lengericherwochenblatt-lengerich_28-11-2020

hallomuenster

Anzeigenkombi im Kreis Steinfurt

Auflageüber 161.685 Expl.

Nr. 48

28. November 2020

Rathausplatz 12, Tel. 937 80

49525 Lengerich

Gutschein

für eine professionelle Höranalyse.

Das schönste Geschenk

ist gutes Hören.

Verschenken sie einen Gutschein im Werte

von

79,00 Euro

Wir freuen uns auf

Ihren Besuch!

Schmuck Barren Münzen

Zahngold sowie Silber






Klosterstr. 2 ● Ibbenbüren

Tel. 05451 999 5780

www.hoergeraete-lajer.de

Wir kaufen alle PKW

Geländewagen, Busse mit hoher

Kilometerleistung, auch mit Defekten,

fälligem TÜV oder Unfall, gegen bar.

0172/5789301 ·05971/8083945

NASSEWÄNDE?

FEUCHTERKELLER?

ISOTECGehrmeyerAbdichtungstechnik

t 05481-309300

www.isotec.de/gehrmeyer





Angebote frei Haus

Unseren Prospekt

finden Sie aktuell

in einer

Teilauflage

dieser

Zeitung!









[HANDWERK &HANDEL]

Diewünsch’

ich mir!

Wirhaben sie alle:

Geschenkefür Profis!

Jetzt unseren Mega-Fachmarkt

besuchenund shoppen!

Diemachen sich gut unterm Baum:

Qualitäts-Werkzeuge für Profis!

Lohesch 24 •49525 Lengerich

Telefon (05481) 94080

www.upmeyer-haustechnik.de


Wir kaufen Wohnmobile

+ Wohnwagen

Tel.: 03944-36160

www.wm-aw.de (Fa.)

Wir stellen ein:

Metallbearbeiter (m/w/d)

Personal

Engineering

Im Hagenkamp 4

Tel: 02572 96081–0

48282 Emsdetten

jobs@ht-pe.de

WASCH- und SPÜLMASCHINEN,

KÜHL-, GEFRIER- und

GEWERBEGERÄTE

gebraucht, ab 35,– €,Garantie.

Fa.Weiß ·Tel. 02504-77174

Wir stellen ein:

Produktionsmitarbeiter (m/w/d)

Personal

Engineering

Im Hagenkamp 4

Tel: 02572 96081–0

48282 Emsdetten

jobs@ht-pe.de





















Wir stellen ein:

Schüler &Studenten (m/w/d)

Personal

Engineering

Im Hagenkamp 4 48282 Emsdetten

Tel: 02572 96081–0 jobs@ht-pe.de

Abbeizen –und Aufarbeitung antiker

Möbel, An- +Verkauf, J.Skibinski,

Ibbenbüren-Laggenb., Meyringstr. 4

05451/884 63 www.antik-ecke.com

Wir stellen ein:

Schweißer (WIG/MAG) (m/w/d)

Verschenken

Sie Gesundheit zu

Weihnachten

Hauptstraße 16 +18

49536 Lienen

Fon05483 8808

Fax05483 749654

3x

zum Beispiel

MASSAGE

49,90 €

info@gesundheitszentrum-sass.de

www.gesundheitszentrum-sass.de

inkl.

einer kleinen

Weihnachtsüberraschung!















Personal

Engineering

Im Hagenkamp 4 48282 Emsdetten

Tel: 02572 96081–0 jobs@ht-pe.de

Baumstumpfentfernung

www.rj-agrar-service.de

F 01 71 /6905619

Wir stellen ein:

Mechatroniker (m/w/d)

Personal

Engineering

Wir suchen für die Samstagsverteilung

(tagsüber)

Zusteller (m/w/d)

ab 13 Jahren in BROCHTERBECK.

Wir freuen uns auf Sie!

Telefon (02 51) 690-664

(Montag–Freitag 8.00–17.00 Uhr)

zustellerbewerbung@aschendorff.de

www.extramacher.de

















immerbesser

informiert

Im Hagenkamp 4 48282 Emsdetten

Tel: 02572 96081–0 jobs@ht-pe.de
























































































IMMER AM

BALL!

www.ag-muensterland.de


Hochwertige Gartenmöbel + exklusive Boxspringbetten

zu knallhart kalkulierten Lagerpreisen !

an derA30:Abfahrt Kanalhafen-Ost

Rheine -Kanalstraße 8-05971/8074400

Mo.-Fr 10h -19h

Sa. 10h -18h

Renault TRAFIC

Bringt Ihr Geschäft in Fahrt

Renault Trafic Kastenwagen KOMFORTL1H1 2,8t ENERGY dCi 120

ab mtl. netto

189,- € *

ab mtl. brutto

FULL

SERVICE

9,90€ **

nettomtl.

Nur

219,24 € * PAKET

*Monatliche Rate netto ohne gesetzl.USt.189,00 €/brutto inkl.gesetzl.

USt. 219,24 €, Leasingsonderzahlung netto ohne gesetzl. USt. 0,– €/

brutto inkl. gesetzl. USt.0,– €, Laufzeit 60 Monate, Gesamtlaufleistung

50.000 km. Ein Angebot für Gewerbekunden der Renault Leasing,

Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland,

Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Gültig bis 31.12.2020 bei

Fahrzeugübergabe bis 31.12.2020. Alle Preise inkl. Überführung zzgl.

Zulassung. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

• Elektrische Fensterheber vorne mit Impulsfunktion • LED-

Scheinwerfer mit Tagfahrlicht • Handschuhfach, geschlossen und

beleuchtet •Keycard Handsfree (nur für H1-Versionen) •Extraschloss

für Fahrtbei geöffneter Hecktür

Abb. zeigt Renault Trafic KOMFORTL1H1 mit Sonderausstattung.

Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir freuen uns auf Sie.

AUTOHAUS HARTMANN GMBH

Renault Vertragspartner

48165 Münster,Zum Kaiserbusch25, Tel. 0251 618070

49477 Ibbenbüren, Gildestraße 13, Tel. 05451 96620

48432 Rheine,Edisonstraße 6, Tel. 05971 96910

www.autowelt-hartmann.de

**Optionales Angebot mit einer monatlichen Rate netto 9,90 €für den

RenaultFullService-Vertrag,bestehendausAnschlussgarantienachder

Neuwagengarantie inkl. Mobilitätsgarantie,aller Kosten dervorgeschriebenen

Wartungs- und Verschleißarbeiten sowie derHauptuntersuchung (HU)

fürdieVertragsdauervon48Monatenbzw.40.000 km ab Erstzulassung

gemäß Vertragsbedingungen. Gültig bis31.12.2020 bei Fahrzeugübergabe

bis31.12.2020.

NEUES ZUM ALDI PREIS:

ENTDECKEN SIE VIELE

ANGEBOTEINUNSEREM

MAGAZIN UND AUF

ALDINORD.DE

Jeden Tagbesonders

einfach ALDI.

Hilft.

Hilftweiter.

brot-fuer-diewelt.de/wasser

5%

*

Öffnungszeiten:

Mo. -Sa. 09 –18Uhr

www.kreimers.de

Wir geben die Mehrwertsteuer-Senkung an

Sie weiter und legen noch etwasdrauf!

auf alle

ausgezeichneten

Preise!

*Giltnicht im GartenCafé, bei Büchern und Pfand. An der Kasse geltendie

reduziertenMwSt.-Sätze. Gültigbis zum 31.12.2020

Erlenstraße 2

48485 Neuenkirchen

05973/9477–0

info@kreimers.de

Sonntag** 14.00 geschlossen! –17.00 Uhr

** Verkauf nur im gesetzlich erlaubten Rahmen


Auszeichnung für Hannah-Arendt-Gymnasium

In besonderes MINT-Netzwerk aufgenommen

Das Hannah-Arendt-

Gymnasium ist aufgrund

des hervorragenden

MINT-Schulprofils

auf der virtuellen Schulleitertagung

in das nationale

Excellence-Schulnetzwerk

MINT-EC aufgenommen

worden. Damit stehe den

Schülerinnen und Schülern,

Lehrkräften sowie der Schulleitung

ein vielfältiges Angebot

an hochkarätigen Förderprogrammen

und innovativen

Veranstaltungsformaten

offen, schreibt die

Schule zu der Aufnahme.

„Wir freuen uns sehr und

sind stolz darauf, dass unsere

jahrelangen Bemühungen

um systematische Stärkung

des MINT-Bereichs und um

innovative Ideen im lokalen

Kontext nun ihre soverdiente

Würdigung durch die offizielle

Aufnahme in das nationale

Excellence Schulnetzwerk

gefunden habe,“ so

Schulleiterin Angelika Elsermann.

Als eine von 21 Schulen

konnte das HAG im MINT-

EC-Auswahlverfahren 2020

überzeugen. Als MINT-EC-

Schulen dürfen die erfolgreichen

Bewerber zukünftig das

von der Kultusministerkonferenz

der Länder (KMK) an-

Das Hannah-Arendt-Gymnasium ist jetzt in das Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen worden.

Foto: Hannah-Arendt-Gymnasium

erkannte MINT-EC-Zertifikat

verleihen. Dieses würdigt

das MINT-Engagement von

Schülerinnen und Schülern

während ihrer gesamten

Schullaufbahn. Es bietet

Hochschulen und Wirtschaftsunternehmen

eine

verlässliche, von den Schulsystemen

der Länder unabhängige

Einordnung der

Schülerleistungen.

Eine unabhängige Fachjury

mit Vertretern aus Verbänden,

Stiftungen, Unternehmen,

Forschungseinrichtungen

und der Schulverwaltung

bewerten die „Bewerber-Schulen“

hinsichtlich

der Quantität und der

Qualitätihrer MINT-Angebote.Neben

Leistungskursen in

allen MINT-Fächern, der gezielten

Förderung von Schülerinnen

und Schülern in

Spitze und Breite, Möglichkeiten

zu experimentell-forschendem

Lernen, werden

außerdem Kooperationen

mit regionalen Unternehmen

und wissenschaftlichen

Einrichtungen sowie die

Teilnahme an renommierten

Wettbewerben wie „Jugend

forscht“ erwartet.

Insgesamt haben sich in

diesem Jahr 38 (13 Anwärter

und 25 Neubewerbungen)

Schulen aus dem ganzen

Bundesgebiet beworben. Davon

sind 21 als Mitglieder

aufgenommen worden, darunter

auch das HAG, das

nach dem zweijährigen Status

der Anwartschaft alle nötigen

Auflagen für eine Aufnahme

als vollwertiges Mitglied

ins Netzwerkerfüllt habe.

Das nationale Excellence-

Schulnetzwerk MINT-EC besteht

in diesem Jahr 20 Jahre

sein 20-jähriges Bestehen.

Im Jubiläumsjahr umfasst es

332 Schulen mit rund 35 300

Schülerinnen und Schülern

sowie tausenden Lehrkräften.

Das aufgrund der Corona-Pandemie

erstmals online

stattfindende Format

bot den Schulleitungen zudem

die Möglichkeit, 36virtuelle

Fachworkshops zu besuchen

sowie MINT-Schulkonzepte

auszutauschen.

Das Highlight der Veranstaltung

war laut dem Bericht

der Schule der Auftritt

von Professor Dr. Christian

Drosten von der Charité Berlin,

der in einem Keynote

über die aktuelle Lage der

Corona-Pandemie gesprochen

hat.

Kirchenchor St. Margareta ehrt Jubilarinnen

Cäcilienfest ganz anders

gefeiert

Der Kirchenchor St.

Margareta hat den

Gedenktag der Heiligen

Cäcilia von Rom, der

Schutzpatronin der Kirchenmusik,

gefeiert. Seit Gründung

des Kirchenchores

wurde dieser Tag in jedem

Jahr festlich begangen mit

einer Messe, die vom Kirchenchor

mitgestaltet wurde,

und anschließendem gemeinsamen

Essen und gemütlichem

Beisammensein,

heißt es in einem Bericht des

Chores.

In diesem Jahr kam wegen

der Corona-Pandemie alles

anders: Kein Gesang, keine

Feier, keine Geselligkeit.

Während des Gottesdienstes

am Samstag fand inAnwesenheit

von zahlreichen

Chormitgliedern und unter

Einhaltung der geltenden

Hygieneregeln die Ehrung

von zwei Jubilarinnen für

ihre langjährige Chorzugehörigkeit

statt.Der erste Vorsitzende

des Kirchenchores

St. Margareta, Hans Büter,

gab einen kurzen Einblick in

das Chorleben der Jubilarinnen

und gratulierte beiden

im Namen des Chores

Christa Gerring kann als

Sängerin auf 70-jährige Mitgliedschaft

im Kirchenchor

St. Margareta zurückblicken.

Sie sang von 1949 bis 1954

im Schülerchor der Katholischen

Volksschule in Lengerich

unter der Leitung von

Anton Kortländer. Nach der

Schulzeit schloss sie sich

dem Chor St. Margareta an.

In den 70 Jahren Chormitgliedschaft

war Christa Gerring

nicht nur Sängerin, sondern

auch viele Jahreals Notenwartin

und Schriftführerin

tätig. Sie besitzt ein großes

Repertoire und kennt

fast alle Liednummern auswendig.

Bis heute erklingt

ihre Stimme im Sopran.

Als weitere Jubilarin wurde

Marita Blom für 25-jährige

Chor-Mitgliedschaft geehrt.

Sie trat 1995 in den katholischen

Kirchenchor Lienen

ein, dessen Chorleiterin

damals Monika Kather war.

Vor fünf Jahren wechselte

Marita Blom als tragende

Stimme im Sopran in den

Der Kirchenchor ehrte zwei verdiente Jubilarinnen für langjährige Mitgliedschaft

Marita Blom (links) und Christa Gerring (Mitte).Foto: Kirchenchor

St. Margareta

Kirchenchor St. Margareta,

nachdem sich der Lienener

Chor aufgelöst hatte.

Der Präses, Kaplan Ernst

Willenbrink, überreichteden

Jubilarinnen Ehrennadeln

und Urkunden. Der Vorstand

schenkte beiden im Namen

des Chores Blumen.

Nach dem Gottesdienst

gratulierten viele Chormitglieder

den Jubilarinnen

„aus der Ferne“ und verabschiedeten

sich mit Händewinken

und einem fröhlichen

Gesicht.


WEIL IHR HAUS

MEHR WERT IST.

„Wir freuen uns auf Ihren Besuch.“

Ihre persönlichen Verkaufsberater:

Vertrauen Sie auf die

Kompetenz unserer Experten.

Jens Kunze

05971 406-5167

Ali Nuran

SIEMON GmbH • www.autohaus-siemon.de

In den Rietbroken 28, 49525 Lengerich

Navigationssystem!

Allradantrieb!

Björn Sonntag

Tel.: 05481 9459-0

VW Touran 1.6 TDI Match

77 kW/105 PS,Diesel. 90 Tkm. EZ 03/2013. Leichtmetallräder,AdaptivesKurvenlicht,

Navigationssystem, Tempomat, Parksensoren, Klimaautomatik, Sitzheizung,

Radio-CD-MP3 mit AUX-In, el. Fensterheber, el. Außenspiegel, Multifunktions-Lederlenkrad,

Nebelscheinwerfer, „Coming Home“- und „Leaving

Home“-Lichtassistent, beheizte Scheibenwaschdüsen, ZV mit Fernb.u.v.m.

Günstige Finanzierung

SOFORT möglich!

S!EMONPREIS: 10.985,-

BMW X1 20d xDrive

135 kW/184 PS, Diesel. 111 Tkm. EZ 01/2013. Allradantrieb, Leichtmetallräder,

Navigationssystem, Parksensoren, Klimaautomatik, Sitzheizung, Radio-CD-MP3

mit USB/AUX-In, 4x el. Fensterheber, Multifunktions-Lederlenkrad,

Nebelscheinwerfer, LED-Rückleuchten, Scheinwerferreinigungsanlage, Reifendruckkontrolle,ISOFIX,

Dachreling, Zentralverriegelung mit Fernb. u.v.m.

Günstige Finanzierung

SOFORT möglich! S!EMONPREIS: 12.930,-

Abstandsregeltempomat!

VW Passat Variant 2.0 TDI

110 kW/150 PS,Diesel. 91 Tkm. EZ 10/2015. Leichtmetallräder mit Ganzjahresreifen,

Panorama-Glasschiebedach, Abstandsregeltempomat (ACC), Navigationssystem,

Radio-CD-MP3 mit USB, Parksensoren, Klimaautomatik, Sitzheizung,

Mittelarmlehne,NSW,Tagfahrlicht, Assistenzfahrlicht, Abbiegelicht, Komfortsitze,

el. einstell- u. beheizbare Außenspiegel, Zentralverriegelungmit Fernb.u.v.m.

Günstige Finanzierung

SOFORT möglich! S!EMONPREIS: 15.430,-

64,90 € jetzt 49,90 €

Tolle Angebote an

Rest- und Einzelpaaren

... unsere Angebote

bitte weitersagen!

Schuhhaus Eickholt

Bahnhofstr. 84 ·49525 Lengerich·Tel. 81883

P

kostenloser Parkplatz

direkt vor der Tür

El. Faltdach!

Den gründlichen und günstigen Service für

Pkw und NUTZFAHRZEUGE gibt‘s bei uns:

OPEL Adam 1.4 ecoFlex Rocks

74 kW/101 PS, Benzin. 16 Tkm. EZ 11/2018. El. Faltdach, Leichtmetallräder,

Tempomat, Park-Pilot, NavigationssystemIntelliLink 4.0, Bluetooth-Freisprecheinrichtung,

LED-Tagfahrlicht, LED-Rückleuchten, Klimaanlage, Sitzheizung, Radio-

CD-MP3 mit USB-Slot, beheizbares Multifunktionslenkrad. el. Fensterheber,el.Außenspiegel,

teilbare Rücksitzlehne,Zentralverriegelung mit Fernb.u.v.m.

Günstige Finanzierung

UPE*: SOFORT29.515,- möglich! S!EMONPREIS: 15.485,-

*UPE =Unverbindliche Preisempfehlungempfehlung des Herstellers für einen vergleichbar ausgestatteten Neuwagen. **gegenüber der UPE. Abbildung ähnlich.

Abb.zeigt Sonderausstattung.Angebote nur solange der Vorrat reicht. Teilweise (EU-)Tageszulassung.Alle Preise in EURO.Irrtümer vorbehalten.































DAS

LENGERICHER

ANZEIGENBLATT

LW Impressum

Verlag:

Aschendorff Medien GmbH &Co. KG

An der Hansalinie 1,48163 Münster

Tel. 0251/690 60 00

Fax 02 51/690808090

Anzeigenleitung:

Marc Arne Schümann

An der Hansalinie 1,48163 Münster

Tel. 0251/690 60 00

Fax 02 51/690808090

verlagsleitung@aschendorff-medien.de

Anzeigenannahme:

Westfälische Nachrichten

Tel. 05481/93 78-0

Fax 05481 /9378-59

E-Mail:

Anzeigen.len@aschendorff-medien.de

Rathausplatz 12, 49525 Lengerich

Redaktionsleitung:

Claudia Bakker

An der Hansalinie 1,48163 Münster

Tel. 02 51/69099 40 50

Fax 0251/690807590

Vertrieb:

Aschendorff Direkt GmbH &Co. KG

An der Hansalinie 1,48163 Münster

Tel. 02 51/6909940 50

Druck:

Aschendorff Druckzentrum

GmbH &Co. KG

An der Hansalinie 1,48163 Münster

Das Lengericher Wochenblatt

erscheint inVerbindung

mit der Tageszeitung

Westfälischen Nachrichten, Lengerich.

Anzeigenpreisliste vom 1. Januar 2018

JETZT CLEVER IM LAGERVERKAUF

SPAREN –SOGEHTBODEN!

Markenböden zumAktionspreis.

Laminat, Parkett, Vinyl&Kork!

bodenverkauf.de

Eggeroder Straße 9|48634 Schöppingen

Geöffnet: Mo -Fr: 8.00-17.00|Sa: 10-13Uhr!

Tel.:02555 -403

* Gutschein gültig bei Vorlage, nur für Neukunden bis 31.12.2020

5 % Aktions-Rabatt

für Neukunden! *


Gestaltungsleitfaden für die Innenstadt: Bürger sind gefragt

Online am Konzept mitarbeiten

Die Innenstadt von

Lengerich hat aufgrund

ihres zum Teil

historisch wertvollen Gebäudebestandes

sowie vieler

wichtiger Einrichtungen

und Funktionen eine zentrale

ebenso wie eine schützenswerte

Bedeutung. Der

Erhalt und die zukunftsfähige

Weiterentwicklung der

Innenstadt ist für Verwaltung

und Politik ein zentrales

Ziel. Die stetige Verbesserung

des Erscheinungsbildes

der Plätze und Straßenräume,

der Häuser und Geschäfte

stellt dabei eine fortlaufende

Aufgabe dar. Die anstehende

Neugestaltung der

öffentlichen Räume in der

Fußgängerzone soll ein ersterBausteinsein,

der zeitnah

umgesetzt wird.

Neben Maßnahmen der öffentlichen

Hand ist laut Pressemitteilung

aber auch die

private Initiative gefragt. Vor

diesem Hintergrund hat die

Stadt entschieden, einen Gestaltungsleitfaden

für die Innenstadt

zu erarbeiten, der

sich vornehmlich auf den

privaten Gebäudebestand

bezieht. Dieser Leitfaden soll

im kommenden Frühjahr

vorliegen und Empfehlungen

unter anderem zu Werbeanlagen

an Gebäuden,

Fassadengestaltung/-gliederung,

Dachgestaltung, Gestaltung

von Schaufensterzonen,

Einfriedigungen und

Möblierung der Außengastronomie

beinhalten.

Auf dem Rathausplatz, so die Verwaltung, sei aufgrund der vielen historisch wertvollen Gebäude bei Umbaumaßnahmen besondere Sorgfalt

geboten

Foto: Stadt Lengerich

Er richtet sich an Eigentümer,

Einzelhändler, Gastronomen

und Dienstleister in

der Innenstadt. „Um auch in

Zukunft wettbewerbsfähig

zu bleiben, müssen der Gebäudebestand

und das Umfeld

durch gezielte Maßnahmen

und aktive Beteiligung

der privaten Akteure aufgewertet

werden“, heißt es seitens

der Stadtverwaltung.

Der Gestaltungsleitfaden

wird demnach einen Handlungsrahmen

in Form von

Empfehlungen geben. Darüber

hinaus soll er die Grundlage

für ein Hof- und Fassadenprogramm

bilden. Dieses

beinhaltet eine öffentliche

Förderung bei Umbaumaßnahmen,

sofern diese die im

Gestaltungsleitfaden formulierten

„Spielregeln“ einhalten.

Der Prozess zur Erarbeitung

des Leitfadens wird von

einem Arbeitskreis mit Vertretern

aus Verwaltung, Politik,

Einzelhändlern und

Gastronomen begleitet. Nun

ist die Öffentlichkeit gefragt.

Die Website der Stadt

(www.lengerich.de) bietet

bis Montag, 30. November,

weitere Informationen und

Beteiligungsmöglichkeiten.

Es werden die Konzeptansätze

für die drei zentralen Themen

Gestaltung der Gebäude,

Werbeanlagen und Nutzung

öffentlicher Raum vorgestellt

und zur Diskussion

gestellt.

Haushalts- und Finanzsynode am kommenden Montag

Sinkende Steuereinnahmen durch Corona

Die Haushalts- und Finanzsynode

des

Evangelischen Kirchenkreises

Tecklenburg

wirdamMontag,30. November,

erstmals als Video-Konferenz

stattfinden. Der Kreissynodalvorstand

unter Leitung

von Superintendent

André Ost hatte sich inseiner

Novembersitzung dafür

ausgesprochen.

Auf der Agenda stehen die

Haushaltsplanung 2021 und

der Verbandshaushalt. Annette

Salomo, Vorsitzende

des Partnerschaftsausschusses,

wird zudem über die Lage

im Partnerkirchenkreis

Otjiwarongo berichten.

Jutta Runden, Leiterin der

Gesamtverwaltung des Verbands

der Kirchenkreise

Münster, Steinfurt-Coesfeld-

Borken und Tecklenburg

wird über den Jahresabschluss

zum 31. Dezember

2019 informieren. Die Bilanzsumme

beträgt laut

Pressemitteilung rund 5,5

Millionen Euro.

Weiteres Thema wird die

Entwicklung der Kirchensteuereinnahmen

sein. Die

sei „unmittelbar von der Corona-Pandemie

beeinflusst“,

sagt Dr. Arne Kupke, juristischer

Vizepräsident der

Evangelischen Kirche von

Westfalen. Die Zuweisung

für Januar bis Juli liegt nach

Angaben des Kirchenkreises

rund 5,6 Prozent hinter der

des Vorjahres zurück. Der

Tiefpunkt der wirtschaftlichen

Aktivität sei bereits im

April erreicht worden. Dies,

so Kupke, spiegele sich auch

in der Entwicklung des Netto-Kirchensteueraufkommens

mit einem Rückgang

im April im Vergleich zum

Vorjahr um 20,9 Prozent wider.

Dem Kirchenkreis Tecklenburg

mit seinen 17 Kirchengemeinden

werden im kommenden

Jahr Kirchensteuermittel

in Höhe von knapp

10,8 Millionen Euro zur Verfügung

stehen.

Neben den Gehältern der

Pfarrerinnen und Pfarrer im

Kirchenkreis Tecklenburg,

der zentralen Verwaltung

und der Superintendentur

finanziert der Kirchenkreis

mithilfe der Kirchensteuermittel

beispielsweise die

Arbeit des Diakonischen

Werks, der 28 Kindertagesstätten

im Kindergarten-Verbund,

das Schulreferat und

die kreiskirchliche Jugendarbeit.


Fotos: shutterstock.com

Das Stellenangebot

Ihrer Tageszeitung.

UND WAS IST DEIN TRAUMJOB?

CHIRURGIN

ICH BIN


RÄTSEL und DENKSPORT

1

2

3

4

5

6

7

1 2 3 4 5 6 7

AAEEG

KNTUZ

Ware

Volkszählung

Vorname

des

Sängers

Kollo

in zwei

Hälften

teilen

lateinisch:

ich

DEINU

EGLN

afrikanische

Kuhantilope

Spur

Fremdwortteil:

gegenüber

Wasserstelle

für

Tiere

AABEE

LRSUU

spanisch:

Freund

AINPT

MSS

Arbeitsanzug

(ugs.)

AH

EGKLU

ABD

EER

Westeuropäer

russischer

Krondiamant

Schöffengericht

im MA.

EKO

IOT

unnützes

Beiwerk,

Getue

EFO

RRU

Einbuße

EEIKM

obendrein,

noch

dazu

bedauerlicherweise

EEEHI

NORSW

Teil der

Gitarre

ELOS

BIIS

Mutterschwein

ugs.:

nein

IL

ADNNU

AEI

LRT

ES

EEMTU

ORT

ANHALT

APART

BOTIN

BUEHNE

DIODE

DURCH

ESTER

EURE

GIMPEL

GLOCKE

HEGE

IRRIG

LEID

OPTIK

PALAEO

PIROGE

RUSS

STAUDE

STUDIO

TAPIR

TEUFEL

TREU

URAHNE

ZEBU

G

M

G

I

M

P

E

L

A

Z

S

Y

L

E

I

D

U

R

A

H

N

E

T

F

O

H

T

E

U

F

E

L

H

B

U

W

C

Q

Z

S

O

R

S

T

A

U

D

E

K

I

S

T

O

Z

C

B

L

E

I

F

E

U

R

E

P

A

O

H

T

H

O

M

A

P

A

R

T

T

J

E

R

N

D

Y

J

T

A

P

I

R

O

G

E

E

E

K

P

E

U

N

K

G

M

E

U

U

Q

C

2

5

6

1

3

4

Gerbstoff

schöne

Frau der

griech.

Sage

Grundwasseraustrittsstelle

mit Metallbolzen

verbinden

große

Dummheit

französisches

Departement

wagen,

sich ...

deutscher

Kaisername

US-

Filmstar

(Danny)

G

M

G

I

M

P

E

L

A

Z

S

Y

L

E

I

D

U

R

A

H

N

E

T

F

O

H

T

E

U

F

E

L

H

B

U

W

C

Q

Z

S

O

R

S

T

A

U

D

E

K

I

S

T

O

Z

C

B

L

E

I

F

E

U

R

E

P

A

O

H

T

H

O

M

A

P

A

R

T

T

J

E

R

N

D

Y

J

T

A

P

I

R

O

G

E

E

E

K

P

E

U

N

K

G

M

E

U

U

Q

C

T

A

N

I

N

N

I

E

E

N

T

R

A

U

E

N

H

E

L

E

S

E

L

O

T

H

Q

U

E

L

A

N

D

E

V

I

9 9 1 2 6 2 2 5

3 9 2 8 2 3 2 1

1 3 8 4 0 8 5 4 6

LÖSUNGEN

H

R

H

E

K

A

T

Z

E

N

A

U

G

E

N

E

N

G

L

O

U

D

I

N

E

B

G

F

E

S

P

I

N

T

A

B

L

A

U

S

A

E

U

R

E

S

M

S

R

R

A

H

G

I

B

A

E

D

E

R

K

U

G

E

L

N

N

T

I

T

O

A

I

O

K

E

F

U

R

O

R

E

K

I

E

M

E

L

V

L

M

A

S

O

L

E

E

I

S

E

N

H

O

W

E

R

M

A

N

G

I

L

I

B

I

S

N

A

N

D

U

I

T

A

L

E

R

E

S

M

E

U

T

E

O

R

T

ESKIMOS


Lengerich erhält Geld aus Landesprogramm

460 000 Euro

für das Stadion

Das Stadion an der Münsterstraße soll aufgewertet werden.

Foto: Heiner Gerull

Im Eiltempo hat die

schwarz-gelbe Landesregierung

ein Sonderinvestitionsprogramm

zur Verbesserung

kommunaler Sportstätten

auf den Weg gebracht.

Erst im Juli diesen

Jahres wurde der Projektaufruf

von Land und Bund gestartet.

Inzwischen seien die

ersten Anträge bewilligt,

heißt es in einer Mitteilung

des FDP-Abgeordneten Alexander

Brockmeier aus

Rheine.

Insgesamt stünden rund

47 Millionen Euro zur Verfügung.

ImKreis Steinfurt erhalten

Altenberge, Lengerich,

Neuenkirchen, Rheine,

Steinfurt und Wettingen

Mittel aus dem Sonderinvestitionsprogramm.

Lengerich

erhält für die Aufwertung

der Sportanlage an der

Münsterstraße insgesamt

460 000 Euro.

Brockmeier zeigte sich begeistert

von der schnellen

Projektbewilligung: „Besonders

indiesen Zeiten ist das

sportliche Angebote wichtiger

denn je. Ich freue mich,

dass die schwarz-gelbe Landesregierung

mit diesem

Programm erneut in die

Sportinfrastruktur unseres

Land investiert.“

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie

dürfen laut

Brockmeier nicht zu einem

Ausbleiben wichtiger „Investitionen

in unserer Kommunen

führen.“

Eine Förderung über das

Sonderinvestitionsprogramm

ist auch weiterhin

möglich. Kommunen können

noch bis zum 15. Januar

2021 Projektanträge an die

zuständige Bezirksregierung

stellen.

Hospizverein ist erreichbar

Beratung kann Hilfe bieten

Die Corona-Pandemie

beeinträchtigt auch

die Arbeit des Hospizvereins.

„Wir können aktuell

keine Gruppenangebote

machen“, sagt Margarete

Heitkönig-Wilp. „Das bedeutet

aber nicht, dass wir nicht

erreichbar sind“, ergänzt die

Koordinatorin des Hospizvereins.

Termine könnten

telefonisch vereinbart werden.

„Wir machen Hausbesuche

oder treffen uns im Haus

Jona“.

Die Zahl der Beratungen

sei stark gestiegen, betont

Margarete Heitkönig-Wilp.

Unter anderem Deshalb

arbeitet auch Kerstin

Merschmeier seit einigen

Wochen mit einer halben

Stelle in der Beratung.

Sie sei „immer wieder beeindruckt,

was Familien

oder Angehörige alles anstellen,

um die schwierige Situation

im Umgang mit einem

Sterbenden halbwegs positiv

zu gestalten“, berichtet die

Koordinatorin. Dabei erinnert

sie daran, dass es Aufgabe

des Hospizvereins sei,

auch Familien und Angehörige

zu beraten. „Wir sind für

die Lebenden da“, hebt sie

hervor. Dabei sehe sie die

Begleitung einer Familie

oder Angehöriger auf gleicher

Ebene wie die Betreuung

von Menschen am Lebensende.

Oft erlebe sie als Beraterin

gleichsam eine doppelte Anspannung.

„Menschen fühlen

sich belastet, wie sie al-

Margarete Heitkönig-Wilp (l.) und Kerstin Merschmeier sind Ansprechpartner

des Hospizvereins.

Foto: Erhard Kurlemann

lein mit dem bevorstehenden

Tod eines Angehörigen

umgehen sollen und zugleich

die Frage stellen, wie

es denn danach weitergehen

könne.“

Für alle damit verbundenen

Anliegen „und vieles

mehr“, stehen die Berater

des Hospizvereins als Ansprechpartner

zur Verfügung;

erläutert Margarete

Heitkönig-Wilp das Aufgabenspektrum.

Dazu gehöre

auch die Begleitung von

Menschen auf der Palliativmedizin,

in Altenheimen

oder in ambulanten wie stationären

Hospizen. „Da gibt

es in der Regel eine enge Zusammenarbeit“.

Der Hospizverein sei sich bewusst,dass

so ein Beratungsangebot

auch und gerade in

Zeiten von Krisen aufrechterhalten

müsse. „Wir tun alles,

was indieser Zeit eben

möglich ist“.

► Der Hospizverein Lengerich

ist unter '

05481/30 61 51 erreichbar,

und zwar montags bis donnerstags

von 9bis 17.30 Uhr;

freitags von 9 bis 13 Uhr.

Außerhalb dieser Zeiten ist

ein Notfallhandy geschaltet

' 0151 / 2029 1062.

|www.hospizverein-lengerich.de

Eigenheime in Lengerich sind im Durchschnitt 53 Jahre alt

Einsparpotenzial beim Energieverbrauch

In Lengerich gibt es rund

4870 Ein- und Zweifamilienhäuser,die

im Durchschnitt

53 Jahre alt sind.

Laut Statistischem Landesamt

stammen 177, also gerade

vier Prozent,aus den letzten

zehn Jahren. „Am relativ

hohen Durchschnittsalter

kann man erkennen, dass

hier großes Potenzial für die

Senkung des Energieverbrauchs

steckt“, sagt LBS-Gebietsleiter

Jan Piekatz.

Ein unsaniertes 130-Quadratmeter-Haus

von vor Baujahr

1977 verbraucht mindestens

2600 Liter Öl für Heizung

und Warmwasser. Erst

danach schränkte der Staat

den Energieverbrauch von

Neubauten nach und nach

ein: So erfolgte mit der Energie-Einsparverordnung

2002

eine Halbierung des zulässigen

Wärmebedarfs. Heute

liegt der Standard bei einem

Vergleichswert von etwa 5,5

Litern Heizöl pro Quadratmeter,also

715 Litern für ein

130 Quadratmeter-Eigenheim

pro Jahr.

„Umso wichtiger ist es, den

Energieverbrauch und damit

die Wohnkosten auch nachträglich

weiter zu senken“,so

Jan Piekatz. Dafür reiche der

Austausch der Heizung nach

20 Jahren keinesfalls aus.

Gebäudehülle, Fenster,Dämmungen

und technische Anlagen

sollten regelmäßig

überprüft werden.

■ Einen ersten individuellen Überblick,

vor allem auch über diemöglichen

Kosten, können sich Eigenheimbesitzer

unter www.lbs-energiesparrechner.de

verschaffen.

Wenn es um den Energieverbrauch geht, schlummert in vielen Altbauten

noch enormes Einsparpotenzial

Foto: dpa


Lengerich stempelt wieder

Die Rote Karte zum Weihnachtsglück

„Weihnachtsglück in Lengerich“ heißt die Stempelaktion der Werbegemeinschaft Lengerich, bei der es bis Ende Dezember jede Woche etwas zu

gewinnen gibt.

kaufsgutscheine über je 100

Euro verlost.

Um den Lengericher Einzelhandel

in dieser schwierigen

Zeit besonders zuunterstützen,

haben sich vier Lengericher

Firmen gerne dazu

bereit erklärt, Sonderpreise

zu sponsern.

So verlosen wir am 4. Dezember

Einkaufsgutscheine

im Wert von 500 Euro, gesponsert

von der Firma Dyckerhoff,

am 11. Dezember

Einkaufsgutscheine im Wert

von 500 Euro, gesponsert

vonder Firma Dreyer GmbH,

am 18. Dezember Einkaufsgutscheine

im Wert von 750

Euro,gesponsert vonder Fir-

Am 23. November hat

wieder die Zeit der

Stempel und Karten

begonnen. In den fast 50 teilnehmenden

Geschäften wird

wieder fleißig gestempelt.

Pro 10-Euro-Einkauf wird

eins der 15 Felder der Karte

abgezeichnet. Sind alle Felder

belegt, winken attraktive

Preise.

Bis zum 28. Dezember erhalten

Kunden, die in den

teilnehmenden Geschäften

einkaufen, die „Weihnachts-

Glück in Lengerich“-Karte.

Durch die Werbegemeinschaft

Lengerich finden am

26. November, 4., 11. und 18.

Dezember in der Stadtsparkasse

Lengerich die wöchentlichen

Zwischenauslosungen

unter allen Teilnehmern

statt.

Jede Woche werden drei

Einkaufsgutscheine im Wert

von je50Euro verlost.Inder

letzten Ziehung am 29. Dezember

werden unter allen

im gesamten Aktionszeitraum

abgegebenen Karten

ein Einkaufsgutschein über

200 Euro sowie zwei Einma

W&H, und am 29. Dezember

Einkaufsgutscheine

im Wert von 1000 Euro, gesponsert

von der Firma Wagener

&Co.

Die Werbegemeinschaft

Lengerich bedankt sich im

Namen des Lengericher Einzelhandels

ganz herzlich für

diese großzügige Unterstützung.

Die Werbegemeinschaft

Lengerich weist darauf hin,

dass es sich in diesem Jahr

für die Kunden ganz besonders

lohnt, ihre Weihnachtseinkäufe

im heimischen Einzelhandel

zu tätigen. Wir

wünschen viel Spaß dabei!

Die Arbeiten haben begonnen

Umgestaltung der Lengericher Innenstadt

Die Probeflächen für den Pflasterbelag liegen am Wapakonetaplatz aus. Anhand dieser Muster wurde im

Stadtrat entschieden, mit welchem Pflaster die Innenstadt versehen wird.

Foto: Stadt Lengerich

Die ersten Vorbereitungen

für die geplante

Umgestaltung

der Lengericher Innenstadt

sind in der Bahnhofstraße

bereits sichtbar. Das teilt die

Stadt Lengerich in einer

Presseinformation mit.

Die Arbeiten für die Erneuerung

der Versorgungsleitungen

für den Wasserversorgungsverband

(WTL) und

für die Stadtwerke Lengerich

(swl) sind zwischen dem

Rathausplatz und dem Wapakonetaplatz

schon weit

vorangeschritten.

Einen Eindruck, in welcher

Form sich die Innenstadt in

Lengerich verändern wird,

kann man sich jetzt schon

am Wapakonetaplatz machen.

Die Probeflächen für den

Pflasterbelag liegen hier aus.

Anhand dieser Muster wurde

im Stadtrat entschieden,

mit welchem Pflaster die Innenstadt

versehen wird. Auf

einem Bauschild in diesem

Bereich ist zusätzlich für jeden

sichtbar, wie der Wapakonetaplatz

zukünftig aussehen

soll.

Die Optik der Sitzbänke

und der sonstigen Ausstattungselemente

wie Trinkbrunnen,

Einfassungen der

Pflanzbeete, Fahrradständer

und Straßenbeleuchtung ist

zurzeit nur auf den Plänen

zu sehen.

In Abstimmung mit dem

Seniorenbeirat wurde insbesondere

bei den Sitzgelegenheiten

auf eine komfortable

Sitzhöhe und entsprechende

Aufstehhilfen wert gelegt.

Auch die in der Entwurfsplanung

beschriebene s.g.

„Lengericher Linie“ wurde

planerisch so weiterentwickelt,

dass sie als Leitband

für sehende und sehbeeinträchtigte

Besucher durch

die Innenstadt führt.


DAS

MÜNSTER!-ABO

ZUM FEST

6HEFTE

für12€

Etwa 60% sparen

gegenüber Kioskpreis

Gratis Lieferservice

Jederzeit kündbar

nach 6Ausgaben

Mit Geschenkgutschein

zur Übergabe

IhrePrämie:

EinPRINZIPALMARKT-PIN

Unter allen Bestellern verlosen

wir 10 Kochbücher MÜNSTERS

WEIHNACHTSKÜCHE

JETZT L

muenster-magazin.com/

JETZT LESEN ODER VERSCHENKEN&PRÄMIE SICHERN!

ue ste aga co /schenken | Telefon02516 51690-4000 |abo@muenster-magazin.com

Foto Sascha Talkes


Mathias Schweighöfer in:

POWER

SHOPPING WEEKS

Mega Tage

in Nordhorn

& Salzbergen

bis

geöffnet

27.

Freitag

November

28.

Samstag

November

In allen Abteilungen,

auch auf großeMarken!

25%1) +O)

Für jeden die

passende Akion!

Ausgenommen:

inderWerbung

angeboteneWare,

Babyarikel,

Mieleund

Team7

Zusätzlich auf ALLES!

XXXLutz Salzbergen-Holsterfeld |Autobahnabfahr Rheine-Nord |Holsterfeld 35-37 |48499 Salzbergen-Holsterfeld |

Tel. (030) 25549187-0 |Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 10.00–19.00 Uhr, Sa. 9.30–18.00 Uhr |salzbergen@xxxlutz.de

XXXLutz Nordhorn |Denekamper Straße 185 |48529 Nordhorn |Tel. (030) 25549168-0 |

Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 10.00–19.00 Uhr, Sa. 9.30–18.00 Uhr |nordhorn@xxxlutz.de

Für Druckfehler keineHafung. Die XXXLutz Möbelhäuser, Filialen der BDSK Handels GmbH &Co. KG, Mergentheimer Straße 59, 97084 Würzburg. ILDE48-0-f

in Nordhorn &

Salzbergen

50%

auf einen

Orienteppich

Ihrer Wahl!

Gültig bis mindestens 29.11.2020.

MEIN MÖBELHAUS.

1) Gültig bei Neuaufrägen. Ausgenommen: inder Werbung angebotene Ware, Babyarikel, Arikel der Firmen Miele und Team 7. Im Akionszeitrum erhöht sich Ihr Jubiläumsrabat von 10 %auf 25 %ontop. Keine weiteren

Konditionen möglich. Keine Barauszahlung. Gültigbis 01.12.2020. O)Akionen undAkionsbedingungen sowieweitere Informationen finden Sie unter xxxlutz.de/akionsbedingungen. Arikel im Online Shop werden im

Akionszeitraum bereits reduzier angezeigt, bei Gutscheinen erst nach Eingabe des Akionscodes.

!

Nur solange

der Vorrat

reicht!

Hinweis:

Aufgrund der von der Bundesregierung

beschlossenen Maßnahmen gegen

Ausbreitung des Coronavirus, ist

das XXXLutz Restaurant bis Ende

November geschlossen.


immer bei uns





©iStockphoto.com

LW

Notdienste


Fahrrad K ulturen in Münster

| Von Freigeistern, Individualisten und Enthusiasten

| Monika Belting

E

in meisterhaft fotografiertes Werk über das Stadtradeln, über

die Liebe zum Individuellen und über Menschen und ihre Räder

–vom Vintage-Rad wie dem Empo Highway Dixie oder dem Miele-

Oldtimer über klassische Rennräder und moderne Stadtleezen bis

zum Fatbike. Das Buch besticht dabei durch exzellente Aufnahmen,

denen es gelingt, ein spezifisches Lebensgefühl rund um’s Rad in

Bildsprache zu übersetzen. Dieses besondere Lebensgefühl –

mit dem Rad in Münster unterwegs zu sein –wird ausdrucksstark auf

charmant-technische Weise in Szene gesetzt.

Monika Belting

FahrradKulturen in Münster

Von Freigeistern, Individualisten und Enthusiasten

114Seiten | umfangreich bebildert | geb.

ISBN 978-3-402-24745-7

19,90 EUR

Jahre

Aschendorff

Erhältlich in ausgewählten Buchhandlungen, in der

WN-Geschäftsstelle am Picassoplatz 3inMünster

oder über www.aschendorff-buchverlag.de


Mitmachen

lohnt sich …

Wo ist dieser Stuhl zu finden?

Wer weiß, was si

ch hinter dem Foto-Rätsel verbirgt

, die

rich

tigeLösungaufdemuntensts ehendenCo

uponeinträgt

und di

esen bei den Westfäliscs he

Nachrichten, Rathaus

platz 12, 49525 Lengerich abgibt, hat die Chance, 1 × 50

Euro zu gewi

nnen. Zudem werdene 2× 10 Euro unter allel n

Ei

ns

endern der richtigen Lösung verlost.

Die Na

men der Gewinner und die Au

flösung des Fotorätsels

finden Sie am Freitag in den Westfälische

n Nachrichten.

Also: Angesc

haut, nachgedacht, aufgeschrieben, abgege

ben und – toi, toi, toi – vielleicht haben Sie dann schon

gewonnen.

Es wird nur ei

n Stimmzettel pro Familie gewertet.

Viel Glück!

Lösungscoupon

Antwort

Absender

Name

Straße

Ort

Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir einmal 50 Euro und zweimal zehn Euro.

Mitarbeiter des Lengericher Wochenblatts und der Westfälischen Nachrichten sowie

deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Namen der Gewinner

werden jeweils freitags in den Westfälischen Nachrichten – Tecklenburger Landbote

veröffentlicht. Sollten weniger richtige Antworten als Preise eingehen, erhöht sich in der

darauf folgenden Woche die Anzahl der Gewinne. Viel Glück!

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir, soweit keine darüberhinausgehende Einwilligung vorliegt, nur zur Abwicklung

des der Erhebung zugrundeliegenden Zwecks. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten

Sie unter www.aschendorff-medien.de/datenschutzerklaerung. Hier kommen wir auch unseren Informationspflichten

nach der EU-Datenschutzgrundverordnung nach. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Neueröffnung

FRISCHER MARKT.FRISCHEIDEEN.

Am Montag,

30.11.2020,

um 8.00 Uhr.

Tecklenburger Str. 2/4

in 49549 Ladbergen.

Wirwürden unsfreuen,

Sieinunseremneuen Markt

begrüßen zu dürfen!

UnsereFilialeinder Kattenvenner Str.15

wurde am 27.11.2020 geschlossen.

Weitere Magazine dieses Users