Fuhse-Magazin 22/2020

rletsch

Abbensen, Ahnsen,

Altmerdingsen, Bröckel,

Dedenhausen, Dollbergen, Edemissen,

Eicklingen, Eltze, Hänigsen, Katensen,

Krätze, Meinersen, Obershagen, Oelerse,

Schwüblingsen, Uetze, Wathlingen

Frischer Wind für Ihr Zuhause!

Besuchen Sie unsere Ausstellungen.

Leineweberstraße 1 . 31303 Burgdorf

Fon 05136/8843-0

www.baustoff-brandes.de

Folgen Sie uns auch auf

Freitag, 27. November 2020, Ausgabe Nr. 22

Seite 3:

Gymnasium grüßt Europa

ab Seite 4:

News, Termine & Vereine

Schneller als der Frühling erwacht!

Inspirationen, Ideen, Sichtschutz, Natursteine aus aller Welt

Alles für einen schönen Garten:

Alles für den Garten im Frühling:

Heute bestellt – morgen geliefert!

Heute bestellt, morgen geliefert!

Kaminholz Buche, ofenfertig 99,-€ /srm

| Rindenmulch

| Hackschnitzel

| Spielsand Pinienrinde

| Zierkiese

| Mutterboden

... und vieles mehr

im Big Bag

geliefert

Lieferung im

BIG BAG

oder

20kg-SACK

natursteinpark-horn.de

info@natursteinpark-horn.de

Tel.: 05144 - 49 545 0


Wenn Stubenhocker

zu Corona-Helden werden

Da Humor bekanntlich Vieles

erträglicher macht, hat unsere

Bundesregierung Mitte November

mehrere kurze Videoclips herausgebracht,

die humorvoll Tipps für

den Umgang mit der aktuellen Situation

und mit den Kontaktsperren

geben. Die Clips stehen unter der

Überschrift „#besonderehelden –

Zusammen gegen Corona“.

Umgesetzt wurden die Clips in

einer Art Historien-Dokumentation

aus der Zukunft. „50 Jahre

Corona“ könnte die Doku heißen,

ausgestrahlt im Jahre 2070, mit

den unvermeidlichen Zeitzeugen.

Da sitzen Veteranen mit Medaille

in der Hand bei dröhnender „Opa

erzählt vom Krieg“-Musik und erinnern

sich an den Winter, in dem sie

zu Helden wurden. „Wir taten, was

von uns erwartet wurde.“ Kunstpause.

„Wir taten –“, noch eine

Kunstpause, „– nichts. Absolut

nichts.“

In der einen Folge spielt ein 22-jähriger

Student seine Hauptrolle beim

gepflegten Gammeln auf dem

Sofa. Dienstbare Geister liefern

ihm Fast Food direkt an die Wohnungstür.

Aufgaben, Klausurtermine

und Arbeit scheint es nicht zu

geben. Die Wohnung ist groß, ruhig,

beheizt und die Miete scheint sich

von selbst zu finanzieren. Partys

sind egal, er hat ja mehrere Fernsehprogramme,

Pizza und sich. Das

Abhängen auf dem Sofa macht ihn

zum Helden des Winters 2020.

Das sonst so gern verpönte Rumgammeln

und Abhängen wird auf

einmal zum Heldentum. Die Prioritäten

verschieben sich. Dieses

Paradoxon kommt tatsächlich ganz

humorvoll in den Videos rüber.

Die Message, tue

nichts und werde

zum Helden,

F u

h

s e - G

e

kommt beim Betrachter an. „Deine

Medaille wartet schon auf dich.“

Bei allem Humor möchte ich an dieser

Stelle eine kleine Kritik loswerden.

Denn in dem reinen Rumhängen,

tagelang auf dem Sofa liegen

und Fernsehen gucken und dabei

geliefertes Fast Food essen, hilft

zwar, die Ausbreitung des Corona-

Virus einzudämmen. Aber dieses

Verhalten birgt auch jede Menge

Risiken. In meinem Hauptjob bei

einer Betriebskrankenkasse arbeite

ich in der Abteilung Gesundheitsförderung.

Beim Anschauen der Clips

hatte ich meine Präventions-Brille

auf und habe gleich die Folgeschäden

dieses komplett passiven Verhaltens

vor mir gesehen.

Bewegungsmangel und ungesunde

Ernährung haben eine Vielzahl

negativer Auswirkungen auf unsere

Gesundheit. Muskelabbau, Rückenschmerzen,

Kopfschmerzen und

Verdauungsprobleme können sich

schon sehr kurzfristig einstellen.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes,

Bluthochdruck, Übergewicht,

Osteoporose, Arthrose und noch

vieles mehr können langfristige

Folgeschäden für uns sein. Hinzu

kommen noch die psychischen

d

a

n

e

k

n

Belastungen. Bewegungsmangel

kann sich aufs Gemüt legen und

zu Stimmungsschwankungen oder

sogar Depressionen führen. Mit

dem heldenhaften Nichtstun wird

zwar die Ausbreitung des Corona-

Virus verhindert, aber damit werden

vermeidbare Folgeerkrankungen

produziert.

Ich bin hin- und hergerissen, ob

ich die Clips sehr gelungen finde

oder total misslungen. Aber eines

haben die Videos geschafft. In meinem

Umfeld habe ich wahrgenommen,

dass die Videos zumindest

eine enorme Aufmerksamkeit auf

das Thema Corona-Regeln gelenkt

haben. Und das in Zeiten, wo sich

langsam eine allgemeine Erschöpfung

einstellt. Mit vielen Freunden

und Arbeitskolleginnen habe ich

über diese Videos gesprochen und

die Pros und Contras beleuchtet.

Am Ende haben die Pros überwiegt.

Deshalb mein Fazit: Wenn sich alle

die Videos mit einem gewissen

Augenzwinkern anschauen, haben

sie ihr Ziel erreicht.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Sonja

Ob die neuen Videos der Bundesregierung

unter dem #besonderehelden humorvoll

sind, wägt Sonja Trautmann für sich ab.

Celler Straße 6

31311 Uetze

0 51 73 - 920 90 20

• Heizung

• Sanitär

• Kundendienst

Parkett- und Teppichhaus

GmbH +Co. KG

info@mussmann-heizungstechnik.de

2 Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020


Uetze. Unübersehbar hat sich das

Erasmus+-Projekt „F.I.T. Focused,

Intersted, Tolerant for Europe“ vor

dem Außen-Eingang zum Verwaltungsflur

des Gymnasiums Unter

den Eichen ein Denkmal gesetzt.

Auf der 4x2m großen Wand befinden

sich alle Informationen zu diesem

großartigen europäischen Projekt

des Gymnasiums. In der Mitte

wurde das Logo des Gymnasiums

Unter den Eichen ausgesägt und

angemalt. In dessen Mitte wiederum

befindet sich ein dunkelblauer

Kreis mit zwölf Sternen für Europa.

Neben der Homepage „F.I.T. for

Europe – Gymnasium Unter den

Eichen Uetze“ geben nun auch QR-

Codes und Logos Aufschluss über

die europäischen Partnerschulen:

in Assen (Niederlande), Sofia (Bulgarien)

und Limbazi (Lettland) und

die gemeinsam durchgeführten

Aktionen.

So waren diese z.B. genau vor zwei

Jahren zu Gast in Uetze. Damals

stand neben Ausflügen nach Hamburg

(Hafen und Musicalschule)

und Wolfsburg (VW) auch der Fachbereich

Physik der Leibniz-Universität

Hannover und die Technische

Informationsbibliothek Hannover

auf dem Programm. Diese beiden

Das Gymnasium Unter den Eichen Uetze grüßt Europa

Aktionen vermittelte der damalige

langjährige Elternvertreter Oliver

Wempe, der auch am 14. November

2020 zur Aufstellung des Kunstprojektes

gekommen ist.

Nach Besuchen in Sofia und Limbazi

waren die Teilnehmer noch zu

Beginn dieses Jahres in Assen.

Zum Glück konnten alle Treffen wie

geplant vor Beginn der Corona-Pandemie

stattfinden. Abgeschlossen

wird „F.I.T. for Europe“ nun an allen

teilnehmenden Schulen mit einem

Kunstprojekt. Dr. Frauke Perl und

Verena Everding, die zusammen mit

Dirk Früchtemeyer die Erasmus-AG

leiten, baten in der Elternschaft

des Gymnasiums um handwerklich

versierte Unterstützung. Prompt

meldeten sich diese vier Väter:

Michel Weber, Rainer Kobbe, Burkhart

Tabel und Ernst-August Wrede

und begaben sich enthusiastisch

mit den Schülerinnen und Schülern

im Februar an die Planung.

Da das Kunstwerk so große Ausmaße

hat, musste sogar ein Bauantrag

gestellt werden. Nach den

Sommerferien konnte dann endlich

praktisch losgelegt werden.

Um die Kohorten zu trennen, trafen

sich die teilnehmenden Elft- und

Zwölftklässler zu unterschiedlichen

Zeiten samstags im Werkraum des

Schulzentrums. Mit der tatkräftigen

und professionellen Unterstützung

der Väter wurde die Erinnerungswand

nun am 14. November 2020

aufgestellt.

