Alnatura Magazin Dezember 2020

alnatura

Weihnachtsmenü: In diesem Jahr mal ohne Fleisch // Feste Shampoos: Die Alternative im Bad // Herstellerreportage: Andechser Natur // Warenkunde Wein

Dezember 2020

ISSN 1612-7153

Alnatura wünscht

Ihnen friedvolle

Wintertage


ALNATURA MAGAZIN

»Wir können

gemeinsam

etwas zum Guten

bewegen.«

Götz E. Rehn

Das Jahr klingt aus – ein Jahr, das tiefgreifende Veränderungen mit sich

brachte. Dennoch, oder in manchen Fällen gerade deswegen, freuen

wir uns jetzt auf eine besinnliche Weihnachtszeit, die wir möglichst

bewusst erleben möchten. Vielleicht auch mit weiteren kleinen Veränderungen,

die uns jetzt gut tun. Seien es Telefonate mit der Familie

und anderen Lieben, neue Gerichte auf der Weihnachtstafel oder

kleine Geschenke an uns selbst.

2 Alnatura Magazin Dezember 2020


DEZEMBER 2020

Weihnachtsmenü

In diesem Jahr mal ohne

Fleisch

Prof. Dr. Götz E. Rehn,

Gründer und

Geschäfts führer

Alnatura

AB SEITE 6

Feste Shampoos

Die Alternative

im Bad

Andechser Natur

Gut Ding hat Weile

AB SEITE 20

AB SEITE 32

… und vieles mehr!

Liebe Kundinnen,

liebe Kunden,

in der Adventszeit bereiten wir uns auf Weihnachten vor. Angesichts

der großen Krisen – Corona, Klima, Geflüchtete –

scheint es kaum möglich, Zeit zu finden, um sich zu besinnen:

Was ist der Sinn unserer Existenz? Wie haben wir Menschen

uns in so kurzer Zeit in eine so existenziell bedrohliche Situation

gebracht? Gibt es noch Hoffnung? Können wir den

drohenden Katastrophen noch entfliehen?

Die Realität auszublenden, den Klimawandel als Lüge,

Corona als Fehlalarm zu bezeichnen, dient vielleicht der Beruhigung,

aber löst nicht die Herausforderungen. Wir sollten

uns die Situation bewusst machen. Dabei ist wesentlich: Wir

können gemeinsam mit anderen etwas zum Guten bewegen.

Wir bewirken Veränderungen, die wir uns nicht zugetraut hätten.

Corona zeigt, in welch kurzer Zeit wir viel verändern können.

Alte Verhaltensmuster werden überwunden, Neues wird erprobt

und gelebt. Auch die Bio­Bewegung ist ein Beispiel für

Veränderung. Kundinnen und Kunden, Bio­Bauernhöfe, Hersteller

und Händler bringen gemeinsam mehr Bio in die Welt.

Zehn Prozent Anbaufläche mit Bio­Landbau und zehn Prozent

Bio­Anteil am Lebensmittelumsatz in Deutschland sind

ein erster Schritt. Gemäß dem »Green Deal« der EU sollen

wir bis 2030 25 Prozent Bio­Anteil erreichen – wollen.

Auf das Wollen kommt es immer mehr an. Dass wir handlungsfähig

sind, haben wir erlebt. Ein Ziel, das uns verbinden

und mit dem sich jede und jeder Einzelne verbinden könnte,

ist die Pflege und Entwicklung von Erde und Menschen. In Anlehnung

an den Aktionskünstler Joseph Beuys geht es um ein

neues Verständnis des Erdorganismus und der Menschengemeinschaft.

Durch Kreativität können wir erstarrte Formen

in Bewegung bringen und umformen, die Erde veredeln, die

menschliche Individualität fördern und ein friedliches Miteinander

ermöglichen. Eine »soziale Plastik« ist nach Beuys

eine solche Initiative. An ihr mitzugestalten, macht Sinn.

Persönlich und im Namen der Alnatura Mitarbeitenden

wünsche ich Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit.

Mit herzlichen Grüßen

Alnatura Magazin Dezember 2020

3


Aktuelles

von Alnatura

Optimierte Verpackung

Umstellung auf Leichtglas: Acht Weine der Marke

Alnatura Edition wurden mit dem Jahrgang 2019 auf

Leichtglas umgestellt. So sparen wir mehr als

40 Tonnen Glas ein (Bezug: Jahrgang 2019). Erfahren

Sie mehr unter alnatura.de/verpackung

Zeit für Kunst

Der Winter ist da und mit ihm mehr Zeit

für Kunst. Auch digital lassen sich im

Frankfurter Städel Museum verschiedenste

Welten ent decken. Meisterhaft hat zum

Beispiel Lucas van Valckenborch die Atmosphäre

eines kalten Wintertages in seinem

Gemälde »Ansicht von Antwerpen mit zugefrorener

Schelde« (1593) eingefangen.

Es zeigt das rege Treiben auf dem zugefrorenen

Fluss. Aktuell lässt sich diese

winterliche Szene im Rahmen einer erneuten

Koope ration mit dem Städel Museum auch

in den Alnatura Märkten bestaunen. Mehr

Kunstgenuss vor Ort: Schaumainkai 63,

60596 Frankfurt am Main oder unter

sammlung.staedelmuseum.de

Punkte spenden – mit

PAYBACK Gutes tun

Die Festtage stehen bei vielen von uns für Besinnlichkeit, Gemeinschaft

und Freude am Schenken und Beschenktwerden.

Umso schöner, wenn dabei auch die Menschen bedacht werden,

die Unterstützung gerade besonders gut gebrauchen

können. Spenden Sie doch einfach Ihre PAYBACK Punkte für

wohltätige Zwecke und unterstützen Sie unterschiedliche

Hilfsprojekte auf regionaler, nationaler und auch internationaler

Ebene.

Sie haben noch nicht das passende Projekt gefunden?

Dann schauen Sie doch unter payback.de/spendenwelt –

von sauberem Trinkwasser über Bildungsprojekte bis

hin zu Wiederaufforstung und Tierschutz finden Sie

sicher das Passende.

Übrigens: Um Ihr Punktekonto wieder aufzufüllen,

freuen Sie sich auf den PAYBACK Adventskalender,

der Ihnen am 4. Dezem ber

viele Extra- Punkte für

Ihren Bio- Einkauf

bei Alnatura

beschert.

Wiedereröffnung

Alnatura Super Natur Markt

nach Umbau in Frankfurt am Main

Burgstraße 106, ab 10. Dezember

alnatura.de/marktsuche

Gutschein

Karte

Einkaufsgutschein

zu gewinnen

Sie haben unseren

Nachhaltigkeitsbericht

gelesen und möchten

uns dazu gerne eine

Rückmeldung geben?

Dann nehmen Sie

noch bis 31. Dezember

2020 an unserer

Umfrage teil oder

schreiben Sie uns unter

nachhaltigkeitsbericht@alnatura.de

Als Dankeschön verlosen wir drei Einkaufsgutscheine

für unsere Alnatura Super Natur Märkte

in Höhe von je 30 Euro.

4 Alnatura Magazin Dezember 2020


minus 50 Gramm

pro Flasche

Nachhaltige Tragehilfen

Sie wollen eine gute Flasche Wein verschenken und suchen

nach einer nachhaltigen Verpackung? Die neue bordeauxfarbene

Weintasche von Alnatura aus hundert Prozent zertifizierter

Bio-Baumwolle ist Tragehilfe und Geschenkverpackung

in einem. Auch neu in den Super Natur Märkten:

die Flaschentasche aus zertifizierter Bio-Baumwolle mit

sechs Fächern. Die naturfarbene Tragehilfe mit abgesetztem

Boden in Bordeaux und einseitigem Logo-

Print ist praktisch beim Flascheneinkauf oder in der wärmeren

Jahreszeit fürs Picknick im Park oder Grillfest im

Garten. Beide Taschen sind wiederverwendbar und eine

gute Alternative zu Einwegplastik und -papier.

Festtagsbraten vorbestellen

und aromatisch füllen

Noch bis einschließlich 16. Dezember können Sie in Ihrem Alnatura

Markt Bio-Gänse, -Enten, -Puten, -Gänsebrust und -keule für Ihr

Festtagsessen bestellen. Einfach ausliegendes Formular ausfüllen

und abgeben, Abholschein mitnehmen und das Fleisch am 23. oder

24. Dezember in Empfang nehmen. Sollten Sie noch Inspiration für

das Festtagsmenü benötigen: Bereiten Sie doch einen schmackhaft

mit Maronen, Äpfeln und Orangen gefüllten Gänsebraten zu. Die

tiefgefrorenen Edelkastanien bringen als Bratenfüllung ein nussigsüßliches

Aroma in das festliche Gericht. Das Bratenrezept finden

Sie auf der Rückseite Ihres Bestellscheins.

Sie lieben

Kaffee mit

cremigem

Schaum?

Am liebsten schnell gemacht und aus pflanzlichen Zutaten?

Kein Problem. Der lösliche Alnatura Kaffee muss lediglich

mit heißem Wasser übergossen werden. Für seinen feinmilden

Geschmack sorgen erlesene Arabica- und Robusta-

Bohnen, die aromaschonend gefriergetrocknet werden. Die

Bohnen für den Kaffee stammen übrigens aus fairen und

langfristigen Partnerschaften mit Kleinbäuerinnen und

Kleinbauern und inhabergeführten Farmen. So können die

Bio-Plantagen nachhaltig und langfristig bewirtschaftet

werden. Der zu Cappuccino oder Latte macchiato gehörende

cremige Schaum lässt sich perfekt aus dem Alnatura Haferdrink

Barista zaubern. Dieser ist ungesüßt (Zutaten enthalten

von Natur aus Zucker) sowie von Natur aus laktose- und

milcheiweißfrei.

Alnatura Magazin Dezember 2020

5


REZEPTIDEEN

Festlich

genießen

Ob im kleinen Kreis oder an der langen Tafel:

Wie wäre es einmal mit einer Alternative

zum klassischen Weihnachtsessen? Mit einem

feinen Menü, das mit Aromen spielt und ganz

nebenbei auf pflanzlichen Alternativen beruht?

Unsere klassischen Festtags rezepte mit Fleisch

finden Sie unter alnatura.de/rezepte

6 Alnatura Magazin Dezember 2020


REZEPTIDEEN

Festlicher

Nussbraten

ZUTATEN FÜR 1 KLEINE KASTENFORM,

LÄNGE 20 CM (4 Portionen à 2 Scheiben)

150 g Staudensellerie

200 g Champignons

200 g Zwiebeln

100 g Pflaumen entsteint (getrocknet)

1 EL Bratöl + 1 TL für die Form

3 EL Tomatenmark

1 EL Thymian gerebelt

50 g Hefeflocken

50 ml Sojasauce Shoyu-Art

150 ml Rotwein, z. B. Primitivo

400 g braune Kichererbsen (in der Dose)

100 g Walnusskerne

50 g Mandeln gemahlen

50 g Leinsamen geschrotet

Bratensauce

ZUTATEN FÜR CA. 500 ML

(4 Portionen)

80 g braune Champignons

80 g Karotten

50 g Staudensellerie

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 EL Bratöl

1 EL Vollrohrzucker

2 Lorbeerblätter

2 EL Tomatenmark

1/2 TL Thymian gerebelt

100 ml Rotwein, z. B. Merlot

1 EL Gemüsebouillon (Pulver)

400 ml Wasser + 2 EL für die Stärke

2 EL Sojasauce Shoyu-Art

1 TL mittelscharfer Senf

1/4 TL Meersalz

1 Prise schwarzer Pfeffer gemahlen

1 TL Speisestärke (alternativ 2 EL

Weizen mehl Type 405)

ZUBEREITUNG

Champignons, Karotten und Sellerie

waschen und putzen, Zwiebel und Knoblauch

schälen. Alles fein würfeln. Bratöl in

einem Topf stark erhitzen. Champignons,

Karotten und Sellerie zugeben und unter

ZUBEREITUNG

Staudensellerie waschen, Pilze putzen,

Zwiebeln schälen. Alles sowie die Pflaumen

würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen,

darin die vorbereiteten Würfel bei voller

Hitze 3 Min. scharf anbraten.

Tomatenmark, Thymian und die Hälfte

der Hefeflocken einrühren, mit 20 ml Sojasauce

ablöschen und bei mittlerer Hitze

3 Min. reduzieren. Mit Rotwein erneut ablöschen

und wieder 3 Min. einkochen,

Hitze herunterschalten.

Kichererbsen abgießen, abbrausen und

trocken tupfen. Zusammen mit 30 ml Sojasauce

in eine hohe Rührschüssel geben und

mit einem Pürierstab grob pürieren.

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Gemüse-Rotwein-Fond, Kichererbsenmasse,

die restlichen Hefeflocken sowie Walnüsse,

Mandeln und Leinsamen in eine große

Schüssel füllen und mit den Knethaken des

Handrührgeräts vermengen. Eine Kastenform

fetten, Bratenmasse darin verteilen

und glatt streichen.

großer Hitze anrösten. Es sollen sich braune

Stellen bilden, aber das Gemüse darf nicht

schwarz werden. Nun Zwiebel und Knoblauch

zugeben, Hitze reduzieren und 3 Min.

anschwitzen.

Zucker, Lorbeerblätter, Tomatenmark

und Thymian zugeben, alles mit Rotwein

ablöschen und um die Hälfte einkochen.

Gemüsebrühe mit Wasser nach Packungsanweisung

zubereiten und zugeben. Sobald

das Gemüse weich ist, alles mit Sojasauce,

Senf, Salz und Pfeffer abschmecken

und Lorbeerblätter entfernen.

Sauce mit einem Stabmixer fein pürieren

und bei Bedarf noch weiter reduzieren.

Stärke im kalten Wasser anrühren, in die

kochende Sauce einrühren und sie damit

binden.

Zubereitungszeit: 40 Min.

Nährwerte pro Portion: Energie 133 kcal,

Fett 7 g, Kohlenhydrate 40 g, Eiweiß 12 g

30 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Aus dem Ofen nehmen und 20 Min. in der

Form etwas abkühlen lassen. Auf einen

flachen Teller stürzen, vorsichtig in Scheiben

schneiden und servieren.

Zubereitungszeit: 20 Min. + 30 Min.

Backzeit + 20 Min. Ruhezeit

Nährwerte pro Scheibe: Energie 290 kcal,

Fett 17 g, Kohlenhydrate 130 g, Eiweiß 92 g

Ein feines winterliches

Aroma erhält die Sauce,

wenn Sie zum Schluss

2 EL getrocknete

Cranberrys und 1/4 TL

Ceylon-Zimt dazugeben.

Schön cremig,

nach Rahmsaucen-

Art, wird die Sauce,

wenn Sie 200 ml Soja-

Cuisine hinzufügen.

Alnatura Edition

Primitivo

Dieser würzige, trockene

Bio-Rotwein aus Italien ist

ein idealer Begleiter zu

unseren Menüvorschlägen.

Die Aromen erinnern an

Kirsche und Schokolade.

0,75 l 4,99 € (1 l = 6,65 €)

Alnatura Magazin Dezember 2020

7


REZEPTIDEEN

Selbst gemachte

Kartoffelklöße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

750 g mehligkochende Kartoffeln

1 Brötchen vom Vortag

2 EL Margarine (alternativ: 2 EL Butter)

80 g Weizenmehl Type 550

80 g Kartoffelstärke

1/2 TL Meersalz

ca. 100 ml Hafer- oder Dinkeldrink ungesüßt

(alternativ: ca. 100 ml Milch)

Zubereitungszeit: 30 Min. + 12 Min. Garzeit

Nährwerte pro Portion: Energie 353 kcal,

Fett 18 g, Kohlenhydrate 268 g, Eiweiß 30 g

Das Kochen der

Kartoffeln und das

Rösten der Brotwürfel

können gut schon am

Vortag erledigt werden.

Übrig gebliebene Klöße

schmecken am nächsten

Tag in Scheiben geschnitten

und in der

Pfanne gebraten – oder

überbacken wie in

Annas Reste küche auf

Seite 12.

ZUBEREITUNG

Kartoffeln mit Schale kochen, abkühlen

lassen und pellen. Brötchen würfeln und

mit Margarine in einer Pfanne goldbraun

rösten.

Kartoffeln mit einer Reibe fein reiben

oder durch eine Kartoffelpresse drücken.

Mit Mehl und Stärke mischen, salzen und

so viel Pflanzendrink zugeben, dass ein

formbarer Kloßteig entsteht. Ist der Teig zu

nass, kann etwas Mehl hinzugegeben werden,

ist er zu trocken, etwas Pflanzendrink.

Für jeden Kloß mit angefeuchteten Händen

etwas Teig in die Handfläche nehmen, 1–2

Brotwürfel hineindrücken und Teig zu einer

Kugel formen.

Einen großen Topf Wasser zum Kochen

bringen und die Klöße im heißen, aber

nicht mehr kochenden Wasser 12 Min. gar

ziehen lassen. Mit der Schöpfkelle herausnehmen

und heiß servieren.

Weingut

Dreissigacker

Dreissigacker

Vintages rot**

Mit Vintages führt

Jochen Dreissig -

acker ausgewählte

Jahrgänge und

Rebsorten zu einzigartigen

Cuvées

zusammen. Hier sind es Spätburgunder

und St. Laurent, die schon in der Nase

ihre Balance von würzigen Aromen

mit schönen Fruchtnoten wie von reifer

Kirsche zeigen.

je 0,75 l 14,50 € (1 l = 19,33 €)

Köstliche

Beilagen

8 Alnatura Magazin Dezember 2020

** Nicht in allen Märkten erhältlich.


REZEPTIDEEN

Selbst gemacht

schmeckt es

am besten

Klassisches

Apfelrotkraut

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

1 Zwiebel

2–3 Äpfel

1 Rotkohl

2 EL Rapsöl nativ

1 EL Apfelessig

100 ml Merlot

250 ml Wasser

2 Nelken

2 Lorbeerblätter

2 Prisen Meersalz

2 Prisen schwarzer Pfeffer

gemahlen

1 EL Ahornsirup Grad C

ZUBEREITUNG

Zwiebel schälen, Äpfel waschen und vom

Kerngehäuse befreien und beides in kleine

Würfel schneiden. Rotkohl waschen, vierteln,

den Strunk entfernen und Rotkohl in

feine Streifen schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelund

Apfelwürfel darin anbraten. Rotkohl,

Essig, Rotwein und Wasser dazugeben und

alles gut vermischen. Nelken und Lorbeerblätter

mit in den Topf geben, mit etwas

Salz, Pfeffer und dem Ahornsirup würzen.

Bei geschlossenem Deckel und niedriger

Hitze 40–50 Min. garen. Zwischendurch

immer wieder umrühren und eventuell

etwas Wasser nachgießen.

Das Rotkraut nochmals mit Salz und

Pfeffer abschmecken, Lorbeerblätter und

Nelken entfernen und servieren.

Zubereitungszeit: 10 Min. + 40–50 Min.

Kochzeit

Nährwerte pro Portion: Energie 176 kcal,

Fett 6 g, Kohlenhydrate 43 g, Eiweiß 4 g

Mit Apfel saft

anstelle von Wasser

wird das Rotkraut

noch fruch tiger. Statt

Ahornsirup kann man

auch Agavendicksaft

ver wenden, der einen

dezenteren Eigen geschmack

hat.

Mehr Rezepte zum Fest

Pinterest-App runterladen, in der App auf die

Kamera neben der Suchleiste tippen,

Smartphone auf den bunten Pincode (oben

im Kreis) richten und Code scannen.

Alnatura Magazin Dezember 2020

9


REZEPTIDEEN

Semmelknödel

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

8 Brötchen vom Vortag

ca. 350 ml Hafer- oder Dinkeldrink ungesüßt

(alternativ: ca. 350 ml Milch)

1 Zwiebel

1/2 Bund Petersilie

70 g Margarine (alternativ: 70 g Butter)

2 Prisen Meersalz

1 Prise geriebene Muskatnuss

3–4 EL Leinmehl

ZUBEREITUNG

Brötchen in feine Scheiben schneiden

und in eine große Schüssel geben. Haferdrink

erwärmen und über die Brötchenscheiben

gießen, sodass alles gleichmäßig

einweicht, aber nicht zu feucht wird. Zwiebel

in feine Würfel schneiden, Petersilie fein

hacken. Beides mit der Margarine in einer

Pfanne glasig dünsten und zur Brötchen-

Haferdrink-Mischung geben.

Alles mit Salz und geriebenem Muskat

würzen, Leinmehl hinzugeben und mit den

Händen oder einer Gabel zu einem Teig

vermischen, aus dem sich mit den Händen

gut Knödel formen lassen. Ist der Teig zu

nass, kann etwas Leinmehl dazu, ist er

zu trocken, etwas Pflanzendrink.

Einen großen Topf Wasser zum Kochen

bringen und die Knödel im heißen, aber

nicht mehr kochenden Wasser 12 Min. gar

ziehen lassen. Mit der Schöpfkelle herausnehmen

und heiß servieren.

Zubereitungszeit: 30 Min. + 12 Min. Garzeit

Nährwerte pro Portion: Energie 441 kcal,

Fett 18 g, Kohlenhydrate 215 g, Eiweiß 47 g

Das Leinmehl dient als geschmacks

neutrales Binde mittel

und Ei- Ersatz. Es kann auch in

Bratlingen oder Pfannkuchen eingesetzt

werden oder zum leichten

Andicken von Saucen. Wer es

etwas deftiger mag, kann einen

Teil der Brötchen mit einem

Roggenvollkornbrot vom Vortag

ersetzen.

Deftiges

Pilzgulasch

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

1 EL Gemüsebouillon (Pulver)

500 ml Wasser

100 g Sojaschnetzel grob

700 g Pilze (z. B. Champignons,

Kräuterseitlinge)

2 Knoblauchzehen

2 EL Bratöl

2 Prisen Meersalz

2 Prisen schwarzer Pfeffer gemahlen

200 g kleine Schalotten

150 g Karotten

3 EL Tomatenmark

250 ml Rotwein, z. B. La Mancha Tinto

10 Zweige Thymian

2 Lorbeerblätter

1 EL Ahornsirup Grad C

ZUBEREITUNG

Gemüsebrühe mit dem Wasser nach Packungsanweisung

zubereiten. Sojaschnetzel

mit 300 ml der Gemüsebrühe aufkochen,

10 Min. quellen lassen und eventuell überschüssiges

Wasser ausdrücken.

Inzwischen Pilze putzen und in mundgerechte

Stücke schneiden. Knoblauch

schälen und fein hacken. 1 EL Öl in einen

großen Topf geben, Pilze bei hoher Hitze

anbraten, Knoblauch hinzufügen, mit Salz

und Pfeffer würzen und weitere 5 Min.

schmoren. Pilze aus dem Topf nehmen

und beiseitestellen.

Schalotten schälen und vierteln. Karotten

abwaschen, der Länge nach halbieren

und in feine Streifen schneiden. 1 EL Öl in

den Topf geben, darin bei hoher Hitze

Schalotten anrösten, Karotten und Tomatenmark

dazugeben und weiter schmoren.

Sojaschnetzel und Pilze hinzufügen, mit

200 ml Gemüsebrühe und dem Rotwein

ablöschen, dabei gut rühren, damit sich der

Bodensatz löst. Thymianzweige und Lorbeerblätter

hinzugeben, mit Salz, Pfeffer

und Ahornsirup würzen und mit geschlossenem

Deckel bei mittlerer Hitze 30 Min.

köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Vor dem Servieren Thymian und Lorbeerblätter

entfernen.

Zubereitungszeit: 30 Min. + 30 Min. Kochzeit

Nährwerte pro Portion: Energie 261 kcal,

Fett 21 g, Kohlenhydrate 68 g, Eiweiß 88 g

Hamm

Riesling Kabinett

Bereits in vierter

Generation wird der

Tradi tionsbetrieb Hamm

in der Familie geführt

und unter der Leitung

von Tochter Aurelia prägt nun die

neue Generation das Weingut.

Seit 1990 ist das Weingut ökologisch

zertifiziert – so auch der trockene

Riesling Ka bi nett. Er überzeugt mit

facettenreichem Aroma, feiner

Eleganz und weniger Säure.

0,75 l 9,99 € (1 l = 13,32 €)

Lorbeerblätter

und Thymianzweige

mit

einem Faden

zusammen binden.

So können Sie die

Kräuter zum Schluss

besser entfernen.

10 Alnatura Magazin Dezember 2020


REZEPTIDEEN

Dieses Weihnachten

mal etwas Neues

ausprobieren?

Alnatura Magazin Dezember 2020

11


Minipizzen aus Klößen

Annas Resteküche

Als Verantwortliche für die Alnatura Bildredaktion war Anna auch beim Fotoshooting

für die Rezepte dieser Ausgabe dabei. Nachdem das Team alle Bilder des Festessens im

Kasten hatte, blieben einige der kulinarischen »Models« übrig. So auch die Klöße. »Hier

kommt nix fort!«, stellte Anna klar und packte sie kurzerhand in ihre Box. Auch wenn

sie nach dem langen Tag in der Alnatura Küche gerade nur an Pizza denken konnte. Und

schon schwebten ihr für den nächsten Mittag im Homeoffice kleine Pizzahäppchen

aus Klößen und bunten Resten vor – die ebenso das Zeug zum Modeln haben.

Essbares wegwerfen?

Nicht mit Anna!

Wenn trotz guter Planung

Lebensmittelreste übrig

bleiben, lacht das Herz

unserer Kollegin. Lassen Sie

sich von ihr inspirieren,

spontan mit dem zu

kochen, was gerade da ist.

Neben Spaß beim Kombinieren

und etwas Einzigartigem

auf dem Tisch ist

eines sicher: das schöne

Gefühl, damit etwas Sinnvolles

zu tun.

FÜR 2 PORTIONEN

4 Kartoffelklöße vom Vortag in knapp 1 cm dicke

Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier

ausgelegtes Backblech legen.

Je 1/2 EL fertige Tomatensauce auf die Knödelscheiben

geben und gleichmäßig verteilen.

3 Champignons in dünne Scheiben und 1/2 rote

Pap rika in schmale Streifen schneiden. Zusammen

mit 3 EL Mais und 2 EL Kapern (beides aus dem

Glas) auf den Minipizzen verteilen. Zum Schluss

mit 100 g geriebenem Emmentaler bestreuen.

Mini pizzen im Backofen bei 190 °C ca. 15 Min.

backen.

Zubereitungszeit: 10 Min. + 15 Min. Backzeit

Für die entspannte Resteküche gilt immer

»so oder so ähnlich«. Bei diesem und anderen

Rezepten lassen sich Zutaten leicht

austauschen – je nach Reste situation.

Zutaten und mögliche Alternativen

Kartoffelknödel: Serviettenknödel,

Semmelknödel, Toastbrot

Tomatensauce: grünes oder rotes Pesto,

Reste von Bratensauce

Champignons und Paprika: Chicorée,

Fenchel, Babyspinat, Lauch

Mais und Kapern: Oliven, Reste von

gegartem Gemüse wie Brokkoli oder

Grünkohl

Emmentaler: Bergkäse, Mozzarella

12 Alnatura Magazin Dezember 2020


Aus unserem

Sortiment *

Brinkers Food

Bio-Schokoaufstrich »So Vegan So Fein« Nuss-Nougat vegan

oder Mandel & Schokolade** vegan

Diese Schokoaufstriche sind mit Zutaten aus fairem Handel hergestellt,

palmöl- sowie glutenfrei und damit eine echte Alternative

zu herkömmlichen Schoko cremes. Die Nuss-Nougat-Creme

enthält 15 Prozent Haselnüsse und ist nun auch im großen

600-Gramm-Familienglas erhältlich. Die Mandel-Schokocreme

enthält 15 Prozent Mandeln. Beide Aufstriche schmecken auf Brot

und Brötchen – zum Beispiel beim Frühstück oder Brunch.

»So Vegan So Fein« Nuss-Nougat

600 g 6,99 € (1 kg = 11,65 €)

»So Vegan So Fein« Mandel & Schokolade

270 g 3,29 € (1 kg = 12,19 €)

Bio4You

Gefüllte Bio-Bonbons

Ingwer- Limette

und Ingwer- Orange vegan

Die bunten Bonbons sind außen fest und haben einen

flüssigen Kern. Die milde Schärfe des Ingwers unterstützt

die fruchtig-frische Säure der Limetten und Orangen.

Eine gelungene Geschmackskombination; ideal zum Lutschen

für zwischendurch oder unterwegs. Mit Zutaten

aus biologischem Anbau.

75 g 1,29 € (100 g = 1,72 €)

Sommer

Bio-Dinkelkekse Hanf-Schoko mit

Macawurzel vegan

Aromatisches Dinkelgebäck trifft auf

zarte Bitterschokolade und zwei

weitere besondere Zutaten: Hanf und

Maca. Die Hanfsamen machen die

Schokoladenkekse schön nussig und

Maca, die in Südamerika heimische

Pflanze, liefert Eiweiß, Eisen und

Energie. Im Taunus gebacken;

ideal als Snack zwischendurch.

150 g 2,69 € (100 g = 1,79 €)

Sanchon

Bio-Brotaufstrich Antipasti-Kapern** vegan

oder Antipasti-Olive** vegan

Die delikaten Brotaufstriche enthalten sonnengereifte

Tomaten, feine Gemüsestückchen sowie

Kräuter und Gewürze für einen mediterran-aromatischen

Geschmack – einmal verfeinert mit

würzigen Kapern, einmal mit schwarzen Oliven.

Beide Aufstriche schmecken auf knusprigem Brot

und sind ideal für eine Vorspeisenplatte oder als

Beilage zu Gebratenem.

je 190 g 2,99 € (100 g = 1,57 €)

* Bei den Produktvorstellungen auf dieser Seite handelt es sich um Anzeigen.

Sie erhalten die Produkte in Ihrem Alnatura Super Natur Markt.

** Nicht in allen Märkten erhältlich.

Alnatura Magazin Dezember 2020

13


WARENKUNDE

Wein

Schwenkt man den goldgelben Riesling oder den rubinfarbenen

Spätburgunder im Glas, riecht die verschiedenen Aromen des

Weins und nimmt das Zusammenspiel der Früchte, Blüten,

Kräuter, Gewürze oder anderer Komponenten wahr, ist

man immer wieder fasziniert: Warum schmeckt dieses

Getränk nach mehr als der Süße und den Fruchtaromen

der Trauben? SUS

Woher kommt die Aromenvielfalt?

Der Grund für die Komplexität der Geschmäcker im Wein ist

die alkoholische Gärung. Mithilfe von Hefen – entweder

kommen diese in der Natur vor oder aus dem Labor, sogenannte

Reinzuchthefen – verwandelt sich der Zucker im

Most zu Alkohol. Das Gärverfahren ist für alle Weine

gleich, ob Weiß, Rot oder Rosé, aber man kann die

Gärung steuern: mit der Wahl der Hefen und mit der

Wahl der Gärgefäße. Letztere können zum Beispiel offene

Behältnisse oder geschlossene Stahltanks oder Holzfässer

sein. Die Kellermeisterin und der Kellermeister

können mit Temperaturführung bestimmen, wie schnell

die Gärung geht, wann sie zu Ende ist, wie viel Restzucker

noch im Wein ist und wie viel Alkohol der Wein

letztendlich haben soll. Das alles trägt zum Gesamtgeschmack

des Weins bei. Auch die Zugabe von

Schwefel, der die Stabilität des Weins garantieren und

die frühzeitige Oxidation verhindern soll, leistet einen

Beitrag zu den schmeckbaren Aromen im Wein. Für

Bio-Weine ist die zugelassene Obergrenze der Schwefelzugabe

(Sulfite) niedriger als für konventionelle Weine.

Wein gehört zu den ältesten Kulturerzeugnissen der

Menschheit. Archäologische Funde von Tongefäßen

mit Tresterresten im Nahen Osten weisen auf eine über

siebentausendjährige Geschichte hin. Seit über 2 000 Jahren

werden auch in deutschen Weinregionen, wie beispielsweise

an der Mosel und in der Pfalz, Reben kultiviert

und Wein gekeltert.

14 Alnatura Magazin Dezember 2020


Warum Bio-Wein mehr Arbeit macht

Die Voraussetzung für einen qualitativ guten Wein sind gesunde Trauben, also unversehrtes

Lesegut, das idealerweise direkt nach der Lese vom Weinberg in die nahe gelegene Kelteranlage

gebracht wird. Für robuste Reben und gesunde Trauben muss die Winzerin

oder der Winzer auch Bodenpflege und Pflanzenschutz betreiben. Bio-Weingüter

verzichten auf chemisch-synthetische Dünger sowie Pestizide im

Weinberg und versuchen, mit Begrünung den Boden lebendig zu halten

und die Widerstandsfähigkeit der Reben zu stärken. In jedem

Bio-Wein stecken also auch die Arbeit der Bio-Winzerinnen

und Bio-Winzer, der Geschmack des Bodens, der Lage und

Ausrichtung des Weinbergs sowie des jeweiligen Klimas.

Wie kommt die Farbe

in den Wein?

Für Rotwein und Rosé werden immer rote

Rebsorten vergoren, für den Weißwein

überwiegend helle. Bei Letzterem presst

man die Trauben und trennt den Most

meist sehr schnell von den Schalen, der

dann unter Zugabe von Hefen vergärt. Bei

Rotweinen lässt man die angepressten

Traubenschalen zusammen mit dem Most

– man nennt das Maische – vergären. Dadurch

lösen sich die roten Farb pigmente

aus den Traubenhäuten und geben dem

Wein die entsprechende Färbung. Genauso

wird es beim Rosé gehandhabt. Allerdings

lässt man hier die gequetschten

Trauben nur kurze Zeit mit dem Most stehen,

sodass sich lediglich eine zarte

Rosé-Tönung im vergorenen Most zeigt.

Wein als idealer

Essensbegleiter

Warum ein Wein zu einem bestimmten Essen passt,

hängt von verschiedenen Faktoren ab: Wie viel Restzucker,

Säure, Tannin und Alkohol enthält der Wein und wie verträgt

sich das mit den Komponenten im Essen? Fette und Säure ergänzen

sich zum Beispiel wunderbar. Deshalb ist die Käse- Wein-

Kombination sehr beliebt. Aber Achtung bei Rotschmier- oder Blauschimmelkäsen

– sie benötigen etwas süßere Begleiter.

Röst- und Schmoraromen im Essen vertragen sich meist gut mit den Tanninen

im Rotwein. Die wichtigsten Faktoren von allen aber bleiben der persönliche

Geschmack, die Freude am Genuss und Ausprobieren.

Alnatura Magazin Dezember 2020

15


WAS UNS BEWEGT


Wahre Werte schenken

Vielen fällt es in der Weihnachtszeit gar nicht so leicht, für all ihre

Lieben ein passendes Geschenk zu finden. Gerade bei

Erwachsenen fragt man sich häufig, was man jemandem schenken

soll, der eigentlich alles hat. Eine schöne Alternative sind

Spendengeschenke – damit tut man jenen Menschen auf der Welt

etwas Gutes, die es dringend gebrauchen können, und steht

trotzdem nicht mit leeren Händen vor dem Weihnachtsbaum.

Seife und Trinkwasser

spenden

Seit Anfang des Jahres

steht die Hygiene weltweit

ganz oben auf der täglichen

To-do-Liste. Die wichtigsten

Werkzeuge dafür sind

Wasser und Seife. Bei uns stehen beide ausreichend

zur Verfügung. In Ländern des Globalen Südens

sind sie jedoch häufig Mangelware – im Kampf gegen

Infektionskrankheiten wie COVID-19 ist das

fatal. Speziell vor diesem Hintergrund gibt es in diesem

Jahr drei passende Spendengeschenke von

OxfamUnverpackt: Seife, Hygienesets und (Trink-)

Wasser. Damit werden Menschen mit dem versorgt,

was für das gründliche Händewaschen absolut

nötig ist. Eine Möglichkeit ist beispielsweise, einen

Monat lang den Trinkwasservorrat für 15 Menschen

zu spenden. Die oder der Beschenkte erhält

eine witzige Grußkarte und einen kleinen

Kühlschrankmagneten. Diese und insgesamt

mehr als 60 unterschiedliche

Geschenkideen gibt es unter

unverpackt.oxfam.de

Wir haben ein paar Tipps und

Inspirationen für Sie. SF

Leben schenken

in Sierra Leone

In Deutschland sind die allermeisten Familien bei der Geburt ihres Kindes

zum Glück sehr gut betreut. In vielen ärmeren Ländern der Welt sieht es leider

anders aus. Die Organisation German Doctors setzt sich dafür ein, dass

auch dort möglichst viele Geburten sicher durchgeführt werden können, so

zum Beispiel in Sierra Leone. In dem westafrikanischen Land sterben immer

noch viel zu viele Frauen bei oder nach der Geburt. Und auch im Kindesalter

ist die Sterblichkeitsrate extrem hoch – so erleben 120 von tausend Kindern

ihren fünften Geburtstag nicht. Das ehrenamtliche

Programm der German Doctors bietet werdenden

Müttern kostenlose Vorsorgeuntersuchungen

und eine sichere Geburt unter Aufsicht medizinischen

Personals. Im Notfall führen die

Chirurgen einen lebensrettenden Kaiserschnitt

durch. In Müttergruppen erfahren

die Frauen außerdem, wie sie ihre Kinder

richtig stillen. Hilfsbedürftige Kinder

werden kostenlos medizinisch betreut

und extrem geschwächte Kinder in

das Feeding- Programm mit Spezialmilch

aufgenommen.

Übrigens

Die Spendenurkunden zum Verschenken

kommen in der Regel innerhalb weniger

Minuten per E-Mail und eignen sich auch

perfekt als Last-Minute-Geschenke.

Packen Sie Ihren

persönlichen Arztkoffer

Im Spendenshop der Organisation German

Doctors sind die wichtigsten Hilfsgüter und Behandlungen

zusammengestellt, die in Sierra Leone

benötigt werden und mit denen Sie konkret helfen können.

So unterstützen Sie mit einer Spende direkt die Hilfseinsätze

der Ärztinnen und Ärzte, die sich vor Ort in Serabu

ehrenamtlich für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung einsetzen. Das

Budget können Sie dabei ganz individuell gestalten und konkrete Maßnahmen

auswählen. Das Angebot reicht etwa von fünf Euro für eine sichere Geburt

über zehn Euro für Aufbaunahrung und 50 Euro für Schwangerenbetreuung

bis zu 80 Euro für einen Kaiserschnitt. Mehr Infos unter

german-doctors.de/arztkoffer

16 Alnatura Magazin Dezember 2020


ANZEIGE

Einen Baum verschenken –

Klimaschutz für Mensch und Natur

Wer mit seinem Spendengeschenk direkt etwas zum Klimaschutz

beitragen möchte, kann auch einen Baum verschenken,

der im Namen der oder des Beschenkten gepflanzt

wird. Durch die Pflanzung von Bäumen kann CO 2 auf natürliche

Weise wieder gebunden werden. Bei der Organisation

C

Treedom beispielsweise kann der oder die Beschenkte online

M

sogar das Wachstum seines oder ihres Baumes verfolgen.

Y

Die Auswahl reicht dabei von kenianischem Baobab bis zu

haitianischer Mango. Mehr Infos unter treedom.net

CM

MY

CY

CMY

K

Ein tierisches

Geschenk

Sie sind anpassungs- und

widerstandsfähig und finden

auch unter schwierigen

Bedingungen Nahrung:

Ziegen sind in

ressourcenknappen Entwicklungsländern

ideale

Nutztiere. Über World

Vision können Sie einer

Familie in Malawi oder

Tschad eine oder mehrere

Ziegen spenden. Eine Urkunde

oder Grußkarte lässt sich

ganz einfach personalisieren; damit wird die

»tierische« Spende zum individuellen Geschenk.

Mehr Infos und weitere Geschenkideen unter

das-gute-geschenk.de

Man braucht viel, ganz viel Geduld,

um Bio-Kaffee anzubauen. Ihn von

Hand zu pflücken, zu verlesen. Und

ganz sanft 11 Minuten zu rösten.

Aber es lohnt sich: feinste Arabicas,

Espressi oder Single Origins –

unverschämt lecker und in

Demeter-Qualität.

m ou nthagen.de

MEHR INFOS UNTER

Alnatura Magazin Dezember 2020

17


INSPIRATION

W

eihnachten naht, die Zeit fliegt, die

Ideen für Geschenke sind dagegen

noch rar – wer sich bei diesen

Gedanken wiederfindet, dem sei gesagt:

Es geht vielen so! Jedes Jahr stellen wir uns aufs

Neue die Frage, womit wir unseren Liebsten

zum Fest eine persönliche und nützliche Freude

machen können. Vielleicht ist ja bei den

Geschenktipps aus unserer Redaktion die

passende Idee dabei – lassen Sie sich

inspirieren.

Geschenkideen

aus der

Redaktion

Aromatische Kräuter

zum Selberziehen

Kräuter bringen wunderbare Aromen und häufig den letzten Pfiff

ins Essen. Frische Kräuter sind dabei viel aromatischer als getrocknete.

Deshalb verschenke ich gerne ein

Aufzuchtset zum Selber ziehen. Mit

viel Liebe wird aus den Samen ein

kleiner Kräutergarten für

die Fenster bank oder

den Balkon, der einen

Hauch von Frühling in

die Küche bringt. Und

auch sehr schön: Beim

Kochen denkt der

oder die Beschenkte

bestimmt an Sie.

Agnes Kalla

Mein kleines

Schönheitsgeheimnis

Naturkosmetik aus dem

Alnatura Markt: Das

vegane Satin Secret

Beauty-Öl von alviana

mit hochwertigem Bio-

Arganöl, Bio-Mandelöl,

Bio-Jojobaöl und Bio-Olivenöl

pflegt meine Haut und Haare

und ist auch ideal für die Nägel.

Das Öl zieht schnell ein

und hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut.

Stefanie Müllers

18 Alnatura Magazin Dezember 2020

»Deutschland ist bunt!«:

Malen gegen Stereotype

Zum Abschied vom Kindergarten hatte mein Sohn

seine Freunde und beste Freundin gemalt, die er

bald nicht mehr täglich sehen würde. Die Gesichter

erstrahlten alle in Schweinchenrosa – oder »Hautfarbe«,

wie er es nannte. »Deutschland ist bunt!«

sagt dagegen GoVolunteer mit seinem Buntstifte-

Set, das mit zwölf Hautfarben die tatsächliche

Vielfalt der Gesichter zeigt. Die Botschaft: Wir

alle profitieren von den unterschiedlichen Kulturen,

die in Deutschland zusammenleben. Keine

Frage, dass die Buntstifte und das passende Malbuch

in der Schultüte meines Sohnes landeten.

Und als Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk

möchte ich sie auch Ihnen ans Herz legen. Denn

die Erlöse fließen zu hundert Prozent in gemeinnützige

Projekte gegen Rassismus und für

Toleranz und Integration in Deutschland.

Erhältlich über hautfarben-buntstifte.de

Martina Grimm


HERSTELLER-EMPFEHLUNG*

»Die Sprachen der Tiere«

Wussten Sie, dass Delphine einander beim

Namen nennen? Dass Weißbüschelaffen sich gegenseitig

ausreden lassen und dieses Verhalten auch ihren Kindern

beibringen? Oder dass die Sprachen von Walen, Tintenfischen,

Bienen und etlichen Vogelarten auf komplexen

Grammatiken beruhen? Seit ich Eva Meijers Buch über die

Sprachen der Tiere lese, fällt es mir schwer, es wieder

wegzulegen. Und sicher ist: Ich werde es dieses Jahr mehr

als einmal verschenken. Die Verbindung zwischen wissenschaftlichen

Erkenntnissen und persönlichen Erlebnissen der Philosophin laden in

eine bis heute fast völlig unerforschte Welt ein. Können wir uns mit Tieren verständigen?

Und wenn ja, wäre es dann nicht an der Zeit, ihre schwache politische Position

in unserer Gesellschaft zu überdenken? Julia Aumüller

Ein sprudelndes Geschenk

Entdeckt in meinem Alnatura Markt: die

handgefertigte, vegane Bio-Badekugel

von Bademeisterei mit hochwertigen Inhaltsstoffen.

Sie pflegt meine Haut intensiv

und schützt sie so schon während des

Badens vor dem Austrocknen. Der angenehme

Duft nach Rose und Bergamotte

schenkt mir gerade in der kalten Jahreszeit

einen kostbaren Wohlfühlmoment.

Jana Benke

»Ein guter Plan«

Mein Kalender für das

Jahr 2021 trägt das

Logo Blauer Engel, wurde

klimaneutral produziert

und erfüllt mindestens

den Cradle-to-

Cradle-Standard Bronze.

Auf seinem altrosa Cover

ist golden »Ein guter Plan« eingraviert. Zunächst

ist er ein normaler Terminkalender, der

Platz für Aufgaben, Notizen und Ziele hat. Doch

er liefert auch nachhaltige Denkanstöße, meist

in Form von Zitaten und kleinen Achtsamkeitsgedanken.

Jede Woche startet mit einer Seite

für Notizen zur Selbstreflexion und zum Fokus

der Woche. Am Ende des Kalenders ist Platz für

kleine Listen: Geschenkideen, Reisetipps, Verliehenes

und Wünsche. Entdeckt habe ich ihn unter

einguterplan.de – und gleich zwei bestellt.

Denn ich finde, er ist ein wunderbares Geschenk.

Anja Waldmann

Winterblüher verschönern

die kalte Jahreszeit

Mein Geschenktipp für Gartenbegeisterte

und Balkonbesitzende

sind Winterblüher. Es gibt Ziersträucher,

Stauden und Zwiebelblumen,

die im Winter Farbe in

den Garten bringen. Mein Liebling

ist die Christrose. Ihre Hauptblüte

dauert von Dezember bis März.

Das Schöne: Die Beschenkten

haben lange etwas

davon. Eva

Wohlgemuth

lavera

Re-Energizing Sleeping Cream

vegan

Für ein revitalisiertes Hautbild über

Nacht: Während wir schlafen, arbeiten

unsere Hautzellen auf Hochtouren, um

die Schäden des Tages zu reparieren.

Diese Nachtcreme unterstützt die natürliche

Zellerneuerung (in vitro getestet)

und bekämpft Zeichen von Müdigkeit.

Die Textur verleiht intensive Feuchtigkeit

für eine frische und erholt aussehende

Haut am Morgen. Mit Bio-Mandelöl,

Bio-Olivenöl, Hyaluronsäure, ausgewählten

Bio-Sacchariden, Bio-Traube

und Vitamin E.

50 ml 9,59 € (100 ml = 19,18 €)

* Bei dieser Produktvorstellung handelt es sich

um eine Anzeige. Sie erhalten das Produkt in

Ihrem Alnatura Super Natur Markt.

Alnatura Magazin Dezember 2020

19


ZU BESUCH BEI LOGONA

Die handfeste

Alternative

Weniger Abfall im Bad? Die festen

Pflege- Shampoos von Logona machen

es möglich. Wir haben sie ausprobiert

und verraten, warum das feste Stück

in keinem Koffer mehr fehlen darf.

W

ir schreiben das Jahr 2020. Die

Erderwärmung kann niemand

mehr leugnen und viele Menschen

fragen sich, was sie nun tun können,

um einen Teil zum Klimaschutz beizutragen.

Eine einzige richtige Antwort darauf gibt es

nicht. Egal, ob man nur noch Fahrrad fährt,

auf Flugreisen verzichtet oder sich vorwiegend

pflanzlich ernährt, wichtig ist, dass

man den Anfang macht. Hans Hansel tat

dies schon vor über 40 Jahren mit seinem

20 Alnatura Magazin Dezember 2020

kleinen Bioladen namens Alraune

in Hannover und einem VW-Bus

als mobile Verkaufsstation. Das

war der Beginn von Logocos und

den Marken Logona und Sante.

Vier Jahrzehnte später zählt

das Naturkosmetik-Unternehmen

mehrere Hundert Produkte, 330 Mitarbeitende

und kann eine CO 2 -neutrale Extraktionsanlage

und Produktion am Standort

im niedersächsischen Salzhemmendorf sein

Eigen nennen. Was für andere eine Herausforderung

ist, nämlich Kosmetik ausschließlich

auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe in Bio-

Qualität in Deutschland herzustellen, ist für

Logocos selbstverständlich. Dabei vereint

das Unternehmen fortschrittliche Technik

und den Slogan »Zurück zu den Ursprüngen«.

Das beste Beispiel? Die neuen festen Shampoos

von Logona, die dieses Jahr auf den

Markt kamen. Denn diese Produktinnovation

beweist, dass das Badezimmer für mehr

Nachhaltigkeit im Alltag genau der richtige

Ort ist.

Doch warum sind feste Produkte, also

Kosmetik in Form eines Stücks Seife, gerade

so gefragt? Und können sie unter der Dusche

mit den herkömmlichen flüssigen Produkten

mithalten? Unsere Redakteurin hat den

Selbst versuch gewagt und zwei Wochen lang

nur noch die zwei festen Pflege-Shampoos

mit Bio-Hanf und Bio-Brenn nessel sowie

Bio-Hanf und Bio-Holunder von Logona

verwendet.

Das feste Pflege-Shampoo von

Logona gibt es in zwei Sorten: mit

Bio-Hanf und Bio-Brennnessel sowie

mit Bio-Hanf und Bio-Holunder.


DER SELBSTVERSUCH

Vom flüssigen zum festen Shampoo

Ich bin Journalistin. Was das im Alltag bedeutet? Ich packe mehrmals im

Monat meinen Koffer und begebe mich auf Reisen, immer auf der Suche

nach interessanten Menschen und Geschichten. Klingt abenteuerlich?

Das ist es auch! Doch den Teil, den ich dabei am wenigsten mag, ist das

ständige Ein- und Auspacken. Meistens reise ich mit so wenig Gepäck

wie möglich und das bedeutet: Ich muss mich auf die für mich wesentlichen

Produkte fokussieren – und die sollen möglichst nachhaltig und

umweltfreundlich sein!

Beim Kauf des neuen festen Shampoos von Logona war mir gleich

klar: Das könnte meine Kosmetiktasche auf Reisen revolutionieren,

schließlich spare ich mir so das Shampoo-Abfüllen in Reisegrößen. Perfekt!

Auch für die Umwelt, denn auf Plastik wird bei den festen Pflege-

Shampoos komplett verzichtet; die Umverpackung, in der ich das Stück

nach dem Trocknen transportieren kann, besteht aus recyceltem Papier.

Und auch unter der Dusche bin ich von dem Shampoostück überrascht.

Während andere feste Pflegeprodukte, die ich schon vor mehreren

Jahren ausprobiert habe, sich nur schwer verteilen ließen und kaum

schäumten, gibt es beim festen Pflege-Shampoo von Logona mit

Bio-Hanf keinen Unterschied zu flüssigen Verwandten. Das Shampoo

schäumt im nassen Haar extrem gut, reinigt und pflegt die Haare so

reichhaltig, dass ich danach sogar auf Conditioner und Haarmasken

verzichten kann.

Ein Zurück zu flüssigen Shampoos nach zwei Wochen Selbstversuch?

Auf keinen Fall! Ich bin bekehrt und vertraue auf die (hand)festen, glänzenden

Resultate. MJ

Das Shampoostück

kurz unter fließendes

Wasser halten,

damit über die Haare

streichen und mit

den Händen aufschäumen.

Gut ausspülen

– fertig!

Aufbewahrt wird das Shampoo

idealerweise in einem kleinen

Seifen säckchen hängend in der Dusche. So kann es

nach der Verwendung trocknen und das Säckchen hilft

dank mehr Griff dabei, das Produkt in den Händen

zu halten und aufzuschäumen.

Fünf Fragen an Sebastian Georgi,

Leitung von Forschung und Entwicklung

bei Logocos Naturkosmetik AG

Alnatura Magazin: Herr Georgi, warum sind

feste Shampoos nachhaltiger als flüssige Produkte?

Sebastian Georgi: »Hauptsächlich wird Wasser eingespart.

Und das nicht nur bei der Produktion,

sondern auch in der Logistik muss weniger Gewicht

transportiert werden, was weniger CO 2 -Emissionen

bedeutet.«

Was ist die größte Herausforderung bei der

Herstellung eines festen Shampoos?

»Die große Herausforderung ist, eine Rezeptur zu

finden, die sich zum einen gut im Herstellungsprozess

verarbeiten lässt und gleichzeitig einen guten

reinigenden und pflegenden Effekt hat. Zusätzlich

muss sie natürlich den Anforderungen unserer

strengen Zertifizierung standhalten. Das alleine

schränkt uns schon stark bei der Auswahl unserer

Rohstoffe ein. Der Verzicht auf Wasser hat außerdem

eine veränderte Konzentration der weiteren

Rohstoffe zur Folge. Das hat uns auf Probleme

stoßen lassen – die Stabilität des Produktes zum

Beispiel –, die sonst bei Shampoos nie aufge -

treten sind.«

Warum schäumt das feste Pflege-Shampoo

von Logona so gut?

»Wir setzen ein Tensid ein, das in der Kombination

mit pflegenden Inhaltsstoffen wie Kakaobutter

oder Sheabutter einen sehr guten Schaum bildet.«

Und was sind die besonderen Eigenschaften

von Hanf, der in beiden festen Shampoos Bestandteil

ist?

»Hanföl wird aus Hanfsamen durch Kaltpressung

und anschließende Filtration gewonnen und ist ein

absoluter Trend in der Naturkosmetik. Kein Wunder,

denn Hanf ist ein erstaunlicher Haut- und

Haarpflegewirkstoff, der eine beruhigende und lindernde

Wirkung hat. Er ist feuchtigkeitsspendend,

gerade bei trockener Haut.«

Warum sollte man in Shampoos auf Silikone

verzichten?

»Silikone legen sich mit jedem Waschen um die

Haare – Schicht um Schicht. Es entsteht der sogenannte

›Build-up-Effekt‹, durch den die Haare verkleben

können. Außerdem können Pflegestoffe

nicht mehr ins Haar vordringen, sie werden von der

Silikonschicht regelrecht abgehalten. Silikone gaukeln

uns also gesundes Haar vor, unter der Schicht

bleiben jedoch vorhandene Schäden wie Spliss

oder brüchiges Haar bestehen.«

Alnatura Magazin Dezember 2020

21


AUS UNSEREM SORTIMENT*

Geschützt in den Tag

Die Haut ist eines unserer wichtigsten Organe und hat unterschiedliche

Bedürfnisse. Eine gute Tagescreme – oder je nach Hautbild Gesichtsöl oder

Gesichtsmilch – schützt sie vor Wind und Wetter, Umweltbelastung oder

Stress und bereitet sie auf das Make-up vor. Auch die Jahreszeiten oder das

Alter haben Einfluss auf die Haut. Und immer wieder benötigt sie phasenweise

einen zusätzlichen Pflegeimpuls. Diesen und die richtige Pflege für

jedes Hautbild liefern die vielfältigen Produkte von Dr. Hauschka.

Gesichtsmilch vegan

Die leichte Emulsion mit den wertvollen

Inhaltsstoffen Wundklee, Zaubernuss

und Karotte verleiht Frische

und bringt die Lipidversorgung der

Haut ins Gleichgewicht. Für feuchtigkeitsarme,

trockene Haut.

30 ml 19,– € (100 ml = 63,33 €)

Rosen Tagescreme leicht

Die leichte Tagescreme ist für

normale, trockene und irritierte

Haut die ideale Begleiterin. Sie

verleiht ihr einen ausgeglichenen

Teint. Rosenwasser, -wachs und

-auszüge harmonisieren und vitalisieren

die Haut.

30 ml 23,50 € (100 ml = 78,33 €)

Rosen Tagescreme

Die reichhaltige Creme schützt und pflegt

bei trockener, empfindlicher und zu Rötungen

und erweiterten Äderchen (Couperose)

neigender Haut. Wertvolle Auszüge aus Edelrosenblüten

und Wildrosenfrüchten

har monisieren und stärken ihren Aufbau.

30 ml 23,50 € (100 ml = 78,33 €)

22 Alnatura Magazin Dezember 2020

* Bei den Produktvorstellungen auf dieser Doppelseite handelt es sich um Anzeigen.

Sie erhalten die Produkte in Ihrem Alnatura Super Natur Markt.


Melissen Tagescreme vegan

Diese frisch duftende Creme ist die

ideale Pflege für empfindliche Mischhaut,

die gleichzeitig zu Trockenheit,

Fettglanz und Rötungen neigt. Sie beruhigt

die Haut und bringt sie in ihr

natürliches Gleichgewicht.

30 ml 23,– € (100 ml = 76,67 €)

Quitten Tagescreme

Die ausgewogene Komposition mit

Quitte, Jojoba, Aprikose und Avocado

stärkt und schützt die Haut und

gleicht ihren Feuchtigkeitshaushalt

aus. Für normale, unkomplizierte

Haut.

30 ml 21,50 € (100 ml = 71,67 €)

Der Markentisch des Monats

Die hier abgebildeten Naturkosmetik-Produkte

finden Sie in Ihrem Alnatura Super Natur Markt

auf dem Markentisch und im Regal.

Alnatura Magazin Dezember 2020

23


NATURDROGERIE*

Unser kleines ABC

Acerola, Flavonoide, Gelée royale, Propolis

– bitte, was? Auf vielen Nahrungsergänzungsmitteln

lesen Sie mittlerweile diese

exotisch klingenden Inhaltsstoffe. Doch

was verbirgt sich genau hinter ihnen? Ein

kleines (nicht vollständiges) ABC. JAB

Acerola

In Sachen Vitamin C kann kaum eine andere Frucht mit

der Acerolakirsche mithalten: Durchschnittlich 1 700 Milligramm

pro hundert Gramm stecken in ihr. Beheimatet ist

die Steinfrucht im tropischen Südamerika. Da die Haut der

Acerolakirsche so dünn und ihr Fleisch so saftig ist, sind

die Früchte nicht transportfähig – in unsere Breiten kommen

sie in Form von Saft oder feinem Fruchtpulver.

Flavonoide

Gelée royale

Das Gelée royale, auch Weiselfuttersaft genannt, bilden die

Ammenbienen frisch nach Bedarf in ihren Drüsen, um damit

die Larve der späteren Königin zu füttern. Eine Arbeitsgruppe

der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat

außerdem entdeckt, dass die Bienen die Königinnenlarven

mit dem Gelée royale quasi festkleben, damit diese nicht

aus den Waben fallen. 1

Flavonoide gehören zu den sekundären Pflanzenstoffen,

etwa 8 000 verschiedene Substanzen fallen darunter. Sie

sind natürlicherweise in vielen Lebensmitteln enthalten,

zum Beispiel in Äpfeln, Birnen, Beeren, Trauben, Kirschen,

Pflaumen, Auberginen, Zwiebeln, Grünkohl, schwarzem

und grünem Tee, Kakao sowie Rotwein.

24 Alnatura Magazin Dezember 2020

1

A. Buttstedt, C.I. Muresan, H. Lilie, G. Hause, C.H. Ihling, S.-

H. Schulze, M. Pietzsch & R. Moritz. How honey bees defy

gravity with royal jelly to raise queens.


der Inhaltsstoffe

Hoyer

Gelée royale im Bio-Honig** oder

Propolis im Bio-Honig

Nur die mit Gelée royale gefütterte Bienenkönigin erlangt

die Fähigkeit, täglich 2 000 Eier zu legen und lebt

etwa 50 Mal so lange wie ihre Artgenossinnen. Des halb

ist sie auch zum Symbol von Vitalität und Leistungskraft

geworden. Für die Herstellung von Propolis sammeln

Bienen vorwiegend Pflanzenharze von Knospen

und Bäumen. Durch die Aufbereitung der Bienen entsteht

ein einzigartiges Naturprodukt, mit dem sich die

Honigbiene bis in die heutige Zeit schützt.

je 250 g 5,49 € (100 g = 2,20 €)

DE-ÖKO-003

Salus

Bio-Multi-Vitamin Energetikum vegan

Das Multivitamin-Tonikum enthält mit den Vitaminen

A, B1, B2, B3, B6, C, D und E acht wichtige

Vitamine. Außerdem unterstützt es mit natürlichem

Vitamin C aus der Acerolakirsche und Vitamin D3

das Immunsystem. Mit null Prozent künstlichen Zusatzstoffen

und hundert Prozent Bio-Kräutern und

Bio-Früchten ist das Tonikum ein ideales Produkt

für die ganze Familie. Eine gesunde Lebensweise und

eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung

sind wichtig für die Gesundheit.

250 ml 14,49 € (100 ml = 5,80 €)

* Bei den Produktvorstellungen auf dieser Doppelseite handelt es sich um Anzeigen.

Sie erhalten die Produkte in Ihrem Alnatura Super Natur Markt.

** Nicht in allen Märkten erhältlich.

Alnatura Magazin Dezember 2020

25


NATURDROGERIE*

Propolis

Es wirkt im Bienenstock gegen Pilze, Bakterien und Viren:

das Kittharz Propolis. Seinen Einsatz findet es an verschiedenen

Stellen; so wird beispielsweise das Innere der Wabenzellen für

die Brut mit einer dünnen Propolisschicht überzogen. Auch

Fremdkörper oder Unrat im Bau, den die Bienen nicht entfernen

können, werden mit dem Kittharz abgekapselt.

Wer sich ausgewogen ernährt, nimmt in der

Regel alle Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe

zu sich, die der Körper braucht. Für

bestimmte Risikogruppen und in Ausnahmesituationen

können Nahrungsergänzungsmittel

jedoch nützlich sein. Sprechen Sie vor

der Einnahme am besten mit Ihrer Ärztin

oder Ihrem Arzt.

Hoyer

Bio-Propolis-Extrakt oder

Bio-Propolis-Extrakt alkoholfrei**

Die Bio-Propolis-Extrakte sind zur äußerlichen

Anwendung, täglichen Nahrungsergänzung, aber auch zur Mundpflege

geeignet. Mit je zehn Prozent reinem Propolis.

Mit oder ohne Alkohol verfügbar. Zweimal täglich je 25

Tropfen auf einen Teelöffel Zucker oder ein Stück Brot

geben. Alternativ in Milch oder Joghurt verzehren.

je 30 ml 9,99 € (100 ml = 33,30 €)

Govinda

Protein-Pulver Bio-Reis** vegan

Für das Reisprotein-Pulver wird brauner Reis in einem schonenden Verfahren

verarbeitet. Es ist neutral im Geschmack, daher kann es in der Küche vielfältig

verwendet werden, zum Beispiel für die Zubereitung von Proteinshakes, Smoothies,

Cremes, Saucen oder zum Backen. Das Pulver zeichnet sich durch einen

hohen Gehalt an pflanzlichem Protein aus und ist zudem glutenfrei.

400 g 12,99 € (1 kg = 32,48 €)

Reisprotein ist

besonders im

Fitnessbereich

immer mehr Menschen ein

Begriff. Für das Pulver

wird das natürlich in Reis

vorkommende Protein

extrahiert. Besonders für

Menschen, die sich rein

pflanzlich ernähren oder auf

Milchprodukte verzichten,

kann Reisprotein eine geeignete

Eiweißquelle sein.

26 Alnatura Magazin Dezember 2020


Logona

[classic] Tiefenreinigendes Mizellenwasser

vegan

Das Mizellenwasser befreit die Haut sanft und

porentief von Augen-Make-up, Make-up und

Schmutz. Gleichzeitig klärt die Formulierung mit

Bio-Aloe-vera die Haut und sorgt langfristig für

ein ebenmäßigeres Hautbild. Kein Abwaschen

nötig. Auch für empfindliche Haut und Personen

mit Kontaktlinsen geeignet. Jetzt in nachhaltiger

Flasche aus hundert Prozent recyceltem Kunststoff

(rPET). Morgens und abends auf ein Kosmetikpad

geben und mit kreisenden Bewegungen

Make-up und Schmutz entfernen.

125 ml 6,99 € (100 ml = 5,59 €)

lavera

Reichhaltige Feuchtigkeitscreme vegan

Die Feuchtigkeitscreme versorgt

trockene und sensible Haut intensiv

und lang anhaltend. Sie beruhigt

die Haut, schützt sie vor freien

Radikalen mit Vitamin E als Antioxidans

und schenkt ein angenehmes

Hautgefühl. Eignet sich ideal als

Make-up-Grundlage.

50 ml 7,99 € (100 ml = 15,98 €)

Ecover Essential

Handspülmittel Zitrone

vegan

Das Handspülmittel mit frischem

Zitronenduft reinigt

kraftvoll und sorgt für glänzendes

Geschirr. Alle Inhaltsstoffe

sind pflanzlicher oder

mineralischer Basis und

biologisch abbaubar. Der

Flaschenkörper besteht zu

hundert Prozent aus recyceltem

Plastik (Polyethylen). Das

Etikett und der Verschluss sind

aus Polypropylen. Polyethylen

und Polypropylen sind zu

hundert Prozent recycelbar.

1 l 3,49 €

HYDROPHIL

Luffa-Seifenkissen vegan

Das Seifenkissen bietet festen Shampoos und Seifenstücken

einen Ort, an dem sie trocknen können.

Seine durchlässige Struktur lässt Wasser und Seifenreste

einfach ablaufen. In Spanien in Handarbeit aus

der Luffagurke hergestellt. Vor der ersten Anwendung

das Seifenkissen einmal unter

Wasser aufquellen lassen, damit es

sich entfalten kann und luftdurchlässig

wird. Bis zu 120 Grad Celsius

auskochbar (zum Beispiel in

einem Dampf kochtopf).

1 St. 4,89 €

* Bei den Produktvorstellungen auf dieser Doppelseite handelt es sich um Anzeigen.

Sie erhalten die Produkte in Ihrem Alnatura Super Natur Markt.

** Nicht in allen Märkten erhältlich.

Alnatura Magazin Dezember 2020

27


AUS UNSEREM SORTIMENT*

Ätherische Öle im

frischen Design

Baldini – das ist die junge Marke der Natur-Duft-Manufaktur Taoasis,

die seit fast 30 Jahren für einhundert Prozent naturreine und hochwertige

ätherische Öle steht. Ob Massageöle, Duftkompositionen oder

Aromen: Mit klarer Linie und jungem Design präsentiert Baldini ätherische

Öle in ihren facettenreichen Verwendungsmöglichkeiten. Die vielfältigen

Düfte sorgen in vielen Situationen für die richtige Stimmung

und überzeugen dabei in bewährter Bio- und Demeter-Qualität.

Bio-Basisöl Mandel**

Das Mandelöl aus kontrolliert

biologischem Anbau wird aus

sonnengereiften Süßmandeln

gewonnen. Die schonende Kaltpressung

garantiert den Erhalt

der natürlichen Inhaltsstoffe.

Ein Basisöl für die Schönheitspflege

und hervorragend geeignet

für die Aromamassage.

50 ml 6,90 € (100 ml = 13,80 €)

Bio-Raumspray Feelruhe Demeter**

Demeter-Raumspray aus einhundert Prozent

naturreinen ätherischen Ölen in

einer hochwertigen Glasflasche mit

Pumpsprüher. Feelruhe ist ein Naturduft

mit Lavendel, Benzoeharz und Orange.

50 ml 7,99 € (100 ml = 15,98 €)

Bio-Raumspray Lavendel Demeter**

Lavendel-Raumspray aus hundert Prozent naturreinem

ätherischem Demeter-Lavendelöl aus Detmolder Anbau

in einer hochwertigen Glasflasche mit Pumpsprüher.

Wohltuend und entspannend.

50 ml 6,99 € (100 ml = 13,98 €)

28 Alnatura Magazin Dezember 2020

* Bei den Produktvorstellungen auf dieser Doppelseite handelt es sich um Anzeigen.

Sie erhalten die Produkte in Ihrem Alnatura Super Natur Markt.

** Nicht in allen Märkten erhältlich.


Taowell Mini mit Feelruhe**

Die Ultraschallvernebelung des

Taowell Mini sorgt für eine schonende

Kaltverdampfung der Öle

und damit für eine feine Verteilung

im Raum. Nur wenige Tropfen

des beigefügten Naturduftes

reichen für eine Beduftung aus.

Leuchtet in sechs Farben.

1 St. 34,90 €

Bio-Aroma-Lavendelöl fein Demeter**

Natürliches Bio-Aroma für mehr Lebendigkeit

in der Küche. Bereits wenige Tropfen in

Speisen und Getränken laden zu einem

Ausflug in die Provence ein. Das feinherbe

Kräuteraroma passt gut zu allen Gerichten

der mediterranen Küche.

5 ml 7,90 €

Der Markentisch des Monats

Die hier abgebildeten Naturdrogerie-Produkte

finden Sie in Ihrem Alnatura Super Natur Markt

auf dem Markentisch und im Regal.

Alnatura Magazin Dezember 2020

29


ZU BESUCH BEI VIVANI

Von strahlend

weißen Socken

und leuchtenden

Judogürteln

Bildung ist das A und O im Kampf gegen Armut!

Mit der kostenlosen Grundschule Ecole Amitié

auf Haiti erhalten rund 800 Kinder aus ärmsten

Verhältnissen eine echte Chance auf eine bessere

Zukunft. Der Schokoladenhersteller Vivani ist

bereits seit sieben Jahren Pate des spendenfinanzierten

Projekts und konnte die Existenz der

Schule sichern.

F

ünf Uhr morgens auf Haiti. Einige Kinder

machen sich auf den Weg durch

die Dämmerung. In der Hand halten

sie ihre Schuhe und die weißen Socken. Sie

gehen barfuß, damit Schuhe und Strümpfe

nicht schmutzig werden, schließlich wollen

die Grundschülerinnen und Grundschüler

später in ihrer Schuluniform adrett aussehen.

Ihr Ziel ist die Ecole Amitié – die »Schule der

Freundschaft«. Die gebührenfreie Grund-

30 Alnatura Magazin Dezember 2020


Die Kinder der

Ecole Amitié freuen

sich über die Unterstützung

von Vivani.

schule liegt mitten im ältesten Armenviertel

der Küstenstadt Cap-Haïtien. Haiti ist eines

der ärmsten Länder der Welt, das durch

Armut, eine korrupte Politik und die verheerenden

Naturkatastrophen der letzten Jahre

massiv zerrüttet ist. Gleichzeitig ist Haiti ein

Land mit sehr vielen Kindern. Nur ein geringer

Teil von ihnen findet Platz in den überfüllten

staatlichen Schulen und die Gebühren

der Privatschulen sind für viele Eltern unerschwinglich.

Die Ecole Amitié hingegen wird

durch internationale Spenden finanziert und

ermöglicht jährlich rund 800 Kindern die

Möglichkeit auf Bildung – und bietet ihnen

damit eine Chance, dem Teufelskreis der

Ausbeutung zu entfliehen.

SCHOKOLADENTAFELN FÜR EINE

BESSERE ZUKUNFT

Seit 2013 betreibt Vivani das Kinderhilfsprojekt

»KIDS for KIDS« und unterstützt

die Ecole Amitié mit Spenden, die über den

Verkauf von Schokoladentafeln gesammelt

werden. Anfänglich gingen pro verkaufter

KIDS-Schokoladentafel zehn Cent an das

Projekt. Heute ist die Höhe der Spenden

nicht mehr an die Anzahl der verkauften

Schokoladen geknüpft. So hat die Schule

mehr Sicherheit, mit welchen Summen sie

planen kann: Vivani spendet jährlich 37.000

Euro an die »KIDS for KIDS«-Projektarbeit

auf Haiti. Unter anderem durch diese Unterstützung

wird den Kindern an diesem besonderen

Ort Bildung und damit eine wirkliche

Perspektive für die Zukunft geboten.

Auch darüber hinaus stellt die Ecole Amitié

inmitten von schwierigsten Verhältnissen

einen geschützten Ort für junge Menschen

dar. Eine Besonderheit ist dabei der hauseigene

Judoclub »Club Cobra«, der neben

der Nähschule zum wichtigsten Bestandteil

der Freizeitaktivitäten an der Schule geworden

ist. Neben den strahlend weißen

Socken ist für viele Kinder die Reinheit des

Judogürtels deshalb mittlerweile genauso

wichtig! SF

Natürlich sind alle herzlich eingeladen,

das »KIDS for KIDS«-Projekt mit einer

zusätzlichen Spende voranzutreiben. Interessierte

können gerne per E-Mail an

info@ecofinia.de Kontakt aufnehmen.

Vivani

Edel-Bitter 100+

Cacao Nibs

Die Schokolade mit Kakao

dominikanischer Herkunft ist

vegan und besteht nur aus

Kakaomasse, Kakao butter

und knusprigen

Kakaosplittern

(Nibs) –

sonst nichts.

DIE WICHTIGSTEN PROJEKT-

AKTIVITÄTEN IM ÜBERBLICK

• Schulbildung für rund

800 Kinder, in haitianischem

Kreol und Französisch

• Sicherung fester Lehrergehälter,

für eine stabile

Bildungs qualität

• Erlernen von Selbstbehauptung

durch schuleigenen

Judo club

• Finanzielle Unterstützung der

Familien bei Schäden durch

Unwetter und Überschwemmungen

Laetitia Schütt, Mitbegründerin

der Ecole

Amitié, mit dem Judo-

Team: »Der Judoclub

Cobra ist längst zu einem

festen Bestandteil der

Schule geworden.«

Alnatura Magazin Dezember 2020

31


ZU BESUCH BEI ANDECHSER NATUR

Gut Ding ...

Neben wertvoller Bio-Milch aus der Region sowie Transparenz setzt

die Andechser Molkerei Scheitz bei der Herstellung ihrer Produkte

vor allem auf Zeit. Ein Konzept, das aufgeht.

E

ine beachtliche Zahl: 20 700 Kühe

und 16 000 Ziegen liefern jedes Jahr

135 Millionen Liter Milch, die von

der Bio-Molkerei in Andechs verarbeitet

werden. Die Tiere leben in insgesamt 650

zertifizierten Bio-Betrieben im näheren Umkreis.

Im Zentrum dieses regionalen Netzwerkes

steht die Andechser Molkerei

Scheitz. Der 1908 als Käserei gegründete

Familienbetrieb liegt mitten in der idyllischen

Kulturlandschaft Fünfseenland südlich

von München. Heute führt Barbara

Scheitz den mittelständischen Molkereibetrieb

mit etwa 200 Beschäftigten in dritter

Generation. Neben einer Auswahl an Ziegenmilchprodukten

gehören zum Vollsortiment

der Molkerei unter anderem Trinkmilch,

Butter und Quark sowie verschiedene

Joghurt-Varianten, Joghurt-Drinks und

... will Weile haben

auch Käseprodukte. Von der Herkunft der

Rohstoffe über deren schonende Verarbeitung

bis hin zu Fragen der Verpackung

prägt das Motto »Natürliches natürlich belassen«

das unternehmerische Handeln.

VON DER MILCH ZUM JOGHURT

»Die kostbarste Zutat, die wir haben, ist die

Zeit«, erklärt Irmgard Strobl, verantwortlich

für Marketing und Produktentwicklung. So

werde zum Beispiel der Bio-Joghurt der Molkerei

auf eine ganz besondere Art und Weise

hergestellt. »Er darf bis zu 30 Stunden reifen.

Das ist etwa dreimal länger als die meisten

anderen Joghurts«, so Strobl. Insgesamt

drei Verarbeitungsphasen sind dazu nötig.

»Zuerst wird die Bio-Milch mit den Joghurt-

Kulturen L. acidophilus und B. bifidum versetzt

und auf 43 Grad Celsius erwärmt.

Innerhalb von neun bis zwölf Stunden fermentiert

der Joghurt und es entwickeln

sich erste Joghurt-typische Aromen«, beschreibt

Strobl die erste Phase – die sogenannte

Säuerungszeit. Im zweiten Schritt

reife der Joghurt dann über acht Stunden

nach und werde dabei sorgfältig gerührt

und sanft heruntergekühlt. »Wir spendieren

unserem Joghurt abschließend weitere

32 Alnatura Magazin Dezember 2020


»Wir honorieren die

Weidehaltung der Milchkühe

mit einer Weideprämie.«

Geschäftsführerin Barbara Scheitz

zwölf Stunden absolute Ruhezeit. Dieser

dritte Verarbeitungsschritt verfeinert nicht

nur das Aroma, sondern verbessert auch die

Konsistenz und Textur«, versichert Strobl.

WISSEN, WO’S HERKOMMT

In der Produktion darf es also ganz bewusst

etwas länger dauern und auch bei der Anlieferung

der Rohmilch spielt die Zeit eine

wichtige Rolle. Hier geht es jedoch gerade

darum, dass die Milch möglichst schnell

ihren Weg in die Tanks der Molkerei findet.

Die Erzeugerbetriebe befinden sich daher

zum großen Teil im bayerischen Alpenvorland

und dem Allgäu. Sie sind zudem allesamt

Mitglied in einem der Bio-Verbände,

deren Standards über die des EU-Bio-Siegels

deutlich hinausgehen. Doch das ist noch

nicht alles, wie Inhaberin und Geschäftsführerin

Barbara Scheitz betont. »Wir

honorieren explizit die Weidehaltung der

Milchkühe mit einer in Deutschland einzigartigen

Weideprämie auf den Milchpreis«,

so Scheitz. Das Prinzip dahinter ist einfach,

aber wirkungsvoll: Es gibt mehr Geld für

noch bessere Haltungsbedingungen. Darüber

hinaus versuche man die Erzeugerbetriebe

auf der einen Seite und die Verbraucherinnen

und Verbraucher auf der anderen

Seite wieder näher zusammenzubringen.

»Wir wollen unseren Lieferantinnen und

Lieferanten ein Gesicht geben.« Seit mehr

als zehn Jahren ist daher für viele Produkte

transparent nachvollziehbar, aus welcher

Region und von welchem Bio-Hof unter

anderem die Milch stammt – und das ganz

einfach per Eingabe des Mindesthaltbarkeitsdatums

auf der Andechser- Website. In

kurzen Steckbriefen werden die jeweiligen

Betriebe dort vorgestellt.

SAISONAL UND KREATIV

Für die kalte Jahreszeit hat sich die Andechser

Molkerei in diesem Jahr etwas Besonderes

ausgedacht. In der Produktion laufen gerade

die Wintertraum-Sorten »Pflaume-Zimt«

und »Typ Winterschokolade« des milden

Bio-Joghurts durch die Abfüllung. Diese

werden ausschließlich saisonal von Oktober

bis Februar produziert. »Die Kundinnen und

Kunden wollen neben ihren lieb gewonnenen

Klassikern auch etwas Abwechslung im

Sortiment«, erklärt Strobl. MaWi

DIE KUHPATENSCHAFT VON

ANDECHSER NATUR

Mit einer Kuhpatenschaft von Andechser

Natur können Milchfans einen eigenen

Beitrag zum Erfolg des ökologischen

Landbaus leisten und gleichzeitig persönlich

einzigartige Einblicke gewinnen.

Unter kuhpatenschaft.de finden Interessierte

alle Infos rund um die Kuhpatenschaft

und können sich die Bio-

Kuh aussuchen, für die sie Patin oder

Pate werden möchten. Für 96 Euro

nimmt man dann ein Jahr lang am

Leben dieser Kuh teil, erfährt, ob Nachwuchs

ins Haus steht und was es auf

dem Bio-Hof Neues gibt, und erhält

Infos über den ökologischen Landbau.

Zu Weihnachten gibt es außerdem liebe

Grüße vom Hof sowie

zwei Genuss pakete von

Andechser Natur.

ANDECHSER MOLKEREI SCHEITZ

KURZ GEFASST

• inhabergeführte Bio-Molkerei

und mittelständischer Familienbetrieb

• Sortiment: verschiedene Kuhund

Ziegenmilchprodukte

• Gründung: 1908

• Geschäftsführerin: Barbara Scheitz

• Unternehmenssitz: Andechs,

Oberbayern

• Beschäftigte: ca. 200

andechser-natur.de

Alnatura Magazin Dezember 2020

33


Aktuelles

aus Bio-Welt und

Gesellschaft

PUNKTE SPENDEN – GUTES TUN

Der Mitternachtsbus –

unterwegs für

Obdachlose

Im Mitternachtsbus-Projekt der Diakonie Hamburg

haben es sich Straßensozialarbeiterinnen

und -arbeiter, Ehrenamtliche, Sozialberaterinnen

und -berater und eine Ärztin zur Aufgabe gemacht,

das Leben auf Hamburgs Straßen menschlicher

zu machen. Der Mitternachtsbus fährt

täglich ab 20 Uhr in der Hamburger Innenstadt

zu den Schlafplätzen der Obdachlosen, den

sogenannten Platten. Ein Team aus Ehrenamtlichen

bringt heiße Getränke, Brot, warme Decken und

Kleidung. Vor allem aber auch menschliche Wärme

und Anteilnahme. Auf jeder Tour werden bis

zu 200 Menschen erreicht. Der Mitternachtsbus

ist seit 1996 unterwegs und finanziert sich

ausschließlich aus Spenden, die für Organisation,

Lager, Benzin, Versicherungs- und Reparaturkosten,

Schlafsäcke und Decken, Getränke und

Becher benötigt werden.

Sie können das Engagement von Mitternachtsbus und Diakonie

Hamburg unterstützen, indem Sie Ihre PAYBACK Punkte spenden. Das

ist bereits ab einem Stand von 200 Punkten möglich. Einfach unter

payback.de/spendenwelt Projekt aus suchen, Log-in-Daten eingeben

und Punkte spenden.

Gentechnik

– nein danke!

Biologische Schädlingsbekämpfung erspart Bäuerinnen

und Bauern in Asien und im Pazifik jährlich Milliarden

Dollar. Dies zeigt eine Studie der University of Queensland

in Brisbane/Australien. Man fand heraus, dass biologische

Schädlingsbekämpfung dazu beiträgt, die Bedrohung

durch Schädlinge in mehreren wichtigen Nahrungspflanzen –

wie Bananen, Brotfrüchte, Kokosnüsse – zu regulieren. Die

Autorenschaft schlussfolgert, dass das ein großer Beitrag sei,

vor allem im Vergleich zu anderen Agrar-Innovationen. Die

biologische Schädlingsbekämpfung biete den ärmsten Bäuerinnen

und Bauern große Chancen (UQ News, 03.09.2020).

Mehrere unabhängige Organisationen entwickelten gemeinsam

die erste Methode zum Nachweis von mit neuen

Gentechnikverfahren gezüchtetem Raps, der in Nordamerika

bereits angebaut wird. In Europa ist dieser Raps bisher nicht

zugelassen. Die Methode beweist, dass auch Produkte der

neuen gentechnischen Verfahren aufgespürt werden können.

Ihr Nachweis ist, anders als von der Agrarindustrie behauptet,

also möglich (SAG, 08.09.2020). MH

Weihnachtsbaum

in Bio-Qualität

Immer noch stammt der Großteil

der etwa 28 Millionen jährlich in

Deutschland verkauften Weihnachtsbäume

aus konventionellen

Weihnachtsbaumkulturen und

nur ein kleiner Teil davon sind

ungespritzte Bio- Bäume.

Die Umweltorganisation

Robin Wood e. V. hat

unter robinwood.de/

weihnachtsbäume

Verkaufsstellen von

Bio-Weihnachtsbäumen

aufgelistet.

34 Alnatura Magazin Dezember 2020


Blogtipp: »Tasty Katy«

Katharina Döricht ist ganzheitliche

ayurvedische Ernährungs- und

Gesundheitsberaterin, Beraterin in

Darmgesundheit, Yogalehrerin und

Autorin des Buches »Modern

Ayurveda«. Seit fünf Jahren betreibt

sie den Blog »Tasty Katy«,

auf dem sich alles rund um einen

gesunden Lebensstil dreht. Auch

für die Weihnachtsbäckerei hat sie

eine Auswahl an Plätzchen wie

Lebkuchenmännchen, Vanillekipferl oder Kokos makronen

aus rein pflanzlichen Zutaten parat. Zum Blog geht es unter

tastykaty.com

Tag des Bodens

Der Weltbodentag findet jährlich am 5. Dezember statt. Mit

ihm soll ein Zeichen für die Bedeutung einer unserer wichtigsten

natürlichen Ressourcen, den Boden, gesetzt werden.

Denn der Boden ist eine elementare Grundlage für das

Leben auf der Erde. Auf

ihm gedeihen Pflanzen,

von denen Menschen

und Tiere leben, er steht

somit immer am Anfang

der Nahrungsmittelerzeugungskette.

FILMTIPP

»Unser Boden, unser Erbe«

Das Bewusstsein für den uns ernährenden Boden und die

Bäuerinnen und Bauern, die ihn bewirtschaften, ist nicht

sehr präsent in unserer Gesellschaft. Doch natürliche Ressourcen

sind endlich und wir müssen uns fragen, welches

Erbe wir den nachfolgenden Generationen durch unsere

verschwenderische Lebensweise hinterlassen werden. Der

Dokumentarfilm »Unser Boden, unser Erbe« von Regisseur

Marc Uhlig zeigt, wie wichtig und zugleich bedroht eine unserer

Lebensgrundlagen, der Boden, ist und weshalb diese

kostbare Ressource unsere größte Wertschätzung verdient.

Zu Wort kommen verschiedene Persönlichkeiten aus Landwirtschaft,

Wissenschaft und Politik, die wichtige Denkanstöße

liefern. Und die Fakten, die präsentiert

werden, machen deutlich, dass dringend

ein Umdenken stattfinden muss.

Gleichzeitig ist der Film ein inspirierendes

Plädoyer für eine zukunftsfähige Landwirtschaft

und nachhaltige Ernährung.

Denn wir alle können zum Erhalt der Bodenfruchtbarkeit

beitragen. Seit Oktober

2020 in den Kinos. CT

KLIMASCHUTZ: GEMEINSAM VIEL BEWEGEN

Zu Hause Klima schützen

Knapp 30 Prozent – so viel entfällt von Deutschlands CO 2 -Emissionen

auf den Betrieb von Gebäuden. 2050 sollen es null Prozent

sein. Wie schaffen wir diese Mammutaufgabe und was bedeutet

das für Immobilien besitzende Personen, Mieterinnen und Mieter

und die Politik?

Wer eine Wohnung oder ein Haus besitzt, kann selbst was tun

und dabei auch noch Geld sparen. Dafür braucht es nicht immer

gleich den Abrisshammer: Mit kleinen Schritten wie der Dämmung

einer Decke oder durch den Austausch der alten Heizungspumpe

gegen ein modernes Gerät ist schon viel getan. Das macht unabhängiger

von schwankenden

Energiepreisen und

reduziert CO 2 -Emissionen.

Und wenn man zur

Miete wohnt? Nur ein

gut saniertes Gebäude

sorgt dafür, dass die

Energiekosten zukünftig

nicht zur »zweiten Miete«

werden. Gleichzeitig

dürfen Sanierungskosten

aber nicht an den Mieterinnen

und Mietern hängen bleiben. Deshalb Viele öffentliche

setzen sich die Deutsche Umwelthilfe (DUH) Gebäude haben

Nach holbedarf in

und der Deutsche Mieterbund dafür ein, die

Sachen Klimaschutz.

Miet erhöhung nach Sanierungen einzuschränken

und fair zwischen Staat, Vermietenden

und Mietparteien aufzuteilen.

Einer muss jedoch noch viel mehr tun: der Staat. Beim

DUH-Klimacheck 2020 waren nur drei von fünfzehn Gebäuden

der Bundesministerien auf einem guten Weg fürs Klima.

Zeit für Veränderungen bei Bund, Ländern und Kommunen.

Wie es deutschlandweit in Rathäusern, Schulen und Co.

aussieht, wollen wir, die Deutsche Umwelthilfe, mit Ihnen gemeinsam

herausfinden. Hier können Sie einfach das Gebäude

auswählen, das Sie interessiert, und dazu beitragen, dass auch

Ihre Stadt mehr tut fürs Klima: duh.de/klima-gebaeude-check/

Gastbeitrag von Barbara Metz, Stellvertretende Bundesgeschäftsführerin

bei der Deutschen Umwelthilfe

Die Klima-Allianz Deutschland ist das breite gesellschaftliche

Bündnis für den Klimaschutz. Eine ihrer über 140 Mitgliedsorganisationen

ist die Deutsche Umwelthilfe. Die Organisation

setzt sich seit über 40 Jahren als Umwelt- und Verbraucherschutzverband

für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen

ein.

Weitere Infos: klima-allianz.de

Alnatura Magazin Dezember 2020

35


KLIMAFREUNDLICH ANS ZIEL

Natur

und

Natürlich Urlaub mit Bus und Bahn. In dieser

Serie stellten wir zwölf Naturlandschaften

vor, die sich in der Kooperation Fahrtziel Natur

engagieren. Im letzten Monat des Jahres:

der Naturpark Ammergauer Alpen.

Kultur

satt

M

alerische Seen vor einer imposanten

Bergkulisse. Geheimnisvolle

Moore, saftige Wiesen

und hochkarätige Kulturschätze. Das alles

und noch viel mehr gibt es im Naturpark

Ammergauer Alpen.

Das Tal der Ammer gilt als eines der

schönsten naturbelassenen Flusstäler der

Alpen. Hier wachsen gefährdete Pflanzen

wie die Arnika und das Breitblättrige

Wollgras. Besonders sehenswert ist die

schon 1953 als Naturschutzgebiet ausgewiesene

Schlucht im Bereich des Felsdurchbruchs

»Scheibum«, wo sich die Ammer

vor rund 120 000 Jahren ihren Weg aus den

Alpen bahnte. Die Kleinen Ammerquellen

liegen im Ettaler Weidmoos zwischen

Oberammer gau und Ettal. In den Quellbächen

wachsen Armleuchteralgen, Indikatoren

für besonders sauberes Wasser.

LIKÖRE AUS KOSTBAREN KRÄUTERN

Ohnehin ist die Vielfalt an einzigartigen

Lebensräumen enorm. Auf den Wiesmahdhängen

im oberen Ammertal blühen kostbare

Kräuter und Pflanzen wie Arnika,

Prachtnelke, Katzenpfötchen und Fingerkraut.

Aus dem Bergwiesenheu werden im

Kloster Ettal leckere Liköre destilliert. Im

Ettaler Weidmoos oder in den Moorgebieten

rund um den Soier See – einem der

wärmsten Badeseen Südbayerns – wachsen

mehr als ein Dutzend Orchideenarten,

leben gefährdete Wiesenbrüter wie Bekassine

und Braunkehlchen.

Vom Wetzsteinrücken bei Saulgrub hat

man eine fantastische Aussicht bis zum

Staffelsee. Dort steht auch die Fatimakapelle.

Deren Bau geht auf einen Schwur zurück,

den Josef Leismiller aus Saulgrub einst

während seiner Kriegsgefangenschaft leis-

KLOSTER ETTAL

Die Klosteranlage Ettal in den Ammergauer

Alpen ist mit ihrer mächtigen

Basilika ein echter Hingucker

und neben den Oberammergauer

Passionsspielen sicher die bekannteste

Attraktion in der Region. Jedes

Jahr besuchen rund eine halbe

Million Menschen die 1330 von

Kaiser Ludwig dem Bayern gegründete

Benediktinerabtei, bewundern

die malerische Lage vor dem beliebten

Bergwanderziel »Ettaler

Manndl« und die Schönheit der

Rokoko-Sakristei. Mancher Besuch

kommt wegen ganz anderer

Attraktionen: den Ettaler Klosterbieren,

die seit mehr als 400 Jahren

gebraut werden, und auch den

Ettaler Klosterlikören.

36 Alnatura Magazin Dezember 2020


tete. Er hielt Wort, besuchte nach seiner

Heimkehr den portugiesischen Wallfahrtsort

Fatima und errichtete 1954 das kleine

Gotteshaus. Ein anderes Gotteshaus in den

Ammergauer Alpen ist die Wieskirche bei

Steingaden, eine der berühmtesten Rokokokirchen

weltweit, die 1983 zum Unesco-

Welterbe erklärt wurde.

WANDERN UND ENTSPANNEN

Das größte zusammenhängende Naturschutzgebiet

in den bayerischen Alpen bietet

seinen Besucherinnen und Besuchern

unzählige Möglich keiten. Jeweils 500

Kilometer Rad- und Wanderwege wollen

erkundet werden – etwa der 87 Kilometer

lange Meditationsweg mit 15 Stationen

zum Innehalten, der mit der Wieskirche in

Steingaden und dem Schloss Linderhof

im Graswangtal kulturelle Highlights der

Ammergauer Alpen streift. Oder der eher

kurze Enzianweg, der am Kloster Ettal startet

und auf dem zwischen 1922 und 1923

der sowjetische Komponist Sergej Prokofjew

(»Peter und der Wolf«) gerne unterwegs

war. Im Winter ist eine Wanderung

entlang der verschneiten Ammer ein besonderes

Erlebnis. Eine Behandlung in den

Moorheilbädern Bad Bayersoien oder Bad

Kohlgrub mit dem traditionell abgebauten

Bergkiefernhochmoor liefert anschließend

die wohlverdiente Entspannung. BePi

Umweltfreundliche Anreise

und mobil vor Ort

Mit dem ICE oder IC kommt man aus allen

größeren deutschen Städten nach München.

Von dort geht es weiter über Murnau in

den Naturpark Ammergauer Alpen.

Alle Übernachtungsgäste im Naturpark

Ammergauer Alpen können mit ihrer elektronischen

Gästekarte oder der Königscard

das gesamte Buslinienangebot der

regionalen Anbieter vom Tegernsee bis

ins Allgäu und die relevanten Bahnlinien

der Region bis Murnau und Garmisch-

Partenkirchen kostenlos nutzen. Ein Angebot,

für das der Naturpark Ammergauer

Alpen den »Fahrtziel Natur«-Award 2020

gewonnen hat.

Informationen zur Anreise finden Sie unter

bahn.de oder in der DB-Navigator-App

Fahrtziel Natur –

CO 2 - sparend reisen

Seit 2001 engagieren sich die großen

Umweltverbände Bund für Umwelt und

Naturschutz Deutschland (BUND), Naturschutzbund

Deutschland (NABU) und Verkehrsclub

Deutschland (VCD) sowie die

Deutsche Bahn in der Kooperation Fahrtziel

Natur. Gemeinsam setzen sie sich für

umweltfreundliche Mobilität, Klimaschutz

und nachhaltigen Naturtourismus ein. Für

dieses Engagement wurde Fahrtziel Natur

mehrfach als offi zielles Projekt der UN-

Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Der Naturpark Ammergauer Alpen ist eines

von derzeit 23 Fahrtziel-Natur-Gebieten in

Deutschland, Österreich und der Schweiz.

HERSTELLER-EMPFEHLUNG*

Hübner

Original Silicea Direct**

Gesunde Haut, schöne Haare und feste

Nägel sind äußere Merkmale, die von

innen unterstützt werden können, zum

Beispiel mit Biotin, Selen sowie dem

Spurenelement Silicium in reiner, natürlicher

Form. Die Direktsticks mit rein

mineralischem Silicium-Gel und fruchtigem

Aprikosenpüree sind praktisch für

unterwegs. Ohne Konservierungsstoffe.

30 x 15 ml = 450 ml 16,49 €

(1 l = 36,64 €)

* Bei dieser Produktvorstellung handelt es sich

um eine Anzeige. Sie erhalten das Produkt in

Ihrem Alnatura Super Natur Markt.

** Nicht in allen Märkten erhältlich.

Alnatura Magazin Dezember 2020

37


ALLE FÜRS KLIMA

Wie klimaschädlich ist

digitaler Medien-

konsum?

Alles dreht sich ums

Klima, den Klimawandel,

die Emission klimaschädlicher

Gase. Woher

Letztere kommen,

wohin sie gehen, wer

sie verursacht, wie

man sie vermeidet. In

dieser Serie widmeten

wir uns monatlich einem

klimarelevanten

Thema. Im letzten Teil

geht es ums Streamen.

D

igitalisierung ist ein weltweiter historisch-revolutionärer

Prozess, der

uns in das Informationszeitalter katapultiert

hat. Das bringt viele Vorteile mit

sich – aber auf Ebene der Nachhaltigkeit

überwiegen die Nachteile: Digitalisierung

ist aufgrund steigenden Rohstoffbedarfs,

Energieverbrauchs und erhöhten Logistikaufwands

größtenteils sogar ein Nachhaltigkeitsdesaster.

Dabei steckt in der Digitalisierung

durchaus die Chance für eine gesamtgesellschaftliche

Transformation. Ein

aktuelles Beispiel für das Nachhaltigkeitspotenzial

erleben gerade viele von uns:

Im Rahmen der Corona-Pandemie werden

Flüge gestrichen, etliche Kilometer per

Auto fallen weg. Video- und Telefonkonferenzen

sparen durch die Ver meidung

von Mobilität also deutlich CO 2 .

»Eine nachhaltige

Digitalisierung besteht

weniger aus smarten

Geräten als vielmehr aus

smartem Handeln!«

Felix Sühlmann-Faul

EINSPARUNG VON PRODUKTION

UND MATERIAL

Auch auf anderen Ebenen besitzt die Digitalisierung

das Potenzial zur Nachhaltigkeit:

bei der Einsparung von Produktion und

Material. Filme, Serien und Musik werden

zunehmend gestreamt und immer seltener

als CD oder DVD erworben. Auf den ersten

Blick wirkt das umweltfreundlicher. Es gibt

keine Transportwege oder Abfall, keine

Plastikscheiben und -hüllen müssen hergestellt

werden. Oder ist der zunächst umweltfreundliche

Eindruck ein Trugschluss?

Eine Prognose für das Jahr 2021 besagt,

dass die Menge an Daten, die durch das

Internet fließt, bei 106 000 Gigabyte pro

Sekunde liegen wird. Zur Einordnung: Das

entspricht der Speicherkapazität von etwa

22 500 DVDs. Pro Sekunde! Und woraus besteht

die riesige Datenmenge? 80 Prozent

davon ist Streaming. Filme und Musik werden

von Datenzentren übertragen. Und um

diese riesigen Datenmengen bereitstellen

zu können, brauchen Streaming-Plattformen

wie Netflix, Amazon Prime, Youtube oder

Spotify eine entsprechende Menge Speicherkapazität

in den Datenzentren. Je nach

Größe befinden sich in diesen Gebäuden

Hunderte bis Tausende von Rechnern. Eines

38 Alnatura Magazin Dezember 2020


HERSTELLER-EMPFEHLUNG*

der größten Datenzentren der Welt steht in

Frankfurt am Main und ist 65 000 Quadratmeter

groß – ungefähr neun Fußballfelder.

In diesen Gebäuden werden alle E-Mails,

Websites und eben auch die Filme und

Serien der Streaming-Anbieter übertragen.

Für diese Aufgaben brauchen Datenzentren

eine große Menge Energie, die bei ihrer Produktion

Treibhausgasemissionen erzeugt.

STREAMING NUR EIN KLEINER TEIL

DES PROBLEMS

Doch das Streaming ist nicht das zentrale

Problem des extremen Energieverbrauchs:

Der hohe Energieverbrauch der Digitalisierung

entsteht durch die Herstellung und

Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie

(IKT) insgesamt – sprich:

Computern, Smartphones und anderen Geräten,

die im Datentransfer mit Netzwerken

stehen. Dazu zählen natürlich auch die

Server in den Datenzentren. Die Herstellung

und Nutzung von IKT verbraucht aktuell

circa zehn Prozent der global erzeugten

elektrischen Energie. Ein großer Zuwachs

dieser smarten Geräte liegt im privaten Bereich.

Der Kommunikationshersteller Cisco

prognostiziert, dass 2023 in Westeuropa

mehr als neun privat genutzte Geräte pro

Kopf Verbindung zum Internet haben werden.

Das ist seit 2018 beinahe eine Verdoppelung.

Und da immer mehr Geräte am Netz

hängen und dabei Daten senden und empfangen,

wird auch hier eine exponentiell

steigende Menge von Energie verbraucht.

Dieser Trend wird sich fortsetzen: Die Einführung

des Mobilfunkstandards 5G wird

die Nutzung von autonomen Fahrzeugen,

Robotik und Anwendungen im Bereich

künstlicher Intelligenz massiv steigern.

Es werden immer mehr Daten erzeugt,

übertragen, analysiert und gespeichert.

Streaming ist also nur ein geringer Anteil

an einem riesigen Daten- Tornado.

WAS KÖNNEN WIR TUN?

• Nutzen Sie Ihre digitalen Geräte länger.

Smartphones werden im Schnitt alle 20

Monate gegen ein neues getauscht. Je

länger die Geräte genutzt werden, desto

besser ist deren Ökobilanz. Denn die

Herstellung von Kommunikationstechnologie

ist sehr energieintensiv.

• Fernsehgenuss auf kleineren Geräten:

Ein 32-Zoll-Fernseher verbraucht bis zu

40 Watt, ein 55-Zoll-Fernseher schon bis

zu 150 Watt.

• Die Nutzung von Mobilfunk verbraucht

deutlich mehr Energie als die Nutzung

eines WLANs. Daher lohnt es sich, Musik

und Videos im Vorfeld herunterzuladen,

um sie unterwegs nutzen zu können.

• Denken Sie auch im Umgang mit Messengern

oder anderen sozialen Foren

darüber nach, ob jede Mitteilung ein gewisses

Maß an Wichtigkeit besitzt. Denn

auch minimale Energieverbräuche sind

in ihrer Summe äußerst relevant für eine

nachhaltige Digitalisierung.

• Den eigenen Konsum hinterfragen. Das

Internet ist inzwischen ein gigantisches

Einkaufszentrum. Der wichtigste Faktor

von Nachhaltigkeit aber ist die Reduzierung

von Konsum, Rohstoff- und Energieverbrauch.

Eine nachhaltige Digitalisierung

besteht weniger aus smarten Geräten

als vielmehr aus smartem Handeln!

Gastbeitrag von Felix

Sühlmann-Faul, Experte für

nachhaltige Digitali sierung,

freier Techniksoziologe, Redner

und Autor des Buches »Der

blinde Fleck der Digitalisierung«

Eco Cosmetics

Haarspray**

Dieses Haarspray sorgt für extra-langen

Halt, ohne zu verkleben, und ist

leicht auskämmbar. Die mit Goji-Beeren

angereicherte Formel schützt und

stärkt das Haar. Ausgesuchte Granatapfelextrakte

bewahren die Kopfhaut

und das Haar vor dem Austrocknen.

Für alle Haartypen geeignet; mit hundert

Prozent natürlichen Inhaltsstoffen.

Für seidigen Glanz und Vitalität.

150 ml 7,99 € (100 ml = 5,33 €)

Felix Sühlmann-Faul und Stephan Rammler

beschreiben in diesem Buch, wie sich Nachhaltigkeit

und digitale Transformation in

Einklang bringen lassen.

* Bei dieser Produktvorstellung handelt es sich

um eine Anzeige. Sie erhalten das Produkt in

Ihrem Alnatura Super Natur Markt.

** Nicht in allen Märkten erhältlich.

Alnatura Magazin Dezember 2020

39


ALNATURA EINBLICKE

Im Meer der

Fischmythen

Fisch steht bei vielen von uns regelmäßig auf

dem Speiseplan – wenn auch nicht an jedem

Freitag, wie früher in vielen Familien üblich.

Letzteres könnte unter anderem daran liegen,

dass unsere Meere als überfischt gelten und

Bilder von Aquakulturen, die nur mit massivem

Medikamenteneinsatz betrieben werden können,

uns öfter an der Fischtheke vorbeigehen

lassen. Dr. Manon Haccius, verantwortlich für

den Bereich Qualitätsmanagement bei Alnatura,

erklärt uns im Gespräch, wie nachhaltiger

Fischgenuss möglich sein kann.

Es ist nicht so leicht, sich beim Fischkauf zu orientieren.

Man hört viel von Überfischung und Antibiotikaeinsatz in

der Aquakultur. Was ist beim Fisch von Alnatura anders?

Dr. Manon Haccius: »Zunächst muss man zwischen Bio-Aquakultur

und konventioneller unterscheiden. Bei Fisch aus bio-zertifizierter

Aquakultur gelten strenge gesetzliche Regeln, die Fische und Umwelt

schonen. Ihre Einhaltung wird durch unabhängige Fachleute

kontrolliert. Die Vorgaben stehen in der EU-Bio-Verordnung. Der

Bio-Verband Naturland, mit dem Alnatura in verschiedenen Projekten

zusammenarbeitet, hat darüber hinausgehende Regeln für die

Bio-Aquakultur erlassen. Bei Bio haben die Fische deutlich mehr

Platz als in konventionellen Haltungen.

Sie werden mit Bio-Futter beziehungsweise

nachhaltig gewonnenen Fischfutterkomponenten

versorgt. Der Einsatz von

Medikamenten ist eng begrenzt. Strenge

Regeln gelten für die Jungtieraufzucht.

»Wir haben uns

bewusst für die

Zusammenarbeit

mit Naturland

entschieden.

Dort verfügt man

über viel Expertise

in Sachen Fisch.«

Dr. Manon Haccius

Bio-Aquakultur-Fisch ist also eine gute

Wahl. Für zertifizierten wild gefangenen

Fisch, wie beispiels weise in unseren

Fischstäbchen, gelten anspruchsvolle

Nachhaltigkeitskriterien.«

Kann Wildfisch überhaupt Bio sein?

»Die EU-Bio-Verordnung macht keine

Vorgaben für Wildfisch, sondern beschränkt

sich auf Regeln für Fisch in

Bio-Aquakultur. Aber Organisationen

wie Naturland haben Regeln für zertifi-

zierten Wildfisch-Fang erlassen. Für den Seelachs, aus dem unsere

Fischstäbchen sind, arbeitet Naturland mit Wissenschaftlerinnen

und Wissenschaftlern zusammen, die überwachen, dass die Fischbestände

nicht leer gefischt werden und dass Meeresgebiete, in

denen es viele Jungfische gibt, nicht befischt werden. Wo Fanggeschirre

den Meeresboden oder Korallenwälder schädigen könnten,

wird nicht gefischt.«

Und wenn gefischt werden darf, mit welchen Vorgaben?

»Die Netze, sogenannte semipelagische Scherbrett-Schleppnetze,

sind mit einer Höhe von gut fünf Metern und einer Breite von 30

Metern deutlich kleiner – konventionelle Netze sind 60 Meter breit

und 100 Meter hoch. Die Maschenweite ist mit 120 Millimetern

um 20 Prozent größer als gesetzlich vorgeschrieben. Der Beifang

wird nach Art und Menge überwacht und macht mit fünf bis

sieben Prozent nur sehr geringe Anteile des Fangs aus. Der Naturkost-Fachverband

BNN hat in seinen Sortimentsrichtlinien festgelegt,

wie die nachhaltige und meeresverträgliche Gewinnung von

Wildfisch nachzuweisen ist, der in Bio-Läden, die dem Verband angehören,

in die Regale gestellt werden darf. In unseren Märkten

sind die Kundinnen und Kunden damit auf der sicheren Seite.«

Man hört immer wieder, dass die Meere überfischt sind

und man keinen Wildfisch essen sollte. Stimmt das?

»Viele Bestände sind in der Tat überfischt. Zugleich gibt es aber auch

Fischbestände, bei denen eine umweltverträgliche Fischerei durchaus

möglich ist. Dafür stehen die Zeichen zertifizierter, nachhaltig gewonnener

Wildfischprodukte. Wissenschaftliche Institutionen wie das

Thünen-Institut überwachen die Fischbestände und legen kleinräumig

fest, wo gefischt werden darf. Die Kutter, mit denen zum Fischen ausgefahren

wird, dokumentieren GPS-gesteuert, wo sie wann auf Fang

waren. Solche Fischerei ist in Ordnung. Große, fabrikartige, auf maximale

Fangmengen getrimmte Hochsee-Fischereiflotten dagegen sind

ein Problem für die Gesundheit und den Reichtum der Meere.«

Wie werden die Vorgaben bei den Alnatura Wildfischprodukten

umgesetzt?

»Mit viel Sorgfalt – von der Produktidee an. Wir haben uns bewusst

für die Zusammenarbeit mit Naturland entschieden. Dort

verfügt man über viel Expertise in Sachen Fisch, sowohl bei

der Bio-Aquakultur als auch beim zertifizierten Fang von Wildfisch.

40 Alnatura Magazin Dezember 2020


ANZEIGE

Im Projekt, das den Fisch für die Alnatura Fischstäbchen

fängt, arbeiten handwerklich tätige Fischerinnen

und Fischer mit Naturland sowie dem Thünen-Institut und mit

verschiedenen Umweltschutzorganisationen zusammen. Durch

diese Struktur können wir gewährleisten, dass Menschen, die

gerne Fisch essen, dies mit gutem Gewissen hinsichtlich Nachhaltigkeit

tun können.«

LIBANON: Im Flüchtlingslager

für syrische Flüchtlinge

hält unsere libanesische

Hebamme Marcelle Kronbie

ein Neugeborenes.

© Carmen Yahchouchi

NATURLAND-KRITERIEN FÜR WILDFISCH

• Nachhaltige Nutzung der Fischbestände nach

detaillierten, unabhängig kontrollierten Vorgaben.

• Ökologische Weiterverarbeitung nach

Naturland-Standards.

• Hohe Sozialstandards für Angestellte in Fischerei

und der Seafood-Verarbeitung.

• Öffentlich einsehbares, transparentes

Anerkennungsverfahren.

NATURLAND-KRITERIEN FÜR DIE

SEELACHS FISCHEREI IN DER NORDSEE

• Befischung von nur 20 Prozent der im Fanggebiet

möglichen Meeresfläche.

• Fanggerät: semipelagische Scherbrett-Schleppnetze

(5,5 Meter hoch und 30 Meter breit).

• Teilnahme am »Marine Litter Programme« (das

Fischfangunternehmen Kutterfisch sammelt

»Geister netze« und Meeresmüll).

• Fanggebiete: nördliche Nordsee und Skagerrak

(FAO 27.4.a und 27.3.a).

FISCH IN NATURLAND-QUALITÄT

Die Fischstäbchen von Alnatura werden zu hundert

Prozent aus Seelachsfilet hergestellt und sind von

einer knusp rigen Bio-Panade umhüllt. Der Fisch

wird in der nördlichen Nordsee sowie im Skagerrak

gefangen und entspricht den Naturland-Wildfisch-Kriterien.

Demnächst von Alnatura: ein Schlemmerfilet.

Auch dieses wird zu hundert Prozent aus Seelachsfilet

hergestellt. Der Fisch wird im Nordatlantik

gefangen und entspricht ebenfalls den strengen

Naturland-Wildfisch-Kriterien.

SPENDEN SIE

ZUVERSICHT IN

BANGEN MOMENTEN

IHRE SPENDE RETTET LEBEN:

50 Euro kostet das sterile Material für

fünf Geburten. Ohne dieses erleiden Frauen

häufig lebensbedrohliche Infektionen.

Private Spender*innen ermöglichen unsere unabhängige Hilfe –

jede Spende macht uns stark!

Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE72 3702 0500 0009 7097 00

BIC: BFSWDE33XXX

www.aerzte-ohne-grenzen.de/spenden

Weitere Infos unter naturland.de


Aus unserem

Frischesortiment *

Alnatura

Bio-Maronen geschält

vegan

Egal, ob als nussigsüßer

Snack oder für

die schnelle herzhafte

Küche: Diese Edelkasta

nien sind einfach in der Zubereitung und verfeinern

sowohl Suppen und Salate als auch festliche Braten. In

Italien nach Bio-Richtlinien erzeugt, werden die Maronen

direkt nach der Ernte geschält und tiefgefroren. Einfach

fünf bis zehn Minuten in Zitronenwasser kochen, dann

frei nach Wunsch weiterverarbeiten.

400 g 6,49 € (1 kg = 16,23 €)

Leclerc Briant

Bio-Champagner Brut Réserve vegan

Dieser Brut Réserve aus dem Herzen

der Champagne ist eine Cuvée aus den

Rebsorten Pinot Noir, Pinot Meunier

und Chardonnay. Der Champagner ist

komplex und spiegelt die Bio-Identität

des Hauses wider. Mit seiner runden,

cremigen Note eignet er sich zum

Aperitif oder begleitend zu geschmorten

Fleisch- oder Gemüse gerichten.

750 ml 49,90 € (1 l = 66,53 €)

González Byass

Bio-Sekt Vilarnau

Rosé Delicat vegan

Dieser katalonische Cava wird aus

den Rebsorten Garnacha und Pinot

Noir gewonnen und stammt von zertifiziert

biologischen Anbauflächen.

Der fruchtige Schaumwein hat eine

zartpinke Farbe und überzeugt mit

Primäraromen von Veilchen in

Kombi nation mit reifen Beeren.

Er eignet sich als Aperitif oder als

Begleiter zu Pizza, Pasta und Paella.

750 ml 11,99 € (1 l = 15,99 €)

Humbel

Bio-Whisky Benromach Speyside

Single Malt Scotch

Der weltweit erste bio-zertifizierte

Scotch Single Malt Whisky wird ausschließlich

aus Bio-Gerste und

Quellwasser aus den Romach Hills

gebrannt. Eine feine, malzige Torf-

Note sowie cremige Aromen von

Vanille, Toffee und etwas Pfeffer

zeichnen ihn aus. Jedes (Virgin

American Oak) Fass wird von Hand

befüllt, bevor das Destillat in den

traditio nellen Dunnage Warehouses

über viele Jahre zur Reife gelangt.

700 ml 59,90 € (1 l = 85,57 €)

42 Alnatura Magazin Dezember 2020


Upländer Bauernmolkerei

Frische Bio-Weidemilch Du bist hier der Chef**

Über 9 000 Verbraucherinnen und Verbraucher haben

abgestimmt, welche Qualitätsbedingungen ihnen bei

ihrer Milch wichtig sind: Das Ergebnis zeichnet sich

durch faire Vergütung für die herstellenden Familienbetriebe

aus. Außerdem erhalten die Kühe Weidegang

und regional hergestelltes Futter.

1 l 1,45 €

Chiemgauer Naturfleisch

Bio-Rindersalami oder

Bio-Land jäger**

Die Salami mit hundert

Prozent Rind im Fleischanteil

ist herzhaft im Geschmack; sie wird über

Buchen holz leicht geräuchert und in feine Scheiben

geschnitten. Die Landjäger aus Rind- und Schweinefleisch

sind ebenfalls leicht geräuchert und ideal als

kleine Mahlzeit zwischendurch. Auch erhältlich:

die besonders scharfen Mini-Salamis »Chiemgauer

Feuerbeißer« aus Rind- und Schweine fleisch.

Rindersalami 65 g 2,99 € (100 g = 4,60 €)

Landjäger 120 g 3,79 € (100 g = 3,16 €)

followfish

Bio-Lachs oder

Graved Bio-Lachs

Der Lachs in Scheiben wird von Hand lediglich mit

Meersalz gesalzen und über Buchenholz aus nachhaltiger

Forstwirtschaft kalt geräuchert. Der Graved

Lachs in Scheiben wird traditionell 42 bis 48 Stunden

mit Bio-Dill, Salz und Zucker gebeizt. Der Fisch für

beide Produkte stammt aus ökologischer Aquakultur.

Bei der plastikreduzierten Verpackung wird bewusst

auf Trennfolien verzichtet.

je 75 g 5,49 € (100 g = 7,32 €)

Singletons & Co

Bio-Käse Organic Vintage Cheddar

Der Vintage Cheddar wird auf besondere Weise

hergestellt: Der Käsebruch wird mehrfach umgeschichtet,

sodass die Molke abläuft. Diesen Prozess

nennt man Cheddaring. Die Reifezeit von mindestens

17 Monaten verleiht ihm ein vollmundiges und

würziges Aroma sowie eine goldgelbe Farbe. Der

eng lische Klassiker hat seinen Ursprung im Dörfchen

Cheddar (Somerset) und schmeckt zum Aperitif,

in Salaten oder geschmolzen auf Toast.

150 g 3,49 € (100 g = 2,33 €)

* Bei den Produktvorstellungen auf dieser Doppelseite handelt es sich um Anzeigen.

Sie erhalten die Produkte in Ihrem Alnatura Super Natur Markt.

** Nicht in allen Märkten erhältlich.

Alnatura Magazin Dezember 2020

43


40 JAHRE »ALTERNATIVER NOBELPREIS«

Bryan Stevenson –

ein US-Anwalt für die

Benachteiligten

Aus der Begründung des

Komitees 2020:

»Was die diesjährigen Preisträgerinnen

und Preisträger vereint, ist

ihr Kampf für Gleichberechtigung,

Demokratie, Gerechtigkeit und

Freiheit«, sagte Ole von Uexküll,

Direktor der Right Livelihood Foundation.

»Mit ihrem Widerstand gegen

ungerechte Rechtssysteme

und diktatorische politische Regime

stärken sie erfolgreich die

Menschenrechte, fördern Zivilgesellschaften

und prangern institutionelles

Fehlverhalten an. Die diesjährige

Auswahl der Preisträgerinnen

und Preisträger wirft ein

Schlaglicht auf die welt weite Bedrohung

der Demokratie. Es ist

höchste Zeit, dass wir alle, die

weltweit an die Demokratie glauben,

aufstehen und einander unterstützen.«

In den USA ist der Anwalt Bryan Stevenson einer der bekanntesten

Bürgerrechtsanwälte, ein Kämpfer für die Gleichheit vor dem

Gesetz. Hierzulande werden nur wenige sein auch in Deutsch

erschienenes Buch »Ohne Gnade: Polizeigewalt und Justizwillkür

in den USA« kennen. Ab dem 3. Dezember wird Bryan Stevenson

wahrscheinlich für mehr Menschen ein Begriff sein: An dem Tag

erhält er als einer von vier Ausgezeichneten den »Alternativen

Nobelpreis« 2020.

D

as US-Justizsystem so zu reformieren,

dass alle vor dem Gesetz gleich

sind, egal ob sie schwarz, weiß, arm

oder reich sind – das ist das Ziel des US-Anwalts

und Bürgerrechtlers Bryan Stevenson.

Für sein jahrzehntelanges Engagement wird

er nun von dem schwedischen Komitee

mit dem »Alternativen Nobelpreis« geehrt.

Er weise stetig auf die Ursachen der in den

USA herrschenden Ungleichheit vor dem

Gesetz hin und prangere damit den tief in

der amerikanischen Gesellschaft verwurzelten

Rassismus an, begründet die Jury ihre

Wahl. Das drückt sich für sie auch in dem

von ihm initiierten »The Legacy Museum«

in Montgomery in Alabama aus: einem Museum

über die Sklaverei in den USA, im

Herzen der Südstaaten. Bryan Stevenson ist

überzeugt, dass die Amerikaner die Geschichte

der Sklaverei in ihrem Land noch

nicht angemessen aufbereitet haben, was

einen institutionalisierten Rassismus in den

USA gefördert hat. Dies bildet sich auch im

Strafrechtssystem ab. Die USA haben die

höchste Inhaftierungsrate der Welt – überdurchschnittlich

häufig sind People of Colour

betroffen.

GLEICHES RECHT FÜR ALLE

Und dann ist Bryan Stevenson vor allen Dingen

Mitgründer und Geschäftsführer der

Neben Bryan Stevenson werden am 3. Dezember

drei weitere Persönlichkeiten mit dem

Right Livelihood Award ausgezeichnet: die im

Iran inhaftierte Menschen rechtsanwältin

Nasrin Sotoudeh (links im Bild), die

in Nicaragua für die Rechte der indigenen

Bevölkerung kämpfende

Umweltaktivistin Lottie Cunningham

Wren (2. von rechts) und der

Menschen rechts aktivist Ales

Bjaljazki (rechts) sowie die Nichtregie

rungs organi sation »Viasna«,

die sich für Demokratie und

Menschenrechte in Belarus

einsetzt und

dessen Mitgründer

und Vorsitzender

Bjaljazki ist.


Bryan Stevenson, Anwalt

und Professor an

der juristischen Fakultät

der New York University,

kämpft in den USA dafür,

dass alle vor dem

Gesetz gleich sind, egal

ob sie schwarz, weiß,

arm oder reich sind.

Nicht nur in Zeiten von

»Black Lives Matter«

ein besonders aktuelles

Thema.

»Equal Justice Initiative« (EJI), einer Organisation,

die sich unter anderem für Menschen

einsetzt, die unter die Räder der

amerikanischen Justiz gekommen sind.

Bryan Stevenson hat als Anwalt Hunderte

Angeklagte verteidigt und viele Verfahren

gewonnen und dabei auch zahlreiche Unschuldige

vor der Vollstreckung der Todesstrafe

bewahrt. Einige dieser Fälle schildert

er in seinem bei Piper erschienenen Buch

»Ohne Gnade: Polizei gewalt und Justizwillkür

in den USA«, das unter dem Filmtitel

»Just Mercy« verfilmt wurde und 2020 auch

in deutschen Kinos zu sehen war: 13-jährige

Kinder, die Jahre in Isolationshaft verbringen

müssen, willkürliche Verhaftungen und

rassistische Vorurteile der Polizei und Justiz

– Schilderungen des Alltags in den USA.

Der schwarze Anwalt aus Milton, Delaware,

macht diese Fälle aus Amerikas Gerichtssälen

publik. Er vertritt Menschen, die keinen

oder nur pro forma einen Rechtsbeistand

erhalten, und liefert somit erschreckende

Einblicke in die aktuelle amerikanische

Gesellschaft, der einstigen Wiege der

Demokratie und der Menschenrechte.

Die Süddeutsche Zeitung findet: »ein

aufrüttelndes Buch«.

BLACK LIVES MATTER

Der Preis des schwedischen Komitees an

Bryan Stevenson bestärkt somit die gesamte

»Black Lives Matter«-Bürgerrechtsbewegung,

die Willkür und Ungerechtigkeiten

im Justizsystem der USA nicht länger hinnimmt

und die 1776 in der Amerikanischen

Unabhängigkeitserklärung erklärte Gleichheit

auch in der Wirklichkeit der USA umgesetzt

sehen will. Bryan Stevenson steht in

der Tradition der großen amerikanischen

Bürgerrechtler wie Harvey Milk oder des

2020 verstorbenen John Lewis. Für ihn ist

der Kampf noch lange nicht vorbei, sondern

die Berufung seines Lebens geworden. MF

Der Right Livelihood

Award kurz gefasst

Der Right Livelihood Award, eher bekannt

als der »Alternative Nobelpreis«, wird seit

40 Jahren an Menschen verliehen, die erfolgreich

an einer nachhaltigen, gerechten

und friedlichen Zukunft bauen. Die bislang

ausgezeichneten 182 Persönlichkeiten aus

72 Ländern gelten als »Heldinnen und Helden

der Gegenwart« und Pionierinnen und

Pioniere einer besseren Welt. Die schwedische

Right Livelihood Foundation, die den

Award vergibt, sieht ihre Rolle als Sprachrohr

und Schutzschild für die Menschen, die den

Preis erhalten, und unterstützt diese dauerhaft.

In Deutschland kann

die Stiftung mit steuerabzugsfähigen

Spenden

unterstützt werden: Dachstiftung

für individuelles

Schenken, IBAN: DE 9743

0609 6701 0370 0802

Alnatura Magazin Dezember 2020

45


NAJU-KINDERSEITE

Das Insekt

mit

goldenen Augen

den

Rund 35 Arten der Florfliege gibt es in

Mitteleuropa. Die bekannteste Art ist die

Gemeine Florfliege. Diese Netzflügler

können sogar ihre Farbe wechseln und

tragen den schönen Beinamen

»Goldauge«.

Weil die Florfliege so

ein wichtiger Nützling

ist, wurde sie im Jahr

1999 zum ersten »Insekt

des Jahres« gewählt.

K

alt und ein bisschen ungemütlich

ist es draußen. Der Wind pfeift dir

um die Ohren und die Kälte kriecht

dir in die Stiefel. Wie gut, dass du dich zu

Hause wieder aufwärmen kannst. Einen

geschützten, frostsicheren Raum – das

mögen Insekten im Winter auch. Sie krabbeln

durch Spalten, Ritzen oder lockere

Dachziegel ins Haus und überwintern in

Kellern, Garagen, Scheunen, aber auch

in Vorrats- und Abstellkammern. Unsere

Gebäude sind für sie so was wie

Ersatzfelsen.

Auch die Florfliege ist im Winter

ein häufiger Gast im Haus.

Aller dings sieht sie völlig anders

aus als im Sommer. Das Insekt

mit den metallisch glänzenden

Knopfaugen und den zarten

grünen Flügeln färbt sich im

Winter rot. Verborgen verbringt

es den Winter im Haus,

bevor es im Frühling wieder ins

Freie schlüpft.

INSEKTEN IM HAUS

Viele Insekten wie Marienkäfer, Schmetterlinge

und Florfliegen halten in der

kalten Jahreszeit in kühlen, aber frostfreien

Räumen eine Winterruhe. In

warmen Räumen wachen die Tiere auf,

verbrauchen ihre lebenswichtige Energie

und sterben vorzeitig. Findest du

also ein Insekt in einem warmen

Raum, dann bring es in einen kühlen,

unbeheizten Raum, in dem es ungestört

bis zum Frühling ruhen kann.

Bau den Florfliegen für den

nächsten Winter doch ein

schützendes Quartier. Eine

Anleitung, wie du einen

Florfliegenkasten baust, findest

du auf najuversum.de

LARVEN LIEBEN BLATTLÄUSE

Seine Eier legt es auf lange, biegsame

Pflanzenstiele in die Nähe von Blattlauskolonien.

Denn die Larven der Florfliege fressen

besonders gerne Blattläuse. Mit ihren

zangenartigen Mundwerkzeugen schnappen

sie sich die Blattläuse und saugen sie

aus. Bis zu 50 Stück vertilgt eine Larve am

Tag. Irgendwie klar, dass sich alle über Florfliegen

im Garten freuen, oder? Nach zwei

bis drei Wochen

spinnt sich die Larve

in einem kugeligen Kokon

ein, aus dem nach einer weiteren

Woche das erwachsene Tier schlüpft.

Vor ihm haben Blattläuse nun ihre Ruhe,

denn die erwachsenen Florfliegen ernähren

sich nur noch von Nektar, Honigtau und

Blütenpollen.

Die NAJU (Naturschutz jugend im

NABU) ist die Jugend orga nisation des

NABU. Bei uns engagieren sich Kinder,

Jugend liche und junge Erwachsene bis

27 Jahren in über tausend Gruppen für

den Schutz von Umwelt und Natur. Ab

24 Euro im Jahr kannst du Mitglied bei

uns werden. Mehr Infos zu uns findest

du auf NAJU.de

46 Alnatura Magazin Dezember 2020


ANZEIGE


ANZEIGE

ANZEIGE

AUS UNSEREM SORTIMENT

Nährende Pflege

für kalte Tage

cream rich

Reichhaltige Gesichtspflege mit reinem

Aloe Vera Saft, Sheabutter, Argan- und

Nachtkerzenöl

Begleiter in der Stillzeit

Wenn ein Baby auf die Welt kommt, beginnt für die Eltern eine

spannende Zeit. Wir möchten sie in dieser besonderen Lebensphase

unterstützen. Der Alnatura Stilltee ist ein wohltuender Begleiter in

den ersten Monaten. Die Basis der harmonisch-milden Kräuterteemischung

in Demeter-Qualität bilden Anis, Fenchel und Kümmel, abgerundet

mit Melisse, Zitronenverbene

und Lavendel. Viele Infos, Tipps und

Rezepte zur Babyernährung im Anschluss

an die Stillzeit finden Sie

unter alnatura.de/baby

versorgt die Haut mit aufbauenden

Pflegewirkstoffen

regeneriert die Lipidstruktur

wirkt intensiv nährend und stärkend

Diese harmonische

Kräuterteemischung

eignet sich besonders

für stillende Mütter.

Purer Aloe Vera Saft anstelle der übli chen

Hauptkomponente Wasser bildet die

wirk mächtige Basis dieser Rezeptur.

Er ist das Geheimnis von Santaverde.

santaverde.de


ANZEIGE

Die neuen 500 g Softpacks

für großen Genuss!

Orgánico BIO + FAIR

Unsere beliebten Orgánicos

treffen jeden Geschmack

Der Pionier unter den fair gehandelten Bio-Kaffees hat viele

Gesichter. Jetzt mit neuer Verpackung bei bewährte Qualität

Das ist eine gute Nachricht für Sie – aber auch für unsere

Kaffeepartner aus Uganda, Honduras, Mexiko und Peru. So kann

Fairer Handel in den Ländern nämlich noch mehr erreichen.

Was das bedeutet, erfahren Sie auf

www.gepa.de/faircoffeenow

www.gepa.de

GEPA - The Fair Trade Company

GEPA-Weg 1 · 42327 Wuppertal · 02 02 / 2 66 83-0


VORSCHAU: JANUAR

In Zukunft

bewusster leben

Zu Besuch auf dem Hofgut Storzeln: Wie dem

Familienunternehmen geschmackvolle Milchalternativen

gelingen.

Auf ins neue Jahr mit einer pflanz lichen,

klimabewussten Ernährung. Auf acht Seiten

mehr lassen wir Menschen zu Wort kommen,

die sich mit der Klimarelevanz unserer

Ernährung beschäftigen.

Wählen Sie Ihren

»Vogel des Jahres« 2021!

Stimmen Sie ab dem

18. Januar für

einen der zehn

gefiederten

Finalisten

ab.

Wie gelingt eine genussvolle

pflanzliche Küche?

Wir sprechen mit dem Ernährungswissenschaftler Niko Rittenau (links)

und dem veganen Koch Sebastian Copien.

Erfahren Sie mehr:

alnatura.de/angebote

alnatura.de/newsletter

alnatura.de/mitarbeit

alnatura.de/payback

facebook.de/alnatura

twitter.com/alnatura

pinterest.com/alnatura

instagram.com/alnatura

youtube.com/alnatura

Alle Alnatura Märkte unter

alnatura.de/marktsuche

50 Alnatura Magazin Dezember 2020

Die Alnatura Super Natur Märkte sind

zertifizierte Naturkost Fach geschäfte und

nutzen zu hundert Prozent Öko-Strom.

Impressum

Herausgeber Alnatura Produktions- und Han dels GmbH, Mahatma-Gandhi-Straße 7, 64295 Darmstadt, Tel. 06151 356-6000, alnatura.de

Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-001 Geschäftsführung von Alnatura Prof. Dr. Götz E. Rehn, Rüdiger Kasch, Herwarth von Plate

Redaktions leitung Anja Waldmann, Eva Wohlgemuth, magazin.redaktion@alnatura.de Anzeigen Lena Vollrath, Mahatma-Gandhi-Straße 7,

64295 Darmstadt Redaktion Julia Aumüller, Jana Benke (JAB), Anna Brill, Matthias Fuchs (MF), Sebastian Fuchs (SF), Martina Grimm,

Dr. Manon Haccius (MH), Marie Jaster (MJ), Constanze Klengel, Julia Klewer, Julia Meyer-Brehm, Daniel Nedelka, Stefanie Neumann,

Bernd Pieper (BePi), Susanne Salzgeber (SUS), Tina Schneyer, Julian Stock, Christian Tremper (CT), Anja Waldmann, Martin Wispel (MaWi)

Verlag mfk corporate pub lishing GmbH, Prinz- Chris tians- Weg 1, 64287 Darmstadt, Tel. 06151 9696-00 Fotos Alnatura: 3 Porträt Rehn,

4 Gutschein, 5 Weintaschen, 40 Porträt Haccius; Andechser Molkerei Scheitz: 32, 33 Porträt Scheitz; Oliver Brachat: 12 Rezept; Roman

Brodel: 39 Porträt Sühlmann-Faul; Katharina Döricht: 35 Plätzchen; EcoFinia GmbH/VIVANI: 30/31; Julia Friese: 46 Illustration; German

Doctors/Miro May: 16 Ärztin; Veronika Grenzebach: 33 Kuh; Claudia Guse: Illustrationen 4/5, 7–11, 16 Geschenk, 17 Zweig, 18/19,

24–27, 37–39, 40/41, 42/43; Elias Hassos: 50 Copien; iStock/baona: 2 / by-studio: 34 Tannenbaum; Marie Jaster: 20/21; Florian Leischer:

36/37 Kloster; NABU/Marcus Bosch: 50 Falke; Oxfam: 16 Seife; pixabay/geralt: 35 Thermostat / spiker: 35 Pflanze; Birgit Rampe: 12

Illustration; Right Livelihood Award Foundation: 44; Rog and Bee Walker for EJI: 45; Markus Scholz: 34 Mitternachtsbus; Städel Museum

Frankfurt am Main/U. Edelmann: 1, 4 Lucas van Valckenborch/Ansicht von Antwerpen mit zugefrorener Schelde (Detail)/1593; stocksy/Jill

Chen: 14/15; Storzeln: 50 Hafer; treedom.de: 17 Karte; Thorsten Unseld: 36 Schneelandschaft; VISCOM Fotografie: 22/23, 28/29; Frank

Weinert: 3 Rezept, 5 Braten, 6, 8/9, 11; Jonas Werner-Hohensee: 48; Claudia Weingart: 50 Rittenau; World Vision: 17 Kind mit Ziege

Gestaltung mfk corporate Publishing GmbH Druck Mayr Miesbach GmbH, Am Windfeld 15, 83714 Miesbach, gedruckt auf 100 %

Recyclingpapier, ausgezeichnet mit dem Blauen Engel

Gastbeiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder – sie sind aus der Perspektive des Verfassers geschrieben.

Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste und Internet und Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger

schrift licher Zustim mung des Verlags. Für unverlangte Einsendungen keine Gewähr. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.


ANZEIGE

Gepflegt durch den Winter –

natürlich mit lavera.

Erlebe reichhaltige Hautpflege in zertifizierter Naturkosmetikqualität

verbunden mit dem schönen lavera Gefühl, sich und der Umwelt

etwas Gutes zu tun.

• Natürliche Soforthilfe für strapazierte Haut

• Schützt vor dem Austrocknen

• Reduziert Spannungsgefühle

100 %

zertifizierte

Naturkosmetik

lavera. wirkt natürlich schön.


ANZEIGE

„ ECHT NATÜRLICH.

ECHT PFLEGEND.

ECHT NACHHALTIG.“

Yvonne, 37 Jahre

LOGONA-Verwenderin

NEU

FESTE PFLEGE-SHAMPOOS

MIT BIO-HANF

» Sanfte Reinigung

» Ergiebig, zarter Schaum

» Umweltfreundlich – ganz ohne Plastik!

» In 2 Varianten: Feuchtigkeit & Glanz

VON NATUR AUS SCHÖN.

LOGONA.DE/NACHHALTIGKEIT

LOGONA – das ist 40 Jahre echte, zertifizierte

Naturkosmetik aus Deutschland von der Kräuterwiese.

Exklusiv in Ihrem Bio-Fachgeschäft.

Weitere Magazine dieses Users