24.11.2020 Aufrufe

SaarLorLux... c'est savoir vivre Herbst/Winter Edition 2020

Winter Edition IV2020

Winter Edition IV2020

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

saarlorlux-savoir-vivre.de

@saarlorluxsavoirvivre

#saarlorluxsavoirvivre

Magazin für Lifestyle

7,00 € | 2. Jahrgang | Ausgabe 6

Winter | Edition IV/2020

SaarLorLux

... c' est savoir vivre

ANZEIGE

beauté wellness&médecine: EMAS-ZERTIFIZIERUNG AN ROMAN EGGS

art&cultur: NEUER FRZ. GENERALKONSUL | art&cultur: DIE WELT SCHAUT AUF THOLEY


RS 6

PERFORMANCE

IS AN ATTITUDE.

Leben ohne Limit. Nach eigenen Regeln und ohne konkrete Erwartungen. Alles ist möglich – zum Beispiel in den Audi

RS 6 Avant 1 einzusteigen. Der High-Performance-Sportwagen vereint kompromissloses Design mit hoher Alltagstauglichkeit.

Gut so! Denn was der nächste Tag bringt, entscheiden Sie spontan. Life is an attitude. Der Audi RS 6

Avant 1 ist Ihr Auto.

1

Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 16,3 – 16,2; außerorts 9,1 – 8,9; kombiniert 11,7 – 11,5; CO 2 -Emissionen g/km:

kombiniert 268 – 263. Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO 2 -Emissionen sowie CO 2 -Effizienzklassen bei Spannbreiten

in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

Alle Angaben basieren auf den Merkmalen des deutschen Marktes.

Scherer GmbH & Co. KG, Homburg

Saarbrücker Str. 120, 66424 Homburg

Tel.: 0 68 41 / 66 01-0

ServiceInfo.HOA@scherer-gruppe.de, https://www.scherer-homburg.audi


SaarLorLux

... c' est savoir vivre

I M P R E S S U M

SaarLorLux ...c'est savoir vivre

Das Magazin für Lifestyle!

erscheint bei

SN CreativDesign

WERBEAGENTUR & VERLAG

Inhaberin: Nicole Sciové

Obere Schulstraße 4 · 66292 Riegelsberg

Gleichzeitig Briefadresse des Verlags,

des verantwortlichen Redakteurs und

des Verantwortlichen für den Anzeigenteil

IMPRESSUM

Telefon: 0 68 06 / 49 640 67

Telefax: 0 68 06 / 49 640 32

E-Mail: info@saarlorlux-savoir-vivre.de

Anzeigen: anzeigen@saarlorlux-savoir-vivre.de

Redaktion: redaktion@saarlorlux-savoir-vivre.de

Herausgeberin/Verlegerin

Nicole Sciové · Mobil: 0160 / 944 60 239

Verkaufsleitung & Chefredaktion

Werner Staudt - Dipl. Betriebswirt

Mobil: 0170 / 77 22 502

Redaktionsteam:

Chefredakteur: Werner Staudt (sta-w) (V.i.S.d.P.),

Nicole Sciové (sci-n), Christa Staudt,

Karin Telke (tel-k), Viviane Shabanzadeh (sha-v)

Markus Schramm (sch-m),

Viviane Shabanzadeh (frz. Übersetzungen)

Fotonachweise:

Werner Staudt, www.fotolia.de, Kunden,

www.shutterstock.com, www.pixabay.de,

Dirk Meyer – Prisma Fotografi e, Redaktion

Layout:

Nicole Sciové

SN CreativDesign · Werbeagentur & Verlag

Obere Schulstraße 4 · 66292 Riegelsberg

Druck:

O/D Ottweiler Druckerei und Verlag GmbH

Johannes-Gutenberg-Straße 14

66564 Ottweiler

Verteilungsgebiet:

SaarLorLux, angrenzendes Rheinland-Pfalz

Erscheinungsweise:

1/4jährlich

Alle Veröffentlichungen sind urheberrechtlich geschützt. Dies gilt

auch für speziell angefertigte Werbeanzeigen. Weiterverwendung

jeweils nur mit schriftlicher Genehmigung möglich. Namentlich

gekennzeichnete Artikel spiegeln nicht die Meinung der Redaktion

wieder. Keine Haftung bei Druck- oder Satzfehlern. Die Redaktion

freut sich über eingesandte Beiträge, behält sich jedoch das Recht

der Nichtveröffentlichung oder Kürzung vor.

Termininfo:

Winter-Edition IV/2020

INHALT

ART&CULTUR

Antrittsbesuch

des französischen Generalkonsuls 6 -7

ART&CULTUR

Grenzüberschreitende Kooperation

Staatskanzlei fördert mit 33.000 Euro 10

AMBIANCE&DESIGN

So wird der Weihnachtsbaum

nachhaltig 16 - 17

AMBIANCE&DESIGN

Biographie

Markus Kollmann 26

ART&CULTUR

Die Welt schaut auf Tholey

Gemeinde Tholey 28 - 29

AUTOMOBILE&TECHNIQUE

SVolt

Zellfabrik für Batterien 30 - 31

BEAUTÉ WELLNESS&MÉDECINE

Nachhaltigster

Orthopädieschuhmacher 38

BEAUTÉ WELLNESS&MÉDECINE

Gesundheit, Gemeinschaft, Genuss:

Der 1. Saarländische Ernährungspreis 41

ART&CULTUR

Saarmenue

Beste saarländische Genussgrüße

ins unendliche All

ART&CULTUR

44 - 45

Die QuattroPole-Städte 60

© Foto: Staatskanzlei Saarland/Pf

Foto © Tom Gundelwein

Inhalt

Fotos © Tourismus Zentrale Saarland, zeit:raum

Redaktions- und Anzeigenschluss für nächste

Ausgabe ist Anfang/Mitte Februar 2021

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 3


editorial

Winter-Edition IV/2020

Liebe Leserinnen

und Leser,

Die Hektik des Jahres

abzustreifen und die lang

ersehnten Phasen der Ruhe

und Besinnung gemeinsam

mit den Familien, Partnern,

Freunden erleben zu können,

fällt in diesem zu Ende

gehenden Jahr wohl für viele Menschen nicht gerade leicht.

Wir wissen aus Lebenserfahrung, dass Kommunikation

zwischen Menschen stattfi nden muss – eine Voraussetzung

für die Entwicklung von Kulturen und die Grundlage

unserer Zivilisation ist. Gerade in diesen außergewöhnlichen

und angespannten Zeiten, sollten wir verständlich

kommunizieren.

ZUVERSICHT

Lassen Sie uns wieder zu Atem kommen. Konzentrieren wir

uns auf Werte wie Verantwortung, Integrität und Glaubwürdigkeit,

welche Vertrauen schaffen, denn diese sind

gegenwärtig wichtiger denn je.

Auch die Weihnachtszeit ist nicht nur gefühlsselig, lieblich

und heimelig, denn sie zielt tief in unser Herz und öffnet

uns die Augen sowohl für die wunderbaren Dinge des

Lebens, als auch für die Armut, das Elend, die Einsamkeit

und die Ängste. Und gerade die Angst schafft kühle Distanz,

lässt weder Heiterkeit noch Humor aufkommen. Das

Leben zeigt, dass kein Mensch auf Dauer ohne Vertrauen

und Bestätigung leben, sich geschweige denn positiv entwickeln,

kann.

Er ist darauf angewiesen, dass man ihm besonderes in der

allgegenwärtigen Angst-Krise sagt:

"Es ist gut, dass Du da bist und

es ist gut, dass es Dich gibt."

Bleiben Sie zuversichtlich, halten Sie durch, geben Sie

nicht auf, sonst könnten Sie riskieren, eine Stunde vor dem

Wunder aufzugeben.

In diesem Sinne bleiben Sie gesund – verbunden mit den

besten Wünschen für das kommende Jahr

HERZLICHST, IHR/ CORDIALEMENT

Werner Staudt

Verkaufsleitung & Chefredaktion

Chères lectrices, chers lecteurs,

Noël est en tout point une fête importante. En cette

période de grisaille, l'ambiance de l'avent avec sa féérie,

a un impact positif sur notre état d'esprit. La fin de

l'année est couronnée par les réveillons de Noël et de la

Saint-Sylvestre, que nous voulons passer avec tous ceux

qu'on aime. Mais comment seront-elles, ces fêtes de fin

d'année 2020? Essayons de rester confiants. Ne nous

laissons pas influencer par la frustration qui règne actuellement

un peu partout. Ne gâchons pas les précieux

moments de notre vie à nous lamenter. Regardons vers

l'avant, car à l'horizon une petite lumière, nommée vaccin,

est sensée illuminer la nouvelle année…

4 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

editorial

HOFFNUNG

WUNDER

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre | 5


art&cultur

© Foto: Staatskanzlei Saarland/Pf

Antrittsbesuch

des neuen französischen Generalkonsuls

für das Saarland, Sébastien Girard

Ministerpräsident Tobias Hans empfing im Oktober 2020 den

neuen französischen Generalkonsul, Sébastien Girard, zu einem

Antrittsbesuch in der Staatskanzlei. Nach dem offiziellen Fototermin

und dem Eintrag ins Gästebuch des Saarlandes folgte ein bilaterales

Gespräch. Dabei unterstrich der saarländische Regierungschef

die jahrelange gute und fruchtbare Zusammenarbeit zwischen

der Landesregierung und dem französischen Generalkonsulat, die

auch in Zukunft so fortgesetzt werden soll.

„Ich bin davon überzeugt, dass diese Kooperation auch zukünftig

eine wichtige Rolle spielen wird, da das Saarland aufgrund

seiner geographischen Lage und seiner Geschichte Motor der

deutsch-französischen Verständigung ist. Zudem erfahren wir

gerade in schwierigen Zeiten, wie jetzt durch die Corona-

Pandemie bedingt, wie wichtig eine gut funktionierende

grenzüberschreitende Zusammenarbeit ist,“ sagt Ministerpräsident

Tobias Hans.

6 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

art&cultur

Abschließend wünschte der saarländische Ministerpräsident dem

französischen Generalkonsul einen erfolgreichen Start in seinem

neuen Amt und sagte auch weiterhin eine gute Zusammenarbeit

und Unterstützung von Seiten der saarländischen Landesregierung

zu. „Ich freue mich, mit Sébastien Girard einen französischen

Generalkonsul im Saarland willkommen zu heißen, der als gebürtiger

Metzer und Hochschulabsolvent der Universität Strasbourg ein

erfahrener Kenner der Großregion und der deutsch-französischen

Beziehungen ist.“

Bevor Sébastien Girard im Saarland das Amt des Generalkonsuls

übernahm, war er nochmals vier Jahre im Außenministerium in

Paris beschäftigt. Der Generalkonsul der Französischen Republik

im Saarland, Sébastien Girard hat am 1. Oktober 2020 als

Nachfolger von Catherine Robinet, seinen Dienst in Saarbrücken

angetreten.

Folgendes möchten wir noch als wissenswertes unseren

geschätzten Leser*innen über das französische

Generalkonsulat in Saarbrücken vermitteln:

Das französische Generalkonsulat, dessen Einzugsgebiet das Bundesland

Saarland ist, existiert seit Ende der 1950er Jahre, als das

Saarland an die Bunderepublik Deutschland angegliedert wurde.

Das Konsulat hat zwei Hauptaufgaben: Die erste besteht darin,

Ansprechpartner für die ca. 4.000 französischen Bürgerinnen und

Bürger zu sein, die als außerhalb Frankreichs lebende Franzosen

registriert sind, aber auch für alle nicht eingetragenen französischen

Bürgerinnen und Bürger, deren Anzahl ebenfalls auf

etwa 4.000 geschätzt wird. Das Konsulat steht den sogenannten

„Franzosen außerhalb Frankreichs“ als öffentliche, französische

Institution zur Verfügung, entweder als direkter Ansprechpartner

oder mit Hilfe anderer französischer konsularischer Dienste in

Deutschland, wie z.B. der Honorarkonsulin in Saarlouis.

Schließlich steht das Konsulat auch den im Saarland ansässigen

französischen Unternehmen und Institutionen sowie den 18.000

Grenzpendlern, die täglich zur Arbeit ins Saarland kommen, zur

Verfügung.

Die zweite Hauptaufgabe des Konsulats ist der Austausch und

Dialog mit politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Gesprächspartnern

im Saarland. Im frankophilsten Bundesland Deutschlands,

Sitz zahlreicher deutsch-französischer Institutionen (Deutsch-Französische

Hochschule, Deutsch-Französischer Kulturrat, Pro Tandem)

und im Herzen des grenzüberschreitenden Raums der

Großregion gelegen, bietet die Hauptstadt Saarbrücken einen

idealen Raum für die Entwicklung von Partnerschaften zwischen

den beiden Ländern.

Das Konsulat fördert und unterstützt regelmäßig eine Reihe von

deutsch-französischen Kooperationsprojekten, welche mittlerweile

gut in der Region etabliert sind und engagiert sich weiterhin für

die Bildung neuer Initiativen in den Bereichen Wirtschaft, Digitalisierung,

Kultur, Wissenschaft, Sport, Bildung u. v. m.

Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit als treibende Kraft der

deutsch-französischen Verständigung hat im Saarland zu einer

Vielzahl an Projekten und der Entstehung von Institutionen und

Verbänden geführt, welche große Ambitionen in sich tragen. Das

Festival Perspectives, das Festival Primeurs, das Festival Loostik

(Kultur), der Club des affaires Saar-Lorraine und die französische

Handelskammer in Deutschland (Wirtschaft), der Eurodistrikt

Saarmoselle und der Gipfel der Großregion (Politik): Nur einige

Beispiele unter vielen anderen, die das Saarland zu einem Ideen-Labor

und faszinierenden Schauplatz der deutsch-französischen

Kooperation machen!

Sébastien Girard accueilli par le

Ministre-Président sarrois Tobias Hans

Par décret du président de la République en date du 13 août,

Sébastien Girard, secrétaire des affaires étrangères, en fonction

à l’administration centrale à Paris, a été nommé consul général

de France à Sarrebruck en remplacement de Catherine Robinet,

appelée à d’autres fonctions. Hans souhaite vivement une continuation

de la bonne entente franco-sarroise.

Fotos © SaarLorLux... c'est savoir vivre - Werner Staudt

Loan Etienne, Referent für

kulturelle Angelegenheiten

Sébastian Girard,

französischer Generalkonsul

Annette Kuhn

Mitarbeiterin des Generalkonsulates

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 7


art&cultur

Winter-Edition IV/2020

Burg Queribus

© G. Deschamps - CRT Occitanie

Occitanie

Auf den Spuren der "Bonhommes"

Wie kaum eine andere Periode der Geschichte prägten die Kreuzzüge

gegen die Katharer das kollektive Gedächtnis im historischen

Okzitanien. Im 12. Jh. breitete sich im Herrschaftsgebiet der

Grafen von Toulouse eine dualistische Glaubensbewegung aus.

Die Prediger, genannt "Bonhommes", wandten sich besonders

gegen die Pracht der etablierten Kirche. Der Mord an einem

päpstlichen Gesandten gab den Anlass für einen Kreuzzug päpst-

licher und königlicher Truppen gegen die Katharer. Wie manche

Historiker verlauten lassen, schien es für den französischen König

eine willkommene Gelegenheit sich das wohlhabende Okzitanien

einzuverleiben.

Den Spuren der Katharer im heutigen Occitanie zu folgen führt

durch herrliche Landstriche, zu spektakulären Burgen und in interessante

Museen.

Zitadellen in schwindelerregenden Höhen

Wie Perlen an einer Kette reihen sich die Fluchtburgen der

Katharer quer durch die Corbières. Ursprünglich Grenzburgen

zum Königreich Aragon, bildeten sie während der Kreuzzüge eine

Zuflucht für die Anhänger der Katharerbewegung. Die auf spektakulären

Felsstöcken errichteten Festungen wecken noch immer die

Bewunderung für ihre Erbauer. Darunter Aguilar, das sich wie ein

Adlernest vor der Kulisse der Corbières-Berge erhebt.

Hängebrücke in Hautpoul

© Emmanuelle Dixon

Die Mauern von Peyrepertuse, die sich 800 m hoch über 300

m erstrecken, scheinen aus dem Felsen entwachsen. Wie ein

mächtiger Finger wacht der Burgfried von Queribus hoch über

dem von Weinlagen umgegeben Dörfchen Cugugnan. Die Burg

fiel 1255 in die Hände des Königs Saint Louis fast gleichzeitig mit

der von Wäldern umgebenen Festung Puylaurens, eine der letzten

Zufluchtsstätten der Katharer.

8 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


PR-Anzeigen

art&cultur

Montségur, die letzte Festung der Katharer-Kirche

Von der ausgedehnten Burganlage auf einem steilen Berg, dem

legendären "Pog", bietet sich ein grandioser Rundblick auf die

Anhöhen der Monts d'Olmes. Montségur war die bedeutendste

Trutzburg der Katharer. Adlige, "Bonhommes", einfache Leute und

Bewaffnete hatten sich ab 1232 in die Festung zurückgezogen.

In Montségur wurde das letzte Kapitel des Kreuzzuges gegen die

Katharer-Kirche geschrieben. Fast ein Jahr lang leisteten die 500

Bewohner den rund 6000 Söldnern erfolgreich Widerstand, der erst

durch eine Wurfmaschine gebrochen werden konnte. Danach hatten

die Katharer die Wahl ihrem Glauben abzuschwören oder auf dem

Scheiterhaufen zu sterben. Ein Denkmal auf der Weide unterhalb der

Burg verweist auf die Stelle, wo 225 Katharer den Feuertod wählten.

Seither inspirieren die Legenden um Montségur zu Spekulationen

über einen Schatz der Katharer, obwohl diese materielle Schätze

ablehnten. Das kleine Museum im gleichnamigen Dorf unterhalb der

Festung erzählt die Geschichte vom tragischen Ende der Katharer.

Sainte Cécile, Manifest der siegreichen Kirche

Häufig werden die Kreuzzüge gegen die Katharer als Albigenser-Kreuzzüge

bezeichnet. Zwar zählte Albi kaum Anhänger,

doch in der Umgebung war diese Glaubensbewegung stark vertreten.

Allerdings bereitete die Stadt einem Abgesandten des Papstes

keinen besonders herzlichen Empfang. Nach der Ermordung seines

Legaten Pierre de Castelnau bei Arles, der in Okzitanien gegen die

Katharer predigte, rief Papst Innozenz III. 1208 zum Kreuzzug gegen

die Albigenser auf. Nach dem Niedergang der Katharerbewegung

veranlasste der Bischof und Inquisitor, Bernard de Castanet, 1282

die Errichtung der Kathedrale Sainte Cécile als ein Symbol der

Macht der "wahren" Kirche. Bis zur Fertigstellung der größten

Backstein-Kathedrale weltweit vergingen jedoch zweihundert Jahre.

Der weithin sichtbare Sakralbau ist noch immer ein bewundertes

Kulturerbe und Meisterwerk der Baukunst.

A la découverte de sites inoubliables

d’Occitanie

Le Chemin des Bonshommes a été, du XIème au XVIème siècle,

un axe économique important. Les derniers Cathares en exil,

fuyant la prison et la mort, utilisaient cet itinéraire pour aller

chercher refuge en Catalogne. Proches des gens de leur siècle,

les « Bonshommes » ou « Bons Chrétiens », comme ils plaisaient

à se nommer, firent de nombreux adeptes par la seule force

de la parole. L’Eglise officielle fut débordée et ne put empêcher

la foi de ces nouveaux croyants de gagner des régions entières.

Par les montagnes, les cols, ils gagnaient les terres catalanes.

En suivant cet itinéraire pyrénéen transfrontalier, vous irez par

les mêmes chemins, que ces hommes et ces femmes poursuivis

par l'inquisition, en y sentant le souffle de l'histoire.

WIR SUCHEN SIE!

Für unser gehobenes Lifestyle-Magazin suchen wir Mediaberater (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet ist es, unsere Klientel marktbekannter

Inserenten, sinnvoll zu erweitern. Viele davon

begleiten uns schon seit der Erstausgabe. In unseren

aktuellen Quartals-Publikationen zeigen wir gezielt Präsenz

für die besonderen wirtschaftlichen Leistungen

unserer Kunden, stellen ihre unverwechselbare Leistungsebene

eindrucksvoll und überzeugend in diesem

Luxus- und Lifestyle-Magazin dar.

Handeln und Verhalten für andere berechenbar und führt

zur Nachhaltigkeit der Marktpräsenz.

Unsere unverwechselbaren Printausgaben – die sinnvoll

und zukunftsbezogen im Internet mit verschiedenen Portalen

verknüpft sind, stehen nun einmal für Unternehmenskultur

und Vorbildfunktion, und hierzu möchten wir

Sie gerne zu einem Informationsgespräch einladen.

Rubrik | 1

Magazin für Lifestyle 1.Jahrgang | Ausgabe 2 | Edition 2/2019 | 7,00 €

SaarLorLux

saarlorlux-savoir-vivre.de

@saarlorluxsavoirvivre #saarlorluxsavoirvivre

... c' est savoir vivre

Wir wissen, dass der Erfolg von Unternehmen auf einer

klaren, überzeugenden und gelebten Unternehmensphilosophie

basiert, sie schafft Werte und macht Eigenschaften,

Hungrig auf Erfolg ??

Sprechen Sie mit uns - Wir freuen uns auf Sie.

saarlorlux-savoir-vivre.de

@saarlorluxsavoirvivre

#saarlorluxsavoirvivre

SN CreativDesign

WERBEAGENTUR & VERLAG

SN CreativDesign Nicole Sciové

Obere Schulstraße 4

66292 Riegelsberg

Tel.: 0 68 06 / 49 640 67

sciove@saarlorlux-savoir-vivre.de

www.sn-creativ-design.de

Kunst&Kultur: Jubiläumskonzert "Alte Musik" | Automobil & Technik: Stockcar

Ambiente & Design: Deutscher Nachhaltigkeitspreis


art&cultur

Winter-Edition IV/2020

GrenZüberschreitende

KOOPerAtiOn

staatskanzlei fördert mit

33.000 euro ein forschungsprojekt

zur umsetzung der

frankreichstrategie in den

Kommunen

Die saarländische Staatskanzlei fördert mit rund 33.000 Euro aus

dem Landesforschungsförderungsprogramm ein Forschungsprojekt

der Universität des Saarlandes. Mit Hilfe dieser wissenschaftlichen

Studie sollen die bisherigen Erfahrungen der saarländischen und

lothringischen Gemeinden mit den konkreten Ergebnissen der

grenzüberschreitenden Zusammenarbeit analysiert werden.

Bislang fehlen vertiefende Informationen, welche Erfahrungen

lokale und kommunale Gebietskörperschaften im Saarland und

in Lothringen mit der Umsetzung der Frankreichstrategie vor Ort

gemacht haben und wo in Zukunft noch verstärkt Handlungsbedarf

besteht. Mit Hilfe dieses neuen Forschungsprojekts unter der Leitung

der beiden Wissenschaftler Nora Crossey und Florian Weber

sollen vorhandene Lücken geschlossen und die lokale Expertise

mithilfe qualitativer und quantitativer Methoden dokumentiert

werden. Dazu wurden und werden derzeit erste Interviews mit

Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern des Saarlandes und des

Départements Moselle geführt. In den kommenden Wochen folgen

Kontakte auf der Ebene der saarländischen Landkreise sowie der

Administration der Region Grand Est. Alle Betroffenen haben die

Möglichkeit, ihre Erfahrungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge

für die weitere Einbindung der Gemeinden in eine funktionierende

grenzüberschreitende Zusammenarbeit einzubringen.

Ministerpräsident Tobias Hans: „Gerade in schwierigen Zeiten,

wie jetzt durch COVID-19 bedingt, erfahren wir, wie wichtig eine

gut funktionierende Zusammenarbeit im alltäglichen Leben der

Menschen ist. Trotz Krisen zeigt sich die deutsch-französische

Partnerschaft lebendig.

Jetzt gilt es, diese Zusammenarbeit zu vertiefen und sich auf neue

Herausforderungen auf lokaler und kommunaler Ebene gemeinsam

vorzubereiten.“

Renforcement de la coopération

transfrontalière

Avec la somme de 33 000 euros la chancellerie

du Land de Sarre promeut un projet de recherche

de l'université sarroise pour la mise en œuvre

de la stratégie française dans les communes

afin d'analyser le travail commun.

10 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Zirkon

Implantologie

Bio HPP

Smile Design

Ästhetische

Zahntechnik

Dentale Manufaktur GmbH · Rotenbergstraße 18 - 20 · 66111 Saarbrücken · Telefon: +49 681 399 103

labor@dentale-manufaktur.de www.dentale-manufaktur.de www.facebook.com/dentalemanufaktur


ambiance&design

Winter-Edition IV/2020

Alles fürs bAd

design und ästhetik treffen auf höchste funktionalität.

Für ein neues Bad spielen Sanitär-Produkte wie Badewanne, Armaturen

oder der Waschtisch eine vorrangige Rolle. Moderne und zeitlose

Design-Stile der verschiedensten Lieferanten werden Ihnen geboten,

damit Sie eine Einrichtung fi nden, die Ihrem persönlichen Geschmack

entspricht. Aber nicht nur der Wohlfühlfaktor in den eigenen vier

Wänden ist wichtig, sondern auch im Badezimmer. Gemeinsam mit

dem Fachhandwerk sorgt ELEMENTS für den einfachsten Weg zum

neuen Bad – individuell und persönlich geplant.

Damit wird das Wohlfühlen noch einfacher: kuschelig warm, bestens

klimatisiert und funktionell auf dem neuesten Stand. Weitere Angebote

der ELEMENTS Ausstellungen sind die 3D-Badplanung, das

Duschkabinen-Aufmaß sowie der Bereich der barrierefreien Bäder.

Hier ist besonders professionelle Beratung gefragt: die einzelnen

Elemente sind perfekt auf die Bedürfnisse des Endverbrauchers abgestimmt

und machen den Alltag im Bad selbstbestimmt und sicher.

ELEMENTS berät Sie bei der Auswahl, der Kombination und durch

die praktische 3D-Planung werden Ihre Wünsche und Vorstellungen

visualisiert, damit Sie sich das Endergebnis besser vorstellen

können. Unser Experte skizziert hierfür Ihre Vorstellung mit den

räumlichen Gegebenheiten und erstellt ein realistisches Ergebnis.

Ob Sie sich für ein funktionales Gästebad oder ein üppiges Luxus-

Bad entscheiden, liegt ganz bei Ihnen, Ihrem Budget und den

bestehenden Räumen. ELEMENTS ist in jedem Fall der richtige

Ansprechpartner für Badmöbel, Keramik bis hin zu den Accessoires.

Tolle Features wie eine Dampffunktion der Dusche, einen Schwallauslauf

oder die moderne Walk-in-Lösung heben das Level auf ein

völlig neues Niveau und lässt das Bad in einem besonderen Glanz

erstrahlen. Aber auch das kleine Gästebad bietet schicke Lösungen,

trotz der häufi g geringen Größe.

Weitere

Infos!

Einfach QR-Code

abscannen

12 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

ambiance&design

Vereinbaren Sie gerne einen Termin in einer der 250 Ausstellungen

über www.elements-show.de und lassen Sie sich inspirieren.

Während sich unsere Mitarbeiter um die Planung kümmern und

Sie zu passenden Produkten beraten, übernehmen die Profi s vom

Fachhandwerk die Umsetzung. Sollten Sie sich noch nicht für einen

Fachbetrieb entschieden haben, unterstützen wir Sie gern bei der

Suche nach dem Näherungsprinzip zu Ihrem Wohnort.

Tout pour votre nouvelle salle de bain

Beaucoup de gens rêvent d'une salle de bains belle et spacieuse.

La salle de bains est un espace de vie, de détente et d‘habitation

qui gagne en importance, un espace où les besoins individuels

des utilisateurs sont fondamentaux. Votre salle de bains de rêve

doit répondre à des exigences complexes et doit combiner tous

les domaines imaginables de cet espace en un lieu unique. Fonctionnalité,

la sensation de bien-être, design intemporel appropriée

pour tous les types d’ambiances, de surfaces disponibles

et de styles d’installation - tout cela vous le trouvez chez ELE-

MENTS à Sarrebruck. Découvrez-y une grande exposition de

divers éléments pour votre future nouvelle salle de bains.

PR-Anzeigen SaarLorLux ...c›est savoir vivre | 13


gourmet&savoir vivre

Winter-Edition IV/2020

KArdAmOm und Zimt

die unumgänglichen in der weihnachtszeit….

In Indien gilt Kardamom als die „Königin der Gewürze“. Dort wird

die Kapsel sowohl für herzhafte Speisen, als auch für Süßspeisen

verwendet. So ist es nicht verwunderlich, dass Kardamom eine

wichtige Komponente für Gewürzmischungen wie Currypulver oder

Garam Masala darstellt. Bei uns kennt man das Gewürz hauptsächlich

aus der Weihnachtszeit, oft zusammen mit Zimt, als Zutat

für Kekse wie Spekulatius oder Glühwein. Dabei ist Kardamom

weit vielfältiger: Es eignet sich hervorragend für Speisen mit Obst,

beispielsweise Kompott. Besonders gut harmoniert

Kardamom mit Äpfeln, Birnen oder Orangen.

Ähnlich wie Nelken oder Zimt kann man

Kardamom auch im Reis mitkochen,

um ihm eine besondere Note zu

verleihen. Das funktioniert natürlich

genauso mit Milchreis.

Kardamom ist ebenfalls für

herzhafte Gerichte geeignet.

Fleisch und Fisch lassen sich

damit genauso gut verfeinern

wie Gemüsepfannen. Obwohl

Kardamom schon von den

Römern für seine verdauungsfördernde

Wirkung geschätzt

wurde und bei den Arabern als

Aphrodisiakum galt, ist das Gewürz

noch nicht umfassend wissenschaftlich

erforscht. Neben Stärke und Protein enthält

die aromatische Kapsel unter anderem Inhaltsstoffe

wie ätherische Öle, Antioxidantien, Mangan und Eisen. Außerdem

werden Kardamom viele unterschiedliche Wirkungen nachgesagt:

In der ayurvedischen Gesundheitslehre gilt Kardamom daher als

wichtiges Heilmittel für diverse Verdauungsbeschwerden. Der

intensive Geruch des Gewürzes soll Mundgeruch entgegenwirken,

sowie gegen Knoblauchgeruch oder eine Alkoholfahne helfen.

Tierversuchen an Mäusen und Ratten konnte auch eine krampflösende,

sowie antientzündliche Wirkung nachgewiesen werden.

Inwieweit sich das auf den Menschen übertragen lässt, ist fraglich.

Trotzdem wird Kardamom oft bei Menstruationsbeschwerden

angewandt. In Indien wird Kardamom auch traditionell gegen

Erkältungsbeschwerden, sowie Atemwegserkrankungen eingesetzt.

Kardamom soll eine schleimlösende Wirkung haben und so

Beschwerden lindern. Dafür gibt es allerdings noch keine wissenschaftlichen

Belege.

14 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

Auch Zimt ist eines der ältesten Gewürze. Angeblich wurde er

schon vor 2000 v. Chr. in China und Indien als solches verwendet.

Die Ägypter verwendeten Zimt zur Einbalsamierung, als Gewürz

und als Räuchermittel. Im antiken Griechenland wurde er ebenfalls

schon verwendet, dies wird von Herodot und Hippokrates u. a.

erwähnt. Er wurde im römischen Reich schon rege gehandelt, man

benutzte ihn zuerst als Medizin, Aphrodisiakum und Räucherwerk,

erst später als Gewürz. Der Gewürzhandel unterscheidet hauptsächlich

zwischen dem in Sri Lanka heimischen Ceylon-Zimt

und dem etwas schärfer würzenden,

aus China stammenden Zimt Cassiazimt.

Qualitativ und aus gesundheitlichen

Aspekten ist der echte Ceylon-Zimt

empfehlenswerter als der Cassiazimt.

Ceylon-Zimt gilt als

gesundheitlich unbedenklich.

Um den Cassia-Zimt gibt es

seit Jahren Wirbel, denn er

enthält viel Cumarin und sollte

deshalb nicht über lange

Zeit in großen Mengen verzehrt

werden. Das Bundesinstitut

für Risikobewertung (BfR) rät

zu einem "maßvollen Verkehr von

Lebensmitteln mit Zimt" und warnte,

dass Verbraucher, die viel Cassia-Zimt

essen, zu stark mit Cumarin belastet werden.

Denn die Leber mancher Personen reagiert empfi ndlich

auf diesem sekundären Pfl anzenstoff. Also wenn Zimt für die

Weihnachtsbäckerei, dann bitte lieber den Ceylon-Zimt - so sind

sie auf der sicheren Seite und können ihre Plätzchen in vollen

Zügen genießen!

Cardamome et cannelle –

les incontournables de l’hiver

La cardamome aide à booster l'appétit tout en favorisant la

digestion. En outre, elle permet de soulager les crampes et les

règles douloureuses. Mais elle a aussi des vertus tonifiantes qui

donnent de l'énergie à l'organisme et permettent de combattre la

fatigue. Quant à la cannelle, elle est la doyenne des épices avec

sa note chaude et subtile, connue aussi pour ses bienfaits santé.

Très important : Préférez la cannelle du Ceylan à celle de Chine.

PR-Anzeigen


saarlorlux-savoir-vivre.de

Rubrik | 1

Liebe Leser*innen & liebe Kunden*innen

Im hektischen Arbeitsalltag gehen Dank und

Lob gerne einmal unter, so dass wir die jetzige Zeit

aufgreifen möchten, Ihnen für unser stetiges

Vorwärtskommen und für Ihr Vertrauen und

Zutrauen zu danken.

Es gibt Momente, die kann man nicht einfach

in Worte fassen, und mit einem gewissen Stolz

waren Sie es, dass wir bei Schwierigkeiten nicht

den Kopf hängen ließen, weil wir gemeinsam mit

Ihnen doch vieles erreicht haben.

Die Zeit vergeht, die Erinnerung nie

Wir und unser Team wünschen Ihnen Glück und

Zufriedenheit im eigenen Zuhause,

ein gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familien.

Erholen Sie sich und kommen Sie gut ins neue Jahr!

Nicole Sciové & Werner Staudt

(Verlegerin) (Chefredaktion)

SaarLorLux

Magazin für Lifestyle 1.Jahrgang | Ausgabe 2 | Edition 2/2019 | 7,00 €

@saarlorluxsavoirvivre #saarlorluxsavoirvivre

... c' est savoir vivre

saarlorlux-savoir-vivre.de

@saarlorluxsavoirvivre

#saarlorluxsavoirvivre

SN CreativDesign

WERBEAGENTUR & VERLAG

SN CreativDesign Nicole Sciové

Obere Schulstraße 4

66292 Riegelsberg

Tel.: 0 68 06 / 49 640 67

info@sn-creativ-design.de

www.sn-creativ-design.de

Kunst&Kultur: Jubiläumskonzert "Alte Musik" | Automobil & Technik: Stockcar

Ambiente & Design: Deutscher Nachhaltigkeitspreis


ambiance&design

Winter-Edition IV/2020

So wird der

Weihnachtsbaum nachhaltig

Rund 28 Millionen Weihnachtsbäume werden jährlich in Deutschland

verkauft, für SaarLorLux gibt es kaum belastbare Zahlen. Über

90 % der in Deutschland verkauften Christbäume stammten im

letzten Jahr aus Plantagen, die gedüngt und mit reichlich Pestiziden

bespritzt werden. Das ist eine enorme Belastung für Böden,

Gewässer und Tiere, insbesondere für Insekten. Zudem ist es nicht

gesundheitsfördernd, sich einen mit Chemikalien belasteten Baum

wochenlang ins Wohnzimmer zu stellen. Dabei gibt es nachhaltige

und gesunde Alternativen:

Tannen aus Wäldern der SaarLorLux-Region

Bäume im Wald, quasi direkt vor der eigenen Haustür, fällen? Was

erst einmal nach keiner guten Idee klingt, macht auf den zweiten

Blick durchaus Sinn. Waldbesitzer müssen immer mal wieder für

Platz sorgen, damit Bäume nicht zu dicht stehen und sich gegenseitig

behindern. Der kurze Transportweg von Bäumen aus der

Region spart zudem CO 2 ein. Einen Tannenbaum beim Förster vor

Ort zu kaufen, ist also deutlich empfehlenswerter, als einen konventionell

angebauten Baum zu erstehen.

Ökologische und faire Weihnachtsbäume

Christbaum-Käufer*innen sollten auf Siegel der anerkannt ökologisch

wirtschaftenden Landwirtschaftsbetriebe wie Naturland,

Bioland, Demeter oder Biokreis sowie auf das Bio-Siegel der Europäischen

Union achten. Bäume mit diesen Zertifikaten sind ohne

den Einsatz von Pestiziden und Mineraldünger herangewachsen.

Die gleichen Bedingungen erfüllen auch Bäume aus FSC-zertifizierten

Forstbetrieben. Im ökologischen Weihnachtsbaum-Anbau

sorgen Schafe anstelle von Chemikalien dafür, dass die Gräser

zwischen den Bäumchen kurz bleiben. Schafe sind glücklicherweise

Gourmets, die zwar Gräser, aber eben keine Tannen mögen.

Eine Liste mit Verkaufsstellen von ökologisch angebauten Weihnachtsbäumen

findet sich unter robinwood.de. Eine Liste zu fairen

Weihnachtsbäumen unter fairtrees.de.

© Rudolf Fenner/ROBIN WOOD

©pexels-freestocksorg

© DEPOT

L’arbre vedette – le sapin de Noël,

oui mais…éco si possible !

D’une tradition venue de l’Est et du Nord à une production

mondiale intensive, où en sommes-nous aujourd’hui avec le sapin

de Noël ? Près de 28 millions de sapins de Noël sont vendus

chaque année en Allemagne. La plupart des sapins sont issus

de plantations dans lesquelles l’utilisation d’engrais et de pesticides

n’est pas à ignorer. Un tel sapin dans notre salon

durant quelques semaines ? Est-ce vraiment bon pour

notre santé ? Pourquoi ne pas acheter un sapin issu

d’agriculture écologique, certifié AB par l’UE. Ou

encore mieux, achetons donc notre sapin de Noël,

chez nous ! Les secteurs forestiers dans notre région

SarreLorLux sont bourrés de sapins naturels,

idéals pour une atmosphère saine chez soi durant

la période de Noël. Les gardes forestiers se feront

sûrement un plaisir de vous autoriser à y couper un

des nombreux sapins. Joyeux Noël !

©pexels-jayden-burdick

16 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

ambiance&design

Kreativer Christbaum-Ersatz

Eine Tanne an der Wand nachzubilden, ist die einfachste Möglichkeit,

weihnachtliches Ambiente in die eigenen vier Wände

zu zaubern. Mit rotem Kreppband eine Baum-Silhouette an

die Wand zu kleben, ist eine der schnellsten Varianten. Das

Ganze funktioniert auch mit schmalen Holzstämmen, die

mit klassischem Baumschmuck verziert werden. Oder man

bringt eine Tannenbaum-Silhouette mit Lichterketten an

die Wand. Wer es ganz schnell und einfach mag, setzt

auf ein Wandtattoo mit Weihnachtsbaum-Motiv. Im

Handel und bei regionalen Künstlern sind außerdem

stylische, alljährlich erneut einsetzbare Weihnachtsbaum-Alternativen

aus Holz oder Metall

erhältlich. Neben dem Umweltaspekt hat so

ein kreativer Christbaum-Ersatz noch einen

Vorteil: Er ist originell und heimst dadurch

womöglich mehr Bewunderung ein, als

das traditionelle Weihnachtsgrün. (tel-k)

©pexels-jayden-burdick / pascal claivaz

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 17


gourmet&savoir vivre

Winter-Edition IV/2020

winterlicher eisGenuss

Die meisten Eisdielen in SaarLorLux befi nden sich in der Winterpause.

Doch in der heimischen Küche lassen sich raffi nierte Eiskreationen

zaubern, die für kulinarische Spannung sorgen!

Dabei ist die Kombination von Heiß und Eis ein Klassiker unter den

winterlichen Köstlichkeiten. Heiße Kirschen, Zwetschgen oder andere

erwärmte Früchte mit Eis passen perfekt zur kalten Jahreszeit. Vanilleeis

harmoniert zu warmen Waffeln, Bratäpfeln oder Schokokuchen mit

fl üssigem Kern. Heiße Saucen auf Himbeer- oder Schokoladen-Basis

sind schnell gemacht und verfeinern die persönliche Lieblingseis-Sorte.

Doch neben dem Genuss gibt es noch mehr, teils erstaunliche Gründe,

ausgerechnet im Winter Eis zu genießen:

Eis gegen den Winterspeck

Eis hat viele Kalorien, besonders wenn es zusammen mit anderen

süßen Sünden verzehrt wird. Doch der sogenannte thermogene Effekt

sorgt dafür, dass ein Teil der Kalorien gleich wieder verbrannt wird.

Denn der Verzehr von kaltem Eis zwingt den Körper dazu, Wärme zu

produzieren. Das verbraucht Energie und verbrennt Kalorien. Aus dem

gleichen Grund macht es übrigens auch Sinn, Getränke immer eiskalt

zu trinken. Zimt-Eis ist ein Geheimtipp, wenn es um die Thermogenese

geht, denn das weihnachtliche Gewürz steigert die Wärmeproduktion

des Körpers. Als weitere Geheimwaffe für die schlanke Linie gilt das

Einfrieren von geschnittenen, frischen Früchten in Eiswürfel-Behältern.

So lassen sich Papaya, Mango oder Kiwi bei Süßhunger lutschen. Wer

es noch einfacher mag, kauft tiefgefrorene Himbeeren, Erdbeeren oder

andere kleinere Früchte und lutscht diese zwischendurch.

Eis essen für das Immunsystem

Yoghurt-Eis und Fruchtsorbets, die mit frischem Obst zubereitet werden,

sind vitaminreich und stärken das Immunsystem. Milcheis enthält

Proteine, Kalzium und Eisen. So ungesund wie viele glauben, muss Eis

also gar nicht sein. Zumindest dann, wenn man es in Maßen genießt.

Statt mit Industriezucker wird vor allem bei kleineren Herstellern auch

immer öfter mit Honig oder Stevia gesüßt. Speiseeis mit Bio-Siegel

überzeugt oft auch dadurch, dass der Zuckergehalt geringer ausfällt

als bei konventionellen Sorten.

Doch bei allem Respekt für diese gesundheitlichen Aspekte: Wann,

wenn nicht im kalten Winter, kann man sich dem Genuss hingeben?

Bis wir wieder eine Strand-Figur brauchen, dauert es schließlich. Bis

dahin lässt sich die Kombination von Heiß und Eis treffl ich genießen,

beispielsweise mit unserem Rezept-Vorschlag. (tel-k)

Et pourquoi pas déguster une

bonne glace en hiver….

Quoi? Manger une glace quand il fait

froid? Pour certains, c'est une drôle d'idée.

Mais en réalité, le fait de déguster une crème

glacée ou un sorbet en hiver ne va pas

refroidir notre organisme et nous faire tomber

malade. Au contraire, si nous avons,

par exemple, mal à la gorge, cela peut nous

faire beaucoup de bien. On peut même perdre

des calories en mangeant ou en buvant

des choses glacées en hiver. Le principe est

tout simple: face à cet afflux de froid en "interne",

le corps s'active pour se réchauffer,

il produit plus d’énergie et brûle donc davantage

de calories. Une bonne glace à la

cannelle en période de Noël, hmm… quel

plaisir !

18 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

gourmet&savoir vivre

Gegrillter Kürbis mit Eis

REZEPt

© Unilever Gruppe / Cremissimo

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 22 Minunten

Schwierigkeitsgrad: Normal

1. Kürbis in 8-12 dünne Scheiben schneiden.

2. Joghurt, Honig & Ziegenfrischkäse zu

einer glatten Masse verrühren.

3. Zucker über die Kürbisscheiben streuen

und diese in einer heißen Grill-Pfanne auf

jeder Seite 2 Minuten angrillen.

4. Zwei bis drei Kürbisscheiben auf einem

Teller neben einer Kugel Cremissimo à la

Solero anrichten und mit Joghurtsauce,

Minzblättern und ein paar Spritzern Zitrone

garnieren.

Wir wünschen guten Appetit!

Zutaten

• Zutaten für 4 Port.

• 1/2 Hokkaido Kürbis

• 250 g Joghurt

• 4 TL Honig

• 125 g Ziegenfrischkäse

• 4 TL Zucker

• 4 Kugeln (à 50ml)

Cremissimo à la Solero

• Minze zum Garnieren

• Saft von ½ Zitrone

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 19


Weitere

Infos!

Winter-Edition IV/2020

Einfach QR-Code

abscannen

Christophe Garattoni

Immobilienmakler aus Leidenschaft

Mehr als nur ein Makler

Als junges Unternehmen bieten wir Ihnen im Bereich Immobilien

von einer kostenfreien Wertermittlung bis hin zur professionellen

Vermarktung Ihres Eigentumobjekts ein breites Spektrum an.

Unser Einsatzgebiet geht von Blieskastel, dem Saar-Pfalz-Kreis, bis

ins angrenzende Frankreich. Zudem bieten wir Ihnen Immobilien

auf der deutschen Lieblingsinsel Mallorca an.

Immobiliengeschäfte mit Herz und Verstand

Wir sind Ihr leidenschaftlicher Spezialist für die Vermittlung von

Wohn- und Geschäftsobjekten, die sowohl zum Verkauf als auch

zur Miete ausgeschrieben sind.

Als Ihr Komplett-Dienstleister rund um das Thema Immobilien

sehen wir unsere Aufgabe vor allem darin, Ihre Immobilie zum

besten Preis innerhalb der kürzest möglichen Zeitspanne zu vermitteln.

Während Sie sich entspannt zurücklehnen, kümmern wir uns

um das komplette Marketing und führen mit passenden Käufern

Besichtigungen und Verhandlungen durch. Wir verkaufen nicht nur

mit Strategie, sondern besonders mit Herz!

Ihre Immobilie mit französischem Flair

Viele unserer Kunden zieht es in das nahe gelegene Lothringen.

Nicht zuletzt wegen attraktiver Steuervorteile, die sich positiv auf

die Finanzierung Ihres neuen Zuhauses auswirken. Wir sind auf

Immobilien in unserem schönen Nachbarland spezialisiert. Als IHK

geprüfte Immobilienmakler sind wir auch im Besitz der französischen

Maklerlizenz, denn die Gesetze und Abläufe beim Immobilienkauf

in Frankreich unterscheiden sich in vielen Punkten zu den in

Deutschland üblichen Vorgaben. Im persönlichen Gespräch gehen

wir alle nötigen Punkte und Verträge genau mit Ihnen durch, damit

Sie immer auf der richtigen Seite sind. Wir können Ihnen auch eine

französische Bank empfehlen, bei der Sie in der Regel vergleichsweise

länger als in Deutschland einen festen Zinssatz bekommen.

Wir sind für Sie da, wenn es um die Erfüllung Ihrer persönlichen

Wohnträume geht. Egal ob Sie Ihr neues Zuhause in

unserem wunderschönen Saarland suchen, im angrenzenden

Lothringen oder gleich auf Mallorca. Die Erfüllung Ihre

Wohnträume treibt uns an. Ihr Erfolg ist unser Ziel!

L'immobilier est sa profession…

mais surtout sa grande passion

Vous rêvez d'une propre maison ou vous voulez peut-être vendre la

vôtre? Ou un appartement? L'agent immobilier Christophe Garattoni

se fait un plaisir de vous conseiller pour toutes vos questions

concernant l'achat ou la vente d'un bien immobilier. Peu importe

que ce soit en Sarre, en Lorraine ou même sur l'île de Majorque.

20 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Ihr Immobilienspezialist für

Saarland

Frankreich

JETZT AUCH IN SAARBRÜCKEN!

SIE FINDEN UNS IM HERZEN VON

SAARBRÜCKEN IN DER OBERTORSTRASSE 2

Kardinal-Wendel-Straße 24

66440 Blieskastel

Telefon: 06842-7086292

Email: info@cgi-immobilien.eu

www.cgi-immobilien.eu


sport&voyages

Winter-Edition IV/2020

Vogesenmassiv

Erlebnisse für alle Sinne

Wälder, Berge, über 20.000 Kilometer Wanderwege und die

lebensbejahende Einstellung der Bewohner, sind die Grundlage für

einen Urlaub nur kurz über die Landesgrenze. Der Weitwanderweg

„La Traversée du Massif des Vosges“ erhielt 2019 das Label „Leading

Quality Trails - Best of Europe“. Mit einer beschilderten Länge

von 431,6 km in 19 Tagesetappen, lassen Wanderer ihre Lungen

mit gesunder Vogesenluft vollpumpen. Wer den Urlaub gemütlicher

verbringen möchte, findet auch kleinere Wanderungen und

Spaziergänge. Auf diesen offenbaren sich manchmal Geheimnisse,

bei denen alle Sinne angesprochen werden. Wir verraten Ihnen ein

paar Geheimtipps des Vogesenmassivs.

Der heilige Berg ruft!

In wilden, weiten Naturräumen haben Menschen jeweils ihre mythischen

Orte gefunden. Die Vogesen sind ein Sammelsurium dafür.

Der Berggipfel Donon mit seinen 1009 Höhenmetern regte schon

die Fantasie der Steinzeit-Kelten an. Es muss seine alles überragende

Stellung sein, von der man Vogesenmassiv, Schwarzwald,

Rheinebene und die lothringische Hochebene überblickt. Die Kelten

huldigten dort dem Gott Teutates. Die Römer übernahmen die

Opferstätte und münzten sie auf Merkur um. Bis Napoleon III. auf

dem Gipfel ein Replik eines römischen Tempels erbauen ließ, so dass

der Donon heute noch als Kraftort gilt. Von Schirmeck aus erkundet

Die Wanderung zum Donon ist auch für Familien geeignet. Der Gipfel ist mit 1009 m.ü.M. nicht sehr hoch,

bietet aber eine traumhafte Panoramaaussicht und archäologische Entdeckungen. Foto: © INFRA – ADT – Massif des Vosges

22 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

sport&voyages

Bayerische Gämsbärte in den Vogesen Foto ©Denis BRINGARD

Broschüre mit

weiteren Infos

Foto: © INFRA – ADT – Massif des Vosges

man den Berg in Form einer Kurzwanderung.

Hin- und zurück braucht man

etwa zweieinhalb Stunden Marsch. Wenn

der Aufstieg sicherlich Kraft kostet, sind

Aussicht und archäologische Entdeckung

die Belohnung. Die Wanderung empfiehlt

sich auch Familien. Mit einer kleinen

Wegänderung ist es nämlich möglich,

einen Kinderwagen zu schieben.

Auf der Fährte von Gämsen und Hirschen

Bayerische Gämsbärte sind seit langem nicht mehr bayerisch.

Denn in Bayern hat man die Gämse leider ausgerottet. Wer trotzdem

eine zu Gesicht bekommen möchte, ist gut beraten, in den

Vogesen eine Wildtierbeobachtung mitzumachen. Damit Jung wie

Alt Umweltbewusstsein entwickeln, ist es das bevorzugte didaktische

Mittel.

Die Bergführer in den Vogesen bieten nicht nur die Beobachtung

von Gämsen an. Während der Hirschbrunft organisieren sie auch

Ausflüge in die Wildnis. Das Röhren der Hirsche oder die Begegnung

mit einer Gamsherde bringt unvergessliche Erinnerungen in

den Urlaub – vor allem Kinder werden den Aufenthalt sicherlich

lange nicht vergessen.

Wer Glück hat, schließt unter Umständen

auch Bekanntschaft mit dem Kolkraben,

der seit Beginn des Jahrtausends wieder

in den Vogesen beheimatet ist.

Die Flugbahn des kleineren Sperlingskauz‘

kreuzt man hingegen eher in den

Abendstunden.

Eine Fahrt in die Vogesen ist eben auch

Naturkunde live.

Weitere

Informationen

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 23


sport&voyages

Winter-Edition IV/2020

VOGesenmAssiV

erlebnisse für alle sinne

Foto© V. Mueller Photographies

GOOd VibrAtiOns

direkt vom wald

Nachdem Waldbaden auch im Westen populär wurde, hat der Wald an sich als Quelle der Inspiration

dazu gewonnen. Sei es für manche Ort der Spiritualität, ist es für andere eine Kraftquelle. In der Tat sind

gewisse Orte der Vogesen für den hohen Vibrationspegel bekannt. Um uns an Ihnen zu laben, organisiert

Laetitia von „Naturez-Soi“ verschiedenste Ausfl üge ins dichte Grün des Vogesenmassivs. Beim Programm

Waldtherapie und Küche bekommt man praktische wie spirituelle Tipps gleichzeitig. Sie vermittelt dabei

alte heimische Traditionen oder wie man sich die Kraft der Bäume zu eigen macht. Die Teilnehmer lernen

aber auch, welche essbaren Pfl anzen der Wald beheimatet und wie man diese in einfachen Rezepten zu

köstlichen Gerichten zubereitet. Die Ausfl üge fi nden in Deutsch, Französisch und Englisch statt, je nach

dem welche Sprachen gerade gesprochen werden.

Weitere

Informationen

24 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

Ausflug mit Laetitia von Naturez-Soi

Auf den sPuren

eines nobelpreisträgers

sport&voyages

Einer der meist illustren Persönlichkeiten

des 20. Jahrhunderts

erblickte sein Licht in Kaysersberg

im Elsass. Kurz nach der Geburt

zog die Familie von Albert Schweitzer

nach Gunsbach, wo sein Vater

Pastor wurde. In Gunsbach baute

Schweitzer dann mit dem Geld des

Goethe Preises ein Haus. Dieses

eröffnete kürzlich seine Pforten

dem Publikum. Neben der Zentralbibliothek

in Zürich die nahezu

seinen gesamten Nachlass vereint,

beherbergt das Albert-Schweitzer-

Haus in Gunsbach die gesamte

Korrespondez. Besucher erfahren

hier aktuelle Zusammenhänge

seiner großartigen Hinterlassenschaft

in wechselnden Ausstellungen.

In Gunsbach selbst darf

man sich zudem die Füße auf den

Spuren des großen Denkers, Arzt

und Organist vertreten. Auf dem

Sentier Albert-Schweitzer durch den Dorfkern, erfährt man auf 16 Illustrationen

Gedanken von ihm. Der Rundgang dauert etwa eine Stunde und ist 920 m lang.

Wer frohen Fußes unterwegs ist, wandert auf der Route zwischen Kaysersberg und

Günsbach. Der Club Vosgien hat die Strecke auf 24,5 Kilometern gut ausgeschildert.

Die Wanderung startet oder endet jeweils in der Nähe seiner Wohnstätten in

Kaysersberg oder Gunsbach.

Foto© Christophe MEYER

Envie d’un vrai bol d’air ? Bienvenue dans les Vosges !

Eté comme hiver, le Massif des Vosges est un véritable

paradis pour les promeneurs, les randonneurs amoureux

du grand air et du grand vert. Avec plus de 20 000 km de

sentiers soigneusement balisés et entretenus par les bénévoles

du célèbre Club Vosgien (33 000 adhérents!) fondé à

Saverne en 1872, le Massif des Vosges est la destination

rêvée des randonneurs exigeants et des marcheurs de tous

niveaux. En solo ou en tribu, en famille ou entre amis, chacun

peut choisir son chemin, le personnaliser même en fonction

de ses centres d'intérêt. Pour se retrouver, recharger

ses batteries, vivre ses envies, ou pour marcher tout simplement.

Le Hohneck, géant de Lorraine, dont le sommet

culmine à 1363 m d’altitude, domine la vallée des lacs et

abrite sur ses versants quelques troupeaux de chamois. Cette

nature authentique et préservée fait rimer dépaysement

et apaisement. La randonnée à tout bon, en alliant découverte,

sport et ressourcement. Dans le Massif des Vosges,

ses bienfaits sont multipliés. À travers différents itinéraires,

on peut apprécier, à pied ou à vélo, le calme de la nature

environnante et se laisser surprendre par de sublimes panoramas

: le Grand Ballon, le Lac de Gérardmer, les cascades

vosgiennes, l’ascension du Lac Blanc, le sentier des roches

et bien plus d’endroits fascinants. Les Vosges : un océan de

verdure, des sommets arrondis, des ruines, des châteaux et

des kilomètres de sentiers, un massif empreint d'une vraie

magie naturelle.

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 25


ambiance&design

Biographie

Markus Kollmann

Architekt, Projektentwickler und

Bauherr Markus Kollmann -

Ein Gestalter, der in städtebaulichen

Zusammenhängen denkt.

Im Herzen Saarbrückens, am Rande des Nauwieser Viertels wächst

zurzeit der Rohbau des aufsehenerregenden Wohnprojekts OPUS25

heran. Projektentwickler und Bauherr ist der renommierte Architekt

und Städtebauer Markus Kollmann – kein gewöhnlicher Bauträger,

sondern Gestalter mit Gespür für den Ort. Davon zeugen Projekte

weit über die Landesgrenzen hinaus.

In zahlreichen Lehraufträgen, zuletzt als Vertretungsprofessor,

engagiert er sich für den Fachnachwuchs. Den Einsatz in der Lehre

muss er zu seinem Bedauern ruhen lassen – die aktuellen Projekte

beanspruchen seine volle Aufmerksamkeit.

Pünktlich zur Jahrtausendwende hatte ihn die Liebe nach Saarbrücken

verschlagen und nach über 20 Jahren ist er nun zum echten

Saarbrücker geworden und in vielfältiger Weise mit der Entwicklung

der Landeshauptstadt verbunden.

„Frisch in Saarbrücken war ich erst begeistert von den zahlreichen

städtebaulichen Potentialen – und dann konsterniert, als ich

erkannte, dass diese Potentiale bereits Jahrzehnte brachlagen“,

so Kollmann. Der heute 51-jährige befasste sich als Jungarchitekt

mit der Saarbrücker Stadtgeschichte und entwickelte Ideen zur

Überbauung der Stadtautobahn mit Gebäuden und Grünflächen.

2017 gewann er den städtebaulichen Planungswettbewerb für die

Tallage in Alt-Saarbrücken und machte Vorschläge für ein innerstädtisches

Messe- und Kongresszentrum mit Rad- und Fußgängerbrücke

über die Saar. Überdimensionierte Verkehrsräume sollen

Grünflächen und Parks weichen. Zurzeit werden seine Ideen weiterentwickelt

und konkretisiert. „Die Pandemie hat uns die Bedeutung

des öffentlichen Raumes, der Parks und Promenaden vor Augen

geführt.“ Das aktuell diskutierte städtebauliche Modellvorhaben,

die große Eventhalle: Chancen für die Landeshauptstadt, aber: „Es

geht um das große Ganze: Quartiere und Gesamtstadt müssen an

Attraktivität gewinnen. Dafür braucht es Denken in Zusammenhängen,

nicht in Einzelprojekten. Da müssen wir besser werden. Das

Veränderungspotential in Saarbrücken ist enorm.“

Was kommt nach OPUS25? In den reichlich vorhandenen städtebaulichen

Branchen erkennt er „urbane Potentialräume, die nur

wachgeküsst werden möchten. Unorte möchte er in attraktive

Lebensräume verwandeln. „Architektur hat die Kraft, zu verändern.“

Seien wir gespannt...

Architecte, promoteur immobilier

et urbaniste passionné

Markus Kollmann est venu vivre à Sarrebruck il y a 20 ans. En

tant que jeune architecte, il s'intéressa à l'histoire de la ville de

Sarrebruck et développa ses idées de constructions, pour plus

d'espaces verts, de parcs, de promenades. D'après Kollman, le

potentiel de transformation pour la ville est énorme.

26 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre PR-Anzeigen


Malermeister

Daniel Minch

...weil Farbe unser Leben ist!

Obere Schulstraße 4 || 66292 Riegelsberg || Tel.: 0 68 06 / 49 640 68

info@malermeister-minch.de www.malermeister-minch.de


art&cultur

Winter-Edition IV/2020

die welt schAut Auf thOleY

mitten in der saarländischen Gemeinde tholey

steht das älteste Kloster deutschlands

Wechselnde Besitzansprüche zwischen Frankreich und Deutschland,

Plünderungen und Enteignungen bestimmen seine Vergangenheit.

Das Kloster mit der frühgotischen Abteikirche beeindruckt

jedoch nicht nur durch seine spannende Geschichte, sondern ist

auch heute ein besonderer Ort zwischen Andacht und Kunst.

Der heilige Mauritius, der heilige Wendelinus und der heilige

Kuno – dies sind die wichtigsten Patrone der Abteikirche. Der

Kirchenpatron und Namensgeber Sankt Mauritius war der Legende

nach Anführer einer römischen Legion, der sich zum Christentum

bekannte und deshalb hingerichtet wurde. Er gilt als ein Schlüsselheiliger

für die Entstehung des Abendlandes. Der heilige Wendelinus

kam bei seiner Pilgerreise an Tholey vorbei und bekehrte

die dortigen noch an die keltischen Götter glaubende Bevölkerung

zum Christentum. Dank seines Wirkens entstand in Tholey eine

klösterliche Gemeinde. Beide Heilige sind eng mit der Gründung

des Klosters verbunden und ein Beleg für die große Bedeutung

der Abtei. Die Abtei Tholey ist auch das älteste Kloster auf deutschem

Boden. International bekannt wurde die Abtei durch die

Chorfenster der Abteikirche, die mit Gerhard Richter der weltweit

bedeutendste Künstler der Gegenwart gestiftet hat.

Zwischen 2008 und 2020 ist die Abtei umfangreich renoviert worden.

Im Jahr 2008 war die Abtei Tholey in einer spirituellen, personellen

und wirtschaftlichen Krise. Dank der Stifterfamilie Meiser

konnte die wirtschaftliche Krise überwunden und eine Zukunft der

Abtei mit neu gestaltetem Klostergarten, renoviertem Kirchturm

und einer von Grund auf sanierten Abteikirche gestaltet werden.

Die Zukunft der einzigen Abtei im Saarland ist gesichert – und

scheint grenzenlos. Die Ankündigung, dass Gerhard Richter als

bedeutendster lebender Künstler der Welt die Fenster stiftet, hat

internationales Interesse ausgelöst. Nach zwei Jahren Wartezeit

enden nun die Arbeiten zum Einbau der drei großen Chorfenster

Foto © Tom Gundelwein Foto ©stephanie wolfsteiner

religiösen Abbildungen

von Maqsoodi

28 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

art&cultur

mit jeweils 9,30 auf 1,95 Metern Größe und die Abteikirche wird

wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Abtei Tholey ist

634 n. Chr. urkundlich erstmals erwähnt und damit das älteste

Kloster Deutschlands.

Geprägt durch die historische Entwicklung des Klosters befi nden

sich einige Schätze in der Abteikirche. Neben dem frühgotischen

Bau und einer Vielzahl von Reliquien ist vor allem das Innere der

Kirche von besonderer kultureller Bedeutung. Das hölzerne Chorgestühl

mit Symbolen der täglichen Pfl ichten der Benediktinermönche

aus dem 17. Jahrhundert oder das Orgelwerk ein Jahrhundert

später, sind hier als Beispiele zu nennen.

Mit der Restauration ist eine neue Weltkunst entstanden. Die

maroden Fenster des Künstlers Robert Klöck aus den 1960er

Jahren sind bis auf eines durch neue ersetzt worden. Die afghanische

Künstlerin Mahbuba Maqsoodi gestaltete den Großteil der

Fenster, Gerhard Richter, der weltweit bedeuteten Künstler der

Gegenwart, drei weitere. Während die religiösen Abbildungen von

Maqsoodi durch kräftige Farben und Flächen geprägt sind, die

über die Begrenzung der Fenster hinausführen, weichen Richters

Varianten jeglicher Form und bestechen durch ihre Farbigkeit und

Abstraktion.

La plus ancienne abbaye d’Allemagne

L'abbaye de Tholey en Sarre est une abbaye bénédictine faisant

partie de la congrégation de Beuron au sein de la confédération

bénédictine. Elle est vouée à saint Maurice. Des premières

communautés de moines se sont installées aux Ve et VIe siècles

dans les ruines romaines et se regroupent sous les conseils de

saint Magnéric, évêque de Trèves entre 566 et 600. La tradition

considère que saint Wendelin en était le premier abbé.

En 2008 l’abbaye de Tholey se trouvait dans une crise financière,

personnelle et économique. Grâce aux dons de la famille

Meiser, l’abbaye a pu, entre 2008 et 2020, être complètement

restaurée. Entre temps, la crise est surmontée et son avenir assuré.

L’annonce de Gerhard Richter, l’un des plus célèbres artistes-peintres

du monde, de vouloir créer et offrir 3 nouveaux

vitraux, avait déclenché un intérêt international. Grâce à la

grande restauration, l’abbaye de Tholey est vraiment devenue

un lieu d’art et une attraction mondiale.

Kirchenfenster

Das Besondere dabei: die Verschiedenheit der Entwürfe, die dennoch

ein Gesamtbild bilden.

Foto ©Thomas Wieck

Foto ©Thomas Wieck

Kirchenfenster

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 29


automobile&technique

SVolt

Zellfabrik für Batterien

Armin Gehl

Foto © Ann-Iren Ossenbrink

30 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

Automotive-Standort

Saar behauptet sich international

– „Ein großer

Tag für das Saarland“ so

Autoregion-Chef Armin

Gehl

Eine Nachricht, die das

Saarland als Autoland Saar

in eine neue Auto-Liga –

katapultieren wird, und

zwar die Ansiedlung des

chinesischen Batterieherstellers

SVolt im Saarland.

„Diese wird künftig auch auf die gesamte Großregion ausstrahlen,

die davon profitieren wird. Unser grenzüberschreitend arbeitender

Automobil-Verband sieht mit dieser gelungenen Ansiedlung auch

jene widerlegt, die das “Autoland Saar“ schon frühzeitig abschreiben

wollten. Damit hat sich unser Saarland als Standort bravourös

im harten Ansiedlungsgeschäft behauptet. Das ist ein großer Tag

für das Saarland und seine Industrie, und wir gratulieren dem

Wirtschaftsministerium unter Anke Rehlinger für die geleistete

Arbeit“, so Gehl.

Das chinesische Unternehmen SVolt wird sich an zwei Standorten

– nämlich im Linslerfeld in Überherrn und in Heusweiler-Eiweiler

ansiedeln, wobei das Saarland zur Europazentrale positioniert

werde. Batterien für ca. 300.000 – 500.000 Elektroautos sollen

jährlich produziert werden, wofür der chinesische Investor etwa

2000 Arbeitsplätze entstehen lässt und dafür zwei Milliarden Euro

investieren wird.

Foto © SVOLT Energy Technology

Produktionsbeginn wird

etwa 2023 sein, um in

dieser neuen Produktionsstätte

kobaltfreie Batterien

und Batteriesysteme für

Elektrofahrzeuge sowie von

Energiespeicher-Systemen

herzustellen

Diese Zukunftsinvestition

ist eine große Bereicherung

für das Saarland mit

seinen über 50.000 Industriearbeitsplätzen

im Automobilsektor.

Die geplante

Batterie-Giga-Factory, ein

Kai-Uwe Wollenhaupt, Euopa-Präsident

erklärte: SVolt habe sich ganz

bewusst für das Saarland entschieden,

womit die Landesregierung mit Ihrem

Auftritt überzeugt habe.

Foto © SVOLT

Spinn-off des chinesischen

Automobilherstellers Great Wall, stärke die Rolle des Saarlandes

in der angelaufenen Umbruchphase der Mobilität der Zukunft und

werde hochqualifiziertes Personal wie IT-Experten und Chemiker

ins Saarland ziehen, so Gehl.

Des Weiteren ist die Strategie von autoregion, die Zukunft über

die automobilen Antriebsformen Technologie offen zu führen.

Dazu gehörten die von autoregion mit vorangetriebener Option

für Wasserstoffantriebe und auch weiterhin die Beschäftigung mit

optimierten Verbrennungsmotoren wie dem Diesel, wo das Saarland

ebenfalls eine starke technologische Stellung habe.

SVolt - Les chinois investissent en Sarre

C'était un grand moment, lorsque le fabricant de batteries électriques

annonça définitivement de s'implanter en Sarre. SVolt va

investir deux milliards d'euros pour deux unités. L'unité de production

sera établie à Uberherrn sur le site industriel Linslerfeld

et un grand centre d'emballage et d'expédition est prévu sur un

terrain à Heusweiler. SVolt compte y fabriquer entre 300 000 et

500 000 batteries par an et jusqu'à 2000 emplois seront créés.

Développer des batteries sans cobalt, c'est le but d'une nouvelle

technologie de SVolt. En fait, l'entreprise est une filiale du constructeur

automobile chinois Great Wall Motors. Le gouvernement

sarrois est vraiment fier de ce véritable coup de force politique, vu

que 31 autres sites étaient en concurrence en Europe.

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

automobile&technique

SVolt Überherrn-Gebäude © SHS (Strukturholding Saar GmbH) / Foto © SVOLT

SVolt – Überherrn-Gelände © SHS (Strukturholding Saar GmbH) / Foto © SVOLT

SVolt Heusweiler-Gelände © SHS (Strukturholding Saar GmbH) / Foto © SVOLT

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 31


automobile&technique

Weitere

Informationen

Rein elektrisch:

Der Peugeot e-208

Einfach QR-Code

abscannen

Foto © Werner Staudt - SaarLorLux... c'est savoir vivre

Niederlassungsleiter Denis Creutzmeyer mit Nicole Sciové – Herausgeberin

SaarLorLux...c´est savoir vivre

Parallel zu dieser Aufnahme hatte Peugeot Saarbrücken zum

Workshop Kunden und Interessierte eingeladen.

Der PSA-Konzern fährt bei der Elektromobilität in Europa ganz

vorne mit. Das beweist Peugeot mit dem neuen e-208 eindrucksvoll.

Der e-208 teilt sich mit dem Opel Corsa-e die Plattform

und Technik und ist mit seiner neuen Plattform, die sich für die

verschiedensten Antriebsformen eignet, moderner als Elektroautos

wie der Peugeot iOn und der Renault Zoe.

Die größte Stärke des Elektro-208 ist der hohe Wohlfühlfaktor. Der

Peugeot e-208 wirkt nicht wie ein Sparmobil. Kein nacktes Blech,

keine laute Geräuschkulisse und kein hölzernes Abrollen sorgen

für die hochwertige Atmosphäre. Der e-208 fährt sich leiser und

druckvoller, weil der 136 PS starke Elektromotor gleich volle Pulle

loslegt.

Das E-Auto PEUGEOT e-208 zeichnet sich auch durch exklusive

Designelemente aus: Der Kühlergrill enthält Applikationen in

Wagenfarbe, das Löwenemblem ändert je nach Blickwinkel seine

Farbe und am Heck sowie der C-Säule ist der Schriftzug „e“ angebracht.

Weitere Eye-Catcher: die schwarz glänzenden Radkästen

und 17"-Leichtmetallfelgen für eine bessere Aerodynamik.

Mit einer Heimladestation, der sogenannten Wall Box, können

Sie Ihren PEUGEOT e-208 dank des 3-phasigen 11-kW

On-Board-Chargers in weniger als 5 Stunden voll aufladen. Der

e-208 leistet 136 PS und ist etwas luxuriöser als die Verbrenner.

Weitere Infos unter: www.peugeot-saarbruecken.de

Peugeot e-208 : l’accès à une

nouvelle mobilité

La Peugeot citadine 100% électrique e-208 a tout pour plaire.

Elle se distingue par des touches exclusives incarnant

technologie et modernité. Des éléments distinctifs la signent

avec : son monogramme "e" et le Lion dichroïque, la calandre

de la couleur de la carrosserie, des passages de roue noirs

brillants, des jantes en aluminium17' diamantés avec inserts

améliorant l'aérodynamisme. La puissance du moteur

(136ch) garantie une belle sensation sur la route dans un

cocon de silence et de confort. La batterie, garantie 8 ans,

de haut voltage, est d'une grande capacité. Les solutions de

recharge sont simples et rapides.

Fotos: ©peugeot.de

32 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


DER NEUE PEUGEOT 208

FULL ELECTRIC

UNBORING THE FUTURE

BATTERIE INKLUSIVE 8 JAHREN GARANTIE

WHITE & COLOR VERSION

BIS ZU 340 KM REICHWEITE (WLTP) 1

SERIENMÄSSIGES SCHNELLLADEN: 80 % IN 30 MIN. 2

Beispielfoto eines Fahrzeuges der Baureihe, die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeuges sind nicht Bestandteil des Angebotes.

PSA Retail GmbH Niederlassung Saarbrücken

66119 Saarbrücken · Armand-Peugeot-Str. 2 · Tel.: 06 81 / 76 15-0

PSA Retail GmbH, Edmund-Rumpler-Straße 4, 51149 Köln

peugeot-saarbruecken.de

PEUGEOT e-208 Elektromotor 136, 100 kW (136 PS): Reichweite: bis zu 340 km 3 ; Energieverbrauch: bis zu 17,6 kWh/100 km 3 ; CO 2-Emissionen

(kombiniert): 0 g/km 3 .

1

PEUGEOT e-208 Elektromotor 136, 100 kW (136 PS): Reichweite: bis zu 340 km 3 ; Energieverbrauch: bis zu 17,6 kWh/100 km 3 ; CO2-Emissionen (kombiniert): 0 g/km 3 . 2 Ladezeit mit

DC-Gleichstromschnellladestation nach CCS-Ladestandard mit 100 kW Ladeleistung. 3 Die Energieverbrauchs- und CO 2 -Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide

Harmonized Light Vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt (vorbehaltlich der abschließenden Homologation). Die angegebenen Reichweiten stellen einen Durchschnittswert

der Modellreihe dar. Die Werte können je nach Ausstattung, gewählten Optionen und Bereifung variieren. Die Angaben zu Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und CO 2 -Emissionen

beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.


affaires&investissement

Winter-Edition IV/2020

diGitAle ZeiterfAssunG

vor Ort – einfach per App

Eine digitale Zeiterfassung kann hier Abhilfe schaffen. Doch mit dem

ersten Schritt in Richtung Digitalisierung tun sich viele schwer. Werden

alle Mitarbeiter mitziehen oder haben sie Bedenken überwacht zu

werden? Wie viel Zeit verlieren wir in die Schulung der Mitarbeiter?

Sparen wir wirklich Zeit ein oder muss das Büro nun ständig mögliche

Fehler überprüfen oder sich mit den technischen Tücken der Software

auseinandersetzen?

danielle fernbach,

ceO von danielle software,

über Alltagsprobleme im

handwerksbetrieb

Entscheidend ist dabei, eine Software zu nutzen, die einfach und

leicht zu bedienen und absolut verständlich für jeden im Umgang ist.

Dann werden die Vorteile überwiegen – für den Mitarbeiter auf der

Baustelle, die Arbeitskraft im Büro und natürlich auch für den Chef!

Mit unserer App „Danielle Talk“ profi tieren Sie von den Vorteilen

mit nur einem Klick. Der Mitarbeiter auf der Baustelle gibt in die

App „Start“, „Pause“ oder „gehe heim“ ein und alles Weitere geht

automatisch. Auch die sprachgesteuerte Zeiterfassung via Google

Assistant auf dem Smartphone oder mit „Alexa” ist möglich. Die

Software vernetzt das Büro des Betriebs mit

dem Mitarbeiter auf der Baustelle und die

erfassten Zeiten stehen per Knopfdruck zur

Verfügung. Abrechnungen, Kalkulationen

oder Planungen lassen sich im Handumdrehen

erstellen und der Chef hat den gebuchten

Projektaufwand stets im Blick.

Weitere Infos:

Wie jeden Morgen sitzt Frau Schmitt in ihrem Büro vor einem Stapel

mit Stundenzetteln, die die Mitarbeiter am Vortag erfasst haben und

die sie nun buchen muss.

Sie weiß, dass dies nur ein Teil der Arbeitsnachweise der aktuellen

Großbaustelle ist. Der Rest befi ndet sich vermutlich im Handschuhfach

oder in der Seitentür der Firmenfahrzeuge oder auch ganz woanders.

Wahrscheinlich werden auch wieder Tagesbelege dazwischen sein,

die zu einer bereits abgeschlossenen Baustelle aus der letzten Woche

gehören – immer das Gleiche!

Immer wieder erzählen uns Kunden, dass verlorene oder unleserliche

Stundenzettel die Auswertung und Abrechnung von Projekten

erschweren. Zudem entwickelt sich die Zettelwirtschaft sowohl im

Büro als auch beim Mitarbeiter auf der Baustelle zum Zeitfresser.

34 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

L'application qui aide à recenser

le temps de travail

Danielle Software a développé une application qui permet de

mieux gérer les heures de travail du personnel des entreprises,

quel que soit l’endroit du travail. Surtout pour les entreprises

artisanales et du bâtiment, le recensement exact des heures de

travail est souvent fastidieux pour la comptabilité et les patrons.

Car assembler et vérifier toutes les pièces justificatives n’est pas

une chose évidente. Téléchargé sur votre Smartphone, ce logiciel

est simple à utiliser. Avec un clic, vous pouvez donc profiter des

divers avantages que vous offre l’appli « Danielle Talk ».

PR-Anzeigen


Wollen Sie auch ein

moderner Arbeitgeber sein?

Die mobile Zeiterfassung – einfacher geht’s nicht

Das ist Herr Müller.

Er ist Bauleiter und betreut mehrere Baustellen.

Die Chatsoftware ermöglicht die natürlichsprachige

Eingabe der Zeit. Einfache Formulierungen wie “Start”,

“Pause” und “Gehe” reichen als Eintrag völlig aus.

Er muss viele Entscheidungen vor Ort treffen und kann

oft nicht an seinem Arbeitsplatz sitzen.

Trotzdem soll er seine Arbeitszeiten täglich erfassen.

Mit der Danielle Software ist es ganz egal wo Herr

Müller die Arbeitszeit erfasst, ob er im Büro an seinem

PC sitzt oder unterwegs ist und über sein Smartphone

oder Tablet die Chat-Funktion nutzt.

Auch die sprachgesteuerte Zeiterfassung via Google

Assistant auf dem Smartphone oder mit “Alexa” ist

zusätzlich möglich.

Der Vorteil dabei ist, dass die Hände frei bleiben, wenn

Herr Müller gerade in seinem Auto sitzt.

So wird die Zeiterfassung nicht zum Zeitfresser!

Danielle Software & Service GmbH

Deutschland: +49 (0) 69 716733-88

Luxemburg: +352 402244-1

kontakt@danielle-software.com

www.danielle-software.de


affaire&investissement

Winter-Edition IV/2020

Mit erneuerbaren

Brennstoffen sparen

txn. Selbst in Gebäuden nimmt der Klimaschutz jetzt Fahrt auf.

Ab Januar 2021 muss für den Ausstoß von umweltschädlichem

Kohlendioxid auch beim Heizen bezahlt werden. Betroffen sind

davon alle Immobilienbesitzer, die mit fossilen Energieträgern heizen.

2021 verteuert sich Heizöl dadurch um acht Cent je Liter, bei

Erdgas sind es 0,5 Cent je Kilowattstunde. Grundlage der Berechnungen

ist ein CO2-Preis von 25 Euro je Tonne - der dann in den

nächsten Jahren schrittweise auf 55 Euro ansteigt. Der Staat nutzt

den CO2-Preis, um über finanzielle Anreize die Klimaziele einhalten

zu können. Gleichzeitig lässt er Hausbesitzer mit den Kosten

für eine Umstellung auf klimafreundliche Heiztechnologien nicht

allein. Wer beispielsweise eine Pelletheizung installieren lässt,

bekommt 35 % der Kosten erstattet. Noch mehr belohnt werden

Besitzer alter Ölheizungen, die sich für eine moderne Pelletanlage

entscheiden - der Staat übernimmt dann mit 45 % fast die Hälfte

der Kosten. Da Holzpellets klimaneutral verbrennen, muss für sie

auch zukünftig kein CO2-Preis gezahlt werden. In Kombination mit

den staatlichen Förderungen sind die kleinen Presslinge deswegen

nicht nur eine klimafreundliche, sondern auch eine wirtschaftliche

Alternative.

Weitere Informationen und Kontaktadressen für Beratung

und Planung gibt es beim Deutschen Pelletinstitut unter

www.depi.de

Faire des économies grâce aux combustibles

renouvelables

Dorénavant, la protection du climat fait son entrée dans les

bâtiments. Car à partir de janvier 2021, il faudra payer des

taxes sur l'émission de CO2, causée par les chauffages ayant

recours à des matières fossiles.

a propos

Die Kosten für klimafreundliche

Holzpellets liegen

im langjährigen Vergleich

30 Prozent unter

den Heizölpreisen. Da

sich der fossile Brennstoff

durch den CO2-Preis bis

2025 um 22,6 Cent je Liter

verteuern wird, fällt bei

Neubau oder Sanierung

immer häufiger die Entscheidung

für eine Pelletheizung.

36 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


?

Fangen Sie doch

Zuhause an.

Lust auf

Klimawechsel

Wohlfühlklima.

Hier atmen Sie auf.

In einer angenehmen Umgebung kann man den Alltagsstress hinter

sich lassen. Und Aufatmen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Ein perfektes und gesundes Raumklima macht das Wohnbefinden

zum Genuss - egal wie das Wetter draußen ist. Dicke Luft war gestern.

Erleben Sie Ihr Zuhause in einer neuen Dimension.

Wir helfen Ihnen, Ihre Energie- und Gebäudetechnik effizient

und nachhaltig zu gestalten. Mit einem intelligenten Energie- und

Versorgungsmix. Perfekt aufeinander abgestimmt.

Alles aus einer Hand. BVT.

Energie- und Gebäudetechnik

Wasser | Heizung | Klima | Kälte | Lüftung | Sanitär | Regenerative Energien

www.bvt-bellmann.eu


eauté wellness&médecine

Winter-Edition IV/2020

nachhaltigster

Orthopädieschuhmacher

Urkunde des europäischen

Umweltmanagementsystems

EMAS an Handwerksbetrieb

Fuß-Orthopädie-Technik

Roman Eggs GmbH – Bexbach

HWK-Präsident Bernd Wegner verlieh in

Anwesenheit des saarländischen Umweltstaatssekretärs

Sebastian Thul die Urkunde

des europäischen Umweltmanagementsystems

EMAS an Orthopädieschuhmachermeister

Roman Eggs.

Diese außerordentliche Auszeichnung ist

das Ergebnis einer langjährig konsequent

umweltorientierten Unternehmensführung.

Mit Unterstützung der HWK-Tochtergesellschaft,

dem SaarLorLux Umweltzentrum, ließ

sich der Handwerksbetrieb aus Bexbach als

erstes Orthopädieschuhtechnikunternehmen

Europas nach EMAS zertifizieren. Um große

Unternehmen sowie kleine und mittlere

Betriebe dabei zu unterstützen, den Ansprüchen

in Sachen Nachhaltigkeit gerecht zu

werden, hat die Europäische Union das

Öko-Audit European Management and Audit

Scheme, kurz: EMAS, entwickelt.

Das Rückgrat von EMAS bilden vor allem

kleine und mittelgroße Organisationen, die

den großen Playern in Sachen Motivation

und Engagement beim Umweltschutz jedoch

um nichts nachstehen. Dass sich viel Herzblut

auszahlt, zeigt das öffentliche Interesse an

der Übergabe der EMAS-Urkunde an diesen

Handwerksbetrieb, der durch die Eintragung

ins EMAS-Register europaweit der erste und

somit einzige Fuß-Orthopädie-Techniker mit

EMAS-Registrierung ist.

So zeichnet sich die Geschäftsstätigkeit des

Familienunternehmens durch die Reduktion

von Abfällen, Gefahrstoffen und Energie, wie

auch die Entwicklung innovativer, nachhaltiger

Produkte aus. Umweltbelastende Kunststoffe

werden aus dem Produktportfolio entfernt

und durch natürlich nachwachsende

Ressourcen wie Kork ersetzt.

In der gutachterlich geprüften Umwelterklärung

stellt der Handwerksbetrieb sein

Umweltengagement dar. Dort beschreibt das

Unternehmen neben der Firmengeschichte

die betriebliche Umweltsituation anhand von

prüf- und vergleichbaren Kennzahlen sowie

die geplanten Umweltziele.

Überglücklich für die EMAS-Urkunde:

Roman Eggs

Distinction pour un

cordonnier orthopédiste

Un certificat de l'EMAS, le Système de

Management Environnemental de l'Union

européenne, a été remis à l'entreprise

artisanale de Roman Eggs, pour sa durabilité

dans la production de chaussures

orthopédiques.

Familie Eggs empfängt die Auszeichnung vom

Präsidenten der HWK – Bernd Wegner (re.)

38 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

v.l.: Staatssekretär Sebastian Thul; Dr. Stephan Hirsch (SaarLorLux

Umweltzentrum GmbH; Hans-Ulrich Thalhofer – G-führer SaarLor-

Lux-Umwelt; Stefan Scheid – Leiter Umwelt u. Wirtschaft

Vordergrund: Familie Eggs – Bernd Wegner, Präsident der HWK

PR-Anzeigen

Fotos © SaarLorLux... c'est savoir vivre - Werner Staudt


Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Produkten und Leistungen.

· Maßeinlagen · Kompressionsstrümpfe · Bandagen · Akutversorgung bei Läsionen am Fuß

· Innenschuhe · Orthesen · Orthopädische Maßschuhe · Gesundheitsschuhe

Fuß-Orthopädie-Technik Roman Eggs GmbH

Kleinottweiler Straße 86 · 66540 Bexbach

Telefon: +49 (0) 6826 / 1319 · Telefax: +49 (0) 6826 / 510 285

www.fussorthopaedie-technik.de

Umweltzertifizierung

EMAS – Umwelterklärung 2020


eauté wellness&médecine

Winter-Edition IV/2020

OMEGA-3-FETTSÄUREN

essentiell und auch gut für die schlanke Linie…

Im Stoffwechsel des menschlichen Organismus spielen Omega-3-Fettsäuren

eine wichtige Rolle. Omega-3-Fettsäuren gehören

zusammen mit den Omega-6-Fettsäuren zu den mehrfach ungesättigten

Fettsäuren und sind lebensnotwendig. Die Eigenschaften

von Omega-3 kann man sich auch beim Abnehmen zunutze

machen, wenn man auf eine gesunde Ernährung achtet, ohne

jedoch einen strengen Diätplan einhalten zu müssen. Aber was

sind Omega-3-Fettsäuren eigentlich? Die wichtigsten sind die

langkettigen und essentiellen, EPA (Eicosapentaensäure) & DHA

(Decosahexaensäure), darin die hervorragende Alpha-Linolensäure,

auch ALA genannt. Unser Körper ist nicht in der Lage ALA selbst

zu produzieren. Kann daher nur über die Nahrung, zum Beispiel,

in Form fetter Kaltwasserfi sche bzw. hochwertiger Supplemente

erfolgen. Neben einer guten Qualität der eingesetzten Öle sollten

aber auch quantitative Aspekte berücksichtigt werden.

Wichtig ist auch, dass man den Verzehr von Omega-6-Fettsäuren

reduziert, da sie die Umwandlung von ALA in EPA und DHA blockieren.

Die größte Omega-6-Gefahr sind Omega-6-reiche Öle, die

bevorzugt zum Kochen verwendet werden. Das gilt beispielsweise

für Maiskeimöl, Distelöl, Sonnenblumenöl und Sojaöl oder auch

für den Verzehr von Fertigprodukten. Es ist besser, wenn man

zum Kochen auch noch auf andere Öle ausweicht, zum Beispiel

auf Kokosöl oder Olivenöl, während sich für Salate Olivenöl,

Leinöl oder Hanföl besser eignen. Die Deutsche Gesellschaft für

Ernährung (DGE) empfi ehlt 0,5 Prozent der täglichen Gesamtenergiezufuhr

durch die Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure

abzudecken. Das Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3-Fettsäuren

sollte dabei 5:1 sein, also fünf Teile Omega-6-Fettsäuren zu einem

Teil Omega-3-Fettsäuren. Das durchschnittliche Verhältnis in der

Bevölkerung liegt aber bei ca. 15:1.

Die vermehrte Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren kann entzündungshemmend

sein und sich auch als wirksamer Schlüssel zu einer

erfolgreichen Gewichtsreduktion erweisen, denn sie erhöhen den

Stoffwechsel, der durch die metabolische Rate messbar ist. Diese

bestimmt die Anzahl der Kalorien, die pro Tag verbrannt werden.

Ist die metabolische Rate hoch, ist der Kalorienverbrauch höher,

sodass es leichter ist Gewicht zu verlieren. Omega-3-Fettsäuren

können den Trainingseffekt erhöhen. Experten gehen von der

Annahme aus, dass der erhöhte Trainingseffekt dadurch entsteht,

dass anstelle von Kohlenhydraten, Fett als Energiequelle während

der sportlichen Aktivitäten verwendet wird. Also könnten Omega3-Fettsäuren

beim Abnehmen helfen.

Les oméga-3 …

des alliés de la minceur ?

S’il y a bien un type d’acide gras dont on ne

peut absolument pas se passer, ce sont bien

les oméga-3. Il s’agit d’une famille d’acides

gras essentiels qui jouent un rôle important

dans le corps humain. Le corps ne sait pas les

synthétiser, nous devons donc les obtenir par

le biais de l’alimentation. Mais saviez-vous

que les oméga-3 peuvent aider à maigrir?

Non seulement ils empêchent la multiplication

des cellules graisseuses, mais ils favorisent

aussi la perte de poids. Alors pour un

régime réussi pensez aux poissons gras, aux

noix et à l'huile de lin. L’huile de poisson, et

par extension les oméga-3, peuvent aider à

mobiliser les graisses et à les utiliser comme

source d’énergie pour être brûlées.

40 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

beauté wellness&médecine

Gesundheit, Gemeinschaft, Genuss:

Der 1. Saarländische Ernährungspreis

Foto © IKK

IKK-Südwest-Vorstand Prof. Dr. Jörg Loth (li.) überreicht gemeinsam mit Reinhold Jost (re.), Minister für Umwelt und Verbraucherschutz,

den Saarländischen Ernährungspreis in der Kategorie IKK-Südwest-Innovationspreis an die Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule Dillingen.

Die IKK Südwest und das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

haben erstmals den Saarländischen Ernährungspreis verliehen.

Eine prominente Jury, begleitet durch Minister Reinhold Jost und

IKK-Vorstand Prof. Dr. Jörg Loth, hat dabei in Saarlands Großküchen

die Kriterien Gesundheit & Genuss, Ökonomie sowie Innovation &

Realisationunter unter die Lupe genommen.

Ob in der Kantine, der Schule oder im Krankenhaus – mehr als 16,5

Millionen Menschen bundesweit essen mittlerweile täglich in Einrichtungen

der Gemeinschaftsverpflegung. Die Anforderungen an die

Mahlzeiten sind dabei hoch: sie sollen gesundheitsfördernd, abwechslungsreich

und ausgewogen sein und natürlich gut schmecken. Die regionale

Krankenkasse IKK Südwest und das Umweltministerium haben

Saarlands beste Konzepte jetzt belohnt und auf einer Preisverleihung

auf dem Wintringer Hof in vier Kategorien Preisgelder von insgesamt

6.000 Euro überreicht.

Mit außergewöhnlichen Ideen und einem ganzheitlichen Konzept hat

sich die Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule den IKK-Südwest-Innovationspreis

verdient. „Ausschlaggebend für uns war die Kombination

vieler Elemente, die die Gemeinschaftsverpflegung an dieser Schule zu

einem beeindruckenden und schlüssigen Gesamtkonzept formen: frische

Zutaten mit Fokus auf die Region, das soziale Ritual des gemeinsamen

„Erlebnis“ Mittagessen aber auch, dass Schüler*innen mit klugen

Ideen lernen, Lebensmittel wertzuschätzen und auf Verschwendung zu

achten. All das zeigt, dass Ernährung an dieser Schule mit nachhaltiger

Auswirkung auf die Gesundheit der Kinder innovativ gedacht wird“, so

Preisstifter Prof. Loth.

Und der Saarländische Ernährungspreis geht an… In den Kategorien

Kitas & Schulen, Krankenhäuser & Rehaeinrichtungen, Betriebe sowie

Senioreneinrichtungen haben die Max-von-der-Grün-Schule Merchweiler,

das St. Nikolaus Hospital Wallerfangen, das Studentenwerk im

Saarland e. V. (Hauptmensa Saarbrücken) und die Stiftung Saarbrücker

Altenwohnstift überzeugt.

Minister Jost: „Mit dem Ernährungspreis wollen wir Beispiele guter

Praxis bekannt machen und andere Einrichtungen ermuntern, sich auch

mit dem Thema auseinander zu setzen.“

Prof. Loth freute sich über eine gelungene Preisverleihung: „Mit diesen

beeindruckenden Konzepten lassen sich die Einstellung und das Verhalten

in punkto gesunde Ernährung im Saarland in allen Generationen

nachhaltig verbessern. Das ist uns als regionale Krankenkasse ganz

besonders wichtig. Wir danken allen Bewerbern für ihre tollen Ideen

und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Saarländischen Ernährungspreis!“

Santé - Communauté - Plaisir

La caisse maladie régionale IKK Südwest ainsi que le Ministère

de l'Environnement et de la protection des Consommateurs

ont remis le 1er Prix sarrois de l'Alimentation au collège Sophie

Scholl de Dillingen.

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 41


gourmet&savoir vivre

Winter-Edition IV/2020

Viviane Shabanzadeh

ist auf den Geschmack gekommen…

Was gibt es wohltuenderes im Winter als eine leckere

wärmende Suppe! Wie wär’s dann mit einer

orientalischen Suppe mit roten Linsen… schnell und

einfach zubereitet…

Übrigens, rote Linsen sind sehr sättigend und enthalten besonders

in ungeschälter Form viele wertvolle Nährstoffe. Sie haben einen

hohen Eisengehalt. Unser Körper benötigt dieses Spurenelement

nicht nur zur Bildung von Blutbestandteilen, sondern Eisen ist auch

für Muskeln und Leber wichtig. Damit das Eisen aufgenommen

werden kann, sollten Sie die Linsen übrigens mit Vitamin C-reichem

Gemüse kombinieren. Außerdem enthält die Hülsenfrucht Zink und

viel hochwertiges und pfl anzliches Protein. Das macht sie zu einer

idealen Mahlzeit für Vegetarier.

Für Vegetarier ebenfalls interessant: Rote Linsen enthalten alle

essentiellen Aminosäuren - außer Methionin und Cystin. Wenn man

die Linsen jedoch keimen lässt, bilden sich auch die restlichen zwei

Aminosäuren. Für die Verdauung sind Ballaststoffe wichtig - und

diese sind in roten Linsen zuhauf enthalten. Durch die Ballaststoffe

können Giftstoffe im Darm besser aufgenommen und abtransportiert

werden. Durch die vielen Ballaststoffe hält auch das Sättigungsgefühl

nach einer Mahlzeit länger an. Außerdem haben rote Linsen

weniger Kalorien als beispielsweise Reis oder Nudeln. Das macht sie

zu einer guten Wahl für alle, die abnehmen wollen. Der hohe Ballaststoffgehalt

hat einen weiteren positiven Nebeneffekt: Er bewirkt

ein langsames Ansteigen des Blutzuckerspiegels. Das führt wiederum

zu einer geringeren Insulinausschüttung. Gerade für Diabetiker

sind rote Linsen daher interessant, ein konstanter Blutzuckerspiegel

hilft aber auch beim Abnehmen.

Rote Linsen haben einen hohen Gehalt an bioaktiven Substanzen

wie Saponinen, Flavonen und Phenolsäuren. Diese bioaktiven

Substanzen senken Ihren Cholesterinspiegel - außerdem wird

ihnen nachgesagt, das Risiko für einige Arten von Krebs senken

zu können.

Précieuse graine de

légumineuse

Les lentilles rouges ou lentilles corail, ont

une taille similaire à celle des lentilles que

nous avons tous l’habitude de manger. La

différence réside dans la couleur rouge de

leur peau et leur goût plus doux. Elles sont

très saines et plus digestes que les lentilles

communes. La lentille rouge, sans sa membrane

de couleur corail, est principalement

cultivée en Turquie. De diamètre plutôt petit,

elle est appréciée pour sa jolie couleur

rose saumon qui donne une touche colorée à

vos recettes. Lorsqu’elle est cuisinée sa couleur

vire plutôt vers un jaune orangé. Son

goût est comparable aux lentilles vertes,

mais il est plus délicat, plus doux. On peut

même parler d’un goût légèrement sucré.

Elle est riche en fer, en fibres, en sélénium,

en zinc, en glucides, en manganèse, en protéines

et en vitamine B1. C’est une graine

très utilisée dans la cuisine asiatique, d’Afrique

du Nord et indienne.

42 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

gourmet&savoir vivre

Linsensuppe türkischer art

REZEPt

Zubereitung

Kartoffel, Karotte, Zwiebel und Knoblauch

schälen. Kartoffel, Karotte, Paprika und

Zwiebel in mundgerechte Stücke schneiden.

Tomaten halbieren, Knoblauch und Chili fein

hacken. Einen Teil der Butter in einem mittelgroßen

Topf bei mittlerer bis hoher Temperatur

schmelzen. Zwiebeln dazugeben und glasig

anschwitzen. Knoblauch, Chili, Tomaten, Paprika,

Karotte, Kartoffel, etwas Paprikapulver

und Linsen hinzugeben. Ca. 3 - 5 Min. kochen.

Gemüsebrühe hinzufügen und für ca. 15 Min.

köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. In

einem kleinen Topf die restliche Butter bei

mittlerer bis niedriger Temperatur schmelzen

und das restliche Paprikapulver hinzufügen.

Verrühren und beiseite stellen. Suppe mit

einem Stabmixer glatt pürieren. Salz, Pfeffer

und Zitronensaft nach Geschmack hinzufügen.

Mit frischer Petersilie und einigen Tropfen der

Butter-Paprika-Mischung servieren.

Wir wünschen guten Appetit!

Zutaten

Für ca. 4 Pers.

• 150 g rote Linsen • 1 Kartoffel

• 1 Karotte • 1 rote Paprika

• 5 Cherrytomaten • 1 kleine Chili

• 1 Zwiebel • 1 Zehe Knoblauch

• 70 g Butter (aufgeteilt)

• 1 l Gemüsebrühe

• 1 Zitrone (Saft)

• 5 TL Paprikapulver (aufgeteilt)

• 20 g Petersilie zum Garnieren

• Salz • Pfeffer

• Zitronenabrieb,

zum Garnieren (optional)

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 43


gourmet&savoir vivre

Winter-Edition IV/2020

sAArmenü

Beste saarländische Genussgrüße ins unendliche All

vom Team SaarLorLux... c`est savoir vivre

Fünf Wochen lang wurde leidenschaftlich für das Weltraummenü

aus dem Saarland online abgestimmt, das ESA-Astronaut Matthias

Maurer zur ISS mit ins All nehmen wird. Insgesamt haben sich rund

7500 Saarländerinnen und Saarländer am Online-Voting für diese

besondere kulinarische Mission entschieden.

Ragout vom Reh und

Hoorische fliegen ins All !!

Kulinarisches Potential von

Küchenchef christian heinsdorf

Die Zuschauerinnen und Zuschauer von "Mit Herz am Herd" haben bei

dem SR-Online-Voting zwei Gerichte ausgesucht, die Cliff Hämmerle

für den saarländischen ESA-Astronauten Matthias Maurer kochen

wird. "Geheirade mit Speck und Sahnesoße" und "Rostige Ritter mit

Vanillesoße" werden ihren Weg ins All fi nden und Maurer im Outer

Space an seine Heimat erinnern. Dafür sorgt unter anderem Jörg Hofmann,

der Leiter der globalen Kulinarikabteilung bei der LSG Group.

Neben Cliffs Weltraummenü wurde auch der Sieger des Wettbewerbs

der Genuss Region Saarland der Tourismus Zentrale Saarland vorgestellt.

Von den zehn Köchen, die ins Rennen gegangen waren, wurden

am vergangenen Wochenende drei Finalisten ermittelt. Das Rennen

machte am Ende Christian Heinsdorf von der Taverne Borg/Perl-Borg

mit seinem Menü aus Kartoffel-Rieslingcremesuppe und Rehragout

mit Rahm-Wirsing und Hoorischen. Somit hat er sich im Onlinefi nale

klar gegen Markus Keller vom Landhaus Wern´s Mühle aus Ottwei-

Christian Heinsdorf (Taverne Römische Villa Borg): Daniel Schöfisch

und Nico Klink (Restaurant Lumi in der Seezeitlodge): Peterberger

Wildragout mit Quitten und Biogemüse an Semmelterrine mit Biopilzen

(Hauptgang), Schokoladenbrownie mit Zwetschgen & Schokoladencreme

(Dessert); Markus Keller (Landhaus Wern's Mühle):

Boudin mit Gelleriewe- und Grumbeerestambes (Hauptgang), Salzkaramell-Eclaire

mit Zwetschgen (Dessert)

ler-Fürth und Daniel Schöfi sch und Nico Klink vom Restaurant Lumi in

der Seezeitlodge aus Nohfelden durchgesetzt.

Christian Heinsdorf ist seit Anfang 2015 Küchenchef der Taverne in

der weltweit einzig vollständig rekonstruierten antiken Villenanlage

Perl-Borg. Als Partner der Genuss Region Saarland stehen auf der

Speisekarte regionale und römische Speisen, die nach handwerklicher

Tradition mit frischen Produkten und saisonalen Zutaten das kulinarische

Geschmackserlebnis aus dem Saarland garantieren. Anke

Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des

Saarlandes sendete herzliche Glückwünsche nach Perl!- Und von dort

Fotos: SR („Mit Herz am Herd ins All“)

Fotos © Tourismus Zentrale Saarland, zeit:raum

Finalist – Christian Heinsdorf Sternekoch Cliff Hämmerle ESA-Astronaut Matthias Maurer

freut sich auf das Gewinner-Menü

44 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


PR-Anzeigen

gourmet&savoir vivre

direkt zu den Sternen – „Das Team um Christian Heinsdorf kann stolz

auf sich sein, Wettbewerbe wie dieser bereichern, fordern und fördern

die Gastronomen. Es war ein voller Erfolg: Alle Finalisten konnten

erneut zeigen, welches kulinarische Potential im Saarland steckt“- so

die Wirtschaftsministerin.

Jan Wörner, Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation

ESA sagte mit besonderem Stolz: „Ich freue mich, dass wir der Heimat

von Matthias Maurer mit diesem Wettbewerb mehr Sichtbarkeit

geben konnten.“. „Die Stimmen kamen nicht nur aus dem Saarland,

sondern aus ganz Deutschland. Sogar in den USA wurde über den

Wettbewerb berichtet. Ich danke der Tourismus Zentrale Saarland,

dem Saarländischen Rundfunk SR und der LSG Group für die gute

Zusammenarbeit!“

Weltraum mit Christian Heinsdorf und ESA-Astronaut Matthias Maurer

Fotos © Tourismus Zentrale Saarland, zeit:raum

Menus traditionnels sarrois pour atténuer le mal du pays…

Le SR a lancé un concours en ligne qui avait comme but de voter pour un menu sarrois qui accompagnera l'astronaute Matthias

Maurer durant son voyage dans l'espace. Les spectateurs de l'émission culinaire "Mit Herz am Herd" (cuisiner de tout cœur)

avaient pendant 5 semaines, la possibilité de choisir des menus proposés par différents chefs de cuisine sarrois. Parmi les nombreuses

propositions, deux plats typiques proposés par Cliff Hämmerle ont obtenu le plus de voix, mais aussi le plat proposé par

Christian Heinsdorf était un des préférés.

...für den

Gourmet

Hotel · Restaurant · Bankette

...als auch für den

Wanderer

Thomas Kaffke Hospitality GmbH Annahof

66440 Blieskastel-Niederwürzbach · Tel.: 06842 9602-0 · info@annahof.de · www.annahof.de


gourmet&savoir vivre

Winter-Edition IV/2020

fit mit lecKerem fenchel

Es ist kalt in SaarLorLux. Alles, was das Immunsystem stärkt, kommt

jetzt wie gerufen. Eine Knolle haben viele dabei gar nicht auf dem

Zettel: Den Fenchel. Dabei enthält das Power-Gemüse rund doppelt

so viel Vitamin C wie Orangen. Hinzu kommen die Vitamine A, E

und Folsäure sowie die Mineralien Magnesium und Kalium. Fenchel

ist zudem eine Heilpfl anze, die bei Blähbauch und Völlegefühl,

Husten oder Halsschmerzen Linderung verspricht. Für die heilende

Wirkung des Fenchels sind vor allem die ätherischen Öle Anethol

und Fenchol verantwortlich. Das Multitalent unter den Gemüsesorten

schmeckt roh, gedünstet, überbacken oder gebraten.

Je frischer der Fenchel verarbeitet wird, desto leckerer und gesünder

ist das leicht süßliche Gemüse. Die Knolle sollte beim Kauf weiß und

prall sein und weder trockene Stellen noch bräunliche Verfärbungen

aufweisen. Das Fenchelgrün sollte leuchtend und knackig wirken.

Vor der Verwendung wird der Fenchel gründlich gewaschen und die

äußeren Blätter werden entfernt. Anschließend wird der Strunkansatz

entfernt und die Knolle wird, je nach Gericht, gewürfelt oder in

dünne Streifen oder Scheiben geschnitten.

Beim Fenchel lässt sich die komplette Pfl anze, mit Knolle, Stängel

und Blattgrün, nutzen. Das Blattgrün kann, ähnlich wie Petersilie,

zum Würzen und zur Dekoration verwendet werden. Bei warmen

Gerichten sollte das Blattgrün nicht mit erhitzt, sondern erst kurz

vor dem Servieren zugegeben werden.

Es gibt kaum ein Gericht, dass sich nicht mit Fenchel aufpeppen

ließe. Das würzige Aroma der tollen Knolle, dass an Anis erinnert,

harmoniert besonders schön mit Fisch, Pasta und vielen Gemüsesorten.

Die wertvollen Inhaltsstoffe bleiben am besten erhalten,

wenn der Fenchel, wie bei unserem Rezeptvorschlag, roh verzehrt

wird. (tel-k)

Le fenouil - un légume idéal à

consommer en automne/hiver

© Unilever Gruppe / Rama Cremefine

Il dispose de nombreuses propriétés favorisant

le bon fonctionnement de nos cellules.

Riche en antioxydants, il pourrait nous

protéger des radicaux libres. Peu calorique

et riche en fibres, c’est donc un allié de choix

en période de régime. Consommé en infusion,

il permet aussi de lutter contre l’aérophagie

et les maux d’estomac. En plus, il

contient des polyacétylènes bioactifs, anti-inflammatoires

et antibactériens. Le

fenouil est bourré de vitamines du groupe B

et est riche en vitamine C, ce qui renforce le

système immunitaire. Ce légume de saison,

disponible de mai à décembre, au goût anisé

prononcé, est l’accompagnement idéal pour

les plats de poissons et de fruits de mer,

mais on peut aussi très bien le déguster

en entrée, sous forme de salade avec de la

pomme de terre, du poivron, de la chicorée

et de l’avocat ou simplement sauté à l’huile

d’olive, assaisonné de sel et de poivre.

46 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

gourmet&savoir vivre

Fenchelsalat mit Orangen

REZEPt

© Unilever Gruppe / Rama Cremefine

Zubereitung

Zubereitungszeit: Ca. 20 Min

Schwierigkeitsgrad: Einfach

1. 600 g Fenchel waschen, putzen, halbieren

und den Strunk herausschneiden. Fenchel

in sehr feine Streifen schneiden (eventuell

mit einem Gurkenhobel arbeiten), Fenchelgrünes

aufbewahren.

2. Orangen dick schälen, sodass die weiße

Haut entfernt wird. Die Filets herausschneiden

und den dabei austretenden Saft auffangen.

Fenchel und Orangenfilets mischen.

Knoblauch schälen und fein würfeln.

3. 100 g Rama Cremefine mit aufgefangenem

Orangensaft, 1 EL Dijon-Senf und 1 EL

Orangenmarmelade zu einer glatten Creme

verrühren. Knoblauch dazugeben und mit

Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Über den Fenchelsalat mit Orangen geben

und gut untermischen.

4. 2 EL Rama Culinesse in einer Pfanne erhitzen,

4 Picandou (Ziegenfrischkäse) darin

von beiden Seiten bei mittlerer Hitze je

2 Minuten braten. Zum Fenchelsalat mit

Orangen servieren.

Wir wünschen guten Appetit!

Zutaten

für 4 Personen

• 600 g Fenchel

• 2 Orangen

• 1 Knoblauchzehe

• 100 g Rama Cremefine wie

Crème fraîche zu verwenden

• 1 EL Dijon-Senf

• 1 EL Orangenmarmelade

• Jodsalz

• Pfeffer

• Zucker

• 2 EL Rama Pflanzencreme

Culinesse Rapsöl

• 4 Picandou (Ziegenfrischkäse)

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 47


affaire&investissement

Winter-Edition IV/2020

GeschenK an Dich

nachhaltig investieren

Altersvorsorge und Klimaschutz zugleich

(akz-o) Weihnachten steht vor der Tür. Auch zum Fest der Liebe stehen Themen

wie Nachhaltigkeit und Klimaschutz nicht hinten an. Für den Weihnachtsschmaus

oder auch die Geschenkverpackung möchte man gerne natürliche

und recycelbare Produkte verwenden. Doch nicht alle Geschenke müssen verpackt

werden und nicht alle Geschenke bekommen die Lieben. Sondern es gibt

Geschenke, die sind nachhaltig, schützen das Klima und sollten an sich selbst

verschenkt werden. Dazu gehört eine Altersvorsorge, die Sinn macht und

auch schnellstmöglich Vorteile für sich selbst bringt. Daher: Warum sich nicht

etwas Gutes zu Weihnachten tun? Mit der Rürup-Rente, der betrieblichen

Altersvorsorge und der privaten Rente ist es möglich, für das Alter vorzusorgen

und gleichzeitig mit dem angelegten Geld etwas zu bewegen. Versicherer wie

die Zurich Gruppe Deutschland bieten nachhaltige Altersvorsorgeprodukte an.

Die Kundengelder werden dabei in nachhaltige Fonds und ETFs (Exchange

Traded Funds) investiert, die neben der Rendite auch ökologische, soziale und

ethische Ziele verfolgen.

Ein Geschenk fürs Alter und die Welt

Die Sicherheit, im Alter abgesichert zu sein. Sein Leben ohne Sorgen weiterleben

zu können. Diese Gedanken bewegen viele. Daher ist es nur logisch, dass

eine Versicherung, die eine Absicherung mit sich bringt und die die eigenen

Werte abdeckt, die richtige Wahl und das perfekte Geschenk für einen selbst

ist. Die Zurich Versicherung bietet z. B. ein passendes Altersvorsorgeprodukt

an. Sie erklärt dazu: „Als Versicherer und Investor achten wir auf ökologische,

soziale und ethische Belange, sogenannte ESG-Kriterien, wenn es um

Geldanlagen und Investitionen geht. In die Auswahl von Aktien, Anleihen

und anderen Finanzinstrumenten lassen wir diese Aspekte einfl ießen. Unseren

Kunden bieten wir Altersvorsorgeprodukte an, die die ESG-Kriterien erfüllen.“

Unternehmen, die die internationalen Normen, Umweltaspekte und UN-Nachhaltigkeitsziele

berücksichtigen, entsprechen diesen ESG-Auswahlkriterien.

D. h. Firmen, die, die in besonders hohem Maße die Nachhaltigkeitsaspekte

beachten, werden auf jeden Fall gefördert.

Nachhaltige Fonds im Einzelnen und die Depotmodelle auf Gesamtportfolioebene

verfolgen grundsätzlich das Ziel der stetigen Ertragsentwicklung.

Gleichzeitig wird jedoch bei Investmententscheidungen auf Nachhaltigkeitskriterien

geachtet. So ist es möglich, auf die Sicherheit einer Rentenversicherung

zu bauen, Renditechancen der Kapitalmärkte zu nutzen und etwas für die

Umwelt und Gesellschaft zu tun. Ein wichtiger Aspekt: Nachhaltigkeit kostet

keine Rendite.

Cadeau de Noël judicieux pour soi-même :

un investissement pour l'avenir

Pourquoi pas s'offrir une assurance vieillesse ou une complémentaire

retraite! Un cadeau durable et respectueux du climat,

proposé par de nombreux assureurs renommés.

Foto: BillionPhotos.com/stock.adobe.com/akz-o

48 |

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


SPAREN UND ANLEGEN

Sparen und anlegen

soll für uns e1ns sein:

zeitgemäß.

Fondssparen, Bausparen, MeinInvest, VL-Sparen, Vorsorgesparen, …

Ihre Möglichkeiten mit uns sind groß – Ihre Chancen auch! Trotz Niedrigzins erfolgreich sparen und

anlegen: Mit der gebündelten Kompetenz der genossenschaftlichen FinanzGruppe eröffnen wir Ihnen

gute Perspektiven auf eine attraktive Rendite. Einfach und bequem, individuell und flexibel. Setzen

Sie auf Kompetenz und einfach gute Lösungen. Jetzt informieren!

www.bank1saar.de/sparen-anlegen

geno kom 2020


Weitere

Infos!

Einfach QR-Code

abscannen

mietZAhlunG im fAlle

cOrOnA-bedinGter

lAdenschliessunG?

Winter-Edition IV/2020

ein rechtstipp von

rechtsanwalt

wolfgang Kuntz

Die Corona-Krise beherrscht seit Anfang

des Jahres 2020 das private und öffentliche

Leben.

Die Gesetzgebung hat dem mit mehreren

neuen Regelungen Rechnung getragen, so

z.B. gilt im Mietrecht, dass eine Corona-bedingte

Kündigung eines Mietverhältnisses

- wegen Zahlungsrückstandes - unwirksam

ist. Was aber gilt, wenn Ladenlokale

und sonstige Gewerberäume Corona-bedingt

aufgrund behördlicher Anordnungen

schließen müssen?

Der Sachverhalt

In einem aktuellen Fall des Landgerichts

Frankfurt a.M. stritten die Parteien um

die Zahlung von Gewerberaummiete für

den Monat April 2020. Im Zuge der Corona-Pandemie

hatte das Land Hessen die

Schließung sämtlicher Verkaufsstätten des

Einzelhandels in der Zeit vom 18.03.2020

bis zum 20.04.2020 verordnet. Für den

Monat April entrichtete die Beklagte

daraufhin die Miete nicht. Sie war der

Ansicht, für die Zeit der Corona-bedingten

Schließung nicht zur Mietzinszahlung verpfl

ichtet zu sein.

Die Entscheidung des Gerichts

Die Beklagte sei nicht von der Entrichtung

der Miete befreit. In der staatlich verordneten

Schließung der Verkaufsstätten des

Einzelhandels liege kein Mangel der Mietsache.

Ein Mangel liege nur vor, wenn die

Beschaffenheit, der Zustand oder die Lage

der konkreten Mietsache betroffen seien.

Maßnahmen, die nur den geschäftlichen

Erfolg des Mieters beeinträchtigen, fallen

dagegen in dessen Risikobereich. Der Vermieter

sei gesetzlich nur verpfl ichtet, die

Mietsache in einem Zustand zu erhalten,

der dem Mieter die vertraglich vorgesehene

Nutzung ermögliche.

Vorliegend trage die Mieterin das Verwendungsrisiko

der Mietsache, also das Risiko,

mit dem Mietobjekt, Gewinne erzielen zu

können. Eine solche vertragliche Risikoverteilung

schließe für den Betroffenen,

abgesehen von Ausnahmefällen, in denen

existentiell bedeutsame Folgen eintreten,

eine Berufung auf den sog. „Wegfall der

Geschäftsgrundlage“ aus. Die Beklagte

hatte hier lediglich Liquiditätsengpässe

für den Zeitraum der Schließung geltend

gemacht. Solchen Engpässen trage bereits

die im Rahmen der Corona-Gesetzgebung

im Frühjahr 2020 eingeführte Regelung

Rechnung, die den Mieter vor einer Kündigung

schützt, soweit er Corona-bedingt

seine Miete nicht pünktlich leisten kann.

Rechtstipp

Mietern von Gewerberäumen ist zu raten,

bei eintretenden Zahlungsschwierigkeiten

– aufgrund der Corona-Krise – genau zu

prüfen, ob die Schwelle zur Bedrohung

ihrer Existenz erreicht ist. Dies kann z.B.

mit Einschaltung eines Steuerberaters oder

Wirtschaftsprüfers genauer beurteilt werden.

Ist dies der Fall, besteht die Möglichkeit,

den Vertrag zu kündigen oder anzupassen,

beispielsweise durch Herabsetzung

des Mietzinses. Ist diese Schwelle nicht

erreicht, lohnt sich ein Vorgehen gegen die

Mietforderungen alleine aus diesen Gründen

nicht.

Die Rechtsprechung zeigt hier vielmehr die

klar gegenteilige Tendenz, wie der hier

besprochene Fall zeigt.

Weitere Info: Rechtanwaltskanzlei –

www.muenster-russo.de

§ rechtstiPP

50 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

RECHTSANWÄLTE MÜNSTER & RUSSO

PARTNERSCHAFT MBB

SAARGEMÜNDER STR. 39 · 66119 SAARBRÜCKEN

TEL. 0681/ 950 47-0 · E-MAIL: INFO@MUENSTER-RUSSO.DE

PR-Anzeigen


Sie haben einen Schaden

...am Bau?

Daniel Minch

SACHVERSTÄNDIGER

für Bauschadenbewertung

Obere Schulstraße 4 · 66292 Riegelsberg · Tel.: 0 68 06 / 49 640 68

info@sachverstaendiger-minch.de · www.sachverstaendiger-minch.de


eauté wellness&médecine

Winter-Edition IV/2020

Covid-19

bahnbrechender Simulator

Forscher berechnen mit Covid-19-Simulator Infektionsentwicklung

für Lockdown-Szenarien

Die Infektionszahlen im gesamten Bundesgebiet steigen rasant.

Auch wenn der Teil-Lockdown nun schnell umgesetzt wurde, lässt

sich die starke Ausbreitung des Coronavirus nur mit Verzögerung

ausbremsen. Wie die Infektionsentwicklung aussehen könnte,

haben Forscher der Universität des Saarlandes jetzt in verschiedenen

Szenarien durchgerechnet. Sie können zeigen, dass nur mit

einer drastisch gesenkten Reproduktionszahl eine Überlastung der

Krankenhäuser und Intensivstationen noch zu verhindern ist.

Der dafür genutzte Covid-Simulator kann jetzt auch für einzelne

Stadt- und Landkreise im ganzen Bundesgebiet die Infektionszahlen

vorhersagen:

www.covid-simulator.com.

„Wir wissen aus der Entwicklung im Frühjahr, dass sich erhöhte

Infektionszahlen erst mit mehrwöchiger Verzögerung auf die

Belegung der Intensivstationen auswirken. Daher sind auch der

trotz anvisiertem Teil-Lockdown die Spitzenbelegungen erst ab

Mitte November und Anfang Dezember zu erwarten. Mit unseren

Simulationen mussten wir leider feststellen, dass unabhängig

davon, wie stark man ab jetzt die weitere Ausbreitung des Coronavirus

stoppen kann, im Dezember mindestens doppelt so viele

Intensivbetten belegt sein werden wie zu Spitzenzeiten der ersten

Welle“, sagt Thorsten Lehr, Professor für Klinische Pharmazie der

Universität des Saarlandes.

Gemeinsam mit seinem Team und Forscherkollegen hat er das

mathematische Modell für den Online-Simulator entwickelt, das

auf der Basis umfangreicher Daten präzise Ergebnisse für das

gesamte Bundesgebiet liefert.

Thorsten Lehr, Professor für Klinische Pharmazie der Universität des Saarlandes, erläutert die Grafiken aus den Berechnungen des Covid19-Online-Simulators.


Foto © Pasquale D`Angiolillo

52 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

Nach Berechnungen der Wissenschaftler liegt derzeit die bundesweite

mittlere Reproduktionszahl bei 1,43. Diese sagt aus, wie

viele Menschen ein Infi zierter im Durchschnitt ansteckt, derzeit

übertragen also zehn Infi zierte das Coronavirus auf etwas mehr

als vierzehn Personen. „Wenn es uns gelingen würde, den R-Wert

wieder auf das gleiche Niveau wie bei dem ersten Lockdown im

Frühjahr, also auf etwa 0,6 zu drücken, würde ein Monat nicht

ausreichen, um das Infektionsgeschehen in den Griff zu bekommen.

Es gäbe auch dann noch bei über der Hälfte der Stadt- und

Landkreise mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner im

Schnitt der letzten sieben Tage gerechnet“, warnt Thorsten Lehr.

Selbst bei dem sehr niedrigen und derzeit äußerst unrealistischen

R-Wert von 0,3 lägen nach einem Monat noch knapp 20 Prozent

der Stadt- und Landkreise über dem 7-Tages-Inzidenzwert von 50.

Die Saarbrücker Forscher veröffentlichen regelmäßig detaillierte

Prognosen für alle Bundesländer, die der Politik und dem Gesundheitswesen

als Entscheidungshilfe dienen sollen. Das Besondere

des Covid-19-Simulators ist die breite Datenbasis, die für die

aufwändigen Berechnungen verwendet wird: Neben den Erhebungen

des Robert-Koch-Instituts sowie der Kreis- und Landesgesundheitsämter

werden beispielsweise die recherchierten

Corona-Fallzahlen der „Berliner Morgenpost“ ergänzt. Zudem

werden klinische Daten von über 8000 stationär behandelten

Covid-19-Patienten aus über 100 deutschen Kliniken und verschiedene

Angaben der Gesundheitsministerien ausgewertet.

An dem Covid-19-Simulationsprojekt sind neben dem Team von

Professor Thorsten Lehr auch Forscherinnen und Forscher am

Universitätsklinikums des Saarlandes beteiligt. Dazu zählen die

Teams um Professorin Sigrun Smola und Dr. Jürgen Rissland am

Institut für Virologie, und um Professor Thomas Volk und Professor

Sascha Kreuer am Institut für Anästhesiologie, Intensivmedizin und

Schmerztherapie.

COVID 19 - Simulateur révolutionnaire

Avec le simulateur Covid 19, des chercheurs calculent

le développement du nombre de cas d'infections de corona

afin d'adapter des scénarios de confinement. Actuellement,

le nombre de cas de corona augmente en

Allemagne. Et même avec un semi-confinement, les cas

d'infections ne diminuent pas suffisamment. Des chercheurs

de l'Université de Sarre ont envisagé plusieurs

scénarios, comment réduire la reproduction des cas

d'infections pour éviter une surcharge dans les hôpitaux

voire les salles de réanimation. Le simulateur peut

aussi être utilisé par chaque ville des Länder de toute

l'Allemagne, afin d'avoir des chiffres précis d'infections.

PR-Anzeigen


affaire&investissement

Winter-Edition IV/2020

der sAArlAnd

immObilien-PreissPieGel 2020

Burkhard Blandfort

Foto: © Dirk Meyer – Prisma Fotografie

Burkhard Blandfort, Vorsitzender

des Immobilienverbands

Deutschland,

IVD West, gibt

aktuelle Auskunft über

die Preisentwicklung.

Die Wohnungsmieten sind im

Landesdurchschnitt in den vergangenen

zwölf Monaten lediglich

um 2,8 Prozent gestiegen.

Nach einem Plus von über 4

Prozent im Vorjahr und mehr als

8 Prozent in 2018 ist dies eine

deutliche Entschleunigung des

Marktgeschehens. Die Verkaufspreise für Einfamilienhäuser nahmen

mit einer Steigerung von 2,7 Prozent eine stabile Entwicklung (Vorjahr

+ 3 %). Eigentumswohnungen verteuerten sich im Landesschnitt nur

um 1,2 Prozent. Die Landeshauptstadt sowie Saarlouis, Homburg und

St. Ingbert bleiben die gefragtesten Immobilienmärkte im Saarland.

(Stichtag für die Datenerhebung war der 15. August 2020.)

Dies geht aus dem neuen Immobilienpreisspiegel Saarland 2020 hervor,

den der Immobilienverband IVD West herausgibt und in dem 14

Kommunen untersucht werden. Dabei ist zu beobachten, dass sich die

vor drei Jahren beginnende Konsolidierungsphase auf dem Kaufi m-

mobilienmarkt fortsetzt. Auch die Nachholeffekte einer langen Phase

ohne jegliche Verteuerung bis 2015 lassen nach. Steigerungsraten im

zweistelligen Prozentbereich sind nicht mehr zu beobachten. Allerdings

hat die Corona-Pandemie bisher auch nicht zu Verwerfungen

auf dem Immobilienmarkt an der Saar geführt..

Weitere

Infos!

Einfach QR-Code

abscannen

Burkhard Blandfort ordnet die aktuelle

Marktentwicklung dahingehend ein, dass

Investitionen in Wohneigentum auch im

neunten Jahr der Niedrigzinsphase lohnend

sind: „Investitionen in Immobilien sind weiterhin

empfehlenswert und sicher – gerade

bei uns im Saarland. Daran hat auch Corona

nichts geändert.“ Familien mit mittleren

und gehobenen Einkommen zieht es weiterhin

als Eigennutzer zum Immobilienkauf.

Um auch diejenigen zu entlasten, die nur

über kleinere Einkommen verfügen, fordert Blandfort von der Landespolitik

die Absenkung der Grunderwerbsteuer und die Förderung von

„Neubau als bestem Mieterschutz“.

Die Marktentwicklung im Detail

Einfamilienhäuser sind eine stabile Anlageform, auch wenn die Kaufpreise

nicht mehr so rasant steigen wie in den Vorjahren. Nach 3

Prozent im Vorjahr und 6,75 Prozent in 2018 fällt der Anstieg der

Verkaufspreise mit nun 2,7 Prozent nachgerade moderat aus.

Euro-Preise für Einfamilienhäuser in mittlerem Wohnwert

Die Preise für Eigentumswohnungen sind in den vergangenen zwölf

Monaten landesweit im Durchschnitt um lediglich 1,2 Prozent gestiegen

– deutlich geringer als im Vorjahr (+ 5,5 %). Die größten Anstiege

waren in Dudweiler (+ 8,3 %) und Saarlouis (+ 6,7 %) zu beobachten

– allerdings auf völlig verschiedenen Preisniveaus.

Bei den Kaltmieten für Wohnungen ist in den letzten zwölf Monaten

eine landesweite Steigerung von durchschnittlich 2,8 Prozent zu beobachten.

Im Vorjahr betrug der Mietanstieg noch 4,1 Prozent. Während

St. Ingbert, Saarlouis und Saarbrücken über dem Durchschnitt tendieren,

ist in Dillingen und Homburg Stillstand zu verzeichnen.

Gewerbeimmobilienmarkt

Nach einer langen Phase der Stagnation erholten sich die Büromieten

in den letzten Jahren leicht. Deutlichere Preissteigerungen sind vor

allem in Saarbrücken zu beobachten

Bei den Mieten für Ladenlokale ist die Entwicklung deutlich eingetrübt.

Dies hat neben langfristigen Entwicklungen wie der Verlagerung

des Geschäfts hin zum Onlinehandel auch aktuelle Gründe, die in der

Pandemielage zu suchen sind.

Burkhard Blandfort

Vorsitzender des IVD West

Tendances des taux et des prix

de l'immobilier en Sarre

Certes, depuis plusieurs semaines, en raison de la crise sanitaire,

le marché immobilier Sarrois est en mouvement. Il est

donc loin d’être gelé. Les prix se maintiennent à peu près et les

agents immobiliers ont toujours assez de travail.

PR-Anzeigen


www.blandfort-immobilien.de

Wir wissen, was Ihre Immobilie wert ist!

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie!

Vermittlung von Anlageimmobilien, Miet- u. Kaufobjekten

Telefon: 06831 - 70 76 76

Am Kleinbahnhof 11 · 66740 Saarlouis


art&cultur

Winter-Edition IV/2020

SAARLANDS ZUKUNFT:

Exzellent oder Mittelmaß war das umspannende Thema

zu dem die Villa Lessing in Saarbrücken eingeladen hatte.

Ein exzellent besetztes Podium diskutierte Anfang Oktober 2020

über die Zukunft des Saarlandes und ob das Saarland „Exzellent

oder Mittelmaß“ sei.

Wirtschaftsredakteurin Karin Butenschön, vielen vom SR und aus

der ARD bekannt, führte die spannende Runde mit Prof. Michael

Backes – Gründungsdirektor und Vorsitzender der Geschäftsführung,

CISPA-Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit.

„Aktuell konzentrieren wir uns darauf, einige der besten deutschen

und internationalen Forscher*innen für das Helmholtz-Zentrum

für Informationssicherheit (CISPA) anzuwerben. Wir wissen,

dass wir nicht mit den langjährigen Traditionen und dem renommierten

Ansehen der besten amerikanischen und europäischen

Universitäten konkurrieren können. Dennoch glauben wir, dass wir

einen inspirierenden Arbeitsplatz bieten können, der von unserer

Verpflichtung zur Exzellenz und unserem äußerst optimistischen

Ehrgeiz gekennzeichnet ist, so Prof. Dr. M.Backes“

David Zimmer ist einer der erfolgreichsten Gründer in Deutschland.

Mit seinem Unternehmen inexio verlegt er Glasfaserkabel

und bringt vor allem Kommunen in den ländlichen Regionen ins

schnelle Internet. Damit macht er Deutschland zukunftsfähig.

Jetzt hat er sein Unternehmen für knapp über eine Milliarde Euro

verkauft. Er hat sein Startup damit zu einem „Unicorn“ gemacht.

So nennt man junge Unternehmen, die einen Milliardenwert erreichen

und Roman Niewodniczanski – Star-Winzer u. Inhaber des

Weingutes Van Volxem, ist ebenso umtriebig wie erfolgreich. Für

Niewodniczanski geht es jedoch nicht um einen Nebenerwerb, sein

Engagement wirkt dringlich, nahezu existentiell. Das steckt in den

Genen, denn er stammt aus einer Unternehmerdynastie, die der

Bitburger-Brauerei-Gründer, die auf der Liste der „500 reichsten

Deutschen“ stehen.

Nun, es wurden Themen und Fragen diskutiert wie die hiesige

Region von Morgen aussehen könnte und welche Bereitschaft

dafür „an den Tag“ gelegt werden müsste. Dabei waren sich die

Diskutanten einig, dass der Blick über den Tellerrand nicht nur bis

Hessen oder Baden-Württemberg gehen dürfe.

Denn ein Vergleich mit den direkten Nachbarn sei so etwas wie,

dass „ein Pferd nur so hoch springen würde, wie es müsse“.

Doch die ökonomische und digitale Vielfallt der Zukunft mit

Hightech-Brachen, Spitzeninstituten, Dienstleistungsunternehmen

und ein Gespür für Megatrends in Wissenskultur, Konnektivität,

Mobilität, Freizeit, New Work, Cyber-Security, Gesundheit, Individualisierung,

Neo-Ökologie und Globalisierung sorge dafür, dass

man sich hierzulande mit „den Besten der Besten messen lassen

müsse“, so die Podiumsteilnehmer einstimmig.

Wirtschaftsredakteurin Karin Butenschön

Prof. Michael Backes

David Zimmer

Roman Niewodniczanski

56 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

art&cultur

Nur so „sei eine erfolgreiche Zukunft für das Saarland zu erreichen.

Vielleicht wird man das gesetzte Ziel wohl nicht ganz erreichen

aber man hätte zumindest einen weiteren Fortschritt zu verbuchen

als beim direkten Vergleich mit nebenan. So könne der Nachholbedarf

an Fortschritt und Innovation nicht nur aufgeholt, sondern

eine Spitzenposition eingenommen werden, so dass das Saarland

in Zukunft in vielen Bereichen exzellent wäre.“

Die Villa Lessing - Liberale Stiftung Saar und deren Geschäftsführer,

Hermann Simon, zeigten sich rundum und mehr als zufrieden

mit dem Abend. „Es sei jedoch sehr bedauerlich, dass die Villa

Lessing einem solch exzellenten Podium - wegen der Corona-Vorschriften

- nur ein überschaubar großes Präsenzpublikum bieten

konnte.

QR-Code

abscannen

und Disskusion

anschauen

Interessierte können sich die Diskussion

aber sehr gerne auf der Homepage

der Villa Lessing, auf Facebook oder

dem Youtube-Kanal der Villa Lessing

anschauen.

Confiance en l’avenir

technologique de la Sarre

A la villa Lessing de Sarrebruck, la journaliste économique, Karin

Butenschön du SR avait le plaisir de mener une table ronde

avec des invités illustres, comme le directeur du CISPA, Prof.

Michael Backes, le directeur d’inexio, David Zimmer ainsi que

Roman Niewodniczanski, vigneron célèbre et propriétaire du

vignoble Van Volxem. Les sujets maîtres des entretiens étaient,

entre autres, comment planifier l’avenir de la Sarre et est-elle,

sur le plan économique, technologique et numérique, estimée

excellente ou plutôt moyenne. Prof. Michael Backes souligna

l’importance de recruter les meilleurs chercheurs allemands et

internationaux pour le CISPA, entreprise spécialisée dans la sécurité

de l’information. Car ce dernier est bien un lieu de travail

inspirant, incitant les chercheurs à s’épanouir pleinement dans

leur domaine. L’entreprise de David Zimmer, fondateur d’inexio,

est spécialisée pour l’installation de câbles à fibres optiques,

pour un internet plus rapide. En résumé, la région sarroise est

bien équipée pour un avenir capable de suivre l’évolution économique

et technologique globale.

Hermann Simon Geschäftsführer u. Veranstaltungsleitung der Liberalen Stiftung Saar mit den Podiumsteilnehmern

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 57


eauté wellness&médecine

Winter-Edition IV/2020

Oase geschenkten Lebens

am Universitätsklinikum des Saarlandes

Seit September gibt es auf dem Campus des Universitätsklinikums

des Saarlandes in Homburg eine „Oase geschenkten Lebens“. Mit

dieser ersten Oase im Saarpfalz-Kreis wurde ein weiterer Ort etabliert,

an dem die saarländischen Organspenderinnen und Organspender

und ihre Angehörigen geehrt werden. Die aus einer Stele

und einem Ginkgobaum bestehende Oase befindet sich vor dem

neuen Zentralen Hörsaal- und Bibliotheksgebäude.

„Im Saarland warten etwa 100 Patientinnen und Patienten auf

ein lebensrettendes Organ. Wer diese Schicksale vor Augen hat,

der weiß, wie wertvoll eine Organspende ist. Das Gelände des

Universitätsklinikums ist prädestiniert für diese Gedenkstätte. Hier

werden die Grundlagen für die herausragenden Leistungen der

Transplantationsmedizin gelegt. Deshalb ist es ein wichtiges Symbol,

dass wir hier heute auf dem Campus vor dem Hörsaalgebäude

eine weitere Oase geschenkten Lebens einrichten“, erklärte die

saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann bei der

offiziellen Einweihung. Sie war als Schirmherrin der Aktion nach

Homburg gekommen, um zusammen mit Vertretern des Projekts

die mittlerweile sechste Oase geschenkten Lebens im Saarland seit

Beginn der Aktion 2015 einzuweihen. Mit den vier Gedenkstätten

in Saarbrücken, der Gedenkstätte in St. Wendel und der diesjäh-

rigen Gedenkstätte in Homburg nimmt das Netzwerk von Oasen

geschenkten Lebens im Saarland weiter Gestalt an.

An der Veranstaltung auf dem Homburger Campus nahmen Angehörige

von Organspenderinnen und Organspendern teil, aber auch

Transplantierte mit ihren Familien sowie Beschäftigte des Universitätsklinikums.

Vor allem den Organempfängern war es ein zentrales

Anliegen, die Spenderinnen und Spender zu ehren, die ihnen ein

neues Leben ermöglicht haben.

Bei der Einrichtung des Gedenkortes in Homburg waren insgesamt

fünf Projektpartner beteiligt, neben Niere Saar e.V. die

Saarländische Landesregierung – vor allem vertreten durch das

Saarländische Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und

Familie sowie die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO),

die Ärztekammer des Saarlandes und die Medizinische Fakultät der

Universität des Saarlandes.

„Die Oase ist hier gut und zentral für alle Menschen erreichbar, die

diesen Gedenkort besuchen möchten – für die Familien von Spendern,

für Transplantierte, für medizinisches Personal und für alle,

die sich an die Menschen erinnern möchten, die mit ihrer Spende

Leben geschenkt haben“, so Prof. Dr. Michael Menger, Dekan

der Medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes und

Vorstandsmitglied des Universitätsklinikums. „Dieses selbstlose

Luftaufnahme © Prof. Dr. Frank Kirchhoff)

58 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


PR-Anzeigen

beauté wellness&médecine

Handeln möchten wir wertschätzen und ehren und dies auch unseren

Studierenden als Medizinerinnen und Mediziner der Zukunft

vermitteln.“

So appelliert der Gedenkspruch auf der Stele: „Wer die Welt

erwärmen will, muss ein großes Feuer in sich tragen.“ Das Zitat des

belgischen, katholischen Ordensgeistlichen Phil Bosmans wurde für

die Beschriftung der stählernen Gedenkstele gewählt, die in dankbarer

Erinnerung an alle Organspenderinnen und Organspender

den Kern der Oase bildet. Die ganz reduziert gestaltete Stele weist

neben der Metallplatte mit der Inschrift auch eine Auslassung in

Form eines Ginkgoblattes auf. Der Ginkgobaum steht symbolisch

als Zeichen für Hoffnung und dankbare Erinnerung. So wird die

Oase zudem von einem echten Ginkgobaum ergänzt, der den zweiten

Part der Gedenkstätte bildet.

„Wir freuen uns sehr über den neuen Standort auf dem Gelände

unseres Universitätsklinikums, da wir nun mit dieser Oase

geschenkten Lebens alle bei uns zusammenbringen: die Angehörigen

der verstorbenen Organspenderinnen und Organspender,

die Lebendspenderinnen und Lebendspender, die Transplantierten

und unsere Kolleginnen und Kollegen der Transplantationsund

Intensivmedizin“, stimmen Prof. Dr. Urban Sester, Leiter

des Transplantationszentrums am UKS, und Prof. Dr. Ralf Ketter,

Inhousekoordinator Organ- und Gewebespende am UKS, überein.

Ein kreatives Hygienekonzept des UKS-Transplantationsbüros mit

großen, ausgeschnittenen Stoffherzen

auf dem Boden half beim Abstandhalten

und zeigte, dass man in der

Weitere Infos!

aktuellen Corona-Situation immer auch

ganz besonders den Schutz der Organempfängerinnen

und -empfänger im

Auge behält. „Wir konnten die Einweihung zwar nicht wie geplant

im Frühjahr durchführen und mussten nun im Herbst ebenfalls

etwas anders als üblich planen, sind aber sehr glücklich über die

Eröffnungsfeier. Es war uns allen ein Bedürfnis, dieses Zeichen zu

setzen und den Organspenderinnen und Organspendern des Saarlandes

zu danken“, so Prof. Dr. Sester.

"Oasis des vies offertes" au Centre Hospitalier

Universitaire

Cette oasis mise en place devant le bâtiment de l'auditorium du

Centre Hospitalier Universitaire à Homburg, est un mémorial

qui doit exprimer la gratitude envers les personnes qui ont fait

don de leurs organes, ainsi qu'envers leurs familles. On peut

s'y recueillir et penser à tous ceux qui ont perdu leur propre

vie, mais l'ont en même temps offerte à d'autres personnes en

détresse... Y a-t-il un plus beau geste?

PLATZ

1

TOP-Klinik im Saarland

im FOCUS RANKING

2020

Universitätsmedizin

für das

Saarland und

die Großregion

Am UKS werden jährlich über 50 000 Patientinnen und Patienten

stationär und über 240 000 ambulant behandelt. International

vernetzte und geförderte Spitzen forschung zeichnet den Standort

Homburg aus.

Durch Neubaumaßnahmen, kontinuierlich verbesserte Organisationskon

zepte und innovative Medizin technik steigern wir die Qualität

in Krankenversorgung, Forschung und Lehre.

Universitätsklinikum

des Saarlandes

Kirrberger Straße

D - 66421 Homburg

0 6841 - 16 - 0

info@uks.eu

www.uks.eu

Foto: Frank Bluemler


art&cultur

Winter-Edition IV/2020

die QuAttrOPOle-städte

luxemburg – metz – saarbrücken – trier verstärken

ihr Zusammenwirken in schwierigen Zeiten

Die Oberbürgermeisterin und die Oberbürgermeister der Quattro-

Pole-Städte trafen sich im Oktober 2020- im Rahmen einer Präsenzsitzung

- in Trier. Im Fokus der Vorstandssitzung des Städtenetzes

QuattroPole, unter Leitung des Trierer Oberbürgermeisters

Wolfram Leibe, standen insbesondere das gemeinsame Marketing

für QuattroPole als Wirtschaftsstandort, die Bekämpfung der

Corona-Pandemie und die Präsentation der neuen touristischen

Fahrradkarte sowie die Vorbereitung der Übergabe der Quattro-

Pole-Präsidentschaft von der Stadt Trier an die Stadt Luxemburg.

Darüber hinaus wurde der neue Metzer Oberbürgermeister François

Grosdidier als Mitstreiter im Vorstand begrüßt.

Eine gemeinsame Broschüre für örtliche Unternehmen und potenzielle

Investoren soll als Marketinginstrument zur gesteigerten

Bekanntheit der vier Städte auf überregionaler sowie internationaler

Ebene beitragen und das wirtschaftliche Potenzial der vier

unterschiedlich geprägten Städte in unmittelbarer geografi scher

Nähe zueinander herausstellen.

Zielgruppe der Broschüre sind politische und wirtschaftliche Entscheidungsträgerinnen

und Entscheidungsträger sowie institutionelle

Akteure und Unternehmen.

Des Weiteren präsentierten die Oberbürgermeisterin und Oberbürgermeister

erstmalig eine QuattroPole-Fahrradkarte, die sich an

Bürgerinnen und Bürger sowie auch an Touristinnen und Touristen

richtet.

Die Oberbürgermeisterin und Oberbürgermeister vereinbarten weiterhin,

ihren direkten Draht auch für die Koordinierung der lokalen

Corona-Krisenstäbe zu nutzen, um sich im Bedarfsfall gegenseitig

schnell und unmittelbar unterstützen zu können. Dies ist ein

bewusstes Zeichen grenzüberschreitender Solidarität zwischen den

Städten in der Phase einer globalen Gesundheitskrise.

Präsident Wolfram Leibe:

„Europäische Zusammenarbeit lebt vom direkten, persönlichen

Austausch. Daher ist es deutliches Zeichen großer Wertschätzung,

wenn die befreundeten vier Städte Metz, Saarbrücken,

V.l.n.r.: Wolfram Leibe, OB Trier; François Grosdidier, OB Metz; Lydie Polfer, OB‘in Luxemburg, Michael Sohn, Geschäftsführer

Foto ©Städtisches Presseamt Trier

60 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


PR-Anzeigen

Luxemburg und Trier sich gemeinsam austauschen über die existenziellen

Herausforderungen der Zeit.

art&cultur

Quattropole - Quatre villes

renforcent leur interaction

Scannen Sie einfach

den QR-Code und

entdecken weitere

Informationen

François Grosdidier, Oberbürgermeister von Metz:

Durch die Verstärkung ihrer Beziehungen festigen die vier Quattro-

Pole-Städte ihre Wurzeln im Herzen Europas. Vor allem aber geben

sie sich alle Mittel, um die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts

besser zu meistern.“

Uwe Conradt, Oberbürgermeister von Saarbrücken:

Es gibt noch viel zu tun. Eine noch bessere Vernetzung beim

Gesundheitsschutz, der Katastrophenschutz und die Weiterentwicklung

des grenzüberschreitenden Personennahverkehrs sind

Themen, die wir im Herzen Europas weiterentwickeln sollten.

QuattroPole ermöglicht uns direkten und persönlichen Austausch

– und das ist gut so.“

Lydie Polfer, Oberbürgermeisterin von Luxemburg:

„Seit Gründung des Städtenetzes im Jahr 2000 stellt die Solidarität

einen Eckpfeiler der QuattroPole-Zusammenarbeit dar. Dieser Wert

war nie wichtiger als in den vergangenen Monaten, angesichts

der Verbreitung des Coronavirus. Deshalb nochmals ganz deutlich

mein persönlicher Aufruf zu Solidarität und Kooperation“

Les maires des villes de QuattroPole

Luxembourg, Metz, Sarrebruck et Trèves

se sont récemment retrouvés pour

une réunion à Trèves, la première depuis

longtemps. La réunion au sommet du réseau

de villes QuattroPole, sous la direction

du maire de Trèves Wolfram Leibe, était consacrée au marketing

commun pour QuattroPole comme place économique, à la

lutte contre la pandémie de coronavirus et à la présentation de

la nouvelle carte de cyclotourisme, ainsi qu’à la préparation de la

transmission de la présidence de QuattroPole de Trèves à Luxembourg.

En outre, le maire de Metz François Grosdidier a été accueilli

comme nouveau membre du directoire. Les villes de Quattro-

Pole interconnectent leurs cellules de crise face à la nouvelle vague

du coronavirus. Les maires ont convenu d’utiliser leur lien direct

pour coordonner les dispositifs consacrés au coronavirus afin, au

besoin, de pouvoir se soutenir rapidement et par les voies les plus

directes. C’est un signe délibéré de solidarité transfrontalière entre

les villes dans la phase d’une crise sanitaire mondiale. Cette

coopération est gérée par le Comité de Coordination.

Das Glückskleeblatt für das Saarland:

Wir fördern

Sport, Kultur,

Umwelt

und Soziales.

www.saartoto.de


mode&accessoires

Winter-Edition IV/2020

Stilsicher

durch Herbst und Winter

(akz-o) In der Herbst-Winter Saison 2020/2021 zeigen warm gefütterte

Schnürer, angesagte Chelsea-Boots und stylische Sneaker,

was in dieser Saison Trend ist. Ob mit Zier-Reißverschluss, Multicolor-

Schnürsenkeln oder ganz in Gelb – in der Kollektion von Rieker

ist für jeden der richtige Schuh dabei. Durch verschiedene Farben

und Varianten von lässig bis elegant, lassen sich alle Modelle leicht

kombinieren und sind sowohl für Freizeit als auch Büro die Must-

Haves der Saison.

Modische Allrounder

Schuhe aus pflegeleichten Materialien und einer komfortablen Ausstattung

sowie robusten Sohlen bei Schnürstiefeln, bieten perfekten

Halt auf rutschigen Untergründen. Dick gefütterte Boots sorgen für

Kuschelmomente für die Füße. In angesagtem Lack, mit trendiger

Bergsteiger-Schnürung, stylischen Kontrastnähten oder wilder Reptil-

Optik ist ein stilsicherer Auftritt garantiert! Hoher Tragekomfort

und nicht zuletzt die richtige Passform schafft ein einzigartiges

Tragegefühl. Bei der Rieker-Kollektion ergänzen die bewährten

Antistress-Eigenschaften das Komfortempfinden.

Schicke Lässigkeit

Bei den Herren geben stylische Schnürer und Sneaker den Ton an.

Die Farbpalette reicht von Navy über Grau bis hin zu herbstlichen

Brauntönen. Auch hier stehen Profil-Sohlen und warme Fütte-

rungen im Fokus. Damit ist Mann perfekt gegen Kälte und Co.

geschützt. Dekorative Zier-Reißverschlüsse und Multicolor-Sohlen

verleihen im Herbst-Winter 2020/2021 jedem Outfit eine gewisse

Lässigkeit.

Trendiger Style für die kalte Jahreszeit

Beim Spaziergang im Herbstlaub oder auf Geschenke-Jagd – in

dieser Saison kommen Damen und Herren bestens ausgestattet

auch durch die kalte Jahreszeit. So macht Winter Spaß! Mehr zur

Rieker Herbst/Winter Kollektion 2020/2021 unter www.rieker.com.

Le petit défi mode de l'hiver 2020/21:

les chaussures

Bottes fourrées, sneakers hautes, low boots à talons moyens,

bottes hautes plates, bottines, mocassins : Tous sont les grands

gagnants des chaussures tendance de cet hiver 2020/21- Et

même si, pourquoi pas, les plus modeuses des jeunes femmes aimeront

aussi oser porter des cuissardes ou des santiags. Quant

aux matières, elles sont nombreuses et variées cet hiver : le

daim, l’effet crocodile, le vinyle et bien sûr le cuir. Les chaussures

qui flasheront : Les imprimés zèbre ou léopard, sans oublier les

modèles métallisés pour les occasions spéciales.

Fotos: Rieker/akz-o

62 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


HÖHENFLÜGE

BEI DER BADPLANUNG

DIE BADAUSSTELLUNG IN IHRER NÄHE.

ELEMENTS-SHOW.DE


Aktuelle

Infos!

Einfach QR-Code

abscannen

Orchester-Teilaufnahme

© Foto Astrid Karger

DIE STIMMZAUBERIN

Elisabeth Kulman bei der Deutschen Radio Philharmonie

Oper, Theater, Ballett, Kino oder klassische

Konzerte: längst nicht selbstverständlich in

Zeiten wie diesen: Umso kostbarer sind die

Augenblicke, in denen es gelingt, Künstler

mit ihrem Publikum zusammenzubringen. An

kaum einem Kulturort ist das wichtiger, als

dort, wo es um Musik geht. Nirgends kann

Musik ihre Kraft, ihre Farbigkeit und Emotion

so stark entfalten, wie live im Konzertsaal, im

direkten Kontakt mit dem Publikum.

Besonders eindrucksvoll zu erleben war dies

beim Auftritt der österreichischen Mezzosopranistin

Elisabeth Kulman mit der Deutschen

© Foto Stephan Polzer

Mezzosopranistin Elisabeth Kulman

Radio Philharmonie in der Congresshalle Saarbrücken

und im Konzerthaus Karlsruhe. Als

Artist in Residence des Orchesters, wird sie in

den kommenden Monaten weitere Gelegenheiten

haben, ob in Zarah-Leander-Songs,

Operettenliedern oder Arien von Johann

Sebastian Bach, viele Facetten ihrer großen

Kunst aufzufächern und das Publikum mit in

ihren aufregenden Kosmos voller musikalischer

Überraschungen zu nehmen. In ihrem

ersten Konzert mit der Deutschen Radio Philharmonie

zeigte sie ihre unverwechselbare,

wie roter Samt changierende Stimme in den

© Foto Marco Borggreve

Sanderling – Dirigent Michael Sanderling

intimen, fast weltabgewandten Rückert-Liedern

von Gustav Mahler. Reine Magie war

es, in die sich ihr Gesang im Zusammenspiel

mit dem Orchesterklang unter Leitung des

Dirigenten Michael Sanderling verwandelte.

Ganz unter der zauberischen Wirkung des

Liedes „Ich atme einen linden Duft“ schrieb

der anwesende Musikkritiker: „Die Imagination,

diesen Duft tatsächlich wahrzunehmen,

trotz der Maske die auch am Platz getragen

werden muss, sie stellt sich tatsächlich durch

das Ohr ein.“ Was das Liveerlebnis Musik

alles bewirken kann! Kostbare Augenblicke!

Moments magiques et une

voix sublime…

En cette période de pandémie, oh combien

les concerts de l'orchestre radio-symphonique

du SR sont appréciés!

Car précieux sont devenus ces moments

où orchestre et publique se réunissent,

afin d'interpréter des compositions aptes

à nous faire un peu oublier corona…Avec

sa voix chaleureuse, la mezzo-soprano

Elisabeth Kulman a envouté le public, en

interprétant des arias de Bach et de nombreuses

autres mélodies classiques.

64 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


PR-Anzeigen

art&cultur

Ihre wertvolle Zeit

...dafür sollten Sie auch Geduld haben

a propos

Wer nicht warten kann, bringt sich um so manchen

Erfolg, springt mitten hinein in Schwierigkeit,

macht Scherben, verpasst viele Chancen, tut

den zweiten Schritt vor dem ersten, muss

sich wegen voreiliger und unüberlegter

Handlungen x-mal entschuldigen, fällt

sich somit selbst und anderen zur Last.

Die Ungeduld kommt vor allem daher,

dass wir zu viel im Kopf haben. Wir

sind pausenlos beschäftigt, halten eine

Sitzung nach der anderen, reden ununterbrochen,

kommen innerlich nicht mehr

zur Ruhe. Was uns jedoch in erster Linie

auch krank macht, ist nicht die „viele Arbeit“

Es ist vielmehr die Hetze und Hast, die Hektik, das

ständige Müssen, die Unfähigkeit, sich loszulassen und ,, loszuwerden“

der Stress durch Überbelastung und Überarbeitung,

vielfach auch jahrelang „gespeichert“. Auf einer Fachtagung

hieß es einmal „Wir leben heute im Nervenzeitalter“. Geduld ist

also eine wesentliche Voraussetzung für ein erfolgreiches

und ausgeglichenes Leben und vor allem

die Fähigkeit, bewusst zu entscheiden, was

man mit seiner Zeit anfängt, und sie in

Menschen und Dinge zu investieren, die

einem am Herzen liegen. Sie sollten

selbst bestimmen, was Sie wann und

in welchem Tempo tun, denn es ist

Ihr Leben – und Ihre Zeit. Mit einigen

wichtigen Einsichten können Sie mehr

Zeitsouveränität gewinnen und Stress

reduzieren. Wer selbst bestimmt, mit

welchem Tempo er in Richtung Ziel geht,

kommt schneller und leichter dort an.

Fehler entstehen durch Hast –

deshalb tue nie etwas in Unruhe

(Chinesisches Sprichwort )


art&cultur

Winter-Edition IV/2020

Finissage – Mexico - Witte

frida Kahlo - mexiko - maya

So lautete das Motto der

diesjährigen Ausstellung

der beiden saarländischen

Künstlerinnen Jutta

Walter und Christa Witte

im Artrium Q-Hof in Zweibrücken-Mörsbach,

der

Präsentationsräumlichkeit

der Künstlergruppe

„Spectrum Art“.

Zu einer kleinen aber feinen

Finissage begrüßten

die Künstlerinnen interessierte

u. geladene Gäste.

Christa Witte

In seiner Laudatio ging

Dr. Franz Walter auf das Leben und Wirken der außergewöhnlichen

deutsch-mexikanischen Malerin Frida Kahlo de Rivera ein,

die schon zu Lebzeiten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Weltruhm erlangte, und stellte den Bezug her zu deren mexikanischen

Wurzeln und Vorliebe zur präkolumbianischen Zeit, zur

Maya-Kultur.

Frida Kahlo war eine mexikanische Malerin. Sie zählt zu den

bedeutendsten Vertretern einer volkstümlichen Entfaltung des

Surrealismus, wobei ihr Werk bisweilen Elemente der Neuen Sachlichkeit

zeigt.

Nicht nur wegen ihrer Bilder ist Frida Kahlo heute auf der ganzen

Welt bekannt. Sie musste ihr Leben lang Schmerzen und Krankheiten

ertragen. Trotzdem gab sie nie auf. Viele Leute sehen sie

deshalb als sehr starke Frau und als ein Vorbild.

Genau diese Themen haben Jutta Walter in ihren farbenfrohen

Bildern, die die Szenen aus dem bewegten Leben Frida Kahlos

darstellen, und Christa Witte in ihren Skulpturen umgesetzt, die

teilweise aus farbigen Keramikscherben, teilweise aus rein naturbelassenem

schwarzem Ton gearbeitet sind.

Bilder und Skulpturen korrespondierten hierbei in wunderbarer

Weise miteinander.

In einer kleinen Performance zeigten sich die Performance-Künstlerin

Esther-Ruth Dörr und Christa Witte im typischen Frida-Kahlo-Outfi

t und präsentierten die eigens für diese Ausstellung

von Christa Witte kreierten Ketten mit großen Halbedelsteinen und

handgearbeiteten Keramikelementen, die an die von Frida Kahlo

getragenen Collier-Unikate im präkolumbianischen Stil erinnerten.

Besucher und Künstler der Gruppe „Spectrum Art“ wie Raymond

David, Betina Knerr und Hermann Weis sowie die Besucherin

und bekannte Zweibrücker Künstlerin Margarete Palz fühlten sich

ausgesprochen wohl in dem besonderen Q-Hof-Ambiente und der

wohltuenden und wohlgelaunten Atmosphäre, zu der alle Beteiligten

beigetragen haben.

Esther-Ruth Dörr, Christa Witte

Bilder der Malerin Jutta Walter

Fotos © SaarLorLux... c'est savoir vivre - Werner Staudt

66 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


PR-Anzeigen

art&cultur

Jutta Walter, Betina Knerr, Christa Witte, Esther-Ruth Dörr

Esther-Ruth Dörr, Margarete Palz, Christa Witte

Deux artistes inspirées par les peintures de Frida Kahlo

Les deux artistes Jutta Walter et Christa Witte se réjouissent d'avoir achevé avec succès leur vernissage qui se tenait à l'Artrium

Q-Hof de Zweibrücken-Mörsbach. Inspirées par les œuvres de l'artiste mexicaine Frida Kahlo, qui vivait de 1907 à 1954, elles

avaient exposé leurs tableaux de couleurs vives et relatant en quelque sorte la force de vivre de Frida Kahlo, une femme qui ne

baissait jamais les bras malgré toutes ses maladies et souffrances. On pouvait aussi y admirer divers autres objets d'art: sculptures,

colliers, vêtements d'époque etc…

UND SIE

DACHTEN

WIR SIND

NUR EINE

DRUCKEREI

www.od-online.de

SCHAFFT

WERTVOLLE

KUNDEN-

VERBINDUNGEN


art&cultur

Winter-Edition IV/2020

sAArtOtO

sichert lebens-, standort- und freizeitqualität

Jeder verbindet LOTTO mit sechs Kreuzen, 49 Kugeln und natürlich

mit dem Traum vom großen Millionen-Gewinn. Doch LOTTO ist

viel mehr. LOTTO arbeitet nicht auf eigene Rechnung, sondern ein

Großteil seines fi nanziellen Ertrags fl ießt zurück an die Allgemeinheit.

Saartoto als gemeinwohlorientiertes, modernes Wirtschaftsunternehmen

übernimmt hierbei Verantwortung.

Es ist ein Engagement für Lebensqualität,

Freiheit und Chancen.

Es ist ein Engagement in die

Infrastruktur des Saarlandes,

ob in der Kultur, im Sport,

in sozialen Belangen wie

auch im Umweltbereich.

Seit vielen Jahren

können zahlreiche

Kulturpartner sich auf

Saartoto verlassen.

Mit Millionen-Beträgen

unterstützt Saartoto

eine breite Palette

von Vereinen, Veranstaltungen

und Projekten – und

das für alle Altersgruppen. Das

reicht von großen Events wie dem

Max-Ophüls-Festival, Rocco del Schlacko,

den Musikfestspielen Saar, dem Festival PER-

SPECTIVES, Klassik am See, dem Zeltpalast Merzig oder

der St. Ingberter Pfanne bis hin zu Hunderten von kleinen Kulturinitiativen.

Das gleiche gilt auch für die institutionelle Förderung der

saarländischen Museen- und Kulturlandschaft.

Unser Beitrag zum kulturellen Geschehen im Saarland ist essentiell“,

so Geschäftsführer Peter Jacoby.

Und Geschäftsführer Michael Burkert stellt heraus: „Saartoto geht

es gerade auch in schwierigen Zeiten - neben der Unterstützung

der großen Institutionen - auch um die Förderung derjenigen, die

die saarländische Kulturlandschaft so bunt gestalten. Ich freue

mich auf neue Kooperationsformen des Weltkulturerbes mit der

freien Theaterszene, auf ein Max-Ophüls-Festival,

das sich den Herausforderungen der Coronakrise

hoffentlich stellen kann und

eine Kulturlandschaft, die auch

mit der Unterstützung von

Saartoto eine gute Zukunft

hat. Ich denke auch an die

vielen Vereine in der Kulturarbeit,

im Sport, im

sozialen Bereich und in

der Umwelt, die unter

schwierigsten Rahmenbedingungen

weiterarbeiten

und einen

wichtigen Beitrag zum

Zusammenhalt unserer

Gesellschaft leisten.”

Bei all den großen Summen,

die der Kulturlandschaft bereitgestellt

werden, sind weitere Millionen-Beträge

nicht zu vergessen, die

beispielsweise in den Breiten- und Spitzensport

fl ießen. „Mit diesen Fördergeldern bieten wir den Vereinen,

sowie den Nachwuchs- und Spitzensportlern große Chancen,

sich zu entwickeln, ob sportlich oder auch in sozialer Hinsicht.

Das alles bietet LOTTO. Das alles macht LOTTO aus – nicht

nur den Traum auf einen Millionengewinn“, ist Jacoby überzeugt.

Geschäftsführer

Michael Burkert & Peter Jacoby

SAARTOTO - LOTTO - Pas seulement le rêve de devenir millionnaire !

Weitere

Informationen

Chacun de nous associe LOTTO avec 6 croix et l'espoir de gagner beaucoup d'argent. Oui - mais

LOTTO c'est plus que cela. En fait, une grande partie du rendement financier revient à la collectivité.

Car SAARTOTO s'engage dans l'infrastructure de la Sarre, le sport, la culture, les intérêts sociaux

et l'environnement. Surtout en cette période difficile de la pandémie de corona, SAARTOTO est un

grand soutien pour de nombreuses institutions. Les deux directeurs, Burkert et Jacoby, misent sur un

avenir fructueux du paysage culturel et sportif de la Sarre.

68 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


WERBUNG MARKETING DESIGN

PRINT WEB WERBUNG MARKE-

TING DESIGN PRINT WEB WER-

@SNCreativDesign

BUNG MARKETING #sncreativdesign

DESIGN PRINT

WEB WERBUNG MARKETING DE-

SIGN PRINT WEB WERBUNG MAR-

KETING DESIGN PRINT WEB WER-

BUNG MARKETING DESIGN PRINT

WEB WERBUNG MARKETING

DESIGN PRINT WEB WERBUNG

MARKETING DESIGN PRINT WEB

WERBUNG MARKETING DESIGN

PRINT WEB WERBUNG MARKE-

TING DESIGN PRINT WEB WER-

BUNG MARKETING DESIGN PRINT

WEB WERBUNG MARKETING

DESIGN PRINT WEB WERBUNG

MARKETING DESIGN PRINT WEB

WERBUNG MARKETING DESIGN

PRINT WEB WERBUNG MARKE-

TING DESIGN PRINT WEB WER-

BUNG MARKETING DESIGN PRINT

WEB WERBUNG MARKETING

DESIGN PRINT WEB WERBUNG

MARKETING DESIGN PRINT WEB

WERBUNG MARKETING DESIGN

PRINT WEB WERBUNG MARKE-

TING DESIGN PRINT WEB WER-

BUNG MARKETING DESIGN PRINT

WEB WERBUNG MARKETING

DESIGN PRINT WEB WERBUNG

MARKETING DESIGN PRINT WEB

WERBUNG MARKETING DESIGN

PRINT WEB WERBUNG MARKE-

TING DESIGN PRINT WEB WER-

BUNG MARKETING DESIGN PRINT

WEB WERBUNG MARKETING

DESIGN PRINT WEB WERBUNG

MARKETING DESIGN PRINT WEB

WERBUNG MARKETING DESIGN

PRINT WEB WERBUNG MARKE-

...Werbung, die bewegt!

TING DESIGN PRINT WEB WER-

BUNG MARKETING DESIGN PRINT

WEB WERBUNG MARKETING

DESIGN PRINT WEB WERBUNG

Wir bieten die optimale Lösung mit Herz und Verstand für jede MARKETING Art von Kommunikation.

DESIGN PRINT WEB

WERBUNG MARKETING DESIGN

PRINT WEB WERBUNG MARKE-

TING DESIGN PRINT WEB WER-

BUNG MARKETING DESIGN PRINT

WEB WERBUNG MARKETING

DESIGN PRINT WEB WERBUNG

MARKETING DESIGN PRINT WEB

SN CreativDesign WERBUNG MARKETING DESIGN

WERBEAGENTUR & VERLAG

PRINT WEB WERBUNG MARKE-

TING DESIGN PRINT WEB WER-

BUNG MARKETING DESIGN PRINT

Inh.: Nicole Sciové || Obere Schulstraße 4 || 66292 Riegelsberg || Tel.: 0 68 06 / 49 640 67 || info@sn-creativ-design.de || www.sn-creativ-design.de

WEB WERBUNG MARKETING

DESIGN PRINT WEB WERBUNG


affaire&investissement

Winter-Edition IV/2020

Personal branding...

is a journey, not a destination

Stefan Scheidt über die

passende Positionierung

von Führungskräften

Branding von Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen ist

uns allen bekannt. Im wirtschaftlichen Kontext versteht man dabei

die Etablierung und Entwicklung einer Marke. Dabei werden ein

Logo mit dem Produkt und der Marke verknüpft. Ein wichtiger

Grund für Aktivitäten im Branding liegt im Wettbewerb, wenn

vor allem das Angebot höher ist als die Nachfrage. Wie Branding

bei Führungskräften funktioniert und welche Vorteile es mit sich

bringt, erklärt Management-Coach Stefan Scheidt, einer der international

führenden Forscher im Bereich Personal Branding.

Viele sprechen von Branding,

aber jeder versteht etwas anderes darunter.

Was ist für Sie das Besondere am Personal Branding?

Personal Branding wird der Tatsache gerecht, dass Menschen, wie

auch Produkte oder Unternehmen, sich ebenfalls zueinander im

Wettbewerb befinden. Beispielsweise wenn es um interessante

oder gut dotierte Jobs geht oder auch im Streben um größtmögliche

Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit in verschiedenen Medien.

Das Besondere am Personal Branding ist sicherlich, dass der

Mensch mit seiner Persönlichkeit bereits zahlreiche Werte mitbringt,

um ihn in seinem Wettbewerbsumfeld passend zu positionieren.

Foto © Horst Ruland

70 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

affaire&investissement

Welchen Mehrwert bzw. welche Vorteile

erfährt eine Führungskraft durch Personal Branding?

Führungskräfte, die Personal Branding umfassend und differenziert

angehen, profitieren bezogen auf ihre Funktion in entscheidenden

Aspekten: Ihre Sichtbarkeit steigt innerhalb und außerhalb des

Unternehmens. Dabei ist mir wichtig, dass die Führungskraft

immer authentisch bleibt und sehr gezielt ihre Stärken nutzt. Wer

in der grauen Masse verbleibt, fällt eben nicht auf und wer nicht

authentisch agiert, verliert an Glaubwürdigkeit. Durch Personal

Branding investiert die Führungskraft in die eigene Karriere, den

eigenen Erfolg und letztendlich in die eigene Zufriedenheit ein.

Davon profitiert natürlich auch immer das Unternehmen, für das

die Führungskraft steht.

Wie grenzen Sie Personal Branding im Vergleich

zum „herkömmlichen Business Coaching“ ab?

Coaching galt lange Zeit als Domäne von Psychologen und befasste

sich aus heutiger Sicht einseitig mit der Persönlichkeit. Als Sportwissenschaftler

und mit der Erfahrung aus dem kommerziellen

Hochleistungssport gilt für mich im Coaching, keine Entwicklung

ohne Analyse und Ziel. In Verbindung mit meiner Management-Erfahrung

decke ich die drei wesentlichen Bereiche im Business

Coaching ab: den Menschen, seine Funktion und sein unternehmerisches

Umfeld. Im Personal Branding gehen wir aber noch viel

weiter. Die Analyse der Persönlichkeit, also was bringt die Führungskraft

mit, erfolgt weitaus differenzierter und tiefgründiger, als

es im herkömmlichen Coaching durchgeführt wird. Während Coaching

sich häufig auf sehr spezifische Situationen und Wirkungen

der Führungskraft fokussiert, entwickeln wir im Personal Branding

gemeinsam eine grundlegende Positionierung der Führungskraft

mit den dazu gehörigen Kommunikationsinstrumenten.

Was sind die ersten Schritte im

Personal Branding bei Ihnen?

Zu Beginn steht natürlich die Analyse, ohne die jegliche Entwicklung

ein Schuss ins Blaue wäre. Was bringt die Führungskraft

mit? Welche Stärken und Schwächen sind vorhanden, welche

Fähigkeiten, Expertisen und Neigungen? Vor allem analysieren

wir die Persönlichkeit, also Werte und Einstellungen. Das bildet

die Basis für die Entwicklung des unverwechselbaren Markenkerns

der Führungskraft. In einem nächsten Schritt gehe ich mit der Führungskraft

in eine differenzierte und tiefgründige Reflexion zu seiner

Persönlichkeit. Wir nutzen die vorherige Analyse, zeichnen ein

Gesamtbild und bauen das Bewusstsein zu sich selbst und damit

die Selbststeuerung auf. Die Führungskraft steuert ihren Personal

Brand und nicht umgekehrt.

Sie haben eine sogenannte „Wertschöpfungsspirale“

im Personal Branding entwickelt. Was ist Ihnen

bei der Positionierung und Kommunikation

für eine Führungskraft wichtig?

Bei der Positionierung der Führungskraft im Unternehmen gehen

wir individuell, realistisch und zielgerichtet vor: Einerseits ist es

wichtig, die Authentizität zu wahren, andererseits beachten wir,

welche Zielgruppen die Führungskraft auf welche Weise wahrnehmen

soll. Durch dieses Matching entsteht eine individuelle

Differenzierung zu anderen Managern. Mit Blick auf die Kommunikation

unterscheidet sich meine Wertschöpfungsspirale wohl

am wesentlichsten von den zahllosen Beratungsangeboten im

Personal Branding. 90% oder mehr dieser Beratungen limitieren

Personal Branding auf reine Kommunikationsaktivitäten. Ich erstelle

passend zum Persönlichkeitsprofil ein individuelles Kommunikationskonzept

mit einem authentischen Storytelling, das wir auch

immer wieder aktuellen Herausforderungen anpassen – gemäß

meinem Motto: Personal Branding is a journey – not a destination.

Welche Erfahrungswerte haben Sie bisher mit Ihrer

„Wertschöpfungsspirale“ im Management gesammelt?

Zahlreiche Manager haben sich selbst noch gar nicht so umfassend,

strukturiert und differenziert als Personal Brand betrachtet,

wie es meine Wertschöpfungsspirale ermöglicht. Ich erlebe eine

sehr große Offenheit bis hin zur Dankbarkeit, dass dem nicht

direkt greifbaren Thema Personal Branding eine nachvollziehbare

Struktur gegeben wird. Die meisten Manager lassen sich gerne

darauf ein, da sie auch durchweg wissen, dass ihre individuelle

Persönlichkeit im Mittelpunkt steht. Meine Wertschöpfungsspirale

beinhaltet weder Checklisten, die abgearbeitet werden, noch

standardisierte Instrumente, in die die Manager schablonenhaft

hineingebogen werden. Authentizität ist entscheidend! Davon profitieren

bereits zahlreiche Manager in ihren Unternehmen und in

der Öffentlichkeit. Nennen werde ich natürlich keinen, denn auch

Vertraulichkeit ist Trumpf.

Personal Branding - Développer sa marque

personnelle

Chacun porte en lui une marque distinctive qui le rend unique.

Une marque est caractérisée par ses talents, son parcours, ses

expériences, ses croyances…Tout le problème est de prendre

conscience de cette marque, de la faire connaître et reconnaître

par les autres. Prioritaires sont, entre autres, les politiciens,

mais surtout les dirigeants, qui veulent occuper des fonctions

de plus en plus importantes dans des entreprises de plus

en plus prestigieuses. Étant donné que les places de dirigeants

sont peu nombreuses, la compétition est donc très forte.

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 71


affaire&investissement

Winter-Edition IV/2020

Die Umwelt im Blick

ALOIS OMLOR GMBH: AUCH LKW-VERKEHR GEHT „ÖKO“

Baustofftransport – das bedeutet schwere Lkw, hoher Dieselverbrauch,

enormer CO2-Ausstoß, Verkehrsbelastung. Ein Unternehmen,

das davon lebt, sollte sich besser nicht auf die Brust

schreiben, die Umwelt schonen zu wollen, oder?

„Wir tun es dennoch, gerade, weil wir uns unserer besonderen

Verantwortung bewusst sind“, erklärt Michael Kopper,

Geschäftsführer der Alois Omlor GmbH. „Baustoffe und

-schutt müssen auch in Zukunft an ihre Bestimmungsorte

gelangen, oft auf langen Fahrten. Daher müssen wir diese so

ökologisch und ökonomisch wie möglich gestalten.“

Dabei setzt die Alois Omlor GmbH gleich an mehreren Punkten an.

Wir nutzen sparsame Motoren. Schon seit zwei Jahren haben wir

ein Lkw-Triebwerk im Einsatz, das im Ranking um den „Green Truck

Award“ in punkto CO2-Emission und Verbrauch ganz vorne landete.

Mit ihm haben wir den CO2-Ausstoß unserer Fahrzeuge allein zwischen

2017 und 2018 um rund 600 Tonnen reduziert. Das entspricht einer

jährlichen Emission von etwa 200 Pkw.

Wir schauen nicht nur auf CO2. Rußpartikelfilter und der Einsatz von

„AdBlue“ ermöglichen es, auch den Ausstoß an Kohlenmonoxid (CO),

Kohlenwasserstoff (HC), Stickoxiden (NOx) und Feinstaub zu reduzieren.

Vor 25 Jahren verzeichneten wir noch zehn Mal so hohe Werte wie

heute. Und wir benutzen keine „Schummelsoftware“.

Unsere Fahrer können „öko“. Seit 2017 schulen spezielle Trainer unsere

Fahrer, ihre Lkw so verbrauchsschonend wie möglich zu steuern.

Was wir mit Hilfe moderner Auswertealgorithmen auch überprüfen.

Wir vermeiden Leerkilometer. Dezentralisieren, Flexibilisieren, Güterströme

optimieren – so verhindern wir, dass unsere Lkw nach einer

Lieferung leer nach Hause fahren. In den vergangenen zehn Jahren

haben wir unsere „Leerkilometer“ um 7,5 Prozent reduziert und damit

in unserer Branche Maßstäbe gesetzt.

Wir bevorzugen Leichtbau. Bereits Anfang der 1970er Jahre setzte die

Alois Omlor GmbH auf Auflieger aus Aluminium. Seither haben wir uns

auf dem Gebiet „Nutzlastoptimierung und Leichtbau“ kontinuierlich

verbessert. Im Schnitt nehmen unsere Lkw ein bis zwei Tonnen mehr

Nutzlast auf als die anderer Anbieter. Ein Wettbewerbsvorteil, der sich

auch positiv auf die Umwelt auswirkt.

Weg von der Straße? Gerne, wenn möglich. Auf Schienen oder Wasser-

Dipl. Kfm. Michael Kopper

- Geschäftsführer

wege auszuweichen, entlastet den Straßenverkehr – das wissen auch

wir. Leider bieten sich uns dafür gegenwärtig noch kaum Möglichkeiten.

Wir arbeiten aber daran – und haben einige vielversprechende

strategische Allianzen im Blick.

Wir stehen aber – noch – nicht unter Strom. Auf Elektromobilität

umzustellen, ist zurzeit das große Thema der Automobilindustrie.

Für uns aber stellen elektrische Antriebe –

noch – keine praktikablen Alternativen dar.

Die Reichweite der Motoren ist zu gering, die

Nutzlastverluste wären enorm – eine passende

Lkw-Batterie würde mehrere Tonnen wiegen.

Die Entwicklung schreitet jedoch rasant voran –

und wir - die Alois Omlor GmbH -beobachten

Weitere Infos!

sie aufmerksam.

Transport écologique des matériaux

de construction

Alois Omlor est réputé pour ne faire circuler que des camions

et poids lourds à moteurs émettant moins de CO2 et consommant

moins de carburant. Il occupe une des premières places

au classement " Green Truck Award".

Foto © SaarLorLux... c'est savoir vivre - Werner Staudt

72 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

automobile&technique

Klimaschutz und Mobilität

Warum Deutsche eher auf Fleisch verzichten

als ein Elekrofahrzeug zu fahren

unberührte Natur

media.daimler.com

Experten streiten seit Jahren darüber, wie Klimawandel und CO 2 -Reduktion

unser Leben in den nächsten Jahren beeinflussen werden. Eins steht bereits

fest: Auf Autohersteller und Käufer kommen gewaltige Veränderungen zu:

Seit Beginn der Industrialisierung vor rund 200 Jahren fördert die Menschheit

große Mengen Kohle und Öl aus dem Boden, um sie zu verbrennen. Dabei

entsteht sehr viel CO 2 in kurzer Zeit. Die CO 2 -Konzentration steigt und ab

einem gewissen Punkt auch die Temperatur auf der Erde. Diese menschengemachte

Komponente des Klimawandels gilt in der Wissenschaft inzwischen

als gesichert. Durch zahlreiche Schutzmaßnahmen gelang es, Kohlendioxid

seit 1990 um rund 23 Prozent einzusparen. Im Dezember 2019 brachte die

EU-Kommission einen „Green Deal“ genannten Plan auf den Weg, der Europa

bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent machen soll.

Begrenzung des CO 2 -Ausstoßes beim Auto

Der Fortschritt in der Motorentechnik ist beeindruckend, denn obwohl unsere

Autos immer komfortabler und sicherer werden, sinken ihre Verbrauchswerte.

Allerdings fahren wir heute auch mehr als in der Vergangenheit: Während Pkw

1990 hierzulande noch 431 Milliarden Kilometer zurücklegten, sind es heute

rund 50% mehr. Obwohl die Zuwächse in den letzten Jahren nur noch gering

ausfielen, kann von einem Trend weg vom Auto noch längst keine Rede sein.

Zudem kaufen wir größere und schwerere Autos, die den Verbrauchsfortschritt

wieder verpuffen lassen. Ab 2021 dürfen alle Fahrzeuge, die ein Hersteller in

Europa verkauft, im Schnitt nur noch 95 Gramm CO 2 pro Kilometer ausstoßen,

sonst drohen Strafzahlungen. Dieser Zielwert kann je nach Hersteller leicht

abweichen, da eine Gewichtskomponente berücksichtigt wurde. Wer leichtere

Autos baut, darf weniger emittieren als der, der schwerere Autos herstellt.

Obwohl die Hersteller von Luxusautos also mehr Spielraum bekommen, bleiben

die Ziele ambitioniert. Denn 95 Gramm entsprechen einem Verbrauch von

4,1 Litern Benzin pro 100 Kilometer – für etwas größere Autos tatsächlich

illusorisch. Jedes Gramm drüber kostet knapp 100 Euro pro verkauftes Auto.

Wer eine Million Autos verkauft, zahlt also knapp 100 Millionen Euro pro

Gramm mehr.

Und das ist nur ein Zwischenschritt: Bis zum Jahr 2030 sinkt der Richtwert

nochmals um rund ein Drittel. Es braucht daher immer mehr Plug-in-Hybride

und reine E-Autos, um den Durchschnitt zu senken.

Elektrofahrzeuge werden wenig als

CO 2 -Ersparnis anerkannt

Die Ökobilanz von Elektroautos ist nach wie vor strittig: ob sie in der Gesamtbilanz

weniger Emissionen verursachen als Benziner hängt von vielen Faktoren

ab. Für den Klimaschutz würde laut einer aktuellen Umfrage allerdings nur

jeder zweite Deutsche auf ein E-Auto umsteigen. In hohem Maße oder eher

bereit zum verstärkten Kauf nachhaltiger Produkte sind nach eigenen Angaben

85 Prozent, 73% würden sogar auf den Konsum von Fleisch verzichten. Viele

sind nach eigenem Bekunden bereit, weniger zu fliegen (54 Prozent) oder

für Flugtickets mehr auszugeben (51 Prozent). Zum Umstieg auf E-Mobilität

wären jedoch nur 46 Prozent bereit - überhaupt nicht oder eher nicht 43

Prozent. Demnach verzichten die Deutschen lieber auf Fleisch, als ein E-Auto

zu kaufen.

Protection du climat et véhicules électriques…

"Pour arrêter de polluer, il faut changer de voiture". C'est ce que

l'industrie automobile et le gouvernement nous font croire.

Mais les voitures électriques, produisent-elles vraiment moins

de CO2? Et vu les conditions de fabrication, sont-elles une alternative

écologique crédible? Seulement un Allemand sur deux

en est convaincu.

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 73


automobile&technique

Winter-Edition IV/2020

Musk macht es möglich

Tesla baut Modellreihen weiter aus

Quelle: tesla.com

Elon Musk ist für viele ein Macher. Innerhalb weniger Monate entsteht

für Tesla ein neue Autofabrik in Brandenburg. Seit vielen Jahren

werden bei dem amerikanischen Unternehmer Innovationen

großgeschrieben. Daher kündigte Tesla auf seinem Batterie-Tag

mehrere Evolutionen an, die den Vorsprung der Amerikaner im

Bereich der Elektroantriebe zementieren dürften.

Neue Batteriegeneration ist umweltschonender und kostengünstiger

Mit verschiedenen Maßnahmen will Tesla die Herstellungskosten

pro Kilowattstunde Akkukapazität auf weniger als die Hälfte reduzieren.

Das neue Zellformat bei den Akkus bietet mehr Leistung

und halbiert gleichzeitig die Herstellkosten. Somit wird es möglich,

einen neuen „Einstiegs-Tesla“ für 25.000 € zu produzieren. Neu ist

weiterhin, dass Tesla den problematischen Rohstoff Kobalt in der

Batterie ersetzen wird.

Musk zufolge können die neuen Akkus mit hohen Energiedichten

schon in rund „drei bis vier Jahren" in die Massenproduktion

gehen. Sie werden derzeit schon getestet, verfügen jetzt aber noch

nicht über eine ausreichende Lebensdauer.

Musk geht in die Luft

Bereits vor einigen Jahren hatte Musk Pläne verkündet, wonach

Tesla und sein Raumfahrt-Unternehmen SpaceX elektrisch betriebene

Flugzeuge, die „vertikal starten und landen", entwickeln

wolle. Anders ausgedrückt: Musks Mannen planen Luftfahrzeuge,

die auch als sogenannte „Flugtaxis" verwendet werden können.

Das Hindernis bisher: Die von Tesla entwickelten Akkus sind bisher

nicht stark genug, um den elektrischen Flugverkehr zu unterstützen.

Nach Angaben von Musk arbeitet man an der Entwicklung,

eine tatsächliche Realisierung sieht der Unternehmer jedoch erst

in einigen Jahren.

74 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

Revolution „Neuralink“

Mit einem weiteren Coup will Milliardär Musk die Welt revolutionieren.

Ein neu entwickeltes Gerät - das sogenannte "Neuralink",

ist ein kleines Bauteil, welches in das menschliche Gehirn eingepflanzt

werden soll. Das Hirn-Interface soll vor allem dabei helfen,

Menschen mit Gehirnverletzungen zu unterstützen. Im vergangenen

Jahr wurde ausführlich über das nun offenbar funktionierende

Gerät berichtet. Bei der Prozedur würden durch einen „nähmaschinenartigen"

Roboter kleine, fadenartige Elektroden in das Gehirn

eingesetzt. Hinter dem Ohr des Patienten soll ein Gerät via Bluetooth

anschließend Signale erkennen und versenden. Der Nutzer

könne damit einen Computer steuern, oder sein Hirn überwachen

lassen. Bei Tieren ist das schon gelungen: „Ein Affe konnte einen

Computer mit seinem Gehirn steuern", erklärte Musk damals. Das

Potenzial dieses Gerätes soll „transformierend" für diese Welt

sein - die Fähigkeit, zu sehen, zu hören oder zu sprechen könnte

damit wiederhergestellt werden. Auch Menschen mit amputierten

Gliedmaßen seien eine Zielgruppe des "Neuralink".

Elon Musk- L'homme d'action aux

idées ingénieuses

Grâce à la construction de sa première usine Tesla en Europe

dans la banlieue de Berlin, Elon Musk estime que la vente des

véhicules électriques de la firme se verra largement facilitée

sur le Vieux Continent. Musk vise une ouverture dès 2021 et

une production annuelle de 500 000 automobiles à terme. Les

modèles de Tesla seront munis de batteries plus écologiques et

moins chères. Mais Musk veut plus. Il a annoncé la création de

Neuralink qui vise à créer une interface humain-machine. L'objectif:

comprendre et traiter les maladies cérébrales.

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

affaire&investissement

Mehr

Infos?

AutOreGiOn VerstärKt

KOmPetenZ

Einfach QR-Code

abscannen

Dr. Carsten Meier und Claudia

Nussbauer neu im Vorstand –

autoregion eröffnet 2021 Büro

in Mainz

Die Mitgliederversammlung des Verbands

autoregion e.V. hat am 22. September einstimmig

IHK-Geschäftsführer Dr. Carsten

Meier und Claudia Nussbauer, Abteilungsleiterin

Energie-, Industrie- und Dienstleistungspolitik

im Ministerium

für Wirtschaft,

Energie und Verkehr des

Saarlandes, neu in den

Vorstand gewählt. Mit

diesem Schritt will der

Verein die von Beginn an

enge Kooperation mit der

Kammer und dem saarländischen

Wirtschaftsministerium

personell wie

fachlich weiter ausbauen

und dadurch zahlreiche

Mehrwerte für die Unternehmen

der Branche

schaffen.

„Damit verstärkt autoregion seine Kompetenz

im Vorstand und kann sein Leistungsspektrum

weiter verbreitern. Davon wird

die Automotive-Industrie in der Großregion,

die von einem erheblichen Strukturwandel

betroffen ist, deutlich profi tieren. Denn die

Unternehmen brauchen jetzt ein breites

Netzwerk an Unterstützung auf allen Ebenen.

Dafür sind die Kammer und das Wirtschaftsministerium

mit ihren guten Kontakten

nach Brüssel und Berlin ideale Partner“,

so autoregion-Geschäftsführer Armin Gehl.

Dr. Carsten Meier fügt hinzu: "In einer Zeit

des Umbruchs brauchen die Unternehmen

der Automobilwirtschaft ein starkes Netzwerk

und eine kompetente Stimme. Nur

PR-Anzeigen

so kann die Branche erfolgreich politischen

Einfl uss nehmen – auch über die Landesgrenzen

hinweg. Dabei hat sich gezeigt:

Netzwerke sind immer dann erfolgreich,

wenn die Unternehmen aktiv mit eingebunden

werden. Wie erfolgreich die Netzwerkarbeit

sein kann und welcher Nutzen sich

daraus für die Mitglieder ergibt, zeigt die

Arbeit von autoregion mit der wir als IHK seit

vielen Jahren eine strategische Partnerschaft

Geschäftsführender Vorstand des autoregion e.V. mit den beiden neuen Vorstandsmitgliedern.

V.l.n.r.: Horst Klesen, Johannes Lapré, Claudia Nussbauer, Uwe

Johmann, Armin Gehl, Dr. Carsten Meier.

Foto: ©Dirk Guldner

haben. In meiner neuen Funktion möchte ich

weiterhin dazu beitragen, das facettenreiche

Leistungsangebot für die Unternehmen

der Automobilwirtschaft in der Großregion

nochmals zu erweitern und im engen Schulterschluss

mit der saarländischen Landesregierung

das Beste für die Region herauszuholen.

Ganz nach dem Motto „Gemeinsam

die Zukunft gestalten“.

Nach dem turnusmäßigen Ausscheiden der

französischen Generalkonsulin Catherine

Robinet aus dem Leitungsgremium wird ihr

Nachfolger, Sébastien Girard, ihren Platz

einnehmen. Gehl gab zugleich die Eröffnung

eines autoregion-Büros in Mainz zum

Jahresbeginn 2021 bekannt. Es wird von

Dr. Rolf Müller geleitet, einem Manager mit

langjähriger Erfahrung bei namhaften deutschen

Automobilherstellern.

Besonders erfreut zeigt sich der autoregion

Vorstand über die in den letzten Tagen

erfolgte Grundsteinlegung zur ersten Wasserstoff-Tankstelle

im Saarland. „Wir haben

schon früh auf Technologieoffenheit beim

Wandel der Antriebsformen bei persönlicher

Mobilität gesetzt und uns

stark für die Förderung

des Wasserstoffantriebs

eingesetzt“, so Gehl.

Auch der Bau der ersten

Wasserstofftankstelle

in Saarbrücken-Gersweiler

gehe mit auf die

Aktivität von autoregion

zurück. Dem vor fünf Jahren

gegründeten Verein

gehören derzeit über 100

Unternehmen aus der

Großregion an. „Angesichts

der Transformation

der Automobilbranche

und ihrer Zulieferer ist es

unser Ziel, weitere Mitglieder zu gewinnen,

um so grenzüberschreitend die Kompetenz

der Automotive-Branche in der Großregion

fl ankierend zu unterstützen“, so der autoregion-Geschäftsführer.

« autorégion » renforce sa

compétence

Lors de l’assemblée de l’association « autorégion

», deux nouveaux membres du

conseil d’administration ont été élus.

En cette période de transition, ils aimeraient

contribuer à élargir les nombreux

services différents des entreprises de

l’économie automobile de la Grande Région,

et cela en collaboration avec le gouvernement

sarrois.


automobile&technique

Winter-Edition IV/2020

suV citrOËn c5 AircrOss

Citroen zählt sein Kompakt-SUV C5 Aircross zu seinen erfolgreichsten

Modellen: Rund eine Viertel-Million C5 haben die Franzosen

bereits als Benziner oder Diesel verkauft. Die Käufer schätzten vor

allem den hohen Komfort des Citroen C5, sagt Citroen-Sprecher

Christopher Rux. So entschieden sich rund fast 90 Prozent aller

C5-Fahrer für extra gemütliche Kuschelsitze. Die neue Plug-In-Hybrid-Version

des C5 soll jetzt noch komfortabler sein.

Schon optisch wirkt das weiße, runde SUV ruhig und weich. Vielmehr

erfreut man sich neben dem niedrigen Geräuschniveau am

feinfühligen Wirken der Feder-Dämpfer-Elemente, wozu die Dämpfer

mit ihren hydraulischen Anschlägen entscheidend beitragen

Der Citroën C5 Aircross SUV Hybrid ist mit der Advanced Comfort

Federung ausgestattet, die die Unebenheiten der Fahrbahn

absorbiert.

Auch der Einstieg ist SUV-typisch einfach und unbeschwerlich.

Auf Citroens weichen Komfortsitzen sitzt man bequem. Das große

Sonnendach lässt viel Licht in den Innenraum.

C5 Aircross SUV Hybrid ist das erste Plug-in-Hybridmodell von

Citroën. Er bildet den Auftakt zur „Low Emission Vehicles“-Offensive

der Marke, die bis 2025 100 % ihres Fahrzeugangebots

elektrifi zieren will. Der Citroën C5 Aircross SUV Hybrid vereint alle

Vorteile eines 100 % elektrischen Fahrerlebnisses im Alltag mit der

Vielfältigkeit und Reichweite des Verbrennungsmotors auf langen

Strecken.

An einer klassischen Netzsteckdose kann die Batterie über Nacht

(zwischen 4 und 7 Stunden, je nach Art des Anschlusses) aufgeladen

werden. Mit einer Wall Box mit 32 A erfolgt die Aufl adung in

weniger als 3 Stunden.

Weitere Infos unter: www.citroen-saarbruecken.de

SUV Citroën C5 Aircross: un des plus grand

succès de la marque

SUV Citroën C5 Aircross Hybrid est le premier SUV hybride

rechargeable de la marque. Un vrai SUV au caractère affirmé,

conservant une personnalité puissante, robuste et énergique.

Il conjugue tous les avantages d’une conduite 100% électrique

pour les trajets quotidiens. Il est doté d’une haute technologie -

entre autres et très appréciés : le silence de roulage, la conduite

fluide sans à-coups, les sièges aux assises et dossiers larges.

Termin

vereinbaren

Einfach QR-Code

abscannen

Fotos © citroen.de

76 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


1

Der Umweltbonus für den DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4 x 4 wird gewährt bei Kauf oder Leasing und beträgt insgesamt 5.925 € brutto. Er wird in Höhe von 2.175 € brutto von DS Automobiles direkt bei Erwerb und auf Antrag in Höhe von 3.750 € brutto vom Bund

gewährt. Voraussetzung sind eine Erstzulassung im Inland und eine Mindesthaltedauer von 6 Monaten. Der BAFA-Anteil am Umweltbonus muss beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 422, Frankfurter Straße 29-35, 65760 Eschborn,

www.BAFA.de, beantragt werden. Die Auszahlung des Anteil des BAFA-Umweltbonus erfolgt bei Erfüllung der Voraussetzungen und nach Zulassung des Fahrzeugs. Der erhöhte Anteil des BAFA-Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel,

spätestens am 31.12.2021. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Nähere Informationen: www.BAFA.de

2

Ein unverbinliches Kilometerleasingangebot (Bonität vorausgesetzt) für Privatkunden der PSA Bank Deutschland GmbH, Siemensstraße 10, 63263 Neu Isenburg, für den DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4Be Chic 220 KW / 300 PS (Systemleistung), Benzin-Plug-In-Hybrid,

1.598 cm 3, Anschaffungspreis (Nettodarlehnsbetrag): 40.997,18 €; Leasingsonderzahlung 5.850,00 €; Laufzeit 48 Monate; 48 x mtl. Leasingrate 295,00 €; effektiver Jahreszins -3,36%; Sollzinssatz (fest) p.a. -3,41%; Gesamtbetrag 20.010,00 €; Laufleistung 10.000

km/Jahr; zgl. Bsp. nach § 6a PAngV. Der Umweltbonus1 ist bereits in die Leasingrate eingerechnet. Die Überführungskosten sind in der Leasingrate sind nicht enthalten und sind gesondert an den anbietenden Händler zu entrichten. Aufgrund der zeitweiligen

Mehrwertsteuersenkung von 19% auf 16% für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis voraussichtlich einschließlich 31.12.2020 stellt die in diesem Angebot erworbene Leasingrate nur das Angebot für den genannten Zeitraum dar. Die in der Leasingrate und in der Mietsonderzahlung

enthaltene Mehrwertsteuer steigt voraussichtlich ab Januar 2021 wieder auf 19%.

Angebot gültig vom 01.11. bis zum 31.12.2020. Es besteht ein Widerrufsrecht nach § 495 BGB. Mehr- und Minderkilometer (Freigrenze 2.500 km) sowie eventuell vorhandene Schäden werden nach Vertragsende gesondert abgerechnet.


automobile&technique

Winter-Edition IV/2020

mdm rAcinG

gibt debut auf der nordschleife

Ende Sept. 20 war die Enttäuschung groß, jedoch entpuppte sich

diese für das Team MDM Racing aus Ensdorf als ein Glücksfall.

Der Veranstalter sagte alle Läufe der BMW-Challenge und des BMW

318ti CUP vom 16.10. – 18.10. auf dem Nürburgring ab. Damit war

zunächst der Renneinsatz für das Team gestrichen. Es sah danach

aus, dass alle Fahrzeuge in der Garage bleiben sollten.

Das Team MDM Racing suchte jedoch sofort Ersatz. Marc David Müller,

Teamchef des Rennstalls sagte dazu: „Uns ist es wichtig, dass

unsere Fahrer so viel wie möglich fahren können, denn nur so können

sie die nötige Erfahrung sammeln und sich weiterentwickeln.“

Gesagt getan, plante das Team seinen Renneinsatz um und schrieb

sich kurzfristig für den RCN-Lauf auf der altehrwürdigen Nordschleife

des Nürburgrings ein. Mit dabei waren mit Michael Neuhauser in

seinem BMW M135i sowie auch Christopher Groth und Nordschleifenneuling

Jan Noller auf dem aus dem ti Cup bekannten BMW

318ti. Gerade für ihn erfüllte sich damit ein langgehegter Traum. Als

Nordschleifenspezialist im E-Sport, konnte er endlich die berühmteste

und sicherlich auch die am meist fordernde aller Rennstrecken

unter die realen Räder seines Rennwagens nehmen.

Michael Neuhauser, seines Zeichens Nordschleifen-Wiederholungstäter

freute sich auf den Lauf in der Rundstrecken Challenge Nürburgring

(RCN). Vom Start an fuhren alle sehr gute und konstante

Rundenzeiten. Leider fuhr beim Schweizer Michael Neuhauser der

Technikteufel mit. In Runde 4 quittierte das Differential nachhaltig

seinen Dienst. An der Box stellte das Team fest, dass an ein Weiterfahren

nicht zu denken war.

Christopher Groth überzeugte auch von Anfang an durch sehr gute

Rundenzeiten und verstand es, auch im Getümmel den Überblick zu

bewahren. Fehlerfrei spulte er seine Runden ab. Das beeindruckte

auch den Chef, Marc David Müller. Runde für Runde fi eberte er mit

seinen Jungs mit. Noch unmittelbar vor dem Fahrerwechsel stand

die Aufregung und Freude Jan Noller ins Gesicht geschrieben. Kurz

bevor er das Auto von seinem Teamkollegen Christopher Groth

übernahm sagte er: „Ich freue mich total auf diese neue Erfahrung“.

Was danach folgte war ein herzlicher Dank an das Team in Form von

Rundenzeiten, die so sicherlich kaum jemand erwartet hätte.

„Ich bin sehr stolz auf meine beiden Fahrer“ sagte Marc David

Müller nach dem Rennen. „Vor allem Jan als Nordschleifen-Neuling

hat mich beeindruckt. Dafür haben sich die Anstrengungen gelohnt,

nach der Absage der Rennveranstaltung vor allem auch Jan eine

Alternative zu bieten.“

Das abschließende Resümee lautet: MDM Racing wird sich mit seinen

Rennautos und Fahrern wieder der Herausforderung stellen, die

Nordschleife zu bezwingen!

MDM Racing Ensdorf donne son début sur

la Nordschleife

Vu l'annulation de la course BMW-Challenge au Nürburgring,

l'équipe du MDM Racing Ensdorf, avait trouvé

une autre solution pour rester en course. Elle participa à

la course challenge de la trajectoire du circuit Nordschleife,

RNC. Finalement, le chef d'équipe Marc David Müller

était très fier de ses jeunes pilotes.

BMW 318ti auf der Nordschleife.

Foto © racephotography by Denis

auf seite 79 finden

alle Adrenalin-Junkies

& rennsport-freunde

ein hinweis für ein

facebook

GEWINNSPIEL

78 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


TAXIFAHRT

GEWINNSPIEL*

auf Facebook

Werden Sie Fan unserer Facebook-Seite

"Saarlorluxsavoirvivre" und sichern sich

die Möglichkeit im Dezember 2020 oder

Januar 2021 am Gewinnspiel teilzunehmen.

* Teilnahmebedinungen werden auf facebook

bekannt gegeben und gelten vom Teilnehmer*in

als verstanden und akzeptiert.

Einfach

QR-Code

abscannen -

gefällt mir

drücken -

und keinen

Beitrag

mehr

verpassen.

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 79


ambiance&design

Winter-Edition IV/2020

Beruhigende Wirkung: Die Beton+Keramik-Verbundplatte Mysteo Betonplus

sorgt dank ihrer Größe von 120 x 120 cm für ruhige, weite Flächen zum Wohlfühlen.

Foto: Kann Baustoffwerke/txn

80 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


Winter-Edition IV/2020

ambiance&design

GrOssflächiGe

hinGucKer

XXL-Formate für den Außenbereich

Großformatige Terrassenplatten sind

beliebt und nachgefragt. Verlegt ergeben

sie ein fast geschlossenes Flächenbild mit

kleinem Fugenanteil. Elemente aus Beton

sind sehr pfl egeleicht und lange schön

anzusehen, denn sie sind frost- und tausalzbeständig.

Dank der rutschfesten Oberfl

äche sind sie auch bei Nässe problemlos

begehbar.

Zudem lassen sie sich leicht reinigen. Um

den Lieblingsplatz zu gestalten, stehen verschiedene

Möglichkeiten zur Verfügung.

Das Großformat Zena von Kann passt zu

einem zeitlosen Stil. Die 80 x 80 Zentimeter

großen XXL-Betonplatten in fünf Zentimeter

Dicke verfügen über eine elegante,

graue Granitoberfl äche, die geschliffen

oder gestrahlt erhältlich ist. Die ruhige

Farbwirkung strahlt Natürlichkeit aus, ist

gleichzeitig zurückhaltend luxuriös und

harmoniert sehr gut mit moderner Architektur.

Noch beeindruckender sind die 120 x 120

Zentimeter großen Außenplatten Mysteo

Betonplus mit steingrau-strukturierten

Keramikoberfl ächen. Ein spannendes

Zusammenspiel auf der Terrasse entsteht

durch die optische Weite der großformatigen

Fläche und die beruhigende Wirkung

der Natursteinoptik, die Seele und Geist

entspannen lässt.

Terrasse à surface impressionnante

Le dallage style béton, peut être une solution idéale pour une terrasse de charme,

facile à vivre au quotidien. Un revêtement de sol alliant formes et nuances divers

et ayant une résistance dans le temps et des propriétés antidérapantes

toujours parfaites en extérieur. Coloris gris en finition lisse ou brute pour un

rendu contemporain, ton pierre ou béton pour un aspect naturel mais chic, et

pourquoi pas en format XXL- 80x80 ou 120x120 centimètres - donc des dalles

qui transformeront votre terrasse en une surface très généreuse…

Die Verbundplatten mit Keramik-Oberfl

äche und Betonkern bieten durch ihre

spezielle Verarbeitung viele Vorteile. Die

Oberfl äche ist beindruckend kratzfest und

schmutzabweisend. Sie ist hochresistent

gegen Schimmel, Moos und anderen Grünbelag.

Zur Reinigung wird sie einfach gefegt oder

feucht gewischt. Dank des hohen Eigengewichts

des Betonkerns ist eine perfekte

Lagestabilität bei der Verlegung im Splittbett

garantiert.(.txn.)

Weitere Inspirationen gibt es auf

www.kann.de/xxl-platten

direkt beim Hersteller.

PR-Anzeigen

SaarLorLux ...c›est savoir vivre

| 81


eauté wellness&médecine

Winter-Edition IV/2020

wOrK-life-bAlAnce

wird wichtiGer

neue Arbeitszeitmodelle

Der andauernde Fachkräftemangel ist für Unternehmen ein Problem

- und schafft für viele Arbeitnehmer neue Möglichkeiten. Denn

die Bereitschaft vieler Unternehmen, sich mit alternativen Arbeitszeitmodellen

auseinander zu setzen, ist in den letzten Jahren merklich

gestiegen - und durch die Corona-Krise nochmal beschleunigt

worden. Dabei geht es nicht nur darum, sich gegenüber potenziellen

Fachkräften als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

„Durch fl exible Arbeitszeitmodelle wie Jobsharing, Homeoffi ce

oder Gleitzeit lassen sich langjährig Beschäftigte auch bei veränderten

Lebensumständen im Unternehmen halten“, berichtet Petra

Timm, Sprecherin von Randstad Deutschland. Denn immer mehr

Mitarbeitern ist eine ausgeglichene persönliche Work-Life-Balance

wichtig. Und viele gehen davon aus, dass zeitlich und örtlich fl exibles

Arbeiten einen besseren Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben

möglich macht. Kein Wunder, dass immer mehr Arbeitgeber

hier genauer hinsehen, denn Unternehmen profi tieren natürlich

auch von zufriedenen und motivierten Beschäftigten. Wer in einem

Betrieb arbeitet, in dem die Idee von fl exibleren Arbeitszeiten noch

nicht umgesetzt wird, sollte das Gespräch mit dem Arbeitgeber

suchen. (txn.)

Nouveaux modèles de temps de travail

Le manque de personnel qualifié cause souvent de gros problèmes

aux entreprises. Pour y faire face, il faut envisager des

mesures qui favorisent l’équilibre entre la vie professionnelle et

la vie privée. Car cela a une influence directe sur l’attitude des

collaborateurs et indirecte sur le succès de l’entreprise. Il faut

donc créer des modèles de temps de travail plus flexibles.

txn. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance ist heute für viele Fachkräfte die Grundlage für zufriedenes und engagiertes Arbeiten. Unternehmen,

die sich darauf einstellen, haben in der Regel deutlich geringere Probleme, geeignete Mitarbeiter zu finden und zu halten. txn-Foto: 123rf/

lightfieldstudios/randstad

82 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre

PR-Anzeigen


GESUNDHEIT MACHT

ES DIR LEICHTER.

Jetzt aktiv werden und vorbeugen!

Gesundheit beginnt, bevor man krank ist. Hört

sich kompliziert an, ist aber ganz einfach: Für

Deine Gesundheit kannst Du den richtigen

Umgang mit Stress lernen. Wir unterstützen

Dich dabei – mit unserem Online-Coaching zum

Thema Stressmanagement.

Dieses und weitere exklusive Präventionsangebote

entdecken unter www.jetzt-vorbeugen.de

Trierer Straße 4

66111 Saarbrücken

Tel.: 06 81/9 36 96-0


zentral

{ruhig}

wohnen

in saarbrücken

www.opus25.de

Nur noch wenige Wohnungen frei | Vereinbaren Sie einen Beratungstermin +49 152 01705337.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!