Sie wird den teilnehmenden Schülerinnen

und Schülern, aber sicherlich

auch allen anderen, immer wieder

beim Betreten des Schulhofes

ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

So bleibt ihnen neben den unvergesslichen

Begegnungen auch

eine handfeste Erinnerung an zwei

besondere Jahre im Geiste Europas

und der Berufsorientierung. Die Teilnehmer/innen

Finn Ibenthal, Hannah

Wolfram, Jana Josephowicz,

Johanna Burghardt, Joris Bleich,

Julia Kolosej, Katharina Meine,

Kaya Zaacke, Lazarina Kostadinova,

Merit Granobs, Mette Meyer,

Michel Stäcker, Paul Perl, Theresa

Martens, Tim Schlichter und Yara

Windheim haben auch heute noch

ab und zu Kontakt mit ihren Austauschpartner/innen.

Nach dem

Aufstellen der Erinnerungswand

wurde noch gemeinsam mit Sekt

angestoßen und eine von der IG

gegrillte Bratwurst verzehrt.

Damit auch zukünftige Generationen

von Schüler/innen auf den

news & vereine

Geschmack von Europa kommen,

haben Dr. Frauke Perl und Verena

Everding schon einen Antrag für die

nächsten sieben Jahre bei der EU

auf ein weiteres Erasmus+-Projekt

gestellt.

Das Kunstwerk wird angefahren.

Letzte Handgriffe zur Fertigstellung

werden getätigt.

Oliver Wempe im Gespräch mit Frauke Perl und Verena Everding.

Alle Teilnehmenden mit ihrem Kunstwerk.

Fotos: privat

8.950 EUR

Ford B-max 1.6 Duratec Trend, 77 kW (105 PS),

EZ 09/2013, 45.691 km, Benzin, Halbautomatik,

Euro5, Umweltpl. 4 (Grün), Klima, Farbe Titan-

Grau Metallic, HU 10/2022, Kraftstoffverbr. ca.

6,4 l/100 km (komb.), CO2 ca. 152g/km (komb.)

22.690EUR

Mercedes-Benz B 200 Urban Score, 115 kW (156

PS), EZ 01/2017, 26.900 km, Benzin, Halbautomatik,

reparierter Unfallschaden, Euro6, Umweltpl. 4 (Grün),

Klima, Farbe Silber Metallic, HU 07/2020, Kraftstoffverbr.

ca. 5,5 l/100 km (komb.), CO2 ca. 130g/km (komb.)

Telefon: 05173-922866 • www.klingebiel-kfz.de

Klingebiel Automobile

Gifhorner Str. 14 • 31311 Uetze

Honemann Bedachungs GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 12 · 31311 Uetze · www.dachdecker-honemann.de

Telefon 0 51 73 - 310 · Telefax 0 51 73 - 838

E-Mail: info@dachdecker-honemann.de

Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020

3


news & vereine

NABU: Vogel des Jahres 2021 – Zwischenergebnis aus Niedersachsen

Noch bis zum 15. Dezember läuft

die Vorwahl zum 50. Vogel des

Jahres. In Niedersachsen haben

bereits 8.513 Vogelfreundinnen

und -freunde ihren Lieblingsvogel

gewählt, insgesamt sind bisher

89.196 Teilnehmende an der Wahl

beteiligt gewesen. Im bundesweiten

Gesamtranking konnte sich auf

Platz eins bis jetzt die Stadttaube

behaupten. Die weiteren Plätze

werden belegt von Goldregenpfeifer,

Rotkehlchen, Feldlerche, Eisvogel,

Haussperling, Amsel, Rotmilan,

Blaumeise und Kiebitz. Diese

ersten zehn Plätze sind besonders

interessant, denn nur diese Vogelarten

nehmen an der Stichwahl ab

dem 18. Januar 2021 teil.

Blaumeise. Foto: Kathy Büscher, NABU Rinteln

In Niedersachsen gestaltet sich die

Top 10 ein wenig anders: auf Stadttaube

und Rotkehlchen folgen hier

Goldregenpfeifer, Kiebitz und Feldlerche.

Diese drei Arten leiden mit

am stärksten am Lebensraumverlust

durch intensive Landwirtschaft

und gelten als gefährdet. Auf den

weiteren Plätzen folgen Haussperling,

Eisvogel, Blaumeise, Rauchschwalbe

und Rebhuhn.

Überraschend ist die Platzierung

der Stadttaube, deren bisheriger

Erfolg sicherlich auf die vielen

engagierten Wahlkampfteams

zurückzuführen ist. Kiebitz, Feldlerche,

Rauchschwalbe und auch

Rebhuhn werden ihren Zuspruch

vor allem aufgrund der starken

Gefährdung erfahren, der Rest der

ersten zehn Kandidaten besteht

aus beliebten Gartenvögeln und

Sympathieträgern.

„Die Aktion Vogel des Jahres ist

eine echte Erfolgsgeschichte“,

zeigt sich Rüdiger Wohlers vom

NABU Niedersachsen begeistert:

„Dies äußert sich nicht nur anhand

der aktuell hohen Teilnahmezahlen,

sondern auch an den Erfolgen

während der vergangenen 50 Jahre

der Aktion.“ Als Beispiel führt der

Naturschutzmacher den Wanderfalken

an, der 1971 zum ersten Vogel

des Jahres gekürt wurde: „Dadurch

richtete sich die Aufmerksamkeit

auf diese durch Umwelteinflüsse

und kriminelle Aushorster, die in

die Horste der Wanderfalken einstiegen,

Eier oder Jungvögel stahlen

und verkauften, damals vor

dem Verschwinden stehende Art“,

so Wohlers, „und es konnte unter

anderem durch akribische Bewachung

der Horstfelsen erreicht werden,

dass sich die Bestände stabilisierten

und später wieder deutlich

anwuchsen.“ Auch für viele andere

Jahresvögel konnten Erfolge erzielt

werden, da diese in den Fokus der

Öffentlichkeit rückten und sich viele

Menschen mit deren Lebensweise

beschäftigten. Dennoch bleibt noch

viel zu tun, weil ein Großteil unserer

Vogelwelt erheblich unter Druck

steht.

Grund genug für den NABU Niedersachsen,

dazu ein ganz besonderes

Info-Paket anzubieten: Es umfasst

die reichhaltig bebilderte Broschüre

„Vögel im Garten“ und ein Farbposter

im Format A 2, das erstmals alle

Jahresvögel seit dem Beginn der

Aktion 1971 in herrlichen Bildern

zeigt. „Dieses prachtvolle Poster

dürfte ein Blickfang werden für alle

Vogelbegeisterten, ganz gleich, wo

es aufgehängt wird“, sagt Rüdiger

Wohlers, „und es dürfte Erstaunen

und Neugier auslösen, weil

über das halbe Jahrhundert nicht

nur bekannte Vogelarten wie Weißstorch,

Rotkehlchen, Eisvogel oder

Haussperling gewählt wurden, sondern

auch solche, die vielen Menschen

weniger bekannt sind, wie

das Birkhuhn, die Bekassine, die

Uferschwalbe, der Neuntöter oder

der Wiedehopf. Es wurde erstellt

vom bayerischen NABU-Partner LBV,

dem Landesbund für Vogelschutz

in Bayern.“

Durch dieses Info-Paket möchte der

NABU Niedersachsen zudem auch

wertvolle Tipps zum praktischen

Vogelschutz im Garten geben –

diese finden sich in der Broschüre

„Vögel im Garten“, in der es viele

Infos von Hecken als Brutplätzen

über Nistkästen bis hin zu Vogeltränken

gibt, und in der auch Pflanztipps

gegeben werden. „Wer die

Vogelwelt liebt, sollte im eigenen

Garten anfangen – da gibt es viel

zu tun, auch jetzt in Herbst und Winter“,

empfiehlt NABU-Naturschutzpraktiker

die Lektüre. Das Info-

Paket „Vogel des Jahres“ kann

angefordert werden gegen Einsendung

eines 5-Euro-Scheins beim

NABU Niedersachsen, Alleestr. 36,

30167 Hannover.

Über die Wahl

Schon seit 1971 küren NABU und

LBV den Vogel des Jahres. Bislang

entschied eine Runde von Fachleuten,

wer den Titel tragen darf. Zum

50. Jubiläum ist alles anders! Erstmals

entscheiden alle Menschen

in Deutschland gemeinsam, welche

Art Vogel des Jahres wird.

Noch bis zum 15. Dezember 2020

stehen alle in Deutschland brütenden

Vögel und die wichtigsten Gastvogelarten

zur Wahl. Die zehn Kandidaten

mit den meisten Stimmen

gehen als Favoriten in die Hauptwahl.

Ab dem 18. Januar 2021

geht es dann um den Titel: Wer wird

Vogel des Jahres 2021? Die Top

10-Kandidaten stellen sich einer

Stichwahl. Am 19. März steht fest,

wer die meisten Stimmen erhalten

hat und damit der erste öffentlich

gewählte Vogel des Jahres ist.

Mitmachen

Jeder kann einmal pro Vogel abstimmen,

jedoch auch mehreren Vögeln

je eine Stimme geben. Für den Wahlkampf

des Lieblingsvogels gibt es

einen „Wahl-Generator“. Mit Hilfe

des Generators ist es möglich ein

Wahlplakat zu entwerfen und Familie,

Freunde und Bekannte einzuladen,

um den Vogelfavoriten ebenfalls

zu unterstützen. Weitere Informationen

unter www.vogeldesjahres.de

Professioneller EDV-Service

für Ihr Unternehmen

Als innovatives IT-Systemhaus

sind wir Ihr zentraler

IT-Dienstleister rund um:

+ IT-Service und -Sicherheit

+ Telekommunikation

+ Videoüberwachung

+ Eins-für-Alles-Paket

– für Privatkunden

– für Firmen

Uetze

… und vieles mehr.

Sprechen Sie uns an!

Kaiserstraße 19 | 31311 Uetze

Tel.: 05173 / 3139024

www.jucom-it.de

Staatlich anerkannte

Ergotherapeuten

Tel. 0 5173-925454

Wir suchen

Mitarbeiter

Logopäden m/w/d

Ergotherapeuten

m/w/d

in Voll- und Teizeit

Staatlich anerkannte

Logopäden

Tel. 0 5173-924353

Havekost &Wichmann GbR

Burgdorfer Straße 10 ·31311 Uetze ·info-uetze@gmx.de

www.praxis-havekost.de

4 Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020


Korrekturabzug

news & vereine

Förderverein des Gymnasiums Uetze: Was 15 Euro bewirken können

Uetze. Nur 15 Euro kostet der Jahresbeitrag

im Förderverein des

Gymnasiums Uetze. Bei der diesjährigen

Jahreshauptversammlung

am 19.11.2020 stellte der 1. Vorsitzende

Dr. Jörg Liefke vor, was

der Verein damit alles finanziell für

die Schulgemeinschaft ermöglicht

hat. Das fängt mit den Schulplanern

für die Fünftklässler an, über

u.a. die Unterstützung der IG z.B.

mit Hoodies und reicht bis zu den

Regalen für die Elftklässler. Im letzten

Schuljahr war bis zum zweiten

Elternsprechtag im März, wo der

Förderverein wie üblich für Kaffee

und Kuchen sorgte, noch alles so

wie immer, bis die Corona-Pandemie

alles einschränkte.

Herausragende Anschaffungen

waren teure Experimentierkästen

für die Physik und die Anschaffung

von Oberteilen mit Trefferanzeigen

für die Fecht-AG, welche leider im

Moment jedoch nicht stattfinden

darf. Genauso wie im letzten Jahr

finanziert der Förderverein auch in

diesem Jahr „Mathe im Advent“.

Aktuell gibt der Förderverein der

IG das Startkapital für den Verkauf

von Mund-Nasen-Schutzmasken mit

dem Schul-Logo. Selbstverständlich

wird auch einzelnen Schüler/innen

auf Antrag unbürokratisch geholfen.

Für weitere Mitglieder warben Jürgen

Grundstedt und Thomas Anderson

auf den Elternsprechtagen zu

Beginn des Schuljahres. Leider stagniert

seit einiger Zeit die Zahl der

Jürgen Grundstedt im Gespräch mit Corinna Eckwert, Corinna Naumann, Dr. Jörg Liefke und Thomas Anderson (alle

gehören zum Vorstand des Fördervereins) in der Mensa.

Foto: privat

Mitglieder. Anschließend lobten

die Kassenprüferinnen Jana Blaudschun

und Christine Jakob, für welche

im kommenden Jahr Reinhard

Hahn als Kassenprüfer gewählt

wurde, die Arbeit von Kassenwartin

Corinna Naumann.

Nach der Entlastung des Vorstands

dankte Schulleiterin Dr. Andrea

Wundram dem Förderverein für die

zuverlässige Unterstützung sehr.

Sie bedauert es außerordentlich,

dass momentan die Hausaufgabenbetreuung

nach Jahrgängen

getrennt das einzige außerunterrichtliche

Angebot ist, das möglich

ist. Dass das Gymnasium auf seine

Basiskompetenz der Wissensvermittlung

wegen Corona beschränkt

ist, macht sie sehr traurig. Denn

Schule lebt von den sonst üblichen

vielen außerunterrichtlichen

Angeboten wie den AGs, Klassenfahrten,

dem IG-Grillen oder z.B.

dem Martinsmarkt. Die Schulleiterin

lobte das verantwortungsbewusste

Verhalten der Gymnasiasten,

die sich an die Corona-Auflagen

halten, und auch das ihrer Eltern,

die ihre Kinder bei Erkältungssymptomen

zuhause lassen. Das

größte Problem sei die Enge in den

Schulbussen.

Alle Beteiligten hoffen auf eine Jahreshauptversammlung

im nächsten

November ohne Einschränkungen.

Highspeed Internet

vom vom regionalen Anbieter

Sichern Sie sich jetzt Ihren

kostenlosen Glasfaseranschluss!

Sobald aus der jeweiligen Ortschaft mindestens 40% der Haushalte

einen Antrag bei uns eingereicht haben, beginnen wir mit dem Glasfaserausbau. Mehr Infos unter: www.FNOH.de oder 05147 - 3089900

Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020

5


news & vereine

Lebenshilfe startet bundesweite Kampagne „BetreuungsRechtsReform – aber richtig!“

Der Bundestag wird am kommenden

Donnerstag in erster Lesung

über ein neues Betreuungsrecht

beraten. „Die Reform ist längst

überfällig. Wir sehen in dem Regierungsentwurf

einen Fortschritt,

doch das Gesetz muss unbedingt

noch besser werden“, fordert Ulla

Schmidt, Bundesvorsitzende der

Lebenshilfe, MdB und Bundesministerin

a.D. Die Lebenshilfe hat deshalb

die bundesweite Kampagne

„BetreuungsRechtsReform – aber

richtig!“ (#BRR 2021) gestartet.

Sigrid Salzmann aus Erlangen hat

eine rechtliche Betreuung. Und sie

ist sehr unzufrieden damit: „Ich

bekomme immer nur Bescheid,

dass meine Betreuung verlängert

wird. Gefragt werde ich dazu nie.

Das darf doch nicht sein! Rechtliche

Betreuer dürfen nicht alleine

entscheiden, wo man wohnen soll.

Sie müssen uns da schon fragen.

Rechtliche Betreuer sollten mehr

Geld verdienen, damit sie mehr

Zeit für uns haben. Meine Betreuerin

ist für so viele Leute zuständig.“

Sigrid Salzmann gehörte zu einer

Gruppe von Selbstvertreter*innen

der Lebenshilfe, die in Berlin dem

Bundesjustizministerium aus erster

Hand berichtete, was bei der rechtlichen

Betreuung schlecht läuft.

Viel zu lange schon warten Menschen

mit Behinderung auf die

Reform. Sie wollen, dass rechtliche

Betreuerinnen und Betreuer

nicht mehr an ihrer Stelle entscheiden.

Nach dem Motto: „Ich weiß

Angehörigengruppe

- Demenz & Alzheimer -

am 14.11.16 15-17 Uhr-

- jeden 3. Montag im Monat -

entfällt bis auf Weiteres

Tagespflegestätte &Pflegeheim

Landhaus am Storchennest GbR

Nordmannstraße 6

31311 Uetze

Fon (05173) 69052-0

Fax (0 51 73) 69052-19

info@landhaus-storchennest.de

www.landhaus-storchennest.de

•Betreuung, Versorgung und Pflege von Menschen, die:

-keine Ansprache erhalten

-tagsüber nicht versorgt werden können

-anAlzheimer, Demenz, Parkinson,

Apoplex etc. erkrankt sind

•Entlastung für pflegende Angehörige demenzerkrankter

Menschen

6 Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020

Foto: pixabay

schon, was gut für dich ist“. Rechtliche

Betreuer sollen vielmehr ihre

Klienten darin unterstützen, Entscheidungen

möglichst selbst zu

treffen. Der Gesetzgeber muss die

Rechte der betreuten Personen

noch umfassender stärken, damit

der ursprüngliche Paradigmenwechsel

– weg von der Bevormundung

hin zur rechtlichen Unterstützung –

konsequent umgesetzt wird. Hierfür

müssen endlich auch die notwendigen

finanziellen und zeitlichen Ressourcen

bereitgestellt werden.

Der Regierungsentwurf sieht jedoch

vor, dass rechtliche Betreuer auch

nach der Reform ein unbeschränktes

Vertretungsmandat haben. Die

Bundesvereinigung Lebenshilfe fordert

dagegen, dass ein Betreuer

nur dann stellvertretend für

seinen Klienten entscheiden darf,

wenn das erforderlich ist, weil die

betreute Person sonst nicht rechtlich

handeln könnte. Zum Beispiel

um Verträge abzuschließen.

Richtschnur der Betreuer und Richter

sollen künftig die Wünsche der

rechtlich Betreuten sein, nicht mehr

ein allgemeines und oft falsch verstandenes

Wohl der Betreuten.

Diese Änderung im neuen Betreuungsrecht

begrüßt die Lebenshilfe

ausdrücklich. Damit es aber nicht

allein bei schönen Worten bleibt

und dieser Perspektivwechsel in

der Praxis gelingen kann, drängt

die Lebenshilfe darauf, dass die

betreute Person an den Berichtspflichten

der Betreuer und der

gerichtlichen Kontrolle beteiligt

wird. In einem Jahresbericht hat

der Betreuer seine Tätigkeiten zu

dokumentieren, auch seine Unterstützungsleistung

bei einer Entscheidungsfindung.

Dieser Bericht

Sammlung für die Obdachlosenhilfe

Hänigsen. Das Gelbe Haus ruft die

Bürger*Innen auf, für die Obdachlosen

zu spenden. Gebraucht werden

warme Unterwäsche, dicke

Socken, Schals, Mützen und Handschuhe,

sowie Wolldecken, Schlafsäcke

und Isomatten, aber bitte

keine Federbetten. Zusätzlich können

auch Hygieneartikel, wie Seife,

Duschgel, Shampoo, Zahnpasta

etc. gespendet werden.

Corona bedingt können die Spenden

nur am Montag, 30.11.2020

in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und von

15 bis 18 Uhr abgegeben werden.

Da eine Zugangsbeschränkung für

soll, so verlangt es die Lebenshilfe,

der betreuten Person in verständlicher

Form übermittelt werden.

Überhaupt müsse sichergestellt

sein, dass während des gesamten

betreuungsrechtlichen Verfahrens

so kommuniziert wird, dass

es die betreute Person nachvollziehen

kann.

Weitere Forderungen der Lebenshilfe

sind: In Modellprojekten sollen

neue Methoden zur Unterstützung

bei der Entscheidungsfindung

entwickelt werden, weil es hierfür

viel zu wenig Erfahrung und Forschung

gibt. Außerdem soll alles

dafür getan werden, eine rechtliche

Betreuung möglichst zu vermeiden.

Die sogenannte „erweiterte

Unterstützung“ ist da eine

gute Idee des Justizministeriums,

die verpflichtend und nicht nur optional

in allen Bundesländern eingeführt

werden sollte. Überdies sollte

eine gegen den Willen der betreuten

Person angeordnete und verlängerte

rechtliche Betreuung spätestens

alle zwei Jahre gerichtlich

überprüft werden.

Zudem brauchen betreute Personen

niedrigschwellige Beratungs- und

Beschwerdestellen. Angehörige,

die als ehrenamtliche Betreuer tätig

sind, sollen die gleichen Rechte

und Pflichten haben wie andere

ehrenamtliche Betreuer. Auch sie

sollen gestärkt werden – durch die

Anbindung an einen Betreuungsverein,

wo sie Beratung und Fortbildung

erhalten.

Mehr Informationen über die Betreuungsrechtsreform

und die Kampagne

der Lebenshilfe gibt es im Internet

unter www.lebenshilfe.de.

den Laden besteht, wird gebeten,

die Spenden direkt ans Lager auf

dem Hof zu bringen. Dort wird eine

Kiste stehen, in der die Spenden

abgelegt werden können.

Die gespendeten Sachen werden

anschließend von Mitarbeiterinnen

des Gelbes Hauses zum Kontaktladen

Mecki und der Obdachlosenhilfe

Hannover e.V. gebracht.

Wer lieber Geld spenden möchte,

findet die Kontaktdaten der obengenannten

Organisationen auf der

jeweiligen Homepage. Das Gelbe

Haus bedankt sich schon jetzt bei

allen Spendern*Innen.


Fotowettbewerb des Heimatbundes

ist entschieden

Uetze. Unter dem Motto „Uetze

fotografiert“ hat der Heimatbund

Uetze einen öffentlichen Fotowettbewerb

ausgeschrieben. Jeder Teilnehmer

musste zwei Bilder einreichen.

Ein Foto sollte Motive aus

Uetze darstellen. Die Bilder wurden

von einer 7-köpfigen Jury nach den

Gesichtspunkten Technik, Gestaltung

und Emotionen bewertet. „Wir

freuen uns, als Siegerin Frau Atefeh

Hosseinzadeh beglückwünschen zu

können. Ganz nebenbei haben wir

damit einen Beitrag zur Integration

geleistet, denn die

Siegerin stammt aus

dem Iran. Mit einem

Buchgeschenk der

Gemeinde, einer

Chronik über Uetze,

wollen wir dazu beitragen,

daß sich die

Siegerfamilie noch

weiter bei uns integriert“,

freuen sich

Herbert Lepold (Leiter

der Fotogruppe

im Heimatbund

Uetze) und Peter

Doms (1. Vorsitzender

des Heimatbundes

Uetze).

news & vereine

FNOH beginnt mit dem Glasfaserausbau

in Uetze-Altmerdingsen

Altmerdingsen. Ab Dezember wird

der Internetanbieter FNOH-DSL aus

Uetze-Hänigsen mit dem Glasfaserausbau

in Uetze-Altmerdingsen

beginnen. Altmerdingsen bekommt

schnelles Internet über Glasfaser.

In den vergangenen Wochen sind in

Altmerdingsen ausreichend Verträge

zusammen gekommen, so dass die

FNOH den Ausbau noch in diesem

Jahr beginnen wird. Da der Tiefbau

im Gewerbegebiet Uetze schneller

als geplant fertig gestellt werden

konnte, wird der Tiefbauarbeiten in

Altmerdingsen noch in diesem Jahr

beginnen. Alle Interessierte, ob Privat

oder auch Gewerbe in Altmerdingsen,

Anzeige

Krätze und Krausenburg haben weiterhin

die Möglichkeit, sich an das

FNOH-Netz anschließen zu lassen

und den Vorteil des kostenfreien

Glasfaserhausanschlusses in An -

spruch zu nehmen. Parallel läuft

die Vorvermarktung für anderen Ortschaften

weiter. Auch dort kann der

Ausbau, bei Erreichen einer min.

Quote von 40 %, kurzfristig umgesetzt

werden.

Weitere Informationen, Interessensbekundungen

und Vorbestellungen

sind auf der Webseite der FNOH

unter www.FNOH.de, per Mail unter

info@FNOH.de oder telefonisch

05147-3089900 möglich.

Foto: FNOH

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchten wir Ihnen einen

Überblick darüber verschaffen,

welche Unterlagen für den Verkauf

einer Immobilie zwingend benötigt

werden:

Grundbuchauszug: aktuell (nicht

älter als 3 Monate) und vollständig.

Gibt es beim Amtsgericht.

Was es hier zu beachten gibt, hatten

wir schon erörtert, wie z.B.

Grundstücksgröße, eingetragener

Eigentümer, Wohnrechte, Wegerechte,

Nießrechte, Erbrechte,

Grundschulden,…

Flurkarte: (nicht älter als 3 Mo -

nate), gibt es beim Katasteramt.

Wohnflächenberechnung und Kubatur

(Berechnung des umbauten

Raumes). Bemaßte Grundrisse,

Das Siegerfoto von

Atefeh Hosseinzadeh.

Immobiliensprechstunde

sowie Schnitt- und Ansichtszeichnungen.

Diese sind für die Finanzierungsprüfung

der Bank des

Kaufinteressenten zwingend notwendig.

Bei älteren Gebäuden sind

die Berechnungen und Zeichnungen

oftmals lückenhaft oder nicht

mehr vorhanden. Manchmal hat

das zuständige Bauamt fehlende

Unterlagen in seinem Archiv. Ist

dies auch nicht der Fall, dann muss

man einen Bauingenieur oder Architekten

hinzuziehen, damit dieser

ein Aufmaß erstellt und die fehlenden

Unterlagen zu Papier bringt.

Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis,

gibt es beim Bauamt des

Landkreises.

Energieausweis und Baubeschreibung.

Nachweise bzw. Auflistung der

aktuellen Betriebskosten wie:

Grundsteuer, Müll, Wasser, Abwasser,

Heizkosten, Gebäudeversicherungen,

Strom, Schornsteinfeger.

In der letzten Ausgabe widmeten

wir uns dem Wohnungseigentumsgesetz.

Bei dem Verkauf

einer Eigentumswohnung kommen

noch folgende Unterlagen hinzu:

Protokolle der Eigentümerversammlungen

der letzten 3 Jahre,

Hausgeldabrechnungen der letzten

2 Jahre, Wirtschaftsplan des

aktuellen Jahres, Teilungserklärung

mit Aufteilungsplan und die

Aufstellung der Instandhaltungsrücklage.

Bei einer vermieteten

Wohnung benötigen Sie noch eine

Kopie des Mietvertrages, Nachweis

über Mieterhöhung, Zahlungsmoral

und Leerstandsquote. Diese

Unterlagen erhalten Sie bei der

Hausverwaltung.

Das wird Ihnen alles zu viel und

Sie möchten beim Verkauf keinen

Fehler machen? Dann gehen und

planen Sie gemeinsam mit uns

den Verkauf Ihrer Immobilie? Wir

kümmern uns um die gesamte

Bürokratie und unterstützen Sie

professionell!

Rufen Sie uns gern für ein unverbindliches

Beratungsgespräch an:

05173 – 24604.

Herzliche Grüße und bleiben

Sie gesund!

Iris und Stefan Lange.

Anzeige

(Die Inhalte der Immobiliensprechstunde

sind unverbindlich und ohne

Gewähr. Es handelt sich um keine

Rechtsberatung und erhebt keinesfalls

den Anspruch darauf, eine solche

darzustellen oder zu ersetzen.

Für eine rechtliche Beratung wenden

Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt

oder Steuerberater.)

Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020

7


Weihnachtsb

... einfach zauberhaft!

Charleen Diekho f, staatlich anerkannte Kosmetikerin

Kaiserstraße 15 · 31311 Uetze · Tel. 05173 - 61 20 · Mobil 0152 - 55 44 94 81

Ö fnungszeiten: Mo, Mi, Fr 10 -18 Uhr · Di, Do 9 -12.30 Uhr und 14 -19 Uhr · Termine nach Vereinbarung

... einfach zauberhaft!

Charleen Diekho f, staatlich anerkannte Kosmetikerin

Kaiserstraße 15 · 31311 Uetze · Tel. 05173 - 61 20 · Mobil 0152 - 55 44 94 81

Ö fnungszeiten: Mo, Mi, Fr 10 -18 Uhr · Di, Do 9 -12.30 Uhr und 14 -19 Uhr · Termine nach Vereinbarung

www.charleen-kosmetik.de

www.charleen-kosmetik.de

... einfach zauberhaft!

Charleen Diekho f, staatlich anerkannte Kosmetikerin

Kaiserstraße 15 · 31311 Uetze · Tel. 05173 - 61 20 · Mobil 0152 - 55 44 94 81

Ö fnungszeiten: Mo, Mi, Fr 10-18 Uhr · Di, Do 9-12.30 Uhr und 14-19 Uhr · Termine nach Vereinbarung

Wohlfühlen verschenken

mit einem Gutschein von Charleen-Kosmetik über:

z.B. Gesichtsbehandlung, Maniküre, Massage und

hochwertige Pflegeprodukte von Rosa Graf

… ein Garant für ein perfektes Geschenk!

www.charleen-kosmetik.de

Aktuelle Mode in Trendfarben

passend abgestimmt mit Accessoires,

wie Mütze, Schal und Tasche!

Langer Wollmantel kariert 59,00 €

Jackenkleid in Cord 44,95 €

Grob-Strickpulli mit Motiv 39,95 €

Wollschal/Dreieck 16,90 €

Handschuhe 12,00 €

* Room, Ga

Verschiedene Geschenkideen

zum Weihnachtsfest von Feinkost

über Socken von Many Mornings

mit Winter-Weihnachts-Motiven

1 Paar für 12,90 €

2 Paar für 24,- €

3 Paar für 30,- €,

sowie die beliebten

Herrnhuter Sterne

in verschiedenen Modellen

und Farben ab 19,50 €, auch

als Adventskalender für 45,- €

Geschenk-Gutschein

Geschenk-Gutschein

www.charleen-kosmetik.de

www.charleen-kosmetik.de

Geschenk-Gutschein

www.charleen-kosmetik.de

* Room, Ga

Burgd

Burgd

Socken von Many Mornings

gibt es auch für Kinder

in den Größen 23 bis 34

... einfach zauberhaft!

... einfach zauberhaft!

... einfach zauberhaft!

40% Rabatt

auf jedes vorrätige

Kleingerät!

Mit den neue Sonnenbrillenkollektion

2020/21 von Gigi Studio aus Barcelona

kann der Sommer 2021 kommen!

Sie passen hervorragend unter jeden

Weihnachtsbaum.

Sabine Giese (Foto links) trägt ein

Metallgestell für 149,- € in trendiger Form.

Gabi Baumgardt trägt ein handgearbeitetes

Kunststoff-Gestell für € 139,- €.

40% Rabatt auf jedes vorrätige Kleingerät!

Bei Schmidt‘s Haushaltwelt können Schnäppchenjäger

ab sofort zuschlagen:

40% auf Rasierer, Föhne, Mixer, Kaffeemaschinen usw.

8 Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020


ummel in Uetze

Den Handel

vor Ort unterstützen:

lokal

einkaufen!

Weihnachtlich dekorieren und schlafen:

z.B. in Bettwäsche von Tom Tailor in

verschiedenen Farben für 44,99 €

Spannbettlaken, verschiedene

Größen ab 17,95 €

Weihnachtliche Fußmatten ab 8,50 €

50% auf die

gesamte Kollektion!

Gesundheit und Wohlfühlen verschenken kann

so einfach sein …

Wellness-Paket von Seite 16 auswählen und in

der Praxis Havekost bestellen. Dann abholen

und unter den Weihnachtsbaum legen … fertig!

50% auf die gesamte Kollektion!

Wer zu Weihnachten sich selbst oder andere mit

einem schicken Kleidungsstücke beschenken

möchte, sollte bei dieser Rabatt-Aktion schnell

zugreifen:

Kunstleder-Jacke statt 109,- € jetzt nur 55,- €

Bluse statt 59,99 € jetzt nur 30,- €

Jeans statt 69,- € jetzt nur 35,- €

-Markt

Schleich Spielzeug lässt

Kinderaugen glänzen!

Jetzt auch als Adventskalender

für 19,99 € anstatt 29,99 € erhältlich.

Unser weiteres Schleich-Sortiment

finden Sie im Raiffeisen-Markt.

lumineo LED Basic Lichterkette

Innen- und Außenbereich, Timerund

Dimmerfunktion, Zuleitung 5 m,

warmweiß, 40 bis 360 Lichter ab 2,99 €

Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020

9


news & vereine

Oh, du schöne Weihnachtszeit!

Der Natursteinpark Horn hat für

Sie auch in der Vorweihnachtszeit

von Montag bis Samstag

geöffnet.

Auf über 2000 m² Ausstellungsfläche

finden sie Unikate und Inspirationen

aus der Natur: Dekoration,

Wasserspiele, Kaminlounges und

vieles mehr. Naturstein ist unsere

Leidenschaft, gerne stehen wir

Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Ihr Team vom Natursteinpark Horn

in Nienhagen bei Celle.

Adventskekse für SoVD Mitglieder des

Ortsverbandes-Hänigsen

Hänigsen. Der Vorstand des Sozialverbandes

(SoVD) Hänigsen hat zur

Adventszeit in diesem Jahr seinen

Foto: privat

Foto: privat

Mitgliedern eine SoVD Tasche,

gefüllt mit Keksen der Firma Parlasca,

überreicht. Leider war es

durch die Corona-Pandemie

nicht möglich, die Info- und

Spielenachmittage durchzuführen,

aber der Vorstand

wollte mit dieser Adventsaktion

seine Verbundenheit

mit den Mitgliedern

bekunden und wünscht

allen seinen Mitgliedern

eine frohe Advents- und

Weihnachtszeit.

Auf in eine kreative Adventszeit –

24 Ideen für Familien

Hänigsen. Ab dem 1.Dezember

kann beim KunstTreff unter www.

kunstspirale-haenigsen.de jeden

Tag ein neues Türchen geöffnet

werden. Dahinter verborgen sind

24 Spiel-, Bastel-, Bewegungsund

Beschäftigungsideen für die

Adventszeit.

Den Kalender haben die Mitarbeiterinnen

Stephanie Gerns und Yvonne

Sommer im Rahmen des Projektes

„MACHen&MALen“ erstellt (gefördert

durch Kunst&Gut und die

Gemeinde Uetze). Er zielt besonders

auf die kleinen Kinder vor der

(Vor)Schule ab. Kinder, die vielleicht

noch nicht in Krippe oder Kindergarten

gehen, sind in der aktuellen Zeit

der Kontakteinschränkungen besonders

an zuhause gebunden. Mit

dem Kalender möchte der Kunst-

Treff den Eltern Impulse bieten,

denn nach der langen Zeit mit

Corona gehen auch den kreativsten

Familien irgendwann die Ideen aus.

Aber jedes Türchen kann auch von

größeren Kindern oder Erwachsenen

zur Inspiration genutzt werden,

z.B. für DIY-Geschenke. Von der

Anleitung für verzaubernde Schneekugeln,

die Kinderaugen leuchten

lassen, bis hin zu lustigen (Bewegungs)Spielen

für Zuhause, der

Kalender ist voller kleiner Adventsaktionen.

Bei allen Anleitungen

wurde darauf geachtet, dass sie

mit einfachen Mitteln umgesetzt

werden können. Eine kleine Materialliste

steht ab dem 23.11.2020

auf der Homepage zum Download.

Wer die Anschaffungen nicht selbst

tätigen kann, ist herzlich aufgerufen,

sich an das Team der Kunstspirale

Hänigsen e.V. zu wenden.

Foto: privat

Einzigartige Deko und Geschenkideen

für Ihr Fest finden Sie nur bei uns.

Lassen Sie sich inspirieren.

Im Nordfeld 8 · 29336 Nienhagen · Tel. 05144 - 49 545 0 · info@natursteinpark-horn.de

Was tun bei kalten Füßen?

Der Winter ist auch die Zeit der

Wärmflaschen. Da insbesondere

Frauen an kalten Tagen vielfach mit

„Eis“-Füßen zu Bett gehen, haben

sie zum Wärmen gern ein solches,

mit heißem Wasser gefülltes Behältnis

im Bett. Aber kalte Füße müssen

nicht sein! Als erste und einfache

Gegenmaßnahme empfehlen sich

dicke Strümpfe. Außerdem darf das

Schuhwerk nicht zu dünn und muss

ausreichend bequem sein. Um den

Blutkreislauf in den Füßen auf Trab

zu halten bzw. zu bringen, bieten sich

ferner Fußgymnastik, Massagen und

warme Fußbäder an. Gut für die Blutzirkulation

in Beinen und Füßen sind

auch ausreichendes Trinken sowie

Sport. Und im Zweifel kann beim

Einschlafen tatsächlich die gute alte

Wärmflasche Wunder wirken.

10 Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020


———————————

———————————

Freiwillige Helfer der Feuerwehr

bauen Zelt vor Arztpraxis

Bröckel. Die Praxis in Bröckel

hat ein zusätzliches Wartezimmer

bekommen.

Die Corona-Spielregeln lassen nur

fünf Personen zu im regulären Wartezimmer,

wo doch der Andrang

in den Hausarztpraxen in diesen

Wochen besonders groß ist. Bisher

half die relativ trockene und

Die Helfer in Aktion.

milde Witterung, sodass auch vor

der Praxis mit einem Pager (Ruf-Pieper)

gewartet werden konnte.

Jetzt haben freiwillige Helfer ein

50qm-Zelt inklusive Licht und Heizung

vor der Praxis aufgebaut, das

im Winter gute Dienste wird leisten

können. Die Praxis bedankte sich

im Namen aller Patienten bei den

Kameradinnen und Kameraden der

Feuerwehr.

Das Behelfs-Wartezimmer kann

seinen Betrieb aufnehmen.

Foto links: Maske ab zum Trinken –

Dr. Volkmar Hutter (links) und

Dr. Ratsch-Heitmann (rechts)

Fotos: privat

——————————— ——————————— ———————————

news & vereine

—————————————————

Weihnachten mit (Land-)Genuss

www.landgenuss-broeckel.de

—————————————————

Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020

——————————— ——————————— ———————————

Kartoffelgratin Portion 3,80 €

—————————————————

Vegane Rotkohlroulade

Portion8,40

Balsamico-Zwetschgen Portion 2,50 €

—————————————————

Bratapfelragout

an

Mascarpone-Creme

Glas

3,50

Spekulatius Mousse mit Glühwein-Kirschen Glas 3,50 €

———————————

Machen Sie sich und Ihrer Familie auch in diesem

Jahr wieder selbst ein Geschenk und wählen Sie

aus unserem Speisenangebot aus:

Hochzeitssuppe Portion 4,90 €

Zungenragout Portion 7,20 €

Schweinefilettopf mit frischen Champignons Portion 9,90 €

Rinderrouladen nach Hausfrauen-Art Portion7,60 €

Kalbsröllchen mit Kräuterfüllung Portion 9,20 €

auf Weißweinsoße

Wildgulasch Portion10,90 €

Rinderbäckchen in dunkler Soße Portion 10,90 €

Züricher Kalbsrahm-Geschnetzeltes Portion11,90 €

Putenröllchen gefüllt mit Blattspinat Portion 8,40 €

und Gorgonzola

Deutsche Flugentenbrust in Soße Portion 15,90 €

(vom Hörnings Hof)

Deutsche Gänsekeulen mit Soße Portion17,50 €

(vom Hörnings Hof; 1 Keule wiegt ca. 500 g)

Deutsche Gänsebrust mit Soße Stück42,50 €

(vom Hörnings Hof; 1 Gänsebrust reicht für 3 Pers.)

Rosenkohl mit Speckwürfel Portion 3,20 €

Apfelrotkohl Portion3,00 €

Karamellisierte Möhren Portion 3,20 €

Orangencreme auf Haselnuss-Crunch Glas 3,50 €

Die Speisen sind von uns verzehrfertig zubereitet und brauchen nur noch erwärmt zu

„Essen

werden. Ihre

wie

Bestellung

bei

nehmen

Muttern“

wir gerne bis zum Wir

17.12.2020 bereiten

entgegen. Ihnen

Sie den

können

sie dann am 24.12.2020 Hauptteil des

bis 12.00 Uhr in unserer Küche abholen.

Gerichtes zu, Sie kochen die Beilage.

Individuelle Bestellung:

Feine Käseauswahl vom Tölzer Kas Laden

Fisch-Spezialitäten vom Fischsommelier Axel Schmidt

—————————————————

Portion:

Labsal für Körper und Seele:

Ein Vollbad ist Wellness pur!

Von alters her ein bewährtes Hausmittel

zur Steigerung des Wohlbefindens

– insbesondere in der

Winterzeit – ist ein warmes Wannenbad.

Als ideale Temperatur für

ein heißes Wannenbad empfehlen

die Experten 36 bis 38 Grad Celsius.

Das zweite Kriterium für richtiges

Baden ist die Dauer des Aufenthalts

im Wasser. Sie sollte bei

heißen Bädern rund 15 Minuten

nicht überschreiten.

Ein heißes Bad tut Körper und

Seele gut, nicht nur, wenn die

Italienische Antipasti-Platte

————————

Witterung draußen unwirtlich und

kalt ist. Das warme Wasser entspannt

die Muskulatur und beruhigt

die Psyche, es lässt die Körperkerntemperatur

steigen, fördert die

Durchblutung und unterstützt das

Immunsystem.

Um den Wohlfühleffekt eines Wannenbades

noch zu steigern, bieten

sich zudem zahlreiche Badezusätze

und Duftstoffe an. Deren

Angebot ist so vielfältig, dass

eigentlich jeder sein bevorzugtes

Aroma finden sollte.

Bis 27.5. bestellen, am 29.5. abholen:

Das Landgenuss-Team

wünscht

Ihnen

eine

besinnliche frischen Adventszeit Champignons

und

Frohe

Weihnachten!

6,80 € Rindergulasch mit

Telefon 05144 49 49 45 45 87 87

info@landgenuss-broeckel.de

11


news & vereine

Großer Posten Fahrräder für Eritrea

Hänigsen. Einige Gewerkschaftsmitglieder

aus Hänigsen und Obershagen

bekommen auch in Coronazeiten

Werkzeug gespendet und

haben dieses wieder an die Einrichtung

„Arbeit und Dritte Welt“ in Hildesheim

weitergegeben. Diesmal

kam auch noch Unterstützung von

der ehrenamtlich betriebenen Fahrradwerkstatt

vom Hänigser Dorftreff

hinzu. Hier musste mal wieder

Platz geschaffen werden, zumal

voraussichtlich im nächsten Jahr das

Gebäude komplett saniert werden

soll. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter

Jürgen Bublitz, Wolfgang Daniel, Uwe

Hosung, Jürgen Kropp und Manfred

Scheller sortierten einen großen

Posten Fahrräder mit hohem Reparaturaufwand,

sowie viele Ersatzteile

für Afrika aus. Sämtliches Material

wurde mit zwei LKW-Ladungen nach

Hildesheim geschaffen und ist inzwischen

auf dem Weg nach Eritrea.

Videos und Liste der Lieblingsbücher

im Web statt Büchercafé

Uetze. So ganz sang- und klanglos

wollten die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Sozialdemokratischer

Frauen (ASF) Uetze ihr diesjähriges

Büchercafé nicht absagen. Deshalb

haben sie sich einen Service überlegt

und in die Tat umgesetzt. „Wir

haben eine Liste unserer Lieblingsbücher

auf der Website der SPD

Uetze (https://spd-uetze.de/asf)

verlinkt. Einige von uns haben die

Vorstellung ihres persönlichen Favoriten

als Handy-Video aufgenommen.

Auch diese Videos zeigen wir

ab sofort und werden ab dem 14.

Dezember noch weitere einstellen.

Wir wünschen allen Interessierten

viel Spaß damit,“ erzählt Thordies

Hanisch, Co-Vorsitzende der ASF.

Seit rund 30 Jahren schon stellen

die Uetzer ASF-Frauen jedes

Jahr in der Vorweihnachtszeit ihre

Lieblingsbücher des letzten Jahres

in einer der Ortschaften der

Gemeinde vor.

„Viele Frauen, die in den letzten

Jahren unsere Gäste waren,

haben sich schon auf das diesjährige

Büchercafé gefreut, bei dem

wieder eine liebevolle Dekoration,

Kaffee, Tee und selbstgebackener

Kuchen für eine gemütliche Stimmung

sorgen sollten. Auch Gitana

Wegener stand mit dem Büchertisch

ihrer Buchhandlung wieder

bereit und wollte zum Stöbern einladen“,

ergänzt Franziska Greite-

Schillert, ebenfalls Co-Vorsitzende.

Sie äußert die Hoffnung, dass dies

in 2021 wieder möglich sein wird:

„Wir werden das Geschehen rund

um Corona beobachten und uns

Gedanken über weitere alternative

Möglichkeiten machen.“

von links: Wolfgang Daniel und Manfred Scheller

Foto: privat

Stellenanzeigen

Zur Verstärkung unseres Team suchen

wir zum 01.02.2021 eine/n

Betreuungskraft

nach § 43b/53c (m/w/d)

86 Std./Mon. in Wechselschicht, 8-12 Uhr und/oder 12-16 Uhr

SENIOREN-TAGESSTÄTTE Melanie Strate

Breitenkampstraße 1A · 31311 Uetze-Hänigsen

Tel. 0 51 47-10 64 · info@senioren-tagesstaette.de

senioren-tagesstaette.de

Der Büchertisch im vergangenen Jahr.

Foto: privat

Stellenanzeigen

Pflege so wie du gepflegt werden möchtest!

Die Stadt Burgdorf sucht für den Einsatz in den

städtischen Kindertagesstätten

in Voll- bzw. Teilzeit

Erzieher*innen bzw.

Sozialpäd. Assistenten*innen

Freuen Sie sich auf eine moderne Kindertagesstättenarbeit

und gestalten Sie diese aktiv mit.

Burgdorf. Hier findet Leben Stadt!

Bewerben Sie sich jetzt:

burgdorf.de/stellenangebote

05136 898-150 (Frau Helbing)

Teilen Sie unsere Begeisterung!

Für unser familiäres Alten- und Pflegeheim

suchen wir kurzfristig:

freundliche und aufgeschlossene

Pflegefachkraft (exam.)

ab 3000€ zzgl. Zuschläge

(m/w) für vollzeitige Beschäftigung.

Seniorenwohnpark

Bambis Garten

Tel. 05173-92 26 21

Welle 11, 31311 Uetze-Eltze

www.bambis-garten.de/jobs

12 Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020


Wechsel im Vorstand

Hänigsen. Mit sechswöchiger Vor -

ankündigung endete am 13. November

die Vorstandstätigkeit von

Klaus Dahlgrün und Peter Mehnert

beim TSV Friesen Hänigsen. Klaus

Dahlgrün trat nach zwölf Jahren aus

gesundheitlichen Gründen zurück,

Peter Mehnert nach acht Jahren

Vorstandsarbeit aus persönlichen

Gründen.

Der 15-köpfige Gesamtvorstand der

Friesen hat die Wochen nach der

Ankündigung, anfangs noch bei Treffen

im Bürgerschützenverein Hänigsen,

unter „Coronabedingungen“

und später bei Treffen im virtuellen

Friesen-Chatroom mehrfach getagt.

Wie nicht anders zu erwarten,

wurde es keine einfache Suche von

Nachfolger/innen. Die Suche ist

noch lange nicht zu Ende, um aber

handlungsfähig zu bleiben, wurden

Kandidaten gefunden, um den Zeitraum

bis zur nächsten Jahreshauptversammlung

zu überbrücken.

Vorläufig liegen nun die Geschicke

des Gesamtvereines in folgenden

Händen:

1. Kommissarischer Vorsitzender:

Jens Voltmer, 2. Kommissarischer

Vorsitzender: Uwe Filter, 3. Kommissarischer

Jugendwart: Tore Passon,

4. Schatzmeisterin: Gisela Bublitz,

5. Schriftführerin: Gisela Fangrat,

6. Mitgliedswartin: Bärbel Kraska.

Nun liegt es an den Mitgliedern

und Sparten des Vereins, geeignete

Kandidatinnen/Kandidaten für eine

Übernahme von Aufgaben bei den

Friesen zu gewinnen. Der aktuelle

Vorstand freut sich auf zahlreiche

Vorschläge aus der Mitgliedschaft.

Für eine Kontaktaufnahme, steht

der gesamte Vorstand persönlich,

auch gerne per mail unter: tsvfh@

web.de zur Verfügung.

Sie haben auch

Vereinsnachrichten?

Die Verbände und Vereine

im Einzugsgebiet des Fuhse-

Magazins haben ständig Informationen

für ihre Mitglieder.

Senden Sie uns Ihre Nachrichten

per E-Mail an

vereine@fuhse-magazin.de

Die Gemeinde informiert: Reinigungspflicht für Gehwege

Uetze. Damit die Straßen der

Gemeinde Uetze in einem guten

und sauberen Zustand sind, ist die

Straßenreinigungssatzung dringend

einzuhalten. Innerhalb geschlossener

Ortslagen wurde die Reinigung

der Straßen, Wege und Plätze auf

die Anliegende übertragen (§ 3).

Dies bedeutet, dass die Reinigung

von mindestens der Hälfte der Fahrbahn,

sowie Parkstreifen, Radwege,

Gossen und auch Gehwege durch

die jeweiligen Anliegenden erfolgen

muss. Wenn mehrere Grundstücke

hintereinander zur erschlossenen

Foto: pixabay

Straße liegen, so bilden die Anliegenden

eine Reinigungseinheit und

müssen abwechselnd reinigen.

Dies gilt, sofern gemäß § 2 Abs. 2

der Straßenreinigungssatzung die

Reinigungspflicht nicht nach anderen

Rechtsvorschriften einen Dritten

trifft. In der Anlage zu § 4 finden

Sie ein Verzeichnis der Straßen,

welche von der Gemeinde gereinigt

werden. In jedem Fall ist aber

der Verursachende von Schmutz

für die Reinigung zuständig. Im Fall

von Tierkot ist demnach die tierhaltende

Person verpflichtet diesen

zu entfernen. Geschieht

dies nicht, müssen oftmals

die Anwohnenden

ihrer Reinigungspflicht

nachkommen. Deshalb

seien Sie bitte fair und

rücksichtsvoll und entsorgen

gegebenenfalls den

Kot Ihres Hundes in entsprechenden

Kotbeuteln

Stellenanzeigen

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ab

Januar 2021 eine Pflegefachkraft sowie einen

Pflegehelfer (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Ambulanter Pflegeservice Uetze

Abbeiler Weg 1

31311 Uetze

news & vereine

beziehungsweise reinigen Sie die

Straße, wenn Ihr Pferd auf die

Straße äppelt. Im Anbetracht des

nahenden Winters ist es auch wichtig

auf den Winterdienst zu achten,

welcher ebenfalls in der Straßenreinigungssatzung

vorgeschrieben

ist. Bitte tragen Sie zu einer sauberen

Gemeinde bei und unterstützen

Sie uns. Vielen Dank für

Ihr Verständnis!

Stellenanzeigen

Wir suchen dringend:

Reinigungskraft m/w für

UetzeSchaperskamp

Geringfügig, auch Vertretung

Deutschkenntnisse erforderlich

AZ. Mo -Sa6-7 Uhr und 14 -15 Uhr

BOCKHOLDTGmbH GMBH &&Co.KG

Tel. ab 8.30 Uhr Uhr 0511 01786000541

65 55 31 12

Ambulanter Pflegedienst

Haus Monika

Pflege in familiärer Atmosphäre

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

eine Pflegefachkraft sowie einen Pflegehelfer

(m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

AS P

Ansprechpartner: Frau M. Ritter

Tel.: 0 51 73 / 690 11 00

ritter-pdl@aps-uetze.de

Mit eigener KiTa

Stationäre Pflege • Kurzzeitpflege

Verhinderungspflege • Probewohnen • Beratung

Seniorenheim Haus Monika GmbH

Peiner Straße 45

31311 Uetze-Eltze

Ansprechpartner: Ulrich Tiebel

Tel.: 0 51 73 / 22 35

beratung@haus-monika-uetze.de

Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020

13


impressum & termine

Impressum

Das Fuhse-Magazin

liegt alle 14 Tage in Uetze der Abo-

Auflage der HAZ/NP sowie dem Marktspiegel

bei. Zusätzlich wird es in Bröckel,

Eicklingen und Wathlingen verteilt

und ist kostenlos in Abbensen, Ahnsen,

Edemissen, Meinersen und Oelerse

erhältlich. Sie können das Fuhse-

Magazin auch online lesen:

www.fuhse-magazin.de

Sie haben keinen Zugriff auf „Das

Fuhse-Magazin“? Schreiben Sie uns,

wir senden Ihnen das Magazin gern

gegen Portoerstattung ins Haus.

Sonja Trautmann

Autorin (tra)

redaktion@fuhse-magazin.de

Katja Wolfram

Anzeigen gewerblich

0 51 36 - 97 81 40

k.wolfram@madsack.de

Ernstfried Langer

Anzeigen privat

0 51 73 92 23 53

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

Die nächste Ausgabe erscheint am

11. Dezember 2020.

Redaktions- und Anzeigenschluss:

7. Dezember 2020.

Texte und Fotos:

(sofern nicht anders angegeben)

Sonja Trautmann, Katja Wolfram.

Anzeigen: Katja Wolfram

Die Redaktion des Fuhse-Magazins

ist immer auf der Suche nach interessanten

Menschen und Themen aus

der Fuhse-Region. Sie haben Vorschläge?

Dann senden Sie eine E-Mail an:

redaktion@fuhse-magazin.de. Die Redaktion

behält sich vor, Texte und Überschriften

zu kürzen.

Projektverantwortlich:

Katja Wolfram, Thorsten Schirmer.

Verantwortlich für die Redaktion:

Katja Wolfram, Thorsten Schirmer.

Verantwortlich für den

Anzeigenteil: Günter Evert.

Verlag:

Verlagsgesellschaft Madsack GmbH

& Co. KG, August-Madsack-Str. 1,

30559 Hannover (zugleich auch

ladungsfähige Anschrift aller im

Impressum genannter Personen).

Produktion: idl image design

liebenau, Kaiserstraße 33,

31311 Uetze, www.id-liebenau.de

Druck:

Umweltdruckhaus

Hannover GmbH, Klusriede 23,

30851 Langenhagen

www.fuhse-magazin.de

Ev.-luth. Kirchengemeinden

Eltze und Dedenhausen

Sonntag, 29.11.20, 18.00 Uhr

Advents-Andacht in Eltze, Kirche.

Sonntag, 06.12.2020, 9.00

Uhr Gottesdienst in Eltze, Kirche.

Sonntag, 06.12.2020, 10.30

Uhr Gottesdienst in der St.-Urban-

Kirche, Dedenhausen. Sonntag,

12.12.2020, 18.00 Uhr Gottesdienst

in Eltze, Kirche.

Barbarafeier abgesagt

Hänigsen. Die geplante Barbarafeier

des Bergmannsverein ‚Riedel‘

Hänigsen am 5. Dezember 2020

wird leider wegen der momentanen

Situation nicht stattfinden.

Angebot in der Frauenberatungsstelle

Lehrte. Die Frauenberatungsstelle

der AWO Region Hannover e.V. für

Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze

bietet am Mittwoch, 9. Dezember

2020 eine allgemeine Rechtsinformation

für Frauen an. Rechtsanwältin

Sabine Regehr-Skopnik berät

in der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr

Rat suchende Frauen über rechtliche

Aspekte. Das Angebot ist kostenlos

und richtet sich an Frauen,

die bisher noch nicht durch eine

Rechtsanwältin vertreten werden.

Eine telefonische Anmeldung ist

unbedingt erforderlich und wird

von Brigitte Mende unter der Telefonnummer

05132 823434 entgegengenommen.

Die Beratung findet

in den Räumen der AWO Frauenberatungsstelle

in der Goethestraße

8 in Lehrte unter Einhaltung von

Schutzmaßnahmen statt.

Weitere Informationen: AWO Frauenberatungsstelle,

Goethestraße 8,

31275 Lehrte, Tel. 05132 823434,

frauenberatung@awo-hannover.de

Unser Titelbild

Das Gymnasium Unter den Eichen

Uetze grüßt Europa. Die Erinnerungswand

für das Kunstprojekt

Erasmus+-Projekt „F.I.T. F.I.T. Focused,

Intersted, Tolerant for Europe”

wurde am 14. November 2020

mit Unterstützung zahlreicher Eltern

am Gymnasium Unter den Eichen

aufgestellt.

Katja Wolfram

Tel.: 05136 - 97 81 40

anzeigen@fuhse-magazin.de

www.fuhse-magazin.de

Unterstützung, Betreuung,

Begleitung und Pflege

in jedem Alter

Ansprechpartner für Ihre Anzeigen!

Fuhse-Magazin, Marktspiegel, Anzeiger, HAZ und NP

Gewerbliche

Anzeigen:

Der Weihnachtsmann kommt

Hänigsen. Die Nutzer des Hauses

„Am Pappaul“ veranstalten in diesem

Jahr kein weihnachtliches Fest

„Rund um den Tannenbaum“. Jedoch

wird mit Unterstützung Hänigser Vereine

und des Edeka-Marktes Ersu

der Weihnachtsmann am Samstag,

28. November um 16.00 Uhr

auf dem Vorplatz des Hauses „Am

Anmeldung zur Konfirmation 2022

Alle Jugendlichen aus Altmerdingsen,

Krätze, Hänigsen und Obershagen,

die im Jahr 2022 konfirmiert

werden möchten, müssen bis zum

Ende der Weihnachtsferien angemeldet

werden.

Ab sofort liegen die Anmelde- und

Informationsbögen vor der Kapelle

in Altmerdingsen und vor dem

„Haus der Begegnung“ in Hänigsen

aus. Die Anmeldebögen sind auch

als Download auf der Internetseite

www.kirche-haenigsen-obershagen.

de verfügbar.

Die ausgefüllten Anmeldungen sind

spätestens bis zum 10. Januar

2021 im Kirchenbüro (An der Kirche

2, Hänigsen) abzugeben.

druck

punkt

langer

Gestaltung und Druck

Kaiserstr. 33 • 31311 Uetze

www.dp-langer.de

Pappaul“ vor dem dort aufgestellten

und wieder geschmückten Weihnachtsbaum

für Kinder Geschenktüten

verteilen. Die Benutzer des

Hauses „Am Pappaul“ laden hierzu

herzlich ein und freuen sich über

Ihren Besuch. Diese Veranstaltung

ist unter den Beachtungen der aktuellen

Corona-Regeln möglich.

Sollte die allgemeine Corona-Lage

es zulassen, wird der erste Elternabend

am Donnerstag, den 21.

Januar 2021, um 19:30 Uhr in der

St. Petri-Kirche Hänigsen stattfinden,

auf dem das Konfirmandenmodell

erläutert wird.

„Da wir in diesem Jahr den Konfirmanden-Unterricht

aufgrund der

Corona-Situation ausgesetzt haben,

werden wir im nächsten Jahr einen

Doppeljahrgang haben“, sagt Pastor

Steffen Lahmann und weist daraufhin,

dass alle Jugendlichen, die

im vergangenen Jahr angemeldet

wurden, automatisch angemeldet

bleiben und nicht erneut angemeldet

werden müssen.

Private

Anzeigen:

Ernstfried Langer

Tel.: 05173 - 92 23 53

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

14 Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020


termine & kleinanzeigen

Bestattungsinstitute

Bestattungstradition seit 70 Jahren

Tag und Nacht erreichbar

Erd-, Feuer und See-Bestattung

Anonyme Bestattung

Friedwald-Bestattung

Eigener Trauerdruck-Service

Wir beraten Sie gerne

und kostenlos, selbstverständlich

auch bei

Ihnen zu Hause.

Mitglied im Bund Deutscher Bestatter · Partner der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG

31311 Uetze (OT Hänigsen), Henighuser Str. 2a

Telefon: 0 51 47 - 80 88 E-Mail: info@bestattungen-krebs.de

Adventkaffee findet nicht statt

Hänigsen. Die Abteilung Wandern

u. Freizeit des TSV Friesen Hänigsen

muss leider die Nachmittagswanderung

und den anschließenden

Adventkaffee am Sonntag,

06.12.2020 absagen, weil zurzeit die

Verschiedenes

FriedWald „Uetzer Herrschaft“ –

Nutzungsrecht einer FriedWald Grabstätte

wegen Ortswechsel (Umzug)

günstig zu übertragen, ca. 50% des

ursprüngl. Preises, Tel. 05139-5403

Vorwerk Staubsauger, gebr. Geräte

und Service, Zubeh., Ersatzt., Uhren-

Batterie Wechsel, Uetze: 05173-6059

Biete Baggerarbeiten

... auch am Wochenende, wenn Sie zu

Hause sind. Ob Büsche, Bäume oder

Wurzeln zu roden, Gräben oder Einfahrten

auszuheben sind. Rufen Sie mich an, wir

reden darüber. Auch Sand- und Kiesbeschaffung

möglich. Baggerstandort: Uetze

Jörg Brammer

Tel./Fax 05173 - 92 34 06

Mobil: 0151 - 27 02 95 65

Containerdienste

Kleincontainerdienst

1,3 m 3 bis 2,5 m 3

Tel. + Fax: 05173 2201 · Mobil 0171 8159097

srbmeyer@t-online.de

Gaststätten geschlossen sind und

somit eine gemeinsame Adventsfeier

mit Kaffee und Kuchen nicht möglich

ist. Das Wanderprogramm 2021 wird

demnächst in den Briefkästen der

Mitglieder zu finden sein.

Gremiensitzungen der Gemeinde Uetze

Uetze. Um die durch die Corona-

Pandemie bedingten Abstands- und

Hygieneregelungen einzuhalten, gilt

für die Ausschusssitzungen des

Rates der Gemeinde Uetze in der

Agora des Schulzentrums weiterhin,

dass diese von maximal 20 Bürgerinnen

und Bürgern verfolgt werden

können. Abweichend hiervon findet

die Sitzung des Ausschusses für

Gemeindeentwicklung, Wirtschaft

und Finanzen im Sitzungssaal des

Rathauses statt. Diese Sitzung

kann maximal von 8 Bürgerinnen

und Bürgern verfolgt werden. Für

die Ratssitzung am 15.12.2020

sind 10 Bürgerinnen und Bürger

zugelassen. Auf dem Gelände des

Schulzentrums Uetze sowie im Rathaus

gilt die Maskenpflicht. Wir bitten

darum, diese Verpflichtung zu

Ihrem und unserem Schutz einzuhalten.

Am Sitzplatz in der Agora

bzw. im Sitzungssaal des Rathauses

kann die Maske abgenommen

werden. Eine Platzreservierung für

die Sitzungen wird nicht angeboten.

Desinfektionsmittel steht zur Verfügung,

zudem ist ein Eintrag in ein

Besucherbuch erforderlich.

Für mehr Text, bitte separates

Blatt benutzen (je Zeile 3,50)!

Zahlungsmöglichkeiten:

Kleinanzeigen können nur mit der unterzeichneten

Abbuchungserlaubnis (siehe rechts)

veröffentlicht werden. Die persönliche Abgabe

(auch Chiffre-Anzeigen) erfolgt bei:

Druck Punkt Langer, Kaiserstr. 33, 31311 Uetze.

Oder senden Sie uns Ihre Kleinanzeige per

E-Mail an: kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

oder per Telefax 05 173 – 9 22 3 55.

Sie finden uns auch online: www.fuhse-magazin.de

Erd-, Feuer-, See- und FriedWald®-Bestattungen

Überführungen • Trauerkreis unter fachkundiger Begleitung

Erledigung aller Formalitäten

Bestattungsvorsorge, Tag- und Nachtservice

Eigener Verabschiedungsraum (Uetze)

Tag & Nacht erreichbar: 05173 - 924 98 81

31311 Uetze · Schmiedestraße 2

info@bestattungsinstitut-am-thielenplatz.de

www.bestattungsinstitut-am-thielenplatz.de

Tag & Nacht erreichbar: 05147 - 979 77 30

31311 Hänigsen · Windmühlenstraße 38

info@bestattungen-haenigsen.de

www.bestattungen-haenigsen.de

Partner der Dt. Bestattungsvorsorge Treuhand AG

und des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur

Kleinanzeigenbestellcoupon

Bitte gut lesbar ausfüllen! Beachten Sie, dass hinter jedem Wort oder Zeichen

(Punkt o. Komma je ein Zeichen) ein Kästchen als Zwischenraum frei bleiben muss.

Abbuchungserlaubnis für Einmal-Lastschriftverfahren:

Name, Vorname

Straße

IBAN/BIC oder BLZ/Konto-Nr.

Telefon

Mitglied im Bund

Deutscher Bestatter

Freundlicher Service durch die

BestattungsFinanz der ADELTA FINANZ.AG

PLZ, Ort

Unterschrift

7,00 €

10,50 €

14,00 €

Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020

15


Verschenken Sie

Wellness & Gesundheit

zu Weihnachten.

Paket 1

1x Honigmassage 30 Min

1x klassische Massage 20 Min,

zusätzlich 20 Min Heißluft oder

Moorpackung

Paket 2

50 €

1x Honigmassage 30 Min

1x Hot Stone 30 Min

1x Wohlfühlmassage 30Min

85 €

Foto: shutterstock

Den Liebsten Entspannung,

Wohlfühlen und

Genuss gönnen.

Paket 3

5x30 Minuten klassische

Massage mit wahlweise

Heißluft oder Moor.

145 €

Foto: fotolia.de/Romolo Tavani

Burgdorfer Str. 19, 31311 Uetze

Tel. 0 51 73 - 244 22

Fax 0 51 73 - 24 02 02

www.praxis-havekost.de

16 Fuhse-Magazin 22 ∙ 2020

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine