschlossen sind spezielle Kundengruppen wie z.B. Taxis, Fahrschulen und Mietwagen. Bonität vorausgesetzt. ² Als Volvo Hybrid Bonus gewähren wir beim Erwerb

eines Volvo mit Mild-Hybrid-Antrieb einen Preisvorteil i. H. v. 5.220,00 Euro (brutto) gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung, der in voller Höhe bei diesem Angebot eingerechnet ist. Beispielfoto

eines Fahrzeugs der Baureihe, die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeugs sind nicht Bestandteil des Angebots.


| EDITORIAL | 3

Den November versüßen

Nie war es so wertvoll wie heuer, sich selbst den

November zu versüßen. Meist sind die Tage sowieso

eher grau und nebelverhangen. Aber derzeit wird

unsere Stimmung noch mehr gedämpft als sonst.

Wir alle wissen, warum. Daher sollten wir das Beste

aus der Lage machen und uns selbst verwöhnen.

Warum sich nicht einfach zuhause einkuscheln und

die Wohnung gemütlich gestalten? Wir nähern uns

der Adventszeit und da wird traditionell gebacken und gebastelt. Jetzt sollten Sie

sich über ihren Adventskranz Gedanken machen und auch über die Anschaffung

eines Adventskalenders, der an den 24 Tagen vor dem Fest nicht nur Kinderaugen

leuchten lässt. Vielleicht wollen Sie Kranz und Kalender heuer ja selbst gestalten:

Wir haben ein paar schöne Anregungen für Sie.

Zum Einkuscheln gehört natürlich bequeme Kleidung. Doch weg mit dem

0815-Gammellook. Selbstgefärbte Loungewear hebt die Laune und schon das

Batiken selbst (diese Färbetechnik ist gerade „in“) macht Spaß. Wer sich an

Kleidung noch nicht herantraut, kann schon mal z. B. mit Servietten oder Tischläufern

üben.

Apropos versüßen: Traditionell beginnen wir jetzt, Weihnachtsplätzchen zu backen,

Stollen und Lebkuchen zu bunkern. Wir machen Ihnen einen Gegenvorschlag.

Statt Spekulatius und Vanillekipferln präsentieren wir Ihnen Rezepte für

Süßes aus aller Welt. Einfach mal ausprobieren und genießen (reichlich Kalorien

hat Weihnachtsgebäck ja auch).

Besonders, wenn die Tage dunkler werden, sorgt ein schönes Buch wohltuend für

Ablenkung. Da können wir uns an tollen Fotoaufnahmen zu unseren Lieblingsthemen

erfreuen, am Leben großer Persönlichkeiten teilhaben oder spannende

Erfahrungen teilen. Wir haben die Bibliotheken durchforstet und für Sie einige

sehr lesenswerte Bücher herausgepickt.

Um Bücher – diesmal selbstgestaltete – drehen sich auch unsere Tipps zur Aufwertung

Ihrer ganz persönlichen Fotofavoriten. Fotobücher klettern in ihrer

Beliebtheit Jahr für Jahr weiter nach oben. Damit Ihre individuelle Bildersammlung

professionell (z. B. als Geschenk) präsentiert werden kann, verraten wir Ihnen

hilfreiche Gestaltungstricks.

Mit diesen und noch ganz vielen Tipps zu anderen Themen wollen wir Ihnen

die graue Zeit erhellen. Blättern Sie einfach rein in die Novemberausgabe des

SchlossMagazins!

100%

persönliche

Beratung

HANNELORE EBERHARDT-ARNTZEN

CHEFREDAKTEURIN

Küche und Wohnkultur GmbH

Ludwig-Auer-Str. 7 • 86609 Donauwörth

Tel. 09 06 / 7 05 88 90

www.kueche-wohnkultur.de


4 | INHALTSVERZEICHNIS

Inhalt

Besuchen Sie das SchlossMagazin

auch auf der Website

www.schlossmagazin.com

TITELFOTO Galerie Noah, Bernd Zimmer, „Reflexion. (BR Farbe und Licht)“ (Ausschnitt)

16 22

30

REGION AKTUELL

5 Neues aus Kunst,

Kultur + Wirtschaft

Interessantes in Kürze

10 Lichter im Dunkeln

Die Geschichte des Adventskranzes

12 Alles Gute kommt von oben

Hängende DIY-Adventskränze

14 Viele Kulturen –

ein Fest – eine Botschaft

Krippleschauen in Donauwörth

16 24 Tage Vorfreude

Adventskalender mit Pfiff

18 Cosy Times im Advent

Batiken für Daheim

MENSCHEN – ORTE – LEIDENSCHAFTEN

20 Bild des Monats

„Einfach bärig,

diese moderne Fototechnik“

22 Sündhaft Süßes aus aller Welt

Desserts zum Dahinschmelzen

24 Zu schön zum Aufessen

Torten-Kunst

26 Vom Rauch zum Duft

Die Geschichte der Parfümerie

28 Duftfamilien … schon gewusst?

Die Kategorien der wichtigsten

Duftgruppen

30 Für einen stylishen Auftritt

Die neue Schuh- und Taschenmode

33 Mit Power durch den Winter

So stärken wir unser Immunsystem

34 Sauna – super!

Sieben Profitipps

35 Werfen und Fangen

Spaß mit Jonglieren

36 Schneeschuhwandern 2.0

Bergauf und bergab mit Crossblades

37 Top vorbereitet in den Radwinter

Profitipps für Radler

38 Zum Lesen und Schauen

Ausgewählte Buchtipps

40 Aus Digital wird Print

Fotobücher professionell gestalten

42 Kunst ist möglich

Galerie Noah, Augsburg

44

43 Schnell sein im Dezember

Fotoausstellung

im Museum Penzberg

44 In-Ear, On-Ear

oder Over-Ear?

Kopfhörerarten im Vergleich

46 Warme Füße

und sonnige Aussichten

Worauf Pflanzenfreunde beim

Outdoor-Überwintern

achten sollten

48 Bücherberge

Kunstbände neu definiert

49 Hund und Herrchen

Ähnlichkeiten sind NICHT zufällig

50 Vorschau + Impressum

PROMOTIONS

14 Donauwörther Weihnacht

Vorweihnachtsaktionen

16 Schmuckes

aus eigener Herstellung

Meistergoldschmiede

Berschet & Mantwill, Augsburg

17 boesner – Ort zwischen

Idee und Kunst

Fachgeschäft für Künstlermaterial,

Augsburg

19 REH LAX in Rückersdorf

Gemäldemanufaktur

Christin Beck


| AKTUELL | 5

Region aktuell

NEUES AUS KUNST, KULTUR + WIRTSCHAFT

RESÜMEE BAYERISCHE LANDESAUSSTELLUNG 2020

Mit 63.163 Besucherinnen und Besuchern geht die Bayerische Landesausstellung

„Stadt befreit. Wittelsbacher Gründerstädte“ in Aichach und Friedberg vorzeitig zu

Ende. Am 1. November musste sie aufgrund der steigenden Infektionszahlen schließen.

Die ursprüngliche Laufzeit war bis zum 8. November geplant. Nichtsdestotrotz

kann eine positive Bilanz gezogen werden: „Ich freue mich sehr, dass die diesjährige

Landesausstellung trotz der widrigen Umstände so gut besucht war…. Ich danke allen

Verantwortlichen, die diesen Erfolg möglich gemacht haben“, freut sich Kunstminister

Bernd Sibler über das gute Ergebnis. „Wir sind stolz auf unsere Landesausstellung.

Nach dem Lockdown waren wir mit die erste unter den großen Ausstellungen

in Europa, die wiedereröffnet hat. Trotz Corona

konnten wir über 63.000 Besucherinnen und Besucher

erreichen. Das wichtigste war dabei: Sie haben

sich nicht nur wohl, sondern auch sicher gefühlt.

… Das Wittelsbacher Land hat Bayern heuer

bestens vertreten und sich um den Freistaat verdient

gemacht“, resümiert Dr. Richard Loibl, Direktor

des Hauses der Bayerischen Geschichte. Auch

die Ersten Bürgermeister von Aichach und Friedberg, Klaus Habermann und Roland

Eichmann, zogen für ihre Städte eine positive Bilanz und bedankten sich bei ihren

Partnern. Der Landkreis und die beiden Städte wollen möglichst viel in die Zukunft

mitnehmen: die bauliche Infrastruktur, die Beschilderung historischer Gebäude in

Aichach und die neuen Themenführungen in Friedberg sowie den E-Bike-Verleih in

beiden Städten. Letzterer wäre ohne die Landesausstellung wohl nicht zustande

gekommen, so Roland Eichmann. Aber auch Image und Bekanntheitsgrad hätten

profitiert, so Klaus Habermann. Der Blick in das Besucherbuch zeigt, dass die Gäste

der Landesausstellung in Aichach und Friedberg wirklich sehr zufrieden waren. Die

Hälfte der Gäste war von auswärts gekommen. Dank der guten Organisation konnten

alle höchstens erahnen, welcher Aufwand und welche gigantische Maschinerie

angesichts der Pandemie im Hintergrund lief. · FOTO Presse

BAYERISCHER KUNSTFÖRDERPREIS

FÜR JIHYUN CECILIA LEE

Die Sopranistin Jihyun Cecilia Lee, Ensemblemitglied

am Staatstheater Augsburg, erhält den Bayerischen

Kunstförderpreis 2020 in der Sparte

„Darstellende Kunst“. Von der Fachpresse begeistert

gelobt wurde die Sopranistin gerade erst nach

der jüngsten Opernpremiere des Hauses, in der sie als „Euridice“ die weibliche

Hauptrolle in Glucks „Orfeo ed Euridice“ verkörperte. Den Kunstförderpreis 2020 erhält

sie gemeinsam mit der Sängerin Camille Schnoor sowie den Schauspielerinnen

Vanessa Eckart und Gro Swantje Kohlhof. Überreicht wird er voraussichtlich Anfang

Dezember in München. · IM BILD Jihyun Cecilia Lee · FOTO Jan-Pieter Fuhr

Geben Sie Ihrer Familie und

Ihrem Leben das Wertvollste,

was Sie haben und das Zuhause,

das es verdient.

Wir für Sie – hochwertige Qualität

aus Inning am Ammersee.

massiv

wertig

energieeffizient

elegant

zeitlos

Billerberg 9 • 82266 Inning a. A.

Tel. 08143 - 444 05 - 0

info@josef-augustin.de

seit 1994

www.josef-augustin.de


6 | AKTUELL | NEUES AUS KUNST, KULTUR + WIRTSCHAFT

UNTERSTÜTZE

DEINE

LIEBLINGS-

LÄDEN

MIT DEM AUGSBURG

CITY GUTSCHEIN.

AUGSBURG-CITY.DE/GUTSCHEIN

WITTELSBACHER LAND HERBSTMARKT

DIESMAL DIGITAL

Auf der neuen Online-Plattform www.wittelsbacherland-

herbstmarkt.de können sich Firmen präsentieren. Die Website

gibt Einblick in die Vielfalt der

heimischen Wirtschaft, stellt

aber auch Kunsthandwerker und

Kreative aus dem Landkreis

Aichach-Friedberg vor. Seit über

20 Jahren gibt es den – analogen

– Wittelsbacher Land

Herbstmarkt. In normalen Zeiten

könnte man all diese Unternehmen an ihren Ständen in Friedberg

treffen. Der Corona-Situation wegen entschloss sich der

Wittelsbacher Land Verein, stattdessen einen virtuellen Markt

im Internet aufzubauen. Dort öffnen die Unternehmen nun ihre

digitalen Marktstände: Zu finden sind regionale Lebensmittel,

Dekoartikel, hochwertige Möbel, Schmuck und Bekleidung. 2021

soll die Seite weiter ausgebaut werden und beispielsweise mit

Gewinnspielen und einer interaktiven Karte mit den realen

Standorten aller Marktbeschicker erweitert werden.

INFORMATIONEN www.wittelsbacherland-herbstmarkt.de

FOTO Wittelsbacher Land Verein

MEHR BLÜHWIESEN FÜR DONAUWÖRTH

Die Stadt Donauwörth nimmt als neues Mitglied an einem der

Projekte des Landschaftspflegeverbands Donau-Ries teil:

„DONAURIESig säen – Mit heimischem Saatgut Artenvielfalt erhalten“.

Hierfür legt die Stadtgärtnerei

in Zusammenarbeit

mit dem Landschaftspflegeverband

auf den Flächen des Kreisverkehrs

in der Artur-Proeller-

Straße und einer Fläche in der

Onkel-Ludwig-Anlage Blühwiesen

an. Der Verband und seine

Mitgliedkommunen ergreifen

durch das Projekt die Initiative

gegen das rapide Insektensterben.

Wie der Projektname

schon anklingen lässt, sollen vor allem heimische Arten gefördert

und rekultiviert werden. Dafür wird überwiegend vom

Verband selbstgewonnenes Saatgut aus dem Landkreis

Donau-Ries verwendet. Dieses Saatgut wird von artenreichen

Wiesen mit einem Sammelgerät, einem sogenannten

„eBeetle“ gesammelt. So erhöht sich der Erfolg einer Ansaat

und vor allem heimische Arten können sich dort ansiedeln

und vermehren. Durch die dauerhaft angelegten Blühwiesen

werden 1.000 m² neuer Lebensraum für seltene, heimische

Insektenarten generiert.

FOTO Michaela Dinkelmeier

DANKE AN UNSERE PARTNER


| AKTUELL | 7

TIM VERLÄNGERT AKTUELLE

SONDERAUSSTELLUNG

Das Staatliche Textil- und Industriemuseum tim verlängert seine

viel beachtete Sonderausstellung „Amish Quilts meet Modern

Art“. Sie läuft nun voraussichtlich

ab Anfang Dezember weiter

bis zum 24. Januar 2021. Die

Besucher*innen erwartet auf

einer Fläche von mehr als 1.000

Quadratmetern ein spannender

Dialog originaler Amish-Quilts

aus der Zeit zwischen 1890 und

1950 und hochklassigen Arbeiten zeitgenössischer Kunst.

INFORMATIONEN www.timbayern.de · FOTO tim/Presse

AUSSTELLUNG:

75 JAHRE KRIEGSENDE IN DONAUWÖRTH

Eine Ausstellung des Stadtarchivs Donauwörth beleuchtet die

Zeit des Nationalsozialismus und das Kriegsende in Donauwörth.

Neben der Veränderung der Stadtgesellschaft ab 1933 und während

der Kriegsjahre zeigt sie auch die Zeit des Wiederaufbaus.

Die Ausstellung ist im Foyer

der Volkshochschule Donauwörth

im Spindeltal bis 28. November

montags bis donnerstags

jeweils von 8:00 bis 16:00

Uhr und freitags von 15:00 bis

17:00 Uhr zu besichtigen, natürlich

unter Beachtung der

geltenden Hygienevorschriften. Zudem veranstaltet das Stadtarchiv

in Kooperation mit der Volkshochschule Donauwörth eine

digitale Vortragsreihe als Begleitprogramm zur Ausstellung. An

vier Abenden werden verschiedene Aspekte der nationalsozialistischen

Diktatur und der Luftangriffe auf Donauwörth beleuchtet.

Die Vorträge können auf der VHS-Homepage ab dem ursprünglichen

Vortragsdatum digital abgerufen werden.

INFORMATIONEN www.vhs-don.de · IM BILD Ein Blick in die zerstörte

Pflegstraße · FOTO Bayer. Landesamt für Denkmalpflege, Rudolf Hatzold

verlängert bis 24. Januar 2021

Staatliches Textil- und

Industriemuseum Augsburg (tim)

www.timbayern.de

GrafikdesiGn: JürGen Hefele

JETZT AUCH KUNST

AM VOGELTOR

Am Vogeltor bringen Schülerinnen

der Realschule St. Ursula

Farbe ins graue Herbstwetter.

Neben die Hochbeete aus dem

gemeinsamen Urban Gardening

Projekt der Stadtwerke Augsburg (swa) und St. Ursula haben sich

jetzt auf der Grünfläche neben dem Umspannwerk bunte Figuren

aus Ofenrohren gesellt (Leitung Sonja Dorn). Lustige Gesichter

und Haare aus Grünpflanzen und Blumen erwecken sie zum Leben.

FOTO swa / Thomas Hosemann


8 | AKTUELL | NEUES AUS KUNST, KULTUR + WIRTSCHAFT

WARTEN AUF BESSERE ZEITEN

Die Kunstsammlungen und Museen Augsburg sind derzeit coronabedingt geschlossen,

doch Geduld zahlt sich aus: Ab Dezember können voraussichtlich die aktuellen Ausstellungen

wieder besucht werden.

Im Café und Liebertzimmer des Schaezlerpalais wird bis 28. Februar 2021 „Vissi d’Arte,

Wolfgang Buchner – 40 Jahre leben für die Kunst“ gezeigt. Der seit 1980 in Augsburg

lebende Wolfgang Buchner studierte Bühnenbild, Kostümentwurf und Theatermalerei

am Mozarteum in seiner Heimatstadt Salzburg. In 40 Jahren als Bühnen- und Kostümbildner,

sowie als Leiter der künstlerischen Werkstätten am Stadt- bzw. heutigen

Staatstheater Augsburg, betreute er annähernd 1.000 Produktionen und schuf selbst

mehr als 120 eigene Bühnen- und Kostümausstattungen in Augsburg und bei seinen

Gastieraufträgen in Deutschland, der Schweiz und Österreich. In seiner Tätigkeit

als Leiter des Malsaales, der Dekorationswerkstätten und der Theaterbildhauerei

war es ihm stets ein Anliegen, die Handschrift des jeweiligen Bühnenbildners und

die Vielfalt künstlerischer Interpretationen zum Ausdruck zu bringen. 1999 konzipierte

er gegen viele Widerstände den Opernball für das Haus am Kennedyplatz

und holte ihn 2001 von der Kongresshalle ins Große Haus. Jährlich mit neuer Ausstattung

versehen, war er 16 Jahre äußerst erfolgreich und auch über die Grenzen

Augsburgs hinaus ein vielbeachtetes Fest der Stadtgesellschaft. Die Ausstellung

mit etwa 40 Kostüm- und Bühnenbildentwürfen, Modellen und Fotografien gibt einen

Einblick in die Welt des Theaters.

Norbert Schessls Intervention im Festsaal des Schaezlerpalais‘ ist eine temporäre

„Übergangslösung“, die allerdings dem Publikum bis zum 31. Januar 2021 erhalten

bleiben wird. Der in Gaulzhofen lebende Bildhauer verteilt schwarze Granitplatten

auf dem Parkettboden des Saales. Ihre hochglänzende spiegelnde Oberfläche

mischt sich dabei in die dem Saal zugrundeliegende Auflösung der Wandflächen

ein. Oder anders gesagt: Der Bildhauer spielt mit den spiegelnden schwarzen Flächen,

nutzt sie als neues Reflexionsmedium. Barocke Spiegelung versus moderner

Nero Assoluto aus Italien, so die Bezeichnung des dunklen Granits. Die 21 schwarzen

Platten mit den Maßen 60 × 30 cm sind bei genauerer Betrachtung zudem mit

Zeichnungen versehen, feinen filigranen Handzeichnungen, die Schessl mit dem

Meißel in die glänzenden Oberflächen gleichsam „eingeritzt“ hat.

Seit Mitte der 1980er bis in die 2010er Jahre hinein porträtierte der Künstler Stephan

Reusse Persönlichkeiten der internationalen Kunstszene. Diese „Collaborations“

sind von der Idee eines echten Dialogs getragen. Alle Arbeiten wurden mit den porträtierten

Künstlern gemeinsam konzipiert und werden erstmals in einer Museumsausstellung

vorgestellt. Der Ort: die Neue Galerie im Höhmannhaus. Dauer: bis

10. Januar 2021

Ab Dezember bis zum Jahresende sind ferner im Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast

die Ausstellung „Der Blaue Planet“ sowie bis 31. Januar 2021 im Grafischen Kabinett

Werke des Augs burger Bildhauers Fritz Koelle zu sehen.

INFORMATIONEN www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de

IM BILD (o.) Wolfgang Buchner, Bühnenbild „Tosca” · FOTO W. Buchner

DAS SENSEMBLE

THEATER AB DEZEMBER

Coronabedingt musste auch das sensemble

Theater alle Termine im November

absagen. Deshalb wurde die Premiere der

schön-schrägen deutschsprachigen Erstaufführung

„Eiscreme“ von Miro Gavran

auf dem 3. Dezember verschoben. Eine

Eisdiele, acht Szenen, Mutter und Tochter,

die dort ihr Eis genießen: vom Kindergarten

über die Pubertät bis zum Seniorenheim

reichen die Stationen, die beide über

60 Jahre hinweg gemeinsam durchleben.

Meist komisch, manchmal sehr ernsthaft

und immer voll bedingungsloser Liebe

zwischen Mutter und Tochter. Regie führt

Petra Wintersteller; es spielen Kerstin

Becke und Daniela Nering. Miro Gavran ist

der meistgespielte, zeitgenössische kroatische

Autor. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen

und Preise. Die Nachfrage

ist groß. Deshalb sind die ersten Aufführungen

bereits ausverkauft. Tickets gibt

es erst wieder für die beiden Termine am

15. und 16. Januar und später.

Die erste Premiere (leider bereits ausverkauft)

ist im kommenden Wahljahr dann

am 23. Januar die Uraufführung „Wahlschlacht

2021“ von Sebastian Seidel. Aktueller

könnte ein Theaterstoff nicht sein:

Drei Politiker und ihre Frau(en) kämpfen

um die Parteispitze – ein hartes Geschäft!

Wer ist Förderer, wer Konkurrent?

Wer hat wirklich Erfahrung und wer blufft

nur? Am Ende stimmen die Wähler*innen

ab – jede(r) muss sich entscheiden. Weitere

Termine folgen.

Und noch eine gute Nachricht: In der

Adventszeit kommen die Publikumslieblinge

„Der Messias“; „Hamlet for you“ und

die Lesung „Alle Jahre wieder“ zur Aufführung.

Ab. Dezember beginnen die Vorstellungen

übrigens jeweils schon um

19:30 Uhr.

INFORMATIONEN www.sensemble.de

IM BILD Szene aus „Wahlschlacht 2021”

FOTO Presse


| SPECIAL WEIHNACHTEN | 9

ERLEBNIS DURCH

VIER JAHRESZEITEN

FOTO Stadt Augsburg

Vom 28. November 2020 bis 10. Januar 2021 ist im Botanischen Garten Augsburg in

der Pflanzenwelt unter Glas eine einzigartige Krippenlandschaft, die fast schon

legendäre Rundkrippe, aufgebaut. Sie wird wie immer mit vielen lebenden Pflanzen

liebevoll gestaltet und kann von außen unter Einhaltung der Hygienevorschriften

bestaunt werden.

Aber der Botanische Garten ist auch

sonst zu jeder Jahreszeit einen Besuch

wert. Von Frühjahr bis Winter erstrahlt

er immer wieder in einem anderen Licht:

Farbenfrohe Frühlingsblüher, prächtige

Rosen- und Staudenbeete, leuchtende

Herbstfarben und verschneites Winteridyll

laden zum Entdecken und Genießen

ein. Kostbarkeiten aus aller Welt wie der

Japanische Garten mit seinem stimmungsvollen

Wasserlauf oder die exotische

Pflanzenwelt unter Glas machen den

Besuch zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Naturnahe Spazierwege, lauschige

Plätze, eine große Wiese mit Platz zum

Bewegen und ein integrativer Spielplatz

machen den Besuch zu einem Natur- und

Freizeiterlebnis für die ganze Familie.

GEÖFFNET täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr

INFORMATIONEN

www.augsburg.de/botanischergarten

Deine Energie

swa Strom & Erdgas

preiswert

zuverlässig

kundennah


10 | SPECIAL WEIHNACHTEN | DIE GESCHICHTE DES ADVENTSKRANZES

Lichter im Dunkeln

Die Geschichte des Adventskranzes

Der Adventskranz ist ein wichtiger Teil der Weihnachtstradition. Doch ranken

sich um seinen Ursprung diverse Mythen.

FOTOS pixabay, t-online

Es gibt verschiedene Deutungen der

Symbolik des Adventskranzes. Die

ursprüngliche Symbolik soll die Zunahme

des Lichtes als Ausdruck der steigenden

Erwartung der Geburt Jesu Christi

sein, der im christlichen Glauben als „Licht

der Welt“ bezeichnet wird. Licht und Wärme

holten aber wohl schon die alten Germanen

im Winter mit Kerzen in ihre Unterkünfte.

Die Kranzform wird gern in

Bezug auf den Erdkreis und die vier Himmelsrichtungen

gedeutet. Der Kreis symbolisiert auch die mit

der Auferstehung gegebene Ewigkeit des Lebens, das Grün die

Farbe der Hoffnung und des Lebens.

Ursprünglich soll der Kranz aus vielen immergrünen, symbolträchtigen

Zweigen gebunden worden sein. Traditionell verwendete

man für die Ausarbeitung Lorbeer. Er symbolisiert

den Sieg über die Verfolgung und das Leiden. Steinkiefer (Pi-

nie), Stechpalme (Ilex) und Eibe stehen

für Unsterblichkeit. Zeder ist ein Zeichen

für Stärke und Heilkraft. Die Stechpalme

trägt auch eine spezifische christliche

Symbolik. Die stacheligen Blätter erwecken

Assoziationen mit einer Dornenkrone.

Kiefernzapfen, Nüsse oder Samenkapseln,

welche für die Dekoration des Adventskranzes

benutzt werden, symbolisieren

das ewige Leben. Heute benutzt man

meist Tannengrün, das teilweise mit Koniferenzweigen

ergänzt wird.

Die Viererzahl der Kerzen geht auf die Zahl der Sonntage im

Advent zurück. Papst Gregor der Große hatte sie für die Westkirche

auf vier fest gesetzt. Die vier Sonntage standen symbolisch

für die viertausend Jahre, die die Menschen gemäß

damaliger Auffassung nach dem Sündenfall auf den Erlöser

warten mussten. Es gibt aber auch Kränze mit 24 Kerzen. Der


sog. Wichernkranz wurde 1839 von dem evangelisch-lutherischen

Theologen und Erzieher Johann Hinrich Wichern in

Norddeutschland eingeführt. Er wollte Straßenkindern des

beginnenden Industriezeitalters die Zeit bis Weihnachten

verkürzen. Es handelte sich um ein Wagenrad mit anfangs 20

kleinen roten und vier großen weißen Kerzen. Die großen Kerzen

stehen für die Adventssonntage, die kleinen für die Werktage.

Dieser Radkranz wird heute durch die Adventskalender

ersetzt. 1925 wurde erstmals ein Adventskranz in einer katholischen

Kirche aufgehängt. Dies geschah in Köln; 1930

folgte der erste Adventskranz in München.

| SPECIAL WEIHNACHTEN | 11

02.

Jul.

2020

bis

07.

Feb.

2021

Früher hatten die Kerzen am Adventskranz unterschiedliche

Farben, drei Kerzen in liturgischem Purpur bzw. Violett und

eine in Rosa. Die rosafarbene Kerze wird am letzten Sonntag

(Gaudete – freuet euch!), also kurz vor Weihnachten angezündet.

Sie korrespondiert mit der Kleidung des Priesters, der

eine Robe in Rosa für die Messe trägt. Im katholischen Teil

Irlands, wo Adventskränze nur in Kirchen üblich sind, kommt

zu den drei violetten und einer rosa Kerze noch eine weitere

weiße Kerze. Diese fünfte Kerze steht in der Mitte des Adventskranzes

und wird an Heiligabend entzündet. Im Erzgebirge

werden die Adventskränze traditionell ausschließlich

mit roten Kerzen geschmückt. Die Farbe Rot steht hier für die

Liebe und das Licht, mit dem Christus zu den Menschen kam.

Die in der Woche nach Totensonntag gebundenen Kränze aus

Fichten- und Tannenreisig werden mit vergoldeten Tannenzapfen

und Glocken, Glaspilzen oder in jüngerer Zeit Glaskugeln

geschmückt. In manchen Gegenden Sachsens wird der

Adventskranz mit 24 Nüssen, davon vier silberne für die Adventssonntage

und eine goldene für Weihnachten, behängt.

Heute sehen viele Menschen den Adventskranz nicht mehr

nur ausschließlich mit dem religiösen Glauben verknüpft,

sondern betrachten ihn und seine längst nicht mehr nur

kranzförmigen Varianten als adventlichen Zimmerschmuck.

Nur die vier Kerzen sind geblieben, die jedoch jegliche Farbe

haben können. In Kirchen und auf Plätzen werden ausschließlich

Kränze platziert, die manchmal gigantische Ausmaße annehmen

können. Als „weltweit größter hängender Adventskranz“

wird jener über dem Brunnen des Hauptplatzes im

österreichischen Wallfahrtsort Mariazell bezeichnet. Er hat

einen Durchmesser von 12 Metern und wiegt 6 Tonnen. Er ist

in Anlehnung an den ursprünglichen wichern‘schen Adventskranz

mit 24 Lichtern bestückt. Als „größter echter Adventskranz

der Welt“ wird mit einem Durchmesser von acht Metern

der Adventskranz in Kaufbeuren beworben. Er besteht aus

echten Weißtannenzweigen und ist mit knapp 2 Meter hohen

Wachskerzen bestückt. Er steht vom 1. Advent bis zum Dreikönigstag

am Neptunbrunnen der Stadt. #

eiszeit aktuell plakat2.qxp_Layout 1 27.05.20 09:18 Seite 1

Bauernhofmuseum

Jexhof

82296 Schöngeising

Tel.08153 9325-0

(Allerheiligen geschlossen

info@jexhof.de

www.jexhof.de und Neujahr geschlossen).

Mammut

und Moränen

Bauernhofmuseum Dienstag bis Samstag von 13 bis 17 Uhr,

Jexhof Bauernhofmuseum Montag Jexhof Ruhetag - außer an Feiertagen,

82296 Schöngeising

Tel.08153

82296 Schöngeising Sonn-

9325-0

· und Tel. Feiertage 08153 93 von 25 - 11 0 bis 18 Uhr,

(Allerheiligen, geschlossen Heiligabend, Silvester

info@jexhof.de

Dienstag bis Samstag

www.jexhof.de und Neujahr von 13 geschlossen).

–17 Uhr

Regionale Produkte

im Wittelsbacher Land

fühlen.

Unsere Mitglieder stehen für hochwertige Produkte.

Entdecken Sie die Vielfalt und Frische!

www.wittelsbacherland-verein.de

Gletscher,

Mammut

und Moränen

02.

Jul.

2020

bis

07.

Feb.

2021

Sonderausstellung

Bauernhofmuseum Jexhof

Sonderausstellung

Bauernhofmuseum Jexhof

Dienstag bis Samstag von 13 bis 17 Uhr,

Montag Ruhetag - außer an Feiertagen,

Sonn- und Feiertage von 11 bis 18 Uhr,

(Allerheiligen, Heiligabend, Silvester

Montag Ruhetag – außer an Feiertagen

Sonn- und Feiertage von 11 – 18 Uhr

www.jexhof.de

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den

Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)


12 | SPECIAL WEIHNACHTEN | ADVENTSKRÄNZE

ALLES GUTE

KOMMT VON OBEN

Hängende DIY-Adventskränze

FOTOS Anke Schütz

Diese beiden Kränze in verschiedenen Stilrichtungen sind jeweils leicht nach zu basteln.

Das Besondere: Sie schmücken sich mit jeweils mehr als vier Kerzen, funktionieren aber

auch mit der klassischen Lichteranzahl. Alles, was man dazu braucht, gibt es in der Natur

und in Gartenmärkten bzw. im Bastelfachhandel

ASPARAGUSKRANZ

Für diesen duftenden Kranz braucht man jeweils 6 Wal- und Erdnüsse,

12 weiße Bastelperlen, weiße Kordel, Asparaguszweige, einen Metallring

(Durchmesser 35 cm), Baumkerzenhalter aus Metall im Antiklook,

Baumkerzen in verschiedenen Farben (oder uni), schmales weißes

Schleifenband, weißen Sprühlack, Bindedraht, Heißkleber, Haken zum

Aufhängen.

# Die Nüsse weiß ansprühen und trocknen lassen. Die weiße Kordel in

sechs 30 bis 40 cm lange Stücke schneiden und bei 3 der Kordeln an

beiden Enden jeweils eine Erdnuss ankleben, dabei an den oberen Enden

je 2 Perlen auffädeln. An die übrigen Kordeln an den Enden jeweils

die Walnüsse ankleben.

# Die Aspagaruszweige mit Bindedraht locker am Ring befestigen, so

dass ein Kranz entsteht (siehe Abb.). Diesen mit vier oben zusammengeführten

Schleifenbandstücken in horizontaler Lage aufhängen.

# Beliebig viele Kerzenhalter und Kerzen auf dem Kranz verteilen und die

Bänder mit den Nüssen so über den Kranz legen, dass die Nüsse unterschiedlich

hoch hängen.

QUELLE

jew. Gräfe und Unzer

KRANZ MIT KIEFERNZAPFEN

Man benötigt dazu ein paar Buchen- oder Lindenzweige mit Knospen,

einen Metallring (Durchmesser 24 – 26 cm), 14 Muffinförmchen aus Papier

(alternativ Glasteelichter), 7 Kiefernzapfen, 7 Messingösen zum

Einschrauben, 7 kleine Tannenzweige, Schleifenband aus grünem

Samt, Vogelsand und Teelichter; Haken zum Aufhängen, Heißkleber.

# Die Zweige passend zum Durchmesser des Metallrings zuschneiden (siehe

Abb.) und diese mit braunem Stopfgarn wie abgebildet an den Ring binden.

Hie und da ein paar kürzere Zweige einfügen, damit später die Förmchen

guten Halt haben.

# Vom Schleifenband 4 gleich lange Stücke zum Aufhängen in gewünschter

Länge abschneiden. Diese gleichmäßig verteilt an den Ring knoten

und die freien Enden oben zusammenführen. Den Kranz aufhängen, dabei

auf die exakt horizontale Position des Kranzes achten.

# Die Ösen mit dem Gewinde in die Kiefernzapfen drehen. Aus dem

Schleifenband 7 Stücke in gewünschter, leicht unterschiedlicher Länge

schneiden und die Bänder jeweils an eine Öse in den Zapfen knoten. Dann

die Bänder gleichmäßig verteilt am Ring befestigen. Jeweils etwas Tannengrün

in die Knoten an den Zapfen stecken.

# Jeweils zwei Muffinförmchen ineinanderstecken und mit Heißkleber gleichmäßig

verteilt auf den Kranz kleben, alternativ die Glasteelichter aufkleben.

Etwas Vogelsand in die Förmchen füllen und die Teelichter darin platzieren. #


FÜR DAS PERFEKTE

WEIHNACHTSESSEN

BESTELLEN SIE UNSERE

SPEZIALITÄTEN BIS ZUM 16.12. VOR*

12x

in Ihrer

Nähe

Augsburg, Friedberger Str. 165

Augsburg, Oberbürgermeister-Hohner-Str. 1a

Neuburg, Längenmühlweg 30

Schrobenhausen, Bürgermeister-Götz-Str. 18a

Günzburg, Geschwister-Scholl-Straße 1c

Neu-Ulm, Glacis-Galerie Neu-Ulm

Königsbrunn, Germanenstr. 14

Stadtbergen, Benzstr. 13

Germering, Hartstr. 2

Fürstenfeldbruck, Maisacher Str. 16

Gauting, Hauptplatz 5

Starnberg, Weilheimer Str. 14

* Nur solange der Vorrat reicht.


14 | SPECIAL WEIHNACHTEN | KRIPPLESCHAUEN | DONAUWÖRTHER WEIHNACHT

VIELE KULTUREN –

EIN FEST – EINE BOTSCHAFT

Schwäbisches Brauchtum: Krippleschauen in Donauwörth

Der Krippenverein Donauwörth e. V. geht in diesem Jahr neue Wege. Statt seiner traditionellen

Krippenausstellung in der Adventszeit zeigt der Verein in Kooperation mit der

City Initiative Donauwörth Weihnachtskrippen in den Schaufenstern der Innenstadt.

FOTO Werner Reischer

Angelehnt an die Veranstaltung „Donwud – viele Kulturen – ein Fest“ der CID werden an 30 Stationen

Weihnachtskrippen aus zehn verschiedenen Ländern gezeigt. Traditionelle Weihnachtskrippen

finden ihren Platz neben einer Krippe mit Playmobil-Figuren, polnische Szopkas neben

russischen Matroschkas. In den beiden Hauptkirchen, dem Münster Zu Unserer Lieben Frau und der

Evangelischen Christuskirche, werden die großen Krippen des Donauwörther Krippenbauers Michael

Veh ausgestellt, der bereits vor 30 Jahren mit seinen Krippenfiguren aus Papiermachée und Krippenlandschaften

aus Wegwerfmaterial Upcycling umgesetzt hat. Mit seinen Heimatkrippen – „Herbergssuche

vor dem Färbertörle“ und „Geburt in der Donaulandschaft“ – und seiner Simultankrippe in der

Evangelischen Christuskirche hat Donauwörth ein Alleinstellungsmerkmal.

Erstmalig wird die Historische Barock-Krippe des Heimatmuseums vom Museumsplatz aus zu sehen

sein. Die Krippe mit einem Engelschor aus dem 18. Jahrhundert und dem Zug der Heiligen Drei Könige mit

Gefolge wird hinter Glastüren aufgebaut werden. Mittlerweile zum achten Mal ankert die Floßkrippe in

der Wörnitz oberhalb der Sebastian-Franck-Brücke.

Auf einem viermal fünf Meter großen Floß

wird die „Heilige Familie mit dem Jesuskind“ dargestellt.

Statt der Hirten stehen zwei Fischer, in den

Farben der Stadt gekleidet, auf dem Floß. Zwischen

dem 28. November und dem 6. Januar 2021 werden

die Krippen zu sehen sein. Zur Orientierung gibt es

einen Flyer des Krippenvereins Donauwörth e.V.,

der in verschiedenen Geschäften ausgelegt wird. #

INFORMATIONEN

www.krippenverein-donauwoerth.de

PROMOTION

DONAUWÖRTHER WEIHNACHT

FOTOS CID, Birgit Ziegler

Und es weihnachtet doch in Donauwörth! Am gleichen Tag öffnet auch die Grünbergkrippe

Ab dem 27. November können Besucher mit lebensgroßen, von Michael Fürst aus Holz gesägten

Figuren und echten Schafen am Liebfrau-

erste Advents- und Weihnachtsluft schnuppern.

Da coronabedingt einige Pläne verworfen

werden mussten, konzentriert sich die City ist ab dem 27.11. wieder der Wunschwald vor dem

enmünster ihre Stalltüren. Als weiteres Highlight

Initiative Donauwörth CID vor allem auf eine Tanzhaus aufgebaut. Hier kann jeder, der etwas

stimmungsvolle und besinnliche Atmosphäre. Gutes tun möchte, einen Baumschmuck für 1.-

Dafür sorgt zum Beispiel der zauberhafte Lichtpark

an der Promenade und am Donauhafen. und diesen mit einem Wunsch, einem Namen

Euro exklusiv beim Backhaus Pfister erwerben

oder

einem persönlichen Spruch versehen und an den

Bäumen aufhängen.

Begleitet werden die Vorweihnachtsaktionen

zusätzlich noch vom „Lebendigen Adventskalender“.

Hier finden täglich in vielen Geschäften und

an den unterschiedlichsten Orten Aktionen statt,

die sich an Bräuche anlehnen oder die den Besuchern

kleine Weihnachtsfreuden bereiten möchten.

Auch der *donauwoerther 10er* sucht wieder

seine Abnehmer. #

INFOS ZU ALLEN AKTIONEN

www.donauwoerther-weihnacht.de


CHRONOMAT


16 | SPECIAL WEIHNACHTEN | ADVENTSKALENDER

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Besonders für Kinder gehört das morgendliche

Öffnen des Adventskalenders zu den beliebtesten Ritualen der Vorweihnachtszeit.

Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine andere Aufmerksamkeit – klar, dass auch

Erwachsene leuchtende Augen bekommen, wenn sie am ersten Dezember mit einem

Adventskalender überrascht werden.

24 Tage

Vorfreude

Adventskalender mit Pfiff

FOTOS Hersteller

Der stylishe vergane WEINGUMMI-

KALENDER des dänischen Herstellers

Wally and Whiz vergoldet die Tage bis

Weihnachten mit ein wenig Luxus! Hinter

jedem Türchen des XXL-Adventskalenders

verbirgt sich eine ganze Dose ausgesuchter

Gourmet-Weingummis in

ungewöhnlichen Geschmackskombinationen

mit Früchten, Beeren und Lakritze.

QUELLE coolstuff

PROMOTION

SCHMUCKES AUS EIGENER HERSTELLUNG

Meistergoldschmiede Berschet & Mantwill, Augsburg

FOTOS privat

Am Milchberg im Herzen von Augs burg finden

Liebhaber von handgemachtem Echtschmuck

eine neue Quelle: Seit Juli dieses

Jahres bieten Elisa Mantwill und Fabian Berschet

in ihrer Goldschmiede ausschließlich Schmuckstücke

aus eigener Fertigung an, die sie selbst –

und gerne auch nach den Wünschen ihrer Kunden –

designen. Hauptsächlich verwendet das Paar Gold

und Silber, pur verarbeitet oder veredelt mit Perlen,

Edelsteinen und anderen wertvollen Materialien.

Da der gebürtige Augsburger und die Allgäuerin

jeweils in unterschiedlichen Stilrichtungen

arbeiten, reicht die Palette von raffiniert schlichten

Stücken bis zu floralen Naturmotiven. #

Meistergoldschmiede Berschet & Mantwill

Milchberg 19 · 86150 Augsburg

Tel. 0821 - 47 01 23 78

www.meistergoldschmiede-bm.de


| SPECIAL WEIHNACHTEN | 17

FOTO-ADVENTSKALENDER ZUM SELBSTGESTALTEN gibt es von verschiedenen

Anbietern in zahlreichen Versionen und Größen. Sie können

dann individuell befüllt werden.· FOTO Cewe

GANZ AUS DEM HÄUSCHEN werden die Empfänger dieses Adventskalenders

sein. Die fertig gekauften Häuschen oder Schachteln aus Holz (Bastelbedarf,

z. B. von buttinette) werden zuerst mit grauem Sprühlack

grundiert. Dann wird die Innenseite mit d-c-fix® Designfolie in Marmoroptik

beklebt. An einer Rückwand beliebig angeordnet bilden sie eine

„Hauswand“, die sich vielseitig befüllen lässt. · FOTO d-c-fix

Countdown läuft bzw. „gleitet“: Wie wäre es mit einem LED-BELEUCH-

TETEN, SCHLITTENFÖRMIGEN ADVENTSKALENDER aus Holz, mit nostalgischer

Ausgestaltung und dem Namen Winter Wonderland? Da ist

Adventsstimmung garantiert. Von der Firma THE 12 DAYS OF CHRISTMAS

aus England

PROMOTION

BOESNER –

ORT ZWISCHEN IDEE UND KUNST

Im Fachgeschäft für Künstlermaterial, Einrahmung und Bücher im Augsburger

Textilviertel finden künstlerische Menschen alles, was sie für ihre Leidenschaft

brauchen: Pinsel, Farben, Leinwände, Bildhauerbedarf, Papeterie und vieles

mehr. Wer besonders individuell schenken möchte, hat in der ersten Adventswoche

Gelegenheit, die Namen seiner Liebsten auf die angesagten Notizbücher und Kalender

von Leuchtturm prägen zu lassen.

Jede Menge kreative Geschenke und Ideen bei boesner in Augsburg, Proviantbachstr. 30.

Bestellungen unter Tel. +49 (0) 821 56 75 93-0 #

boesner_bayern


18 | SPECIAL WEIHNACHTEN | COSY TIMES

Cosy Times

im Advent

Batiken für Daheim

Coole Kuschelsocken gegen Kälte, individuell gemusterte Loungewear, ausgefallene Sets

oder Servietten für den Tisch – alles selbst DIY-Batik: eine Färbetechnik, die gerade

wieder voll im Trend liegt und auch mal mit Zufallsmustern überrascht, aber stets

einzigartige Ergebnisse garantiert.

QUELLE + FOTOS Brauns-Heitmann

Als Basis braucht man Textilien in Weiß oder Natur aus natürlichen Fasern wie

Baumwolle, Leinen, Seide oder Viskose. Alle Batiktechniken funktionieren

mit modernen Farben auch in der Waschmaschine. Nach dem Färben die

Teile jeweils einmal mit Waschmittel nachwaschen.

Für die Loungewear in Weiß-Orange werden gewaschene weiße Basic-Teile an den Hosenpartien

unterhalb Kniehöhe bzw. an den Ärmeln unterhalb der Ellbogen vor dem

Färben wie eine Ziehharmonika gefaltet, dann noch einmal zur Mitte gefalzt und in

beliebig vielen parallelen Reihen mit dicken Schnüren oder Kabelbindern fest abgebunden.

Gefärbt wird dann in der Waschmaschine z. B. mit simplicol Intensiv-Textilfarben

in Mango-Orange im 40°C Pflegeleicht-Programm ohne Vorwäsche.

Unverwechselbare gemütliche Home-Socks erhält man mit einer anderen Abbindetechnik.

Dazu werden weiße oder naturfarbene Baumwollsocken einzeln zusammengeknäult,

mit Schnüren rundherum fest abgebunden und dann in einer Schüssel

oder in der Waschmaschine bei 60°C gefärbt. Für das abgebildete Modell wurde

die simplicol Textilfarbe expert in Mitternacht-Schwarz verwendet.

Für die edlen Servietten im Ombré-Look werden weiße Leinenservietten insgesamt dreimal

in ein Farbbad in einer Schüssel getaucht. Beim ersten Schritt ganz, beim zweiten

Schritt zu zwei Dritteln und beim dritten Schritt noch ein Drittel. Vor jedem Tauchgang

wird jeweils ein Drittel mehr Textilfarbe

in das Wasser gerührt, so dass ein weicher

Farbverlauf entsteht. Für die abgebildete

Serviette verwendeten wir simplicol

Textilfarbe expert in Efeu-Grün.

Noch schneller lassen sich Servietten,

Tischläufer oder Tischdecken in der

Waschmaschine batiken. Dazu werden

diese eng zusammengerollt, in beliebigen

Abständen mehrmals fest mit Kabelbindern

abgebunden und dann mit

der simplicol Textilfarbe intensiv in der

Waschmaschine bei 40° C gefärbt, zum

Beispiel in Espresso-Braun. Um Querstreifen

zu erhalten, müssen Tischläufer

und rechteckige Tischdecken von der

langen Seite her aufgerollt werden. #

INFORMATIONEN www.simplicol.de


PROMOTION

| REH LAX | SPECIAL WEIHNACHTEN | 19

Die kapriziösen Rehlein der Künstlerin Christin Beck haben ihr Rudel um ein paar Verwandte

erweitert. Sie tummeln sich auf schicken T-Shirts, sportlichen Funktions-Shirts, praktischen

Smartphone-Hüllen und natürlich auch auf großformatigen Gemälde-Unikaten.

REH LAX in Rückersdorf

Neue Motive – neue Modelle

FOTOS Beck

So haben zum Beispiel die zierlichen REH

LAX® Yoga-Rehe Gesellschaft von der coolen

Jogging Queen erhalten. Die zünftigen

Rehböcke Xandi und Toni, der Radler, werden

neuerdings begleitet von ihrem jüngsten REHturn

to paradise Bro, der beim Yoga auf die korrekte

Haltung des Weinglases achtet. Alle Motive

zeichnen sich durch ihren subtilen Witz aus;

verschiedene Details wie Schmucksteine oder

Schleifen sind appliziert und nicht gemalt. Die

Motive gibt es auf lang- bzw. kurzärmeligen weißen

T-Shirts bester Qualität (94 % Baumwolle,

6 % Elastan), die in Deutschland hergestellt und

hochwertig bedruckt werden bzw. auf schnelltrocknender

Funktionsware (95 % CoolDry micro

polyester, 5 % Spandex) mit kurzen Ärmeln.

Wer sein Heim oder Büro mit einem veritablen

Reh-Gemälde ausstatten möchte, findet auf

der Website abgedREHte Bilder mit vielen

plastischen Details oder kann sich auch ein Gemälde

mit Wunschmotiv pinseln lassen – was

allerdings ein paar Monate Geduld erfordert.

Großer Beliebtheit erfreuen sich die neuen Smartphone-Hüllen

aus einem luxuriösen Lederfasermaterial,

die individuell nach Auftrag und passgenau

für jedes Smartphone angefertigt werden

und deshalb nicht umtauschbar sind. Die Motive –

AudREH, Proseccoschnecke, Xandi oder REH LAX –

werden wahlweise auf die Rückseite einer

schwarz- oder weißgrundigen Hülle gedruckt, die

innen mit weichem hochwertigem Vlies ausgekleidet

ist. Funktionsteile des Smartphones wie Kamera

o. ä. werden beim Druck des Motivs ausgespart.

Die Lieferzeit für die Smartphone-Hüllen beträgt

14 Tage. Nähere Informationen per E-Mail

unter versand.rehturntoparadise@odn.de #

INFORMATIONEN + SHOP

www.rehturntoparadise.de


20 | BILD DES MONATS


| BILD DES MONATS | 21

„EINFACH BÄRIG,

DIESE MODERNE FOTOTECHNIK“

FOTO Roie Galitz

Dieses bemerkenswerte Bild eines Eisbären, der in den Sucher einer Nikon D850 des

in Israel geborenen New Yorker Fotografen Roie Galitz spähte, war einer der Gewinner

der ROAM Awards 2019. Wenn er gerade mal nicht fotografiert (oder Eisbären einen

Fotokurs spendiert), ist Galitz auch Botschafter von Greenpeace.


22 | GENUSS | SÜNDHAFT SÜSSES

Sündhaft Süßes

aus aller Welt

Desserts zum Dahinschmelzen

Zugegeben: Die Regale sind derzeit gut gefüllt mit Weihnachtsbäckereien aller Art.

All diejenigen, die gekaufte Plätzchen & Co. jetzt schon satthaben, verführen wir mit

süßen traditionellen Köstlichkeiten aus aller Welt. Oder: wenn schon Kalorien, dann

wenigstens ungewöhnlich und kreativ!

KOKOSNUSSEIS VON DEN MALEDIVEN

Einen lukullischen Ausflug in tropische Inselwelten verheißt dieses Kokosnusseis

zum Selbermachen, nach einem Rezept des Four Seasons Maldives

at Kuda Huraa Resorts. Ein leckeres Experiment für alle, die eine

Eismaschine besitzen. Man braucht 800 ml Milch, 500 g Glukosepulver,

950 g Zucker, 25 g Sahnesteif, Eigelb aus 15 Eiern und 4 Liter pürierte

Kokosnuss.

Im ersten Schritt bringt man in einem Topf bei mittlerer Hitze die Milch

und das Glukosepulver zum Kochen. Parallel dazu durchmixt man langsam

das Eigelb und vermischt in einer separaten Schüssel den Zucker und

das Sahnesteif. Im Anschluss gibt man die Mischung aus Zucker und Sah-

nesteif zum Eigelb hinzu und mixt dies so lange, bis die Mischung fluffig

wird. Im Anschluss wird in diese Schüssel die Hälfte der kochenden Milch

gefüllt und langsam umgerührt. Diese Mischung wird anschließend in

den Topf mit der restlichen Milch gefüllt und solange gerührt, bis sie weniger

flüssig ist. Im nächsten Schritt kann der Topf vom Herd genommen

und die Mischung in eine große Schüssel gefüllt werden, die in ein Eisbad

gestellt wird. Hier wird dann auch die pürierte Kokosnuss hinzugegeben

und eingerührt. Die Mischung wird anschließend in die Eismaschine gegeben.

Danach lässt man das Eis im Gefrierfach aushärten.

FOTO Four Seasons


| GENUSS | 23

KEY LIME PIE

AUS FLORIDA,

USA

Der Key Lime Pie ist einer der beliebtesten

Kuchen in den USA und

ein Dessert-Klassiker in St. Pete/

Clearwater in Florida. Für die Zubereitung

benötigt man 6 Limetten,

1 Tasse Zucker, 1 Esslöffel gehackte

Pistazie, 1 Handvoll Minzblätter,

200 g Vollkornbutterkekse, 120 g

Butter, 4 Eier und 400 ml gezuckerte

Kondensmilch.

Im ersten Schritt zerkleinert man

die Butterkekse und schmilzt parallel

dazu die Butter in einem Topf.

Die zerkleinerten Butterkekse

werden in eine Schüssel gegeben

und mit der flüssigen Butter verrührt.

Als nächstes fettet man

eine Tarteform mit Butter ein und

heizt den Backofen auf 180°C vor.

Die Krümelmischung wird in die

Form gefüllt, angedrückt und

dann 10 Minuten lang gebacken.

Für die Füllung des Kuchens reibt

man 2 Limetten ab und presst sie

aus. Die Eier werden getrennt, da

man nur das Eigelb benötigt. Die

Limettenschale wird mit dem Eigelb

in einer Schüssel verrührt,

bis die Konsistenz cremig ist. Anschließend

gibt man die Kondensmilch

und 120 ml Limettensaft

dazu und verrührt alles vorsichtig

miteinander. Die Mischung dann

auf den mittlerweile ausgekühlten

Boden der Backform geben

und für 15 Minuten erneut bei

180°C backen. Danach lässt man

den Kuchen auf Zimmertemperatur

abkühlen und stellt ihn für ca.

vier Stunden in den Kühlschrank.

FOTO Ariana Suarez

SALT RIVER BARS

AUS ARIZONA,

USA

Im Liberty Market Café in der

Stadt Gilbert, Arizona, sind die süßen

Riegel, die mit grobem Salz

getoppt werden, ein beliebter

Snack zum Nachtisch oder zum

Kaffee.

Um die Riegel selbst herzustellen,

benötigt man für ein Backblech

eine große Packung Butterkekse,

115 g Butter, je 25 g braunen sowie

weißen Zucker, 120 ml Milch und

200 g zerkrümelte Kekse. Für die

Glasur braucht man 165 g Erdnussbutter

sowie je 80 g Karamell- und

Schokoraspeln. Und selbstverständlich

darf das grobe Salz auch nicht

fehlen.

Als erstes schmilzt man die Butter

und vermischt sie gleichzeitig mit

dem Zucker. Nachdem man den

Topf vom Herd genommen hat,

gibt man die Milch sowie die zerkrümelten

Kekse hinzu. Als nächstes

legt man ein Blech mit Butterkeksen

aus und gießt die Hälfte

der soeben hergestellten Soße

darüber. Darüber legt man eine

weitere Lage Kekse, auf die die

restliche Soße gegossen wird. Darauf

wird eine dritte Lage Butterkekse

gelegt. Im nächsten Schritt

schmilzt und vermischt man die

Karamell- und Schokoladenraspeln

mit der Erdnussbutter. Nach einer

kurzen Abkühlung wird diese Mischung

über die oberste Lage an

Keksen gegossen. Alles für ein bis

zwei Stunden ins Gefrierfach legen.

Vor dem Servieren wird das grobe

Salz über den in Riegel geschnittenen

Kuchen gestreut.

FOTO Liberty Market

WAFFEL-SHAKE AUS SCOTTSDALE, USA

In jeder Hinsicht einzigartig ist dieser üppige Shake mit Waffeldekor. Wer

es süß und scharf gleichzeitigliebt, kommt bei dieser Kalorienbombe auf

seine Kosten. Dazu wird dunkle Schokoladensoße mit etwas Chilipulver

aufgepeppt. Ein wenig davon in ein hohes Glas kippen, aber so, dass die

Soße dabei in dicken Tropfen über den Glasrand herunterläuft. Dann das

Glas mit einem Vanille-Milchshake auffüllen und vorsichtig umrühren, so

dass sich die Schokosoße mit dem Shake etwas vermischt. Oben drauf

kommen eine Waffel in Dreiecksform und eine Waffeltüte, deren Öffnung

ebenfalls in die Schokosoße getunkt wurde. Die Tüte wird mit einer

Kugel Vanilleeis gefüllt und mit Schokosoße beträufelt. Bevor die Soße

trocknet, rundum bunte Liebesperlen aufstreuen. Das Ganze mit Mandarinenscheiben

und kandierten Orangenschalenzesten dekorieren.

REZEPT Café ZuZu, Hotel Valley Ho

FOTO Hotel Valley Ho

APPLE CRUMBLE

AUS BRITANNIEN

Ein Apple Crumble ist in England

ein traditionelles Herbstgericht,

denn dann sind die Äpfel dafür reif.

Für einen Crumble (ca. 8 Portionen)

braucht man: 800 g Äpfel (z. B. Boskop),

1 Bio-Zitrone, 80 g Kokosblütenzucker,

½ gestr. TL Zimtpulver,

100 g Kokosöl, 1 Vanilleschote, 150 g

Weizen-Vollkornmehl, 100 g gemahlene

Mandelkerne, Puderzucker.

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in kleine

Würfel schneiden. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, etwas von der

Schale fein abreiben und beiseitestellen. Zitrone halbieren und Saft auspressen.

Apfelwürfel mit Zitronensaft, 25 g Kokosblütenzucker und Zimt

mischen. Eine Auflaufform mit 1 TL Kokosöl auspinseln und die Apfelmischung

hineingeben.

Für die Streusel die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das

Mark herauskratzen. Vanillemark mit Zitronenabrieb, Mehl, Mandeln, restlichem

Kokosblütenzucker sowie Kokosöl zu Streuseln verarbeiten und auf

den Äpfeln verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C;

Gas: Stufe 2–3) 25 bis 30 Minuten backen. Herausnehmen, lauwarm abkühlen

lassen, nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und noch warm

servieren.

REZEPT + FOTO eat smarter


24 | GENUSS | SÜNDHAFT SÜSSES

BAKLAVA

AUS DER TÜRKEI

Die Geschichte der Baklava geht bis

in die antike Zeit zurück, wo bereits

erste Rezepte auftauchten, die der

heutigen Süßspeise sehr ähneln. In

den späteren Jahrhunderten verbreitete

sich dieses Gebäck durch

das osmanische Reich im gesamten

Mittelmeer-Raum. Für ein Backblech

benötigt man: 250 Yufkateigblätter

(aus dem türkischen Feinkostladen),

100 g Walnusskerne, 50 g Mandelkerne,

80 g Pistazienkerne, 1 Eiweiß,

2 EL Honig, ½ TL Zimtpulver, 1 TL Rosenwasser,

50 g flüssige Butter, 125 g

Zucker, 2 EL Zitronensaft.

Die Teigplatten vorsichtig auseinander

lösen, in Formgröße zurechtschneiden

und mit einem feuchten

Tuch bedecken. Die Walnüsse und

Mandeln fein zermahlen, Pistazien

grob hacken.

Den Backofen auf 200°C Umluft

vorheizen. Das Eiweiß steif schlagen,

Honig, Nüsse, Zimt und Rosenwasser

unterheben. Das Backblech

mit etwas Butter auspinseln,

abwechselnd Teigblätter und Nussmasse

einfüllen. Dabei jedes Teigblatt

mit Butter bepinseln. Mit 2

bis 3 Teigplatten abschließen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 30

Minuten backen. Zwischenzeitlich

den Zucker mit 125 ml Wasser in

einem Topf aufkochen und 1 Minuten

köcheln, vom Herd ziehen, etwas

abkühlen lassen und den Zitronensaft

einrühren.

Die fertige Baklava aus dem Ofen

holen und noch heiß nach und

nach mit dem Sirup tränken. Abkühlen

lassen. In Stücke schneiden

und aus der Form nehmen.

REZEPT eat smarter

FOTO House of Food

PASTEIS DE NATA,

PORTUGAL

Diese Blätterteigtörtchen mit Pudding

sind eine Sünde wert! Ihren

Ursprung haben die Köstlichkeiten

angeblich in Lissabon. Dort sollen

Mönche das Gebäck bereits im 18.

Jahrhundert genossen haben.

Für 12 Stück braucht man: 1 Päckchen

TK-Blätterteig (450 g, 6 Platten),

1 Vanilleschote, 250 g Schlagsahne,

350 ml Milch, 60 g Zucker,

2 Päckchen Vanillepuddingpulver

zum Kochen für je 500 ml Milch, 2

Eigelbe, Butter für das Blech.

Zuerst die Blätterteigplatten nebeneinander

liegend auftauen lassen.

Die Mulden eines Muffinblechs

dünn fetten. Aus den Teigplatten 12

Kreise (ca. 10 cm Ø) ausstechen und

in die Muffinmulden drücken. Mehrmals

mit einer Gabel einstechen.

Das Blech kaltstellen. Vanilleschote

längs aufschlitzen und das Mark

herauskratzen. Sahne und Milch verrühren,

10 EL davon abnehmen und

mit Zucker und Puddingpulver verrühren.

Die Milchmischung mit Vanillemark

und -schote aufkochen,

dann die Schote entfernen. Das angerührte

Puddingpulver einrühren

und nochmals aufkochen. Die Eigelbe

unterrühren und den Pudding

im kalten Wasserbad kalt rühren.

Den Pudding in die Teigmulden geben

und im vorgeheizten Backofen

(200°C, unterste Schiene) ca. 25–

30 Min. backen. Die Hitze nach 10

Min. auf 180°C zurückschalten und

fertig backen. Die Törtchen 10 Min.

in der Form abkühlen lassen, dann

herauslösen und auskühlen lassen.

REZEPT eat smarter

FOTO womz

GULAB JAMUN

AUS INDIEN

Gulab Jamun sind frittierte Teigbällchen, die in einem Sirup aus Rosenwasser

und Kardamom getränkt werden. Toppings wie gehackte Pistazien

oder Mandeln verleihen dem zuckersüßen Dessert einen zusätzlichen

Crunch. Die kleinen Kugeln gehören ohne Frage zu Indiens

beliebtesten Süßigkeiten.

Für 20 bis 25 Bällchen braucht man: für den Sirup – 500 ml Wasser, 300 g

Zucker, 1 EL Rosenwasser, 2 Kardamomkapseln, einige Safranfäden;

für den Teig – 70 g Mehl, 180 g Milchpulver, 1 TL Backpulver, 1 TL Kardamompulver,

150 ml Milch, 20 g Butter/Ghee, 2 EL Kokosflocken; zum Ausbacken

– 1 L Öl.

Für den Sirup Wasser zusammen mit Zucker, Rosenwasser, Kardamomkapseln

und Safranfäden in einem Topf zum Kochen bringen. Danach

etwa 5 bis 6 Minuten köcheln lassen. Die Mischung mag zunächst sehr

flüssig und nicht wie Sirup aussehen. So ist es jedoch genau richtig. Ist

der Sirup zu dickflüssig, saugen die Bällchen diesen nämlich später nicht

richtig auf. Beim Abkühlen wir der Sirup später fester. Nun Mehl, Milchpulver,

Kardamompulver und Backpulver in einer großen Schüssel vermischen.

Milch und Ghee (oder Butter) zusammen erwärmen und über

die Mehlmischung gießen. Alles ordentlich kneten, bis ein glatter Teig

entsteht, der noch leicht an den Händen kleben bleibt. Die Schüssel abdecken

und den Teig etwa 15 Minuten ruhen lassen.

Die Hände mit Mehl bestäuben und damit kleine Teigbällchen formen,

ohne den Teig zu fest zusammen zu drücken. Die Kugeln sollten etwas

kleiner als ein Tischtennisball sein. Es ist wichtig, dass der Teig keine

Risse aufweist. Sollte dies der Fall sein, lieber noch einmal kneten und

erneut rollen. Dann die Bällchen auf Backpapier legen.

Das Öl in einer großen Pfanne oder einem Topf auf 170°C erhitzen, danach

die Hitze reduzieren. Die Gulab Jamuns in kleinen Mengen in das Öl

geben. Die Bällchen etwa 1 bis 2 Minuten bei mittlerer Hitze frittieren,

damit sie innen gleichmäßig garen, ohne dabei außen zu hart zu werden.

Die Gulab Jamuns sind fertig, sobald sie eine goldbraune Farbe bekommen.

Die frittierten Kugeln herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen

lassen, bevor sie im Sirup getränkt werden. Es ist wichtig, dass der

Sirup noch warm, jedoch nicht heiß ist, damit die Bällchen ihre Form behalten

und die süße Flüssigkeit gut aufsaugen können. Die Gulab Jamuns

etwa 24 Stunden im Sirup lassen. Den Behälter bedeckt halten und die

Bällchen ab und zu wenden. #

REZEPT SunnySideCircus

FOTO Lieferando

Wir wünschen süßen Genuss!


| TORTEN-KUNST | GENUSS | 25

Torten-Kunst

ZU SCHÖN ZUM AUFESSEN

Die in Los Angeles lebende Designerin und passionierte Hobby-Bäckerin Alana

Jones-Mann kreiert Buttercreme-Torten, die nicht nur gut schmecken,

sondern auch ganz besonders aussehen. Sie backt unter anderem für große

Firmen-Veranstaltungen und Hochzeiten.

Optisch erinnert das Gebäck an textile flauschige Bodenbeläge und ist oft stilistisch

angelehnt an Motive im Pointillismus-Malstil. Wer an diesen Prachtexemplaren

Geschmack gefunden hat: Auf ihrer Website alanajonesmann.com gibt die Fachfrau

Tipps und Anregungen zum Nachmachen. Das Geheimnis: Spritztüten mit megafeiner

Tülle #

FOTOS Alana Jones-Mann


26 | BEAUTY + WELLNESS | GESCHICHTE DER PARFÜMERIE

halbe Million Francs für Duftwässer und wohlriechende

Salben ausgegeben haben, um sich

dessen Gunst zu erhalten. Bis ins frühe 19.

Jahrhundert bestanden Parfüms aus rein natürlichen

Inhaltsstoffen. Hauptsächlich wurden

pflanzliche Auszüge sowie tierische Produkte

wie Moschus, Ambra oder Zibet verwendet.

Eines der ersten modernen Parfüms, „L’Eau de

Lubin“, wurde 1798 in Paris kreiert. Es enthielt

Auszüge von Zitrus, Tonka, Tuberose, Benzoe

und Vanille.

Vom Rauch zum Duft

Die Geschichte der Parfümerie

Geruchseindrücke faszinieren die Menschen seit eh und je. Sie

sind fest verbunden mit religiösen oder mythischen Ritualen

und haben eine besondere Bedeutung im sozialen Leben und

der Kultur. Ursprünglich nur Göttern und Herrschern vorbehalten,

sind die schönen Düfte heute Teil unseres Alltags.

FOTO pixabay

Die ersten Wohlgerüche schufen Menschen durch das Abbrennen von Räucherwerk. Unser

heute verwendetes Wort Parfüm leitet sich vom lateinischen „per fumum“ ab, was „durch

Rauch“ bedeutet. Ursprünglich diente das Verbrennen von Pflanzen und Hölzern jedoch

nicht dem eigenen Wohlbefinden, sondern der Huldigung der Götter. Schon vor 5.000 Jahren verbrannten

die Ägypter duftende Blumen, Kräuter und Harze zu Ehren des Sonnengottes Ra. Auch

die Babylonier und Römer schickten ihre Gebete in Begleitung von duftendem Räucherwerk gen

Himmel. Die Menschen glaubten, ihre Wünsche würden mit dem wohlriechenden Rauch die Götter

schneller erreichen; zugleich versetzten die berauschenden Schwaden sie in religiöse Ekstase. Neben

Räucheringredienzien spielten bei den Ägyptern auch duftende Salben eine Rolle. Kleopatra

soll diese genutzt haben, um ihre verführerische Wirkung zu erhöhen. Auch die reichen Griechen

und Römer badeten in duftendem Wasser und verteilten kostbare Öle und Salben auf ihrer Haut.

LUXUS AUS

FRANKREICH

Caterina de’ Medici brachte im 16. Jahrhundert die Kunst der Parfümerie

an den französischen Hof. Sie verhalf auch der südfranzösischen Stadt

Grasse zu großer Bekanntheit. Die ortsansässigen Handschuhmacher

nutzten die edlen Duftwässer, um ihr gegerbtes Leder zu parfümieren.

1614 wurde für sie durch königliche Patenturkunde der Titel „Maître Gantier Parfumeur“ eingeführt.

Zu den berühmtesten Kundinnen der französischen Dufthändler gehörte im 18. Jahrhundert

Madame de Pompadour, die Mätresse des französischen Königs Ludwig XV. Pro Jahr soll sie eine

PARFÜMERIE IN

DEUTSCHLAND

Im Gegensatz zur französischen

Parfümerie,

deren Rohstoffe unter

optimalen klimatischen

Bedingungen gedeihen konnten, verdankt

die deutsche Duftstoffindustrie ihr

Entstehen vor allem der Forschung in der Chemie.

Als Wiege der Duftstoffindustrie gilt die

1829 in Leipzig gegründete Firma Spahn &

Büttner, später unter dem Namen Schimmel &

Co. bekannt. Sie beschäftigte sich hauptsächlich

mit dem Handel von Arzneidrogen. Die

wissenschaftlichen Entwicklungen der Firma

bildeten die Grundlage für Technologien, die

noch heute in der Industrie verwendet werden.

Die chemische Synthese von Duftstoffen gilt

als Meilenstein der modernen Parfümerie. Im

Jahr 1834 wurde erstmalig Zimtaldehyd aus

Zimtrindenöl isoliert. 1875 gelang es den deutschen

Chemikern Ferdinand Tiemann und Wilhelm

Haarmann erstmalig, Vanillin durch einen

Oxidationsprozess aus Coniferin, das im

Saft von Nadelhölzern vorkommt, herzustellen.

Es folgte die Synthese von Cumarin, das

für den Heugeruch beim Trocknen von Gras

verantwortlich ist. Schon bald entdeckte die

Parfümerie die neuen kreativen Möglichkeiten,

die sich durch die chemische Industrie erschlossen.

Als Revolution der Duftgeschichte gilt das Parfüm

„Jicky“ von Guerlain (1889), der erste Duft

mit synthetisch erzeugter Vanille. Jicky ahmte

nicht mehr einen natürlichen Duft nach, sondern

schuf ein „Gefühl im Flakon“ (Paul Guerlain); es

wirkte erotisch, magisch und verwirrend. Weitere

Parfüms, die synthetische Bestandteile

enthielten, waren „Fougère Royale“ von Houbigant

(1882), „La Rose Jaqueminot“ von Coty (1904),

„Après L’Ondée“ von Guerlain (1906) und „Quelques

Fleurs“ von Houbigant (1912).

Mit der Möglichkeit, Duftstoffe synthetisch in

großem Maßstab herzustellen, begann eine neue

Ära der Parfümerie. Duftstoffe standen nun sowohl

in qualitativer als auch quantitativer Hinsicht

ausreichend zur Verfügung. Das starke

Wachstum des Konsumgütermarktes in den

1950er und 1960er Jahren führte auch zu einer

starken Expansion der Duftstoffindustrie. #

QUELLE DVRH


EINFACH

SOUVERÄN.

Mtl. Leasingrate

ab 279,– € 1

Der Neue ŠKODA OCTAVIA.

Es gibt viele Arten, OCTAVIA zu fahren. Denn unser Erfolgsmodell bietet nicht nur viele clevere Ideen und innovative Ausstattungselemente,

sondern auch eine nie dagewesene Vielfalt an Antriebsarten. Von Hybridtechnologie über sportliche Motorisierungen bis hin zu Erdgas –

beim Neuen ŠKODA OCTAVIA ist alles möglich! Freuen Sie sich außerdem auf serienmäßige Highlights wie Spurhalteassistenten (Lane

Assist), Klimaanlage, Ausweichassistenten, Frontradarassistenten inkl. City-Notbremsfunktion und vieles mehr. Jetzt bereits ab 279,– €

monatlich 1 . ŠKODA. Simply Clever.

EIN ANGEBOT DER ŠKODA LEASING 1 :

ŠKODA OCTAVIA COMBI (Benzin) 1,5 l TSI 110 kW (150 PS)

Sonderzahlung (inkl. Überführung) 0,00 € jährliche Fahrleistung 10.000 km

Nettodarlehensbetrag (Anschaffungspreis) 26.882,30 € Vertragslaufzeit 48 Monate

Sollzinssatz (gebunden) p.a. 3,09 % Gesamtbetrag 13.392,00 €

Effektiver Jahreszins 3,09 % 48 mtl. Leasingraten à 279,00 €

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 6,4; außerorts: 4,1; kombiniert: 4,9; CO 2 -Emission, kombiniert: 113 g/km (gemäß VO (EG)

Nr. 715/2007). Effizienzklasse A 2

1 Ein Angebot der ŠKODA Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener Vermittler gemeinsam mit dem Kunden die

für den Abschluss des Leasingvertrags nötigen Vertragsunterlagen zusammenstellen. Bonität vorausgesetzt. Es besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher. Nähere Informationen erhalten Sie

bei uns oder unter skoda.de

2 Ermittelt im neuen WLTP-Messverfahren, umgerechnet in NEFZ-Werte zwecks Pflichtangabe nach Pkw-EnVKV. Nähere Informationen erhalten Sie bei uns oder unter skoda.de/wltp

Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

SCHWABA AUTOCENTER

ZWNL. DER SCHWABA GmbH

Neuburger Straße 135–139, 86167 Augsburg

T 0821700130, F 0821700131606

info.autocenter@schwaba.de

www.schwaba.de

SCHWABA AUGSBURG SÜD

ZWNL. DER SCHWABA GmbH

Bischofsackerweg 10, 86179 Augsburg

T 0821 808980, F 0821 808981319

info.augsburgsued@schwaba.de

www.schwaba.de


28 | BEAUTY + WELLNESS | DUFTFAMILIEN

Duftfamilien … schon gewusst?

Die Kategorien der wichtigsten Duftgruppen

Riechen ist einfach, doch Düfte zu beschreiben kann schwierig sein. Damit sich Fachleute

und Verbraucher besser über Düfte verständigen können, werden die wichtigsten

Duftrichtungen verschiedenen Kategorien, den sogenannten Duftfamilien, zugeordnet.

FOTOS beautypunk, das dufthaus, DVRH, pixabay

Die Unterscheidung der Düfte ist

nicht immer leicht. Man bedient

sich daher zum Teil phantasievoller

Beschreibungen oder Bezeichnungen.

Komplexe Düfte können auch

in sogenannte Duftfamilien eingeteilt

werden. Die älteste und größte Duftfamilie

bilden die vor allem Anfang des 20.

Jahrhunderts sehr beliebten blumigen

Parfums. Dabei spielten besonders Jasmin-Rosen-Komplexe

in Kombination

mit Flieder-Maiglöckchen-Noten eine

wichtige Rolle. Blumige oder florale Düfte gelten als die romantischen

unter den Düften und werden auch heute noch

häufig verwendet.

Die zur Gruppe der synthetischen Duftstoffe gehörenden

Fettaldehyde, Basis der aldehydischen Parfums, riechen in

konzentrierter Form fettig-seifig, in starker Verdünnung jedoch

lieblich, blumig und klar. Sie sind für die Gestaltung der

Kopfnote eines Parfums von Bedeutung

und prägen den Duft einer großen Gruppe

von Duftwässern. Häufig geschickt

versteckt findet sich bei den krautigwürzigen

Parfums der Duft von Lavendel,

Salbei, Moos, Zimt und Nelke, unterlegt

mit Sandel- oder Zedernholz. Sie

gelten als Urahn der Herrenparfums.

Parfum ist weit mehr als ein Mittel zur

Erzeugung von Wohlgerüchen. Parfum

ist Duft und ihm wohnt ein gewisser

Zauber inne, dem sich kaum jemand entziehen

kann. Für nicht wenige ist Parfum ein Lebensgefühl. Es

ist eine Art Spiegelbild des Menschen und seiner Psyche im

Verhältnis zu Natur und Gesellschaft. Es kündet von seiner

Anpassungsfähigkeit, aber auch von seinem Streben nach Außergewöhnlichem.

Es verkörpert zugleich Zeitgeist, Luxus,

Raffinesse und Erotik. #

QUELLE haut.de


| BEAUTY + WELLNESS | 29

DUFTFAMILIEN KONKRET

BLUMIG

Etwa die Hälfte aller Markendüfte

lassen sich in

diese Duftfamilie einordnen. Der Charakter

blumiger Düfte wird von Blütenessenzen bestimmt.

Typische Noten sind Veilchen, Jasmin,

Rose, Maiglöckchen, Flieder oder Tuberose.

Wenn dem Duft herb-frische Noten von Blättern

und Gräsern zugesetzt werden, spricht

man von einem blumig-grünen Duft. Werden

Frühblüher wie Hyazinthe oder Maiglöckchen

mit Zitrusnoten und frischen Kräutern kombiniert,

entsteht ein blumig-frischer Duft.

ORIENTALISCH

Orientalische Düfte sind

von den warmen, sinnlichen

Noten der arabischen Welt inspiriert. Sie

vermitteln einen Eindruck von Schwere und

Süße. Beliebte Komponenten sind Patchouli

und Vanille, animalische Riechstoffe sowie Gewürze

wie Muskat, Nelke oder Zimt. Die orientalischen

Herrendüfte sind oft edlen, schweren

und süßen Damenparfüms nachempfunden.

Den Schwerpunkt der Duftkompositionen bilden

meist sinnliche Hölzer und Harze, exotische

Gewürze wie Vanille und Zimt, tierische

Noten sowie Akzente von Tabak oder Leder.

Etwas frischer werden orientalische Herrenparfüms

durch zitrische oder aromatische Facetten.

FLORIENTAL

Diese Duftrichtung hat

besonders in den letzten

Jahren an Bedeutung gewonnen. Sie umfasst

Düfte, die sowohl blumige als auch orientalische

Komponenten enthalten.

FRUCHTIG

Diese Parfüms werden von

fruchtigen Noten wie Pfirsich,

Apfel, Ananas oder roten Früchten dominiert,

die gerne mit Blütennoten kombiniert

werden. Sie haben eine natürlich süßliche,

warme Note; leichtere fruchtige Düfte sind besonders

im Sommer populär.

ZITRUS Zitrusparfüms zeichnen

sich durch spritzige Noten

von Zitrusfrüchten wie Bergamotte, Zitrone,

Limette, Mandarine, Süßorange oder

Grapefruit aus. Häufig werden auch aus dem

Bitterorangenbaum gewonnene Komponenten

wie Orangenblüte (Neroli) oder Petit Grain beigefügt.

Zitrusnoten werden häufig mit blumigen

Noten oder Chypre-Akkorden kombiniert.

Zitrus-Herrenparfüms haben einen

frischen, leichten Duft und setzen sich vorwiegend

aus Zitrusnoten wie Bergamotte, Limette,

Grapefruit oder Orange zusammen. Den

maskulinen Charakter erhalten sie durch aromatische

und würzige Komponenten.

CHYPRE

Der berühmte Parfümeur

François Coty entwickelte

1917 auf der Grundlage einer zypriotischen

Flechtenart und weiterer mediterraner Pflanzen

eine völlig neue Duftkomposition. Der

Name dieses Parfüms, „Chypre“, dient heute

als Sammelbegriff für Parfüms, deren Charakter

durch eine frische, zitrische Kopfnote, Labdanum

und Patchouli bestimmt wird. Viele

warme, erogene, sinnliche Parfüms gehören

zur Familie der Chyprenoten.

FOUGÈRE

Der Begriff Fougère geht

auf das 1882 vom Dufthaus

Houbigant kreierte Parfüm „Fougère Royale“

zurück. Der Duft mit den Hauptnoten Lavendel,

Eichenmoos und dem damals neu entdeckten

Riechstoff Cumarin war ursprünglich ein Damenduft,

der Fougère-Akkord entwickelte sich

jedoch bald zu einem Hauptvertreter der maskulinen

Duftrichtungen. Fougèredüfte werden

durch das Zusammenspiel von Lavendel in der

Kopfnote und Eichenmoos im Fond charakterisiert

und meist als wasserartig, holzig oder sogar

blumig bezeichnet. Auch wenn der Name

dies nahelegt, ist Farn (frz. fougère) nicht in

dem Duft enthalten.

HOLZIG

Holzige Herrenparfüms

sind warm, trocken und

elegant. Meist werden sie durch opulentere

Noten wie Sandelholz und Patchouli dominiert.

Zeder und Vetiver verleihen ihnen den trockenen

Charakter. Diese maskulinen Akkorde

werden häufig mit einem Hauch Zitrus oder einer

aromatischen Note angereichert.

AROMATISCH

Aromatische Düfte werden

häufig aus Salbei,

Rosmarin, Kreuzkümmel, Lavendel und anderen

würzigen und nach Gras duftenden Pflanzen

komponiert. Oft werden sie mit Zitrusnoten

oder Gewürzen ergänzt.

QUELLE

DVRH Deutscher Verband der

Riechstoff-Hersteller e.V., duftstoffverband.de


30 | BEAUTY + WELLNESS | FÜR EINEN STYLISHEN AUFTRITT

CAPRICE

LLOYD

M E LV I N &

H A MILTON

Für einen

stylishen

Auftritt

Die neue Mode verlangt

nach den passenden Accessoires.

Wir zeigen die aktuellsten Schuhe

und Taschen.

FOTOS Hersteller

SCHAFTSTIEFEL

Zu den neuen Kleidern und Röcken, aber

auch zum Hosenrock sind lange Stiefel

unverzichtbar. Tube & Slouchy heißen

die Trendthemen der Stiefelmode. Die

meist gerade geschnittenen, kniehohen

Modelle zeigen sich dabei meist auf moderaten,

bequemen Blockabsätzen. Auch

sportliche Reiterstiefel auf flachen

Sohlen sind wieder da.

MARC CAIN


| BEAUTY + WELLNESS | 31

LOAFER

Alternative zum Sneaker gesucht? Wer

fürs Business oder Date einen schickeren

Schuh sucht, dürfte das Comeback

der Loafer begrüßen. Dickere, aber

leichte PU-Sohlen sorgen für die nötige

Sportivität, aber auch Trotteurs mit

Blockabsatz oder flachen Böden sind

wieder up-to-date. Dezente Schmuck-

Elemente wie Spangen oder Tassels gefallen

ebenso wie Bicolor-Optiken und

Applikationen oder Kroko.

ARA

HOEGL

M E LV I N &

H A MILTON

COMMA

LLOYD

LLOYD

HASSIA

REDPOINT

DIE FARBE BRAUN

Passend zum Heritage-Chic in der Oberbekleidung

gewinnen etwas feinere Stiefeletten

wieder an Bedeutung. Chelsea-

und Schnürboots in warmen Gewürz-

und Brauntönen auf flachen, flexiblen

Sohlen, aber auch Stiefeletten mit kleinem

Blockabsatz werden zu Karohosen

und Kleidern getragen. Auch dezente

City Western Styles sind denkbar.

Chelsea- und Schnürboots stehen auch

bei den Männern hoch im Kurs. Daneben

lässt sich eine leise Tendenz hin zu

markanten, maskulinen Halbschuhen

beobachten.

BIKER, WORKER,

URBAN TREKKING

Die robusten aber extrem leichten Stiefel

à la Doc Martens haben rustikale

Profilsohlen. Typisch für die moderne Gestaltung

sind etwas längere, wadenlange

Schäfte sowie größere Ösen und breite

Senkel. Bei den Materialien sorgen Lack,

Brushleder und Karo-Dessins für neue

Optiken. Knöchelhohe Trekking Boots,

die sich zwischen Sneaker und (echten)

Bergsteiger-Typen bewegen, sind die

perfekten Begleiter für alle Outdoor-

Aktivitäten.

FOTO DSI

TOM TAILOR

LEGERO

MARCO TOZZI


32 | BEAUTY + WELLNESS | FÜR EINEN STYLISHEN AUFTRITT

SURI FREY

GIANNI CHIARINI

SURI FREY

GABOR

FOTO DSI

TAMARIS

TOM TAILOR

FUCHS SCHMITT

HANDTASCHEN

Während Designer auf dem Laufsteg

Taschen präsentieren, deren Material

und Muster exakt denen der Bekleidung

entsprechen, zieren sich Taschen für den

Alltag mit schweren Ketten als Henkel

oder Dekoration. Nach wie vor „in“ sind

Taschen mit oder aus (Kunst-) Fell und gesteppte,

wattierte Modelle. Den ganzen

Tag über funktionieren Bucket Bags

(„Eimer“-Taschen). Die neuen puren Looks

ergänzen perfekt Taschen mit geometrischen

Formen. Taschen brauchen übrigens

nicht mehr genau zu den Schuhen

zu passen, sondern sollten vor allem

den jeweiligen Look komplettieren. #

QUELLE DSI u.a.

BOTTEGA VENETA


| GESUNDHEIT | 33

Mit Power

durch den Winter

So stärken wir unser Immunsystem

FOTO Jentschura/djd

GRIPPESCHUTZ:

NICHT NUR

EIGENNUTZ

Grippe-gefährdet sind besonders

Menschen ab 60, chro -

nisch Kranke, Schwangere

und Heimbewohner. Deshalb

wird von der Ständigen Impfkommission für

diese Gruppen die Grippeimpfung empfohlen.

Aber was ist mit allen anderen? Auch für sie

kann eine Impfung sinnvoll sein. Denn Infizierte

ohne oder mit schwachen Symptomen sind

trotzdem ansteckend. Wer alte Eltern, ein asthmakrankes

Kind oder eine schwangere Kollegin

hat, macht also für diese das Leben sicherer,

indem er sich den Impfschutz holt. Ein weiterer

Grund, der gerade dieses Jahr für eine Grippeimpfung

spricht, ist die Corona-Pandemie.

Denn solange es keine Impfung gegen Covid-19

gibt, ist es umso wichtiger, zumindest einen

Mix verschiedener gefährlicher Atemwegsinfektionen

zu vermeiden.

WOHLTUENDE

WÄRME

Das Immunsystem stärken,

den Stoffwechsel anregen

und Muskeln vor

oder nach dem Sport entspannen: Das kann

man z. B. mit einer Infrarotkabine. Diese bietet

viele Vorteile. Mit 30 bis 60 Grad Celsius ist ein

Wärmebad dort besonders schonend und sehr

angenehm, da die Infrarotstrahlen den Körper

gezielt von innen heraus erwärmen. Ein weiterer

Vorteil: Infrarotkabinen lassen sich einfach

und in jedem Raum aufstellen; mehr als

eine Steckdose wird nicht benötigt. Auch regelmäßige

Saunabesuche verbessern die Immunabwehr.

Immer mehr Eigenheimbesitzer

unterstützen daher ihre Gesundheit mit einer

Heimsauna.

AUSGEWOGENE

ERNÄHRUNG

Eine ausgewogene Ernährung

ist eine wichtige

Voraussetzung für ein intaktes

Immunsystem. Denn damit die Abwehr

optimal funktionieren kann, müssen bestimmte

Vitamine und Mineralstoffe in ausreichender

Menge verfügbar sein. Für die Abwehrkräfte

sind vor allem drei Spurenelemente wichtig:

Zink, Selen und Eisen. Darüber hinaus spielen

aber zum Beispiel auch Nahrungsfette, Ballaststoffe

und sekundäre Pflanzenstoffe (z. B. aus

Gemüse, Obst, Kartoffeln, Hülsenfrüchten und

Vollkornprodukten) eine wichtige Rolle. Nicht

zuletzt kann auch die aufgenommene Energiemenge

bzw. das Körpergewicht das Immunsystem

beeinflussen. Sowohl Untergewicht als

auch Übergewicht gehen oft mit einer erhöhten

Infektanfälligkeit ein. Während Untergewichtige

meist aufgrund von Nährstoffmängeln

mit einer schwachen Abwehrkraft zu

kämpfen haben, scheinen bei Übergewichtigen

entzündliche Prozesse das Immunsystem zu

beeinträchtigen. Eine fettreiche Ernährungsweise

scheint die Immunabwehr zu unterdrücken

und die Anfälligkeit für Infekte zu erhöhen.

Aber nicht nur die Fettmenge ist von

Bedeutung – auch die Art der aufgenommenen

Fette sollte berücksichtigt werden. Insbesondere

die essentiellen Fettsäuren (Omega 3)

scheinen positive Effekte auf das Immunsystem

auszuüben. Diese sind zum Beispiel in Fettfischen

(Hering, Makrele) oder in hochwertigen

Pflanzenölen (Leinöl, Rapsöl) enthalten. #

QUELLE Jentschura/djd

WIR HABEN VOM

02.11. BIS 30.11.

GESCHLOSSEN!

Allen unseren Gästen

möchten wir an dieser

Stelle von Herzen

DANKE sagen:

DANKE für Ihre unterstützenden

Worte,

DANKE für Ihre Rücksichtsnahme,

DANKE für die schöne

Sommerzeit mit Ihnen

und bis bald!

www.titania-neusaess.de


34 | GESUNDHEIT | SAUNIEREN

Sauna – super!

Sieben Profitipps

Saunieren ist gesund – davon

hat wahrscheinlich jeder schon gehört.

Aber wie wirkt die Sauna und warum, und welche

vielleicht überraschende Wirkung hält

sie noch für uns bereit?

FOTOS

Gütegemeinschaft Saunabau, Infrarot und Dampfbad e.V.,

Wiesbaden/akz-o, pixabay

TIPP 1 – STÄRKUNG

DES IMMUNSYSTEMS

Durch die wärmebedingte

Stoffwechselsteigerung

werden die

Aktivität von Interferon und die Produktion

weißer Blutkörperchen angeregt. Krankheitserreger

im Organismus werden bekämpft.

TIPP 2 –

BLUTHOCHDRUCK

VORBEUGEN

Der Wechsel von star-

ken Wärme- und Kältereizen

trainiert die

Gefäßmuskeln.Tem -

peraturen zwischen 46°C und 60°C und eine

relative Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 50 %

können als medizinische Behandlungsform betrachtet

werden.

TIPP 3 – STRESS

BESSER ABBAUEN

Beim Saunabaden setzt

man den Körper durch

den Wechselreiz zwi-

schen heißer Luft und kaltem Wasser unter

positiven Stress und trainiert durch Erholungsphasen,

die erlebten Wechselreize zu verarbeiten.

TIPP 4 – LEBENS­

VERLÄNGERUNG

Medizinische Studien

zeigen: Durch das Saunabaden

wird das Risiko,

an Volkskrankheiten wie Herzinfarkt und

Demenz zu erkranken, erheblich verringert.

Der Alterungsprozess der Zellen wird verlangsamt.

TIPP 5 – MENTALE

ERHOLUNGSOASE

Die Sauna wirkt positiv

auf das vegetative

Nervensystem. Die Anregung

des Parasympathikus bei regelmäßigen

abendlichen Saunagängen zeigt den Effekt von

geistiger Entspannung, schnellem Einschlafen

und tieferem Schlaf.

TIPP 6 –

REGEL MÄSSIGER

SAUNABESUCH

Am besten besucht

man die Sauna mindestens

einmal pro

Woche. Es ist empfehlenswert,

das Saunabad

bei 70°C bis 90°C sowie zwei bis drei Gänge

à 10 bis 15 Minuten zu nutzen. Auch die anschließende

Abkühlung ist wichtig.

TIPP 7 – DIE SAUNA

FÜR ZU HAUS:

Die Sauna sollte RALgeprüft

sein, damit

dauerhaft höchste Qualität

gesichert ist. Die Gütegemeinschaft Saunabau,

Infrarot und Dampfbad e.V. verleiht seit

fast 40 Jahren das RAL-Gütezeichen auf Basis von

30 Qualitätskriterien und bietet dem Verbraucher

eine wichtige Orientierung beim Saunakauf. #

INFORMATIONEN www.sauna-ral.de


| JONGLIEREN | SPORT + SPASS | 35

HISTORISCHE JONGLIERBÄLLE

aus dem 15./16. Jahrhundert, aus Leder,

mit Sägemehl gefüllt. Fund aus dem

Mühlberg-Ensemble, im Allgäu

Museum Kempten. Dahinter

die Reproduktion einer

historischen Darstellung

einer jonglierenden Frau

Werfen und Fangen

Spaß mit Jonglieren

Jonglieren bezeichnet in erster Linie die Fertigkeit,

mehrere Gegenstände wiederholt in die Luft zu werfen

und wieder aufzufangen, so dass sich zu jedem

Zeitpunkt mindes tens einer der Gegenstände in der

Luft befindet – laut Definition von Wikipedia.

Jonglieren steigert aber auch das körperliche und

geistige Wohlbefinden und kann von praktisch

jedem erlernt werden.

Das Jonglieren ist eine Fertigkeit, die

von verschiedenen Völkern wie den

Chinesen, Indern oder Azteken zu allen

Zeiten und vermutlich schon vor den ersten

Aufzeichnungen erprobt wurde. Eine frühe

griechische Statue von einem Jongleur entdeckte

man in den Pyrenäen. Bei den Römern

war es zur Belustigung des Volkes modisch,

Gaukler aus dem Orient zu importieren. Aber

auch normale Bürger und Offiziere jonglierten

in ihrer Freizeit. Ab dem 18. Jahrhundert fanden

Jongleure professionelle Arbeit beim Zirkus.

Die neuere Geschichte des Jonglierens ist eng

mit der Geschichte des Varietés und des Couplets

verbunden.

Jonglieren kann man mit den verschiedensten

Gegenständen, Keulen, Ringen, ja sogar Messern

und brennenden Objekten. Meistens wer-

den jedoch spezielle Jonglierbälle verwendet,

die nach unterschiedlichen Jongliermustern wie

Kaskade oder Fontäne geworfen werden. Der

Schwierigkeitsgrad der Jonglage steigt grundsätzlich

mit der Anzahl der geworfenen Dinge.

Es gibt internationale Wettbewerbe für Solojongleure,

aber auch in der Mehr-Personen-

Jonglage oder bei Ausdauer-Challenges (Endurance)

können sich Jongleure messen.

Jonglage-Vorstellungen sind aber nicht nur attraktiv

für die Zuschauer, sondern fördern die

Konzentrationsfähigkeit, die Reaktionsschnelligkeit

und das räumliche Vorstellungsvermögen

des Jongleurs. Auch Zeit-, Rhythmus- und

Gleichgewichtsgefühl werden geschult. Jonglieren

erhöht außerdem das periphere Sehvermögen

und trainiert Koordination und Wahrnehmung.

Und es geht noch besser: Durch seine

beinahe meditative Gleichförmigkeit baut Jonglieren

Stress ab. Jonglieren kann so zu einer

speziellen Form von Meditation werden.

Jonglieren lernen ist gar nicht so schwer, wie

viele glauben. Unter richtiger Anleitung ist das

Grundmuster der 3-Ball-Jonglage innerhalb weniger

Minuten erlernbar und auch bei nicht so

Begabten dauert es meist nur wenige Stunden,

bis das Jonglieren mit drei Bällen erfolgreich

klappt. Tipps und Anleitungen dazu findet man

im Internet – und auch die passenden Bälle. #

QUELLE

Wikipedia


36 | SPORT + SPASS | CROSSBLADES

Schneeschuhwandern 2.0

Bergauf und bergab mit Crossblades

Crossblades? Der Begriff hört sich nach neumodischen Inlinern

an; dahinter steckt aber ein innovativer Hybrid aus

Schneeschuh und Langlaufski. Mit diesen speziellen Mini-

Skiern kommen wir gleitend auf verschneite Hügel rauf

und genauso geschmeidig wieder den Hang hinunter.

FOTOS Decathlon

Schneeschuhwandern kann richtig anstrengend sein. Das zeigt sich nicht nur beim

Hochstapfen in tiefem Schnee, sondern auch im Abstieg. Anders ist das mit den

1,35 m kurzen Crossblades: Mit den Mini-Skiern können wir uns kräftesparend den

Berg hochschieben und danach den Hang ganz einfach hinabgleiten. Die fest montierten

Steigfelle, die freie Ferse und die breite Lauffläche mit Stahlkanten sorgen für

guten Grip beim Aufstieg, eine hohe Wendigkeit und ein prima Gleitverhalten.

Ob im hügeligen Gelände, auf Langlaufpisten, Hochebenen oder in Wäldern: Die

Crossblades eignen sich für Anstiege und sanfte Abfahrten (Gefälle bis 15 %) im

Pulverschnee bzw. auf frischem Schnee. Dabei braucht man weder viel Erfahrung

im Schneeschuhlaufen noch im Skifahren, denn das Gehen und Gleiten mit den

Crossblades funktioniert intuitiv. Und ein spezielles Schuhwerk ist auch nicht nötig.

Dank der verstellbaren Universalbindung mit zwei Riemen können alle wasserdichten

Wanderschuhe oder Schneestiefel mit flexibler Sohle umgeschnallt werden.

Die Älteren von uns können sich vielleicht noch an die Skier der 60er Jahre und früher

erinnern und die Bindungen, die man an der Ferse aushängen konnte, so dass

das Gehen und Aufsteigen mit den damals noch flexiblen Skischuhen möglich wurde.

An diese nostalgische Idee knüpfen die Crossblades mit moderner Technik an.

Damit sind sie das ideale Sport-Accessoire für alle, die auch bei Tiefschnee gerne

querfeldein durch die Natur wandern. #


| RADWINTER | SPORT + SPASS | 37

REFLEKTOREN bzw. BREMSLICHTER

sorgen für gute Sichtbarkeit.

FOTO pd-f/Florian Schuh.

Extra warmer FAHRRADHELM mit Ohrenwärmern

von Abus

Top vorbereitet

in den Radwinter

WASSERDICHTE

GEFÜTTERTE

SCHUHE sind ein

Muss; von Vaude.

Profitipps für Radler

Eingefleischte Radler wollen auch bei kälteren Temperaturen

nicht auf ihr Zweirad verzichten. Eine optimierte

Ausrüstung macht sicheres und komfortables Fahren selbst

im Herbst und Winter möglich.

FOTOS Hersteller / pd-f

Frieren vermiest die Laune. Deshalb lautet die erste Regel: Passende Kleidung wählen und

nach dem Zwiebelprinzip verfahren. Das bedeutet, mehrere Kleidungsschichten zu kombinieren.

Dabei sollte die erste Lage die Feuchtigkeit schnell nach außen transportieren, was

zum Beispiel mit Funktionswäsche aus Kunstfaser oder Merinowolle gut gelingt. Über einem weiteren

Oberteil folgt der eigentliche Wetterschutz, also eine möglichst wind- und wasserdichte

Jacke, die auch noch wärmen sollte. Wer selber in die Pedale tritt, kennt das Problem: Im Winter

leiden besonders die Füße schnell unter der Kälte. Menschen, die oft an den Füßen frieren, sollten

auf Funktionssocken und natürlich auf gute Schuhe mit Wattierung und wasserdichter Membran

achten.

Radfahrer sollten aber nicht nur ihre Kleidung der Witterung anpassen, sondern auch ihr Fahrrad.

Bei Autos ist es völlig normal, irgendwann im Herbst die Winterreifen aufzuziehen – und auch

Räder benötigen die richtige Besohlung, um in allen Wettersituationen sicher unterwegs zu sein.

Ein Reifenwechsel ist dafür aber nicht immer nötig, denn Ganzjahresreifen gibt es auch für Fahrräder

in verschiedenen Größen.

Nicht nur was Reifen, sondern auch was die Beleuchtung betrifft, steht das Fahrrad dem Auto

kaum mehr nach. Tagfahr- und Fernlicht verbessern das Sehen und Gesehenwerden, und auch

Bremslicht wird immer häufiger verbaut. Wer zur Arbeit pendelt oder mit Gepäck radelt, kann die

Aufmerksamkeit anderer Verkehrsteilnehmer zusätzlich mit reflektierenden Radtaschen auf sich

ziehen. Mit einem reflektierenden „Aufkleber-Set“ (ca. 18,50 Euro) von Fahrer Berlin können Pedelec-Besitzer

ihren Rahmen-Akku im Straßenverkehr perfekt in Szene setzen. Die drei Sticker

passen genau auf Bosch-Active- und Performance-Akkus; vier weitere Sticker können beliebig aufgeklebt

werden.

Doppelt nützlich ist die Kombination aus Licht und Kopfschutz. So bietet beispielsweise Thousand

mit dem „Chapter“ (ca. 146.- Euro) einen leichten Alltagshelm, an dessen Hinterseite ein 50 Lumen

starkes magnetisches Rücklicht befestigt wird. Für einen warmen Kopf sorgt der „Scraper 3.0“ von

Abus (ca. 50.- Euro) im Skater-Stil. Ein passendes „Winter Kit“ (29,90 Euro), das sich einfach an den

Helm klicken lässt, schützt die Ohren zusätzlich bei winterlichen Fahrten. #

Mit der richtigen AUSRÜSTUNG macht Radeln

auch im Winter Spaß; Vaude.

ZWIEBELLOOK und

Wattierungen halten

jedem Wetter stand;

Sportimport.


38 | KUNST + KULTUR | BUCHTIPPS

Zum Lesen

und Schauen

Ausgewählte Buchtipps

Walter Chandoha

DOGS. PHOTOGRAPHS 1941–1991

Walter Chandohas außergewöhnliches Vermächtnis als größter Haustierfotograf der Welt lebt

weiter in diesem Nachfolgeband seiner von der Kritik gefeierten „Cats“. Der Band enthält Fotos von

über 60 Hunderassen, in diversen Stilen und an den unterschiedlichsten Orten aufgenommen, darunter

farbige Studioporträts, schwarz-weiße Straßenszenen, Bilder von frei in der Natur umherstreifenden

Tieren oder von Hundeshows aus den 50er- bis 70er-Jahren. Jede Aufnahme strotzt

geradezu vor Zärtlichkeit und Einfühlungsvermögen.

Hardcover · 296 Seiten · Preis 40.- Euro · ISBN 978-3-8365-8429-6 · Mehrsprachig · TASCHEN Verlag

Matteuzzi / Latanza

HOKUSAI –

DIE SEELE JAPANS

ENTDECKEN

Eine illustrierte Biographie: Das Leben des japanischen

Künstlers Katshushika Hokusai

(1760–1849) wird hier in einer faszinierenden

Graphic Novel nacherzählt, gepaart mit Texten

und Illustrationen über die japanische Kultur

und Tradition – zwei Aspekte, die in diesem

Buch raffiniert miteinander verflochten sind.

Dem Künstler werden rund 30.000 Werke zugerechnet,

darunter Gemälde, Skizzen, Holzschnitte,

Seidenmalereien und rund 500 illustrierte

Bücher. Sein Bild „Die große Welle“ ist

weltweit berühmt.

Hardcover

128 Seiten · Preis 19,90 Euro

ISBN 978-3-03876-172-3

Midas Collection

Nicole Borgmann / Katharina Matzig

HÄUSER DES JAHRES 2020

Das Jahrbuch stellt einen unverzichtbaren Ideengeber

für alle Bauherren und Architekten dar,

die sich von aktuellen Hausbau-Trends für eigene

Projekte inspirieren lassen möchten. Es

zeigt ausführliche Häuserporträts mit Grundrissen

und Infos zu verbauten Materialien sowie

50 herausragende Projekte und 18 ausgezeichnete

Produkte, ausgewählt von einer Fachjury.

Gebunden · 320 Seiten

Preis 59,95 Euro

ISBN 978-3-7667-2485-4

Callwey Verlag

Regina Stahl

VOM GLÜCK

MIT PFERDEN ZU LEBEN

In emotionalen und authentischen Home- und

Stallstories porträtiert die Autorin 21 Frauen,

die sich den Traum vom Leben mit Pferd erfüllt

haben. Außerdem: alles über Pferde, Ställe und

die wichtigsten Adressen, Beiträge von Tierpsychologen,

Pferdezüchtern, Sattelherstellern

und Tiernahrungsexperten sowie die schönsten

Pferderassen mit Steckbrief im Überblick.

Gebunden · 240 Seiten

Preis 39,95 Euro

ISBN 978-3-7667-24 4 4-1

Callwey Verlag

Wohnen & Garten (Hrsg.)

WINTERZAUBER

& WEIHNACHTSZEIT

Das charmante Buch liefert jede Menge Ideen

für die ruhige Zeit des Jahres. Dabei dürfen Tannengrün

und Zimt nicht fehlen. Neben Inspirationen

zu Dekoration und Wohnen steigern kreative

Rezepte zu weihnachtlichen Getränken,

Plätzchen und Gerichten die Vorfreude auf Advent

und Weihnachten.

Gebunden · 160 Seiten

Preis 29,95 Euro

ISBN 978-3-7667-2495-3

Callwey Verlag


| KUNST + KULTUR | 39

Christopher Warwick

HER MAJESTY.

A PHOTOGRAPHIC HISTORY

1926 –TODAY

Ihre Majestät Königin Elisabeth II. – 1926 geboren,

1947 verheiratet und 1953 zur Königin gekrönt

– erfüllt ihre Pflichten seit über sechs

Jahrzehnten. Das Buch stellt eine prachtvolle

Sammlung von Fotos aus ihrem öffentlichen

und privaten Leben dar, voller Glanz und Glamour,

Kitsch und Kultur. Es schildert Elisabeths

erstaunliche Lebensgeschichte von den frühen

Jahren der Königin bis zu ihren jüngsten Staatsbesuchen

und Empfängen. Her Majesty ist gleichermaßen

eine königliche Chronik wie ein

Schaulaufen großer Fotografinnen und Fotografen,

die sich ihr eigenes Bild der berühmtesten

Monarchin der Welt machen durften.

Hardcover · 368 Seiten

ISBN 978-3-8365-8468-5 Preis 50.- Euro

Mehrsprachig · TASCHEN Verlag

Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

Berlin-Brandenburg (Hrsg.)

HISTORISCHE GÄRTEN

UND GESELLSCHAFT

Die Erhaltung von Gärten zur Erinnerung oder

zum Andenken ist so alt wie die Gartengeschichte

selbst. Gestaltete Grünanlagen konnten bereits

kurz nach ihrer Vollendung aus geschichtlichen

oder künstlerischen Gründen zu einem

Denkmal werden. Im Gegensatz zu Bau- und

Kunstwerken aus fester Materie sind lebendig

gestaltete historische Gärten und Parks stets

umweltabhängig. Das Buch beschäftigt sich

nicht nur mit der Bewahrung und Nutzung historischer

Gartenanlagen. Es geht zugleich darum,

welche Wirkung sie auf die Menschen haben und

wie sie von diesen wahrgenommen werden, aber

auch wie die Gesellschaft mehr Verantwortung

für das kulturelle Erbe übernehmen kann.

Hardcover · 432 Seiten · Preis 29,90 Euro

ISBN 978-3-7954-3535-6

Schnell & Steiner Verlag

Thomas Käsbohrer

AM BERG.

Ob Lawinenabgang oder dramatischer Unfall im

Gebirge – wenn ein Berggeher in Not ist, rücken

sie aus: die Bergretter der Bergwacht. Das Buch

erzählt erstmals ihre dramatischen Einsätze aus

ihrem Blickwinkel. Was treibt sie an? Der Journalist

Thomas Käsbohrer stellt in AM BERG ihre

dramatischsten Einsätze vor. Er macht Menschen

und Schicksale hinter der Anonymität des Einsatzes

sichtbar und zeigt in Experteninterviews

mit Wetterprofis, Lawinenexperten und Psychologen,

wie und warum Fehler am Berg passieren.

Dabei sind die Einsätze so intensiv erzählt, dass

man als Leser direkt dabei ist, wenn ein Bergwachtler

in einer Schlucht etwa nach einem vermissten

Mountainbiker sucht.

Hardcover 39,95 Euro · Paperback 24,95 Euro

eBook 14,99 Euro · ISBN 978-3-946014-80-5

Hörbuch, 218 Minuten, 19,99 Euro

ISBN 978-3-946014-66-9

millemari. Verlag

Kathryn Bradley-Hole

ENGLANDS SCHÖNSTE

GARTENSCHÄTZE

Der umfassende Band zur Englischen Gartenkunst

bietet einen noch nie dagewesenen Einblick

in die größten Gärten, Parks und Grünflächen

der Insel. Saisonale Fotografien erfassen

die großartigen, persönlichen, berühmten oder

seltenen Gärten in ihren schönsten Momenten.

Zusätzlich wird jeder Garten ausführlich in seiner

Einzigartigkeit beschrieben. Mit einem Vorwort

des Duke of Devonshire

Gebunden · 320 Seiten

Preis 39,95 Euro

ISBN 978-3-7667-2473-1

Callwey Verlag

Xavier Tapies

STREET ART IN ZEITEN

VON CORONA

Wie keine andere Kunstform ist Street Art dazu

geeignet, unsere gemischten Gefühle und Reaktionen

zu dokumentieren. Viele der weltweit bekanntesten

Street Art Künstler wurden durch die

Coronakrise zu einigen ihrer brillantesten Werke

inspiriert: Pøbel, Gnasher, Novy, SeiLeise, Ben Apache,

Ragazzini. Im Zuge der Pandemie sind aber auch

einige erstaunliche neue Künstler ans Tageslicht getreten,

u. a. aus Sao Paulo, Teheran oder Shanghai.

Diese Sammlung fängt das Beste ein und liefert die

perfekte Aufzeichnung einer merkwürdigen Zeit.

Hardcover · 128 Seiten · Preis 16.- Euro

ISBN 978-3-03876-178-5 · Midas Verlag

Katharina Rücker-Weininger

LILLIANA – IM TAL

DER WILDEN KATZEN

Eine von der Landsberger Künstlerin Katharina

Rücker-Weininger liebevoll illustrierte Fantasie-

Geschichte über die Erlebnisse einer Katze, die

nachts durch ein Portal ins Reich der wilden Katzen

schleicht und dort zusammen mit dem Hund Sam,

dem Mäusekönig, Ratten, Elfen und anderen Tieren

spannende Abenteuer erlebt. Ein Buchgeschenk für

große und kleine Liebhaber moderner Märchen. #

Hardcover · 48 Seiten · Preis 12.- Euro

ISBN 978-3-00-066833-3 · Edition Pips

Erhältlich in der ArtGallery,

Hinterer Anger 342, Landsberg oder online über

www.artgallery-landsberg.de/shop/


40 | KUNST + KULTUR | FOTOBUCH GESTALTEN

FOTOS ifolor, Poster XXL,

Saal digital, Bontia, rosemood

Aus Digital wird Print Fotobücher

professionell gestalten

Selbst gestaltete Fotobücher erfreuen sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Wer

mit der Zeit geht, bastelt sich aus seinen Smartphone-Snapshots mit ein paar Klicks ein

individuelles Fotobuch. Im Prinzip ganz simpel; aber ob das Ergebnis den Erwartungen

entspricht, hängt von ein paar wichtigen Kleinigkeiten ab.

Verstauben oder vergessen? Die Antwort – digital gestalten! Wir alle kennen

das: Konventionelle Fotoalben mit eingeklebten Papierabzügen fristen oft

ein staubiges Dasein in irgendeinem Schrank, umgeben von Unmengen von

Negativen aus prädigitaler Kamerazeit. Sie vergilben bzw. die Fotos „erröten“. Die

Seiten knittern, der Kleber löst sich mit der Zeit und die Fotos fallen heraus. Aus

heutiger Sicht eine ziemlich staubige Sache. Wie modern sind da digitale Fotos (in

Schärfe und Belichtung vom Smartphone automatisch optimiert), die praktisch

keinen Platz wegnehmen und physisch quasi unkaputtbar sind. Doch da eine Speicherkarte

gefühlt unendlich viel mehr Daten fasst als eine Filmrolle von anno dazumal,

wird geknipst und geknipst und geknipst – und auch nicht so gelungene

Schüsse bleiben oft erhalten, die dann die Übersicht über die gigantische Menge

der Fotoaufnahmen erschweren. Das Problem ist also meist das Suchen und Wiederfinden,

wenn man in bildlichen Erinnerungen schwelgen möchte. Auch irgendwo

willkürlich abgespeicherte Bilddaten können in der Technikfalle verschwinden,

dadurch vergessen werden oder in einer Datenwolke auf Nimmerwiedersehen ins

World Wide Web entschweben. Kein Wunder, dass sich viele Menschen für selbst gestaltete

Fotobücher entscheiden, die man gemütlich auf dem Sofa zusammen mit den

Kindern oder deren Großeltern durchblättern kann. Doch damit das nicht langweilig

wird oder enttäuscht, sollte man beim Erstellen der Fotobücher ein paar Grundregeln

beachten. Voraussetzung ist, dass die Bilder in digitaler Form vorliegen. #

1. EINE GESCHICHTE

ERZÄHLEN

Ein Fotobuch erzählt

eine Geschichte. Deshalb

ist es besonders

schön, wenn sich der Inhalt nur auf ein Ereignis

beschränkt. Man sollte keinesfalls „Omas 70.

Geburtstag“ mit seiner Hochzeit vermischen.

Das schafft Unruhe und das Wesentliche wird

vernachlässigt. Es lohnt es sich außerdem, sein

Fotobuch in mehrere Kapitel einzuteilen. Somit

wird das Buch übersichtlicher.

2. AUSWAHL

TREFFEN

Weniger ist mehr!

Auch in einem Fotobuch.

Überlade die Seiten

nicht mit Fotos oder Cliparts und wähle gezielt

nur die ausdrucksstärksten und schönsten

Bilder aus, anstatt die Seite mit zu vielen unterschiedlichen

Aufnahmen zu füllen. Die Mischung

macht’s! Gestalte dein Fotobuch interessanter,

indem du auf einer Seite Fotos in der

Totale mit Detailbildern mischst. Auch sollte auf

Seiten mit mehreren kleineren Bildern mal ein

ganzseitiges Foto folgen oder eines, das über

eine Doppelseite läuft.


| KUNST + KULTUR | 41

3. HILFSLINIEN UND

SYMMETRIEN

EINBEZIEHEN

Richte die Fotos an

(unsichtbaren) Kanten

aus. Die Software des

Anbieters deiner Wahl

hilft dir dabei, die richtigen Kanten zu wählen.

Durch eine symmetrische Anordnung der Fotos

lässt sich viel Ruhe ins Fotobuch bringen. Das

heißt, man bildet auf einer Seite die Fotos in der

gleichen Größe und im gleichen Format ab. Wer

es dagegen mal dynamisch mag, kann auf einigen

wenigen Buchseiten mit einer bewusst

asymmetrischen Anordnung für einen Hingucker

sorgen.

4. DIE RICHTIGEN

FARBEN WÄHLEN

Für ein harmonisches

Farbbild auf der Fotobuchseite

sollten die

Farben, die bereits in den Fotos vorkommen,

aufgriffen werden. Hat ein Foto zum Beispiel

einen großen Blauanteil, verwendet man einen

ähnlichen Blauton in Schriften, Rahmen oder

im Hintergrund. Diesen nicht zu unruhig gestalten:

Das lenkt nur unnötig von den Fotos ab.

5. SICH AUF EINEN

SCHRIFTTYP

KONZENTRIEREN

Auch wenn es verführerisch

ist, mit einer

Vielzahl von Schriften

zu arbeiten: Am besten

einem Schrifttyp

treu bleiben und nur dessen Größe variieren.

Das sorgt für mehr Ruhe beim Betrachten.

6. FORMAT UND

BINDUNG WÄHLEN

Je größer das Seitenformat

ist, desto mehr

Gestaltungsmöglichkeiten

stehen offen. Bei kleinen Taschenformaten

bietet sich meist nur 1 Bild pro Seite an.

Die Entscheidung fürs Format ist oft auch eine

Preisfrage. Es gibt Ring- bzw. Spiralbindungen

für leichteres Blättern oder edle Schraubbindungen.

Preislich günstig ist eine Klebebindung,

die sich jedoch nicht für doppelseitige

Panoramaaufnahmen eignet, da im Falz ein Teil

des Bildmotivs verschluckt wird.

Fotobücher werden z. B. angeboten von CEWE, Pixum,

myposter, dm Fotoservice u. a.


42 | KUNST + KULTUR | GALERIE NOAH

FELIX WEINOLD, Frida Kahlo, 2017, Mischtechnik auf Papier, 100 × 70 cm

(Ausschnitt)

BERND ZIMMER, „Reflexion. (BR Farbe und Licht)“, 2010, Acryl

auf Leinwand, 260 × 190 cm

Kunst ist möglich

Galerie Noah, Augsburg

Auch wenn das Kunstmuseum Walter bis Ende November coronabedingt geschlossen

bleiben muss, hat die Galerie Noah mit ihren Ausstellungen geöffnet – zu den auf der

Website angegebenen Öffnungszeiten. Bis 29. November zu sehen sind Werke der Künstler

Bernd Zimmer und Felix Weinold.

CHRISTOPHER LEHMPFUHL, „Herbsttag am Lietzensee“, 2020, Öl

auf Leinwand, 120×80 cm (Ausschnitt)

Verlängert bis Ende November wurde die Ausstellung

„Sound of Silence“ von Bernd Zimmer. Sie zeigt Werke auf

Leinwand und Papier aus den letzten Jahren. Der deutsche

Maler und Vertreter der „neuen Wilden“ lebt und arbeitet

vorwiegend im oberbayerischen Polling. Seit Mitte der 70er Jahre

erfolgreich künstlerisch tätig, sind seine Arbeiten in vielen

internationalen Museen und Galerien ausgestellt worden.

Felix Weinold lebt und arbeitet in Augsburg. Sein künstlerisches

Betätigungsfeld ist weitgestreut. Er experimentiert

mit verschiedenen Techniken, auch mit Fotografie und kombiniert

sie gerne miteinander. Aus seinem Atelier stammt übrigens

das Bühnenbild zum mehrteiligen Tanzabend „Ballett?

Rock it!“ im Jahr 2018. In der Galerie Noah ist er mit neuen Arbeiten

zum Thema „Jungle“ vertreten.

Ab 3. Dezember bis 31. Januar 2021 folgt im Anschluss eine Sonderausstellung

mit Werken von Christopher Lehmpfuhl. Der in

Berlin geborene Künstler kam in den Genuss zahlreicher Stipendien

und Auszeichnungen. #

INFORMATIONEN www.galerienoah.com


| MUSEUM PENZBERG | KUNST + KULTUR | 43

Wer die Bilder der fünf Preisträger des

Fotowettbewerbs zum 75. Gedenkjahr der

Penzberger Mordnacht noch sehen möchte,

muss schnell sein: Nach Wiedereröffnung

des Museums Penzberg (derzeit wegen

Corona geschlossen) sind die Fotos noch

bis zum 6. Dezember ausgestellt.

SCHNELL SEIN IM DEZEMBER

Fotoausstellung im Museum Penzberg

FRITZ SCHIEL, We Need Peace, Erster Preisträger Fotowettbewerb

Der Erste Preis ging an Fritz Schiel, München,

für sein Foto „We Need Peace“. Das

Statement „Wir brauchen Frieden“ ist

prägnant, die Szene absolut aktuell – die Personen

tragen bereits einen Mund-Nasen-Schutz.

Marie Beyerles „Stummer Schrei“ (Platz zwei) ist

in seiner Drastik kaum zu überbieten. Die sw-

Abbildung der Frau unter Wasser, deren Schrei

nicht bis zur Oberfläche durchdringt und deren

Not nicht wahrgenommen oder gehört wird,

kann auch als Ausdruck der Erschütterung über

die NS-Morde (nicht nur) in Penzberg interpretiert

werden. Den dritten Preis erhielt die Fotomontage

„Mahnwiese“ von Thomas Bischoff.

Zwei Sonderpreise gingen an Hans März für ein

bemaltes Foto vom Bruder seines Großvaters,

der zu den 16 Penzberger Mordopfern gehörte,

bzw. an Ludwig Brettner für das Foto eines in die

Jahre gekommenen Kruzifix‘ „Wie oft noch“.Ab

12. Dezember zeigt das Museum Penzberg dann

seine neue Ausstellung „Hinterglas gemalt –

Geheimnisse einer Technik“. #

INFORMATIONEN www.museum-penzberg.de

IHR TRAUM

VOM EIGENHEIM

IN BESTEN

HÄNDEN.

Zuverlässigkeit, Qualität und

Termintreue bilden die Basis

unseres Handelns.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen

Termin unter:

08234 - 908 90 90

oder informieren Sie sich

im Web:

monz-hausbau.de


44 | WIRTSCHAFT + TECHNIK | KOPFHÖRER

In-Ear, On-Ear oder Over-Ear?

Kopfhörerarten im Vergleich

Das Musikhören unterwegs ist so unkompliziert wie nie zuvor, dank hochleistungsfähiger

Smartphones und moderner Streamingdienste. Kopfhörer sind omnipräsent, aber die

Unterschiede trotzdem groß. Es ist wichtig, diese zu kennen, um den richtigen Kopfhörer

für die eigenen Zwecke zu finden.

FOTOS Samsung, Sony

Ob in der U-Bahn, im Flugzeug oder im Fitnessstudio, die meisten

Menschen genießen Musik mittlerweile (fast) überall. Doch auch

zu Hause, auf der Bühne und im Recording-Studio sind Kopfhörer

allgegenwärtig. Dabei ist aber Kopfhörer nicht gleich Kopfhörer – der

Musiker hat völlig andere Ansprüche als der Sportler, der Genießer oder

der Pendler. Zunächst unterscheidet man bei der Bauform zwischen

Muschelkopfhörern, die einen Kopfbügel besitzen, an denen die Ohrmuscheln

befestigt sind, und Ohrhörern, welche direkt in das Ohr gesetzt

werden. Alle Kopfhörertypen gibt es dabei jeweils auch mit Bluetooth,

also in Drahtlos-Varianten, sowie mit Active Noise Cancelling (Nebengeräuschunterdrückung).

DER KLASSIKER:

MUSCHELKOPFHÖRER

Beim Begriff Kopfhörer denken die meisten automatisch

an solche mit Kopfbügel. Die Muschelkopfhörer

werden in zwei Unterarten aufgeteilt,

nämlich Over-Ear- und On-Ear-Kopfhörer. Bei Over-Ear-Kopfhörern,

auch ohrumschließende Kopfhörer genannt, umschließen die Kopfhörermuscheln

das Ohr komplett. Diese Kopfhörerart wird im Allgemeinen als

sehr bequem empfunden, da die Polster das Ohr im Optimalfall nicht berühren,

sondern am Kopf anliegen. Over-Ear-Kopfhörer sind oft etwas

schwerer und unhandlicher als On-Ear-Modelle. Bei diesen liegen die

Kopfhörermuscheln auf dem Ohr auf. Je nach Ohr können On-Ear-Kopfhörer

auch etwas lockerer sitzen als ohrumschließende Modelle. Dafür

sind sie für gewöhnlich leichter, kompakter und oft sogar faltbar.

Für beide Kopfhörerarten gibt es drei verschiedene Bauweisen, die den

Klang massiv beeinflussen. Offene Kopfhörer sind so gebaut, dass der im

Kopfhörer erzeugte Schall durch eine durchlässige Rückwand auch nach

außen dringen kann. Der Klang ist dadurch für gewöhnlich etwas natürlicher

und plastischer als bei geschlossenen Kopfhörern.

Da sie sowohl nach außen als auch nach innen nicht abgeschirmt sind,

eignen sie sich vor allem für den Musikgenuss in Ruhe zu Hause sowie im

Tonstudio. Neben dem Klang haben offene Kopfhörer den Vorteil, dass ein

guter Wärmeaustausch stattfindet und man auch bei langen Hörsessions


| WIRTSCHAFT + TECHNIK | 45

einen kühlen Kopf bewahrt. Nicht zu empfehlen sind offene Kopfhörer,

wenn man in lauter Umgebung konzentriert hören möchte oder sich Mitmenschen

durch die Musik belästigt fühlen könnten.

Geschlossene Kopfhörer lassen keinen Schall nach außen oder innen durch.

Für den Gebrauch unterwegs oder im Aufnahmeraum eines Tonstudios sind

geschlossene Kopfhörer dadurch ideal. Durch das geschlossene Luftvolumen

innerhalb der Kopfhörermuschel wird der geschlossene Kopfhörer oft

als etwas bassstärker empfunden werden. Ein Nachteil von geschlossenen

Kopfhörern ist der fehlende Wärmeaustausch am Ohr, durch den es bei langem

Hören je nach Modell etwas warm unter den Kopfhörermuscheln werden

kann. Halboffene Kopfhörer wollen als Mittelding das Beste aus beiden

Welten bieten, also besser nach außen hin abschirmen als offene Kopfhörer,

gleichzeitig aber etwas mehr Wärmeaustausch ermöglichen als die geschlossenen

Modelle. Um das zu erreichen, kommen meist Dämmmaterialien

innerhalb einer eigentlich offenen Konstruktion zum Einsatz.

IN-EAR FÜR

UNTERWEGS

Ohrhörer, die direkt an oder in den Gehörgang

eingesetzt werden, sind weit verbreitet, denn

sie sind extrem leicht und passen in jede Tasche.

Neben den sehr günstigen Exemplaren, die meistens Smartphones und

MP3-Playern beiliegen, gibt es auch erstklassige High-End-Modelle. Man

unterscheidet hier grundsätzlich zwischen In-Ear-Kopfhörern und Earbuds.

ENTSCHEIDUNGSHILFEN

FÜR DEN ERWERB VON IN-EARS

Beantworten Sie für sich folgende Fragen:

1. Akku

• Ich kann meine In-Ears jederzeit laden.

Die Akkulaufzeit ist nebensächlich.

• Mir reicht es, wenn ich mit den In-Ears über den Tag komme.

• Eine möglichst lange Akkulaufzeit ist mir sehr wichtig.

2. Gelegentlich oder oft

• Ich verwende die In-Ears hauptsächlich zum Telefonieren,

der Klang ist da Nebensache.

• Ein guter Klang ist schon wichtig.

• Spitzenklang! Nichts weniger erwarte ich.

3. Umgebung

• Ich verwende meine In-Ears meist in ruhiger Umgebung.

• Ich reise viel und brauche In-Ears, die störende

Umweltgeräusche aktiv unterdrücken können.

4. Preis

Die Spanne reicht von ca. 20 bis 350.- Euro

sich bestens für Nutzer, die viel auf Reisen sind und möglichst kompakte

Modelle mit sich führen möchten. Da sich zwischen rechtem und linkem

Ohrstöpsel kein Verbindungskabel mehr befindet, nimmt man gute Modelle

nach kurzer Zeit kaum noch wahr. Teils sind sie sogar wasserdicht

oder zumindest spritzwassergeschützt. Dafür ist die Akkulaufzeit der

kleinen Dinger eher kurz, für die meisten Situationen aber ausreichend,

und klanglich präsentieren sich gleich teure Over-Ear-Kopfhörer oft voller

und entspannter, obgleich es auch In-Ear-Spitzenmodelle gibt, die

Bügelkopfhörer ausstechen.

In-Ear-Ohrhörer werden direkt in den Gehörgang eingeführt. Dadurch sitzen

sie sehr fest und eignen sich beispielsweise auch für die Nutzung beim

Sport. Um einen optimalen Sitz zu bieten, werden meist verschiedene Silikon-

und manchmal auch Schaumstoffpolster mitgeliefert. Für den Straßenverkehr

sind sie allerdings weniger geeignet, denn Umgebungsgeräusche

nimmt man mit In-Ears kaum wahr. Waren Earbuds früher sehr

weit verbreitet, da sie so gut wie jedem Handy und MP3-Player beilagen

(legendär waren beispielsweise die weißen Earphones, die Apple zu seinen

iPods mitlieferte), haben sie heutzutage eher Außenseiter-Status bei den

Kopfhörernutzern. Da Earbuds nicht so fest im Ohr sitzen wie In-Ears, liefern

sie eine deutlich schwächere Basswiedergabe als alle anderen Kopfhörer-Arten.

Beim Sport haben sie den Nachteil, dass sie etwas leichter aus

dem Ohr fallen als In-Ear-Kopfhörer. Von Vorteil ist, dass Earbuds im Straßenverkehr

deutlich besser geeignet sind als In-Ear-Kopfhörer, da mehr

Außengeräusche durchdringen. Außerdem werden sie von vielen als etwas

angenehmer im Tragegefühl empfunden, da sie eben nicht in den Gehörgang

eindringen und nur in die Ohrmuschel gehängt werden.

TRUE

WIRELESS

Kabellose Kopfhörer sind durch das fehlende Kabel

winzig und dadurch ideal für Pendler und

Sportler. True-Wireless-In-Ear-Kopfhörer eignen

AUSWAHLKRITERIEN

BEI IN-EARS

Die Preisspanne ist enorm. Wobei man es vor

dem Kauf auf einen Test ankommen lassen

sollte: Es gibt sowohl teure Modelle, die ihr

Geld nicht wert sind, als auch günstige, mit denen viele Nutzer sehr zufrieden

sein dürften. Da verschiedene Menschen unterschiedliche Ohrformen

haben, können Personen aufgrund ihrer spezifischen Physiognomie

den Sitz von In-Ears teils sehr unterschiedlich beurteilen.

Produkte, die in die engere Wahl kommen, sollten auf jeden Fall probegetragen

werden. Gegenüber Over-Ear-Kopfhörern, die viel Platz für

Steuertasten bieten, fällt die Bedienung der winzigen In-Ear-Stecker

etwas unpraktischer aus. Grundsätzlich lässt sich sagen: Touch ist in der

Regel besser als Taste. Bei einigen Modellen können Nutzer die Lautstärke

nur über das Handy steuern und nicht am Ohrstecker selbst.

Wichtig für den Handling-Komfort ist ebenso die mitgelieferte Transportschale,

die zugleich als Ladeschale dient. Manche Cases sind winzig

klein und lassen sich unauffällig in Hosen- und Jackentaschen verstauen,

andere können so groß sein wie Brillenetuis.

Wie bereits erwähnt ist die Akku-Laufzeit bei True-Wireless-Kopfhörern

im Vergleich zu anderen drahtlosen Kopfhörertypen eher bescheiden. Im

Durchschnitt können sie gut vier Stunden am Stück Musik abspielen (On-

und Over-Ear-Kopfhörer bieten 11 bis 40 Stunden Laufzeit). Im Case laden

die Wireless-Teile aber schnell wieder auf; nur geht das Case verlustig,

gibt es leider keine andere Lademöglichkeit. Nicht vergessen: Auch das

Case selbst muss hin und wieder aufgeladen werden. #


46 | GARTEN | WARME FÜSSE UND SONNIGE AUSSICHTEN

Warme Füße

und sonnige Aussichten

FOTOS Hersteller u.a

Worauf Pflanzenfreunde beim Outdoor-Überwintern achten sollten

Wenn die Tage kürzer werden und das Thermometer fällt, sorgen sich Hobbybotaniker

um ihre Schützlinge auf Balkon und Terrasse. Wir verraten, wie empfindliche Gewächse

die Ruhepause zur kalten Jahreszeit unbeschadet überstehen.

Für den Aufenthalt im Winterquartier gilt grundsätzlich:

so kurz wie möglich und so lange wie nötig. Umsichtige

Gärtner handeln noch vor dem ersten Frost.

In Pflanzkübeln reagiert Wurzelwerk wesentlich empfindlicher

auf gefrorenes Wasser als im schützenden Boden.

Kältescheue Oleander, Schönmalven und Zitrusbäume benötigen

Temperaturen von mindestens fünf Grad Celsius. Die

meisten Balkonpflanzen fühlen sich bei gewöhnlichen Wintergarten-Wärmegraden

von 10 bis 15 Grad Celsius pudelwohl.

Robustere Vertreter wie Hanfpalme oder Hortensie

kommen mit kälteren Tagen im Freien besser zurecht. Aufmerksame

Grünfreunde sorgen auch zur dunklen Jahreszeit

für ausreichend Licht und stellen ihre Zöglinge an einen sonnigen

Platz.

Als erste Maßnahme gegen Kälte rücken Pflanzenbesitzer

ihre Lieblinge nahe an die wärmespendende und vor Wind

schützende Hauswand. Für den vorherigen Rückschnitt der

Zweige lautet die Faustformel: maximal um ein Drittel. So

tragen Feigenbaum und Wandelröschen in der nächsten Saison

wieder Grün. Untergeschobene Styroporplatten bewahren

vor aufsteigender Kälte. Ein isolierender Topfschutz und

ein Pflanzensack aus Vlies schirmen zusätzlich ab. Damit

Staunässe nicht zu Schimmelbildung führt, muss überschüssiges

Wasser aus dem Substrat vorher abtropfen. Die Königsdisziplin

bildet der Einsatz eines Überwinterungszelts, in

dem Gewächse, unbeeindruckt von jeder Witterung, die kalten

Monate durchleben. Die optimale Temperatur gewährleistet

ein hochwertiger sog. Frostwächter. #

QUELLE Bio Green


| GARTEN | 47

ALLES ÜBER FROSTWÄCHTER

Bei einem Frostwächter handelt es sich um eine spezielle Heizung für ein Gewächshaus. Eine solche ist

in der Regel mit einem eingebauten Thermostat ausgestattet. Für gewöhnlich wird ein Frostwächter

elektrisch betrieben. Häufig handelt es sich hier um einen sogenannten Standkonvektor. Einige Modelle

werden aber auch mit Gas betrieben; auch diese werden über einen Thermostat geregelt.

BEISPIEL HEIZKABEL

Cerres Frostschutz, Heizung mit Knopf-Thermostat,

in neun Längen erhältlich. Das Kabel bietet

Frostschutz bis zu einer Außentemperatur von

-45° Celsius. Es wird einfach in eine Steckdose

gesteckt und läuft. Die Heizleistung ist, sofern

der Temperaturfühler an der korrekten Posi tion

liegt, sehr gut. Allerdings kann relativ viel Strom

verbraucht werden.

Ein Frostwächter ist für die kalte Jahreszeit prädestiniert.

Das gilt besonders dann, wenn die

Temperaturen im Gewächshaus nahe oder sogar

unter den Gefrierpunkt fallen. Der Frostwächter

soll die Temperatur im Gewächshaus in einem

für die Pflanzen unschädlichen Gradbereich halten.

Nicht selten reichen bereits geringe Temperaturen

über dem Gefrierpunkt aus und die

Pflanzen kommen gesund über den Winter.

Ein Frostwächter ist mit einem Temperaturfühler

ausgestattet. Dieser reagiert auf eine voreingestellte

Temperatur. Diese Temperatur wird

an einem regelbaren Frostwächter-Thermostat

eingestellt. Die Umgebungstemperatur kann

nun durch das Zu- oder Abschalten des Frostwächters

konstant gehalten werden. Das bedeutet,

dass dank des Thermostates ein ständiger

Betrieb des Frostwächters nicht notwendig ist,

da sich der Frostwächter nur dann einschaltet, wenn die Temperatur im Gewächshaus unterschritten

wird. Auf diese Weise wird verhindert, dass Energie verschwendet wird und gleichzeitig wird der Geldbeutel

geschont.

Ein Frostwächter ist sehr unkompliziert zu bedienen. Hier muss lediglich die gewünschte Temperatur,

die das Gewächshaus haben soll, eingestellt werden. Dafür steht entweder ein Drehknopf zur Verfügung

oder der Frostwächter ist mit einer digitalen Anzeige ausgestattet. Die Sensoren des Frostwächters

nehmen jede Temeraturveränderung sofort wahr und reagieren entsprechend. Das bedeutet, dass

ab dem Moment, an dem die gewünschte eingestellte Temperatur unterschritten wird, der Frostwächter

vollautomatisch reagiert und somit für eine gleichbleibende Temperatur im Gewächshaus sorgt. Ob

dieses nun aus Glas, aus Kunststoff-Doppelstegplatten oder aus Folie besteht – ein Frostwächter kann

im Prinzip immer eingesetzt werden. Allerdings sollte das Gewächshaus entsprechend isoliert sein, da

BEISPIEL

ELEKTROGEBLÄSEHEIZUNG

Bio Green Palma, mit Digital-Thermostat,

handliche Größe, 2.000 Watt Leistung, extrem

hoher Einstellbereich von -50° bis + 99° Celsius.

Heizspirale und Gehäuse aus Edelstahl, spritzwassergeschützt.

Kann im Sommer- oder Wintermodus

eingesetzt werden. Eine wertige

Inves tition für große Gewächshäuser.

sonst die Wärme einfach zu schnell nach draußen

entweichen kann. In der Regel punkten hier

die Gewächshäuser mit Doppelstegplatten. Glasgewächshäuser

und auch die Modelle aus Folie

sind meist nicht so gut isoliert.

Wichtig ist nur, dass man bei der Aufstellung

darauf achtet, den passenden Ort zu wählen.

Das A und O ist die gleichmäßige Wärmeausbreitung

im Gewächshaus. Deswegen ist es extrem

wichtig, dass der Frostwächter so positioniert

wird, dass sich die abgegebene Wärme

gleichmäßig verteilen kann. Entscheidend ist

zudem, dass der Temperaturfühler des Frostwächters

nicht zu hoch im Gewächshaus platziert

wird, denn die warme Luft steigt ja

schließlich nach oben auf, während die kalte

Luft am Boden bleibt.

Wer ein großes Gewächshaus besitzt, der investiert

besser in ein wertiges und dementsprechend

teureres Produkt, das mit großen Räumen

umgehen kann. Bei kleineren Gewächshäusern

eignen sich zum Beispiel extrem vielseitige

Heizkabel, die in verschiedenen Längen erhältlich

sind.

QUELLE garten.schule

Verkaufsausstellung

am Ammersee

Gabione Classic®

Die vielleicht schmalste

Gabione der Welt z.B.

Höhe 180 x Breite 120 cm x Tiefe 4 cm

Kataloge kostenlos

anfordern

Sofort immergrüner Sichtschutz

Pflanzfertige Efeuhecke z.B. in

Höhe 180 cm x Breite 120 cm

Wir bauen Ihre Wohlfühloase!

Ihr Garten- und Landschaftsbau

in Utting am Ammersee

Garten Bronder

Hofstattstr. 29 • 86919 Utting

Tel. 08806/369 • Fax /2069

gartenbronder@t-online.de

www.garten-bronder.de

Gartenplanung - Gestaltung - Pflege - Ausführung


48 | LEBEN + DESIGN | BÜCHERBERGE

BÜCHERBERGE

Kunstbände neu definiert

FOTOS Fotos Guy Laramée

Der in Montreal lebende und interdisziplinär arbeitende

Künstler Guy Laramée arbeitet Vintage-Buchsammlungen

samt Boxen zu überraschenden Skulpturen

um, die wie reale Gebirgslandschaften in Miniaturformat

wirken. Seine „Bücherberge“ sind auch im Kunstband „Big Art/

Small Art“ zu finden. #


| HUND UND HERRCHEN | LEBEN + DESIGN | 49

HUND UND HERRCHEN

Ähnlichkeiten sind NICHT zufällig

FOTOS Gerrard Gethings

Dass Hunde und ihre Herrchen sich oft zumindest optisch

gleichen, gilt als offenes Geheimnis. Der britische

Tierfotograf Gerrard Gethings dokumentiert

dies eindrucksvoll in seiner neuen Fotoserie, für die er fotogene

Hundemodels suchte – und dann die zugehörigen Menschen

ablichtete. Die 25 Paarungen wurden in ein Memo-

Suchspiel umgesetzt, das beim Laurence

King Verlag käuflich zu erwerben ist (ISBN

978-3-96244-067-1). Gibt es vom gleichen

Fotografen auch mit ebenso vergnüglichen

Katzen-Matches (ISBN 978 3 96244 162 3).

Ein süßes Weihnachtsgeschenk, wie wir

finden; jeweils 15,90 Euro. #


50 | VORSCHAU & IMPRESSUM

Vorschau

Lassen Sie sich von unseren inspirierenden

Geschenkvorschlägen und ganz vielen anderen

wertvollen Expertentipps überzeugen!

„HAARIGE“ THEMEN

KUSCHELIG WARM

GELD UND GOLD

GESCHENKE, GESCHENKE!

IMPRESSUM

FOTOS

MedienFusion

Adobe Stock, Spartherm/akz-o,

Targobank AG/akz-o

Verlag

Das regionale Lifestylemagazin

ONLINE-REDAKTION:

6. Jahrgang

onlineredaktion@medienfusion-online.de

www.schlossmagazin.com

VERLAG:

MedienFusion Verlag KG

Am Aichberg 3

D - 86573 Obergriesbach

Tel. 08251 - 8 88 08 - 52

Fax 08251 - 8 88 08 - 53

MedienFusion

Verlag

MedienFusion

Verlag

ANZEIGENVERKAUF:

Raimund T. Arntzen

Tel. 08251 - 8 88 08 - 52

arntzen@medienfusion-online.de

ANZEIGENPREISLISTE:

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 7,

gültig seit 1. Januar 2020

SOCIAL MEDIA:

https://www.facebook.com/schlossmagazinbs

ABONNEMENT:

Das SchlossMagazin erscheint

monatlich jeweils zum Monatswechsel.

Der Preis für ein Jahres abonnement beträgt

48.– € inkl. MwSt und Versandkosten (Inland).

URHEBER- UND VERLAGSRECHT:

Copyright © 2020 für alle Beiträge

bei MedienFusion Verlag KG

L AY O U T:

HERAUSGEBER:

Martina Vodermayer

Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne

Raimund T. Arntzen

www.mavograph.com

schriftliche Genehmigung des Verlages

vervielfältigt oder verbreitet werden.

Tel. 08251 - 8 88 08 - 52

Unter dieses Verbot fallen insbesondere

arntzen@medienfusion-online.de

MedienFusion

DRUCK:

der Nachdruck und die gewerbliche

VERLAGSLEITUNG / CHEFREDAKTION:

Kössinger AG

Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme

Hannelore Eberhardt-Arntzen

Fruehaufstraße 21

in elektronische Datenbanken und die

Tel. 08251 - 5 10 59

D-84069 Schierling

Vervielfältigung auf elektronischen

Verlag

eberhardt.arntzen@medienfusion-online.de www.koessinger.de

Datenträgern.


Classy

Der neue

Herbst/Winter-Look

setzt klassische Farbkombinationen

zauberhaft zart neu in Szene.

Die exklusive Make-up-Marke von DR. GRANDEL

www.arabesque.de


Entspannt in

die Energiezukunft

der Region blicken?

Mit LEW geht das

Mehr entdecken auf lew.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine